Issuu on Google+

Unterwegs Andreas fotografiert Ruinen Zwischen-Welten Lydia malt Menschen C채ptain Ch채mnitz Steven zeichnet Comics

Sage und Schreibe Der Leserpoll 2012

Januar 2013


EINBLICK

Impressum

Verlag: CARTELL Agentur für Citymedien Walter-Oertel-Straße 50 09112 Chemnitz Fon 0371 355030 Fax 0371 3550314 info@371stadtmagazin.de Geschäftsführung: Thomas Lehmann Anzeigenleitung: Lars Neuenfeld Fon 0371 35 50 320 anzeigen@371stadtmagazin.de André Schenkel Fon 0371 35 50 316 Verlags- und Redaktionsleitung: Lars Neuenfeld Fon 0371 35 50 312 Programmredaktion: Nils Martin René Rauch Red. Mitarbeiter dieser Ausgabe: Michael Chlebusch Andre Schenkel Jan Kummer Nils Martin Julia Keller René Szymanski Satz & Layout: Kai Rösler, Maik Irmscher Titel: benicce / photocase.com Redaktions-& Anzeigenschluß: Ausgabe 02/2013 15.01.2013 Auslage: Gastronomie, Kultur- und Szenelocations in Chemnitz, Westsachsen und Erzgebirge Druck: Mugler Druck GmbH Online unter: www.371stadtmagazin.de facebook.com/371stadtmagazin twitter.com/371stadtmagazin Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. 2

Liebe Zeichner, liebe Zeichnerinnen, unser Alltag ist voller Zeichen. Nur deuten muss man sie können, was manchmal schwerfällt. Was hat es zum Beispiel damit auf sich, dass die Anordnung der Mohnmasse in handelsüblichen Mohnstollen frappierend an eine Ornamentik des Jugendstils erinnert? Ist der Mohnstollen ein lebendes Fossil aus der Zeit der Arts & Craft-Bewegung? Wurde er am Ende gar auf dem Kaßberg, laut Chemnitzer Tourismusbroschüren eines der größten zusammenhängenden Jugendstilviertel Europas, erdacht und erbacken? Wahrscheinlich nicht, den das mit dem Kaßberg und dem Jugendstil ist eine Legende, die sich seit mehr als zehn Jahren durch die Postillen zieht und von Redaktionspraktikanten der Süddeutschen bis zur Zeit einfach abgeschrieben wurde. In Wahrheit ist der Jugendstil auf dem Kaßberg nicht häufiger anzutreffen als neogothische oder romantische Architekturelemente. Mehr noch: Der Historismus, den der Jugendstil eigentlich ablösen sollte, ist der vorherrschende Baustil auf dem Kaßberg. Wenn einer im Rathaus will, kann er das gern mal durchzählen. Dort stehen aber die Zeichen nun vollends auf Wahlkampf. Im nächsten Sommer ist die Oberbürgermeister(in)wahl und schon jetzt deuten sich lustige Spielchen an, da neben der amtierenden Barbara nun auch ihr Rechtsbürgermeister Miko seinen Faschingshut in die Runde geworfen hat. Erste Runde: Barbara findet, dass die Beschwerden von Chemnitzer Händlern, nicht genügend bei der Platzvergabe auf dem Weihnachtsmarkt berücksichtigt zu werden, berechtigt sind. Das will sie ändern. Der Miko, der für die Platzvergabe zuständig ist, sagt erstmal Nö, weil, und da hat er Recht, der Stadtrat erst in diesem Jahr eine neue Vergaberichtlinie beschlossen hat. Dann aber rauscht es im Chemnitzer Blätterwald, in Leserbriefen wird Unmut kundgetan. Und plötzlich findet auch der Miko das nicht mehr richtig und will nachbessern. Fürs nächste Jahr, wenn er vielleicht Bürgermeister ist. Auf ähnliche populistische Vorstöße und Rückzieher dürfen wir uns also in den nächsten Monaten freuen. Derweil beißen wir noch in ein Stück saftigen Mohnstollen und wundern uns. Wenn man so ein Stück im Uhrzeigersinn abbeißt und dabei immer abwechselnd einen großen und kleinen Bissen macht, erhält man nach zwei Runden eine erstaunliche Form. Sie erinnert, wenn man sie gegen das Licht hält, an die Silhouette von Johann Georg Lahner, dem angeblichen Erfinder der Wiener Würstchen. Lahner hatte seine Würste zeitlebens Frankfurter genannt. Zeichen, Zeichen, überall Zeichen Eure 371ler


Sage & Schreibe Der 371 Leser-Poll 2012 Was waren eure Höhenflüge oder Tiefschläge des vergangenen Jahres? Coupon ausschneiden und an 371 Stadtmagazin, Walter-Oertel-Str. 50, 09112 Chemnitz senden oder ganz einfach unter www.371stadtmagazin.de abstimmen. Einsendeschluss ist der 21. Januar 2013. Es müssen nicht zwingend alle Fragen beantwortet werden.

›› Meine Stimme für ∆ Konzert des Jahres

∆ Regionaler DJ des Jahres

∆ Festival des Jahres

∆ Regionale Band des Jahres

∆ Lieblingskino des Jahres

∆ Monat des Jahres

∆ Club des Jahres

∆ Sättigungsbeilage* des Jahres

∆ Radiosender des Jahres

∆ Ereignis des Jahres

∆ Bestes Restaurant des Jahres

∆ Beste Kneipe/Bar des Jahres

∆ Website des Jahres

∆ Bösewicht des Jahres

∆ Web-Filmchen des Jahres

∆ Gutmensch des Jahres

∆ Spruch des Jahres

* als Sättigungsbeilage bezeichnet man das was beim Essen satt machen soll: Also Kartoffeln, Nudeln, Reis, Hirse, Knödel, Klöße usw.

›› Ganz privat » Name

» Stadt

» Alter

» Junge/Mädchen


Ballermann, Petersdom, Ostseestrand – diese Reiseziele können sich vor dem jähr­lichen Touristenansturm kaum retten. Das 371 interessiert sich für Menschen, die ganz andere Reisen unternehmen.

– obwohl sich die Gruppe nur auf dekontaminierten Hauptstraßen bewegte. Mit den möglichen gesundheitlichen Risiken hatte sich der Chemnitzer vor der Reise umfassend auseinandergesetzt, unterhielt sich unter anderem lange mit Radiologen. Von ihnen erfuhr er, dass die Strahlung in Prypjat vergleichbar sei mit Röntgenuntersuchungen oder einem Überseeflug. Man solle aber vermeiden, in der Todeszone Staub einzuatmen, denn dieser enthalte gefährliches Plutonium. Insofern hatte Georgis Reisegruppe doppelt Glück, dass es am Morgen vor ihrem Besuch in Prypjat geregnet hatte: Nicht nur, dass die Wolken im Hintergrund der verwaisten Stadt für stimmungsvolle Fotos sorgten, auch der Staub war durch die Feuchtigkeit gebunAm Anfang war die Fotografie. Andreas Georgi, haupt- den und stellte deshalb keine große Gefahr dar. beruflich Krankenpfleger am Chemnitzer ZeisigwaldKlinikum, hat von einem befreundeten Fotografen das Im Vorfeld der Reise reagierte Georgis Umfeld sehr Handwerkszeug gelernt und ist seither viel mit seiner unterschiedlich auf seine Pläne: „Manche fanden Bridge-Kamera unterwegs. Am meisten faszinieren es verrückt und manche total interessant und spanihn dabei leerstehende Gebäude, Orte mit Geschichte. nend.“ Auch Vorwürfe habe er sich anhören müssen, es Kein Wunder, dass ihn eine gewisse Faszination erfass- hieß, er sei „sensationsgeil“ oder betreibe „Katastrote, als er vor einigen Jahren Bilder von Prypjat sah, phentourismus“. Darum sei es ihm aber nie gegangen, der Stadt, die beim Bau des Atomkraftwerks (AKW) widerspricht er – im Gegenteil empfinde er es selbst Tschernobyl als Wohnstätte der AKW-Arbeiter geschaf- als makaber, die Todeszone für den Massentourismus fen wurde und am 27. April 1986 evakuiert wurde – zu öffnen: „Es ist schon pervers dahin zu fahren, wo 36 Stunden nach dem Reaktorunglück in Block 4. Die eine solche Katastrophe passiert ist.“ Wohl auch desStadt darf heute nur mit einer Sondergenehmigung halb war der Anblick der Geisterstadt, die abgesehen von Spuren von Plünderungen immer noch so ausbetreten werden. sieht wie 1986, beklemmend für Georgi. Das machte Georgi besuchte Prypjat im September 2011 mit zwei es ihm auch nicht einfach, den typisch ukrainischen befreundeten Fotografen aus Chemnitz und Potsdam. Borschtsch in der Kantine des stillgelegten AKW zu Sie buchten die Tagestour in einem Reisebüro in Kiew. genießen: „Es war total lecker, aber man darf natürGeigerzähler hatten die drei nicht dabei, aber viele lich nicht darüber nachdenken, wo man sich befindet.“

Unterwegs

Teil 1: In der Todeszone

andere in der Gruppe. Während des Besuchs in Prypjat seien die Geräte permanent zu hören gewesen und hätten hohe Werte angezeigt, erinnert sich Georgi,

4

Text & Foto: Julia Keller


Vier Neue am Schauspielhaus. 371 stellt das aktuelle Schauspielstudio in zwei Teilen vor.

Wille und Zufall Anna-Sophie Fritz und Markus Westphal Mit Anna-Sophie Fritz und Markus Westphal treffen zwei Schauspielertypen im Chemnitzer Studio aufeinander. Es gibt die, die die Bühne unbedingt wollen und die, die auf einmal irgendwie darauf stehen. Da ist auf der einen Seite Anna-Sophie Fritz. Die Wienerin hat schon als Siebenjährige im Märchenspielclub Theaterstücke geschaut und nachgespielt. Mit dem Hexenhut hinter der Kulisse beschloss sie: „Das mach ich jetzt immer.“ Und bei dieser Meinung blieb sie. Sie erfuhr, dass es zum Schauspiel auch ein Studium gibt, aber auch, dass es ganz schwierig würde, da ran zu kommen. Und so kam es dann auch. Elfmal innerhalb von drei Jahren hat sie an Schauspielschulen vorgesprochen, ohne genommen zu werden. Dafür hat sie vor ihren Vorsprechen mit Schauspiellehrerinnen gearbeitet. Die letzte sagte irgendwann, dass sie zwar noch nie bei jemandem die Flinte ins Korn geworfen habe, aber Anna-Sophie einfach keine Begabung habe. Da habe sie kurz überlegt, was sie denn außer, dass sie sich mit sieben Jahren vorgenommen habe, Schauspielerin zu werden, überhaupt dazu qualifiziere. „Und dann habe ich beschlossen: Das reicht! Das ist Qualifikation genug.“

Anna-Sophie sagte alle Kurse ihres SoziologieStudiums ab und nahm sich vor, an jeder einzelnen Schauspielschule vorzusprechen, bis sie genommen wird. Bei der ersten hat es geklappt. Es war das Mozarteum in Salzburg - eine der renommiertesten Schulen. Der Südtiroler Markus Westphal hatte nur eine Rolle im Krippenspiel als Theaterreferenz vorzuweisen, bevor er seine andere Rolle, den Gallilei, im Deutschuntericht spielte. „Dann war ich neunzehn und alle hatten einen Plan“, sagt er. Markus nicht. Also hat er ein Jahr lang gejobbt. Am Fließband in der Druckerei, in einer Schlosserei und im Büro eines Möbelhauses. „War das toll, als ich da am Firmen-PC meine Kündigung geschrieben habe.“ Dann wollte er bei einem Logistikunternehmen in Wien arbeiten, ging aber erst einmal zum Vorsprechen an das Max-ReinhardtSeminar. „Ich dachte, irgendwas muss man ja machen.“ Und er wurde beim ersten Vorsprechen genommen. Ähnlich war das auch mit der Stelle in Chemnitz. Markus kam gerade von einer längeren Reise zurück, da fragte man ihn, ob er nicht zum Vorsprechen bei Enrico Lübbe gehen wolle. Die Gelegenheit zur Fortsetzung seines Rollenunterrichts kam ihm gerade recht. Jetzt leben die Studenten seit ein paar Monaten in Chemnitz. Anna-Sophie will gerade anfangen, die Stadt zu entdecken, Markus trainiert in Sportvereinen und kennt Hinterzimmerkneipen, von denen kaum ein Chemnitzer schon einmal etwas gehört hat. Auf der Bühne treffen sich die Beiden.

Text & Foto: Michael Chlebusch

5


Wenn einer eine Reise unternimmt, hat er viel zu erzählen. Nun liegt der Chemnitzer Künstlerin Lydia Thomas eher das Malen als das Reden. Seit einigen Monaten lebt und arbeitet sie in Lissabon und seit Ende November erzählt ihre erste Einzelausstellung in der Galerie Weise von Einblicken zwischen den Blicken.

Zwischen-Welten Lydia Thomas beobachtet Menschen

Einen Impulsmoment, der sie zum Malen gebracht hat, kann sie hingegen nicht benennen. 1987 in Karl-Marx-Stadt geboren, zog es sie immer schon zum Malen und glücklicherweise hat ihre Mutter, wie Lydia betont, sie immer mit genügend Zeichenmaterial versorgt. Nach einer Ausbildung zur Gestaltungstechnischen Assistentin entschloss sie sich, Malerei an der Akademie der bildenden Künste in München zu studieren. „Eigentlich wollte ich nie, dass das, was man so gerne macht, der ´Beruf´ ist. Ich habe aber dann festgestellt, dass es ein großes Geschenk ist und man gar nichts anderes machen kann, selbst wenn man es wollte“, rekapituliert Lydia ihre damalige Entscheidung. 2014 wird sie voraussichtlich ihr Studium beenden. Derzeit lebt und arbeitet sie jedoch in Lissabon, wo auch ein Großteil der großflächigen Ölbilder zu „First Preview“ entstanden sind. „Ich habe im Februar 2012 mit Freunden einige Tage in Lissabon verbracht und war begeistert von dem Flair der Stadt. Ich wollte einfach eine andere Kultur kennen lernen und das mit dem Studium verbinden.“ Inspiration für ihre Arbeiten bekommt sie dabei überall – in jeder Stadt, an jedem Ort, auf eine eigene und immer andere Art und Weise: „Ich male meist seltsame Personen, die seltsame Dinge tun. Dabei geht es mir um Parallelwelten, sozusagen die Welten, die innerhalb bzw. neben unserer realen Welt noch existieren.“ erzählt Lydia. „Die meisten meiner dargestellten Personen brauchen den Betrachter nicht, sie sind völlig auf ihre häufig nicht erkennbaren, aber offenbar wichtigen Aufgaben konzentriert und in sich versunken“, konkretisiert sie ihren Ansatz. Ihr nach muss man die Menschen und die Situation nur genau beobachten.

„Wenn ich Dinge male, wie zum Beispiel Container, Baumpilze oder Anemonen, versuche ich diese immer als lebendiges Wesen darzustellen. Sie kommunizieren, im Gegensatz zu den Figuren, mit ihrer Umwelt oder dem Betrachter. Manchmal bewegen sie sich auf sonderbare Weise und werden zu etwas Anderem, beispielsweise kann ein Pilz plötzlich zu einem Ufo werden. Die Frage ist, was ist Realität und was ist dazwischen?“, antwortet Lydia, wenn man sie nach einem roten Faden ihrer derzeitigen Ausstellung fragt. 6

Text: chezz Foto: Christoph Heyden

In Lissabon hofft Lydia dabei generell neue Impulse für ihre Ideen zu erhalten. Doch auch mit Chemnitz fühlt sie sich noch immer stark verbunden: „Chemnitz ist für mich immer Zuhause. Ich mag einfach den Chemnitzer Underground.“

i

„First Preview“ bis 16.02. in der Galerie Weise


Manche Helden kann sich eine Stadt nicht aussuchen. Comic-Helden schon gar nicht. Sie sind oder werden zu dem, was die Stadt braucht. Nun ist Chemnitz nicht Gotham City und dementsprechend Steven Graupners „Cäptain Chämnitz“ kein dunkler Rächer, sondern ein Rentner im rosafarbenen Duschvorhang-Cape. Seine Motivation: Ruhe, Ordnung, Sicherheit.

ist es eine humorvolle Aufarbeitung des demographischen Wandels dieser Stadt, in der ich mit meinen 41 Jahren auch schon lange verortet bin. Die Jugend verlässt die städtische Tristesse und die Alten füllen die Lücken. Stadträume verwandeln sich in Bürgerzentren und die jungen Kreativen werden ausgespielt.“

Held im Duschvorhang Cäptain Chämnitz Comic „Meine Faszination für Comics hat sicherlich etwas mit meiner Sozialisation zu tun. Ich bin mit Atze und Mosaik groß geworden und habe mir schon immer Geschichten ausgedacht“, erzählt der Sozialarbeiter Steven Graupner auf die Frage, warum ihm gerade das Medium Comic so am Herzen liegt. Sein erstes Comic zeichnete er 1995. Damals noch in einer Auflage von 100 Stück und als Schwarz-Weiß-Kopie. Bis 2006 sollte es jedoch dauern, dass bei Steven erneut die Idee reifte, Comics zu zeichnen. Ausschlaggebend hierfür waren Erlebnisse aus seinem beruflichen Umfeld. „Eigentlich habe ich Dekorateur beim Fernsehen der DDR gelernt, später arbeitete ich am Theater als Bühnentechniker. Nebenher engagierte ich mich für soziale Projekte. Deshalb folgte ich meinem Bauchgefühl und begann ab 1999 eine Ausbildung zum Sozialarbeiter“, umreist Graupner seinen beruflichen Werdegang. Seine Geschichten speisen sich dementsprechend aus einem sozial-kritischen Blick auf die alltäglichen Verhältnisse. Im Fall des Comics „Cäptain Chämnitz – Der demografische Wandler“ geht es Steven um den verloren gegangenen Dialog zwischen den Generationen. Auslöser der Ereignisse im Heft ist ein illegales Konzert in der Stadt, welches ein magisches Auge aktiviert, das den Rentner Herr Neumann in einen Superhelden verwandelt: „Gewissermaßen

Steven möchte dies jedoch nicht als bloße Kritik an der älteren Bevölkerung verstanden wissen, sondern eher als Appell an die Wichtigkeit eines fortwährenden Gespräches. „Da ich langsam selbst zu der älteren Generation gehöre, ist es auch für mich wichtig, diesen Dialog nicht zu verlieren und etwa zu Cäptain Chämnitz zu mutieren“, fügt er noch lächelnd hinzu. Ein halbes Jahr dauerte es von der ersten Idee über das Storyboard bis zur Reinzeichnung und dem im Dezember 2012 bei dem Chemnitzer Comicverlag TheNextArt erschienenen fertigen Produkt. Doch die nächste Geschichte rund um Cäptain Chämnitz ist bereits in Planung und so viel darf verraten werden: Er macht einen Ausflug nach Berlin, um dort seinen Bildungsauftrag zu erhalten.

i

„Cäptain Chämnitz: Der demografische Wandler“ gibt es bei www.thenextart.de

Text: chezz Foto: Gladsome Fotografie

7


TIPPS

Klang der Stille

Klang der Rebellion

Wenn das Atomino mal kurz den Internationalen Frauentag auf den 12. Januar verlegt, hat dies sicherlich Gründe. Denn mit Barbara Morgenstern steht eine Frau auf der Bühne, die seit Jahren die Berliner Electronic-Szene beeinflusst. Dass elektronische Musik „Made in Germany“ zu einem Markenzeichen geworden ist, liegt wohl auch etwas an ihr. Eine Welttournee mit 34 Stationen auf Einladung des Goethe-Instituts, genau wie gemeinsame Arbeiten mit Stefan Schneider und Robert Lippok von To Rococo Rot, sollen hierfür nur als eine kleine Auswahl stehen. Waren ihre ersten Alben meist bestimmt durch leicht melancholische Klänge mit mehrdeutigen deutschen Texten, stellt sie auf ihrem siebten Album „Sweet Silence“ die Zeichen auf Neu. Poppiger und eingängiger ist ihr Sound geworden und zum ersten Mal singt sie komplett auf Englisch. Einen wesentlichen Einfluss daran hat sicherlich Marco Haas aka T. Raumschmiere und Mitbegründer des Labels Shitkatapult. Zu ihr gesellt sich an diesem Abend Lisa Main, welche mit einem vielseitigen DJ-Set aus Deep House, Minimal und Electronica den vorgezogenen Feiertag mehr als abrunden wird. Ein Abend nicht nur für Frauen!

Barbara Morgenstern 8

The Culture In Memoriam An diesen 30. Januar könnte das Aaltra fast zu klein werden für die epischen Hymnen und Soundwände der Schweden The Culture In Memoriam. Inspiriert von Belle and Sebastian und Bright Eyes sind die großflächigen Arrangements, deren Grundgerüst aus einer Mischung aus klassischem Americana, Folk und Rock besteht, auch ein Weg für den Bandleader Victor Hakansson seine Kritik und Wut gegenüber dem Kapitalismus zum Ausdruck zu bringen. So ist die Bezeichnung „Pflasterstein-Pop“ wohl gar nicht so abwegig für jenes Klangkollektiv mit seinen von Lebensdurst und gleichzeitiger Zerrissenheit berichtenden Songs, die besonders Live ohne große Umwege das Publikum erreichen. Auf „Rest In Piece“, ihrem dritten Album, verfließen Chöre mit Streicherarrangements und Kettle-Drums, zersetzt von Verzerrern, zu einem großen Ganzen, das seines gleichen sucht. Darüber flimmert die andächtigkräftige, verletzliche Stimme von Victor Hakansson. In Schweden sind sie mittlerweile schon lange kein Geheimtipp mehr und es ist nur ein Frage der Zeit, bis sie auch in Deutschland ihr Publikum finden werden. Groß.


Mehr ausführliche Tipps unter www.371stadtmagazin.de

Klang des Rausches Wein, Vibe und Gesang - So nennt der gebürtige Spanier Kid Simius (melt! Booking) sein größtes Laster und setzt als größte Tugend den Rock&Roll daneben. Also ein mehr als passender Kandidat für die neue Ausgabe von MIND THE TRAP am 25. Januar im Weltecho. Drei Jahre ist es her, dass er Granada den Rücken zuwandte und nach Berlin zog. Kurz darauf war er bereits als festes Mitglied der Marsimoto-Crew, dem Alter Ego von Marteria, zwischen verrauchten Clubs unterwegs, um den grünen Samt auszurollen. Mit zwei längst ausverkauften Ep´s und der Erfahrung von acht Jahren als DJ und Liveact im Rücken gelingt ihm mühelos der Spagat zwischen alles zerberstendem und gleichzeitig melodiösem Sound. Doch damit er an diesem Abend die Party nicht alleine reißen muss, steht nach seinem Liveauftritt mit Reiner Brand aka DJ Shusta (tears4beers/Phlatline) ein weiterer mehr als versierter Vertreter des gepflegten Absturzes hinter den Reglern. Auch die letzten In-Der-Ecke-Steher werden so aus ihren Nischen heraus auf die Tanzfläche geholt. Verstecken gilt nicht.

Kid Simius

Klang der Utopie

Brockdorff Klang Labor Wenn am 26. Januar im Alten Gasometer die Leipziger von Brockdorff Klang Labor die Bühne entern, hat dieses Trio mit ihrem zweiten Album „Die Fälschung der Welt“ einen Liebling der deutschen Musikzeitschriften von Intro bis Spex im Gepäck. Produziert wurde es in Köln und Hamburg von Bob Humid und Tobias Levin. Bereits die erste Singleveröffentlichung „1989“ gab den Weg vor für die lang erwartete Veröffentlichung des Albums Anfang Oktober 2012. Ihr Markenzeichen sind nach wie vor analoge Synthesizer, welche auf feine Melodien, clevere Lyrik und eingängige Beats treffen. Nur dass sie jetzt noch klarer, konzentrierter und gleichzeitig leichtfüßiger klingen. Dabei darf die große Popgeste britischer Bands wie Soft Cell oder The Smiths natürlich nicht fehlen. Ob sie für fünf Konzerte anlässlich der Weltausstellung in Shanghai aufspielten oder 2011 mit „Festung Europa“ in einem - von Spex und byteFM ausgeschriebenen - Wettbewerb um den besten Protestsong gewannen – die Leipziger Klanglaborer überraschen immer wieder auf´s Neue und nehmen einen dabei mit. 9


TIPPS

Telekollege

Angst und Geld

Im neuen Club Hugo gibt es oft elektronische Musik. Gute elektronische Musik. Wer dieser nicht komplett feindlich gesinnt ist und es bislang auch noch nicht in das zum Club umgebaute ehemalige Café des Industriemuseums geschafft hat, könnte oder sollte das am 19. Januar vielleicht mal tun. Denn mit Daniel Archut legt dort ein angesagter, junger DJ aus Berlin auf. Schon früh verliebte er sich in den loop-basierten Berliner Techno. Aus dieser Liebe sind durch Daniels gutes Gespür und seiner Offenheit für verschiedene Stile innovative Sets hervorgegangen. Auf einer einjährigen Reise durch Asien und Australien sammelte er zudem nicht nur Lebenserfahrung sondern erweiterte auch seinen musikalischen Horizont. So lässt er beispielsweise Tribal-, Latin- und Jazzelemente in seinen groovigen House einfließen. Die treibenden Akustikelemente, vielschichtig und verspielt, aber dennoch geradlinig sowie die deepen Bässe und Beats liefern einen äußerst tanzbaren Sound. Daniel Archut ist Teil des jungen DJ-Kollektivs „Telekollegen“, welches sich nicht nur auf eine Richtung der elektronischen Musikkultur beschränkt, sondern viel Wert auf Kreativität, neue Einflüsse und Experimente legt. So zum Beispiel bei ihrem musikalischen Vorzeigeprojekt, dem „Telekollegen Liveact“, bestehend aus zwei Telekollegen mit instrumentaler Unterstützung durch Klimpereien, Getrommel und Gebläse. Im Hugo gibt es zwar nur einen Telekollegen zu erleben, aber auch er wird garantiert gute Laune verbreiten. Zum Warm-Up gibt’s das Chemnitzer Duo Mappey.

Daniel Archut 10

Hundstage „Die Angst und das Geld“ heißt das Motto des Theaterabends im Lokomov am 19. Januar. Genauer gesagt findet das Gastspiel „Hundstage“ des Regisseurs Gero Vierhuff – passend zum Thema – im alten Sparkassengebäude schräg gegenüber (Ecke Augustusburger Straße/Zietenstraße) statt. Es handelt sich um eine Adaption des gleichnamigen Films von Sidney Lumet aus den 70er Jahren, der wiederum auf einer wahren Begebenheit beruht: Sunny und Sal wollen eine Bank ausrauben, doch die Sache geht nach hinten los. Im Tresor ist kein Geld und nach kurzer Zeit steht die Polizei vor der Tür. Für Geiseln und Bankräuber beginnt eine zermürbende Belastungsprobe. In einer Zeit, die durch Banken- und Finanzmarktkrise geprägt ist, bekommt diese Story interessante neue Vorzeichen, zumal es auf der Bank, die überfallen werden soll, überhaupt kein Geld gibt. Was passiert, wenn der Wert des Geldes an sich in Frage steht, bzw. die Verheißung, was vermeintlich durch Geld erreicht werden kann, sich nicht einlösen lässt? Das innovative Stück für zwei Schauspieler lässt diese Fragen umso dringlicher erscheinen, da es die Zuschauer direkt in die Handlung einbezieht. Dies geht – laut der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung – jedoch über bloßen „polternden Aktionismus“ hinaus: Vielmehr zeigt „Hundstage“ stolz, was Theater vermag, verwischt Grenzen zwischen Ernst und Witz, zwischen Publikum und Spiel. Das Stück beginnt mit einem Prolog im Lokomov um 19.30 Uhr und auch danach kann bei Getränken über „Die Angst und das Geld“ diskutiert werden.


TIPP TIPP TIPP TIPP TIPP KICKS Über 60 weitere Tipps für Konzerte, Partys, Theateraufführungen, Lesungen und alles was wichtig ist im Januar. Zum Reinhören und Zusehen.

WWW.371STADTMAGAZIN.DE


01 di .

02 mi

tagestipps .

tagestipps .

