Page 1

Zum Segen gesetzt Wie du deine gottgegebene Aufgabe erf端llen kannst

Faisal Malick


Lobende Kommentare Ist dir schon einmal der Gedanke gekommen, dass es da etwas oder jemanden gibt, der verhindert, dass du deine Bestimmung erfüllst? Du hast recht. Steckst du an genau der Stelle fest, an der du schon vor fünf Jahren warst? Faisal Malick enthüllt die uralten Strategien des Reiches Gottes, die dich an deinen Auftrag heranführen. Dieses Buch ist ein GPS des Heiligen Geistes, das dich in deine Bestimmung bringen wird! Sid Roth Moderator von It’s Supernatural! Möchtest du das Leben anderer Menschen mit der Liebe des Vaters, seiner Integrität und Wahrheit beeinflussen? Sehnst du dich danach, deinen Lauf gut zu beenden? Wenn ja, dann ist dieses Buch für dich. Faisal Malick gibt dir wichtige Einblicke und Offenbarungen, damit du als Christ zu einem reifen, treuen Gläubigen werden kannst. Zum Segen gesetzt lädt dich auf eine Reise von unschätzbarem Wert ein, auf der du lernst, Segen zu empfangen und ihn weiterzugeben. Patricia King www.xpmedia.com Faisal Malick sieht den Leib Christi aus einer einzigartigen Perspektive. Als Moslem, der von Christus berufen wurde und der diesem Ruf folgte, hat er geistliche Kämpfe erlebt und die Kraft Christi auf eine Weise erfahren, die vielen von uns unbekannt ist. In seinem neuen Buch, Zum Segen gesetzt, lässt er uns an seiner Sicht Anteil haben. Er enthüllt die Geheimnisse, die uns alle Prüfungen in unserem Leben bestehen lassen, damit wir die Autoritätsposition erlangen, die Gott für uns vorgesehen hat. Das Buch von Faisal Malick ist sowohl eine praktische Anleitung als auch eine prophetische 5


Zum Segen gesetzt

Botschaft. Die Liebe Gottes ist der Treibstoff, der diesen Dienst antreibt. Dr. Ron Burgio Pr채sident der Elim Fellowship in Lima, New York Pastor der Love Joy Gospel Church in Lancaster, New York

6


Inhalt Einleitung ........................................................................ 11 1 Die Autoritätsposition und ihr Geheimnis .................... 15 2 Der Weg zur Autorität .................................................. 37 3 Für den Segen positioniert ............................................ 55 4 Das Bleilot-Prinzip ....................................................... 77 5 Der Weg zur Verheißung .............................................. 101 6 Vorbereitung auf den Kampf ........................................ 133 7 Vollendete Liebe ........................................................... 157 Abschließende Gedanken ............................................... 183 Bibliografie .................................................................... 187

7


Einleitung Ehe ich dich im Mutterleib bildete, habe ich dich erkannt, und ehe du aus dem Mutterschoß hervorkamst, habe ich dich geheiligt; zum Propheten für die Nationen habe ich dich eingesetzt. Jeremia 1, 5

Hast du je diese Sehnsucht in deinem Herzen gespürt – dieses göttliche Verlangen, bestimmte Dinge geschehen zu sehen –, doch Jahr für Jahr scheint nichts zu passieren? Hast du je gespürt, dass du zu Größerem bestimmt bist, doch es fühlt sich immer noch so an, als würdest du an einem Ort festsitzen, an dem du nichts ausrichten kannst? Hat es schon einmal so ausgesehen, als stünde das Wort, das Gott zu dir gesprochen hat, kurz vor seiner Erfüllung – nur um plötzlich wieder in unerreichbare Ferne zu rücken? Es mag im Moment vielleicht nicht danach aussehen, aber Gott ist gerade dabei, dich im Geist an die strategisch richtige Position zu bringen. Du kannst geografisch gesehen von einem Ort an den anderen ziehen oder aber dein ganzes Leben in derselben Kleinstadt verbringen. Das wird keinen Einfluss auf die Autorität haben, die Gott dir gegeben hat, um diese Welt zu verändern. Gott hat einen strategischen Ort, ein Gebiet, vorbereitet, damit du im Geist darüber regierst, und zwar sowohl allein als auch gemeinschaftlich mit anderen, mit denen Gott dich zusammenführt. Wenn du auf seine Stimme hörst, wird er dich aus jeder erdenklichen Dunkelheit herausführen und dich in die Lage versetzen, den einflussreichen Platz, den er für dich bestimmt hat, einzunehmen. Wenn du deine Autoritätsposition im Reich Gottes einnimmst, wirst du von einem Ort der Gunst und des Segens Gottes aus agieren 11


