Issuu on Google+

Оформление сцены. С левой стороны у края сцены стоит стол, накрытый скатертью с рождественскими мотивами, на котором: маленькая рождественская ёлка, рождественские ясли, рождественская пирамида, Räuchermann, рождественский венок с четырьмя свечами. С правой стороны тоже стоит стол, для поварят, на котором: скалка, миска, пакет с мукой, пачка масла, яйца, солонка, пласты теста и тарелка с печеньем. В глубине по середине сцены стоят два стула и маленький столик, где лежат записки с желаниями, тарелка, детские книжки и рождественский календарь, ёлочная мишура, и у стола стоят так же детские сапожки. В глубине сцены стоит небольшая ёлка без украшений. За столом слева стоят 4 ведущие, которые исполняют так же все песни. Костюмы. Ведущие одеты строго. Annette и Markus – в национальных немецких костюмах. Nikolaus – в одеянии епископа. Weihnachtsmann – в одежде Деда Мороза. Поварята – в белых фартучках и поварских колпаках. Der 1. Ansager: Heute möchten wir die Zuschauer mit dem wunderschönen deutschen Fest – Weihnachten bekannt machen. Warum gerade mit dem Weihnachtsfest? – Dafür gibt es plausible Gründe. Erstens ist Weihnachten eines der beliebtesten und lustigsten Feste in Deutschland. Es gibt kein Fest im Laufe des Jahres, das so tief in Deutschland gefeiert wird. Der 2. Ansager: Zweitens ist Weihnachten nicht nur ein Familienfest, das Fest des Friedens und des Lichtes, sondern auch ein hohes religiöses Fest in Deutschland. Der 3. Ansager: Drittens ist das Weihnachtsfest mit vielen schönen Sitten, Bräuchen und Traditionen verbunden. Звучит спокойная рождественская мелодия. Der 1.Ansager: Es weihnachtet. In den Städten wird der Weihnachtsmarkt eröffnet. Der Anfang macht die Hauptstadt Deutschlands Berlin, eine Woche später folgen andere Städte. Der Weihnachtsmarkt hat fast eine siebenhundertjährige Tradition. Der 2. Ansager: Mit dem vierten Sonntag vor Weihnachten beginnt die Adventszeit, die Vorbereitungszeit auf das Fest der Christi Geburt. Das Wort „Advent“ stammt aus dem Lateinischen („Adventus“) und bedeutet „Ankunft“. Ein typisches Symbol der Adventszeit ist der Adventskranz. Heute wird er meist aus Fichten- oder Tannenzweigen gebunden und mit Kugeln, bunten Schleifen und Kerzen geschmückt. An jedem Adventssonntag zündet man eine weitere Kerze an. Gewöhnlich steht der Adventskranz auf dem Tisch, aber es gibt Adventskränze, die man an die Tür aufhängt. Der 3. Ansager: Zu Weihnachtstraditionen gehört auch der Adventskalender mit 24 Türen. Dies entspricht den Tagen vom 1. bis Heiligabend. Jeden Tag öffnen die Kleinen eine Tür und finden eine kleine Überraschung: eine Schokoladenfigur. www.vlivkor.com 1


