Page 1

Seiten 1-15.qxd

23.09.2003

22:40 Uhr

Seite 1

01.10.03 – 31.10.03

stadtmagazin

Begehungen auf dem Sonnenberg, 25.10 - 02.11.


Seiten 1-15.qxd

23.09.2003

22:41 Uhr

Seite 2


Seiten 1-15.qxd

23.09.2003

22:41 Uhr

Seite 3


Seiten 1-15.qxd

23.09.2003

22:41 Uhr

Seite 4

>> EINBLICK IMPRESSUM Herausgeber: CARTELL GbR Agentur für Citymedien Walter-Oertel-Straße 50 09112 Chemnitz Fon 0371 355030 Fax 0371 3550319 Info@371stadtmagazin.de Geschäftsführung: Thomas Lehmann André Schenkel Verlags- & Anzeigenleitung: Lars Neuenfeld fon 0371 35 50 312 Anzeigen: André Schenkel

Guten Morgen Genossen, Manchmal ärgern wir uns ja schon, nur einmal im Monat zu euch kommen zu können. Zum Beispiel wegen dem Voxxx. Während dieses kleine Magazin schon fröhlich durch die Druckmaschine rattert, wird über das Wohl und Wehe vom Voxxx entschieden. Unser letzter Stand war nicht ermutigend: 29 zu 26 – ganz knapp fürs Voxxx. Aber unser kleiner Sonnenkönig Seifert hat was dagegen und versucht, die Stadträte noch auf seine Seite zu ziehen. Immerhin ist das mal ein klares Statement vom Stadtoberhaupt. Statt jahrelang immer dem Voxxx-Leuten offiziell auf die Schulter zu klopfen und hinter den Kulissen in den Arsch zu treten. Hinter den Kulissen wuchsen auch die Kosten für die neue kleine Bühne im Schauspielhaus. „Theaterskandal“ skandierten da einige, boah, wie langweilig. In anderen Städten fließt da Blut von der Bühne, in Chemnitz hat nur der Aufsichtsrat gepennt und muss jetzt 300.000 Euro nachschieben. Viel Geld, klar – aber eigentlich denkt bei der Hochkultur in Chemnitz doch keiner über solche Peanuts nach. Unser Wunsch wäre, dass mit der vielen Extrakohle mal ein richtiger Theaterskandal produziert wird. Eine Anregung hätten wir da auf Seite 9 zu bieten.

fon 0371 35 50 316 Redaktion: Lars Neuenfeld Programmredaktion: Mario Adolphsen Red. Mitarbeiter: Beate Düber Franziska Schubert Mario Adolphsen

Was das Kulturfestival „Begegnungen“ zu bieten hat, wird hingegen nur wenige Chemnitzer Künstler anregen. Die sind nämlich diesmal schlichtweg nicht dabei. Fast zumindest, aber die Polemik sei erlaubt, bei so viel eingekaufter Belanglosigkeit. Obwohl, einige Höhepunkte gibt es natürlich schon. Zum Beispiel ein Chinese, der extra für das Festival ein Werk komponiert hat. Große Sache, eingerührt übrigens vom Voxxx. Damit kann man dann auch offiziell wieder Schultern klopfen, und wir hoffen natürlich, dass unser toller OB das auch im nächsten Jahr noch tun kann...

Randy Fischer Thomas Beier Rene Szymanski

Also, steht auf wenn ihr Chamtzer seid Eure 371ler

Satz & Layout: Kai Rösler Titelbild: Arne Fehmel Redaktions-& Anzeigenschluß: Ausgabe 11/2003 17.09.2003 Auflage: 22 000 Exemplare Auslage: Gastronomie, Kultur- und Szenelocations in Chemnitz, Westsachsen und Erzgebirge Druck: Mugler Druck Service GmbH

4

05 Sushi · 07 Pop ·08 Die Leidenschaft des Thomas S.· 10 Nackt in Damaskus · 12 Kino · 13 Tonträger · 14 C.You · 59 Theaterindex · 60 Filmabc · 62 Ausstellungen · 63 Kleinanzeigen · 67 Adressen · 70 Horoskop


Seiten 1-15.qxd

23.09.2003

22:41 Uhr

Seite 5

>> SUSHI Frohe Botschaft „Lieber Schlatz, Frohe Botschaft...“ Das schrieb Heiko Micke vor mehr als zehn Jahren auf eine Postkarte. Die Karte war an Schlatz adressiert, und sie war das Startzeichen für ein langes, gemeinsames Kneiperleben. Zehn Jahre später sitzen die Beiden noch immer in ihrem Café Henrie. Und, ist man da Stolz? Schlatz zieht genüßlich an seiner Filterlosen und meint: „Nö, warum? Wir können doch gar nichts dafür.“ Naja, das ist wohl etwas untertrieben, denn, um so lange täglich eine Kneipe aufzuschließen, dafür muss es doch ein Geheimnis geben. Schlatz klopft seine Asche ab, schaut bedächtig und antwortet dann: „Manchmal ist Innovation eben gar nicht so gut.“ Boah, ein Satz, bei dem so manch hektischer Gastwirt vor Wut in die Kasse beißen wird. Aber er stimmt, denn das Henrie gibt es alle Jahre ohne Happy Hour, DJ-Dienstag oder Karaoke-Party. Hier kommt man her für ein Bier, Pasta mit Gorgonzolasoße und einen Schwatz übern Tresen. Für den sind die beiden immer gut, auch wenn es zugegeben manchmal anstrengend ist. „Aber ich komme immer noch gern hier her, jeden Tag.“ fügt Schlatz an. Heiko nickt zustimmend und antwortet auf meine Frage nach einem Geburtstagswunsch ganz einfach: „Das alles so weiter geht wie bisher.“ Und das ist doch eine frohe Botschaft für alle Henrie-Fans. 10 Jahre Café Henrie, 14. Oktober (live mit Schlagsaite) und am 18. Oktober (mit DJ Fiedel), Henriettenstraße 5, Chemnitz, www.cafehenrie.de

Kein Geburtstag im Ankh Jedes Jahr dasselbe Spiel: Kaum wird es Oktober, und der Geburtstag des Café Ankh beginnt sich zu jähren, freuen wir uns auf eine tolle Geburtstagsparty. Doch auch im 3. AnkhJahr heißt das leider Fehlanzeige. Und statt Geburtstagskuchen gibts nur Pustekuchen. Der Grund hierfür ist einfach: Eine alte Weisheit im Volk der Ankhen besagt: „Man soll die Feste feiern wie sie nicht fallen.“ Und eine zweite Ankh-Weisheit lehrt: „Nur wer vergißt wann er geboren wurde, lebt ewig! Und weil auch die Ankhen gern das ewige Leben hätten, achten sie streng darauf, sich nicht an Geburtstage zu erinnern. Die Zahl 1093 jedoch gilt als Glückszahl im Ankhreich und muß auf jeden Fall gefeiert werden. Der Grund dafür ist eine kleine Geschichte, die sich vor genau 6204 Tagen zutrug. Doch die erzähl ich euch, wenn das Ankh seinen 4. Geburtstag nicht feiert. André Ankh – Café, Kneipe, Schönherrstraße 8, C., 18. Okt. Party 1093 Tage Ankh, mit Jiri Plavka, dem Rudeboy Soundsystem und den Midnight Ramblers, www.cafeankh.de

5


Seiten 1-15.qxd

23.09.2003

22:41 Uhr

Seite 6

>> SUSHI Leben im Laden Wenn einem leere Läden angähnen, ermuntert das nicht gerade zur ShoppingTour. Um so erstaunlicher ist die Tatsache, dass ein derart schläfriger Zustand doch eine Menge Kreativität freisetzen kann. Zum Beispiel auf dem Sonnenberg. Dort steht viel leer, und täglich schaute Beate Kunath aus ihrem difranco auf die fast verlassene Hainstraße. „Am Anfang war das nur so eine Idee,“ sagt sie, „die vielen leeren Läden hier wieder mit Leben zu füllen. Fotografen kannten wir auch genug, also war eine Foto-Ausstellung naheliegend.“ Beim Bier erzählte sie den Comma-Machern davon, und die waren gleich begeistert. Gemeinsame Sache wollte man machen, und ein Name war auch schnell gefunden: „Begehungen“ – nicht ganz zufällig ähnlich dem großen Chemnitzer Kulturfestival. Doch im Gegensatz dazu sollte tatsächlich alles „Made in Chemnitz“ sein. Zwölf Fotografen wurden angesprochen, ob sie nicht je einen Laden mit ihren Werken beleben wollen. Da ließ sich keiner zweimal bitten, und das obwohl finanziell rein gar nichts zu holen war. „Die Fotografen mussten ihre Ausstellungen aus eigener Tasche bezahlen. Alles was wir bieten konnten, war eine Idee, etwas Werbung und die Organisation der Veranstaltung.“ erzählt Beate Kunath weiter. Trotz knappen Budgets, welches fast ausschließlich aus den Kassen von Sonnenberghändlern kam, gelang es außerdem, viele Musiker, DJ´s und Autoren zu begeistern. Und so laden nun Ende Oktober zwölf Chemnitzer Fotografen nicht nur zum Rundgang durch eine ungewöhnliche Galerie, sondern eben auch zu über 20 Kulturveranstaltungen auf den Sonnenberg. Eine Idee, die hoffentlich auch den Besuchern Spaß macht. Der Name wurde schließlich für sie gefunden. Begehen sollen sie einen Ort, an dem sie zu häufig nur vorbeifahren. Zeit sollen sie sich nehmen. Zeit, zu betrachten, Zeit, sich mit den Fotografen zu unterhalten, Zeit, um über den abgeschrittenen Ort nachzudenken. Vielleicht münden diese Gedanken bei Einigen in eine Idee, und so mancher Laden erwacht aus seinem SonnenbergSchlaf. Alan Wish, Bild: Lazlo Toth

Begehungen auf dem Sonnenberg, 25. / 26. Oktober und 01. / 02. November, Vernissage mit anschließendem Rundgang am 25.10. 14 Uhr im difranco, www.begehungen-sonnenberg.de

Scharfe Sache Ab Oktober kommt neue Würze ins Chemnitzer Kneipenleben. „Peppers“ soll die scharfe Alternative zum bisherigen Gastromahl heißen. Und was macht das „Peppers“ so scharf? Geschäftsführer Lars überlegt: „Die 300 Cocktails, das gute Essen, die schönen Mädels hinterm Tresen – einfach alles. Red, Hot & Spicy ist unser Motto.“ Auch in der Küche? „Nein, da soll es eher leicht und mediterran zugehen. Wir sind auf keinen Fall ein mexikanisches Restaurant.“ Und wie soll es drinnen aussehen? „Viel rot, helles Holz und einen langen Tresen für viele Gäste.“ Die sollen sich im „Peppers“ ruhig bunt mischen, ein Laden für alle will man werden. Und dafür hat man schon eine Menge scharfer Ideen in petto... Peppers, Bar & Restaurant, Dresdner Straße 38, Chemnitz, Eröffnung am 24. Oktober

6


Seiten 1-15.qxd

23.09.2003

22:41 Uhr

Seite 7

>> POP Mehr als Popp Es gibt diese Überhits, die jeder DJ im Koffer hat, entweder, um eine leere Tanzfläche in sekundenfrist zu füllen oder um eine tanzende Meute endgültig in den Wahnsinn zu treiben. Die meisten dieser Hits sind aus den Siebzigern, dem goldenen Diskozeitalter. Doch seit zwei Jahren gibt es eine neue DJ-Versicherung: Frank Popps „Hip Teens Don´t Wear Blue Jeans“. Er startete ganz langsam in ein paar Clubs, dann lief er mal im Radio und als letztes Jahr Coca Cola den Song in der Werbung einsetzte, gab es kein Halten mehr. Eine unglaublich Hitrakete zündete. Seitdem gibt es von Flensburg bis Oberammergau keine Party ohne diesen aufpolierten Sixties-Beat mehr. Nun geht das Popp-Ensemble auf Tour, und wer die neue Single „Love is on our Side“ schon gehört hat, weiß sofort: Frank Popp ist mehr als ein One-HitWonder. Dieser Mann wird noch jede Tanzfläche füllen, solange sich irgendwo eine Diskokugel dreht. Frank Popp Ensemble live am 16. Oktober, Titty Twister, Dresden und am 01. November im Werk 4, Chemnitz

Nächte in Blau, Weiß, Rot Wenn die Tage kürzer werden, gewinnen die Nächte an Stunden. Diese wiederum würzt das BritmaniaTeam im Atomino in zwei Veranstaltungen mit zwei großartigen Bands, für die das Kürzel Britpop genauso zutrifft, wie die Aussage wahr ist, dass Chemnitz die Form einer Insel mit Hafen angenommen hat. Am 3. Oktober dockt das ungarisch-englischamerikanische Quartett Amber Smith an, die neben Vergleichen mit Coldplay, The Divine Comedy und Travis, gar in einem Atemzug mit Radiohead genannt werden. Auf sieben Alben können sie mittlerweile zurückblicken und ihr letztes, „My Little Servant“, gilt als absoluter Geheimtipp in Indie-Kreisen. Angelika Express, welche am 11. Oktober ihren musikalischen Seesack

[ Frank

Popp Ensemble]

auspacken, sind diesem Status eigentlich schon entwachsen. Haben sie doch mit ihrem selbstbetitelten Debütalbum und als Vorband für die Fehlfarben-Tour 2003 landauf, landab für Begeisterung gesorgt. Deutschsprachiger Gesang verbindet sich bei ihnen mit knarrenden Gitarren und poppigen Rhythmen. Am Ende

[ Angelika

Express]

ergibt dies einen Mix aus Disko, Punk, Schlager und Lärm als Soundtrack zum Tanzen gegen die Diktatur der Langeweile; denn egal wie lang die Nächte sind, der nächste Tag kommt bestimmt. chezz Britmania in concert, Atomino, Schloßstraße 7a, Chemnitz, www.club-atomino.de


Seiten 1-15.qxd

23.09.2003

22:41 Uhr

Seite 8

Die Leidenschaft des Thomas S. Der Chemnitzer Schauspieler Thomas Schmieder vor seinem ersten Kinofilm „Die Schauspielerei ist nicht meine Leidenschaft, sie ist ein Mittel zum Zweck.“ Thomas Schmieder raucht eine West nach der anderen, erzählt von Dreharbeiten, von alten und neuen Kollegen und dann fällt dieser Satz. Fast beiläufig. Unerwartet. Schmieders erster Kinofilm startet diesen Monat, gerade kommt er von Dreharbeiten aus München zurück. Wieder fürs Kino, wieder für Bernd Eichinger - und diesmal für eine Hauptrolle. Und das ohne Leidenschaft? Schneidet der junge Chemnitzer nur auf, oder ist er einfach ehrlicher als der Rest seiner Kollegen?

München Thomas ist glücklich. Die Spätsommersonne lacht. Er erzählt, wie sie ihm blutige Splattermasken angeklebt haben, wie er Jacksons „Thriller“ nachtanzte und wie er, ein schmächtiger Typ, den Großen aus GZSZ beim Rugby umhauen durfte. Acht Wochen harte aber auch ungemein lustige Dreharbeiten liegen hinter ihm. „Eine Teeny-HorrorKomödie, ähnlich Scary Movie, wird das.“ Der Film startet nächstes Jahr, noch lange hin. Jetzt muss Thomas erst mal über seinen aktuellen Film reden: „Die Klasse von 99“. Es ist erst sein zweiter richtiger Film; nach einem „Tatort“, der im April diesen Jahres lief. Doch „Die Klasse von 99“ ist ein besonderer Film, das „Who is Who“ der deutschen Jungschauspielergarde steht hier gemeinsam vor der Kamera. Axel Stein, Tim Sander, Anna Bertheau und sein alter Kumpel Matthias Schweighöfer spielen die Hauptrollen. Und Thomas, der Nobody, mittendrin. Gab es da Berührungsängste? „Eigentlich nicht. Als ich zum Casting kam, traf ich zum Beispiel auf einen gerade völlig verunsicherten Axel Stein, der für eine Szene heulen sollte. Axel kam aber eben vom Dreh für seine RTL-Sitcom. Da hatte er ganz schön zu kämpfen. Später, während der Dreharbeiten waren wir einfach ein ziemlich lustiger Haufen junger Leute.“ Die sieht er die nächsten Wochen wieder häufiger. Premierenparties, Interviews und so weiter. Und danach? Schon neue Dreharbeiten in Planung? „Nein, ich muss mich erstmal auf mein Studium konzentrieren.“ Thomas studiert Medienmanagement in Mittweida, was nicht gerade aufregend klingt. „Ist es auch nicht. Warum ich das mache, weiß ich nicht so recht. Aber irgend etwas musste ich ja machen, nachdem ich mein Schauspielstudium abgebrochen hatte.“ Das war vor zwei Jahren, und damals war Thomas alles andere als glücklich.

Leipzig Leipzig hat eine berühmte Schauspielschule. Mehrere Prüfungen sieben am Ende 16 Bewerber aus. Ein elitärer Club, in den es Thomas auf Anhieb schaffte. Und trotzdem verlor. Nach einem Jahr war für

8


Seiten 1-15.qxd

23.09.2003

22:41 Uhr

Seite 9

Thomas Schluß. „Es war furchtbar. Ich wollte Schauspieler werden, aber ich konnte die Schule einfach nicht ernst nehmen.“ erinnert sich der 23-jährige und gestikuliert eine ehemalige Lehrerin nach: „Thomas, du läufst falsch, Thomas, probier’s doch mal mit einem Lächeln, Thomas, das ist falsch, dies ist falsch, ... damals hab ich gemerkt, dass diese Schauspielerei nicht mein Ding ist. Du wirst zum Ensembleschauspieler ausgebildet, zu einem weißen Blatt Papier, auf das jeder Regisseur an jedem Provinztheater seine Ideen schreiben kann. Und das wollte ich auf keinen Fall.“ Seine damaligen Kommilitonen stellen das momentane StudioEnsemble am Chemnitzer Schauspielhaus. Das Verhältnis ist gespannt, die alten Kollegen haben ihn als untalentiert abgeschrieben. Sein jetziger Erfolg ist auch eine kleine Rache. „Natürlich wollte ich es ihnen zeigen. Nicht dass ich besser schauspielern kann, aber dass ich das bekommen habe, was ich wollte.“ Und was will Thomas Schmieder? Er lacht: „Ein Rockstar sein, körbeweise Fanpost bekommen, Frauen, all diese Sachen“, er stoppt kurz, „und irgendwann eine Position einnehmen, die es mir erlaubt, meine Ideen von Theater und Film umzusetzen.“

Chemnitz Thomas reißt eine neue Schachtel West auf, ein Big Pack mit kurzer Lebensdauer. Er ist wieder zu Hause angekommen, Chemnitz, Kaßberg. Hier ist er aufs Gymnasium gegangen, hat im Voxxx seine ersten OffTheaterrollen gespielt. Damals rieten im Freunde und Lehrer zum Schauspielstudium - das könne er doch so gut. Kaum einer hat gemerkt, dass auch diese Rolle gespielt war. Der provokante, junge Intellektuelle – Schmieder galt als schwierig. Noch heute winken viele bei seinem Namen genervt ab. Nur wenige ließ er an den wahren Thomas Schmieder ran, einer davon war Erik Wiesbaum, ein junger Regisseur. 2000 drehten sie gemeinsam den Film „Massenware“ in der Chemnitzer Filmwerkstatt. Mit Ausschnitten daraus bewarb er sich für einen NDR-Tatort. „Die Castingleute hielten es tatsächlich für einen Sat 1-Film. Ich hab sie in dem Glauben gelassen und deshalb wohl die Rolle bekommen.“ Das war der Anfang seiner Filmarbeiten, die so gar nicht intellektuell oder provokativ sind. „Als Schauspieler will ich unterhalten, das Publikum soll mich lieben. Ich mag die Vorstellung, meinen Name auf einem Filmplakat zu sehen. Mit 14 habe ich zu Hause vor dem Spiegel gestanden und in den Kamm gesungen. Ich wollte ein Rockstar werden, aber ich kann nicht singen. Da war Schauspieler eine gute Alternative.“ Klingt verdammt oberflächlich, aber eben auch verdammt ehrlich. Thomas hat andere Träume. Natürlich will er auch als Schauspieler ernst genommen werden, aber vor allem irgendwann als Regisseur. Wir sprechen über Thalheimer, früher auch am Chemnitzer Schauspielhaus, der gerade mit „Woyzeck“ einen handfesten Skandal in Salzburg produziert hat. Da metzelt Woyzeck das gesamte Ensemble dahin. Thomas wollte schon immer die Dreigroschenoper inszenieren, mit einem Hai, der am Schluß auch alle frisst. „Als Theaterschauspieler hätte ich immer Angst gehabt, einem wie mir als Regisseur zu begegnen.“ Bis dahin ist es noch ein weiter Weg, und außer einigen Ideen und Drehbüchern gibt es nichts Konkretes. „Aber ich habe in München viele Leute kennen gelernt, die mir helfen können. Und dann hat neulich Matthias angerufen, ob wir nicht mal wieder was zusammen machen wollen. Mal sehen...“ Mit Schweighöfer hat er schon einmal die Dreigroschenoper inszeniert, im Voxxx. Fehlt eigentlich nur noch ein Hai, und ein paar Schauspieler, die sich mit Leidenschaft auffressen lassen. Thomas Schmieder in „Die Klasse von 99 – Schule war gestern, Leben ist heute“, Kinostart 30.Oktober Text: Alan Wish Fotos: Randy Fischer

9


Seiten 1-15.qxd

23.09.2003

22:41 Uhr

Seite 10

NACKT IN DAMASKUS Janine Budich hat ein Jahr in Damaskus gelebt. Jetzt ist sie wieder in Chemnitz. 371-Redakteurin Beate Düber unterhielt sich mit ihr über das Leben im Nahen Osten - über Männerblicke, den Irakkrieg und warum ein jüdischer Märchenerzähler zum Problem werden kann. Nach einem Jahr habe ich gestern Janine Budich wiedergesehen, nach einem Jahr Damaskus, in Syrien. Dazu hatte sie sich während des Studiums der Islamwissenschaften in Jena entschlossen. Wir tranken Kaffee, obwohl ihr der Arzt Kaffee untersagt hat. Diagnose: Übersäuerung des Magen, wegen zu vielem Stress. Ach, Stress in Damaskus, frage ich. Nein, sagt Janine, Stress mit den Männern: Du tust und sagst nichts, was auf Annäherung hindeutet, im Gegenteil, du achtest geradezu darauf, als Neutrum zu erscheinen, und die Männer dort sprechen davon, deine Absichten in deinen Augen lesen zu können und dort stünde, wie auf einer Endlosschleife: Nähere dich, nähere dich! Klar, sage ich, mehr als die Augen bekommen die armen Männer ja auch meistens nicht zu Gesicht, vielleicht noch eine lange Nase, wenn gelogen wird. Ein Zufall gab Janine die Möglichkeit, bei einem kleinen Radiosender, der im Kurzwellenbereich in deutscher Sprache sendet, Nachrichten zu sprechen und das zwei Tage vor Beginn des Irakkrieges, aber wieder rückte ein Mann vor Ort stärker ins Bewusstsein, der ihre Freundin auf einen Tee einlud, was diese jedoch ablehnte. Daraufhin rächte sich der Verschmähte mit einer Verleumdung. Alle wussten, dass es eine Verleumdung war, dennoch musste der Mantel des Schweigens über diese Angelegenheit gebreitet werden, einfach weil der Mann ein Mann ist, ein Mann in Syrien. Doch dann war da ein Professor, der Janine das wurde, was man sich oft in Deutschland zur Seite wünscht: einen väterlichen Mentor. Sie begannen, sich rege über arabische Philosophie auszutauschen. Arabische Philosophie - vielleicht stürzte sich Janine auf dieses Thema, weil es unverfänglich ist, um nicht zerrieben zu werden, als Europäerin in einem Land mit verschleierten Frauen und in Augen lesenden Männern, denn seltsam ist es für Janine schon, wenn sie ohne Aufforderung oder stille Erwartung bei syrischen Familien anfängt, langärmlig und zugeknöpft zu gehen. Ja, das hat Janine fertiggebracht in Damaskus: Wohnen bei den Einheimischen. Obwohl es auch dort sogenannte Viertel für Ausländer aus Europa gibt. Das kennen wir ja von unseren TU Studenten in Chemnitz. Syrien gehört zu Asien, sage ich unvermittelt, das klingt für mich ganz komisch. Ich dachte, Syrien gehört zu Afrika, sagt Janine, aber das klingt genauso seltsam. Na ja, einigen wir uns, es ist recht weit weg. Israel und Palästina sind natürlich auch in Damaskus Thema Numero Eins, eine Verteidigung mancher Positionen Israels unmöglich. So half Janine der Frau ihres Professors bei der Suche im

10


Seiten 1-15.qxd

23.09.2003

22:41 Uhr

Seite 11

SUKSAMAD Internet nach Hintergrundinformationen zu Lawrence Kohlberg, über den diese eine Arbeit schreiben wollte, weil er als Psychologe über Märchen mit moralischem und nicht religiösem Inhalt geschrieben hat. Eine fortschrittliche Frau also. Doch dann stellte sich heraus, das dieser Mann, über den die Frau des Professors recherchieren wollte, ein Jude ist und dass das die arme Frau Professor in tiefe Verzweiflung stürzte und sie drauf und dran war, die ganze Arbeit fallen zu lassen.

Nächstes Jahr möchte Janine wieder in Damaskus sein. Wenn ich die Photos sehe, weiß ich, dass das auch an den Wohnhäusern im alten Baustil liegt - wunderbar verglaste Innenhöfe, kleine Balkons und Oberlichter. Außerdem lernt man die Sprache am Besten durch Gespräche in eben jenen Familien, bei denen Janine wohnen konnte. Das ging aber auch erst, nachdem sie sich auszeichnete durch Fortschritte in der Sprache und der Weigerung, Partys in den europäischen Enklaven zu besuchen. Jetzt ist sie erst einmal wieder hier und ich habe ihr gezeigt, wie man ordentlich den Hintern schwenkt, auch wegen der Männer. Nein, von denen hätte sie erst einmal genug, sagt sie. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ein reicher Ölscheich auf sie wartet. Niemals, wehrt sie sich vehement. Ich sage, dass man sich auch in Europa in den Falschen verlieben kann. Dann trinken wir gegen den Stress noch eine Tasse Kaffee. Text: Beate Düber Fotos: Randy Fischer, Privat

11


Seiten 1-15.qxd

23.09.2003

22:41 Uhr

Seite 12

>> KINO Von allen lang erwartet ist sicher die Verfilmung des Buches „Herr Lehmann“ von Sven Regener. Kurz vor seinem 30. Geburtstag im Jahr 1989 dreht sich das Leben des durchschnittlichen Westberliner Szenekneipers Frank Lehmann in gewohnt überschaubaren Bahnen. Dann jedoch reißen eine neue Beziehung, tiefgreifende Wesensveränderungen seines besten Freundes Karl sowie last but not least der Fall der Mauer den Herren recht ruppig aus dem Alltagstrott. Ob man nun das Buch gelesen haben muß, darüber scheiden sich die Geister. Auf alle Fälle hat sich der Wortwitz des Buches in den Film hinübergerettet und beschert uns einen vergnüglichen Kinoabend.

[ kino-tipp] „Herr Lehmann“

Visuell erscheint uns der nächste Film wie eine der gängigen Comicadaptionen. Aber eigentlich geben sich in „Die Liga der außergewöhnlichen Gentleman“ sieben Helden der Weltliteratur ein Stelldichein. Als ein Superbösewicht namens „The Fantom“ Ende des 19. Jahrhunderts die Sicherheit des englischen Königinnenreiches bedroht, sammelt der englische Roman-Abenteurer Allan Quatermain ausgewählte Freunde des Vaterlands aus der Literatur zur trickreichen Abwehrschlacht. Unter anderem eilen Captain Nemo, DraculaBraut Mina Harker, der immergrüne Dorian Grey und Geheimagent Tom Sawyer zu den Waffen. Es ist sicher eine illustere Gesellschaft, die hier versammelt ist. Ob sie hält, was sie verspricht, mag jeder selbst entscheiden.

12

Auf alle Fälle ein Filmerlebnis ohne viel Nachdenken. „The Good Thief“ ist eine Gaunerkomödie in bester Holywoodmanier. Der amerikanische Meisterdieb Bob ist auf den Hund bzw. das Heroin gekommen und fristet seinen Lebensabend mit Gaunereien in den Kaschemmen von Marseille. Das ändert sich, als ein alter Bekannter ihn für einen spektakulären Raubzug auf die Kunstsammlung des Casinos von Monaco gewinnen will. Bob geht auf Entzug, trifft seine schillernden Partner und schöpft neuen Mut. Nicht so glatt und glänzend wie „Oceans Eleven“, ist es doch ein wendungsreicher und pointierter Film, der Lust auf mehr macht. Auch Quentin Tarantino hat sich nach etlichen Jahren mal wieder entschlossen, einen Film zu machen. „Kill Bill: Volume 1“ knüpft stilistisch an die Kung-Fu Filme der 70er Jahre an, ist aber in seiner Bildsprache eher in der Gegenwart angesiedelt. Ausgerechnet am Tag der Hochzeit will Supergangster und Bräutigam Bill seine hochschwangere Braut ermorden. Doch die beste Auftragskillerin des Hauses und Ehefrau in spe überlebt mit einer Kugel im Kopf, liegt fünf Jahre im Koma und schwört nach ihrer Erweckung blutige Vergeltung. Ihr Rachefeldzug quer durch die ehemalige Firma führt sie um die halbe Welt, nur den lieben Bill hebt sie sich für den Schluss auf. Düster, ziemlich brutal und dazu noch auf zwei Teile angelegt, vielleicht nicht sein Meisterwerk, aber die Fangemeinde weiß den Film sicher zu würdigen.

[ kino-tipp] „Kill Bill: Volume 1“

[ kino-tipp] „Das Wunder von Bern“

Zu einem der Höhepunkte der deutschen Geschichte führt uns der Film „Das Wunder von Bern“. Das Ruhrgebiet im Frühjahr 1954: Während die Familie Labanski die Rückkehr des Vaters aus russischer Gefangenschaft erwartet, bereitet sich die deutsche Fußballnationalmannschaft auf die bevorstehende Weltmeisterschaft in der Schweiz vor. Auch der elfjährige Mattes Lubanski freut sich auf das Sportereignis, ist er doch als persönlicher Taschenträger und Glücksbringer für das Wohl des Nationalkickers Helmut Rahn zuständig. Doch Vater Lubanski hat andere Pläne...Ein bewegender Vater und Sohn-Konflikt in einer sich gerade wieder selbstdefinierenden Gesellschaft und außerdem gut gespielt. Auch die fabelhaften Coen-Brüder melden sich in diesem Monat mit einem neuen Film zurück. „Ein unmöglicher Härtefall“ ist eine romantische Screwballkomödie, mit ausgezeichneter Besetzung. Miles Massey ist der gefragteste Scheidungsanwalt von L.A. - vor Gericht wie bei den Damen. Auch der schon mehrfach geschiedenen Marylin Rexroth vermasselt er die neueste Tour. Da sinnt die Spezialistin im Abkassieren reicher Herren auf Rache: Gezielt will sie Massey verführen, heiraten und dann um sein gesamtes Vermögen bringen. Wenn da nur nicht diese verdammten Gefühle wären... Einer der besten Coen-Filme! Natürlich war dies bei weitem nicht alles, über den Directors-Cut von „Alien“ bis hin zu guten Dokumentarfilmen gibt es im Kino jede Menge zu entdecken. kkb


Seiten 1-15.qxd

23.09.2003

22:41 Uhr

Seite 13

>> TONTRÄGER Pothead „Tuf Luv“ (Janitor Rec.) Bei Freunden des gepflegten Kopfnickens zu einer modernen Art der alten Spielweise Hardrock, dürfte das neunte Album dieses Rocktrios aus Berlin helle Begeisterung auslösen. In allen 12 Songs wummern die Bässe satt, bewirken abgestoppte MittempoGitarrenriffe ihr Übriges, während das Schlagzeug die Entdeckung der Ruhe zelebriert. Doch das eigentlich Markante dieses Albums ist die warme Stimme des Sängers, welche mitunter an Frank Zappa oder Faith No More erinnert. Bei dem Titel „Troop“ rutscht diese jedoch so tief in den Keller, dass eine Stimmung von Gefahr und Bedrohung entsteht, die so wahrscheinlich gewollt, aber auch wirklich Geschmackssache ist. Bleibt zu sagen, dass „Tuf Luv“ eine sehr konsequente Rockplatte mit wirklich guten Arrangements ist. Aber trotz aller musikalischer Professionalität, rauscht sie auf eine seltsame Art und Weise vorbei ohne einen tieferen Eindruck zu hinterlassen. chezz Live am 24.10 in der Alten Spinnerei Glauchau tol.shang (binemusic) Tilo Seidel hat sich Zeit gelassen. Sechs Jahre liegt seine letzte Veröffentlichung unter dem Name tol.trap zurück. In der Zwischenzeit trat Tilo Seidel verstärkt als DJ in Erscheinung, meist als Teil des Chemnitzer Dancehall-Soundsystems Phlatline Sound. Nun erschien tol.shang und ganz entgegen seiner sonst so treibenden DJ-Sets schafft tol hier eine wohlige Atmosphäre, die sich einer klaren Genreeinordnung angenehm entzieht. Geht der Opener „shine“ noch als klassischer Dubtitel durch, wandelt sich der Sound im Laufe des Albums stetig. Da trifft minimalistische Klickelektronik auf Computer-Reggae, sanft und trotzdem sicher eingebunden von butterweichen Bassläufen. tol variiert dieses Spiel von Stück zu Stück und arbeitet dabei so unauffällig, das dieses Album unweigerlich zum Drücken der Repeat-Taste einlädt. Veröffentlicht wurde es übrigens bei dem jungen Essener Label Binemusic, welches sich gerade anschickt, auf den Spuren von Mille Plateaux oder raster-noton zu wandeln. Mit tol.shang ist ihnen auf jeden Fall schon ein Achtungszeichen gelungen. AW Releaseparty von tol.shang am 26.10. innerhalb der „Begehungen“, Fürstenstraße 28, www.tolsound.de Polyspace „Tactual Sense“ (Funkwelten) Polyspace ist das Sideprojekt der beiden Soundtüftler Sebastian Ullmann aka For a Space und Ingo Lindmeier aka Polygon. Ihr gemeinsames Album „Tactual Sense“ bietet eine beeindruckende Bandbreite dessen, was gemeinhin als elektronischer Loungesound beschrieben wird. Auf einem atmosphärisch dicht gewebten Klangteppich tummeln sich bisweilen knochige Beats, leicht schwingende Pianoloops oder knisternde Elektroklicks. Immer wieder werden dabei in puncto Melodie und Beat frühe Elektrosound der Achtziger zitiert und gekonnt in einen aktuellen musikalischen Kontext gestellt. Dieses YamahaSoundfeeling wirkt bisweilen skurril Retro, trotzdem ist „Tactual Sense“ für Freunde elektronischer Vollwertkost absolut empfehlenswert. AW Releaseparty am 01. November im Rahmen der „Begehungen“, Hainstraße 85, www.foraspace.net, www.polygonmusic.de Moodorama „Listen“ (Audiopharm) Moodorama gelten schon lange als eine der versiertesten NuJazz-Bands in Deutschland. Das hat wesentlich mit Mastermind Martin Sennebogen zu tun, der Songschreiber, Produzent und Manager in Personalunion ist. Mit Moodorama lebt er seine Liebe für schwarzen Groove aus, natürlich mit viel Jazz, einem entspannt fließenden Bass und HipHop-Zitaten. Auch „Listen“ ist ein durchweg angenehmes Hörerlebnis, das Moodoramas Klasse beweist. Diese Platte hat mehr Flow als Aromabar je hatte und mehr musikalischen Verstand als Hacienda, und trotzdem: Dieses Album ist zum Verstauben verdammt. Es kommt mindestens fünf Jahre zu spät. Mit Future Sound of Jazz hat das schon lange nichts mehr zu tun, Nu Jazz gehört wohl endgültig auf den Müllhaufen der Musikgeschichte. Auch, weil Jazz nie old war. AW Moodorama live am 18. September in der Stadthalle Chemnitz

13


Seiten 1-15.qxd

23.09.2003

22:41 Uhr

Seite 14

>> C:YOU Amber Smith Ein Geheimtipp in Sachen Britpop. Diese Ungarn klingen so verdammt nach Radiohead, dass man am liebsten Luftgitarre auf eine Salami spielen möchte. 03. Oktober Atomino

Salsa Live

Original Ozone Das Semester geht wieder los und damit startet ein langer Partyreigen in der Mensa, zu Beginn heute mit den Nachtfieber-Jungs. 03. Oktober Mensa Chemnitz Temple of Life Der Tempel des Lebens als fette Partylocation mit Jungle, Drum & Bass und Psychedelic Trance als Opfergaben. 04. Oktober Ätherclub

Midnight Thunder

Biggest Partyzone Die Chemnitz-Arena wird als Partylocation defloriert. 04. Oktober Chemnitz Arena Salsa Live Latin Grammy-Gewinner Aramis Galindo und sein 14-köpfiges Orchester brennen heute ein riesiges Salsafeuerwerk ab. 09. Oktober Voxxx Trinity Zum zehnten Mal findet heute DIE Party für HipHop, Drum & Bass und Reggae statt. 11. Oktober Ätherclub Oktoberball - The Golden Mirrorball Das difranco und Jiri Plavka Entertainment laden zum gepflegten Tanz ins Clubkino. 11. Oktober Clubkino Siegmar

Made in Chemnitz II

14

Muff Porter Eine der besten deutschen Punkbands, die sich selbst als „agressiv ohne Gebölke, poppig ohne Mainstream, emotional ohne Gewinsel, lustig ohne Bierzelt“ beschreibt. 11. Oktober AJZ Midnight Thunder Express Rock’n’Roll aus Seattle. Produziert von Grunge-Ikone Jack Endino (Nirvana, Soundgarden,...), ihr Style erinnert trotzdem eher an einen Bastard aus AC/DC und den MC5. 13. Oktober Subway to Peter 10 Jahre Café Henrie Selten genug gibt es solche Kneipenjubiläen. Also hingehen und feiern. 14. Oktober Café Henrie Campus at Night Ein Kneipenfest aller Studentenclubs, eine nette Idee. Da gibt es Bands, Filme, Kabarett, Theater und natürlich jede Menge DJ´s. 14. Oktober Campus, Chemnitz Made in Chemnitz II Zur Eröffnung der „Begegnungen“ knallt es diesmal gewaltig in der Stadthalle. Inmove, Splash, Tangomarx, LatinChem, Voxxx und Ätherclub ziehen an einem Partystrang. 18. Oktober Stadthalle Chemnitz


Seiten 1-15.qxd

23.09.2003

22:41 Uhr

Seite 15

>> OKTOBER Die Ausgeh-Hits präsentiert von bibop.

Russendisco Literatur-Star Kaminer liest erst aus seinem gleichnamigen Buch und legt dann russische Tanzmusik auf. 24. Oktober Schauspielhaus Ballhaus Party Die Fiesta-Mannschaft setzt Zwickau wieder unter Partystrom. 25. Oktober Ballhaus Neue Welt

Slapshot

Wiglaf Droste Der hellwache Satiriker mit der bösen, bösen Zunge liest mal wieder solo. 28. Oktober Voxxx Slapshot Die Schock-Metal-Band gastiert im Talschock. 18. Oktober AJZ

Begegnungen

1093 Tage Ankh Fast drei Jahre alt, also gibt es auch drei Floors. Natürlich nicht alle im ankh, sondern auch mit überdachter Terrasse, Jiri Plavka, den Rudeboys und den Midnight Ramblers. 18. Oktober Ankh Russendisco 2 Jahre Starfever Auch die Starfever-Crew feiert Geburtstag und verspricht unter anderem einen Überraschunggsfloor. 18. Oktober Forum Lust auf die City Das große Straßentheaterfest in der Chemnitzer Innenstadt. 19. Oktober Neumarkt StuRa-Auftaktparty Der offizielle Start in das neue Semester. 22. Oktober Mensa Chemnitz Wiglaf Droste

15


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:47 Uhr

Seite 16

01

02

MITTWOCH

[ tagestipp]

21:00 Subway to Peter Les Garcons Die Hamburger Jungs mit dem Charme unverschämt swingender 60er Jahre-Knaben, die Anzüge tragen, damit ziemlich geil aussehen und allein schon deswegen jede Dame rumkriegen.

Musik & Party

19:00 Shakers Black Music & House Party Die Black Music & House Party am Mittwoch, mit DJ Double J oder DJ Fraash

20:00 Kuckucksnest Erntedank-Party Gesucht werden die größten Kartoffeln, die längsten Möhren und die härtesten Eier..., www.kuckucksnest.de

20:00 ZV Bunker Classic Rock bis Metal mit DJ Goofy

21:00 atomino Kummers Beatbasar Schallplattenspieler für alle! Es dürfen wieder private Schätze aufgelegt werden

21:00 Café ankh Steinbach Trio 21:00 In & Holiday Ladiestreff Frauen haben bis Mitternacht freien Eintritt und bekommen Freigetränke.

21:00 Subway to Peter Les Garcons Siehe 371-Tip

21:00 Voxxx-Café Tango-Bar mit Tangomarx

21:30 Stadtkeller Clubnight Infos unter www.stadtkeller.info

22:00 Fuchsbau Intensivstation FX intensiv feiern mit DJ Apsys

Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Makarios & Pichelstein Der offizielle Nachlassverwalter des großen russischen Dichters

16

DONNERSTAG Pratajev, Makarios Oley, hat gemeinsam mit Frank Bröker Pichelstein eine neue CD eingesprochen. Wesentliche und große Texte wie „Tote Katze im Wind“, „Mich wundert gar nichts mehr“ oder „Der Rotarmist“ kommen heute zu Gehör. Na, wenn da mal nicht der Wind den Atem anhält. www.alter-gasometer.de

20:00 Conne Island, Leipzig Elliot 20:00 Starclub, Dresden Keith Caputo Der ehemalige Life of Agony Frontmann mit seinem wesentlich weichgespülterem Soloprojekt. www.keithcaputo.com

21:00 Moritzbastei, Leipzig Dritte Wahl

Kino 15:30 Metropol Hilfe, ich bin ein Junge 17:30 Metropol Boat Trip 19:30 Clubkino Siegmar Paule & Julia 20:00 Metropol Boat Trip 20:30 m54 (im AJZ) Erklärt Pereira 21:00 Voxxx Raumpatrouille Orion

Die vielfältige Musikpalette der Rostocker Punk-Band reicht von Speed-Punk über satten Rock bis hin zu kräftigen Balladen. Punk is not dead.

