Page 1

KULTUR | Januar – Juni 2018 VERANSTALTUNGEN


2

Foto Titel (Thomas Freitag): © Pepijn Vlasman


JANUAR FEBRUAR MÄRZ APRIL MAI JUNI Auch 2018 wird ein buntes, fröhliches, interessantes und musikalisches Kulturjahr in Montabaur. FREUEN SIE SICH AUF …

3


MUSIK

20.01 01.04. 14.04. 09.06. 16.06.

SPH Bandcontest Deutschland-Finale 2017 Platzkonzert „FRECHBLECH” SWR3 Live-Lyrix Sommer Open Air des Musikvereins Holler Simon & Garfunkel Tribute Duo

Juni – September Sommermusik vor dem Rathaus

S. 18 S. 32 S. 37 S. 43 S. 44 S. 11

KLASSIK 07.01. 27.01.–28.01. 04.02. 18.03. 30.03. 06.04.–07.04. 13.04. 06.05. 02.06.

Neujahrskonzert 2018 Regionalwettbewerb – Jugend musiziert Orgelkonzert – „Karneval der Tiere“ Kammerchor vox animata Chor- und Orchesterkonzert Meisterklassen-Konzert Schlosskonzert – „Liebessehnsüchte” Schlosskonzert – Abschlusskonzert der 9. Musiktage Montabaur 2018 Kammerkonzert auf der Bühne im Gebück

S. 14 S. 19 S. 22 S. 30 S. 31 S. 33 S. 35 S. 38 S. 43

AUTORENLESUNG 02.02.

„Frau Freitag – Für mich ist auch die 6. Stunde“

S. 21

KABARETT | PUPPENSPIEL 27.01.–28.01. Kabarett am Gelbach 03.03. Puppenspiel – „Der kleine Rabe Socke“ 15.03. Eröffnungsfeier mit Ausstellung Westerwälder Kabarettnacht

S. 20 S. 26 S. 27

KIRMES 14.04.–16.04. 18.05.–21.05. 16.06.–18.06. 29.06.–02.07.

4

Kirmes in Wirzenborn Kirmes in Elgendorf Kirmes in Bladernheim Kirmes in Eschelbach

S. 36 S. 42 S. 45 S. 47

ÜBER


ÜBERSICHT.

KULTUR IM KELLER 09.01.–19.06. Kultur in besonderem Ambiente im historischen Gewölbe

FESTE | MÄRKTE

09.04. 10.05.–13.05. 23.06. 24.06. 24.06.

Frühjahrskrammarkt Frühlingsfest Sommerfest der Schloss-Garde Frühschoppen der Schloss-Garde „Kunst in der Gass“ – Kunstfest

S. 12

S. 34 S. 40 S. 45 S. 45 S. 47

FASTNACHT 13.01. 14.01 27.01. 03.02. 08.02. 09.02. 10.02. 11.02. 12.02. 13.02.

Große Narrensitzung der GK Heiterkeit Kinderkarneval der Schloss-Garde 1. Gala-Kappensitzung des ECV Eschelbach 2. Gala-Kappensitzung des ECV Eschelbach Erstürmung des Rathauses Hausparty „Garde meets friends“ Kinder- und Jugendkappensitzung des ECV Eschelbach Heiterkeit: Zur närrischen „Gulaschkanone“ Großer Rosenmontagszug Eschelbach Großer Fastnachtsumzug Montabaur

S. 17 S. 17 S. 19 S. 22 S. 23 S. 23 S. 23 S. 25 S. 25 S. 25

VERSCHIEDENES 06.01. 17.03.–18.03. 24.03. 01.05.–31.10. 26.05.–26.08.

Neujahrsschießen für Jedermann Automobiltage Montabaur Ostereierschießen für Jedermann Stadtführungen „Sprengkraft“ – Ausstellung im b-05 im Stadtwald Montabaur

SICHT

S. 14 S. 30 S. 31 S. 6 S. 8

5


2018 |

GANZ JÄHRIG

Jeden Samstag 1. Mai bis 31. Oktober 2018 Stadtführungen (ohne Anmeldung) 11.00 Uhr, Treffpunkt: Altes Rathaus, Großer Markt Dauer: Ca. 1,5 Stunden durch die historische Altstadt, für Einzelpersonen, Familien und kleine Gruppen bis 8 Personen, kostenfrei.

Für Gruppen bis 25 Personen bieten wir außerdem viele weitere Stadtführungen zu Ihrem Wunschtermin an, wie z. B. • Stadtführung „Das Blaue vom Himmel“ mit Lügenbaron Paul von Monte Taboro • „Kulinarische Stadtführung“ mit Begrüßungstrunk und einem regionalen Menü zum Abschluss • Laternenführung „Mittelalter ganz nah“ Stadtführungen und Erlebnistouren. Entdecken Sie Montabaur

Informationen und Buchungen: Tourist-Information Verbandsgemeinde Montabaur Tel.: (02602) 9502780 stadtfuehrungen@montabaur.de | www.suedlicher-westerwald.de Veranstalter: Stadt Montabaur

Offene Stadtführungstermine für Jedermann Für Einzelpersonen und Kleingruppen, nur mit Voranmeldung:

Stadtführung „Das Blaue vom Himmel“ Erlebnisführung mit dem „Lügenbaron“ Paul von Monte Taboro. Bei mehr als zwei Dutzend Fragen heißt es „wahr oder gelogen?“ Die Auflösung gibt es am Ende bei einem Glas Wein. (ca. 2 Std.) Termin: Samstag, 10.03.2018 um 15.00 Uhr Treffpunkt: Altes Rathaus, Großer Markt Kosten: 7,00 € / pro Person, inkl. 1 Glas Wein 6


GANZ JÄHRIG

| 2018

Unterwegs mit der Kräuter-Hexe: Frühblüherwanderung rund um den Schlossberg, NABU Montabaur Termin: Sonntag, 25.03., 14.00 Uhr, ca. 2 Std. Treffpunkt: Vor dem Schlosstor Kräuterwanderung: Pflanzen im Umfeld unserer Stadt, NABU Montabaur Termin: Sonntag, 29.04., 14.00 Uhr, ca. 2 Std. Treffpunkt: Park an der Stadtmauer, Wilhelm-Mangels-Str. Kosten: 7,00 € / Person, Kinder und NABU-Mitglieder kostenfrei Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung, gutes Schuhwerk Kinderentdeckungstour Natur – Der Weg ist das Ziel, rund um die Freizeitanlage am Quendelberg, NABU Montabaur Termin: Sonntag, 10.06., 15.00 Uhr Treffpunkt: Kiosk am Quendelberg Kosten: Teilnahme für Kinder und Erwachsene ist kostenfrei Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung, gutes Schuhwerk Anmeldung: In der Tourist-Information Leitung: Katharina Kindgen, Kräuterpädagogin, NABU-Umweltbildungsreferentin

Kulinarische Stadtführung „Schusterhappen“ oder „Schusterschmaus“ mit Begrüßungstrunk, (ca. 1,5 Std.) und kulinarischem Abschluss, mit „Schusterhappen“: hausgemachter Dippekuchen und Apfelmus oder mit „Schusterschmaus“: regionaltypisches 4-Gang Menü. Termin: Sonntag, 11.03.2018 um 16.00 Uhr Treffpunkt: Stadtbrunnen am Großen Markt Kosten: Schusterhappen: 13,90 € / pro Person oder Schusterschmaus: 26,40 € / pro Person Musikalische Stadtführung Bekannte Melodien, auch zum Mitsingen, präsentiert der Männergesangverein Mendelssohn Bartholdy bei seinem Stadtrundgang mit Stadtführer Paul Widner (ca. 2 Std.) Termin: Dienstag, 12.06.2018 um 20.00 Uhr Treffpunkt: Vor dem Gewölbekeller, Hospitalstraße Kosten: 5,00 € / pro Person 7


