Issuu on Google+

kostenlos

Winter 2011/12

LebensKunst Magazin für ganzheitliches Leben in Osnabrück – Münster – Emsland

Abdi Assadi D ie Fa llen der Sp irit ualität

Dagmar Klose (Selb st- )Hei lung durc h Re ik i

Silke Delekat & Theresa Barthelmes D ie 7 Geh eimnis s e de r Liebe 1


2


liebe leserinnen Liebe LeserInnen,

allen Menschen den Raum, die sich hier und Spiritualität und Erleuchihre Arbeit vorstellen wollen, denn auch das tung sind zwei Begriffe, die gehört dazu: die Vielfalt und Möglichkeit für in der letzten Zeit inflatiodie LeserInnen, auswählen zu können zwinär gebraucht werden. In schen vielen interessanten Angeboten, jedem Gartencenter und um genau das zu finden, das gerade hier und 1-Euroladen gibt es Buddhas zu kaufen, und jetzt für die persönliche Entwicklung wichtig es vergeht kaum eine Begegnung innerhalb und gut ist. Und zum Wachstum gehört auch der alternativen heilerischen und Seminarder Irrtum! szene, ohne dass eines dieser Worte fällt. Manchmal beginnt der eigene spirituelle Nun geht es mir nicht darum, ein NestWeg mit einem unvorhersehbaren Ereignis, beschmutzer zu werden und einen Runddas plötzlich in das eigene Er-Leben kommt, umschlag gegen Alle zu starten, die sich unglaublich ist und das persönliche Leben ernsthaft auf den Weg machen, aber schlagartig verändert. Eines dieser Ereigmanchmal wird mir ein bisschen viel Rummel nisse, das mir vor vielen Jahren widerfahren um Spiritualität und Erleuchtung gemacht. ist, lesen Sie in diesem Heft auf Seite 23. Dabei habe ich festgestellt, dass oft die Damit möchte ich alle LeserInnen anregen, spirituellsten Menschen diejenigen sind, die uns eigene Geschichten zu schreiben. Diese nicht darüber sprechen. Die ihr Leben in persönlichen ehrlichen Geschichten sind es, Demut und Achtung vor der Existenz und der welche den Pfad öffnen auch für Andere; die Schöpfung leben und versuchen, einen Weg Mut machen können, das eigene Erlebnis der inneren Reinigung und Wahrhaftigkeit zu mit anderen Menschen zu teilen und einmal leben. Davor habe ich große Hochachtung, seine „Komfortzone“ zu verlassen, um sich für merke ich doch jeden Tag, wie schwer es mir außergewöhnliche Erfahrungen zu öffnen. fällt, nicht in die Fallen der Spiritualität zu Wir sind nun im Jahr 2012, dem Jahr, an tappen. Und es gibt noch viel zu tun (und zu dem der Maya-Kalender endet und das zu lassen) für mich ... vielen Spekulationen um das Ende der Welt Aus diesem Grund drucken wir auch in dieführt. Nun, ein stärkerer Sonnensturm wird ser und der nächsten Ausgabe ein Interview wohl kommen mit vielen Nebenwirkungen. mit Abdi Assadi ab: Nicht um besserwisserWas sonst noch passiert – lassen wir uns isch den strafenden Finger zu heben, sonüberraschen! dern um aufmerksam zu machen auf die vielen Fallstricke, die auf einem wahrhaftigen Ich wünsche Ihnen ein schönes und erfolgWeg lauern – wie einst auch in den Büchern reiches neues Jahr 2012! von Carlos Castaneda über Don Juan auf Gehirn, Denken eine anderen Weise eindrucksvoll12 zu lesen & Unbewusstes Peter Jaruschewski war. Gleichwohl geben wir auch zukünftig 3


inhalt winter 2011/12 2 Liebe LeserInnen 4 Inhaltsverzeichnis

spiritualität 5 Fallen der Spiritualität

Interview mit Abdi Assadi

21 1001 Energie

Der Weg und die Mission

23 „Mein Name ist Julien“

Eine unglaubliche Geschichte

37 Para Vital

Spirit. Messe in Osnabrück

38 „Lust auf Leben“

Spirit. Messe in Spenge

40 Ayurveda in Osnabrück

Praxis Amanitra eröffnet

43 Den inneren Arzt aktivieren

Über Heilimaginationen

45 Ganzheit in Gesund heit und Bildung

Die animata Akademie

49 Auriculäre Sebst therapie

bewussstes leben 25 Sich wohlfühlen im eigenen Leben

29 Das Gesundheitskon zept der Rosenkreuzer

gesundheit 9 (Selbst-)Heilung durch Reiki

Ein Erfahrungsbericht

13 Naturheiltage Münster land

Messe in Münster

Kunst zu leben, Teil 4

Teil 1

31 Sthapatya Veda

Wohnen imm Einklang mit den Naturgesetzen

36 Ayurveda-Tiefen meditation

15 Wasser

44 Chakrabalance und Chakradiagnose

Unser Lebensmittel Nr. 1

17 Die Amethyst-Biomatte

4

Ein Erfahrungsbericht

Die Quelle wahren Glück

von Uwe Woitzig

anbieter 41 Wer macht was im Internet? 46 Seminare & Workshops 53 Marktplatz 47 Wer macht was?

aktuell

Weltneuheit von Auri Vita

47 7 Geheimnisse d. Liebe Über den tantrischen Weg

kunst & kultur 33 Hofgang im Handstand

51 Fortbildung Systemaufstellungen

formalitäten 52 Impressum

für die sinne ... 58 sehwelten 59 klangwelten 60 wortwelten

kleinanzeigen 64 64 65 65 66 66 66 66 66 66 58

Termine regelmäßige Termine Beratung/Praxen Seminare/Workshops Therapie Ausbildung Dies & Das An & Verkauf Reisen Wohnen & Räume Seminarhäuser


spiritualität Autor: David Rotter

Die Fallen der Spiritualität Interview mit Abdi Assadi, Teil 1

„Schatten auf dem Pfad,“ so heißt das Buch des unorthodoxen Heilers Abdi Assadi. Ein Buch, das so unbequem ist, dass es in Amerika kein Verleger anfassen wollte - und das obwohl Abdi Assadi mit Sting und Sheryl Crow überaus prominente Fürsprecher hat. Der Grund: Das Buch nimmt kein Blatt vor den Mund, wenn es darum geht, das spirituelle Business mit all seinen Gurus, Methoden und Workshops zu hinterfragen. All das, so meint Assadi, hilft uns nicht nur nicht aufzuwachen, sondern lässt uns noch tiefer schlafen. Erleuchtung ist nichts für Junkies, sagt Abdi Assadi. Wir alle sind trickreiche Wesen, wenn es darum geht, das Ego zu stärken und Schmerz zu vermeiden. Ob im heiligen Gewand, als Yogi oder „friedvoller Krieger“: Scheinbar suchen wir nach der Wahrheit und merken nicht, dass wir auch auf dem spirituellen Weg einfach nur high werden wollen. Das Buch ist ein Plädoyer für schonungslose Aufrichtigkeit gegenüber sich selbst, die Auseinandersetzung mit all den Schmerzen und Schatten, die wir im Herzen tragen und ein Aufwachen in eine Freiheit jenseits des Egos. David Rotter hat sich mit Abdi Assadi unterhalten. David Rotter: Es wird derzeit viel über Lichtarbeit geredet. In deinem Verständnis geht es aber viel mehr um Schattenarbeit, das heißt die Orte, die unser Licht am Meisten brauchen, sind unsere eigenen Schatten. Nach einer Periode von positivem Denken und Manifestier-Kulten scheint dieses Verständnis sich wieder mehr zu verbreiteten. Magst du etwas sagen über das ambivalente Verhältnis von Spiritualität und Schattenarbeit und warum du glaubst, dass diese gerade jetzt so wichtig ist? Abdi Assadi: Ich werde dir eine Geschichte erzählen. Ich war noch sehr jung, als ich Therapeut und Akupunkteur wurde, etwa 23 oder

24 Jahre. Damals begann die AIDS-Epidemie in New York. Und das war vor der Erfindung der AIDS-Medikamente, die heute vielen helfen, damals starben alle Menschen mit AIDS. Ich gehe in einen Raum und da war dieser Mann, nur ein oder zwei Jahre älter als ich, er stirbt, wiegt nichts, ist dabei, zu erblinden. Und er schaut in den Handtuchspender und rezitiert positive Affirmationen „Meine Zähne wachsen jetzt nach. Meine Haut wird immer schöner...“ Ich glaube, er starb sechs Wochen später. Das war das erste Mal, dass ich erkannte, wie gefährlich dieses Positiv-Denken-Zeug ist, und das war, als dieser Schwachsinn gerade erst begonnen hat. All dieser Positiv-Denken-Bullshit versucht, das Leben, wie es ist, zu negieren und Kontrolle darüber zu erlangen. Aber du erreichst das Licht nicht, indem du dir schillernde Lichter vorstellst, sondern indem du in den Untergrund gehst und dich mit dem auseinandersetzt, was ich die

5


spiritualität Die Fallen der Spiritualität

Schatten nenne. Zumindest in meiner Erfahrung gibt es keinen anderen Weg. Ich arbeite seit 25 Jahren und habe Tausende von Menschen behandelt und ich habe noch nie jemanden getroffen, der um diese Dinge herumgekommen wäre. D.R. Also ist für dich die spirituelle Reise genau das: Das bewusste Umgehen mit den Schatten? Und es geht nicht darum, etwas zu bekommen, sondern darum, seine Schatten loszuwerden? A.A. Ja, das hast du sehr schön gesagt. Die spirituelle Reise dreht sich allein ums Verlieren. Es geht darum, alles zu verlieren. Und es ist nur für die Mutigen. Es geht darum, auf die Angst einflößendste Art und Weise nackt zu werden, auf die man überhaupt nackt werden kan. Alles, was du auf der spirituellen Reise zu gewinnen scheinst, ist das Ego. Es gibt absolut keinen Gewinn. Wenn die Leute sagen: „Ich hatte diese wundervolle spirituelle Erfahrung“ - ja, dein Ich hatte diese Erfahrung. Eine wirklich spirituelle Erfahrung tötet das Ich. Aber du selbst kannst das Ich nicht töten, weil du das Ich bist. Also gibt es diese Verwirrung. Es ist wieder nur das Ego, das ständig alles ansammelt. Der wirkliche Duft der der Liebe erreicht dich erst, wenn schon genug getötet wurdest. Das Ich, das die Umwelt retten will, ist das gleiche Ich, das sie zerstört. Das Ich, das ein Heiler

6

sein will, ist das gleiche Ich, das durch seine Selbstsucht all die Schmerzen verursacht. Es ist genau dieses Gefühl ein Ich zu sein, das es zu verlieren gilt. Wenn du glaubst, du wärst dein T-Shirt, dann bist du in Schwierigkeiten. Aber das ist, was die Menschen tun: sie besorgen sich einfach nur ein netteres T-Shirt. Statt Nylon ist es nun Baumwolle. Aber es ist immer noch ein Shirt. Letztlich muss man völlig wahnsinnig sein, um spirituelle Arbeit zu tun. Das Ego kommt zur Spiritualität und denkt, es kann machtvoller werden. Aber die geistige Arbeit ist die Guillotine für das Ich. Es ist schmerzhaft. Wenn du nie Schmerzen auf deinem spirituellen Weg hast, dann vergiss es, du bist auf einem Ego-Trip. Es ist nicht angenehm. All dieses Positiv-DenkenZeugs versucht, den Willen zu benutzen, um den Schmerz zu verdrängen. Aber bei der Spiritualität geht es gerade um Hingabe und darum, den kleinen Willen gehen zu lassen. Wir sind eben alle Kontroll-Freaks und wir haben Angst. Und das erzeugt eine Art spirituelle Sub-Persönlichkeit innerhalb des Egos. D.R. Würdest du sagen, es ist sogar noch gefährlicher, weil das Ego durch diese so genannten „spirituellen Erfahrungen“ immer subtiler wird? A.A. Wieder sehr schön, was du da sagst. Es gibt hier zwei

Dinge. Erstens: Du und ich wir waren mal drogensüchtig. Als wir Süchtige waren, wussten wir, wir haben ein Problem. Und wenn Leute uns ansahen, wussten sie auch, dass wir ein Problem haben. Und du und ich wir hatten Kundalini-Erfahrungen, Einheits-Erlebnisse. Es ist das Ich, dass diese Erfahrungen hat und hast absolut recht, dass dies viel gefährlicher ist, weil der Heroinsüchtige weiß, dass er ein Problem hat, aber wenn man eine Einheits-Erfahrung hat, versteckt sich das Ego darunter und fühlt sich insgeheim als was Besonderes. Zweitens werde ich alles tun, um solche Erfahrungen zu wiederholen. Im Moment ist definitiv ein evolutionärer Prozess im Gange. Ich bin kein New-Age-Typ, ich spreche allein aus dem, was ich während der Behandlung von Tausenden von Menschen sehe. Ich behandle 50 Personen in der Woche und es ist etwas passiert in den letzten paar Jahren. Plötzlich sind da Menschen, die keinerlei spirituellen Hintergrund haben mit sehr tiefen Kundalini-Erfahrungen. Es ist sehr faszinierend, sie zu beobachten, ohne eine spirituelle Sprache, in die sie diese Erlebnisse fassen könnten. Was sie aber tatsächlich versuchen, ist diese Erlebnisse zu wiederholen, und sie fühlen sich besonders. Es ist wirklich gefährlich, es sei denn, man versteht, dass diese Erfah-


spiritualität Die Fallen der Soiritualität

rungen wirklich absolut nichts bedeuten. Du kannst eine Kundalini-Erfahrung haben und immer noch völlig verdreht sein. Und wirst vielleicht eher sogar noch verdrehter, weil du jetzt denkst, du wärst was Besonderes. Mit einem Fuß stehst du in der Einheit-Erfahrung, mit dem anderen im Ego. Und es geht noch weiter: Die psychologische und die spirituelle Ebene sind zwei völlig verschiedene Dinge: Auch wenn du die volle Erfahrung des Erwachens hast. Es ist ein Irrglaube, dass wenn man erstmal „erwacht“ ist, das Ego automatisch geklärt ist. Bullshit! Du kannst einen Fuß fest in der Erleuchtung haben und den anderen in dem, was wir in den USA PMS nennen: Power Money Sex. Und das ist, was du in vielen Lehrern sehen kannst: Das Geld-Ding, das Macht-Ding und das Sex-Ding. D.R. Du hast es gerade schon deiner Geschichte mit Drogen erwähnt. Ich hatte die gleiche Erfahrung und ich habe später auf meinem Weg realisiert, dass ich die Drogen

Trainings – Seminare – Coachings • Beziehungsführerschein für Paare • Frauengruppen: „Weibliche Macht – hingebungsvolle Liebe“ „Berufliches Coaching für Frauen“ • Abschied vom Leiden • Tantrische Abende • Einzel- und Paarberatung

Theresa Barthelmes Silke Delekat Fon 02538.914947 02535.9599350 theresa.barthelmes@ silkedelekat@freenet.de t-online.de www.magie-des-seins.de www.lieben-lernen.net

eigentlich nur durch Spiritualität ersetzt hatte. Spiritualität war meine neue Droge, es war die gleiche Dynamik, sie sah nur besser aus. Aber ich war noch immer auf der Flucht vor meinen Gefühlen und Problemen ... Kann Spiritualität eine Droge sein und sich selbst im Wege stehen? A.A. Du bist viel milder als ich. Ich würde sagen, „spirituell sein“ ist immer eine Droge. Und sie ist immer kontraproduktiv. Es ist eine Sucht! Wir leben in einer Kultur von Süchtigen. Ich habe noch niemanden getroffen, der nicht süchtig wäre. Anstatt wie du und ich Drogen zu nehmen, wird man Banker und macht Geld - das ist eine Sucht. Darüber hinaus sind wir alle Sex-Süchtige. Wenn wir Autos sammeln, ist es das - es ist immer eine Sucht. Spiritualität ist immer eine Sucht. Ich war gerade in Hamburg in einem spirituellen Zentrum und da wurde für eine Reihe von Workshops geworben. Nun: Ich habe nichts gegen Workshops. Du bist hier noch etwa 50 Jahre, genieß das, als ein freies Wesen. Es geht nicht um die Aktion, es ist die Absicht. Ich kann zu zehn Workshops gehen und es kann eine interessante Erfahrung sein - aber wenn ich denke, dass sie mich erleuchten werden, dann ist das eine andere Sache. Die Quintessenz ist, dass wir Phänomene mit dem Absoluten verwechseln. Bist du auf der Suche nach dem Absoluten und deiner wahren Natur, so ist das eine Geschichte. Geht es dir um farbige Erscheinungen, ist es eine andere. Jeder denkt, spirituelle Erfahrungen wären das Absolute. Sie sind es nicht. Aber da du hier bist, tue es als freies Wesen. Heute Fotografie, morgen Meditation. Die andere Sache ist, dass wir in ständigem Bliss sein wollen. Es ist unmöglich. Es ist die gleiche Sache mit Drogen: Zuerst brauchst du einen Beutel pro Tag, dann fünf. Du jagst den Bliss, aber du weißt, du hast ein Problem. Mit Spiritualität leben wir sogar noch in der Illusion, wir würden dem Absoluten immer näher kommen. D.R. Eine der grundlegend falschen Annahmen scheint die zu sein, dass die Erleuchtung

7


spiritualität Die Fallen der Spiritualität

automatisch alle unsere Schatten löscht. Du sprachst gerade von zwei völlig verschiedenen Schichten, die man getrennt angehen sollte. A.A. Wir müssen! Es ist mein Gefühl, dass wirklich gerade ein Massen-Erwachen passiert. Ich habe keine Theorien, ich habe keine Ahnung, warum. Doch die Evolution geht weiter. Teil dessen, was ich tue, ist als Akupunkteur bei Geburten zu helfen. Und die Kinder, die vor 25 Jahren kamen, waren komplett anders, sie waren fast eine andere Spezies als die Kinder von heute. Wir entwickeln uns als Spezies, was natürlich ist. Es passiert etwas. Und weil etwas passiert, ist es umso entscheidender, dass wir jetzt die psychologische Arbeit tun. Wenn du siehst, was gerade in Japan passiert, das ist pure Arroganz. Wir bauen einen Kernreaktor auf einer Kontinentalspalte, auch wenn wir wissen, dass es alle so und so viele Jahre ein Erdbeben geben wird. Und wir können sagen „das waren die“, aber das sind wir! Wo in unserem Leben bauen wir einen Kernreaktor auf unsere eigene Erdspalte? Und wenn er dann explodiert, sind wir schockiert. „Ich bin schockiert! Ich habe alle meine Schüler gevögelt“ „Ich bin schockiert Ich nahm all ihr Geld“ „Ich bin schockiert, dass ich blind diesem Guru gefolgt bin“. Das größte Geschenk, das wir der Welt momentan geben können, ist, unsere psychologische Arbeit zu tun. Aber psychologische Arbeit ist nicht sexy. Das Traurige daran ist, dass es den Menschen, die psychologische Arbeit tun an einer spirituellen Perspektive mangelt und viele der spirituellen Menschen haben totale Angst sich mit ihrer Psyche auseinanderzusetzen. D.R. Du hast gerade Japan als einen Spiegel verwendet. Ist es deine Wahrnehmung, dass das Leben nur ein Spiegel ist, in dem wir unser eigenes Bewusstsein erkennen können? A.A. Absolut. Alles, was dich an anderen Menschen stört, ist das, was in dir selbst feststeckt. Du kannst nicht alle Menschen mögen, aber du kannst alle lieben. In der Spiritualität wird es oft verdreht: Wir versuchen, alle zu mögen. Aber mögen ist der Job deines Egos. Lieben

8

ist der Job deiner Seele. Es können dir also bestimmte Dinge an anderen Menschen nicht gefallen, aber du hast deinen Frieden damit und kannst sie immer noch lieben. Wenn es bei dir aber emotional etwas auslöst - dann ist das dein eigenes Zeug, was du da siehst. Wenn ich höre, dass bestimme Menschen immer über andere reden „die, die, die“ - das sind sie selbst! Alles, was dich an jemandem stört, ist das, wo du noch Arbeit zu tun hast. D.R. Deshalb sagst du auch in deinem Buch, dass Beziehungen die größten Lehrer sind. Und das Leben kann tatsächlich dein Lehrer sein, wenn du es als solches lebst. A.A. Absolut. Das Leben ist der einzige Lehrer. Und mit Beziehungen meine ich nicht nur romantische Beziehungen. Wir beide können uns sehr gut für ein paar Stunden unterhalten, aber wenn wir uns ein Zimmer teilen, wirst du plötzlich anfangen, all diese Dinge in mir zu sehen. Und Liebesbeziehungen sind die nächste Stufe. Das ist, warum sie in den ersten paar Monaten so fantastisch sind. Alle unsere Abwehrmechanismen sind unten, der Sex unglaublich, wir fühlen uns offen. Aber wenn das Ego, das sich versteckt hält, sich bedroht fühlt - dann gehen die Sicherheits-Wände hoch. Und dann beginnt die Arbeit. Also für mich geht es bei romantischen Beziehungen nicht um Romantik. Es ist das Härteste, was du machen kannst. Ein Mönch zu sein, ist einfach. Und ich denke, nur einer von einer Million Menschen sollte wirklich ein Mönch werden. Und ich meine hier nicht romantische Beziehung in der Art, wie wir sie jetzt leben. Jetzt geht es um Sex. Die meisten Menschen kommen zusammen für Sex - und dann schlafen sie ein. Aber wirklich wach zu bleiben in einer Beziehung, ist das Härteste, was du tun kannst.  

