Issuu on Google+

Wir machen

mehr

aus Ihrem Lager

MEHR WIRTSCHAFTLICHKEIT UND FLEXIBILITÄT IN DER LAGERTECHNIK UND LAGERLOGISTIK


DYNA-FLOW FIFO

DYNA-PUSH LIFO

Schwerkraftbetriebenes Durchlaufsystem nach dem FIFO-­ Prinzip (First In – First Out). Der zuerst eingelagerte Ladungs­ träger wird als erster entnommen.

Dynamisches Lagersystem für die raumsparende Kompakt­ lagerung von Paletten, Gitterboxen und Sonderladungsträger nach dem LIFO-Prinzip (Last In – First Out). Der zuletzt eingelagerte Ladungsträger wird zuerst entnommen. Die Lagerkanäle ermöglichen eine kompakte, sortenreine Lagerung mit hoher Umschlagkapazität. Das Be- und Entladen erfolgt von einer Regalseite.

Kein Antrieb erforderlich. Der Transport erfolgt durch S­ chwerkraft. Die Durchlaufgeschwindigkeit ist konstant über die gesamte Bahnlänge. Die Geschwindigkeitskontrolle erfolgt bei fest vorgegebenem Gefälle durch Bremselemente oder variabel durch eine automatische Anpassung der Bahnneigung. Die Ladungsträger können automatisch vereinzelt werden ­ und bremsen an der Entnahmestelle sanft ab. Das DYNA-Flow System eignet sich für alle gängigen Ladungsträger wie Paletten, Gitterboxen und Sonderladungsträger. Anwendung: Ebenerdig und im Regal.

2

Anwendung: Ebenerdig und im Regal.


DYNAROLL steht seit Jahrzehnten für Wirtschaftlichkeit und Flexibilität in der Lagertechnik und Logistik. Just in time, steigende Produktvielfalt und Personalkosten verlangen mehr Flexibilität in der Warenwirtschaft, schnellere Warenbereitstellung sowie Handlingssicherheit auf geringstem Raum. Mit unseren beiden Lagersystemen DYNA-FLOW und DYNA-PUSH sorgen wir für maximale Dynamik und Wirtschaftlichkeit in Produktions-, Distributions- und Kommissionierlägern.

Das DYNAROLLTransportprinzip Der Ladungsträger-Transport erfolgt im ­Gegensatz zu üblichen Rollen-Transportbahnen auf robusten, rollengelagerten Leichtlauf-Gliederbändern. Der Ladungsträger führt keine abnutzende Eigenabrollbewegung aus, steht unverrückbar fest auf den Gliederbändern und wird sanft und sicher ohne Staudruck, Verkanten oder Hängenbleiben wie z.B. durch beschädigte Bodenbretter, verbogene oder kleine Füße transportiert.

Beide Systeme transportieren alle gebräuchlichen Ladungsträger aus Holz, Kunststoff und Metall sowie individuelle Sonderladungsträger branchenübergreifend von Lebensmittel, Maschinenbau, Logistik und Automobilindustrie. Zusammen mit dem DYNAROLL-Kommissioniertunnel und unseren DYNAROLL-Weitspannsystemen bieten wir zukunftssichere und flexible Lagertechnik für jede Anforderung. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner in allen Bereichen der Lageroptimierung mit Standardregalen, Hochregalen und Teileregalen oder Umrüstung von Einfahr­ regalen. Wir beraten Sie gerne bei der Optimierung Ihrer Läger.

Vorteile: ■■ Für alle gebräuchlichen Ladungsträger ge­eignet, wie Holz- und Kunststoffpaletten, Gitterboxen, Rungen­paletten, Stapelbehälter und Sonderladungsträger ■■ S icherer Transport auch von beschädigten Holzpaletten, rutschigen Kunststoffpaletten oder Ladungsträgern mit kleinen Metallfüßen, die auf Rollenbahnen nicht transportiert werden können ■■ Erschütterungsarmer Transport ■■ K eine Beschädigung von Bodenbrettern und Ladungsträgerfüßen ■■ Einfache Reinigung der Regalplätze

3


DYNA-FLOW – das ultimative Transportbahn-System – ohne Fremd­antrieb – nach dem Schwerkraft-Prinzip Die Transportenergie wird durch das Eigen­ gewicht des Ladungsträgers nach dem Schwerkraftprinzip auf der geneigten Transportbahn erzeugt. Durch Zentrifugalbremsen oder eine gewichtsabhängige Neigungs­ verstellung wird die Transportgeschwindigkeit automatisch reguliert.

