Issuu on Google+

Seiten 1-17.qxd

26.01.2004

23:52 Uhr

Seite 1

31.01.04 – 29.02.04

stadtmagazin

das hohe C Fremdgehen zum Frühstück


Seiten 1-17.qxd

26.01.2004

23:52 Uhr

Seite 2


Seiten 1-17.qxd

26.01.2004

23:52 Uhr

Seite 3

>> EINBLICK IMPRESSUM Herausgeber: CARTELL GbR Agentur für Citymedien Walter-Oertel-Straße 50 09112 Chemnitz Fon 0371 355030 Fax 0371 3550319 Info@371stadtmagazin.de Geschäftsführung: Thomas Lehmann André Schenkel Verlags- & Anzeigenleitung: Lars Neuenfeld fon 0371 35 50 312 Anzeigen: André Schenkel fon 0371 35 50 316 Redaktion: Lars Neuenfeld Programmredaktion: Mario Adolphsen Diana Falke Red. Mitarbeiter dieser Ausgabe: Katrin Strobel Alina Helbig Franziska Schubert Randy Fischer Mario Adolphsen Thomas Beier Rene Szymanski Olaf Held Jan Schneider Satz & Layout: Kai Rösler Redaktions-& Anzeigenschluß: Ausgabe 03/2004 15.02.2004 Auflage: 26.000 Exemplare Auslage: Gastronomie, Kultur- und Szenelocations in Chemnitz, Westsachsen und Erzgebirge Druck: Mugler Druck Service GmbH

Hallo Kameraden, im Moment ist alles ruhig an der Front. Waffenstillstand oder nur die trügerische Ruhe vor der nächsten Offensive? Letzterer Gedanke liegt nahe, denn kampferprobt wie unsere Truppe ist, weiß sie nur zu gut, dass der nächste Angriff jederzeit lauert. Aber wir stehen sicher in unserer Verteidigungslinie. Wenn man uns braucht, heißt das. Im letzten Jahr standen wir sofort Stift bei Fuss, als es darum ging, das Voxxx und das Arthur zu retten. Das soll allen eine Lehre sein, aber auch wir haben daraus gelernt. Schließlich sind wir erst seit vier Jahren im Rettungsgeschäft. Wir denken aber seit einiger Zeit darüber nach, wonach wir künftige Rettungsanfragen bewerten sollten. Versteht uns nicht falsch, aber der sozial-kulturelle Aspekt könnte sich auf Dauer als Argument verschleißen. Ein gutes Beispiel ist das AJZ. Dieses Jugendzentrum ist sozusagen ein Dauerkandidat für den medialen Rettungsring. Alle Jahre wieder muss hier demonstriert werden. Bei der Leserschaft, so vermuten wir, stellt sich aber bald ein Überdruß an Rettungslust ein. Wie bei der zweiten Staffel von DSDS – das will auch keiner mehr sehen. Deshalb streiten wir darüber, ob wir zukünftig Rettungen nur nach ihrem emotionalen Kurzzeitwert einordnen sollten. Der Emo-Faktor der Voxxx-Rettung war z.B. ungleich höher als die Rettung des Arthurs. Das mag jetzt für einige zynisch klingen, aber auch wir müssen den Gesetzen der Mediengesellschaft Tribut zollen. Wir überlegen sogar, uns ganz aus dem Geschäft des Social-RescueBusiness zurückzuziehen. Denn betrachtet man die emotionalen Aufmerksamkeit als imaginäre Währung, die praktisch zwischen Medienschaffendem und Zielgruppe zirkuliert, so ist es doch nach den Gesetzen des freien Marktes nur logisch, dieses Zahlungsmittel stetig in seiner bloßen Menge zu vermehren. Ein wesentliche Steigerung ist aber wohl nur mit der Schilderung persönlicher Schicksale möglich. Deshalb ist das Retten ganz normaler Beziehung, also die von Jens und Katrin, Ulrike und Ralf, Maik und Jeanette, wesentlich interessanter und vor allem wertvoller für die Wechselwirkung zwischen Produkt und Zielgruppe. Sollten wir also in Zukunft eure Beziehungen retten? Nun, diese Diskussion ist noch nicht abgeschlossen. Ihr könnt sie sogar noch beeinflussen, entweder durch gute Argumente zur Rettung irgendeines sozialen Dingens oder durch einen ergreifenden Brief, in dem ihr eure verkorkste Beziehung schildert. Wir sind gespannt. Also, rette sich wer kann, Eure 371ler P.S. Wir haben die genannten Einrichtungen natürlich nicht alle allein gerettet, jaja, aber man kann doch wenigstens so tun.

04 Sushi · 06 das hohe C · 10 Leserpoll · 11 Pop · 12 Big Names · 13 Kino · 14 Tonträger · 15 C.You · 57 Theaterindex · 60 Filmabc · 63 Ausstellungen · 64 Kleinanzeigen · 67 Adressen · 70 Horoskop

3


Seiten 1-17.qxd

26.01.2004

23:52 Uhr

Seite 4

>> SUSHI Hier hat die Krause Pause Jetzt wird´s haarig auf der Straße der Nationen, denn seit Anfang Januar klappern im neuen Friseursalon „Schnittstelle“ geschäftig die Scheren. Die Föne laufen heiß und der Duft von Haarpflegeprodukten liegt in der Luft. Doch wer nach blonden dauergewellten Frisösen mit überlangen roten Fingernägeln, Mantas vor der Tür und Frisuren von der Stange sucht, ist hier fehl am Platze! In dem liebevoll eingerichteten Salon setzt man auf individuelle, typgerechte Beratung, Farben und Schnitte, und sagt Spliss und Farbverwaschungen den Kampf an. Heulkrämpfe beim Anblick der neuen Frisur gehören bei den Kunden von Janine, Nicole und Anke der Vergangenheit an. Mit professionellen Tipps und Anregungen findet man in der „Schnittstelle“ sicherlich für jeden das passende Styling. Und damit es neben all dem Scherengeklapper, den Föngeräuschen und den intensiven Beratungen nicht langweilig wird, warten die drei Mädels einmal im Quartal mit einer neuen Aktion auf! Für die Studenten der Nation gibt´s sogar Dauerrabatt: 20% auf jeden Haarschnitt. Wer also trendig sein will, ohne Trendopfer zu werden, für den lohnt sich ein Besuch! AliKat Schnittstelle, Straße der Nationen 51, Fon: 0371/4504501, Mo - Fr 9 – 20 Uhr, Sa 9-14 Uhr, www.schnittstelle-friseur.de

