Page 1

AGRO aktuell Informationen für den aktiven Landwirt

Oktober 2019

www.landiaarauwest.ch GETREIDE

Körnermaisernte 2019 Die Körnermaisernte steht vor der Türe. Gerne übernehmen wir auch in diesem Herbst Ihren Körnermais. Die Sammelstellen Kölliken und Oberkulm sind bereit für die Annahme. Wir verfügen in unseren Sammelstellen über eine leistungsfähige Annahme und Trocknung. Die Auszahlung erfolgt prompt nach der Ernte. Anmeldung: Sammelstelle Kölliken, Tel. 062 737 20 55 Sammelstelle Oberkulm, Tel. 062 776 15 30 CH-Körnermais ist gefragt! Der CH-Bedarf an Mais liegt bei 320'000 Tonnen. Aktuell liegt der Inlandanteil bei 140'000 Tonnen.

Rund 56% des Bedarfes werden importiert. Die Nachfrage nach inländischem Körnermais ist vorhanden und der Anbau hat noch Potential. In den letzten Jahren konnte der Körnermais immer trockener angeliefert werden. Die dadurch resultierenden tieferen Trocknungskosten machen die Kultur für Sie als Produzent noch interessanter! Dank der guten Nachfrage bezahlen wir Ihnen Fr. 39.00 /100kg (Fr. 2.50 über dem Richtpreis Körnermais). Die Anrechnung als UFA Lohnmischgetreide ist ebenfalls möglich. Wir hoffen auf einen "goldenen Herbst" in Bezug auf Wetter und Ertrag.

AARAU-WEST AG

Editorial Die Landwirtschaft steht zurzeit im Fokus in vielen Medien. Wir die fenaco-LANDI Gruppe verstehen uns als wichtiges Bindeglied zwischen der Schweizer Landwirtschaft und den Konsumenten. Mit verschiedenen Aktivitäten bringen wir unseren Kunden den Mehrwert aus Schweizer Produktion näher. In den Volg Läden heben wir die regionalen Produkte unter der Beschilderung «Feins vom Dorf» hervor. Jeweils im Spätsommer findet dann jährlich der «Feins vom Dorf Tag» in den Volg Läden statt. Auch in unseren TopShop arbeiten wir mit regionalen Metzgereien und Bäckereien zusammen. Unter dem Auftritt «Natürlich vom Hof» rücken wir in den LANDI Läden die Lebensmittel direkt vom Bauernhof ins Rampenlicht. Aktuell läuft hierzu eine nationale Kampagne, mit welcher wir am Samstag, 19. Oktober unsere lokalen Produkte in den Vordergrund rücken. Wir freuen uns, dass wir Ihnen eine Plattform zur Vermarktung ihrer Produkte bieten können und dadurch Nähe zu den Konsumenten schaffen. Manuela Schmidig, Leiterin LANDI Läden & TopShop

LANDI Aarau-West AG Hardfeld 1 5742 Kölliken agrar@landiaarauwest.ch

AGRO Kölliken AGRO Däniken AGRO Oberkulm Diesel-Heizöl

062 737 20 50 062 291 21 21 062 776 15 30 062 737 10 04

Martin Niederberger Manuela Schmidig Rindviehspezialist UFA Schweinespezialist UFA

062 737 10 02 062 737 20 58 079 332 62 35 079 396 88 67

10.10.2019 | LANDI Aarau West AG - Oktober 2019 | Rasterseite | grid | 4-farbig | Page 1


LANDI AKTUELL

UFA-FUTTERMITTEL

Aktion UFA-Milchen Das UFA-Sortiment an Kälbermilch bietet für jeden Betrieb die passende Lösung. Vollmilchergänzer UFA 200/201/202/203/214 Bio Aufzuchtmilchen UFA 207 instant/207 plus/209 start Lämmermilch UFA 861 Attraktiver Kombi-Rabatt Kombinieren Sie UFA-Milchpulver mit UFA-Mineralsalz und UFA-Spezialitäten und profitieren vom attraktiven Komib-Rabatt auf die ganze Lieferung.

UFA-Aktionen Säuft gut, läuft gut mit U FA-Milch

UFA-Milchviehfutter

Vollmilchergänzer UFA 200/201/202/203/213 Bio Aufzuchtmilchen UFA 207 instant/207 plus/209 start Lämmermilch UFA 861

Hauptsortiment UFA-Milchviehfutter inkl. UFA-Raufutterergänzungswürfel Rabatt Fr. 3.– /100 kg bis 18.10.19

Rabatt Fr. 10.−/100 kg bis 18.10.19 Ihr Geschenk: UFA-Latzhose

Gratis CAKE BLOC Ovina Herbaplus

Bei Bezug ab 200 kg MINEX/UFA-Mineralsalz bekommen Sie als Geschenk ein UFA-Latzhose (solange Vorrat)