21:00 Trend, Plauen Flirt und Single Nacht 22:00 EAC (Neue Mensa), Freiberg Latin Dance Club mit Roberto

Wort & Werk 20:15 Thalia Bücher Corinne Hofmann Lesung aus ihrem Buch „Zurück aus Afrika“, der Fortsetzung ihres Bestsellers „Die weiße Massai“, Eintritt 2/4 Eu, www.thalia.de

Region 19:30 Nickel-Odeon Aue 25 Stunden 20:30 Autokino, Langenhessen Identität

Kneipenfest 19:00 Chemnitz Kneipenfest Es ist wieder soweit: In vielen Gaststätten dieser Stadt herrscht heute Ausnahmezustand. Einmal im Jahr purzelt der Bürger aus seinem Wohnzimmer und schaut sich die Chemnitzer Gastronomie von innen an. Die Wirte sind im kurzfristigen Goldrausch und wissen danach: So könnte das Leben laufen. Bei Red.schluss standen noch nicht alle Kneipen fest, deshalb hier die Liste der bisher feststehenden Einrichtungen: Diebels Fasskeller, La Bouchee, Mama Joes, Kuckucksnest, Heck-Art, Imagine Pub, Alex, Janssen, 4xBar, Stadtkeller, Café Moskau, Henrics, Buschfunk, Night & Day, Kaßca, Friedrichs Brauhaus, Kneipchen, difranco, Highland, Subway to Peter, Pub ala Pub, Böllermann 6, Larrys Irish Pub, Shakers, Sonnenbergstüb´l, Rumpel de Pumpel, El Taco, Franzikaner, DON, Am Tipi, Sveik und Fuchsbau. Genaues Programm am besten beim Wirt vorher erfragen bzw. hier eine Liste derer, die schon vorgebaut hatten (Eintritt in einzelnen Einrichtungen möglich):

20:00 Diebels Fasskeller Ecke Bauer & Restless 20:00 Friedrichs Brauhaus Ludwig & Joe Handmade Boogie Woogie

20:00 Highland Tillermans Friend Irish Folk und Oldies

20:00 Larry´s Irish Pub Kefo

Region 20:00 Das Füllort, Freiberg Agenda 21

Songs vom Lagerfeuer

20:00 Sachsofon Schuberts Blues 21:00 Subway to Peter Makarios & Pichelstein

Theater-Video-Performance mit internationalen Akteuren, www.fuellort.de

Theater & Kabarett 19:30 Opernhaus Der Freischütz 20:00 Kabarettkeller Kamasutra der Diebe 20:00 Schauspielhaus, Kleine Bühne Indien Region 19:30 Gewandhaus, Zwickau Der Vetter aus Dingsda 20:00 Tivoli, Freiberg Tom Pauls mit seinem Programm „Sächsische Variationen“, Eintritt 14 - 18 Eu, www.tivoli-freiberg.de

20:30 Autokino, Langenhessen Irgendwann in Mexico 20:45 Autokino, Langenhessen Ein Ungleiches Paar 22:30 Autokino, Langenhessen Identität 22:30 Autokino, Langenhessen Irgendwann in Mexico 22:45 Autokino, Langenhessen Ein Ungleiches Paar

Fun & Sport

Der offizielle Nachlassverwalter des großen russischen Dichters Pratajev, Makarios Oley, hat gemeinsam mit Frank Bröker Pichelstein eine neue CD eingesprochen. Wesentliche und große Texte wie „Tote Katze im Wind“, „Mich wundert gar nichts mehr“ oder „Der Rotarmist“ kommen heute zu Gehör. Wenn da mal nicht der Wind den Atem anhält. Eintritt frei.

22:00 Fuchsbau It´s my Party Best of 80ies & 90ies by DJ Banane, Disco, House & Retro by Mister MG

Musik & Party Region 12:00 Greifensteine, Geyer Schlittenhunderennen

19:00 AJZ, Café Kolonnade DJ Lounge Gutes zwischen HipHop, House,


Seiten 16-58.qxd

Drum & Bass, Ska usw., um passend ins Wochende zu starten. Eintritt frei

20:00 AJZ, Talschock Derita Sisters Pech für Generators-Fans. Aus gesundheitlichen Gründen wurde leider die gesamte Generators Tour abgesagt und wird voraussichtlich im Frühjahr 2004 nachgeholt werden. Trotzdem sind die Derita Sisters (US) auf Deutschland-Tour und wollen mit ihrem 77er OldSchool Punk den Leuten zeigen, wie echter Punkrock klingt. Plus Support

20:00 Kuckucksnest Table-Dance-Party Infos unter www.kuckucksnest.de

20:00 Voxxx-Café Salsa mit Dennis & Lorenzo

20:00 ZV Bunker Bunkerrevolution Black Music & Freestyle

20:30 Esperanto The Birth of Dancehall Dancehall Classics von 1975-85 präsentiert vom Echomaniac Soundsystem

21:00 atomino Tribute Day

23.09.2003

22:47 Uhr

22:00 Südbahnhof Beatclub Black Music mit Little T und Tefla (Phlatline Artists) sowie einer feinen Cocktail-Lounge, in der alle Longdrinks für 3 Euro locken.

Region 16:00 Kulturhof, Dresden (Neustadt) World Music Festival II Großes Festival mit über 100 mitwirkenden Künstlern aus 20 Ländern. Neben viel Musik gibt es Basare, Ausstellungen und vieles mehr.

20:00 Alte Spinnerei, Glauchau Laibach Laibach galten in puncto Bühnenpräsenz als wegweisend. Ihre matrialischen Shows, die marschartige Industrial-Music und ihr faschistoider Habitus verwirrte in den 80ern Kritiker und auch so manchen Kahlkopf. Ihr Ziel, Faschismus ohne jegliche ideologische Untermauerung darzustellen, ist mittlerweile abgeschmackt und seit Rammstein sogar MTV-fähig. Trotzdem sind sie nun wieder mit einem neuen Album unterwegs. www.altespinnerei.de

„God love Cowboys!“ - Der heutige Tributabend widmet sich der kürzlich aus dem Leben geschiedenen Countrylegende Johnny Cash. Zum Gedenken an sein Lebenswerk wird ein Mix aus seinen 7000 Songs, Rockabilly (schließlich gilt er als Erfinder dieser Stilrichtung) und eben artverwandten Countrystücken präsentiert.

20:00 Alter Schlachthof, Dresden Tindersticks Das hier ist nichts für Suizidgefährdete. Die traurigtse Band der Welt, melancholisch-schön.

20:00 Conne Island, Leipzig Normahl deutscher Punkrock der ganz alten Schule

21:00 difranco deluxe duett - Musik von Plattentellern Musikalische Delikatessen lokaler Schallplattenunterhalter versüßen den Abend. Heute an den Reglern: Fauli (Highgrade Rec.)

21:00 In & Holiday Dreifachdecker-Party 22:00 club achtermai 1st Bizarr-Clubbing House: Sascha Karpow, Dominik Arnold, Bambi, Miss Evvos, Rene N feat. Matze; Main: Tom Tellermann, Timo Remus, Die Kaputten, Chill: Chris, Infos unter www.achtermai.com

Seite 17

20:00 Tivoli, Freiberg Penne United P 16 Party mit DJ X-Tone und Moccatunes, Eintritt 2,50 Eu, www.tivoli-freiberg.de

20:00 Zum Löwen, Ebersbrunn Vicki Vomit & die Misantrophischen Jazz-Schatullen

21:00 Dom, Gornau 90er Jahre Party

21:00 riesa efau, Dresden 7ieben

mit DJ Hendrik

Vorband: Melburned; CD-ReleaseParty

21:00 E-Werk, Reichenbach Let`s Rock Live Hall: Great Jokers (Coverrock)

21:00 Gambrinus, Klingenthal Live on stage mit Mr. Feelgood

21:00 Linde, Leubnitz Original 80er Jahre Party 21:00 Magic, Oelsnitz Karibische Nacht 21:00 Malzhaus, Plauen Ezio Ezio Lunedei und sein kongenialer (und 30 cm größerer) Gitarrist Mark „Booga“ Fowell spielen wehmütig-schöne Songs über Liebe und Sehnsucht.

Im Erfinden von Bandnamen ist der Erfurter einsame Spitze, doch was hat sich noch bei Vicki geändert...

21:00 Mega Park, Rodewisch Trance Unit

21:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen Pussyclub

21:00 Nachtwerk, Zwickau Golden Jam

Brasil, NuJazz, 70s Disco und Soul mit DJ Smoking Joe; Eintritt: 4, erm. 3 Euro

Specialguest MIJK VAN DIJK

Finest Black Music mit DJ James und DJ Carlos & MC Z-Hype, Special Latino Area mit Percussion Performance by Bongo EKKY

21:00 Trend, Plauen Erlebnisnacht mit DJ Lamda 21:00 Yachtclub, Freiberg Cocktailparty mit DJ Jefferson

21:30 Diskothek Prince, Plauen Studio 54 1 Jahr Studio 54 mit den fabulous Glitterboys und DJ The Sniper

22:00 Bounce 87, Leipzig Thirsty Thursday Lounge DJs: Zasda, Adonic; Infos unter www.bounce87.de

22:00 High Life, LimbachOberfrohna Oldie & Schlagerparty 22:00 Parkhotel, Dresden 6 Jahre Toast Records Der Dresdner Plattenladen feiert Geburtstag mit den DJs Gunjah, Electroberto, Frank da Funk, She S. Sunshine, The Admirals, Sor Proudfoot, Jay Marques und René Gerald; www.blauersalon.com

17


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:47 Uhr

02

03

DONNERSTAG

FREITAG

22:00 zehnvierzig, Leipzig Spiel mit uns

20:00 Theater Döbeln Gastspiel Dietrich Kittner

[ tagestipp]

live: Latex Distortion, Cannibal Cooking Club; DJs: Daniel Benavente, Stephan von Wolffersdorff; www.zehnvierzig.de

Bitterböser Kabarettist mit klarer politischer Linie, welche ihm früher den Titel „Hofnarr der DKP“ einbrachte.

21:00 atomino Britmania in Concert

23:00 Distillery, Leipzig Starchaser presents Dixon Der Berliner Dixon vom Sonar Kollektiv steht für feinen Deephouse. Weiterhin mit den Fingern in der Plattenkiste: Till (Maus & Stolle), Isa (Repertoire, LE), Mr. Edd & Mr. Muff, www.distillery.de

Wort & Werk

Kino 15:30 Metropol Das kleine Gespenst 17:30 Metropol The Ring 19:30 Clubkino Siegmar Whale Rider

18:00 Stadtbibliothek Literaturwerkstatt 19:30 Chemnitzer Hof Angekommen Hiergeblieben Treugeblieben Gespräche zu Biografien und Ansichten am Vorabend des 3. Oktobers. Mit Gesprächsgästen aus Politik, Wirtschaft und Medien.

20:00 Kuckucksnest Oldie- und Schlagernacht 20:00 ZV Bunker Hardrocker präsentiert 20:00 Metropol The Ring 21:00 Filmclub mittendrin Gegen Gewalt und Intoleranz Kurzfilmprogramm

Region 18:00 Malzhaus, Plauen Ausstellungseröffnung mit Werken von Friedensreich Hundertwasser und einem Multimediaprojekt

19:00 Alter Gasometer, Zwickau Bleiberecht für Flüchtlinge integrieren statt isolieren Themen- und Diskussionsabend

Theater & Kabarett 09:30 Figurentheater Pettersson und Findus 19:30 Restaurant & Theater Continental (Bahnhofstr.6) Fresstheater: Klaffenbacher Hochzeit 19:30 Schauspielhaus Shakespears sämtliche Werke (leicht gekürzt) 20:00 Kabarettkeller Vorspiel 20:00 Schauspielhaus, Kleine Bühne Offene Zweierbeziehung 20:00 Voxxx Geh ich weg - bleib ich hier Region 19:30 Theater in der Mühle, Zwickau Premiere: Ein Bericht für eine Akademie

live: Amber Smith (Hungaria) DJ´s: Britmania DJ Team Innerhalb der Reihe „Britmania“ wurde heute eine ungarische Band eingeladen. Die vier Herren aus dem Land der Puztabauern und Balathonurlauber könnten mit ihrer Musik auch in England groß geworden sein. Ambitionierter Britpop, große Hits und tanzbarer Sound sind die Prämissen des Abends- auch die des DJ-Teams.

Musik & Party

des 1. Chemnitzer Autorenvereins; Leitung Sylvia Weiß

18

Seite 18

22:00 Clubkino Siegmar Standing in the Shadow of Motown Region 17:00 Kinopolis, Freiberg Raumpatrouille Orion 17:30 Kinopolis, Freiberg Terminator 3 In Originalsprache

20:00 Autokino, Langenhessen Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen 20:00 Autokino, Langenhessen Irgendwann in Mexico 20:00 Kinopolis, Freiberg Raumpatrouille Orion 20:15 Autokino, Langenhessen Identität 22:00 Autokino, Langenhessen Ein ungleiches Paar 22:15 Autokino, Langenhessen Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen 22:15 Autokino, Langenhessen Irgendwann in Mexico

Fun & Sport Region 12:00 Greifensteine, Geyer Schlittenhunderennen

Vier Metalbands stehen heute auf der Bunkerbühne

20:30 Esperanto Black Casino Funk, Soul and Blaxplotationsounds (a´la Shaft u.ä.) mit DJ Skyy; Roulette und Domino stehen im Nebenraum zum „Zocken“ bereit

22:00 Mensa der TU Chemnitz Ozone! Im Semestereröffnungsmonat eröffnet Nachtfieber Produktion mit einer weiteren „Ozone“ Party den Reigen der Festivitäten. Black Music: DJ Shusta (Phlatline), Party Floor: Senhore Hemp (Tanza Arroganza); House Floor: DJ Marc Float, DJ JMB, VVK ab 18 Uhr

22:00 Voxxx Sensi Movement Reggae und Dancehall mit Swen Sieg, King P und Reeves; HipHop mit Motorphader und Special K.

Region 16:00 Mega Park, Rodewisch Teeny Party 17:00 Magic, Oelsnitz Teeny Party 19:00 Volkshaus, Thum Brass & Dance mit Brass94 - ein Abend mit Blasmusik von Swing, Pop bis Filmmelodien.

20:00 Alte Spinnerei, Glauchau Schandmaul Power Folk, also Folk, Hard Rock und mittelalterliche Klänge, gibt es heute. www.altespinnerei.de

21:00 atomino Britmania in Concert Siehe 371-Tip

21:00 Diskothek Fritzz NRJ Friday Night Tunes mit DJ Fraash, live auf NRJ 97,5

21:00 In & Holiday Ladies Night bis Mitternacht freier Eintritt für Mädchen

21:00 Subway to Peter Lindbergh spaciger TripHop mit Frauengesang. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

21:30 Stadtkeller Freitag Nacht 22:00 Danceclub 4U FriGay East-Zone-Night, Party for Gay, Lesbian and Friends, www.danceclub4u.de

22:00 Die TanzFabrik Ritmo SalsaLatinBlack-Beats mit DJ Beto, www.ritmo.de

20:00 Conne Island, Leipzig Scrapy sowie: Dog Almighty, Stage Bottles

20:00 Straße E (Reithalle), Dresden ASD Gleich zwei aus der HipHopOberliga haben sich zusammengetan: Samy Deluxe und Afrob - spricht zweifellos für ein fettes Konzert!

21:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen Sixties Club Night live: Les Garcons (toller 60s Beat aus Hamburg); DJs: Glückliche Tanzgesellschaft; Eintritt: 7, erm. 5 Euro

22:00 Fuchsbau Friday Firestarter

21:00 Alter Gasometer, Zwickau Anne Haigis Accoustics Band

Mainfloor by DJ Kiri (Alternative, Trend, Pop), Red Floor by DJ Sombre Atmosphere & Merlin (Dark Wave & Electro)

In den Achtzigern war sie mit Deutschrock in den Charts, mittlerweile singt sie wieder englisch. Mal folkig, mal bluesig -


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:47 Uhr

Seite 19

Pettersson und Findus 19:30 Opernhaus Uraufführung: Kommen und Gehen 19:30 Restaurant & Theater Continental (Bahnhofstr.6) Fresstheater: Klaffenbacher Hochzeit 19:30 Schauspielhaus Leben des Galilei 20:00 Kabarettkeller Kamasutra der Diebe

20:00 Kabarettkiste Freindlische Grieße

aber immer mit viel Rock in der Stimme. www.alter-gasometer.de

22:00 Absolom, Freiberg Nice Price Party

Wort & Werk

mit DJ Kiss

22:00 Bounce 87, Leipzig Friday Tight Night DJs: Eskei 83 (Moccatunes), DJ Surface; Infos unter www.bounce87.de

22:00 BPM -Club, Zwickau The Independent Show Independent, Gothik & Big Beat auf 3 Floors mit DJ T.O.M., DJ Marsel und DJ La Forge

22:00 Cult Tanzfabrik, Neukirchen Elements of Cult

Region 20:00 Tivoli, Freiberg Italienische Nacht mit dem Tenor Rudy Giovannini, der gefühlvolle Adria-Balladen zu Pasta und Pesto trällert, www.tivoli-freiberg.de

Theater & Kabarett 10:00 Figurentheater

Region 19:00 Winterstein-Theater (Studiobühne), AnnabergBuchholz Der Messias 19:30 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Anne Frank - Die Oper 19:30 Gewandhaus, Zwickau Sweeney Todd 20:00 Mittelsächsisches Theater (BiB), Freiberg Ben Hur

Techno: Ironbase und LarsChristian Müller; House: Kiss

21:00 E-Werk, Reichenbach Friday XXL 21:00 Irish Corner, Plauen Glimmer King Michael Leser spielt Oldies und Rocksongs

21:00 Linde, Leubnitz The finest in Black & House 21:00 Magic, Oelsnitz Bacardi Nacht 21:00 Nachtwerk, Zwickau Herzklopfen Die Flirtshow zum Verlieben

21:00 riesa efau, Dresden Roy Idee Prinz Combo, 5. Trio zu viert Jazz, Funk, Rock

21:00 Trend, Plauen Club Night

22:00 Das Füllort, Freiberg Electracks-Party www.fuellort.de

22:00 Mega Park, Rodewisch Big Beats 22:00 Parkhotel, Dresden Nacht der Spiele Teil 3 mit DJ Drama Nui (KitKat Club, Berlin); Infos zu den Partyspielen unter www.blauersalon.com

22:00 Velvet, Leipzig Electro Disco mit Electroberto, Markus Welby und Derrick Porter; www.clubvelvet.de

22:00 Yachtclub, Freiberg Caipi-Tag mit DJ Jefferson

23:00 Distillery, Leipzig Repertoire presents Breaker Slacker Infos unter www.distillery.de

19


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

03

FREITAG 20:00 Sachsenlandhalle, Glauchau Kabarett mit Bernd Lutz Lange und Gunter Böhnke, Programm „Zweifel Los“

20:30 Moritzbastei, Leipzig Ritter Unkenstein im Rahmen der Lachmesse 03

Kino 15:30 Metropol Das kleine Gespenst 17:30 Metropol The Ring 19:30 Clubkino Siegmar Whale Rider 20:00 Metropol The Ring 20:30 Clubkino Siegmar, kleiner Saal Zugvögel- Einmal nach Inari 21:30 m54 (im AJZ) Kurzfilmprogramm, Konfrontationen: Gegen Gewalt und Intoleranz 1 22:00 Clubkino Siegmar Standing in the Shadow of Motown Region 14:30 Kinopolis, Freiberg Kwom und der König der Affen 17:00 Kinopolis, Freiberg Raumpatrouille Orion 20:00 Autokino, Langenhessen Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen 20:00 Autokino, Langenhessen Irgendwann in Mexico 20:00 Kinopolis, Freiberg Raumpatrouille Orion 20:15 Autokino, Langenhessen Ein ungleiches Paar 22:00 Autokino, Langenhessen Identität 22:15 Autokino, Langenhessen Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen 22:15 Autokino, Langenhessen Irgendwann in Mexico

22:47 Uhr

04

SAMSTAG

Die Parkeisenbahnmaus Klaus hat sich wieder Maskottchen aus ganz Deutschland eingeladen.

Region 14:00 Sternwarte Drehbach Planeten, Sterne, Galaxieneine Reise in das All

20

steht heute auf Rot. Wer mindestens ein rotes Kleidungsstück anhat, kann einen Freidrink abstauben und dann abtanzen bei Mister MG und DJ Bambastic. www.fuchsbau.de

[ tagestipp] 21:00 Chemnitz Arena Biggest Partyzone Selten geht es partymäßig so dick zu: Auf 5 riesigen Floors kann gefeiert werden. Da gibt es einen Jump-Floor, von welchem ab 22 Uhr live auf Jumpradio übertragen wird, einen Black Floor mit DJ James, die Latino Lounge mit DJ Jerry, eine LoveZone als Flirtzentrale und eine ausgedehnte Cocktail-Gallery. Eintritt 8 Eu, www.biggest-partyzone.de

Musik & Party 17:00 Stadtkeller Junior Club Teenydisco, Infos unter www.stadtkeller.info

20:00 AJZ, Kolonnade I Defy Vorbands: Force of Change, Run Riot; hochgradig agressiver Hardcore-Sound aus Hannover

20:00 Kuckucksnest Oldie- und Schlagernacht 20:00 Pub Rabenstein 90-60-90 Party Lasst euch überraschen, heißt es hier verheißungsvoll? www.pub-rabenstein.de

Downtown Darlings 20:00 ZV Bunker Downtown Darlings Asskicking Rock´n´Roll mit viel Anleihen bei den Six- und Seventies, die Band war u.a. schon Tour-Support für Danko Jonas. Plus Vorband: 40 Years Stoned Eintritt 4 (bis 22 Uhr)/ 5 Eu

22:00 Voxxx Voxxx Poppt

21:00 atomino World of Underworld Einen musikalischen Rundflug über Bratislava, Prag und Chomotow präsentiert das Underworld. Diskjockey Pavel Tomash sorgt mit tanzbaren Hits aus allen Sparten für einen exzentrischen Abend für diejenigen, die zur Samstagnacht gern ausgelassen feiern.

20:15 Arthur Bluebyrds- Germanys most wanted Bluesduo Seit 1994 sind die Bluebyrds professionell „on the road“. Als Vorprogramm von WoodstockLegenden wie Alvin Lee und Canned Heat oder beim Harley Davidson Festival stellten sie ihre internationale Klasse unter Beweis. Eintritt: 6,00/ 8,00 Eu

live: Killerkouche (Berlin), Gammalapagos (Chemnitz); Aftershow mit DJ Gianni Yoshikawa; Vor ca. 3 Jahren gab es einen Hype um junge Berliner Popbands, die sich unter dem Banner „Berliner Schule“ zusammengerottet hatten. Killerkouche gehörte dazu. Ihr Sound klingt noch immer wie damals: nach deutschsprachigem Gitarrenpop, der so weichherzig ist, dass ihn Gymnasiasten lieben werden.

21:00 Chemnitz Arena Biggest Partyzone Siehe 371-Tip

21:00 Diskothek Fritzz Zone 50 % Party 21:00 FPM Studentenclub, Vetterstr. 70/72 Mosh Club Der Heavy Metal Treff

21:00 In & Holiday Party goes on 21:00 Saloon „Am Tipi“ Bandana

23:00 Stadtkeller Clubbing Infos unter www.stadtkeller.info

Country

Region 19:00 Jugendhaus, Roßwein Flames of October

22:00 Äther-Club Temple of Life - Release Party

Volle Hardcore-Packung mit Sunrise, Deadlockx, Maroon, Narziss, Mr Burn und Fire Down Below

Psychedelic Trance : LIVE - Star Sound Orchestra (Spirit Zone), DJ Merry-Enn (Insulin Productions), DJ Neuronoise (Psychetainment 23), Middle Earth Collectiv, JUNGLE/Drum & Bass: DJ WaxWorkx & Norma Jean (O-Soto-Gari Crew L.E.), DJ Ronny Rough (Chemnitz); Special: Videoanimation: Zapp. L, Food and Fruit by Esperanto, Deco by OpticSpace-Spice & Mad Magic, Infos unter www.mycos23.de

22:00 club achtermai Saxon Ridge Way

& so 13:00 Parkeisenbahn 7. Maskottchentreffen

Seite 20

Techno: Panacea, Soapespierre, Saxxon, Andrew Elliot, Thom E., Defcon, Recall 8, Miss Nature u.a.; Hakke: BA, The Gnat & Mad Line, S 37, Schmerzbringer; House: Brun, Kid Cat, Marc Float & Shiko; Chill Acence & Squatter; Infos unter www.achtermai.com

22:00 Die TanzFabrik Tanzparty 29+ nette Tanzrunden mit der Musik der 80er bis heute; Eintritt: 3 Euro, www.dietanzfabrik.de

22:00 Fuchsbau Red Hot Sexy - We are Family Die We-are-Family-Partygemeinde

19:30 Jugendkirche, Annaberg-B. Ten Sing Konzert 19:30 Schloß Lichtenwalde Ludwig & Joe Handmade Boogie Woogie

19:30 Stadttheater, Glauchau Monika Martin Eine Schlager-Gold-Kehle, die schon mit Gott im Duett sang, mit Karel Gott.

20:00 Alter Gasometer, Zwickau Herb Geller & Wolfgang Schlüter Quartett Bebop und Hardbop-Standards sowie eigene Arrangements. www.alter-gasometer.de

20:00 Amorsaal, Mülsen St. Niclas Kirmestanz mit „Chris Fizz und Band“

20:00 Café Taktlos, Glauchau Konzert mit Sugar Bombs, den Arbeitslosen Bauarbeitern und den Ostsibirischen Schnarchschnecken.


Seiten 16-58.qxd

20:00 Conne Island, Leipzig Akupunktur Refresh Jam mit Mercelamcy, DJ T-Rox, Bauer MC, Kaitec und Gästen. Außerdem Breakdancing und solchen Sachen, die zu einer HipHop-Jam dazu gehören.

23.09.2003

22:47 Uhr

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Skafestival mit den Tornados und Rolando Random (ex Mothers Pride), zwei Liceacts allererster Skakajüte. www.altebrauerei-annaberg.de

Infos unter www.scheune.org

mit DJ Curechen; Eintritt: 3 Euro

21:00 Dom, Gornau Cocktailparty TranceHouse mit DJ Hendrik, Black & Reggae mit DJ Double U

22:00 Alte Baumwollspinnerei, Leipzig Ü-Werk

21:00 Nikolaikirche, Auerbach Them

20:00 Starclub, Dresden The Cooper Temple Clause

21:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen 80er Pop & Wave Nacht

21:00 Mega Park, Rodewisch Tekkno and Trance

Vocal & Ibiza House mit DJ Sniper, Black Music und Elektropop mit DJ Ede

20:00 Scheune, Dresden Tigerbeat 6 Label Tour

Britsche Rhythm & Blues-Legende

die neusten Clubhits

21:00 Nachtwerk, Zwickau Disco de Luxe

mit Mr. Feelgood und Biba & die Butzemänner

20:00 Zur Linde, Affalter Die Yardbirds

wilden Verbindung aus dänischer Folklore mit vielen anderen Stilen reißen sie aber auch ihr Publikum immer wieder von den Sitzen. www.malzhaus.de

by DJ Lane + Birthday Party

20:00 Festhalle Plauen Rockparty

Das schreckliche Ende einer bewaffneten Auseinandersetzung von Pink Floyd und Oasis (Zitat Kerrang), www.Thecoopertempleclause.co.uk

Seite 21

21:00 E-Werk, Reichenbach Disko Mainfloor: Tanzclub, Live Hall: Rambling Stamps

21:00 Gambrinus, Klingenthal Live on stage mit Cliff

21:00 Magic, Oelsnitz Live: Mad House 21:00 Malzhaus, Plauen 12. Folkherbst Das dänische Duo Haugard & Hoirup zählt zu den erfolgreichsten Folkduos der Welt und räumt regelmäßig Preise ab. Mit ihrer

Them, 1963 von Eric Wrixon und Van Morrison gegründet, zählt zu den legendärsten Rhythm´n´BluesFormationen Europas. Im Rahmen des 4. Auerbacher Jazz- und Bluesherbstes

21:00 Tivoli, Freiberg Oldienacht mit den Firebirds, DJ Osy und Lady Jac, Eintritt 12 Eu, www.tivolifreiberg.de

21:00 Trend, Plauen Wunschhit-Tag 21:30 Diskothek Prince, Plauen Clubbing

22:00 Absolom, Freiberg Club & Lounge Night alle Frauen haben freien Eintritt!

House: Eric D. Clark, Tinnio, Yo, Kay Paul, Coca, Plasma feat. Zita; Techno: Lucca, Lars-Christian Müller, Christian Fischer, Idog & Crypton, Marko Bieling, Frog

22:00 Alte Fabrik, Glauchau (hinter Lindenhof) Trance Factory Tranceparty mit Kyau vs. Albert, Gary D, Daywalker, DJ Mark und Live: Yvie Bee

22:00 Bounce 87, Leipzig Bouncin Beats & Dirty Disco DJs: Rocking B & Bronco Teddy; Infos unter www.bounce87.de

22:00 BPM -Club, Zwickau Blackpearls Vol. 1 Blackmusicparty mit Phlatline DJ Little T. / Phlatline Artists, RnB, 2 Step, Garage, Reggae gibt es ab 22 Uhr im speziell dekorierten Saal des BPM. Phlatline DJs haben auch zur La Boum schon mehrfach den Floor gerockt. Eintritt bis 23 Uhr 3,- Eu, danach 4,- Eu. www.bpm-club.de/samstag


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:47 Uhr

Seite 22

04

05

SAMSTAG 22:00 Das Füllort, Freiberg Samstagsdisco www.fuellort.de

22:00 High Life, LimbachOberfrohna Chartbreaker Night 22:00 Linde, Leubnitz JAM FM Clubtour Black Music Party mit Mem Brain and Two for One, House by DJ Tom

22:00 Luxx-Club, Leipzig Party mit DJ Sabine, K. Paul und S. Grey

22:00 MZ-Werk Zschopau Go? Go! auf drei Floors: DJ Skayline, Oliver Lang, GoGo-Dancer usw.

22:00 Parkhotel, Dresden Laurent Garnier Frankreichs DJ-Ikone, der es mit dem Lagerdenken zwischen House und Techno noch nie so genau genommen hat. Sets des Altmeisters sind immer wieder ein Erlebnis! www.blauersalon.de

22:00 Shootclub, Delitzsch Brandenburg Allstars House: Base, Speiche, Le Tompé, Pleasure, Techno: Ron Tom, Moreene, Abdamon, Pich Pitch

22:00 Velvet, Leipzig Disco total mit Steve Nash, Carma, Marcus und Manar; www.clubvelvet.de

22:00 Yachtclub, Freiberg Moccatunes Black Music Party 23:00 Distillery, Leipzig Brazilectro V Tour Latin Flavoured Club Tunes, u.a. mit Dave the Sheikhaka The NonMaterial (Audiopharm, Hann.), Marc Figge, Chris Manura, Philip Alicke, Dr. Krelm,

Wort & Werk 09:00 Wismut-Center (Chemnitz-Siegmar) Wirtschaft und Politik in China Vortrag mit Dr. sc. Wolfram Adolphi, Veranstaltung der RosaLuxemburg-Stiftung

Theater & Kabarett 15:00 Stadthalle, kl. Saal Peter und der Wolf Getanztes Märchen des Folklore Modern Dance Club Chemnitz e.V.

18:00 Kabarettkeller Um Himmels Willen 19:30 Opernhaus Premiere: Ein Maskenball (Un ballo in maschera) 19:30 Restaurant & Theater Continental (Bahnhofstr.6) Fresstheater: Klaffenbacher Hochzeit

22

SONNTAG 19:30 Schauspielhaus Theatersport 20:00 Schauspielhaus, Kleine Bühne Die Sternstunde des Josef Bieder 20:30 Kabarettkiste Freindlische Grieße 21:00 Kabarettkeller Kamasutra der Diebe Region 15:00 Puppentheater, Zwickau Tischchen deck dich, Goldesel und Knüppel aus dem Sack nach den Brüdern Grimm, ab 4 Jahre

19:30 Gewandhaus, Zwickau Sonnenallee 19:30 Mittelsächsisches Theater, Freiberg Hänsel und Gretel 19:30 Theater Döbeln Der Raub der Sabinerinnen 19:30 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Minna von Barnhelm

20:15 Autokino, Langenhessen Identität 22:00 Autokino, Langenhessen Ein ungleiches Paar 22:15 Autokino, Langenhessen Die Liga der außergewöhnlchen Gentlemen 22:15 Autokino, Langenhessen Irgendwann in Mexico

Fun & Sport 16:00 Stadthalle Tanzturnier 2003 Ein glanzvoller Turniertag im Doppelpack: Zum einen die Europameisterschaft im KürStandardtanz, zum anderen die Deutschen Meisterschaften in Standard- und Lateintanz. Ab 16 Uhr treten 25 Paare aus 10 Ländern an, 20 Uhr startet das Finale. Zwischendurch gibt es ein großes Schauprogramm verschiedener Tänze. Eintritt 38,50 - 49,50 Eu, www.koehler-schimmel.de

Region 14:30 Kinopolis, Freiberg Kwom und der König der Affen 17:00 Kinopolis, Freiberg Raumpatrouille Orion 20:00 Autokino, Langenhessen Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen 20:00 Autokino, Langenhessen Irgendwann in Mexico 20:00 Kinopolis, Freiberg Raumpatrouille Orion

20:00 Kabarettkeller Gastspiel: Urs-Alexander Schleif mit „Helden wie wir“, Ein komödiantisches Erzähltheater, welches die Zeit des Mauerfalls satirisch ironisch auf der Bühne Revue passieren läßt. Nach Thomas Brussigs Bestseller.

Musik & Party 15:00 Diskothek Fritzz Fritzz & Foxi Die Teeny Disco, heute mit Flirtparty

18:00 Stadthalle The famous 3 B´s Jazz, Blues & Swing mit Chris Barber, Acker Bilk und Kenny Ball, www.stadthalle-chemnitz.de, Eintritt 25 - 35 Euro

20:00 Kuckucksnest 50 Cent- und Aldi-Nacht Die Billiger-geht-nicht-Party

20:30 Esperanto Sunday Tunes „Psycho Acustika“ chilliges vom Plattenteller von DJ ToBe (Psychetainment)

21:00 Subway to Peter Peter Coretto

Kino 15:30 Metropol Das kleine Gespenst 17:30 Metropol The Ring 19:30 Clubkino Siegmar Whale Rider 20:00 Metropol The Ring 20:30 Clubkino Siegmar, kleiner Saal Zugvögel- Einmal nach Inari 21:30 m54 (im AJZ) Kurzfilmprogramm, Konfrontationen: Gegen Gewalt und Intoleranz 1 22:00 Clubkino Siegmar Standing in the Shadow of Motown

[ tagestipp]

Region 12:00 erdgas arena, Riesa Sumo-EM Dicke Männer aus ganz Europa schieben sich kunstvoll von der Matte. www.erdgasarena.de

19:00 Stadthalle, Zwickau Profibox-Gala u.a. mit Danilo Häußlers siebter EM-Verteidigung, www.stadthalle-zwickau.de

& so 14:00 Haus Spektrum Buntes Herbstfest Internationales Familienfest, innerhalb der Interkulturellen Wochen 2003

Region 10:00 Burg Scharfenstein Kürbis- und Kartoffelmarkt 10:00 Schloß Augustusburg Trabbi-Treffen Treff der schönsten Trabbis des Freistaates, Eintritt 2 Euro

11:00 CVJM-Haus der Jugend Ten Sing Einsteigertag 19:00 Burg Scharfenstein Schlachtfest

trashiger Gitarrenpop zwischen röhrenden Instrumenten und manchmal fast nett klingenden, minimalistischen Gitarrenriffs. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

21:00 Voxxx-Café Dub Electronics mit DJ Cupca; Eintritt frei

Region 17:00 Alter Gasometer, Zwickau LMAA Zwickauer Vocalquartett, das von Genrestandards (Comedian Harmonists, Prinzen...) bis Klassik trällert. www.alter-gasometer.de

21:00 Linde, Leubnitz Rock & Independent

Wort & Werk Region 11:00 Robert-SchumannHaus, Zwickau Kammermusik für die Familie Es spielen Mitglieder der RobertSchumann-Philharmonie

15:00 Denkmalschmiede, Höfgen Vortrag Dr. Reinhard Ludewig mit dem Vortrag „Johann Sebastian Bach im Spiegel der Medizin“


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:47 Uhr

Seite 23

06

MONTAG Theater & Kabarett 10:30 Opernhaus 1. Sonntagskonzert 10:30 Schauspielhaus Uraufführung: Die Bremer Stadtmusikanten 17:00 Stadthalle, kl. Saal Der Hase im Rausch mit Eberhard Esche, www.stadthalle-chemnitz.de, Eintritt 22,10 Euro

19:30 Opernhaus Fame- Das Musical 19:30 Schauspielhaus Uraufführung: Effi Briest 20:00 Kabarettkeller Gastspiel: Urs-Alexander Schleif

17:30 Metropol The Ring 19:30 Clubkino Siegmar Whale Rider 20:00 Metropol The Ring 20:30 Clubkino Siegmar, kleiner Saal Zugvögel- Einmal nach Inari 20:30 m54 (im AJZ) Kurzfilmprogramm, Konfrontationen: Gegen Gewalt und Intoleranz 1

comma 21:00 Voxxx Comma präsentiert: Smoke

Radio 20:00 Radio t C.I.A.

15:30 Metropol Das kleine Gespenst

Peter Löw liest aus „Der Zug der Blinden“, Eintritt 3 Euro

19:30 Neue Chemnitzer Kunsthütte Irmtraud Morgners hexische Geschichten

Theater & Kabarett 09:00 Stadthalle, kl. Saal Peter und der Wolf

19:30 Schauspielhaus Was ihr wollt 22:00 Clubkino Siegmar Standing in the Shadow of Motown 22:45 Metropol The Ring

14:30 Kinopolis, Freiberg Kwom und der König der Affen 17:00 Kinopolis, Freiberg Raumpatrouille Orion 17:00 UFA, Plauen Moonlight Mile 20:00 Autokino, Langenhessen Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen 20:00 Autokino, Langenhessen Irgendwann in Mexico 20:00 Kinopolis, Freiberg Raumpatrouille Orion

Kino

Region 12:00 erdgas arena, Riesa Sumo-EM

Wort & Werk 18:30 Neue Sächsische Galerie Lesung

Getanztes Märchen des Folklore Modern Dance Club Chemnitz e.V.

Region

neue afrikanische Musik

14:00 Stadion an der Gellertstraße CFC - Wuppertaler SV

by Szymanski & Vogel; beschwingte Plattenunterhaltung für den besseren Montagabend, bei dem zwischen Soul, Funk, Gitarre und Elektronik alles dabei ist.

15:00 Stadthalle, kl. Saal Peter und der Wolf

20:30 Radio t Soundsplash 21:00 Radio t Kulturmagazin 22:00 Radio t And now...Jazz 23:00 Radio t Weltenklänge

21:00 Voxxx-Café The Cosmic Slop 22:15 Autokino, Langenhessen Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen 22:15 Autokino, Langenhessen Irgendwann in Mexico

Getanztes Märchen des Folklore Modern Dance Club Chemnitz e.V.

Stadtmagazin

neue Musik und News

Old School Hardcore aus England. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

Dicke Männer aus ganz Europa schieben sich kunstvoll von der Matte. www.erdgasarena.de

15:00 Winterstein-Theater (Studiobühne), AnnabergBuchholz Der Messias 19:00 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Premiere: Anatevka 20:00 Moritzbastei, Leipzig Cabinet-Preis 2003 Verleihung im Rahmen der Lachmesse 03 an Dietrich & Raab, Sybille & der kleine Wahnsinnige und Moritz Gläser

21:00 Subway to Peter Tribute to nothing

Fußball-Regionalliga

nach den Brüdern Grimm, ab 4 Jahre

Musik & Party 19:00 AJZ, Café Kolonnade Monday Kitchen Chill Out zum Montag mit exotischen Klängen, ruhiger Atmosphäre und passenden Tees

Fun & Sport

Siehe 371-Tip

Region 15:00 Puppentheater, Zwickau Tischchen deck dich, Goldesel und Knüppel aus dem Sack

20:15 Autokino, Langenhessen Ein ungleiches Paar 22:00 Autokino, Langenhessen Identität

& so 11:00 difranco deluxe Premierenbrunch Ein märchenhaftes Buffet anläßlich der Premiere von „Die Bremer Stadtmusikanten“, einem Ballett von Torsten Händler

Region 10:00 Burg Scharfenstein Kürbis- und Kartoffelmarkt 14:00 Sternwarte Drehbach Jupiter und Saturn- die Riesen im Sonnensystem 19:00 Burg Scharfenstein Schlachtfest

Region 19:00 Theater Döbeln Soiree zur Premiere: „Drei Schwestern“ 19:00 Theater in der Mühle, Zwickau Säksche Familiengadaschdrophen 20:00 Moritzbastei, Leipzig Bella Molinara Tabea & Tobias Wollner, die Sieger der Lachmesse 2002; www.moritzbastei.de

20:00 Moritzbastei, Leipzig Ritter Unkenstein im Rahmen der Lachmesse 03

Kino 15:30 Metropol Das kleine Gespenst 17:30 Metropol The Ring 19:00 Clubkino Siegmar William Shakespeares Romeo und Julia

23


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

06

MONTAG 20:00 / 22.45 Metropol The Ring 20:30 m54 (im AJZ) Kurzfilmprogramm, Konfrontationen: Gegen Gewalt und Intoleranz 1 21:00 Voxxx Haschich 21:30 Clubkino Siegmar Whale Rider Region 14:30 Kinopolis, Freiberg Kwom und der König der Affen 17:00 Kinopolis, Freiberg Ein Schiff wird kommen 17:00 Kinopolis, Freiberg Raumpatrouille Orion 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Auto Focus 20:00 + 22.15 Autokino, Langenhessen Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen 20:00 Autokino, Langenhessen Irgendwann in Mexico 20:00 Kinopolis, Freiberg Raumpatrouille Orion 20:00 UFA, Plauen Moonlight Mile 20:15 Autokino, Langenhessen Identität 20:30 Malzhaus, Plauen Claire - Eine kurze Geschichte vom Vergessen 22:00 Autokino, Langenhessen Ein ungleiches Paar 22:15 Autokino, Langenhessen Irgendwann in Mexico

& so 20:00 ZV Bunker Plattenbörse Platten tauschen, kaufen, verschenken für jedermann.

22:47 Uhr

08

07

MITTWOCH

DIENSTAG Musik & Party 20:00 Kuckucksnest Einer fliegt übers Kuckucksnest Verlosung eines Rundflugs übers Kuckucksnest, Infos unter www.kuckucksnest.de

Region 20:30 Moritzbastei, Leipzig Ritter Unkenstein

historisch wertvolle Musik aus 40 Jahren musikalischem „Frohsinn“, Glücksrad mit „Ossi“-Quiz, Bockwurst, Pfefferminzlikör und vieles mehr

21:00 difranco Sonnenberg Rulez Der Sonnenberg lebt! Heute an den Plattenspielern: Herr Saupe, was auf Rares aus der Rock´n´RollKiste hoffen läßt.

