Page 1

KULTUR VERANSTALTUNGEN 2. HALBJAHR 2019

montabaur.de


Foto: Linda Johnke

2


VORWORT

montabaur.de 3


MUSIK | TANZ 24.08. 27.08. 03.09. 02.10. 19.10. 26.10. 17.11.

Gebück-FESTival Singen mit den Mendelssöhnen Let’s meet the Beatles Keep Swinging – Gala der Schloss-Garde Mons Tabor Kneipenfestival Montabaur „One of these Pink Floyd Tributes“ Coming together – Musique et Danse Contemporaine

S. 23 S. 24 S. 26 S. 31 S. 34 S. 40 S. 49

Operettenmelodien Festkonzert „5 Jahre Mühleisen-Orgel“ Kantatenkonzert Chorkonzert Chor- und Solistenkonzert Schlosskonzert Villa Musica

S. 14 S. 24 S. 30 S. 35 S. 41 S. 48

KLASSIK 13.07. 25.08. 22.09. 20.10. 02.11. 16.11.

KUNST | KLEINKUNST | KABARETT 13.09. mario el toro, „mit den besten Absichten“ 22.11.– 23.11. 29. WESTERWÄLDER „FOLK & FOOLS“ 08.12 Herbert Knebel „Im Liegen geht´s“

S. 27 S. 50 S. 57

KULTUR IM KELLER 01.07–31.12.

Kultur in besonderem Ambiente

S. 8

Kirmes in Eschelbach Kirmes in Reckenthal Kirmes in Horressen Kirmes in Montabaur Kirmes in Ettersdorf

S. 13 S. 13 S. 13 S. 20 S. 22

KIRMES 05.07.–08.07. 05.07.–08.07. 12.07.–15.07. 02.08.–05.08. 23.08.–26.08.

SPORT | FREIZEIT 04.07.–07.07. 14.07. 24.07. 31.12.

4

Rheinland-Pfälzer Reitertage Autofreier Gelbachtag Spiel der Lotto-Elf münz silvesterlauf 2019

S. 11 S. 16 S. 19 S. 60


ÜBERSICHT

FESTE | MÄRKTE 21.07. 14.09.–15.09. 05.10. 24.10.–27.10. 27.10.

Schützenfest der Schützengesellschaft Montabaur Schustermarkt Festkommers und Oktoberfest, SV Horressen Oktoberfest 2019 Montabaur Oktobermarkt

S. 18 S. 28 S. 32 S. 38 S. 41

LITERATUR | VORTRÄGE 08.07. 18.09. 20.09. 07.11. 25.11.

Mein Wendepunkt – Lebenskrisen können überwunden werden! Autorenlesung mit Sophie Bonnet Lange Nacht der VHS: „Alles anders?“ Slow Food – Vortrag und Diskussion Liebe in Zeiten der Unverbindlichkeit

S. 13 S. 29 S. 30 S. 44 S. 53

KINDER | JUGEND 01.09. 03.11. 08.11. 13.11. 23.11.+25.11.

Familientag am Quendelberg Kinderveranstaltung SimsalaGrimm Berufsinformationstag BIT 2019 Die Olchis und der Schmuddel-Hund Ich will das Morgenrot wecken – David wird König“

S. 25 S. 42 S. 45 S. 46 S. 52

ADVENT | WEIHNACHTEN 29.11.–22.11. 01.12. 07.12. 15.12. 17.+18.+19.12. 24.12.

Weihnachtszauber in Montabaur 2019 Geistliche Abendmusik zum 1. Advent Kindertag im Rathaus Adventskonzert der DekanatsKantorei Montabaur Weihnachtskonzerte des Landesmusikgymnasiums Kantoreigottesdienst der DekanatsKantorei Montabaur

S. 54 S. 56 S. 56 S. 58 S. 59 S. 60

VERSCHIEDENES 01.05.–31.10. Juni | Juli 19.10. 09.11. 11.11. 17.11.

Stadtführungen Samstags in Montabaur Kulinarischer Abend – Franche Comté Jüdisches Leben in Montabaur Sessionseröffnung der Schloss-Garde Mons Tabor Friedensgedenkfeier am Volkstrauertrag

S. 6 S. 10 S. 33 S. 45 S. 46 S. 48

5


STADTFÜHRUNGEN

Jeden Samstag 1. Mai bis 31. Oktober 2019

Stadtführungen (ohne Anmeldung)

11.00 Uhr, Treffpunkt: Altes Rathaus, Großer Markt Dauer: Ca. 1,5 Stunden durch die historische Altstadt, für Einzelpersonen, Familien und kleine Gruppen bis 8 Personen, kostenfrei.

FÜR GRUPPEN BIS 25 PERSONEN bieten wir außerdem viele weitere Stadtführungen zu Ihrem Wunschtermin an, wie z. B. • Stadtführung „Das Blaue vom Himmel“ mit Lügenbaron Paul von Monte Taboro • „Kulinarische Stadtführung“ mit Begrüßungstrunk und einem regionalen Menü zum Abschluss • Laternenführung „Mittelalter ganz nah“ INFORMATIONEN UND BUCHUNGEN: Tourist-Information Verbandsgemeinde Montabaur Tel. 02602 9502780 stadtfuehrungen@montabaur.de | www.suedlicher-westerwald.de Veranstalter: Stadt Montabaur

6


GANZJÄHRIG

Offene Stadtführungstermine

Für Einzelpersonen und Kleingruppen, nur mit Voranmeldung: STADTFÜHRUNG MIT WEINPROBE

Bei diesem Stadtrundgang erfahren Sie Wissenswertes zur Geschichte der Stadt und dem Thema Wein in Montabaur. Nach einem Begrüßungssecco erwarten Sie 3 verschiedene Weine zu einer deftigen Weinvesper. Termin: Freitag, 13.09.2019 um 17.00 Uhr Treffpunkt: Historisches Rathaus, Großer Markt Dauer Stadtführung: ca. 1,5 Stunden, anschließend Weinprobe Kosten: Stadtführung mit Weinprobe in der Weinbar „Zum heiligen Geist“ 25,00 € pro Person MUSIKALISCHE STADTFÜHRUNG

Bekannte Melodien, auch zum Mitsingen, präsentiert der Männergesangverein Mendelssohn Bartholdy bei seinem Stadtrundgang mit Stadtführer Paul Widner (ca. 2 Std.) Termin: Dienstag, 24.09.2019 um 20.00 Uhr Treffpunkt: Vor dem Historica Gewölbe, Hospitalstraße Kosten: 5,00 € pro Person 7


KULTUR IM KELLER

Programm 2. Jahreshälfte 2019

KULTUR im KELLER

19.30 Uhr, Historica – Gewölbe an der Kolpingstr./Ecke Hospitalstr. Kultur im Keller bietet im historischen Gewölbe an der Stadtmauer in Montabaur in einzigartiger Atmosphäre ein Kultur-Programm am krummen Dienstag. In dem Anfang des 19. Jahrhunderts entstandenen alten Brauereigewölbe genießen Sie Kultur in kleinem aber feinem Rahmen bei Kerzenschein und Pausenbewirtung. Dienstag, 09.07.2019 | STRAIGHT & DRY – Acoustik Rock

Das Trio aus Wallmerod (Gitarre, Gesang, Bass u. Cajon) begeistert ihr Publikum mit selbst arrangierten Songs von Dire Straits, Eric Clapton uvm. Ohne sich dem Zuschauer aufzudrängen nehmen sie ihn mit in die Welt des Rock und Blues.

Dienstag, 23.07.2019 | AUS DER SEELE

WOGER, alias Wolfgang Gerbig, präsentiert seine neue CD. Ein Songpoet und Liedermacher, der sich auch(!) politisch äußert! Gerbigs Liedtexte leben von einem Mix aus Bodenständigkeit, Humor, Sprachwitz und einem kritischen Blick auf die Welt.

Dienstag, 13.08.2019 | DON & RAY

Den Blick stets auf das Wesentliche gerichtet, präsentieren DON & RAY ein Spektrum von den Anfängen populärer Musik bis heute. Zwei musikalische Schwergewichte aus Essen, Rainer Lipski am e-Piano und Norbert Hotz am Kontrabass.

Dienstag, 27.08.2019 | LA MELODIA – Kammermusik

Es spielen sechs Musiker, deren Engagement in vielfältigen Ensembles sie miteinander verbindet. Zwei Solo-Bläser (Trompete / Klarinette) und ein Streichquartett spielen ausgewählte Werke aus Barock, Klassik und Romantik.

Dienstag, 03.09.2019 | PETER PETREL – Jazz we can

Peter Petrel gehört zu den wenigen Handfesten der Musikbranche. Wenn er ins Publikum lacht, ist Optimismus angesagt. Ein Kerl, zu dem die Lieder passen, die er singt. Am Piano J. Hatch.

Dienstag, 17.09.2019 | JAHRESNZEITEN 4.0

Gitarren-Duo mit „Eigener Note“, meint die Brüder Frank und Klaus Krumscheid aus Heimbach Weis mit ihrem neuen Programm „Jahreszeiten“ … Gitarrenmusik, Gedichte, Lebensphilosophien und Informationen rund um das Thema Jahreszeiten.

8


HALBJÄHRIG

Dienstag, 01.10.2019 | SCARLETT CHRISTMANN

In einer bunten Mischung erklingen instrumental am Akkordeon & vokal Chansons über Evergreens bis hin zu Eigenkompositionen die schönsten Melodien rund um den Globus.

relleK

Dienstag, 15.10.2019 | CARTOONS + MUSIK

Die Cartoonistin Bettina Bexte und der Saxofonist Peter Dahm werden ihre unterschiedlichen „Kunstgebiete“ zu einer spannenden neuen Form verbinden.

Dienstag, 29.10.2019 | UDO JÜRGENS – Was ich dir sagen will

Seine Lieder haben die Grenzen des Schlagers gesprengt. Seine Texte haben viel zu sagen. 20 von mehr als 1000 Titeln – interpretiert und kommentiert von Rainer Mies.

Dienstag, 05.11.2019 | BARJAZZ anno 2016

Die Gruppe „jazztag“ – mit Akustikgitarre, Saxophon, Querflöte, Piano und Gesang bieten gängigen Jazz aus verschiedenen Epochen.

Dienstag, 19.11.2019 | FERNE.NÄHE – Lauschvisite #11

Zeitgenössische Kammermusik – Präsentiert wird ein Konzertprogramm, das zeigt, dass Menschen aus verschiedenen Teilen der Welt unser Leben in Deutschland und unsere Kultur bereichern.

Dienstag, 03.12.2019 | KÜNSTLER WG – Komödie

Drei alternde Künstler – eine ehemalige Operndiva, ein schusseliger Magier und ein nur mäßig berühmter Schauspieler – leben in einer WG zusammen. DIE FINDLINGE aus Bendorf spielen Theater.