Konkurrenz bei Dance 4 Fans Bald ist es soweit: die Stadthalle wird zur Starhalle. Die medial verbreitete Suche nach erfolgreichen Sternchen erreicht jetzt auch Chemnitz. Aber keine Angst, Bohlen bleibt zu Hause! Und noch was Gutes: keiner wird singen, der es nicht kann. Statt dessen tanzen sich die Kiddis mit hochkarätigen Choreographien die Puste aus den Lungen. Die Tanzschule Köhler-Schimmel hat nämlich Viva geschaut und getreu dem Motto: selber schwitzen, statt vor der Glotze sitzen, stürmen Wettstreitende in verschiedenen Altersklassen nicht nur aus unserer Gegend die Bühne. Dance 4 Fans heißt das Projekt, bei dem man zum Videocliptänzer heranreift. Zum großen Contest werden die Tanzsüchtigen dann ihr Können präsentieren. Starfieber kann zwar ansteckend sein, verursacht aber weder Schüttelfrost noch Unwohlsein. Also laßt euch berieseln, wenn die Jüngsten vor Energie sprühen, Mädels gestylt übers Parkett rocken und Euphorie in allen Ecken und Schuhen steckt. J-Lo würde staunen, wie auch kleine Ärsche begeistern können. Franzi

Ostdeutscher Dance 4 Fans Contest, 21. Februar, Stadthalle Chemnitz, Karten: 0371-6947900, mehr Infos: www.dance4fans.de, www.koehler-schimmel.de

4


Seiten 1-17.qxd

26.01.2004

23:52 Uhr

Seite 5

>> SUSHI Malt die Zukunft aus Mal wieder drin im Schülertief, weil das verdammte Jahr beschissen lief? Angenervt vom trockenen Theoriegepauke, weil es selbst im Kunstunterricht mehr geschrieben als gezeichnet wird? Oder ging alles ziemlich leicht von der Hand und nun schreit es nach zusätzlicher Beschäftigung? Für alle unterbelasteten Genies und für jene, die es zur Veränderung drängt, bahnt sich eine Herausforderung an: Der Schülerkunstwettbewerb 2004 steht vor der Tür. „Gemeinsam eine bessere Welt bauen“ lautet das Motto. Aber bitte, jetzt nicht in Dreiergruppen zusammensetzen, eine Tüte drehen und glauben, das Thema damit getroffen zu haben! Werdet kreativ, und der Tag wird bunter! Erlaubt ist alles, was zweidimensional ist. Doch nicht in Größenwahnsinn abschweifen: das Ergebnis darf die Abmessungen von 60x75 Zentimeter nicht überschreiten. Was verständlich ist, weil die Arbeiten im Rathaus abzugeben sind. Und so groß ist das Zimmer 330 dann doch nicht. Franzi

Intern. Schülerkunstwettbewerb 2004, initiiert von der amerikan. Partnerstadt Akron; für Schüler zw. 13 u.18 Jahren; Abgabeschluß: 19. März, Rathaus Chemnitz, Markt 1, Zi 330; Ausschreibungsunterlagen: 0371/4881520

Die Bunkerverteidigung Der aktuelle 371-Leserpoll hat es mal wieder gezeigt. Die Chemnitzer kennen nur drei Clubs. Tragisch, dass beim Voting ein Laden mittlerweile komplett vergessen wird: der Bunker. Dabei ist dieser bombensichere Erdhügel wie geschaffen für kleine, feine Clubkonzerte, doch ein reichlich schwammiges und oft auch gähnend langweiliges Programm brachten diese Chemnitzer Party-Bastion zu Fall. So schien es, als müssten die schweren Eisentore vor dem Bunker für immer geschlossen bleiben, doch da fand sich Rettung in letzter Minute. Mario Forberg (Subway to Peter), Falko Weber (Karl-Rock-Stadt), Tino Niersberger und Sebastian Thielen (Whirlwind Rec.) verteidigen ab Februar gemeinsam den Musikbunker am Rosenplatz. Die musikalische Marschrichtung ist damit auch klar: GITARRE – und das ist gut so! Die exzellenten Kontakte der neuen Betreiber versprechen auf alle Fälle Hochkarätiges auf der Bühne. Die wird übrigens nur benutzt, wenn auch Bands da sind. Der Bunker als Kneipe ist endgültig Geschichte, der Clubgedanke steht im Vordergrund. Zumindest jedes Wochenende, und wenn es sich, wie zur inoffiziellen Neueröffnung mit „The Business“ (17.02.), anbietet, auch mal unter der Woche. Es gibt also genug Möglichkeiten für die Chemnitzer, im neuen Jahr auch einen neuen Club kennenzulernen, um beim nächsten 371-Leserpoll die Qual der Wahl zu haben. Bunker, Rosenplatz 7, 09126 Chemnitz, Eröffnungsparty am 21. Februar