Schonender, sicherer Gebindetransport Für den sicheren Stand der Ladungsträger aus Holz, Kunststoff oder Stahl setzen wir glatte oder genoppte Gliederbänder ein. Holzpalette

4

Kunststoffpalette

Gitterboxen

Sonderladungsträger

Sonderladungsträger


DYNA-FLOW Dynamisches Durchlaufsystem auf Basis der Schwerkraft für alle gebräuchlichen Ladungs­ träger aus Holz, Kunststoff, Metall und Sonderladungsträger. Dieses System von Dynaroll wurde speziell für wirtschaftliche und flexible Zuführ-, Lager- und Transportaufgaben konzipiert. Die robusten, rollengelagerten Leichtlauf-Gliederbänder bieten maximale Transportsicherheit auch bei beschädigten Ladungsträgern wie z.B. beschädigte Bodenbretter und kleine oder verbogene Stahlfüße. Die zwei Standardausführungen (PLUG-&-PLAY-Charakter) mit den Längen 1,9 m (2 Europaletten/ Eurogitterboxen im Querlauf) und 2,6 m (3 Europaletten/Eurogitterboxen im Querlauf) sowie die Auslegung von kundenspezifischen Bahnlängen erlauben eine optimale Platzausnutzung der verfügbaren Lagerfläche. Nach dem FIFO-Prinzip wird der zuerst eingelagerte Ladungsträger als erster entnommen. Anwendung ■■ Kommissioniersysteme ebenerdig ■■ Durchlauflager ebenerdig und auf mehreren Ebenen ■■ Pufferlager vor der Fertigung ■■ Teilekommissionierlager ■■ Materialzuführung zu Arbeitsplätzen (Montage, Verpackung, Versand) Vorteile ■■ Für alle Ladungsträger aus Holz, Kunststoff und Metall geeignet ■■ Der Zustand des Ladungsträgers ist weitgehend unbedeutend (z.B. beschädigte Holzpaletten, kleine oder verborgene Metallfüße, rutschige Kunststoffpaletten) ■■ Schonender, erschütterungsarmer Transport ■■ Keine elektrischen und elektronischen Komponenten, reiner mechanischer Antrieb ■■ Kein Staudruck zwischen den Ladungsträgern ■■ Wird der abkommissionierte Ladungsträger abgenommen, laufen die folgenden Ladungsträger selbstständig stoßfrei nach ■■ D ie Vereinzelung des ersten Ladungsträgers zur staudruckfreien Entnahme erfolgt automatisch oder auf Abruf durch den Kommissionierer ■■ S icheres Kommissionieren durch Rücklaufsperre des an der Entnahmeseite platzierten Ladungsträgers Praxisbeispiele DAIMLER Durchlauflager als Puffer, Materialzuführung zur Montage Volkswagen Durchlauflager mit spezieller Vereinzelung der Ladungsträger mit magnetischer Auslösung durch den Gabelstapler HELLA Materialzuführung in der Verpackung HILTI Materialzuführung zur Montage EDEKA Kommissioniersysteme T-LOG Getränkelogistik Kommissioniersysteme

5


Be- und Entladen von einer Regalseite. Der zuletzt eingelieferte Ladungsträger wird als erster wieder entnommen.

1

1

2

3

4

5

6

7

8

9

2

3

4

5

6

7

8

9

10

10

DYNA-PUSH – die ultimative Transportbahn für Wirtschaftlichkeit und schonenden Ladungsträgertransport Für den schonenden und sicheren Stand der Ladungsträger aus Holz, Kunststoff oder Stahl ist das robuste, rollengelagerte Leichtlauf-Gliederband mit griffigen „Zähnen“ ausgestattet, so dass die Ladungsträger unverrückbar stehen und sich nicht gegeneinander bewegen können. Der Beladungszustand der Kanäle wird dem Staplerfahrer automatisch durch farbige Anzeigen signalisiert. Grün = Lagerplatz frei. Gelb = Synchronität der Gliederbänder.