Dienstag, 17.12.2019 | ELZER STUBBEMUSIK – Tal und Hügel sind verschneit

Die Stubbemusiker singen und spielen in ihrem Weihnachtsprogramm echteVolkslieder aus verschiedenen Regionen Deutschlands, um die es viel zu schade wäre, wenn man sie vergessen würde.

Dienstag, 31.12.2019 | Jahresausklang im historischen Gewölbe Eine Silvestergala mit Überraschungsprogramm das zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben wird.

Beginn jeweils um 19.30 Uhr Eintrittskarten: 12,00 € (mit Ausnahme 31.12. = 25,00 €) Kartenvorverkauf: www.ticket-regional.de Veranstalter: HISTORICA gGmbH | www.kultur-im-keller.club

9


SAMSTAGS IN MONTABAUR

Juni und Juli Samstags in Montabaur 12.00–16.00 Uhr, Großer Markt Montabaur

Musik und Unterhaltung an den Samstagen in Montabaur Mit einem speziellen Unterhaltungsprogramm startet die Stadt Montabaur in den Sommer. Mitten in der idyllischen Altstadt, direkt am historischen Rathaus verzaubern Straßenkünstler die Besucher. Der Auftakt ist am 29.06.2019 mit der Installation eines „Spinnennetzes“, das in eine Welt der Fantasie und Träume entführt. Jutta Maria Dostert, genannt JUMADO, erschafft vor historischer Kulisse einen Raum mit einem Hauch von Zauber. Hierzu wird sie musikalisch begleitet, sodass ein außergewöhnliches Gesamtkunstwerk entsteht. Musik spielt sowieso die Hauptrolle an den Sommersamstagen in der Kreisstadt. Ob mit dem Mandolinenorchester Unterhausen oder mit den Musikern Mirko Santocono oder Marvin Frey, für gute Unterhaltung ist neben Kinderschminken oder Ballonmodellage und Zauberer für die kleinen Besucher bestens gesorgt. Nach dem Wochenmarktbesuch lohnt sich das Verweilen in der Fußgängerzone. DIE TERMINE IM ÜBERBLICK: 29.06. Spinnennetz-Installation 06.07. Die bunte Welt der Luftballon-Kunst mit Massimo und Nadja und Marvin Frey mit Jazz 13.09. Mandolinenorchester Untershausen 20.07. Mirco Santocono mit Balladen und klassischem Pop und Kinderschminken mit Glitzer-Tattoos 27.07. Straßenmagie für die Kleinen mit Batek Nähere Infos: montabaur-live.de

10


JUNI | JULI

Donnerstag, 04.07. – Sonntag, 07.07.2019 Reitanlage Montabaur-Horressen

Rheinland-Pfälzer Reitertage

Rheinland-Pfälzer

Reitertage Samstag: Römisches Wagenrennen Mächtigkeitsspringen anschließend Reiterfestparty Sonntag: Großer Preis der

 Sparkasse Westerwald-Sieg

4. - 7. Juli 2019 Reitsportanlage Montabaur-Horressen

Die Rheinland-Pfälzer Reitertage des Reitervereins Montabaur-Horressen 1965 e.V. stehen alljährlich für weit mehr als Spitzenleistungen im Reitsport. Besonders das attraktive Rahmenprogramm mit „Party total“ und spektakulären Showeinlagen machen das Turnier nicht nur bei den Reitsportinsidern so beliebt. So werden in diesem Jahr neben dem sportlichen Höhepunkt am Sonntagnachmittag, dem mit 5.000 € dotierten Großen Preis, das römische Wagenrennen mit 4 Gespannen am Samstag, sowie das Mächtigkeitsspringen und die abschließende Reiterfestparty „Die Zugpferde“ am Samstag sein. Herzlich willkommen auf der Reitsportanlage in Montabaur-Horressen … Veranstalter: Reiterverein Montabaur 1965 e.V. www.montabaur-reiterverein.de

11


Da, wo ich bin -

KULTURPROGRAMM

Banking immer und überall.

Entdecken Sie die Vielfalt unserer Services www.da-wo-ich-bin.de Ob in der Filiale, von Zuhause oder unterwegs: Wir sind für Sie da. Unabhängig von Öffnungszeiten und ganz egal, wo auf der Welt Sie sich gerade befinden. Entdecken Sie die Vielfalt unserer Services!


JUNI | JULI

Freitag, 05.07. – Montag, 08.07.2019 Montabaur-Eschelbach

Kirmes in Eschelbach Freitag, 05.07. – Montag, 08.07.2019 Montabaur-Reckenthal

Kirmes in Reckenthal Montag, 08.07.2019 19.30 Uhr, Stadthalle Mons Tabor

Mein Wendepunkt – Lebenskrisen können überwunden werden! Der bekannte Psychotherapeut und Philosoph Dr. Mathias Jung eröffnet neue Perspektiven für die schmerzhaften Wendepunkte des Lebens. Schicksal und Krankheiten, Verrat und Kränkungen kommen im Leben eines jeden Menschen vor. Wie kann man damit umgehen, um zu verhindern, dass Schmerz und Ohnmacht das Leben bestimmen? Anhand zahlreicher Beispiele aus seiner Praxis zeigt Dr. Mathias Jung, wie wir mit unterschiedlichen Krisen umgehen können, wie uns seelische Selbstheilung gelingen kann und wie wir einen Wendepunkt im Leben ohne Verletzung überstehen und über uns selbst hinauswachsen. Der Eintritt ist frei. Veranstalter: Förderverein Kultur im A.K.T. e.V. | www.atelierkunstundtherapie.de

Freitag, 12.07. – Montag, 15.07.2019 Montabaur-Horressen

Kirmes in Horressen 13


KULTURPROGRAMM

Samstag, 13.07.2019 19.30 Uhr, Stadthalle Haus Mons Tabor

Operettenmelodien In die wunderbare Welt der Operette entführt die Stadt Montabaur gemeinsam mit dem Festival RheinVokal im Sommer 2019: Das Staatsorchester Rheinische Philharmonie gastiert gemeinsam mit Sopranistin Steffi Lehmann, Tenor Mirko Roschkowski und Bariton Patrick Rohbeck in der Stadthalle Haus Mons Tabor. Die musikalische Leitung liegt bei Russell Harris, der auch charmant durch den Abend führen wird. Auf dem Programm stehen Melodien von Strauß, Lehár, Kálmán und anderen Operettenkomponisten.

14


JULI

Steffi Lehmann, Sopran Mirko Roschkowski, Tenor Patrick Rohbeck, Bariton Staatsorchester Rheinische Philharmonie Russell Harris, Musikalische Leitung und Moderation Werke von Strauß, Lehár, Kálmán und anderen Eintrittskarten Vvk: Kategorie 1 | 28,00 € Kategorie 2 | 23,00 € Kategorie 3 | 15,00 € Veranstalter: Stadt Montabaur in Zusammenarbeit mit der Villa Musica www.montabaur.de

15


GELBACHTAG

Sonntag, 14.07.2019 09.00–18.00 Uhr

Natur pur erleben beim autofreien Gelbachtag zwischen Montabaur und Weinähr Sportevent? Volksfest? Naturerlebnis? Familientag? Der Gelbachtag hat von allem etwas und genau das macht ihn so besonders. Seit über zwanzig Jahren ist der autofreie Sonntag eine feste Größe im Terminkalender der Region: Dann ist die Landstraße (L313/L325) zwischen Montabaur und Weinähr für den motorisierten Verkehr gesperrt und gehört von 09.00 bis 18.00 Uhr allein den Radfahrern, Skatern und Wanderern. Entlang der Strecke ist für Unterhaltung, Bewirtung und Service rund ums Rad bestens gesorgt. Der offizielle Startschuss mit den Veranstaltern fällt um 10.00 Uhr in Montabaur vor dem historischen Rathaus. Ein Event im Event ist der 15. münz wasserlauf, zu dem die Firma münz sportkonzept aus Montabaur einlädt. Los geht es um 10.00 Uhr an der Dorfgemeinschaftshalle in Montabaur-Ettersdorf. Läufer können zwischen Strecken von 5 oder 10 Kilometern wählen, die beide durch den Wald entlang des Bachlaufs führen und als Wendekurse angelegt sind. Der münz wasserlauf ist auch in diesem Jahr wieder Teil der Laufserie „Wäller Laufcup“. Anmeldung und nähere Informationen unter www.muenz-sportkonzept.de. Info-Telefon: 02602-9502780 tourismus@montabaur.de | www.gelbachtag.de Veranstalter: Die Verbandsgemeinden Nassau, Diez und Montabaur

16


JULI

RAD FAHREN // WANDERN // SKATEN // ERLEBEN

AUTOFREIER GELBACHTAG SONNTAG 14. JULI 2019 // 9.00–18.00 UHR

Freuen Sie sich auf einen ganzen Tag ohne Autos, dafür mit viel Spaß, Fitness und tollen Aktionen für die ganze Familie. Auf den 25 km zwischen Montabaur und Weinähr gibt es auch in diesem Jahr wieder viel zu entdecken.

www.gelbachtag.de 17


KULTURPROGRAMM

Sonntag, 21.07.2019 13.00 Uhr, Schützenhaus Montabaur

Schützenfest der Schützengesellschaft Montabaur

Anlass des Schützenfestes ist die Verleihung der Königswürde an den künftigen Schützenkönig und die künftige Schützenkönigin der Schützengesellschaft. Hierzu wird reichlich Besuch durch die benachbarten und befreundeten Schützenvereine sowie Gäste aus Montabaur und dem Umland erwartet. Veranstalter: Schützengesellschaft St. Sebastianus 1588–1957Montabaur e.V. www.sg-montabaur.de

18


JULI

Mittwoch, 24.07.2019 19.00 Uhr, Kunstrasenplatz, Montabaur-Horressen

Spiel der Lotto-Elf Als besonders soziales Highlight im Rahmen der 100-Jahrfeier findet das Spiel der Lotto-Elf gegen eine Ü 40 plus Westerwaldauswahl statt. Ziel dieser Veranstaltung ist es, für die Spendenempfänger möglichst viel Geld zu sammeln. Hierfür spielen Fußballstars wie z.B. Guido Buchwald (Weltmeister 1990) und Stefan Kuntz (Europameister von 1996), der beliebte Fernseh-Showmaster und Comedian Guido Cantz, der ehemalige Bundesligastar Michael Dämgen und andere prominente, ehemalige National- und Bundesligaspieler für die gute Sache mit. Auf die sportliche Qualität achten am Spielfeldrand der Trainer der Lotto-Elf, Hans-Peter Briegel, und Teammanager Horst Eckel. Die gesammelten Spenden und der Erlös des Eintrittsgelder werden für soziale Zwecke an die Vereine „Gemeinsam ist es möglich e.V. Montabaur“ und der „Elterninitiative krebskranker Kinder Koblenz e.V.“ gespendet. Am Veranstaltungstrag wird vor dem Spiel der Lotto-Elf für Jugendliche bis 12 Jahre ein Fußball-Schnuppertraining mit Ex-Nationalspieler Dariusz Wosz und dem Fußballweltmeister von 1974 Wolfgang Kleff stattfinden. Des Weiteren wird ein Cheerleader-Training sowie Rhythmische Sportgymnastik für Mädchen und Jungen im Alter von vier bis 14 Jahren mit der Schauspielerin und Moderatorin Nika Krosny-Wosz angeboten. Für Speisen und Getränke ist natürlich gesorgt.

