Issuu on Google+

Covergirl: Rose Addams. Mehr über sie auf Seite 7.

HOLIDAY AM ZWIEBELBEET Gemeinsam Gärtnern BITTERSÜSSE MISCHUNG Rock von No Soap Radio LIEB UND TEUER GEMA stresst Clubs

18 - 20.05 MESSE CHEMNITZ ROCK 'N' INK TATTOO CONVENTION

MAI 2012


einblick Impressum

Verlag: CARTELL Agentur für Citymedien Walter-Oertel-Straße 50 09112 Chemnitz Fon 0371 355030 Fax 0371 3550314 info@371stadtmagazin.de Geschäftsführung: Thomas Lehmann Anzeigenleitung: Lars Neuenfeld Fon 0371 35 50 320 anzeigen@371stadtmagazin.de André Schenkel Fon 0371 35 50 316 Verlags- und Redaktionsleitung: Lars Neuenfeld Fon 0371 35 50 312 Programmredaktion: Philip Warschkow Red. Mitarbeiter dieser Ausgabe: Michael Chlebusch Andre Schenkel Jan Kummer Florian Harlass Philip Warschkow René Szymanski Satz & Layout: Kai Rösler, Maik Irmscher Titelbild: Fotograf BIG www.bigthings.eu, Postproduktion: M. Irmscher Redaktions-& Anzeigenschluß: Ausgabe 06/2012 15.05.2012 Auslage: Gastronomie, Kultur- und Szenelocations in Chemnitz, Westsachsen und Erzgebirge Druck: Mugler Druck GmbH Online unter: www.371stadtmagazin.de facebook.com/371stadtmagazin twitter.com/371stadtmagazin Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. 2

Liebe Jugend, sich mal was Verrücktes ausdenken, kreativ sein, einfach mal was Außergewöhnliches machen – das will doch jeder. Habt ihr z.B. auch schon mal mit dem Gedanken gespielt, einfach euer Auto ganz bunt anzumalen? Oder wolltet ihr schon immer mal nur mit einer blinkenden Lichterkette um den Bauch nackt nachts durch Chemnitz laufen? Jaja, dass sind verrückte Einfälle, irgendwo reizt es einen, aber am Ende lässt man es doch sein. Da ist diese diffuse Angst vor der Meinung anderer. Kuck mal, der Spinner mit dem bunten Auto rennt jetzt mit ner Lichterkette um den Bauch durch die Stadt. Niemand will, dass man mit dem nackten Finger auf einen zeigt. Niemand. Fast niemand. Wenn man nur lang genug lebt und das Gefühl vermittelt bekommt, man könne eh machen was man will, entschließt man sich schon mal zu total crazy Aktionen. Unsere ewige Kunstsammlungs-Chefin Ingrid Mössinger ist so eine. Der kann keiner mehr was. Die steht über allem. Meterhoch. Und wenn sie auf ihr Frühstücksei zeigt und sagt das ist Kunst, dann ist es Kunst. Nicht jeder muss ihr das glauben, nicht mal Frau Mössinger erwartet das, aber kulturfernen Bevölkerungsschichten kann man das schon einreden. Bürgermeisterinnen zum Beispiel, und Vorstandsmännern von lokalen Energieriesen. Die suchten zwar nicht das Ei der Generaldirektorin, dafür aber bunte Ideen für ihren Riesendödel. Denn was nicht jeder weiß: Chemnitz hat den längsten. 300 Meter Schornstein, dass hat sonst niemand. Und damit das nun auch von allen Himmelsrichtungen her zu erkennen ist, wird das Riesenteil nun bunt angemalt und nachts mittels Lichterkette beleuchtet. Schöne Deko, klar, aber in Wirklichkeit Kunst von Weltruf. Die Frau mit dem Frühstücksei hat einen Franzosen aufgetan, berühmt und documentaerfahren, der sich mal was Verrücktes ausgedacht hat. Ach schön wird das. Wenn wir alt sind, machen wir auch mal was Verrücktes. Bis dahin bleiben wir aber schön auf dem Boden. Also, träumt schon mal von eurem Alterswerk Eure 371ler


Das Kunst-Festival Begehungen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Leerstand in Chemnitz mit neuem Leben zu füllen und Abseitiges in den Blickpunkt seiner Bewohner und Besucher zu rücken.

die das ehemalige DDR-Veranstaltungszentrum noch aus der jüngeren Vergangenheit kennen dürften. Nun soll der ungenutzte Bau von der Kunst zu neuen Horizonten geführt werden.

Das Thema der Begehungen 2012 ist „In der Zwischenzeit“ und befasst sich mit Taktung und Zwischenräumen der syn- und diachronen Aspekte menschlichen Lebens. 70 Bewerbungen sind dazu schon eingegangen, 46 aus dem Ausland. Mit der Bekanntgabe des Ortes hofft der Begehungen e.V. nun auf noch mehr Resonanz, und vor allem Konzepte die sich auch auf den Raum selbst beziehen. Dieser steht im Kontrast zum letztjährigen, der JVA. Statt kleiner Zellen prägen das Forum große, sozialistisch geformte Säle und Foyers. Dabei müssen sich mehrere Künstler die wenigen großen Räume der beiden Etagen teilen, was erstmals auch ein Wechselwirken ihrer Werke ermöglicht. Diesmal sollen etwas weniger Aussteller als im letzten Jahr eingeladen werden, auch um die Betreuung durch die ehrenamtlichen OrganisatoDass ein solcher Ort auch mitten im Zentrum der ren intensiver gestalten zu können. Stadt stehen kann, ist wohl einer der liebens- und leidenswerten Züge dieser Stadt. Das Objekt der diesjährigen Begehungen vom 16. bis 19. August 2012 ist das „Forum“ hinter der Parteisäge hinter dem Marx-Kopf, wo es sich seit langem Versteckt. Bekannt sein dürfte es vor allem Partyfreunden,

Begehungen erreichen das Zentrum

Kunstfestival zieht 2012 ins Forum

Letztes Lebenszeichen: Das ehrwürdige Forum wird zur temporären Großraum-Galerie. 4

Text: Michael Chlebusch Foto: Franziska Kurz


Über die Kennzeichnung von Sträflingen, der Verbildlichung der eigenen Religion oder einfach nur als Körperschmuck – Tätowierungen haben einen langen Weg in die Jetzt-Zeit zurückgelegt. Nur lassen sich die Gezeichneten heutzutage nicht mehr so leicht in ein jeweiliges Milieu zwängen. Anders ausgedrückt: Nicht jeder Seemann ist tätowiert und nicht jeder Träger einer Körpermodifikation automatisch ein verurteilter Verbrecher.

Rock und Tinte Eine Chemnitzer Erfolgsgeschichte Fernab der klassischen Fehltritte wie das Arschgeweih, das Tribal auf der Wade oder der Name der Heimatstadt in altdeutschen Lettern auf dem Unterarm, hat sich eine beachtliche Basis an ernstzunehmenden Tattoo-Künstlern und Interessierten auf der ganzen Welt gebildet. Ein gutes Dutzend Magazine widmet sich ausschließlich der Körperverziehrung und unzählige Conventions finden jährlich statt. Der Messe-Muff, der vielen solcher Veranstaltung anhänge, will Sven Borges,

6

Text: Florian Harlass Foto: Rock´n´Ink 2011, Inmove, BIG www.bigthings.eu

einer der Geschäftsführer der INMOVE GmbH für Konzert- und Kulturproduktionen, ablassen. Rock`n`Ink versteht sich selbst als Tattoo-Festival. Ein in sich geschlossenes Szeneevent anstatt einer kalten Verkaufsveranstaltung. Vom 18. bis 20. Mai wird die Messe Chemnitz zum Schauplatz für internationale und nationale Größen der Tattoo-Szene, einer Vielzahl an renommierten Bands und alles was sonst noch in den Kosmos der Tintenliebhaber passt. Zum Beispiel amerikanische Muscle-Cars, Custom-Bikes und ein Model-Wettbewerb, der die schönste tätowierte Frau kürt. „Als Fans der Tattoo-Szene sind wir natürlich auf vielen Conventions gewesen und haben dort gesehen wie man es nicht machen sollte“ kommentiert Borges seine Motivation. „Zu kleine Veranstaltungsstätten, voll gepackt mit haufenweise „Nadelakrobaten“, die eher unbekannt und größtenteils nicht international sind. Zusätzlich noch irgendwelche Alibi-Rockbands, die dazu lärmen“ fährt Sven Borges fort. „Da haben wir uns gefragt, ob das nicht auch anders geht.“

Erfolgsrezept Made in Chemnitz Das Erfolgsrezept: Mehr Platz für die Besucher, stärkere und namhaftere Bands, internationale und nationale Tätowierergrößen neben lokalen Tätowierern, die gute Arbeiten machen. Der Erfolg lasse sich vor allem daran messen, dass sich die Koryphäen der Tattoo-Szene die Zeit nehmen, um zur Rock`n`Ink zu reisen.


„Wir hatten ja im letzten Jahr zur zweiten Auflage schon einige Stars der internationalen und nationalen Elite am Start. Bei zig Conventions an jedem Wochenende auf der ganzen Welt ist es eine große Ehre, wenn solche Leute nach Chemnitz kommen“ schildert Borges, der auch die musikalische Ausrichtung des Festivals mit sehr viel Liebe und Hingabe plant. Tatsächlich sind die Veranstalter von Rock`n`Ink Vorreiter auf dem Terrain der Conventions: „Es gibt in Texas eine ähnliche Veranstaltung, ansonsten sind wir die Ersten die so etwas machen. Wenn jetzt die Stadt Chemnitz noch die überregionale Bedeutung dieses weltweit einzigartigen Events entdeckt, kann es nur noch weiter voran gehen.“ Einen wirklichen Grund sich zu beschweren hat Sven Borges allerdings nicht. Seine Kreation ist schon seit dem ersten Festival im Jahre 2010 sehr gut besucht und auch das Feedback der Besucher und der teilnehmenden Künstler ist nach eigenen Angaben durchweg positiv.

Dauergast unter der Nadel Ein Novum der dreitägigen Messe ist das Finale des größten europäischen Modelwettbewerbes. Bis zu 70 Tattoo-Modelle werden erwartet. Unter ihnen auch das 371-Covermodel Katja Soltmann, die sich selbst Rose Addams nennt und seit Anfang April stolze Besitzerin eines eigenen Tattoo-Studios ist. Seit ihrem 16. Lebensjahr ist die frischgebackene Selbstständige Dauergast unter der Nadel: „Genau kann ich nicht sagen, wie viel Zeit ich im Tattoo-Studio verbracht habe. Alleine mein Bauch-Rippen Tattoo hat schon ca. 15 Stunden in Anspruch genommen! Und da ich schon ganze Körperteile komplett tätowiert habe, kann ich sie schon lange nicht mehr einzeln zählen oder berechnen was ich dafür bezahlt

habe.“ Über Umwege kam die junge Unternehmerin selbst zum tätowieren. „Ich kündigte meinen damaligen festen Job und startete in ein neues, unbekanntes Leben. Nach kurzer Zeit merkte ich jedoch, dass Dinge die mir sehr wichtig sind dort an letzter Stelle stehen und nur das Geld zählt.“ So ergab es sich, dass Katja ihrem Stammtätowierer ihr Herz ausschüttete und er sie unter seine Fittiche nahm. „Er lehrte mich alles was ich wissen muss um zu tätowieren. Ein halbes Jahr später war ich dann schon selbständig. Meinem „Lehrer“ hab ich einiges zu verdanken. Mittlerweile trage ich sogar sein Portrait unter meiner Haut!“ erzählt sie begeistert.

Individualismus und Inspiration

Beinahe der gesamte Sleeve (engl.: Ärmel) von Katja ist tätowiert. Den Grundstein legte sie mit einem Pin-Up Comic im typischen 50er Jahre Stil. Für Tattoo-Trends konnte sie sich allerdings nie so recht erwärmen: „Damals ließen sich alle nur Arschgeweihe tätowieren. Ich war aber noch nie für Modeerscheinungen zu begeistern. Ich habe dieses Tattoo noch, allerdings ist es mittlerweile überarbeitet und umringt von Feuer,Wasser,Erde und Luft.“ Auch Sven Borges sieht die Debatte um Tätowierungen differenziert: „Ich finde es merkwürdig, wenn jemand in ein Tattoo-Studio geht und sagt, ich will mir irgendwas tätowieren lassen. Ich gehe ja auch nicht in den Supermarkt, lege mein Portmonee am Eingang ab und sage: Ich brauche was zu Essen und zu Trinken!“ Um mangelnde Kreativität und fehlenden Individualismus müssen sich die Besucher der Rock`n`Ink vermutlich keine Gedanken machen. Selbstverständlich sind auch Nicht-Tätowierte eingeladen und sich so vielleicht auch eine Inspiration für zukünftige Investitionen unter der Haut zu holen. 7


Der Schrebergarten – gleichermaßen Hort zu beschmutzen knien sie auf Matten. Ein bissder Spießigkeit und Ort simpler Erholung. chen Spießigkeit muss eben doch sein. Doch was, wenn der elterliche Garten Im März entschließen wir, Marie und ich, einen zu weit weg ist und man trotzdem sei- Kleingarten zu übernehmen. Letztes Jahr ernnen Liegestuhl im eigenen grünen Viereck teten wir noch wild, in verlassenen Gärten oder von freistehenden Obstbäumen. Diesmal wollen aufklappen will? Am Ende gar eigene wir die Sache professioneller angehen. Da wir mit Tomaten im Salat landen sollen? Ganz viel Arbeit rechnen, gibt es einen Grundsatz: „Wir einfach: Gründe eine Gartengemeinschaft! übernehmen nur mit Partnern eine Parzelle.“ Die Gardensharing macht die Gärtnerei auch Idee des Gardensharings ist geboren. für junge Leute interessant. Ob das stimmt, findet 371-Redakteur Philip Warschkow „Nicht, dass da bloß Holiday ist.“ gerade selbst heraus. Hier berichtet er über Dann geht es schnell: ein, zwei Chats, ein Treffen mit Eileen und Dennis, einige Telefonate mit seine ersten Erfahrungen.

Holiday am Zwiebelbeet Gardensharing: Gemeinsam Gärtnern Arbeitseinsatz im Kleingarten. Es ist ein schöner Apriltag. Dennis und ich graben kurzärmlig die Beete, sägen eine Konifere um, reißen Wegegrenzer aus dem Boden. Der Garten hat zu viele Grenzsteine, das ist zu spießig. Nebenan haken Marie und Eileen die Blumenbeete. Um sich nicht

potentiellen Vereinen und schon stehen wir mitten in einer Kleingartenanlage. Unser Ansprechpartner, frisch gewählter 1. Vorsitzender, von den Vereinsmitgliedern nur „Chef“ genannt, ist ein offener Mittvierziger mit Oberlippenbart, strahlend weißen Turnschuhen und strammem Bäuchlein. Er zeigt uns freie Gärten, die meisten heruntergekommen und verlassen. Wir entscheiden uns für den Gepflegtesten. Unser Vorpächter war Friseur, mit einem offensichtlichen Faible für Tulpen und Erdbeeren. „Ich kenne euren Vorgänger. Der hat mir immer die Haare geschnitten“, teilte uns ein älterer Herr im Vorbeigehen mit. Andere erzählen vom Urlaub in Thailand, von ihren bereits gesteckten Zwiebeln oder wünschen einfach nur viel Spaß bei der Arbeit. Wer nicht für einen kurzen Plausch am Gartenzaun bereit steht, geht mit grimmigem Blick vorbei und grüßt nicht zurück.

GG statt WG: Eileen (25), Marie (24), Philip (27) und Dennis (26) im Garten. 8

Foto: Michael Chlebusch


„Ich bin ja bemüht junge Menschen in den Verein zu holen. Nicht allen gefällt das“, warnte uns der Vorsitzende bereits vor. In der Sprechstunde erfahre ich warum. Im Kneipenbereich des Vereinsheims läuft Formel 1. Die ersten Biere sind gezapft. Unsere Besprechung findet nebenan im Festsaal statt. Ich frage ob es in ihrem, unserem Verein Gardensharing gibt. „Das gibt es bis jetzt noch nicht, sind wir wahrscheinlich auch nicht interessiert. Weil das dann in Partys und solchen Dingen ausartet.“ Wenn schon junge Menschen, dann sollen sie vernünftig sein und sich für das Gärtnern interessieren. „Nicht, dass da bloß Holiday ist.“ So wollen es nicht nur die Vereinsmitglieder, so will es auch das Kleingartengesetz, wie Joachim Mosch, der Vorsitzende des Stadtverbandes Chemnitz der Kleingärtner e.V., betont: „Bei Kleingärten geht es in erster Linie um die kleingärtnerische Nutzung. Die muss erkennbar sein. Das wurde kürzlich vom Bundesgerichtshof bestätigt.“

Garten mit Gesetzen In unserem Garten soll es locker zugehen. Deswegen waren wir auch froh, als der Verein uns signalisierte, es bei der Heckenhöhe und der Ein-Drittel-Regel (je ein Drittel Nutz- und Zierpfl anzen sowie Erholungsfl äche) nicht so genau zu nehmen. Diese sowie unzählige weitere Bebauungsregeln werden von der Stadt jährlich kontrolliert, Verstöße werden mit Pachterhöhung sanktioniert. Und wer unterwirft sich schon gerne freiwillig solchen Vorschriften? „Das ist eben der Punkt an dem es eine Reform geben muss“, sagt auch der Schriftführer der Sprechstunde im Vereinsheim. „Die Frage ist: Wie wird das Kleingartengesetz in Zukunft sein? Und damit verbunden, ganz wichtig, wie will die Jugend es mal haben?“ Gerade in Gebieten wie Chemnitz, mit jährlich immer mehr freiwerdenden Gärten, bietet sich bald viel Freiraum für junge Ideen. Wir haben Glück, dass sich unsere Ideen schon im Rahmen der Gesetze bewegen. Wir möchten nur frei entscheiden, welches

Gemüse wir anbauen und welche Zierpfl anzen nicht. Party machen wir woanders. Im Garten machen wir nur Tomaten.

Teilen, sparen, lernen Doch bis es soweit ist, muss viel gearbeitet und bezahlt werden, denn ein Kleingarten ist nicht billig. Zum jährlichen Grundbetrag kommen Kosten für Werkzeuge, Jungpflanzen, Grillfleisch etc. Dennis sieht „die Kosten- und Arbeitsteilung beim Gardensharing“ als klares Plus. Wer, wie in einer guten Wohngemeinschaft, nicht alles zu genau nimmt, nicht jeden Cent und jede Arbeitsminute aufrechnet, hat in einem geteilten Garten eigentlich nur Vorteile. Bei uns gibt es Männer fürs Grobe, Frauen fürs Feine, die Kreativen, die Planer und die Macher. Beim Gardensharing „können verschiedene Interessen und Talente einfließen, so dass der Garten vielseitig und ausreichend bewirtschaftet wird“, erklärt Eileen das Konzept. Alleine und in Teilzeit kann ein Garten nicht gepflegt werden. Vor allem nicht ohne Know How. „Die meiste Zeit ging bis jetzt für das Anlesen und Recherchieren drauf“, klärt Dennis auf. Die Erfahreneren umschreiben das am Zaun so: „Keiner ist als Gärtner auf die Welt gekommen.“ Doch mit uns hat die Welt neue Gärtner. Zumindest wenn das Wetter schön ist.

i

Chemnitz Stadt: 181 Vereine, 15.000 Parzellen mit Umland: 217 Vereine, 17.600 Parzellen Belegung: im Sommer zu 99,5% belegt Altersschnitt: über 60 Jahre, Tendenz sinkend Grundkosten (Pacht, Vereinsbeit rag, Wasser, Strom): zwischen 150-180€ jährlich. Kontakte freie Gärten: Entweder www.chemnitzer-kleingaernter.de oder Lieblingsgartenanlage aussuchen und einfach nach freien Gärten fragen.

9


Es sind wirre Zeiten in der Musikkultur der Piraten und sagt ihm, dass die Labels die angebrochen. Seit Jahren war man sich Freunde der Musiker sind und die GEMA sowie das Urheberrecht abzuschaffen auch hieße, die Musik seiner Tatsachen sicher, da werden diese abzuschaffen. Und mitten hinein in diesen Displötzlich in Frage gestellt. Fakt war: Die kurs stellt die GEMA ihre Pressemitteilung zur Musik insgesamt wird schlechter. Musik Neuregelung der Tarife ab dem kommenden Jahr. wird nur noch geklaut und damit noch schlechter. Musik läuft in Deutschland Club FX droht mit Schließung nicht auf Youtube, da braucht man ein Da ist ganz kurz wieder alles gut in der vertrauPlugin. Und Schuld an allem sind die gro- ten Welt der Feindbilder: Ein Aufschrei von Veranßen Labels und die GEMA, weil die unmo- staltern, Clubs, Discos und deren Gästen stimmt heimelig. Mehrere Hundert Prozent Aufschlag ralische Kapitalisten sind. bedeuteten die neuen Gebühren teilweise. Eine

Lieb und teuer Sorgt die GEMA bald für Clubsterben? Und plötzlich gerät dieses Musikweltbild ins Wanken. Da erlaubt sich Sven Regener, Sänger der Band Element Of Crime, einem Redakteur des Bayrischen Rundfunks die Meinung zu geigen, und behauptet Urheberrecht und GEMA seien ihm lieber als Youtube, das mit Musik Geld verdient, ohne etwas abgeben zu wollen. Da sperrt sich Jan Delay im Spiegelinterview gegen eine traurige Vorstellung des kulturpolitischen Sprechers

10

Text: Michael Chlebusch Foto: photocase.com nild& koli

Petition erreicht binnen zwei Wochen 35.000 Unterzeichner. „Die GEMA ist ein Staat im Staate“, wettert Olaf Walter, Inhaber des Chemnitzer Fuchsbaus. Im schlimmsten Falle müsse der Club FX eben Urlaub machen – für immer. Noch warte er aber ab, gehe nicht auf die Barrikaden, denn es sei schon oft vorgekommen, dass die GEMA enorme Erhöhungen angekündigt habe, um dann in Verhandlungen mit den Zahlern moderate Erhöhungen durchzusetzen. Kernpunkt der Tarifreform ist die Vereinfachung für Veranstaltungen mit Musik aus der Konserve – ausgenommen sind reine Konzerte, die Regelung bleibt unverändert. Statt elf Tarifen gibt es ab 2013 nur noch zwei, gestaffelt nach Größe der Location und dem Eintrittspreis. Zahlreiche Sonderregelungen des einstigen Tarifwirrwarrs fallen weg. So schauen beispielsweise Freunde der „Tonträgerwiedergabe bei Tombola-Veranstaltungen


im Freien“ in die Röhre und auch die Beschallung von „Strandpromenaden zur Unterhaltung ohne Veranstaltungscharakter und ohne Tanz“ ist kein Sonderfall mehr. Das mögen witzige Beispiele sein, doch was den Betreibern von Party und Tanz wirklich sauer aufstößt, ist der Wegfall der Jahrespauschalbeträge. Bislang waren die ziemlich günstig. So konnte etwa eine Disco mit 400 Quadratmetern Gesamtfl äche für jährlich gut 7000 Euro an vier Tagen in der Woche die Charts rauf und runter dudeln. Das klingt zunächst nach viel Geld, macht aber pro Veranstaltung gerade einmal 36 Euro GEMA-Beitrag. Bei gemäßigten 100 Gästen sind das aktuell nicht mal 40 Cent, die jeder Gast zahlt für die Musik, die bei einer Veranstaltung läuft, die das Anbieten von Musik als Geschäftsmodell hat. In Zukunft soll dieser Wert mindestens auf das doppelte pro Gast dieser Beispielrechnung steigen. Nimmt der Veranstalter mehr Eintrittsgeld als 2 Euro, erhöht sich auch der Anteil der GEMA-Musiker.

Höhere Kosten, mehr Aufwand Erleichterung sollte die Neuregelung vor allem kleinen Veranstaltern bringen, die nur wenige Veranstaltungen mit moderaten Preisen anbieten. Die Sparen mit den neuen Tarifen angeblich bares Geld. Doch gerade bei den wahrscheinlich Bevorteilten kommt die Neuerung kaum an. Randy Fischer vom Atomino hat die Gebühren nur kurz überschlagen, kommt dabei allerdings auf etwa 70% Mehrkosten. Dabei ist das Atomino momentan gerade 106 Quadratmeter groß und nimmt teilweise keinen Eintritt. Sein Pech: mit nur sechs Quadratmetern weniger würden sich die GEMA-Kosten des Clubs halbieren. Dass die ein Problem haben, die nicht nach GEMA-Maßen gebaut haben, meint auch Südbahnhofbetreiber Jörg Vieweg, der mit etwa 100 Euro monatlichen Mehrkosten noch recht glimpflich davon kommt. In Sachsen könne er das aber nicht einfach auf den Eintritt umlegen. Ihn sorgt vor allem auch der bürokratische Mehraufwand. Für jede Veranstaltung muss er künftig einen gesonderten Antrag ausfüllen. Der Papierkram auch auf Seiten

der GEMA steigt enorm. Wie die GEMA alle Anmeldungen kontrollieren will, fragt sich auch Randy Fischer. Vielleicht prüfen Tausende Mitarbeiter bald vor Ort, wie hoch der Eintritt wirklich ist und ob länger als die bezahlten fünf Stunden gefeiert wird? Es wird daher spannend, wo sich der Streit zwischen Verwender und Vertreter der Musik einpendelt. Eigentlich interessant wäre noch die Meinung derer, denen das Ganze dienen soll: Verleger und Künstler. Inwieweit ein Aufschlag in Clubs deren Auskommen sichert oder die Wertschätzung für ihre Musik erhöht, bleibt einstweilen aber offen.

i

DIE GEMA Für alle, die das jetzt mit der GEZ verwechseln sei gesagt: Die GEMA ist die Gesellsch af t für musikalis che Auf führungs- und mechanische Vervielfält igungsrechte, also ein Verein, der die Interessen von Musikern vertritt und überall da kassiert, wo Musik ihrer Mitglieder gespielt wird. Ähnliche Verwertungsgesellschaften gibt es auch für Autoren und Journalisten (VG Wort) oder bildende Künstler (VG Bildkunst). Labels und Künstler müssen nicht Mitglied der GEMA werden und kommen so leicht auch nicht wieder aus dem Netz heraus, aber praktisch ist sie für Künstler oft die einzige Möglichke it, ihre Interesse n zu wahren. Dass die mit der GEMA nicht immer d‘accord gehen, zeigten zahlreiche Proteste in der Vergangenheit, die sich hauptsächlich um Intransparenz, Bevormundung und Willkür drehten.

11


Die besten Witze sind die, die keiner versteht? Aha. Im Falle des Bandnamens von No Soap Radio, mag dies sogar stimmen. Bezeichnet er ja genau die Pointe auf den Witz, der keiner war und welcher meistens nur für eingeweihte bestimmt ist. Ganz anderes aber das Album „Sweet Chimera“. Hier braucht man nicht lange Rätselraten.

Ende 2010 damit angefangen. Irgendwann im Sommer 2011, als das Album instrumental schon fertig war, gab es dann einen Einbruch im Proberaum, so dass wir erstmal `umziehen´ mussten und sich alles zeitlich dann nach hinten verlagert hat“, berichtet Lars Hamann über die Umstände der Produktion. Die finale Abmischung ihres Album nahmen sie ebenfalls selbst in die Hand. Nur das Mastering überließen sie Philipp Roeder von Bombee.

Bittersüße Mischung

No Soap Radio scheint eine Band zu sein, die genau weiß, was sie will, wo sie steht und welche Rolle Musik in ihrem Leben spielt: „Mir ist es egal, ob ich dabei sehr bekannt werde und mir geht es auch nicht darum Preise zu sammeln, was nicht heißen soll, dass ich nicht ehrgeizig bin. Aber ich weiß, was Musik mir bedeutet. Wenn man viel Liebe und viel Arbeit in seine Musik steckt, wird man auch immer jemand finden, der dafür dankbar ist und sich damit identifizieren kann“, sagt Hamann und spricht dabei sicherlich für das „Wir kommen alle aus unterschiedlichen musika- gesamte Quartett. lischen Lagern, was sich auch in unseren Songs niederschlägt. Eine genaue Stilrichtung kann Ähnlich verhält es sich mit den Texten, welche ich da gar nicht nennen. Vielleicht so Psyche- eher ernste Seiten anschlagen und darauf verweidelic Rock mit einer Prise Punk“, antwortet Lars sen, dass man in dieser reizüberfl uteten GesellHamann, Gitarrist und Sänger, auf die Frage, wo schaft, so Lars Hamann, schnell vergisst, dass er ihre Musik am ehesten verorten würden. Wirft diese Welt sehr sehr groß ist und viele Sachen man als Zutaten noch etwas Stoner, Hardcore und passieren, die nicht so cool sind, wie unser FaceGrunge in die große Rockpfanne, weiß man sehr book-Fernseh--Universum. Eine gute Gelegenheit schnell, warum einem beim ersten Hören Bands jenes beschriebene Universum zu verlassen biewie Queens Of The Stoneage, Faith No More oder tet dementsprechend der 5. Mai, wenn die vier Amplifi er in den Sinn kommen. Über ein Jahr Jungs die Amps auf Anschlag drehen und die zogen sich die Aufnahmen an dem selbstprodu- Bühne des Exils zur ihrer Record-Release-Party zierten Debüt „Sweet Chimera“ hin. „Das Album sicher ordentlichst rocken werden. Und das ist wurde in unserem alten Proberaum in Limbach- kein Witz. Oberfrohna aufgenommen und wir hatten bereits

No Soap Radio veröffentlichen ihr erstes Album

i Einmalig: Vier eineiige Zwillinge in einer Band. 12

Text: chezz Foto: Promo


MehrTUerer sind zurück

Das Studentenkabarett MehrTUerer kehrt mit ihrem neuen Stück „Themawechsel“ am 10. Mai auf den Campus der TU Chemnitz zurück. Das studien- und berufsbedingt deutlich zusammengeschrumpfte Ensemble will mit neuem Stil und hemmungsloser Ehrlichkeit überraschen. Denn die Studenten und Absolventen der TU-Chemnitz diskutieren auf der Bühne, warum ihr Comeback drei Jahre auf sich warten ließ und thematisieren damit das Kabarett selbst. „Nachdem in den letzten zwei Jahren ein Skandal den nächsten jagte, waren wir ständig auf der Suche nach einem roten Faden. Irgendwann haben wir die Suche danach selbst zum Thema gemacht“ sagt Kabarettleiterin Claudia Emmer zum neuen Programm. Anstelle eines klassisch-szenischen Nummernkabaretts bekommt das Publikum Einblick in den kreativen Schaffensprozess der MehrTUerer. Durch die Mangel gedreht wird vom Ensemble entsprechend ihrer bisherigen Programme quer durch Gesellschaft und Medien, was an Politikverdruss, Ökostrom und Katastrophen aktuell in aller Munde ist. „Wir wollen einen neuen Ansatz probieren. Etwas weniger Moral, ein bisschen mehr Wir-Sein“, so Elsa Philipp. Themawechsel wird das vorerst letzte Programm der MehrTUerer unter der Leitung von Claudia Emmer sein. Die hofft aber auf genug kritischen Nachwuchs. Das aktuelle Programm soll jedoch noch in den nächsten zwei Jahren gespielt werden. Das Studentenkabarett war im Dezember 2005 im Anschluss an ein Satire-Seminar von der damaligen Medienkommunikationsstudentin Claudia Emmer gegründet worden. 13


pop Für das Theater LostAlone stehen alleine da, auf der großen Musikbühne Englands. Sie laufen dort zwar im Radio, zur Prime Time, aber passen trotzdem nicht so ganz rein. Steven Battelle (Vocals) sieht darin nur Vorteile, wie er in einem Inteview mit dem Onlinemagazin Rock & Rose sagte: „Wir sind in der coolen Position, dass wir wirklich heraus stechen.“ Obwohl, so ganz alleine sind sie nicht. Iron Maiden-Sänger Bruce Dickinson, einer der einflussreichsten Rockkritiker Englands, verschaffte der Band große Aufmerksamkeit, indem er sie auf die Liste seiner fünf Lieblingsbands setzte. Und auch Gerard Way, Frontmann von My Chemical Romance, pusht LostAlone wo er nur kann, produzierte gar das 2012er-Album „I‘m a UFO in this City“ mit. Er lässt sich im Magazin Altsounds so zitieren: „Das ist die einzige Band, die ich supporte, weil ich wirklich an sie glaube.“ Er glaubt an den neuen Trend, den LostAlone schaffen will. „Gerade diejenigen die unmodern sind, sind doch diejenigen die am Ende die neue Modernität begründen“, erklärt Battelle, der Sänger von LostAlone, die aufwarten mit hymnenartigen, theatralischen Rocksongs, einem verdammt breiten Sound und einem dramatischen, manchmal fast tragischen Gesang. Die eingängigen Songs schreien gerade zu nach Arenen, nach Open-Air, nach einem großen Publikum. Das werden sie am 25. Mai beim Brauereifest auf dem Chemnitzer Neumarkt beweisen.