5


Seiten 1-17.qxd

26.01.2004

23:52 Uhr

Seite 6

das hohe C

Fremdgehen zum Frühstück Sonntags ausschlafen, den Kaffee in der Büchse und das Mittag ausfallen lassen? Na klar! In Chemnitz ein Sonntagsfrühstück oder Brunch zu bekommen, ist längst kein Problem mehr. Fremdgehen zum Frühstück ist angesagt. Die Angebote sind vielfältig und locken deshalb immer mehr Chemnitzer aus der eigenen Küche in die Lokale der Stadt. 371 war für Euch an den Frühstückstischen und Brunchbuffets der Stadt unterwegs, immer auf der Suche nach dem Hohen C. Das Frühstücksei Das Frühstücksei ist so etwas wie der Quicky unter den Anbietern von Morgenmahlzeiten. Das kleine Bistro bietet besonders eiligen Frühstückern schnelle Stärkung. Vom halben Brötchen über Eierkuchen und Bauernfrühstück bis zum kompletten, fetten Menü ist im „Ei“ alles drin. Toll sind auch die ungewöhnlichen Öffnungszeiten, die jedem Partypeople ein Frühstück vor dem Schlafengehen garantieren. Augustusburger Str. 43, Tel. 6446616, Frühstück nach Karte von 0,80 Euro - 5,40 Euro + Getränke, Mo-Fr 6-14 Uhr, Sa/So 3-5 Uhr u. 6-10 Uhr Difranco deluxe Die deluxen Difrancos laden jeden Sonntag zum Brunch in ihr „gläsernes“ Restaurant im Schauspielhaus ein. Denn wo Brunch drauf steht, ist hier auch Brunch drin. Eine vorbildliche Vielfalt aus kalter und warmer Küche. Herzhafte Salate, Pastagerichte und Kurzgebratenes gehören schon zu den Klassikern des Deluxen Ich-essegern-den ganzen-Tag-Buffets. Und mit ein wenig Glück, ist auch der swingende Siegfried Schneider zu

Gast und zaubert aus seinem Piano die Klassiker der Tanzmusik. Zieschestraße 28, Tel. 4009024, So 11-15 Uhr, BrunchBuffet, Preis: 7 Euro, incl. Kaffee, Tee, O-Saft, www.difranco-deluxe.de Don Wer sich für das Sonntagsbrunch im DON entscheidet, sollte ein leidenschaftlicher Mittagesser sein. Nicht umsonst heißt der Slogan des Restaurants: „Genuß aus Leidenschaft“. Der Warmanteil am Buffet überwiegt deutlich. Mindestens drei Gerichte traditioneller und mediterraner Küche halten die DON-Köche bereit. Außerdem werden Suppen, Desserts und frisches Obst gereicht. Gebruncht wird nur im Erdgeschoß, und im Sommer auf einer der schönsten Terrassen der Stadt. Jacobikirchplatz 4, (Rathauspassage), Tel. 4009040, So 10-15 Uhr, Brunch, Preis: 10 Euro, incl. Kaffee und Tee, Vorbestellungen erwünscht, www.don-chemnitz.de Ankh Im Reich der Ankhen pflegt man am 7. Tag der Woche das Sonntagmorgenaufstehfrühstück. Um gut durch den Tag zu kommen, zaubern die Ankhen ihren Gästen alle Klassiker einer guten Aufstehmahlzeit, vom Rührei bis Nutella, auf den Tisch. Üppige Warmanteile sind hier nicht im Programm, was das Frühstück vom Brunch unterscheidet. Doch weil die Ankhen eine Schwäche für Zucker haben, gibt‘s hier besonders viele süße Leckereien, vom Fruchtquark über Rote Grütze und Götterspeise bis zum frisch gebackenen Pflaumenkuchen. Schönherrstraße 8, (Schönherrfabrik) Tel. 4586949, So ab 10 Uhr, Frühstück, Preis: 7,35 Euro, incl. Kaffee, Tee und O-Saft, www.cafeankh.de AJZ Kolonnade Auch wenn es keiner glauben will: das AJZ ist ein Frühstücks-Pionier. Als die meisten Menschen am Sonntag noch den heimischen Kühlschrank anbeteten, in der Hoffnung, dass er zwei Eier legt, wurde in der „Kolo“ schon klassenübergreifend und munter gefrühstückt. Doch die Speisenkarte mit Platz für Extrawürste, Spiegel- oder Rühreier, rechts- oder linksdrehenden Yoghurt gibts nicht mehr. Zur kleinen „Morgenmampferei“ wird gegessen, was aufs Buffet kommt. Und das ist nicht kommunistisch sondern modern.

