Page 1

So richtigLust auf Urlaub...

D a s

B e a u t y 路 W e l l n e s s 路 F a m i l i e n 路 R e s o r t i m

N a t u r p a r k

T i r o l e r

L e c h t a l


Familie Baldauf A-6652 Elbigenalp · Lechtal · Tirol Tel. +43 - 56 34 - 66 51 · Fax +43 - 56 34 - 66 52 87 info@alpenrose.net

w w w. A l p e n r o s e . N E T


Ichwünsche mir...

Ich wünsche mir das Unerwartete zu erleben. Will verzaubert sein, beflügelt werden. Neue Kräfte möchte ich schöpfen, mit anderen Augen sehen. Neugierig sein, Fremdes, Geheimnisvolles entdecken. Geschichten erzählen. Ich wünsche mir die Möglichkeit, mich selbst neu zu erfinden, stark zu sein, an meine Grenzen zu gehen, und meinen Körper dafür zu verwöhnen. Echtes, pures Glück will ich in mir spüren, herzhaft lachen, aufregende Menschen kennen lernen und selbst faszinieren. Möchte begeisternd sein und begeistert werden. Ich sehne mich nach Zeit für Ruhe. Zeit zum Entspannen. Um mich wieder selbst – bewusst zu erleben. Ich wünsche mir aufzublühen, Sinnliches zu erfahren, Neues zu erleben, riechen, sehen, fühlen ... Neu und verzaubert will ich sein. Endlich ganz ich sein.

2

3


Aus demInhalt... .. . . . . . . . . . . . . . . . . . .

6–7

.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

8–9

Die Historie der „Alpenrose“

Die Hotelanlage

Der „Naturpark Tiroler Lechtal“ . . . . . . . . . 10–15 Die „Geierwally“

. ..................................

16–17

Die Struktur unseres Hotels .. . . . . . . . . . . . . . . . . 18–19

.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

20–25

.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

26–31

Alpenrose Hochgenuss Alpenrose Lebenslust

.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

32–37

.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

38–57

Alpenrose Wohlgefühl Alpenrose Wellness

Alpenrose Pur Natur Anreise · Lageplan

4

...........................

58–63

.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

64

5


Am Ursprung angekommen.

6

„Griaß di!“ – mit einem festen Händedruck werde ich herzlich begrüßt. Die Familie Baldauf selbst strahlt die Kraft dieser Gegend aus, in der sie gewachsen ist. So klar, so natürlich, so beständig. Es tut unwahrscheinlich gut, diese auf­

Überwältigt von der Landschaft

Die liebevoll angefertigten

richtige, greifbare Gastfreund­s chaft

komme ich meinem Wunschziel

Lüftl­m alereien sind wahre

zu erleben, diese Wertschätzung zu

immer näher. Das blühende Grün

Urkunden dieses Schöngeistes.

erfahren. Ja, ich bin angekommen –

streichelt meine Augen, meine

Sie unter­s treichen den Wert

umgeben von lebendiger Geschichte,

Seele. Kleine Bauernhäuser säumen

dieser „Hoamat“. Mit den Finger­

edlem Schöpfertum, entschlossenen,

bewaldete Hänge. Die Alpensonne

spitzen berühre ich die Malerei,

gefühlvollen Menschen.

bringt das Tal zum Leuchten

zeichne die feinen Linien nach.

Eingebettet in endlose Naturschön­

und es wird wärmer in mir.

Ich bin angekommen ...

heit. Erfüllt von Poesie.

Elbigenalp – die Wiege ehrlicher

Am Ursprung.

Kultur, der Schauplatz einer großen

Vor mir zog es schon Erzherzöge

Geschichte. Dieser inspirierende

und Könige in dieses Dorf.

Ort brachte Künstler hervor,

Sie fühlten sich wohl in diesem

die hier genügend Raum fanden

schlichten Reichtum an Echtheit,

und finden, sich zu entfalten.

an einmaligen Persönlichkeiten.

