a product message image
{' '} {' '}
Limited time offer
SAVE % on your upgrade

Page 24

07 sa .

noch Deutsch. Weitere Infos zu den Filmen: kurzfilmtournee.de

klein & gemein 10:00 Schauspielhaus, Kleine Bühne Die Gänsemagd

Märchen mit einer falschen Prinzessin nach den Brüdern Grimm, Uraufführung. Ab 5 Jahren.

10:30 Stadtteilbibliothek Vita-Center Auf leisen Sohlen Vorlesepaten lesen Geschichten für Kinder.

08 so .

tagestipps . 14:00 Staatliches Museum für Archäologie Orientalischer Markt

Das Foyer des smac verwandelt sich an diesem Tag in einen Basar mit regionalspezifische Speisen, Obst und Gemüse, Spezialitäten, Schmuck, Büchern und vieles mehr. Die Musiker von Kayan Project begleiten das Treiben mit ihren ungewöhnlichen hebräisch-arabischen Liedern.

11:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Auf leisen Sohlen 14:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Jungskram und Mädchenzeug? – ein kurzweiliger MakerspaceKreativnachmittag vor dem Internationalen Frauentag

fun & sport 14:00 Stadion - An der Gellertstraße CFC - Unterhaching 3. Liga

20:00 Stadthalle Helge Schneider

Der Großmeister der deutschen Comedy mit seinem neuen Programm "Die Wiederkehr des blaugrünen Smaragdkäfers".

und so Region 09:00 Staatliche Studienakademie, Glauchau Tag der offenen Tür

Studieninteressenten erhalten die Möglichkeit, sich über das Duale Studium und die Einrichtung mit den entsprechenden Studienangeboten zu informieren. Es werden auch zahlreiche Praxispartnerunternehmen vor Ort sein.

Autobörse 02.–21. März

Fantastisch-burleske Operette von Franz von Suppé . Libretto von Karl Juin und Julius Hopp. Textliche Neufassung von Alexander Kuchinka. Revidierte musikalische Fassung von Jakob Brenner. Zum letzten Mal.

18:00 Schauspielhaus Adams Äpfel

von Anders Thomas Jensen, Deutsch von Beate Klöckner, Bühnenfassung von K. D. Schmidt nach dem gleichnamigen Film.

Stückentwicklung zur wackelig gewordenen Grundordnung (UA)

19:00 Kabarettkeller Frauen sind keine Engel 19:00 Atomino Florian Ostertag

Ob auf seinem 2009 erschienenen Debüt „The Constant Search“, seiner Live-EP „The Maria Sessions“, Auftritten bei TV Noir oder der SWR3 Late Show, auf seinen Konzerten und als Support von Philipp Poisel, William Fitzsimmons, Alin Coen, Boy oder Joris: stets berührt Ostertag sein Publikum in Begleitung seines Sammelsuriums an teils antiquarischen Instrumenten durch wunderschöne Melodien in harmonisch runden und kreativ verspielten Songs.

musik & party 11:00 Neue Sächs. Galerie Über Liebe, Verlust, Hoffnung und Freude

Die amerikanische Künstlerin Donna Morein und der amerikanische Künstler Jeffrey Goldberg präsentieren das reiche Erbe der europäischen Lied-Tradition sowie zeitgenössiche Lieder und das „American Jewish Songbook“ in einem Programm universaler Emotionen wie Liebe, Verlust, Hoffnung und Freude.

17:00 Nikolaikirche Hebräische Lieder

Mit dem Konzertprogramm „Hebräische Lieder“ präsentiert Esther Lorenz israelische und spanischjüdische Musikkultur. Begleitet wird sie dabei an der Gitarre von Peter Kuhz oder Hendrik Schacht.

19:00 Atomino Florian Ostertag siehe 371 Tipp

24

15:00 Opernhaus Der Teufel auf Erden

18:00 Schauspielhaus, Ostflügel Freundliche Übernahme

Vorlesepaten lesen Geschichten für Kinder.

Einstiegsprojekte für die Nähmaschine, fantasievolle Verkleidungen aus der Kostümtruhe mit anschließendem Fotoshooting, diverse technische Mitmachangebote und das Herstellen kurzer Comicstrips über Geschlechterklischees.

theater & kabarett

Nachdem Gott die Welt erschaffen hatte, schuf er Mann und Frau. Um das ganze vor dem Untergang zu bewahren, erfand er den Humor. Also was gibt es schöneres, als zum Frauentag gemeinsam zum Lachen in den Keller zu gehen. Mit Ellen Schaller & Andreas Zweigler.