Wir bedanken uns, bei der Zeitschrift „Sein“ für die Erlaubnis der Wieder-Veröffentlichung dieses großartigen Interviews!. Teil 2 bringen wir in der nächsten Ausgabe des Magazins „LEBENSKUNST“.


gesundheit Autorin: Dagmar Klose

(Selbst-)Heilung durch Reiki Ein Erfahrungsbericht Ich bin gestresst und frustriert. Seit Wochen hetze ich von einem Termin zum nächsten, mein Sohn kommt ständig zu kurz und gemeinsame Zeit mit dem Partner gibt es auch äußerst selten. Ich muss funktionieren – im Job und privat. Die Einladung zum Reiki-Seminar von Michael Schräder kommt da erstmal zu einem ungünstigen Zeitpunkt. Ich denke: „Da hab ich doch gar keine Zeit für – drei Tage Seminar in Ibbenbüren! Muss ich das ausgerechnet jetzt machen?“ Er sagt nur: „Du solltest es gerade jetzt machen.“ Vielleicht hat er Recht. Ich brauche Zeit zum Durchatmen. Aber Reiki? Ich? Und dann noch so kurzfristig? Ich bin kein besonders spiritueller Mensch, denke und entscheide eher rational. Beim Thema Reiki kommen deshalb erstmal Vorbehalte auf. Vor allem, nachdem ich letztens Kundalini-Yoga ausprobiert habe und mir beim „Chanten“ eines fremdartigen Singsang in einer unbekannten Sprache einfach nur dämlich vorkam. Zumal ich mich bei der Übung auf mein „Wurzelchakra“ konzentrieren sollte… Nicht meine Welt! Sogar dann nicht, wenn mir – wie in diesem Fall – eine meiner besten Freundinnen eine Privatstunde gibt. Wieso sollte das beim Reiki anders

sein? Am Wochenende habe ich außerdem berufliche Termine; der Schreibtisch liegt ebenfalls voll. Andererseits: Vielleicht bringt es ja was? Es gibt nichts Schlimmeres als verpasste Gelegenheiten. Also sage ich zu. Das Seminarhaus, wo ich die nächsten drei Tage innere Ruhe und Frieden finden soll, liegt in Ibbenbüren-Püsselbüren – nicht gerade bei mir um die Ecke. Morgens war ich noch auf einer Messe in Düsseldorf mit lauter gehetzten Geschäftsleuten, die in ihren Anzügen von einem Stand zum nächsten flanierten und dabei mit wichtiger Miene in ihre Handys sprachen. Jetzt also Reiki. Ich erwarte das totale Kontrastprogramm: Althippies à la Rainer Langhans, mit wallenden Gewändern oder zumindest selbstgestrickten Pullovern und Gesund-

heitsschuhen an den Füßen. Mein erstes Vorurteil kann ich schnell beiseite schieben, denn die anderen 16 Teilnehmer sind zwar leger, aber keineswegs hippiemäßig gekleidet. Vor allem scheinen alle sehr nett zu sein. Viele kennen sich schon vom Reiki I und begrüßen sich mit einer herzlichen Umarmung. Ich bin neu dabei, werde aber ebenfalls freundlich und offen empfangen. Trotz der entspannten Atmosphäre fühle ich mich nicht wirklich wohl in meiner Haut. Der Tag war einfach zu stressig; ich bin mit meinem Kopf noch beim letzten und schon beim nächsten Job. Auch die erste Meditation hilft da nicht viel. Ich kann nicht abschalten – die Meditationsmusik lenkt mich davon ab, mich auf mein Mantra zu konzentrieren. Erst nach dem Abendessen und Gesprächen mit anderen Teil-

9


gesundheit (Selbst-)Heilung durch Reiki

nehmern bin ich in der Gruppe angekommen und die Anspannung fällt von mir ab. Michael Schräder weiß anscheinend, dass es manchen Menschen so geht wie mir. Integriert er in seinem Reiki-Seminar deshalb die vielen Meditationen und speziellen Übungen? Zumindest erleichtert es den Zugang zur Gruppe und vor allem zu sich selbst. Und darum geht es am ersten Abend: Sich auf das eigene Ich zu besinnen. Dieser Zugang ist wichtig, um sich am zweiten Tag auf das eigentliche Thema von Reiki II, Vergebung, einlassen zu können. „Am Reiki-Wochenende sollte man nicht gerade eine Party einplanen“, hat Michael Schräder geraten. Also gehe ich einigermaßen früh ins Bett, um am nächsten Tag fit zu sein. Als ich wieder Richtung Ibbenbüren aufbreche, freue ich mich regelrecht auf das Seminar und darauf, die Menschen wiederzusehen, die ich gestern kennengelernt habe. Passend dazu lautet das Mantra der ersten Meditation: „Ich habe einen erfüllten Tag.“ Michael Schräder sorgt dafür, dass es sich bewahrheitet: Mit Meditationen, Übungen und seinen lebendigen Erzählungen schafft er es, dass sogar ein Verstandesmensch wie ich sich auf die eigene Lebenssituation konzentrieren und diese liebevoll annehmen und verstehen kann. „Nur auf diesem Wege können wir Heilung erfahren“, erklärt er uns. Jeder hat andere Erfahrungen, jeder hat andere „Krücken“ in seinem Leben, die er loslassen möchte. Mich erstaunt, wie offen und ehrlich jeder über seine Situation spricht. Das erfordert Vertrauen. In

10

der Pause erzählt mir eine Teilnehmerin, dass sie über diesen Teil ihres Lebens bisher nicht mal mit ihrer besten Freundin gesprochen hat. Manche Dinge kann man im Alltag nicht mitteilen. Hier schon. In dieser entspannten und vertrauensvollen Atmosphäre wissen wir alle, dass uns unsere Ängste nicht peinlich sein müssen, sondern verstanden werden. Dass wir uns nicht schämen müssen für unsere Fehler. Dass unsere Gefühle ernst genommen werden. Denn: „Wahr ist nur wie Du Dich selbst siehst. Unwahr ist, wie andere Dich sehen.“ Michael Schräder möchte, dass wir unsere Chakren ausgleichen. Ich muss kurz die Augen verdrehen – da ist es wieder, das „Wurzelchakra“. Merkwürdigerweise kann ich mich diesmal auf eine Chakren-Übung einlassen, wahrscheinlich weil ich dabei nicht singen muss. Wir lernen, auf energetischem Weg Kontakt zu anderen Menschen oder Tieren herzustellen und universelle Lebensenergie zu übertragen. Vor allem jedoch lernen wir, dass wir für unser Leben selbst verantwortlich sind. Wir treffen die Entscheidungen und haben die Macht darüber, ob unser Leben glücklich ist oder nicht. Ob wir erfolgreich sind. Ob wir geliebt werden. Die Sätze: „Nimm Dein Leben selbst in die Hand! Kümmere Dich um Dich selbst!“ bekommen eine andere Bedeutung. Es geht nicht darum, egoistisch seine Ziele zu verfolgen. Es geht um innere Ruhe und Frieden. Als Michael Schräder erzählt, dass er lange die Erwartung hatte, von seiner Partnerin glücklich gemacht zu werden – nur um festzu-


gesundheit (Selbst-)Heilung durch Reiki

stellen, dass sie dummerweise die gleiche Erwartung an ihn hatte – müssen wir alle lachen. Nicht, weil das so witzig ist. Sondern weil wir es verstehen und nachempfinden. Schließlich ist es uns manchmal ähnlich gegangen mit unseren Erwartungen. Der zweite Reiki-Tag ist unglaublich anstrengend. Aber ich nehme viele neue Erkenntnisse und Einsichten mit. Wie in der klassischen Reiki-Ausbildung arbeitet auch Michael Schräder in seinen Kursen mit Symbolen. Doch dem Erlernen der Symbole des Dr. Usui schenkt er nur am Rande Bedeutung. „Wir leben in einem anderen Kulturkreis – was verbindet uns schon mit japanischen Schriftzeichen?“, fragt Michael Schräder. Ihm ist es wichtiger, dass wir die Bedeutung dahinter sehen und unsere eigenen Symbole dafür finden. „Aus meiner Sicht ist Reiki mehr als Symbole und Einweihungen in diese Symbole“, erklärt er,

„Reiki ist vielmehr die bewusste Weitergabe universeller Lebensenergie. Sie funktioniert aus der Bereitschaft des Menschen heraus.  Auch eine Mutter, die ihr Kind tröstend in den Arm nimmt, gibt Reiki - wenn auch unbewusst. Was zählt ist: Das Kind beruhigt sich. Und sie musste dafür keine Ausbildung absolvieren.“ Nach dieser Theorie kann jeder Mensch Reiki lernen und auch anwenden. Ein „falsches“ Spenden von Energie gibt für Michael Schräder nicht, denn der Empfangende nimmt sich immer genau das, was er braucht – genau wie das weinende, Trost suchende Kind. Üben hilft jedoch. Denn genau wie jeder gesunde Mensch im Kleinkindalter gehen und etwas später rennen lernt, schafft er oder sie 100 m in weniger als 15 Sekunden nur mit viel Übung. Mit dem Reiki verhält es sich genauso. „Üben müssen wir vorrangig für uns selbst. Durch Übung nehmen unsere Fä-

higkeiten und der positive Erfahrungsschatz zu“, erklärt Michael Schräder. Nach seiner Empfehlung reichen schon wenige Minuten täglich, um den Energiehaushalt wachsen zu lassen. Das sollte auch für vielbeschäftigte Menschen wie mich zu schaffen sein. Zumal ich am dritten Seminartag noch einmal die Möglichkeit bekomme, das Gelernte zu festigen, um mit dem (unbekannten) Gefühl innerer Ruhe nach Hause zu fahren. Am nächsten Morgen, es ist Montag, komme ich kaum aus dem Bett. Der Alltag hat mich wieder – wie schrecklich! Doch stopp. Was habe ich vor einigen Stunden gelernt? Ich kann selbst entscheiden, wie ich diesen Tag gestalten und erleben möchte. Was für ein Glück! Mit einem zufriedenen Lächeln halte ich inne und mache die empfohlene 5-minütige Reiki-Einheit. Dann starte ich ausgeglichen und in positiver Erwartung in den Tag.

11


gesundheit (Selbst-)Heilung durch Reiki

Fakten zu den Reiki-Seminaren bei Michael Schräder Der Bericht der Autorin schildert ihre Erfahrungen im Seminar „Reiki II“. Auf dem Weg zum Reiki-Meister liegen insgesamt drei Stationen, auch Grade genannt. Michael Schräder beschreibt die Stationen so: „Im ersten Grad kommt die Energie von oben. Sie öffnet und berührt mich. Im zweiten Grad kommt die Energie von vorne. Sie konfrontiert mich. Im dritten Grad kommt sie von hinten. Sie schiebt mich an und gibt mir Kraft.“

Reiki I Thema: Liebe und Selbstliebe. Beim Reiki I geht es um die Begegnung mit dem eigenen Ich. Im Vordergrund steht der Kontakt mit dem eigenen Körper und der Seele. Lebensenergie kann in einer anderen, höheren Qualität erfahren werden – nicht (negativ) urteilend, sondern freundlich und wertschätzend.

Reiki II An der zweiten Station stellen sich die TeilnehmerInnen den Themen, vor denen sie bis dahin erfolgreich fliehen konnte. Es geht um die Fragen: „Was habe ich in der Vergangenheit mir und anderen angetan? Was haben mir die anderen angetan?“ Die Wunden der Seele werden liebevoll versorgt und können dadurch heilen. Im zweiten Grad sollen die Rollen erkannt werden, die jeder von uns in den verschiedenen Bereichen seines Lebens spielt. Diese Rollen haben wir oft so sehr verinnerlicht, dass wir unser wahres Gesicht kaum mehr sehen können. Doch nur, wer die Maske ablegt und die Krücken wegwirft, die ihn auf dem bisherigen Weg zwar stützten, aber auch am Weitergehen hinderten, kann vergeben und mit sich selbst Frieden schließen.

Reiki III An der dritten Station liegt der Meisterstab. Hier übernehmen die TeilnehmerInnen die Verantwortung für sich und ihr Leben. Sie hören auf, andere für ihre Gedanken, Gefühle und Situationen verantwortlich zu machen. Der symbolische Meisterstab verleiht die Macht zur Veränderung. Die Reiki-Seminare von Michael Schräder finden im Regenbogen-Institut in Ibbenbüren – zwischen Rheine und Osnabrück – statt. Die einzelnen Module verteilen sich auf jeweils ein Wochenende: Freitag (17 bis 20 Uhr), Samstag (11 bis 20 Uhr) und Sonntag (11 Uhr bis 15 Uhr). Durch die ländlich bewaldete Umgebung können einzelne Übungen auch in der Natur stattfinden. Die Seminare beinhalten Getränke und Verpflegung; sie kosten 170,- (I. Grad), 195,- (II. Grad) und 220,- Euro (III. Grad). 

Die Ausbildung zum Reiki-Lehrer Im Lehrergrad entwickelt der Reiki-Meister die Fähigkeit, Meditationen und Übungen selbst zu schreiben, eigene Konzepte für die drei Grade im Sinne der Themen „Liebe, Vergebung, Verantwortung“ zu erarbeiten und in die Praxis umzusetzen. Damit verbunden ist die Ausbildung zum Meditationslehrer. Während eines Jahres mit monatlichen Treffen und Hausaufgaben finden die TeilnehmerInnen einen eigenen, einzigartigen Stil. Auch hier gilt die Philosophie von Michael Schräder „Jeder tue es auf seine Weise“. Der Lehrgang beinhaltet zwölf Treffen, in denen den künftigen Lehrerinnen und Lehrern alles beigebracht wird, was es über Meditation und Reiki zu wissen gibt. Darüber hinaus werden Aufgaben zu Theorie und Praxis gestellt, die zu Hause ausgearbeitet und geübt werden. Die Ausbildung endet mit einem Wochenendseminar zum Selbstkostenpreis in einem schönen Tagungshotel am Meer. Der Preis beträgt monatlich 75 EUR. Der nächste Lehrgang startet im Mai 2013. Anmeldungen für die Seminare oder die LehrerInnen-Ausbildung, sowie weitere Informationen über Michael Schräder und sein Angebot gibt es im Internet unter: www.michael-schraeder.de.

12


gesundheit Autor: Jörg Pantel

„Naturheiltage Münsterland“ Alternative Medizin und Naturheilkunde am 24./25.3 Nachfolgerin der Futaris am 24. und 25.3.2012 in der Stadthalle Hiltrup. Die Namensänderung hat rechtliche Gründe, aber auch aus dem Wunsch heraus, eine klare Aussage zu treffen, haben wir uns nun für den Begriff „Naturheiltage“ entschieden. Auf unserer Veranstaltung wollen wir den Besuchern schwerpunktmäßig die Verfahren, Behandlungsmethoden und Produkte vorstellen, die alternativ oder auch ergänzend zur Schulmedizin eingesetzt werden können. Vielfach sind es kostengünstige Methoden und Produkte, die den ganzen Menschen in den Mittelpunkt der Therapie stellen und sich nicht bevorzugt damit beschäftigen, bestimmte Symptome zum Verschwinden zu bringen. Neben traditionellen Verfahren wie der Kräuterheilkunde, dem Ayurveda, dem Schamanismus oder der Akupunktur, um nur einige zu nennen, die zum Teil seit Jahrtausenden bewährt sind, spielen zunehmend innovative Behandlungsmethoden wie Bioresonanz- oder Biophotonentherapie eine zunehmende Rolle in unserem Gesundheitssystem. Selbst bei der Homöopathie, den Schüsslersalzen oder der Bach – Blütentherapie handelt es sich um relativ neue Methoden, die erst seit 80 – 200 Jahren bekannt sind. Viele Patienten stehen der reinen Schulmedizin durchaus kritisch gegenüber – das Bewusstsein dafür ist gewachsen, dass es zu Cortison und Antibiotika durchaus sinnvolle Alternativen gibt. Veranstaltungsort ist die Stadthalle Hiltrup im größten Stadtteil von Münster, in der wir bereits mehrere Gesundheitstage durchgeführt haben. Sie bietet eine sehr freundliche Atmosphäre mit Holzboden und großen Fenstern. Vorteilhaft auch, dass uns eine Reihe von abgeschlossenen Vortragsräumen zur Verfügung steht. Mit etwa 80 Ausstellern wird ein breites Spektrum ganzheitlicher, alternativer und naturheilkundlicher Methoden vertreten sein. In mehre-

ren Vortragsräumen werden ca. 50 Fachvorträge und Mitmachaktionen / Workshops stattfinden, in denen sich die Besucher umfassend informieren können. Auf breiter Ebene finden Diskussionen und Talkrunden zu aktuellen Themen sowie zu unserem Sonderthema statt: Altes Heilwissen – neu entdeckt und wissenschaftlich bestätigt. Gemeinsam ist den Methoden die gute Verträglichkeit sowie die Ausrichtung auf die Behandlung der Ursachen der Krankheit, die häufig in einer gestörten Beziehung des Menschen zu sich selbst oder seiner Umwelt zu finden ist. So verwundert es nicht, dass daneben auch alternative Psychotherapien (z.B. Familienaufstellungen) hervorragende Ergebnisse liefern. Produkte für eine gesunde Ernährung und Lebensführung werden im Programm ebenfalls zu finden sein. Fazit: Gesundheit ist natürlich, Heilung auch Besucherstruktur: mit unserem neuen Konzept werden wir verstärkt auch die Personen mobilisieren können, die sich von einer „normalen“ Gesundheitsmesse nicht so ohne Weiteres angesprochen fühlen. Nämlich all diejenigen, die im Wissen und auch im Bewusstsein um die

13


Autoren: Monika Entmayr & Reiner Kaminski eigene Verantwortung für ihre Gesundheit nach Möglichkeiten Ausschau halten, die ihnen persönlich nahe liegen. Voraussichtlich wird sich dadurch die Altersstruktur der Besucher verschieben, so dass auch viele jüngere Interessenten zu begrüßen sein werden.

Naturheiltage Münsterland am 24./25. März 2012 in der Stadthalle Hiltrup. Öffnungszeiten: jeweils 10-18 Uhr. Eintritt: 5,- EUR. Info: Joropa-Messen, Telefon: 0251.6251847, pantel@ muenster.de

Ayurveda in Osnabrück Ayurveda-Massagen Tages-Programme mit ayurvedischem Menü Kurse • Seminare Ayurveda ist eine jahrtausende alte Wissenschaft vom Leben und ein Geschenk an die Menschheit!

Ayurveda Praxis Amanitra • Vicky Siozou

Kurt-Schumacher-Damm 28 • 49084 Osnabrück Tel. 0541.4069459 • info@ayurveda-in-osnabrueck.de

www. ayurveda-in-osnabrueck.de

Erwecken der Sinne Workshop für Paare mit Monika Entmayr und Reiner Kaminski Die Liebe ist wie ein Garten: sie kann unser Leben glücklicher und reicher sein lassen, aber sie braucht dazu Aufmerksamkeit, Zuwendung und Pflege. Achtsamer Umgang miteinander, Zeit füreinander und die Bereitschaft, gemeinsam zu wachsen, sind dabei wichtige Schlüssel. In diesem Workshop können Paare ein wunderbares Wochenende zu zweit genießen, die Sinne verwöhnen, der Liebe neue Impulse geben und das Potential ihrer Partnerschaft beleben. Partnermassagen, Atem- und Energie-Übungen und berührende Begegnungen im Paar erlauben ein tiefes, gemeinsames Eintauchen in Liebe, Nähe und Sinnlichkeit. Abgesehen von einigen Bewegungs-Übungen und spielerischen Begegnungen in der Gruppe, findet alles Wesentliche im Paar statt; denn die persönliche Integrität und ein geschützter, sicherer Rahmen sind wichtige Voraussetzungen für Liebe, Heilung und Wachstum. Der Workshop ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Jahresgruppe für Paare, die am 20. April beginnt.

„Erwecken der Sinne“ am 24.-26.2.2012, Beginn 20 Uhr. Tagesworkshop „Zeit für uns“ am 10.3.12, 11-19 Uhr, Jahresgruppe „Die Tantrische Hochzeit“ ab 20.4.12. Ort: Hof Oberlethe (bei Oldenburg). Infos: www.liebeskultur.de, info@liebeskultur.de, Tel.: 04487. 9204277.

14


gesundheit Autor: Jörg Stoppelkamp

Wasser – Unser Lebensvermittler Nr.1 Alles wird durch das Wasser erhalten“, steht schon in Goethes Faust zu lesen. Wasser bildet die Grundlage allen Lebens. Zum Zeitpunkt der Zeugung bestehen wir zu 95% aus Wasser. Wir reifen als Embryo im Fruchtwasser heran und im Erwachsenenalter beträgt der Wasseranteil im menschlichen Organismus immer noch 70%. Unser Körper braucht täglich Wasser, denn es regelt alle Funktionen unseres Organismus und dient u.a. als Informationsträger, Kühl-, Lösungsund Transportmittel. Wasser spendet und erhält leben. Die Qualität unseres Trinkwassers hat somit entscheidenden Einfluss auf unsere Gesund- haben und auch chronische ist letztlich eine Zusammenheit und unser Wohlbefinden. Schmerzen und Hautausschlä- stellung von SchwingungsSo prägte der iranische Arzt Dr. ge verschwanden. mustern. med. F. Batmanghelidj die The- Wie sagte doch Professor Hu- Der deutsche Biophysiker Dr. se: “Sie sind nicht krank, Sie chard: “Wasser arbeitet im Ludwig wies nach, dass Wassind durstig!“ Körper durch das was es mit- ser diese elektromagnetischen Die tiefgreifende BeFrequenzen (Schwindeutung dieser Aussa- „Wasser findet immer seinen Weg, gungsmuster, sprich Inge wurde mir bewusst, folge ihm und du findest Deinen!“ formationen) speichert, als ich auf Menschen die, wie wir aus der Hotraf, die mit Hilfe reinen, le- nimmt, nicht durch das was es möopathie wissen, auf unsebendigen Wassers wieder zu mitbringt!“ ren Organismus einwirken. vollkommener Gesundheit ge- Betrachten wir das Thema und Das Geist-Seele-Körper- Wefunden haben. So war es für den Menschen aus ganzheitli- sen das wir sind, nimmt also mich sehr bewegend zu erfah- cher Sicht, eben nicht nur auf über das Wasser diese lebensren, wie diese Menschen selbst der Ebene der Physik, kommt notwendigen Informationen hartnäckige Erkrankungen unserem Trinkwasser eine (Schwingungsfrequenzen) auf. wie z.B. Rheuma oder Kalkab- noch viel weitreichendere Be- Der Geist erschafft die Matelagerungen mit reinem Wasser deutung zu. rie und je harmonischer die aus ihrem Körper „gespült“ Alles Leben, auch die Materie, feinstofflichen Schwingungen,

15


gesundheit Wasser –unser lebensmittel Nr. 1

desto harmonischer bilden sich die Strukturen in der Materie heraus. Dies nennen wir dann Gesundheit. Alles ist im Fluss. Alles ist in (der) Ordnung. Der japanische Wissenschaftler Dr. Emoto zeigte dies sehr eindrücklich anhand seiner Kristallaufnahmen von gefrorenen Wassermolekülen. Unsere Gedanken haben Schöpferkraft und regelmäßiges trinken von reinem, energetisiertem Wasser kann die geistig-seelischen Kräfte aktivieren und zu positiven Denkmustern führen. Begeistert und fasziniert von diesen Erkenntnissen, fand ich eine ökologische, ökonomische und ganzheitliche Lösung, mich mit reinem, lebendigem Wasser in Quellwasserqualität zu versorgen. Die Molekularfiltersystheme der deutschen Firma BestWater International vereinigen alle mir wichtigen Stufen der Trinkwasseraufbereitung in einem Gerät: Sedimentfilter, Aktivkohlefilter aus Kokosnussschalen, Moleku-

larfilter (ein Patent der NASA, auch bekannt als Umkehrosmosemembran welche bis zu 99% aller im Leitungswasser befindlichen Stoffe herausfiltert) und eine Revitalisierung des Wassers durch 8 verschiedene Energetisierungsstufen inklusive einer Rechtsverwirbelung , so dass alle Schadstoffinformationen durch lebensfördernde Schwingungen ersetzt werden. So wird Wasser wieder zum Lebensmittel, zum Lebensvermittler! Wer Freude an der Arbeit im alternativen, ganzheitlichen Gesundheitsbereich hat, haupt- oder nebenberuflich, ist in unserem Team herzlich willkommen.

Weitere Informationen sowie kostenlose Trinkwassertests bequem bei Ihnen zu Hause unter 0160-5113879, Jörg Stoppelkamp, Finkenstr.39, 48147 Münster.

Vor Kurzem selbständig gemacht? 90% staatliche Fördermittel

1

Fordern Sie bis zu für Existenzgründungen an (Beratungsleistungen). Sich selbständig machen ist ein Abenteuer! Damit dieser Sprung gelingt, hat der Staat eine Reihe von Fördermöglichkeiten geschaffen, welche Existenzgründer durch qualifizierte Beratung unterstützen sollen.

Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit: Der Staat zahlt bis 90% Förderungsberatung für Existenzgründer (bis 4.000,- EUR), es verbleibt ein kleiner Eigenanteil von nur 10%! Infos & kostenlose Erstberatung auch direkt vor Ort in Osnabrück, Münster, Bielefeld, Oldenburg. Peter Jaruschewski

2

Sonstige Existenzgründungen: Ist Ihr Unternehmen noch keine 5 Jahre alt, können Sie 50% Beratungsförderung bekommen (bis zu 6.000,- EUR.) „Ich verfüge über 20 Jahre Erfahrung in der Existenzgründungs- und -sicherungsberatung (spez. Therapeuten, Gesundheit usw.) und bin bei der KfW, der N-Bank und dem BAfA als freier Berater akkreditiert.“

Peter Jaruschewski, Lagerstraße 62, 26125 Oldenburg, Tel. 0441.9736160 beratung@jaruschewski.eu

16


gesundheit Autor: Jörg Pantel

Die Amethyst-Biomatte Ein Erfahrungsbericht Vor einigen Monaten erzählte mir ein Kollege bei einem Wochenendseminar von der Amethystmatte, die er seit einiger Zeit mit erstaunlichen Erfolgen in seiner Praxis einsetzt. Ich habe die Matte wenig später ausprobieren können und war völlig überrascht ob der Reaktionen, die bereits nach wenigen Minuten bei mir einsetzten. Die energetische Wirkung an all meinen Schwachpunkten bis hin zu meinen kurzsichtigen Augen war beeindruckend, meine angeschlagenen Gelenke wurden mit Energie durchflutet und meine Rückenbeschwerden (ISG blockiert durch angeborenen Wirbelfehler) haben sich bei einer einzigen zudem kurzen Anwendung zu mehr als 50 % verbessert. Ich habe die Matte sofort für meine Praxis geordert und inzwischen sehr beeindruckende Wirkungen bei meinen Patienten feststellen können.

