Issuu on Google+

Seiten 1-15.qxd:Seiten 1-21.qxd

oktober 2008

23.09.2008

19:07 Uhr

Seite 1


Seiten 1-15.qxd:Seiten 1-21.qxd

23.09.2008

19:27 Uhr

Seite 2

. einblick Herausgeber: CARTELL Agentur für Citymedien Walter-Oertel-Straße 50 09112 Chemnitz Fon 0371 355030 Fax 0371 3550319 info@371stadtmagazin.de Geschäftsführung: Thomas Lehmann Anzeigenleitung: Tobias Möller Fon 0371 35 50 317 anzeigen@371stadtmagazin.de André Schenkel Fon 0371 35 50 316 Verlags- und Redaktionsleitung: Lars Neuenfeld Fon 0371 35 50 312 Programmredaktion: Lars Neuenfeld Red. Mitarbeiter dieser Ausgabe: Kathy Welz René Szymanski Thomas Beier

Schönen Guten Tach, neulich beim Rumhängen im studi.vz stießen wir auf einen Studenten, der war Mitglied in einer sehr lustigen Gruppe: „Wenn ich meine Ruhe brauche, gehe ich abends durch Chemnitz.“ Was haben wir gelacht! Natürlich hatte diese Gruppe schon super viele Mitglieder. Das könnte man doch glatt auch auf T-Shirts und Postkarten drucken, dachten wir uns. Doch dann wurden erste Bedenken laut: Muss man seine Stadt eigentlich immer so schlecht machen? Schließlich haben wir doch eine moderne City, mit Discotheken, Clubs und haufenweise Cafés, in denen wochentags leider wenige Gäste sitzen. Wer ist also Schuld an so viel Ruhe? Ist es etwa die Oberbürgermeisterin selbst, die abends die Bürgersteige hochklappt? Nein, dann schon eher die Spießer, die wochentags einer geregelten Arbeit nachgehen und ihr Bier vor der Glotze trinken. Schuld sind auch die vielen Studenten, die anstatt dem lustigen Studieleben in Chemnitz-City zu frönen, abends vor dem Internet abhängen und billiges Bier in den Clubs auf dem Campus kaufen. Mit dem Effekt, dass eine blumige Musikkneipe erst vor wenigen Monaten ihren Studententag abschaffte. Schuld sind natürlich auch die Rentner, die ihre Kohle beim „Herbstfest der Volksmusik“ in der Stadthalle verjubeln und ansonsten peinlich darauf achten, dass die Haustür ab 16 Uhr verschlossen bleibt. Weitere Schuldgruppen, die beständig unsere persönliche Lebensqualität in den Keller ziehen, wären schnell ausgemacht. Sie alle haben mit uns eines gemeinsam: den chronischen C-Komplex, der uns immer glauben lässt: „Überall ist es geiler als in Chemnitz.“ Zur Komplex-Austreibung buchen wir 371ler seit kurzem Busreisen nach Chomutov, Schnitzkurse in Ehrenfriedersdorf und nehmen rege an Kneipenfesten in Burgstädt, Aue und Hainichen teil. Erst, wenn das alles nix hilft, ziehen wir eben nach Berlin. Zu blöd, dass es dort schon ein 030 Magazin gibt. Bis dahin habt erst mal einen lustigen Monat! Eure Komplexis

Alexander Lörinczy Madlen Lesch André Schenkel

P.S. Wer es noch nicht mitbekommen hat, Ihr könnt uns auch bei myspace adden. www.myspace.com/371stadtmagazin

Satz & Layout: Kai Rösler Jan Demnitz Titel: Dommy, www.photocase.com Redaktions-& Anzeigenschluß: Ausgabe 11/2008 16.10.2008 Auflage: 26.000 Exemplare Auslage: Gastronomie, Kultur- und Szenelocations in Chemnitz, Westsachsen und Erzgebirge Druck: Mugler Druck Service GmbH MySpace.com/371stadtmagazin

2

04 11 57 70

Sushi · 06 Pop · 07 Jung, dynamisch, arbeitslos? · 10 Viva la noche · Unser Mann in China · 12 Go East · 13 Kino · 15 Theater · Ausstellungen 58 Filmindex ·60 Kleinanzeigen · 62 Adressen · 66 Shots · Horroskop


Seiten 1-15.qxd:Seiten 1-21.qxd

23.09.2008

19:07 Uhr

Seite 3

einblick $

3


Seiten 1-15.qxd:Seiten 1-21.qxd

23.09.2008

19:07 Uhr

Seite 4

. sushi Entlasst die Bücher in die Freiheit Auf der Fähre nach Dänemark habe ich mal ein Buch gefunden. Eine echt üble Schmonzette über die Königin von England. Es war ein absoluter Oberflächenroman und hat nicht lange in meinen Händen gelegen. Das Faszinierende an dem Buch jedoch war, dass es aus Australien stammte und in der dortigen Bookcrossing-Bibliothek registriert wurde. Im Internet konnte ich dann den Werdegang zurückverfolgen und meine schlechte Meinung von dem Buch in Form eines Kommentars hinterlegen. Insgesamt ging das Buch 3 Mal um den Globus und wurde von 3 Männern und 7 Frauen gelesen. Bookcrossing gibt es in Amerika schon eine Weile, in Deutschland ist es jedoch noch eine relativ junge Bewegung. Als die 17 - Jährige Anne Polifka und ihre vier Jahre ältere Schwester Susan vor einem Jahr das erste Mal mit dem kostenlosen Büchertausch in Berührung kamen, war für sie klar: so etwas muss es auch in Chemnitz geben. Und welcher Ort würde sich besser dazu eignen als das „Das Tietz“. Seit dem 20.09. gibt es im Tietz-Café einen offiziellen Bookcrossing-Point mit vielen interessanten Büchern, die in ihre Freiheit entlassen werden sollen.

.

weitere Infos unter www.bookcrossers.de

Kunst kommt von Küssen Stimmt nicht? Stimmt doch. Denn nur Menschen, die die Muse küsst, können auch Kunst machen. Doch was nützt die schönste Kunst, wenn sie im stillen Kämmerlein entsteht und dort versauert. Ab Oktober könnte das anders werden. Denn für alle, die die Muse küsst, eröffnet Manty Graf eine Kunstkaufhalle mit dem schönen Namen „heute: frischer Kunststoff“. Hier präsentiert sie die Werke junger Kreativer und anerkannter Künstler, die ihre Arbeiten ab sofort bei Manty vorstellen können. Im Unterschied zu einer klassischen Galerie wird Kunst hier nicht als Luxusware gehandelt, sondern will unterhalten, bereichern und ein ganz normaler Teil des Alltags sein. Als lebendige, wechselnde Verkaufsausstellung lädt „heute: frischer Kunststoff“ Menschen mit Lust am Schönen ganzjährig zum Blick auf individuelle Arbeiten ein und macht Kunst zu einem bezahlbaren Genuss. @ndré

.

heute: frischer Kunststoff, Palmstraße 17, Chemnitz, Fon 0160/ 90155828, Eröffnung am 30. Oktober, 20 Uhr, live: The Temesis Jamsession, www.frischer-kunststoff.de

10 Jahre Arbeitslos, 10 Jahre Bauarbeiter Eine Dekade hat viele Bedeutungen. Abgesehen vom Rosenkranzgebet und den dazugehörenden zehn „Ave Maria“ beschreibt es eben auch ein zeitliches Intervall von zehn Jahren. Doch man könnte auch eine Dekade in Bierkästen rechnen. Dann würde es aber bei dem ein oder anderen etwas unübersichtlich werden. Der Vorteil wäre, dass vom umfangreichen Pfand eine richtig große Sause veranstaltet werden könnte. Und die Jungs von den Arbeitslosen Bauarbeitern werden genau das machen. In den goldenen 90ern des letzten Jahrhunderts gründeten sie sich, um guten Punk unter das Volk zu bringen. Am 17.10 werden die Arbeitslosen Bauarbeiter, genau 10 Jahre und 2 Tage nach ihrer Gründung, ihr Jubiläum im AJZ Talschock feiern. Unterstützen werden die Bauarbeiter „Die Frohlix“ aus Berlin, und „Nevermind“ aus Schlitz. Also alle die, die eine Dekade Bier in ihre Münder schütten wollen und eine Dekade Punk für ihre Ohren benötigen, sollten diesen Abend nicht verpassen.

. 4

weitere Infos unter www.diearbeitslosenbauarbeiter.de


Seiten 1-15.qxd:Seiten 1-21.qxd

23.09.2008

19:07 Uhr

Seite 5

sushi $ Essen für den Weltfrieden Marc ist im normalen Leben Student. Doch wenn es Freitagnachmittag wird, kleidet er sich festlich und sein Gesicht erhält eine Bemalung. Dann beginnt wie jede Woche das Freitagsfest, zu dem er zusammen mit seinem Freund Tom in einen indischen Tempel einlädt. Dass dieser Tempel gerade mal eine 3-Zimmer-Wohnung auf dem Chemnitzer Sonnenberg ist, spielt dabei keine Rolle. Zu den indischen Speisen, die nach ayurvedischer Art zubereitet werden und stets vegetarisch sind, kommen dann auch alle jene Themen auf den Tisch, die sich mit der Frage beschäftigen, was wohl die Welt im Innersten zusammen hält. Nicht umsonst nennt man die hinduistische Krishna-Bewegung auch augenzwinkernd Kitchen-Religion. Doch neben dem Essen geht es den beiden natürlich um mehr: Sie laden ein zu Medidation und Bhajan Musik, sprechen mit ihren Gästen über Alternativen in einer konsumorientierten Massenkultur, gestalten Vorträge über altindische Philosophie und Themen wie Karma und Reinkarnation. Und nicht zuletzt geht es ihnen auch um das große Thema Weltfrieden, und wie er im Kleinen seinen Anfang finden kann. Bei Marc, Tom und den Krishnas über das Essen. Weltfrieden geht eben auch durch den Magen. @ndré

BARheiten Lessing-Liebhaber dürfen sich freuen. Am 1. Oktober öffnet ein neuer Betreiber das frisch renovierte Kaßberg-Restaurant auf der Franz-Mehring-Straße. Die Wände zeigen sich nun in warmen, erdfarbenen Tönen und die stilvolle Wand- und Deckenbeleuchtung sorgt für eine gemütliche Atmosphäre. Die Speisenkarte steht auch weiterhin für deutsche und mediterrane Küche und in der Smokers-Lounge kann nun neben dem Glimmstengel auch zum Cocktailglas gegriffen werden. Geöffnet ist Dienstags bis Freitags ab 11 Uhr, Samstags ab 17 Uhr und Sonntags schon ab 10 Uhr. www.lessing-restaurant.de

Für die einen ist es ein südamerikanisches Restaurant, für die anderen Café oder Cocktailbar. Das Brazil am Eingang zur Inneren Klosterstraße gelegen, steht seit nunmehr vier Jahren für südamerikanische Gaumenfreuden, Kaffeekultur und eine bunte Cocktailvielfalt. Am 4. Oktober sagen die „Brazilianer“ ihren treuen Gästen „Danke„ und laden zur Caipirinha-Happy-Hour bis spät in die Nacht. Am 18. Oktober steigt dann die eigentliche Geburtstagsparty mit einer brasilianischen Sambaband. www.brazil-restaurant.de

.

Gauranga, Schüffnerstraße 15, Chemnitz jeden Freitag ab 16 Uhr „Fest für Jeden“ Kontakt: 0151/ 20430462, gauranga108@gmx.de

Nachdem das Café 24 im Terminal 3 zum Abschied leise Servus sagte, ließ ein neuer Mieter nicht lange auf sich warten. Das neue City Pub ist ein klassisches Irish Pub, in dem Guinness, Kilkenny und Stowford Cider aus dem Hahn fließen und zahlreiche Whiskeysorten auf Kenner-Kehlen warten. Die Küche bringt neben traditionellen Speisen von der grünen Insel wie Irish Stew und Sheperd´s Pie eine Vielzahl von Steakgerichten auf den Tisch. Mittwoch, Freitag und Samstag sind Livemusik-Tage. www.city-pub-chemnitz.de

5


Seiten 1-15.qxd:Seiten 1-21.qxd

23.09.2008

19:07 Uhr

Seite 6

. pop Sweethome-Records: Releases über Releases Das feine und umtriebige Label Sweethome aus Hohenstein kennt keine Ruhe. Musiker der unterschiedlichsten Stile haben bei ihnen eine Basis gefunden, um ihr Material auf kürzestem Weg neugierigen Ohren zugänglich zu machen. Diesen Monat stehen gleich drei Veröffentlichungen an. Iguana überzeugt auf der EP „Blues“ mit Stonerrock, der klingt wie zu den besten Zeiten der Dessert Sessions. Hinter Enny75 verbirgt sich Danny Fiegert, der früher bei Dirty Spoon spielte und auf der LP „Cheering, Fears and Hypnotizing“ seine Liebe zu verschrobenem Indierock und starken Melodien auslebt. Radar präsentiert den 1. Teil einer unbetitelten EPReihe, welche Tracks aus Projekten und Ausflügen beinhaltet. Angesichts dieser Flut von Musik darf eine ordentliche Releaseparty nicht fehlen. Als kleines Bonbon wird an diesem Tag neben Iguana und Enny75 auch Sollbruchstelle spielen, die mit ihrem noise-verzierten Rock wie geschaffen für diesen Abend sind. Sweethome-Releaseparty: 31.10. im Atomino; Weitere Infos: www.atomino-club.de

The Blessing: Bristol zu Gast im Weltecho!

head dieses Jahr ein vielbeachtetes Comeback. Auch The Blessing kommen aus Bristol, nur scheint ihr Sound so gar nichts mit Trip Hop gemein zu haben. Dies überrascht umso mehr, da Jim Barr und Clive Deamer Drum und Bass bei Portishead bedienen. Bei The Blessing steht die Faszination für improvisierte Musik und ein gesundes Misstrauen in Akkorde im Vordergrund. Gemeinsam mit Trompeter Pete Judge und Saxophonist Jake McMurchie zaubern sie einen Klang auf die Bühne, der mit Jazz-Rock nur ungenügend beschrieben ist. Ihr Sound ist ein Verschmelzen der Genres auf hohem Niveau, der ohne Frage für lächelnde Gesichter und zuckende Beine sorgen wird. The Blessing: 16.10. im Weltecho; Weitere Infos: www.weltecho.eu

Lichter im Bunker! Manche Bands hat man ja verpasst auf ihren Weg nach oben, als man sie noch in kleinen Clubs in intimer Atmosphäre hätte sehen können. Lichter könnte eine dieser Bands sein. 2006 von versprengt in Deutschland wohnenden Musikenthusiasten gegründet, haben sie ein viel beachtetes Debüt vorgelegt. Auf diesem gehen Lichter mit deutschen Texten ihrem Faible für experimentellen, melancholischen Indiepop nach. Als Einflüsse nennen sie Gruppen wie Arcade Fire oder Prefab Sprout, ohne diese jedoch kopieren zu wollen. Ihr Debüt trägt übrigens keinen Namen. Sie hoffen, dass es irgendwann nur als das „schwarze Album“ von Lichter bezeichnet wird. Ob sie das Zeug zu einer Band haben, über deren Alben man später auf diese Art berichtet, davon kann man sich indes schon bald im Bunker überzeugen. Lichter: 09.10. im Bunker, weiter Infos: www.subwaytopeter.de

[ The Blessing] Wir schreiben die 90er Jahre. Ein neuer Musikstil überschwemmt Europa. Die Protagonisten lauten Portishead und Massive Attack. Der Musikstil heißt Trip Hop. Während Massive Attack mittlerweile in die Vergangenheit entschwunden sind, feierten Portis-

6

[ Lichter]


Seiten 1-15.qxd:Seiten 1-21.qxd

23.09.2008

19:07 Uhr

Seite 7

Jung, dynamisch, arbeitslos? D ie B ac h el or s k om m en ! Nach dem Abi wurden ihnen kürzere Studienzeiten und bessere Jobchancen versprochen. Nun sind alle Module abgearbeitet und die Personalchefs winken mit attraktiven Arbeitsverträgen. Sieht so die Realität aus? Was sagen die Unternehmen tatsächlich zu Bachelor und Master? Wir haben nachgefragt und plötzlich war Bologna gar nicht mehr so schön. „Kind, du musst studieren. Dann steht dir die Welt offen.“ Die Elternweisheit steht im Jahr 2008 auf wackligen Füßen. Einiges hat sich geändert in Deutschland. War der Vater noch Diplom-Ingenieur, so ist der Sohn heute erst einmal Bachelor. „Bachelor, was ist denn das?“ schüttelt Papa da den Kopf. Und mit dieser Verwirrung steht er nicht allein da. Im Zuge des Bologna-Prozesses wird in ganz Europa ein einheitliches Hochschulsystem geschaffen und damit auch einheitliche Abschlüsse. Den guten, alten Diplom-Abschluss gibt es nicht mehr, obwohl er jahrzehntelang für Qualität Made In Germany stand. Jetzt ist die erste Stufe akademischer Ausbildung der

Bachelor und danach kann, muss aber nicht, der Master folgen. Doch wie schätzen die Arbeitgeber die realen Arbeitschancen von Bachelor- und Master-Absolventen ein? Für das Gebiet der Ingenieure haben wir die UNION Werkzeugmaschinen GmbH Chemnitz befragt. Tino Vordank, Leiter Personalwesen des Unternehmens, das seit mehr als 150 Jahren tätig ist, sieht den neuen Abschlüssen eher skeptisch entgegen. „Zwar weiß ich nicht genau, wie weit die Industrie an der Entwicklung des Bachelors und Masters beteiligt war, aber ich persönlich glaube nicht, dass ein Unternehmen einen Bachelor an der selben Stelle wie einen Diplom-Ingenieur einsetzt. Diese Arbeitsplätze bedürfen einer hochqualifizierten Ausbildung, die der Bachelor auf Grund der Kürze der Studienzeit einfach nicht bringen kann.“ Er empfiehlt daher, auf jeden Fall an den Bachelor-Abschluss den Master noch anzuhängen. Auf der anderen Seite gibt er jedoch auch zu: „Da der Markt an Fachkräften zur Zeit so leergefegt ist, sind die Unternehmen gezwungen, auch Mitarbeiter mit anderen Qualifikationen einzustellen.“ Kurz: es 7


Seiten 1-15.qxd:Seiten 1-21.qxd

23.09.2008

wird genommen, was da ist. Solange sich jedoch ein Diplom-Absolvent auf die selbe Stelle bewirbt, wird der Bachelor aber wohl immer den Kürzeren ziehen.

Der Fachkräftemarkt ist so leergefegt, da wird genommen, was da ist. Einen zusätzlichen Tipp hat Tino Vordank extra noch. Praktika oder andere Formen der Mitarbeit in einer Firma bringen Pluspunkte. „Auch die Bachelorarbeit kann gern im Unternehmen geschrieben werden. So lernen wir den Studenten und späteren Bewerber gleich am besten kennen.“ Ein Praktikum hält Herr Vordank für sinnvoll, wenn es mindestens fünf Monate beträgt: „Dann erst kann man den Studenten zum Beispiel auch komplexe Konstruktionsaufgaben lösen lassen.“ Und somit kann der Bachelor einer Uni sich der Konkurrenz durch den Bachelor einer Berufsakademie stellen, der ja schon während seines Studiums im Betrieb arbeitet. Wichtig ist also: Praxis ist das A und O eines Universitätsstudiums. Schließlich blickt auch Herr Vordank optimistisch in die Zukunft: „Vielleicht in ein paar Jahren, wenn die Industrie und die Universität zusammenarbeiten, kommt etwas wirklich Praktisches dabei heraus.“ Der Personaldienstleister Manpower unterhält in Chemnitz eine Filiale für Akademiker. Die Erfahrung mit Bachelor- und Masterabschlüssen ist noch nicht sehr groß. Aber Abteilungsleiterin Bianka Rudert wagt einen Blick in die Zukunft: „Auf Fachgebieten wie der Konstruktion und der Arbeitsvorbereitung zum Beispiel wird es wohl für einen Bachelor keine großen Schwierigkeiten geben, einen Job zu finden. Denn 8

19:07 Uhr

Seite 8

hier ist mehr die praktische Erfahrung gefragt.“ Auch Manpower empfiehlt also die betrieblichen Mitarbeit. „Ich vermute allerdings, dass man Bachelor-Absolventen anfangs im Team arbeiten lässt, damit sie sich so das noch fehlende Fachwissen aneignen können“, so Frau Rudert. „Fertigungsunternehmen, kann ich mir vorstellen, nehmen gern Absolventen mit praktischen Erfahrungen, die technisches Verständnis haben und Organisationsaufgaben übernehmen können.“ Anders sieht es jedoch bei der Vorentwicklung aus. Hier nämlich fehlen wissenschaftliche Grundlagen, die in der kurzen Studienzeit nicht vermittelt werden können. Zusammenfassend ist sich Frau Rudert sicher, dass ein Diplom-Ingenieur einem Bachelor oder Master immer vorgezogen wird. Denn: „Da weiß man, was man hat.“

Ein Diplom-Ingenieur wird einem Bachelor oder Master immer vorgezogen werden. Holger Ulbricht ist Leiter des Bereiches Ausbildung des Bildungszentrums Energie, das unter anderem für die Personalentwicklung und Weiterbildung der enviaM-Gruppe zuständig ist. Er sieht im Bachelor eine wirkliche Chance für junge Leute. „Durch das Kombinieren verschiedener Module erlangt der Student Einblick in mehrere Gebiete. So können zum Beispiel Wirtschaft und Technik jetzt besser miteinander verknüpft werden. Denn in der Wirtschaft haben die Mitarbeiter ja auch breitgefächerte Wirkungsfelder.“ Vor allem bei den betriebswirtschaftlichen Studiengängen sei der Bachelor ein guter Abschluss, um im mittleren Management eine Stelle zu erhalten.


Seiten 1-15.qxd:Seiten 1-21.qxd

23.09.2008

19:07 Uhr

Seite 9

„Hier trägt er Fachverantwortung und ist sehr stark praxisorientiert. Für höhere Leitungsaufgaben ist dann der Master angebracht. Aber der Bedarf am Master ist in der Wirtschaft einfach nicht so hoch“, schätzt Holger Ulbricht ein. „Und wenn die Firma im Arbeitsleben dann merkt, dass der Bachelor doch noch einen Master draufsetzen sollte, kann das immer noch nachgeholt werden.“

Der Bachelor ist eine Plattform, von der aus man sich weiter spezialisiert oder örtlich umorientiert. Ganz anders sieht das allerdings bei den philosophischen Studiengängen aus. Dr. Angela Donath, fachliche Geschäftsführerin der Firma Foneta – Sprachen und internationale Kommunikation, ist der Meinung, dass zum Beispiel bei einem Sprachstudium unbedingt der Masterabschluss absolviert werden sollte. „Eine Sprache zu studieren braucht Zeit. Das geht einfach nicht in weniger Semestern.“ Den Bachelor sieht sie als eine Plattform an, von der aus man sich weiter spezialisiert oder auch örtlich umorientiert. „Hier bietet es sich ja an, seinen Masterabschluss im Ausland zu absolvieren. Das ist in jedem Fall für die berufliche Weiterentwicklung von Vorteil.“ Da zur Zeit noch wenige Bachelor- oder Master-Absolventen den Arbeitsmarkt angreifen, ist es natürlich auch für die Firmen schwer, Prognosen zu erstellen. Erschwerend kommen unausgereifte Studien- und Prüfungsordnungen hinzu, bei denen Studieninhalte schwer abzuschätzen sind. Ein Grund für

den Studentenrat der TU Chemnitz zwischenzeitlich sogar einen Anwalt einzuschalten (siehe Artikel im 371 Septemberheft). Denn bei der Einführung der neuen BachelorStudiengänge Physik, Maschinenbau und Mikrotechnik/Mechatronik hat man aus den Fehlern der vorherigen Studiengänge nicht gelernt. Dozenten und Studenten wurden zum Beispiel bei der Erarbeitung nicht angehört und so manche Studienordnung weist noch Mängel auf, die nachträglich erst gelöst werden sollen. Inzwischen einigten sich Stura und Uni auf ein nochmaliges Überarbeiten dieser Studien- und Prüfungsordungen. Fazit: Mit einem Bachelor-Abschluss sollten sich wohl nur Absolventen der betriebswirtschaftlichen Studiengänge in die Wirtschaft wagen. Hier scheint Nachfrage zu bestehen. Bei allen anderen Studiengängen sollte es schon der Master sein, um mit einem Magister oder Diplom konkurrieren zu können. Für alle aber gilt: Praxis, Praxis und nochmal Praxis. Und wer Zeit hat, dem sei noch ein Auslandsaufenthalt angeraten. Dann klappt´s auch mit dem Job. Vielleicht.

i

9


Seiten 1-15.qxd:Seiten 1-21.qxd

23.09.2008

19:07 Uhr

Seite 10

Viva la noche, viva la fiesta…

So fordert ein Schlager zum ausschweifenden Nachtgenuss auf. Ein Appell, dem man in Berlin oder München sicher mit Leichtigkeit nachkommen kann. Aber auch am Rande des Erzgebirges könnt ihr hemmungslos feiern. Zumindest wenn es nach Maik Bochmann und seinem Party-Team von Viva-la-Noche geht. Herbst-Depressionen adé. Bereits vor zehn Jahren entschlossen sich die sechs Glauchauer Freunde Maik, Doreen, Ken, Steve, Denis und Micha ihre triste Heimatstadt zu beleben. Der Langenweile musste ein Ende gesetzt werden! Das alte Stadtbad, der leerstehende Extra-Markt, die ehemalige Spinnerei - was klingt wie die Aufträge einer Abrissbirne sind heute ungewöhnliche Party-Locations des Viva-la-Noche-Teams. Unter dem Motto „Dance where you´ve never dance before“ motzt die mittlerweile 30-köpfige Veranstaltergruppe Monat für Monat eine der zahlreichen ungenutzten Industrie- und Kulturstätten in Glauchau und Umgebung

10

für ihre Partys auf. Der Auswahl der Orte sind dabei fast keine Grenzen gesetzt. Veranstalter Maik Bochmann zum 371-Stadtmagazin: „Ich muss den Raum betreten und eine klare Vorstellung davon haben, wie es zu unserem Event aussehen wird. Ich muss die Bar vor mir sehen, den DJ und die tanzenden Leute. Dann ist es die perfekte Location. Habe ich diese Visionen nicht, wird weiter gesucht.“ Von anfänglich knapp 150 feierwütigen Gästen haben sich die Vivala-Noche-Partys mit bis zu 2000 Nachtschwärmern zum Geheimtipp der Umgebung gemausert. Auch die Veranstalter selbst sind „Profis“ geworden: Mittlerweile haben sie eine Firma gegründet, um das Sponsoring zu gewährleisten und um Verhandlungen mit der Stadt zu führen. Glauchau selbst zeigt sich über das blühende Nachtleben höchst erfreut und arbeitet eng mit dem Viva-la-Noche-Team zusammen. Doch die Anzahl leerstehender Gebäude ist auch in der ehemaligen Industriestadt begrenzt, mittlerweile wird außerdem in Zwickau oder Meerane gefeiert. Mal In- und mal Outdoor, mal zu House oder Blackmusic. Und vor allem „Just for Fun“, wie Maik betont, denn „auch wir machen trotzdem noch Fehler bei der Organisation. Der Stimmung tut das aber keinen Abbruch.“ Die Indoor-Partyreihe „Just for Fun“ geht am 11. Oktober in die sechste Runde. Neben Musik auf sechs Floors, erwarten euch Grafitti-Künstler aus ganz Sachsen, die die Wände des alten Schlachthofes Glauchau ordentlich aufmotzen werden. Fehlen nur noch genügend feierwillige Gäste. In diesem Sinne: Señoras y señores, disfruten la noche, por favor! Text und Fotos : Madlen Lesch


Seiten 1-15.qxd:Seiten 1-21.qxd

23.09.2008

19:07 Uhr

Seite 11

Unser Mann in China

Von einem der auszog und ein Stadtmagazin gründete

Chengdu, die Hauptstadt der Provinz Sichuan, ist eine der 15 Unterprovinzstädte des Reiches der Mitte. Ihre Ost-West-Ausdehnung beträgt 192 km und die Nord-Süd-Ausdehnung 166 km. 12 Millionen Menschen ziehen innerhalb dieses kleinen Riesen ihre Kreise. Genügend um unterzutauchen. Genügend um verloren zu gehen. Aber auch genügend um ein Stadtmagazin zu gründen? Scheinbar, denn es ist nicht einmal ein Jahr her, dass Joe (Name auf Wunsch von der Redaktion geändert) mit drei, ebenfalls in Chengdu gestrandeten Mitstreitern, das „Chengdoo City Life“ ins Leben rief. Zu dieser Zeit lebte er bereits seit vier Jahren in Chengdu. Doch dies war bei weitem nicht seine erste Station in Asien: „Vor sieben oder acht Jahren habe ich Asien das erste Mal bereist. Zunächst war ich in Japan, dann in Korea und zuletzt in China. Japan war mir zu teuer. Korea hat mir nicht gefallen. China hingegen übte einen gewissen Reiz auf mich aus.“ Zwei Jahre dauerte dieser Trip, bevor Joe wieder in Deutschland ankam und in Leipzig Chinesisch zu studieren begann. Doch irgendwie hatte er den Bezug, den Kontakt zu seiner alten Heimat verloren und packte 2004 im Alter von 24 Jahren erneut seine Koffer. „Als ich wieder in China war, habe ich dieses Land zunächst zweimal durchquert. Einfach um zu schauen, was geht, was nicht geht und welche Freiräume es gibt. So bin ich dann in Chengdu hängen geblieben und studierte erneut.“ Doch recht bald ließ Joe das Studieren aus Kosten- und Konkurrenzgründen sein – ein Semester kostet 800 Euro und das Niveau des Unterrichts ist auf Grund der vielen japanischen und koreanischen Studenten unglaublich hoch. Um die Ausgaben des Alltags begleichen zu können, arbeitete er als Deutsch- und Englischlehrer und begann Veranstaltungen zu organisieren: Latinparties, später auch Technoparties. Diese Veranstaltungen wurden oft von chinesischen Polizeikräften unterbrochen. Doch seitdem sie unter der schützenden Hand der französischen Botschaft stattfinText: Chezz

den, ist dies Geschichte. In jene Zeit fällt auch der Gedanke eines Stadtmagazins, denn wie Joe versichert, fehlen in Chengdu einfach die Strukturen und Plattformen, die daran interessiert sind, über Ausstellungen, Parties oder Konzerte zu schreiben: „Es ist schon seltsam, dass bei einer 12-Millionen Stadt in diesen Bereichen kaum was angeboten wird. Natürlich gibt es Magazine, doch die erscheinen nur unregelmäßig und haben keinen Bezug zu Theater, Filmen oder Clubs.“, berichtet Joe. Ob ein Club in Chengdu gut oder schlecht läuft, wird daran gemessen, wie viel Whiskey pro Quadratmeter verkauft wird. Derzeit ist es Shivas-Whisky aus Schottland.Es scheint also eine Nische für ein Stadtmagazin zu geben, auch wenn einen das Gefühl beschleicht, dass es nicht wirklich viel gibt, über das berichtet werden könnte. Joe verneint dies. Es sind besonders Ausländer oder Chinesen, die im Ausland waren, die nach und nach ein Interesse und Bedürfnis für eine andere Kunst- und Clubkultur in Chengdu wecken. „Es entwickelt sich langsam. Wir haben jetzt eine Auflage von 2500 Stück, die in englischer Sprache erscheint. Anders würde das Magazin auch nicht toleriert werden. Finanziell gesehen reicht das eingenommene Geld um die laufenden Kosten zu decken. Aber immerhin werden wir bereits von chinesischen Zeitschriften kopiert.“ Wie lange Joe dieses Projekt noch weiter betreibt und in Chendgu bleibt, ist ungewiss. 2011 zumindest kann er sich vorstellen, irgendwo in Südamerika zu sein. „Ich glaube die Länder zu wechseln, wird irgendwann genauso normal sein, wie heutzutage innerhalb einer Stadt umzuziehen.“ Vielleicht hat er mit diesem Gedanken eines modernen Nomadentums sogar Recht. Doch bevor es so weit ist, wünschen wir unserem Mann in China von dieser Stelle aus das Beste auf seinen Wegen.

11


Seiten 1-15.qxd:Seiten 1-21.qxd

23.09.2008

19:13 Uhr

Seite 12

GO EAST Pop ist ein gefräßiges Monster. Und dieses Ungetüm des Entertainments macht vor nichts Halt. Es packt sich all das, was sich zur Metamorphose, zur Assimilation eignet. Folkloristisches wird vom Muff der Weltmusik befreit und in die Computer der europäischen Metropolen hineingeworfen, zerschnitten, gesampelt und mit Fruity Loops zu einem tanzbar verdauten Exkret, dem Remix verarbeitet. Marco Stahn erstand vor einiger Zeit beim Besuch der Popup-Messe in Leipzig die damals aktuelle BalkanBeats Vol.1 vom Berliner Label „East Block Music“. Sofort fand er daran Gefallen. Seine ersten Balkan-Veranstaltungen in Chemnitz begannen im Kapital, hinter dem Marxmonument. „Ich wollte die Musik einem größeren Publikum vorstellen“, sagt Marco. Die Besucher seines „Klub Solitär“ waren und sind zum überwiegenden Teil Tanzwütige. Wer einmal eine seiner Partys besucht hat, wird das bestätigen können. Das osteuropäische Flair geht sofort in Mark und Bein über. Treibende Beats und wahnsinnig schnelle Unisono-Melodien machen das orientalische Klangmaterial zu einem musikalischen Pulverfass aus westlichem House und folkloristischem Freudentanz. „Das spannende an der Musik ist, dass es immer neue Variationen gibt. Es gibt mittlerweile Drum’n’Bass Remixe genauso wie Dubversionen oder Rockbands, die den Balkansound in ihre Musik einflechten“, erklärt Marco. Eigentlich kommt der Student der Europastudien aus dem Indieund Alternativebereich und ist bereits seit 10 Jahren als DJ unterwegs. In dieser Zeit hat er sich Einblick in

12

mehrere Bereiche des Musikvertriebes verschafft. Beim Plattenlabel Piranha bekam er ein Gespür dafür, wie schwierig es für ein Weltmusik-Label sein kann, sich das hungrige Monster Pop zu zähmen. Gerade der Umstand, dass alte Veröffentlichungen plötzlich in veränderter Form auf dem Markt neu auftauchten, sei laut Marcos Ansicht eine große Herausforderung für das Label gewesen. Marco beobachtet das Biest aus allen Blickwinkeln. Einerseits spielerisch, andererseits auch wissenschaftlich. Seine Abschlussarbeit soll das Phänomen der neuen Balkanmusik analysieren und das kaum kulturwissenschaftlich erforschte Thema bereichern. Terrestrische Beobachtung und Observierung der Kreatur „Pop“ scheint für den Finsterwalder ein wichtiges Element zu sein. Bei Radio UNiCC leitete er mehrere Jahre die Musikredaktion und ist nach wie vor jeden ersten Sonntag um 6 Uhr abends mit seinem „Klub Solitär“ zu hören. Marco Štani, wie er sich zuweilen nennt, liebt es Dinge zu vermischen. Mit seiner geplanten Veranstaltungsreihe „Eklektik Stadt“ möchte er die Bestie sezieren und kreuzen. „Ich haben das in Berlin schon mal probiert, Indie und Balkanbeats zu vermischen und habe eigentlich nur gute Resonanzen bekommen“, meint er hoffnungsvoll. Am 18. November wird es dann zu ersten Ausstellung des Ungetüms im Atomino kommen. Marco Stahn ist ein Domteur. „Balkan Beats“-Partys gibt es mittlerweile in jeder größeren Stadt. Er brachte das Ungetüm eingepackt in Silberlinge und Vinyl zu uns. Bereichert durch diese Attraktion, sind wir gespannt auf die nächste Vorstellung. Netz: http://www.myspace.com/marco_stahn Text: Alexander Lörinczy


Seiten 1-15.qxd:Seiten 1-21.qxd

23.09.2008

19:07 Uhr

Seite 13

. kino Der Sommer ist vorbei und die Verleihe, in der Hoffnung auf ein gutes Einspielergebnis, bringen jede Menge neuer Filme heraus. Es fällt schwer einige daraus auszuwählen. Sollte es diesen Monat etwas Drama lastig sein, so liegt dies einfach am Angebot. Den Beginn macht „Berlin Calling“. In diesem Film erwacht jüngste Kulturgeschichte wummernd zum Leben. Berlin der 90er Jahre: Techno ist der Sound der Stunde. Club-DJ Ickarus alias Martin ist einer der ganz Großen des Geschäfts und will gerade ein Album veröffentlichen. Mit seiner Managerin und Freundin Mathilde reist er um die Welt von einem Tanzclub zum anderen, um keinen Party-, Sex- und Drogenexzess auszulassen. Das hat Folgen: Nach starkem Drogenkonsum landet er in der Entzugsklinik von Dr. Paul. Alptraumhaft gerät der musikalische Trip durch die Techno-Metropole Berlin, wo der Film das Lebensgefühl einer Generation einfängt. Hauptdarsteller Paul Kalkbrenner, selbst DJ, liefert ein gelungenes Debüt als Schauspieler ab und spielt seine Figur mit beängstigender Intensität.

. kino TIPP

„Berlin Calling“

Ein Drama aus einer ganz anderen, uns fremden Welt erzählt der Film „Lemon Tree“. Direkt an der Grenze zu Israel lebt die palästinensische Witwe Salma. Seit Jahrzehnten hegt und pflegt sie ihren Zitronenhain - bis vis à vis der israelische Verteidigungsminister mit seiner Frau einzieht. Dessen grobe Geheimdienst-Entourage stuft Salmas Garten als Sicherheitsrisiko ein und will ihn abholzen. Gegen den unrechtmäßigen Übergriff auf ihren einzigen Besitz zieht Salma vor das höchste Gericht. Zitronenbäume gegen den Verteidigungsminister - so lautet die Kurzformel des vor Gericht landenden Rechtsstreits und gibt exakt die Erfolgsaussichten wieder, mit der die palästinensische Witwe Salma rechnen muss. Beklemmendes und ergreifendes, bisweilen durch Humor aufgelockertes Drama im israelisch-palästinensischen Grenzgebiet: es schildert darin den David-Gegen-GoliathKampf, der sich auf die ganze Gesellschaft

übertragen lässt. Kleine Begebenheit an der Grenze zwischen Israelis und Palästinensern, groß erzählt. Einer von den vielen interessanten Dokumentarfilmen, die im Oktober starten, ist ein Film mit dem vielsagenden Titel „War Child“. Zugegeben ein beliebiger Titel, aber bei weitem keine beliebige Geschichte. Emmanuel Jal wurde vermutlich 1980 im Südsudan geboren. Nach dem Tod der Mutter musste er zur Armee, wie sein Vater - als 7-Jähriger bildete man ihn zum Kindersoldaten im Trainingscamp in Äthiopien aus. Nach Jahren gelang ihm die Flucht, die er als einer von ganz wenigen überlebte. Doch seine Odyssee dauerte an und führte ihn nach Kenia, wo er 2005 mit einem Hip-HopSong bekannt wurde. Seitdem setzt sich der heutige Star für den Frieden ein. Ein abenteuerliches Leben kaum vorstellbarer Dimensionen erzählt der afrikanische MusikStar Emmanuel Jal, dessen verlorene Kindheit als Soldat ein unbekanntes, erschütterndes Kapitel des Konflikts zwischen Darfur und dem Sudan bildet, stellvertretend für viele Konflikte in dieser Welt. Sehenswert. Und noch ein Drama. „Das Fremde in mir“ behandelt ein schwieriges (Tabu-)Thema sensibel, indem es aus weiblicher Perspektive vom Horror der Kindbettdepression berichtet und der Hilflosigkeit aller Beteiligten, damit angemessen umzugehen geschweige denn, sie überhaupt zu erkennen. Rebecca und Julian sind ein glückliches Paar Mitte Dreißig und freuen sich auf ihr erstes Kind. Doch nach der Geburt erlebt Rebecca einen Alptraum: Ihr Baby bleibt ihr fremd, sie fühlt sich hilflos und kann ihre Rolle als Mutter nicht übernehmen. Unfähig, die verwirrenden Gefühle mitzuteilen, erleidet sie einen Blackout, der in der Klinik endet. Erst ihrer Mutter gelingt es, die Isolation zu durchbrechen. Wenn man sich auf den Film einlässt, erwartet einen ein berührender und eindringlicher Film. Der von mir am stärksten erwartete Film des Monats ist „Die Stadt der Blinden“ nach dem Roman des Nobelpreisträgers Jose Saramango. Ohne Vorwarnung gerät eine Stadt in den Griff einer schrecklichen Seuche: Nach und nach erkranken die Menschen an einer Blindheit, die sie nur noch Weiß sehen lässt. Auch der Arzt des ersten Opfers erblindet, allein seine Frau scheint gegen die rätselhafte Krankheit immun. Um nicht von ihrem Mann getrennt zu werden, stellt sie sich blind und wird mit anderen Betroffenen interniert, während die Stadt im Chaos versinkt. Der Mikrokosmos, der in der Welt der Internierten entsteht, wirft einen entlarvenden Blick auf die Mechanismen unserer Gesellschaft. Der Film greift leider

auf bekannt Sujets des Seuchenfilms zurück, die hier eigentlich nicht angebracht sind. Aber was macht man mit einem Buch, welches eigentlich nicht verfilmbar ist. Trotzdem ein Blick in die Abgründe menschlicher Existenz. Es ist zwar etwas ketzerisch, aber in diesem Fall muss ich sagen, wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

. kino TIPP

„Die Stadt der Blinden“

Zum Schluss noch „Mein Freund aus Faro“. Mit dem Max-Ophüls-Preis gekröntes deutsches Jugendliebesdrama um ein Mädchen, das sich als Junge ausgibt und damit für Gefühlswirbel und Geschlechtsverwechslungen sorgt. Die 22-jährige Melanie ist burschikos, trägt gern Männerkleidung und hat noch keinen Freund. Als die 14-jährige Anhalterin Jenny sie für einen Jungen hält, gibt sie sich als Miguel aus dem portugiesischen Faro aus. Jenny verliebt sich in den vermeintlichen Mann und Mel ist ihrem tristen Leben endlich entkommen. Nur ihrer Familie muss sie einen Freund vorlügen. Ein Arbeitskollege übernimmt den Part. Die Sehnsucht nach einer neuen Identität führt zu einem wackligen Lügengebäude, das wie ein Kartenhaus zum Einsturz verdammt ist. Gender, Geschlecht und Gefühle wirbelt der Film damit genüsslich durcheinander und erlaubt sich eine vielsagende Beziehungskonstellation, in der alles möglich ist; vor allem aber viel Eifersucht. Das waren wieder ein paar Tipps zum Kinoangebot diesen Monats, es gibt aber noch vieles anderes zu entdecken, von „Hellboy 2“ bis hin zur Wiederaufführung von Pasolinis „Die 120 Tage von Sodom“. Also geht mal wieder ins Kino.