2018 |

GANZ JÄHRIG

26. Mai bis 26. August 2018

Ausstellung „Sprengkraft“ b-05 im Stadtwald Montabaur

b-05 KUNST Die Künstler Annette Philp, Philipp Schönborn und Alaa Aldin Nabhan beleben mit dieser Ausstellung die ehemalige Militäranlage mit ihren individuellen Formensprachen und Inhalten neu. Die Filmemacherin Annette Philp zeigt ein 40-minütiges Programm mit Kurzfilmen unter dem Titel „Deutschlandlieder“. In dieser Filmreihe beobachtet sie seit 2012 den Prozess nationaler Identitätsveränderung. Für b-05 wird sie Filme mit Bezug zu Geschichte, Industrie und Kunst auswählen. Sie wird besonders jene Orte aus Rheinland-Pfalz in den Vordergrund rücken, an denen es spezifische Industrieformen – wie beispielsweise den Tontagebau im Westerwald – gibt. Die Videofilme werden als Loop in einem Bunker wandfüllend projiziert. Annette Philp lebt in München und Molsberg bei Wallmerod. Der Künstler und Fotograf Philipp Schönborn (München, Molsberg) zeigt in fünf Bunkern Werke ausschließlich mit leuchtenden Bildern. Die Fotografie ist sicher das von der technischen Entwicklung des modernen Lebens am meisten betroffene künstlerische Medium. Er verwendet sie in Form von Leuchtkästen, einem Medium, das wir aus der Werbung kennen. Sein Thema: Die Religion. Philipp Schönborn zeigt unter anderem seine große Arbeit „Heiliges Land“ von 1996, die den Konflikt der drei abrahamitischen Religionen an ihrem Schauplatz Jerusalem thematisiert. 8


GANZ JÄHRIG

| 2018

Der Künstler und Keramiker Alaa Aldin Nabhan bearbeitet mit dem lokalen Werkstoff Ton ein Material, das auf einen ehemals wichtigen Industriezweig in der Geschichte des Westerwalds anspielt und gleichzeitig Bezug auf seine syrischen Wurzeln nimmt. Für Alaa Aldin Nabhan ergibt sich durch seine biografische Sicht auf den syrischen Krieg ein ganz und gar konkreter Umgang mit der militärischen Prägung von b-05. In schroffen Performances drückt er dieses Thema aus, wobei die Zertrümmerung von Keramiken einmal zur Spannungsentladung führt und gleichzeitig dem Künstler seine Identitätsfindung in Deutschland ermöglicht. Alaa Aldin Nabhan lebt und arbeitet in Höhr-Grenzhausen. Musikalische Reaktion auf die Ausstellung Sprengkraft werden im Sommer 2018 die sogenannten „Bunker-Sessions“ sein. Sie werden jeweils einen speziellen Aspekt der Ausstellung Sprengkraft musikalisch beleuchten und so Verknüpfungen zwischen bildender Kunst und Musik in sehr aktuellem Kontext bilden. Seit Frühjahr 2017 finden sich Musiker aus der Region und darüber hinaus einmal im Monat zum gemeinsamen Improvisieren im Café des b-05 zusammen und begeistern damit eine stetig wachsende Zuhörerschaft. Für die Eröffnungs-Veranstaltung im Mai 2018 wird ein Kompositions-Konzept das gesamte b-05 Areal mit einbeziehen und zum Klingen bringen. Veranstalter: b-05 Die Ausstellung wird durch ein pädagogisches Programm (Künstlergespräche, Schul-Workshops etc.) begleitet und ist Teil des Kultursommers Rheinland-Pfalz, gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz. www.b-05.org

9


Die DBL Mietfußmatte. Service. Überall.

Mietfußmatten von DBL. Wir holen, bringen und pflegen Ihre Schmutzfangmatte. Das spart Reinigungskosten, schont die Böden und schafft einen sauberen Auftritt. Rufen Sie an unter +49 2602 9224 0.

ITEX Gaebler-Industrie-Textilpflege GmbH & Co. KG Elgendorfer Str. 51 | 56410 Montabaur tel: +49 2602 9224 0 | fax: +49 2602 9224 10 info@dbl-itex.de | www.dbl-itex.de

Itex_Mietfussmatte_Iglu_95x180.indd 1 10

10.11.16 10


GANZ JÄHRIG

| 2018

Juni bis September Sommermusik zum Shopping-Samstag 13.00–17.00 Uhr

Musik am Samstag vor dem Rathaus

Die Musik-Reihe der Stadt Montabaur bringt Kultur zum Einkaufserlebnis am Samstag! Nachwuchsmusiker oder regional bereits bekannte Gruppen präsentieren ihr Musikprogramm vor dem historischen Rathaus. Bewerbungen für 2018 werden noch entgegengenommen. Bitte richten Sie diese an folgende Kontaktdaten: Verbandsgemeindeverwaltung Montabaur, Fachbereich 5 – Kultur oder per E-Mail an kultur@montabaur.de.

11


2018 |

HALBJÄHRIG

Programm 1. Jahreshälfte 2018

KULTUR im KELLER

19.30 Uhr, Gewölbekeller an der Kolpingstraße/Ecke Hospitalstraße

Dienstag, 09.01.2018 „MAUERFALL“ – DER MONTABAUR-KRIMI Lesung und Interview mit dem Autor Martin Vollmer „Bloody Mary“ im Ausschank! Dienstag, 23.01.2018 GRUENSPAN – FUNK, JAZZ, ROCK Eingespieltes Quartett von der Lahnmündung Dienstag, 13.02.2018 After-Zug-Party mit den Sudhausboys Kölsche Karnevalsmusik (Beginn schon um 16.00 Uhr) Dienstag, 27.02.2018 LAUSCHVISITE #3 – HATIFNATTEN Ute Wassermann (Stimme), Sabine Vogel (Flöte/Elektronik) – Improvisationen, Berlin Dienstag, 13.03.2018 Tommy Nube – KÜSSEN Comedy zum Thema Zwischenmenschlichkeit Dienstag, 27.03.2018 SPANISCHE LITERATUR UND MUSIK Nicola Reyk (Sprecherin), Helmut Schubach (Gitarre) Dienstag, 03.04.2018 WAILIN´ WILLIE KUEPPERS AND FRIENDS Blues, Songs And More Fine Music Live – Willie Kueppers und Jörg Hildebrandt 12


HALBJÄHRIG

| 2018

Dienstag, 17.04.2018 Lautenlieder, Klatsch und Tratsch Heidrun Mathan/Sopran, Hermann Spitzmüller/Viola da gamba, Klaus Theis/Laute Dienstag, 01.05.2018 ULRIK REMY Der Liedermacher Dienstag, 15.05.2018 LANDESMUSIKGYMNASIUM Überraschungsprogramm mit Landes- und Bundespreisträgern „Jugend musiziert“ Dienstag, 29.05.2018 LAURA DILETTANTE One Woman Travelling Music Show, Cabarett-Singer-Songwriter-Accordion-Ukulele Dienstag, 05.06.2018 LAUSCH-VISITE #4 – VISUAL BASSIC John Eckhardt (Kontrabass/E-Bass), Katrin Bethge – Overheadprojektionen, Hamburg DIENSTAG, 19.06.2018 HEITER BETRACHTET Dorothee Holly liest Gedichte ihres Vaters – Musikbegleitung Janine Keßler (Saxophon) Beginn jeweils um 19.30 Uhr Eintrittskarten: 12,00 € (mit Ausnahmen) Kartenvorverkauf: www.ticket-regional.de Veranstalter: HISTORICA gGmbH www.kultur-im-keller.club

