Issuu on Google+

3D-Software.ch

Newsletter

Herbst 2009

Was sie in diesem Newsletter finden: Cinema 4D • Version 11.5: Bessere Bilder, geschonte Ressourcen • Neue Renderengine • Neuer Bildmanager • Mehr Anbindungen • MoGraph 2 • Verfügbarkeit Maxwell Render • Version 2.0: Enormes Update des photorealistischen Renders • Neue Funktionen • Verfügbarkeit Fryrender • Die preiswerte Alternative zu Maxwell Render SketchUp Pro • Version 7 nun auch in Deutsch verfügbar • Verfügbarkeit ZBrush • Neue Version 3.5: Noch bessere Werkzeuge und Funktionen • Verfügbarkeit • Über ZBrush Vue • Eine vergünstigte Version Vue 6 Infinite abzugeben 3D-Software.ch • Über uns Haben Sie Fragen zu unseren Produkten, zu 3D-Software generell, wünschen eine Beratung oder Schulung? Fragen Sie uns an. Unter www.3d-software.ch/kontakt.html finden Sie unser Kontaktformular. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

1


3D-Software.ch

Newsletter

Herbst 2009

Cinema 4D Version 11.5: Bessere Bilder, geschonte Ressourcen Seit September ist die brandneue Version 11.5 von Cinema4D verfügbar. Das Update bietet zahlreiche hilfreiche Neuerungen, mit denen Sie ihre Aufgaben schneller, ressourcenschonender und damit günstiger umsetzen können. So ermöglicht die überarbeitete Renderengine schnellere Berechnung auf Multicore Computern als je zuvor.

Neue Renderengine Dank einer stark überarbeiteten Renderengine nutzt Cinema4D 11.5 die neusten Multicore-Prozessoren optimal aus und berechnet damit schneller als früher, vor allem auch bei komplexeren Szenen. Zudem lässt sich dank dem neu eingeführten Bucket Rendering während des Rendervorgangs besser beurteilen, welche Bereiche im Bild die Berechnung verlangsamen. So ist ein komfortableres Optimieren und Beschleunigen des Rendervorgangs möglich. Ebenfalls massiv schneller rechnen nun SubPolygon Displacement Maps. Dies hilft, Oberflächen eine noch realistischere Struktur als mit herkömmlichen Bump- /Reliefmaps zu verpassen.

Neuer Bildmanager Bislang diente der Bildmanager nur zum Anzeigen fertiger Renderings. Doch mit R11.5 gibt es nun zahlreiche Funktionen, die erheblich darüber hinausgehen. So z.B. der RAM-Player: Animationen können bereits während des Renderings angeschaut und beurteilt werden. Per Verlauf und AB-Vergleich werden alle ihre bisherigen Renderings einer Szene gespeichert und lassen sich im Bildmanager miteinander vergleichen. Sie können so z.B. sehr schnell und komfortabel die Auswirkungen einer Änderung der Szene mit einem vorherigen Stand vergleichen. Zudem lassen sich nun direkt im Bildmanager Farbkorrekturen am Bild vornehmen, ohne erneut rendern zu müssen.

Mehr Anbindungen Cinema4D 11.5 bietet nun noch besseren Austausch mit After Effects und Apple Motion. Zudem wurde der beliebte FBX Datenaustausch (Import/Export) auf den neuesten Stand (V 2010) gebracht. 2


3D-Software.ch

Newsletter

Herbst 2009

MoGraph 2 Komplett überarbeitet wurde auch das beliebte MotionGraphics Modul MoGraph. Zu den grössten Neuerungen gehört eine speziell für diese Zielgruppe optimierte Dynamics-Engine, mit welcher das simulieren von Kräften wie Schwerkraft oder Kollisionen zum Kinderspiel wird.

Verfügbarkeit Cinema4D 11.5 ist per sofort verfügbar und läuft auf Mac OSX 10.5 und 10.6, sowie auf Windows XP, Vista und Windows 7. Eine Umfassende Preisliste finden Sie auf unserer Website.

http://www.3d-software.ch/fileadmin/pdf/preisliste_cinema_updates_sept09.pdf Bei Fragen stehen wir ihnen gerne zur Verfügung.

3


3D-Software.ch

Newsletter

Herbst 2009

Maxwell Render Version 2.0: Enormes Update des photorealistischen Renders Seit kurzem ist mit Version 2 ein äusserst Umfangreiches Update des physikalischen korrekten Maxwell Renders erschienen. Sämtliche Programmebereiche wie das Maxwell Studio, der Renderclient sowie die Plugins und die Netzwerkfunktionen wurden komplett überarbeitet und um viele neue Funktionen erweitert.