. kino TIPP

„Mein Freund aus Faro“

13


Seiten 1-15.qxd:Seiten 1-21.qxd

14

23.09.2008

19:07 Uhr

Seite 14


Seiten 1-15.qxd:Seiten 1-21.qxd

23.09.2008

Theater Ja, die Theater Chemnitz sind wieder offen, offen wie die Frage, was die Zukunft ihnen bringen wird. Doch ungeachtet dessen können die Besucher des Schauspielhauses im Oktober für sich selbst entdecken, inwieweit dem neuen Schauspieldirektor Enrico Lübbe und seinem Ensemble der Einstand in die Spielzeit 2008/2009 geglückt ist. Mit sieben Premieren präsentiert das Schauspielhaus das Ergebnis von einem Jahr intensiver Vorbereitung. Den Anfang macht das Drama „Endstation Sehnsucht“ des amerikanischen Autors Tennessee Williams. Ort des Geschehens ist New Orleans. Blanche DuBois besucht dort ihre Schwester Stella. Fremd wirkt sie in dieser Umgebung und noch fremder erscheint ihr das Leben ihrer Schwester und vor allem deren Ehemann Stanley Kowalski. Aus dem kurzen Besuch werden Monate und die Auseinandersetzung zwischen Blanche und Stanley spitzt sich zu, während sich die Figuren in dessen Folge aneinander zerreiben. Regisseur Enrico Lübbe nimmt diese Rahmenhandlung auf, um aus ihr einen großen Schauspielerabend zu gestalten. Nicht die Geschichte steht im Vordergrund, sondern die starken Persönlichkeiten mit ihren Sehnsüchten und Wünschen.

19:07 Uhr

Seite 15

In den Reigen der Premieren reiht sich „Antigone“ von Sophokles auf ganz eigene Weise. Formal inszeniert, liegt der Focus von Enrico Lübbe auf der Sprache und wie über die Sprache der „Stein“ des Anstoßes verhandelt wird. Dieser ist die Bestattung von Eteokles, des Verteidigers von Theben, beziehungsweise das unter Todesstrafe stehende Verbot der Bestattung von Polyneikes, des Angreifers auf Theben. Beide sind Brüder der Antigone. Bei dem Versuch Polyneikes zu begraben, wird Antigone gefasst. Infolge dessen entwickelt sich ein Verharren und Verhärten zwischen Staatsräson und Sittengesetz, bis zu dem Punkt, an dem ein Kompromiss unmöglich ist. Das Bühnenbild, bestehend aus drei großen silbernen Metallwänden, folgt der formalen Konzeption. Innerhalb dieses kühlen Raumes spiegeln sich die Emotionen der Figuren hauptsächlich in ihren Worten wieder und es zeigt sich, dass ein Stück mit einem Alter von fast 2500 Jahren immer noch treffen kann. Doch auch im „Privatleben“, einem Auftragswerk der Autorin Ulrike Syha, gibt es Geschichten zu erzählen, die nicht weniger ergiebig sind. Ulrike Syha, die 2002 den Kleist-Förderpreis erhielt, lässt zwei Personen durch Zufall zueinander finden und in eine Liebesgeschichte schlittern, die mit viel Humor und Einfühlungsvermögen der Frage nachgeht, ob in einer sich ständig verändernden Welt Stabilität vielleicht nur noch als Utopie existiert. Unter der Regie von Dieter Boyer überrascht „Privatleben“ als moderne, nicht auf den Mund gefallene Komödie. Als Fazit bleibt: Die neue Spielzeit hat begonnen und schon der Oktober zeigt, dass es spannend werden könnte.

Einen ganz anderen Ansatz wählt Thomas Bischoff in seiner Bearbeitung des Stückes „Emilia Galotti“ von Gotthold Ephraim Lessing. Seine Arbeitsweise ist Befragung. Die Grundkonstellation der Tragödie ist zunächst folgende: Emilia ist mit dem Grafen Appiani verlobt, wird jedoch auch vom Prinzen von Guastalla begehrt. Ihr Verlobter wird getötet und Emilia auf Guastallas Schloss gebracht. Ihr ist eine Zukunft als Mätresse des Prinzen bestimmt. Als Emilia dies erfährt, erbittet sie von ihrem Vater den Tod. So weit der klassische Konflikt und die sich daraus ergebenden Fragestellungen. Thomas Bischoff lässt sich nun auf ein „was wäre, wenn Spiel“ ein. Was wäre, wenn es sich bei Emilia Galotti um eine Kunstideologie und nicht um eine Person handelt?

Tennessee Williams: Endstation Sehnsucht

i

weitere Premieren: „Klamms Krieg“, „Der Gott des Gemetzels“, „Der fliegende Baum“ weitere Infos: www.theater-chemnitz.de, www.nachtschicht-chemnitz.de

15


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

23.09.2008

18:55 Uhr

Seite 16

01 mi .

. tagestipp

zur Musik der Tangomarx-DJs. www.weltecho.eu

21:00 El Verano Original Karaoke Nacht Karaokeshow mit dem Resident DJ Hans. www.elverano-club.de

22:00 Bunker 44 Leningrad Vor langer Zeit begab es sich also einmal, dass ein Haufen wagemutiger Musikanten ins havelländische Hinterland aufbrach um allen Fähigkeiten zum Trotze ein Machtwerk der Minnekunst zu erschaffen... Postsowjetpunk oder Russian Speed Folk wie auch immer man es nennen mag, es bedeutet immer Tanzen ohne Ende.

Das Leben ist zu kurz um woanders zu essen.

. musik + party 19:00 Esperanto Cocktail Lounge Cocktails für 3 Euro bei entspannten House-, Lounge- & Chilloutbeats... www.esperantonetwork.de

22:00 Brauclub Black Affairs The Blend of Hip Hop & R’n’B. Heute Rush Hour mit DJ Maxxx. Freier Eintritt bis 23 Uhr, danach 4 Euro. www.brauclub.de

22:00 Bunker 44 Leningrad Siehe 371-Tip

22:00 Club FX Big Spender Die 99 cent-Party mit Black- und Alternativfloor. www.clubfx.de

19:00 Flowerpower Headbangers Ballroom Musik von DJ Erik und der Heavy Fucking Voodoo Metal-Band The Voodoo Ensemble mit einer Tendenz von hard bis heavy.

20:00 Weltecho Café Tangobar Tango tanzen oder nur zuschauen

22:00 Subway to Peter Oi Polloi Oi Polloi aus Schottland gehören weltweit zu den bekanntesten, ehrlichsten & authentischsten Punkbands. Seit ihrer Gründung 1981 bis heute sind sie ihren Idealen treu geblieben im Kampf gegen Faschismus, Imperialismus, Unterdrückung & für eine bessere, gerechtere Welt. Kämpferischer, kompromissloser, essentieller, vor allem aber humorvoller AnarchoPunk. www.subwaytopeter.de

Gerichte der deutschen & mediterranen Küche sowie kulinarische Spezialitäten aus aller Welt. Spezielles: gute Weine · Cocktails· Milchshakes Eisbecher · Kuchen · Smokers Lounge Sonntagsbrunch · Mittagstisch Räumlichkeit für Firmen und Familienfeiern mit Platz für bis zu 25 Personen. Die neuen Öffnungszeiten: di – fr 11.00 – 01.00 Uhr sa 17.00 – 01.00 Uhr so 10.00 – 23.00 Uhr

Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Gitarrenkonzert

16

Franz-Mehring-Str. 10 09112 Chemnitz Tel.: 0371 6513822 www.lessing-restaurant.de


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

23.09.2008

18:55 Uhr

Seite 17

02 do .

An der Gitarre ist Jörg Nassler zu hören. www.alter-gasometer.de

20:30 Moritzbastei, Leipzig Eric Truffaz Quartet Jazz in seiner schönsten Ausprägung. Eintritt 20 / 25 Euro. www.moritzbastei.de

. wort + werk 09:30 Das Tietz, Veranstaltungssaal Seniorenkonferenz Es finden unter dem Motto „Chemnitz - eine seniorenfreundliche Stadt!?“ Referate zu Themen wie Stadtentwicklung, Kultur und Bildung sowie zum „Seniorenselbstschutzprogramm“. Im Foyer und der gelben Lounge können sich die Besucher über die Angebotsvielfalt für Senioren in der Stadt Chemnitz informieren. Eintritt frei. www.dastietz.de

. theater + kabarett 20:00 Kabarettkeller Wahl der Qual Region 19:30 Mittelsächsisches Theater, Freiberg Evita

. kino 18:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Sportsfreund Lötzsch

Detektor; 20:00 Calle; 21:00 Uptowns Topranking; 22:00 Radio:Scope www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. fun + sport 19:00 Rosenhof Nachtskaten Zur abendlichen Skaterrunde durch die Chemnitzer Innenstadt werden jeweils bis zu 500 Teilnehmer aller Altersstufen erwartet, um die zwischen 18 und 23 km lange Strecke auf Rollen zu bewältigen.

. tagestipp

. tagestipp

18:00 Park der Opfer des Faschismus Eröffnungskonzert

22:00 Cube Club 4 Jahre Cube Club

Zum kostenlosen Eröffnungskonzert der Begegnungen gibt’s die Feuershow von Pyrocatharsis zu sehen und Tampere aus Finnland, Duo Silence aus Ljubljana, Beata Beatritsche, die Flugträumer und die Hüter treten auf. www.kulturfestival-begegnungen.de

. tagestipp 22:00 Südbahnhof Chemnitzer Kassensturz

20:00 atomino Golfturnier Das Freizeitvergnügen der Oligarchen und Magnaten auf dem virtuellen Rasen. Die Indoorvariante dank Nintendo Wii mit vier Teams. www.atomino-club.de

Live spielen an diesem Abend First I killed the Memorys, den Rock-Floor bespielt DJ Marge und DJ Falko-Rock tut sich auf dem Rock’n’Roll-Floor aus. Das DJ Team 3/4 der Wald ist Grün wird den Hardcore-Floor zum Kochen bringen. www.achtermai.com

Der Cube feiert heute sein 4jähriges. Einmal mehr sind wieder bekannte Acts geladen, die Nacht zu einem groovenden Erlebnis zu machen. Zum einen könnt ihr zu allerlei Partysounds mit Rocking B. aka King Benson, Shusta und Yorge feiern, die mit einem Set aus heißem Soul, Funk, jazzy House und bekannten Clubklassikern die Geburtstagrunde begehen, zum anderen laden die Soundaddicts von Luna City Express zu einer Reise mit kickenden, tanzbaren Electro und Deep- Housetracks ein. Sie werden unterstützt von DJ Cupca und Manuel Drexler. 6 Euro Eintritt. www.cubeclub-chemnitz.de

. musik + party

. klein + gemein 09:30 Figurentheater Pinocchio 09:30 Stadthalle, kl. Saal Der Wasserkristall Musical für Kinder. 6,50 / 8,50 Euro Eintritt. www.stadthalle-chemnitz.de

14:30 Stadthalle, kl. Saal Der Wasserkristall

weitere Aufführung um 20 Uhr

Musical für Kinder. 6,50 / 8,50 Euro Eintritt.

18:15 Clubkino Siegmar Unsere Erde 20:30 Clubkino Siegmar Ich will da sein - Jenny Gröllmann 20:30 Weltecho XXY

15:00 Alte Aktienspinnerei, Chemnitz Führung

New Girl in Town.

. und so Führung durch das Ausstellungsprojektes Form-Farbe-Geste. www.form-farbe-geste.de

18:00 Park der Opfer des Faschismus Eröffnungskonzert Siehe 371-Tip

15:00 Das Tietz, Museum für Naturkunde Mittwochführung Vulkane - faszinierend, atemberaubend und gefährlich. Eine Führung durch die Sonderausstellung Elements mit Thorid Zierold. 2,50 / 4 Euro Eintritt.

16:00 Chemnitzer Kunstfabrik AG Junge Kunst

Region 20:00 Clubkino Glauchau Selbstgespräche

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

Bis 23 Uhr kann man sich Probieren bzw. Perfektionieren im Figürlichen Zeichnen, Freier Malerei, Grafik und Druck. www.chemnitzer-kunstfabrik.de

18:30 Museumspädagogisches Kabinett, Das Tietz Entomologische AG „60 Jahre Sammlerleben im Vogtland.“ mit Referent Karlheinz Sandner. Eintritt frei. www.dastietz.de

18:00 UNiCC on air; 19:00

17


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

23.09.2008

18:55 Uhr

02 do

03 fr

.

.

Bis 22 Uhr freier Eintritt. www.meinelinde.de

19:00 Esperanto Fifty Fifty Tag Halbe Preise auf Absinthe & Longdrinks bei voller Unterhaltung mit Rocksteady, Rock’n’Roll und Reggae. www.esperanto-network.de

19:00 Flowerpower Flaschenbiernacht Musik von DJ Erik. Flaschenbier nur 1,50 Euro. Eintritt frei.

20:00 atomino Sick Sounds from the Underground Der diabolische Tanz in den Tag der Einheit mit Reverend Elvis’ Rhythm and Blues Revue (DeathCountry, Satanic Soul, Punk). www.atomino-club.de

20:00 El Verano Tanzen für umsonst Kostenloser Tanzkurs und Party bis open End. www.elverano-club.de

21:00 difranco Difranco rockt! Open Turntables. Den besten Geschmack hat man immer noch selber, also Platten mitbringen und auflegen und vorher vielleicht anrufen unter 0371/4059033.

21:30 Halle, Olbernhau Party vorm Feiertag 22:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen Culm Ein Indie-Alternative-Abend mit der Band Culm und DJ TobiWan. 4 / 6 Euro Eintritt. www.altekaffeeroesterei.de

22:00 BPM-Club, Zwickau New Noize Party vs. Electro DJ Muggelux und DJ Fouque im Partyfloor spielen für die Gäste 60s70s, Party, RocknRoll und Surf. DJ T:A:S:S:I von 3/4 der Wald ist grün im Rockfloor bietet Partyrock, Britpop, Alternative, Deutschrock, HC und NuMetal. DJ Marco Daily aus der Vinylbox und DJ Johnny The Dude im Electrofloor spielen Electro, NuRave, Electrorock, Minimal und Indietronic. www.new-noize.com

23:00 Tivoli, Freiberg Soundgarden House by The Admirals, SoNic Black by Masta D. www.tivoli-freiberg.de

. wort + werk 15:30 AG In- und Ausländer e.V. Russisch zum Anfassen 17:00 Rothaus offenes Antifaplenum 19:00 Arthur Vernissage Vernissage „Plagegeister“ mit Zeichnungen von Annemarie Espig. Eintritt frei. arthur.in-chemnitz.de

19:30 Fata Morgana Palästinensische Geschichten 21:00 Weltecho Café Abteilung: Jazz Grooven muß es.Das ist das Motto der Soul Riders. In bester Old School Manier werden Jazz, Blues und Soul gemixt. Erdig und Tanzbar ist ihre Musik. Bei den Soul Riders werden Erinnerungen an die 60er und 70er wach als die Musik noch voller Herz und Soul war. www.weltecho.eu

22:00 Cube Club 4 Jahre Cube Club Siehe 371-Tip

22:00 Südbahnhof Chemnitzer Kassensturz Siehe 371-Tip

Region 20:00 Conne Island, Leipzig Konzert Oi! Oi! Oi! von Volxsturm, den Eastside Boys und Uppercuts. 12,50 Euro Eintritt. www.conneisland.de

21:00 Linde, Leubnitz DiscoNacht Heiko Ernst legt Disco, Classics, 70er/80er auf und von Boofi gibt’s House, Elektro und Blackmusic.

18

Seite 18

Ein Ausflug in die palästinensische Kultur mit Bildern, Musik und kulinarischen Köstlichkeiten - Das andere Gesicht eines Volkes! Info und Reservierung unter 0371/66626914.

19:30 Fritz Theater Die größten Hits der Filmgeschichte - Claudia Hirschfeld und ihr Open Art Orchester Region 19:30 Gewandhaus, Zwickau Turandot

. theater + kabarett 20:00 Kabarettkeller Zu geil für diese Welt Region 19:00 Braugut, Hartmannsdorf Ausm Bauch raus 19:30 Vogtland Theater, Plauen Der Name der Rose

. kino 15:30 Metropol Insel der Abenteuer 17:30 Metropol Get Smart 19:00 Clubkino Siegmar Happy go Lucky 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Küss mich bitte 20:00 Metropol Bank Job 20:30 Weltecho XXY 21:30 Clubkino Siegmar Dr. Aleman 22:30 Metropol Ruinen Region 18:00 Kinopolis, Freiberg Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe 20:30 Kinopolis, Freiberg Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC On Air; 19:00 Detektor; 20:00 Radio Spezial; 21:00 Uptowns Finest; 22:00 Groove Department www.radiounicc.de + www.radiot.de

. fun + sport 19:00 Cube Club Tischtennis- & DJ-Workshop Während der Freund sich an den Plattenteller erprobt, kann man selbst mit anderen im Chinese Style um die beliebte Platte laufen und sich am Ball treffen, schmettern und abwehren üben. Eintritt frei. www.cubeclub-chemnitz.de

. klein + gemein 09:30 Figurentheater Pinocchio

. und so 15:00 Alte Aktienspinnerei, Chemnitz Führung Führung durch das Ausstellungsprojektes Form-FarbeGeste. www.form-farbe-geste.de

17:00 Das Tietz, Neue Sächsische Galerie öffentliche Führung Führung durch die aktuelle Ausstellung und die Sammlungspräsentation „Sächsische Kunst nach 1945“ mit etwa 100 Werken der Malerei, Grafik und Plastik. Eintritt 2 Euro.

. tagestipp 19:30 Schauspielhaus Endstation Sehnsucht Mit der Premiere des Dramas „Endstation Sehnsucht“ von Tennessee Williams startet das Schauspielhaus Chemnitz in die neue Spielzeit. Regie führt der neue Schauspieldirektor Enrico Lübbe. Anschließend: Tanzen! die Premierenparty. www.theater-chemnitz.de

. tagestipp

21:00 atomino Rock is Hell Bul Bul ist einer der innovativsten Liveacts aus dem Hause „Exile on Mainstream“. Ihre Musik bewegt sich zwischen Psychedelic a la Melvins, kraftvollem Rock a la Jesus Lizard im Spagat mit Elektroattitüten. Aufregend und humorvoll, wie das Duo aus Dresden - schnAAk genannt -, dass den Abend noisy und vertrackt einläutet. Unterstützung erfahren die Acts von Sir Henrie und Don King. www.atomino-club.de

. musik + party 19:00 Flowerpower Sunflower-Beats Musik von DJ J.K. King.


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

23.09.2008

18:55 Uhr

Seite 19

22:00 Starlight Chocolate Party

... für Singles und Paare.

Im Atrium gibt’s Black Music von DJ Kenny D, im Roulette Club House&Electro von DJ Fraash, im Party Club 80er/90er von DJ Heiko Ernst und wie immer sind die Bossa Cocktaillounge und die Open Air Terrasse offen. www.party-chemnitz.de

21:00 El Verano Carribean Fire

22:00 Südbahnhof Autumn of Death III

Karibische Musik und Kost. www.elverano-club.de

Das Metal Clubfestival mit DJ Corpser und den Live-Bands tba., Hypothermie, Infected Brain, Evil Warriors, Chörnyi Woron und Special Guests. 6,66 Euro Eintritt. www.suedbahnhof-chemnitz.de

21:00 atomino Rock is Hell Siehe 371-Tip

21:00 Die TanzFabrik Tanzparty

22:00 Brauclub Freitag Nacht Partyzone Neues bei der Dancfloor-Cult-Party am Freitag: Funk & Disco, Klassiker der 80er und Hits der 90er vermischt mit Frischem von Heute aufgelegt von Maxdeejay. Eintritt 5 Euro, für Studis halber Preis. www.brauclub.de

23:00 Exil (ex-difranco deluxe) Nachtschicht Premierenfeier zum Stück „Endstation Sehnsucht“ mit Musik von DJ Marko Stani. www.exilcafe.de

Region 20:00 Schützenhaus, Hohenstein-Ernstthal Musikwerkstatt Heute spielen The Villains, The Sonic Boom Foundation, Might Sink Ships, Kapelle Petra, RAK und ReverseEVO.

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Ska-Herbst-Festival

Konzert Es spielen Eminence und Cold Spread. www.az-dorftrottel.de

22:00 BPM-Club, Zwickau Das Rockfest Die BPM Club Independent Show auf 3 Areas mit Alternative Rock, Crossover, NuMetal, DarkWave, Gothic, EBM, Industrial, 60s &

23:00 Conne Island, Leipzig Party Techno und House von Sten aka Lawrence (live) - „The essence“Album-Release. Der Support kommt von Carsten Jost und Snow. 7 Euro Eintritt bis Mitternacht, danach 8,50 Euro.

Heute spielen Stakeout, The Anothers & Tequila & the sunrise Gang. www.altebrauerei-annaberg.de

21:00 Linde, Leubnitz Club 21

22:00 Club FX Friday Girl Fire Mädels haben freien Eintritt, Jungs müssen löhnen. www.clubfx.de

22:00 Cube Club NRJ Clubzone

Live spielen The Privateers „Made in Germany“ sexy Elektro und House Sound und DJ Smash legt Hip Hop und Funk auf. 1 Euro Eintritt bis 23.23 Uhr. www.meinelinde.de

21:30 Alte Kaffeerösterei, Plauen Alternative Night Heute ist Metallica-Special mit DJ C.Z. auf dem einen und IndieParty mit DJ Tom & DJ Pascal auf dem anderen Floor. 3 Euro Eintritt. www.altekaffeeroesterei.de

22:00 AZ Dorftrottel, Waldkirchen

Rock’n’Roll, RED Lounge, ShishaLounge u.v.m. www.bpm-club.de

22:00 Scheune, Dresden Ret Marut Bernd Michael Lade goes Punk. www.scheune.org

www.conne-island.de

23:00 Distillery, Leipzig Oktoberrevolver Part 2 Für die Freunde der geraden Bassdrum legen heute Loco Dice, Marco Carola, Lars-Christian Müller, Daniel Sailer, Stephan Von

Clubtunes & Classicks auf dem großen Floor von DJ Xian und Hr. Schleupner & Golden Cut und es spielt die Melodrama-Pop-Band Garda. Der DnB-Floor wird bespielt von DJ Gizeh und DJ Sighter. Eintritt 9 Euro (VVK), 12 Euro (AK). www.cubeclub-chemnitz.de

22:00 La Salsa Energy Clubzone Musikalisch ist Reggaeton und Latin Pop zu erwarten. P18. www.lasalsa.de

22:00 Palanca Club Chemnitz feiert - Energie Club Zone

19


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

23.09.2008

03 fr . wort + werk Region 10:30 Schloss, Lichtenwalde Parkführung Unterhaltsamer Rundgang mit Informationen zur Geschichte des Barockgartens. 3 / 4 Euro Eintritt. www.die-sehenswerten-drei.de

. theater + kabarett 16:00 Park der Opfer des Faschismus Theaterfest Begrüßungsfest für das neue Ensemble des Theaters Chemnitz. Eintritt frei. www.kulturfestivalbegegnungen.de

19:30 Opernhaus West Side Story 19:30 Schauspielhaus Endstation Sehnsucht

.

21:30 Clubkino Siegmar Dr. Aleman 22:30 Metropol Ruinen 22:30 Weltecho Performance Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Urmel voll in Fahrt 18:00 Kinopolis, Freiberg Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe 19:30 Alter Gasometer, Zwickau Nikolaikirche 20:30 Kinopolis, Freiberg Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe 21:00 Clubkino Glauchau Goodbye Bafana

. radio

Siehe 371-Tip

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

20:00 Fata Morgana Narrenspiele 20:00 Kabarettkeller Männer und andere Irrtümer

18:00 UNiCC On Air; 19:00 Detektor; 20:00 Hörwelt; 21:00 Radio Spezial; 22:00 And Now... Jazz www.radio-unicc.de + www.radiot.de

Region 15:00 Mittelsächsisches Theater (BiB), Freiberg Das Wolkenschaf Premiere.

19:30 Kulturforum Stadtpark, Frankenberg Total versaut 19:30 Mittelsächsisches Theater, Freiberg Günter Fischer Band 19:30 Vogtland Theater, Plauen Der Name der Rose 19:30 Winterstein-Theater, Annaberg Holzers Peepshow

. kino 15:30 Metropol Insel der Abenteuer 17:30 Metropol Get Smart 19:00 Clubkino Siegmar Happy go Lucky 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Küss mich bitte 20:00 Metropol Bank Job 20:30 Weltecho XXY

. klein + gemein

. tagestipp 20:00 Area 23 Jugendhaus Rußdorf Hardcorshow Zum 3 jährigen HELL.-O.Geburtstag gratulieren die Bands Solid Ground, The Truth, Screwed Up, Straight Hate, Sick Times, Vengeance Today und Flood X Waters. Außerdem gibt’s ne Aftershowparty plus fiese Bowle mit Früchten... www.hell-o-festival.de

22:00 Starlight Clubgänger Special Guest ist heute Rainer Weichhold der Electro/Minimal unterstützt von den Dizco Dudes im Atrium auflegt, im Roulette Club gibt’s Black Musik von DJ Dirk Duske, im Party Club 80er/90er von DJ Ric und die Bossa Cocktaillounge und die Open Air Terrasse sind geöffnet. www.party-chemnitz.de

. musik + party 19:00 Flowerpower RockPower Musik von DJ J.K. King.

13:00 Parkeisenbahn Maskottchentreffen

20:00 Die TanzFabrik 30+ Party

Auch in diesem Jahr ist Klaus die Parkbahnmaus wieder Gastgeber für viele Maskottchen aus dem gesamten Bundesgebiet. Die Besucher können ihr Lieblingsmaskottchen wählen, weiterhin gibt es ein Bühnenprogramm und eine große Bastelstraße. www.parkeisenbahn-chemnitz.de

20:00 Eis Temmler Tanz im Temmler

. und so Region 08:00 Schloß Augustusburg Oldtimer-Herbsttreffen Oldtimer-Herbsttreffen für Fahrzeuge bis Baujahr 1970, mit Teilemarkt, Händlern und Livemusik mit der HimmelfahrtsDixielandband. 3 Euro Eintritt. www.die-sehenswerten-drei.de

13:30 Schloss, Lichtenwalde Lichtenwalder Rundgang Unterhaltsame Führung vom Rittergut zum Schlosshof mit Informationen zur Geschichte des historischen Zentrums. Eintritt 1 / 1,50 Euro. www.die-sehenswertendrei.de

14:00 Sternwarte Drebach Planeten, Sterne, Galaxien eine Reise ins All

schon lange keine Unbekannten mehr, wenn es um ne gute Mischung aus Punk, Oi mit ’ner leichten Metalkante geht. Diesmal kommen sie mit einer weiteren England-Band im Schlepptau: Crashed Out. Geboten wird solider englischer Oi!, ein bisschen melodisch mit ein paar MitgröhlPassagen. Den Abend beginnen werden die Underdogz, die ihren Stil als Gossenrock beschreiben. www.ajz.de

. tagestipp

Generationsparty für Singles und Paare mit der besten Musik der letzten 30 Jahre. www.dietanzfabrik.de

21:00 El Verano Latino und Ü30 Party Zwei Parties auf einmal: Auf der ersten Etage ist die Original Latino-Party und auf der zweiten legt DJ Hans für alle Singles über 30 auf. www.elverano-club.de

21:00 Kabarettkneipe Frontalgebläse Ob Soul Funk, Disco Funk, New Orleans Funk, P Funk, Old School Funk, Mother Funk oder Uncut Funk, das Frontalgebläse interpretiert die Hits von James Brown, Maceo Parker, der Average White Band, den Jackson 5, sich selbst selbst und den anderen Großen dieses Genres. www.das-chemnitzer-kabarett.de

Musik / 70er/80er/90er & von heute.

20:15 Arthur Peter Finger Finger gilt als einer der wichtigsten zeitgenössischen FingerstyleGitarristen und Komponisten für Gitarrenmusik. 6 / 8 Euro Eintritt. arthur.in-chemnitz.de

20:30 Esperanto Klangfreund’s Classics

22:00 atomino Smash Boom Bang Der elegante Tanzabend. mit jeder Menge 60er, BritRock, Garage, Soul und Beat von DJ Rudi Dutschke. www.atomino-club.de

DJ Klangfreund unterhält den geneigten Hörer mit Musik der 20er bis 70er Jahre von Jazz über Soul, Funk & Blues bis hin zu Rock aus Frankreich, Deutschland und dem Rest der Welt. Eintritt frei. www.esperanto-network.de

20:30 Weltecho Afrikaabend Die cineastische und musikalische Reise nach Afrika beginnt mit der Musikdokumentation „The BluesFeel like going home“ aus den USA von Regisseur Martin Scorsese. Halb 11 kann man dann dem Konzert von Adjiri Odametey & Band aus Ghana beiwohnen um dann bei DJ Marko Stani zu urban africa - from afrobeat to new electric hi-life das Tanzbein zu schwingen. www.weltecho.eu

21:00 AJZ, St. Etienne Konzert Die Berliner von Toxpack sind

20

Seite 20

04 sa

.

Wolffersdorff und Peter Ringel auf. www.distillery.de

18:55 Uhr

22:00 Bunker Bloodstained Coffin Eigenständiger und Headbangfreundlicher Melodic-Death Metal im Midtempo-Bereich ist das Markenzeichen der Band, die das Publikum während der mit Energie und Spielfreude vollgepackten Show in den Bann zieht.

22:00 Club FX Greatest Lovers Gay*Lesbian*Freestyler. Feel the next party generation of we-arefamily. Mit Senhore Hemp und DJ Skayline. www.clubfx.de


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

23.09.2008

18:55 Uhr

Seite 21

04.10.08

Special Guest:

Rainer Weichhold

(Great Stuff Rec.)

CLUBGÄNGER pres. by Dizco Dudes

5 Floors

ab 22:00 Uhr

on

22:00 Cube Club Boomboxxx Boomboxx ist das, was du auf deinen alten Lieblingsmixtapes hörst, das was beim Streetball aus deinem Ghettoblaster dröhnt und das womit du und deine Freunde auf deiner privaten Geburtstagsfeier die Nachbarn zur Weißglut bringst. Mit DJ Shusta und DJ Maxxx. 5 Euro Eintritt. www.cubeclub-chemnitz.de

22:00 La Salsa Karibbean Night Heute Abend läuft Salsa, Merengue, Bachata und Latin Pop www.lasalsa.de

22:00 Palanca Club Soul on fire 22:00 Starlight Clubgänger Siehe 371-Tip

22:00 Südbahnhof Vampire Clubbing Die Pforten des Vampire Clubs öffnen sich und ein rauschendes Fest findet in den Mauern des Südbahnhofs statt. Für die gute musikalische Versorgung bemühen sich DJane Inmortua in der Red Lounge mit Gothic, Dark 80ís und DJ Double Vision in der Black Box. Eintritt 4 Euro. www.club-vampire.de

23:00 Exil (ex-difranco deluxe) Nachtschicht Premierenfeier zum Stück „Emilia Galotti“ mit Musik von DJ J. Plavka und Cupca. www.exilcafe.de

Atrium Electro/Minimal Rainer Weichhold (Great Stuff Rec.) + Dizco Dudes (Clubgänger) + Morgenroethe (Rautenkranzz Rec., Miro) + Roy Millhouse (Houseverbot)

20:00 Malzhaus, Plauen Glezele Vayn Musikalischer Entdeckergeist, unverwüstlicher Humor, ungebrem-

Party Club 80er/90er DJ Ric (Starpoppers)

20:00 Schützenhaus, Hohenstein-Ernstthal Musikwerkstatt Heute spielen Elt(e)n, Claus Grabke, Burning Motors, Mandala, Break Bigshot, Novalis, Deux und Del Moe. In der Kellerbar ist das Fontaine Records Showcase zu erwarten.

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Ska-Herbst-Festival Heute spielen Makako Jump, Ken Guru & the Highjumpers & The Skatoons. www.altebrauerei-annaberg.dee

21:00 Halle, Olbernhau Karibik-Nacht 21:30 Alte Kaffeerösterei, Plauen Punk-Konzert Feinster Punk-Rock von gleich drei Bands: Los Fastidios, The Shocks und Ballet in Stiefeln. 8 Euro (VVK) / 11 Euro (AK). www.altekaffeeroesterei.de

22:00 Linde, Leubnitz Bad Taste Abi Party

18:00 Kabarettkeller Ritter der Schwafelrunde 19:30 Schauspielhaus Emilia Galotti 20:00 Weltecho Galerie Ausstellungseröffnung Eröffnung der Ausstellung „Der

Konstanze Teichgräber „Kalenderblätter - Fotografien“

Premiere.

20:00 Fata Morgana Wo die Liebe hinfällt...

Lust Mensch lenkt - Gott denkt“ - Eine interaktive Installation von Gregor Torsten Kozik mit einer Performance von Gregor Torsten Kozik und Gästen. www.weltecho.eu

. theater + kabarett

20:00 Sachsofon Ausstellungseröffnung

Open Air Terrasse Smokers Area

Anlässlich des Chemnitzer Kulturfestivals :begegnungen.

www.meinelinde.de

. wort + werk

Bossa Cocktaillounge

Privatleben

ste Spielfreude und perfektes Zusammenspiel vereinen sich mit ungarischer Schärfe, slawischer Melancholie und allgäuer Charme. www.malzhaus.de

Region 20:00 Area 23 Jugendhaus Rußdorf Hardcorshow Siehe 371-Tip

Roulette Club Black DJ Dirk Duske (Gut Aufgelegt!)

11:00 Galeria Kaufhof Performance Theater Treibhaus zeigt eine Performance ganz auf Körpersprache, klassischem und modernem Tanz basierend. Eintritt frei. Die Darbietung wird 15 Uhr und 18 Uhr wiederholt. www.kulturfestival-begegnungen.de

17:00 Schauspielhaus, kl. Bühne

20:30 Kabarett-Kiste Mann-oh-Mann Region 19:30 Mittelsächsisches Theater, Freiberg Der GMD lädt ein - The Geisha 19:30 Winterstein-Theater, Annaberg Lollopop

. kino 15:30 Metropol Insel der Abenteuer 17:30 Metropol Get Smart

21


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

04 sa .

19:00 Clubkino Siegmar Happy go Lucky 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Küss mich bitte 20:00 Metropol Bank Job 21:30 Clubkino Siegmar Dr. Aleman 22:30 Metropol Ruinen Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Urmel voll in Fahrt 18:00 Kinopolis, Freiberg Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe 20:30 Kinopolis, Freiberg Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe

. radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 12:00 Strasse der Nationen; 13:00 La Amistad; 14:00 Neu im Radio; 15:00 Radio Spazial; 16:00 Strasse der Nationen; 17:00 Dubwise; 18:00 UNiCC Edelmetall; 19:00 Best of Detektor; 20:00-24:00 Ätherbegegnungen www.radiounicc.de + www.radiot.de

. und so 10:00 Kraftwerk / Haus Spektrum Neue Nachbarschaften KunstBegegnungen Fotografie-Workshop mit Akinbode Akinbiyi (international bekannter Fotograf mit nigerianischen Wurzeln) für Jugendliche zwischen 13 und 20 Jahren mit Interesse am interkulturellen nachbarschaftlichen Zusammenleben in und um Chemnitz.

10:30 Roter Turm Stadtrundfahrt 14:00 Opernhaus Führung durch das Opernhaus 15:00 Tourist-Information, Chemnitz Rathaus- und Turmführung 18:00 Kraftwerk / Haus Spektrum Jeder Mensch ist ein Universum Begegnungsabend zwischen einheimischen Bürgern und russischen Migranten, deutsche und russische Volkslieder und russische Küche.

Region 12:00 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau Tattoo-Expo-Zwickau

22

23.09.2008

18:55 Uhr

Seite 22

05 so .

. musik + party Region 19:30 Stadttheater, Glauchau Günther Fischer & Band Der Musiker, Komponist, Arrangeur und Interpret Günther Fischer durch seine Filmkompositionen, zahlreiche für Hollywood, und seine weltweiten Konzerttourneen bekannt wurde mit vielen internationalen Preisen geehrt. www.stadttheater.glauchau.de

. wort + werk 10:30 Museum Gunzenhauser Salonoper Es wird die Salonoper „Der Weltuntergang - Die steht auf keinen Fall mehr lang“ von Jura Soyfer kombiniert mit Texten und Liedern von Dadaisten und Expressionisten aufführen. 8 / 10 Euro Eintritt. www.kulturfestivalbegegnungen.de

15:00 Jüdisches Gemeindezentrum Konzert Die neue jüdische Kammerphilharmonie Dresden spielt die Sinfonie für Streicher Nr. 1 und Nr. 2 von Mendelssohn und die Sinfonische Serenade für Streicher von Korngold. www.kulturfestival-begegnungen.de

16:00 Chemnitzer Hof Larissa Schloss Die Pianistin Larissa Schloss spielt Werke von Mozart, Chopin, Rachmaninow und Beethoven. 12 / 16 Euro Eintritt. www.kulturfestival-begegnungen.de

Region 10:00 Winterstein-Theater, Annaberg Die Biene Maja 18:00 Tivoli, Freiberg Maddin „Ariwiedätschi“ Comedyshow mit Martin Schneider. www.tivoli-freiberg.de

19:00 Winterstein-Theater, Annaberg Die Csardasfürstin 19:30 Vogtland Theater, Plauen Der Name der Rose

. kino 15:30 Metropol Insel der Abenteuer 17:30 Metropol Get Smart 19:00 Clubkino Siegmar Happy go Lucky 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Küss mich bitte 20:00 Metropol Bank Job

20:00 Weltecho Café Tatort Heute wird die Folge „Der glückliche Tod“ gezeigt. www.weltecho.eu

20:30 Weltecho XXY

19:30 Gewandhaus, Zwickau Turandot

Gastspiel: August Zirner & Das Spardosen-Terzett. Anlässlich des Chemnitzer Kulturfestivals :begegnungen.

20:00 Kabarettkeller Pisa Bach Pythagoras

. klein + gemein 10:00 Figurentheater Rotkäppchen

. und so 10:00 Wasserschloß, Klaffenbach Herbst - Naturmarkt Produkte aus umweltgerechter Landwirtschaft, ökologischem Anbau und Handwerk. Eine Dreschflegelgruppe, Gauklereien, Musik, eine orientalische Märchenstunde für Kinder sowie eine Apfel- und Kürbisausstellung sorgen für den passenden kulturellen Rahmen. www.wasserschlossklaffenbach.de

11:00 Delicate Jazzfrühstück Erlesenes Frühstück und Jamsession in Einem.

15:00 Kraftwerk / Haus Spektrum Seniorentanz

Region 12:00 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau Tattoo-Expo-Zwickau 13:30 Schloss, Lichtenwalde Schloss- und Parkführung

Unterhaltsamer Rundgang mit Informationen zur Geschichte des Barockgartens. 3 / 4 Euro Eintritt. www.die-sehenswerten-drei.de

15:00 Opernhaus West Side Story 19:30 Schauspielhaus Diagnose: Jazz

12:00 Strasse der Nationen; 13:00 Kramladen; 14:00 Sunday Service (2h); 16:00 Hörwelt; 17:00 Mikrowelle; 18:00 UNiCC Klub Solitär; 19:00 Ätherbegegnungen (2h); 21:00 Panoptikum; 22:00 T Historisch 1995; 23:00 Strasse der Nationen www.radio-unicc.de + www.radiot.de

Es spielt Wolfgang Koltermann zum Tanze auf. www.kraftwerkchemnitz.de

Region 10:30 Schloss, Lichtenwalde Parkführung

. theater + kabarett

. radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

21:30 Clubkino Siegmar Dr. Aleman Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Urmel voll in Fahrt 18:00 Kinopolis, Freiberg Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe 20:30 Kinopolis, Freiberg Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe

Unterhaltsamer Rundgang mit Informationen zur Geschichte des Schlosses und des Barockgartens nach Möglichkeit mit Besichtigung der Schlosskapelle. Eintritt 5 / 3,50 Euro. www.die-sehenswerten-drei.de

Der unabhängige Versicherungsmakler Tel & Fax 0371/31 60 25


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

23.09.2008

06 mo

.

Schmeide und Dietmar Löffler. Anlässlich des Chemnitzer Kulturfestivals :begegnungen.

Region 19:30 Vogtland Theater, Plauen Der Name der Rose

. kino 22:00 Subway to Peter Sarah Blackwood Die Sängerin der grossartigen Psycho-Pop-Punk-Billy Band The Creepshow mit einer exklusiven Show ihrer Solo Tour. Americana Country Songs werden mit einer zuckersüssen Stimme präsentiert und erzählen tolle Stories. www.subwaytopeter.de

. musik + party 14:00 Exil (ex-difranco deluxe) Tanztee Moderation und und Musik von DJ Happy Uli nicht nur für Senioren. www.exilcafe.de

21:00 difranco Difranco Spocht Ganz großes Tennis, indoor und ohne Schläger.