21:00 Voxxx-Café The Birth of Rocksteady Roots Reggae, Ska und Northern Soul mit den Al Capones; Eintritt frei

21:00 Moritzbastei, Leipzig Hans Eckardt Wenzel im Rahmen der Lachmesse 03, www.moritzbastei.de

Kino 15:30 Metropol Das kleine Gespenst 17:30 Metropol The Ring 19:00 Clubkino Siegmar William Shakespeares Romeo und Julia 20:00 Metropol The Ring 21:00 Filmclub mittendrin Standing in the Shadow of Motown 21:00 Voxxx Haschisch

Region 20:00 Conne Island, Leipzig Tigerbeat 6: Paws Across Europe Tour mit Kid 606, DJ Rupture und Dwayne Sodahberk; Klicker-Elektronik aus der Deluxe-Kategorie

21:00 Mega Park, Rodewisch Time to Club

19:30 Evangelisches Forum (Theaterstr. 25) Kommunistische Judenpolitik Vortrag, Referent: Dr. Stefan Meining

19:30 Lila Villa Lesung Ika Hühel-Marshall liest aus „Daheim unterwegs“, in welchen sie ihre Kindheit als Tochter eines amerikanischen Soldaten und einer deutschen Mutter in einer bayrischen Kleinstadt verarbeitet. Eintritt 4/5 Euro

Live-Dia-Show mit Sven Oyen

Theater & Kabarett 09:30 Figurentheater Pettersson und Findus 19:30 Opernhaus Die lustige Witwe 20:00 Kabarettkeller Um Himmels Willen

19:00 Shakers Black Music & House Party Die Black Music & House Party am Mittwoch, mit DJ Double J oder DJ Fraash

20:00 AJZ, St. Etienne Let It Burn plus Vorband; heftiger Hardcore voller Breaks und Wut. Dass die Herren aus New Jersey mit ihrem superschnellen, melodischen Punkrock zu begeistern wissen, haben sie beim letztjährigen AJZGeburtstag unter Beweis gestellt.

20:00 Kuckucksnest Night of Hearts Single-Party des SFC Chemnitz, Infos unter www.kuckucksnest.de

21:30 Clubkino Siegmar Whale Rider Region

Wort & Werk

Musik & Party

im Rahmen der Lachmesse 03

20:30 Esperanto Tag der Republik

Region 19:30 Stadttheater, Glauchau Neuseeland

24

Seite 24

14:30 Kinopolis, Freiberg Kwom und der König der Affen 17:00 Kinopolis, Freiberg Raumpatrouille Orion 20:00 + 22:15 Autokino, Langenhessen Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen 20:00 Autokino, Langenhessen Irgendwann in Mexico 20:00 Kinopolis, Freiberg Raumpatrouille Orion 20:15 Autokino, Langenhessen Ein ungleiches Paar 20:30 Malzhaus, Plauen Claire - Eine kurze Geschichte vom Vergessen 22:00 Autokino, Langenhessen Identität 22:15 Autokino, Langenhessen Irgendwann in Mexico

& so 20:00 ZV Bunker DJ-Workshop & Plattenbörse

20:00 ZV Bunker Konzert mit Weed in the Head (Stonerrock aus Zschopau) und Wall of Sleep (Ungarn)

20:30 Esperanto Asia Lounge ein Abend voll im Gewand von asiatischen Lounge & Bhangra Beatz

21:00 atomino Kummers Beat und Ratebasar Heute bietet Herr Kummer neben seinen vier Plattenspielern, an denen selbstmitgebrachte Schallplatten aufgelegt werden können, ein musikalisches Quiz an, bei dem lukrative Preise winken.

21:00 Café ankh Volker Vorberg Duo 21:00 In & Holiday Ladiestreff Frauen haben bis Mitternacht freien Eintritt und bekommen Freigetränke.

21:00 Subway to Peter Luke Indierock mit straffem Schuss in die Emoecke. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

21:00 Voxxx-Café Tango-Bar mit Tangomarx

21:30 Stadtkeller Clubnight Infos unter www.stadtkeller.info


cartell 2003

Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:47 Uhr

Seite 25

Studentenbuden am Uni-Campus in Chemnitz sanierte Wohnungen, für WG´s geeignet, provisionsfrei, denkmalgerechte Sanierung der Aussenanlagen, grüner Innenhof, Spielplatz

2-Raum-Whg., Am Wartburghof 6, Dachgeschoß, ca. 55 m2, für WG geeignet, zentrale Gasheizung, Miete: 299.-Euro (warm) 3-Raum-Whg.,Thüringer Weg 2, 3. OG, ca. 78 m2, für WG geeignet, Miete: 431,-Euro (warm) 3-Raum-Whg., Wartburgstraße 82, 3.OG, ca. 75 m2, für WG geeignet, Balkon, Miete: 499,-Euro (warm)

Chemnitzer Immobilien und Treubau GmbH Am Wartburghof 10· 09126 Chemnitz · Tel: 0371 519532 Infos unter www.cit-chemnitz.de


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:47 Uhr

Seite 26

08

09

MITTWOCH 22:00 Fuchsbau Intensivstation FX intensiv feiern mit DJ Skayline

Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Wenzel & Band Wenzel singt, spielt und zelebriert unvertonte Poesie von Woody Guthrie. www.alter-gasometer.de

DONNERSTAG Region 10:00 Stadtbibliothek, Annaberg-B. Lesung „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“, von Judith Kerr, für Kinder ab 10 Jahren

19:00 Alter Gasometer, Zwickau Was sagt der Koran? Vortrag des Imam der Leipziger AlRahman-Moschee

19:30 Malzhaus, Plauen Kunstbetrachtung mit Wolfgang Rudloff, www.malzhaus.de

Theater & Kabarett 20:00 Conne Island, Leipzig No Use For A Name 20:00 Starclub, Dresden Hanson Brothers Die Hansons sind Stanley-CupSieger in der Sportart BubblegumPunkrock, www.puckrock.com

21:00 Das Füllort, Freiberg Welcome-Students-Party

09:30 Figurentheater Pettersson und Findus 19:30 Restaurant & Theater Continental (Bahnhofstr.6) Fresstheater: Klaffenbacher Hochzeit 20:00 Kabarettkeller Immer um den Nischl rum

www.fuellort.de

21:00 Moritzbastei, Leipzig Soriba Kouyaté & Band Traditionen westafrikanischer Musik, vitalisiert durch Einflüsse aus Jazz und Rock von einem Meister auf der Kora, einem mit Saiten bespannten Kürbiskorpus. Im Rahmen der Leipziger Jazztage, www.jazzclub-leipzig.de

20:30 Mensa, Mittweida Erstsemesterparty mit der Band Victory und verschiedenen DJ, Eintritt 3 (Studis) / 4 (Nichtstudis) Eu

21:00 Trend, Plauen Flirt u. Single Nacht 21:30 Malzhaus, Plauen Querbeet Tanzmusik zum Mittwoch, www.malzhaus.de

22:00 EAC (Neue Mensa), Freiberg Latin Dance Club

Wort & Werk 18:00 Quer Beet, Rosenplatz 4 Irak - Demokratie und Islam Vortrag mit Dr. Sadik Al-Biladi, Veranstaltung der RosaLuxemburg-Stiftung im Rahmen der Interkulturellen Wochen 2003

[ tagestipp]

Region 14:30 Kinopolis, Freiberg Kwom und der König der Affen 17:00 Astoria, Zwickau Verschwende deine Jugend 17:00 Kinopolis, Freiberg Raumpatrouille Orion 17:00 Nickel-Odeon Aue Lampedusa 17:00 UFA, Plauen Moonlight Mile 20:00 Astoria, Zwickau Verschwende deine Jugend 20:00 Autokino, Langenhessen Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen 20:00 Autokino, Langenhessen Irgendwann in Mexico

20:00 Kinopolis, Freiberg Ein Schiff wird kommen 20:00 Kinopolis, Freiberg Raumpatrouille Orion 20:00 Nickel-Odeon Aue Lampedusa 20:15 Autokino, Langenhessen Identität 22:15 Autokino, Langenhessen Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

Christa Schubert liest „Geschichten aus dem Teufelstal“

19:30 Adelsberger Parkhotel Adelsberger Salonabend

26

Musik & Party 19:00 AJZ, Café Kolonnade DJ Lounge

20:00 Kuckucksnest Lady´s Zauberglas

18:30 Haus Spektrum Lesung

Eske Bockelmann und Burkhard Müller lesen Märchen aus 1001 Nacht, dazu wird ein 4-GängeMenü gereicht.

live: Latin Grammy Winner Aramis Galindo & Orchester; DJs: Dennis & Lorenzo; Das 14köpfige Orchester um den Gewinner des Latin Grammy macht auf seiner Europatour auch in Chemnitz Halt, um sein neues Album „ Esto tiene Cohimbre“ live zu präsentieren. Das klingt nicht nur extrem tanzbar, sondern ist trotz der historischen Wurzeln stets eigensinnig und voller Energie.

Gutes zwischen HipHop, House, Drum & Bass, Ska usw., um passend ins Wochende zu starten. Eintritt frei

Kino 15:30 Metropol Das kleine Gespenst 17:30 Metropol The Ring 19:00 Clubkino Siegmar William Shakespeares Romeo und Julia 20:00 Metropol The Ring 20:30 m54 (im AJZ) Kurzfilmprogramm, Konfrontationen: Gegen Gewalt und Intoleranz 1 21:00 Voxxx Haschich 21:30 Clubkino Siegmar Whale Rider

21:00 Voxxx-Café Salsa-Konzert

22:15 Autokino, Langenhessen Irgendwann in Mexico

Jede Frau kann sich für 3 Euro eine Bonuskarte kaufen. Mit dieser Karte erhalten dann alle Frauen 49 Longdrinks gratis. Infos unter www.kuckucksnest.de

20:00 ZV Bunker Bunkerrevolution Black Music & Freestyle

20:30 Esperanto Urban Styles Hip Hop, Jungle und Drum´n Bass mit DJ Can Nik

21:00 atomino Tribute Day Nach dem spontane Tribut an den spontanen Tod von Johnny Cash, folgt der monatliche. Heute hätte Herr John Lennon Geburtstag und


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:47 Uhr

Seite 27

10

FREITAG dessen musikalischem Lebenswerk wird in visueller und auditiver Form gedacht.

21:00 difranco deluxe duett - Musik von Plattentellern Musikalische Delikatessen lokaler Schallplattenunterhalter versüßen den Abend. Heute an den Reglern: Shiko (U.E.P.)

21:00 In & Holiday Dreifachdecker-Party 21:00 Voxxx-Café Salsa-Konzert Siehe 371-Tip

Region 20:00 Opernhaus, Leipzig 27. Leipziger Jazztage Neben der dänischen Jazzsängerin Susi Hyldgaard und dem jungen Berliner Quintett Olaf Ton wird dieser Abend zweifellos von der Jazzlegende Albert Mangelsdorff bestimmt. Der die Jazzgeschichte prägende Posanist tritt gemeinsam mit dem Saxophonisten John Surman auf. Eintritt 17 - 27 Euro, www.jazzclubleipzig.de

21:00 EigenARTig, Hainichen Tim O´Shea & Gerald Culhane Irish Folk aus dem Südwesten der Insel. www.kneipe-eigenARTig.de

21:00 Linde, Leubnitz Original 80er Jahre Party 21:00 riesa efau, Dresden Tour de Force sowie: Buzz Aldrin, Felix Culpa

21:00 Yachtclub, Freiberg Cocktailparty mit DJ Jefferson 22:00 Bounce 87, Leipzig Thirsty Thursday Lounge

19:30 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Faust- Die Rockoper

Kino 15:15 Metropol Kangaroo Jack 17:15 Metropol Matrix: Reloaded 19:00 Clubkino Siegmar Nirgendwo in Afrika 20:00 Metropol Matrix: Reloaded 21:00 Filmclub mittendrin Lichter 22:00 Clubkino Siegmar Historias Minimas

Und wieder wird ein Grundstück auf dem Mond oder wahlweise auf dem Meeresboden verlost! (kein Scherz). Eintritt: 3 Euro, Infos unter www.kuckucksnest.de

20:00 Pub Rabenstein Deven March & DCD Acoustic Rock von Guns´n´Roses bis Neil Young, www.pub-rabenstein.de

21:00 FPM Studentenclub, Vetterstr. 70/72 A Night to Remember DJ Culture mit Hits der 70er, 80er und 90er.

21:00 In & Holiday Ladies Night bis Mitternacht freier Eintritt für Mädchen

21:00 Subway to Peter Vaders

Metalband aus Tschechien.

Vorband: Schlippies; zweimal geradliniger Punkrock. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

20:30 Esperanto Studio 1 Story

21:00 Voxxx 4 our Phamilee

Das Rudeboy Soundsystem führt uns musikalisch durch die Geschichte des weltbekannten Recordlabels „Studio 1“; Videoanimation

mit Angel Dust, Racoon, Creative Urge (alle Dead Metropolis), P.O.S. Force, Motorphader, D.I.S. und Swen Sieg; Eintritt frei

20:00 ZV Bunker Votchi

20:00 Kinopolis, Freiberg Whale Rider

& so 10:00 Kabarettkeller Bambule auf dem Dachboden Für Kinder der Klassenstufen 1 - 5 gibt es heute eine sinnreiche Unterweisung darin, mit was man alles Musik machen kann, von der Gartenschlauchtrompete über Waschbrett bis zum Schlüsselbund. Eintritt 3 Euro

Der Autor erzählt sehr persönlich über seine Begegnung mit Polen. Eintritt frei, www.thalia.de

HEUTE FRISCH IM DISPLAY

Der unabhängige Versicherungsmakler Tel & Fax 0371/31 60 25

21:30 Stadtkeller Freitag Nacht Infos unter www.stadtkeller.info

21:00 atomino Britmania Express

Wort & Werk

Region 19:00 Gewandhaus, Zwickau Sweeney Todd 19:30 Mittelsächsisches Theater, Freiberg Hänsel und Gretel

mit den Disco Brothers, live auf NRJ 97,5

20:00 Kuckucksnest Vollmond-Party

In Originalsprache

19:30 Thalia Bücher Mathias Kneip

09:30 Figurentheater Pettersson und Findus 20:00 Kabarettkeller Immer um den Nischl rum

21:00 Diskothek Fritzz NRJ Friday Night Tunes

Region 17:00 Kinopolis, Freiberg Whale Rider 17:30 Kinopolis, Freiberg Phone Booth

DJs:F-Zero & Primetime; Infos unter www.bounce87.de

Theater & Kabarett

Musik & Party

live: Angelika Express (EURO) Globus Magig Bar: Lightning Olaf & Don King (Wykyky Brothers) Aus dem Nebel Kölner Bars und Straßen treten drei zackige Typen in schwarzen Anzügen auf. Mit viel Selbstbewußtsein schlagen sie uns Disko und Punk, Schlager und Lärm um die Ohren und sorgen so für euphorische Stimmung, die auch in der Bar vom Wykyky-DJTeam aufgegriffen wird.

22:00 Die TanzFabrik Ritmo SalsaLatinBlack-Beats mit DJ Gerdo & Kwashi, www.ritmo.de

22:00 Fuchsbau Ladies Friday Firestarter Mainfloor by DJ DJ Team Explizit (Alternative, Trend, Pop), Red Floor by DJ Double Vision (Dark Wave & Electro), Ladies freier Eintritt

Region 16:00 Mega Park, Rodewisch Teeny Party 17:00 Magic, Oelsnitz Teeny Party 20:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Nasty Vinyl Tour 2003 Ein fettes Punkpaket mit Rasta Knast, No Exit, A.C.K., Crispy Nuts (Japan) & Anfall von Kultlabel Nasty Vinyl. www.altebrauerei-annaberg.de

20:00 Alter Gasometer,

27


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:47 Uhr

Seite 28

10

FREITAG Zwickau Judy Bailey Christliche Popmusik mit viel Calypso und Reggae, www.altergasometer.de

20:00 Opernhaus, Leipzig 27. Leipziger Jazztage

80er Jahre Radio Show mit Poppe und Mike, Black und Charts mit DJ Ralf

21:00 riesa efau, Dresden Universal Mind Vorband: Bionic Microphones; IDM-Sounds

21:00 Thrillbeatclub, Dresden The Revolvers Eine Band mit diesem Name kann nur eins machen: Rock´n´Roll im Trommelfeuer!

21:00 Trend, Plauen Club Night 22:00 Absolom, Freiberg Nice Price Party mit DJ Torsten

22:00 Bounce 87, Leipzig Friday Tight Night DJs: Magic Mayer

22:00 BPM -Club, Zwickau The Independent Show Independent, Gothik & Big Beat auf 3 Floors mit DJ Radiofeind., DJ Marsel und DJ San Diego (LE) mit Gilad Atzmon & the Orient House Ensemble, ROVA Saxophone Quartet mit Paul Laytton und Raymond Strid (San Francisco) und Ron Carter „Foursight“. www.jazzclub-leipzig.de

21:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen Alternative Night Grunge, Dark Wave, NuMetal, Crossover und Indie mit DJ CZ; Eintritt: 3 Euro

21:00 E-Werk, Reichenbach Friday XXL 21:00 Irish Corner, Plauen Streuner Folkblues

21:00 Linde, Leubnitz The finest in Black & House 21:00 Malzhaus, Plauen 12. Folkherbst: Warsaw Village Band Hardcore-Folk oder Bio-Techno nennen diese jungen Polen ihre Musik, die so manchem deutschen Mittelalterfreak das Flatterhemd wegblasen wird. www.malzhaus.de

21:00 Magic, Oelsnitz Lemon Nacht 21:00 Nachtwerk, Zwickau Back to the 90´s

22:00 Cult Tanzfabrik, Neukirchen Elements of Cult Techno: Lars-Christian Müller; House: Shooting Allstars aka. Le Tompé, Pleasure, Marco del Mar, Jay West (Gesang)

22:00 Das Füllort, Freiberg Frisch Gepresst Nachwuchsbandwettbewerb

22:00 Mega Park, Rodewisch Big Beats 22:00 Parkhotel, Dresden Ebony Styles HipHop und R’n’B mit Maxsta und Danyc; Eintritt: 8 E., für Frauen 6 E. www.krasscore.com

22:00 Velvet, Leipzig Hoerfunk mit Generation Aldi live, Painkiller und Markus Welby; www.clubvelvet.de

22:00 Yachtclub, Freiberg Moccatunes Black Music Party 23:00 Distillery, Leipzig Fridayclub at Distillery Stars for Soul, www.distillery.de

00:00 Moritzbastei, Leipzig 27. Leipziger Jazztage Nachtsession mit Beady Belle. www.jazzclub-leipzig.de

00:00 Nato, Leipzig 27. Leipziger Jazztage Nachtsession mit Paul Lytton, Raymond Strid, Wolfgang Fuchs und Hans Schneider. www.jazzclub-leipzig.de

Wort & Werk 19:30 Evangelisches Forum (Theaterstr. 25)

28

Unser tägliches Brot Vortrag zu Ernährungsgewohnheiten und ihre Folgen für uns, unsere Umwelt und für die „3.Welt“, Referent: Joachim Krause, im Rahmen der interkulturellen Wochen 2003

20:15 Thalia Bücher Whiskey oder Whisky Kleine Getränkekunde mit Verkostung, Eintritt 15 Euro, www.thalia.de

19:00 Clubkino Siegmar Nirgendwo in Afrika 20:00 Metropol Matrix: Reloaded 20:30 Clubkino Siegmar, kleiner Saal Salaam Bombay 21:00 Voxxx Irreversible

Theater & Kabarett 10:00 Schauspielhaus Die Bremer Stadtmusikanten 19:00 Kabarett im Kaßberg Es war alles ganz anders! 19:30 Opernhaus Ein Maskenball 19:30 Restaurant & Theater Continental (Bahnhofstr.6) Fresstheater: Kuchnblech 20:00 Kabarettkeller Ohne rot zu werden 20:00 Schauspielhaus, Hinterbühne Glückseligkeit 20:00 Schauspielhaus, Kleine Bühne Sauna und Beischlaf Region 16:00 Gewandhaus, Zwickau Hamlet Gastspiel der American Drama Group in engl. Sprache

19:30 Gewandhaus, Zwickau Hamlet Gastspiel der American Drama Group in engl. Sprache

19:30 Mittelsächsisches Theater, Freiberg Madame Pompadour 19:30 Theater in der Mühle, Zwickau Premiere: Ben Hur 19:30 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Anatevka 20:00 Ballhaus Neue Welt, Zwickau Die Freundin meiner Frau 20:00 Festhalle Plauen Böttcher & Fischer Die beiden Radiomorgenwecker auf Tournee

Kino 15:15 Metropol Kangaroo Jack 17:15 Metropol Matrix: Reloaded

21:30 m54 (im AJZ) Lichter 22:00 Clubkino Siegmar Historias Minimas 22:45 Metropol Matrix: Reloaded 23:00 Voxxx Baise moi - Fick mich Region 14:30 Kinopolis, Freiberg Chihiros Reise ins Zauberland 17:00 Kinopolis, Freiberg Whale Rider 20:00 Kinopolis, Freiberg Whale Rider

& so Region 20:00 Denkmalschmiede, Höfgen Obstquetschfest Allerlei Obstiges wird heute zu Saft gequetscht und vielleicht zu Wein gemacht. Das muss gefeiert werden und deshalb spielt die Floklore-Combo „Das blaue Einhorn“ auf. www.hoefgen.de


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:47 Uhr

Seite 29

11

SAMSTAG

[ tagestipp] 22:00 Schönherrfabrik Trinity Zum zehnten Mal findet eines der erfolgreichsten Partykonzepte in Chemnitz statt. HipHop-Floor: DJ Bombastico (ex-Afrob-DJ) hosted by Jasse malik, DJ Shusta (Phlatline), Reggae/ Dancehall Floor: Soundbwoys Destiny (Frankfurt), Drum & Bass-Floor: NME Click (Ulm), DJ Racoon & MC Phowa (Ulan Bator-Crew, LE), plus Open Air Floor

DJ Team: Two Friends (Vogtland) Da trifft der tanzverrückte Soulboy das bezaubernde Bubblegumgirl, da gibt der durchgeknallte Manchesterraver dem New Rocker ein Bier aus, da legt sich der adrette Mod mit dem Deutschpoper an und zum Schluß tanzen alle gemeinsam.

22:00 Schönherrfabrik Trinity Siehe 371-Tip

22:00 Werk 4 Werk 4 Auf zwei Floors geht´s heute wieder heiß und tanzbar zu Nummer 1 ist mit Nightfeversound, Alternative, Rock´n´Roll und Dizko fest in der Hand vom Explizit DJTeam und DJ Salabration, Nummer 2 wird souverän mit Black Beat und HipHop von DJ Jaleel (Phlatline) beschallt.

13. Annaberger Bluesnacht mit Boogaloo Kings, Steve Baker und Bo Weavil, Infos unter 0373344186, Eintritt 12 Euro

20:00 Messehalle 1, Dresden Placebo Gekonnte Punk-Pop-WaveMischung.

23:00 Stadtkeller Clubbing Infos unter www.stadtkeller.info

Musik & Party 17:00 Stadtkeller Junior Club Teenydisco, Infos unter www.stadtkeller.info

20:00 AJZ, Talschock Muff Potter Vorbands: Nothing in Common, Unbounded, Profession Reporter; Eine der besten deutschen Punkbands, die sich selbst als „agressiv ohne Gebölke, poppig ohne Mainstream, emotional ohne Gewinsel, lustig ohne Bierzelt“ beschreibt. Das trifft’s.

20:00 Blumis Bike Corner Duo Coco Country 20:00 Kuckucksnest Oldie- und Schlagernacht 20:00 Pub Rabenstein 80er Jahre Party Diskomusik aus den Achtzigern, www.pub-rabenstein.de

20:00 Stadthalle Abba Mania Die Abba-Show aus dem Londoner Westend, www.stadthalle-chemnitz.de, Eintritt 27,20 - 44,40 Euro

20:00 ZV Bunker Seelenschmerz & Exaudi Gothic von zwei lokalen Bandgrößen.

20:15 Arthur Ein Junge weint nichtScarlett O´ lässt Männer sein „Ein Junge weint nicht“ ist ein Sog aus alten und neuen, weltbekannten, uraufgeführten Liedern und Geschichten. An der Schwelle zur geschlechtslosen Gesellschaft wagt Deutschlands wahre Folksängerin den Rückblick auf Zeiten, in denen der kleine Unterschied Leben bestimmte und Schicksale brach. Eintritt: 5,50/ 7,50 Euro

21:00 Die TanzFabrik Tanzparty 29+ nette Tanzrunden mit der Musik der 80er bis heute; Eintritt: 3 Euro, www.dietanzfabrik.de

21:00 Diskothek Fritzz Zone 50 % Party 21:00 In & Holiday Party goes on 21:00 Rathaus-Passage (Innenhof) Latin-Night Salsa, Merengue und andere karibische Rhythmen

Region 16:00 Reformierte Kirche, Leipzig 27. Leipziger Jazztage mit dem skandinavisch-litauischen Trio Petras Vysniauskas, Bobo Stenson und Klaus Kugel, www.jazzclub-leipzig.de

19:00 Jugendhaus, Roßwein Konzert mit Hundred Reasons, Garrison, Three Minutes Poetry, Tribut of Nothing sowie Schrottgrenze und Looking for a Kiss

19:30 Turnhalle, Geyersdorf

20:00 AJZ, Leisnig Brand New Jersey & Kowloon Runkrock aus Heidelberg und England

20:00 Alte Spinnerei, Glauchau Depeche-Mode-Party mit spezieller Deko, Fanartikeln und vielen Raritäten. www.altespinnerei.de

20:00 Haus Auensee, Leipzig In Extremo

21:00 Subway to Peter Food typischer Rocksound der 90er Jahre, ein Stilmix aus Punkrock und Grunge mit Noise-, Emo- und Britrock-Einflüssen. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

21:00 Südbahnhof Irish-Folk-Night mit Worrystone 22:00 club achtermai Groove Mörder United 8 Techno: IDOG & Crypton, Sven K, Emu; House: Mr MUG, Enny One, Dominik Arnold; Chill: Loona Hilton; Infos unter www.achtermai.com

22:00 Clubkino Siegmar Oktoberball - The Golden Mirrorball Zum ersten Mal in diesem Jahr darf wieder im Clubkino getanzt werden. Dazu spielt Fuzzy Love aus Berlin, die schon letztes Jahr das Publikum zu begeistern wußten. Außerdem werden die DJ’s Cupca und J.Plavka auflegen.

22:00 Danceclub 4U SaturGay 21:00 atomino Pop Solution

Dollar-Night, P 18-Party for Gay, Lesbian and Friends, www.dance-club4u.de

29


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:47 Uhr

Seite 30

11

SAMSTAG 20:00 Opernhaus, Leipzig 27. Leipziger Jazztage

Frauentanz

Tiefenrausch

von Frauen für Frauen

mit Christof Lauer & Jens Thomas, dem New Yorker Gitarristen Elliott Sharp sowie dem Gott in Sachen jazzy Hammondsound: Jimmy Smith!

21:00 Ring-Center, Schwarzenberg Fiesta Latina

mit Nikita (Tiefenrausch, Köln), Kathy deluxe und Jane T.; www.clubvelvet.de

20:00 Starclub, Dresden Tomte „Hinter all diesen Fenstern“ ist die Antwort auf die Frage, wie denn nun deutschsprachige Rockmusik klingen sollte. Wichtiger als Tocotronic, besser als Stiller und ernstzunehmender als Blumfeld. Also - Schrei den Namen deiner Mutter! www.tomte.de

21:00 Tivoli, Freiberg Disco 80 Hits der 70er bis 90er mit dem BBD DJ Team

20:00 Zur Linde, Affalter Tokame

21:00 Trend, Plauen Das Beste aus den 90ern 21:30 Diskothek Prince, Plauen Black & House 22:00 Absolom, Freiberg Club & Lounge Night

Salsa & Latin

alle Frauen haben freien Eintritt!

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Skandinavian Metal Show

22:00 Alter Bahnhof, Halsbrücke The Underground doesn’t stop Part2

20:00 Villa Markersdorf, Claußnitz Hannes & Co Eine Reise durch die Rockgeschichte

Zwei Death / Blackmetalformationen aus dem schwedischen Underground zeigen heute ihre bösen Gitarren: Devil Lee Roth & Autopsy Torment. Dazu gibt es die Metallegende Moshquito, die sich mittlerweile vom Trashmetal abgewandt haben. www.altebrauerei-annaberg.de

21:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen Die Ärzte Party Vol. 6 mit Dr.med. Janek und Schwester Olivia sowie Musik und Bildern der besten Band der Welt; Eintritt: 3 Euro

21:00 Dom, Gornau Doppeldecker mit DJ Hendrik 21:00 E-Werk, Reichenbach Disko Mainfloor Tanzclub, Live Hall: Rocktigers

21:00 Gambrinus, Klingenthal Live on stage mit Rockpirat

21:00 Magic, Oelsnitz Birthday Party 21:00 Malzhaus, Plauen Liaison d`amour Roger Trash liefert mit seinem Orchester eine Rio Reiser-Revue. www.malzhaus.de

21:00 Mega Park, Rodewisch Sexplousiv die Men-Strip-Show, Tanzclub: 80er Party

21:00 Nachtwerk, Zwickau Flirt Attack Die große Flirtshow mit DJ Jerry & Co, BlackCharts & Classics mit DJ Ralf

21:00 riesa efau, Dresden

30

Eine ganze Nacht im Fieber Mexikos, mit viel billigem Tequilla, Salitos und Dance-House-Black Music mit DJ Ronny. Dazu gibt es viele Überraschungen, www.funandbass.de

Böser Keller: Clemens Acidus, BaseFX, G-Kraft (BTU-crew,DD), Jest, mistral (OBC, insustrial noize) Seefy vs. René, House Lounge: Sledge (mosaiquemusic, EF) Wollee Dee, Tammai, Mario (OBC)

22:00 Bounce 87, Leipzig Bouncin Beats & Dirty Disco DJs: Maxsta, Mille & Triple Six; Infos unter www.bounce87.de

22:00 BPM -Club, Zwickau La Boum Die „Mehrfloorparty“ im Industriepark 4er Schacht geht in die fünfte Runde. Blackmusic Floor, House, Nightfever Floor und einen Alternative Rock Floor, Chillout, Cocktails, Video & Digianimationen usw. Freedrinks den ganzen Abend am Einlass! Telef. Hotline am Tag unter 0162-6656960, Infos unter www.la-boum.org

22:00 Das Füllort, Freiberg Samstagdisco www.fuellort.de

22:00 High Life, LimbachOberfrohna Karibik Party 22:00 Linde, Leubnitz Rock On Rockparty mit Instructive (Best Newcomerband 2003), DJ Sacha und DJ Feldi, Big Beat by DJ Janosch

22:00 Luxx-Club, Leipzig Muna meets Luxx mit D. Hoerste und Kay Paul;

22:00 Parkhotel, Dresden Club Korrekt absolut Disco; Infos unter www.club-korrekt.de

22:00 Velvet, Leipzig

22:00 Yachtclub, Freiberg Disco Disco mit DJ Trakos

23:00 Distillery, Leipzig Airport Departure02 mit Lars-Christian Müller (Dist., LE), Marc Miroir und André Galluzzi, Infos unter www.distillery.de

Kino 15:15 Metropol Kangaroo Jack 17:15 Metropol Matrix: Reloaded 20:00 Metropol Matrix: Reloaded 21:00 Voxxx Irreversible

00:00 Moritzbastei, Leipzig 27. Leipziger Jazztage Nachtsession mit Beady Belle. www.jazzclub-leipzig.de

00:00 Nato, Leipzig 27. Leipziger Jazztage Nachtsession mit dem ROVA Saxophone Quartet. www.jazzclubleipzig.de

21:30 m54 (im AJZ) Lichter

Wort & Werk 19:00 Sachsofon Ausstellungseröffnung Aktmalerein von Gabi Hähle

Theater & Kabarett 19:00 Kabarettkeller Lange Kabarettnacht zum 20jährigen Berufsjubiläum Alte und neue Szenen mit den Damen und Herren des Hauses. Gäste: S.Dettmeyer, M.Breschke, U.Eißner und Arndt Stephan. Für Musik und Essen ist gesorgt.

22:45 Metropol Matrix: Reloaded 23:00 Voxxx Baise moi - Fick mich

Der Kabarettist und Schauspieler mit seinem Programm „Mich fragt ja keener“, www.stadthallechemnitz.de, Eintritt 19 Euro

Region 14:30 Kinopolis, Freiberg Chihiros Reise ins Zauberland 17:00 Kinopolis, Freiberg Whale Rider 20:00 Kinopolis, Freiberg Whale Rider

20:00 Schauspielhaus, Kleine Bühne Der nackte König 20:30 Kabarettkiste Kopf hoch-Brust raus

Region 10:00 Hrensco, Tschechien Zurück zur Natur

19:30 Schauspielhaus Leben des Galilei 19:30 Stadthalle, kl. Saal Uwe Steimle

Region 18:00 Mittelsächsisches Theater, Freiberg Hänsel und Gretel 19:30 Gewandhaus, Zwickau Der Vetter aus Dingsda 19:30 Theater Döbeln Premiere: Drei Schwestern 19:30 Winterstein-Theater (Studiobühne), AnnabergBuchholz Der Messias

Fun & Sport

Zweitägige Erlebniswanderung durchs Elbsandsteingebirge, Anmeldung unter 037204-60159 oder natur-pfad@web.de, www.boofen-wanderung.de

& so 10:00 Stadtbibliothek Bücherflohmarkt Bücher und Tonträger zum Schnäppchenpreis

18:00 Mensa der TU Chemnitz Basar der Kulturen innerhalb der Interkulturellen Wochen 2003


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:47 Uhr

Seite 31


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:47 Uhr

Seite 32

12

13

SONNTAG

MONTAG

[ tagestip p ]

Kino 17:00 AJZ Sonntags-Matinée live: Noisetoys (D), Norfolk und Western (beide USA); Die beiden Ami-Bands spielen eine Mischung aus Lo-Fi-Rock und Country. Noisetoys erinnern an eine Kreuzung aus My Bloody Valentine, White Stripes und den frühen U2.

Musik & Party 15:00 Diskothek Fritzz Fritzz & Foxi Die Teeny Disco

17:00 AJZ, Talschock Sonntags-Matinée Siehe 371-Tip

20:00 Kuckucksnest 50 Cent- und Aldi-Nacht Die Billiger-geht-nicht-Party

20:30 Esperanto Sunday Tunes DJ Spooky T. & Die Nachtaktiven unterhalten live mit einem chilligen Elektro-Live-Mix

18:00 Schauspielhaus, Kleine Bühne Der nackte König 19:30 Schauspielhaus Mephisto Region 14:30 Theater Döbeln Die Schwestern 15:00 Puppentheater, Zwickau Kasper, Teufel, Pfannekuchen nach Nils Werner, ab 4 Jahre 15:00 Winterstein-Theater (Studiobühne), AnnabergBuchholz Der Messias 17:00 Gewandhaus, Zwickau Sonnenallee 17:00 Theater in der Mühle, Zwickau Vor der Premiere Einführung in Beethovens „Fidelio“, mit Gastronomie

21:00 Voxxx Execlab mit Mjutephorb

Region 20:00 Scheune, Dresden Chicago Underground Duo Infos unter www.scheune.org

21:00 Linde, Leubnitz Rock & Independent

Wort & Werk 10:00 Industriemuseum Die Arbeiter im Museum Führung zur Geschichte der Arbeit und der sächsischen Arbeiterbewegung mit Referent Achim Dresler, Eintritt 4,60 Euro

Theater & Kabarett 10:00 Figurentheater Rumpelstilzchen 10:30 Operncafé Opernfrühstück My Fair Lady 15:00 Opernhaus Der fliegende Holländer

32

19:00 Alter Gasometer, Zwickau Mondstaub-Theater „Metamorphose“ - ein Tanztheaterabend zu Musik von John Cage, Astor Piazolla, Cirque du Soleil u.a., www.altergasometer.de

19:00 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Anatevka 19:30 Neuberinhaus, Reichenbach Die Freundin meiner Frau

Radio 20:00 Radio t C.I.A. Stadtmagazin

20:30 Radio t Soundsplash neue Musik und News

21:00 Radio t Kulturmagazin 22:00 Radio t And now...Jazz 23:00 Radio t Weltenklänge neue afrikanische Musik

15:15 Metropol Kangaroo Jack 17:15 Metropol Matrix: Reloaded 19:00 Clubkino Siegmar Nirgendwo in Afrika 20:00 Metropol Matrix: Reloaded 20:30 Clubkino Siegmar, kleiner Saal Salaam Bombay 20:30 m54 (im AJZ) Lichter 20:30 Voxxx Irreversible 22:00 Clubkino Siegmar Historias Minimas 22:30 Voxxx Baise moi - Fick mich

[ tagestipp]

21:00 Subway to Peter Midnight Thunder Express (USA) Rock’n’Roll aus Seattle. Ihr erstes Album von Grunge-Ikone Jack Endino (Nirvana, Soundgarden,...) produziert, ihr Style erinnert trotzdem eher an einen Bastard aus AC/DC und den MC5. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

Musik & Party Region 14:30 Kinopolis, Freiberg Chihiros Reise ins Zauberland 17:00 Kinopolis, Freiberg Whale Rider 17:00 UFA, Plauen Verschwende deine Jugend 20:00 Kinopolis, Freiberg Whale Rider

& so 10:00 Parkeisenbahn Großes Bahnbetriebsfest

19:00 AJZ, Café Kolonnade Monday Kitchen Chill Out zum Montag mit exotischen Klängen, ruhiger Atmosphäre und passenden Tees

21:00 Subway to Peter Midnight Thunder Express (USA) Siehe 371-Tip

Region 21:00 Das Füllort, Freiberg First Contact Party www.fuellort.de

Wort & Werk

Infos unter parkeisenbahnchemnitz.de

21:00 Voxxx Punktlandung

10:00 Stadthalle Internationale Sammlerbörse

Performance 2: „Schlüsselbunde“ von und mit A. Winkler und F. Maibier; Inszenierungen aus Musik, Literatur, Wissenschaft und Kunst

www.stadthalle-chemnitz.de

Region 14:00 Sternwarte Drehbach Tödliches Finale- Meteoriten im Anflug

Theater & Kabarett 09:30 Figurentheater Rumpelstilzchen 19:30 Schauspielhaus Die Olsenbande dreht durch Region 20:00 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz 2. Sinfoniekonzert Werke von Smetana, Vovisek, und Drovak

20:30 Moritzbastei, Leipzig Ritter Unkenstein im Rahmen der Lachmesse 03


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:47 Uhr

Seite 33

14

DIENSTAG Kino

[ tagestipp]

21:00 Café Henrie 10. Geburtstag

12:00 CineStar Luxor Internationales Kinder- und Jugendfilmfest Schlingel genaues Programm unter www.ff-schlingel.de

15:15 Metropol Kangaroo Jack 17:30 Metropol Matrix: Reloaded 19:00 Clubkino Siegmar Magnolia 20:00 Clubkino Siegmar Historias Minimas 20:00 Metropol Matrix: Reloaded 20:30 m54 (im AJZ) Lichter 21:00 Voxxx Irreversible Region 14:30 Kinopolis, Freiberg Chihiros Reise ins Zauberland 17:00 Kinopolis, Freiberg Naqoyqatsi 17:00 Kinopolis, Freiberg Whale Rider 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Das letzte Kino der Welt 20:00 Kinopolis, Freiberg Whale Rider 20:00 UFA, Plauen Verschwende deine Jugend 20:30 Malzhaus, Plauen Mein erstes Wunder

Tata - 10 Jahre Henrie! Die wohl dienstälteste Szenekneipe der Stadt feiert ihre erste Dekade mit einer ausgelassenen Party. Mitten in der Woche laden die beiden Wirte Heiko und Schlatz zum Tanze, wofür auch die Jungs von Schlagsaite bürgen. Rockmusik von Iggy Pop über Tom Waits bis zu den Smashing Pumpkins. Na dann - Alles Gute!

Musik & Party 20:00 Kuckucksnest Einer fliegt übers Kuckucksnest Verlosung eines Rundflugs übers Kuckucksnest, Infos unter www.kuckucksnest.de

20:30 Highland MEL Singer/Songwriter-Mugge im Stile einer Alanis Morrisette.

21:00 Café Henrie 10. Geburtstag Siehe 371-Tip

21:00 Campus, Chemnitz Campus at Night Ein Kneipenfest aller Studentenclubs, eine nette Idee. Da gibt es Bands, Kabarett, Theater und natürlich jede Menge DJ´s. Mit dabei: FPM, Windkanal, BitBoutique, Peb, CdK uvm; www.campusatnight.de

21:00 difranco Sonnenberg Rulez Der Sonnenberg lebt! Heute an den Plattenspielern: Cupca (S.S.E.)

& so 20:00 ZV Bunker Plattenbörse Platten tauschen, kaufen, verschenken für jedermann.

33


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:47 Uhr

14

15

DIENSTAG 21:00 Subway to Peter Nothing in Common Punkrock zwischen Wut und Melancholie. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

21:00 Voxxx-Café Soul of Mine entspannter Deep House, soulige Clubmusik und Jazziges zur Nacht mit Kounik Adi (IGSM); Eintritt frei

MITTWOCH Kleine Bühne Auf dem Weg Region 10:00 Puppentheater, Zwickau Das Puppenspiel vom Dr. Faust für Jugendliche und Erwachsene

19:30 Theater in der Mühle, Zwickau Premiere: Goetheschiller

Jiddish Songs & Klezmer, www.alter-gasometer.de

genaues Programm unter www.ffschlingel.de

21:00 EAC (Neue Mensa), Freiberg Semestereröffnungsparty

15:15 Metropol Kangaroo Jack 17:30 Metropol Matrix: Reloaded 19:00 Clubkino Siegmar Magnolia 20:00 Clubkino Siegmar Historias Minimas 20:00 Metropol Matrix: Reloaded 21:00 Filmclub mittendrin Kurzfilmprogramm

Wort & Werk 20:15 Thalia Bücher Alexej Slapovsky Der russische Kultautor liest aus seinem Roman „Der Tag des Geldes“. Zweisprachige Veranstaltung, Eintritt 2/4 Euro, www.thalia.de

Region 19:30 Schloß Lichtenwalde Musikalische Kostbarkeiten mit dem Gitarrenduo Dresden, Eintritt 8 Euro

Theater & Kabarett 09:30 Figurentheater, Theater im Keller Rotkäppchen 17:00 Schauspielhaus, Kleine Bühne Volksbühne 19:30 Schauspielhaus Uraufführung: Effi Briest 20:00 Kabarettkeller „Bevor ich gehe, bleibe ich“ von und mit Petra Afonin 20:00 Schauspielhaus,

34

Die Black Music & House Party am Mittwoch, mit DJ Double J oder DJ Fraash

20:30 Moritzbastei, Leipzig Ritter Unkenstein

12:00 CineStar Luxor Internationales Kinder- und Jugendfilmfest Schlingel

Die neue deutsche Hitwelle aus Berlin, www.moritzbastei.de

19:00 Shakers Black Music & House Party

Single-Party des SFC Chemnitz, Infos unter www.kuckucksnest.de

Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Di Chuzpenics

20:00 ZV Bunker Classic Rock bis Metal mit DJ Goofy

21:00 Café ankh Tangerine Swing Band 21:00 In & Holiday Ladiestreff Frauen haben bis Mitternacht freien Eintritt und bekommen Freigetränke.