[LostAlone] 14

Für die Minimalisten

[Talking to Turtles] Die Leipziger Talking to Turtles sind schon fast halbe Amerikaner. Erst kürzlich absolvierten sie eine mehrwöchige USA-Tour auf der sie unter anderem auf dem South by Southwest-Festival auftraten. Und auch ihr neues Album „Oh, the Good Life“ nahmen sie auf der anderen Seite des großen Teichs auf, in der „Rainy City“ Seattle um genau zu sein. Große Teile des Albums spielte das Duo, bestehend aus Florian Sievers und Claudia Göhler, im Wohnzimmer des Produzenten ein, in dem sie aus Kostengründen auch übernachten mussten. In dieser WG-Atmosphäre entstand ein minimalistisches Kunstwerk, voll ruhiger berührender Popsongs. Unterstützt wurden Talking to Turtles von allerhand Musikern, die das Klangspektrum um die verschiedensten Instrumente erweitern. So entstand ein Bandsound, der sich bewusst absetzen will vom Singer-Songwriter-Einheitsbrei. Beim Live-Auftritt in der Moccabar in Zwickau am 5. Mai, wird davon allerdings nicht alles zu hören sein. Dort wird das Duo nicht von einer großen Band begleitet, sondern nur von einem Drummer und einem Gitarristen. Florian Sievers findet das interessant, wie er in einem Interview auf motor.de betont: „Es macht Spaß, gerade die groß instrumentierten Songs wieder zum Kern zurück zu bewegen. Es ist sehr spannend zu sehen, was der Song wirklich braucht.“ Und das ist ja meist wirklich nicht mehr als eine hinreißende Melodie.


pop Für den Menschen Techno ist maschinelle Musik, deren synthetische Produktion fast ausschließlich mit Samples bestritten wird. Die Österreicher Elektro Guzzi aber bringen den Mensch zurück in den Techno. Bei ihnen kommt der rhythmische Bass nicht aus der Konserve, sondern aus der Bassdrum des Schlagzeugs, genauer gesagt aus dem „quantisierten Roboter-Kickdrum-Fuß“ des Drummers Bernhard Breuer, wie der Focus es fasst. Flankiert wird der treibende Beat von der Gitarre Bernhard Hammers und dem Bass Jakob Schneidewinds, elektronisch verstärkt und verzerrt versteht sich. Mehr Elektrik brauchen die drei Wiener aber schon nicht mehr. Auch Live, im Weltecho am 19. Mai, kommen sie ohne Prerecords, Loops oder Computer aus. Das, so bestätigt die Band selber, ist ihr durchaus intendiertes Alleinstellungsmerkmal. An die Plattenteller kann sich schließlich jeder stellen. Der minimale Sound von Elektro Guzzi ist inspiriert vom Detroit Techno. Diese in den Achtzigern entwickelte Stilrichtung orientiert sich stark an Dub, Funk und House und den europäischen Stilrichtungen wie Electro Pop, EBM oder Industrial. An diese Mixtur lehnen sich auch Elektro Guzzi an, verfolgen dennoch ihren ureigenen Ansatz: den Menschlichen.

[Elektro Guzzi ]

Für die Tanzfläche

[Woog Riots] Woog Riots ist ein deutsch-italienisches Duo, das so viele Genregrenzen sprengt, dass ihre Musik irgendwann nur noch mit „Schrammelpop“ umschrieben wurde. Genauer gesagt tanzbarer Schrammelpop, denn ihre Mischung aus Elektro, Indie, Postpunk, Folk und Garage hat, oberflächlich betrachtet, nur ein Ziel: das Publikum in Bewegung zu versetzen. Dazu bedienen sich Silvana Battisti und Marc Herbert allerhand Instrumenten und anderen lauten Spielzeugen. So packen sie neben Gitarre und Melodika auch gerne die Säge, das Stylophone oder das Omnichord aus. Die damit erzeugte aufwendige synthetische Klangwelt ist bunt, experimentell, ungewöhnlich und wird durch den reduzierten Gesang und minimalistische Gitarrenriffs stilsicher konterkariert. In der Live-Umsetzung „kracht und schrammelt es“, laut Intro „an allen Ecken und Enden“, blinkende Umhängelichter und Effektbrillen für das Publikum inklusive. Dass dies jedoch alles nur Fassade ist, um in den Texten zum gesellschaftskritischen Rundumschlag auszuholen, passt irgendwie auch. Getreu dem Motto ihres Freundes Knarf Rellöm „Move your ass and your mind will follow“ werden die Woog Riots am 18. Mai das Atomino erst in Bewegung versetzen und danach vielleicht zum Nachdenken anregen. 15


pop Für die Bastler Wora Wora Washington, eine der besten italienischen Elektronik-Bands, wie das dortige Fachmagazin Nerds Attack! festhält, kommen über das Handwerkliche. Sie zersägen Drums, führen gebrauchte Synthesizer einer neuen Bestimmung zu und jagen ihre Gitarren durch selbst konstruierte Effektgeräte. Mit dem so optimierten und getunten Equipment spielen sie energetischen rhythmischen Power-Elektro, der jedoch einem Grundsatz folgt: keine Software, keine Computer. Also noch mehr Handwerk. Über den Post-Punk kommend, kombinieren die Italiener chaotisch flirrende Effekte und knarzende Melodien mit radikalen Beats. Das wichtigste Instrument ist, neben der bekannten Troika einer Rockband (Gitarre, Bass, Drums), zweifelsohne der Synthesizer, mit dessen Hilfe die Italiener ein druckvolles Klangfundament erzeugen. Die Songs die darauf entstehen, manchmal atmosphärischer, manchmal roher, sind immer überwältigend, kraftvoll und vor allem handgemacht. Doch Wora Wora Washington sind nicht nur Praktiker, sondern auch pragmatisch. Ihr letztes Album hat eine Spieldauer von gerade mal 32 atemlosen Minuten. Ein bisschen länger darf der Auftritt im Subway to Peter am 8. Mai aber schon dauern.

[Wora Wora Washington] 16

Für den Sonntag

[Haudegen] Am letzten Tag des Rock‘n‘Ink Tattoo-Festivals in der Arena Chemnitz, am 20. Mai, fahren die Veranstalter nochmal ganz groß auf. Neben einem Modelcontest werden die beiden Schwergewichte von Haudegen am Start sein, deren Debütalbum „Schlicht & Ergreifend“ 2011 auf den neunten Platz der Albumcharts geschossen ist. Eine passende Mischung, denn die Band sieht sich stark in der Tattoo-Welt verankert, hat sogar manchmal einen Tätowierer auf der Bühne sitzen, der dem Publikum umsonst das Bandlogo sticht. Haudegen, das sind Sven Gillert und Hagen Stoll. Bekannt waren sie früher als Tyron Berlin und Joe Rilla und machten ProllHool-Hip Hop bei Aggro Berlin. Irgendwann wurden sie des Pöbelns überdrüssig und entschieden sich zur musikalischen 180°-Wende. Hinzu ehrlichem deutschen Rock, bzw. Gossenmetal, wie die tätowierten Haudegen es selbst nennen.Nur die tiefen, kratzigen Stimmen sind geblieben. In ihren traditionellen Handwerkeroutfits, in denen sie aussehen wie Berliner Vorarbeiter aus den Dreißigern, erzählen die Kerle nun Geschichten über Arbeit, Kameradschaft, Angst, Kriminalität und Liebe. Musikalisch untermalt wird das Ganze entweder von brachialem Rock oder rockigen Balladen. Heraus kommt dann eine Mischung aus den Böhsen Onkelz und Xavier Naidoo. Schlicht und ergreifend eben.


pop Für die Stimmung Bereits zum sechsten Mal findet das „Fuego a la Isla“-Festival auf der Schloßteichinsel statt. Neben einem vielfältigen Angebot, bestehend aus Workshops, Slacklines, Kinderspielecken und Chillout-Bereichen, gibt es auch wieder viel Livemusik. An zwei Tagen werden auf einer kleinen und einer großen Bühnen unzählige Bands, unter anderem aus Deutschland, Frankreich, Brasilien, Polen und den USA, auftreten. Von Drum‘n‘Bass und Electrosounds über Folk bis hinzu Punk und Hip Hop ist für jeden etwas dabei. Als Hauptact am Freitag, den 25. Mai, spielt Maria Franz und Band. Die Band aus Dänemark und Norwegen spielt Folktronica. Dies ist eine typisch skandinavische Stilrichtung, bei der folkloristische Einflüsse auf eine moderne elektronische Basis gestellt werden. Unkonventionelle Arrangements und vertrackte Beats verschmelzen so zu einem individuellen Musikkosmos. Die namensgebende Frontfrau Maria Franz hat eine ähnlich ausdrucksstarke Stimme wie Bjørk und daher keine Probleme, die düsteren stimmungsvollen Klänge zu transportieren. Neben der vereinnahmenden Stimme sind es die vielen kleinen akustischen Instrumente wie Dulcimer, Guzheng, Gitarren, Banjos, Bouzoukis, Mandolinen sowie Akustikbässe, die das Geschehen stets aufregend halten.

[Maria Franz und Band]

Für die Claudia

[Smoking Joe] Spätestens seit den 1990er Jahren und der „Geburt der Tragödie aus dem Geist des Rock‘n‘Roll“ zählt Musik, die für ein Theaterstück eingesetzt oder extra komponiert wird, zu den wichtigen Komponenten eines runden Theaterabends. So wird es auch zu der ab dem 12. Mai im Schauspielhaus zu sehenden „Salome“ von Oscar Wilde einen eigens entwickelten Soundtrack geben. Verantwortlich dafür zeichnet Smoking Joe, weitgereister DJ (u.a. jährlich zur „fiesta le grande“ in Chemnitz) und Musiker aus Jena. Als DJ gehört Andreas Köhler, so sein bürgerlicher Name, übrigens auch zu Rainald Grebes „Orchester der Versöhnung“. Bis Januar 2002 war Smoking Joe Mitglied einer der bekanntesten deutschen Surf- und Rock’n’Rollbands Deutschlands – den Los Banditos. Schon als Bandmitglied von Los Banditos hat er in fast allen Hallen Deutschlands und Europas gespielt. Zahlreiche Film- und Werbemusikproduktionen (Erkan und Stefan, Der Eisbär, Fußball ist unser Leben, Legion, C & A) gehen auf sein Konto. Nach Beendigung seines Engagements bei Los Banditos arbeitet er auch als erfolgreicher Theatermusikproduzent. Seit 1998 arbeitete u.a. an den Theatern in Stuttgart, Halle, Jena, München und Heidelberg - und vornehmlich mit der Regisseurin Claudia Bauer, die nach dem hochgelobten „Peer Gynt“ des letzten Jahres nun für „Salome“ erneut am Schauspielhaus Chemnitz inszeniert. 17


01 di

02 mi

. tagestipp

. tagestipps

.

.

21:00 Subway to Peter Capital X

Nach einem Bilderbuch von Sarah Dyer

Auf den Spuren von Gary Numan und Alex Empire wandelt das britische Power-Duo Capital X. Die beiden Girls machen alles selbst - vom Sound bis zu den Visuals. Synthie-Punk galore! Eintritt frei.

musik + party

nach William Shakespeares „Romeo und Julia“ vom Theaterjugendclub „KarateMilchTiger“

18:00 Opernhaus My Fair Lady

Musical von Alan Jay Lerner und Frederick Loewe

19:30 Opernhaus Die schweigsame Frau 14:00 Imagine Pub Hofparty

21 Jahre Imagine Pub. Das Imagine lädt alle Gäste und die, die es werden wollen zu Livemusik ("Sweet Onion"), Guinness und Sau am Spieß ein. Auch bei schlechtem Wetter.

ALL YOU CAN EAT · AB 18 UHR SUSHI-BAR · BRÜCKENSTRASSE 4 09111 CHEMNITZ · FON: 666567 18:00 Esperanto World Beat

Musikalische Perlen aus aller Welt.

20:00 Flowerpower Rock-Piano-Nacht 22:00 Club Sanitätsstelle Romains Dubstep Dienstag Team DubDwarf zeigt, dass eine Dubstep Veranstaltung nicht unbedingt smooth sein muss. Eintritt frei.

Region 12:00 AZ Dorftrottel, Waldkirchen Lombego Surfers

Schon mittags gehts los. Die Schweizer Lombego Surfers sind ein authentischer Rock'n'RollPunk-Leckerbissen. Nicht minder hart werden D.B.S. und die Chemnitzer von Thanks And Get Ready rocken.

Komische Oper von Richard Strauss

kino 16:00 Metropol Kleiner starker Panda 18:00 Metropol Ziemlich beste Freunde 19:00 Clubkino Siegmar Take Shelter 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Die Thomaner 20:00 Weltecho Glück 20:30 Metropol Die vierte Macht 21:00 Filmclub mittendrin Die Spur führt zum Silbersee 21:30 Clubkino Siegmar Die Eiserne Lady

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air ; 19.00 Detektor + ZIP.FM; 20.00 Expatriarch Radio; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen

und so 10:00 Hartmannplatz Chemnitzer Frühlingsfest 10:00 Wasserschloß, Klaffenbach Naturmarkt

15:00 Figurentheater, Schauspielhaus Der kleine Prinz

nach dem gleichnamigen Buch von Antoine de Saint-Exupéry

18:00 Schauspielhaus, Hinterbühne Don’t Cry For Me, Baby!

18

19:00 Clubkino Siegmar Take Shelter

Curtis LaForche lebt nach außen den amerikanischen Traum. Doch im Innern plagen in wahnsinnige Ängste. Anstatt mit seiner Frau zu sprechen, ergreift Curtis eigene Maßnahmen: Er beginnt, den Tornado-Schutzraum im Garten auszubauen. Beeindruckender und hochgelobter Film über ein zutiefst verängstigtes Amerika.

musik + party 18:00 Esperanto Back to Black

R´n´B, Soul, Afrobeat, Funk und HipHop von früher bis heute.

20:00 Flowerpower Karaoke

Mit dem Mikro in der Hand bist du der Star.

21:00 City Pub Musiker Session

Singt mit, musiziert mit! Eurer Mut wird mit einem Guinness belohnt! Heute unter anderem mit Fairy.

21:00 Subway to Peter Vulcano

Die legendäre Death/ThrashFormation Vulcano gibt es seit Anfang der 80er Jahre und ist immer noch für eine Überraschung gut. Old School-Sound ohne Schnörkel. Eintritt frei.

22:00 Brauclub Black Affairs Rush Hour Black Music mit DJ Kenny D

22:00 Club FX Party Drift

Party mit indie-elektro-black von Senhore Hemp& Crime

Region 21:00 Beatpol, Dresden The Ocean

Dreimal Postrock aus Deutschland: The Ocean, Earthship und Coilguns.

theater + kabarett

theater + kabarett 11:00 Weltecho Internationaler Maifrühschoppen

Mit Gulasch, Knödel, Sauerkraut, Hopfenlimo & Rock’n’Roll-Biergarten. DJs Cupca, Shusta & Gleisbettboogie

20:00 Figurentheater, Schauspielhaus The Girl With The Bird’s Nest Hair

18:00 Schauspielhaus Salome

schauspiel extra: Öffentliche Probe

20:00 Kabarettkeller Rubbellos in`s Glück

Kabarett mit Ellen Schaller, Andreas Zweigler & Gerd Ulbricht

Region 09:00 Puppentheater, Zwickau Wenn der Kasper aber nun ein Pech hat Puppentheater von Rainer Schicktanz

19:30 Theater, Annaberg Götz von Berlichingen Oper von Carl Goldmark

20:00 Alter Gasometer, Zwickau Tunnel am Ende des Lichts Kabarett

wort + werk Region 20:00 EigenARTig, Hainichen Acoustic Eidolon & Thomas Loefke

Das Duo Joe Scott und Hannah Alkire aus Colorade/USA entwirft mitreisende Musik auf selbstgebauten Gitarren.

kino 18:00 Metropol Ziemlich beste Freunde 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Die Thomaner 20:00 Weltecho Glück 20:30 Metropol Die vierte Macht 21:30 Clubkino Siegmar Die Eiserne Lady

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Calle; 21.00 Dubwise; 22.00 Radio:Scope

fun + sport

21:00 Atomino Ping Pong Club

Endlose sportliche Aktivitäten rund um eine grüne Platte. Dazu sportliche Plattenunterhaltung mit Joe Speck.

und so 14:00 Hartmannplatz Chemnitzer Frühlingsfest


03 do

04 fr

.

.

. tagestipps

Zwickau Dr. Jekyll und Mr. Hyde

Theaterstück für Spieler und Puppen nach Robert Louis Stevenson von Theo Plakoudakis

. tagestipps

19:30 Theater, Annaberg Hair Musical von Galt MacDermot, Gerome Ragni und James Rado

21:00 Atomino Holmes

Mit Holmes stellt sich eine weitere vielversprechende Indie-Band aus der schwedischen Provinz in unseren Landen vor. Die Mischung aus feinsichtigen, düsteren Texten, sparsam eingesetzten Klavierakkorden sowie SlideGitarren vermittelt genau die Art nordischer Melancholie, die man von schwedischen Bands gewöhnt ist und erwartet.

21:00 aaltra Luke Leighfield

Der 24-jährige Brite Luke Leighfield lässt am Piano bombastische Songs zwischen leisen Klängen und pompösen Rock entstehen. Den Vorbildern von Coldplay nicht unähnlich jagt er damit den Zuhörern eine Gänsehaut nach der anderen über den Rücken. Unterstützung gibt es von Coffeeshop Music mit Klavier, Gitarre und female vocals. Eintritt frei.

musik + party 20:00 Esperanto Dubwise

Der Abend zur Sendung auf Radio t. Offbeat als Prinzip, Reggae als Motor & jede Menge Echo. Der Echomaniac Sound unterhält mit Musik aus über 40 Jahren Reggaegeschichte.

20:00 Flowerpower Jim Beam Livestage

Die Bands Nape und Skydive rocken die Bühne.

20:00 Flowerpower Rockabilly Rumble

Reverend J.K. King lädt wieder zum ersten Donnerstag im Monat mit seinen original Scheiben aus der frühen Zeit der Rock'N'Roll-Geschichte.

21:00 Südbahnhof Alternative Crossing

Independent Music for Independent People. Alternative/Crossover-Floor mit DJ Lifescan und Special Guest D.Flo. Eintritt frei.

21:00 Subway to Peter Mig 29 Over Disneyland

Die alles andere als ernsten Italiener aus Undine hauen alles zusammen was Spaß macht Punk, Indie, Synthies, Grunge, Pop und Reggae und bauen melodische LoFi-Hymnen draus. Eintritt frei.

21:00 Exil Nachtschicht Dezibel: Red Face Projekt

Singer/Songwriting mit Christian Wenzel

21:00 Atomino Holmes siehe Tagestipp 21:30 La Salsa Salsa-Party

Übungsparty für alle Salsafans

Region 21:00 Groove Station, Dresden Dyse

Dyse - unplugged! Acht Jahre Noiserock-Wahnsinn im Akustik-Gewand.

22:00 Nachtwerk, Zwickau FUN-tastischer-Donnerstag - Ladykracher All you can dance mit DJ Rico D

theater + kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus The Girl With The Bird’s Nest Hair Nach einem Bilderbuch von Sarah Dyer

19:30 Opernhaus Gräfin Mariza

Operette von Emmerich Kálmán

20:00 Kabarettkeller Hempels Sofa

Kabarett mit Andreas Zweigler & Gerd Ulbricht feat. Martin Berke

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel The First Thought-Der erste Gedanke Ein Stefan Heym-Projekt vom Theaterjugendclub „KarateMilchTiger“

21:00 aaltra Luke Leighfield siehe Tagestipp

Region 18:00 Puppentheater,

kino 18:00 Metropol Die Thomaner 19:00 Clubkino Siegmar Barbara 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal The Artist 20:00 Weltecho Türkisch für Anfänger 20:30 Metropol Das gibt Ärger 21:00 Filmclub mittendrin Take Shelter 21:30 Clubkino Siegmar Shame

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Uptowns Finest; 22.00 Hymnen an die Stille

fun + sport 20:00 TaC / Unimensa Kubb-Meisterschaft

Der Meister im Kubb, einem Geschicklichkeitsspiel, wird gesucht. Lasst die Hölzer fliegen, aber möglichst nicht gegen das Schienbein.

und so 14:00 Hartmannplatz Chemnitzer Frühlingsfest

20:00 Weltecho Türkisch für Anfänger

Der Spiegel schreibt: „Sie Deutsche, er Ausländer, sie Zicke, er Macho: Der Kinofilm „Türkisch für Anfänger“ arbeitet sich wie die preisgekrönte TV-Serie an kulturellen Klischees ab. Und ist dabei so selbstironisch, ungeniert und lustig, dass wohl auch Thilo Sarrazin lachen müsste.“

musik + party 20:00 AJZ, St. Etienne Full Of Hell

Full Of Hell (US) rücken euch den Kopf gerade mit punkinfizierten HC-Metal, der auch mal Griefmässig schleift. Dazu ballern die Schweden von Grieved ein mit Nägeln gespicktes Knäckebrot raus. Deathrite aus Dresden hebt zuvor schon mal die Gräber aus.

20:00 Weltecho Café Mr. Bugslow

Passend zum Frühling verwöhnt Mr. Bugslow sein Publikum mit Nu-Jazz, House und Drum & Bass. Recordrelease zum neuen Album

20:00 Esperanto Ride On!

Ride on! heißt es immer wenn Mike Montgomery seine jamaikanischen Vinylschätze auf den Plattenteller rotieren lässt. Ein bunter Mix aus modern Roots Reggae, Early Dancehall

20:00 Flowerpower Rockladen

Die Rock-DJs legen im großen Tanzsaal auf und spielen eure Wunschtitel. Eintritt frei.

Jahrmarkt mit tollen Fahrgeschäften und vielen Aktionen

16:00 KaffeeSatz Spieletag

Aus dem Fundus des Deutschen Spielemuseums können die schönsten Spiele gespielt und Neues entdeckt werden. Eigene Spiele können mitgebracht werden.

18:30 kieselstein Versteigerung

Namhafte Künstler aus ganz Deutschland haben kleine Teller bemalt. Nun werden diese für einen guten Zweck versteigert. Der Erlös kommt Chemnitzer Kindern zugute. Mehr unter www.tellerleindeck-dich.de.

21:00 Club Sanitätsstelle Doom Invasion 2

Mit Gorilla Monsoon und Unbounded sind gleich zwei gute Doom Metal-Bands aus deutschen Landen am Start. Support kommt von den local heroes Warped Cross. 9 E.

21:00 City Pub Live Musik

Blues, Jazz und Rock mit dem Trio Blue Ways.

19


04 fr

05 sa

.

.

theater + kabarett 21:00 aaltra lost.minds

Die deutsche Band pendelt zwischen Indierock und elektronischen Klängen, laut und leise. Atmosphärisch, aber tanzbar wird eine tiefe Emotionalität erzeugt. Eintritt frei.

21:30 Exil Tempi Passati

Deutschsprachige Band zwischen Country, Tex Mex und Singer/ Songwriter

22:00 Brauclub BCC Nightemotions

House und Discotunes mit DJ L-Boy

22:00 Club FX Girl Fire

Party mit Senhore Hemp on mainfloor, Rickstarr on black

22:00 Sax Clubzone Party

Nähere Infos unter www.sax-clubzone.de

09:30 Figurentheater, Schauspielhaus The Girl With The Bird’s Nest Hair Nach einem Bilderbuch von Sarah Dyer

14:00 Figurentheater, Schauspielhaus The Girl With The Bird’s Nest Hair Nach einem Bilderbuch von Sarah Dyer

19:30 Opernhaus My Fair Lady

Musical von Alan Jay Lerner und Frederick Loewe

19:30 Schauspielhaus, Hinterbühne Rechnitz - Der Würgeengel

Schauspiel von Elfriede Jelinek mit anschließender Gesprächsrunde mit Dramaturgen und Schauspielern im Ostflügel

20:00 Fritz Theater Achterbahn

Schauspiel von Eric Assous

20:00 Theater in der Mühle, Zwickau Erik Lehmann ist Der letzte Lemming Kabarettabend mit Gastronomie

wort + werk 20:30 KaffeeSatz Lesung: Eberhard Preuß

Eberhard Preuß liest aus seiner Biographie "Am Stadtrand". Aus der Alltagsperspektive erzählt er über den Sonnenberg im Nationalsozialismus, Krieg, Zerstörung, Neuanfang und den Aufbau des SED-Staates

kino 16:00 Metropol Kleiner starker Panda 16:30 Clubkino Siegmar Spieglein, Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen 18:00 Metropol Das gibt Ärger 19:00 Clubkino Siegmar

Region 19:30 Alter Gasometer, Zwickau 18. Bandwettbewerb - Finale Konzert mit Nachwuchsbands, u.a. Kopfüber, Electric Hoodoo, Blindgänger & Pavora

20:00 AZ Conni, Dresden Scott Kelly Ex-Neurosis. Support: Oldseed (US).

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Das Prinzip Meese

Barbara 19:00 Weltecho Die Mühle und das Kreuz

20:00 Kabarett-Kiste Engel sind männlich

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal The Artist 20:15 Metropol Die Thomaner 21:30 Clubkino Siegmar Shame 22:45 Metropol Devil Inside

Schauspiel von Oliver Kluck Kabarett mit Sachsenmeyer

20:00 Kabarettkeller Prosecco für alle

Kabarett mit Ellen Schaller

20:00 Stadthalle Shadowland

Das Pilobolus Tanztheater präsentiert fantasievolle Schattenschauspiele

21:00 Conne Island, Leipzig Dritte Wahl

Region 15:00 Puppentheater, Zwickau Die Bremer Stadtmusikanten

Support: Eastside Boys, Johnny Rook.

21:00 Groove Station, Dresden Dyse

Dyse - unplugged! Acht Jahre Noiserock-Wahnsinn im Akustik-Gewand.

21:00 Beatpol, Dresden Lisa Hannigan

Singer/Songwriterin aus UK auf "Passenger"-Tour. Support: I Am The Cosmos (UK).

20

Bescheuerter Name, doch die Berliner Band hat mit ihrem Sound aus Bossanova, Rockabilly, Walzer und Folklore und humorigen Texten die Lacher auf ihrer Seite.

22:00 Schützenhaus, Hohenstein-Ernstthal Analoge Frequenz I

Live: Testsieger (Hamburg). Selbstironischer Elektro-Punk aus der Hansestadt. DAF trifft auf Punk & New Rave und durchgeknallte Texte. Aftershow mit Fontaine Records DJs.

musik + party Working Class-Punk-Festival von den Machern des Endless Summer Open Airs mit Stomper 98, Old Firm Casuals, Gumbles, Hudson Falcons, High Society. AK 22 E.

20:00 Tivoli, Freiberg Wenzel & Band

"Noch schöner Lügen" - der poetische Sänger mit seiner exzellenten Band.

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Hasenscheisse

17:00 Südbahnhof Oi! Against Racism

23:00 Atomino Freak Out

Deejay Rudi Dutschke lädt ein zu einem elegant-exzessiven Tanzcocktail aus Britpop, French Pop, 60s und Classics. Beatles, Oasis, France Gall und jede Menge Bands mit „The“ sorgen für eine schön geistige Mischung für Tanzwütige

. tagestipps

Puppentheater nach den Gebrüdern Grimm

19:00 Schlosstheater Augustusburg Das Geheimnis des Fahrradhändlers...

Schauspiel mit Andreas Unglaub

19:30 Theater, Annaberg Kleiner Mann - was nun?

Schauspiel nach dem Roman von Hans Fallada

Aus der Reihe "Künstlerfilme" über Pieter Brueghel.

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

19:00 kieselstein 3. Chemnitzer Blues Festival Hochkarätige Gäste haben sich angesagt: Jenny Boneja & The Ballroomshakers, Angelina & J.C. Grimshaw sowie Keith Dunn & Band.

20:00 Esperanto Rock'n'Beat

DJ Mighty Mike präsentiert einen bunten Mix aus den Bereichen Beat, Rock, Britpop und Indie.

20:00 Flowerpower Rockladen

Die Rock-DJs legen im großen Tanzsaal auf und spielen eure Wunschtitel. Eintritt frei.

20:00 Stadthalle, kleiner Saal Studio 50-Party

Die Party für die 50plus-Generation

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Hörwelt; 21.00 Elektronischer Sandkasten; 22.00 And Now... Jazz

und so 14:00 Hartmannplatz Chemnitzer Frühlingsfest Jahrmarkt

21:00 Club Sanitätsstelle Double Record Release Show

Platonic Solids und Three Inch Left feiern ihre neuen Releases mit fettem Hardrock, der in der Magengrube explodiert. Support: Q-Box


21:00 Kabarettkeller Guv´nor

Erdiger Southern Rock made in Chemnitz

21:00 City Pub Live Musik

Irish Folk, Balladen und Lagerfeuerromantik mit Fairydust.

21:00 Subway to Peter Oi! Against Racism Aftershow Reggae Nighter

feat. DJ Mrs. Dee Cee, DJ Ursa Major & DJ Emperor. Eintritt frei.

23:00 Club FX Final DiscoNation

Kabarett mit Kerstin Heine und Gerd Ulbricht

19:30 Opernhaus Der Liebestrank

Die Woodpeckers schmeißen heute ihre Geburtstagssause. Die Vinylchaoten, die vor ca. 8 Lichtjahren auf fliegenden Unterkissen auf die Erde kamen, haben tief in ihrer Partykiste gekramt und die legendäre Kissenschlacht hervorgezaubert. Viel Spaß im Kissenorbit beim Fetzen fliegen lassen. 80's, 90's, Trash, Fun, Guitarz.