22:00 Subway to Peter Sarah Blackwood Siehe 371-Tip

Region 20:00 Moritzbastei, Leipzig Michael Walz Michael Walz gibt sein DiplomKonzert in Jazzgitarre. 4 / 6 Euro Eintritt. www.moritzbastei.de

. wort + werk 10:00 Wasserschloß19:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Musikclub

10:00 Wasserschloß19:00 Clubkino Siegmar Nomaden der Lüfte- Das Geheimnis der Zugvögel 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Julia 20:30 Weltecho Shorts Attack 21:15 Clubkino Siegmar Happy go Lucky Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Urmel voll in Fahrt 18:00 Kinopolis, Freiberg Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe 18:00 Kinopolis, Freiberg Auge in Auge 20:30 Kinopolis, Freiberg Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe

. tagestipp 20:00 Alte Aktienspinnerei, Chemnitz Free-Jazz-Konzert Free-Jazz-Konzert im Rahmen des Ausstellungsprojektes FormFarbe- Geste mit Thomas Jarmatz (dr), TM Rotschönberg (bg) und Olaf Piotrowski (sax). Im Anschluß offene freie JamSession. www.form-farbe-geste.de

. musik + party

19:00 Esperanto Liedermachiung Liedermaching und Poetry Slam Abend in Chemnitz. Eingeladen sind neben Künstlern der Region auch alle Liedermacher, Künstler und Poeten. Ein bunter Abend gemischt zwischen Kaberett, Satiere und Musik erwartet unsere Gäste. Anmeldung bitte unter winston-wolf@gmx.de oder 0371/4500041. www.esperanto-network.de

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC Campus Charts; 19:00 Detektor; 20:00 Onda Info 194; 21:00 Blue Monday; 22:00 Segelohr www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. und so 10:00 WasserschloßRegion 14:15 Mittelsächsisches Theater, Freiberg Öffentliche Führung

19:30 Schauspielhaus Schon wieder so ne Lust Gastspiel mit Gabriela Maria

20:00 Alte Aktienspinnerei, Chemnitz Free-Jazz-Konzert Siehe 371-Tip

. wort + werk 12:00 Das Tietz, Neue Sächsische Galerie Kunstpause Peter Sylvester: Arche I (2006). Kurzvorstellung einer Radierung des im vergangenen Jahr verstorbenen Grafikers aus Leipzig. 2 Euro Eintritt. Ein Autor des Vereins sowie ein Gast stellen neue Texte vor. Eintritt frei. www.dastietz.de

19:00 Das Tietz, Veranstaltungssaal Mein Vater Rudolf Herrnstadt Eine Lesung mit Irina Liebmann, der Tochter von Rudolf Herrnstadt (1903-1966). Er war der sprachgewaltige und bekannteste Pressemann der frühen DDR, bevor er aus der SED ausgestoßen und in die Provinz verbannt wurde. Eintritt frei. www.dastietz.de

19:00 Volkshochschule -

Tanzen Veranstaltungssaal Wäre es schön? Es wäre schön! - Mein Vater Rudolf Herrnstadt 20:00 Weltecho Café Quo Vadis Theater Der Generalintendant der städtischen Theater Chemnitz, Dr.

20:00 Jüdisches Gemeindezentrum Stefan Heym und Stephan Hermlin

. theater + kabarett

Musik mit Geige, elektrischer Gitarre und Gesang ist zu erwarten. 10 / 7 Euro Eintritt. www.kulturfestival-begegnungen.de

16:30 Das Tietz, Café Literaten-Cafe

„Robert Schumann zwischen Poesie und Musik - seine Dichtergarten“ mit Referent Dr. Gerd Nauhaus. Eintritt frei. www.dastietz.de

Musikalisch-literarischer Abend mit Inge Heym, Andrej Hermlin, Eske Bockelmann und dem Swing Dance Orchestra Andrej Hermlins. 8 / 15 Euro Eintritt. kulturfestival-begegnungen.de

Seite 23

07 di

.

. tagestipp

18:55 Uhr

19:00 Flowerpower Rock-Karaoke DJ Frank und Chemnitz sucht den Karaoke-Star - sing wie Du noch nie gesungen hast und begeistere das Publikum. Jeder Mutige erhält einen Hausschnaps gratis.

19:30 Industriemuseum The NewLanders

23


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

23.09.2008

07 di

Region 15:00 Gewandhaus, Zwickau Turandot

Seite 24

08 mi

.

Bernhard Helmich diskutiert mit Kulturbürgermeisterin Heidemarie Lüth und Betriebsrat Steffen Hase sowie Jörg Scholz aus dem Orchestervorstand, wie es nach Auslauf des Haustarifs mit dem Chemnitzer Theater weitergehen soll. Moderator Egmont Elschner stellt Fragen nach geplantem Stellenabbau, Zuschusserhöhung durch die Stadt und Konzepten, wie aus der Misere ein Ausweg gefunden werden kann. www.weltecho.eu

18:55 Uhr

.

18:00 Kinopolis, Freiberg Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Kirschblüten 20:00 Clubkino Glauchau Goodbye Bafana 20:30 Kinopolis, Freiberg Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe

. tagestipp 22:00 Brauclub Black Affairs The Blend of Hip Hop & R’n’B. Heute mit „DJ Ease“ - straight from New York. Freier Eintritt bis 23 Uhr, danach 4 Euro. www.brauclub.de

. musik + party 19:00 Esperanto swing-a-ling

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC On Air; 19:00 Detektor; 20:00 Latifa; 21:00 Mosh-Club; 22:00 Rootsman Kulcha www.radio-unicc.de + www.radiot.de

Der beste Swing, Jazz, Blues & Soul der letzten Jahrzehnte... Eintritt frei. www.esperanto-network.de

. klein + gemein 09:30 Figurentheater Sieben auf einen Streich 16:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Vorlesenachmittag

22:00 Brauclub Black Affairs

„Auf leisen Sohlen - Geschichten zum Zuhören“

Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Urmel voll in Fahrt

24

-15% auf Intimpiercing Tattoo, Nails & Piercing Permanent Make-up

. kino 15:30 Metropol Insel der Abenteuer 17:30 Metropol Get Smart 19:00 Clubkino Siegmar Nomaden der Lüfte- Das Geheimnis der Zugvögel 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Julia 20:00 Metropol Bank Job 20:30 Weltecho Shorts Attack 21:15 Clubkino Siegmar Happy go Lucky

An der Markthalle 18 09111 Chemnitz Telefon: 0371 6663968

Region 14:30 Vogtland Theater, Plauen Der Name der Rose

Karaokeshow mit dem Resident DJ Hans. www.elverano-club.de

Mo–Fr 11–19 · Sa nach Vereinbarung

Wortspiel: turboprop Literaturshow. Zu Gast: Clemens Meyer

Siehe 371-Tip

www.Studio-One-Chemnitz.de

. theater + kabarett 20:00 Fata Morgana Narrenspiele 20:00 Kabarettkeller Wahl der Qual 20:00 Schauspielhaus, Foyer Nachtschicht

21:00 El Verano Original Karaoke Nacht

22:00 Club FX Big Spender Die 99 cent-Party mit Black- und Alternativfloor. www.clubfx.de

. wort + werk 11:00 Alte Aktienspinnerei, Chemnitz Form-Farbe-Geste - Malerei in der alten Aktienspinnerei 19:00 Das Tietz, Café Chemnitzer Stadtgespräche Mit Andreas Ehrlich, Leiter des Sozialamtes, Heidi Becherer, Deutscher Gewerkschaftsbund, Christiane Fiedler und Chemnitzer Tafel e.V. werden die Fragen besprochen: Was bedeutet soziale Gerechtigkeit in Chemnitz angesichts einer Tafel zur Ausgabe von Essen für Hilfebedürftige und einer Arbeitslosigkeit von über 12 Prozent? Kann eine Kommune eigene Initiativen ergreifen, um


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

23.09.2008

18:55 Uhr

Seite 25

09 do .

der Verarmung entgegenzuwirken? Welche Maßnahmen sind gefordert und was wurde bisher vernachlässigt? Eintritt frei. www.dastietz.de

19:00 Das Tietz, Volkshochschule Soziale Gerechtigkeit Grenzen und Möglichkeiten kommunaler Politik Region 19:30 Alter Gasometer, Zwickau Vortrag Vortrag vom Cabana e.V. & FSV e.V. zum Thema: Flucht, Migration und Vertreibung im 20. Jh. www.alter-gasometer.de

. theater + kabarett

20:30 Kinopolis, Freiberg Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe 20:30 Kinopolis, Freiberg Auge in Auge 21:00 Kinopolis, Freiberg Sneak-Preview

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC on air; 19:00 Detektor; 20:00 Calle; 21:00 Uptown Top Ranking; 22:00 Radio:Scope www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. fun + sport

19:00 Gaststube Torwache Klaffenbacher Tafelrunde 20:00 Kabarettkeller AdamsApfel

. kino 15:30 Metropol Insel der Abenteuer 17:30 Metropol Get Smart 19:00 Clubkino Siegmar Nomaden der Lüfte- Das Geheimnis der Zugvögel 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Julia 20:00 Metropol Bank Job 20:30 Weltecho Shorts Attack 21:15 Clubkino Siegmar Happy go Lucky

Kostenloser Tanzkurs und Party bis open End. www.elverano-club.de

21:00 difranco Difranco rockt! 19:00 Flowerpower Cosma Die Musik von Cosma kommt aus dem Berliner Rockkosmos und ist so wie der Name ihres aktuellen Albums: „Schlicht und ergreifend“. Außerdem: Musik von DJ Frank und Flaschenbier für einsfuffzich. Eintritt iss nich.

. musik + party 20:00 atomino Ping Pong Club Massensport aus dem Reich der Mitte - musikalisch garniert von Herrn Joe Speck. www.atominoclub.de

Heute präsentiert Falko-Rock einen Einblick in seine ganz persönlichen Lieblingplatten.

21:00 Südbahnhof Alternative Crossing Independent music for independent people by Djane Inmortua. Eintritt frei www.suedbahnhof-chemnitz.de

22:00 Bunker Lichter Die Musik ist kraftvoll und erhaben, grosser Indiepop, mit drängenden Gitarren und treibendem Schlagzeug, harmonisch kunstvoll aufgeschichtet, euphorisierend. Und dann singt Mathias Mauerberger mit seiner festen weichen Stimme von einem „Leeren Raum“...

22:00 Subway to Peter 206 206 machen irgendetwas zwischen New Wave, 2-step und Punk. www.subwaytopeter.de

20:30 difranco Difranco Schacht Die Spitzenspieler der USG Chemnitz stellen sich im Spiel der Könige jeder Herausforderung. Jeder Sieg bedeutet ein Bier.

. wort + werk

. klein + gemein 09:30 Figurentheater Sieben auf einen Streich 14:00 Das Tietz, Museum für Naturkunde AG Insektenkunde Kinder und Jugendliche ab 10 Jahre erhalten die Möglichkeit, die erstaunliche Vielfalt der Insekten näher kennen zu lernen und wissenschaftlich zu bearbeiten. Eintritt frei. Anmeldung unter 0371/4884553.

. und so 15:00 Alte Aktienspinnerei, Chemnitz Führung Führung durch das Ausstellungsprojektes Form-FarbeGeste. www.form-farbe-geste.de

15:00 Das Tietz, Museum für Naturkunde Mittwochführung Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Urmel voll in Fahrt 18:00 Kinopolis, Freiberg Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe 20:00 Clubkino Glauchau Der fliegende Händler

Titan kurzweiliger Unterhaltung im Langzeitformat. www.atomino-club.de

20:00 El Verano Tanzen für umsonst

. radio

09:30 Aula, AndréGymnasium Bühnencomic „half past selber schuld“ führt das Bühnencomic „Barfuß durch Hiroshima“ auf. Die Aufführung wird 19.30 wiederholt. 5 / 8 Euro Eintritt. www.kulturfestival-begegnungen.de

. tagestipp

Der Versteinerte Wald von Chemnitz - ein Wald edler Steine. 2,50 / 4 Euro Eintritt.

16:00 Chemnitzer Kunstfabrik AG Junge Kunst Bis 23 Uhr kann man sich Probieren bzw. Perfektionieren im Figürlichen Zeichnen, Freier Malerei, Grafik und Druck. www.chemnitzer-kunstfabrik.de

Cocktails 19:00 Esperanto Fifty Fifty Tag Halbe Preise auf Absinthe & Longdrinks bei voller Unterhaltung mit Rocksteady, Rock’n’Roll und Reggae. www.esperanto-network.de

19:00 Flowerpower Cosma Siehe 371-Tip

20:00 atomino Brennpunkt Unterhaltung Heute zu Gast: Bernd Begemann. Ein Mann - eine Gitarre und jede Menge Humor. Der Mitbegründer der Hamburger Schule und charismatische Alleinunterhalter singt wieder über das Glück im Osten und singende Rasenmäher. Ein

19:30 Bauchladen Vortrag Ein buddhistischer Vortrag zum Thema „Ängste überwinden lernen“.

19:30 Fata Morgana Die Nacht der Sprachen 19:30 Villa Esche Uraufführung ein musikalisches „Rendevous der Sinne wird präsentiert von dem Meininger Trio und dem Sopranisten Jörg Waschinski. 14/20 Euro Eintritt.

20:00 Exil (ex-difranco deluxe) Vorgeschmack Das Ensemble und das Regieteam stellen die Premiere zu dem Stück „Antigone“ vor. www.exilcafe.de

. theater + kabarett 09:30 Aula, AndréGymnasium Bühnencomic

25


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

09 do .

„half past selber schuld“ führt das Bühnencomic „Barfuß durch Hiroshima“ auf. 5/8 Euro Eintritt. kulturfestival-begegnungen.de

19:00 Turmbrauhaus Mixtur: Best of lustig 20:00 Kabarettkeller Plüsch und Plump 20:00 Stadthalle, gr. Saal Gerd Dudenhöffer ... spielt Heinz Becker „Ohne Kapp ... undenkbar“. Eintritt ab 28 Euro. www.stadthalle-chemnitz.de

Region 19:30 Stadttheater, Glauchau Maddi „Ariwiedätschi“

23.09.2008

18:55 Uhr

Seite 26

10 fr .

. tagestipp

und Motown Soul. Eintritt frei. www.esperanto-network.de

22:00 Südbahnhof Begegnungen Ganz getreu dem Motto Nahe Ferne - Ferne Nähe gehen wir an diesen Abend Richtung Osteuropa - oder holen wir ein Stück Osteuropa nach Chemnitz? Gefreut werden darf sich auf das DJ-Team der Baikal Traindisco und Live geben Ruskja ihren Themenbeitrag ab. www.suedbahnhof-chemnitz.de

. tagestipp

Kabarett mit Martin Schneider. www.stadttheater.glauchau.de

19:30 Winterstein-Theater, Annaberg Holzers Peepshow 21:00 atomino Radio Täglich Party

. kino 15:30 Metropol Insel der Abenteuer 17:30 Metropol Hancock 19:00 Clubkino Siegmar Ich habe den englischen König bedient 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Zurück im Sommer 20:00 Metropol Get Smart

21:00 atomino Radio Täglich Party Zum einen kann man Galway7 und damit handgemachten Irish Folk Rock hören und zum anderen wird Alev modernen Rock bis hin zu Alternative Metal mit emotionsgeladenen Vocals jenseits effekthaschender Modetrends bieten. Unterstützung erfahren die beiden Bands von Sebastian Steger. www.atomino-club.de

Siehe 371-Tip

21:00 Die TanzFabrik Tanzparty ... für Singles und Paare.

Region 18:00+20.30 Kinopolis, Freiberg Krabat

Die Revolution geht weiter mit Reggaeton, Latin und Hip Hop vs. Black & RnB. www.elverano-club.de

18:00 UNiCC on air; 19:00 Detektor; 20:00 Ätherbegegnungen; 21:00 Uptowns Finest; 22:00 Radio Spezial www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. fun + sport 19:00 Cube Club Tischtennis- & DJ-Workshop Während der Freund sich an den Plattenteller erprobt, kann man selbst mit anderen im Chinese Style um die beliebte Platte laufen und sich am Ball treffen, schmettern und abwehren üben. Eintritt frei. cubeclub-chemnitz.de

26

22:00 Cube Club Friday Breakz Eine feine DnB-Selection wird präsentiert von Back20, Drumatic, DIS, Racoon & Sure. 3 Euro Eintritt. www.cubeclub-chemnitz.de

22:00 La Salsa Latin Dance Party

19:00 Flowerpower Sunflower-Beats

Internationale Sommerhits, Latin Pop und Reggaeton wird gespielt. Longdrink-Special 22-23.30 Uhr. Eintritt frei. P18. www.lasalsa.de

Musik von DJ Igelkind.

20:00 AJZ, Kolonnade Monsters of Rollz

22:00 Palanca Club Hot and Sweet 22:00 Starlight Disco Royal

Videopremiere von „Monsters of Rollz“ mit anschließender Aftershowparty. Geziegt werden fette Moves und Stunts (BMX, MTB und INLINE). Eintritt 3 Euro. www.skatehalle-chemnitz.de

1000 Drinks for free! An den Decks im Atrium DJ Marooo mit Black Music, im Roulette Club Finger & Kadel und DJ Leu mit House und Electro und im Party Club DJ Ric mit 80er/90er, dazu haben Bossa Cocktaillounge und Open Air Terrasse geöffnet. www.party-chemnitz.de

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

Mädels haben freien Eintritt, Jungs müssen löhnen. www.clubfx.de

21:00 El Verano Reggaeton City

. musik + party 20:30 Weltecho Küss mich bitte! 21:30 Clubkino Siegmar Finnischer Tango 22:30 Metropol Ruinen

22:00 Club FX Friday Girl Fire

20:30 Esperanto Funkadelic DJ Frank präsentiert seinen schwungvollen Mix aus Old School Funk, Rare Grooves, Disko

22:00 Südbahnhof Begegnungen Siehe 371-Tip

23:00 Exil (ex-difranco deluxe) Nachtschicht 22:00 Brauclub Freitag Nacht Partyzone Neues bei der Dancfloor-Cult-Party am Freitag: Funk & Disco, Klassiker der 80er und Hits der 90er vermischt mit Frischem von Heute aufgelegt von DJ Chrissi. Eintritt 5 Euro, für Studis halber Preis. www.brauclub.de

Premierenfeier zum Stück „Antigone“ mit Musik von DJ Kounik Adi. www.exilcafe.de

Region 21:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen Abwärts Seit 1979 (mit einigen


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

Unterbrechungen) verstehen es Abwärts die Aggressivität des Punk mit der Experimentierfreude der New Wave zu verbinden. Wem hier zu heiß wird, der wird von Kaltfront aus DD wieder abgekühlt. 6 Euro (VVK) / 9 Euro (AK). www.altekaffeeroesterei.de

21:00 Alter Gasometer, Zwickau Benefiz-Konzert Es spielen die Dixon Bluesband, Unsterblich und The Dices. www.alter-gasometer.de

21:00 Distillery, Leipzig The Run Up Der Zusammenhang zwischen Design und Musik ist schon zigmal beschrieben wurden - deshalb nur kurz: Ja die Schallplatte (oder später CD) war (ist) als Format für Designer, Maler oder Fotografen immer interessant... Musik kommt von DJ Ulmer und Kool Dee Jay Flip und die visuals von The Run Up (an artists documentation series, Upper Playground, USA). 6 Euro Eintritt. www.distillery.de

22:00 BPM-Club, Zwickau Das Rockfest Die BPM Club Independent Show auf 3 Areas mit Alternative Rock, Crossover, NuMetal, DarkWave, Gothic, EBM, Industrial, 60s & Rock’n’Roll, RED Lounge, ShishaLounge u.v.m. www.bpm-club.de

22:00 Halle, Olbernhau Freaks on decks

. wort + werk

23.09.2008

Eröffnungsfeier mit Vortrag über altindische Philosophie, Mantrameditation, tratitioneller Bhajan-Musik und einem kostenlosen vegetarischen Festmal! Das Thema ist „Was ist das reine Bewusstsein?“. Die Veranstaltung findet in der Schüffnerstr. 15 bei Gauranga statt.

17:30 Museum Gunzenhauser Vortrag und Führung Bazon Brock - Professor für nicht normative Ästhetik hält einen Vortrag mit dem Titel „Wohin mit dem Abstrakten“. Anschließend gibt es einen Rundgang durch das

Seite 27

Museum Gunzenhauser. 5 Euro (Vortrag), 8 Euro (Rundgang). www.kulturfestival-begegnungen.de

20:00 Das Tietz, Neue Sächsische Galerie Lesung Christiane Rösinger liest und singt „Das schöne Leben“. 4 / 6 Euro Eintritt. www.kulturfestival-begegnungen.de

Region 20:00 Moritzbastei, Leipzig Thomas Gsella Das Beste aus 50 Jahren - Ein Leseabend des Titanicchefredakteurs. 5 / 8 Euro Eintritt. www.moritzbastei.de

. theater + kabarett 19:30 Armes Theater Uraufführung Das Hör-Schau-Tanz-Spiel „Auf dem silbernen Globus“ nach dem Roman von Jerzy Zulawski wird uraufgeführt. 5 / 8 Euro Eintritt. www.kulturfestival-begegnungen.de

19:30 Schauspielhaus Antigone Premiere.

19:30 Stadthalle, kl. Saal The Picture of Dorian Gray Der bekannte Roman von Oscar Wilde wird von der American Drama Group als Theaterstück in englischer Sprache aufgeführt. 8,50 / 12,50 Euro Eintritt. www.stadthalle-chemnitz.de

20:00 Fritz Theater BELLBOOK & CANDLE unplugged 20:00 Kabarett-Kiste Total versaut 20:00 Kabarettkeller Ritter der Schwafelrunde

15:00 Hare Krishna Tempel, Chemnitz Eröffnungsfeier und Vortag

18:55 Uhr

Region 10:00 Winterstein-Theater, Annaberg Papageno spielt auf der Zauberflöte 19:30 Winterstein-Theater, Annaberg Lieder vom Unerfüllbaren Wo sich berühren Raum und Zeit 21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Premiere Das Premieren-Stück „Die beauty Queen von Leenane“ von Martin Mc Donagh, geschrieben 1996, beschreibt sehr zielgenau Konflikte, die entstehen, wenn es Kindern nicht rechtzeitig gelingt, selbständig in der Gesellschaft Fuß zu fassen. 7 / 10 Euro Eintritt. www.altebrauerei-annaberg.de

. kino 15:30 Metropol Insel der Abenteuer 17:30 Metropol Hancock 19:00 Clubkino Siegmar Ich habe den englischen König bedient

21:30 Clubkino Siegmar Finnischer Tango 22:30 Metropol Ruinen 23:00 Weltecho Ex Drummer Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Sommer

Party 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Zurück im Sommer 20:00 Metropol Get Smart 20:30 Weltecho Küss mich bitte!

18:00 Kinopolis, Freiberg Krabat 20:30 Kinopolis, Freiberg Krabat 21:00 Clubkino Glauchau Populärmusik aus Vittula

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC On Air; 19:00 Detektor; 20:00 Freizeichen; 21:00 Rückfall; 22:00 And Now... Jazz www.radio-unicc.de + www.radiot.de

27


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

23.09.2008

18:55 Uhr

Seite 28

11 sa .

. tagestipp 19:00 Delicate The Early Bird Catches Preshow An den Plattentellern unterhalten in angenehmer Atmosphäre, die Herren Mario Coolmann und Heinz Fiction. Präsentiert werden Funk und Hip Hop Klassiker aller Epochen. Wer mit einem Kassenbon von der Preshow im delicate über 10 Euro bis 22 Uhr im Cube Club aufschlägt, erhält 50% Rabatt am Einlass. (pro Person ein Bon).

. tagestipp 22:00 Weltecho The Duloks The Duloks machen live IndieNew Wave-Comedy und werden unterstützt von den No Cindys. www.weltecho.eu

. tagestipp

20:00 AJZ Begegnungen Siehe 371-Tip

20:00 AJZ Begegnungen Das ganze Haus tönt an diesem Abend, denn viele Bands sind von weither angereist: The Porters (Irish-Folk-Punk), Calaveras (Melange aus Americana & Jazz), Last Calls (Mix zwischen slawischer Melancholie, amerikanischem Blues, Latin Herz-Schmerz & einer Punk-Attitüde) und Envy (Mix aus Hip-Hop & elektronischer Musik). Sie werden unterstützt von DJ Wonter (Happy Hardcore mit Drum’n’BassEinflüssen), Capt’n Ron Scott vs. Radio Tanzbär Berlin Nord Ost und Gleisbett-Boogie-Sound (chilliger Nu Jazz und Elektro jenseits von New Orleans). www.ajz.de

. musik + party 19:00 Delicate The Early Bird Catches Preshow (Siehe 371-Tip) 19:00 Flowerpower RockPower Musik von DJ Igelkind.

28

20:00 Die TanzFabrik 30+ Party Generationsparty für Singles und

Paare mit der besten Musik der letzten 30 Jahre. www.dietanzfabrik.de

20:15 Arthur Vocalpatrioten & Gäste Den Spaß am Singen als

Existenzgrundlage, singen die Vocalpatrioten die Lieder Ihrer Jugend aus den 30er Jahren, aber auch viel ältere Werke sowie die Heart- und Chartbreaker der Gegenwart. 6 / 8 Euro Eintritt. arthur.in-chemnitz.de

20:30 Esperanto Livemusic SOLCHE sind mit ihrem induktiven Akustikrock intuitiv anders. Die spielfreudigen Rhythmen eines perkussiven Schlagzeugs liefern eine tanzbare Basis. Dazu kommt die Akustikgitarre - gespielt, als würde mit ihr Eisen geschmiedet. Und dann noch eine charismatische Stimme und Texte, die vor Gedanken und Ideen triefen ohne nett zu sein. www.esperanto-network.de

20:30 Felsendome, Rabenstein Rockabend Rockmusik Live mit Los Santanos A tribute to Carlos Santana. VVK 13 Euro. www.felsendome.de

20:30 Imagine Pub Liederabend Die Liedermacher kommen mit Jan Neumann zu Besuch ins Imagine.


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

Mit seiner Gitarre gibt er Songs von Mey, Gundermann über Westerhagen bis Schöne zum besten. Eintritt frei.

21:00 Cube Club The Early Bird Catches Mit kulinarischen Gaumenfreuden, an einem aussergewöhnlichen Buffet, weiß das Pornfunkentertainment in gewohnter Manier zu bezirzen. Jedoch wird dies nicht die ganze Nacht zu genießen sein. Das Motto lautet „the early bird catches“ und lädt ein, zeitig zu erscheinen. Die bezaubernde Miss Leema (Tour Djane von das Bo) und der altbekannte DJ Coolmann (ex Fünf Sterne Deluxe) werden früher als es sonst von Hauptacts zu erwarten wäre, die Bühne des Clubs betreten und feinsten Sound präsentieren, lokale Unterstützung erfahren die beiden von miami jaminn with gleisbettboogie. Eintritt 23 Uhr 6 Euro, danach 9 Euro. Es wird anspruchsvolle Garderobe und ein Mindestalter von 21 Jahren erwartet.

21:00 El Verano Latino und Ü30 Party Zwei Parties auf einmal: Auf der ersten Etage ist die Original Latino-Party und auf der zweiten legt DJ Hans für alle Singles über 30 auf. www.elverano-club.de

22:00 Forum 7 Jahre Starfever Auf dem Disco to House Floor legen DJ Ztep und DJ Leu feat. live Percussions auf, DJ Ron unterhält auf dem Black Music Floor, im Retro Pop- Club sind die Starpoppers zu hören und die Easy Listening-Lounge betreut Senhore Hemp. www.party-chemnitz.de

23.09.2008

18:55 Uhr

Seite 29

22:00 La Salsa Karibbean Night Heute Abend läuft Salsa, Merengue, Bachata und Latin Pop. Spezial: Ampelflirtparty-die Farben verraten den Flirtstatus

22:00 Palanca Club Soul on Fire

22:00 Weltecho The Duloks Siehe 371-Tip

23:00 atomino Dutty Wine 147 % Reggae-Ragga-Dancehall mit Babylon Rocker & Missy M. live aus Prag und Sensi Movement. Babylon Rocker sind seit 10 Jahren eine feste Größe in der osteuropäischen Dancehallszene. Zusammen mit der MCane Miss M. sorgen sie für sonnigen Sound. www.atomino-club.de

23:00 Starlight Caipi Party Im Atrium gibt’s House&Electro von DJ Sonik, im Roulette Club Black Music mit mixmastertim und

ERÖFFNUNGSANGEBOTE Zeitraum: vom 21.10. - 4.11.2008

zwei Cocktails zum Preis von einem 1 Becherovka (2cl) zu jedem Hauptgericht gratis

Franz-Mehring-Str. 10 09112 Chemnitz Tel.: 0371 6513822 www.lessing-restaurant.de

29


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

23.09.2008

18:55 Uhr

Seite 30

11 sa .

im Party Club 80er/90er mit DJ Engel B, außerdem haben die Bossa Cocktaillounge und die Open Air Terrasse geöffnet. www.party-chemnitz.de

Region 18:00 BPM-Club, Zwickau Elektrisch Festival Es spielen Absolute Body Control, Tyske Ludder und Armageddon Dildos. Eintritt 17 Euro (VVK) / 20 Euro (AK). Infos und Tickets unter 037296/933555.

20:00 Alte Spinnerei, Glauchau Pusteblume Konzert mit der Folk-Rock-Gruppe Pusteblume. www.altespinnerei.de

20:00 AZ Conni, Dresden Konzert Es spielen Mutiny on the Bounty aus Luxembourg, Trip Fontaine und Les Trucs aus Berlin.

20:00 Malzhaus, Plauen Henrik Freischlader Band Blues-Musik musikalisch beeinflusst u.a. von Stevie Ray Vaughan und Gary Moore. www.malzhaus.de

20:00 Stadthalle, Oelsnitz Ü30 Party Es gibt 3 Tanzbereiche, auf denen 80er, 90er, NDW, Schlager, Retro, Pop, Oldies but Goldies, Ostrock und Discofox läuft.

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Tatortkommisar goes Punk

Ret Marut (feat. Tatortkommisar Bernd Michael Lade & Goodbye Lenin-Darstellerin Maria Simon) Der Support kommt von Sicrap (CD release show) und The Creech (Schwarzenberg). www.altebrauerei-annaberg.de

21:00 ehem. Schlachthof, Glauchau Viva la Noce Musikalisch gibt es House & Electro von den DJs: Despo vs. Malitu, Benjamin Soleil und Rich & Low, Oldies und das Beste aus den Charts bieten DJ Georg und DJ Red Label 2, Black & R’n’B legen die DJs: Despo, Marco Acardi & Oliver Morgan. Fontaine Records gibt’s von DJ Strange Musique, Lenzor und Mark Stone und in der Lobby kann man chillen und Fingerfood essen. 6 Euro Eintritt. www.viva-la-noche.de

22:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen Heimatkunde V Es spielen Monsterpitcher zur Heimatkundestunde zusammen mit Colt!Live und Mathilde Hutfeld.

22:00 AZ Dorftrottel, Waldkirchen Konzert Entspannter Punkrock ist zu erwarten von No Exit und Botox. www.az-dorftrottel.de

22:00 Linde, Leubnitz Aber bitte mit Sahne Partyhits non stop. www.meinelinde.de

23:00 Conne Island, Leipzig Drum and Bass

Drum and Bass von Loxy, end.user, LXC und Lowcut, dazu gibt’s ne Strukturbruchaftershowparty und ein extra heavyweight Soundsystem. www.conneisland.de

Lesung von Sigrun Rottstädt (Chefredakteurin und Moderatorin von Apollo Radio) mit Orgelmusik von Sebastian Schilling. Eintritt frei.

23:00 Distillery, Leipzig Hoerfunk meets Syntax

Region 16:00 Domhof, Zwickau „Herbert wunschgemäß Felix“ 17:00 Schloss Wildenfels „Onkel Rudis rote Nase“ 17:00 Stadtbibliothek Lichtenstein Autogrammstunde mit Prof. Dr. Hellmuth Karasek 19:00 Rathaus, Trausaal, Oberlungwitz „Die Entscheidung der Hebamme“ 19:30 Clubkino Glauchau Antje Moeschk Olowaili 19:30 Daetz-Centrum Lichtenstein „Auf der Flucht. Erinnerungen“

Es spielen Tom Clark, Tobias Goethner (live), Markus Welby, Michele Fasano (live), Steve K und Georg Bigalke. www.distillery.de

. wort + werk 18:00 Das Tietz, Veranstaltungssaal Jubiläumsfeier 10 Jahre „Amistad“ Neben einem Rückblick auf die Geschichte des Kulturvereins für die spanische Sprache Chemnitz e.V. (Asociacion cultural para la lengua espanola) wird es ein buntes Programm mit viel Gesang und Tanz geben. Eintritt frei. www.dastietz.de

20:00 Exil (ex-difranco deluxe) Lesung Martin Leidenfrost liest aus seinem Buch „Die Welt hinter Wien“. 5 Euro Eintritt. www.kulturfestival-begegnungen.de

21:00 Markuskirche Nachtgedanken

. theater + kabarett 18:00 Kabarettkeller Restlaufzeit 19:30 Armes Theater Uraufführung Das Hör-Schau-Tanz-Spiel „Auf


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

23.09.2008

18:56 Uhr

Seite 31

12 so .

dem silbernen Globus“ nach dem Roman von Jerzy Zulawski wird uraufgeführt. 5 / 8 Euro Eintritt. kulturfestival-begegnungen.de

19:30 Opernhaus Die Feldermaus Premiere. Anschließend Premierenfeier im Spiegelfoyer.

19:30 Schauspielhaus Emilia Galotti 20:00 Schauspielhaus, kl. Bühne Privatleben 20:00 Weltecho Café BorderLine Das ProTanzTheater aus Lodz beschreibt in seinem Stück „Borderline“ die Tiefen des Raums zwischen 2 Menschen unter dem Brennglas einer Persönlichkeitsstörung. Directed by Magdalena Paszkiewicz and choreographed and performed by Magdalena Paszkiewicz, Justyna Sobieraj. www.weltecho.eu

20:30 Kabarett-Kiste Total versaut

21:00 Kabarettkeller Pinocchios Erben 21:30 Weltecho Café MC Gyver, Paluchosky & end Robek Paluchosky könnte man als Iggy Pop des polnischen Theaters bezeichnen, nicht nur weil er schon rein äußerlich an ihn erinnert, sondern auch unverwüstlich wie dieser, den Finger in die Wunden der polnischen Realität legt. In „MC Gyver, Paluchosky & end“ kapituliert er nicht vor ihr, sondern schleudert dem Zeitgeist seine eigenen rohen, unverfälschten Worte ins Gesicht. www.weltecho.eu

Region 19:30 Mittelsächsisches Theater, Freiberg Katrin Weber & Rainer Vothel Also geben Sie acht - Personality Show.

19:30 Winterstein-Theater,

Annaberg Tirili piet piet

. kino 15:30 Metropol Insel der Abenteuer 17:30 Metropol Hancock 19:00 Clubkino Siegmar Ich habe den englischen König bedient 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Zurück im Sommer 20:00 Metropol Get Smart 21:30 Clubkino Siegmar Finnischer Tango 22:30 Metropol Ruinen Region 14:00 Kinopolis, Freiberg Barbie und das

Diamantenschloss 16:00 Kinopolis, Freiberg Sommer 18:00 Kinopolis, Freiberg Krabat 18:15 Kinopolis, Freiberg Barbie und das Diamantenschloss 20:30 Kinopolis, Freiberg Krabat

. radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 12:00 Strasse der Nationen; 13:00 Radio Spezial; 14:00 Neu im Radio; 15:00 Radio Spezial; 16:00 Strasse der Nationen; 17:00 Radio Spezial; 18:00 UNiCC Karl-RockStadt; 19:00 Best Of Detektor; 20:00-24:00 Ätherbegegnungen; www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. und so 10:30 Roter Turm Stadtrundfahrt

14:00 Koitus Shop Autogrammstunde Kaisa Nachdem ihr euch ein Autogramm des Berliner Rappers geholt habt, könnt ihr mit den Atzen auch noch grillen. www.myspace.com/koitus_shop

15:00 Tourist-Information, Chemnitz Rathaus- und Turmführung 16:00 Stadthalle, gr. Saal Schautanzgala Schautanzgala „Showtime Non Stop“ präsentiert von der

Tanzschule Köhler-Schimmel. Eintritt ab 19,80 Euro. www.stadthalle-chemnitz.de

18:00 arena.club, Messe Chemnitz Chemnitzer Oktoberfest Geboten wird ein Bühnenprogramm, bei dem die Band „Frankengold“ für Unterhaltung sorgt. Als eine der wichtigesten Attraktionen ist der obligatorische Fassanstich geplant. Wer’s braucht, der wartet auf das „O’zapft is“. www.messechemnitz.com

19:00 Eldorado Reisen Diaabend Mongolei Die Tour 2008, Eintritt frei. Anläßlich des 2. Geburtstags von Eldorado Reisen erhält jeder Besucher einen Gratissekt. www.eldoradoreisen.com

. tagestipp 17:00 Markuskirche Orgelsax - Benefizkonzert Improvisationen für Saxophon und Orgel von Ralf Benschu (Keimzeit) und Jens Goldhardt zu Gunsten des Hospiz Chemnitz. Eintritt 10,-/erm. 6,-. Karten im Hospiz Chemnitz, Agricola-Buchhandlung, Tietz oder Pfarramt St. Markus www.orgelsax.de

. tagestipp 19:30 Stadthalle, gr. Saal Fresh Rock Zum Festival „Begegnungen“ begegnen sich heute Deutschrock, Glam-Pop, Soul und New Wave. Am Start: Revolverheld, Jennifer Rostock, iO und die Neon Blocks. AK: 13 Euro, www.stadthalle-chemnitz.de/freshrock

. musik + party 19:30 Stadthalle, gr. Saal Fresh Rock Siehe 371-Tip

22:00 Subway to Peter Argies Argies gründeten sich in Argentinien, wie der Name schon vermuten läßt. Ihre musikalischen Wurzeln liegen im britischen Punk der 70er mit starken Tendenzen zu Ska, Reggae, Latin Music und einem guten Schuss R’n’R. www.subwaytopeter.de

. wort + werk 16:30 Wasserschloß, Klaffenbach Konzert zur Jagd Drei Jagdhorngruppen spielen unter anderem Weisen aus Oper und Volksliedgut sowie Musik zur Jagd von der Romantik bis zur Gegenwart. Höhepunkte dieses Konzertes sind Ausschnitte aus der berühmten „Hubertusmesse“ sowie die berühmtesten Jägerchöre von Weber und Gluck. 11 Euro Eintritt. www.wasserschlossklaffenbach.de

17:00 St. Nikolaikirche Geistliches Chorkonzert Es singen Kirchenchöre der Ev.Luth. Kirchgemeinden St. NikolaiThomas, St. Markus und Trinitatis. Musikalisch begleitet werden sie von einem Orchester und Sebastian Schilling an der Orgel. Katharina Hesse singt den Sopran und hat die Leitung inne. Eintritt frei.

31


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

23.09.2008

12 so

.

21:30 Clubkino Siegmar Finnischer Tango

Siehe 371-Tip

19:00 Museum Gunzenhauser Klangwerk „Stimmen und Klänge“ Ein Konzert zum 70. Geburtstag von Dimitri Terzakis. Gespielt werden „Stimmen“ für Violine solo, „Sappho-Zyklus“ für Sopran, Sprechstimme, Flöte, Viola und Klavier, Streichquartett Nr.5 „Lalita“ für Cello und Klavier und „Lux et tenebrae“ für Klavier. www.weltecho.eu

. theater + kabarett 10:30 Opernhaus, 1. Rangfoyer Konzertfrühstück Eintritt frei.

15:00 Opernhaus Die Fledermaus 19:00 Fata Morgana Premiere „Arbeit? Ich bin doch nicht blöd!“ Ein literarisches Kabarett zum Thema: Wie werde ich reich. 9 / 14 Euro Eintritt.

20:00 Schauspielhaus, kl. Bühne Gehen - Bleiben Klemperer-Abend. Gastspiel mit Bernhard Geffke (Spiel) und Peter Koch (Violoncello).

Region 11:00 Mittelsächsisches Theater, Freiberg (Foyer) Antigone

Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Sommer 18:00 Kinopolis, Freiberg Krabat 20:30 Kinopolis, Freiberg Krabat

12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 12:00 Strasse der Nationen; 13:00 Crossroads; 14:00 Sunday Service (2h); 16:00 Freizeichen; 17:00 Musikalischer Globus; 18:00 UNiCC Deelay; 19:00 Soundsplash; 20:00 Literatur Extra (2h); 22:00 T Historisch 1996; 23:00 John Peel www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. klein + gemein

20:30 Weltecho Küss mich bitte!

32

Es ist wieder soweit, das FilmFestival Schlingel gastiert in Chemnitz vom 13.-19.10. Das Programm kann man unter www.ff-schlingel.de abrufen.

20:00 AJZ, St. Etienne Bound for the Bar Tour Konzertabend der Alternative und Punk-Musik mit The Generators, Merry Widows und The Grit. www.ajz.de

21:00 difranco Difranco Spocht Ganz großes Tennis, indoor und ohne Schläger.

Es spielen Strange Corner (Hardcore Italy), Suspects Parts (USA) feat. Members of the Briefs & Clorox Girls und Holy Ghost Rivival (Punkrock UK). www.ajz-leisnig.de

. wort + werk 20:30 Das Tietz Lesung Tom Buhrow liest aus seinem Buch „Mein Amerika - Dein Amerika“. 7 / 10 Euro Eintritt. www.kulturfestival-begegnungen.de

. theater + kabarett 15:00 Arthur Herbstfest im Arthur Ein herbstlicher Nachmittag für die ganze Familie mit Jan Mixsa und seinem Kinderprogramm „Fritz Rasselkopf“ und für Erwachsene „Hildegard - Komödie in Blech“. Außerdem Kürbis schnitzen, Drachen basteln, Kinderschminken, Lampionumzug, Tombola und am Abend Marshmallows am Lagerfeuer. 4/3 Euro Eintritt.

15:00 El Verano Domingo Latino Familien Sonntag mit Essen, Trinken, Spielen und Tanzen. Dazu gibt’s Kinderanimation und ein karibisches Buffet.

Region 14:00 Sternwarte Drebach Jupiter und Saturn - die Riesen im Sonnensystem

. kino 19:00 Clubkino Siegmar Finnischer Tango 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Der geteilte Himmel 20:30 Weltecho Into The Wild 21:15 Clubkino Siegmar Factory Girl

Chillout-Musik zur Happy Hour. www.exilcafe.de

Region 10:30 Sternwarte Drebach Abenteuer mit Plani und Wuschel

. und so

Liszt, Klavierkonzert Nr. 2 f-Moll op. 21 von Chopin und Scheherazade op. 35 von RimskiKorsakow.

