Page 1

AGRO aktuell

Top-Aktionen und News Ihrer LANDI Michelsamt

AKTUELL

Landi Info

NEU Rückvergütung

Kunden der LANDI Michelsamt profitieren Nach den beiden einstimmigen Entscheiden an den Generalversammlungen der beiden LANDI hat sich der Verwaltungsrat der LANDI Michelsamt zur letzten Sitzung getroffen. In Absprache mit der LANDI Sursee konnte aufgrund des guten Geschäftsergebnisses 2012/13 eine erstmalige Rückvergütung an die Kunden beschlossen werden. Insgesamt kann der Gesamtbetrag von CHF 70’000.— ausbezahlt werden und die Verteilung ist wie folgt festgelegt: Dünger: - Umsatz-Rückvergütung von CHF 5.00 / 100 kg Dünger-Jahresumsatz des Geschäftsjahres 2012/13 Mineralstoff: - Umsatz-Rückvergütung von 1/3 der Mineralstoffbezüge im Geschäftsjahr 2012/13 Schweinefutter: - Umsatzrückvergütung von CHF 1.00/100 kg auf Bezüge von März – August 13

LANDI Michelsamt Krümmigasse 3 6221 Rickenbach  041 930 24 42 Fax 041 930 33 51 info@landimichelsamt.ch www.landimichelsamt.ch

G e n o s s e n s c h a f t

Februar 2014

www.landimichelsamt.ch

Der Verwaltungsrat der LANDI Michelsamt bedankt sich herzlich bei allen Genossenschaftern für die einstimmige Zustimmung zur Fusion mit der LANDI Sursee. Mit dieser Einstimmigkeit setzen die Bauern aus dem Michelsamt ein sehr positives Zeichen und die Mitglieder der LANDI Sursee haben mit dem ebenfalls einstimmigen Entscheid das in sie gesetzte Vertrauen eindrücklich erwidert.

MICHELSAMT

Geschätzte Kundschaft

Die Auszahlung der Rückvergütungen für Dünger und Mineralstoff erhalten Sie im Februar, diejenige für Schweinefutter im Mai 2014. Die LANDI ist ein Unternehmen, das seinen Kunden gehört und die Verwaltungsräte der LANDI Michelsamt und der LANDI Sursee sind überzeugt, dass mit den Rückvergütungen ein sehr positives Zeichen für die produzierende Landwirtschaft gesetzt wird. Sie als Kunde profitieren direkt davon. Dank des klaren Fusionsentscheides dürfen Sie als Kunde auch in Zukunft auf Rückvergütungen der LANDI zählen. Die LANDI Sursee verfügt über ertragreiche Geschäftsfelder im nichtlandwirtschaftlichen Bereich und kann seit Jahren die Bauern davon profitieren lassen. Wie und in welcher Form die Rückvergütungen ausgerichtet werden, wird Jahr für Jahr neu entschieden. Der Verwaltungsrat der LANDI Michelsamt bedankt sich bei Ihnen für das entgegengebrachte Vertrauen, für die Unterstützung und für die immer sehr angenehme Zusammenarbeit. Für Fragen, Anregungen oder Wünsche stehen Ihnen die beiden neu in den Verwaltungsrat der LANDI Sursee gewählten Vertreter aus dem Michelsamt, Toni Amrein und Andreas Boog gerne zur Verfügung.

www.landimichelsamt.ch Geschäftsführer Verkaufsberater Brenn- und Treibstoff LANDI Laden Beromünster

Meier Bruno Odermatt Josef Ender Andreas Helfenstein Pius

    