Neue Funktionen Die wichtigsten neuen Funktionen in Version 2 sind z.B. Stacked Layers. Damit ist es möglich, verschiedene Materialien mit unterschiedlicher Deckkraft übereinander zu legen und zu mischen. IES und ELUMDAR Dateien sind nun lesbar. Dies bedeutet, dass Sie die genauen Lichtdaten eines Leuchtherstellers benutzen können, um exakt diejenige Leuchtkraft und Form des Lichtkegels zu erhalten, welche bei einem bestimmten Lampentyp auftaucht.

Color Multilight erweitert die bereits früher sehr starke Funktion um eine weitere mächtige Möglichkeit: Nun können während und nach dem Rendervorgang nicht nur die Intensitäten der Lichter nach wie vor problemlos verändert werden, sonder neu auch deren Farbe! Alles, ohne das Bild erneut rendern zu müssen. Massive Qualitätsverbesserungen, vor allem im Bereich der Bump- und Normalmaps, den Caustics, HDRIs, und vielem mehr bringen schnellere Berechnung der Bilder bei noch höherer Bildqualität und Realismus. Als Austauschformate können nun neu auch FBX und Collada Dateien ins Maxwell Studio importiert werden. 4


3D-Software.ch

Newsletter

Herbst 2009

Maxwell Render ist nun auch für Mac OSX (neben Windows und Linux) voll 64bit fähig. Ausserdem wurden zahlreiche Farbräume hinzugefügt, so z.B. sRBG, Adobe98, Apple, PAL, NTSC Weitere Highlights der neuen Versionen finden Sie in folgendem PDF:

http://www.3d-software.ch/fileadmin/pdf/whatsnew-v2.pdf

Verfügbarkeit Maxwell Render 2 ist per sofort in unserem Shop verfügbar. Das Update für bestehende 1.X Nutzer kostet 549.- CHF, für Neukunden 1399.- CHF Alle Produkte sowie weitere Informationen finden Sie in unsere Site.

fryrender Die preiswerte Alternative zu Maxwell Render Seit längerem ist mit Fryrender auch ein sehr attraktiver Konkurent von Maxwell Render auf dem Markt. Die Produkte Maxwell Render und Fryrender sind sich rein technisch sehr ähnlich, jedoch ist Fryrender etwas günstiger. Ein Blick darauf lohnt sich also. Die Bedienung unterscheidet sich im grossen Ganzen ebenfalls nicht allzu stark, doch je nach Plugin und Einsatzgebiet empfiehlt sich ein genauerer Vergleich. Wir beraten Sie daher gerne telefonisch, per Kontaktformular auf unserer Website oder bei uns vor Ort, um gemeinsam herauszufinden, welches Produkt am besten für Sie geeignet ist.

5


3D-Software.ch

Newsletter

Herbst 2009

SketchUp Pro Version 7 nun auch in Deutsch verfügbar Seit kurzem ist die neue Version 7 von SketchUp Pro auch in Deutsch verfügbar. Zu den wichtigsten neuen Funktionen gehören unter anderem: Sich schneidende Linien werden automatisch unterbrochen Wenn Sie eine Linie zeichnen, die eine andere Linie auf derselben Ebene schneidet, werden beide Linien an ihrem Schnittpunkt geteilt. Die meisten Nutzer denken, dass SketchUp von Anfang an so hätte funktionieren sollen. Jetzt funktioniert es so. Nie wieder Kanten nachzeichnen, um sie zu teilen. Skalieren ohne zu strecken Die neuen dynamischen Komponenten sind etwas Besonderes: Sie sind so programmiert, dass sie wissen, was sie sind. Wenn Sie die Skalierfunktion auf eine dynamische Treppe anwenden, werden beim Vergrößern oder Verkleinern automatisch Stufen hinzugefügt oder entfernt. Nie mehr strecken, nie mehr verzerren. Erstellen Sie Komponenten, die wissen, was sie sind Mit Google SketchUp Pro 7 können Sie jede Komponente in eine dynamische Komponente verwandeln. Das Ausstatten Ihrer Modelle mit Verhaltensweisen wie Animation und intelligentem Skalieren vereinfacht die Verwendung der Modelle für Sie und alle anderen Nutzer. Wer eine Kalkulationstabelle verwenden kann, kann auch dynamische Komponenten erstellen. Durchsuchen Sie die 3D-Galerie Dem Komponenten-Browser wurde die Suchfunktion für die Google 3D-Galerie hinzugefügt. Mit dieser Suchfunktion können Sie direkt aus SketchUp auf Millionen von Modellen zugreifen. Sie können auch bestimmte Suchvorgänge als Favoriten speichern, um Dinge später schnell zu finden.

