Page 19

Nr. 2015/22 · Seite 17

BORN

CENTER

l l e u t ak

Bilderbuchkino und Malspaß in der Bücherhalle Zum Bilderbuchkino sind am Freitag, 29. Mai 2015, von 10.30 bis 11.00 Uhr Kinder im Alter zwischen drei und sechs Jahren mit ihren Eltern eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Gemeinsam werden sich auf der großen Leinwand die Bilder von der Geschichte des Bären „Grüffelo“ angesehen. Dazu wird vorgelesen. Der Inhalt: Eine kleine Maus ist unterwegs im Wald und alle schei-

nen es gut mir ihr zu meinen. Der Fuchs lädt sie zur Götterspeise ein, die Eule bittet zum Tee und die Schlange zum Schlangen-Mäuse-Fest. Aber die Maus hat immer schon eine Verabredung mit ihrem Freund, dem schrecklichen Grüffelo. Den hat sie sich zwar nur ausgedacht, aber wenn sie ihn ihren Möchte-gern-Gastgebern beschreibt, wollen die doch lieber allein speisen. Der Grüffelo ist ein ausgedachter

Freund! Doch dann taucht er auf einmal wirklich auf, und sein Lieblingsschmaus, sagt er, ist Butterbrot mit kleiner Maus. Aber was eine clevere Maus ist, die lehrt auch einem Grüffelo echt das Fürchten. Der Lese- und Malspaß mit Iris richtet sich am Freitag, 20. Mai 2015, von 16.00 bis 17.00 Uhr an Kinder von fünf bis elf Jahren. Passend zu der Geschichte von „Leo Leonni: Seine eigenen Farbe“

Bürgerhaus Bornheide:

90. Geburtstag (Dinner for one) & Dat duurt nich lang Im Bürgerhaus Bornheide steht am Samstag, 6. Juni 2015, um 19.00 Uhr ein vergnüglicher Abend an. Zu seinem 90. Geburtstag bringt das Amateur-Theater Altona den legendären SilvesterSketch „Dinner for one“ auf Platt und „Duurt nicht lang“ auf die Bühne. Die Stücke werden im Doppelpack präsentiert. In der Komödie „Duurt nicht lang“ kommt es in einem Anwaltsbüro zu vielen Verwicklungen. Mit dem anschließenden Sketch „Dinner for one“ von Freddi Frinton wird symbolisch das 90jährige Bestehen des AmateurTheaters Altona eingeläutet. In der plattdeutschen Version stehen ebenfalls Miss Sophie

und ihr Buttler James vor dem alljährlichen Dinner von Miss Sophie. Deren engste Freunde Sir Toby, Admiral Schneider, Mr. Pommeroy und Mr. Winterbottom sind ebenfalls wie jedes Jahr am Tisch. Sie sind jedoch alle bereits verstorben, weshalb Buttler James ihre Rollen übernehmen muss und im Verlauf des Dinners immer komischer wird. Das Bärenfell wird natürlich auch hier nicht fehlen. Den Part von Buttler James wird Joachim Grabbe spielen, der 2015 seine 50jährige Mitgliedschaft im Amateur-Theater Altona feiert. Der Eintritt beträgt 6,- Euro. KarSzene aus dem Sketch Din- tenvorverkauf Bürgerhaus ner for one Bornheide.

entwerfen die Kinder ihre eigenen tollen bunten Chamäleons. Anmeldung erwünscht, Eintritt frei. Bis zur Teilnahme an der Veranstaltung wird eine Pfand von 1 € genommen.

In ... Und wenn die Born unserer -Cent er -Fi sind täglichen Dinge lia persö w i r tägli le ch nlich für S des Lebens nicht ie da ! mehr so leicht fallen, dann melden Sie sich gerne bei uns! Ein Gespräch bei uns wird Ihnen helfen. Die Kosten für eine Pflege werden im Vorwege mit Ihnen gemeinsam geklärt. Genauso wie die Korrespondenz mit Kostenträgern, Sozialamt und Kranken- oder Pflegekassen, damit es im Nachhinein nicht zu Missverständnissen kommt.

• •

Ambulante Kranken- u. Altenpflege BORN medizinische Nachsorge

Fauzia Said

Telefon:

040 / 832 102 87

Anzeigenannahme: 831 60 91-93

Die Stadtteilzeitungen unterstützen es:

Schlagerbowling für den gute Zweck Bowling der sportliche Spaß mit der gute Laune für die ganze Familie. Reserviert Euch zeitnah und bei Interesse die Tickets unter 040/8001552 für das Schlagerbowling mit Peter Sebastian am 05.06.2015 ab 19:00 Uhr. Bei guter Geselligkeit mit Deinen Freunden, Geschäftspartnern, Familie oder einfach nur weil Du dabei sein möchtest, wird das bestimmt ein sportlicher und vergnügter Abend werden. Dazu kommt, dass der Reinerlös für den Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder ist. 3 Spiele, Leihschuhe in allen Größen, Bowlingbälle in vielen Gewichten sind vorhanden und im Preis von 12.30 € ist auch noch ein 0,4 l Getränk, enthalten. Was man mitbringen sollte, ist der Spaß am Spiel und der gute Laune, denn Bowling ist ein Sport für JUNGund Junggebliebene. Das moderne 22 Bahnen Bowlingcenter Osdorf (bei Facebook auch zu finden unter Bowlingcenter Osdorf 3 B) ist mit modernsten Computern ausgestattet. Man muss nur die Namen der Teilnehmer eingeben und der Com-

puter steuert (außer Deine Würfe) alles. Man spielt an einer Bahn mit max. 6 Personen. Vielleicht eine oder die phantastische Möglichkeit seine

Freunde, Familie etc. dazu einzuladen. Freue mich auf den Freitag, den 05.06. und ich freue mich tierisch auf Euch. Euer Peter Sebastian

Moderator und Sänger Peter Sebastian stand auch oft im Stadtzentrum Schenefeld auf der Bühne

Kita-Kunstausstellung verschoben Aufgrund der Kita-Streiks ist die Kita-Kunstausstellung „Natur“ im Klick Kindermuseum verschoben worden.

CENTER

Die Eröffnungsfeier findet jetzt am Donnerstag, 11. Juni 2015, um 14.30 im Kindermuseum statt.

Busstation „Achtern Born“ der Linien 21, 37 und Metrobus 3 vor dem Born-Center Dienstleistungszentrum am Born Center (Zufahrt über Achtern Born) Kostenlose Parkplätze • Jeden Donnerstag Wochenmarkt • Ärztezentrum

Profile for Jürgen Wien

Ausgabe 27 05 2015  

Schenefelder Bote - Luruper Nachrichten -Osdorfer Kurier

Ausgabe 27 05 2015  

Schenefelder Bote - Luruper Nachrichten -Osdorfer Kurier

Advertisement