Welche Technologie steckt in der BioMat? Die BioMat ist grundsätzlich zunächst eine Heilwärmematte. Gefüllt mit koreanischen Amethysten und hochwertigen Energieträgern erzeugt diese tragbare Matte in jeder Zelle des Körpers Wärme und eine natürliche Heilenergetik. Im Unterschied zu elektrischen Wärmekissen, in denen die Wärme wie bei einem Elektroherd durch Strom erzeugt wird, wird die Wärme in der BioMat durch natürliche Lichtwellen und ganz ohne Elektrospulen hervorgerufen. Diese natürlichen Lichtwellen sowie die negativen Ionen werden von einem Prozessor in Form von

Schwingungssignalen erzeugt und durch das Kommunikationssystem in die Amethystenmatte hineingeleitet.

Weitinfrarote Wellen: Wunderlicht der Natur Schon in den 60er Jahren von der NASA als die für den menschliche Organismus sicherste und wohltuendste Lichtquelle entdeckt, wird sie auch seit 65 Jahren vom japanischen Gesundheitswesen erfolgreich angewendet und erforscht. Zerstört nachweislich Krebs- und Virenzellen, ohne die benachbarten Zellen zu schädigen (Harvard Medical School) Aktiviert eine gesunde Molekülschwingung, die – ähnlich wie Klangwellen, die nach einem Glockenschlag nachschwingen – langfristig und lebenserhaltend nachwirkt Die Energie der BioMat dringt bis zu 80 mal tiefer in das Gewebe ein, als elektrische Wärme

17


gesundheit Die Amethyst-Biomatte

Negative Ionen: “Ladegerät der Natur” Dies sind auf natürliche Weise entstehende, sich schnell fortbewegende elektrische Partikel, die die eingeatmete Luft reinigen und entgiften. Derartige Partikel sind inmitten üppiger Natur in höchster Konzentration zu finden, z. B. in der Nähe von Wasserfällen und im Wald. In niedrigster Konzentration jedoch im Haus sowie bei hoher Luftverschmutzung. (So beträgt das Verhältnis von positiven zu negativen Ionen in Innenstädten bis zu 95 zu 5) Sie bewirken eine erfrischende Massage auf Molekularebene. Heil- und Reinigungsprozesse werden beschleunigt und vertieft. Gelten als “Hauptschalter”, der die gesamte Wechselwirkung zwischen den Körperzellen aktiviert und jede einzelne Körperfunktion verbessert. (Nobelpreis für Physik 1991)

Amethystenquartz: “Superleiter der Natur” nachgewiesen ist die zuverlässige und effektive Versorgung des menschlichen Körpers mit Lichtwellen und höchsten Schwingungsfrequenzen Hochwirksames Entgiftungsmittel, das dem Anwender hilft, sich von Süchten wie Alkohol, Essen und Drogen zu befreien, aber auch der Reinigung, Entsäuerung und Entgiftung dient Als Friedensstein unterstützt er geistig – seelische – emotionale Aspekte und stabilisiert den Geist und das Nervensystem. Haupt -Indikationen: Erkrankungen des Bewegungsapparates wie Arthrose, Rheuma etc.; Stress und Burn – Out Syndrom; Entschlackung und Entgiftung; Kalorienverbrennung mit Gewichtsreduzierung; Stärkung des Herz-/ Kreislaufsystems; Unterstützung des Immunsystems; Verjüngung der Haut und Ihrer Zellfunktionen; Stabilisierung des psychischen Befindens. Da die Wirkung darauf beruht, dass die energetische Ebene und die Funktionen jeder Zelle gestärkt bzw. verbessert werden, kann die Matte im Grunde bei allen Erkrankungen eingesetzt werden, die aufgrund eines zu niedrigen Energievolumens oder eines sonstigen Mangels aufgetreten sind. Die Bio Matte unterstützt die natürlichen Heilungspro-

18

zesse des Körpers und trägt so dazu bei, degenerative Prozesse umzukehren und den Körper mit Vitalität und Energie zu versorgen.

Wie setze ich die BioMat in der Praxis ein? Die BioMat stellt in meiner Praxis eine ideale Ergänzung zu meinen „normalen“ Behandlungsmethoden (u.a. Klassische Homöopathie, Schüsslersalze, Bachblüten, Ausleitungen usw.) dar. Sie kann vor, während und nach einer Behandlung verwendet werden, aber auch als Behandlung für sich. Vor der Behandlung: Mit der BioMat wird die Zeit im Wartezimmer zu einer Zeit der Entspannung, die dem Körper hilft, aus der anschließenden Behandlung einen größeren Nutzen zu ziehen. Sie erfreut sich großer Beliebtheit bei meinen Patienten. Während der Behandlung: Die BioMat ist für die Verwendung auf einem Massagetisch ausgelegt und lässt sich bei Massage, Physiotherapie, Akupunktur usw zur Steigerung und Vertiefung der therapeutischen Wirkung einsetzen. Zum Abschluss


gesundheit Die Amethyst-Biomatte

der Behandlung: Sie bewirkt tiefe Entspannungszustände sowie Schmerzlinderung und vermittelt ein größeres Wohlbefinden. Zu Hause: Die Patienten können die BioMat ausleihen und zu Hause die Behandlung fortsetzen.

Erfahrungsberichte: Ohne hier auf die Erfolge bei einzelnen Patienten eingehen zu können, bleibt festzustellen, dass wir sehr gute Erfahrungen u.a. bei der Behandlung von Restless legs –Syndrom, bei hyperaktiven Kindern und Erwachsenen sowie bei Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises beobachtet haben. Zudem sind die Besserungen bei Burn-outSyndrom schon bei wenigen Anwendungen beeindruckend. Da neben der Biomatte auch andere Therapien eingesetzt werden, bleibt oft unklar, welche Methode nun die entscheidenden Heilimpulse ausgelöst hat. Das wäre in der Zukunft genauer zu untersuchen. Festzuhalten ist jedoch, dass wir mit der Amethystenmatte zumindest eine breitflächig wirkende und unterstützende Methode zur Verfügung haben, die von den Patienten sehr gern angenommen wird.

Grüne Einstellungen: Sanfte Breitspektrum-Kühlung; bis zu 24 Stunden tägl. Energetisierung; für einen Tiefen, erholsamen Schlaf, sowie als kurzfristiger Muntermacher; universelle erste Hilfe und Zellerneuerung rund um die Uhr; Lösung von Energieblockaden und Öffnung der Energiepfade; Linderung chronischer Symptome unbekannter Herkunft Tiefe Goldeinstellungen: subtile, heilende Wärme; stundenlang ohne Unterbrechung gefahrlos zu verwenden; Unterstützung von Körpertherapien und Rehabilitation; Beschleunigung der Heilung bei Muskelverletzungen; Stabilisierung von Blutdruck, Blutzucker und Drüsenfunktionen; Linderung bei Allergien und Asthma, Förderung gesunder Atemwege. Hohe Goldeinstellungen: tief wirkende Wärme; Behandlungsdauer allmählich von 15 Minuten auf 1-2-stündige Sitzungen verlängern; Beruhigung, Tiefenentspannung,

Unterstützung der Schmerztherapie; Abbau von chronischem Stress, Verspannungen und Angstzuständen; Abhilfe bei Schlafstörungen und körperlich - emotionalem Trauma; Förderung der Durchblutung, hormoneller Ausgleich und sexuelle Vitalität Rote Einstellungen: Tief eindringende Wärme, maximale Wirkung; bis zu einer Stunde täglich Sauna - mäßige Reinigungssitzungen; Entgiftung bei Gift-, Viren-, Zysten-, Säuren- und Ödemerkrankungen; Wiederherstellung der Organ - und Nervenfunktionen; Beschleunigung des Fett - und Zellulitisabbaus sowie einer natürlichen Gewichtsabnahm; Unterstützung des Immunsystems, Vorbeugung und Regeneration; Entkeimung und Reinigung der Luft, Bettzeug und Umgebung. Weil jedoch jeder Mensch anders reagiert, beginne ich jeweils mit kurzen Anwendungszeiten (max. 30 min) bei niedriger Einstellung, die dann

Anzeige: Mahalakshmi

Einstellungsmöglichkeiten Mit ihren acht Temperatureinstellungen ist die Biomatte vielseitig verwendbar. Vom Hersteller angegebene Empfehlungen:

19


gesundheit Die Amethyst-Biomatte

Auri Vita Unterstützung mit Ohrmagneten

ZERODIET Unterstützung bei der Gewichtsreduzierung

ZEROSMOKE Hilfe bei der Rauchentwöhnung

Morpheo für eine gesunde Nachtruhe

www.auri-vita.de Auri Vita

Satellitenlaan 8 • 9602 MA Hoogezand Niederlande

20

nach Bedarf gesteigert werden können. Höhere Einstellungen bewirken nicht unbedingt bessere Ergebnisse. Wie gesagt, das ist bei jedem unterschiedlich und ich gehe nach meinen Beobachtungen und den auftretenden Reaktionen vor. Die Erfahrungen fallen je nach Person und je nach Sitzung sehr unterschiedlich aus. Die Wirkung reicht von vollständiger Schmerzbeseitigung, Symptomabschwächung bis hin zur Euphorie, Vitalität und tiefer Ausgeglichenheit. Dabei darf man nicht vergessen, dass manche Vorgänge ihre Zeit brauchen. Ob Sie sofort eine dramatische Änderung feststellen oder eher einen allmählichen Fortschritt erleben, in jedem Fall sollte man geduldig sein. Zu beachten: Keine hohen Einstellungen bei Kindern, Schwangeren oder stillenden Frauen. Wenn der Körper durch den Prozess der Entgiftung geht kann es zur so genannten `healing crisis` kommen. Beschwerden können sich anfangs verstärken oder es kommt zu leichter Benommenheit oder Kopfdruck. Diese Symptome verschwinden meist unmittelbar, wenn stilles, am besten gereinigtes Wasser in ausreichender Menge getrunken wird, um die Belastungen auszuleiten. Patienten, die Sauerstoffzusatz benötigen sollten keine Sauerstoffmasken benutzen währen sie sich auf der BioMat befinden. Laut Hersteller sei dies so, da die BioMat zur Sauerstoffanreicherung im Körper führt. Der Patient kann nach Bedarf die Sauerstoffmaske nach der Behandlung benutzen. Im Zweifelsfall immer mit niedrigen Einstellungen und kurzen Anwendungen beginnen.Bei hohen Einstellungen sollte der Kopf des Patienten aufgrund der Wärmestrahlung etwas erhöht liegen. Zu diesem Zweck ist ein mit Amethystquarzen und Turmalinen gefülltes Kissen gut einsetzbar, das vom Hersteller angeboten wird.

Die Amethyst-Biomatte, Infos: Amadeus Holtmann, Neustraße 13, 48351 Everswinkel, Tel.: 02582.3689840, www.thebiomat.de, info@ thebiomat.de


spiritualität Autorin: Eugenia Miosga

Eugenia Miosga und 1000 und 1 Energie Der Weg und die Mission Am Anfang war die eigene Erfahrung, dass unsere Natur, unsere Erde, unser Universum ein reichhaltiges Angebot an kleinen Lebenshelfern bereitgestellt hat. Diese Helfer können uns in allen Lebenslagen bei der großen Aufgabe der Erlangung der inneren Zufriedenheit beistehen und unterstützen. Die Kunst ist es aus dem umfangreichen Angebot, das richtige für sich zu finden. Insbesondere der richtige Umgang mit den Kräften der Natur entscheidet zwischen Erfolg und Misserfolg. Somit folge ich meinen Weg des Lernens und Forschens. Ich suche Kontakte zu ehrenwerten Händlern und zu Meistern der spirituellen Praktiken. Die traurige Tatsache, dass es heute viel zu viel Methodiken und Artikel gibt, die nicht das Wohl des Hilfesuchenden sondern das Wohl der eigenen Kasse in den Vordergrund stellt, hat mich zur Gründung von 1000 und 1 Energie geführt. Hiermit möchte ich all meine Erfahrungen und Kontakte den Suchenden zur Verfügung stellen und eine Möglichkeit zum Erwerb von hochwertigen spirituellen Artikeln in angenehmer Umgebung schaffen. Die letzten zwei Jahre haben mir gezeigt, dass ich auf

dem richtigen Weg bin und dabei werde ich von vielen Menschen begleitet, und hoffe, dass noch viele Begleiter dazu kommen. Natürlich sind auch die Schwerpunkte in meinen Angeboten gewachsen oder haben sich im Laufe der Zeit verändert. Und genau das ist mein Ziel, mit meinen Kunden zu leben, zu lernen und zu wachsen. Ihre Ansprüche und Anliegen fordern mich immer wieder aufs Neue heraus. Die Bestimmung von 1000 und 1 Energie und somit meine, ist es die Kräfte der Natur den Interessenten bereit zu stellen.

21


Systemaufstellung Fortbildung Systemaufstellung in d. Einzelarbeit Antje Jaruschewski Heilpraktikerin Metzer Str. 10 26121 Oldenburg Tel. OL-973 61 94 www.praxisjaruschewski.de

Beginn 5./6. Mai 2012, ges. 6 WEs Ort Oldenburg (Oldbg.) Termin 5.-6.5., 2.-3.6., 7.-8.7., 1.-2.9., 6.-7. 10., 10./11.11. Das 1. WE gilt als unverbindl. Auswahlwochenende. Zeit Sa. 10 -18 h, So. 10 - 17.30 h; Preis je WE: 185,- EUR (ges. 1.110,-) zzgl. 19% MwSt. min. 6 bis max. 10 Teilnehmer

Schamanenstube Osnabrück Osnabrücks Zentrum zur wirklichen Gesundung

Bitte ausführliche Infos anfordern!

Familien-/Systemaufstellung • Aufstellungstage in OL Sa. 14.1. I So. 19.2. I So. 22.4. 9.30- 18 h, Edewechter Landstr. 18

Familie Beruf Gesundheit Lebensraum

22

• Kurzaufstellungen abends in OL 12.1. I 9.2. I 22.3. 18.30 h, Weskampstr. 28 Bitte tel./online anmelden! (15,-)

• Einzelarbeit individuelle Termine

Wachsbleiche 62 49088 Osnabrück Veranstaltungshinweise im Internet unter dem Stichwort

„Schamanenstube Osnabrück“


spiritualität Autor: Peter Jaruschewski

„Mein Name ist Julien ...“ Eine fast unglaubliche Geschichte zwischen den Welten Vor etwa 20 Jahren habe ich nach einer langen Ausbildung als spiritueller Geburtsvorbereiter gearbeitet und ca. 60 Kinder mit auf die Welt begleitet. Eine unglaubliche Geschichte spielte sich bei einer der Geburten ab und veränderte mein Leben und meine Weltsicht auf radikale Weise. Darüber möchte ich berichten, auch wenn ich mir im Klaren darüber bin, dass mir diese Geschichte von Vielen nicht geglaubt wird. Zur damaligen Zeit lebte ich in einem kleinen Ort in der Nähe von Oldenburg, als mich eine Freundin aus der Nähe von Hannover bat, bei der Geburt ihres Kindes dabei zu sein. Sie hatte mit ihrem Partner einen Geburtsvorbereitungskurs für Paare bei mir besucht und Claudia und Bernd wollten mich gern bei der Geburt um sich wissen. Da sie eine Hausgeburt planten, freuten Sie sich über meine Unterstützung. Eines Tages klingelte das Telefon und Bernd war dran: „Es geht los, die Wehen haben eingesetzt. Kannst Du kommen?“ Aufgeregt wie vor jeder Geburt bejahte ich und machte mich so schnell wie geschwind auf den Weg. Als ich nach etwa 2 Stunden bei Claudia und Bernd ankam, wollte ich mich zunächst beruhigen und setzte mich für eine Weile in die Küche. Nach einer Weile war ich in der ruhigen und meditativen Stimmung, die ich für mich gesucht hatte und betrat den Geburtsraum – das Wohnzimmer. Ich war sofort von der Stimmung überwältigt: Der Raum war abgedunkelt, es lief eine sanfte Musik und eine Reihe von Kerzen brannten. Welch ein großer Unterschied zu den Krankenhausgeburten, die ich auch schon begleitet hatte. Neben der Hebamme, dem werdenden Vater und mir waren insgesamt 3 Generationen im Raum: das Ungeborene, die Mutter und die Großmutter! Eine wunderbare Atmosphäre in Harmonie und Frieden. Die Geburt lief plangemäß, die Wehen verstärkten sich und kamen nun häufiger, so dass mit der baldigen Geburt

zu rechnen war. Ich selbst hatte mich in eine der Ecken des Zimmers zurück gezogen und in eine tiefe meditative Stimmung versetzt, um die Geburt auf diese Weise zu begleiten. Da passierte das für mich Unglaubliche, das ich nie vergessen werde: Plötzlich gab es in meinem Kopf (oder meinem Sein) so etwas wie ein riesiges Gewitter. Es blitzte und donnerte in mir und inmitten des ganzen Getöses sprach eine klare Stimme die Sätze: „Mein Name ist Julien; ich komme aus Frankreich und bin in meinem letzten Leben ertrunken.“ Das war‘s. Wie vom sprichwörtlichen Donner gerührt saß ich da und wusste sofort, was das bedeutete. Da bat mich jemand um größtmögliche Aufmerksamkeit und Unterstützung, obwohl ich nicht wusste, was ich tun sollte. Ich konnte ja nicht zur werdenden Mutter gehen und ihr mitteilen,

23


spiritualität „Mein Name ist Julien ...“

dass es bei der Geburt Probleme geben könnte. Und so versuchte ich einfach mit meiner gesammelten Aufmerksamkeit bei Julien zu sein und ihm auf diese Weise zu zeigen, dass ich mit ihm war. Die Geburt schritt voran und Julien ertrank beinahe wieder: Er hatte soviel Fruchtwasser geschluckt und war schon blau angelaufen, als es der Hebamme endlich gelang, durch Absaugen des Fruchtwassers und mit Unterstützung des diesmal lebensrettenden Klapses auf den Po (und dem damit vebundenen Aushustens der Flüssigkeit) Julien lebend auf die Welt zu helfen. Es war sehr dramatisch und die Hebamme erzählte hinterher, dass sie noch nie während ihrer langen Tätigkeit ein Kind erlebt hat, das soviel Fruchtwasser geschluckt hat. Nach etwa 2 Stunden, in denen wir alle den Raum verlassen hatten, um den jungen Eltern und dem neuen Menschenwesen Zeit zum Beieinandersein zu geben, war alles in bester Ordnung. Julien hatte den Riss zwischen den Welten durchschritten und war glücklich und gesund angekommen. Er schlief friedlich in den Armen der Eltern, so dass ich mich trauen konnte, von den Erfahrungen, die ich gemacht hatte, zu erzählen. Während ich erzählte, wurde Claudia ganz blass und unruhig. Ich dachte, ich hätte jetzt zum falschen Zeitpunkt zu erzählen begon-

24

nen, als sie heraus platzte: „Unglaublich! Seit Jahren fahre ich immer wieder nach nach Frankreich; ich habe als Französisch-Übersetzerin und in einem französischen Restaurant gearbeitet und bin fast süchtig nach Frankreich. Und bisher habe ich nie gewusst, warum.“ Nun war es wieder an mir, perplex und verwundert zu sein ... Soweit die Geschichte mit Julien. Hatte ich vorher noch manchmal Zweifel daran gehabt, dass es solche Phänomene wie Wiedergeburt und Kommunikation mit dem Ungeborenen gibt, so sind diese seit diesem Ereignis verschwunden. Und wenn ich wieder einmal in Diskussionen um dieses Thema Menschen höre, die all diese Dinge rundweg bestreiten und diejenigen, denen so etwas oder Ähnliches passiert ist, für verrückt erklären, so kann ich ganz gelassen bleiben, denn: Meine ehrlichen und wahrhaftigen

Erfahrungen kann mir niemand nehmen! Da ich eine Reihe solcher Erlebnisse hatte, sind diese für mich wahr und bestimmen meine eigene Realität, auch wenn der eigene innere Kririker und „Realist“ mich ,manchmal ärgen möchte und mir wieder leichte Zweifel schenkt ... Ich denke, dass Jede/r von uns bereits ähnliche Erfahjrungen gemacht hat und sich nicht traut., darüber öffentlich zu sprechen. Dabei können solche Geschichten anderen Menschen die Angst nehmen, die noch nicht mit solchen Erfahrungen in Berührung gekommen sind und die sich erschrecken, wenn ihnen solches widerfährt. Ich lade alle LeserInnen herzlich ein, mir ihre Geschichten zu schreiben!

Peter Jaruschewski, Lagerstraße 62, 26125 Oldenburg, Tel.: 0441.9736163, E-Mail: peter@jaruschewski.eu


bewusstes leben Autorin: Kadna Greve

Sich wohlfühlen im eigenen Leben Die Kunst zu leben, Teil 4 „Kümmer‘ dich um das Wesentliche - um dich selbst!“ So lautet eine Empfehlung des Diplom-Psychologen Robert Betz. Dieses „Selbst“ vergessen wir oft in der Hektik des Alltags. Wir sorgen - beruflich und privat - gut für andere und nehmen oft Dinge in Kauf, die uns auf Dauer nicht glücklich machen. Wir verlieren unsere Lebensfreude und unsere Gesundheit, wenn wir nicht lernen, uns um uns selbst zu kümmern. Willkommen sein Wir selbst sind dafür verantwortlich, ob wir uns in unserem Leben wohlfühlen oder nicht. Wichtig ist es zum Beispiel, dass wir uns immer und überall willkommen fühlen. Willkommen im Leben, im Beruf, im Körper und in all unseren Beziehungen. Willkommen mit all unseren Anteilen, auch mit denen, die wir gern verstecken – vor uns und vor anderen. Das Leben in unserer leistungsorientierten schnelllebigen Zeit ist anstrengend auf allen Ebenen. Wir verlieren aus den Augen, was wir möchten und was uns gut tut. Immer seltener können wir so sein, wie wir sind und immer öfter haben wir das Gefühl, etwas leisten oder etwas beweisen zu müssen. Aber selbst Erfolg und materieller Reichtum sind keine Garantie für Glück.

Innehalten Spätestens in Zeiten von Umbrüchen und Lebenskrisen befassen wir uns näher mit uns und unserem Leben. Psychische oder physische Probleme zwingen uns zum Innehalten, wenn wir die ersten Signale überhören. Nicht umsonst spricht Rüdiger Dahlke von „Krankheit als Weg“. Burnout, Angst, Schmerz oder Depression zwingen uns zur inneren Einkehr. Hier liegen Chancen für uns, wenn wir die Signale ernst nehmen, annehmen und für unser Leben deuten. So wie sich unser Immunsystem kräftigt mit jeder überstandenen Krankheit, können wir aus Krisenzeiten mit Energie und Selbstvertrauen hervortreten. Wir bekommen die Chance, dem eigenen Wesenskern wieder zu begegnen.

Dann können wir uns auf den Weg machen, uns genau so, wie wir sind, im Leben richtig zu fühlen. Dies ist ein heilsamer Prozess, der Veränderungen nach sich zieht. Wir werden freier, selbstbewusster und authentischer. Damit laden wir wieder Lebensfreude in unser Leben ein.

Selbstverantwortung Wie schön ist es, dass wir diesen Weg auch gehen können, bevor uns ein Ereignis von außen zum Innehalten zwingt. Jederzeit ist es möglich, dem Leben neu zu begegnen. Jederzeit können wir wieder Kontakt mit unserem Selbst aufnehmen. Jederzeit können wir dafür sorgen, dass

25


Wir bieten MEHR im Internet-Shop!