20:00 Exil (ex-difranco deluxe) Nachtschicht

Region 19:00 AJZ, Leisnig Konzert

. kino

Heute wird die Folge „Burowski und die einsamen Herzen“ gezeigt. www.weltecho.eu

10:00 CineStar Luxor FilmFestival Schlingel

10:00 Figurentheater Sieben auf einen Streich

15:00 Winterstein-Theater, Annaberg Lollopop 19:30 Mittelsächsisches Theater, Freiberg Orpheus und Eurydike

Saal Zurück im Sommer 20:00 Metropol Get Smart 20:00 Weltecho Café Tatort

. tagestipp

. musik + party . radio

Einführungsmatinee. Eintritt frei.

15:30 Metropol Insel der Abenteuer 17:30 Metropol Hancock 19:00 Clubkino Siegmar Ich habe den englischen König bedient 20:00 Clubkino Siegmar, kl.

Seite 32

13 mo

.

17:00 Markuskirche Orgelsax - Benefizkonzert

18:56 Uhr

19:30 Winterstein-Theater, Annaberg Sinfoniekonzert Zu hören sind Les Preludes von

Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Sommer 18:00 Kinopolis, Freiberg Krabat 18:00 Kinopolis, Freiberg You kill me 20:15 Kinopolis, Freiberg Evangelion: 1.01 You Are (Not) Alone 20:30 Kinopolis, Freiberg Krabat

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC Campus Charts; 19:00 Detektor; 20:00 Feuer und Wasser; 21:00 Bombastisches zur Nacht; 22:00 Hymnen an die Stille www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. klein + gemein 09:30 Figurentheater Adam, Alfons und Amalie oder Ich bin wichtiger, du Wicht 10:00 CineStar Luxor FilmFestival Schlingel Siehe 371-Tip

. und so Region 14:15 Mittelsächsisches Theater, Freiberg Öffentliche Führung


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

23.09.2008

18:56 Uhr

Seite 33

14 di .

. tagestipp 19:00 Galerie Konvex 99 Vernissage Vernissage der Gemeinschaftsausstellung „Von der Sinnlichkeit des Unsinns - Wie Architekten Architektur machen“ von den furoris X art Architekten Rico Sprenger und Sven Gränitz, sowie „Das Überleben des K.A.Y.“ - Malerei und Grafik von Marie Czäczine.

. musik + party 19:00 Esperanto Putumayo World Groove Groovende Musik aus aller Welt ausgesucht vom Esperanto Sound. Eintritt frei. www.esperanto-network.de

Literaturkonzert „Viva Polonia“ und polnische Klaviermusik zu vier Händen. Anlässlich des Chemnitzer Kulturfestivals :begegnungen.

Region 14:30 Vereinshaus „Hessenmühle“, Gersdorf „Murkels abenteuerliche Reise“ 18:30 Mütterzentrum, Zwickau „Kinder, Kinder“ 19:00 Festscheune, Mülsen „Geleitet von der Jakobsmuschel“ 19:00 Stadthalle, Werdau „Spektakuläre Kriminalfälle“ 19:30 Schloss Forderglauchau „Wenn der Kopf aber nun ein Loch hat“ 19:30 Stadtbibliothek Lichtenstein „Reise durch einen einsamen Kontinent“ 19:30 Stadtbibliothek, Zwickau „Neues von Bella Block“ 19:30 Theater Crimmitschau „Meine sächsischen Lieblingswitze“

. theater + kabarett 19:00 Flowerpower Rock-Karaoke DJ Erik und Chemnitz sucht den Karaoke-Star - sing wie Du noch nie gesungen hast und begeistere das Publikum. Jeder Mutige erhält einen Hausschnaps gratis.

20:00 Alte Aktienspinnerei, Chemnitz Ceylon63 Konzert der Band Ceylon63 und offene freie Jam-Session im Rahmen des Ausstellungsprojektes Form-Farbe-Geste. www.formfarbe-geste.de

Siehe 371-Tip

19:00 Volkshochschule Veranstaltungssaal Kafka Lesung 19:30 Opernhaus Steffen Möller und Klavierduo Anna & Ines Walachowski

09:30 Figurentheater Adam, Alfons und Amalie oder Ich bin wichtiger, du Wicht 16:00 Das Tietz, Stadtbibliothek

. kino 15:30 Metropol Insel der Abenteuer 17:30 Metropol Hancock 19:00 Clubkino Siegmar Finnischer Tango

. wort + werk

19:00 Galerie Konvex 99 Vernissage

Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Sommer 18:00 Kinopolis, Freiberg

. klein + gemein

19:30 Schauspielhaus Endstation Sehnsucht

22nd Nov. 08 Krabat 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Roots Germania

19:00 Das Tietz, Veranstaltungssaal Kafka Wie Kafka seine Sätze baut, verraten Müller und Bockelmann - passionierte „Literaturverbreiter“ mit Kultstatus. Ein Muss für alle Fans Franz Kafkas. 5 Euro Eintritt. www.dastietz.de

20:30 Weltecho Into The Wild 21:15 Clubkino Siegmar Factory Girl

Film und Gespräch mit Mo Asumang. www.alter-gasometer.de

19:30 Das Tietz, Neue Sächsische Galerie Atelierfilm Kippenberger - Der Film. Der Künstler Martin Kippenberger zählt zu den vielseitigsten und produktivsten der Nachkriegszeit in Westdeutschland. 2 Euro Eintritt.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Der geteilte Himmel 20:00 Metropol Get Smart

20:00 Clubkino Glauchau Populärmusik aus Vittula 20:30 Kinopolis, Freiberg Krabat

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC on air; 19:00 Detektor; 20:00 Ätherbegegnungen; 21:00 Mosh-Club; 22:00 Rootsman Kulcha www.radiounicc.de + www.radiot.de

Vorlesenachmittag „Auf leisen Sohlen - Geschichten zum Zuhören“ vorgetragen in der Kinderwelt für alle mit gespitzten Ohren (ab 5 Jahre). Eintritt frei. www.dastietz.de

. und so 14:00 Tourist-Information, Chemnitz Innenstadtrundgang 15:00 Chemnitzer Kunstfabrik Keramikwerkatt Bis 20 Uhr ist die Keramikwerstatt geöffnet. www.chemnitzer-kunstfabrik.de

33


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

23.09.2008

18:56 Uhr

Seite 34

15 mi .

„Wenn alle Stricke reißen, kann man sich nicht mal mehr aufhängen“ Musikkabarett von und mit Marc-Uwe Kling (Sieger der deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften 2006 und 2007). www.weltecho.eu

. tagestipp 21:30 Mensa, Uni Campus Semesterauftaktparty Live spielen Fens, deren Musik das in Töne gegossene Verlangen ist, Geschichten in 3,5 Minuten zu erzählen, die aus dem Leben kommen und einen nicht loslassen. Die Songs werden mit den Instrumenten des klassischen Rocktrios und zweistimmigem Gesang dargeboten. Weiterhin gibt’s Freischwinger und Dainty live zu erleben. Die DJ-Front wird im Sektor Party & Rock von Dirk Duske angeführt, der unterstützt wird durch Black Music von DJ MAXXX & Cosmophonic Sound und House-Music von Oliver Lang und einem Live-Set von Cert-8. Schließlich gibt’s noch 90er von DJ DuDi.

. tagestipp 17:00 Stadion an der Gellertstrasse „Fußballer gibts überall? Blut nicht!“ Blutspendeaktion des Chemnitzer FC, DRK Blutspendedienst und Förderverein Ossi18 e.V. Von 17-21 Uhr erhält jeder Spender im VIP Raum des Chemnitzer FC eine Eintrittskarte zu einem Regionalspiel des CFC. Unter allen Spendern werden weitere attraktive Preise verlost. Rahmenprogramm: Ab 19.30: Fan- und Mitgliederveranstaltung mit interessanten Talkrunden; 20.45 Länderspiel DeutschlandWales auf Großleinwand.

Neueinsteiger und Clubgänger in der Posthofmensa. Britpop, Indie, New Wave und Fetenhits mit den Underworld & Superr Dance! - DJs Sealt Covers und Pavel Tomacz. www.atomino-club.de

21:00 El Verano Original Karaoke Nacht Karaokeshow mit dem Resident DJ Hans. www.elverano-club.de

21:30 Mensa, Uni Campus Semesterauftaktparty Siehe 371-Tip

. wort + werk 18:30 Das Tietz, Veranstaltungssaal Vortrag Bulgarien - suchen, sehen und finden. Vortrag von Dipl.-Geol. Bernd Tunger. Eintritt frei. www.dastietz.de

18:30 Rothaus Der Kaukasuskonflikt Major a.D. Frank Preiß - junge Welt Autor und Autors des Buches „Von der Katjuscha zur Kursk“ referiert zu Aspekten der Militärund Sicherheitspolitik der Russischen Föderation und zu den Hintergründen imperialer Geopolitik im Kaukasuskrieg. www.rothaus-chemnitz.de

. musik + party

19:30 arena.club, Messe Chemnitz Vortrag In seinem Vortrag liefert der profilierte und prominente TVModerator Peter Hahne entschiedene Denkanstösse zu einer entscheidenden Trendwende: Schluss mit lustig! - Zwischen Spaßgesellschaft und Zuschauerdemokratie. www.messechemnitz.com

19:00 Esperanto Cocktail Lounge Cocktails für 3 Euro bei entspannten House-, Lounge- & Chilloutbeats...

20:00 Stadthalle, gr. Saal Sinfoniekonzert 21:00 atomino Studentendisko Die Party für Langzeitstudenten,

22:00 Brauclub Black Affairs The Blend of Hip Hop & R’n’B. Heute ist der Big Birthday Bang mit DJ Kenny D, bei dem alle August Geburtstagskinder mit 10 Freunden freien Eintritt und 1 Fl. Prosecco gratis erhalten. Ansonsten Eintritt 4 Euro. www.brauclub.de

22:00 Club FX Big Spender Die 99 cent-Party mit Black- und Alternativfloor. www.clubfx.de

22:00 Subway to Peter The Soulshake Express The Soulshake Express delivers Rock, Blues and R’n’B. www.subwaytopeter.de

34

Es sind zu hören Mozarts Sonfonia concertante Es-Dur und Mahlers Sinfonie Nr. 5 cis-Moll. Eintritt ab 14,60 Euro. www.stadthalle-chemnitz.de

Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Diavortrag Diavortrag zum Thema: Muztagh Ata - Vater der Eisberge www.alter-gasometer.de

. theater + kabarett 20:00 Fata Morgana Wo die Liebe hinfällt... 20:00 Kabarettkeller Ritter der Schwafelrunde 21:00 Weltecho Musikkabarett

Region 10:00 Winterstein-Theater, Annaberg Papageno spielt auf der Zauberflöte

. kino 15:30 Metropol Insel der Abenteuer 17:30 Metropol Hancock 19:00 Clubkino Siegmar Finnischer Tango 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Der geteilte Himmel 20:00 Metropol Get Smart 21:15 Clubkino Siegmar Factory Girl Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Sommer 18:00 Kinopolis, Freiberg Krabat 20:00 Clubkino Glauchau 42Plus 20:15 Kinopolis, Freiberg Das Lächeln der Sterne 20:30 Kinopolis, Freiberg Krabat 20:30 Kinopolis, Freiberg You kill me 21:00 Kinopolis, Freiberg Sneak-Preview


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

23.09.2008

18:56 Uhr

Seite 35

16 do .

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC On Air; 19:00 Detektor; 20:00 Calle; 21:00 Uptown Top Ranking; 22:00 Radio:Scope www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. klein + gemein 09:30 Figurentheater Sieben auf einen Streich

. und so

21:00 Weltecho CafĂŠ The Blessing

Spätestens seit Belle And Sebastian muss man seine Vorstellung davon erweitern, wie sanft und nett Alternative oder Independent Rock klingen darf. Dass heute eine gewisse Weichheit in der Musik weder deren Glaubwßrdigkeit noch das männliche Selbstverständnis ihrer Protagonisten gefährdet, ist durchaus ein begrßssenswerter Umstand. Unterstßtzt wird Cartridge von A Golden Pony Boy. 8 Euro Eintritt. ww.scheune.org

. tagestipp 19:30 Kreuzkirche Jan Garbarek OFFICIUM - Jan Garbarek und The Hilliard Ensemble mit einem neuen Programm.

FĂźhrung durch das Ausstellungsprojektes Form-FarbeGeste. www.form-farbe-geste.de

20:00 El Verano Tanzen fĂźr umsonst

15:00 Das Tietz, Museum fĂźr Naturkunde MittwochfĂźhrung

Kostenloser Tanzkurs und Party bis open End. www.elverano-club.de

21:00 difranco Difranco rockt!

Insekten und Spinnen hautnah erleben! 2,50 / 4 Euro Eintritt.

16:00 Chemnitzer Kunstfabrik AG Junge Kunst

19:00 Flowerpower Lulu Amelu

Bis 23 Uhr kann man sich Probieren bzw. Perfektionieren im FigĂźrlichen Zeichnen, Freier Malerei, Grafik und Druck. www.chemnitzer-kunstfabrik.de

Lulu Amelu bringen frischen Indie Rock aus Dresden nach Karl-Marx-Stadt. AuĂ&#x;erdem: Rock Musik von DJ Erik und Flaschenbier fĂźr 1,50 Euro. Eintritt frei. www.lulu-amelu.de

Siehe 371-Tip

21:00 Scheune, Dresden Cartridge

Aus Bristol stammt die JazzRock-Band „The Blessing“ und wurde gegrĂźndet von Schlagzeuger Clive Deamer und Bassist Jim Barr (bekannt durch Portishead). Trompeter Pete Judge und Saxophonist Jake McMurchie machen das Line-Up perfekt. Den Mix aus Riffs und Rhythmen von Rock und Dance Musik, verschmelzen sie mit wahnsinnig origineller Improvisation. www.weltecho.eu

15:00 Alte Aktienspinnerei, Chemnitz FĂźhrung

17:00 Stadion an der Gellertstrasse „FuĂ&#x;baller gibts Ăźberall? Blut nicht!“

Boofi legt Disco, Classics, 70er/80er auf und von P.I.P. gibt’s House, Elektro und Blackmusic. Bis 22 Uhr freier Eintritt. www.meinelinde.de

. tagestipp

. musik + party 19:00 Esperanto Fifty Fifty Tag

Open Turntables. Den besten Geschmack hat man immer noch selber, also Platten mitbringen und auflegen und vorher vielleicht anrufen unter 0371/4059033.

. wort + werk 18:00 Rothaus Endstation Ost Film und Diskussion. www.rothauschemnitz.de

20:00 Stadthalle, gr. Saal Sinfoniekonzert Es sind zu hĂśren Mozarts Sonfonia concertante Es-Dur und Mahlers Sinfonie Nr. 5 cis-Moll. Eintritt ab 14,60 Euro. www.stadthalle-chemnitz.de

WWWĂšESTADE

Halbe Preise auf Absinthe & Longdrinks bei voller Unterhaltung mit Rocksteady, Rock’n’Roll und Reggae. www.esperanto-network.de

21:00 SĂźdbahnhof Alternative Crossing Independent music for independent people by DJ Corpser. Eintritt frei www.suedbahnhof-chemnitz.de

21:00 Weltecho CafĂŠ The Blessing Siehe 371-Tip

Region 21:00 EigenARTig, Hainichen JĂśrg Ko Kott 19:00 Flowerpower Lulu Amelu Siehe 371-Tip

19:30 Druckhaus Freie Presse Guerra del Tango Finnisch-Argentinischer Tangokrieg mit Harri Kaitila und Cantango Berlin. Eintritt frei. www.kulturfestival-begegnungen.de

Ohne Frage gibt es aus ßber 50 Lebens- und 35 Tourjahren unzählige Geschichten, Anekdoten, Schnorren, Ungereimtes (auf, jenseits und hinter den Bßhnen entstanden) zu erzählen. Nun werden im Rahmen dieser Konzertlesung die Geschichten zu den Liedern erzählt. www.kneipe-eigenartig.de

21:00 Linde, Leubnitz DiscoNacht

Region 19:30 Stadttheater, Glauchau Stunde der Musik Kammerkonzert mit Solisten des Philharmonischen Orchesters Theater Plauen/Zwickau. Es erklingen Werke von F. Devienne, A. Ariosti, A. Vivaldi, W.A. Mozart u.a. www.stadttheater.glauchau.de

. theater + kabarett 19:30 Opernhaus Salon Rouge 19:30 Schauspielhaus Emilia Galotti 20:00 Kabarettkeller Restlaufzeit 20:00 Mensa, Uni Campus Trampert und Ebermann In der altbewährten Montage von

35


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

23.09.2008

16 do

20:00 Schauspielhaus, kl. Bühne Klamms Krieg

.

Region 18:00 Kinopolis, Freiberg Elegy oder die Kunst zu lieben 20:30 Kinopolis, Freiberg Elegy oder die Kunst zu lieben

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

Region 11:00 Mittelsächsisches Theater (BiB), Freiberg Der Zauberspiegel

18:00 UNiCC On Air; 19:00 Detektor; 20:00 Ätherbegegnungen; 21:00 Uptowns Finest; 22:00 Groove Department www.radiounicc.de + www.radiot.de

20:00 Winterstein-Theater, Annaberg Tirili piet piet

. kino 16:00 Metropol Insel der Abenteuer 18:00 Metropol Superhero Movie 19:00 Clubkino Siegmar Elegy 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Die Eisbombe 20:00 Metropol Hancock

. fun + sport 19:00 Cube Club Tischtennis- & DJ-Workshop Während der Freund sich an den Plattenteller erprobt, kann man selbst mit anderen im Chinese Style um die beliebte Platte laufen und sich am Ball treffen, schmettern und abwehren üben. Eintritt frei. www.cubeclub-chemnitz.de

20:00 atomino Quizshow Die beliebte Rate- und Wissensshow mit Themen aus allen gesellschaftlichen Bereichen von und mit Rudi Dutschke und Gästen. www.atomino-club.de

15:00 Alte Aktienspinnerei, Chemnitz Führung Führung durch das Ausstellungsprojektes Form-FarbeGeste. www.form-farbe-geste.de

17:00 Das Tietz, Neue Sächsische Galerie öffentliche Führung

22:30 Metropol All the Boys love Mandy Lane

36

20:00 AJZ Talschock Die arbeitslosen Bauarbeiter 10 Jahre Arbeitslosigkeit müssen gefeiert werden! Ein musikalisches Ständchen als support überbringen Frohlix, OXO86 und Nevermind.

. tagestipp 20:00 Stadthalle, kl. Saal Jan Plewka singt Rio Reiser Jan Plewka, der Frontmann von Selig und Zinoba und Gitarrist von Tempeau, ist an diesem Abend Sänger, Musiker und Schauspieler zugleich. Er ist ganz dicht bei seinem Idol und bleibt doch immer er selbst. 27 Euro Eintritt. www.stadthalle-chemnitz.de

. musik + party

16:30 Cube Club No Borders

. und so

20:30 Weltecho NoBody’s Perfect 21:30 Clubkino Siegmar Der Mongole

. tagestipp

. radio

Premiere.

Premiere.

Seite 36

17 fr

.

unverfälschten Originalzitaten und eigenen Kommentierungen, die sie in einem arbeitsteiligen Duett vortragen, gehen Ebermann und Trampert den Elite-Unis, dem Dax in der Hypothekenkrise und der modernen Gehirnforschung auf den Grund... 4 Euro Eintritt für Studis, die anderen zahlen 6 Euro

18:56 Uhr

Führung durch die aktuelle Ausstellung und die Sammlungspräsentation „Sächsische Kunst nach 1945“ mit etwa 100 Werken der Malerei, Grafik und Plastik. Eintritt 2 Euro.

Region 14:00 Hauptmarkt, Zwickau Marktschreier Die Originale -Wattwurm-Janì, Käse -Rüdigerì, -Blumen- Katrinì, Gardinen- Wolliì, -Eddi- Spirelliì und -Frucht- Jürgenì bieten wieder im lautstarken und amüsanten Wettstreit um die Käufer ihre Waren feil. Hinzu kommen die mitreisenden bzw. regional hinzu stoßenden Händler mit ihrem vielseitigen Angebot. Auch für Speis und trank ist wieder bestens gesorgt. www.kultour-z.de

Zur Integrativdisko legt DJ Karli für alle ihre Lieblingsmusik auf. 1 Euro Eintritt. www.cubeclub-chemnitz.de

19:00 Flowerpower Sunflower-Beats Musik von DJ Falko-Rock.

20:00 AJZ Talschock Die arbeitslosen Bauarbeiter

Mix der alle Genregrenzen sprengt. Eintritt frei. www.esperanto-network.de

Siehe 371-Tip

20:00 Fata Morgana Das Wunschkonzert MTS - Das Wunschkonzert zum 35 jährigen Jubelläum des legendären Musikkabaretts. 9/14 Euro Eintritt.

20:00 Stadthalle, kl. Saal Jan Plewka singt Rio Reiser Siehe 371-Tip

20:00 Weltecho Café Tangobar Tango tanzen oder nur zuschauen zur Musik der Tangomarx-DJs. www.weltecho.eu

20:15 Arthur David Sick Der Gitarrist David Sick avancierte im letzten Jahr zu einer viel beachteten Neuentdeckung in der Musikszene. Seine Interpretationen von Pop-Klassikern aus der Feder von ABBA oder Diana Ross sind sowohl ein akustisches als auch optisches Erlebnis. 6 / 8 Euro Eintritt. arthur.in-chemnitz.de

21:00 atomino Helden! Es gibt die neue Formation des Ex-High Kites-Sängers und WorldDomination-Drummers „The Shandy Mandys“ zu hören. 60s trifft Punk trifft Rock`n Roll - ein Sound irgendwo zwischen Velvet Underground und Stone Roses. Danach Tanz zu Beats von Postpunk bis Neo-60s mit Preller & Haircut. www.atomino-club.de

21:00 Chemnitzer Jazzclub e. V. Köstritzer Jazzband 21:00 Die TanzFabrik Tanzparty ... für Singles und Paare. www.dietanzfabrik.de

21:00 El Verano Carribean Fire Karibische Musik und Kost. www.elverano-club.de

21:00 Rathaus Passage Jazz-Konzert 20:30 Esperanto Ein Kessel Buntes Peter Munk & Prof. Filutek unterhalten mit einen stimmungsvollen

Das Repertoire der Köstritzer Jazzband enthält eine Mischung aus Soul- und Latin-Jazz, unter Verwendung traditioneller Elemente. Freier Eintritt. www.chemnitzer-jazzclub.de


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

22:00 Brauclub Freitag Nacht Partyzone Neues bei der Dancfloor-Cult-Party am Freitag: Funk & Disco, Klassiker der 80er und Hits der 90er vermischt mit Frischem von Heute aufgelegt von DJ Dirk Duske. Eintritt 5 Euro, für Studis halber Preis. www.brauclub.de

22:00 Bunker Poems for Laila Nikolai Tomas und sein Projekt Poema For Laila entwickelen sich musikalisch immer weiter. Stilfestlegung gilt fast als Tabu und so wird im Fundus der Musikgeschichte gewildert und reiche Beute gemacht. Dabei waren und sind die Vorbilder immer klar zu hören: Jaques Brel, Bob Dylan, Sam Cooke, Talking Heads, Tom Waits, Jonny Cash, Roxy Music, ... Sie sind alle da und ihre Inspiration ist spürbar.

23.09.2008

18:56 Uhr

der Eintritt frei. P18. www.lasalsa.de

22:00 Palanca Club Old School & New School Party 22:00 Starlight Block Buster Party auf 5 Floors mit den Stargästen Harris, DJ Pfund 500 & DJ Sweap von Aggro Berlin zu ihrer offiziellen Releaseparty ihres neuen Mixtapes, die im Atrium von DJ Maxxx unterstützt werden. Im Roulette Club gibt’s House & Electro von DJ Sonik und im Party Club 80er/90er mit DJ Double Jay. Weiterhin sind die Bossa Cocktaillounge und Open Air Terrasse geöffnet. www.partychemnitz.de

Techno von fetzer, HipHop und Black von G.R.J. Divine Ambassador und Trance und Classics von den Classic Brothers ist zu hören. Eintritt frei.

22:00 Südbahnhof invoco - Benefiz Im Rahmen des „Moshpit“ lassen es Soulgates Dawn, Through Devastation und Course Death für euch und den guten Zweck so richtig krachen. Eintritt 5 Euro. www.myspace.com/invoco

Region 20:00 Alter Schlachthof, Dresden Bushido Für 30 Euro kann man Bushido sehen und hören, wenn man das will. www.alter-schlachthof.de

22:00 Club FX Friday Girl Fire Mädels haben freien Eintritt, Jungs müssen löhnen. www.clubfx.de

22:00 Cube Club HipHop meets Dancehall Moris & Caesar unterhalten live auf dem HipHop-Floor unterstützt von Pornolicious (live), der Dancecrew Da Chixxx und DJ Maxim hosted by Caise. Der Cosmophonic Sound released heute Abend sein neues Mixtape und erhält auf dem DancehallFloor Support von der Sunomonto Crew. www.cubeclub-chemnitz.de

Seite 37

20:00 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau Ü30 - Party 20:00 Malzhaus, Plauen Duo Sonnenschirm Deutsche Musikgruppe mit kabarettistischen und folkloristischen Zügen. www.malzhaus.de

20:30 Alter Schafstall, Annaberg-Buchholz sunshine club House von Albrecht Lorenz,

21:00 Alter Gasometer, Zwickau Reggae/Ska-Party Reggae & Ska von Axl Makana und dem grandiosen Ohrkesta. www.alter-gasometer.de

21:00 AZ Conni, Dresden Konzert Es spielen Bellafea aus den USA und Batrider aus Neuseeland. www.azconni.de

21:00 Linde, Leubnitz Chocolate Flavour DJ Ron & Tefla legen auf und als Special ist Markus Welby zu hören, von ihm gibt’s Elektro. 1 Euro Eintritt bis 23.23 Uhr. www.meinelinde.de

22:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen Watch The Cowboys Hardcore-Nacht mit den Bands Screwed Up, Anchors Aweigh und We Once Loved Waters. www.altekaffeeroesterei.de

22:00 BPM-Club, Zwickau Das Rockfest

Die BPM Club Independent Show auf 3 Areas mit Alternative Rock, Crossover, NuMetal, DarkWave, Gothic, EBM, Industrial, 60s & Rock’n’Roll, RED Lounge, ShishaLounge u.v.m. www.bpm-club.de

. wort + werk 19:00 Das Tietz, Neue Sächsische Galerie Puschkin Club „Es singt und klingt im Lande“ Russischer Abend. Swetlana Katchour, Olga Shaewych, Tatjana und Markus Funk singen und spielen Liebeslieder mit einer Moderation von Klaus Görner. www.dastietz.de†

21:00 Weltecho Wortscharmützel Der Poetry Slam hat nicht nur einen neuen Namen, er ist auch noch umgezogen: ins Weltecho. Moderatoren sind hier Die Dame Mit Hut und Christian Kolb. Was bleibt: 7 Minuten für jeden und das Battle ums Finale, um Ruhm und Ehre. Das Publikum stimmt über den Sieger ab. Diesmal neu dabei: das Kabarett Duo Trikopan

22:00 La Salsa 10 Jahre Las Latinas Heute feiert die Tanzgruppe Las Latinas im La Salsa ihr 10 jähriges Bestehen. Es gibt natürlich ein Showprogramm und viel Musik im Stile von Salsa, Merengue, Bachata und Reggaeton. Und wie es sich zum Geburtstag gehört, ist

37


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

23.09.2008

17 fr

. theater + kabarett 10:00 AJZ Reise in die Zirkuswelt Eine Woche haben Ferienkinder in die Welt des Theaters und des Zirkus hineingeschnuppert. Was sie dabei gelernt und erfahren haben, präsentieren sie heute. 2 Euro eintritt, Kinder frei. www.ajz.de

19:00 Gaststube Torwache Hexentreff 19:30 Opernhaus My Fair Lady 20:00 Kabarett-Kiste ... oder ich fress dich! 20:00 Kabarettkeller Männer und andere Irrtümer 20:00 Schauspielhaus, kl. Bühne Privatleben Region 20:00 Mittelsächsisches Theater (BiB), Freiberg Wie gehts Ihrer Leber heute?

. kino 16:00 Metropol Insel der Abenteuer 16:30 Clubkino Siegmar Die rote Zora 18:00 Metropol Superhero Movie 19:00 Clubkino Siegmar Elegy 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Die Eisbombe 20:00 Metropol Hancock 21:30 Clubkino Siegmar Der Mongole 22:30 Metropol All the Boys love Mandy Lane Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Charlie und die Schokoladenfabrik 18:00 Kinopolis, Freiberg Elegy oder die Kunst zu lieben 20:30 Kinopolis, Freiberg Elegy oder die Kunst zu lieben 21:00 Clubkino Glauchau Finnischer Tango

38

Seite 38

18 sa

.

und ein dreiköpfiges Staraufgebot aus Nürnberg: Martin Geier, Christian Schlumberger alias Schlumpf und Benny Reichstein. Aus Chemnitz sind Anne Bergmann und Tom Schilling dabei. www.weltecho.eu

18:56 Uhr

.

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC On Air; 19:00 Detektor; 20:00 Ätherbegegnungen (2h); 22:00 And Now... Jazz www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. und so 19:00 Felsendome, Rabenstein Thüringer Schlachtfest Original Thüringer Wurst, Wellfleisch und vieles mehr. Vorbestellung notwendig. www.felsendome.de

Region 14:00 Hauptmarkt, Zwickau Marktschreier Die Originale -Wattwurm-Jan, Käse -Rüdiger, -Blumen- Katrin, Gardinen- Wolli, -Eddi- Spirelli und -Frucht- Jürgen bieten wieder im lautstarken und amüsanten Wettstreit um die Käufer ihre Waren feil. Hinzu kommen die mitreisenden bzw. regional hinzu stoßenden Händler mit ihrem vielseitigen Angebot. Auch für Speis und trank ist wieder bestens gesorgt. www.kultour-z.de

. tagestipp

. tagestipp

19:00 Eissporthalle Grand Opening

22:00 arena.club, Messe Chemnitz Mega Arena

[t]-Ice skating startet wieder durch! Für alle Chemnitzer gibt es auch dieses Jahr wieder das Eislaufen der besonderen Art! Zum Opening wird mit einer effektvollen Eislaufperformance gestartet und angesagte DJs erfüllen jeden Musikwunsch. www.triff-chemnitz.de

. tagestipp

Gespielt wird Black Music vom Phlatline Club Movement, Party (Dizko/70er/80er) von DJ Leu, House und Electro von DJ Fraash, Rock und Alternative vom Explicit DJ-Team, Strictly House! von DJ S.I.G., Schlager von DJ Bonzay, Latin von DJ Lorenzo und relyxen kann man im Panorama Café. www.messe-chemnitz.com

22:00 N Dorphin Club Orbital Floektrik Elektrische Tanzmusik aus Berlin von Jack Else aka Subtronic und aus Hannover von Daniel Briegert unterstützt von lokalen Künstlern aus der Szene, i.e. k.fog, Marc Mousa, Andy G. & Henning Rechenberg. www.Ndorphin-Club.de

. musik + party 19:00 Eissporthalle Grand Opening Siehe 371-Tip

19:00 Flowerpower RockPower Musik von DJ Jeannot.

19:30 Kraftwerk / Haus Spektrum NewSters II Eine astreine Möglichkeit, sich von aufgehenden Sternen am Chemnitzer Musikhimmel ein eigenes Bild zu machen, denn auf der Bühne werden MiraX (Funk/Rock), MutE NatioN (Melodic Hardcore), Fearless Flying Frogs (Frog Rock), Flushing Meadows (Rock/Alternative) und damit nur Jugendbands aus Chemnitz (und Umland) stehen. 5 Euro Eintritt. www.pablizity.de

20:00 Brauclub James Carter Quintett Der 39jährige Carter ist nun schon seit rund 15 Jahren eine der treibenden Kräfte der heutigen Jazzszene. Sein Spiel ist tief in der afroamerikanischen Kultur des 20. Jahrhunderts verwurzelt. Mit unerschöpflichem Ideenreichtum, fast schon beängstigender Energie und atemberaubender Technik bewaffnet, gelingt es ihm die gesamte Tradition des Saxophons im Jazz zu verkörpern und sie durch seinen in die Zukunft gerichteten Blick zugleich ins 21. Jahrhundert zu verlängern. Tickets in allen Freie Presse Shops und unter 0800/8080123. www.brauclub.de

20:00 Die TanzFabrik 30+ Party Generationsparty für Singles und Paare mit der besten Musik der letzten 30 Jahre. www.dietanzfabrik.de


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

23.09.2008

18:56 Uhr

Seite 39

20:00 Kraftwerk / Haus Spektrum Konzert „NewSters II“ on the Rocks "VG5BO[lÂŞDIFOĂ? #FHJOO6IS

Ăœ-30 Die Party fĂźr Chemnitz! Live: ECKE BAUER & BAUERPLAY

Oldies & Rock: Live: Ecke Bauer & Bauerplay, DJ Senhore Hemp Schlager & Disco-Fox: DJ Stuart Charthits & Aktuelles: DJ Ric Cocktaillounge & Beheizte Terrasse

SAMSTAG

18. 10. 08

20:00 Starlight Ăœ30 - Die Party fĂźr Chemnitz Oldies & Rock live mit Ecke Bauer & Bauerplay unterstĂźtzt von DJ Senhore Hemp, Schlager & DiscoFox von DJ Stuart, Charthits & Aktuelles von DJ Ric, Cocktaillounge & Terrasse. 7 Euro (VVK) Eintritt. www.party-chemnitz.de

20:00 Turmbrauhaus Jazz-Konzert Jazz von der Latin Groove Connection und The Great James Carter Quintett (USA). www.chemnitzer-jazzclub.de

20:00 Turmbrauhaus Jazzkonzert 20:15 Arthur Tim O’Shea & Friends Einfache FlÜtentÜne, minutenlang, mehr braucht O’Shea nicht zu tun. Seine Musik ist in der Tradition der Folklore seiner Heimat Irland verhaftet, aber gleichzeitig

modern und eingängig. Die Lieder handeln vom ganz normalen Leben: Von Liebe und Schmerz, Werden und Vergehen, Sehnsucht nach Freiheit. Als Mitstreiter bringt er Jeremy Spencer (Fiddle/Mandolin) mit. 6 / 8 Euro Eintritt. arthur.in-chemnitz.de

20:30 Esperanto Rockbar Rockmusik der letzten 20 Jahre aufgelegt von Marc Marshall. Die Alternative gegen musikalischen Einheitsbrei. Eintritt frei. www.esperanto-network.de

Duo geht es um Beats und um Tanzbarkeit. Ihr Elektroravepunk geht genauso auf die Vollen, wie ihre Texte. Also: Techno-IndieClash mit Punk-AttitĂźde zum Abgehen und Mitsingen. UnterstĂźtzung erfahren die beiden von DJ Felixbeatzarre. www.atomino-club.de

21:00 Weltecho Superr Dance! Downstairs: DJĂ­s: Pavel Tomacz, Peter Meier (elektroclash, nurave, indietronics) Upstairs: Live: Pitchtuner (Berlin, Osaka,Dresden/Doxa Rec.) DJĂ­s: Tears for beers aka Shusta & Cupca (Hip Hop, 80s-trash, mash up sounds)

22:00 Club FX Greatest Lovers

22:00 arena.club, Messe Chemnitz Mega Arena

Gay*Lesbian*Freestyler. Feel the next party generation of we-arefamily. Mit Senhore Hemp und DJ Skayline. www.clubfx.de

Siehe 371-Tip

21:00 El Verano Latino und Ăœ30 Party Zwei Parties auf einmal: Auf der ersten Etage ist die Original Latino-Party und auf der zweiten legt DJ Hans fĂźr alle Singles Ăźber 30 auf. www.elverano-club.de

22:00 atomino Elektro BĂśller

22:00 Cube Club Celebr8ties Kissenschlacht

Bratze sind ClickClickDecker und Der Tante Renate. Dem Hamburger

Fiesta Ambassador

80’s, 90’s , Dance, Rave, R’n’R,

Alle „Latest News“ heute Abend, 18.10. ab 22 Uhr zur Fiesta Arena, Messe Chemnitz!

Sa, 22nd November 2008

able

Tick

vail ets a

!

now

Chemnitz

39


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

23.09.2008

18:56 Uhr

Seite 40

18 sa .

D’n’B und Electronix von The Woodpeckers from Space. Die Vinylchaoten, die vor ca. 4 Lichtjahren auf fliegenden Unterkissen auf die Erde kamen, haben ihren Provisionsdeal mit dem außerschwedischen Billigkissenlieferant ausgebaut und noch mehr Kopfauflagen zum Zerstören geschaufelt. 4 Euro Eintritt. www.cubeclub-chemnitz.de

22:00 La Salsa Karibbean Night Heute Abend läuft Salsa, Merengue, Bachata und Latin Pop www.lasalsa.de

22:00 N Dorphin Club Orbital Floektrik

Konzert mit der Gruppe Knorkator auf ihrer Abschiedstournee. www.altespinnerei.de

Electronic music radio mit den DJs Eric ssl, Beat-L und Spam. www.tivoli-freiberg.de

23:00 Distillery, Leipzig 16 Years Old Part 2 Bis 16 Uhr unterhalten die Distillery Allstars und die Crews von Dancematerial, Dreikommanull, Hoerfunk, Finest Selection, Moon Harbour, Where the Buffalo Roam, Syntax, Feenstaub and Friends und Bass Plus. 5 Euro Eintritt bis Mitternacht, danach 8 Euro. www.distillery.de

Zusammen mit Jenix, Cottonbomb, Total Konfus und Pan Tau soll gerockt werden, was das Zeug hält. Eintritt 8 Euro. www.myspace.com/invoco Jenix

22:00 Palanca Club Soul on Fire 22:00 Südbahnhof Vampire Clubbing

. wort + werk 15:00 Opernhaus, 1. Rangfoyer Ausgeplaudert

Die Pforten des Vampire Clubs öffnen sich und ein rauschendes Fest findet in den Mauern des Südbahnhofs statt. Für die gute musikalische Versorgung bemühen sich DJ Double Vision in der Red Lounge mit Gothic, Dark 80ís und DJ Eric Sator in der Black Box. Eintritt 4 Euro. www.club-vampire.de Auch beim zweiten Teil der Veranstaltung heisst es wieder „Spaß haben und Helfen“.

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz 4 Lyn

Region 20:00 Alte Spinnerei, Glauchau Knorkator

4 Lyn sind eine Institution in Deutschland in Sachen Crossover Rock / Nu metal. Seit 2000 aktiv, veröffentlichte die vierköpfige Band um Sänger Ron Cazzato kürzlich ihr 5. Album „Hello“. Der Support kommt von The Cumshots & Silver. www.altebrauerei-annaberg.de

21:00 Alter Gasometer, Zwickau Konzert Oi Punk & Hardcore von The Business & Stigma. www.altergasometer.de

21:00 AZ Conni, Dresden Konzert Es spielen Carusella aus Isreal und schnAAk aus Berlin. www.azconni.de

21:30 Halle, Olbernhau H3O & Halle 22:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen panem et circenses Das heißt elektronische Tanzmusik von DJ andycago, DJ barry baros, DJ a.tropin & special guest. Es gibt zusätzlich noch einen Trommelbass-Salon, der bespielt wird von DJ Venom, DJ Imperial Arms und DJ Tolchok. 5 Euro Eintritt. www.altekaffeeroesterei.de

22:00 AZ Dorftrottel, Waldkirchen Konzert Es spielen Riot Brigade und Sittenverstoß. Ordentlicher Rammelpunk, wo kein Auge trocken bleibt. Diese Herren sind noch unverbraucht und voller Tatendrang, wie man hören kann... Punkrock der ordentlich nach vorne geht, ohne yeh yeh oder anderweiliges Gewinsel... www.azdorftrottel.de

22:00 BPM-Club, Zwickau

40

Live-Musik von der Rockband Drift. www.bpm-club.de

22:30 Tivoli, Freiberg Sunshine Live

Siehe 371-Tip

22:00 Südbahnhof invoco - Benefiz

Live Party

Matthias Winter trifft Susanne Thielemann und Domonkos Heja. Eintritt frei.

20:00 Das Tietz, Museum für Naturkunde Mord und Steinschlag Geowissenschaften und Kriminalistik - das sind verwandte Berufe. In beiden Fällen muss aus den Spuren, die ein Ereignis hinterlassen hat, der Ablauf des Geschehens rekonstruiert werden. Jürgen Ehlers, Geowissenschaftler und Krimi-Autor liest aus seinen Werken. 8 / 10 Euro Eintritt. www.dastietz.de

Region 18:00 Mittelsächsisches Theater - Theatergalerie Ausstellungseröffnung des Freiberger Kunstvereins Eintritt frei.

19:30 Gewandhaus, Zwickau Philharmonisches Konzert Zu hören ist die Ouvertüre zur Oper „Macht des Schicksals“ von Verdi, das Konzert für Violoncello und Orchester op. 85 e-moll von Elgar und die Sinfonie Nr. 6 op. 68 F-Dur (Pastorale) von Beethoven. www.theater-plauenzwickau.de

. theater + kabarett 17:00 Weltecho Abschlussperformance In der vergangenen Woch fand ein Workshop für Musiktheater statt für Jugendliche im Alter von 14 bis 20 Jahren statt. Das Ergebnis wird heute präsentiert, Kostüme und Bühnenbild sind ebenfalls von den Jugendlichen konzipiert worden. www.weltecho.eu

18:00 Kabarettkeller Zu geil für diese Welt 19:30 Opernhaus West Side Story


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

23.09.2008

18:56 Uhr

Seite 41

19 so .

19:30 Schauspielhaus Karl Marx: Das Kapital, Erster Band Gastspiel mit dem Düsseldorfer Schauspielhaus. Anlässlich des Chemnitzer Kulturfestivals :begegnungen.