Oper von Gaetano Donizetti

19:30 Schauspielhaus Die Dreigroschenoper

von Bertolt Brecht mit Musik von Kurt Weill

20:00 Fritz Theater Achterbahn

Schauspiel von Eric Assous

21:00 Ehem. Steakhaus Känguru, Geyersdorf Outback Feeling´s

Party mit Salsa, Merengue, Bachata und Latin Pop.

22:00 Exil No Soap Radio

Party auf 2 Floors: Elektro & House sowie Salsa, Merenge & Co

Die Chemnitzer Alternative Rockband ist kaum bekannt, haut aber heute ihr beachtliches Debütalbum "Sweet Chimera" raus. Freunden von harten Stoner-Rock, Grunge, Psychedelic und Punk wird dieses Album und sicher auch das Konzert bestens gefallen.

21:00 AZ Dorftrottel, Waldkirchen Punk-Konzert

Harter Deutschpunk-Abend mit Sluts'n, Atonal und Gloomster.

21:00 Moccabar, Zwickau Talking To Turtles

22:00 Sax Clubzone Party

Nähere Infos unter www.sax-clubzone.de

Hemmungsloser Verkehr auf der Tanzfläche zu bestem Drum & Bass mit Bassline Riddims Crew (Karlsruhe), Jeff Smart (DD), Nano42, MC Shaolin. Special: Stylicious Dancecrew. Außerdem 70/80/90er Floor mit Mr. Fromms & Der Reiche, T:A:S:S:I:. 6 E.

17:00 Kabarettkeller Plüsch & plump

23:00 Zukunft Kissenschlacht Reloaded

22:00 La Salsa Karibbean Night

22:00 Ndorphin Club Porn & Bass

Das Pilobolus Tanztheater präsentiert fantasievolle Schattenschauspiele

Best house & hot black mit Disconator Skayline & Co auf dem mainfloor, im Redfloor feiert Crazy Cat mit disco, fox & fun

23:00 Atomino Kode Dubstep

Mensah aus Bristol passt in keine Schublade. Scheinbar mühelos meistert er einen Spagat den sonst kaum einer schafft: Von schwer und düster bis 80er-funk-inspiriert, über den radiotauglichen Wobblestil bis hinzu Dubstep und der derzeit so spannenden Schnittstelle von House, Techno und Dubstep.

80er/90er-Musik von DJ L-Boy, freier Eintritt für alle mit passendem Dresscode

22:00 Südbahnhof Vampire Clubbing

Für die gute musikalische Unterhaltung sorgen DJ Double Vision in der Red Lounge mit Gothic, Dark 80’s, sowie DJ Eric Sator in der Black Box mit EBM, Electro und Industrial. Carpe Noctem! 5 E.

Abtanzen zu House, UK Funky, Techno. DJ's: Pandaro, LU Struh, Buckee, Fenrir

Region 21:00 JZ Riot, Lichtenstein HC-Konzert

Mit Backtrack, Cornered, Coldburn, Worldeater.

20:00 Stadthalle Shadowland

Das Pilobolus Tanztheater präsentiert fantasievolle Schattenschauspiele

20:30 Kabarett-Kiste Engel sind männlich

Kabarett mit Sachsenmeyer

Region 19:00 Schlosstheater Augustusburg Biergeschichten

Ballermann Hits vom DJ Engel B. und House/Hip Hop mit DJ iMaHu & DJ Housemeister

19:30 Theater, Annaberg Cash - Und ewig rauschen die Gelder

22:00 Dom, Gornau Mallorca Party

Bierselige Dialoge mit Anna Silke Röder und Andreas Unglaub

22:00 Nachtwerk, Zwickau Vollmondparty - BigPartyZone

Komödie von Michael Cooney

House & Elektro mit DJ M.E.B. und DJ Leu (Mainfloor), Party mit DJ Muggelux (Club 8), WarmUp mit DJ Kinni (Studio)

23:00 Fabrix, Werdau Maniacs

Electric (mit Ron Flatter, Marco Daily, Derron S, Conny Wolf), Triebton House (Mathias Ache, Filter Boys, 36 Grad Inc.), Tekkno/ HardTrek (Nervenkitzler, Marco K vs TsR, Sur$her, Kammerflimmern) Rondell Floor: DJ Invain & DJ Marge (Querbeat von Partyclassics über Rock bis hin zu BigBeat) Kellergewölbe: DJ Mischbeck, DJ Ed Paris & DJ Up To All (Electro, Bass, Dubstep, Rock und Hardcore).

23:00 Weltecho Spagat

Komödie von Iwan Wyrypajew

Das akustische Girl/Boy-Duo frönt dem popigem Indie-Folk und hat gerade sein neues Album in Seattle eingespielt. 8 E.

23:00 Moccabar, Zwickau New Noize Party

22:00 Del Sol The Eighties and the Nighties

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Illusionen

theater + kabarett 15:00 Figurentheater, Schauspielhaus Frau Meier, die Amsel

Bearbeitet vom VIVID Figurentheater nach Wolf Erlbruch

15:00 Stadthalle Shadowland

19:30 Theater, Freiberg Sechzehn Verletzte

Schauspiel von Eliam Kraiem. Premiere.

wort + werk 11:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Vorlesen: Auf leisen Sohlen Geschichten für Kinder

18:00 Arthur Museumsnacht im Arthur

„20 Jahre Arthur – ein bunter Rückblick“ zeigt die Entwicklung eines Kulturzentrums in den NachWende-Wirren bis heute. In der ehemaligen LKW-Garage des MfS im Außengelände ist die Ausstellung „Bürger im Visier“ (in Kooperation mit der BStU) zu sehen. Um 20 Uhr beginnt das Rahmenprogramm mit Lesungen von Jan Kuhlbrodt und Musik von Matthias „Kies“ Kießling (Ex-Wacholder).

19:00 Chemnitzer Museen und Gelerien 13. Museumsnacht

Nachts im Museum, dass bedeutet auch diesmal: Exklusive Führungen, besondere Angebote, Konzerte, Lesungen, Partys, Getränke und eine lange Nacht voller Kulturerlebnisse. Das gesamte Programm unter www.chemnitz.de

21


05 sa .

Region 17:00 Stadt- und Bergbaumuseum, Freiberg Kammerkonzert - Die Cellisten Werke von Camille Saint-Saëns, Robert Volkmann und Rudolf Hild

19:30 Gewandhaus, Zwickau Richard O´Brien´s The Rocky Horror Show Musical

kino 16:00 Metropol Kleiner starker Panda 16:30 Clubkino Siegmar Spieglein, Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen 18:00 Metropol Die Thomaner 19:00 Clubkino Siegmar Barbara 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal The Artist 20:30 Metropol Das gibt Ärger 21:30 Clubkino Siegmar Shame 22:45 Metropol Devil Inside

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Segelohr; 14.00 Neu im Radio; 15.00 Radio Spezial; 16.00 Straße der Nationen; 17.00 Musikalischer Globus; 18.00 UNiCC Edelmetall; 19.00 Best of Detektor; 20.00 Heart & Soul; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen; 23.00 Straße der Nationen

und so 10:00 SFZ Förderzentrum, Flemmingstraße Bonsai Ausstellung Beratung, Ausstellung, Verkauf

14:00 Hartmannplatz Chemnitzer Frühlingsfest

Jahrmarkt mit tollen Fahrgeschäften und vielen Aktionen

14:00 Opernhaus Führung durch das Opernhaus

Teilnahme nur per Voranmeldung

06 so .

musik + party 19:00 Esperanto Shisha & Games Lounge

DJ Klangfreund: electronic travelling, tricky sounds on sunday.

theater + kabarett 10:00 & 15:00 Figurentheater, Schauspielhaus Frau Meier, die Amsel

Bearbeitet vom VIVID Figurentheater nach Wolf Erlbruch

15:00 Opernhaus Die schweigsame Frau

Komische Oper von Richard Strauss

Region 20:00 Theater, Annaberg War das jetzt schon Sex?

Monolog nach Stefan Schwarz’ Roman von Peter Kube. Premiere.

kino 16:00 Metropol Kleiner starker Panda 16:30 Clubkino Siegmar Spieglein, Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen 18:00 Metropol Die Thomaner 19:00 Clubkino Siegmar Barbara 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal The Artist 20:00 Weltecho Türkisch für Anfänger 20:30 Metropol Das gibt Ärger 21:30 Clubkino Siegmar Shame

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Radio Spezial; 14.00 Sunday Service; 15.00 Sunday Service; 16.00 Hörwelt; 17.00 Mikrowelle; 18.00 UNiCC Pogozeifunk; 19.00 Soundsplash; 20.00 Radio Spezial; 22.00 T Historisch; 23.00 Straße der Nationen

und so 10:00 SFZ Förderzentrum, Flemmingstraße Bonsai Ausstellung Beratung, Ausstellung, Verkauf

14:00 Hartmannplatz Chemnitzer Frühlingsfest 20:00 Weltecho Café Tatort - Die Reihe

Die Ballade von Cenk und Valerie (NDR).

22

07 mo .

musik + party 20:00 Flowerpower Chemnitzer Gitarrenklub

Klampfen für Ruhm & Freibier mit Klasse-Gitarristen wie u. a. Peter Deutschman und DeeAgeRocks. Equipment ist vorhanden.

Region 20:00 Tivoli, Freiberg Harry Rowohlt

Der Schriftsteller, Kolumnist, Rezitator und Schauspieler liest und erzählt.

theater + kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Frau Meier, die Amsel

Bearbeitet vom VIVID Figurentheater nach Wolf Erlbruch

19:30 Schauspielhaus, Hinterbühne Herr mit Sonnenbrille

Schauspiel von Gerhild Steinbuch

19:30 Stadthalle, kleiner Saal Ilse Bähnert jagt Dr. Nu Kabarettkrimi mit Tom Pauls

Region 10:30 Peter Breuer Gymnasium, Zwickau Schülerkonzert Vom Peter-Breuer-Gymnasium Zwickau

wort + werk 19:00 Das Tietz, Veranstaltungssaal 20 Jahre Chemnitzer Köpfe

Vortrag über Gegangene, Gebliebene und Vertriebene

20:00 Weltecho Café Lesung

Apuleius: Der Goldene Esel - Eske Bockelmann und Burkhard Müller lesen und stellen diesen antiken Roman vor. Ein ahnungsloser junger Mann wird von den grausamen Hexen von Thessalien in einen Esel verwandelt. Bis zur Erlösung durch Isis muss er viele Abenteuer bestehen.

die phantastisch,

kulinarische

die ph

kuli

Weltreise Wel Ungarn kino 18:00 Clubkino Siegmar Spieglein, Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal The Artist 20:00 Weltecho Türkisch für Anfänger 20:30 Clubkino Siegmar Barbara 21:00 Filmclub mittendrin Der Fall Chodorkowski 21:00 TaC / Unimensa Freunde mit gewissen Vorzüge

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UNiCC Campus Charts; 19.00 Detektor; 20.00 Onda Info; 21.00 Blue Monday; 22.00 Straße der Nationen

und so 14:00 Hartmannplatz Chemnitzer Frühlingsfest

Jahrmarkt mit tollen Fahrgeschäften und vielen Aktionen

Region 14:15 Theater, Freiberg Öffentliche Theaterführung Ein Blick hinter die Kulissen

Su


08 di

09 mi

.

. tagestipps

.

Ghettofunk, Tropical Bass, UK Funky, Moombahton, Cumbia, Reggaeton, Kuduro, Dubstep, Baltimore Club und Baile Funk sind die Eckpfeiler dieser Party, bei der es keine Grenzen gibt. Eintritt frei.

. tagestipps

Region 21:00 Scheune, Dresden The Black Seeds

21:00 Subway to Peter The Blues Against Youth

Gianni Serusi ist die One Man Band mit Gitarre, Bassdrum, Hi-Hat und Gesang. Vom Blues über Country bis zum 70ies Rock bringt er alles rüber: ursprünglich, rau und intensiv. Eintritt frei.

Reggae aus Neuseeland

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Die Handgriffe der Evakuierung

Autorin Susanna Mewe erzählt die Geschichten von Frauen, die anfangs grundverschieden scheinen, und doch eins gemeinsam haben: Sie befinden sich in Auflösungsprozessen. Das ewige hin und her von Selbstbestimmtheit und Ausführen von Dingen, die einem die Gesellschaft aufbürgt. Gesellschaftskritisches Drama, Gewinnerstück des Retzhofer Literaturpreises 2011.

musik + party

Karaoke 19:00 Esperanto Karaoke

Es darf wieder gesungen werden! Die Esperanto - Karaoke - Crew rockt mit euch den Floor.

20:00 Brauclub BC Live

Konzert mit Funkfood & Soul'n'B

20:00 Flowerpower Rock-Piano-Nacht

Hier wird in die Tasten gehauen bis die Finger bluten. Von AC/ DC bis Richard Clayderman, von Schlager bis Rockklassiker von Schmittardando oder 3rd Rock-Piano-Project.

21:00 Subway to Peter Wora Wora Washington

Keyboard-getriebener PostpunkIndie aus Italien. Treibend, elektronisch und null Prozent Retro. Eintritt frei.

theater + kabarett 09:00 & 11:00 Figurentheater, Schauspielhaus Frau Meier, die Amsel

Bearbeitet vom VIVID Figurentheater nach Wolf Erlbruch

Region 18:00 Theater, Annaberg Hoffnung für die Kinder

Eine Produktion des Musiktheaters „Rabenschnabl“

18:00 Theater in der Mühle, Zwickau Werther Projekt nach Johann Wolfgang Goethe

19:30 Theater, Freiberg Sechzehn Verletzte

20:00 Schauspielhaus, Foyer Nachtschicht Worstpiel: MDR-Lesereise

Der MDR-Literaturwettbewerb gilt mit jährlich über 2000 Einsendungen als einer der hochkarätigsten Wettbewerbe im deutschen Sprachraum. Wer hier zu den sieben Finalisten zählt, hat es definitiv drauf. Kurz nach der Finallesung in Leipzig tourt Michael Hametner mit Finalisten, Preisträger und interessanten Kurzgeschichten durchs Land.

musik + party

Schauspiel von Eliam Kraiem.

19:00 Esperanto Back to Black

Monolog nach Stefan Schwarz’ Roman von Peter Kube. Premiere.

20:00 Flowerpower Karaoke

20:00 Theater, Annaberg War das jetzt schon Sex?

kino 18:00 Metropol Das gibt Ärger 18:00 Clubkino Siegmar Spieglein, Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal The Artist 20:00 Weltecho Türkisch für Anfänger 20:15 Metropol Die Thomaner 20:30 Clubkino Siegmar Barbara 21:00 Clubkino Siegmar Shame

R´n´B, Soul, Afrobeat, Funk und HipHop von früher bis heute. Mit dem Mikro in der Hand bist du der Star.

21:00 TaC / Unimensa III. CampusRockNacht

Die Veranstaltung wird von Jahr zu Jahr beliebter. In diesem Jahr gibts "Hartes", wofür die Chemnitzer Bands "Atlas Ahead", "Emesis" und "Panos" sorgen.

21:00 City Pub Musiker Session

Singt mit, musiziert mit! Wir belohnen Euren Mut mit einem Guinness for free! Heute unter anderem mit Traveler.

22:00 Brauclub Black Affairs Bunny Star Black Music mit DJ Eskei83

22:00 Club FX Party Drift

Party mit Kiri & Dirk Duske (indie-electro-black)

theater + kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Frau Meier, die Amsel

Bearbeitet vom VIVID Figurentheater nach Wolf Erlbruch

19:00 Ratskeller Sexisch for juh

Kabarett mit Sachsenmeyer

20:00 Kabarettkeller Männer und andere Irrtümer Kabarett mit Kerstin Heine

radio ALL YOU CAN EAT · AB 18 UHR SUSHI-BAR · BRÜCKENSTRASSE 4 09111 CHEMNITZ · FON: 666567 22:00 Club Sanitätsstelle Bunga Blast

Soundbwoy Shaq entführt auf eine basslastige Reise von England über Afrika bis in die Karibik.

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor + BFR; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Planeta Sur

und so 14:00 Hartmannplatz Chemnitzer Frühlingsfest

23


09 mi .

wort + werk

10 do .

. tagestipps

19:00 Galerie Borssenanger Galerie- und Ausstellungseröffnung Die Galerie Borssenanger ist ins ehemalige Atomino gezogen. Zur Eröffnung gibt es neue Werke von Ulrich Kubiak, Jan Kummer und Osmar Osten zu sehen.

19:20 Stadthalle, kleiner Saal Die Psychologie des Geldes Vortrag von Dr. Rüdiger Dahlke über den schnöden Mammon

20:00 Weltecho Vernissage boxxx-Galerie

20:00 Zukunft Dota & die Stadtpiraten

Die Kleingeldprinzessin ist wieder in der Stadt. Stadtpiratenmusik zwischen Poesie und Gesellschaftskritik, Support: Sebastian Hackel und 7SchläferSoundsystem

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UniCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Calle + Das Radio T Kulturmagazin; 21.00 Radio Spezial; 22:00 Radio:Scope

fun + sport

Endlose sportliche Aktivitäten rund um eine grüne Platte. Dazu sportliche Plattenunterhaltung mit Joe Speck.

und so 10:00 TU Chemnitz, Hörsaalgebäude 3. WIK C

Die Recruiting- und Karrieremesse für Studenten, Absolventen und Young Professionals. Mit: Karrierevorträgen, Persönlichkeitsanalysen, Stellenangeboten, Bewerbungs- und Lebenslaufchecks, Ende: 16 Uhr. Eintritt frei! Außerdem: Festveranstaltung zum Tag der Industrie- und Wissenschaft 2012, www.wik-c.de

Dancing Las Vegas-Tour

22:00 Nachtwerk, Zwickau FUN-tastischer-Donnerstag All you can dance mit DJ Laroo

theater + kabarett

von Peter Ensikat nach den Brüdern Grimm

20:30 TaC / Unimensa Themawechsel

Das geschrumpfte MehrTUererEnsemble diskutiert auf der Bühne, warum ihr Comeback drei Jahre auf sich warten ließ und thematisieren damit das Kabarett selbst in der Konsequenz politischer Entwicklungen. Anstelle eines klassisch-szenischen Nummernkabaretts bekommt das Publikum Einblick in den kreativen Schaffensprozess der MehrTUerer.

musik + party

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Die Handgriffe der Evakuierung 20:00 Kabarettkeller Senilcourage - Die Frauenpower-Revue

Kabarett mit Kerstin Heine & Ellen Schaller

Region 16:30 Theater BiB, Freiberg Die Vermessung der Welt Von Daniel Kehlmann, Bühnenfassung Dirk Engler

19:00 Braugut, Hartmannsdorf Prost Mahlzeit

Kabarett mit Sachsenmeyer

20:00 Stadthalle Die Amigos

Komödie von Michael Cooney

Swing, Blues, Rock & Soul von früher bis heute. Das bekannte Schlagerdueo ist mit einem neuen Programm auf Tour Störfall aus Leipzig rocken die Hütte mit metallischem Punk. Davor, dazwischen und danach NoLutscher-Musik mit Amok Alex.

21:00 Südbahnhof Alternative Crossing

Independent Music for Independent People. Alternative/Crossover-Floor mit DJ Double Vision. Eintritt frei.

21:00 Subway to Peter Before Machines

Vertrackte Rhythmen, verquere Melodien und emotionaler Gesang. Die Band aus Irland erinnert an all die Bands auf Dischord und Second Nature Records in den 90ern, die damals "Emo" definierten. Eintritt frei.

21:30 Exil Christoph Modersohn und Band

20:00 Weltecho Sound It Out 20:15 Metropol Unser Leben 21:00 Filmclub mittendrin Helden des Polarkreises 21:30 Clubkino Siegmar Türkisch für Anfänger

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Uptowns Finest; 22.00 Segelohr

fun + sport

Schauspiel von Susanna Mewe

19:00 Esperanto Swing-a-Ling

20:00 Flowerpower Jim Beam Livestage 21:00 Atomino Ping Pong Club

Region 20:00 Stadthalle, Zwickau DJ BoBo

15:00 Figurentheater, Schauspielhaus Hans im Glück

kino

radio

21:30 La Salsa Salsa-Party

Übungsparty für alle Salsafans

The Sky Is The Limit - Katrinowa Caldararu, geboren 1984, lebte in Bukarest, Valencia, Berlin und New York und befindet sich zur Zeit in Chemnitz.

18:00 Metropol Das gibt Ärger 18:00 Clubkino Siegmar Spieglein, Spieglein 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal The Artist 20:00 Weltecho Türkisch für Anfänger 20:15 Metropol Die Thomaner 20:30 Clubkino Siegmar Barbara

Der Saxophonist und seine Band spielen Jazz

19:30 Theater, Annaberg Cash - Und ewig rauschen die Gelder 19:30 Gewandhaus, Zwickau Komödie im Dunkeln

21:00 Atomino Quizshow

Die unterhaltsame Wissensshow mit Fragen aus allen gesellschaftlichen Bereichen von und mit Rudi Dutschke und Gästen. Eintritt frei.

und so 14:00 Hartmannplatz Chemnitzer Frühlingsfest 16:00 KaffeeSatz Spieletag

Aus dem Fundus des Deutschen Spielemuseums können die schönsten Spiele gespielt und Neues entdeckt werden. Eigene Spiele können mitgebracht werden.

Komödie von Peter Shaffer

wort + werk Region 19:00 Alter Gasometer, Zwickau 7. Ostdeutschen Krimitage Krimis mit Dr. Mark Benecke

kino 18:00 Metropol Das gibt Ärger 19:00 Clubkino Siegmar The Best Exotic Marigold Hotel 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal My Week with Marilyn

25


11 fr .

. tagestipps

und experimentelle Sachen werden mit einem Spritzer Dancehall vermischt. Eintritt frei.

21:00 City Pub Live Musik

Rock, Oldies und Folk mit dem Duo Tramp Station.

21:00 Exil Son of the Velvet Rat

Singer/Songwriter aus Österreich

8. Internationales American Music & Dance Festival mit The Bayou Alligators, Sonny & Eberhard Struch & Saffer & The Jukes.

musik + party

20:00 Flowerpower Rockladen

Die Rock-DJs legen im großen Tanzsaal auf und spielen eure Wunschtitel. Eintritt frei.

22:00 Brauclub BCC Lattos & Riema

Clubsounds mit Lattos & Riema

22:00 Atomino British Invasion

Die Party für Liebhaber britischer Musik. Diesmal mit Sir Henry und Pop Secret die jede Menge Evergreens und neuster Hits von der Insel präsentieren. Say Yeah to UK!

Female fronted Punk aus Holland. Support: The Nerves (D), Wonach Wir Suchen (D).

22:00 Niro Lounge, Zwickau Plattenklub Nr.03 - Audiosexuell DeepHouse & House-Party mit den DJs Felde und Christian Lindemann

theater + kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Hans im Glück

19:00 Gaststube Torwache Je oller, je doller

Mit DJ Hansen, Auch für nicht ganz so begnadete Sänger gibt's Pfeffi und Kirsch im Doppelpack für 1 E

Rockiger Deutsch-Punk mit leichter Oi!-Kante und alkoholgeschängerten Texten. Die Jungs nehmen sich allerdings nicht ganz so ernst, so singt man auch mal ein Lied über Eis am Stiel oder findet alles "Voll Banane". Eintritt frei.

20:00 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau Ü30-Party 21:00 Chemiefabrik, Dresden Bambix

von Peter Ensikat nach den Brüdern Grimm

20:30 KaffeeSatz Karaoke

21:00 Subway to Peter Hombres Heroicos Al Fuego

Harter Mosh-Sound mit den Metalbands Psychotop, Hellfire und Defromed. 7 E.

Region 20:00 Bluesfarm, Freiberg Louisiana Ball

20:00 Weltecho Café Offbeat Foundation - Bob Marley Memorial

Beautiful Noise - Indie, Shoegaze, Punk & Rock´n´Roll mit Marc Marshall & Jimmy Gibson.

22:00 Südbahnhof Moshpit

Nähere Infos unter www.sax-clubzone.de

Schweden-Glück im Doppelpack. Leaders Off verzücken mit gezuckertem Indie-Punk, Moffarammes mögen es etwas sperriger. Garanten für durchgeschwitzte Klamotten sind beide.

20:00 Esperanto RockBar

Party mit Explicit on main floor(indie-electro-partyhouse); mit Shusta from Phlatline artists on black

22:00 Sax Clubzone Party

20:00 AJZ, St. Etienne Leaders Off & Moffarammes

Die Huldigung zum 31. Todestag des Reggaeidols aus Jamaika besorgen zehn Musiker und drei Backgroundsängerinnen um den Yellow Umbrella-Mann Enrico Mildner. Im Vorprogramm liest Max Goelz aus der Biografie und die Band performt einige ausgewählte Bob Marley-Klassiker. 9/6 E.

22:00 Club FX Girl Fire

Kabarett mit Weibertruppe Elfen-Pein

22:00 Club Sanitätsstelle Danger! It's Indierock

„Get on your dancing shoes“ heißt es, wenn Fräulein Jensen & DJ Mighty Mike die Sanitätsstelle mit Klassikern, aktuellen Britpop- und Indie-Hits beschallen. 3 E.

19:30 Opernhaus Gräfin Mariza

Operette von Emmerich Kálmán

20:00 Kabarettkeller Hempels Sofa

Kabarett mit Andreas Zweigler & Gerd Ulbricht feat. Martin Berke

20:00 Kabarett-Kiste Witze statt Spritze

Kabarett mit Sachsenmeyer

Region 19:30 Theater, Freiberg Der Zigeunerbaron 21:00 aaltra Lax-o-mat

Yakumo und Keimling alias laxo-mat leben ihre Vorliebe für frickelige Electronica aus. Vielfältige Einflüsse werden dabei verarbeitet. Minimal Techno, Drum'nBass, Industrial, Triphop

26

Operette von Johann Strauß

20:00 Theater in der Mühle, Zwickau Offene Zweierbeziehung Komödie von Dario Fo und Franca Rame

wort + werk 19:00 Neue Sächs. Galerie Karl-Friedrich Lindenau: Was gehen mich die Russen an? Lesung

20:00 Das Tietz, Veranstaltungssaal Lydia Daher: Insgesamt so, diese Welt Gedichte

21:00 Weltecho Wortscharmützel - Der Chemnitzer Poetry Slam Das Wortscharmützel, als verbales Säbelrasseln, als der Kampf der Spoken-Word-Artists, wird diesmal u.a. bestritten von Thorben Schulte aus Göttingen, Laura Reichel aus Herne, Gerrard Schüft aus Chemnitz und dem Leipziger Shootingstar der Poetry-SlamSzene: Linn Penelope Micklitz. Moderation: Frank Weißbach und Vero Scholz. 5 E.

Region 19:30 Gewandhaus, Zwickau Der Barbier von Sevilla Komische Oper von Gioachino Rossini

kino 16:00 Metropol Kleiner starker Panda 18:00 Metropol Unser Leben 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal My Week with Marilyn 20:15 Metropol Das gibt Ärger 22:45 Metropol Die Frau in Schwarz

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Freizeichen; 21.00 Rückfall; 22.00 And Now ... Jazz

und so 14:00 Hartmannplatz Chemnitzer Frühlingsfest

Jahrmarkt mit tollen Fahrgeschäften und vielen Aktionen. Ladies Night: Für Frauen UND welche, die so aussehen, gibt es jede Karussellfahrt für nur 1 E.


12 sa .

. tagestipps

23:00 Weltecho 2 Jahre Rumpel Spielchen

23:00 Ndorphin Club Queen‘s Night

musik + party

22:00 Sax Clubzone Party

2 Floors - 7 DJs im gesammten Weltecho. Rumpel Spielchen Floor: Maximal Electro, Fidget mit Monophonique (Belgien) First Time in Germany !, Raupe, Zorro, Pandaro, Ed Paris Tanz im Glück Floor: House, UK Funky mit Pk45, Cupca.

20:00 Flowerpower 80er Party

DJ Frank lässt die 80er wieder aufleben.

21:00 City Pub Live Musik

Girl Power an den Decks und Reglern: Techno Deluxe. Mit Queen of Vandalism (Beatbrothers Leipzig), Djane Julia König (Juice Records Antwerpen) und Sue Hieselhahn (tekk freakz Wittenberg). Ladies bis 0 Uhr for free.

Nähere Infos unter www.sax-clubzone.de

22:00 Zukunft Planet Disco

Funk, Disco, HipHop, House mit den DJs BF-Hole, Yorge und Gleisbettboogie

Jungle Lion Sound aka Base, D.I.S.. Hosted by Mystic Dan & Dubwiser MC.

Rock, Pop, Schlager und Oldies mit Traveler.

21:00 Subway to Peter The Mother's Anger

Alles so schön bunt hier! Das sehr heavy Psychedelic-Trio aus Kalifornien ist auf einem heftigen Trip und lässt alle daran teilhaben. The Spirit of the free 70ies! Eintritt frei.

23:00 Ndorphin Club Queen‘s Night siehe Tagestipp

22:00 Atomino Atomarer Tanzpalast

Die Mitarbeiter des Clubs heute mal nicht am üblichen Arbeitsplatz, sondern hinterm DJ-Pult. The Atominos sorgen mit einem bunten Clubmix von Indie über Disko bis Elektro für ein unterhaltsames Tanzvergnügen.

22:00 Del Sol Disco Disco

22:00 Südbahnhof Depeche Mode - 80ies & Synthie Pop Party

Tanzspektakel mit Diskomusik von DJ Senhore

22:00 Exil Nachtschicht Tanzen! Öffentliche Premieren-Party

Live: Moon.74 und Unique Strain. Der Leckerbissen für alle 80ies Synthie Pop-Fans. Dazu in der Red Lounge Djane Sheattle mit den Szene-Klassikern und der Depeche Mode-Video-Floor mit DJ Martin. 7 E. /Clubmitglieder 5 E.

Zur Premiere von Salome

22:00 B-Plan New Wave Romantic Party

Indie & Pop Klassiker der 80er, Gothic Rock, Neofolk, Postpunk, Heavenly Voices und Dark Wave mit der NWR-Crew.

23:00 Weltecho 2 Jahre Rumpel Spielchen siehe Tagestipp Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Klee

Kölner Popband auf "Aus leiser Liebe"-Tour, auf der sie ihren Fans die einmalige Möglichkeit bieten, den sanften Zauber einer KLEE-Akustik-Show endlich live zu erleben.

22:00 Brauclub Sweetest Taboo Pt. 5

RnB, Soul, Funk, Classic mit DJ Ray D, DJ Ron, DJ Schusta

23:00 Club Sanitätsstelle Killa Hertz Mit Aries (Lionfire Sound/UK),

20:00 Bluesfarm, Freiberg Louisiana Ball

8. Internationales American Music & Dance Festival mit Tony Carey solo, The Bayou Alligators & Dixi

27


12 sa .

Dick Dixon. Am Nachmittag Puppenspiele und Dance-Workshop.