Eintrittskarten: 6,00 € (Erwachsene) | 3,00 € (Jugendliche) Kartenvorverkauf: ab sofort bei den Mitglieder des SV 1919 Horressen e.V.

Veranstalter: SV 1919 Horressen e.V. www.sg-horressen-elgendorf.de

19


KIRMES IN MONTABAUR

Freitag, 02.08. – Montag, 05.08.2019 Innenstadt und Eichwiese

Kirmes in Montabaur

Große Open-Air-Kirmes der Kreisstadt Wie jedes Jahr findet am ersten Augustwochenende die größte Open-Air-Kirmes der Umgebung statt. Bis tief in die Nacht sorgen die verschiedensten Bands für ausgelassene Stimmung. Neben der Live-Musik auf der Bühne des Großen Marktes, bekommt man auch auf den Bühnen in der Kirchstraße und auf dem Konrad-Adenauer-Platz beste Unterhaltung geboten. Das ausführliche Bühnenprogramm wird unter www.montabaur.de veröffentlicht. Nachdem es im Jubiläumsjahr seit langer Zeit wieder eine Kirmesgesellschaft gab und auch ein Kirmesbaum aufgestellt wurde, wird es auch 2019 wieder einen traditionell geschmückten Baum an der katholischen Kirche geben. Natürlich dürfen auch die traditionellen Böllerschüsse durch die Schützengesellschaft St. Sebastianus Montabaur nicht fehlen. Anschließend wird es einen Umzug zum offiziellen Fassanstich geben, den die Stadtbürgermeisterin Gabi Wieland durchführt. Am Sonntagvormittag feiert die katholische Kirche mit einem feierlichen Hochamt um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter in Ketten traditionell das Kirchweihfest. Anschließend lädt der Kirchbauverein zu seinem Frühshoppen mit Blasmusik auf dem Kirchplatz ein. Der Sonntagnachmittag bietet eine Tombola ausgerichtet von der Kirmesgesellschaft auf der Bühne am Großen Markt. Auch den traditionellen Krammarkt, der am Kirmes-Montag von 8.00 - 18.00 Uhr stattfindet, sollte man sich nicht entgehen lassen. Die vielen Händler laden hier zur Schnäppchenjagd ein. Mit dem spektakulären Feuerwerk wird ein farbenfrohes Schauspiel geboten, welches die Kirmes 2019 um 22.00 Uhr offiziell beschließt. Es darf aber noch weiter gefeiert werden, vielleicht sogar bis zum Dienstagmorgen, wenn der Männergesangverein Bartholdy um 11.00 Uhr seinen beliebten Kirmesfrühshoppen, im Biergarten an der Stadtmauer, eröffnet. 20


AUGUST

Die vielfältigen Fahrgeschäfte locken an allen Kirmestagen auf den Festplatz Eichwiese. Ein aufregender Aufenthalt ist bei den Attraktionen für Groß und Klein garantiert.

LIVE M USIK

An alle Ta Bühnen gen auf den in der St a d t!

Das ausführliche Bühnenprogramm wird unter www.montabaur.de veröffentlicht | Veranstalter: Stadt Montabaur 21


KULTURPROGRAMM

Freitag, 23.08. – Montag, 26.08.2019 Montabaur-Ettersdorf

Kirmes in Ettersdorf

Samstag, 24.08.2019 16.30 Uhr auf der Bühne im Gebück

Kulturelle Vielfalt beim Gebück-FESTival in Montabaur Musik, Lyrik, Takt, Rhythmus und Sound

Für den 24. August hat der Bürgerverein Montabaur mit dem Gebück-FESTival ein neues Format kreiert, was vor allem eins voraussetzt: Künstlerische Gestaltungsfreiheit. Fünf Gruppen haben bislang ihr Kommen zugesagt. Sie unterscheiden sich völlig in ihrem Genre und doch bieten sie untereinander eine ergänzende Harmonie. Zunächst wäre da die Band Huck-Le-Berry-Finn. Die vier jungen Musiker haben sich dem Indie-Folk verschrieben. Mit Gitarre, Bass, Schlagzeug, Cello und Gesang wissen sie mit selbstkomponierten Liedern zu beeindrucken. Ganz der Textdarstellung hat sich Ken Yamamoto verschrieben. Der erfahrene Slam-Poet, der in Berlin lebt, schreibt Gedichte – für Papier und Bühne. Neben dem Schreiben leitet er Workshops, im besonderen Fall einen Poetry Workshop im Haus der Jugend in Montabaur. Ken Yamamoto wird zusammen mit den Teilnehmern präsentieren, mit welchen Tricks ein Text auf der Bühne am besten zum Leuchten gebracht wird. Knackiger Funk oder lässiger Reggae – dafür steht die Street-Percussion-Band Clapstick. Die Musiker bringen mit Sticks und Drums Rhythmus auf die Bühne. Ein, im wahrsten Sinne des Wortes, bewegender Auftritt, die mit Beats und Bass den Herzschlag ihrer Zuhörer schneller werden lassen. 22


AUGUST

l a v i t s e F k G eb ü c r | ab 16.30 Uh 19 0 .2 8 .0 4 2 , Samstag

EINTRIT T FREI!

Und letztlich zaubert Wandering Souls mit einfühlsamen Texten und harmonischen Tönen eine ganz besondere Stimmung: Die beiden Musiker aus Bonn bewegen sich mit Gesang und Gitarre im Stil von Acoustic Pop mit Einflüssen aus Country und Folk. Allen Besuchern wird der Gemütlichkeit wegen empfohlen, sich eine Decke und/ oder einen Klappstuhl mitzubringen. Speisen und Getränke sind vor Ort erhältlich. Hinweis: Sollte das Wetter wider Erwarten eine Open-Air-Veranstaltung nicht zulassen, wird das Gebück-FESTival im Forum St. Peter (Auf dem Kalk) in Montabaur, gerne mit Decke und/oder Klappstuhl, verlegt.

Veranstalter: Bürgerverein Montabaur e.V. www.buergerverein-montabaur.de

23


KULTURPROGRAMM

Sonntag, 25.08.2019 16.00 Uhr, Kath. Pfarrkirche St. Peter in Ketten

Festkonzert „5 Jahre Mühleisen-Orgel“ Dorothee Laux, Sopran | Kai Tobisch und Roger Böhm, Trompeten Jutta Sode, Orgel Vor 5 Jahren wurde nach mehrjähriger Planungs- und Bauzeit die große Mühleisen-Orgel in der Katholischen Pfarrkirche Montabaur fertiggestellt und eingeweiht. Aus Anlass dieses kleinen Jubiläums präsentiert die Kirchengemeinde ein Gala-Konzert mit festlicher Musik für Orgel, 2 Trompeten und Sopran. Eintrittskarten: 12,00 € Veranstalter: Kath. Pfarrgemeinde St. Peter | www.st-peter-montabaur.de

Dienstag, 27.08.2019 20.15 Uhr, Historisches Rathaus Montabaur

Singen mit den Mendelssöhnen – Singtreff für jedermann/-frau Singen macht Freude! Alleine oder Gemeinsam. Nicht nur Zuhause oder im Konzert. Einfach da, wo „man“ ist, sitzt oder steht, isst oder trinkt! Z. B. am Großen Markt, vor dem Historischen Rathaus von Montabaur. In entspannter Atmosphäre, gemeinsam mit den Mendelssöhnen und Liedern aus Schlager & Pop. Garniert mit locker-launigen Anregungen von Mario Siry, weithin bekannter & beliebter Dirigent. Der Eintritt ist frei; Spende gern gesehen. Veranstalter: Männergesangverein Mendelssohn Bartholdy 1855 e.V. Montabaur www.mendelssoehne-montabaur.de

24


AUGUST | SEPTEMPER

Sonntag 01.09.2019 11.30–18.00 Uhr, Freizeitanlage Quendelberg, Montabaur

14. Familientag am Quendelberg – macht mit! „Natürlich Quendelberg“ mit vielen Aktionen rund um die Themen „Natur, Umwelt und Sport“.

Auch in diesem Jahr lockt das große Familienfest am Quendelberg wieder Groß und Klein zu einem aktiven und informativen Tag auf die Freizeitanlage am Quendelberg. Unter dem Motto „Natürlich Quendelberg“ gibt es viele Angebote und Aktionen rund um die Themen „Bienen, Garten, Natur und Umwelt“. Wie immer sind auch sportliche Aktivitäten von Gruppen und Vereinen sowie Hüpfburg und Kinderschminken als begleitende Programmpunkte mit dabei. Für Essen und Getränke ist durch Kioskpächter Franco Cichello und seinem Team bestens gesorgt. Der Eintritt ist frei. Alle Vereine und Institutionen die ein Angebot zum Thema „Natur, Umwelt und Sport“ haben sind herzlich eingeladen mitzumachen. Infos und Kontakt unter 02602 126272 Veranstalter: Bürgerverein Montabaur e.V. mit Unterstützung der Stadt Montabaur www.buergerverein-montabaur.de | www.montabaur.de

25


KULTURPROGRAMM

Dienstag, 03.09.2019 20.15 Uhr, Stadthalle Haus Mons Tabor

Let’s meet the Beatles – das neue Chorprojekt der Mendelssöhne Montabaur 60 Jahre Beatles. 165 Jahre MGV. Beides in 2020. Grund genug für das neue Chorprojekt der Mendelssöhne Montabaur. Alle 14 Tage dienstagabends. 1,5 Stunden fröhliches Singen zu Songs der Beatles. Leichte, eingängige Melodien. Texte in Englisch und Deutsch! Unter schwungvoller Leitung von Mario Siry. Der Eintritt ist frei. Veranstalter: Männergesangverein Mendelssohn Bartholdy 1855 eV Montabaur www.mendelssoehne-montabaur.de

LET’S MEET

26


SEPTEMPER

© dieter schäfer, düsseldorf

Freitag, 13.09.2019 19.30 Uhr, Kunstort Montabaur, Peterstorstraße

mario el toro, „mit den besten Absichten“

Ausstellungseröffnung mit Live Performance des Künstlers Der Kunstort Montabaur ist in seiner 8. Ausstellung mit neuem Dach und dem Trägerverein mehrkunst e.V. für die Zukunft bereit. Zeitraum: 13.09. bis 12.10.2019 im Kunstort Montabaur Vernissage: 13.09.2019, 19.30 Uhr, der Künstler ist anwesend mit Live-Performance mario el toro lebt und arbeitet in Köln, er beschäftigt sich auf verschiedene Weise mit den Irrwegen unserer Gesellschaft. Dies macht er noch solange, bis John Lennons Botschaft „War is Over“ Realität wird. In der vierwöchigen Ausstellung im Kunstort bekommen die Besucher/innen einen aktuellen Einblick in sein kreatives Schaffen. Veranstalter: Kunstort Montabaur | www.tobiaskuech.de