6


Seiten 1-17.qxd

26.01.2004

23:52 Uhr

Chemnitztalstraße 54, Tel. 4498735, Morgenmampferei, 11-15 Uhr, Preis: 5 Euro, incl. Kaffee, www.ajz.de Subway to Peter Zur Breakfast Time im Subway gibt‘s nicht nur den Beweis, dass ein Rocker ohne Bulette nicht vom Hocker fällt, sondern dass vegetarisch frühstücken so gesund wie lecker sein kein. Dazu werden dort alle Zaubertricks und Geheimnisse der fleischlosen Kochkunst zu Rate gezogen. Statt Dinkelkeim und Haferschleim darf es dann auch herzhaft sein. Und gegen traurig Blattsalat, weiß man im Subway einen Rat. Jede Süße mag Gemüse. Ohne Speck im Omelett, wirst du garantiert nicht fett. Reim dich, oder ich freß dich. Nicht immer, aber einmal im Monat! Peterstraße 1, Tel. 4041534, Jeden 2. Sonntag, 11-15 Uhr, vegetarisches Frühstücksbuffet, Preis: 5 Euro, incl. Kaffee und Tee, www.subwaytopeter.de Monk Im Monk-Café geben sich zum Frühstück Promis aus aller Welt die Klinke in die Hand. Amelie trifft sich mit Belmondo, Brigitte Bardot schlemmt mit Peter Lustig und Johnny Depp schmiert Harald Juhnke die Brötchen. In Wirklichkeit haben die Stars natürlich den Menüs ihre Namen geliehen. Doch die allein sind Schall und Rauch. Zutaten wie Ü-Eier, Rollmops, Baked Beans, Zigarette, Grillwürstchen-Krake und Sonntagszeitung sorgen dafür, dass Frühstücken nicht nur lecker ist, sondern auch Spaß macht. Franz-Mehring-Str. 22, Tel. 305430, Sonntag, 11-15 Uhr, Frühstücksmenüs, Preis: 3,70 Euro - 6 Euro + Getränke, Eiervariationen Obst, Müsli, Yoghurt... sind extra im Angebot Diebels Faßkeller Welch ein Tag, der nicht mit einem Altbier sondern mit einem kräftigen Frühstück beginnt. Im Faßkeller ist beides möglich, auch wenn die frischen Rotblonden aus Düsseldorf nicht im Preis inbegriffen sind. Zum Bierlokal passend, gestaltet sich das Faßkeller-Frühstück auffallend deftig. Gehacktes und Hausmacherwurst sind ebenso im Programm wie ein zünftiges Mittagsgericht nach Hausmannsart. Wem das am Morgen zu heavy ist, der braucht auf Rührei, Lachs, Käse, Cornflakes und Obst trotzdem nicht zu verzichten. Wenn‘s draußen warm wird, heißt das im „Diebels“: raus aus der Kneipe, rauf auf die Terrasse. Ein schöner Tag! An der Markthalle 3, Tel. 6946994, Mo Sa, 11-15 Uhr, versch. Frühstücksmenüs, 3 Euro - 6,20 Euro,

Seite 7

incl. 1 Tasse Kaffee, So / Feiert. 9 - 14 Uhr, Frühstücksbuffet, Preis: 6,99 Euro, incl. 1 Tasse Kaffee, www.fasskeller.de Café Moskau Das Café Moskau ist ein Newcomer unter den Chemnitzer Frühstückslokalen. Erst seit ein paar Wochen wird hier am Sonntag gebruncht. Dies jedoch mit soviel Zuspruch, dass man glauben möchte, Lenin persönlich hätte dem Volke Gratisfrühstück verordnet. Dabei wird das Brunch-Buffet mit Blick auf den Opernplatz zum gastronomischen Treffpunkt der Generationen. Junge Pärchen, Businessmenschen und Familien samt Großeltern geben sich die Gabel in die Hand. Das Angebot ist üppig, läßt kaum Wünsche offen und zeigt Mut zur Rustikalität. So treffen Antipasti-Teller auf Schlachteplatte und Schweinshaxe auf Reispfanne. Es lebe der Generationenvertrag! Straße der Nationen 56, Tel. 440297, So 9-30 - 14 Uhr, Brunch, Preis: 7 Euro, incl. Kaffee, Tee + 1 Saft, Vorbestellungen erwünscht Heck Art In dem Galerie-Häuschen von dem die Legende erzählt, ein großer Arbeiterführer hätte darin das Licht der Welt erblickt, schaut man sonntags nicht aufs Buffet sondern in die Karte. Diese bietet ein schöne Auswahl von Frühstückskreationen, die je nach Geschmacksnerven und Appetit das Kleine, das Große, das Italienische oder das Bayerische heißen. Ohne Aufpreis gibt‘s im Sommer zu jedem Menü eine wunderschöne Terrasse dazu. Mühlenstr. 2, Tel. 6946818, Sa, So + Feiert., 11-16 Uhr, Frühstücksmenüs von 4 Euro - 7,40 Euro, + Getränke, Vorbestellungen erwünscht, Specials: „Das Große“, 5,90 Euro, incl. 1 Glas Prosecco, Frühstück f. Verliebte, 29,60 Euro, (freie Frühstücksauswahl, 1 Fl. Champagner u. Dekoration) www.restaurant-heck-art.de Alex Im Alex zu brunchen heißt Farben, Licht, viele Leute und beim Essen zum Rathaus gucken. Bei der Wahl aus dem umfangreichen Brunch-Buffet, bei dem kaum ein Wunsch unerfüllt bleibt, ist trotzdem nicht mit einem Rat aus dem

7


Seiten 1-17.qxd

26.01.2004

23:52 Uhr

städtischen Regierungssitz zu rechnen. Die Qual der Wahl bleibt. Die kalten Frühstücksklassiker gibt‘s jede Woche gleich. Die warmen Speisen wechseln. Wer Kellogs-Coupons sammelt, kann im Alex ein leckeres Schnäppchen machen. Für 5 Coupons gibts ein Frühstück, für 8 Coupons ein Sonntagsbrunch gratis. Neumarkt 2, (Galerie Roter Turm), Tel. 6662790, Frühstück: Mo - Sa 9 - 12 , Preis: 5,20 Euro, + Getränke, Brunch: So + Feiertag, 9 - 14.30, Preis: 7,90 Euro, + Getränke, Vorbestellung erwünscht, www.alexgastro.de

Peppers Das nagelneue Peppers auf dem Sonnenberg ist der zweite Newcomer unter den Frühstückslokalen. Schon vor der Eröffnung warben die Betreiber vollmundig und gepfeffert mit dem Slogan: „Das beste Brunch der Stadt.“ Wahrheit oder Dichtung? Das Brunch-Buffet im Peppers spielt auf jeden Fall in der 1. Bundesliga und ist ein Scharfmacher in der Frühstückslandschaft. Neben einem lückenlosen und gut sortierten kalten Buffet, Süßspeisen und Obst, stehen mehrere, meist leicht bekömmliche Mittagsgerichte sowie interessante Suppenkreationen zur Auswahl. Wer nicht nur essen und trinken möchte, kann Waffeln backen oder Orangen pressen. Dresdner Straße 38-40, Tel. 9096530, jeden Sonntag 10-15 Uhr, Brunch-Buffet, Preis: 8 Euro incl. Kaffee und Saft, Vorbestellungen erwünscht, www.my-peppers.com Kaßca Im Kaßca auf dem Kaßberg ist die sonntägliche Frühstückswelt noch rund und einfach: Kleines Frühstück, Großes Frühstück, Süßes Frühstück. Rührei mit Schinkenspeck, Spiegelei mit Schinkenspeck. Joghurt mit Früchten, Cornflakes mit Milch. Apfelmüsli mit Walnusskernen. Alles ab 10, bis die Letzten geh´n. Aus die Maus. Barbarossastraße 39, Tel. 316780, So ab 10 Uhr, versch. Frühstücksmenüs, Preis: 2,80 Euro - 6,90 Euro, incl. 1 Tasse Kaffee oder Tee Janssen Das gediegene Janssen Restaurant, in einer sanierten Fabrik am Chemnitzufer gelegen, gibt sich schon am

