Issuu on Google+

AGRO aktuell

Informationen der LANDI Buchsi Thörigen für den aktiven Landwirt

BUCHSI THÖRIGEN G e n o s s e n s c h a f t

Januar 2011

www.landibuchsi.ch RÜCKVERGÜTUNG

Aktuelle Infos

Über CHF 200’000.- werden den Landwirten ausgeschüttet Der Vorstand der LANDI Buchsi Thörigen, Genossenschaft hat an seiner Sitzung vom 26.01.2011 entschieden, aufgrund des wiederum guten Jahresergebnisses 2010 eine in diesem Jahr erhöhte Rückvergütung auszuschütten. Der Gesamtbetrag dieser Rückvergütung an die Landwirte der Region beläuft sich auf CHF 203’528.Die Rückvergütung an die Landwirte setzt sich wie folgt zusammen: An alle Kunden: CHF 1.-/dt auf dem bezogenen UFA-Mischfutter Zusätzlich an alle Mitglieder: 4% (anstatt 2% wie üblicherweise) auf den Bezügen an Futtermittel, Saatgut, Dünger, Pflanzenschutz sowie Brennund Treibstoffe.

LANDI Buchsi Thörigen, Genossenschaft Byfangweg 3 CH-3360 Herzogenbuchsee Administration  062 956 40 00 LANDI Agro Fax 062 956 40 01 LANDI Laden info@landibuchsi.ch Getreidecenter www.landibuchsi.ch Kartoffelcenter

Die Rückvergütung wird bar im Büro Herzogenbuchsee ausbezahlt. Die betroffenen Landwirte erhalten beiliegend eine oder zwei entsprechende Gutschriften. Bitte das Guthaben in den nächsten Tagen im Büro Herzogenbuchsee abholen. Wir sind stolz die regionale Landwirtschaft zu unterstützen und immer wieder grössere Geldsummen aus dem operativen Geschäft an die aktiven Landwirte und Besitzer unseres Unternehmens zurückfliessen lassen zu können. Besten Dank an alle unsere treuen Kunden! Nur Dank euch ist eine solche Leistung immer wieder möglich.

Auch in diesem Jahr kann die LANDI Buchsi Thörigen, Genossenschaft eine grosse Summe Geld an Ihre Mitglieder und Kunden rückvergüten. Siehe Artikel auf dieser Seite. Aktuelles - UFA-Milchviehfutteraktion + Rabatt UFA top-form + Schaf-/ Ziegenfutteraktion (siehe Beilage) - Pflanzenschutzbestellungen - Vorbezug Mais Saatgut - Branntkalk für Kartoffeln und Rüben jetzt bestellen - Der UFA-Feldsamenkatalog liegt diesem Versand bei. Bitte bestellen Sie Ihrem Saatgut-Bedarf frühzeitig. - Dünger bestellen (falls nicht im Vorbezug eingedeckt) Kurzinformationen - Generalversammlung am Samstag, 19. März 2011 um 10.00 Uhr im Restaurant Frohburg in Bleienbach - Für unseren AGROLA TopShop konnten wir als Wochenende-Aushilfe Frau Laura Möseneder (22) aus Herzogenbuchsee anstellen.

www.landibuchsi.ch  062 956 40 00  062 956 40 20  062 956 40 40  062 956 40 60  062 956 40 70

Öffnungszeiten LANDI Agro und Administration Montag bis Freitag 07.30 – 12.00 Uhr 13.30 – 17.30 Uhr Samstag 07.30 – 12.00 Uhr

Öffnungszeiten LANDI Laden Montag bis Freitag 08.00 – 12.00 Uhr 13.30 – 18.30 Uhr Samstag 08.00 – 16.00 Uhr


CAR WASH

Neue Auto-Waschstrasse ab März 2011 Unsere Waschanlage am Byfangweg 3 in Herzogenbuchsee ist mittlerweile 8-jährig.

ma Otto Christ AG ist technologisch auf dem neusten Stand und kostet um die CHF 200’000.-

Die Lanzenplätze verursachen eher geringere Unterhaltskosten. Die Waschstrasse (Portalanlage / Waschtunnel) hingegen benötigte in den letzten Jahren immer wieder grössere Reparaturen. Für die nächsten Monate würden Unterhaltsarbeiten für mehrere zehntausend Franken anfallen.

Die neue Portalanlage wird voraussichtlich in der Woche vom Mo. 7. bis Fr. 11. März 2011 installiert und in Betrieb genommen. Es handelt sich um das gleiche Modell wie die Garage Gautschi beim ihrem neuen Waschcenter am Dreilinden-Kreisel in Langenthal angeschafft hat.

An seiner Dezembersitzung hat der Vorstand der LANDI Buchsi Thörigen entschieden, eine neue Portalanlage anzuschaffen. Das Modell Varius 1+1 der Fir-

FUTTERMITTEL UFA

LANDOR

UFA Schaf- und Ziegenfutter

LANDOR-Branntkalk lockert den Boden auf Durch starkes Erhitzen in Spezialöfen wird Kalkstein zu Branntkalk gebrannt. Branntkalk (90% CaO) ist die einzige Kalkform die mit Wasser und daher sehr schnell reagiert. Der freie Kalk bindet die Tonminerale und Huminsäuren miteinander zu grossen Flocken. Das ist die Grundlage der Krumenbildung

In welchen Kulturen wird Branntkalk eingesetzt? Branntkalk wird zur Vorsaatkalkung in Kartoffeln, Rüben, Karotten, Zwiebeln, Raps und Kohlarten eingesetzt. Ausbringmenge: 0.5 – 2 t/ha Gebinde: Branntkalk kann im BigBag und gesackt bezogen werden.

Mehr als nur Flocken Die vielseitig zusammengesetzten UFA Kombi-Flockenfutter sind mineralisiert, vitaminiert und sind damit besonders wiederkäuergerecht, staubfrei und schmackhaft. Sie werden im Pansen der Kleinwiederkäuer langsam abgebaut und setzen kontinuierlich Energie und Protein frei.

Was bringt Branntkalk? • Stabile Bodenstruktur • Krümelige Bodenoberfläche • Erhöhte Wasseraufnahmefähigkeit • Schnelleres Abtrocknen und Erwärmen • Weniger Erdbesatz am Erntegut • Leichteres Roden • Reduktion von Schnecken und Schadpilzen

Ebenfalls im Sortiment Mg-Branntkalk (85 % CaO) mit mehr als 15% MgO. Mg-Branntkalk zeichnet sich durch eine hohe Magnesiumwirkung aus.

Aktion

Weitere Informationen erhalten Sie in Ihrer LANDI oder bei Ihrem LANDORBerater Gratis-Beratungs 0800 80 99 60

de

ahl eW ern gut Bau e i r D e z i h hwe a n d o r . c .l r Sc w ww

Januar 2011

www.landibuchsi.ch

BUCHSI THÖRIGEN G e n o s s e n s c h a f t


anton_vonlanthen_issue_2011-01_150