041 930 24 42 079 673 45 58 076 307 73 27 041 930 24 42 041 930 12 73

Die Entscheide an den GV der beiden LANDIS Michelsamt und Sursee haben mich sehr bewegt. Ich weiss nun, dass alle Mitglieder der neuen Landi Sursee hinter der Fusion stehen. Ich möchte allen Kunden der LANDI Michelsamt für das entgegengebrachte Vertrauen recht herzlich danken. Es war für mich eine sehr schöne Zeit mit vielen anregenden Begegnungen gewesen. So durfte ich als Geschäftsführer der LANDI Michelsamt viele interessante und aufschlussreiche Gespräche und Verhandlungen führen. Nun freue ich mich umso mehr auf die neue Herausforderung in der Geschäftsleitung der Landi Sursee. Ich werde weiterhin Euer Ansprechpartner bleiben und in meinem Büro in Rickenbach wird die Tür für Euch und Eure Anliegen immer offen sein. Dieses AGRO Aktuell der Landi Michelsamt wird die letzte Ausgabe sein. Neu werden Sie über das «LANDI Sursee Aktuell» informiert. Bruno Meier

Öffnungszeiten Winter: Montag bis Freitag 08.00 – 12.00 Uhr/13.30 – 17.00 Uhr Samstag 08.00 – 12.00 Uhr Öffnungszeiten Sommer: Montag bis Freitag 08.00 – 12.00 Uhr/13.30 – 17.30 Uhr Samstag 08.00 – 12.00 Uhr


02 14

TOP ANGEBOTE

AKTION

UFA-Milchviehfutter Hauptsortiment mit Raufutterwürfel UFA 250, 256 und UFA 280 Bio Rabatt Fr. 3.–/100 kg 27.01. bis 01.03.2014 AKTION

UFA Schaf- und Ziegenfutter Rabatt Fr. 3.–/100 kg 27.01. bis 01.03.2014

UFA-AKTIONEN AUF EINEN BLICK

Vom Ausgleich zum Sieg Fussballfans können es kaum erwarten, bis im Sommer die WM beginnt. Wie im Fussball kommt man mit dem Ausgleich auch in der Fütterung nicht wirklich zum Ziel. Spielen Sie auf Sieg! Basis bildet das Grundfutter. Wird dieses nach UFA W-FOS ausgeglichen und ergänzt, resultiert eine gezieltere Versorgung der Startphasenkühe und eine bessere Persistenz.

• Proteinausgleich: UFA 148/248, UFA 149/249, UFA 277 (Bio), UFA 279 (Bio) • Energieausgleich: UFA 145/145F/245, UFA 175F/275 (Bio) • Leistungsfutter: UFA 142/142F/242, UFA 143/143F/243, UFA 144/144F/244, UFA 172F/272 (Bio), UFA 278 (Bio)

• Startphase: UFA 163/263, UFA164F/264, UFA 173F, UFA 174F/274 (Bio)

Das Hauptsortiment der UFA-Milchviehfutter ist jetzt mit einem Rabatt von Fr. 3.–/100 kg erhältlich!

FUTTER DES MONATS

UFA 304 piccolo Starterfutter für Ferkel mit neuem Geschmack Rabatt Fr. 10.–/100 kg bis 23.02.2014 AKTION

Hypona 899 Mash 10 % Rabatt 03.02. bis 28.02.2014

Preisreduktion UFA Bio-Futter Dank günstigeren Beschaffungskonditionen konnten die Preise für UFA Bio-Mischfutter per Ende Januar 2014 um bis 5.50 Fr. pro 100 kg gesenkt werden.

UFA 304 piccolo – schmackhaft und gesund

Profitieren Sie von den Fr. 10.– Rabatt pro 100 kg UFA 304 piccolo bis 23.02.2014!

Jetzt wird UFA 304 piccolo noch lieber gefressen als je zuvor. Das Starterfutter für Ferkel wurde mit zusätzlichem Geschmack ergänzt. Eine neue Säurekombination hemmt schädliche Keime in Magen und Darm und kurzkettige Fettsäuren sichern die opti-

male Verwertung der Nährstoffe. Vorteile von UFA 304: • Frühes Fresstraining • Schmackhaft • Hochverdaulich • Stabile Darmflora • Entlastung der Muttersau

UFA 304-2 enthält zusätzlich spezifische Immunoglobuline für die Sicherung der Darmgesundheit. Dadurch wird der Aufbau eines starken Immunsystems unterstützt.

