__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

GÄSTEMAGAZIN GOTTHARDREGION – WINTER 2019 / 2020


Griäzi

Die eigene Sprache prägt unüberhörbar das kulturelle Profil jeder Schweizer Region. In Andermatt wird «Ürnertytsch» oft mit Urschner Ausprägungen gesprochen. Lernen Sie einige Begriffe mit Querverbindungen zum neuesten ANDERMATTER kennen. The regional dialect unmistakeably shapes the culture of every Swiss region. In Andermatt, the “Ürnertytsch” dialect is often spoken with specific expressions from the Ursern valley. Learn a few terms with references to the latest edition of THE ANDERMATTER.

Rollägurt Der Pferdeschlitten ist zwischen Andermatt und Realp fast lautlos durch den Schnee unterwegs. Dass man ihn dennoch von Weitem hört, liegt am hellen Klang des Schellengurts, den die Kutschpferde über den Rücken gelegt tragen.

Abiggler Es ist noch nicht lange her, da wurden die Skifahrerinnen und Skifahrer zumeist von Bügelliften den Berg hochgezogen. Das «Anbügeln» war nicht ganz einfach – wie gut, gab es da professionelle Helfer, die einem den Bügel sicher reichten. It’s not that long since most skiers were pulled up the mountain by T-bars. Mastering these lifts down to a “T” wasn’t quite so easy! Skiers were grateful for the help of “Abiggler” – professional helpers who were able to hand you the T-bar securely.

NEUES URNER MUNDART WÖRTERBUCH … ... heisst die Quelle zu den Begriffen und Zeichnungen. Das Buch von Felix Aschwanden wurde 2013 vom Gönner verein der Kantonsbibliothek Uri herausgegeben. ... is the source of the terms and pictures. The book, by Felix Aschwanden, was published in 2013 by the benefactors’ association of the Uri Cantonal Library.

The horse-drawn sleigh glides almost silently through the snow between Andermatt and Realp. The fact that it can still be heard from a distance is due to the bright sound of the bell belt that the coach horses carry over their backs.

Chatzämüüsig Während der Fasnacht trifft man in allen Urner und Urschner Dörfern bunt verkleidete Gruppen mit Trommeln, Pauken, Trompeten und Posaunen. Beim ChatzämüüsigMarsch, der sich an ein französisches Vorbild aus dem 19. Jahrhundert anlehnt, darf jedermann mitspielen. During the carnival in all the villages of Uri and the Ursern Valley you will meet colourfully dressed groups with drums, timpani, trumpets and trombones. Everyone can play in the “Chatzämüüsig” march, which is based on the example of a French 19th century procession.


DEIN WINTERPLUS

IN ANDERMATT+SEDRUN+DISENTIS www.winter.plus

+ neue Ski-Verbindung Andermatt+Sedrun+Disentis + neue Pendelbahn Cuolm da Vi {Sedrun} + 180 Pistenkilometer + 33 Liftanlagen + 3‘000 Meter hohe Berge

www.winter.plus

Winter Plus-Hotline: +41 58 200 69 69


34 18

Winteraktivitäten rund um Andermatt

Alpenschneehuhn vs. Gämse Rock Ptarmigan vs. Chamois

Winter activities in the Andermatt region 05

Skitickets zum halben Preis Half-price ski tickets

37

06

Protect our Winters

21

08

Erlebnisse neben der Piste

Gourmetrestaurants an Toplage

Fachgespräch auf der Loipe Expert discussion on the ski trail

Off-piste experiences

Gourmet restaurants in a peak position

10

Gastfreundschaft in der SkiArena Hospitality in the SkiArena

40 27

«Hed er, so git er»

Nervenkitzel in der Schöllenen Thrills in the Schöllenen Gorge

“Who has must give” 46

Ferienwohnungen zum Wohlfühlen Holiday homes with a feel-good factor 12

«Wir machen Ihre Ferien» Meet your holiday makers

48 28

Gotthardsprungschanze

Schnee & Hitze

Gotthard Ski Jump

Snow & heat


72

Ausprobieren! Just try it!

51

60

74

Young Artist Concert Series

Nice to go

Hochalpine Zugfahrt High-alpine rail travel

63

54

Art 87 Gallery

Nice to have

64

56

Panorama

77

Klassik-Osterfestival

Arve & Enzian

66 58

Digitales Tool für Skitouren

Skiferien mit Familie Näf Skiing holidays with the Näf family

78

Winterhighlights 81

Digital tool for ski tours

Service

HERAUSGEBER. PUBLISHED BY. Andermatt Swiss Alps AG, Gotthardstrasse 12, 6460 Altdorf www.andermatt-swissalps.ch GESAMTVERANTWORTUNG. OVERALL RESPONSIBILITY. Stefan Kern und Vanessa Kuhn, Andermatt Swiss Alps AG TITELBILD. COVER. Martin Wabel. Abendstimmung am Nätschen, mit Blick zum Gemsstock. Evening mood at Nätschen, with a view of the Gemsstock.

FOTOS. IMAGES. Andermatt Music, Andermatt Swiss Alps AG, Andermatt-Urserntal Tourismus GmbH, Archiv tinto, Heinz Baumann, Peter Fischli / SwissChamber MusicCircle, Glacier Express, Roland Halbe, Valentin Luthiger, Mammut Sports Group, Claudi Monn, Obergoms Tourismus AG, Radisson Blu Reussen, Monika Rittershaus, Sedrun Disentis Tourismus, Stephan Schori, Swiss Baroque Festivals, Swiss-Image GmbH, Swiss-Ski, Switzerland Tourism/Thomas Senf

REDAKTION & GESTALTUNG. EDITING & LAYOUT. tinto ag, Lehnplatz 18, 6460 Altdorf, www.agentur-tinto.ch ÜBERSETZUNG. TRANSLATION. Textraplus AG, Pfäffikon DRUCK. PRINTING. Gisler 1843, Altdorf AUFLAGE. ISSUED. 15’000 Exemplare INSERATE. Für Auskünfte über die Werbemöglichkeiten in DER ANDERMATTER stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Telefon +41 41 874 16 99. Inserateschluss für die Sommerausgabe ist am 28. März 2020.


04


SKITICKETS ZUM HALBEN PREIS Half-price ski tickets Ab dem 14. Dezember 2019 gibt es ein zusätzliches Plus für alle Skifahrerinnen und Skifahrer. Mit dem ersten Halbpreis-Abo im Schweizer Wintertourismus kostet Skifahren nur noch die Hälfte. Skiers can enjoy an extra bonus starting 14 December 2019. Skiing will only cost half what it used thanks to the first half-price subscription in Swiss winter tourism.

The half-price subscription saves you money every day you ski.

Preis Halbpreis-Abo Erwachsene Adult half-price subscription price CHF 41.– Preis Halbpreis-Abo Kinder Child half-price subscription price CHF 20.50 Tageskarte am Schalter Adult day ski pass at the lift CHF 84 – 50 % = CHF 42.– Tageskarte Kinder am Schalter Child day ski pass at the lift CHF 42 – 50 % = CHF 21.–

By the way: A train runs four times an hour between the Sedrun ski area and the Disentis-Cuolm da Vi gondola lift. This makes the connection to Disentis much easier.

n:

Übrigens: Neu fährt ein Zug viermal pro Stunde zwischen dem Skigebiet Sedrun und der Gondel­bahn Disentis-Cuolm da Vi. Damit ist die Verbindung nach Disentis noch einfacher.

05

hr da ww zu / w.  Mo wi r e nt in er. fo plu r m s a t io

Mit dem Halbpreis-Abo spart man an jedem Skitag bares Geld!

The new half-price subscription launched by the Andermatt+Sedrun+Disentis winter holiday region is a customer-friendly innovation that makes skiing affordable. This revolutionary idea shows how Andermatt creates unique offers for price-conscious holidaymakers as a destination that can be enjoyed by families, single people and double earners alike.

Der saisonal einmalige Kauf des Halbpreis-Abos vergünstigt jede Tageskarte um 50% und gilt per sofort. Once purchased, the half-price season subscription entitles you to a 50% discount on all day ski passes.

Me

Mit dem neuen Halbpreis-Abo lanciert die Winterferienregion Andermatt+Sedrun+ Disentis eine kundenfreundliche Innovation, die das Skifahren erschwinglich macht. ­Darüber hinaus beweist die revolutionäre Idee: Die Destination Andermatt kreiert einzigartige Angebote für Preisbewusste. Es ist ein Ort, den Familien genauso geniessen können wie Singles oder Doppelverdiener.

So funktioniert es How it works


Protect OUR Winters Protect Our Winters Switzerland (POW) mobilisiert die Outdoor-Community gegen den Klimawandel. 2007 in den USA vom professionellen Snowboarder Jeremy Jones gegründet, ist die Organisation seit 2017 in der Schweiz vertreten und heute weltweit in über 15 Ländern tätig. Seit dem Winter 2018/19 arbeitet POW gemeinsam mit der SkiArena Andermatt-Sedrun an der Umsetzung von Projekten zur nachhaltigen Entwicklung und zum Klimaschutz. Die Organisation informiert die Gäste in Andermatt darüber, wie sie ihren ökologischen Fussabdruck reduzieren können. Darüber hinaus konnte POW im Bereich der Mobilität Massnahmen zur Förderung des öffentlichen Verkehrs umsetzen, wobei der Schwerpunkt auf der An- und Abreise ins Skigebiet, aber auch auf dem Aufenthalt im Skigebiet selbst lag. Zusammen mit den Mountain Food Restaurants am Berg wurden alle PET-Flaschen und jegliches Plastik entfernt. Wasser wird kostenlos angeboten, und es werden vermehrt lokale Gerichte eingesetzt. Im Mai 2019 wurden diese Bemühungen von der Alpenschutzorganisation CIPRA Schweiz mit dem Preis für nachhaltigen Tourismus ausgezeichnet. POW freut sich darauf, die Zusammenarbeit mit der SkiArena Andermatt-Sedrun für den Winter 2019/20 fortzusetzen und auszubauen.

Protect Our Winters Switzerland mobilizes the outdoor community against climate change. Founded in the United States in 2007 by pro­ fessional snowboarder Jeremy Jones, the organisation was established in 2017 in Switzerland and is now active globally in over 15 countries. Beginning with the winter of 2018/19, POW started working together with the SkiArena Andermatt-Sedrun to implement sustainable development and climate protection projects. The organisation provides visitors in Andermatt with information on how to reduce their ecological footprint through inspiring communications assets. Furthermore, in the domain of mobility, POW was able to increase public transport options focusing on arrival and departure to the ski area but also during the stay in the ski resort. In the gastronomy sector, together with the Mountain Food restaurants, all PET bottles and single use plastics were removed, free water fountains were installed and the local food offerings have increased. In May 2019 these efforts were awarded with a prize for sustainable tourism by the alpine conservation organization CIPRA Switzerland. POW looks forward to continuing and expanding their work together with the SkiArena Andermatt-­Sedrun for the winter of 2019/20. 06


Über POW About POW Protect Our Winters Schweiz mobilisiert die Outdoor-Gemeinschaft für den Klimaschutz. Die Community aus Athleten, Aktivisten sowie engagierten Unternehmen arbeitet an Lösungen, um einen Wandel in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik zu bewirken. POW turns passionate outdoor people into effective climate advocates. They lead a community of athletes, activists and forward-thinking business leaders to affect systemic solutions to climate change.

Nicholas Bornstein Nicholas Bornstein hat POW Schweiz im Sommer 2017 gegründet. Er ist ein passionierter Skitourenfahrer und verbringt so viel Zeit wie möglich in den Bergen. Er hat zur Schweizer Umweltpolitik doktoriert. Nicholas Bornstein founded POW Switzerland in the summer of 2017. He is a passionate ski tourer and spends as much time as possible in the mountains. He has a doctorate in Swiss environmental policy.

07


GOURMETRESTAURANTS AN TOPLAGE

Gourmet restaurants in a peak position Die neuen Restaurants auf 2'300 m ü. M. – direkt bei der Bergstation des Gütsch-Express – sind für alle Sinne ein Genuss auf höchstem Niveau. Die alpine Architektur passt perfekt in die felsige Umgebung, und die grossen Fensterfronten geben einen atemberaubenden Blick auf die Berge frei. Das Restaurant Gütsch wurde von der Londoner Architektin Christina Seilern konzipiert. Aus ihrer Feder stammt auch die Andermatt Konzerthalle. Innen wurden die Restaurants durch bekannte Spezialisten ausgestattet: Unter dem Namen «Die Einrichter» vereinen seit über einem Jahrzehnt vier inhabergeführte Schweizer Einrichtungshäuser fachliches Know-how und entwickeln stimmige Einrichtungen. Restaurant Gütsch was designed by London architect Christina Seilern. The Andermatt Concert Hall also bears her signature. The restaurant interiors were designed by well-known specialists: for more than a decade four owner-managed Swiss furnishing stores have pooled their expertise and developed bespoke interior design concepts as “Die Einrichter”.

Das aktuell mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete «The Japanese» des The Chedi Andermatt unter der Leitung von Executive Chef Dietmar Sawyere erhält dort einen hochkarätigen Ableger. «Wer schon einmal den Winter in Japan erlebt hat, weiss, dass die japanische Küche hervorragend in die Berge passt. Auf dieser Höhe ein japanisches Restaurant zu führen, ist nicht nur eine Herausforderung, sondern schlichtweg einzigartig», freut sich Dietmar Sawyere.

«Wer schon einmal den Winter in Japan erlebt hat, weiss, dass die japanische Küche hervorragend in die Berge passt.» “Anyone who has wintered in Japan knows how well Japanese cuisine suits the mountains.” Dietmar Sawyere «Gütsch by Markus Neff» ist das zweite Gourmetrestaurant am Gütsch. Während 35 Jahren war der Spitzenkoch in Saas-Fee tätig und hat unter anderem das Restaurant Spielboden und das Restaurant Fletschhorn geführt. «Von Anfang an – schon in der Bauphase – dabei zu sein, ist eine tolle Erfahrung. Maren Müller, Charlie Neumüller, David Gruss und ich sind ein eingespieltes Team. Wer zu uns zum Essen kommt, will nicht die schnelle Verpflegung während des Skifahrens. Unsere Gäste bringen Zeit mit, um das Essen zu geniessen», sagt Markus Neff. In einer Sache sind sich die beiden ausgezeichneten Köche einig: Für Andermatt und die ganze Region sind die zwei neuen Restaurants die perfekte Ergänzung zum bestehenden Gastronomie-Angebot. 08


«Von Anfang an – schon in der Bauphase – dabei zu sein, ist eine tolle Erfahrung.» “Being there from the start, right from the building stage, is an amazing experience.”

Currently awarded a Michelin star, The Chedi Andermatt “The Japanese” managed by Executive Chef Dietmar S­ awyere is now joined there by a prestigious offshoot. As Dietmar ­Sawyere says, “Anyone who has wintered in Japan knows how well Japanese cuisine suits the mountains. Running a ­Japanese restaurant at this altitude is not only a challenge, it is absolutely unique.”