13


JANUAR Samstag, 06.01.2018 14.00 Uhr, Schützenhaus Montabaur

Neujahrsschießen

Die jährliche Eröffnung der „Schießsaion“ für Gäste, Freunde & Mitglieder der Schützengesellschaft Montabaur beginnt mit dem Neujahrsschießen. Es wird hier um die Ehrenscheiben für KK-Pistole und KK-Gewehr und zahlreiche weitere tolle Preise geschossen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Veranstalter: Schützengesellschaft 1588-1957 Montabaur e.V. www.sg-montabaur.de

Sonntag, 07.01.2018 18.00 Uhr, Stadthalle Haus Mons Tabor

Neujahrskonzert 2018

mit dem Konzertorchester Koblenz und der Sopranistin Daniela Dott Aufgrund der positiven Resonanz und der großen Nachfrage in den letzten Jahren hat die Stadt Montabaur das Konzertorchester Koblenz (ehem. Postmusikkapelle Koblenz e.V.), zusammen mit der Sopranistin Daniela Dott, zu ihrem Neujahrskonzert 2018 eingeladen! Die Postmusikkapelle gehört seit ihrer Gründung im Jahr 1971 zu den renommiertesten Blasorchestern im nördlichen Rheinland-Pfalz und der Mittelrhein-Region. Neben regelmäßigen Engagements sowohl in Koblenz und Umgebung als auch auf nationalem Parkett erfreut sich das Orchester aus der Rhein-MoselStadt auch im Ausland besonderer Beliebtheit. Davon zeugen zahlreiche Konzertreisen, z. B. in die Vereinigten Staaten von Amerika, nach Kanada, Australien, Brasilien, Frankreich, Skandinavien, Ungarn, Österreich, Malta und Großbritannien. Die Musikerinnen und Musiker begeistern ihr Publikum immer wieder mit einem breit gefächerten und abwechslungsreichen Repertoire. Dazu gehören – gemäß der Vielfalt moderner Blasmusik – Originalkompositionen für großes sinfonisches Blasorchester ebenso wie 14


JANUAR

Werke aller musikalischen Stilrichtungen und Epochen in an anspruchsvollen Arrangements.

Als Solistin tritt die Sopranistin Daniela Dott auf. Sie hat an der Musikhochschule Köln bei Professorin Edda Moser Gesang studiert. Bereits während ihres Studiums war sie an der Staatsoper Stuttgart im jungen Ensemble engagiert und wurde später als Gast an die Staatsoper übernommen. 2004 war sie Finalistin des Internationalen Belvedere-Gesangs-Wettbewerbs in Wien. Darauf folgte ein Gastvertrag in Klagenfurt (A). Von 2005 bis 2007 war sie festes Ensemblemitglied der Volksoper Wien. 2008 wurde sie Ensemblemitglied des Südthüringischen Staatstheaters Meiningen. Daniela Dott ist eine gefragte Konzertsängerin in Deutschland und pflegt zudem auch eine rege Konzerttätigkeit im Ausland (Italien, Russland, Japan, Österreich, Ungarn). Eintrittskarten: Vvk 15,00 € | Ak 17,00 € Veranstalter: Stadt Montabaur www.montabaur.de

15


Genießen Sie unser ausgewähltes À-la-carte-Angebot im historischen Restaurant Kroli am Markt. Unsere Azubis verwöhnen Sie mit frischer, regionaler Küche und kreativen Menüs. Mehr Infos unter www.kroliammarkt.de oder 02602-997 80 69. Azubis kochen und servieren.

EINE LOCATION – ZWEI HIGHLIGHTS!

Gemütlichkeit eines historischen Fachwerkhauses kombiniert mit moderner Eleganz inmitten der Altstadt von Montabaur. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Großer Markt 4 – 56410 Montabaur

Entdecken Sie unsere erlesene Auswahl an prämierten Weinen deutscher Winzergenossenschaften zu attraktiven Preisen sowie exklusive Artikel rund um Schloss Montabaur. Mehr Infos unter www.schlossart.de oder 02602-106 85 65. Feines von Schloss Montabaur.

16


JANUAR Samstag, 13.01.2018 20.11 Uhr, Stadthalle Haus Mons Tabor

Große Narrensitzung der GK Heiterkeit Motto: „närrisches Disco Fieber“

Veranstalter: GK Heiterkeit 1884/1889 e.V. www.gk-heiterkeit.de

Sonntag, 14.01.2018 14.11 Uhr, Stadthalle Haus Mons Tabor

Kinderkarneval der Schloss-Garde mit der Kinderprinzessin Maria I. „von der flinken Nadel“ Nach dem Motto „In unserer Disco ist es bunt, da geht es rund“ findet in diesem Jahr erstmals nach dem Programm ab ca. 16.00 Uhr eine große Kinder- und Jugenddisco statt. Veranstalter: Schloss-Garde Mons Tabor 1986 e.V. www.schlossgardemonstabor.de www.facebook.com/ schlossgardemonstabor

17


JANUAR Samstag, 20.01.2018 15.30 Uhr, Stadthalle Haus Mons Tabor

SPH Bandcontest Deutschland-Finale 2017

An diesem Tag steigt das große Deutschland-Finale der SPH Bandcontest Saison 2017 in der Stadthalle Montabaur! Euch erwarten die besten 12 Bands von über 1.000 gestarteten Teilnehmern aus ganz Deutschland. Wer wird der SPH Bandcontest Sieger 2017? Ihr, das Publikum, dürft diese Entscheidung gemeinsam mit unserer Fachjury treffen!

Unsere Finalisten garantieren ein vielfältiges und hohes musikalisches Niveau, auf riesiger Bühne und mit fetter Licht-Show perfekt in Szene gesetzt! Doch nicht nur deshalb verspricht der Abend vor allem für die Besucher abwechslungsreich und unterhaltsam zu werden. Neben den Auftritten erwarten euch Publikumsvoting, Rockstar Energy Promo-Stand (kostenloses Energy für alle solange der Vorrat reicht), Gewinnspiele, Siegerehrung, Fachjury, Preisverleihung, zahlreiche weitere Specials und natürlich eine einzigartige Stimmung! Die Bands haben sich ein Jahr lang in verschiedenen Städten mit verschiedenen Bands gemessen und sich als diejenigen mit dem größten Potenzial erwiesen. Sie fiebern diesem Tag seit Wochen entgegen und bereiten sich hart darauf vor, euch eine fantastische Show zu liefern. Das kann nur gut werden! Eintrittskarten: 12,00 € | Einlass: 15.00 Uhr Kartenvorverkauf: www.sph-bandcontest.de/tickets Veranstalter: SPH Music Group mit freundlicher Unterstützung der Stadt Montabaur | www.sph-bandcontest.de

18


JANUAR Samstag, 27.01.2018 20.11 Uhr, Waldbachhalle Eschelbach

1. Gala-Kappensitzung des ECV Eschelbach

Veranstalter: Eschelbacher Carneval Verein e.V. www.ecv-eschelbach.de

Samstag, 27.01.2018 – Sonntag, 28.01.2018 Landesmusikgymnasium Montabaur

Regionalwettbewerb – „Jugend musiziert”

Zum 55. Mal findet der alljährliche Regionalwettbewerb Jugend musiziert am Landesmusikgymnasium in Montabaur statt. Ausgeschrieben sind folgende Solo-Kategorien: Holz- und Blechblasinstrumente, Orgel, Musical, Bass (Pop) und Zupfinstrumente (Gitarre / Harfe). Als Ensemblewertungen gibt es die Kategorien Klavier vierhändig, Duo Streichinstrument / Klavier, Duo Kunstlied (Singstimme / Klavier) sowie Schlagzeug- und Besondere Ensembles. Dieser Wettbewerb ist öffentlich und mit geschätzten 250 Teilnehmern quantitativ und qualitativ hochkarätig besetzt; insofern sicherlich eine einmalige Gelegenheit, Einblick in die bunte Vielfalt der musikalischen Nachwuchsarbeit im Westerwald zu bekommen oder auch gezielt nach Instrumenten auszuwählen. Der Eintritt ist frei. Veranstalter: Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz www.musikgymnasium.de/jumu

19


JANUAR Samstag, 27.01.2018, 20.00 Uhr Sonntag, 28.01.2018, 17.00 Uhr Dorfgemeinschaftshalle Ettersdorf

Kabarett am Gelbach

KABARETT

AM GELBACH

© Pepijn Vlasman

Das Format „Kabarett am Gelbach“ geht weiter! Mit Thomas Freitag kommt ein Altmeister des deutschen Kabaretts gleich an zwei Tagen hintereinander nach Montabaur-Ettersdorf.

