Issuu on Google+

Der Weg von Liebe & Kraft

KURSANGEBOT 2014

Psychosynthese • Ausbildung* • Seminare Workshops Huna & alternative Heilweisen Hoʼoponopono Ferienseminare Infoabende & Vorträge

* NEU Abschluss der Ausbildung mit eidg. Diplom HFP in Psychosozialer Beratung möglich


aeon® – die Energie der neuen Zeit

«Besondere Persönlichkeiten gehen voran und kreieren gewünschte ­Ergebnisse. Sie geben anderen ­damit unbewusst die Möglichkeit, das gleiche zu tun.» Anthony Robbins

Unser neues Kursangebot 2014 – in einer Auflage von 4ʼ000 Exemplaren – ist fertig! Wir wünschen viele anregende Impulse beim Durchblättern unseres Programms und freuen uns, Sie bald bei uns begrüssen zu dürfen. Wichtige Information Wir haben unsere Bürozeiten ausgedehnt. Neu sind wir am Dienstag und Donnerstag, jeweils von 10.00 – 13.00 Uhr und am Freitag von 14.00 – 17.00 Uhr erreichbar. Unser Programm wird während des Jahres ergänzt und neue Daten und Seminare kommen dazu. Über unseren Newsletter halten wir Sie gerne auf dem Laufenden. Bitte senden Sie uns Ihre e-Mail-Adresse und bestätigen Sie in Ihrem Spamprogramm, dass Sie unsere Informationen wünschen. Auch im Social Media sind wir zu finden. Durch das Klicken auf den «Like» oder «Follow»-Button unserer Homepage bleiben Sie immer aktuell informiert. Wir wünschen eine freudvolle und herzerfüllende Zeit und heissen Sie in unseren Seminaren und Ausbildungen herzlich willkommen. Gerhard & Katharina Schobel Singer mit Petra Schweizer und das aeon-Team aeon | Ausbildungszentrum für Psychosynthese & ganzheitliches Heilen Dornacherstrasse 101 | CH-4053 Basel Telefon +41 61 262 32 00 willkommen@aeon.ch | www.aeon.ch 2


Inhaltsverzeichnis

Psychosynthese • Sei was Du wirklich bist (Einführungskurse) 5 • Ausbildung in Psychosynthese (Grundausbildung, Beratung, Coaching & Therapie) 6 • Eidgenössisches Diplom / HFP «Psychosoziale Beratung» 7 • Kernkonzepte der Psychosynthese 9 Workshops & Seminare • Die Kraft in Dir – Schulung des Willens • Lebensvision und Zeitmanagement, Self-Coaching • Mein inneres Team entdecken – Persönlichkeitsaspekte und deren Nutzen • Die Kunst sich selbst zu sein – innere und äussere Harmonie leben • R.E.S.E.T. – Kiefergelenksbalance nach Ph. Raffer • Heilung in Beziehung – Beziehungen heilen • Übergewicht loslassen • Trauma-Aufstellungs-Seminar Huna & Heilweisen • Ho’oponopono – der hawaiianische Weg zu Frieden, Glück & Wohlstand • DynaMind – hawaiianische Klopf-Technik • Kahi Loa – die heilsame Berührung • Gesundheit und Lebensfreude Ferienseminare • Hawaii Spirit Shaman Healer Training 1 & 2 auf Kreta Allgemeine Infos • SeminarleiterInnen • Allgemeine Geschäftsbedingungen • Anmeldung

10 11 12 13 15 16 17 19

21 22 23 25

27

28/29 30 31

3


Informationsabende zur Psychosynthese 24. April, 3. Juli, 23. Oktober 2014 jeweils von 19.00 – 20.00 Uhr Anmeldung unbedingt erforderlich 4


Sei was Du wirklich bist Entdecke die wahre Kraft in Dir Einführung in die Grundlagen der Psychosynthese Visionen verwirklichen? Diese essentiellen Fragen beschäftigen heute immer mehr Menschen. Diesen Fragen gehen wir in diesem ­Einführungskurs auf den Grund.

Psychosynthese

Wer bin ich? Was will ich? Diese beiden Fragen sind zentral, um ein zufriedenes und ausgefülltes Leben führen zu können. Was sind meine versteckten Talente? Wie kann ich meine Kraft entfalten und ­meine

Seminarinhalte • Das Menschenbild der Psychosynthese • Das innere Team – Persönlichkeitsaspekte in der Praxis • Die Schulung der Willenskräfte • Persönlichkeit und spirituelles Wachstum • Meditation und die Arbeit mit Symbolen Dieser Einführungskurs gibt Ihnen wesentliche Impulse auf zentrale Fragen in Ihrem Leben. Die Arbeitsweise basiert weniger auf Theorie als auf Arbeit an sich selbst und mit anderen. Wir benutzen Techniken wie Malen, Körperübungen, Fantasiereisen, Meditationen, Gespräche. Natürlich wird auch der Austausch und der Humor nicht zu kurz kommen. Zielpublikum • Personen, die ihre Kraft leben wollen • Personen auf der Suche nach der Essenz des Lebens • Personen, die an eigenen und/oder an gesellschaftlichen Wachstumsund Veränderungsprozessen interessiert sind • Personen aus sozialen, medizinischen und psychologischen Berufen • Personen, die sich für die Ausbildung als Berater/In Psychosynthese interessieren – Auch Quereinsteiger sind herzlich willkommen Datenauswahl