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Pietà

Regie: Kim Ki-Duk. Ein sadistischer Kredithai entdeckt vermeintliche Mutterliebe, die jedoch bald extreme, ja sogar perverse Formen annimmt. Parallel wird in einem der HandwerksSchuppen die Geschichte eines verzweifelten Schuldners erzählt, der seiner Mutter einen letzten Brief schreibt. Harte Kost, ausgezeichnet mit dem Goldenen Löwe in Venedig 2012.

wort & werk 18:00 Opernhaus Konzert zum Jahreswechsel

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125. Traditionsgemäß steht Beethovens „Neunte“ auf dem Programm des Konzertes zum Jahreswechsel. Sie gehört bei vielen Chemnitzern und ihren Gästen einfach zum Silvester- bzw. Neujahrstag dazu und erfreut sich nach wie vor größter Beliebtheit.

21:00 Subway to Peter Snookys & Morbeats

Volle Kanne Garage-Punk von zwei Bands aus Italien. Beide Bands huldigen ziemlich perfekt dem original Punkfeeling und sind hörbar von der 90er-JahreUSGarage-Welle beeinflusst. Der perfekte Soundtrack für deine Bunga Bunga-Party. Eintritt frei.

musik & party

radio 18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Expatriarch Radio; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen

kino 19:00 Clubkino Siegmar Die Wand

Öst 2011 R. Julian Roman Pölsler D. Martina Gedeck. Eine unsichtbare Wand versperrt einer Frau den Weg in die Zivilisation. Allein mit einigen Tieren lebt sie in der Natur und beginnt schließlich zu schreiben. Romanverfilmung nach Marlen Haushofer.

21:30 Clubkino Siegmar Love is all you need

19:00 Clubkino Siegmar Die Wand

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

Das Lied der Wege - Tänze und Gesänge aus 23 Jahren. Abschiedstour der Band mit Musik, die erzählt vom Wachen, Träumen und Lieben. Nachdenklich-ungestüm, poetisch-widerspenstig, rau-zärtlich und melancholisch: Das sind die Spannungsfelder, in denen sich die Klänge und Texte bewegen.

Regie: Kim Ki-Duk. Ein sadistischer Kredithai entdeckt vermeintliche Mutterliebe, die jedoch bald extreme, ja sogar perverse Formen annimmt. Parallel wird in einem der Handwerks-Schuppen die Geschichte eines verzweifelten Schuldners erzählt, der seiner Mutter einen letzten Brief schreibt. Harte Kost, ausgezeichnet mit dem Goldenen Löwe in Venedig 2012.

USA 2012, Regie: Eric Danell. Trickfilmabenteuer, nicht nur für Kinder.

Dä/Fr/D 2012 R. Susanne Bier D. Trine Dyrholm, Pierce Brosnan. Zwei unterschiedliche Familien treffen auf der Hochzeit ihrer Kinder zusammen. Bis die Beiden allerdings zueinander finden, bedarf es noch, eine ganze Reihe von Verwicklungen zu überstehen. Komödie.

wort & werk

19:00 Esperanto Back to Black

R´n´B, Soul, Afrobeat, Funk und HipHop von früher bis heute.

20:00 Flowerpower Karaoke

Mit dem Mikro in der Hand bist du der Star.

Dä/Fr/D 2012 R. Susanne Bier D. Trine Dyrholm, Pierce Brosnan. Zwei unterschiedliche Familien treffen auf der Hochzeit ihrer Kinder zusammen. Bis die Beiden allerdings zueinander finden, bedarf es noch, eine ganze Reihe von Verwicklungen zu überstehen. Komödie.

21:00 City Pub Musiker Session

jeden Dienstag & Samstag

12

Kellen schwingen oder selbst Musik auflegen - auf drei Platten bzw. zwei Plattentellern ist das möglich. Eintritt frei.

20:00 Brauclub City

Die ostdeutsche Rocklegende City gibt heute ein Unplugged-Konzert mit all ihren großen Hits.

20:00 Esperanto Dubwise

Der Abend zur Sendung auf Radio T. Offbeat als Prinzip, Reggae als Motor & jede Menge Echo. Der Echomaniac Sound unterhält mit Musik aus über 40 Jahren Reggaegeschichte.

21:00 Südbahnhof Alternative Crossing

Independent Music for Independent People. Alternative/Crossover-Floor mit DJ Double Vision. Eintritt frei.

theater & kabarett

HipHop und R´n´B mit DJ Maxxx.

22:00 Club FX Sin City

20:00 Stadthalle Schwanensee

Indie- und Electrosounds von DJ Skayline

Die Tänzer von „Magic of the Dance' steppen über Tisch und Stühle, springen, tanzen, dass die Funken sprühen: die derzeit wohl rasanteste und mitreißendste Steppshow, die Irland zu bieten hat!

Suddenly Human aus Halle rocken mit Alternative Rock die Bühne. Davor, dazwischen und danach No Lutscher-Musik mit Amok Alex.

All you can dance mit DJ Kinni

22:00 Brauclub BA Rush Hour

20:00 Stadthalle Magic of the Dance

20:00 Flowerpower Livestage

Region 22:00 Nachtwerk, Zwickau Fun-tastischer-Donnerstag

Singt mit, musiziert mit! Eurer Mut wird mit einem Guinness belohnt! Heute mit Fairy.

Das russische Staatsballett präsentiert den beliebten Klassiker "Schwanensee".

theater & kabarett

ALL YOU CAN EAT · AB 18 UHR SSE 4

musik & party 16:00 Ndorphin Club Selfmademukke meets Tischtennis

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Pietà

16:30 Clubkino Siegmar Madagascar 3 - Flucht durch Europa

21:30 Clubkino Siegmar Love is all you need

.

20:00 Markuskirche Das Blaue Einhorn

kino

Öst 2011 R. Julian Roman Pölsler D. Martina Gedeck.

03 do

.

wort & werk radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Calle; 21.00 Dubwise; 22.00 Radio Re:Scope

Region 19:30 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau Neujahrskonzert

Wien trifft New York - George Gershwin: Ein Amerikaner in Paris, G. Garanian/A. Gebel: Autorallye,


04 fr .

Jerry Herman: Hello, Dolly!, Lew Pollack: Ragtime - That's a Plenty, Johann Strauß & Co.: Wiener Walzer, Polkas und Mazurken

22:00 Atomino Studenten Freak Out

Deejay Rudi Dutschke lädt ein zu einem elegant-exzessiven Tanzcocktail aus Britpop, French Pop, 60s und Classics. Beatles, Oasis, France Gall und jede Menge Bands mit „The“ sorgen für eine schön geistige Mischung für Tanzwütige und Liebhaber guter Drinks an der Bar.

kino 19:00 Clubkino Siegmar Sushi in Suhl

D 2012 R. Carsten Fiebeler D. Uwe Steimle. In Suhl wurde Anfang der 70er Jahre ein Sushi-Lokal eröffnet. Die seltsam anmutende Tatsache ist Ausgangspunkt einer ostalgischen Komödie, in der auch die persönlichen Nöte des Restaurantgründers Rolf Anschütz bearbeitet werden.

musik & party

20:00 Was für ein Mensch bist du? Ein Abend Wahnsinn

Lieder-Macher-Abend. Jeder darf auf die Bühne und 5 Minuten Ruhm genießen, um das Publikum in seinen Bann zu ziehen.

20:00 Esperanto Rock'n'Beat

DJ Mighty Mike präsentiert einen bunten Mix aus den Bereichen Beat, Rock, Britpop und Indie.

USA 1972 R. Conrad Rooks. Ein junger Inder verläßt, auf der Suche nach dem Sinn des Lebens, sein Elternhaus. Sein Weg führt ihn in eine Asketenschule, zu Buddha, einer Kurtisane bis zu einem Fährmann, bei dem er erst die nötige Ruhe und seinen inneren Frieden findet. Adaption des Hermann Hesses Romans

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Uptowns Finest; 22.00 Hymnen an die Stille

fun & sport 19:00 KaffeeSatz Spieletag

Aus dem Fundus des Deutschen Spielemuseums können die schönsten Spiele gespielt und Neues entdeckt werden. Eigene Spiele können mitgebracht werden.

22:00 Atomino Studenten Freak Out Siehe 371 Tipp

22:00 Club FX Girl Fire

Party mit Exolicit im Mainfloor mit Indie und Electro, DJ Rickstarr auf dem Black Music Floor.

22:00 Sax Clubzone Party

Nähere Infos unter www.sax-clubzone.de

Region 20:00 Tivoli, Freiberg Damals

Oldie-Show mit The Rubettes, Dozy, Beaky, Mick & Tich und Hermans Hermits.

USA 2012, Regie: Eric Danell. Trickfilmabenteuer, nicht nur für Kinder.

19:00 Clubkino Siegmar Sushi in Suhl

D 2012 R. Carsten Fiebeler D. Uwe Steimle. In Suhl wurde Anfang der 70er Jahre ein Sushi-Lokal eröffnet. Die seltsam anmutende Tatsache ist Ausgangspunkt einer ostalgischen Komödie, in der auch die persönlichen Nöte des Restaurantgründers Rolf Anschütz bearbeitet werden.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Siddhartha

USA 1972 R. Conrad Rooks. Ein junger Inder verläßt, auf der Suche nach dem Sinn des Lebens, sein Elternhaus. Sein Weg führt ihn in eine Asketenschule, zu Buddha, einer Kurtisane bis zu einem Fährmann, bei dem er erst die nötige Ruhe und seinen inneren Frieden findet. Adaption des Hermann Hesses Romans

21:30 Clubkino Siegmar 7 Psychos

GB 2012 R: Martin McDonagh, D. Colin Farrell, Woody Harrelson, Tom Waits. Ein Autor ringt mit seinem Drehbuch um sieben psychopathische Mörder. Ihm fehlt Inspiration, doch als sein Kumpel die Hunde eines psychopathischen Gangsters klaut, hat er bald mehr davon als ihm lieb sein kann... Ironischer Thriller

21:00 Werk II, Leipzig Supershirt Electro-Punk auf Audiolith. "Gucken, Klatschen, Vergessen"-Tour.

21:30 Clubkino Siegmar 7 Psychos

GB 2012 R: Martin McDonagh, D. Colin Farrell, Woody Harrelson, Tom Waits. Ein Autor ringt mit seinem Drehbuch um sieben psychopathische Mörder. Ihm fehlt Inspiration, doch als sein Kumpel die Hunde eines psychopathischen Gangsters klaut, hat er bald mehr davon als ihm lieb sein kann... Ironischer Thriller

Clubsounds mit DJ David Schellenberger

19:00 Flowerpower Rockladen

Die Rock-DJs legen im großen Tanzsaal auf und spielen eure Wunschtitel. Mit DJ Falko Rock. Eintritt frei.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Siddhartha

Europa

tagestipp .

theater & kabarett 19:30 Opernhaus Das Feuerwerk (O mein Papa) Musikalische Komödie von Erik Charell und Jürg Amstein. Die Vorstellung war bei Redaktionsschluss bereits ausverkauft.

20:00 Stadthalle, kleiner Saal Thomas Rühmann singt Wenzel

Die ungewöhnlichen Songs des Liederdichters Hans-Eckardt Wenzel erklingen in neuem musikalischen Gewand. Thomas Rühmann & Band versehen Wenzels bittersüße Texte mit der Musik von Bon Iver, Neil Young, Lambchop, The National, Tunng.

21:00 Subway to Peter Morbus Down

Langlebige Band aus Kiel, die deutschsprachigen, rotzigen Hardcore mit Rock'n'Roll-Kante auf die Bühne bringt. Eintritt frei.

21:00 City Pub Traveler

Folk und Rock. Eintritt frei.

22:00 Brauclub BCC - Very Welcome 2013

20:00 Kabarettkeller 's wär schon schön

Kabarett mit Kerstin Heine, Martin Berke und Andreas Zweigler

20:00 Stadthalle The Blues Brothers

Zwei Männer in schwarzen Anzügen, schwarzen Hüten und Sonnenbrillen haben mit ihrer Band und der Neuerfindung der Soul- und Rhythm & Blues-Musik einen Neuanfang gewagt. Auf ihre eigene Weise waren Dan Aykroyd und John Belushi das Coolste, was in den späten 70ern über den Bildschirm geflimmert ist. Dieses komische und verrückte Musik-Duo hat eine Legende geschaffen. Musical.

kino 16:30 Clubkino Siegmar Madagascar 3 - Flucht durch

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Hörwelt; 21.00 Elektronischer Sandkasten; 22.00 And Now... Jazz

und so 10:00 Messe, Chemnitz Chemnitzer Reisemarkt

Vom 4. bis 6. Januar 2013 verwandelt sich die Messe Chemnitz in ein großes Reisebüro. Zum 10-jährigen Jubiläum des Chemnitzer Reisemarktes gibt es viele Highlights und besondere Aktionen.

13


05 sa .

Sa

m

st

e

an er m , s t g usik (ea k t m M e : sM o t a M e lek t r Music im al/ : (e lack  Min -live use B ) / Ho nic on t r o A.M a c h )  m usik stik A ik o el n le c , u V  E a k s ), g b r a er li v e ak io, dd la c k t o fr e en din ! (a ft aum a u d ic ), B mik a o : asc w & P e : R g r ain t m us t t e ( Te chn ula o t h e hhous r ec., p aga S p r le )  aps u s d ), s, (c (a Te c ng u e cit y, d ic r d ts sc o a (m er eo r e c., r e c o er a z z e 0 ‘s : R (s t a ng u e hib a r & A ic o P e & 9 ( m sic, c il ub ), N Tr anc m u r tH ls t a dd )  Pe ., spie e w, s ) p r ec n t ic o pp er t he t arp s E.(

SAZ IT EN M MN E CH

V VK bei BURGER KING ® Geschmack ist King

23:00 Atomino Kode Dubstep

Line-Up: I11_K (Berlin), MotorV8a & Geroyche (C). Ill_K ist ohne Übertreibung einer der spannendsten deutschen Produzenten. Verwurzelt ist sein Sound im deepen, cleanen Dubstep der DMZ-Ära. Er ist dabei aber, eigentlich auch ganz im Sinne dieser Tradition, offen und experimentierfreudig.

musik & party 19:00 Flowerpower Rockabilly Rumble & Rockladen

Reverrend J. K. King lässt garantiert jeden das Tanzbein schwingen. Hier wird nur und ausschließlich mit originalen Schallplatten aufgelegt. Zum Rockladen spielt außerdem der DJ für euch die besten Hits und eure Wunschtitel.

20:00 AJZ Talschock Die Tornados Siehe 371 Tipp 20:00 Esperanto Global Dancefloor

Der Esperanto Sound unterhält mit Hip Hop, Reggae, Dancehall, Soul & Latin.

21:00 City Pub Fairydust

Gitarre einzigartige Stimmungen mit der Energie und dem Facettenreichtum einer kompletten Band.

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Crushing Caspars

HC, Punkrock und Rock'n'Roll aus Rostock. Support Nullpunkt, Missstand.

22:00 Südbahnhof Vampire Clubbing

Für die gute musikalische Unterhaltung sorgen DJ Eric Sator in der Red Lounge mit Gothic, Dark 80’s, sowie DJ Double Vision in der Black Box mit EBM, Electro und Industrial. Carpe Noctem! 5 E.

23:00 Atomino Kode Dubstep Siehe 371 Tipp

23:00 Ndorphin Club C-Town Heroes

21:00 Subway to Peter Polytox

22:00 Del Sol 100% Tanzbar

Region 20:00 Tivoli, Freiberg Matthias Reim & Band 20:00 Lutherkeller, Zwickau Twain

Aus der bayrischen Provinz strebt die fünfköpfige Band auf die Bühnebretter der Republik. Als Polytox Volxkapelle beglücken sie ihr Publikum mit solidem Deutschpunk. Eintritt frei. Mal lauter, mal leiser, aber immer 100% Leidenschaft, 100% Tanzbar und natürlich 100% Dirk Duske im Dienste des Publikums.

14

22:00 Nachtwerk, Zwickau 1st Dance

New Sounds by DJane Angel D. supported by Resident DJ Sniper, CLUB8: all you can party mit DJ Maik Horlbeck, Chilling Cocktails mit DJ Kinni

22:00 Halle, Olbernhau Bad Taste Party No. 6

Stay ugly - Dresscode: worst. Sound: Bravo-Hits, Trash-Pop, Techno, 90er, Eurodance, Electropunk, Flowerrock, Schlager & Klassiker; Mixery-Special ab 1.50 Euro.

22:00 Club Seilerstraße, Zwickau PLTNKLB

Techno von k.fog (C) und Peter Miese (Zwickau).

theater & kabarett Das neue Partyjahr wird mit einer Gratissession eingeläutet. Die DJs Force, Cursive & Tongeist sorgen für erstklassigen Drum & BassSound. Eintritt frei.

Irish Folk. Eintritt frei.

ts

z nit / em Ch aße am s tr ss ing ee fe xp re € E rK -N rg e dring S p a r 6,0 0 € Bu ü u& 0 z: nit 8,0 b ei e /S .12 enalle w ic ka C h em A K : .12 f 0 3 a c hs c ha u /Z h n h o S a u em b d en ter/ Gla a up tb H C

Das UK 13 und die Helios Bar waren zu DDR-Zeiten zwei legendäre Discoclubs. Heute leben sie in der noch lebenden Clublegende Fuchsbau auf.

Ka

22:00 Club FX UK13 + Helios Revival Party

VV

Nähere Infos unter www.sax-clubzone.de

r s Ac oo Fl s & 5 D J’ 12

.d

22:00 Sax Clubzone Party

G EZ I L Y B T S

lez

Die Tornados haben mit vielen Größen der Ska-Szene wie Desmond Dekker, Doreen Shaffer & The Skatalites oder Derrick Morgan die Bühne geteilt.Ihr Sound ist gespickt mit wildem Garage-Surf, Rock’n’Roll-Gitarren und grooviger Sixties-Orgel, im Programm ist aber auch mal ein schöner Jamaika-Ska oder Rocksteady versteckt. Support: Los Placebos

ag

r

ty

20:00 AJZ Die Tornados

Uh

gs

22:00 Hugo Club Night

René Lahar & Tiilakk aus dem Club DeepArtMind/Berlin

3 .1 01 . 05 22

bi

Electro/House: MesM (eastgerman freaks), A. Manic, Black Music: Methew & P!, Minimal/Techhouse: Raumakustik -live-, Aikoon, Black Vel, Sprotte Techno: PertHil & Aerts, Nico Pazzesco Trance & 90's : Ric E.

w.

22:00 Mensa, Uni Campus Big Stylez

ww

tagestipp .

Tom Götze und Stephan Bormann spielen eine fesselnde Mischung aus Konzertmusik, Pop und Nordic Jazz. Sie erschaffen mit Bass und

20:00 Kabarettkeller Rubbellos ins Glück

Kabarett mit Ellen Schaller, Andreas Zweigler & Gerd Ulbricht

Region 19:30 Gewandhaus, Zwickau Così fan tutte von Wolfgang Amadeus Mozart

wort & werk 19:30 Opernhaus Neujahrskonzert

Dirigent Karl-Heinz Bloemeke möchte die Besucher des

diesjährigen Chemnitzer Neujahrskonzertes in die Welt der Märchen entführen. Neben Werken der Familie Strauß werden weitere märchenhafte Klänge, u. a. von Peter Tschaikowsky, Carl Maria von Weber und Gioacchino Rossini, zu hören sein.

kino 16:30 Clubkino Siegmar Madagascar 3 - Flucht durch Europa 19:00 Clubkino Siegmar Sushi in Suhl 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Siddhartha 21:30 Clubkino Siegmar 7 Psychos

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Segelohr; 14.00 Neu im Radio; 15.00 Radio Spezial; 16.00 Straße der Nationen; 17.00 Musikalischer Globus; 18.00 UNiCC Edelmetall; 19.00 Best of Detektor; 20.00 Heart & Soul; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen; 23.00 Straße der Nationen

und so 10:00 Messe, Chemnitz Chemnitzer Reisemarkt

Vom 4. bis 6. Januar 2013 verwandelt sich die Messe Chemnitz in ein großes Reisebüro. Zum 10-jährigen Jubiläum des Chemnitzer Reisemarktes gibt es viele Highlights und besondere Aktionen.


06 so .

theater & kabarett 15:00 Opernhaus Die Zauberflöte für Kinder

nach der Oper von Wolfgang Amadeus Mozart, ab 6 Jahren

20:00 Kabarettkeller Vom Unsinn des Strebens Jazz, Lyrik und Prosa mit Walfriede Schmidt und dem Axinia-Schönfeld-Trio

Region 18:00 Gewandhaus, Zwickau Hasch mich, Genosse Dem erfolgreichen Komödienautor Ray Cooney gelingt es immer wieder, absurd erscheinende Katastrophen zu konstruieren, die in atemberaubendem Tempo über die Bühne jagen und die Bühnenfiguren von einer Katastrophe in die nächste treiben.

wort & werk 10:30 Opernhaus Neujahrskonzert

Neben Werken der Familie Strauß werden weitere märchenhafte Klänge, u. a. von Peter Tschaikowsky, Carl Maria von Weber und Gioacchino Rossini, zu hören sein.

Region 11:00 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau Neujahrskonzert

Wien trifft New York - George Gershwin: Ein Amerikaner in Paris, G. Garanian/A. Gebel: Autorallye, Jerry Herman: Hello, Dolly!, Lew Pollack: Ragtime - That's a Plenty, Johann Strauß & Co.: Wiener Walzer, Polkas und Mazurken

17:00 Stadthalle, Oelsnitz Neujahrskonzert Walzer von Strauß, Waldteufel, Heuberger, Suppé, Tschaikowsky und Loewe

kino 16:30 Clubkino Siegmar Madagascar 3 - Flucht durch Europa

.

junger Inder verläßt, auf der Suche nach dem Sinn des Lebens, sein Elternhaus. Sein Weg führt ihn in eine Asketenschule, zu Buddha, einer Kurtisane bis zu einem Fährmann, bei dem er erst die nötige Ruhe und seinen inneren Frieden findet. Adaption des Hermann Hesses Romans

USA 1972 R. Conrad Rooks. Ein

10 Jahre

Chemnitzer ReiseMarkt

GB 2012 R: Martin McDonagh, D. Colin Farrell, Woody Harrelson, Tom Waits. Ein Autor ringt mit seinem Drehbuch um sieben psychopathische Mörder. Ihm fehlt Inspiration, doch als sein Kumpel die Hunde eines psychopathischen Gangsters klaut, hat er bald mehr davon als ihm lieb sein kann... Ironischer Thriller

klein & gemein 17:00 Stadthalle Lauras Stern - Die Show

15 Jahre Lauras Stern: Im Jubiläumsjahr präsentiert Meistersinger eine spannende Show für die ganze Familie, inszeniert in poetischen Bildern, aufwendigen Kulissen, mit viel Musik, tollen Songs, bezaubernder Artistik, Tanz, Magie und viel Liebe.

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Radio Spezial; 14.00 Sunday Service; 15.00 Sunday Service; 16.00 Hörwelt; 17.00 Mikrowelle; 18.00 UNiCC Karl-Rock-Stadt; 19.00 Soundsplash; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Panoptikum; 22.00 T Historisch; 23.00 Straße der Nationen

und so 10:00 Messe, Chemnitz Chemnitzer Reisemarkt

Vom 4. bis 6. Januar 2013 verwandelt sich die Messe Chemnitz in ein großes Reisebüro. Zum 10-jährigen Jubiläum des Chemnitzer Reisemarktes gibt es viele Highlights und besondere Aktionen.

Sonderschau »Kreuzfahrten«

04. – 06. Jan. Messe Chemnitz I 10 –18 Uhr – Partnerland Island – Neu in Halle 2: Messespecial »Outdoor & Freizeit« – Erlebnis Caravan & Camping

19:00 Clubkino Siegmar Sushi in Suhl

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Siddhartha

.

21:30 Clubkino Siegmar 7 Psychos

USA 2012, Regie: Eric Danell. Trickfilmabenteuer, nicht nur für Kinder.

D 2012 R. Carsten Fiebeler D. Uwe Steimle. In Suhl wurde Anfang der 70er Jahre ein Sushi-Lokal eröffnet. Die seltsam anmutende Tatsache ist Ausgangspunkt einer ostalgischen Komödie, in der auch die persönlichen Nöte des Restaurantgründers Rolf Anschütz bearbeitet werden.

07 so 08 mo Chemnitzer ReiseMarkt

18:00 Esperanto Shisha & Games Lounge

Relaxte Lounge & Chillout Tunes zum Wochenausklang.

www.tmsmessen.de Partnerland

CampingPartnerregion

Partner

Chemnitzer ReiseMarkt

Sonderschau in präsentiert von Kooperation mit

15


07 mo

08 di

musik & party

tagestipp .

.

20:00 Flowerpower Montag's Jam Session

musik & party

theater & kabarett

19:00 Esperanto Karaoke

19:30 Opernhaus PlayMe - The Musical Game

Es darf wieder gesungen werden! Die Esperanto - Karaoke - Crew rockt mit euch den Floor.

Region 20:00 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau Musical Live

Hier wird in die Tasten gehauen bis die Finger bluten. Von AC/ DC bis Richard Clayderman, von Schlager bis Rockklassiker von Schmittardando oder 3rd Rock-Piano-Project.

kino 18:30 Clubkino Siegmar Sushi in Suhl 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Winternomaden

20:00 Flowerpower Rock-Piano-Nacht

22:00 Club Sanitätsstelle Romians Dubstep Dienstag

Team Dubdwarf ist wieder am Start und versüßt die Nacht mit Dubstep Vibes. Eintritt frei.

Schweiz 2012 R. Manuel von Stürler. Das Porträt zweier Schafhirten in der französischen Schweiz.

21:00 Clubkino Siegmar 7 Psychos

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UNiCC Campus Charts; 19.00 Detektor; 20.00 Onda Info 299; 21.00 Blue Monday; 22.00 Straße der Nationen

kino 18:30 Clubkino Siegmar Sushi in Suhl

10:00 Opernhaus Die Zauberflöte für Kinder

Musical von Niklas Rosström u.a. (DE)

tagestipp . Dieses Jahr wieder dabei: der Chemnitzer FC, der Hallesche FC, der FC Erzgebirge Aue und der 1. FC Lokomotive Leipzig. Außerdem zum Cup 2013 erstmals zu Gast: der VFC Plauen und der FK Banik Most.

in Zusammenarbeit mit der Tanzschule Köhler-Schimmel

Nach der Oper von Wolfgang Amadeus Mozart, ab 6 Jahren. Die Vorstellung war bei Redaktionsschluss bereits ausverkauft.

.

17:00 Messe, Chemnitz Chemnitz Cup im Hallenfußball

19:30 Schauspielhaus, Foyer Übungsparty Gesellschaftstanz

Auf der Bühne stehen Gitarren, Schlagzeug und anderes Equipement für euch bereit. Zeigt euer musikalisches Talent und jammt ungezwungen.

09 mi

.

D 2012 R. Carsten Fiebeler D. Uwe Steimle. In Suhl wurde Anfang der 70er Jahre ein Sushi-Lokal eröffnet. Die seltsam anmutende Tatsache ist Ausgangspunkt einer ostalgischen Komödie, in der auch die persönlichen Nöte des Restaurantgründers Rolf Anschütz bearbeitet werden.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Winternomaden

jeden Dienstag & Samstag

21:00 Clubkino Siegmar 7 Psychos

GB 2012 R: Martin McDonagh, D. Colin Farrell, Woody Harrelson, Tom Waits. Ein Autor ringt mit seinem Drehbuch um sieben psychopathische Mörder. Ironischer Thriller

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Planeta sur

kulinarische

16

Mit dem Mikro in der Hand bist du der Star.

20:00 Esperanto Musik-Bingo

Spiel und Spass für Alt und Jung. Statt der langweiligen Zahlen kommt hier jedoch Musik zum Einsatz und zwar quer durch den Gemüsegarten.

21:00 City Pub Musiker Session

Singt mit, musiziert mit! Eurer Mut wird mit einem Guinness belohnt! Heute mit John Doe und Co.

21:00 Atomino Ping Pong Club

10:00 Opernhaus Die Zauberflöte für Kinder

22:00 Brauclub BA Bunny Star

19:30 Schauspielhaus, Hinterbühne Küsse.Bisse.Penthesilea.

22:00 Club FX Sin City

Projekt des Theaterjugendclubs nach Heinrich von Kleist. Nach zwei Stückadaptionen („Revolution Reloaded“ nach Schillers „Die Räuber“ und Don’t Cry For Me, Baby!“ nach Shakespeares „Romeo und Julia“) nähert sich der Theaterjugendclub „KarateMilchTiger“ erneut auf seine ganz eigene Art einem klassischen Stoff. Premiere

die phantastisch,

kulinarische

Weltreise Weltreise Japan

musik & party 20:00 Flowerpower Karaoke

Freie sportliche Entfaltung mit einem Ball und einem Schläger. Dazu musikalische Unterhaltung von Joe Speck.

theater & kabarett

HipHop und R´n´B mit DJ Ron. Bis 24Uhr haben die Ladies freien Eintritt + Willkommensgetränk.

nach der Oper von Wolfgang Amadeus Mozart, ab 6 Jahren

die phantastisch,

Hammer- und Sichelharter Punk‘n‘Roll, der nach Wodka, Schweiß, Salz und Brot schmeckt. Die Mitglieder der Band aus Russland und Kanada haben sich mittlerweile in Berlin niedergelassen. Eintritt frei.