27


SCHUSTERMARKT

Samstag, 14.09. – Sonntag, 15.09.2019 Innenstadt Montabaur

Schustermarkt

Tradition trifft auf Moderne – Der traditionelle Handwerker- und Bauernmarkt wird auch in diesem Jahr wieder mit über 100 Handwerkern und Kunsthandwerken vertreten sein. Neben traditionellen Holzschnitzereien und filigranem Modeschmuck, kann man hier auch landwirtschaftliche Produkte bestaunen und kaufen. In Kombination mit den kulinarischen Stationen aus aller Welt, die den Trend der Street Food Kultur in Montabaur aufleben lassen, sind einem Wochenende voller kulinarischer Genüsse und einer handwerklichen & künstlerischen Entdeckungsreise keine Grenzen gesetzt – ein tolles Zusammenspiel! Freuen Sie sich auf viele Events und Attraktionen für Jung und Alt rund um den Schustermarkt. Der verkaufsoffene Sonntag am 15.09.2019 lässt keine Wünsche offen … Marktzeiten: Samstag, 10.00 – 18.00 Uhr | Sonntag, 11.00 – 18.00 Uhr Verkaufsoffener Sonntag: 13.00 – 18.00 Uhr Innenstadt – Am Fashion Outlet – Kesselwiese – Alter Galgen Nutzen Sie die kostenlose Bimmelbahn „Montabaur Express“ Veranstalter: Stadt Montabaur www.montabaur.de

28


SEPTEMPER

Mittwoch, 18.09.2019 20.00 Uhr, Stadtbibliothek Montabaur

Autorenlesung mit Sophie Bonnet Provenzalischer Rosenkrieg: Ein Fall für Pierre Durand Es ist Mitte Mai in der Provence. Pierre Durand genießt das Zusammenleben mit Charlotte, doch als deren Jugendfreundin Anouk auftaucht, ist es mit der Idylle vorbei. Die Rosenzüchterin steht unter Mordverdacht – ihr Nachbar wurde tot in seinem »Archiv der Düfte« aufgefunden, wertvolle Dokumente fehlen. Die Beweislage ist alles andere als eindeutig, und so macht Pierre sich auf die Suche nach der Wahrheit. Sophie Bonnet ist das Pseudonym einer erfolgreichen deutschen Autorin. Mit ihrem Frankreich-Krimi „Provenzalische Verwicklungen“ begann sie eine Reihe, in die sie sowohl ihre Liebe zur Provence als auch ihre Leidenschaft für die französische Küche einbezieht. Mit Erfolg: Der Roman begeisterte Leser wie Presse auf Anhieb und stand monatelang auf der Bestsellerliste, ebenso wie die darauffolgenden Romane um den liebenswerten provenzalischen Ermittler Pierre Durand. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Hamburg. Eine Lesung incl. Getränk, provenzalischen Düften und Bildern. Eintrittskarten: 10,00 € Kartenvorverkauf: Stadtbibliothek Montabaur und Buchhandlung ErLesenes Montabaur Veranstalter: Stadtbibliothek Montabaur und Buchhandlung ErLesenes www.stadtbibliothek-montabaur.de

29


KULTURPROGRAMM

Freitag, 20. 09.2019 18.30 Uhr, Rathaus, Sitzungssaal Altbau, 1. Stock

Lange Nacht der VHS: „Alles anders?“ Was es mit der Künstlichen Intelligenz auf sich

Das Thema künstliche Intelligenz (KI) als Teilbereich der Digitalisierung wird unser Leben gravierend verändern - heißt es zumindest. Zu dieser Annahme gibt es auch viele gute Gründe aber wie wir wissen, wurde unser Zukunftsbild oft von der Realität eingeholt. In diesem Vortrag wird versucht zu erläutern, was KI eigentlich ist und ob sie wirklich „intelligent“ ist, wie sie uns heute schon unterstützt und wo die Grenzen liegen (sollten). Ein Ausblick, wie unsere Zukunft mit KI aussehen könnte, wird natürlich auch nicht fehlen. Leitung: Reiner Bamberger Eintritt: 6,00 € Veranstalter: Volkshochschule der Verbandsgemeinde Montabaur

Sonntag, 22.09.2019 17.00 Uhr, Ev. Lutherkirche Montabaur

Kantatenkonzert zum 20jährigen Jubiläum der DekanatsKantorei Montabaur Die DekanatsKantorei Montabaur lädt anlässlich ihres 20jährigen Jubiläums zu einem weiteren Kantatenkonzert in die spätsommerliche Lutherkirche ein. Gemeinsam mit einem Streichorchester und Vokalsolistinnen und -solisten kommen sehr kontrastreiche Kompositionen von Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach, Nicolaus Bruhns, Dietrich Buxtehude, Arnold Melchior Brunkchorst und Georg Böhm zur Aufführung. Der Eintritt ist frei! Leitung: Dekanatskantor Jens Schawaller Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich Veranstalter: Ev. Dekanatskantorat Westerwald Süd | www.evki-montabaur.de

30


SEPTEMPER | OKTOBER

Mittwoch, 02.10.2019 19.30 Uhr, Stadthalle Haus Mons Tabor

Keep Swinging – auch nach 33 Jahren noch voll in Schwung Große Jubiläumsgala der Schloss-Garde Mons Tabor u.a. mit Live Musik, Comedy, Magie und vieles andere. JUBILÄUMS-GALA DER SCHLOSS-GARDE MONS TABOR

G N I G N I W S P KEE

voll Jahren noch Auch nach 33

BEGINN

in Schwung

EINTRITT

19.30

2. OKTOBER

15€

Einlass ab 18.30

2019 Schmeißt euch in Schale!

www.3mal11.de

CANNIBALE VOCALE

COMEDY & ERNST Veranstalter: Schloss-Garde Mons TaborWILLI e.V. | www.3mal11.de TANZ MAGIE

CANDY CATS ZAUBERER BENJAMIN FRITZ UVM.

Kartenvorverkauf unter: gala@3mal11.de oder 0160/1669455

Schloss-Garde Mons Tabor

HAUS MONS TABOR, MONTABAUR

Eintrittskarten:LIVE-MUSIK 15,00 € PIANO MAN WALTER L. BORN Kartenvorverkauf: gala@3mal11.de 0160-1669455 BIGoder BAND »SWING & MORE«

31


KULTURPROGRAMM

Samstag, 05.10.2019 Turnhalle, Waldschule Horressen

Festkommers und Oktoberfest Der feierliche Kommers und das Oktoberfest zum 100 jährigen Bestehen des SV 1919 Horressen e.V. findet am 05. Oktober 2019 statt. Der Kommers startet morgens mit einem Festgottesdienst in der Turnhalle der Waldschule Horressen. Der anschließende Frühschoppen wird vom Kirchenchor, dem Musikverein und dem Singkreis 83 aus Horressen begleitet. Es werden viele Ehrengäste erwartet und verdiente Persönlichkeiten geehrt. Auch können Sie sich auf verschiedene besondere Einlagen freuen. Ab 19.00 Uhr startet dann das Oktoberfest mit den Rhönrebellen, zu dem alle recht herzlich eingeladen sind.

Infos zum Kartenvorverkauf werden auf der Homepage und im Wochenblatt frühzeitig veröffentlicht. Veranstalter: SV 1919 Horressen e.V. | www.sg-horressen-elgendorf.de

32


OKTOBER

Samstag, 19.10.2019 19.00 Uhr, Centre Culturel im Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR)

Kulinarischer Abend – Franche Comté Diesmal erkunden wir den Osten Frankreichs. Es gibt ein regionaltypisches Gericht mit Dessertund einen passenden Wein dazu.

Eintrittspreis: 14,00 € für Mitglieder | 18,00 € für Nichtmitglieder Anmeldung: 02602-671909 oder info@dfg-montabaur.de Anmeldeschluss: 11.10.2019 Veranstalter: Deutsch-Französische Gesellschaft Montabaur www.dfg-montabaur.de

33


KULTURPROGRAMM

Samstag 19.10.2019 19.30 Uhr, Innenstadt Montabaur

Das Kneipenfestival Montabaur geht in die nächste Runde Ganz nach dem Motto „Eine Stadt – Eine Nacht“, werden über 22 Live-Acts an über 14 Orten in Montabaur das Publikum zum Feiern & Tanzen bringen. Als Highlight: die fahrende Location, der „Konzertbus“. Dieser dient gleichzeitig auch als Shuttle-Bus für die verschiedenen Veranstaltungsorte und ist ausgestattet mit Band & eigener Getränke-Theke. Das Programm des Kneipenfestivals deckt einen Großteil der Musik-Landschaft ab. Von Rock über Blues, Hip-Hop und Country bis hin zu Cover/Tribute-Bands – Es kommt garantiert jeder, ob jung oder alt, auf seine Kosten. Unkompliziertes Einlass-System: Es muss sich niemand nur für einen Auftritt/ eine Location am Abend entscheiden. Jeder Gast kann sich ganz individuell sein eigenes Musikprogramm zusammenstellen! Das im Vorverkauf erstandene Ticket wird vor Betreten der ersten Location an einem der drei separaten Info-Points (vor dem Rathaus, im Roundabout oder am Mauerwerk) in ein Bändchen umgetauscht, welches als Eintrittskarte für alle teilnehmenden Veranstaltungsorte dient! Um die Musiktour so einfach wie möglich zu gestalten, stehen Shuttle-Busse bereit, um von A nach B zu gelangen. Eintrittskarten: Vvk: 12,00 € | Ak: 15,00 € Kartenvorverkauf: an allen teilnehmenden Locations und online Veranstalter: Spack! Event GmbH mit Unterstützung der Stadt Montabaur www.kneipenfestival-montabaur.de

34


OKTOBER

Sonntag, 20.10.2019 16.00 Uhr, Kath. Pfarrkirche St. Peter in Ketten

Chorkonzert

Frauenchor bocapella Kinder- und Jugendchor St. Peter in Ketten Der Kinder- und Jugendchor St. Peter in Ketten und der Frauenchor bocapella sind seit ihrer Gründung 2002 bzw. 2005 zu einem festen Bestandteil des kirchlichen und kulturellen Lebens in Montabaur geworden, insbesondere durch die regelmäßige Gestaltung der Sonntagsgottesdienste in der Katholischen Pfarrkirche. An diesem Tag präsentieren sie ein gemeinsames Programm mit Geistlicher Chormusik des 19. und 20. Jahrhunderts (Mendelssohn, Pärt, Rutter), Bearbeitungen englischer Songs sowie Filmmusik. Eintrittskarten: 8,00 € (Schüler: 4,00 €) Veranstalter: Kath. Pfarrgemeinde St. Peter www.st-peter-montabaur.de