Zeit Ort Kosten Leitung

12. – 15. März 2014 17. – 20. Juli 2014 (Salzburg) 30. Juli – 2. August 2014 26. – 29. November 2014 10.00 – 18.00 Uhr aeon, Basel CHF 725.– / EUR 450.– Gerhard Schobel 5


Ausbildung in Psychosynthese, Beratung & Coaching

Sie suchen eine ganzheitliche Ausbildung, die Sie als Mensch sowohl in Ihrer Persönlichkeit als auch in Ihrer Spiritualität weiterbringt? Dann ist diese Ausbildung genau richtig für Sie! Unsere Ausbildung in Psychosynthese hilft Ihnen, sich

besser zu verstehen und das Wunder des Lebens mit neuen Augen zu betrachten – gleichzeitig ist es eine hochqualifizierte Aus- und Weiterbildung, mit welcher NEU das eidg. Diplom HFP in psychosozialer Beratung erlangt werden kann.

Psychosynthese wird u.a. in folgenden Bereichen angewendet: • Beratung / Begleitung / Coaching • Psychotherapie • Pädagogik / Erziehung • Medizin / Pflege • Heilkunde • Sozialarbeit • Paar- und Familienarbeit • Supervision • Management • Organisationsberatung • Politik Psychosynthese versteht sich zuerst als Lebensschulung und ist für jede Person geeignet. Sie kann als Ausbildung in einer Gruppe oder in Einzelbegleitung erlernt und erfahren werden. Ausbildungsunterlagen Eine ausführliche Beschreibung unserer Ausbildung senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu. Auf unserer Homepage können Sie die ­Unterlagen auch direkt herunterladen.

6


Eidgenössisches Diplom / HFP «Psychosoziale Beratung»

zusammen mit der SGfB (Schweizerische Gesellschaft für Beratung) einen neuen Berufstitel:

Psychosynthese

Informationen zum neuen eidgenössischen Diplomabschluss: Das SBFI (Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation) entwickelte

BeraterIn im psychosozialen Bereich mit eidgenössischem Diplom Diese Höhere Fachprüfung steht allen mit einer qualifizierten Beratungsausbildung offen. Wir bieten für alle ehemaligen oder vor dem Abschluss stehenden aeon-Studierenden, sowie allen Interessierten aus anderen Psychosynthese-Ausbildungen die Möglichkeit, sich auf diese Prüfung vorzubereiten. Eidg. Diplomabschlüsse sind in der Regel mit hohen zeitlichen und hohen finanziellen Aufwänden verbunden. Jetzt bietet sich die Chance, mit einem überschaubaren Aufwand den Titel «eidg. dipl.» zu erlangen. Das aeon unterstützt Sie auf dem Weg zur höheren Fachprüfung mittels eines umfassenden 9-tägigen Vorbereitungskurses, welcher Sie auf diese eidgenössische Prüfung vorbereitet. Weitere Informationen zum Vorbereitungskurs, Daten und Kosten finden Sie auf unserer Homepage oder in unserem Sekretariat. Wir senden Ihnen diese gerne zu. Info-Abend zur HFP und zum Lehrgangsmodul: Donnerstag, 3. April 2014, 19.00 Uhr Anmeldung unbedingt erforderlich Durch das eidgenössische Diplom eröffnen sich für Beraterinnen und Berater völlig neue und attraktive berufliche Perspektiven.

7


8


Kernkonzepte der Psychosynthese Richtet sich an ausgebildete TherapeutInnen, BeraterInnen & PädagogInnen

auch in ihren spirituellen Bedürfnissen und Entwicklungen zu verstehen und gezielt zu fördern. Die Übungen stärken und erweitern die Fähigkeiten der KlientInnen auf ihrer Suche nach Sinn und Tiefe in ihrem Leben und unterstützen sie dabei, sich selbst zu verwirklichen.

Psychosynthese

Die Psychosynthese ist eine kraftvolle und bewusstseinserweiternde Art zu Denken und zu Handeln, die mit ihren Techniken und Methoden die persönliche und die transpersonale / spirituelle Ebene des Menschen anspricht. Sie bietet ein hilfreiches und einfaches Modell, um Menschen

Themen des Weiterbildungszyklus • Grundelemente und Methoden der Psychosynthese / Arbeit mit Teilpersönlichkeiten, Kernpersönlichkeit und das Energiemodell • Die Schulung des Willens / Anwendung und Gebrauch im Alltag • Identität und Selbst-Findung / Ich und Selbst / Persönlichkeit und Spiritualität – die zwei Dimensionen des Wachstums • Krisen, Kreativität und Entwicklung / Spirituelle Entwicklung und neuropsychologische Störungen • Intuition und Inspiration / Erforschung und Entwicklung des Überbewusstseins – Symbole transpersonaler Erfahrungen • Arbeiten in und mit Gruppen – Dynamik höherer Bewusstseinsprozesse in Gruppen Zielpublikum Die Arbeit ist sehr praxisorientiert und richtet sich an ausgebildete TherapeutInnen, BeraterInnen und PädagogInnen, die ihre Praxis um diesen transpersonalen und spirituellen Ansatz erweitern möchten. Daten

Zeiten Ort Kosten Leitung

28. – 29. April 2014 / Grundelemente der Psychosynthese 23. – 24. Juni 2014 / Die Schulung des Willens 1. – 2. September 2014 / Identität und Selbst-Findung 13. – 14. Oktober 2014 / Krisen, Kreativität und Entwicklung 12. – 13. Januar 2015 / Intuition und Inspiration 9. – 10. März 2015 / Arbeiten in und mit Gruppen 14.00 – 18.00 Uhr & 10.00 – 17.00 Uhr aeon, Basel CHF 1ʼ980.– inkl. Kursmaterial Gerhard Schobel 9


Die Kraft in Dir – Schulung des Willens Tagesseminar

Fühlen Sie sich manchmal kraftlos oder beklagen Sie ihre mangelnde Ausdauer? Fällt es Ihnen schwer, sich zu entscheiden? Wären Sie ­gerne fokussierter oder motivierter? Haben Sie sich auch schon gefragt: Was wäre, wenn…?