Schweiz 2012 R. Manuel von Stürler. Das Porträt zweier Schafhirten in der französischen Schweiz.

radio ALL YOU CAN EAT · AB 18 UHR SSE 4

21:00 Subway to Peter Nitro Injekzia

19:30 Opernhaus PlayMe - The Musical Game

Finnland

Musical von Niklas Rosström u.a. (DE)

Black-, Indie- und Electrosounds

die phantastisch,von DJ Senhore dieHemp. phantastisch,

& kabarett kulinarischetheaterkulinarische

Weltreise Weltreise 10:00 Opernhaus Die Zauberflöte für Kinder

nach der Oper von Wolfgang Amadeus Mozart, ab 6 Jahren

Algerien

19:30 Schauspielhaus, Hinterbühne Küsse.Bisse.Penthesilea.

Usbekistan

Projekt des Theaterjugendclubs


10 do .

nach Heinrich von Kleist. Nach zwei Stückadaptionen („Revolution Reloaded“ nach Schillers „Die Räuber“ und Don’t Cry For Me, Baby!“ nach Shakespeares „Romeo und Julia“) nähert sich der Theaterjugendclub „KarateMilchTiger“ erneut auf seine ganz eigene Art einem klassischen Stoff.

20:00 Kabarettkeller 's wär schon schön

Kabarett mit Kerstin Heine, Martin Berke und Andreas Zweigler

Region 10:00 Theater in der Mühle, Zwickau Prinzessin Anna ...oder Wie man einen Helden findet. Kinderoper ab 5 Jahren. Vorführung war bei Redaktionsschluss bereits ausverkauft.

20:00 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau God save the Queen

Show mit Songs der Band Queen.

wort & werk 19:30 Das Tietz, Stadtbibliothek Ringvorlesung Mein Buch

Dr. Michael Ostheimer stellt vor: Heiner Müller - Traktor (19551961/1974), in Kooperation mit der TU Chemnitz.

kino 18:30 Clubkino Siegmar Sushi in Suhl

D 2012 R. Carsten Fiebeler D. Uwe Steimle. In Suhl wurde Anfang der 70er Jahre ein Sushi-Lokal eröffnet. Die seltsam anmutende Tatsache ist Ausgangspunkt einer ostalgischen Komödie.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Winternomaden

Schweiz 2012 R. Manuel von Stürler. Das Porträt zweier Schafhirten in der französischen Schweiz.

21:00 Clubkino Siegmar 7 Psychos

GB 2012 R: Martin McDonagh, D. Colin Farrell, Woody Harrelson, Tom Waits. Ein Autor ringt mit seinem Drehbuch um sieben psychopathische Mörder. Ihm fehlt Inspiration, doch als sein Kumpel die Hunde eines psychopathischen Gangsters klaut, hat er bald mehr davon als ihm lieb sein kann... Ironischer Thriller

tagestipp . D 2012 R. Jan Ole Gerster D. Tom Schilling. Niko ist Ende Zwanzig und lässt sich in Berlin durch den Tag treiben. Doch plötzlich zahlt Papa, ein reicher Unternehmer, nicht mehr. Und das ist nur der Auftakt zu lauter unangenehmen, teils bizarren Treffen mit Nachbarn, ehemaligen Mitschülerinnen und Berliner Prolls. Melancholisches Zeitgeistporträt mit Kult-Potential

musik & party 16:00 Ndorphin Club Selfmademukke meets Tischtennis

Kellen schwingen oder selbst Musik auflegen - auf drei Platten bzw. zwei Plattentellern ist das möglich. Eintritt frei.

18:00 Esperanto Swing-a-Ling

Swing, Blues, Rock & Soul von früher bis heute.

20:00 Stadthalle God Save the Queen

Kein britischer Abend, sondern ein Queen-Tribute mit spektakulärer Light-Show, einem authentischen Bühnenaufbau, den gleichen Instrumenten und eigens für diese Show erstellten originalgetreuen Kostümen.

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Calle; 21.00 Kaffeeklatsch; 22.00 Radio Re:Scope

Crossover-Floor mit DJ Lifescan. Eintritt frei.

21:00 Subway to Peter Max Paul Maria & Band

Songwriter-Folk von dem Gitarristen der Berliner Gypsypunk-Heroen von Diving For Sunken Treasure. Eintritt frei.

Region 22:00 Nachtwerk, Zwickau Fun-tastischer-Donnerstag All you can dance mit DJ Kinni

theater & kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Das hässliche Entlein

Nach Hans Christian Andersen von Dirk Baum, 4 bis 8 Jahre

20:00 Flowerpower Livestage

19:30 Schauspielhaus Ein Spiel um Illusion

20:00 Exil Tereza's Ding

20:00 Kabarettkeller Senilcourage - Die Frauenpower-Revue

Leo Hört Rauschen aus Dresden rocken die Bühne. Davor, dazwischen und danach No LutscherMusik mit Amok Alex.

DJane Tereza öffnet an diesem Donnerstag ihre Plattenkiste und kreiert auch zukünftig einmal im Monat mit "Tereza's Ding" den musikalischen Rahmen für ein entspanntes Wochenend-Warmup. Es gibt viel Soul, viel Funk, RnB Classics, Exil-Cocktail-Specials und alles, was sonst noch den Abend mit Freunden perfekt macht.

Mit „Ein Spiel um Illusion“ (1639) schuf Pierre Corneille, einer der wichtigsten Autoren des klassischen französischen Theaters, ein poetisches Spiel von Liebe und Zufall, Dichtung und Wahrheit. Gespielt wird das Stück in der faszinierenden Neuübersetzung von Simone Werle.

Zwei Frauen nehmen kein Blatt vor den Mund. Sie lassen ihre hübschen Beine durch den Saal fliegen und jede Menge Pointen dazu - mit viel Charme und ohne Scham. Getreu dem Motto: Wer frech ist lebt länger. Kabarett mit Kerstin Heine & Ellen Schaller.

Region 10:00 Theater, Annaberg Eins auf die Fresse

Zusammen mit dem Schauspieler Nenad Žanic haben die Mitglieder des Theater Jugendclubs ein neues, starkes Stück erarbeitet. In "Eins auf die Fresse" von Rainer Hachfeld geht es um die Macht des Mobbings.

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

kino 19:00 Clubkino Siegmar Oh Boy

21:00 Südbahnhof Alternative Crossing

Independent Music for Independent People. Alternative/

10:00 Theater in der Mühle, Zwickau Prinzessin Anna ...oder Wie man einen Helden findet. Kinderoper ab 5 Jahren. Vorführung war bei Redaktionsschluss bereits ausverkauft.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Anleitung zum Unglücklichsein Komödie

21:00 Filmclub mittendrin Die Vermessung der Welt D 2012 R. Detlev Buck. Komödie

21:00 Clubkino Siegmar Paradies: Liebe

Öst / D / Fr R. Ulrich Seidel. Teresa ist 50 Jahre alt, alleinerziehende Mutter und nicht mehr besonders gut in Form. Ihre Sehnsucht nach Liebe und der Marktwert ihres Körpers driften proportional auseinander. Im Urlaub in Afrika möchte Teresa davon eine Auszeit nehmen. Schwarze Komödie

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Uptowns Finest; 22.00 Segelohr

und so 09:00 TU Chemnitz, Hörsaalgebäude Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür 2013 - Mitmachen, Informieren, Erleben. Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 11-13, Eltern, Lehrer, Studentinnen und Studenten sowie alle Interessierten sind eingeladen, die TU Chemnitz näher kennen zu lernen. 9.00 bis 14.00 Uhr im Zentralen Hösrsaalgebäude Reichenheiner Str. 90.

19:00 KaffeeSatz Spieletag

Aus dem Fundus des Deutschen Spielemuseums können die schönsten Spiele gespielt und Neues entdeckt werden. Eigene Spiele können mitgebracht werden.

21:00 Atomino Quizshow

Die unterhaltsame Wissensshow mit Fragen aus allen gesellschaftlichen Bereichen von und mit Rudi Dutschke sowie Gästen. Eintritt frei.

Region 14:00 Schloss, Augustusburg 42. Wintertreffen der Motorradfahrer

Motorradinteressierte treffen sich, um gemeinsam zu feiern, sich auszutauschen und zu beweisen, dass Motorrad fahren im Winter möglich ist. Ab heute ist für die "Härtesten" der Campingplatz am Schloss geöffnet.

17


11 fr .

tagestipps .

Plattenteller rotieren lässt.Ein bunter Mix aus modern Roots Reggae, Early Dancehall und dem besten aus 50 Jahren karibischer Musik.

21:00 City Pub Live-Musik

Mit Stefan Johansson.

20:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Michael Stauffer

Voland & Quist Literatursalon: Michael Stauffer schreibt Prosa, Theaterstücke und Lyrik, macht Hörspiele fürs Radio und Spoken-Word-Performances. Für sein Werk wurde er vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Open-Mike-Preis der Literaturwerkstatt Berlin und dem Förderpreis Komische Literatur zum Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor. Er liest aus „Pilgerreise“

21:00 aaltra The Rival Bid & Tonotopy

The Rival Pop aus Dortmund verpackt die Tritesse des Alltags in melancholische Indie-Pop-Songs mit New Wave-Touch. Als Kontrast spielen die Indiefolker Tonotopy aus Leipzig auf. Eintritt frei.

feat. Dr. Ring Ding. Skapunk.

theater & kabarett

20:00 Kabarettkeller 's wär schon schön

22:00 Atomino British Invasion

House mit DJ Dee Cue

Die Party für Liebhaber britischer Musik. Sir Henry und Rob n Roll präsentieren jede Menge Evergreens und neuste Hits von der Insel. Say Yeah to UK!

22:00 Club FX Girl Fire

Party mit DJ Skayline im Mainfloor mit Indie und Electro, DJ Shusta auf dem Black Music Floor.

22:00 Sax Clubzone Party

Nähere Infos unter www.sax-clubzone.de

20:00 Esperanto Ride on!

Ride on! heißt es immer wenn Mike Montgomery seine jamaikanischen Vinylschätze auf den

23:00 Exil Dancehall Vibez

C-Towns Original Bashment Series geht in die 4. Runde mit und Phlatline Phil und Little T.

Region 20:00 Kirche Sankt Barbara, Lichtentanne

18

21:00 Scheune, Dresden The Busters

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart

musik & party

Die Rock-DJs legen im großen Tanzsaal auf und spielen eure Wunschtitel. Mit DJ Frank. Eintritt frei.

Party mir Dirk Duske und Jeff Jefferson

19:00 Opernhaus Die Zauberflöte

22:00 Brauclub BCC - Housegemacht

19:00 Flowerpower Rockladen

21:00 Tivoli, Freiberg Clubbing

Nach Hans Christian Andersen von Dirk Baum, 4 bis 8 Jahre

Der postapokalyptische Slam: neuer Esprit im neuen Jahr. In einem fesselnden Wettkampf messen sich auch diesmal wieder Slammer und Slamminnen aus beinahe ganz Deutschland mit den beiden Locals Tommy Sans Souci und Rick Vincent. Moderation: Frank Weißbach und Vero Scholz. 5 E.

Das Konzept: Der DJ steht ebenerdig mit dem Rücken zum Publikum und erlaubt Einblick in seine "Arbeit". Heute mit den DJs k.fog, Richard Ungethüm und mace. Geht bis 22 Uhr. Eintritt frei.

Ihr Pseudonym „Kleingeldprinzessin“ hat die Berlinerin Dota noch aus jener Zeit, als sie als Straßenmusikantin durch die Lande zog. Heute – neun CDs und über hundert Lieder später – zählt sie längst nicht mehr zu den Geheimtipps der Szene. Mit dem Gitarristen der Stadtpiraten präsentiert sie Songs von Bossa Nova bis Hip Hop, Reggae, Chanson, Jazz oder Pop.

09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Das hässliche Entlein

21:00 Weltecho Wortscharmützel- der Chemnitzer Poetry Slam

19:00 Club Sanitätsstelle back.connect

Dota und 1 Stadtpirat

Kabarett mit Kerstin Heine, Martin Berke und Andreas Zweigler

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Das Prinzip Meese

Schnell, wütend, witzig beschreibt der Autor Oliver Kluck eine Generation, die zwischen Privatfernsehen, schlecht bezahlten Hiwi-Jobs und einer Perspektive, die von Arbeitslosigkeit und Hartz IV bestimmt wird, nach dem Sinn der eigenen Existenz fragt.

20:00 Fritz Theater Loriot Abend

"Früher war mehr Lametta" Alltagsparodien des Altmeisters der Satire

Region 10:00 Theater, Annaberg Eins auf die Fresse

Zusammen mit dem Schauspieler Nenad Žanic haben die Mitglieder des Theater Jugendclubs ein neues, starkes Stück erarbeitet. In "Eins auf die Fresse" von Rainer Hachfeld geht es um die Macht des Mobbings.

19:30 Gewandhaus, Zwickau Der Barbier von Sevilla Komposition und Text sind fein aufeinander abgestimmt, die Handlung strotzt vor Spielfreude, Absurditäten, Ideenreichtum sowie ungeahnten, oft paradoxen Wendungen. Das 1816 uraufgeführte Werk gehört bis heute zu den beliebtesten Opern weltweit.

wort & werk 20:00 KaffeeSatz Lucas Fassnacht

Lesung: Der Poetry Slammer und Sieger des Chemnitzer "Wortscharmützels" solo

kino 16:30 Clubkino Siegmar Das Schulgespenst

DEFA 1986 R. Rolf Losansky. Die 10-jährige Carola trifft das kleine Gespenst „Buh“. Beide stiften jede Menge Verwirrung in der Schule. Kinderfilm

19:00 Clubkino Siegmar Oh Boy

D 2012 R. Jan Ole Gerster D. Tom Schilling. Niko ist Ende Zwanzig und lässt sich in Berlin durch den Tag treiben. Doch plötzlich zahlt Papa, ein reicher Unternehmer, nicht mehr. Und das ist nur der Auftakt zu lauter unangenehmen, teils bizarren Treffen mit Nachbarn, ehemaligen Mitschülerinnen und Berliner Prolls. Melancholisches Zeitgeistporträt mit Kult-Potential

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Anleitung zum Unglücklichsein

D 2012 R. Sherry Hormann D. Johanna Wokalek. Tiffany ist Mitte 30 und eigentlich glücklich, nur bei den Beziehungen läuft es nicht. Das mag auch damit zusammenhängen, dass Tiffany regelmäßig ihre verstorbene Mutter erscheint, die glaubt, ihrer Tochter altkluge Ratschläge an die Hand geben zu müssen. Komödie

21:00 Clubkino Siegmar Paradies: Liebe

Öst / D / Fr R. Ulrich Seidel. Teresa ist 50 Jahre alt, alleinerziehende Mutter und nicht mehr besonders gut in Form. Ihre Sehnsucht nach Liebe und der Marktwert ihres Körpers driften proportional auseinander. Im Urlaub in Afrika möchte Teresa davon eine Auszeit nehmen. Schwarze Komödie

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Freizeichen; 21.00 Indikator; 22.00 And Now... Jazz

und so Region 14:30 Schloss, Augustusburg 42. Wintertreffen der Motorradfahrer

Teilemarkt im Steinbruch, ab 14.30 Eintreffen der Teilnehmer der Winterzielfahrt, ab 19.00 Uhr Livemusik im Bikerzelt an der Südseite des Schlosses.


12 sa .

aka Queaver, Soundagenten & Hartmann Dekker. 5 E.

tagestipp . 22:00 Atomino Barbara Morgenstern

Live: Barbara Morgenstern Siehe 371 Tipp

22:00 Atomino Barbara Morgenstern

Live: Barbara Morgenstern (Monika Enterprice, Berlin), DJane: Liza Main (C). Das Atomino feiert die Frau. Heute Abend erlebt der Gast ausschließlich weibliche Protagonisten - ob Künstler oder Mitarbeiter. Dabei liefert Barbara Morgenstern DIYPop zwischen digitaler Romantik und nachdenklicher Kühle.

22:00 B-Plan Time Waves

23:00 Weltecho Rumpel Spielchen 14

22:00 Sax Clubzone Party

Oben: Donkong, Zorro, Ed Paris (Dubstep, Moombahton, Electro, Trap). Unten: Cupcoon (Uk Funky, Future Bass, House). Zu Beginn des Jahres geht’s gleich los mit dem Besten was elektronische Musik zu bieten hat. Mainact sind dieses Mal die Newcomer von Donkong. Das Sideproject zweier erfahrener Dubstepproduzenten fand schnell Anerkennung in der noch neuen Trapszene. Bei ihren Sets hört man von Trap über Electro bis hin zum Dubstep.

musik & party 19:00 Flowerpower 80er Party mit Samstagstanz mit DJ Jukeboxhero.

20:00 AJZ Frühzünder Pt.2

Die Party für all jene, die schon ab 20.00 ordentlich feiern wollen. Mit Techno & Minimal von Duo Quadro, Trikkle Box, De La Rue Muzik & Flexxer im St. Etienne, Special African Live Percussion Combo und Beat Police aka El Pacho & Robjay in der Kolonade.

20:00 Esperanto Mothership Connection

Groovender Soul & Funk aufgelegt vom DJ der Mothership Connection.

21:00 Subway to Peter Eyes Of Emerald Green

Epischer Postrock ala Mogwai und melancholischer Alternative Rock ergeben den Sound der jungen Postrock-Band aus Dresden. Eintritt frei.

21:00 City Pub Live-Musik

Mit The Pitchers. Eintritt frei.

22:00 Hugo Apres Ski meets Hugo

Fetenhits mit Rodriquez de la Snowflake.

Wave- und Gothische Musikgeschichte ab den 80er Jahren mit DJ Double Vision

22:00 Del Sol Night Affairs

Der Berliner DJ Mike La Funk bietet eine Mischung von Uplifting & Strictly House Music.

Region 20:00 EigenARTig, Hainichen Ron Randolf & Robert Williams

Williams stammt aus Oklahoma, Randolf aus Virginia. Beide Gegenden sind berühmt für ihren Einfluss auf die amerikanische Folk, Blues und Country Musik, wie die beiden Musiker eindrucksvoll beweisen.

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Les Yeux d'la Tete

Seit 2006 musizieren die sechs Franzosen und mischen frech Sinti-Swing mit Punk, französischem Chanson, Ska, Jazz und Brass.

Deutschpunk-Konzert mit S.I.K., Klostein und Support. 5 E.

21:00 Tivoli, Freiberg Stahlzeit Rammstein Tribute Show

23:00 Club Sanitätsstelle 3 Jahre Killahertz

Line-Up: Bladerunner (Dread Recordings/UK), Base (L.E.), D.I.S. (C), Dubwiser MC. Seit 12 Jahren ist Bladerunner aus dem Osten Englands an den DJ-Pulten der Welt zuhause. Ein hochkarätiger Act, der zum Jubiläum passt wie die Faust aufs Auge.

23:00 Club FX Cold Days Hot Nights

Gays, Lebians & Freestyler feiern eine We Are Family-Party mit DJ Nick Martinez.

23:00 Ndorphin Club Membran Madness III

Dritter Teil der Techno-Partyreihe. Hemmloses Feiern mit Tom Tellermann (ex-Achtermai), Bunched

19:30 Schauspielhaus, Hinterbühne Die Grönholm-Methode

Schauspiel von Jordi Galcerán, aus dem Spanischen von Stefanie Gerhold

20:00 Fritz Theater Loriot Abend

"Früher war mehr Lametta" Alltagsparodien des Altmeisters der Satire

20:00 Kabarettkeller Zünd an, es kommt der Weihnachtsmann

Weihnachts-Programm mit allen Kabarettisten des Chemnitzer Kabarett.

"Die Räuber" ist Schillers erstes Stück, sein Jugendwerk. Schon die Buchausgabe sorgte für Aufsehen. Die Uraufführung im Jahr 1782 in Mannheim machte Schiller dann mit einem Schlag berühmt.

21:00 Taktlos, Glauchau Punk-Konzert

Party auf 3 Floors! In der "Heartshaped Box" Drum & Bass und Dubstep mit Nano42 und Shawne, Preller und Saupe legen im "Whiskey & Records" All Time Classics und Dancefloor-Granaten auf und "At the Drive In" serviert DJ Up To All Skatepunk, HC, Punk und Metal. 5 E.

nach William Shakespeare, bearbeitet von Jan Mixsa

Region 15:00 Theater, Annaberg Die Räuber

Nähere Infos unter www.sax-clubzone.de

22:00 Südbahnhof Wasted Youth

19:00 Figurentheater, Schauspielhaus Was ihr wollt

22:00 Nachtwerk, Zwickau Big Party Zone

House & Electro Tunes mixed The Sniper, CLUB8: all you can party mit DJ Laroo, ROCK`N`TATTOO – die After-Show-Party zur TATTOO-EXPO

22:00 Club Seilerstraße, Zwickau La Obscurité Noire

All kind of Dark Music auf 3 Floors mit Eric Sator, D.Flo, Cholo und Botox.

22:00 Halle, Olbernhau Saturday Night

DJ Ric-E sorgt für den besten Mix aller Hits der letzten 20 Jahre. Vier Bars mit über 50m Gesamtlänge laden zum Genießen ein. Plus: eine Flasche Sekt gratis für alle Januar-Geburtstagskinder.

theater & kabarett 17:00 Kabarettkeller Zünd an, es kommt der Weihnachtsmann

Weihnachts-Programm mit allen Kabarettisten des Chemnitzer Kabarett.

18:00 Opernhaus Der Zauberer von Oss

Musical von Harold Arlen und E.Y. Harburg, für Kinder und Erwachsene

19:30 Gewandhaus, Zwickau Der Nussknacker Ballett von Torsten Händler mit Musik von Peter Tschaikowski. Ein märchenhaftes Spiel, in welchem die Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit, Schein und Sein, Fiktion und Realität verschwimmen. Tschaikowskis Musik entführt uns in diese zauberhafte Welt, koloriert und kommentiert fast jedes Detail und versetzt jeden Zuschauer in eine romantische Märchenwelt.

20:00 Theater in der Mühle, Zwickau Der Letzte Lemming Erik Lehmann ist: Der Letzte Lemming. Ein Kabarettabend am Abgrund des Menschenmöglichen, mit Gastronomie.

kino 16:30 Clubkino Siegmar Das Schulgespenst

DEFA 1986 R. Rolf Losansky. Die 10-jährige Carola trifft das kleine Gespenst „Buh“. Beide stiften jede Menge Verwirrung in der Schule. Kinderfilm

19:00 Clubkino Siegmar Oh Boy

D 2012 R. Jan Ole Gerster D. Tom Schilling. Niko ist Ende Zwanzig und lässt sich in Berlin durch den Tag treiben. Doch plötzlich zahlt Papa, ein reicher Unternehmer, nicht mehr. Und das ist nur der Auftakt zu lauter unangenehmen, teils bizarren Treffen mit Nachbarn, ehemaligen Mitschülerinnen und Berliner Prolls. Melancholisches Zeitgeistporträt mit Kult-Potential

19


12 sa .

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Anleitung zum Unglücklichsein

13 so tagestipp .

21:00 Clubkino Siegmar Paradies: Liebe

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Elektronischer Sandkasten; 14.00 Neu im Radio; 15.00 Kaffeeklatsch; 16.00 Straße der Nationen; 17.00 Punk you want; 18.00 UNiCC Kultpur; 19.00 Best of Detektor; 20.00 Heart & Soul; 21.00 MoshClub; 22.00 Straße der Nationen; 23.00 Straße der Nationen

und so 08:00 Wasserschloß, Klaffenbach Jugendtag Chemnitz

Ein aktionsreicher Familienberatungstag mit vielen Tipps und Informationen rund ums „Erwachsenwerden“ vom perfekten Styling, über die Vorstellung verschiedener Ausbildungs- und Berufszweige bis hin zur Jugendweihe. Dazu ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Modenschau, Tanzschuldarbietungen und ganz viel Musik.

15:00 Messe, Chemnitz Nachtflohmarkt

Längst ist der Chemnitzer Nachtflohmarkt Kult und ein Muss für alle Trödelfans. 15.00 bis 23.00 Uhr.

Region 08:00 Schloss, Augustusburg 42. Wintertreffen der Motorradfahrer

Teilemarkt im Steinbruch, ab 8 Uhr Eintreffen der Teilnehmer, Präsentation der Fahrzeuge Schlosshof, 11 Uhr Biker-Gottesdienst in der Schlosskirche, 13 Uhr Siegerehrung Winterzielfahrt des MC Görlitz, 16 Uhr Siegerehrung Wintertreffen in Kategorien weiteste Anreise und häufigste Teilnahme, ab 19 Uhr Livemusik und Unterhaltung im Bikerzelt.

12:00 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau Tattoo Expo

20

kino

tagestipp .

DEFA 1986 R. Rolf Losansky. Die 10-jährige Carola trifft das kleine Gespenst „Buh“. Beide stiften jede Menge Verwirrung in der Schule. Kinderfilm

Schwarze Komödie

Fünf Kurzfilme von Studenten der Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam-Babelsberg. Zu Gast wird der Kamerastudent Johannes Praus sein.

.

16:30 Clubkino Siegmar Das Schulgespenst

Komödie

22:00 Schauspielhaus, Ostflügel Nachtschicht: Zelluloid

14 mo

.

18:00 Esperanto Speeddating & Games Lounge

Tempoflirten in entspannter Atmosphäre. In 7 Minuten erfährst Du, wer vielleicht besonders gut zu Dir passt und ob Dein Gegenüber ein Bücherwurm, ein Tanzbär oder eine Partymaus ist. Dazu relaxte Lounge & Chillout Tunes zum Wochenausklang.

musik & party Region 20:00 Alter Schlachthof, Dresden Jennifer Rostock

Tour 2013. Support: Aufbau West, Heisskalt und Amokkoma (DJ-Set).

theater & kabarett 15:00 Opernhaus Nussknacker und Mausekönig Ballett von Jochen Ulrich, Musik von Peter Tschaikowsky. Danach ab 17.15 Uhr Publikumsgespräch im Foyer.

15:00 Schauspielhaus Tintenherz

für die Bühne bearbeitet von Robert Koall

19:00 Figurentheater, Schauspielhaus Was ihr wollt nach William Shakespeare, bearbeitet von Jan Mixsa

Region 10:30 Theater, Annaberg Spielraum

Ein tapferes Schneiderlein von Cornelia Fritzsche, ab 6 Jahren.

19:00 Theater, Annaberg Der Freischütz

Carl Maria von Webers romantische Oper in drei Aufzügen. Ein Jäger muss einen schweren Probeschuss ausführen, um seine Herzensdame zu erobern. Um auf Nummer sicher zu gehen, lässt er sich die mysteriösen Freykugeln gießen, wovon sechs unfehlbar treffen, die siebte jedoch dem Teufel gehört... Premiere.

20:00 Theater in der Mühle, Zwickau War'n Sie schonmal in mich verliebt? Soloprogramm über den Sänger Max Hansen von und mit Maximilian Nowka, mit Gastronomie

19:00 Clubkino Siegmar Oh Boy

D 2012 R. Jan Ole Gerster D. Tom Schilling. Niko ist Ende Zwanzig und lässt sich in Berlin durch den Tag treiben. Doch plötzlich zahlt Papa, ein reicher Unternehmer, nicht mehr. Und das ist nur der Auftakt zu lauter unangenehmen, teils bizarren Treffen mit Nachbarn, ehemaligen Mitschülerinnen und Berliner Prolls. Melancholisches Zeitgeistporträt mit Kult-Potential

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Anleitung zum Unglücklichsein

D 2012 R. Sherry Hormann D. Johanna Wokalek. Tiffany ist Mitte 30 und eigentlich glücklich, nur bei den Beziehungen läuft es nicht. Das mag auch damit zusammenhängen, dass Tiffany regelmäßig ihre verstorbene Mutter erscheint, die glaubt, ihrer Tochter altkluge Ratschläge an die Hand geben zu müssen. Komödie

20:00 Flowerpower Montag‘s Jam Session

Auf der Bühne stehen Gitarren, Schlagzeug und anderes Equipement für euch bereit. Zeigt euer musikalisches Talent und jammt ungezwungen, egal ob Anfänger oder Profi. Gastgeber ist Amok Alex.

theater & kabarett 11:00 Schauspielhaus Tintenherz

für die Bühne bearbeitet von Robert Koall

18:00 Schauspielhaus Tintenherz

für die Bühne bearbeitet von Robert Koall

20:00 Weltecho Marina Abramovic: The Artist is Present Doku US/NL 2012 über die Performance-Künstlerin Marina Abramovic. Aus der Reihe "Künstlerfilme".