21:00 Mensa der TU Chemnitz Semestereröffnungsparty Heute laden die Wirtschaftswissenschaftler zur Auftaktparty auf drei Floors, natürlich sind auch alle Nichtstudenten willkommen. Eintritt 2,50

21:00 Voxxx-Café Tango-Bar mit Tangomarx

21:00 Voxxx Irreversible

& so 20:00 ZV Bunker DJ-Workshop & Plattenbörse

Tanzmusik zum Mittwoch, www.malzhaus.de

22:00 EAC (Neue Mensa), Freiberg Latin Dance Club mit Roberto

Wort & Werk 20:00 Stadthalle 2. Sinfoniekonzert der Robert-SchumannPhilharmonie, www.stadthallechemnitz.de, Eintritt 12,30 - 19,45 Euro

Region 10:00 Stadtbibliothek, Annaberg-B. Lesung „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“, von Judith Kerr, für Kinder ab 10 Jahren

19:00 Alter Gasometer, Zwickau Cabana Themen- und Diskussionsabend zur „Osterweiterung“

Theater & Kabarett 10:00 Schauspielhaus Die Bremer Stadtmusikanten 20:00 Kabarettkeller Kamasutra der Diebe

anläßlich des „Campus at Night“ (siehe Musik & Party), die Filme laufen den ganzen Abend in einer „Endlosschleife“

Region 09:30 Kinopolis, Freiberg Jalla, Jalla 11:30 Kinopolis, Freiberg Ali Zaoua- Auf den Straßen von Casablanca 14:30 Kinopolis, Freiberg Chihiros Reise ins Zauberland 17:00 Kinopolis, Freiberg Whale Rider 20:00 Kinopolis, Freiberg Whale Rider 20:30 Malzhaus, Plauen Mein erstes Wunder

Mitgliedern der legendären Sisters of Mercy. www.moritzbastei.de

21:00 Trend, Plauen Flirt u. Single Nacht 21:30 Malzhaus, Plauen Querbeet

20:00 Kuckucksnest Night of Hearts

Kino

21:00 Mega Park, Rodewisch Time to club 21:30 Moritzbastei, Leipzig Wir sind Helden

Musik & Party

Kulturhistorische Lesereihe

im Rahmen der Lachmesse 03

1st Floor: Live Draggstars & DJ Robert Dexx, 2nd Floor: Moccatunes

Seite 34

Region 10:00 Puppentheater, Zwickau Das Puppenspiel vom Dr. Faust 21:30 Stadtkeller Clubnight Infos unter www.stadtkeller.info

22:00 Fuchsbau Intensivstation FX intensiv feiern mit DJ Kiri

Region 20:00 Starclub, Dresden Mother Tongue

für Jugendliche und Erwachsene

19:30 Mittelsächsisches Theater, Freiberg Hamlet 19:30 Theater in der Mühle, Zwickau Ben Hur

Kino

Amerikanische Gitarrenlegende mit viel Blues im Plektrum. www.mothertongue.net

12:00 CineStar Luxor Internationales Kinder- und Jugendfilmfest Schlingel

21:00 Das Füllort, Freiberg Semestereröffnungsparty

genaues Programm unter www.ffschlingel.de

u.a. mit „Scycs“, www.fuellort.de

21:00 Moritzbastei, Leipzig The Mission Wave-Legenden auf Tour. The Mission gründeten sich 1986 aus

15:15 Metropol Kangaroo Jack 17:30 Metropol Matrix: Reloaded


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:48 Uhr

Seite 35


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:48 Uhr

Seite 36


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:48 Uhr

Seite 37


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

15

16

MITTWOCH 19:00 Clubkino Siegmar Magnolia

22:48 Uhr

DONNERSTAG

[ tagestipp] 20:30 Voxxx Manga Special Zwei ausgezeichnete japanische Manga-Trickfilme laufen heute im Doppelpack an: Interstella 5555 und der blutrünstige Vampire Hunter - Bloodlust. Ein Muss für Genrefans.

20:00 Clubkino Siegmar Historias Minimas 20:00 Metropol Matrix: Reloaded 20:30 m54 (im AJZ) Lichter 21:00 Filmclub mittendrin Surfin Birds

Musik & Party 19:00 AJZ, Café Kolonnade DJ Lounge Gutes zwischen HipHop, House, Drum & Bass, Ska usw., um passend ins Wochende zu starten. Eintritt frei

Das Chemnitz-Leipzig-DresdenSkatevideo, Videotapes können vor Ort erworben werden, Eintritt frei

20:00 Kuckucksnest Altpapier-Party aus Altpapier Geld für Chemnitzer Schulen machen. Eintritt für jeden Altpapiermitbringer frei + 1 Euro, Getränkegutschein für jedes Kilo Papier (max.10,- Euro). Infos unter www.kuckucksnest.de

20:00 Voxxx-Café Salsa mit Dennis & Lorenzo

20:00 ZV Bunker Bunkerrevolution Black Music & Freestyle

20:30 Esperanto The Omniverse Show

Cocktailunterhaltung zum Welternährungstag

21:00 difranco deluxe duett - Musik von Plattentellern Musikalische Delikatessen lokaler Schallplattenunterhalter versüßen den Abend. Heute an den Reglern: Shusta (Phlatline)

Stoppok hat den richtigen Ton und das richtige Wort. Furztrockner Rock´n´Roll mit einmalig genuscheltem Gesang.

20:00 Moritzbastei, Leipzig Erstsemesterparty mit den immer wieder kauzigen Space Hobos. www.moritzbastei.de

20:00 Schloß Schwarzenberg Tommy Thompson & Friends Blues

20:00 Spizz-Café, Leipzig Klaus Doldinger

21:00 Linde, Leubnitz Original 80er Jahre Party 21:00 riesa efau, Dresden Jazzlabor Jamsession

21:00 Yachtclub, Freiberg Cocktailtag mit DJ Fire Entertainment

Wort & Werk 18:00 Haus Spektrum Literaturwerkstatt des 1. Chemnitzer Autorenverein unter Leitung von Heidi Huß

18:00 Sparkasse Moritzhof Vortrag „Stadtplanung und Stadtgestaltung im Karl-Marx-Stadt der 50er und 60er Jahre; Referent: Karl-Joachim Beuchel

19:00 Hotel Mercure Vortrag „Immanuel Kant - ein Zeitgenosse Goethes“, Referent: Dr. Peter Kammleitner, Eintritt 7 Euro

19:30 Treff am Campus (Neue Mensa) Diavortrag: Neuseeland Eine Radreise zum anderen Ende der Welt.

20:00 Kunstsammlungen Standortbestimmung: Elektronik

& so 20:30 Esperanto Schachabend

38

20:00 Easy Schorre, Halle Stoppok & Band

Hohepriester des kultivierten Folkrocks, mit Special Guest Larry Barrett, www.thewalkabouts.com

21:00 atomino Stars on Bars

im Nebenraum lädt man zum ruhigen Spiel um fallender Bauern, um die Ecke springender Pferde und laufender Türme.

DJs: Rocking B; Infos unter www.bounce87.de

20:00 Starclub, Dresden The Walkabouts

R´n B, Hip Hop & Elektro von Columbia Pirates (Sebby)

20:00 Kinopolis, Freiberg Whale Rider 20:00 Nickel-Odeon Aue Der alte Affe Angst

Region 20:00 Bounce 87, Leipzig Thirsty Thursday Lounge

mit seiner Band Passport und der neuen CD „Brazil“ im Instrumentenkoffer

21:00 Voxxx Irreversible Region 14:30 Kinopolis, Freiberg Chihiros Reise ins Zauberland 17:00 Astoria, Zwickau Der stille Amerikaner 17:00 Kinopolis, Freiberg Whale Rider 17:00 Nickel-Odeon Aue Der alte Affe Angst 17:00 UFA, Plauen Verschwende deine Jugend 20:00 Astoria, Zwickau Der stille Amerikaner 20:00 Kinopolis, Freiberg Naqoyqatsi

Seite 38

21:00 In & Holiday Dreifachdecker-Party

Junge sächsische Komponisten beschreiben ihre Auseinandersetzung mit moderner elektronischer Musik. Eintritt 8 Euro, www.mozart-chemnitz.de

20:00 Stadthalle 2. Sinfoniekonzert der Robert-SchumannPhilharmonie, www.stadthallechemnitz.de, Eintritt 12,30 - 19,45 Euro

Region 19:30 Nikolaikirche, Freiberg 2. Sinfoniekonzert

Theater & Kabarett 19:30 Schauspielhaus Shakespears sämtliche Werke (leicht gekürzt) 19:30 Stadthalle, kl. Saal Der keusche Lebemann Komödie mit Herbert Köfer, www.stadthalle-chemnitz.de, Eintritt 22 Euro

20:00 Kabarettkeller Kamasutra der Diebe 20:00 Schauspielhaus, Kleine Bühne Sauna und Beischlaf Region 10:00 Puppentheater, Zwickau Das Puppenspiel vom Dr. Faust für Jugendliche und Erwachsene

11:00 Mittelsächsisches Theater, Freiberg Hamlet 19:30 Stadttheater, Glauchau Die Herkuleskeule mit ihrem Programm „Abgegessen“

19:30 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Margarete

Kino 12:00 CineStar Luxor Internationales Kinder- und Jugendfilmfest Schlingel genaues Programm unter www.ff-schlingel.de

15:15 Metropol Kangaroo Jack 17:30 Metropol Bruce Allmächtig 19:30 Clubkino Siegmar Long Walk Home 20:00 Metropol Bruce Allmächtig 20:30 Voxxx Interstella 5555 20:30 Voxxx Manga Special Siehe 371-Tip


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:48 Uhr

Seite 39

17

FREITAG 21:00 Filmclub mittendrin Die Ritterinnen

[ tagestipp] 21:00 atomino Premiere Comma 7

22:00 Clubkino Siegmar Raumpatrouille OrionRücksturz ins Kino

Der heutige Abend steht wie das neue Heft ganz unter dem Motto „Absurdes“. Zur Premiere lesen Autoren Texte zum Thema, der Moderator spricht wirr und die Musik spottet jeder Beschreibung. Ein Abend zwischen Widersinnigkeit, Sinnlosem und seltsamen Geschichten, zu dem es exklusiv das neue „Comma“-Heft gibt und exklusive Merkwürdigkeiten.

Musik & Party 20:00 AJZ, Talschock Darkest Hour (USA)

22:00 Voxxx Vampire Hunter D: Bloodlust

Vorbands: The Great Deceiver (Schweden), Amendment 18 (USA) und Paint The Town Red (D); Die Spatzen pfeifen von den Dächern, dass die aktuelle Platte von Darkest Hour das beste Metalcore-Album des Jahres ist. So oder so sind sie live wahre Brecher.

wird der kollektive Spielwahn von computerorientierter Unterhaltungsmusik eine Plattenunterhalters

21:00 Diskothek Fritzz NRJ Friday Night Tunes

21:30 Stadtkeller Freitag Nacht Infos unter www.stadtkeller.info

22:00 club achtermai Dancing Underground

mit DJ Andy La Toggo, live auf NRJ 97,5

Tageslichtfeindliches mit Double Vision, Infos unter www.achtermai.com

21:00 In & Holiday Ladies Night

22:00 Die TanzFabrik Ritmo

bis Mitternacht freier Eintritt für Mädchen

21:00 Rathaus-Passage (Innenhof) Baker Street Band Jazz, Boogie und Swing, www.chemnitzer-jazzclub.de

21:00 Subway to Peter Mothers Little Helpers klassisches Rock-Quintett aus Berlin, deren Songs an Led Zeppelin und Deep Purple erinnern. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

SalsaLatinBlack-Beats mit DJ Beto, www.ritmo.de

22:00 Fuchsbau Green Friday Die grüne Absinth-Fee macht heute alle locker für DJ Skayline und dem DJ Team Explizit, www.fuchsbau.de

22:00 Neue Mensa Baracuda Acht DJ´s auf vier Floors sorgen mit einem Mix aus schokoladigem R´n´B, 60ies Beat und feinen Jamaica-Tunes für volle Partystimmung im beliebten Speisehaus. Dazu gibt es zwei Heineken für nur ein Geld und ne Caipi-Happy-Hour.

23:00 atomino Tanzmusik 21:00 Voxxx-Café Music by Numbers

20:00 Kuckucksnest Oldie- und Schlagernacht 20:00 Pub Rabenstein Boogaloo Blues Band

mit Billy Brown und Moondoggy; Immer wieder eine spannende Mischung: der Ambient- und Electronika-Spezialist Billy Brown und der House-Feinschmecker Moondoggy auf der Suche nach dem gemeinsamen Groove. Eintritt frei.

Diskjockey DJ Colonel Pistol aus Bärenstein sorgt mit grottenschlechtem Mixing, ewigen Pausen wegen seiner Unentschlossenheit und einem Musikgeschmack für Leute, die auf der Bevölkerungspyramide ganz oben stehen für einen mehr als langweilligen Abend. Wer trotzdem tanzt, ist selber schuld.

Blues ist hier keine schwermütige Schublade sondern tanzbarer Partyspaß mit Klassikern von Lenny Kravitz bis Rolling Stones.

20:00 Stadthalle Die Paldauer Volksmusikalarm unter dem James Bond-Motto „Sag niemals nie...“, www.stadthalle-chemnitz.de, Eintritt 33 - 39 Euro

20:00 ZV Bunker Deep Insight & Iridium Region 14:30 Kinopolis, Freiberg Chihiros Reise ins Zauberland 17:00 Kinopolis, Freiberg Das Wunder von Bern 17:30 Kinopolis, Freiberg Daddy Daycare In Originalsprache

20:00 Kinopolis, Freiberg Das Wunder von Bern

Deep Insight (Finnland) präsentierten ihren rock- und emocorelastigen Sound bereits während ausgedehnter Tourneen durch Holland, Deutschland, Italien und die Schweiz. Iridium machen kraftvollen Bluescore. www.whirlwind-music.de, Eintritt 4 Euro

20:30 Esperanto Sid Station Alte Spielkonsolen & Rechenmaschinen halten im Esperanto Einzug und erleben ihren 2. Herbst (C64, Atari, ....); Projektionen auf 3x4m; gestört

39


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:48 Uhr

Seite 40

17

FREITAG Region 16:00 Mega Park, Rodewisch Teeny Party 17:00 Gambrinus, Klingenthal Teeny Treff 17:00 Magic, Oelsnitz Teeny Party 20:00 Alte Spinnerei, Glauchau Letzte Instanz

21:00 E-Werk, Reichenbach Friday XXL 21:00 Gambrinus, Klingenthal Disco Fever 21:00 Linde, Leubnitz The finest in Black & House 21:00 Magic, Oelsnitz Jim Beam Nacht 21:00 Malzhaus, Plauen 12. Folkherbst: Hundsbuam

Brachial romantische Musik àla Subway to Sally. Wild werden Mittelalter, Folk und Rock verwurstet. www.altespinnerei.de

Bayern-Folk im Stile von Biermösl Blosn, Haindling oder Hubert von Goisern, die „die Voralpenromantik an die imaginäre Hüttenwand nageln“ (Süddeutsche Z.), www.malzhaus.de

21:00 Musikkeller Stern, Riesa Styrofoam

20:00 Scheune, Dresden Fetisch 69 Infos unter www.scheune.org

20:00 Titty Twister, Dresden Overproof Soundsystem mit Mitgliedern von Rockers Hifi und Groove Corporation

20:00 Tivoli, Freiberg Tanz im Ballsaal Für Freunde des Tanzsports, es spielt die Galaband Jazzacuda, Eintritt 14 Euro, www.tivolifreiberg.de

21:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen Flower Power Nacht Rollin’ Rock & so mit DJ the Stone Crew; Eintritt: 3 Euro

21:00 Alter Gasometer, Zwickau Lord Bishop & his Rockadelic Kings Der New Yorker Exzentriker mit dem höllischen Groove an der Gitarre ist wiedermal im Gasometer. Seine Show steht in der Tradition eines Jimi Hendrix oder Lenny Kravitz, www.alter-gasometer.de

Diese exzellente Electronic-PopBand aus Belgien gibt es nun auch im Liveformat. Ein wenig Indiepop, ein wenig Easy Listening zusammen ergibt das ein äußerst angenehmes Gefühl im Bauch, Eintritt 5 Euro (!), www.morrmusic.de

21:00 Nachtwerk, Zwickau Be A Star die Karaoke-Show, DJ Mike und Black & Charts mit DJ Ede

21:00 riesa efau, Dresden Baloney Dresdner Melange aus Rock, Pop und Soul

21:00 Thrillbeatclub, Dresden Roadrunner Roadrage Tour

mit Diringer (WMF, Berlin) und Miss Mira; www.clubvelvet.de

22:00 Yachtclub, Freiberg House Party mit DJ Helly Larsen

23:00 Distillery, Leipzig Fridayclub at Distillery Stars for Soul, Infos unter www.distillery.de

Wort & Werk 19:00 Arthur Ayurveda- die Gesundheitslehre aus Indien Vortrag mit Dia und Video von Katrin Hickel, Ayurvedaberaterin Eintritt: 4,00/ 5,00 Euro

19:00 Neue Sächsische Galerie Bilder, die noch fehlten Diese hochkarätige Ausstellung zeitgenössischer Fotografie möchte ein eigenes, klischeefreies Bild von Behinderten zeigen. Für diesen neuen ästhetischen Kontext haben sich auf Initiative des Dresdener Hygiene-Museums und der Aktion Mensch 21 namhafte und international renommierte Fotografen zusammengefunden. U.a. sind Bilder von Anton Corbijn, Nick Knight und Daniel Josefsohn zusehen. Ausstellungseröffnung im Rahmen des Kulturfestivals „Begegnungen“, www.chemnitz-festival.de

Bei Roadrunner Records begannen Soulfly, Machine Head und Sepultura - heute kommen sie mit drei neuen Metalbands nach DD: Ill Nino, Chimaira und Spineshank.

21:00 Trend, Plauen Club Night 22:00 Absolom, Freiberg Nice Price Party

comma

mit DJ Hendrix

22:00 Bounce 87, Leipzig Friday Tight Night DJs: Maceo, Rocking B; Infos unter www.bounce87.de

21:00 atomino Premiere Comma 7 s. 371-Tip

22:00 BPM -Club, Zwickau The Independent Show

Region

Independent, Gothik & Big Beat auf 3 Floors mit DJ Sacha., DJ T.O.M. und DJ La Forge

20:00 Kulturpalast, Dresden Nigel Kennedy

22:00 Cult Tanzfabrik, Neukirchen Elements of Cult

20:00 Theater Döbeln 2. Sinfoniekonzert

Konzert des Geigen-Punks

Techno: C. Fischer; House: Yo

22:00 Das Füllort, Freiberg Dancehall Vibrations Reggae-Dancehall-Party,

22:00 Mega Park, Rodewisch Big Beats 22:00 Velvet, Leipzig Tonstoerung

40

Theater & Kabarett 19:30 Schauspielhaus Solo Sunny 20:00 Schauspielhaus, Kleine Bühne Offene Zweierbeziehung

Region 19:00 Mittelsächsisches Theater (BiB), Freiberg Die Erpressung 19:30 Gewandhaus, Zwickau Premiere: Fidelio 19:30 Theater in der Mühle, Zwickau Ben Hur 19:30 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Minna von Barnhelm 20:00 Malzhaus, Plauen Kabarett: Mathias Deutschmann Politisches Kabarett von einem der ganz Großen des Genres. www.malzhaus.de

Kino 12:00 CineStar Luxor Internationales Kinder- und Jugendfilmfest Schlingel genaues Programm unter www.ffschlingel.de

15:15 Metropol Kangaroo Jack 16:30 Clubkino Siegmar Roberto Beniginis Pinocchio 17:30 Metropol Bruce Allmächtig 19:30 Clubkino Siegmar Long Walk Home 20:00 Metropol Bruce Allmächtig 20:30 Clubkino Siegmar, kleiner Saal Der Sohn 21:00 Voxxx Interstella 5555 21:30 m54 (im AJZ) Die Ritterinnen 22:15 Metropol Bruce Allmächtig 22:30 Clubkino Siegmar Die Nacht der Premieren 22:30 Voxxx Vampire Hunter D: Bloodlust Region 14:30 Kinopolis, Freiberg Chihiros Reise ins Zauberland 14:30 Kinopolis, Freiberg Juwanna Mann 17:00 Kinopolis, Freiberg Das Wunder von Bern


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:48 Uhr

Seite 41

18

SAMSTAG

[ tagestipp]

20:30 Stadthalle Made in Chemnitz II Zum zweiten Mal versammeln sich diverse Chemnitzer Veranstalter, um aus Anlass der „Begegnungen“ eine rundes Fest zu bieten. Alle Räume sind offen, und genug zu kucken und zu hören gibt es auf jeden Fall: Projekt Pitchfork im großen Saal, Salsa & Merenque von Latin Chem, Surrounding Psychedelic Ambient Lounge (Ätherclub), HipHop & Dancehall mit DJ Ron, DJ Steewax, Rasul und Phlatline Sound (Splash), NuJazz mit Moodorama (Voxxx), Bar del Tango (Tangomarx) sowie viel Gaukelei und Zirkusatmosphäre vom SPO e.V. - tja, mehr Party an einem Abend geht wohl nicht.

Musik & Party 17:00 Stadtkeller Junior Club Teenydisco, www.stadtkeller.info

18:00 Haus Spektrum 3. Jugendbandnacht Dem Nachwuchs eine Chance heißt es heute, mit Preisverleihung und dem ganzen Drum und Dran.

20:00 AJZ, Talschock Slapshot Die ganz bösen Jungs aus der Metalecke sind auf Tour, was eine extravagante Rockshow verspricht. Vorband: Blood for Blood, www.inmove.de

Die Hoschies 20:00 ZV Bunker Die Hoschies Geiler Ska-Folk-Punkrock mit hohem Unterhaltungswert, Vorband: Daisy Chain, Eintritt 4 Eu

20:00 Jugendhaus Substanz, Heinrich-Schütz-Str. 47 Die Arbeitslosen Bauarbeiter Die drei Jungs Friedhelm, Hank und Tommy, die an diesem Abend gleichzeitig ihr fünfjähriges

Bandbestehen feiern, präsentieren in ihrem lang erstehnten Album „Wir sind jung und brauchen das Geld“ 14 knackige Lieder, in denen sie von der Welt erzählen, so wie sie sie sehen. Vorbands: 40 Years Stoned und Wühltisch

20:00 Kuckucksnest Oldie- und Schlagernacht 20:15 Arthur Tim O´Shea & Gerald Culhane, Irish Folk vom Allerfeinsten Der harmonische Einklang einzigartigen Gitarrenspiels und unverwechselbaren Gesangs, rissen die Zuhörer bereits im Vorjahr zu Begeisterungsstürmen hin. Das musikalische Repertoire wird aus der zeitgenössischen Irish and Scottish SongwriterSzene geschöpft. Eintritt: 5,50/ 7,50

20:30 Highland Harald Wollenhaupt Songs der 60er & 70er, www.haraldwollenhaupt.de

20:30 Stadthalle Made in Chemnitz II Siehe 371-Tip

21:00 Café ankh 1093 Tage Ankh 21:00 atomino Modern Garage Party live: Boonaraaas (Thunderbay Rec.), Anyway (EURO), DJ: Rudolph Dutschke Ring frei für die wilden Sixties Trash Girls von den Boonaraas! Die wilde Bühnenshow, ihr Sound und ihre Erscheinung hat die Band an die Spitze der internationalen Beat-Garage-Girl-Szene gespielt. Nach Auftritten in England, Italien und der Schweiz sind sie heute im Atomino zu Gast und werden von der Chemnitzer Beatformation „Anyway“ stiltreu supportet.

Die Große-Fast-Drei-JahreGeburtstagsfeier, diesmal mit gleich drei Highlights. Zum Ersten legt bewährter Weise Jiri Plavka auf. Ska, Reggae und feine Northern Soul Scheiben gibt es hingegen vom Rudeboy Soundsystem, während die Midnight Ramblers für die gewohnt beste Stones-Show neben Mick und Co. bieten. Na wenn das keine dicke Geburtstagsparty verspricht.

21:00 Die TanzFabrik Tanzparty 29+ nette Tanzrunden mit der Musik der 80er bis heute; Eintritt: 3 Euro, www.dietanzfabrik.de

21:00 Diskothek Fritzz Zone 50 % Party mit DJ Weichei

21:00 Imagine Pub Peter Deutschmann Musikperformance mit dem Chemnitzer Musikerurgestein

21:00 In & Holiday Party goes on 22:00 Café Henrie 10. Kneipengeburtstag Für alle, die die Geburtstagsfete

41


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:48 Uhr

Seite 42

18

SAMSTAG am Dienstag verpasst haben, geht heute nochmal die Post ab. DJ Fiedel und eine noch nicht näher benannte Band feiern noch einmal, was das Müsli hergibt. Und das, obwohl es im Henrie gar kein Müsli gibt. www.cafehenrie.de

22:00 club achtermai Rohr meets 1040 Techno: Perry Live, Kratzer, Hanson & Schrempf, Thom E., Recall 8; House: Lo Real, Rene N. feat. Matze, The Lingmobs; Chill: Melting Point; www.achtermai.com

22:00 Forum Starfever Birthday

22:00 Fuchsbau The Great We Are Family Flirt Night Mainfloor: Disco, House und Retro mit Senhore Hemp; Red-Floor: Discofox und 80ies mit DJ Kiri; außerdem Flirtoffice, Standesamt und der übliche Spaß einer We are family-Party, www.fuchsbau.de

23:00 Stadtkeller Clubbing

20:00 Come In Pub, Glauchau Duo Coco

Infos unter www.stadtkeller.info

Country

Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Bandamora Volkstanz von Walzer über Polka bis zu Kreis- und Kettentänze, unter Anleitung eines versierten Tanzmeisters kann jeder mitmachen.

20:00 Amorsaal, Mülsen St. Niclas Rockpirat

cartell © 2003

Seit 2 Jahren lädt nunmehr die

Starfever-Crew zum kultivierten Feiern in das Forum. Zur Geburtstagsparty gratulieren DJ Fraash & DJ Leu (Disco to House), DJ Friese (Latin) und DJ Rick (80´s). Auf einem vierten Floor soll die ein oder andere Geburtstagsüberraschung präsentiert werden.

20:00 Schuberts Musikcafe, HOT Villain Alternative Rock

20:00 Starclub, Dresden Chris Whitley Amerikanischer Folkrocksinger,

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Hardcorefestival Dänemarks beste Hardcoreformation kommt vorbei. Barcode, unterstützt von den Crushing Caspars und Unifight. Eintritt 6,50 / 8 Euro, www.altebrauerei-annaberg.de

21:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen Heartbeatz HipHop mit The Rowdy Club (Erfurt), Spit-a-bit u.v.a. Infos unter www.altekaffeeroesterei.de; Eintritt: 5 Euro

21:00 Dom, Gornau Party auf 2 Floors mit DJ Hendrik und BeatBoy

21:00 E-Werk, Reichenbach Disko Mainfloor Tanzclub, Live Hall: Bross

21:00 Gambrinus, Klingenthal Live on stage Rambling Stamps

21:00 Magic, Oelsnitz Schlagerparty 21:00 Malzhaus, Plauen Perfect Strangers Plauener Band mit Einflüssen von Pink Floyd bis Police. www.malzhaus.de

21:00 Mega Park, Rodewisch DJ Quicksilver 21:00 Nachtwerk, Zwickau Club Orange mit Gogos, DJ Voodoo (Space, Ibiza) & Double P., Black & Charts mit DJ Ede

1093 Tage Ankh · 18. Oktober · 21 Uhr mit DJ Jiri Plavka

dem Rudeboy Soundsystem

Live: Midnight Ramblers (die besten Stones seit Mick und Co.)

42

21:00 Nikolaikirche, Auerbach Jazznacht mit dem Duo Heinmar Henschke & Volker Schlott sowie dem mehrfach grammynominierten Pianisten Cornelius Claudio Kreusch. Kreusch gilt als Wanderer zwischen Klassik und Jazz und spielte bereits mit Herbie


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:48 Uhr

Seite 43


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:48 Uhr

Seite 44

18

SAMSTAG Hancock, Bobby McFerrin oder Salif Kaita. Im Rahmen des 4. Auerbacher Jazz- und Bluesherbstes

DJs: Bongoloverz aka. Groovemaster K und Daniel Garcia sowie Helly Larson; www.blauersalon.de

21:00 riesa efau, Dresden Die BlumentoPferde

22:00 Präzisionswerk, Espenhain The new precision

Vorband: Die Selbstmordparty;

21:00 Trend, Plauen Studio 54-warm up! 21:30 Diskothek Prince, Plauen Latin Flavoured Music 22:00 Absolom, Freiberg Club & Lounge Night

House: Hans Nieswandt, Plasma feat. Zita, Sledge, Sascha Karpow, Sarah Grey; Techno: Miss Yetti, Lars Christian Müller, Stephan von Wolfersdorff, Toni Sailer Scott Vilbert, Speedy Ibex; www.praezisionswerk.de

alle Frauen haben freien Eintritt! Special Guest: Disco Brothers

mit Tom Russ und Milk; www.clubvelvet.de

22:00 Bounce 87, Leipzig Bouncin Beats & Dirty Disco DJs: Magic Mayer & Zasda; Infos unter www.bounce87.de

22:00 BPM -Club, Zwickau Tech / House / Electro special Vanguard & Asem Shama, bekannt mit dem Cover Hit „Flash“ von Queen werden den Techfloor rocken, abgerundet von I.D.O.G., Hanson & Schrempf, Clark B. Yo, Bambi, Kathy deluxe, Der Kalte und Sugar D. legen im Housefloor auf. Die special Electrolounge wird ab 1Uhr geöffnet, Hero des langen Abends wird NEO sein, Einlass ab 23Uhr /bis 24Uhr 6 Euro

22:00 Conne Island, Leipzig Soul:Ution Tour mit Markus Intalex (Metalheadz, UK), High Contrast (Hospital Rec., UK), Francis und Tevatron (beide L.E.); Ein Muss für D&B-Fans!

22:00 Das Füllort, Freiberg Samstagdisco www.fuellort.de

22:00 Fly Club, Leipzig 1 Year Freshguide Der Eventguide feiert seinen ersten Geburtstag mit einem gebührend fetten Line-Up: Zombie Nation, Kid Alex, Zok Zok, John Starlight, Stefan Küchenmeister, DJ Phono, Dan Drastic und einige mehr. Der Fly Club liegt im alten Abflugterminal des Flughafens Halle / Leipzig

22:00 High Life, LimbachOberfrohna Dance Night 22:00 Linde, Leubnitz Latin Night Live: Contacto Latino, DJ Dago, Latin House, Percussion & Bongos; Black Music Floor: DJ Shusta (Phlatline), www.linde-club.de

22:00 Luxx-Club, Leipzig Sounds of Hamburg mit DJ Phono (Deichkind, Hamburg) und Matt P.; www.luxxclub.de

22:00 Parkhotel, Dresden Original Tribal House

44

22:00 Velvet, Leipzig Slam 22:00 Yachtclub, Freiberg Black Music Party mit DJ Mr. Double U

23:00 Distillery, Leipzig 11. Distillery Geburtstag 11 Jahre und noch immer angesagt wie Schnitte, heute mit einigen Überraschungen und Specials. U.a. mit Schallplatten aus Detroit angereist: The Auxmen und Keith Tucker, Infos unter www.distillery.de

23:00 Shootclub, Delitzsch Hot Bananas House: Hot Bananas, Vinyl Junkie, Hank, Marco del mar, Techno: Phase B, Mike Delano, Ron R., Oliver Braun

Wort & Werk Region 20:00 Denkmalschmiede, Höfgen Mel Bonis Werke von Schubert, Dvorcak und Mel Bonis, nach dem sich dieses Leverkusener Ensemble benannt hat. www.hoefgen.de

Um Himmels Willen Region 09:30 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Rosa und Celeste 10:00 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz öffentlichr Probe zu Kalif Storch 15:00 Puppentheater, Zwickau Des Kaisers neue Kleider nach H.C.Andersen, ab 4 Jahre

19:30 Gewandhaus, Zwickau Ladies Night 19:30 Mittelsächsisches Theater,Freiberg Hamlet 19:30 Theater Döbeln Drei alte Schachteln 19:30 Theater in der Mühle, Zwickau Shakespeares Greatest Hits 19:30 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Faust- Die Rockoper

22:00 Clubkino Siegmar Raumpatrouille OrionRücksturz ins Kino

22:15 Metropol Bruce Allmächtig 22:30 Voxxx Vampire Hunter D: Bloodlust

Kino 12:00 CineStar Luxor Internationales Kinder- und Jugendfilmfest Schlingel genaues Programm unter www.ff-schlingel.de

15:15 Metropol Kangaroo Jack 16:30 Clubkino Siegmar Roberto Beniginis Pinocchio 17:30 Metropol Bruce Allmächtig

Theater & Kabarett 18:00 Kabarettkeller Um Himmels Willen 19:30 Opernhaus Der fliegende Holländer 19:30 Restaurant & Theater Continental (Bahnhofstr.6) Fresstheater: Klaffenbacher Hochzeit 19:30 Schauspielhaus Drei Mal Leben 20:00 Schauspielhaus, Kleine Bühne Indien 20:30 Kabarettkiste Hosen runter 21:00 Kabarettkeller

21:30 m54 (im AJZ) Die Ritterinnen

Region 14:30 Kinopolis, Freiberg Juwanna Mann 17:00 Kinopolis, Freiberg Das Wunder von Bern 20:00 Kinopolis, Freiberg Das Wunder von Bern

Fun & Sport 19:30 Clubkino Siegmar Long Walk Home 20:00 Metropol Bruce Allmächtig 20:30 Clubkino Siegmar, kleiner Saal Der Sohn 21:00 Voxxx Interstella 5555

14:00 Stadion an der Gellertstraße CFC - Kieler SV Holstein Fußball-Regionalliga

& so Region 20:00 Sternwarte Drehbach Beobachtungsabend: Unser Herbststernhimmel


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:48 Uhr

Seite 45

19

SONNTAG

[ tagestipp] 13:00 Neumarkt LUST auf die City

Werken von Robert Schumann und Theodor Kirchner, im Rahmen der „Begegnungen“, www.chemnitz-festival.de

Ein Straßentheaterfest mit Georg Traber (Schweiz), Klaus Lang (Berlin), Scharlatantheater und art (Hamburg), Les Frits Foutues (Köln), Theater rue piétonne (Strasbourg) und Armes Theater (Chemnitz), bei schlechtem Wetter finden die Aktionen in der Galeria Kaufhof statt, im Rahmen der „Begegnungen“, www.chemnitz-festival.de, Eintritt frei

nach H.C.Andersen, ab 4 Jahre

19:00 Mittelsächsisches Theater,Freiberg Madame Pompadour 19:00 Theater Döbeln Gastspiel Tom Pauls 19:00 Winterstein-Theater

Musik & Party 15:00 Diskothek Fritzz Fritzz & Foxi Die Teeny Disco, heute mit Mega Luftballon Party

20:00 Kuckucksnest 50 Cent- und Aldi-Nacht Die Billiger-geht-nicht-Party

20:30 Esperanto Sunday Tunes DJ Lettuce (MJM) sorgt für einen entspannten Wochenausklang

21:00 Subway to Peter Foolhouse (Italien) Vorband: Flying Windmill (DD); Emo-Rock. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

21:00 Voxxx-Café Beta Bodega IDM-getränktes KnisterEntertainment mit Slik und Geroyche; Eintritt frei

Region 20:00 Alter Schlachthof, Dresden Letzte Instanz Brachial romantische Musik àla Subway to Sally. Wild werden Mittelalter, Folk und Rock gemixt.

21:00 Linde, Leubnitz Rock & Independent

Wort & Werk 11:00 Villa Körner Musikalischer Salon Kammermusikalische Matinee mit

Theater ,Freiberg Matinee zur Premiere: „Drei Schwestern“ 15:00 Gewandhaus, Zwickau Der Vetter aus Dingsda 15:00 Puppentheater, Zwickau Des Kaisers neue Kleider

(Studiobühne), Annaberg-B.

16:30 Clubkino Siegmar Roberto Beniginis Pinocchio 17:30 Metropol Bruce Allmächtig 19:30 Clubkino Siegmar Long Walk Home 20:00 Metropol Bruce Allmächtig 20:30 Clubkino Siegmar, kleiner Saal Der Sohn 20:30 m54 (im AJZ) Die Ritterinnen 22:00 Clubkino Siegmar Raumpatrouille OrionRücksturz ins Kino

Der Messias 21:00 Voxxx 7. Klangwerk-Konzert Heute mit Werken des Komponisten Xiaoyong Chen, u.a. dem Stück „Yi-fu“, das der Chinese eigens für diesen Voxxx-Abend schuf. Chens zeitgenössische Werke stehen als musikalischer Spannungsbogen zwischen europäischer und asiatischer Musik. Im Rahmen der „Begegnungen“, www.chemnitzfestival.de, Eintritt 10, VVK 8 Euro

Radio 20:00 Radio t C.I.A. Stadtmagazin

20:30 Radio t Soundsplash neue Musik und News

21:00 Radio t Kulturmagazin 22:00 Radio t And now...Jazz 23:00 Radio t Weltenklänge neue afrikanische Musik

Region 14:30 Kinopolis, Freiberg Juwanna Mann 17:00 Kinopolis, Freiberg Das Wunder von Bern 17:00 UFA, Plauen Der stille Amerikaner 20:00 Kinopolis, Freiberg Das Wunder von Bern

Fun & Sport

Theater & Kabarett 11:00 Schauspielhaus, Kleine Bühne Matinee: Hexenjagd 13:00 Neumarkt LUST auf die City Siehe 371-Tip

15:00 Figurentheater Angstmän 19:30 Opernhaus Premiere: My Fair Lady 19:30 Schauspielhaus Theatersport 19:30 Stadthalle, kl. Saal Bernd-Lutz Lange & Gunter Böhnke mit ihrem Programm „Zweifel Los“, www.stadthalle-chemnitz.de, Eintritt 19 Euro

20:00 Kabarettkeller Gastspiel v. Martina Ottmann „Blonde Zeiten“ Die Preisträgerin des Festivals „Fette Engel“ 2002 erzählt mit viel Phantasie ihre schrill-schrägen Geschichten, die durch Begleitung von Michael Armann am Klavier noch untermalt werden.

20:00 Schauspielhaus, Kleine Bühne Kaspartheater Region 11:00 Mittelsächsisches

Kino 12:00 CineStar Luxor Internationales Kinder- und Jugendfilmfest Schlingel genaues Programm unter www.ffschlingel.de

15:15 Metropol Kangaroo Jack

15:00 Sporthalle am Schlossteich ChemCats - TUS Jena

& so 10:00 Stadthalle, Foyer Modellbahnbörse www.stadthalle-chemnitz.de


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:48 Uhr

21

20

DIENSTAG

MONTAG Musik & Party 19:00 AJZ, Café Kolonnade Monday Kitchen Chill Out zum Montag mit exotischen Klängen, ruhiger Atmosphäre und passenden Tees

21:00 FPM Studentenclub, Vetterstr. 70/72 Chill Out Lounge Ambientsounds

21:00 Voxxx-Café The Cosmic Slop by Szymanski & Vogel; beschwingte Plattenunterhaltung für den besseren Montagabend, bei dem zwischen Soul, Funk, Gitarre und Elektronik alles ans Ohr dringt.

Wort & Werk 20:00 IHK, Str. der Nationen Wiederholung der 1. Paternosterlesung der Welt Auch wenn der Titel dieser Veranstaltung ziemlicher Nonsens ist und erst recht nicht stimmt, so sollte man sich dieses literarische Experiment nicht entgehen lassen. im Rahmen der „Begegnungen“, www.chemnitz-festival.de, Eintritt 7, Euro

Region 20:00 Starclub, Dresden Selim Özdogan Özdogan, doppelter Staatsbürger und frisch im Aufbau-Verlag, besticht durch einen amüsanten und trotzdem bitteren Erzählstil. www.selimoezdogan.de

Theater & Kabarett 19:30 Opernhaus Der Freischütz 20:00 Kabarettkeller Wie die Zeit vergeht Ein Jazzabend mit dem MichaelFuchs-Quintett. Mit Elementen des Blues, Swing, Rock sowie Balladen und klassischen Tönen präsentiert M.Fuchs 25 Jahre kompositorischen Schaffens. Theaterbesuchern ist die Band bereits durch ihre Begleitung der Musicals „The Rocky Horror Picture Show“, „Fame“ und „Jesus Christ Superstar“ bekannt.

20:00 Schauspielhaus, Kleine Bühne Kaspartheater Region 10:00 Puppentheater, Zwickau Vater und Sohn

46

Seite 46

nach e.o.plauen, ab 4 Jahre

Kino

Musik & Party

09:30 Metropol Kangaroo Jack 15:15 Metropol Kangaroo Jack 16:30 Clubkino Siegmar Roberto Beniginis Pinocchio 17:30 Metropol Bruce Allmächtig 19:30 Clubkino Siegmar Der schweigende Stern 20:00 Clubkino Siegmar Raumpatrouille OrionRücksturz ins Kino 20:00 Metropol Bruce Allmächtig 20:30 m54 (im AJZ) Die Ritterinnen 20:30 Voxxx Interstella 5555 21:30 Clubkino Siegmar Das weisse Rauschen 22:00 Voxxx Vampire Hunter D: Bloodlust

20:00 Kuckucksnest Einer fliegt übers Kuckucksnest

Region 14:30 Kinopolis, Freiberg Juwanna Mann 17:00 Kinopolis, Freiberg Babi Jar 17:00 Kinopolis, Freiberg Das Wunder von Bern 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Rivers and Tides 20:00 Das Füllort, Freiberg Die Stille nach dem Schuss 20:00 Kinopolis, Freiberg Das Wunder von Bern 20:00 UFA, Plauen Der stille Amerikaner 20:15 Kinopolis, Freiberg Ein (Un)möglicher Härtefall 20:30 Malzhaus, Plauen Poem

Studi-Party mit Bands und DJ´s

Verlosung eines Rundflugs übers Kuckucksnest, Infos unter www.kuckucksnest.de

21:00 difranco Sonnenberg Rulez Der Sonnenberg lebt! Heute an den Plattenspielern: GIA:LOO

21:00 Voxxx-Café Hustlers Club HipHop mit DJ Motorphader und Gast-DJ; Eintritt frei

Region 20:00 Kulturpalast, Dresden Howard Carpendale 20:00 Moritzbastei, Leipzig Faith and the muse Vorband: Formfleisch,

21:00 EAC (Neue Mensa), Freiberg Summerwave 21:00 Mega Park, Rodewisch Time to Club

Wort & Werk 17:00 Jüdisches Gemeindezentrum Lyrik und mehr... mot O. Akulow (Leipzig)

19:30 Neue Sächsische Galerie Ausstellungseröffnung von „Clown-mailART“ - Kunst per Post aus aller Welt

19:30 Villa Esche LUST auf Weltliteratur Eske Bockelmann und Burkhard Müller lesen „lust“volles aus den vollen Bücherschränken der Weltliteratur, u.a. von Joyce, Goethe, Shakespeare, Melville uva. Im Rahmen der „Begegnungen“, www.chemnitz-festival.de, Eintritt 12, VVK 10 Euro

Theater & Kabarett 19:30 Opernhaus My Fair Lady 19:30 Schauspielhaus Was ihr wollt 20:00 Kabarettkeller Um Himmels Willen 21:00 Voxxx Woyzeck Region

10:00 Puppentheater, Zwickau König Drosselbart nach den Brüdern Grimm, ab 4 Jahre

14:30 Mittelsächsisches Theater,Freiberg Madame Pompadour 21:00 Das Füllort, Freiberg Olaf Schubert mit seiner neuen CD „Boykott“, www.fuellort.de

Kino 15:15 Metropol Kangaroo Jack 16:30 Clubkino Siegmar Roberto Beniginis Pinocchio 17:30 Metropol Bruce Allmächtig 19:30 Clubkino Siegmar Der schweigende Stern 20:00 Clubkino Siegmar Raumpatrouille OrionRücksturz ins Kino 20:00 Metropol Bruce Allmächtig 21:00 Filmclub mittendrin Long Walk Home 21:30 Clubkino Siegmar Das weisse Rauschen Region 14:30 Kinopolis, Freiberg Juwanna Mann 17:00 Kinopolis, Freiberg Das Wunder von Bern 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Anleitung zur sexuellen Unzufriedenheit 20:00 Kinopolis, Freiberg Das Wunder von Bern 20:30 Malzhaus, Plauen Poem

& so 20:00 Stadthalle Der Große Chinesische Nationalcircus www.stadthalle-chemnitz.de, Eintritt 20,30 - 34,60 Euro

20:00 ZV Bunker DJ-Workshop & Plattenbörse Region 14:00 Sternwarte Drehbach Planeten, Sterne, Galaxieneine Reise in das All


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:48 Uhr

Seite 47

22

MITTWOCH 20:00 Alter Schlachthof, Dresden Angelo Branduardi

[ tagestipp] 21:00 Mensa der TU Chemnitz SturaSemesterauftaktparty Das neue Semester beginnt standesgemäß mit einer Riesensause in den Räumlichkeiten der neuen Mensa. Auf vier Floors gibt es diesmal ein musikalisches Breitbandangebot, bei dem zwischen Reggae, Techno, Dark Wave und NuJazz so ziemlich alles dabei ist. Aber auch abgesehen davon ist dieser Termin natürlich Pflicht, denn wo sonst findet man 3000 junge, gebildete und paarungswillige Menschen auf einen Haufen?

