Page 1

Die AbiBaczeitung 2012 Elèves du lycée Alphonse DAUDET De NIMES


Les élèves en classe de Seconde Abibac

2011-2012

Du Lycée Daudet De Nîmes Sont heureux de vous convier à la lecture de leurs articles Mis en forme par leur professeur Mme HODDé. Cependant ils tiennent à vous rappeler qu’ils ne sont nullement des journalistes professionnels Et que leurs connaissances en langue allemande méritent encore quelques améliorations. Soyez donc indulgents envers eux….

und viel Spaß!


Der außergewöhnliche Karneval des Gymnasiums Alphonse Daudet Die Schüler des Gymnasiums Alphonse Daudet haben sehr originelle Verkleidungen erfunden.


Am Donnerstag, den 29. März, fand ein unvergesslicher Karneval im Gymnasium Alphonse Daudet statt. Die Schüler sprachen bereits seit langer Zeit darüber: das originellste Fest des Jahres war endlich da! Alle Schüler haben sich darauf vorbereitet und haben mitgemacht. Somit sind ein Eiffelturm, ein Geschenkpaket, die Village People mit ihrer Musik, wiederauferstandene Amy Winehouse, Rugbyspieler und -spielerinnen, die Daltons, zahlreiche Hippies, Spongebob Schwammkopf in der Schule angekommen.

Der Karneval dieses Gymnasiums ist dafür bekannt, dass die ganze Schule mitmacht und auch dieses Jahr haben uns die Schüler nicht enttäuscht! Es war eher schwierig, einen Schüler zu finden, der nicht verkleidet war. Weniger häufig konnte man verkleidete Lehrer finden, jedoch kam ein Lehrer als Dalai Lama, ein anderer als Militär. Dieser Karneval ist also wirklich außergewöhnlich und erweckt den Neid von anderen Gymnasien.


Er ist also ein Mittel, mit Freunden in einem schulischen Rahmen Spaß zu haben und ein bisschen die angebrachte Ernsthaftigkeit zu vergessen. An diesem Tag machen auch die Lehrer mit und gestalten den Unterricht lustiger. Außerdem sind die Schüler, die keinen Unterricht hatten, in die Stadt gegangen und haben die Aufmerksamkeit der Touristen auf sich gezogen. Nîmes war also lebendiger, was vor allem den Touristen gefallen hat. Sie sahen lebende Blumentöpfe oder Luftballons, die mit vielen bunten Luftballons gebastelt wurden und vor ihnen marschierten. Der Groβteil der Schüler hat diesen Karneval sehr geliebt und ein Hippie-Mädchen hat sich uns anvertraut : « Ich kann es kaum erwarten, nächstes Jahr den Karneval zu feiern. Ich finde, dass dieses Jahr viele Leute bei dem Karneval mitgemacht haben und es hat mir sehr gefallen. Wir haben alle viel Spaß gehabt. Man hat viele verschiedene Verkleidungen gesehen, die komisch und originell waren. Viele Verkleidungen wurden mit Karton gebastelt und das hat uns gezeigt, dass man sich auch außergewöhnlich verkleiden kann, ohne damit allein zu sein. Ich bin in der 10. Klasse also habe ich mich nicht getraut, mich mit sehr außergewöhnlichen und originellen Klamotten zu verkleiden. Aber ich habe jetzt gesehen, dass viele Leute mitmachen und dass man sich erlauben kann, eine verrückte Verkleidung zu tragen. Ich denke, dass ich nächstes Jahr eine verrücktere Verkleidung tragen werde. » Dieser Karneval hat sowohl Überraschung bei den Schülern verursacht, aber auch bei den fremden Schülern, die die französischen und die deutschen Traditionen für dieses fröhliche Fest haben vergleichen können.


Eine deutsche Austauschpartnerin, die während drei Monate in dem Gymnasium ist, gibt uns ihre Meinung : « Ich habe den Karneval sehr gemocht ! Aber ich finde, dass er anders gefeiert wird als in Deutschland. Es war schön, dass die ganze Schule mitgemacht hat und alle verkleidet kamen. Wenn ich nächstes Jahr dabei wäre, würde ich bestimmt eine verrücktere Verkleidung wählen. Ich war mir unsicher, ob ich die eine der wenigen sein werde, die verkleidet zur Schule kommen, doch ich habe festgestellt, dass wirklich alle verkleidet kamen und man kaum jemanden ohne Verkleidung finden konnte. Ich fände es schön, auch nächstes Jahr am Karneval hier teilzunehmen, doch nächstes Jahr werde ich ihn wieder in Deutschland feiern, wo wir den Karneval anders feiern. Zuerst feiern wir den Karneval nicht in der Schule. Es gibt große Umzüge in den Straßen und fast alle verkleiden sich, doch findet man auch einige Leute, die nicht verkleidet sind. Während der drei Karnevalstage haben wir keinen Unterricht und man kann feiern. Es gibt Musik und jeder Wagen hat ein anderes Thema. Abends gibt es dann verschiedene Möglichkeiten: die Jugendlichen gehen oftmals in die Disco zum Feiern und zum Tanzen, die Eltern bleiben unter sich und machen etwas mit Freunden zu Hause. Weil der Karneval drei Tage dauert, kann man theoretisch drei verschiedene Verkleidungen anziehen. In meiner Stadt finden die Umzüge sonntags statt, doch in anderen Städten sind die Umzüge erst montags, das hängt von der Stadt ab. Mittwochs ist der Karneval dann mit dem Beginn der Fastenzeit vorbei. »