21:00 Clubkino Siegmar Paradies: Liebe

Öst / D / Fr R. Ulrich Seidel. Teresa ist 50 Jahre alt, alleinerziehende Mutter und nicht mehr besonders gut in Form. Ihre Sehnsucht nach Liebe und der Marktwert ihres Körpers driften proportional auseinander. Im Urlaub in Afrika möchte Teresa davon eine Auszeit nehmen. Schwarze Komödie

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Radio Spezial; 14.00 Sunday Service; 15.00 Sunday Service; 16.00 Freizeichen; 17.00 Dubwise; 18.00 UNiCC Stormy Sunday; 19.00 Soundsplash; 20.00 Literatur Extra; 22.00 T Historisch; 23.00 John Peel

und so Region 12:00 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau Tattoo Expo

wort & werk 20:00 KaffeeSatz Klaus Köbbert

Lesung: Fiktive Wahrheiten aus einem unscheinbaren Leben, ganz nach seinem Lebensmotto: "Kunst kommt von Können. Außer Kunst kann ich alles."

kino 18:30 Clubkino Siegmar Paradies: Liebe

Öst / D / Fr R. Ulrich Seidel. Teresa ist 50 Jahre alt, alleinerziehende Mutter und nicht mehr besonders gut in Form. Ihre Sehnsucht nach Liebe und der Marktwert ihres Körpers driften proportional auseinander. Im Urlaub in Afrika möchte Teresa davon eine Auszeit nehmen. Schwarze Komödie

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Anleitung zum Unglücklichsein

D 2012 R. Sherry Hormann D. Johanna Wokalek. Tiffany ist Mitte 30 und eigentlich glücklich, nur bei den Beziehungen läuft es nicht. Das mag auch damit


stisch,

sche

15 di

16 mi

.

zusammenhängen, dass Tiffany regelmäßig ihre verstorbene Mutter erscheint, die glaubt, ihrer Tochter altkluge Ratschläge an die Hand geben zu müssen. Komödie

musik & party 18:00 Esperanto World Beat

Musikalische Perlen aus aller Welt.

20:00 Flowerpower Rock-Piano-Nacht

Hier wird in die Tasten gehauen bis die Finger bluten. Von AC/ DC bis Richard Clayderman, von Schlager bis Rockklassiker von Schmittardando oder 3rd Rock-Piano-Project.

.

bei den Beziehungen läuft es nicht. Das mag auch damit zusammenhängen, dass Tiffany regelmäßig ihre verstorbene Mutter erscheint, die glaubt, ihrer Tochter altkluge Ratschläge an die Hand geben zu müssen. Komödie

20:00 Weltecho Marina Abramovic: The Artist is Present Doku US/NL 2012 über die Performance-Künstlerin Marina Abramovic. Aus der Reihe "Künstlerfilme".

21:00 Exil Vorlesungsfreie Zeit

Region 20:00 Stadthalle, Zwickau Abba Mania

musik & party

The 40th Anniversary Tour

Doku US/NL 2012 über die Performance-Künstlerin Marina Abramovic. Aus der Reihe "Künstlerfilme".

21:00 Clubkino Siegmar Oh Boy

D 2012 R. Jan Ole Gerster D. Tom Schilling. Niko ist Ende Zwanzig und lässt sich in Berlin durch den Tag treiben. Doch plötzlich zahlt Papa, ein reicher Unternehmer, nicht mehr. Und das ist nur der Auftakt zu lauter unangenehmen, teils bizarren Treffen mit Nachbarn, ehemaligen Mitschülerinnen und Berliner Prolls. Melancholisches Zeitgeistporträt mit Kult-Potential

theater & kabarett

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UNiCC Campus Charts; 19.00 Detektor; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Bombastisches zur Nacht; 22.00 Straße der Nationen

R´n´B, Soul, Afrobeat, Funk und HipHop von früher bis heute.

20:00 Flowerpower Karaoke & Singleflirtparty

Kabarett mit Kerstin Heine, Martin Berke und Andreas Zweigler

"Die Räuber" ist Schillers erstes Stück, sein Jugendwerk. Schon die Buchausgabe sorgte für Aufsehen. Die Uraufführung im Jahr 1782 in Mannheim machte Schiller dann mit einem Schlag berühmt.

kino 18:30 Clubkino Siegmar Paradies: Liebe

radio

19:00 Esperanto Back to Black

20:00 Kabarettkeller 's wär schon schön

Region 10:00 Theater, Annaberg Die Räuber

Öst / D / Fr R. Ulrich Seidel. Teresa ist 50 Jahre alt, alleinerziehende Mutter und nicht mehr besonders gut in Form. Ihre Sehnsucht nach Liebe und der Marktwert ihres Körpers driften proportional auseinander. Im Urlaub in Afrika möchte Teresa davon eine Auszeit nehmen. Schwarze Komödie

21:00 Clubkino Siegmar Oh Boy

D 2012 R. Jan Ole Gerster D. Tom Schilling. Niko ist Ende Zwanzig und lässt sich in Berlin durch den Tag treiben. Doch plötzlich zahlt Papa, ein reicher Unternehmer, nicht mehr. Und das ist nur der Auftakt zu lauter unangenehmen, teils bizarren Treffen mit Nachbarn, ehemaligen Mitschülerinnen und Berliner Prolls. Melancholisches Zeitgeistporträt mit Kult-Potential

kulinarische

eise Weltreise Finnland

die phantastisch,

kulinarische

Mit dem Mikro in der Hand bist du der Star. Dazu viele neue Spielchen mit Discoking Franky auf der Bühne.

21:00 Atomino Yesterday Shop Siehe 371 Tipp

21:00 Subway to Peter Grillmaster Flash

Grillmaster Flash - kurz Grilli aus Bremen ist Songschreiber, Kneipengänger, Exil-Blumenthaler, Blitz-Illu-Leser, Alkoholfreund und, nicht zuletzt, kein Künstler. Seine Songs eine Mischung aus Dilettanten-Pop und AlkoholikerFolk. Der Meister nennt es gern „geschmeidig-lässiger HardcoreTrash“. Eintritt frei.

21:00 City Pub Musiker Session

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

die phantastisch,

21:00 Atomino Yesterday Shop

Junge Leute fliehen aus der schwäbischen Provinz nach Berlin, um dort düster-melancholischen Indie-Pop zusammenzuschrauben. Dabei schwingt ihr Sound zwischem sinistren Post Rock und traurig-schönen Melodien.

Die fakultative Abendunterhaltung mit dem Exil-Kneipenquiz. Es wird geraten, getrunken und gewonnen. Eintritt frei.

20:00 Weltecho Marina Abramovic: The Artist is Present

tagestipp .

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor+ZIP FM; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen

Singt mit, musiziert mit! Eurer Mut wird mit einem Guinness belohnt! Heute mit The Pitchers.

22:00 Brauclub BA Tequila Crash

HipHop und R´n´B mit DJ Secial K.

22:00 Club FX Sin City

Black-, Indie- und Electrosounds von DJ Dirk Duske.

die phantastisch,

theater & kabarett

kulinarische19:00 Figurentheater,

Weltreise Weltreise

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Anleitung zum Unglücklichsein

Algerien

D 2012 R. Sherry Hormann D. Johanna Wokalek. Tiffany ist Mitte 30 und eigentlich glücklich, nur

ALL YOU CAN EAT · AB 18 UHR SSE 4

Usbekistan jeden Dienstag & Samstag

Schauspielhaus Was ihr wollt

nach William Shakespeare, bearbeitet von Jan Mixsa

19:30 Schauspielhaus, Hinterbühne Reiher Deutsch von Barbara Christ. Es spielt der Theaterjugendclub "KarateMilchTiger".

21


16 mi .

19:30 Stadthalle, kleiner Saal Zwinger-Trio

17 do .

tagestipp .

"Wenn Drei-sich einig sind", das Dresdner "Zwinger-Trio" feiert 30. Geburtstag. Kabarett und Comedy mit den "drei Strategen des gepflegten Nonsens".

22:00 Weltecho Café ReViva la Salsa!

Der aus Kuba stammende Tänzer und DJ Lorenzo Sanchez Morales heizt mit kubanischen Rhythmen ein, bis die Tanzfläche schmilzt.

20:00 Kabarettkeller Rubbellos ins Glück

Kabarett mit Ellen Schaller, Andreas Zweigler & Gerd Ulbricht

Region 10:00 Theater, Annaberg Die Bremer Stadtmusikanten

Theatermärchen von Friedrich Karl Waechter nach den Gebrüdern Grimm

19:30 Theater, Annaberg Der Freischütz

Carl Maria von Webers romantische Oper in drei Aufzügen.

wort & werk 19:30 Museum Gunzenhauser Ringvorlesung Mein Buch

Thomas Bauer-Friedrich stellt vor: Alfred Andersch - Sanisbar oder der letzte Grund (1957), in Kooperation mit der TU Chemnitz.

20:00 Stadthalle 5. Sinfoniekonzert

Konzerteinführung 19.00 Uhr vor jedem um 20.00 Uhr beginnenden Sinfoniekonzert.

20:00 Metropol Paradies Erde

Multivisionsshow. Paradies Erde - unterwegs zu den Schönheiten der Welt. In dieser Leinwandreise führt Reiner Harscher uns zu den schönsten Plätzen der Welt. Die monumentale Präsentation zeigt die Großartigkeit unserer Erde und lässt den Alltag vergessen.

kino 18:30 Clubkino Siegmar Paradies: Liebe Schwarze Komödie

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Anleitung zum Unglücklichsein Komödie

20:00 Weltecho Marina Abramovic: The Artist is Present

20:00 Weltecho Blut muss fliessen - Undercover unter Nazis

Dokumentarfilm, Deutschland 2012. Journalist Thomas Kuban und Filmemacher Peter Ohlendorf haben mit hohem Risiko mit versteckter Kamera gefilmt, was bei Nazikonzerten in Deutschland (auch in Sachsen) und im Ausland hinter verschlossenen Türen geschieht. Anschließend Diskussion mit dem Filmemacher Peter Ohlendorf, dem grünen Landtagsabgeordneten Miro Jennerjahn und anderen.

21:00 aaltra Jacob Faurhold

Der gebürtige Däne ist nach Berlin gezogen und beglückt von dort aus sein Publikum mit düsteren Folk-Perlen, die auch auf seinem vierten Album „Dark Hours“ zu hören sind. Eintritt frei.

musik & party

Melancholisches Zeitgeistporträt mit Kult-Potential

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Calle; 21.00 Dubwise; 22.00 Radio Re:Scope

22

Region 22:00 Nachtwerk, Zwickau Fun-tastischer-Donnerstag All you can dance mit DJ Kinni

theater & kabarett 15:00 Figurentheater, Schauspielhaus Das hässliche Entlein

Nach Hans Christian Andersen von Dirk Baum, 4 bis 8 Jahre

19:00 Fritz Theater Loriot Abend

"Früher war mehr Lametta" Alltagsparodien des Altmeisters der Satire

19:30 Schauspielhaus Sophokles: Ödipus, Tyrann

nach Hölderlin von Heiner Müller

20:00 Kabarettkeller Hempels Sofa

Kabarett mit Andreas Zweigler & Gerd Ulbricht feat. Martin Berke.

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Illustrate Illyria! nach "Was ihr wollt" von William Shakespeare - Studioinszenierung

Region 10:00 Theater, Annaberg Die Räuber

"Die Räuber" ist Schillers erstes Stück, sein Jugendwerk.

20:00 Theater in der Mühle, Zwickau Der letzte Vorhang Schauspiel von Maria Goos. "Der letzte Vorhang" ist ein Stück über die Liebe und die Leidenschaft zum Theater. Premiere

wort & werk 18:00 Kunstsammlungen Können Formeln schön sein?

Über Kunst und Mathematik, Vortrag von Prof. Dr. Elias Wegert, Professur für Nichtlineare Analysis, Institut für Angewandte Analysis, TU Bergakademie Freiberg.

20:00 Stadthalle 5. Sinfoniekonzert

Werke von Pedro Halffter und Sergej Rachmaninow, Konzerteinführung 19.00 Uhr

20:00 Villa Esche

GRÜNE-Fraktion im Sächsischen Landtag

16:00 Ndorphin Club Selfmademukke meets Tischtennis

Kellen schwingen oder selbst Musik auflegen - auf drei Platten bzw. zwei Plattentellern ist das möglich. Eintritt frei.

18:00 Esperanto Swing-a-Ling

Swing, Blues, Rock & Soul von früher bis heute.

20:00 Flowerpower Livestage

Unloved aus Leipzig rocken mit einem progressiven Stilmix die Bühne. Davor, dazwischen und danach No Lutscher-Musik mit Amok Alex.

21:00 aaltra Jacob Faurhold

Diskussion und Film zu Rechtsrock mit Filmemacher P. Ohlendorf und M. Jennerjahn, GRÜNE-Landtagsfraktion

21:00 Südbahnhof Alternative Crossing

Donnerstag,

Doku US/NL 2012 über die Performance-Künstlerin Marina Abramovic. Aus der Reihe "Künstlerfilme".

21:00 Clubkino Siegmar Oh Boy

Alternative Rock/Elektro aus dem britischen Brighton. Nach Eigenaussage ein Mix aus Foo Fighters und Chemical Brothers. Eintritt frei.

siehe 371 Tipp

Independent Music for Independent People. Alternative/Crossover-Floor mit DJ Double Vision. Eintritt frei.

21:00 Subway to Peter Trip To Dover

17.1., 20 Uhr Chemnitz, Weltecho Eintritt ist frei. w w w. g r u e n e - f ra k t i o n - s a c h s e n . d e


18 fr .

Was vorhaben muss man

Lesungen und Gesprächsrunden mit ausgewählten Referenten und Autoren regen die Auseinandersetzung mit Fragen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft an. Heute mit dem Dramatiker Rolf Hochhuth.

tagestipp .

Musik aus Argentinien und anderen Ecken der Welt -Tangos, Milongas, Valses - ausgewählt und aufgelegt von den zauberhaften Tango-DJ´s Gisela und Berndicek.

22:00 Brauclub BCC - Clubfeelings

21:45 Schauspielhaus, Ostflügel Nachtschicht Vinyl

Disco & House mit DJ Hendrix.

Personality-Talk mit Musik. Zu Gast auf der Dramaturgen-Couch: AnnaSophie Fritz und Markus Westphal.

kino 18:30 Clubkino Siegmar Wie beim ersten Mal

USA 2012 R. David Frankel. Wie soll man nach 30 Jahren wieder Spannung in den Ehealltag bringen? Vor dieser Frage steht ein von Meryl Streep und Tommy Lee Jones gespieltes Paar.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Messner D 2012 R. Andreas Nickel. Halbdokumentarischer Film über den Extrembergsteiger Reinhold Messner

21:00 Filmclub mittendrin 7 Psychos

GB 2012 R: Martin McDonagh, D. Colin Farrell, Woody Harrelson, Tom Waits. Ein Autor ringt mit seinem Drehbuch um sieben psychopathische Mörder. Ihm fehlt Inspiration, doch als sein Kumpel die Hunde eines psychopathischen Gangsters klaut, hat er bald mehr davon als ihm lieb sein kann... Ironischer Thriller

20:45 Clubkino Siegmar Cloud Atlas

20:00 Fritz Theater Wiglaf Droste

Wiglaf Droste, einer der besten deutschen Prosa-Autoren, ist mit seinem Programm „Sprichst du noch, oder kommunizierst du schon?“ im Fritz Theater zu Gast.

22:30 Weltecho Pulp Fiction

Komödie/Thriller, USA 1993. R. Quentin Tarantino. Vor 20 Jahren kam die Geschichte in die Kinos. Heute ist der Film ein moderner Klassiker und gilt als einer der besten Filme aller Zeiten.

19:00 Flowerpower Rockladen

Die Rock-DJs legen im großen Tanzsaal auf und spielen eure Wunschtitel. Mit DJ Falko Rock. Eintritt frei.

20:00 Esperanto Soundclash DJ Migthy Mike unterhält mit Rock, Beat & HipHop.

fun & sport

21:00 Atomino Heydays Lounge

Der monatliche Treff für Fahrradfreunde.

und so 19:00 KaffeeSatz Spieletag

Aus dem Fundus des Deutschen Spielemuseums können die schönsten Spiele gespielt und Neues entdeckt werden. Eigene Spiele können mitgebracht werden.

Tears4Beers aka. Shusta & Cupca sorgen für einen energiereichen bunten Partymix zwischen Rave, Elektro, HipHip, Trap und Indie. Ergo: Dance or Die!

22:00 Club FX Girl Fire

Party mit DJ Senhore Hemp im Mainfloor mit Indie und Electro, DJ Ron auf dem Black Music Floor.

22:00 Sax Clubzone Party

Nähere Infos unter www.sax-clubzone.de

23:00 Exil Diamond Sugar

Wochenendstart mit DJ Special K. an den Regler: Soul, R´n´B und Leckereien aus der Plattenkiste

23:00 Club Sanitätsstelle No Divas Labelnight

Für eine heiße Nacht auf der Tanzfläche sorgen die No DivasActs Pandaro, Dominic Hisslinger und Aarde.

theater & kabarett

radio 18.00 UniCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Uptowns Finest; 22:00 Musikalischer Globus

22:00 Atomino Dance or Die!

musik & party

Historien-Science-Fiction-Abenteuer-Thriller.

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

21:00 Weltecho Café Tangobar

21:00 aaltra The Portable Record Label

Das Dresdner Songwriter Label K&F-Records bringt drei seiner Künstler zusammen auf die Bühne: Sea Of Love, Lestat Vermon & Thos Henley. Singer/Songwriter-Pop vom Feinsten. Eintritt frei.

21:00 Subway to Peter Bang! Mustang!

Die Leipziger Allstar-Band (Los Twang! Marvels, Messer Chups und Rob Ryan Roadshow) drehen Surf und Country&Western-Sound durch den Fleischwolf und reiten auf stolzen Melodien dem Sonnenuntergang entgegen. Eintritt frei.

21:00 Ratskeller Jazz-Konzert

Januar-Konzert der Szene Jazz Reihe im Ratskeller. Heute mit der Big Band der Hochschule „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig & Rolf v. Nordenskjöld. Präsentiert vom Chemnitzer Jazzclub e.V. Eintritt: 7Euro/3,50Euro.

21:00 City Pub Live-Musik Mit John Doe. Eintritt frei.

09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Das hässliche Entlein

19:00 Schlosstheater Augustusburg Früher war die Zukunft auch besser

"Früher war die Zukunft auch besser": Hinter diesem Titel verbirgt sich ein Zitat des bekannten Komikers Karl Valentin. Von vielen seiner Szenen und kleinen Theaterstücke wurden hier einige dramaturgisch so in sich verwoben, dass dieser vergnügliche Abend einen Einblick in das wunderliche Alltagsleben eines gestandenen Ehepaares gibt.

19:30 Gewandhaus, Zwickau Der Traum der Mücke Tanzstück von Torsten Händler über das Träumen und die Frage, wie die Menschen ihre Träume leben oder nicht. Premiere mit anschließendem Empfang.

19:30 Theater, Annaberg Reigen

Zehn Dialoge von Arthur Schnitzler

wort & werk 20:00 KaffeeSatz Vernissage und Lesung

Während Heidrun Preuß eine kleine Auswahl ihrer abstrakten Malereien präsentiert, liest ihr Mann Eberhard aus Teil 2 seines Buches "Am Stadtrand". Ein Leben auf dem Chemnitzer Sonnenberg in den fünfziger Jahren.

kino 16:30 Clubkino Siegmar Alfons Zitterbacke 18:30 Clubkino Siegmar Wie beim ersten Mal 20:00 Weltecho 7 Psychos 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Messner

Nach Hans Christian Andersen von Dirk Baum, 4 bis 8 Jahre

19:30 Opernhaus Das Feuerwerk (O mein Papa) 19:30 Schauspielhaus Ein Spiel um Illusion Mit „Ein Spiel um Illusion“ (1639) schuf Pierre Corneille, einer der wichtigsten Autoren des klassischen französischen Theaters, ein poetisches Spiel von Liebe und Zufall, Dichtung und Wahrheit. Gespielt wird das Stück in der faszinierenden Neuübersetzung von Simone Werle. Anschließend ab 21.30 Uhr Publikumsgespräch im Foyer.

20:00 Kabarettkeller Ulbricht allein zu Haus

Solo-Kabarett mit Gerd Ulbricht

Region 18:00 Theater in der Mühle, Zwickau Werther Ein Projekt über die Liebe nach Johann Wolfgang Goethe

22:30 Weltecho Pulp Fiction siehe 371 Tipp

20:45 Clubkino Siegmar Cloud Atlas

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Hörwelt; 21.00 Rückfall; 22.00 And Now ... Jazz

23


19 sa .

20:00 Südbahnhof Band Clash - Regionalfinale

22:00 Sax Clubzone Party

Nähere Infos unter www.sax-clubzone.de

Im Chemnitzer Regionalfinale rocken sechs Bands von Indie-Rock über Blues bis Punk und Metal. Fachjury und Publikum ermitteln die Sieger. Als Special Guests sind Jesse Flame & The Burnberries und Narph am Start.

23:00 Atomino Dutty Wine

20:00 Esperanto Liquid Lounge 19:30 Lokomov Die Angst und das Geld

Nach einem kurzen Prolog im Lokomov wird im gegenüber gelegenen, ehemaligen Sparkassengebäude (AugustusburgerEcke Zietenstraße) das Theaterstück Hundstage aufgeführt: Sunny und Sal begehenl einen Banküberfall. Schon nach kurzer Zeit steht die Polizei vor dem Gebäude. Für Geiseln und Bankräuber beginnt eine zermürbende Zeit, die erst in einem dramatischen Showdown endet. Gero Vierhuff entwickelte das Stück für das Hamburger LichthofTheater nach einem Filmklassiker von Sidney Lumet als kluge Reflexion auf die gegenwärtige Krise des Geldsystems.

Das optimale Party-Warmup für eure Wochenendfeier. Akustisch verpackt in einem Nonstop LiveDJ-Mix aus House und Elektro präsentiert von Trikkle Box.

21:00 aaltra Dangerous Person?

Dangerous Person? lassen sich kaum einordnen. Einem Countrysong folgt ein Electro-Pop-Song folgt ein Dancefloor-Kracher. Wichtig ist den Wahlberlinern nur eins: gute Songs müssen es sein. Eintritt frei.

die Kicks zuständig sind Ed Paris (Frequenzeinlauf, L.E.), DJ Dubsteppa (F42, C) & ReJokar (C). 5 E.

22:00 Südbahnhof Vampire Clubbing

Für die gute musikalische Unterhaltung sorgen DJ Double Vision in der Red Lounge mit Gothic, Dark 80’s, sowie DJ Eric Sator in der Black Box mit EBM, Electro und Industrial. Carpe Noctem! 5 E.

The Best in Reggae and Dancehall. Dieses Mal zu Gast ist Blessed Love aus Berlin. Das Soundsystem gibt es seit 1997. Sie arbeiteten schon mit Künstlern wie Buju Banton, Mavado, Busy Signal zusammen und unterstützen alle Vinyl Liebhaber in Zusammenarbeit mit BUYREGGAE.COM. Abgerundet wird der Abend durch Sensi Movement.

23:00 Weltecho Freude am Tanzen

Das Techno-Label "Freude am Tanzen" vertreten durch Douglas Greed und Gathaspar (live) zu Gast im Weltecho. Support kommt von Arno (No Divas) und Udo Duo.

Region 20:00 Kirche Sankt Barbara, Lichtentanne Bell, Book and Candle - Akustik 23:00 Ndorphin Club Bassta!

Dubstep meets Drum & Bass. Für

Das jüngste Album der bekannten Popband heißt „3 Day Under Pressure“ und beinhaltet große Momente der Bandära in

Hochzeit Feste Feiern 21:00 Subway to Peter Disco Total 22:00 Hugo Club Night

Daniel Archut steht für einen Technosound, der sich durch andere Musikstile inspirieren lässt, so dass der Style durch Tribal-, Latin- und Jazzelemente geprägt wird. Support vom DJ Duo Mappay

musik & party 19:00 Eissporthalle Ice Skating - Snowflakes on Ice

Ob neue Vorsätze oder einfach nur ne 13 am Ende, wir machen Krach in der Eishalle! Im neuen Jahr geht's mit frischer Kraft an die Turntables, deswegen hat unser DJ ausgewählte Sounds im Gepäck und erfüllt mit etwas Glück auch Deinen Musikwunsch. Bilder, Videos und Infos unter http:// triff-chemnitz.de/skating

19:00 Flowerpower Yesterday!

Hits und Schlager von damals mit

24

19. – 20. Januar

CHEMNIT Z

Tanz im großen Saal. DJ Mighty Mike legt nicht nur Oldies und Schlager auf.

Messe Chemnitz

Radio Tanzbär und Freunde laden wieder zum fröhlichen Rumzappeln auf der Tanzfläche ein. Wave, Punk, R'n'R, Elektro ... Eintritt frei.

21:00 Brauclub Thomas Freier

Der Wahlchemnitzer Thomas Freier erspielt sich mit seiner Band ein immer größer werdendes Publikum. Deutschpop, manchmal Schlager, manchmal Rock, ehrlich und authentisch - das ist sein Markenzeichen.Heute spielen sie Titel der CD „Zauberland“ und Neues.

21:00 City Pub Traveler

Folk und Rock. Eintritt frei.

22:00 Club Sanitätsstelle Block Party Vol. 3

Die After Life Music-Gang greift tief in die Plattenkisten der goldenen und neusten Zeitalter. Unterstützung gibts von DJ BF Hole. 5 E.

www.tmsmessen.de

Baby plus Kids 19. – 20. Januar Messe Chemnitz

22:00 Luxor Forum Meets Luxor

Mit Diego Diaz und Leu (Minimal to House), Sosokev und B-Hott (Black), DJ Phil (House To Dizko), Senhore Hemp (Easy Listening Lounge)

www.tmsmessen.de

CHEMNIT Z

tagestipp .


1st Minimal to Techhouse:

Diego Diaz, Leu 2nd Black Music:

B-Hottt, Sosokev

f

o

r

u

m

m e e t s

l

u

x

o

r

3rd House Classics & Dizko:

Phil

19 01

4th Easy Listening Lounge:

Senhore Hemp

Samstag, 22 Uhr

abgespeckten Akustikversionen – ohne Firlefanz und mit weitreichender Tiefe.

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Boppin B.

Mit Boppin B. kommt eine Rock & Roll Kapelle zum zweiten Mal nach Annaberg, deren Gastspiele im Osten, warum auch immer, rar gesät sind. 1985 gegründet, spielte die Band bisher sagenhafte 4.000 Konzerte, veröffentlichte 10 Platten und gastiert nun aufgrund des großen Erfolges 2012 und mit brandneuem, elftem Album „Monkey Business“ erneut im Erzgebirge.

21:00 Tivoli, Freiberg Ü-30 Party

Mit DJ Fire Entertainment und DJ Masta D

22:00 Altes Wettbüro, Dresden Im 80. Stockwerk House, Disco und Pop mit Hans Nieswandt (Whirlpool Productions, Köln), Tiny und Kounik Adi.

22:00 Nachtwerk, Zwickau Kollektives Tanzen

Special Guests Tom B. & Lydia Eisenblätter (DUSTED DECKS) supported by M.E.B., CLUB8: Party, Party, Party mit DJ Muggelux, ENERGY Live Studio mit MATZE

22:00 Halle, Olbernhau Tears 4 Beers

Reiner Brand und Lef Deppard sind zwei frohgelaunte Hitmaschinen, denen eine kühle Flasche Bier fast genauso wichtig ist wie eine volle Tanzfläche. Gemeinsam beschallen sie die Halle mit Nu Rave, Hip Hop, Old & New Disco und 80‘s MashUps. Hier wird keinem Bier eine Träne nachgeheult, denn der nächste Hit ist schon im Anmarsch.

23:00 Club Seilerstraße, Zwickau Kommune Wild: Redshape

Mit Redshape kommt zum neuen

Jahr einer der angesagtesten Techno Acts der Stunde nach Zwickau. Mit seinem neuen Album „Square“ sorgt der Berliner gerade international für großes Aufsehen. Support: Felde (Treibsand, C), Peter Miese, Marc Seidenberg, Falk Dobermann, Kevin Schreier und Christian Lindemann. 8 E.

theater & kabarett 15:00 Figurentheater, Schauspielhaus Das hässliche Entlein

Nach Hans Christian Andersen von Dirk Baum, 4 bis 8 Jahre

17:00 Kabarettkeller Der Nächste bitte!