In seinem neuen Programm „Europa – der Kreisverkehr und ein Todesfall“ seziert Thomas Freitag das heutige Europa, spielt diverse Rollen, schlägt den Bogen von der Antike bis heute, von der Hochkultur zur Politik, von Gott bis in die Welt. Dabei kommt er den großen Wahrheiten ziemlich nahe. Ein himmlischer Abend für Europäer, die glauben, dass Europa vielleicht doch mehr ist als ESC und Champions Leage. Ein ebenso scharfer wie satirisch rund komischer Blick auf Europa. Eintrittskarten: 16,00 € (Vorverkauf) | 18,00 € (Abendkasse) Kartenvorverkauf: ab Ende 2017 (uli@kleinkunst-mons-tabor.de) Veranstalter: Kleinkunstbühne Mons Tabor e.V. und die Ettersdorfer Dorfgemeinschaft mit freundlicher Unterstützung der Stadt Montabaur www.kleinkunst-mons-tabor.de

20


FEBRUAR Freitag, 02.02.2018 19.00 Uhr, Aula Mons-Tabor-Gymnasium

Autorenlesung

„Frau Freitag – für mich ist auch die 6. Stunde“ „Ich habe das Buch geschrieben, das ich beim Berufseinstieg selber gern gehabt hätte.“ sagt Frau Freitag über ihren jüngsten Spiegel-Bestseller „Für mich ist auch die 6. Stunde – Überleben unter Schülern.“ Lehrerin werden wollte Frau Freitag, die unter einem Pseudonym schreibt, schon immer und nun unterrichtet sie seit über fünfzehn Jahren Englisch und Kunst in zwar liebenswerten, aber überdrehten Klassen einer Berliner Brennpunktschule.

Als ihr der Schulalltag eines Nachmittags am Schreibtisch zu viel wurde, begann sie aus lauter Frustration, einen Blog zu schreiben, aus dem mittlerweile sechs Bestseller entstanden sind, die den zuweilen absurden, manchmal tragischen, aber irgendwie immer lohnenden Unterrichtsalltag unter Schülern, Eltern und Kollegen aufs Korn nehmen. In ihrem aktuellen Werk nimmt sich Frau Freitag nun der werdenden Lehrer an und gibt ihnen die Tipps mit auf den Weg, die sie sich selber als Berufsanfängerin gewünscht hätte. Wie geht man zum Beispiel damit um, wenn Schülerinnen das Auftragen von Eyeliner im Unterricht wichtiger ist als die englische Grammatik? – Frau Freitag weiß bestimmt eine Lösung! Aber nicht nur für junge Lehrer hat Frau Freitag ein offenes Ohr, auch Eltern und Schülern möchte sie bei Problemen während der Schulzeit weiterhelfen. Natürlich immer mit ihrem einzigartigen Berliner Humor und einem Augenzwinkern. Der Eintritt ist frei. Um Reservierung unter tickets@mtg-mt.de oder (02602) 15800 wird gebeten. Veranstalter: Mons-Tabor-Gymnasium im Rahmen des 150-jährigen Jubiläums www.mtg-mt.de

21


FEBRUAR Samstag, 03.02.2018 20.11 Uhr, Waldbachhalle Eschelbach

2. Gala-Kappensitzung des ECV Eschelbach

Veranstalter: Eschelbacher Carneval Verein e.V. www.ecv-eschelbach.de

Sonntag, 04.02.2018 17.00 Uhr, Kath. Pfarrkirche St. Peter in Ketten

„Karneval der Tiere“ – Orgelkonzert für Kinder (und Erwachsene)

Passend zur fünften Jahreszeit präsentiert sich die neue MühleisenOrgel in Montabaur närrisch: Zum berühmten „Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saens sind insbesondere Kinder eingeladen, das große Instrument einmal näher kennenzulernen. Aber auch Erwachsene werden sich dem Charme der Musik nicht entziehen können. Interpret ist Bezirkskantor Florian Brachtendorf aus Geisenheim (Rheingau), der die Orgelbearbeitung dieses ursprünglich für Orchester geschriebenen Werkes bereits mit großem Erfolg in bedeutenden Kirchen in Rheinland-Pfalz und Hessen dargeboten hat. Eintrittskarten: 8,00 € | Schüler 4,00 € Veranstalter: Katholische Pfarrei St. Peter Montabaur www.st-peter-montabaur.de

22


FEBRUAR Schwerdonnerstag, 08.02.2018 Rathaus Montabaur

Erstürmung des Rathauses mit der Schlossgarde und der Heiterkeit An diesem Tag stürmen die Karnevalisten der Stadt gemeinsam mit den Schülern der Joseph-Kehrein-Grundschule das Rathaus. Veranstalter: GK Heiterkeit 1884/1889 e.V. www.gk-heiterkeit.de

Freitag, 09.02.2018 19.33 Uhr, Stadthalle Haus Mons Tabor

„Garde meets friends“

Veranstalter: Schloss-Garde Mons Tabor 1986 e.V. www.schlossgardemonstabor.de www.facebook.com/schlossgardemonstabor

Samstag, 10.02.2018 14.11 Uhr, Waldbachhalle Eschelbach

Kinder- und Jugendkappensitzung des ECV Eschelbach

Veranstalter: Eschelbacher Carneval Verein e.V. www.ecv-eschelbach.de

23


Bücherfrühling in der Buchhandlung Reuf fel Montabaur

Am Dienstag, den 20. März 2018, laden wir Sie herzlich ein, mit uns die Neuerscheinungen des Frühjahrs zu entdecken. Wir stellen Ihnen ausgewählte neue Romane und Sachbücher vor und geben Ihnen die Möglichkeit, in Ruhe zu stöbern. Beginn: Eintritt:

19.00 Uhr 3,- Euro

Wir freuen uns auf Sie!

Buchhandlung Reuffel

Bahnhofstraße 20

56410 Montabaur


FEBRUAR Sonntag, 11.02.2018 12.11 Uhr, Bürgerhalle Rathaus Altbau

Heiterkeit: Zur närrischen „Gulaschkanone“ Veranstalter: GK Heiterkeit 1884/ 1889 e.V. www.gk-heiterkeit.de

Rosenmontag, 12.02.2018 14.11 Uhr, Eschelbach

Großer Rosenmontagszug Der Zug zieht durch die Straßen von Eschelbach und endet in der Waldbachhalle mit anschließender After Zuch Party. Veranstalter: Eschelbacher Carneval Verein e.V. www.ecv-eschelbach.com

Veilchendienstag, 13.02.2018 14.11 Uhr, Innenstadt

Großer Fastnachtsumzug Der Festzug zieht durch die Straßen der Innenstadt. Viele bunt geschmückte Wagen und Fußgruppen werden sich präsentieren. Veranstalter: GK Heiterkeit 1884/1889 e.V. www.gk-heiterkeit.de

MONTABAUR

25


MÄRZ Samstag, 03.03.2018 Vorstellungsbeginn um 11.00 Uhr | 14.00 Uhr | 16.00 Uhr Stadthalle Haus Mons Tabor (kleiner Saal)

Der kleine Rabe Socke – ein aufregendes Puppenspiel

Der kleine Rabe Socke ist ein frecher und auch recht eigensinniger Kerl. Gemeinsam mit seinen Freunden erkundet er die unterschiedlichsten Orte und erlebt dort auch viele Abenteuer.