35


JULI

36

AUGUST

SEPTEMBER Familientag am

01 Mo

01 Do

01 So Quendelberg

02 Di

02 Fr Kirmes in Montabaur

02 Mo

03 Mi

03 Sa Kirmes in Montabaur

03 Di Chorprojekt der Mendelssöhne

04 Do RLP Reitertage

04 So Kirmes in Montabaur

04 Mi

05 Fr RLP Reitertage

05 Mo Kirmes in Montabaur

05 Do

06 Sa RLP Reitertage

06 Di

06 Fr

07 So RLP Reitertage

07 Mi

07 Sa

Mein Wendepunkt – 08 Mo Lebenskrisen können…

08 Di

08 So

09 Di

09 Fr

09 Mo

10 Mi

10 Sa

10 Di

11 Do

11 So

11 Mi

12 Fr

12 Mo

12 Do

RheinVokal – 13 Sa Operettenmelodien

13 Di

el toro – 13 Fr mario Ausstellungseröffnung

14 So Gelbachtag

14 Mi

14 Sa Schustermarkt

15 Mo

15 Do

15 So Schustermarkt

16 Di

16 Fr

16 Mo

17 Mi

17 Sa

17 Di

18 Do

18 So

mit 18 Mi Autorenlesung Sophie Bonnet

19 Fr

19 Mo

19 Do

20 Sa

20 Di

20 Fr Lange Nacht der VHS

21 So Schützenfest

21 Mi

21 Sa

22 Mo

22 Do

22 So Kantatenkonzert

23 Di

23 Fr

23 Mo

24 Mi Spiel der Lotto-Elf

24 Sa Gebück-FESTival

24 Di

25 Do

25 So Festkonzert

25 Mi

26 Fr

26 Mo

26 Do

27 Sa

27 Di Mendelssöhnen

27 Fr

28 So

28 Mi

28 Sa

29 Mo

29 Do

29 So

30 Di

30 Fr

30 Mo

31 Mi

31 Sa

Singen mit den


OKTOBER

NOVEMBER

DEZEMBER Geistliche Abendmusik

01 Fr

01 So zum 1. Advent

02 Mi Schloss-Garde

02 Sa Chor- und Solistenkonzert

02 Mo

03 Di

03 So SimsalaGrimm

03 Di

04 Fr

04 Mo

04 Mi

Festkommers und 05 Sa Oktoberfest, Horressen

05 Di

05 Do

06 So

06 Mi

06 Fr

07 Mo

07 Do Slow Food – Vortrag

07 Sa Kindertag im Rathaus

08 Di

08 Fr Berufsinformationstag

08 So Kabarettist

09 Mi

09 Sa Montabaur

09 Mo

10 Do

10 So

10 Di

11 Fr

11 Mo Sessionseröffnung

11 Mi

12 Sa

12 Di

12 Do

13 So

Die Olchis und der Schmud13 Mi del-Hund

13 Fr

14 Mo

14 Do

14 Sa

15 Di

15 Fr

15 So Adventskonzert

16 Mi

16 Mo

17 Do

Schlosskonzert 16 Sa Villa Musica Friedensgedenkfeier, 17 So Musik- und Tanzprojekt

18 Fr

18 Mo

des 18 Mi Weihnachtskonzerte Landesmusikgymnasiums

19 Sa Kneipenfestival MT

19 Di

des 19 Do Weihnachtskonzerte Landesmusikgymnasiums

20 So Chorkonzert

20 Mi

20 Fr

21 Mo

21 Do

21 Sa

22 Di

22 Fr FOLK & FOOLS

22 So

23 Mi

23 Sa Musical –David wird König

FOLK & FOOLS,

23 Mo

24 Do Oktoberfest Montabaur

24 So

24 Di Kantoreigottesdienst

25 Fr Oktoberfest Montabaur

Musical –David wird König, 25 Mo Liebe in Zeiten der …

25 Mi

Oktoberfest Montabaur 26 Sa Pink Floyd Tributes Oktoberfest Montabaur 27 So Oktobermarkt

26 Di

26 Do

27 Mi

27 Fr

28 Mo

28 Do

28 Sa

29 Di

Eröffnung 29 Fr Weihnachtszauber

29 So

30 Mi

30 Sa

30 Mo

01 Di Jubiläumsgala der

Kinderveranstaltung

Jüdisches Leben in

Kulinarischer Abend,

31 Do

Herbert Knebel

des 17 Di Weihnachtskonzert Landesmusikgymnasiums

31 Di münz silvesterlauf

37


OKTOBERFEST

NEU

ALMHÜTTE

Donnerstag, 24.10. bis Sonntag, 27.10.2019 Festzelt auf der Eichwiese

Oktoberfest 2019 - O’zapft wird’s Das grandiose Fest geht weiter … Wir freuen uns auf die nächste Wiesn 2019!!! Das Oktoberfest in Montabaur hat sich innerhalb 3 Jahren zu einem der Highlights des Kulturprogramms der Kreisstadt etabliert. Ausverkaufte Veranstaltungen und perfekte Stimmung stehen für das traditionelle Fest. Bei einer schönen Maß Bier, Brez’n, Obatztem, Weißwurst und anderen Oktoberfestchmankerln wird zwei Mal zünftig gefeiert, geschunkelt und getanzt. Gerne darf man dazu das Dirndl oder die Lederhose aus dem Schrank holen. Neu wird in diesem Jahr eine original bayrische Almhütte sein, die neben dem Festzelt aufgebaut wird und 120 Besuchern Platz bietet. In diesem zünftigen Ambiente findet bereits am Donnerstag der Fassanstich statt. An den beiden Haupt-Tagen steigt hier ab 23.00 Uhr noch eine After-Show-Party. Hierfür ist allerdings ein separates Ticket notwendig. Eintrittskarten: Vvk: 19,00 € (Festzelt) | Vvk: 10,00 € (Almhütte) Veranstalter: Stadt Montabaur | www.montabaur.de

38


OKTOBER

O’zapft wird’s

OKTOBERFEST Programm am Donnerstag, 24.10.2019 19.30 Uhr Fassanstich (Eintritt frei) Programm am Freitag, 25.10.2019 17.30 Uhr Einlass und Beginn Musikverein Nentershausen e.V. 19.00 – 23.00 Uhr Band „Partyräuber“ (Eintritt 19 €) 23.00 – 03.00 Uhr After Show Party in der Almhütte (Eintritt 10 €) 1.00 Uhr Das Festzelt schließt Programm am Samstag, 26.10.2019 (Ausverkauft) 17.30 Uhr Einlass und Beginn mit dem Musikverein Siershahn e.V. 19.00 – 23.00 Uhr Band „Bayernmän“ (Eintritt 19 €) 23.00 – 03.00 Uhr After Show Party in der Almhütte (Eintritt 10 €) 1.00 Uhr Das Festzelt schließt Programm am Sonntag, 27.10.2019 Ab 10.00 Uhr Bayrischer Frühschoppen in der Almhütte (Eintritt frei)

39


KULTURPROGRAMM

Samstag, 26.10.2019 20.00 Uhr, Stadthalle Haus Mons Tabor

„One of these Pink Floyd Tributes“ The Pink Floyd History from the beginning to the 80s

… nach sensationellen ausverkauften Shows in NRW nun endlich auch in Rheinland-Pfalz und somit nun in Montabaur. Diese Show sollten sie sich nicht entgehen lassen … Leidenschaftliche Musiker bringen ihren Respekt vor einer großartigen Band zum Ausdruck. Mit Songs von Shine On You Crazy Diamond und High Hopes bis hin zu Wish You Were Here, wird die Faszination Pink Floyds, mit Sounds nahe am Original, zum Leben erweckt. Der Zuschauer begleitet die Band auf einer kleinen Zeitreise mit unvergesslichen Songs und kann erleben, wie großartig Pink Floyd sind. Eintrittskarten: Vvk: ab 23,35 € Kartenvorverkauf: eventim.de, ticket-regional.de, reservix.de oder unter gig-concerts.de (Ticket-Hotline: 0651-9790777) Veranstalter: GIG Concerts GmbH | www.gig-concerts.de

40


OKTOBER | NOVEMBER

Sonntag, 27.10.2019 Innenstadt Montabaur

Oktobermarkt

• Großer Bauernmarkt • Verkaufsoffener Sonntag von 13.00–18.00 Uhr • Kostenloses Parken Veranstalter: Stadt Montabaur | www.montabaur.de

Samstag, 02.11.2019 19.30 Uhr, Dorfgemeinschaftshalle Elgendorf

Chor- und Solistenkonzert

Teilnehmer: Solistin Selina Bechthold mit Klavierbegleitung Frauenchor Heiligenroth | Gemischter Chor „Freundschaft“ Elgendorf Eintrittskarten: 8,00 € Kartenvorverkauf: ca. 14 Tage vorher bei allen Sängerinnen und Sängern sowie an der Abendkasse erhältlich. Veranstalter: Gemischter Chor „Freundschaft“ Elgendorf | www.gch-elgendorf.de

41


Foto: Linda Johnke

KULTURPROGRAMM

Sonntag, 03.11.2019 16.00 Uhr, Stadthalle Haus Mons Tabor

Kinderveranstaltung SimsalaGrimm – Die Märchenhelden Die Abenteuer von Yoyo und Doc Croc

Fliegt zusammen mit Yoyo und Doc Croc ins wundersame Reich „Simsala Grimm“ und erlebt ein spannendes Abenteuer, wie es nur ein Märchen erzählen kann. Das gesamte Königreich feiert die Geburt der kleinen Prinzessin Rosa – alle wurden geladen, nur die schwarze Fee nicht. Ein nicht wieder gut zu machender Fehler! In ihrem Zorn spricht die schwarze, böse Fee einen Fluch aus, die kleine Prinzessin Rosa, die Königsfamilie und alle Untertanen mögen in einen langen Schlaf fallen. Obwohl Yoyo & Croc sich bemühen, können sie nicht verhindern, dass sich kurz darauf das Mädchen an einer Spindel sticht und mit dem gesamten Königreich in einen hundertjährigen Schlaf fällt. Nun müssen Yoyo & Croc einen Helden finden, der Rosa erlöst – einen, der ebenso kämpfen wie singen kann. Das ist die wohl schwierigste Aufgabe, die sie je zu lösen hatten. Na, habt ihr das Märchen erkannt? Yoyo & Doc Croc erleben mit euch die Geschichte von „Dornröschen“ – einem der schönsten Märchen mit Zauber, Musik und den größten Abenteuern sich eigentlich schon immer. Das Theater auf Tour bringt ein neues Musical Abenteuer zum 20 jährigen Jubiläum der Märchenhelden auf die Bühne. 42