Verfügbarkeit SketchUp Pro 7 ist per sofort als Update oder neue Vollversion in unserem Shop verfügbar.

6


3D-Software.ch

Newsletter

Herbst 2009

ZBrush Neue Version 3.5: Noch bessere Werkzeuge und Funktionen Mit dem für bestehende Kunden kostenlosen, aber sehr umfassenden Update ZBrush 3.5 werden zahlreiche nützliche neue Werkzeuge eingeführt. So gibt es nun z.B. sogenannte HardSurface Planar Brushes. Damit ist es möglich, gerade Flächen aus Objekten herauszuschneiden oder hineinzustanzen. So ist ZBrush nicht länger nur für organische, sondern auch für eher künstliche oder maschinell gefertigte Objekte geeignet. Mit der neuen Funktion „Noise“ können Objekte schnell und einfach mit Strukturen wie z.B. Verwitterung, Abplatzungen und anderen Unregelmässigkeiten versehen werden. Vollkommen überarbeitet wurden die ZSpheres, mit welchen in ZBrush die Grundform eines Objekts festgelegt wird. Die ZSpheres sind nun noch viel intuitiver, lassen sich verschmelzen und erlauben so das sehr komfortable modellieren von Formen aller Art. Sehen Sie sich unbedingt folgendes Video der 3.5 Features an:

http://www.zbrushcentral.com/zbc/showthread.php?t=074539 Noch nicht veröffentlicht, aber bald kostenlos nachgereicht wird das bereits angekündigte GoZ Feature: Damit wird es möglich sein, den Austausch von ZBrush mit anderen Programmen wie z.B. Cinema4D oder Maya massiv zu beschleunigen und zu vereinfachen.

Verfügbarkeit ZBrush 3.5 ist für Windows bereits verfügbar und wird für Mac OS X bald erscheinen. Das GoZ Plugin für den komfortablen Austausch mit anderen 3D-Programmenwird ebenfalls bald kostenlos nachgereicht.

Über ZBrush Mit ZBrush lassen sich intuitiv alle vorstellbaren organischen Formen modellieren, als würde man mit interaktiver Modelliermasse wie z.B. Knete oder Ton arbeiten. Man kann mit ZBrush einerseits komplette Figuren wie Menschen, Tiere, Statuen, etc. modellieren, oder dann aber seine bestehenden 3D Objekte importieren und ihnen den letzten Schliff geben. So kann Wand, welche sonst einfach flach wäre, mit einer realistischen Struktur versehen werden. Mehr über ZBrush erfahren sie auf unsere Website www.3d-software.ch und auf

http://www.pixologic.com/zbrush/features/

7


3D-Software.ch

Herbst 2009

Newsletter

Vue Eine vergünstigte Version Vue 6 Infinite abzugeben Von der bekannten Pflanzen- und Landschaften 3D-Software Vue haben wir noch eine Version Infinite 6 an Lager und verkaufen diese daher mit mehr als 50% Rabatt. Aktuell kostet Version 7,5 1499.- CHF, wir verkaufen die Version 6 für nur 699.- CHF an den ersten, der per Kontaktformular bestellt. Eine einmalige Gelegenheit, günstig in die Welt von Vue einzusteigen. Hier geht’s zum Kontaktformular: http://www.3d-software.ch/kontakt.html Bitte Adresse für Versand und Rechnung angeben.

Vue 6

Vue 6

3D-Software.ch Über uns 3D-Software.ch, ein Bereich der vasp datatecture GmbH, ist spezialisiert auf den Verkauf und die Schulung von Highend 3D-Grafiksoftware. Da es für Aussenstehende in der grossen Anzahl verfügbarer Werkzeuge immer schwieriger wird, den Überblick zu wahren und die richtige Kaufentscheidung zu treffen, bieten wir nicht nur Produkte, sondern auch Beratung an. Wenn Sie also nicht sicher sind, welches Produkt Ihre Anforderungen am besten erfüllt, dann kontaktieren Sie uns einfach. Wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich. Auch wenn Sie sich fragen, ob Ihr schon etwas älterer Computer mit der neuen Software noch zusammen arbeitet, oder ob ein neues System nötig ist, geben wir gerne Auskunft. Schulungen bieten wir ebenfalls für die meisten unserer Softwarelösungen an. Fragen sie uns an. Unter www.3d-software.ch/kontakt.html finden sie unser Kontaktformular. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Viel Spass wünschen Ihnen:

Oliver Schmid, Kyeni Mbiti, Michael Meier

3D-Software.ch vasp datatecture GmbH Pfingstweidstrasse 31a CH - 8005 Zürich T +41 43 501 40 50 F +41 43 818 29 74

8


3D Software Newsletter Herbst 2009