Italiens Liedermacher Nr 1

21:00 Voxxx-Café Tango-Bar mit Tangomarx

21:00 atomino Kummers Lustbasar Lust auf Mitbestimmung, Selbstverwirklichung und Eigeninitiative? Lust auf den demokratischen Plattenspieler? Lust auf Herrn Kummer? Ja. Dann sind sie hier und heute richtig.

Musik & Party

20:00 Arena, Leipzig Bob Dylan 20:00 Kulturpalast, Dresden Howard Carpendale 21:00 Tivoli, Freiberg BWL Auftaktparty 21:00 Trend, Plauen Flirt u. Single Nacht 21:30 Malzhaus, Plauen Querbeet Tanzmusik zum Mittwoch, www.malzhaus.de

22:00 EAC (Neue Mensa), Freiberg Latin Dance Club mit Roberto

Wort & Werk 18:30 Haus Spektrum Lesung

19:00 Shakers Black Music & House Party

Ursula Wirth liest „Unbekanntes und Bekanntes“, Eintritt 2

Die Black Music & House Party am Mittwoch, mit DJ Double J oder DJ Fraash

Region 19:30 Malzhaus, Plauen Kunstbetrachtung mit Wolfgang Rudloff,

19:30 BMW-Niederlassung, Chemnitz Blamu Jatz Orchestrion Blamu Jatz ist anders! Die Weimarer Musiker verbinden hohe Qualität und umwerfenden Humor. Im Rahmen der „Begegnungen“, www.chemnitz-festival.de, Eintritt 2,50 Euro

20:00 Esperanto Black Beats

www.malzhaus.de

Theater & Kabarett 21:30 Stadtkeller Clubnight Infos unter www.stadtkeller.info

10:00 Figurentheater Angstmän 19:30 Opernhaus Jesus Christ Superstar

Bunter Mix aus Reggae, Blues, Funk, Soul & Hip Hop

22:00 Fuchsbau Intensivstation FX

20:00 Kuckucksnest Night of Hearts

intensiv feiern mit DJ Apsys

Aufführung in englischer Sprache mit deutschen Untertiteln

Single-Party des SFC Chemnitz, Infos unter www.kuckucksnest.de

Region 19:30 Stadttheater, Glauchau Gerhard Schöne

20:00 Schauspielhaus, Kleine Bühne Sauna und Beischlaf

20:00 ZV Bunker Classic Rock bis Metal mit DJ Goofy

21:00 Café ankh Muroroa Jazz Explosion 21:00 In & Holiday Ladiestreff

Ein poetischer Liederabend, in dem Schöne seine Lieder zu Fotografien der letzten 80 Jahre singt. Skuril, geheimnisvoll und schön.

nach den Brüdern Grimm, ab 4 Jahre

Frauen haben bis Mitternacht freien Eintritt und bekommen Freigetränke.

21:00 Mensa der TU Chemnitz Stura-Semesterauftaktparty Siehe 371-Tip

21:00 Subway to Peter House of Aquarius (Schweden) Vorband: The Great Escape; zweimal wuchtiger Stoner-Rock. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

Region 10:00 Puppentheater, Zwickau König Drosselbart

20:00 Alter Gasometer, Zwickau Tim O´Shea & Gerald Culhane Irish Folk aus dem Südwesten der Insel. www.alter-gasometer.de

19:30 Mittelsächsisches Theater,Freiberg One Touch of Venus 19:30 Theater in der Mühle, Zwickau Ein Bericht für eine Akademie 19:30 Winterstein-Theater (Studiobühne), AnnabergBuchholz Heute Abend: Lola Blau

Kino 09:30 Metropol Kangaroo Jack 15:15 Metropol Kangaroo Jack 16:30 Clubkino Siegmar Roberto Beniginis Pinocchio 17:30 Metropol Bruce Allmächtig 19:30 Clubkino Siegmar Der schweigende Stern 20:00 Clubkino Siegmar Raumpatrouille OrionRücksturz ins Kino 20:00 Metropol Bruce Allmächtig 20:30 m54 (im AJZ) Die Ritterinnen 21:00 Voxxx Interstella 5555 21:30 Clubkino Siegmar Das weisse Rauschen Region 14:30 Kinopolis, Freiberg Juwanna Mann 17:00 Astoria, Zwickau Grabgeflüster 17:00 Kinopolis, Freiberg Das Wunder von Bern 17:00 UFA, Plauen Der stille Amerikaner 17:30 Gloria, Annaberg-B. Das Leben ist schön 20:00 Astoria, Zwickau Grabgeflüster 20:00 Gloria, Annaberg-B. Das Leben ist schön 20:00 Kinopolis, Freiberg Babi Jar 20:00 Kinopolis, Freiberg Das Wunder von Bern

Fun & Sport 19:00 Chemnitz Arena Holiday on Ice mit der „Diamond“-Tour und den Stargästen Mandy Wötzel und Ingo Steuer

& so Region 14:00 Sternwarte Drehbach Planeten, Sterne, Galaxieneine Reise in das All

47


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:48 Uhr

Seite 48

24

23

FREITAG

DONNERSTAG

[ tagestipp]

21:00 In & Holiday Dreifachdecker-Party Region 20:00 Starclub, Dresden Keziah Jones Jones verbindet mit einem einzigartigem Gitarrenspiel Funk, Rock und seine afrikanischen Wurzeln. www.keziahjones.com

21:00 Linde, Leubnitz Original 80er Jahre Party 21:00 riesa efau, Dresden Dietkröns Independent Jazz

19:00 Druckhaus „Freie Presse“ Sati(e)rische Lust Ein musikalisch-literarischer Abend mit Roger Willemsen und einem Gershwin-Programm mit Anna und Ines Walachowski. Willemsen hat sich in seinem neusten Buch mit Camille SaintSaens „Karneval der Tiere“ beschäftigt. Satirisch und mit viel intellegentem Humor Willemsen eben. Im Rahmen der „Begegnungen“, www.chemnitz-festival.de

Musik & Party 19:00 AJZ, Café Kolonnade DJ Lounge Gutes zwischen HipHop, House, Drum & Bass, Ska usw., um passend ins Wochende zu starten. Eintritt frei

20:00 Kuckucksnest Lady´s Zauberglas Jede Frau kann sich für 3 Euro eine Bonuskarte kaufen. Mit dieser Karte erhalten dann alle Frauen 49 Longdrinks gratis. Infos unter www.kuckucksnest.de

20:00 Voxxx-Café Salsa mit Dennis & Lorenzo

20:00 ZV Bunker Bunkerrevolution Black Music & Freestyle

mit DJ Fire Entertainment

Wort & Werk

Im Rahmen der 2. Chemnitzer Dokfilmwoche

Im Rahmen der 2. Chemnitzer Dokfilmwoche

Region 19:00 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau 2. Sinfoniekonzert

20:00 Metropol 2 Fast 2 Furious 21:00 Filmclub mittendrin Raumpatrouille Orion 21:00 Voxxx Whale Rider 21:30 Clubkino Siegmar Die Macht der Bilder: Leni Riefenstahl

Mit Werken von Hector Berlioz, Camit Saint-Saens, Claude Debussy und Ravel

20:30 EAC (Neue Mensa), Freiberg Die Zeitreise Teil 2 Diavortrag mit Uwe Glaubach

Theater & Kabarett 10:00 Figurentheater Angstmän 19:30 Schauspielhaus Mephisto 20:00 Felsendome, Rabenstein Scheunenabend Evergreens und Sketche, Eintritt 15 Euro, www.felsendome.de

Die beiden Radiomorgenwecker auf Bühnentour, www.stadthallechemnitz.de, Eintritt 17,90 Euro

Musikalische Delikatessen lokaler Schallplattenunterhalter versüßen den Abend. Heute an den Reglern: Jiri Plavka (S.S.E.)

15:00 Metropol Chihiros Reise ins Zauberland 16:30 Clubkino Siegmar Till Eulenspiegel 17:30 Metropol 2 Fast 2 Furious 19:00 Clubkino Siegmar Elisabeth Kübler-Ross- Dem Tod ins Gesicht sehen

Siehe 371-Tip

21:00 atomino Stars on bars

21:00 difranco deluxe duett - Musik von Plattentellern

Kino

19:30 Clubkino Siegmar, kleiner Saal In the Mirror of Maya Deren

chilliges, tripiges & jazziges von LADY EST. 78 (Psychetainment)

Lust auf Cocktails? Lust auf gute Musik? Dann kommen sie zum Gentle Bar Entertainment - Garant für eine lustvolle Abendunterhaltung.

19:30 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Das Land des Lächelns

19:00 Druckhaus „Freie Presse“ Sati(e)rische Lust

20:00 Kabarettkeller Immer um den Nischl rum 20:00 Stadthalle, kl. Saal Böttcher & Fischer

20:30 Esperanto Urban Styles

48

21:00 Yachtclub, Freiberg Cocktailtag

Küster und Heidi Weigelt

Region 10:00 Puppentheater, Zwickau Vater und Sohn

Im Rahmen der 2. Chemnitzer Dokfilmwoche

Region 17:00 Kinopolis, Freiberg Blutige Erdbeeren 17:00 Kinopolis, Freiberg Das Wunder von Bern 17:00 Kinopolis, Freiberg Hundsköpfe 17:30 Kinopolis, Freiberg 28 Days Later In Originalsprache

20:00 Kinopolis, Freiberg Blutige Erdbeeren 20:00 Kinopolis, Freiberg Das Wunder von Bern 20:00 Kinopolis, Freiberg Hundsköpfe 20:15 Kinopolis, Freiberg Eigentlich wollte ich Förster werden- Bernd aus Golzow

Fun & Sport

nach e.o.plauen, ab 4 Jahre

19:30 Stadttheater, Glauchau Der keusche Lebemann Komödie mit Herbert Köfer, Beppo

19:00 Chemnitz Arena Holiday on Ice mit der „Diamond“-Tour und den Stargästen Mandy Wötzel und Ingo Steuer

[ tagestipp] 21:00 Schauspielhaus, kl. Bühne Lesung: Vladimir Kaminer Kaminer liest aus seinen Bestsellern „Russendisko“ und „Militärmusik“, was schon amüsant genug ist, aber im Anschluß legt er gemeinsam mit Spannemann Yuriy Gurzhy noch russische Tanzmusik jenseits des Mainstreams auf. Im Rahmen der „Begegnungen“, www.chemnitz-festival.de , Eintritt 8,50 (Lesung), 5 Euro (Disko)

Musik & Party 20:00 AJZ, Kolonnade Trick 17 sowie: F.A.U.S.T., Der Raketenhund; zweimal Rock aus Chemnitz, der Raketenhund kommt aus Braunschweig angedackelt.

20:00 Kuckucksnest Oldie- und Schlagernacht 20:00 ZV Bunker Big Beats mit DJ Scholl & Co

21:00 atomino Twixie Club Sir Henry (Lust Rec.) sorgt mit seiner Beat-, Pop-, Soul- und Twixieshow für lüsterne Unterhaltung, die zum Tanze, zur Extase, zu Wohlbefinden führt und die Reihe „Am Freitag tanzen wir ins Wochenende“, die seit Wochen die Bar erfüllt, lustvoll fortsetzt.

21:00 Diskothek Fritzz NRJ Friday Night Tunes mit DJ Skayline, live auf NRJ 97,5

21:00 Esperanto Beatkiste Durch die Welt der Beatz mit DJ Ronny Rough & G-Cut

21:00 FPM Studentenclub, Vetterstr. 70/72 Black Area FPM mit DJ José

21:00 In & Holiday Ladies Night bis Mitternacht freier Eintritt für Mädchen


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:48 Uhr

Seite 49

21:00 Magic, Oelsnitz Jägermeister Nacht 21:00 Malzhaus, Plauen Mothers Little Helpers Junge Berliner Band, die aus ProgRock und Soul einen eigenständigen Stil kreiert hat. www.malzhaus.de

21:00 Nachtwerk, Zwickau Die Vorher-Nachher-FashionStyling Show 80er mit Onkel Poppe., Black & Charts mit DJ Ralf

21:00 Tivoli, Freiberg After Work Party P 18 Disco mit DJ Stuart, Eintritt 5 Euro, www.tivoli-freiberg.de

21:00 Trend, Plauen Club Night 21:30 Moritzbastei, Leipzig Die Lokalmatadore Punkrockhelden, Vorband: Lochfrass, www.moritzbastei.de

22:00 Absolom, Freiberg Nice Price Party mit DJ Torsten

21:00 Subway to Peter Deep Insight

21:30 Stadtkeller Freitag Nacht

Emo-Rock aus Finnland. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

Infos unter www.stadtkeller.info

21:00 Südbahnhof Life of Agony Eine der auffälligsten Hardcore/Crossover-Bands der Neunziger ist auf Reunion Tour. Ein Muss für Headbanger. www.lifeofagony.com

22:00 Die TanzFabrik Ritmo SalsaLatinBlack-Beats mit DJ Gerdo & Kwashi, www.ritmo.de

22:00 Fuchsbau Tequila Firestarter Mainfloor by DJ Kiri (Alternative, Trend, Pop), Red Floor by DJ Double Vision (Dark Wave & Electro), Tequila Special

22:00 Werk 4 Black Friday! Eine weitere Nacht im Groove von Black Music, Soul und HipHop mit DJ Kenny D (Phlatline)

Region 16:00 Mega Park, Rodewisch Teeny Party 17:00 Magic, Oelsnitz Teeny Party 19:30 Sachsenlandhalle, Glauchau Big Band der Bundeswehr 20:00 Alte Spinnerei, Glauchau Pothead 21:00 Voxxx Trash Club live: Cobra Killer (Indigo, Berlin), Echokrank (Klangkrieg, Berlin); DJs: Jiri Plavka, Ive of Destruction; Die beiden Berliner Gastkapellen passen besonders gut zum Motto des Abends. Wer seine Freude an kruden Performances und krankem Elektro-Trash hat, sollte sich diesen Termin dick anstreichen

Endlich ist das deutschamerikanische Trio wieder mit einem neuen Album (siehe 371-CD-

Kritik) auf Tour. Ein wunderbares, kraftvoll treibendes Rockalbum, mit schön runtergestimmten Stonergitarren. Queens of the Stoneage lassen hier grüßen, und live sind Pothead immer ein Erlebnis. www.altespinnerei.de

20:00 Alter Gasometer, Zwickau Kathak-Flamenco-Projekt Das Ensemble verbindet indischen Kathak-Tanz mit andalusischem Flamenco. www.altergasometer.de

20:00 Conne Island, Leipzig Overproof Soundsystem mit Mitgliedern von Rockers Hifi und Groove Corporation

20:00 Festspielhaus Hellerau, Dresden Sunset Mission Edition II Release Party von TIJUANA MON AMOUR BROADCASTING, www.doxa.de

20:00 Starclub, Dresden Fink Country, Folk, mit viel Kopf und nochmehr Zeugs für die Beine. Gast: Tom jessen (USA) www.finkmusik.de

21:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen Jamaika Night Reggae mit der Erdnussente, Miss Reggae und Abt. Beatmusik; Infos unter www.altekaffeeroesterei.de; Eintritt: 7, erm. 5 Euro

21:00 E-Werk, Reichenbach Friday XXL 21:00 Irish Corner, Plauen Scherzer Rop & Rock & Oldies

22:00 Bounce 87, Leipzig Friday Tight Night DJs: Planet & Sam Spade, Rocking B; Infos unter www.bounce87.de

22:00 BPM -Club, Zwickau The Independent Show Independent, Gothik & Big Beat auf 3 Floors mit DJ Marsel., DJ T.O.M. und DJ Radiofeind

22:00 Cult Tanzfabrik, Neukirchen Zurück in die Zukunft 5 Techno: Umek (Kne’ Deep, Slowenien), Christian Fischer; House: Yo, Kiss und Gäste

22:00 Das Füllort, Freiberg Rhymes Court HipHop-Party, www.fuellort.de

22:00 Linde, Leubnitz JAM Deluxe mit DJ Hazze (KDAY Radio / Los Angeles), Preformer of Snoop Dogg, Xzibit, Dr.Dre, Support by DJ Scream & DJ Kandee, Candyclub: DJ The Sniper (Disco & Vocal House)

22:00 Mega Park, Rodewisch Big Beats 22:00 Velvet, Leipzig Hoerfunk mit Tok Tok live und Markus Welby; www.clubvelvet.de

22:00 Yachtclub, Freiberg Disco Disco mit DJ Trakos

23:00 Distillery, Leipzig Fridayclub at Distillery Heute ganz originell unter dem Titel „Die Karl-Marx-StädterNacht“. Haha, toller Witz, wenigstens ist das Line-Up besser: Phlatline Sound feat. Mystic Dan, Sven Sieg, MC Reever und DJ Shusta, Infos unter www.distillery.de

49


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:48 Uhr

24

25

FREITAG

Wort & Werk 17:00 difranco deluxe Ausstellungseröffnung „Hexenjagd“ - Fotografien von Dieter Wuschanski zur bevorstehenden Premiere von Arthur Millers Stück

18:00 Galerie Rosenkranz 5. Literarisches Buffet Lesung mit Erwin Brenner aus „Der böse Knabe“ - schräge Gesänge, satirische, heitere Balladen und Gedichte des bekannten Schauspielers. www.galerie-rosenkranz.de

19:30 different people e.V. (Wiesenstr. 10) Lesung Silvia Schubert liest aus „Beruf: Mary“, Karten und Infos unter 0371-50094

21:00 Schauspielhaus, kl. Bühne Lesung: Vladimir Kaminer Siehe 371-Tip

Region 19:30 Theater Döbeln Nichts haut mich um

Theater & Kabarett 19:30 Opernhaus Fame- Das Musical 19:30 Restaurant & Theater Continental (Bahnhofstr.6) Fresstheater: Familienbande 20:00 Hörsaal C 104, Turmbau TU Chemnitz Titanic Boygroup Das Satiremagazin ist mit ehemaligen, amtierenden und zukünftigen Chefredakteuren unterwegs: Thomas Gsella, Oliver Maria Schmitt und Martin Sonneborn geben eine anregende Sitz- und Trinkperformance.

20:00 Kabarettkeller Immer um den Nischl rum 20:00 Kabarettkiste Euro-Neid-Schoh 20:00 Schauspielhaus Troja Ein Projekt von TheaterschaffT (Berlin / DD) nach Homers „Ilias“. Erzählt wird von einem Krieg ohne Sieger und von dem, was Homer verschwieg. Eintritt 8 - 13 Euro, Im Rahmen der „Begegnungen“, www.chemnitz-festival.de

Region 19:30 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Anne Frank - Die Oper 19:30 Gewandhaus, Zwickau Die Feuerzangenbowle

50

Seite 50

SAMSTAG 19:30 Mittelsächsisches Theater,Freiberg La Traviata

[ tagestip p ] 14:00 difranco Eröffnung „Begehungen“

Kino 09:30 Metropol Chihiros Reise ins Zauberland 15:00 Metropol Chihiros Reise ins Zauberland 16:30 Clubkino Siegmar Till Eulenspiegel 17:30 Metropol 2 Fast 2 Furious 19:00 Clubkino Siegmar Elisabeth Kübler-Ross- Dem Tod ins Gesicht sehen Im Rahmen der 2. Chemnitzer Dokfilmwoche

20:00 Metropol 2 Fast 2 Furious 20:30 Clubkino Siegmar, kleiner Saal In the Mirror of Maya Deren Im Rahmen der 2. Chemnitzer Dokfilmwoche

20:30 Voxxx Long Walk Home 21:30 Clubkino Siegmar Die Macht der Bilder: Leni Riefenstahl Im Rahmen der 2. Chemnitzer Dokfilmwoche

21:30 m54 (im AJZ) Raumpatrouille OrionRücksturz ins Kino 22:15 Metropol 2 Fast 2 Furious 22:30 Voxxx Whale Rider Region 14:30 Kinopolis, Freiberg Werner- gekotzt wird später 17:00 Kinopolis, Freiberg Blutige Erdbeeren 17:00 Kinopolis, Freiberg Das Wunder von Bern 17:00 Kinopolis, Freiberg Hundsköpfe 20:00 Kinopolis, Freiberg Blutige Erdbeeren 20:00 Kinopolis, Freiberg Das Wunder von Bern 20:00 Kinopolis, Freiberg Hundsköpfe

Fun & Sport 16:00 + 20:00 Chemnitz Arena Holiday on Ice mit der „Diamond“-Tour und den Stargästen Mandy Wötzel und Ingo Steuer

Ein außergewöhnliches Kunstund Kulturprojekt startet heute. 12 Chemnitzer Fotografen beleben mit ihren Ausstellungen 12 bisher leerstehende Läden auf dem Sonnenberg. Dazu gibt es jede Menge Kultur, von Konzerten über Lesungen bis zu Hörspielen. Zur Vernissage gibt es eine geführte „Begehung“ über den Sonnenberg. www.begehungensonnenberg.de

Musik & Party

20:00 Zietenstraße 60 Mirromoon

Teenydisco, Infos unter www.stadtkeller.info

Psychedelic-Postrock mit der Chemnitzer Band, anläßlich der „Begehungen auf dem Sonnenberg“, www.begehungensonnenberg.de

18:00 Fürstenstraße 28 DJ-Set mit H.B.

20:00 ZV Bunker Blyth Power

17:00 Stadtkeller Junior Club

anläßlich der „Begehungen auf dem Sonnenberg“, www.begehungen-sonnenberg.de

19:00 Hainstraße 87 Höröya Kan Ekstatische Licht-Feuer-TrommelPerformance anläßlich Andre´Wagners Fotoausstellung „Way of being“ innerhalb der „Begehungen auf dem Sonnenberg“, www.begehungensonnenberg.de

20:00 AJZ Sound Night

Interessanter Folkpop-Punkrock aus England.

20:15 Arthur Iki Dünya Duo Das ist Weltmusik mit hinreißendem Gesang und magischem Gitarrenspiel! Das Duo ist Preisträger des Deutschen Folkpreises 2001 und begeisterte auf verschiedenen großen deutschen Festivals. Die Musik ist türkischer Fado, Chanson und Akkustik sowie Pop gleichermaßen. Eintritt: 6,00/ 8,00 Euro

Die 12“-Crew lädt zum Tanz. St. Etienne: Reggae und Dancehall mit Swen Sieg, 12 Monkey Sound und Reewind Sound; Kolonnade: HipHop mit Aspekte feat. MC Echino, Razzmatazz feat. DJ Xian und MC Pensiv, DJ Maxxx und DJ Cannikz; Eintritt bis 23 Uhr 3 Euro, danach 5 Euro

comma

21:00 atomino Poetry Club Spezial: Pornolesung Die Lustwoche im Atomino findet heute ihren Abschluß und

20:00 Kuckucksnest Geburtstagsparty für alle Oktoberkinder, Infos unter www.kuckucksnest.de

20:00 Pub Rabenstein Wahl Miss Rabenstein Na wer ist die schönste im Rabensteinland? www.pub-rabenstein.de


Seiten 16-58.qxd

Höhepunkt. Volly Tanner, Literaturpapst aus Leipzig, hat zusammen mit einer weiblichen Protagonistin eine PornoLeseshow entwurfen, bei der sie zusammen und natürlich in verteilten Rollen, die größten Schweinereien der Weltliteratur stiltreu lesen. So lustvoll kann Literatur sein. Anschließend sorgt DJ Skyy für stimmungsvolle Plattenunterhaltung.

23.09.2003

22:48 Uhr

Seite 51

21:30 Café Henrie Studio Stockholm Diese junge Band hat sich dem beliebten Genre „Rockmusik“ verschrieben. Dabei bedienen sie sich Noise Rock, Sixties Beat und Britpop. www.cafehenrie.de

21:00 Die TanzFabrik Tanzparty 29+ nette Tanzrunden mit der Musik der 80er bis heute; Live: Ludwig & Joe, Eintritt: 4 Euro, www.dietanzfabrik.de

21:00 Diskothek Fritzz Zone 50 % Party 21:00 Esperanto Live: Stilbruch Rock und Blues aus den 50er & 60er Jahren live gespielt, Songs a´la Jerry Lee Lewis kombiniert mit jeder Menge Improvisation

21:00 FPM Studentenclub, Vetterstr. 70/72 Darkzone Darkwave, EBM, Gothic und Industrial mit DJ Per

21:00 In & Holiday Party goes on

22:00 B-Plan Sweet Nightmare Part 2 Gothic, Wave, 80’s, Minimal Electronics mit den DJ’s Sombre Atmosphere & Merlin, Eintritt 3 Euro

22:00 club achtermai Moonbeach 4 Indoor Festival Electro-Technhouse: Woody, Markus Welby, Dominik Arnold & Sput, Sascha Karpow; Techno: Alexander Kowalski, Heiko Laux, Soapespierre, Hanson & Schrempf; House: Clé, Turntablehoshis, Tom Russ, Der Kalte; Big Chief: Nullzeronadaspezial, Dexter, Andrew Elliot, Fauli, Daniel Bazantas, Defcon, CIB Floor: Thom E., Saxxon, Lars S; Chill: Achtermicl, Tief Unten; Infos unter www.achtermai.com

22:00 Danceclub 4U SaturGay Leather-Night, ein Freigetränk für alle in Lack und Leder, Party for Gay, Lesbian and Friends, www.dance-club4u.de

22:00 difranco Sonnenberg Rulez Der Sonnenberg lebt! Die dienstägliche Veranstaltungsreihe wird heute mal am Wochenende fortgesetzt. Aus gutem Grund und der heißt „Begehungen“. An diesem und am nächsten WE ruled der Sonnenberg wie nie, mit Fotoausstellungen, Konzerten, Lesungen uvm. Und im difranco gibt es die „After Hour“, heute mit den Underworld DJ´s.

22:00 Voxxx Soundart Konzert live: Rolf Julius mit seiner Klangkomposition „Landschaften“,

aus der Reihe Soundart 5/5, Ausstellungseröffnung mit dem Künstler um 20:30 in der Galerie

23:00 difranco deluxe Premierenparty anläßlich Arthur Millers „Hexenjagd“. Grund genug, um gemeinsam mit dem schauspielenden Volk zu tanzen und sich am Premierenbuffet zu vergehen.

23:00 Stadtkeller Clubbing Infos unter www.stadtkeller.info

Region 17:00 Schloß Schwarzenberg Mi Tango Querido Südamerikanische Musik mit Bettina und Wolfgang Bom

20:00 Conne Island, Leipzig Loikämie sowie: Evil Conduct, Lousy

20:00 Festhalle Plauen Klaus Lage Acoustic Tour 2003

20:00 Festspielhaus Hellerau, Dresden Sunset Mission Edition II Auf zwei Bühnen und dem großen Saal: GAFFA (D/Doxa) - stellen ihr neues Album vor, COLOMA

51


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:48 Uhr

Seite 52

25

SAMSTAG (UK,D/Ware), ST. THOMAS (NOR/City Slang), LOGH (S/Bad Taste), DAKOTA SUITE (UK/Glitterhouse),SAVOY GRAND (UK/Glitterhouse), B.HENTRICH (D/Cello/Visualisierung von Klassik), www.doxa.de

20:00 Alte Spinnerei, Glauchau Subway to Sally Deutsch-engliche Texte treffen auf Metalgitarren und Mittelalterfolk.

21:00 E-Werk, Reichenbach Disko Mainfloor Tanzclub, Live Hall: Swagger

21:00 Gambrinus, Klingenthal Live on stage mit Thor

21:00 Magic, Oelsnitz Party 30+ 21:00 Malzhaus, Plauen 12. Folkherbst: Florentin Chiran & Trio Romania Wilde Balkan-Geiger aus Bukarest, die schon Nigel Kennedy verblüfften. www.malzhaus.de

21:00 Mega Park, Rodewisch Rhythm of Latino and Reggae 21:00 Nachtwerk, Zwickau Jam´In More Black Music mit DJ James (Beat Agency Nürnberg), Charts & Classics mit DJ Jerry

21:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen Hot Beatz Reggae und Dancehall mit Firesound Massive; Infos unter www.altekaffeeroesterei.de; Eintritt: 5 Euro

21:00 Dom, Gornau Table-Dance Girls- & Menstrip, mit DJ Hendrik und DJ Match

21:00 Tivoli, Freiberg Knorkator Diese Chaos-Kapelle aus Berliner Landen braucht man wohl keinem mehr vorzustellen. Zwischen klassischem Countertenor und spontanem auf-die Bühne-kacken ist bei einem Frontmann wie Alf Ator so ziemlich alles möglich. Willkommen in der wilden Welt der deutschen Unterhaltungskultur. Eintritt 17 Euro, www.tivoli-freiberg.de

21:00 Trend, Plauen Stidio 54 Party- Das Original 21:30 Diskothek Prince, Plauen In Love with Prince 22:00 Absolom, Freiberg Club & Lounge Night alle Frauen haben freien Eintritt!

22:00 Bounce 87, Leipzig Bouncin Beats & Dirty Disco DJs: Tiny & Adonic; Infos unter www.bounce87.de

22:00 Cafe Penzler, Zwicker 3. Penzler Party Gefeiert wird auf zwei Floors mit DJ Kuschel und DJ Double P.

22:00 Das Füllort, Freiberg Samstagsparty www.fuellort.de

22:00 High Life, LimbachOberfrohna 80er Jahre Party 22:00 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau Fiesta in Zwickau Was in Chemnitz seit Jahren rockt, muss auch in Zwickau ankommen. Das dachte sich wohl die FiestaCrew und entert heute erneut das wunderschöne Ballhaus Neue Welt. Allein schon deshalb lohnt sich der Weg, aber die musikalische Unterhaltung ist auch nicht schlecht. Gewohnt tanzsicher sorgen DJ Jiri Plavka und DJ Leu (Nightfever-House Floor) und Phlatline-DJ Shusta (Black Beat, HipHop-Floor) für Partystimmung.

22:00 Linde, Leubnitz Linde Revival Musik aus zwei Jahrzehnten, für Leute ab 25 freier Eintritt

22:00 Luxx-Club, Leipzig Party mit Yo, Kay und Rolando; www.luxx-club.de

22:00 Parkhotel, Dresden La Bomba Chocolate Night 22:00 Velvet, Leipzig Piccolo Night mit Pleasure, Marc Model und SK Deluxe; www.clubvelvet.de

22:00 Yachtclub, Freiberg House Party mit DJ Wollee Dee

23:00 Distillery, Leipzig Wheels presents DJ Blame Drum & Bass aus dem Königreich, Infos unter www.distillery.de

23:00 King Beatz Club, Dresden Outburst Audio Drum & Bass-Party mit Misanthrop (basswerk, Stuttgart), Phace (Protogen, Saarbr.), Dandruff, Mojoe (Outburst, DD); Breaks Floor: Sven Dohse (Berlin), Wodan, DJ O (Hamburg), Eintritt 6,50, www.outburst-audio.com

52

Wort & Werk 14:00 difranco Eröffnung „Begehungen“ Siehe 371-Tip

17:00 Hainstraße 85 comma liest Geschichten und Gedichte von und mit Beate Düber, Lothar Becker und Lars Neuenfeld, anläßlich der „Begehungen auf dem Sonnenberg“, www.begehungensonnenberg.de

Region 21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Titanic Boygroup Das Satiremagazin ist mit ehemaligen, amtierenden und zukünftigen Chefredakteuren unterwegs: Thomas Gsella, Oliver Maria Schmitt und Martin Sonneborn geben eine anregende Sitz- und Trinkperformance. www.altebrauerei-annaberg.de

Theater & Kabarett 10:30 Opernhaus, Ballettsaal Ballett ungeschminkt 19:30 Restaurant & Theater Continental (Bahnhofstr.6) Fresstheater: Familienbande 19:30 Schauspielhaus Premiere: Hexenjagd Im Rahmen der „Begegnungen“, www.chemnitz-festival.de

20:00 Kabarettkeller Voll daneben-zum letzten Mal 20:00 Schauspielhaus, kl. Bühne Kaspartheater Im Rahmen der „Begegnungen“, www.chemnitz-festival.de

20:30 Kabarettkiste Kopf hoch-Brust raus! Region 19:30 Gewandhaus, Zwickau Premiere: Karl-May-Collage Karls Traum von Curt Werner

19:30 Mittelsächsisches Theater,Freiberg Premiere: Drei Schwestern 19:30 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Margarete 20:00 Theater in der Mühle, Zwickau Säksche Familiengadaschdrophen


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:48 Uhr

Seite 53

26

SONNTAG Kino

Musik & Party

Auerbach Andreas Geffarth Rock & Oldies

15:00 Metropol Chihiros Reise ins Zauberland 16:30 Clubkino Siegmar Till Eulenspiegel 17:30 Metropol 2 Fast 2 Furious 19:30 Clubkino Siegmar Elisabeth Kübler-Ross- Dem Tod ins Gesicht sehen Im Rahmen der 2. Chemnitzer Dokfilmwoche

20:00 Metropol 2 Fast 2 Furious 20:30 Clubkino Siegmar, kleiner Saal In the Mirror of Maya Deren

15:00 Diskothek Fritzz Fritzz & Foxi 16:00 Ludwig-Kirsch-Str. 3 Elektroakustische Wohlfühlmusik

Im Rahmen der 2. Chemnitzer Dokfilmwoche

22:15 Metropol 2 Fast 2 Furious Region 14:30 Kinopolis, Freiberg Werner- gekotzt wird später 17:00 Kinopolis, Freiberg Blutige Erdbeeren 17:00 Kinopolis, Freiberg Das Wunder von Bern 17:00 Kinopolis, Freiberg Hundsköpfe 20:00 Kinopolis, Freiberg Blutige Erdbeeren 20:00 Kinopolis, Freiberg Das Wunder von Bern 20:00 Kinopolis, Freiberg Hundsköpfe

Fun & Sport 16:00 + 20:00 Chemnitz Arena Holiday on Ice mit der „Diamond“-Tour und den Stargästen Mandy Wötzel und Ingo Steuer

& so 13:00 Die TanzFabrik Tanzwochenende Tanzen lernen an einem Wochenende? Hier geht’s , Crashkurse und vieles mehr, Infos unter www.dietanzfabrik.de

14:00 Gießerstraße 18 HörRaum

mit Billy Brown, anläßlich der „Begehungen auf dem Sonnenberg“, www.begehungensonnenberg.de

Hörspiele aus dem Nachwuchswettbewerb des Leipziger Hörspielsommers, anläßlich der „Begehungen auf dem Sonnenberg“, www.begehungen-sonnenberg.de

19:00 AJZ, Kolonnade Bitume

14:00 Sonnenberg Begehungen

Vorband: Nitrominds (Brasilien); harter Punkrock ohne Prollgehabe, dafür mit teilweise vierstimmigem (!) Gesang

Im Rahmen der 2. Chemnitzer Dokfilmwoche

21:30 m54 (im AJZ) Raumpatrouille OrionRücksturz ins Kino 22:00 Clubkino Siegmar Out of Edeka

Wort & Werk

Die Teeny Disco

20:00 Fürstenstraße 28 Record Release tol.shang Eine exzellente Mischung aus Dub, Reggae und minimaler Electronic von Tilo Seidel (www.tolsound.de), innerhalb der „Begehungen auf dem Sonnenberg“, www.begehungen-sonnenberg.de

20:00 Kuckucksnest 50 Cent- und Aldi-Nacht Die Billiger-geht-nicht-Party

20:30 Esperanto Sunday Tunes DeepHouse Grooves vom DJ Carsten Siegel

22:00 difranco Sonnenberg Rulez Der Sonnenberg lebt! Die dienstägliche Veranstaltungsreihe wird heute mal am Wochenende fortgesetzt. Aus gutem Grund und der heißt „Begehungen“. An diesem und am nächsten WE ruled der Sonnenberg wie nie, mit Fotoausstellungen, Konzerten, Lesungen uvm. Und im difranco gibt es die „After Hour“, heute mit Don King am Plattenteller

22:00 Voxxx-Café Chill Out Café elektroakustische Wohlfühlmusik mit Billy Brown; Eintritt frei

Region 21:00 Linde, Leubnitz Rock & Independent 21:00 Moritzbastei, Leipzig Bernd Begemann & die Befreiung Der Meister zum ersten Mal seit „Antwort“-Zeiten wieder mit Bandbegleitung, www.moritzbastei.de

21:00 Nikolaikirche,

19:00 Kulturzentrum Goldne Sonne, Schneeberg Die Freundin meiner Frau 19:00 Winterstein-Theater (Studiobühne), AnnabergBuchholz Heute Abend: Lola Blau 20:00 Festhalle Plauen Anna im Dirndl zu Glück Ein Volksmusik-Musical!

20:00 Mittelsächsisches Theater,Freiberg Drei alte Schachteln

Ein außergewöhnliches Kunst- und Kulturprojekt: 12 Chemnitzer Fotografen beleben mit ihren Ausstellungen 12 bisher leerstehende Läden auf dem Sonnenberg. Dazu gibt es jede Menge Kultur, von Konzerten über Lesungen bis zu Hörspielen. www.begehungensonnenberg.de

20:00 Radio t C.I.A.

18:00 Hainstraße 101 Lesung

neue Musik und News

Uwe Schaarschmidt liest aus seinem Debütroman „Haltestelle“, anläßlich der „Begehungen auf dem Sonnenberg“, www.begehungen-sonnenberg.de

Theater & Kabarett 10:00 Figurentheater Pettersson und Findus 19:00 Kabarett im Kaßberg Es war alles ganz anders! 19:30 Schauspielhaus, kl. Bühne Pascal von Wrobelewski spielt „Holiday“ Diese Ein-Personen-Stück handelt von den letzten Tagen der großen Blues- und Jazzsängerin Billie Holiday. Im Rahmen der „Begegnungen“, www.chemnitzfestival.de, Eintritt 12 E, VVK 10 E

20:00 Kabarettkeller Gastspiel: Show Biss 21:00 Schauspielhaus Inseln im Strom Produktion des Theaters Derevo. Im Rahmen der „Begegnungen“, www.chemnitz-festival.de, Eintritt 8 - 13 Euro

Region 11:00 Theater Döbeln Theater-Floh 15:00 Theater in der Mühle, Zwickau Säksche Familiengadaschdrophen 15:00 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Premiere: Kalif Storch 16:00 Gewandhaus, Zwickau Aschenbrödel

Radio Stadtmagazin

20:30 Radio t Soundsplash 21:00 Radio t Kulturmagazin 22:00 Radio t And now...Jazz 23:00 Radio t Weltenklänge neue afrikanische Musik

Kino 10:00 Clubkino Siegmar Elisabeth Kübler-Ross- Dem Tod ins Gesicht sehen Im Rahmen der 2. Chemnitzer Dokfilmwoche

15:00 Metropol Chihiros Reise ins Zauberland 16:30 Clubkino Siegmar Till Eulenspiegel 17:30 Metropol 2 Fast 2 Furious 19:30 Clubkino Siegmar Elisabeth Kübler-Ross- Dem Tod ins Gesicht sehen Im Rahmen der 2. Chemnitzer Dokfilmwoche

20:00 Metropol 2 Fast 2 Furious 20:00 ZV Bunker Bunkerkino: Solo Sunny 20:30 Clubkino Siegmar Die Liebe zum Schrott Im Rahmen der 2. Chemnitzer

20:30 m54 (im AJZ) Raumpatrouille OrionRücksturz ins Kino 20:30 Voxxx Long Walk Home

53


Seiten 16-58.qxd

26

SONNTAG 22:00 Clubkino Siegmar Out of Edeka Im Rahmen der 2. Chemnitzer Dokfilmwoche

22:30 Voxxx Whale Rider Region 14:30 Kinopolis, Freiberg Werner- gekotzt wird später 17:00 Kinopolis, Freiberg Blutige Erdbeeren 17:00 Kinopolis, Freiberg Das Wunder von Bern 17:00 Kinopolis, Freiberg Hundsköpfe 17:00 UFA, Plauen Grabgeflüster 20:00 Kinopolis, Freiberg Blutige Erdbeeren 20:00 Kinopolis, Freiberg Das Wunder von Bern 20:00 Kinopolis, Freiberg Hundsköpfe

Fun & Sport 14:00 Chemnitz Arena Holiday on Ice mit der „Diamond“-Tour und den Stargästen Mandy Wötzel und Ingo Steuer

17:30 Chemnitz Arena Holiday on Ice mit der „Diamond“-Tour und den Stargästen Mandy Wötzel und Ingo Steuer

& so 13:00 Die TanzFabrik Tanzwochenende Tanzen lernen an einem Wochenende? Hier geht’s , Crashkurse und vieles mehr, Infos unter www.dietanzfabrik.de

23.09.2003

22:48 Uhr

27

Musik & Party 19:00 AJZ, Café Kolonnade Monday Kitchen Chill Out zum Montag mit exotischen Klängen, ruhiger Atmosphäre und passenden Tees

20:00 Stadthalle, kl. Saal Gustav Peter Wöhler Band

DIENSTAG Die Liebe zum Schrott Im Rahmen der 2. Chemnitzer Dokfilmwoche

20:30 m54 (im AJZ) Raumpatrouille OrionRücksturz ins Kino 21:00 Voxxx Leni Riefenstahl: Ihr Traum von Afrika

Das Gesicht kennt man. Wöhler ist einer der meistbeschäftigten Schauspieler im Lande, dass er aber auch eine Bühnensau ist, war bisher unentdeckt. Wöhler singt mit berstender Leidenschaft seine Lieblingshits,garantiert mehr als ein Coverabend! Im Rahmen der „Begegnungen“, www.chemnitzfestival.de, Eintritt 20,50 Euro

Region 20:00 Parkschänke, Limbach-Oberfrohna Fernando Express

Wort & Werk 21:00 Voxxx-Café Hörclub es wird abgespielt: Eve Ensler „Die Vagina-Monologe“

Theater & Kabarett 10:00 Figurentheater Pettersson und Findus 19:30 Opernhaus Jesus Christ Superstar Aufführung in englischer Sprache mit deutschen Untertiteln

20:00 Schauspielhaus, Kleine Bühne Das Geheimnis der Irma Vep Region 19:30 Gewandhaus, Zwickau Antrak auf Stumphsinn

Kino 09:30 Metropol Chihiros Reise ins Zauberland 15:00 Metropol Chihiros Reise ins Zauberland 16:30 Clubkino Siegmar Till Eulenspiegel 17:30 Metropol 2 Fast 2 Furious 19:30 Clubkino Siegmar Die Straße des Mamors Im Rahmen der 2. Chemnitzer Dokfilmwoche

20:00 Metropol 2 Fast 2 Furious 20:30 Clubkino Siegmar

54

28

MONTAG

Kabarett mit Wolfgang Stumph

Region 14:00 Sternwarte Drehbach Der neugierige Thomas geht auf Weltraumreise 16:00 Sternwarte Drehbach Sternstunde live- Planeten, Sterne, Schwarze Löcher

Seite 54

[ tagestipp] 20:00 Voxxx Ich schulde einem Lokführer eine Geburt Lesung von und mit Wiglaf Droste; Droste, der Weltverbesserer, der Besserwisser, der alte Schlaumeier, der alle-inden-Dreckzieher tourt wieder. Schön böse - neuer Stoff des Titanic-Redakteurs.