8

Seite 8

Morgen international und setzt in Sachen Frühstück auf kurze Charter-Flüge a la Carte nach Frankreich, Spanien, Italien und England. Wieder in Deutschland zurückkehrt, darf‘s mit Schinken, Salami und Ei auch gern wieder etwas deutscher sein. Nur die Heimat von Dinkelrösti mit Kräuterdip ist bisher ungeklärt. Doch Röstis und Dip sind vegetarisch. Und vegetarisch ist schließlich international. Schloßstraße 12, (Janssen-Fabrik), Tel. 4590950, Sa/So /Feiert. 9 - 16 Uhr, versch. Frühstücksmenüs, Preis: 3,50 Euro - 6,50 Euro, bei schönem Wetter auf der Terrasse, www.janssen-restaurant.de Henrics Im Henrics wird sonntags nicht gebruncht sondern gefrühstückt. Im Gegensatz zu einer verspielten, vielseitigen Frühstückskarte an den Wochentagen setzt man am Sonntag auf die Klassiker einer jeden Morgenmahlzeit. Wurst, Schinken, Käse, Yoghurt, Brötchen und Croissants. Rührei, Omeletts und Orangensaft kommen auf Wunsch frisch auf den Tisch. Wer sein Sonntagsfrühstück vorbestellt, bekommt als Dankeschön ein Glas Prosecco. Theaterstraße 11, Tel. 6664999, Mo-Sa ab 8 Uhr Frühstücksmenüs, Preis: 4,10 Euro - 11,80 Euro, So Frühstücksbuffet, Preis: 5 Euro incl. 1 Kaffee (So. keine Menüs), bei schönem Wetter Terrassenfrühstück La Bouchée Die Wahrheit gleich am Anfang: Das La Bouchée macht sonntags gar kein Frühstück. Das überläßt man dem jüngeren Bruder DON, der gleich gegenüber in der Nachbarschaft wohnt. Aber an allen anderen Tagen der Woche darf ausgiebig gefrühstückt werden. Neben der üppigen Frühstücksplatte „La Bouchée“ gibts eine Vielzahl von Rührei- und Omelettvarianten von traditionell bis ausgefallen. Lecker: zu jedem Frühstück werden ofenfrische Baguettes gereicht. Und, so man den Bouchéeanern glauben kann, haben sie „den wahrscheinlich schönsten Milchcafé der Stadt“. Ob man Schönheit schmecken kann? Innere Klosterstrasse 9, Tel. 6948181, Mo-Sa ab 9 Uhr, Frühstück, Preis: 3,40 Euro - 7,30 Euro, www.la-bouchee.de Dorint Parkhotel Das Dorint Hotel ist ein bekanntes Haus, wenn es um komfortable Übernachtungen geht. Als Frühstücksadresse ist es meist nur den eigenen Hotelgästen bekannt. Dabei lädt auch das 4-SterneHaus seit einigen Wochen zum Sonntagsfrühstück ein. Da es sich hier nicht um einen Brunch handelt, überwiegt die Zahl der kalten Speisen. Trotzdem sind auch herzhafte und süße Snacks der warmen Küche im Angebot, die für den Gast frisch zubereitet werden. Wer


Seiten 1-17.qxd

27.01.2004

10:27 Uhr

den Tag richtig nutzen will, hat im Dorint die besten Karten, denn das Frühstück ist das Früheste in der Stadt. Deubners Weg 12, Tel. 38070, So 7-14 Uhr, Frühstücksbuffet, Preis: 13 Euro, incl. Kaffee, Tee, Saft + 1 Glas Sekt, www.dorint.com Hotel Mercure Kongreß Das sonntägliche Brunch im Panorama-Restaurant des Mercure Hotels ist beinahe kein Geheimtipp mehr. Schnell hat sich herumgesprochen, dass es sich in der 26. Etage über den Dächern von Chemnitz komfortabel schlemmen läßt. Das Angebot ist ausgesprochen vielseitig und reicht von Suppen über Pasta und Fisch bis zu Gerichten der regionalen Küche sowie hausgemachten Süßspeisen. Angenehm: Eine große Anzahl von Service- und Küchenpersonal vermittelt schnell das Gefühl, dass Brunchen auch Betreuung heißt, und mit Selbstbedienungsrestaurant nichts zu tun hat. Brückenstraße 19, Tel. 6830, So 11.30 Uhr -14.30 Uhr, BrunchBuffet, Preis: 12,50 Euro, Vorbestellungen erwünscht, www.mercure.com Renaissance Hotel Brunchen im Renaissance-Hotel auf dem Schloßberg heißt, das Premium-Angebot buchen. Die Darbietung an Speisen ist ebenso variantenreich wie hochwertig und vermittelt beinah einen Hauch von Überfluss. Wer wirklich nur frühstücken will, sollte ein einfacheres Angebot wählen. Alle anderen kommen um so mehr auf ihre Kosten. Da das Zeitfenster zum Brunchen recht schmal ist, heißt hier die Devise: Schlemmen und nicht Schlingen! Wer Geburtstag hat, bekommt vom Renaissance Hotel ein GratisBrunch spendiert. Vorausgesetzt, er bringt eine zahlende Begleitung mit. Salzstraße 56, Tel. 33410, So 12-14.30 Uhr, Brunch-Buffet, Preis: 14 Euro, incl. Kaffee, Tee und Saft, Vorbestellung erwünscht, www.renaissancehotels.com

