Issuu on Google+

kostenlos

Herbst 2012

LebensKunst Magazin für ganzheitliches Leben in Osnabrück – Münster – Bielefeld – Emsland

1


3

2


liebe leserinnen Liebe LeserInnen,

nun ist es erst 1,5 Jahre her, dass die LEBENSKUNST das Licht der Welt erblickte. Mittlerweile haben wir über 230 Auslagestellen, die Auflage ist mit dieser Ausgabe von 4.000 auf 7.500 Exemplare gestiegen und die Seitenzahl von ursprünglich 48 auf 80 in dieser Ausgabe gewachsen! Eine wahrlich fulminante Entwicklung, die zwei Ursachen hat: Zum Einen ist das Bedürfnis nach Informationen über eine ganzheitliche Lebenskultur in unserem Verbreitungsgebiet sehr hoch und zweitens habe ich mit Wolfgang Backhaus einen Mitstreiter und Mitarbeiter, wie man sich keinen besseren wünschen kann und dem ich viel zu verdanken habe: Vielen Dank Wolfgang! Und nicht zu vergessen die vielen Menschen, die „ehrenamtlich“ die LEBENSKUNST an vielen Stellen auslegen, die LeserInnen, die sich dafür interessieren, die Anzeigenkunden, die die LEBENSKUNST als kompetentes und zuverlässiges Medium kennen und schätzen gelernt haben und viele mehr ... Einen besonderen Dank möchte ich den SuperBioMärkten aussprechen, bei denen wir die LEBENSKUNST jetzt auch auslegen dürfen. Das freut mich besonders, denn dadurch wird die sich entwickelte (falsche) Trennung von Spiritualität und Ökologie ein wenig aufgehoben. Denn wie kann eigentlich ein Ökologe unspirituell sein und ein spiritueller Mensch unökologisch? Wahrhaftigkeit findet sich in Beiden, wenn sie authentisch gelebt wird, aber erst die Verbindung von Ökologie und Spiritualität, gepaart mit der Ökonomie wird unseren Planeten erhalten und weiterhin lebenswert machen können!

Manchmal begegnet einem ja unverhofft etwas, das die persönliche Entwicklung stark beeinflussen kann. So erging es mir, als mir im Urlaub in einem alten italienischen Kloster während eines CoachingCamps ein Buch in die Hände fiel, das „Einwandfrei“ heißt und nur eine einzige Übung enthält: Aufhören, sich zu beklagen! Man trägt ein lilafarbenes Armband und immer, wenn man sich beklagt und dies merkt, wechselt man das Armband von einem Handgelenk auf das andere. Fertig. Das Ziel ist, sich 21 Tage lang hintereinander nicht zu beklagen. Nun mögen Sie meinen, diese einfache Übung jenseits von allem Brimborium und überhöhtem heiligen Getue könne nichts bewirken ... Weit gefehlt! Was sich bei mir schon in nur 4 Wochen Spannendes getan hat, erzähle ich Ihnen in einem Artikel auf Seite 37 in diesem Heft. Und weil ich meine, es wäre schön, wenn viele Menschen diese Übung ausprobieren, verschenkt die LEBENSKUNST in Zusammenarbeit mit dem GOLDMANN Verlag10 Exemplare dieses Buches an interessierte Menschen, die bereit sind, der LEBENSKUNST 2 x im Abstand von 6 Monaten einen kurzen Erfahrungsbericht zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie also nach dem Lesen des Artikels den Wunsch haben, diese Übung auch ernsthaft ausprobieren zu wollen, sende ich Ihnen – wenn Sie Glück haben –kostenlos Buch und Armband zu. Sie brauchen uns nur eine Postkarte zu senden (kein E-Mail), bei mehr als 10 Zusendungen werden die Teilnehmer ausgelost. Einen spannenden und tollen Herbst wünscht Ihnen (Peter) Gerd Jaruschewski 3


inhalt herbst 2012 3 Inhaltsverzeichnis 4 Liebe LeserInnen

beratung & coaching 5 Die Integralis®-Methode

Spektrum des Bewusstseins

21 Metaforum Deutschland

13 Die Biomat

24 Peter Hess Klangmassage

57 Die Tipping-Methode 4 Schritte zur Vergebung

spiritualität & mystik 9 Cantor Holistic Touch®

Eine spirituelle Heilkunst

19 Help –

I need somebody to love me

& Klangschalen

Magie in der Kunst

25 Stille Nacht, heilige Nacht

... aus chinesischer Sicht

29 Schamlose Neugier

Ein Buchauszug

37 Aufhören sich zu

beklagen (K)eine einfache Übung ...

49 Biodanza

31 Zurück zur wahren Natur

Über die Rückverbindung

41 Joao de Deus in Alsfeld

Wichtige Heilungsimpulse ...

Neues Zentrum in Osnabrück

gesundheit 11 Panchakarma Kuren

74 Kleinanzeigenauftrag Textanzeigen

reisen 45 Mahakumba Mela Tour

Seminarreise nach Indien

für die sinne ... 54 Kalender 2013

Taschen-und Wandkalender

68 Klangwelten 69 Sehwelten 71 Wortwelten

anbieter 58 Wer macht was

im Internet?

59 Marktplatz

Alternatives Branchenbuch

75 Wer macht was?

Veranstaltungen in Kürze

34 Veranstaltungen & mehr Buntes & Vermischtes

53 Esoteriktage in Telgte

„Rauhnacht Specials“

Alles Wichtige in Kürze

32 Seminarkalender

51 Mystik der Rauhnächte

System Rolando Toro

veranstaltungen

47 „Lichtvoll Leben“

bewussstes leben

23 Rosenkreuzerisches Tarot Urwissen der Menschheit

67 Impressum

kunst & kultur 15 Essenz des Seins ...

Coaching & Seminare

Eine Amethystmatte

Esiterik und Gesundheit

formales 39 Verteilerstellen ...

der LEBENSKUNST

Der kleine Branchenführer

kleinanzeigen 76 77 61 61 62 62 62 78

Termine regelmäßige Termine Beratung/Praxen Seminare/Workshops Ausbildung Dies & Das An & Verkauf Seminarhäuser

Verjüngung in Wechseljahren

LebensKunst jetzt auch in Bielefeld! Ab dieser Ausgabe der LEBENSKUNST begrüßen wir auch die LeserInnen im Großraum Bielefeld! Mit der Erhöhung der Auflage auf derzeit 7.500 Exemplare und der großen Nachfrage haben wir uns entschlossen, das Verbreitungsgebiet der LEBENSKUNST zukünftig auch auf den Großraum Bielefeld auszudehnen. Wir laden hiermit alle TherapeutInnen, SeminarleiterInnen und weitere AnbieterInnen ein, sich mit Artikeln, Anzeigen und anderer Werbung an der LEBENSKUNST zu beteiligen. Und wir freuen uns über Hinweise, wo wir die LEBENSKUNST zukünftig auslegen können, herzlichen Dank!

4


beratung & coaching Interview: Peter Gerd Jaruschewski

Die Integralis®-Methode Das ganze Spektrum des Bewusstseins In diesem Gespräch mit Peter Gerd Jaruschewski schildern die drei Begründer/innen der Integralis®-Methode Kern und Ziele ihrer Arbeit. Peter Gerd Jaruschewski (PGJ): „Was ist für Euch der Kern der Integralis Methode?“ Stephan W. Ludwig: „Die Integralis Ausbildung vermittelt ein differenziertes Wissen über Persönlichkeitswicklung, das im Bereich von Beratung, Therapie und Coaching zur Anwendung kommt. Der Kern der Integralis Methode ist ein Entwicklungsmodell, das den ganzen Lebensbogen umfasst. Es betrachtet nicht nur die Kindheit und das Erwachsenwerden, sondern auch die Herausforderungen des Beziehungslebens, der Lebensmitte und des Alters. Bewusstsein und Persönlichkeit werden als untrennbare Einheit verstanden, die nur gemeinsam entwickelt werden kann.“ Doro Kurig: „Der Schlüssel, um dieses Potenzial für Menschen verfügbar zu machen, liegt im fortschreitenden Erkennen wie unser Bewusstsein funktioniert. Ein Erkennen wie wir eng werden, wie wir an bestimmten Gedanken oder Gefühlen kleben und damit ein gut gelebtes Leben verhindern. Die Integralis Methode versteht sich als Psychologie des Bewusstseins, als ein Übungsweg, auf dem man lernt, diese Verklebungen zu lösen.“ Jochen Tetzlaff: „Auf diesem Weg sind wir aufgefordert, neue Kompetenzen zu entwickeln, innere Flexibilität, Chaoskompetenz und Schwingungsfähigkeit. Das sind Qualitäten, mit denen wir über das rationale Erfassen der Welt hinausreichen können und die uns ein Handeln aus der Zusammenschau mehrerer Perspektiven ermöglichen. Dann erschließt sich uns nach und nach eine lebendige Welt, in der das Äußere und das Innere zusammen schwingen.“ (PGJ): „Zielt die Integralis Methode auf Erkenntnis oder auf konkrete Veränderung?“

Doro Kurig, Stephan Ludwig & Jochen Tetzlaff

Stephan W. Ludwig: „Wir arbeiten an der Schnittstelle zwischen innerer und äußerer Welt; Innenschau, Erspüren und Selbsterkenntnis haben das gleiche Gewicht wie Rollenkompetenz und Gestaltungskraft. Bei zuviel „Innen“ kreist das Ich um sich selbst, bei zuviel „Außen“ verliert das Leben an Tiefe und Sinn. Unsere Zeit braucht reife Menschen, die ein positives Bild von ihrer Zukunft haben und kraftvoll an konkreten Veränderungsschritten wirken. Ein starkes Ich und Demut bei der Umsetzung. Diese Haltung ist Basis eines sich entfaltenden Lebens.“ Jochen Tetzlaff: „Das zentrale Anliegen der Integralis Methode ist es, Lebens- und Beziehungsqualität zu schaffen. Damit stehen wir in der philosophischen Tradition der Lebenskunst. Vor langer Zeit ist das ein Fachgebiet der Philosophie gewesen, das heute leider nur noch von wenigen Philosophen betrieben wird. Die Menschen sehnen sich danach. Die Integralis Methode schließt diese Lücke mit einer ganzheitlichen, dem Leben zugewandten Weltanschauung und mit einem Methodenspektrum,

5


beratung & coaching Die Integralis®-Methode

das im Alltag wirksam wird. Für uns zählt das real erlebte Glück!“ (PGJ): „Auf welche Weise ermöglicht die Integralis Methode diesen Entwicklungsprozess?“ Doro Kurig: „Das Fundament der Integralis Methode besteht aus drei Pfeilern: sie ist körperorientiert, systemisch und transpersonal. Konkret bedeutet das: Spontaneität, Lebensfreude, lebendiger Körperausdruck, Mut zu inspirierenden Beziehungen und eine zunehmende Zentrierung im integralen Bewusstsein.“ Stephan W. Ludwig: „Die Integralis Ausbildung besteht aus einem kunstvollen Mosaik von Übungen, Ritualstrukturen und Reifungsschritten, die als Ganzes ein individuelles Bild von einem erfüllten Leben sichtbar werden lassen. Das geschieht wie ein Geburtsprozess, wie das gleichzeitige Erblühen zahlreicher Knospen. Die Teile des Mosaiks sind thematisch in jedem Leben gleich: Liebe, Beziehung, Zugehörigkeit, Freundschaft, Selbstverwirklichung, erfüllende und würdevolle Sexualität, das Selbstbild als Mann oder Frau, Beruf, Initiation und emotionale Autonomie, spirituelle Entwicklung, Vergänglichkeit ... Die Art, wie ein Mensch diese Teile gewichtet und zu einem Ganzen zusammen fügt, ist unvorhersehbar und einzigartig. So einen Prozess zu begleiten ist bewegend und

6

erfüllend zugleich.“ (PGJ): „Was zeichnet eine reife Persönlichkeit nach Eurer Meinung aus?“ Jochen Tetzlaff: „Eine reife Persönlichkeit erkennt man an einer Art heiterer Gelassenheit. Das wird häufig erleuchteten Meistern zugeschrieben. Wir engagieren uns für heitere Gelassenheit vor der Erleuchtung! Ebenso erkennt man eine reife Persönlichkeit an einem „glücklichen Feld“. Damit meine ich, dass andere Menschen gerne in ihrer Gegenwart sind und sich dabei frei und kraftvoll fühlen.“ (PGJ) „Was hat Integralis zu einer eigenen Methode gemacht?“ Stephan W. Ludwig: „Es ist Zeit, die Konkurrenz der Methoden und Ideologien zu beenden und das ganze Spektrum von Möglichkeiten frei zu nutzen. Dafür haben die Modelle der integralen Psychologie des amerikanischen Bewusstseinsforschers Ken Wilber den Boden bereitet. Wir haben es zu unserer Aufgabe gemacht, auf dieser Grundlage eine praktische, alltagtaugliche Umsetzung zu entwickeln. Das ist die Integralis Methode. Wenn man die jüngere Geschichte der Psychologie betrachtet, so kann man vereinfachend sagen: Freud entdeckte das Unbewusste und legte den Grundstein für die Tiefenpsychologie, mit Wilhelm Reich wurde der Körper Teil des therapeutischen Prozesses,

die humanistische Psychologie bahnte den Weg für eine ganzheitliche Selbstverwirklichung und im Rahmen der systemtherapeutischen Ansätze wurde deutlich, wie groß der Einfluss der Beziehungssysteme auf unser Fühlen und Handeln ist. Schließlich gab es die Begegnung von westlicher Psychologie und östlicher Spiritualität, aus der die transpersonale Psychologie entstanden ist. In ihr wirken Meditation, Selbsterkenntnis und Psychotherapie zum ersten Mal als komplementäre Elemente. Die Integralis Methode schließt all diese Bausteine ein und zeigt, in welchen Bereichen und Situationen sie hilfreich sind.“ Doro Kurig: „Wir verstehen diese Methode als eine Psychologie des Bewusstseins, die in der Lage ist, körperorientierte Selbsterforschung, kreative Beziehungsgestaltung und innovative Geistesschulung zu integrieren. Die Grundlagen für die Entwicklung eines integralen Bewusstseins sind vorurteilslose Wahrnehmung, achtsames Handeln und bewusste Reflektion. Menschen, die vielschichtig und mehrperspektivisch wahrnehmen, können die Konsequenzen ihres Handelns auf das Leben anderer Menschen und auf zukünftige Entwicklungen besser abschätzen. Das begünstigt Entwicklungen, in der die „guten Absichten“, die menschlichem Handeln in der Regel zugrunde liegen, auch


beratung & coaching Die Integralis®-Methode

tatsächlich für alle Beteiligten positive Folgen haben. Da schließt sich für uns der Kreis.“ (PGJ): „Wer kann von der Integralis Ausbildung profitieren?“ Doro Kurig: „Auf jeden Fall profitieren Menschen, die in beratenden, sozialen, pädagogischen, kreativen und therapeutischen Berufen arbeiten oder dort tätig werden wollen. Menschen in Führungspositionen erlangen eine differenzierte Team- und Leitungskompetenz. Die Ausbildung ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, die innere Ausrichtung auf das Wesentliche im Leben zu finden und zu festigen. Die Ausbildung ist auch für Menschen wertvoll, die an persönlichem Wachstum auf hohem Niveau interessiert sind. Jeder Teilnehmer hat einen ganz konkreten Nutzen für die eigene Lebensgestaltung im privaten und beruflichen Bereich. Für BeraterInnnen, TherapeutInnen, Coaches und TrainerInnen bedeutet die Integralis Ausbildung eine umfangreiche Kompetenzerweiterung und neuen Schwung für die eigene Praxis.“

Informationen im Internet: www.integralis-akademie.de, www.integralis-net.de. Gerne übersenden wir Ihnen kostenlos die Ausbildungsbroschüre für die Integralis-Ausbildung – mit ausführlichem Curriculum. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie ein persönliches Gespräch mit uns! Integralis Akademie – Sekretariat: Obere Friedenstr.2, 37276 Meinhard, Tel. 05651-330515, info@integralis-akademie.de. Veranstaltungen mit Stephan W. Ludwig in Münster: Sonntag, 04.11.12, 10.30 - 13.00h, „Ausgebrannt - Erschöpfung im Kopf. Burnout rechtzeitig erkennen und richtig reagieren. Vortrag und Übungen zum Ausprobieren, Kosten: 15,- e. Sonntag, 04.11.12, 14.30 - 17.00h, „Begeisterung und Leidenschaft - wofür es sich zu leben lohnt! Potenzialentfaltung und Persönlichkeitsentwicklung mit der Integralis Methode“. Vortrag und Live-Aufstellung, Kosten: 15,- e. Ort: Nichtraucherwerkstatt, Hochstr. 2 (Eingang im Hof), 48151 Münster. 7


kalo taxidi

Vicky Siozou C 04. August 2012

Leben und Tod sind nicht zwei voneinander getrennte Erscheinungen; sie sind die zwei Seiten ein und derselben Münze, zwei Ansichten der gleichen Medaille. Wer tief in dieses Phänomen eindringt, erkennt, dass Leben Tod und Tod Leben ist. Im Augenblick, wo Du geboren wirst, hast Du zu sterben begonnen. Und daraus folgt, dass Du wieder zu leben beginnst, wenn Du stirbst. Wenn im Leben der Tod enthalten ist, dann muss auch im Tod das Leben enthalten sein. Sie gehören zusammen, sie ergänzen sich gegenseitig. OSHO, aus: „Die verborgene Harmonie”

8


spiritualität & mystik Autorin: Christine Strübin

Cantor Holistic Touch® Eine spirituelle Heilkunst auf dem Vormarsch “Heilung geschieht nie auf der physischen Ebene. Denn diese zeigt immer nur die Wirkung einer psychisch-energetischen Ursache auf. Deshalb können chemische Medikamente alleine nicht heilen, sondern letztlich nur verdrängen und blockieren. Wer heilen möchte, muss sich auf die geistigseelischen Ebenen des Menschen begeben, und ihm behilflich sein, seine inneren Schmerzen und sein Selbst zu heilen!” Die Psychosomatik weiß es schon längst, und deren bekannten Vertreter wie z.B. Dr. Rüdiger Dahlke oder auch die Erfolgsautorin Louise Hay klären die Öffentlichkeit seit Jahrzehnten darüber auf: In einem kranken Körper wohnt ein kranker Geist und hinter jeder Krankheit liegt eine geistig-seelische Ursache, die es zu heilen gilt. Sämtliche Heiltechniken, die nur den physischen Körper behandeln, können langfristig nicht erfolgreich sein, den sie reparieren nur an der Wirkung herum. Und seit Filmen wie „Bleep“, „Celestine“ oder „Secret“ hat es sich rumgesprochen, daß die Erkenntnisse der Mystik sich mit den Erfahrungen der Quantenphysik decken: Unser Geist erschafft die Materie!  Aufgrund dieser Entwicklung haben sich in den letzten Jahrzehnten immer mehr energetische Heilweisen verbreitet wie die Homöopathie und die Akupunktur aber auch Reiki u.ä. Diese gehen bereits von einem erweiterten Weltbild aus und beziehen die energetischen Ebenen des Menschen mit ein, doch sind auch sie nicht am Ende der Möglichkeiten angelangt. Bereits 1984 begann CANTOR, ein Heiler der geistigen Hierarchie, dem hellsichtigen Medium Christine Strübin seine Technik CANTOR HOLISTIC TOUCH® geistig zu übermitteln. In den ersten 8 Jahren wurde Christine Strübin von Cantor intensiv geschult, und bereits in dieser Lehrzeit konnte sie in unzähligen Einzelsitzungen die

unglaubliche Wirkung dieser Heilarbeit auch bei schwerkranken und austherapierten Patienten erleben. Ab 1992 begann Sie, interessierte Menschen in dieser einzigartigen Technik als CHT-Practitioner auszubilden. Und erst seit 2008 bekam sie von CANTOR die Erlaubnis für die nächste Ausbildungsstufe: CHT®-Coaches, die ab 2009 die CHT®-Practitioner-Ausbildungen im deutschsprachigen Raum und auch international übernehmen werden. Diese Heilkunst ist bisher einzigartig, da zum Einen die Heilkraft des Therapeuten durch die Energie des spirituellen Meisters CANTOR geführt und verstärkt wird. Dessen heilsame Wirkung wirkt gezielt in sämtliche Bereiche des Menschen. Der physische Körper und seine

9


spiritualität & mystik Cantor Holistic Touch®

Organe & Systeme können ebenso heilsam behandelt werden wie die Chakren und die Feinstoff-Körper, in welchen sich letztlich die blockierenden und pathologischen Ursachen befinden! Dank dieser multidimensionalen Zusammenarbeit konnte Christine Strübin und auch die von ihr ausgebildeten CHT®-Practitioner vielen Menschen in deren Heilung effektiv unterstützen. Zum Anderen lernte sie von CANTOR, dass auf dem gesamten physischen Körper ein Netz von energetischen TOR-Punkten existiert, ähnlich den Akupunkturpunkten. Diese sind je nach Lage mit den verschiedensten Themenbereichen des Körpers, der Psyche und des Energiesystems verbunden. Im CHT® werden diese Tor-Punkte genutzt, um auf sämtliche Blockierungen, Traumata und negativen Strukturen des Menschen transformierend und heilend einzuwirken. Während der Behandlung arbeitet der CHTPractitioner mit CANTOR intuitiv, energetisch und sogar telepathisch zusammen. Der CHT®Practitioner kann durch die Führung von CANTOR am besten erkennen, wo die Ursachen für die Probleme bzw. Krankheiten liegen, und wie sie optimal geheilt werden können. Auch wenn diese in früheren Leben liegen. Dabei werden die entsprechenden TOR-Punkte analog zum Thema des Behandelten über jeweils 7 Ebenen aktiviert bzw. gereinigt, die blockierenden Aspekte und Erfahrungen gelöst, das Bewusstsein erhöht und die gestaute Lebensenergie wieder in Fluss gebracht. Die Folge davon ist die Auflösung der negativen Manifestation des Problems, ob es sich nun als physische oder psychische Krankheit oder als negative Lebensumstände gezeigt hat. Neben der Heilenergie von CANTOR, die während der Behandlung durch den CHT®Practitioner in den Klienten einfließt, werden auch noch weitere Energien gezielt eingesetzt: Programmierungen (heilende Gedankenformen und -bilder), die 7 kosmischen Strahlen, Farben und die 4 Elemente. Ein weiterer Effekt der Behandlungen ist, daß auch der CHT®-Practitioner bei jeder Sitzung

10

von Cantor behandelt, seine eigene Heilkraft verstärkt und dadurch selbst jedes Mal ein Stück bewusster wird. CANTOR HOLISTIC TOUCH® kann nicht nur bei physischen oder psychischen Krankheiten erfolgreich angewandt werden. Mit dieser Technik kann man auch die Chakren oder den Energiefluss ausgleichen oder eine ganzheitliche Wellness-Behandlung geben, die wesentlich tiefer und anhaltender wirkt, als herkömmliche Methoden. CHT® eignet sich auch zur Beschleunigung der spirituellen Entwicklung und zur Verstärkung der seelisch-geistigen Kräfte und Fähigkeiten. CANTOR HOLISTIC TOUCH® kann mit jeder anderen Heiltechnik kombiniert werden, da sie holistisch ist und sich nicht in eine bestimmte Form begrenzen lässt. Viele Reiki-Meister lernen diese Technik, da sie ihre Heilarbeit vertiefen und gezielter einsetzen möchten. Genauso Physiotherapeuten, Masseure, Fußreflex- und Shiatsu-Therapeuten, die ihre Arbeit verstärkt auf die feinstofflichen Ebenen ausdehnen wollen, damit sie eine allumfassendere und effektivere Heilwirkung bei Ihren Klienten erzielen können. Auch die Kombination mit Heilsteinen und Essenzen, Farb- und Klangtherapie ist ohne weiteres möglich. Zahlreiche Berichte von CHT®-Practitioner belegen die ganzheitliche heilsame Wirkung von CANTOR HOLISTIC TOUCH®, die inzwischen auch in vielen physiotherapeutischen und naturheilkundlichen Praxen erfolgreich eingesetzt wird (finden Sie auf unserer Homepage). Sehen Sie jetzt den Film „Cantor Holistic Touch – Der Schlüssel zur Seele“ kostenlos auf www.cantor holistictouch.de

Informationen & Anmeldung für CHT-Behandlungen sowie für die Ausbildungen zum CHTPractitioner und CHT-Coach bei: Blaubeerwald-Institut, Christine & Martin Strübin, 92439 Altenschwand. 09434.3029, info@ blaubeerwald.de, www.cantorholistictouch.de


gesundheit Autorin: Birgit Kratz

Panchakarma-Kuren – Verjüngung in den Wechseljahren Frauen in den Wechseljahren können ein Lied davon singen: Den einen machen plötzliche Hitzewallungen und anschliesendes Frieren, Gereiztheit und Wutausbrüche zu schaffen, ... ... bei anderen sind die Hitzewallungen sanfter, doch fühlen sie sich oft nervös und ängstlich, können nachts nicht schlafen und leiden eher unter Verstopfung. Wieder andere Frauen klagen über Schläfrigkeit und Gewichtszunahme.

Wie kommt es zu den typischen Beschwerden in den Wechseljahren? Heilpraktiker Eugen Lüchtefeld, Leiter des Maharishi-Ayurveda-Gesundheitszentrums Mönninghausen, erklärt: „Wenn die Regelblutungen ausbleiben, können Schlackenstoffe nicht mehr monatlich über das Blut ausgeschieden werden. Die regelmäßige Entgiftung fehlt plötzlich. Deshalb greift der weibliche Organismus zu teilweise drastischen Maßnahmen, um sich von den Schlacken zu befreien.“

Kann dem weiblichen Körper beim Entschlacken nicht geholfen werden? „Hier bieten sich eindeutig Panchakarma-Kuren an, die ihrer Natur nach ‚Entgiftung pur‘ sind“, meint Eugen Lüchtefeld. Aus langjähriger Erfahrung berichtet er: „Nicht nur, dass während dieser ayurvedischen Kur viele fettlösliche

Schlacken über Darm und Haut ausgeschieden werden, was den ganzen Organismus entlastet und verjüngt. Die täglichen Ölmassagen können zusätzlich Hormone, die in die welkende Haut ausgelagert wurden, reaktivieren. Kehren die Hormone in den Blutkreislauf zurück, kann es passieren, dass die Menstruation bei der Patientin von neuem einsetzt und sich der Körper wieder über die Regelblutung selbst reinigt. In solchen Fällen bringt eine Panchakarma-Kur im wahrsten Sinne des Wortes sogar einen doppelten Verjüngungs-Effekt!“

Lässt sich dieser Verjüngungs-Effekt auch nach der Kur aufrechterhalten? Vaidya (Ayurveda-Ärztin) Akhila Thekkapat, die jetzt auch im Gesundheitszentrum Mönninghausen praktiziert, meint: „Ja, auch nach der Kur kann frau einiges für sich tun. Während der Zeit der Kur erfährt die Patientin, welche Maßnahmen sie zu Hause in ihren Alltag integrieren kann, damit Köper, Geist und Seele in Balance bleiben. Dazu gehören z.B. auf ihre Befindlichkeit zugeschnittene Ernährungsempfehlungen und Tipps für die Gestaltung des Tagesablaufes.“

11


Maha Kumbha Mela Tour 2013 Eine Seminar- und Studienreise nach Indien vom 4. bis 18. Februar 2013

Alle 12 Jahre findet in Allahabad die Maha Kumbha Mela statt. Es ist das größte Pilgerfest der Welt und eine Erfahrung, wie man sie in der Regel nur einmal im Leben macht. Wir haben dazu eine einzigartige Rundreise für eine Kleingruppe von max. 15 Teilnehmern entwickelt. Delhi, Mathura, Allahabad, Varanasi und die tantrische Tempelstadt Khajuraho, sind einige der Highlights. Leitung: Michael Hübener, Osnabrück Infos: www.deekshateam.de/docs/mh/mahakumbhamela.pdf oder Tel. 02583.940578 (Martina Topheide); E-Mail: Indienreise@MichaelHuebener.de

12


gesundheit Autor: Jörg Pantel

Die Bio-Mat (Amethystmatte) Unterstützung der natürlichen Heilungsprozesse des Körpers Die Bio-Mat unterstützt die natürlichen Heilungsprozesse unseres Organismus und trägt dazu bei, degenerative Prozesse zu stoppen oder umzukehren und den Körper mit Energie und Vitalität zu versorgen. Aus der Vereinigung alten Heilwissens mit medizinischer Wissenschaft entstand diese revolutionäre Methode. Iris Huerkamp-Brown vom Institut für Strukturelle Integration und Heilpraktiker Jörg Pantel gehören zu den ersten Therapeuten in Deutschland, die diese Methode bei ihren Patienten anwenden und haben ihre Erfahrungen zusammengefasst: Hauptindikationen: • Erkrankungen des Bewegungsapparates wie Rheuma, Arthrose, Fibromyalgie etc. • Abbau von Stress und Erschöpfung (Burnout -Syndrom) • Entschlackung und Entgiftung • Kalorienverbrennung mit Gewichtsreduzierung • Stärkung des Herz-/ Kreislaufsystems • Unterstützung des Immunsystems • Verjüngung der Haut • Verbesserung der Zellfunktionen • Stabilisierung des psychischen Wohlbefindens

Die revolutionäre Technologie der Bio-Mat Die BioMat ist heute die modernste Heilwärmematte der Welt. Gefüllt mit koreanischen Amethysten und hochwertigen Energieträgern erzeugt diese tragbare Matte in jeder Zelle des Körpers eine herrliche Wärme und natürliche Heilenergetik. In der BioMat wird die Wärme durch natürliche Lichtwellen und ganz ohne Elektrospulen erzeugt. Diese natürlichen Lichtwellen sowie die negativen Ionen werden von einem Prozessor in Form von Schwingungssignalen erzeugt und durch das High-Tech-Kommunikationssystem in

die Amethystenmatte hineingeleitet. Dahingegen wird in einem elektrischen Heizkissen die Wärme durch Elektrospulen erzeugt, ähnlich wie beim Elektroherd. Studien haben gezeigt, dass durch den Einsatz solcher elektrischen Heizkissen das Risiko Krebs erzeugender Zellaktivität erhöht wird.

