Page 5

MELDU NGEN

Foto: Wesermühle

mit Gästeführerin am Samstag, 1. Juni um 14 Uhr ab Kreismuseum Syke. Ob der ADFC Syke eine Radtour „Rund um Syke und zur Wolfsschlucht“ anbieten wird, stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest. Interessenten können sich informieren: Hotline und Festivalbüro, Tel. 0176 - 430 13 680, festival@jazzfolkbike.de

31. Mai bis 2. Juni 2013 JAZZ FOLK & BIKE

Anzeigen

Syke. Zum Rahmenprogramm dieses ungewöhnlichen Festivals, bei dem Besucher eingeladen sind, mit dem Fahrrad von Veranstaltungsort zu Veranstaltungsort zu fahren, gehört in diesem Jahr eine Radtour

8. / 9. Juni 2013 LIEGERADSTERNFAHRT – ZUR MITTE VON NIEDERSACHSEN!

Foto: Dieter Hannemann

aus nah und fern, hier kann nach Herzenslust geschmaust, geschaut und mit Freunden an langen Tafeln auf dem Hof ausgeruht werden. Sechzehn regionale Anbieter von größtenteils Bio-Köstlichkeiten bieten unter anderem ein einladendes Tortenbuffet, Heidschnuckenspezialitäten, BioRinderbratwurst und Flammkuchen von der „Bäckerbande" an. Die Ölmühle ist zu besichtigen, außerdem kann man unter Anleitung eines Profis Bogenschießen, den Wasserbüffeln einen Besuch abstatten oder – speziell für Kinder – zum Thema „Ritter“ basteln. Die Kieler Künstlerin Astrid Claus stellt die ihre Bilder aus. info@wesermuehle.com

25. August 2013 STERNFAHRT ZUM SEEFEST IN BREMERVÖRDE

Stade. Der 450 Kilometer lange 10 Jahre Radwanderweg „Vom Teufelsmoor zum Wattenmeer“ feiert sein 10-jähriges Jubiläum: Verschiedene Aktionen, unter anderem eine große Sternfahrt zum Seefest nach Bremervörde am 25. August stehen auf dem Programm. Hinweise zum Jubiläumsprogramm und weitere Details zum Radweg: Tourismusverband Landkreis Stade/ Elbe e.V., Telefon: (0471) 94646164, www.teufelsmoor-wattenmeer.de

ADFC neu dabei DER BREMER SPORTTREFF

Oldenburg. Wo befindet sich die Mitte Niedersachsens? Das soll herausgefunden werden anlässlich einer Sternfahrt am Samstag, den 8. Juni. Zur Teilnahme lädt die Oldenburger Liegeradgruppe herzlich Liegeradfahrer und Liegeradgruppen aus ganz Niedersachsen und Norddeutschland ein. Jeder startet individuell. Treffpunkt ist Hoya an der Weser. Dort ist Zeit für Fachsimpeln und Klönen, Grillen, Schwimmen, Zelten an der Weser. Sollte das Wetter nicht mitspielen, kann das Kanuhotel und die Bootshalle des Wassersportvereins genutzt werden. Ende der Veranstaltung ist am Sonntag nach einem gemeinsamen Frühstück. Weitere Programmpunkte hat die Liegeradgruppe Oldenburger in Planung, aktuelle Infos stehen auf deren Website: http://oldenburger-liegeradgruppe.jimdo.com

Entstanden ist er bei den SIXDAYS 2012. Um die sportliche Ausrichtung des „neuen Sechstagerennens“ zu unterstreichen, konnten sich Besucher außerhalb der Bahn und der Partymeile über den Sport in Bremen zu informieren. Es taten sich Verbände, Sportveranstalter und Sportler zusammen und präsentierten das, was der Ausdauersport in Bremen zu bieten hat. Inzwischen gehört auch der ADFC Bremen zum Kreis mit GEWOBA City Triathlon, Bremer Triathlon Verband, Bremen Challenge, Bremer Radsport Verband, Deutsche Triathlon Union und Bremen Marathon. Gemeinsam sorgen sie dafür, dass über Verbandsgrenzen und Ausrichterinteressen hinaus bei Events kompetente Ansprechpartner für unterschiedlichste sportliche Interessen zur Verfügung stehen. Dabei wächst erfreulich viel Verständnis füreinander. Ansprechpartner ist Bernd Rennies. Aktuelles gibt es unter www.rennies-sport-reisen.de. Das Gute liegt so nah, der Lopshof im Golddorf Dötlingen:

Oase im Alltag! Besonders: Menü im Dunkeln. Beliebt: Familienfeiern. Berühmt: Lopshoftorte. Heideweg 20 27801 Dötlingen Tel. 04433-96 82 00

3 • 2013

Öffnungszeiten und Infos unter www.lopshof.de

5

2013 pedal Nr. 3  
2013 pedal Nr. 3  

Regionale Fahrradzeitschrift des ADFC für Bremen, Bremerhaven und Oldenburg sowie die Landkreise Oldenburg und Wesermarsch und die ADFC-Mitg...

Advertisement