Bildungsprogramm 2023 BR/JAV/SBV

Page 1

BETRIEBSRAT | JAV | SBV

BILDUNGSPROGRAMM 2023

für

BR/JAVV B S d n u

WIR BILDEN ZUKUNFT

klar, kompetent, kollegial

IG METALL Bezirk Küste


2

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

KONTAKT BETRIEBSRATSAKADEMIE KÜSTE Bahnhofsplatz 4 26122 Oldenburg Telefon 0441 2054906-0 FAX 0441 2054906-9

seminar@akademie-kueste.de

Impressum

Herausgeber: BetriebsratsAkademie Küste gGmbH | Verantwortlich: Jonas Eilinghoff, Carsten Bremer | Fotos: Peter Bisping | Gestaltung/Druck: Peter Bisping/Drucktechnik-Altona.de


1

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

LIEBE KOLLEGINNEN UND KOLLEGEN, eine besondere Zeit muss gestaltet werden: das Bildungsjahr nach der BR-Wahl beginnt jetzt! Viele wurden das erste Mal von den Beschäftigten gewählt, andere sind in ihrer nächsten Amtszeit. In jedem Fall stehen die Gremien vor der Herausforderung, sich als Team zu finden und gleichzeitig sich den betrieblichen Themen der Zukunft zu stellen.

Politische Entwicklungen, Transformation, der demografische Wandel, aber vor allem die Covid-19 Pandemie und das Kriegsgeschehen in der Ukraine und ihre Auswirkungen auf unsere Arbeits- und Lebensbedingungen stellen uns vor ganz neue Herausforderungen. Gemeinsam mit den Betriebsräten, Jugend- und Auszubildendenvertretungen und Schwerbehindertenvertretungen wollen wir diese Herausforderungen angehen und die Veränderungen im Betrieb im Sinne der Beschäftigten aktiv gestalten. Unser Bildungsprogramm für 2023 unterstützt dich dabei mit bewährten und neuen Lehr-Lernformaten.

Unsere Angebote sind immer aktuell und nah dran an deinen Themen. Neben spannenden

neuen Themen im Programm haben wir mit dem

BR-Führerschein auch eine tolle Empfehlung für neue Betriebsratsmitglieder dabei. Für alle neuund wiedergewählten Jugend- und Auszubildendenvertreter:innen empfehlen wir – neben dem JAV1, das jede:r besucht haben sollte – die JAV Spezial Seminare. Diese unterstützen euch bei der Gestaltung einer erfolgreichen Amtszeit.

Besonders möchten wir euch noch darauf aufmerksam machen, dass ihr ab sofort bei jedem Seminarangebot einen QR-Code findet, der euch

zur direkten Online-Anmeldung im Bildungsportal führt. Dort sind auch alle Preisinformationen zu den Seminaren aufgeführt. Zusätzlich findet ihr alle aktuellen Veranstaltungen, Workshops, Konferenzangebot, ect auf: www.bildungsportalkueste.de – reinklicken lohnt sich! Nun wünschen wir dir viel Spaß beim Stöbern in der Broschüre und auf dem Bildungsportal. Wir freuen uns auf ein anregendes Bildungsjahr 2023 und dich in unseren Seminaren im Norden begrüßen zu können.

Daniel Friedrich

Bezirksleiter IG Metall Küste

Jonas Eilinghoff

BetriebsratsAkademie Küste

G ANMELDUN T R AB S OFO


2

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

Für Betriebsrät:innen und Ersatzmitglieder

DEIN WEG ZUM SEMINAR

2.

1.

Auswahl

Tagesordnung Der BR lädt mit gesondertem Tagesordnungspunkt »Schulungen« zu einer ordentlichen BR-Sitzung ein.

G ANMELDUN: E ONLIN al-

4.

Mitteilung an den Arbeitgeber Der BR teilt dem Arbeitgeber den Beschluss mit.

ort bildungspe.de kuest

5.

Anmeldung

Das BR-Gremium wählt infrage kommende Veranstaltungen aus und überprüft, ob sie für die Arbeit des Gremiums und für die (Ersatz-) Teilnehmer:innen erforderlich sind und berücksichtigt die betrieblichen Belange nach Betriebsverfassungsgesetz.

G ANMELDUN T AB S OFOR

Die verbindliche Anmeldung mit dem Anmeldeformular in diesem Heft oder ganz einfach online unter www.bildungsportal-kueste.de

3.

Beschluss Nach der Auswahl der Veranstaltung(en) fasst das BRGremium den Beschluss über die Seminarteilnahme einzelner Betriebsratsmitglieder und hält diese im Protokoll fest.

7.

Infopaket

6.

Anmeldebestätigung Die Teilnehmer:innen erhalten eine Anmeldebestätigung.

Vor Seminarbeginn wird den Teilnehmenden ein Infopaket per Mail zugeschickt.


3

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

INHALT Vorwort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Seite 1

Einführungsseminare . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 24

Dein Weg zum Seminar . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Seite 2

BR kompakt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 32

BetriebsratsAkademie Küste: Wir bilden Zukunft . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Seite 4

Unsere Referent:innen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Seite 6

Aktuelle Themen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Seite 8

AKADEMIE Spezial . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 14

INHALT

Betriebspolitische Spezialisierungen . . . . . . Seite 38 Seminare für Jugend- und Auszubildendenvertretungen . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 60 Bildungsberatung, Anmeldung und Service . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Seite 66


4

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

WIR BILDEN ZUKUNFT. Bildungsarbeit braucht eine Vision und die haben wir! Wir wollen Men-

schen und Verhältnisse bewegen – in der Arbeitswelt und auch in Politik und Gesellschaft. Deshalb findet ihr bei uns ein breites Spektrum an Angeboten: be-

triebs-und tarifpolitische Bildung, Seminare zu Sozialrecht, Kommunikation und Konfliktlösung, aber auch Angebote zu gesellschaftlich relevanten Themen. Dieser umfassende Ansatz bietet die Chance, unsere Werte und Ideen auf ver-

schiedensten Ebenen einzubringen und Veränderungen voranzutreiben. In unseren Seminaren unterstützen wir die Fähigkeit der Menschen, gesellschaftliche Zusammenhänge zu erkennen und eigene Vorstellungen zu ent-

Carsten Bremer

Stefanie Hampe

Jonas Eilinghoff

Celina Knepper

Lena Kettler

Edeltraut Löning

celina.knepper@igmetall.de

stefanie.hampe@igmetall.de

lena.kettler@igmetall.de

wickeln – so können wir aktiv Zukunft gestalten. Für unsere Bildungsarbeit haben wir einen Slogan gewählt: klar, kompetent, kollegial. Und daran halten wir uns.

jonas.eilinghoff@akademie-kueste.de

edeltraut.loening@akademie-kueste.de

Nadja Hempel

nadja.hempel@akademie-kueste.de


5

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

KLAR.

KOMPETENT.

Klar ist unsere Position: Wir stehen

Kompetenz ist unser Motor. Sie steht

Die sich schnell verändernde (Arbeits) Welt braucht diese klare Haltung. Nur so können wir Mitbestimmung und Durchsetzungskraft von Interessenvertretungen sichern, erneuern und ausbauen.

Und natürlich für die Expertise unserer Referent:innen: Ein Pool aus hoch qualifizierten betrieblichen Fachreferent:innen, Jurist:innen, Arbeits- und Wirtschaftswissenschaftler:innen, Soziolog:innen und weiteren Fachkräften steht bereit. Wir sind für euch am Puls der Zeit.

an eurer Seite. Wir orientieren uns konsequent an den Interessen der Arbeitnehmer:innen, bieten maßgeschneiderte Seminare und setzen auf Beteiligung.

für Vernetzung und bundesweiten Austausch engagierter Arbeitnehmer:innen, für professionelle Bildungsberatung und moderne Seminarstandards.

KOLLEGIAL. Kollegial ist unser Miteinander. Wir

legen Wert auf Vertrauen und Augenhöhe: Im Betrieb, in der Region, in der Branche lernen wir gemeinsam und voneinander. Und Kollegialität prägt auch die Atmosphäre in unseren Seminaren. Wir schaffen offene Räume für Reflextion und Austausch, in denen es leicht fällt, sich inspirieren zu lassen und neue Ideen zu entwickeln. Und: Unsere Referent:innen sind nah dran an euch und euren Themen. Die meisten kennen den Betriebsalltag aus eigener Erfahrung. Sie wissen, wovon ihr sprecht, und unterstützen durch umfangreiches Praxis-Know-how die erfolgreiche Umsetzung neuer Lösungsstrategien.


6

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

UNSERE EXTERNEN REFERENT:INNEN: EXPERT:INNEN FÜR SPEZIALTHEMEN Die perfekte Ergänzung für unsere betrieblichen Referent:innen: Externe Fachleute für spezifische Themen. Dabei steht uns ein großes Netzwerk an Expert:innen zur Seite. Wir arbeiten u. a. mit hoch qualifizierten Jurist:innen, Arbeitswissenschaftler:innen, wirtschaftlichen Sachverständigen und EDV-Expert:innen zusammen. Neben ihrer speziellen Fachkompetenz verfügen alle über umfangreiche Erfahrung in der Beratung von Betriebsrät:innenn. Sie stehen zu 100 Prozent hinter der Interessenvertretung und geben viele praktische Tipps für die nächsten Schritte im Betrieb.


BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

UNSERE BETRIEBLICHEN REFERENT:INNEN AKTIVE KOLLEG:INNEN AN EURER SEITE Sie sind bestens qualifiziert, persönlich engagiert und sie kennen die Interessenvertretung aus dem Effeff, denn: Sie kommen alle aus der betrieblichen Praxis. Unsere Referent:innen stellen euch ihre Erfahrung und ihr umfangreiches Fach- und Methodenwissen gern zur Verfügung. Zudem sind sie eingebunden in ein bundesweites Referent:innen-Netzwerk. Im Austausch entwickeln sie bestehende Seminarkonzepte stetig weiter und erarbeiten immer wieder neue Themen für eine spannende und praxistaugliche Seminararbeit.

7


8

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

AKTUELLE THEMEN


9

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

AKTUELLE THEMEN JAV-BR-Konferenz........................................................................ Seite 11 Betriebsratsführerschein........................................................... Seite 12


10

AKTUELLE THEMEN

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste


AKTUELLE THEMEN

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

11

JAV/BR-KONFERENZ Frischer Wind trifft Erfahrungsschatz: Bei der JAV/BR-Konferenz treffen sich Betriebsräte und JAVis aus allen Branchen und verschiedensten Betriebs- und Gremiengrößen aus dem Bezirk Küste. Neu gewählte JAVis lernen von anderen Jugendauszubildendenvertreter:innen und von erfahrenen Betriebsräten. Eine Plattform für Kontakte, Austausch, Zusammenarbeit und Vernetzung.

Themen der JAV/BR-Konferenz

Nutzen für die Praxis

` Weiterbildung als Interessenvertretung

} Potenziale entdecken und Ressourcen nutzen

` Tarifverträge verstehen und umsetzen

} Voneinander lernen – über Generationengrenzen hinweg

` Berufsbildungsgesetz (BBiG): Aufgaben und Möglichkeiten für JAV und BR

} Interessen gemeinsam vertreten und mehr erreichen!

` Diskriminierung im Betrieb wirksam entgegentreten (§ 80 Abs.1 Ziff. 7) ` Einbeziehung der JAV in die Arbeit des BR ` Mitbestimmung in der Ausbildung: Betrieb, Berufsschule, Hochschule

Anmeldung und Preisinfos direkt hier

Termine

Seminar-Nr.

Termin

A4002230902

02.03. – 03.03.2023 Hotel Park Soltau

Ort Soltau

Kosten: 440 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Referent:innen:

Referent:innen-Teams


12

AKTUELLE THEMEN

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

»

Ich hab ihn. Mit drei Seminaren in die Betriebsratsarbeit starten.

BR1

Einführung in die Betriebsratsarbeit

Modul 2 BRkompakt BRkompakt Modul 1 Mitbestimmung und Betriebsratshandeln

Personelle Maßnahmen und Betriebsratshandeln


AKTUELLE THEMEN

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

DIE KOMBI FÜR DEN EINSTIEG IN DEN BR

DEIN BETRIEBSRATSFÜHRERSCHEIN

Neu im Betriebsrat: Was genau ist meine Aufgabe? Wie erledige ich sie gut und richtig? Fragen, die sich alle neu gewählten Betriebsratsmitglieder stellen.

Das BR1-Seminar (Siehe Seite 26) ist als Einstiegsseminar ein MUSS für alle, die eine Einführung in das Betriebsverfassungsgesetz benötigen: Das Seminar vermittelt die aktuellen Rechtsvorschriften und ihre Anwendung sowie erste konkrete Handlungsmöglichkeiten für die betriebliche Praxis. Der Grundbaustein für erfolgreiche Betriebsratsarbeit! Aufbauend auf das BR1 sind auch die Seminare Mitbestimmung und Betriebsratshandeln (BR kompakt 1 (Siehe Seite 36)) und Personelle Maßnahmen und Betriebsratshandeln (BR kompakt 2 (Siehe Seite 37) speziell auf die Bedürfnisse neu gewählter Betriebsrät:innen

abgestimmt. Sie vermitteln fundiertes Wissen rund um die Mitbestimmungsrechte bei betrieblichen Konflikten und personellen Veränderungen im Betrieb. Mit der Teilnahme an diesen drei Seminaren erarbeitest du dir ein gutes Basiswissen für die tägliche Betriebsratsarbeit und bekommst von uns den BR Führerschein – dein Zertifikat für einen erfolgreichen Start in die Betriebsratsarbeit.