Ferninfrarote Wellen: Wunderlicht der Natur Schon in den 60er Jahren von der NASA als die für den menschliche Organismus sicherste und wohltuendste Lichtquelle entdeckt, wird sie auch seit 65 Jahren vom japanischen Gesundheitswesen erfolgreich angewendet und erforscht Zerstört nachweislich Krebs- und Virenzellen, ohne die benachbarten Zellen zu schädigen (Harvard Medical School) Aktiviert eine gesunde Molekülschwingung, die – ähnlich wie Klangwellen, die nach einem Glockenschlag nachschwingen – langfristig und lebenserhaltend nachwirkt Die Energie der Bio-Mat dringt bis zu 80 mal tiefer in das Gewebe ein als elektrische Wärme.

13


gesundheit

Negative Ionen: “Ladegerät der Natur” Auf natürliche Weise entstehende, sich schnell fortbewegende elektrische Partikel, die die eingeatmete Luft reinigen und entgiften. Diese bewirken eine erfrischende Massage auf Molekularebene. Heil- und Reinigungsprozesse werden beschleunigt und vertieft. Gelten als “Hauptschalter”, die die gesamte Wechselwirkung zwischen den Körperzellen aktivieren und jede einzelne Körperfunktion verbessern. (Nobelpreis für Physik 1991)

Amethystenquartz: “Superleiter der Natur” Wissenschaftlich nachgewiesen die zuverlässigste, effektivste Versorgung des menschlichen Körpers mit wohltuenden Lichtwellen und höchsten Schwingungsfrequenzen. Hochwirksames Entgiftungsmittel, das erwiesenermaßen dem Anwender hilft, sich von Süchten wie Alkohol, Essen und Drogen zu befreien, aber auch von Kater und Giftresten (Schlacken usw)

14

Als Friedensstein unterstützt er geistig – seelische – emotionale Aspekte und stabilisiert den Geist und das Nervensystem Die Bio-Mat eignet sich in hervorragender Weise zur Behandlung chronischer und degenerativer Zustände. Sie ist nicht dazu gedacht, Krankheiten zu bekämpfen, sondern Gesundheit und Vitalität bereits auf der zellulären Ebene zu ermöglichen, Stoffwechselvorgänge zu verbessern (Entgiftung des Gewebes, Verbesserung der Zellatmung) und damit den Organismus in die Lage zu versetzen, Krankheitszustände von selbst zu überwinden, ohne sie durch Medikamente zu unterdrücken.

Am 8. und 9.Sept. findet in Paderborn der erste Bio-Mat-Kongress in Deutschland statt, bei dem die aus Korea stammenden Eigner und Gründer der Firma Richway, welche das Produkt weltweit vertreiben, anreisen werden. Info: 02582.3689840, www.thebiomat.de


kunst & kultur Autor: Lex van Someren

Die Essenz des Seins in der Kunst Magie in der Kunst Wir benutzen das Wort „magisch“ oft im Zusammenhang mit einer Erfahrung mit oder durch Kunst und Künstler: „eine magische Erfahrung“, „das war Magie“ usw. Wir benutzen das Wort „magisch“, um eine Erfahrung zu beschreiben, die jenseits aller Worte ist, jenseits des rational und materialistisch eingestellten Verstandes. In gewisser Weise ist uns oftmals nicht klar, was genau vor sich geht, und warum und auf welche Weise uns das durch dieses Kunsterlebnis widerfährt. In gewisser Weise berührt es tiefe Seiten in uns. Es geht uns „unter die Haut“. So benutzen wir das Wort „magisch“, wenn wir etwas mit unserem Kopf, mit unserem Wissen um die Naturgesetze nicht erklären können. Künstler zapfen bewusst bestimmte universelle Gesetze der Schöpfung und der Kommunikation an, die von den Wissenschaftlern noch nicht ausreichend erklärt und geprüft worden sind, um unseren rationalen Verstand zu befriedigen. Deshalb sind wir daran gewöhnt, Worte wie „Magie“ und „magisch“ in Bezug auf Kunst zu verwenden.

Eine Definition von Magie: Magie ist ein Freisetzen von der durch uns hindurch wirkenden Naturkraft in einer bestimmten Form. Es ist ein Prozess, bei dem man eine große Menge in eine kleine Form presst, bei dem man eine große Sache (oder ein Konzept) in eine Essenz zusammenschnürt. Viele Künstler beherrschen die Technik, Energie für eine spezifische Form freizusetzen, indem sie eine Essenz daraus bilden. Sie kennen sich besser aus mit den universalen Gesetzen der Kommunikation und Resonanz durch Licht, Farbe, Klang, Wort, Form und Gestalt als die meisten von uns. Ich möchte drei sehr verschiedene Formen und Qualitäten von Magie in der Kunst unterscheiden, um so aufzufordern zu mehr Bewusstsein

und Unterscheidungs­vermögen in der Art und Weise, wie wir über Kunst denken, sprechen, schreiben, fühlen und damit interagieren. So können wir klarer unterscheiden, wie jeder von uns selbst dafür verantwortlich ist, wie viel Aufmerksamkeit und Energie den unterschiedlichen Qualitäten des Kunstausdrucks geschenkt wird und wie diese unser Wohlbefinden und unsere Lebensqualität beeinflussen. Meine Beobachtungen und Erfahrungen haben mir gezeigt, dass die Worte „Kunst“ und „Magie“ zu pauschal benutzt werden. Das hat mich dazu geführt zu unterscheiden in: • Schwarze Magie in der Kunst • Weiße Magie in der Kunst • Transparente Magie in der Kunst

Schwarze Magie in der Kunst Schwarze Magie ist: mentale Energie einsetzen, um eine sehr gezielte Machtausübung über andere Menschen zu bewirken. Mit destruktiver

15


16


kunst & kultur Die Essenz des Seins in der Kunst

und restriktiver Manipulation werden andere machtlos und höchst manipulierbar gemacht. Diese Form der Magie ist in unserer westlichen Gesellschaft weit verbreitet, speziell während der letzten 100 Jahre hat sie einen gewaltigen Aufschwung genommen. Ich glaube nicht, dass ich übertreibe, wenn ich sage, dass 70 oder 80 % von dem, was uns durch die großen Medien (TV, Film, das kommerzielle Musikgeschäft usw.) präsentiert wird, in die Kategorie der „schwarzen Magie“ gehört. Viele der künstlerischen Darstellungen, die durch die Medien kommen und von großen Institutionen präsentiert werden, werden zielbewusst und erfolgreich eingesetzt, um die Entwicklung des höheren Bewusstseins der Menschen zu verhindern, das innere Wachstum und die freie spirituelle Wahrnehmung zu bremsen. Durch destruktive, chaotische, disharmonische und konkurrierende Manipulationen von Musik, Filmen, Büchern, TVProgrammen, Werbespots usw. wird der Virus von Instabilität, Verwirrung, Disharmonie, Aggression und Angst verbreitet.

Weiße Magie in der Kunst Weiße Magie ist: mentale Energie einsetzen, um ein sehr gezieltes Ereignis zu bewirken, das als „positiv“ betrachtet wird. Weiße Magie in der Kunst beabsichtigt, bestimmte moralische Werte anzusprechen, auf

eine Art und Weise, die uns als Betrachter dazu führen soll, bestimmte Entscheidungen zu treffen; Entscheidungen, die durch den betreffenden Künstler als positiv, gut und vorteilhaft gesehen werden. Unsere Kirchen sind voll mit weißer Magie (der Kunst). Es gibt viele Künstler, die mit gut gemeinten und liebevollen Absichten versuchen, durch ihre Kunst und ihr Handwerk etwas Bestimmtes zu lehren (didaktische Kunst). Sie sind damit beschäftigt, eine bestimmte (moralische) Botschaft rüberzubringen, etwa wie: „Wir sollten uns auf das Licht und auf die guten Seiten des Lebens konzentrieren“ oder „Wir sollten bestimmte Glaubenssätze übernehmen.“ Dies hält uns aber oftmals fest in der Dualität des Lebens, in der dreidimensionalen Welt mit all den damit zusammenhängenden Verhaftungen zu Emotionen - gut oder böse, licht oder dunkel. Das kommt sicher alles von einem guten Platz im Innern des Künstlers. Wenn es aber durch den rationalen Verstand geleitet wird, wird ein mentaler Zaun um und in dem Kunstwerk errichtet. Und die Absichten können dann zwar positiv sein, aber es bringt uns nicht in Berührung mit dem Raum im tiefsten Inneren unseres Wesens. Ich beobachte, dass es häufig so viel „Verstand“ (mentale Projektionen) gibt für das, was „Kunst“ genannt wird.

Es ist aber mentale Kunst und sie wird Resonanz finden in dem mentalen Teil der Betrachter. Sie hält uns eingesperrt in eine ganz spezielle Geschichte des Künstlers, die wir annehmen oder ablehnen können. Aber wir können damit nicht auf eine magische Reise in die Tiefe unserer eigenen Seele gehen. Dafür braucht es Künstler, die zulassen können, dass der Flug höherer Inspiration durchs Herz die Führung übernimmt, die mit ihrer Kunst auf den „Grund des Seins“ hinabtauchen - womit sich das Heilige in der Materie durch ihn hindurch manifestieren kann. Künstler (und mit ihnen ihr Publikum) die selbst zum Gemälde, zum Design, zur Komposition, zum Tanz werden. Das ist am Ende der einzige Raum, in dem sich heilige und heilsame Kunst ereignen kann. Künstler, die uns mit Lyrik, Poesie, Musik, Malerei usw. weit über den rationalen Verstand der physischen Ebene hinaus transportieren können, öffnen damit einen Raum für die reine Liebe des Herzens in der Kunst. Und dann ist es „transparente Magie in der Kunst“.

Transparente Magie in der Kunst Transparente Magie in der Kunst schöpft den Raum und die Atmosphäre, die uns als Betrachter inspiriert, unsere eigene (moralische) Entscheidung zu treffen an Hand von

17


kunst & kultur Die Essenz des Seins in der Kunst

innerer Reflektion, beruhend auf dem Wissen unserer Seele. Diese Art von Kunst in all ihren unterschiedlichen Ausdrucksformen hat kein anderes Ziel als eine Widerspiegelung der Essenz des Seins im Einklang mit der Lebenskraft, mit der universalen Wahrheit, welche weit über das Mentale, Emotionale und Physische hinausgeht, obwohl sie diese Dimensionen auch mit einschließt! Es ist das weibliche Prinzip, das sich in der Kunst manifestiert. Es ist die mystische Erfahrung des stimmigen, auf die eigene Seelendimension ausgerichteten „Seins“. Es ist die technische Geschicklichkeit des Künstlers, welche, wenn sie in den Dienst seiner/ihrer höchsten seelischen Eingestimmtheit genommen wird, den magischen Augenblick zur Manifestation eines wahren Kunstwerkes im Physischen kreiert. Das Kunstwerk wird dann zu einem durchsichtigen Gefährt für die Zuhörer, welches sie in Ehrfurcht und Staunen still werden lässt, indem es sie augenblicklich in die subtileren Dimensionen des Seins versetzt. In den Raum, wo die Seele sozusagen daheim ist. Da gibt es nichts zu lernen und keine Geschichte zu erzählen. Die Tiefe und die Qualität der Farben, das Licht, der Raum oder die Klänge der Kunst formen es selbst, sie heben uns direkt hinauf in unsere eigenen Seelendimensionen, in unser eigenes Licht, wenn wir es erlauben. Diese Art von Kunst hält in Liebe den Raum weit geöffnet für uns, damit wir unsere eigene (mystische) Erfahrung vom Jenseitigen machen können. So bildet sich in der physischen Dimension ein Tor (ein offener Raum) zu den höheren Dimensionen des Nicht-Physischen. Das ist Transzendenz. Das ist, was uns sprachlos und stille macht, unser Gefühl erhebt oder uns zum Weinen bringt, wegen seiner Wirkung als Kanal für machtvolle Schwingungen von Liebe und Licht, aus denen wir, wie uns im Unterbewusstsein klar ist, geschaffen wurden. Transparente Magie in der Kunst öffnet einen Freiraum - einen stillen Raum der Unendlichkeit. Und es gibt nichts anderes dabei zu lernen als ihr zu erlauben,

18

für unser inneres Sein in unserer ureigensten Weise zu wirken. Das ist es, wodurch Kunst „sakral“ - heilig und heilsam - wird, da sie uns durch direkte Erfahrung (nicht durch mentale Lehren) an unser wahres Sein erinnert, an unsere natürliche Verbindung zu den universalen Gesetzen und an unsere Verantwortung aus der Sicht der Seele als menschliches Wesen auf dieser Erde zu dieser Zeit. Es liegt in der Macht des Künstlers, uns, seinen Zuhörern, Zuschauern, große Kraft für Selbstheilung und Bewusstseinswandel zu geben. Das geht aber nur mit einem künstlerischen Ausdruck, der mit Lauterkeit ausgeführt wird, und wir werden in unseren Herzen die Resonanz dieser Lauterkeit spüren.

Lex van Someren ist ein international bekannter visionärer Bühnenkünstler, Sänger, Komponist und Clown. Im November/Dezember ist er mit seiner Band wieder auf Konzerttournee mit dem Titel „Wie im Himmel“: www.someren.de

Esoterik GesundheitsTage 27. - 28. Oktober 2012 48291 Telgte Bürgerhaus / Baßfeld 9

Ausstellung & Vorträge Öffnungszeiten: Sa. 11-19 Uhr + So 11-18 Uhr Info-Tel.: 07903.942616 Info: www.Bioterra.de


spiritualität & mystik Autorin: Silke Delekat

Help – I need somebody to love me – I found somebody to love me! So oder so ähnlich beginnt fast jede Liebesbeziehung. Egal, wie wunderbar der Anfang ist, wie spirituell die Verbundenheit, wie tief die Verschmelzung: früher oder später, wenn das Neue vorbei ist, landen Partnerschaften in den gleichen Mustern wie sie in der Ursprungsfamilie gelebt wurden. Natürlich sind wir alle darüber informiert, haben an uns gearbeitet, das eine oder andere kindliche Verhalten hinter uns gelassen. Doch die Prägungen gehen tiefer als wir wahrhaben wollen. Manches, was erst neu erscheint, steckt doch nur in einem neuen Gewand. Nach ein paar Jahren… Tantra sagt, die meisten Beziehungen tragen den Keim der Auflösung schon in sich. Der Grund: Liebe drängt zu Begegnung, Beieinandersein, Kommunikation, Einander entdecken. Liebe ist wie ein Licht, das in alles hineinleuch-

Trainings – Seminare – Coachings • Beziehungsführerschein für Paare • Frauengruppen: „Weibliche Macht – hingebungsvolle Liebe“ „Berufliches Coaching für Frauen“ • Abschied vom Leiden • Tantrische Abende • Einzel- und Paarberatung

Theresa Barthelmes Silke Delekat Fon 02538.914947 02535.9599350 theresa.barthelmes@ silkedelekat@freenet.de t-online.de www.magie-des-seins.de www.lieben-lernen.net

tet. Sanft, aber unerbittlich umfasst sie alles, was in uns lebt. Nichts entgeht ihrem Blick. Und so muss sich jedes Paar früher oder später – wenn die Liebenden einander nah bleiben wollen - mit persönlichen und kollektiven „Unliebesmustern“ auseinander setzen. Mit Konzepten, Wollen und Brauchen, Ansprüchen, Festhalten, Selbstbildern – alles muss den Bach herunter gehen, damit die Liebe fließen kann. Dieser Prozess ist nicht leicht, manchmal fast unmöglich. Er bringt Leiden und Schmerz mit sich. Doch dieses Leiden verhilft uns zu Tiefe, Herzverstehen und ist für manche Menschen das ersehnte Tor zum Sein, zu dem, der ich wirklich bin. Damit dieser Prozess gelingen kann, ist Tantra ein wunderbarer Weg. Denn Liebe reicht allein als Grundlage für eine erfüllende Partnerschaft meistens nicht aus. Es braucht auch Know-how darüber, wie das Abenteuer Zweisamkeit gelingen kann. Es braucht Wissen über gelingende Kommunikation, sinnvolle Beziehungsstrukturen, über den Tanz der Gegensätze von Frau und Mann. Letzteres kann uns zur Verzweiflung treiben, macht aber gerade die Anziehung füreinander aus. Und last not least das weite Gebiet der Sexualität, das von diesen Polaritäten lebt. Sexualität ist ein wichtiges Thema in jeder Partnerschaft! Tantische Sexualität, deren Schlüssel Entspannung, Präsenz und Hingabe ist, kann und wird den Liebeszauber aus der ersten Zeit zurück bringen. Solange die Liebe bleibt.

Silke Delekat, Tel.: 02535.9599350, www. magie-des-seins.de, silkedelekat@freenet.de 19


20


beratung & coaching LEBENSKUNST-Gespräch mit Ulrike Feld, aufgezeichnet von Kirsten Kohlhaw

Metaforum Deutschland Wertschätzende Veränderungskultur und integratives Lernen Nach 25 Jahren, in denen sich das METAFORUM international unter der Leitung seines Gründers Bernd Isert zu einer international anerkannten Instanz entwickelt hat, stellt sich die Akademie für Kompetenzentwicklung nun neu auf: Bernd Isert wird sich fortan auf die zahlreichen internationalen Aktivitäten und Angebote konzentrieren und übergibt die Leitung des DeutschlandProgramms an Ulrike Feld. Die studierte Psychologin und Musikwissenschaftlerin, die sich bereits mit ihrer Firma „Coaching für die Musikwelt“ einen Namen gemacht hat, begrüßt die neue Aufgabe als spannende Herausforderung, das Spektrum Ulrike Feld entlang der Anforderungen moderner Kommunikationsbedürfnisse weiterzuentwickeln. „Auch das neue Angebot von Metaforum Deutschland richtet sich an Menschen, die ihre Arbeit durch fundierte Coachingkompetenz bereichern wollen. Dazu gehört das Management von Unternehmen und Personalverantwortliche, selbstständige Unternehmer und angehende Coaches. Auch Ausübende pädagogischer und medizinischer Berufe, Kinesiologen oder Mediatoren sind angesprochen sowie alle Menschen in Prozessen beruflicher Neuorientierung und mit dem Wunsch nach persönlicher Entwicklung.“ Metaforum Deutschland integriert auf seinem begonnenen Weg das Beste aus einem Vierteljahrhundert METAFORUM und erweitert es sukzessive um neue Angebote und Impulse. Neben den bewährten Ausbildungen INTEGRATIVES COACHING und BUSINESS COACHING mit Bernd Isert und Sabine Klenke stehen die

ersten beiden Highlights für das kommende Jahr bereits fest. Im Februar 2013 findet unter dem Titel „ERICKSONIAN METHODS DEMYSTFIED – How to bring out the best in your clients“ ein viertägiger IntensivWorkshop zum Thema Hypnotherapie in Coaching und systemischer Beratung statt. In diesemJeffrey Zeig Seminar gibt der us-amerikanische Hypnotherapeut, Psychologe und Leiter der Milton H. Erickson Gesellschaft, Dr. Jeffrey Zeig, einen guten Einblick die Methoden und Arbeitsweisen seines ehemaligen Lehrers Milton Erickson*. „Außergewöhnlich ist Jeffs behutsame Art, die Wirksamkeit hypnotherapeutischer Ansätze und Chancen im Coaching auch für Einsteiger erfahrbar zu machen“, so Ulrike Feld. „Auch durch die Einbindung von LiveDemos und besonderes Original-Videomaterial wird die Coach-Klient Beziehung auf mehreren Ebenen erfahrbar und in meinen Augen besonders empfehlenswert. Ferner ist sie die einzige von Jeff Zeig in 2013 in Deutschland.“ An Ostern 2013 wird Bernd Isert seinen bewährten SystemDialog – Aufstellungsarbeit mit Figuren neu präsentieren. Seine Demonstration der wirksamsten, methodenverbindenden Lösungs-

21


beratung & coaching LEBENSKUNST-Gespräch mit Ulrike Feld, aufgezeichnet von Kirsten Kohlhaw

wege im Coaching bereichert er kontinuierlich um neuartige Vernetzungen kreativer Impulse. „Sicher wird er hierbei auch die durch Jeff Zeig in diesem Ausbildungsjahr beigefügte hypnotherapeutische Komponente aufgreifen Bernd Isert und in den SystemDialog integrieren.“ Die systemische Ausbildung beim Metaforum Deutschland integriert etablierte Methoden, Modelle und Formate aus NLP, Aufstellungsarbeit, lösungsfokussierter Ansätze und Tranceelementen aus der Hypnotherapie für eine erfüllende und erfolgreiche berufliche Kommunikation. Durch die erfolgreiche Teilnahme an der modularen Ausbildung erwerben Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Grundvoraussetzung für eine Zertifizierung durch anerkannte Fachverbände wie DVNLP, EVA, ICI. Für die medizinischen Berufe wird die Ausbildung auch in einzelnen Modulen bei den Kammern als Fortbildung akkreditiert. Die beiden IntensivWorkshops „SystemDialog „ und „Ericksonian Methods demystified“ können einzeln gebucht oder im Rahmen der Ausbildung absolviert werden. Milton H. Erickson – geboren 1901 in Aurum, Nevada, gestorben 1980 in Phoenix, Arizona, amerikanischer Psychiater und Psychotherapeut sowie Lehrer der NLP-Begründer Richard Bandler und John Grinder, der die moderne Hypnose und Hypnotherapie maßgeblich prägte und ihren Einsatz in der Psychotherapie darüber hinaus förderte.

Weitere Infos erhalten Sie über die Kundenbetreuung des Metaforums: Metaforum Deutschland, Ulrike Feld, Wundtstr. 65, 14057 Berlin, Tel. 030.94441900 (Mo-Fr. 10-17h), info@ metaforum-deutschland.de, www.metaforumdeutschland.de, www.metaforum.com.

22


spiritualität & mystik Autor: AMORC

Rosenkreuzerisches Tarot Symbol des Urwissens der Menschheit Auch der Westen hat einen traditionellen Einweihungsweg. AMORC – Die Rosenkreuzer stehen in dieser Tradition, bewahren die überlieferten Lehren und bieten allen Suchenden, die dafür bereit sind, diesen Weg und die Lehren in zeitgemäßer Form an. Es ist ein Weg zum „Erkenne Dich Selbst“ auf dem sich, wenn die Zeit gekommen ist und ein persönliches Fundament gelegt ist, die Pforten der Akademie Rosae Crucis öffnen. Dort wird zunächst eine profunde Einführung in die rosenkreuzerischen Symbolmodelle gegeben und damit die sich daran anschließende intensive persönliche Erarbeitung ermöglicht. Zur traditionellen esoterischen Symbolik gehören u.a. die mystische Bedeutung der Zahlen, der Hebräischen Lettern, der Esoterischen Astrologie, des Lebensbaumes mit seinen Pfaden, die Genesis, das Johannesevangelium und eben auch der Rosenkreuzerische Tarot. Ihm wollen wir eine Artikelserie widmen, die mit dieser Ausgabe beginnt. In allen großen Kulturen der Welt haben sich durch die Jahrtausende hindurch ganz bestimmte esoterische Systeme entwickelt. Alle nehmen ihren Ausgangspunkt auf ganz verschiedene Art und Weise. Aber alle führen sie, jedes für sich, zu dem einen großen Ziel: Sie führen zur Entfaltung des menschlichen Bewusstseins, sie führen zur Verbindungsaufnahme mit Gott und dem Kosmos und sie führen zu dem, was wir Selbsterkenntnis nennen. Auch der Tarot als esoterisches System führt zu dem gleichen großen Ziel. Der Tarot ist die bildhafte Darstellung des ganzheitlichen Menschen. In seinen Bildern erlebt der Mensch sich selbst, und er erlebt alle Fähigkeiten und alle Möglichkeiten seiner Bewusstseinsentfaltung. Die große Faszination des Tarot beruht für viele Menschen nur auf seiner Form als Kartenspiel und als Mittel zum Wahrsagen. Mehr oder weniger heimlich wurden schon immer die Karten

befragt, was die Zukunft wohl bringen würde! Diese eher abergläubische Art der Verwendung des Tarot ist aber leider nur seine Schattenseite. Die wenigsten Menschen wissen, dass in den Bildern und Symbolen des Tarot das ganze Urwissen der Menschheit enthalten ist: das Urwissen darüber, wie sich das Leben entfaltet und vor allem, wie sich unser Bewusstsein entfaltet. Rein äußerlich betrachtet ist der Tarot ein Kartensatz von 78 Karten, 56 dieser Karten werden die kleinen Arcana genannt, die kleinen Geheimnisse, 22 dieser Karten werden als große Arcana oder Hauptarcana bezeichnet, als die großen Geheimnisse. Es ist bei der Betrachtung der kleinen Arcana leicht ersichtlich, dass sich unsere heutigen gebräuchlichen Kartenspiele aus den 56 kleinen Arcana entwickelt haben. Unser Interesse heute gilt aber den 22 Hauptarcana oder großen Arcana des Tarot. In der nächsten Ausgabe wollen wir uns der Geschichte des Tarot zuwenden, bevor wir uns anschließend der Symbolik einzelner Karten widmen.

AMORC – Die Rosenkreuzer, Lange Str. 69, 76530 Baden-Baden. www.amorc.de, Städtegruppe Münster: E-Mail: muenster@amorc.de, www.muenster.amorc.de 23


gesundheit Autor: Nepal Importe

Peter Hess©-Klangmassage und Klangschalen Was ist eine Klangmassage und was ist ihre Wirkung?

