Page 1

Für Mitglieder des ADFC ist die Teilnahme kostenfrei. Nichtmitglieder bitten wir um eine Spende von € 3,00, für Familien € 5,00. Die Einnahmen kommen dem ADFC Wedel zugute. Sie unterstützen damit unseren ehrenamtlichen Einsatz für ein fahrradfreundliches Wedel. Eintrittsgelder, Fahrkarten und Verpflegung sind nicht im Teilnehmerbeitrag enthalten.

Sicherheit und Haftung: Für alle TeilnehmerInnen gelten die Vorschriften der StVO, für die Fahrräder die Vorschriften der StVZO. Die Teilnahme an den Radtouren erfolgt auf eigene Gefahr und Rechnung. Weder der ADFC noch die einzelnen RadtourenleiterInnen haften für Schäden, Unfälle oder dergleichen. Die Teilnahme Minderjähriger unter 14 Jahren ist nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten möglich. Befolgen Sie bitte immer die Anweisungen der RadtourenleiterInnen. Sie dienen ausschließlich der Sicherheit der TeilnehmerInnen und dem ordnungsgemäßen Ablauf der Radtour.

Helmut Freyer

Wir laden Sie herzlich zum Mitfahren ein, auch wenn Sie nicht Mitglied im ADFC sind. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Wedel

Die Radfahrer des ADFC Wedel treffen sich: jeden ersten Montag des Monats um 19.30 Uhr

en!

mm illko w e All

in der Highlight Sportsbar Schulauer Straße/Bekstraße

Tourenplan ADFC Wedel 1. Halbjahr 2013

Wedel

! t i m ahr Juni

ADFC Wedel

Op’n Klint 11 22880 Wedel Tel.: 0179-1393744 E-Mail: wedel@adfc-sh.de www.adfc-wedel.de Ansprechpartner: Arne Meier

F

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club (ADFC) Landesverband Schleswig-Holstein e.V. Postfach 13 45, 24012 Kiel Herzog-Friedrich-Str. 65, 24103 Kiel Telefon: 04 31 - 63 190 Telefax: 04 31 - 63 133 E-Mail: info@adfc-sh.de http://www.adfc-sh.de

Stand: Februar 2013

Teilnehmerbeitrag:

März

bis


17.03. Spielplatztour Datum: Sonntag, 17.03. 2013 Start: 12:00 Uhr, S-Bhf. Wedel Ende: ca. 16:00 Uhr Länge: ca. 10 km Leitung: Regine Witte (0160-4144295), Arne Meier (0179-1393744) Mit Kind und Kegel fahren wir gemütlich von Spielplatz zu Spielplatz. Viel Zeit zum Toben und Schwatzen, dazwischen eine kleine Tour per Rad und Anhänger durch den Klövensteen. Überwiegend auf Wald- und Feldwegen ist diese Radtour durchgängig für Kindertransporter und radfahrende Kinder geeignet. Proviant mitbringen.

07.04. Schönes Pinneberg Datum: Sonntag, 07.04.2013 Start: 10:00 Uhr, S-Bhf. Wedel Ende: ca. 17:00 Uhr Länge: ca. 55 km Leitung: Thomas Lippert (0172-4036963) Wir fahren gemütlich durch den Klövensteen nach Pinneberg, dann durch die Pinnauniederung über Borstel Hohenraden in Richtung Kummerfeld, Tornesch und Uetersen. Über Appen (Kaffeepause auf dem Almthof) geht es zurück nach Wedel.

14.04. S  chachbrettblumen, Störche und Kiebitze Datum: Sonntag, 14.04.2013 Start: 10 Uhr, S-Bhf. Wedel Ende: ca. 13:00 Uhr, NABU Vogelstation Länge: 28 km Leitung: Jürgen Stahn (0179-9485395), Regine Witte Wir radeln gemütlich durch die Holmer Sandberge nach Holm. Auf dem Weg nach Hetlingen geht’s zu den Störchen auf der Idenburg, bevor wir den Schach-

brettblumenwiesen einen Besuch abstatten. Entlang des Elbdeichs erreichen wir das heute stattfindende Kiebitzfest an der NABU Vogelstation. Hier kann man sich mit gegrillten Würstchen, Kaffee und Kuchen stärken. Die Radtour endet hier.

21.04. Über die Schwarzen Berge Datum: Sonntag, den 21.04.2013 Start: 09:30 Uhr, S-Bahn Wedel Ende: ca. 17:00 Uhr Länge: ca. 55 km Leitung: Arne Meier (0179-1393744) Wir rollen entspannt zur Fähre in Blankenese, wo wir nach Cranz übersetzen. Entlang der Este erreichen wir Buxtehude, das uns mit einem Kaffee empfängt. Die verkehrsarmen Straßen auf der Buxtehuder Geest führen uns in die Schwarzen Berge. Hinter den Schwarzen Bergen erreichen wir Ehestorf, bevor wir uns auf den Weg nach Heimfeld machen. Von dort geht es mit der S-Bahn zurück nach Wedel.

05.05. Botanischer Garten Datum: Sonntag, 05.05.2013 Start: 11 Uhr, S-Bhf. Wedel Ende: ca. 17:00 Uhr Länge: 20/40 km Leitung: Thomas Lippert (0172-4036963), Susanne Nielsen Wir fahren über den Forst Klövensteen und den Osdorfer Born zum Botanischen Garten. Im Café Palme können wir uns mit Kaffee und Kuchen für einen einstündigen Rundgang durch die blühende Pflanzen- und Blumenwelt stärken. Rückfahrt entweder per S-Bahn ab Klein Flottbek oder per Fahrrad über den Hirschpark, den Falkenstein und die Wittenbergener Heide.

02.06. Altes Land Datum: Sonntag, den 02.06.2013 Start: 10:00 Uhr, S-Bahn Wedel Ende: ca 17:30 Uhr Länge: ca. 32 km Leitung: Regine Witte (0160-4144295) Wir fahren von Schulau mit der Fähre ins Alte Land. Weiter geht es mit dem Rad ins schöne Buxtehude, wo wir eine Pause machen. Entlang der Este fahren wir anschliessend nach Cranz. Dort setzen wir mit der Fähre nach Blankenese über und fahren zurück nach Wedel. Kosten für die Fähren müssen eingeplant werden.

16.06. Sternfahrt Datum: Sonntag, 16.06.2013 Start: 8 Uhr, S-Bhf. Wedel Länge: ca. 70 km Leitung: Thomas Lippert (0172-403 69 63), Arne Meier Für eine umweltverträgliche Verkehrspolitik werden wieder mehrere tausend Radfahrer auf der Hamburger Fahrradsternfahrt demonstrieren. Besondere Höhepunkte sind die Fahrt entlang der Elbchausse und die Querung der Köhlbrandbrücke, die sonst für den Radverkehr gesperrt ist. Die Abschlusskundgebung findet auf der Moorweide statt.

Teilstrecke mit Bahn

Picknick (Verpflegung mitbringen)

teilweise Wald- und Feldwege

Besuch eines Museums o. ä.

teilweise schlechte Wegstrecke

mit Badepause

teilweise kräftige Anstiege

Zusatzkosten (z.B. Fähren)

Einkehr in Gaststätte

Radtouren 1/2013 ADFC Wedel  

Das Radtourenprogramm des ADFC Wedel für das 1. Halbjahr 2013

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you