Öffnungszeiten / Opening hours: täglich daily 9.30 – 16.00 Uhr Warme Küche / Kitchen opened: 11.30 – 15.00 Uhr Reservation: erforderlich required Tel. +41 58 200 69 07

09

The Japanese by The Chedi Andermatt Öffnungszeiten / Opening hours: täglich daily 11.30 – 16.00 Uhr Reservation: erforderlich required Tel. +41 41 888 79 67

n:

The two award-winning chefs agree on one thing: these two new restaurants are the perfect complement to the existing gourmet scene in Andermatt and the region as a whole.

Gütsch by Markus Neff

hr da ww zu / w.  Mo wi r e nt in er. fo plu r m s a t io

“Gütsch by Markus Neff” is the second gourmet restaurant at Gütsch. The star chef has worked in Saas-Fee for 35 years running, among others, the Spielboden and Fletschhorn ­restaurants. “Being there from the start, right from the building stage, is an amazing experience. Maren Müller, Charlie Neumüller, David Gruss and I work well together as a team. Our diners are not looking for a quick snack on the slopes; they take time to enjoy their meal,” says Markus Neff.

Markus Neff

Me

The new restaurants at 2,300 m a.s.l. – right next to the Gütsch Express mountain station – promise to stimulate all your senses at the highest level. The alpine architecture blends in perfectly with the rugged backdrop, while the large window façades offer breathtaking views of the mountains.


Gastfreundschaft SkiArena IN DER

Hospitality in the SkiArena Ein sportlicher Wintertag auf der Piste macht durstig und hungrig – aber nicht lange: Verschiedenste Restaurants und Bars laden überall zum Einkehren ein. An active winter’s day on the slopes leaves you hungry and thirsty, but not for long: a wide variety of restaurants and bars across the ski area will tempt you to stop for refreshments.

Gurschen Bergrestaurant Mittelstation Gemsstock Herzhafte Kartoffelspezialitäten im «Gummel», italienische Gaumenfreuden im «Pastakeller» oder eine Stärkung vom Kiosk – bei der Mittelstation am Gemsstock werden alle kulinarischen Wünsche erfüllt. Die Aussicht auf den berühmten Russi-Run gibt es als Supplement dazu. Hearty potato specialities at “Gummel”, traditional Italian home cooking at the “Pastakeller” or refreshments from the kiosk. All culinary tastes are catered for at the mid-station on the Gemsstock mountain. The view of the famous Russi Run is a real added bonus.

Gadebar Restaurant / Skihütte Talstation Lutersee

Nätschen Rütihütte

Bergrestaurant Mittelstation Gütsch-Express, Nätschen

Restaurant & Après-Ski-Bar oberhalb Talstation Gütsch-Express

Himalayabar Pistenbar / Après-Ski-Bar zwischen Andermatt-Nätschen

Matti Familienrestaurant Mittelstation Gütsch-Express, Nätschen Das Familienrestaurant bei der Mittelstation des Gütsch-Express und nahe beim Bahnhof Nätschen macht einfach Spass – beim Spielen in Mattis Bärenhöhle, beim gemütlichen Essen und beim Sonne tanken auf der grossen Terrasse. The family restaurant at the mid-station of the Gütsch-Express and near Nätschen station is just great fun. Why not play in Matti’s bear cave, enjoy a leisurely meal and soak up the sun on the large terrace? 10

Alles für den grossen und kleinen Hunger gibt's im grosszügigen Self-Service-Restaurant. Als kostenloser Durstlöscher erfrischt auch hier das stille oder sprudelnde «Bergwasser». The spacious self-service restaurant provides snacks and meals, with something for everyone. Refreshing still or sparkling mountain water is served here free of charge.

Alp-Hittä Bergrestaurant / Skihütte Andermatt-Nätschen

Wachthuus Pistenbeiz Nätschen-Gütsch


Gütsch /  The Japanese at Gütsch Bergrestaurant / Japanese Restaurant Bergstation Gütsch-Flyer Die Kulinarik-Premiere der Saison: Die beiden neuen Restaurants auf 2’362 m ü. M. verheissen Gourmetküche aus Ost und West – auf allerhöchstem Niveau. The culinary premiere of the season: two new restaurants at 2,362 m a.s.l. promise Eastern and Western gourmet cuisine at the very highest level.

Schneehüenerstock

Feines Bergwasser in allen Mountain Food Restaurants kostenlos. Refreshing mountain water in all Mountain Food Restaurants for free.

Bergrestaurant Bergstation Schneehüenerstock Seit einem Jahr geniessen Wintersportler­ innen und -sportler im modernen Aussichtsrestaurant regionale Spezialitäten und das eindrückliche Panorama. Winter sports enthusiasts have been enjoying regional specialities and the impressive panorama in this modern restaurant with its stunning views for over a year.

Piz Calmot

Tegia dil Nurser

Planatsch

Skihütte Tegia Gronda Lift

Bergrestaurant Zwischen Dieni und Milez

An der frischen Luft und direkt an der Piste verschaffen Grillspezialitäten, Käsefondue und Bündner Gerstensuppe neue Energie. Renew your energy with BBQ specialities, cheese fondue and Graubünden barley broth in the fresh air right next to the slopes.

Bergrestaurant Talstation SchneehüenerstockExpress / Oberalp-Flyer

Tegia Las Palas

Auf über 2'000 Metern lädt das Bergrestaurant ganztags zum Verweilen ein. Regionale Genüsse mit Liebe zum Detail erfreuen alle Sinne. At an altitude of 2,048 m above sea level, the mountain restaurant, open early till late, is a lovely place to while away the hours. Regional specialities with attention to detail are a delight for all the senses.

Der «place to be» mit cooler Musik und lebhaftem Pistenbetrieb. Eine Stärkung auf der Sonnenterrasse bringt frischen Schwung. A lively “place-to-be” with cool music. Refreshments on the sun terrace will give you a boost.

Alpsu Bergrestaurant Oberalppass

Skihütte Oberhalb Milez-Flyer

Sudada Panoramarestaurant Oberhalb Talstation Dieni

La Baracca Bergrestaurant Bergstation Cuolm da Vi

Lai Alv Bergrestaurant Bergstation Lai Alv

Nevada

Milez Bergrestaurant Bergstation Milez-Flyer Entspannen und Geniessen ist das Motto im Self-Service-Restaurant. Die Spezialität «Rindssteak Calmut» auf der Specksteinplatte verlockt besonders zum Schlemmen. Relax and enjoy – the motto for this self-service restaurant says it all. The soapstone-grilled “Calmut beef steak” speciality is particularly tempting.

Bar Bergstation Gendusas

Caischavedra Bergrestaurant Bergstation Caischavedra

Stiva Pius Bergrestaurant Bergstation Caischavedra

11


«WIR MACHEN IHRE FERIEN» Meet your holiday makers

Charmant bewirtet, bestens informiert und sicher unterwegs – die Gäste in der Ferienregion Andermatt sollen sich rundum gut aufgehoben fühlen. Dafür sorgen Gastgeberinnen und Gastgeber in den Hotels, Restaurants, auf und abseits der Piste. Sie legen sich ins Zeug für einzigartige Wintererlebnisse. With charming hosts who keep them well informed and ensure their safety – guests in the Andermatt holiday region should feel that they are in good hands. In hotels, restaurants and on and off the ski slopes, our local service experts make sure that guests enjoy a unique winter experience.

12


Pistendienst Ski slope service

DAVID MONN «Für mich, der den Winter liebt und sehr gerne Ski fährt, ist dieser Job perfekt. Ich stehe schon frühmorgens auf der Piste, sichere heikle Stellen oder unterstütze bei Lawinensprengungen. Später helfe ich im Rettungsdienst und garantiere gemeinsam mit meinen Kollegen, dass unsere Gäste bei Zwischenfällen schnell versorgt werden.» “This is the ideal job for someone like me who loves winter and enjoys skiing. I’m on the slopes at the crack of dawn securing any risky areas or helping to disperse avalanches. Later on, I support the rescue service; we work together to ensure that guests are attended to quickly should anything happen.”

13


Zugbegleiter  Train attendant 

MARTIN LEHMANN «Ich geniesse es, wenn neben der Ticketkontrolle noch Zeit bleibt, um mich mit den Passagieren der Matterhorn Gotthard Bahn zu unterhalten. Ich erkläre ihnen das ­Panorama oder gebe Auskunft zu den Anschlüssen. Und ich teile mit ihnen die Begeisterung für die Landschaft, die mich auch nach 15 Jahren auf dieser Strecke noch immer fasziniert.» “If I have time after checking the tickets, I enjoy talking to passengers on the Matter­horn Gotthard railway. I tell them about what they can see from the train or provide information on their connections. And I share my fascination for the countryside with them. After 15 years on the line, it never ceases to enchant me.”

14


Gastronomin  Restaurateur

JASMIN SHANI «Mit dem Winter kehrt in unserem Restaurant Toutoune immer eine sehr heimelige Atmosphäre ein. Die Gäste bleiben meist ein bisschen länger in Andermatt und haben mehr Zeit zum Geniessen. Das schönste Kompliment ist für uns, wenn wir sie in ihren Ferien gleich mehrmals mit unseren mediterranen Köstlichkeiten oder einem feinen Glas Wein bewirten dürfen.» “In the winter the atmosphere in our ­restaurant Toutoune always becomes very cosy. Guests usually stay in Andermatt a little longer and have more time to enjoy themselves. The loveliest compliment for us is when they come back several times during their holiday to sample our delicious Mediterranean cuisine or a glass of fine wine.”

15


Skibutler  Ski butler 

JULIAN NEHAL «Ich freue mich auf meine fünfte Winter­ saison im Hotel The Chedi Andermatt. Wir Skibutler bieten den Gästen einen luxuriösen Service: Wir besorgen die passende Ausrüstung, buchen Skilehrerinnen oder -lehrer, kaufen Skitickets, organisieren eine Kinderbetreuung oder kümmern uns um den Transport. Damit jeder Gast das Beste aus seinen Ferien machen kann.» “I’m looking forward to my fifth winter season in the hotel The Chedi Andermatt. My fellow ski butlers and I offer guests a luxury service: we provide the right equipment, book ski instructors, buy ski passes, organise childcare and arrange transport so that our guests can enjoy their holidays to the full.”

16


Tourist Info  Tourist info

GABRIELA BISSIG «Mich trifft man in Andermatt nicht nur im Tourist Info an. In jeder freien Minute nutze ich die Angebote in der Ferienregion gleich selber. Mir ist es wichtig, dass ich unsere Gäste individuell und mit meinen persönlichen Erfahrungen beraten kann. Nur so gelingen authentische Erlebnisse.» “You won't just see me behind the counter at the Andermatt tourist info office. I spend all my free time taking advantage of what the holiday region has to offer me. I feel it's important that I can offer our guests individual advice and the benefit of my personal experience. It’s the only way to create authentic experiences.”

17


Winteraktivitäten rund um Andermatt Winter activities in the Andermatt region

Goms VS

Gourmet Langlauf Arni UR

Gourmet cross-country skiing

Aktive Erholung am Arnisee

90 Kilometer lang erstreckt sich die Loipe Goms zwischen Niederwald (1’251 m ü. M.) und Oberwald (1’377 m ü. M.). Gleiten Sie entspannt durch die malerische Landschaft und kehren Sie dabei in ausgewählte Gastronomiebetriebe ein. ­Verwöhnen Sie Ihren Gaumen nach jeder Etappe mit Köstlichkeiten aus dem Wallis.

Active recreation at Lake Arni Wer Ruhe und Erholung sucht, ist auf der Sonnenterrasse Arni genau richtig. Herzstück ist der Arnisee auf 1’368 m ü. M. Mit der Seilbahn ab Amsteg oder Intschi lässt sich der idyllische Ort in wenigen Minuten erreichen. Im Winter geniessen dort Jung und Alt beim Winterwandern, bei Schneeschuh- und Skitouren die tief verschneite Stille. If you’re looking for peace and relaxation, the sunny mountain terrace at Arni is just the place. At its heart is Lake Arni, situated at 1,368 m a.s.l. You can reach this idyllic location in a few minutes by cable car from Amsteg or Intschi. In winter, young and old alike can enjoy the deep, snow-covered silence on winter hikes and tours on snow shoes or skis.

18

The Goms cross-country track between Niederwald (1,251 m a.s.l) and Oberwald (1,377 m a.s.l.) is 90 kilometres long. Enjoy the scenic landscape as you glide along and stop off at exclusive restaurants en route. Give your taste buds a treat at the end of each section with specialities from Valais.


Goms VS

Winterwandern am Grimsel Winter hiking at the Grimsel Pass Tauchen Sie ein in ein unvergessliches winterliches Erlebnis auf dem Grimselpass. Zu Fuss auf dem gut unterhaltenen Winterwanderweg oder mit dem Shuttle gelangen Sie von Oberwald VS bis zur Passhöhe und geniessen einen Tag in vollkommener Ruhe. Die Talfahrt macht auch mit dem Schlitten Spass. Immerse yourself in a never-to-be-forgotten winter experience at the Grimsel Pass. Hike up to the pass on well-maintained winter trails or take the shuttle from Oberwald VS and enjoy a day of perfect tranquillity. Sledging back down is also great fun.

Disentis GR

Eisstockschiessen und Fondue-Genuss Ice stock sport and fondue enjoyment Eisstockschiessen kommt vermutlich aus Skandinavien und wird mittlerweile auch in den Alpentälern gerne gespielt. Welche Mannschaft kann besser zielen und schafft es, ihren Eisstock möglichst genau an die «Daube» zu bringen? Ein herzhaftes Käsefondue nach dem Spiel rundet das originelle Erlebnis ab. Ice stock sport probably originated in Scandinavia and has also become a popular Alpine pursuit. Which team has the better aim to slide their ice stock closest to the target or “daube”? A hearty cheese fondue after the match rounds off this authentic experience.

Andermatt UR

Nachts im Talmuseum Night at the valley museum Wer und was erwacht im Talmuseum zu später Stunde zum Leben? Auf einer rund 90-minütigen nächtlichen Museumsführung erfahren die Gäste spannende Geschichten zur Vergangenheit, Natur und Kultur des Urserntals.

19

We ite w w re An w g ww .dis ebot ww w. ent e /  w. and is- Oth ob er se er erg ma dr ac om tt. un.c tivit s.c ch h ies : h

Who and what comes to life in the valley museum late at night? Guests are told fascinating stories about the history, nature and culture of the Ursern Valley on a 90-minute night tour of the museum.