Der 1. Ansager: Advent, Advent! Dieerste Kerze brennt… (Звучит (пару аккордов) мелодия любой рождественской песни). В это время один из ведущих зажигает первую свечку на рождественском венке и всеми ведущими исполняется песня „Advent“. Das Lied „Advent“ Vier Kerzen stellen wir Auf goldenes Papier Mit grünen Tannenzweigen, Die sich für uns verneigen Advent, Advent, Advent. Ab heute öffnen wir Jeden Morgen eine Tür In vierundzwanzig Taschen Gib`s allerlei zum Naschen Advent, Advent, Advent. Das soll die Zeit versüßen Wir wollen es genießen. Doch erstmal kommt Sankt Nikolaus Und bringt uns was ins Haus Advent, Advent, Advent. Во время исполнения песни выходят на сцену двое детей Markus и Annett – брат и сестра – (по желанию учителя количество учеников может увеличиваться, но не уменьшаться, так как ребята будут танцевать парой). Один из них вешает большого размера сделанный руками учащихся рождественский венок, другой украшает стену сцены гирляндами на заранее вбитые маленькие гвоздики. Садятся на стулья и читают с красивыми иллюстрациями книги о рождестве, показывая друг другу картинки из книг. Потом Аnnette встаёт и идёт к маленькому столику, где есть рождественский календарь. Аnnette берёт рождественский календарь, открывает дверцу, показывает и говорит: Annette: Markus, morgen ist der sechste Dezember, der Nikolaustag. Man sagt, er erscheint im Bischofsgewand, beschenkt alle guten Kinder und füllt die blank geputzten Kinderstiefel mit Nüssen, Süßigkeiten und Spielzeug. Aber die bösen und faulen Kinder bekommen eine Rute. Hast du deine Schuhe geputzt? Markus: Natürlich. Annette: Dann schnell hinaus, mit ihnen vor die Tür. Und ich stelle den Teller auf den Tisch. Всеми ведущими исполняется песня „Lasst uns froh und munter sein“. Во время исполнения песни Markus ставит сапожки у края сцены, а Аnnette пустую тарелку на стол к ведущим. Затем они садятся на стулья, зевают, потирают глаза, потягиваются, т.е. имитируют, что они засыпают. Входит Nikolaus в одеянии священника и с большим мешком за спиной. На стол, на тарелку, кладёт яблоки, орехи и много сладостей, а в сапожки – хворостину. И уходит. Das Lied „Lasst uns froh und munter sein“ www.vlivkor.com

2


Lasst uns froh und munter sein

Wenn ich schlaf´, dann träume ich

und uns recht von Herzen freu`n! Jetzt bringt Nikolaus was für mich Lustig, lustig, tra-le-ra-le-ra!

Lustig, lustig, tra-le-ra-le-ra!

Bald ist Nikolaus Abend da,

Bald ist Nikolaus Abend da,

bald ist Nikolaus Abend da!

bald ist Nikolaus Abend da!

Dann stell’ ich den Teller auf,

Wenn ich aufgestanden bin,

Nikolaus legt gewiß was drauf.

lauf’ ich schnell zum Teller hin

Lustig, lustig, tra-le-ra-le-ra!

Lustig, lustig, tra-le-ra-le-ra!

Bald ist Nikolausabend da,

Bald ist Nikolausabend da,

bald ist Nikolausabend da!

bald ist Nikolausabend da,

Заканчивается песня. И просыпаются Аnnettе и Мarkus. Аnnettе тормошит слегка за плечо своего брата и говорит: Annette: Markus, erwache! Lasst uns sehen, was uns der Nikolaus gebracht hat. Markus: Und wann ist er gekommen? Annette: Man sagt, dass er heimlich in der Nacht kommt. Schau mal, für mich Äpfel, Nüsse und so viele Süßigkeiten. Markus: Und für mich – eine Rute. Warum? Annette: Warum, warum? – Darum. Hast du immer die Hausaufgaben gemacht? Warst du immer fleißig und artig? Markus: Nein, nicht immer. Annette: Diese Rute lässt dich über dein Benehmen nachdenken. Mach immer die Hausaufgaben! Sei höflich und artig! Markus с поникшей головой уходит вместе с Annette в глубь сцены к столику, где лежат заранее подготовленные (нарисованные детьми) записки желаний. Der 1. Ansager: Advent, Advent! Diezweite Kerze brennt...(опять та же самая мелодия, когда зажигалась первая свечка). Зажигается вторая свечка. Der 2. Ansager: Das Schenken gehört zu den schönsten Weihnachtsbräuchen. Dieser Brauch ist allerdings gar nicht so alt. Vom Schenken war im 14.Jahrhundert noch nicht die Rede. Erst 1568 steht in der Chronik, dass die Kinder zu Weihnachten fünferlei erhielten: ein Schulbuch, ein Kleidungsstück, ein Spielzeug, eine Geldmünze und Naschereien. В это время Аnnette и Markus имитируют, что они пишут свои пожелания: что они хотели бы получить в подарок от деда Мороза. Markus: Annette, ich habe an den Weihnachtsmann den Wunschzettel schon geschrieben. Und du? Annette: Ich auch. 3