18:00 Metropol Superhero Movie 19:00 Clubkino Siegmar Elegy

Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Charlie und die Schokoladenfabrik 18:00 Kinopolis, Freiberg Elegy oder die Kunst zu lieben 20:30 Kinopolis, Freiberg Elegy oder die Kunst zu lieben

20:00 Fata Morgana Arbeit? Ich bin doch nicht blöd! 20:00 Schauspielhaus, kl. Bühne Burnbury 20:30 Kabarett-Kiste ... oder ich fress dich! 21:00 Kabarettkeller Wahl der Qual Region 19:30 Winterstein-Theater, Annaberg Frau Diavolo

21:30 Clubkino Siegmar Der Mongole 22:30 Metropol All the Boys love Mandy Lane

. radio 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Die Eisbombe

. kino 16:00 Metropol Insel der Abenteuer 16:30 Clubkino Siegmar Die rote Zora

12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 12:00 Strasse der Nationen; 13:00 Radio Spezial; 14:00 Neu im Radio; 15:00 Radio Spezial; 16:00 Strasse der Nationen; 17:00 Lafita; 18:00 UNiCC Rockcube; 19:00 Best Of Detektor; 20:00-24:00 Ätherbegegnungen www.radiounicc.de + www.radiot.de

. fun + sport 20:00 Metropol Hancock

14:00 Stadion an der Gellertstrasse Chemnitzer FC - SV Babelsberg 03 8. Spieltag Regionalliga Nord

. und so 10:30 Roter Turm Stadtrundfahrt 14:00 Grabungsstelle Versteinerter Wald öffentliche Führung Führung auf der Grabungsstelle. Eintritt 2,50 / 4 Euro. Die Eintrittskarte berechtigt bis zum 31.10.2008 zu einem Besuch im Museum für Naturkunde Chemnitz.

15:00 Tourist-Information, Chemnitz Rathaus- und Turmführung Region 14:00 Hauptmarkt, Zwickau Marktschreier Die Originale -Wattwurm-Janì, Käse -Rüdigerì, -Blumen- Katrinì, Gardinen- Wolliì, -Eddi- Spirelliì und -Frucht- Jürgenì bieten wieder im lautstarken und amüsanten Wettstreit um die Käufer ihre Waren feil. Hinzu kommen die mitreisenden bzw. regional hinzu stoßenden Händler mit ihrem vielseitigen Angebot. Auch für Speis und trank ist wieder bestens gesorgt. www.kultour-z.de

17:00 Schloß Augustusburg Auf Lotters Spuren Dreistündiger Rundgang u.a. durch die Dachzone mit Imbiss und „Wasserprobe“. 19,50 Euro Eintritt. www.die-sehenswerten-drei.de

. tagestipp

21:00 Südbahnhof Begegnungen Zum Abschlusskonzert der Begegnungen 2008 sind die 17 Hippies im Südbahnhof zu sehen. Ihre Idee ist von Anbeginn, traditionelle Musik aus Osteuropa, Frankreich und Amerika mit der eigenen Berliner Prägung zu kombinieren. Vor dem Hintergrund angloamerikanischer Pop- und Rockmusik fängt für die Hippies die Suche nach den eigenen Traditionen an. So entstanden im Laufe der Zeit zunehmend mehr eigene Kompositionen und zahlreiche Songs mit Texten auf deutsch, englisch und französisch gehört zum Repertoire. www.suedbahnhof-chemnitz.de

. wort + werk 15:00 Das Tietz Diskussionsrunde Diskussionsrunde zum Thema „Heimat und Fremde“ mit Heidemarie Lüth, Jürgen Uwe Ohlau und Tobias Knoblich. Eintritt frei. www.kulturfestivalbegegnungen.de

Region 10:30 Schloss, Lichtenwalde Parkführung Unterhaltsamer Rundgang mit Informationen zur Geschichte des Barockgartens. 3 / 4 Euro Eintritt. www.die-sehenswerten-drei.de

15:00 Mittelsächsisches Theater, Freiberg Familienkonzert - Von der Moldau bis zur Donau 19:30 Stadttheater, Glauchau Flames of the Dance Die modernste Tanz-Show der Gegenwart. Michelle Lawrence, die 7-fache irische Weltmeisterin sowie der irische Weltmeister Ronan Sherlock, treffen in dieser Tanzshow auf die unterschiedlichsten Tanzstile des American Tap, Modern Dance und Hip Hop, klassisches Ballett und Break Dance. www.stadttheater.glauchau.de

. theater + kabarett 15:00 Opernhaus, Vorbühne Ich war ein Comedian Harmonist

41


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

23.09.2008

18:56 Uhr

19 so

20 mo

.

15:00 Schauspielhaus Antigone 15:00 Schauspielhaus, Probebühne Der fliegende Baum Premiere.

15:00 Wasserschloß, Klaffenbach Schlossgeflüster Ein geheimnisvoller Exkurs durch alte Akten und Bücher in Sachen Aberglaube mit Frederike Gräfin von Grünberg (Birgit Lehmann) und der Kräuterfrau Nahrfeld aus dem Erzgebirge. 9,50 Euro Eintritt. www.wasserschloss-klaffenbach.de

19:00 Fata Morgana Unglaublich! Region 18:00 Stadthalle, Zwickau Deutsches Fernsehballett Pünktlich zum 45jährigen Jubiläum des MDR Fernsehballetts zeigen jetzt die 26 Tänzerinnen und Tänzer in „The World of Dance“, einem atemberaubenden Soloprogramm mit Weltniveau, ihr Können. Eintritt ab 37 Euro. www.stadthalle-chemnitz.de

19:00 Winterstein-Theater, Annaberg Holzers Peepshow 19:30 Gewandhaus, Zwickau Ghetto 19:30 Winterstein-Theater, Annaberg Der kleine Horrorladen

. kino 16:00 Metropol Insel der Abenteuer 16:30 Clubkino Siegmar Die rote Zora 18:00 Metropol Superhero Movie 19:00 Clubkino Siegmar Elegy 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Die Eisbombe 20:00 Metropol Hancock

Seite 42

.

Region 11:00 Kinopolis, Freiberg Karajan oder die Schönheit, wie ich sie sehe 16:00 Kinopolis, Freiberg Charlie und die Schokoladenfabrik 18:00 Kinopolis, Freiberg Elegy oder die Kunst zu lieben 20:30 Kinopolis, Freiberg Elegy oder die Kunst zu lieben

. radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 12:00 Strasse der Nationen; 13:00 Rückfall; 14:00 Sunday Service (2h);16:00 Hörwelt; 17:00 Heimatmelodie; 18:00 UNiCC Picked; 19:00 Ätherbegegnungen (2h); 21:00 Panoptikum: Corax; 22:00 T Historisch 1994; 23:00 Strasse der Nationen; www.radiounicc.de + www.radiot.de

. klein + gemein 15:00 Schauspielhaus, kl. Bühne Hexe Hillary geht in die Oper Region 10:00 Schloß Augustusburg Mit Prinz Lieschen unterwegs Zweistündige Kinderführung für 5bis 10-jährige auf den Spuren des falschen Kurprinzen. 3,50 Euro Eintritt. www.die-sehenswertendrei.de

10:30 Sternwarte Drebach Peterchens Mondfahrt

schungen. www.parkeisenbahnchemnitz.de

14:00 Grabungsstelle Versteinerter Wald öffentliche Führung Führung auf der Grabungsstelle. Eintritt 2,50 / 4 Euro. Die Eintrittskarte berechtigt bis zum 31.10.2008 zu einem Besuch im Museum für Naturkunde Chemnitz.

15:00 Kraftwerk / Haus Spektrum Seniorentanz Es spielen Heidi und Klaus zum Tanze auf. www.kraftwerk-chemnitz.de

18:00 aaltra Dinner in the dark Ein drei-Gänge-Menü wird in vollkommener Dunkelheit mit einem kleinen Theaterstück und lustigen Überraschungen serviert. Nur mit Voranmeldung ab 18 Uhr unter 0371/36769317. www.aaltrachemnitz.de

. musik + party 14:00 Exil (ex-difranco deluxe) Tanztee Moderation und und Musik von DJ Happy Uli nicht nur für Senioren. www.exilcafe.de

21:00 difranco Difranco Spocht Ganz großes Tennis, indoor und ohne Schläger.

22:00 Bunker The Creepshow Die 4 Kanadier bieten einen wahnsinnigen Mix aus 50s Rock’n’Roll, energiegeladenem Punkrock, einem Hauch von Ska und vielen melodiösen Refrains - welcher wohl kaum eine Hüfte unbewegt lässt. Unterstützt werden sie von den Schweizer Untoten Bloodsucking Zombies From Outer Space (BZFOS).

Region 10:00 Burg Scharfenstein Tag des traditionellen Handwerks Vorführungen von Figuren- bzw. Rindenschnitzen im Schaugewerberaum, Modenschau der Lobby-Mode Klingenthal mit Verkauf. Eintritt frei. www.diesehenswerten-drei.de

13:30 Schloss, Lichtenwalde Schloss- und Parkführung Unterhaltsamer Rundgang mit Informationen zur Geschichte des Schlosses und des Barockgartens nach Möglichkeit mit Besichtigung der Schlosskapelle. Eintritt 5 / 3,50 Euro. www.die-sehenswertendrei.de

14:00 Sternwarte Drebach Der Mond - unser Nachbar im All

. theater + kabarett

. und so

10:00 aaltra Braanch

20:00 Weltecho Café Tatort Heute wird die Folge „Brandmahl“ gezeigt. www.weltecho.eu

20:30 Weltecho NoBody’s Perfect 21:30 Clubkino Siegmar Der Mongole

42

Der gemütliche familienfreundliche Sonntagsbrunch im aaltra bietet allen Hungrigen, Sonntagsfaulenzern, jung und alt ein Potpourri von Leckereien und endlos viel Kaffee. Um Reservierung wird gebeten unter 0371/36769317. 5 / 8 Euro Eintritt. www.aaltra-chemnitz.de

10:00 Parkeisenbahn Großes Bahnbetriebsfest Buntes Treiben rund um die Bahn. Eisenbahn zum Anfassen, Mitfahren und Mitgewinnen. Dazu gibt es eine Show mit Überra-

20:00 Schauspielhaus Nachtschicht Auf dem Weg - Das erste Studentenvorspiel


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

23.09.2008

18:56 Uhr

Seite 43

21 di .

. kino 16:30 Clubkino Siegmar Die rote Zora 19:00 Clubkino Siegmar Kirschblüten - Hanami 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Signale- Ein Weltraumabenteuer 20:30 Weltecho NoBody’s Perfect

inkl. Mittagessen. www.ajz.de

09:30 Arthur Mitspielgeschichte „Verwirrung im Weltall - Eine galaktische Mitspielgeschichte“ für Kinder ab 6 Jahre. Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter 0371/302538. 1,50 Euro Gebühr. arthur.in-chemnitz.de

10:00 Das Tietz, Museum für Naturkunde Eine Exkursion in die Vergangenheit Anfertigen eines Urzeitkrebses, Gestaltung von Fossilien und Herstellung eines Herbariums. Materialkosten 1 Euro. www.dastietz.de

17:00 Stadthalle, gr. Saal Die Zauberflöte

21:30 Clubkino Siegmar Elegy Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Charlie und die Schokoladenfabrik 18:00 Kinopolis, Freiberg Elegy oder die Kunst zu lieben 18:00 Kinopolis, Freiberg Blindsight 20:15 Kinopolis, Freiberg Nordwand 20:30 Kinopolis, Freiberg Elegy oder die Kunst zu lieben

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC Campus Charts; 19:00 Detektor; 20:00 Onda Info 195; 21:00 Blue Monday; 22:00 Segelohr www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. fun + sport 11:00 BMX- und Skatehalle Druckbude Girls Day Bis 14 Uhr können sich die Mädels vergnügen ab 15 bis 21 Uhr ist dann für alle geöffnet. www.skatehalle-chemnitz.de

. klein + gemein 09:00 AJZ Reise in die Zirkuswelt Eine Woche lang können Ferienkinder in die Welt des Theaters bzw. Zirkus hineinschnuppern. Zu erlernen gibt es in verschiedenen Workshops: Kostüme, Clownerie; Stöcke & Pois; Jonglage; Einrad; Balance; Kugel und Akrobatik. Zusätzlich gibt es eine betreute Spiel- und Bastelecke. Anmeldung unter 0371/449870. 15 Euro pro Kind

Jetzt kommt eine ganz besondere, wunderschöne Version dieses Opernklassikers für Kinder ab 4 Jahren auf die Bühne. Die Stimmen der Prager Kammeroper verzaubern das Publikum mit den berühmtesten Arien und Ensembles dieses Meisterwerks. Die Geschichte wird von der Schauspielerin Melinda Thompson erzählt. Als „Hohe Priesterin Isira“ präsentiert sie die Handlung in leicht verkürzter, klarer, verständlicher Weise, mit Witz und Charme. www.stadthalle-chemnitz.de

. und so 15:00 AJZ, Kolonnade Elterncafe Während die Kinder im großen Saal sich an diversen Circusaktivitäten ausprobieren, können die Eltern gemütlich Kaffee schlürfen. www.ajz.de

. tagestipp 20:00 Stadthalle, gr. Saal Manfred Krug & The Berlin Jazz Orchestra Tatort-Kommissar a. D. trifft auf eine der renommiertesten Big Bands Deutschlands. Unter Leitung von Posaunenlegende Jiggs Whigham präsentiert Manfred Krug mit dem Berlin Jazz Orchestra einen Abend voll Jazz und Fun. Mit dabei: Uschi Brüning, Marc Secara und Ernst Ludwig Petrowsky. Karten ab 39,90 Euro, www.stadthalle-chemnitz.de

. tagestipp 09:00 AJZ Reise in die Zirkuswelt Eine Woche lang können Ferienkinder in die Welt des Theaters bzw. Zirkus hineinschnuppern. Zu erlernen gibt es in verschiedenen Workshops: Kostüme, Clownerie; Stöcke & Pois; Jonglage; Einrad; Balance; Kugel und Akrobatik. Zusätzlich gibt es eine betreute Spiel- und Bastelecke. Anmeldung unter 0371/449870. 15 Euro pro Kind inkl. Mittagessen. www.ajz.de

. musik + party 19:00 Esperanto Putumayo World Groove Groovende Musik aus aller Welt ausgesucht vom Esperanto Sound. Eintritt frei. www.esperanto-network.de

18:00 Klinikum, Cafeteria Frauenklinik Modenschau

. wort + werk 17:30 Das Tietz, Museum für Naturkunde Vortrag Der Versteinerte Wald im geologischen Schaufenster. Der Grabungsleiter beschreibt die ausgeführten Arbeiten, erforscht und rekonstruiert einzelne Pflanzen und ihre Lebensräume, man gewinnt einen Einblick in die neuen Einsichten der geologischen Prozesse am Fundort. 5 Euro Eintritt. www.dastietz.de

19:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Neue Räume Barbara Köhler stellt Texte vor Gedichte, Essays, Installationen die sich mit Gabe und Gegebenheiten von Raum befassen: mit Sprachräumen, Spielräumen, mit imaginärem, architektonischem und öffentlichem Raum, deren Ein-Richtungen und anderen Bewegungsmöglichkeiten, die sie eröffnen. 2,50 / 5 Euro Eintritt. www.dastietz.de

19:00 Volkshochschule Veranstaltungssaal Neue Räume Barbara Köhler stellt Texte vor Gedichte, Essays, Installationen, die sich mit Gabe und Gegebenheiten von Raum befassen: mit Sprachräumen, Spielräumen, mit imaginärem, architektonischem und öffentlichem Raum.

. theater + kabarett 20:00 Kabarettkeller Restlaufzeit 20:00 Schauspielhaus, kl. Bühne Klamms Krieg

Modenschau für werdende Muttis: Wie kleide ich mich schön, modisch und bequem in der Schwangerschaft.

Region 14:30 Mittelsächsisches Theater, Freiberg Antigone

Region 14:15 Mittelsächsisches Theater, Freiberg Öffentliche Führung

. kino 19:00 Flowerpower Rock-Karaoke DJ Frank und Chemnitz sucht den Karaoke-Star - sing wie Du noch nie gesungen hast und begeistere das Publikum. Jeder Mutige erhält einen Hausschnaps gratis.

20:00 Stadthalle, gr. Saal Manfred Krug & The Berlin Jazz Orchestra Siehe 371-Tip

20:30 Club der Kulturen Faces of Jazz XVIII Konzertreihe und offene JAMSession. Eröffnungsset: „triOzean“ - Eintritt frei. Zur Session bitte Instrumente mitbringen. Kommen! Hören! Spielen!?

09:30 Metropol Insel der Abenteuer 16:00 Metropol Insel der Abenteuer 16:30 Clubkino Siegmar Die rote Zora 18:00 Metropol Superhero Movie 19:00 Clubkino Siegmar Kirschblüten - Hanami 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Signale- Ein Weltraumabenteuer 20:00 Metropol Hancock

43


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

21 di .

20:30 Weltecho NoBody’s Perfect 21:30 Clubkino Siegmar Elegy Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Charlie und die Schokoladenfabrik 18:00 Kinopolis, Freiberg Elegy oder die Kunst zu lieben 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Jeder siebte Mensch 20:00 Clubkino Glauchau Finnischer Tango 20:30 Kinopolis, Freiberg Elegy oder die Kunst zu lieben

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

23.09.2008

.

21:00 Weltecho Le Frisur Die Semesterauftaktparty mit Disco-Funk-Soul-SixtiesAlternativ-BritRock von DJ Michelangelo, DJ Xian und DJ Ron Scott. www.weltecho.eu

. musik + party Der beste Swing, Jazz, Blues & Soul der letzten Jahrzehnte... Eintritt frei. www.esperanto-network.de

21:00 El Verano Original Karaoke Nacht

22:00 Club FX Big Spender

Karaokeshow mit dem Resident DJ Hans. www.elverano-club.de

Die 99 cent-Party mit Black- und Alternativfloor. www.clubfx.de

Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Flamenco

21:00 Weltecho Le Frisur Siehe 371-Tip

Flamenco von Antonio Andrade und Compania Flamenca. Instrumente, Musiker und Dialoge zwischen Perkussionen, Blasinstrumenten, den Kastagnetten sowie dem Cajon treffen mit den magischen Saiten der Flamencogitarre zusammen und das Publikum erlebt eine Symbiose aus Tanz, Bewegung und Musik. www.alter-gasometer.de

20:30 Alter Schlachthof, Dresden Calexico Die Band vereint unterschiedliche Musik-Richtungen wie mexikanischen Mariachi, Folk- und Country-Rock, Mood-Music, Latin Jazz oder Desert- und GringoRock. Der Stil wird mittlerweile auch als „Tucson-Desert-Rock“ bezeichnet. 27 Euro Eintritt. www.konzertkasse-dresden.de

09:00 AJZ Reise in die Zirkuswelt Siehe 371-Tip

09:30 Arthur Mitspielgeschichte „Verwirrung im Weltall - Eine galaktische Mitspielgeschichte“ für Kinder ab 6 Jahre. Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter 0371/302538. 1,50 Euro Gebühr. arthur.in-chemnitz.de

. wort + werk

09:30 Rothaus Miguel der Rennfahrer

19:30 Bauchladen Vortrag

Kinderkino: Vom Alltag eines kolumbianischen Straßenjungen. Der Film wird 13 Uhr wiederholt. www.rothaus-chemnitz.de

Ein buddhistischer Vortrag zum Thema „Der Druck der Erwartungen - Anhaftung an Erfolg“.

19:30 Das Tietz, Museum für Naturkunde Buffon 300

16:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Vorlesenachmittag „Auf leisen Sohlen - Geschichten zum Zuhören“ vorgetragen in der Kinderwelt für alle mit gespitzten Ohren (ab 5 Jahre). Eintritt frei. www.dastietz.de

44

. kino

19:00 Esperanto swing-a-ling

. fun + sport

Region 10:30 Sternwarte Drebach Der neugierige Thomas geht auf Weltraumreise

Region 10:00 Mittelsächsisches Theater (BiB), Freiberg Der Zauberspiegel

. tagestipp

11:00 BMX- und Skatehalle Druckbude Open

. und so

Seite 44

22 mi

18:00 UNiCC On Air; 19:00 Detektor + Zip FM; 20:00 Radio Spezial; 21:00 Mosh-Club; 22:00 Dubwise www.radio-unicc.de + www.radiot.de

Bis 21 Uhr hat die Halle für alle geöffnet. www.skatehalle-chemnitz.de

18:56 Uhr

22:00 Brauclub Black Affairs The Blend of Hip Hop & R’n’B. Heute unter dem Titel „Moccatunes!“ mit DJ Eskei & MC Narco. Freier Eintritt bis 23 Uhr, danach 4 Euro. www.brauclub.de

Tierisches-Allzutierisches aus der Feder des großen französischen Naturwissenschaftlers Comte de Buffon (1707 - 1788). Es liest der Kabarettist und Schauspieler Gunter Böhnke und es moderiert Ralf Pannowitsch. 8 / 10 Euro Eintritt. www.dastietz.de

. theater + kabarett 20:00 Schauspielhaus, kl. Bühne Nichts Schöneres

09:30 Metropol Insel der Abenteuer 16:00 Metropol Insel der Abenteuer 16:30 Clubkino Siegmar Die rote Zora 18:00 Metropol Superhero Movie 19:00 Clubkino Siegmar Kirschblüten - Hanami 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Signale- Ein Weltraumabenteuer 20:00 Metropol Hancock 21:30 Clubkino Siegmar Elegy Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Charlie und die Schokoladenfabrik 18:00 Kinopolis, Freiberg Elegy oder die Kunst zu lieben 20:00 Clubkino Glauchau Crosby, Stills, Nash & Young - Deja Vu 20:30 Kinopolis, Freiberg Elegy oder die Kunst zu lieben 20:30 Kinopolis, Freiberg Blindsight 21:00 Kinopolis, Freiberg Sneak-Preview

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC On Air; 19:00 Detektor; 20:00 Calle; 21:00 Uptown Top Ranking; 22:00 Radio:Scope www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. fun + sport 11:00 BMX- und Skatehalle Druckbude Beginners Day Bis 14 Uhr BMX Kurs für Anfänger (BMX Rad und Schutzkleidung selbst mitbringen). Die Kosten betragen 5 Euro. Ab 15 bis 21 Uhr ist dann für alle geöffnet. www.skatehalle-chemnitz.de

20:00 atomino Ping Pong Club Massensport aus dem Reich der Mitte - musikalisch garniert von Herrn Joe Speck. www.atomino-club.de


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

23.09.2008

18:56 Uhr

Seite 45

23 do .

. klein + gemein

. tagestipp

09:00 AJZ Reise in die Zirkuswelt Eine Woche lang können Ferienkinder in die Welt des Theaters bzw. Zirkus hineinschnuppern. Zu erlernen gibt es in verschiedenen Workshops: Kostüme, Clownerie; Stöcke & Pois; Jonglage; Einrad; Balance; Kugel und Akrobatik. Zusätzlich gibt es eine betreute Spiel- und Bastelecke. Anmeldung unter 0371/449870. 15 Euro pro Kind inkl. Mittagessen. www.ajz.de

09:30 Arthur Mitspielgeschichte „Verwirrung im Weltall - Eine galaktische Mitspielgeschichte“ für Kinder ab 6 Jahre. Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter 0371/302538. 1,50 Euro Gebühr. arthur.in-chemnitz.de

09:30 Kraftwerk / Haus Spektrum Kinder-Umwelt-Party

19:15 Weltecho Film und Podiumsdiskussion

21:00 difranco Difranco rockt! Open Turntables. Den besten Geschmack hat man immer noch selber, also Platten mitbringen und auflegen und vorher vielleicht anrufen unter 0371/4059033.

. musik + party 19:00 Esperanto Fifty Fifty Tag

Basteln und Gestalten mit Wegwerf-Materialien, Wissenswertes und lustige Spiele. www.kraftwerk-chemnitz.de

Halbe Preise auf Absinthe & Longdrinks bei voller Unterhaltung mit Rocksteady, Rock’n’Roll und Reggae. www.esperanto-network.de

09:30 Rothaus Kiriku und die Zauberin

19:00 Flowerpower Flaschenbiernacht

Kinderkino. Der Film wird 13 Uhr wiederholt. www.rothaus-chemnitz.de

Region 10:30 Schloss, Lichtenwalde Kinderführung Schloss- und Parkgeschichten für Kinder inkl. Suchspiel. Voranmeldung unter 037206/88425. Eintritt 3 Euro. www.die-sehenswerten-drei.de

Musik von DJ Frank. Flaschenbier nur 1,50 Euro. Eintritt frei.

20:00 El Verano Tanzen für umsonst Kostenloser Tanzkurs und Party bis open End. www.elverano-club.de

21:00 difranco Difranco rockt! Siehe 371-Tip

Während die Kinder im großen Saal sich an diversen Circusaktivitäten ausprobieren, können die Eltern gemütlich Kaffee schlürfen. www.ajz.de

15:00 Alte Aktienspinnerei, Chemnitz Führung Führung durch das Ausstellungsprojektes Form-FarbeGeste. www.form-farbe-geste.de

16:00 Chemnitzer Kunstfabrik AG Junge Kunst Bis 23 Uhr kann man sich Probieren bzw. Perfektionieren im Figürlichen Zeichnen, Freier Malerei, Grafik und Druck. www.chemnitzer-kunstfabrik.de

Region 14:00 Sternwarte Drebach Planeten, Sterne, Galaxien eine Reise ins All

Gezeigt wird „Schmetterling und Taucherglocke“ (Drama F/USA, 2007, 112 Min., Regie: Julian Schnabel). Im Anschluss an den Film werden namhafte Experten das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven erläutern, Erfahrungen mit dem Locked-InSyndrom darlegen und existenzielle Fragestellungen zu beantworten versuchen. www.weltecho.eu

20:00 Alte Aktienspinnerei, Chemnitz Vortrag Vortrag mit dem Titel: „Die Ambivalenz der Verantwortung“ von Dr. Thomas Müller im Rahmen des Ausstellungsprojektes FormFarbe-Geste. www.form-farbe-geste.de

Region 19:30 Gewandhaus, Zwickau Die Zauberflöte

. theater + kabarett 20:00 Kabarett-Kiste Aus’m Bauch raus 20:00 Kabarettkeller Der Nächste bitte! 20:00 Schauspielhaus, kl. Bühne Ich will aber gerade vom Leben singen Ein Claire-Waldoff-Abend. Gastspiel mit Sigrid Grajek.

20:00 Stadthalle, gr. Saal Deutsches Fernsehballett

. und so 15:00 AJZ, Kolonnade Elterncafe

stisch nach erleben und das „Welt“-Naturerbe in Chemnitz entdecken. 5 Euro Eintritt. www.dastietz.de

21:00 Weltecho Café JazzYourAss Jamsession mit berühmten Chemnitzer Musikern. www.weltecho.eu

Region 21:00 Linde, Leubnitz DiscoNacht Criss legt Disco, Classics, 70er/80er auf und von Rene de Lane gibt’s House, Elektro und Blackmusic. Bis 22 Uhr freier Eintritt. www.meinelinde.de

. wort + werk 17:30 Das Tietz, Museum für Naturkunde Vortrag Vom Vulkanausbruch zum Versteinerten Wald. Unter fachkundiger Begleitung kann man diesen Prozess visuell und aku-

Pünktlich zum 45jährigen Jubiläum des MDR Fernsehballetts zeigen jetzt die 26 Tänzerinnen und Tänzer in „The World of Dance“, einem atemberaubenden Soloprogramm mit Weltniveau, ihr Können. Eintritt ab 37 Euro. www.stadthalle-chemnitz.de

Region 10:00 Mittelsächsisches Theater (BiB), Freiberg Das Wolkenschaf 19:30 Mittelsächsisches Theater, Freiberg Antigone 20:00 Malzhaus, Plauen Jürgen Becker Jürgen Becker mit seinem Programm: Ja, was glauben Sie denn? VVK ab 15 Euro. www.malzhaus.de

. kino 09:30 Metropol Insel der Abenteuer 15:30 Metropol Kung Fu Panda

16:30 Clubkino Siegmar Der Fuchs und das Mädchen 17:30 Metropol Leg dich nicht mit Zohan an 19:00 Clubkino Siegmar Nicht daran denken

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Schmetterling und Taucherglocke 20:00 Metropol Superhero Movie 21:30 Clubkino Siegmar Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe 22:00 Metropol All the Boys love Mandy Lane Region 18:00 Kinopolis, Freiberg Nordwand 20:30 Kinopolis, Freiberg Nordwand

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC On Air; 19:00 Detektor; 20:00 Radio Spezial; 21:00 Uptowns Finest; 22:00 Radio Spezial www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. fun + sport 19:00 Cube Club Tischtennis- & DJ-Workshop Während der Freund sich an den Plattenteller erprobt, kann man selbst mit anderen im Chinese Style um die beliebte Platte laufen und sich am Ball treffen, schmettern und abwehren üben. Eintritt frei. www.cubeclub-chemnitz.de

20:00 atomino Superrr Bingo Das beliebte Zahlenspiel mit lauer Spannung, pharmazeutischen Gewinnen und süssen Likören für Ältergewordene, Best Ager und die Silver Generation. www.atomino-club.de

45


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

23.09.2008

23 do 09:00 AJZ Reise in die Zirkuswelt Eine Woche lang können Ferienkinder in die Welt des Theaters bzw. Zirkus hineinschnuppern. Zu erlernen gibt es in verschiedenen Workshops: Kostüme, Clownerie; Stöcke & Pois; Jonglage; Einrad; Balance; Kugel und Akrobatik. Zusätzlich gibt es eine betreute Spiel- und Bastelecke. Anmeldung unter 0371/449870. 15 Euro pro Kind inkl. Mittagessen. www.ajz.de

09:30 Arthur Mitspielgeschichte „Verwirrung im Weltall ñ Eine galaktische Mitspielgeschichte“ für Kinder ab 6 Jahre. Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter 0371/302538. 1,50 Euro Gebühr. arthur.in-chemnitz.de

09:30 Kraftwerk / Haus Spektrum Olympiafieber Eine Nachlese Eine Sport- und Spielveranstaltung. www.kraftwerk-chemnitz.de

09:30 Rothaus Der grosse Markt Kinderkino. Der Film wird 13 Uhr wiederholt.

Seite 46

24 fr

.

. klein + gemein

18:56 Uhr

.

10:00 Figurentheater Der standhafte Zinnsoldat Region 10:30 Sternwarte Drebach Die Nacht der tanzenden

. und so 15:00 AJZ, Kolonnade Elterncafe Während die Kinder im großen Saal sich an diversen Circusaktivitäten ausprobieren, können die Eltern gemütlich Kaffee schlürfen. www.ajz.de

. tagestipp

21:00 El Verano Reggaeton City

21:00 atomino King Kong Klub

Die Revolution geht weiter mit Reggaeton, Latin und Hip Hop vs. Black & RnB. www.elverano-club.de

Die Metropolen-Indiedisko mit dem Melt!-Resident Christian Vorbau. Aktueller New Rave, Elektro, Britpop und Postpunk verschmilzt mit Clubklassikern zum mondänen Tanzvergnügen. www.atomino-club.de

. tagestipp

15:00 Alte Aktienspinnerei, Chemnitz Führung Führung durch das Ausstellungsprojektes Form-FarbeGeste. www.form-farbe-geste.de

17:00 Das Tietz, Neue Sächsische Galerie öffentliche Führung „Sächsische Kunst nach 1945“ mit etwa 100 Werken der Malerei, Grafik und Plastik. Eintritt 2 Euro.

Region 14:00 Sternwarte Drebach Merkur, Venus, Mars Geschwister der Erde

21:00 Weltecho Stummfilmklassiker mit Livemusik „Harold Lloyd: Ausgerechnet Wolkenkratzer“ Safety Last Komödie, Schwarz-weiß. USA 1923, 100 Min., Regie: Fred Newmeyer, Sam Taylor. Am Piano: Tobias Rank (Leipzig). www.weltecho.eu

. musik + party

IMMER AUF TASCHE

DAS JAHRES ABO

19:00 Flowerpower Sunflower-Beats Musik von DJ JukeBox Hero und DJ Mike.

22:00 Brauclub Freitag Nacht Partyzone Neues bei der Dancfloor-Cult-Party am Freitag: Funk & Disco, Klassiker der 80er und Hits der 90er vermischt mit Frischem von Heute aufgelegt von DJ Skayline. Percussion Beatz mit I.G.Man. Eintritt 5 Euro, für Studis halber Preis. www.brauclub.de

20:00 Weltecho Café rideON Die Live Reggae Radio Show. www.weltecho.eu

20:30 Esperanto Frank`s Beatkiste

für 15 EURO* kommt das 371 zwölf Monate direkt in deinen Briefkasten Bestellen unter 0371 3550317 oder www.371stadtmagazin.de/abo *Gilt für alle PLZ in Sachsen, außerhalb von Sachsen 25 Euro

DJ Frank unterhält sein Publikum mit einem Mix aus Rockmusik von den frühen 60er Jahren bis heute kombiniert mit seltenen „Soundschmankerln“. Eintritt frei. www.esperanto-network.de

21:00 atomino King Kong Klub Siehe 371-Tip

21:00 Die TanzFabrik Tanzparty ... für Singles und Paare.

46

22:00 Club FX Friday Girl Fire Mädels haben freien Eintritt, Jungs müssen löhnen. www.clubfx.de


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

22:00 La Salsa Latin Dance Party Internationale Sommerhits, Latin Pop und Reggaeton wird gespielt. Longdrink-Special 22-23.30 Uhr. Eintritt frei. P18. www.lasalsa.de

22:00 Palanca Club 99 Cent-Party 22:00 Starlight Full House Volles Haus zum Full House. Im Atrium gibt’s Black Music von mixmastertim, im Roulette Club House & Electro von DJ Leu (Dizco Dudes), im Party Club 80er/90er von DJ Explicit und die Bossa Cocktaillounge und Open Air Terrasse haben geöffnet. www.party-chemnitz.de

Region 20:00 Alte Spinnerei, Glauchau Lzame Immortelle Konzert mit der Gruppe Lzame Immortelle. www.altespinnerei.de

20:00 Conne Island, Leipzig Party Psychobilly von Blitzkid, The Other, Der Fluch und Zombina & The Skeletones. www.conneisland.de

21:00 AZ Conni, Dresden Konzert Es spielen Lite aus Japan und The Antikaroshi aus Potsdam. www.azconni.de

21:00 Tivoli, Freiberg Das John Lennon Tribute Dem Beatles-Blumenkind wird gedacht mit Andreas Geffarth & Band. www.tivoli-freiberg.de

21:30 Alte Kaffeerösterei, Plauen Alternativ Night Musik von DJ C.Z. und Indie-Party mit Demion Treasure. 3 Euro Eintritt. www.altekaffeeroesterei.de

22:00 BPM-Club, Zwickau Das Rockfest Die BPM Club Independent Show auf 3 Areas mit Alternative Rock, Crossover, NuMetal, DarkWave, Gothic, EBM, Industrial, 60s & Rock’n’Roll, RED Lounge, ShishaLounge u.v.m. www.bpm-club.de

22:30 Distillery, Leipzig Hotta Fire Reggaestation Reggae/Dancehall von Robbo Ranks, Pablo Gunzales und Mastah K. Dazu gibt’s Jungle 2 Jump Up vom Jungle Lion Sound. 5 Euro Eintritt bis Mitternacht, danach 8 Euro. www.distillery.de

. wort + werk 19:00 Das Tietz, Café Sprachencafe Hier kann man andere Sprachbegeisterte treffen und mit ihnen in entspannter Atmosphäre

23.09.2008

18:56 Uhr

Seite 47

in Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Norwegisch sprechen. Eintritt frei. www.dastietz.de

20:00 Cafe Henrie poetry unplugged goes kaufhaus Ron Uhlig alias massenware und Marcus Lehmann alias konsumgut begeben sich auf eine Reise in die Neuzeit. Sie versuchen mit Liedund Sprachgut den Zusammenhängen des großen Ganzen auf die Schliche zu kommen. Im Versuch die eigenen Texte „medien-kompatibel“ zu machen, bekommt das Publikum einen Eindruck vom Blick zweier junger Menschen auf das eigene Leben und das um sie herum. www.pablizity.de

20:00 Exil (ex-difranco deluxe) Vorgeschmack Das Ensemble und das Regieteam stellen die Premiere zu dem Stück „Der Gott des Gemetzels“ vor. www.exilcafe.de

Region 19:30 Vogtland Theater, Plauen Wiener Blut

. theater + kabarett 19:30 Schauspielhaus Endstation Sehnsucht 20:00 Fata Morgana Unglaublich! 20:00 Kabarett-Kiste Mann-oh-Mann 20:00 Kabarettkeller Der Nächste bitte! 20:00 Stadthalle, gr. Saal Deutsches Fernsehballett

16:30 Clubkino Siegmar Der Fuchs und das Mädchen 17:30 Metropol Leg dich nicht mit Zohan an 19:00 Clubkino Siegmar Nicht daran denken 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Schmetterling und Taucherglocke

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC On Air; 19:00 Detektor; 20:00 Hörwelt; 21:00 Kramladen; 22:00 Ride On www.radio-unicc.de + www.radiot.de

Pünktlich zum 45jährigen Jubiläum des MDR Fernsehballetts zeigen jetzt die 26 Tänzerinnen und Tänzer in „The World of Dance“, einem atemberaubenden Soloprogramm mit Weltniveau, ihr Können. Eintritt ab 37 Euro. www.stadthalle-chemnitz.de

Region 10:00 Mittelsächsisches Theater (BiB), Freiberg Das Wolkenschaf 19:30 Mittelsächsisches Theater, Freiberg Die Fledermaus 19:30 Winterstein-Theater, Annaberg Tirili piet piet 21:00 Tivoli, Freiberg Vicky Vomit Bitterböses Kabarett im Chillout. www.tivoli-freiberg.de

. kino 15:30 Metropol Kung Fu Panda

Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Amy und die Wildgänse 18:00 Kinopolis, Freiberg Nordwand 20:30 Kinopolis, Freiberg Nordwand 21:00 Clubkino Glauchau You Kill Me

. fun + sport 11:00 BMX- und Skatehalle Druckbude Open Bis 21 Uhr hat die Halle für alle geöffnet. www.skatehalle-chemnitz.de

. klein + gemein 20:00 Metropol Superhero Movie 21:00 Weltecho Stummfilmklassiker mit Livemusik Siehe 371-Tip

21:30 Clubkino Siegmar Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe 22:00 Metropol All the Boys love Mandy Lane

09:00 AJZ Reise in die Zirkuswelt Eine Woche lang können Ferienkinder in die Welt des Theaters bzw. Zirkus hineinschnuppern. Zu erlernen gibt es in verschiedenen Workshops: Kostüme, Clownerie; Stöcke & Pois; Jonglage; Einrad; Balance; Kugel und Akrobatik. Zusätzlich gibt es eine betreute Spiel- und Bastelecke. Anmeldung unter 0371/449870. 15 Euro pro Kind inkl. Mittagessen. www.ajz.de

47


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

23.09.2008

24 fr

25 sa

09:30 Arthur Mitspielgeschichte

. tagestipp

.

18:56 Uhr

Seite 48

.

. tagestipp

„Verwirrung im Weltall - Eine galaktische Mitspielgeschichte“ für Kinder ab 6 Jahre. Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter 0371/302538. 1,50 Euro Gebühr. arthur.in-chemnitz.de

ersten Etage ist die Original Latino-Party und auf der zweiten legt DJ Hans für alle Singles über 30 auf. www.elverano-club.de

10:00 Figurentheater Der standhafte Zinnsoldat Region 11:00 Burg Scharfenstein Märchenburg Puppenspiel, Märchenerzählerin, Märchenfilme, Märchenquiz im Museum und und und ... 3 Euro Eintritt. www.die-sehenswerten-drei.de

. und so 15:00 AJZ, Kolonnade Elterncafe Während die Kinder im großen Saal sich an diversen Circusaktivitäten ausprobieren, können die Eltern gemütlich Kaffee schlürfen. www.ajz.de

Region 14:00 Sternwarte Drebach Saturn - Herr der tausend Ringe

21:00 Weltecho Café WildWood Boys

22:00 Cube Club Sensi Movement Birthday Heute steht der Double Trouble ganz im Zeichen des Geburtstags der Sensi Movement Crew. Der Reggae & Dancehall-Sound wird heute präsentiert von City Lock (Berlin), SWS Sound (Berlin) Higher Level (Saarbrücken) und natürlichen den Geburtstagskindern themselves. Auf dem DnB-Floor begeistern DJ Soulslide, D.I.S. und die Dead Metropolis Crew. 6 Euro Eintritt. www.cubeclub-chemnitz.de

. musik + party 19:00 Flowerpower RockPower Musik von DJ Frank.

Nach zwei Veröffentlichungen 2003 und 2005 erscheint jetzt die neue CD von den WildWood Boys. In dem Album mit dem Titel „Come on Rock on“ sind eigene Songs sowie Cover vertreten. Die Band präsentiert sich mit dem neuen Rhythmusgitarristen Mad Mike. Das Album mit 15 Titeln ist sowohl Rockabilly lastig als auch von Country beeinflusst. www.weltecho.eu

. tagestipp

21:00 Ballhaus, Adelsberg Dorfdizko Siehe 371-Tip

21:00 Weltecho Café WildWood Boys Siehe 371 Tipp www.weltecho.eu

21:30 Cafe Henrie Sapid Steel Nun schon zum fünften Mal rocken die Steeler den Kaßberg. Ein Muß für jeden, der auf AC/DC, Judas Priest, Motörhead und andere Klassiker der härteren Gangart schwört. Viel Spaß ist genauso garantiert wie der Nackenschmerz am nächsten Tag! 4 Euro Eintritt.