Was wäre, wenn ich unermessliche Kraft zur Verfügung hätte? Was wäre, wenn ich die Ziele erreichen könnte, die ich wollte? Was wäre, wenn ich den Mut hätte, ein selbstbestimmtes Leben zu führen und meine Vision zu verwirklichen?

In diesem Seminar verspreche ich Ihnen nicht, dass alles einfach und schnell geht oder dass Sie alles erreichen können. Ich verspreche ­Ihnen, dass Sie in diesem Seminar mehr über sich und den Nutzen ­Ihrer Willenskraft erfahren werden und wie Sie Ihre Willenskräfte ­gezielt stärken und leichter anwenden können. Viele haben mit dem Willen sehr einseitige Erfahrungen gemacht: Sie erfahren ihn zumeist als den Willen anderer, die über sie bestimmen. Die Schulung des Willens ermächtigt jeden Menschen, die in ihm innewohnende Kraft zu erforschen, zu entdecken und ein unerschöpfliches Potenzial freizulegen.

Datenauswahl Zeit Ort Kosten Leitung 10

10. April 2014 16. September 2014 10.00 – 17.30 Uhr aeon, Basel CHF 210.– Gerhard Schobel


Lebensvision und Zeitmanagement Self-Coaching als Grundlage des Erfolgs Wochenendseminar «Es gibt einen Weg, den ­niemand geht, wenn Du ihn nicht gehst – Deinen Weg.» Sinnkrise? ­Lebenskrise? Burn-out? Fragen Sie sich manchmal, ob das was Sie tun,

wirklich das Richtige ist? Ob der Ertrag den Aufwand den Sie betreiben, rechtfertigt? Ob Ihr Leben Ihren innersten Werten entspricht?

Workshops & Seminare

Wollen Sie • Ihre Visionen verwirklichen? • Ihre Ziele erreichen? • Ihr Leben besser strukturieren? • Ihre Leidenschaften neu entdecken? • mehr Lebensqualität gewinnen? In diesem Seminar • Gewinnen Sie neue Erkenntnisse, wie Sie das Erreichen Ihrer Ziele kraftvoll umsetzen und freie Ressourcen besser integrieren können. • Erweitern Sie Ihre Innen- und Aussenwahrnehmung und werden sich der eigenen Stärken, Grenzen, Bedürfnisse und Werte besser bewusst. • Erfahren Sie, wie Sie die verschiedenen Bereiche von Beruf, Partner­ schaft, Familie, Freundschaft, Hobby und Finanzen in ein neues Gleichgewicht bringen können und wie Sie Ihre Zeit als wichtigstes Gut besser nutzen können. So können Sie Ihre private und berufliche Zukunft zielorientiert und energievoll angehen und werden frei für das Wesentliche.

Datenauswahl Zeiten Ort Kosten Leitung

7. – 8. Mai 2014 22. – 23. September 2014 10.00 – 18.00 Uhr & 10.00 – 17.00 Uhr aeon, Basel CHF 420.– Gerhard Schobel 11


Mein inneres Team entdecken – Persönlichkeitsaspekte und deren Nutzen Tagesseminar Manchmal scheint es einfach schwierig, sich zu entscheiden oder das Richtige zu tun. Es gibt so viele Widersprüche in uns. Die eine Seite in mir sagt dies, eine andere das Gegenteil und weitere Stimmen in mir melden sich ebenfalls zu Wort. Das

Modell der ­Teilpersönlichkeiten ist eines der Energie-Modelle der Psychosynthese, welches uns erlaubt, die verschiedenen Aspekte unserer Persönlichkeit, die wir in der Welt zum Ausdruck bringen, als innere Realitäten zu betrachten.

Wir alle leben viele verschiedene Rollen im Verlaufe unseres Lebens. Wir tun dies z.B. in Form unserer Rollen als Vater, Mutter, Ehepartner, LehrerIn, Mann, Frau, Kind, Kritiker, Clown um nur einige zu nennen, wobei wir manche dieser Aspekte, die unsere Wahrnehmung und unser Bewusstsein prägen, sehr wohl akzeptieren, andere hingegen nicht. Die unterschiedlichen Bedürfnisse dieser Rollen und Aspekte unserer Persönlichkeit erzeugen immer wieder innere Konflikte. Wie können diese Konflikte verringert werden? Wie kann das Zusammenwirken der einzelnen Aspekte gestärkt werden? In diesem Seminar lernen Sie, die inneren und äusseren D ­ ynamiken bewusst zu erkennen und zu integrieren. Sie lernen, die Fähigkeiten und Stärken der einzelnen Persönlich­keitsaspekte kennen und wie Sie diese in Ihrem Alltag nützen und erfolgreich einsetzen können. Dadurch können Sie Führungseigenschaften entwickeln, die Sie darin unterstützen, Ihr Leben erfüllt und freudvoll zu leben.