Was ist eigentlich eine Klangmassage und was sind ihre zentralen Wirkungsmerkmale? Stark vereinfacht gesagt, werden bei einer Klangmassage Klangschalen auf den bekleideten Körper aufgestellt und behutsam angeschlagen. Die sanften und harmonischen Klänge werden über das Gehör aufgenommen und führen schnell in eine tiefe Entspannung. Die rhythmischen Klangschwingungen übertragen sich auf den Körper und erzeugen eine feine Vibration, die oft wie eine Art „Massage“ beschrieben wird. Während einer Klangmassage

24

entsteht eine Atmosphäre von Sicherheit und Geborgenheit, in der es möglich ist loszulassen - loszulassen von Stress, Ängsten, Sorgen, Zweifeln und ähnlichen Gefühlen, die sich negativ auf unsere Gesundheit auswirken. In dieser wohltuenden Atmosphäre können wir wieder in Kontakt mit unseren Bedürfnissen, unserer „inneren Weisheit“ kommen. Wir erleben unseren Körper in einem wohligen Gefühl - nehmen ihn vielleicht seit längerer Zeit erstmals wieder bewusst wahr. Dies sind zentrale Aspekte für eine Gesundheit im ganzheitlichen Sinne. Sie sind die Basis für die Gestaltung eines freudigen, selbstbestimmten und kreativen Lebens. Wir fertigen unsere Klangschalen in eigenen Produktionsstätten! • Riesige Auswahl von verschiedenen Klangschalen Typen und Größen! • Umfangreiche Beratung (gerne auch telefonisch oder

in unserem Laden Varadas) bei der Auswahl der richtigen Klangschale für Sie! • Wir führen unsere, in eigenen Produktionsstätten hergestellten Peter Hess® Klangschalen, Gongs und Zimbeln, ein umfangreiches Schlägelsortiment mit Filz,-Kautschukund Plüschschlägeln, Zubehör für die Klangmassage, Fachliteratur zur Klangmassage und viele weitere, hochwertige Produkte. • Neuheiten und Angebote finden Sie regelmäßig in unserem umfangreichen Online Shop, der alles für die Klangmassage und vieles mehr bietet! Oder fordern Sie unseren aktuellen kostenlosen Katalog an.

hess klangkonzepte seit 1989 / Nepal Importe, Uenzer Dorfstrasse 71 · 27305 Süstedt-Uenzen, Tel: 04252. 2411, Fax: -3436, bestellung @hess-klangkonzepte.de, www.hess-klangkonzepte.de


bewusstes leben Autor: Joachim Stuhlmacher

Stille Nacht, Heilige Nacht – Weihnachten und Winter chinesisch betrachtet Die heilige Nacht, die Stille, um die es hier geht, wird in der chinesisch-energetischen Betrachtungsweise zunächst einmal verbunden mit dem Begriff der Kälte. Die Kälte gehört in genau diese Jahreszeit und genau zu diesem Fest. Und schon der Begriff zeigt uns einige Aspekte auf, die in unserer modernen Zivilisation verloren gegangen sind. Wer z.B. überhaupt keine Kälte mag und sich sofort nach Beginn des Herbstes oder des Winters nach dem Frühling sehnt, der hat ein Yin/Yang-Ungleichgewicht im Körper. Die Kälte blockiert die Leitbahnen und sorgt für Schmerzen, teilweise sehr heftige. Die Kälte macht unbeweglich und verlangsamt die körpereigenen Prozesse wie Blutfluss, Verdauung etc. . Kälte kann sich auch auf die emotionale Ebene vorarbeiten, wir werden dann innerlich kalt, eiskalt, wie wir ja auch zu sagen pflegen. Typische erste Kältezeichen sind oft kalte Füße und kalte Hände, dann kommen vielleicht Kältegefühle in den Knien oder der Lenden- und Nierengegend dazu. Letztlich kann der gesamte Unterleib, insbesondere bei Frauen, kalt werden und ein Kältegefühl hervorrufen. Natürlich kann auch das Herz kalt werden und wir somit kaltherzig. Positive Emotionen wie Liebe, Mitgefühl, Dankbarkeit können einfrieren und auf der psychischen wie auf der physischen Ebene für Beschwerden oder Erkrankungen sorgen. Neben der Kälte verbindet die Chinesische Medizin mit dem Winter den Rückzug. Wir sollen uns mehr nach innen, in unser Zuhause zurückziehen. Aber dann auch noch weiter in unser eigenes Inneres, in unseren Körper, unseren Geist und unsere Seele. Die Methode dafür nennt man ganz allgemein Meditation. Die Kälte als auch die Dunkelheit schaffen eigentlich optimale Bedingungen für einen Rückzug. Es gibt weniger draußen zu tun und auch weniger zu erleben, so kommen wir ins-

gesamt mehr zur Ruhe. Und wie jeder weiß, der schon einmal richtigen Schneefall erlebt hat, wird das Leben zwar heller (Yang) durch den Schnee, aber auch langsamer (Yin). Und obwohl der Schnee die Helligkeit erhöht, wissen auch wir, dass die Nächte sehr, sehr lang sind und die Tage entsprechend kurz. Natürlich muss auch die Ernährung zu solch einer Zeit ganz anders aussehen als z.B. die Ernährung im Sommer. Wir brauchen nun eher wärmende, gekochte Nahrung mit entsprechenden Gewürzen wie Zimt oder etwas Ingwer und vielleicht Fencheltee oder einfach gekochtes Wasser. Zum Winter passend sind durchaus auch ein wenig Fett und auch Schweinefleisch, Fisch und vor allem Hülsenfrüchte, kräftigende Suppen und Eintöpfe. Die Dunkelheit ist ein ebenso wichtiger Aspekt des Winters und gleichzeitig auch ein Symbol, um die Kraft der Niere zu verstehen. Die Nie-

25


bewusstes leben Stille Nacht, Heilige Nacht – Weihnachten und Winter chinesisch betrachtet

re ist das am tiefsten im Inneren des Körpers gelegene Yin-Organ. Die ihr zugeordnete Farbe ist dunkelblau/schwarz. All diese Aspekte drücken das Große Yin aus. Dies sind Aspekte, die eine Yang-Gesellschaft, wie die unsere, natürlich überhaupt nicht mag. Pause, Ruhe, Langsamkeit, Dunkelheit, Alter, Tod sind ja bei uns geradezu tabuisierte Begriffe, die niemand gerne in den Mund nimmt. Und somit wird die Nierenkraft in unserer Gesellschaft, allein schon durch unseren Lebensstil, generell geschwächt. Am Beispiel des Weihnachtsfestes kann man dies einmal exemplarisch aufzeigen, denn dieses Fest steht ja unmittelbar vor der Tür. Das Weihnachtsfest ist eine Überlagerung seitens der Kirche zum eher heidnischen Fest der „Rückkehr des Lichtes“. In vielen alten Kulturen gab es lange vor dem Christentum das „Fest des Lichtes“, welches zelebriert wurde, um der Natur seine Dankbarkeit zu zeigen für die Rückkehr des Lichtes, die Rückkehr der Wärme oder wie die Chinesen sagen, für die Rückkehr des Yang. Noch unsichtbar, tief ins Innere zurückgezogen, beginnt doch mit dem 24.12. (dem ersten Yangstrich nach der Winter-Sonnen-Wende am 21.12.) das erste Sich-Regen des Yang in der Natur und so auch im Menschen. Die Rückkehr des Lichtes verbreitet die Zuversicht, dass alle Dunkelheit und Kälte irgendwann ein Ende hat und sich die Wärme, die Sonne, das Licht zurückmeldet aus dem innersten Zentrum der Welt. Noch unerkannt und kaum vorstellbar werden die Nächte langsam wieder kürzer, die Tage länger und die Erde bereitet sich auf ein neues Leben, auf die sog. Wiedergeburt, vor. Energetisch sollten wir Menschen uns nach der großen Ernte im Herbst, mit dem letzten gemeinsamen Feiern der „Fülle der Erde“ und dem Verteilen der reichlichen Gaben an alle (!!),(besonders an die Menschen, die irgendwie Pech hatten oder unglücklich gewirtschaftet haben), langsam zurückziehen. Verstehen Sie? Das Ernte-Dank-Fest war traditionell das Treffen aller Bewohner einer Gegend, um sich bei der Erde und dem Himmel zu bedanken und diesen

26

symbolisch ein Opfer darzubringen. Ein letztes Mal für einige Monate wurde gemeinsam gefeiert, die Fülle verteilt an die Menschen und ein Teil eingelagert für den bevorstehenden Winter. Danach ging es weg von der Gesellschaft, hinein in die Familie. Die Adventszeit ist der erste Teil des winterlichen Rückzuges in die Wärme und Liebe des eigenen Stammes, der eigenen Sippe, die mit dem Weihnachtsfest (der Rückkehr des Lichtes) einen gewissen Höhepunkt erfährt. Ähnlich wie bei den Tieren, begaben sich die Menschen in eine Art Winterschlaf. Das (Weihnachts-) Fest der Familie wurde dann in


bewusstes leben Stille Nacht, Heilige Nacht – Weihnachten und Winter chinesisch betrachtet

viel Stille, mit danken, beten und gemeinsamen Mahlzeiten verbracht. Die Hoffnung keimte auf, dass das Leben neu beginnen wird. Dafür wurde geopfert. Dem Himmel, der Erde und der Sippe, sprich untereinander. Man wurde beschenkt vom Himmel mit Essen, Unterkunft und Liebe und bedankte sich mit Gebeten und Ritualen bei ihm. Nach diesem Höhepunkt des gemeinsamen „Feierns in der Familie“ sollte der Rückzug in uns selbst, in unser eigenes Inneres erfolgen und bis weit in den Januar hineinreichen. Deshalb werden auch heute noch Retreats (Rückzug vom Alltag, hin zu sich selbst) gerne

in dieser Jahreszeit und insbesondere im Januar abgehalten. Die Energie bewegt und stärkt sich noch im Inneren und somit ist die Welt (und wir) äußerlich ruhig, dennoch ist schon YangKraft da, die es zu pflegen und zu kräftigen gilt. Außerdem sollte natürlich der Bezug zwischen dem Einzelnen und der Erde und insbesondere dem Himmel gepflegt und die Beziehung zu diesen verstärkt werden. Nach Wochen dieses individuellen Rückzugs aus der Welt der Erscheinung beginnt im Februar die Yang-Energie auch langsam wieder an die Oberfläche vorzudringen. Sie ist nun wieder in Fülle – durch die Sammlung und Stärkung in Stille und Einsamkeit – und steigt wie eine Wiedergeburt erneut empor, um uns dann als Frühlingskraft hinaus in das Leben und die Welt zu treiben. Es heißt, dass wir erst in der Dunkelheit unser eigenes, inneres Leuchten erfahren können. Nur durch die Erfahrung von Stille, Dunkelheit und Einsamkeit verstehen wir den Lauf der Dinge. Nur durch dieses tiefe Eintauchen in das Yin, verstehen wir das Yang. Nur wenn wir die Einsamkeit in uns selbst erfahren haben, können wir die Zwei- und Mehrsamkeit entsprechend schätzen. Nur wer Yang und Yin, Tag und Nacht, männlich und weiblich, bewegend und statisch, warm und kalt, hell und dunkel, einsam und gemeinsam gelebt und durchdrungen hat, der versteht die gesamte Welt und kann gesund und heil (im Sinne von Ganzheit) ein Leben von Bedeutung, von tiefer innerer Zufriedenheit und voller Glück führen. Der Winter und „die Rückkehr des Lichtes“ (unser Weihnachtsfest) sind also sehr bedeutende und wichtige Aspekte eines gesunden, friedvollen Lebens. Doch schauen wir uns das Elend mal an, das wir industrialisierten Menschen aus dieser wundervollen Idee gemacht haben. Es betrübt mich schon ein wenig, wenn ich sehe und erlebe, dass dieses wundervolle Fest verkommen ist zu einem riesigen Fest der Einkäufe und des Stresses. Wunderbare, große, tolle Geschenke: Je weniger Zeit wir hatten selbst zu leben und für unsere Freunde und Familie da zu sein, umso

27


bewusstes leben Stille Nacht, Heilige Nacht – Weihnachten und Winter chinesisch betrachtet

größer die Geschenke. So jedenfalls scheint es oft. Und dann hetzen wir in der besinnlichen (! – es scheint um den Sinn des Lebens zu gehen, den wir erfahren sollen. Das Dao, wie die Daoisten es nennen. Richard Wilhelm hat immerhin Laozi´s Werk „Daodejing“ übersetzt als: Das Buch von Sinn und Tugend“) Vorweihnachtszeit von einem Geschäft zum anderen, von einer Weihnachtsfeier zur Nächsten, von A nach B (zu Mama) und A nach C (Schwiegermama), um dann nach Weihnachten endlich ein wenig zur Ruhe zu kommen und uns etwas vom Weihnachtsstress erholen zu können. Verstehen Sie? Weihnachtsstress ist ein Widerspruch in sich! Und fast alle hier bei uns haben genau diesen Stress, genau diesen Widerspruch. Und dann kommen ja der Weihnachtsurlaub und Silvester. Wir müssen ja was erleben. Es muss ja was passieren, sonst werden wir in dieser Winterzeit ja wahnsinnig. Wir brauchen allerdings gar nicht mehr wahnsinnig werden, wir sind es bereits!

Als Fazit möchte ich einfach nur, in meiner mir eigenen eindringlichen und manchmal etwas heftigen Sprache aufzeigen, was wir da tun und wie und wo es unserer Natur, unserer Natürlichkeit entgegenläuft. Und Sie können selbst entscheiden, ob Sie dies wirklich so beabsichtigt haben! Sie können selbst schauen, ob ich mit meiner Beschreibung richtig liege und wie Sie mit diesen Informationen umgehen. Sie selbst haben alles in der Hand. Niemand drängt uns, niemand zwingt uns. Wir sind es selbst, die für unser Leben verantwortlich sind. Vergessen Sie das nie. Und Weihnachten und der Winter sind hervorragende Zeiten, sich selbst wieder etwas näher zu kommen. Ohne Druck, ohne Leistung. Wir schauen nur aufmerksam, wer wir wirklich sind und was wir uns wirklich vom Leben wünschen. Der Winter und das Weihnachtsfest, sozusagen als dessen Höhepunkt, sind wichtige Aspekte der Natur, die uns unser wahres Mensch-Seins bewusst machen wollen und die uns helfen unseren Weg zu gehen, unseren Sinn, unseren Weg zu finden. Im Winter sollten wir Dankbarkeit spüren für die Gewissheit, dass Kälte und Dunkelheit nur vorübergehend sind und sicher wieder abgelöst werden von der aufbrechenden Kraft des Frühlings. Wir sollten uns an der Erkenntnis über uns selbst erfreuen und wir sollten die ganze Liebe des Universums, der Natur spüren, die beispielsweise durch die Jahreszeiten uns Menschen hilft, der zu sein, der wir tief in unserem Herzen sein wollen: Ein glücklicher und friedvoller Mensch, der weiß, dass wir all dies nur gemeinsam leben können und deshalb auch den Anderen nie vergisst. Das Weihnachtsfest und die Winterzeit sind wichtiger denn je, um unsere Umwelt wieder richtig zu verstehen und uns ihr anzupassen.

Eröffnung des Dao-Zentrums „Weg der Heilung“: „Tag der Offenen Tür“ am 21.10. von 1018 Uhr. Infos: www.dao-zentrum-weg-der-heilung.de. Sie können sich über die vielfältigen Behandlungsmethoden des Dao-Zentrums informieren. 28


bewusstes leben Autorin: Astrid Seeberger

Schamlose Neugier Wie man Gespräche führt, die das Herz der Menschen öffnen Was macht ein Arzt, wenn der Patient keine Hilfe annehmen will, selbst wenn es ihn das Leben kosten sollte? Ist er ein guter Arzt, wird er im achtsamen Gespräch herausfinden, warum der Patient sich so verhält – ein Gespräch, das Leben schenken kann. Astrid Seeberger ist seit über 25 Jahren Ärztin. Sie weiß, dass man im Umgang mit Patienten Neugier braucht. Eine „schamlose Neugier“, ohne jegliche Wertung und Urteile. Das gilt auch für das tägliche Leben. Wer seinem Gesprächspartner intensiv zuhört, wer ihm wirklich nahekommt, der kann Wunderbares bewirken: Masken, die wir im Alltag tragen, fallen. Und das Innerste eines Menschen wird offenbar. Solche Gespräche geben Kraft – und schenken Einsichten, die das Leben verändern können. Aus dem Buch:

Einen ärztlichen Rat befolgen Man hat untersucht, in welchem Umfang Patienten ärztliche Anweisungen befolgen – wissenschaftlich gesprochen geht es in solchen Studien um Compliance (Therapietreue) oder Adherence (Einhaltung der vom Arzt und Patienten gemeinsam festgelegten Therapieziele). Die Ergebnisse der Untersuchungen sind erschreckend: Bis zur Hälfte aller Patienten mit chronischen Krankheiten befolgen die ärztlichen Anweisungen nicht, sie nehmen die Medikamente nur unregelmäßig oder überhaupt nicht ein, auch wenn das verhängnisvolle Konsequenzen haben kann. Alle transplantierten Patienten wissen, dass sie täglich immunhemmende Medikamente einnehmen müssen. Andernfalls wird das Immunsystem aktiv und greift das Transplantat an, das im schlimmsten Fall abgestoßen werden und zu funktionieren aufhören kann. Dennoch nehmen – so hat man in einer Studie herausgefunden – 35 Prozent aller Nierentransplantierten

ihre Medikamente nicht wie vorgeschrieben. Sogar Herzpatienten nehmen ihre Medikamente nachlässig ein – ganze 14 Prozent –, was unbegreiflich ist, wenn man bedenkt, dass es sich um Patienten handelt, die dem Tod gerade nur um Haaresbreite entkommen sind. Es gibt mehrere Faktoren, die für den Grad der Compliance von Bedeutung sind. Die Persönlichkeit des Patienten ist vielleicht der wichtigste Faktor. Doch auch die Persönlichkeit des Arztes spielt eine Rolle. Der Arzt muss Vertrauen schaffen, Sympathie und ein Gefühl von Verbundenheit entwickeln können. Das gilt auch für Psychologen und Pädagogen, ja für alle Berufe, für die das Gespräch ein wichtiges Instrument ist. Und wie schafft man Verbundenheit, wenn diese auf einer persönlichen Ebene eigentlich nicht vorhanden ist? In Handbüchern über Gesprächskunst findet man in vielfachen Variationen einen klugen Rat: Man soll sich in die Denkweisen und Vorstellungen eines anderen Menschen hineinversetzen. Mut zum Perspektivwechsel! (…)

29


bewusstes leben Schamlose Neugier

Verstehen und sich verständlich machen Wenn man Gespräche führt, will man nicht nur verstehen, sondern sich auch verständlich machen. Man präsentiert seine Vorstellungen über die Welt und seine Erfahrungen. Um das tun zu können, braucht man eine Sprache, die Gedanken und Gefühle auszudrücken vermag. Gefühle kann man auch auf andere Weise ausdrücken: durch einen liebenden Blick, den Arm, der um eine Schulter gelegt wird, die Bewegung, wenn der Umarmte sich an den Umarmenden lehnt. Aber wie ist es mit den Gedanken? Man kann sehen, dass jemand denkt – aber man kann nicht sehen, was er denkt. Um Gedanken auszudrücken, bedarf es der Worte. Das ist vielleicht der entscheidende Unterschied zwischen Gedanken und Gefühlen: die Gebundenheit ans Wort und die Freiheit vom Wort. (…)

Die Glücklichen Großvater sagte: Man muss von denen erzählen, die einem Geschenke gemacht haben, dann bleibt alles in Erinnerung, die Gebenden und die Geschenke. Als ich Britta das erste Mal sah, war sie eine große, kräftige Frau um die Siebzig mit weißen, offenen Seejungfrauhaaren. Sie kam mit ihrer Gehhilfe hereingestürzt, fluchend, denn die Beine taten ihr weh. Das kam, wenn sie zu schnell ging. Aber warum ging sie dann nicht langsam? Niemals, entgegnete sie, wenn ich mein Leben lang schnell gegangen bin. Ich hatte eine Studentin bei mir, ein schüchternes junges Mädchen. Wir fragten Britta nach ihrer Krankheitsgeschichte, sie hatte ein mäßiges Nierenversagen. Als sie untersucht und abgehört werden sollte, zog sie ihr Kleid über den Kopf, ein rotes, schönes Kleid mit großen, gelben Blumen. Und dann saß sie da in ihrer Unterhose und ohne BH, wie eine Fruchtbarkeitsgöttin, mit riesig großen weiß schimmernden Brüsten. Und mitten auf der einen Brust – meine schüchterne Studentin errötete und ich verlor kurz den Faden – prangte eine klar und deutlich sichtbare Bissspur. Britta sah uns amü-

30

siert an. »Ach, wissen Sie«, sagte sie mit einem entzückenden kleinen Lächeln, »gestern war mein Freund zu Besuch.« Ab dem nächsten Mal kam ihr Freund immer mit. Jedes Mal gab es einen fantastischen Auftritt. Zuerst stürzte Britta mit ihrer Gehhilfe herein, immer in irgendein dramatisches, gemustertes Kleid gehüllt, und dann Rune, ein feingliedriger, pensionierter Bankangestellter mit feinem Anzug und Krawatte, der trippelte, weil er Parkinson hatte. Und sie waren wahnsinnig vergnügt, man sah, dass sie einander mochten. Eines Tages waren sie besonders ausgelassen. Sie wollten heiraten und auf Safari in Afrika gehen. Wie in aller Welt sollten sie das schaffen? »Kein Problem«, sagte Rune. Er habe einen geländegängigen Rollator aufgetan, der in der Schweiz verkauft würde. Sollte es damit nicht funktionieren, »werden einige nette Eingeborene Britta auf einer Sänfte tragen.« Und wenn sie von Löwen angegriffen würden? Klar, dann könnten sie nicht flüchten, keiner von ihnen. Aber das wäre zumindest ein großartiger Tod, besser als ein Dahinsiechen als Pflegefall. Nein, sie wollten unbedingt nach Afrika. Und Rune erzählte begeistert von den Nächten mit all den geheimnisvollen Geräuschen der Wildtiere in der afrikanischen Savanne. »Das muss fantastisch sein«, sagte ich. Das sei es auch gewesen, sagten sie, als sie wieder zurück waren, glücklich und heil. Es gibt Gespräche, die einen sehr, sehr fröhlich machen. Und man kann eine Menge aus ihnen lernen. Auch über Leben und Tod.

Astrid Seeberger: „Schamlose Neugier – Von der Kunst des heilsamen Gesprächs“, 256 Seiten, geb. mit Schutzumschlag, integral Verlag 15,99 €, ISBN 978-3-7787-9233-9


spiritualität & mystik Autorin: Kadna Greve

Zurück zu deiner wahren Natur Geh‘ den Weg deines Herzens Als wir Menschen uns über die Natur stellten und nach Unabhängigkeit strebten, haben wir uns ganz allmählich abgeschnitten von unseren Energiequellen. Nun ist es höchste Zeit sich wieder zu verbinden: mit uns selbst, unseren Mitmenschen und Mitgeschöpfen und unserem Planeten. Unsere Ernährung ist alles andere als natürlich und hat wenig tatsächlichen Nährwert für den Körper. Seine Bedürfnisse werden nicht wirklich befriedigt und er verlangt nach immer mehr. Mit unseren Häusern, Städten und Fortbewegungsmöglichkeiten haben wir uns auch räumlich abgetrennt. Erst im Urlaub entdecken wir die heilsame Wirkung von Landschaft und freier Natur. 2012 ist Wendezeit. Wir sind aufgerufen, unseren Platz innerhalb der Schöpfung einzunehmen. Es wird höchste Eisenbahn für uns, denn diese Entfremdung vom Natürlichen erreicht bereits unser innerstes Sein. Auf dem Weg zum Erwachsenwerden haben wir einiges opfern müssen, was uns in der Kindheit noch große Freude gemacht hat. Freiheit, Wildnis, Entdeckerfreude, Unbekümmertheit und pure Lebenslust sind längst nicht mehr natürlich für uns. Die entstandenen Lücken haben wir gefüllt mit fortschreitendem Konsum und mit der Suche nach Anerkennung, Statussymbolen und Erfolg. Unser Verhalten wird bestimmt von Man-

gelbewusstsein, Egoismus, Beziehungs- und Konkurrenzkampf. Für ein neues Miteinander ist es wichtig Konditionierungen, Vorurteile und Ängste zu lösen. (Schattenarbeit) 2012 ist Wendezeit. Unser Entwicklungsweg führt zurück zu unserer wahren Natur. Hier finden wir unseren Platz und unsere Bestimmung im Einklang mit äußerer und innerer Natur. Kinder, Pflanzen und Tiere kennen keinen Stress, freuen sich ihres Lebens und berechnen nichts. Schuldgefühle sind ihnen fremd und Scheitern ist kein Weltuntergang. Wenn wir diese unnatürlichen Begrenzungen sprengen und unser inneres Kind befreien, ist der Weg frei für Lebenslust, Gesundheit und Kreativität. Freude ist unser Geburtsrecht. Verbinden wir uns wieder mit der Erde und mit unserer ursprünglichen Natur.

Kadna Greve ist Beraterin für spirituell-kreative Heilungsimpulse & Persönlickeitsentwicklung: Einzelsitzungen, Kurse, Workshops, Frauengruppe „Ich bin Schöpferin meines Lebens“, Tel.: 0541.798824.

31


veranstaltungen

Seminarkalender Erl.-Abend: Leitung: Datum: Ort: Infos:

Feinstoffliche Welten

19.

OKT. Alfred Dietrich 19. Oktober, 18.00 bis 19.30 Uhr Zentrum Lichtvoll Leben, OS, shoistafredy@hotmail.de, 0177.6940081

Um uns ist eine Sichtbare und Unsichtbare Welt. Viele Menschen sind mit sich so beschäftig,dass Sie die Reize der Feinstoffwelten nicht spüren. Ausbildung: Ericksonsche Hypnotherapie Leitung: Elmar Woelm, InHypnOs Datum: 19.-21. Oktober 2012 Ort: Osnabrück Infos: www.inhypnos.de, 0541.4082268

19.-21. OKT

Ausbild. z. Hypnotherapie Practitioner in zwei mal 5 TageBlöcken. Erlernen der Grundlagen der klinischen Hypnose und des Coachings mit den Ansätzen der Hypnotherapie. Seminar: Leitung: Datum: Ort: Infos:

Zeit für Weiblichkeit, entdecke ... Sabine Kreisel 22. und 23. September Glückaufstraße 10, 49090 Osnabrück www.öffne-dein-herz.de/aktuelles

22.+23. SEP

Max. 10 TNinnen, Zeit für uns Freundinnen, Schwestern, Mitfühlenden Frauen um einander in Liebe zu begegnen. Seminar: Leitung: Datum: Ort: Infos:

Die Freude am Berühren ... Sabine Kreisel 27. und 28. Oktober Glückaufstraße 10, 49090 Osnabrück www.öffne-dein-herz.de/aktuelles

27 +28. SEP

Max. 10 TN, Das erlernen von sinnlichen Berühren, Genuss und pures Verwöhnt werden Seminar: „Ich bin Schöpferin meines Lebens“ 21. OKT Leitung: Kadna Greve Datum: Beginn der Jahresgruppe: 21. Oktober 2012 Ort: Praxis für kreative Entspannung ..., Osnabrück Infos: www.kunstzuleben.net, 0541.708824 In dieser kreativ-spirituellen Jahresgruppe für Frauen gibt es genügend Raum für weitreichende und heilsame Erfahrungen & Gelegenheit, Veränderungen einzuladen. Seminar: Leitung: Datum: Ort: Infos:

Syst. Aufstellung m. Achtsamkeit

02.-04.

NOV Christa Uldrich- Schartau, Elke Neeb 02.-04. November 2012 Seminarhaus MarRah, 32369 Rahden 05641.3301738 oder 05427.2659929

„Wenn die Achtsamkeit etwas Schönes berührt, offenbart sie dessen Schönheit. Wenn sie etwas Schmerzvolles berührt, wandelt sie es um und heilt es.“ (Thich Nhat Hanh).

Seminare & Workshops In dieser Rubrik veröffentlichen wir in kalendarischer und übersichtlicher Form Vorträge und Seminare. Kontakt: Magazin LEBENSKUNST, Tel.: 0441.9736160, anzeigen@lebenskunst-magazin.de

32


veranstaltungen

Seminarkalender Erl.-Abend: Leitung: Datum: Ort: Infos:

„Neu geboren werden“

23.

Antje Jaruschewski & Eva Wunderlich NOV 23. November 2012, 18.30 - 21.30 Uhr Schamanenstube OS, Wachsbleiche 62 0441-9736194 oder 0441-36193300

Aktivierung u. Heilung des Zellbewusstseins durch innere Reisen zur eigenen Zeugung - zugleich eine Einführung in die Ausbildung zur systemisch-integrativen Therapie. Seminar: Leitung: Datum: Ort: Infos:

Zeit für Weiblichkeit II, erwecke ...

23.-25.

NOV Sabine Kreisel 23. bis 25. November Glückaufstraße 10, 49090 Osnabrück www.öffne-dein-herz.de/aktuelles

Max. 10 TNinnen, Begegne deinem Körper auf eine ganz neue Art und Weise. Schön, dass du bist, so wie du bist. Reise: Leitung: Datum: Ort: Infos:

Licht für Herz und Seele Uli Bangert 31. Oktober bis 07. November 2012 Jardin Mariposa, Teneriffa www.uli-bangert.de/biodanza.

31.10-07. NOV

Der Biodanza-Urlaub: tanzend, 150m über dem Meer, blaue Weite bis zum Horizont, Licht tanken, erdverbunden, die Gruppe im Rücken, Flügel entfalten... Seminar: Leitung: Datum: Ort: Infos:

Zeit der Stille - Zeit der Besinnung Sabine Kreisel 07. bis 09. Dezember Glückaufstraße 10, 49090 Osnabrück www.öffne-dein-herz.de/aktuelles

07.-09. DEZ

max. 10 TN, Meditieren, Mantren singen, Yoga, Schweigen um wieder ganz mit dir in Kontakt und in deine Kraft zu kommen. Ritual: Leitung: Datum: Ort: Infos:

Zeitenfest Amati Holle 21. Dezember um 19.30 Uhr Münster (Biodanza), Bremer Str. 56 www.amatiholle.de

21. DEZ

Ein gemeinsames Feld der Heilung & Freude erschaffen. Bitte ein kleines Geschenk zur Freude der Erde mit bringen. Workshop: Leitung: Datum: Ort: Infos:

Trance, Traum & Intuition

13./14.