ufa.ch

Ihren UFA-Berater Josef Odermatt

Ihren UFA-Berater Andreas Ender

erreichen Sie unter 079 673 45 58

erreichen Sie unter 076 307 73 27

Februar 2014

www.landimichelsamt.ch

MICHELSAMT G e n o s s e n s c h a f t


GESUCHT

LANDOR

Gesunde Gelenke dank Kalkstrohmatratze

Aushilfs-LKW Chauffeur

Kalkstrohmatratzen wurden in Deutschland und der Schweiz erstmals vor rund zehn Jahren eingesetzt. Mittlerweile wird ihre Verwendung in vielen Laufställen geprüft und erfolgreich eingeführt. Die Qualität von Kalkstrohmatratzen hängt von ihrer Zusammensetzung ab. Je nachdem, in welchem Verhältnis Stroh, Kalk und Wasser zusammengemischt werden, weisen die Matratzen unterschiedliche Eigenschaften auf. Zur Herstellung von Kalkstrohmatratzen ist nur erstklassiger Feuchtkalk geeignet. Andere Kalkarten können gefährlich oder gesundheitsschädigend sein, die Stabilität der Matratze beeinträchtigen, die Saugfähigkeit vermindern oder zu Haupt-

Gesucht per sofort oder nach Vereinbarung jüngerer, selbständiger und flexibler

problemen der Tiere führen. Richtig verwendet entlasten sie aber die Gelenke der Tiere und haben eine positive Wirkung auf die Milchleistung. Kalkstrohmatratzen sind wirtschaftlich eine interessante Option, die zum Komfort der Tiere beiträgt und den strengsten gesundheitlichen Auflagen gerecht wird und somit alle Anforderungen an eine ideale Unterlage erfüllt. Für eine individuelle und kostenlose Beratung stehen ihnen gerne die Aussendienstmitarbeiter der LANDOR zur Verfügung. Gratis-Beratung unter 0800 80 99 60

d

hl Wa rn ute g aue B r Die e eiz .ch chw . l a n d o r w er S ww

Aushilfs-LKW Chauffeur ca. 50% für Ferienablösungen / Aushilfen im Bereich Transporte regional und national Anforderungen: LKW-Führerausweis C / E Kundenorientierte Arbeitsweise, Flexibilität Freundliche und exakte Kundenbedienung Wir bieten: Vielseitige Aufgabe und moderner LKWFuhrpark Gute Anstellungsbedingungen / Entlöhnung Fragen oder schriftliche Bewerbung an: LANDI Sursee, z.H. Adrian Albrecht, BL Zentrale Dienste Bahnhofplatz 9, 6210 Sursee Tel. 041 921 07 21

Die Pflanzenernährung ist unser tägliches Brot. Ihr Ansprechpartner in Düngerfragen:

LANDOR Schwefel

René Simon Telefon 079 606 88 81

Hochwertiger Schwefel zum Einrühren in die Gülle oder Streuen über den Mist • sichert den Schwefelbedarf Ihrer Kultur • steigert die N-Effizienz • ist hochkonzentriert • ist gut wasserlöslich und leicht zu handhaben

Gratis-Beratung 0800 80 99 60 0800 LANDOR landor.ch LANDOR fenaco Genossenschaft Auhafen, 4127 Birsfelden Telefon 061 377 70 70 Fax 061 377 70 77 E-Mail info@landor.ch

de

Im Biolandbau zugelassen

d

hl Wa ern ute g Bau Die zer . c h i e chw . l a n d o r w er S ww

hl rn Wa ute r Baue g e Di i ze r . c h e hw . l a n d o w r Sc ww

Februar 2014

www.landimichelsamt.ch

MICHELSAMT G e n o s s e n s c h a f t


PFLANZENSCHUTZ

W I T Z D E S M O N AT S

Neue Gefahrensymbole

Drei Wünsche

Chemische Produkte zeigen sich in verschiedensten Formen und Farben und erleichtern unseren Alltag. Sei es z.B. beim Reinigen oder bei der Anwendung von Pflanzenschutzmitteln. Werden die Produkte jeoch nicht richtig angewendet, wird der praktische Gebrauch rasch zu einem Risiko. Um auf die Gefahren der Stoffe aufmerksam zu machen, wurden die Gefahrensymbole geschaffen. Diese werden nun weltweit vereinheitlicht. Die Umstellung auf die neuen Symbole soll 2017 abgeschlossen werden.