13


14

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

AKADEMIE SPEZIAL


15

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

AKADEMIE SPEZIAL Maßgeschneiderte Angebote für Gremien............................ Seite 16 Weiterdenken – Die Zukunft beginnt jetzt........................... Seite 18 Zukunft sichern durch Weiterbildung – Weiterbildungsmentor:innen................................................... Seite 21


16

AKADEMIE SPEZIAL

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

AKADEMIE SPEZIAL MASSGESCHNEIDERTE ANGEBOTE FÜR GREMIEN Euer Gremium steht vor einer besonderen inhaltlichen oder rechtlichen Herausforderung? Ihr findet kein passendes Seminar in unserem Programm? Euer Gremium ist neu konstituiert? Es gibt Konflikte innerhalb des Teams? Alles kein Problem ... Maßgeschneiderte Seminare

DER WEG ZU EURER GREMIENSCHULUNG Einfacher geht’s nicht: Der Betriebsrat benennt ein Thema, wir kümmern uns um den Rest: Referent:innen, Seminarkonzept, Tagungsstätte (bei Bedarf) und Verpflegung – all inclusive – zu einem fairen Preis! Gern erstellen wir ein unverbindliches Angebot. Kontakt seminar@akademie-kueste.de Telefon 0441 2054906-0

Gern bieten wir euch ein speziell auf eure Bedürfnisse und Problemlagen zugeschnittenes Seminar. In Ruhe und fernab der Hektik im Betrieb könnt ihr Themen der Betriebsratsarbeit diskutieren und Lösungen für betriebliche Probleme finden. Durch den geschützten Rahmen kann auch Internes gut besprochen werden. Inhalt und Zeitpunkt des Seminars gebt ihr vor, um alles andere kümmern wir uns. Wünsche zu Seminarorten oder Referent:innen nehmen wir natürlich gern entgegen.

Expert:innen für euch am Start Ein echtes Plus: Über uns steht euch ein umfangreiches Netzwerk verschiedener Expert:innen offen. Wir arbeiten mit hoch qualifizierten Jurist:innen, Arbeitswissenschaflter:innen,

wirtschaftlichen Sachverständigen, EDV-Expert:innen und anderen Fachleuten zusammen. Alle verfügen neben fachlicher Expertise über umfangreiche Erfahrung in der Beratung von Betriebsrät:innenn und können viele praktische Tipps für die nächsten Schritte im Betrieb geben.

Individuelle Bildungsplanung Neben der Seminarorganisation unterstützen wir euch auch bei eurer Bildungsplanung im Gremium. Damit ihr langfristig erfolgreich arbeiten könnt, müsst ihr fachlich, methodisch und sozial kompetent sein. Dafür brauchte es neben Engagement und Motivation fundiertes Know-how und kontinuierliche Weiterbildung – die gut geplant sein will. Wir unterstützen euch gern dabei und besuchen euch bei Bedarf auch auf einer Betriebsratssitzung.


AKADEMIE SPEZIAL

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

BEISPIELE FÜR GREMIENSEMINARE } Betriebsratsklausuren – Ziele erfolgreich gestalten Ziel der BR-Klausuren ist es, Hilfestellung und Unterstützung zu geben. Themen sind u. a. die Ziele der Betriebsratsarbeit, die Rolle der Interessenvertretung im Unternehmensgefüge sowie konkrete Aufgaben, wie die Geschäftsführung des Betriebsrats, Gestaltung der Ausschussarbeit, Planung der Qualifizierung der BRMitglieder. Das Miteinander im Betriebsrat ist nicht immer einfach. Selbst wenn es ein gemeinsames Ziel gibt, kann die Umsetzung an unterschiedlichen Vorstellungen über den besten Weg scheitern. Als Team agieren, das ist das Thema dieses Seminars. Die Voraussetzungen für eine gelungene Zusammenarbeit im Betriebsrat werden erarbeitet.

} Projektmanagement für Betriebsrät:innen BR-Mitglieder stehen oft vor komplexen Herausforderungen: Zum Beispiel, wenn sie Reorganisationsund Umstrukturierungsprojekten begleiten sollen oder an der Einführung neuer Produktions- oder Gesundheitsmanagementsysteme beteiligt sind. Dies sind Themen, die nicht allein von einem Ausschuss im Sinne des BetrVG bearbeitet werden können. Vielmehr braucht adäquate und wirkungsvolle BR-Arbeit hier ausschussübergreifende Kompetenzteams. In diesem Seminar geht es um das grundlegende Verständnis von Projektarbeit. Wesentliches Wissen wird in Verbindung mit klassischen Projektmanagementtechniken vermittelt – immer im Fokus: Die Projektarbeit im Betriebsrat.

} Ein- und Umgruppierungen im Betrieb gestalten In vielen Betrieben gibt es Eingruppierungsstrukturen. Aber sind sie auf dem neusten Stand? Aufgaben werden verändert oder erweitert, Verantwortungsbereiche neu zugeschnitten. Zudem sind Stellenbeschreibungen bei Neueinstellung oft so allgemein gehalten, dass eine sichere Eingruppierung schwierig ist. Im Seminar wird der Frage nachgegangen, was sich hinter einer richtigen Eingruppierung verbirgt und wie sie betrieblich umgesetzt wird.

} Arbeitszeit gestalten Zeitliche Flexibilität: heute eine der wichtigsten Anforderungen an Beschäftigte. Die Entgrenzung von Arbeitszeit nimmt zu, reale Arbeitszeiten sprengen immer häufiger den gesetzlichen Rahmen, unvergütete Mehrarbeit und Arbeitsdruck steigen. Unter Berücksichtigung der Realität im Betrieb und den Interessen der Beschäftigten, werden sinnvolle Lösungen für die Gestaltung von Arbeitszeit erarbeitet.

Diese und alle anderen Seminare dieser Broschüre können als betriebsinterne Veranstaltungen gebucht werden. Darüber hinaus bieten wir individuelle Bildungsplanung an, damit ihr Kontinuität in der Weiterbildung sicherstellen könnt.

BILDUNGS BERATUN6G2 Infos Seite

17


18

AKADEMIE SPEZIAL

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

WEITERDENKEN DIE ZUKUNFT BEGINNT JETZT In der betrieblichen Praxis sind wir es gewohnt, in eher überschaubaren Zeiträumen zu agieren. Quartalsberichte, Halbjahresbilanzen und Jahresabschlüsse etc.: Fristen und Berichtszeiträume prägen unser Denken und Handeln. Es bleibt kaum Raum oder Zeit für längerfristige Überlegungen.

Für die strategische Ausrichtung des Betriebs ist es jedoch erforderlich, auch in größeren Zeithorizonten zu denken. Im Zeitalter der Transformation und der fortschreitenden Digitalisierung geht es nicht um einfache Kausalitäten. Vielmehr müssen wir erkennen, was wie aufeinander Einfluss nimmt und welche Verknüpfungen sich daraus ergeben. Es geht um Vernetztes Denken.

Verbunden mit der Erweiterung des Zeithorizonts lassen sich Szenarien erarbeiten, strategische Fragestellungen ableiten und Zukunftsräume erschließen. Die Arbeit mit Szenarien bedeutet, sich in möglichen Zukünften zu bewegen, Einflussfaktoren zu identifizieren und Gestaltungsfelder aufzudecken. Es geht nicht darum, wie die Zukunft sein wird – sondern wie sie sein könnte! Im Resultat können Zukunftstarifverträge skizziert werden, die die nachhaltige Entwicklung des Betriebs und der Arbeitsplätze befördern.

Ausgehend von der jeweils zu bearbeitenden Thematik werden unter anderem folgende Fragestellungen behandelt:

` Welche Faktoren beeinflussen eigentlich die Zukunft des Betriebs? ` Wie sieht das Umfeld aus, in dem wir uns dann bewegen? ` Was werden Kunden, Märkte und die Beschäftigten verlangen? ` Wie können wir uns auf mögliche Zukünfte vorbereiten?


AKADEMIE SPEZIAL

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

WEITERDENKEN SZENARIEN FÜR DIE BETRIEBLICHE ZUKUNFT Mit Szenariotechnik unterschiedliche Zukünftsräume für den Betrieb entwickeln. Modul I:  Einführung in die Szenariotechnik als Element strategischer Unternehmensplanung  Erfassen von Einflussfaktoren und Identifikation von Wechselwirkungen  Kreieren von Szenarien für die betriebliche Transformation  Identifikation von Gestaltungsfeldern

l je Modue 1,5 Tag

Szenarien und Zukunftsräume konkretisieren und aufbereiten. Modul II:  Szenarien bewertet und deren Entwicklungspfade vertiefen  Handlungsoptionen für betriebliche Veränderungsprozesse identifizieren  Maßnahmen ableiteten, die unabhängig von einem konkreten Szenario in Angriff genommen werden können  die zuvor erarbeiteten Szenarien für die betriebliche Kommunikation aufbereiten und interpretiern

Die Arbeit der Zukunft wird in vielen Bereichen neue oder veränderte Qualifikationen erfordern. Wir diskutieren neue beteiligungsorientierte Methoden zur Bedarfsermittlung. Modul III:  Methoden der beteiligungs-orientierten Ermittlung von Qualifikationsbedarfen vorstellen und anwenden  Zukünftige Qualifikationsbedarfe für ausgewählte Bereiche im Betrieb strukturiert ermitteln  Möglichkeiten der Gestaltung von Qualifizierungskonzepten erarbeiten  Förderinstrumente und deren Anwendungsmöglichkeiten im Betrieb vorstellen und diskutieren

d Termine Preise un frage auf An

19


20

AKADEMIE SPEZIAL

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste


AKADEMIE SPEZIAL

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

ZUKUNFT SICHERN DURCH WEITERBILDUNG WEITERBILDUNGSMENTOR:INNEN Der Wandel der Arbeitswelt hat viele Gesichter: Digitalisierung, neue Produkte und Geschäftsmodelle, eine veränderte Arbeitsorganisation. Das hat zur Folge, dass sich Aufgaben und Anforderungen für Beschäftigte ändern. Und damit die Weiterbildung. Klar ist: gewerkschaftliche Weiterbildungsmentor:innen können hier mit und für die Kolleg:innen mitgestalten. Sie organisieren Beteiligung, z. B. durch Abfragen in der Belegschaft. Sie helfen und ermutigen Kolleg:innen, ihre eigenen Fähigkeiten und Entwicklungsmöglichkeiten im Betrieb zu erkennen. Sie informieren und beraten über inner- und außerbetriebliche Weiterbildungsangebote. Sie tragen gemeinsam mit dem Betriebsrat dazu bei, dass Weiterbildungen auf den Weg

gebracht werden. Mit der Planung und Umsetzung betrieblicher Weiterbildungsprojekte greifen sie wichtige Qualifizierungsthemen auf. WEITERBILDUNG STÄRKEN Die Ausbildung besteht aus einer Qualifizierungsreihe und einem betrieblichen Umsetzungsprojekt – begleitet durch erfahrene Gewerkschaftssekretär:innen der IG Metall. Die Qualifizierungsreihe beinhaltet neun Seminartage aufgeteilt auf drei Module (3x3).

Inhalte der Qualifizierungsreihe: ` Werkzeuge der Kommunikation ` Moderationstechniken ` Ermittlung von Qualifizierungsbedarfen ` Organisations- und Personalentwicklung im Betrieb ` gesetzliche und tarifliche Regelungen ` Bedeutung von Qualifizierung in betrieblichen Transformationsprozessen

3. Reihe (Pichelsee)

4 Reihe (Pichelsee)

} Modul 1: 07.11.–09.11. 2022

} Modul 1: 26.04.–28.04. 2023

} Modul 2: 08.02–10.02. 2023

} Modul 2: 06.09–08.09. 2023

} Modul 3: 29.03.–31.03. 2023 (Lüneburger Heide)

} Modul 3: 08.11–10.11. 2023

21


22

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

AKTUELL UND INFORMATIV: UNSER BILDUNGSPORTAL KÜSTE


23

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

Seminare, Bildungsurlaube, Tagesund Wochenendveranstaltungen, Tagungen, Konferenzen, OnlineSeminare... du findest alle Angebote auch auf unserer Webseite! Immer aktuell und voller Informationen, die dich im betrieblichen Alltag unterstützen. Klick mal rein:

www.bildungsportal-kueste.de

` Die Seminarampel:

Alle Seminare mit Infos über freie Plätze

` Direkte Anmeldung zu dei-

nem Wunschseminar

` Fortlaufend neue Angebote

zu aktuellen Themen

` Zielgruppenspezifische

Angebote

` Alles zu Freistellungen nach

dem Betriebsverfassungsgesetz und den Bildungsurlaubsgesetzen der Länder

Dein Wunschseminar: schnell gefunden, gleich online anmelden – los geht’s!

` Das Bildungsprogramm als

PDF zum Herunterladen

` Infos zu Seminarorten und

Referent:innen

` Alle wichtigen Adressen

und direkte Kontakte zum Bildungsteam Küste

` FAQs rund um deine

Teilnahme


24

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

EINFÜHRUNGSSEMINARE


25

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

EINFÜHRUNGSSEMINARE Einführung in die Betriebsratsarbeit (BR I)...........................Seite 26 Arbeits- und Gesundheitsschutz (Grundlagen)...................Seite 28 Handlungsmöglichkeiten für Betriebsräte Entgeltgestaltung I......................................................................Seite 29 Sozialrechtliche Folgen psychischer Belastungen...............Seite 30 Einführung in die Möglichkeiten der Schwerbehindertenvertretung Teilhabepraxis I...................Seite 31


26

Einführungsseminare

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

EINFÜHRUNG IN DIE BETRIEBSRATSARBEIT (BR I) Neu im Betriebsrat: Was genau ist meine Aufgabe? Wie erledige ich sie gut und richtig? Fragen, die sich alle neu gewählten Betriebsratsmitglieder stellen. Dieses Einstiegsseminar ist ein MUSS für alle, die eine Einführung in das Betriebsver-

fassungsgesetz benötigen: Das Seminar vermittelt die aktuellen Rechtsvorschriften und ihre Anwendung sowie konkrete Handlungsmöglichkeiten für die betriebliche Praxis. Der Grundbaustein für erfolgreiche Betriebsratsarbeit.