7


Meine Alpenrose mit WellnessS chlÜssl und mehr ... Hotel Panorama

8

9


Endlich kann ich aufatmen... Ich habe sie ganz hinter mir gelassen,

die Stadt, die Grenzen, die Gedanken ... und ein zufriedenes Lächeln begleitet mich auf meinem Weg durch die einzigartige Natur des Lechtals. Die Zeit scheint hier genügsam zu sein. Es ist fast, als würde sie gar nicht vorhanden sein, mir nichts nehmen wollen. Auch der natürliche Flusslauf erinnert mich an Gelassenheit. Erinnert mich daran, was es bedeutet frei zu sein und ich fühle mich so ungebunden, wie schon lange nicht mehr. Ich atme die reine Luft tief ein und spüre das pure Leben in mir strömen. Wie ein Kind beginne ich dabei zu lachen und mit Kinderaugen entdecke ich voller Staunen die Geheimnisse dieser unberührten, wilden Natur ...

10

11


12

13


14

15


Die Geierwally – Im Alter von 17 Jahren wurde Anna StainerKnittel durch das Aus­n ehmen eines Adlerhorstes welt­ berühmt. Mut und Kämpfergeist waren ihr Zeit ihres Lebens auf den Leib geschrieben und führten sie als erste und einzige Frau von der Münchner Kunstschule bis zur Wiener Welt­ ausstellung. Die Künstlerin hielt eisern an ihrem Willen fest und führte ein beeindruckend selbst­ bestimmtes Leben.

Geheimnisvoll und stark sein... ... wie die Künstlerin Anna Stainer-Knittel. Nur wenige Schritte von der Alpenrose geboren, wurde sie bereits zu Lebzeiten eine Legende.

Im Frühling hatte ich von ihr gehört: wagemutig, voller Lebensdrang und Entschlossenheit. Stark und unzerbrech­l ich wie die Berge und Felsen sei sie gewesen – die zum Mythos gewordene Lechtaler Künstlerin Anna Stainer-Knittel – die Geierwally. Nie blieb ihr ein Weg verschlossen, Zweifel konnten ihren Willen nie brechen, keine Kritik

Typische Blumenranken um einen Landschaftsausschnitt, 1900

beugte ihren bestimmten Charakter. So wie sie lasse auch ich mich von der Kraft der Landschaft

Selbstporträt vom jugendlichen Abenteuer am Adlerhorst, 1864

ergreifen, die mir den Rücken stärkt. In dieser einzig­ artigen Unberührtheit höre ich meine Stimme laut im wilden Echo klingen, vereinigt mit dem nahen Gesang der Vögel. Ich folge dem Weg, Selbstporträt in Lechtalertracht, 1863

Heidemarie Hatheyer als Geierwally, 1940

16

den auch sie gegangen sei. Nach vorne, gewinne mit jedem Schritt an Selbstsicherheit und ich spüre die aufflammende Freude in mir.

17


So richtigLust auf Urlaub... ... in einem bezaubernd facetten­ reichen Resort. Wir sind außerordentlich stolz darauf, Ihnen unser Hotel Alpenrose im neuen Kleid präsentieren zu dürfen! Mit viel Leidenschaft und Energie entwickelten wir einen Leitfaden, der die Vielfalt unseres Resorts in seiner Basis widerzuspiegeln vermag. Die Fülle der Möglichkeiten und das abwechslungsreiche Angebot werden für Sie in anschaulicher Form dargestellt und begleiten Sie auf Ihren Wegen durch unser Resort. Basierend auf den fünf Bereichen „Hochgenuss, Lebenslust, Wohlgefühl, Wellness und Pur Natur“ bauen wir unsere Qualität auch künftig weiter aus und streben danach, Ihren Urlaubs­

Unser Kulinarium

Wo man lacht,

Gerne zieht man sich

Die heilende

Unsere hoteleigenen

bietet einen Hochgenuss

tanzt und singt, lässt sich

in glücklichem Wohlgefühl

und kraftspendende

Sport- und Freizeit­

für alle Sinne.

jeder gerne nieder.

in seine eigenen Räume

Energie des Wassers

anlagen überraschen in

Von der Gourmetstube bis

Ganz im Zeichen der

zurück.

strömt in unseren

ihrer Vielfalt und

zur Hotelbar spürt man

echten Lebenslust.