NOVEMBER

Uraufführung – Für Kinder ab 4 Jahren Beginn: 16.00 Uhr | Einlass: 15.30 Uhr Eintrittskarten: Vvk 9,00 € | Tk 10,00 € Veranstalter: Stadt Montabaur | www.montabaur.de

43


KULTURPROGRAMM

Donnerstag, 07.11.2019 18.00 Uhr, VHS-Schulungsraum, Konrad-Adenauer-Platz

Slow Food – Vortrag und Diskussion Lebensmittelskandale und Diäten, Tierwohl und Überdüngung: Ernährung und alles, was damit zusammenhängt, ist derzeit wörtlich „in aller Munde“. Die Slow-Food-Bewegung setzt sich für den bewussten Umgang mit Ressourcen ein und kritisiert z.B. Lebensmittelverschwendung und Land Grabbing - Marc Eberhardt von Slow Food Deutschland e.V. stellt die Ideen des Vereins vor und beantwortet Ihre Fragen. Leitung: Marc Eberhardt | Gebühren: 6,00 € Veranstalter: VHS Montabaur | www.vhs-montabaur.de

44


NOVEMBER

Freitag, 08.11.2019 15.00 - 18.00 Uhr, Kreissporthalle Montabaur

Berufsinformationstag BIT 2019 An über 85 Ausstellungsständen informieren Auszubildende und Ausbilder, Personalverantwortliche und Lehrkräfte über die Ausbildungsmöglichkeiten vom Handwerk bis hin zum dualen Studium. Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern können sich über Ausbildungs- Praktikums- und Schulplätze beraten lassen. In einer Cafeteria lassen sich die Gespräche vertiefen. Die Veranstaltung ist öffentlich Der Eintritt ist frei. Veranstalter: Anne-Frank-Realschule plus Montabaur, Heinrich-Roth-Realschule plus Montabaur, Theodor-Heuss-Realschule plus Wirges und Freiherr-vom-Stein-Realschule plus Nentershausen

Samstag, 09.11.2019 09.30 – 12.00 Uhr, Historisches Rathaus Montabaur

Jüdisches Leben in Montabaur 1336 wurde die jüdische Gemeinde in Montabaur erstmals nachgewiesen. Nach zwischenzeitlicher Ausweisung im 15. Jahrhundert lebten in den folgenden Jahrhunderten Judenfamilien in den Nachbarschaften Rebenstock und Steinweg. Nach der „Machtergreifung“ und den damit verbundenen Schikanen entzog man diesen Familien z.B. durch „Zwangsarisierung“ ihrer Geschäfte und Judenboykotte zunehmend ihre materielle Existenz. Nach der sog. Pogromnacht versuchten die meisten der in Montabaur ansässigen Juden, so schnell wie möglich mit ihren Familien auszuwandern. Sie gründeten neue Existenzen in den USA, England, Dänemark Australien und Neuseeland. Insgesamt 25 jüdische Mitbürger fielen dem Holocaust zum Opfer (zit. nach Homepage der Stadt Montabaur). Am heutigen Jahrestag der Pogromnacht von 1938 führt Sie Paul Widner zu den Stätten jüdischen Lebens in Montabaur. Treffpunkt: Haupteingang Historisches (Altes) Rathaus der Stadt Montabaur, danach Führung in der Stadt und auf dem jüdischen Friedhof. Dieser ist am besten mit dem Auto erreichbar. Diese Veranstaltung ist gefördert aus Mitteln des Landes Rheinland-Pfalz. Leitung: Paul Widner Der Eintritt ist frei. Veranstalter: VHS Montabaur | www.vhs-montabaur.de

45


KULTURPROGRAMM

Montag, 11.11.2019 Stadthalle Haus Mons Tabor

Sessionseröffnung im Jubiläumsjahr mit Kürung des Jubiläumsdreigestirns und der neuen Kinderprinzessin. Der Eintritt ist frei. Veranstalter: Schloss-Garde Mons Tabor e.V. | www.3mal11.de

Mittwoch, 13.11.2019 16.00 Uhr, Stadtbibliothek Montabaur

Die Olchis und der Schmuddel-Hund

… als Marionettenspiel bearbeitet von Björn Christian Küpper Schleime, Schlamm und Hundedreck! Ein Riesenspaß für Olchifans. Die Olchikinder finden ihre Haustiere heute furzlangweilig. Feuerstuhl schläft, die Ratten dösen und die Fliegen fallen tot auf den Boden. Wie krötig, dass gerade jetzt ein Hund auf der Müllhalde auftaucht! Der kann sogar Kunststücke und liebt es, im Dreck zu wühlen … Die heutigen „Koblenzer Puppenspiele“ wurden als „Björn‘s Marionettenbühne“ von Björn Christian Küpper in Cochem an der Mosel gegründet und bestehen bereits seit 1995. Die Aufführungen zeichnen sich vor allem durch eine große Liebe zum Detail aus, welche besonders im Kostümbild, sowie der Puppen- und Bühnengestaltung sichtbar wird. Mit geschickten Händen und ausgefeilter Stimmtechnik erschaffen die Puppenspieler ein theatralisches Bühnenerlebnis und verzaubern Zuschauer aller Altersklassen.

46


NOVEMBER

FĂźr Kinder ab 3 Jahren Eintrittskarten: 3,00 â‚Ź | Kartenvorverkauf: Stadtbibliothek Montabaur Veranstalter: Stadtbibliothek Montabaur www.stadtbibliothek-montabaur.de

47


KULTURPROGRAMM

Samstag, 16.11.2019 19.00 Uhr, Rittersaal Schloss Montabaur

Schlosskonzert Villa Musica Alexander Hülshoff, Violoncello Stipendiaten der Villa Musica Ludwig van Beethoven: Serenade D-Dur für Streichtrio, op. 8 Duo „mit zwei obligaten Augengläsern“, WoO 32 Serenade D-Dur für Flöte, Violine und Viola, op. 25 Eintrittskarten: Vvk 13,00 € | Ak 15,00 € Veranstalter: Stadt Montabaur in Zusammenarbeit mit der Villa Musica | www.montabaur.de

Sonntag, 17.11.2019 17.30 Uhr, Friedhof Stadt Montabaur

Friedensgedenkfeier am Volkstrauertrag

Eine feierliche Veranstaltung zum Thema „Erinnern und Gedenken“ mit vielen Mitwirkenden. In Gedanken an die Gefallenen der beiden Weltkriege wird der Friedhof mit Fackeln und über 1.000 Kerzen beleuchtet. Veranstalter: Stadt Montabaur | www.montabaur.de

48


NOVEMBER

Sonntag, 17.11.2019 17.00 Uhr, Aula des Landesmusikgymnasiums

Coming together – Musique et Danse Contemporaine (oder deutsch: Zeitgenössisches Musik- und Tanzprojekt)

Balletttruppe aus Chenôve/Grand-Dijon kommt nach Montabaur Nach einem fulminanten Konzerterfolg anlässlich der Schwetziger SWR Festspiele im Mai 2019 führt das JugendEnsembleNeueMusik Rheinland-Pfalz/ Saar (JENM) vom 15.–17. November 2019 seine Herbstarbeitsphase im Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz (LMG) in Montabaur durch. Neben den MusikerInnen des JENM unter der künstlerischen Leitung von Walter Reiter werden Andreas Steffens und die LMG-Bigband „The Yellow Tone Orchestra“ mit von der Partie sein. Beide Ensembles erwarten Mitglieder der „Classes de danse du Conservatoire à Rayonnement Communal, Chenôve/Grand Dijon“ und ihren Ballettmeister Dominique Larcher. Bereits im März 2018 war das JENM einer Einladung des „Hauses Rheinland-Pfalz“ nach Chenôve gefolgt und gestaltete dort im Kulturzentrum Cèdre gemeinsam mit den TänzerInnen einen vielbeachteten Konzertabend. Diese Begegnung soll nun wiederholt und die Ergebnisse in einem Konzert präsentiert werden. Das JENM ist eines der fünf LandesJugendEnsembles unter dem Dach des Landesmusikrats Rheinland-Pfalz, das sich mit Neuer und zeitgenössischer Musik auseinandersetzt. Das JENM ist kammermusikalisch besetzt und besteht aus ca. 15 jungen hochtalentierten MusikerInnen im Alter von 14 bis 20 Jahren. Weitere Informationen zum JENM unter: www.jenm-rlp.de. Der Eintritt ist frei. Veranstalter: Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz www.musikgymnasium.de

49


KULTURPROGRAMM

Freitag, 22.11. – Samstag, 23.11.2019 20.00 Uhr, Stadthalle Haus Mons Tabor

29. WESTERWÄLDER „FOLK & FOOLS“ Auch nach fast drei Jahrzehnten ist das Westerwälder Kleinkunstfestival FOLK & FOOLS nicht kaputt zu kriegen. Im Gegenteil: die 29. Ausgabe lebendiger und außergewöhnlicher denn je. Diesmal wieder mit jeweils zwei tollen Programmpunkten an zwei Tagen hintereinander.

FOLK& F LS

DAS WESTERWÄLDER KLEINKUNSTFESTIVAL FRANK LÜDECKE

Zum Auftakt am Freitag, 22.11. bleibt die Kleinkunstbühne ihrer Linie für 2019 treu, dass das Kulturangebot im Westerwald in schwierigen Zeiten kritischer und politischer werden muss! Zunächst lebt dabei der Kabarettist FRANK LÜDECKE in seinem aktuellen Programm „Über die Verhältnisse“. Der Berliner, der schon lange zur ersten Riege des deutschen Kabaretts gehört, wirft einen vergnüglichen Blick in die Seele zivilisationsgestresster Mitteleuropäer. Im zweiten Teil des Abends kommt ein mit vielen Preisen ausgezeichnetes Folk-Quartett aus Bremen, dem wir die Erneuerung des politischen Liedes in Deutschland maßgeblich zu verdanken haben: DIE GRENZGÄNGER. Das aktuelle Programm „Revolution“ enthält Lieder rund um die deutsche Revolution 1918, die den Ersten Weltkrieg beendete und die erste demokratische Republik auf deutschem Boden begründete. Statt die traditionsreichen Lieder betulich nachzuspielen, holen die Grenzgänger diese mit Swing- und Reggae-Rhythmen in die Gegenwart. 50


NOVEMBER

Am Samstag, 23.11. präsentieren die Veranstalter ein „Percussion-Special“ mit Weltklasse-Perkussionisten und Drummern aus allen Kontinenten. Zunächst macht das WORLD PERCUSSION ENSEMBLE mit perkussiven afrikanischen, japanischen und brasilianischen Klangkulissen den Abend zu einem den Globus umspannenden Musikereignis erste Güte. Auf wunderbare Weise gelingt es, die afrikanische Trommelsprache mit lateinamerikanischen Rhythmen und asiatischer Taikokunst zu verschmelzen. Einfach grandios!