21:00 Ballhaus, Adelsberg Dorfdizko Die Dorfdizko Allstars (AG Wie Nühl alongside DJ Ron Scott) machen die passende Musik zum Spezialausschank von Waldmeister-Wodka. Als i-Tüpfelchen dient eine Leinwandaufführung von passenden Bildmaterial. www.ballhaus-chemnitz.de

20:00 arena.club, Messe Chemnitz arena.club Zu hören sind Karussell und Berluc. www.messe-chemnitz.com

22:00 atomino Citylights 17 Der Distillery-Resident Steffen Bennemann, der den Besucher des diesjährigen Nachtdigital in bester Erinnerung geblieben sein wird, sorgt mit aktuellem Deephouse und dessen Spielarten für eine Reise ins Glück. Maßgeblich unterstützt vom Citylightsoperator Cupca. www.atomino-club.de

20:00 Die TanzFabrik 30+ Party Generationsparty für Singles und Paare mit der besten Musik der letzten 30 Jahre. www.dietanzfabrik.de

20:15 Arthur Making Blues Lediglich mit akustischer Gitarre, Harmonika und Gesang, der UrBesetzung des Blues. Blues pur, mitreißend, unverfälscht und schweißtreibend. Im Vordergrund steht die Spiellaune, welche nach wenigen Takten das Publikum erfaßt und mitwippen läßt. 6 / 8 Euro Eintritt. arthur.in-chemnitz.de

22:00 B-Plan New Wave Romantik Party Zur heutigen Party präsentiert die NWR-Crew im B-Plan bekannte und seltene Aufnahmen der Sisters Of Mercy in Bild und Ton. Dazu laden wieder jede Menge Klassiker und Perlen aus Dark Wave und Gothic Rock ,80s, Batcave, Heavenly Voices und Neofolk zum Tanzen ein. Bis 23 Uhr 2 Euro, danach 3 Euro Eintritt. www.bplan-chemnitz.de

22:00 Cube Club Sensi Movement Birthday Siehe 371-Tip

20:30 Esperanto Funkadelic DJ Frank präsentiert seinen schwungvollen Mix aus Old School Funk, Rare Grooves, Disko und Motown Soul. Eintritt frei. www.esperanto-network.de

21:00 El Verano Latino und Ü30 Party Zwei Parties auf einmal: Auf der

48

22:00 La Salsa Karibbean Night Heute Abend läuft Salsa, Merengue, Bachata und Latin Pop www.lasalsa.de

22:00 Palanca Club Latin „N“ Flava 23:00 Exil (ex-difranco deluxe) Nachtschicht


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

Premierenfeier zum Stück „Der Gott des Gemetzels“ mit Musik von Mr. Olsen. www.exilcafe.de

23:00 Starlight Mai Tai Party Im Atrium gibt’s House & Electro mit DJ Leu, im Roulette Club Black Music mit DJ Marooo, im Party Club 80er/90er mit DJ Heilo Ernst und die Bossa Cocktaillounge und Open Air Terrasse sind geöffnet. www.partychemnitz.de

Region 20:00 Alte Spinnerei, Glauchau Konzert Konzert mit der Gruppe Die Apokalyptischen Reiter. www.altespinnerei.de

20:00 Alter Gasometer, Zwickau Cristin Claas Cristin Claas malt Szenen voll wundersamer Schönheit und sehnsüchtiger Melancholie. Gemeinsam mit Pianist Christoph Reuter und Stephan Bormann an

der Gitarre stellt sie im Gasometer ihr aktuelles Album Paperskin vor. www.alter-gasometer.de

20:00 Malzhaus, Plauen Les Blerots de R.A.V.E.L. Die Blerots de R.A.V.E.L. sind nicht einfach einzuordnen, ein großer Fokus liegt jedoch auf den der Vielzahl verschiedener Instrumente (Blas- und Streichinstrumente, klassische und ungewohnte) und Gesang. Den Theaterursprung merkt man ihnen heute noch an, denn ihre Konzerte sind ganze ’Performances’, Musikspaktakel statt rein musikalischem Auftritt. www.malzhaus.de

21:00 Göltzschtalgalerie, Auerbach/Vogtl. Auerbacher Bluesnacht Monokel und Engerling werden die Nacht zum Klingen bringen.

23.09.2008

22:00 BPM-Club, Zwickau Porn Star Zu hören ist u.a. DJ Shusta im Saal mit House & Elektro vs. Black und Retro-Charts. Im Red Room/Cocktaillounge geht’s „vorwärts“ mit Ben Yard (Best Elektro & Minimal Techno). Dazu gibt’s 3 Gogo-Miezen (Coyote Drink Animation, Bar-Animation, Nasty Show...). P18. www.bpm-club.de

22:00 Linde, Leubnitz Linde Rivival Die beste Musik aus 26 Jahren. Freier Eintritt ab 25 Jahre bis 23 Uhr. www.meinelinde.de

. wort + werk 20:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Die Entdeckung der Langsamkeit

18:56 Uhr

volkstümliche Weisen und Stücke zur Jagd.

19:30 Vogtland Theater, Plauen Philharmonisches Konzert Zu hören ist die Ouvertüre zur Oper „Macht des Schicksals“ von Verdi, das Konzert für Violoncello und Orchester op. 85 e-moll von Elgar und die Sinfonie Nr. 6 op. 68 F-Dur (Pastorale) von Beethoven. www.theater-plauenzwickau.de

20:00 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau Fritz Rau Fritz Rau - die deutsche Konzertveranstalterlegende, ist mit seinem Vortrag „50 Jahre Backstage“ unterwegs. www.kultour-z.de

. theater + kabarett

Der Schauspieler Thomas Rühmann liest aus Sten Nadolnys Roman „Die Entdeckung der Langsamkeit“. Der Musiker Tobias Morgenstern

18:00 Kabarettkeller Der Nächste bitte!

kommentiert auf dem Akkordeon. Lieder des Lausitzer Poeten Gerhard Gundermann begleiten John Franklins spannende Reisen auf das Meer der Möglichkeiten. 6 / 8 Euro Eintritt. www.dastietz.de

19:30 Opernhaus Pinocchios Abenteuer 19:30 Schauspielhaus, Hinterbühne Der Gott des Gemetzels

20:00 Fata Morgana Mattscheibe „Mattscheibe - Lachen und lachen lassen“ Klaus Feldmann liest Geschichten rund ums Fernsehen. 9 / 12 Euro Eintritt. www.fatamorgana-chemnitz.de

Region 17:00 Schloss Augustusburg (Schlosskirche) Hubertusmesse Sächsische Hornisten blasen

Premiere.

20:30 Kabarett-Kiste Mann-oh-Mann 20:30 Turmbrauhaus Frauen inTeam 21:00 Kabarettkeller AdamsApfel Region 19:30 Mittelsächsisches Theater, Freiberg Winterreise

Seite 49

19:30 Winterstein-Theater, Annaberg Die Csardasfürstin 20:00 Mittelsächsisches Theater (BiB), Freiberg Wie gehts Ihrer Leber heute?

. kino 15:30 Metropol Kung Fu Panda 16:30 Clubkino Siegmar Der Fuchs und das Mädchen 17:30 Metropol Leg dich nicht mit Zohan an 19:00 Clubkino Siegmar Nicht daran denken 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Schmetterling und Taucherglocke 20:00 Metropol Superhero Movie 20:30 Weltecho So ist Paris

21:30 Clubkino Siegmar Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe 22:00 Metropol All the Boys love Mandy Lane 23:00 Weltecho American Hardcore Region 16:00 Clubkino Glauchau Die Chroniken von Narnia: Prinz Kaspian von Narnia 16:00 Kinopolis, Freiberg Amy und die Wildgänse 18:00 Kinopolis, Freiberg Nordwand

Liederzyklus von Franz Schubert.

21:00 Halle, Olbernhau Oberbayern-Party & Strongest Disco Man 21:00 Tivoli, Freiberg Ü30 Party „Völlig losgelöst“ mit Peter Schilling & Band zur Ü-30 Party. www.tivoli-freiberg.de

21:30 Alte Kaffeerösterei, Plauen we say party and you dance Zu dem Tanz der Gäste spielen auf Bombee (live), The Blue Sinners (live) und DJ Robsn. 6 Euro (VVK) / 8 Euro (AK). www.altekaffeeroesterei.de

49


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

25 sa .

20:30 Kinopolis, Freiberg Nordwand

. radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 12:00 Strasse der Nationen; 13:00 Radio Spezial; 14:00 Neu im Radio; 15:00 Radio Spezial; 16:00 Strasse der Nationen; 17:00 Bombastisches zur Nacht; 18:00 UNiCC Nightfly; 19:00 Best Of Detektor; 20:00 Strasse der Nationen; 21:00 Mosh-Club; 22:00 Strasse der Nationen; 23:00 Crossroads www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. fun + sport 11:00 BMX- und Skatehalle Druckbude Open Bis 21 Uhr hat die Halle für alle geöffnet. www.skatehalle-chemnitz.de

. klein + gemein 10:30 Das Tietz, Stadtbibliothek Kinderprogramm Für die Kinder lesen: 10.30 Uhr ein grün-weißer Polizist „Polizeigeschichten“, 11.30 Uhr ein rot-schwarzer Feuerwehrmann „Feuerwehrgeschichten“, 15.30 Uhr ein bunter Clown „Lustige Geschichten“ und 16.30 Uhr eine weiße Krankenschwester „Mir geht’s gut - Geschichten“. Eintritt frei. www.dastietz.de

Region 11:00 Burg Scharfenstein Märchenburg Puppenspiel, Märchenerzählerin, Märchenfilme, Märchenquiz im Museum und und und ... 3 Euro Eintritt. www.die-sehenswertendrei.de

. und so 10:00 Stadtteilbibliothek VitaCenter Bücherflohmarkt Ausgesonderte Medien aus dem Bestand der Stadtbibliothek zum Schnäppchenpreis. www.dastietz.de

10:30 Roter Turm Stadtrundfahrt 15:00 arena.club, Messe Chemnitz Nachtflohmarkt 15:00 Tourist-Information, Chemnitz Rathaus- und Turmführung Region 14:00 Sternwarte Drebach Planeten, Sterne, Galaxien eine Reise ins All

50

23.09.2008

18:56 Uhr

Seite 50

26 so .

. musik + party Region 21:00 AZ Conni, Dresden Konzert Es spielen Good for Cows aus den USA und Final Days Society aus Schweden. www.azconni.de

. wort + werk 11:00 Museum Gunzenhauser Dr. Alfred Gunzenhauser im Gespräch Der Galerist und Sammler erzählt über sein Leben und wie er zur Kunst gekommen ist.

13:00 Rothaus Tageseminar Aktuelle Feminismustheorien jenseits von Gender Mainstreaming. Tageseminar mit Roswitha Scholz zur Einführung in das Wertabspaltungstheorem. Scholz verbindet mit ihrer Theorie postmarxistisch feministische Diskurse mit Wertkritik und kritischer Theorie. www.rothaus-chemnitz.de

16:00 Markuskirche Audite Nova Chor- und Orgelkonzert mit dem Kammerchor Chemnitz unter der Leitung von Wolfgang Richter und Sebastian Schilling an der Orgel. Es sind Werke u.a. von C. Monteverdi, A. Bruckner und R. Mauersberger zu hören. 8 Euro (VVK) / 10 Euro (AK) Eintritt. www.kammerchor-chemnitz.de

19:30 Opernhaus, 1. Rangfoyer 1. Kammermusikabend Werke von Alfred Schnittke, Nikolai Rimski-Korsakow und Max Bruch.

Die Mausefalle Einführungsmatinee. Eintritt frei.

19:00 Mittelsächsisches Theater, Freiberg Evita 19:00 Winterstein-Theater, Annaberg Der kleine Horrorladen Premiere.

19:30 Gewandhaus, Zwickau Ghetto

. kino 15:30 Metropol Kung Fu Panda 16:30 Clubkino Siegmar Der Fuchs und das Mädchen 17:30 Metropol Leg dich nicht mit Zohan an 19:00 Clubkino Siegmar Nicht daran denken 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Schmetterling und Taucherglocke 20:00 Metropol Superhero Movie

20:00 Weltecho Café Tatort Heute wird die Folge „Auf der Sonnenseite“ gezeigt. www.weltecho.eu

12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 12:00 Strasse der Nationen; 13:00 Inter Versus; 14:00 Sunday Service (2h); 16:00 Hörwelt; 17:00 Hymnen an die Stille; 18:00 UNiCC Other Sight; 19:00 Soundsplash; 20:00 Radio Spezial; 21:00 Panoptikum; 22:00 T Historisch 1994; 23:00 John Peel www.radiounicc.de + www.radiot.de

. fun + sport 11:00 BMX- und Skatehalle Druckbude Open Bis 21 Uhr hat die Halle für alle geöffnet. www.skatehalle-chemnitz.de

20:30 difranco Difranco Schacht Die Spitzenspieler der USG Chemnitz stellen sich im Spiel der Könige jeder Herausforderung. Jeder Sieg bedeutet ein Bier.

. klein + gemein 15:00 Figurentheater Der standhafte Zinnsoldat 15:00 Wasserschloß, Klaffenbach Zauberhaftes Wasserschloß Mit Pauline geht es auf eine abenteuerliche Reise in das sagenumwobene Schloss und in scheinbar alten und verstaubten Körben und Koffern kann Zauberhaftes zum Staunen und Freuen entdeckt werden. 8,50 / 10,50 Euro Eintritt. www.wasserschloss-klaffenbach.de

Region 10:30 Sternwarte Drebach Abenteuer mit Plani und Wuschel 11:00 Burg Scharfenstein Märchenburg

Region 19:30 Vogtland Theater, Plauen Philharmonisches Konzert Zu hören ist die Ouvertüre zur Oper „Macht des Schicksals“ von Verdi, das Konzert für Violoncello und Orchester op. 85 e-moll von Elgar und die Sinfonie Nr. 6 op. 68 F-Dur (Pastorale) von Beethoven. www.theater-plauenzwickau.de

. radio

20:30 Weltecho So ist Paris

Puppenspiel, Märchenerzählerin, Märchenfilme, Märchenquiz im Museum und und und ... 3 Euro Eintritt. www.die-sehenswertendrei.de

. und so . theater + kabarett 15:00 Opernhaus Pinocchios Abenteuer 18:00 Schbaß-Bredd’l in der Puszta Csarda Heiteres F(r)estmahl 19:30 Schauspielhaus, Hinterbühne Der Gott des Gemetzels Region 11:00 Mittelsächsisches Theater, Freiberg (Foyer)

18:00 aaltra Dinner in the dark 21:30 Clubkino Siegmar Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Amy und die Wildgänse 18:00 Kinopolis, Freiberg Nordwand 20:30 Kinopolis, Freiberg Nordwand

Ein drei-Gänge-Menü wird in vollkommener Dunkelheit mit einem kleinen Theaterstück und lustigen Überraschungen serviert. Nur mit Voranmeldung ab 18 Uhr unter 0371/36769317. www.aaltrachemnitz.de

Region 14:00 Sternwarte Drebach Jupiter und Saturn - die Riesen im Sonnensystem


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

23.09.2008

27 mo

Seite 51

28 di

.

. musik + party

18:56 Uhr

.

Einführungsveranstaltung gegen die „Unkultur des Wegschauens“ bei Gewaltdelikten. Zu oft schauen Menschen weg, wenn andere in Not sind. Die Veranstaltung informiert über ein Seminar- und Trainingsprogramm zum Umgang mit Gewalt- und Konfliktsituationen im öffentlichen Raum, beschreibt Grundprinzipien richtigen Verhaltens und wirbt für mehr Zivilcourage und bürgerschaftliches Engagement. Eintritt frei. www.dastietz.de

. musik + party 19:00 Esperanto Putumayo World Groove Groovende Musik aus aller Welt ausgesucht vom Esperanto Sound. Eintritt frei. www.esperanto-network.de

. theater + kabarett 20:00 Kabarettkeller Königin der Macht 20:00 Schauspielhaus, kl. Bühne Nichts Schöneres Region 10:00 Mittelsächsisches Theater (BiB), Freiberg Der Zauberspiegel

. theater + kabarett 19:30 Opernhaus Die Fledermaus

20:00 Exil (ex-difranco deluxe) Nachtschicht Chillout-Musik zur Happy Hour. www.exilcafe.de

21:00 difranco Difranco Spocht Ganz großes Tennis, indoor und ohne Schläger.

22:00 Subway to Peter Seedcake Progressiver Alternative-Rock, druckvoll, aber immer mit einem Hauch Melancholie, beschreibt die Band selbst ihren Musikstil. Zerbrechliche Klaviertöne und sphärische Keyboards schweben über einer treibend groovenden Rhythmusfraktion, perlende Gitarrenläufe wechseln zu donnernden Riffs. www.subwaytopeter.de

Region 20:00 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau Glenn Miller Orchestra Glenn Miller Orchestra - directed by Will Salden. Karten ab 27 Euro. www.kultour-z.de

. wort + werk 18:45 Das Tietz, Raum 4.18 Gewalt - Sehen - Helfen

Region 10:00 Winterstein-Theater, Annaberg Die Biene Maja 19:30 Gewandhaus, Zwickau Ghetto

. kino 16:30 Clubkino Siegmar Der Fuchs und das Mädchen 19:00 Clubkino Siegmar Year of the Horse- Neil Young& Crazy Horse Live 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Solo Sunny 20:30 Weltecho So ist Paris 21:30 Clubkino Siegmar Nicht daran denken Region 10:00 Kinopolis, Freiberg Amy und die Wildgänse 16:00 Kinopolis, Freiberg Amy und die Wildgänse 18:00 Kinopolis, Freiberg Nordwand 18:00 Kinopolis, Freiberg 39,90 20:30 Kinopolis, Freiberg Nordwand

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC Campus Charts; 19:00 Detektor 20:00 Inter Versus; 21:00 Radio Spezial; 22:00 Musikalischer Globus www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. fun + sport 11:00 BMX- und Skatehalle Druckbude Girls Day Bis 14 Uhr können sich die Mädels vergnügen ab 15 bis 21 Uhr ist dann für alle geöffnet. www.skatehalle-chemnitz.de

19:00 Flowerpower Rock-Karaoke DJ Erik und Chemnitz sucht den Karaoke-Star - sing wie Du noch nie gesungen hast und begeistere das Publikum. Jeder Mutige erhält einen Hausschnaps gratis.

20:30 Schauspielhaus, Hinterbühne Nachtschicht Chemnitz Rocken! - Das Bandfestival im Schauspielhaus. www.theater-chemnitz.de

. wort + werk 19:00 Das Tietz, Neue Sächsische Galerie Chemnitzer Musikverein Die Robert-SchumannPhilharmonie im Porträt. GMD Dieter Gerhardt Worm im Gespräch mit langjährigen Mitgliedern des Orchesters. Eintritt frei.

Region 11:00 Vogtland Theater, Plauen Kammerkonzert Auf der kleinen Bühne ist zu erleben: Quartett G-Dur für Flöte, Violine, Viola und Violoncello von Devienne, Sonate Nr. 12 für Viola d’amore und Barockmandoline von Ariosti, Sonate B-Dur für Fagott und B.C. von Vivaldi, Trio op. 26 C-Dur für Flöte, Viola und Gitarre von Matiegka und das Dorfmusikanten-Sextett von Mozart. www.theater-plauenzwickau.de

09:30 Metropol Kung Fu Panda 15:30 Metropol Kung Fu Panda 16:30 Clubkino Siegmar Der Fuchs und das Mädchen 17:30 Metropol Leg dich nicht mit Zohan an 19:00 Clubkino Siegmar Year of the Horse- Neil Young& Crazy Horse Live 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Solo Sunny 20:00 Metropol Superhero Movie 20:30 Weltecho So ist Paris 21:30 Clubkino Siegmar Nicht daran denken Region 14:30 Kinopolis, Freiberg Kirschblüten - Hanami 16:00 Kinopolis, Freiberg Amy und die Wildgänse 18:00 Kinopolis, Freiberg Nordwand 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Der Mond und andere Liebhaber 20:00 Clubkino Glauchau You Kill Me 20:30 Kinopolis, Freiberg Nordwand

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC on air; 19:00 Detektor + Zip.fm; 20:00

18:00 Vogtland Theater, Plauen Wiener Blut 19:30 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau Erich von Däniken Eineinhalb Stunden multimedialer Non-Sense mit dem Titel „Götterdämmerung - die Rückkehr der Götter“ von und mit dem neuen Münchhausen. Karten ab 25,25 Euro. www.kultour-z.de

51


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

28 di .

Heimatmelodie; 21:00 Mosh-Club; 22:00 Rootsman Kulcha www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. fun + sport 11:00 BMX- und Skatehalle Druckbude Open

23.09.2008

18:56 Uhr

29 mi .

Die Seelen im Feuer

. tagestipp

Beruhend auf historischen Begebenheiten zeigt Sabine Weigand wie unter einem intriganten Machthaber die Menschen in einer Zeit der Kriegswirren, Pest und Hungersnot durch Einschüchterung und Verfolgung ihrer Freiheit beraubt und jederzeit unschuldig hingerichtet werden. 2 / 4 Euro Eintritt. www.dastietz.de

21:00 Weltecho Hot! Hot! Hot! The next level of Electronic Music einer musikalischen Circus Show von Bonaparte aus Berlin. www.weltecho.eu

Bis 21 Uhr hat die Halle für alle geöffnet. www.skatehalle-chemnitz.de

20:00 Stadthalle, kl. Saal Diavortrag Einer der schnellsten Bergsteiger der Welt kommt nach Sachsen. Christian Stangl ist der Skyrunner. In einem spannenden Vortrag berichtet er von einer seiner außergewöhnlichsten Expeditionen, in der er allein, ohne Crew und Lagerkette und ohne künstlichen Sauerstoff mit minimalem Equipment in Rekordzeit den Mount Everest bezwang. 16 / 17 Euro Eintritt. www.stadthalle-chemnitz.de

. klein + gemein 10:00 Figurentheater Sieben auf einem Streich 10:00 Fritz Theater Rumpel & Pumpel: Die Traum-Insel

. musik + party 19:00 Esperanto Cocktail Lounge Cocktails für 3 Euro bei entspannten House-, Lounge- & Chilloutbeats... www.esperanto-network.de

Heute unter dem Motto „Blackalicious“ mit DJ Ron und Black Dancers und Schokobrunnen. Eintritt 4 Euro. www.brauclub.de

Dr. Random und Dr. King feiern den Geburtstag der Grandseigneure des humoristischen Hochadels. Rocko Schamoni, Heinz Strunk und Jaque Palminger rufen Leute an, führen Gespräche, singen und spielen Sketche. Ein Potpouri der guten Laune für „coole urbane szenige Leute, die ihren Intellekt zusammen haben“. www.atomino-club.de

Region 10:30 Sternwarte Drebach Peterchens Mondfahrt

. und so 14:00 Tourist-Information, Chemnitz Innenstadtrundgang 15:00 Chemnitzer Kunstfabrik Keramikwerkatt Bis 20 Uhr ist die Keramikwerstatt geöffnet. www.chemnitzer-kunstfabrik.de

Die 99 cent-Party mit Black- und Alternativfloor. www.clubfx.de

22:00 Subway to Peter The Scrags 20:00 Exil (ex-difranco deluxe) Nachtschicht Vorlesungsfreie Zeit - die fakultative Abendunterhaltung. www.exilcafe.de

21:00 El Verano Original Karaoke Nacht Karaokeshow mit dem Resident DJ Hans. www.elverano-club.de

21:00 Weltecho Hot! Hot! Hot! Siehe 371-Tip

22:00 Brauclub Black Affairs The Blend of Hip Hop & R’n’B.

52

. kino

22:00 Club FX Big Spender

„Auf leisen Sohlen - Geschichten zum Zuhören“ vorgetragen in der Kinderwelt für alle mit gespitzten Ohren (ab 5 Jahre). Eintritt frei. www.dastietz.de

. theater + kabarett 19:00 Gaststube Torwache Hexentreff 19:30 Schauspielhaus, Hinterbühne Der Gott des Gemetzels 20:00 Kabarettkeller Pinocchios Erben Region 10:00 Mittelsächsisches Theater (BiB), Freiberg Der Zauberspiegel

20:00 atomino Filmpalast

16:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Vorlesenachmittag

Seite 52

Obwohl the Scrags Music gerne als Garage-Rock beschrieben wird, ähnelt diese Band doch nichts, was wir bisher gesehen haben. Sie leben den alten Rock ’n’ Roll Mythos, den wir schon zu Tränen gerührt, tot geglaubt hatten... www.subwaytopeter.de

Region 21:00 AZ Conni, Dresden Konzert Es spielen Genghis Tron und Behold ... The Arctopus aus den USA.

. wort + werk 19:00 Stadtteilbibliothek VitaCenter

09:30 Metropol Kung Fu Panda 15:30 Metropol Kung Fu Panda 16:30 Clubkino Siegmar Der Fuchs und das Mädchen 17:30 Metropol Leg dich nicht mit Zohan an 19:00 Clubkino Siegmar Year of the Horse- Neil Young& Crazy Horse Live 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Solo Sunny 20:00 Metropol Superhero Movie 21:30 Clubkino Siegmar Nicht daran denken Region 18:00 Kinopolis, Freiberg Nordwand 20:00 Clubkino Glauchau Married Life 20:30 Kinopolis, Freiberg Nordwand 20:30 Kinopolis, Freiberg 39,90


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

23.09.2008

18:56 Uhr

Seite 53

30 do .

. tagestipp 21:00 AJZ, St. Etienne The Peacocks Die Peacocks haben in ihrer Heimat nach wie vor einen relativen Ausnahmestatus inne. Rockabilly und Psychobilly sind in der Schweiz nicht besonders angesagt, dennoch hat es das Trio bis weit über die Grenzen des neutralen Nachbarstaates hinaus zu Ruhm gebracht. Unterstützt werden sie an diesem Abend von Stalin vs. Band, und es gibt natürlich eine Aftershow. www.ajz.de Zum fünften Teil der Reihe gibt es eine Record Relase Party des Chemnitzers Roeder. Sein brachialer Breakcore ist voller Energie, intensiv und geladen cuttet er, was das Zeug hält. Dazu drücken D.I.S. und Caedes auf die IDM & Jungle-Tube. www.atomino-club.de

. musik + party 19:00 Esperanto Sushi-Tag Ein Abend mit leckerem MakiSushi zum kleinen Preis. Musikalisch umrahmt mit Ethnosounds. Eintritt frei. www.esperanto-network.de

19:00 Flowerpower Flaschenbiernacht Musik von DJ Erik. Flaschenbier nur 1,50 Euro. Eintritt frei.

21:00 Kinopolis, Freiberg Sneak-Preview

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC On Air; 19:00 Detektor; 20:00 Calle; 21:00 Uptown Top Ranking; 22:00 Radio-Scope www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. fun + sport 11:00 BMX- und Skatehalle Druckbude Beginners Day Bis 14 Uhr BMX Kurs für Anfänger (BMX Rad und Schutzkleidung selbst mitbringen). Die Kosten betragen 5 Euro. Ab 15 bis 21 Uhr ist dann für alle geöffnet. www.skatehalle-chemnitz.de

19:00 Stadion an der Gellertstrasse Chemnitzer FC - Hamburger SV II 10. Spieltag Regionalliga Nord

. klein + gemein 09:30 Kraftwerk / Haus Spektrum Der gestiefelte Kater Eine zauberhafte Reise durch die

Märchenwelt. www.kraftwerkchemnitz.de

20:00 El Verano Tanzen für umsonst

10:00 Figurentheater Vom Fischer und seiner Frau 10:00 Fritz Theater Rumpel & Pumpel: Die Traum-Insel

. und so

Kostenloser Tanzkurs und Party bis open End. www.elverano-club.de

20:00 Stadthalle, kl. Saal basta Ob zuckersüß oder hundsgemein, Bambi oder böser Wolf - mit ihren mitreißenden Popsongs, einfühlsa-

20:00 atomino Powersolo

15:00 Alte Aktienspinnerei, Chemnitz Führung Führung durch das Ausstellungsprojektes Form-FarbeGeste. www.form-farbe-geste.de

15:00 Das Tietz, Museum für Naturkunde Mittwochführung Ralph Kretzschmar berichtet über Neuigkeiten der wissenschaftlichen Grabung. 2,50 / 4 Euro Eintritt.

16:00 Chemnitzer Kunstfabrik AG Junge Kunst Bis 23 Uhr kann man sich Probieren bzw. Perfektionieren im Figürlichen Zeichnen, Freier Malerei, Grafik und Druck. www.chemnitzer-kunstfabrik.de

Region 14:00 Sternwarte Drebach Planeten, Sterne, Galaxien eine Reise ins All

DISKOTHEK

BAR

CLUB

Party on 5 Floors

California Dreams boy

Vorfeier tag! DONNER S TAG

30.10.08 (Atrium Black Music DJ Maxxx (Phlatline)

(Roulette Club House & Electro DJ Leu (Dizco Dudes)

(Party Club (Bossa80er/90er Cocktaillounge DJ Senhore Hemp (Tanza Arroganza)

(Open Air Terrasse

53


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

23.09.2008

18:56 Uhr

Seite 54

30 do .

men Balladen und zum Brüllen komischen Parodien beweisen die charmanten Jungs von basta einmal mehr, dass man auch mit deutschen Texten das Publikum zum Toben bringen kann. 23 / 28 Euro Eintritt. www.stadthallechemnitz.de

21:00 AJZ, St. Etienne The Peacocks Siehe 371-Tip

Club 80er/90er von DJ Senhore Hemp und die Bossa Cocktaillounge und die Open Air Terrasse sind geöffnet. www.party-chemnitz.de

Region 20:00 Jugendhaus Ragga, Oelsnitz Konzert Es spielen Midryasi und Doomraiser (Doom from Italy).

21:00 Linde, Leubnitz DiscoNacht

21:00 Cube Club Mund:Art Reggae Vol. 2 Phenomden ist der erste MundartSingJay der Schweizer Reggae Szene, und als solcher ist sein Stil nicht nur innovativ sondern auch explosiv und 1. Wahl wie Toblerone im Handgepäck. Er tritt heut mit seinen Landsleuten The Scrucialists auf und als Vorband wurde Lee Everton engagiert. www.cubeclub-chemnitz.de

21:00 difranco Difranco rockt! Musikverkostung mit dem Underworld DJ Team. Geboten werden diverse musikalische Leckereien. Kommen, Hören und sogar Kaufen Können.

DJ Steve Win legt Disco, Classics, 70er/80er auf und von P.I.P. gibt’s House, Elektro und Blackmusic. Bis 22 Uhr freier Eintritt. www.meinelinde.de

21:30 Alter Gasometer, Zwickau New Noize Party DJ Fouque spielt für die Gäste im Partyfloor 60s70s, Party, RocknRoll und Surf. DJ Team 3/4 der Wald ist grün bietet im Rockfloor Partyrock, Britpop, Alternative, Punkrock, HC und NuMetal. DJ Invain und DJ Johnny The Dude legen im Specialfloor BigBeat, NuRave, Electrorock und Indietronic. 3,50 Euro Eintritt. www.alter-gasometer.de

21:30 Halle, Olbernhau Party vorm Feiertag 22:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen Rawkus Reunion Live Hip Hop von Low Budget (Washington), Kaimbr (Maryland), Cy Young (Washington), Lars vom Dorf und DJ Roody Rod (Maryland). 5 Euro Eintritt. www.altekaffeeroesterei.de

22:30 Distillery, Leipzig Japan Cuts Strictly Turntablelism von DJ Krush (Tokio) supported by DJ Rukey und Malcolm.

. wort + werk 19:30 Das Tietz, Stadtbibliothek Schriftsteller im Gespräch

22:00 Mensa, Uni Campus Nachsitzen DJ Ron spielt für die Gäste im Hip Hop Floor Hip Hop, Black und RnB. Dirk Duske bietet im Elektro/House Floor House, Elektro und Pop. DJ Marge im Partyfloor legt 60s/70s, RocknRoll, Rock, BigBeat und BadTaste. 3,50 Euro Eintritt. www.new-noize.com

22:00 Starlight California Dreamboys Im Atrium gibt’s Black Music von DJ Maxxx, im Roulette Club House & Electro von DJ Leu, im Party

54

Volker Braun: „Machwerk oder das Schichtbuch des Flick von Lauchhammer“. Flick von Lauchhammer rennt in 48 Schwänken gegen die globalen Windräder an: ein komisch-philosophisches Schelmenstück in der Welt „der Arbeit nach der Arbeit“, eine moderne Donquichotterie und große und heiter glänzende Literatur. Moderation von Prof. Bernd Leistner. 4 / 6 Euro Eintritt. www.dastietz.de

Region 19:30 Nicolaikirche, Freiberg 1. Sinfoniekonzert - Berlioz berauschend

. theater + kabarett 19:30 Schauspielhaus Max Goldt liest viel Neues ...und vielleicht ein bisschen was Altes.

20:00 Kabarettkeller Zu geil für diese Welt 20:30 Weltecho Café Kammerimproshow Und wieder heißt es auf der Weltecho-Bühne: Wünsch Dir was! Was auch immer das Publikum begehrt - die alten „Haasen“ der Theaterimprovisation aus Chemnitz und Leipzig werden es spontan und nach allen Regeln der†Improvisationskunst umsetzen. www.weltecho.eu

Region 19:00 Braugut, Hartmannsdorf Ausm Bauch raus 19:30 Winterstein-Theater, Annaberg Tirili piet piet

. kino 09:30 Metropol Kung Fu Panda 16:00 Metropol Nu Pogodi! 6 Abenteuer von Hase und Wolf 16:30 Clubkino Siegmar Die Insel der Abenteuer 17:45 Metropol Crosby, Stills, Nash & Young - Deja Vu 19:00 Clubkino Siegmar Der Mond und andere Liebhaber 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal St. Jacques- Pilgern auf Französisch 20:00 Metropol Leg dich nicht mit Zohan an 20:30 Weltecho The Dark Knight 21:30 Clubkino Siegmar Die Kunst des negativen Denkens Region 18:00 Kinopolis, Freiberg Der Mond und andere Liebhaber

20:30 Kinopolis, Freiberg Der Mond und andere Liebhaber

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC On Air; 19:00 Detektor; 20:00 Radio Spezial; 21:00 Uptowns Finest; 22:00 Radio Spezial www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. fun + sport 19:00 Cube Club Tischtennis- & DJ-Workshop Während der Freund sich an den Plattenteller erprobt, kann man selbst mit anderen im Chinese Style um die beliebte Platte laufen und sich am Ball treffen, schmettern und abwehren üben. Eintritt frei. www.cubeclub-chemnitz.de

. klein + gemein 10:00 Das Tietz, Museum für Naturkunde Wühler in Not Feldhamster vom Aussterben bedroht! www.dastietz.de

10:00 Figurentheater Vom Fischer und seiner Frau 10:00 Fritz Theater Rumpel & Pumpel: Die Traum-Insel Region 10:30 Sternwarte Drebach Der neugierige Thomas geht auf Weltraumreise

. und so 15:00 Alte Aktienspinnerei, Chemnitz Führung Führung durch das Ausstellungsprojektes Form-Farbe-Geste. www.form-farbe-geste.de

17:00 Das Tietz, Neue Sächsische Galerie öffentliche Führung Führung durch die aktuelle Ausstellung und die Sammlungspräsentation „Sächsische Kunst nach 1945“ mit etwa 100 Werken der Malerei, Grafik und Plastik. Eintritt 2 Euro.

19:30 Fata Morgana Die Geschichte der Gewürze Anbaugebiete, Anwendungen und Mythen; Riechen - Anfassen Kosten. 3 Euro Eintritt. www.fatamorgana-chemnitz.de

Region 14:00 Sternwarte Drebach Merkur, Venus, Mars Geschwister der Erde


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

23.09.2008

18:56 Uhr

Seite 55

31 fr .

. tagestipp

. tagestipp DISKOTHEK

21:00 aaltra eheruncool - Unplugged

22:00 Weltecho Café Monster Vinyl Clash Eine Praline des FreitagnachtAmüsements, wenn in einem spannenden Soundclash die Al Capones, Reverend Elvis und das Rudeboy Soundsystem um die Krone der weltechoischen Plattenunterhaltung „wettvinylen“. www.weltecho.eu

. musik + party 19:00 Flowerpower Sunflower-Beats Musik von DJ Erik.

20:30 Esperanto Reggae in the Town

Der deutschsprachige DiskursPop-Rock von eheruncool stellt die neue Platte „Wonach wir suchen“ vor.Alle Freunde des bittersüßen Schmerzes werden ihre wahre Freude haben. Danach geht’s weiter mit dem Forever Young Dj-Team vs. Lokal Support und damit feine IndieKlassiker vs. die Antwort darauf. 4 Eur Eintritt. www.aaltra-chemnitz.de

BAR

CLUB

Strawberry

F R EI TAG

Night

31.10.08

Party on 5 Floors v Atrium Black Music mixmastertim

v Roulette Club House & Electro DJ Leu

v Party Club 80er/90er DJ Explicit

v BossaCocktaillounge

v Open Air Terrasse

22:00 Brauclub Freitag Nacht Partyzone

22:00 Club FX Friday Girl Fire

Neues bei der Dancfloor-Cult-Party am Freitag: Funk & Disco, Klassiker der 80er und Hits der 90er vermischt mit Frischem von Heute aufgelegt von DJ Chrissi. Eintritt 5 Euro, für Studis halber Preis. www.brauclub.de

Mädels haben freien Eintritt, Jungs müssen löhnen. www.clubfx.de

22:00 Palanca Club Caipirinha Night 22:00 Starlight Strawberry Night

Reggae & Rocksteady mit dem unvergleichlichen Mike Montgomery. (Rootsman Kulcha, RadioT) Eintritt frei. www.esperanto-network.de

21:00 aaltra eheruncool - Unplugged Siehe 371-Tip

21:00 atomino Sweet Home Night Das Sweet Home Label feiert das Erscheinen dreier EPs mit einem großen Bandabend. Iguna spielen Stonergrungerock, Sollbruchstelle zu progressiven Gitarren auch Geige, Keyboard und Enny 75 kraftvollen Psychedelic. Abgerundet wird der Abend vom DJ-Team „Cosmic Slop“. www.atomino-club.de

21:00 JC Substanz Blast from the past Evil Christ spielen ein breites Repertoire an 80s Heavy MetalKlassikern, von Iron Maiden bis Manowar. Also Kutte raus und Haare schütteln! Support gibt es von einer lokalen Band.

55


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

23.09.2008

18:56 Uhr

Seite 56

31 fr .

Im Atrium gibt’s Black Music von mixmastertim, im Roulette Club House& Electro von DJ Leu, im Party Club 80er/90er von DJ Explicit und die Bossa Cocktaillounge und die Open Air Terrasse sind geÜffnet. www.party-chemnitz.de

Rock und Oldies auf und es gibt Live Musik im Candy. 1 Euro Eintritt bis 23.23 Uhr. www.meinelinde.de

22:00 Weltecho Klub Solitär

22:00 Alte KaffeerĂśsterei, Plauen Schweden rockt!

Klubbin im neuen Soundgewand: Euphorischer Balkan-Boogie mit einem gehĂśrigen Schuss Electro Swing und Funky World Jazz mit DJ Marko Stani. www.weltecho.eu

21:00 Tivoli, Freiberg Party Party mit DJ Ă–tzi & Band und DJ Mystique. www.tivoli-freiberg.de

Live spielen Nervous Nellie aus Schweden und werden unterstĂźtzt von DJ Demion Treasure und DJ Elkanell Bent. 4 / 7 Euro Eintritt. www.altekaffeeroesterei.de

22:00 BPM-Club, Zwickau Das Rockfest Die BPM Club Independent Show auf 3 Areas mit Alternative Rock, Crossover, NuMetal, DarkWave, Gothic, EBM, Industrial, 60s & Rock’n’Roll, RED Lounge, ShishaLounge u.v.m. www.bpm-club.de

22:30 Distillery, Leipzig Turntablerocker Es spielen oben die Turntablerocker unterstĂźtzt von Tiny und Sevensol. Unten unterhalten Disko 69 und Magnetic. www.distillery.de

. wort + werk 22:00 Weltecho CafĂŠ Monster Vinyl Clash Siehe 371-Tip

Region 20:00 Alte Spinnerei, Glauchau Konzert Konzert mit der Gruppe J.B.O.. www.altespinnerei.de

20:00 Malzhaus, Plauen Sväng Ein Mundharmonica-Ensemble, was dem Publikum vor Ohren fßhrt, dass dieses kleine Instrument sehr expressiv sein kann und ein unbegrenztes Potential mitbringt. www.malzhaus.de

21:00 Conne Island, Leipzig Release Show Release-Show zu den neuen Egotronic- und Frittenbude-Alben mit Mugge von Rampue (live), Egotronic (live), Frittenbude (live), Scheckkartenpunk, DJ MTDF und anderen. www.conne-island.de

21:00 Linde, Leubnitz Remmi Demmi DJ Muggelux legt Elektro, Black,

19:30 Das Tietz, Lounge Vampirrevue Christian von Aster, seines Zeichens literarischer Stuntman, entfßhrt an diesem Abend in seinen sinnlich-finsteren und zugleich schräg-komischen Vampirkosmos. Fßr noch mehr Gänsehaut sorgt der schaurigschÜne Vampirtanz der Chemnitzer Tanzfabrik. 6 / 8 Euro Eintritt. www.dastietz.de

. theater + kabarett 19:30 Opernhaus Schwanensee Premiere.