Unsere behaglichen

Wellness-Bereichen.

münden in die grenzen­

unsere Freude am Bewirten.

Hervorragende Unter­

Zimmer, Suiten und

Verschiedenste Bäder,

lose, unberührte Natur­

Unsere Liebe zum guten

haltung, faszinierende

Appartements

Massagen,

schönheit des Naturparks

Geschmack und zu edlen

Gespräche und erquicktes

bieten Ihnen genügend

Wärmebehandlungen

Tiroler Lechtal.

Weinen lässt das Genießen

Lachen erfüllen unsere

Freiraum,

und Bewegungsangebote

Lassen Sie sich von dieser

leicht fallen. Entflammt

Kaminhalle. Freuen Sie

sich diesen Gefühlen

lassen auch Ihre Kräfte

paradiesischen Natur

auch Ihre Lebenskräfte ...

sich mit uns ...

ganz hinzugeben ...

fließen ...

berühren ...

genuss immer weiter steigern zu können. Wir freuen uns darauf, Sie begeistern zu dürfen! Mit herzlichem Gruß Ihre Familie Baldauf

18

19


20

21


Die Kunst des Genießens... ... erlebt mit allen Sinnen. Geschmackvoll komponierte Arrangements – umrahmt von echter Tiroler Gastlichkeit.

Der Tag verabschiedet sich von mir mit einem atemberaubenden Sonnen­ untergang. Die majestätischen Berg­s pitzen und Baumwipfel glühen ein letztes Mal

Die AlpenroseVerwöhn-Pension trägt zu Recht ihren viel­ versprechenden Namen und beginnt bereits beim vitalisierenden Frühstücksbuffet. Jeden Nachmittag werden Sie aufs Neue überrascht von warmen und kalten Imbissen, Kaffee, Tee und köst­l ichen backfrischen Kuchen. Abends verwöhnt Sie unser Küchenteam mit vorzüglichen Menü­ kompositionen.

feuerrot auf. Glücklich wende ich mich vom Fenster ab. Der lockende, anregende Duft von Kräutern und Gewürzen füllt mehr und mehr den gemütlichen, stilechten Speisesaal. Ich lasse mich von den wertvoll zubereiteten Speisen verführen, genieße die herrlichen Kompositionen, die meinen Lippen schmeicheln. Bin rundum versorgt von der auf­ merksamen Bedienung, während ich die kulinarische Reise ins Reich der Hochgenüsse unternehme. Sorgfältig gewählte Zutaten verwöhnen zart

Das Käse-, Obst- und Dessertbuffet als perfekte Abrundung des Hochgenusses.

22

meinen Gaumen, beleben meine Sinne neu und ich spüre, dass ich mir etwas Gutes tue.

23


Belebte Sinne streicheln...

Harmonische Musik streichelt meine Ohren. Ich lasse meine Blicke schweifen. Goldenes Kerzenlicht bricht sich im Rubinrot des Weines. Zaubert kirschrote Funken. Ich schwenke das Glas, beobachte,

... lassen. Der Genuss so facettenreich wie das Ambiente. Umgeben von feinsten Verlockungen.

wie die vollen Tropfen wieder zusammenfinden. Mir gehört die Zeit der Welt. In aller Ruhe genieße ich den ausgeprägt würzigen Geruch. Samtweich spielt der Wein mit meinen Sinnen, verweilt für einen

Ein Reich an Genüssen,   gefüllt mit guter Laune, interessanten Menschen und anregenden, heiteren Gesprächen. Dieses Rezept hat die Alpenrose groß gemacht.

eindrucksvollen Moment und hinterlässt einen edlen Klang von dunklen Beeren.

Ich gebe mich ganz dem Reiz des Abends hin. „A votre santé“, klingt es zu mir herüber. Lächelnd hebe auch ich das Glas. Der Geist des Weines schürt Freude Beleben auch Sie Ihre Sinne durch die vielseitigen Gaumenfreuden aus Küche und Keller. Jederzeit.