www.vlivkor.com


Markus: Ich wünsche mir zu Weihnachten eine Eisenbahn. Annette: Und ich – eine schöne Puppe. Legen wir unsere Wunschzettel unter den Tannenbaum! Бегут к ёлке и кладут под ёлку записки с желаниями. Der 1. Ansager: Advent, Advent! Die dritte Kerze brennt… (Проигрыш, зажигается третья свеча.) Der 3. Ansager: Was wird zu Weihnachten gebacken? Natürlich der Weihnachtsstollen. Das ist ein brotförmiges Gebäck aus Mehl, Fett, Zucker, Rosinen, Mandeln, Früchten u.a. Die Form des Stollens soll ein in Windeln gewickeltes Kind darstellen und hat sich mehr als fünf Jahrhunderte nicht verändert. In der Adventszeit bäckt man Springerle, Lebkuchen, Pfefferkuchen, sowie leckere Weihnachtsplätzchen. In der Weihnachtsbäckerei hat man viel zu tun. Вбегают двое – весёлые поварята (по желанию учителя количество поварят может меняться). Das 1. Köchlein: Morgen ist schon der 24. Dezember. Wir müssen Plätzchen und Lebkuchen backen. Haben wir Mehl, Zucker, Eier, Butter? Das 2. Köchlein: Na, ja, natürlich. Das 1. Köchlein: Dann schnell an die Arbeit! Die Zeit ist knapp! Поварята подходят к своему столу и начинают готовить тесто: один раскатывает скалкой заранее приготовленное тесто, переворачивая пласт несколько раз. Другой поварёнок разбивает яйца, высыпает из пакета муку, добавляет кусочек масла из пачки, солит и всё размешивает ложкой. Продукты все должны быть натуральными для большего эффекта. Желательно измазать друг другу немного носики мукой во время замеса теста. Всё это происходит, когда ведущие поют песню „In der Weihnachtsbäckerei“. Поварята сами могут подпевать. Das Lied „In der Weihnachtsbäckerei“ In der Weihnachtsbäckerei Gibt es manche Leckerei Zwischen Mehl und Milch Macht so mancher Knilch Eine riesengroße Kleckerei In der Weihnachtsbäckerei In der Weihnachtsbäckerei Wo ist das Rezept geblieben Von den Plätzchen, die wir lieben? Wer hat das Rezept verschleppt? Na, dann müssen wir es backen, einfach frei nach Schnauze backen Schmeißt den Ofen an und ran. www.vlivkor.com

4


Заканчивается песня, поварята выбегают из-за стола в центр сцены с тарелкой полной печенья, показывают зрителям (тарелка заранее ставится на стол вместе с остальными предметами для этой сценки) и одновременно говорят: Das 1. und 2. Köchlein: Wir haben alles geschafft! (И при этом вытирают пот со лба, показывая тем самым, что работа была трудная.) Der 1. Ansager: Advent, Advent! Dievierte Kerze brennt… (Проигрыш, зажигается последняя четвёртая свеча на рождественском венке.) Der 4. Ansager: Am Vorabend des Festes wird in jedem Haus ein Weihnachtsbaum aufgestellt. Es wird mit Glasschmuck, Lametta und Kerzen geschmückt. Letzte Einkäufe werden gemacht. Einige Familien gehen in die Kirche zur Christmesse. Die ganze Familie versammelt sich am Weihnachtstisch. Zu Weihnachten werden Weihnachtsstollen, Pfefferkuchen, Karpfen und Weihnachtsgans gegessen. Am Abend sind alle gespannt, besonders die Kinder, denn sie warten auf den Weihnachtsmann. Аnnette берёт рождественский календарь и говорит: Annette: Markus! Schau mal, das ist die letzte Tür am Adventskalender. Markus: Hurra! Der Heilige Abend ist da! Lasst uns schnell die Tanne schmücken! Annette: Womit? Markus: Mit Girlanden und Glaskugeln. Ребята украшают установленную в глубине сцены ёлку мишурой с маленького столика, потом подходят к столу, где стоят и перешёптываются поварята, изучая новый рецепт, и пробуют печенье, показывая мимикой и жестом, что оно очень вкусное. Der 1. Ansager: Für Kinder sind die Geschenkе ohne Frage das Wichtigste am Weihnachtsfest. Wie ist die Freude groß, wenn der Weihnachtsmann das bringt, was sie schon lange vorher auf den Wunschzettel geschrieben haben! Der 4. Ansager: читает стихотворение Morgen kommt der Weihnachtsmann, kommt mit seinen Gaben, Puppen, Pferdchen, Sang und Spiel, und auch sonst der Freude viel, ja, oh welch ein Glücksgefühl, könnt ich alles haben. Bring uns, lieber Weihnachtsmann,