Seite 9

FreiRein Die Verlosungshotline 0371 – 3550310 am 03.02. von 12 Uhr bis 15 Uhr online. Also einfach anrufen und sagen was ihr wollt. Natürlich geht das nur solange der Vorrat reicht. 1 x 2 Freikarten 08.02. Voxxx Bohren & Club of Gore 1 x 2 Freikarten 21.02. Voxxx Strictly HipHop 1 x 2 Freikarten 28.02. Voxxx Sensi Movement 1 x 2 Freikarten 06.02. Voxxx.kino Lilja 4-ever 1 x 2 Freikarten 12.02. Voxxx.kino Invasion der Barbaren 1 x 2 Freikarten 22.02. Voxxx.kino Auto Focus 1 x 2 Freikarten 29.02. comma.kino im Voxxx Tod eines Handlungsreisenden 2 x 2 Freikarten 14.02. AJZ Terrorgruppe 2 x 2 Freikarten 20.02. AJZ Sunride 2 x 2 Freikarten 28.02. AJZ 6 Jahre Dead Metropolis 2 x 2 Freikarten 07.02. Aether Club Human Traffic 2 2 x 2 Freikarten 28.02. Aether Club Aurakustik 2 x 2 Freikarten 27.02. Atomino Britmania: Studio Grande 2 x 1 Freikarte 17.02. Schauspielhaus Comma / Ohrenpost 2 x 2 Freikarten 28.02. Jugendhaus Roßwein Winterbash 2 x 1 Freikarte 07.02. Alte Brauerei Annaberg Hiss Polka 2 x 1 Freikarte 21.02. Alte Brauerei Annaberg Los Banditos 2 x 1 Freikarte 29.02. Alte Brauerei Annaberg Ai Phoenix 2 x 2 Freikarten 14.02. Alte Spinnerei Glauchau Wohlstandskinder 3 x 2 Freikarten 07.02. Skihang Geising Winterflash 2004 Und sonst noch: „Con la mosca“ – oder was macht die Fliege im Glas? Er stammt aus Italien und ist dort fast ein Nationalgetränk – MOLINARI Sambuca extra. Serviert und genossen wird MOLINARI Sambuca extra meist als klassischer Digestif „con la mosca“, was übersetzt „mit der Fliege“ heißt. Gemeint sind damit die Kaffeebohnen, deren herber Geschmack mit dem feinen Anis-Aroma des Likörs harmoniert. Dabei muss es sich immer um eine ungerade Zahl an Bohnen handeln, denn das verheißt Glück. Wer MOLINARI Sambuca extra ganz stilvoll servieren möchte, flambiert ihn kurz vor dem Genuss. Alles, was ihr für das „con la mosca“-Ritual braucht ist MOLINARI Sambuca Extra, Gläser und Kaffeebohnen.371 verlost 4 Pakete im Wert von je 20 Euro. Wichtig: Die Teilnahme ist erst ab 18 Jahren gestattet. CABINET spendiert eurer Clique einen kostenlosen Kinobesuch. Geht einfach ab 10.Februar unter www.cabi-network.de auf die Suche nach Leuten in Eurer Region und verabredet Euch für einen gemeinsamen Kinoabend. Alles, was Ihr tun müsst, ist eine Clique gründen, die den Namen des Filmes trägt, den Ihr gern zusammen sehen würdet. Wenn Ihr 10 Freunde seid, schickt nur noch fix eine E-mail an kino@cabi-network.de und mit etwas Glück habt Ihr 10 Kinotickets in der Tasche. Also nix wie los und „Findet Euch“! Pro Anrufer gibt es nur einen Gewinn, wer zuerst kommt, malt zuerst und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wie immer.

Frühstücks-Scout: André Schenkel, andre@cartell.de Fotos: Photocase

9


Seiten 1-17.qxd

26.01.2004

23:52 Uhr

Seite 10

>>

Sage & Schreibe Der 371 Leser-Poll 2003 Party des Jahres 1. Splash 23,2 % 2. Mars Music Mai Ätherclub 13,2 % 3. 2 Years Ätherclub 9,7 % Ausfaller-Antwort schlechthin: Anti-Kriegsdemo!

Partycrew des Jahres 1. Fiesta del Parque 24,1 % 2. Mycos 23 e.V. 22 % 3. Phlatliners 15,8 % Starfever, Baracuda und Nachtfieber werden ebenfalls noch mehrmals benannt, dann wird‘s allerdings schwammig. „Die von der Mensa“ zeigt schon, dass die Partymarken für manche doch etwas verschwimmen.

Konzert des Jahres 1. Ärzte 44,6 % 2. Splash 18 % 3. Fantastischen Vier in Dresden 12 %

Kino des Jahres 1. Clubkino Siegmar 31,2 % 2. Metropol 22,1 % 3. Voxxx 18,2 % Das Luxor und die Galerie Roter Turm kommen zusammen auf knapp 23 %.

Club des Jahres 1. Äther Club 36 % 2. Atomino 21 % 3. Voxxx 12 %

Bar / Kneipe / Cafe Insgesamt entschieden sich 108 Leser in dieser Rubrik und benannten 22 verschiedene Örtlichkeiten. Ankh, Buschfunk, difranco, difranco deluxe, monk, Café Moskau und Subway to Peter stechen mit etwa der gleichen Punktzahl heraus (zw. 8 - 9 %), Ausreißer und deutlicher Gewinner ist aber das Esperanto mit 18,7 % der Stimmen, wobei auffällt, das 98 % aller Ätherclub-Gänger ihre Freizeit im Esperanto verbringen.