24

in mir, entfacht neue Lebenskraft.

25


26

27


Ehrliche Lebenslust spüren... ... dürfen und sich jeden Tag dem vollen Leben hingeben. Herrliche Stimmung, reizvolle Unterhaltung.

Schöner könnte nichts sein, als hier zu sitzen. Zu lachen, zu begeistern. Du erzählst mir von unvergleich­ lichen Geschichten, von Abenteuern. Von den kleinen und großen Freuden des Daseins. Vom Genießen, vom Glück. Ich fühle mich so aufregend lebendig. Das pure Leben scheint zu leuchten und ich es in mir zu tragen. Mein Herz

Knisterndes Leben, prickelnde Atmosphäre. Die Kaminhalle – ein Ort des Beisammenseins, der Unterhaltung und des Wohlfühlens.

ist erfüllt von Temperament, von Lebenslust. Ich bin so gelöst und doch gleichsam verbunden. Lasse mich voll und ganz in dieses unverwechsel­b are Urlaubsgefühl fallen. Spüre, wie im Glanz der hellen Farben all mein Charme aufblüht. Ich schenke mir selbst Vertrauen

Genügend Raum für Lebenslust und was sonst das Herz begehrt. Hier ist es ein Leichtes, seinen Lieblingsplatz zu finden. Auch für Sie.

28

und entdecke dabei neue oder beinahe in Vergessenheit geratene Seiten an mir. Bin ganz ich.

29


Einfach neue Seiten entdecken... ... und sich dabei selbst finden. Ein Streifzug durch das Hotel ist von Abwechslung erfüllt. Begeistert und inspiriert. Genau der Platz, um Freunde zu treffen, zu tagen. Entspannt zu sein und entspannt zu arbeiten, ideale Lösungen zu finden. Die Alpenrose ist durch das umfangreiche Rundumangebot ein vorbildlicher Seminarort.

Die gediegene Stimmung und das Knistern des Kamins laden mich zum Verweilen ein. Getragen von einem Hauch Romantik und dem Gefühl von Geborgenheit lasse ich die Gedanken fließen. Gebe der Leichtigkeit die Zügel in die Hände und versinke in meiner Phantasie. Ich bin Heldin, bin Kind. Bin frech, bin unaufhaltsam. Bin stark, bin einfühlsam. Bin bewundernswert, bin wertvoll. Diese warmen Stunden machen mich reicher, berühren mich. Sie verleihen mir neue Klarheit und Mut.

Hier ist alles da für gelungene Tagungen von bis zu 20 Personen. Technisch auf dem neuesten Stand. Hell, freundlich, entspannt – treffen Sie die richtige Entscheidung.

30

Ich finde immer mehr zu mir. Fühle mich wohl und sicher. Spüre alle Zuversicht. Ich beobachte den Tanz des offenen Feuers und beginne zu träumen ...

31


32

33


Verführerisch süße Träume leben...

Mein Reich. Der Blick in den Spiegel verrät das goldene Funkeln in meinen Augen. Verzaubert von den Ereignissen des Tages, von den

... und sich ganz auf den Luxus der Nacht einlassen. Herrliche Zimmer zum Verlieben.

Bildern der Natur, der zu erforschenden Welt da draußen und in mir.

„Das heimelige Zimmer ist ganz so, wie ich es mir vorgestellt habe“, Großzügigkeit für alle. In den großen Familienzimmern mit extra Kinderschlafraum findet jeder genügend Spielraum. Kuschelig, gemütlich, schön – pures Wohlgefühl für jeden.

denke ich mir, als ich heißes Wasser in die Wanne laufen lasse – das Schaumbad als meine ganz persönliche Krönung des Tages. Ich entspanne im Wohlgefühl dieser Leichtigkeit. Zeit für mich. Zeit für Sinnlichkeit. Eingehüllt im flauschigen Bade­ mantel trete ich auf den Balkon. Millionen Sterne strahlen aus dem tiefblauen Nachthimmel und scheinen nur auf mich gewartet zu haben. „Gute Nacht!“, flüstere ich ihnen entgegen und lege mich wunschlos schlafen.