Da der Rabe noch recht grün hinter den Ohren ist, muss er noch viel dazu lernen. Aufregende Aufgaben helfen ihm bei der Bewältigung des Alltags. Ein aufregendes Puppenspiel mit allerlei Spaß und Unterhaltung. Die Länge des Stückes beträgt ca. 45 Minuten. Geeignet für Kinder ab 2 Jahren. Eintrittskarten: 8,00 € | 7,00 € (mit Ermäßigungsschein) Karten sind ab 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Tageskasse erhältlich Veranstalter: Puppenbühne Pinelli www.weltderpuppen.com

26


MÄRZ Donnerstag, 15.03.2018 18.00 Uhr, Räume der NASPA in Montabaur

Westerwälder Kabarettnacht feiert 25. Jubiläum Eröffnungsfeier mit Ausstellung

WESTERWÄLDER KABARETTNA HT Jede Wahrheit braucht jemand, der sie ausspricht! Seit nunmehr 25 Jahren kommen bei der Westerwälder Kabarettnacht viele oft unbequeme Wahrheiten ans Licht der Öffentlichkeit. Das wird auch vom 15. bis 18. März 2018 beim 25-jährigen Jubiläum der Kultveranstaltung nicht anders sein. Gleich an 3 Tagen steht die Oberelberter Stelzenbachhalle dann im Mittelpunkt der deutschen Kabarettszene. Und dazu kommt noch die Eröffnungsfeier in Montabaur. Zur Eröffnung sind die Kabarettfans in den Räumen der NASPA in Montabaur willkommen. Nach einigen feierlichen Jubiläumsreden wird die Ausstellung des Deutschen Kabarettarchivs „Moral hin! Moral her! – Kabarett in Wendezeiten“ eröffnet. Diese ist bis zum 23.03. zu sehen. Für die passende Stimmung sorgt Kabarettist Reiner Kröhnert mit einem Kurzprogramm. Veranstalter: Kleinkunstbühne Mons Tabor e.V. www.kleinkunst-mons-tabor.de

Ausstellung 27


JANUAR

28

FEBRUAR

MÄRZ

01 Mo

01 Do

01 Do

02 Di

02 Fr Autorenlesung

02 Fr

03 Mi

Gala-Kappensitzung des kleine Rabe Socke - ein 03 Sa 2. 03 Sa Der ECV Eschelbach aufregendes Puppenspiel

04 Do

der Tiere“ – 04 So „Karneval Orgelkonzert

04 So

05 Fr

05 Mo

05 Mo

für 06 Sa Neujahrsschießen Jedermann

06 Di

06 Di

07 So Neujahrskonzert 2018

07 Mi

07 Mi

08 Mo

08 Do Erstürmung des Rathauses 08 Do

09 Di

09 Fr „Garde meets Friends“

09 Fr

10 Mi

und Jugendkap10 Sa Kinderpensitzung Eschelbach

10 Sa

11 Do

Heiterkeit zur närri11 So GK schen „Gulaschkanone“

11 So

12 Fr

12 Mo Großer Rosenmontagszug

12 Mo

13 Sa Narrensitzung GK Heiterkeit

13 Di Großer Fastnachtsumzug

13 Di

der 14 So Kinderkarneval Schloss-Garde

14 Mi

14 Mi

15 Mo

15 Do

15 Do Eröffnungsfeier Westerwälder Kabarettnacht

16 Di

16 Fr

16 Fr

17 Mi

17 Sa

17 Sa Automobiltage

18 Do

18 So

18 So Kammerkonzert

19 Fr

19 Mo

19 Mo

Bandcontest 20 Sa SPH Deutschland-Finale

20 Di

20 Di

21 So

21 Mi

21 Mi

22 Mo

22 Do

22 Do

23 Di

23 Fr

23 Fr

24 Mi

24 Sa

für 24 Sa Ostereierschießen Jedermann

25 Do

25 So

25 So

26 Fr

26 Mo

26 Mo

Automobiltage,

1. Kappensitzung des ECV, 27 Sa Jugend musiziert, Kabarett 27 Di

27 Di

musiziert, 28 So Jugend Kabarett am Gelbach

28 Mi

28 Mi

29 Mo

29 Do

30 Di

30 Fr zur Karwoche

31 Mi

31 Sa

Chor- und Orchesterkonzert


APRIL

MAI

JUNI

mit 01 So Platzkonzert FRECHBLECH

01 Di

01 Fr

02 Mo

02 Mi

02 Sa Kammerkonzert

03 Di

03 Do

03 So

04 Mi

04 Fr

04 Mo

05 Do

05 Sa

05 Di

06 Fr Meisterklassen-Konzert

06 So Abschlusskonzert der

06 Mi

07 Sa Meisterklassen-Konzert

07 Mo

07 Do

08 So

08 Di

08 Fr

09 Mo Frühjahrskrammarkt

09 Mi

09 Sa Musikvereins Holler

10 Di

10 Do Frühlingsfest

10 So

11 Mi

11 Fr Frühlingsfest

11 Mo

12 Do

12 Sa Frühlingsfest

12 Di

13 Fr „Liebessehnsüchte

13 So Frühlingsfest

13 Mi

Live-Lyrix, 14 Sa SWR3 Kirmes in Wirzenborn

14 Mo

14 Do

15 So Kirmes in Wirzenborn

15 Di

15 Fr

16 Mo Kirmes in Wirzenborn

16 Mi

16 Sa Kirmes in Bladernheim

17 Di

17 Do

17 So Kirmes in Bladernheim

18 Mi

18 Fr Kirmes in Elgendorf

18 Mo Kirmes in Bladernheim

19 Do

19 Sa Kirmes in Elgendorf

19 Di

20 Fr

20 So Kirmes in Elgendorf

20 Mi

21 Sa

21 Mo Kirmes in Elgendorf

21 Do

22 So

22 Di

22 Fr

23 Mo

23 Mi

der 23 Sa Sommerfest Schloss-Garde

24 Di

24 Do

24 So „Kunst in der Gass“

25 Mi

25 Fr

25 Mo

26 Do

26 Sa

26 Di

27 Fr

27 So

27 Mi

28 Sa

28 Mo

28 Do

29 So

29 Di

29 Fr Kirmes in Eschelbach

30 Mo

30 Mi

30 Sa Kirmes in Eschelbach

Schlosskonzert –

9. Musiktage Montabaur

Sommer Open Air des

Simon & Garfunkel Tribute Duo,

Frühshoppen Schloss-Garde,

31 Do

29


MÄRZ Samstag, 17.03. – Sonntag, 18.03.2018 Innenstadt Montabaur

Automobiltage Montabaur

Zu Beginn des Jahres erwarten die Automobiltage ihre Besucher mit all den neuen Wagen und Prunktstücke der verschiedenen Autohändler. Fast 100 Neuwagen der verschiedenen Modelle, Preislagen und Autofirmen können an beiden Tagen bestaunt und miteinander verglichen werden. Die Einzelhändler der Innenstadt halten an diesem Wochenende attraktive Angebote bereit. Die Geschäfte sind am Samstag bis 18.00 Uhr und am Sonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Veranstalter: Werbegemeinschaft Montabaur aktuell e.V. www.montabaur-aktuell.de

Sonntag, 18.03.2018 16.00 Uhr, Kath. Pfarrkirche St. Peter in Ketten

Heinrich Schütz: Matthäus-Passion Kammerchor vox animata Leitung: Prof. Robert Göstl