Dank dieser Aussage sieht man, dass die Traditionen des Karnevals in Deutschland und Frankreich sich stark unterscheiden. In Frankreich ist der Karneval eher ein Mittel, in kleinen Gruppen zu feiern im Vergleich mit den deutschen Traditionen. Die Franzosen feiern dieses Fest nämlich am häufigsten in der Schule, während die Leute in Deutschland in Bewegung sind und durch die Straßen ziehen. Einzelne Städte feiern den Karneval privater und intimer, wie zum Beispiel München. Andere im Gegensatz feiern dieses Fest mit viel Aufwand, wie Köln, wo der Umzug sich über mehrere Kilometer erstreckt. Während dieser kurzen Periode tanzen und feiern die Leute, sie verkleiden sich mit bunten Kostümen und Masken, die meisten Geschäfte sind geschlossen und teilweise gibt es auch große Demonstrationen. In Frankreich sind solch große Aufläufe viel seltener. Trotzdem können wir von einem großen und gelungenen Karneval am Gymnasium Alphonse Daudet letzten Donnerstag berichten. Diese beliebte und von allen respektierte Feier bestätigt den Ruf dieses Gymnasiums. Es lebe das nächste Jahr R.H


Kulturelle Information: Auf dem Weg von Beethoven‌


Heute wäre Ludwig van Beethoven 185 Jahre alt. Dieser große deutsche Komponist ist 1770 in Bonn geboren und er hat die westliche Musik beeinflusst. Virtuose seit seinem jüngsten Alter komponiert er und ist mit den Größten wie Haydn. Beethoven ist vor allem ein großer Klavierspieler aber er hat auch für andere Instrumente (die Flöte, die Geige, die Klarinette) komponiert. Obwohl Beethoven schon mit 28 Jahren taub wird, komponiert er weiter. Er beweist mit einem großen Willen in diesen harten Momenten die Bedeutung des Lebens. Die Musik war die einzige Sache, die ihm erlaubt hat, weiter zu leben. Die Werke von Beethoven haben aus ihm eine der bedeutendsten Figuren der Geschichte der Musik gemacht. Seine größten Werke sind unter anderen „ Der Brief an Elise“ und das Konzert für Geige und n°5 D mündiger „Rondo orchestrieren, allegro ". Für seine 185 Jahre wird ein großes Festspiel stattfinden. Es wird am 7. September anfangen und wird am 7. Oktober beenden. Ein großer Orchester und große Solisten spielen für unser größtes Vergnügen das Register von Beethoven. Sie werden in Bonn spielen, weil diese Stadt die Heimatstadt von Beethoven ist. Jede Vorstellung dauert fast 4 Stunden. Diese vier Stunden sind ein reines Vergnügen, man entdeckt diese bekannten Lieder mit einer anderen Perspektive wieder. Die Künstler spielen diese bekannten Melodien. Liebhaber von klassischer Musik und besonders von Beethoven, lade ich Sie ein, an diesem großartigen Festspiel teilzunehmen. Um mehrere Information zu haben, können Sie auf http://en.beethovenfest.de/ gehen C.C.


Theatre Museu DalĂ­


Hof in dem Museum DalĂ­, in der Nacht


D ie spanische Stadt Figueres, die ungefähr 30 Kilometer von der Grenze zwischen Frankreich und Spanien steht, ist sehr bekannt für ihr Dalí Museum. Das „Theater Museu Dalí“ ist im früheren Stadttheater Figueres, das im spanischen Bürgerkrieg zerstört wurde, eingerichtet gewesen. Es handelt sich um eines des größten surrealistischen Objekts der Welt, das von Dalí selbst eingerichtet gewesen sind. Während des Krieges im Jahre 1939 wurde das Gebäude des früheren Theaters verbrannt. Jedoch blieben im Gebäude seine Hauptstruktur und ein gespenstischer Aspekt, der dem Maler gefallen hat. Als der Bürgermeister das Gebäude zu Dalí vorschlug, um sein Museum zu machen, akzeptierte Dalí. Er erklärte seine Auswahl, als er sagte: „Wo, wenn nicht in meiner Heimatstadt, sollte das Auβergewöhnlichste und Solideste, was ich je geschaffen habe, überdauern? Das Stadttheater, oder besser gesagt, das, was davon übrig geblieben war, schien mir damals bestens geeignet, und zwar aus dreierlei Gründen : Erstens, weil ich ein eminent theatralischer Maler bin ; zweitens, weil sich das Theater genau gegenüber der Kirche befindet, in der ich getauft wurde ; und drittens, weil ich hier, in der Eingangshalle des Theaters, meine erste Ausstellung hatte.“ Er hat also ein Jahrzehnt lang gearbeitet, um seine Projekte ans Ende zu führen. Dalí hat konzipiert das Museum, es ist also nicht nur ein Ausstellungsort sondern auch ein großes Werk.


