Page 3

K E N N Z A H L E N - R E S P. REPORTINGSYSTEM BEI COMTOP

Die COMTOP AG erstellt monatlich ein Reporting in Form von Tabellen, Auswertungen und Kennzahlen. Das Reportingtool, basierend auf AbaVision, greift dabei auf diverse Daten in den ABACUS Programmen zu. Dabei stehen primär Zahlen der Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung im Vordergrund aber auch Daten aus AbaProject und der Lohnbuchhaltung werden verwendet.

Materialeinkauf projektbezogen oder an Lager mit späterem Bezug des Materials für Projekt

/ P E R VA S I V E

AbaVision/Excel

Aus diversen Gründen hat sich die COMTOP zusammen mit der Delta Office AG für das flexible Reportingtool AbaVision entschieden. AbaVision bietet eine komfortable Lösung in Verbindung mit MS-Excel, um anfallende grosse Datenmengen den Benutzern in konzentrierter Form aufzubereiten und zu präsentieren. Ein grosser Vorteil von AbaVision besteht sicherlich auch darin, dass heutzutage viele Anwender mit den Microsoft-Produkten und insbesondere Excel schon vertraut sind. Spezielle Kenntnisse ausser der Handhabung von Excel sind deshalb nicht erforderlich. Der grösste Vorteil von AbaVision bzw. Excel dürfte jener sein, dass in Excel weiter Arbeitsblätter, Formeln und Grafiken – ein Bild sagt mehr als tausend Worte – erstellt werden können. Ein Beispiel dafür sind die Abgrenzungstabellen zwischen der Rechnungslegung nach schweizerischem Recht und US-GAAP, IAS, FER. Weitere Beispiele dazu sind Konsolidierungstabellen; Cashflow Analyse, Shareholder Value Analyse, Investitionsrechnungen, Finanzplan, Break-Even Analyse, Make or Buy Analyse usw.

Bereich

MER mit DB pro Bereich

Für ein einfacheres Reporting genügt meistens schon die Auswertung und Darstellung der Finanzzahlen aus den ABACUS Applikationen mit AbaVision. Je komplexer das Reporting jedoch aufgebaut ist, wie jenes der COMTOP AG, umso flexibler muss das Auswertungstool sein. Hier kam ein zusätzliches Werkzeug zu Anwendung – Visual Basic for Application (VBA). Mit VBA lassen sich nicht nur Eingabemasken programmieren, wie im beschriebenen Beispiel das sogenannte “Regiepult”, sondern auch andere nützliche Hilfstools wie zum Beispiel der Datenexport für die Weiterverarbeitung der Daten, bspw. die Konsolidierung bei der Muttergesellschaft, wiederholende Reports, Forecasts usw.

Ein MIS für Transparenz! AbaVision im praktischen Einsatz  

Ein MIS für Transparenz! AbaVision im praktischen Einsatz

Ein MIS für Transparenz! AbaVision im praktischen Einsatz  

Ein MIS für Transparenz! AbaVision im praktischen Einsatz