Bei Bezug von 300 kg UFA 763 PREMIUM, UFA 772 PREMIUM oder oder 750 kg UFA 765 EXTRA, UFA 766 EXTRA, UFA 767 EXTRA

bis 29.11.19

bis 18.10.19

Spezialitäten für fitte Kühe

Spezialitäten rund ums Abkalben

• UFA Ketonex (EXTRA) Der Ketoseschutz • UFA-Nitrodigest Bessere Pansenfermentation • UFA-Hepato Für eine gesunde Leber

• UFA 266 EXTRA Galtphasenfutter • UFA 260 EXTRA Abkalbefutter

Rabatt Fr. 10.–/100 kg bis 18.10.19

Rabatt Fr. 8.–/100 kg bis 18.10.19

10 % Rabatt bis 29.11.19

UFA-FUTTERMITTEL

UFA-FUTTERMITTEL

Grüner Teppich

Bereit in der Galtzeit mit UFA 266 EXTRA

UFA-Futter erfüllt Anforderungen Um die Grundanforderungen des Branchenstandards "Nachhaltige Schweizer Milch" zu erfüllen, müssen die Milchproduzenten in der Selbstdeklaration ankreuzen, dass sie kein Palmöl und nur "Netzwerk-Soja" einsetzen. Alle UFA-Futter sind frei von Palmöl/ Palmfett und werden ausschliesslich mit Soja aus verantwortungsvollem Anbau und nachhaltiger Beschaffung gemäss den Richtlinien des Sojanetzwerks produziert. Die Qualitätsgarantie finden Sie auf www.ufa.ch

Nur eine gut vorbereitete Transitkuh ist in der Lage während der Laktation Höchstleistungen zu erbringen. Eine ungenügende Energieversorgung vor der Abkalbung erhöht das Ketoserisiko und eine ungenügende Rohprotein-Versorgung führt zu Muskelabbau. UFA 266 EXTRA ist genau auf die Phase «ohne Milchproduktion» zugeschnitten. Die erwähnten Vorteile unterstützen die Kuh gezielt und fördern einen reibungslosen Start für die Kuh und das Kalb. UFA 266 vereint Ergänzungsfutter und Mineralstoff. So kann, bei korrekter Dosierung,

10.10.2019 | LANDI Aarau West AG - Oktober 2019 | Raster-Seite | grid | 4-farbig | Page 2

auf eine zusätzliche Mineralstoffgabe verzichtet werden, was das Handling deutlich vereinfacht. Aktion Rabatt Fr. 8.–/100 kg bis 18.10.19


LANDI AKTUELL

AGENDA

MELKHYGIENE

Voranzeige Rindviehfachabend

Aktion HALAG

Bitte reservieren Sie sich bereits jetzt folgenden Termin: Mittwoch, 19.30 Uhr

13.

November

2019,

An diesem Abend findet unser

traditioneller Rindviehfachabend statt. Gerne informieren wir Sie über aktuelle Themen und Trends im Bereich Fütterung und Haltung beim Rindvieh. Eine detaillierte Einladung lassen wir Ihnen gerne im nächsten AGROaktuell vom November zukommen.

UFA-FUTTERMITTEL

Auch in diesem Herbst können Sie bis am 5. Dezember 2019 von der beliebten Aktion der HALAG-Melkmaschinenreinigungsmittel profitieren. Wir bieten Ihnen sämtliche 25-kg-Gebinde zum Einheitspreis von Fr. 64.50 an. Profitieren Sie von dieser preiswerten Aktion und decken Sie sich mit den HALAG-Qualitätsprodukten ein. Schweizer Reinigungsmittel für einwandfreie Milchqualität sichern den Erfolg auch in Ihrem Stall!

Aktion UFA-Milchviehfutter Rabatt Fr. 3.–/100 kg auf das Hauptsortiment UFA-Milchviehfutter inkl. UFA-Raufutterergänzungswürfel Eine bedarfsdeckende Versorgung in den ersten Laktationswochen ist für die Gesundheit und die Fruchtbarkeit entscheidend. UFA 173?F PREMIUM UFA 173?F ist DAS Startphasenfutter schlechthin. Viele Betriebe vertrauen seit vielen Jahren auf dieses Premium-Futter, da es Sicherheit in der Startphase vermittelt. Durch die Kombination von Flocken und Würfel und die gezielte Zusammensetzung wird das Futter einwandfrei gefressen, was vor allem in den ersten Laktationswochen entscheidend ist. Dieses Hochleistungsfutter ist speziell für die Ergänzung in den ersten 100 Laktationstagen konzipiert.

verfügt neben den oben erwähnten Zusätzen mit 13% Leinsaat über einen hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren. Leinsaat hat vor allem in der Startphase positive Effekte auf die Gesundheit, insbesondere die Fruchtbarkeit wird positiv beeinflusst. Dies äussert sich durch eine bessere Ovulationsrate und tiefere Embryoverluste.