20:00 Lutherkeller, Zwickau Projekt Traumtänzer & Sebastian Hackel Das Projekt Traumtänzer mixt ihren Ska-Punk mit Folklore und einem Schuß Pop. Der begnadete Songwriter Sebastian Hackel schreibt Songs zwischen Pop, Reggae und Rock - authentisch und federleicht. 7/5 E.

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Terry Hoax

Die 90er kommen auch in Gestalt der deutschen Indierocker von Terry Hoax zurück. Jetzt gibts ein neues Album plus DeutschlandTour. Support von Fat Belly mit Skatepunk.

22:00 Nachtwerk, Zwickau Berlin is Calling

Electro Dance mit Dirty Doering (Mainfloor), Party mit DJ Alex(Club 8), Energy Sachsen mit DJ Kinni (Studio)

22:00 Absolom, Freiberg Freiberg tanzt 80er und 90er mit DJ Fraash

22:00 Fabrix, Werdau La Danse Macabre

Party auf 2 Floors. All kinds of dark music mit den Dj's: DJ Eric Sator & DJ Schubi.

22:00 Sachsencenter, Stollberg SC Mega Clubbing - Black Beats Special

Mit House/Minimal/Electro mit DJ El Suave, HipHop/Black/RnB mit DJ Shiney, DJ Mathew & Moris, Classics 80s vs. 90/Schlager mit DJ Onkelhans.

22:00 Ragga, Oelsnitz The American Dollar

Das Postrock/Ambient-Duo aus New York wandelt auf den Spuren von godspeed! you black emperor,

Mono oder Explosions in the Sky. Support: No Soap Radio.

22:30 Tivoli, Freiberg Sunshine Live Mit DJ Falk und DJ Sonic.

23:00 Moccabar, Zwickau Silent Noize

Kopfhörer-Party, bei der die Gäste kostenlos Funkkopfhörer aufgesetzt bekommen. Upstairs: Mixery Silent Noize Floor, Electro/Minimal vs. Black Music vs. BigBeat, Paul Almqvist vs. DJ Smash vs. DJ Marge. Downstairs: 2 Floors mit Küche80, Lexer, Brothers Incognito, Derron S. (Techno, Electro)

theater + kabarett 15:00 Figurentheater, Schauspielhaus Hans im Glück

mit den eigenen Alten, sowie dem eigenen Altern und versuchen sich bestmöglich auf das unvermeidliche Ende vorzubereiten. Ein deutsch-tschechisches Stück. 8/5 E.

20:15 Arthur The Fuck Hornisschen Orchestra

Julius Fischer und Christian Meyer sind The Fuck Hornisschen Orchestra. Beide kommen vom Poetry Slam und aus dem tiefsten Sachsen (Leipzig und Dresden). In »nach glanz trachten« quatschen, dichten, singen, rappen und sinnieren die beiden jungen Helden des Alltags im Polyesterzwirn wieder äußerst skurril, untermalt von zarten Gitarrenriffs und perfekt choreographiertem Ausdruckstanz. 8 / 6 E.

von Peter Ensikat nach den Brüdern Grimm

19:30 Opernhaus Die schweigsame Frau

Komische Oper von Richard Strauss

19:30 Schauspielhaus Salome

Schauspiel von Oscar Wilde. Premiere.

20:00 Kabarettkeller Der Nächste bitte!

Kabarett mit Ellen Schaller, Gerd Ulbricht und Eckard Lange

20:00 Fritz Theater Im Warenhaus des Lebens

Kabarett Notenkopf aus Dresden

20:00 Weltecho Café Vem si papucky!

Geh schön rechts und grüß die Leute! - Michael-Paul Milow vom Büro für theatrale Strategien, sowie Heda Bayer und Nadin Kretschmer von der Compagnie goldene fische beschäftigen sich in ihrer theatralen Spurensuche

Im Rahmen des Mozartfestes

21:00 Göltzschtalgalerie, Auerbach/Vogtl. Brass Power

Das Bläserduo Johannes Bauer (Posaune) und Dietmar Diesner (Saxophon) mit neuen Klängen.

kino 16:00 Metropol Kleiner starker Panda 18:00 Metropol Das gibt Ärger 19:00 Clubkino Siegmar The Best Exotic Marigold Hotel 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal My Week with Marilyn 20:15 Metropol Unser Leben 21:30 Clubkino Siegmar Türkisch für Anfänger 22:30 Metropol Die Frau in Schwarz

klein + gemein 20:30 Kabarett-Kiste Witze statt Spritze

Kabarett mit Sachsenmeyer

Region 15:00 Puppentheater, Zwickau Der kleine König

Puppentheater von Hedwig Munck

15:30 Erbgericht, Grumbach Hexe Hillary geht in die Oper Kinderstück mit Musik von Peter Lund

19:30 Theater, Annaberg Cash - Und ewig rauschen die Gelder Komödie von Michael Cooney

19:30 Gewandhaus, Zwickau Der Steppenwolf Schauspiel nach Hermann Hesse von Joachim Lux

19:30 Theater, Freiberg Traumreisen III

Eine musikalisch-literarische Reise durch Deutschland

wort + werk 11:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Vorlesen: Auf leisen Sohlen Geschichten für Kinder

19:00 Kreuzkirche Eröffnungskonzert Eröffnungskonzert des Mozartfestes

28

Region 19:30 Kulturhaus, Aue Sinfoniekonzert

15:00 Klinik für Kinderund Jugendmedizin 7. Frühchen-Treffen

Buntes Programm auf der Festwiese für ehemalige Frühchen mit Kindern und Eltern.

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Elektronischer Sandkasten; 14.00 Neu im Radio; 15.00 Radio Spezial; 16.00 Straße der Nationen; 17.00 Punk You Want; 18.00 UNiCC Kultur; 19.00 Best of Detektor; 20.00 Heart & Soul; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen; 23.00 Straße der Nationen

und so 10:00 Moritzhof 12. Ausbildungsmesse 14:00 Hartmannplatz Chemnitzer Frühlingsfest

D Jo M a

*Je


1 KONTO. 2 TEAMS. 4 AUFGABEN

en: alle 3

Wochen

d ge winn . D MEHR RO UN t-hero.de 5000 EU giro-such .2012 auf Voten un

spiel) 1.5.-12.8 ites Gewinn (bundeswe

Joko oder Klaas? Wer hat das beste Team für unser Girokonto? 16 000 Geschäftsstellen, 25 000 kostenfreie Geldautomaten und viele Service-Extras wie Mobile-Banking der neusten Generation.*

Das Duell geht in die zweite Runde. Diesmal bekommen Joko und Klaas Verstärkung. Team Joko und Team Klaas treten in vier waghalsigen Wettstreits gegeneinander an. Neben Kraft, Mut und Talent brauchen Sie vor allem eines: Ihre Unterstützung! Wählen Sie Ihre Favoriten auf giro-sucht-hero.de. Wenn’s um Geld geht – Sparkasse Chemnitz. *Jeweils Gesamtzahl bezogen auf die Sparkassen-Finanzgruppe. Buchungsentgelte bleiben unberührt.


13 so

14 mo

.

musik + party

.

19:00 Theater, Annaberg Götz von Berlichingen Oper von Carl Goldmark

16:00 Stadthalle, kl. Saal Swingtime

16:00 Metropol Kleiner starker Panda 18:00 Metropol Das gibt Ärger 19:00 Clubkino Siegmar The Best Exotic Marigold Hotel 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal My Week with Marilyn 20:00 Weltecho Sound It Out 20:15 Metropol Unser Leben 21:30 Clubkino Siegmar Türkisch für Anfänger

20:30 Exil Nachtschicht Nightflight

Jazzstandards mit Volker Braun und Gästen

theater + kabarett 10:30 Fritz Theater Der etwas andere Brunch

Kulinarisches und Künstlerisches

11:00 Wasserschloß, Klaffenbach Rotkäppchen

Puppentheater mit dem Marionettentheater Dombrowsky

15:00 Opernhaus Tosca

klein + gemein

Oper von Giacomo Puccini

17:00 Kabarett-Kiste Engel sind männlich

16:00 Weltecho Café Schneewittchen und die 7 Zwergis

Kabarett mit Sachsenmeyer

19:30 Schauspielhaus Brel - Getanzte Chansons

Clown Gerno Knall improvisiert das Märchen mit Fingern, Füßen und seinem Gesicht. Witziger kann man Schneewittchen nicht erzählen. 5/3 E.

Tanztheater von Lode Devos, Musik von Jacques Brel

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Radikale Schauspiel von Ulrike Syha

radio

Region 11:00 Theater, Freiberg Der Theaterfloh 15:00 Theater, Annaberg War das jetzt schon Sex?

Monolog nach Stefan Schwarz’ Roman von Peter Kube. Premiere.

18:00 Puppentheater, Zwickau Dr. Jekyll und Mr. Hyde

Theaterstück für Spieler und Puppen nach Robert Louis Stevenson von Theo Plakoudakis

. tagestipps

kino

mit Felix Slovacek, Karel Hulinsky & der Radio Prag Big Band

Eine Theaterstunde für Kinder ab 4 Jahre mit einem Überraschungsgast.

Städtischen Musikschule Chemnitz, inkl. Shuttlebus. Im Rahmen des Mozartfestes.

12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 19:00 Theater, Freiberg Sechzehn Verletzte

Schauspiel von Eliam Kraiem.

wort + werk 14:00 Villa Giehler Chemnitzer Villen-Konzerte Classic and More Musizierende Schüler der

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Radio Spezial; 14.00 Sunday Service; 15.00 Sunday Service; 16.00 Freizeichen; 17.00 Dubwise; 18.00 UNiCC Karl-Rock-Stadt; 19.00 Soundsplash; 20.00 Literatur Extra; 22.00 T Hitorisch; 23.00 John Peel

die phantastisch,

kulinarische und so

19:00 Weltecho Spur der Steine

Auf einer Großbaustelle in der DDR, auf der ein ruppiger Zimmermann und seine Brigade ein anarchisches Dasein führen, gerät der gewohnte Gang der Dinge aus dem Lot, als eine attraktive Ingenieurin und ein neuer Parteisekretär mit neuen Ideen für frischen Wind sorgen. 25 Jahre lang verbotene, respektlos-humorvolle Auseinandersetzung mit Planwirtschaft und Partei in der DDR. Im Rahmen der Ausstellung und Filmreihe „Freiheit und Zensur. Filmschaffen in der DDR zwischen Anpassung oder Opposition“.

musik + party 20:00 Flowerpower Chemnitzer Gitarrenklub

Klampfen für Ruhm & Freibier mit Klasse-Gitarristen wie u. a. Peter Deutschman und DeeAgeRocks. Equipment ist vorhanden.

die phantastisch,

kulinarische

Weltreise Weltreise Wel 14:00 Hartmannplatz Chemnitzer Frühlingsfest Jahrmarkt

18:00 Esperanto Shisha & Games Lounge

Ungarn

Relaxte Lounge & Chillout Tunes zum Wochenausklang.

20:00 Weltecho Café Tatort - Die Reihe

Der Wald steht schwarz und schweiget (SWR).

Surinam theater + kabarett 10:00 Figurentheater, Schauspielhaus Hexe Hillary geht in die Oper Kinderstück mit Musik von Peter Lund

14:00 Figurentheater, Schauspielhaus Hexe Hillary geht in die Oper Kinderstück mit Musik von Peter Lund

30

die ph

kulin


15 di

16 mi

.

Region 18:00 Theater, Freiberg Kleiner Mann, was nun?

. tagestipp 21:00 Subway to Peter Milenrama

Schauspiel nach dem Roman von Hans Fallada

Knochentrockener HC-Punk aus Spanien, der vor allem von der Stimme von Sängerin Pimen lebt. Irgendwo zwischen Iron Maiden und La Fraction.

wort + werk 19:00 Das Tietz, Veranstaltungssaal Don Giovanni

Vortrag zu Mozarts „Don Giovanni“ im Rahmen des Mozartfestes

19:30 KaffeeSatz All you can read

Der KaffeeSatz-Lesezirkel. Holt Eure angestaubten Klassiker aus den Regalen, die Ihr schon immer mal lesen wolltet. Wir überwinden den Schweinehund gemeinsam und lesen uns daraus vo

Region 19:00 Kulturhaus, Aue 9. Philharmonisches Konzert Werke von Mozart und Haydn; mit Konzerteinführung

kino

.

musik + party 18:00 Esperanto World Beat

Musikalische Perlen aus aller Welt.

20:00 Flowerpower Rock-Piano-Nacht

Hier wird in die Tasten gehauen bis die Finger bluten. Von AC/ DC bis Richard Clayderman, von Schlager bis Rockklassiker von Schmittardando oder 3rd Rock-Piano-Project.

21:00 Zukunft Elektronischer Frühjahrsputz II

Elektro-Minimal-Party mit Minimal Filter, minimal jalapeno diego, CLUBaccustics & Dave The Wave

schuldig werden? Gibt es ein Leben ohne Schuld? Ist Unschuld wirklich das Gegenteil von Schuld? Moderation: Celia Rothe, Wolfram Ette (Freies Institut für Bildung)

19:00 Projektraum der Chem. Künstlerbundes Vernissage

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UNiCC Campus Charts; 19.00 Detektor; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Bombastisches zur Nacht; 22.00 Straße der Nationen

und so 19:30 Schauspielhaus, Foyer Nachtschicht Gesellschaftstanz

Live-Musik

kino 18:00 Metropol Unser Leben

20:00 Esperanto Pete Sullivan & Friends

Der aus England stammende Musiker unterhält mit live gespieltem Folk, Rock & Blues der 60er und frühen 70er, unterstützt wird er von DJ Portobello.

20:15 Arthur Heidi Happy

ALL YOU CAN EAT · AB 18 UHR SUSHI-BAR · BRÜCKENSTRASSE 4 09111 CHEMNITZ · FON: 666567

Region 20:00 Audimax, Freiberg Metropolis

Mit dem Mikro in der Hand bist du der Star. Dazu darf geflirtet werden.

Es werden CKB e.V. Mitglieder vorgestellt, die u.a. im Bereich künstlerische Bildung tätig sind. Arbeitsergebnisse werden präsentiert und Workshopangebote erläutert.

19:00 Clubkino Siegmar The Best Exotic Marigold Hotel

19:00 Weltecho Spur der Steine siehe Tagestipp 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal My Week with Marilyn 21:30 Clubkino Siegmar Türkisch für Anfänger

musik + party 20:00 Flowerpower Karaoke & Singleflirtparty

theater + kabarett 10:00 Figurentheater, Schauspielhaus Hexe Hillary geht in die Oper Kinderstück mit Musik von Peter Lund

19:30 Schauspielhaus Arsen und Spitzenhäubchen Komödie von Joseph Kesselring

20:00 Kabarettkeller Es gibt kein Bier auf Hawaii

Kabarett mit mit Ellen Schaller, Kerstin Heine, Gerd Ulbricht, Eckard Lange und Andreas Zweigler

wort + werk 16:30 Das Tietz, Stadtbibliothek Vorlesen: Auf leisen Sohlen Geschichten für Kinder

19:00 Weltecho 3. Café Philo

Offene Diskussion zum Thema „Die Angst, sich schuldig zu machen“. Ist der, der sich der Stimme enthält ein Handelnder oder nicht? Handeln heißt verändern, heißt verändern sich schuldig machen,

19:00 Weltecho Einer trage des Anderen Last Im Rahmen der Ausstellung und Filmreihe "Freiheit und Zensur. Filmschaffen in der DDR zwischen Anpassung oder Opposition".

19:00 Clubkino Siegmar The Best Exotic Marigold Hotel 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal My Week with Marilyn 20:15 Metropol Das gibt Ärger 21:00 Filmclub mittendrin Trashnacht vol.29 21:30 Clubkino Siegmar Türkisch für Anfänger Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Barbara

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen

Die 30jährige Schweizerin Heidi Happy ist eine Singer-Songwriterin mit einer Vorliebe für Orchestermusik. Sie präsentiert ihr drittes Album „Hiding with the Wolves“. 8 / 6 E.

21:00 Subway to Peter Doin' Just Fine

Last Train to Rock'n'Roll. Das diese Band aus Frankreich kommt, hört man keine Sekunde. Hier stehen Social Distortion für den Sound Pate, das heißt astreiner Rotwein ... ähh Whiskey-geschwängerter R'n'R-Punk. Eintritt frei.

21:00 Weltecho Café Milonga del Salto Mortale

Musik aus Argentinien und anderen Ecken der Welt - Tangos, Milongas, Valses - ausgewählt und aufgelegt von den zauberhaften Tango-DJ´s Berndicek y Gisela.

21:00 City Pub Musiker Session

Singt mit, musiziert mit! Wir belohnen Euren Mut mit einem Guinness for free! Heute unter anderem mit The Pitchers.

22:00 Brauclub Black Affairs Lime Night Black Music mit DJ Maxxx

22:00 Club FX Party Drift

Party mit Kiri & Dirk Duske (indie-electro-black)

22:00 Südbahnhof Rammstein-Party

Red Lounge mit DJ D.Flo, Black Box mit DJ Eric Sator und Rammstein Classics Night. 5 E.

31


17 do

16 mi

.

.

22:00 Club Sanitätsstelle Romain meets Bunga Blast

Fetter Dubstep trifft auf Tropische Bässe und UK Funky. Eintritt frei.

20:00 Kabarettkeller Es gibt kein Bier auf Hawaii

Kabarett mit mit Ellen Schaller, Kerstin Heine, Gerd Ulbricht, Eckard Lange und Andreas Zweigler

. tagestipp 11:00 AJZ We Feed The Wall

Zum 6. Mal heißt es beim GraffitiContest ran an die Kannen und kreativ gesprüht. Sechs Cans und drei Stunden für ein Wort. Den Soundtrack dazu liefern Canned Tunes & Gäste. Dazu gibts BBQ, sowie Skate & BMX-Action. 11 Uhr Anmeldung, 12 Uhr Start.

Region 14:15 Puppentheater, Zwickau Die Bremer Stadtmusikanten Puppentheater nach den Gebrüdern Grimm

19:30 Theater, Freiberg Tartuffe Komödie von Jean Baptiste Molière

22:00 Atomino Studentendisko

Zu Gast in der Brühlmensa mit Indie, Britpop, New Wave und Fetenhits sind die Underworld-DJs Sealt Covers & Pavel Tomacz. Eintritt ist für alle Langzeitstudenten, Clubgänger und Neueinsteiger frei.

23:00 Weltecho 120 Minuten Party - Himmelfahrtskommando

Indie, Electro, Dubstep, D&B, Classics mit DJ Shusta & Tannsen. Ab 0:30 sind die Türen dicht und das Tanzinferno beginnt. Zwei Stunden Zeit alles zu geben, dann ist Schluß.

Region 20:00 Stadthalle, Zwickau Die Ärzte Leider ausverkauft!

20:00 Alter Gasometer, Zwickau Don Ross & Brooke Miller Gitarre und Gesang aus Kanda

20:00 Moccabar, Zwickau The Firebirds

Klassiker des 50ies Rock'n'Roll treffen auf Twist, Doo Wop und Mersey Beat. Plus Aftershowparty.

22:00 Nachtwerk, Zwickau FUN-tastisches Himmelfahrts-Kommando Party mit DJ Kinni

theater + kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Daumesdick

nach den Brüdern Grimm von Cornelia Birkfeld

19:30 Schauspielhaus, Hinterbühne Rechnitz - Der Würgeengel Schauspiel von Elfriede Jelinek

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Das Prinzip Meese Schauspiel von Oliver Kluck

20:00 Kabarett-Kiste Engel sind männlich

Kabarett mit Sachsenmeyer

32

wort + werk 18:00 Stadthalle Schülerprojekt Turangalîla

Präsentation des Musik- und Kunstprojektes „Rhythmus – Klang – Skulptur“ zu Olivier Messiaens Sinfonie „Turangalîla“

18:30 Museum für Naturkunde Die Crato-Fossillagerstätte in Brasilien Vortrag über die Kreide-Zeit

20:00 Stadthalle 9. Sinfoniekonzert

Die Robert-Schumann-Philharmonie spielt Olivier Messiaen: „Turangalîla“

Region 11:00 & 19:30 Gewandhaus, Zwickau Richard O´Brien´s The Rocky Horror Show

kino 18:00 Metropol Unser Leben 19:00 Weltecho Berlin - Ecke Schönhäuser...

Im Rahmen der Ausstellung und Filmreihe "Freiheit und Zensur. Filmschaffen in der DDR zwischen Anpassung oder Opposition".

19:00 Clubkino Siegmar The Best Exotic Marigold Hotel 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal My Week with Marilyn 20:15 Metropol Das gibt Ärger 21:30 Clubkino Siegmar Türkisch für Anfänger

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Calle - Das Radio T Kulturmagazin; 21.00 Dubwise; 22.00 Radio:Scope

musik + party 19:00 Esperanto Swing-a-Ling

Swing, Blues, Rock & Soul von früher bis heute.

20:00 Weltecho Café JazzYourAss Jam

Jeden dritten Donnerstag im Monat versammeln sich berühmte Chemnitzer Jazz-Musiker zur beliebten Jam Session im Weltecho. Den Anfang und die Moderation übernehmen Clemens DD am Klavier und Dr. Metz am Schlagzeug. Der Eintritt ist frei, nur der Hut geht am Ende rum.

20:00 Flowerpower Jim Beam Livestage

Fearless aus Chemnitz rocken die Bühne mit 80er Jahre Hardrock. Mit Amok Alex.

21:00 Südbahnhof Alternative Crossing

Region 20:00 Lutherkeller, Zwickau Christian Kuno Kunert Der Renft-Musiker wird 60 Jahre alt und gibt singend, lesend und erzählend intime Einblicke in sein Leben und die Geschichte der Band Renft. 10 E.

21:00 AZ Dorftrottel, Waldkirchen Buster Shuffle

Buster Shuffle aus England spielen eine partytaugliche Mischung aus Ska, Rock'n'Roll, Blues und Rockabilly.

22:00 Nachtwerk, Zwickau FUN-tastischer-Donnerstag Brückentag spezial

All you can dance mit DJ Laroo (Mainfloor), Party mit DJ B.U.D.E. (Studio)

theater + kabarett

Independent Music for Independent People. Alternative/ Crossover-Floor mit DJ Lifescan. Rock'n'Ink Warm Up. Eintritt frei.

10:00 Figurentheater, Schauspielhaus Daumesdick

Zum Aufwärmen für das Tattoound Musikfestival spielt mit den Lipstick Vibrators eine explosive Punk'n'Roll-Granate aus Frankreich. Zwischen 77-Punk, Garage und messerscharfem Rock'n'Roll werden alle Register gezogen. Eintritt frei.

20:00 Fritz Theater Der Bär & Der Heiratsantrag

21:00 Subway to Peter Rock'n'Ink Warm Up

21:30 La Salsa Salsa-Party

Übungsparty für alle Salsafans

nach den Brüdern Grimm von Cornelia Birkfeld

Zwei Einakter von Anton Pawlowitsch Tschechow

20:00 Kabarettkeller Es gibt kein Bier auf Hawaii

Kabarett mit mit Ellen Schaller, Kerstin Heine, Gerd Ulbricht, Eckard Lange und Andreas Zweigler


18 fr .

Region 16:00 Schlosstheater Augustusburg Früher war die Zukunft auch besser

. tagestipps

21:00 Subway to Peter Disco Total

Schauspiel mit Szenen und Stücken des Komikers Karl Valentin

Die totale Diskothek mit Radio Tanzbär und Freunden. Extremtanz im Zeichen aller schmutzigen und putzigen Stile. Eintritt frei.

19:30 Theater, Freiberg Der Zigeunerbaron Operette von Johann Strauß

wort + werk 20:00 Museum Gunzenhauser 20 Jahre Ensemble Sortisatio Das Ensemble Sortisatio ist ein deutsches Ensemble für zeitgenössische Musik. Das Repertoire des Ensembles reicht von Kompositionen der klassischen Moderne bis hin zu Werken der Neuen Musik. Es spielt in einer weltweit einzigartigen Besetzung.

20:00 Stadthalle 9. Sinfoniekonzert

18:00 Messe, Chemnitz RocknInk Tattoo Convention

Tätowierer aller Länder, vereinigt euch! Für ein Wochenende regiert das Surren der Nadel und der Sound von Rock´n´Roll. Tätowierer aus aller Welt bieten ihre Dienste an, Bands rocken und außerdem kann man untereinander den neusten Hautschmuck zeigen. Heute auf der Bühne u.a.: Lousy, Thee Flanders, Demented are go und The Business. www.rocknink.de

Die Robert-Schumann-Philharmonie spielt Olivier Messiaen: „Turangalîla“

kino 16:00 Metropol Piraten - Ein Haufen merkwürdiger Gestalten 18:00 Metropol Die eiserne Lady 19:00 Clubkino Siegmar Ziemlich beste Freunde 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Das bessere Leben 20:00 Weltecho Die Architekten

Im Rahmen der Ausstellung und Filmreihe "Freiheit und Zensur. Filmschaffen in der DDR zwischen Anpassung oder Opposition".

20:15 Metropol Türkisch für Anfänger 21:00 Filmclub mittendrin Ziemlich beste Freunde 21:30 Clubkino Siegmar Iron Sky 22:45 Metropol Die Frau in Schwarz

21:00 aaltra Quixote

10:30 Opernhaus Opernfrühstück: Nabucco Regieteam und Sänger bieten einen Einblick in die Premierenvorbereitungen

Pop und Folk mit dem schwedischen Weltenbummler Stefan Johansson.

21:00 Ratskeller Stephan-Max Wirth Ensemble Jazz-Konzert

21:00 Atomino Woog Riots

Woog Riots sind vor allem eine Frau und ein Mann. Silvana Battisti singt, spielt Gitarre, Stylophone, Melodika, Säge und allerlei Plastikspielzeug. Marc Herbert harmoniert dazu ebenfalls mit Gesang, Gitarre, Omnichord und Mini-Casio. Sie spielen Krautrockund Post-Punk-Elementen, unterkühltem Sprechgesang, DAF-Beats. Danach Party mit DJ Dinger

21:00 Niro Lounge, Zwickau Deep Diamonds 4

22:00 Showboxx, Dresden Grandmaster Flash

Die Ikone des Hip Hop live. Er gilt als Erfinder des DJing und ist mit seinen 54 Jahren noch immer "fresh". Support: Eskei83, Masta D.

theater + kabarett 10:00 Figurentheater, Schauspielhaus Daumesdick

19:30 Schauspielhaus Salome

Schauspiel von Oscar Wilde.

20:00 Fritz Theater Der Bär & Der Heiratsantrag Zwei Einakter von Anton Pawlowitsch Tschechow

20:00 Kabarettkeller Es gibt kein Bier auf Hawaii 22:00 Brauclub BCC Nightflight

House und Discotunes mit DJ Chrissi Nähere Infos unter www.sax-clubzone.de

Pablizity wird 4! Und wie es sich gehört, wird dieser Anlass auch gebührend gefeiert. In der Sanistelle treffen sich alle Freunde und die, die es noch werden wollen zu

Aphroe (ex-RAG) mit einer Hommage an den Hip Hop der Golden Era, Vollprofi DJ Mirko Machine aus Hamburg steht an den Plattentellern. Support: Handtraxxx & Benhedg, 7Schläfer Soundsystem.

Tanzabend von Catherine Habasque und Natalia Hore na mit Musik von Johann Sebastian Bach, Johannes Brahms, Terry Riley u. a.

22:00 Sax Clubzone Party

21:00 aaltra Quixote siehe Tagestipp 21:00 Club Sanitätsstelle 4 Jahre Sunrised Music

21:00 Lutherkeller, Zwickau Aphroe & DJ Mirko Machine

19:30 Opernhaus Bilder einer Ausstellung

Am Anfang war der Beat! DJ Paula nimmt mit auf eine Reise ins goldene Zeitalter der Musikgeschichte: R´n´B, Rock´n´Roll, Rocksteady, Ska und Soul. Die Rock-DJs legen im großen Tanzsaal auf und spielen eure Wunschtitel. Eintritt frei.

Humoristische Lesung. Oliver Polak bringt nicht nur den jüdischen Humor zurück nach Deutschland, sondern auch klassischen amerikanischen Stand-up.

nach den Brüdern Grimm von Cornelia Birkfeld

20:00 Esperanto Paula Rockt!

20:00 Flowerpower Rockladen

20:00 Alter Gasometer, Zwickau Oliver Polak

House Party mit den DJs Man.api aka Akustikusneurinom, Jimmi Hendrik, Kevin, Christian Lindemann und Mister Brown

musik + party

radio

und so

21:00 City Pub Live Musik

Alternative Rock mit Blues-Kante aus Großbritanien, der vor allem vom tiefen, rauen Gesang des Frontmanns Cameron Laing lebt. Düstere, melacholische Songs, die an Nick Cave erinnern. Eintritt frei

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Radio Spezial ; 21.00 Uptowns Finest; 22.00 Musikalischer Globus

einer fetten Party! Aufspielen werden dabei die hauseigenen Bands M&A, Emesis und Die Arbeitslosen Bauarbeiter! 5 E.

22:00 Club FX tonight special: The Beauty & The Beast Gedrehte Tanzflächen: Bad Boy Crime and Cute Mo on mainfloor with black, house, electro hard indie by Falko Rock on redfloor

Region 15:00 Nachtwerk, Zwickau Teenie Treff U-18 Party mit DJ Kinni

Kabarett mit mit Ellen Schaller, Kerstin Heine, Gerd Ulbricht, Eckard Lange und Andreas Zweigler

20:00 Kabarett-Kiste Wer hat, der hat

Kabarett mit Sachsenmeyer

Region 20:00 Theater BiB, Freiberg Das Geheimnis der Irma Vep Gruselkomödie von Charles Ludlam. Premiere.

20:00 Stadthalle, Zwickau Shadowland

Faszinierendes Schattentheater mit dem Pilobolus Dance Theatre.

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Jaromir Konecny

Der Poetry-Slam-Meister Konecny seziert mit seinem neuen Programm "Tatar mit Veilchen" die grotesken Abgründe des Alltags.

33


18 fr .

wort + werk

19 sa .

. tagestipps

22:00 Sax Clubzone Party

Nähere Infos unter www.sax-clubzone.de

19:30 Trinitatiskirche, Chemnitz-Hilbersdorf Konzert des Universitätschors

Konzert zu Ehren von Jan Pieterszoon Sweelinck. Im Rahmen des Mozartfestes.

20:00 Kreuzkirche Lange Klaviernacht

Klaviernacht mit sieben Pianisten. Im Rahmen des Mozartfestes.

20:30 KaffeeSatz Lesung: "Brandsätzer"

Poetry Slammer aus Zwickau machen das, was sie sonst nirgendwo dürfen: Texte lesen, die länger als 7 Minuten sind.

kino 16:00 Metropol Piraten - Ein Haufen merkwürdiger Gestalten 18:00 Metropol Türkisch für Anfänger

19:00 Weltecho Die Mörder sind unter uns

Im Rahmen der Ausstellung und Filmreihe "Freiheit und Zensur. Filmschaffen in der DDR zwischen Anpassung oder Opposition".

19:00 Clubkino Siegmar Ziemlich beste Freunde 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Das bessere Leben 20:15 Metropol Die eiserne Lady 21:30 Clubkino Siegmar Iron Sky 21:30 Weltecho Joy Division

Zum 32. Todestag von Ian Curtis.