Zum Segen gesetzt

und so Siege mit Ewigkeitswert für Christus erringen. Du wirst an die Position versetzt, an der du deine einzigartige Aufgabe für das Königreich erfüllen kannst. Neben deiner Beziehung zum Vater, dem Sohn und dem Heiligen Geist gibt es nichts Wichtigeres für dich, als das richtige Verständnis über deine Autoritätsposition im Reich Gottes zu erlangen und sie anzuerkennen. Christsein bedeutet mehr, als nur errettet zu sein. Das Leben im Reich des Lichts ist mehr als eine Adresse in der „Straße der Herrlichkeit“, an der man sich ein gemütliches Heim einrichten kann. Du hast eine Aufgabe. Wenn du zu einem reifen Christen werden willst, musst du lernen, in die Autoritätsposition zu kommen, die Gott für dich vorgesehen hat, damit du die Aufgabe erfüllen kannst, für die du geschaffen wurdest: Wenn du so bist wie die meisten anderen Gläubigen, dann spürst du, dass dein Leben mehr sein sollte als das, was du bis jetzt erlebt hast … du hast diese innere Überzeugung, dass deine Anwesenheit auf diesem Planeten einen wichtigen Grund und eine Bedeutung für die Ewigkeit hat. Damit hast du Recht. Gott hat wirklich eine Aufgabe für dich, für dich allein. Es ist meine Hoffnung, dass du am Ende dieses Buches in der Lage sein wirst, in die strategisch richtige Autoritätsposition zu kommen – dass du voller Zuversicht die Autoritätsposition einnehmen kannst, die Gott vorbereitet hat, um dich in deine Bestimmung zu bringen. Du wirst lernen, die dafür richtige Haltung einzunehmen. Du wirst in die perfekte Position kommen, sodass Gottes einzigartiger und ewiger Plan für dein Leben in Erfüllung gehen kann. Am Ende dieses strategisch bedeutungsvollen Handbuches – das ich als „GPS für deine Bestimmung“ bezeichne – wirst 12


Einleitung

du gewappnet sein, jeden Feind, der sich dir entgegenstellt, zu überwinden, um jede Prüfung, die zu deiner Vorbereitung dient, zu bestehen und in der Autorität, die Gott für dich vorgesehen hat, voranzugehen. Du wirst die Taktiken erlernen, die David anwandte, um Riesen zu besiegen, in der Wüste zu überleben und große Armeen zum Sieg zu führen. Wie David wirst du lernen, starke Bündnisse zu schließen und dabei das gewaltige Potenzial freizusetzen, das in dir und in den Menschen in deinem Einflussbereich steckt. Ich werde dir zeigen, wie man mit dieser außergewöhnlichen Verantwortung für das Reich Gottes umgeht und wie man das Gewicht übernatürlicher Vollmacht und Autorität trägt, das in der Folge auf dir ruhen wird. Die Erde durchläuft gerade eine Phase bedeutender und dramatischer Veränderungen. Es gibt eine neue Bewegung des Geistes, durch die es zu einer groß angelegten Machtverschiebung kommt. Gott bringt seine Leute in allen Ebenen der Leitung an neue Positionen. Er ist dabei, bestimmte Positionen, die von finsteren Mächten eingenommen worden waren, mit Menschen zu besetzen, die als seine Werkzeuge ihre Autorität in Gerechtigkeit ausüben – Gefäße wie du und ich, die für Ehre und Einfluss geschaffen wurden. Wenn dieser Wechsel stattfindet, wird es zu einer dramatischen Verschiebung der Machtstruktur und zu einer bemerkenswerten Veränderung in der Atmosphäre kommen. Wir leben in einer spannenden und herausfordernden Zeit. Auf der ganzen Welt tut Gott unvergleichliche Wunder, doch gleichzeitig richtet er auch an jeden seiner Nachfolger die Aufforderung, in der Kraft und Autorität voranzugehen, die er für ihn bestimmt hat. Jetzt ist die Zeit. Gott ruft dich, damit du dich erhebst, vorwärtsgehst und dich in die Autoritätsposition begibst, die er für dich bereitet hat.