Datenauswahl Zeit Ort Kosten Leitung 12

3. Juli 2014 23. Oktober 2014 10.00 – 17.30 Uhr aeon, Basel CHF 210.– Gerhard Schobel


Die Kunst, sich selbst zu sein – Innere und äussere Harmonie leben Tagesseminar Fühlen Sie sich manchmal sehr müde, erschöpft oder gestresst? Seelisch und emotional ausgelaugt? Wollen Sie Übergewicht loslassen oder wieder mehr Harmonie in Ihr Leben bringen? Dann ist dieses

Seminar genau das Richtige für Sie. Entdecken Sie in diesem Seminar die Geheimnisse, wie Sie mit wenig Aufwand Ihre Lebensqualität unglaublich stark verbessern können. Workshops & Seminare

• Erfahren Sie, wie Sie ihren Körper ganz schnell und einfach ­ent­­spannen, wie Sie ihn durch die Kenntnis einiger Ernährungsregeln in ein grösseres Gleichgewicht bringen und gleichzeitig leistungs­ fähiger werden können. • Entdecken Sie das Geheimnis der emotionalen Freiheit und die Kunst des Loslassens. • Erleben Sie, wie Sie durch die Kraft der Gedanken sich selbst und Ihr Umfeld positiv beeinflussen und zum Wohle des grösseren Ganzen nutzen können. • Erkennen Sie Ihr wahres Potenzial und die in Ihnen ­liegende Kraft für ein glückliches und zufriedenes Leben. In diesem praxisorientierten Seminar erfahren Sie mittels vieler kleiner Übungen die Kraft, die in Ihnen steckt. Sie erhalten konkrete Werkzeuge, die leicht in den Alltag integriert werden können. Freuen Sie sich darauf!

Datum Zeit Ort Kosten Leitung

30. April 2014 10.00 – 17.30 Uhr aeon, Basel CHF 210.– Gerhard Schobel 13


Atelier Arte Viva Leben aus dem Herzen

Judith Mühlherr ganzheitliche Lebensgestaltung Massagen Beratung & Coaching

HAWAII SPIRIT

Psychosynthese Beraterin Dipl. Masseurin Krankenkassen

Joy of Life – die Leichtigkeit des Seins (mit Ho’oponopono & Huna) Segeltörn in der Ägäis 29. September – 5. Oktober 2014 Info und Anmeldung unter Telefon 061 262 32 00 oder willkommen@aeon.ch aeon | Ausbildungszentrum für Psychosynthese & ganzheitliches Heilen www.aeon.ch

anerkannt

Marktgasse 42 8400 Winterthur Tel. +41 78 668 22 47 Frühlingserwachen... wecken und erfahren Sie Ihre wahre Lebensfreude für Körper, Seele & Geist durch eine wohltuende Massage, Beratung, Coaching.

ruhiges

Bed & Breakfast Nur 10 Gehminuten vom AEON Einzelzimmer Doppelzimmer Frühstück

CHF 70.– CHF 110.– CHF 10.–

Auskunft & Reservation 0041 79 306 67 55 silvia_kaeslin@hotmail.com

14

PSYCHOSYNTHESIS

SUMMER SCHOOL 2014 CRISIS AND TRANSFORMATION Sätra Brunn, Sweden AUGUST 6-10, 2014 The challenge of facing the present: awakening our spirit of transformation in times of deep changes. Info und Anmeldung unter Telefon 061 262 32 00 oder willkommen@aeon.ch aeon | Ausbildungszentrum für Psychosynthese & ganzheitliches Heilen www.aeon.ch


R.E.S.E.T. Kiefergelenkbalance (nach Ph. Raffer) Tagesseminar ab. Wir «beissen die Zähne zusammen», «halten den Mund» und entwickeln so Kiefertraumen aus lange zurückliegendem Stress. Zähne­knirschen, Kieferschmerzen beim Kauen, Nackenbeschwerden usw. stellen sich.

R.E.S.E.T. löst nicht nur die Muskeln im Kieferbereich, sondern auch den (darunter liegenden) emotionalen Stress. Ein entspannter Kiefer bedeutet ein entspannter Körper! Durch Ausbalancieren der Kopfregion wird die Kiefermuskulatur entspannt und das Kiefergelenk ausgeglichen. Schon die kleinste Verspannung der Kiefermuskeln – verursacht durch Stress, einen Unfall oder nach einer Behandlung beim Zahnarzt – kann die normale, ausgeglichene Position des Kiefergelenks verändern. Das Kiefergelenk hat Einfluss auf die Wirbelsäule, auf Nerven- und Energiebahnen, sowie auf Muskelstränge und auf den Wasserhaushalt.

Workshops & Seminare

R.E.S.E.T. ist eine sanfte und sehr systematische, zudem leicht zu erlernende Anwendung zur Entspannung der Kiefermuskulatur. Viele Störungen oder Krankheiten, medizinische Eingriffe oder Schmerzen «lagern» sich als Erinnerung im K ­ iefergelenk

Seminarinhalte • Anatomische Übersicht: Das Kiefergelenk und die Zähne • Erklärung des Meridiansystems im Kopfbereich und dessen Bedeutung • Erklärung unterschiedlicher Beschwerdebilder bei Dysfunktionen in diesem Bereich • Selbstbehandlung mit der R.E.S.E.T. Methode • Partnerbehandlung im Liegen sowie im Sitzen Sie erwerben in diesem Seminar eine solide Grundlage für die therapeutische Anwendung von R.E.S.E.T., so dass Sie dieses Therapieverfahren auch sofort und effektiv in der Praxis anwenden können.