34

35


Als Könige erwachen... ... und stilvoll wohnen. Der Komfort zeigt sich von seiner besten Seite. Tiroler Gemütlichkeit in allen Variationen.

Von zärtlichen Sonnenstrahlen geweckt kuschle ich mich noch einmal friedlich in die weichen Federbetten. Traumhaft tief habe ich geschlafen in dieser angenehmen Stille. Es gibt nichts außer mir und dieses königliche Bett. Den Tag begrüße ich, indem ich für ein paar lange Momente das bestechend schöne Panorama genieße,

Wir heißen Sie auch im gemütlichen Ferienhaus Montana herzlichst willkommen! Das beeindruckende Panorama und der Zugang zum Hotelkomfort des Alpenrose Resort machen das Appartement–Wohnen unvergleichlich.

die morgenfrische Luft aufsauge. Glücklich in die Sonne blinzle. Alles ist so unbeschwert – als wäre ich frisch verliebt. Sanftes Wohlbehagen streichelt meine Haut, ich habe Lust auf den Tag, Lust auf Leben.

36

37


38

39


40

41


Endlich Ausgleich schaffen. ... um sich unbeschwert zu erholen. Das umfangreiche Alpenrose–Wellness– Angebot will aus­ gekostet werden und bietet Ihnen Ent­ spannung in einem fürstlich schönen Ambiente. Kompetente Wellness–Mitarbeiter sorgen sich um Ihr Wohlbefinden, beraten und begeistern Sie ab der ersten Minute. Das ist Beauty & Spa vom Allerfeinsten. Erfüllt alle Wünsche.

Kraft und Entspannung finden. Körper und Geist lieben, heilen.

Mehr als drei Wünsche frei haben...

Hier verblassen meine Gedanken ... Ich kann seelenruhig die Augen schließen.

Es riecht sanft nach ätherischen Ölen.

Ich tauche ein in diese Oasen-Stimmung, bade mich in ihr, trinke aus ihren Quellen. Erlebe erregende Wärme, bindende Berührung, reine Erleichterung, kitzelndes Wasser, junge Kraft. So vieles scheint sich von mir zu lösen. Meine Emotionen fließen, erfrischen und beflügeln mich. Ewiger Sanftmut füllt mich aus. Mit meinem Atem strömt all meine Energie in mein tiefstes Inneres. Ich finde zu meinem Selbst. Grüße das Göttliche in mir.

42

43


44

45


Tanken Sie Wärme und Wohlbefinden im SaunaCenter. Ganz im Zeichen von Gesundheit und Entspannung.

Lechtaler Stubensauna Zirben-Farbsanarium 2 Infrarot-Wärmekabinen Kräuter-Dampfbad Sole-Dampfbad Erlebnisduschen Eisbrunnen Tauchbecken

46

Wärme und Wasser – raffiniert zusammen­geführt – erschaffen eine Welt der Gegensätze, um sich in der Mitte wieder­ zu finden: Erregung und Erleichterung, Entspannung und Erfrischung.

47


Das exklusive Wellness–Schlössl als Tempel der Sinne, Oase der Schönheit ... Sammeln Sie neue Lebensenergie durch wohltuende Bäder, entspannende Massagen, anregende Anwendungen – alles in einer einzigartigen Atmosphäre. An einem Ort der Wandlung.

Coiffeur – neues Styling voll im Trend

Exklusiv für die Alpenrose wurden spezielle Räume geschaffen. Oasen der Schönheit, Tempel der Sinne, Orte der Wandlung.

Spürbare Qualität Erstklassige Kosmetikprodukte erfüllen selbst höchste Ansprüche. Verwöhnen Sie sich auch zu Hause – Bestellungen unter: www.Alpenrose.NET/shop

48

49


Alles mit der Ruhe. Kraft schöpfen aus den Stunden des Ich-Selbst-Seins.

50

In Einklang kommen. Die Schwingungen des Gongs eröffnen ein Paradies des Seins im Wellness–Schlössl. Zaubervolle Räume der Gelassenheit, des In–sich– Gehens. Wer die Ruhe sucht, der findet sie hier.

