Issuu on Google+

AGRO aktuell

Top-Aktionen und News Ihrer LANDI Graubünden AG

GRAUBÜNDEN AG Etitorial Eröffnung Thusis

Februar 2011

www.landigraubuenden.ch

am 17. - 19. Februar 2011

PFLANZENSCHUTZ

Zielsortiment 2011

Ihr kompetenter Partner für Pflanzennährstoffe LANDOR Auhafen, Telefon E-Mail

4127 Birsfelden 061 377 70 70 info@landor.ch

Gratis-Beratung 0800 80 99 60 0800 LANDOR

d

hl Wa rn gute aue Die er B weiz d o r. c h h c n a w .l er S ww

Raufutter

www.raufutter.ch Gratis-Infoline

0800 808 850

2.12 amw.ch

Ein Sortiment, das sich sehen lassen kann.

Die Zielsortimente 2011 sind ab sofort in Ihrer LANDI erhältlich. Der ideale Ratgeber im Pflanzenschutz erscheint für die Bereiche Acker- und Futterbau sowie Obst- und Weinbau. Die Zielsortimente unterstützen Sie bei der Wahl des richtigen Produktes. Sie beinhalten wichtige Informationen zur Wirkung, Dosierung, Zulassung im ÖLN, Preis- / Leistungsverhältnis, Toxikologie und Umweltverhalten. Die Zielsortimente sind übersichtlich, informativ und haben ein sehr breites Produktangebot. Greifen Sie jetzt zu!

LANDI Wetter TV 3x täglich aktuell

www.landi.ch

HYPONA dem Pferd zuliebe hypona.ch

LANDI Graubünden AG Löserstrasse 11 CH-7302 Landquart  058 433 72 22 Fax 058 433 72 23 info@landigraubuenden.ch www.landigraubuenden.ch

In Ihrer LANDI

www.landigraubuenden.ch Agrar-Bestellbüro Laden in Landquart Laden in Thusis Laden in Ilanz

 058 433 72 33  058 433 72 00  058 433 72 72  081 936 02 80

Öffnungszeiten LANDI AGRO und Adminstration Montag bis Freitag: 07.30 – 12.00 Uhr / 13.30 – 17.30 Uhr


FUTTERMITTEL UFA

FUTTERMITTEL UFA

Neue Bio-Kälbermilch UFA 213*** Die Kälbermast ermöglicht es Bio-Betrieben, überschüssige Milch zu verwerten und dabei einen höheren Preis zu lösen als dies bei einer Milchvermarktung über den konventionellen Kanal der Fall wäre. Ab 1.1.11 darf Bio-Milchpulver an Bio-Tiere verfüttert werden. 55% mit ungenügendem Ausmastgrad Über die Hälfte der Bio-Kälber weisen einen ungenügenden Ausmastgrad auf, was Preisabzüge zur Folge haben kann. Eine bes-

Bei Blähungen UFA-Rumilac

sere Energieversorgung in der Endmast mit dem neuen Milchpulver UFA 213 (10 bis 30% der Trockensubstanz-Ration) verbessert die Situation. Vorteile von UFA 213*** - Protein+Energie bleiben im Bio-Kreislauf - Löst sich in Milch gut auf - vitaminiert - Verbessert die Fleischigkeit und Fettklasse - Hoher Anteil an gut verdaulichem Milchprotein. - Gut verdauliche Kohlenhydrate Bon-Aktion Mit Bon bekommen Sie in Ihrer LANDI bis 12.3.11 einen Rabatt von Fr. 30.-/100 kg. Bons sind in Ihrer LANDI erhältlich.

Besonders im Herbst steigt die Gefahr von Pansenblähungen. Rohfaserarmes Zwischenfutter mit viel Rohprotein oder auch Ausfallraps bilden im Pansen grosse Mengen an Gas. UFA-Rumilac mit reinem Lebertran und Kräutern beugt vor. Es enthält Vitamin A, E, Omega-3 Fettsäuren und mindert bei Rindvieh, Schafen und Ziegen auf die Gefahr von Blähungen. Dosierung pro Tag: Kalb/Schafe/Ziegen: 50 g, Rind: 2 x 150 g, Kaninchen/Geflügel: 3 bis 5 g, Absetzferkel: 20 g (letzte Säugewoche bis 14 Tage nach dem Absetzen). Muttersauen: 50 bis 100 g.

FUTTERMITTEL UFA

UFA Schaf- und Ziegenfutter Mehr als nur Flocken Die vielseitig zusammengesetzten UFA Kombi-Flockenfutter sind mineralisiert, vitaminiert und damit besonders wiederkäuergerecht, staubfrei und schmackhaft. Sie werden im Pansen der Kleinwiederkäuer langsam abgebaut und setzen kontinuierlich Energie und Protein frei.

LANDOR

LANDOR Desical – Hygiene und Komfort im Stall! LANDOR Desical ist ein alkalisches Einstreumittel aus verschiedenen mineralischen Bestandteilen. Als Einstreupulver für Tiefbox-Matratzen, Hochboxen, Anbindeställe oder Kälberboxen sorgt es für perfekte hygienische Verhältnisse im Liegeund Laufbereich und wirkt sich positiv auf die Klauengesundheit aus.

Aktion Rabatt Fr. 3.–/100 kg bis 26.02.11

Was bewirkt LANDOR-Desical • Niedrige Zellzahlen (auch im Sommer), • Saubere Euter und Zitzen, • Hygienische Verhältnisse im Liege- und Laufbereich, • Reduzierung des Boxenpflegeaufwandes, • gesundes Stallklima, • gesunde, harte Klauen, • weniger Klauenerkrankungen. LANDOR Desical ist neu auch für den BioLandbau zugelassen! Weitere Informationen erhalten Sie in Ihrer LANDI, beim LANDOR Aussendienst oder unter der GratisBeratungsnummer 0800 80 99 60.

de

ahl eW ern gut Bau e i r D e z i h hwe a n d o r . c .l r Sc w ww

Februar 2011

www.landigraubuenden.ch

GRAUBÜNDEN AG


AKTUELL

Futtermittel jjölkjf fjöalkjf jlöakjf laökjf ököak öalkjföldkjf ölkajfölk. aköfk köakjf kaökn fjieö kdjöa akjfköna kajöflk akk öakj

Februar 2011

www.landigraubuenden.ch

GRAUBÜNDEN AG


carmelo_bertolami_issue_2011-02_192