13


Zum Segen gesetzt

So wie Jesus sich erhob, um seinen Platz zur Rechten des Vaters einzunehmen, ist der Leib Christi, seine Gemeinde, dazu berufen, sich zu erheben und seine Autoritätsposition auf Erden einzunehmen. Du bist ein fester Bestandteil dieses Leibes. Jeder Einzelne von uns ist dazu geschaffen und bestimmt, in einer besonderen Autoritätsposition zu sein, die speziell für ihn vom Anbeginn der Zeit an vorbereitet wurde. Wenn nicht jedes Glied in seiner Position ist und seine Vollmacht und Autorität voll ausübt, wird der gesamte Leib unfähig und kraftlos bleiben. Ich bete, dass Gott deinem Herzen durch die Lektüre dieses Buches die Geheimnisse offenbart, in denen es um dich, dein Haus und deinen Dienst geht, und dass der Heilige Geist dir die kostbare Salbung auf deinem Leben bewusst macht. Möge dieses Buch dir helfen, zuversichtlich in deine Autoritätsposition zu treten, und dich in deiner Berufung bestärken. Mögest du dich erheben, um deinen Platz einzunehmen und so deinen göttlichen Auftrag bewusster und in größerer Kraft zu erfüllen. Du bist für eben diese Zeit berufen worden.

14


1 Die Autoritätsposition und ihr Geheimnis Und jedes Geschöpf, das im Himmel und auf der Erde und unter der Erde und auf dem Meer ist, und alles, was in ihnen ist, hörte ich sagen: Dem, der auf dem Thron sitzt, und dem Lamm den Lobpreis und die Ehre und die Herrlichkeit und die Macht von Ewigkeit zu Ewigkeit! Offenbarung 5, 13

Wir stehen an der Schwelle zu einer neuen Zeit. Der Wellenberg einer Jahrhunderte andauernden Entwicklung rollt auf die Gemeinde zu. Gerade wird hinter uns eine Tür geschlossen, während sich vor uns eine neue auftut. Der Geist Gottes möchte, dass wir als ein Volk durch diese neue Tür gehen und in einen Bereich eintreten, in dem wir noch nie gewesen sind und in dem wir noch keine Erfahrung haben. Es ist ein Bereich der Macht. Genauer gesagt: Es ist der Bereich der göttlichen Autorität, wo die ewigen Vorsätze Gottes zustande kommen. Hier wirst du sehen, wie Gott Dinge tut, von denen du noch nicht einmal zu träumen gewagt hast. Die ewigen Pläne, an denen du Anteil haben sollst, sind in eine bestimmte Zeit eingebettet, in einen besonderen Moment. Dein göttlicher Auftrag ist in einen Kairos-Moment verpackt. Es ist der Moment, in dem Gott zu sagen beginnt: „Jetzt ist die Zeit!“ Kairos ist ein griechisches Wort und bezeichnet einen von Gott bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt – 15


Zum Segen gesetzt

einen besonderen Moment, in dem alle Dinge zusammenwirken, um den Lauf der Menschheitsgeschichte in eine neue Bahn zu lenken. Es gibt eine festgesetzte Zeit, zu der das Reich Gottes diese Schwelle überschreiten soll. In dem Moment, in dem wir diese Schwelle als ein Leib, als eine Gemeinde überschreiten, werden wir das Reich Gottes vorankommen sehen wie nie zuvor in den 2.000 Jahren der Kirchengeschichte. Das ist die Zeit, die uns bevorsteht. Was also höre ich den Herrn zu dir sagen? „Sei bereit!“ Ich höre den Herrn sagen: „Mach dich bereit!“ Du stehst am Ende einer Vorbereitungszeit, in der Gott dich auf Kurs gebracht hat. Gott bringt Menschen auf Kurs. Er siebt und verschiebt sein Volk. Der Herr bringt sein Volk dazu, Veränderungen vorzunehmen, tief in ihr eigenes Herz zu blicken und ihm ihr Leben zu weihen. Wie es in Josua 3, 5 heißt: „Heiligt euch! Denn morgen wird der Herr in eurer Mitte Wunder tun.“ Dies ist die Zeit, in der Gott gewaltige Dinge unter uns tun wird. Wenn wir diese Schwelle erst einmal überschritten haben, gibt es kein Zurück mehr.