GOTTHARD RESIDENCES ANDERMATT AB CHF 649’900

Home. As it should be. Andermatt verzaubert! Verwirklichen Sie sich Ihren Traum und kaufen Sie eine Wohnung im Herzen der Alpen. Die Gotthard Residences mit Hotelservice von Radisson Blu Reussen bieten Ihnen atemberaubende Aussicht auf die umliegende Bergwelt und kĂśnnten schon bald zu Ihrem neuen Zuhause werden. Kaufen Sie jetzt und ziehen Sie noch diesen Winter in Ihre eigene Wohnung ein.

gotthard-residences.ch


Erlebnisse NEBEN DER PISTE Off-piste experiences

21


WINTERMÄRCHEN AUF ZWEI KUFEN

Ab Mitte Dezember bis Ende März ist zwischen Andermatt, Hospental und Realp der Pferdeschlitten unterwegs. Nicht nur verliebte Paare, sondern auch Familien und Genussfreudige entdecken die Winterlandschaft mit zwei PS von einer ganz neuen Seite. Bis zu neun Personen finden auf den Bänken in der – je nach Witterung – offenen oder geschlossenen Kutsche Platz. Die Fahrten werden täglich angeboten und dauern eine bis anderthalb Stunden. Reservation und Barzahlung sind erforderlich. Verfügbarkeit / Availability: Dezember – März December – March Preis für 4 Personen / Price for 4 people: ab from CHF 120.– Infos / More information: www.gotthardpost.ch

22

WINTER FAIRY TALE ON TWO RUNNERS From mid-December to the end of March, the horse-drawn sleigh makes its way between Andermatt, Hospental and Realp. Not just a treat for young couples in love, it is also the chance for families and anyone searching for something special to discover the winter landscape from a whole new perspective with two horsepower. There is space for up to nine passengers on the benches in the carriage, which is open or closed, depending on the weather. Trips are available every day and last 60 – 90 minutes. Reservation and cash payment required.


ABENTEUER IGLU BAUEN

IGLOO BUILDING ADVENTURE Eine Schutzhütte aus Schnee? Alles andere als ein Widerspruch. Ist das Iglu nämlich richtig gebaut, herrschen in seinem Innern angenehme Temperaturen. Das wissen die Inuit seit vielen Generationen. Ihr uraltes Handwerk können Abenteuerlustige auch in der Ferienregion Andermatt erlernen. Unter fachmännischer Anleitung und mit viel Teamwork werden Schneeblöcke geformt und gesetzt, sodass in typisch runder Form ein Schneehaus entsteht. Mit Apéro oder Raclette feiern die Iglubauerinnen und -bauer ihr Tageswerk nach Vollendung.

A refuge built of snow? It’s not as self-­ contradictory as it sounds. Properly built, the temperature inside an igloo is p­ leasant. The Inuit people have known that for ­generations. Anyone up for adventure can learn this ancient craft in the Andermatt holiday region. It takes expert guidance and a lot of teamwork to form the snow blocks and place them the right way to ­create a typical round snow house. When it's done, the igloo builders can celebrate their day's work with an aperitif or raclette. Verfügbarkeit / Availability: je nach Schneesituation depending on snow conditions Preis pro Person / Price per person: ab from CHF 80.– Infos / More information: www.aurira.ch

23


SPASS

AUF DEM GLATTEIS Wer seine Pirouetten auf dem Eis drehen oder ein Hockeyspiel austragen will, wird in der Ferienregion Andermatt gleich an vier Orten fündig: Die Eisfelder in Andermatt, Göschenen, Sedrun und Disentis laden Schlittschuhläuferinnen und -läufer zu kunstvollen Runden oder sportlichem Wetteifer ein. Auch Einsteiger können auf den gut präparierten Feldern ihre ersten Versuche wagen. Für die Jüngsten stehen dazu bunte Stehhilfen in Tierform bereit. Die Ausrüstung gibt es vor Ort zu mieten. Infos / More information: www.andermatt.ch

24

FUN ON THE ICE If you want to turn pirouettes or play some ice hockey, the Andermatt holiday region has four locations to choose from. The ice rinks in Andermatt, Göschenen, Sedrun and Disentis offer skaters the chance to hone their skills or compete against each other. Even beginners can make take their baby steps on the well-prepared rinks, with colourful skating aids in various animal shapes available to support the youngest. Equipment is available for hire on site.


WELLNESS

FÜR ALLE SINNE Das Radisson Blu Hotel Reussen an der Piazza Gottardo in Andermatt wartet mit einem topmodernen Spa auf. Auch externe Gäste sind zu Wellness und Fitness im «Uela» herzlich willkommen. Sie finden einen 25 Meter langen Swimmingpool mit herrlichem Ausblick auf die beeindruckende Berglandschaft vor. Weiter stehen zwei Saunen und ein Dampfbad sowie diverse Fitness- und Kraftgeräte zur Verfügung. Eine breite Auswahl an Behandlungen lädt zudem zu individuellen Entspannungsund Erholungsmomenten ein. Verfügbarkeit Day Spa / Day Spa availability: täglich daily 12.00 – 20.00 Uhr Preis pro Person / Price per person: CHF 35.– (Day Spa) Infos / More information: www.radissonblu.com/hotel-andermatt

WELLNESS FOR ALL THE SENSES The Radisson Blu Hotel Reussen on the Piazza Gottardo in Andermatt offers a highly modern spa. Non-residents are also welcome to use the “Uela” spa and gym facilities, which include a 25-metre swimming pool with magnificent views of the impressive mountain landscape. There are also two saunas and a steam bath as well as a range of gym and strength training equipment. A wide selection of treatments also offer individual moments of relaxation and restoration.

25


Martin Jรถrg (rechts) als Prinz Elvelinus. Martin Jรถrg (right) as Prince Elvelinus.

26


«HED ER, SO GIT ER» Prinz Elvelinus grüsst sein Volk in Andermatt. Vom «Schmutzigen Donnerstag» bis zum Aschermittwoch amtet er jeweils als oberster Leiter des fasnächtlichen Treibens im Dorf. Jeden Winter nimmt ein neuer Prinz oder eine neue Prinzessin für die Inthronisation in der Kutsche Platz. Gewählt wird das royale Oberhaupt von der «Elvelinus-­Gesellschaft» – einem lokalen Fasnachts­verein, der ­seinen Namen in Anlehnung an die alte Benennung des Gotthard­ passes erhalten hat.

“Who has must give” Prince Elvelinus greets his people in Andermatt, d­ irecting the town’s Carnival festivities as its sovereign ruler from “Fat Thursday” to Ash Wednesday. Every winter a new prince or princess takes their seat in the carriage for the enthronement ceremony. The sovereign is elected by the Elvelinus society – a local Carnival association which bears the old name for the St. Gotthard Pass.

Im vergangenen Februar fiel die Ehre Martin Jörg zu. Der Andermatter Gemeindeschreiber kennt die Traditionen seines Heimatdorfs bereits seit Kindesalter. Damals hatte auch er auf dem Platz vor dem «Drei Königen» zusammen mit seinen Freunden «Hed er, so git er» – hat er, so gibt er – gerufen. An der Fasnacht 2019 antwortete ­Martin Jörg dem noch immer gleichen Rufen der Kinder nun als Fasnachts­prinz mit Wienerli und Mutschli, also Wurst und Brot.

Last February Martin Jörg was awarded the title. The Andermatt town clerk has been familiar with the traditions of his home town since his childhood. In those days, on the square in front of the Drei Königen hotel, he and his friends would call out, “Hed er, so git er” – he who has must give. As Carnival Prince in 2019 Martin Jörg responded to the same calls of the children with “Wienerli” and “Mutschli” – frankfurter sausages and bread.

«Die Fasnacht als Prinz Elvelinus mitzu­tragen und zu erleben, ist ein unvergessliches Erlebnis.»

Prince Elvelinus distributes more gifts, this time fresh o­ ranges, during the Carnival processions in Andermatt. They are ­celebrated in all Uri villages to the tune of “Katzenmusik” played by costumed figures with trumpets, trombones, drums, timpani and various other loud instruments. The last appearance of the Carnival Prince is at the “Ussflennetä” on the eve of Ash Wednesday. The Katzenmusik players along with figures dressed in black, crying loudly and drying their tears in sheets, thus fittingly “bury” the Carnival as it draws to an end. In 2020, the Uri Carnival begins on 20 February.

“Being an active part of the Carnival as Prince Elvelinus is an unforgettable experience.” Martin Jörg, Prinz Elvelinus 2019 Noch mehr Geschenke, nämlich frische Orangen, verteilt Prinz Elvelinus an den närrischen Umzügen in Andermatt. Sie werden wie in allen Urner Dörfern von der «Katzenmusik» zelebriert, die sich aus verkleideten Gestalten mit Trompeten, Posaunen, Trommeln, Pauken und verschiedenen Lärminstrumenten zusammensetzt. Den letzten Auftritt begeht das Fasnachtsoberhaupt bei der sogenannten «­Ussflennetä» am Vorabend vor Aschermittwoch. Dabei tragen die Katzenmusik sowie schwarz gekleidete Gestalten, die lautstark weinen und ihre Tränen an Leintüchern trocknen, die Fasnacht würdig zu Grabe. 2020 startet die Urner Fasnacht übrigens am 20. Februar. 27


Schnee & Hitze Snow & heat Beim Weiler Abfrutt, am Eingang des Göschener Tals, startet eine zauberhafte abendliche Schneeschuhtour. Und was danach kommt, lässt erst recht die Herzen schmelzen! A magical evening snowshoe tour starts in the hamlet of Abfrutt, at the entrance to the Göschenen Valley. And what follows will truly enchant the participants.

28


Guide Markus Gerig führt die mit Schneeschuhen und Wanderstöcken ausgerüstete Gruppe über die Göschener Reuss in die tief verschneite Wintermärchenwelt. Guide Markus Gerig leads the group, equipped with snowshoes and hiking poles, over the Reuss river and into the snowcovered winter fairytale world. 29


Es ist dunkel geworden. Markus Gerig prüft die Temperatur im holzbeheizten Hot Pot. Nach der gut einstündigen Tour durch den tiefen Schnee freuen sich die Gäste auf die Erholung im 38 Grad warmen Wasser. Darkness has fallen. Markus Gerig checks the temperature in the wood-fired hot tub. After the hour-long tour through deep snow, the guests are looking forward to relaxing in the 38 degree water. 30


31


Feuerschein, tanzende Schneeflocken, ein Glas Sekt und viel Spass in bester Gesellschaft – das Erlebnis bei «Wasserwelten Göschenen» wird noch lange in bester Erinnerung bleiben. The glow of the fire, dancing snowflakes, a glass of sparkling wine and lots of fun in the best company – the "Wasserwelten Göschenen" experience is a night to remember.

32


Im urchigen Alpstall schmeckt das würzige Käsefondue besonders gut. Und der einheimische Guide erzählt noch so manche Göschener Anekdote …

Me

33

h w w r da z w. u /  w a Mo ss r e er in we f o lte r ma n.c tio h n:

The full-flavoured cheese fondue tastes particularly good in the rustic alpine stable setting. And the local guide has lot of Göschenen anecdotes to tell …


ALPENSCHNEEHUHN VS. GÄMSE Rock Ptarmigan vs. Chamois Der Schneehüenerstock und der Gemsstock sind zwei bekannte Gipfel bei Andermatt. Im unberührten Gebiet abseits der Pisten sind dort auch die beiden namensgebenden Wildtiere zu Hause. The Schneehüenerstock and the Gemsstock are two well-known peaks near Andermatt. The pristine area away from the pistes is the home of the two wild animals that give them their names. Rumpflänge Length

Das Alpenschneehuhn weiss sich stets gut zu tarnen, indem es sich dreimal pro Jahr mausert und sein Gefieder der saisonalen Umgebung anpasst. Typisch für den Hahn sind die roten Augenwülste, der schwarze Gesichtsstreifen und der knarrende Balzruf. Alpenschneehühner ernähren sich von Pflanzentrieben und -knospen, Samen und Beeren.

120 – 140 cm 34 – 36 cm

The ptarmigan always knows how to ­ca­mouflage itself well by moulting three times a year and adapting its plumage to its seasonal environment. The red eyebeads, black face stripe and jarring mating call are typical of the male bird. Ptarmigans feed on plant shoots and buds, seeds and berries.

Gewicht Weight

0,4 – 0,6 kg 25 – 50 kg

Lebenserwartung Life expectancy bis 20 Jahre bis 8 Jahre

34


Wildruhezonen schützen Tiere Anzahl Junge Number of young

Paarungszeit Mating season

××× Apr – Jul

×

1

×× Nov – Dez

vor übermässiger Störung durch die Freizeitaktivitäten des Menschen. Bereits eine kleine Aufregung kann für Wildtiere im Winter problematisch sein: Eine Flucht kostet sie viel Energie, die dann zum Ü ­ berleben fehlt. Auf www.winter.plus sind die geschützten Gebiete vermerkt. Protected wildlife areas protect animals from excessive disturbance by human leisure activities. Even a small level of stress can be problematic for wild animals in winter: taking flight uses up the valuable energy that they need to survive. You can check the location of protected areas at www.winter.plus.

5 – 9

Lebensraum Habitat

www.respektiere-deine-grenzen.ch 1'600 – 2'700 m ü. M.

1'500 – 3'000 m ü. M.

Fährte Tracks

Die Gämse erkennt man gut an der charakteristischen Gesichtsmaske und den kurzen hakenförmigen Hörnern. Das Rückenfell ist im Sommer rötlich, im Winter dunkel. Das scheue Fluchttier bewegt sich dank dem gut haftenden, ledrigen Kern seiner Hufe sehr sicher und schnell durch Felsen und Schnee. Gämsen fressen Kräuter, Gräser, Blätter, Flechten und Moose. The chamois is recognised by its characteristic “face mask” and short hook-shaped horns. Its back fur is reddish in the summer and dark in the winter. The leathery core of its hooves provides the shy flight animal with good adhesion, allowing it to move safely and quickly through rocks and snow. Chamois eat herbs, grass, leaves, lichen and moss.

35


1

«Im Urserntal habe ich meine ersten Trainingslager absolviert – ich komme immer gerne hierher zurück.» “I completed my first training camps in the Ursern Valley – I always enjoy coming back here.” Roman Furger, Langlaufprofi

2

3

36


FACHGESPRÄCH AUF DER LOIPE Expert discussion on the ski trail Er ist Langlaufprofi im A-Kader von Swiss-Ski und für Trainings oder Wettkämpfe oft rund um die Welt im Einsatz. Doch heute geniesst Roman Furger wieder einmal die Loipe im Urserntal – und trifft dort auf das erfolgreiche Urner Nachwuchstalent Fiona Christen. Die beiden laufen nicht nur ein paar Kilometer miteinander, sondern tauschen auch Erfahrungen aus: «Das Wichtigste ist und bleibt die Freude am Langlaufsport. So bleibt die Motivation trotz des teils sehr harten Trainings ungebrochen», sagt der Olympionike. Sein 16-jähriger Fan weiss zudem: «Es hilft, die Vorbilder aus dem Weltcup zu studieren und ihre Technik zu beobachten. Generell setze ich mir hohe Ziele, denn ich will in meinem Sport so weit wie möglich kommen.»

1 Zuerst wird gefachsimpelt … Time to talk shop first … 2 … dann folgt eine sportliche Runde. … before heading out on the trail.

Talent, Freude am Wettkampf und die Bereitschaft, bei Rennen alles zu geben – das sind drei wichtige Voraussetzungen für Medaillengewinne. «Mein 12. Rang an der Winterolympiade in Südkorea sowie die drei Siege am Engadiner Skimarathon beflügeln mich enorm und geben mir auch während Durststrecken viel Durchhalte­kraft», erzählt Roman Furger. Nach gesundheitlichen Problemen in der letzten Saison strebt er diesen Winter wieder Top15-Platzierungen im Weltcup an. «Und ich freue mich jetzt schon riesig auf die Schweizer Meisterschaften 2020 in Realp», lacht Fiona Christen. Spätestens dann wird sie ihren heutigen Trainingspartner auf der Urschner Loipe wiedersehen.