Musik & Party 20:00 Kuckucksnest Einer fliegt übers Kuckucksnest Verlosung eines Rundflugs übers Kuckucksnest, Infos unter www.kuckucksnest.de

21:30 Clubkino Siegmar Haschisch Im Rahmen der 2. Chemnitzer Dokfilmwoche

Region 14:30 Kinopolis, Freiberg Werner- gekotzt wird später 17:00 Kinopolis, Freiberg Blutige Erdbeeren 17:00 Kinopolis, Freiberg Das Wunder von Bern 17:00 Kinopolis, Freiberg Hundsköpfe 17:00 Kinopolis, Freiberg Okay 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Montag Morgen 20:00 Das Füllort, Freiberg No Man´s Land 20:00 Kinopolis, Freiberg Blutige Erdbeeren 20:00 Kinopolis, Freiberg Das Wunder von Bern 20:00 Kinopolis, Freiberg Hundsköpfe 20:00 UFA, Plauen Grabgeflüster 20:30 Malzhaus, Plauen Der alte Affe Angst

21:00 difranco Sonnenberg Rulez Der Sonnenberg lebt! Heute wieder: Underworld Day

21:00 Subway to Peter Last Hope Old School Hardcore aus Bulgarien. Auf ihrem Album bekamen sie sogar Unterstützung von Jimmy Gestapo (Murphy’s Law). Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

21:00 Voxxx-Café The Birth of Rocksteady Roots Reggae, Ska und Northern Soul mit dem Rudeboy Soundsystem; Eintritt frei

Region 20:00 Conne Island, Leipzig Hermano sowie: Spoiler John Garcia (KyussMitglied)

21:00 EAC (Neue Mensa), Freiberg Discohouse 80er Retro & House mit DJ Wollee Dee

21:00 Mega Park, Rodewisch Time to Club

Wort & Werk 20:00 Voxxx Ich schulde einem Lokführer eine Geburt Siehe 371-Tip

& so 20:00 ZV Bunker Plattenbörse Platten tauschen, kaufen, verschenken für jedermann.

Region 14:00 Sternwarte Drehbach Planeten, Sterne, Galaxieneine Reise in das All

20:15 Thalia Bücher Lutz Rathenow Der bekannte DDR-Dissident liest aus seinem neuen satirischen Prosa-Band „Auch 2003 ist schon vorbei“. Eintritt 2/4 Euro, www.thalia.de

Region 19:30 Theater Döbeln Quergelesen


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:48 Uhr

Seite 55

29

MITTWOCH Theater & Kabarett 10:00 Figurentheater Pettersson und Findus 19:30 Opernhaus Uraufführung: Kommen und Gehen 20:00 Kabarettkeller Vorspiel Region 10:00 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Kalif Storch

Kino 15:00 Metropol Chihiros Reise ins Zauberland 16:30 Clubkino Siegmar Till Eulenspiegel 17:30 Metropol 2 Fast 2 Furious 19:30 Clubkino Siegmar Die Straße des Mamors Im Rahmen der 2. Chemnitzer Dokfilmwoche

20:30 Clubkino Siegmar Die Liebe zum Schrott Im Rahmen der 2. Chemnitzer Dokfilmwoche

21:00 Filmclub mittendrin Die Macht der Bilder: Leni Riefenstahl 21:30 Clubkino Siegmar Haschisch Im Rahmen der 2. Chemnitzer Dokfilmwoche

Region 14:30 Kinopolis, Freiberg Die Zürcher Verlobung 14:30 Kinopolis, Freiberg Werner- gekotzt wird später 17:00 Kinopolis, Freiberg Blutige Erdbeeren 17:00 Kinopolis, Freiberg Das Wunder von Bern 17:00 Kinopolis, Freiberg Hundsköpfe 20:00 Kinopolis, Freiberg Blutige Erdbeeren 20:00 Kinopolis, Freiberg Das Wunder von Bern 20:00 Kinopolis, Freiberg Hundsköpfe 20:30 Malzhaus, Plauen Der alte Affe Angst

& so 20:00 ZV Bunker DJ-Workshop & Plattenbörse

Musik & Party

19:00 Shakers Black Music & House Party

21:00 Voxxx-Café Tango-Bar

Die Black Music & House Party am Mittwoch, mit DJ Double J oder DJ Fraash

mit Tangomarx

20:00 Kuckucksnest 666 Tage Party

Infos unter www.stadtkeller.info

So lange gibt es schon den Euro, den man heute wieder 1:1 umtauschen kann, Infos unter www.kuckucksnest.de

20:00 ZV Bunker Classic Rock bis Metal mit DJ Goofy

21:00 atomino Kummers Beatbasar Schallplattenunterhaltung an vier Plattenspielern.

21:30 Stadtkeller Clubnight 22:00 Fuchsbau Intensivstation FX intensiv feiern mit DJ Kiri

Region 20:00 Schloß Schwarzenberg Irish Folk Abend 20:00 Stadthalle, Zwickau Helge Schneider Möhrchen nicht vergessen...

21:00 Café ankh Passage-Trio Swing, Jazz und Latin - dargeboten von drei Gitarristen der Extraklasse

21:00 In & Holiday Ladiestreff Frauen haben bis Mitternacht freien Eintritt und bekommen Freigetränke.

21:00 Mensa der TU Chemnitz Cocktailnight Party mit vielen Cocktailspecials

21:00 Subway to Peter Red Union (Serbien) Vorband: The Vigilantes (Schweden); hochmelodischer Punkrock mit Chorgesängen und politischen Statements. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

21:00 Trend, Plauen Flirt u. Single Nacht 22:00 Das Füllort, Freiberg Hot Chocolate Black Music Party, www.fuellort.de


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:48 Uhr

29

30

MITTWOCH 22:00 EAC (Neue Mensa), Freiberg Latin Dance Club mit Roberto

Wort & Werk

DONNERSTAG Kino 16:30 Clubkino Siegmar Till Eulenspiegel

19:00 Stadtbibliothek, Lesecafe Es war nur ein Traum

Lesung zum Abschluss des Zwickauer Literaturherbstes

Theater & Kabarett 10:00 Figurentheater Pettersson und Findus 20:00 Kabarettkeller Kamasutra der Diebe Region 10:00 Puppentheater, Zwickau Tischchen deck dich, Goldesel und Knüppel aus dem Sack nach den Brüdern Grimm, ab 4 Jahre

19:30 Gewandhaus, Zwickau Der Vetter aus Dingsda 19:30 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Anatevka 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Georg Schramm Schramm gilt mit seiner heimtückischen Verknüpfung von Satire und Wahrheit mittlerweile als einer der besten Kabarettisten Deutschlands. www.alter-gasometer.de

Gutes zwischen HipHop, House, Drum & Bass, Ska usw., um passend ins Wochende zu starten. Eintritt frei

20:00 Kuckucksnest Lady´s Zauberglas Im Rahmen der 2. Chemnitzer Dokfilmwoche

Jede Frau kann sich für 3 Euro eine Bonuskarte kaufen. Mit dieser Karte erhalten dann alle Frauen 49 Longdrinks gratis. Infos unter www.kuckucksnest.de

20:30 Clubkino Siegmar Die Liebe zum Schrott

20:00 Stadthalle Go Gospel 2003

19:30 Clubkino Siegmar Die Straße des Mamors

Im Rahmen der 2. Chemnitzer

20:30 m54 (im AJZ) Raumpatrouille OrionRücksturz ins Kino 21:00 Voxxx Long Walk Home 21:30 Clubkino Siegmar Haschisch Im Rahmen der 2. Chemnitzer Dokfilmwoche

Region 14:30 Kinopolis, Freiberg Werner- gekotzt wird später 17:00 Astoria, Zwickau Die Blume des Bösen 17:00 Kinopolis, Freiberg Blutige Erdbeeren 17:00 Kinopolis, Freiberg Das Wunder von Bern 17:00 Kinopolis, Freiberg Hundsköpfe 17:00 UFA, Plauen Grabgeflüster 20:00 Astoria, Zwickau Die Blume des Bösen 20:00 Kinopolis, Freiberg Blutige Erdbeeren 20:00 Kinopolis, Freiberg Das Wunder von Bern 20:00 Kinopolis, Freiberg Hundsköpfe 20:00 Kinopolis, Freiberg Okay

& so Region 14:00 Sternwarte Drehbach Planeten, Sterne, Galaxieneine Reise in das All

56

19:00 AJZ, Café Kolonnade DJ Lounge

Das Schöne von Schweden: Wanderung auf den Kungsleden.

19:30 Sparkasse Moritzhof Vier Hände - Verrückt

Region 19:30 GutenbergBuchhandlung, Zwickau Avante-Garde

Musik & Party

20:00 Arthur Globetrotterstammtisch

Musikabend in Zusammmenarbeit mit dem Puschkin-Club

Humorvoll-entrücktes Klavier- und Gesang Programm mit Christina Reumschüssel und Natascha Osterkorn, im Rahmen der „Begegnungen“, www.chemnitzfestival.de, Eintritt 3 Euro

Seite 56

Deutschlands größtes GospelchorFestival, www.gogospelgermany.de

20:00 Voxxx-Café Salsa mit Dennis & Lorenzo

20:00 ZV Bunker Bunkerrevolution Black Music & Freestyle

20:30 Esperanto Space is the Place Vinyl vom anderen Stern auf dem Plattenteller serviert von mi´kroherb & Sven Ray (.exec/acidloops.de)

21:00 difranco deluxe duett - Musik von Plattentellern

Region 20:00 Bounce 87, Leipzig Thirsty Thursday Lounge DJs: Benz 82; Infos unter www.bounce87.de

20:00 Conne Island, Leipzig Intensified 20:00 Messe, Erfurt Helge Schneider Möhrchen nicht vergessen...

21:00 Dom, Gornau Finest of Black Music 21:00 E-Werk, Reichenbach Disko Mainfloor Tanzclub, Live Hall: Mr. Feelgood

21:00 Gambrinus, Klingenthal Live on stage mit „ Marathon“

21:00 Linde, Leubnitz Original 80er Jahre Party 21:00 Magic, Oelsnitz Bacardi Day 21:00 Malzhaus, Plauen Ulla Meinecke Die Songwriterin mit der rauhen Stimme stellt ihr aktuelles Album „Die Luft ist rein“ vor. www.malzhaus.de

21:00 Mega Park, Rodewisch Halloween Party 21:00 Nachtwerk, Zwickau Blick Modell Wahl Na, wer ist die schönste Zwickauerin?

Musikalische Delikatessen lokaler Schallplattenunterhalter versüßen den Abend. Heute an den Reglern: Scuba tha Selecta

21:00 Tivoli, Freiberg Vicki Vomit & die Misantrophischen JazzSchatullen

21:00 FPM Studentenclub, Vetterstr. 70/72 The Power of Trance mit DJ Alex Hensen

Im Erfinden von Bandnamen ist der Erfurter einsame Spitze, doch was hat sich noch bei Vicki geändert... Eintritt 12 Euro, www.tivolifreiberg.de

21:00 In & Holiday Dreifachdecker-Party 21:00 Subway to Peter Dina 3

21:00 Trend, Plauen Halloween Party 21:00 Yachtclub, Freiberg Cocktailtag

deutschsprachige Gitarrenrockband aus Braunschweig, die bereits als Vorband für Die Sterne und Erdmöbel spielen durfte. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

mit DJ Janos Gabour

22:00 Das Füllort, Freiberg Hypnotix Legendärer ReggaeDub aus Prag, www.fuellort.de22:00 Luxx-Club, Leipzig Party Infernale Part II {descr:Infos unter www.luxxclub.de

22:00 Parkhotel, Dresden The Discoboys sowie DJ Tamas; Discohouse; www.blauer-salon.de

Wort & Werk 19:00 Stadtbibliothek,


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:48 Uhr

Seite 57

31

FREITAG Lesecafe Vortragsabend der Deutsch-Britischen Gesellschaft

19:30 Wasserschloß, Klaffenbach Marianne Brandt 2003 Annäherung an Metall Ausstellungseröffnung mit verschiedenen Künstlern, die sich mit dem Wirken der Formgestalterin Marianne Brandt im Rahmen eines Symposiums beschäftigt haben. Im Rahmen der „Begegnungen“, www.chemnitz-festival.de

20:00 Arthur Globetrotterstammtisch Das Schöne von Schweden: Wanderung auf den Kungsleden.

Region 19:30 Mittelsächsisches Theater, Freiberg Quergelesen

19:30 Schloß Forderglauchau Stunde der Musik Kammermusikabend für vier Violinisten mit Werken von Telemann, König u.a.

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Lesung: Steven Kuhn Kuhn kam mit 18 als Soldat in den ersten Golfkrieg. Sein Buch schildert seine Erlebnisse, und die Tatsache, dass niemand unbeschädigt aus einem Krieg kommt. www.altebrauerei-annaberg.de

Theater & Kabarett 10:00 Figurentheater Kannst du nicht schlafen, kleiner Bär? 18:00 Schauspielhaus Die Bremer Stadtmusikanten 19:30 Opernhaus Comedian Harmonists (Veronika der Lenz ist da) 19:30 Restaurant & Theater Continental (Bahnhofstr.6) Fresstheater: Klaffenbacher Hochzeit 20:00 Kabarettkeller Immer um den Nischl rum 20:00 Kabarettkiste Geh aufs Ganze! 20:00 Stadthalle, kl. Saal Horst Schroth Der bekannte Kabarettist mit seinem Programm „Katerfrühstück“, www.stadthallechemnitz.de, Eintritt 19,80 Euro

Region 10:00 Puppentheater, Zwickau

Tischchen deck dich, Goldesel und Knüppel aus dem Sack nach den Brüdern Grimm, ab 4 Jahre

19:30 Gewandhaus, Zwickau Lesung: Bernd-Lutz Lange Der Kabarettist liest aus seinem Buch „Mauer, Jeans und Prager Frühling“

20:00 Theater in der Mühle, Zwickau Nachts im Mondenscheine 20:30 Moritzbastei, Leipzig Ritter Unkenstein im Rahmen der Lachmesse 03

Kino 15:00 Metropol Chihiros Reise ins Zauberland 16:30 Clubkino Siegmar Chihiros Reise ins Zauberland 17:30 Metropol Bulletproof Monk- Der kugelsichere Mönch 19:30 Clubkino Siegmar Anleitung zur sexuellen Unzufriedenheit 20:00 Metropol Bulletproof Monk- Der kugelsichere Mönch 20:30 Voxxx Spun 21:00 Filmclub mittendrin Nicht auflegen! 22:00 Clubkino Siegmar Swimming Pool 22:30 Voxxx Reservoir Dogs

[ tagestipp] 21:00 AJZ, St. Etienne Schneller Autos Organisation Vorband: Sport; Aftershow: IG „Schoene Menschen“; Schneller Autos Organisation kommen aus Hamburg und spielen intelligenten emotionalen Punkrock mit deutschen Texten, vergleichbar mit Bands wie Turbostaat oder Dackelblut. www.polpop.de

und Mitmachen ermundert immer wider junge Musiker die Bühne zu betreten und sich vor gespanntem Publikum mit gestandenen Harfenspielern, wie jungen Schlagzeugakrobaten zu duellieren. So lautet die Empfehlung für potentielle Mitmusiker heute: Angie/ Rollin Stones, What a Wonderful World/ Louis Amstrong und China is a Punkrockland/Sex Pistols.

21:00 AJZ, St. Etienne Schneller Autos Organisation Siehe 371-Tip

Musik & Party 20:00 Kuckucksnest Halloween-Party freier Eintritt im Hexen-Outfit, Infos unter www.kuckucksnest.de

20:00 ZV Bunker Konzert mit einer Band, die bei Redaktionsschluß einfach noch nicht feststand.

21:00 Diskothek Fritzz NRJ Friday Night Tunes mit DJ Gin T, live auf NRJ 97,5

21:00 Esperanto To De Foundation Party Modern Roots Reggae & Foundation Tunes mit dem Black Wisdom Soundsystem

21:00 In & Holiday Ladies Night bis Mitternacht freier Eintritt für Mädchen

21:00 Klixx (im Südbahnhof) Black-Music-Night mit DJ Shusta (Phlatline Artists)

21:00 atomino Club Muzak Die Freestylesession zum Zuhören

21:00 Pub Rabenstein Karaoke-Party Born to be a star, www.pub-rabenstein.de

Region 17:00 Kinopolis, Freiberg Das Wunder von Bern 17:00 Kinopolis, Freiberg Luther 17:30 Kinopolis, Freiberg Tears of the Sun In Originalsprache

20:00 Kinopolis, Freiberg Das Wunder von Bern 20:00 Kinopolis, Freiberg Luther

& so Region 19:30 Stadttheater, Glauchau 40 Jahre Maria & Margot Hellwig Warum steht das unter & so? Eigentlich ist es ja Volksmusik, aber die beiden sind einfach eine echte Freakshow, und Freakshows gehören bei uns unter & so.

57


Seiten 16-58.qxd

23.09.2003

22:48 Uhr

Seite 58

31

FREITAG 21:00 Subway to Peter From Us Nicht aus den Staaten, sondern schön von umme Ecke - also aus deutschen Landen - kommt diese Pop-Punk-Kapelle. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

21:30 Stadtkeller Freitag Nacht Infos unter www.stadtkeller.info

22:00 Danceclub 4U FriGay Halloween-Night - nicht gruselig, aber prickelnd, Party for Gay, Lesbian and Friends, www.dance-club4u.de

22:00 Fuchsbau Halloweeen Affairs Der Tanz um den ausgehöhlten Kürbis mit DJ Apsys und DJ Labeurre (Iowa Tribe Team), www.fuchsbau.de

22:00 Voxxx-Café Hustler´s Club Special Die Ruff-E-Nuff-Crew veröffentlicht heute ihr neues HipHop-Tape. Das wird in Anwesenheit von DJ Motorphader & Special K gebührend gefeiert.

21:00 E-Werk, Reichenbach Friday XXL 21:00 Linde, Leubnitz The finest in Black & House 21:00 Magic, Oelsnitz Energy Time 21:00 Malzhaus, Plauen Big Brother & The Holding Company

17:00 Trinitatiskirche, Chemnitz-Hilbersdorf Orgelkonzert

Big Brother gründete sich bereits 1966 und erlangte durch ihre damalige Sängerin Janis Joplin Weltruhm. Seit 1996 touren sie wieder durch die Gegend und versprühen besten Hippie-Charme. www.malzhaus.de

19:30 Evangelisches Forum (Theaterstr. 25) Zwischen Judenstern und Hakenkreuz

21:00 Nachtwerk, Zwickau Big Birthday Party mit DJ Mike und DJ Ralf

21:00 Trend, Plauen Club Night 21:00 Winghouse, Röhrsdorf Red River Band Country

21:00 Yachtclub, Freiberg Orient meets Okzident mit DJ Rafig

Region 16:00 Mega Park, Rodewisch Teeny Party 16:00 Schloß Schwarzenberg Halloweenparty 17:00 Magic, Oelsnitz Teeny Party 19:30 Euromill Hotel am Fichtelberg, Oberwiesenthal 11. Theaterball 20:00 Alte Spinnerei, Glauchau Amorphis Finnlands führende Schwermetallband, gemanagt von HIM-Mann Vesterinen, kommt nach Glauchau, www.altespinnerei.de

20:00 Conne Island, Leipzig K-Otix & Zion I 20:00 Starclub, Dresden Hypnotix Legendärer ReggaeDub aus Prag, Gäste: Mortaba feat. MC Strictly Orange

20:00 Straße E (Spinnerei), Dresden Client live: Client, Kay Cee; DJs: Andy Fletcher, Merck; Depeche ModeMitglied Andy Fletcher hat sich in diesem Jahr seinen Traum vom eigenen Plattenlabel erfüllt und geht mit seinem ersten Pferd im Stall auf Tour. Live wird Client nicht nur von ihm unterstützt, er wird außerdem sein Können als DJ unter Beweis stellen. Eintritt: VVK 15 Euro

58

21:30 Diskothek Prince, Plauen Black-Prince-Night mit DJ Jörg (Klebi) Key und Rene Dee

21:30 Moritzbastei, Leipzig T.O.Y. Mit Gastsänger Steffen Keth (de/vision), www.moritzbastei.de

22:00 Absolom, Freiberg Nice Price Party

Wort & Werk

zum Reformationstag

19:00 Esperanto Ausstellungseröffnung

DJs: Planet & Sam Spade, Magic Mayer; Infos unter www.bounce87.de

22:00 BPM -Club, Zwickau The Independent Show Independent, Gothik & Big Beat auf 3 Floors mit DJ Marsel., DJ Anne und DJ La Forge

22:00 Cult Tanzfabrik, Neukirchen Elements of Cult Techno: Hamuki; House: Coca, Caipi, Nick-D-Lite

22:00 Mega Park, Rodewisch Big Beats 22:00 Velvet, Leipzig Tonstoerung mit DJ Disko (Polar TV, Berlin) und Miss Mira; www.clubvelvet.de

23:00 Distillery, Leipzig Fridayclub at Distillery Infos unter www.distillery.de

23:00 Tivoli, Freiberg Night Club P 25 Disco mit DJ Armand de Coco

im Rahmen der Lachmesse 03

Kino

Fotografien von Tina Löser

Jochen Klepper zum 100. Geburtstag, Referent: Jörg Coburger, www.kirchechemnitz.de/evforum

20:00 Stadtwerke, Fabrikhalle am Schlot 1. Konzert für 3 Marimbaphone, 3 Stimmen und 10 Musiker Uraufführung des multimedialen Projekts von Steffen Claußner, welches sich mit den Elementen Feuer, Wasser und Luft beschäftigt, es spielen die „Monsters of Intonation“. Im Rahmen der „Begegnungen“, www.chemnitz-festival.de, Eintritt 12, VVK 10 Euro

Region 20:00 Mittelsächsisches Theater (BiB), Freiberg Nichts haut mich um

Theater & Kabarett

mit DJ Ulli

22:00 Bounce 87, Leipzig Friday Tight Night

19:30 Gewandhaus, Zwickau Morrison 19:30 Theater Döbeln Die verkaufte Braut 20:30 Moritzbastei, Leipzig Ritter Unkenstein

10:00 Figurentheater Kannst du nicht schlafen, kleiner Bär? 19:30 Opernhaus Fame- Das Musical 19:30 Restaurant & Theater Continental (Bahnhofstr.6) Fresstheater: Klaffenbacher Hochzeit 19:30 Schauspielhaus Theatersport 20:00 Kabarett-Kiste Freindlische Grieße 20:00 Kabarettkeller One rot zu werden 20:00 Schauspielhaus, Kleine Bühne Die Sternstunde des Josef Bieder Region 15:00 Mittelsächsisches Theater,Freiberg Premiere: Der kleine Muck

15:00 Metropol Chihiros Reise ins Zauberland 16:30 Clubkino Siegmar Chihiros Reise ins Zauberland 17:30 Metropol Bulletproof Monk- Der kugelsichere Mönch 19:30 Clubkino Siegmar Anleitung zur sexuellen Unzufriedenheit 20:00 Metropol Bulletproof Monk- Der kugelsichere Mönch 20:30 Clubkino Siegmar, kleiner Saal Leolo 21:00 Voxxx Spun 21:30 m54 (im AJZ) Nicht Auflegen! 22:00 Clubkino Siegmar Swimming Pool 22:15 Metropol Bulletproof Monk- Der kugelsichere Mönch 23:00 Voxxx Reservoir Dogs Region 17:00 Kinopolis, Freiberg Das Wunder von Bern 17:00 Kinopolis, Freiberg Luther 20:00 Kinopolis, Freiberg Das Wunder von Bern 20:00 Kinopolis, Freiberg Luther

& so 14:00 Stadthalle Messe Bauen - Wohnen Leben www.stadthalle-chemnitz.de

Region 14:00 Sternwarte Drehbach Planeten, Sterne, Galaxieneine Reise in das All


Seiten 58-72.qxd

23.09.2003

22:57 Uhr

Seite 59

>> THEATER-INDEX Schauspiel Das Geheimnis der Irma Vep Bis das Geheimnis der Irma Vep gelöst ist, geht es um Werwölfe, eine 3000 Jahre alte ägyptische Mumie, zugige englische Schlösser, ägyptische Fremdenführer und mit Hochgeschwindigkeit um die viel gerühmte Wurst. Eingroschengrusel von Charles Ludlum 27.10. Schauspielhaus Chemnitz

Jahreszeiten und die Völkerwanderung. Unter anderem. Tragisch-Humorvolles Stück von Josef Hader & Alfred Dorfer, Regie: Jürgen Lingmann 01. & 18.10. Schauspielhaus Chemnitz

Die Olsenbande dreht durch Benny, Egon und Kjeld haben wieder mal einen Plan um das große Geld zu machen. Vorab schon einmal alles was sie dazu brauchen: große Trommel, eine lange und eine kurze Faschingsnase, eine große dänische Fahne...Kriminalkomödie von Peter Dehler, Schauspielhaus Chemnitz 13.10. Schauspielhaus Chemnitz

Mephisto Mit einer Mischung aus Roman, historischer Wirklichkeit und Phantasie ist diese Dramatisierung des Stoffes „Mephisto“ eine Herausforderung zum Thema Kunst und Macht. Nach Klaus Manns „Mephisto. Roman einer Karriere“; von Ariane Mnouchkine, 12. & 23.10. Schauspielhaus Chemnitz

Die Sternstunde des Josef Bieder Ein Theaterrequisiteur betritt die Bühne um sich seine Requisiten für die nächste Probe anzuschauen. Doch plötzlich sieht er sich einem vollen Zuschauerraum gegenüber. Nun fährt er zur Hochform auf, erzählt vom Theaterleben vor und hinter der Bühne. Humorvolles Kabinettstück, Regie: Nils Brück 04. & 31.10. Schauspielhaus Chemnitz Drei Mal Leben Eine Alltagssituation: Ein Ehepaar: Henri und Sonja, des Abends im Wohnzimmer. Ein Streit, unerwarteter Besuch und viele Missverständnisse. Also noch mal von vorn: Henri und Sonja, ein Streit, unerwarteter Besuch und wieder eskaliert die Situation. Also wieder von vorn: Sie ahnen es schon... Stück von Yasmina Reza, 18.10. Schauspielhaus Chemnitz Effi Briest Schauspiel nach dem gleichnamigen Roman von Theodor Fontane, von Claudia Philipp und Carsten Knödler, 05. & 14.10. Schauspielhaus Chemnitz Glückseligkeit Ein arbeitsloser Ingenieur, der eine Zeitmaschine baut, ein arbeitsloser Schauspieler, der stiehlt und ein Hausmeister, der beim Karteikarten ausfüllen den Sinn des Lebens sucht. Und plötzlich geht die Zeitmaschine los und es herrscht Glückseligkeit. Stück nach M. Bulgakov 10.10. Schauspielhaus Chemnitz Hexenjagd Drama von Arthur Miller, Regie Carsten Knödler. Junge Mädchen, seltsame Tänze und fremdartige Musik im Wald lösen einen Amoklauf des Hexenwahns aus. 25.10. Schauspielhaus Chemnitz Kaspartheater Eine deutsche Kinderstube von Elke Domhardt, Regie Manfred Blank Wie ein kleiner Mensch den Erwartungen seiner Eltern gerecht zu werden versucht und dabei sein Herz verliert. Inszenierung des Figurentheaters 20.10. Schauspielhaus Chemnitz Kannst du nicht schlafen, kleiner Bär? Mit Angst im Bauch kann man nicht gut schlafen. Das wissen sowohl die kleinen als auch die großen Bären. Wie man die Angst besiegen kann, wird in diesem Puppenspiel gezeigt. Von Martin Waddell und Barbara Firth; (ab 4 J.) 30. & 31.10. Figurentheater Chemnitz Indien Zwei Restauranttester unterhalten sich über defekte Duschen, zähe Schnitzel, über die

Leben des Galilei Brechts Reflexion über die Verantwortung der Wissenschaftler gegenüber der Welt. 03. & 11.10. Schauspielhaus Chemnitz

Minna von Barnhelm In diesem klassischen Lustspiel triumphieren die Liebe und Vernunft einer Frau über alle falschen Begriffe von (überzogener) männlicher Ehre. Von G. E. Lessing 04. & 17.10. E.-v.-Winterstein-Theater, Annaberg-B. (Studiobühne) Offene Zweierbeziehung Ein Ehepaar in der Krise versucht mit einer offenen Beziehung ihre Beziehung zu retten. Von France Rame / Dario Fo, Regie: Carsten Knödler 17..10. Schauspielhaus Chemnitz Rumpelstilzchen Das Märchen über eine arme Familie, einen habgierigen König und ein kleines Phantasiewesen namens Rumpelstilzchen. Nach den Gebrüder Grimm (ab 4 J.) 12. & 13.10. Figurentheater Chemnitz Solo Sunny Ingrid Sommer steht vor den Trümmern ihres Lebens. Nach jahrelangem Arbeiten für ihren Traum, als Sängerin erfolgreich zu werden, gibt sie auf und landet nach einem Selbstmordversuch in der Notaufnahme. Nach Wolfgang Kohlhaase; Bühnenbearbeitung Peter Dehler, Musik Günther Fischer, 17.10. Schauspielhaus Chemnitz Sauna und Beischlaf Ein Paar will ausgehen, es gibt Streit. Dann wird’s derb – grobe Vorwürfe, gemeine Wörter, Verführung und Beischlaf. Eine Liebeserklärung an Brecht und die schönste Sache der Welt. Künstl. Leitung: Alexander Suckel / Katrin Enders 16. & 22.10. Schauspielhaus Chemnitz Theatersport Der Wettkampf auf der Bühne. Schauspieler treten mit improvisierten Szenen gegeneinander an und das kritische Auge des Publikums entscheidet über Sieg und Niederlage. Improvisationsshow nach Keith Jonestone; Training: Volker Quandt 04., 19. & 31.10. Schauspielhaus Chemnitz Was ihr wollt Jeder will etwas anderes. Sir Toby will Schnaps und Spaß, Sir Andrew will Olivia und auch Schnaps, Maria die Kammerzofe will Rache und Sir Toby... Nur der Narr will nichts mehr...er sieht die Welt so wie sie ist. Komödie von William Shakespeare 06. & 21.10. Schauspielhaus Chemnitz Oper / Musiktheater Der Freischütz Das beherrschende Motiv des „Freischütz“ heißt Angst, Prüfungs-, Versagens-, Überlebensangst - Angst, die den Kandidaten dieses unmenschlichen Spiels auf krumme Bahnen treibt. Romantische Oper von Friedrich Kind, Musik von Carl

Maria von Weber, 01. & 20.10. Opernhaus Chemnitz Das Tagebuch der Anne Frank Die Geschichte des jüdischen Mädchens als musikalisches Experiment. Eine Solooper für eine Sopranistin und Kammerorchester, gemeinsam mit Rockgitarren. Jung trifft Alt, Klassik meets Alternativrock. Inszenierung des Wintersteintheaters 02., 03. & 24.10. Alte Brauerei Annaberg Die lustige Witwe „Es ist süß, fürs Vaterland zu erben“, versichert Baron Zeta und meint damit die Millionenerbschaft Hanna Glawaris´. Jemand muss die Witwe Glawari heiraten und so den Verbleib des Erbes gewährleisten. Im Grafen Danilo glaubt man, das geeignete Objekt gefunden zu haben. Was allerdings niemand ahnt: Hanna und Danilo kennen sich bereits. Operette von Victor Léon und Leo Stein. 07.10. Opernhaus Chemnitz Der fliegende Holländer Es ist ein uraltes Schiff. Kaum halten die morschen Bretter den ungestümen Fluten stand. Und da steht er: ein Mann wie aus dem Bilderbuch, der sich nach jemandem sehnt, der ihn von seinem traurigen Schicksal befreit. Romantische Oper von Richard Wagner, 18.10. Opernhaus Chemnitz Fame – Das Musical Schauspieler, Tänzer und Musiker streben danach einmal berühmt zu werden. In diesem Musical werden einige von ihnen auf ihrem Weg nach „oben“ begleitet. von Steve Margoshes, 05., 24., 31.10. Opernhaus Chemnitz Faust – die Rockoper Mit der Bearbeitung von Goethes Drama ist eine schrille, leicht zugängliche und vor allem gegenwartsorientierte Neufassung entstanden. Die Kombination von altem Text und moderner Musik entführt den Zuschauer in eine Erlebniswelt, in der er Faust begleiten und verstehen kann. von Dr. Rudolf Volz, 09.10. E.-v. Winterstein-Theater, Annaberg_B. Heute Abend: Lola Blau Lola ist eine einfache Tänzerin, die lediglich einen bescheidenen Platz an der Sonne erhaschen will. Doch bald stellt sie fest, dass man vor allem versuchen muss, die Hindernisse, welche die Sonne verstellen aus dem Weg zu räumen. Musical; 22. & 26.10. E.-v.-Winterstein–Theater , Annaberg-B. (Studiobühne) Jesus Christ Superstar Durch metaphorisch verwendete biblische Ereignisse wird der wieder aktuell gewordenen Frage nach der Manipulierbarkeit des Menschen auf den Grund gegangen. Eine Rock-Oper von Tim Rice / Musik von Andrew Lloyd Webber (Engl. mit dt. Üt), 22. & 27.10. Opernhaus Chemnitz Kommen und Gehen Der Titel verrät sicher mehr, als man zunächst bei dem sprichwörtlichen und bewegten Tätigkeitspaar vermutet: Kommen – woher? Gehen – wohin? Kommen – wozu? Gehen – warum? Kommen – allein? Gehen – mit wem? Kommen – oder da sein? Gehen – oder bleiben? ...Jeder erlebt das gleiche Bühnengeschehen und begreift darin doch eine ganz andere Geschichte...Ballett von Thorsten Händler

03. & 20.10. Opernhaus Chemnitz Margarete ist ein musikalisches Faustdrama, in dem Goethes Titelheld zum bloßen Gegenpart der jungen Magarete wird. Aufführung in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln, Oper von Charles Gounod, E.-v. Winterstein-Theater, Annaberg-B. (Studiobühne) 27.06. Opernhaus Chemnitz Kabarett / Comedy Kamasutra der Diebe Zweigler und Ulbricht fischen in bewährter Manier im trüben Teich der Halbwahrheiten und führen Politiker und richtige Menschen nach allen Regeln der Diebeskunst vor. 01, 03., 04, 15., 16. & 29.10. Kabarettkeller Bis stille, Sibille! Oder Familienbande Eine Jugendweihfete wie sie wirklich ist! Ausgedacht und einstudiert von Andreas Zweigler 24. & 25.10. Fresstheater Die Freundin meiner Frau Schauspieler, die sich in der DDR einen Namen gemacht haben, sind als „Theater der Komödianten“ unterwegs. Das neue Stück ist eine amüsante Dreiecksgeschichte mit Wahrheiten aus dem Leben und vielen Situationen zum Schmunzeln. 10.10. Stadthalle Zwickau, 12.10. Neuberinhaus Reichenbach, 26.10. Goldne Sonne Schneeberg Kuchnblech Heiteres, Herzhaftes sowie Bedenkenswertes wird als spannungsreiche Mischung zwischen sächsischem Dialekt und erzgebirgischer Mundart auf die Bühne gebracht. 10.10. Fresstheater Klaffenbacher Hochzeit Eine vergnügliche Dorfhochzeit mit Zwischenfällen. Ein Schmäckerchen für Gaumen und Zwerchfell. 02. – 04. & 08., 30., 31.10. Fresstheater Voll daneben Eckard Lange und Ludwig Streng über schießwütige Moorhühner, zahme Kampfhunde und das Leben zwischen Börse und Arbeitsamt. 25.10. Kabarettkeller ..ohne rot zu werden Kerstin Heine, Ludwig Streng & Eckard Lange zerren kräftig-kabarettistisch an der Lügendecke, unter der sich so manch hoher Herr gern wärmend bettet. 10. & 31.10. Kabarettkeller Immer um den Nischl rum Ludwig Streng und Eckard Lange treten an, um die nun nicht mehr länger zu leugnende Tatsache, dass die Chemnitzer den größten Nischel haben und auch ansonsten die Größten sind, in die Welt zu tragen. 08., 09., 23., 24., 30. Kabarettkeller Um Himmels Willen Wer kam denn nun von rechts, oder wer von links? Wer ist schuld an allem, und wo sind wir hier überhaupt? Fragen, die zu einem todernstem Spaß werden. Kabarettstück von Gabriele Reinecker, gespielt von Kerstin Heine und Gerd Ulbricht 04., 07., 18., 21.10. Kabarettkeller Vorspiel Ellen Schaller und Andreas Zweigler karikieren ein (un)möglichen Casting auf der Suche nach einer Diva. 02., 17. & 28.10. Kabarettkeller

59


Seiten 58-72.qxd

23.09.2003

22:57 Uhr

Seite 60

>> FILM-INDEX 0

alte Affe Angst, Der D 2002 R. Oskar Röhler D. André Hennicke, Wadim Glowna, Marie Bäumer Die Beziehung eines Paares droht am Alltag zu zerbrechen, Ego-Trips, Verrat und ein Todesfall verschlimmern die Situation noch. 15.10. Nickelodeon Aue, 27. & 28.10. Malzhaus Plauen Anleitung zur sexuellen Unzufriedenheit D / Österreich 2002 R. Peter Hackl D. Bernhard Ludwig Dieser Film ist anders! Dieses verfilmte Kabarettprogramm lädt zum aktiven Mitmachen ein, Männlein und Weiblein müssen sich zunächst getrennt setzen und dann auf die verschiedenen Fragen nach den sexuellen Vorlieben per summen reagieren. Unterhaltung pur und Mordsspaß! 21.10. Alter Gasometer ZW, 30.10. - 02.11. Clubkino Siegmar Autofocus USA 2002 R. Paul Schrader D. Greg Kinnear, Willem Dafoe Radio-DJ Bob Crane will berühmt werden. Als er dies durch eine Fernsehserie schafft, genießt er das Leben und vor allem die Liebe in vollen Zügen. Selbst als nicht nur sein Privatleben, sondern auch seine Karriere den Bach hinunterzugehen drohen, erkennt Crane nicht, wie lebensgefährlich seine Sucht nach Sex, Lügen und Video ist ... 06.10. Alter Gasometer ZW

B

Babij Jar – Das vergessene Verbrechen D 2002 R. Jeff Kanew D. Katrin Saß, Michael Degen Kiew 1941: Zwei Familien sind seit 20 Jahren Nachbarn und befreundet. Doch dann beginnt die Deportation der einen Familie, sie sind Juden. Ein aus Angst und Gier gespeister Antisemitismus entpuppt sich. 20. & 22.10. Kinopolis Freiberg Baise-moi (Fick mich) F 2000 R. Virginie Despentes D. Raffaela Anderson Ein Film, dem ein Verbot in Frankreich wegen Pornografie vorauseilt, zeigt den Amoklauf zweier Frauen durch Frankreich. 10.10. - 12.10. Voxxx Boat Trip USA 2002 R. Mort Nathan D. Cuba Gooding jr., Horatio Sanz Jerry und Nick geraten auf einer Kreuzfahrt, bei der sie eigentlich willige Frauen kennen lernen wollen, in eine Reisegesellschaft voll schwuler SingleMänner. Rettung naht in Gestalt der Tanzlehrerin Gabriella und der schiffbrüchigen Schwedin Inga. Komödie 01.10. Metropol Blue Velvet USA 1985 R. David Lynch D. Kyle MacLachlan, Dennis Hopper, Isabelle Rossilini Ein junger Student findet in seinem Heimatort, einem amerikanischem Provinzkaff, ein abgeschnittenes Ohr. Gleichzeitig stürzt ihn seine Neugier in einen unabsehbar tiefen Abgrund aus Gewalt, Sex und Perversion. 01.10. Clubkino Siegmar Blume des Bösen Fr. 2002 R. Claude Chabrol Während eines Wahlkampfes im Südwesten Frankreichs wird die Bürgermeisterkandidatin mit einem früherem Kollaborateur und düsteren Familiengeheimnissen konfrontiert. Hintergründige Komödie. 29.10. Astoria Zwickau Blutige Erdbeeren USA 1969 R. Stuart Hagmann Ein politisch nicht engagierter Außenseiter und Sonderling, lernt bei einer studentischen Protestversammlung eine Kommilitonin kennen, die Herz an die Lehren Marcuses und Che Guevaras gehängt hat. Durch sie wird er in die Auseinandersetzungen an der Uni tiefer hineingezogen. 23.10.-29.10. Kinopolis Freiberg Bruce Allmächtig USA 2002 R. Tom Shadyac, D. Jim Carrey, Morgan Freeman Bruce ist ständig unzufrieden und meckert dabei auch kräftig auf den lieben Gott. Der hört natürlich

60

zu und bietet Bruce an, doch mal eine Woche seinen Job zu machen. So wird Bruce allmächtig... Komödie 16.10. –22.10. Metropol

C

Chihiros Reise ins Zauberland Japan 2001 R. Hayao Miyazaki Ein zehnjähriges Mädchen stößt mit seinen Eltern auf eine Vergnügungspark, der sich als Hort von Göttern und Dämonen entpuppt. Durch harte Arbeit und das Lösen verschiedener Geheimnisse gelingt es dem Mädchen, ihre verwunschenen Eltern zu befreien. Aufwendiger Fantasy-Zeichentrick. 30.10. - 02.11. Clubkino Siegmar Claire - eine kurze Geschichte über das Vergessen Fr. 2001 R. Zabou Breitman D. Isabelle Carre, Bernard Lecoq Claire vergißt fast alles und wird deshalb in eine Klinik eingeliefert. Dort lernt sie den depressiven Philippe kennen. Sie verlieben sich ineinander. 06. & 07.10. Malzhaus Plauen