19:30 Schauspielhaus Antigone 20:00 Fata Morgana Wo die Liebe hinfällt... 20:00 Kabarett-Kiste Prost Wahlzeit 20:00 Kabarettkeller Plßsch und Plump

Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Flicka - Freiheit, Freundschaft, Abenteuer 18:00 Kinopolis, Freiberg Der Mond und andere Liebhaber 20:30 Kinopolis, Freiberg Der Mond und andere Liebhaber 21:00 Clubkino Glauchau Der bayerische Rebell

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC On Air; 19:00 Detektor; 20:00 HĂśrwelt; 21:00 Radio Spezial; 22:00 And Now... Jazz www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. fun + sport 11:00 BMX- und Skatehalle Druckbude Open Bis 21 Uhr hat die Halle fĂźr alle geĂśffnet. www.skatehalle-chemnitz.de

. klein + gemein

Sieben auf einem Steich 10:00 Parkeisenbahn Schokoladenfahrten Jetzt wird`s sĂźĂ&#x;: Schokoladenfahrten bei der Parkbahn: Heute gibt es zur Fahrkarte noch ein Schokoladentäfelchen dazu. Auch die Dampflok ist im Einsatz und ab 13 Uhr kann die Gartenbahnanlage besucht werden. Weitere Ăœberraschungen sind nicht ausgeschlossen! www.parkeisenbahn-chemnitz.de

16:00 Schauspielhaus, kl. BĂźhne Die ZauberflĂśte

. und so 10:00 Kraftwerk / Haus Spektrum 18. Modellbahnausstellung Region 10:30 Schloss, Lichtenwalde Lichtenwalder Rundgang Unterhaltsame FĂźhrung vom Rittergut zum Schlosshof mit Informationen zur Geschichte des historischen Zentrums. Eintritt 1,50 / 2 Euro. Weitere FĂźhrung 13.30 Uhr. www.die-sehenswertendrei.de

14:00 Sternwarte Drebach Saturn - Herr der tausend Ringe 18:30 Stadthalle, Zwickau Oktoberfest Es heiĂ&#x;t sächsisch-bayrisches Oktoberfest. Wer a MaĂ&#x; braucht zum glĂźcklich sein, der sollte diesen Abend nicht verpassen. www.kultour-z.de

10:00 Figurentheater

Ă‚Ă‚Ă‚Ă‚Ă‚Ă‚Ă‚Ă‚ Ă‚ Ă‚Ă‚Ă‚Ă‚Ă‚Ă‚

  ‹

. kino 16:00 Metropol Nu Pogodi! 6 Abenteuer von Hase und Wolf 16:30 Clubkino Siegmar Die Insel der Abenteuer 17:45 Metropol Crosby, Stills, Nash & Young - Deja Vu 19:00 Clubkino Siegmar Der Mond und andere Liebhaber

56

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal St. Jacques- Pilgern auf FranzĂśsisch 20:00 Metropol Leg dich nicht mit Zohan an 21:30 Clubkino Siegmar Die Kunst des negativen Denkens

MMMÂ 9>EIOÂ D;J


Seiten 16 - 57.qxd:Layout 1

23.09.2008

18:56 Uhr

Seite 57

ausstellungen $ Alte Aktienspinnerei www.form-farbe-geste.de 06.09 bis 06.11 Form Farbe Geste – Malerei Sammelausstellung u.a. Harry Meyer, Johannes Heisig, Gregor-Torsten Kozik, Florian Köhler, Heino Naujoks, Werner Liebmann. Ankh Fon: 4586949 Sha (Frankreich) - Moderne Comicmalerei Arthur Fon: 36769311 www.arthur-ev.de „Salsa Surreal“, Aquarelle von Gunnar Werwitz Café Henrie Fon: 307483 www.cafehenrie.de Musik- Fotos des Chemnitzer Künstlers Thomas Böttcher Daetz- Centrum, Lichtenstein Fon: 037204 585858 www.daetz-centrum.de Dauerausstellung: „Meisterwerke in Holz“ difranco Fon: 4059033 „en vie“ Fotos von Corinna Gehre Esperanto Fon: 3556372 www.esperanto-network.de Illustrationen zu Gedichten, freie Arbeiten und Comicseiten (Bleistift , Tusche , Aquarell) von Carsten Lohse und Marian Kretschmer Galerie Art Direct www.marian-kretschmer.de Sonderausstellung zum 25jährigen „Jubiläum“ von Marian Kretschmer Galerie Art Gluchowe, Glauchau www.artgluchowe.de bis 05.10. Ines Vierling,

Steinsdorf „Köpfe“ Malerei, Grafik, Plastik 11.10 - 16.11 Wieland Richter, Schmölln - Putzkau „In anderer Wirklichkeit“ Malerei / Arbeiten auf Papier / Skulpturen Galerie Borssenanger Fon: 3314270 www.uwe-bullmann.de bis 18.10 Abel Zeltman „Soy Un Circo“ Bilder und Zeichnungen

KONVEX 99 - Galerie in der Neuen Kauffahrtei Fon: 030 27584111 www.neue-kauffahrtei.de Furoris X Art - Von der Sinnlichkeit des Unsinns Wie Architekten Architektur machen. Marie Czäczine- Das Überleben des K. A. Y. Kunsthof Neukirchen www.kunsthof-neukirchen.de bis 12.10. Marian Kretschmer - Illustrationen

Galerie grounded www.grounded-art.com Bilder von Martin Kreim (Leipzig) Gesundheitszentrum Rosenhof (Rosenhof 16)www.klinikum-chemnitz.deBilder/Grafik von Johannes Ulrich Kubiak

Kunstsammlungen Chemnitz Fon: 4884401 www.kunstsammlungenchemnitz.de bis 02.11. Frauke Eigen, Shoku bis 23.11. Jorge Machold, Plastiken, Materialbilder und Arbeiten auf Papier

Galerie Oben Fon 6661569 www.galerieoben.de Anna Kasten „Dejavue 2“ Fotomontagen, Kabinett: „Freunde - Die KowaldSammlung“, 60 Werke aus der Sammlung des Musikers Peter Kowald

Malerei & Grafe Walter-Oertel-Straße 41 www.heika-grafe.de Bilder meines Lebens - Ein Leben in Bildern

Galerie Weise Fon: 694444 www.galerie-weise.de bis 26.10. Dagmar RanftSchinke. Hermetisches Mosaik. Neue Bilder und neuer Katalog mit Texten von Hans Brinkmann und Rainer G. Appell. ab 26.10. Jorge Machold. Plastiken und Arbeiten auf Papier. Gunzenhauser Museum Fon: 488 7024 www.kunstsammlungenchemnitz.de Große Privatsammlung von Kunst der klassischen Moderne und der zweiten Hälfte des 20. Jh., darunter der umfassendste Bestand an Werken von Otto Dix.

Neue Sächsische Galerie (Tietz) Fon: 3676680 www.neue-saechsische-galerie.de bis 31.12. Sächsische Kunst seit 1945 mit ca.100 Werke der Malerei, Grafik und Plastik Projektraum Chmenitzer Künstlerbund e.V. www.ckbev.de bis 10.10 Die Stadt aus Papier - Papierinstallationen von Ingolf Höhl und Thadeusz Tischbein. Regierungspräsidium Altchemnitzer Straße Foyer/Galerieetage bis 09.10 Reisen - Eine Fotoausstellung von Edgar Weber Sächsisches Industriemuseum Fon: 3676111

www.saechsisches-industriemuseum.de bis 12.11. Born of Fire Pittsburgh und Sachsen in Bildern der Kunst bis 31.12. Augenblicke zwischen Gestern und Morgen Textilstraße - Von der Faser zum Stoff: historische Entwicklung der Textilindustrie in Sachsen Dauerausstellung: typische Exponate zur Industriegeschichte Sachsens Schlossbergmuseum Fon: 4884501 www.schlossbergmuseum.de Dauerausstellung zur Chemnitzer Stadtgeschichte stamm.GALERIE, L.-O./Kaufungen Fon: 037609 509797 www.stamm-galerie.de bis 25.10 Bernd Hahn „Diverse Konstellationen“ DAStietz www.dastietz.de bis 31.12. Der Versteinerte Wald von Chemnitz im Blickpunkt bis 02.11. Sonderausstellung Elements Vulkane TietzCafe Fon: 4884388

Wasserschloss Klaffenbach Fon: 2663525 www.wasserschloss-klaffenbach.de bis 28.10 Fritz Schönfelder – Zeitpunkte, bis 28.10 Gabriele Grohmann – Fäden verbinden, Spitzenarbeiten bis 28.10 Spiel mit Transparenz und Verdichtung Weltecho Fon: 364691 www.weltecho.eu 04.10.08 - 08.11.08 Der Mensch lenkt - Gott denkt. Eine interaktive Installation von Gregor-Torsten Kozik

57


Seiten 58-72.qxd:Seiten 48-64

23.09.2008

20:18 Uhr

Seite 58

. film-index 0

39,90 Fr 2007 R Jan Kounen D Jean Dujardin, Jocelyn Quivrin, Ein Werbetexter entlarvt die Manipulierbarkeit in der Welt der Marken und entschließt aus zu steigen. Romanverfilmung 27.10. und 29.10. Kinopolis Freiberg 42 Plus Österreich 2007 R Sabine Derflinger D Ullrich Tukur, Claudia Michelsen, So idyllisch wie die italienische Insellandschaft wirkt auch das Leben der 42-jährigen Christine. Aber nur auf den ersten Blick, denn da ist auch eine große Sehnsucht nach mehr, die befriedigt werden will. Ironische Liebeskomödie 15.10. Clubkino Glauchau

A

All the boys love Mandy Lane USA 2006 R Jonathan Levine D Amber Heard, Anson Mount, Auf einer Party mit Alkohol, Drogen und Sex, in einer abgelegenen Farm, beginnt ein unbekannter Psychopath Jagd auf die Teenager zu machen. 16.10. - 18.10. Metropol American Hardcore USA 2006 R Paul Rachmann D Ian MacKaye , Ein dokumentarischer Independentfilm, der die erste Generation der US-amerikanischen Hardcore-Punk-Szene wiedergibt. 25.10. Weltecho Amy und die Wildgänse USA/CND 1996 R Carroll Ballard D Jeff Daniels, Dana Delany, Holter Graham, Anna Paquin, Terry Kinney, Einfühlsame und humorvolle Familiengeschichte, in der Vater und Tochter durch ein Nest voll Küken zusammengebracht werden. 24.10. - 28.10. Kinopolis Freiberg Auge in Auge D 2008 R Michael Althen, Ein Film über die Liebe zum Kino, eine Entdeckungsreise durch hundert Jahre deutsche Filmgeschichte, die zeigt, wie nahe uns in Wirklichkeit ist, was so fern erscheint. 6.10. und 8.10. Kinopolis Freiberg

B

Bank Job GB 2008 R Roger Donaldson D Jason Statham, Saffron Burrows, David Suchet, Der Werkstattbesitzer Terry Leather wird von Martine Love für einen Job angeworben. Es stellt sich heraus, dass er beim Bestehlen einer Bank an der Londoner Baker Street helfen soll. 02.10. - 08.10. Metropol Blindsight USA 2006 R Lucy Walker, Lucy Walker begleitete 2004 mit ihrem Filmteam den blinden Bergsteiger Erik Weihenmayer bei dem Versuch mit den Schülern der tibetanischen Blindenschule und der Deutschen Tibetologin Sabriye Tenberken den Lhakpa Ri zu besteigen. Dokumentarfilm. 20.10. und 22.10. Kinopolis Freiberg

C

Crosby Stills Nash & Young Déjàvu USA 2007 R Bernard Shakey (Neil Young) D David Crosby, Graham Nash, Stephen Stills, Neil Young, Stephen Colbert, Josh Hisle, Mike Cerre, Weniger Konzertdokumentation als engagiertes Pamphlet gegen den Irak Krieg ist dieser Film von Bernard Shakey besser bekannt als Neil Young. 30.10. - 31.10. Metropol, 22.10. Clubkino Glauchau

58

D

Das Lächeln der Sterne USA/Australien 2007 R Denise Di Novi D Diane Lane, James Franco, Christopher Meloni, Richard Gere, Scott Glenn, Als Adrienne (Diane Lane) von ihrem Mann verlassen wird, stürzt für die 42-Jährige eine Welt zusammen. Mit gebrochenem Herzen folgt sie der Bitte einer Freundin, kurzfristig ihre kleine Pension in dem Küstendorf Rodanthe zu hüten, um dort Abstand zu gewinnen. 15.10. Kinopolis Freiberg Der bayerische Rebell D 2003 R Andy Stiglmayr D Hans Söllner, Dokumentation über das bayerische Original Hans Söllner, den erfolgreichsten deutschen Liedermacher im Kampf gegen den Staat. 31.10. Clubkino Glauchau Der fliegende Händler F 2007 R Eric Guirado D Daniel Duval, Nicolas Cazalé, Jeanne Goupil, Stéphan GuerinTillié, Clotilde Hesme, Antoine, der sein Glück in der Stadt als Kellner versucht, kehrt nur widerstrebend auf Bitten seiner Mutter in den elterlichen Dorfladen zurück, weil sein Vater im Krankenhaus liegt. Der einzige Lichtblick ist Claire, die mit ihm aufs Land zieht. Er fährt durch die südfranzösischen Dörfer und schlägt sich mit den halsstarrigen Alten herum. Langsam wachsen ihm die Menschen und sein Job trotzdem ans Herz. 08.10. Clubkino Glauchau Der Fuchs und das Mädchen F 2007 R Luc Jacquet D Bertille Noel-Bruneau, Naturfilm um eine ungewöhnliche Freundschaft zwischen Mensch und Tier. Kinderfilm/Drama 23.10. - 29.10. Clubkino Siegmar Der geteilte Himmel DDR 1963/1964 R Konrad Wolf D Renate Blume, Eberhard Esche, Nach einer tiefen seelischen Krise kehrt Rita Seidel in ihr kleines Dorf zurück und lässt die zurückliegenden Jahre Revue passieren. Aber auch Manfred war verbittert geworden. Die einzige Alternative scheint für ihn die Übersiedlung nach Westberlin zu sein. Rita besucht ihn dort, kann sich jedoch nicht entscheiden, seinen Schritt mitzuvollziehen. 13.10. - 15.10. Clubkino Siegmar Der Mond und andere Liebhaber D 2008 R Bernd Böhlich D Katharina Thalbach, Birol Ünel, Hanna lebt in einer sächsischen Kleinstadt und verliert alles was ihr lieb und teuer ist. So gibt sie einem langjährigen Verehrer eine Chance. 28.10. Alter Gasometer, Zwickau, 30.10. 31.10. Clubkino Siegmar, 30.10. - 31.10. Kinopolis Freiberg Der Mongole D/Rus/Kas/Mongolei 2008 R Sergei Bodrov, Das Leben und die Legende von Dschingis Khan, der 1162 als Temudgin, Sohn eines mongolischen Clanchefs, geboren wurde. 16.10. - 19.10 Clubkino Siegmar Die Eisbombe D 2008 R Jörg Trentmann D Katharina Schüttler, Karen Wendland, Peer Martiny, Karoline Eichhorn, Tom leidet unter Schoko-Ausschlag und Regenphobie. Und ist im Grunde doch kerngesund - im Gegensatz zu seiner neurotischen Mutter, die mit ihrem Ökowahn die ganze Familie terrorisiert. Als ihr Haus eines Nachts von einem riesigen

Eisklotz getroffen wird, nutzt Tom die vermeintliche Katastrophe zur Flucht. Tragikomödie 16.10. - 19.10. Clubkino Siegmar Die Kunst des negativen Denkens Norwegen 2006 R Dag Alveberg D Fridtjov Saheim, Henrik Mestad, Seit ihn ein schwerer Unfall an den Rollstuhl gefesselt hat, sieht der 33-jährige Geirr die Welt in den schwärzesten Farben und hört nur noch Johnny Cash. Schwarze Komödie über einen Rollifahrer, der aufgeheitert werden soll. 30.10. - 31.10. Clubkino Siegmar Die rote Zora D 2008 R Peter Kahane D Linn Reusse, Jakob Knoblauch, David Berton, Abenteuerfilm über ein rothaariges Mädchen und ihre Bande. 17.10. - 22.10. Clubkino Siegmar Dr. Aleman D 2008 R Tom Schreiber D August Diehl, Drama über einen deutschen Arzt im brutalen Elend von Kolumbien. 2.10. - 5.10. Clubkino Siegmar

E

Elegy USA 2008 R Isabel Coixet D Penélope Cruz, Ben Kingsley, Dennis Hopper,Seit jeher wird der charismatische Professor Kepesh von schönen Studentinnen nur so umschwärmt. So wenig er einer heißen Affäre je abgeneigt war, so sehr lässt er keine seiner Eroberungen wirklich an sich heran. Er genießt ihre Bewunderung, aber wenn es ihm zu viel wird, zieht er sich zurück. Jedoch scheint sich alles zu ändern, als die wunderschöne Consuela auf die Bühne des Theaters der Leidenschaft tritt …Drama 16.10. - 22.10. Clubkino Siegmar, 16.10. 22.10. Kinopolis Freiberg Evangelion: 1.01 You Are (Not) Alone Japan 2007 R Hideaki Anno, Wir schreiben das Jahr 2015: Die Häfte der Erdbevölkerung ist einer unvorstellbaren Katastrophe zum Opfer gefallen - dem Second Impact! Auf die Bitte seines geheimnisvollen Vaters hin, trifft der 14-jährige Shinji Ikari in der Festungsstadt TOKYO-3 ein - und wird sogleich Zeuge des Angriffs eines so genannten „Engels“. 13.10. Kinopolis Freiberg Ex Drummer Belgien 2007 R Koen Mortier D Barbara Callewaert, Patrick Cronenberg, Der ExSchlagzeuger und derzeitige Skandalbuchautor Dries erhält ein schrilles Angebot: Er soll für die Punk-Combo dreier behinderter Freunde trommeln. Der lispelnde Sänger und perverse Frauenschänder Koen, der halbtaube und drogensüchtige Gitarrist Ivan und der linksarmig gelähmte Bassist Jan können ihn überzeugen, als Quartett „Die Feministen“ loszulegen. Dries verspricht sich Inspiration, außerdem soll der Behindertenstatus die Jury eines Talentwettbewerbs beeindrucken. 10.10. Weltecho

F

Factory Girl USA 2006 R George Hickenlooper D Jimmy Fallon, Guy Pearce, Hayden Christensen, Jack Huston, Sienna Miller, Biopic über das zu kurze Leben von Andy Warhols Muse Edie Sedgwick. 13.10. - 15.10. Clubkino Siegmar Finnischer Tango D 2008 R Buket Alakus D Christoph Bach,

Fabian Busch, Mira Bartuschek, Akkordeonspieler Alex wird aus seiner TangoBand geschmissen und hat auch noch Schulden abzuzahlen. Er klaut einem Behinderten den Ausweis und schleicht sich damit in eine Behinderten-WG in Bremen ein. Dort lebt die unkonventionelle Sozialarbeiterin Lotta mit Marylin, Clark und Rudolph zusammen. Nur Rudolph durchschaut Alex’ Fassade. Drama 9.10. - 15.10. Clubkino Siegmar, 17.10 und 21.10. Clubkino Glauchau Flicka - Freiheit, Freundschaft, Abenteuer USA 2006 R Michael Mayer D Ryan Kwanten, Alison Lohman, Maria Bello, Daniel Pino, Tim McGraw, Die junge Katy ist wie versessen auf Pferde. Besonders hat es ihr ein wilder Mustang angetan, den sie unter ihre Fittiche nimmt und Flicka tauft. Fassungslos muss sie mitansehen, wie ihr Vater ihren besten Freund dennoch verkaufen will. Um Flicka seine Freiheit wieder zu schenken, arbeitet Katy einen Plan aus, mit dem Hengst an einem gefährlichen Rennen für Wildpferde teilzunehmen. 31.10. Kinopolis Freiberg

G

Get Smart USA 2008 R Peter Segal D Steve Carell, Anne Hathaway, Maxwell Smart Analyst beim US-Spionagedienst „Control“, fällt nicht durch Ambitionen auf. Als das Verbrechersyndikat KAOS die Identitäten der Control-Mitarbeiter offen legt, muss sein Chef ihn befördern und mit Agent 99 losschicken, die Pläne von KAOS-Kopf Siegfried zu vereiteln. 2.10. - 15.10. Metropol Goodbye Bafana D/F/Be 2007 R Bille August D Shiloh Henderson, Dennis Haysbert, Faith Ndukwana, Diane Kruger, Joseph Fiennes, Drama über den inhaftierten Nelson Mandela und seinen Gefängniswärter. 3.10. und 7.10. Clubkino Glauchau

H

Hancock USA 2008 R Peter Berg D Will Smith, Charlize Theron, Ein versoffener Superheld versucht die Welt zu retten. 9.10. - 22.10. Metropol

I

Ich habe den englischen König bedient CZ 2006 R Jirí Menzel D Oldrich Kaiser, Julia Jentsch, Literaturverfilmung über den Aufstieg eines Kellners zur Nazi-Zeit. Tragikomödie. 9.10. - 12.10. Clubkino Siegmar Ich will das sei – Jenny Gröllmann D 2008 R Petra Weisenburger, Mit dem Max Ophüls Preis ausgezeichneter Dokumentarfilm, der die letzten drei Jahre der Schauspielerin Jenny Gröllmann (1947-2006) begleitet. Bewegend persönlich ist das Portrait einer außergewöhnlichen Frau geraten. 1.10. Clubkino Siegmar Insel der Abenteuer USA 2008 R Jennifer Flackett, Mark Levin D Abigail Breslin, Jodie Foster, Abenteuerfilm. 2.10. - 23.10 Metropol, 30.10. - 31.10. Clubkino Siegmar Into the Wild USA 2007 R Sean Penn D Emile Hirsch, Vince Vaughn, Christopher McCandless ist ein


Seiten 58-72.qxd:Seiten 48-64

23.09.2008

20:18 Uhr

Seite 59

film-index $ 22-jähriger Student aus wohlhabender Familie aus einem reichen Vorort von Washington D. C., der nach dem Abschluss seines Geschichts- und Anthropologiestudiums im Sommer 1990 eine zweijährige Reise durch die USA beginnt, die ihn schließlich in die Wildnis Alaskas führt. 13. - 14.10. Weltecho

J

Jeder siebte Mensch Ö/Lux 2006 R Elke Groen, Ina Ivanceanu, Jeder siebte Mensch auf der Welt ist eine chinesische Bäuerin oder ein chinesischer Bauer. Ein Dokumentarfilm über Wünsche, Hoffnungen und Ängste in einem Land, das wie kein anderes zwischen Moderne und Vergangenheit gebrochen ist. 21.10. Alter Gasometer, Zwickau Julia Fr 2007 R Erick Zonca D Tilda Swinton, Julia ist 40, Alkoholikerin und eine furiose Lügnerin. Als sie ihren Job verliert, macht sie sich zu einem verzweifelten Kraftakt auf: Angestachelt von ihrer mexikanischen Nachbarin kidnappt sie den achtjährigen Tom aus der Obhut seines reichen Großvaters. 6.10. - 8.10. Clubkino Siegmar

K

Kirschblüten D 2008 R Doris Dörrie D Elmar Wepper, Hannelore Elsner, Nur Trudi weiß, dass ihr Mann Rudi schwer krank ist. Es liegt an ihr, ob sie es ihm mitteilen will oder nicht. Der Arzt schlägt eine letzte gemeinsame Unternehmung vor, etwas, was die beiden sich vielleicht schon länger vorgenommen, aber nie getan haben. 7.10. Alter Gasometer Zwickau, 20.10 22.10. Clubkino Siegmar, 28.10. Kinopolis Freiberg Kung Fu Panda USA 2008 D Mark Osborne, John Stevenson, Der fette und faule Panda Po lebt im alten China als Nudelsuppen-Lehrling im Restaurant seines Vaters und träumt davon, ein wahrer Kung-Fu-Kämpfer zu sein. Ausgerechnet eine Prophezeiung stuft Po als Retter des Tals vor dem grausamen Schneeleoparden Tai Lung ein. Animation. 23.10. - 30.10. Metropol Küss mich bitte F 2007 R Emmanuel Mouret D Julie Gayet, Michaël Cohen,Während einer Dienstreise in Nantes begegnet Emilie abends zufällig Gabriel. Sie fühlen sich - trotz ihrer glücklichen Beziehungen - sofort zueinander hingezogen. Er möchte sie küssen, sie ihn auch. Aber etwas hält sie davon ab: Eine Geschichte über die Konsequenzen eines Kusses. 9.10. - 10.10. und 12.10 Weltecho, 2.10. 5.10. Clubkino Siegmar

L

Leg dich nicht mit Zohan an USA 2008 R Dennis Dugan D Adam Sandler, John Turturro, Zohan Dvir ist der beste Top-Agent des israelischen Mossad und im ganzen Land als „Der Zohan“ berühmt. Mit ihm sollte sich besser keiner anlegen, denn er ist einfach unschlagbar gut – sowohl im Nahkampf als auch bei Frauen. Komödie. 23.10. - 31.10. Metropol

M

Married Life USA/Kan 2008 R Ira Sachs D Pierce Brosnan, Chris Cooper, Fabelhaft besetzte schwarze Komödie, die Augen zwinkernd Betrachtungen zum Eheleben und den

Stand der Liebe anstellt. 29.10. Clubkino Glauchau

N

Nicht daran denken I 2007 R Mateo Messina D Anita Caprioli, Teco Celio, Christian Wagner, Giuseppe Battiston, Gisella Burinato, Komödie über einen Rocker, der bei seiner Familie entspannen will, doch es kommt ganz anders. 23.10 - 29.10. Clubkino Siegmar Nikolaikirche D1995 R Frank Beyer D Barbara Auer, Ulrich Matthes, Gezeigt wird das Schicksal einer Familie im Spannungsfeld zwischen Stasi und Friedensbewegung. 3.10. Alter Gasometer, Zwickau NoBody`s perfect D 2008 R Niko von Glasow D Stefan FrickeIn dem Dokumentarfilm ist Niko von Glasow auf der Suche nach zwölf durch Contergan geschädigte Menschen, die bereit sind, sich nackt fotografieren zu lassen. Dabei entdeckt er faszinierende Persönlichkeiten. 16.10. und 19.10. - 21.10. Weltecho Nomaden der Lüfte- Das Geheimnis der Zugvögel F/D/E/I 2001 R Jacques Perrin, Michel Debats, Jacques Cluzaud, Jahr für Jahr nehmen Milliarden von Zugvögeln, einer inneren Stimme gehorchend, den beschwerlichen Weg von Winter- zu Sommerquartier auf sich und legen dabei unermessliche Strecken zurück. Dokumentarfilm. 6.10. - 8.10. Clubkino Siegmar Nu Pogodi! 6 Abenteuer von Hase und Wolf R V.Kotjonochkin, Die lustigen Abenteuer des Hooligans Wolf und des schlauen Hasen. Trickfilm. 30.10. - 31.10. Metropol

P

Performance GB 1968 R Donald Cammell, Nicolas Roeg D James Fox, Im Jargon der Unterwelt ist Chas Devlin ein „Performer“, ein Gangster, der seine Gegner brutal einschüchtert. Turner ist ein zurückgezogen lebender RockSuperstar. Als Chas Turner kennen lernt, prallen zwei völlig unterschiedliche Welten aufeinander, was ebenso exotischen wie explosiven Zündstoff ... 03.10. Weltecho Populärmusik aus Vittula Finnland/Schweden 2004 R Reza Bagher D Max Enderfors, Max Enderfors, Drama über ein kleines Dorf, das vom Rock’n’Roll heimgesucht wird. 10.10. und 14.10. Clubkino Glauchau

R

Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe D 2008 R Leander Haußmann D Tom Schilling, Maruschka Detmers, Marlen Diekhoff, Komödie über einen jungen Mann, der sich in eine ältere Frau verliebt. 23.10. - 26.10. Clubkino Siegmar, 2.10. 8.10. Kinopolis Freiberg Roots Germania D 2007 R Mo Asumang, „Die Kugel ist für Dich, Mo Asumang!“. Mit dieser Textzeile rief eine Neonazi-Band in einem Hetzsong zum Mord an der Fernsehmoderatorin und Schauspielerin Mo Asumang auf. Der daraus resultierende Schock inspirierte Mo Asumang zu einer filmischen Spurensuche. Auf ihrer Recherchereise versucht Mo Asu-

mang die Ursachen solchen Hasses und die Ausgrenzung von Migrant/innen zu ergründen. 14.10. Alter Gasometer Zwickau Ruinen USA/Australien 2008 R Carter Smith D Jonathan Tucker, Jena Malone, 4 Teenager machen Urlaub und gelangen mit Hilfe einer geheimnisvollen Karte zu einer MayaRuine mitten im Dschungel. 2.10. - 4.10. und 9.10. - 11.10. Metropol

S

Schmetterling und Taucherglocke Frankreich /USA 2007 R Julian Schnabel D Mathieu Amalric, Die Geschichte des früheren „Elle“-Chefredakteurs Jean-Dominique Bauby, der nach einem plötzlichen Schlaganfall nur noch das linke Augenlid bewegen konnte. 23.10. - 26.10. Clubkino Siegmar Selbstgespräche D 2008 R Andre Erkau D Maximilian Brückner, Träume und Hoffnungen eines lebensnahen Quartetts stehen im Mittelpunkt einer modernen Tragikomödie um Dauerquassler, die einander dennoch nicht verstehen. 1.10. Clubkino Glauchau Shorts Attack 8 Kurzfilme 6.10 - 8.10 Weltecho Signale- Ein Weltraumabenteuer Pl 1970 R Gottfried Kolditz D Gojko Mitic, Alfred Müller, Im 21. Jahrhundert: Nachdem das Forschungsraumschiff Ikaros, das in fremden Sonnensystemen intelligentes Leben suchen soll, noch in unserem Sonnensystem, in der Nähe des Jupiters von Meteoriten zerstört wurde, endete jede Suche nach Überlebenden erfolglos. Kommandant Veikko möchte es mit seinem Schiff Laika doch noch einmal probieren. Mit einer bunt zusammengewürfelten Mannschaft gelingt es ihm, Überlebende der Ikaros zu finden, die in einem noch funktionstüchtigen Trümmerteil viele Monate lang ausharrten. 20.10. - 22.10. Clubkino Siegmar Sportsfreund Lötzsch D 2007 R Sandra Prechtel, Ein Film über den in den 1970- und 1980er Jahren überragenden Karl-Marx-Städter DDR Radrennfahrer Wolfgang Lötzsch, der sich als nicht systemkonform erwies und dessen Karriere die Stasi deshalb systematisch zerstörte. 1.10. Clubkino Siegmar So ist Paris F 2008 R Cédric Klapisch D Romain Duris, Juliette Binoche, Der Tänzer Pierre wartet auf eine Herztransplantation und seine allein erziehende Schwester Elise kümmert sich rührend um ihn. Indessen beginnt sich auch eine Nachbarin für den kranken Pierre zu interessieren. 25.10. - 28.10. Weltecho

im Ost-Showbusiness durch. 27.10. - 29.10. Clubkino Siegmar St. Jacques- Pilgern auf Französisch F 2005 R Coline Serreau D Artus de Penguern, Jean-Pierre Darroussin, Marie Bunel, Muriel Robin, Pascal Légitimus, Komödie über drei Erben, die gemeinsam den Jakobsweg ablaufen müssen. 30.10. - 31.10. Clubkino Siegmar Superhero Movie USA 2008 R Craig Mazin D Drake Bell, Leslie Nielsen, Der unfähige Vollversager, Rick Riker, wird bei einem Schulausflug in ein Genlabor von einer genmanipulierten Libelle gestochen und verwandelt sich vom Schwächling in einen Superhelden. 16.10. - 29.10. Metropol

T

The Dark Knight USA 2008 R Christopher Nolan D Christian Bale, Heath Ledger, Michael Caine, Gary Oldman, Unterstützt von Lieutenant Jim Gordon und Staatsanwalt Harvey Dent setzt Batman sein Vorhaben fort, das organisierte Verbrechen in Gotham endgültig zu zerschlagen. 30.10. Weltecho

X

XXY Argentinien/Frankreich 2007 R Lucía Puenzo, Alex ist fünfzehn – und hat ein Geheimnis. Aufgrund einer seltenen Laune der Natur ist sie beides: Junge und Mädchen. Mit ihren Eltern ist sie ans Meer gezogen, um dem Geschwätz der Leute aus dem Weg zu gehen. 1.10 - 3.10. und 5.10. Weltecho

Y

Year of the Horse- Neil Young& Crazy Horse Live USA 1997 R Jim Jarmusch D Billy Talbot, Dokumentation einer Konzerttournee: Live-Passagen stehen neben Interviews und Backstage-Impressionen. 27.10. - 29.10. Clubkino Siegmar You Kill Me USA 2007 R John Dahl D Ben Kingsley, Téa Leoni, Weil Killer Frank im Dauerrausch schwer versagt, wird er von seinem Onkel, Chef eines polnischen Mafiaclans an der Ostküste, zum Ausnüchtern nach San Francisco geschickt. Widerwillig geht Frank zu den Anonymen Alkoholikern und seinem neuen Job als Bestattungshelfer nach. Doch als er Tom und die attraktive Laurel kennenlernt, entdeckt Frank Freundschaft, Liebe und sogar Verständnis für seinen ausgefallenen Beruf. 24.10. und 28.10. Clubkino Glauchau

Z

Zurück im Sommer USA 2008 R Dennis Lee D Julia Roberts, Willem Dafoe, in stimmungsvollen Bildern erzählt der Film die bewegende Geschichte einer auseinandergerissenen Familie, die durch eine unerwartete Tragödie wieder zusammen findet. 9.10. - 12.10. Clubkino Siegmar

Solo Sunny DDR 1980 R Konrad Wolf, Wolfgang Kohlhaase D Renate Krößner, Alexander Lang, Dieter Montag, Auf und ab einer Schlagersängerin in Ostberlin. Sie kämpft sich mit frechem Mundwerk und verletzlicher Seele

Drehort gesucht! Wer kennt einen Frisörsalon, der noch weitgehend original (DDR, 50er/60er Jahre) erhalten ist. Hinweise bitte an 371stadtmagazin@web.de

59


Seiten 58-72.qxd:Seiten 48-64

23.09.2008

20:18 Uhr

Seite 60

. kleinanzeigen dich unter 0174/5683604

Tel. (0371) 5 61 47 44 www.die-verreiser.de

. paula will paul Hans, ich liebe dich über alles! Gib uns noch eine Chance, wir brauchen uns. Ich will mein restl. Leben mit dir verbringen! [Karline] Hallo Jungs! Suche zwecks Beziehung netten Kerl zum kennenlernen.Bin 22 Jahre blonde Haare blaue Augen. Tel 0162/9313185 Fraul., 1,78 m großes, blondes, gepflegtes Girl Bj. 83, sucht dich für diskrete Treffen... zetadora@web.de Ich möchte nicht länger allein sein. Suche lieben, witzigen und treuen Mann für die Ewigkeit! 01723626982 Ricky Verrücktes blondes Dingens (28) sucht abgefahrenen Zug (m, 25-35) zum gemeinsamen Zeitverbringen. CH 10/04

Du liebst das Exotische, entdeckst gern Neues und weißt trotzdem genau, was du willst? Dann schreib mir (36,160,58) an 01604009736 Ich, 25, 188, schlank, suche ein nettes Mädel aus der Region Z-STL-C zum kennenlernen! mail: L.K.83@web.de Junger sportlicher gut aussehender Mann sucht auf diesem Wege eine süsse und treue Frau für eine gemeinsame Zukunft 01621940646 Dkl. haariger, sportlicher Er 29J. sucht Dich um sich neu z. verlieben u. für. kuschl. Stunden. Meld D. 01773401983 Bin groß, gepierct, 26, recht schick und hab Humor. Neugier geweckt? :) 0162/8629409 32 jähriger Mann sucht ne treu lustige schlanke Frau aus Chemnitz, die mich kennenlernen will u. vielleicht auch mehr 0174/9186328 S

. jörg will björk

Ich 30 suche für Unternehmungen und Lustvolle Abende eine nette Sie. 0179/9545278

Gutaussehender, unterhaltsamer junger Mann sucht ebensolche Sie für gemeinsame Stunden, Tage & Nächte...Mail: artenik@web.de

Ä..Typ, 24-183-76, aufgeschl., tolerant, Vocaletrancelauscher aus C. su. süßes, treues, witziges Girl ab 18 mit Kurven! Trau Dich! Warti66@gmx.de

Suche liebes süßes Mädel, was für jeden Spaß zu haben ist. Wenn du dich angesprochen fühlst meld

. reiner will heiner

60

Hallo! Bin neu hier und suche Anschluss, aber wo?

Wer hat Lust auf ein exotisches Abenteuer? 017687144235 - Jassai

. dach überm kopf Nachmieter für MaisonetteWohnung ab Nov.08 gesucht in Schloßchemnitz! 43qm, WM 320 EUR, EBK mgl. Bad mit Wanne, Email: heystella@gmx.de Nette Studentin (26) sucht Mitbewohner/in für helles 20 qm Zimmer; große Kaßberg-Wohn., Terasse; DSL; Keller; alles drum und dran! 01719278628 Lauschige Drei-ZimmerWohnung in Hilbersdorf, Lichtenwalder Strasse, zu vermieten. 70qm, 322 Euro kalt, Tel.: 037291/6257

Modell gesucht für Abschlussprüfung, weibl., Naturhaar erwünscht (länge ca.15cm), Alter 1730Jahre! Sarah Tel. 0371/2802567 Verkaufe neues Ikea Holzbettgestell in Originalverpackung 90x200. Preis 15 EUR waiing@web.de 01733678920 Suche ein Mifa Klappfahrrad. Zustand egal. Bitte an sunnyoel@web.de schreiben. Mercy Auf der Suche nach einem tollen Geschenk für deine Lieben? Ein Fotoshooting wäre sicher das Richtige für Dich oder als Geschenk! 0172/7965500

Nachmieter gesucht! 1-RWhg 38qm möbliert, Citylage, Balkon, Bad mit Wanne für 286 EUR warm 01746146847

V.: Motorradhose für Frauen aus Leder (Größe 40) 40,-, Mintfarbene 3-Sitzercouch aus Stoff, ohne Schlaffunktion,L 190x T 85, 60,- otto_ramona@web.de

. kauf und rausch

. musik im ohr

Suche Modelle Herren & Damen! Friseurlehrling (1.LJ). Wenn Ihr Lust & Zeit habt, meldet Euch! Diana/ Klier/ Vita-C. Tel.:0371/2802567 Verk. sehr gepflegten Audi A6 Avant 1.8 T fast vollaust. 136000 km, mehr Infos am Tel. 01749352460 Meerane Verkaufe Trikot und Fanschals vom CFC/FCK. Preis nach Vereinbarung! 0172/3658590 Kornnattern-Nachzucht in liebevolle Hände abzugeben. Interessenten bitte unter 01604009736 melden.

Verkaufe 1 nagelneues PAISTE Rude 18“ Crash/Ride für 200 EUR (NP: 240 EUR). Antesten in C mgl.- meldet euch unter: 6foot7inch@gmx.de


Seiten 58-72.qxd:Seiten 48-64

23.09.2008

20:18 Uhr

Seite 61

kleinanzeigen $ Gitarrist sucht Heavy Metal Band, Stilrichtung Death , Trash , Black Metal ! ! ! Ich spiele seit 7 Jahren EGitarre! 0160/2483121 Bassist gesucht! Band Chemnitz sucht noch Bassisten (auch Anfänger). Musikrichtung Rock, Pop. Bitte melden unter test@haumar.de Drummer gesucht! Oederaner Band sucht neues Mitglied! Musikstil: Stoner/Metal. stairstopanicroom@web.de, www.stairs-to-panicroom.de.vu Band aus Chemnitz sucht noch Bass, Keyboard und Saxophon. Auch Anfänger. Stil Pop, Rock etc. Schreib an: test@haumar.de Sänger/Shouter gesucht für Hardcore/Youth-Crew Band! 18-25J. Proberaum in Burgstädt. myspace.com/vengeancetoday oder vthc@gmx.de The Melleties(Oldschool Rock’n’Roll) suchen einen Ersatzbasser (16-30), keine Anfänger. 015774293840 www.myspace.com/themelleties; Experimentelle Funk-RockBand (wenn definierbar :-)) sucht einen Sänger. Eigene Texte erwünscht. luksuc@yahoo.de

. leute und freunde Suche nette Leute für Freizeitgestaltung. z.B Schwimmen, Sauna, Kino, Fahrrad, Live Musik, Badminton, Squash usw. 01774568655 Lust Portrait-/ Aktaufnahmen von sich

machen zu lassen? Abzüge gratis w/m Alter egal. 0152/05314502 Gw-party feiern? ...ich würd´s wieder tun ;) anni_krawalli@web.de Lifecoach! Schwierige Lebenssituation? Probleme? Wir helfen dir. Bei Interesse: explosivleipzig@rtl.de Sport! Lust auf Joggen in CH, Skaten o. eine Anmeldung im Fitnessstudio? Dann melde dich. Zu zweit machts mehr Spaß :-) (w22) 01626461091 Du sorgst gern für Sicherheit? Dann bewirb dich! NED Norman Eckert Dienstleistungen Zschopauer Str. 134 09126 Chemnitz Will Jongliertreffs veranstalten für Bälle, Pois, Keulen und alles andere. Wer Lust hat teilzunehmen schreibt mir. Satjah@web.de Portraitfotos mit Anspruch gesucht? Zum Selbstkostenpreis rücke ich euch ins rechte Licht, am liebsten analog und schwarz-weiss. CH 10/01 Korrigiere, übersetze und schreibe deutsche und englische Texte (Briefe, Hausarbeiten etc.) gegen geringen Obolus ;) CH 10/02 Näherin mit Herz für erste Kollektion gesucht ;) Dringend!!! CH 10/03 Azubi sucht zum festigen seiner Kenntnisse für die

Abschlussprüfung Probanten zum Üben. Thema: Beratungsgespräch. 0176/24878055 Hallo! Suche Stripperpärchen für Geburtstag meiner Eltern im März 2009! Bitte preisgünstige Angebote an: Der_Kot@web.de Wanted: Unihockey-Mädels (ab 14Jahre)! Dich erwartet ein liebes Team & Spaß! Interesse? grit@unihockeychemnitz.de

. bob sucht job Suche zuverlässige Mitarbeiter! 400,- EUR Monatlich möglich! Kontakt unter 0163/7583635 Suche zuverlässige Leute die im Bereich Ladenbau arbeiten wollen! Infos und Bewerbungen: Norman Eckert Zschopauer Str.134, 09126 Chemnitz Süße Grüße süße grüße

.