Doch du weißt ja unsren Wunsch,

bring auch morgen,

bringe kennst ja unsre Herzen,

Musketier und Grenadier,

Kinder, Vater und Mama,

Zottelbär und Panthertier,

auch sogar der Großpapa, www.vlivkor.com

5


Ross und Esel; Schaf und Stier,

alle, alle sind wir da,

lauter schöne Dinge.

warten dein mit Schmerzen.

Раздаётся стук и входит дед Мороз (в костюме и с мешком за спиной) Weihnachtsmann: Guten Abend! Liebe Kinder! Annette und Markus im Chor: Guten Abend! Weihnachtsmann: Wie heißt du? -----------Markus Weihnachtsmann: Und du? – ----------Annette Weihnachtsmann: Das ist für dich, Markus. (Дед Мороз достаёт из мешка игру – железную дорогу.) Markus: Danke. Klasse! Weihnachtsmann: Und das ist für dich, Annette. (Дед Мороз достаёт из мешка красивую большую куклу.) Annette: Danke. Davon habe ich schon lange geträumt. Annette und Markus im Chor: Lieber Weihnachtsmann! Wir haben für dich auch Geschenke vorbereitet. Annette: Ich möchte für dich ein Gedicht vortragen, das ich selbst verfasst habe. (Annette читает стихотворение, которое она сама сочинила). Willst du wissen, wann man Feste feiern kann? Man kann Feste feiern, wenn die Flocken fallen, wenn die Menschen sie malen, wenn die Schwester lustig ist, wenn ich gute Noten kriege, wenn meine Stofftiere da liegen, wenn meine Freunde zu mir kommen, wenn wir uns verkleiden können, und alles ist in der Welt so bunt, und aus jedem anderen Grund. Weihnachtsmann: Wunderschön! 6

www.vlivkor.com


Markus: Annette! Wollen wir tanzen! Annette: Aber gern. Ребята танцуют танец под ритмичную немецкую песню. Weihnachtsmann: Bravo! Einfach spitze! Die Kinder im Chor: Lieber Weihnachtsmann! Singen wir zusammen das schöne Weihnachtslied “O Tannenbaum!“ Christine, Melanie, singt mit! (Поварята подходят к ним.) Weihnachtsmann: Eine tolle Idee! Все участники выстраиваются в одну линию и поют песню „O Tannenbaum“. Das Lied „O Tannenbaum“ O Tannenbaum, o Tannenbaum,

O Tannenbaum, o Tannenbaum,

wie treu sind deine Blätter!

dein Kleid will mich was lehren:

Du grünst nicht nur zur Sommerzeit,

Die Hoffnung und Beständigkeit

nein, auch im Winter, wenn es schneit. gibt Kraft und Trost zu jeder Zeit. O Tannenbaum, o Tannenbaum,

O Tannenbaum, o Tannenbaum,

wie treu sind deine Blätter!

dein Kleid will mich was lehren.

O Tannenbaum, o Tannenbaum, du kannst mir sehr gefallen. Wie oft hat nicht zur Weihnachtszeit, ein Baum von Dir mich hoch erfreut! O Tannenbaum, o Tannenbaum, du kannst mir sehr gefallen! Der 1. Ansager: Weihnachten feiert man in vielen Ländern, aber nirgendwo so breit und so tief wie in Deutschland. Поклон и все уходят со сцены под танцевальную музыку.

Дворжецкая Лариса Владимировна, учитель немецкого языка ГОУ "Средняя общеобразовательная школа № 1222 с углубленным изучением немецкого языка", г. Москва

www.vlivkor.com

7


Рождество в Германии (vlivkor.com)