Kabarett mit Ellen Schaller, Gerd Ulbricht und Eckard Lange.

19:30 Schauspielhaus Arsen und Spitzenhäubchen von Joseph Kesselring, Deutsch von Helge Seidel

19:30 Opernhaus Nabucco

Aufführung in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Illustrate Illyria!

nach "Was ihr wollt" von William Shakespeare - Studioinszenierung

20:00 Weltecho Café KammerImproShow

Freiwilliges Ökologisches Jahr Wir suchen Menschen für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) auf dem Biberferienhof mitten in der Mecklenburger Kleinseenplatte. Wir bieten eine interessante Tätigkeit mit und in der Natur: • • • • •

Anlegen eines Naturlehrpfades Pflegen von Tieren Landschaftsgestaltung Bepflanzung von Bäumen Biotopspflege

Die Unterbringung erfolgt auf dem Hof. Wenn Ihr Interesse habt, so meldet euch bitte im Biberferienhof unter:

Mit den gemeinsam mit dem Publikum improvisierten Geschichten werden die Herzen der Zuschauer erwärmt. Von Lawinenverschüttung bis Karibikurlaub ist auf der Bühne alles möglich, wenn denn das Publikum es will! 9 E/6 E.

Biber Ferienhof Diemitz Schleuse 5 17252 Diemitz

Zwei Frauen nehmen kein Blatt

www.biberferienhof.de

20:00 Kabarettkeller Senilcourage - Die Frauenpower-Revue

Tel.: 039827 799 888 Fax: 039827 799 810 info@biberferienhof.de

25


19 sa

20 so

.

.

vor den Mund. Sie lassen ihre hübschen Beine durch den Saal fliegen und jede Menge Pointen dazu - mit viel Charme und ohne Scham. Getreu dem Motto: Wer frech ist lebt länger. Kabarett mit Kerstin Heine & Ellen Schaller.

von Meryl Streep und Tommy Lee Jones gespieltes Paar.

Heute leistet Wiglaf Droste dem Alleinunterhalter Richard Blatter alias El Ritschi Gesellschaft. Mit hoher Dichte an Anekdoten singt El Ritschi als Troubadour und Gentleman hinreissende kleine Folklieder. Wiglaf Droste liest dazu Geschichten.

20:45 Clubkino Siegmar Cloud Atlas

20:00 Fritz Theater Wiglaf Droste und El Ritschi

Region 19:00 Schlosstheater Augustusburg Früher war die Zukunft auch besser

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Messner

D 2012 R. Andreas Nickel. Halbdokumentarischer Film über den Extrembergsteiger Reinhold Messner USA/D 2012 R: Tom Tykwer, Andy & Lana Wachowski D: Tom Hanks, Halle Berry. Sechs Erzählungen verschachteln sich zu einem fabulierfreudigen Kaleidoskop von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zur fernen Zukunft, in dem alles permanent miteinander verwoben und parallel gesetzt wird. Heraus kommt ein Historien-Science-Fiction-Abenteuer-Thriller.

"Früher war die Zukunft auch besser": Hinter diesem Titel verbirgt sich ein Zitat des bekannten Komikers Karl Valentin. Von vielen seiner Szenen und kleinen Theaterstücke wurden hier einige dramaturgisch so in sich verwoben, dass dieser vergnügliche Abend einen Einblick in das wunderliche Alltagsleben eines gestandenen Ehepaares gibt.

20:00 Theater in der Mühle, Zwickau Heute Abend: Lola Blau Die jüdische Schauspielerin Lola Blau erzählt und singt auf unterschiedlichste Weise aus ihrem bewegten Leben und verbindet ihre Erlebnisse mit historischen Situationen ihrer Zeit. Mit Musik zwischen Chanson, Groteske und Wiener Schmäh von Kreisler.

20:00 Theater, Annaberg Tell me on a Sunday

Emma ist in New York angekommen und möchte in der Stadt, die niemals schläft, Karriere machen und die große Liebe finden. Doch die Sache mit der Liebe ist auch auf der anderen Seite des großen Teiches gar nicht so einfach. Premiere

kino 16:30 Clubkino Siegmar Alfons Zitterbacke DEFA Kinderfilm

18:30 Clubkino Siegmar Wie beim ersten Mal

USA 2012 R. David Frankel. Wie soll man nach 30 Jahren wieder Spannung in den Ehealltag bringen? Vor dieser Frage steht ein

26

19:30 Schauspielhaus, Hinterbühne Die Grönholm-Methode

Vier Bewerber stehen in der Endrunde um den großen Job. Aber seltsamerweise erscheint kein Personalchef zum Gespräch. Dennoch stehen die vier unter Beobachtung, denn es kommt die Information, dass die Stellenvergabe nach der Grönholm-Methode erfolgt: Einer von ihnen ist ein Mitarbeiter der Firma, der die anderen provozieren soll. Die Aufgabe ist, ihn zu enttarnen. Aber wie? Bald weiß keiner mehr, wer mit offenen Karten spielt. Und es kommen weitere Aufgaben, härtere ... Schauspiel von Jordi Galcerán

musik & party 20:30 Exil Nachtschicht: Nightflight

Live Jazz mit dem bekannten Pianisten Volker Braun und seiner Band aus hochklassigen Musikern. Eintritt frei.

Region 18:00 Gewandhaus, Zwickau Die 3HIGHligen

19:30 Gewandhaus, Zwickau Hasch mich, Genosse Dem erfolgreichen Komödienautoren Ray Cooney gelingt es immer wieder, absurd erscheinende Katastrophen zu konstruieren, die in atemberaubendem Tempo über die Bühne jagen und die Bühnenfiguren von einer Katastrophe in die nächste treiben.

tagestipp .

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Radio Spezial; 14.00 Neu im Radio; 15.00 Radio Spezial; 16.00 Straße der Nationen; 17.00 Expatriarch Radio; 18.00 UNICCultur; 19.00 Best of Detektor; 20.00 Heart & Soul; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen; 23.00 Straße der Nationen

und so 10:00 Messe, Chemnitz Baby plus Kids

Alles rund um babys und Kinder: Die Messe 'Baby plus Kids Chemnitz' zählt zu den größten Messen ihrer Art in Deutschland und ist die perfekte Anlaufstelle für alle Eltern und Großeltern.

10:00 Stadthalle Balance & Spirit

Die Messe „Balance & Spirit“ bietet eine Vielfalt an verschiedenen Angeboten rund um das Thema Gesundheit.

10:00 Messe, Chemnitz Hochzeit - Feste - Feiern

Neben Informationen, Beratung und exklusiven Verkaufsangeboten rund um den schönsten Tag im Leben eines Paares lockt ein unterhaltsames Bühnenprogramm zur Messe 'Hochzeit - Feste Feiern Chemnitz'. Höhepunkt der Messetage sind die beliebten Braut- und Festmodenschauen.

Dirk Michaelis, André Herzberg und Dirk Zöllner machen Musik. Die drei Musikindividualisten verbindet nicht nur Beruf und östliche Herkunft, sondern auch langjährige Freundschaft. Seit 1993 gehen sie gemeinsam auf Tour.

20:00 EigenARTig, Hainichen Jörg KO Kokott

In seinem neuen Bühnenprogramm spielt Kokott seine Lieblingslieder von anderen Sängerinnen und Sängern.

theater & kabarett 10:00 Figurentheater, Schauspielhaus Das hässliche Entlein

Carl Maria von Webers romantische Oper in drei Aufzügen. Ein Jäger muss einen schweren Probeschuss ausführen, um seine Herzensdame zu erobern. Um auf Nummer sicher zu gehen, lässt er sich die mysteriösen Freykugeln gießen, wovon sechs unfehlbar treffen, die siebte jedoch dem Teufel gehört...

19:00 Schlosstheater Augustusburg Früher war die Zukunft auch besser

"Früher war die Zukunft auch besser": Hinter diesem Titel verbirgt sich ein Zitat des bekannten Komikers Karl Valentin. Von vielen seiner Szenen und kleinen Theaterstücke wurden hier einige dramaturgisch so in sich verwoben, dass dieser vergnügliche Abend einen Einblick in das wunderliche Alltagsleben eines gestandenen Ehepaares gibt.

kino 16:30 Clubkino Siegmar Alfons Zitterbacke

DEFA 1966 R. Konrad Petzold. Höchst amüsante Geschichten um einen liebenswerten Pechvogel. Kinderfilm

Nach Hans Christian Andersen von Dirk Baum, 4 bis 8 Jahre

10:30 Opernhaus Opernfrühstück: Vasco da Gama musikalische Premiereneinführung im Foyer des Opernhauses

15:00 Opernhaus Nussknacker und Mausekönig Ballett von Jochen Ulrich, Musik von Peter Tschaikowsky

15:00 Wasserschloß, Klaffenbach Schlossgeflüster

"Heeß und süße musser sein": die arbeitssamen Sachsen lieben ihn, ihren Kaffee. Ob mit Milch oder Zucker, mit Sahne oder gar mit einem Schuss Alkohol, Gräfin Frederike von Grünberg kennt die Vorlieben der Kaffeesachsen und weiß darüber unterhaltsam zu plaudern.

Region 19:00 Theater, Annaberg Der Freischütz

18:30 Clubkino Siegmar Wie beim ersten Mal

USA 2012 R. David Frankel. Wie soll man nach 30 Jahren wieder Spannung in den Ehealltag bringen? Vor dieser Frage steht ein von Meryl Streep und Tommy Lee Jones gespieltes Paar.

20:00 Weltecho 7 Psychos

Thriller GB 2012 R: Martin McDonagh. Ein Autor ringt mit seinem Drehbuch um sieben psychopathische Mörder. Ihm fehlt Inspiration, doch als sein Kumpel die Hunde eines psychopathischen Gangsters klaut, hat er bald mehr davon als ihm lieb sein kann.


21 mo

22 di

.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Messner

tagestipp .

D 2012 R. Andreas Nickel. Halbdokumentarischer Film über den Extrembergsteiger Reinhold Messner

klein & gemein 16:00 Weltecho Café Der kleine Drache und die schröckliche Prinzessin

Ein kleiner Drache schlüpft aus einem großen Ei. Seine Mutter, Renate, alleinerziehende Drachenmama, versucht, aus dem Kleinen einen richtigen Drachen zu machen. Dazu gehören Flugstunden, Feuerspuckunterricht und dann, als Abschlußprüfung: das Rauben einer echten Prinzessin! 5/3 E.

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Indikator; 14.00 Sunday Service; 15.00 Sunday Service; 16.00 Hörwelt; 17.00 Heimatmelodie; 18.00 UNiCC Picked; 19.00 Soundsplash; 20.00 Vinyl Ohrenkino; 21.00 Panoptikum: Corax; 22.00 T Historisch; 23.00 Straße der Nationen

und so 10:00 Messe, Chemnitz Baby plus Kids

Alles rund um babys und Kinder

10:00 Stadthalle Balance & Spirit

Die Messe für bewusstes Leben.

10:00 Messe, Chemnitz Hochzeit - Feste - Feiern

Neben Informationen, Beratung und exklusiven Verkaufsangeboten rund um den schönsten Tag im Leben eines Paares lockt ein unterhaltsames Bühnenprogramm. Höhepunkt der Messetage sind die beliebten Braut- und Festmodenschauen.

die phantastisch,

kulinarische 18:00 Esperanto

USA , Hong-Kong 2012 R. RZA D. RZA, Russell Crowe, Lucy Liu. Im feudalen China des 19. Jhd. lebt ein geheimnisvoller Schmied, der dazu gezwungen wird, tödliche Werkzeuge zu erschaffen. Als der berüchtigte Jack Knife erscheint, entladen sich die Spannungen in einem brutalen Wettkampf. Hommage ans Hongkong-Genre-Kino

musik & party 20:00 Flowerpower Montag's Jam Session

Auf der Bühne stehen Gitarren, Schlagzeug und anderes Equipement für euch bereit. Zeigt euer musikalisches Talent und jammt ungezwungen, egal ob Anfänger oder Profi. Gastgeber ist Amok Alex.

Region 20:00 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau Heinz Rudolf Kunze und Tobias Künzel

Der Prinzen-Sänger und der alte Deutschrock-Barde sind gemeinsam auf Tour.

theater & kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Das hässliche Entlein

Nach Hans Christian Andersen von Dirk Baum, 4 bis 8 Jahre

19:30 Schauspielhaus, Hinterbühne Küsse.Bisse.Penthesilea.

Projekt des Theaterjugendclubs nach Heinrich von Kleist. Nach zwei Stückadaptionen („Revolution Reloaded“ nach Schillers „Die Räuber“ und Don’t Cry For Me, Baby!“ nach Shakespeares „Romeo und Julia“) nähert sich der Theaterjugendclub „KarateMilchTiger“ erneut auf seine ganz eigene, heutige Art einem klassischen Stoff.

Relaxte Lounge & Chillout Tunes zum Wochenausklang.

20:00 Weltecho Café Polizeiruf 110

Japan

Fischerkrieg (NDR). Schön Krimi schauen und den Mörder finden. Wer am schnellsten ist, gewinnt.

kommen. Sie gehören zu unserer Welt als Urgestalten des Narren oder des Kindes oder des Schreckens. Sie agieren in zahllosen Filmen, im Fernsehen, in Comics, auf der Bühne. Burkhard Müller und Eske Bockelmann stellen in ihrer neuen Lesereihe vier dieser Originale vor.

kino 18:00 Clubkino Siegmar Cloud Atlas

USA/D 2012 R: Tom Tykwer, Andy & Lana Wachowski D: Tom Hanks, Halle Berry. Historien-Science-Fiction-Abenteuer-Thriller.

20:00 Weltecho 7 Psychos 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Speed

D 2012 R: Florian Opitz. Trotz immer niedriger Arbeitszeiten, immer neuer Techniken, die eigentlich Zeit sparen helfen sollen, haben immer mehr Menschen das Gefühl, zu wenig Zeit zu haben. Den Ursachen dieses paradox anmutenden Zustands geht diese Dokumentation nach.

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UNiCC Campus Charts; 19.00 Detektor; 20.00 Onda Info 283; 21.00 Blue Monday; 22.00 Straße der Nationen

Explosiv und dennoch klassisch. Ursprünglich und trotzdem modern. Millionen konnte das japanische Trommel-Ensemble TAO bereits bei Gastspielen weltweit begeistern.

die phantastisch,

kulinarische wort & werk

20:00 Weltecho Café Eske Bockelmann und Burkhard Müller lesen und stellen vor

Finnland

Heute: Frankenstein. Jeder kennt sie, aber wenige wissen, woher sie

19:00 Esperanto Karaoke

Es darf wieder gesungen werden! Die Esperanto - Karaoke - Crew rockt mit euch den Floor.

20:00 Flowerpower Rock-Piano-Nacht

Hier wird in die Tasten gehauen bis die Finger bluten. Von AC/ DC bis Richard Clayderman, von Schlager bis Rockklassiker von Schmittardando oder 3rd Rock-Piano-Project.

20:30 Club der Kulturen Faces of Jazz 45

Faces of Jazz geht in die 45. Runde: Konzert und Jam-Session mit Ceylon63 und Gästen. Das Chemnitzer Bandprojekt Ceylon63 widmet sich schwerpunktmäßig modernen Jazz-Kompositionen. Es erwartet Euch eine abwechslungsreiche und energiegeladene musikalische Mischung gepaart mit einem hohen Maß an Spielfreude und Improvisation. Eintritt frei. Zur Jam-Session bitte Instrumente mitbringen.

22:00 Club Sanitätsstelle Romians Dubstep Dienstag

Team Dubdwarf ist wieder am Start und versüßt die Nacht mit Dubstep Vibes. Eintritt frei.

ALL YOU CAN EAT · AB 18 UHR SSE 4 jeden Dienstag & Samstag

theater & kabarett 15:00 Figurentheater, Schauspielhaus Frau Meier, die Amsel

20:00 Stadthalle TAO - Die Kunst des Trommelns

Weltreise Weltreise Shisha & Games Lounge

musik & party 21:15 Clubkino Siegmar The Man with the Iron Fists

20:45 Clubkino Siegmar Cloud Atlas

USA/D 2012 R: Tom Tykwer, Andy & Lana Wachowski D: Tom Hanks, Halle Berry. Sechs Erzählungen verschachteln sich zu einem fabulierfreudigen Kaleidoskop von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zur fernen Zukunft, in dem alles permanent miteinander verwoben und parallel gesetzt wird. Heraus kommt ein Historien-Science-Fiction-Abenteuer-Thriller.

.

VIVID Figurentheater nach Wolf Erlbruch, 4 bis 8 Jahre.

die phantastisch,

kulinarische

19:30 Schauspielhaus Antigone

die phantastisch,

von Sophokles in der Neuübertragung von Walter Jens

kulinarische

20:00 Stadthalle The Fantastic Shadows

Weltreise Weltreise Algerien

Die Welt der Schatten: Spielende Schatten erzählen Geschichten und laden die Zuschauer zu einem fantastischen Spaziergang durch die Menschheitsgeschichte ein.

Usbekistan

20:00 Kabarettkeller Ulbricht allein zu Haus

Solo-Kabarett mit Gerd Ulbricht

27


22 di .

Region 20:00 Theater, Annaberg Tell me on a Sunday

Emma ist in New York angekommen und möchte in der Stadt, die niemals schläft, Karriere machen und die große Liebe finden. Doch die Sache mit der Liebe ist auch auf der anderen Seite des großen teiches gar nicht so einfach.

wort & werk Region 10:00 Gewandhaus, Zwickau Schulkonzert Im diesjährigen Schulkonzert für die Klassen 5 und 6 geht es abermals um Programmmusik: Till Eulenspiegels lustige Streiche von Richard Strauss.

kino 18:00 Clubkino Siegmar Cloud Atlas

USA/D 2012 R: Tom Tykwer, Andy & Lana Wachowski D: Tom Hanks, Halle Berry. Sechs Erzählungen verschachteln sich zu einem fabulierfreudigen Kaleidoskop von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zur fernen Zukunft, in dem alles permanent miteinander verwoben und parallel gesetzt wird. Heraus kommt ein Historien-Science-Fiction-Abenteuer-Thriller.

20:00 Weltecho 7 Psychos

Thriller GB 2012 R: Martin McDonagh. Ein Autor ringt mit seinem Drehbuch um sieben psychopathische Mörder. Ihm fehlt Inspiration, doch als sein Kumpel die Hunde eines psychopathischen Gangsters klaut, hat er bald mehr davon als ihm lieb sein kann.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Speed

23 mi tagestipp . 21:00 Schauspielhaus, Ostflügel Bühne frei: Nisse Barfuss

Kühe, Pilze, Senf und andere Politiker werden bei Nisse Barfuss zu wortakrobatischen Pyramiden aufgestellt, die, in sich zusammen gefallen, wieder eine neue Weisheit auf die Zigarettenpapierpackung zaubern.Ein wortreicher, wahnwitziger Abend mit GummiSchwein, absurden Geschichten und philosophischem Nonsens.

musik & party 19:00 Esperanto Back to Black

R´n´B, Soul, Afrobeat, Funk und HipHop von früher bis heute.

19:30 Stadthalle Die drei großen B's

Am 23. Januar sammeln sich 3 weltberühmte Jazzbands der 50er und 60er Jahre auf dem Podium in der Stadthalle: The Big Chris Barber Band, Mr. Acker Bilk & his Paramount Jazzband und Kenny Ball and his Jazzmen.

20:00 Flowerpower Karaoke

Mit dem Mikro in der Hand bist du der Star.

21:00 City Pub Musiker Session

Singt mit, musiziert mit! Eurer Mut wird mit einem Guinness belohnt! Heute mit Traveler.

21:00 Atomino Ping Pong Club

Freie sportliche Entfaltung mit einem Ball und einem Schläger. Dazu musikalische Unterhaltung von Joe Speck.

USA , Hong-Kong 2012 R. RZA D. RZA, Russell Crowe, Lucy Liu. Im feudalen China des 19. Jhd. lebt ein geheimnisvoller Schmied, der dazu gezwungen wird, tödliche Werkzeuge zu erschaffen. Als der berüchtigte Jack Knife erscheint, entladen sich die Spannungen in einem brutalen Wettkampf. Hommage ans Hongkong-Genre-Kino

Region 20:00 Conne Island, Leipzig We Have Band

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UniCC On Air; 19.00 Detektor + ZIP FM; 20.00 Heimatmelodie; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen

28

.

Neuübertragung von Walter Jens

20:00 Kabarettkeller 's wär schon schön

22:00 Brauclub BA Lime Night

HipHop und R´n´B mit DJ Eskei 83.

22:00 Club FX Sin City

Black-, Indie- und Electrosounds von DJ Senhore Hemp.

tagestipp .

Kabarett mit Kerstin Heine, Martin Berke und Andreas Zweigler

Region 10:00 Theater, Annaberg Eins auf die Fresse

Zusammen mit dem Schauspieler Nenad Žanic haben die Mitglieder des Theater Jugendclubs ein neues, starkes Stück erarbeitet. In "Eins auf die Fresse" von Rainer Hachfeld geht es um die Macht des Mobbings.

19:30 Tivoli, Freiberg Irish Dreams Stepptanz-Show

20:00 Theater in der Mühle, Zwickau Der letzte Vorhang Schauspiel von Maria Goos. Mit Gastronomie.

wort & werk 19:30 Das Tietz, Stadtbibliothek Ringvorlesung Mein Buch

Prof. Dr. Udo Rudolph: Stanislaw Lem - Die Stimme des Herrn (1968), in Kooperation mit der TU Chemnitz.

kino 18:00 Clubkino Siegmar Cloud Atlas

Historien-Science-Fiction-Abenteuer-Thriller.

20:00 Weltecho 7 Psychos Thriller

D 2012 R: Florian Opitz. Trotz immer niedriger Arbeitszeiten, immer neuer Techniken, die eigentlich Zeit sparen helfen sollen, haben immer mehr Menschen das Gefühl, zu wenig Zeit zu haben. Den Ursachen dieses paradox anmutenden Zustands geht diese Dokumentation nach.

21:15 Clubkino Siegmar The Man with the Iron Fists

24 do

.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Speed Dokumentation

21:15 Clubkino Siegmar The Man with the Iron Fists

USA , Hong-Kong 2012 R. RZA D. RZA, Russell Crowe, Lucy Liu. Im feudalen China des 19. Jhd. lebt ein geheimnisvoller Schmied, der dazu gezwungen wird, tödliche Werkzeuge zu erschaffen. Als der berüchtigte Jack Knife erscheint, entladen sich die Spannungen in einem brutalen Wettkampf. Hommage ans Hongkong-Genre-Kino

21:00 Filmclub mittendrin Puppe, Icke und der Dicke Das Spielfilmdebüt von Felix Stienz gewann auf dem MaxOphüls-Festival von Saarbrücken den Publikumspreis. In der skurrilen Komödie mit Berlina Schnauze brechen drei Figuren, die einem Aki-Kaurismäki-Film entsprungen sein könnten, zu einem Road-trip von Paris nach Berlin auf.

musik & party 16:00 Ndorphin Club Selfmademukke meets Tischtennis

Kellen schwingen oder selbst Musik auflegen - auf drei Platten bzw. zwei Plattentellern ist das möglich. Eintritt frei.

18:00 Esperanto Swing-a-Ling

Swing, Blues, Rock & Soul von früher bis heute.

20:00 Weltecho Café Flying Music Circus-Festival

Tour 1: "Salon" mit Susann Großmann, CousCous, Nadine Maria Schmidt & Frühmorgens am Meer. Vier Konzert-Abende mit den unterschiedlichsten Musikstilen in drei verschiedenen Städten. Heute wird es einfühlsam mit Singer/ Songwriter-Pop.

20:00 Flowerpower Livestage

Next To Talent rocken die Bühne. Davor, dazwischen und danach No Lutscher-Musik mit Amok Alex.

Indie aus UK. Support: Deko Deko.

theater & kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Frau Meier, die Amsel

VIVID Figurentheater nach Wolf Erlbruch, 4 bis 8 Jahre. Die Vorführung war bei Redaktionsschluss bereits ausverkauft.

19:30 Schauspielhaus Antigone von Sophokles in der

21:00 Südbahnhof Alternative Crossing

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Calle; 21.00 Memoirs; 22.00 Radio Re:Scope

Independent Music for Independent People. Alternative/ Crossover-Floor mit DJ Lifescan. Eintritt frei.

Region 22:00 Nachtwerk, Zwickau Fun-tastischer-Donnerstag All you can dance mit DJ Kinni


25 fr .

theater & kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Frau Meier, die Amsel

VIVID Figurentheater nach Wolf Erlbruch, 4 bis 8 Jahre. Die Vorführung war bei Redaktionsschluss bereits ausverkauft.

19:30 Schauspielhaus, Hinterbühne Reiher Deutsch von Barbara Christ. Es spielt der Theaterjugendclub "KarateMilchTiger".

20:00 Kabarettkeller Der Nächste bitte!

Kabarett mit Ellen Schaller, Gerd Ulbricht und Eckard Lange.

20:00 Stadthalle Paul Panzer

Mit seinem Programm "Hart Backbord - Noch ist die Welt zu retten!" Ob Ölkatastrophen, Medienmüll, Partnersuche im Internet, die Plastikflut aus Asien oder Eisbären mit Sonnenbrand – die großen Themen unserer Zeit sind nun auch bei Paul Panzer angekommen.

Region 10:00 Theater, Annaberg Eins auf die Fresse

Zusammen mit dem Schauspieler Nenad Žanic haben die Mitglieder des Theater Jugendclubs ein neues, starkes Stück erarbeitet. In "Eins auf die Fresse" von Rainer Hachfeld geht es um die Macht des Mobbings.

19:30 Gewandhaus, Zwickau Der Traum der Mücke Tanzstück von Torsten Händler über das Träumen und die Frage, wie die Menschen ihre Träume leben oder nicht.

wort & werk 18:00 Kunstsammlungen Der Künstler ist anwesend“.

Vortrag von Kunsthistorikerin Dr. Teresa Ende (DD) zur Selbstdarstellung im Werk von Neo Rauch.

20:00 Club der Kulturen Ralf Tauchmann singt Georges Brassens

Georges Brassens war der Individualist unter den Vertretern des französischen Chansons. Was er schrieb, das meinte er so – und wie er es meinte, so sang er es auch. Das Leben hielt für ihn nicht nur die sonnigen Seiten bereit, sondern auch Hungerjahre, Zwangsarbeit im Nazi-Deutschland und ein Leben im Untergrund. Übersetzer und Dolmetscher Ralf Tauchmann hat sich in die Wortund Gedankenwelt des Georges Brassens begeben. Präsentiert vom KleinKunstTheater FATA MORGANA & dem Studentenwerk Chemnitz-Zwickau.

21:00 Schauspielhaus, Foyer Nachtschicht - Turboprop

die Sputnik-Leseshow mit den Herren Graebel & Nießen und einem prominenten Gast

tagestipp .

Region 19:30 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau 4. Sinfoniekonzert

Ideen von Amerika. Leonard Bernstein: Songfest - A Cycle of American Poems for Six Singers and Orchestra; Antonín Dvorák: Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 (Aus der Neuen Welt). Ab 19.00 Uhr Konzerteinführung.

kino 18:45 Clubkino Siegmar Anna Karenina

Kunsthüttenfest mit Künstlergesprächen, Wein und Musik. Eintritt frei.

20:00 Atomino Stereopark Indie Festival 21:00 Club Sanitätsstelle Meniak

Die Chemnitzer Skaband Meniak ist bekannt dafür, ihren Sound mit Balkan-Klängen, Reggae und Punk anzureichern. Als Gäste sind Säft aus Augsburg mit experimentellem BassHopSka am Start.

Live: Playfellow (C), Suralin (C), Standek. Das Label Stereopark Agency steht vor allem für Musiker, die sich irgendwo auf einer Spielwiese zwischen Indie und elektronischer Musik bewegen. Dazu gibt's Musik vom Label-DJ-Team.

21:00 Exil Live From Las Vegas

Kostümfilm

Verrückter Rock´n´Roll zwischen Frank Zappa und Motörhead

21:00 Subway to Peter A Noiseless Scream

20:00 Weltecho Cloud Atlas

Historien-Science-Fiction-Abenteuer-Thriller.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal More than Honey 21:30 Clubkino Siegmar Killing Them Softly Gangstergroteske

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Uptowns Finest; 22.00 Segelohr

und so 19:00 KaffeeSatz Spieletag

Aus dem Fundus des Deutschen Spielemuseums können die schönsten Spiele gespielt und Neues entdeckt werden. Eigene Spiele können mitgebracht werden.