19:30 Operncafé I do! I do! - Das musikalische Himmelbett

Ein Musical über das Heiraten. Musik von Harvey Schmidt. Buch und Gesangstexte von Tom Jones. Nach "The Fourposter" von Jan de Hartog.

wort & werk 11:00 Städtische Musikschule Marc Lohse

Marc Lohse hat im September 2019 im Rahmen seines Studiums ein Praktikum an der Städtischen Musikschule Chemnitz absolviert und wird sich in diesem Konzert musikalisch mit Werken von Bach, Haydn, Brahms und Liszt vorstellen.

14:00 Stadthalle Chemnitzer Kulturcafé - Ausblick auf das Kulturjahr 2020 Kulturbürgermeister Ralph Burghart lädt die Chemnitzerinnen und Chemnitzer zu einem Talk mit Musik ein. Nach einem Jahr Beschluss der Kulturstrategie der Stadt Chemnitz wird es Informationen zum Stand der Bearbeitung der Schwerpunkte geben sowie Aktuelles über die Bewerbung der Stadt Chemnitz zur Europäischen Kulturhauptstadt. Musik vom Volker-Braun-Trio.

15:00 Fritz Theater Ich hab noch einen Koffer in Paris - Marlene Dietrich trifft Edith Piaf Ein musikalischer und spielerischer Abend. Zwei Ausnahmekünstlerinnen auf einer Bühne? Kann das gut gehen?

Dieser Herausforderung stellen sich die Schauspieler Klara Gmiter und Peter-Benjamin Eichhorn in ihrem musikalischen Programm.

kino 10:00 Metropol Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen

D 2019, R. Ute von Münchow-Pohl.

13:00 Metropol Spuren suchen - Spuren finden - Teil 10: Gedenken und Erinnerung Friedenstag

R. Claus-D. Härtel u. Gäste. Am 5. März 1945 legten die Alliierten Chemnitz in Schutt und Asche. Der Heimatforscher Claus-D. Härtel erinnert mit einer besonderen Zusammenstellung mehrerer seiner Filme an diesen Tag, der sich 2020 zum 75. Mal jährt.

15:15 Metropol Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen

D 2019, R. Ute von Münchow-Pohl.

16:00 Clubkino Siegmar Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen

D 2019, R. Ute von Münchow-Pohl.

17:00 Weltecho Kino Jetzt nach so viel Jahren

BRD 1981. Dokumentarfilm von Pavel Schnabel und Harald Lüders. Mit anschließendem Gespräch zwischen den Filmemachern und Felix Dümcke. Der Film handelt von dem Umgang der Einwohner*innen eines kleinen nordhessischen Dorfes namens Rhina mit der zum Zeitpunkt der Produktion ca. 40 Jahre zurückliegenden NS-Vergangenheit.

17:30 Metropol Die Hochzeit

D 2020, R. Til Schweiger. Kurz nach ihrem ersten Klassentreffen ist das Leben von Thomas, Nils und Andreas nach wie vor chaotisch: Der DJ Thomas will sesshaft werden und Linda heiraten, Nils möchte den Seitensprung seiner Frau Jette vergessen und Andreas will nach seiner Treenung von Tanja endlich die große Liebe beim Online-Dating finden.

18:00 Clubkino Siegmar Little Women

USA 2019, R. Greta Gerwig. Die vier March-Schwestern Jo, Meg, Amy und Beth wachsen Mitte des 19. Jahrhunderts in der von starren Geschlechterrollen dominierten Gesellschaft der Vereinigten Staaten auf. Je älter sie werden, desto mehr müssen sie einsehen, welche Hindernisse ihnen als Frauen in den Weg gelegt werden und wie sehr sie sich doch unterscheiden.

19:30 Weltecho Kino Jenseits des Sichtbaren Hilma af Klint

D 2020, R. Halina Dyrschka. Seit 100 Jahren war man der festen Annahme, dass Künstler wie Kandinsky, Mondrian oder Malewitsch zu den Mitbegründern

Profile for 371Stadtmagazin

371 Stadtmagazin März 2020  

Stadtmagazin Chemnitz März 2020, Planer - Chemnitz -Veranstaltungskalender, ausgehen in Chemnitz

371 Stadtmagazin März 2020  

Stadtmagazin Chemnitz März 2020, Planer - Chemnitz -Veranstaltungskalender, ausgehen in Chemnitz

Advertisement