Datum Zeit Ort Kosten Leitung

14. April 2014 09.30 – 17.30 Uhr aeon, Basel CHF 210.– Sabine Mendt-Jung 15


Heilung in Beziehung – Beziehungen heilen Ein Seminar für Singles und Paare Wochenendseminar Wir alle leben in Beziehungen. Beziehungen spiegeln unser Leben, unsere Gesundheit und unser Wohlergehen in dieser Welt. Ganz unabhängig davon, ob wir allein oder in einer Partnerschaft leben,

sind wir immer wieder auf der Suche nach Verbundenheit und Freiheit, nach einem Gefühl der Einheit, des «Ganz»-Seins. Kennen Sie diese F­ ragen? Dieses Seminar gibt ­Antworten darauf.

• Ist es möglich, eine erfüllende Beziehung zu leben? • Ist es möglich, in meiner Partnerschaft mehr Verbundenheit zu erleben? • Wie kann ich meine Liebe stärken und mehr zum Ausdruck bringen? • Wie kann ich lernen, mein Herz wirklich zu öffnen? • Gibt es einen Weg zu einer befreienden Partnerschaft? Seminarinhalte • Wie können wir unsere Beziehungen heilen? • Die Grundlagen / Ebenen von Beziehung • Anziehung und Vermeidung • Die Kunst der Vergebung • Die Kraft der Wahl • Harmonie und Verbundenheit leben • Beziehungen stärken Dieses Seminar hilft Ihnen dabei, mit sich selbst und in ­Ihrem Umfeld in Frieden und Harmonie leben zu können.

Datenauswahl Zeiten Ort Kosten Leitung 16

28. – 29. Juni 2014 20. – 21. September 2014 10.00 – 18.00 Uhr & 10.00 – 17.00 Uhr aeon, Basel CHF 420.– Singles CHF 620.– Paare Gerhard Schobel


Übergewicht loslassen Abendkurs

mässigem Erfolg. Weshalb? Weil viele der angewandten Methoden sich auf den Körper ausrichten und dabei völlig ausser Acht lassen, dass es auch emotionales, mentales, seelisches und / oder geistiges Übergewicht gibt.

Wenn wir Übergewicht erfolgreich loslassen wollen, müssen wir uns um alle Ebenen des Menschseins kümmern. Eine wirkungsvolle Gewichtsreduktion braucht den ganzen Menschen, da das Gewicht auch den ganzen Menschen beeinflusst. Es betrifft nicht nur die körperliche Beweglichkeit und Gesundheit, sondern spiegelt auch eine veränderte Lebenseinstellung, eine Neueinstellung unserer Innenwelt.

Workshops & Seminare

Haben Sie sich auch schon gefragt, weshalb manche Menschen schlank bleiben und andere nicht? Viele Menschen mühen sich redlich ab und strengen sich an, um Pfunde zu verlieren. Trotzdem funktioniert das Abnehmen oft nur mit

Gerhard Schobel weiss dies aus Erfahrung. Er hat sich mit diesem Thema intensiv beschäftigt, nachdem er sich entschloss, sein Gewicht zu reduzieren. Nun bietet er für Menschen, die ebenfalls gerne ihr Übergewicht loslassen wollen, regelmässig Gruppenabende an. Diese Selbsterfahrungsgruppen dienen zum Aufdecken und Loslassen der mentalen und psychologischen Übergewichte.

Datenauswahl

Zeit Ort Kosten Leitung

ab 26. März 2014 ab 21. Oktober 2014 jeweils 8 Abende 18.30 – 20.30 Uhr aeon, Basel CHF 400.– Gerhard Schobel 17


18


Trauma-Aufstellungs-Seminar Aufstellung mit dem individuellen Anliegen Wochenendseminar In diesem Seminar arbeite und begleite ich mit dem «Aufstellen des Anliegens» den einzelnen TeilnehmerIn. Ein Anliegen ist das, womit

sich jemand im Moment auseinandersetzen möchte, um in seiner persönlichen Entwicklung einen Schritt nach vorne zu machen.

Workshops & Seminare

Aufstellungen können helfen, unbewusste und nicht ausgedrückte ­psychische Prozesse besser zu verstehen. Bindungsschwierigkeiten oder Beziehungskonflikte, deren Ursache oftmals ein im Unterbewusstsein gelagertes Trauma zu Grunde liegt, was über viele G ­ enerationen zu Verstrickungen und massiven Blockaden führt. Aufstellungen können auf einer psychosomatischen Ebene heilende Prozesse in Gang bringen, die alleine durch Gespräche nicht erreichbar sind. So kann eine individuelle innere und äussere Aussöhnung durchlebt werden und der gegenwärtige Moment bietet Veränderungschancen. Diese ­Methode (Prof. Dr. Franz Ruppert) hilft, sich aus traumabedingten Verstrickungen zu lösen und Abspaltungen zu integrieren. Mit Achtsamkeit, Respekt und Humor unterstütze ich das ­Zurückfinden in die Leichtigkeit des Seins. Entwicklung heisst Veränderung und ­ Wachstum für Körper, Seele und Geist. Wir entdecken unser ­Ganzes-Sein.