Hey Sonne, alles Liebe zu Deinem Burzeltag! Ich hab dich lieb! Kuss, Dein Herzl Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit. Mein Schatz, du bist das Schönste und Tollste was es gibt, meine Lebenserfüllung! Lieb dich! Dein Hase

schlechten, die im Kopf verblassen! Isa grüßt alle aus Niederwiesa, hab euch lieb, dicken Knutscher an alle! Grüße noch die Leute ausm Wohnheim der Fortis!^^ Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. Süßer Bruno, will unter deine Achseln kriechen & mich gaaanz geborgen fühlen- all die Dinge, die wir zusammen machen, genieß ich sehr! Hey mein Schatz, wollt dir auf diesem Wege nochmal sagen wie glücklich ich bin dich zu haben. Ich liebe dich überalles! knutscha*

Momo + Nine 01. Oktober 2004 Ich liebe dich! J. 12.10.98 Du hattest Unrecht... Die schönen Erinnerungen,die ich im Herzen trage, übermalen die

61


Seiten 58-72.qxd:Seiten 48-64

23.09.2008

20:18 Uhr

Seite 62

. adress-index . beratung

essen zu fairen Preisen, Fr ab 20 Uhr „Kneipe“ Biergarten, Billard, Dart, Kicker, So 11-15 Uhr „sunday´s brunch“ - Brunchen bis zum umfallen für 5 Euro, Kid´s die Hälfte! Wir haben tolle Spiele für die Kleinen! difranco - Kneipe/Café Hainstr. 85, 09130 Chemnitz, Fon 4059033, Mo-So ab 18 Uhr, Mo-So 1821 Uhr aperitivo

AIDS-Hilfe Chemnitz e.V. Information, Beratung und Betreuung, Karl-Liebknecht-Strasse 17b, 09111 Chemnitz, Fon 415223, Fax 4791664, info@chemnitz.aidshilfe.de, Beratungszeiten: Mo+Mi 18-20 Uhr, Di+Do 15-20 Uhr, Fr 09-14 Uhr, Prävention, Beratung, Begleitung, Öffentlichkeitsarbeit

CASH-Corner Die Jugendgeschäftsstelle der Sparkasse Chemnitz, Money & More, Bahnhofstr. 51, Eingang Reitbahnstrasse, 09111 Chemnitz, Fon 9950900, Mo-Do 13-20 Uhr, Fr 13-18 Uhr Kontaktstelle Jugendsucht- und Drogenberatung der Stadtmission Chemnitz e.V., Dresdner Str. 11, 09111 Chemnitz, Tel. 0371/ 4792823 info@drogenberatung-chemnitz.de, www.drogenberatung-chemnitz.de

BASIS sozialpäd. begleitetes Wohnen des AJZ e.V., Chemnitztalstr. 54 (im AJZ), 09114 Chemnitz, Fon 4498723 od. -17, Funk 0177 2630142, basis-ajz@web.de, MoDo 10-18 Uhr, Fr 10-14 Uhr, Hilfe bei Wohnraumsuche, finanz. Absicherung, Behördenwegen, indiv. Probleme etc., Notwohnung Wildwasser Chemnitz e.V. / Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt Kaßbergstrasse 22, 09112 Chemnitz, Fon 350534, Beratung, Prävention, Weiterbildung, Selbstverteidigung (WenDo)

. essen + trinken aaltra Hohe Str. 33 im Haus Arthur, 09112 Chemnitz, Kassberg, Fon 36769317, DiSa ab 18 Uhr geöffnet (außerhalb der Öffnungszeiten nach Absprache); Das aaltra lädt zum Austausch diverser Lebensweisheiten mit musischer Untermalung ein. Damit die Qualität des Aufenthalts genauso hoch wird wie die anliegende Straße, werden köstliche Getränke und verlockende, leichte Speisen serviert. AJZ-Kolonnade Chemnitztalstr. 54, 09114 Chemnitz, Fon: 449870, kneipe@ajz.de, Open: Mo 19-23 Uhr „monday´s kitchen“ leckeres

62

Allegretto cafe - bar - bistro - lounge Innere Klosterstraße 11, 09111 Chemnitz, Mo-Sa ab 8 Uhrhr, So ab 10 Uhr, tgl. Frühstück, Eis, Kuchen, Snacks, wie frisches Ciabatta in versch. Variationen, überb. Toast, über 50 Kaffee- und Schokoladenspezialitäten, Shakes, Cocktails, Bier, u.v.m. gern Reservierungen und Ausrichtung von Feierlichkeiten www.allegretto-chemnitz.de ankh - Café Kneipe Mo-Fr ab 17 Uhr, Sa ab 16 Uhr, Sonntag ab 10 Uhr Sonntagmorgenaufstehfrühstück, Fon 4586949, www.cafeankh.de

Club Atomino Am Johannisplatz, www.atomino-club.de, www.myspace.com/clubatomino, Mi+Do+So ab 20 Uhr, Fr+Sa ab 21 Uhr., Kulturelle Ereignisse von internationalem Format und Sportveranstaltungen verschiedener Coleur. Buschfunk Die Cocktailbar in Chemnitz, Zschopauer Str. 48, 09111 Chemnitz, Fon 631366, So-Do 18-02 Uhr, Fr+Sa 18-04 Uhr, Cocktail Happy Hour tgl. 19-20 Uhr: 1 Cocktail bestellen - 2 trinken - 1 bezahlen, www.buschfunk-chemnitz.de

Brazil Café - Restaurant - Bar, Innere Klosterstraße 10 / Ecke Theaterstr., 09111 Chemnitz, Fon 6660050, Mo-Do 09-01 Uhr, Fr+Sa 09-03 Uhr, So 10-01 Uhr, Cocktail Happy Hour tgl. 19-20 Uhr, So 18-01 Uhr jeder Cocktail 4 Euro, jeden Sonntag Brunch ab 10 Uhr, www.restaurant-brazil.de, info@restaurant-brazil.de Café Henrie Kneipe in Chemnitz Henriettenstr. 5, 09112 Chemnitz, Fon 307483, Mo–Sa ab 19 Uhr, www.cafehenrie.de

delicate bar lounge restaurant Internationale Küche, Hot Spot, sonntags Frühstück und Burger Special mo – fr 14 – 24 uhr, sa 20 – o.e. so 11 – 24 uhr

EL VERANO Carribean Dancebar Diskothek, Restaurant, Coffeelounge, Orig. karibische Küche von karib. Köchen, leckere Cocktails, jedes WE Karibik-Parties, Sonnenstr. 3, 09130 Chemnitz Mo-So ab 17 Uhr Mi bis Sa: Party ab 21 Uhr, www.elverano-club.de

EXIL - CAFE / BAR Essen & Trinken im Schauspielhaus Zieschestrasse 28, 09111 Chemnitz, Fon 4009024, täglich ab 11 Uhr geöffnet, www.myspace.com/exilcafe

DON - Bistro - Restaurant – Lounge Jakobikirchplatz 4 (Rathaus-Passage), 09111 Chemnitz, Fon 4009040, info@don-chemnitz.de, www.don-chemnitz.de, So-Do 10-0 Uhr, Fr+Sa 10-1 Uhr, specials immer Sonntags von 10-15 Uhr Brunch-Buffet für 12 Euro, incl. 1 Saft, jeden 1. Montag im Monat „Mediterranes Buffet“ für 10 Euro; DON, der Treffpunkt moderner Stadtmenschen mit leichter mediterraner Küche.

Esperanto Musikcafe-Bar-Kulturkneipe täglich wechselndes Musikprogramm mit DJ bei freiem Eintritt, internationale Küche, Livemusik, Wasserpfeifen, Gesellschaftsspieleverleih, größtes Absinth & Milchshakeangebot in Chemnitz, seperates Raucherzimmer, Terrasse & Parkplätze im Hof Infos unter www.Esperanto-Network.de Zwickauer Strasse 142, 09116 Chemnitz Phone: 0371 3556372, geöffnet: Dienstag - Samstag ab 18.30 Uhr

Gaststätte "carpe diem" Gesunde deutsche Küche mit russischen Spezialitäten Ritterstraße 9, (Hofgebäude) 09111 Chemnitz, Tel.: 0371 4046111 www.gaststätte-carpe-diem.de MO: Ruhetag, DI: Studententag (Studenten essen ab 17 Uhr zum halben Preis), DI-FR: Salat des Tages für 2,50 EUR, zwei günstige Tagesangebote zwischen 11 und 14 Uhr), DI-DO+SO: 11-20 Uhr, FR+SA: 11-22 Uhr, Vegetarische Karte, MI: Putentag (Verschiedene Putengerichte für je 5,50 EUR)

Grillhouse American Bar & Restaurant Chemnitzer Str. 6, 09247 Chemnitz/ OT Röhrsdorf, direkt an der B95, So-Do 1901 Uhr, Fr+ Sa 19-03 Uhr, www.grillhouse-chemnitz.de American Steaks, Burger, Chicken Wings & Beer, So-Do: Dart for free & Billard 6 Euro pauschal - einmal bezahlen solange spielen wie Ihr wollt Janssen Restaurant Schloßstr. 12, 09111 Chemnitz, 4590950, Frühstück Sa+So ab 09 Uhr, Mittagstisch Mo-Fr ab 4 Euro, tgl. von 11-01 Uhr, Sa+So ab 09 Uhr, www.janssen-restaurant.de

Imagine-Pub irische Biere-Whiskies-Musik, Reichenhainer Str. 9, 09126 Chemnitz, Fon 5202317, tgl. ab 19 Uhr, Dienstag Cocktailparty (alle Cocktails 3 Euro), Do-Sa alle Cocktails 3,50 Euro, www.imagine-pub.de Kunterbunt Gaststätte, Billardcafé & Pension, Strasse der Nationen 35a, 09111 Chemnitz, Fon 0174 3324788, Fax 4046235, Mo-Fr 17-24 Uhr, Sa+So 18-24 Uhr, Preiswert essen, trinken, spielen und übernachten, Feierlichkeiten bis 30 Personen, Pils (0,4l) 1,65 Euro, Billard 4 Euro/h, Pension 25 Euro

La Salsa Bei uns gibt’s cubanische Küche, Cocktails, Tabacos und Latino-Musik zum Tanzen. Straße der Nationen 99, 09113 Chemnitz, Fon 310277, Di-Do 11:30-14:30 + 17:30-24 Uhr, Fr+Sa ab 17:30 Uhr, So 17:30-24 Uhr


Seiten 58-72.qxd:Seiten 48-64

23.09.2008

20:18 Uhr

Seite 63

adress-index $ . film gucken Lessing Franz-Mehring-Str. 10, 09112 Chemnitz, Fon 6513822, Fax 6513823; Genuss vereint Ihre Sinne. Er entsteht, wenn kultivierter Stil auf ungezwungene Atmosphäre trifft, die Sie den Alltag vergessen lässt. www.lessing-restaurant.de

monk Café genießen und Leben schmecken, Franz-Mehring-Str. 22, 09112 Chemnitz, Fon 305430, tgl. ab 18 Uhr

Tillmann´s Brückenstraße 17, 09111 Chemnitz im Terminal 3, tgl. ab 11 Uhr, Sonntag+Feiertag ab 10 Uhr, Sonntag ab 10 Uhr lecker Brunch, Montags Blue Monday Cocktails - 2 genießen 1 zahlen, Fon 3558763, www.tillmanns-chemnitz.de

. fast food

Pizza Land Restaurant & Lieferservice, Wolgograder Allee 209, 09123 Chemnitz, Fon 2620727, www.pizza-land.de, tgl. von 11-14 Uhr + 17-23 Uhr Rixx Bar Bahnhofstraße 18 · 09111 Chemnitz Mo-So ab 18 Uhr · tgl. 20-21 Uhr Happy Hour, www.rixx-chemnitz.de

Sachsofon kreative leichte Küche, sächsische Spezialitäten, Kaffee- und Teevielfalt, gute Weine und Biere, Spezialität Guinness, gemütlicher Biergarten, wechselnde Ausstellungen, Augustusburger Str. 244, 09127 Chemnitz, Fon 4014785, tgl. ab 17.30 Uhr

CineStar am Roten Turm Am Neumarkt 2, 09111 Chemnitz, Tickethotline/ Programmansage/ Prog.Faxabruf 6663666, kostenlose OnlineReservierung/ Kartenkauf: www.cinestar.de, Di+Do Kinotag ab 4 Euro, tgl. ab 14 Uhr, Fr+Sa Spätvorstellungen, 11 Leinwände CineStar im Vita-Center Wladimir-Sagorski-Str. 20, 09122 Chemnitz, viel Kino für wenig Geld, Bundesstarts schon ab 4 Euro, Repertoire ab 2,50 Euro, Tickethotline/ Programmansage/ Prog.-Faxabruf 6904444, Di+Do+Sa+So ab 14.30 Uhr, Mo+Mi+Fr ab 16.30 Uhr, Fr+Sa Spätvorstellungen, 4 Leinwände

. kultur SUBWAY - eat fresh Am Rathaus 1 (an der Galeria Kaufhof), 09111 Chemnitz, Fon 6664774, Fax 6957684, Mo–Do 8–23 Uhr, Fr 8–24 Uhr, Sa 10–24 Uhr, So 10–22 Uhr; Die leckersten Sandwiches der Welt frisch vor ihren Augen nach Lust und Laune zubereitet. Auch als Catering für Geschäftsfeiern, Bürolunches, kleine und große Partys.

Shakers Dinner & Bar, Zwickauer Str. 154, Fon 5203650, Mo-So 18-02 Uhr; „Montags Ladys Night mit Bowle“ Bowle für Ladys 1,50 Euro, www.shakers-chemnitz.de

Viking Dürüm Döner Reichenhainer Str. 2, Fon 6664749, tgl. 10-23 Uhr, Wir bieten eine große Auswahl an leckeren Pizzen, Döner Kebap, frischen Salaten und Lasagne.

Subway to Peter Kneipe-KulturLivemusik-Kellergewölbe-Szenevegetarisch/ vegan, Peterstr. 1, 09130 Chemnitz, Fon 4041534, tgl. 19 Uhr XXL; am 2. Sonntag im Monat ab 10 Uhr Breakfast Time für 5 Euro. Essen und Trinken soviel wie geht. 20 Sorten Bier, Whiskies, Spirituosen, Cocktails, Knoblauchschnaps self made, Merchandising

. frühstück

Sushi Bar Chemnitz Take away, Catering, SushiLieferdienst Fon 6665657, 09111 Chemnitz, Brückenstr. 4, Mo-Do + So 11.30-22 Uhr, Fr+Sa 11.30-23Uhr, www.sushifreunde.de

CineStar Luxor - Filmpalast Hartmannstr. 9-11, 09111 Chemnitz, Tickethotline/ Programmansage/ Prog.Faxabruf 690490, kostenlose OnlineReservierung/ Kartenkauf: www.cinestar.de, Di+Do Kinotag ab 4 Euro, tgl. ab 16 Uhr, Sa+So ab 14 Uhr, Fr+Sa Spätvorstellungen, 12 Leinwände

Chemnitzer Wecker Gasthaus & Pension, Frühstück schon ab 6 Uhr!, Zöllnerplatz 22, 09111 Chemnitz, Mo-Sa 06-13.30 Uhr und ab 17.00 Uhr, Sonntag Ruhetag, Fon 700620, www.chemnitzer-wecker.de Das Ei - Frühstückscafe Augustusburger Str. 43, Fon 6446616, Mo-Fr 06-14 Uhr, Sa+So 03-05 Uhr und 06-10 Uhr, Frühstück iß(t) was für jeden Tag!

Chemnitzer Kunstfabrik Neefestrasse 82, 09119 Chemnitz, Fon 9097077, www.chemnitzer-kunstfabrik.de, Mi 14-23 Uhr; Mo+Di+Do+Fr 1420 Uhr offene Werkstätten: Malerei & Grafik, Druckerei, Plastik, Keramik, Theater, Musik, Medien, integrative Werkstätten Das Chemnitzer Kabarett An der Markthalle 1-3, 09111 Chemnitz, Fon 675090, Fax 6750921, info@daschemnitzer-kabarett.de, www.das-chemnitzer-kabarett.de, VVK Mo-Do 10-18 Uhr, Fr 10-14 Uhr, Eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn werden alle Reservierungen gelöscht.

Die Theater Chemnitz Oper / Ballett / Philharmonie / Schauspiel / Figurentheater Service und Karten 6969-696, www.theater-chemnitz.de, Opernhaus: Theaterplatz 2, 09111 Chemnitz, Schauspielhaus: Zieschestrasse 28, 09111 Chemnitz, Figurentheater im Luxorpalast: Hartmannstraße 9, 09113 Chemnitz, Abendkassen ab 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet FRESSTheater Bahnhofstr. 6 (gegenüber Hbf), 09111 Chemnitz, Kartenbestellung online www.fresstheater.de oder telefonisch unter 6663996, Einlass zur Vorstellung ist 45 Minuten vor Spielbeginn, Kartenbestellung und Vorverkauf Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr, Ein deftiges sächsisches Drei-Gänge-Menü, gemixt mit humorvollem Mundarttheater oder spitzzüngigem Kabarett. Dazu Faßbier und handgemachte Musik. Ein echtes Stück Chemnitz!

Haus Alma Karl-Liebknecht-Str. 19, 09111 Chemnitz, Fon 46199040 & 429822, MoFr 09-16 Uhr, erweiterte Öffnungszeiten zu Veranstaltungen und Kursen, außerdem Improvisationstheater, Airbrush, Seidenmalerei, Keramik Jugendclub Kolonnade offener Jugendclub im AJZ mit Tischtennis, Kicker, Dart etc. Chemnitztalstraße 54; 09114 Chemnitz, Fon 449870, Mo 14-19 Uhr, Di 17-22 Uhr, „Volxküche“ lecker Essen für wenig Geld, Mi 11-17 Uhr „Frühstück“ buntes Buffett zu kleinen Preisen, Do 17-22 Uhr „Boarderliner“, erweiterte Öffnungszeiten zu Veranstaltungen, zusätzlich Fitneßstudio „Bodyfarm“, Kreativ- und Fahrradwerkstatt, Fotolabor, DJ-ing, Graffiti-Projekte, Freizeitmaßnahmen und internationale Jugendbegegnungen, jugendclub@ajz.de, www.ajz-chemnitz.de Kabarett „Sachsenmeyer&Co.“ www.sachsenmeyer-kabarett.de sachsenmeyer@t-online.de Fon 6947711, Fax 8080826 Spielstätte: Kabarett-Kiste, An der Markthalle 8 (im Hedwighof) 09111 Chemnitz Kinder- und Jugendhaus Compact Alferd Neubert-Str. 9, 09113 Chemnitz, Fon 242343, www.jugendhaus-compact.de, jugendhaus-compact@gmx.de, Di+Do 14-20 Uhr, Mi 14-18 Uhr, Fr+Sa 15-22 Uhr, Unser Angebot: Kletterwand, Riesentrampolin, X-Box, PS2, Billard, Tischkicker, Brettspiele, Internet, Kreativangebot, Vermietung uvm. Kunsthof Neukirchen Pfarrweg 5, 09221 Neukirchen, Fon 2678932, www.kunsthof-neukirchen.de, Treffpunkt für Kunstinteressierte und Künstler, Öffnungszeiten siehe Internetseite oder nach telefonischer Absprache

Palanca-Club Verein der Angolaner Chemnitz e.V., Limbacher Str. 56, 09113 Chemnitz, Fon 3349830, Fr+Sa 21.30-05 Uhr, MultiKulti-Treffpunkt, kostenfreie Portugiesisch- und Salsakurse, Begegnungsabend für Frauen, jeden Freitag HipHop vs. Dancehall Party, Samstags versch. Partys. Ab November 2007 neuer Tanzkurz für Anfänger. Salsa, Merengue, Zouk und Bachata. Lernt die vier am meisten getanzten lateinamerikanischen Tänze mit Lehrer Lopez aus Kuba. Nur 30 Euro im Monat. Jeden Samstag von 16 - 18 Uhr. Interesse? 0177 5041211 oder 0371 3349830 Stadthalle Chemnitz Theaterstr. 3, 09111 Chemnitz, TicketService, Fon 4508722, Fax 4508725, Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-13 Uhr, bundesweiter Kartenvorverkauf, Abendkasse eine Stunde vor Vorsteluungsbeginn am jeweiligen Saaleingang www.stadthalle-chemnitz.de

63


Seiten 58-72.qxd:Seiten 48-64

23.09.2008

20:18 Uhr

Seite 64

. adress-index . piercing + tattoo

Lux - Tattoo- und Piercing Fürstenstraße 11, 09130 Chemnitz, Fon 4028181, große Motivauswahl, Cover Up, Freihandzeichnungen möglich, ständig 2 Tätowierer(innen) vor Ort, tgl. ab 10 Uhr geöffnet

08056 Zwickau, Fon 4059829, Mo-Fr 1119 Uhr, Sa 10-15 Uhr, Du suchst Bongs, Shishas, Tabak, Shishazubehör, Waagen, Räucherwerk, Anbauzubehör, Tees, Kräuter, Herbals, usw. und professionelle Beratung sowie ein angenehmes Ambiente? Dann bist du genau richtig! Mehr Infos in unserem Onlineshop unter www.chillhouse.de

KA~RUNA Lohstr. 9, 09111 Chemnitz, Fon 6664822, Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr, Schätze aus fernen Ländern, Ideen & Geschenke, www.ka-runa.de Studio One Tattoo, Nails & Piercing, An der Markthalle 18, Chemnitz, Fon 6663968, Mo-Fr 11-19 Uhr, Sa nach Vereinbarung, Permanent Makeup Cosmetic-Lounge & Nails, GeorgLandgraf-Str. 30, Fon 50346532, www.studio-one-chemnitz.de

. shopping 8 Street Couture Spezialist für HighStreet-Fashion, Falkeplatz 10, 09112 Chemnitz, Di-Sa 15-20 Uhr, erlesene Auswahl von Yohji Yamamoto, Vivienne Westwood, String Republic, Simeon Farrar, Number (N)ine Takahiro Miyashita, Marithé+ Francois Girbaud, M. Martin Margiela, L´autre chose, Just Cavalli, Junya Watanabe Comme des Garcons, Ed Hardy, D & G, Blue Blood, Balenciaga, Alexander McQueen und viele andere

BIKER & BOARDER Theaterstraße 36, 09111 Chemnitz, Fon 4013186, Mo+Di+Do+Fr 10-19 Uhr, Mi 10-18 Uhr, Sa 09-13 Uhr, progressiver Bike u. Snowboardshop, Internet Shop: www.biker-boarder.de

Chillhouse Head-, Grow- & Spaceshop, Hainstr. 59, 09130 Chemnitz & Brückenstr. 8, 09111 Chemnitz, Fon 3676822 Chillhouse Zwickau, Kreisigstr. 41,

64

Zwickau Der Schwarze Laden Bahnhofstraße 6, 08056 Zwickau, Fon 0375 2737475, www.der-schwarzeladen.de, info@derschwarze-laden.de, Mo-Fr 11-19 Uhr, Sa 10-14.30 Uhr, Der ultimative Laden für die Schwarze Szene! Wir bieten Euch Boots, DrachenFiguren, Bandmerchandising, Räucherwerk, Nietenhalsbänder Arm & Gürtel, Schmuck und natürlich Kleidung von Mittelalter bis Punk und noch vieles mehr!

. schön sein

Schnittstelle - Der Friseur Straße der Nationen 51, Chemnitz Fon 4504501, Mo-Fr 09-20 Uhr, Sa 0914.00 Uhr

SUNTASIA - Naildesign Studio Simone Hartig, Chemnitzer Str. 88, 09224 Chemnitz/OT Grüna, Fon 8000918, Funk 0162 9387092, Naturnagelbehandlung, Kunstnägel, Hand- und Fußkosmetik Mo-Sa Termine 10-20 Uhr www.suntasia.de

. wellness K-Styles Straße der Nationen 26, 09111 Chemnitz, Fon 4330767, k-styles@gmx.de, www.kiox.de, Mo-Fr 11-20 Uhr, Sa 10-18 Uhr, ...be the best dressed fella on the block... Ecko, Bullrot, Phat Farm, Karl Kani, Southpole, Sir Benni Miles, Johnny Blaze, Two Angle Mittgard Gießerstr. 18, 09130 Chemnitz Fon 4028252, 12-19 Uhr, Laden für Mittelalter und Heidentum

Pm5 WIR ZIEH’N DICH AN! im Chemnitz-Center, Mo-Do 09.30-20 Uhr, Fr 09.30-21 Uhr, Sa 09-20 Uhr, Fon 03722 505690, In der stylischsten Location im Chemnitz-Center bekommst du Outfits der angesagtesten Labels: Alprausch, Desigual, Oneil, G-Star, Take Two, Freesoul, Dickies, Khujo, yakuza, ATO, VSCT, Meltin’Pot, Bench, Cordon, Timezone, Pepe. www.pm-five.com

Ultimo Fashion Getreidemarkt 3, 09111 Chemnitz Fon / Fax: 0371 4011442, Mo-Fr 11-18, Sa 11-16, Liquor Brand, Flaming Star, Lucky 13, Felon, Dirty Devil, Thirtysix, Lucky Mule, Sailor Jerry, Criminal, Damage, Cheap Monday, Tripp NYC, Jungbluth, Emily Strange, Blutschwestern, Elmira, Ironfist, Famous Stars + Straps; Shoes, Rocket Dog Draven, Vision, Emily Shoes

barbershop nette Leute, Kaffee trinken, Haare schneiden, Weststr. 49, 09112 Chemnitz, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa nach Vereinbarung, Fon 3550440 Naildesign by Mandy im Geschäft Femina Nails, Vettersstraße 19, 09126 Chemnitz, Termine nach Vereinbarung unter 0172 3479947, ob Flippig oder Klassisch - Hier gibt es von einer jungen Nageldesignerin schöne Finger- und Fußnägel zum angenehmen Preis

Nails Nagelstudio Zum Zschopautal 9, 09661 Rossau, Fon 0173 7320639, Mo-Fr 09-22 Uhr, auch am Wochenende, mobiles Nagelstudio, Nagelmodellage, Nageldesign zu Ihrer Wunschzeit

KAMMäleon - Ihr Friseur Obere Hauptstraße 15, 09228 Chemnitz/OT Wittgensdorf, Fon 037200 81771, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 09-14.00 Uhr, www.kammaeleon.com, info@kammaeleon.com Wir vereinbaren gern auch individuelle Termine außerhalb der Öffnungszeiten - nur 15 Minuten vom Chemnitzer Stadtzentrum, in stilvollem Ambiente mit exklusivem Service in einer persönlichen Atmosphäre, entspannen...genießen...wohlfühlen!

actiVital Gesundheits- und Yogazentrum Promenadenstraße 42, 09111 Chemnitz, Aktivieren Sie bewusst ihre Sinne. Kurse (Yoga, Pilates, Rücken, YoChiDo, Didjeridoo), Spezielle Ernährungsberatung, Workshops, Seminare, Massagen (Entspannung, Shiatsu), Vitalreisen uvm. Namastè, Infos und Anmeldung unter www.activital.de oder 0173 9914169 Shiatsu Massage Shiatsu - jap. Form ganzheitlicher achtsamer Körperarbeit wirkt harmonisierend, die vitale Energie im Körper wird angeregt + ausgeglichen. Eine gute Stunde Entspannung + Wohlbefinden. Berührung ist Nahrung. Solveig Volmer 0172 7071150 www.shiatsu-chemnitz.de

Vitalia Gesundheitszentrum Grünes Licht für strahlende Gesundheit, Algen- und Gras-Shop (Superfoods), Energetische Massagen, Klangmassage, Naturkosmetikprodukte, Ernährungsund Lebensberatung, Fitnesstraining, gesunder Muskelaufbau, 5 Tibeter® Kurse, Veranstaltungen zu wechselnden Themen, Mo-Fr 09-12 Uhr, Di+Do 16-18 Uhr + individuelle Termine, Barbarossastr. 37, 09112 Chemnitz, Fon 4939685, www.vitalia-zentrum.de Wellness pur - von Kopf bis Fuss Erich-Mühsam-Str. 35, 09112 Chemnitz, Fon 6513450, www.entspann-mal.de, cmk97@arcor.de, Mo-Fr 09-18 Uhr und nach Vereinbarung, „Wer schön sein will, muss leiden...“ so aber nicht bei uns. Lasst euch verwöhnen bei einer Kosmetik, Massage, Nagelmodellage oder das etwas Andere Piercing & Tattoo.

Yoga auf dem Kassberg Power Yoga & Vinyasa Yoga im


Seiten 58-72.qxd:Seiten 48-64

23.09.2008

20:18 Uhr

Seite 65

adress-index $ Kraftwerk e.V., Kaßbergstr. 36, 09112 Chemnitz, immer Dienstag 17-18.45 Uhr, Infos und Anmeldung unter Fon 0175 7433045 oder www.yogabasics.de; Erlebe ein neues Körpergefühl und wahre Gelassenheit. Om shanti.

HALLE Olbernau Grünthaler Str. 125, 09526 Olbernhau, Fon 037360 12823, www.halle-olbernau.de, info@halle-olbernhau.de Fr+Sa ab 21 Uhr, jeden Freitag Party auf 2 Floors, günstige Getränkepreise, Samstags Oldie-Party, Livekonzerte, Events

Chemnitz macht Yoga Körperorientiertes Yoga für junge und reife Menschen, Einstieg jederzeit möglich, Beethovenstr. 51, 09130 Chemnitz, Fon 3340870, www.chemnitzmachtyoga.de, chemnitzmachtyoga@web.de, Mo-Fr 08-20 Uhr, Sa 08-12 Uhr

. genießen Teelicht Abwarten und Tee trinken Schiersandstr. 15, Fon 3346453, Fax 3346453, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 09-16 Uhr, Der nette Teeladen mit feinen Tees aus aller Welt. Mit gemütlicher TeeLounge zum Tee trinken und Entspannen. Kerzenziehen & Kerzengießen, Neu! Kerzenziehmobil on Tour Teelicht und Feng Shui Haus Vitalis Am Brühl 49, 09111 Chemnitz, Fon & Fax 4505268, Mo-Fr 09-19 Uhr, Sa 0913 Uhr. Ein Laden - zwei Gesichter: Teeladen mit Nomaden-Teelounge und Feng Shui Laden, für ganzheitliches Wohlfühlen im eigenen Körper und den eigenen vier Wänden.

. fitness

POWERHALL - Indoor Kart Racing Heinrich-Schütz-Str 13, 09130 Chemnitz, Fon 4041100, Fax 4041101, Mo Ruhetag, Di-Do 17-22 Uhr, Fr 17-23 Uhr, Sa 14-24 Uhr, So & Feiertag 14-22 Uhr, www.powerhall.de, powerhall@tiscali.de

Tanzschule Köhler-Schimmel Rosenhof 23, 09111 Chemnitz, Fon 6947900, Büro und Tanzshop Mo-Fr 0919 Uhr, Sa 09-14 Uhr, Tanzkurse aller Gesellschaftstänze, Dance 4 Fans, Steptanz, Paarkurse, Rock’n’Roll, Bauchtanz, Tänze der Karibik, Tango Argentino uvm., Tanzshop: Tickets für Bälle, Galaveranstaltungen, Meisterschaften, Tanzzubehör wie Schuhe, CDs, Kleidung: www.koehler-schimmel.de

Substanz - ein Projekt des SWF e.V. Heinrich-Schütz-Str. 47, 09130 Chemnitz, Fon 4442820, Fax 4442828, tgl. ab 13 Uhr geöffnet, substanz@swfev.de

. musik + ton Fitnessclub Muskelkater Kreherstraße 131, ChemnitzBeimlergebiet, Fon 7008412, fitnessclub-muskelkater@freenet.de, tgl. 1022 Uhr, Der kleine Fitnessclub mit der persönlichen Atmosphäre. Professionelle Trainer / Fitness- und Muskeltraining / Sauna / Solarium / Kurse - einfach alles zum locker bleiben

. tanzen Die Tanzfabrik GmbH Neefestraße 58, 09119 Chemnitz, Tel.: 0371 4000440, Fax: 0371 4000441, mail: tanzen@dietanzfabrik.de www.dietanzfabrik.de

Emmerling. Die FunTanzschule Annaberger Str. 79 (Nähe Domäne) Fon 5905541 www.tanzschule-emmerling.de Gesellschaftstänze für Paare und Singles, Hochzeitstanzkurse, Salsa, Tango Argentino, Swing & Boogie, Rock´n´Roll, Disco Fox, Kindertanz ab 2 Jahre, Dance 4 Fans, Videoclip Dancing

Chemnitzer Kampfkunsttreff, Waldenburger Str. 66, 09116 Chemnitz, Fon 0176 20040614, Mi ab 20.30 Uhr, Sa ab 16 Uhr, So 14 Uhr, www.abenteuer-kampfkunst.de

PM 2 Veranstaltungstechnik Verleih von Veranstaltungstechnik sowie deren Installation und Verkauf, Planen und Beraten bei der technischen Umsetzung einer Veranstaltung, Hermann-Pöge-Str. 7, 09120 Chemnitz, Fon 5212820, www.pmzwo.de, info@pmzwo.de, wochentags 12-18 Uhr, sonst nach Vereinbarung TonArts Die Musikschule Kanzlerstraße 74, 09112 Chemnitz, Fon 6665898, Funk 0174 9225785, www.tonarts.de, info@tonarts.de, Instrumental- und Gesangsunterricht, musikalische Früherziehung, Studienvorbereitung, Ensemblespiel, Entspannungstraining uvm.

. sport

Abenteuer - Kampfkunst Professioneller Unterricht bewaffneter und unbewaffneter Selbstverteidigung (Wing Chun, Kali, Tai Ji Quan), Kurse, Projekte, Vorführungen, Di: 20.30 Uhr Wing Chun und Tai Ji Quan, Do: 18.30 Uhr Wing Chun / 20 Uhr Kali, So: 14 Uhr Kampfkunstrendevous - 1.

Tai Chi Chuan Chemnitz Training für Gesundheit und für Kampfkunst Schönherrfabrik, Schönherrstrasse 8, 09113 Chemnitz, www.tai-chi-chuan-chemnitz.de, Fon 4445183

TREFFPUNKT Rosenhof 11, 09111 Chemnitz, Mo-Fr 08-18 Uhr, Fon 690663370, Fax 690663377 www.sz-ticketservice.de, Bundesweiter Kartenvorverkauf, Konzertkasse & Ticketservice für alle Konzerte, Festivals, Highlights in Chemnitz, Dresden, Leipzig & Umgebung; Eventreisen, Kurreisen und Fernreisen, Tagesfahrten, Bücher, CDs + DVDs, Kleinanzeigen

. drive Limo Royal Stretchlimousinenverleih Inh. Bärbel Lux, Chemnitzer Str. 41a 09427 Ehrenfriedersdorf Fon 037341 493791, Fax 037341 493792; LimoRoyal@AOL.com www.villapanther.de

Pit Kune Do - WingTsung - Kung Fu Kampfkunstschule Lehrer: Sven Herwig-Strobel, Zwickauer Str. 437, Chemnitz, Fon 8202801, Funk 0173 3764498, Moderner Selbstschutz, Nahkampfsysteme, Gesundheit und Fitness, Ausbildung Spazierstock zur Selbstverteidigung, www.kampfkunsttrainer.de Yong Tjun Gung Fu Institut Lothringer Str. 11, 09130 Chemnitz, Gelände Wirkmaschinenbau Fon 0178 3567114, Di+Do 19.30-21.00 Uhr, yongtjun.chemnitz@freenet.de, (Turnhalle TSV Süd Einheit) Moderne, ganzheitlich gelehrte Kampfkunst nach Begründer Sifu Heinrich Pfaff. Besticht durch seine völlig neue Trainingsmethodik. Schärft die Sinne und schult angstfrei das Verhalten im Kampf ohne an Techniken zu denken. www.ml-maf.com

Rastafahri Limousinenservice long & oldstyle limousines, YourYellowRebellRideatNight., Vorbestellungen unter 3556601, Hotline Fr+Sa ab 22 Uhr Fon 3556601, www.rastafahri.de

Rent a Multivan die flexible und günstige MULTIVANVermietung in Chemnitz; Geschäftsfahrten, Urlaubsfahrten, Messefahrzeug, Wochenend-Trips. Fon 01520 6816122, kontakt@rent-amultivan.de, www.Rent-a-Multivan.de

. Fahrschule

. tickets CITY TICKET Bundesweiter Kartenvorverkauf, Versand von Originaltickets & Computertickets, Moritzstr. 20 (Tietz), 09111 Chemnitz, Fon 6945702, Mo-Fr 10-20 Uhr, Sa 10-16 Uhr, www.city-ticket.de, info@city-ticket.de Ticket-Service der Stadthalle Chemnitz Tickets für Chemnitz und anderswo bundesweiter Kartenvorverkauf, Versand von Tickets. Theaterstr. 3, 09111 Chemnitz, Fon 4508722, Fax 4508725, Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-13 Uhr ticketservice@stadthalle-chemnitz.de, www.stadthalle-chemnitz.de

City-Fahrschule Thomas Hanske Kirchhoffstr. 36, 09117 Chemnitz/OT Rabenstein, Zweigstelle Chemnitzer Str. 97, 09224 Chemnitz/OT Grüna, Fon 8218800, Funk 0172 3583841, www.city-fahrschule-hanske.de, cityfahrschule-hanske@gmx.de, Mo-Mi 0915 Uhr, Do 12-19.30 Uhr, Fahrausbildung aller PKW- und Motorradklassen, Nachschulungskurse ASF, ASP, FSF, Ausbildungsfahrschule

Fahrschule Thomas Swarowsky Theodor-Körner-Platz 12 09130 Chemnitz Fon 4020057 Funk 0177 3332411 Bürozeiten Mo+Mi 16-18 Uhr www.fahrschule-swarowsky.de

65


Seiten 58-72.qxd:Seiten 48-64

. shots

www.party-chemnitz.de + SACHSEN FERNSEHEN Partyfotos

Subway

20:18 Uhr

Alle Partyfotos gibt’s unter www.sachsen-fernsehen.de

Brauclub / Black Affairs / 20. August 2008

66

23.09.2008

Seite 66


23.09.2008

Von uns geschenkt, einfach so!

5,- % du bekommst bei deiner nächsten jeans

ClubFX / Friday Girl Fire / 22. August 2008

Seite 67

für dich stehen wir kopf

shots $

20:18 Uhr

++ jeans 59,99 ++ jacket 69,99++

Seiten 58-72.qxd:Seiten 48-64

ausschneiden, bis 30.10.08 bei uns abgeben und blenden lassen ausgeschlossen artikel im sonderpreis, je einkauf nur ein gutschein einlösbar, nicht mit anderen Aktionen kombinierbar

1.BLEND-fashion-store in sachsen chemnitz-center röhrsdorf in richtung möbel höffner, neben subway 67


Seiten 58-72.qxd:Seiten 48-64

. shots

23.09.2008

20:19 Uhr

Alle Partyfotos gibt’s unter www.sachsen-fernsehen.de

Chemnitz City / Stadtfest / 30. August 2008

Kraftwerk / Soul Expression / 13. September 2008

68

Seite 68


Seiten 58-72.qxd:Seiten 48-64

23.09.2008

20:19 Uhr

Seite 69

shots $

www.party-chemnitz.de + SACHSEN FERNSEHEN Partyfotos

Cube Club / Bad Taste / 05. September 2008

69


Seiten 58-72.qxd:Seiten 48-64

23.09.2008

20:19 Uhr

Seite 70

. horoskop Schütze 23.11. - 21.12. Bulgakow widmet mit dem Margaritenmeister ein ganzes Buch dem Umstand, dass das Gute selbst im Teufel steckt. Des Schützen Hörner sind bekannt und auch die deinen bohren sich gern in die lammfromme Welt. So hörne diesen Monat deine Augäpfel und besorge dir eben jenen Bonbon Weltliteratur. Steinbock 22.12.-20.01. Nehme dich diesen Monat vor deinen Nachbarn ganz besonders in acht. Die nämlich beobachten dich schon länger mit Argusaugen. Ist dir noch nichts aufgefallen? Schaue genau hin, observiere sie, folge ihnen auf Schritt und Tritt, schlunze durch deren Briefschlitz und stelle sie zur Rede! Wassermann 21.01-19.02. Auf Sturm und Drang im September folgt nun eine recht beschauliche Zeit. Das Nest des Überwinterns ist gebaut und du kannst dich ganz der Sommerend-Depression hingeben. Fische 20.02.-20.03. Das unbekannte Haar am Hemdkragen deines Lebensabschnittgefährten erregt diesen Monat dein Gemüt. Wohl denen, dessen Leben von Gefährten und Fremdhaar verschont bleibt.

Widder 21.03.-20.04. Dein stetes Gieren nach Erfolg und Anerkennung fordert sein Tribut. Da oben an der Spitze lebt es sich recht einsam und der Wind pfeift eisig. Teste mal die unteren Leitersprossen, auch da steht es sich ganz gut. Stier 21.04.-20.05. Es knackt und knarzt in deinem Rückgrat, der Nacken fühlt sich steif und der Hüftschwung ungelenk an. Höchste Zeit dich einigen Leibesübungen zu widmen. Der Oktober ist genau dafür prädestiniert. Zwillinge 21.05.-21.06. Deine Handinnenflächen werden mit den Jahren verzweigter und es böte sich förmlich an, eine dieser Hokuspokusbuden aufzusuchen. Vertraue nicht blind deinem Horoskop und lasse die Vorraussagen über Reichtum und Steuernachzahlungen im Oktober professionell nachprüfen. Krebs 22.06.-22.07. Dein Nervositätspegel ist hoch und schon das Tröpfeln des Wasserhahnes bringt dich zur Weißglut. Weiße Glut gibt es nicht und Asche zu Asche, Staub zu Staub. Runterfahren, Einpegeln!

Löwe 23.07.-23.08. Falls du davon ausgehst, dein ständiges Betrügen beim Obstabwiegen bleibt unentdeckt, dann irrst du. Nutze deine kleinkriminellen Energien sinnvoll, beispielsweise mittels Fälschen von Kleingeld. So geht nicht nur der Monat rum, sondern nach Gelingen kannst du das Geklimper in echte Scheine tauschen und anständig dein Grünzeug bezahlen. Jungfrau 24.08.-23.09. Jungfrau sein ist schwer. Es ist ein leidliches Sternzeichen und niemand weiß dir einen Rat. Waage 24.09.-23.10. Fühlst du dich noch immer so elendig wie im September? Man gewöhnt sich an diesen Zustand. Mache also das Beste daraus und suche in Bahnhofsvorhallen nach Inspiration für noch elendigeres Elendigfühlen. Skorpion 24.10.-22.11. Für deinen Wunsch, die Welt solle dir auf den Kopf fallen, musst du dich nicht schämen. Du lechzt nach Aktion und Umkehrung der Dinge. Lasse den Dramaturgen in dir zum Vorschein kommen, doch trage einen Helm! Illustrationen: www.matthias-seifert.com

Ihr seid auf der Suche nach Orientierung für pflegerische und medizinische Berufe? Ihr wollt Eure persönliche Eignung für diese anspruchsvolle Berufsgruppe überprüfen?

Unsere Medizinische Berufsfachschule lädt Euch am 11. Oktober 2008 von 9 bis 13 Uhr zum Tag der offenen Tür herzlich ein. Klinikum Chemnitz gGmbH · Medizinische Berufsfachschule Am Berganger 11 · 09116 Chemnitz Tel. 0371/3391077 · www.klinikumchemnitz.de

70


Seiten 58-72.qxd:Seiten 48-64

23.09.2008

20:19 Uhr

Seite 71

71


Seiten 58-72.qxd:Seiten 48-64

23.09.2008

20:19 Uhr

Seite 72


371stadtmagazin