OKT Peter Gerd Jaruschewski 26. Januar‘13, j09.30-18.30 Uhr Rosenhaus, Weskampstr. 28, 26121 Oldbg. Peter Gerd Jaruschewski, 0441.9736160

Sich selbst besser kennen lernen, effektivere Entscheidungen treffen, wein Herz öffnen durch bewährte Methoden & Techniken aus der Arbeit mit dem Unbewussten.

Seminare & Workshops Für einen Eintrag in dieser Rubrik berechnen wir 35,- EUR zuzüglich 19% MwSt. In dieser Rubrik steht nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich rechtzeitig an uns: 0441.9736160.

33


veranstaltungen

veranstaltungen & mehr ... Vegan – ein neues Bewusstsein

„Wege des Dao“

In die­sem Jahr wer­den wir zum ers­ten Mal ei­nen Kon­ gress dem The­ma Er­näh­rung wid­men. In­ter­na­tio­na­le Ex­per­ ten und Au­to­ren wer­den über Er­kennt­nis­se aus ih­rer For­schung über die Zu­ sam­men­hän­ge zwi­schen Er­näh­rung, Ge­sund­heit, Ethik und Po­li­tik be­rich­ten. Wir wol­len vor al­lem in­for­mie­ren, und das oh­ne mo­ra­li­schen Zei­ge­fin­ ger. Je­der von uns weiß um die Pro­ble­me auf der Welt – Hun­ger­nö­te, Kli­ma­wan­del, Mas­sen­tier­hal­ tung, Krank­hei­ten, Na­tur­ka­ta­stro­phen, Fleisch­ skan­da­le, Über­fi­schung un­se­rer Mee­re. Doch wir ha­ben ge­lernt, bei Tisch die Ge­dan­ken dar­an zu ver­drän­gen: Was hat denn un­ser Han­deln, un­se­re Er­näh­rung mit dem zu tun, was wo­an­ders auf der Welt pas­siert? Es ist an der Zeit, um­zu­den­ken. Es geht ja nicht nur um uns, es geht um die Tie­re, um die Um­welt, um das Über­le­ben der Mensch­heit. Um­den­ken ist oft müh­sam, es kommt aus dem In­ ne­ren und braucht Zeit. Doch wenn wir an­fan­gen, die Din­ge an­ders zu se­hen, neh­men wir uns und un­se­re Um­welt be­wuss­ter wahr und ver­spü­ren den Wunsch, zu han­deln. Wenn sich das Be­wusst­ sein ver­än­dert, ent­ste­hen Fra­gen. Was be­deu­tet Fleisch­ver­zehr für mei­nen Kör­per und für mei­ne Ge­sund­heit? Was be­deu­tet er für mei­ne See­le? Für die Tie­re? Für die Um­welt? Das Ziel des Kon­gres­ ses “Ve­gan – Ein neu­es Be­wusst­sein?” ist er­reicht, wenn es ge­lingt, Zu­sam­men­hän­ge zu er­klä­ren, Fra­gen zu be­ant­wor­ten, Zwei­fel aus­zu­räu­men und die Mög­lich­keit zu ge­ben zu Aus­tausch und Ge­ spräch. Wir sind glück­lich, Ih­nen ne­ben ei­ner Viel­ zahl an In­for­ma­ti­ons­stän­den, Ge­sprächs­run­den und Li­ve-Coo­king mit At­ti­la Hild­mann erst­klas­si­ge Ex­per­ten und Au­to­ren wie Rue­di­ger Dah­lk ­ e, Do­re­ en Vir­tue, Ka­ren Duve und Chris­ti­an Opitz und an­ de­re auf der Haupt­büh­ne prä­sen­tie­ren zu dür­fen.

Vom 26.-28.10.2012 findet in der Johanniter-Akademie in Münster eine Fachtagung zu vertiefenden Aspekten des Qi­ gong und des Taijiquan statt. In einem Taijikurs und drei Qi­ gongkursen werden renommierte und erfahrene Lehrer und Meister die Teilnehmer in die Tiefen des Qigong und Taijiquan führen. So wird es z.B. einen Kurs „Frauen-Qigong“ geben (Teilnahme nur für Frauen möglich) oder auch einen Kurs zur „Dantian-Arbeit für Selbstheilung und Heilung“ mit dem bekannten daoistischen Qigongmeister Li JiaCheng. Am Freitagabend laden die Veranstalter alle Interessierten (auch die ohne Qigong- oder Me­ ditationserfahrung) zur großen Eröffnungsveran­ staltung ein. Neben einem Vortrag über „Qigong und Heilung“ wird es eine „Heilmeditation mit Energieübertragung“ geben. Somit sind auch Pa­ tienten und nach Heilung Suchende eingeladen, an diesem Abend teilzunehmen. Es gibt keinerlei Voraussetzungen außer einen „Offenen Geist“ mit­ zubringen.

Kongress am 13./14. Oktober in Hamburg

Vegan – ein neues Bewusstsein, Kongress am 13./14. Oktober in Hamburg mit Ruediger Dahlke, Doreen Virtue, Christian Opitz, Karen Duve, Attila Hildmann, Markus Rothkranz und Christian Vagedes. Nah­rung und ih­re Be­deu­tung für Ge­sund­heit, Ethik und Po­li­tik. Tageskarte: 79,EUR. Info/Anmeldung: WRAGE Seminarservice, Tel.: 040. 413297-0, seminarservice@wrage.de.

34

Qigong- und Taijiquan-Fachtagung

„Wege des Dao“ – Fachtagung Vom 26.-28.10.12 in Münster. Weitere Informationen finden Sie unter www.wege-des-dao.de oder www.daozentrum-weg-der-heilung.de.

Die Welt im Wandel

Kongress am 12. Dezember in Hamburg mit Diana Cooper, Rupert Sheldrake, Don Miguel Ruiz, Charles Eisenstein, William Gladstone und Gregg Braden (per Video) Ist es Zu­fall, dass die Exis­tenz des Higgs Bo­sons, des so­ge­nann­ten Got­tes-Teil­ chens, von den Kern­for­schern am CERN in Genf aus­ge­rech­net jetzt, im Som­mer des Jah­res 2012, mit na­he­zu ab­so­lu­ter Ge­wiss­heit be­stä­tigt wur­de? Viel­leicht. Aber wer das Welt­ge­sche­hen (auch) aus spi­ri­tu­el­ler Per­spek­ti­ve be­trach­tet, kommt kaum


veranstaltungen

veranstaltungen & mehr ... dar­an vor­bei, ei­nen Zu­sam­men­hang her­zu­stel­len zwi­schen die­sem ele­men­tar­phy­si­ka­li­schen Fund­ stück ers­ten Ran­ges und dem sa­gen­um­wo­be­nen Jahr 2012, an des­sen 21. De­zem­ber der einst von den Ma­ya in Stein ge­mei­ßel­te Ka­len­der en­det. Die rund um die­ses Da­tum üp­pig blü­hen­den Pro­phe­zei­un­gen be­schäf­ti­gen schon lan­ge das Den­ken und die Phan­ta­sie sehr vie­ler Men­schen, be­son­ders in­ten­siv na­tür­lich in den ver­gan­ge­nen Jah­ren. Wel­che Ri­si­ken und Ne­ben­wir­kun­gen das Jahr 2012 birgt, vor al­lem je­doch, wel­ches Po­ten­ti­ al in ihm steckt, ist in die­sem Herbst zum drit­ten und letz­ten Mal Ge­gen­stand ei­nes Kon­gres­ses, den die Buch­hand­lung Wra­ge in Ham­burg aus­rich­ tet: „2012 - Die Welt im Wan­del“. Am 27./28. Ok­to­ ber 2012, sie­ben Wo­chen vor dem ver­meint­li­chen ka­len­da­ri­schen En­de der Mensch­heit, fin­den sich da­zu er­neut be­deu­ten­de spi­ri­tu­el­le Re­fe­ren­ten und Au­to­ren im CCH ein. Un­ter ih­nen ist kein Pro­phet des Un­ter­gangs; viel­ mehr sieht je­der von ih­nen aus je­weils sehr un­ter­ schied­li­chen Per­spek­ti­ven die­se Zeit als ei­ne des Über­gangs, der Trans­for­ma­ti­on, der Hö­her- und Wei­ter­ent­wick­lung des mensch­li­chen Po­ten­ti­als. 2012, Schick­sals­jahr der Mensch­heit? Höchs­tens in­so­fern, als sich die Chan­cen zur Rea­li­sa­ti­on des Be­wusst­seins sprung­haft er­hö­hen. In die­sem Sin­ ne könn­te das lang ge­such­te, end­lich ge­fun­de­ne Got­tes-Teil­chen An­sporn sein, die Gött­lich­keit in je­dem hu­ma­nen Teil­chen der Schöp­fung zu er­ken­ nen - und an­zu­neh­men.Wis­sen­schaft trifft auf Spi­ ri­tua­li­tät: Freu­en Sie sich auf in­spi­rie­ren­de Vor­trä­ge, Bil­der, Vi­deo-Bot­schaf­ten, Chan­nel­lings, Ri­tua­le und Vi­ sua­li­sie­run­gen für ei­ne licht­vol­le, en­er­gie­rei­che Zeit nach dem 21. De­zem­ber 2012! Die Welt im Wandel, Kongress am 12. Dezember in Hamburg. Kosten: 190,- EUR. Info/Anmeldung: WRAGE Seminarservice, Telefon: 040. 413297-0, seminarservice@wrage.de.

35


36


bewusstes leben Autor: Peter Gerd Jaruschewski

Aufhören sich zu beklagen ... Wie ein lila Armband das Leben ändern kann ... Höre auf, Dich zu beklagen! Das ist die einfache Botschaft des amerikanischen Pastors der amerikanischen Christ Unity Church – Will Bowen. Dafür hat er eine einzige Übung entwickelt, die schnell und unkompliziert auszuführen ist, aber eine ungeahnte Wirkung und Kraft erzielen kann. So einfach es klingt, so einfach ist es auch: Du trägst ein lilafarbenes Armband an einer Deiner Handgelenke. Wann immer Du Dich beklagst oder jammerst und dies merkst, wechselst Du das Armband vom einen Handgelenk zum anderen und nimmst Dir vor, Dich nicht mehr zu beklagen. Das Ziel ist, Dich 21 Tage in Folge nicht mehr zu beklagen. Fertig! Doch: Wo ist der Haken? Schon nach sehr kurzer Zeit wirst Du feststellen, dass Du Dich im Verlauf eines Tages ungezählte Male beklagst, und sei es nur, dass Du über den langsamen Vordermenschen auf der Autobahn jammerst oder das Wetter wieder einmal scheußlich findest oder ... Dabei ändert das Jammern und Klagen rein gar nichts, außer, dass es Dir die Stimmung vermiest und Du „verbalen Müll“ in das Universum entlässt. Will Bowen, der in den USA bereits eine „Volksbewegung“ mit dieser Übung in Gang gesetzt hat, spricht davon, dass es bis zu 8 Monaten dauern kann, bis man es geschafft hat, sich 21 Tage nicht zu beklagen. Dann aber wird sich Dein Leben völlig verändert haben. Will Bowen: über die Menschen, die es geschafft hatten „sich 21 Tage in Folge nicht zu beklagen, nicht zu beschweren, nicht zu jammern, nicht zu nörgeln, nicht zu kritisieren, nicht zu tratschen oder zu klatschen ... Dadurch, dass sie sich ihrer Worte bewusst wurden und ihre Formulierungen än-

derten, veränderten sie auch ihre Gedanken und sie fingen an, ihr Leben vorsätzlich und planvoll zu erschaffen und zu gestalten.“ In der Tat verändert sich langsam und fast unmerklich die Haltung, mit der man den Nachbarn, Kunden, Klienten – dem Leben selbst gegenüber tritt. Ein Beispiel, das mir passiert ist: Ein schöner Sommertag, es ist warm, die Sonne scheint und es verspricht, ein heißer Tag zu werden. Ich möchte eine Fahrradtour unternehmen, doch was ist das? Direkt über mir und nur über mir (so scheint es) befindet sich eine Regenwolke. Es muss kommen, wie es kommen muss: Gerade, als ich losfahren will, fängt diese Wolke nur über mir (so schnéint es) an zu regnen – ich werde nass. Zuerst will ich lospoltern und über

Das Magazin ACHTSAMES LEBEN verschenkt in Zusammenarbeit mit dem Goldmann Verlag 10 Bücher „Einwandfrei – A Complaint Free World“ von Will Bowen inklusive lila Armband an Menschen, die versuchen wollen, sich 21 Tage in Folge lang nicht zu beklagen. Einzige Bedingung: Innerhalb eines Jahres beschreibt jeder Empfänger eines Buches zweimal in wenigen Sätzen seine Erfahrung mit dieser Übung.Bei mehr als 10 Buchwünschen entscheidet das Los. Buchwunsch bitte bis spätestens 15.11. mailen an: einwandfrei@jaruschewski.eu 37


bewusstes leben Mit dem Klagen aufhören!

diese Regenwolke schimpfen, als ich auf mein lila Armband schaue. Da fällt mir etwas ein: Ich bedanke mich bei der Regenwolke, dass sie mich noch einmal kräftig erfrischt, bevor der Tag heiß wird und ich mich nach Abkühlung sehne ... Und schon habe ich eine prima Laune. Ein kleines Beispiel nur, aber ich kann eine solche Verhaltensweise auf jede Situation anwenden, in der ich mich beklagen will – über wen oder was auch immer. Und Du wirst sehen, es verändert Dich im Verlauf der Zeit. Deine Sicht der Dinge wird anders, alles wird leichter und fröhlicher! Will Bowen unterscheidet vier verschiedene Stadien, die Jede/r durchläuft, die/der sich mit dieser Übrung befasst und versucht, sich 21 Tage lang nicht zu beklagen:

Unbewusste Inkompetenz In diesem Stadium sind wir uns noch nicht bewusst und

merken nicht, wie oft wir uns beklagen und jammern. Wir wissen noch nicht, welches Potential in uns schlummert, wenn wir mit dem Jammern, Klagen, Beschweren und Kritisieren aufhören über Dinge, die wir ohnehin durch dieses Verhalten nicht ändern können.

sich all dessen, was Sie sagen, bewusst zu sein. Sie lassen Ihr Armband weitaus weniger oft wandern, weil Sie sehr darauf achten, was Sie erzählen. Sie formulieren jetzt in positiveren Begriffen, weil Sie anfangen die Worte abzufangen, bevor Sie Ihren Lippen entfliehen.“

Bewusste Inkompetenz

In der letzten Phase werden wir feststellen, dass sich etwas in uns verändert hat: Wir brauchen das Armband kaum noch zu wechseln, weil sich offensichtlich kein Grund zu Klage mehr bietet. Wir sind optimistischer geworden und ziehen optimistische Menschen an. Uns gelingt mehr und unser Leben wir reicher ... Probiere es aus! Du wirst verwundert sein, welche Kraft diese einzige Übung entfalten kann und wie diese Dein Leben verändern kann. Und wer sich geärgert hat, dass ich ihn/ sie hier duze: einfach anfangen!

Während der bewussten Inkompetenz wird uns klar, wie oft wir uns beklagen und jammern. Wir tragen das lila Armband und beginnen mit der Übung. Wir ertappen uns häufig dabei, wir wir das Armband wechseln müssen. Wir lernen, uns besser zu beobachten und bemühen uns bewusst um Veränderungen.

Bewusste Kompetenz Will Bowen sagt zu dieser Phase des Übens: „Das Stadium der bewussten Kompetenz ist eine Phase der Hypersensibilität. Sie beginnen,

Unbewusste Kompetenz

„Mit dem Klagen aufhören! Wie ein lila Armband das Leben ändern kann“ – Vortrag von Peter Gerd Jaruschewski am Dienstag, 13. Novemver um 19.30 Uhr im Rosenhaus, Weskampstr. 28, 26121 Oldenburg. Eintritt frei, verbindliche Anmeldung nötig: 0441.9736160, E-Mail: einwandfrei@jaruschewski.eu.

38


formales

verteilerliste lebenskunst Verteilerliste LEBENSKUNST, Stand Oktober 2013

Sortiert nach PLZ. Wir suchen noch weitere Verteilerstellen! Bitte melden Sie sich doch bei uns unter Tel. 0441.9736160. Vielen Dank! 26209 Hatten: Rainer Müller, Auf dem Kötjen 14; 32052 Herford: Leben im Licht, Roswitha Vahle, Rennstraße 14; 32130 Enger: Mineralien, Edelsteine ..., Achim Selter, Westerfeldweg 111; 32139 Spenge: Wellness- & Massaepraxis Beate Amala Mohrmann, Apfelstraße 5; 32289 Rödinghausen: Entspannungs-Horizont, Heike Maschmann, Horstfelder Straße 14; 32361 Preußisch-Oldendorf: Praxis für Körper, Geist und Seele Maria Krafft, Eininghauser Ring 5; 32549 Bad Oeynhausen: Kadesha Esoterik, Werster Straße 80; 32609 Hüllhorst: Gesundheitshaus, Wiehengebirgsweg 274; 32791 Lage: Diana Kunze, Pivitsheider Straße 113c; 33154 Salzkotten: Didgeridoo Christian Falkenrich, Dünenweg 7; 33330 Gütersloh: Blumen & Feng Shui GbR, Friedrichstraße 7; 33332 Gütersloh: Karin Steinig, Osningstraße 23; 33378 Rheda-Wiedenbrück: Räuchermanufaktur, Simone Brentrup-Schwansee, Triftstraße 54; 33775 Versmold: Bioladen Kornblume, Breslauer Straße 2;

Bielefeld:

33617: Yoga und Klang, Jukia Lefarth, Badeweg 1a; 33647: Janina Weller, Sportstraße 49; 33649: KraftQuell, Antje Ohlhoff, Lunastr. 3;

Münster:

48143: Café Ideal, Stubengasse 34; Café Tonic, Windhorststraße 65; Café arte, Königsstraße 43; Restaurant Klemens, Klemensstraße 10; Floyd Coffee-Lounge, Stubengasse 20; BioSuperMarkt in den Münsterarkaden, Ludgeristraße 100; Poertgen-Herder Buchhandlung, Salzstraße 56; Café Extrablatt, Salzstraße 7; Café Pronto Pronto, Alter Steinweg 12; Münsterinformation; Heinrich-Brüning-Straße 9; Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Domplatz 10; Marktcafé, Domplatz 6-7; Flyod Coffee-Lounge, Domplatz 4-5; Maria Groeger, Augustastraße 49; Netzwerk-Büro „Frauen und Mädchen“, Neubrückenstraße 12-14; 48145: SuperBiomarkt, Warendorfer Straße 97-101; 48147: Integralis Institut, Karolin Kuhlmann, Ferdinand-Freiligrathstraße 12; Jörg Stoppelkamp, Finkenstraße 39; 48149: Cut‘ tech, Hüfferstraße 36; mehr markt, Hüfferstraße 54; Eisdiele San remo, Hüfferstraße 75; La gondola d‘oro, Hüfferstraße 34; Café im Domizil, Pottkamp 19; Schloßtheater, Melcherssrtraße 81; SuperBioMarkt, Grevener Straße 61; 48153: Praxisgemeinschaft „Neue Wege“, Hammer Straße 52-54; Denn‘s Biomarkt, Hammer Straße 39; Mach Bio, Hammer Straße 49; Ganzheitliches Gesundheitszentrum, Anna Frank, Hammer Straße 101; Praxis für Naturheilkunde Julia Licht, Hammer Straße 13; Biodanza Anna Oelschläger, Südstraße 24; SuperBioMarkt, Hammer Straße 126; 48155: Prütt Café, Bremer Straße 32; Café med, Hafenweg 26a; Hott Jazz Club, Hafenweg 26b; Café Sieben, Hafenweg 18; Hafentor, Hafenweg 16; Pierhaus, Hafenweg 22; SOBI, Achtermannstraße 10; Bennohaus; Bennostraße 5; Uli Bangert, Dyckburgstraße 14; Klaus Reiplinger, Kesslerweg 51; Biodanza Birgit Mutze, Bremer Straße 56; 48159: Gesundheitshaus, Gasselstiege 13; Zentrum Mensch und Gesundheit, Grevener Straße 343; 48161: Naturheilpraxis Ulrike Bastian, Mergelberg 250; SuperBioMarkt, Rüschhausweg 8; 48163: Squashcenter, Borkstraße 17b; 48165: Praxis für Lernberatung Annette Herking, Liebigweg 2; Floh‘s Welt, Marktalleee 18; WasserWohl, Amelsbürener Straße 2ab; SuperBioMarkt, Marktallee 48; 48167: Villa Kaiserbusch, Albersloher Weg 696; Der kleine Bilderladen, Münsterstraße 29; Kreativzentrum Punkt, Münsterstraße 8-10; 48249 Dülmen: Das Vollkörnchen, Lüdinghauser Straße 46; 48268 Greven: Gesundheitspraxis am Voßkotten, Kirsten Schmidt-Ostlender, Am Voßkotten 12; 48329 Havixbeck: Mahalakshmi Naturprodukte, Auf dem Blick 6; K&K Markt, Blickallee 42; EDEKA Markt, Blickallee 42; Rathaus, Willi-Richter-Platz 1; 48369 Saerbeck: SpielRaum, Ajona Weigel, Heckebaum 22; 48607 Ochtrup: Seminarhof Recreativa, Bökerhook 28; 48653 Coesfeld: Mensch und Haar, Gabriele Küper, Hohe Lucht 6; Praxis für Systemische Therapie Sandra Nicolai, Wahrkamp21; Raum für die Seele, Ingrid Maasackers, Wienhörsterbach 22;

Osnabrück:

49070: Praxis Amaitra, Vicky Siozou, Kurt-Schumacher-Damm 28; 49074: Theatercafé Städtische Bühnen, Domhof 10; Universität Erweiterungsgebäude, Seminarstraße 20; Ätztehaus, Große Straße 46; Café am Markt, Am Markt 26; Tai Chi Chuan, Klemens J.P. Speer, Liebigstraße 60; Psychologische Praxis Gunhild Hennecke, Bischofsstraße 23; TaiChi Schile Osnabrück, Hella Ebel, Johannisstraße 30; Bioladen Ambosia und Nektar; Öwer de Hase 7-9; Neumarkt Apotheke, Öwer de Hase 1; Steinofenbäckerei, Johannisstraße 105; Shanti Shop, Johannisstraße 110; Tourist Information, Bierstraße 22-23; Rosenhof Kneipe, Rosenplatz 23; Restaurant Indien Palace, Dielinger Straße 29; Kartenwerk Ticketshop, Dielinger Straße 14; Cinema Arthouse, Erich-Maria-Remarque-Ring 16; Garbo Restaurant im Cinema Arthouse, Erich-Maria-Remarque-Ring 16; Blue Note im Cinema Arthouse, Erich-Maria-Remarque-Ring 16; prelle shop, Krahnstraße 43; Lagerhalle, Rolandsmauer 26; Restaurant Ashoka, Herrenteichstraße 1; Restaurant Goldener Drache, Herrenteichstraße 1; Ali Baba, AdolfReichwein-Platz 1; Uni-Keller, Neuer Graben 29; Thalia Buchhandlung, Große Straße 63-64; Arabesque, Osterberger Reihe 12; 1000 und 1 Energie, Hasestraße 11, Filmtheater Hasetor, Hasestraße 71; Lichtkörper Yoga Katja Fateh Wysotzki, Hasestraße 69; Asiashop, Hasestraße 63-63; Aveda pure hair, Hasestraße 37; Buchhandlung Zeilenreich, Haasestraße 39-450; Kindermoden Petau, Redlinger Straße 2; Pink Milk, Redlinger Straße 4; Tiefenrausch Kneipe, Redlinger Straße 7; Aikido Zentrum, Liebigstraße 25; Praxis Barbara Jakob, Turmstraße 27; Vita Zentrum, Wilhelmstraße 29; Naturheilpraxis Lüdecke, Martinistraße 52; Fairsicherungsladen, Kollegienwall 13; 49076: Fünfstern, Sabine Krabbe, Am Mühlengarten 1; hair Lunge, Lienechweg 6; Spargelhofladen Gut Muesenburg, Caprivistraße 81; Blumenhaus K. H. Meier, Natruper Straße 135; 49078: Naturkostladen Kathrinchen; Augustenburger Straße 24; Wellmann (Einkaufscenter), Lotter Straße 5861; AYK Sonnenstudio, Lotter Straße 57; Pegasus Apotheke, Lotter Straße 57; Synergie Worldwide, Heimke Himstedt, Am Kirchenkamp 30; Soulfood Café Mojo, Augustenburger Straße 2; Brillen Galerie, Lotter Straße 128; Haarstudio Kzente, Natruper Straße 229a; Ellens Fashion Mode, Lotter Straße 33; Tollhaus, Lotter Straße 33; Flotte Lotte, Lotter Straße 33; Hair Sahion Bettina & Conny, Lotter Straße 105; Blumen Niemann, Lotter Straße 102; Secrets of hair, Goebenstraße 2; Superbiomarkt, Augustenburger Straße 102; SuperBioMarkt, Lengericher Landstraße 34a; SuperBioMarkt, Lotter Straße 75; 49080: Naturkostladen Kraut & Rüben, Schloßwall 24; Stilmanufaktur, Rehmstraße 13; Entspannungsmassagen Sabine Kreisel, Glückaufstraße 10; Tanzforum, Heinrichstraße 17a; Bio-Imbiss Kraut & Rüben, Rehmstraße 2;

39


formales

verteilerliste lebenskunst Ipura Day Spa, Rehmstraße 75; Jodocus Weinrestaurant, Kommenderiestraße 116; Zentrum für Naturheilkunde, Spindelstraße 127; 49082: Thaimassage, Iburger Straße 51; Osnagrill, Iburger Straße 26; Ayse Önel-Naundorf, Overbergen 21; Edeka Aktiv Markt, Iburger Straße 38; Hoshidaiko, Werner Domanski, Kardinal-von-Galen-Straße 6; 49084: Kunst- und Trauerwerkstatt, Mindener Straße 208; Marianne Lauxtermann, Schützenstraße 23; Pädagogische Praxis für Ehe- und Sexualberatung, Kiebitzheide 47; Indien Supermarkt, Buersche Straße 72, Ananda Hatha Yogaschule, Bremer Straße 68; Klang-Arche, Buersche Straße 92; Psychotherapie Carolin Kunz, Corthausstraße 2; Schamanenstube Osnabrück, Wachsbleiche 62; 49087: Haus der Sinne, Lengerischer Landstraße 19a; Edeka hellern, Töpferstraße; 49088: Heide Nordmann, In den Heidkämpen 7; HP Ursel Möller, Lerchenstraße 114; SuperBioMarkt, Mönkediekstraße 14; 49090: KLangzentrum Osnabrück, Bramscher Straße 34a; Elisabeth Bertram, Obere Waldstraße 9; Praxis für Osteopathie Romanus Nollmann, Bramstraße 11; Umweltzentrum, Pagenstecher Straße 34; Mercedes Benz Fahrzeuge, Pagenstecher Straße 36; Intersport Gleixner, Pagenstecher Straße 38; Capelli Frisör; Pagenstecher Straße 48; Aurohaus Schiermeier, Pagenstecher Straße 59-63; B.O.C. auf bike, Pagenstecher Straße 65; Optik Lampe, Natruper Straße 213; Salon Bächstädt, Natruper Straße 218; Nail Permanent Make Up, Natruper Straße 225; Schuhhaus Köster, Natruper Straße 229; 49124 Georgsmarienhütte: Thomas Spohn, Oelmüllers Esch 1; Viola Neudeck; Zum Brunnen 5; 49143 Bissendorf: Edeka Superkarkt, Midener Straße 81; Fell und Pfote, Doris Schulz, Am Findling 7; Naturwaren Seyfried, Karin Seyfried, Am Berg 7; Haushaltswaren Götte, Bad Essener Straße 6; Bioland Hof Langenberg, Kronsundern 15; Dorfladen Schreibwaren, Bergstraße 17; Ayurvedamassagen Birgit Kaufmann, Bad Essener Straße 4; HP Beate Wagner, Am Nordhang 45; Mandalas Petra Hübscher, Am Nordhang 43; HP S. Rebelius, Bahnhofstraße 9; Vedische Bauberatung Wolfgang Backhaus, Veilchenstraße 1; Naturheilpraxis Schmidt, Bad Essener Straße 4; Biolandhof Dicke Eiche, Dicke Eiche 9; Ayurvedamassage, Am Berg 9; Schreibwaren Mentrup, Werscher Straße 7; Asia Wok, Mindener Straße 71; HP Eurodies-Haus Klahsen; Gewerbepark 5a; 49152 Bad Essen: Waldsauna, Wellness & Spa, Bergstraße 51; Klang der Herzen, Sandra von Ipolyi, Heithöfener Straße 12; Bioladen Wittlager Mühle, Osnabrücker Straße 23; 49170 Hagen a. T.W.: Vogelflug, Ziegeleiweg 1a; Edeka Markt, Alte Straße 2; 49176 Hilter: Naturheilpraxis Ira Simon, Ludwig-Hartmann-Straße 3A; Bioladen Nolte, Franz-Martin-Straße 2; 49186 Bad Iburg: Anita Wiebens, Mühlenstraße 16; 49191 Belm: Biolandbetrieb Meyerhof, Belmer Straße 11; HP Bettina Dobrawa, An der Egge 20; 49197 Ostercappeln: Polarity Heilpraxis Petra Lüchtefeld, Zum Kronensee 9; 49205 Hasbergen: Wulfskotten Apotheke, Osnabrücker Straße 48; LebensenergieArbeit Marion Ehrhardt, Wukfskotten 3; 49214 Bad Rothenfelde: Sabine Kettler, Zum Vooßort 14; 49231 Warendorf: Irmhild Doth, Petermannweg 1; 49324 Melle: Seminar- und Gästehaus „Wilde Rose“, Borgholzhausener Straße 75-79; Sutmöller Bücher & mehr ..., Plettenberger Straße 1-3; Ulrike Brehm, Hemdorfer Straße 45; Christian Brehmer, Bakumer Straße 31a; Yogaschule Bernardo, Haferstraße 25; HP Martina Arlt, Regenwalder Straße 6; 49328 Markendorf: Detlev Sellenriek, Linker Berg 26; 49393 Lohne: Praxis für Psychotherapie Andreas Seebeck, Zerhusener Straße 31a; 49477 Ibbenbüren: Michael Schräder, Nordstraße 41; 49479 Ibbenbüren: Regenbogen-Institut Petra Burkert, Am Hedwigsheim 24; Obst- und Gemüsehof Löbke, Alstedder Straße 148; Restaurant/Eisdiele Gabbiano, Tecklenburger Straße 14; 49492 Westerkappeln: Naturheilpraxis Gabriele Maug, An der Rodelbahn 9b; 49536 Lienen: Ayurvedamassagen Jutta Wiedera, Starenweg 9; Kurt Sistig, Wullbrink 2; Tänze des Universellen Friedens Jutta Sievers, Domannsweg 22; 49545 Tecklenburg: Akademie croé ART, Sunderstraße 3; Heliotrop, Anja Landwehr, Ibbenbürener Straße 11; 49545 Leeden: Elke Lück, Petersberg 1; 49565 Bramsche: Mandala Spirit, Heide El Hayani, Mainstraße 1; Schreiben & Heilen, Kathrin Rick, Johann-Straß-Straße 14; Kiosk Waldorfschule Engter, Icker Landstraße 16; 49635 Badbergen: Touch Life Massagen Angelika Saipt-Spaas, Im Roggesch 41; 49770 Dohren: Claudia Lake, Kiefernweg 1; 59394 Nordkirchen: Frauke Lünstroth, Am Gorbach 30; 59368 Werne: Praxis Danjael, Flöz-Zollverein-Straße 5; 59590 Mönninghausen: Maharishi Ayurveda Gesundheitszentrum, Geseker Straße 8; sowie viele weitere Auslagestellen, die in dieser Liste zunächst nicht genannt werden möchten ...