Teil 1 für deinen BR-Führerschein (Siehe Seite 16)

Für die Region

Basiswissen im Überblick

Ein Seminar in der Region ermöglicht Kontakte zu Betriebsräten umliegender Unternehmen.

Für neu gewählte Betriebsräte und alle, die noch keine Einführung ins Betriebsverfassungsgesetz hatten.


EINFÜHRUNGSSEMINARE

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

Themen des Seminars ` Position und rechtliche Stellung des Betriebsrats ` Arbeiten im Team: das Betriebsratsgremium ` Zusammenarbeit mit Belegschaft und Arbeitgeber ` Grundlagen der Geschäftsführung und der Aufgabenverteilung

Nutzen für die Praxis

Termine

Seminar-Nr.

Termin

} Souveränität im Anwenden der Rechtsvorschriften

Ort

A4002321102

13.03.–17.03.2023

Seminarhotel

Aurich

A4002321201

20.03.–24.03.2023

Park Inn by Radisson

Lübeck

A4002321303

27.03.–31.03.2023

Camp Reinsehlen

Schneverdingen

A4002321701

24.04.–28.04.2023

Hotel Park

Soltau

A4002321702

24.04.–28.04.2023

Vienna House Sonne

Rostock

` Struktur der Betriebsverfassung

A4002321901

08.05.–12.05.2023

Nordkolleg

Rendsburg

A4002322401

12.06.–16.06.2023

InterCity Hotel

Bremen

` Grundbegriffe des Betriebsverfassungsrechts

A4002322502

19.06.–23.06.2023

Altes Stahlwerk

Neumünster

A4002322701

03.07.–07.07.2023

Park Inn by Radisson

Lübeck Linstow

` Überblick über die Beteiligungsrechte

A4002322702

03.07.–07.07.2023

Van der Valk Resort

A4002322902

17.07.–21.07.2023

Wälderhaus Wilhelmsburg Hamburg

` Übersicht über die Überwachungs-, Schutz- und Gestaltungsaufgaben

A4002323501

28.08.–01.09.2023

Nordkolleg

Rendsburg

A4002323701

11.09.–15.09.2023

Haus Deutsch Krone

Bad Essen

` Arbeiten mit Gesetzen und Kommentaren ` Ebenen der Konfliktlösung

A4002323801

18.09.–22.09.2023

ParkInn

Wismar

A4002323901

25.09.–29.09.2023

Hotel Park

Soltau

A4002324601

13.11.–17.11.2023

InterCity Hotel

Bremen

Kosten: 1100 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

` Gewerkschaftsrechte im Betrieb ` Rechtsgrundlagen und Änderungsbedingungen

Referent:innen:

Anmeldung und Preisinfos direkt hier

Referent:innen-Teams

} Professionelle und effektive Organisation der BR-Arbeit } Impulse für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Gewerkschaften und die Beteiligung der Beschäftigten

27


28

Einführungsseminare

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

ARBEITS- UND GESUNDHEITSSCHUTZ (GRUNDLAGEN) Belastungen am Arbeitsplatz? Der Betriebsrat kann helfen. Ob Hitze, Lärm,

Nutzen für die Praxis

gefährliche Arbeitsstoffe oder Stress die Beschäftigten gefährden: Der Betriebsrat hat das Recht und die Pflicht, bei der Gestaltung des Arbeits- und Gesundheits-

} Umfassende Kenntnisse zum Arbeits- und Umweltschutz } Praxisrelevantes Know-how zu den Mitwirkungsrechten gemäß BetrVG

Seminar-Nr.

Termin

` Gesetzliche Grundlagen ` Gefährdungsbeurteilung als zentrales Arbeitsschutzelement ` Arbeits- und Umweltschutzvorschriften im Betriebsverfassungsgesetz

` Das Zusammenspiel der betrieblichen und außerbetrieblichen Arbeitsschutzorgane

Anmeldung und Preisinfos direkt hier

Ort

A4002322704

03.07.–07.07.2023

Hotel Park

Soltau

A4002324603

13.11.–17.11.2023

Park Inn by Radisson

Lübeck

Kosten: 1100 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Referent:innen:

Themen des Seminars

` Rechte und Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats

} Kompetenz in der Beurteilung von Gefährdungspotenzialen und der Gestaltung des betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutzes

Termine

schutzes mitzuwirken und präventive Maßnahmen zum Schutz der Beschäftigten zu initiieren. Das Seminar vermittelt die erforderlichen Basiskenntnisse für wirkungsvolle Mitbestimmung.

Referent:innen-Team


EINFÜHRUNGSSEMINARE

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

Handlungsmöglichkeiten für Betriebsräte

ENTGELTGESTALTUNG I – GRUNDLAGENSEMINAR

Eingruppierung, Zulagen, Prämien: Bei Einführung und Gestaltung des Leistungsentgeltes ist der Betriebsrat gefragt. Bei jeder Einstellung oder Versetzung muss er die Eingruppierung prüfen, mit ihrem Entgelt unzufriedene

Themen des Seminars

Kolleg:innen wollen beraten werden ... Das Seminar bietet einen ersten Überblick über die erfolgreiche Mitbestimmung bei der Entgeltgestaltung. Mitgliedern in den entsprechenden Ausschüssen dient es als Basis für weitere Qualifizierung.

Nutzen für die Praxis

` Entgeltsystematik ` Mitbestimmung und Umsetzung im Betrieb nach § 87 u. 99 BetrVG ` Grundentgeltdifferenzierung ` Entgeltgrundsätze und -methoden ` Bewertung von Arbeit

} Sicheres Urteilsvermögen bei Eingruppierungen } Kenntnisse über betriebliche Entgeltgestaltung } Handlungskompetenz im Einsatz für Entgeltgerechtigkeit und -transparenz

` Instrumente zur Eingruppierung ` Perspektiven der Leistungs- und Tarifpolitik

Termine Anmeldung und Preisinfos direkt hier

Seminar-Nr.

Termin

Ort

A4002320802

20.02.–24.02.2023

InterCity Hotel

19.06.–23.06.2023

Best Western Hotel Prisma Neumünster

Termin 09.10.–13.10.2023

Ort Inn by Radisson Park

Termine A4002322503 Seminar-Nr. A4002324103

Bremen Lübeck

Kosten: 1100 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung Freistellung nach den Bildungsurlaubs- bzw. Bildungszeitgesetzen der Länder

Referent:innen:

Referent:innen-Team

29


30

Einführungsseminare

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

SOZIALRECHTLICHE FOLGEN PSYCHISCHER BELASTUNGEN Psychisch belastete Kolleg:innen brauchen häufig nicht nur Unterstützung in betrieblichen Belangen – auch im Umgang mit Ämtern und Krankenkassen ist Hilfestellung notwendig. Außerdem bei Fragen zu längerfristiger Erkrankung, wenn Betroffene von Arbeitslosigkeit bedroht oder erwerbsgemindert sind. Die Aufgaben sind vielfältig, deshalb

Nutzen für die Praxis } Fundierter Überblick über die bereichsübergreifenden rechtlichen Bestimmungen } Praxiserprobte Instrumente, die strategisches Handeln ermöglichen

Themen des Seminars ` Umgang mit Ämtern und Kassen nach SGB I, SGB X, SGG (Bescheide, Widersprüche, Überprüfungen, Gerichtsverfahren, Fristen) ` Handlungsmöglichkeiten des BR nach §§ 80,87,77,102 BetrVG ` Psychische Belastungen: Veränderungen im Arbeitsleben und ihre Folgen

Termine

Anmeldung und Preisinfos direkt hier

Seminar-Nr.

Termin

Ort

A4002324902

04.12.–08.12.2023

Hotel Anders

Walsrode

Kosten: 1100 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Referent:innen:

verbindet das Seminar die Arbeit von Betriebsrat und Schwerbehindertenvertretung. Es thematisiert das betriebliche Eingliederungsmanagement ebenso wie die daraus folgenden arbeitsrechtlichen Konsequenzen im Betrieb und die aktuellen gesetzlichen Bestimmungen aus dem Sozialrecht.

Aynur Ersin, BR-Fachreferentin Richard Fiebig, Fachreferent für Sozialrecht

` Das betriebliche Eingliederungsmanagement § 167 Abs.2 SGBIX ` Berechnung und Anspruch finanzieller Leistungen ` Arbeitslosigkeit, SGB III, Erwerbsminderungsrente und Altersrente, SGB VI ` Arbeitsschutz auf betrieblicher Ebene (ArbSchG ,SGB § 22,ASIG) ` Die Gefährdungsbeurteilung


EINFÜHRUNGSSEMINARE

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

TEILHABEPRAXIS 1: EINFÜHRUNG IN DIE MÖGLICHKEITEN DER SCHWERBEHINDERTENVERTRETUNG Barrierefreiheit in der Arbeitswelt – was bedeutet das eigentlich? Welche Möglichkeiten haben Menschen mit einer (Schwer-)Behinderung, am Arbeitsleben teilzuhaben? Welche Aufgaben, Rechte und Pflichten haben die Vertreter:innen behinderter Menschen? Thema dieses Seminars sind die zentralen Aufgabenfelder der Schwerbehindertenvertretung (SBV). Wir analysieren Ursachen, Hintergründe und Auswirkungen von Behinderungen und loten unseren Handlungsspielraum aus. Grundlage ist das SGB IX, das die Teilhabe von Menschen mit einer (Schwer)Behinderung am Arbeitsleben regelt.

Themen des Seminars

Nutzen für die Praxis

` Situation von Menschen mit Behinderung in Betrieb und Gesellschaft

` Aufgaben, Beteiligungs- und Mitwirkungsrechte der SBV

` Fakten, Zahlen, Begrifflichkeiten zum Thema Behinderung

` Pflichten des Arbeitgebers

` Gesetzlicher Rahmen für die SBV-Arbeit ` Verfahren zur Anerkennung und Gleichstellung

` Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat ` Kooperation mit betrieblichen und außerbetrieblichen Akteur:innen ` Perspektiven für weitere SBV-Arbeit: Aufbau von Arbeitsstrukturen

Anmeldung und Preisinfos direkt hier

Termine Termine Seminar-Nr.

} Praxisrelevantes Wissen um rechtliche Möglichkeiten und Handlungsspielräume } Wissen um die besonderen Belange von Menschen mit Behinderung } Klarheit und Souveränität in der Durchsetzung der Rechte von Menschen mit Behinderung

Termin

Ort

A4002320301 Seminar-Nr.

16.01.–20.01.2023 Termin

Hotel Ort Park

Soltau

A4002324501

06.11.–10.11.2023

NH Hotel

Schwerin

Freistellung Kosten: 1100nach € zzgl. denUnterkunft Bildungsurlaubsund Verpflegung bzw. Bildungszeitgesetzen der Länder

Referent:innen:

Ronny Riechert, Arne Brinkmann, SBV-Fachreferenten

31


32

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

AUSBILDUNGSREIHE BR KOMPAKT – REGIONAL


33

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

AUSBILDUNGSREIHE BR KOMPAKT – REGIONAL Informationen zur Ausbildungsreihe BR kompakt...............Seite 34 BR kompakt: Mitbestimmung und Betriebsratshandeln (Modul I/regional).................................Seite 36 BR kompakt: Personelle Maßnahmen und Betriebsratshandeln (Modul II/regional)...............................Seite 37


34

Ausbildungsreihe BR Kompakt Regional

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

KOOPERATIONSSEMINARE MIT DEN IG METALL BILDUNGSZENTREN BERLIN UND SPROCKHÖVEL Die IG Metall Bildungszentren Berlin und Sprockhövel arbeiten eng mit dem IG Metall Bezirk Küste und der BetriebsratsAkademie Küste zusammen.

Betriebsänderung, InteressenausMitbestimmung gleich und Sozialund Betriebsratsplan handeln Arbeitsbedingungen gestalten

Einführung in die Betriebsratsarbeit (regional)

Arbeitszeit – Gestaltungsmöglichkeiten des Betriebsrates

Personelle Maßnahmen und Betriebsratshandeln

Tarifverträge erfolgreich anwenden und umsetzen


AUSBILDUNGSREIHE BR KOMPAKT - REGIONAL

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

AUSBILDUNGSREIHE BR KOMPAKT Ergänzend zu den regionalen Grundlagenseminaren empfiehlt sich die Teilnahme an der sechsteiligen Ausbildungsreihe »BR kompakt«. BR kompakt ist speziell auf die Bedürfnisse neu

gewählter Betriebsratsmitglieder abgestimmt. Die Seminarmodule vermitteln fachliches, methodisches und gewerkschaftspolitisches Wissen für eine aktive Betriebsratsarbeit.

Themen der Module } Modul I: Mitbestimmung und Betriebsratshandeln } Modul II: Personelle Maßnahmen und Betriebsratshandeln } Modul III: Tarifverträge erfolgreich anwenden und umsetzen } Modul IV: Arbeitszeit – Gestaltungsmöglichkeiten des BR } Modul V: Arbeitsbedingungen gestalten } Modul VI: Umstrukturierungen im Unternehmen

Termine

Seminar-Nr.

Termin

Vorteile von BR kompakt ` Kompetenzorientierter Start in die Betriebsratsarbeit ` Hohe Flexibilität: die Module können unter Berücksichtigung persönlicher und/oder betrieblicher Erfordernisse individuell zusammengestellt werden. Termine und weitere Informationen unter www. igmetall-pichelsee.de und www.igmetall-sprockhoevel.de

} Qualifizierung lohnt sich: Wer mehrere Module gleichzeitig bucht, erhält von der IG Metall ein DankeschönGeschenk.