Datenauswahl

Zeit Ort Kosten Leitung

5. – 6. April 2014 31. Mai – 1. Juni 2014 30. – 31. August 2014 1. – 2. November 2014 09.30 – 18.00 Uhr aeon, Basel CHF 420.– Singles CHF 710.– Paare Gila Ring 19


20


Ho’oponopono der hawaiianische Weg zu Frieden, Glück & Wohlstand Abendkurs & Wochenendseminar Ho’oponopono ist eine alte, hawaii­ anische Tradition der Konfliktlösung und zur Wieder­herstellung von Ungleichgewichten in Familien und ihrem Umfeld. Sie wird heute in moderner Form als ein kraftvolles Werkzeug angewendet, um das Zusammenleben im ­familiären

und beruflichen Umfeld zu verbessern und zu heilen. Gleichzeitig dient ­Ho’oponopono auch dazu, die inneren und äusseren Räume zu reinigen, zu heilen und wieder in den energetischen Fluss zu kommen um Liebe, Glück und Wohlstand anzuziehen.

In diesem 2-tägigen Workshop gibt Ihnen Gerhard S ­ chobel einen vertieften Einblick in die Anwendung des H ­ o’oponopono in der Praxis. In diesem Kurs lernen Sie M ­ ittels vieler praktischer Übungen:

Abendkurs Datenauswahl Zeit Kosten Wochenendseminar Datenauswahl

Huna & Heilweisen

• Traumatische Erinnerungen loszulassen und zu heilen • Frieden und Harmonie in sich und Ihrem Umfeld zu erzeugen • Blockaden zu lösen • Ihren Erfolg zu steigern • Sich selbst besser zu erkennen und sein Potenzial zu entfalten • Neue Entwicklungsschritte beruflich und privat effektiver anzugehen u.v.m.

15. April 2014 15. Oktober 2014 18.30 – 21.30 Uhr CHF 100.–

Zeit Kosten

29. – 30. März 2014 5. – 6. Juli 2014 8. – 9. November 2014 10.00 – 18.00 Uhr & 10.00 – 17.00 Uhr CHF 420.–

Ort Leitung

aeon, Basel Gerhard Schobel 21


DynaMind Technik Mittels Klopftechnik eigene Heilung fördern Abendkurs Die DynaMind Technik wurde von Dr. Serge Kahili King aufgrund seiner jahrzehntelangen Erfahrung

in der hawaiianischen, westafrikanischen und chinesischen Heilungsarbeit entwickelt.

In diesem Workshop wird die DynaMind Technik (DMT) gelehrt, die schnellste und wirkungsvollste Technik, den natürlichen Heilungsprozess zu beschleunigen, der Sie je begegnet sind; eine Technik, die Sie anwenden lernen für Ihre physischen, emotionalen und mentalen Probleme. DMT ist eine Kombination von alten hawaiianischen Praktiken, die zu einer einfachen, kraftvollen Technik entwickelt wurde, die jedermann anwenden kann. Diese Praktiken schliessen den Gebrauch von Atem, Worten, Bildern und Berührungen ein. Einfach zu erlernen, einfach anzuwenden, erstaunlich in der Wirkung.

Datenauswahl

Zeit Ort Kosten Leitung 22

15. Mai 2014 20. August 2014 20. November 2014 18.30 – 21.30 Uhr aeon, Basel CHF 100.– Gerhard Schobel


Kahi Loa – die heilsame Berührung Tagesseminar

Sie suchen eine gute, kraftvolle und leicht zu erlernende Massage? Etwas zur Entspannung für sich und Ihre Lieben? Oder ein zusätzliches Angebot für Ihre KlientInnen? Erfahren Sie die wunderbare Einfachheit dieser hawaiianischen Massage.

Sie hat eine feurige, belebende und gleichzeitig eine ungemein entspannende und heilende Wirkung. Diese Form der Massage hilft Ihnen, sich in Sekundenschnelle von Spannungen und Schmerz zu lösen und sich wieder als Einheit zu erleben.

Kahi Loa ist eines der alten Systeme hawaiianischer Körperarbeit, die zur allgemeinen Kategorie der Lomi-Lomi gehören. Huna & Heilweisen

Einzigartig an ihr ist, dass nur an der Hautoberschicht und nicht auf der muskulären Ebene gearbeitet wird. Sie kann in jeder Stellung ­(sitzend, liegend, stehend) durchgeführt werden und der / die ­EmpfängerIn kann ganz bekleidet bleiben. Wegen seiner Schlichtheit und der einfachen Anwendung wird dieses System von den hawaiianischen Kupua oder Schamanen bevorzugt. Die jetzige Form wurde von Dr. Serge Kahili King weiterentwickelt. Diese Massageform ist sowohl für den Hausgebrauch, als auch in der therapeutischen Praxis sehr gut anwendbar.

Datenauswahl

Zeit Ort Kosten Leitung

17. April 2014 4. Juli 2014 18. September 2014 09.30 – 17.00 Uhr aeon, Basel CHF 210.– Gerhard Schobel 23


24


Gesundheit und Lebensfreude Einfache Heilungstechniken aus Hawaii Wochenendseminar Was ist Huna? Huna wird die alte und sehr praktische Philosophie aus Hawaii genannt, die mit ihren einfachen Regeln die Menschen wieder lehrt, mit sich und anderen besser umzugehen. Diese Philosophie ist getragen von dem allem zugrunde liegenden Geist des ALOHA – einer

Philosophie der lebendigen Liebe. In diesem Geist haben die Kahunas als Hüter des Wissens ihre Arbeit entwickelt und sie unserer Kultur zugänglich gemacht. Für sie bedeutet Heilung, den Menschen und seine Umgebung in Harmonie zu bringen.