Der Schritt hinüber Bist du es nicht, der das Meer ausgetrocknet hat, das Wasser der großen Flut, der die Tiefen des Meeres zu einem Weg gemacht hat, damit die Erlösten hindurchzogen? Jesaja 51, 10

Gott hat begonnen, die Gemeinde in die richtige Position zu bringen. Er bereitet den Leib Christi darauf vor, die Schwelle zu einer neuen Zeit zu überschreiten. Es findet weltweit eine radikale Veränderung in der Gemeinde statt. Es wird eine Linie gezogen, die wir überschreiten werden, als Gemeinde 16


Die Autoritätsposition und ihr Geheimnis

und als Einzelpersonen, und wenn wir das tun, werden uns ganze Regionen folgen. Wenn du dich jemals gefragt hast, zu welchem Zweck du auf so einzigartige Weise geschaffen wurdest, wirst du eine Antwort bekommen. Wenn du den Schauplatz betrittst, an den Gott dich gerufen hat, wird der einzigartige Ausdruck des Vaters in Christus, der in dir verborgen ist, immer mehr zum Vorschein kommen. Ich bete, dass der Heilige Geist beim Lesen dieser Zeilen zu dir über den Schatz zu sprechen beginnt, den Gott in dich gelegt hat. Vielen ist noch nicht ganz bewusst, welchen Schatz sie besitzen – das Geschenk, das du nach Gottes Plan für die Welt sein sollst. Doch nun ist die Zeit, in der Gott beginnt, zu dem Schatz zu sprechen, der in dir verborgen liegt. Er wird beginnen, ihn unermüdlich hervorzurufen, während sich diese neue Tür für uns öffnet. Wenn diese Schätze in deinem Herzen immer deutlicher zu sehen sind, wird auch dein göttlicher Auftrag immer klarer hervortreten. Was meine ich mit deinem göttlichen Auftrag? Dein göttlicher Auftrag ist die ewige Bestimmung, für die du geschaffen wurdest; der Auftrag, zu dessen Erfüllung du auf diese Welt gesetzt worden bist. Er ist der vorherbestimmte Plan, den Gott für dich erdacht hat, noch ehe du geboren wurdest. Er ist, wozu du berufen und ausgesondert wurdest. Wenn auch nur einer von uns in seine persönliche Berufung eintritt, hat das eine gewaltige Auswirkung auf das Reich Gottes. Stelle dir vor, was passieren würde, wenn 100, 1.000 oder 100.000 von uns in ihre göttliche Berufung kämen. Die Gemeinde des Herrn Jesus Christus würde sich gemeinsam als ein Leib vorwärtsbewegen und das Reich Gottes voranbringen wie nie zuvor in der Geschichte. Dies ist eine solche Zeit. Gott hat über die Veränderung zu mir gesprochen, die jetzt geschieht, darüber, wie er sein Volk 17


Zum Segen gesetzt

neu positioniert und seine Gemeinde auf Kurs bringt. Gott hat einen ewigen Plan für uns alle, in dem jeder Einzelne im Leib Christi in dieser besonderen Zeit eine Rolle spielt – in dieser Kairos-Zeit der Erde. Es ist wichtig, dass jedes einzelne Glied am Leib seine Aufgabe an der richtigen Stelle erfüllen kann, damit so das Reich Gottes vorangetrieben wird wie nie zuvor.

Diese Zeit betreten wir Der Herr bringt Menschen in Positionen von beispielloser Autorität. Wir treten in eine Zeit ein, in der Gott auf Erden so regieren wird, wie es die Welt noch nicht gesehen hat. Wir werden nicht nur die Gaben Gottes an Orten wirken sehen, die einstmals als die dunkelsten Rückzugsgebiete der Erde galten, wir werden auch sehen, dass die Regierung des Reiches Gottes in den höchsten Ebenen der Macht agiert. Es wird eine Regierungsvollmacht auf die Gemeinde kommen – eine, die alle Autorität, die nicht von Gott ist, außer Kraft setzt. Bedeutende Veränderungen in einflussreichen Bereichen werden das Volk Gottes vorantreiben und weltweit an Machtpositionen bringen. Das sind kühne Aussagen, aber die Stunde steht bevor, in der die Braut ihren Platz an der Hochzeitstafel einnehmen muss. Ein Platz ist für sie vorbereitet, und wenn sie ihn einnimmt, wird eine neue Ordnung eingeführt. Ich gebe hier keine Informationen weiter, sondern Offenbarungen – Dinge, die nur im Geist erkannt werden können. Offenbarung ist das Leben Gottes, das in dein Herz geschrieben wird. Information oder Wissen ist es, wenn das Leben, das in deinen Geist geschrieben ist, beleuchtet wird und in deinen Verstand eindringt, damit du erfassen kannst, wie der Geist Gottes sich bewegt.