3 Fiona Christen, Nachwuchstalent. Talented youngster Fiona Christen. 37

He is a cross-country skiing champion in SwissSki’s A team and often travels the globe for training or competitions. Today however, Roman Furger is back enjoying the Ursern Valley ski trail, where he meets Fiona Christen, Uri’s successful and talented young skier. The two take to the trail for a couple of kilometres and swap experiences. “What matters most is having and retaining the joy of cross-country skiing. So even when the training gets very difficult, you don’t lose heart,” says the Olympic athlete. His 16-year-old fan adds: “Studying World Cup champions and their technique helps. I generally aim high because I want to achieve as much as I can in my sport.” Talent, a competitive spirit and the will to go all out in a competition are three important prere­ quisites for winning medals. “My 12th place in the Winter Olympics in South Korea and three wins in the Engadin Skimarathon are an enormous incentive and encouragement when the going gets tough,” explains Roman Furger. After last season's health issues, he is aiming for a place in the top 15 rankings in the World Cup again this winter. “And I’m already looking forward immensely to the 2020 Swiss Championships in Realp,” adds Fiona Christen with a laugh – another opportunity to meet today's training partner on the Ursern ski trail.


NEU AM GÜTSCH

Ready to jump? Freestyle-Hotspot ACE Snowpark. Der Treffpunkt für Ski- und Snowboard-Akrobaten ist umgezogen und heisst dich neu beim Gütsch-Flyer willkommen. Hier gibt‘s mit Kickers, Boxen und Rails alles, was das Herz begehrt. Bist du bereit? www.winter.plus


Nr. 4

Nordic Goms Nr. 2

5 TIPPS Nr. 1

The Nordic House Mit Shop, Garderoben und professioneller Beratung bietet «The Nordic House» alles, was es für den Langlaufsport braucht. Ebenso Parkplätze und Busverbindungen ins Dorf. Weitere Infos zum Loipenvergnügen im Urserntal: www.langlauf-andermatt.ch. With a shop, changing facilities and ­professional training, it caters for all cross-country ­requirements. There is also parking and re­gular bus connections into the village. For more information on the joy of cross-country skiing in the Ursern Valley, visit www.langlauf-­andermatt.ch.

Schweizer

Meisterschaften Hier warten packende Wettkämpfe, grosse Emotionen und ein Wiedersehen mit Schweizer Stars: Die Schweizermeisterschaften in mehreren Langlauf-Disziplinen werden am 1./2. Februar und 27.–29. März 2020 viel Publikum nach Realp locken. Thrilling races, high emotions and a chance to see Swiss stars in action again: the Swiss Championships in several cross-country skiing disciplines will attract many spectators to Realp on 1 and 2 February and from 27 to 29 March 2020.

Auf der anderen Seite des Furkapasses wartet ein weiteres Langlaufparadies auf sportliche Besucher: das Goms im Oberwallis. Die Dörfer sind mit der Matterhorn Gotthard Bahn optimal erschlossen und bieten gute Einstiege in das 90 Kilometer lange Loipennetz. On the other side of the Furka Pass, another cross-country skiing paradise awaits athletic visitors: the Goms in Upper Valais. The villages are well connected with the Matterhorn Gotthard railway and offer good access to the 90-kilometre-long cross-country ski trail network.

Nr. 5

Nordic Surselva

Nr. 3

52. Engadin Skimarathon Die grösste Sportveranstaltung der Schweiz wird am 8. März 2020 wieder rund 14'000 Langlaufbegeisterte aus über 60 Nationen ins Bündner Hochtal ziehen. Die Marathonstrecke führt von Maloja nach S-chanf. Around 14,000 cross-country skiing fans from more than 60 countries will head to Switzer­ land’s major sports fixture in the upper Engadin Valley again on 8 March 2020. The marathon track runs from Maloja to S-chanf. 39

Auch in Sedrun und Umgebung lässt es sich prima langlaufen – zum Beispiel auf der 30 km langen Rundloipe entlang des Rheins oder mehrmals wöchentlich auf der beleuchteten Nachtloipe. Tourist Info Andermatt beim Bahnhof gibt gerne Auskunft. Sedrun and the surrounding areas also offer fantastic cross-country skiing – such as the 30-km circular trail along the Rhine or the illuminated night-time trail open several times a week. The Andermatt Tourist Information Office at the train station is happy to provide further information.


NERVENKITZEL IN DER

SCHÖLLENEN Thrills in the Schöllenen Gorge

Der Urner Extrem-Bergsteiger Dani Arnold sucht das Abenteuer auf der ganzen Welt und findet es manchmal gleich vor der eigenen Tür: In der Schöllenenschlucht hat er eine anspruchsvolle Route über Eis und Fels eingerichtet und sie als Erster durchklettert. Extreme mountaineer Dani Arnold from Uri travels the world in search of adventure – and sometimes finds it right on his doorstep. After setting up a challenging route over ice and rock in the Schöllenen Gorge, he was the first to climb it.

40


9

Seillängen von 30 bis 50 Metern misst der «Uristier». Den Namen fand Dani Arnold passend für die neue Eiskletterroute in der geschichtsträchtigen Schöllenenschlucht. Der harte Granit hat dem Extrem­ Alpinisten nämlich einiges abverlangt. Doch keine Mühe ist zu gross, um die Wand aus Eis und Fels zu bezwingen, die ihn schon seit Langem reizte. 9 rope lengths, each 30 to 50 metres, is the distance of the “Uri­ stier” (literally, “Uri Bull”). Dani Arnold thought this was the perfect name for the new ice climbing route in the historic Schöllenen Gorge. After all, this hard granite sets a demanding challenge for the extreme climber. But no effort is too great when it comes to conquering the wall of ice and rock that has attracted him for so long.

41


42


Dani Arnold ist auf dem Biel (UR) im Schächental auf 1’720 m ü. M. aufgewachsen. Auf Wanderungen, leichte Hochtouren und erste Kletter­versuche mit der Familie folgten immer grössere Herausforderungen und sportliche Leistungen. Mit 20 Jahren begann Dani Arnold mit Free-Solo-Eisklettern, ohne Sicherung und Seil. 2011 schrieb er an der Eiger-Nordwand Geschichte: In 2 Stunden und 28 Minuten durchkletterte er die berühmte und berüchtigte Flanke in den Berner Alpen – 20 Minuten schneller als der bisherige Rekordhalter. Inzwischen hält er an vier der sechs grossen europäischen Nordwänden den Speedrekord. Hinzu kommen weitere Erfolge auf der ganzen Welt. Doch auch in heimischen Gefilden findet der 35-jährige Urner noch immer Abenteuer, die ihn zu Höchstleistungen anspornen.

6

Tage brauchten Dani Arnold und seine Helfer, um die Route einzurichten. Am ersten Tag schafften sie lediglich 30 Meter. Sie setzten Bohrhaken, befestigten Schrauben und Seile. Erst mit ausreichender Sicherung hat Dani Arnold die Wand zuletzt in einem Tag ohne Sturz und Hilfsmittel durchklettert. 6 days of preparation were required for Dani Arnold and his team to set up the route; they only progressed 30 metres on the first day. They drilled holes for bolts, fastened screws and fixed ropes. At last, with sufficient securing in place, Dani Arnold climbed the wall in one day without the use of any aids.

43

Dani Arnold grew up in Biel in the Schächen Valley (UR) at 1,720 m a.s.l. Hikes, easy mountaineering tours and first climbing attempts with the family were followed by ever greater challenges and sporting achievements. At the age of 30, Dani Arnold began free solo ice climbing with no ropes or securing devices. In 2011 he made history on the north face of the Eiger, climbing the famous (and infamous) “north wall” in the Bernese Alps in 2 hours and 28 minutes – 20 minutes faster than the previous record holder. He now holds the speed record on four of the six major European north faces. In addition, he has achieved further successes all over the world. But even on his home turf, the 35-year-old still finds adventures that spur him on to peak performances.


5 10 4

2

11

MOUNTAIN

8

1

3 9 6

13

7

12

MEYER'S SPORTHAUS 1 Stöckli Allmountain Racing Ski Laser AR CHF 1'249 2 Fischer Ranger Free 120 Walk DYN CHF 699 3 Leki Micro Vario Carbon CHF 199.90 4 Scott Faze II CHF 89 5 Scott Keeper 2 Plus CHF 99 6 + 7 Ortovox 120 Comp Light CHF 89 / CHF 89 IMHOLZ SPORT PIAZZA GOTTARDO 8 Mammut Haldigrat CHF 599 9 Mammut Stoney CHF 379 10 Mammut Pro X Women Removable Airbag CHF 879 11 Mammut Meron Thermo CHF 199 12 Mammut Carbon Probe 280 CHF 119 13 Mammut Barryvox S CHF 499 14 Mammut Alugator Light CHF 89

14


1

Zentimeter d체nn ist das Eis an einzelnen Stellen. Hier braucht es Fingerspitzengef체hl. Dani Arnold ritzt die gefrorenen Fl채chen an, bis ein Loch entsteht. Weiter oben kann er die Pickel und seine 12-Zack-Steigeisen mit mehr Wucht einschlagen. Das gibt Sicherheit und Schub f체r die letzten Meter. 1 centimetre: the thickness of the ice in some places. You need good instincts here. Dani Arnold scores the frozen surfaces until he creates a hole. Further up, he can drive in the pickaxes and his 12-pointed crampons with more force, providing security and power for the last few metres.

45


1

FERIENWOHNUNGEN ZUM

Wohlfühlen Andermatt ist der ideale Ort für perfekte Ferien. Ob zum Skifahren, Langlaufen und Schneeschuhlaufen im Winter oder zum Biken, Wandern und Golfen im Sommer – das Bergdorf bietet attraktive Angebote für aktive, genussreiche Ferien. In Andermatt Reuss befinden sich über 80 Ferienwohnungen, die dem höchsten Ausbaustandard entsprechen. Ist ein romantisches Wochenende zu zweit geplant? Oder Ferien für die ganze Familie? Die Ferienwohnungen liegen direkt am Eingang des historischen Dorfes Andermatt. An der zentralen Piazza Gottardo finden sich Shops und einladende Restaurants. Die gut aus­ gestatteten Küchen in den Wohnungen laden jederzeit auch zum gemeinsamen Kochen ein. Danach lockt ein entspannter Abend vor dem knisternden Feuer im Kamin. Und am Morgen können sich Feriengäste einen Korb mit einem leckeren Frühstück direkt an die Wohnungstür liefern lassen. Die Wege in Andermatt sind kurz, sodass das Auto während des ganzen Aufenthalts im ­Parking stehen bleiben kann. Der kostenlose Skibus bringt Wintersportlerinnen und Wintersportler direkt an die Talstation der Gondeln. Wer Tipps für Aktivitäten wünscht, ist beim Rental Team im Haus Wolf an der Piazza ­Gottardo bestens aufgehoben.

Holiday homes with a feel-good factor Andermatt is the ideal location for the perfect holiday. The mountain village is an attractive base for active holidays packed with enjoyment, offering downhill skiing, cross-country skiing and snowshoeing in winter or biking, hiking and golfing in summer. Andermatt Reuss boasts more than 80 holiday homes that are appointed to the highest standards. Do you have a romantic weekend for two in mind? Or a holiday for all the family? The holiday homes are located directly on the outskirts of the historic village of Andermatt. The central Piazza Gottardo is fringed with shops and inviting restaurants. The well-equipped kitchens in the apartments are also perfect for guests to spend time cooking together, before a cosy evening in front of a crackling fire. In the morning, holiday guests can have a basket with a delicious breakfast delivered directly to the door.

2

Distances are so short in Andermatt you won't need a car at all during your stay. The free ski bus takes winter sports enthusiasts right to the cable car valley station. The Rental Team in Haus Wolf on Piazza Gottardo will be happy to suggest activities. 1 Fürs gemütliche Beisammensein. Spend quality time together. 2 Für erholsame Nächte. Enjoy a good night’s sleep. 3 Zum Kochen und Geniessen. Cook and enjoy good food. 46


In Kürze – Vom Studio bis zur 5,5-ZimmerWohnung – Mindestaufenthalt 2 Nächte (Hochsaison 5 – 7 Nächte) – Superiorwohnungen mit Kamin und En-Suite Badezimmer – Haarfön – Bett- und Frotteewäsche – Kostenloses WLAN – Kostenloser Skibus – Parkmöglichkeit mit direktem Zugang zum Haus – Diverse Packages mit Spezial­ angeboten

Profile

3

Buchen Sie Ihren nächsten Aufenthalt mit 10% Rabatt. Get a 10% discount on your next stay. PROMOCODE: DOR1444

– From studios to 4-bedroom apartments – Minimum stay 2 nights (high season 5 – 7 nights) – Superior apartments with fireplace and en-suite bathrooms – Hair dryer – Bed linen and towels – Free WiFi – Free ski bus – Car park with direct access to the residence – Various packages with special offers

Kontakt Contact Besuchen Sie uns direkt im Rental Office, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail: Visit us in person at the Rental Office, call us or send us an e-mail: Rental Office Gütschgasse 6, 6490 Andermatt Tel. +41 41 888 78 00 reservation@andermatt-swissalps.ch www.andermatt-swissalps.ch

47


19 31

GOTTHARDSPRUNGSCHANZE Gotthard Ski Jump

Der Skiclub Gotthard-Andermatt organisierte schon kurz nach seiner Gründung Wettkämpfe in verschiedenen Disziplinen. Auch «Sprungläufe» auf drei kleinen Schanzen beim damaligen Grand Hotel Danioth waren im Programm. Beim Silvesterspringen 1905 erreichte der Norweger Leif Berg die Rekordweite von 34 Metern. Zu der Zeit sprangen die Sportler noch in aufrechter Haltung mit ausgebreiteten Armen. Skispringen wurde immer populärer. Und so planten die Andermatter unterhalb des Gurschenwalds bald eine neue, höhere Anlage. Die Finanzierung der 22’000 Franken teuren Gotthardschanze gestaltete sich indes schwierig. Erst nach Schenkungen aus dem In- und Ausland und nachdem der Verkehrsverein Andermatt das verbliebene Defizit übernommen hatte, konnte die 70-Meter-Sprungschanze gebaut werden. Am 27. Dezember 1931 war das Eröffnungsspringen. Danach fanden jedes Jahr internationale Sprungkonkurrenzen statt, 1934 und 1953 zudem die Schweizer Meisterschaften. Die Schanzenrekorde mit Weiten von über 69 Metern stammen aus dem Winter 1956 und von der russischen Nationalmannschaft, welche die Gotthardschanze für die Vorbereitung auf die Olympischen Spiele nutzte. Nachdem die beliebte Schanze mehrmals Lawinen zum Opfer fiel, wurde sie 1970 abgetragen.