In seinem Museum kann man seinen unterschiedlichen künstlerischen Einfluss sehen. Dalí ist nicht nur ein Maler sondern auch ein wirklicher Künstler, er hat Statuen, Malereien, Tapisserien, aber auch zahlreiche Skulpturen, die mit unterschiedlichen Gegenständen realisiert sind, geschaffen. Dalí hat auch einen Saal als ein Kunstwerk eingerichtet. „Saal Mae West“ repräsentiert das Gesicht von der Schauspielerin Mae West, das man sehen kann, wenn das Mobiliar durch den guten Ort gesehen ist. Natürlich will jedermann ihn sehen und die Erwartung ist leider lang. Ein anderer Nachteil ist die Abwesenheit von Erklärungsplatten für die künstlerischen Perioden von Dalí oder Werke. Ein Teil von dem Museum ist zum Alttheater hinzugefügt gewesen. Dieser Teil war also nicht von Dalí konzipiert. In dem Museum sieht man nicht nur Werke von Dalí sondern auch Werke von anderen Künstlern, wie z.B. Antonio Pitxot oder Evarist Vallès. Die äußerliche Fassade ist auch sehr untypisch und verdient den Blick. Das „Theatre Museu Dalí“ ist also ein modernes sehenswürdiges Denkmal . C.A


Diese Woche spricht Ihre Zeitung über die aktuelle Jugendserie : Gossip girl ! Sie hat einen sehr großen Erfolg in ganz Amerika und Europa. « Hier Gossip Girl the one and only source into the scandalous lives of Manhattan Elite.» Die privilegierten Studenten, von den Privatschulen Konstanz Billard für die Mädchen und St Jude für die Jungen im Upper East Side, einem Viertel von Manhattan in NewYork, sind alle Süchtigen im Blog von "Gossip Girl" ,auf dem aller letzte Tombak auf seiner sehr geschlossenen Gemeinschaft enthüllt ist. Eine Gruppe s ist von Gossip Girl besonders gezielt, diejenige von Serena Van der Woodsen und ihrer Umgebung. Serena Van Der Woodsen ist die « It Girl » von Upper East Side. Diese schöne Blonde mit ihrem hübschen Lächeln und in den vielfältigen Eroberungen ist sehr populär. Serena (Blake Lively) Der Umgebung von Serena gehört auch die « Queen B. », Blair Waldorf. Sie ist ihre beste Freundin und auch sehr bekannt in Gossip Girl. Ihr Gebiet ist die Mode, alle Leute bewundern sie für ihre riesengroße Kleiderablage und ihr Talent von Rache. Eines dieser Zitate " Tippen Sie Rache auf Google, Sie werden Blairwaldorf.com finden ".


Blair und Serena sind beste Freundinnen der Welt, sie hören sie und trotz ihres Streites verzeihen sie sich immer. In der männlichen Seite finden wir Nate Archibald. Obwohl er zu diesem sehr reichen und stolzen Freundeskreis gehört, ist Nate gekannt, um der aufrichtige zu sein. Nate (Chace Crawford) Sein bester Freund Chuck Bass ist nicht gleich. Das ist für einen Bass normal, alles mögliche zu haben, egal um welchen Preis es ist. Chuck hat niemals Liebe von seinem Vater bekommen. Er ist oft unwürdig und hat Probleme von Alkoholismus. Aber seine Freunde kennen sein gutes Herz Chuck (Ed Westwick) Es gibt auch Personen, die nicht reich sind.


Unter denen Serena (Blake Lively) Der Umgebung von Serena gehört auch die « Queen B. », Blair Waldorf. Sie ist ihre beste Freundin und auch sehr bekannt in Gossip Girl. Ihr Gebiet ist die Mode, alle Leute bewundern sie für ihre riesengroße Kleiderablage und ihr Talent von Rache. Eines dieser Zitate " Tippen Sie Rache auf Google, Sie werden Blairwaldorf.com finden ". Blair (Leighton Meester) Blair und Serena sind beste Freundinnen der Welt, sie hören sie und trotz ihres Streites verzeihen sie sich immer. In der männlichen Seite finden wir Nate Archibald. Obwohl er zu diesem sehr reichen und stolzen Freundeskreis gehört, ist Nate gekannt, um der aufrichtige zu sein.