Ort

Kosten: XX € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Referent:innen:

Name Nachname, funktion/position

35


36

Ausbildungsreihe BR Kompakt Regional

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

BR KOMPAKT: MITBESTIMMUNG UND BETRIEBSRATSHANDELN (MODUL I/REGIONAL)

Nutzen für die Praxis } Umfassende Kenntnisse zu betriebsverfassungsrechtlichen Vorschriften } Sicherheit in der Anwendung dieser Kenntnisse

Seminar versetzt Betriebsrät:innen in die Lage, ihre Rechte wirksam zu nutzen.

} Know-how für die effektive Organisation der BR-Arbeit

Die Voraussetzungen und Auswirkungen der verschiedenen Mitbestimmungsinstrumente werden anschaulich dargestellt und Anregungen für die Verbesserung der eigenen Arbeitsweise gegeben.

Tipp: Das Seminar »Einführung in die Betriebsratsarbeit« liefert die Basis für BR kompakt I.

Termine

Themen des Seminars ` Systematik und Reichweite der Informations-, Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte nach BetrVG ` Wirkungsweise und Folgen der Mitbestimmungsrechte ` Durchsetzungsmöglichkeiten im arbeitsgerichtlichen Beschlussverfahren ` Betriebsvereinbarung, Regelungsabrede und Einigungsstelle ` Verhältnis von Tarifverträgen, gesetzlichen Regelungen und Betriebsvereinbarungen (Tarifvorrang, Tarifsperre)

Seminar-Nr.

Termin

Ort

A4002321103

13.03.–17.03.2023

InterCity Hotel

A4002321202

20.03.–24.03.2023

Wälderhaus Wilhelmsburg Hamburg

A4002321304

27.03.–31.03.2023

Hotel Park

Soltau

A4002322703

03.07.–07.07.2023

Park Inn by Radisson

Lübeck

A4002323502

28.08.–01.09.2023

Seminarhotel

Aurich

A4002323503

28.08.–01.09.2023

Vienna House Sonne

Rostock

A4002323802

18.09.–22.09.2023

InterCity Hotel

Bremen

A4002324101

09.10.–13.10.2023

Best Western Hotel Prisma Neumünster

Bremen

Kosten: 1100 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Referent:innen:

Bei betrieblichen Konflikten die Initiative ergreifen – ein wichtiger Bestandteil erfolgreicher Interessenvertretung. Das

siehe unter ww.bildungsportal-kueste.de

Teil 2 für deinen Anmeldung und Preisinfos direkt hier

BR-Führerschein (Siehe Seite 16)

` Stellenwert der Tarifverträge im betriebspolitischen und gewerkschaftlichen Kontext ` Strategieentwicklung zur Durchsetzung von Mitbestimmungsrechten


AUSBILDUNGSREIHE BR KOMPAKT - REGIONAL

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

BR KOMPAKT: PERSONELLE MASSNAHMEN UND BETRIEBSRATSHANDELN (MODUL II/REGIONAL) Personelle Veränderungen erfordern rasches Handeln und hier ist der Betriebsrat gefragt. Im Seminar werden u.

a. folgende Fragen bearbeitet: Wie reagieren BR-Gremien auf solche Veränderungen? Wie beurteilen sie die Situation im Einzelfall? Welche Faktoren spielen dabei eine Rolle? Wie gibt man Auskunft? Und: Was müssen Betriebsrät:innen beachten, wenn sie betroffene Arbeitnehmer:innen im Konfliktfall beraten und begleiten?

Nutzen für die Praxis

Themen des Seminars ` Grundkenntnisse der individual- und kollektivrechtlichen Regelungen zu Einstellung, Versetzung, Abmahnung, Kündigung, Befristung, Leiharbeit und besonderen Schutzrechten ` Möglichkeiten und Grenzen der Mitbestimmungsrechte ` Unterschiedliche Konfliktebenen für Beschäftigte im Betrieb

` Kriterien für die politische, juristische und tarifvertragliche Beurteilung einer Konfliktsituation ` Übersicht über die Rechtsquellen ` Informationen beschaffen, bewerten und für das Beratungsgespräch aufbereiten

Termine

Teil 3 für deinen

BR-Führerschein (Siehe Seite 16)

Anmeldung und Preisinfos direkt hier

} Fundierte Kenntnisse zu den Mitbestimmungsrechten bei personellen Maßnahmen } Beratungskompetenz bei Fragen zu Kündigung, Versetzung, Abmahnung etc.

Seminar-Nr.

Termin

Ort

A4002320402

23.01.–27.01.2023

IG Metall Bildungszentrum Berlin

A4002321203

20.03.–24.03.2023

Haus Deutsch Krone

Bad Essen

A4002321305

27.03.–31.03.2023

Nordkolleg

Rendsburg

A4002322402

12.06.–16.06.2023

Best Western Hotel Prisma Neumünster

A4002322601

26.06.–30.06.2023

InterCity Hotel

Bremen

A4002323504

28.08.–01.09.2023

Hotel Park

Soltau

A4002323601

04.09.–08.09.2023

Van der Valk Resort

Linstow

A4002323702

11.09.–15.09.2023

Park Inn by Radisson

Lübeck

A4002324602

13.11.–17.11.2023

Wälderhaus Wilhelmsburg Hamburg

Kosten: 1100 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Referent:innen:

siehe unter ww.bildungsportal-kueste.de

37


38

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

BETRIEBSPOLITISCHE SPEZIALISIERUNGEN


39

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

BETRIEBSPOLITISCHE SPEZIALISIERUNGEN Tarifpolitik.....................................................................................ab Seite 40 Kommunikation und Rhetorik..................................................ab Seite 47 Wichtige BR-Themen..................................................................ab Seite 55


40

Betriebspolitische Spezialisierungen

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

Tarifpolitik

NEUE TARIFKOMMISSIONSMITGLIEDER IN DER METALL- UND ELEKTROINDUSTRIE (GRUNDLAGEN)

Die Tarifkommission ist ein gewerkschaftliches Gremium und besteht aus gewählten ehren- und hauptamtlichen IG Metall-Funktionär:innen. Die Kom-

mission bereitet die Tarifrunde vor, beschließt die gewerkschaftlichen Forderungen und gibt Empfehlungen für die Gespräche mit den Arbeitgebern. Sie ist auch an den Verhandlungen beteiligt

und befindet über die Annahme und Ablehnung eines Verhandlungsergebnisses, über Urabstimmung und Streik. Dieses Seminar bietet einen fundierten Einstieg in die Arbeit für alle neu gewählten Mitglieder der Tarifkommission. Genau das Richtige, um erfolgreich und effektiv mitarbeiten zu können.

Themen des Seminars ` Wie nehme ich die tarifpolitische Willensbildung wahr? Was ist gut – was nicht? ` Was bedeutet Tarifautonomie und wodurch wird sie beschränkt? ` Aufbau eines Tarifvertrages, Arten von Tarifverträgen ` Die Rolle der Tarifkommission: Rechte und Aufgaben ` Wie kann ich die tarifpolitische Situation des Betriebes in die Tarifkommission einbringen? ` Erfahrungen austauschen, Ideen sammeln

Termine

Anmeldung und Preisinfos direkt hier

Seminar-Nr.

Termin

Ort

A4002323803

17.09.–20.09.2023

IG Metall Bildungszentrum Berlin

Kosten: 1100 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Referent:innen

Markus Wünschel


BETRIEBSPOLITISCHE SPEZIALISIERUNGEN

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

41

Tarifpolitik

TARIFKOMMISSIONSMITGLIEDER IN DER METALL- UND ELEKTROINDUSTRIE (AUFBAUSEMINAR)

Die Arbeit in der Tarifkommission der Metall- und Elektroindustrie ist bisweilen herausfordernd. Wer die Diskussio-

nen verstehen und mitgestalten möchte, muss sich mit den geltenden Tarifverträgen auskennen und zudem die Themen und Ergebnisse im Betrieb kommunizieren. Das Seminar baut auf der Schulung für neue Tarifkommissionsmitglieder auf. Es geht zum einen um die verschiedenen

Tarifverträge im Bezirk Küste und die Zusammenhänge zwischen diesen. Zum anderen wird die Kommunikationsfunktion von Tarifkommissionsmitgliedern Thema sein: Welchen Job habe ich in der Tarifrunde? Welche Schnittstellen kann ich nutzen, um die Themen aus der Tarifkommission den IG Metall Mitgliedern im Betrieb nahe zu bringen und Meinungen einzuholen?

Themen des Seminars ` Tarifverträge im Bezirk Küste: Welche gibt es? Wie hängen sie zusammen? Welche Tarifverträge brauche ich, um meine Probleme im Betrieb zu lösen? ` Aufgaben der Tarifkommissionsmitglieder ` Informationspolitik bzw. Agitation ` Ausgewählte Instrumente aus dem Marketing nutzen, um die Arbeit zu professionalisieren

Nur für Mitglieder der Tarifkommission Anmeldung und Preisinfos direkt hier

M+E

Termine

Seminar-Nr.

Termin

Ort

A4002323804

20.09.–22.09.2023

IG Metall Bildungszentrum

Berlin

Kosten: 1100 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Referent:innen

Markus Wünschel


42

Betriebspolitische Spezialisierungen

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

Tarifpolitik

EINFÜHRUNG IN DEN MANTELTARIFVERTRAG (MTV)

Tarifverträge besser verstehen: Welche Zuschläge stehen Beschäftigten zu? Wie werden sie geltend gemacht? Welche Regelungen gibt es zur Arbeitszeit? Die Interessenvertretung braucht gute Kenntnisse über die geltenden Manteltarifverträge, um Beschäftigte kompetent beraten zu können. Und um auf dem neusten Stand zu sein, ist ein kontinuierliches

Update wichtig. Zudem sind die Betriebsräte gefordert, Handlungsspielräume zu nutzen und betriebliche Konflikte im Interesse der Arbeitnehmer:innen zu meistern. Das Seminar vermittelt daher nicht nur die harten Fakten, sondern entwickelt auch Umsetzungsstrategien der Interessenvertretung.

Themen des Seminars ` Ausgewählte Regelungsbereiche der Manteltarifverträge ` Arbeitszeit: individuelle, regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit (IRWAZ), 40-Stunden-Quote, Lage & Verteilung ` Mehrarbeit, Schicht- und Nachtarbeit, Sonn- und Feiertagsarbeit

Termine

Anmeldung und Preisinfos direkt hier

Seminar-Nr.

Termin

Ort

A4002322001

15.05.–17.05.2023

IGM Bildungszentrum

Berlin

Kosten: 660 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Referent:innen:

Markus Wünschel, IG Metall Bildungszentrum Berlin

` Zuschläge und Urlaubsregelungen ` Verdienstsicherung bei Abgruppierung ` Durchsetzung tariflicher Ansprüchen ` Handlungsmöglichkeiten der Interessenvertretung


BETRIEBSPOLITISCHE SPEZIALISIERUNGEN

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

43

Tarifpolitik

BESSER EINGRUPPIEREN

Besser eingruppieren? Aber wie – in einer Arbeitswelt, in der sich die Anforderungen an die Arbeit immer schneller und radikaler verändern? Unsere Tarif-

verträge bieten hierfür Instrumente an. Sie können zu einer besseren, weil anforderungsgerechten und tarifkonformen Eingruppierung führen. Dazu erarbeiten wir uns die relevanten Regelungen und ihre Auslegungsmöglichkeiten, um sie für eine gute Betriebsratspraxis zu nutzen. Weiterhin klären wir die Reklamationsrechte der Beschäftigten und

des Betriebsrats. Anhand von Eingruppierungsübungen verbessern wir unsere Argumentationsfähigkeit. Zentral für die bessere Eingruppierung im Betrieb sind die betrieblichen Arbeitsaufgabenbeschreibungen als Abbild der Arbeit. Am Ende des Seminars weißt du, wie du strategisch bei der Eingruppierung im Betrieb vorgehen kannst und wo du notwendige Informationen erhältst. Außerdem bist du mit vielen handlungsrelevanten und hilfreichen Unterlagen ausgestattet.

Themen des Seminars ` Eingruppierungsgrundsätze wie Anforderungsbezug und ganzheitliche Betrachtung ` Tarifliche Entgeltgruppen & -stufen und deren systematischer Aufbau ` Beschreibung und Bewertung der Arbeitsaufgaben und Tätigkeiten ` Fallbeispiele, praktische Übungen zur Eingruppierung und Umgruppierung von Beschäftigten ` Umgang mit Niveau- und betrieblichen Richtbeispielen ` Reklamationsrechte und Konfliktlösung – Aufgaben und Rolle von Betriebsräten ` Mitbestimmungsrechte & Gestaltungsmöglichkeiten für ein strategisches Vorgehen im Betrieb

Anmeldung und Preisinfos direkt hier

Termine

Seminar-Nr.

Termin

Ort

A4002321307

27.03.–31.03.2023

IGM Bildungszentrum

Berlin

Kosten: 1100 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Referent:innen:

Markus Wünschel, IG Metall Bildungszentrum Berlin


44

Betriebspolitische Spezialisierungen

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

Tarifpolitik

LEISTUNG GESTALTEN

Systematische, zusätzliche, steigende oder auch dauerhaft zu hohe Beanspruchungen belasten die Beschäftigten und führen häufig zu gesundheitlichen Folgen. Aus Sicht der IGM und der Betriebs-

räte sind diese zu vermeiden und abzumildern. In der Praxis können die jeweiligen Arbeits- und Leistungsbedingungen wirksam über Leistungsentgelte gestaltet werden. In diesen Betriebsvereinbarungen wird für die mitbestimmte Arbeitsleistung auch ein

entsprechender Mehrverdienst vereinbart. Nicht nur in direkten Produktionsbereichen, sondern auch in indirekten Bereichen kann es solche Vereinbarungen auf Basis von Bezugsgrößen, Kennzahlen oder vereinbarten und damit mitbestimmten Zielen geben. Mit praktischen Übungen und anhand von Fallbeispielen bereitet das Seminar den Transfer in die betriebliche Praxis der Interessenvertretung vor.