Ein Vertreter, eine Büroangestellte und ein Personalchef gehen mittags aus dem Büro in Richtung eines kleinen Restaurants und finden auf einer Sitzbank eine alte Öllampe. Sie reiben an der Öllampe und wirklich, es erscheint ihnen ein Geist: «Normalerweise gewähre ich drei Wünsche, aber da Ihr zu dritt seid, hat jeder einen Wunsch frei!» Die Büroangestellte drängt sich vor und gestikuliert wild: «Ich zuerst! Ich! Ich möchte auf einem herrlich schönen Strand auf den Bahamas sein, der Urlaub soll nie enden, keine einzige Sorge soll mir mein schönes Leben vermasseln.» Und hopp - verschwindet die Büroangestellte. Der Vertreter will nun an die Reihe kommen: «Ich! Jetzt, ich! Ich will mit der Frau meiner Träume an einem Strand in Tahiti eine Pina Colada schlürfen!» Und hopp - verschwindet der Vertreter. «Nun kommst Du dran», sagt der Geist zum Personlalchef. Dieser sagt: «Ich will, dass die beiden nach dem Mittagessen wieder im Büro sind.»

Nebst den Gefahrensymbolen, welche ab sofort auf neuen Produkten ersichtlich sein können, müssen zum sicheren Umgang mit chemischen Produkten auch die Gefahrenhinweise, sowie die Sicherheitshinweise auf den Verpackungen oder deren Beilagszetteln beachtet werden. Bewusster Umgang mit chemischen Produkten ist die wichtigste Grundlage für unfallfreies Arbeiten mit diesen äusserst nützlichen wie oft auch gefährlichen Stoffen.

AKTUELL

HALAG CHEMIE AG

Agraro Eutertuch – für die perfekte Euterhygiene vor dem Melken

Neuer Mitarbeiter

Saubere Zitzen und die Einhaltung der exakten Melkroutine sind für die Erzeugung von Qualitätsmilch unerlässlich. Die Melkroutine beinhaltet unter anderem, dass für jede Kuh ein frisches Eutertuch benutzt wird, bevor das Melkzeug an die Zitzen angesetzt wird. Agraro Eutertücher sind gebrauchsfertige Feuchtpapiere aus Frischzellstoff für opti-

Seit dem 1. November 2013 arbeitet Herr Rolf Lötscher neu im LANDI Laden in Beromünster. Er ist vor allem zuständig für die Getränke und das Weinsortiment, das wir nun ausbauen werden. Rolf führte mit seiner Frau während 19 Jahren einen Getränkehandel in Adligenswil. Er ist verheiratet und Vater von fünf Kindern. Wir begrüssen Rolf ganz herzlich in unserem Team und wünschen ihm viel Spass bei seiner neuen Aufgabe.

male Reinigung der Zitzen vor dem Melken. Die hohe Nassreissfestigkeit ist «garantiert». • Optimale Reinigungs- und Desinfektionswirkung für Zitzen und Hände • Entfernt Keime (wie z.B. Mastitiserreger) vor dem Melken problemlos aus den Hautporen • 100% Frischzellstoff • Wirkt pflegend auf Zitzen und Hände • 1 Rolle enthält 800 gebrauchsfertige feuchte Euterpapiere Agraro Eutertuch Dispensereimer (mit 800 gebrauchsfertigen Euterpapieren) Agraro Eutertuch-Nachfüllbox (2 x 800 gebrauchsfertige Euterpapiere) Halterung für Dispensereimer

Erhältlich in Ihrer LANDI

Februar 2014

www.landimichelsamt.ch

MICHELSAMT G e n o s s e n s c h a f t

bruno_meier_issue_2014-02_1591  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you