Page 40

40

Aus der Praxis für die Praxis - Branchenlösungen

Tegro AG Das Unternehmen ist im Schweizer Grosshandel ein führender An­­bie­­ter von Do-it-yourself-Sortimenten. Tegro lässt ihre Markenproduk­­te von Dritterstellen fertigen. Es ist im Zürcherischen Schwerzenbach domiziliert, verfügt über ein hausinternes Lager sowie über ein Aus­senlager in Nänikon und wurde 1971 gegründet. Zunächst auf den Handel mit Produkten für die Autopflege und Autozubehör ausgerichtet, hat es seitdem seine Aktivitäten als Sortimentsgrosshändler und Dienstleister für Bau-, Fach- und Verbrauchermärkte sowie Tankstel­­len-Shops konti­ nuierlich erweitert. Das Angebot umfasst heute auch die Bereiche Fahr­­­radzubehör, Elektromaterial sowie Hand- und Gar­­­ten­werkzeuge. Unter dem hauseigenen Label Nigrin werden Auto­fah­­rer mit Pflege­ produkten bedient, mit Fremdmarkenprodukten werden die Heimwerker und Hobbygärtner in Form von Werkzeugen und Ei­­sen­waren beliefert. Tegro beschäftigt rund 120 Mitarbeitende, wovon 40 im Aussendienst tätig sind. www.tegro.ch

yee-Self-Service-Prozess integriert. Die Lohnabrechnungen sollen sich im Mitarbeiterinnen-Dossier ab­­spei­ ­­­chern lassen, damit die Mer­chan­ diserinnen ihre eigenen Lohn­daten über ihre mobilen Geräte abrufen können. Das spart den Weg zum Briefkasten und Tegro die Kosten für Frankatur und Papier. Schlägt auch diese Funktion ein, seien da­­ nach persönliche Ände­rungs­­mög­­ lichkeiten bei Adresse, Konto, Zi­­vil­­ stand oder Ferienanträge vorstellbar, ist Willi überzeugt.

Fazit Bereits vier Monate nach der Einführung sei eine gewisse Rou­ tine in der Handhabung festzustellen, bilanziert Daniel Bienz, Ge­­ schäftsführer Finanzen bei Tegro. Seitdem konnten auch einige "Kin­ derkrankheiten" behoben und der zeitliche Aufwand für die Erstellung der Lohnabrechnung massiv reduziert werden. Laut Bienz ist die AbaCliK-Einführung nicht zuletzt auch deshalb geglückt, weil nun im Lohnbüro die Formularflut kontinuierlich am Abflauen ist.

ABACUS Software bei Tegro AG AbaCliK Mobile App für Arbeitszeit-/Spesenerfassung Lohnbuchhaltung Leistungs-/Projektabrechnung AbaProject Report Writer

Daniel Bienz, Geschäftsführer Finanzen "Der ganze Prozess von der Da­­­­tenerfassung durch die Mer­ chan­diserinnen über die Weit­er­ verarbeitung für die Lohnab­ rechnung bis zur Aufbereitung der Daten fürs Controlling lässt sich heute in ein und derselben Software-Lösung durchführen. Das reduziert unseren adminis­ trativen Aufwand erheblich."

Für Auskünfte zum beschriebenen Projekt wenden Sie sich an:

Renato Brutsche, Mandatsleiter, renato.brutsche@axept.ch

Axept Business Software AG Bern, Basel, Zürich, St.Gallen 40 Benutzer 4 Benutzer 4 Benutzer 4 Benutzer

kontakt@axept.ch www.axept.ch

Kundenmagazin PAGES - Ausgabe 2/2016  

Kundenmagazin PAGES - Ausgabe 2/2016

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you