Mit den DRUMS UNITED erobert danach eine All- Star-Band mit sieben Meistertrommlern aus vier Erdteilen die Bühne. Das Spektakel wird zu einer Weltreise in Sachen Groove. Es ist eine Vielfalt rarer Percussions-Instrumente zu bestaunen von Congas, Bongos und Djembes bis zum Cajon. Immer wieder wirbeln die Musiker tanzend mit ihren Trommeln über die Bühne oder geben fetzige Scat-Gesang Einlagen zum Besten. Besser geht sowas kaum! Eintrittskarten: VvK: 22,00 €, eine Festivalkarte für beide Tage kostet 35,00 € Ermäßigungen nur an der Abendkasse möglich. Begrenzte Kartenreservierungen zum Abendkassenpreis per Telefon unter 02602/950830. Kartenvorverkauf ab 21.10.2019 in Montabaur: Schuhhaus Schulte und Tourist-Information der VG; in Wirges: Buchhandlung „meinBUCHHAUS“; in Höhr-Grenzhausen: Buchhandlung „Höhr-Buch“; in Westerburg: Buchhandlung LOGO Veranstalter: Kleinkunstbühne Mons Tabor und die Stadt Montabaur www.kleinkunst-mons-tabor.de

51


KULTURPROGRAMM

Samstag, 23.11.2019 16.00 Uhr, Forum St. Peter Montabaur Montag, 25.11.2019 18.00 Uhr, Forum St. Peter Montabaur

„Ich will das Morgenrot wecken – David wird König“ Musical mit dem Kinder- und Jugendchor St. Peter in Ketten Zum mittlerweile achten Mal präsentiert der Kinderchor der katholischen Pfarrkirche Montabaur ein Musical: Dieses Mal wird – nach aufwendiger mehrmonatiger Probenphase – die Geschichte vom König David auf der Bühne des Forums St. Peter dargestellt: Seine Lebensgeschichte vom einfachen Hirtenjungen über den berühmten Kampf gegen Goliath bis hin zur Königssalbung. Rund 20 Akteure auf der Bühne, ein 60köpfiger Chor und ein professionelles Kammerorchester versprechen eine unterhaltsame Stunde mit Theater und Musik. Eintrittskarten: 8,00 € (Schüler 4,00 €) Veranstalter: Kath. Pfarrgemeinde St. Peter www.st-peter-montabaur.de

52


NOVEMBER

Montag, 25.11.2019 19.30 Uhr, Stadthalle Haus Mons Tabor

Liebe in Zeiten der Unverbindlichkeit Längst hat die Gesellschaft tradierte Bilder einer Beziehung hinter sich gelassen. In Zeiten von Tinder, Paarship und Co haben sich nicht nur die Wege des Kennenlernens verändert. Dr. phil. Mathias Jung, Psychotherapeut, Philosoph und Autor zahlreicher Bücher verknüpfte, mit großer Leichtigkeit, sein profundes Wissen anhand von Fallbeispielen seiner Praxis und der Philosophie. Alle Formen der Liebe sind möglich und verbindliche Versprechen wie „Bis das der Tod uns scheide“ fast ausgestorben. Wie Beziehungen in Zeiten der Unverbindlichkeit gelingen können und was es braucht, damit in einer Partnerschaft die Liebe tiefer und hingebungsvoller wird, davon berichtet der bekannte Paar- & Psychotherapeut Dr. Mathias Jung in diesem Vortrag. Der Eintritt ist frei. Veranstalter: Förderverein Kultur im A.K.T. e.V. www.atelierkunstundtherapie.de

53


WEIHNACHTSZAUBER

Freitag, 29.11. – Sonntag, 22.12.2019 Innenstadt Montabaur

Weihnachtszauber in Montabaur 2019 Lichterglanz und der Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln erfüllen ab Ende November die Innenstadt von Montabaur. Ein stimmungsvoller Treffpunkt in der Adventszeit wird für Sie bereitet. Der Adventskalender am historischen Rathaus ist das Herzstück des Weihnachtszaubers.

Täglich, im Advent, um 17.00 Uhr wird ein neues Adventskalender-Fenster beleuchtet, begleitet durch ein unterhaltsames Bühnenprogramm von vielen Kindergruppen. Von der Bühne vor dem historischen Rathaus werden Sie jeweils von donnerstags bis sonntags mit Live-Musik verwöhnt. Genießen Sie die weihnachtliche Stimmung in der Stadt, die nicht zuletzt durch die neue Beleuchtung erzeugt wird. Natürlich gibt es auch für das leibliche Wohl Kulinarisches, Leckeres, aber auch Süffiges in Montabaur Stiefelchen.

54


NOVEMBER | DEZEMBER

Ein Highlight wird in diesem Jahr eine ca. 150 m² große Kunststoff-Schlittschuhbahn sein, die auf dem Karoline-Kahn-Platz weihnachtlich in Szene gesetzt wird. Dort können Kinder und Erwachsene vom 01.12. bis 22.12. täglich Schlittschuhlaufen. Auch hier werden Sie natürlich gastronomisch versorgt. Weihnachten ist nicht nur Jahreszeit – Weihnachten ist Gefühl und Stimmung. Veranstalter: Stadt Montabaur in Zusammenarbeit mit dem Bürgerverein Montabaur e.V. und vielen weiteren ehrenamtlichen Aktiven | www.montabaur.de

55


KULTURPROGRAMM

Sonntag, 01.12.2019 18.30 Uhr, Ev. Pauluskirche Montabaur

Geistliche Abendmusik zum 1. Advent FRECHBLECH – das Soloquintett des Ev. Dekanats Westerwald

FRECHBLECH, das Soloquintett des Ev. Dekanates Westerwald, lädt traditionell zur Geistlichen Abendmusik am Abend des 1. Advents in die stimmungsvolle Pauluskirche ein. Auf dem Programm stehen klassische und moderne adventliche Bläsermusik, die sich kontrastierend in der charmanten neugotischen Kirche gegenübersteht. Der Eintritt ist frei! Leitung: Dekanatskantor Jens Schawaller Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich Veranstalter: Ev. Dekanatskantorat Westerwald Süd | www.evki-montabaur.de

Samstag. 07.12.2019 11.00 –17.00 Uhr, Bürgerhalle Rathaus

Kindertag im Rathaus Veranstalter: Stadt Montabaur in Kooperation mit dem Haus der Jugend e.V. | www.montabaur.de

56


DEZEMBER

Sonntag, 08.12.2019 18.00 Uhr, Stadthalle Haus Mons Tabor

Kabarettist – Herbert Knebels – Solo-Programm „Im Liegen geht´s“

Wer kennt dat nich, dat viele Tätigkeiten, die man im Stehen verrichten muss, einem zunehmend schwerer fallen, gerade im Alter! Und da kommt auch mein Motto ins Spiel, wat auch der Titel von mein neues Programm is: Im Liegen geht’s! Wat weiß ich, Spülen, Abtrocknen Saugen, Fensterputzen, dat sind doch alles Tätigkeiten, die man sich im Liegen viel besser ankucken kann, als dat man einfach nur doof dabeisteht. Ja, manchmal muss man ers en gewisses Alter erreichen, um zu Reife und Weisheit zu gelangen. Und davon handelt auch mein neues Programm, wo ich wieder Geschichten erzähl, die sich gewaschen haben, und die es wahrlich in sich haben, wo ich manchma selber denk, wat, dat solls du alles erlebt haben?! Na ja, aber im Liegen ging’s. Mit dabei is auch wieder Ozzy Ostermann, der auch diesma wieder einen bunten Strauß von Melodien parat hat, die man so vielleicht auch noch nich gehört hat! Ich freu mich schon auf euch! Euern Herbert Knebel Eintrittskarten: 30,00 € Kartenvorverkauf: Buchhandlung Reuffel, Buchhandlung ErLesenes sowie bei www.ticket-regional.de und www.eventim.de Eine telefonische Kartenbestellung ist unter der Tel. 02222-952550 möglich. Veranstalter: Neißen Events | www.neissen-events.de

57


KULTURPROGRAMM

Sonntag, 15.12.2019 18.30 Uhr, Ev. Lutherkirche Montabaur

Adventskonzert der DekanatsKantorei Montabaur Am 3. Adventsonntag lädt die Ev. DekanatsKantorei Montabaur im 20. Jahr ihrer Gründung als der Kammerchor des Ev. Dekanates Westerwald um 18.30 Uhr zum traditionellen großen Adventskonzert ein. Zur Aufführungen kommen unterschiedliche Kompositionen von Johann Christoph Bach, Friedrich Wilhelm Zachow und Christian August Jacobi. Ein Streichorchester sowie Vokalsolistinnen und –solisten musizieren gemeinsam mit der DekanatsKantorei Montabaur. Leitung: Dekanatskantor Jens Schawaller Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich Veranstalter: Ev. Dekanatskantorat Westerwald Süd | www.evki-montabaur.de

from another point of view. 58


DEZEMBER

Dienstag, 17.12.2019 | Mittwoch, 18.12.2019 Donnerstag, 19.12.2019 Jeweils 19.30 Uhr, Stadthalle Haus Mons Tabor

Weihnachtskonzerte des Landesmusikgymnasiums

Auch dieses Jahr lädt das Landesmusikgymnasium in Montabaur herzlich zu seinen drei großen Weihnachtskonzerten ein. Man darf sich auf drei abwechslungsreiche abendfüllende Konzertprogramme freuen, die von den zahlreichen Ensembles der Schule gestaltet werden: Sinfonieorchester, Kammerorchester, Sinfonisches Blasorchester, Big Bands, mehrere Chöre, verschiedene Kammermusikensembles. Sie alle, aber auch einige Solisten, zeigen die Bandbreite der Ausbildung und das hohe musikalische Niveau der Schule, das in diesem Jubiläumsjahr erneut durch eine Reihe von Preisen und großartigen Konzerten bestätigt wurde. Aber auch der Unterhaltungsfaktor und die stilistische Vielfalt werden groß geschrieben, sodass sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei sein wird. Eintrittskarten: Vvk: 15,00 € | ermäßigt: 7,50 € Kartenvorverkauf: ab Ende November 2019 im Sekretariat unter Telefon: 02602-13498-0 Veranstalter: Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz www.musikgymnasium.de

59


KULTURPROGRAMM

Dienstag, 24.12.2019 22.00 Uhr, Ev. Pauluskirche Montabaur

Kantoreigottesdienst der DekanatsKantorei Montabaur An Heiligabend lädt die Ev. Dekanatskantorei Montabaur als der Kammerchor des Ev. Dekanates Westerwald zum traditionellen Kantoreigottesdienst in die Ev. Pauluskirche ein. In dem zugleich stimmungsvollen und musikalisch aufwendigen Spätgottesdienst erklingen weihnachtliche Chorwerke in der Heiligen Nacht. Leitung: Dekanatskantor Jens Schawaller Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich Veranstalter: Ev. Dekanatskantorat Westerwald Süd | www.evki-montabaur.de