Mit der Matthäus-Passion von Heinrich Schütz (1585-1672) wird eines der bedeutendsten Werke der Musikgeschichte in der Konzertreihe „Musik an St. Peter“ dargeboten. Ausführende sind die jungen Sängerinnen und Sänger des Ausnahmeensembles „vox animata“, das aus dem deutschen Jugendkammerchor hervorgegangen ist. Die Leitung hat Robert Göstl. Er ist Professor für Chorleitung an der Musikhochschule Köln und einer der anerkanntesten und profiliertesten Chorleiter Deutschlands. Eintrittskarten: 8,00 € | Schüler 4,00 € Veranstalter: Katholische Pfarrei St. Peter Montabaur www.st-peter-montabaur.de

30


MÄRZ Samstag, 24.03.2018 15.00 Uhr, Schützenhaus Montabaur

Ostereierschießen für Jedermann Bei dem Ostereierschießen wird mit dem Luftgewehr auf die Zielscheibe geschossen. Je nach Anzahl der erreichten Ringe sind Ostereier zu gewinnen. Wer die meisten Eier gewonnen hat, wird Eierkönig(in). Des Weiteren geht es auf Glücksscheiben um den „Großen Preis des Osterhasen“ mit vielen schönen, vor allem aber schmackhaften Preisen. Veranstalter: Schützengesellschaft 1588-1957 Montabaur e.V. www.sg-montabaur.de

Karfreitag, 30.03.2018 15.00 Uhr, Ev. Kirche Montabaur

Chor- und Orchesterkonzert

Die Montabaurer Kantorei und die Cappella Taboris laden zum traditionellen großen geistlichen Chor- und Orchesterkonzert zur Karwoche ein. Die Gesamtleitung hat Dekanatskantor Jens Schawaller. Der Eintritt ist frei. Veranstalter: Evangelisches Dekanat Selters www.evki-montabaur.de

31


APRIL Ostersonntag, 01.04.2018 08.00 Uhr, Rathaus Montabaur

Platzkonzert mit FRECHBLECH Das besondere Westerwälder Bläserquintett – FRECHBLECH – gibt ein österliches Platzkonzert (bei jedem Wetter). Die Gesamtleitung hat Dekanatskantor Jens Schawaller. Der Eintritt ist frei. Veranstalter: Evangelisches Dekanat Selters www.evki-montabaur.de


APRIL Freitag, 06.04.2018 – Samstag, 07.04.2018 19.30 Uhr, Stadthalle Haus Mons Tabor

Meisterklassen-Konzerte

Auch in 2018 machen die „Internationalen Konzerttage Mittelrhein“ (IKM) wieder Station in Montabaur. Hier werden die jungen „Meistermusiker“ ihr Können mit einem hochkarätigen Musikprogramm dem Publikum unter Beweis stellen. Der Event hat sich unter den klassischen Konzerten in der Region bereits etabliert, was auch die ständig wachsende Besucherzahl zeigt. Die beteiligten Musiker und Ensembles werden wieder während der Meisterkurse und Seminare aus den besten Nachwuchstalenten zusammengestellt. Aufgrund des hohen Andranges an Studierenden besonders im Bereich Klavier im Jahre 2016 erschien es dem künstlerischen Leiter sinnvoll, ein zusätzliches Konzert im Rittersaal des Schlosses Montabaur anzusetzen, das ausschließlich von den Pianisten des Kurses bestritten wurde. Da der Andrang in diesem Bereich auch 2018 sehr hoch ist und die Qualität der Teilnehmer auf einem Spitzenniveau ist, wird auch dieses Mal den Interessenten die Möglichkeit gegeben, ihre erarbeiteten Werke dem Publikum darzubieten. Aus diesem Grunde wird es zwei Meisterkursabschlusskonzerte geben. Der Eintritt ist frei Veranstalter: Internationale Konzerttage Mittelrhein, mit Unterstützung der Sparkasse Westerwald-Sieg, dem Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz und der Stadt Montabaur www.ikm-mittelrhein.de

33


APRIL

Montag, 09.04.2018 Innenstadt Montabaur

Frühjahrskrammarkt mit ca. 100 Ständen

Veranstalter: Stadt Montabaur | www.montabaur.de

BERUFSBEGLEITEND BWL AUF SCHLOSS MONTABAUR STUDIEREN Studieren, aber im Job nicht kürzer treten wollen? Die dualen oder berufsbegleitenden Bachelor- und Masterstudiengänge der ADG Business School für verschiedene Branchen machen’s möglich! NEU: Mit dem Bachelor „Management & Digital Innovation“ digitale Ideen entwickeln sowie Trends und Technologien der Digitalisierung in deinem Unternehmen umzusetzen. Interesse geweckt? Jetzt Infopaket anfordern oder persönlich beraten lassen: Katja Kranz | katja.kranz@adg-business-school.de Telefon 02602 14-320 | www.adg-business-school.de


APRIL

Freitag, 13.04.2018 20.00 Uhr, Rittersaal Schloss Montabaur

Schlosskonzert – „Liebessehnsüchte“ Ein romantischer Liederabend mit Kirsten Labonte und Manuel Lange

Die Sängerin Kirsten Labonte absolvierte ihr Abitur am Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz. Die Sopranistin studierte an der Hochschule für Musik Detmold Gesang, Gesangspädagogik (Klasse Prof. Gerhild Romberger) und Liedgestaltung (Klasse Prof. Manuel Lange). Ab der Spielzeit 2017/18 ist Kirsten Labonte festes Ensemblemitglied an den Landesbühnen Sachsen in Radebeul. Neben ihrer Leidenschaft für die Opernbühne liegt ihr auch der Liedgesang sehr am Herzen, womit sie gerne in die Heimat kommt. Begleitet wird sie vom Berliner Pianist Manuel Lange. Er absolvierte seine Studien bei Oleg Maisenberg in Stuttgart sowie bei Hans Leygraf in Salzburg und Berlin. Nach einer sechsjährigen Tätigkeit als Professor für Gesangsrepertoire an der Universität der Künste Berlin erhielt Manuel Lange zum Wintersemester 2011/12 einen Ruf als Professor für Liedbegleitung und Liedgestaltung an die Hochschule für Musik in Detmold. Das Programm für den gemeinsamen Liederabend spannt einen Bogen von dem bekanntesten aller Lied-Komponisten Franz Schubert über die exotisch angehauchten Klangfarben des genialen polnischen Komponisten Szymanowsky zu Richard Strauss, dem Meister der deutschen Tondichtung und enthält dabei die beiden wichtigsten Lieder-Zyklen für Koloratursopran, welche höchste Anforderungen an die Virtuosität und Gestaltungskraft der Sängerin und des Pianisten stellt. Eintrittskarten: Vvk 13,00 € | Ak 15,00 € Veranstalter: Stadt Montabaur | www.montabaur.de

35


APRIL Samstag, 14.04. – Montag, 16.04.2018 Montabaur-Wirzenborn

Kirmes in Wirzenborn

Märkte, Streetfood und vieles mehr. 17.03. – 18.03.2018

Automobiltage 28.10.2018

Oktobermarkt

15.09. – 16.09.2018

Schustermarkt 30.12.2018

Schusterschmaus

Mehr erfahren? www.montabaur-aktuell.de

36

eige_105x105_RZ.indd 1

12.12.1


APRIL Samstag, 14.04.2018 20.00 Uhr, Stadthalle Haus Mons Tabor

SWR3 Live-Lyrix mit Natalia Avelon

Eine Show mit garantiertem Aha-Effekt: Die SWR3 Live-Lyrix bringen die Songtexte aus dem Radio auf die Bühne, setzen das akustische Textzeilen-Puzzle Stück für Stück zusammen und stützen die Geschichten mit einem optischen Kostümfestival. Das SWR3-LiveLyrix-Team um Ben Streubel, Natalia Avelon und Ronald Spiess hat aktuelle Hits, Klassiker und so manche Rarität im Programm. Sie erzählen die Geschichten der Pop- und Rockmusik und schicken den Zuschauer auf eine Achterbahn der Gefühle. Musik und Geschichten zum Fühlen, Lachen, Schaudern, Staunen und Nachdenken – das sind die SWR3 Live-Lyrix. Einlass: 19.00 Uhr Eintrittskarten: je nach Kategorie zwischen 20,00 € bis 26,00 € Kartenvorverkauf: SWR3 Service-Center, Tel. (07221) 300 300 oder unter www.swr3service.de www.swr3.de