Themen des Seminars ` Analyse der betrieblichen Arbeits- und Leistungsbedingungen und deren Bewertung ` Arbeitswissenschaftliche Erkenntnisse zur menschengerechten Arbeitsgestaltung ` Entgeltgrundsätze und Entgeltmethoden in den Tarifverträgen

` Mitbestimmungsrechte des Betriebsrates bei der Auswahl und der Ausgestaltung der Entgeltmethode ` Welche Leistung(en) sind zu erbringen bzw. können/dürfen erwartet werden? Wie werden Leistungsdaten ermittelt und welche Rolle kommt dem Betriebsrat dabei zu? ` Reklamationsmöglichkeiten der Beschäftigten und des Betriebsrates

Termine

Anmeldung und Preisinfos direkt hier

Seminar-Nr.

Termin

Ort

A4002324301

23.10.–27.10.2023

IGM Bildungszentrum

Berlin

Kosten: 1100 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Referent:innen:

Markus Wünschel, IG Metall Bildungszentrum Berlin


BETRIEBSPOLITISCHE SPEZIALISIERUNGEN

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

45

Tarifpolitik

REDEN WIR ÜBER DAS ENTGELT?!

Entgeltfragen sind Machtfragen und zudem meist emotional. Betriebsräte sollten daher professionell und strukturiert Vorgehen, um ihre bzw. die Reklamationsansprüche der Beschäftigten erfolgreich in den zuständigen Gremien zu bearbeiten. Instrumente aus dem Projektmanagement helfen dabei die Entgeltarbeit im Betrieb zu effizienter zu gestalten. Die einzelnen Verhandlungskompeten-

zen für Betriebsräte in den paritätischen Entgeltkommissionen oder Einigungsstellen ergeben sich aus allen Phasen des Prozesses. Angefangen bei einer guten Vorbereitung, einem stringenten und gut strukturieren Ablauf, der Art der Verhandlungsführung, den Inhalten, und der Ergebnissicherung. Zudem braucht es gute Bewältigungsstrategien, um auch festgefahrene Verhandlungssituationen auflösen zu können.

Themen des Seminars ` Grundlagen von Rhetorik und Kommunikation ` Struktur eines Verhandlungsprozesses kennenlernen ` Wege der Kompromiss- und Konsensfindung ` Dokumentation der Absprachen und Ergebnisse ` Praxissimulation und Reflektion

Anmeldung und Preisinfos direkt hier

Termine

Seminar-Nr.

Termin

Ort

A4002324901

04.12.–08.12.2023

IGM Bildungszentrum

Berlin

Kosten: 1100 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Referent:innen:

Markus Wünschel, IG Metall Bildungszentrum Berlin


46

Betriebspolitische Spezialisierungen

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

Tarifpolitik

GRUNDLAGEN ZUR EINFÜHRUNG DES ERA-TV

In diesem Seminar wird erarbeitet, nach welchen Merkmalen der Entgeltrahmentarifvertrag (ERA-TV) die Einstufung von Arbeitsaufgaben verlangt und wie der Prozess geregelt ist. Bewertung und Beschreibung von Arbeitsaufgaben werden trainiert. Arbeit an Fallbeispielen

Nutzen für die Praxis } Grundlegendes Wissen rund um den ERA-TV

ermöglicht es, die Mitbestimmungsrechte bei der Gestaltung betrieblicher Leistungspolitik konkret zu üben. Auf dieser Grundlage lernen die Teilnehmer:innen die Planungsschritte zu einer Betriebsvereinbarung entsprechend ihrer betrieblichen Situation umzusetzen.

Themen des Seminars ` Entgeltbestandteile nach ERA-TV ` Einstufungsprozess im Überblick ` Bewertungsmerkmale nach ERA-TV ` Umgang mit unbestimmten Tätigkeit, Aufgabe sowie Aufgabengebiet und Aufgabenbereich ` Trennschärfe von Eingruppierungsmerkmalen in der betrieblichen Praxis

} Sicherheit in der Umsetzung in der betrieblichen Praxis

` Anwendung von Entgeltstufen ` Anforderungen an Stellen- bzw. Arbeitsbeschreibungen ` Erste Übungen zur Anforderungsbewertung an praktischen Beispielen ` Prüfkriterien zur Bewertung der bisherigen Anforderungsbewertung ` Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats und der Beschäftigten

Termine

Anmeldung und Preisinfos direkt hier

Seminar-Nr.

Termin

A4002321204

22.03. –24.03.2023 InterCity Hotel Bremen

Ort Bremen

Kosten: 660 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Referent:innen:

Sven Beyersdorff, Projekt- und Prozessberater


BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

BETRIEBSPOLITISCHE SPEZIALISIERUNGEN

BETRIEBSPOLITISCHE SPEZIALISIERUNGEN

KOMMUNIKATION UND RHETORIK Einführung in die Grundlagen der Verhandlungsführung................................................................ Seite 48 Rhetorik: Reden halten, sicher auftreten und argumentieren auf Betriebsversammlungen........................ Seite 49 Beratungskompetenz für den betrieblichen Alltag............. Seite 50 Konstruktiver Umgang mit Konflikten am Arbeitsplatz...... Seite 51 Betriebsversammlungen attraktiv gestalten........................ Seite 54

BETRIEBSPOLITISCHE SPEZIALISIERUNGEN KOMMUNIKATION UND RHETORIK

Betriebliche Öffentlichkeitsarbeit............................................ Seite 53

47


48

Betriebspolitische Spezialisierungen

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

Kommunikation und Rhetorik

EINFÜHRUNG IN DIE GRUNDLAGEN DER VERHANDLUNGSFÜHRUNG

Argumentieren – verhandeln – überzeugen: Auf der Arbeitgeberseite stehen

Nutzen für die Praxis

Betriebsräten oft rhetorisch gut geschulte Verhandlungspartner:innen gegenüber. Wer da Paroli bieten will, muss die Strategien der anderen durchschauen und

} Sicheres Gespür für Verhandlungstechniken und ihre Anwendung } Souveränität und Überzeugungsstärke auch in schwierigen Verhandlungssituationen

selbst geschickt anwenden können. Das Seminar zeigt, woran faire bzw. unfaire Verhandlungstechniken zu erkennen sind und wie angemessene Gegenstrategien aussehen.

Themen des Seminars ` Grundlagen der Kommunikation und Verhandlungsführung ` Blickkontakt, Gestik, Mimik und Körperhaltung ` Aktives Zuhören ` Rede, Vortrag und Präsentation ` Umgang mit schwierigen Verhandlungssituationen ` Einwänden und Störungen richtig begegnen ` Umgang mit Killerphrasen ` Praktische Übungen aus dem betrieblichen Alltag

Termine

Seminar-Nr.

Termin

Anmeldung und Preisinfos direkt hier

Ort

A4002320705

15.02.–17.02.2023

Seminarhotel

Aurich

A4002324604

15.11.–17.11.2023

Hotel Park

Soltau

Kosten: 660 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Referent:innen:

Sven Beyersdorff, Projekt- und Prozessberater Nils Noack, Rhetoriktrainer


BETRIEBSPOLITISCHE SPEZIALISIERUNGEN

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

Kommunikation und Rhetorik

RHETORIK: REDEN HALTEN, SICHER AUFTRETEN UND ARGUMENTIEREN AUF BETRIEBSVERSAMMLUNGEN

Ein überzeugender Auftritt stärkt den Betriebsrat. Wer bei Betriebsversammlungen Kolleg:innen für die BR-Ziele begeistern und in die Arbeit einbinden möchte, muss sicher und argumentationsstark reden können. Was macht

eine gute Rede aus? Was tun bei Redehemmungen und Lampenfieber? Wie wird auf Zwischenrufe und Störungen reagiert? Ein Seminar rund um die Rede mit vielen praktischen Übungen.

Nutzen für die Praxis

Themen des Seminars

} Präsenz und Klarheit für einen überzeugenden Auftritt

` Grundlagen der Rhetorik ` Reden halten, die ankommen: Ziele, Zielgruppen, Themenauswahl ` Aufbau einer Rede ` Vortragstechniken

} Fähigkeit, frei zu sprechen – trotz Nervosität und Lampenfieber } Viele einfach umzusetzende Tipps für die nächste Rede

` Umgang mit Redehemmungen, Nervosität und Lampenfieber ` Nicht aus der Ruhe bringen lassen bei Zwischenrufen und Störungen ` Redetraining, Tipps und Feedback

Anmeldung und Preisinfos direkt hier

Termine

Seminar-Nr.

Termin

Ort

A4002320903

27.02.–01.03.2023

Hotel Park

Soltau

A4002322506

21.06.–23.06.2023

Nordkolleg

Rendsburg

Kosten: 660 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Referent:innen:

Nils Noack, Rhetoriktrainer

49


50

Betriebspolitische Spezialisierungen

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

Kommunikation und Rhetorik

BERATUNGSKOMPETENZ FÜR DEN BETRIEBLICHEN ALLTAG

Beratungskompetenz zählt zu den Kernkompetenzen von Betriebsrät:innen.

Für die Kolleg:innen ist der Betriebsrat Anlaufstelle für arbeits- und sozialrechtliche Fragen, aber auch persönliche Probleme sind immer wieder Gegenstand von Beratungsgesprächen.

Dadurch ergibt sich für Betriebsrät:innen die Anforderung, einen Beratungsprozess sowohl fachlich als auch methodisch und kollegial zu gestalten. Im Seminar geben wir praktische Tipps zur Gestaltung professioneller Beratungen und unterstützen bei der eigenen Rollenfindung.

Themen des Seminars ` Als Betriebsrat nach BetrVG beraten ` Typische Beratungssituationen: BR-Sprechstunde, informeller Kontakt, Krisensituationen ` Erwartungen an den Betriebsrat ` Typische Kommunikationsmuster und -modelle

Nutzen für die Praxis } Sicheres Auftreten in Beratungsgesprächen

` Ergebnisorientiertes Beraterverhalten: Zielerarbeitung und Kontrakt

} Klarheit für die eigene Rolle

` Problemerfassung und lösungsorientierte Techniken ` Aufbau eines vertrauensvollen Gesprächsklimas

Termine

Anmeldung und Preisinfos direkt hier

Seminar-Nr.

Termin

Ort

A4002324001

04.10.–06.10.2023

Hotel Park Soltau

Soltau

Kosten: 660 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Referent:innen:

Nils Noack, Rhetoriktrainer


BETRIEBSPOLITISCHE SPEZIALISIERUNGEN

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

Kommunikation und Rhetorik

KONSTRUKTIVER UMGANG MIT KONFLIKTEN AM ARBEITSPLATZ

Konflikte: Chance oder Hindernis? Leis-

tungsverdichtung, Überforderung und die Angst um den Arbeitsplatz brauchen ein Ventil und entladen sich häufig auf der persönlichen Ebene. Wer konstruktiv mit Konflikten umgeht, kann Streitigkei-

ten entschärfen und zudem die Potenziale von Konflikten kreativ nutzen. Das Seminar vermittelt die Grundlagen für eine erfolgreiche Konfliktbearbeitung in der Betriebsratsarbeit.

Themen des Seminars

Nutzen für die Praxis

` Zusammenhang zwischen psychischen Belastungen, Betriebskultur und (un)sozialem Verhalten

} Methodische Fähigkeiten für die konstruktive Bearbeitung von Konflikten

` Soziale Konflikte und betriebliche Ursachen

} Beratungs- und Vermittlungskompetenz in schwierigen Situationen

` Konfliktarten und Phasen des Konfliktgeschehens ` Analyse von Konfliktsituationen, Verhaltensstile ` Konflikt- und Kritikgespräche: mit dem Arbeitgeber, innerhalb des Betriebsrats, mit der Belegschaft ` Toleranz und Akzeptanz gegenüber anderen Verhaltensweisen

Anmeldung und Preisinfos direkt hier

Termine

Seminar-Nr.

Termin

Ort

A4002324605

13.11.–15.11.2023

Hotel Park Soltau

Soltau

Kosten: 660 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Referent:innen:

Sven Beyersdorff, Projekt- und Prozessberater Cora Schwittling, BR-Fachreferentin

51


52

Betriebspolitische Spezialisierungen

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

Kommunikation und Rhetorik

BETRIEBSVERSAMMLUNGEN ATTRAKTIV GESTALTEN

Beteiligungsorientierte Betriebspolitik beginnt mit der Information der Beschäftigten. Eine Betriebsversamm-

lung ist daher bestens geeignet, um den Kolleginnen und Kollegen die Position

Nutzen für die Praxis

der Interessenvertretung, ihre Ziele und Arbeitsschwerpunkte zu verdeutlichen. Wie diese Versammlungen informativ, interessant und überzeugend gestaltet werden, ist Thema dieses Seminars.

Themen des Seminars ` Vorbereitung der Betriebsversammlung ` Themenauswahl ` Zeitpunkt der Versammlung

} Sicherheit im Umgang mit Formalien

` Festlegung der Tagesordnung ` Formal korrekte Einladung

} Kreative Methoden für Gestaltung und Durchführung von Betriebsversammlungen

` Erstellung eines Ablaufplans ` Aufgabenzuordnungen im Gremium ` Attraktive Gestaltungsmethoden

Termine

Seminar-Nr.

