Issuu on Google+

Software-Technologie der Zukunft

Webbasierte ERP-Software


weBBasierte erP–software D i e G e n e r at i o n i n t e r n e t

aBacuS vi ist vollständig neu in internet-architektur entwickelt. die Verson vi der erP-Software zeichnet sich besonders aus durch ihre Skalierbarkeit, das rollenbasierte Benutzerkonzept, die Mehrsprachigkeit und die unterstützung von Software-as-a-Service (SaaS) bei der nutzung der Software aus der cloud.

nutzung über internet und firmenintern ABACUS vi kann ortsunabhängig über das Internet genutzt werden. Dabei stehen dieselben Programme und Funktionen ebenso komfortabel zur Verfügung wie beim Einsatz über das firmeninterne Netzwerk oder auf einem Rechner als Einzelplatzinstallation. Sie lassen sich in der gleichen Art und Weise bedienen und für den Benutzer sind keine Unterschiede feststellbar. Die Applikationslogik wird dabei vollständig auf dem Server ausgeführt. Nur der Inhalt der Benutzeroberfläche wird auf die Rechner übertragen. Basistechnologien ABACUS vi ist eine Rich Internet Application (RIA) und in Java programmiert. Durch die Verwendung der UltraLightClient-Technologie benötigt ABACUS vi nur eine geringe Bandbreite. Mit Ausnahme der Datenbankanbindung (in C++) ist der ABACUSProgrammcode auf dem Server und auf dem Client ausschliesslich in Java geschrieben. Dies ermöglicht eine vereinfachte Wartung sowie den Einsatz einer Vielzahl unter Java verfügbarer Technologien und Open Source-Komponenten.

entscheidende Vorteile > Zertifizierte Sicherheit Sichere Benutzerauthentifizierung mit Zertifikat der Schweizer Post (SuisseID). Identität und Passwort des Benutzers sind immer geschützt. > „Zero Installation“ Ist keine Installation auf dem Computer möglich oder nicht erlaubt, kann ABACUS vi über einen lesbaren, aber nicht beschreibbaren, USB-Stick der Schweizer Post genutzt werden. Darauf befindet sich unter anderem ein Browser, Java und die elektronische Identität (SuisseID) des Benutzers. > Datenbanken ABACUS vi unterstützt standardmässig Pervasive.SQL und alternativ Microsoft SQL oder IBM DB2. > Server-Betriebssystem Alle aktuellen Windows-Versionen, Mac OS X Snow Leopard und Linux > Freie Wahl der Arbeitsstation (Windows, Mac, Linux)


Client

Browser / RIA Frontend

SOAP

HTTP/S Webserver

Aufbereitung

(ULC) Server

Business Objects

Document Management System

Servicemanager

RIA Backend

AbaConnect

AbaScan

PDF

AbaNotify

Reportserver

server,

JMS Message Broker

Applikations- 

DB Connector

Datenbank

Search Engine

Nutzung auf Einzelplatzsystemen, in einem lokalen Netzwerk, im Intranet und übers Internet ABACUS vi benötigt auf der Arbeitsstation nur einen installierten Browser und die Java Virtual Machine. Alle ABACUS-Programme präsentieren sich auf jeder Plattform auto­ matisch mit entsprechend angepasster Benutzeroberfläche: Unter Windows wie eine Windows-Applikation, auf einem Mac-Rechner wie eine Mac-Applikation. Hosting und SaaS – Nutzung der Software aus der Cloud Die Architektur von ABACUS vi eignet sich ideal für ein externes Hosting und damit für den ausgelagerten Betrieb in Rechenzentren. Der Einsatz und die Kosten für Citrix- und Terminalserverumgebungen werden überflüssig, da ABACUS vi ressourceneffizient selbst die Benutzeroberfläche auf der Arbeitsstation von der Businesslogik auf dem Server trennt. Software-as-a-Service Angebote (SaaS), die in der Cloud angeboten werden, lassen sich mit ABACUS vi realisieren, indem den Benutzern Programmfunktionen via Webservices zur Verfügung gestellt werden. Die bereits realisierte AbaWebTreuhand-Lösung ist ein überzeugendes Beispiel für die erfolgreiche Umsetzung eines funktionierenden SaaSKonzeptes. Bereits nutzen über 2‘500 ABACUS-Kunden diese SaaS-Lösung in mehr als 200 Hosting-Installationen.


Mit iPad grösste Mobilität und einfachheit der informationsabfrage Mit AbaFusion und AbaCockpit bietet die ABACUS vi Software Werkzeuge, mit denen Daten und Informationen aus der ERP-Software für das iPad aufbereitet und benutzergerecht präsentiert werden können. Das Resultat sind Cockpits, die dem Anwender eine neue Dimension der Individualisierung der Informationsdarstellung bieten, kombiniert mit einer intuitiven Einfachheit der Anwendung sowie standortunabhängigem Einsatz.

HiGHLiGHts Von aBaCus vi > Übersichtliches und effizientes Arbeiten dank rollenbasierter Benutzerverwaltung > Customizing für Anpassung an unternehmens- oder branchenspezifische Bedürfnisse - Flexibles Maskendesign - Erfüllung spezieller Bedürfnisse durch Erweiterung von Programmfunktionen oder Programmierung neuer Funktionen mit Scripting - Investitionen in Customizing bei Wechsel auf neuere Programmversionen geschützt > Auswertungen basierend auf der PDF-Technologie > PDF-Formulare zur Dateneingabe für Meldungen an Behörden und Amtsstellen > Integration digitaler Unterschriften, automatische Überprüfung ihrer Gültigkeit und revisionstaugliche Zeitstempel > Elektronischer Datenaustausch – Bestellungen, Lieferscheine, Rechnungen etc. – mit Geschäftspartnern via E-Business-Netzwerk > Abspeicherung aller Dokumente in der ABACUS Dossier- oder Archivverwaltung mit direkter Zuordnung zur entsprechenden Transaktion > Revisionssicher und mehrwertsteuerkonform - Ablage durch unveränderbare Hinterlegung von Dokumenten in jahresabhängige Archive - Führen einer digitalen Signatur und eines Zeitstempels > AbaScan Das Modul verbindet die Archivierungssoftware mit externen Scannern zur Weiterverarbeitung gescannter Originalbelege in den entsprechenden Applikationen > Business Intelligence mit Cockpits und ad hoc Datenanalysen für mehr Transparenz > Komfortable Suchfunktionen über gesamte Datenbank


D i e Z u k u n f t d e r B u s i n e s s S o f t w a r e . J e t z t.


CH-9300 Wittenbach-St.Gallen, www.abacus.ch info@abacus.ch ABACUS Research SA, Business Software CH-1052 Mont-sur-Lausanne, www.abacus.ch info@abacus.ch ABACUS Business Solutions GmbH D-80336 M端nchen, www.abacus-solutions.de info@abacus-solutions.de

Ecknauer + Schoch ASW / OS 1000-09.11

ABACUS Research AG, Betriebswirtschaftliche Software


Software-Technologieder Zukunft