22:00 Schauspielhaus, Ostflügel Nachtschicht Zelluloid: Deutscher Kurzfilmpreis

22:00 Zukunft Re:Boot

Drum&Bass-Crew Resource ft. Mortem aus Krakau

22:00 Del Sol Sunset Beats 10:00 B-Plan Miniramp-Jam

Skaten in drei Miniramps, Contests, Musik und BBQ. Offizieller Stop der Element Drop Spot Tour mit mobilen Skate Obstacles und einem Highest Switch Ollie Contest am Nachmittag. Ab 22 Uhr Aftershow Party mit DJ ZT (BBC Clubbängerz) und 666 Ounces Party Squad (Amsterdam). www.facebook.com/ bplanminirampjam

musik + party 12:00 Messe, Chemnitz RocknInk Tattoo Convention

Tätowierer aller Länder, vereinigt euch! Für ein Wochenende regiert das Surren der Nadel und der Sound von Rock´n´Roll. Tätowierer aus aller Welt bieten ihre Dienste an, Bands rocken und außerdem kann man untereinander den neusten Hautschmuck zeigen. Heute auf der Bühne u.a.: Guns of Moropolis, TV Smith, The Brains, Perkele und die Mad Saints Freak Show. www.rocknink.de

20:00 Esperanto Elektronischer Nachtzug

Sven Ray aka Das Sonnenkind und DJ Skyy (Elektronische Tanztherapie) unterhalten mit chilligen und spacigen elektronischen Klängen.

20:00 Stadthalle Keimzeit

Die in der DDR gegründete Rockgruppe feiert 30-jähriges Jubiläum

20:00 Flowerpower Rockladen

Die Rock-DJs legen im großen Tanzsaal auf und spielen eure Wunschtitel. Eintritt frei.

21:00 City Pub Live Musik

Irish Folk mit The Pitchers.

Kinotournee

22:45 Metropol Die Frau in Schwarz

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Hörwelt; 21.00 Radio Spezial; 22.00 And Now... Jazz

34

21:00 Club Sanitätsstelle The Oceanic Bliss Record Release

Die Chemnitzer The Oceanic Bliss feiern die Veröffentlichung ihres ersten Releases "Axioma". Progressiver Metal, der von Sängerin Mary athmosphärisch angetrieben wird. Support kommt von Phail

22:00 Weltecho Echolot

Die neue Reihe stellt Pioniere, Neudenker und junge Talente der elektronischen Musik vor. Immer mit Videoanimator. Heute performt Elektro Guzzi (AT) akustischen Techno in klassischer Band-Besetzung. Zudem ist mit Toy (ex-Gammalapagos) eine 8-köpfiges Ensemble aus Leipzig am Start. Support: radio121soundsystem & Cupca. visuals by Autolum. mit GrooveMetal/Rap und Void mit Alternative Metal. 4 E.

22:00 La Salsa Karibbean Night

Party mit Salsa, Merengue, Bachata und Latin Pop.

Inselfeeling mit der Club-del-MarWorld-Tour, DJ: Mike la Funk

22:00 Südbahnhof Vampire Clubbing

Für die gute musikalische Unterhaltung sorgen DJ Eric Sator in der Red Lounge mit Gothic, Dark 80’s, sowie DJ Double Vision in der Black Box mit EBM, Electro und Industrial. Carpe Noctem! 5 E.

23:00 Atomino Dutty Wine

Dieses Mal zu Gast sind die Newcomer Phonatics HiFi aus Chemnitz/Dresden. Mag man der Gerüchteküche glauben, dann ist eine Party mit ihnen Anlass genug, um davon noch den Enkelkindern zu erzählen. Abgerundet wird der Abend durch Fahda Sensi und Phil.


20 so .

theater + kabarett 15:00 Opernhaus Aida

Musical von Elton John mit Texten von Tim Rice

22:00 Weltecho Echolot siehe Tagestipp

23:00 Club FX Final DiscoNation

Best house & hot black mit local hero Senhore Hemp auf dem mainfloor, im REDfloor feiert Heiko Ernst mit disco, fox & fun

23:00 Subway to Peter Rock'n'Ink Aftershow

Extrem,wild und bunt: die Aftershowdisco des Rock'n'Ink-Festivals mit Starmoderator DJ SPY. Eintritt frei.

Region 21:00 Conne Island, Leipzig All 4 Hip Hop Jam 2012 Mit Masta Ace, Stricklin, Wordsworth, Marco Polo, Aphroe, Suff Daddy, u.a.

21:00 AZ Dorftrottel, Waldkirchen Drunken For Sunken Treasure

Die Berliner tauchen nach versunkenen Rock'n'Roll-Schätzen und werden fündig. Rhythm'n'Blues, Gypsy und Swing schmelzen bei ihnen zu einem explosiven Gemisch, das mitreisst.

21:00 Brauerei Gersdorf, Grünes Tal Play it!

Elektro Beats auf dem Mainfloor u.a. mit den DJs Oliver Morgan und Andre Divine; Black, RnB & HipHop auf dem 2. Floor u.a. mit Marco Acardi und 3D Marlon

22:00 Dom, Gornau Beach Party

15:00 Figurentheater, Schauspielhaus Daumesdick

nach den Brüdern Grimm von Cornelia Birkfeld

19:30 Opernhaus Aida

Musical von Elton John mit Texten von Tim Rice

19:30 Schauspielhaus Yvonne, Prinzessin von Burgund

Groteske von Witold Gombrowicz

20:00 Fritz Theater Der Bär & Der Heiratsantrag Zwei Einakter von Anton Pawlowitsch Tschechow

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Radikale

20:30 Kabarett-Kiste Wer hat, der hat

Kabarett mit Sachsenmeyer

Region 19:00 Schlosstheater Augustusburg Zu dir oder zu mir?

Liebeskomödie von Roce Ryton

50er, 60er, 70er, 80er und Rock'n'Roll Party mit Muggelux

19:30 Theater, Freiberg Sturmhöhe - Wuthering Heights

Komödie von Peter Shaffer

22:00 Nachtwerk, Zwickau Kollektives Tanzen - Manuel Baccano

Oper von Carlisle Floyd

23:00 Moccabar, Zwickau King Kong Kicks

Im Rondell begeistert der KING KONG KICKS DJ KAI mit Indie Electro Dance Sensations. Im Klub Keller wird DJ PK45 vom Club Zooma Plauen House, UK Funky & Dubstep auflegen!

kino 16:00 Metropol Piraten - Ein Haufen merkwürdiger Gestalten 18:00 Metropol Die eiserne Lady 19:00 Clubkino Siegmar Ziemlich beste Freunde

wort + werk 10:00 Klinikum Chemnitz, Altes Foyer Vernissage Vernissage Malerei von Dr. Peter Helbig (Chemnitz)

11:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Vorlesen: Auf leisen Sohlen Geschichten für Kinder

20:00 Brauclub Lesung: Die Rockys

Lesung mit Olaf Schubert

12:00 Messe, Chemnitz RocknInk Tattoo Convention

Abschlusstag der großen Tattoo-und Rock´n´Roll-Sause. Als Höhepunkt ist heute Europas größter Tattoo-Model-Contest zu bewundern. Auch dabei: Das 371-Covergirl Rose Addams. Wir drücken die Daumen. Außerdem auf der Bühne u.a.: Matt Gonzo Roehr und Haudegen. www.rocknink.de

musik + party 20:00 Stadthalle Celtic Woman

Amazonen-Quartett präsentiert keltisches Liedgut und Pophymnen

20:30 Weltecho Café KammerImproShow

22:00 Fabrix, Werdau Jukebox

Die Kultparty.

Konzert von Kindern und Jugendlichen, im Rahmen des Mozartfestes

Kabarett mit Gerd Ulbricht

Beach Party mit DJ Hendrik und Hip Hop mit DJ Mathew

22:30 Tivoli, Freiberg Tex Mex

Region 18:30 Schloss, Augustusburg Viva la musica

20:00 Kabarettkeller Ulbricht allein zu Haus

Wenn das Wetter mitmacht, werden sich unsere Improvisateure nach draußen wagen und ihren Frühlingsgefühlen freien Lauf lassen. In was das dann mündet, ob Krimi, Drama oder Love Story, hängt wie immer vom Publikum ab.

. tagestipps

Viola da gamba- und Cembalokonzert. Im Rahmen des Mozartfestes.

Schauspiel von Ulrike Syha

19:30 Gewandhaus, Zwickau Komödie im Dunkeln

Elektro & House mit Manuel Baccano (Mainfloor), Feel Like Dancing mit DJ Kinni (Club 8), WarmUp mit DJ Matze (Studio)

20:00 Villa Esche Späte Blüten der Gambenkunst

21:00 Subway to Peter Antares 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Das bessere Leben 20:15 Metropol Türkisch für Anfänger 21:30 Clubkino Siegmar Iron Sky 22:45 Metropol Die Frau in Schwarz

Schneller Punk'n'Roll von drei italienischen Automechanikern (dem Albumcover nach zu urteilen), der Szenegrößen wie Peter Pan Speedrock oder den seligen Zeke in kaum etwas nachsteht. Eintritt frei.

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Radio Spezial; 14.00 Neu im Radio; 15.00 Radio Spezial; 16.00 Straße der Nationen; 17.00 Expatriarch Radio; 18.00 UNICCultur; 19.00 Best of Detektor; 20.00 Heart & Soul; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen; 23.00 Straße der Nationen

und so 10:00 Kraftwerk / Haus Spektrum 4. Frauenmesse Bella Vita

Über 60 Ausstellerinnen, Modenschau, Film: Orgasmic Birth, Klang-Ritual, Tango Argentino, Tanzshows, Vorträge, Workshops, Ende 18 Uhr. Karten: VVK 4 E., sonst 6 E., www.lebensschulebellavita.de

21:00 Club Sanitätsstelle Gira Del Sangre Tour 2012

Schweden-Death in Reinkultur von Paganizer, sowie Todesblei alter Schule von den deutschen Bands Goregast und Heretic.

Region 21:00 Beatpol, Dresden Andre Williams & The Goldstars

Die amerikanische Black Music-Legende ist seit mehr als 50! Jahren im Geschäft. "The Father of Rap" schwitzt Soul, Funk und Garage aus jeder Pore.

theater + kabarett 10:00 Figurentheater, Schauspielhaus Daumesdick

nach den Brüdern Grimm von Cornelia Birkfeld

35


20 so .

15:00 Figurentheater, Schauspielhaus Daumesdick

nach den Brüdern Grimm von Cornelia Birkfeld

15:00 Opernhaus Der Liebestrank

Oper von Gaetano Donizetti

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Radikale Schauspiel von Ulrike Syha

kino

astisch,

rische

16:00 Metropol Piraten - Ein Haufen merkwürdiger Gestalten 18:00 Metropol Die eiserne Lady 19:00 Clubkino Siegmar Ziemlich beste Freunde 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Das bessere Leben 20:00 Weltecho Ich war neunzehn

die phantastisch,

kulinarische

21 mo .

. tagestipp

22 di .

. tagestipp

21:30 Clubkino Siegmar Iron Sky

20:00 difranco La Minor

Eine Mond-Expedition 2018 entdeckt, dass auf der dunklen Seite, na wie sollte es anders sein, die Nazis leben und das seit 1945. Einmal enttarnt planen sie nun die endgültige Unterwerfung der Erde. Groteske Sci-Fi-Comicverfilmung mit dem Zeug zum Klassiker.

musik + party 20:00 Flowerpower Chemnitzer Gitarrenklub

Die Gaunerchansonniers und Halunkenjazzer von La Minor spielen auf eine moderne Art und Weise alte sowjetische Ganovenlieder der 30-50er Jahre. Dabei kommt das Ganze sehr schwungvoll und postmodern daher mit dem Kleinkriminellencharme der St. Petersburger Vororte.

musik + party 19:00 Esperanto Karaoke

Es darf wieder gesungen werden! Die Esperanto - Karaoke - Crew rockt mit euch den Floor.

die phantastisch,

kulinarische

20:00 Flowerpower Rock-Piano-Nacht 21:00 Club Sanitätsstelle JamBam

die phantastisch,

Gestandene Profis und junge Talente treffen sich zur zwanglosen Jamsession. Von Jazz über Blues zu härterem Rock ist alles Wasser auf die Mühle! Schlagzeug, zwei Gitarrenverstärker, Bassverstärker und ein E- Piano stehen für Euch schon bereit. Eintritt frei.

kulinarische

eise Weltreise Weltreise Weltreise rn

Im Rahmen der Ausstellung und Filmreihe "Freiheit und Zensur. Filmschaffen in der DDR zwischen Anpassung oder Opposition".

20:15 Metropol Türkisch für Anfänger 21:30 Clubkino Siegmar Iron Sky

Surinam

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Rückfall; 14.00 Sunday Service; 15.00 Sunday Service; 16.00 Hörwelt; 17.00 Heimatmelodie; 18.00 UNiCC Picked; 19.00 Soundsplash; 20.00 Vinyl Ohrenkino; 21.00 Panoptikum: Corax; 22.00 T Historisch; 23.00 Straße der Nationen

USA wort + werk 17:30 Restaurant Flemming, KKH Flemmingstraße Drei-Klänge-Menü Ein musikalisches Dinner. Im Rahmen des Mozartfestes.

kino

und so

18:00 Esperanto Shisha & Games Lounge

Der chillige Sonntag im Esperanto! Mit federleichten Tracks aus TripHop, Dub und Downbeats in einem DJ-Mix von Trikkle Box in die neue Woche schweben.

20:00 Weltecho Café Polizeiruf 110

Schön Krimi schauen und den Mörder finden. Wer am schnellsten ist, gewinnt eine Freikarte oder ein schönes Getränk.

36

Russland

Nach Hans Christian Andersen von Dirk Baum

20:00 Kabarettkeller Es gibt kein Bier auf Hawaii

Kabarett mit mit Ellen Schaller, Kerstin Heine, Gerd Ulbricht, Eckard Lange und Andreas Zweigler

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Im Wald ist man nicht verabredet

Schauspiel von Anne Nather

21:30 Weltecho Klavier-Slam-Show

Vero Scholz und Maximilian Münch begeben sich in der Kombination von improvisierten Texten und jazzigen Klängen zu Mozartschem Geist auf das glatte Parkett der Slam-Show. Ein Abend voller grooviger und poetischer Überraschungen! Im Rahmen des Mozartfestes.

kino 18:00 Metropol Türkisch für Anfänger 19:00 Weltecho House Of Numbers 19:00 Clubkino Siegmar Ziemlich beste Freunde 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Das bessere Leben 20:15 Metropol Die eiserne Lady 21:30 Clubkino Siegmar Iron Sky

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UniCC On Air; 19.00 Detektor + ZIP FM; 20.00 Heimatmelodie; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen

Region 18:00 Puppentheater, Zwickau Dr. Jekyll und Mr. Hyde

10:00 KaffeeSatz Krimifrühstück

Frühstücken in gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre, mörderischen Geschichten lauschen und mitmachen beim Publikumsspiel. Den "Überlebenden" winkt eine kleine Überraschung.

theater + kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Das hässliche Entlein

Vortrag von Prof. Wolfgang Fritz Haug

19:00 Weltecho House Of Numbers 19:00 Clubkino Siegmar Ziemlich beste Freunde 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Das bessere Leben

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UNiCC Campus Charts; 19.00 Detektor; 20.00 Onda Info; 21.00 Blue Monday; 22.00 StraNa

Theaterstück für Spieler und Puppen nach Robert Louis Stevenson von Theo Plakoudakis

19:30 Theater, Freiberg Zu Gast: Immer zu wenig und alles zu spät - Christoph Hein, mein fremder Freund Szenische Schauspiel von Ekkehardt Emig

wort + werk 19:00 Das Tietz, Veranstaltungssaal Hightech-Kapitalismus in der Krise

ALL YOU CAN EAT · AB 18 UHR SUSHI-BAR · BRÜCKENSTRASSE 4 09111 CHEMNITZ · FON: 666567

fun + sport 21:00 Exil Nachtschicht Vorlesungsfreie Zeit

Die fakultative Abendunterhaltung für Wissensdurstige, Spielwütige, Gesellschaftstummler - beim Kneipen-Quiz mit Gewinnchance.


23 mi

24 do

.

.

. tagestipp 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Georg Schramm - Meister Yodas Ende

Kabarett mit Lothar Dombrowski, einer der schrammschen Kunstfiguren. Ein bitter-komischer Abend in dem Dembrowski, frisch ausgebrochen aus der Anstalt, seine altpreußischen Botschaften unter die Menschen bringt und Mitstreiter unter Gleichgesinnten und Altersgenossen sucht.

musik + party

20:00 Flowerpower Karaoke

Mit dem Mikro in der Hand bist du der Star.

22:00 Brauclub Black Affairs Tequila Crash Black Music mit DJ Ron.

22:00 Club FX Party Drift

Party mit indie-elektro-black von Senhore Hemp& Haby Key

theater + kabarett

Minimalistische Songs mit Synthesizer und Gesang zwischen Pop, Blues und Improvisation. Begleitet von einer Querflöte. Eintritt frei.

19:30 Theater, Freiberg Zu Gast: Immer zu wenig und alles zu spät - Christoph Hein, mein fremder Freund Szenische Schauspiel von Ekkehardt Emig

kino

R´n´B, Soul, Afrobeat, Funk und HipHop von früher bis heute.

21:00 aaltra Gwen Kyrg feat. Vincent Bababoutilabo

Schauspiel nach Hermann Hesse von Joachim Lux

Öffentliche Mittwochführung

19:00 Esperanto Back to Black

Mega-melodischer Punkrock aus Finnland mit rauer LeatherfaceKante und Wahnsinns-Hooks. Erinnert auch stark an glorreiche finnische Bands wie Manifesto Jukebox, Phoenix Foundation oder melodische Endstand. Eintritt frei.

19:30 Gewandhaus, Zwickau Der Steppenwolf

15:00 Museum für Naturkunde Eine Stadt auf dem Versteinerten Wald

Singt mit, musiziert mit beim amerikanischen Themenabend! Wir belohnen Euren Mut mit einem Guinness for free! Heute unter anderem mit Traveler mit Country und mehr.

09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Das hässliche Entlein

Nach Hans Christian Andersen von Dirk Baum

19:00 Gaststube Torwache Reisen bildet

. tagestipps

Präsentiert vom Kinderclub des Theaters

wort + werk

18:00 City Pub Musiker Session & American BBQ

21:00 Subway to Peter Cigarette Crossfire

Region 13:30 Theater in der Mühle, Zwickau Gespenster

18:00 Metropol Türkisch für Anfänger 19:00 Weltecho House Of Numbers 19:00 Clubkino Siegmar Ziemlich beste Freunde 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Das bessere Leben 20:15 Metropol Die eiserne Lady 21:30 Clubkino Siegmar Iron Sky

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Calle; 21.00 Radio Spezial; 22.00 Radio:Scope

fun + sport

Kabarett mit Sachsenmeyer

21:00 Atomino Ahne

Ahne, 1968 in Berlin-Buch geboren, ist gelernter OffsetDrucker. Die Wende war für ihn ein Glücksfall: Er wurde arbeitslos und Hausbesetzer. Ahne war etliche Jahre bei den Surfpoeten aktiv, die er mitgegründet hat. Im Frühjahr 2011 veröffentlichte Voland & Quist seinen ersten Lyrikband »Gedichte, die ich mal aufgeschrieben habe«. Ahne ist einer der bekanntesten Lesebühnenautoren der Welt.

musik + party 19:00 Esperanto Swing-a-Ling

Swing, Blues, Rock & Soul von früher bis heute.

20:00 Flowerpower Jim Beam Livestage

Tank 86 aus Holland rocken die Bude mit heavy instrumental 70ies Rock. Support: Petrified. Davor, dazwischen und danach No-Lutscher-Musik mit Amok Alex.

21:00 Südbahnhof Alternative Crossing

Independent Music for Independent People. Alternative/ Crossover-Floor mit DJ Mspike. Eintritt frei.

21:00 Exil Nachtschicht Dezibel: Aguas Latin, Swing, Jazz, Flamenco.

21:30 La Salsa Salsa-Party

Übungsparty für alle Salsafans

Region 22:00 Nachtwerk, Zwickau FUN-tastischer-Donnerstag All you can dance mit DJ Laroo

19:30 Opernhaus Aida

theater + kabarett

Musical von Elton John mit Texten von Tim Rice

19:30 Schauspielhaus, Vorbühne Die Geschichte von St. Magda

09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Das hässliche Entlein

20:00 Kabarettkeller Es gibt kein Bier auf Hawaii

15:00 Figurentheater, Schauspielhaus Das hässliche Entlein

Nach Hans Christian Andersen von Dirk Baum

Schauspiel von Johanna Kaptein

Kabarett mit mit Ellen Schaller, Kerstin Heine, Gerd Ulbricht, Eckard Lange und Andreas Zweigler

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Im Wald ist man nicht verabredet

13:00 Campus, Chemnitz Campus- und Sportfest 20:00 Markthalle Der große Werkstattabend

Fahrradschrauben bei Fahrrad XXL

Nach Hans Christian Andersen von Dirk Baum

19:30 Schauspielhaus, Hinterbühne Die Grönholm-Methode

Schauspiel von Jordi Galcerán

37


24 do .

20:00 Kabarettkeller Hempels Sofa

25 fr .

. tagestipps

Nachtschicht Chemnitz rocken!

Kabarett mit Andreas Zweigler & Gerd Ulbricht feat. Martin Berke

Der Bandwettbewerb im Schauspielhaus

Kabarett mit Weibertruppe Elfen-Pein

Nähere Infos unter www.sax-clubzone.de

22:00 Sax Clubzone Party

20:00 Kabarett-Kiste Je oller, je doller/Fresstag

wort + werk

21:00 Atomino Ahne siehe 371 Tagestipp Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Wladimir Kaminer - Onkel Wanja kommt

Lesung des bekannten deutschrussischen Mulitalents. Der Schriftsteller und Konzertveranstalter ("Russendisko") kommt mit seinem neuen Programm "Onkel Wanja kommt"

kino

15:00 Schlossteichinsel Fuego A La Isla

Zwei Tage Musik, Kultur und Workshops. Live heute u.a.: Maria Franz & Band (Folktronics-NOR), Les Yeux d‘la Tete (Punkjazz-F), The Ohohohs (Electro-D). Dazu D.I.Y.-Workshops, Märchentheater, DJ-Zelt, Kinderspielecke, Slacken und tolle Deko. Bei Dauerregen wird ins AJZ verlegt. Fr. 7/4 E/ WE: 13/8 E.

musik + party 19:00 Messe, Chemnitz Cinderella Special – Clubabend

Getanzt wird Square Dance, ein amerikanischer Volkstanz

16:00 Metropol Piraten - Ein Haufen merkwürdiger Gestalten 18:00 Metropol Headhunters 19:00 Clubkino Siegmar Und wenn wir alle zusammenziehen? 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal King of Devil`s Island 20:00 Weltecho Ziemlich beste Freunde 20:15 Metropol Russendisko 21:00 Filmclub mittendrin Iron Sky 21:30 Clubkino Siegmar Russendisko

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Uptowns Finest; 22.00 Segelohr

und so 16:00 KaffeeSatz Spieletag

Aus dem Fundus des Deutschen Spielemuseums können die schönsten Spiele gespielt und Neues entdeckt werden. Eigene Spiele können mitgebracht werden.

20:00 Weltecho Café Lotte-RIE

Der Winter geht, der Frühling kommt – die Lotte-RIE bleibt.

38

18:00 Neumarkt Brauereifest

Das Turmbrauhaus lädt wieder zum großen Brauereifest. Diesmal gehört der Freitag dem eher jüngerem Publikum. Mit der Chemnitzer Fritz Pauli Band, der grandiosen AC-DC-Show von Bellbreaker und abschließend den Britrockern von Lost Alone steht das Line Up für beste Rockunterhaltung. Prost!

23:00 Club Sanitätsstelle 3rd Anniversary of Cosmic Dandimite

20:30 Heilsarmee Downstage IV

Alle guten Dinge sind drei! Das Jubiläum der Partyreihe feiert Cosmophonic Sound mit einem exklusiven Videomixing von Reggae-Tunes. Bis Mitternacht haben Ladies freien Eintritt. 3 E.

21:00 Weltecho Das Fest II

Region 15:00 Leipzig 21. Wave-Gotik-Treffen

Interessante Alternative RockKlänge der Bands Cardiotonic und Junost erwarten die Besucher. 3 E. Party auf zwei Ebenen. Unten die Gold Edition mit Pupkulies & Rebecca (Berlin) mit popigem Clubsound zwischen House und minimaler Techno-Kante. Warm-Up kommt von Franklin (C). Später sorgen Andre Sondermann & Arno mit 1A-House im Kino und Canned Tunes & Gleisbettboogie mit HipHop/House/Funk/Disco im Cafe für den heftigen Nachschlag für die Tanzwilligen.

21:00 City Pub Live Musik

Gänsehautfeeling mit CAT, dem Meister der Geige.

Das Mekka aller Liebhaber der schwarzen Künste und der dunklen Kultur pilgern wieder in die Messestadt. Mehr als hundert Bands aus der Szene und viel Rahmenprogramm erwartet die Besucher aus der ganzen Welt.

21:00 Beatpol, Dresden John K. Samson & The Provincial Band

Der Ex-Weakerthans-Frontmann aus Kanada mit neuer Kapelle. Support: Shotgun Jimmie (CAN), Sir Simon (D).

22:00 Brauclub BCC Clubbing

Clubsounds mit DJ D. Duske

20:00 Esperanto Fasten Your Seatbelts

Dr. Rude bittet an Bord zu seiner musikalischen Reise von Detroit über Dallas nach Kingston. Zu hören gibt es jede Menge Soul, Ska, Reggae, Rocksteady, R’n’B & Rock’n’Roll.

20:00 difranco Music For The Kitchen

Die vier Herren mit Zylinder lassen mit Kontrabass, Kofferdrums, Gitarre und Akkordeon ihrer Leidenschaft freien Lauf. Von alten Jazzklassikern und Schlagern bis zu Reggae, Funk, Punk und Balkansongs wird alles geboten.

20:00 Flowerpower Rockladen

Die Rock-DJs legen im großen Tanzsaal auf und spielen eure Wunschtitel. Eintritt frei.

22:00 Zukunft Freak Box 5

Fuego A La Isla Aftershow Party mit Techno, House & Minimal. DJ: Enrico Ludwig, Nino Hengst, Mario Van Vegaz und Kraut'n'Rübn meets Trikkle Box. www.trikklebox.com

22:00 Club FX Girl Fire

Party mit Kiri on main floor(indieelectro-partyhouse); mit Ron from Phlatline artists on black

22:00 Schauspielhaus, Hinterbühne

23:00 Moccabar, Zwickau Rock Friday

BPM-Special: Red Lounge: DJ Ben Yard + DJ La Forge (Classics, 60s70s, House, BigBeat, Funk),


39


25 fr .

Rockfloor: DJ Marge (Britpop, Deutschrock, Rock, NuMetal, Skatepunk, Ska), Darkroom: DJ Marsel (Stonerrock, Rock, Alternative, 80s Rock, Crossover)

theater + kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Das hässliche Entlein

Nach Hans Christian Andersen von Dirk Baum

20:00 Kabarettkeller Senilcourage - Die Frauenpower-Revue

Kabarett mit Kerstin Heine & Ellen Schaller

20:00 Fritz Theater Venedig im Schnee

Komödie von Gilles Dyrek

20:00 Kabarett-Kiste Wer hat, der hat

Kabarett mit Sachsenmeyer

Region 11:00 Theater BiB, Freiberg Zu Gast: Irgendwas bleibt - Ballett Von Reiner Feistel zu Musik von Silbermond, Arvo Pärt u.a.

Sandra Neukirchner nennt ihre Fotografien selbst "Lichtegemälde" und das strahlen sie auch aus. Im Alltag geht man oft blind durch die Welt. Wo andere vorbeilaufen, entdeckt sie Bilder in einer anderen Perspektive

Region 19:30 Gewandhaus, Zwickau Heut´ mach ich mir kein Abendbrot, heut´ mach ich mir Gedanken Tanzstück von Torsten Händler und Thomas Hartmann

kino 16:00 Metropol Piraten - Ein Haufen merkwürdiger Gestalten 18:00 Metropol Headhunters 19:00 Clubkino Siegmar Und wenn wir alle zusammenziehen? 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal King of Devil`s Island 20:15 Metropol Russendisko

19:30 Theater, Freiberg Sechzehn Verletzte

Schauspiel von Eliam Kraiem.

20:00 Theater in der Mühle, Zwickau Männer und andere Irrtümer Komödie mit Gastronomie

wort + werk 19:30 Jakobikirche, Chemnitz Wer ein Eh'weib findet, kann guter Ding sein im Herzen Festvortrag und Konzert im Rahmen des Mozartfestes

20:30 Heideschänke Chemnitzer Falternacht 2012 Beobachtung von Schmetterlingen

21:30 Clubkino Siegmar Russendisko 22:45 Metropol Headhunters

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Radio Spezial; 22.00 And Now ... Jazz

fun + sport

20:30 Jacques Weindepot Guter Wein und gute Töne

Wein und Violine im Rahmen des Mozartfestes

20:30 KaffeeSatz Vernissage: Sandra Neukirchner

40

22:00 Atomino Ping Pong Disko

Es darf getanzt und um die magische Platte gerannt werden. Der Sport und der Dancefloor überlappen sich in olympischer Weise. Für die musikalische Untermalung des Breitensport sorgt Joe Speck.


26 sa .

. tagestipps

Wunschtitel. Eintritt frei.

Heiko Ernst. Im Kellergewölbe Querbeat Floor mixed by Marge & Invain.

20:00 Stadthalle Schottische Musikparade

mit über 120 Dudelsackspielern, Trommlern, Musikern, Sängern und Tänzern

theater + kabarett

21:00 City Pub Live Musik 22:00 Weltecho Teenage Kicks

Live-Special: Electric Suicide Club. Krachiger Indie-Rock und Pop-Punk ala frühe Hives oder Bloc Party von drei vielversprechenden Franzosen. DJ-Team: Pavel Tomacz, Sealt Covers (Grand Ouvert/Underworld Records), Don Pedro mit Indie, Powerpop, New Wave, Britpop, Postpunk.

15:00 Figurentheater, Schauspielhaus Das hässliche Entlein

Irish Folk, Balladen und Lagerfeuerromantik mit Fairydust.

21:00 Subway to Peter Picknick On The Hill

Sehr entspannter Singer/Songwriter-Folk mit Surf-Kante aus deutschen Landen frisch auf den Tisch. Eintritt frei.

21:30 Exil Mathew James White

Nach Hans Christian Andersen von Dirk Baum

22:00 Weltecho Teenage Kicks siehe Tagestipp

Tanzabend von Catherine Habasque und Natalia Hore na mit Musik von Johann Sebastian Bach, Johannes Brahms, Terry Riley u. a.

siehe Tagestipp

12:00 Neumarkt Brauereifest

Das Turmbrauhaus lädt wieder zum großen Brauereifest. Der Samstag startet mittags mit einer TanzCastingshow, danach gibt es einen bunten Mix aus Country, Schlager, Rock´n´Roll und Pop. Also für (fast) alle was dabei. Prost!