Termin

Anmeldung und Preisinfos direkt hier

Ort

A4002321602

17.04.–18.04.2023

Hotel Park

Soltau

A4002323602

04.09.–05.09.2023

Park Inn by Radisson

Lübeck

Kosten: 440 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Referent:innen:

Nils Noack und Sven Beyersdorff


BETRIEBSPOLITISCHE SPEZIALISIERUNGEN

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

53

Kommunikation und Rhetorik

BETRIEBLICHE ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

Neben den formalen Anforderungen an die Informationsarbeit des Betriebsrats ist Beteiligung der Beschäftigten ein zentraler Bestandteil einer erfolgreichen Öffentlichkeitsarbeit. Was hat

der BR geleistet? Welche Ziele verfolgt der BR in den kommenden Jahren? Zwei

Fragen die für die Beschäftigten wichtig sind. Im Seminar werfen wir einen Blick auf die aktuelle Situation im Betrieb und erarbeiten mit euch eine Strategie wie ihr eure Antworten in die Belegschaft transportiert.

Themen des Seminars

Nutzen für die Praxis

` Gestaltung von Texten, Videobotschaften, BR-Zeitungen oder Aushängen ` Ideenentwicklung für die Gestaltung von Sprechstunden, Info-Veranstaltungen und Betriebsversammlungen

} Souveränität für die Gestaltung innerbetrieblicher Kommunikation } Sicherheit im Umgang mit unterschiedlichem Medien

` Möglichkeiten und Grenzen der Online-Kommunikation ` Bilanzierung und Darstellung von Erfolgen und Zielen der BR-Arbeit

Anmeldung und Preisinfos direkt hier

Termine

Seminar-Nr.

Termin

Ort

A4002321902

09.05.–10.05.2023

Best Western Hotel Prisma Neumünster

A4002323506

29.08.–30.08.2023

InterCity Hotel

Bremen

Kosten: 440 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Referent:innen:

Andrea Lotsch


54

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

BETRIEBSPOLITISCHE SPEZIALISIERUNGEN WICHTIGE BR-THEMEN


55

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

BETRIEBSPOLITISCHE SPEZIALISIERUNGEN

WICHTIGE BR-THEMEN Schriftverkehr und Protokollführung im Betriebsrat...........Seite 56 Agile Methoden für die BR-Arbeit...........................................Seite 57 Schutz vor Überforderung im Betrieb....................................Seite 58 BEM: Das betriebliche Eingliederungsmanagement..........Seite 59


56

Betriebspolitische Spezialisierungen

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

Wichtige BR-Themen

SCHRIFTVERKEHR UND PROTOKOLLFÜHRUNG IM BETRIEBSRAT

Einladungen, Tagesordnungen und Protokolle … Betriebsräte müssen nicht nur

mündlich, sondern auch schriftlich kommunikationsstark sein. Beschlüsse müssen rechtssicher verfasst und protokolliert werden. Schon kleine Fehler können gravierende Folgen haben: So sind z. B. Stellungnahmen mit Formfehlern wertlos! Um dies zu vermeiden, werden im Seminar die gesetzlichen Bestimmungen zum Schriftverkehr, zur Protokollführung und zur Abfassung von Stellungnahmen bearbeitet.

Nutzen für die Praxis } Know-how zu den rechtlichen Vorschriften bzgl. Schriftverkehr und Protokollführung } Praxiswissen für die effektive Arbeit mit Textbausteinen und Musterschreiben

Themen des Seminars ` Anforderungen an den Schriftverkehr BR-intern/extern

` Protokollarten: Wann ist welche Art sinnvoll?

` Bestellung von Schriftführer:innen, deren Befugnisse und Aufgaben

` Die wichtigsten Rechtsgrundlagen, Rechtsfolgen bei Verstößen

` Schriftformen: Verwendung von Musterschreiben, individualisierte Musterschreiben

` Inhalt, Unterzeichnung usw.

` Anforderung von z. B. Informationen, Sachverständigen, Rechtsbeistand, Gesprächs- und Verhandlungsdokumentation etc. ` Fristenwahrung ` Anforderungen an ein rechtssicheres Protokoll

Termine

Anmeldung und Preisinfos direkt hier

Seminar-Nr.

Termin

Ort

A4002320904

27.02.–28.02.2023

Hotel Voss

Westerstede

Kosten: 440 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Referent:innen:

Arne Brinkmann, Ronny Riechert, BR-Fachreferenten

` EDV-gestützte Protokollführung ` Einsichtnahme, Abschriften, Ablage und Aufbewahrungsfristen ` Besondere Anforderungen bei personellen Einzelmaßnahmen und Anhörungen gem. § 102 BetrVG ` Fallbeispiele aus der arbeitsrechtlichen und betrieblichen Praxis


BETRIEBSPOLITISCHE SPEZIALISIERUNGEN

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

Wichtige BR-Themen

AGILE METHODEN FÜR DIE BR-ARBEIT

Die Arbeitswelt entwickelt sich ständig weiter und muss immer wieder schnell und flexibel auf neue Anforderungen reagieren. Das erfordert auch von Betriebsräten hohe Flexibilität und vorausschauende Reaktionen. Beim professionellen Umgang mit diesen Herausforderungen, können die agilen Methoden aus dem

Projektmanagement hilfreich sein: moderne, kreative, meist softwarebasierte Tools, mit denen klare Ziele leichter erreicht werden. Wie kann der Betriebsrat die agilen Methoden für eine erfolgreiche Interessenvertretung nutzen? Ein Seminar zum praktischen Einsatz einer immer populärer werdenden Arbeitsform.

Themen des Seminars

Nutzen für die Praxis

` Welche agilen Methoden gibt es und was unterscheidet sie von den bisherigen?

} Grundlegendes Know-How zu Einsatzmöglichkeiten agiler Methoden

` Auswirkungen agilen Arbeitens

} Souverinität im Umgang mit Veränderungsprozessen

` Agile Methoden richtig einsetzen ` Umsetzung in der betrieblichen Praxis ` Überblick über die agilen Techniken ` Aufgaben steuern: Task Boards, DailyStandups und Planning Poker u. Co. ` Rechte und Möglichkeiten nach BetrVG, ArbSchG, Tarifvertrag

Anmeldung und Preisinfos direkt hier

Termine

Seminar-Nr.

Termin

Ort

A4002321704

26.04.–28.04.2023

Hotel Anders

Walsrode

Kosten: 660 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Referent:innen:

Sven Beyersdorff, Projekt- und Prozessberater

57


58

Betriebspolitische Spezialisierungen

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

Wichtige BR-Themen

SCHUTZ VOR ÜBERFORDERUNG IM BETRIEB

Betrieblicher Alltag: Die anstehende Arbeit wird auf immer weniger Schultern verteilt, die Anforderungen an Flexibi-

Nutzen für die Praxis

lität und Kundenorientierung wachsen und gleichzeitig soll auf Kosten und Qualität geachtet werden. Viele Beschäftigte sind heute Überforderungen ausgesetzt.

} Sicherheit im Einschätzen von Stressoren und Überlastungssituationen } Lösungskompetenzen durch Erkennen von Zusammenhängen

Wie kann die Interessenvertretung dieser ungesunden Dynamik entgegentreten? Das Seminar zeigt, wie Überforderung entsteht, woran man sie erkennt und wie betriebliche Lösungen entwickelt werden können.

Themen des Seminars ` Stresssymptome, Stressoren und Stressreaktion ` Körperliche Warnsignale ` Symptome, die auf Burn-out hinweisen ` Einfluss der Arbeitsorganisation auf die psychische Gesundheit

} Rechtssichere Nutzung vorhandener Spielräume

` Instrumente zum Erkennen von Überforderungssituationen ` Gefährdungsbeurteilung nach dem Arbeitsschutzgesetz ` Handlungsmöglichkeiten des BR bei der Feststellung von Gefährdungen ` Der Arbeit ein gesundes Maß geben: Regelung von Leistungserwartungen und Pensen ` Beispiele aus der Praxis

Termine

Anmeldung und Preisinfos direkt hier

Seminar-Nr.

Termin

Ort

A4002323903

27.09.–29.09.2023

Park Inn by Radisson

Lübeck

Kosten: 660 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Referent:innen:

Sven Beyersdorff, Projekt- und Prozessberater

` Durchsetzung der Beteiligungsrechte und Strategien für die betriebliche Umsetzung


BETRIEBSPOLITISCHE SPEZIALISIERUNGEN

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

Wichtige BR-Themen

BEM: DAS BETRIEBLICHE EINGLIEDERUNGSMANAGEMENT

Ein Anrecht auf betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) hat jeder, der in einem Jahr insgesamt länger als sechs Wochen krank war. Ziel des BEM: Es soll erneuter Arbeitsunfähigkeit vorbeugen und den Arbeitsplatz sichern. Das Seminar führt in die Grundlagen des BEM ein, verdeutlicht das Präventionsprinzip im

Unterschied zum Sanktionsprinzip und thematisiert die Zusammenarbeit von Arbeitgeber und Betriebsrat. Außerdem geben wir die Möglichkeit, die schon vorhandene betriebliche BEMPraxis bzgl. gesetzlicher Veränderungen und der aktuellen Rechtsprechung zu reflektieren.

Themen des Seminars

Nutzen für die Praxis

` Rechtliche Grundlagen zum Eingliederungsmanagement nach § 84 SGB IX ` Ziele und Aufgaben des BEM ` Organisationsmodelle im BEM ` Verpflichtung des Arbeitgebers zur Einführung des BEM ` Arbeitsrechtliche Konsequenzen bei fehlendem BEM

} Fundierte Kenntnisse zu Hintergründen und Umsetzung des BEM } Souveränität in der Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeber bezüglich BEM } Check der betrieblichen BEM-Praxis

` Bedeutung und Funktionsweise des Präventionsprinzips ` Voraussetzungen für die Einführung eines BEM ` Unterscheidung Krankenrückkehrgespräch und BEM ` Gespräche im BEM mit Struktur führen Anmeldung und Preisinfos direkt hier

Termine

Seminar-Nr.

Termin

Ort

A4002322404

14.06.–15.06.2023

Hotel Anders

Walsrode

Kosten: 440 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Referent:innen:

Barbara Lux, Fachreferntin

59


60

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

SEMINARE FÜR JUGEND- UND AUSZUBILDENDENVERTRETUNGEN


61

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

SEMINARE FÜR JUGEND- UND AUSZUBILDENDENVERTRETUNGEN JAV I................................................................................................Seite 62 JAV II (Regional)...........................................................................Seite 63 Rhetorik und Gesprächsführung für Jugendvertreter:innen..........................................................Seite 64 Umsetzung von Tarifverträgen für die JAV............................Seite 65


62

SEMINARE FÜR JUGENDUND AUSZUBILDENDENVERTRETUNGEN

Nutzen für die Praxis

Einführungsseminare

BASISKOMPETENZEN FÜR JUGEND- UND AUSZUBILDENDENVERTRETUNGEN ( JAV I)

Das JAV I-Seminar vermittelt dir die Grundlagen für deine JAV-Arbeit: Es er-

} Sicherheit: Von Anfang an richtig loslegen, weil man weiß, wie es geht

klärt deine Rechte und Pflichten, zeigt dir deine Handlungsmöglichkeiten und bringt dir die wichtigsten Gesetze und Regelungen rund um die Ausbildung bei.

} Wissen um Aufgaben und Rechte } Know-how für den Notfall: lösungsorientiert mit Konflikten umgehen

Termine

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

Die Rechtslage zu kennen, ist der erste Schritt zur erfolgreichen JAV-Arbeit. Darüber hinaus bekommst du aber auch noch jede Menge praktische Tipps für deinen

Seminar-Nr.

Termin

Ort

A4002320201

08.01.–13.01.2023

ver.di Bildungszentrum

Undeloh

A4002320501

29.01.–03.02.2023

Nordkolleg

Rendsburg

A4002320801

19.02.–24.02.2023

InterCity Hotel

Bremen Linstow

26.02.–03.03.2023

Van der Valk Resort

12.03.–17.03.2023

Weissenhäuser Strand GmbH & Co. KG Weissenhäuser Strand

A4002321301

26.03.–31.03.2023

Weissenhäuser Strand GmbH & Co. KG Weissenhäuser Strand

A4002321302

26.03.–31.03.2023

Van der Valk Resort Linstow

A4002322501

18.06.–23.06.2023

Weissenhäuser Strand GmbH & Co. KG Weissenhäuser Strand

A4002322901

16.07.–21.07.2023

HÖB

Papenburg

A4002323001

23.07.–28.07.2023

Ev. Bildungsstätte Bad Bederkesa

Geestland

A4002323201

06.08.–11.08.2023

ver.di Bildungszentrum

Undeloh

A4002324201

15.10.–20.10.2023

Europahaus

Aurich

Linstow

Referent:innen-Team, Bezirk Küste

` Für JAV-Mitglieder, die noch kein Einführungsseminar besucht haben. Für die Region ` Ein Seminar in der Region ermöglicht Kontakte zu JAVis umliegender Unternehmen.

` Die Qualität der Berufsausbildung nach §§ 96-98 BetrVG

` Die Aufgaben und Zuständigkeiten der JAV nach § 70 BetrVG

A4002320901

Referent:innen:

Themen des Seminars

Basiswissen im Überblick

` Grundsätze der Zusammenarbeit mit dem BR und anderen Gremien, die für die Berufsausbildung zuständig sind

A4002321101

Kosten: 900 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Alltag als JAVi. Das Seminar orientiert sich an deinen Bedürfnissen und Fragen und hilft dir, deine Vorhaben umzusetzen. Auch hilfreiche Techniken für deine Arbeitsorganisation stehen auf dem Programm. Ein optimaler Einstieg in die JAVArbeit mit allen wirklich wichtigen Basics!