Schonender, sicherer Gebindetransport Für den sicheren Stand der Ladungsträger aus Holz setzen wir gezahnte Gliederbänder ein. 6


DYNA-PUSH Die optimale Dynaroll-Lösung für flächensparende, sortenreine Kompaktlagerung von ­vielfältigen Warensortimenten. Für alle gebräuchlichen Ladungsträger aus Holz, Kunststoff und Metall geeignet. Mit diesem dynamischen Lagersystem kommen wir der Anforderung nach schnellerem Warenumschlag bei immer vielfältigeren Produkten entgegen. DYNA-PUSH funktioniert nach dem LIFO-Prinzip. D.h. die Ladungsträger werden sortenrein an einer Seite des Regals in die Lagerkanäle einge­ schoben. Der zuletzt eingebrachte Ladungsträger wird als erster von dort wieder entnommen. Beim Beladen und Entnehmen wird durch Mitnehmer an den Gabeln des Staplers das robuste, rollengelagerte Leichtlauf-Gliederband mit den Ladungsträgern um einen Platz zur Regalvorderseite gezogen. So steht immer ein Ladungsträger an der Stirnseite des Lagerkanals bereit. Anwendung ■■ Schneller und hoher Warenumschlag mit kompakter Lagerung ■■ Auch für den Einsatz in Kühlhäusern mit Temperaturen von bis zu -40°C geeignet Vorteile ■■ Für alle Ladungsträger aus Holz, Kunststoff und Metall geeignet ■■ Schneller, einfacher Warenzugriff ■■ Der Zustand des Ladungsträgers ist weitgehend unbedeutend (z.B. beschädigte Holzpaletten, kleine oder verbogene Metallfüße, rutschige Kunststoffpaletten) ■■ Schonender, erschütterungsarmer Transport ■■ Kein Staudruck oder „Hängenbleiben“ im Lagerkanal ■■ Lagerung in Quer- oder Längsrichtung des Ladungsträgers möglich ■■ Bei Quereinlagerung wirtschaftlichere Platzausnutzung im Vergleich zu herkömmlichen Kompaktlagern ■■ Dank der rollengelagerten Leichtlauf-Gliederbänder ist der Reibungswiderstand beim Anfahren max. 4% der Kanallast und nur 2% während des Verfahrens ■■ Maximale Zeitersparnis durch Einzelzugriff auf jeden Lagerkanal ■■ Kompatibel mit allen üblichen Gabelstaplertypen und automatischen Regalförderzeugen ■■ Umrüstung statischer Einfahrregale möglich ■■ Wartungsarm, minimaler Unterhaltsaufwand ■■ K ein „Höhenverlust“ wie bei Rollenbahnen. Das DYNA-PUSH-Transportsystem ist horizontal ­ausgerichtet. Es ist keine aufbauende Neigung erforderlich Praxisbeispiele Deutsche Saatveredelung

Bosch Tiernahrung

Nordfrost

HOSTI International

Frigoropa Bofrost

Grönenbacher Lackfabrik Gropper & Viandt

Friedrich Möhlenpage

PCI

Mounting Systems

Mitan Mineralöl

EDEKA Rhein-Ruhr

Kettlitz-Chemie

Merulin Gartenbauservice WLS-Logistics Recaro Aircraft Seating Systems

7


8


DYNAROLLKommissioniertunnel/Kommissionierbühne DYNAROLL-Kommissioniertunnel

DYNAROLL-Kommissionierbühne

Das DYNAROLL Kommissionier-Tunnelsystem bringt Effizienz und Sicherheit in die tägliche Kommissionierarbeit. Unbehindert von Staplern können Kommissionierfahrzeuge und Mitarbeiter kommissionieren.

Analog zum Kommissioniertunnel erlauben DYNAROLL-Kommissionierbühnen eine hocheffiziente und wirtschaftliche Kommissionierung und Lagerung von Palettenware auf mehreren Ebenen. Das Beladen durch Stapler auf das DYNA-FLOW-System erfolgt ebenfalls von außen.