22:00 Weltecho Mind The Trap!

Line-Up: Kid Simius (melt! Booking / Marsimoto Crew) live. DJ: Reiner Brand aka DJ Shusta (tears4beers /Phlatline). Der junge Spanier Kid Simius lebt in Berlin und ist in aller Munde. Ob in Oslos Elektro-Clubs oder als Voract von Marteria, Kid Simius‘ Spiel mit der Melodica, sein Temperament an der E-Gitarre und der Einsatz seiner bassigen Beats zwangen fortan noch jeden zum Abgehen.

musik & party 19:00 Flowerpower Rockladen

Die Rock-DJs legen im großen Tanzsaal auf und spielen eure Wunschtitel. Mit DJ Seventh Son. Eintritt frei.

20:00 Esperanto Fasten Your Seatbelts

Dr. Rude bittet an Bord zu seiner musikalischen Reise von Detroit über Dallas nach Kingston. Zu hören gibt es jede Menge Soul, Ska, Reggae, Rocksteady, R’n’B & Rock’n’Roll.

20:00 Weltecho Café Flying Music Circus-Festival 21:00 Atomino Vorgestellt: The Next Art

Der Chemnitzer Comicverlag stellt sich vor. Kürzlich erschien „Cäptiän Chämnitz“ von Steven Grau. Eine Story über den Demografischen Wandler, der einst ein Konzert am Karfreitag in der Innenstadt verhinderte. Ein Abend rund um die Kunst des Comics.

Tour 3: "Garage" mit Daniel Orange, The Smokkings, Polis. Vier Konzert-Abende mit den unterschiedlichsten Musikstilen in drei verschiedenen Städten. Heute wird es rockig zwischen Psychedelic und Indie-Kante.

20:00 Das Tietz, Neue Sächsische Galerie Kunsthüttenfest Der am 24. Januar 1990 wiedergegründete Neue Chemnitzer Kunsthütte e.V. lädt zum traditionellen

Metalcore aus dem (Schm) erzgebirge von einer jungen fünfköpfigen Band. Melodische Parts treffen auf die obligatorischen Breakdowns und Moshparts. Eintritt frei.

21:00 City Pub Fairydust Irish Folk. Eintritt frei.

21:00 aaltra V.A.L.I.S. Eintritt frei.

22:00 Brauclub BCC - Clubbing

Disco & House mit Dirk Duske

22:00 Sax Clubzone Party

Nähere Infos unter www.sax-clubzone.de

22:00 Club FX Rock Fire

Party mit Falko Rock im Mainfloor mit Indie und Electro, der u.a. das neue Bitty Clyro-Album präsentiert, sowie DJ Crime auf dem Black Music Floor.

theater & kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Die Bremer Stadtmusikanten Puppentheater nach den Gebrüdern Grimm.

19:30 Schauspielhaus Harold und Maude

Colin Higgins, Deutsch von Udo Birckholz

19:30 Opernhaus Nussknacker und Mausekönig Ballett von Jochen Ulrich, Musik von Peter Tschaikowsky

20:00 Stadthalle, kleiner Saal Caveman

"Du sammeln, ich jagen!" Caveman wirft einen ganz besonderen Blick

29


25 fr .

auf die Beziehung zwischen Mann und Frau und begeistert jeden, der eine Beziehung führt, führte oder führen will.

26 sa .

tagestipp . 23:00 Weltecho Teenage Kicks - The 50th Jubilee

20:00 Kabarettkeller Hempels Sofa

Zur 50. Ausgabe der Indie/Postpunk/Powerpop-Partyreihe treten die Teenage Kicks DJs abermals zum Battle gegen British Invasion an, vertreten durch Sir Henry und Mr. Rob`n`Roll.

Kabarett mit Andreas Zweigler & Gerd Ulbricht feat. Martin Berke.

Region 10:00 Theater in der Mühle, Zwickau Prinzessin Anna ...oder Wie man einen Helden findet. Kinderoper ab 5 Jahren.

19:00 Schlosstheater Augustusburg Zwei wie Bonnie und Clyde

Manni und Chantal wollen ihren Geldproblemen mit einem Banküberfall Abhilfe schaffen. Ein Todsicherer Plan ist bereits geschmiedet, aber irgendwie kommt immer was dazwischen...

19:30 Gewandhaus, Zwickau Der Steppenwolf Schauspiel nach dem Roman von Herrmann Hesse, ca. 30 min. vor Vorstellungsbeginn Einführung auf dem Rang.

19:30 Theater, Annaberg Götz von Berlichingen

wort & werk 19:30 Messe, Chemnitz Militär- und Blasmusikparade Konzertabend mit rund 400 Stars der Internationalen Militär- und Blasmusikszene ...

kino 16:30 Clubkino Siegmar Die Hüter des Lichts Animationsfilm.

18:45 Clubkino Siegmar Anna Karenina Kostümfilm

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal More than Honey 21:30 Clubkino Siegmar Killing Them Softly Gangstergroteske

musik & party 19:00 Flowerpower Soultrain mit Samstagstanz

Mit DJ Seventh Son & DJ Mighty Mike. Hier wird original Soul, Funk und R'n'B der 60er und 70er gespielt.

20:00 Weltecho Café Flying Music Circus-Festival

Tour 2: "Backyard Rock" mit 3apesband, Atlas Ahead, Elektrik Farm. Vier Konzert-Abende mit den unterschiedlichsten Musikstilen in drei verschiedenen Städten. Heute wird es abwechslungsreich zwischen Alternative und schrägen Rocksounds.

Deutscher Singer/Songwriter-Pop mit anglo-amerikanischen Referenzen von Bob Dylan bis Buddy Holly. Aufkeimende Melancholie wird mit temporeicher Musik in Schach gehalten. 8/6 E.

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

22:00 Club FX Boom Tschak 3

Dritte Auflage der boomtschakk Reihe.

Region 22:00 Club Seilerstraße, Zwickau La Obscurité Noire

All kind of Dark Music auf 3 Floors mit Eric Sator, D.Flo & Gast DJ.

22:00 Halle, Olbernhau Ladies Night

Bis 24 Uhr freier Eintritt für alle Damen. Drinks-Specials den ganzen Abend.

22:00 Südbahnhof Depeche Mode & 80er Synthie Pop Party

Der Chemnitzer Depeche ModeFanclub feiert sein 3-jähriges Jubiläum. Live: Force To Mode (Berlin). Auf dem DM-Video-Floor spielt DJ Martin All Time Favourites und selten Gehörtes. In der Red Lounge legt DJ Bastard 80er Jahre Synthie Pop auf. 8 E/6 E.

Mit Tillermans Friend.

21:00 Subway to Peter Sozialer Fehltritt

Deutschpunk mit Polittexten aus Chemnitz auf eure Ohren. Eintritt frei.

22:00 Nachtwerk, Zwickau The History Of Nachtwerk The History Of Nachtwerk by Sniper, CLUB8: Ü27 Floor mit DJ Onkel Hans, ChillingCocktails mit Kinni

theater & kabarett

22:00 Hugo Disco Night

15:00 Figurentheater, Schauspielhaus Die Bremer Stadtmusikanten

22:00 Brauclub Down & Dirty

19:00 Opernhaus Die Zauberflöte

22:00 Sax Clubzone Party 21:00 City Pub Live-Musik

23:00 Weltecho Teenage Kicks - The 50th Jubilee siehe 371 Tipp

Party mit DJ Ron. DJ Maxxx und DJ Shusta.

und so

30

Party mit DJ L-Boy und David Schellenberger

Party mit DJ Kevin Morris und den Jena Groove Boys.

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Mintoskop; 21.00 Indikator; 22.00 And Now... Jazz

Das Café verwandelt sich in eine große Rennbahn, wenn große und kleine Jungs und Mädels ihre Boliden im Maßstab 1:24 durch die Kurven jagen. Anmeldung und Regeln unter www.kaffeesatzchemnitz.de.

22:00 Del Sol 6 Jahre Club Del Sol

20:00 Stadthalle Yesterday - A tribute to the Beatles

radio

19:00 KaffeeSatz Chemnitzer Carrera-Meisterschaft

Indie, Pop und ihren All-Time-Favs mit Radio Tanzbär und Pogonerd. Eintritt frei

Beautiful Noise - Indie, Shoegaze, Punk & Rock´n´Roll mit Marc Marshall & Jimmy Gibson.

20:15 Arthur Nicolas Sturm & das Klingen Ensemble

Einen eindeutigen Namen gibt es noch nicht, für das was da zwischen 120 und 140bpm zur Zeit durch die Clubs wabert. Und das ist gut so. Funky, House, Garage, Future Bass mit Cupcoon (Urban Future), Geroyche (Ruff-e-Nuff/ Urban Future) und Zorro (Rumpel Booking/Zolar) spielen heute frische Beats aus den Metropolen der Clubwelt.

22:00 EXIL Double Penetration

20:00 Esperanto RockBar

Silver Beatles - Jubiläumstournee. Sie sehen aus wie die Beatles, sie bewegen sich wie die Beatles, sie klingen wie die Beatles. Und mit dem typischen Humor der vier weltberühmten Liverpooler erobern sie sich die Herzen der Fans.

23:00 Atomino Urban Future

Nähere Infos unter www.sax-clubzone.de

23:00 Club Sanitätsstelle Cosmic Dandimite

Die Residents von Cosmophonic Sound empfangen diesmal Phlatline Sound zum freundschaftlichen Schlagabtauch am DJ-Pult. Nutzniesser sind alle Freunde fetten Reggae und Dancehall-Sounds.

Puppentheater nach den Gebrüdern Grimm. Oper von Wolfgang Amadeus Mozart

19:30 Schauspielhaus Die Dreigroschenoper

Von Bertolt Brecht mit Musik von Kurt Weill.

20:00 Stadthalle, kleiner Saal Caveman

"Du sammeln, ich jagen!" Caveman wirft einen ganz besonderen Blick auf die Beziehung zwischen Mann und Frau und begeistert jeden, der eine Beziehung führt, führte oder führen will.


27 so .

20:00 Kabarettkeller Der kaltblütige Herr Schüttlöffel

Thomas Freitag begibt sich in seinem neuen Programm auf eine Reise zu den Gipfeln - und ins Flachland unserer Kultur und Politik. Er stellt die Überväter der Vergangenheit den Enkelchen der Gegenwart gegenüber.

20:00 Fritz Theater Gaslicht

"Gaslicht" ist ein Psychokrimi mit einem atemberaubenden Showdown. Uraufgeführt wurde das Stück 1939 in London, die Verfilmung aus dem Jahre 1944 machte es zum Welterfolg.

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Illusionen Die Geschichte zweier befreundeter Pärchen, die ein Leben miteinander verbrachten. Und die Geschichte einer großen Illusion, die sich Liebe nennt. Von Iwan Wyrypajew.

Region 16:00 Schlosstheater Augustusburg Zwei wie Bonnie und Clyde

Manni und Chantal wollen ihren Geldproblemen mit einem Banküberfall Abhilfe schaffen. Ein Todsicherer Plan ist bereits geschmiedet, aber irgendwie kommt immer was dazwischen...

19:30 Theater, Annaberg Kiss me, Kate

Cole Porters weltberühmtes Musical erzählt die Geschichte einer Theatertruppe, die mit Shakespeares Schauspiel „Der Widerspenstigen Zähmung“ durch die amerikanische Provinz tingelt.

19:30 Theater in der Mühle, Zwickau Lachen mit Loriot Gastspiel des Restaurants "Alte Mühle". Verschiedene Loriot-Sketche, mit Gastronomie. Vorführung war bei Redaktionsschluss bereits ausverkauft.

19:30 Gewandhaus, Zwickau The Rocky Horror Show Richard O´Briens schaurig-schönes Kult-Musical

20:00 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau Klaviersdelikte Kabarett mit Bodo Wartke

20:00 Schlosstheater Augustusburg Zwei wie Bonnie und Clyde

Manni und Chantal wollen ihren Geldproblemen mit einem Banküberfall Abhilfe schaffen. Ein Todsicherer Plan ist bereits geschmiedet, aber irgendwie kommt immer was dazwischen...

21:00 Schuberts Musikcafe, HOT Vicki Vomit

Der Diplomkomiker mit einem Mix aus Kabarett und Musik.

wort & werk Region 20:00 Lutherkeller, Zwickau Janine Vahldiek Band

Jeanine Vahldiek (Harfe) gründete 2010 ihre eigene Band und ist seitdem erfolgreich unterwegs, um ihre Songs bekannt zu machen. Mit Steffen Haß (Percussion, Gesang), der schon bei Hansi Bibl, Tino Eisbrenner und den Zöllnern spielte, hat sie einen einfühlsamen und erfahrenen Mitstreiter gefunden. 

kino 16:30 Clubkino Siegmar Die Hüter des Lichts Animationsfilm. 18:45 Clubkino Siegmar Anna Karenina Kostümfilm

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal More than Honey

D / Öst 2012 R. Markus Imhoof. Spektakulär gefilmter Dokumentarfilm über die Honigbiene, die weltweit in ihrer Existenz bedroht ist.

21:30 Clubkino Siegmar Killing Them Softly

USA 2012 R. Andrew Dominik D. Brad Pitt. Nachdem zwei Kleinkriminelle ein Wettbüro der Mafia ausgeraubt haben, wird ein Killer engagiert. Der kühl kalkulierende Profi engagiert seinerseits aber einen Kollegen, weil er einen der Gauner kennt. Gangstergroteske

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Radio Spezial; 14.00 Neu im Radio; 15.00 Planeta Sur; 16.00 Straße der Nationen; 17.00 Bombastisches zur Nacht; 18.00 UNICC Elektronische Unikate; 19.00 Best of Detektor; 20.00 Heart & Soul; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen; 23.00 Straße der Nationen

und so 16:00 Messe, Chemnitz eins Oldie Masters

Moderatorenlegende Werner Hansch gibt dem Turnier stimmliches Gewicht, während die Zuschauer prestigeträchtige Duelle zwischen Erzgebirge Aue und Chemnitzer FC oder dem FC Schalke 04 und Borussia Dortmund hautnah mitverfolgen können. Für internationales Flair sorgt der italienische Top-Club Juventus Turin. Eine Bundesligaauswahl, gespickt mit zahlreichen Ex-Profis, komplettiert das mehr als attraktive Teilnehmerfeld. Eine Liveband garantiert bei der Aftershow Partystimmung vom Feinsten.

tagestipp . 20:00 Atomino Dakota Suite

Die Erfindung der Langsamkeit. Melancholie und Popklassik sind die Schlagwörter bei den britischen Dakota Suite, die sich nach dem Gebäude benannt haben vor dem John Lennon ermordert wurde. Auf dem mittlerweile 11. Album trifft verträumte Indie-Musik auf Kammer-Pop mit Streichern und Pianos.

musik & party 19:00 Arthur Kwartirnik mit Nadine Maria Schmidt & Frühmorgens am Meer

Nadine Maria Schmidt - eine tiefe rauchige Frauenstimme, die aufhorchen lässt. Sie knarrt, gurrt, flüstert, haucht, zerbricht, schreit und jubiliert durch Songs zum Lieben, Leiden und Leben. Die Band Frühmorgens Am Meer hat ihr Debütalbum "Blaue Kanten" im Gepäck. Ab 20 live bei Radio T.

19:30 Brauclub Die 3HIGHligen

Dirk Michaelis, der sanfte Barde, André Herzberg, der bockige Rocker, Dirk Zöllner, der schillernde Traumtänzer. Drei Liedschreiber, Sänger und Entertainer sind hier versammelt, von denen jeder seit ca. 30 Jahren in verschiedensten Konstellationen auf der Bühne steht.

20:00 Atomino Dakota Suite siehe 371 Tipp

20:00 Weltecho Café Flying Music Circus-Festival

Tour 4: "Club" mit Harry Bushh!!, Leo hört Rauschen, Grafstrøm. Vier Konzert-Abende mit den unterschiedlichsten Musikstilen in drei verschiedenen Städten. Heute regiert der Tanzflächenbeat. Zwischen Indie, Rap und elektronischen Spielereien.

theater & kabarett 10:00 Figurentheater, Schauspielhaus Die Bremer Stadtmusikanten Puppentheater nach den Gebrüdern Grimm.

15:00 Wasserschloß, Klaffenbach 's wär schon schön

Das Chemnitzer Kabarett zu Gast im Bürgersaal des Wasserschlosses Klaffenbach.

15:00 Opernhaus Nussknacker und Mausekönig Ballett von Jochen Ulrich, Musik von Peter Tschaikowsky

16:00 Stadthalle Die große Gala-Nacht der Operette

Ein Abend im Zeichen der Operette: Unsterblichkeit wird ihr prophezeit, auch wenn Kritiker stets versuchen, das Gegenteil zu beweisen. Doch sie lebt wie eh und je. Skandale, große Gefühle, Intrigen und das schöne Happy End gehören zu ihr wie die traumhaften Melodien.

16:00 Fritz Theater Gaslicht

"Gaslicht" ist ein Psychokrimi mit einem atemberaubenden Showdown. Uraufgeführt wurde das Stück 1939 in London, die Verfilmung aus dem Jahre 1944 machte es zum Welterfolg.

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Illusionen Die Geschichte zweier befreundeter Pärchen, die ein Leben miteinander verbrachten. Und die Geschichte einer großen Illusion, die sich Liebe nennt.

Region 15:00 Theater, Annaberg Besen Besen

Theaterversion von Friedrich Schillers „Der Zauberlehrling“. Gespielt von den Jungs und Mädchen von "Zack-Zinnober": Das Kindertheater des Eduard-von-WintersteinTheaters. Premiere

15:00 Puppentheater, Zwickau Der kleine König Puppentheater ab 4 Jahren.

19:00 Theater, Annaberg Reigen

Zehn Dialoge von Arthur Schnitzler

20:00 Theater in der Mühle, Zwickau Die Wahrheit ...oder Von den Vorteilen, sie zu verschweigen und den Nachteilen, sie zu sagen. Komödie von Florian Zeller

wort & werk Region 15:00 Kulturhaus, Aue Klassik am Nachmittag

Die vier Jahreszeiten - Werke von Antonio Vivaldi.

kino 16:30 Clubkino Siegmar Die Hüter des Lichts

USA 2012 R. Peter Travers. Der Weihnachtsmann, die Zahnfee, der Sandmann und andere Gestalten der kindlichen

31


sch,

che

27 so .

Imagination kämpfen um ihre Existenz. Animationsfilm.

18:45 Clubkino Siegmar Anna Karenina

28 mo

D / Öst 2012 R. Markus Imhoof. Spektakulär gefilmter Dokumentarfilm über die Honigbiene, die weltweit in ihrer Existenz bedroht ist.

21:30 Clubkino Siegmar Killing Them Softly Gangstergroteske

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Rückfall; 14.00 Sunday Service; 15.00 Sunday Service; 16.00 Mintoskop; 17.00 Hymnen an die Stille; 18.00 UNiCC Stormy Sunday; 19.00 Soundsplash; 20.00 Kwartirnik; 21.00 Panoptikum; 22.00 T Historisch; 23.00 John Peel

und so 18:00 Esperanto Shisha & Games Lounge

Relaxte Lounge & Chillout Tunes zum Wochenausklang.

Region 11:00 Theater, Annaberg Premierenschaufenster: Linie 1

Eine Woche vor der Premiere von "Linie 1" gibt es heute die Werkeinführung im Foyer des Theaters mit Informationen zum Stück, dem Regieteam, den Werkhintergründen und den Inszenierungsabsichten. Regisseur, Dramaturg, Bühnenbildner, Sänger und Schauspieler geben Auskunft über ihre spezielle Sicht auf das Werk oder über ihre Arbeit an der Rolle.

die phantastisch,

kulinarische

se Weltreise

15:00 Gewandhaus, Zwickau Öffentliche Theaterführung Einmal im Monat öffnet das Gewandhaus die Tore für einen Blick hinter die Kulissen. Treffpunkt ist der Bühneneingang (Pforte) des Theaters.

Finnland 32

tagestipp . 21:15 Clubkino Siegmar Killing Them Softly

USA 2012 R. Andrew Dominik D. Brad Pitt. Nachdem zwei Kleinkriminelle ein Wettbüro der Mafia ausgeraubt haben, wird ein Killer engagiert. Der kühl kalkulierende Profi engagiert seinerseits aber einen Kollegen, weil er einen der Gauner kennt. Gangstergroteske

20:00 Weltecho Cloud Atlas

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal More than Honey

.

tagestipp .

GB / Fr 2012 R. Joe Wright D. Keira Knightley, Jude Law. Zeitloses Liebesdrama aus dem zaristischen Russland nach dem literarischen Weltklassiker von Leo Tolstoi. Kostümfilm USA/D 2012 R: Tom Tykwer, Andy & Lana Wachowski. Sechs Erzählungen verschachteln sich zu einem fabulierfreudigen Kaleidoskop von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zur fernen Zukunft, in dem alles permanent miteinander verwoben und parallel gesetzt wird. Herauskommt ein Historien-Science-Fiction-Abenteuer-Thriller.

29 di

.

musik & party 20:00 Flowerpower Montag's Jam Session

Auf der Bühne stehen Gitarren, Schlagzeug und anderes Equipement für euch bereit. Zeigt euer musikalisches Talent und jammt ungezwungen, egal ob Anfänger oder Profi. Gastgeber ist Amok Alex.

Zeitloses Liebesdrama aus dem zaristischen Russland nach dem literarischen Weltklassiker von Leo Tolstoi. Kostümfilm

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal More than Honey

D / Öst 2012 R. Markus Imhoof. Spektakulär gefilmter Dokumentarfilm über die Honigbiene, die weltweit in ihrer Existenz bedroht ist.

theater & kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Die Bremer Stadtmusikanten 10:00 Schauspielhaus Tintenherz

20:00 Weltecho Café Neujahrskonzert der TU Bigband

Der Jazzklangkörper der Uni präsentiert einen Abend voller Swing, Funk, Soul und Bossa Nova mit jeder Menge Enthusiasmus und Spielfreude. Die 5 Saxophone, 4 Trompeten, 4 Posaunen, Gitarre, Bass, Schlagzeug und Klavier und natürlich der musikalische Leiter Marc Hartmann - werden an diesem Winterabend gehörig einheizen.

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UNiCC Campus Charts; 19.00 Detektor; 20.00 Helden am Herd; 21.00 Punk You Want; 22.00 Straße der Nationen

20:00 Flowerpower Rock-Piano-Nacht

Hier wird in die Tasten gehauen bis die Finger bluten. Von AC/ DC bis Richard Clayderman, von Schlager bis Rockklassiker von Schmittardando oder 3rd Rock-Piano-Project.

theater & kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Daumesdick

Ein Ehepaar wünscht sich von ganzem Herzen ein Kind. Der Wunsch geht in Erfüllung - der Sohn ist zwar blitzgescheit, aber nur so groß wie ein Daumen. Nach den Brüdern Grimm von Cornelia Birkfeld.

Kabarett mit Kerstin Heine, Martin Berke und Andreas Zweigler

die phantastisch,

kulinarische

kulinarische

Algerien

Usbekistan

GB / Fr 2012 R. Joe Wright D. Keira Knightley, Jude Law.

Musikalische Perlen aus aller Welt.

15:00 Figurentheater, Schauspielhaus Daumesdick 20:00 Kabarettkeller 's wär schon schön

kino 18:30 Clubkino Siegmar die phantastisch, Anna Karenina

musik & party 18:00 Esperanto World Beat

Feidmann ist eine der großen Ikonen des Klezmer. 2010 kam es während einer Konzertreise zu einer Begegnung mit den Gitanes Blondes. Feidman war begeistert und tritt seitdem mit den vier Münchnern auf.

Für die Bühne bearbeitet von Robert Koall. Vorführung war bei Redaktionsschluss bereits ausverkauft.

wort & werk

Der Bardenstreit der Wissenschaft. Wissenschaftler präsentieren ihre Forschung innerhalb von zehn Minuten einem garantiert ahnungslosen Publikum – das ist das Prinzip des ScienceSlams. Voranmeldung unter barth@theater-chemnitz.de

Region 20:00 Lutherkirche, Zwickau Giora Feidman & Gitanes Blondes

Puppentheater nach den Gebrüdern Grimm.

15:00 Schauspielhaus Tintenherz

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Nachtschicht: Science Slam

Weltreise Weltreise

20:00 Stadthalle 50 Jahre Deutsches Fernsehballett

2012 feiert das Deutsche Fernsehballett ein großes Jubiläum: Das berühmteste Tanz-Ensemble Europas wird 50! Anlässlich dieses Geburtstages geht die legendäre


30 mi .

Compagnie ab Januar 2013 auf große Jubiläumstournee durch Deutschland.

tagestipp .

Region 09:00 Puppentheater, Zwickau Der kleine König

Feidmann ist eine der großen Ikonen des Klezmer. 2010 kam es während einer Konzertreise zu einer Begegnung mit den Gitanes Blondes. Feidman war begeistert und tritt seitdem mit den vier Münchnern auf.

Puppentheater ab 4 Jahren. Sechs Geschichten von einem kleinen König, bei dem immer alle nach seiner Pfeife tanzen müssen, der dickköpfig und frech ist und damit auch manchmal ganz schön nerven kann.

wort & werk

wort & werk 20:00 Lutherkirche, Chemnitz Giora Feidman & Gitanes Blondes

musik & party 19:00 Esperanto Back to Black

22:00 Club FX Sin City

Black-, Indie- und Electrosounds von DJ Senhore Hemp.

R´n´B, Soul, Afrobeat, Funk und HipHop von früher bis heute.

18:00 Kunstsammlungen Von der Schönheit des Exakten

Kunst und Geometrie - Vortrag von Prof. Dr. Horst Martini, Professur für Geometrie, Fakultät für Mathematik, TU Chemnitz

19:30 Museum Gunzenhauser Ringvorlesung Mein Buch

TU-Rektor Arnold van Zyl stammt bekanntlich aus Südafrika. Zur heutigen Ausgabe der Ringvorlesung stellt er seine Sicht auf den bekanntesten Autor seines Heimatlandes vor: John M. Coetzee und sein Buch Disgrace / Schande von 1999. In Kooperation mit der TU Chemnitz.

20:00 Metropol Indien: Tempel, Götter und Legenden

19:30 Stadthalle Die Kastelruther Spatzen

Die neue digitale Indienreportage von Wigbert Röth führt durch den gesamten Norden Indiens, von Rajasthan bis an den Golf von Bengalen und in die Berge des nordindischen Himalaya.

Schlager/Volksmusik aus Tirol.

20:00 Flowerpower Karaoke

Monatsfinale. Mit dem Mikro in der Hand bist du der Star.

21:00 City Pub Musiker Session 20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Nachtschicht: Science Slam siehe 371 Tipp

kino 18:30 Clubkino Siegmar Anna Karenina Kostümfilm

Singt mit, musiziert mit! Eurer Mut wird mit einem Guinness belohnt! Heute mit Traveler.

21:00 Atomino Ping Pong Club

Freie sportliche Entfaltung mit einem Ball und einem Schläger. Dazu musikalische Unterhaltung von Joe Speck.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal More than Honey

D / Öst 2012 R. Markus Imhoof. Spektakulär gefilmter Dokumentarfilm über die Honigbiene, die weltweit in ihrer Existenz bedroht ist.

21:15 Clubkino Siegmar Killing Them Softly Gangstergroteske

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

jeden Dienstag & Samstag

Warm Up: Kid Pedro. Main: Zorro + LU Struh (Rumpel Booking).

Region 20:00 Conne Island, Leipzig Fraktus Die Fake-Technolegende aka Studio Brau live in Concert.

theater & kabarett

21:00 aaltra The Culture in Memoriam

Die Schweden stellen ihr drittes Album "Rest in Pieces" vor. Nachwievor lebt ihr Pop-Sound von einfallsreichen Melodien und pathetischen Arrangements. Eintritt frei.

09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Daumesdick

Ein Ehepaar wünscht sich von ganzem Herzen ein Kind. Der Wunsch geht in Erfüllung - der Sohn ist zwar blitzgescheit, aber nur so groß wie ein Daumen. Nach den Brüdern Grimm von Cornelia Birkfeld.

19:30 Opernhaus My Fair Lady

Musical von Alan Jay Lerner und Frederick Loewe

18.00 UNiCC On Air ; 19.00 Detektor + ZIP FM; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen

ALL YOU CAN EAT · AB 18 UHR SSE 4

22:00 Weltecho Two Many DJ's

19:30 Schauspielhaus Sophokles: Ödipus, Tyrann

Nach Hölderlin von Heiner Müller. Im Anschluss ab 21.15 Uhr Publikumsgespräch im Foyer.