12:00 Messe, Chemnitz Cinderella Special – Party

Getanzt wird Square Dance, ein amerikanischer Volkstanz

13:00 Schlossteichinsel Fuego A La Isla

Zwei Tage Musik, Kultur und Workshops. Live heute u.a.: The Ukrainiens (Speedfolk-D), OFF-C (Folk-D'n'B-POL), Music For The Kichen (Akustic-D). Dazu D.I.Y.Workshops, Märchentheater, DJ-Zelt, Kinderspielecke, Slacken und tolle Deko. Bei Dauerregen wird ins AJZ verlegt. Sa. 8/5 E/ WE: 13/8 E.

20:00 Esperanto Mothership Connection

Groovender Soul & Funk aufgelegt vom DJ der Mothership Connection.

20:00 Flowerpower Rockladen

Die Rock-DJs legen im großen Tanzsaal auf und spielen eure

42

19:30 Schauspielhaus Salome

Schauspiel von Oscar Wilde.

20:00 Kabarettkeller Rubbellos in`s Glück

Kabarett mit Ellen Schaller, Andreas Zweigler & Gerd Ulbricht

20:00 Fritz Theater Venedig im Schnee

23:00 Club Sanitätsstelle Elektronische Tanztherapie

musik + party

Eröffnung der Freitreppe

19:30 Opernhaus Bilder einer Ausstellung

Singer/Songwriter aus Neuseeland

23:00 Club Sanitätsstelle Elektronische Tanztherapie

Die Distillery/Leipzig ist in Gestalt von Lars Christian Müller zu Gast. Der steht für qualitativ hochwertigen groovenden Sound. Außerdem: Andrew Elliot & Takeshy Sinn. 5 E.

17:00 Freilichtbühne Küchwald Treppenfestspiele

Komödie von Gilles Dyrek

23:00 Ndorphin Club Bassta! 22:00 Südbahnhof Bad Taste Party Chemnitz

Das Original mit dem Motto: Stay cool, Stay ugly - Hässlich ist sexy. BravoHitsZone mit Imbissbude aka DJ Imbiss vs. Stullen Andi

aka DJ Marge, FreakOutZone mit Fantastic Flow aka DJ Invain und NuRaveZone mit DJ Chrisdamind. VVK 5,50.

22:00 La Salsa Karibbean Night

Party mit Salsa, Merengue, Bachata und Latin Pop.

22:00 Sax Clubzone Party Nähere Infos unter www.sax-clubzone.de

XXL-Bässe für alle TieffrequenzFreunde. Harter Drum & Bass tritt auf herzlichen Dubstep. Mit D.I.S, DJ Cave, DJ Sykkz. 5 E.

Region 15:00 Leipzig 21. Wave-Gotik-Treffen

Das Mekka aller Liebhaber der schwarzen Künste und der dunklen Kultur pilgern wieder in die Messestadt. Mehr als hundert Bands aus der Szene und viel Rahmenprogramm erwartet die Besucher aus der ganzen Welt.

19:30 Freilichtbühne, Zwickau Matthias Reim & Band Schlagerrock mit Herz.

21:00 Conne Island, Leipzig Blood Red Shoes Indierock aus Dänemark. Support: Wallace Vanborn.

21:00 Tivoli, Freiberg Ü-30 Party

Mit DJ Fire Entertainment & DJ Knight Rider.

22:00 Atomino Sweet Homme Labelnight

Das ambitionierte Indielabel präsentiert an diesem Abend zwei Bands. No Soap Radio spielen kompromislose Rockmusik, die ihre Direktheit und Kraft aus den verschiedensten Genres gewinnt. Von Psychedelic über Progressive bis hin zu Stoner und Punk. Might Sink Ships verbinden klassischen Indierock mit einer Prise mit 70s. Die Aftershow gestalten die Labelbetreiber selbst.

22:00 Nachtwerk, Zwickau Girls ltd. Nachtwerks Favs von DJ M.E.B. (Mainfloor), DJ Kinni (Studio)

20:30 Kabarett-Kiste Wer hat, der hat

Kabarett mit Sachsenmeyer

Region 19:30 Theater BiB, Freiberg Zu Gast: Irgendwas bleibt - Ballett Von Reiner Feistel zu Musik von Silbermond, Arvo Pärt u.a.

wort + werk 11:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Vorlesen: Auf leisen Sohlen Geschichten für Kinder

22:00 Fabrix, Werdau La Danse Macabre - WGT stay at home

18:00 Schlosskirche Geistliche Werke aus fünf Jahrhunderten

23:00 Moccabar, Zwickau Mocc Styles & The 80's

20:00 Jakobikirche, Chemnitz Musik aus dem Ostseeraum

All kinds of dark music mit den Dj's: D.Flo & Matrix

Party auf 2 Floors. Im Rondell All Time Party Classics mixed by DJ

Mottete in der Schloßkirche im Rahmen des Mozartfestes

Festkonzert zum Symposium


27 so .

Region 20:00 Theater in der Mühle, Zwickau Heute Abend: Lola Blau

. tagestipp 19:30 Messe, Chemnitz Die Ärzte

Musical für eine Schauspielerin von Georg Kreisler

Sie sind Die Beste Band der Welt und sie sind wieder da. Die Ärzte sind eine verdammte Rockmaschine und spielen gemeinhin mit mindestens 66.000 Phon, was man heute mühelos nachprüfen kann – falls man sich frühzeitig eines der Tickets gesichert hat.

kino 16:00 Metropol Piraten - Ein Haufen merkwürdiger Gestalten 18:00 Metropol Headhunters 19:00 Clubkino Siegmar Und wenn wir alle zusammenziehen? 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal King of Devil`s Island 20:15 Metropol Russendisko 21:30 Clubkino Siegmar Russendisko 22:45 Metropol Headhunters

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Radio Spezial; 14.00 Neu im Radio; 15.00 Planeta Sur; 16.00 Straße der Nationen; 17.00 Bombastisches zur Nacht ; 18.00 UNICC Trashbusters; 19.00 Best of Detektor; 20.00 Heart & Soul; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen; 23.00 Straße der Nationen

musik + party 10:00 Wasserschloß, Klaffenbach Cinderella Special – Farewell Dance

DJ Seventh Son bringt euch in Wallung und sorgt für das Kribbeln in den Beinen.

12:00 Neumarkt Brauereifest

Das Turmbrauhaus lädt wieder zum großen Brauereifest. Auf der Bühne ist eine bunter Mix zu erleben. Da sind die Schlagerikonen Hauff und Henkler, die ÖlfassPerformance von Blechlawine, karibische Klänge, Pop und Rock und als Highlight am Abend Jump, drei attraktive Damen, die Pop und Klassik verbinden. Prost!

21:00 Weltecho Tephra

Housebeats von Pete Simpson (Gesang), DJ Nermin, DJ Patrick Bo

15:00 Figurentheater, Schauspielhaus Das hässliche Entlein

Nach Hans Christian Andersen von Dirk Baum

15:00 Schauspielhaus Die Dreigroschenoper

von Bertolt Brecht mit Musik von Kurt Weill

16:00 Freilichtbühne Küchwald Venedig im Schnee

Komödie von Gilles Dyrek. Gastspiel des Fritz-Theaters aus Siegmar.

18:00 Opernhaus Die Zauberflöte

20:00 Kabarettkeller Ulbricht allein zu Haus

Joe Astray steht für authentisch gehaltenen Indie-Folk-Pop. Der in Sydney geborene Singer/Songwriter wird im Konzert-Interview Rede und Antwort stehen und seine Songs präsentieren. Die erste Stunde des Konzerts wird live auf Radio T übertragen. 3 E.

DJ Migthy Mike unterhält mit Rock, Beat & HipHop.

Black- & Urban-Music von Pure Playaz (Mainfloor), Ü-27 mit DJ Onkel Hans (Club 8), Minimal & TechHouse mit Paul Almquist (Studio)

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart

19:00 Arthur Kwartirnik mit Joe Astray

20:00 Esperanto Soundclash

22:00 Nachtwerk, Zwickau Pfingst-Jam

Nach Hans Christian Andersen von Dirk Baum

22:00 Del Sol Club Night deluxe

Die Briten sprengen die Grenzen des Genres zwar nicht, pendeln aber zwischen den Extremen. Mal ruhig, fast ambient, dann der hasserfüllte Ausbruch. Postrockiges Gefrickel trifft auf druckvollen Screamo und psychedelische Parts. Support: Deathrite, Patsy O'Hara.

Schlechter Stil, beste Laune. Bravo-Hits-Zone: Imbissbude aka. DJ Imbiss & Stullen Andi aka. DJ Marge. FreakOutZone: Fantastic Flow aka. DJ Invain (Trash, Elektro, Happy Hardcore, Rave).

10:00 Figurentheater, Schauspielhaus Das hässliche Entlein

Der reine Sludge-Doom-Metal ist passé, Experimente sind angesagt und tiefe Löcher werden ins Genre und die Seele gerissen. Support: Abrakadabra (D).

20:00 AJZ, St. Etienne Jairus

22:00 Seilerstraße 2b, Zwickau Bad Taste Party

theater + kabarett

Getanzt wird Square Dance, ein amerikanischer Volkstanz

und so 09:00 Platz der Völkerfreundschaft, Zwickau Antik- und Trödelmarkt

20:00 Flowerpower The Great Hippie Shake

Messestadt. Mehr als hundert Bands aus der Szene und viel Rahmenprogramm erwartet die Besucher aus der ganzen Welt.

Kabarett mit Gerd Ulbricht

20:00 Fritz Theater Venedig im Schnee

Komödie von Gilles Dyrek

20:30 Kabarett-Kiste Wer hat, der hat

Kabarett mit Sachsenmeyer

22:00 Südbahnhof Pfingst Rock'n

Rock-Party auf 3 Floors. KarlRock-Stadt-Arena mit Alternative, Grunge, Crossover, Indie etc. mit DJ Falko Rock. Oldschool-Rock'n mit 60er, 70er und 80er Rock mit DJ Jukebox Hero. Special PartyRockn mit Punkrock und New Wave mit Radio Tanzbär und Herrn Pogonerd. 5 E.

Region 15:00 Leipzig 21. Wave-Gotik-Treffen

Das Mekka aller Liebhaber der schwarzen Künste und der dunklen Kultur pilgern wieder in die

Region 15:00 Puppentheater, Zwickau TülliFülliKnülli - Drei kleine Schweinchen Puppentheater von Horst Hawemann

19:00 Schlosstheater Augustusburg Früher war die Zukunft auch besser Schauspiel mit Szenen und Stücken des Komikers Karl Valentin

19:00 Barockgarten, Lichtenwalde Gartenbuhlschaft

43


27 so .

Schauspiel an den unterschiedlichsten Szenerien im Barockgarten

19:30 Theater, Freiberg Sonny Boys Komödie von Neil Simon

wort + werk Region 18:00 Gewandhaus, Zwickau Ball im Savoy

28 mo musik + party 20:00 Flowerpower Guitar Battle Finale

Klampfen für Ruhm & Freibier mit Klasse-Gitarristen wie u. a. Peter Deutschman und DeeAgeRocks. Equipement ist vorhanden.

stisch,

sche

Musikalische Lesung mit Thomas die phantastisch, Natschinksi (Team 4, Karat) und

kulinarische Christine Dähn. Mit Ost-Rock DJ Ingo.

m

USA

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Radio Spezial; 14.00 Sunday Service; 15.00 Sunday Service; 16.00 Radio Spezial; 17.00 Hymnen an die Stille; 18.00 UNiCC Stormy Sunday; 19.00 Soundsplash; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Panoptikum; 22.00 T Historisch; 23.00 John Peel

und so 20:00 Weltecho Café Tatort - Die Reihe

Nie wieder frei sein (BR). Schön Krimi schauen und den Mörder finden. Wer am schnellsten ist, gewinnt eine Freikarte oder ein schönes Getränk.

Region 09:00 Platz der Völkerfreundschaft, Zwickau Antik- und Trödelmarkt

44

Dream's Realm

Within Dream's Realm vereint postrockige Klänge mit aus Traumtagebüchern gesammelten Stücken. Gitarre trifft Buch, Realität den Traum.

Region 18:00 Gewandhaus, Zwickau Die Welt am Abgrund – Ein Agentenspektakel

kino

die phantastisch,

kulinarische

kino eise Weltreise Weltreise 16:00 Metropol Piraten - Ein Haufen merkwürdiger Gestalten 18:00 Metropol Headhunters 19:00 Clubkino Siegmar Und wenn wir alle zusammenziehen? 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal King of Devil`s Island 20:15 Metropol Russendisko 21:30 Clubkino Siegmar Russendisko 22:45 Metropol Headhunters

.

. tagestipps 20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Nachtschicht Science slam

Junge Wissenschaftler und Experten des Alltags stellen in kurzen, unterhaltsamen Vorträgen ihren Forschungsgegenstand vor. Das Publikum bewertet den Vortrag dann.

Tanzstück von Torsten Händler

Operette von Paul Abraham

21:00 Schwarz-Weiss Bar, Annaberg Legenden des Ost-Rocks

29 di

.

Russland Region 15:00 Leipzig 21. Wave-Gotik-Treffen

16:00 Metropol Piraten - Ein Haufen merkwürdiger Gestalten 18:00 Metropol Headhunters 19:00 Clubkino Siegmar Und wenn wir alle zusammenziehen? 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal The Music never stopped 20:00 Weltecho Ziemlich beste Freunde 20:15 Metropol Russendisko

Das Mekka aller Liebhaber der schwarzen Künste und der dunklen Kultur pilgern wieder in die Messestadt. Mehr als hundert Bands aus der Szene und viel Rahmenprogramm erwartet die Besucher aus der ganzen Welt.

Nach Hans Christian Andersen von Dirk Baum

19:30 Schauspielhaus Brel - Getanzte Chansons

Tanztheater von Lode Devos, Musik von Jacques Brel

19:30 Opernhaus Der Liebestrank

Oper von Gaetano Donizetti

Region 14:30 Theater, Freiberg Sturmhöhe - Wuthering Heights Oper von Carlisle Floyd

wort + werk 19:00 Kreuzkirche Abschlusskonzert

Abschlusskonzert des Sächsischen Mozartfestes 2012

20:30 KaffeeSatz Lesung/Konzert: Within

Musikalische Perlen aus aller Welt.

20:00 Flowerpower Rock-Piano-Nacht

Hier wird in die Tasten gehauen bis die Finger bluten. Von AC/ DC bis Richard Clayderman, von Schlager bis Rockklassiker von Schmittardando oder 3rd Rock-Piano-Project.

21:00 Subway to Peter Joe Astray

Der in Australien geborene Weltenbummler Joe Astray ist auf seiner "Painkiller"-Tour. Warmherziger Indie-Folk, der vom bittersüßem Leben erzählt. Eintritt frei.

22:00 Club Sanitätsstelle Romains Dubstep Dienstag

Team DubDwarf zeigt, dass eine Dubstep Veranstaltung nicht unbedingt smooth sein muss. Sie whobbeln so brutal , dass die Sanistelle bebt und die Bass-Crowd feiert. Eintritt frei.

theater + kabarett

theater + kabarett 10:00 Figurentheater, Schauspielhaus Das hässliche Entlein

musik + party 19:00 Esperanto World Beat

09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Die Bremer Stadtmusikanten 21:30 Clubkino Siegmar Russendisko

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UNiCC Campus Charts; 19.00 Detektor; 20.00 Helden am Herd; 21.00 Punk You Want; 22.00 Straße der Nationen

und so 09:00 Platz der Völkerfreundschaft, Zwickau Antik- und Trödelmarkt

Puppentheater nach den Gebrüdern Grimm

15:00 Figurentheater, Schauspielhaus Die Bremer Stadtmusikanten Puppentheater nach den Gebrüdern Grimm

20:00 Kabarettkeller Es gibt kein Bier auf Hawaii

Kabarett mit mit Ellen Schaller, Kerstin Heine, Gerd Ulbricht, Eckard Lange und Andreas Zweigler

Region 18:00 Theater BiB, Freiberg Die Vermessung der Welt Von Daniel Kehlmann, Bühnenfassung Dirk Engler

wort + werk 16:30 Das Tietz, Stadtbibliothek Vorlesen: Auf leisen Sohlen Geschichten für Kinder

19:30 Neue Sächs. Galerie Ausstellungseröffnung


30 mi .

Schenkungen an die Neue Sächsische Galerie und Ankäufe der Kunsthütte seit 2008

. tagestipps

13:30 Theater in der Mühle, Zwickau Gespenster Präsentiert vom Kinderclub des Theaters

20:00 Theater BiB, Freiberg Das Geheimnis der Irma Vep Gruselkomödie von Charles Ludlam. Premiere.

21:00 Subway to Peter Hi Lo And In Between

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Nachtschicht Science slam siehe Tagestipp

kino 18:00 Metropol Russendisko 19:00 Clubkino Siegmar Und wenn wir alle zusammenziehen? 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal The Music never stopped 20:00 Weltecho Ziemlich beste Freunde 20:15 Metropol Headhunters 21:00 Filmclub mittendrin King of Devil`s Island 21:30 Clubkino Siegmar Russendisko

Unglaublich intensiver PostIndie-Folk aus Helsinki und Tampere, der mit seinem Wechsel aus männlichem und weiblichen Gesang an amerikanische Acts wie Low oder Ida erinnert. Sehr warmer, fließender Sound der in sehnsuchtsvolle, nordische Nächte entführt. Eintritt frei.

21:00 Weltecho Vuk

Von Kritikern hochgelobter Lo-fi Indie/Psychedelic Folk aus Helsinki und New York. Exotische Instrumente und ElectronicaAnleihen erschaffen dabei eine schwebende Atmosphäre, der sich niemand entziehen kann.

musik + party

20:00 Schauspielhaus, Foyer Nachtschicht Turboprop

Die Sputnik-Literaturshow mit den Herren Graebel & Nießen

20:00 Flowerpower Karaoke - Monatsfinale

Mit dem Mikro in der Hand bist du der Star. Gewinne den 50 Euro-Getränkegutschein!

kino

21:00 City Pub Musiker Session

Singt mit, musiziert mit! Wir belohnen Euren Mut mit einem Guinness for free! Heute unter anderem mit The Pitchers.

theater + kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Die Bremer Stadtmusikanten Puppentheater nach den Gebrüdern Grimm

15:00 Opernhaus Aida

Musical von Elton John mit Texten von Tim Rice

20:00 Kabarettkeller Es gibt kein Bier auf Hawaii

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UniCC On Air; 19.00 Detektor + ZIP FM; 20.00 Heimatmelodie; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen

Kabarett mit mit Ellen Schaller, Kerstin Heine, Gerd Ulbricht, Eckard Lange und Andreas Zweigler

21:00 Weltecho Vuk siehe Tagestipp

22:00 Club FX Party Drift

Party mit indie-elektro-black von Skayline & Ron (Phlatline Artists)

22:00 Brauclub Black Affairs Birthday Bang

Black Music mit DJ Fake. Freier Eintritt für Mai-Geburtstagskinder.

wort + werk

Auf der Bühne die Operette, auf dem Tisch der Kaffee

R´n´B, Soul, Afrobeat, Funk und HipHop von früher bis heute.

ALL YOU CAN EAT · AB 18 UHR SUSHI-BAR · BRÜCKENSTRASSE 4 09111 CHEMNITZ · FON: 666567

Kabarett. Mia Pittroff macht weibliche Komik, die ohne „er-sagt-siesagt-Vergleiche“ auskommt.

15:00 Stadthalle, kleiner Saal Café Operette

19:00 Esperanto Back to Black

Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Iron Sky

20:00 Alter Gasometer, Zwickau Mia Pitroff - Mein Laminat, die Sabine und ich

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Illusionen

18:00 Metropol Russendisko 19:00 Clubkino Siegmar Und wenn wir alle zusammenziehen? 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal The Music never stopped 20:15 Metropol Headhunters 21:00 Filmclub mittendrin Iron Sky 21:30 Clubkino Siegmar Russendisko

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Calle; 21.00 Uptown Top Ranking; 22.00 Radio:Scope

und so

Komödie von Iwan Wyrypajew

Region 09:00 Puppentheater, Zwickau TülliFülliKnülli - Drei kleine Schweinchen Puppentheater von Horst Hawemann

21:00 Atomino Ping Pong Club

Endlose sportliche Aktivitäten rund um eine grüne Platte. Dazu sportliche Plattenunterhaltung mit Joe Speck.

45


31 do .

. tagestipps

Kabarett mit Ellen Schaller, Gerd Ulbricht und Eckard Lange

Region 09:00 Puppentheater, Zwickau Sultan und Kotzbrocken

Puppentheater nach dem Kinderbuch von Claudia Schreiber

21:00 Atomino Super Bingo

Die Welt amerikanischen Glücksspiels reicher Senioren greifbar für jugendliche Klubgänger. Zahlenlotto, Eierlikör, pharmazeutische Preise – und das alles live und in Farbe.

20:00 Theater BiB, Freiberg Zu Gast: Leidenschaftlich! Glück-Eros-Tod

Eine Veranstaltung in Vorbereitung zur Premiere der Oper "Werther"

wort + werk

musik + party

Die Belgien/Luxemburg-Connection um Pascal Schumacher am Vibraphon lässt Pop in ihren Piano-getragenen Jazz einfließen. Dadurch entsteht ein schwebender Sound, der jazzige Energie mit viel Melodie verbindet. 20/15 E.

21:30 La Salsa Salsa-Party

Übungsparty für alle Salsafans

theater + kabarett

Puppentheater nach den Gebrüdern Grimm

19:30 Schauspielhaus, Hinterbühne Reiher

von Simon Stephens - Theaterjugendclub “KarateMilchTiger”. Premiere.

20:00 Kabarettkeller Der Nächste bitte!

46

siehe Tagestipp

www.371stadtmagazin.de

Independent Music for Independent People. Alternative/ Crossover-Floor mit DJ Lifescan und Special Guest DJ Matrix. Eintritt frei.

09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Die Bremer Stadtmusikanten

21:00 Atomino Super Bingo

Noch mehr Termine und Veranstaltungen gibt es unter:

21:00 Südbahnhof Alternative Crossing

Mainfloor: all you can dance mit DJ Kinni

Dieses Mal als Schwerpunkt: Australien und Ozeanien; Spielend die Welt entdecken. Es locken viele neue Spiele zum Entdecken und Ausprobieren und so manche regionale Köstlichkeit.

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Uptowns Finest; 22.00 Straße der Nationen

20:00 Weltecho Café Pascal Schumacher

Region 22:00 Nachtwerk, Zwickau FUN-tastischer Donnerstag – Zwigge Nacht

kino 18:00 Metropol Russendisko 18:30 Clubkino Siegmar Die Königin und der Leibarzt 20:00 Weltecho Barbara 20:00 Clubkino Siegmar Hinter der Tür 20:15 Metropol Die Tribute von Panem

und so 19:30 KaffeeSatz Spielend ein Mal um die ganze Welt

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

Swing, Blues, Rock & Soul von früher bis heute.

Zur Premiere von Reiher

Wenzel singt eigene Songs und vertont Texte seines Freundes Christopg Hein. Der wiederum gibt Geschichten zum besten -frei nach Homer.

radio

19:00 Esperanto Swing-a-Ling

22:00 Exil Nachtschicht Tanzen! Öffentliche Premieren-Party

20:00 Kirche Sankt Barbara, Lichtentanne Christoph Hein und Wenzel

16:30 Stadtteilbibliothek VitaCenter Vorlesen: Auf leisen Sohlen Geschichten für Kinder

19:30 Stadthalle Orgelkonzert mit Dr. Wieland Meinhold G.F. Händel und Festliches aus England, Italien und Frankreich

20:00 TaC / Unimensa Nur nicht weich werd’n - ein Brecht Abend

Wenn sich die Schauspielerin Renate Hundertmark, die Sängerin Sabine Kühnrich und der Kabarettist und Komponist Ludwig Streng zu ihrem Brecht Abend auf der Bühne treffen, dann zeigen sie in ihrem politisch brisanten Programm die weniger bekannten Seiten Brechts und dessen Aktualität.

Region 19:00 Neue Welt, Zwickau 8. Sinfoniekonzert

von und mit Jörg Baur, Louis Hector Berlioz, Joseph Joachim Raff


PHOTOCASE / JOSE / BAAGGAARREELLLLAA

www.371stadtmagazin.de


ausstellungen CHEMNITZ

Arthur Hohe Str. 33 www.arthur-ev.de 5.4. - 2.5 „Erlebnis Freizeit Staub“, Fotografien von Felix Brenner ab 3.5. neue Fotoausstellung (Künstler bei Red. schluß noch unbekannt) Galerie Borssenanger Straße der Nationen 2-4, Eingang Johannisplatz www.borssenanger.de ab 9.5. „Neuer Ort, neues Spiel“ Neue Werke von Ulrich Kubiak, Jan Kummer und Osmar Osten Galerie Heck-Art Mühlenstr. 2 www.kunstfuerchemnitz.de 3.5. - 29.6. Ölbilder, Collagen, Spätwerke von Albert Wigand Galerie Konvex Kauffahrtei 25 www.neue-kauffahrtei.de 21.3. - 31.7. „federleicht & seidenfein“, Tapisserien von Ingeborg Mende Galerie Oben Agricolastraße 25 www.galerieoben.de 22.4. - 27.5. Objekte und Zeichnungenvon Willi Siber (Dietenwengen) Galerie Roter Turm (Einkaufspassage) Neumarkt 2 www.galerie-roter-turm.de 23.4. - 5.5. „Lego-Zeitreise“ Eine Reise durch die Geschichte aus mehr als einer Million bunter Bauklötzchen Galerie Laterne Karl-Liebknecht-Str. 19 48

www.galerie-laterne.de bis 4.5. Skulpturen von Rolf Büttner (Erdmannsdorf) Galerie Weise Innere Klosterstr. 1 www.galerie-weise.de 18.4. - 26.5. Jorge Machold. Unikate Prägedrucke und Plastiken Kunstsammlungen Chemnitz Theaterplatz 1 www.kunstsammlungenchemnitz.de Dauerpräsentation: „Sammlung der Skulpturen“ und „Malerei der Romantik“ Sonderausstellungen: 26.2. - 25.5. Die Peredwischniki - Maler des russischen Realismus bis 28.5. Karl SchmidtRottluff, Gemälde und Skulpturen aus der Sammlung Kunstsammlungen Chemnitz - Museum Gunzenhauser Stollberger Str. 2 www.kunstsammlungenchemnitz.de Sammlung von Kunst der klassischen Moderne und der zweiten Hälfte des 20. Jh., darunter der umfassendste Bestand an Werken von Otto Dix. Sonderausstellung: 5.5. 4.11. Positionen figurativer Malerei der 1960er- bis 1980er- Jahre, Werke von Johannes Grützke, Karl Horst Hödicke, Rainer Fetting und Horst Antes Neue Sächsische Galerie (Tietz) Moritzstr. 25 www.neue-saechsische

-galerie.de bis 13.5. Olaf Wegewitz Das respektierte Areal bis 20.5. Judah Passow Shattered Dreams, Fotografien aus Palästina und Israel 29.5. - 12.8. Schenkungen an die Neue Sächsische Galerie und Ankäufe der Kunsthütte seit 2008, Malerei, Grafik, Plastik und Fotografie Projektraum des Künstlerbundes Moritzstr. 19 www.ckbev.de bis 5.5. CKB e.V. Neuaufnahmen - Detlef Jehn (Holzgestalter/Bildhauer), Christiane Kleinhempel(Typografie), Marian Kretschmer (Malerei/Grafik),Prof. Edith Friebel-Legler (Mode/Malerei/Grafik), Tasso (Malerei/Streetart), Maria-Luisa Hirsch (Mode/Malerei/Grafik), Sonja Belz (Textildesign/ Spitze) und Peter Luban (Metallgestalter/Bildhauer) 15.5. - 17.6. Arbeitsergebnisse von Projekten für künstlerische Bildung

auf dem Schloßberg - Eine Retrospektive Villa Esche Parkstraße 58 www.villaesche.de Dauerausstellung: Henry Van der Velde Museum, Möbel, Porzellan und weiteres au der Zeit des Jugendstils 2.3. - 8.7. Dialog zwischen den Dingen, Malerei und Zeichnungen von Angelika Heinze Wasserschloß Klaffenbach Wasserschloßweg 6 www.wasserschloss-klaffenbach.de 30.3. - 3.6. Unikate V Studien- und Abschlussarbeiten aus dem Kurs „Gestalter im Handwerk“ Weltecho Annaberger Str. 24 www.weltecho.eu 28.04. - 25.05. „Der Himmel über den Schwänen“ Installation, Objektkunst und Photographie von Christiane Wittig REGION

Sächsisches Industriemuseum Zwickauer Str. 119 www.saechsisches-industriemuseum.de Dauerausstellung: typische Exponate zur Industriegeschichte Sachsens

Daetz- Centrum, Lichtenstein,Schlossallee 2, Lichtenstein www.daetz-centrum.de Dauerausstellung: Meisterwerke in Holz 17.2. - 3.6. Berührungen II - Welt der Märchen

Schlossbergmuseum Schloßberg 12 www.schlossbergmuseum.de Dauerausstellung: Gotische Skulptur in Sachsen Sonderausstellung: 21.4. - 26.8. Sommermalen

Galerie Angewandte Kunst Schneeberg im Schloss Lichtenwalde Schlossallee 1,Lichtenwalde www.fh-zwickau.de/index. php?id=2430. Ausstellung zu 50. Jahre Angewandte Kunst Schneeberg


kleinanzeigen Bob will Job

CITYDRINKS sucht Mitarbeiter für Arbeiten an der Cocktailbar. Ihr werdet geschult. Bewerbungen unter: katrin.hanisch@citydrinks.de

Du schwimmst in Hinsicht auf Kultur, Weltbild & Deinen Lebensweg auch gern gegen den Strom? (35,184,C.) schreibemir@o2online.de

Musik im Ohr

Groove Metal Band sucht Sänger! www. phail-audiocalypse.net Kauf und Rausch

Tel. (0371) 5 61 47 44 www.die-verreiser.de

DU (w,20-27J.) möchtest auch nicht allein Verkaufe Garten (357m²- in den Sommer starten? KGV „Frischborn-09114 Dann melde dich bei Chemnitz) mit Laube (1 mir (m,27J.) nizwoe@ 1/2 Zimmer(renoviert) + gmx.de seperates WC), VB350€, Besich.mögl. omerta_c- Knuffige Frau, Partnetown@web.de rin ges. mit der man so richtig Knuddeln,KnutSammler sucht altes DDR schen,Schmusen kann Spielzeug!!! Fernlenku. näher kennen lernen. autos, Indianer, Anker/ 0174-7693116 grins Piko Fahrzeug. Einfach Mail und eventuell Fotos schicken! sammleralteszeug@googlemail.com

Suche nach großer Enttäuschung eine liebe Frau an meiner Seite (zw. 25 u. 35 J./aus Sachsen) Freu mich auf Antwort! 015777492443 41qm große 1-RaumWohnung (Schlosschemnitz) sucht Nachmieter. EBK, Wanne, Fahrstuhl, Keller und Tiefgaragenstellplatz. 330€, N_ Bartkowiak@web.de Nachmieter gesucht!Moderne 2-R-Whg am Heimgarten. 51qm, 367€ warm, 3.OG, Laminat & sonniger Balkon. Sofort beziehbar caro2110@ web.de