Der Spezialist für das Thema „Ganzheitliches Leben“

www.buchhandlung-plaggenborg.de

Willkommen in unserem Internet-Shop! Wir sind spezialisiert auf das Thema „Ganzheitliches Leben und Gesundheit und bieten zahlreiche Zusatzinfos zu vielen Büchern und CDs! Wo findet man das sonst ...? • Einfache Handhabung und Bestellung • Ausführliche Hilfe-Funktionen • Sichere Verbindung (SSL-Standard) • auch telefonische Bestellung möglich!

www.buchhandlung-plaggenborg. de,

26

Inhalt/Rezension

weitere Videoclips

Leseprobe

online Videoclip

homepage Autor

Blog

Interview Autor

reg. Veranstaltung

Lindenstr. 35, 26123 Oldenburg, T. 0441-17543


bewusstes leben Sich wohlfühlen im eigenen Leben, Teil 4

wir uns willkommen fühlen in unserem Leben. Wir beginnen damit, die Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen und für uns selbst zu sorgen: - Bekommt mein Körper genügend Energie? (Schlaf, Ruhe, Entspannung, gesunde Ernährung, Bewegung, frische Luft) - Wie sieht mein soziales Netz aus? Habe ich aufbauende Beziehungen, förderliche Kontakte? - Empfinde ich das, was ich (beruflich) tue als sinnvoll? Habe ich eine befriedigende Aufgabe in meinem Leben? - Sorge ich für mich selbst? Trete ich für mich ein oder nehme ich mich eher zurück? Diese und ähnliche Fragen können Sie auf die Spur bringen, die Sie zu mehr Gesundheit und Lebensfreude führt. Unser Körper verfügt über eine eigene Intelligenz und kann jederzeit die Selbstheilungskräfte aktivieren. Dafür braucht er Zeiten der Muße und Ruhe und jede Menge Energie, um seine „Arbeit“ erledigen zu können. So haben wir bereits viel gewonnen, wenn wir täglich für entspannte Auszeiten sorgen, uns mit gesunder Ernährung optimale Energie zuführen und mit Hilfe von Bewegung Stress und Verspannungen abbauen. Ganzwerdung ist Heilung So weit so gut. Aber zu einer tiefgreifenden Heilung gehört noch mehr. „Heil“ bedeutet ganz. Ein Heilprozess hat im-

mer die „Ganzwerdung“ zum Ziel. Es geht um die Rückverbindung mit meiner Schöpfungskraft, mit meinem Selbst und mit der universellen Quelle. Diese Anbindung erfahre ich über meine Kreativität, meinen Selbstausdruck oder nehme in der Natur die reine Schöpfungskraft wahr, mit der ich mich verbinden kann. In der Natur kann ich mich ganz fühlen, ich bin willkommen, unabhängig von jeder Bewertung. So ist „Ganzwerdung“ Heilung.

Kreative Entspannung Auf meinem Weg zur „Ganzwerdung“ gibt es die unterschiedlichsten Blockaden und Hindernisse. Es ist nicht einfach, sich die eigenen Ängste, Denk-, Gefühls- und Verhaltensmuster zu vergegenwärtigen. In Kreativen Entspannungskursen lernen Sie, blockierte Energie wieder fließen zu lassen und Ihren Körper zu entspannen. Sie erfahren, wie Sie neue Energie entwickeln und für sich selbst nutzen können. Mit dem Innehalten wird der Blick wieder frei für das Wesentliche im Leben. Sie kommen wieder in Kontakt mit sich selbst, mit Ihrem Körper, mit Ihren Gefühlen und Ihren Gedanken (mustern).

Einzelbegleitung Für einen bewussteren Umgang bzw. für ein vollständiges Loslassen und Annehmen blockierender Verhaltensmuster

und von ungeliebten Anteilen ist es sinnvoll, sich spezielle Unterstützung in der Einzelbegleitung zu holen. Mit Releasing (Loslassen), Kreativ- und Entspannungsmethoden und mit dem Weichen Atmen kommen Sie zu Klarheit und Kraft, zu Gesundheit und Gefühl, zu Selbstliebe und Selbstvertrauen. Wählen Sie die Einzelbegleitung zum Beispiel dann, wenn Sie in einem Hamsterrad des Aktionismus feststecken - wenn Sie Beziehungen klären möchten – oder wenn Sie die Sehnsucht nach der Unbekümmertheit eines Kindes spüren. Mit welcher Frage auch immer Sie sich auf die Suche begeben, wichtig sind immer Sie selbst. Meine Begleitung ermöglicht Ihnen, wieder den Kontakt zu Ihrem Wesenskern aufzubauen. „Liebe deinen Nächsten wie dich selbst.“ Das bedeutet: Fangen Sie bei sich an! „Ich bin Schöpferin meines Lebens“ In 2012 biete ich eine Jahresgruppe für Frauen an, die sich gemeinsam mit anderen auf den Weg zu Ihrem Selbst, zu ihrer Schöpferkraft und zu Ihrer weiblichen Energie begeben.

Kadna Greve - Kunst zu leben, Kreative Entspannung und Lebensbegleitung, Osnabrück Infos: www.kunstzuleben.net, info@kunstzuleben. net, Tel. 0541-708824.

27


Entdecken Sie Ihre Heilkräfte! Den inneren Arzt aktivieren

- Heilimaginationen für Körper und Seele Die Gehirnforschung hat es bestätigt: Mit heilsamen, positiven Vorstellungsbildern regen wir Körper und Seele an, gesund zu werden. In der Entspannung nehmen Sie Kontakt mit Ihrem inneren Arzt auf und arbeiten mit intuitiv-kreativen Methoden an Ihrer seelischen und körperlichen Gesundheit. Die oben genannten alten Volksweisheiten weisen zu Recht auf den Zusammenhang zwischen der psychischen Befindlichkeit und dem Körper hin. Zeit: jeweils von 15.30 bis 18.00 Uhr Die Termine können einzeln besucht werden. Termine: Fr., 17. 02.12: „Das schlägt mir auf den Magen“ Fr., 09.03.12: „Das geht mir an die Nieren“ Fr., 13.04.12: „Da stockt mir der Atem“

Kosten: 35,- e je Gruppensitzung Sa., 18.02.12: „Da läuft mir die Galle über“ Sa., 10.03.12: „Das liegt mir auf dem Herzen“ S., 14.04.12: „Das fällt mir in den Rücken“

Barbara M. Jakob, Praxis Turmstraße 27, 49074 Osnabrück, Telefon 0541.802533 praxis@barbara-m-jakob.de, www.barbara-m-jakob.de

28


bewusstes leben Autor: A.M.O.R.C.

Das Gesundheitskonzept d. Rosenkreuzer Aus den Schriften des Alten und mystischen Ordens vom Rosenkreuz - AMORC, Teil 1 Der Mensch ist ein duales Wesen – eine Tatsache, die nicht nur auf alten Lehren beruht, sondern die beweisbar ist und heute von immer mehr Menschen akzeptiert wird. Der Mensch, so wie wir ihn alle erleben, kennen und erfahren, ist das Produkt zweier Komponenten; das Produkt aus physischem und psychischem Körper. Ohne den psychischen Körper ist kein Leben möglich, genauso wenig, wie es ohne physischen Körper eine Existenzgrundlage hier auf Erden geben kann. Solange der Mensch lebt, durchdringt der psychische Körper den physischen und belebt ihn. Insofern ist es nur natürlich, den physischen Leib als die Wohnung des psychischen zu betrachten, wie AMORC, die universellen Rosenkreuzer, es schon immer gelehrt hat. Dabei ist der menschliche Körper von Natur aus ein außergewöhnliches Werk von allerhöchster Präzision. Er arbeitet unaufhörlich und ist mit erstaunlichen Fähigkeiten begabt, die längst nicht alle bekannt sind. So erfüllen zum Beispiel manche der Organe Funktionen, deren Wert wir heute noch nicht einmal abzuschätzen wissen. Der psychische Körper wird von den Rosenkreuzern als ‚Seelen-Persönlichkeit‘ bezeichnet, die ihrerseits eng mit der universalen Seele verbunden ist. Sie ist die alleinige Ursache aller höheren und höchsten Lebensäußerungen. Der psychische Körper selbst besteht aus konzentrierter Energie höchster Schwingungsfrequenz. Sie durchströmt unseren gesamten physischen Körper. Die psychische Essenz dringt mit dem ersten Atemzug des Neugeborenen in den physischen Körper ein und verlässt ihn mit dem letzten Atemzug. Wir wissen, dass diese Auffassung, wonach der psychische Körper und damit die Seele erst mit

der Geburt vom physischen Leib Besitz ergreift, nicht unBild: „Quintessenz“ von Anthea umstritten ist. Praktische Versuche und gewisse Erfahrungen haben aber gezeigt, dass es tatsächlich so ist. Alle anderen Theorien beruhen auf Vermutungen und Annahmen, die durch keinerlei Fakten belegt sind. Der psychische und der physische Körper sind durch die sogenannte psychische „Silberschnur“ eng miteinander verbunden. Nur durch diese Verbindung ist Leben oder der Ausdruck unseres Wesens, so wie wir es kennen, möglich. Während nun der physische Körper seine Sinneseindrücke über das spinale Nervensystem empfängt, nimmt der psychische Körper seine Eindrücke durch das autonome Nervensystem auf. Die Energieströme beider Nervensysteme werden durch die parallel zu beiden Seiten der Wirbelsäule verlaufenden Ganglien aufeinander abgestimmt. Die Ganglien sind also echte Energie-Umwandler – sie übertragen Energien vom autonomen Nervensystem ins spinale und umgekehrt. Das die Wirbelsäule umgebende komplexe Nervensystem ist das Bindeglied zum Bewusstsein, wohingegen die Funktion der Rückenmarksnerven auf Motorik und Empfindungen des Menschen ausgerichtet ist. Das

29


bewusstes leben Das Gesundheitsrezept der Rosenkreuzer

Rückenmark erstreckt sich bis ins Gehirn, zum Zwischenhirn, wo das Bewusstsein seinen höchsten Ausdruck findet. Die Seele wird sowohl von AMORC als auch von zahlreichen anderen philosophischen Schulen seit jeher als die Ursache des Lebens betrachtet. Entsprechend früh tauchte die zentrale, bewegende Frage auf: Ist die Seele nun untrennbar mit dem Körper des einzelnen Menschen verbunden oder ist sie eine universale, vom physischen Körper des Menschen unabhängige Komponente? Für die Rosenkreuzer gibt es im Universum nur eine einzige Seele – das lebendige Kosmische Bewusstsein. Doch diese universale Seele waltet in jedem Lebewesen. Sie ist das belebende Prinzip, der Träger jeder Seelen-Persönlichkeit, die Teil oder „Funken“ dieser einen Allseele ist. Diese seit alten Zeiten überlieferte Anschauung führten ganz zwangsläufig dazu, dass man den Sitz der Seele im Körper ermitteln wollte – ein Thema, das ganze Generationen von Philosophen, Denkern und Wissenschaftlern beschäftigte. Viele Körperorgane wurden hier im Lauf der Zeit bemüht. So hielten zum Beispiel die Sumerer die Leber für den Sitz der Seele, wohingegen Aristoteles das Herz als deren Sitz betrachtete – dies sicher aus der Überlegung heraus, dass der Blutstrom den Lebensfluss aufrecht erhält. Die Ägypter,

30

und ebenso die ärztlichen Kreise um die Pythagoreer, vermuteten den Sitz der Wahrnehmung irgendwo im Gehirn; auch Platon neigte dieser Ansicht zu. René Descartes, ein Rosenkreuzer-Philosoph, leistete mit seiner Vorstellung, wonach der Körper des Menschen eine von seinem Geist getrennte Maschinerie sei, einen bedeutenden Beitrag in dieser Diskussion. Dies deckt sich mit der mystischen Tradition des Abendlandes. Und er zog die Schlussfolgerung, dass sich das anatomische Bindeglied zwischen Körper und Seele in der Zirbeldrüse, oberhalb des Thalamus, im zentralen Teil des Gehirns, befinde. Das entspricht auch der Auffassung der modernen Neurologie. Das Zwischenhirn als Träger des Thalamus ist für das Bewusstsein des Menschen ganz entscheidend, laufen hier doch die Fäden der Wahrnehmung zusammen. Der Hypothalamus nun steht seinerseits mit der Hypophyse in Verbindung. Ihn hält man für den Sitz des autonomen Nervensystems. Hier werden die parasympathischen und die sympathischen Tätigkeiten des Körpers aufeinander abgestimmt und harmonisiert. Medizinische Untersuchungen der letzten Jahrzehnte haben bestätigt, dass die Zirbeldrüse ein bedeutendes, wenn nicht das bedeutendste Glied in dieser Kette ist; lenkt und steuert

sie doch, neben allen übrigen endrokrinen Drüsen, auch einige Gehirnfunktionen. Wir wollen die Lage der Thalamus-Region im Mittelpunkt des Gehirns verdeutlichen. Sie wird von Hirngewebe umschlossen. Die Zirbeldrüse befindet sich über ihr, während die Hypophyse im unteren Teil der Hypothalamus-Region angesiedelt ist. Dort sind auch die „mystischen Organe“ mit dem physischen Körper vereint. Hier in dieser Region erfährt, erlebt und empfängt der Mensch die höchsten und subtilsten Wahrnehmungen, derer er überhaupt fähig ist. Mehr und mehr wird das Zwischenhirn als Verbindungselement zwischen dem autonomen Nervensystem und den innersekretorischen Drüsen angesehen. Es ist das Schaltzentrum der Nervenimpulse, nimmt Schmerz-, Berührungsund Wärmeempfindungen wahr und reguliert die Wachund Schlafperioden. Das Hypothalamus-Gebiet wiederum reguliert das neuro-vegetative System, den Stoffwechsel, den Blutkreislauf sowie die Gefühls-zustände, die psychosomatischen eingeschlossen.

Mehr über AMORC - Die Rosenkreuzer und deren Veranstaltungen im Raum MS/OS unter www.rosenkreuzer.de oder bei Peter Felsmann, Georgsmarienhütte, muenster@ amorc.de, Telefon.: 0172. 5321482


bewusstes leben Autor: Wolfgang Backhaus

„Sthapatya Veda – Wohnen im Einklang mit Naturgesetzen „Sthapatya Veda ist eine Baukunst und Architektur aus den Veden, den indischen jahrtausende alten Schriften. Diese Erkenntnisse sind sowohl wissenschaftlich als auch spirituell, wenngleich dem westlichen Denken zunächst fremd. Im Sanskrit bedeutet „STHÅPAN* „erstellen“; VEDA bedeutet Wissen vom Naturgesetz..* Deutsche Worte wie z.B. Stand, Stadt, Stabilität, Status, usw. stammen alle von derselben indogermanischen Wurzel ‚sta‘. Das Wort Orientierung bedeutet wörtlich: Ausrichtung nach dem Orient, d. h. dort, wo die Sonne aufgeht = Osten. Wir können – humorig gemeint – sagen, Stapathya Veda sei sozusagen der Urgroßvater des Feng-Shui. In diesem Zusammenhang sprechen wir auch von Vastu (gesprochen Vaastu). Häuser mit richtigem Vastu werden auch Glückbringende Häuser genannt. Demnach hat die exakte Position des Hauseingangs zu den Haupthimmelsrichtungen eine nicht zu unterschätzende Bedeutung. Nur ein

exakter Ost – oder Nordeingang haben positive Einflüsse. Kleinste Abweichungen verursachen schon Nebenwirkungen. Ein normaler Kompaß zeigt nur auf den magnetischen Nordpol, der ständig „wandert“. Nur der geografische Nordpol – die Schnittstelle aller Längen- und Breitengrade – kommt für eine Vastu-Berechnung infrage. Die Abweichung zwischen magnetischem und geografischem Nordpol nennen wir Deklination. Diese lässt sich feststellen und berechnen. Sie ist für jeden Ort weltweit (sogar innerhalb Deutschlands) und zu verschiedenen Zeiten im Jahr unterschiedlich. Ein falscher Vastu verursacht Krankheiten, fi-

Sthapatya Veda – Wohnen im EinklangExistenzgründungsberatung mit den Naturgesetzen • falscher Vastu verurs. Krankheiten, Verluste, Streit, Unglück, Probleme • Ziehen Sie ins Glück bringendes Haus • jahrtausende alte vedische Erkenntnisse • Einzelberatung vor Kauf/Bau/Miete eines Grundst., Hauses, Geschäfts, Wohnung • Vorträge, Kurse

Vastu-Koordination Wolfgang Backhaus Veilchenstr. 1 49143 Bissendorf Tel.: 05402.607129 wolfgang.backhaus@osnanet.de www.sthapatya.de

31


bewusstes leben „Sthapatya Veda“ –Wohnen im Einklang mit den Naturgesetzen

nanzielle Verluste, Streitigkeiten, Unglück, Probleme jeder Art während ein richtiger Vastu das genaue Gegenteil bewirkt. Die Fachleute auf diesem Gebiet empfehlen sogar, ein Haus mit falschem Vastu sofort zu verlassen, so als ob es brennen würde oder einem Erdbeben ausgesetzt wäre. Bevor ein Grundstück, Haus, Wohnung, Geschäft erworben oder gemietet wird, ist anzuraten, einen Fachmann für Sthapatya-Veda und Vastu zu kontaktieren. Die Anordnung einzelner Räume oder bewusst leerstehender Bereiche im Haus, eine Hanglage, eine Verzögerung des Sonnenaufgangs durch Hügel oder Berge sowie sonstige Straßen , Häuser , öffentliche Einrichtungen in der Nachbarschaft, spezielle Sonderzäune , Lage von Flüssen und Seen, beim Neubau auch das Horoskop der Bewohner nach indischer Astrologie (Jyotish) werden bei der Beratung mit berücksichtigt. Durch die Orientierung nach dem richtigen Vastu konnten die alten indischen Tempel bisher jeglichen Naturkatastrophen standhalten. VastuHäuser in den USA waren – gar nicht erstaunlich – erst vor kurzem – nicht von Erdbeben, Erdrutschen, Unterspülungen, Wirbelstürmen  oder anderen Katastrophen usw. betroffen im völligen Gegensatz zu sämtlichen Häusern in ihrer Nachbarschaft ..

32

Es gibt auch die Möglichkeit, Vastu-Häuser in Niedersachsen, Deutschland, Holland, Europa und weltweit zu besichtigen oder sogar für ein paar Tage dort zur Probe zu wohnen. In Hannover befindet sich z. B. ein über 100 Jahre altes , unter Denkmalschutz stehendes , ehemaliges Regierungsgebäude, welches exakt nach den Vastu-Richtlinien gebaut wurde. Architekten, Bauherren, Vermieter, Eigentümer, Mieter , aber auch interessierte Laien können dieses Wissen in Kursen erlernen und anwenden. „

Vastu-Koordination, Wolfgang Backhaus, Veilchenstr. 1, 49143 Bissendorf, Telefon: 05402. 607129, Mobil: 0170. 8185121, info@wolfgang-backhaus.eu, http:// www.sthapatya.de/ Empfehlenswerte links zum Thema: „Sthapatya Veda Wohnen im Einklang mit Naturgesetzen“: http://www.sthapatya.de/, http://www. wol f ga ng - b ack haus . eu / , http://www.vastutv.com/, http://www.vedamagazin. de/news/10/15/SthapatyaVeda+%E2%80%93+Vedisc he+Architektur/, http:// www.youtube.com/ watch?v=amC5Kf7I0N0, http://www.lebensqualitaettechnologien.de/friedenspalast-KN.html#Anchor-Besse-47591.


kunst & kultur Autor: Uwe Woitzig

Uwe Woitzig: Hofgang im Handstand Hofgang im Handstand erzählt die Geschichte einer radikalen persönlichen Umkehr, erzwungen unter den extremsten äußeren Bedingungen. Eine Geschichte, die gleichzeitig beispielhaft ist für den Wertewandel, den unsere Gesellschaft heute zu vollziehen scheint: vom äußeren Erfolg zu innerer Erfüllung, von Gier zu Bescheidenheit, vom aufgeblähten Ego zum authentischen Leben. Uwe Woitzigs Geschichte zeigt jedoch, dass dieser Wandel – wenn er denn glaubwürdig sein soll – im Inneren eines jeden von uns beginnen muss. Er selbst, einst absoluter Erfolgsmensch und Lebemann, musste die Entbehrungen des Gefängnisses erleben, um sich von Grund auf ändern zu können. Vom Prozess dieser inneren Wandlung handelt dieses Buch. Auszug aus dem Vorwort: Aus eigener Erfahrung weiß ich genau, was in einem Menschen vorgeht, wenn er von der einen Sekunde zur anderen alles verliert, was er sich materiell und geistig angeeignet und aufgebaut hat. Wenn sein Lebenskonstrukt zusammenbricht und er sämtliche Prägungen, Ideale und Ziele seines Lebens plötzlich infrage stellen muss und er verzweifelt, ratlos und verwirrt

wie einst Sokrates erkennen muss, dass er jetzt weiß, dass er nichts weiß. Eine Verhaftung ist ein massiver Eingriff in das Leben aller dadurch Betroffenen, deren gewohntes Leben völlig auf den Kopf gestellt wird. Aber sie ist auch eine Riesenchance, wenn man es im Sinne des freudschen Über-Ichs versteht, das sich selbst bestraft, um ein schuldhaft es Verhalten zu kompensieren und wieder eine ausgeglichene Lebensbilanz zu haben. Und um sich eine Chance für einen radikalen Kurswechsel zu schaffen. Ich habe dieses Buch aus der Sicht eines Mannes geschrieben, der vorher jahrelang nur auf der Sonnenseite des Lebens zwischen den Schönen, Mächtigen und Reichen dieser Welt unterwegs war und der eines Tages im Knast landete. Mein Anliegen war es, zu beschreiben, wie ich zu verkraften lernte, dass mir mein

aufgeblasenes Ego und mein Leben in der Talmi-Welt des internationalen Jetsets um die Ohren geflogen war, und wie ich ähnlich wie der Graf von Monte Christo schließlich die ungeahnte große Chance ergriff en habe, die ein Leben im Knast bietet: meinen persönlichen »Schatz«, meinen Weg zur inneren Freiheit zu finden. Das Leben ist kein Wunschkonzert und kein Freizeitpark. Es ist nicht starr, sondern flie-

33


Sich wohlfühlen im eigenen Leben! - Kleingruppen, Einzelbegleitung • Kreative Entspannung

• Heilsames Malen • Freies Tanzen • Releasing

Kadna Greve Beraterin für Integrative Persönlichkeitsentwicklung Kunst zu leben • Schwanenburgstr. 50 • 49084 Osnabrück • Tel. 0541-708824 E-Mail: info@kunstzuleben.net • www.kunstzuleben.net

34


kunst & kultur Uwe Woitzig: „Hofgang im Handstand

ßend. »Alles ist im Fluss«, sagt der griechische Philosoph Heraklit. Unsere sogenannte Wirklichkeit verändert sich, unentwegt, sie bleibt niemals die gleiche, nicht eine Stunde lang. Sie ist lediglich das Ergebnis unserer individuellen Prägung durch Umwelt und Erziehung, die in der Regel auf einer diktatorischen Moral beruht. Der Glaube, dass es nur eine Wirklichkeit gibt, ist eine gefährliche Selbsttäuschung. Vielmehr gibt es zahllose Wirklichkeitsauffassungen, die sehr widersprüchlich sein können, die alle das Ergebnis von subjektiver Einschätzung sind und nicht der Widerschein ewiger, objektiver Wahrheiten. Wir alle, in unserem virtuellen wie im realen Gefängnis, erleben unsere eigene Wirklichkeit und entwickeln unsere eigenen Methoden, mit der ständigen Fremdbestimmung umzugehen. Die einfacher Gestrickten arrangieren sich durch kleine Witzchen und ständigem unterwürfigem Lächeln mit ihren Vorgesetzten oder den sie bewachenden Beamten. Die Klugen sehen in den Managern die Leute, die ihnen Verantwortung abnehmen und ihnen zu ihrem Lohn verhelfen, ebenso wie sie im Knast die »Wachtl«, wie sie karikierend despektierlich im bayrischen Jargon heißen, als ihr Servicepersonal ansehen und distanziert, aber höflich mit ihnen umgehen. Die Weisen aber sehen sowohl die Vorgesetzten als auch die Justizbeamten als bloße »Werkzeuge des Schicksals«. Sie sind Knopfdrücker, dazu da, um den virtuellen oder realen Gefangenen an seinen empfindlichsten Stellen zu treffen und sein Ego zu dämpfen und zu zertrümmern. Auf der physischen Ebene gibt es im üblichen, durchschnittlichen Alltag wie im Knast als Umwelt nur einen eintönigen Tagesablauf, wobei es in letzterem noch weitere Einschränkungen des Lebens durch routiniert agierendes Wachpersonal, Gitter und weiße Mauern gibt. Tabula rasa, wenn man so will. Dies führt zu einer Orientierungslosigkeit, die manche mit der Zeit resignieren lässt. Sie werden zu Knastleichen, die wie Zombies herumschleichen, sehr leise sprechen, gespenstisch bleich sind und nie an die frische

Luft gehen. Einige fangen an, ununterbrochen ihren Körper zu beobachten. Sie empfinden schon den kleinsten Pickel als lebensgefährliche Bedrohung und gehen pausenlos mit irgendwelchen Beschwerden zum Gefängnisarzt, der ihr wichtigster und einziger Vertrauter ist. Nicht wenige bringen sich in ihrer Zelle um. Die Selbstmordrate im Knast wird verschwiegen, aber sie ist nicht unerheblich. Andere fangen an, ihre Körper zu trainieren und alle möglichen Sportarten zu treiben, um ihr angeschlagenes Ego mithilfe ihres befriedigten Narzissmus wieder zu stabilisieren. Wieder andere beschaffen sich Drogen und fliehen vor der Realität mithilfe von Rauschmitteln aller Art. All diese Verhaltensstrukturen lassen sich eins zu eins auf das Leben in der sogenannten Freiheit übertragen. Alle so agierenden und vor der Realität fliehenden Menschen übersehen und verpassen eine Riesenchance. Wer sie hingegen nutzt, hat die Gelegenheit, die weißen Flächen seiner Existenz mit einer Energie, die aus dem wahren Selbst kommt, neu zu beschreiben. Sich ein ganz neues, originäres Weltbild zu schaffen. Innen wie außen. Jedes Gefängnis bietet einem darin Lebenden die Möglichkeit der Entwicklung zu einem psychisch stabilen Menschen mit Selbstvertrauen, der Bereitschaft , Entscheidungen zu treffen, der Fähigkeit, Verantwortung zu übernehmen, der Lust an der Herausforderung und am Erfolg. Die in diesem Buch erzählte Geschichte möchte dazu ermutigen, den ersten Schritt dieser Reise in die Freiheit zu wagen.