Durch das DYNA-FLOW-Transportsystem werden die vollen Ladungsträger von außen zum Kommissioniergang geführt und können dort ungehindert abgearbeitet werden. In der Regel nutzen wir die Quereinlagerung der Ladungsträger. Dadurch erhöhen sich Lagerkapazität sowie Umschlaggeschwindigkeit. Die Querstabilität z.B. bei Holzpaletten wird voll für den sicheren und schonenden Transport genutzt. In den darüberlegenden Ebenen werden auf dem DYNA-PUSH-Lagersystem Ladungsträger rationell auf Vorrat gelagert. Dies ermöglicht eine unmittelbare Zuordnung und Zuführung der Ladungsträger zu den darunter liegenden DYNA-FLOW-Kanälen. Wird dort der abkommissionierte Ladungsträger entfernt, bewegen sich die nachfolgenden sanft und ohne Staudruck auf den freien Platz. Somit steht immer Ware zur Kommissionierung bereit. Der DYNAROLL Kommissioniertunnel ermöglicht das ungehinderte Arbeiten von Flurförderfahrzeugen und bietet Kommissionierern größtmögliche Sicherheit.

Praxisbeispiele EDEKA Rhein-Ruhr T-LOG Getränke-Logistik

9


10


DYNAROLL Weitspannsysteme DYNAROLL-Weitspannsysteme schaffen Ordnung im Lagerbetrieb. Durch die lichte Weite von ­ 4 Metern zwischen den Regalständern kann die Bodenebene zum Lagern, Kommissionieren, Bereitstellen und je nach Projektierung auch frei befahren werden. Eine Abdeckung aus Spanplatten oder Stahlgittern dient als Fallschutz. In den oberen Ebenen können auf dem DYNA-PUSH-System 3 Europaletten (quer), Gitterboxen, Stahlbehälter oder Sonderladungsträger sortenrein nebeneinander eingeschoben werden.

Praxisbeispiele Nordfrost Frigoropa TempLog Berlin F.W. Breidenbach Spedition Gritzbach Edeka Rhein-Ruhr

11


Teilumr端stung: Hier kombinieren wir optimal die Vorteile beider Regalsysteme. Z.B. k旦nnen die unteren Ebenen weiterhin als Einfahrregal genutzt werden und die dar端ber liegenden Ebenen werden mit dem 足DYNA-PUSH-System dynamisiert.

12


DYNAROLLEinfahrregal-Umrüstung Mit unserem Lager-Umrüstservice machen wir herkömmliche Einfahrregale effizienter Da bei herkömmlichen Einfahrregalen mit sortenreiner Lagerung der Zugriff nur auf eine Regalgasse möglich ist, können effektiv nur wenige Artikel mit hohen Losgrößen gelagert werden. Durch den einfachen Umbau mit dem DYNA-PUSH-System können wir den Nutzungsgrad als auch die Zugriffsgeschwindigkeit wesentlich steigern. Zusätzlich verbessert sich die Statik des Regals und es können höhere Palettengewichte eingelagert werden. Im nebenstehenden Beispiel werden bei gleichem Regalvolumen mit dem DYNA-PUSH-System 12 anstatt nur 4 Artikel gelagert. Darüber hinaus kann je nach Projektierung die Bodenebene weiterhin als Einfahrregal genutzt werden. Praxisbeispiele Nestlé Schöller Procter & Gamble EMIL DEISS Edeka Rhein-Ruhr

13


Unser Vorbild Unsere Lösungen für das rationelle, zukunftssichere Lager DYNA-FLOW

DYNA-PUSH

Das Prinzip: Rollenunterstütze Schwerkraft

Das Prinzip: rollenminimierte Schub- und Zugkraft

Schon vor Jahrtausenden wurden schwere Lasten auf Rollen transportiert – dies ist noch heute das Prinzip üblicher Transport-Rollenbahnen, auf denen das Transportgut mehr oder weniger ruhig und sicher läuft.

Gegenüber dem DYNA-FLOW-System werden hier Ladungsträger auf dem Leichtlauf-Gliederband waagerecht bewegt. Der Vor- und Rücktransport der Ladungsträger erfolgt, ohne Motorkraft und anfälliger elektronischer Steuerung, alleine durch den Stapler.