22:00 Brauclub BA Birthday Bang

Party mit DJ Fake. Alle Geburtstagskinder des Januars haben freien Eintritt + 10 Freunde + eine Flasche Prosecco.

Region 19:30 Theater, Annaberg Die Fledermaus Operette von Johann Strauß

19:30 Tivoli, Freiberg Tom Pauls & Band Two Hot Der erlesene Wortschatz der Sachsen

kino 18:30 Clubkino Siegmar Anna Karenina

GB / Fr 2012 R. Joe Wright D. Keira Knightley, Jude Law. Zeitloses Liebesdrama aus dem zaristischen Russland nach dem literarischen Weltklassiker von Leo Tolstoi. Kostümfilm

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal More than Honey

D / Öst 2012 R. Markus Imhoof. Spektakulär gefilmter Dokumentarfilm über die Honigbiene, die weltweit in ihrer Existenz bedroht ist.

21:15 Clubkino Siegmar Killing Them Softly

USA 2012 R. Andrew Dominik D. Brad Pitt. Nachdem zwei Kleinkriminelle ein Wettbüro der Mafia ausgeraubt haben, wird ein Killer engagiert. Der kühl kalkulierende Profi engagiert seinerseits aber einen Kollegen, weil er einen der Gauner kennt. Gangstergroteske

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Calle; 21.00 Uptown Top Ranking; 22.00 Radio Re:Scope

33


31 do .

tagestipp . 21:15 Clubkino Siegmar Beasts of the Southern Wild

USA 2012 R. Benh Zeitlin. Tief in den Sümpfen der Südstaaten liegt Bathtub. Als ein Jahrhundertsturm aufkommt und prähistorische Monster aus ihren Gräbern erwachen, wird die 6-jährige Hushpuppy zu den Wenigen gehören, die sich dem scheinbar Unabwendbaren stellen. Phantasievolles Außenseiter-Märchen.

musik & party 16:00 Ndorphin Club Selfmademukke meets Tischtennis

Kellen schwingen oder selbst Musik auflegen - auf drei Platten bzw. zwei Plattentellern ist das möglich. Eintritt frei.

18:00 Esperanto Swing-a-Ling

Swing, Blues, Rock & Soul von früher bis heute.

20:00 Flowerpower Livestage

I Come From The Sun aus Leipzig rocken mit Indie-Rock die Bühne. Davor, dazwischen und danach No Lutscher-Musik mit Amok Alex.

20:00 Brauclub Ulla Meinecke

Die Ulla Meinecke Band ist das neue Projekt der überaus erfolgreichen und beliebten Künstlerin. Zusammen mit den Musikern Ingo York und Reinmar Henschke spielt sie neben bisher unveröffentlichten Liedern auch alten Hits.

heizt mit kubanischen Rhythmen ein, bis die Tanzfläche schmilzt. Es wird heiß!

Region 20:00 Beatpol, Dresden Fraktus

Die Fake-Techno-Legende aka Studio Braun auf "Comeback"-Tour.

22:00 Nachtwerk, Zwickau Fun-tastischer-Donnerstag All you can dance mit DJ Kinni

theater & kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus The Girl With The Bird’s Nest Hair

Die kleine Hollie fühlt sich von der ewigen Bürsterei ihrer herrlichen Locken genervt. Von nun an sollen ihre Haare als Nest für Vögelchen dienen. Schon bald fühlt sie sich dem jedoch nicht mehr gewachsen. In englischer Sprache, nach einem Bilderbuch von Sarah Dyer.

19:00 Fritz Theater Gaslicht

"Gaslicht" ist ein Psychokrimi mit einem atemberaubenden Showdown. Uraufgeführt wurde das Stück 1939 in London, die Verfilmung aus dem Jahre 1944 machte es zum Welterfolg.

19:30 Schauspielhaus, Hinterbühne Küsse.Bisse.Penthesilea.

21:00 Südbahnhof Alternative Crossing

Independent Music for Independent People. Alternative/Crossover-Floor mit DJ Double Vision. Eintritt frei.

21:00 Subway to Peter Next To Talent

Die lokale Band spielt überwiegend Cover u.a. Nine Inch Nails, Jonny Cash, den Foo Fighters, Adele und verpackt das Ganze in einen abwechslungsreichen Sound. Eintritt frei.

22:00 Weltecho Café ReViva la Salsa!

Der aus Kuba stammende Tänzer und DJ Lorenzo Sanchez Morales

34

Projekt des Theaterjugendclubs nach Heinrich von Kleist. Nach zwei Stückadaptionen („Revolution Reloaded“ nach Schillers „Die Räuber“ und Don’t Cry For Me, Baby!“ nach Shakespeares „Romeo und Julia“) nähert sich der Theaterjugendclub „KarateMilchTiger“ erneut auf seine ganz eigene, heutige Art einem klassischen Stoff.

20:00 Kabarettkeller Das Rücklicht ist kein Morgenrot

und Leistungsdruck. Globale Erschütterungen hallen auf lokaler Ebene wider, Privates und Politisches vermischen sich, bis Unterschiede kaum mehr auszumachen sind. Schauspiel von Ulrike Syha

Region 10:00 Puppentheater, Zwickau Moby Dick

Puppentheater ab 8 Jahren nach dem Klassiker von Herman Melville

wort & werk 19:00 Buchladen Monokel Visionssuche für Erwachsene

Infoabend mit Film zum thema Visionssuche: Vier Tage lang völlig alleine, fastend und ungeschützt in der Wildnis leben - in der Visionssuche begegnet man sich selbst inmitten wilder Natur. Wer hierher kommt, für den steht ein Übergang an. Film und Vortrag mit Karina Falke.

Region 17:00 Kirche Sankt Barbara, Lichtentanne Hamburg Klezmer Band

Die „Hamburg Klezmer Band“ ist ein junges und virtuoses Ensemble. Die Musiker haben ihre jüdischen Wurzeln größtenteils in den Ländern der ehemaligen Sowjetunion.

kino 19:00 Clubkino Siegmar Die Köchin und der Präsident

Fr 2012 R. Christian Vincent D. Catherine Frot. Die Köchin Hortense bringt dem französischen Präsidenten die bodenständige Landküche ins Haus, was diesen verzückt. Ihr Einfluss auf den ersten Mann im Staate wird immer bedeutender, was vielen im ElyseePalast missfällt. Komödie

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Die Libelle und das Nashorn

20:30 Filmclub mittendrin Cloud Atlas

USA/D 2012 R: Tom Tykwer, Andy & Lana Wachowski D: Tom Hanks, Halle Berry. Sechs Erzählungen verschachteln sich zu einem fabulierfreudigen Kaleidoskop von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zur fernen Zukunft, in dem alles permanent miteinander verwoben und parallel gesetzt wird. Heraus kommt ein Historien-Science-Fiction-Abenteuer-Thriller.

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Uptowns Finest; 22.00 Straße der Nationen

und so

21:00 Atomino Superr Bingo

Die Welt amerikanischen Glücksspiels reicher Senioren greifbar für jugendliche Klubgänger. Zahlenlotto, Eierlikör, pharmazeutische Preise – und das alles live und in Farbe.

D 2012 R. Lola Randl D. Fritzi Haberlandt, Mario Adorf. Der Zufall will es, dass sich die junge Autorin Ada und der 50 Jahre ältere Schauspielstar Nino nach einer gemeinsamen Lesung unfreiwillig wieder sehen, eine unvergessliche Nacht miteinander verbringen und sich in ihren Gedankenspielen sogar in einen Film noir hinein fantasieren.

fun & sport

Premiere des neuen Kabarettprogramms von Ellen Schaller und Gerd Ulbricht.

19:00 KaffeeSatz Spieletag

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Radikale Menschen in der Bahn, Menschen in Großraumbüros, Menschen an der Bushaltestelle, Menschen in der Fußgängerzone - triviale Alltagssorgen, nackte Existenzangst

Gangstergroteske, USA 2012 R. Andrew Dominik. Nachdem zwei Kleinkriminelle ein Wettbüro der Mafia ausgeraubt haben, wird ein Killer engagiert. Der kühl kalkulierende Profi engagiert seinerseits einen Kollegen, weil er einen der Gauner kennt.

20:00 Weltecho Killing Them Softly

Aus dem Fundus des Deutschen Spielemuseums können die schönsten Spiele gespielt und Neues entdeckt werden. Eigene Spiele können mitgebracht werden.


Ausstellungen Chemnitz Arthur Hohe Str. 33 www.arthur-ev.de bis 03.01. Prypjat – Fotos aus Andreas Georgi, der 2011 die Geisterstadt rund um das AKW Tschernobyl besuchte Das Tietz, Naturkundemuseum Moritzstr. 20 www.dastietz.de 19.12. - 27.1. Sonderausstellung Glanzlichter der Naturfotografie 2012 Galerie Borssenanger Straße der Nationen 2-4, Eingang Johannisplatz www.borssenanger.de 14.12. - 2.2. Plastik – Neue, platische Arbeiten von Erik Neukirchner und weiteren Künstlern der Galerie Galerie Konvex Kauffahrtei 25 www.neue-kauffahrtei.de bis 31.1.13 „zwischennetzen“, Installation, Relief und Objekte von Irene Anton und „Flugzauber“, Grafik und Collage von Thomas Ranft Galerie Oben im Johannis Johannisplatz 1 www.galerieoben.de 27.8. - 6.1. Wunschtraum – Werke von Klaus Süs Galerie Weise Innere Klosterstr. 1 www.galerie-weise.de 28.11. - 16.2. First Preview – Malerei von Lydia Thomas

Kunstsammlungen Chemnitz Theaterplatz 1 www.kunstsammlungenchemnitz.de Dauerpräsentation: „Sammlung der Skulpturen“ und „Malerei der Romantik“ Sonderausstellungen: 16.12. - 10.2. Neo Rauch – Abwägungen – und Rosa Loy - Gravitation 1.12. - 3.2. Mario Nigro (1917 - 1992) ist einer der bedeutendsten Vertreter der geometrischen Abstraktion in Italien. In der Ausstellung werden rund 32 großformatige Arbeiten aus den letzten vier Jahrzehnten seines Schaffens gezeigt. bis 6.1. Karl SchmidtRottluff. Aquarelle und Zeichnungen. Gezeigt werden rund 40 Arbeiten aus den Jahren 1902 bis 1970 aus dem Sammlungsbestand.

13.12. - 3.3.Farben der Frühe – Malerei von Hubertus Giebe

Kunstsammlungen Chemnitz - Museum Gunzenhauser Stollberger Str. 2 www.kunstsammlungenchemnitz.de Sammlung von Kunst der klassischen Moderne und der zweiten Hälfte des 20. Jh., darunter der umfassendste Bestand an Werken von Otto Dix. Sonderausstellung: 24.11. - 7.4. Conrad Felixmüller. Ausstellung von über 100 Werken von 1914 bis 1972

Schlossbergmuseum Schloßberg 12 www.schlossbergmuseum.de Dauerausstellung: Gotische Skulptur in Sachsen 4.10. - 20.1. Des Himmels Fundgrube. Chemnitz und das sächsisch-böhmische Gebirge im 15. Jahrhundert. Schulen, Kunst und Kirchenschätze

Neue Sächsische Galerie (Tietz) Moritzstr. 25 www.neue-saechsischegalerie.de

Projektraum des Künstlerbundes Moritzstr. 19 www.ckbev.de 4.12. - 4.1. 2 + 2 Neue Werke von Wolfram Schneider, Jörg Steinbach, Susanne Werdin und Karin Pietschmann 15.1. - 8.2. Stadtreflexionen Reitbahnviertel, Malerei Sächsisches Industriemuseum Zwickauer Str. 119 www.saechsisches-industriemuseum.de Dauerausstellung: typische Exponate zur Industriegeschichte Sachsens 15.11.- 17.2. Sächsischer Staatspreis für Design 2012, Ausstellung der Arbeiten der Preisträger und Nominierten 2012

Villa Esche Parkstraße 58 www.villaesche.de Dauerausstellung: Henry Van der Velde Museum, Möbel, Porzellan und weiteres au der Zeit des Jugendstils 2.11. - 27.1. Reflexionen,

Radierungen und Gemälde von Christian Lang 31.1. – 19.5. Vorläufer Henry van de Veldes -Jugendstilträume aus der Sammlung Giorgio Silzer Wasserschloß Klaffenbach Wasserschloßweg 6 www.wasserschloss-klaffenbach.de 17.11. - 13.1. 50 Jahre Studioglas, Europäische Glasgestaltung 19.1. - 24.2. 3 Wege: Keramik von Antje Scharfe, Martin Möhwald & Martin Neubert Weltecho Annaberger Str. 24 www.weltecho.eu 15.12. - 4.1. Jahresendausstellung „Zapfen“ mit Werken von 20 Künstlern Region Daetz- Centrum, Lichtenstein Schlossallee 2, Lichtenstein www.daetz-centrum.de Dauerausstellung: Meisterwerke in Holz 23.11. - 3.2. Andere Länder, andere Krippen, 11. Ausstellung mit weihnachtlichen Krippen aus aller Welt Galerie Angewandte Kunst Schneeberg im Schloss Lichtenwalde Schlossallee 1, Lichtenwalde www.fh-zwickau.de/index. php?id=2430 23.11. - 10.2. Paper la Papp - Künstlerisches auf und aus Papier 37


BAzAr

hocker & locker aaltra Kleines gemütliches Kneipchen/ Clübchen. Freitags Live-Musik von entdeckenswerten Newcomern. Im Sommer gemütlicher Biergarten mit Open-Air-Veranstaltungen. Hohe Str. 33 im Haus Arthur, 09112 Chemnitz, Fon 037136769317, Di-Fr ab 18 Uhr, Sa ab 19 Uhr (außerhalb der Öffnungszeiten nach Absprache), So: Dinner in the Dark (mit Voranmeldung), www.aaltra-chemnitz.de AJZ-Kolonnade geöffnet bei Veranstaltungen sowie montags 19–23 Uhr „mondays kitchen“ - leckeres Essen zu fairen Preisen. Chemnitztalstr. 54, 09114 Chemnitz, Fon 0371-449870, kneipe@ ajz.de, www.ajz.de

Buschfunk Die Cocktailbar in Chemnitz; ausgewähltes Zigarrenangebot; mobile Bar; Cocktail-Happy Hour tgl. 19-20 Uhr: 1 Cocktail bestellen - 2 trinken - 1 bezahlen; Professionelles Barcatering buchbar. Zschopauer Straße 48, 09111 Chemnitz, so-do 18-2, fr/sa 18-4 Uhr, Fon: 0371-631366, Fax: 0371-6511955, info@buschfunk-chemnitz.de, www. buschfunk-chemnitz.de ankh - Café Kneipe Schönherrstr. 8, 09113 Chemnitz, Fon 0371-4586949, www.cafeankh. de, Mo-Fr ab 17 Uhr, Sa ab 16 Uhr, Sonntag ab 10 Uhr Sonntagmorgenaufstehfrühstück

EXIL - CAFE / BAR Essen & Trinken im Schauspielhaus Zieschestrasse 28, 09111 Chemnitz, Fon 0371-4009024, myspace. com/exilcafe, tgl. ab 11 Uhr

Esperanto Musikcafe-Bar-Kulturkneipe täglich wechselndes Musikprogramm mit DJ bei freiem Eintritt, internationale Küche, Livemusik, Wasserpfeifen, Gesellschaftsspieleverleih, größtes Absinth & Milchshakeangebot in Chemnitz, seperates Raucherzimmer, große Terrasse, Carolastraße 7, 09111 Chemnitz Fon: 0371/3556372 www.esperanto-network.de, di - so ab 18 Uhr

Imagine-Pub irische Biere-Whiskies-Musik, Dienstag Cocktailparty (alle Cocktails 3 Euro) Reichenhainer Str. 9, 09126 Chemnitz, Fon 0371-5202317, www.imagine-pub.de, tgl. ab 19 Uhr

38

saus & schmaus Larrys Irish Pub das gemütliche Irish Pub mit Murphys Red & Stout, irischer Küche, hausgemachten Burgern, Livemusik und geselligen Gästen, im Keller der Markthalle gelegen An der Markthalle 1, 09111 Chemnitz, Mo-Sa ab 18 Uhr, Tel. 0371/ 6662630 Karls Brauhaus Wie Karl Marx über Bier dachte, ist nicht überliefert. Da sein riesiger Nischel aber nun Tag und Nacht über Chemnitz wacht, wurde er zum Namenspaten für diese rustikale Hausbrauerei im Terminal 3. Das Brauen übernimmt der Chef hier selbst und er versteht sein Handwerk wie kein Zweiter. Ein echter Bierosoph, der auch sonst für gemütliche Kneipenabende und gut-bürgerliche Küche bürgt. Und wer dem ollen Karl mal zuprosten will, tut dies am besten von der großen Terrasse aus. Brückenstr. 17, Fon: 03719093880, www.karls-brauhaus.de, Mo - Sa ab 16 Uhr, So ab 10 Uhr

Monk Café genießen und Leben schmecken Franz-Mehring-Str. 22, 09112 Chemnitz, Fon 0371305430, tgl. ab 18 Uhr

DON Bistro – Restaurant – Lounge Specials immer Sonn- und Feiertags von 10 - 14:30 Uhr BrunchBuffet für 14 Euro, Kaffee und Tee satt, incl. 1 Saft, „Mediterranes Buffet“ für 10 Euro; DON, der Treffpunkt moderner Stadtmenschen mit leichter mediterraner Küche. Jakobikirchplatz 4 (Rathaus-Passage), 09111 Chemnitz, Fon 03714009040, info@don-chemnitz.de, www.don-chemnitz.de, Mo–Do 11–0, Fr/Sa 11–1 Uhr, So 10-0

Sushi Bar Chemnitz Take away, Catering, Sushi-Lieferdienst Brückenstr. 4, 09111 Chemnitz, Fon 0371-6665657, www.sushifreunde.de, Mo - Fr 11.30 - 22 Uhr, Sa 11.30 – 23 Uhr, So 18 – 22 Uhr

EIN ADRESSEINTRAG MIT FIRMENLOGO. NUR 15 EURO MONATLICH.

Brazil Café - Restaurant – Bar Innere Klosterstr. 10 / Ecke Theaterstr., 09111 Chemnitz, Fon 03716660050, www.restaurant-brazil.de, info@restaurant-brazil.de, Mo-Do 09-01 Uhr, Fr+Sa 09-03 Uhr, So 10-01 Uhr, Cocktail Happy Hour tgl. 19-20 Uhr, So 18-01 Uhr jeder Cocktail 4 Euro, jeden Sonntag Brunch ab 10 Uhr

facebook.com/ 371stadmagazin

MEHR INFOS UNTER: 0371/3550312


Clubabend. Wöchentlich Freitag und Samstag geöffnet. Altchemnitzer Str. 27, 09120 Chemnitz, Weitere Infos wie Anfahrtsskizze & Programm gibt es unter www.sanitaetsstelle.de oder www.myspace.com/sanitaetsstelle Tillmanns Sonntag + Feiertag ab 10 Uhr lecker Brunch, Montag Blue Monday Cocktails – 2 genießen 1 zahlen, Sa: Frühstück 8,90, Do: Vernasch mich! - Buffet. Im Terminal 3, Brückenstr. 17, 09111 Chemnitz, Fon 0371-3558763, www.tillmanns-chemnitz.de, tgl. ab 11 Uhr

nacht & nebel Club Atomino Kulturelle Ereignisse von internationalem Format und Sportveranstaltungen verschiedener Coleur. Mühlenstraße 94, 09111 Chemnitz, Fon: 0371-4959546, www.atominoclub.de, Mi + Do ab 21 Uhr, Fr + Sa ab 22 Uhr HALLE Olbernau jeden Freitag Party auf 2 Floors, günstige Getränkepreise, Samstags Oldie-Party, Livekonzerte, Events Grünthaler Str. 125, 09526 Olbernhau, Fon 037360 12823, www. halle-olbernau.de, info@halle-olbernhau.de, Fr+Sa ab 21 Uhr Ndorphin Club Gemeinsam zu ELEKTRONISCHER MUSIK feiern! In einzigartigem Undergroundclub Ambiente! N*DORPHINCLUB Blankenburgstr. 62, 09114 Chemnitz www.ndorphinclub.de Südbahnhof Chemnitz Die Chemnitzer Szenelocation, Konzerte-Events-Club-Bar. Do ab 21 Uhr, Fr + Sa ab 22 Uhr, suedbahnhof-chemnitz.de, www.achtermai.com, www.club-vampire.de Sanitätsstelle Live Club Kleiner Club, gemütliches Ambiente, ein Außenbereich mit „beach flair“. Dazu viel gute LiveMusik in jeglicher Richtung (von talentierten Newcomer Bands gespielt) oder so manch „bassiger“

Subway to Peter Live Music Pub Lauter Tag: Konzert, Leiser Tag: Kein Konzert, Leute treffen, quatschen, Specialpreise, Mexicaner + Knoblauchschnaps self made, Merchandising, Peterstr. 1, C., Fon 0371-4041534, tgl. ab 19 Uhr, www.subwaytopeter.de

fix & satt

SUBWAY - eat fresh Die leckersten Sandwiches der Welt frisch vor ihren Augen nach Lust und Laune zubereitet. Auch als Catering für Geschäftsfeiern, Bürolunches, kleine und große Partys. Am Rathaus 1 (Galeria Kaufhof), Bahnhofstraße 1 (Hbf), Zwickauer Str. 81 (b. Stop + Go),Thomas - Mann - Platz 1 (Sachsen-Allee), www.subway-sandwiches.de

karten & Co CITY TICKET Bundesweiter Kartenvorverkauf, Versand von Originaltickets & Computertickets Moritzstr. 20 (Tietz), 09111 Chemnitz, Fon 0371-6945702, www.city-ticket.de, info@city-ticket.de, Mo-Fr 10-20 Uhr, Sa 10-16 Uhr

Bahrheiten

Der Brühl sagt schalom Das Schalom Restaurant hat seinen geplanten Umzug von der Carolastraße auf den Chemnitzer Brühl vollzogen. Nach langer Ausbauzeit hat die jüdische Gastlichkeit nun ihr neues Quartier in einem 1870 erbauten Eckhaus auf der Heinrich-Zille-Straße in Besitz genommen. Kleiner, schlichter und feiner als sein Vorgänger – so könnte man das neue Schalom beschreiben. Und weil im Gegensatz zum alten Lokal alles kompromisslos geplant werden konnte, wirkt das neue Restaurant sehr authentisch. Die großen Glasscheiben und die warme Beleuchtung wirken freundlich und einladend und erleichtern einen spontanen Gang über die Schwelle. Ein niedrigschwelliger Ort im besten Sinne. Federführend bei der Einrichtung war neben der Möbelgalerie Tuffner übrigens der Chemnitzer Designer Professor Clauss Dietel. Liebevolle Details wie ein historisches Handwaschbecken und das alte Klavier wurden dekorativ in Szene gesetzt. Das farbenfrohe Wandgemälde sorgt seinerseits für einen modernen Gegensatz. Die überarbeitete Karte mit den koscheren Speisen präsentiert nun etwas schlanker, was man durchaus als Gewinn bezeichnen kann. Viele kleine Speisen mit Ursprung im Nahen Osten und Nordafrika wie Humus, Auberginenmus und Couscoussalat bieten auch für den kleinen Geldbeutel einen leckeren Einstieg und sorgen bei Vegetariern für Begeisterung. Neben kleinen Veranstaltungen mit Themen aus der jüdischen Lebenswelt plant das neue Schalom ab Januar auch einen Mittagsbetrieb. Und wenn der Winter überstanden ist, freut sich Geschäftsführer Uwe Dziuballa auf die Eröffnung der großen Terrasse, die mit riesigen, ausfahrbaren Markisen überdacht ist. Der Brühl sagt Schalom! Schalom Restaurant, Heinrich-Zille-Straße 15, 09111 Chemnitz, Fon 0371 6957769, Sa-Do ab 17 Uhr, Fr abends geschlossen (Sabbatbeginn), www.schalom-chemnitz.de Text: @ndré Foto: Sven Gleisberg

39


BAzAr TICKET-SERVICE MARKT 1 Tickets für Messe Chemnitz, Stadthalle Chemnitz und Wasserschloß Klaffenbach sowie bundesweiter Kartenvorverkauf Markt 1, 09111 Chemnitz, Fon: 0371 69068-55, Fax: 0371 6906830, E-Mail: ticketservice@c3-chemnitz.de, Mo - Fr 9 - 19 Uhr, Sa 9 - 16 Uhr

TREFFPUNKT Bundesweiter Kartenvorverkauf, Konzertkasse & Ticketservice für alle Konzerte, Festivals, Highlights in Chemnitz, Dresden, Leipzig & Umgebung; Eventreisen, Kurreisen und Fernreisen, Tagesfahrten, Bücher, CDs + DVDs, Kleinanzeigen Rosenhof 11, 09111 Chemnitz, Fon 0371-690663370, Fax 0371-690663377, www.sz-ticketservice.de, Mo-Fr 08-18 Uhr

brett & bühne C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH Messe Chemnitz / Stadthalle Chemnitz / Wasserschloß Klaffenbach Theaterstraße 3, 09111 Chemnitz, Fon Zentrale: 0371 4508-0, E-Mail: info@c3-chemnitz.de www.messe-chemnitz.com, www.stadthalle-chemnitz.de, www.wasserschloss-klaffenbach.de, www.c3-chemnitz.de

Service und Karten, Fon 03714000-430, theater-chemnitz.de, Opernhaus: Theaterplatz 2, 09111 Chemnitz, Schauspielhaus: Zieschestr. 28, 09111 Chemnitz, Figurentheater im Schauspielhaus: Zieschestr. 28, 09111 Chemnitz Abendkassen ab 1 Std. vor Vorstellungsbeginn geöffnet DAStietz Das Kulturzentrum im Herzen von Chemnitz bietet Begegnungen, Aktionen, Bildung, Kunst und Kultur. Lebendig, sinnlich, informativ und erholsam -- In dieser Mischung ist DAStietz ein Haus für alle Generationen. DAStietz beherbergt die Stadtbibliothek, die Volkshochschule, das Museum für Naturkunde, die Neue Sächsische Galerie sowie im Erdgeschoss zahlreiche Läden. Moritzstraße 20, 09111 Chemnitz, www.dastietz.de, Zentrale Information, Service, Kursbuchungen und Kartenvorverkauf: Fon 0371-488 4366, E-Mail: service@dastietz.de, Mo–Fr 10–20 Uhr, Sa, So und Feiertags 10–18 Uhr. Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH Schauspiel, Konzerte, Musiktheater Buchholzer Str. 67, 09456 Annaberg-Buchholz, Service: Mo-Fr 9 - 17 Uhr, Fon: 037331-407131, www.winterstein-theater.de, service@winterstein-theater.de

Chemnitzer Gewölbegänge e.V. Fabrikstraße 6, 09111 Chemnitz, Büro: Weststraße 8, 09112 Chemnitz, Fon 0371 – 3346056, Funk 01620355356, www.chemnitzer-gewoelbegaenge.de Das Chemnitzer Kabarett An der Markthalle 1-3, 09111 Chemnitz, Fon 0371-675090, Fax 0371-6750921, VVK Mo-Do 10-18 Uhr, Fr 10-14 Uhr, Eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn werden alle Reservierungen gelöscht. info@das-chemnitzer-kabarett.de, www.das-chemnitzer-kabarett.de

Die Theater Chemnitz Oper / Ballett / Philharmonie / Schauspiel / Figurentheater

40

Fritz Theater Ein abwechslungsreiches Theaterprogramm, vom Krimi zur Komödie, vom Klassiker zum Drama. Kirchhoffstraße 34-36, 09117 Chemnitz, Karten: Mo-Fr 18-19 Uhr persönlich im Theaterfoyer oder per Telefon 0371/ 8747270. www.fritz-theater.de, www. facebook.com/fritztheater Kabarett „Sachsenmeyer&Co.“ Spielstätte: Kabarett-Kiste, An der Markthalle 8 (im Hedwighof), 09111 Chemnitz, Fon 0371-6947711, Fax 0371-8080826, www.sachsenmeyer-kabarett.de, sachsenmeyer@t-online.de

Kultour Z. GmbH Stadthalle Zwickau Bergmannsstr. 1, 08056 Zwickau Konzert- und Ballhaus, „Neue Welt“, Leipziger Str. 182, 08058 Zwickau, Ticket-Fon: 0375-27130, www.kultour-z.de Stadthalle Limbach-Oberfrohna Kultur / Freizeit / Business / Shows / Konzerte / Galas / Bälle FZLO – Freizeitstätten GmbH Limbach-Oberfrohna, Jägerstraße 2, 09212 Limbach-Oberfrohna, Fon 03722-469310, Fax 03722469320, info@fzlo.de, www.stadthalle-lo.de

kino & glotze Clubkino Siegmar Zwickauer Str. 425, 09117 Chemnitz, Fon: 0371-851971, Fax: 0371-8102146, Programm unter www.filmwerkstatt.de, Kartenreservierung per Tel., täglich Spätvorstellungen, Eintritt: 4 Euro, erm 3 Eur CineStar am Roten Turm 11 Leinwände Am Neumarkt 2, 09111 Chemnitz, Tickethotline/ Programmansage/ Prog.-Faxabruf 0371-6663666, kostenlose Online-Reservierung/ Kartenkauf: www.cinestar.de, Di+Do Kinotag ab 4 Euro, tgl. ab 14 Uhr, Fr+Sa Spätvorstellungen Weltecho.Kino Eintritt 4 Euro, ermäßigt 3 Euro Programm unter www.weltecho.eu, tel. Kartenreservierung oder per Mail: kino@weltecho.eu Annaberger Str. 24, 09111 Chemnitz, Fon: 0371 - 364691

jugend & freizeit Chemnitzer Kunstfabrik offene Werkstätten: Malerei & Grafik, Druckerei, Plastik, Keramik, Theater, Musik, Medien, integrative Werkstätten Neefestr. 82, 09119 Chemnitz, Fon 0371-49599740, www.chemnitzerkunstfabrik.de, Mi 14-23 Uhr; Mo+Di+Do+Fr 14-20 Uhr

Kinder- und Jugendhaus Substanz – das blaue Haus.