Uwe Woitzig: „Hofgang im Handstand – Mein Weg in die Freiheit“, 384 Seiten, gebunden,19,99 €, Integral Verlag ISBN 978-37787-9224-7.

35


bewusstes spiritualität leben Autorin: Beate Wagner

Ayurveda Tiefenmeditation Zur Quelle wahren Glücks finden Wir Menschen haben alle mindestens eins gemeinsam: Wir wollen glücklich sein. Erhofftes Glück oder zumindest die Vermeidung von Unglück ist die Triebfeder all unseres Handelns. Wir sehnen uns nach Liebe in der Partnerschaft, Harmonie im Familienleben, Erfolg im Beruf oder in der Ausbildung, Wohlstand, Gesundheit und interessanten neuen Erfahrungen. Lebensglück scheint jedoch sehr flüchtig zu sein: Haben wir erst einmal erreicht, was uns glücklich machen soll, dauert das Glücksempfinden meist nur einen kurzen Moment. Bald schon erleben wir diese Situation nur noch als normal und sind schon wieder auf der Jagd nach dem vermeintlich neuen Glück in der Zukunft. Auch geschieht es, dass ein Umstand, der uns gestern noch größte Freude bereitete (z.B. die Traumbeziehung) sich verändert und mehr und mehr Auslöser für heftiges Unglücklichsein wird. Selten scheint das Glück vollkommen. Niemals bleibt es. Und so treibt uns die Sehnsucht nach Glück weiter an. Die weisen Gelehrten des Ayurveda – so wie alle weisen Menschen – haben schon vor Jahrtausenden erkannt, dass dauerhaftes Glück nicht im Äußeren zu finden ist. Dauerhaftes Glück kann ein Mensch

36

nach Ayurveda, der „Wissenschaft vom Leben“ und dem wohl ältesten ganzheitlichen Naturheilsystem weltweit, nur in sich selbst finden. Wie aber finden wir uns SELBST? Die weisen Gelehrten des Ayurveda entdeckten schon vor Jahrtausenden eine einfache Methode, Ayurveda Tiefenmeditation, um den Geist in einen Bereich von tiefer Stille, Harmonie und Frieden eintauchen zu lassen. Mithilfe eines heilsamen Klangwortes (Mantra) kommen die Gedanken immer mehr zur Ruhe bis wir in einen Zustand gedankenloser Stille und reiner unbegrenzter Bewusstheit gleiten. Hier ruhen wir vollkommen in uns selbst. Nichts fehlt mehr, um glücklich zu sein. Wir erkennen: wahres Glück ist nicht getrennt von uns; es ist unser natürliches SEIN. Hierdurch lösen sich nach und nach viele Schwierigkeiten unseres Lebens von selbst auf. Letztendlich entspringen alle Probleme dem Glauben, etwas oder jemand könnte uns Glück geben oder nehmen. Erfahren wir uns SELBST jedoch während Ayurveda Tiefenmeditation immer wieder als die Quelle wahren Glücks, löst sich diese Illusion zunehmend auf. Wir hören auf, das Außen für unser Glück verantwortlich machen. Unsere Erwartungen schwinden und

damit unsere Enttäuschungen. Wir beginnen das Leben so zu lieben, wie es ist und sind glücklich, nur weil wir sind. Ayurveda Tiefenmeditation wird wie seit tausenden von Jahren persönlich von Meister zu Schüler weitergegeben. Sie ist eine kostbare Meditationsform, bei der absolut nichts getan wird und Loslassen von alleine geschieht. Einmal erlernt, funktioniert die Technik wie von selbst. Daher ist sie vollkommen mühelos und natürlich. Schon nach kurzer Zeit erfährst Du eine tiefe Stille, zunehmende Klarheit, Freude, Leichtigkeit und Stärke. Du wirst glücklicher aus dir selbst heraus, ohne Bedingungen, ganz einfach dadurch, dass Du Dir Deiner SELBST bewusst bist.

Ayurveda Tiefenmeditation, Beate Wagner, Heilpraktimern (Psychotherapie), Am Nordhang 45, 49143 Bissendorf, Tel.: 05402.8946, Mail: wagner-beate@gmx.de, www.ayurveda-meditation. de. Vortrag auf der Para-Vital Messe: OS 12.2.12.


spiritualität Autorin: Karin Borger

Para Vital – 12. Februar 2012 Die Spirituelle Messe in Osnabrück Am Sonntag 12.02.2012 findet in Osnabrück im Lutherhaus die spirituelle Messe Para Vital statt. Das Lutherhaus ist an diesem Tag für Besucher geöffnet um die Welt der Spiritualität, der Esoterik und der Lebensfreude in einer entspannten und freundlichen Atmosphäre kennenzulernen. „Eine Begegnung mit Dir Selbst“ ist das Motto der Messe. Para Vital lädt ein, die Welt der Esoterik kennenzulernen und selbst zu erleben, was diese Welt zu bieten hat. Während des Besuches schnuppern die Besucher an den verschiedenen Disziplinen der professionellen Anbieter und gönnen sich eine private Beratung in Bezug auf Arbeit oder  Liebe, eine Vorlesung mit  spirituellen Themen oder eine energetische Heilung.  Auf der Messe sind Hellseher, Magnetiseure, Tarotkartendeuter, Iriscopisten, Astrologen, Numerologen aber auch Hypnotherapeuten, Klanghealers, Aura Reinkarnations Therapeuten, Reiki-Meister, Pendler und Masseure anwesend. Alle bieten sie ihre eigenen Qualitäten an und sind an diesem Tag für die Besucher da. Gespräche führen, sich informieren über Neuigkeiten, aber auch Probebehandlungen von z.B einem Magnetiseur, einem Reiki Meister oder einem Mas-

seur gehören zu den Möglichkeiten. Interessengebiete mit dem Publikum zu teilen ist das Anliegen der Aussteller. Außer neuen Erfahrungen, kann man sich oder andere, auch noch mit einem schönen spirituellen Geschenk verwöhnen. Produkte wie Buddhas, Weihrauch, Gesundheitssteine, Schmuck, Karten, Bücher und verschiedene Produkte wie Öle, Kräuter und gesunde Nahrungsmittel. An diesem Tag ist es außerdem möglich interessante Workshops und Vorträge bei zu wohnen. Es werden ca. 20 Themen behandelt und vorgestellt die für den Besucher größtenteils kostenfrei sind. Es sind Erlebnisworkshops dabei mit Klangschalen oder geführten Meditationen, aber auch Inhaltliche Vorträge mit Themen die Gebiete bestreichen wie Einführung in persönliche Muster oder

Trancereisen, Hiatus und Kurzaufstellungen (Genaues Programm: www.para-vital.de).

Zusammentreffen, erleben und Lebensfreude spüren und verbreiten. Selbst zu erleben, was diese Welt zu bieten hat, ist den Veranstaltern wichtig: “Die Para Vital Messe bietet die Möglichkeit um in einer entspannten Atmosphäre Spiritualität, Esoterik, Lebensfreude und verschiedene alternative Heilmethoden kennenzulernen.“ Auf der Website www.paravital.de können Besucher interessante Videointerviews anschauen und sich auf den Newsletter abonnieren.

Messe Osnabrück, Sonntag 12.02.2012 von 11 bis 19 Uhr, Eintritt € 4,-; Lutherhaus, Jahnstraße 1, 49080 OS. Info: www.para-vital.de

37


spiritualität Autorinnen: Beate Mohrmann & Beate Kruse

4. Messe „Lust auf Leben“ Netzwerk-Lichtbaum-Veranstaltung am 17./18. März 2012

Das Netzwerk-Lichtbaum veranstaltet wieder passend zum Frühlingsanfang die Messe „Lust auf Leben“. Die Besucher der Messe sind eingeladen sich über zahlreiche Themen rund um Körper, Geist und Seele zu informieren. Unterstützung oder auch Hilfe zu mehr Eigenverantwortlichkeit zu finden, Gleichklang zu erlangen und mit neuer Kraft und grosser Freude dem Alltag souverän zu begegnen. Mehr als 60 Aussteller informieren über: Indigokinder, Homöopathie, Physiotherapie, Systemisches Familienstellen nach Hellinger, Schamanische Heilweisen, Lachyoga, Humortherapie, Aurafotografie, Mediale Beratungen, Live-Channeling, energetische Gruppen-Heilung, Kartenlegen, Deeksha, Reiki, RainbowReiki, Kabbala, Reconnective Therapie, QCT, Geistheilung,

38

Radiästhesie, Matrix Energien, Beinlängenausgleich, gesundes Salz und Wasser, Edelsteine, Mineralien, Heilsteine, Kristalle, Esotherische Bücher, Kartensets, Räucherware, Pendel, Ruten, natürliche und erneuerbare Energien, energiegeladene Mandalas, HumanEnergEthik, Kraut u. Kräuter, Astrologie und Traumarbeit, Astrologischer Edelsteinschmuck, Spirituelle u. Mediale Lebensberatung, Ayurvedische Öl-Massage, persönliche Energiebilder, Schmerzbehandlung, Litios - Lichtkristalle der neuen Zeit, The Journey, traditionelle Tai-Massage, Klangwelten, Gesundes-Lebendiges Wasser und TraumDialog. NEU: An beiden Messetagen finden in einem anliegenden Gebäude, auch für Rollstuhlfahrer sehr gut erreichbar, in 2 Räumen zu den oben genannten Themen Vorträge,

Live-Demonstrationen und Vorführungen statt. Desweiteren bieten wir eine Kreativ-Aktion für Kinder an. Netzwerk-Lichtbaum bedeutet für uns ein gemeinsames MITEINANDER ohne Konkurrenz, die Vernetzung neuer Energien. Eine große Chance zum Wohle aller Lebewesen unser Leben bewusster zu gestalten, indem wir die natürliche Harmonie erhalten und wieder aufbauen – Korper, Geist und Seele in Einklang bringen. Hiermit leisten WIR unseren Beitrag zur Veränderung der Lebensbedingungen, um in Freude mit Herzensliebe, Vertrauen und Dankbarkeit unser Leben zu gestalten. Das Ziel unseres Netzwerkes ist das Getragensein in der GEMEINSCHAFT - von allem was ist.. Dazu gehören: Kennenlernen, freier Austausch an den NetzwerkAbenden, Wochenend-Freizeit, wöchentlich - Offenes Kaffee sowie die jährliche Messe uvm.

4. Messe „Lust auf Leben“ am 17./18. März 2012 in der Stadthalle Spenge, Marktstr. 13. Kontakt und weitere Informationen zur Messe finden Sie unter: www.netzwerklichtbaum.de oder den Veranstaltern: Beate Amala Mohrmann & Beate Anna Kruse Tel.: 05225/872757, 32139 Spenge, Apfelstr.5.


39


gesundheit Autor: Peter Jaruschewski

Ayurveda in Osnabrück Vicky Siozou eröffnet die Praxis Amanitra In der ayurvedischen Praxis „Amanitra“ von Vicky Siozou werden ayurvedische Massagen sowie eine Auswahl an hochwertigen Tagesprogrammen angeboten.

Bereits seit frühester Kindheit lernte Vicky Siozou die heilende Wirkung von Massagen und Kräuterbehandlungen durch ihre Mutter und Großmutter kennen. Doch erst nach ihren Reisen durch Asien wurde ihr klar, dass Sie ihre vielen Erfahrungen weitergeben wollte. Sie besuchte die Schule für Ayurveda in Arnsberg und absolvierte mit Begeisterung die Ausbildung zur Ayurvedatherapeutin. Diese intensive Schulung beinhaltete unter anderem die ayurvedische Ganzkörpermassage, Chakrabehandlung, Ayurveda-Ernährungstherapie sowie die Ganzkörper-Ölmassage mit Edelsteinen und Kristallen (Kathna Abhyanga). Danach war Sie mehrere Jahre als Ayurvedatherapeutin in diesem Schulungszentrum tätig. Mit der Eröffnung ihrer Praxis Amanitra erfüllt sie sich nun einen lange gehegten Wunsch. Ayurveda ist die älteste bekannte, noch heute angewandte Heilkunst der Welt. Sie entstand in der altindischen (der vedischen) Hochkultur und repräsentiert eine kontinuierliche Erfahrung von über 5.000 Jahren. Der Begriff selbst stammt aus dem Sanskrit und bedeutet wört-

40

lich „Wissenschaft vom Leben“. Ziel des Ayurveda ist ein langes Leben in Gesundheit und Selbstverantwortung. Dabei ist wesentlich, dass der Ayurveda den Menschen als Ganzes in seiner Einheit von Körper, Geist, Seele und Umgebung sieht. Massagen und Ölanwendungen sind eine zentrale Anwendungsform der ayurvedischen Heilkunst. Zum Ayurveda gehören aber auch Themen wie Ernährung, Wohnen und Umwelt sowie gesunde Lebensführung. Neben Massage-Anwendungen bietet Vicky Siozou auch Kurse und Seminare rund um Ayurveda an. Besonders erwähnenswert sind die Tagesprogramme, die aus einem Begrüßungsgetränk, einem Kräuterfußbad, einer Fußmassage und -packung, einer Kopf- und Gesichtsmassage oder der Stirngussmassage sowie einem sich daran anschließenden typgerechten – speziell für den Klienten – zubereitetem ayurvedischem Menü bestehen. Ein kleines Ereignis, dass man auf jeden Fall einmal probieren sollte – und/oder verschenken. Vicky Siozou ist aber nicht nur in ihrer Praxis zu erreichen, sondern bietet ihre Leistungen auch ambulant an: Sie rufen an, vereinbaren einen Termin bei sich zu Hause und lassen sich in der gewohnten Umgebung behandeln – zum Beispiel, wenn Sie wegen körperlichen Gebrechen nicht mehr aus dem Haus gehen können.

Ayurveda in Osnabrück, Praxis „Amanitra“, Vicky Siozou, Kurt-Schumacher-Damm 28, 49070 Osnabrück, Tel.: 0541.4069459, Email: info@ayurveda-in-osnabrueck.de, www. ayurveda-in-osnabrueck.de


anbieter

wer macht was im internet? www.ananda-hatha-yogaschule.de

Ananda Hatha Yogaaschule, Barbara Klodwog Ascension LichtKristall-Werkzeuge in Beratung und Behandlung

www.annegret-schmidt.de

Atlas-Balance = sanfte Atlaskorrktur in Bissendorf

www.annegret-schmidt.de

®

www.rosenkreuzer.de

A.M.O.R.C. – Erkenne Dich selbst

www.ayurveda-in-osnabrueck.de

Ayurveda in Osnabrück - Praxis Amanitra Vicky Siozou

www.licht-wege-land.de

Regina Bauer: Aura Soma -Farbpflege-Systeme und -Ausbildung ®

www.uli-bangert.de/biodanza

Biodanza : Uli Bangert ®

Andreas Gerner Energiearbeit + Ausbildungen

www.rainbowreiki-muenster.de www.birgit-kratz.de

Birgit Kratz (Meditation & Selbsterfahrung)

www.kamphausen.de

Bücher für ein ganzheitliches Leben

www.naturavivaverlag.de

Bücher für ein gesundes Leben

www.esonativ.de

ESONATIV – das alternative Auktionshaus Ganzheitliche Klangarbeit und Persönlichkeitsenztwicklung Hatha Yoga

www.klang-arche.de

www.ananda-hatha-yogaschule.net

Heilsame Begegnung mit inneren Bildern

www.heilsame-begegnung.de

Holistische Seminare gegen Bluthochdruck

www.gingerclub.wordpress.com

Hypnotherapie und Naturheilkunde Klassische Homöopathie und Naturheilkunde Kunst zu leben Kurzzeitberatung, Erfolgscoaching, Integrales Coaching Praxis für LICHT-KÖRPER-YOGA, Katja Fateh Wysotzki

www.julia-licht.de www.naturundheilung.de www.kunstzuleben.net www.integralis-muenster.de www.licht-koerper-yoga.de

Paul Fleiter - Heilung des inneren Kindes & Ho oponopono

www.paul-fleiter.de

Robert Theodor Betz – dem Leben eine neue Richtung geben

www.robert-betz.de

Schlafplatzuntersuchung, Geomantie Spirituelles Anbieter- und Terminverzeichnis im Internet

Synergie in Münster – 8 Therapeuten, Heiler, Trainer T‘ai Chi Chuan Ausbildungen TranceDialog® – geführte Trancereisen auf Audio-CD

www.rutengaenger-feng-shui.de www.spirituelles-portal.de www.neuewege-ms.de www.klemens-j-p-speer.de www.trancedialog.eu

Veröffentlichung der Internet-Adresse mit kurzer Beschreibung; maximal 80 Zeichen (incl. Leerzeichen). Zeile 5,- EUR pro Ausgabe (Mindestschaltung 4 Ausgaben (1 Jahr): info@lebenskunst-magazin.de

41


Gesundheit

Essen & Trinken

Seminare

Kontakte

Infos

Spiritualität

Kunst & Kultur

Reisen Veranstaltungen www.lebenskunst-weser-ems.de Das neue große Informationsportal für alle regionalen Informationen über...

Gesundheit

Kunst & Kultur

Therapie, alternative Heilweisen, Beratung ...

Theater, Musik, Kinos, Kunsthandwerk, Galerien ...

Ökologie

Bildung & Reisen

Biohöfe, Biohotels, Stromanbieter ...

Seminarhäuser, -anbieter, Reiseveranstalter ...

Hier finden Sie alle wichtigen Infos auf einen Blick und mit maximal 3 Klicks gelangen Sie zum gewünschten Suchergebnis. Probieren Sie es aus, besuchen Sie uns im Internet!

Die animata – Akademie bietet an: Anerkannte Heilerausbildung nach den Richtlinien des DGH e. V. Die zukünftige dritte Säule des Gesundheitswesens wird das geistige Heilen sein. Es erweitert die Schulmedizin um wichtige spirituelle und energetische Komponente, mit der es möglich ist, die Ursachen einer Erkrankung zu beheben. Folgende Schwerpunkte kennzeichnen die christlich orientierte Ausbildung: - selbst heiler, gesünder werden - Ursachen einer Erkrankung erkennen lernen - Anderen Menschen Wege zur ganzheitlichen Gesundung aufzeigen und deren Selbstheilungskräfte aktivieren - Friedfertiger mit sich selbst und seinem Umfeld umgehen - Förderung der persönlichen spirituellen Entwicklung - die eigene Sensitivität schulen und das eigene Bewusstsein erweitern. Wir bieten diese Ausbildung in Hamburg & Hude (zw. Bremen/Oldenburg) an. Weitere Infos: animata – Akademie, Tel. 040.57003905 Leitung: Sabine Rohwer Infoabend: Do. 01.03.2012, Beginn 19 Uhr Osnabrück, Praxisgemeinschaft Turmstr. 27, 49074 OS, Eingang Jakobstraße

42


gesundheit Autorin: Barbara M. Jakob

Den inneren Arzt aktivieren Heilimaginationen für Körper und Seele Haben Organe ein Bewusstsein? Kann man mit ihnen sprechen? Gefühle und Organe sind eng miteinander verbunden, wie der Volksmund weiß, zum Beispiel „Das geht mir an Nieren“, „da läuft mir die Galle über“, „da könnte ich aus der Haut fahren“ oder „das liegt mir auf dem Herzen“. Mit Heilimaginationen, also positiven, heilsamen inneren Bildern können wir auf unseren Körper Einfluss nehmen und eine Behandlung, ob Schulmedizin oder alternative Behandlungen, wirkungsvoll unterstützen. Alles was lebt, hat eine eigenen Schwingung. Auch unsere Gedanken sind Schwingungen, die immer in Resonanz mit Schwingungen in der Umgebung sind und auf sie einwirken. Alle Organe haben ihre ganz eigene Schwingung und ihre eigene Heilfarbe. Man kann sogar sagen, dass die Organe ein eigenes Bewusstsein haben und ganz genau wissen, was ihnen fehlt. Der Verstand zweifelt gerne daran, aber unser „Bauchhirn“ ist sich der inneren Weisheit des Körpers sehr wohl bewusst. Körper und Bewusstsein kommunizieren über innere Bilder miteinander. Die Wirkung von Gedanken und inneren Bildern auf den Körper ist schon vor 20 Jahren z. B. von Jeanne Achterberg oder Carl Simon-

ton erforscht worden und ist heute von der Hirnforschung bestätigt. Am Beispiel der Niere möchte ich den Zusammenhang zwischen Gefühlen und Organ verdeutlichen. Die Emotion der Niere ist die Angst. Und da die Niere ein Paarorgan ist, finden wir hier Ängste vor Verlust und Verlassenwerden. Wenn uns geliebte Menschen verlassen oder wir aus einer Gemeinschaft isoliert werden (z. B. bei Mobbing), geht uns das im wahrsten Sinne des Wortes „an die Nieren“. Es schwächt die Lebenskraft, die eng mit der Nierenenergie verbunden ist, und wir können den Ängsten nicht genügend entgegen setzen. Letztendlich erkrankt der Körper, wenn hier die Balance auf Dauer gestört ist. In der Heilimaginationen wird der körperliche Zustand der Organe, aber auch die dahinterliegenden Themen und Konflikte gezielt mit heilsamen inneren und auch individuellen Bildern beeinflusst.

Dies hat viele positive Wirkungen. Neben der Anregung der Selbstheilungskräfte, vertieft sich der Kontakt zum eigenen Körper, die Hintergründe der Erkrankung können intuitiv erfahren werden und Schmerzen und Beschwerden gelindert werden. Können Organe denn nun sprechen? Legen Sie doch einfach das nächste Mal, wenn Sie Magenschmerzen haben, Ihre Hand auf den Magen. Werden Sie still und ruhig und fragen Ihren Magen, was er Ihnen durch den Schmerz mitteilen möchte. Wenn Sie keine Antwort bekommen, weil Sie und Ihr Magen sich erst an diese neue Art der Kommunikation gewöhnen müssen, schicken Sie ihm in Gedanken ein reines Gelb. Das ist nämlich seine Heilfarbe. Ihr Magen wird sich freuen.

Infos: Praxis Barbara M. Jakob, Turmstr. 27, 49074 Osnabrück, Tel.: 0541.802533, ww.barbara-m-jakob.de

43


bewusstes leben Autorin: Gabriele Maug

Chakrabalance und Chakradiagnose – ein Weg zum Selbst - bewusst - sein Jeder von uns muss seinen individuellen Weg finden. Ich stelle hier die Chakraarbeit vor, die ein wesentlicher Bestandteil meines eigenen Weges ist. Diese ist sanft und wirkt in der Tiefe, wie mir meine Patienten immer wieder bestätigen. Das Wort Chakra entspringt dem Sanskrit und heißt „drehendes Rad“. Die sieben Haupt-chakras sind in der Körperachse vom Steiß bis zum Scheitel übereinander angeordnet. Auf der physischen Ebene stehen sie mit den sieben Organsystemen, sieben Drüsen und sieben Nervengeflechten in Verbindung, auf der spirituellen Ebene mit den sieben Lebensthemen. Unser Körper wird über die Chakras mit Energie versorgt; sie nehmen Energie aus der Aura, der uns umgebenden Energieschicht, auf und leiten sie über die feinstofflichen Energiebahnen, den Nadis, an die entsprechenden Organsysteme, Drüsen und Nervengeflechte weiter. Befinden sich hier Blockaden, entstehen neben emotionalem Unwohlsein auch körperliche Beschwerden.