48

The Gotthard-Andermatt Ski Club organised competitions in various disciplines shortly after its foundation. Ski jumping from three small jumps at the then Grand Hotel Danioth were included the programme. During the New Year's Eve jump of 1905, the Norwegian Leif Berg reached the record distance of 34 metres. Back then athletes still jumped in an upright position with their arms outstretched. Ski jumping became increasingly popular, which led the Andermatt enthusiasts to plan a new, higher jump below the Gurschen Forest. However, financing the CHF 22,000 Gotthard ski jump proved difficult. The 70-metre ski jump could only be built following donations from home and abroad and after the Andermatt Tourist Office took on the remaining deficit. The inaugural jump took place on 27 December 1931. International ski jumping competitions were held every year thereafter and the Swiss Championships were hosted in 1934 and 1953. The ski jump records, with distances of over 69 metres, originate from the winter of 1956 and from the Russian national team, which used the Gotthard ski jump to prepare for the Olympic Games. After falling victim to several avalanches, the popular jump was demolished in 1970.


49


Verfügbarkeit / Availability: Sommer: Mai – Oktober Winter: Dezember – Mai Strecke / Route: St. Moritz / Davos – Zermatt Preis pro Person / Price per person: ab from CHF 175.– 50


Hochalpine Zugfahrt High-alpine rail travel

51


1

2

3

1 Genuss in der neuen Excellence Class. Pleasure in the new Excellence Class. 2 Von Andermatt zum Oberalppass. From Andermatt to the Oberalp Pass. 3 Blick vom Nätschen ins Urserntal. View from Nätschen towards the Ursern Valley. 4 Das Richleren-Viadukt bei Hospental. The Richleren Viaduct near Hospental.

4

52


Noch mehr Genuss in der Excellence Class Seit Kurzem gibt es im Glacier Express die neue Excellence Class: Mit garantierten Fensterplätzen, einer exklusiven Bar, Willkommensapéro und 5-Gang-Menü, Infotainment auf eigenen Tablets am Platz, Concierge Service und persönlicher Reisebegleitung setzt das Angebot neue Massstäbe – so luxuriös war eine Bahnfahrt durch die Schweizer Alpen noch nie.

«So luxuriös war eine Bahnfahrt durch die Schweizer Alpen noch nie!» “Travelling by rail through the Swiss Alps has never been so luxurious!” Einheimische Produkte und Rezepte machen die kulinarische Freude vollkommen. Und auch die prachtvolle Inneneinrichtung der ExcellenceClass-Wagen orientiert sich am alpinen Stil. Ein Prunkstück ist der grosse, vergoldete Kompass in der Bar, dank dem den Reisenden keiner der vielen Richtungswechsel entgeht. Maximal 20 Gäste finden pro Fahrt in der Excellence Class Platz. Dem exklusiven Vergnügen setzt der Concierge mit aufmerksamem persönlichem Service, bester Streckenkenntnis und vielen vergnüglichen Anekdoten die Krone auf. Die Excellence Class verkehrt zwischen 15. Dezember 2019 und 11. Oktober 2020 einmal pro Tag in beide Fahrtrichtungen zwischen St. Moritz und Zermatt. Sitzplatz-Reservation: www.glacierexpress.ch/excellence-class oder am Bahnhof in Andermatt. 53

From dazzling St. Moritz to Zermatt in the ­shadow of the Matterhorn: the Glacier Express has been a highlight of the Swiss railways since 1930. On its spectacular high-alpine journey, the panoramic train crosses 291 bridges, runs through 91 tunnels and climbs up to the Oberalp Pass summit at an altitude of 2,044 m a.s.l. It makes a stop halfway in Andermatt. Affectio­ nately referred to as the “world's slowest express train”, a journey on the Glacier Express will bring the senses alive, captivating passengers with unobstructed views of charming landscapes and fascinating technical achievements. While passengers relax in comfort as they glide along the rails, the buffet car entices them with the tantalising aroma of freshly prepared specialities and fine beverages served at the seat. Even more luxury in the Excellence Class A new Excellence Class was recently launched on the Glacier Express and sets a new benchmark – with guaranteed window seats, an exclusive bar, pre-dinner drink and a five-course meal, infotainment on tablets at every seat, a concierge service and personal travel guides. Travelling by rail through the Swiss Alps has never been so luxurious! Local products and creations complete the culinary delights. Even the magnificent i­nterior design of the Excellence Class carriage reflects the alpine style. A showpiece is the large gold-plated compass in the bar that keeps passengers informed of the many changes of direction along the route. The Excellence Class carriage has seating for 20 passengers. The concierge service provides icing on the cake for this exclusive treat, with staff providing expert knowledge of the route and lots of entertaining anecdotes. The Excellence Class runs daily in both directions between St. Moritz and Zermatt from 15 December 2019 to 11 October 2020. Seat reservations: online at www.glacierexpress.ch/excellence-class or over the counter at Andermatt train station. Me h w w r da w. zu / gla  M cie ore re inf x p or r e ma ss t i .ch on :

Vom schillernden St. Moritz ins vom Matterhorn bewachte Zermatt: Der Glacier Express ist seit 1930 ein Highlight im Eisenbahnland Schweiz. Der Panoramazug überquert auf seiner spektakulären Reise durch die Hochalpen 291 Brücken, fährt durch 91 Tunnels und erklimmt die Passhöhe des Oberalps auf 2'044 m ü. M. Auf halber Strecke macht er Halt in Andermatt. Der liebevoll «langsamste Schnellzug der Welt» genannte Glacier Express bietet eine Reise für alle Sinne: Er verschafft freie Sicht auf die landschaftlichen Reize und fasziniert mit technischen Meisterleistungen. Während die Gäste in bequemen Sitzen sanft über die Schienen gleiten, lockt die Bordküche mit frisch zubereiteten, am Sitzplatz servierten Spezialitäten.


VISIERHELM IN COOLEM REDUZIERTEM DESIGN Sind Sie auf der Suche nach Helm und Skibrille? Und selber Brillenträger? Der neue all-in-one Visierhelm CP Carachillo ist die optimale Lösung. Überzeugen Sie sich vom schlichten Design und der guten Passform.

VISOR HELMET IN A COOL MINIMAL DESIGN Looking for a helmet and ski googles? Do you wear glasses? The new all-in-one CP Carachillo visor helmet is the perfect solution. Check out the simple design and the great fit for yourself. Alpina Sport, Andermatt Tel. +41 41 887 17 88, www.alpina-sport.ch

Nice

TO HAVE

SEPP LÄDT EIN ZUM KÄSEFONDUE Stadler Form erfindet das Caquelon neu und lässt es wie ein modernes Käse-Chessi über dem Rechaud hängen. Das Fondueset aus Edelstahl und Gusseisen ist ein echter Hingucker. CHF 229.–

ERFOLG DURCH WEITSICHT Sie planen Geschäftsaktivitäten in Andermatt? Gerne unterstütze ich Sie dabei als Trusted Advisor. Ich entwickle für Sie Geschäftschancen, koordiniere Aktivitäten, leite Projekte und knüpfe lokale Kontakte – engagiert, kompetent und diskret.

SEPP – SO INVITING! Stadler Form revisits the traditional Swiss fondue pot, known as a caquelon, by hanging it over the warmer like a modern cheese fondue set. The Sepp fondue set in stainless steel and cast iron is a real eye-catcher. CHF 229.– EW Ursern Elektrofachgeschäft, Andermatt Tel. Elektrofachgeschäft +41 41 888 77 75 Tel. Zentrale +41 41 888 77 77 www.ew-ursern.ch

VISION FOR SUCCESS

ERINNERUNGEN ZUM ANZIEHEN Nimm deine besten Erlebnisse mit nach Hause mit dem Andermatt T-Shirt. Das City Shirt besteht aus einem angenehm leichten Material für ein Plus an Komfort. CHF 49.–

MEMORIES TO WEAR Take your best experiences home with the Andermatt t-shirt. The City Shirt is made of a comfortable, lightweight material for extra comfort. CHF 49 Imholz Sport Piazza Gottardo, Andermatt Tel. +41 41 888 70 60 www.imholzsportandermatt.ch 54

Planning a business activity in Andermatt? I will be happy to support you as a trusted advisor. I can develop business opportunities for you, coordinate activities, manage projects and establish local contacts – all with a committed, competent and discreet approach. Provisio AG, Dr. Claudio Deplazes, Altdorf Tel. +41 79 685 85 55, www.provisio.ch


LA MARMOTTE Plakate aus der Zeit von 1890 bis 1980. The only original vintage poster shop in central part of Switzerland. La Marmotte Gotthardstrasse 18/29, Andermatt Tel. +41 79 756 11 35 s.muller.andermatt@bluewin.ch

SWISS DESIGN AUF TOPNIVEAU Unsere Skibekleidung von Stöckli erfüllt alle Kundenwünsche an Optik und Funktionalität – und dies in unverwechselbarer Verbindung zur berühmten Schweizer Skimarke. So wird auch der kälteste Skitag zum Hochgenuss!

FÜR PÜNKTLICHE UND ELEGANTE SPORTLER

SWISS DESIGN OF THE HIGHEST STANDARD

Der hochwertige Audi Sport Chronograph ist mit der Tachymeterskala ideal für sportliche Herren. Ein markantes, schwarz-rotes Accessoire aus Edelstahl und Kalbsleder für CHF 195.–

Our Stöckli ski clothing meets every custo­ mer’s requirements in terms of style and functionality – with an unmistakable link to the famous Swiss ski brand. Even the coldest skiing day will be one you can enjoy.

FOR PUNCTUAL AND ELEGANT ATHLETES With its tachymeter scale, the high-quality Audi Sport Chronograph is ideal for sportsmen. A striking black and red accessory made of stainless steel and calfskin for CHF 195.–.

Meyer’s Sporthaus AG, Andermatt Tel. +41 41 887 12 32 www.meyers-sporthaus.ch

Christen Automobile AG, Schattdorf Tel. +41 41 871 33 08, www.christen-automobile.ch

SCHNEESCHUHTOUREN FÜR EINSTEIGER Durchstreife mit unseren kundigen Bergführern faszinierende alpine Winterlandschaften. Der Reiz des Neuen und aktives Entdecken locken – und die Sicherheitsausrüstung ist kostenfrei dabei! CHF 169.– pro Person und Tag

SNOW SHOE TOURS FOR BEGINNERS Explore fascinating alpine winter landscapes with our expert mountain guides. The attraction of trying something new and embarking on a tour of discovery are major pulls – with safety equipment included for free! CHF 169.– per person per day.

ALPVENTURA – THE LOCAL GUIDES

Mammut Alpine School Andermatt, Piazza Gottardo Tel. +41 62 769 81 83 mammutalpineschool.com

Wir teilen mit dir unsere Leidenschaft und unser Wissen beim Freeriden, Skitouren, Heliskiing, Ausbildungskursen und weiteren Abenteuern. Mit uns werden deine Pulverschnee-Träume wahr!

ALPVENTURA –THE LOCAL GUIDES We share our passion and knowledge of freeriding, ski touring, heli-skiing, training courses and other adventures with you. Turn your powder-snow dreams into reality with us. ALPVENTURA GmbH, Disentis/Mustér Tel. +41 79 256 36 36 www.alpventura.ch 55


Arve & Enzian Arve – die Königin der Alpen

Die Apartmenthäuser Arve und Enzian entstehen im Joint Venture zwischen der Andermatt Swiss Alps AG und der Schmid Immobilien AG, einer renommierten Zentralschweizer Gesamtdienstleisterin im Bau- und Immobilienbereich. The Arve and Enzian apartment buil­ dings are a joint venture of Andermatt Swiss Alps AG and Schmid Immobilien AG, a renowned Central Swiss general service provider in the construction and real estate sector.

Der Duft des Arvenholzes sorgt für Wohlbefinden und tiefen Schlaf. «Arve» ist deshalb der perfekte Name für ein weiteres Apartmenthaus. Das beeindruckende Haus mit spannenden Aussen- und Innenräumen befindet sich im Dorfkern von Andermatt Reuss und bietet ein modernes Wohnkonzept. Der individuelle Charakter der «Arve» ist unverkennbar: Die Fassadenmaterialien und die horizontal geschichteten Bretter erinnern an den traditionellen Chaletstil. Die Grundrisse erlauben einen grosszügigen Ess- und Wohn­ bereich, und diverse Wohnungen verfügen über einen gemütlichen Kamin. Ski- und Veloräume sowie die wohnungseigenen Abstellräume befinden sich zentral im Untergeschoss und sind praktisch ausgestattet.

56

“Arve” – the Queen of the Alps The fragrance of the Arolla or Swiss pine (­German: Arve) ensures a sense of well-being and a deep sleep, which makes it the perfect name for a new apartment house. The impressive building with beautiful outdoor and indoor spaces is located at the heart of Andermatt Reuss and offers a modern living concept. The individual character of “Arve” is unmistake­ able: the materials of the façade and ­horizontally layered boards recall the traditional chalet style. With layouts designed to create spacious ­dining and living areas, various apartments also come with cosy fireplaces. Practically furnished ­common rooms for bicycles and skis are located in the basement, alongside personal storage rooms for each apartment.


Enzian – das Symbol der Treue Wer das Urserntal mit seiner rauen und wildromantischen Natur kennengelernt hat, bleibt ihm treu. Das Apartmenthaus «Enzian» verspricht ein perfekter Rückzugsort in der Natur zu werden, wann immer eine Auszeit von der Hektik des Alltags angesagt ist. Das Apartmenthaus Enzian ist in Andermatt Reuss das erste Mehrfamilienhaus, das im Stil einer modernen Stadtvilla erbaut wird. Es entstehen zwölf elegant gestaltete und gemütlich eingerichtete Wohnungen, die dem neusten Ausbaustandard entsprechen. Einzelne Wohnungen sind mit Kamin und eigener Sauna ausgestattet oder verfügen über eine private Dachterrasse. Im hochgesetzten Erd­ geschoss sind Gärten angelegt, in denen sich ungestört verweilen lässt.

Interessiert? Wenden Sie sich an: Interested? Please contact: Marc Füeg Sales & Info Center Andermatt Gotthardstrasse 2 CH-6490 Andermatt Tel. +41 41 888 77 99 realestate@andermatt-swissalps.ch www.andermatt-swissalps.ch

“Enzian” – the symbol of loyalty The untamed, romantic beauty of the Ursern Valley inspires loyalty from its visitors. This is reflected in the symbol of the gentian flower (German: Enzian) that gives its name to another apartment house – promising the perfect natural retreat from the hustle and bustle of everyday life. Apartment House Enzian is the first of its kind to be built in Andermatt Reuss in the style of a modern urban villa. The twelve elegantly designed and comfortably furnished apartments are built to state-of-the-art technical standards. Fully equipped and impecc­ ably appointed, some apartments also feature a fireplace and sauna for the ultimate alpine experience. In addition to some private roof terraces, a secluded garden is also laid out on the raised ground floor. Elevated above adjacent walkways, the sheltered gardens offer a peaceful haven.