In dieser Zeit der Stille wird nur die Sprache der Seele gesprochen. Jeder Augenblick nährt den Geist. Unverwechselbar gestaltete Ruheoasen im Wellness– Schlössl und im Garten wecken Tagträume, schenken tiefes Glück.

51


Das AquaCenter Panoramabad, Felsenwhirlpool, Felsengrotte, Wasserfall, Panoramaruheraum, Terrasse, Liegewiese mit Kinderbereich, Bioschwimmteich, Wintergarten

Den Platz an der Sonne und den Blick auf die Berge genießen. In Lebensfreude baden. Die wohltuende Wärme oder die erfrischende Kühle spüren.

52

53


Fitness aus Leidenschaft. Dieses Motto wird von den Wellness– Active–Trainern begeistert umgesetzt. Erleben auch Sie dieses motivierende Gefühl.

Auf über 350 Quadratmetern bietet das Wellness–Active–Center jedem ausreichend Platz, um seine Grenzen auszuweiten.

Modernster Fitness-Cardio– Geräte–Parcours, Rundumbetreuung 7 Tage die Woche, 2 Turbosolarien, Sport–Shop mit Wellness–Bar, persönlicher Fitness–Check

54

55


So richtig Lust auf Urlaub in den Alpen. Lust auf Spaß, auf Neues, auf Erlebnisse mit Freunden.

Das Urlaubsresort Alpenrose liegt inmitten des Naturparks Tiroler Lechtal, dessen natürliche Vielfalt hunderte Möglichkeiten offen hält. Immer wieder aufs Neue.

56

Das Resort machte sich die Natur zum Vorbild und wartet mit vielseitigen Angeboten im und rund ums Haus auf. Jeder Tag kann zum Abenteuer werden, ein sportliches Highlight bergen, oder einfach in Ruhe genossen werden.

56

57


58

59


Von aufbrechender Kraft erfüllt sein... ... mitten im puren Naturwunder des letzten naturbelassenen Wildflusses Europas, dem Lech. Eine Landschaft wie keine zweite. Ein Refugium der Lebensfreude und Kraft.

Heute mache ich mir den Reichtum der Natur zum Geschenk. Lasse mich auf eine Sinnesreise ein. Entdecke die vor Lebenskraft

strotzende Vielfalt, teile ihre Freiheit. Ich bewege mich mit dem süßen, sanften Wind, höre das Rasseln und Rauschen tausender Blätter. Der weiche Waldboden federt meine Schritte und ich beginne schneller zu laufen. Angetrieben von der aufstrebenden Kraft in mir. Meine Grenzen will ich ausweiten, meinen ganzen Körper spüren. Mich spüren. Kinderherzen blühen auf. Lachen und spielen in Alpi’s Kinderreich. Die Ganztagesbetreuung 6 Tage die Woche sorgt sich um das Wohl der Kleinen und entdeckt mit ihnen die Wunder der umliegenden Natur.

60

Die Magie von Feld und Wald gipfelt in den anmutigen Bergen. Licht bricht die Baumkronen auf. Ich lasse meine Arme niedersinken, meine Brust zur Ruhe kommen. Ich bin unglaublich stolz auf mich.

61


Vom Paradies berührt werden... ... in einer tief verschneiten Welt. Funkelnde Pracht im Überfluss, soweit das Auge reicht.

Vor mir breitet sich eine unendliche Kristallkulisse aus. In glitzerndem Eisblau erstrahlt die imposante Bergwelt und nimmt mich für sich ein. Bietet mir die reinste Luft zum Atmen. Das Paradies scheint hier die Welt zu berühren ...

Des Winters schönste Seiten sind wohl im Lechtal zu Hause. Ein Erlebnis jeden Tag aufs Neue beim Skifahren, Langlaufen, Winterwandern, Rodeln und vielem mehr.