„Alles hat seine Ursache im Bewusstsein!“ Die Chakralehre hat ihren Ursprung im fernöstlichen Indien. Sie besagt: Alles hat seine Ursache im Bewusstsein! Sämtliche Erkrankungen – körperlicher, geistiger oder seelischer Art – beginnen im Bewusstsein. Sie entwickeln sich über die seelisch-emotionale Ebene weiter, bis sie sich auf der Körperebene manifestieren. Jedes Symptom ist blockierte Lebensenergie! Die Ursache dieser Blockaden liegt häufig in nicht gelebten Bedürfnissen, basierend auf alten, anerzogenen bzw. übernommenen, unbe-

44

wussten Glaubenssätzen und Konditionierungen. Diese entsprechen nicht mehr der eigenen Wahrheit. Die Glaubenssätze ins Bewusstsein zu holen, um sie erkennen und loslassen zu können, ist Sinn und Chance der Chakraarbeit. Es ist wichtig, uns der Macht unserer Gedanken bewusst zu werden. Wir erschaffen mit der Kraft unserer Gedanken unser Leben! Ebenso führen verdrängte Erlebnisse oder Schocks zu Blockaden in Form von verdichteter Energie, die darauf wartet, aufgelöst zu werden. Sind die Blockaden gelöst, kann die Lebensenergie wieder frei fließen, den Körper optimal versorgen und uns heil werden lassen. Während einer Chakrabalance werden Form, Farbe und Schwingung der Chakras, sowie das Thema, blockierende Verhaltensmuster etc. sichtbar. Energiestaus werden aufgelöst und das Energiesystem kann wieder die richtige Schwingung annehmen. Im anschließenden Gespräch erfährt die behandelte Person durch die Chakradiagnose die Informationen ihres Energiesystems, um sich der blockierenden Muster etc. bewusst zu werden und diese ändern zu können. Jeder Prozess lässt uns wachsen und uns unserer Selbst und unseres Seins bewusster werden. Ein schöner Weg Körper, Geist und Seele zu heilen.

Gabriele Maug, Heilpraktikerin, An der Rodelbahn 9b, 49492 Westercappeln, Tel. 05404. 999279 www.naturheilpraxis-os.de.


gesundheit Autor: Animata Akademie

„Ganzheit in Gesundheit und Bildung!“ So lautet das Motto der animata Akademie Die animata Akademie ist aus dem animata Heilkundezentrum heraus entstanden. Seit 2004 steht das animata Heilkundezentrum in Hamburg für Ganzheitlichkeit in den Bereichen Ernährungsberatung, Behandlungen sowie Aus- und Fortbildungen im Bereich Gesundheit. Man behandelt komplementär und alternativ zur Schulmedizin - je nach Wunsch der Klienten. Bei animata finden keine Symptombehandlungen statt; es werden die Ursachen, Auslöser einer Erkrankung ermittelt. Sind diese gefunden und behoben, dann werden die Selbstheilungskräfte der Klienten angeregt und unterstützt: Der innere Heiler wird geweckt, wobei verschiedene Heilformen kombiniert werden, und der Klient aktiv mitarbeiten kann. Die Trinität Körper - Geist - Seele gelangt wieder in Einklang, so dass man seine völlige Gesundheit erleben kann. Die animata-Akademie ist eine Schule der Selbsterfahrung, Selbstheilung und Bewusstseinsbildung für jung und alt. Es werden im Bereich Gesundheit Kurse, Seminare, Ausbildungen, Fort- und Weiterbildungen angeboten, die unter anderem aus den Behandlungen im Heilkundezentrum heraus entstanden sind. Die animata-Akademie bietet kompetente, seriöse und anspruchsvolle Aus- und Weiterbildungen im Bereich Gesundheit an. In der animata-Akademie werden zur Zeit Selbsthilfekurse zur ganzheitlichen Gesundheit, die ganzheitliche, ärztlich geprüfte Ernährungsund Gesundheitsberatung sowie eine profunde Heilerausbildung, die seit vielen Jahren vom Dachverband Geistiges Heilen e.V. (DGH) anerkannt ist, angeboten. In einem Einführungsseminar kann man in die Ausbildung hineinschauen und erkennen, ob die Ausbildung für einen selbst in Frage kommen könnte. Bereits an diesem einen Tag werden Übungen gemacht, um das Energiefeld von Pflanzen und Menschen wahrnehmen zu können.

Die Heiler-Ausbildung kennzeichnet verschiedene Schwerpunkte: selbst heiler, gesünder werden; die Ursachen einer Erkrankung erkennen lernen; anderen Menschen Wege zu ihrer ganzheitlichen Gesundung aufzeigen und ihre Selbstheilungskräfte aktivieren, friedfertiger mit sich selbst und seinem Umfeld umgehen und damit aktiv Schritte zum Frieden leisten; Förderung der persönlichen spirituellen Entwicklung; die eigene Sensitivität schulen und so das eigene Bewusstsein erweitern. Die Ausbildung ist christlich orientiert. Neben Kenntnissen zum Energiefeld wie Aura, Chakren und Meridiansystem werden Heilungsmethoden aus dem Christentum vermittelt. Die Ausbildung

45


gesundheit

Seminare & Workshops dauert berufsbegleitend zwei Jahre in der Grundausbildung. Es folgen zwei weitere Jahre für die Zusatzausbildung. Dazu kommen Hausaufgaben, Übungskurse und Hospitationen. Die Ausbildung schließt mit einer Prüfung ab, die zur Berechtigung des Titels „anerkannte Heilerin/anerkannter Heiler DGH“ führt, wenn man Mitglied beim DGH ist. Das Unterrichtskonzept wurde von der Lehrerin und Heilerin Sabine Rohwer M.A. entwickelt, die seit den 80ern in der Erwachsenenbildung tätig ist und sich aktiv für Qualität in der Aus- und Weiterbildung einsetzt. Seit Anfang der 90er Jahre widmet sie sich dem geistigen Heilen, behandelt vor allem Kinder und Schwerkranke und bildet seit vielen Jahren Heiler aus. Die Teilnehmer werden befähigt, ihre erworbenen Kenntnisse in ihre Berufswelt zu integrieren und als Heiler tätig zu sein. Der Unterricht findet in angenehmer Atmosphäre in den Räumlichkeiten von animata statt. Für Nicht-Hamburger laufen die Ausbildungen auch in dem schönen und komfortablen Seminarhaus Lichtblick in Hude zwischen Oldenburg und Bremen. Dort kann man auch entspannt übernachten.

Infoveranstaltunge zur Heilerausbildung am 29.02.12 um 19.00 Uhr in Osnabrück, Turmstr. 27. Infos: animata: Tel.: 040.57003905. 46

Vortrag: Willst Du normal sein oder glücklich? 30. JAN. Leitung: Robert Betz Datum: 30. Januar‘12, 19-22 Uhr Ort: Stadthalle Bielefeld, Willy-Brandt-Platz 1 Infos: www.robert-betz.de, 0521.2705284 Frei und selbstbestimmt in ein neues Leben. Ein Vortrag zum Aufwachen für Frauen und Männer. Kosten: 22,- EUR. Gruppe: Leitung: Datum: Ort: Infos:

Die innere Stärke aktivieren

01.

FEB. Barbara M. Jakob 8 Abende ab 01.02.12, 19.00-20.30 Uhr Praxis Barbara Jakob, Turmstr. 27, OS Barbara M. Jakob, 0541.802533

In diesem Übungsprogramm lernen Sie, den Anforderungen und Herausforderungen des Lebens zu begegnen und trotzdem gelassen und gesund zu bleiben. Workshop: Leitung: Datum: Ort: Infos:

Erwecken der Sinne

24.-26.

Feb. Monika Entmayr & Reiner Kaminski 24.-26. Februar‘12, Beginn: 20.00 Uhr Hof Oberlethe (bei Oldenburg) www.liebeskultur.de

In diesem Workshop können Paare ein wunderbares Wochenende zu zweit genießen, die Sinne verwöhnen und der Liebe neue Impulse geben. 25. Seminar: Ich bin Schöpferin meines Lebens FEB. Leitung: Kadna Greve Datum: 25. Februar 2012, 10-17 Uhr Ort: Raum für kreative Entspannung, Osnabrück Infos: www.kunstzuleben.net, 0541.708824

Jahresgruppe für Frauen. An 4 Samstagen und 2 Einzelterminen haben Sie die Möglichkeit, sich und Ihr Leben anzuschauen und Veränderungen einzuladen. Workshop: Leitung: Datum: Ort: Infos:

Trance & Intuition (TranceDialog©)! Peter Jaruschewski 10./11. März 2012 Osnabrück, n.n., bitte anfragen! Peter Jaruschewski, 0441.9736160

10./11. MÄR.

Effektive Methoden und Techniken, um mit seinem Unterbewussten zu kommunizieren, seine Botschaften zu entschlüsseln und die eigene Intuition zu stärken. Ausbildung: Ericksonsche Hypnotherapie Leitung: Elmar Woelm, InHypnOs Datum: 16.-20. Mai und 25.-29. Juli 2012 Ort: Osnabrück Infos: www.inhypnos.de, 0541.4082268

16.-20. MAI

Ausbild. z. Hypnotherapie Practitioner in zwei mal 5 TageBlöcken. Erlernen der Grundlagen der klinischen Hypnose und des Coachings mit den Ansätzen der Hypnotherapie.

Seminare & Workshops Für einen Eintrag in dieser Rubrik berechnen wir 35,- EUR zuzüglich 19% MwSt. In dieser Rubrik steht nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich rechtzeitig an uns: 0441.17543.


spiritualität Autorinnen: Silke Delekat & Theresa Barthelmes

Die 7 Geheimnisse der Liebe Über den tantrischen Weg Dass Liebesbeziehungen nicht dazu da sind, uns glücklich zu machen, merkt man früher oder später. Sie sind dazu da, uns aufzuwecken. Auf dem tantrischen Weg, einem Weg durch die 7 Chakren, zeigt uns die Liebe im Spiegel des Partners ganz genau, was los ist. Das 1. Chakra verbindet uns mit der physischen Welt, den Bedürfnissen des Überlebens. Es gibt uns Geborgenheit, Stabilität, Durchsetzungskraft, den sicheren Boden unter den Füßen, eine materielle Existenz. Wir können uns einbetten in die natürlichen Kreisläufe des Lebens wie z. B. Ruhe und Aktivität, Allein - und Zusammensein. In der Sexualität und Liebe sind wir wild, leidenschaftlich und feurig, drängen auf Entladung und Orgasmus, wollen Spaß und Erfüllung haben. Und so lautet das 1. Geheimnis der Liebe: Einander nähren, im eignen Rhythmus leben gibt Stabilität und Geborgenheit in der Partnerschaft.

Das 2. Chakra ist das Zentrum ursprünglicher Gefühle. Wir lernen, unsere Emotionen wie Angst, Wut oder Tratsch zu transformieren in Mitgefühl, Verständnis und Furchtlosigkeit. Sexuelle Energie wandelt sich in Vitalität, Anmut und körperliche Lebenskraft. Bei einer sexuellen Begegnung bewegen wir uns frei, kuscheln, Verspieltheit, Erotik, und Liebesbezeugungen werden wichtiger. In diesem Zentrum begegnen wir auch der Angst vor dem Tod des alten Ichs. Hier heißt lieben auch: sterben. Und so heißt das 2. Geheimnis der Liebe: Bedingungslose Akzeptanz löst alte Emotionen und Muster und gibt der Partnerschaft Neuorientierung und Befreiung.

Im 3. Chakra Geht es um Entfaltung, Selbstwert und Selbstachtung. Wir möchten selbständig denken, gesunde Skepsis und Grenzen, ein klares Urteils – und Unterscheidungsvermögen entwickeln.

Wir geben mit Entschlossenheit, Verantwortung, Zielstrebigkeit und Ehrgeiz dem eigenen Leben Authentizität. Sexuelle Energie wandelt sich in persönliche Macht, Charisma und auch Unabhängigkeit in Sinne des „Ich wünsche dies und das nicht!“ In der Liebe erleben wir dauerhafte und gleichberechtigte Partnerschaften. Die tiefe Verbundenheit wird wichtig. Hier werden wir erwachsen, Beziehungen leichter und erfüllender. Das 3. Geheimnis der Liebe lautet demnach: Verbindlich wird die Liebe, wenn beide die Fähigkeit besitzen, sich auf die Führung des Partners einzulassen. Mann und Frau haben eine natürliche Autorität und Macht übereinander. Es ist die Macht der Liebe.

Das 4. Chakra bildet die Brücke zwischen Ich-bezogenheit und dem Göttlichen. Hier können wir uns einfühlen und mitempfinden. Die Intuition öffnet sich, wir nehmen die Realität direkt wahr, ohne nachdenken zu müssen.Nun begegnen wir bedingungsloser Liebe und erleben Sanftheit, Weis-

47


spiritualität Die 7 Geheimnisse der Liebe

heit, Vertrauen und die Liebe zum eigenen Wesen. Sexuelle Energie wird als Fähigkeit erfahren mit dem anderen zu verschmelzen. Die Welt der Stille beginnt, in der Wünschen und Begehren zur Ruhe kommen. Das bedeutet, dass wir ab hier die Energien nur erfahren können, wenn wir willig und bereit dazu sind. Für das 4 Geheimnis der Liebe brauchen wir Hingabe, Wille, Stille und Bewusstheit. Es lautet: Liebe ist da, weil wir uns dafür entscheiden.

Das 5. Chakra ist das Zentrum von Ausdrucksfähigkeit und Kommunikation, Es vermittelt die Inhalte der anderen Chakren an die Außenwelt, hier wissen wir, wer wir sind. Wir leben frei in der Gegenwart unseren eigenen Lebensstil. Unser Ausdruck ist getragen von Weisheit und Wahrheit. Sexuelle Energie wandelt sich in Wesensaus-

druck und Wesenserkenntnis. In der Sexualität können wir uns ganz dem Körper und der Energie überlassen. Nun wird Sexualität heilend, meditativ, wie ein Gebet. Die Liebe fließt frei, denn wir sind innerlich unabhängig, vollständig und integriert. Die Dualität endet, denn das Ich, an das wir gewöhnt sind, sitzt nicht mehr auf dem Thron.Das 5. Geheimnis der Liebe lautet: Die Liebe zur offenen Kommunikation und freiem Ausdruck lässt uns unser wirkliches Wesen erleben und glücklich sein.

wir unser tiefes Wesen erkannt – nun erforschen wir dessen Herkunft. Die Ich – bin – heit taucht auf. Sexuelle Energie wandelt sich in Licht. Wir erkennen, dass es keine Trennungen gibt. Sexualität ist ein Pulsieren zwischen beiden, ohne Aufwand, zeitlos, exstatisch. Liebe ist ein Seinszustand geworden. Das 6 Geheimnis der Liebe lautet also: Die Erfüllung unserer Sehnsucht beginnt dort, wo eine Liebesbeziehung sich auf das Göttliche/Absolute ausrichtet.

Das 6. Chakra

Das 7. Chakra

Über das 6. Chakra, das Dritte Auge, vollzieht sich die bewusste Wahrnehmung des Seins Es ist der Sitz der freien Aufmerksamkeit und des Beobachters. Wir empfangen Visionen, Gedanken, Empfindungen und Wahrnehmungen, die aus dem Sein entspringen Im 5. Chakra haben

schenkt uns Menschen das: „Aufgehen im Absoluten“ oder „keine Welle mehr, nur noch Ozean“. Alles hat einen Sinn, eine Bedeutung, sie wir erkennen können. Sexuelle Energie wandelt sich in Erleuchtung. Sexuelle Liebe wird zur mystischen Erfahrung. Die Mystiker sagen: wir erkennen Existenz und Nichtexistenz gleichzeitig. Die Beziehung ist wie eine kostbare Blüte geworden, deren Duft sich in alle Winde verstreut. Das 7. Geheimnis der Liebe lautet: Mann und Frau sind für einander das Tor zum Göttlichen.

Infos: Silke Delekat, 02535. 9599350, silkedelekat@ freenet.de, www.magie-desseins.de & Theresa Barthelmes, 02538.9149447, theresa.barthelmes@t-online.de, www.lieben-lernen.net

48


gesundheit Autorin: Els van Tongeren

Neue Möglichkeiten durch Ohrmagnete Auri Vita stellt eine Weltneuheit in Deutschland vor Mit einer neuen Produktreihe für verschiedene Anwendungen möchte die Forma Auri Vita den deutschen Markt erobern. „Zerosmoke“, „Zerodiet“ und „Morpheo“ heißen die Produkte, die auf Erkenntnissen der Meridianlehre beruhen. Die aurikuläre Therapie ist eine von der Weltgesundheitsorganisation anerkannte Therapieform zur Behandlung und zur Vermittlung von Wohlbefinden, durch die Stimulierung der Ohrmuschel. Schon die Ägypter und auch die Römer kannten diese uralte Wissenschaft und nutzten die Ohrmuschel zu therapeutischen Zwecken. Seit 1951 erwarb sich Dr. Paul Nogier im französischen Lyon den Verdienst, einen gewaltigen Beitrag zur Erforschung der aurikuläre Therapie geleistet zu haben. Er entdeckte den engen Zusammenhang zwischen dem Ohr, den Organen und dem zentralen Nervensystem. Jeder Punkt der Ohrmuschel bildet einen winzig kleinen neurovaskulären Komplex, über den fortlaufend Informationen zwischen dem Ohr, dem Gehirn und den Organen ausgetauscht werden. Jeder Punkt des Körpers hat seine Entsprechung im Ohr. Heute weiß die medizinische Wissenschaft, dass durch die Stimulierung bestimmter Stellen des Ohres mittels aurikulärer Therapie Neurotransmitter angeregt werden, Endorphine auszuschütten. Die Ohrtherapie mit Biomagneten ist in verschiedenen Studien bis in die feinsten Details ihrer neurophysiologischen Mechanismen untersucht worden. Die neuen Anwendungen von Auri Vita verbinden die Vorteile der Aurikulären Therapie mit einer ausgeklügelten Technologie, die besonders gut für die sichere und bequeme Eigenanwendung geeignet ist. Die AuriVita Systeme ZEROSMOKE, ZERODIET und MORPHEO basieren auf

einem innovativen Ansatz, der die oben beschriebenen Vorteile zusätzlich mit einer Technik verbindet, die eine ausgezeichnete Unterstützung beim Abnehmen, bei der Rauchentwöhnung und für eine gesunde Nachtruhe bieten kann. Die Systeme bestehen aus zwei vergoldeten Ohrmagneten, die an bestimmten Stellen im Ohr angebracht werden und dort bestimmte Stellen, die mit der jeweiligen Anwendung in Beziehung stehen, stimulieren. Die Magneten jeder Anwendung sind dabei individuell auf den gewünschten Effekt abgestimmt, was sowohl die Stärke des jeweiligen Druck, die Dauer der Anbringung und den Ort betrifft, an dem die Magneten angebracht werden. Die Vorteile dieser Methode bestehen darin, dass keine Risiken und Nebenwirkungen bekannt sind, die Magneten zu jeder Tageszeit angebracht werden können, die Anwendung allein erfolgen sowie mit anderen Methoden verbunden werden kann. ZEROSMOKE zum Beispiel ist von der amerikanischen Gesundheitsbehörde als medizinisches Gerät zugelassen.

Weitere Infos: Auri Vita, Els van Tongeren, Bahnhofstraße 17, 39040 Margreid, Italien o. www.auri-vita.de, Tel.: 0039.335.5263381.

49


gesundheit

TranceDialog©

Dialog mit dem Unbewussten Während der Trancereisen der Reihe TranceDialog© kann der Hörer in einem sehr tiefen Entspannungszustand Kontakt mit seinem Unterbewussten aufnehmen. In diesem Zustand ist es möglich, direkt mit seinem Unterbewussten zu kommunizieren und seine Botschaften zu entschlüsseln. Auf diese Weise sind tief greifende Einsichten und persönliche Veränderungen möglich, die ein neues Bewusstsein über das eigene Er-Leben ermöglichen.

INTUITION

Der innere Berater

Kontakt mit der Quelle der Kreativität aufnehmen Audio-CD, 45 Minuten, Sprache & Musik, 17,95 e bereits erschienen

Reise zu den

AHNEN

In Verbindung mit unseren Vorfahren treten 2 Audio-CD,s je 45 Minuten, - Sprache und Musik - Musik ohne Sprache

19,95 e, erscheint Februar 2012

BURN OUT Wege in die Balance Stress vermeiden und die innere Balance wiederfinden 2 Audio-CD,s je 45 Minuten, - Sprache und Musik - Musik ohne Sprache

19,95 e, erscheint April 2012

Sprache/Konzept: Peter Jaruschewski Musik: André Hammon

verlag

Hörprobe, Infos & Direktbestellung bei:

www.trancedialog.eu

50


bewusstes aktuellleben Autorin: Antje Jaruschewski

Familienstellen in der Einzelarbeit Fortbildung für BeraterInnen u. TherapeutInnen Die Familien- und Systemaufstellung hat sich etabliert in Beratung, Supervision und Therapie. Aufstellungsarbeit funktioniert nicht nur in der Gruppe, sondern auch als Einzelarbeit, sei es mit Figuren auf dem Tisch, in der Imagination oder mit Bodenankern im Raum. Sie kann aber auch als ein Element integriert werden in fast jede Beratungsform oder Therapie. Darüber hinaus bietet sie ein Fundament für Systemisches Handeln und Denken, als BeraterIn bzw. TherapeutIn, aber auch für das Mensch-Sein allgemein!

Wie erlernt man die Aufstellungsarbeit?  Die Pioniere der ersten Stunde (fast ausnahmslos schon vorher gestandene Therapeuten/ Innen) haben es noch durch „Abschauen“ und „Ausprobieren“ gelernt (u.A. weil Ausbildungen noch nicht verfügbar waren). Dies sollte nicht zu der Anschauung verleiten, jedermann wäre nach einem Aufstellungs-Wochenende, dem Anschauen von ein paar Videos und dem Lesen mehrerer Bücher gut gerüstet, um eigene Aufstellungen zu leiten. Hinter dem relativ leicht erscheinendem Tun des „Aufstellens“ verbergen sich im besten Fall nicht nur das Know-How des Aufstellens an sich, sondern Grundlagenwissen aus

den Bereichen Bindungstheorie und Entwicklungspsychologie, Kommunikations- und Beziehungsmuster, „Ordnungen der Liebe“ (Bert Hellinger), Grundmuster in lebenden Systemen, moderne Traumakonzepte, psychische Besonderheiten und Erkrankungen und vieles mehr. Ein Weg zum Erlernen der Methode ist idealerweise natürlich eine komplette, normalerweise mehrjährige Ausbildung in diesem Bereich. Was jedoch, wenn ich bereits eine andere längere (zeit- und kostenintensive) Ausbildung abgeschlossen habe und vielleicht noch nicht sicher bin, wie intensiv ich mich der Methode verschreiben möchte?  Speziell für diesen Fall habe ich meine Fortbildung konzipiert, die jetzt zum dritten Mal stattfindet. An sechs Wochenenden erlernen Sie genügend praktisches und theoretisches Rüstzeug, um die Aufstellungsarbeit kennenzulernen und als ein Element in ihrer Praxis zu integrieren. Sicher können nicht alle Themen erschöpfend behandelt werden, aber ausreichend, um die ersten eigenen Schritte sicher gehen zu können. Als Ergebnis der Fortbildung werden die TeilnehmerInnen befähigt, Aufstellungssequenzen in der Einzelberatung und Therapie anzuleiten, zu

Lösungen zu kommen und Grenzen, Risiken sowie Möglichkeiten dieser Arbeit realistisch einzuschätzen. Neben der notwendigen Theorie gibt es einen großen Praxis-Anteil, der auch Selbsterfahrung mit einbezieht. Die Praxis zeigt, dass die TeilnehmerInnen schon nach zwei bis drei Modulen die Techniken Stück für Stück in ihre Beratungs- und Therapiearbeit integrieren und so bereits erste eigene Erfahrungen sammeln konnten. In den weiteren Modulen vertiefen wir die Arbeit und die unterschiedlichen Themenschwerpunkte (Paarthemen, Eltern und Kinder, Businessthemen, Familienbande, Symptomaufstellungen, ...). Die Arbeit mit eigenen Themen bringt die Teilnehmer auch auf ihrem persönlichen Weg ein gutes Stück weiter.