10

Restaurant des Jahres 1. DON 9,3 % 2. Janssen 7,6 % 3. Sushi-Bar 6,8 %

Döner Imbe | Asiasnack des Jahres 1. Fun Stop Drive In (Zschopauer) 9,6 % 2. Euro Pizza 7,7 % 3. Döner am Gleisdreieck (gegenüber Schmidt-Bank) 5,7 %

Klamottendealer des Jahres 1. H & M 27,8 % 2. Kiox 14,4 % 3. Union Square 11,9 %

Radiosender des Jahres 1. Radio T 18,5 % 2. NRJ 16,7 % 3. DLF 8,9 %

Regionale Band des Jahres 1. Gammalapagos 15,6 % 2. Tefla & Jaleel 14,7 % 3. The High Kites 9,8 % Insgesamt stellten wir fest, das mehr Bands als jemals zuvor benannt wurden. Ebenfalls häufig tauchten Anyway, Philosopher, Claim und Holze auf. Nur eins war uns für diese Liste doch zu peinlich: Das fast 20 % De Randfichten wählten. Nö, Jungs und Mädels, nicht mit uns!

Regionaler DJ des Jahres 1. DJ Ron 17,1 % 2. DJ Neuronoise 13,9 % 3. Wykyky Brothers 7,8 % Penetranz zahlt sich also aus. Insgesamt erhalten die omnipräsenten Phlatline-DJs (inkl. Jaleel, Shusta, Kenny D und Steewax) fast die Hälfte aller Votes.

Sportteam des Jahres 1. Niners Chemnitz 22,1 % 2. CFC 14,4 % 3. Frauen-Fußballnationalm. 9,1 % Unsere Leser sind sportlich, denn die Menge an Votes für Handballvereine aus der 3.Liga oder Kreisliga-Fußball kann nur auf eigene Mitgliedschaft zurückgeführt werden. Dem Mädchen allerdings, die tatsächlich das USPostal-Team gewählt hat, sei gesagt: Wir wissen wo du wohnst!

Game des Jahres Das war ein Test. Wir wollten wissen, ob ihr euch für Computerspiele überhaupt interessiert. Tut ihr aber nicht wirklich, die meisten lassen diese Rubrik aus oder beantworten sie kreativ. Deshalb unser Sieger: Hundehaufenausweichmanöver auf dem Körnerplatz.

Tonträger des Jahres 1. „Geräusch“ Die Ärzte 12 % 2. „Elephant“ White Stripes 7,8 % 3. „Pass the Dutch“ Missy Elliot 6,8 %

Film des Jahres 1. Herr der Ringe 3 19,8 % 2. Herr Lehmann 12,7 % 3. Fluch der Karibik 10,1 %

Superstar des Jahres Gut, das war euch offensichtlich zu blöd. Wenige Stimmen gab es hier und nur einer stieß deutlich hervor: Ich (32 %). Sind 371-Leser etwa Narzissten?


Seiten 1-17.qxd

26.01.2004

Lieblingsdroge des Jahres Es gibt drei Arten von 371-Lesern: 1. Die Süßen, die mit Schokolade, Keksen, Liebe oder „mein Freund“ antworten. 54 % 2. Die Normalen, die ihr Leben mit Hilfe von Bier, Strohcola, diversen anderen Alkoholika oder Gras meistern. 38 % 3. Die Dummen, die mit ihrem LSDKonsum kokettieren. 4 %

Badestelle des Jahres 1. Staussee Oberrabenstein 27,2 % 2. Badewanne 20,1 % 3. Ostsee 9,8 %

Monat des Jahres 1. September 17,1 % 2. August 12,2 % 3. Dezember 10,9 % Warum auch immer, aber keiner liebt den Februar?!?

Schlechteste Party des Jahres Es gibt jede Menge katastrophale private Geburtstagspartys o.ä., unter den offiziellen Veranstaltungen sticht allerdings eine heraus: die „Made in Chemnitz“-Eröffnungsparty der „Begegnungen“ in der Stadthalle, die immerhin fast 15 % unserer Leser für den Tiefflug des vergangenen Jahres halten.

Spruch des Jahres Unsere Favoriten: 5. Sächsische SPD fordert neues Wirtschaftskonzept. 4. Der schönste Laden der Stadt. 3. Wer nicht überzeugen kann, sollte wenigstens Verwirrung stiften. 2. Das Leben ist doch viel zu kurz, als das man daran scheitern könnte. 1. Achte auf den Doughnut, nicht auf das Loch.

Was musstest du 2003 unbedingt haben? Fotohandy? Wirklich, war das so wichtig? Naja, wenn ihr denkt. Der Handventilator, wie sich einige richtig erinnerten, war doch eigentlich viel wichtiger.

Nervfaktor des Jahres Hier entspann sich ein zynischer Zweikampf zwischen dem Irak-Krieg und DSDS, den die Bohlen-Clique am Ende doch deutlich gewann.

23:52 Uhr

Seite 11

Die Auswertung Dein Ereignis des Jahres Offensichtlich haben viele von euch ein neues Auto bekommen. Zumindest wird dieser Fakt häufiger genannt als der Klassiker „mein 1. Mal“, allerdings weit abgeschlagen von traditionellen Sieger „Splash“.

Dein Lieblingslaster Onanie ist voll in Ordnung, das zählt nicht als Laster! Schokolade, Drogen, Alkohol, Nasebohren, Neugierde, das ist alles verständlich, aber ein Mädchen gab Karaoke an. Iiiiih, geh mal zum Arzt, das ist doch nicht normal.

Was sollte 2004 in C-Town unbedingt passieren?