Finde zurück zu deiner wahren Natur! - befreie dein Herz und dein Inneres Kind – • Einzelsitzungen • Kurse • Workshops • Frauengruppe: „Ich bin Schöpferin meines Lebens“ Heilsames Malen – freies Tanzen Weiches Atmen – Releasing – Jin Shin Jyutsu, KreAmo – die Schöpfungsenergie Naturbegegnung Kadna Greve – Kunst zu leben • Beraterin für spirituell-kreative Heilungsimpulse Tel. 0541.708824 • E-Mail: info@kunstzuleben.net • www.kunstzuleben.net

40


spiritualität & mystik Autor: Earth Oasis

Joao de Deus in Alsfeld und Salzburg Wichtige Heilungsimpulse für Körper, Geist und Seele Ende November finden in Deutschland und Österreich die nunmehr 6. Europäischen Geistheilungstage mit dem berühmten Heilmedium aus Brasilien statt – erstmals gleich in zwei Ländern. Was Ausmaß und Wirkung seiner Arbeit angeht, gilt Joao de Deus als bedeutsamster Heiler der Gegenwart. In 55 Jahren hat der bekannteste der etwa 7.000 Geistigen Heiler Brasiliens geschätzte 8 Millionen Menschen behandelt. Und dabei Unzählige von allen erdenklichen Krankheiten geheilt – darunter auch Viele, denen die Schulmedizin nicht mehr helfen konnte.

Neue Wege zu Gesundheit, Wohlbefinden und geistigem Wachstum

Immer mehr Menschen gewinnen ein ganzheitliches Verständnis von Gesundheit; wir begreifen uns zunehmend als Einheit aus Körper, Geist und Seele und suchen deswegen nach Behandlungen und Heilweisen, die diesem Anspruch gerecht werden. Anstatt nur Symptome zu behandeln, suchen wir nach den eigentlichen Ursachen der Erkrankungen und öffnen uns damit auch für die tieferen Zusammenhänge in unserem Leben. Das Verständnis wächst, dass Krankheiten nicht einfach so vom Himmel fallen. Jeder von uns kann auf vielerlei Weise zur eigenen Heilung beitragen, wie auch prophylaktisch viel für den Erhalt der kostbaren Gesundheit tun. Einzige Voraussetzung: Die Verantwortung für sich selbst zu übernehmen, und möglichst intelligente Lebensentscheidungen zu treffen.

Geistige Heilung ins eigene Leben integrieren –Antworten auf entscheidende Lebensfragen

Eine solche intelligente Entscheidung besteht zweifellos darin, sich für Geistige Heilung und damit für den Kontakt mit den göttlich-geistigen Kräften zu öffnen. Und das am besten nicht erst, wenn bereits schwere Krankheiten entstanden sind – selbst wenn dann noch oft geholfen

werden kann. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen eindeutig, dass Liebe, Gebet, Meditation – das vertrauensvolle Sich-öffnen für höhere spirituelle Kräfte – den Heilungsprozess nachhaltig fördern können. Das ist auch gut verständlich, denn gleichzeitig öffnen wir uns für unsere eigene innere Natur. Wir stellen uns die wirklich wichtigen Fragen, erkennen Sinn und Bedeutung in unserem Leben, was Freude und Erfüllung mit sich bringt. So kann uns die Öffnung für die Geistigen Kräfte entscheidende Impulse für unser ganzes Leben geben – weit über die mögliche Heilung von Krankheiten hinaus!

Die Heilungsmission von Joao de Deus – göttlich-geistige Medizin als wertvolle Ergänzung Medium Joao hat sein ganzes Leben voller Hingabe in den Dienst seiner Heilungsmission gestellt – und ist trotz aller Auszeichnungen und

41


spiritualität & mystik Joao de Deus in Alsfeld und Salzburg

SIO©

Systemisch-integratives Institut Oldenburg

• Erlebnisabende • Systemisch-integrative Ausbildung Hesel • 28.9.12

Herz und Kopf verbinden

Erlebnisabende

Osnabrück • 23.11.12

Mit Aufstellungselementen, inneren Reisen und mehr ...! 12,- EUR • 18.30 - 21.30 Uhr

Bremerhaven • 28.11.12

Herz Bewusst Sein

(Ort: Schamanenstube) Neu geboren werden

GeldMangel – ich hab genug!

Oldenburg • 03.12.12

GeldMangel – ich hab genug!

Inspiration, Verbindung ... ... befreite Gefühle!

Münster • 10.12.12

Körper, Geist und Seele

Wildeshausen • 18.01.13

ab Frühjahr 2013 in Oldenburg (2,5 Jahre, Wochenenden)

Ausbildung

Systemisch-integrative Therapie / Beratung Eva-Maria Wunderlich Heilpraktikerin für Psychotherapie Tel. 0441.36193300 Antje Jaruschewski Heilpraktikerin, Tel. 0441.9736194

Herz und Kopf verbinden

Anmeldung/Infos zu den Erlebnisabenden oder zur Ausbildung:

42

www.sio-institut.de


spiritualität & mystik Joao de Deus in Alsfeld und Salzburg

In 55 Jahren hat der bekannteste der etwa 7.000 Geistigen Heiler Brasiliens geschätzte 8 Millionen Menschen behandelt. Und dabei Unzählige von allen erdenklichen Krankheiten geheilt – darunter auch Viele, denen die Schulmedizin nicht mehr helfen konnte.

Neue Wege zu Gesundheit, Wohlbefinden und geistigem Wachstum

Immer mehr Menschen gewinnen ein ganzheitliches Verständnis von Gesundheit; wir begreifen uns zunehmend als Einheit aus Körper, Geist und Seele und suchen deswegen nach Behandlungen und Heilweisen, die diesem Anspruch gerecht werden. Anstatt nur Symptome zu behandeln, suchen wir nach den eigentlichen Ursachen der Erkrankungen und öffnen uns damit auch für die tieferen Zusammenhänge in unserem Leben. Das Verständnis wächst, dass Krankheiten nicht einfach so vom Himmel fallen. Jeder von uns kann auf vielerlei Weise zur eigenen Heilung beitragen, wie auch prophylaktisch viel für den Erhalt der kostbaren Gesundheit tun. Einzige Voraussetzung: Die Verantwortung für sich selbst zu übernehmen, und möglichst intelligente Lebensentscheidungen zu treffen.

Geistige Heilung ins eigene Leben integrieren –Antworten auf entscheidende Lebensfragen

Eine solche intelligente Entscheidung besteht zweifellos darin, sich für Geistige Heilung und damit für den Kontakt mit den göttlich-geistigen Kräften zu öffnen. Und das am besten nicht erst, wenn bereits schwere Krankheiten entstanden sind – selbst wenn dann noch oft geholfen werden kann. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen eindeutig, dass Liebe, Gebet, Meditation – das vertrauensvolle Sich-öffnen für höhere spirituelle Kräfte – den Heilungsprozess nachhaltig fördern können. Das ist auch gut verständlich, denn gleichzeitig öffnen wir uns für unsere eigene innere Natur. Wir stellen uns die wirklich wichtigen Fragen, erkennen Sinn und Bedeutung in unserem Leben, was Freude und Erfüllung mit sich bringt. So kann uns die

Öffnung für die Geistigen Kräfte entscheidende Impulse für unser ganzes Leben geben – weit über die mögliche Heilung von Krankheiten hinaus!

Die Heilungsmission von Joao de Deus – göttlich-geistige Medizin als wertvolle Ergänzung

Medium Joao hat sein ganzes Leben voller Hingabe in den Dienst seiner Heilungsmission gestellt – und ist trotz aller Auszeichnungen und der Anerkennung unzähliger Menschen einfach und bescheiden geblieben. Stets betont er, dass nicht er es ist, der heilt, sondern Gott in Gestalt der 36 Geistigen Wesenheiten, die durch ihn behandeln. Er ist sich bewusst, dass der Erfolg solch wundersamer geistiger Heilbehandlungen weltweites Interesse hervorruft. Deshalb ermutigt er seit jeher Ärzte und Wissenschaftler, diese Arbeit zu erforschen, um die Möglichkeiten der herkömmlichen Medizin durch diese „göttlich-geistige Medizin“ wirksam zu ergänzen. Tausende von Ärzten sind im Laufe der Jahre Zeugen spiritueller, aber auch körperlicher Eingriffe geworden, und konnten sich von den enormen Wirkungen dieser Energiearbeit überzeugen – auch wenn unsere Wissenschaften bisher noch keine Erklärungen für solche „Wunderheilungen“ geben können.

Die Geistheilungstage als „Spirituelles Krankenhaus“ und kraftvolles Energiefeld

Wenn Medium Joao zu den 6. Geistheilungstagen nach Europa kommt, so ist die Heilungsarbeit dort den Abläufen in der „Casa de Dom Inacio“, seinem Heilungszentrum und „Spirituellen Krankenhaus“ in Brasilien nachempfunden. Mit einer Ausnahme: die in Brasilien teilweise auch stattfindenden körperlichen Eingriffe sind hierzulande nicht möglich; es finden ausschließlich „Spirituelle Operationen“ und sonstige geistige Behandlungen statt. Was die Heilmöglichkeiten angeht, unterscheiden sich diese Behandlungsformen jedoch nicht – in beiden Fällen wirken die Geistigen Wesenheiten durch das in Trance befindliche Heilmedium. Joao de Deus stellt sei-

43


spiritualität & mystik

nen Körper dem jeweiligen Geistwesen zur Verfügung; für den Zeitraum der Heilungssitzung legt er sein Ich, seine persönliche Identität ab und stellt sie ganz in den Dienst der Heilung. In dieser Demut liegt die eigentliche Größe dieses Mannes. Wohl deswegen vertraut ihm Gott diese gewaltige Aufgabe an. Nur so ist auch zu begreifen, wie ein einzelner Mensch eine so unglaubliche Zahl von Heilungssuchenden behandeln kann. Ohne die uns überlegenen Kräfte der Geistigen Welt die ihm zur Seite stehen wäre dies nicht möglich.

Einzigartige Tage der Liebe, Heilung und tiefer Inspiration.

Wir leben in Zeiten großer Umbrüche, die sich immer stärker bemerkbar machen. Auch ohne die alten Prophezeiungen, die sich alle auf unsere heutige Zeit beziehen, wissen wir, dass es

so nicht mehr weiter geht. Die Welt ist zu einem Irrenhaus geworden; wir sind die einzige bekannte Spezies, die blind ihre eigenen Lebensgrundlagen zerstört. Wirklich grundlegende Erneuerung kann nur kommen, wenn wir innerlich dazu bereit werden. Immer mehr Individuen müssen sich bewusst für tiefgehende Heilung an Körper, Geist und Seele öffnen, damit sich das Leben auf unserer Erde zum Besseren entwickeln kann. Stimmen wir uns auf dieses kraftvolle, zutiefst heilende Energiefeld ein, das Joao de Deus und die durch ihn wirkenden Geistigen Wesenheiten zusammen mit Tausenden meditierender Menschen erzeugen! Gewinnen wir die entscheidende Inspiration für unser Leben, die sich aus unserer vertrauensvollen Hingabe an die Geistige Welt entwickelt! Nie war die Zeit so reif, nie waren die Voraussetzungen günstiger! Die Geistige Welt steht bereit zu unserer Hilfe in dieser entscheidenden Phase der menschlichen Evolution – wir müssen nur die Verbindung herstellen und uns für unsere eigene göttlichgeistige Natur öffnen!

6. Europäische Geistheilungstage mit Joao de Deus vom 23.-25. November (FR.-SO) in der Salzburgarena, Salzburg, vom 30.11.-02. Dezember (FR-SO) in der Hessenhalle Alsfeld. Jeweils 8:00 bis 18:00 Uhr, auch tageweise buchbar. Infos: www.earth-oasis.de, Tel. 0221. 91288877.

... sich und Anderen Freude schenken! hakenstraße 18 • eingang tiefgarage nikolaistraße • 49084 osnabrück 44


reisen Autor: Michael Hübener

Maha Kumbha Mela Tour 2013 Eine Seminar- und Studienreise nach Indien Das Wasser im Ganges dampfte und erzeugte einen mystischen Morgennebel, als die Sonne wie ein tiefroter Ball langsam am Horizont aufstieg. Ich hatte gerade mein rituelles Bad genommen. 12 Dips, zwölfmal ganz untertauchen, wie es die uralten Texte des Veda vorschreiben. Parallel dazu starteten die Priester am Ufer ihre heiligen Gesänge, was die Atmosphäre zusätzlich in einen besonderen Zauber tauchte: eine Erfahrung, die meine Seele wohl nie vergessen wird… Es ist im Februar 2001 irgendwann zwischen 4:00 und 6:00 Uhr morgens. Ich bin auf der Maha Kumbha Mela in Allahabad, dem größten Pilgerfest der Welt. Alle 12 Jahre treffen sich hier am Zusammenfluss von Ganges, Jamuna und Sarasvati Menschen aus aller Welt – es sind Millionen - , um durch Gebete und das rituelle Bad, Körper und Seele so zu reinigen, dass sie Amrit, den Nektar der Unsterblichkeit in sich aufnehmen. Mark Twain war bereits im Jahre 1895 persönlich dabei und die Prinzessin von Wales beschrieb 1910 die Maha Kumbha Mela als „eine der wichtigsten und am meisten beeindruckenden Erfahrungen, die man in Indien erleben kann.“ All das wusste ich noch nicht, als ich damals zitternd und mit weichen Knien aus dem Wasser stieg. Ich war einfach nur dankbar. Und ganz zart stieg in mir der Gedanke auf: „Lieber Gott, wenn ich es darf, würde ich gerne

2013, bei der nächsten Maha Kumbha Mela, wieder dabei sein.“ Nun, es scheint so, als ob ich darf. Und so möchte ich Sie oder gern auch Dich von Herzen einladen, mit mir zu kommen! Auch dieses Mal habe ich wieder ein buntes ReisePaket geschnürt. Wir besuchen berühmte Städte wie Delhi, Mathura, Varanasi oder Khajuraho, die legendäre tantrische Tempelstadt. Und wir tauchen ein in die Stille und Natur des Panna Nationalparks. Vielleicht wird es auch für Dich eine Reise für’s Leben. Denn diese Gelegenheit gibt es nur alle 12 Jahre; also frühestens wieder im Jahre 2025! Namaste und herzlich willkommen im Kreis meiner Mitreisenden.

Maha Kumbha Mela Tour 2013 Eine Seminarund Studienreise nach Indien vom 4. bis 18. Februar 2013 Infos: www.deekshateam.de/ docs/mh/mahakumbhamela.pdf.

45


Lichtvoll Leben Petra Gillymaa Hübscher

Seminare

Begegnung / Vorträge

• Gott ist meine Wahrheit 13.10., 9:30 - 18:30 Uhr

• Heilung für die Erde bedeutet, Heilung für uns Heilung für uns bedeutet, Heilung für die Erde 4.10., Mi 19:30-21:30 Uhr

Wirken mit Erzengel Jophiel

• Experimentelle Heil-Reise nach Helgoland 19. - 22.10. Erdheilung zu Wasser und zu Land

• Wirken mit der Christuskraft 1 02.-04.11., Fr 10:00 - So 18:00 Uhr

Erfahrungsaustausch.

Öffnung zum Kanal. Initiation.

• Natürliche mediale Fähigkeiten ins Bewusstsein holen 17.10., 20:00 - 21:30 Uhr

• Ich bin 24.11., 10:00 - 19:00 Uhr

Intuitives wahrnehmen mit allen Sinnen.

Ich bin die Liebe die du spürst. Aktivierung der Flamme in deinem Herzen.

• Aus der Mitte des Herzens entsteht ein Fluss 25.11., 10:00 - 13:00 Uhr Zwangloser Heilsamer Vormittag mit Fragen und Antworten.

• Spirituelles Wachstum im Leben der Frau 25.11., 14:30 - 19:30 Uhr

Kostenloser Informationsabend

• Meditation und Stille mit Mandalas zur Selbstfindung 11.10., 08.11., 05.12.; 20 - 22 Uhr

• Helfe dir selbst und sei offen für Andere 23.11., 20:00 - 21:30 Uhr Aktivierung der eigenen Ur-Lichtquelle.

• Mit lichtvollen Mandalas lichtvoll leben 07.12., 20:00 - 21:30 Uhr Über die vielen Nutzungsmöglichkeiten der Mandalas für Mensch und Natur.

Erkenne die weibliche Schöpferkraft in dir.

• Entfalte deine Persönlichkeit im Licht heilvollen Schweigens 30.11-2.12., Fr 17:00 -So 10:00 Uhr

• Teezeit Jeden Freitag 14:00 und 17:00 Uhr Zeit zum Kennenlernen. Austausch

Schweige - Seminar

Veranstaltungen mit Gastreferent/innen 06.10- bis 09.11.

Collagen mit Ralph Hübscher (Ausstellung)

10.10., 26.10.,16.11. je 19:30 Uhr-21:30 h

Annegret Schmidt: 2012 Transformation alter Muster & Gefühle –

16.10.12 19:30 Uhr-21:30 h

Beate Wagner: Erlebnisabend Ayurveda & Meditation –

19.10.12 18:00 -19:30 h

Alfred Diederich Erlebnisabend Feinstoffliche Welten –

14.12.12 18:30 - 20:00 Uhr.

Katja Fateh Wysotzki Yoga der Einheit, Kontakt mit dem Inneren Licht.

Omjaah – Lichtvoll Leben • Petra Gillymaa Hübscher Kommenderiestraße 41 • 49074 Osnabrück • Tel. 0541.99896670

www.omjaah.de • info@omjaah.de 46


spiritualität & mystik Autorin: Petra Gillymaa Hübscher

Zentrum „Lichtvoll Leben“ Gillymaa Petra Hübscher eröffnet Zentrum der Begegnung Am 30 Juni wurden meine Räumlichkeiten „Lichtvoll Leben“ Kommenderiestraße 41, Ecke Goldstraße mit Interessierten und fröhlichen Menschen eröffnet. Gemeinsamm genossen wir die aufbauenden und klärenden Energien, die Vorträge, und die kulinarischen, vedischen Genüsse. Eingebettet in die himmlischen Gitarrenklänge intuitiver Improvisationen von Alex, im Einklang mit dem wunderbaren Flötenspiel von Marita fühlten wir uns reich beschenkt. In meinen Räumlichkeiten werden durch mich Beratungen und Energiearbeit auf vielerlei Weise angeboten: Sowohl Seminare, Vorträge (Begegnung), Ausstellungen, als auch Teezeiten für Gemeinsamkeit und Achtsamkeit einer lebensbejahenden Neukultur, die unsere Natur und den Menschen achtet. Ich verkaufe hier auch Mandalas und Produkte, die das Leben bereichern sollen und Harmonie und Freude erzeugen wollen. Gerne lade ich auch Gastreferenten ein, die sich angebunden und verbunden fühlen, in den Räumlichkeiten „Lichtvoll leben“ ihre Arbeit in Form von Seminaren und Vorträgen (Begegnung) anzubieten. Jeder der in die Räume kommt sollte sich rundum wohlfühlen und gestärkt werden. Mein Anliegen, den Menschen und der Natur zu dienen, existiert in meinem Bewußtsein seit frühester Jugend. Gesundheit, Bewusstseinsarbeit, um damit meine eigenen Felder zu bearbeiten, zu transformieren und zu erneuern. Das eröffnete mir ungeahnte Fähigkeiten, an meinen unerschöpflichen Potenzialen anzuknüpfen, um als Impulsgeberin, Lichtkanal, Heilerin und Medium für die Geistige Welt tätig zu sein. Meine Fähigkeit mit der Geistigen Welt zu kommunizieren, die Dinge für dich zu hören, die dir noch nicht erschlossen sind und dir helfen sollen selbst mit dir in Einklang zu kommen mit deinen, Liebsten, den Helfern, den Engeln und

den Meistern und manchmal auch mit Menschen die nicht mehr unter uns weilen. Gleichzeitig fließen Heilenergien durch mich. Besonderes durch meine Hände, mein Herz und meine Augen zu dir um den Vorhang zu lüften und dich die Liebe spüren zu lassen die du selber bist. Ich unterstütze dich darin die Last und deine Laster abzuwerfen, um die Freiheit zu spüren die du bist. Alleine durch meine Präsenz fließt unaufhörlich diese Liebe durch mich zu dir, damit du erkennst, dass du Einzigartig und wichtig bist, für dich selbst. Ich helfe dir dabei, geradewegs deine Ziele zu verfolgen, um deine Berufung zu erkennen, so wie es in deinem göttlichen Plan vorgesehen ist. Ich male und schreibe für dich dein Seelenmandala, deinen Seelenvers und führe dich in die Energien deiner Seele ein, damit du erkennst, wer du bist. Ich schule dein Unterscheidungsvermögen, damit du die richtigen Entscheidungen für dich treffen kannst. In meinen Beratungen und Seminaren

47


spiritualität & mystik Zentrum „Lichtvoll Leben“

geht es immer nur um dich. Um die Verbindung zu deiner Seele, die Verbindung zu deinem höheren Selbst, um die Verbindung zu den geistigen Ebenen, um die Verbindung zu deinem schöpferischen Potenzial, um die Handlungsfähigkeit, um zu verstehen mit allen Sinnen. Mein Heilendes Potenzial ist unerschöpflich groß. Es scheint keine Grenzen zu geben. Es passiert nur das, was für dich nährend und förderlich ist. Die Energie, die durch mich fließt, ist frei und lässt frei. Es gibt keine Abhängigkeitsmuster durchs Hintertürchen. Das bestätigen mir viele hundert Kunden, die durch die Zeit zu mir kamen. Auf meiner Webseite wirst du Kundenerfahrungen lesen können. Meine Fähigkeit im Kollektiv in und mit der Natur zu arbeiten, ist für mich selbstverständlich, wie im Körper eines Menschen zu arbeiten. Ich reise durch Galaxien und reise an Plätze und Orte. Mental und konkret. Zur Heilung und Erneuerung unserer Neuen Erde. Alle Informationen und Reisen in Gruppen findest du auf meiner Webseite. Durch die Arbeit mit den Mandalas , die ich seid 3 Jahren male und vertreibe gibt es nun eine weitere Möglichkeit Heilung zu erfahren. Die Mandalas die aus dem Äther reinen Bewusstseins entstehen sollen den Menschen und der Natur helfen, tiefe Ruhe, innere Harmonie, Einssein mit dem Schöpfergott und um tiefgreifende lebensthemen zu transformieren. Schnell, unkonventionell und leicht. Die Mandalas von Gillymaa finden für viele Probleme im Leben die richtige Lösung. Sie führen dazu: wieder mit sich in Harmonie zu sein; gute Entscheidungen treffen zu können; Chancen und Möglichkeiten zu erkennen; wieder an sich selbst zu glauben; sich selbst zu verstehen; sich selbst anzunehmen; den eigenen Selbstwert zu stärken; die Stille in sich zu erfahren; den Liebesfunken in Ihrem Herzen zu aktivieren; durch den eigenen Entwicklungsprozess begleiten; ihr Familienproblem zu klären; die eigene Berufung zu erkennen; ihr Berufs und Arbeitsfeld zu klären; ihr Lebensumfeld zu reinigen und zu

48

harmonisieren (das zu Hause, Wohnort, Landschaft); im Einklang mit der allumfassenden Intelligenz (Natur) zu leben; die Grundelemente der Natur effizient für sich zu nutzen; heraus finden was Sie brauchen, um glücklich zu sein; ihre natürlichen medialen Fähigkeiten zu entdecken und zu fördern; die Natur auf einfache Weise zu verstehen; sich selber Gutes zu tun; sich selbst ein guter Lehrer zu sein; ihr kreatives Potenzial zu entzünden ...

Holen Sie sich die Unterstützung der Gillymaa Mandalas in Ihr Lebensumfeld In der heutigen Zeit ist es nicht immer Möglich ein sorgenfreies und stressfreies Leben zu führen. Anspannung und Stress führen zu Disharmonien. Wenn der Mensch kurzzeitig aus seiner Mitte fällt, schafft er es meistens selbst, wieder in sein Gleichgewicht zu kommen. Aber wenn zu viele Faktoren gleichzeitig auf ihn einwirken, sind die Selbstheilungskräfte nicht mehr in der Lage, innerhalb des Störfeldes zur inneren Ordnung zurückzufinden, um das wesentliche Problem zu erkennen. In einer Welt von heute mit so vielen Herausforderungen, die so komplex ist, braucht der Mensch immer mehr Unterstützung, um wieder mit sich in eine gesunde Harmonie zu kommen. Damit es der Mensch es leichter hat, muss er nicht mehr alles selber machen. Er kann die ordnende, regenerierende, und unterstützende Energie der Mandalas in sein Lebensumfeld holen. Sie unterstützt darin von außen mit der Resonanz im Inneren zentriert zu sein. Es kann darum gehen ein „zu viel“ zu mindern oder ein „zu wenig“ an Energie zu aktivieren.