ANZEIGE

X1 Anniversary MIE Kapselsystem

auch erhältlich in Rot, Schwarz oder Mandel

57


DIGITALES TOOL

FÜR SKITOUREN Digital tool for ski tours Ski- und Snowboardtouren in der Abgeschiedenheit der Berge üben auf immer mehr Alpinsportlerinnen und -sportler einen grossen Reiz aus. Sie verlangen Erfahrung – und eine seriöse Tourenplanung. Dabei bietet das innovative und kostenlose Planungstool Skitourenguru sinnvolle Unterstützung: Für über 1’000 Touren in der Schweiz liefert es eine automatisierte Lawinen-Risikobeurteilung aufgrund von Geländedaten und dem offiziellen Lawinenbulletin. Durch die Verknüpfung der verschiedenen Werte zeigt «Skitourenguru» mit einem Ampelsystem, ob eine Tour derzeit ein tiefes, erhöhtes oder hohes Risiko aufweist. Die – im Gegensatz zur menschlichen Planung – objektiven Werte werden zweimal täglich aktualisiert. Das übersichtliche, visuell einfach dargestellte Resultat umfasst detaillierte Routenfakten wie Zeiten, Schwierigkeitsgrade, heikle Schlüsselstellen und viele weitere Infos, um sich im Voraus für oder gegen eine Tour zu entscheiden. Ist die Sicherheitsausrüstung komplett? Sind alle Teilnehmenden fit für die gewählte Tour? Wer übernimmt als erfahrenste Person die Führung oder geht ein professioneller Guide mit? Dann kann's losgehen. Unterwegs gilt – auch mit dem mobilen Skitourenguru auf dem GPS-Gerät – immer die 3×3-Regel. Sie umfasst die Verhältnisse, das Gelände und den ­Menschen in der Planung, vor Ort und bei jedem Einzelhang. Auf eine sichere Fahrt!

The magic of ski and snowboard tours in the solitude of the mountains is appealing to a gro­wing number of alpine sports enthusiasts. But these tours call for experience and careful planning. As an innovative and free planning tool, Skitourenguru provides practical support. It supplies automated avalanche risk assessments based on terrain data and the official avalanche bulletin for more than 1,000 tour routes in Switzerland. By linking different data, the Skitourenguru uses a traffic light system to indicate whether a route is currently rated as low, increased or high risk. We might plan a route once; this objective data, on the other hand, is updated twice a day. The results are displayed clearly and simply and include detailed route information such as tour times, degrees of difficulty, tricky areas and lots more details that will help skiers decide whether to set off on a tour or not. Do you have all the necessary safety gear? Is everyone in the party up to the tour selected? Who will lead the group as the most experienced person or is a professional guide going along? Then it’s time to set out. Once on the move – even with the Skitourenguru tool on your GPS device – the 3×3 method always applies, taking account of the conditions, terrain and the human factor when it comes to the planning, the local conditions and the evaluation of each individual slope. Have a safe tour!

58

2

1 Entscheidungsfindung im Voraus. Advance decision-making. 2 Datenkontrolle im Gelände. Checking data in the field. 3 Einschätzung des Hangs. Assessing the slope.


1

«Das Tool dient dazu, eine geeignete Tour zu finden und seriös vorzubereiten.» “The tool helps you to find a suitable tour and prepare properly.”

59

Me h w w r da z w. u / sk  M i t o or e ur in en fo gu r m r u a ti .ch on :

3


09.19 — 06.20

concert series andermatt

60


21.04.2020, 19 Uhr Andermatt Konzerthalle 17.12.2019, 19 Uhr Andermatt Konzerthalle

Fabiola Tedesco violin Martina Santarone viola Erica Piccotti cello – Haydn, String Trio in G major, op. 53, no. 1 – Schubert, String Trio in B flat major, D. 471 – Beethoven, Serenade in D major, op. 8

Giacomo Cardelli cello Margherita Santi piano – Brahms, Cello Sonata No. 2 in F major, op. 99 – Liszt, Après une lecture de Dante: Fantasia quasi Sonata in D minor from «Deuxième année: Italie», S. 161, Années de pèlerinage – Shostakovich, Cello Sonata in D minor, op. 40 15. – 18.01.2020, 19 Uhr Andermatt Konzerthalle

Winter Festival 2020 21.01.2020, 19 Uhr The Chedi Residences

Das viertägige Winter Festival ist dem 250. Geburtstag von Beethoven gewidmet. Mitwirkende: Daniel Barenboim, Yoon-Jee Kim und Georgy Tchaidze (Piano), Nikita Boriso-Glebsky (Violine), Anush Hovhannisyan (Sopran) und die English Classical Players unter der Leitung von Jonathan Brett. The four day winter festival will celebrate the 250th anniversary of Beethoven’s birth. Starring: Daniel Barenboim, Yoon-Jee Kim and Georgy Tchaidze (Piano), Nikita Boriso-Glebsky (Violin), Anush Hovhannisyan (Soprano) and the English Classical Players, conducted by Jonathan Brett.

Axel Trolese piano – Kocsis/Wagner, Prelude from Tristan und Isolde – Liszt, Ballade No. 2 in B minor, S. 171 – Liszt, Transcendental Études No. 3 in F major and No. 10 in F minor, S. 139 – Chopin, Sonata No. 3 in B minor, op. 58

19.05.2020, 19 Uhr The Chedi Residences

Lavinia Bertulli piano – Robert Schumann, Gesänge der Frühe, op. 133 – Clara Wieck Schumann, Scherzo No. 1 in D minor, op. 10 – Clara Wieck Schumann, Scherzo No. 2 in C minor, op. 14 – Schubert, Sonata in A major, D. 959 25.02.2020, 19 Uhr Andermatt Konzerthalle

23.06.2020, 19 Uhr Andermatt Konzerthalle

Clarissa Bevilacqua violin Giulia Rossini piano

Gennaro Cardaropoli violin Orchestra Senzaspine

– Beethoven, Violin Sonata No. 9 in A major, op. 47, the Kreutzer Sonata – Chopin, Scherzo No. 3 in C sharp minor, op. 39 – Brahms, Violin Sonata No. 3 in D minor, op. 108

– Mendelssohn, Violin Concerto in E minor, op. 64 – Brahms, Symphony No. 1 in C Minor, op. 68

24.03.2020, 19 Uhr Pfarrkirche St. Peter und Paul

Stefania Scapin harp

23. – 26.06.2020, 19 Uhr Andermatt Konzerthalle

Summer Festival 2020 Das viertägige Sommerprogramm präsentiert die Stars des New Generation Festivals und zeigt mit der Catskill Jazz Factory produzierte Performances. Das Programm überrascht mit einem weiten Bogen von Mendelssohn und Mozart bis zur symphonischen Synthese von Brahms und Radiohead. The four day summer programme showcases the stars of The New Generation Festival co-produced with the Catskill Jazz Factory. The program surprises with a wide arc from Mendelssohn and Mozart to the symphonic synthesis of Brahms and Radiohead. www.andermattmusic.com

– Britten, Suite for Harp, op. 83 – Rota, Sarabanda and Toccata – Damase, Fantaisie pour harpe sur des motifs des «Contes d’Hoffmann» – De la Presle, Le Jardin Mouillé – Scarlatti, Sonata in A major, K. 208 – Scarlatti, Sonata in F minor, K. 19 – Debussy, Clair de Lune from Suite Bergamasque, L. 75 – Salzedo, Ballade, op. 28 61


Wenn es Ihnen im Ferienapartment besser als zuhause gefällt, kann das an der Einrichtung liegen.

Preffered furnishing partner of Andermatt Swiss Alps Einrichtungskonzept für: Gourmetrestaurant Gütsch | Haus Fuchs, Alpenrose, Edelweiss, Wolf, Biber, Gemse, Steinadler, Hirsch

Möbel Amrein AG Schlundstrasse 80 6010 Kriens www.amrein.ch

Möbel Lehmann AG Birchstrasse 2 3186 Düdingen www.möbel-lehmann.ch

Muoser AG Gotthardstrasse 85 6467 Schattdorf www.muoser.ch

Möbel Rösch AG Güterstrasse 210 4053 Basel www.roesch-basel.ch


ART 87 GALLERY

Mit der Galerie an der Gotthardstrasse 87 mitten in Andermatt haben Gedeon Regli, Lesley Pollock und Mari Russi eine multikulturelle Plattform geschaffen. Bisher 13 ganz unterschiedliche Ausstellungen, Malkurse, Workshops und Vorträge erreichten grosses Interesse bei Einheimischen und Gästen. Die Tür bei ART 87 ist stets für alle offen – man darf also auch einfach aus Neugier vorbeischauen.

Gedeon Regli, Lesley Pollock and Mari Russi have created a multicultural platform with their gallery at Gotthardstrasse 87. So far it has hosted 13 different exhibitions, painting courses, workshops and lectures, followed with lively interest by locals and visitors. At ART 87, the door is open to everyone, even if you are just curious to pop in and find out more.

Am 14. Dezember 2019 startet die neue Saison mit der Glaskünstlerin Veronika Suter aus Brunnen SZ. Mit unkonventionellen Techniken und feinem Humor folgt der Zürcher didiE ab dem 1. Februar 2020. Skulpturen von Simon Berger aus Herzogenbuchsee BE und Gemälde des bekannten Urner Künstlers Thomas Dittli schliessen vom 21. März 2020 an den bunten Reigen. 1 Didier Eichenberger. 2 Veronika Suter. 3 Simon Berger / Thomas Dittli.

1

2

3

63

Me ww hr d w. azu ar  / M t8 o 7- re an in de for rm m a t a t io t.c n h :

The new season starts on 14 December 2019 with glass artist Veronika Suter from Brunnen SZ, followed by Zurich-based designer didiE with his unconventional techniques and subtle humour from February 1, 2020. Sculptures by Simon Berger from Herzogenbuchsee BE and paintings by the famous artist Thomas Dittli from Uri will complete a colourful season of events from 21 March 2020.


PANORAMA Eröffnung Andermatt Konzerthalle Opening Andermatt Concert Hall

Im Juni 2019 wurde die neue Andermatt Konzerthalle mit einem besonderen Konzert der Berliner Philharmoniker unter der Leitung von Constantinos Carydis eröffnet. Die Andermatt Konzerthalle ist ein Weltklasse­ forum für Musik, mit dem sich die Ferien­ destination Andermatt auch als bedeutendes kulturelles Zentrum etablieren wird.

In June 2019, a special inaugural concert by the Berliner Philharmoniker and conductor Constantinos Carydis opened the new Andermatt Concert Hall, a world-class centre for music that will establish the Alpine village of Andermatt as an important cultural destination alongside its celebrated sports facilities.

Schlagerfieber Fan fever in Sedrun-Disentis Schlagerfans von nah und fern trafen sich zum Feiern in Sedrun-Disentis. Der Event wartete mit Gästen der Superlative auf, alle bekannt aus Radio und TV: Francine Jordi, Die Zipfelbuben, Vincent Gross, Die Jung­fidelen, Diana und Cristina Maria Sieber sorgten für einen stimmungsvollen Abend voller Musik und guter Laune. Partying pop fans flocked to Sedrun-­ Disentis from near and far. The event billed well-known radio and TV superstars: Francine Jordi, Die Zipfel­ buben, Vincent Gross, Die Jungfidelen, Diana and Cristina Maria Feiern mit den rs ta rs e g la h Sieber gave stirring c S e th h it w y rt performances to Pa pop stars create an evening filled with music and great vibes.

OSZE-Konferenz OSCE conference Die Parlamentarische Versammlung der OSZE traf sich zu ihrer dritten internationalen Konferenz in der Andermatt Konzerthalle. Im Mittelpunkt standen die Wechselwirkungen zwischen der «Belt and Road Initiative» und der Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030. Neben Bundesrat Ignazio Cassis sprachen diverse Vertreterinnen und Vertreter des Schweizer Parlaments.

The Parliamentary Assembly of the Organization for Security and Co-operation in Europe convened in the Andermatt Concert Hall for its third international conference, which focused on the interactions between the “Belt and Road Initiative” and implementation of the Agenda 2030 sustainability goals. Aside from Federal Councillor Ignazio Cassis, various representatives of the Swiss Parliament held the floor.

64


Säumertrek Drovers’ trek

Spezialitäten n rne zum Kennenle Must-try specialities

Eine Säumergruppe mit elf Pferden war ­während gut einer Woche von Disentis bis Brig unterwegs und transportierte die köstlichen, regionalen Spezialitäten durch die eindrückliche Gebirgslandschaft der Kantone Grau­ bünden, Uri und Wallis. Während der abenteuerlichen Reise standen neben den Säumern und Pferden die Produkte mit ihrer kunstvollen Machart im Mittelpunkt.

A group of drovers with eleven horses took a good week to cover the distance between Disentis and Brig carrying delicious regional specialities through the awe-inspiring mountain scenery of Graubünden, Uri and Valais cantons. As well as the drovers and horses, the adventurous trek also focused attention on the products and their artistic workmanship.

Swiss Barock Festival 15 facettenreiche Barockkonzerte waren quer durch die Kantone Uri und Graubünden auf Tour. Das erste Konzert fand in der Kirche St. Peter und Paul in Andermatt statt. Mit «Italienische Souvenirs» begeisterte das Ensemble «Der musikalische Garten» das Publikum.

Nordic Weekend Die Jubiläumsausgabe des 10. Nordic Weekends hat in Andermatt/Realp stattgefunden. Drei Wettkämpfe an drei Tagen galt es für die rund 160 Schweizer Langläufer und Biathleten aus dem Swiss-Ski Kader und den Regional­verbänden zu absolvieren. Am Ende setzten sich die starken Bergläufer Sebastian Stalder und Aita Gasparin sowie Jonas Baumann und Maria Christen im Langlauf durch.

The tenth anniversary of the Nordic Weekend took place in Andermatt/Realp. Around 160 Swiss cross-country skiers and biathletes from the Swiss-Ski team and regional clubs undertook three competitions over three days. Victory went to formidable mountain runners Sebastian Stalder and Aita Gasparin and cross-country skiers Jonas Baumann and Maria Christen.

65

The cantons of Uri and Graubünden played host to a tour of 15 diverse baroque concerts. The first concert was held in the Church of St. Peter and Paul in Andermatt. The ensemble “Der Musikalische Garten” enthralled its audience with “Italian Souvenirs”.


Skiferien

MIT FAMILIE NÄF

Skiing holidays with the Näf family 66


Mélanie, Raël, Maria, Jasmin und Stefan Näf aus Langenthal BE geniessen die Fahrt mit dem Gütsch-Flyer im Skigebiet Nätschen. Mélanie, Raël, Maria, Jasmin and Stefan Näf from Langenthal (BE) enjoy the trip with the “Gütsch-Flyer” chairlift in the Nätschen ski resort. 67


08 : 00 Nach einer Morgengeschichte und Milchkaffee im Elternbett stärken sich alle mit einem reichhaltigen Frühstück für den langen Skitag. Jasmin (5) schmeckt das frische Brot aus der Biselli-Bäckerei. After a morning story and milky coffee in bed with their parents, everyone builds up their strength with a hearty breakfast for the long day's skiing. Jasmin (5) loves the fresh bread from the Biselli bakery.