E

Ein Schiff wird kommen D 2003 R. Pepe Planitzer D. Karl Kranzkowski Bruno kauft sich eine Frau bei einer Agentur. Die will dann aber die Frau zurück, die selber wiederum eigentlich als Kinderschmugglerin verdingt. So lernt Bruno eine kleinen vietnamesischen Junge kennen, mit dem er dann noch ein Pferd adpotiert. Das und noch viel mehr sind alles Zufälle in einem grotesken Großstadtmärchen. Kinopolis Freiberg Elisabeth Kübler-Ross – dem Tod ins Gesicht sehen Schweiz 2002 R. Stefan Haupt Porträt der Schweizer Ärztin Elisabeth Kübler-Roth, die in den Sechzigern in den USA durch Sterbebegleitung und –forschung beruflich Fuß faßte und das Berufsbild ihres Standes veränderte. 23.10. / 24.10. Clubkino Siegmar Erklärt Pereira Portugal / Fr. 1995 R. Roberto Faenza D. Marcello Mastroianni Portugal 1938. Der Redakteur Pereira ignoriert die faschistische Politik seines Landes und kümmert sich nur um seine Kulturseite. Erst die Bekanntschaft mit einem jungen Pärchen öffnet ihm die Augen. 26.10.29.10. M54

G

Grabgeflüster GB 2003 R. Nick Hurran D. Brenda Blethyn, Alfred Molina Boris ist Bestattungsunternehmer in einer waliser Kleinstadt. Er hat sich schon in der Kindheit in Betty verliebt, die aber den untreuen Bürgermeister heiratet. Als er sein Geschäft an einen protzigen Bestattungsmagnaten verliert, überredet er Betty mit nicht ganz sauberen Mitteln zu einem Neuanfang in der Karibik. Komödie 22.10. Astoria Zwickau, 19. / 20. / 22.10. UFA Plauen

H Haschisch D 2002 R. Daniel Gräbner In einem kleinen Dorf in den Bergen Nordmarokkos dreht sich seit Jahrhunderten alles um die Droge Haschisch. Der Film entwirft ein Porträt der Bauern, die mit dem Anbau von Cannabis ihr Geld verdienen und dabei immer mit einem Bein im Gefängnis stehen. 06.10. – 08.10. Voxxx 27.10. - 29.10. Clubkino Siegmar Historias Minimas Arg / Spa 2002 R. Carlos Sorin Episodisches Road Movie über die Träume einfacher Menschen, das die unwirklich anmutende Landschaft als metaphorischen Hintergrund nutzt, um von Hoffnungen, geprägt von Lebensfreude als auch Melancholie, zu erzählen. 09.10. / 10.10 / 12.10. Clubkino Siegmar Hundsköpfe D 2002 R. Karsten Laske D. Axel Prahl Vier Männer, Ex-DDR-Grenzer, kommen wieder zusammen, um Bauland nach verborgener Munition abzusuchen. Zunächst herrscht Wiedersehensfreude, aber die Frage nach dem Fünften im Bunde beschäftigt sie immer mehr. Starb er wirklich bei einem Unfall an der Grenze? Mit der Munition graben die Vier auch ihre Vergangenheit aus. 23.10.-29.10. Kinopolis Freiberg

I

Interstella 5555 Japan 2003 R. Kazuhisha Takenouchi Ein Trickfilm-Musical, in dem vier Musiker von einem zwielichtigen Manager in eine fremde Galaxie entführt werden und zur berühmtesten Band dieser Welt werden. Musik von Daft Punk. 16. - 18.10. / 20. / 22.10 Voxxx Irreversible Fr 2002 R. Gaspar Nóe Eine junge Frau ärgert sich über ihren Geliebten, der mit ihrem Ex-Freud auf einer Party zuviel Alkohol und andere Drogen zu sich nimmt. Auf dem Nachhauseweg wird sie vergewaltigt und ins Koma geprügelt. Die beiden Freunde machen sich auf die Suche nach dem Täter. 10.10. - 15.10. Voxxx In the Mirror of Maya Deren D / Fr 2002 R. Martina Kudlacek Porträt der Avangardefilmerin Maya Deren, das sich mit einer Collage aus Fotos, essayistischen Impressionen und durch Aussagen von Weggefährten dem Wesen der rastlosen Künstlerin annähert. 23.10. - 25.10. Clubkino Siegmar

L

Lampedusa Ita.2002 D. Valeria Golino In einem ital. Fischerdorf lebt eine junge Frau, die nicht mit ihren sexuellen Reizen geizt. Die Bewohner halten sie für verrückt und wollen sie in eine Klinik einweisen lassen, doch dann verschwindet sie plötzlich spurlos... 08.10. Nickelodeon Aue Lichter D 2002 R. Hans-Christian Schmid D. Maria Simon August Diehl, Ein Film über Menschen, beheimatet in den Nachbarstädten Frankfurt und Slubice, die – durch ihr Schicksal für zwei Tage untrennbar miteinander verbunden – stehlen und betrügen, lieben und helfen, hoffen und verzweifeln. 09.10. mittendrin, 10.- 13.10./ 15.10. M54 Liebe zum Schrott, die D 2002 R. Bernhard Wutka Der Film schildert die durch Arbeitslosigkeit, Kriminalität und Rechtsradikalität entstehenden Konflikte in Problemstadtteilen am Beispiel Leipzig-Ost. 26.10. - 29.10. Clubkino Siegmar Leolo Fr / Kann 1992 R. Jean-Claude Lauzon Ein surrealer Bilderrausch, der das Leben des kleinen Leolo schildert. Er entdeckt die Literatur, die ihm vor dem Wahnsinn, der in seiner Familie regiert, retten soll. Und die ihm zum Träumen von der großen Liebe und einem anderen Leben anregt. 31.10. - 02.11. Clubkino Siegmar Leni Riefenstahl: Ihr Traum von Afrika D 2000 R. Ray Müller Diese Dokumentation beschreibt Leni Riefenstahls besondere Beziehung zu dem afrikanischen Volk Nuba, wo die Regisseurin in den Sechzigern gelebt und gedreht hat. 27.10. Voxxx letzte Kino der Welt, Das Arg. / Spa. / Fr. / Hol. 1998 R. Alejandro Agresti D. Vera Fogwill, Jean Rochefort, Angela Molina In Rio Pico gibt es weder Fernsehen noch Radio, aber ein Kino. Doch die Kopien kommen dort so katastrophal an, dass Vorführer Caruso nur sinnentstellte Filme zeigt. Bald sind auch die Einwohner zu normalen Abläufen nicht mehr fähig... Groteske Komödie 13.10. Alter Gasometer ZW Long Walk Home Australien 2002 R. Phillip Noyce Zwei Mädchen, Mischlinge aus Aborigines und weißen Eltern, fliehen vor dem regiden Umerziehungssystem in Australien quer durchs Land, um ihr 1500 Meilen entferntes Heimatdorf zu finden. 16.10. - 19.10. Clubkino Siegmar, 21.10. mittendrin, 24. / 26. / 29.10. Voxxx

M

Macht der Bilder: Leni Riefenstahl, die D 1993 R. Ray Müller 101 alt wurde Leni Riefenstahl und war bis ins hohe Alter eine umstrittene Persönlichkeit. Der Film porträtiert die Schauspielerin, Regiesseurin und

Fotografin. 23.10.-24.10. Clubkino Siegmar, 28.10. mittendrin Magnolia USA 1999 R. Paul Thomas Anderson D. Tom Cruise, Jeremy Blackman, Melinda Dillon Ein Mosaik aus witzigen und schrägen Episoden des modernen Lebens einer amerikanischen Vorstadt. Ein Tag und eine Nacht im Leben von neun Personen, deren Schicksale auf mehr oder weniger wundersame Weise miteinander verknüpft sind. 13.10. - 15.10. Clubkino Siegmar Matrix - Reloaded USA 2003 R. Larry und Andy Wachowski D. Keanu Reeves, Laurence Fishburne Neo, Trinity und Morpheus stehen an der Spitze der Revolte gegen die Maschinenarmee. Bei ihren verzweifelten Bemühungen, die Menschheit vor der Vernichtung zu bewahren, erfahren sie neue Details über die Beschaffenheit der Matrix und Neos schicksalhafte Schlüsselrolle. 09.10. - 15.10. Metropol Mein erstes Wunder D 2002 R. Anne Wild Ein elfjähriges Mädchen verschwindet, ausgerechnet gemeinsam mit einem 30 Jahre älteren Mann. Der erfüllt sich mit der Flucht aus seinem unspektakulären Dasein einen Lebenstraum. Eine tiefe Freundschaft entwickelt sich. 13. & 14.10. Malzhaus Plauen Montag Morgen Fr. / Ita. 2002 R. Otar Iosseliani Ein französischer Fabrikarbeiter bricht aus seiner Routine aus, da er seinen Alltag nicht mehr erträgt. Er fährt nach Venedig und freundet sich mit einem gleichaltrigen Mann an. Doch auch er ist Arbeiter wie er, und auch bei ihm klingelt Montagmorgen der Wecker. So nimmt er erneut Reißaus. Melancholische Komödie 20.10. Alter Gasometer ZW

N

Nicht auflegen USA 2002 R.Joel Schuhmacher Sam nimmt zufällig ein Gespräch in einer Telefonzelle an – und steht plötzlich im Visier eines Scharfschützen. Der will ihn erschiessen, falls er auflegt... 30.10. mittendrin, 31.10. M54 Nirgendwo in Afrika D 2001 R. Caroline Link D. Juliane Köhler, Matthias Süßkind Ein jüdischer Anwalt emigriert mit seiner Familie 1938 nach Kenia. Der Verlust von Heimat und Freunden bedroht die Beziehung des Paares, läßt aber gleichzeitig die schüchterne Tochter aufblühen. Romanverfilmung nach Stefanie Zweig. 09.10. / 10.10. / 12.10. Clubkino Siegmar

O

Okay Dänemark 2002 R. Jesper W. Nielsen Eine kleine Angestellte muss plötzlich ihren todkranken Vater aufnehmen. Ihr Verhältnis ist gespannt, doch nur drei Wochen hat der Vater noch zu leben. Zeit genug, um die Familienverhältnisse restlos zu ruinieren – und dann will er einfach nicht sterben... Tragikomödie im Dogma-Stil 27.10. Kinopolis Freiberg Out of Edeka D 2002 R. Konstantin Faigle Dokumentarisch-experimentelles Essay über die Kindheit des Filmemachers, der in einem Gemischtwarenladen in der schwäbischen Provinz aufwuchs. 25.10. / 26.10. Clubkino Siegmar

P

Paule und Julia D 2002 R. Torsten Löhn Ein Berliner Straßenjunge verliebt sich in eine Gymnasiastin aus gutem Haus. Eine Liebe, die für beide nicht ohne Folgen bleibt. Sensibles Pubertätsdrama über die Nöte der ersten Liebe. 01.10. Clubkino Siegmar Poem D 2002 R. Ralf Schmerberg 19 Gedichte deutscher Lyriker, von Hesse über Müller bis Bachmann, als videocliphafte Filme. Als Sprecher und Darsteller fungieren u.a. Jürgen Vogel, KlausMaria Brandauer, Meret Becker, Smudo, Lars Rudolph uvm.


Seiten 58-72.qxd

23.09.2003

22:57 Uhr

Seite 61

>> FILM-INDEX 20. & 27.10. Malzhaus Plauen

R Raumpatrouille Orion – Rücksturz ins Kino D 1966 / 2003 Die Kultserie aus den Sechzigern als Zusammenschnitt im Kinoformat. 01.10. Voxxx, 02.10.- 08.10. Kinopolis Freiberg, 16.10. / 18.- 22.10. Clubkino Siegmar 23.10. mittendrin, 24.-27.10. / 29.10. M54 Reservoir Dogs – Wilde Hunde USA 1991 R. Quentin Tarantino Nach einem mißglückten Raubüberfall belauern sich die überlebenden Mitglieder einer Gangsterbande gegenseitig, weil einer von ihnen ein Polizeispitzel sein muß. Die Atmosphäre entlädt sich in einem Blutbad. 30. - 31.10. Voxxx Ritterinnen, die D 2003 R. Babara Teufel Sie sind sieben. Links, radikal, anarchistisch. Eine Frauengruppe, die 1987 eine WG gründen, erzählt von ihrem alltäglichem Leben, ihrer Freundschaft, ihrer politischen Arbeit mit all ihren Diskussionen und Widersprüchen. 16.10. mittendrin, 17. - 20.10. / 22.10. M54 Rivers and Tides – Andy Goldsworthy working with time D 2000 R Thomas Riedelsheimer Dokumentarfilm über den Künstler Andy Goldsworthy, dessen Kunstwerke aus Naturmaterialien bestehen. Lehm, Eis, Steine oder Pflanzen sind die Grundstoffe, aus denen er vergängliche Werke schafft. Deutscher Kamerapreis 2001 20.10. Alter Gasometer ZW Robertos Benigni`s Pinocchio“ It 2002 R. Roberto Benigni Der Regisseur von „Das Leben ist schön“ erfüllte sich einen Traum und drehte Carlos Collodis Werk als Film für Kinder und Erwachsene. 17.10. - 22.11. Clubkino Siegmar

S

Salaam Bombay Indien / F 1988 R. Mira Nair Der zehnjährige Krishna muß aus familiären Gründen sein Heimatdorf verlassen und nach Bombay gehen. Dort verdient er sich sein Geld als Teeausträger und lebt mitten im Rotlichtbezirk, wo auch andere Kinder versuchen zu überleben. 10.10. / 12.10. Clubkino Siegmar Schweigende Stern, Der DDR 1960 R. Kurt Maetzig Der erste Science-Fiktion-Film der Defa. Acht Kosmonauten übernehmen einen Ausflug zur Venus, wo sie eine zerstörte Zivilisation vorfinden. 20.10. - 22.10. Clubkino Siegmar Smoke USA 1995 R. Wayne Wang D. Harvey Keitel, William Hurt Episodenfilm über das ganz normale Leben in Brooklyn, in dessen Mittelpunkt Auggies kleiner Tabakladen steht. (literarische Vorlage: Paul Auster „New York Trilogie“) 05.10. Voxxx Sohn, der Bel / F 2002 R. Jean Pierre und Luc Dardenne Der Film der belgischen Brüder Dardenne erzählt von der Begegnung eines Vaters mit dem jugendlichen Mörder seines Sohnes. 17.10. - 19.10. Clubkino Siegmar

stille Amerikaner, Der GB / USA 2002 R. Phillip Noyce D. Michael Caine Ein englischer Journalist begegnet im Vietnam der 50er Jahre einem jungen Amerikaner. Dessen oberflächlich humanitäre Aufgabe nach dem Indochinakrieg entpuppt sich als fragwürdige Unterstützung politischer Kräfte. Graham Greene Verfilmung 15.10. Astoria Zwickau, 19. / 20. / 22.10. UFA Plauen Swimming Pool Fr. 2002 R. Francois Ozon D. Charlotte Rampling, Ludivine Sagnier Eine desillusionierte Romanautorin wird von ihrem Verleger auf dessen Landhaus eingeladen. Dort taucht dessen lebensfrohe Tochter auf, die sogleich mit erotischen Abenteuern das Misstrauen der Autorin erregt. Als sich die beiden ungleichen Frauen einander nähern, beginnen sich die Grenzen zwischen Fantasie und Wirklichkeit zu verwischen. 30.10. - 02.11. Clubkino Siegmar Straße des Marmors, Die D / Schweiz 2001 Der Marmorabbau nahe der Stadt Carara hat eine Jahrtausende lange Tradition. Der Film würdigt die harte Arbeit und zeigt etwas vom Stolz der Arbeiter, die mit ihrer Körperkraft zum Kulturerbe der Menschheit beitragen. 27.10. - 29.10. Clubkino Siegmar

T

The Ring USA 2002 R. Gore Verbinski D. Naomi Watts, Martin Henderson Nach dem plötzlichen Tod ihrer Nichte stößt die Journalistin Rachel Keller auf ein Videoband, auf dem wirre Filmschnipsel zu sehen sind. Kurz nachdem sich Rachel das Band angeschaut hat, erfährt sie, dass sie noch sieben Tage zu leben habe. Sie versucht herauszufinden, was es mit dem Band und seinem Inhalt auf sich hat. 02.10. - 08.10. Metropol

V

Vampire Hunter D: Bloodlust Ja. / Hongkong / USA R Yoshiaki Kawajiri Der einsame Rächer D, halb Mensch, halb Vampir, jagt den Blutsauger Meier Link, der eine junge Frau entführt hat. Dabei sind ihm auch die MarkusBrüder, hochtrainierte Vampirjäger, auf den Versen. Aufwendiger Manga-Anime. 16.-18.10. / 20.10. Voxxx Verschwende deine Jugend D 2002 R. Benjamin Quabeck D. Tom Schilling, Robert Stadlober Harry ist 19 und Manager der NDW-Band Apollo Schwabing. Er klärt einen Vorbandauftritt bei DAF ab, nur DAF weiß nichts davon. Komödie in Look der Achtziger. Astoria Zwickau

W

weisse Rauschen, Das D 2001 R. Hans Weingartner D. Daniel Brühl Nach einem Drogentrip hört ein junger Mann plötzlich Stimmen. Ein langer und aufreibender Kampf gegen eine paranoide Schizophrenie beginnt. 20.10. - 22.10. Clubkino Siegmar Whale Rider Neu/D 2002 R. Niki Caro Der Film erzählt von den Traditionen und Legenden der nachgewachsenen Maori-Generation. Der traditionsbewusste Führer eines Stamms verzweifelt über den weiblichen Nachwuchs seiner Tochter, wo er doch einen Nachfolger erwartet hat. 02.10. - 05.10. Clubkino Siegmar, 09.10.-15.10. Kinopolis Freiberg, 24. / 26.10. Voxxx

Spun USA 2002 R. Jonas Akerlund Ross ist Mitte 20, vom Collage geflogen und außerdem hat ihn seine Freundin verlassen. Sein einziger Lebensinhalt sind Drogen: Meth, Ice. Speed, Heroin,... er nimmt alles und lernt dann einen schmierigen Drogenmixer kennen und erlebt den exklusiven Trip. 30.10. – 31.10. Voxxx

William Shakespeares Romeo und Julia USA 1996 R. Baz Luhrmann Die filmische Umsetzung der klassischen Shakespeare-Tragödie als Bandenkrieg zweier revalisierender Latino-Gangs in den USA unserer Tage. Umgesetzt wurde die Handlung mit Texten aus dem Original. 06.10. - 08.10. Clubkino Siegmar

Standing in the Shadow of Motown USA 2002 R. Paul Justman Dokumentarfilm über eine Gruppe Detroiter Studiomusiker, die als „Funk Brothers“ den musikalischen Look der Soul-Musik aus dem Hause „Motown“ bestimmten. 02.10. - 05.10. Clubkino Siegmar, 07.10. Filmclub Mittendrin

Zugvögel - Einmal nach Inari D/Finnland 1997 R. Peter Lichtefeld D. Joachim Kr-l, Outi Mäenpää, Peter Lohmeyer Der schüchterne Bierfahrer Hannes hat nur eine Leidenschaft: Er studiert Zugfahrpläne. Sein größter Wunsch ist es, dea 03.10. - 05.10. Clubkino Siegmar

Z

FREI REIN Die Verlosungshotline 0371 – 3550310 am 30.09. von 12 Uhr bis 15 Uhr online. Also einfach anrufen und sagen was ihr wollt. Natürlich geht das nur solange der Vorrat reicht. 1 x 2 Freikarten 03.10. Voxxx Sensi Movement 1 x 2 Freikarten 04.10. Voxxx Killerkouche & Gammalapagos 1 x 2 Freikarten 10.10. Voxxx 4 our Phamilee 1 x 2 Freikarten 24.10. Voxxx Trash Club 1 x 2 Freikarten 05.10. comma.kino im Voxxx Smoke 1 x 2 Freikarten 08.10. Voxxx.kino Haschich 1 x 2 Freikarten 16.10. Voxxx.kino Interstella 5555 1 x 2 Freikarten 30.10. Voxxx.kino Resevoir Dogs 2 x 2 Freikarten 03.10. Atomino Amber Smith 2 x 2 Freikarten 10.10. Atomino Angelika Express 1 x 2 Freikarten 25.10. Atomino comma präsentiert: Pornolesung 2 x 2 Freikarten 04.10. Aether Club Temple of Life 2 x 2 Freikarten 11.10. AJZ Muff Porter 2 x 2 Freikarten 18.10. AJZ Slapshot 2 x 2 Freikarten 31.10. AJZ Schneller Autos Organisation 2 x 2 Freikarten 04.10. Achtermai Saxon Ridge Way 2 x 2 Freikarten 11.10. Achtermai Groove Mörder United 8 2 x 2 Freikarten 18.10. Achtermai Rohr meets 1040 2 x 2 Freikarten 25.10. Achtermai Moonbeach 4 2 x 2 Freikarten 04.10. ZV Bunker Downtown Darlings 2 x 2 Freikarten 17.10. ZV Bunker Deep Insight 2 x 2 Freikarten 25.10. Tivoli Freiberg Knorkator 2 x 2 Freikarten 30.10. Tivoli Freiberg Vicki Vomit 2 x 2 Freikarten 31.10. Tivoli Freiberg Night Club 3 x 2 Freikarten 11.10. Ring Center Schwarzenberg Fiesta Mexicana 5 x 2 Freikarten 22.10. – 26.10. Arena Chemnitz Holiday on Ice 2 x 2 Freikarten 02.10. Alte Spinnerei Glauchau Laibach 2 x 2 Freikarten 10.10. Alte Spinnerei Glauchau Schandmaul 2 x 2 Freikarten 11.10. Alte Spinnerei Glauchau Depeche Mode Party 2 x 2 Freikarten 17.10. Alte Spinnerei Glauchau Letzte Instanz 2 x 2 Freikarten 24.10. Alte Spinnerei Glauchau Pothead 2 x 2 Freikarten 25.10. Alte Spinnerei Glauchau Subway to Sally 2 x 2 Freikarten 31.10. Alte Spinnerei Glauchau Amorphis Pro Anrufer gibt es nur einen Gewinn, wer zuerst kommt, malt zuerst und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wie immer.

61


Seiten 58-72.qxd

23.09.2003

22:57 Uhr

Seite 62

>> AUSSTELLUNG Galerie Rosenkranz Fon 3700277 Seit 16.09. „Künstlerpaare“ Jürgen Raiber zeigt Skulpturen, Köpfe und Grafik, Kristina Raiber zeigt keramische Objekte, 19 Uhr Vernissage im Hause und Skulpturengarten Galerie Schmidt-Rottluff Fon 6761107 04.09.-11.10. Prof. Werner Tübke: Verkaufsausstellung mit Aquarellen, Handzeichnungen und Druckgrafiken, 16.10.-15.11. Holz-Art von Christian Miene Lila Villa Fon 302678 23.09.-08.01.04 Ecuador, Fotoausstellung von Claudia Bogedain Henry van de Velde Museum Fon 4884424 Dauerausstellung in der Villa Esche, öffentl. Führung Mi, Do, Sa und So jeweils 16 Uhr Galerie Laterne Fon 4019727 01.09.-12.11. „Mail Art“ Projekte von Hans Hess (Schwarzenberg) Postkunst Museum für Naturkunde Fon 4884551 „Ein Wald edler Steine – Geschenke der Vulkane“ das Sterzeleanum Wasserschloß Klaffenbach Fon 266350 26.09.-02.11. „Zwei“ Malerei, Grafik, Objekte von Anna-Maria Naumann (Langenchursdorf) und Günther Böttger

Paula will Paul Musik im Ohr

(Wiederau) 26.09.-05.11. Marianne Brandt: „Annäherung in Metall“, Eine Ausstellung der Teilnehmer des Symposiums der Marianne Brandt Gesellschaft Chemnitz in Zusammenarbeit mit Firmen des Industrievereins 1828 e.V.

von Chemnitzer Studenten 24.10. Hexenjagd, Fotografien von Dieter Wuschanski

VOXXX Galerie Fon 364691 06.09.-19.10. Soundart 4/5 Ed Osborn (USA): „Feldstimmen“ Klanginstallation 25.10. - 14.12. Soundart 5/5 Rolf Julius: Musik für den Blick nach Innen - Klanginstallation

Neue Sächsische Galerie Fon: 305879 Ab 17.10.: Bilder, die noch fehlten, Eine Foto-Ausstellung des deutschen HygieneMuseums Dresden und der Deutschen Behindertenhilfe-Aktion Mensch e.V., Ab 21.10. Clown-Mail-Art, Kunst per Post aus aller Welt

Kunstsammlungen Chemnitz Fon 4884424 12.04.-30.12. „Georg Baselitz: Mondrains Schwester“, Skulptur und Gemälde, 12.04.-30.12. „Das besondere Bild“, Caspar David Friedrich: Segelschiff 12.04.-30.12. Karl Schmidt-Rottluff: Gemälde und Holzschnitte 21.09.-16.11. Francoise Gilot: Malerei, 19.10.-30.12. Richard Scheibe: Skulpturen und Zeichnungen, Stiftungen und Bestand Galerie Oben Fon 6761266 Ab 20.09. Grafiken und Objekte vom Thomas Ranft difranco deluxe Fon: 6969732 bis 23.10. Ich sehe besonders gern-j`aime voir, Chemnitzer Architekturfotografien

Jörg will Björk Kauf & Rausch

Name:

Reiner will Heiner Leute & Freude

Malzhaus Ab 2.10. 18:00 Uhr Ausstellungseröffnung: Hundertwasser

Esperanto Fon: 3556372 seit 27.09. „Aerosolart“ von Scarap V Design, Ausstellungseröffnung 27.09., 19 Uhr, ab 31.10. 19 Uhr Ausstellungseröffnung „Kleines ganz gross“, Fotografien von Tina Löser difranco Fon: 4059033 Bis 24.10. Brighton Beach- Brighton/UK, Fotografien von Beate Kunath, Ab 25.10. 14 Uhr Ausstellungseröffnung: Begehungen auf dem Sonnenberg Café Henrie Fon: 307483 „Afrikanische Impressionen“; Aquarelle, Acryl, Radierungen von Jens Knabe Heck-Art Galerie Fon: 6446766 04.09.-30.10. Malerei von Jens Bommert,

Sanne will Anne

Helmut Helmes, Peter Kallfels, Birgit Pundsack, Monika Ratering Rathaus 18.09. - 02.10. Starke Frauen, Wanderausstellung der Heinrich-BöllStiftung Schlossschule-MS 29.09.-10.10. Wir über uns-andere Sprachen und Kulturen, Ausstellung ausländischer und deutscher Schülerarbeiten, die den Umgang miteinander darstellen café ankh Fon: 0174 9723740 Seit 14.09. „Blickwechsel“ Grafik & Malerei von Lysann Németh, Ausstellungseröffnung 14.09., 12 Uhr Kraftwerk Chemnitz e.V. 27.09.-10.10. Das Leben der Kinder in Nepal, Foyerausstellung mit großformatigen Originalfotos, UNICEF-Arbeitsgruppe Chemnitz Sächsisches Industriemuseum 03.10.-05.10. Briefmarkenausstellung Rang 3 mit Sonderschau Sächsische Post und Industriegeschichte 13.10.-29.10. 100 Jahre Daktyloskopie in Sachsen, Sonderausstellung des LKA Sachsen in Zusammenarbeit mit dem Polizeipräsidium Chemnitz 18.10.-01.02. Wunderbare Werbe Welten, Ausstellung des Museums für Kommunikation Berlin

Dach überm Kopf

Süße Grüße

Straße

PLZ, Wohnort

Chiffre Unterschrift Spielregeln: Kästchen füllen, Leerfelder lassen, eine Rubrik ankreuzen, ggf. Anhang beifügen. Anzeigenschluß: jeweils zum 15. des Monats Private Kleinanzeigen: kostenlos Gewerbl. Kleinanzeigen: 10 Euro für 5 Zeilen, 1 Euro je weitere Zeile. Zahlung in Briefmarken möglich. Alle Preise inkl. 16% MwSt.. Keine zusätzlichen Gebühren bei Chiffre! Chiffrezuschriften werden den Inserenten sofort zugesandt. Deshalb Briefe bitte vorfrankieren, Chiffre-Nr. drauf, in einen zweiten Brief stecken und senden an: 371- stadtmagazin -KleinanzeigenWalter-Oertel-Str. 50, 09112 Chemnitz Hinweise: Bitte deutlich schreiben! Für Falschabdruck und dessen Folgen keine Haftung. Das Recht auf Nichtabdruck bleibt vorbehalten. Chiffre garantiert Diskretion, d.h. keine Weitergabe von Adressen und Telefonnummern.

62

Telefon


Seiten 58-72.qxd

>> Paula will Paul He sweet Chick! I’ve been searching for love! fdebe@web.de Mädel (17) sucht nettes männl. Wesen zw. 18 und 24, was sein Herz auch an Reggae+Dancehall verschenkt hat ReGgAePiA@aol.com* :) Zwei durchgeknallte Hühner (um die 30) suchen zwei Kampfhähne, nicht nur zum Streiten! CH 01/10 Suche gutaussehenden, wohl situierten, jungen Mann (26-32) aus dem Raum Chemnitz zum Spaß haben! Bitte mit Bild CH 02/10 ICH (19,w) habe dich (kurze blonde Haare) im Moskau gesehen!! Hast neben Typ mit langen Haaren gesessen. Will dich wieder sehen!!! CH 03/10 Süße schüchterne Maus (18/ 1,86) sucht lieben Kerl ab18 aus ZP und Umgeb. Bin lebenslustig! 0170/5185082 Suche großen Bär für meinen kleinen Bär zum Verwöhnen. Bin 18 Jahre und gut bestückt. Claudia aus Chemnitz, CH 04/10 Sie, 35, mit Kind, sucht Ihn 30-40. Suchst du was Rassiges zum Vorzeigen? Schade, dann leider Fehlanzeige! Suchst du aber jemand, der großes Interesse an Rucksackreisen in ferne Länder hat, Sport u. Musik liebt, dann melde dich doch einfach bei mir. CH 05/10 Wer war der süße blonde Typ neben mir im Mediamarkt!? (am 6.9.) Ich hab nur doof gegrinst! garagerockfan17@gmx.de würd mich freuen :)

23.09.2003

KLEIN

22:57 Uhr

Seite 63

ANZEIGEN

Boy aus C/STL, ASZ zum Kennenlernen!!! Bitte mit Bild!!!! CH 07/10

Dschungel, seine Jane. Erlebe mit mir den Urknall BMB CH 10/10

23.8, 16:30, Sachsenallee, DU: br. Haare, bl.Tr.-Jacke, Ich: br. Haare, schw. Jacke, haben uns in die Augen gesehen. Wiederholung? c222@gmx.de

Hi, 21-jähr. Azubi 1,74m, sucht nette Sie, die es ehrlich meint, zu zweit in die Zukunft zu starten. Meldet euch unter: 0171/4487879cu

Heidiho! Wir, 2 süße verrückte Mädels (21) suchen 2 lustsche Schungs zum Weggehen u. Spaß ham! 0174/3070215

Er (19/ 160/ 95) sucht Frau mit netter Oberweite (C/D) zum Ansehen u. Anfassen! Bin erfahren! 0173/8741453

Ich 27/1,60 suche gutaussehenden Typ, mit dem man Pferde stehlen kann und Fun hat. Ich knuddel gern. CH 08 / 10

Hallo, lustiger, einsamer 21jähriger Azubi 1.74m sucht nette Sie, die es ehrlich mit ihm meint. Bitte melden unter 0171/4487879 cu

Ich (25/ 170/ schlank) suche wilden, gutaussehenden, humorvollen Kerl für Fun u. schöne Stunden zu zweit. CH 09 / 10

Alleine ist alles doof, grade im Winter. Lust, mir zu helfen net mehr alleine zu sein? Bin 18, lieb, aus C. lonelyheart18@hotmail.com

Super Mami (29/ 1,68) schlank, hübsch sucht super Papi (ab 27) intelligent u. humorvoll Tel.: 0173/9383222

Süßer Hasi sucht sein Mausilein bis 32 J. Bin 29/1,88/73kg. Raum Z.+ 50km. SMS an: 0162/9016822

Jörg will Björk Netter, lustiger und romantischer Er (21/175/70) sucht eine ebensolche Sie. Also wenn du Interesse hast, melde dich unter: 0160/98721245 Welche nette Sie ab 25-31 J. aus C., Z., Stl., Anab. Möchte mit einem 30 jährigen Löwen das Singledasein beenden? SMS bitte an 0172/3767442 Spontaner Clubgänger (26/C) sucht symphatische Sie für gemeinsame Freizeitgestaltung, Super.Mario@tiscali.de Musikfreak 19/178 cm sucht Girl zum Liebhaben. Wenn du zwischen 17 u. 22 bist, dann melde dich! 0160/96029732

Freche Maus (22) + Anhang (2) sucht Kuschelkater, der uns zum Fressen gern hat. Bild wäre lieb. CH 06/10

VEGETARIER Sternz.Waage 24J., 1,78m, 69kg in liebevolle weibliche Hände abzugeben! 0171-8846862 EMail: Skahead69@web.de Raum V,Z,PL

Nettes süßes Girl 23 sucht humorv. und ehrlichen jungen

Tarzan 26/1,70/66 sucht, besser auf diesem 371-Weg als im

Ich (24,184), sportlich, romantisch, gutaussehend, suche ein ehrliches, süßes und schlankes Girl ab 18 aus C., wannafeelyou@web.de Ich, 21 süß, lieb und aus C. suche Dich für schöne gemeinsame Stunden. Beziehung wäre schön, aber Spaß tuts auch! SMS an 01739623989 Suche süße Sie zum Kuscheln und Liebhaben. Bin 21, 178cm groß, dunkelblonde Haare, schlank und aus C. Meldet euch unter: 01728016432

172cm, dkl. Haare, braune Augen) abzugeben! Bei Interesse bitte melden: fruchtzwerg231082@web.de Bin 21 Jahre alt aber nicht sehr groß, so 1,68m. Suche Girl zum Plaudern...Na dann, wer will, kann sich ja melden! hinkelstein5@gmx.de Hallo. Ich (22, 173, sportl.) suche hübsches Mädchen zw. 18 u. 22 aus Chemnitz zum Kennenlernen. dreamboy.1981@freenet.de

Reiner will Heiner Hübscher, ungeb. blonder Boy sucht gutauss., schlanken Boy zum verwöhnen! Trau dich, lohnt! Chio! 0174/5119315 Suche Freund zum Kennenlernen. Bin 31/1,63 u. schlank aus d. Raum Chemnitz. Voraussetzung: Symphatie, Zuverlässigkeit. Trage mit Vorliebe Jeans, T-Shirt, Glanz-, Satin- u. Seidenhemd. Nur ernste Zuschriften CH 12 /10

Kauf & Rausch Help! Brauche unbedingt ein Ticket fürs ausverkaufte Ärztekonzert am 12.12.! Wer verkauft o. kann mir helfen? nadja 01604692926 Kühlschrank günstig abzugeben, ca. 70 Euro, neuw. 0179/6890766 Achtung Achtung! Motorradhelm zu verkaufen. Neuer roter Piaggio-Helm x9 in XL. Bin gern bereit zu handeln. 0172/3503093 Auf Arbeitssuche? Biete hauptu. nebenberufliche Tät. Auch für Selbständige Tel.: 0174/4130284

Hallo Mädels. Ich suche eine junge, emanzipierte, komplizierte, und mackenhabende, süße Maus für eine feste Beziehung. Melde dich. CH 11/10

Suche ab Nov 03 Auto. Opel Calibra, Vectra oder Astra wär am Besten. Bitte trotzdem alles anbieten. 01747046650 bzw. CXX21@west.de

Hi. Ich (20,185) sportlich, chaotisch und voll süß suche Dich (16-20) für romantische Stunden zu zweit. kaintheemperor@web.de

Nokia 7110+2t akku & Siemens SL42i alle 2 mit Datenkab. und Softw. für jeweils 50?.Nur ganz leichte Gebrauchsspuren 0160-91142585

Stubenreines Männchen (20,

Buffalo-Schuhe Gr.43 (fällt groß

63


Seiten 58-72.qxd

23.09.2003

>>

KLEIN

22:57 Uhr

Seite 64

ANZEIGEN

aus), blau-grau, Sohle ca.10 cm, Klettverschluss, wenig getragen, 55 Euro, Ch./Daniel 01738999222

Musikszene Chemnitz?!?! Alle Infos dazu unter www.musik-inchemnitz.de!

Zw.miete bis 07/04. bis 140Euro. Karolin: 0178/6845103, kkillig@htwm.de

Komplettfahrwerk für Golf3 (60/40) zu verkaufen. Gänzlich neu, ungefahren!!! VB 200 Eu 0179/2356007

Suche Sänger/in für Schlager, volkstümliche Musik oder Popmusik. Fertige Songs und Auftrittsmöglichkeiten vorhanden. 0175-8657255

Uns fehlt jemand, aber Platz ist genug. 112m?, Dein Zimmer 20 m?, 2 Bäder+ Waschma, Küche m. Balkon+ Geschirrsp, Flatrate+DSL, 0163-2433512 wgstrana@gmx.de

Verkaufe versch. Möbel: Küche, Schlafz./ Wohnz. Alles guter Zustand! Alles anfragen!!! 0173/9921648 Stevens F9 Lite (2003) MTB NP 1600& # 8364, Manitou Blach Comp, Shimano LX Ausstattung, Avid V-Brahes, VHB:1300 Eu; kleene_lene_@web.de Suche billiges Fotohandy (>50?) und eine Simme, welche funktionstüchtig ist. Ist ganz sehr wichtig. Bitte melden. Liebe Grüße Nicole CH 13/10

Fotosessions und Covergestaltung für Musiker & Bands www.crazy-project.de Kaum gespielte Martinez 4-string Bassgitarre (metallic schwarz) und Verstärker von Squier 15 Watt für 300 Euro, kleene_lene@web.de

Suche Whg bis 150 Euro warm in Zwickau oder Umgebung. Zuschriften an: anni_krawalli@web.de Student sucht Zimmer in netter Nichtraucher-WG ab Februar 2004, woodstefan@web.de

Leute & Freude Für alle, die auf deutschen Rock stehen: neue page! (noch im Aufbau) www.deutscherrock.de.vu! schaut doch mal vorbei :)

Verk. Digitalkamera Yakumo Mega Image IV 4.0 mio px (interp.) / 1,5“TFT Display NEU! OVP! 110 E (OP 149,00), Circuit52@gmx.net

Jazzdance Formation, s. Leute m. Spaß am Tanzen ab 14 J.! Ihr br. k. Vorkenntnisse, nur e. bisschen Mut! Cu! schnor28@web.de ;-)

Verkaufe SMS-Bücher 2,-Stck, Stonesposter, Langensch. Verbtabellen (franzö) 3,-Buch Tartarin De Tarascon (f. Leseanfänger auf französisch) 3,-, MonPrenzlow@aol.com

Suchen motivierte Chorsänger/innen m Vorkenntnissen. Proben 1x im Monat am WE in Z, Meldung: 01733722574 od mtthsgldhhn@compuserve.de

Geräumiger Schrank für unseren Kram im Hausflur gesucht. Bei kostenloser Abgabe holen wir ihn selbst ab. 01727988363 Kris

Tonstudio in Chemnitz www.sonic-recording.de Tel.:0174/3249607

Dach überm Kopf

End-4-ziger sucht viels. int. nichtr. Freundin aus Ch. für spontane Kunst- u. Kulturtips. Tel.: 0371/316062 Suche Nebenjob von Mo-Fr ab 15:00 Uhr! Bitte nur seriös! Kein Amway! 0175/5911472 Na MM1/03, was geht bei euch? Ich grüße euch ganz recht herzlich. Euer Lindl Jippijäh die liebe Anne & Momo ziehen nach Innsbruck & ihr müsst uns alle besuchen!!!! Momo vermisst euch bestimmt alle ein bissl. Welche einfühlsame Sie hilft einfühlsamen Ihn 26 J./1,70/schlank beim einsamen BMB? 100 prozentige Antwort

Musik im Ohr Death? New? Chemn. Metalband sucht fähigen Sänger mit professioneller Einstellung! Bernd 0163/4627101 oder metalvocal@gmx Spaß am Singen, Banden, Theatern, Tanzen od. Pantomimen? Dann traut euch und kommt zu Tensing. Wir freuen uns. 0371/821155

64

Zu vermieten! Schöne 2ZKB, 40m?, san.Altbau, Schloss chemnitz/Kaßberg, Balkon,Laminat, 308 Euro warm! Tel.: 0173-3706281, anbiz@gmx.net Mitbewohnerin gesucht. Zimmer mit Küche-u.Badbenutzung ca:100 Euro. 01604711119

Hat jemand Bock auf meine Basslinien zu rappen? MSiegel@gmx.de

69m? suchen auf Kaßberg Nachmieter. 3 Zi., Bad m. Du., Laminat, Bus vor Tür, Partyerprobt, KM 275 ? ab Nov. Beziehbar, 01749729975

Pianist/in für kabarettistisches Projekt gesucht. 0172/1711867

Suche dringend ab Nov/Dez 03 ein neues Zimmer. auch

Loneliness is killing me (w/22)! Beste Freundin, nicht mehr u. nicht weniger, gesucht!!! CH 14/10 Paar aus Ch. (w25/m34) suchen schlanke Sie (bi) für gemeinsame Stunden zu dritt! CH 15/10 Massage geben und nehmen. Er 44/183/75 möchte dieses gelegentlich mit netter, schlanker Sie genießen. CH 16/10 Na mein Piepsi? Danke für die schönsten 10 Wochen meines Lebens. Werd den 20. Juli nie verstehen!!