Fortbildung für BeraterInnen u. TherapeutInnen, HP Antje Jaruschewski in Oldenburg, sechs Wochenend-Module, Schnupper-Modul: 05./06. Mai 2012. Inf: Praxis Antje Jaruschewski, www.praxis-jaruschewski.de, info@praxisjaruschewski.de, Tel. 04419736194. 51


formalitäten

impressum

Schamanismus

eine wunderbar sanfte und pragmatische Art, wieder Harmonie und eine intakte, gesunde Seele in das Leben und den Alltag zu integrieren.

Einzeltermine Gruppen • Seminare

Kontakt:

DER Schamane Hermann Lanwermeyer Wachsbleiche 62 49088 Osnabrück Tel.: 05409 . 9809088 E-Mail: DER Schamane@Lanwermeyer.de

LEBENSKUNST Internet: www.lebenskunst-magazin.de Herausgeber Peter Jaruschewski Lagerstr. 62, 26125 Oldenburg Redaktion Peter Jaruschewski Satz, Gestaltung Agentur JARUSCHEWSKI Lagerstraße 62, 26125 OL Tel. 0441.9736160 E-Mail: gestaltung@ lebenskunst-magazin.de Anzeigenleitung Agentur JARUSCHEWSKI & Wolfgang Backhaus Veilchenstraße 1 49143 Bissendorf Tel.: 05402.607129 anzeigen@lebenskunst magazin.de Anzeigenpreisliste www.lebenskunst magazin.de AutorInnen dieser Ausgabe: A.M.O.R.C., animata Akademie, Wolfgang Backhaus, Karin Borger, Silke Delekeat & Theresa Barthel mes, Monika Entmayr & Reiner Kaminski, Kadna Greve, Barbara M.Jakob, Antje Jaruschewski, Peter Jaruschewski, Dagmar Klose, Gabriele Maug, Eugenia Miosga, Beate Mohrmann & Beate Kruse, Jörg Pantel, David Rotter, Jörg Stoppel kamp, Beate Wagner, Uwe Woitzig, Els van Tongeren Titelbild Ralph Petty, www.fotolia.com Termin-Annahmeschluss Bitte nur den im Heft abge- druckten Termin-Auftrag benutzen. Veröffentlichung nur gegen Vorkasse. Alle Angaben ohne Gewähr. Kleinanzeigenschluss für die nächste Ausgabe ist der 15. Februar 2012. Erscheinungsweise vierteljährlich Auflage 5.500 Exemplare Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe ist & Anzeigenschluss der 01. Februar 2012. Bankverbindung ETHIKBANK, BLZ 830 944 94 Kto: 3126110 Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotomate rial kann keine Haftung übernommen werden. Gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. © 2012 Agentur JARUSCHEWSKI

52


anbieter

marktplatz Der Marktplatz – das „Alternative Branchenbuch“ für Osnabrück, Emsland & Münsterland! Einheitliche Gestaltung (2 Textblöcke, 1 Bild/Logo, gleiche Schrift) – große Übersichtlichkeit. Kosten incl. Satz/Gestaltung pro Ausgabe (mindestens 2 aufeinander folgende Schaltungen): Großes Format (124 x 33mm): je 60,-  bei Schaltung für 2 Ausg., je 55,-  bei Schaltung für 4 Ausg. Kleines Format (62 x 35mm): je 40,-  bei Schaltung für 2 Ausg., je 35,-  bei Schaltung von 4 Ausg. Änderungen während der Laufzeit kostenlos möglich. Alle Preise zzgl. 19% MSt. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Tel.: 0441.9736160.

Ananda Yogaschue Barbara Klodwig Diplom-Kulturwissenschaftlerin zertifizierte Yogalehrerin - BYV Förderung der Kurse durch Krankenkassen als Präventionsmaßnahme nach §20 GB V ist gegeben Bremer Str. 68, 49084 Osnabrück Telefon: 0541.5806742 info@ananda-hatha-yogaschule.de

Hatha-Yoga bewirkt: •Steigerung der Lebenskraft •Bewusstes Erleben von Entspannung •Abbau von Stress & Verspannungen •Entwicklung von Muskelstärke und Beweglichkeit •Gewichtsreduzierung

Astrosophische Praxisarbeit Existenzgründungsberatung Astrosophische Praxisarbeit • individuelle Seelenmuster erkennen • innere Lebensabsichten verstehen • Bewusstseinsentwicklung • Geburts-, Solar-, Partnerhoroskope Lernberatung / Kinesiologie • erfolgreich lernen – Blockaden lösen • b. Lern-, Verhaltens- u. Schulproblemen

LAVIE Annette Herking Sozialpädagogin, Lernberaterin P. P. Heilpraktikerin (Psychotherapie) Tel.: 02501.987395 mail@annette-herking.de www.annette-herking.de

Aura Soma®-Farbpflege-Systeme & -Ausbildung • Aura-Soma ®-Farb-Pflege-Systeme • Informationsabende • Einführungs- und Tagesseminare • Aura-Soma ® Berater/in-

• Meditation • Yoga in der Gruppe

Aura-Soma® ist eine eingetragene Marke von Aura-Soma® Ltd.

Licht-Wege Regina Bauer Aura-Soma® und Samahita-Yoga Bürgereschstraße 27, 26123 Oldbg. Tel.: 0441.82118, Fax: 0441.8859094 www.licht-wege-land.de E-Mail: bauer.regina@t-online.de

Ayurveda in Osnabrück - Praxis „Amanitra“ • Ayurvedische Massagen • Tagesprogramme mit typ-gerechtem ayurvedischem Menü • Kurse • Seminare • Beratung

Ayurvedische Praxis „Amanitra“

Vicky Siozou Kurt-Schumacher-Damm 28 49070 Osnabrück Tel.: 0541.4069459 E-Mail: info@ayurveda-in-osnabrueck.de www.ayurveda-in-osnabrueck.de

53


anbieter

marktplatz Energiearbeit und geistiges Heilen (Raum Onsbrück) Quantenheilung, Mediales Heilen, Steuerung der Realität, Praktische Neue Homöopathie, Dorn-Breuss, Rückführungen, Yoga und Meditation, Die Kunst des Atmens (Art of Living-Kurs) •Lebensfreude, Stressmanagement •Konfliktlösung, Lebensberatung •Klarheit und Konzentration •Gesundheit auf allen Ebenen

Elke Lück Lehr-Ergotherapeutin Petersberg 1 49545 Leeden www.heilarbeit-elkelueck.de info@heilarbeit-elkelueck.de

Entdecken Sie Ihre Heilkräfte • Entspannung mit inneren Bildern • Einzelarbeit – Methoden der Psychokinesiologie, Heilhypnose u .a. • Energetische Behandlungen • Seminare zu verschiedenen Themen

Barbara M. Jakob Dipl. Sozialpädagogin/Mediatorin Heilpraktikerin (Psychotherapie) Turmstr. 27, 49074 Osnabrück Tel.: 0541.802533 praxis@barbara-m-jakob.de www.barbara-m-jakob.de

Existenzgründungsberatung, Ganzheitliches Marketing • Existenzgründungsberatung • Existenzsicherungsberatung • Fördermittelberatung • freier Berater für die KfW • freier Berater für die N-Bank • freier Berater für die BAfA

Peter Jaruschewski (Agentur JARUSCHEWSKI) Lagerstraße 62 26125 Oldenburg Tel.: 0441/9736160 Fax: 0441/9736161 E-Mail: agentur@jaruschewski.eu skype: peterjaruschewski

Ganzheitliche Klangarbeit und Persönlichkeitsentwicklung •Individuelle Klangarbeit mit Planetenklangschalen® •Integration von Seelenanteilen •Bewusstseinserweiterung •archetypische Arbeit •Horoskopentschlüsselung •Essenzheilung •Heilrituale •Reiki

„Die Klang-Arche“ – Irene Loose Praxis für ganzheitliche Klangarbeit unbd Bewusstseinsentwicklung Buersche Str.93/Eingang Kanonenweg 49084 Osnabrück www.klang-arche.de Tel.: 0541.587773

Ganzheitliche Therapie u. a.: • Atlas-Balance • Energiearbeit mit den LichtKristallWerkzeugen von Ascension® • Reinigung der Körpergewebe durch ausleitende Verfahren • Homöopathie / Spagyrik / Phytotherapie • Raucherentwöhnung

Annegret Schmidt Heilpraktikerin Bad Essener Str. 4 49143 Bissendorf-Schledehausen Tel.: 05402.643360 www.annegret-schmidt.de naturheilpraxis-schmidt@netlink.de

Gesundheit ist Ganzheit = HEIL SEIN

54


anbieter

marktplatz Heilsteine – wunderschöne Wachstumsberater Kinesiologisches Testen zur Ermittlung ihres persönlichen Heilsteins: • individuelle Beratung • Edelsteinschmuck • Edelsteinmassagen • Seminare

Heliotrop Anja Landwehr Ibbenbürener Str. 11 49545 Tecklenburg Tel.: 05482.224538 www.heliotrop-shop.de

Hypnotherapie & Psychotherapie Heilen – Wachsen – Ziele erreichen – Ruhe finden durch • Hypnose Die Macht des Unbewussten nutzen • Polarity: Lebensenergie in Fluss bringen • Systemische Beratung Blockaden und Verstrickungen lösen • Mentale Balance gelassen und positiv durchs Leben gehen

Praxis f. ganzheitliche Psychotherapie Personal & Business Coaching Seminare für Körper, Geist & Seele Carolin Kunz Corthausstraße 2 49084 Osnabrück Tel.: 0541.3474222 www.carolin-kunz.de

Hypnotherapie & Hypnosystemische Lösungen

Potentiale entfalten, das Leben gestalten – und wachsen! • Ausbildung und psychologische Praxis - Hypnotherapie und generative Trancen • Klinische Hypnose in der Praxis • Therapie und Hilfe in Lebenskrisen • Mentales Coaching im Sport- und Leistungsbereich - Mentale Vorbereitung auf Prüfungen

Institut für Hypnotherapie und Hypnosystemische Lösungen – InHypnOs – Elmar Woelm Beethovenstr. 23, 49076 Osnabrück Tel.: 0541-4082268 www.inhypnos.de

Integralis Institut Münster • Integralis Coaching für persönliche Entwicklung • Seminare für gemeinsames Wachsen und Genießen

lösungsorientiert – systemisch – transpersonal

Integralis Münster Institut für Persönlichkeits- und Bewusstseinsentwicklung Leitung: Karolin Kuhlmann Tel.: 0251/2705284 www.integralis-muenster.de kontakt@integralis-muenster.de

Mediale Künstlerin / Freie Heilerin Existenzgründungsberatung • Heilen und meditieren mit Mandalas • Mediale Beratung • Öffnung zum Heilkanal / Seminare • Mandala Malkurse • Mandala vertrieb • Erdheilung und Reisen

Omjaah Petra Gillymaa Hübscher Am Nordhang 43 49143 Bissendorf Tel.: 05402.6414222 Mobil: 0170.9334693 E-Mail: gillymaa@web.de

55


anbieter

marktplatz Metabolic Typing • Geistiges Heilen • Kinesiologie Existenzgründungsberatung Tonja Hauser Health Kinesiology & Geistig. Heilen Metabolic Typing Nachtigallenweg 5 26203 Wardenburg Tel.: 0441.8096118 E-Mail: info@kinesis-tonjahauser.de www.kinesis-tonjahauser.de

• Widerstände aller Art • Wenn Abnehmen schwer fällt • Missbrauchsthemen • unerklärliche Traurigkeit • unerfüllter Kinderwunsch • nicht gelingende Partnerschaften • Ängste • Einsamkeit

Praxis für Lernförderung und Stressberatung Praxis für Lernförderung und Stressbewältigung Dagmar Stute Am Habichtsbach 13 49324 Melle / Oldendorf www.ads-lernfoerderung.de Tel.: 05422.9216443

• Lernförderung • Angewandte Kinesiologie • Systemische Familienaufstellungen • Stressberatung • Psychosoziale Beratung

Raum für die Seele – Spirituelle Lebensbegleitung Einzelbegleitung und Seminare • Persönlichkeitsarbeit/Krisenbegleitung • Personale Leibarbeit/Körperbewusstsein • Meditative Schwertarbeit • Initiatische Arbeit nach Dürckheim • Bewusstseinsentwicklung • Meditation in Stille und Bewegung

Raum für die Seele Spirituelle Lebensbegleitung Ingrid Maasackers Clemensstr. 3 48653 Coesfeld Tel.: 02541.971173 E-Mail: LebedeinSein@t-online.de www.lebe-dein-sein.de

Sag ja – finde zu Dir Existenzgründungsberatung •Chakra-Harmonisierung •Heilenergieübertragung •Heilbeten •Reiki •Kartenlegen

Gerda Noèl Schamanin und Lebensberaterin Tel.: 0541.56182

Schamanismus – Energiearbeit – Feng Shui Lebensqualität – individuell, ganzheitlich •Umfassendes Energie Behandlungs spektrum •Mediale Beratuzng + Coaching + Gruppen •Ausbildungen - SchamanIn (LEA n. W. Lübeck, 2 Jahre) - Energetische Heilung (1 Jahr) - Feinstoffliche Wahrnehmung (1 Jahr)

56

Andreas Gerner Lebens-Energie-Arbeit Praxis Neue Wege Hermannstr. 75 48151 Münster Tel.: 02501.594266 www.rainbowreiki-muenster.de


anbieter

marktplatz Schlafplatzuntersuchung, Geomantie / Seminare

• Messen aller vorhandenen Strahlen • Analyse der Wohnraumqualität • Beratung bei körperlichen und

Rainer Müller Rutengänger-Meister, Geomant Lebensenergie-Berater Auf dem Kötjen 14 26209 Sandhatten Tel.: 04482.9809011 rutengaengerinfo@online.de www.rutengaenger-feng-shui.de

seelischen Problemen

• Pendel- und Rutenseminare • Rutengängerausbildung • Geomantieausbildung

Jahresprogramm unter

www.rutengaenger-feng-shui.de

Sich wohlfühlen im eigenen Leben Kadna Greve – Kunst zu leben Beraterin für integrative Persönlichkeitskeitsentwicklung Schwanenburgstr. 50 49084 Osnabrück Tel. 0541.708824 www.kunstzuleben.net

Freiwerden für mehr Lebensfreude • Releasing (Loslassen) • Jin Shin Jyutsu (jap. Heilströmen) • Energetische Entspannung • Heilsames Malen • Freies Tanzen Kleingruppen, Einzelbegleitung

Tanz zwischen den Welten: Schamanisieren •die eigentliche, ursprüngliche Art zu heilen •regelmäßige Seminare •es gibt nichts, was nicht geht •Ziel: Ich verinnerliche: Es wird alles gut

DER Schamane Hermann Lanwermeyer Arbeit nach Michael Harner & der FSS Wachsbleiche 62 49084 Osnabrück Tel.: 05409.9809088 E-Mail: DERSchamane@Lanwermeyer. de

Therapie auf der inneren Bühne •PIA - Personalisierte Innere Anteile kennen – und integrieren •Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie Wochenend- und Abendkurse •Akademie croé ART® Therapeutische Aus- und Weiterbildung •Reinkarnationstherapie Münchner Schule, M. Wendel

Croè ART® Sarah Croé Am Goldbrink 7 49124 Holzhausen / Osnabrück Tel.: 05401.347205 E-Mail: info@sarah-croe.de www.sarah-croe.de

Wege zum Selbst - bewusst - sein •Chakrabalance •Chakradiagnose •Klassische Homöopathie •Bachblüten •Schüssler-Salze •EAV (Elektroakupunktur nach Voll) •Ernährungsberatung

Gabriele Maug Heilpraktikerin Oecotrophologin An der Rodelbahn 9b 49492 Westercappeln Tel.: 05404.999279 maug@naturheilpraxis-os.de www.naturheilraxis-os.de

57


für die sinne

sehwelten der europäischen Meister zu erfahren, von denen viele ihr Wissen aus den indischen traditionellen Lehren haben, es mit ihrem Wissen westlicher Psychologie kombinierten und eine einzigartige Übertragung anbieten, perfekt für den westlichen Sucher. Ein interessantes und sehenswertes Video für Alle, die sich für die verschiedenen Facetten des Erwachens interessieren!

Europäische Meister: Facetten des Erwachens Premananda DVD, 19,80 € ISBN: 978-3-9812313-4-2 Europäische Meister ist für alle, die ein inneres Feuer in sich tragen und wissen wollen, wer sie sind und was sie hier als Mensch tun. Es ist für alle, die sich die Frage „Wer bin ich?“ stellen und die Sri Ramana Maharshis Lehre folgen wollen „Sei wie du bist!“ Es ist eine kostbare Schatzkiste für alle auf dem Weg der Wahrheit. Ken Wilber sagt in seinem Vorwort: “Sri Ramana ist der größte Weise des 20. Jahrhunderts, und seine Worte sind wohl die größte spirituelle Offenbarung aller Zeiten.” Es ist die uralte Weisheit der Menschheit, von Generation zu Generation von Meistern an alle weitergegeben, die wissen wollen, wer sie sind. Es ist ein reines Vergnügen, die Tiefe

58

Kehr’ es um! Byron Katie DVD, Kamphausen Vlg., 19,95 €

Die manipulierende Mutter, der Datingpartner, der eh nur ins Bett will, eine grausame Welt, die sich nicht um die Rettung der Polarbären schert. Bei vielen Menschen ziehen sich Überzeugungen darüber, welche Absichten andere Menschen verfolgen, wie ein roter Faden durch ihre Biografie. Mit dem Effekt, dass sich

immer wieder dieselben Konflikte wiederholen, in Endlosschleife. Da lässt Byron Katies Frage aufhorchen: „Was wärst Du ohne Deine Geschichte?“ Die Antwort: frei und unbegrenzt! Ein Prozess, der das gesamte bisherige Selbstbild zum Einsturz bringen kann. Welch positive Folgen diese Rücknahme von Projektionen haben kann, zeigt die neue DVD Kehr es um! von Byron Katie. In den Gesichtern der Menschen schmilzt der Groll dahin, kommt eine strahlende Essenz zum Vorschein, die erkannt hat, dass alle Verwicklungen einen Sinn haben: Sie sind ein Wegweiser zum eigenen Selbst. Byron Katies The Work stellt vier Fragen, die die schwierigen Bereiche in Licht tauchen und helfen, sie zu integrieren. Mit einem Mal wird Katies Klienten in Kehr es um! klar, dass die manipulative Seite der eigenen Mutter keine ultimative Wahrheit sein kann, dass sie lediglich eine Zuschreibung ist, geboren aus dem eigenen Wunsch, die Kontrolle im Leben zu behalten. Nicht der andere ist schuld, dass wir unser Leben nicht in die Hand nehmen. Es ist unsere eigene Entscheidung. Wir können jederzeit in ein Leben starten, in dem wir die volle Verantwortung für unseren Kurs übernehmen.


für die sinne

klangwelten

INTUITION – Der innere Berater Peter Jaruschewski & André Hammon

Die Welt der Seele- Ausgewählte Botschaften der Quelle

Hasselmann, Varda und Schmolke, Frank

Audio CD, vivita verlag, 17,95 €

CD-Hörbuch, Arkana, 16,99 €

Die Auswahl geführter Phantasiereisen auf CD hat in den letzten Jahren enorm zugenommen, so dass man das Material sorgfältig prüfen sollte. Ersparen können Sie sich dies bei dieser CD von Peter Jaruschewski, sofern das Thema Intuition Ihr Interesse weckt. Hier war ein geschulter Autor am Werk, der weiß, welcher Schlüssel notwendig ist, um die eigene Intuition besser zu verstehen und in den Alltag zu integrieren. Im ersten Teil führt er den Zuhörer in eine Trance bzw. Tiefenentspannung. Im zweiten Teil nimmt er den Zuhörer mit auf eine Reise zum Weißen Tempel, um dort den inneren Berater für persönliche Fragen zu treffen. Ziel ist es, diesen Weg für den Alltag verfügbar zu machen, damit in allen Lebenssituationen die Weisheit der Intuition einfließen kann. PRISMA Magazin

Eine Einführung in die „Seelenlehre der Quelle“. Das System der Seelenkunde von Varda Has selmann und Frank Schmolke hat sich nicht nur als Instrument der Selbsterkenntnis, sondern auch in der therapeutischen Praxis bewährt. Es erschließt den archetypisch vorgegebenen Seelenplan, der jedem Menschen mitgegeben ist. Dieses Hörbuch versammelt prägnante Textauszüge aus dem Gesamtwerk der Autoren - eine einzigartige Möglichkeit, um die Weisheit der Seele tiefer zu verstehen. Dr. Varda Hasselmann, Jg. 1946, bereitete sich nach dem Studium der Literaturwissenschaft und Mittelalterkunde zunächst auf eine Universitätskarriere vor. Doch sie folgte ihrer Berufung und machte ihre mediale Begabung zum Beruf. Seit 1983 arbeitet sie als Trance-Medium, gibt Seminare und hält Vorträge.

Empty Sky Deuter Mit seiner neuen CD „Empty Sky“ erfahren Sie die Magie von Deuter am besten. Dieses Album wurde speziell dafür konzipiert, Sie nach innen zu begleiten. Sie werden in einen Raum geleitet, wo Musik und Schweigen, Heilung und Entspannung, Körper und Geist ein harmonisches Gleichgewicht erlangen. Eine Balance, die einen Raum schafft, der diese Energien vereinigt und eine Heilatmosphäre erzeugt. Chaitanya G. Deuter ist der wohl bekannteste Vertreter der Meditations- und Entspannungsmusik. Seit mehreren Jahr-zehnten erforscht er immer neue Klangräume. Seine Musik verbindet Musikeinflüsse westlicher und östlicher Kulturen. Deuters Meisterschaft im Spiel einzigartiger und schöner Instrumente aus aller Welt ist unbestritten. Die Musik dieser CD ist außerordentlich still und hervorragend geeignet für Meditationen oder für Heilsitzungen. 59


für die sinne

wortwelten

Willst du normal sein oder glücklich? Aufbruch in ein neues Leben und Lieben Robert Betz 272 Seiten, TB Heyne Verlag, 8,99 €

Mit diesem Buch führt Robert Betz den Leser aus dem Leben eines „Normalmenschen“, wie er ihn nennt, das durch Anpassung, Aufopferung, Anstrengung und Schwere geprägt war, hinaus und motiviert ihn, sein Leben jetzt in die eigenen Hände zu nehmen, um es in Freiheit und Selbstbestimmung zu leben. Noch weit aufrüttelnder und nachdrücklicher als in seinem Bestseller „Raus aus den alten Schuhen!“ macht er deutlich, wie gefangen fast alle Menschen in ihrem so genannten Opfer-Bewusstsein feststecken, mit dem sie tagtäglich ihr Leiden und die Mangelzu60

stände ihres Lebens erschaffen. Durch die vielen kleinen Kapitel ist das Buch sehr kurzweilig und spannend zu lesen. Auf fast jeder Seite erkennen wir uns wieder in den typischen Mustern, mit denen wir uns tagtäglich anpassen an das, was man tut und was man nicht tut. Der Normalmensch sehnt sich einerseits nach Glück und Freiheit, aber die Angst vor der Ablehnung und Ausgrenzung durch andere und sein Wunsch, von anderen geliebt und anerkannt zu werden, halten ihn von den entscheidenden Schritten ab. Der Normalmensch ist der Mensch der Angst, der Anpassung und der Verurteilung. Er liegt mit sich selbst im Krieg, kann sich selbst nicht leiden, aber macht andere oder die Umstände seines Lebens dafür verantwortlich. Robert Betz begleitet den Leser in einer erfrischenden und teils provozierenden Sprache durch alle Kernbereiche seines Lebens wie Körper, Beziehung, Sexualität, Arbeit, Geld, Herkunftsfamilie, Freundschaft, Lebenssinn, Alltagsbewältigung, Lebenskrisen, Stress, Krankheit, psychische und andere Probleme. Im Mittelpunkt steht die liebevolle Beziehung des Menschen zu sich selbst, der sein Glück nicht anderen oder dem Zufall überlässt. Robert Betz: „Weder dein Staat, noch deine Eltern, weder

deine Firma noch dein Partner sind dafür verantwortlich, ob es dir gut geht oder schlecht. Du allein trägst hierfür die Verantwortung und du hast jetzt die beste Gelegenheit, dein Lebensblatt zu wenden und ein neues Kapitel im Buch deines Lebens aufzuschlagen.“ Anna Ulrich

Die Praxis der magischen Evokation. Das Geheimnis der zweiten Tarot-Karte. Franz Bardon Rüggeberg-Verlag 560 Seiten, geb.,40,00 €

Anleitung zur Anrufung von geistigen Wesen der kosmischen Hierarchie. Der Verfasser berichtet aus eigener Erfahrung. Teil I: Magie: Magische Hilfsmittel: Der magische Kreis. Das magische Dreieck. Das magische Räuchergefäß. Der


für die sinne

wortwelten magische Spiegel. Die magische Lampe. Der magische Stab. Das magische Schwert. Die magische Krone. Das magische Gewand. Der magische Gürtel. Das Pentakel, Lamen oder Siegel. Das Buch der Formeln. Im Bereich der Wesen. Vor- und Nachteile der Beschwörungsmagie. Die Spiritus familiaris oder Dienstgeister. Die magische Evokation. Die Praxis der magischen Evokation. Teil II: Hierarchie (Namen, Siegel und Beschreibungen von 663 geistigen Wesen der Hierarchie): 1.) Die Wesen der vier Elemente. 2.) Einige Ur-Intelligenzen der Erdgürtelzone.3.) Die 360 Vorsteher der Erdgürtelzone. 4.) Intelligenzen der Mondsphäre. 5.) Die 72 Genien der Merkurzone. 6.) Intelligenzen der Venussphäre. 7.) Genien der Sonnensphäre. 8.) Intelligenzen der Marssphäre. 9.) Genien der Jupiterzone. 10.) Die Saturnsphäre. 11.) Verkehr mit Wesen, Genien und Intelligenzen aller Planeten und Sphären durch das mentale Wandern. 12) Magische Talismanologie. Teil III: Abbildungen — Namen und Siegel von 663 geistigen Wesen. Eine mehrfarbige Abbildung der zweiten Tarot-Karte.