Gesundheit und Lebensfreude sind Aspekte in unserem Leben, die wir uns alle wünschen. Die alten Kahuna’s Hawaii’s kannten viele einfache Methoden und Techniken, dieses Ziel zu erreichen. Huna & Heilweisen

In diesem Workshop erfahren Sie: • Was Sie tun können, um Ihre Gesundheit zu verbessern und / oder zu stärken • Wie Sie krankmachende Gewohnheiten und Süchte in kürzester Zeit verändern und für immer loslassen können • Wie Sie Ihren Körper und Ihre Umgebung in Harmonie bringen • Wie Sie mehr Freude und Liebe in Ihrem Leben erschaffen • Wie Sie Ihre Energie steigern können, um gewünschte Gefühle und Ereignisse besser leben zu können In diesem Workshop lernen Sie, aufbauend auf den 7 Prinzipien des HUNA, einfache Praktiken, die Ihnen helfen, dieses Wissen in Ihren Alltag zu integrieren.

Datum Zeit Ort Kosten Leitung

5. – 6. April 2014 10.00 – 18.00 Uhr & 10.00 – 17.00 Uhr aeon, Basel CHF 420.– Gerhard Schobel 25


26


Hawaii Spirit Shaman Healer Training (Level 1 & 2) Ferienseminare auf Kreta

Die polynesischen Inseln beherbergen Jahrtausende altes Wissen, welches in den letzten Jahren mehr und mehr die Welt erobert. Es ist an der Zeit, dieses Wissen mit dem Wissen unserer Zeit zu verbinden und zum Nutzen des grösseren Ganzen anzuwenden. Was die Schamanen bereits

seit Jahrtausenden wussten, nämlich dass unsere Herzkraft Auswirkungen auf unsere Umwelt und auf die Realität hat, wird heute durch die Wissenschaft der Quantenphysik bestätigt. Körper, Gefühle und Denken werden zu einer Einheit.

In diesen Ferienseminaren auf Kreta werden Sie mittels vieler praktischen Übungen lernen, die Kraft des Herzens, des Denkens und des Körpers zu nutzen, um innere Blockaden zu lösen. Sie lernen, wie Sie Dinge und Ereignisse manifestieren können, um so körperliche, emotionale und mentale Blockaden zu lösen und vor allem, wie Sie die Lebensfreude in sich selbst und anderen steigern und wirkliche Freiheit finden können.

Daten Zeiten Ort Kosten

Ferienseminare

Schwerpunkte dieser Wochen: • Grundlagen der Huna-Philosophie • Die Macht der Worte und Bilder nutzen • Die Kraft der Energie bewusst lenken • Wünsche manifestieren • Überzeugungen und Glaubenssätze verändern • Frieden und Harmonie herstellen • ASW – Aussersinnliche Wahrnehmungen nutzen • Mit der Natur kommunizieren • Erkennen und Arbeiten mit der Aura • Techniken der Huna-Therapie • DynaMind u.v.m.

16. – 23. Mai 2014 (Level 1) 7. – 14. Juni 2014 (Level 2) 09.00 – 13.00 Uhr / 14.00 Uhr (Nach­mittag & Abend zur freien Verfügung) Kreta, Südseite CHF 980.– pro Seminar (plus ca. CHF 950.– Flug, Unterkunft mit Frühstück) 27


SeminarleiterInnen Gerhard Schobel, Institutsleitung Coaching und Beratung in eigener Praxis, Supervisor und Lehrtherapeut in Psychosynthese. Weiterbildung in systemischer Supervision, Organisationsentwicklung und Familientherapie. Seit 1987 Seminarleiter im In- und Ausland. Gründer und Ausbildungsleiter des Zentrum aeon in Basel. Er stammt aus einer langen Familientradition von Heilern. Seit seiner Jugend beschäftigt er sich mit alternativen und schamanischen Heilweisen. Mit 18 Jahren entdeckte er Huna und war zutiefst beeindruckt. Seit 1993 ist er Schüler von Dr. Serge Kahili King, Penny Prior, Susan Floyd und anderen Lehrerinnen und Lehrern aus Hawaii.

Petra Schweizer, Administrative Leitung Nach einer Ausbildung zur Bankkauffrau und ­einer Weiterbildung zur ­Finanzplanerin hat sie während 15 Jahren in Banken, Handelsbetrieben und in der Pharmaindustrie gearbeitet. Dabei widmete sie sich intensiv dem Thema Work-Life-Balance. Ab 1996 hat sich Petra Schweizer in den Bereichen Psychologie, Bewegung, E ­ ntspannung und Ernährung aus- und weitergebildet und ist in ­eigener Praxis tätig (www.byoptl.com).

Nathaly Arndtz-Widemann, Dr. med. Nach Studium der Medizin und zweijähriger Kliniktätigkeit seit 17 Jahren internationale Unternehmenstätigkeit in Pharma- und Biotech-Firmen. Seit März 2007 Leitung der Abteilung für klinische Entwicklung in einem Biotech-Unternehmen in ­München. Psychosynthese Ausbildung von 2003 – 2006 im aeon in Basel, seitdem kontinuierliche Weiterbildung in Psychosynthese. Seit 2007 eigene Seminartätigkeit im Bereich der Psychosynthese

Nanne Hessel Ausgebildete Psychosynthese-Therapeutin mit eigener Praxis arbeitet seit 25 Jahren im Bereich Individualtherapie, Supervision und Managemententwicklung. Sie war 8 Jahre Direktorin des Psykosyntes Institut in Göteborg / Schweden und hat sowohl in der Grundausbildung, wie auch der therapeutischen und der Managementausbildung unterrichtet. Derzeit macht sie eine Weiterbildung in Imago Therapie für Paare, Gruppen und Organisationen. Aufgrund einer schweren Erkrankung hat sich Nanne intensiv mit dem Tod auseinander gesetzt.