Mit den DYNAROLL-Leichtlauf-Gliederband haben wir diese Technik perfektioniert! Ähnlich den „Crawler-Trak“ Kettenlaufwerken bilden Gliederbänder und innenliegende Panzerrollen ein geschlossenes Transportsystem mit ebener Oberfläche, auf der Ladungsträger unverrückbar fest stehen. Der Vortrieb entsteht, ohne Motorkraft, alleine durch das Gewicht der Ladungsträger auf der gewichtsabhängig geneigten Transportbahn.

Die Vorteile beider Transportsysteme sprechen für sich: Großflächige Verteilung der Last auf die Bahn. Keine Beschädigung der Ladungsträger durch ihren festen Stand auf dem Gliederband. Auch Ladungsträger wie z.B. Paletten mit beschädigten Bodenbrettern oder Gitterboxen mit für Rollenbahnen zu kleinen Füßen werden sicher transportiert. Der Transport erfolgt sanft und erschütterungsfrei.

V FH

V

s FN

α FG

14

h

F

FR

x FN

FN


Schonender Umgang mit hohen Lasten, Effizienz, Handlingssicherheit und Service­partner – unser Vorsprung liegt im perfekten Zusammenspiel Wer heute in der Lagerlogistik zur „Spitze“ gehören will muss mehr sein als nur ein Teilelieferant. Wir verstehen uns als Systemanbieter rund um das moderne Lager. Mit unseren beiden DYNAROLL-Transportsystemen DYNA-PUSH und DYNA-FLOW ermöglichen wir die bestmögliche Ausnutzung von Lagerfläche und Kommissionssicherheit bei maximaler Umschlagsgeschwindigkeit. Unsere Leistungen sind umfassend.

Beratung und Projektierung Das Know-how von DYNAROLL basiert auf über 10 Jahre Erfahrung in der Lagertechnik. Dank unserer breit aufgestellten Kundenstruktur aus Handel, Transport, Industrie und Automotive sind wir auf dem neuesten Stand der Lagerlogistik und können Sie praxisorientiert und zukunftssicher beraten.

Qualität und Funktionalität – unser Maßstab Die Konstruktion des Transportsystems entspricht den Schwerlastanforderungen in der Praxis. Materalien und die weitgehende Automatisierung der Fertigung garantieren langlebige Funktionalität und Ausfallsicherheit.

Unser Montageund Ersatzteilservice Unser Serviceteam ist jederzeit für Sie da. Ob Regal-Neu- oder Umbau, Abbau, Wartungsarbeiten oder Reparaturen – wir sorgen für schnellstmögliche Funktionalität unserer Anlagen. Dank unserem umfassenden Ersatzteillager und unserer Eigenfertigung Made in Germany sind wir in der Lage Original DYNAROLL-Ersatzteile innerhalb kürzester Zeit bereitzustellen. Neben unseren Eigenprodukten erhalten Sie von uns alles was zu einem funktionellen Lager gehört. Statische Hochregale, Teileregale, Wandregale u.v.m. Sie haben Sonderladungsträger wie z.B. Langgutgestelle, Stapelgestelle, Klappbodenstapelbehälter mit Sondermaßen – kein Problem – in unserem Teststand in Kitzingen sind wir in der Lage, Ihren Ladungsträger auf perfekten Lauf zu testen. Fragen Sie uns, wir finden für Ihr Lager bestimmt die optimale Lösung.

15


DYNAROLL Storage Systems GmbH Kaltensondheimer Straße 6 D-97318 Kitzingen Tel. +49 (0) 9321 / 268 1300 Fax +49 (0) 9321 / 268 19300 info@dynaroll.de www.dynaroll.de

Farbliche und technische Änderungen vorbehalten

Australien · Chile · Frankreich · Griechenland · Großbritannien · Indien · Israel Italien · Polen · Rumänien · Schweiz · Spanien · Tschechische Republik · Türkei USA · Vereinigte Arabische Emirate

www.agentur-rubel.de

Unser Service – weltweit


Dynaroll Imagebroschuere 2013