37


MAI Sonntag, 06.05.2018 17.00 Uhr, Veranstaltungszentrum Schloss Montabaur

Schlosskonzert – Abschlusskonzert der 9. Musiktage Montabaur 2018

An diesem Tag geben die jugendlichen Musiker in einem Abschlusskonzert eine Kostprobe ihres Könnens, welches ihnen die Tage vorher gelehrt wurde. Preisträgerinnen und Preisträger des Landeswettbewerbs „Jugend musiziert“ in Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland haben erneut die Gelegenheit, in Meisterkursen von Dozenten der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main (HfMDK) und anderer Musikhochschulen unterrichtet zu werden. Damit erhalten die Teilnehmer einen ersten Einblick in die Arbeit mit Hochschulprofessoren und genauere Vorstellungen im Hinblick auf ihre eventuelle spätere Berufswahl. Gleichzeitig dient der intensive zweitägige Unterricht der Vorbereitung auf den Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“.

Eintrittskarten: Vvk 13,00 € | Ak 15,00 € Kartenvorverkauf: Sekretariat LMG, Telefon (02602)134980 Veranstalter: Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz mit freundlicher Unterstützung der Stadt Montabaur | www.montabaur.de

38


MAI

39


MAI Donnerstag, 10.05. – Sonntag, 13.05.2018 Festplatz Eichwiese

Frühlingsfest

Traditionell findet das Frühlingfest in Montabaur ab Christi Himmelfahrt statt. Im Mai lockt es mit vielfältigen Fahrgeschäften sowie einem abwechslungsreichen kulinarischen Angebot auf den Festplatz Eichwiese.

40


MAI

Hier wird der Familienspaß groß geschrieben: Kinderkarussells, rasante Fahrgeschäfte, Autoscooter, Los- und Wurfbuden Info: Freitag ist Familientag – Die Schausteller bieten ermäßigte Fahrpreise an. Für das leibliche Wohl wird auf dem Festplatz sowie in den Restaurants in der Innenstadt gesorgt. Aufregende Unterhaltung für Groß und Klein ist bei einem Aufenthalt in der Kreisstadt an diesem Frühlingswochenende garantiert. Öffnungszeiten: Donnerstag ab 11.00 Uhr

|

Samstag ab 14.00 Uhr

Freitag ab 14.00 Uhr

|

Sonntag ab 11.00 Uhr

Veranstalter: Stadt Montabaur | www.montabaur.de

41


MAI Freitag, 18.05. – Montag, 21.05.2018 Montabaur-Elgendorf

Kirmes in Elgendorf

ke Entdec ion! Entdecke den Westerwald die Reg Aktuell

Alles

Restaurants in der Region

Ausflugziele entdecken!

Die App für den Westerwald Jetzt downloaden und gleich das nächste Wochenende planen.

Mitmachen!

Mehr auf wwir.de

42


JUNI Samstag, 02.06.2018 20.00 Uhr, Bühne im Gebück

Kammerkonzert

Es musizieren: Heide Pletscher (Viola) | Petra Cortijo-Aragonés (Querflöte) Anke Welsch (Querflöte) | Frederike Jäckel (Violocello) … mit Werken von J. S. Bach, W. A. Mozart, F. A. Hoffmeister u. a. Der Eintritt ist frei. Veranstalter: Bürgerverein Montabaur e.V. www.bürgerverein-montabaur.de

Samstag, 09.06.2018 20.00 Uhr, Rathaus Montabaur

Sommer Open Air des Musikvereins Holler

Auch 2018 lädt der Musikverein Holler wieder zum Sommer Open Air auf den großen Markt nach Montabaur ein. Bereits zum vierten Mal werden das Sinfonische Blasorchester und das Jugendorchester des MV/JMV Holler ein bunt gemischtes Programm bieten, das traditionell auch Highlights der Neujahrskonzerte 2018 enthalten wird. Der Eintritt ist frei. Veranstalter: Musikverein Holler e.V. mit freundlicher Unterstützung der Stadt Montabaur | www.musikverein-holler.de

43


JUNI Samstag, 16.06.2018 20.00 Uhr, Bühne im Gebück

Simon & Garfunkel Tribute Duo

Deutschlands erfolgreichstes Simon & Garfunkel Tribute Duo kommt nach Montabaur. Lieder wie „Sound of Silence“, „Bridge over Troubled Water“ und „Mrs. Robinson“ machten Simon & Garfunkel weltberühmt. Das Duo „Graceland“ lässt die Musik der großen Meister aus den USA wieder lebendig werden.

„Nahe dem Original ohne zu kopieren“ heißt die Devise des Duos. „Wir wollen keine Kopie sein, nicht visuell, auch nicht stimmlich“. Mit dem nötigen Respekt vor den großen Kompositionen und dem Anspruch an sich selbst, musikalisch hochwertige Interpretationen der Welthits von Simon & Garfunkel zu bieten, spielen die beiden Musiker ausverkaufte Konzerte in ganz Deutschland und Europa. Ein Abend mit Graceland ist nicht nur etwas für Nostalgiker, die gerne ihre alten Platten oder CDs aus dem Regal holen. Die Lieder von Simon & Garfunkel sind zeitlos gute Musik und sprechen Musikliebhaber aller Altersklassen an. Der Eintritt ist frei. Veranstalter: Bürgerverein Montabaur e.V. www.bürgerverein-montabaur.de

44


JUNI Samstag, 16.06. – Montag, 18.06.2018 Montabaur-Bladernheim

Kirmes in Bladernheim

Samstag, 23.06.2018 17.00 Uhr, Am ehem. Strandbad – unterhalb des Mons-Tabor-Bads

Sommerfest der Schloss-Garde

Sonntag, 24.06.2018 11.00 Uhr, am ehem. Strandbad – unterhalb des Mons-Tabor-Bads

Frühschoppen der Schloss-Garde An diesem Wochenende steigt das Sommerfest, zu dem alle Mitglieder, Freunde, Familienangehörige, Neugierigen und, und, und … eingeladen sind. Neben kühlen Getränken und leckerem Essen ist auch für gute Stimmung durch den Haus DJ der Schloss-Garde gesorgt. Der Eintritt ist frei. Veranstalter: Schloss-Garde Mons Tabor 1986 e.V. www.schlossgardemonstabor.de www.facebook.com/schlossgardemonstabor

45


Katja Breidenbach-Schütz // Auf dem Langstück 15 // 57648 Unnau 02661 2098607 // kb@37punkt.de

46


JUNI Sonntag, 24.06.2018 11.00–17.30 Uhr, Karoline-Kahn-Platz/Judengasse

„Kunst in der Gass“

Ein Kunstfest der besonderen Art. Die Veranstaltung bietet den Kunstschaffenden der Region und von außerhalb nicht nur die Gelegenheit, ihre Werke zu präsentieren, sondern auch direkt vor Ort Arbeiten zu erstellen. Veranstalter: Kunstverein Montabaur e.V. mit freundlicher Unterstützung der Stadt Montabaur | www.kunstverein-montabaur.de