28


SeminarleiterInnen Hanka Bulaty Geboren 1967 in Prag, seit 1968 in der Schweiz. Studium der Psychologie, Kinder- und ­Jugendpsychopathologie sowie Filmwissenschaft an der Universität Zürich. War Erwachsenenbildnerin und Managerin einer Trainings­abteilung in der Privatwirtschaft, danach Psychologin bei einer Kriseninterventionsstelle für Jugendliche in Zürich und Schulpsychologin im Bezirk Meilen. Seit 2005 Psychologin FSP und Psychosynthese-­Therapeutin in eigener Praxis in Zürich tätig.

Gianni Yoav Dattilo Psychosynthese-Psychotherapeut, Präsident von S.I.P.T. Bis 2008 Vize-Präsident von EFPP. Lebt und arbeitet in Rom. Seit vielen Jahren verbindet er Psychosynthese und Jungʼs Analytische Psychologie mit der Kabbalistischen Tradition und anderen spirituellen Wegen. Er wird rund um die Welt für Workshops und Seminare eingeladen, ist Redner an verschiedenen Kongressen, bekannt durch viele Artikel und arbeitet derzeit an einem Buch über die Tiefen der Psychosynthese.

Elke Olivia Hermann Ausbildung zur Psychosynthese Beraterin im aeon® in Basel, dipl. soz. Pädagogin, Klangtherapeutin, Märchenerzählerin, Ausbildung in Biographiearbeit, zur Rituallehrerin bei Orgoville International, Dozentin für Meditation im Tanz.

Sabine Mendt-Jung SeminarleiterInnen

Geboren 1959, verheiratet, 2 Kinder. Ausbildung zur ­Kinderkrankenschwester mit Berufserfahrung in der Intensivmedizin. Ausbildung zur ­Heilpraktikerin, seit 2006 eigene Praxis in Müllheim/Baden. Seit 2008 Dozentin und Seminarleiterin an verschiedenen Institutionen. Instruktorin für R.E.S.E.T / energetische Kieferbalance.

Gila Ring Lehr- , Trauma- sowie systemische Paar- und Familientherapeutin. Als Lehrtherapeutin begleitet sie Menschen, die auf der Suche nach der eigenen Integrität sind und somit die Freiheit entdecken, die innere Wahrheit zu fühlen, zu leben und nach Aussen zu bringen. Sie deckt dabei Ressourcen auf, die ins Wachstum wollen. Die individuelle innere und äussere Aussöhnung wird durchlebt und der gegenwärtige ­Moment als Veränderungschance nutzbar gemacht. 29


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung Die Anmeldung kann schriftlich per Post, Email oder direkt über unsere Homepage erfolgen. Die Anmeldung ist verbindlich und wird von uns innert weniger Tage bestätigt. Mit der Anmeldung wird die Kursgebühr zur Zahlung fällig. Die ­Anmeldungen werden in der Reihenfolge der Zahlungseingänge berücksichtigt. Rücktritt Bei einem Rücktritt früher als 8 Wochen berechnen wir Ihnen (sofern in der Ausschreibung nichts anderes vermerkt ist) eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.–. Bei einem Rücktritt bis 4 Wochen vor Kursbeginn verrechnen wir Ihnen die halbe Kursgebühr. Bei einem späteren Rücktritt müssen wir Ihnen, leider auch im Krankheitsfall, die vollen Kurskosten verrechnen. Wir empfehlen Ihnen deshalb, eine Annullierungskosten-­ Versicherung abzuschliessen. Z.B. deckt die ELVIA-Annullierungskosten-­ Versicherung die Kosten. Informationen dazu können Sie bei uns im Sekretariat erhalten. Je nach Seminar und Vorbedingungen können Sie gerne und ohne Zusatzkosten eine geeignete Ersatzperson stellen. Terminverschiebungen & Absagen Findet der Kurs mangels ausreichender TeilnehmerInnenzahl nicht statt oder muss der Kurstermin aus dringenden Gründen ­verschoben werden, benachrichtigen wir die TeilnehmerInnen unverzüglich. Eine bereits geleistete ­Zahlung wird zurückerstattet. Weitergehende ­Ansprüche sind ­ausgeschlossen. Kursgebühr & Ermässigung In finanziellen Härtefällen sind Ermässigungen möglich. Kurswiederholungen Bei Kurswiederholungen gewähren wir 40% Reduktion. Anmeldeschluss Sofern in den Ausschreibungen nicht anders vermerkt, ist der ­Anmeldeschluss 3 Wochen vor Kursbeginn. Kursdaten und Preisänderungen vorbehalten / Stand März 2014 30


Ich interessiere mich für:  Ausbildung in Psychosynthese (Coaching, Beratung, Therapie)  Infomail über Filmabende und Vorträge im aeon  Elektronischer Newsletter (e-Mail-Adresse bitte angeben)

 Ich melde mich definitiv für folgende/s Seminar/e an: Seminar Seminardatum Vorname / Name Adresse PLZ / Ort e-Mail Telefon Datum / Unterschrift Weitere Vorträge auf Anfrage (+41 61 262 32 00), sowie aktuelle ­Angebote auf unserer Homepage unter www.aeon.ch.

Unsere Psychosynthese-Ausbildungen sind anerkannt durch: Allgemeine Infos

Anmeldung

31


Bitte frankieren Danke

aeon Ausbildungszentrum f端r Psychosynthese & ganzheitliches Heilen Dornacherstrasse 101 CH-4053 Basel


aeon Kursangebot 2014