Page 40

40

Erläuterungen

aew.ch/geschaeftsbericht_2009_10

Anhang zur Jahresrechnung der AEW Energie AG A. Allgemeine Informationen Im Jahresabschluss 2009/2010 wurden gegenüber dem Vorjahr keine wesentlichen Veränderungen bezüglich der Bewertungssystematik, der Aktivierungs- und Abschreibungsregeln oder weiterer Grundsätze der Rechnungslegung vorgenommen.

B. Erläuterungen 1 Nettoumsatz TCHF

2009/10

2008/09

Umsatz Strom (inkl. Strom für Anlagencontracting)

442 915

414 979

34 293

33 226

477 208

448 205

Umsatz aus Dienstleistungen, Wärme- und Anlagencontracting Total

Der Nettoumsatz enthält sowohl den Umsatz aus dem Stromgeschäft (Energie und Netz, einschliesslich Verwertungsergebnis aus Energierechten) sowie den Umsatz mit Dritten aus Dienstleistungen und Contracting einschliesslich Erlös für die Nutzung von Kraftwerksanlagen. 2 Übriger Betriebsertrag Diese Position umfasst die Abgeltung für den Rückkaufsverzicht für das Wasserkraftwerk in Beznau, Honorare und Sitzungsgelder aus Mandatsverhältnissen und Organstellungen. Die Veräusserungsgewinne aus Anlagenverkäufen betragen in dieser Position TCHF 2 590 (Vorjahr TCHF 1 294). 3 Strombeschaffungs- und Warenaufwand Diese Position umfasst insbesondere die Kosten für die Beschaffung von Strom (Energie und Netznutzung) sowie weiteren Energieträgern für das Wärmegeschäft (Holzschnitzel, Erdgas, Öl). 4 Personalaufwand Die Zunahme des Personalaufwandes ergibt sich aufgrund der Ausdehnung der Geschäftstätigkeit und der damit verbundenen Erhöhung des Personalbestandes sowie der Gehaltsentwicklung. 5 Übriger Betriebsaufwand Darin enthalten ist die geschuldete Kapitalsteuer von TCHF 838 (Vorjahr 584). Die Zunahme gegenüber dem Vorjahr resultiert vorwiegend aus der erfolgswirksamen Veränderung von Rückstellungen.

Geschäftsbericht 2009/10 der AEW ENERGIE AG  

Bericht über das 11. Geschäftsjahr der AEW ENERGIE AG vom 1. Oktober 2009 bis 30. September 2010

Geschäftsbericht 2009/10 der AEW ENERGIE AG  

Bericht über das 11. Geschäftsjahr der AEW ENERGIE AG vom 1. Oktober 2009 bis 30. September 2010

Advertisement