Ich lasse los, also bin ich! Wege zu einem stressfreien Leben Beatrix Schulte Paperback, 144 Seiten Sheema Verlag,12,99 €

Ist Ihnen auch manchmal alles zuviel? Kennen Sie das Gefühl, am liebsten alles stehen und liegen lassen zu wollen, um sich endlich einmal wieder Zeit für sich selbst zu nehmen? Sind Sie reif für die Insel? Dann ist dieses Buch von Beatrix Schulte genau das richtige für Sie! Und für all die anderen Menschen aus Ihrem Bekanntenkreis, denen es so geht wie oben beschrieben – und ich bin sicher, das werden nicht wenige sein. Stress, Burnout und Depression sind Themen, die in diesen bewegten Zeiten schon als „normal“ gelten und gut gemeinte Ratschläge dagegen lauten: Entschleunigung, Auszeit nehmen oder

Life-Work-Balance. Doch WIE das funktionieren soll, wissen die wenigsten. Hier setzt die erfahrene Autorin Beatrix Schulte mit ihrem übersichtlichen Büchlein an. Jedes der Kapitel dieses Ratgebers bietet eine Vielzahl von Strategien, Tipps und Beispielen, Übungen, Fragen und Checklisten, ebenso alle wichtigen Ratschläge auf einen Blick – und weist uns so Wege zu einem stressfreien Leben. Ihre beiden Zauberworte lautet „Loslassen“ und „Einlassen“. Und wie wir diese Themen im Alltag umsetzen können, beschreibt sie verständlich und abwechslungsreich. In den ersten 5 Kapiteln führt uns Beatrix Schulte durch all das, was wir loslassen können – Krempel und Unerledigtes, einschränkende Gedanken, einengende Gefühle, Ballast der Vergangenheit, Sorgen um die Zukunft – um dann in 5 weiteren Kapiteln aufzuzeigen, worauf wir uns einlassen können – auf den eigenen Körper, Kreativität und Visionen, Werte und Tugenden, die eigene Identität und auf das, was ist. Loslassen und zulassen, sich auf das Hier und Jetzt wirklich einlassen – das sind erprobte und zuverlässige Wege, um den Sorgen des Alltags „ade“ zu sagen und zu mehr Gelassenheit im Leben zu finden. So ist dieses Buch zum einen ein wertvoller Ratgeber für die Vielen, die genug haben 61


für die sinne

wortwelten vom negativen Stress ihres Lebens – und hat zum anderen das Zeug zu einem jener Bücher, die man immer wieder zur Hand nimmt, um wichtige und nützliche Tipps für den Alltag nachzulesen. Lassen Sie Gelassenheit in Ihren Alltag einziehen und konzentrieren Sie sich auf das, was Sie zufrieden und glücklich macht!

Kambodschanische kreative Küche Hilfsorganisation FriendsInterneational (Hrsg.) 168 S., 244 Fotos, 49 Rezepte Walter Hädecke Verlag,29,90

Genießen und Gutes tun: Kulinarische Entdeckungsreise und Hilfe für Straßenkinder in Kambodscha! Das bisher einzige Buch, das ausschließlich die Kambodschanische Küche vorstellt, verbindet Exotik und Genuss mit praktischer Hilfe: Entstanden in einem Ausbildungsrestaurant für Straßenkinder, fließen € 5,00 pro verkauftem Buch an die Hilfsorganisation FriendsInternational als Spende zurück! Die traditionelle, fast 62

noch unentdeckte Küche Kambodschas wird hier auf innovative Art umgesetzt. Das Buch gibt neben zahlreichen Spezialitäten Einblicke hinter die Kulissen des Restaurants „Romdeng“ in Phnom Penh – eines der Ausbildungsprojekte von „Friends-International“. Farbenprächtige Marktszenen zeigen die beeindruckende Zutatenvielfalt der Khmer-Küche wie Ba-nanenblüten, Wasserlilien, geräucherten Fisch, Laksa- Blätter oder Jackfruit. Das kleine Königreich zwischen Thailand und Vietnam zieht immer mehr Touristen aus aller Welt an, nicht nur wegen seiner beeindruckenden Tempelanlage Angkor Vat, sondern auch wegen seiner ur- sprünglichen Landschaften und der großartigen (Ess-)Kultur. Ein Land und eine Küche, die eine Entdeckungsreise wert sind! Im Sinne der UN-Kon-

vention „Rights of the Child“ setzen sich die 1994 im Kambodscha gegründeten „Friends-International“ für eine nachhaltige gesellschaftliche Wiedereingliederung von Straßenkindern ein. Die weltweite Hilfsorganisation, die das Spendensigel besitzt, initiiert Ausbildungsprogramme für Straßenkinder in Birma, Kambodscha, Laos, Thailand, Indonesien, Mexiko und Ägypten. Damit gibt sie ihnen nicht nur ein Dach über dem Kopf, sondern vor allem eine Zukunftsperspektive, z. B. durch eine Ausbildung in einem „Trainingsrestaurant“ wie dem „Romdeng“, in dem dieses Kochbuch entstand. Hier lernen die Kinder sozusagen nebenbei auch noch die Kultur ihres eigenen Landes erneut kennen und auch bewahren.


anbieter

wer macht was

Wer macht was?

Der kleine Branchenführer zum schnellen Nachschlagen Atlas-Korrektur Atlas-Balance – Schlüssel zur Selbstheilung des Körpers, Tel.: 05402.643360, in Bissendorf, www.annegret-schmidt.de

Ayurveda-Meditation Pers. Initiation in uralte Methode der SELBST-Erfahrung, HP Beate Wagner, Tel.: 05402.8946, www.ayurveda-meditation.info

Burnout-Prophylaxe Innere Stärke wiederfinden, gelassen dem Stress begegnen. Barbara M. Jakob, Tel.: 0541. 802533, www.barbara-m-jakob.de

Existenzgründung Existenzgründungs- und -sicherungsberatung mit staatlichen Fördermitteln - auch aus der Arbeitslosigkeit heraus. Info: Peter Jaruschewski, Tel.: 0441. 9736160.

Familienaufstellung Fortbildung, Seminare, Einzelberatung. HP Antje Jaruschewski, Metzer Str.10, 26121 Oldbg., Tel.: 0441-9736194, info@praxis-jaruschewski.de

Gesundheit

QiGong

Aura/Chakra Reading – Healing, Energetische Heilungsarbeit, Fastenseminare, Basenfasten, Marianne Lauxtermann, Tel.: 0541.74231

Qigong Yangsheng – therap. Einzelstd., Kleingr., Präventionskurse in Greven & Emsdetten. HP Kirsten-Schmidt-Ostlender, www. gesundheitspraxis-vosskotten.de

Ho oponopono

Rolfing

Heile Dein Leben – Ho oponopono aus Hawaii – Hör-CDs – Vorträge – Seminare, Tel.: 0251. 3849773, www.oaul-fleiter.de

Begeisterung für Lebendigkeit und Kraft im eigenen Körper, Silke Pollert, Münster, Tel.: 0251. 3225615, www.rolfing-move ment.eu

Hypnotherapie Praxis für Naturheilkunde und Hypnotherapie, Julia Licht, Hammer Str.13, 48153 Münster, Tel.: 0251.28919488, www.julia-licht. de, info@julia-licht.de

Schwertarbeit Meditative Schwert- und Leibarbeit, Körperbewusstsein, Meditation – I. Maasackers, Tel.: 02541. 971173, www.lebe-dein-sein.de

Intuition & Keativität

T‘ai Chji Chuan

Coaching - Seminare - Workshops, greenhat ®, Peter Jaruschewski, Lagerstr. 62, 26125 Oldbg, post @greenhat.eu, 0441.9729996.

T‘ai Chi Chuan & Meditation, Klemens J. Speer, Liebigstr. 60, 49074 Osnabrück, Tel./Fax: 0541.804567, www.speer-taichichuan.de.

Lebens-Energie Lebens-Energie-Arbeit nach W. Lübeck. Sehr vielfält. Ausbild., Schamanen, Heiler spirit. Lebensberater. A.Gerner, 02501.594266, www.rainbowreiki-muenster.de Energieheilung – Reiki, Engel, Kristalle. Schaman. Sessions. Rückführungen. Feng Shui. Massage. A. Gerner 02501.594266, www.rainbowreiki-muenster.de

Tantra Monika Entmayr und Reiner Kaminski, Workshops für Paare, Paarberatung. Tel. 044879204277, www.liebeskultur.de

Transzendentale Meditation

Metamorphische Methode

Transzendentale Meditation A. Parchow, Am Mittelschacht 10, 448137 Drteisteinfurt, 02058/ 994765. www.tm-muenster.de.

Sanfte, energetische Behandlung der Reflexzonen, Lösen von Blockaden ohne Analyse über den Kopf, erleuchtung.jetzt@freenet. de.

Lieben was ist – The Work of Byron Katie, Tel.: 05468.1813, www.das-leuchtende-herz.de

The Work

Qigong

63


Kleinanzeigen

termine Termine Freitag, 13.1.2012 Rosenkreuzerische Meditation:

Thema: „Was soll ich in meiner gegenwärtigen Entwicklungsphase besonders beachten?“ um 19:00 Uhr im Alexander von Humboldt Haus, Hüfferstr. 61, Münster, Leitung: Heike Kroll Eintritt frei.

Samstag, 14.1.2012 „Entspannungstag“ – Inspiratio-

nen für den persönlichen Weg mit Kadna Greve von 10-17 Uhr. Info: Kadna Greve, Tel.: 0541. 708824, www.kunstzuleben.net.

Samstag, 21.1.2012 Das Seelenhaus erkunden – Imaginatives Erforschen und Verändern der aktuellen Lebenssituation sowie der Stärken und Schwächen mit der Symbolik eines Hauses. Info: Barbara M. Jakob, Tel.: 0541.802533, www. barbara-m-jakob.de

Samstag, 20.1.2012 David Lynch „meditation, creativity, peace“-Film um 19 Uhr in der Villa Kaiserbusch, Albersloher Weg 696, 48167 Münster, Tel.: 02508.994765.

Freitag, 27.1.2012 irelease -Kompakt: Sei frei für dein Leben und erreiche deine ziele. Seminar mit Christof Langholf vom 27.-29.01.12 in Münster. Info: Maria gröger, Tel.: 0251. 790835, mgroeger@muenster.de ®

Mittwoch, 1.2.2012 Die innere Stärke aktivieren – gelassen dem Stress begegnen. 8 Gruppenabende zur Stressbewältigung und Ressourcenstärkung. In Zusammenarbeit mit Irene Loose (Klang-Arche),

64

Kosten: 160,- e. Infoveranstaltung: Samstag 28.01.12, 14-17 Uhr, Kosten: 20,- e. Info: Barbara M. Jakob, Tel.: 0541.802533, www.barbara-m-jakob.de

Samstag, 11.2.2012 Was bedeutet Ihr Name? Vortrag von Daan Akkerman in der Schamanenstube Osnabrück. Anm.: Ute Krüger, Tel.: 05468. 806005, sunspirit@gmx.de, Eintritt 15,- e.

Freitag, 24.2.2012

„Kollektive Lernfelder der individuellen Seelen“, Vortrag um

19.00 Uhr von Uwe Krabbe im café arte, Königsstr. 43, Münster (Galerieraum), Eintritt: 5,- /3,- e

Freitag, 02.3.2012 „Radiästhesie-Intensiv-Einsteigerseminar“ vom 02.-04.03.12 mit Rutengänger rainer Müller in Sandhatten. Info: Rainer Müller, Tel.: 04482.9809011, www. rutengaenger-feng-shui.de

Samstag, 10.3.2012 „Trance, Traum & Intuition“ – kreative Kräfte in uns. Seminar mit Peter Jaruschewski am 10./ 11.3. in Osnabrück (Ort bitte anfragen). Weitere Infos: Peter Jaruschewski, 0441.9729996, info@trancedialog.eu.

Freitag, 30.3.2012

regelmäßige Termine sonntags Spirituelles Mantrensingen, jd. 3. So. im Monat um 14 Uhr. Elke Lück, Petersberg 1, 49545 Tecklenburg, 05405/606019, E-Mail: e.lueck@arofliving.de.

montags Magische Zeiten, Biodanza mit Uli Bangert in Münster 20-23 Uhr, feste Gruppe, Alter Kuhstall, Gasselstiege 115, www.uli-bangert.de/biodanza Tänze des Universellen Friedens, jd. 1. Mo. d. Monats 19.3021.00, Kirchsaal ev. Kirche Lienen, J. Sievers, 0160/98779629, info@friedenswerkstatt@web.de

dienstags Vorträge Naturheilkunde, EFT, Gestalttherapie, Rolfing, Geistheilung, Feng Shui u.a. in Münster. Di. 19:30, Programm unter www.neueweges-ms.de Astrosophie – Einführung jeden 1. Di/Monat um 19.30 Uhr. A. Herking, Lange Str. 70, 48165 Münster. Anm.: 02501.987395, mail@annette-herking.de

LEBENSKUNST im Abonnement!

„Ganzheitliche Spiritualität. Wie manifestiert sich GEIST im beruflichen und privaten Alltag?“

Vortrag um 19 Uhr mit Andreas Eichhorn in der Ev. Familien-Bildungsstätte, Anna-Gastvogel-Str. 1, Osnabrück, Eintritt: 5,- /3,- e

4 Ausgaben per Post nur 10,- e Bestellung unter 0441.9736160 oder

info@lebenskunst-magazin.de


Kleinanzeigen

kleinanzeigen Vorträge Homöopathie, EFT, Gestalttherapie, Kinesiologie, Geistheilung, Feng Shui u.a.

in Münster. Di. 19:30 Anm. + Programm 0251.7479053, www.neueweges-ms.de

mittwochs Lebenstänze, Biodanza mit Uli Bangert in Lienen, 20-23 Uhr, offene gruppe, Hof Laig, Iburger Str. 64, Kontakt: 0251.314714, www.uli-bangert.de/biodanza

donnerstags Entspannung mit inneren Bildern/kreat. Imaginationen jeden 2. Do., 19-20 Uhr, OS, B. M. Jakob HP/Psych., 802533, www.barbara-m.jakob.de. „Die weiße Rose – offene Gruppe für offene Frauen, Kraft- und Heillieder singen, Tönen, Trommeln, Rasseln ... 20-22 Uhr, Ort: Schamanenstube OS, Leitung: Heide Nordmann, 0541.186298.

freitags Klang & Stille – Klangschalen und Monochord begleiten uns in Stille, anschließend meditatives Sitzen; jeden 2. Fr. im Monat. Anm.: „Die Klang-Arche“ - Irene Loose, Tel.: 0541.587773. Schamanisches Heilritual, Austausch, Orakelarbeit, schamanische Reisen, mit Live Trommeln. Monatlich freitags, 19 Uhr, A. Gerner 02501/594266, www.rainbowreiki-muenster.de Schamanisches Heilritual in

Münster: Ankommen, Orakel, schamanische Reisen, Trommeln u.a. 19-22 Uhr, A. Gerner 02501.594266, www.rainbow reiki-muenster.de

samstags Yoga probieren? Jeden Monat kostenlose Probestunde Samstag um 16 Uhr, Bremer Str. 68, OS, 0541.5806742, www.anandahatha-yogaschule.net

Beratung /Praxen Unsere Grenzen und Unbeweglichkeiten, unsere Lebenskraft und Entfaltungsmöglichkeiten sind in uns. Eine lohnende Entdeckungsreise! www.rolfingmovement.eu. Silke Pollert, Münster, Tel.: 0251.3225615 Existenzgründungsberatung mit staatlichen Fördermitteln – auch aus der Arbeitslosigkeit. Info bei: Peter Jaruschewski, Lagerstr.62, 26125 Oldenburg, Tel.: 0441/9736160, E-Mail: beratung@jaruschewski.eu. Paarberatung – lösungsorientiert in MS, von NLP-Trainerin mit langjähriger Erfahrung, Veränedrung von destruktiven Beziehungsmustern, Lösen von Wertekonflikten, Erlernen von wertschätzender Kommunikation, „der Liebe eine Chance geben“. Silke Delekat, 02535.9599350, E-Mail: silkedelekat@freenet.de, www.magie-des-seins.de HP Annegret Schmidt: AtlasBalance, Psychosomatische Energetik, Psycho-Kinesiologie, Bachblüten, Homöopathie, Spagyrik... Bad Essener Str. 4, Scledehausen, www.annegret-schmidt.de Carolin Kunz (HP psycho.): Hypnose, Polarity, Geschprächstherapie, mentale Balance, Praxis Corthausstr. 2, 49084 Osnabrück, Tel.: 0541.54846541, www.carolin-kunz.de

Seminare/Workshops Meditative Schwert- und Leibarbeit, Körperbewusstsein, Meditation. Ingrid Maasackers, Tel.: 02541.971173, www.lebe-deinsein.de. „Erwecken der Sinne“ am 24.-

26.2.2012, Beginn 20 Uhr. Tagesworkshop „Zeit für uns“

am 10.3.2012, 11-19 Uhr, Jahresgruppe „Die Tantrische Hochzeit“ ab 20.4.2012. Ort: Hof Oberlethe (bei Oldenburg). Infos: www.liebeskultur.de, info@liebeskultur.de, 04487-9204277 Aura, Chakra & Heilung, 2 Wochenenden 25.+26.02.12 und 24.+25.03.12. Sie lernen, Bedeutung und Funktionen der 13 Chakras der Neuzeit kennen sowie Chakras u. Aura zu sehen, stimulieren und zu heilen. Seminarleiter: Daan Akkerman, Auraleser & Hellseher; Info/Anm.: 05468. 806005, Ute Krüger, sunspirit@ gmx.de Mandala malen mit Gillymaa :

14.1. 10.00-17.00 Uhr 66,- e, Tel.: 05402.6414222, gillymaa@ web.de „Ayurveda-Tiefenmeditation, persönl. Initiation, einzigartig, natürlich, 35 Jahre Lern-Erfahrung. HP Beate Wagner, Tel.: 05402.8946, www.ayurvedameditation.info. „Die weiße Rose – offene Gruppe für offene Frauen, spielerisch und in dich versunken wie ein Kind wirst du Kraft- und Heillieder singen, Tönen, Trommeln, Rasseln ... Donnerstags: 20-22 Uhr, Ort: Schamanenstube Osnabrück, Leitung: Heide Nordmann, Tel.: 0541.186298.

65


Kleinanzeigen

kleinanzeigen Fasten und Entspannen an der Nordsee : 10.-16.03.12. M. Laux-

termann, 0541.74231, VHS OSLand 501-2021, Bersenbrück ab 24.02.12, GMHütte ab 13.04.12. „Trance, Traum & Intuition“ – kreative Kräfte in uns. Seminar mit Peter Jaruschewski am 10./ 11.3. in Osnabrück (Ort bitte anfragen). Weitere Infos: Peter Jaruschewski, 0441.9729996, info@trancedialog.eu. 2 Tage, Heilen mit der Christuskraft. Initiation: 6.-7.1. Beginn

10:00 Uhr 333,- e, Tel.: 05402. 6414222, gillymaa@web.de. Sei frei für Dein Leben! Erfahre, wie befreiend LosLassen sein kann! 27.-29.01.12 T. 0251.790835, www.release.de Schamanisches Reisen bei Lingen: Einführungskurs am 11./12. Februar. Infos: 04481.1845, www.tiercomm.de Tierkommunikation-Kurs nach Penelope Smith am 17.18. März bei Lingen. Info: 04481.1845, www.tiercomm.de Natürliche mediale Fähigkeiten ins Bewusstsein holen- 1.4.11 9:30-19.00 Uhr 99,- e, Telefon: 05402.6414222, gillymaa@web.de Erlebe Tantra – mit Genuss und Sinnlickeit in der Begegnung. 28.01.12 von 10-18 Uhr in OS. Info: animaos@web.de, 0541. 74231 oder 05407.8166288.

Therapie Gesundheitspraxis am Vosskotten, Naturheilverfahren, Energiearbeit, Entspannung. HP Kirsten Schmidt-Ostlender, Greven. 02571.995929, www.gesund heitspraxis-vosskotten.de.

66

Fell & Pfote – Die mobile Tierheilpraxis bietet Homöopathie, Bachblüten und Physiotherapie für Hunde, Katzen und Pferde im Raum Osnabrück, 05402.8901, www.praxis-fellundpfote.de Atlas-Balance – Schlüssel zur Selbstheilung des Körpers, Tel.: 05402.643360, in Bissendorf, www.annegret-schmidt.de

Ausbildung Berufsbegl. Ausbildung in Gesundheits-, Natur & Kreativpädagogik, 0170.4356930, www. ausbildungsinstitut-muensterland.de. Förderung möglich. Lebens-Energie verstehen und nutzen! Ausbildungen zum spirit.

Lebensberater, Schamanen, Heiler. A. Gerner 02501.594266, www.rainbowreiki-muenster.de Familienstellen in der Einzelarbeit – Fortbildung für Therapeu-

ten mit HP Antje Jaruschewski an 6 Wochenenden ab mai 2012. Info: Antje Jaruschewski, www. praxis-jaruschewski.de, Tel.: 0441.9736194.

Dies & Das Seminarhaus Regenbogenhof im Osnabrücker Land (Bohmte). www.regenbogenhof.org, Tel.: 05471-4339, 0177-4560444. Gerne fertige ich für dich ein individuelles Mandala an, z. B.

Seelenmandala, Firmenmandala, Jahresmandala, Beziehung, Familien-Klärung, Geburt, Sterbebegleitung, Seminarhaus, Geschäftseröffnung, Praxis, Schule, Büro, Gebäude, Tel.: 05402.6414222, gillymaa@web.de

AN & Verkauf 1001 Energie – Kraft und Lebensfreude aus der Natur, Hasestr. 11, (Vitihof-Garage), 49074 Osnabrück, www.1000und1energie.de

Reisen Afrika hautnah – Senegal: Als BesucherIn eine fremde Kultur erleben, 12/11-03/12 wöchentl. Anreise nach Banjul. MahunaInstitut.de, 0177-3922036.

Wohnen & Räume Mehrere Räume mit separatem Zugang in ARZTpraxis zu vermieten,. Ideal für spirituelle oder/ und therapeutische Arbeit, einzeln opder kleine Gruppen, Osnabrück-Zentrum. Gerhardt Schwind, 0172.5216327.

Seminarhäuser „Villa Kaiserbusch“ – wunderschönes Seminarhaus in MS für Gruppen 10-20 Peronen zu vermieten, für Wochenenden, Abend- und Kurzveranstaltungen, mit großem Garten, Feuerstelle und Übernachtungsmöglichkeiten. Kontakt unter 02535. 9599350, E-Mail: silkedelekat@ freenet.de, www.magie-desseins.de Liebevoll gestalteter Seminarhof im Wald, mit Wiesen & See, Nähe Steinfurt/Ochtrup. Ideal für Natur- und Outdoor-Erfahrung! Tel.: 02556.98929.


67


68


LEBENSKUNST Winter 2012