Lichtvoll Leben· Petra Gillymaa Hübscher Kommenderiestraße 41· 49074 Osnabrück , Tel. 0541.99896670· www.omjaah.de, E-Mail: info@omjaah.de. Öffnungszeiten: Di. 9:30 Uhr -13:00 Uhr, Mi. 14:00 Uhr - 17:00 Uhr, Fr. 14:00 Uhr - 17:00 Uhr.


bewusstes leben Autorin: Birgit Mutze

Biodanza, System Rolando Toro - Das Leben ist Tanz Biodanza in Münster und Osnabrück mit Birgit Mutze Etwas ganz Besonderes am Menschlichen ist, dass die Erinnerung an das Paradies in uns lebt… Wir können uns entscheiden, diese Erinnerung als Quelle von Leid und Mangel zu kultivieren oder aber ihre richtungsweisende Kraft anzunehmen, den Mut zum Glücklichsein, Entdeckerinstinkt, die lebendige Veranlagung zu Wachstum und Entwicklung, die menschliche Bestimmung als liebevolle und solidarische Wesen… Diese Kräfte befähigen uns zu freudvoller Bewegung auf das Paradies zu und zum lebendigen Tanz inmitten seiner prächtigen Schönheit (Birgit Mutze, Leiterin des Biodanza-Raum und der Biodanza-Schule-Münster). Menschen bewegen sich immer, der ganze lebendige Kosmos tanzt … In welche Richtung, mit welcher Motivation, mit wie viel Kraft, Leidenschaft, Engagement und wofür wir uns bewegen, das ist und

bleibt dem Mysterium unserer Identität überlassen. In einer Welt, die geprägt ist von Stress, hohen Anforderungen, von Außenbewertung und oft unerfüllbaren, fremdbestimmten Idealen - in einer Welt, die sich sehr auf Konflikte und Leid bezieht, ist es eine sehr gesunde Reaktion, dass wir Menschen intuitiv nach Wegen suchen, uns wieder ins Gleichgewicht zu bringen, Ruhe zu finden, uns auf uns selbst zu besinnen, unsere Lebenskraft in Verbindung mit den eigenen Motivationen und Wünschen zu entwickeln, unsere Kontakte ehrlich und liebevoll zu gestalten und unsere Bewegungen auf Glück, Gesundheit, Freude und Ausgeglichenheit auszurichten. Biodanza eröffnet diesen Raum der mutigen Selbstgestaltung. Im Tanz, der keiner Bewertung unterliegt, vereinen sich Fühlen und Ausdruck, ein hohes Maß an Vitalität mit tiefer Entspannung, der

Blick nach innen und der zum anderen Menschen, ausgelassenes Spielen und feinstes Gespür. Biodanza ist angeleiteter Tanz, der Freiheit erlebbar werden lässt, die Selbstwahrnehmung intensiviert, authentischen Ausdruck erleichtert, Freude weckt. Ausgehend vom angeborenen genetischen Potenzial des Menschen, welches als Samen eines unermesslichen Ausdrucksreichtums in jeder unserer Zellen nach Entfaltung strebt, schaffen wir im Biodanza dieses Feld von Offenheit,

49


bewusstes leben Biodanza – System RolandoToro

Erlaubnis, Kreativität und Lebensfreude, ein Feld der Annahme, Zärtlichkeit und Verbundenheit, in dem wir als Mensch unter Menschen unsere Identität entwickeln und zur Blüte bringen können. Der Methode Biodanza liegt das Biozentrische Prinzip zugrunde, welches sich aus dem Gedanken nährt, dass die Ausrichtung des Lebens immer die ist, Leben zu erzeugen. Sich als Mensch dieser Weisheit wieder anzunähern bedeutet, sich an die universelle Einheit alles Lebendigen, sich auch als Angehöriger einer Spezies dem Wohlergehen und Fortbestand des Lebens zu widmen. In der Sprache des Tanzes heißt das, gemeinsam zu tanzen, Teil eines großen Reigens zu sein, die eigene Präsenz in Gegenwart des Mitmenschen zu genießen, den Zauber der Einzigartigkeit im Angesicht des Fremden oder Anderen sich offenbaren lassen. Birgit Mutze bietet seit 15 Jahren mit Leidenschaft und großem Engagement Biodanza-

Kurse und Workshops vor allem in Münster an, seit 2003 in eigenen Räumen, in denen das Angebot mit weiteren lebensfrohen und ermunternden Angeboten bereichert wird. Im September 2008 brachte sie diese überraschend lebendige Methode zum ersten Mal nach Osnabrück, wo nun am 8.9. im Tanzforum das 5-jährige Biodanza-Jubiläum gefeiert wird. Auch in Osnabrück breitet sich die Zahl der Biodanzatänzer/innen und Angebote seitdem ganz quicklebendig und fröhlich aus. Ebenfalls im Jahre 2008 eröffnete Birgit als Mitglied der International Biocentric Foundation (IBF) die Biodanza-Schule-Münster, in der die 3-jährige berufsbegleitende Ausbildung zur/zum Biodanzalehrer/in in Zusammenarbeit mit vielen kompetenten internationalen Kolleg/innen angeboten wird. Die Biodanza-Ausbildung richtet sich nach dem einheitlichen Konzept aller IBF-Schulen, welches von Rolando Toro, dem Begründer der Methode Biodanza, zugrunde gelegt wurde und sich im Netzwerk einer lebendigen Bewegung ständig weiter entwickelt. Biodanza ist der Tanz des Lebens und dies ist seine Kraft und sein Reichtum: Männer und Frauen jeden Alters, egal wie groß oder klein, schwer oder leicht, sportlich geübt oder nicht, Tänzer oder überhaupt nicht, jeder in seiner ganz einzigartigen Weise ist zu diesem besonderen Tanz in bunter Gemeinschaft von ganzem Herzen Willkommen. Auf bald, im Biodanza-Kreis!

Die neue und mittlerweile dritte Ausbildungsgruppe beginnt am 30. November 2012, ein Einführungswochenende für Ausbildungsinteressierte findet am Wochenende 27./28. Oktober 2012 statt. Das Ausbildungskonzept wird bei Interesse gerne zugesandt. Informationen zu allen Angeboten über die Homepage www. biodanza-muenster.de oder auch telefonisch unter 0251.7474752 bzw. 0173.6691583, E-Mail: bm@biodanza-muenster.de

50


spiritualität & mystik Autorin: Sonja Gericke-Baar

Die Mystik der Rauhnächte Wie Sie die uralte Macht der Zeit „zwischen den Jahren“ für Ihre persönliche und spirituelle Weiterentwicklung nutzbar machen können. Es ist Abend. Draußen herrscht klirrende Kälte. Die Familie sitzt dichtgedrängt zusammen im Feuerschein und lauscht der Stimme der Familienältesten. Vater hat zuvor mit einem großen Kräuterbuschen aus Beifuß, Engelwurz und Holunder den Stall und das Wohngebäude ausgeräuchert – zur Reinigung und zum Schutz vor bösen Mächten. Mutter rührt am Herdfeuer in einem Kupferkessel. Verlockende und geheimnisvolle Gerüche vermischen sich miteinander und tragen die Anwesenden wie in eine andere Welt. Ein Kind, gerade so groß, dass es durch die mit Eisblumen überzogenen Butzenfenster schauen kann, blickt nach draußen in die Dunkelheit. Irgendwo da draußen wüten die wilden Mächte, rauhe Gestalten und schauerliche Wesen. Sie treiben übers Land, um die toten Seelen des weichenden Jahres mitzunehmen. Wehe, wer ihnen begegnete!

Was sind Rauhnächte? Als Rauhnächte bezeichnen wir die zwölf Tage und Nächte zwischen Weihnachten und dem 6. Januar. Etymologisch kann das Wort auf zweierlei Art abgeleitet werden: Entweder von „Rauch“ – als eine Verbindung zu den Räucherritualen, welche zu dieser Zeit weit verbreitet waren – oder von „rauh“ als Verbindung zu den haarigen, rauhen Wesen, welche in der Dunkelheit ihr Unwesen trieben und alle toten Seelen an Wegkreuzungen und geheimnisvollen Orten abholten, um sie in das Totenreich zu bringen. In der mitteleuropäischen Kultur existieren zahlreiche Legenden, Bräuche und Rituale im Jahreskreis, welche sich regional unterscheiden können. Allen Sagen und Ritualen gemein ist, dass man sich in dieser Zeit während der Dunkelheit nicht draußen aufhalten sollte, um den

gefährlichen Wesen des Schattenreiches nicht zum Opfer zu fallen. Diese Zeit, die man nun gemeinsam im Schutz des sicheren Heims verbrachte, wurde schon von alters her für Weissagungen in die Zukunft benutzt. Werde ich nächstes Jahr meinen Liebsten finden und heiraten? Wird die Ernte gut ausfallen? Werden wir alle gesund über das Jahr kommen? Diese und ähnliche elementare Fragen wurden in alter Zeit gestellt. Fakt ist, dass kaum eine Zeit für Orakelzwecke so gut geeignet ist wie die der Rauhnächte. Die Tore „zwischen den Welten“ öffnen sich und weiten den Blick für andere Sphären.

Wie können wir die Rauhnächte im heutigen Kontext betrachten? Die Fragestellungen werden sich geändert haben, aber auch heute möchten wache Men-

51


spiritualität & mystik Die Mystik der Rauhnächte

Schamanenstube Osnabrück Osnabrücks Zentrum zur wirklichen Gesundung

schen ihre persönliche Weiterentwicklung, sei es im beruflichen, im privaten oder im spirituellen Bereich, bewusst vorantreiben. Es bietet sich an, in dieser Zeit wirklich einmal innezuhalten und sich aus dem festtäglichen „Jubel, Trubel, Heiterkeit“ zurückzuziehen. Gedanken freien Lauf zu lassen. Den Träumen eine besondere Beachtung zu schenken. Ungeahnte Kreativität zu entdecken. Eine Rückschau auf die für mich wichtigen Ereignisse des letzten Jahres – und die Quintessenz daraus zu ziehen, wie es für mich im nächsten Jahr weitergehen soll. Ein Wunsch, den ich für das nächste Jahr habe. Ein Ziel, das ich erreichen will, oder dem ich zumindest bedeutend näher kommen möchte. Die Frage, welchen Weg ich weiter gehen soll.

Rauhnacht-Specials

• Seminare, Gruppen, Einzeltermine DER Schamane ist immer montags für Sie da • Sa.-So. 24.-25. November 2012: Die Wunderschule: SelbsterfahrungsWochenende nach „ Ein Kurs in Wundern“. Info und Anmeldung 05401.871855. • jeden 2. & 4. Freitagabend i. Monat: „Frauen auf dem Weg – Mit Ritualen zur eigenen Kraft„ mit Heide Nordmann • Jeden 2. Montag im Monat: Neu: offener Trommelabend. Bitte Anmelden! • Planen Sie Veranstaltungen/ Seminare? Auch Sie können die Schamanenstube mieten.

Wachsbleiche 62 • 49088 Osnabrück Veranstaltungshinweise im Internet unter dem Stichwort „Schamanenstube Osnabrück“

52

Licht in das Dunkel der unbeantworteten Fragen kann ein Treffen für ein sog. „RauhnachtSpecial“ in meiner Praxis sein. Im Rahmen einer schützenden und bewusstseinsvertiefenden Räucherung nehme ich Sie mit auf eine Reise in Ihr Unterbewusstsein. In der Hypnose können sich Blockaden lösen, Erkenntnisse bahnen, Schwerpunkte herauskristallisieren und neue Wege finden lassen. Probieren Sie es einfach aus und nutzen Sie diese Chance als Katalysator für Ihre persönliche oder spirituelle Weiterentwicklung!

„Rauhnacht-Specials in der Naturheilpraxis Sonja Gericke-Baar, Heilpraktikerin, Kapellenweg 6, 49504 Lotte, www.gericke-baar.de, hp@gericke-baar.de. Bei Interesse bitte rechtzeitig anmelden – es gibt aufgrund der zeitlichen Begrenzung nur eine eingeschränkte Anzahl von Terminen.


veranstaltungen Autorin: Sabine Selka

Esoterik und Gesundheits-Tage BIOterra 27.-28. Oktober 2012 in Telgte Das Forum in Melle, Mühlenstr. 39 a steht am 27. u. 28. Oktober 2012 wieder im Zeichen der Esoterik- und GesundheitsMesse BIOterra, die schon seit einigen Jahren regelmäßig in ganz Deutschland gastiert und das Publikum mit spirituellem und esoterischem Wissen anzieht. Themen der BIOterra-Messe sind u.a.: spirituelles Wissen, esoterisches Wissen, Gesundheit von der Seele her, Fachliteratur, Mineralien, Kunst, Schmuck, Textilien, natürliche Kosmetik, Alternative Therapien, Aurafotographie, Astrologie, Handlesen, Pyramiden, Klangschalen, Lebensberatung, Seminare, Ausbildungen, Feng Shui, Wohnraumgestaltung, u.v.m.. Die Aussteller der BIOterra-Messe stehen dem Besucher als persönliche Ansprechpartner sowie als Vor-

tragsreferenten mit hochinteressanten Themen während der gesamten Messezeit zur Verfügung. Informieren Sie sich und lassen Sie sich beraten, oder tauchen Sie intensiver während der Vorträge in die Thematiken ein. Die Aussteller freuen sich, Ihr langjähriges Wissen an Sie weiterzugeben. Das diesjährige Highlight sind wieder Vorträge an beiden Tagen zu den Themen: Was ist die Geistige Welt? Gibt es auch Gefahren? Die Aura – Das Licht der Seele; Das Wassermannzeitalter, welche Herausforderungen bringt es mit sich: Gesundheit von der Seele her – Krankheit als Hilferuf der Seele: Über Bewusstsein über mich selbst Heilung erfahren, spirituelle Astrologie als Diagnoseinstrument; Engelmeditation u. v. m.

Esoterik und GesundheitsTage BIOterra vom 27.-28. Oktober 2012 in Melle: ca. 40 Stände und Begleitprogramm Weitere Informationen: Esoterik-Messe BIOterra in 48291 Telgte, Bürgerhaus, Baßfeld 9, Öffnungszeiten: SA 11-19, SO 11-18 Uhr, Info-Tel.: 07903. 942616, Eintritt inkl. Vorträge 7,- €, 2-Tageskarte: 12,€, Kinder bis 14 J. frei. Info & Vorträge: www.Bioterra.de

53


für die sinne

kalender 2013 Feng Shui Kalender Wandkalender

Vision Creativ, 29,90 €

Spiritueller Taschenkalender

Synergia Vlg., 12,80 € Stimmungsvolle Farbfotos, Essays und Zitate aus den angesehenen spirituellen Quellen. Jahres- und Monatsübersichten, Ferientermine und Adressenregister. Darüber hinaus zahlreiche spirituelle Feiertage und Gedenktage sowie wichtige Jahresfeste aus verschiedenen Traditionen. Mit Feiertagen aus allen Weltreligionen und verschiedenen Traditionen. Viele wunderschöne, ganzseitige Fotos. Jede Woche auf einer Doppelseite mit z wei begleitenden Zitaten. Die Wahrheit ist ein Diamant mit vielen Facetten darum feiert dieser Kalender die grundsätzliche Einheit aller spirituellen Richtungen und Wege.

Nicht nur für Fans der chinesischen Harmonielehre ist der Feng-Shui-Kalender ein stilvoller Wandschmuck und ein hochwertiges Wohnaccessoire. Die stimmungsvollen Bilder im AchteckFormat können als Gestaltungselement nach Feng Shui eingesetzt werden. Wertvolle Tipps gibt es zu jedem Motiv, ebenso wie Angaben zur chinesischen Astrologie und zum westlichen Mondkalender. Kalenderblattabbildungen unter www.buchhandlung-plaggenborg.de

Astrokalender Sternenlichter

P. Niehaus, Taschenkalender Chiron Vlg., 12,95 €

J etzt! Ist immer meine Lieblingszeit

Eckhart Tolle, Taschenkalender Kamphausen Vlg., 9,95 € Wenn JETZT meine Lieblingszeit ist, was will ich dann mit einem Taschenkalender? Brauche ich Tage, Wochen, Monate? Termine? Pläne? Eigentlich nicht. Doch wer erinnert mich daran, an welchem Jetzt meine beste Freundin Geburtstag hat? Wer erinnert mich an mein Geschäftsmeeting, meinen Konzerttermin, mein Vorstellungsgespräch, und

54

die goldene Hochzeit meiner Großtante? Na gut, dann also doch einen Kalender... aber nur diesen, mit den inspirierenden Weisheitssprüchen von Eckhart Tolle: Andere Kalender haben auch 365 Tage aber keiner von ihnen erinnert mich daran, dass jeder dieser Tage immer, immer nur JETZT ist!

Der Astrokalender Sternenlichter wird seit 1985 in ununterbrochener Folge herausgegeben. Neben dem inhaltlichen, jährlich wechselnden Schwerpunkt enthält der Kalender alle wichtigen astrologischen Daten, viele interessante Bilder, Artikel und Anregungen. Der 29. Astrokalender hat den Schwerpunkt „Combin“. Wie immer mit allen wichtigen astrologischen Daten: Tägliche Planetenpositionen, mit Chiron, Vesta und Lilith, Tagesaspekte, Zeichenwechsel, Rückläufigkeit, Mond im Leerlauf, Kleinplaneten und Transneptuner, Mond, Menstruationsund Gartenkalender und monatlicher Übersichtsephemeride.


für die sinne

kalender 2013 Der LebensfreudeKalender, Tischkalender PAL Vlg., 7,80 €

kosmischer Ordnungsprinzipien, Szenen aus Buddhas Leben und große Lehrergestalten.

Unser jahrelanger Bestseller: Ein Geschenk für Freunde und den Erhalt der Freundschaft, ein Dankeschön für viele Gelegenheiten. Alle zehn Tage ein Kalenderblatt mit Tipps, die aufbauen und anregen wollen, sein Leben und das der anderen positiver zu gestalten.

Wunderbare Welt Wandkalender

Buddhas 2013 Wandkalender

Ulrich Schaffer Kreuz Vlg., 26,- €

Vision Creativ, 16,90 € Ob aus Indien, China, Tibet, Thailand oder Europa - die außergewöhnlichen BuddhaStatuen im Wandkalender Buddhas 2013 lassen eine Atmosphäre der Stille und Innerlichkeit entstehen. Das entspannte Lächeln des Buddha, der Ausdruck von Frieden, Gelassenheit und müheloser Konzentration spiegeln die innere Haltung wider, aus der heraus die Kunstwerke entstanden sind. Die Wirkung auf den Betrachter bleibt nicht aus, und er wird eingeladen, daran teilzuhaben. Kalenderblattabbildungen unter www.buchhandlung-plaggenborg.de

Thangka-Kalender, Wandkalender

Windpferd Vlg., 29,95 € Dieser traditionsreiche Kalender, der mittlerweile bereits seit über 30 Jahren erscheint, ist wieder der Vorstellungswelt des tantrisch-tibetischen Buddhismus gewidmet. Jahrhundertealte, ausgewählte Kunstwerke aus tibetischen Klöstern, die bis heute als Meditationsvorlagen dienen, sind Ausdruck einer einzigartigen Kultur und vermögen nicht nur Buddhisten, sondern jeden Betrachter anzusprechen, der sich ihrer kraftvollen archetypischen Bildersprache öffnet. Sie zeigen friedvolle oder zornvolle Figuren, welche die vielfältigen Aspekte der menschlichen Psyche versinnbildlichen, komplexe Mandalas als Ausdruck

Der beliebte große Ulrich Schaffer-Kalender mit fantastisch schönen Bildern zu den Jahreszeiten. Seit vielen Jahren lädt der Ulrich Schaffer-Kalender Monat für Monat dazu ein, sich zu erinnern an Erfahrungen, die dem Guten im Menschen Zeit und Raum geben. Dazu braucht es nicht mehr als ab und an ein paar Augenblicke des Innehaltens und des Schauens auf die Wunder unserer Erde. Ein repräsentativer Wandschmuck für das Jahr. Zum Nachdenken, Aufatmen und zur Besinnung. Und natürlich Mondkalender in allen möglichen Größen und Formaten: Taschen-, Tisch-, Wandkalender, Wochenplaner, Timer usw. von den PaunggerPoppes und Helga Föger u.a.. Alles dies und viele weitere Kalender finden Sie auf www. buchhandlung-plaggenborg.de auf der Seite „Bewusstes Leben“, rechte Seite. 55


anbieter

56


beratung & coaching Autorinnen: Hina Fruh & Thomas Kiehl-Fruh

Die Tipping-Methode Schnelle Hilfe im Alltag mit den 4 Schritten der Vergebung Ein tiefer Wunsch vieler Menschen ist es, alten Groll, Ärger und Verletzungen zu heilen und sich von diesen Altlasten zu befreien. Instinktiv spüren wir, dass diese eine große Belastung für uns sind. Die Tipping-Methode ermöglicht dies mit einer einzigartigen Synthese aus psychologischer und spiritueller Arbeit. In wenigen, klaren Schritten kann jeder die Prozesse der Vergebung zur Klärung nutzen und so zu mehr Zufriedenheit und Lebensqualität finden.

dessen, was geschieht, einen Anteil haben. Wir lassen zu, dass unser Tun unserer Heilung und unserem spirituellen Wachstum dient. Dies ist unser erster Schritt auf dem Weg zur Übernahme von Verantwortung für das, was in unserem Leben geschieht.

dass sogar in diesem, von uns vielleicht als schrecklich empfundenem, Ereignis eine Art göttliche Vollkommenheit am Werk sein könnte. Und dass wir sie möglicherweise erkennen könnten, wenn wir imstande wären, das ganze Bild zu sehen.

Die „Sofort-Hilfe“ im Alltag

Zweiter Schritt: „Ich bemerke, dass ich urteile und liebe mich dennoch.“

Vierter Schritt: „Ich entscheide mich für die Kraft des Friedens.“

Dieser Schritt ermöglicht uns, unsere Menschlichkeit anzuerkennen und liebevoll anzunehmen. Als Menschen verbinden wir automatisch eine ganze Reihe von Beurteilungen, Interpretationen und Überzeugungen mit allem, was in unserem Leben passiert. Wenn wir dies jedoch klar erkennen, bewahren wir unsere Bewusstheit und können mit unseren Gefühlen und unserem authentischen Selbst in Kontakt bleiben.

„Frieden“ meint hier die Art von Frieden, die wir fühlen, sobald wir bereit sind, uns der Vollkommenheit der Situation hinzugeben. Dies gibt uns die Kraft, die wir brauchen, um in der Welt vollständig bewusst zu handeln. Nutzen Sie diese vier Schritte, so oft Sie können und erfahren Sie so mehr Ruhe und Ausgeglichenheit.

Für viele Situationen in denen wir uns aufregen oder ärgern, sind diese vier Schritte hilfreich. Sie benötigen dafür nur ein paar Minuten, doch es kann Sie davor bewahren, in das Drama des Geschehens verwickelt zu werden und sich als Opfer zu fühlen. Sie vermeiden den üblichen Kreislauf von Angriff, Verteidigung, Ärger, Schuldzuweisung oder Selbstvorwürfen und können der jeweiligen Situation gelassener begegnen.

Erster Schritt: „Schau, was ich kreiert habe!“ Es ist ein spirituelles Gesetz dass das, was in der Welt geschieht, ein Abbild unseres Bewusstseins ist. Wenn wir uns also sagen „Schau, was ich gemacht habe!“, dann öffnen wir uns für die Möglichkeit, dass wir an der Erschaffung

Dritter Schritt: „Ich bin bereit, die Vollkommenheit in der Situation zu sehen.“

Die Tipping-Methode, Hessenstraße 21, 35410 Hungen, Tel.: 06402.519203, info@tipping.methode.de, www.tipping-methode.de

Die Bereitschaft ist der wichtigste Schritt im VergebungsProzess der Tipping-Methode. Dies ist der Punkt, an dem wir uns die Ansicht erlauben,

57


Wir können Frieden schaffen

wer macht was im internet? www.atelier-praxis-bachmann.de

Alternative Wege der (Selbst-)Heilung

www.spirituelles-wachstum.de

Alternative, spirituelle Fernausbildungen

www.ananda-hatha-yogaschule.de

Ananda Hatha Yogaaschule, Barbara Klodwig

www.rosenkreuzer.de

A.M.O.R.C. – Erkenne Dich selbst

www.annegret-schmidt.de

Atlas-Balance = sanfte Atlaskorrktur in Bissendorf Ausbildung in Biodanza – Gabriele Freyhoff

www.biodanza-online.de

Regina Bauer: Aura Soma -Farbpflege-Systeme und -Ausbildung

www.licht-wege-land.de

®

www.uli-bangert.de/biodanza

Biodanza : Uli Bangert ®

Andreas Gerner Energiearbeit + Ausbildungen

www.rainbowreiki-muenster.de www.birgit-kratz.de

Birgit Kratz (Meditation & Selbsterfahrung)

www.kamphausen.de

Bücher für ein ganzheitliches Leben

www.naturavivaverlag.de

Bücher für ein gesundes Leben

www.esonativ.de

ESONATIV – das alternative Auktionshaus

www.klang-arche.de

Ganzheitliche Klangarbeit und Persönlichkeitsentwicklung

www.ananda-hatha-yogaschule.net

Hatha Yoga

www.gingerclub.wordpress.com

Holistische Seminare gegen Bluthochdruck

www.julia-licht.de

Hypnotherapie und Naturheilkunde Katja Pöhlker (Ökostrom)

www.teleson.de/VP-Homepage/91458 www.naturundheilung.de

Klassische Homöopathie und Naturheilkunde

www.kunstzuleben.net

Kunst zu leben

www.integralis-muenster.de

Kurzzeitberatung, Erfolgscoaching, Integrales Coaching

www.licht-koerper-yoga.de

Praxis für LICHT-KÖRPER-YOGA, Katja Fateh Wysotzki Paul Fleiter - Heilung des inneren Kindes & Ho oponopono

www.paul-fleiter.de

Robert Theodor Betz – dem Leben eine neue Richtung geben

www.robert-betz.de www.rutengaenger-feng-shui.de

Schlafplatzuntersuchung, Geomantie Spirituelles Anbieter- und Terminverzeichnis im Internet

Synergie in Münster – 8 Therapeuten, Heiler, Trainer T‘ai Chi (Taijiquan) und Zen (Chan) - Klemens J.P. Speer

Tantra – die Kunst zu lieben, was ist

www.spirituelles-portal.de www.neuewege-ms.de

www.ost-west-spirit.de www.öffne-dein-herz.de

Veröffentlichung der Internet-Adresse mit kurzer Beschreibung; maximal 80 Zeichen (incl. Leerzeichen). Zeile 5,- EUR pro Ausgabe (Mindestschaltung 4 Ausgaben (1 Jahr): info@lebenskunst-magazin.de

58


anbieter

marktplatz Der Marktplatz – das „Alternative Branchenbuch“ für Osnabrück, Emsland & Münsterland! Einheitliche Gestaltung (2 Textblöcke, 1 Bild/Logo, gleiche Schrift) – große Übersichtlichkeit. Kosten incl. Satz/Gestaltung pro Ausgabe (mindestens 2 aufeinander folgende Schaltungen): Großes Format (124 x 33mm): je 60,-  bei Schaltung für 2 Ausg., je 55,-  bei Schaltung für 4 Ausg. Kleines Format (62 x 35mm): je 40,-  bei Schaltung für 2 Ausg., je 35,-  bei Schaltung von 4 Ausg. Änderungen während der Laufzeit kostenlos möglich. Alle Preise zzgl. 19% MSt. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Tel.: 0441.9736160.

Ananda Yogaschule Hatha-Yoga bewirkt: •Steigerung der Lebenskraft •Bewusstes Erleben von Entspannung •Abbau von Stress & Verspannungen •Entwicklung von Muskelstärke und Beweglichkeit •Gewichtsreduzierung

Barbara Klodwig Diplom-Kulturwissenschaftlerin zertifizierte Yogalehrerin - BYV Förderung der Kurse durch Krankenkassen als Präventionsmaßnahme nach §20 GB V ist gegeben Bremer Str. 68, 49084 Osnabrück Telefon: 0541.5806742 info@ananda-hatha-yogaschule.de

Astrosophische Praxisarbeit Existenzgründungsberatung Astrosophische Praxisarbeit • individuelle Seelenmuster erkennen • innere Lebensabsichten verstehen • Bewusstseinsentwicklung • Geburts-, Solar-, Partnerhoroskope Lernberatung / Kinesiologie • erfolgreich lernen – Blockaden lösen • b. Lern-, Verhaltens- u. Schulproblemen

LAVIE Annette Herking Sozialpädagogin, Lernberaterin P. P. Heilpraktikerin (Psychotherapie) Tel.: 02501.987395 mail@annette-herking.de www.annette-herking.de

Astrologie & Kartenlegen • Beratungen • Seminare • Kurse • Workshops

Viola Neudeck Lebensberatung Tel.: 05401.461863 Terminabsprache ab 14.00 Uhr E-Mail: astro@violaneudeck.de www.violaneudeck.de

Aura Soma®-Farbpflege-Systeme & -Ausbildung • Aura-Soma ®-Farb-Pflege-Systeme • Informationsabende • Einführungs- und Tagesseminare • Aura-Soma ® Berater/in-

• Meditation • Yoga in der Gruppe

Aura-Soma® ist eine eingetragene Marke von Aura-Soma® Ltd.

