Page 35

Programme, Produkte, Technologien

Damit gescannte Dokumenten automatisch mit einer Signatur und einem Zeitstempel versehen werden, braucht es eine Anmeldung beim Signaturdienst.

Genau hier setzt die ABACUS Easy­ ­Signature an. Ist die Option Easy­ Signature auf einem Dossier oder Archiv eingeschaltet, wird jedes PDF-Dokument, welches in diesem Dossier abgelegt wird, automatisch vom System im Hintergrund signiert. Die Swisscom Time Stamping Authority bürgt dabei für den in­­ teg­rierten Zeitstempel. Der Sig­na­ tur­­dienst erfüllt alle Vorgaben der Schweizer Gesetzgebung (ZertES, GeBüV, ElDI-V) und ist KPMG-au­­ ditiert. Die Aktivierung pro Dos­sier ist denkbar einfach – der An­­wen­der muss lediglich in den Dos­­sier-Ei­­gen­ ­­schaften die Funktion EasySig­na­ ture aktivieren und gleich­zeitig erstmalig seine Adressdaten und Ein­­ stellungen für die Verrech­nung re­­ gistrieren. Die Verrechnung er­­folgt anschliessend quartalsweise und

wahlweise per E-Rechnung oder per E-Mail-Rech­nung. Vor allem die einfache Anwendung ohne USB-Stick, die Personen­neu­ tralität und der integrierte Zeit­ stem­ pel unterscheidet EasySigna­ ture von der auch weiterhin im

Die Swisscom Time Stamping Authority bürgt für den integrierten Zeit­ stempel. ABACUS System verwendbaren SuisseID. Ein weiterer Vorteil von Easy­­Signature ist die Möglichkeit, dass zum Beispiel bei einem Scan­ ning von Dokumenten über Nacht mittels AbaNotify automatisiert signierte Dokumente erstellt wer-

den, da eine Passworteingabe nicht notwendig ist. Möchte man hingegen Dokumente elektronisch der Hand­unterschrift gleichgestellt unterzeichnen, ist das qualifizierte Zerti­fikat der SuisseID nach wie vor not­­­­­­­­wendig. Zur Verfügung steht EasySignature erstmals ab der Version 2016.1 (Servicepack 1 vom 20.6.2016). Auf Kundenseite ist lediglich eine aktive Internetverbindung notwendig, da­­ mit EasySignature genutzt werden kann. Dabei verbleiben beim Signa­ turvorgang die Dokumente stets auf dem Kundensystem, le­­­diglich ein Abbildwert (Hash-Wert) des Do­­kumentes wird an den Sig­­na­tur­ server der Swisscom ge­­sen­det und der zurückgegebene Zeit­stem­pel ins Dokument eingesetzt. Die Ser­

ABACUS PAGES 2 / 2016

35

Kundenmagazin PAGES - Ausgabe 2/2016  

Kundenmagazin PAGES - Ausgabe 2/2016

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you