` Organisation und Durchführung einer Jugend- und Auszubildendenversammlung nach § 71 BetrVG ` Die wichtigsten gesetzlichen Grundlagen (BetrVG, BBiG, JArbSchG u. a.) ` Voraussetzungen für eine erfolgreiche JAV-Arbeit

Die Anreise zu den JAV 1 Seminaren erfolgt Sonntags

` Regelungen des Jugendarbeitsschutzgesetzes

Anmeldung und Preisinfos direkt hier


SEMINARE FÜR JUGEND- UND 63 AUSZUBILDENDENVERTRETUNGEN

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

Einführungsseminare

MITWIRKUNG DER JUGEND- UND AUSZUBILDENDENVERTRETUNG ( JAV II REGIONAL)

Mehr Kompetenz für die JAV-Arbeit! Das

Seminar vertieft das Grundlagenwissen aus JAV I, liefert Fachkenntnisse zu Themen wie Ausbildungsqualität, Jugendarbeitsschutz oder Berufsbildungsgesetz. Das Ganze praxistauglich und orientiert an den politischen und wirtschaftlichen Verhältnissender einzelnen Betriebe. Neben der Wissensvermittlung ist Platz für JAVspezifische Anliegen und alle offenen Fragen.

Themen des Seminars ` Arbeitsfelder der Jugend- und Auszubildendenvertretung ` Ausbildungscheck, Qualität der Ausbildung ` JAV-Überwachungsauftrag zur Einhaltung des Berufsbildungsgesetzes ` Junge Kolleg:innen im Betrieb, besonderer Schutzauftrag

Nutzen für die Praxis ` Überwachungsauftrag und Initiativrecht der JAV auf Einhaltung des Jugendarbeitsschutzgesetzes

} Spezifische Fachkenntnisse zur Arbeit als JAVi } Eigene Fragen und Problemstellungen zur JAV-Arbeit einbringen und Antworten finden

` Aufgaben und Stellung von Jugendund Auszubildendenvertretung ` Vertiefung der allgemeinen JAV-Aufgaben ` Die Qualität der beruflichen Bildung und Handlungsmöglichkeiten zur betrieblichen Umsetzung ` Organisatorische Voraussetzung der Arbeit der JAV

Anmeldung und Preisinfos direkt hier

Termine

Die Anreise zu den JAV 2 Seminaren erfolgt Sonntags

Seminar-Nr.

Termin

Ort

A4002322801

09.07.–14.07.2023

ParkInn

A4002323505

27.08.–01.09.2023

Weissenhäuser Strand GmbH & Co. KG Weissenhäuser Strand

A4002324202

15.10.–20.10.2023

ver.di Bildungszentrum

Wismar Undeloh

Kosten: 900 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung.

Referent:innen:

Referent:innen-Team, Bezirk Küste


64

SEMINARE FÜR JUGENDUND AUSZUBILDENDENVERTRETUNGEN

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

RHETORIK UND GESPRÄCHSFÜHRUNG FÜR JUGENDVERTRETER:INNEN Dieser zweiteilige Workshop festigt Jugend- und Auszubildendenvertreter:innen in ihrer Rede- und Argumentationsfähigkeit. Ihr lernt, zielgerichtet

zu argumentieren, Dinge auf den Punkt zu bringen und andere zu überzeugen. Dabei spielen eigene erste Erfahrungen, Vorbehalte und die Reflexion eine Rolle. Dieses Seminar ersetzt nicht den Besuch des JAV I-Seminars. Wir empfehlen den Besuch beider Seminare.

Termine Modul 1

Anmeldung und Preisinfos direkt hier

Seminar-Nr.

Termin

Ort

A4002321601

19.04.–21.04.2023

Hotel Park

Soltau

Kosten: 600 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Nils Noack, Rhetoriktrainer

Referent:innen:

Termine Modul 2

Anmeldung und Preisinfos direkt hier

Seminar-Nr.

Termin

Ort

A4002322101

22.05.–24.05.2023

Hotel Park

Soltau

Kosten: 600 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Referent:innen:

Nils Noack, Rhetoriktrainer

Themen des Seminars ` Freies Reden in der JAV- Arbeit: Grundsätze des freien Redens, Reden in Sitzungen, im Gremium sowie bei Besprechungen mit Arbeitgeber und BR ` nonverbale Wirkung: Mimik, Gestik, Körpersprache ` Aktiv zuhören, Feedback bekommen und geben ` Abbau von Redeängsten, Umgang mit Lampenfieber und Störungen ` Diskussionstraining für JAVis

Nutzen für die Praxis } Politisch argumentieren und zielgerichtet kommunizieren können } Souveränes Auftreten auch in schwierigen Verhandlungssituationen } Manipulation entdecken und entkräften


SEMINARE FÜR JUGEND- UND 65 AUSZUBILDENDENVERTRETUNGEN

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

UMSETZUNG VON TARIFVERTRÄGEN FÜR DIE JAV Viele Tarifverträge enthalten Spielräume für die betriebliche Ausgestaltung durch die betriebliche Interessenvertretung. Die JAV hat gemeinsam mit

dem Betriebsrat die Aufgabe die - die Tarifverträge im Betrieb umzusetzen und gegebenenfalls betriebliche Regelungen zu vereinbaren.

Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, ist es wichtig einen Überblick über gültige Tarifverträge und deren Auswirkung auf die betriebliche Praxis zu bekommen. Vor diesem Hintergrund erarbeiten wir Wege zur erfolgreichen Umsetzung von Tarifverträgen im Betrieb.

Themen des Seminars

Nutzen für die Praxis

` betriebliche Erfahrungen mit der Umsetzung von Tarifverträgen austauschen ` Einordnung der Tarifverträge in die Rechtssystematik des Arbeitsrechts

} Souveränität im Umgang mit Tarifverträgen } Impulse für eine erfolgreiche JAV-Arbeit

` Tarifvorbehalt und Tarifvorrang im BetrVG ` ausgewählte, exemplarische Inhalte aus Tarifverträgen für das betriebspolitische Handeln kennenlernen ` Beteiligungsmöglichkeiten und -formen für die Belegschaft

Anmeldung und Preisinfos direkt hier

Termine

Seminar-Nr.

Termin

Ort

A4002320702

16.02.–17.02.2023

ver.di Bildungszentrum

Undeloh

Kosten: 400 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Referent:innen:

Robert Peter, Bezirksjugendsekretär IG Metall Küste


66

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

ANMELDUNG UND SERVICE


67

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

ANMELDUNG UND SERVICE Bildungsberatung der Akademie Küste.................................Seite 68 Seminarhäuser............................................................................Seite 70 IG Metall in der Region..............................................................Seite 72 Dein Weg zum Seminar und Ansprechpartner:innen.........Seite 74 Teilnahmebedingungen/Musterformulare............................Seite 76 Kalender, Ferientermine, Datenschutz...................................Seite 79


68

BILDUNGSBERATUNG

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

QUALIFIZIERUNG ZIELORIENTIERT: MASSGESCHNEIDERT FÜR EUREN BEDARF Bildungsberatung für BR-, JAV- und SBV-Gremien. Gute Qualifikation, Engagement und Erfahrung – das brauchen starke und durchsetzungsfähige Interessenvertretungen. Besonders heute, wo der rasante gesellschaftliche Wandel und ständige Veränderungen in den Betrieben euch vor immer komplexere Herausforderungen stellen. Ob ihr in Betriebsrat, JAV oder SBV aktiv seid: Wir machen euch rundum fit für eure spannende und verantwortungsvolle Aufgabe.

Wir bieten die richtigen Seminare und wir haben einen Plan! Nicht jede:r profitiert von derselben Weiterbildung – aber was ist für wen das Richtige? Das finden wir gemeinsam heraus. Egal ob neu im Amt oder schon lange dabei, ob individuelle Qualifizierung oder ein Seminar für ein ganzes Gremium: Wir sind an eurer Seite und unterstützen euch durch zielgerichtete und nachhaltige Bildungsplanung. So wird nicht nur eure Handlungsfähigkeit gestärkt. Die Planung sorgt auch für Sicherheit und Verlässlichkeit für die Kolleg:innen am Arbeitsplatz und für das Gremium und hilft euch selbst, den Überblick zu behalten. Bei Bedarf begleiten wir euch auch über einen längeren Zeitraum.


BILDUNGSBERATUNG

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

Euer Bedarf bestimmt den Inhalt der Beratung. Mögliche Themen: ` Seminarangebote – ein Überblick ` Seminarempfehlungen: BR-Führerschein, JAV-Führerschein, weitere Ausbildungsgänge ` Grundsätze von Grundlagenbildung für alle ` Spezialwissen nach Aufgaben und Zuständigkeit ` Spezielle Gremienschulungen, Klausuren, Workshops ` Recht auf Qualifizierung: Gesetzliche Freistellungsmöglichkeiten BetrVG § 37.6, § 37.7 ` Weiterbildungsgesetze der Länder ` Qualifizierungsplan für ein Gremium ` Individueller Qualifizierungsplan ` Unterstützende Werkzeuge/Exceltabellen

Interesse? Einfach anrufen und einen Termin

` Bildungsorganisation im Gremium, der:die betriebliche Bildungsberater:in

vereinbaren. Wir kommen gern zu euch in den Betrieb. Jonas Eilinghoff 0441 2054906-11 jonas.eilinghoff@akademie-kueste.de

69


70

SEMINARORTE UND SEMINARHÄUSER

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

1 Altes Stahlwerk Neumünster 24537 Neumünster www.altes-stahlwerk.com

9 Hotel Park Soltau 29614 Soltau hotel-park-soltau.de

17 Seminarhotel Aurich 26605 Aurich www.seminarhotel-aurich.de

2 Best Western Hotel Prisma 24537 Neumünster www.hotel-prisma.de

10 Hotel Voss 26655 Westerstede schokoladenhotel.de

18 TRYP by Wyndham 24576 Bad Bramstedt www.trypbadbramstedt.com/de

3 Camp Reinsehlen 29640 Schneverdingen www.campreinsehlen.de

11 InterCity Hotel Bremen 28195 Bremen hrewards.com/pt/intercityhotel-bremen

19 Van der Valk Resort Linstow 18292 Linstow linstow.vandervalk.de

4 Europahaus Aurich 26603 Aurich www.europahaus-aurich.de

12 Martinshaus Rendsburg (Diakonie) 24768 Rendsburg www.tagungszentrum-martinshaus.de

20 ver.di Bildungszentrum Undeloh 21274 Undeloh www.verdi-undeloh.de

5 Ev. Bildungsstätte Bad Bederkesa 27624 Geestland ev-bildungszentrum.de

13 NH Hotel Schwerin 19061 Schwerin www.nh-hotels.de/hotel/nh-schwerin

21 Vienna House Sonne 18055 Rostock www.viennahouse.com/de/sonne-rostock/

6 Haus Deutsch Krone 49152 Bad Essen www.haus-deutsch-krone.com

14 Nordkolleg Rendsburg 24768 Rendsburg www.nordkolleg.de

22 Wälderhaus Wilhelmsburg 21109 Hamburg www.waelderhaus.de

7 HÖB Papenburg 26871 Papenburg www.hoeb.de

15 Park Inn by Radisson Lübeck 23554 Lübeck www.radissonhotels.com/de-de/hotels/ park-inn-luebeck

23 Weissenhäuser Strand GmbH & Co. KG 23758 Weissenhäuser Strand www.weissenhaeuserstrand.de

8 Hotel Anders 29664 Walsrode www.hotel-walsrode.de

16 Park Inn by Radisson Wismar 23966 Wismar www.radissonhotels.com/de-de/hotels/ park-inn-wismar

In Berlin: I G Metall Bildungszentrum Berlin 13595 Berlin www.igmetall-pichelssee.de


71

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

Flensburg

14

Kiel

12

1

18

Rostock

21

15

Lübeck

16 19

13

Hamburg

4 17 10

22

20

Oldenburg

3

Bremen

11

6

Stralsund

2

Schwerin

5

7

23

8

9

Die Unterbringung in den Hotels erfolgt in Einzelzimmern. Individuelle Ernährungsweisen, Intoleranzen und Diäten können berücksichtigt werden. Die Verpflegung mit Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie Kaffee und Snacks wird von uns mit den Hotels und Tagungsstätten abgestimmt. Alle Tagungsstätten sind mit moderner Tagungstechnik ausgestattet und bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.