09 : 00 Danach heisst's: Vorwärtsmachen, rasch anziehen und los! Mit den Skis auf der Schulter ist Familie Näf unterwegs vom Haus Hirsch über die Piazza G­ ottardo in Andermatt Reuss. Soon it’s on your marks, get dressed quickly and go! With skis on their shoulders, the Näf family is on its way from Haus Hirsch across the Piazza Gottardo in ­Andermatt Reuss.

09 : 10 Der komfortable Skibus für die Fahrt zum Bahnhof und zu den Talstationen steht bereit. Andermatt fördert den öffentlichen Verkehr. Stefan und Mélanie Näf schätzen es, dass sie das Auto während der ganzen Ferien in der Tiefgarage stehen lassen können. The handy ski bus is ready to take them the short trip to the valley stations located at the railway station. ­Andermatt promotes public transport and Stefan and Mélanie Näf are delighted they can leave their car in the underground car park for the whole holiday. 68


«Wir lieben die aktive Familienzeit in Andermatt! Skifahren, im Schnee spielen oder an der Reuss ein Iglu bauen – hier wird es nie langweilig.» “We love spending active family holidays in Andermatt! Skiing, playing in the snow or building an igloo by the river Reuss – it's never boring.”

10 : 00 Die sportliche Familie nutzt das Pistenangebot von Realp über Ander­ matt bis Sedrun und Disentis. Am Nätschen haben die Mädchen Skifahren gelernt. Inzwischen kurven sie auch am Gemsstock und Schneehüenerstock begeistert durch den Pulverschnee. The sporty family uses the slopes from Realp to Sedrun and Disentis via Andermatt. The girls learned to ski in the Nätschen ski area. Now they can also curve enthusiastically through the powder snow at the Gems­stock and Schneehüenerstock.

69


13 : 00 Jetzt haben alle Appetit! In den Berg­ restaurants der Region schmeckt's Gross und Klein. Ganz besonders lobt Familie Näf das frische und kostenlose Gotthard-Bergwasser in den Mehr­ wegbechern. Everyone's hungry! The mountain restaurants in the region cater for all tastes – young and old. The Näf family particularly appreciates the free Gotthard mountain water provided in re-usable cups.

ANZEIGE

70


In der eigenen Wohnung In their own apartment Der kurze Anfahrtsweg aus dem Kanton Bern, die Schneesicherheit in Andermatt und das vielfältige Angebot an Wohneigentum hatten die Eltern von Mélanie Näf überzeugt: Bereits 2014 erwarben sie im Haus Hirsch in Andermatt Reuss zwei Wohnungen. So können die Gross­ eltern und Familie Näf gemeinsame Ferientage geniessen. Wenn sie selber nicht in Andermatt sind, geben sie eine der Wohnungen zur Vermietung frei. Dass hier neue Immobilien erst gebaut werden, wenn mehr als die Hälfte der Einheiten verkauft ist, findet Anklang bei den Besitzern. So ist stets für viel Leben rund um die Piazza Gottardo gesorgt.

16 : 30 Die letzte Abfahrt auf der Oberalpstrasse schaffen Jasmin (5), Maria (9) und Raël (7) auch mit müden Beinen spielend. Though tired, Jasmin (5), Maria (9) and Raël (7) complete the last descent on the Oberalpstrasse with aplomb.

Mélanie Näf's parents were won over by the short journey from the ­Canton of Bern, the guaranteed snow in Andermatt and the wide range of re­sidential properties on offer: they p­ urchased two apartments in Haus Hirsch in Andermatt Reuss back in 2014. Now the Näf family and grandparents can enjoy their holidays together. When they are not in Andermatt, they let out the apartments. New properties are only built here when more than half of the units have been sold – a fact that is appreciated by the owners. So there is always plenty of life around the Piazza Gottardo.

19 : 00 Time for dinner in the apartment, in the "Biselli" ­restaurant on Piazza Gottardo or in the historical part of Andermatt, just a pleasant walk away. 71

M ww ehr w. da an z u de  / M r m or at e i t-s nf w i or m ss a t alp io s.c n: h

Zeit fürs Znacht in der Ferienwohnung, im «Biselli» an der Piazza Gottardo oder, nach einem schönen Spaziergang, im historischen Dorfteil von Andermatt.


Ausprobieren! Just try it!

Der stärkende Eintopf aus Risotto-Reis und Lauch ist im ganzen Kanton Uri ein beliebtes, traditionelles Wintergericht. Speziell am Urschner Rezept ist die Zugabe von Kartoffeln. This hearty stew comprising risotto rice and leek is a popular traditional winter dish across Uri canton. A special feature of the Ursern recipe is the addition of potatoes.

72


RYYS & BOOR 1 grosse Zwiebel 2–3 Knoblauchzehen 2 EL Butter 300 g Lauch 300 g Kartoffeln 1 dl Weisswein 5,5 dl Bouillon 250 g Reis (z.B. Vialone oder Arborio) Salz, Pfeffer

Zwiebel und Knoblauch in der Butter hellgelb dünsten. Den Lauch in kleine Stücke schneiden, zugeben und 2–3 Minuten anziehen lassen, den Reis dazugeben und mit Weisswein ablöschen. Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und zugeben. Mit der Bouillon auffüllen und würzen. Circa 20 Minuten auf kleinem Feuer kochen lassen.

100 g geriebener Käse Vor dem Anrichten geriebener Käse und Butter unter (Sbrinz oder Urner Alpkäse) den Reis ziehen. 50 g frische Butter 0,5 dl Vollrahm Als Variante die Butter zum Schluss weglassen und das Gericht stattdessen mit Vollrahm verfeinern. Dazu passen Urner Siedwürste. Sauté 1 large onion and 2–3 cloves of garlic in 2 tbsp of butter until golden. Dice 300 g of leeks and sauté with the onion and garlic for a further 2–3 minutes, then add 250 g of rice (e.g. Vialone or Arborio) and deglaze with 100 ml of white wine. Pour in 550 ml of stock and season with salt and pepper. Simmer for around 20 minutes. Before serving, fold in 100 g of grated cheese (Sbrinz or Uri alpine cheese) and 50 g of butter. Instead of butter you can use approx. 50 ml of full-fat cream to add the finishing touch. Perfect served with the local Uri white sausage speciality “Siedwurst”. Der Urner und Urschner Dialektbegriff «Boor» für Lauch leitet sich vom französischen Wort «porée» und dessen lateinischer Herkunft «porrum» ab. The Uri and Ursern dialect name of “Boor” for leek comes from the French “porée”, which in turn is derived from the Latin “porrum”.

73


PIZZA - PASTA - BAR MONOPOL

GASTHAUS OCHSEN

Ob knusprige Holzofenpizza oder eine aromatische Pastakreation – bei uns im «Monopol» locken Gaumenfreuden für jeden Gusto. Whether you're after a crispy wood-stove pizza or a tasty pasta creation – here at “Monopol” we promise to entice you with delicacies for every palate. Restaurant Monopol, 6490 Andermatt UR Tel. +41 41 887 15 75, www.monopol-andermatt.ch

José ist in Andermatt ein Gewährsmann für gesellige Momente und Gerichte, die Freude machen. Der «Ochsen» verwöhnt Sie mit Fondue, Raclette, Pasta, Zvieriplättli oder frischen Salaten. In Andermatt, José is the man to go to for a convivial and delightful culinary experience. The “Ochsen” offers a host of delicacies from fondue, raclette and pasta to cold platters and fresh salads. Gotthardstrasse 72, 6490 Andermatt UR Tel. +41 41 887 14 20, www.andermatt-ochsen.ch

Nice to go

RESTAURANT BISELLI

CAFE RESTAURANT TOUTOUNE Das Restaurant toutoune verführt mit gepflegter mediterranorientalischer Küche. Oder steht Ihnen der Sinn nach einem spritzigen Aperitif? Bei uns sind Sie jederzeit willkommen. The «restaurant toutoune» delights guests with its ­Mediterranean-Oriental cuisine. Would you prefer a refreshing apéritif? You are always welcome here. Gotthardstrasse 91, 6490 Andermatt UR Tel. +41 41 887 01 76, www.restaurant-toutoune.com

Der kulinarische Treffpunkt an der Piazza Gottardo! Ob für ein herzhaftes Frühstück oder ein Abendessen in gemütlicher Atmosphäre – das «Biselli» bietet Genuss in höchster Qualität. The culinary place to be at the Piazza Gottardo! Whether it's for a hearty breakfast or dinner in a cosy atmosphere – the Biselli offers top-class indulgence. Piazza Gottardo, 6490 Andermatt UR Tel. +41 58 200 69 05, www.skiarena.ch/gastronomie

74


THE SWISS HOUSE Lassen Sie den Wintersturm draussen und wärmen Sie sich am knisternden Kaminfeuer. Dazu gibt’s heisse Drinks und feine Snacks.

IL FERMENTO

Leave the winter storm outside and warm yourself by the crackling fire, while enjoying hot drinks and delicious snacks. Reussen, 6490 Andermatt UR Tel. +41 58 200 69 19, www.skiarena.ch/gastronomie

Die gemütliche Tessiner Craft-Bier-Stube mitten in Andermatt: Zu unseren «swissmade» Craft-Bieren empfehlen wir Ihnen gerne ein traditionelles Gericht von unserer Karte. This cosy Ticino craft beer tavern is located in the centre of Andermatt. We recommend you try a traditional dish from our menu to complement our “Swiss-made” craft beers.

RESTAURANT SOURCE DU RHÔNE

Gotthardstrasse 52, 6490 Andermatt UR Tel. +41 41 887 10 50, www.ilfermento.ch

Unter dem Motto «Das gits hittä» bieten wir marktfrische Saisonküche mit passenden Walliser Weinen sowie hausgemachte Kuchen direkt an der Gommer Loipe und am Winterwanderweg.

HOTEL ST. GOTTHARD

In keeping with the motto "Das gits hittä" we offer seasonal cuisine fresh from the market paired with Valais wines and homemade cakes, right by the Gommer cross-country ski track and winter hiking trail. Golfplatz, 3988 Obergesteln VS Tel. +41 27 973 21 31, www.golf-source-du-rhone.ch

Am alten Säumerweg gelegen, lädt Sie das Urschner Barockhaus von 1722 auf seiner Sonnenterrasse oder im rustikalen Speiserestaurant mit gutbürgerlicher Küche zum Verweilen ein. Situated on the old route, this Baroque Ursern house dating from 1722 tempts visitors to linger awhile on its sun terrace or in its rustic restaurant and enjoy some home-style cuisine. Gotthardstrasse 15, 6493 Hospental Tel. +41 41 887 12 66, www.hotel-gotthard.ch

75


Vier weitere gute Gründe

für den Audi e-tron:

quattro. Der rein elektrische Audi e-tron ist da.

Christen Automobile AG Umfahrungsstrasse 25, 6467 Schattdorf Tel. 041 871 33 08, www.christen-automobile.ch Audi e-tron 55, 265 kW, 24,6 kWh/100 km (Benzinäquivalent: 2.7 l/100 km), 0 g CO₂/km (Durchschnitt aller erstmals immatrikulierten Personenwagen: 137 g CO₂/km), CO₂-Emissionen aus Treibstoff- und/oder Strombereitstellung: 34 g/km, Energieeffizienzkategorie A.


Klassik-Osterfestival ANDERMATT

One of SwissChamber MusicCircle’s aims as organiser is to offer a platform to young prize-winning ensembles. This year the Colores Trio will be joined by the Barvinsky Piano Trio to give the first performance of the commissioned piece “Bergkristall” by Luigi Laveglia (*1971). Among the established chamber music formations taking the stage, the Ensemble Fiacorda will play works by Gershwin, Verdi, Beethoven and Rossini. On Good Friday the Lumina String Quartet will evoke a sacral atmosphere with Passion music by Bach, Handel, Pergolesi and other composers in St. Peter and Paul Church. This year Husistein-Musik from Lucerne will perform folk music inspired by waltz, galop and mazurka themes. The choir concert with Bach’s Easter Oratorio and the performance of the brass formation “10forBrass” including works by Rossini and Prokofiev will present the audience with an impressive musical farewell bouquet. 77

www.ticketcorner.ch

Anreise How to get there Extrazug ab Disentis GR und Brig VS am SA 04.04. und MO 13.04. mit Halt an allen Stationen. Mit Konzertticket ist die Zugfahrt kostenlos. Special train from Disentis GR and Brig VS on Saturday, 4 April and Monday, 13 April stopping at all stations. Concert ticket holders travel free.

Veranstalter Organiser Der Verein SwissChamber MusicCircle sorgt seit sechs Jahren für hochstehende Konzerte und Kulturanlässe in Andermatt. 2013 wurde der Verein von Professor Jörg Conrad und Hedwig Monika Hof gegründet. The SwissChamber MusicCircle has organised prestigious concerts and cultural events in Andermatt for the past six years. It was founded in 2013 by Professor Jörg Conrad and Hedwig Monika Hof.

n:

Ein Ziel des Veranstalters SwissChamber MusicCircle ist es, jungen Preisträger-Ensembles eine Plattform zu bieten: Dieses Jahr wird das Colores Trio gemeinsam mit dem Barvinsky Piano Trio den Kompositionsauftrag «Bergkristall» von Luigi Laveglia (*1971) uraufführen. Bei den arrivierten Kammermusik-Formationen steht das Ensemble Fiacorda mit Werken von Gershwin, Verdi, Beethoven und Rossini auf der Bühne. Am Karfreitag schafft das Lumina Quartett mit Passionsklängen von Bach, Händel, Pergolesi und weiteren Komponisten sakrale Momente in der Kirche St. Peter und Paul. ­Volksmusikalische Walzer-, Galopp- und Mazurka-Klänge bringt dieses Jahr die Luzerner Husistein-Musik mit. Das Chorkonzert mit Bachs Oster-Oratorium sowie der Auftritt der Brassformation «10forBrass» mit Werken u.a. von Rossini und Prokofjew bereiten fulminante musikalische Schlussbouquets.

Tickets

hr w w da z u w  / mu .sw  Mor sic issc e in cir ha fo cle mb rm .ch er atio -

The sixth Andermatt Easter Classical Music Festival will take place from 4 to 13 April 2020 with a varied and innovative programme. For the first time, the opening and closing gala concerts will be held in the new Andermatt Concert Hall. The Festival Strings Lucerne will open the festival with a glittering performance of Ludwig van Beethoven’s overture “The Creatures of Prometheus” and Symphony No.4 in honour of the composer's 250th anniversary. Andrea Bischoff, oboe, and Immanuel Richter, trumpet, are the two soloists of the evening.

Me

Abwechslungsreich und mit Neuheiten präsentiert sich vom 4. bis 13. April 2020 die sechste Ausgabe des Klassik-Osterfestivals Andermatt. Erstmals erklingen die Galakonzerte zur Eröffnung und zum Abschluss in der neuen Andermatt Konzerthalle. Die Festival Strings Lucerne sorgen wiederum für einen glanzvollen Auftakt, wobei die Ouvertüre «Die Geschöpfe des Prometheus» und die 4. Sinfonie Opus von Ludwig van Beethoven dessen 250. Geburtstag ehrt. Andrea Bischoff, Oboe, und Immanuel Richter, Trompete, sind die beiden Solisten des Abends.