18


Die Autoritätsposition und ihr Geheimnis

Gott möchte dir etwas offenbaren. Du wirst sehen, dass dort, wo es Offenbarung gibt, Gott auch etwas an dich weitergibt. Wenn das geschieht, wirst du merken, dass der in dir verborgene Schatz immer mehr zum Vorschein kommt. Sprich nun mit mir das folgende Gebet: Vater, ich unterstelle mich deiner göttlichen Vollmacht und Autorität. Ich danke dir für deinen Geist. Ich danke dir für Offenbarungserkenntnis. Danke für die ewige Bestimmung, den Ruf und die Aufgabe, die ich in meinem Leben habe. Ich lege dir mein Leben hin. Ich unterstelle dir mein Leben, ich lege meine eigenen Pläne nieder, ich lege meine eigene Vision nieder und ich strecke mich nach dem aus, was du für mich hast. Ich werde gehorsam sein. Bitte zeige mir deine Wege; lehre mich, auf deinen Wegen zu gehen. Hilf mir, dich kennen zu lernen und die heilige Berufung zu verstehen, zu der du mich gerufen hast. Gib mir Stärke. Befähige mich, mehr von deiner Herrlichkeit, mehr von deiner Gegenwart auszuhalten. Befähige mich, besser auf deinen Wegen zu gehen. Mache mich zu einem größeren Gefäß im Geist, damit ich Offenbarungserkenntnis aufnehmen kann. Bilde mich aus, Herr; befähige mich, mit dem Wort der Gerechtigkeit richtig umzugehen, damit ich das Schwert des Geistes in den Zeiten des Kampfes in Jesu mächtigem Namen erfolgreich schwingen kann. Amen.

Komm aus der Höhle Wahrscheinlich hat er [David] sich in irgendeiner Höhle oder sonst einem Hinterhalt versteckt. Wenn … du gleich zu Anfang Verluste hast … werden alle den Mut verlieren. 2. Samuel 17, 9–10 (GN)

19


Zum Segen gesetzt

Ich habe schon viele Menschen mit einer großen Berufung für ihr Leben gesehen. Manchmal scheint es allerdings, als wären sie umso eingeschränkter, umso eingesperrter sozusagen, je größer ihre Berufung ist. Ich begann, prophetisch zu sehen, dass es viele Menschen wie David gibt, die einen Ruf Gottes haben. Sie sind gesalbt, begabt und ihr Herz ist auf Gott ausgerichtet –, aber sie sitzen in einer Höhle fest, in der sie sich vor dem Feind verstecken. Ich fing an, diese Menschen in der Gemeinde zu sehen, und als ich mich im Leib Christi umschaute, da sprach der Herr zu mir und sagte: „Es ist an der Zeit, dass meine Davids aus ihren Höhlen kommen.“ Nun weiß ich, wie es ist, in einer Höhle festzusitzen. Ich bin sehr vertraut mit dem, was in der dunklen Abgeschiedenheit einer geistlichen Höhle vor sich geht – und mit der Einstellung, die von der negativen Konditionierung herrührt, die dort stattfindet. Es kann passieren, dass dich Angst in einer Höhle gefangen hält oder an einem anderen Ort der Ablehnung. Manchmal schickt dich Gott für eine gewisse Zeit in eine Höhle, weil du die Abgeschiedenheit brauchst. Doch es ist an der Zeit, herauszukommen! Ich fing an, zu sehen, dass viele Menschen, die für ihre Aufgabe gesalbt und begabt waren, von einer Höhlenmentalität gefangen gehalten werden. Diese Einstellung hält sie davon ab, ihre Autoritätsposition einzunehmen, etwas, das nötig wäre, damit sie ihre Aufgabe erfüllen können. Ich fing an, Menschen zu sehen, die wie Josef waren. Wie er hatten sie schon in jungen Jahren ein Herz und eine Vision für das, wozu Gott sie berufen hatte. Diese Menschen versuchten nach Kräften, Gott zu gehorchen, und doch merkten sie, dass sie festsaßen wie Gefangene in einem Gefängnis. Menschen wie Josef sind berufen und gesalbt, und doch haben sie keinen Ort, keine Position, von der aus sie ihre Aufgabe erfüllen 20