Und ich bin Teil davon. Ziehe meine Spuren in dieser Traumlandschaft. Der Schnee stäubt unter meinen Füßen, wirbelt gläserne Blüten auf. Dieser Zauber der Freiheit gibt mir das Gefühl alles erreichen zu können. Ich empfinde pure Freude. Bin ganz eins mit dieser bezaubernden Landschaft, mit der Unendlichkeit des weiten, klaren Himmels. Mit endloser Schönheit.

Ein Wintermärchen – Traumlandschaft wie aus dem Bilderbuch.

62

Warth–Schröcken: Der Skizauber im oberen Lechtal überzeugt mit 60 km Abfahrten der Spitzenklasse. In 20 Autominuten einfach zu erreichen. Oder im Stundentakt mit dem kostenlosen Wander-, Langlauf- und Skibus.

63


64

64

65


Vignettenfreie Anreise! Um zur Alpenrose zu gelangen, ist der Kauf einer AutobahnVignette nicht nötig.

m

i! autfre

Wenn auch Sie so richtig Lust auf Urlaub haben, verwöhnen wir Sie gerne das ganze Jahr über mit unserem herzlichen Service und den vielseitigen Angeboten. Wir freuen uns darauf, Sie in unserem Alpenrose-Urlaubsresort kennen lernen zu dürfen!

Anreise Lageplan

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise! Ulm Memmingen (1,5h)

von Friedrichshafen (2h) 7

Bodensee Oberjoch Bregenz von St. Gallen Zürich (3h)

Dornbirn Bödele

66

Grän Reutte Weißenbach

ELBIGENALP Nassereith

Mellau

Hahntennjoch

Warth

Bludenz

Lech

Stuben

Achtung! Für Anreisende mit Navigationssystem: Die Verbindung Lech-Warth ist den gesamten Winter über geschlossen.

Füssen Oberammergau

Anreise aus Deutschland (über Ulm) kommend: Autobahn A7, Autobahnabfahrt Oy > Richtung Oberjoch > Grenzübergang > Tannheimer Tal > Weißenbach Kreisverkehr Richtung Steeg > ca. 25 km bis Elbigenalp. Auf diesem Weg weichen Sie dem Nadelöhr Füssen–Pfronten aus!

Wintersperre

Imst

von München (2,5h)

Ettal

Tannheim

Flexenpass

Auch im Winter ist Elbigenalp leicht zu erreichen: Folgen Sie einfach den Anfahrtsbeschreibungen. Lediglich die Anreise über den Arlbergpass und das Hahntennjoch ist zu dieser Jahreszeit nicht möglich.

Oy

Fernpass

95

Oberau Garmisch

Telfs von Innsbruck (1,5h)

Landeck

Aus Deutschland (über München) kommend: Autobahn A95, Autobahnende > Oberau > Richtung Oberammergau > Ettal > links Richtung Ammerwald > Grenzübergang > Plansee > Reutte > Kreisverkehr Richtung Lechtal > ca. 35 km bis Elbigenalp

Aus der Schweiz kommend: Autobahn A1, Autobahnabfahrt Au > Grenzübergang > Lustenau > Dornbirn > Bödele > Schwarzenberg > rechts Richtung Mellau > Bregenzerwald > Warth > Steeg > ca. 15 km bis Elbigenalp

Fotos: Foto Mario, Imst Foto Kirsch, Garmisch · TVB Lechtal, Foto Müller, Reutte · Archiv Hotel Alpenrose Druck: artpress, Höfen Konzeption und Gestaltung: Agentur Warter & Partner, Tarrenz

Familie Baldauf A-6652 Elbigenalp · Lechtal · Tirol Tel. +43 - 56 34 - 66 51 Fax +43 - 56 34 - 66 52 87 info@alpenrose.net

w w w. A l p e n r o s e . N E T


AGE NT UR WA RT E R & PA RT N E R · www. awp.cc

Familie Baldauf A-6652 Elbigenalp · Lechtal · Tirol Tel. +43 - 56 34 - 66 51 Fax +43 - 56 34 - 66 52 87 info@alpenrose.net

w w w. A l p e n r o s e . N E T

Image alpenrose lechtal  

Imageprospekt Hotel Alpenrose Lechtal

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you