Licht-Wege Regina Bauer Aura-Soma® und Samahita-Yoga Bürgereschstraße 27, 26123 Oldbg. Tel.: 0441.82118, Fax: 0441.8859094 www.licht-wege-land.de E-Mail: bauer.regina@t-online.de

59


anbieter

marktplatz Ayurveda im Osnabrücker Land • Ayurveda-Therapie (Wellness für die Seele) • Rückenprobleme? (Schröpftherapie, Kundalini-Massagen • Entgiftung / Entschlackung • Stressabbau (Energieprana)

Ayurveda-Praxis Helena Bergstraße 51 Im Waldhotel Bad Essen 49152 Bad Essen Telefon: 0157.78255916 www.ayurveda-helena.de

Biodanza® • Biodanza-Urlaub auf Spiekeroog ... und das Leben wird immer leichter • Biodanza-Urlaub auf Teneriffa „Licht für Herz und Seele“ – Details auf Anfrage –

Uli Bangert Biodanza®-Lehrer, Pädagoge und Künstler Telefon: 0251/314714 www.uli-bangert.de/biodanza

Existenzgründungsberatung, Ganzheitliches Marketing • Existenzgründungsberatung • Existenzsicherungsberatung • Fördermittelberatung • freier Berater für die KfW • freier Berater für die N-Bank • freier Berater für die BAfA

Peter Jaruschewski (Agentur JARUSCHEWSKI) Lagerstraße 62 26125 Oldenburg Tel.: 0441/9736160 Fax: 0441/9736161 E-Mail: agentur@jaruschewski.eu skype: peterjaruschewski

Familien-/Systemaufstellung • Klassische Homöopathie Familien- und Systemaufstellung • Einzelarbeit & Seminare Klassische Homöopathie • Akut- + Konstitutionsbehandlung • Kurse „Homöopath. Hausapotheke

Praxis für Systemische Lösungen & Gesundheit

Antje Jaruschewski (HP) Metzer Str. 10 26121 Oldenburg Tel.: 0441.9736194 E-Mail: info@praxis-jaruschewski.de www.praxis-jaruschewski.de

Ganzheitliche Klangarbeit und Persönlichkeitsentwicklung •Individuelle Klangarbeit mit Planetenklangschalen® •Integration von Seelenanteilen •Bewusstseinserweiterung •archetypische Arbeit •Horoskopentschlüsselung •Essenzheilung •Heilrituale •Reiki

60

„Die Klang-Arche“ – Irene Loose Praxis für ganzheitliche Klangarbeit unbd Bewusstseinsentwicklung Buersche Str.93/Eingang Kanonenweg 49084 Osnabrück www.klang-arche.de Tel.: 0541.587773


anbieter

marktplatz Ganzheitliche Wege für Seele und Körper Atelier Praxis Bachmann Suzan Bachmann Heilpraktikerin Psychologisch-spirituelle Beraterin Münster I Saerbeck Tel.: 02574.888302 www.atelier-praxis-bachmann.de

Persönliche Termine & Telefon-Termine • ThetaFloating • Kartenspiegel-Arbeit • Coaching für die Seele • Psychoonkologie

Gesundheit ist Ganzheit = HEIL SEIN Ganzheitliche Therapie u. a.: • Atlas-Balance • Energiearbeit mit den LichtKristallWerkzeugen von Ascension® • Reinigung der Körpergewebe durch ausleitende Verfahren • Homöopathie / Spagyrik / Phytotherapie • Raucherentwöhnung

Annegret Schmidt Heilpraktikerin Bad Essener Str. 4 49143 Bissendorf-Schledehausen Tel.: 05402.643360 www.annegret-schmidt.de naturheilpraxis-schmidt@netlink.de

Hatha-Yoga im Kloster und citynah – Yoga Forum Osnabrück •Klassische Körperübungen (Asanas) verknüpft mit der indischen Heilkunst (Ayurveda) •Atemübungen (Pranayama) •Meditationen und Tiefenentspannung •Aufbau von Übungen für den Alltag – Wochenkurse, Tagesseminare, Workshops, Einzelunterricht

Yoga Forum Osnabrück Claudia Coers Kulturwissenschaftlerin, Yoga-Lehrerin Pädagogin für Psychosomatische Gesundheitsbildung Östringer Weg 75 • 49090 Osnabrück Tel.: 0541.6004019 www.yogaforum-osnabrueck.de

Heilsteine – wunderschöne Wachstumsberater Kinesiologisches Testen zur Ermittlung ihres persönlichen Heilsteins: • individuelle Beratung • Edelsteinschmuck • Edelsteinmassagen • Seminare

Heliotrop Anja Landwehr Ibbenbürener Str. 11 49545 Tecklenburg Tel.: 05482.224538 www.heliotrop-shop.de

Heilungsimpulse – zurück zu deiner wahren Natur Befrei dein Herz & dein Inneres Kind! • verbinde dich mit dem Lebensstrom • und finde deine Bestimmung • entdecke spielerische Lebensfreude • und deinen schöpferischen Ausdruck Einzelsitzungen, Kurse, Frauengruppe

Kadna Greve – Kunst zu leben Beraterin für spirituell-kreative Heilungsimpulse Tel. 0541.708824 E-Mail: info@kunstzuleben.net www.kunstzuleben.net

61


anbieter

marktplatz Homöopathie & Kunst • Klassische Homöopahie Seminare – Schrifte – Kunst • Feinstoffliche Energiearbeit Reiki-Einweihungen Rituale, Imagination, Farben

Amati Holle Heilpraktikerin Autorin & Künstlerin Münster / Nottuln Tel.: 0251.3222606 www.amatiholle.de

Hypnotherapie & Hypnosystemische Lösungen

Potentiale entfalten, das Leben gestalten – und wachsen! • Ausbildung und psychologische Praxis - Hypnotherapie und generative Trancen • Klinische Hypnose in der Praxis • Therapie und Hilfe in Lebenskrisen • Mentales Coaching im Sport- und Leistungsbereich - Mentale Vorbereitung auf Prüfungen

Institut für Hypnotherapie und Hypnosystemische Lösungen – InHypnOs – Elmar Woelm Beethovenstr. 23, 49076 Osnabrück Tel.: 0541-4082268 www.inhypnos.de

Hypnotherapie & Naturheilkunde • Raucherentwöhnung / Gewichtsreduktion • Suchtbehandlung bei Essstörungen • Schmerzbehandlung und Selbsthypnose • Stress bewältigen / Potentiale entfalten • Ohrakupunktur und Labordiagnostik

Praxis für Naturheilkunde und Hypnotherapie M. A. Julia Licht Wolbecker Str. 21 48155 Münster Tel.: 0251.28919488 www.julia-licht.de

Hypnotherapie & Psychotherapie Heilen – Wachsen – Ziele erreichen – Ruhe finden durch • Hypnose Die Macht des Unbewussten nutzen • Polarity: Lebensenergie in Fluss bringen • Systemische Beratung Blockaden und Verstrickungen lösen • Mentale Balance gelassen und positiv durchs Leben gehen

Praxis f. ganzheitliche Psychotherapie Personal & Business Coaching Seminare für Körper, Geist & Seele Carolin Kunz Corthausstraße 2 49084 Osnabrück Tel.: 0541.3474222 www.carolin-kunz.de

Integralis Institut Münster Größer Denken, Tiefer Fühlen, Klarer Sehen - spirituelles Coaching für Problemlösungen und Sinnfindung

62

Integralis Münster Institut für Persönlichkeits- und Bewusstseinsentwicklung Leitung: Karolin Kuhlmann Tel.: 0171.6023236 www.integralis-muenster.de kontakt@integralis-muenster.de


anbieter

marktplatz Kinesiologie - EMDR - Facial Harmony - Familienstellen

Einzelberatung in: • Kinesiologie • EMDR • Facial Harmony • Familien- & Systemaufstellungen • Reiki • EMF Seminare & Ausbildungen: • Kinesiologie / Facial Harmony / Reiki u.a.

Kinesiologie-Institut Yamini Kölzer-Wilbers (HPT) Beverförderweg 29 59387 Ascheberg / Davensberg Tel.: 02593.951181 E-Mail: info@kinesiologie-institut.net www.kinesiologie-institut.net

Kraftvolle Lebensgestaltung • Syst. Therapie • Syst. Coaching • System. Einzel- , Paar- & Familientherap. • System- Coaching für Führungskräfte • Erlebnisabende: „Methoden zur kraftvollen Lebensgestaltung“ • Tipping-Methode „Radikale Vergebung“ - Spirituelles Coaching -Einzelklienten und Paare - Vergebungsprozesse - Vergebungszeremonien - Worksh. & Vortr. z. „Radikalen Vergebung“

Rita Klahsen Heilpraktikerin Psychotherapie Syst. Therapeutin, Liz. Tipping-Coach Wartenbergstraße 2, 49082 OS Telefon: 0541.5282707 E-Mail: rita.klahsen@hdk-net.de www.kraftvolle-lebensgestaltung.de Praxis: Gewerbepark 5 b, 49143 Bissendorf (Erdgeschoß)

Lieben was ist – The Work of Byron Katie •Einzel- und Paarbegleitung •Tages- und Wochenendseminare •Intensivkurse

Wolfgang Sewald VTW-Coach for The Work Tel.: 05468.1813 www.das-leuchtende-herz.de E-Mail: WolfgangSewald@dana-verlag.de

Mediale Künstlerin / Freie Heilerin Existenzgründungsberatung • Heilen und meditieren mit Mandalas • Mediale Beratung • Öffnung zum Heilkanal / Seminare • Mandala Malkurse • Mandala vertrieb • Erdheilung und Reisen

Omjaah – Lichtvoll Leben Petra Gillymaa Hübscher Kommenderiestraße 41 49074 Osnabrück Tel.: 0541.99896670 E-Mail: info@omjaah.de www.omjaah.de

Metabolic Typing • Geistiges Heilen • Kinesiologie Existenzgründungsberatung • Widerstände aller Art • Wenn Abnehmen schwer fällt • Missbrauchsthemen • unerklärliche Traurigkeit • unerfüllter Kinderwunsch • nicht gelingende Partnerschaften • Ängste • Einsamkeit

Tonja Hauser Health Kinesiology & Geistig. Heilen Metabolic Typing Nachtigallenweg 5 26203 Wardenburg Tel.: 0441.8096118 E-Mail: info@kinesis-tonjahauser.de www.kinesis-tonjahauser.de

63


anbieter

marktplatz Praxis für geistiges Heilen & Energiearbeit (Raum Osnabrück) Quantenheilung, Mediales Heilen, Steuerung der Realität, Praktische Neue Homöopathie, Dorn-Breuss, Rückführungen, Yoga und Meditation, Die Kunst des Atmens (Art of Living-Kurs) •Lebensfreude •Konfliktlösung, Lebensberatung •Klarheit und Konzentration •Gesundheit auf allen Ebenen

Elke Lück Heilerin und Lehr-Ergotherapeutin Petersberg 1 49545 Leeden Tel. 05405.805346 (AB) www.heilarbeit-elkelueck.de info@heilarbeit-elkelueck.de

Praxis für Lernförderung und Stressberatung Praxis für Lernförderung und Stressbewältigung Dagmar Stute Am Habichtsbach 13 49324 Melle / Oldendorf www.ads-lernfoerderung.de Tel.: 05422.9216443

• Lernförderung • Angewandte Kinesiologie • Systemische Familienaufstellungen • Stressberatung • Psychosoziale Beratung

Raum für die Seele – Spirituelle Lebensbegleitung Einzelbegleitung und Seminare • Persönlichkeitsarbeit/Krisenbegleitung • Personale Leibarbeit/Körperbewusstsein • Meditative Schwertarbeit • Initiatische Arbeit nach Dürckheim • Bewusstseinsentwicklung • Meditation in Stille und Bewegung

Raum für die Seele Spirituelle Lebensbegleitung Ingrid Maasackers Clemensstr. 3 48653 Coesfeld Tel.: 02541.971173 E-Mail: LebedeinSein@t-online.de www.lebe-dein-sein.de

Sag ja – finde zu Dir Existenzgründungsberatung •Chakra-Harmonisierung •Heilenergieübertragung •Heilbeten •Reiki •Kartenlegen

Gerda Noèl Schamanin und Lebensberaterin Tel.: 0541.56182

Schamanismus – Energiearbeit – Feng Shui Lebensqualität – individuell, ganzheitlich •Umfassendes Energie Behandlungs spektrum •Mediale Beratung + Coaching + Gruppen •Ausbildungen - SchamanIn (LEA n. W. Lübeck, 2 Jahre) - Energetische Heilung (1 Jahr) - Feinstoffliche Wahrnehmung (1 Jahr)

64

Andreas Gerner Lebens-Energie-Arbeit Praxis Neue Wege Hermannstr. 75 48151 Münster Tel.: 02501.594266 www.rainbowreiki-muenster.de


anbieter

marktplatz Schlafplatzuntersuchung, Geomantie / Seminare

• Messen aller vorhandenen Strahlen • Analyse der Wohnraumqualität • Beratung bei körperlichen und

seelischen Problemen

• Pendel- und Rutenseminare • Rutengängerausbildung • Geomantieausbildung

Jahresprogramm unter

www.rutengaenger-feng-shui.de

Rainer Müller Rutengänger-Meister, Geomant Lebensenergie-Berater Auf dem Kötjen 14 26209 Sandhatten Tel.: 04482.9809011 rutengaengerinfo@online.de www.rutengaenger-feng-shui.de

Sthapatya Veda – Wohnen im Einklang m. d. Naturgesetzen Existenzgründungsberatung • falscher Vastu verurs. Krankheiten,

Verluste, Streit, Unglück, Probleme • Ziehen Sie ins Glück bringendes Haus • jahrtausende alte vedische Erkenntnisse • Einzelberatung vor Kauf / Bau / Miete eines Grundst., Hauses, Geschäfts, Wohnung • Vorträge, Kurse

Vastu-Koordination Wolfgang Backhaus Veilchenstr. 1 49143 Bissendorf Tel.: 05402.607129 info@sthapatya.eux www.sthapatya.eu

T‘ai Chi (Taijiquan) und Zen (Chan) • T‘ai Chi/Qigong-Einführungs-Kurse und Seminare • T‘ai Chi Ch‘uan-Aufbaukurse u. Seminare • Zen (Chan)-Meditation Kurse u. Seminare • T‘ai Chi-Kursleiter u. -Lehrer-Ausbildungen • T‘ai Chi und Zen (Chan)-Vertiefungs-WE für T‘ai Chi und Qigong-Unterrichtende

www.ost-spirit.de nstitut für T‘ai Chi Chu‘an und Meditation - Klemens Speer Liebigstr. 60, 49074 Osnabrück Tel. u. Fax: 0541.804567 E-Mail: info@klemens-j-p-speer.de www.speer-taichichuan.de www.zen21.de

Tantra Massage Lounge – Öffne Dein Herz •Yonimassage •Lingammassage •Beckenbodenheilmassage •TouchLife® Massage

Sabine Kreisel Glückaufstraße 10 49090 Osnabrück 0176.51081800 sabine.kreisel@osnanet.de www.öffne-dein-herz.de

Tanz zwischen den Welten: Schamanisieren •die eigentliche, ursprüngliche Art zu heilen •regelmäßige Seminare •es gibt nichts, was nicht geht •Ziel: Ich verinnerliche: Es wird alles gut

DER Schamane Hermann Lanwermeyer Arbeit nach Michael Harner & der FSS Wachsbleiche 62 49084 Osnabrück Tel.: 05409.9809088 E-Mail: DERSchamane@Lanwermeyer. de

65


anbieter

marktplatz Therapie auf der inneren Bühne •croé ® ART Therapie Analytische Reintegrationstherapie •Imaginative Traumatherapie •Reinkarnationstherapie •PSE nach Drs. Banis Psychosomatische Energetik

Akademie & Praxis croè ART® Sarah Croé 49545 Tecklenburg Ruf: 05481.9261120 E-Mail: info@sarah-croe.de www.sarah-croe.de

Wege zum Selbst - bewusst - sein •Chakrabalance •Chakradiagnose •Klassische Homöopathie •Bachblüten •Schüssler-Salze •EAV (Elektroakupunktur nach Voll) •Ernährungsberatung

Gabriele Maug Heilpraktikerin Oecotrophologin An der Rodelbahn 9b 49492 Westerkappeln Tel.: 05404.999279 maug@naturheilpraxis-os.de www.naturheilpraxis-os.de

White Feather-Schamanismus, Energetische Behandlungen, Massage Wenn Sie Ihrem Leben eine neue Ausrichtung zu mehr Frieden und Lebensfreude geben wollen, begleite ich Sie gern auf Ihrem Weg mit: •Coaching •Rainbow Reiki •Saydiyay Massage •Heilung mit Engeln und Kristallen

Marion Ehrhardt LebensEnergieArbeit Wulfskotten 3 49205 Hasbergen Tel.: 0171.5227322 E-Mail: marion.ehrhardt@osnanet.de

Vor Kurzem selbständig gemacht? 90% staatliche Fördermittel

1

Fordern Sie bis zu für Existenzgründungen an (Beratungsleistungen).

Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit: Der Staat zahlt bis 90% Förderungsberatung für Existenzgründer (bis 4.000,- EUR), es verbleibt ein kleiner Eigenanteil von nur 10%! Infos & kostenlose Erstberatung auch direkt vor Ort in Osnabrück, Münster, Bielefeld, Oldenburg. Peter Jaruschewski

2

Sonstige Existenzgründungen: Ist Ihr Unternehmen noch keine 5 Jahre alt, können Sie 50% Beratungsförderung bekommen (bis zu 6.000,- EUR.) „Ich verfüge über 20 Jahre Erfahrung in der Existenzgründungs- und -sicherungsberatung (spez. Therapeuten, Gesundheit usw.) und bin bei der KfW, der N-Bank und dem BAfA als freier Berater akkreditiert.“

Peter Jaruschewski, Lagerstraße 62, 26125 Oldenburg, Tel. 0441.9736160 agentur@jaruschewski.eu

66


formales

impressum

LEBENSKUNST Internet: www.lebenskunst-magazin.de Herausgeber ( Peter) Gerd Jaruschewski Lagerstr. 62, 26125 Oldenburg Redaktion (Peter) Gerd Jaruschewski Satz, Gestaltung Agentur JARUSCHEWSKI Lagerstraße 62, 26125 OL Tel. 0441.9736160 E-Mail: gestaltung@ lebenskunst-magazin.de Anzeigenleitung Agentur JARUSCHEWSKI & Wolfgang Backhaus Veilchenstraße 1 49143 Bissendorf Tel.: 05402.607129 anzeigen@lebenskunst magazin.de Anzeigenpreisliste www.lebenskunst magazin.de AutorInnen dieser Ausgabe: A.M.O.R.C., Michael Hübener, Antje Jaruschewski, Dagmar Klose, Eva M. Knoche, Sabine Kreisel, Karolin Kuhlmann, Birgit Kratz, Claudia Lake, Ursel A. Möller, Klaus Römer, Rüdiger Schache, Beate Wagner, Klaus Weber, Eva-Maria Wunderlich Titelbild Maksim Samasiuk, www.fotolia.com Termin-Annahmeschluss Bitte nur den im Heft abge- druckten Termin-Auftrag benutzen. Veröffentlichung nur gegen Vorkasse. Alle Angaben ohne Gewähr. Kleinanzeigenschluss für die nächste Ausgabe ist der 15. November 2012. Erscheinungsweise vierteljährlich Auflage 7.500 Exemplare Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe ist & Anzeigenschluss der 01. Dezember 2012. Bankverbindung ETHIKBANK, BLZ 830 944 94 Kto: 3126110 Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotomate rial kann keine Haftung übernommen werden. Gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. © 2012 Agentur JARUSCHEWSKI

67


für die sinne

sehwelten

The Silence of Mantras Lex van Someren

Eckart Tolle’s Music for inner stillness

Eine überwiegend ruhig und meditativ gestaltete MantraCD, wobei diesmal die Solostimme von Lex van Someren im Vordergrund steht, einfühlsam arrangiert und mit vielen weiblichen und männlichen Chorgesängen angereichert. Lex wird begleitet von Karoline Ströher, mit ihrer engelhaften Stimme und weiteren Soloinstrumenten, wie Flöte, Geige, Harfe, Oboe, Cello usw. Es verbinden sich die Wurzeln uralter Mantras mit modernen Klängen und Melodien.Bei der Neugestaltung dieser heiligen Gesänge wurde darauf geachtet, dass die Zuhörer mitsingen können oder sie als Hintergrundmusik zur Beruhigung und Entspannung bei Yoga, im Wellnessbereich und bei therapeutischen Tätigkeiten zur Gesundung von Körper, Geist und Seele einsetzen können. Hineinhören auf www.lexvansomeren.de. Lex van Someren am 28.11. in Bremen in der Glocke.

Various artists, Silenzio

68

Die Ahnenreise Jennie Appel und Dirk Grosser Buch & CD ,Arun Vlg. 19,95 € Die Sehnsucht nach Wurzeln, nach Halt und Festigkeit im Leben ist bei vielen Menschen vorhanden. Dieses Buch mit CD bietet die Möglichkeit, mit diesen Wurzeln in Kontakt zu kommen, die Spur unserer Ahnen, die in uns weiterleben, zurückzuverfolgen und der ursprünglichen Kraft des Lebens, die sich in ihnen und uns ausdrückt, zu begegnen. Die Meditationen führen uns zurück über die Eltern, Großeltern, Urgroßeltern, fernere Ahnen, durch verschiedene Epochen der Menschheitsgeschichte und der Menschwerdung, durch verschiedene Archetypen bis zu unseren tierischen Vorfahren.

Wie können wir in einer lärmenden Umwelt rasch und leicht einen Raum der Stille erreichen? Durch Musik. Musik hat die Fähigkeit, unseren konzeptionellen Verstand zu umgehen und direkt unser inneres Wesen zu erreichen. Eckhart Tolle hat die kontemplative Musik für dieses Album höchstpersönlich und mit der Absicht zusammengestellt, uns im Zentrum des Jetzt zu zentrieren, einer Qualität, die er als die Freude des reinen Seins bezeichnet. Mit von der Partie sind hochrangige Meister der meditativen Musik – wie der Grammy-nominierte tibetische Flötist Nawang Khechog, Ambient Komponist und Sound Heiler Alex Theory, der Großmeister der Shakuhachi Flöte Riley Lee, und andere.


für die sinne

sehwelten Zusatzinformationen und Film-Trailer finden Sie zu diesen und anderen Titeln auch unter www.buchhandlung-plaggenborg.de

Die Physik des Lebens Christoph Lehmann Fostac Vlg., DVD 156 M., 24,90 €

Wir haben alles entdeckt... wir haben alles erforscht... wir haben alles bewiesen - aber nichts verstanden. Sylvia Leifheit begleitet Sie interaktiv durch eine Welt, in der Raum und Zeit keine Rolle mehr spielen: Sieben anspruchsvolle und unterhaltsame Filmbeiträge die man immer wieder ansehen kann (und muss) wagen sich in die Grenzbereiche von Physik, Medizin und Philosophie. Das Programm ist durch ein interaktives Menü in sieben Dokumentationen gegliedert: 1. Film: „Die Väter der Physik“ Dr. Michael König (Physiker), Alexander Lauterwasser (Philosoph) und Marcus Schmie-

ke (Forscher und Autor) beschreiben den Weg von der klassischen zur modernen Physik. Ein weiteres Thema der Dokumentation ist die Feldtheorie: Albert Einsteins Relativitätstheorie und die gegensätzliche Theorie der Quantenmechanik von Max Planck werden veranschaulicht, bevor auf Burkhard Heims Feldtheorie eingegangen wird. In Heims einheitlicher Feldtheorie werden Relativitätstheorie und Quantenmechanik vereint. Unter anderem wird auch erklärt, warum unser Universum auf 12 Dimensionen aufgebaut ist und welche Rolle das Informationsfeld in physikalischen Abläufen spielt. 2. Film: „Die LauterWasser Experimente“ In dieser Dokumentation wirft der Zuschauer einen Blick in Alexander Lauterwassers Klanglabor. Hier untersucht der Philosoph und Künstler die Wirkungsweise von Schwingungen auf Materie. Lauterwasser weist bei seinen Experimenten dynamische Musterbildungsprozesse nach, die einen universellen und untrennbaren Zusammenhang zwischen den Materien erkennen lassen. 3. Film: „Gott würfelt nicht“ Der Film befasst sich mit der

Radionik, einem wichtigen Teil der Energiemedizin. Dr. med. Hendrik Treugut und Dr. med. Bernhard Weber führen den Zuschauer in die Thematik ein. Es wird unter anderem der TimeWaver, ein Diagnostikgerät zur bioenergetischen Analyse, vorgeführt. 4. Film: „Die Entdeckung der Feinstofflichkeit“ Dr. Klaus Volkamer erzählt, wie er ein Nachweisverfahren für feinstoffliche Materie entwickelt hat. 5. Film: „Das Raumenergie Phänomen“ Sylvia Leifheit führt ein Interview mit Prof. Dr. Claus Turtur, der sich der Erforschung der Raumenergie widmet. In einem Studioexperiment weist der Wissenschaftler mit seinem Raumenergiekonverter die Existenz von Raumenergie nach. 6. Film: „Handy im Stresstest“ In der Reportage wird die neutralisierende Wirkung des Fostac Chip auf die schädliche Handystrahlung getestet.  7. Film: „Im Auftrag der Harmonie“ Hier gewinnt der Zuschauer einen Einblick in die Arbeit der Fostac AG, die unter anderem technische Produkte im Bereich Umweltschutz herstellt und vertreibt.

69


für die sinne

wortwelten Die DVD „Die Physik des Lebens“ baut mit ihren informativen und ambitionierten Dokumentationen eine Brücke zwischen Wissenschaft und Grenzwissenschaft. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis die in den Dokumentationen angesprochenen Technologien, Verfahren und Theorien wissenschaftliche Anerkennung finden werden. Eins kann man mit Sicherheit sagen, „Die Physik des Lebens“ leistet ihren Beitrag dazu, zumal in den Filmen plausibel und fundiert argumentiert wird.