Graffitiwände, Hoch- und Niedrigseilelemente,Tischtennis,Billard, Kicker, Dart, Wii, Bolz- und Basketball, Turnhallennutzung sowie Kreativangebote. Vermietung des Jugendcafes mit Bar und Musikanlage für Eure Party. Di – Do 15:00 -20:00, Fr 15:00 – 22:00 und nach Absprache. Heinrich-Schütz-Straße 47 09130 Chemnitz, fon: 4442814 substanz@swfev.de Jugendclub Kolonnade offener Jugendclub im AJZ mit Tischtennis, Kicker, Dart, Di 17–21 Uhr Volxküche - lecker Essen für wenig Geld, Mi 17–21 Uhr Volxküche light, 1 x monatlich Filmtag, erweiterte Öffnungszeiten zu Veranstaltungen, Fitneßstudio, Kreativ- und Fahrradwerkstatt, Fotolabor, Proberaum, Graffiti - Projekte, Freizeitmaßnahmen und internat. Jugendbegegnungen, Chemnitztalstr. 54, 09114 C., Fon 0371-449870, jugendclub@ ajz.de, www.ajz.de Kinder- & Jugendhaus Compact Unser Angebot: Kletterwand, Riesentrampolin, PS3, Billard,Tischkicker, Tischtennis, Fußball, Basketball, Karten- und Brettspiele, Kreativangebote,Internet, Vermietung uvm. Alfred-Neubert-Str. 9, 09123 Chemnitz, 0371-242343, Di+Do 14–20 Uhr, Mi 14–18 Uhr, Fr+Sa 15–22 Uhr, www.jugendhaus-compact.de, kjh-compact@kjf-online.de Kinder- und Jugendklub El Zwo Basketball, Billard, Computer, Fußball, TT (Training immer Do ab 15 Uhr), Tischkicker, Playstation, Volleyball, Vermietung uvm. Liddy Ebersberger Str.2 (Gablenz), 09126 Chemnitz, Fon 0371 741153, kjk-elzwo@kjf-online.de, Di-Do: 14-20 Uhr, Sa 14-21:30 Uhr, So/Mo geschlossen

rat & tat AIDS-Hilfe Chemnitz e.V. Information, Prävention, Beratung, Begleitung, Öffentlichkeitsarbeit Karl-Liebknecht-Str. 17b, 09111 Chemnitz, Fon 0371-415223, Fax 0371-4791664, info@chemnitz. aidshilfe.de, Beratungszeiten: Mo+Mi 18-20 Uhr, Di+Do 15-20 Uhr, Fr 09-14 Uhr


BASIS sozialpäd. begleitetes Wohnen des AJZ e.V. Hilfe bei Wohnraumsuche, finanz Absicherung, Notwohnung, Behördenwegen, indiv. Probleme, etc. Chemnitztalstr. 54 (im AJZ), 09114 Chemnitz, Fon 03714498723 od. -17, Funk 0177-2630142, Mail: basis-ajz@web.de, Mo-Do 12-18 Uhr, Fr 11-14 Uhr different people e.V. Anlaufstelle für Homo,- Bisexuelle und Trans*, Aufklärungsprojekt, Gruppen, Veranstaltungen, offener Treff, Freizeitgestaltung, Beratung: Do 17-21 Uhr mit Voranmeldung, E-Mail + Telefon jederzeit, weitere Termine nach Absprache Di - Do 19 - 22 Uhr, Hauboldstr. 10, 09111 Chemnitz, Fon 037150094, www.different-people.de MOJA Mobile Jugendarbeit des JBH Chemnitz e.V., Streetwork, Hilfe bei Behördenwegen, Bewerbung, Wohnraumsuche, Schul-, Finanzu.a. Problemen, Freizeitgestaltung, Nutzung Internet, Telefon etc. Wladimir-Sagorski-Straße 20, 09122 Chemnitz, Fon 0371-226102, Fax 0371-2362606, moja@jbhc.de, www.jbhc.de Wildwasser Chemnitz e.V. Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt, Beratung, Prävention, Weiterbildung, Selbstverteidigung (WenDo) Kaßbergstr. 22, 09112 Chemnitz, Fon 0371-350534

bio & gut Biolino Bio -Vollsortiment Liebevoll geführter Biomarkt mit Spielecke, Parkplätzen, Fahrradständer und Lieferservice. Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 9-12 Uhr, Oberfrohnaer Str. 43, 09117 C. (Nähe Tierpark), Fon 0371 4002101, www.biolino@chemoline.de

bioFee Ökologisches Catering Wir liefern lecker Biomittagessen und stylische Biobuffets. Sandstraße 116, 09114 C., Fon 0371 90907-45, Fax -46, www.bio-fee.de

Naturkost Sonnenblume Ihr Bio-Markt auf dem Kaßberg mit herzlicher Atmosphäre, offen für Ihre Wünsche steht seit über 14 Jahren für ein frisches, knackiges Vollsortiment an Bio-Lebensmitteln. Ausgebildete Naturkostfachberaterinnen begleiten Sie liebevoll bei Ihrem Einkauf. Franz-Mehring-Straße 8, 09112 Chemnitz, Mo-Do 9-19 Uhr, Fr 9-19:30 Uhr, Sa 9-13 Uhr, www.sonnenblume-chemnitz.de

Van de Bio Naturkost im Schlosskarree Wir sind seit 2001 ihr Bio-Supermarkt in Chemnitz und bieten ihnen ein umfangreiches Sortiment an frischen Bio-Lebensmitteln an. Unser Motto: „Mit Freude frische Bio-Lebensmittel verkaufen!“ Leipziger Straße 62, 09113 Chemnitz, Mo–Fr 9–19 Uhr, Sa 9–16 Uhr, www.vandebio.de

genuss & muss Teelicht Abwarten und Tee trinken Der nette Teeladen mit feinen Tees aus aller Welt. Mit gemütlicher Tee-Lounge zum Tee trinken und Entspannen. Kerzenziehen & Kerzengießen, Neu! Kerzenziehmobil on Tour Schiersandstr. 15, 09112 Chemnitz, Fon & Fax 0371-3346453, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 09-16 Uhr

lanDei trifft staDtkinD

Wer auf dem Chemnitzer Sonnenberg unterwegs ist und die Hainstraße entlang kommt, muß schon ziemlich aufmerksam sein, um einen kleinen neuen Laden nicht zu verpassen: das Landei. Ohne viel Tamtam haben Olaf Jentsch und seine Tochter Christiane Anfang November ihr kleines Lädchen aufgemacht, in dem der Verkauf von gesunden und regional erzeugten Lebensmitteln zum täglichen Brot gehört. Im Landei kommen, wie der Name sagt, sämtliche Lebensmittel frisch aus der ländlichen Umgebung. Diese erfüllen auch ohne teure EU-Biosiegel den Anspruch an ein natürliches Lebensmittel und leisten wegen kurzer Transportwege einen wichtigen Beitrag fürs gute Klima. Käse und Joghurt kommen zum Beispiel vom Rößler Hof aus Burkhardtsdorf und von einer Erzeugergemeinschaft im Vogtland. Obstund Gemüse liefert Gut Gammig bei Dresden, wo psychisch kranke Menschen eine Beschäftigung finden. Und auch eine Ölmühle aus der Nähe von Freiberg zählt zu den Lieferanten. Weil nicht jedes Lebensmittel im kleinen Laden verfügbar ist, füllt das Landei jeden Freitag individuelle Proviantkisten, die die Kunden vorher nach ihren Wünschen zusammenstellen. Noch ist das Landei ein klitzkleiner Geheimtip in der Stadt. Doch wenn das bestellte Schild dann endlich über dem Laden prangt, nimmt vielleicht auch die benachbarte Lidl-Kundschaft Notiz und wagt einen Schritt über die Ladentreppen. Den Rest erledigt eine gute Mund-zu-Mund-Propaganda, die im Landei eine sehr ursprüngliche Bedeutung bekommt. @ndré Landei – Hainstraße 81, 09130 Chemnitz, Mo, Di, Do 10-18 Uhr, Mi u. Fr 12 -20 Uhr, Sa 9-14 Uhr, Fon 0371 27 55 20 52 41


BAzAr ka:put. Nichts von der Stange, jedes Teil ein Unikat. Annaberger Str. 24 (im Hof des Weltecho) 09111 Chemnitz Mi bis Sa 13-18 Uhr, Fon 0371/ 2378703 oder 0162/ 4293780, www.ka-put.de

Chillhouse Head - Shisha -Grow – Ticket Du suchst Bongs, Shishas, Tabak, Shishazubehör, Waagen, Räucherwerk, Anbauzubehör, Tees, Kräuter, Herbals, usw. und professionelle Beratung sowie ein angenehmes Ambiente? Dann bist du genau richtig! Mehr Infos in unserem Onlineshop unter www. chillhouse.de Brückenstr. 8, 09111 Chemnitz, Fon 0371-3676822, Mo-Fr 11.3019.30 Uhr, Sa 12-17 Uhr Chillhouse Zwickau Peter-Breuer-Str. 29, 08056 Zwickau, Fon 0375-4059829, Mo-Fr 11-19 Uhr, Sa 10-15 Uhr

schick & schuh Statt-Laden Mode, Schmuck, Wohnen Webergasse 1, 09111 Chemnitz, Fon 0371 – 666 48 22, Mo – Sa 10 – 19 Uhr, www.stattladenchemnitz.de

PM5 WIR ZIEH‘N DICH AN! In der stylischsten Location im Chemnitz-Center bekommst du Outfits der angesagtesten Labels: Amstaff, Ato, Bench, Billa Bong, Catbalou, Cipo&Baxx, Desigual, G-Star, Khujo, Lost in Paradise, M.O.D., O‘Neill, Pepe, Timezone, Yakuza, Zoo York im Chemnitz-Center, Fon 03722505690, Mo-Fr 09.30-20 Uhr, Sa 09-20 Uhr, www.pm-five.com

ka:put Freches, Witziges und Schräges des jungen Chemnitzer Labels

42

MARKENSTORE bietet Markenbekleidung zu günstigen Preisen. Labels wie Signum, Jette Joop, Diesel, Kitaro u.v.a.. Riesiges Sortiment - auch Übergrößen, ständig Lagerverkauf Mo - Fr von 8.00 - 15.00 MARKENSTORE - immer eine Idee besser, Reichsstr.1A, 2. Aufgang, 2.Etage, 09112 Chemnitz, 03713366744, www.markenstore.de. Spangeltangel Mittels Siebdruckverfahren hochwertig bedruckte Einzelstücke und Kleinstserien des Chemnitzer Streetwearlabels Spangeltangel. Brühl 47, 09111 Chemnitz, Fon 0371-6446448; Mo, Mi, Do 10.00 - 16.00 Uhr, Di und Fr 10.00 18.00 Uhr, Sa 12.00 - 15.00 Uhr; www.spangeltangel.de

haut & haar Barbershop nette Leute, Kaffee trinken, Haare schneiden, Weststr. 49, 09112 Chemnitz, Fon 0371-3550440, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa nach Vereinbarung

KAMMäleon - Ihr Friseur Nur 15 Minuten vom Chemnitzer Stadtzentrum, in stilvollem Ambiente mit exklusivem Service in einer persönlichen Atmosphäre, entspannen... genießen... wohlfühlen! Obere Hauptstr. 15, 09228 Chemnitz/OT Wittgensdorf, Fon 037200 81771, www.kammaeleon.com,

info@kammaeleon.com, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 09-14.00 Uhr Wir vereinbaren gern auch individuelle Termine außerhalb der Öffnungszeiten. Schnittstelle - der Frisör Blitzartiges Bedürfnis nach Veränderung? Dann bist Du bei uns genau richtig! Denn wir kümmern uns um DICH und DEIN Haar und nicht nur um die neuesten Trends. Mo-Fr 9-20 Uhr, Sa 9-14 Uhr, Straße der Nationen 51, Chemnitz , Fon/Fax 0371/4504501 schnittstelle-friseur.de

piercing & tattoo Colour + Coffee by Fimo Mona, Manu und Fimo heißt das Team, das euch individuelle Tattoomotive und Beratung garantiert. Jeden Mittwoch wird bei uns gepierct. Kaffee und Tee gibt´s in gemütlicher Atmosphäre, gegen kleine Spende. Tattoo & Piercing, Reitbahnstr. 21, C., Fon 27561710, Mo-Fr 10-19 Uhr, www.byfimo.de /FB: Colour+Coffee by Fimo

Studio One Tattoo Nails & Piercing An der Markthalle 18, Chemnitz, Fon 0371-6663968, Mo-Fr 11-19 Uhr, Sa nach Vereinbarung, Permanent Makeup, Cosmetic-Lounge & Nails, Georg-Landgraf-Str. 30, Fon 0371-50346532, www.studio-one-chemnitz.de

Irrenanstalt Seid Ihr irre genug für ein Tattoo o. Piercing? Wir helfen euch gern bei der passenden Umsetzung eurer Ideen! Limbacher Str. 65, 09113 Chemnitz, Fon 0172 / 5472009, Di-Fr 10-19 Uhr, Sa 11-14 Uhr

body & soul Shiatsu Massage Shiatsu - jap. Form ganzheitlicher achtsamer Körperarbeit wirkt harmonisierend, die vitale Energie im Körper wird angeregt + ausgeglichen. Eine gute Stunde Entspannung + Wohlbefinden. Berührung ist Nahrung. Solveig Volmer 0171 9350494, www.shiatsu-chemnitz.de MassageRaum ... einfach entspannter leben. Ganzheitliche Massagen und Entspannung. Henriettenstr. 51, 09112 Chemnitz, www.massageraum-chemnitz.de

kugel & kegel 8

8

2

Billardcafé Magic Der perfekte Spielort für Billard, Snooker, Dart und mehr Neefestraße 82, 09116 Chemnitz, Fon 0371-6665894, www.billardcafemagic.de

Vita Bowling Center Im größten Chemnitzer Bowling Center kannst Du dir bei jedem Strike einen schönen Abend machen. Ob Du nun zwischen Dir und den Pins etwa 20 m Bahnlänge zum Ausleben Deiner Präzision siehst, oder ob Du gern in lockerer Runde die Zeit genießt und ein paar Bälle spielst - beim Bowling ist beides möglich. Di-Do ab 15 Uhr, Fr-So ab 10 Uhr, Mo Ruhetag, Wladimir-SagorskiStrasse 20, 09122 Chemnitz, Fon: 0371-2819030, info@vita-bowling. de, www.vita-bowling.de


KleinAnzeigen

tanz & takt

ADTV Tanzschule Köhler Schimmel Tanzkurse aller Gesellschaftstänze, Dance 4 Fans, Steptanz, Paarkurse, Rock’n’Roll, Bauchtanz, Tänze der Karibik, Tango Argentino uvm., Tanzshop: Tickets für Bälle, Galaveranstaltungen, Meisterschaften, Tanzzubehör wie Schuhe, CDs, Kleidung Rosenhof 23, 09111 Chemnitz, Fon 0371-6947900, www.koehler-schimmel.de, Büro und Tanzshop Mo-Fr 09-19 Uhr, Sa 09-14 Uhr

ADTV Tanzstudio Chemnitz Die individuelle Tanzschule. Tom Schramm & Katrin Eylert GbR Schönherrfabrik, Schönherrstr. 8, 09113 Chemnitz, Fon & Fax: 037150346322, Mobil 0178-8372302, info@tanzstudio-chemnitz.de

Die Tanzfabrik Die einzige mit der Tanz-Flaterate! Lernen Sie in entspannter und familiärer Atmosphäre verschiedenste Tanzstile. Von klassisch bis modern ist hier für jeden etwas dabei! Neefestr. 58, 09119 Chemnitz, Fon 0371-4000440, Fax 0371-4000441, tanzen@dietanzfabrik.de, www.dietanzfabrik.de

Emmerling. Die FunTanzschule Gesellschaftstänze für Paare und Singles, Hochzeitstanzkurse, Salsa, Tango Argentino, Swing & Boogie, Rock´n´Roll, Disco Fox, Kindertanz ab 2 Jahre, Dance 4 Fans, Videoclip Dancing Annaberger Str. 79 (Nähe Domäne), 09120 Chemnitz, Fon 0371-5905541, www.tanzschule-emmerling.de

auto & co

Fahrschule Thomas Swarowsky Theodor-Körner-Platz 12, 09130 Chemnitz, Fon 0371-4020057, Mobil: 0174 1867554, mo,mi, fr 16-18 Uhr, www.fahrschule-swarowsky.de

Mobiler Reifen Service Gummistiefel Montage vor Ort oder stationär, fachkundige Beratung, Reifen und Felgen aller Marken und Größen zu Top-Preisen, neu oder runderneuert Klaffenbacher Straße 59, 09125 Chemnitz, Tel. 0371 2725029, Mobil: 0178 1808545 /-46, Hofer Straße 39, 09224 Chemnitz / OT Mittelbach Fon: 371/27807924, Fax 0371/27807925 www.reifenservice-gummistiefel.de

fit & froh

Jörg will Björk Wer möchte von euch Damen einen Neuanfang wagen? Die kann mir gern schreiben. Meine Nr: 015226567962. Hallo, Tanzpartnerin für Singlekurs gesucht. Du darfst mind.1,70groß & schlank sein. Gern Treffen zum kennlern. 01747667607 Heiko Suche die PURE LUST an der LUST am Sex,bin sportlich-schlank immer lustig& gut bestückt (21x6cm) warten. normali123@web.de lg Mich Ich 33 suche offene Frau für gelegentliche Abenteuer. Traut euch unter 01723671413 Suche die PURE LUST an der LUST am Sex, bin sportlich-schlank immer lustig& gut bestückt (25x8cm) 01776270010 Paula will Paul

Onside Kletterhalle Klettern in über 200 Routen bis 15 m Höhe, Bouldern, Kinderklettern, therapeutisches Klettern, Indoor-Hochseilgarten, Klettersteig, Sauna, Ausrüstungsshop, Cafeteria. Matthesstraße 20, Am Konkordiapark, 09113 Chemnitz, Fon 0371-33498888, Mo–So 9.30 bis 22 Uhr, www.onsideklettersport.de

facebook.com/ 371stadmagazin

Süße Maus sucht süßen Mäuserich für süße Stunden zu Zweit. Melde dich unter 015734315843 Lieber Paul, bitte melde dich bei mir (w,32)! Ich freue mich über ein Foto von dir. Deine Paula. neu2013@ ymail.com

Herz zu erobern!Nette, junge Frau, 21, sucht nach den Mann fürs Leben. Er sollte 24-29 J., treu, ehrlich& NR sein. EngelSuchtIhn@ gmx.de Musik im Ohr Ich suche eine nicht zu teure Akkordeonnachhilfe.Spiele erst wenige Monate by DIY & benötige nun Hilfe. drehdich_bewegdich@ yahoo. Leute und Freude Привет!! Suche Menschen, die mit mir russisch sprechen wollen. Biete Kaffe, Kuchen und jede Menge Witz.Moni, butterbemme@gmx.net M 33 sucht Leute zum Treffen, Ausgehen oder einfach nur Spaß haben. Meldet euch bei mir 01723671413 Es schließt sich eine Tür, dafür öffnet sich ein Fenster... Verrücktes Huhn sucht Gegenstück! 01735804109

Tel. (0371) 5 61 47 44 www.die-verreiser.de

43


shots

BC | Sweetest Taboo Part VII | 08.12.2012

44


Moccabar | New Noize Party | 01.12.2012

Alle Partyfotos gibt’s unter www.sachsen-fernsehen.de.

Holt euch die 371 App!

45


shots

Nachtwerk | 10.000 - Friends will be friends | 08.12.2012

46


MensaClub FX | Girl Fire | 14.12.2012

Alle Partyfotos gibt’s unter www.sachsen-fernsehen.de.

Holt euch die 371 App!

47


Horoskop Schütze 23.11. - 21.12. An einer Haltestelle oder in der Straßenbahn entdeckst du eine vergessene Schneekugel. Du musst schnell sein, um sie für dich zu sichern, denn in ihrem Innersten befindet sich ein kleines Männlein mit Zauberkräften. Steinbock 22.12. - 20.01. Happy new year! Happy new beer! Can´t get enough of it. Oh you really love it. Makes you feel your energy. Be strong, one for all and all for one! Wassermann 21.01 – 19.02. Lass den Kopf nicht hängen. Dieses altmodische Klammern bringt dich nicht weiter. Nimm stolz die neue Wäscheleine und überlege, wer hier die Hosen anhat. Fische 20.02. - 20.03. Liebe Leber ungewöhnlich! Für den großen Hummer zwischendurch reicht dein Budget momentan nicht. Dennoch musst du nicht auf kulinarische Genüsse der Extraklasse verzichten. Feine Leber-Pfannkuchen (Oladji is petscheni) machen dir klar, dass Geld nicht alles ist. http://www.kochmix. de/rezept-leber-pfannkuchen--oladji-is-petscheni--14558-2.html Widder 21.03. - 20.04. Ach Gottchen Charlottchen, nimm es nicht so schwer. Es ist lange her. Fahre lieber ans Meer. Es schaukelt hin und sehr beschwingt auf und nieder und da ist sie wieder. Die Liebe.

Krebs 22.06. - 22.07. Abenteuer im Forschercamp. Du träumst von gut aussehenden Experten, professionellen Profis und Hightech- Messstationen. Achte auf Einzelheiten, z.B. eine ganz außergewöhnliche Tätowierung, denn einen der Profis kennst du von irgendwoher und wirst ihn/ sie dort wiedertreffen. Löwe 23.07. - 23.08. Razzle dazzle rose, Rouge allure, Amararot und Drachenblutrot verfehlen ihre Wirkung nicht. Bei einer sehr aufregenden Marmeladenorgie mit einer ganz bestimmten Person lernst du viel über die Reize der einzelnen Rotnuancen. Jungfrau 24.08. - 23.09. Das Jahr der 13 ist angebrochen. Es ist mysteriös, aber ungefährlich. Du hast 13 Wünsche frei: im Januar zwei, im Februar drei, im März und April leider keinen, dafür im August fünf und im Dezember wieder drei. Waage 24.09. - 23.10. Es passieren ungewöhnliche Dinge. Erst wird etwas verschwinden, dann wirst du etwas finden. Glückstag: 21 / Glückszahl: 4 Skorpion 24.10. - 22.11. Die Zeit der Traurigkeit im Hosenstall hat ein Ende. Und wie es sich für einen echten Hosenstall gehört, geht gleich wieder alles durcheinander. Schon bei der ersten Gelegenheit raschelts im Stroh. In einem verrückten Moment voll Glückseeligkeit findest du die Nadel im Heuhaufen.

Stier 21.04. - 20.05. Nachdem der Weltuntergang Geschichte ist, findest du in einem alten Biene Maja Kalender einen Hinweis auf dein früheres Leben. Verschiedene Reinkarnationsphantasien beflügeln dich. Du fühlst dich jetzt leicht und frei, nur die Sehnsucht nach dem Sommer bleibt. Zwillinge 21.05. - 21.06. Muhschebubu. Ein Begriff wie ein Versprechen. Mache die Festbeleuchtung aus, wenn du Gäste empfängst, denn es geht um Basisarbeit. Was du jetzt tust, wird wegweisend für alle Zeiten deines Lebens sein. 48


Lieber Herr Kummer, ich habe mich erkundigt: Das Januar-371 erscheint bereits am 20.12.. Deshalb habe ich die Hoffnung, dass mich die Antwort auf diese Frage gerade noch rechtzeitig erreicht. Meine (verzweifelte) Frage ist nämlich: Was soll ich meinem Vater zu Weihnachten schenken?

letzte frage Herr Kummer gibt Antwort

Einige der Stadtmagazin-Leser erwarten anlässlich des bevorstehenden Weltuntergangs vor den Gottvater zu treten. Hier wird natürlich die Lebensleistung abgefragt, ein schönes Geschenk an der Himmelspforte kann sicher nicht schaden, großer Nutzen ist aber an dieser Stelle nicht zu erwarten. Alle anderen, die sicher sind auch an Weihnachten noch auf Erden wandeln zu dürfen, stehen wie jedes Jahr vor der kniffligen Frage: Was schenke ich meinem Vater? Die Söhne und Töchter rätseln, überlegen, zerbrechen sich fast den Kopf, dabei ist es doch so einfach: Schlips, Socken, Rasierwasser und fertig ist das Weihnachtsgeschenk! Wem das zu poplig ist, braucht sich nur mal umzuhören, was Väter mitunter so geschenkt bekommen. Wie lief es z.B. bei Michael Jackson? Wenn er nicht spurte, kriegte er eins mit dem Gürtel übergezogen: Ohne übertriebene Liebe, dafür mit beispiellosem Ehrgeiz, prügelte Papa Joe seine neun Kinder zu Höchstleistungen. Als sich das arme Würstchen Michael aber dann in den „ King of Pop“ verwandelte, ließ er seinen Vater an Weihnachten präsentelos links liegen und bedachte in seinem Testament Hinz und Kunz, Äffchen, Minderjährige, Plastikfiguren aber nicht den Familienpatriarchen. Späte Rache statt Geschenke, lautete hier das Motto. 48

Foto: suze / photocase.com

Was bekommt Adam Opel, einer der Väter des deutschen Automobils, in der Weihnachtszeit postum geschenkt? Nichts Schönes, das Opel-Werk in Bochum wird nach langer ruhm-reicher Geschichte dicht gemacht. Selbst das lang geplante, harmonische Fami-lien- und Weihnachtsfest zum 50-jährigen Bestehen der Autofabrik, musste aus Angst vor Ausschreitungen abgesagt werden. Ob sich der Gottvater des Soul an seinen Weihnachtsgeschenken erfreuen konnte, darf ebenfalls bezweifelt werden. Die auserlesenen Gaben konnte der Meister kaum auspacken und bewundern. James Brown starb leider am 25. Dezember 2006. Der Vater der deutschen Einheit, Helmut Kohl, wünscht sich schon seit Jahren einen Friedensnobelpreis unterm Weihnachtsbaum. Bislang vergeblich, stattdessen bekam er von der BILD-Zeitung ein tonnenschweres Berliner Mauer-Element in den Garten gestellt. Die Post schenkte dem Altkanzler in Zeiten, in denen kein Mensch mehr Briefe schreibt, eine Sonderbriefmarke. Einen Schlips hätte der überzeugte Anzugträger Kohl sicher besser gebrauchen können. Auch der heilige Vater in Rom bekommt jede Menge seltsame Geschenke. Die Stadt Traunstein schenkte dem Papst eine riesige Kirchenorgel und der Kammerchor „Würzburger Dommusik“ schenkte dem alten Herrn die Oper „Augustinus – ein klingendes Mosaik“. Insgeheim hätte sich der heilige Vater bestimmt mehr über handfeste und praktische Dinge gefreut. Socken, Schlips und Rasierwasser sollten als bewährte Standard-Geschenke für den Herrn also bitte nicht gering geschätzt werden. Und wenn diese Einkäufe dann über den Kassenscanner gezogen werden, ist das jedesmal ein kleiner Weihnachtsgruß an Norman Joseph Woodland, dem Vater und Erfinder des Barcodes, der kürzlich verstorben ist.

i

Auch ein Frage an Herrn Kummer? Dann schreibe an: letztefrage@371stadtmagazin.de 49



371Stadtmagazin