Dienstag, 31.12.2019 Mons-Tabor-Bad

münz silvesterlauf 2019 1.600 Läuferinnen und Läufer mit und ohne Hund sind alljährlich in Montabaur beim münz silvesterlauf am Start. Begleitet von Musik und dem Applaus vieler Zuschauer spielen die Temperaturen und Wetterbedingungen der Winterzeit kaum eine Rolle. Beim münz silvesterlauf verabschieden sich die Sportler der Region aktiv vom alten Jahr. Hier läuft man gemeinsam und tauscht später im gemütlichen münz silvesterlauf-Dorf vor dem Mons-Tabor-Bad die Erlebnisse des Jahres aus. Ab November finden regelmäßig sonntags Trainingsläufe statt. Oft treffen sich mehr als 50 Sportler am Mons-Tabor-Bad in Montabaur. Wettbewerbe: 5 km Hund und Herrchen Lauf Zielschluss: 11:05 Uhr 1400 m Schülerlauf 300 m Bambinilauf 5 km und 10,7 km Crosslauf 10,7 km Walking & Nordic Walking 5 km Walking & Nordic Walking Veranstalter: Münz Sport Konzept GmbH & Co. KG | www.muenz-sportkonzept.de

60


DEZEMBER | VORSCHAU 2020

Sonntag, 05.01.2020 18.00 Uhr, Stadthalle Haus Mons Tabor

Neujahrskonzert 2020 – mit dem Konzertorchester Koblenz

Aufgrund der positiven Resonanz und der großen Nachfrage in den letzten Jahren hat die Stadt Montabaur das Konzertorchester Koblenz (ehem. Postmusikkapelle Koblenz e.V.), zu ihrem Neujahrskonzert 2020 eingeladen! Die Postmusikkapelle gehört seit ihrer Gründung im Jahr 1971 zu den renommiertesten Blasorchestern im nördlichen Rheinland-Pfalz und der Mittelrhein-Region. Neben regelmäßigen Engagements sowohl in Koblenz und Umgebung als auch auf nationalem Parkett erfreut sich das Orchester aus der Rhein-Mosel-Stadt auch im Ausland besonderer Beliebtheit. Die Musikerinnen und Musiker begeistern ihr Publikum immer wieder mit einem breit gefächerten und abwechslungsreichen Repertoire. Eintrittskarten: Vvk 15,00 € | Ak 17,00 € Veranstalter: Stadt Montabaur | www.montabaur.de

61


DIE STADTHALLE

Ein Haus, vielseitige Möglichkeiten. Zum festen Bestandteil des gesellschaftlichen und kulturellen Lebens in der Region Montabaur gehören seit vielen Jahren die Veranstaltungen in der Stadthalle Haus Mons Tabor. Unser großer Saal verfügt über eine Bühne und bietet Platz für bis zu 849 Personen, erweiterbar auf 949 Plätze. Alle Räume sind klimatisiert, haben Tageslicht und sind abdunkelbar. Durch unterschiedliche Bestuhlungsvarianten empfehlen wir uns als flexibler Partner für Ihr Anliegen. Die Lage unmittelbar an unserer historischen Altstadt an der Fußgängerzone lädt zu einem gemütlichen Bummel oder zum Entspannen direkt im Grünen ein. Moderne Beleuchtung und Bühnentechnik, Garderobenräume und weitere Nebenräume stehen Ihnen zur Verfügung. Durch leistungsfähige Partner erfüllen wir gerne Ihre Wünsche und lassen Ihr Event zu einem Erfolg werden. Bestuhlungsplan Konzert BÜHNE

Parkett Links

Parkett Mitte

Parkett Rechts

K

62


Kleiner Saal

HAUS MONS TABOR

vielseitig · sympathisch · nah

Die Stadthalle verfügt über einen behindertengerechten Zugang, sowie einen Personenaufzug. Ausreichende Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe. • Verkehrsgünstige Lage direkt an der Ausfahrt A3 Ausfahrt Montabaur • ICE Anschluss • Busverbindung • Fußweg ca. 1,6 km ICE/Innenstadt Für die Bewirtung Ihrer Gäste sorgt Familie Stoffels mit dem Stadthallenrestaurant „Gerichteküche“. www.stoffels-gerichtekueche.eatbu.com Haben Sie Fragen? Wir freuen uns von Ihnen zu hören. Verbandsgemeindeverwaltung Konrad-Adenauer-Platz 8 | 56410 Montabaur Stadthallenmanagement, Birgit Grimm Telefon 02602 126-339 Telefax 02602 126-252 stadthalle@montabaur.de www.stadthalle-montabaur.de 63


URLAUB JEDEN TAG UND BADESPASS PUR … Das Mons-Tabor-Bad vereint Fitnessangebote und reines Schwimmvergnügen unter einem Dach. Es besteht aus einer kombinierten Anlage mit Hallen- und Freibadbereich und verspricht das ganze Jahr hindurch Badespaß für die ganze Familie. Im Hallenbad mit Variobecken (25 m), abgetrenntem Nichtschwimmerbereich, Kinderplanschbecken, Sprunganlagen, Schwallduschen und 54-MeterRiesenrutsche kommt jeder auf seine Kosten. Auch das beheizte Freibad bietet in der Sommersaion (Mai bis August), was das Herz von Wasserratten begehrt: Rutschbahn, Schwallduschen, Whirlsitze, Kinderplanschbecken, große Liegewiese mit Spielschiff, Kicker, Tischtennis und Beach-Volleyball. Zu festgelegten Zeiten kommen auch Senioren, Sportschwimmer, Frühschwimmer sowie Freunde von Wassergymnastik und Aquajogging voll auf ihre Kosten. MONS-TABOR-BAD Eifelstraße | 56410 Montabaur Telefon 02602 46 11 | Fax 02602 97 01 04 mail@mons-tabor-bad.de | www.mons-tabor-bad.de

64


LITERATUR FÜR ALLE LESEN – HÖREN – SEHEN – INFORMIEREN Die Stadtbibliothek ist eine öffentliche, kulturelle Einrichtung der Stadt Montabaur und hat ein vielseitiges Angebot an über 30.000 Medien. Es gibt Kinder- und Jugendbücher, aktuelle Romane – von bewährter Unterhaltung über moderne Litertur bis hin zu Thrillern und Fantasy – Sachbücher, Reiseliteratur, Großdruckbücher, Bücher in Fremdsprachen, Hörbücher, Musik-CDs, Zeitschriften, Gesellschaftsspiele, DVD’s und e-Books, e-Audios und e-Papers. Für kleine und große Buchliebhaber, Wissbegierige und Interessierte, Filmbegeisterte und Spielefans – in der Stadtbibliothek Montabaur findet jeder das passende Medium, erhält die Informationen, die er benötigt und trifft auf tolle Ideen zur kreativen Freizeitgestaltung.

Am Besten einfach mal vorbei schauen! STADTBIBLIOTHEK MONTABAUR Konrad-Adenauer-Platz 9 | 56410 Montabaur Telefon 02602 126 -181 | Fax 02602 126-150 stadtbibliothek@montabaur.de www.stadtbibliothek-montabaur.de

65


MONTABAUR LIVE

66


VERANSTALTUNGEN

FLANIEREN, PROBIEREN UND KÖSTLICH AMÜSIEREN.

MARKTTREFF

auf dem Konrad-Adenauer-Platz in Montabaur

Samstag, 13. Juli, 10. August und 7. September 2019 | 9.00–12.00 Uhr Zwischen Käse und Wein bleibt Zeit für einen Kaffee und einen Plausch mit Freunden. Genießen Sie die Spezialitäten der Marktständler bei Live Musik (ab 10.00 Uhr).

montabaur.de 67


MONTABAUR


INNENSTADTPLAN


INFOS

KONTAKT Verbandsgemeindeverwaltung Montabaur Bildung, Soziales, Generationen und Kultur Konrad-Adenauer-Platz 8 56410 Montabaur Telefon 02602 126-312 kultur@montabaur.de www.montabaur.de

VERANSTALTER Der Veranstaltungskalender enthält Veranstaltungen der Stadt Montabaur sowie von weiteren Anbietern. Der jeweilige Veranstalter und ein Internetlink sind auf den Seiten benannt.

EINTRITTSKARTEN Eintrittskarten für die Kulturveranstaltungen der Stadt Montabaur können bei nachstehend aufgeführten Vorverkaufsstellen erworben werden. Eintrittskarten sind auch an der Tages- bzw. Abendkasse erhältlich, sofern die Veranstaltung nicht ausverkauft ist. Die Preise an den Kassen vor Ort sind in der Regel höher als die Vorverkaufspreise. Für Veranstaltungen der Stadt Montabaur erhalten Schüler, Studenten und Behinderte eine Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis von 30 %. (Ermäßigungen bei Kinderveranstaltungen sind ausgenommen). Behinderte die nachweislich auf Begleitung angewiesen sind, erhalten freien Eintritt für die Begleitperson. Größere Gruppen (z. B. Schulklassen) erhalten auf Vorbestellung Ermäßigungen. Eintrittskarten sind grundsätzlich von einer Rückgabe oder einem Umtausch ausgeschlossen. Auf die Preisgestaltung und die Bedingungen anderer Veranstalter hat die Stadt Montabaur keinen Einfluss.

70


VORVERKAUFSSTELLEN

VORVERKAUFSSTELLEN

Tourist-Information Verbandsgemeinde Montabaur Großer Markt 12, 56410 Montabaur Telefon 02602 9502780 Buchhandlung ErLesenes Kirchstraße 16, 56410 Montabaur Telefon 02602 5333 Buchhandlung Reuffel Bahnhofstraße 20, 56410 Montabaur Telefon 02602 5886 Im Internet: www.ticket-regional.de (Für Kartenbestellungen über Ticket Regional fallen ggf. zusätzliche Gebühren an.)

NEWSLETTER Regelmäßige News aus dem Bereich Kultur erhalten Sie mit dem KulturNewsletter kostenlos per E-Mail. Sie können den Kultur-Newsletter im Internet unter www.montabaur.de abonnieren.

FACEBOOK https://www.facebook.com/KULTUR-in-Montabaur-1668963743366223/

IMPRESSUM Herausgeber: Stadt Montabaur -KulturKonrad-Adenauer-Platz 8, 56410 Montabaur, Telefon 02602 126-312, Fax 02602 126-255 kultur@montabaur.de Layout & Satz: 37Punkt Grafik | Design, Unnau Druck: druckmüller GmbH, Roth Bildnachweis: Verbandsgemeindeverwaltung Montabaur Auflage: 1.500 Stück Alle Angaben im Programmheft ohne Gewähr – kurzfristige Änderungen vorbehalten.

71


Profile for Katja Breidenbach-Schütz

Kulturprogramm Montabaur Juli – Dezember 2019  

Kulturprogramm Montabaur 2. Halbjahr 2019

Kulturprogramm Montabaur Juli – Dezember 2019  

Kulturprogramm Montabaur 2. Halbjahr 2019

Profile for 37punkt
Advertisement