Mehr Info und Trailer unter www. buchhandlung-plaggenborg.de

Die geistige Aufrichtung Carolin & Alexander Toskar Aquamarin Vlg., 19,95 €

Betroffene nutzen die Heilkraft der Geistigen Aufrichtung bei Rückenbeschwerden wie Bandscheibenvorfälle und Problemen, die ‚nur’ scheinbar nichts mit der Wirbelsäule zu tun zu haben wie 70

Allergien, Ängste, Depressionen, Krebs, Bluthochdruck oder Diabetes. Die Aufrichtung der Wirbelsäule und die sofort sichtbare Beckenschiefstandkorrektur sind zwei zentrale Aspekte der Geistigen Aufrichtung. Die Heilmethode der Geistigen Aufrichtung wurde von Pjotr Elkunoviz begründet. Sie zeigt, wie untrennbar unser körperliches Gleichgewicht mit unserer seelisch-geistigen Balance verbunden ist. Die Vielfalt von Einflüssen und negativen, die sich im Bewusstsein und Unterbewusstsein des Menschen festsetzen, stören das Gleichgewicht im Lebensstrom. Dadurch verschiebt und verdreht sich die Wirbelsäule. Blockaden in den ihr angeschlossenen Steuerzentren und Organen, Fehlstellungen auf körperlicher Ebene, Krankheit und Disharmonie sind die Folge. Die Geistige Aufrichtung richtet den Geist wieder auf, stellt das physische Gleichgewicht und die geistige Ordnung bei mentalen und emotionalen Beschwerden wieder her und stimuliert kraftvoll die Selbstheilungsund Bewusstwerdungsprozesse. Die Energieübertragung geschieht ohne Berührung des Körpers in Sekundenschnelle. Spontanheilungen

können sich jederzeit ergeben, denn was heilt, ist weder der Arzt noch der Heiler, sondern der Geist des Menschen, der innere Arzt. Seit über 20 Jahren wirkt die Geistige Aufrichtung kraftvoll, präzise und liebevoll für die Menschen. Alexander Toskar, der Sohn von Pjotr Elkunoviz, war einer der ersten, der die Geistige Aufrichtung durch seinen Vater erfahren durfte. Nach einigen langen Aufenthalten in Indien mit tiefgreifenden spirituellen Erfahrungen wuchs Alexanders Bewusstheit und Heilkraft fortwährend an und auch er fand seine Berufung in dieser Aufgabe. Zusammen mit seiner Frau Carolin gründete er das Zentrum für Geistige Aufrichtung in Deutschland und der Schweiz, wo beide leben. Sie wenden die Geistige Aufrichtung seit vielen Jahren mit großem Erfolg in Europa, den USA und in Thailand an und ihre vielfach überzeugend dokumentierte Heilarbeit hat dazu geführt, dass sie überall große mediale Aufmerksamkeit geweckt haben. Ein thailändischer Direktor im Gesundheitsministerium, der auch das Ressort für alternative Heil-weisen leitet, lud beide ein, ihre Arbeit im Asiatischen Fernsehen zu demonstrieren. Dieser Auftritt war die Vorlage für die DVD.


für die sinne

wortwelten

Einwandfrei A Complaint Free World Will Bowen Goldmann Verlag, 224 Seiten geb. inkl. Armband, 16,95 €

Wie ein Experiment das Leben von Millionen veränderte Will Bowen plädiert in seinem Buch EINWANDFREI für Enthaltsamkeit – im Jammern und Klagen. Haben Sie sich schon einmal bewusst gemacht, worum die Inhalte unserer Gespräche hauptsächlich kreisen? Sieht man einmal von Klatsch und Tratsch ab, so verbringen die Menschen einen Großteil ihrer Zeit mit Jammern und Klagen. Sich über die Welt, wie sie ist, zu beschweren, ist geradezu zum Volkssport Nummer eins avanciert. Doch was geschieht, wenn wir uns dem Experiment „A Complaint Free World“ anschließen, das Pastor Will Bowen bei seiner Gemeinde

in Kansas City, Missouri, angestoßen hat? In einer seiner Predigten über das Hadern mit Gott und der Welt forderte er im Sommer 2006 seine Gemeinde auf, mit ihm zu versuchen, sich 21 Tage lang nicht zu beklagen. Zur Bekräftigung verteilte er lila Armbänder, die alle Teilnehmer immer dann ans andere Handgelenk wechseln sollten, wenn sie sich beim Jammern ertappt hatten. Nur ein Jahr später hatten schon fünf Millionen Menschen diese Anregung aufgegriffen. Alle, die die 21-Tage-Herausforderung angenommen haben, wissen übereinstimmend zweierlei zu berichten: Erstens: In dem Moment, in dem wir aufhören, zu jammern und klagen, wenden wir uns aktiv dem zu, was uns stört. Wir ändern es ganz einfach. Zweitens: Wir nehmen das, was uns widerfährt, und die Menschen, denen wir begegnen, anders wahr. Unsere Beziehungen wandeln sich positiv, neue Kontakte und Chancen tun sich auf. In seinem Buch EINWANDFREI beschreibt Will Bowen anhand seines eigenen Erlebens und zahlreicher Erfahrungsberichte, welche Phasen wir auf dem Weg zu 21 klagefreien Tagen durchlaufen, wie sich unser Leben schrittweise verändert und welcher Gewinn uns am Ziel erwartet. Mit seiner Idee „A Complaint Free World“ hat Will Bowen

eine der mittlerweile größten Bewegungen für ein positives Lebensgefühl angestoßen. Will Bowen ist Priester der US-amerikanischen Christ Unity Church in Kansas City und lebt mit seiner Frau und Tochter in ländlicher Umgebung in Missouri.Bevor er in den geistlichen Dienst ging, war er bei einem Rundfunksender und im Vertrieb und Marketing bei verschiedenen Unternehmen tätig.

Wahrheiten aus dem Urgrund ewiger Freude Das Grundlagenwerk der westlichen Weisheitstraditionen Peter Dawkins Hardcover, Großformat (DIN A 4), durchg. farbig illustriert, 232 Seiten,Sheema Verlag, € 34,95

Interessieren Sie sich für archetypische Architektur und Landschaftstempel? Die Chakrensysteme von Mensch und 71


für die sinne

wortwelten Erde? Lebensrad und Lebensbaum, Zodiak und Sonnenfeste, Zeitzyklen und Lichtzentren, … und haben Sie schon einmal einen Landschaftsengel gesehen? Dann ist dieses Buch eine wahre Schatztruhe für Sie, denn es enthält Informationen, die Sie begeistern werden. Dem englischen Autor und Architekten Peter Dawkins, der weltweit als Geomant, Pilgerreiseleiter und Philosoph tätig ist, ist es gelungen, hier sein ganzes Wissen in wunderbarer Art und Weise darzustellen. In 12 Kapiteln bietet das großformatige (DIN A 4) und reich illustrierte Werk eine Fülle an Informationen, Wissen und Weisheit zu den grundlegenden Prinzipien des Lebens, zu Lebensrad, Landschafts- und Städte-Chakrasystemen, Lebensbaum und archetypischer Architektur, zur Menschheit und Umgebung und dazu, wie wir dem Planeten Erde am besten dienen können. Peter Dawkins widmet sein Leben seit Jahrzehnten ganz der Forschung und Lehre geistiger Disziplinen. Seine besondere Hinwendung gilt der harmonischen Beziehung der Menschheit zur geistigen Welt sowie der Natur. Seine Hellsichtigkeit, seine Liebe zur Landschaft und seine wegweisenden Forschungen führten unmittelbar zur Entwicklung der Wissenschaft von den Landschaftstempeln und geo72

kosmologischen Pilgerreisen. Dies hat auf der Grundlage seiner Kenntnis und der Synthese von verschiedenen Weisheitslehren, sowie der Erfahrung als Leiter unzähliger Seminare, Pilgerreisen und Zeremonien in vielen Ländern der Erde eine praktische Philosophie hervorgebracht, die er „Zoence“ nennt. Diese wertvolle Essenz ist im Buch dargestellt und Sie können sie dort immer wieder nachlesen. Es hilft uns zu erkennen, wie wir den „Himmel auf die Erde“ bringen, und wie wir Raum und Zeit am besten nutzen können, um in unserem Leben Harmonie zu schaffen. Peter Dawkins schreibt: „Wahres Leben ist Liebe, und ihr Zweck ist Freude! Eine alte Weisheit sagt: Liebe immer den Ort, an dem du bist, das, was du tust, und jeden, mit dem du zusammen bist – so wirst du Freude finden.“ Lesen Sie dieses Buch und Sie werden einen Schatz bergen, der Ihnen tiefe Einblicke und Ausblicke gewähren kann für die Zeit, in der wir leben, und in die wir gehen. Es ist eines jener Bücher, die man immer wieder gerne zur Hand nimmt, um sich darin zu vertiefen – ein wahrhaft wertvolles Werk voll tiefer Weisheit und dem Wissen darum, dass wir schon angekommen sind!

Über die Unbeständigkeit des Glücks Osho Innenwelt Vlg., 180 S., 16,50 €

Frühes Kleinod aus der Schatzkiste Oshos· 100 Briefe voller Klarheit, Weisheit und Poesie· Inspirationen für den geistigen Hausputz. Dieses Buch enthält 100 Briefe Oshos, die er 1965 täglich an eine seiner ersten Schülerinnen geschrieben hat. Am Ende eines Meditations-Retreats versprach Osho der beim Abschied weinenden Sohan, dass er ihr täglich einen Brief schreiben werde, da er ihr – angesichts ihrer heiligen Tränen – nichts Vergleichbares geben könne. Sie solle die Texte aufbewahren, sodass sie später einmal veröffentlicht werden können. Hier sind sie! Die Briefe sind keine persönlichen, intimen


für die sinne

wortwelten Schreiben, sondern philosophisch-spirituelle Texte zur Inspiration von Geist und Seele – Wegbegleiter durch den Alltag. Ihr zentrales Motiv ist die Suche nach Wahrheit und all die Verirrungen, die daraus entstehen können. Ein Geschenk für alle, die es schätzen mit mehr Bewusstheit und Vertrauen den eigenen Lebensweg zu gehen.

Kein Fleisch macht glücklich Andreas Grabolle Goldmann Vlg., 415 S., 8,99 €

„Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!“ Vegetarier-Witze bringen neben Unverständnis und Ablehnung vor allem das eigene schlechte Gewissen und stille Eingeständnis, ein Leben ohne Fleischgenuss nicht durchhalten zu können, zum Ausdruck. Die Dokumentationen über grausame Lebensbedingungen unserer Nutztiere hat jeder gesehen, doch trotz dieses Wissens entschließen sich die wenigsten, vegetarisch zu leben.  Andreas Grabolle hat diese Entscheidung nach vielen Jahren zwischen Versuchung und Verzicht auf der Suche nach einer Ernährung, die seinen Ansprüchen an Geschmack, Gesundheit und

Gewissen gerecht wird, getroffen. In seinem Buch „Kein Fleisch macht glücklich. Mit gutem Gefühl essen und genießen“ widmet er sich umfassend der fleischlosen und tierproduktfreien Ernährung. Er beleuchtet unseren „Fleischkonsum“ auch aus philosophischer Sicht und behandelt Fragen nach dem Gewissen, der Tötung und dem Leiden der Tiere. Dazu begibt er sich auf die Jagd sowie in einen Putenstall, besucht nahezu freilebende Rinder, ein Kuhaltersheim und einen Tierbefreiungskongress und er lässt ganz unterschiedliche Menschen zu Wort kommen: Biobauern, Jäger, Tierärzte, Philosophen, Ökonomen, Kulturund Ernährungswissenschaftler sowie einen vegetarischen Metzger.

73


formalitäten

kleinanzeigenauftrag Agentur JARUSCHEWSKI • Lagerstraße 62 • 26125 Oldenburg • Telefon 0441.9736160

LEBENSKUNST

als gewerbliche Kleinanzeige (3,-  pro Zeile, mindestens 12,- ) unter der Rubrik: als private Kleinanzeige (2,-  pro Zeile, mindestens 8,- ) unter der Rubrik: Vorträge

Seminare/Workshops

Therapie

Ausbildung

An & Verkauf

Reisen

Dies & Das

Wohnen/Räume

Kontakte

Jobs

zusätzlich 5,00  Chiffre-Gebühr

als regelmäßiger Termin (1,50  pro Zeile, mindestens 6,- ) als aktueller Termin für eine kostenfreie Veranstaltung (bis 4 Zeilen=120 Zeichen inkl. Leerzeichen, Datum:

Kürzungen vorbehalten; 1 Termin-Anzeige p. Monat kostenlos)

als WER MACHT WAS (max. 4 Zeilen): 2 Ausgaben 30,- , 3 Ausgaben 39,- , 4 Ausgaben 48,-  Rubrik:

Die LEBENSKUNST behält sich die Einrichtung von neuen Rubriken bzw. die Einordnung Ihrer Kleinanzeige in bestehende Rubriken vor!

Die Anzeige soll in folgenden Ausgaben erscheinen:

Jahr:

Jan-Mär

Apr-Jun

Jul-Sep

Okt-Dez

1

2 3

4 5

6 7

8

9

10 Bitte zahlen Sie den Betrag nach Erhalt der Rechnung, vielen Dank! Wir möchten Sie bereits an dieser Stelle darauf hinweisen, dass bei Nichtzahlung innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsversand wegen des geringen Rechnungsbetrages und dem damit verbundenen Verwaltungsaufwand bereits bei der 1. Mahnung ein zusätzlicher Betrag für Mahn- und Verwaltungslosten in Höhe von 5,- EUR berechnet wird.

Den Betrag in Höhe von

EUR werde ich innerhalb der Rechnungs-Frist überweisen.

Vorname:

Name:

Straße:

PLZ, Ort:

Telefon:

Unterschrift:

74


anbieter

wer macht was

Wer macht was?

Der kleine Branchenführer zum schnellen Nachschlagen Atlas-Korrektur Atlas-Balance – Schlüssel zur Selbstheilung des Körpers, Tel.: 05402.643360, in Bissendorf, www.annegret-schmidt.de

Ayurveda-Meditation Pers. Initiation in uralte Methode der SELBST-Erfahrung, HP Beate Wagner, Tel.: 05402.8946, www.ayurveda-meditation.info

Existenzgründung Existenzgründungs- und -sicherungsberatung mit staatl. Fördermitteln - auch aus der Arbeitslosigkeit heraus. Info: Peter Jaruschewski, Tel.: 0441. 9736160.

Familienaufstellung Fortbildung, Seminare, Einzelberatung. HP Antje Jaruschewski, Metzer Str.10, 26121 Oldenburg, Tel.: 0441-9736194, info@praxisjaruschewski.de

Gesundheit Aura/Chakra Reading – Healing, Energetische Heilungsarbeit, Fastenseminare, Basenfasten, Marianne Lauxtermann, Tel.: 0541.74231

Ho oponopono

Rolfing

Heile Dein Leben – Ho oponopono aus Hawaii – Hör-CDs – Vorträge – Seminare, Tel.: 0251. 3849773, www.paul-fleiter.de

Begeisterung für Lebendigkeit und Kraft im eigenen Körper, Silke Pollert, Münster, Tel.: 0251. 3225615, www.rolfing-move ment.eu

Hypnotherapie Praxis für Naturheilkunde und Hypnotherapie, Julia Licht, Hammer Str.13, 48153 Münster, Tel.: 0251.28919488, www.julia-licht. de, info@julia-licht.de

Schwertarbeit Meditative Schwert- und Leibarbeit, Körperbewusstsein, Meditation – I. Maasackers, Tel.: 02541. 971173, www.lebe-dein-sein.de

Lebens-Energie

Seminarhäuser

Lebens-Energie-Arbeit nach W. Lübeck. Sehr vielfält. Ausbild., Schamanen, Heiler spirit. Lebensberater. A.Gerner, 02501.594266, www.rainbowreiki-muenster.de

Seminarhaus Regenbogenhof mit großem Außengelände ideal für Gruppen bis 25 Pers., www.regenbogenhof.org Tel: 05471.4339, 0177.4560444.

Energieheilung – Reiki, Engel, Kristalle. Schaman. Sessions. Rückführungen. Feng Shui. Massage. A. Gerner 02501.594266, www.rainbowreiki-muenster.de

Meditation & Therapie Ein Gruppenangebot für Frauen, die sich mit der Arbeit an sich selbst, Veränderung & Erneuerung befassen wollen. Psychother. HP R. Wetekamp, 05455.960399.

Metamorphische Methode Sanfte, energetische Behandlung der Reflexzonen, Lösen von Blockaden ohne Analyse über den Kopf, E-Mail: erleuchtung.jetzt@ freenet.de.

QiGong Qigong Yangsheng – therap. Einzelstd., Kleingr., Präventionskurse in Greven & Emsdetten. HP Kirsten-Schmidt-Ostlender, www. gesundheitspraxis-vosskotten.de

Seelenerfahrung Rück führungen, Vergangene Leben, Kontakt mit dem Seelenbewusstsein – Past Life Training. HP-Praxis Renate Wetekamp, Tecklenburg, 05455.960399, r. wetekamp@webi#.de

T‘ai Chi Ch‘uan T‘ai Chi Ch‘uan und Zen-Meditation, Klemens J.P. Speer, Liebigstr. 60, 49074 Osnabrück, Tel./Fax: 0541.804567, info@klemens-j-pspeer.de, www.speer-taichichuan. de

Tantra Monika Entmayr und Reiner Kaminski, Workshops für Paare, Paarberatung. Tel. 044879204277, www.liebeskultur.de Tantra in Osnabrück; Einzel- und Partnermassagen, Workshops für Paare und Singles, Paar- und Einzelberatung, Tel.: 0176.51081800 oder 0541.89195 (AB).

75


Kleinanzeigen

termine Erlebe Tantra- mit Genuss und Sinnlichkeit in der Begegnung . Tagesworkshop für Singels ,Paare. 0541.74231 o. 05407. 8166288 animaos@web.de

ThetaFloating Eine kraftvolle Mentaltechnik zur Transformation des Zellbewusstseins und Integration innerer Kraftanteile. Suzan Bachmann, T.: 02574.888302, www.sipal.de

TranceDialog© Trance, Traum & Intuition, greenhat ®, Peter Gerd Jaruschewski, Lagerstr. 62, 26125 Oldenburg, info@trancedialog.eu, Tel.: 0441. 9729996.

Transzendentale Meditation Transzendentale Meditation A. Parchow, Am Mittelschacht 10, 448137 Dreisteinfurt, 02058/ 994765. www.tm-muenster.de.

The Work Lieben was ist – The Work of Byron Katie, Tel.: 05468.1813, www.das-leuchtende-herz.de

Termine Freiag, 12.10.2012 Rosenkreuzerische Meditation

„Ich bitte um eine Erfahrung der inneren Zufriedenheit“ um 19:00 Uhr im Alexander von Humboldt Haus, Hüfferstr. 61, Münster, Leitung: Birgit Castrup, Eintritt: frei.

Dienstag, 16.10.2012

„Ayurveda & Meditation“ – Erlebnisabend mit HP Beate

Wagner in Osnabrück, Kommenderiestr. 41, 19.30 Uhr, Info: 05402.8946.

76

Mittwoch, 17.10.2012

Heilung auf geistigem Weg durch die Lehre Bruno Grönings.

Kostenloser Info-Vortrag um 19 Uhr in Ibbenbüren im Heimatverein, Am Sportzentrum 30, www.bruno-groening.org.

Sonntag, 21.10.2012

Heilung auf geistigem Weg durch die Lehre Bruno Grönings.

Kostenloser Info-Vortrag um 19 Uhr in OS, Kurt-SchumacherDamm 8, www.bruno-groening. org.

Freitag, 26.10.2012

Forum - Lesung und Gespräch: „DANTE ALIGHIERI“ mit Marion

und Markus von Hagen um 19:00 Uhr im Café arte, Königsstr. 43, Münster (Galerieraum, Eintritt: 5,- / 3,- e.

Sonntag, 04.11.2012

„Ausgebrannt - Erschöpfung im Kopf – Burnout rechtzeitig erken-

nen und richtig reagieren“. Vortrag und Übungen zum Ausprobieren mit Stephan Ludwig (Integrakis Akademie) von 10.3013.00 Uhr, Ort: Nichtraucherwerkstatt, Hochstraße 2 (Eingang im Hof), 48151 Münster.

Sonntag, 04.11.2012

„Begeisterung und Leidenschaft – wofür es sich zu leben lohnt! Potenzialentfaltung und

Persönlichkeitsentwicklung mit der Integralis Methode, Vortrag und Live-Aufstellung von 14.3017.00 Uhr mit Stephan Ludwig (Integralis Akademie). Ort: Nichtraucherwerkstatt, Hochstraße 2 (Eingang im Hof), 48151 Münster.

Mittwoch, 07.11.2012

Heilung auf geistigem Weg durch die Lehre Bruno Grönings.

Kostenloser Info-Vortrag am 7.11. um 19 Uhr in Ibbenbüren im Heimatverein, Am Sportzemtrum 30, www.bruno-groening.org.

Dienstag, 13.11.2012 „Ayurveda-Tiefenmeditation“

Info-Abend mit HP Beate Wagner in Schledehausen, 19.00 Uhr, Info: 05402/8946, www.ayurveda-meditation.info

Dienstag, 20.11.2012

Heilung auf geistigem Weg durch die Lehre Bruno Grönings.

Kostenloser Info-Vortrag in GMHütte, Am Kasinopark 7 Cafe im Heimathaus 19h, www.brunogroening.org.

Freitag, 23.11.2012

Mystischer Tanz „Schreiten in die Stille“ um 19 Uhr, Lecons-

kamp 1, 49191 Belm, Leitung: Heike Kroll, Eintritt: 5,- / 3,- e. Vortrag: „Die Kunst des richtigen Atmens“ um 19 Uhr im café

arte, Königsstr. 43, Münster (Galerieraum) mit Brigitta Maria Schaub, Vocalcoach, Eintritt: 5,- / 3,- e. Erlebnisabend HerzBewusstSein: „Neu geboren werden!“

Mit Aufstellungselementen, inneren Reisen und mehr ...! Kosten: 12,- EUR, Zeit: 18.30 - 21.30 Uhr Ort: Schamanenstube OS. Info: 0441. 9736194, A. Jaruschewski.

Sonntag, 16.12.2012 Lichtfest um 14 Uhr. Bitte for-

dern Sie die Einladung mit näheren Angaben zu Raum und Zeit an per E-mMil: münster@amorc. de oder Tel. 05401.363540, mobil 0172.5321482. Kosten: 10 e oder n. eigenem Ermessen.


Kleinanzeigen

kleinanzeigen regelmäßige Termine sonntags Spirituelles Mantrensingen, jd. 3. So. im Monat um 14 Uhr. Elke Lück, Petersberg 1, 49545 Leeden, 05405.805346, E-Mail: e.lueck@arofliving.de.

montags Magische Zeiten, Biodanza mit Uli Bangert in Münster 20-23 Uhr, feste Gruppe, Alter Kuhstall, Gasselstiege 115, www.uli-bangert.de/biodanza Tänze des Universellen Friedens, jd. 1. Mo. d. Monats 19.3021.00, Kirchsaal ev. Kirche Lienen, J. Sievers, 0160/98779629, info@friedenswerkstatt@web.de 2x mtl offener Tantraabend, von 19.30-22h, zum Reinschnuppern, Reinfühlen und mit freudvollen und gefülltem Herzen in die Woche gehen, genaues Datum unter www.öffne-deinherz.de/aktuelles Sabine Kreisel, 0176.51081800.

dienstags Vorträge Naturheilkunde, EFT, Gestalttherapie, Rolfing, Geistheilung, Feng Shui u.a. in Münster. Di. 19:30, Programm unter www.neueweges-ms.de

Astrosophie – Einführung jeden 1. Di/Monat um 19.30 Uhr. A. Herking, Lange Str. 70, 48165 Münster. Anm.: 02501.987395, mail@annette-herking.de

Lachyoga alle 14Tage donnerstags im GZ Lerchenstraße 135, 17.30h-18.30h, Kosten 2,50 e, Info: 0541.7703198.

Vorträge Homöopathie, EFT, Gestalttherapie, Kinesiologie, Geistheilung, Feng Shui u.a.

Klang & Stille – Klangschalen und Monochord begleiten uns in Stille, anschließend meditatives Sitzen; jeden 2. Fr. im Monat. Anm.: „Die Klang-Arche“ - Irene Loose, Tel.: 0541.587773.

in Münster. Di. 19:30 Anm. + Programm 0251.7479053, www.neueweges-ms.de

mittwochs Lebenstänze, Biodanza mit Uli Bangert in Lienen, 20-23 Uhr, offene Gruppe, Hof Laig, Iburger Str. 64, Kontakt: 0251.314714, www.uli-bangert.de/biodanza Neu: 18.15 Uhr Meditation – in der Stille ruht deine Kraft; begegne deinem Atem u.v.m. mehr, Sabine Kreisel, 0176. 51081800.

donnerstags

Die weiße Rose - Gruppe für aufbrechende Frauen – Singen,

Tönen, Trommeln, Tanzen, Sein ... Fühle die göttliche Liebe in deinem Herzen... Zuhause ankommen. Leitung: Heide Nordmann, heidenordmann@gmx.de, 0541.186298; Ort: Schamanenstube Osnabrück; Zeit: Freitags, 20 - 22 Uhr außer Sommerferien; Ausgleich: 15,- EUR je Abend, 10-er Karte : 120,- EUR.

freitags

Schamanisches Heilritual in

Münster: Ankommen, Orakel, schamanische Reisen, Trommeln u.a. 19-22 Uhr, A. Gerner 02501.594266, www.rainbow reiki-muenster.de

samstags Yoga probieren? Jeden Monat kostenlose Probestunde Samstag um 16 Uhr, Bremer Str. 68, OS, 0541.5806742, www.anandahatha-yogaschule.net Yoga in Osnabrück-Pye probie-

ren? Jd. 1. Sa. im Monat kostenlose Probestunde um 16 Uhr, Süberweg 34. Bitte vorherige Anmeldung: 0176.51081800, sanbine.kreisel@osnanet.de

77


Kleinanzeigen

kleinanzeigen Beratung /Praxen Existenzgründungsberatung mit staatlichen Fördermitteln – auch aus der Arbeitslosigkeit. Info bei: Peter Gerd Jaruschewski, Lagerstr.62, 26125 Oldenburg, Tel.: 0441/9736160, E-Mail: agentur@jaruschewski.eu. Carolin Kunz (HP psych.): Hypnose, Polarity, Geschprächstherapie, mentale Balance, Praxis Corthausstr. 2, 49084 Osnabrück, Tel.: 0541.54846541, www.carolin-kunz.de Zurück zu deiner wahren Natur – Lebenskunstberatung für mehr Leichtigkeit und Lebenslust Kadna Greve – Tel. 0541.708824 www.kunstzuleben.net Info –Abende zur Anwendung der Amethystmatte, auch in

Kombination mit der BemerTherapie an jedem 2. und 4. Montag im Monat. Praxis Jörg Pantel, Hammer Str. 52-54, 48153 Münster, 0251.7479053, pantel@muenster.de Heilpraxis für Entspannung/ heilkundliche Seelenpflege,

Petra Lüchtefeld, 5-ElementeReflexzonen, Lomi-Lomi-NuiMassage, Atemtraining, Reiki, Seminare, 49179 Ostercappeln, Tel. 05473.8019872, www. zeitpunktgleichgewicht.de.

Seminare/Workshops Jeden Monat ein Tantra Seminar; lieben lernen, was ist um in

mehr Fülle, Gelassenheit und innere Freiheit zu wachsen. Abwechselnd ein Seminar für Frauen; Zeit für Weiblichkeit, Leichtigkeit und Freude danach ein Seminar für Frauen und

78

Männer, Berührungen, Nähe und Distanz - Mehr Infos unter www. öffne-dein-herz.de/aktuelles, Sabine Kreisel, 0176 51081800 Frauen auf dem Weg - Mit Ritualen zur eigenen Kraft- Komm´in den Kreis: Achte und feiere dein ganzes weibliches Potenzial Jeden 2. und 4. Freitagabend eines Monats, Ort: Schamanenstube Osnabrück, Leitung: Heide Nordmann. Erlebe Tantra- mit Genuss & Sinnlichkeit in der Begegnung. Die eigene Körperlichkeit genießen,in liebevoll,achtsame Begegnungen zu gehen & deine sinnlich -lustvolle Seite zu entdecken. 20.10.12 von 10-18 Uhr in Osnabrück .Info: animos@web. de,G.Stamm, 0541.99989937, M.Lauxtermann, 0541.74231. Ein Tag für mich – für Frauen: 13.10.12; Wohlfühlen durch Fasten: 16.11.-24.11.12, M. Lauxtermann, 0541.74231, VHS OSLand 501-2021.

Dies & Das Seminarhaus Regenbogenhof im Osnabrücker Land (Bohmte). www.regenbogenhof.org, Tel.: 05471-4339, 0177-4560444. Gerne fertige ich für dich ein individuelles Mandala an, z. B.

Seelenmandala, Firmenmandala, Jahresmandala, Beziehung, Familien-Klärung, Geburt, Sterbebegleitung, Seminarhaus, Geschäftseröffnung, Praxis, Schule, Büro, Gebäude, Tel.: 05402.6414222, gillymaa@web.de

An & Verkauf 1001 Energie – Kraft und Lebensfreude aus der Natur, Hasestr. 11, (Vitihof-Garage), 49074 Osnabrück, www.1000und1energie.de Einfamilienhaus Biobauweise (180 qm Wfl.) von privat zu verkaufen. Ruhige Ortsrandlage Bad Essen, 612qm Grund, BJ 2002, VB 190.000 EUR. Evtl zu vermieten, Tel.: 05472.8179722.

Ausbildung Lebens-Energie verstehen und nutzen! Ausbildungen zum spirit.

Seminarhäuser

Lebensberater, Schamanen, Heiler. A. Gerner 02501.594266, www.rainbowreiki-muenster.de.

„Villa Kaiserbusch“ – wunderschönes Seminarhaus in MS für Gruppen 10-20 Peronen zu vermieten, für Wochenenden, Abend- und Kurzveranstaltungen, mit großem Garten, Feuerstelle und Übernachtungsmöglichkeiten. Kontakt unter 02535. 9599350, E-Mail: silkedelekat@ freenet.de, www.magie-desseins.de

Systemisch-integrative Therapie – Neue Ausbildung des SIO-

Instituts ab Frühjahr 2013 mit Antje Jaruschewski & Eva-MariaWunderlich. Info: SIO-Institut, www.sio-institut.de, Tel. 0441. 9736194.


79


80


LEBENSKUNST Herbst 2012