Freitag, 29.06. – Montag, 02.07.2018 Montabaur-Eschelbach

Kirmes in Eschelbach

47


Ein Haus, vielseitige Möglichkeiten. Zum festen Bestandteil des gesellschaftlichen und kulturellen Lebens in der Region Montabaur gehören seit vielen Jahren die Veranstaltungen in der Stadthalle Haus Mons Tabor. Unser großer Saal verfügt über eine Bühne und bietet Platz für bis zu 849 Personen, erweiterbar auf 949 Plätze. Alle Räume sind klimatisiert, haben Tageslicht und sind abdunkelbar. Durch unterschiedliche Bestuhlungsvarianten empfehlen wir uns als flexibler Partner für Ihr Anliegen. Die Lage unmittelbar an unserer historischen Altstadt an der Fußgängerzone lädt zu einem gemütlichen Bummel oder zum Entspannen direkt im Grünen ein. Moderne Beleuchtung und Bühnentechnik, Garderobenräume und weitere Nebenräume stehen Ihnen zur Verfügung. Durch leistungsfähige Partner erfüllen wir gerne Ihre Wünsche und lassen Ihr Event zu einem Erfolg werden. Bestuhlungsplan Konzert BÜHNE

Parkett Links

48

Parkett Mitte

Parkett Rechts


DIE STADTHALLE.

vielseitig · sympathisch · nah

Die Stadthalle verfügt über einen behindertengerechten Zugang, sowie einen Personenaufzug. Ausreichende Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe.

• Verkehrsgünstige Lage direkt an der Ausfahrt A3 Ausfahrt Montabaur

• ICE Anschluss • Busverbindung • Fußweg ca. 1,6 km ICE/Innenstadt Für die Bewirtung Ihrer Gäste sorgt unser leistungsfähiger Stadthallengastronom, der sein Können bereits für bedeutende Unternehmen aus unserer Region unter Beweis gestellt hat. Haben Sie Fragen? Wir freuen uns von Ihnen zu hören. Verbandsgemeindeverwaltung Konrad-Adenauer-Platz 8 56410 Montabaur Stadthallenmanagement Birgit Grimm

Kleiner Saal

Telefon: (02602)126-339 Telefax: (02602)126-252 stadthalle@montabaur.de

www.stadthalle-montabaur.de

49


URLAUB JEDEN TAG UND BADESPASS PUR … Das Mons-Tabor-Bad vereint Fitnessangebote und reines Schwimmvergnügen unter einem Dach. Es besteht aus einer kombinierten Anlage mit Hallen- und Freibadbereich und verspricht das ganze Jahr hindurch Badespaß für die ganze Familie. Im Hallenbad mit Variobecken (25 m), abgetrenntem Nichtschwimmerbereich, Kinderplanschbecken, Sprunganlagen, Schwallduschen und 54-Meter-Riesenrutsche kommt jeder auf seine Kosten. Auch das beheizte Freibad bietet in der Sommersaion (Mai bis August), was das Herz von Wasserratten begehrt: Rutschbahn, Schwallduschen, Whirlsitze, Kinderplanschbecken, große Liegewiese mit Spielschiff, Kicker, Tischtennis und Beach-Volleyball. Zu festgelegten Zeiten kommen auch Senioren, Sportschwimmer, Frühschwimmer sowie Freunde von Wassergymnastik und Aquajogging voll auf ihre Kosten. Mons-Tabor-Bad Eifelstraße | 56410 Montabaur Telefon (02602) 46 11 | Fax (02602) 97 01 04 mail@mons-tabor-bad.de | www.mons-tabor-bad.de 50


LITERATUR FÜR ALLE LESEN – HÖREN – SEHEN – INFORMIEREN Die Stadtbibliothek ist eine öffentliche, kulturelle Einrichtung der Stadt Montabaur und hat ein vielseitiges Angebot an über 30.000 Medien. Es gibt Kinder- und Jugendbücher, aktuelle Romane – von bewährter Unterhaltung über moderne Literatur bis hin zu Thrillern und Fantasy – Sachbücher, Reiseliteratur, Großdruckbücher, Bücher in Fremdsprachen, Hörbücher, Musik-CDs, Zeitschriften, Gesellschaftsspiele, DVD’s und e-Books, e-Audios und e-Papers. Für kleine und große Buchliebhaber, Wissbegierige und Interessierte, Filmbegeisterte und Spielefans – in der Stadtbibliothek Montabaur findet jeder das passende Medium, erhält die Informationen, die er benötigt und trifft auf tolle Ideen zur kreativen Freizeitgestaltung.

Am Besten einfach mal vorbei schauen! Stadtbibliothek Montabaur Konrad-Adenauer-Platz 9 | 56410 Montabaur Telefon (02602) 126 -181 | Fax (0 26 02) 126-150 stadtbibliothek@montabaur.de www.stadtbibliothek-montabaur.de

51


KONTAKT Verbandsgemeindeverwaltung Montabaur Schulen, Kultur, Jugend und Soziales Konrad-Adenauer-Platz 8 56410 Montabaur Telefon (02602) 126-312 kultur@montabaur.de www.montabaur.de

VERANSTALTER Der Veranstaltungskalender enthält Veranstaltungen der Stadt Montabaur sowie von weiteren Anbietern. Der jeweilige Veranstalter und ein Internetlink sind auf den Seiten benannt.

EINTRITTSKARTEN Eintrittskarten für die Kulturveranstaltungen der Stadt Montabaur können bei nachstehend aufgeführten Vorverkaufsstellen erworben werden. Die hier genannten Preise sind Endpreise und enthalten bereits alle Vorverkaufsgebühren. Eintrittskarten sind auch an der Tages- bzw. Abendkasse erhältlich, sofern die Veranstaltung nicht ausverkauft ist. Die Preise an den Kassen vor Ort sind in der Regel höher als die Vorverkaufspreise. Für Veranstaltungen der Stadt Montabaur erhalten Schüler, Studenten, Behinderte sowie Inhaber des Sozialpasses eine Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis von 30 % (Kinderermäßigungen bei Kinderveranstaltungen sind ausgenommen). Gruppen ab 10 Personen erhalten auf Anmeldung eine Freikarte. Schulklassen und Kindergartengruppen erhalten auf Vorbestellung Ermäßigungen. Eintrittskarten sind grundsätzlich von einer Rückgabe oder einem Umtausch ausgeschlossen. Auf die Preisgestaltung und die Bedingungen anderer Veranstalter hat die Stadt Montabaur keinen Einfluss.

INFOS

52


INFOS.

VORVERKAUFSSTELLEN Tourist-Information Verbandsgemeinde Montabaur Großer Markt 12, Montabaur Telefon (02602) 9502780 Buchhandlung ErLesenes Kirchstraße 16, Montabaur Telefon (02602) 5333 Im Internet: www.proticket.de (Für Kartenbestellungen über ProTicket fallen ggf. zusätzliche Gebühren an.) Bei Bestellungen über das Internet-Portal Proticket können die Eintrittskarten für Veranstaltungen der Stadt Montabaur über den Service „print@home“ auch bequem zu Hause gedruckt werden.

NEWSLETTER Regelmäßige News aus dem Bereich Kultur erhalten Sie mit dem Kultur-Newsletter kostenlos per E-Mail. Sie können den Kultur-Newsletter im Internet unter www.montabaur.de abonnieren.

IMPRESSUM Herausgeber: Stadt Montabaur -KulturKonrad-Adenauer-Platz 8, 56410 Montabaur, Telefon (02602) 126-312, Fax (02602) 126-255 kultur@montabaur.de Layout & Satz: 37Punkt Grafik | Design, Unnau Druck: DRUCKMÜLLER GmbH, Roth Bildnachweis: Verbandsgemeindeverwaltung Montabaur Auflage: 2.500 Stück Alle Angaben im Programmheft ohne Gewähr – kurzfristige Änderungen vorbehalten.

53


INNENSTADTPLAN MONTABAUR.


Kulturprogramm Stadt Montabaur | Januar – Juni 2018  
Kulturprogramm Stadt Montabaur | Januar – Juni 2018  
Advertisement