Wir grüßen alle, die uns kennen und wie wir am 6.9. in der Mensa in Ch. waren. Besondere Grüße an Dj sexy, der uns bei der Suche nach unserer Kippenschachtel unterstützt hat. Mit freundlichen Grüßen Nicole, Katrin u. Mela Paar aus Chemnitz m22/w21 sucht w(bi) zw. 20 u. 25 für gemeinsame Stunden zu dritt, evt. Paar. Wir warten CH 17/10 Mela, Süße, mach dir nich immer so viele Gedanken! Will stark hoffen, dass du mich in Klein-O. nich vergisst. Kussl. Hummel forever S. Coole Blickpunkte, verrückte Fotoideen & Fotoarbeiten. Augenblicke festhalten, um sie weiter zu geben www.crazyproject.de Moskau, erste Jan. Woche 04. Welches w. Wesen (19-38) begleitet mich 33/1,72/ehrl., nat., kultiv. Nr.: 01716887737, Vergangenheit belegt, Zukunft alles offen Hi meine zwei Schnecken! Einen dicker fetter Schmatz geht an euch für die tolle Geburtstagsüberraschung! Hesdl eure Franzi Suche englischsprachigen Brieffreund od. –in zum Spass haben und korrigieren. Bin w, 26 und... Wer kann Adressen oder Kontakte vermitteln? 0172/3556221 Danke Suche Nebenjob in der Woche ab 16:00-? Uhr! Bitte nur seriös!!! 0371/2621983 Ich (w,20) suche eine nette Freundin (freunds., 20-24, GC/Hot/C) f. tanzen, Kino, Theater, quatschen, Sport?..etc. Mail: cantiga20@yahoo.de Ich mit dir im Netto, du hast Hundefutter und Schokolade gekauft, dann bist du mit dem Rad weg. Ich kann dich nicht vergessen! CH 18/10 Handball-SR-Lehrgang: an den


Seiten 58-72.qxd

>>

23.09.2003

KLEIN

22:57 Uhr

ANZEIGEN

süßen Kerl mit den Locken (Sven?!): Ich würde dich wahnsinnig gern wiedersehen! Bitte melde dich!!! CH 19/10

BASEG, z.H. Sophie Ebert, Annaberger Str. 104, 09120 Chemnitz oder gleich digital: sophie.ebert@baseg.de

Where? Du warst Samstag Nachmittag auf dem Stadtfest! Bist groß, rausgewachsner Iro, rot karierte Hose, kapu mit Kreuz, spin85@freenet.de

Suche kreative Leute & Schauspieler. Wer traut sich?..für low budget Kurzfilm, Maske, kreative Ideen, etc. ritter_runkel@web.de

Happy birthday my dear! Ich möchte dir,Josi, alles Gute wünschen, und ich hoffe, dass deine Zukunft strahlend wird. Kussi, Fatma Hallo Anne, Sophia, Micha, Elaine, Kai, Ria und den ganzen Rest.Ich hab euch alle so megalieb und will euch echt ne verlieren! Naddl Hallo MM1/03. Ich bin froh, mit Euch in einer Klasse zu sein. Ich hoffe, wir haben noch zwei schöne Jahre zusammen. Euer Lindl Hel Sportlich knackig & optisch überzeugendes Paar (24/24) sucht DICH (w20-27) für verbotene Erwachsenenspielchen! strawberry_cream@web.de FRANK?! Ja, genau du! Lass mal wieder was von dir hören! Würd mich echt freun! lol Greez Diana Assi rules! That’s why Assistuff Inc. Be a part of it! Soon! Funksoul Brother! Ich (21,m) suche DM Freaks für gelegentliche Treffen. City_Alex@web.de Ey Leute haltet die Ohren steif ok!!! Hee, Beifahrer v. C-MP854! 2 Wochen in Göhren am Strand u. im Übersee, Raststätte an d.A13 (16.8.)...Wann sehen wir uns das nächste Mal?? CH 20/10 Wir suchen Promoter für Messe! Bist du ein charmanter junger Herr, schlank, hast kurze Haare, bist mind. 1,75cm groß? und dazu auch noch witzig, dann melde dich unbed. mit Foto unter:

Seite 65

Süße Grüße Wuensch Dir kl. Rollmops alles erdenklich Gute zum nun schon 20. Geb! Danke fuer den Brief! Hab Dich wahnsinnig lieb und fehlst mir hier schrecklich! Steak Hey Schnuckl! Wünsche dir alles Gute zum Geburtstag und danke für die wunderschönen letzten 9 Monate! Ich liebe Dich! Deine Maus Janine!!!

23.08-Baracuda hatte das Gefühl, DU hast mich immer angeschaut. Oder lag es nur an meinem weißen Tuch?...viel Spaß beim Mixen noch. Luckysven grüsst auch mal in die Runde! z.b gefreiten Hannibal, Schwebi, Franzi und alle anderen. Kadda wird gegrüßt, sie hats verdient. Bist so eine Gute. Dich haben echt nur wenige verdient. Hey, Danilo!!!! Ich Grüße Dich ganz Lieb!!!! Hey Leutz! Grüße alle Abgänger der Uls vom letzten Jahr! Ihr fehlt mir ja alle so! Grüße an Rob, Karl, Felix, Katrin u. Steffi! Eure Pegg

Hey mein kleines Schwesterlein! Wünsch Dir alles Gute zum Burzeltag (21.10)! Bleib wie Du bist! Hab de libb!!

Mäusgen, i wollt mi bei dir für die letztn 16 Monate bedankn! Au wenn i teilweise störri binICH LIEBE DICH (fiueunvladm) P!mp

Happy Birthday mein Schnuffel (16.10.) ! Endlich 19, was? Alles Liebe mein Geiler! Dicken Kuß! Lieb Dich! Lis

Na Funkemariechen....alles ritzi bei dir? Liebe Grüsse und a dickes Schmatzerl rechts und links...deine annikrawalli :)

Stefan, ich liebe Dich. Worte für das, was ich fühle, gibt es nicht. Du bist unglaublich!! Verlass mich NIE. Jule

Liebe Knuddelmaus. Ich möchte dir einfach mal DANKE sagen, dass du IMMER für mich da bist. Ich liebe dich über alles!! ‘s Wusch’l

Janine, meine liebe Mutti! Danke für den vielen Spaß mit dir! Unbelievable lustig! Freu mich auf Eis essen, Fahrrad fahren, Kino...und andere Unternehmungen. Vielleicht bald wieder bis zum Ende. Liebe Grüße, dein Lieblingskind Mandy Mein liebes Gummibärchen, ich bin glücklich, Dich gefunden zu haben u. liebe Dich über alles. Deine verrückte Ali. VIEL Glück der Nine mit dem Baby (wäre da, wenn du mich brauchst). Anne, viel Spaß in Kanada. Jule die besten Wünsche für die US. Kadda Also ich grüß alle lieben Leute der 10/3 und 10/1 des Gag, aber auch Phil, Astrid, Martin, Felix, Mai und den Rest. knuddel hel

Ich grüße gaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz lieb Ela, Stein, Tyrone, Marlon und euren süßen Kater Felix! Ihr seid echt tolle, nette Freunde! GMK:)

Crew, de Kasch-Crew un’s Leibniz-Gymmi un ganz besonders an Kati! Haut rein, ihr seid de Besten! Line How duh we trust and love my Friends! We tell dem! Bless Up Sunomonto Crew a.k.a. Kams Sound & Sunhillyard! Remember Esperanto 19.9. Hallo Mrs. Glubschkowksi, ich liebe sie über alles auf der ganzen Welt, sie sind mein Leben und meine Zukunft...mr. glubschkowski Grüße ganz lieb Marie, Öli, Susi, Andreas, Tom, Caro, Franky, Schulzi und mein Brüderchen. Hab euch alle lieb. N. Hey Knuffelbär, 3 JAHRE (29.09.) sind wir jetzt zusammen, und es waren die aller aller tollsten in meinem Leben. Du machst mich zum glücklichsten Menschen und ich geb dich niemals mehr her! Hoffe, dass wir unser Leben zusammen verbringen. In ewiger Liebe dein Mausi Hallo Therese, hiermit wirst du ganz offiziell und persönlich von deinen 2 Lieblingskrankenschwestern in spe gegrüßt! Hella&Franzi Ganz liebe Grüße an Denise, Richard, Nadin, Franzi, Janine ,Afri, Funny ,Olli , Hoschi, Lusie (Berlin ist nicht aus der Welt). Schmatz Alex www.rocknrollrules.a55a.de new page visit it!

BEAT grüßt aus Stuttgart Jule (I miss u babe!), Lee, Sarah, Nicole, Thomas, Martin, David, Christian, Kai, Peggy, Robert, Benny, SusiLolle, Bolle, Kathl, Martin (Munich), Majo, Christoph (und deine Schwester), Lorsator, Spurbineck&Hebel & Klettfops Horscht =[BEAT]=

Na GIFTZWERG! Grins Ja, INI, dich mein ich! Hab disch mega doll lieb meine Sonne! Knutschi De klene WURZELMAUS ;o)

Honigknuddelknutschbombe, Liebe dich so sehr, dass ich selbst mein Auto noch mal für dich zu Schrott fahren würde ;-) ILY Linke Niere

Huhu ma wiedor de klene Kirschlü Grüss Mfd und Ihdna. Kussi de Melli

Bärischst süßä Grüßä an de Odf-

Sepplmeinschatz! Sind nun schon 16 Monate, und es ist so schön wie am ersten Tag! Ich liebe dich über alles Susi

Hi Sven, Partydates sind bei Freunden zu erfragen. Also investiere mal einen Euro und ruf

65


Seiten 58-72.qxd

>> an (und das vor 22 Uhr). Gruß T46 Ich grüße meine über alles geliebte Stepptänzerin Grüße von deiner ach so erfolgreichen Biathletin Hey-Ho! Seid echt die beste Mischung! Dauerpogo! Rösi, Zachi, Borsti!!! Und Kamphase, es war echt ne heftige Zeit mit dir!! Grüße Claudi, Sammler, Sabrina, Martin, Gärtner, Unger, Annes, Anne, Ina, Krissi, Bea, Schröter. Die, und alle, die ich wieder vergessen habe. Grüße ganz F+U von der Rathausstr.7. Es ist doch immer wieder lustig, zu sehen, wie manche da drin abgehen. Macht weiter so!!! Hallo meine Hexi. Ich wollt dir danken, dass du selbst an verregneten Tagen ein Lächeln in mein Gesicht zauberst. Ich liebe dich!! Heja mein Süßer. Erinnere! Nacht zw. 2./ 3.10. is unsre tausendundeinste Nacht! Ich liebe dich Headlover feet. Dein Richn Schnis72! Statt mir die Wahrheit zu sagen, hast du mir wieder einmal in den Arsch getreten! In love F... Liebe, was ist das- Tod? F6 Sunny, ich liebe und brauche Dich wie die Luft zum Atmen!! In Liebe Dein René

ANZEIGEN

gemeinsamen Erinnerungen. Hoffe, ihr vergesst mich nicht. Ich tu’s ja auch nicht! Also nehmt euch ein Beispiel an mir! ;- Ihr fehlt mir hier schon (ein bisschen)! Diana Hallo Dirk mein Schatz. Ich wollte Dir sagen, dass ich dich nach über 3 Jahren immer noch ganz toll lieb hab!!! Danke fürs EIS! Steffi Hey Schnugles! Mit Nutella geht der Wahnsinn weiter! Grüße an Lucie, Marcus, Katja, Jule u. dat Julchen2. Döööösirööö! Hoffe, wir ham ne geile Studienzeit ab Oktober! Die Nächte können lang werden möhö...Auf bald, deine kleene carini Ich grüß alle! Am liebsten meine Nic! Find die Küsse mit dir wunderschön! Denk nur an dich und viel Spass auf Arbeit! Hey Steve! Ich grüße dich hiermit ganz dolle! Du wolltest doch mal gegrüsst sein!!!! PAHNA: grüß alle die mitwarn (9.-15.8.), wünsch allen ne schöne Zeit. Möcht sagen, dass die Beffie die Beste is. HEL, knutsch de Karie..

Hallo mei super süßer HasiMatz! Bin total froh, dass ich dich hab, und ich liebe dich ganz sehr. Dicken Kuss. Die Mäusl. Na mein kleines Allroundbärchi. Wollt dir nur sagen, wie

Hey Schnitte! Wollte dir nur ma sagn, dass i di unendlich lieb hab! Auch wenn i manchma echt blöd bin-tut mir leid. Knutsch, gez. Janine Wir liegen am einsamen Strand. Die untergehende Sonne heizt unsere Körper auf, und wir wälzen uns im weichen Sand. Ich freu mich auf unseren gemeinsamen Urlaub mein Gänsehautmacher! Hmm...tausend Knuuutscher!!! Ich liebe dich! Deine Ulli-Sonne Hey Mäusl! Dicken Knutscha auf diesem Wege!! Bist meine große Liebe! Deine Knuddelmaus, die Maus, die du knuddelst! ILGGGGGGGGGGGGD He meine Hasis! Ma ganz liebe Grüzze loswerd an Meine klene Maus-Angel! Sehn uns kaum noch: (! Hab düsch Lüüüp! Püppi

Hi! grüße Rudi, Ronnsen, Hannes, Jessi, Felix und n Steve. Linda! Ja, genau du, würd mich freun, dich ma wieder zu sehn. Euer Schmidti Liebe Prinzessin, Auf diesem Weg: danke, dass du für mich da bist. ICH LIEBE DICH, auch wenn es anstrengend ist :-) Hey Jenny, Katja(2x), Mareike, Susi und alle, die ich so vergessen hab! Ich grüße euch!!!!! Hallo Grit, ich bins, dein Fön. Lenchen hat dich lieb. Das Gleiche gilt für Dani und Sari. Und Müschi, fehlt dir etwa die Schule?? Und weil die Lena gerade dabei ist, Sascha mein Engel, ich denke an dich und freue mich aufs Wochenende. Winke 2x an Dirk und Dörk. Wenn es das ist, was du die ganze Zeit wolltest, hast du es heute erreicht, indem du Schlampe meinen Stolz fickst... Oh du lieber Bär, deine Maus ist jetzt ganz weit weg, aber das ist nicht schlimm, weil sie dich nämlich unendlich sehr lieben tut!!

Heeeee ab in den Süden! Der Sonne Hinterher! Ehjo, was geht? Der Sonne hinterher. Bernd das Brot Rulezzzzzz!!!

Ich grüße meine Süßen. Ich hab euch ganz doll lieb. J!n, Phia, Sandy. Euer Lindl

Ich grüße ganz lieb mein Schwesterherz Franziska. Ihdgsdmml. Ich hoffe, dir gefällt es in deiner Ausbildung. Ciao Lin

Liebe Grüße an Jenny und Saskia. Ich finds voll cool, dass ihr in meiner Klasse seid. Hel Lindl

Na was geht Leute. Ich grüße Katja, J!n, Sandy, Sophia, Jeanne, Jule, Mia, Jenny, Saskia. Iheal. Ihr seid voll Spitze!!!! Lin Na meine Süße J!n na was geht? Wir waren lang net mehr bouncen. Müssen wir unbedingt mal wieder machen. Freu mich drauf. Hdgsdmml Lin Hallo mein Effy-Hase, überrascht? Wollte dir hiermit sagen, dass ich übelst froh bin, dass wir uns kennen. Ich liebe Dich! Michi

Jetzt ganz einfach

Josi u. Anne grüßen Dj Don Camillo, Clique u. alle, die uns kennen aus Szb u. Lexers, Feli, Heagdl. Auf bald.

Mobby, Nico, Zwillinge, Stähff, Henry, Richard S., Stephan, Robert, Frank, Recire und Richard L. ihr seid doch alle so geil !

www.bist-du-krass.de.vu

www.371stadtmagazin.de www.371stadtmagazin.de

In deinen Augen will ich mich sehn. Will uns verstehen u. diesen Weg mit dir gehen. Der Augenblick soll uns gehören, drum hör auf mich, ich will dir schwören, dass du der Einzigste in meinem tristen Leben bist, der mir zeigt, wies Leben wirklich ist. Darum will ich dir sagen, wir werden siegen und uns für immer lieben! Danke Peter! Dein Marcel

unglaublich sehr ich dich liebe. Dein Sonnenschein (geb dich nie wieder her!)

Internet aufgeben

66

Seite 66

per

Viele liebe Gruesse an alle Daheimgebliebenen aus dem weit entfernten Amerika. Meine Gedanken sind natuerlich trotzdem stets bei euch, unseren Parties und unseren sonstigen

KLEIN

22:57 Uhr

Kleinanzeigen

Findet ihr nich auch, dass Erbsen ohne Möhren im Eintopf gar nich gehen??? Also ich könnte ohne Möhren ne leben!! ;-) und eh ich’s vergess: ganz besonders liebe Geburtstagsgruesse gehen an Philipp und meine Mutti! Wuensch euch beiden nur das Beste! D.

23.09.2003


Seiten 58-72.qxd

23.09.2003

22:57 Uhr

Seite 67

>> INDEX APA Lichtblick Selbsthilfe 91 e.V. Zwickauer Str. 6, 09112 C.E., fon 369230, fax 3692321, mail: apa-lichtblick@selbsthilfe91.de, Beratung und Hilfe für arbeitslose Jugendliche, Hilfe in sozialen Notlagen, mo-do 8-20, fr 8-18 Uhr, www.apa-lichtblick.de

Buschfunk Die Cocktailbar in Chemnitz, Zschopauer Str. 48, 09111 C.E., fon 631366, so-do 18-02, fr/sa 18-04 Uhr, Cocktail Happy Hour tägl. 1920 Uhr: 1 Cocktail bestellen - 2 trinken - 1 bezahlen www.buschfunk-chemnitz.de Café Henrie Henriettenstr. 5, 09112 C.E., fon 307483, so-do 19-01, fr/sa 19-02 Uhr

CASH-Corner Die Jugendgeschäftsstelle der Sparkasse Chemnitz, Money & More, Bahnhofstr. 51, Eingang Reitbahnstraße, 09111 Chemnitz, fon 9950900, mo - do 13 - 20 Uhr, fr 13 - 18 Uhr GIJK Chemnitz, Gesellschaft für internationale Jugendkontakte e.V., Hainstr. 52, 09130 C.E., fon 4046980, di & mi 14 – 18 Uhr, Auslandsaufenthalte, Aupair, Highschool, Praktika, Sommerjobs, Sprachreisen, www.gijk.de, chemnitz@gijk.de Wildwasser Chemnitz e.V. / AG gegen sexuelle Gewalt Kaßbergstr. 22, 09112 C.E., Beratung/Information, fon 350534, fax 350536, Notruf: 350535, (do 1418 Uhr), Beratungs- u. Informationsstelle di/mi 9-12, do 14-18 Uhr, Beratung, Prävention, Weiterbildung, Bibliothek

ESSEN & TRINKEN ankh Cafe-Kneipe Schönherrstr. 8, 09113 C.E., mo-fr ab 18 Uhr, sa ab 16 Uhr, so ab 10 Uhr, fon 4586949, www.cafeankh.de Atomino Schloßstr. 7, 09111 C.E., fon 4791166, mi - sa ab 20 Uhr, moderne zeitgemäße Gastronomie ständig wechselnde Kulturangebote von internationalem Format Bukowski Keller Kneipe-Bar-Kult, Zöllnerplatz 11, 09111 C.E., fon 411857, tägl. ab 19 Uhr

Café Kutsche Franz-Mehring-Str. 17, 09112 C.E., fon 3541313, mo-sa ab 19 Uhr

Depot Café und Kneipe, Reichsstr. 1, 09112 C.E., fon 3674704, so-do ab 19 Uhr, fr/sa ab 19.30 Uhr, info@depot-chemnitz.de, www.depot-chemnitz.de Diebels Fasskeller Chemnitz Das 1. Pub in Ostdeutschland mit Diebels zum Selberzapfen. An der Markthalle 3, 09111 C.E., fon 6946994, mo-do 11-02, fr/sa 11-05, so 10-02 Uhr

difranco Café - Kneipe, Hainstr. 85, 09130 C.E., fon 4059033, mo-so ab 18, mo-so 18-21 Uhr aperitivo, so ab 11 Uhr Brunch

DON Bistro - Restaurant – Lounge, Jakobikirchplatz 4 (RathausPassage), 09111 Chemnitz, Tel.: 0371 / 4009040, e-mail: info@donchemnitz.de, internet: www.donchemnitz.de, So - Do 10 - 0 Uhr, Fr & Sa 10 - 1 Uhr, specials: immer sonntags von 10 - 15 Uhr Brunch Buffet für 10,- Eu, jeden 1. Montag im Montag „Mediterranes Buffet“ für 8,- Eu, DON, der Treffpunkt moderner Stadtmenschen mit leichter mediterraner Küche.

Esperanto Bar – Musik – Kunst – Kultur, Zwickauer Straße 142, 09116 C.E., fon 3556372, tägl. ab 18.30 Uhr (außer Montags) www.esperanto-network.de EL TACO mexikanische Spezialitäten & Steakhaus, Str. der Nationen 120, 09111 C.E., fon 4640109, tägl. 17-24 Uhr

Kaßca – Kaßbergcafé Barbarossastr. 39 / Weststr., 09112 C.E., fon 316780, mo-fr 11-01, sa 1501, so 10-01 Uhr Terrasse, do Livemusik, so ab 10 Uhr Frühstück Kuckucksnest die einzige Partythek in Sachsen Mühlenstraße 27 09111 Chemnitz 365 Tage geöffnet DJ-Start täglich 22:00 Uhr Larry’s Irish Pub Markthalle 1-3, 09111 C.E., fon 6945675, tägl. ab 18 Uhr, Live Music, Whiskies, Dinners, Beer

monk Café genießen und Leben schmecken, Franz-Mehring-Str. 22, 09112 C.E., fon 305430, tägl. ab 16, so ab 11 Uhr

Friedrichs Brauhaus 1. Chemnitzer Hausbrauerei, Reichsstr. 58-60, 09112 C.E., fon 317074, tägl. ab 17 Uhr, jetzt auch mit Flaschenbier Fürstenkeller Die gemütliche Kellerneipe mit Biergarten u. „Essen vom heißen Stein“. Markusstr. 5/Ecke Fürstenstr C.E., ab 17 Uhr, fon 0173 8582663, www.rumpeldepumpel.de Highland Das gemütliche Pub auf dem Sonnenberg, Markusstraße 15, 09130 C.E., fon 4059770, tägl. ab 18 Uhr

difranco deluxe TheaterClubCafé Schauspielhaus Chemnitz, Zieschestraße 28, 09111 C.E. fon: 4009024, tägl. ab 11 Uhr, Sonntag Brunch, mo-sa 17-20 Uhr aperitivo

Kolonnade Kneipe - Konzerte - Kultur, Chemnitztalstr. 54, 09114 C.E., fon 4498735, www.ajz-chemnitz.de, ajz@ajz.de, mo, mi & do ab 19 Uhr, Sonntagsfrühstück mit Buffet für groß & klein 11-15 Uhr

Imagine-Pub irische Biere-Whiskies-Musik,

Sachsofon Ostende Gablenzvorstadt, kreative leichte Küche, sächsische Spezialitäten, Kaffee- und Teevielfalt, gute Weine, wechselnde Ausstellungen, Augustusburger Str. 244, 09126 C.E., fon 4014785, mo – fr 11:30 – 14 & 17:30 – open end, sa 17:30 – open end, so 11:30 – 22 Uhr

der Eintrag in den 371- Adressindex kostet 52 € (zzgl. ;MWST) im Jahr · fon: 0371 / 3 55 03 12

Reichenhainer Str. 9, 09126 C.E. , fon 5202317, tägl. ab 19 Uhr, di. Cocktailparty, www.imagine-pub.de

BERATUNG

Shakers Dinner & Bar, Stadlerstrasse 14 /Pegasus- Center, Fon 5203650, Mo-Fr 11-14 u. 18-2, Sa/So 18-2 Die Cocktailbar in Uni-Nähe, montags Shakers-Karibik-RumNight, jeder Rum-Cocktail 4 EUR

67


Seiten 58-72.qxd

23.09.2003

22:57 Uhr

Seite 68

>> INDEX 10.30 Uhr, fr/sa Spätvorstellungen, 11 Leinwände

Subway to Peter Kneipe-Kultur-LivemusikKellergewölbe-Szenevegetarisch/vegan, Peterstr. 1, 09130 C.E., fon 4041534, tägl. 19 Uhr - XXL; Sonntagsbrunch, 11-14:30 Uhr, 20 Sorten Bier, Whiskyies, Spirituosen, Cocktails, Knoblauchschnaps self made, Merchandising

VOXXX Club - Kino - Konzerte - Theater Galerie, Horst-Menzel-Str. 24, 09112 C.E., fon 364691, tägl. ab 20 Uhr, www.voxxx.de, voxxxbox@tonline.de

KULTUR Chemnitzer Kabarett An der Markthalle 1-3, 09111 C.E., fon (0371)675090, fax 6750921, Büro mo-do 10-18, fr 10-14 Uhr

Gerichtsstraße 1-3, 09112 CE., fon 302289, mo-fr 9-12, di-do 15-18, qualifizierter Musikunterricht mit Ensemblespiel für jung und alt VOXXX Club - Kino - Konzerte - Theater Galerie, H.-Menzel-Str. 24, 09112 C.E., fon 364691, tägl. ab 20 Uhr

PIERCING & TATTOO

Zwickau Moccabar di-sa ab 18 Uhr, so & Feiertag ab 14 Uhr, donnerstag: blue day – jeder Cocktail 3 Euro, große Terrasse, Humboldtstr. 14, 08056 Zwickau, fon 0375-3909197, www.moccabar.com Plauen

manana bar & restaurant, letzter mi & do im Monat = sushiday, letzter so im monat = all you can eat, tägl. ab 18 Uhr, Dobenaustr. 5, Plauen, fon 03741-227040, www.manana.de

Frühstück Das Ei - Frühstückscafe Augustusburger Str. 43, fon 6446616, mo - fr 6 14, sa/so 3 -5 und 6 10 Uhr, Frühstück iß(t) was für jeden Tag!

FILM GUCKEN CineStar Luxor – Filmpalast Hartmannstr. 9-11, 09111 C.E., Tickethotline/ Programmansage/Prog. FaxAbruf: 0371/690490, kostenlose Onlinereservierung: www.cinestar.de, Super Kino Dienstag ab 3,45 Euro, tägl. ab 16.00, sa/so ab 14 Uhr, fr/sa Spätvorstellungen, 12 Leinwände CineStar am Roten Turm Am Neumarkt 2, 09111 C.E., Tickethotline/ Programmansage/Prog. FaxAbruf: 0371/6663666, Super Kino Dienstag ab 3,45 Euro, tägl. ab 14.00, so ab

68

Galerie Rosenkranz Max-Planck-Str. 46 b, 09114 C.E., fon 3700377 u. 3302380, di-fr 11-19 Uhr / ab September sa 16-19 Uhr, zeitgenössische Kunst/bildender und angewandter Bereich Haus Alma Karl-Liebknecht-Str. 19, 09111 C.E., fon 46199040 & 429822, mo-fr 9-16 Uhr, erweiterte Öffnungszeiten zu Veranstaltungen und Kursen, außerdem Improvisationstheater, Airbrush, Seidenmalerei, Keramik Jugendclub Kolonnade offener Jugendclub Chemnitztalstr. 54, 09114 C.E., fon 449870, www.ajz-chemnitz.de, jugendclub@ajz.de, mo 14-19, di 14-22, mi 11-19, do 14-19, fr 14-17 Uhr Kabarett „Sachsenmeyer & Co.“ Spielstätten: „Kabarett-Kiste“im Hedwighof „Sudpfanne“ in Brau &Boegen (Beckerstraße 15), telefonische Kartenhotline tägl. 920 Uhr 0371 / 694 7711

Pierc´n´Things Leipziger Straße 137, C.E., fon 3351155, mo-fr 13-19 Uhr, sa 10--15 Uhr, Innere Klosterstr. 21 mo - fr 920, sa 9-16 Uhr, Roxy, Piercing, Billabong, Schmuck, www.pierc-n-thing.de

Studio One Tattoo, Nails & Piercing, An der Markthalle 18, C.E., fon 6663968, mo – fr 11 – 19 Uhr, sa nach Vereinbarung

Städtische Musikschule Chemnitz

BIKER & BOARDER Augustusburger Str. 99, 09126 C.E., fon 4013186, mo, di, do, fr 10-19, mi 10-18, sa 9-13 Uhr, progressiver Bike u. Snowboardshop Internet Shop: www.biker-boarder.de BLOB & la gatta fashion, shoes and underwear, Rochlitzer Str. 37, 09111 C.E., fon 69469-40/-41 fax 69469-40, mo-fr 11:30-19:30, sa 10-14 Uhr, Damenu. Herrenschuhe, Bodyshirts, TShirts, Gürtel, DOB, HAKA Henna & Aloe Naturkosmetik Theaterstr. 19, 09111 C.E., fon 6762080, fax 6762081, mo-fr 10-19, sa 10-14 Uhr, Wir bieten die natürlichen Alternativen für Haut und Haar. Kosmetikkabine

SHOPPING

Acila Webergasse 1, 09111 C.E., fon:4047630, mo - fr 10 - 19 Uhr, sa 10- 14 Uhr, HipHop, fashion, shoes, graffiti

Armes Theater e.V. (Theater Unart „Küche“), Am Laubengang 15, 09113 Chemnitz, fon 3556650, www.armestheater.de, open around the clock, Improvisationstheater Stadthalle Chemnitz Theaterstr. 3, 09111 C.E., TicketService, fon 4508722, fax 4508725, mo-fr 9-18, sa 9-12 Uhr, bundesweiter Kartenvorverkauf, Abendkasse 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn am jeweiligen Saaleingang www.stadthalle-chemnitz.de

Kräuter, Herbals, usw. und professionelle Beratung sowie ein angenehmes Ambiente? Dann bist du genau richtig! Mehr Infos in unserem Onlineshop unter www.chillhouse.de

KA~RUNA Lohstr. 9, 09111 C.E. fon 6664822, mo-fr 10 -18 Uhr, sa 10-14 Uhr, Schätze aus fernen Ländern, Ideen & Geschenke, www.ka-runa.de

Kiox Ausgewählte Second-Hand-Teile auf über 200 qm

Chillhouse Head-, Grow- & Spaceshop, Hainstr. 59, 09130 C.E., fon 4059829, mo-fr 11-19, sa 10-15 Uhr Du suchst Bongs, Waagen, Räucherwerk, Anbauzubehör, Tees,

K-Styles Ecko, Mazine, Southpole, Carhartt etc. Fürstenstr. 43, Chemnitz, fon 4027915 (Kiox), 4047584 (k-styles), www.kiox.de, mo – fr 11 – 19 Uhr, sa 10 – 14 Uhr


Seiten 58-72.qxd

23.09.2003

22:57 Uhr

Seite 69

>> INDEX Laden der Stadt; Female: Fornarina, Freesoul, Combo Bella, Ecko Red, Imperial / Male: Pelle Pelle, Ecko, Triple Five Soul, Mecca, Rocawaer, Illmatic, Criminal, Phat Farm, Akademiks, Karl Kani / Shoe: Puma, Nike, KSwiss, Lacoste, Gola

SCHÖN SEIN Mittgard Gießerstr. 18, 09130 C.E. fon 4028252, 12-19 Uhr, Laden für Mittelalter und Heidentum barbershop nette Leute, Kaffee trinken, Haare schneiden, Weststr. 49, 09112 C.E., mo-fr 10-19 Uhr, sa nach Vereinbarung, fon 3550440

Radschuppen Fahrrad Teile Service, Kanzlerstraße 42, Tel./Fax 360035, Limbacher Straße 22, Tel./Fax 3367002, Unsere Marken: Scott, Bianchi, Sunn, Hai, Votec, Syncros, Diamant, Giro, www.radschuppen.de Rascal Mühlenstr. 33, 09111 C.E., fon 442280, mo-fr 12-18.30 Uhr, sa 10-14.30 Uhr, Londsdale, Fred Perry, Alpha Ind., Everlast, Umbro, Schott N.Y., New Balance, Underground, Internetshop: www.rascal.de The Clash Elisenstr. 32, 09111 C.E., fon 4661178, mo-fr 11-18.30 Uhr, sa 1014 Uhr, Lederbekleidung, GothicKleidung, Dr. Martens, Haarfarben, Shelly Rangers, Underground, Ben Sherman, Diesel, Chevignon, Nietengürtel,Internetshop: www.the-clash.de, www.deadly-art.de ULTIMO Undergroundfashion + PIERCOMANIA Piercingstudio, Getreidemarkt 3, 09111 Chemnitz, fon / fax 4011442, mo – fr 11 – 18 Uhr, sa 11 – 16 Uhr; Gothik- and Punkstyle, Boots, Bags and many more www.ultimo-chemnitz.de

Union Square Urban Styles, Jakobikirchplatz 2 (Rathaus-Passage), Der schönste

Beauty & Wellness Oase „Forever Young“ Schönherrstr. 8, 09113 C.E., Kulturfabrik Schönherr, fon 03718080800, mo–sa 9–21 Uhr

fon 6947900, Büro und Tanzshop mo-fr 9-19, sa 9-14, Tanzkurse aller Gesellschaftstänze, Dance 4 Fans, Steptanz, Paarkurse, Rock’n’Roll, Bauchtanz, Tänze der Karibik, Tango Argentino uvm.,Tanzshop: Tickets für Bälle, Galaveranstaltungen, Meisterschaften, Tanzzubehör wie Schuhe, CDs, Kleidung; Adressen: Chemnitz, Rosenhof 21 & Senefelderstr. 7, Zschopau, Waldkirchener Straße 13a, Burgstädt, Straße der Deutschen Einheit 29, Stollberg, Herrenstraße 16 www.koehler-schimmel.de Singleparty Schulstraße 38 (Europark), Chemnitz, 0173 / 5642154, Freitag und Samstag ab 21 Uhr Singleparty Die Tanzfabrik Reichsstraße 58-60 (ErmafaPassage), 09112 C.E., fon 4000440, fax 4000441, www.DieTanzFabrik.de

Plauen Discothek Prince Anton-Krauss-Str. 2 (A 72, Plauen Ost, 2. Ampel links, 200 m), Plauen, fon 03741 / 405998, 9pm – 5am, fr – independent day mit DJ Marsel, sa – nightlife finest of House & Black mit DJ Sniper, einmal im Monat Clubnight mit Guest-DJ, vor Feiertagen geöffnet, www.disco-prince.de

MUSIK & TON LA ROX audio recording Tonstudio Chemnitz Uhlandstraße 8, 09130 C.E., fon 0179-209 13 13 , volldigitales Tonstudio mit akustisch optimierten Räumen, www.larox-tonstudio.de Sonic-Recording Tonstudio in Chemnitz, Zwickauer Str. 62, Fon 01743249607, CD-Produktion, Mastering, Liveproduktion, Auftragskomposition, Filmmusik, Spots, Studiomusiker, www.sonic-recording.de

WELLNESS Shiatsu Massage Shiatsu - jap. Form ganzheitlicher achtsamer Körperarbeit wirkt harmonisierend, die vitale Energie im Körper wird angeregt+ausgeglichen. Eine gute Stunde Entspannung+Wohlbefinden. www.shiatsu-chemnitz.de Berührung ist Nahrung. Solveig Volmer 0172.7926262

TANZEN Dance Club 4-you Straße der Nationen 33 (direkt am Busbahnhof), 09111 Chemnitz, Fon 0173 / 5642154, web www.danceclub4u.de, verschiedene Partys, geöffnet an den Partytagen (siehe Programm)

Tanzschule Köhler-Schimmel Rosenhof 23, 09111 CE.,

BOWLING Discothek „IN & Holiday“ Leipziger Straße 193, 09114 Chemnitz, fon 0371/3700945, fax 0371/3700946, mi - so 21 Uhr– open end, auch vor Feiertagen und Sonderveranstaltungen, www.in-holiday.de

Bowling-Bar Leipziger Str. 193, 09114 Chemnitz, fon (0371) 331 24 07, täglich ab 9 Uhr geöffnet – www.bowlingcenter.de

Zwickau BPM Club Äussere Dresdner Str. 50 (B 173 Zwickau/Mülsen bei den 2 Schachttürmen), 08066 Zwickau, fon 0172 / 7808557, fr & sa ab 22 Uhr, fr – Main Floor Independent / Alternative Rock, Dark Floor EBM / Industrial / Dark Wave, Doppeldecker bis 0 Uhr, sa – Main Floor House / Trance / Clubclassics, Dark Floor Techno / Live Electro, www.bpm-clubbing.de nachtwerk Olzmannstr, 08056 Zwickau, fon 0375/5971050, 10pm-5pm, fr die 80iger mit dj mike, sa energy dancehall, flirt attack, jampartys, und guest-star-djs, vor Feiertagen geöffnet, www.disco-nachtwerk.de

Bowling-Treff Neefestr. 58, 09114 Chemnitz, fon (0371) 389 95 35, Mo. bis Fr. ab 15 Uhr, Sa. und So. ab 14 Uhr geöffnet (vom 20. bis 30.10., Mo. bis Fr. bereits ab 13 Uhr), www.bowlingcenter.de www.bowlingcenter.de

der Eintrag in den 371- Adressindex kostet 52 € (zzgl. ;MWST) im Jahr · fon: 0371 / 3 55 03 12

machArt Moritzstr. 19, 09111 C.E. fon 600040, mo-fr 10-18 Uhr, sa 1014 Uhr, www.macharteinrichtungen.de, CI – Mitglied im Verband Creativer Inneneinrichter, individuelle Planung und maßgeschneiderte Einrichtungskonzepte für Wohnung, Büro und Praxis

EVENTS The-finest-creative Die Eventwerkstatt Sie haben den Anlaß – wir die Ideen! Wir planen, organisieren und verwirklichen Ihren Event. Nordstraße 43, 09113 Chemnitz, fon: 0371/4584256, mobil 0172/8768730, fax 0371/3302442, mail the-creative@web.de

69


Seiten 58-72.qxd

23.09.2003

22:57 Uhr

Seite 70

>> HOROSKOP Du und dein Monat Keiner, der es nicht selbst erlebt hat, weiß wie schlimm es ist, wenn beispielsweise eine Flugzeugentführung durchgeführt wird und man selbst auf der Seite der Opfer ist. Ähnliches mag natürlich auch für Zugentgleisungen gelten oder für Abstürze aller Art sowie Geiselnahmen, Epidemien und unerwartete Kursverluste, Flut und Dürrekatastrophen, Ölteppiche, Brandanschläge und Zwangsversteigerungen, Waldbrände und Erdbeben , Computerviren , Tornados und hochgiftige Chemieabgase, Heuschreckeninvasionen, ABC- Waffen sowie den hoffnungslos überzogenen Dispositionskredit. Das bei weitem Schlimmste aber ist, ohne jeden Zweifel, die eigentliche Geißel der Menschheit –die Unwissenheit. Aus diesem Grunde entschied die diesjährige Konferenz der Vereinigung der Schein-Astrologen den GeheimPreis dieser ehrwürdigen Institution auszuloben für die Lösung eines uralten und bislang ungelösten Rätsels, das unzählige Expertenrunden schon seit Generationen spaltet und damit sowohl die Welt der Wissenschaft als auch die der selbsternannten Koryphäen, ganze Familien und alle möglichen sozialen Formationen entzweit! Und - wie sollte es auch anders sein - unsere Stadt spielt hierbei eine entscheidende Rolle, stellt sie doch die maßgebende Grundlage für das nicht nur grammatikalisch-idiomatische Rätsel, das als die „Stolli“- Frage in die Geschichte der Wissenschaft eingegangen ist. Selbst diejenigen geneigten Leser, die sich bislang noch nicht einreihen wollten in die Phalanx der Kombattanten können nun nicht mehr umhin, nächtelang mit entzündeten Augen Enzyklopädien zu wälzen, komplizierten Algorhytmen zu folgen und gewichtige Argumente zu sammeln um endlich die Frage zu beantworten: Wie heißt es richtig (wohlgemerkt im Chemnitzer Idiom ) wenn man sich wie auch immer die Stollberger Straße stadtauswärts bewegt: „ Die Stolli nauszu“? oder „ Die Stolli nauswärts“? Der wissenschaftliche Wettstreit unter der Schirmherrschaft des Geheim-Präsidenten der Konferenz der Vereinigung der Schein-Astrologen möge beginnen und sein Licht versenden in dieser Welt der Unwissenheit! Und es geht letztlich um den sagenumwobenen Geheim-Preis! Ebenden nämlich verleiht die Kongregation dem Einsender der schlüssigsten Lösung in einer Schein-Zeremonie im Oktober 2003. Der Empfänger darf ihn behalten. Und den Ruhm einstreichen für die Lösung eines der fundamentalsten Rätsel unserer Geschichte. Die Bewunderung der grünen Freundin des 371 GeheimAstrologen ist ihm sicher wie die ewige Hochachtung der gesamten zivilisierten Welt. Einsendungen bis zum 20.10.2003 per e-mail an: hermann-josef@ist-ganz-allein.de Jan

70

u w i q c o s

Steinbock 22.12. - 20.01. Das Kleingedruckte - achte auf das Kleingedruckte !

Wassermann 21.01. - 19.02. Meide ALLES !

Fische 20.02. - 20.03. Wenn Du einfach nicht mehr weiter weisst, verzweifelt und ohne einen Ausweg bist, kann Dir eigentlich niemand helfen. Wenn Du auf die Sterne gesetzt hast - vergiß es.

Widder 21.03. - 20.04. Jemand in Deinem Bekanntenkreis braucht Deine Hilfe. Mach Dich über ihn lustig!

Stier 21.04. - 20.05. Manchmal muss man eben auch die Segel streichen können. Ich persönlich halte nichts davon – Dir wird nichts anderes übrig bleiben.

Zwillinge 21.05. - 21.06 Jeder Mensch braucht Anerkennung und Erfolg, soviel ist schon mal klar. Der eine mehr, der Andere weniger. Für Dich bleibt dann halt nix mehr übrig…

Krebs 22.06. - 22.07. Noch so ein gigantischer Monat für Dich und ich hänge meinen Astrologenjob an den Nagel und werde Krebs!

m

Löwe 23.07. - 23.08.

a

Jungfrau 24.08. - 23.09.

k

Waage 24.09. - 23.10.

e

Skorpion 24.10. - 22.11.

g

Schütze 23.11. - 21.12.

Wie Du mit Deinen Gegnern umgehst- Respekt, Respekt! Was am Ende dabei herauskommt, wirst Du in diesem Monat erfahren. Viel Glück!

Verzweifelt bemühe ich mich, Dir für diesen Monat mal etwas nettes, optimistisches zu prophezeien. Vielleicht soviel: Du hast noch eine Chance.

Wenn Du damit jemanden überraschen wolltest – es ist Dir nicht gelungen. Aber was ist Dir eigentlich schon jemals gelungen?

Warum sollte die Geschichte ausgerechnet im Oktober auffliegen? Wenn wir beide dichthalten, wird niemand etwas merken

Im Oktober solltest Du all das, was du schon das ganze Jahr vor Dir herschiebst auch nicht mehr anfangen. Schließlich ist es nicht mehr lang bis zum nächsten 371 Horoskop !


Seiten 58-72.qxd

23.09.2003

22:57 Uhr

Seite 71

Flyerdruck leicht gemacht! Beispiel:

5000 Flyer DIN A6 (105 x 148 mm) Farbe: 4/4-farbig Material: 250g/m2 Bilderdruck glänzend Preis: 119,- Euro (zzgl. 16% Mw.St.) 500 Plakate DIN B2 (690 x 480 mm) Farbe: 4-farbig Material: 115g/m2 Bilderdruck glänzend Preis: 299,- Euro (zzgl. 16% Mw.St.) 3000 Postkarten DIN A6 (105 x 148 mm) Farbe: 4/4-farbig Material: 270g/m2 Postkartenkarton Preis: 149,- Euro (zzgl. 16% Mw.St.) V e rtrieb von Flyern, Plakaten & Postkarten: auf Wunsch an bis zu 450 Stellen im Regierungsbezirk Chemnitz Preis: 1,- Euro pro Stelle Bestellung unter: info@371cityfly.de weitere Angebote:

www.371cityfly.de z.B.: Aufkleber, Streichhölzer, Broschüren CARTELL CARTELL -- Agentur Agentur für für Citymedien Citymedien Walter-Oertel-Straße Walter-Oertel-Straße 50 50 ·· 09112 09112 Chemnitz Chemnitz Fon: Fon: 0371 0371 355030 355030 ·· Fax: Fax: 0371 0371 3550319 3550319


23.09.2003

22:57 Uhr

Seite 72

Putzen macht Spaß! Aber nur in den eigenen vier Wänden

Coole Wohnungen zu astreinen Preisen GGG • Clausstraße 10/12 • 09126 Chemnitz Internet: www.ggg.de • e-Mail: ggg@ggg.de

H OT L I N E ( 0 371 ) 5 3 3 1 1 1 1

WOHNEN IN CHEMNITZ

© cartell 2003

Seiten 58-72.qxd

371 Stadtmagazin  

Oktober 2003

Advertisement