WINTERHIGHLIGHTS 22.02. – 23.02.

14.12.

31.12.

Red Bull Gondeli

48. Gommerlauf

Gemsstock, Andermatt UR

Ulrichen VS

www.redbull.ch/gondeli

www.obergoms.ch

28.12.

Silvester­ schlitteln Hospental UR www.andermatt.ch

Comedy-Abend mit Stéphanie Berger und Charles Nguela

25.01. – 26.01.

Audi Skicross Kids Sedrun GR

Andermatt UR Spass ist garantiert am Comedy Abend mit Stéphanie Berger und Charles Nguela. Eine Partnerschaft mit DAS ZELT. Fun is guaranteed at the comedy evening with Stéphanie Berger und Charles Nguela. A partnership with DAS ZELT.

22.02. – 23.02.

Surselva Marathon Sedrun GR www.surselva-marathon.ch

Packende Duelle und rasante Überholmanöver auf engstem Raum! Mach mit beim Ski- und Snowboardcross-Spektakel. Anmeldung unter: Thrilling duels and rapid overtaking manoeuvres in the tightest of spaces! Take part in this ski and snowboard cross spectacle. Register at: www.audisnowboardseries.ch www.audiskicross.ch

www.daszelt.ch 78


27.03. – 28.03.

24.02. 13.03. – 14.03.

tonart festival Guggenmusik im Skigebiet Andermatt UR Das Pop-, Rock- und Folkfestival ist der Hit beim jungen und junggebliebenen Publikum. Zum sechsten Mal erwarten hochkarätige Konzerte die Zuschauer – und zwar direkt, wenn sie von der Piste kommen. The pop, rock and folk festival is a hit with the young and young at heart. Running for the sixth time, the audience can look forward to top-class concerts as soon as they leave the ski slopes.

Freeride Days

www.andermattlive.ch

Freeride Days have been taking place on the Gemsstock since 2017. Visitors from all over Switzerland learn the safety aspects of freeriding at the Academy and enjoy three eventful days on the mountain. www.andermatt-freeride.ch

King Of The Mountain Jubiläum Gemsstock, Andermatt UR King of the Mountain ist einer der beliebtesten Open Freeride Events der Schweiz. 2020 feiern die Ski-, Snowboard- und Telemark-Cracks am Gemsstock das 20-Jahr-Jubiläum mit garantiert wilden Rennen.

Gemsstock, Andermatt UR Die Freeride Days am Gemsstock gibt es bereits seit 2017. Gäste aus der ganzen Schweiz lernen in der Academy die Sicherheitsaspekte beim Freeriden kennen und geniessen dabei drei erlebnisreiche Tage am Berg.

04.04.

21.03. – 22.03.

King of the Mountain is one of Switzerland's most popular open freeride events. In 2020, top-level ski, snowboard and telemark athletes will celebrate the event’s twentieth anniversary – with wild races guaranteed.

Snowvolleyball Schweizer Meisterschaft Nätschen, Andermatt UR www.snowvolleyball.ch 79

www.kingofthemountain.ch

:

06.03. – 08.03.

AndermattLive!

hr ww Eve w. nts an  / M de o rm r e at ev t.c en h ts

www.winter.plus

www.tonartfestival.ch

Me

Nätschen und Gemsstock, Andermatt UR

Altdorf UR


Skispecial für CHF 55

0

Skifahren in Andermatt 2 Nächte in einer 4 -Sterne-Superior-Ferienwohnung inkl. Skipässe für 2 Personen

Buchungen unter: reservation@andermatt-swissalps.ch +41 41 888 78 00 Stichwort «Andermatter», buchbar vom 2.11.2019 – 3.5.2020 (ausgenommen 21.12.2019 – 6.1.2020 und 15.2.– 8.3.2020), je nach Verfügbarkeit.


NÜTZLICHE INFORMATIONEN USEFUL INFORMATION

Gratisskibus Urserntal

Parking

Die Gemeinde Andermatt unterhält mit Andermatt Swiss Alps, Andermatt-Urserntal Tourismus und Andermatt-Sedrun Sport AG drei Skibus-Linien. Diese stellen kostenlos die Verbindungen zu den verschiedenen Dorfteilen inklusive Andermatt Reuss, von/nach Hospental, zu den Talstationen Gütsch-Flyer und Gemsstock sowie zum Nordic House sicher. Fahrplan: www.andermatt.ch The Andermatt municipality operates three ski bus routes in conjunction with Andermatt Swiss Alps AG, Andermatt-Ursern Valley Tou­ rism and Andermatt-Sedrun Sport AG offering free rides to different parts of the village including Andermatt Reuss, from/to Hospental, to the Gütsch-Flyer and Gemsstock valley stations and to the Nordic House. Timetable: www.andermatt.ch

Öffentliche Dauerparkplätze (24/7) stehen ausschliesslich im überwachten Parkhaus Andermatt Reuss zur Verfügung. Das Parkhaus liegt am Dorfeingang beim Kreisel Nord. Weitere Informationen: www.andermattswissalps.ch/parking. Tagesparkplätze sind ebenfalls beim Kreisel Nord signalisiert und können von 8–22 Uhr genutzt werden. Im historischen Dorfkern ist das Parkieren nur auf markierten Parkfeldern erlaubt. Long-term public parking spaces (24/7) are only available in the secure Andermatt Reuss parking. The car park is situated near the roundabout at the north entrance to the village. More information: www.andermatt-swissalps.ch/parking. You can also follow signs at this roundabout to daily parking spaces, available from 8 a.m. to 10 p.m. Parking is only permitted in marked parking bays in the historic village centre.

Free Ursern Valley ski bus

Gästekarte Guest card

Bereits ab einer Übernachtung erhalten unsere Feriengäste die Gästekarte der Ferienregion Andermatt. Der jeweilige Gastgeber überreicht den Gästen die Gästekarte bei der Ankunft in der Unterkunft. Alternativ kann die Gästekarte auch in der Tourist Info abgeholt werden. Mit der Gästekarte profitieren unsere Gäste von verschiedenen Gutscheinen und Reduktionen in der Ferienregion Andermatt. With just one overnight stay, our holiday guests receive a guest card for the Andermatt holiday region. The host presents the guest card to guests upon arrival at the accommodation. Guest cards can also be obtained at the tourist information office. Guest cards allow our visitors to take advantage of various vouchers and reductions in the Andermatt holiday region.

Bahnverbindungen

Free Internet (WLAN)

Rail connections

Andermatt verfügt über stündliche Bahnverbindungen von / nach Zürich, Luzern und Milano (Abfahrt Andermatt: xx.29 / xx.50 Uhr, Ankunft: xx.06 / xx.21 Uhr). Auch nach Realp und ins Wallis fahren stündlich Züge. Neu gibt es einen Abendbus zwischen Andermatt und Disentis (Andermatt ab 21.24 / Disentis ab 20.22 Uhr). Andermatt has an hourly train ­connection to / from Zurich, Lucerne and Milan (departs Andermatt: xx.29 / xx.50, arrives: xx.06 / xx.21). There is also an hourly train service to Realp and on to the Valais. There is now also an evening bus service between Andermatt and Disentis (departs Andermatt at 9.24 pm / departs Disentis at 8.22 pm).

Freie WLAN-Zonen gibt es im Tourist Info der Ferienregion Andermatt, an der Talstation in Sedrun-Dieni und in den Mountain Food Restaurants der SkiArena Andermatt-Sedrun. There are free WLAN areas in the Sedrun-­ Dieni valley station, at the tourist information office for the Andermatt holiday region and in all the Mountain Food Restaurants of the ­SkiArena Andermatt-Sedrun.

DEUTSCHLAND

Richtung München

Richtung Frankfurt Richtung Vorarlberg

Basel A2

Zürich

ÖSTERREICH

FRANKREICH Bern

Luzern Buochs

A1

SCHWEIZ

Furkapass

Anderma Sedrun

Chur

Gohardpass

Genf

A2

Lugano Chiasso

n:

Wichtige Informationen, persönliche Beratung, Vermittlung von Unterkünften, Tickets für den öffentlichen Verkehr, Buchung von Pauschal­angeboten, Verkauf von Wander­ karten, Beratung für die Organisation von Events, Seminaren und Gruppenausflügen. Important information, individual advice, help with accommodation, public transport tickets, package deals, hiking maps, advice on organizing events, seminars and group excursions.

ITALIEN

Richtung Mailand

81

hr d w w azu w.  / M an or de e i rm nf o at rm t.c at h io

Ferienregion Andermatt Tourist Info Gotthardstrasse 2 6490 Andermatt Tel. +41 41 888 71 00 info@andermatt.ch www.andermatt.ch

Me

Tourist Info


WICHTIGE KONTAKTE IMPORTANT CONTACTS

Notfall

Erlebnisse

Notruf Emergency services 144 REGA, Rettung aus der Luft Air rescue1414 Polizei Police  117 Feuerwehr Fire118 Kantonsspital Uri hospital, Altdorf +41 41 875 51 51 Arzt Physician Michael Schmid Andermatt, +41 41 887 19 77 Zahnarztpraxis Andermatt Dentist +41 41 887 12 12 Zahnarzt Dentist Podjanin Predrag, Göschenen +41 41 885 17 66 Apotheke Birchler, Erstfeld +41 41 880 22 44

SKIFAHREN, FREERIDEN, SNOWBOARDEN SKIING, FREE-RIDING, SNOWBOARDING SkiArena Andermatt-Sedrun +41 58 200 68 68 www.skiarena.ch

Emergency

Service AUSKUNFT INFORMATION Wetter Weather  162 Schnee- und Wetterbericht ­Andermatt & Sedrun +41 58 200 68 00 Strassenzustand Traffic reports163 Ferienregion Andermatt, Tourist Info +41 41 888 71 00 www.andermatt.ch Sales & Info Center Andermatt Swiss Alps AG +41 41 888 77 99 www.andermatt-swissalps.ch PFARRAMT RECTORY Evangelisch-reformiert, Altdorf +41 41 870 17 33 Römisch-katholisch, Andermatt +41 41 887 11 81 PHYSIOTHERAPIE PHYSIOTHERAPY Marcel Bechtold, Andermatt +41 41 888 01 70 POSTSTELLE POST OFFICE Andermatt, Gotthardstrasse 24 Realp, Hotel des Alpes SPORTGESCHÄFTE ANDERMATT ANDERMATT SPORTS SHOPS Alpina Sport +41 41 887 17 88 www.alpina-sport.ch Imholz Sport +41 41 888 70 60 www.imholzsportandermatt.ch Meyer's Sporthaus +41 41 887 12 32 www.meyers-sporthaus.ch Snowlimit GmbH +41 41 887 06 14 www.snowlimit.ch

Mobilität

Experiences

Mobility FATBIKEN Snowlimit GmbH +41 41 887 06 14 www.snowlimit.ch Bikewelt Gisler GmbH +41 41 888 70 60 www.bikeweltgisler.ch

SCHNEESPORTSCHULEN SNOW SPORTS SCHOOLS Schweizer Schneesportschule Andermatt +41 58 200 69 94 www.skischuleandermatt.ch Snowlimit GmbH +41 41 887 06 14 www.snowlimit.ch Alpine Sports Andermatt +41 78 875 24 50 www.alpinesportsandermatt.com Ski Academy Andermatt +41 41 763 63 06 www.ski-academy.ch Eco Skischool Andermatt +41 79 946 47 68

MUSEEN MUSEUMS Talmuseum Ursern, Andermatt +41 41 887 06 24 www.museum-ursern.ch Tellmuseum Uri, Bürglen +41 41 870 41 55 www.tellmuseum.ch Haus für Kunst Uri, Altdorf +41 41 870 29 29 www.hausfuerkunsturi.ch Historisches Museum Uri, Altdorf +41 41 870 19 06 www.hvu.ch WELLNESS Hotel Drei Könige & Post +41 41 887 00 01 www.3koenige.ch Abhyanga Massage +41 79 778 82 88 www.andermattmassagen.ch Bogn Sedrun +41 81 949 14 32 www.bognsedrun.ch The Chedi Andermatt (Spa Treatments) +41 41 888 74 55 www.thechediandermatt.com Hotel Crown +41 41 888 03 03 www.hotel-crown.ch Uela Spa Radisson Blu +41 41 888 11 11 www.radissonhotels.com

LANGLAUFEN CROSS COUNTRY SKIING Langlaufcenter The Nordic House +41 79 368 44 31 www.andermatt-langlauf.ch SCHNEESCHUHTOUREN SNOW SHOE TREKS Bänz Simmen www.kiosk61.ch +41 41 887 00 50 Bikewelt Gisler GmbH +41 41 888 70 60 www.bikeweltgisler.ch … sowie mit allen Bergführern ... and with all mountain guides BERGFÜHRER MOUNTAIN GUIDES Alpina Sport AG +41 41 887 17 88 www.alpina-sport.ch ALPVENTURA GmbH +41 79 256 36 36 www.alpventura.ch Andermatt Guides by Birdos GmbH +41 76 452 99 39 www.andermatt-guides.ch Mammut Alpine School +41 62 769 81 83 www.mammutalpineschool.com Montanara Bergerlebnisse AG +41 41 878 12 59 www.montanara.ch Peak Dreams +41 79 341 66 58

BERGBAHNEN MOUNTAIN RAILWAYS SkiArena Andermatt-Sedrun Büro Sedrun +41 58 200 68 68 Büro Andermatt +41 58 200 69 69 Bergbahnen Disentis +41 81 920 30 40 Luftseilbahn Intschi-Arnisee +41 41 883 16 88 Luftseilbahn Amsteg-Arnisee +41 41 883 12 47 BAHNSTATIONEN RAILWAY STATIONS Andermatt +41 27 927 77 07 Realp +41 27 927 76 76 AUTOVERMIETUNG CAR HIRE Sport-Garage Uri +41 41 870 08 69 www.hertz.ch AUTOGARAGEN GARAGES Garage Loretz, Andermatt +41 41 887 12 43 www.garageloretz.ch Garage Aurora, Andermatt +41 41 887 11 07 www.garage-aurora.ch Garage Christen, Schattdorf +41 41 871 33 08 www.christen-automobile.ch Gotthard-Garage Calcagni, Wassen +41 41 885 00 56 www.gotthardgarage.garageplus.ch ABSCHLEPPDIENST BREAKDOWN SERVICE Gotthard-Garage Calcagni, Wassen +41 41 885 00 56 TAXI Pearl Shuttle Service +41 78 961 99 01 www.pearl-shuttle.com ReSi-Taxi, Wassen +41 41 885 00 32 BANKEN UND BANCOMATEN BANKS AND ATM Urner Kantonalbank Andermatt Gotthardstrasse 43 www.ukb.ch Raiffeisenbank Andermatt Gotthardstrasse 51 www.raiffeisen.ch

82


BEI UNS HAT ZUKUNFT TRADITION.

WIE KÖNNEN WIR AUCH MORGEN FÜR SIE DA SEIN?

juliusbaer.com

03


Unsere Bank, einfach ausdauernd.

Der idealen Lรถsung auf der Spur.

Profile for tinto

DER ANDERMATTER – Winter 2019/2020  

Advertisement