Issuu on Google+

Liebe Sportfahrer, einige werden wir später in Padborg wieder sehen, das Wetter wird freundlich für ein paar entspannte Runden zum Ende der Saison.

So etwas hat es 20 Jahre nicht bei Jaguar gegeben! Diese Studie zum 75. Geburtstag der Marke zeigt den technologischen Weg in die automobile Zukunft. Nach Audi, Porsche, Mercedes und all den anderen zeigt nun auch Jaguar sein Können: Radnabenelektromotore und Micro-Gasturbinen, die für Strom sorgen… Hier ein paar Impressionen. Diesen Jaguar hätten wir in Le Mans präsentiert und nicht in der Wüste… Topspeed 330 km/h, wie cool wäre dieser Speed vor Mulsanne… Wir sind sehr gespannt! Ein Video und weitere Bilder finden Sie hier.

Bild Jaguar (1) Wir werden einen DMSB-Lizenzlehrgang (National A) am Hungrigen Wolf (bei Itzehoe) durchführen. Es steht das gesamte Gelände zur Verfügung (Rundkurs ca. 2km). Seit geraumer Zeit liegen bereits Anfragen vor, aber das reicht noch nicht für einen Lehrgang. Nun möchten wir Sie fragen wer möchte noch mitmachen? (Wir brauchen min. 15 Teilnehmer, damit die Kosten im Rahmen bleiben. 10 Anmeldungen liegen bereits vor) Wann sollen wir den Lehrgang abhalten? ( Wir denken Ende Oktober/Anfang November oder Ende März/ Anfang April, aber das machen wir von Ihrem Votum abhängig. Alles findet an einem Tag von 08:00-18:00 statt. Theorie ca. 08:00-12:00h, Praxis ca. 12:00-18:00h, anschliessend die Prüfung. Kosten pro Teilnehmer 455,- (incl. MwSt.). Die Tagesverpflegung ist hier natürlich enthalten. Bitte antworten Sie per Mail bis zum 15.10.2010.


30 Jahre nach dem Ur-Quatto präsentiert Audi diese Studie, die der Serienversion aber schon recht ähnlich sieht… der neue Audi Quattro ist einer der Stars des Autosalon in Paris. Bleibt abzuwarten, mit welchen Triebwerk der neue Quattro an den Serienstart geht. Sicherlich werden wir den einen oder anderen neuen Quattro in Padborg sehen… Viel Spass beim Pariser Autosalon Halle 4 Stand 201 direkt gegenüber von Porsche und Lamborghini…

Bilder Audi (3) Schönes Wochenende wünscht Ihnen Weitere Informationen finden Sie auch im Internet www.after-work-fahren.com


AWF NEUIGKEITEN KW40