DAS IST ENERGIE. DAS IST SONNENKRAFT.

UFA 264 EXTRA Dieses Startphasenfutter ist sojafrei und

NATÜRLICH VOM HOF IM LANDI-LADEN

Der Name AGROLA steht auch für Photovoltaik. Die AGROLA bringt alle Energieaktivitäten unter ein Dach. agrola.ch

10.10.2019 | LANDI Aarau West AG - Oktober 2019 | Raster-Seite | grid | 4-farbig | Page 3


LANDI AKTUELL

Marktsituation Eine, dank dem wüchsigen Wetter, geringe Nachfrage und ein ausreichendes Angebot an Heu/Stroh führt aktuell zu sehr attraktiven Einkaufspreisen bei Raufutter. Die Qualitäten sind sehr gut und die Ware prompt lieferbar. Falls Sie für die kommende Winterperiode Bedarf an Heu/Stroh und weiteren Raufutterprodukten haben, lohnt sich der Einkauf aktuell sehr. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für Ihre Bedarfsmenge. Die Zuckerrübenerntekampagne ist ebenfalls wieder gestartet. ZR-Schnitzel ob lose oder Ballen (auch Bio) können Sie bei uns bestellen. Tel. 062 737 10 02

AKTUELL

Maissilage

RAUFUTTER

Agenda LANDI/UFA Rindviehfachabend am Landwirtschaftlichen Zentrum Liebegg, Gränichen Mittwoch, 13. November 2019 19.30 Uhr

Mais-Conservit Mais-Kofasil

Ecocorn DA Ecocool

Siliermittel

Lupro-Grain® Luprosil®

zur Verbesserung der • Vergärung • Futteraufnahme • Verdaulichkeit • aeroben Stabilität • Milchleistung

LANDOR Desical

Suisse Tier in Luzern Fr. – So. 22. – 24. November 2019 Aktionärsausflug Dienstag 03. Dezember 2019

Das Original

eime, egen K Stark g zur Haut sanft

d

hl Wa rn gute aue Die er B weiz d o r. c h h c n a w .l er S ww

PFLANZENBAU

Rückblick Maissortenbesichtigung in Suhr Mitte September fand auf dem Betrieb der Familie Koch in Suhr die traditionelle Maissortenbesichtigung statt. Zahlreiche, hauptsächlich neue Körnermaissorten konnten auf dem Versuchsfeld besichtigt werden. Nach dem letzten trockenen und für den Mais anspruchsvollen Jahr, sahen die Sorten auf dem Versuchsfeld sehr gut aus und die schönen Maiskolben lassen auf eine ertragsreiche Körnermaisernte hoffen. Adrian Rippstein von UFA-Samen kommentierte die verschiedenen Sorten auf dem Demofeld. Der Sortenversuch in Suhr ist Teil des gesamtschweizerischen UFA-Körnermaisversuches welcher an 8 Standorten, verteilt vom Boden- bis Genfersee, durchgeführt wird. Die Ernteergebnisse der einzelnen Sorten werden ausgewertet und haben das Ziel objektive und nützliche Testergebnisse zu liefern, welche Ihnen als Entscheidungsgrundlage bei der Sortenwahl für die nächste Kampagne dienen sollen. Die UFA-Versuchsberichte für

Körner- und Silomais sind jeweils ab Dezember bei uns in der LANDI erhältlich. Jedes Jahr werden die Maisernten der Landwirte aus Befallsgebieten der ganzen Schweiz durch den Maiszünsler bedroht. Eine vorbeugende Behandlung mit Trichogramma-Schlupfwespen ist äusserst effektiv und verhindert den Aufbau von Maiszünsler-Refugien. Die Maiszünslerbekämpfung mittels Drohnen-Ausbringung von Trichogrammen gewinnt auch in unserer Region laufend an Bedeutung. Beni Aebi von der Agrarpiloten GmbH präsentierte in der Praxis die Vorzüge der Drohnenapplikation und beantwortete zahlreiche Fragen der interessierten Landwirte. Aktuell sind verschiedene Drohnen-Projekte in der Landwirtschaft im Aufbau und Beni Aebi gab einen Einblick in die spannende Tätigkeit der Agrarpiloten GmbH. Ein Rückblick auf die vergangene

10.10.2019 | LANDI Aarau West AG - Oktober 2019 | Raster-Seite | grid | 4-farbig | Page 4

Getreideernte und aktuelle Informationen zum Getreidemarkt liessen den Abend bei einem feinem Imbiss ausklingen. Wir danken der Familie Koch recht herzlich für das gewährte Gastrecht und die tadellose Pflege und Präsentation des Demofeldes.

Profile for Rüegg Stephan

LANDI Aarau West AG - Oktober 2019  

LANDI Aarau West AG - Oktober 2019  

Advertisement