Treffen in Chemnitz! Mehr Infos unter www. galeaonline.jimdo.com Das letzte Treffen war toll! Ab jetzt immer Sa. ab 18 Uhr Pfarrhübel oben am Waldrand!!! Es sind alle ab 18 J. Eingel. 01725677832 Suche für meine Zwergpinscherdame, kleine Spielkameraden im Raum Chemnitz. bitte nicht größer als Jack Russel. 01723571519 wau wau

WWW.GLEICHKLANG.DE Die etwas andere Partnerbörse

Leute & Freude

LINDE Leubnitz am14.04>Winke,winke! Meine SoloTASSIMOKaffeemaschine ist bestellt! Ich möchte Dich kennenlernen! Heiko 0174/7667607 Rhodesian-Ridgeback-

Süße Grüße

Liebe Binga, nun ist es offiziell. Bald komme ich dich besuchen und wir reisen durch ein wunderschönes Land. Ich bin sehr gespannt!

kleinanzeigen online aufgeben_ www.371stadtmagazin.de

Jörg will Björk

Ich suche dich, genau dich! Ich würde mich freuen, wenn wir uns mal kennenlernen. Mag Kinder. Also ihr Frauen scheibt mir mal bitte. reneheering19@yahoo.de, 015226567962 49


film-index B Barbara D 2011 R. Christian Petzold D. Nina Hoss Die Geschichte einer jungen Ärztin in der DDR, die nach ihrem Ausreiseantrag aus der Hauptstadt in ein kleines Krankenhaus tief in der Provinz strafversetzt wird. Ihr Chef Andre verwirrt sie: Ist er auf sie angesetzt? Ist er verliebt? Barbara beginnt die Kontrolle zu verlieren. Über sich, über ihre Pläne, über die Liebe. 3.5. - 9.5. Clubkino Siegmar, 31.5. Weltecho Berlin - Ecke Schönhauser... DDR, 1956/57 R. Gerhard Klein D. Ekkehard Schall, Ilse Pagé Ein U-Bahn-Bogen in Ost-Berlin wird zum Treffpunkt von Teenagern, die vor ihrem Leben davonlaufen. Einer erhofft sich auf der Straße die Freiheit, ein anderer flüchtet vor seinem ständig betrunkenen Vater, ein dritter ist schon auf der schiefen Bahn. Authentisch wirkender Versuch, die Ursachen des sogenannten „Halbstarken“-Problems aufzuzeigen. Drama 16.5. Weltecho

D Das bessere Leben Pl/Fr/D 2011 R. Malgoska Szumowska D. Juliette Binoche Zwei junge Studentinnen verdingen sich als Prostituierte. Eine Journalistin sympathisiert zunehmend mit den jungen EscortDamen und droht schließlich am neuen, gewandelten Fokus auf die eigene Existenz zu zerbrechen. Drama 17. - 23.5. Clubkino Siegmar Das gibt Ärger USA 2012 R. McG D. Reese Witherspoon Zwei befreundete Top-Geheimagenten verlieben sich aus Versehen in dieselbe Frau. Nun bekämpfen sich die beiden Spione aufs Äußerste: mit High-Tech Überwachung, modernster Taktik und einem Waffenarsenal, das ein Land in Schutt und Asche legen könnte. Action-Komödie 3. - 16.5. Metropol Devil Inside USA 2011 R. William Brent Bell Isabelles Mutter soll drei Menschen brutal ermordet haben. 20

50

Jahre nach der Tat findet sie sie in eine Klinik. Sie ist am ganzen Körper mit seltsamen, grauenvollen Schnitten übersät und stößt furchteinflößende Schreie aus. In ihrer Not wendet sich Isabella an die zwei jungen Exorzisten. Doch der Exorzismus geht schief, und keine Seele ist mehr sicher ... 4. & 5.5. Metropol Die Architekten DDR 1990 R. Peter Kahane D. Kurt Naumann Ein Architekt soll das kulturelle Zentrum in einem Berliner Neubauviertel verwirklichen. Das ständige Misstrauen der Vorgesetzten jedoch verhindert eine fantasievolle, schöpferische Arbeit. Noch vor dem Sturz Honeckers konzipiert, kam der hochbrisante, melancholische Film, ein Abgesang auf die DDR, erst nach dem Mauerfall ins Kino, wodurch er das Publikum nur noch partiell erreichte. Drama 17.5. Weltecho Die Eiserne Lady Fr / GB 2011 R. Phyllida Lloyd D. Meryl Streep Biopic über Margaret Thatcher. 26.4. - 2.5. Clubkino Siegmar, 17. - 23.5. Metropol Die Frau in schwarz Gb/Kan 2012 R. James Watkins D. Daniel Radcliffe Der junge Londoner Anwalt Arthur Kipps ahnt nicht was auf ihn zukommt, als seine Kanzlei ihn beauftragt, in einen verschlafenen Ort zu reisen, um den Nachlass der kürzlich verstorbenen Besitzerin von Eel Marsh House aufzulösen. Kaum in dem düsteren Herrenhaus angekommen, spürt er, dass etwas damit nicht stimmt. Horrorthriller 11. - 12.5. & 17. - 19.5. Metropol Die Königin und der Leibarzt Dä 2011 R. Nikolaj Arcel Für einige Zeit war ein deutscher Arzt im späten 18. Jahrhundert der inoffizielle Regent Dänemarks. Um diese erstaunliche Tatsache, die in Dänemark jedes Schulkind lernt, außerhalb des Landes aber kaum bekannt ist, strickt das schwelgerische Historienepos seine vielschichtige Geschichte. Unterhaltsames Historiendrama 31.5. - 3.6. Clubkino Siegmar

Die Mörder sind unter uns D 1946 Regie: Wolfgang Staudte D. Hildegard Knef Der erste deutsche Nachkriegsfilm überhaupt. In der Berliner Trümmerlandschaft begegnet ein ehemaliger Unterarzt, den das Kriegserlebnis quält, jenem Hauptmann, der zu Weihnachten 1942 in Russland die Erschießung von Frauen und Kindern veranlaßte. Er sinnt nach Selbstjustiz. In ausdrucksstarkem Helldunkel gefilmt, ist Staudtes Arbeit einer der wenigen deutschen „Trümmerfilme“, der eine ernsthafte Auseinandersetzung mit Schuld und Gewissen sucht. Drama 18.5. Weltecho Die Mühle und das Kreuz Schweden/Polen 2011 R. Lech Majewski D. Rutger Hauer, Michael York Eine „Verfilmung“ des Gemäldes „Die Kreuztragung Christi“ (1564) von Pieter Brueghel dem Älteren, in das der Maler und ein befreundeter Kunstsammler hineinversetzt werden. Zugleich reflektiert der ebenso eigenwillige wie höchst faszinierende Film die Rolle des Künstlers als Beobachter und Kommentator des Weltgeschehens. 4.5. Weltecho Die Thomaner D 2012 R. Paul Smaczny Dokumentarfilm aus dem Innenleben des berühmten Leipziger Chors. 26.4. - 2.5. Clubkino Siegmar, 3. 9.5. Metropol Die vierte Macht D 2012 R. Dennis Gansel D. Moritz Bleibtreu Ein deutscher Boulevardjournalist gerät in Moskau in die Mühlen von Staat und politisch motiviertem Terror. Auf sich alleine gestellt ist in der gnadenlosen russischen Metropole auf der Flucht. Bald merkt er, dass er sich seiner eigenen Vergangenheit stellen muss, um das politische Komplott aufzulösen. Thriller 26.4. - 2.5. Metropol

E Einer trage des anderen Last... DDR 1987 R. Lothar Warneke D. Jörg Pose, Manfred Möck In einem Sanatorium für

Lungenkranke in der DDR treffen 1950 ein Volkspolizist und ein evangelischer Vikar aufeinander. Aus der gegenseitigen Ablehnung und dem Misstrauen der antagonistischen Weltanschauungen entwickeln sich solidarisches Miteinander und Freundschaft, wenn auch immer wieder Verunsicherungen aufbrechen. Tragikomödie 15.5. Weltecho

G Glück D 2012 R. Doris Dörrie D. Alba Rohrwacher, Vinzenz Kiefer Irina ist eine illegale Prostituierte und Kalle ein Punk, der auf der Straße lebt. Sie begegnen sich, sie lieben sich. Dann stirbt ein Freier, Kalle versucht um Irina zu schützen die Leiche zu beseitigen und wird erwischt. Zum Glück gibt es einen vernünftigen Strafverteidigers... Drama 1. & 2.5. Weltecho H Headhunters Nor 2011 R. Morten Tyldum D. Aksel Hennie Roger Brown hat alles: Er ist einer der erfolgreichsten Headhunter, verheiratet mit der schönen und geheimnisvollen Galeristin Diana und im Besitz einer traumhaften Villa. Doch niemand weiß, dass er den luxuriösen Lebensstil finanziert, indem er kostbare Kunstwerke raubt. Doch dann stößt er auf einen ebenbürtigen Gegner. Action-Thriller 24. - 30.5. Metropol Helden des Polarkreises Fin / Is / Schweden 2010 Drei Kumpels begeben sich auf eine nächtliche Odyssee durch Lappland, um ihren Fernsehempfang zu retten. Sie müssen mit feindlichen Naturgewalten, übereifrigen Polizisten, Rentieren, verführerischen Killerlesben und schwerbewaffneten Russen fertig werden und beweisen, dass sie mehr als nur Lappen sind. 10.5. FC mittendrin House of Numbers USA 2009 R. Brent W. Leung Was ist der HI-Virus? Worum handelt es sich bei AIDS? Was wird unternommen, um die Krankheit zu heilen? Diese Fragen regten den kanadischen Filmemacher Brent Leung zu einer Reise um die Welt an. Sie führte ihn zur Elite


film-index der medizinischen Forschungswelt und in die Slums Südafrikas. Mehrfach preisgekrönter Dokfilm 21. - 23.5. Weltecho

H

Hinter der Tür Ung 2011 R. István Szabó D. Helen Mirren, Martina Gedeck Die bis zur Verschrobenheit eigensinnige Emerenc kümmert sich um den Haushalt der Schriftstellerin Magda, im unbegreiflichen Wechsel von Fürsorge und schroffer Zurückweisung. Zwischen den beiden so ungleichen Frauen entwickelt sich eine eigentümliche Nähe, die allerdings eine Grenze kennt: Emerencs eigenes Zuhause. 31.5. - 3.6. Clubkino Siegmar

I Ich war neunzehn DDR 1967 R. Konrad Wolf D. Jaecki Schwarz Ein emigrierter Deutscher kehrt 1945 als Leutnant der Sowjetarmee in seine Heimat zurück und versucht, Antworten auf Fragen nach Vergangenheit und Gegenwart zu finden. Der nach Erinnerungen Konrad Wolfs facettenreich in Episoden gestaltete Antikriegsfilm beschreibt ohne Pathos und Larmoyanz die Schrecken des Krieges und macht die Schuld der Deutschen deutlich. Drama 20.5. Weltecho Iron Sky Fin, D, Aus 2011 R. Timo Vuorensola D. Julia Diete, Götz Otto, Udo Kier 2018 landet eine Raumfähre auf dem Mond. Dort wartet eine erstaunliche Entdeckung: Auf der dunklen Seite des Mondes leben seit 1945 die Nazis. Nun ist das lang gehegte Ziel, dem man sich nun dank eines von den Astronauten mitgeführten Smartphones nahe sieht: Die Unterwerfung des Planeten Erde. Schräge Satire 17. - 23.5. Clubkino Siegmar, 24, & 30.5. FC mittendrin

K King of Devil`s Island Nor, Fr 2010 In einer norwegischen Besserungsanstalt gelten zu Beginn des 20. Jahrhunderts Menschenrechte nicht viel. Doch einige Jungs lassen sich nicht unterkriegen. Eines Tages bricht der offene Aufstand aus – mit dramatischen Folgen.

Drama 24. - 27.5. Clubkino Siegmar, 29.5. FC mittendrin

M Mein liebster Alptraum Fr, Bel 2011 R. Anne Fontaine D. Isabelle Huppert, Benoît Poelvoorde Eine snobistische Kunstlieberhaberin und eine schnoddriger Gelegenheitsjobber beginnen eine eigentlich ungewollte Affäre. Komödie mit französischer Starbesetzung 31.5. - 3.6. Clubkino Siegmar My Week with Marilyn USA 2011 R. Simon Curtis Ein junger Produktionsassistenz erlebt, wie Hauptdarstellerin Marilyn Monroe mit haarsträubender Unprofessionalität fast einen ganzen Film ruiniert. Doch dann verliebt er sich in sie. Angenehm anderer Blick auf die Ikone Marilyn Monroe. 10. - 16.5. Clubkino Siegmar

R Russendisko D 2011 R. Oliver Ziegenbalg R. Matthias Schweighöfer, Friedrich Mücke Kamimers Buch „Russendisko“ ist zur Kult-Lektüre avancierte. Daraus entstand ein Film, der den Episodencharakter der literarischen Vorlage wegwischt, die Handlung durch einige neue Figuren ergänzt und als modernes Großstadtmärchen vor uns abläuft. 24. - 30.5. Clubkino Siegmar, 24.5. - 6.6. Metropol S Shame USA / UK 2011 R. Steve McQueen D. Michael Fassbender Ein erfolgreicher New Yorker versucht sich mit manischem Sexualverhalten von seiner leeren Existenz abzulenken. Als seine exzentrische Schwester bei ihm einzieht, beginnt sich ein dramatischer Absturz. Psychostudie über Beziehungsunfähigkeit und Einsamkeit. Fassbender wurde bei Filmfest Venedig 2011 als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet. 3. - 6.5. Clubkino Siegmar, 8.5. FC mittendrin Sound it out GB 2011 R. Jeanie Finlay Der unabhängige

Vinyl

- Plattenladen ist eine seltene Spezies geworden. Dem Druck großer Ketten und Online-Riesen hat im Nordosten Englands einzig »Sound it Out« standgehalten. Die nüchtern-philosophische Art und das ausgreifende Wissen des Besitzers Tom Butchart haben schon so manchem Vinyl-Liebhaber das Leben gerettet, wenn es darum ging, einen Song oder eine Platte aufzuspüren. Wunderbarer Dokumentarfilm 10. & 13.5. Weltecho

T Take Shelter USA 2011 R. Jeff Nichols D. Michael Shannon, Jessica Chastain Curtis LaForche lebt nach außen den amerikanischen Traum. Doch im Innern plagen in wahnsinnige Ängste. Anstatt mit seiner Frau zu sprechen, ergreift Curtis eigene Maßnahmen: Er beginnt, den Tornado-Schutzraum im Garten auszubauen. Beeindruckender und hochgelobter Film über ein zutiefst verängstigtes Amerika. 26.4. - 2.5. Clubkino Siegmar, 3.5. FC mittendrin The Artist Fr 2011 R. Michel Hazanavicius D. Jean Dujardin, Bérénice Bejo, George Valentin ist in diesen Jahren ein gefeierter Star. Ende der 1920er Jahre gehören Filme mit ihm zu den absoluten Straßenfegern. Doch dann droht mit dem Tonfilm sein Karriereaus. Überraschungsfilm als Reminiszenz an die Stummfilm-Ära mit Witz, Ironie und einen herausragenden Hauptdarsteller. 3. - 9.5. Clubkino Siegmar The Best Exotic Marigold Hotel GB 2012 R. John Madden D. Maggie Smith, Judi Dench Eine Gruppe britischer Pensionäre beschließt den Ruhestand in Indien „outzusourcen”. Doch die angepriesene Luxusherberge entpuppt sich als wenig luxuriöses Heim. Kann hier das Leben und die Liebe noch einmal von vorn beginnen? Komödie mit Starbesetzung 10. - 16.5. Clubkino Siegmar The Music never stopped USA 2011 Regie: Jim Kohlberg R. J. K. Simmons, Lou Taylor Pucci Vater Henry und Sohn Gabriel

reden seit 20 Jahren nicht miteinander. Als Gabriel aber an einem Tumor erkrankt und große Teile seiner Erinnerung verliert, beginnt Henry mittels Musik die gestörte Beziehung zu kitten und Gabriels Erinnerungen wieder wach werden zu lassen. 28. - 30.5. Clubkino Siegmar Türkisch für Anfänger D 2012 R. Bora Dagtekin Bei einer Urlaubsreise nach Thailand geraten zwei Familienclans aneinander, als ihre erwachsenen Kinder nach einem Flugzeugabsturz auf einer einsamen Insel stranden. Kinofilm nach der gleichnamigen Fernsehserie um eine deutsch-türkische Multikulti-Familie. 3. - 9.5. Weltecho, 10. - 16.5. Clubkino Siegmar, 17. - 23.5. Metropol

U Und wenn wir alle zusammenziehen? D, Fr 2011 R. Stephane Robelin D. Geraldine Chaplin, Jane Fonda, Pierre Richard Fünf langjährige Freunde, allesamt Rentner, beschließen zusammenzuziehen, in eine Art AltenWG. Doch die Tücken des Alters sorgen für allerlei Probleme, zumal Krankheiten und schließlich gar der Tod unausweichlich näher kommen. Film über das Älterwerden 24. - 30.5. Clubkino Siegmar Unser Leben Gb 2012 R. Michael Gunton, Martha Holmes Bildgewaltige Dokumentation über das Phänomen Leben auf der Erde. 10. - 16.5. Metropol

Z Ziemlich beste Freunde Fr 2011 R. Eric Toledano, Olivier Nakache Driss, frisch aus dem Gefängnis, wird durch die Pflege eines querschnittsgelähmten Rollifahrers geläutert. Doch vielleicht ist es eher umgekehrt? Denn in der Gesellschaft des unbefangenen Driss findet der kranke, reiche Philippe zu neuem Lebensmut. Komödie und Kassenschlager 17.5. FC mittendrin, 17. - 23.5. Clubkino Siegmar, 24. & 28.- 29.5. Weltecho 51


shi shuar baz hocker & locker aaltra Kleines gemütliches Kneipchen/ Clübchen. Freitags Live-Musik von entdeckenswerten Newcomern. Im Sommer gemütlicher Biergarten mit Open-Air-Veranstaltungen. Hohe Str. 33 im Haus Arthur, 09112 Chemnitz, Fon 037136769317, Di-Fr ab 18 Uhr, Sa ab 19 Uhr (außerhalb der Öffnungszeiten nach Absprache), So: Dinner in the Dark (mit Voranmeldung), www.aaltra-chemnitz.de AJZ-Kolonnade geöffnet bei Veranstaltungen sowie montags 19–23 Uhr „mondays kitchen“ - leckeres Essen zu fairen Preisen. Chemnitztalstr. 54, 09114 Chemnitz, Fon 0371-449870, kneipe@ ajz.de, www.ajz.de

Buschfunk Die Cocktailbar in Chemnitz; ausgewähltes Zigarrenangebot; mobile Bar; Cocktail-Happy Hour tgl. 19-20 Uhr: 1 Cocktail bestellen - 2 trinken - 1 bezahlen; Professionelles Barcatering buchbar. Zschopauer Straße 48, 09111 Chemnitz, so-do 18-2, fr/sa 18-4 Uhr, Fon: 0371-631366, Fax: 0371-6511955, info@buschfunk-chemnitz.de, www. buschfunk-chemnitz.de

Imagine-Pub irische Biere-Whiskies-Musik, Dienstag Cocktailparty (alle Cocktails 3 Euro) Reichenhainer Str. 9, 09126 Chemnitz, Fon 0371-5202317, www.imagine-pub.de, tgl. ab 19 Uhr

ankh - Café Kneipe Schönherrstr. 8, 09113 Chemnitz, Fon 0371-4586949, www.cafeankh. de, Mo-Fr ab 17 Uhr, Sa ab 16 Uhr, Sonntag ab 10 Uhr Sonntagmorgenaufstehfrühstück

delicate Bar Lounge Restaurant Die Brühloase mit Beachterrasse. Jeden Freitag ab 18.00 Uhr Cocktail und Longdrink Happy Hour, jeder Cocktail und jeder Longdrink für 4,00 Euro. Am Brühl 28-30, 09111 Chemnitz, Tel.: 0371-273 24099, www.getdelicate.de Di - Do von 17.00 - 23.00 Uhr, Fr & Sa von 17.00 - open end, So von 11.00 - 23.00 Uhr Mo Ruhetag

EXIL - CAFE / BAR Essen & Trinken im Schauspielhaus Zieschestrasse 28, 09111 Chemnitz, Fon 0371-4009024, myspace. com/exilcafe, tgl. ab 11 Uhr

Esperanto Musikcafe-Bar-Kulturkneipe täglich wechselndes Musikprogramm mit DJ bei freiem Eintritt, internationale Küche, Livemusik, Wasserpfeifen, Gesellschaftsspieleverleih, größtes Absinth & Milchshakeangebot in Chemnitz, seperates Raucherzimmer, große Terrasse, Carolastraße 7, 09111 Chemnitz Fon: 0371/3556372 www.esperanto-network.de, di - so ab 18 Uhr

52

saus & schmaus

Larrys Irish Pub das gemütliche Irish Pub mit Murphys Red & Stout, irischer Küche, hausgemachten Burgern, Livemusik und geselligen Gästen, im Keller der Markthalle gelegen An der Markthalle 1, 09111 Chemnitz, Mo-Sa ab 18 Uhr, Tel. 0371/ 6662630 Karls Brauhaus Wie Karl Marx über Bier dachte, ist nicht überliefert. Da sein riesiger Nischel aber nun Tag und Nacht über Chemnitz wacht, wurde er zum Namenspaten für diese rustikale Hausbrauerei im Terminal 3. Das Brauen übernimmt der Chef hier selbst und er versteht sein Handwerk wie kein Zweiter. Ein echter Bierosoph, der auch sonst für gemütliche Kneipenabende und gut-bürgerliche Küche bürgt. Und wer dem ollen Karl mal zuprosten will, tut dies am besten von der großen Terrasse aus. Brückenstr. 17, Fon: 03719093880, www.karls-brauhaus.de, Mo - Sa ab 16 Uhr, So ab 10 Uhr

Monk Café genießen und Leben schmecken Franz-Mehring-Str. 22, 09112 Chemnitz, Fon 0371305430, tgl. ab 18 Uhr

facebook.com/ 371stadmagazin

Brazil Café - Restaurant – Bar Innere Klosterstr. 10 / Ecke Theaterstr., 09111 Chemnitz, Fon 03716660050, www.restaurant-brazil.de, info@restaurant-brazil.de, Mo-Do 09-01 Uhr, Fr+Sa 09-03 Uhr, So 10-01 Uhr, Cocktail Happy Hour tgl. 19-20 Uhr, So 18-01 Uhr jeder Cocktail 4 Euro, jeden Sonntag Brunch ab 10 Uhr

DON Bistro – Restaurant – Lounge Specials immer Sonn- und Feiertags von 10 - 14:30 Uhr BrunchBuffet für 14 Euro, Kaffee und Tee satt, incl. 1 Saft, „Mediterranes Buffet“ für 10 Euro; DON, der Treffpunkt moderner Stadtmenschen mit leichter mediterraner Küche. Jakobikirchplatz 4 (Rathaus-Passage), 09111 Chemnitz, Fon 03714009040, info@don-chemnitz.de, www.don-chemnitz.de, Mo–Do 11–0, Fr/Sa 11–1 Uhr, So 10-0

Janssen Restaurant Schloßstr. 12, 09111 Chemnitz, Fon 0371-4590950, www.janssenrestaurant.de, öffnungszeiten tägl. 11 – 0:00 Uhr, sa/ so ab 10 uhr Frühstück Sa+So ab 10 Uhr, Mittagstisch Mo-Fr ab 5 Euro, tgl. von 11-01 Uhr, Sa+So ab 09 Uhr

Sushi Bar Chemnitz Take away, Catering, Sushi-Lieferdienst Brückenstr. 4, 09111 Chemnitz, Fon 0371-6665657, www.sushifreunde.de, Mo-Do + So 11.30-22 Uhr, Fr+Sa 11.30-22 Uhr


bazar gespielt) oder so manch „bassiger“ Clubabend. Wöchentlich Freitag und Samstag geöffnet. Altchemnitzer Str. 27, 09120 Chemnitz, Weitere Infos wie Anfahrtsskizze & Programm gibt es unter www.sanitaetsstelle.de oder www.myspace.com/sanitaetsstelle Tillmanns Sonntag + Feiertag ab 10 Uhr lecker Brunch, Montag Blue Monday Cocktails – 2 genießen 1 zahlen, Sa: Frühstück 8,90, Do: Vernasch mich! - Buffet. Im Terminal 3, Brückenstr. 17, 09111 Chemnitz, Fon 0371-3558763, www.tillmanns-chemnitz.de, tgl. ab 11 Uhr

nacht & nebel Club Atomino Kulturelle Ereignisse von internationalem Format und Sportveranstaltungen verschiedener Coleur. Am Johannisplatz, 09111 Chemnitz, www.atomino-club.de, myspace.com/clubatomino, Mi+Do+So ab 20 Uhr, Fr+Sa ab 21 Uhr HALLE Olbernau jeden Freitag Party auf 2 Floors, günstige Getränkepreise, Samstags Oldie-Party, Livekonzerte, Events Grünthaler Str. 125, 09526 Olbernhau, Fon 037360 12823, www. halle-olbernau.de, info@halle-olbernhau.de, Fr+Sa ab 21 Uhr Ndorphin Club Gemeinsam zu ELEKTRONISCHER MUSIK feiern! In einzigartigem Undergroundclub Ambiente! N*DORPHINCLUB Blankenburgstr. 62, 09114 Chemnitz www.ndorphinclub.de Südbahnhof Chemnitz Die Chemnitzer Szenelocation, Konzerte-Events-Club-Bar. Do ab 21 Uhr, Fr + Sa ab 22 Uhr, suedbahnhof-chemnitz.de, www.achtermai.com, www.club-vampire.de Sanitätsstelle Live Club Kleiner Club, gemütliches Ambiente, ein Außenbereich mit „beach flair“. Dazu viel gute LiveMusik in jeglicher Richtung (von talentierten Newcomer Bands

Subway to Peter Live Music Pub Lauter Tag: Konzert, Leiser Tag: Kein Konzert, Leute treffen, quatschen, Specialpreise, Mexicaner + Knoblauchschnaps self made, Merchandising, Peterstr. 1, C., Fon 0371-4041534, tgl. ab 19 Uhr, www.subwaytopeter.de

fix & satt

SUBWAY - eat fresh Die leckersten Sandwiches der Welt frisch vor ihren Augen nach Lust und Laune zubereitet. Auch als Catering für Geschäftsfeiern, Bürolunches, kleine und große Partys. Am Rathaus 1 (Galeria Kaufhof), Bahnhofstraße 1 (Hbf), Zwickauer Str. 81 (b. Stop + Go),Thomas - Mann - Platz 1 (Sachsen-Allee), www.subway-sandwiches.de

karten & Co CITY TICKET Bundesweiter Kartenvorverkauf, Versand von Originaltickets & Computertickets Moritzstr. 20 (Tietz), 09111 Chemnitz, Fon 0371-6945702, www. city-ticket.de, info@city-ticket.de, Mo-Fr 10-20 Uhr, Sa 10-16 Uhr

BARHEITEN Mr. Potato – Kartoffeln auf Türkisch

Chemnitz ist in Sachen Fastfood ein hartes Pfl aster. Das weiß jeder, der mittags öfter zwischen Dönerständen, Asia-Imbissen und ein paar Burgerbrätern nach einer schnellen Mahlzeit auf der Jagd ist, und dabei mehr Qual als Wahl verspührt. Da kommen Celal Sezgi und “Mr. Potato” gerade zur rechten Zeit. Der aus der Türkei stammende Sezgi, der seit 2003 in Chemnitz lebt, betritt mit seinem gerade eröffneten türkischen Bistro hierzulande gastronomisches Neuland. Seine Spezialität: Kumpir – leckere Ofenkartoffeln mit Butter, verschiedenen Füllungen und Soßen. Jeder kann sich seine Kartoffel nach Lust und Laune kreieren lassen und auch Vegetarier haben gute Chancen. Daneben bietet “Mr. Potato” auch türkische Klassiker wie Köfte, (gebratene Hackfl eischröllchen) und Tantuni, (gefüllte Teigröllchen) an. An den Abenden wird das Hinterzimmer des kleinen Bistro dann zur gutbesuchten Sisha-Lounge mit gemütlichen alten Möbeln und bei leckerem türkischen Tee. Nur einen drehenden Dönerspies sucht man bei “Mr. Potato” vergeblich. Dönerläden gibt es in Chemnitz schließlich schon genug. Und überhaupt: Ist der Döner in Wirklichkeit nicht eine Erfindung aus Berlin? @ndré Mr. Potato, Theaterstraße 48, 09111 Chemnitz, Fon 0176/ 78598041, Mo-Sa 10-22 Uhr, So/Feiert. 13-22 Uhr 53


shi shuar baz TICKET-SERVICE MARKT 1 Tickets für Messe Chemnitz, Stadthalle Chemnitz und Wasserschloß Klaffenbach sowie bundesweiter Kartenvorverkauf Markt 1, 09111 Chemnitz, Fon: 0371 69068-55, Fax: 0371 6906830, E-Mail: ticketservice@c3-chemnitz.de, Mo - Fr 9 - 19 Uhr, Sa 9 - 16 Uhr

TREFFPUNKT Bundesweiter Kartenvorverkauf, Konzertkasse & Ticketservice für alle Konzerte, Festivals, Highlights in Chemnitz, Dresden, Leipzig & Umgebung; Eventreisen, Kurreisen und Fernreisen, Tagesfahrten, Bücher, CDs + DVDs, Kleinanzeigen Rosenhof 11, 09111 Chemnitz, Fon 0371-690663370, Fax 0371-690663377, www.sz-ticketservice.de, Mo-Fr 08-18 Uhr

brett & bühne C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH Messe Chemnitz / Stadthalle Chemnitz / Wasserschloß Klaffenbach Theaterstraße 3, 09111 Chemnitz, Fon Zentrale: 0371 4508-0, E-Mail: info@c3-chemnitz.de www.messe-chemnitz.com, www.stadthalle-chemnitz.de, www.wasserschloss-klaffenbach.de, www.c3-chemnitz.de

Service und Karten, Fon 03716969-696, theater-chemnitz.de, Opernhaus: Theaterplatz 2, 09111 Chemnitz, Schauspielhaus: Zieschestr. 28, 09111 Chemnitz, Figurentheater im Luxorpalast: Hartmannstr. 9, 09113 Chemnitz, Abendkassen ab 1 Std. vor Vorstellungsbeginn geöffnet DAStietz Das Kulturzentrum im Herzen von Chemnitz bietet Begegnungen, Aktionen, Bildung, Kunst und Kultur. Lebendig, sinnlich, informativ und erholsam -- In dieser Mischung ist DAStietz ein Haus für alle Generationen. DAStietz beherbergt die Stadtbibliothek, die Volkshochschule, das Museum für Naturkunde, die Neue Sächsische Galerie sowie im Erdgeschoss zahlreiche Läden. Moritzstraße 20, 09111 Chemnitz, www.dastietz.de, Zentrale Information, Service, Kursbuchungen und Kartenvorverkauf: Fon 0371-488 4366, E-Mail: service@dastietz.de, Mo–Fr 10–20 Uhr, Sa, So und Feiertags 10–18 Uhr. Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH Schauspiel, Konzerte, Musiktheater Buchholzer Str. 67, 09456 Annaberg-Buchholz, Service: Mo-Fr 9 - 17 Uhr, Fon: 037331-407131, www.winterstein-theater.de, service@winterstein-theater.de

