Page 26

Lebensversicherungen

Wohin mit dem Geld im Alter? Vieles spricht für eine Versicherungslösung Mit dem neuen VermögensPlan Premium bietet die Gothaer ihren Vertriebspartnern ein Produkt, das genau den Wünschen ihrer Kunden entspricht. Dabei geht es nicht nur um eine sichere Vermögensanlage, sondern auch um den Bereich der steuerlich begünstigten Vermögensübertragung und -vererbung. [ Personen aus den mittleren und höheren Einkommensklassen (Verdienst von mehr als 2.500 oder 4.000 Euro monatlichem Haushaltsnettoeinkommen bei Einzel- oder Mehrpersonen-Haushalten) gehen dem Ruhestand laut Gothaer-Umfrage überwiegend positiv gestimmt entgegen. Sie verfügen auch mehrheitlich über so viel Vermögen, dass sie daraus, zusammen mit ihrem späteren Einkommen, im Alter auf wenig bis nichts verzichten müssen. Und sie werden eigenen Schätzungen nach im Schnitt auch noch 20.000 Euro zu vererben oder zu verschenken haben. Grund genug für die Gothaer, Maklern seit dem 1. April dieses Jahres für genau diese Zielgruppen den VermögensPlan Premium zur Verfügung zu stellen. Denn nicht nur bei der Vemögensanlage, sondern auch gerade im Bereich der steuerlich begünstigten Vermögensübertragung und -vererbung an die nächste Generation sprechen gewichtige finanzielle Argumente für eine Versicherungslösung. Hierbei handelt es sich um eine lebenslange Kapitalversicherung gegen Einmalbeitrag, aus der beim Tod der versicherten Person eine garantierte Leistung mindestens in Höhe der gezahlten Beiträge (abzüglich Teilauszahlungen) plus etwaige Überschüsse fällig wird. Bei schweren Krankheiten kommt der Kunde ohne Stornoabschläge an sein Geld und verschafft sich so Liquidität. Darüber hinaus können Zuzahlungen und einmal im Quartal Auszahlungen getätigt werden. Mit den Zuzahlungen können zum Beispiel Schenkungsfreibeträge zu Lebzeiten voll ausgeschöpft werden. Über verschiedene Vertragsgestaltungen kann das Vermögen überdies entweder bei Tod vererbt oder schon zu Lebzeiten verschenkt werden. Während der Ansparphase fällt keine Abgeltungssteuer an, zudem fallen Erbschafts- und Schenkungssteuer nur an, wenn die Freibeträge überschritten werden. Für Makler haben diese Zielgruppen ein besonderes Potenzial, weil aufgrund des demografischen Wandels bald mehr ältere als jüngere Menschen in unserer Gesellschaft leben werden. Zudem ist die [partner:]

26

3 | 2015

Zielgruppe 50+ vermögend und deshalb mit Erbfragen konfrontiert, die sich vor allem damit beschäftigen, das Vermögen abzusichern. ]

Mit diesen Argumenten punktet der Makler Der VermögensPlan Premium ist für alle Kunden eine gute Lösung, die … … rechtzeitig Regelungen über ihr Vermögen treffen wollen. … selbst schon geerbt oder einen höheren Betrag aus einer ausgelaufenen Lebensversicherung erhalten haben. … Vermögen an Personen außerhalb der Erbfolge, zum Beispiel Patenkinder oder nahestehende Menschen, vererben wollen. … eine wertvolle Immobilie erben und die Erbschafts- steuer finanzieren wollen. … ihr Vermögen zu einer attraktiven Rendite anlegen wollen. … Erbschaftssteuer sparen und regelmäßig Freibeträge ausnutzen wollen.

Kontakt Gothaer Lebensversicherung AG Personenversicherung

Thomas Ramscheid (Key Account Manager) Tel: 0177 2467564 thomas_ramscheid@gothaer.de www.gothaer.de

[pma:] Partnermagazin Nr. 32  

[pma:] Partnermagazin Nr. 32

[pma:] Partnermagazin Nr. 32  

[pma:] Partnermagazin Nr. 32

Advertisement