72

DIE IG METALL IN DER REGION

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

IG Metall Bezirk Küste

IG Metall Flensburg

Große Straße 21-23 24937 Flensburg Telefon 0461 168460-20 Fax 0461 168460-29 flensburg@igmetall.de flensburg.igmetall.de

Jahnstraße 2 26789 Leer Telefon 0491 92547-0 Fax 0491 65716 leer-papenburg@igmetall.de leer-papenburg.igmetall.de

IG Metall Bremen

IG Metall Region Hamburg

IG Metall Lübeck-Wismar

IG Metall Kiel-Neumünster

IG Metall Stralsund-Neubrandenburg

Kurt-Schumacher-Allee 10 20097 Hamburg Telefon 040 280090-0 Fax 040 280090-55 bezirk.kueste@igmetall.de kueste.igmetall.de

Bahnhofsplatz 22–28 28195 Bremen Telefon 0421 33559-0 Fax 0421 33559-33 bremen@igmetall.de bremen.igmetall.de

IG Metall Weser-Elbe

Hinrich-Schmalfeldt-Straße 31 b 27576 Bremerhaven Telefon 0471 92203-0 Fax 0471 92203-20 weser-elbe@igmetall.de weser-elbe.igmetall.de

IG Metall Emden

Kopersand 18 26723 Emden Telefon 04921 9605-0 Fax 04921 9605-50 emden@igmetall.de emden.igmetall.de

Besenbinderhof 60 20097 Hamburg Telefon 040 284086-0 Fax 040 284086-260 hamburg@igmetall.de hamburg.igmetall.de

Legienstraße 22–24 24103 Kiel Telefon 0431 200 869-0 Fax 0431 200 869-20 kiel-neumuenster@igmetall.de kiel-neumuenster.igmetall.de Carlstraße 7 24534 Neumünster Telefon 0431 200 869-0 Fax 0431 200 869-23 kiel-neumuenster@igmetall.de kiel-neumuenster.igmetall.de

IG Metall Leer-Papenburg

Holstentorplatz 1–5 23552 Lübeck Telefon 0451 70260-0 Fax 0451 73651 luebeck@igmetall.de luebeck-wismar.igmetall.de

Tilly-Schanzen-Straße 17 17033 Neubrandenburg Telefon 0395 58192-0 Fax 0395 58192-30 neubrandenburg@igmetall.de stralsund-neubrandenburg.igmetall.de Alter Markt 4 18439 Stralsund Telefon 03831 297652-55 Fax 03831 292353 stralsund@igmetall.de stralsund-neubrandenburg.igmetall.de


73

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

IG Metall Oldenburg-Wilhelmshaven Amalienstraße 18 26135 Oldenburg Telefon 0441 21857-0 Fax 0441 27695 oldenburg@igmetall.de oldenburg-wilhelmshaven. igmetall.de

Rheinstraße 118 26382 Wilhelmshaven Telefon 04421 1556-0 Fax 04421 1556-50 wilhelmshaven@igmetall.de oldenburg-wilhelmshaven.igmetall.de

IG Metall Rostock-Schwerin August-Bebel-Straße 89 18055 Rostock Telefon 0381 37599-10 Fax 0381 37599-20 rostock@igmetall.de rostock-schwerin.igmetall.de

IG Metall Unterelbe

IG Metall Wesermarsch

Wedenkamp 34 25335 Elmshorn Telefon 04121 2603-0 Fax 04121 2603-20 unterelbe@igmetall.de unterelbe.igmetall.de

Mecklenburgstraße 59 19053 Schwerin Telefon 0385 20108-10 Fax 0385 20108-14 schwerin@igmetall.de rostock-schwerin.igmetall.de

An der Gate 9 26954 Nordenham Telefon 04731 951937-0 Fax 04731 951937-9 wesermarsch@igmetall.de wesermarsch.igmetall.de

n Flensburg

n Rendsburg

n Kiel-Neumünster

IG Metall Rendsburg Schiffbrückenplatz 3 24768 Rendsburg Telefon 04331 1430-0 Fax 04331 1430-33 rendsburg@igmetall.de rendsburg.igmetall.de

n Rostock n Weser-Elbe n Wilhelmshaven n Wesermarsch n Emden n Oldenburg n Bremen n Leer-Papenburg

n Unterelbe

n Lübeck-Wismar

n Region Hamburg

n Schwerin

n StralsundNeubrandenburg


EinführungsTeilnahmebedingungen/ 74 seminare Musterformulare

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

TEILNAHMEBEDINGUNGEN FREISTELLUNG · VORAUSSETZUNGEN · KOSTENREGELUNG } Freistellung nach § 37 Abs. 6

Betriebs­verfassungsgesetz

Seminare nach § 37 Abs. 6 BetrVG vermitteln Kenntnisse, die für die Arbeit des Betriebsrats bzw. der Jugendvertretung erforderlich sind. Die Freistellung erfolgt auf Beschluss des Betriebsrats bzw. der Jugend- und Auszubildendenvertretung. Der Betriebsrat muss dem Arbeitgeber die Teilnahme und die zeitliche Lage des Seminars rechtzeitig mitteilen. Der Arbeitgeber trägt die Gesamtkosten. Die Kosten für die An- und Abreise müssen direkt mit dem Arbeitgeber abgerechnet werden. Seminarkosten sowie die Unterkunft und Verpflegung stellen wir dem Arbeitgeber über den Betriebsrat in Rechnung. Diese Regelung gilt für Betriebsratsmitglieder, Jugend- und Auszubildendenvertreter:innen sowie für Schwerbehindertenvertreter:innen (§ 179 Abs. 4 SGB IX).

} Zahlungsmodalitäten

} Seminaranmeldungen

Gezahlt wird erst nach Erhalt der Rechnung. Nach den jetzigen gesetzlichen Vorschriften ist die Seminargebühr gem. § 4 Nr. 22 UStG steuerfrei; die Leistungen für Unterkunft und Verpflegung unterliegen der gesetzlichen Umsatzsteuer. Stand 01.08.2020.

Seminaranmeldungen sind online über www.bildungsportal-kueste.de möglich oder mit dem Anmeldeformular auf Seite 91.

} Seminarabsagen Bei Absagen bis sechs Wochen vor Seminarbeginn berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 50,00 €. Bei späteren Abmeldungen behalten wir uns vor, die entstandenen Kosten in Rechnung zu stellen. Bei Nichtteilnahme ohne Abmeldung bzw. sehr kurzfristiger Absage (bis zehn Tage vor Seminarbeginn) berechnen wir grundsätzlich die gesamte Teilnahmegebühr. Der Veranstalter behält sich vor, Seminare auch kurzfristig aufgrund unvorhergesehener Ereignisse, die die Durchführung der Veranstaltung unmöglich machen, abzusagen.


BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

BESCHLUSS DES BETRIEBSRATS MUSTERFORMULAR

BESCHLUSS DES BETRIEBSRATS NACH § 37 ABS. 6 BETRVG*

Der Betriebsrat hat auf der Sitzung am .................................................. beschlossen, das Betriebsratsmitglied/ Mitglied der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV)/Mitglied der Schwerbehindertenvertretung (SBV)** ......................................................................................................................... in der Zeit vom ............................... bis ........................... zur Teilnahme am Seminar in .................................................................. zum Thema ..................................................................................................................................................................................................... zu entsenden. Veranstalter: .................................................................................................................................................................................................... Seminargebühr: € ............ Kosten für Unterkunft und Verpflegung: ca. € .................... Vorsorglich benennt der Betriebsrat das Betriebsratsmitglied/Mitglied der JAV/Mitglied der SBV ** ................................................................................ als Ersatzteilnehmer:in. Es handelt sich um eine Schulungsveranstaltung im Sinne des § 37 Abs. 6 BetrVG, die für die Betriebsratstätigkeit erforderlich ist. * Gilt auch für die Schwerbehindertenvertretung nach § 179 Abs. 4 SGB IX ** Nichtzutreffendes bitte streichen

75


76

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

MITTEILUNG AN DEN ARBEITGEBER MUSTERFORMULAR

MITTEILUNG AN DEN ARBEITGEBER NACH § 37 ABS. 6 BETRVG* An die Geschäftsleitung der Firma .........................................................................................................

Mitteilung des Betriebsrats* über die Entsendung eines Betriebs­ratsmitglieds/ eines Mitglieds der Jugend- und Auszubildenden­vertretung (JAV) zu einem Seminar nach § 37 Abs. 6 BetrVG bzw. eines Mitglieds der Schwerbehinderten­vertretung (SBV) nach § 179 Abs. 4 SGB IX** Wir teilen Ihnen mit, dass der Betriebsrat in seiner Sitzung am ........................ beschlossen hat, Frau/Herrn .......................................................... Mitglied des Betriebsrats/Mitglied der JAV/Mitglied der SBV** in der Zeit vom ........................ bis .................................. zur Teilnahme an einem Seminar in .................................................... zum Thema ......................................................................................... zu entsenden. Veranstalter ist ..........................................................................., die Seminargebühr beträgt € ..........., hinzu kommen die Kosten für Unterkunft und Verpflegung von ca. € .................. Die betrieblichen Belange wurden berücksichtigt. Vorsorglich hat der Betriebsrat Frau/Herrn ..................................................... als Ersatzteilnehmer:in benannt. Da es sich hierbei um eine Schulungsveranstaltung handelt, die für unsere Betriebsratsarbeit erforderliche Kenntnisse vermittelt, ist gemäß § 37 Abs. 6 in Verbindung mit den §§ 40,1 und 37 Abs. 2 BetrVG der Arbeitgeber verpflichtet, die Kosten zu erstatten und das Gehalt während der Seminarzeit fortzuzahlen. Die Ausschreibung mit Angabe der Höhe der Kosten liegt diesem Schreiben bei.

..................................

...............................................................................................

Ort, Datum

Unterschrift BR-Vorsitzende:r bzw. Stellvertreter:in

* Gilt auch für die Schwerbehindertenvertretung nach § 179 Abs. 4 SGB IX ** Nichtzutreffendes bitte streichen


77

BetriebsratsAkademie Küste | Betriebsrat | JAV | SBV

Kalender 2023 und Ferientermine Januar mo di mi do fr sa so 1

2 3 4 5 6 7 8

9 10 11 12 13 14 15

16 17 18 19 20 21 22

Februar 6 13 20 27 23 30 mo 7 14 21 28 24 31 di mi 1 8 15 22 25 do 2 9 16 23 26 fr 3 10 17 24 27 sa 4 11 18 25 28 so 5 12 19 26 29

März mo di mi do fr sa so

6 7 8 9 10 11 12

13 14 15 16 17 18 19

20 21 22 23 24 25 26

27 28 29 30 31

Juli mo di mi do fr sa so

3 4 5 6 7 8 9

10 11 12 13 14 15 16

17 18 19 20 21 22 23

August 24 31 mo di 1 25 mi 2 26 do 3 27 fr 4 28 sa 5 29 so 6 30

September mo 4 di 5 mi 6 do 7 fr 1 8 sa 2 9 so 3 10

11 12 13 14 15 16 17

18 19 20 21 22 23 24

25 26 27 28 29 30

1 2

Ferien 2023

Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenb.-Vorp Niedersachsen NRW Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen

7 8 9 10 11 12 13

14 15 16 17 18 19 20

21 22 23 24 25 26 27

28 29 30 31

1 2 3 4 5

April mo di mi do fr sa 1 so 2

3 4 5 6 7 8 9

10 11 12 13 14 15 16

17 18 19 20 21 22 23

24 25 26 27 28 29 30

8 9 10 11 12 13 14

15 16 17 18 19 20 21

22 29 23 30 24 31 25 26 27 28

Juni mo di mi do fr sa so

5 6 7 8 9 10 11

12 13 14 15 16 17 18

19 20 21 22 23 24 25

26 27 28 29 30

Oktober mo di mi do fr sa so 1

2 3 4 5 6 7 8

9 10 11 12 13 14 15

16 17 18 19 20 21 22

November 6 23 30 mo 7 24 31 di mi 1 8 25 do 2 9 26 fr 3 10 27 sa 4 11 28 so 5 12 29

13 14 15 16 17 18 19

20 21 22 23 24 25 26

Dezember mo 4 di 5 mi 6 do 7 fr 1 8 sa 2 9 so 3 10

11 12 13 14 15 16 17

18 19 20 21 22 23 24

25 26 27 28 29 30 31

Winter

Ostern

Pfingsten

Sommer

Herbst

Weihnachten

20.02. - 24.02. 30.01. - 04.02. 30.01. - 03.02. 30.01. - 31.01. 27.01. 06.02. - 18.02. 0.01. - 31.01. 20.02. - 24.02. 13.02. - 24.02. 06.02. - 11.02. 13.02. - 17.02.

11.04. - 15.04. 03.04. - 15.04. 03.04. - 14.04. 03.04. - 14.04. 27.03. - 11.04. 06.03. - 17.03. 03.04. - 22.04. 03.04. - 12.04. 27.03. - 11.04. 03.04. - 15.04. 03.04. - 06.04. 03.04. - 12.04. 07.04. - 15.04. 03.04. - 08.04. 06.04. - 22.04. 03.04. - 15.04.

30.05. - 09.06. 30.05. - 09.06. 19.05.+30.05. 19.05.+30.05. 15.05. - 19.05. 26.05. - 30.05. 19.05.+30.05. 30.05. 30.05. - 07.06. 30.05. - 02.06. 19.05. 15.05. - 19.05. 19.05. - 20.05. 19.05.

27.07. - 09.09. 31.07. - 11.09. 13.07. - 25.08. 13.07. - 26.08. 06.07. - 16.08. 13.07. - 23.08. 24.07. - 01.09. 17.07. - 26.08. 06.07. - 16.08. 22.06. - 04.08. 24.07. - 01.09. 24.07. - 01.09. 10.07. - 18.08. 06.07. - 16.08. 17.07. - 26.08. 10.07. - 19.08.

30.10. - 03.11. 30.10. - 03.11.. 23.10. - 04.11. 23.10. - 04.11. 16.10. - 30.10. 16.10. - 27.10. 23.10. - 28.10. 09.10. - 14.10. 16.10. - 30.10. 02.10. - 14.10. 16.10. - 27.10. 23.10. - 03.11. 02.10. - 14.10. 16.10. - 30.10. 16.10. - 27.10. 02.10. - 14.10.

23.12. - 05.01. 23.12. - 05.01. 23.12. - 05.01. 23.12. - 05.01. 23.12. - 05.01. 22.12. - 05.01. 27.12. - 13.01. 21.12. - 03.01. 27.12. - 05.01. 21.12. - 05.01. 27.12. - 05.01. 21.12. - 02.01. 23.12. - 02.01. 21.12. - 03.01. 27.12. - 06.01. 22.12. - 05.01.

Ausgewiesen sind jeweils der erste und letzte Ferientag, Stand 8-2022

Mai mo di mi do fr sa so

1 2 3 4 5 6 7

27 28 29 30

1 2 3 4

Datenschutzerklärung Die IG Metall Bezirk Küste verpflichtet sich, die Bestimmungen des Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) einzuhalten. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden (elektronisch) gespeichert und im für die Auftragsabwicklung notwendigen Rahmen an Subventionsgeber/Kooperationspartner/Vertragsnehmer wie Tagungshotels/ Bildungsstätten etc. weitergegeben. Eine Weitergabe der Adressen an Dritte zum Zweck der Werbung ist ausgeschlossen. Nach der DSGVO haben Teilnehmer:innen als Betroffene das Recht, Auskunft über die über sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Weitere Informationen auf: www.bildungsportal-kueste.de/agb.php


78

Bildungsprogramm 2023 | BetriebsratsAkademie Küste

Bildungste

im Bezirk

bildungsportal-kueste.de

IG METALL Bezirk Küste