Sein bester Freund Chuck Bass ist nicht gleich. Das ist für einen Bass normal, alles mögliche zu haben, egal um welchen Preis es ist. Chuck hat niemals Liebe von seinem Vater bekommen. Er ist oft unwürdig und hat Probleme von Alkoholismus. Aber seine Freunde kennen sein gutes Herz


Wie Serena und Blair sind Nate und Chuck beste Freunde. Sie sind sehr reich dennoch haben sie Probleme. Seit dem Anfang von ihren Studien wohnen Chuck und Nate zusammen in dem Hotel von Chuck der ÂŤ Empire Hotel Âť.


Es gibt auch Personen, die nicht reich sind. Unter denen gibt es Dan Humphrey der « Lonely Boy ». Dan findet einen Platz in Gossip Girl, weil er eine Verbindung mit Serena hat. Jenny ist seine kleine Schwester. Diese 2 Personen verstanden manchmal die Welt der reichen Leute nicht aber sie kennen die Welt der armen und Nate, Chuck, Blair und Serena kennen das nicht. Jenny und Dan (Taylor Momsen und Penn Badgley) Vanessa Abrams ist die beste Freundin von Dan, sie ist auch arm. Serena ist neidisch, weil Vanessa und Dan sich nahe stehen. Eric Van Der Woodsen ,der Bruder von Serena spielt auch eine Hauptrolle. Eric ist so groß wie Jenny und er ist Schwul. Eric ist ein guter Freund und er interessiert sich für Gerüchte nicht


Vanessa und Eric (Jessica Stzohr und Connor Paolo)


Es gibt auch Erwachsene: Lily die Mutter von Serena und Eric, Howard Archibald der Vater von Nate, Rufus Humphrey der Vater von Jenny und Dan, dies ist ein alter Rockstar. Man kann nicht Bart Bart den Vater von Chuck vergessen. Und es gibt auch Eleanor Waldorf, die Mutter von Blair. Eleanor ist eine berühmte Schöpferin von Kleidung.

Gossip Girl ist größtenteils von Mädchen angeschaut. Es gibt immer Paare, Klatsch, Tombak, Füllsel und Betrug, weil Gossip girl für immer in New-York lebt ! K. B. •


Reisen und Spezialit채ten


Wenn Sie bayerische Spezialitäten essen oder Münchner Bier trinken wollen, dann kommen Sie in den Biergarten am Viktualienmarkt! Bedienungen im Dirndl oder in Lederhosen bedienen Sie ganzjährig und täglich von 9 bis 22 Uhr. Sie können rund um den Weiβ-Ferdl-Brunnen und unter den schattigen Kastanienbäumen Schweinebraten, Ofenfrische oder Weiβwurst (wegen der bayerischen Kultur) mit Krustel, Kartoffelknödel, Kraut- oder Kartoffelsalat…essen. Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten: Wenn Sie ein Menü bestellen, können sie sich an schöne Tische setzen und sich bedienen lassen. Sie können auch nichts essen, und sich eine Bank mit verschiedenen Menschen teilen, wie Bauarbeiter, Bürgermeister oder Touristen. Übrigens haben Touristen uns begeistert mitgeteilt: „Wir sind seit einer Woche in München und essen jeden Tag hier, da es super schmeckt .Wir mögen das Gemeinschaftsgefühl von diesem Ort : alle trinken Bier, wie Münchner Dunkel und Vollbier Hell (0.5 oder 1 l) “ !


Der Biergarten ist der einzige in München, der (in einem Rhythmus von 6 Wochen) alle Biere der sechs Münchner Brauereien hat! 1000 Gäste haben hier Platz. Auch während des Oktoberfests ist der Biergarten voll, aber billiger. Der Biergarten am Viktualienmarkt gehört seit 1970 der Familie Hochreiter. Ihr Motto ist „Sehen und Gesehen werden“, deshalb bieten Sie „eine DORFPLATZ-ATMOSPHÄRE MITTEN IN MÜNCHEN“! Die Familie Hochreiter lädt Sie herzlich ein, mit ihrer guten Laune vorbei zu kommen. Guten Appetit ! Adresse : Viktualienmarkt 6, 80331 München Tel. : 089-29 75 45 L. C.


Der Biergarten am Vitualienmarkt in M端nchen


Chers lecteurs

Ce journal vous a-t-il plu ?

Si c’est le cas, la suite vous est proposée dans un supplément .

Les élèves de la section AbiBAc 2011-2012 et leur professeur Mme HODDé


Die ABIBACZEITUNG 2012 volet 1  

articles d'élèves de seconde Abibac du Lycée Daudet

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you