Chemnitzer Gewölbegänge e.V. Fabrikstraße 6, 09111 Chemnitz, Büro: Weststraße 8, 09112 Chemnitz, Fon 0371 – 3346056, Funk 01620355356, www.chemnitzer-gewoelbegaenge.de Das Chemnitzer Kabarett An der Markthalle 1-3, 09111 Chemnitz, Fon 0371-675090, Fax 0371-6750921, VVK Mo-Do 10-18 Uhr, Fr 10-14 Uhr, Eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn werden alle Reservierungen gelöscht. info@das-chemnitzer-kabarett.de, www.das-chemnitzer-kabarett.de

Die Theater Chemnitz Oper / Ballett / Philharmonie / Schauspiel / Figurentheater

54

Fritz Theater Ein abwechslungsreiches Theaterprogramm, vom Krimi zur Komödie, vom Klassiker zum Drama. Kirchhoffstraße 34-36, 09117 Chemnitz, Karten: Mo-Fr 18-19 Uhr persönlich im Theaterfoyer oder per Telefon 0371/ 8747270. www.fritz-theater.de, www. facebook.com/fritztheater Kabarett „Sachsenmeyer&Co.“ Spielstätte: Kabarett-Kiste, An der Markthalle 8 (im Hedwighof), 09111 Chemnitz, Fon 0371-6947711, Fax 0371-8080826, www.sachsenmeyer-kabarett.de, sachsenmeyer@t-online.de

Kultour Z. GmbH Stadthalle Zwickau Bergmannsstr. 1, 08056 Zwickau Konzert- und Ballhaus, „Neue Welt“, Leipziger Str. 182, 08058 Zwickau, Ticket-Fon: 0375-27130, www.kultour-z.de Stadthalle Limbach-Oberfrohna Kultur / Freizeit / Business / Shows / Konzerte / Galas / Bälle FZLO – Freizeitstätten GmbH Limbach-Oberfrohna, Jägerstraße 2, 09212 Limbach-Oberfrohna, Fon 03722-469310, Fax 03722469320, info@fzlo.de, www.stadthalle-lo.de

kino & glotze Clubkino Siegmar Zwickauer Str. 425, 09117 Chemnitz, Fon: 0371-851971, Fax: 0371-8102146, Programm unter www.filmwerkstatt.de, Kartenreservierung per Tel., täglich Spätvorstellungen, Eintritt: 4 Euro, erm 3 Eur CineStar am Roten Turm 11 Leinwände Am Neumarkt 2, 09111 Chemnitz, Tickethotline/ Programmansage/ Prog.-Faxabruf 0371-6663666, kostenlose Online-Reservierung/ Kartenkauf: www.cinestar.de, Di+Do Kinotag ab 4 Euro, tgl. ab 14 Uhr, Fr+Sa Spätvorstellungen Weltecho.Kino Eintritt 4 Euro, ermäßigt 3 Euro Programm unter www.weltecho.eu, tel. Kartenreservierung oder per Mail: kino@weltecho.eu Annaberger Str. 24, 09111 Chemnitz, Fon: 0371 - 364691

jugend & freizeit

Chemnitzer Kunstfabrik offene Werkstätten: Malerei & Grafik, Druckerei, Plastik, Keramik, Theater, Musik, Medien, integrative Werkstätten Neefestr. 82, 09119 Chemnitz, Fon 0371-49599740, www.chemnitzerkunstfabrik.de, Mi 14-23 Uhr; Mo+Di+Do+Fr 14-20 Uhr

Kinder- und Jugendhaus Substanz – das blaue Haus. Graffitiwände, Hoch- und Niedrigseilelemente,Tischtennis,Billard, Kicker, Dart, Wii, Bolz- und Basketball, Turnhallennutzung sowie Kreativangebote. Vermietung des Jugendcafes mit Bar und Musikanlage für Eure Party. Di – Do 15:00 -20:00, Fr 15:00 – 22:00 und nach Absprache. Heinrich-Schütz-Straße 47 09130 Chemnitz, fon: 4442814 substanz@swfev.de Jugendclub Kolonnade offener Jugendclub im AJZ mit Tischtennis, Kicker, Dart, Di 17–21 Uhr Volxküche - lecker Essen für wenig Geld, Mi 17–21 Uhr Volxküche light, 1 x monatlich Filmtag, erweiterte Öffnungszeiten zu Veranstaltungen, Fitneßstudio, Kreativ- und Fahrradwerkstatt, Fotolabor, Proberaum, Graffiti - Projekte, Freizeitmaßnahmen und internat. Jugendbegegnungen, Chemnitztalstr. 54, 09114 C., Fon 0371-449870, jugendclub@ ajz.de, www.ajz.de Kinder- & Jugendhaus Compact Unser Angebot: Kletterwand, Riesentrampolin, PS3, Billard,Tischkicker, Tischtennis, Fußball, Basketball, Karten- und Brettspiele, Kreativangebote,Internet, Vermietung uvm. Alfred-Neubert-Str. 9, 09123 Chemnitz, 0371-242343, Di+Do 14–20 Uhr, Mi 14–18 Uhr, Fr+Sa 15–22 Uhr, www.jugendhaus-compact.de, kjh-compact@kjf-online.de Kinder- und Jugendklub El Zwo Basketball, Billard, Computer, Fußball, TT (Training immer Do ab 15 Uhr), Tischkicker, Playstation, Volleyball, Vermietung uvm. Liddy Ebersberger Str.2 (Gablenz), 09126 Chemnitz, Fon 0371 741153, kjk-elzwo@kjf-online.de, Di-Do: 14-20 Uhr, Sa 14-21:30 Uhr, So/Mo geschlossen

rat & tat AIDS-Hilfe Chemnitz e.V. Information, Prävention, Beratung, Begleitung, Öffentlichkeitsarbeit Karl-Liebknecht-Str. 17b, 09111 Chemnitz, Fon 0371-415223, Fax 0371-4791664, info@chemnitz. aidshilfe.de, Beratungszeiten: Mo+Mi 18-20 Uhr, Di+Do 15-20 Uhr, Fr 09-14 Uhr


bazar

BASIS sozialpäd. begleitetes Wohnen des AJZ e.V. Hilfe bei Wohnraumsuche, finanz Absicherung, Notwohnung, Behördenwegen, indiv. Probleme, etc. Chemnitztalstr. 54 (im AJZ), 09114 Chemnitz, Fon 03714498723 od. -17, Funk 0177-2630142, Mail: basis-ajz@web.de, Mo-Do 12-18 Uhr, Fr 11-14 Uhr different people e.V. Anlaufstelle für Homo,- Bisexuelle und Trans*, Aufklärungsprojekt, Gruppen, Veranstaltungen, offener Treff, Freizeitgestaltung, Beratung: Do 17-21 Uhr mit Voranmeldung, E-Mail + Telefon jederzeit, weitere Termine nach Absprache Di - Do 19 - 22 Uhr, Hauboldstr. 10, 09111 Chemnitz, Fon 037150094, www.different-people.de MOJA Mobile Jugendarbeit des JBH Chemnitz e.V., Streetwork, Hilfe bei Behördenwegen, Bewerbung, Wohnraumsuche, Schul-, Finanzu.a. Problemen, Freizeitgestaltung, Nutzung Internet, Telefon etc. Wladimir-Sagorski-Straße 20, 09122 Chemnitz, Fon 0371-226102, Fax 0371-2362606, moja@jbhc.de, www.jbhc.de Wildwasser Chemnitz e.V. Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt, Beratung, Prävention, Weiterbildung, Selbstverteidigung (WenDo) Kaßbergstr. 22, 09112 Chemnitz, Fon 0371-350534

bio & gut Biolino Bio -Vollsortiment Liebevoll geführter Biomarkt mit Spielecke, Parkplätzen, Fahrradständer und Lieferservice. Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 9-12 Uhr, Oberfrohnaer Str. 43, 09117 C. (Nähe Tierpark), Fon 0371 4002101, www.biolino@chemoline.de

bioFee Ökologisches Catering Wir liefern lecker Biomittagessen und stylische Biobuffets. Sandstraße 116, 09114 C., Fon 0371 90907-45, Fax -46, www.bio-fee.de

Naturkost Sonnenblume Ihr Bio-Markt auf dem Kaßberg mit herzlicher Atmosphäre, offen für Ihre Wünsche steht seit über 14 Jahren für ein frisches, knackiges Vollsortiment an Bio-Lebensmitteln. Ausgebildete Naturkostfachberaterinnen begleiten Sie liebevoll bei Ihrem Einkauf. Franz-Mehring-Straße 8, 09112 Chemnitz, Mo-Do 9-19 Uhr, Fr 9-19:30 Uhr, Sa 9-13 Uhr, www.sonnenblume-chemnitz.de

Van de Bio Naturkost im Schlosskarree Wir sind seit 2001 ihr Bio-Supermarkt in Chemnitz und bieten ihnen ein umfangreiches Sortiment an frischen Bio-Lebensmitteln an. Unser Motto: „Mit Freude frische Bio-Lebensmittel verkaufen!“ Leipziger Straße 62, 09113 Chemnitz, Mo–Fr 9–19 Uhr, Sa 9–16 Uhr, www.vandebio.de

genuss & muss Teelicht Abwarten und Tee trinken Der nette Teeladen mit feinen Tees aus aller Welt. Mit gemütlicher Tee-Lounge zum Tee trinken und Entspannen. Kerzenziehen & Kerzengießen, Neu! Kerzenziehmobil on Tour Schiersandstr. 15, 09112 Chemnitz, Fon & Fax 0371-3346453, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 09-16 Uhr

HEUTE: GESCHMACKVOLLE GESICHTSMASKEN

ere Welt : Lush Schöne Frau en für eine bess Die leckeren Sachen sind ungesund, die lustigen Dinge unmoralisch. Aber Anstand kann auch Spaß machen, den Beweis tritt gerade eine Lush-Filiale auf dem Neumarkt in Chemnitz an. Das britische Kosmetikunternehmen betreibt inzwischen rund 800 Läden weltweit und mit dem Chemnitzer Geschäft kam das 36. nach Deutschland. Am Tag der Eröffnung Mitte März, erzählt Shopmanagerin Corinna Thieme, haben sogar schon Lush-Fans vor der Tür gewartet. Ein wenig erinnert das an Apple-Stores, und genau wie Apple vertreibt auch Lush ein ganzes Stück Lifestyle mit seinen Produkten. Das Image der Lush-Shops ist allerdings nicht Glamour sondern Engagement. So sind 100 Prozent aller Waren vegetarisch, 70 Prozent sogar vegan. Tierversuche sind ebenso Tabu wie Palmöl oder Konservierungsstoffe. Die Verpackungen sind recycelt oder wiederverwendbar wie die Furoshikis – bunte Tücher, die statt Geschenkpapier verwendet werden. Zudem kommt die Kosmetik nicht nur handgemacht, sondern auch frisch direkt von der Insel, vom Shampoo am Stück bis zur breiten Palette von Gesichtsmasken. Letztere liegen sogar auf Eis und riechen verlockend lecker – es sollen, so Corinna, sogar schon Kekse damit gebacken worden sein. Doch vorwiegend ist alles, was im Laden so liebevoll präsentiert wird wie bei Tante Emma, natürlich zur äußeren Anwendung bestimmt. Wie die sich anfühlt und auswirkt, das dürfen und sollen die Kunden direkt im Laden testen. Das spricht nicht nur die umweltbewusst gentrifizierte Mittelklasse an. Teenies, die ihr Taschengeld loswerden wollen, kommen genauso wie Siebzigjährige auf ihre Kosten – und auch nicht alle Kunden sind Frauen. 55


shi shuar baz des jungen Chemnitzer Labels ka:put. Nichts von der Stange, jedes Teil ein Unikat. Annaberger Str. 24 (im Hof des Weltecho) 09111 Chemnitz Mi bis Sa 13-18 Uhr, Fon 0371/ 2378703 oder 0162/ 4293780, www.ka-put.de

Chillhouse Head - Shisha -Grow – Ticket Du suchst Bongs, Shishas, Tabak, Shishazubehör, Waagen, Räucherwerk, Anbauzubehör, Tees, Kräuter, Herbals, usw. und professionelle Beratung sowie ein angenehmes Ambiente? Dann bist du genau richtig! Mehr Infos in unserem Onlineshop unter www. chillhouse.de Brückenstr. 8, 09111 Chemnitz, Fon 0371-3676822, Mo-Fr 11.3019.30 Uhr, Sa 12-17 Uhr Chillhouse Zwickau Peter-Breuer-Str. 29, 08056 Zwickau, Fon 0375-4059829, Mo-Fr 11-19 Uhr, Sa 10-15 Uhr

schick & schuh Statt-Laden Mode, Schmuck, Wohnen Getreidemarkt 3, 09111 Chemnitz Tel. 0371-6664822, Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr

PM5 WIR ZIEH‘N DICH AN! In der stylischsten Location im Chemnitz-Center bekommst du Outfits der angesagtesten Labels: Amstaff, Ato, Bench, Billa Bong, Catbalou, Cipo&Baxx, Desigual, G-Star, Khujo, Lost in Paradise, M.O.D., O‘Neill, Pepe, Timezone, Yakuza, Zoo York im Chemnitz-Center, Fon 03722505690, Mo-Fr 09.30-20 Uhr, Sa 09-20 Uhr, www.pm-five.com

ka:put Freches, Witziges und Schräges

56

EIN ADRESSEINTRAG MIT FIRMENLOGO NUR 15 EURO MONATLICH.

MEHR INFOS UNTER: 0371 / 3550312 Spangeltangel Mittels Siebdruckverfahren hochwertig bedruckte Einzelstücke und Kleinstserien des Chemnitzer Streetwearlabels Spangeltangel. Brühl 47, 09111 Chemnitz, Fon 0371-6446448; Mo, Mi, Do 10.00 - 16.00 Uhr, Di und Fr 10.00 18.00 Uhr, Sa 12.00 - 15.00 Uhr; www.spangeltangel.de

haut & haar Barbershop nette Leute, Kaffee trinken, Haare schneiden, Weststr. 49, 09112 Chemnitz, Fon 0371-3550440, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa nach Vereinbarung

KAMMäleon - Ihr Friseur Nur 15 Minuten vom Chemnitzer Stadtzentrum, in stilvollem Ambiente mit exklusivem Service in einer persönlichen Atmosphäre, entspannen... genießen... wohlfühlen! Obere Hauptstr. 15, 09228 Chemnitz/OT Wittgensdorf, Fon 037200 81771, www.kammaeleon.com,

info@kammaeleon.com, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 09-14.00 Uhr Wir vereinbaren gern auch individuelle Termine außerhalb der Öffnungszeiten. Schnittstelle - der Frisör Blitzartiges Bedürfnis nach Veränderung? Dann bist Du bei uns genau richtig! Denn wir kümmern uns um DICH und DEIN Haar und nicht nur um die neuesten Trends. Mo-Fr 9-20 Uhr, Sa 9-14 Uhr, Straße der Nationen 51, Chemnitz , Fon/Fax 0371/4504501 schnittstelle-friseur.de

piercing & tattoo colour ´n coffee Individualität vom filigranen Tribal und komplexen Rückenmotiv bis zum realistischen Portrait. Genieße leckere Kaffee- und Teesorten in angenehmer Atmosphäre! Palmstraße 19, 09130 Chemnitz, Fon 0371/ 3558556, Mo-Fr 10-19, Sa/So nach Vereinbarung www.colour-n-coffee.de

body & soul Shiatsu Massage Shiatsu - jap. Form ganzheitlicher achtsamer Körperarbeit wirkt harmonisierend, die vitale Energie im Körper wird angeregt + ausgeglichen. Eine gute Stunde Entspannung + Wohlbefinden. Berührung ist Nahrung. Solveig Volmer 0171 9350494, www.shiatsu-chemnitz.de MassageRaum ... einfach entspannter leben. Ganzheitliche Massagen und Entspannung. Henriettenstr. 51, 09112 Chemnitz, www.massageraum-chemnitz.de

facebook.com/ 371stadmagazin

kugel & kegel Studio One Tattoo Nails & Piercing An der Markthalle 18, Chemnitz, Fon 0371-6663968, Mo-Fr 11-19 Uhr, Sa nach Vereinbarung, Permanent Makeup, Cosmetic-Lounge & Nails, Georg-Landgraf-Str. 30, Fon 0371-50346532, www.studio-one-chemnitz.de

Irrenanstalt Seid Ihr irre genug für ein Tattoo o. Piercing? Wir helfen euch gern bei der passenden Umsetzung eurer Ideen! Limbacher Str. 65, 09113 Chemnitz, Fon 0172 / 5472009, Di-Fr 10-19 Uhr, Sa 11-14 Uhr

Vita Bowling Center Im größten Chemnitzer Bowling Center kannst Du dir bei jedem Strike einen schönen Abend machen. Ob Du nun zwischen Dir und den Pins etwa 20 m Bahnlänge zum Ausleben Deiner Präzision siehst, oder ob Du gern in lockerer Runde die Zeit genießt und ein paar Bälle spielst - beim Bowling ist beides möglich. Di-Do ab 15 Uhr, Fr-So ab 10 Uhr, Mo Ruhetag, Wladimir-SagorskiStrasse 20, 09122 Chemnitz, Fon: 0371-2819030, info@vita-bowling. de, www.vita-bowling.de


shu bazshi ar tanz & takt

ADTV Tanzschule Köhler Schimmel Tanzkurse aller Gesellschaftstänze, Dance 4 Fans, Steptanz, Paarkurse, Rock’n’Roll, Bauchtanz, Tänze der Karibik, Tango Argentino uvm., Tanzshop: Tickets für Bälle, Galaveranstaltungen, Meisterschaften, Tanzzubehör wie Schuhe, CDs, Kleidung Rosenhof 23, 09111 Chemnitz, Fon 0371-6947900, www.koehler-schimmel.de, Büro und Tanzshop Mo-Fr 09-19 Uhr, Sa 09-14 Uhr

ADTV Tanzstudio Chemnitz Die individuelle Tanzschule. Tom Schramm & Katrin Eylert GbR Schönherrfabrik, Schönherrstr. 8, 09113 Chemnitz, Fon & Fax: 037150346322, Mobil 0178-8372302, info@tanzstudio-chemnitz.de

Die Tanzfabrik Die einzige mit der Tanz-Flaterate! Lernen Sie in entspannter und familiärer Atmosphäre verschiedenste Tanzstile. Von klassisch bis modern ist hier für jeden etwas dabei! Neefestr. 58, 09119 Chemnitz, Fon 0371-4000440, Fax 0371-4000441, tanzen@dietanzfabrik.de, www.dietanzfabrik.de

Emmerling. Die FunTanzschule Gesellschaftstänze für Paare und Singles, Hochzeitstanzkurse, Salsa, Tango Argentino, Swing & Boogie, Rock´n´Roll, Disco Fox, Kindertanz ab 2 Jahre, Dance 4 Fans, Videoclip Dancing Annaberger Str. 79 (Nähe Domäne), 09120 Chemnitz, Fon 0371-5905541, www.tanzschule-emmerling.de

auto & co

VOM CLUB ZUM KUNSTRAUM

Fahrschule Thomas Swarowsky Theodor-Körner-Platz 12, 09130 Chemnitz, Fon 0371-4020057, Mobil: 0174 1867554, mo,mi, fr 16-18 Uhr, www.fahrschule-swarowsky.de

Mobiler Reifen Service Gummistiefel Montage vor Ort oder stationär, fachkundige Beratung, Reifen und Felgen aller Marken und Größen zu Top-Preisen, neu oder runderneuert Klaffenbacher Straße 59, 09125 Chemnitz, Tel. 0371 2725029, Mobil: 0178 1808545 /-46, Hofer Straße 39, 09224 Chemnitz / OT Mittelbach Fon: 371/27807924, Fax 0371/27807925 www.reifenservice-gummistiefel.de

fit & froh

Onside Kletterhalle Klettern in über 200 Routen bis 15 m Höhe, Bouldern, Kinderklettern, therapeutisches Klettern, Indoor-Hochseilgarten, Klettersteig, Sauna, Ausrüstungsshop, Cafeteria. Matthesstraße 20, Am Konkordiapark, 09113 Chemnitz, Fon 0371-33498888, Mo–So 9.30 bis 22 Uhr, www.onsideklettersport.de

facebook.com/ 371stadmagazin

Kult urerb e: Das Atom ino-Klo

Manche Besucher werden sich zur Eröffnung der Galerie Borssenanger am 10. Mai verwundert die Augen reiben. Am Johannisplatz, wo bis vor kurzem noch bis in die frühen Morgenstunden getanzt wurde, ist ein lichter, luftiger Ort für das Betrachten und Erleben von Kunst entstanden. „Eigentlich war es eher Zufall“, resümiert Uwe Bullmann von der Galerie Borssenanger die Gründe für den jetzigen Standort, „Unser vorheriges Gebäude sollte umgebaut werden und das Atomino musste ebenfalls ausziehen.“ Perfekt passte jedenfalls, dass, so Bullmann, beide Räume ehemalige Speisesäle sind, die man nach eigenen Vorstellungen umbauen konnte. Das Motto der Eröffnungsausstellung mit Johannes Kubiak, Jan Kummer und Osmar Osten lautet dementsprechend „Neuer Ort – Neues Spiel���. Dies unterscheidet sich gar nicht so sehr von manchen Veranstaltungen im Nachtleben. Interessantes Detail: Teile der Herrentoilette des Atominos wurden mit all ihren Tags, Aufklebern und Sprüchen unverändert übernommen. „Sie sehen einfach gut aus, bilden einen guten Kontrast zu der Ausstellung draußen, sind über die Jahre gewachsen und erinnern an das Atomino“, erklärt Uwe Bullmann. Die Damentoiletten hingegen wurden komplett weggerissen. Darauf angesprochen, bemerkt er verschmitzt lächelnd: „Herren sind nicht die besseren Künstler. Frauen sind zu zögerlich.“ chezz Foto: photocase.com/ seleneos

57


shots

08.04.12 | Moccabar

11.04.2012 | Mensa

58


Alle Partyfotos gibt’s unter www.sachsen-fernsehen.de. www.party-chemnitz.de + SACHSEN FERNSEHEN Partyfotos

59


shots

13.04.2012 | Club FX

14.04.2012 | Brauclub

60


14.04.2012 | Sachsen Center

Brauclub | BCC- Clubfeelings | 16.03.2012

DU TANZT?

Allein, als Paar oder in einer Gruppe? Klassisch oder modern?

t! e Chemnitz von Deinem Tanztalen Dann bewirb Dich jetzt und überzeug haus statt brau Turm im Uhr 18 ab 2012 Mai 15. das CASTING findet am 14. & dem Chemnitzer Neumarkt das FINALE ist am 26. Mai 2012 auf 3 2 1 z: 250 € Hauptpreis: 1000 € / 2. Platz: 500 € / 3. Plat

1 Centergutschein der Galerie Roter Turm / 2 Einkaufsgutschein Galeria Kaufhof / 3 Fotoshooting Fotostudio Tränkner

immel ADTV Tanzschule Köhler ·· Sch Telefon: 0371 6947900 www.koehler-schimmel.de

Alle Partyfotos gibt’s unter www.sachsen-fernsehen.de. www.party-chemnitz.de + SACHSEN FERNSEHEN Partyfotos

61


horoskop Schütze 23.11. - 21.12. Alles fließt und Benjamin ist dein Begleiter. Halte fest, was du halten kannst, lasse los, was dir unnütz erscheint. Turbulenzen sind kein Grund zur Panik! Steinbock 22.12. - 20.01. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verwirrst du deine Mitmenschen. Besonders im Privatleben stoßen deine speziellen Gesichtskünste auf Verwunderung. Wassermann 21.01 – 19.02. Dieser Skandal war vorhersehbar. Du brauchst unbedingt einen neuen Plan, denn der Pudding wird schlecht, wenn er zu lange in der Sonne steht.

Krebs 22.06. - 22.07. Es ist nicht, wie du denkst. Flüchtige Begegnungen machen anscheinend keinen Sinn, dennoch können sie deine Phantasie beflügeln. Merke dir also fremde Gesichter, es kann mehr daraus werden. Löwe 23.07. - 23.08. Go with the flow. Irgendwas mit sehr viel Geld macht dir Spaß. Es ist ok, in geliebter Landmilch zu baden und auch mal den Big Daddy/ die Big Mommy blitzen zu lassen! Jungfrau 24.08. - 23.09. Ring, ring, ring. Auch wenn Hinz und Kunz und Schlinz und Brunz dich telefonisch nerven, darfst du jetzt keinen Anruf verpassen. Das 36. oder 39. Telefonat offenbart dir, warum.

Fische 20.02. - 20.03. Maiglöckchen tut läuten! Was hat das zu Waage 24.09. - 23.10. bedeuten? Lausche an der Tür. Es tut sich Freunde schenkt euch ein, auf die Liebe und einiges im Treppenhaus. Brisante Einzelheiten erhöhen den Wein! Du bist charmant, interessant deinen Puls. und trinkfest. Beim Lenztorkeln triffst du ein äußerst attraktives Gegenstück. Widder 21.03. - 20.04. Die kleine Freiheit im Schritt, erlaubt dir Skorpion 24.10. - 22.11. den Kick. Dennoch: ein Tor ist ein Tor und Carpe Diem! Verbote bringen wenig, aber Abseitsregeln müssen immer eingehalten werden. doch viel, wenn du sie ignorierst. Wenigstens Treibe es nicht zu bunt, wenn dir deine Freiheit lieb ist ein Tabu, solltest du in diesem Monat konsequent oder knalle via postkoitaler Euphorie komplett durch. brechen. Du wirst dich frei fühlen. Stier 21.04. - 20.05. Du willst raus. Der Vorgarten lockt dich. Hacken, jäten, scharren. Dabei kannst du etwas ganz Neues entdecken. Es wird dich in seinen Bann ziehen und irgendwie total glücklich machen. Zwillinge 21.05. - 21.06. Allerlei Männerschnulzen und diese braune Jacke machen dich langsam weich in der Birne. Du brauchst dringend etwas Knackiges, Wildes, etwas, was dich ganz verrückt macht. Denke in Rot, dann wirst du der Sache schnell näher kommen.

62


Lieber Herr Kummer, sie haben doch sicher schon mal von der Gruppe Kraftklub gehört. Finden Sie es etwa auch in Ordnung, dass jeder Bürger für Ordnungswidrigkeiten kleinster Natur kräftig zur Kasse gebeten wird, während diese Buben offensichtlich Chaos stiften dürfen (siehe das sogenannte Guerillakonzert am Karfreitag) und dafür keinerlei Sanktionen spüren sollen? Wer legt denn so was überhaupt fest?

standen Kraftwerk bzw. Kraftklub auf dem Dach der Diskotek Flowerpower und spielten ein über die sozialen Netzwerke kurzfristig angekündigtes Konzert. Vor dem Gebäude fand sich eine beachtliche Menschenmenge ein, die Stimmung war entspannt und heiter und nach fünf gespielten Titeln war die Darbietung schon vorüber. Von Chaos war nichts zu spüren, zufrieden und gesittet traten die Besucher den Heimweg an. Typisch für den Way of Life der Musiker ist aber, dass die schlimmen Orgien und Zerstörungen hinter den Kulissen stattfinden. Es Herr Kummer gibt Antwort wird schon Gründe geben, wenn die Betreiber des Flowerpowers kurze Zeit nach dem Konzert ihr Kraftwerk? Ja, von dieser Musikformation habe ich Geschäft schließen und Renovierungsarbeiten bis schon gehört. Unvergessen die Hits „Autobahn“ zum Herbst ankündigen. oder „Das Modell“. Ja, das Konzert war nicht angemeldet, zwei PoliAm Karfreitag war ich zunächst etwas ver- zeiautos mussten die Straße absperren und die wirrt. Erst hieß es, nahe dem Karl-Marx-Kopf fin- Stadtreinigung entsorgte Knüllpapier und neun det ein Gorillaz Konzert statt. Diese britische zerbrochene Bierfl aschen, aber sind die VeranBand besteht bekanntlich aus vier Comicfiguren stalter vom Flowerpower mit einer mehrmonatigen und ich überlegte, wie das Konzert wohl ablau- Zwangspause nicht schon genug gestraft? fen könnte. Immerhin kann man in Disney-Land ja auch den Ducks und MickeyMaus die Hand schüt- Die Band Kraftwerk konnte sowieso nicht belangt teln, wie aber absolvieren Trickfilmfiguren einen werden, da sie sich gleich nach dem Auftritt auf Liveauftritt? den Weg machte, um im New Yorker Museum of Modern Art mehrere ausverkaufte Konzerte zu Dann wiederum hörte ich, die berühmte Elektro- absolvieren. So ähnlich sahen es wohl auch Ratnikformation Kraftwerk spielt eines ihrer raren hauschefin Ludwig und Rechtsbürgermeister RunKonzerte, ausgerechnet in der Chemnitzer Innen- kel. Sie beschlossen, Gnade walten zu lassen und stadt. Kostenlos! Was haben aber die beiden Bands auf Sanktionen zu verzichten. Einzig ein weiterer miteinander zu tun? Besteht die Gemeinsamkeit Ordnungshüter unserer Stadt, General-Superintendarin, dass bei den Roboterfreunden Kraftwerk dent Conzendorf scherte seltsam aus, verwies auf und den Trickfilmfreaks Gorillaz gleichermaßen ein mysteriöses, mir völlig unbekanntes, Karfreikünstliche Wesen die Bühne bevölkern? Als mir tags Tanz- und Vergnügungsverbot aus dem Jahre dann gesagt wurde, Kraftwerk spielen ein Gorillaz 1919 und fordert weiterhin Bestrafung. Konzert, war mir alles klar, natürlich, das bedeutet, die Band spielt Titel der Gorillaz nach. Das Andererseits, und das ist schon etwas irritierend, sie sich für diesen Auftritt launisch in Kraftklub rief er über die lokale Presse den Bürgern unseumbenannten, ist bei Cover- bzw. Tributebands rer Stadt zu: „Übertretet mutig die Ordnung, das nicht unüblich, denken wir an Depeche Road, The spart Geld !“ ReBeatles oder Abbaalife.

LETZTE FRAGE

Als Buben würde ich die Herren aber wirklich nicht bezeichnen, schließlich existiert die Formation bereits seit 1968. Wie auch immer, 20.00 Uhr

i

Auch ein Frage an Herrn Kummer? Dann schreibe an: letztefrage@371stadtmagazin.de 63


LEGO-ZEITREISE 23. April – 5. Mai

Von der STEINzeit bis zum MondgeSTEIN! Begleiten Sie uns auf eine Zeitreise und bestaunen Sie großartige Werke aus kleinen Steinen.

www.galerie-roter-turm.de

Absolut in – Chemnitz City.


371 Stadtmagazin