Die Autoritätsposition und ihr Geheimnis

könnten. Ich begann, zu sehen, dass es heute Menschen gibt, die nicht tun, wozu Gott sie berufen hat, weil sie nicht in der Lage sind, die Autoritätsposition einzunehmen, die Gott für sie bereitet hat. Obwohl der Feind besiegt ist und die Gefängnistore weit offen stehen, bleiben viele Menschen in der Zelle, weil sie von ihrer eigenen Scham, ihren Zweifeln oder ihrer Furcht gefangen gehalten werden. Ich habe gelernt, dass du berufen, begabt und gesalbt sein kannst, du kannst ein Herz haben, das sich nach Gott ausstreckt, aber wenn du dich nicht in der für dich vorgesehenen Autoritätsposition befindest, wirst du niemals in der Lage sein, deine Aufgabe zu erfüllen. Wenn du diese Autoritätsposition nicht einnimmst, wird sich die Vision, die Gott in dein Herz gelegt hat, niemals durch dich erfüllen. Gott fing an, mir zu zeigen, dass sein Geist es ist, der Menschen richtig positioniert. Er begann, mir zu offenbaren, wie wir unsere ganz eigene Autoritätsposition einnehmen können, um unseren gottgegebenen Auftrag zu erfüllen. Was auch immer dein Einflussbereich sein mag, wenn du dich auf deine Autoritätsposition begibst, wirst du das beeinflussen, was Gott durch dich beeinflussen möchte. Der Feind wird alles tun, um dich davon abzuhalten, dich in diese Position zu begeben, denn wenn du dich erst einmal dort befindest, bist du für ihn nicht mehr so leicht angreifbar. Der Feind weiß genau, dass das, was du verkündest, zum Gesetz wird, wenn du diese von Gott bestimmte Autoritätsposition erst einmal bezogen hast. Deine Position repräsentiert eine göttliche Ordnung, hinter der der Himmel selbst steht. Wenn du in deiner Position bist, dann kommt die Hand eines Größeren über dich. Die dort dir verliehene Vollmacht hat nichts mit dir zu tun, sondern mit Gottes ewigem Plan und der Aufgabe, die er dir anvertraut 21


Zum Segen gesetzt

hat. Die Aufgabe, die Gott für dich hat, findest du in dieser dir zugedachten Autoritätsposition. Die meisten Menschen erfüllen ihre Aufgabe deshalb nicht, weil sie nie Position beziehen, wie sie sollten. Die meisten Christen besuchen treu die Gemeinde, preisen dort Gott, beten und dienen dort. Gott liebt all das, es berührt sein Herz. Doch er möchte auch, dass du eines Tages die Position eingenommen hast, für die du bestimmt bist, damit du die Aufgabe erfüllen kannst, die er für dich in diesem Leben hat. Er möchte, dass du lernst, deine dir verliehene Vollmacht zu gebrauchen und die Herrschaft über alles auszuüben, was er in deine Obhut gegeben hat.

Eine Position der Macht und der Sicherheit Aber nun werdet ihr den Jordan überqueren und in dem Land wohnen, das euch der Herr, euer Gott, anvertraut. Er wird dafür sorgen, dass die Feinde ringsum euch in Ruhe lassen und ihr in Frieden leben könnt. 5. Mose 12, 10 (Hfa)

Du bist die ganze Zeit über gewachsen und gereift und hast deine Gaben entwickelt. „Gott“, sagst du, „ich habe jede Prophetie gehört. Ich habe jedes ‚Wort des Herrn‘ gehört. Ich habe versucht, alles zu tun, was du mir gesagt hast, und doch bin ich immer noch nicht in meiner Bestimmung! Das, was mein Leben bedeutungsvoll macht, habe ich noch nicht erreicht.“ Du erlebst vielleicht ein paar Zeichen und Wunder, wirst mit der Kraft Gottes benetzt, und erklärst dann: „Gott, ich will mich absondern für das Werk, zu dem du mich berufen hast“, nur um dich kurz darauf in einer Prüfungssituation wiederzufinden.

22


9783931484972_leseprobe_01  
Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you