Issuu on Google+

Einladung - Aereco Seminar

%

Die effiziente Alternative zur Wärmerückgewinnung Wärmerückgewinnung

zum halben Preis*

Ingolstadt, 8. Mai 2007 Pforzheim, 9. Mai 2007 Darmstadt, 15. Mai 2007 Köln, 16. Mai 2007 Warlsrode, 22. Mai 2007

Aufgrund der immer dichteren Bauweise ist die unzureichende Lüftung heute eines der größten Probleme im Wohnungsbau. Thermisch isolierte und hermetisch dichte Fenster, hervorragend isolierte und dichte Außenfassaden bürgen dafür, dass die Wärme im modernen Haus bleibt. Dadurch ist jedoch gleichzeitig der natürliche Luftaustausch minimiert. Die Folgen sind häufig Feuchtigkeit, Schimmelbildung und schlechte Luft. Aereco GmbH

www.aereco.de


Absender

2

Teilnehmer

3

Seminartermine bitte ankreusen

Vor- und Zuname

Vor- und Zuname

Firma

Vor- und Zuname

Telefon, Fax

Vor- und Zuname

Abteilung

Vor- und Zuname

Straße, Nr.

Vor- und Zuname

PLZ / Ort

E-Mail

Unterschrift

Ingolstadt, 8. Mai 2007

Ingolstadt, 8. Mai 2007 Pforzheim, 9. Mai 2007 Darmstadt, 15. Mai 2007

Anmeldung an:

Köln, 16. Mai 2007

Aereco GmbH Rudolf Diesel Strasse 2a D-65719 Hofheim Wallau

Warlsrode, 22. Mai 2007

Tel.: +49 6122 7042 84 Fax: +49 6122 7042 89

13:00 Uhr

Programmablauf

Begrüßung durch Herrn Ulrich Holl Aereco GmbH

13:15 Uhr

Pforzheim, 9. Mai 2007 Darmstadt, 15. Mai 2007

„Feuchteschäden in deutschen Wohnungen - Ergebnisse einer repräsentativen Studie“ Herr Dr. med. habil. Dr.-Ing. Wolfgang Bischof

14:15 Uhr

„Übersicht Wohnungslüftungssysteme - Auslegung und Energieeffizienz“ Herr Dr.-Ing. Thomas Hartmann

15:15 Uhr Kaffeepause

15:45 Uhr

Köln, 16. Mai 2007 Warlsrode, 22. Mai 2007

„Aereco Lösungen“ Herr Bernd Wippo

16:45 Uhr

„Praktische Erfahrung beim Einsatz von Lüftungssystemen in der Sanierung“ Herr Dipl.-Wirtschaftsing. Oliver Berghammer

17:45 Uhr

Diskussion und Resumé Herr Ulrich Holl

www.aereco.de

FLY300GM

1


FLY400GM_invit_seminaire