Die CVAG sollte statt der Geldkartenautomaten Einarmige Banditen aufhängen: Superidee 33 % nö lass mal 38 % egal 29 %

De Randfichten sollten eine offizielle Chemnitz-Hymne komponieren: Superidee 28 % nö lass mal 48 % egal 24 %

Das Parkleitsystem sollte die aktuelle Parkplatzsituation per SMS versenden:

Chemnitz sollte sich für die Olympischen Winterspiele 2014 bewerben: Superidee 52 % nö lass mal 18 % egal 30 %

Superidee 8 % nö lass mal 67 % egal 26 %

Auf allen Chemnitzer Ortseingangsschildern sollte „Offizielle Splash-Stadt“ stehen:

Superidee 14 % nö lass mal 32 % egal 54 %

Superidee 38 % nö lass mal 42 % egal 20 %

Der Chemnitzer FC sollte mit Erzgebirge Aue fusionieren: Superidee 12 % nö lass mal 67 % egal 21 %

Im Contiloch sollte ein Freiluftkino eröffnen: Superidee 78 % nö lass mal 14 % egal 8 %

Die CVAG sollte zur Fahrkartenkontrolle einarmige Banditen einstellen:

Die Chemnitz-Arena sollte an die Volkssolidarität verkauft und zum Senioren-Funpark umgebaut werden: Superidee 68 % nö lass mal 18 % egal 14 %

Der Chemnitzer OB Seifert sollte vorzeitig abdanken und einen Job bei der Volkssolidarität erhalten: Superidee 46 % nö lass mal 22 % egal 32 %

Eure besten Ideen: Hier die unserer Meinung nach fünf besten Vorschläge: 5. Ein Winter-Splash in der Chemnitz-Arena. 4. U-Bahn vom Voxxx zum AJZ übers Atomino und den Ätherclub, Endstation Burger King. 3. OB Seifert sollte mein Zimmer aufräumen, damit er mal weiß, was Arbeit heißt! 2. Im Sommer große Sofas am Schloßteich aufstellen und daneben einen noch größeren Eisautomaten. 1. Alle Frauen sollten wie Heidi aussehen.

11


Seiten 1-17.qxd

26.01.2004

23:52 Uhr

Seite 12

>> POP Polartherapie durch Bild und Ton Im Winter fallen nicht nur die Temperaturen, auch die Motivation sinkt und die Stimmung fällt ins tiefe Loch der Winterdepression. Was tun gegen die schlechte Laune? Rettung kommt mit der Polartherapie – einer ganz rezeptfreien Prozedur aus Musik und Film. Ins Leben gerufen wurde diese von der Berliner Agentur „Polar-Zoo“, die sich ausschließlich um skandinavische Bands kümmert und monatlich verschiedenste Formationen von Nordeuropa aus durch zwölf deutsche Clubs schickt - in Chemnitz ins „Atomino“. Dort kann man einmal im Monat, immer donnertags, an der Polartherapie teilnehmen. Den Auftakt machen „David & the Citizan“. Die schwedische Band gewann

[ Polar-Zoo ] 12

den landeseigenen Grammy für die Popband des Jahres und erwärmt die Herzen mit einer verzaubernden Mischung aus Pop, Klezmar, Ska und Las Vegas Swing, untermalt von Streichern, Piano, Trompete. Dazu werden im Vorprogramm absurde skandinavische Kurzfilme gezeigt. So wirkt die Polartherapie durch die Vermischung von Bild und Ton äußerst befreiend und darf nun monatlich aufgefrischt werden. Übrigens auch bei Sommermüdigkeit. Polar Zoo, Donnerstag, 26.02. / 21.00 Uhr im Atomino, Infos unter: www.polar-zoo.net / www.thecitizens.nu

Langsame Dunkelheit Langsam geht der Tag zu Ende. Es wird dunkel. Vier Männer betreten die Bühne und im Spotlight erkennt man nur ihre

[ Bohren ] Schatten. Hier kommt „Bohren & der Club of Gore“. Das mit dem Besen vorwärts kriechende Schlagzeug, der herunter gestimmte Kontrabaß und dezente Sprengsel vom Meltron und Saxophon vereinen sich zur Ode an die Langsamkeit. Wir laufen in Zeitlupe durch „Twin Peaks“ und suchen Laura Palmer, wir fahren im ersten Gang durch den Gotthardtunnel, vergessen, wo wir sind und staunen über die Band aus Mülheim an der Ruhr, die uns gerade ihr neustes Album vorstellt. Es heißt „Black Earth“ und ist wohl ihr Konsequentestes. Reduziert, abstrahiert, melancholisch verstimmt und vor allem langsam. Der Soundtrack zum Weltuntergang. Düsterer Instrumentaljazz. Musik von der Schattenseite des Mondes. Erleben darf man all das am 8. Februar im Voxxx. Wenn dort ein Wintergewitter donnert und vier schweigende Männer in Anzügen die Bühne betreten, sollte man sich zurücklehnen und sich Zeit lassen, denn hier ist sie auf eurer Seite. „Bohren & der Club of Gore“ Sonntag, 08.02., 21.00 Uhr Voxxx www.bohrenundderclubofgore.de


Seiten 1-17.qxd

26.01.2004

Die Board-Saison ist im vollen Gange und gleitet im Februar dem absoluten Höhepunkt entgegen. Ein paar junge Leute aus O-thal haben es tatsächlich geschafft,

die SnowboardJuniorenweltmeisterschaft auf den Fichtelberg zu holen. Und obwohl die Leute vom Snoska durchaus bewiesen haben, dass sie auch große Events reißen können (Miriquidi Sk8-Cup, Inferno Ost), waren die Stadtväter in Oberwiesenthal anfangs gar nicht davon angetan. Schließlich kam die Idee nicht von der örtlichen Schneeschuh-Society, und so mussten die Leudz um Alex Oehm viel Überzeugungsarbeit leisten. Doch Ende gut, alles gut – zum Schluß zogen auch die Offiziellen ordentlich mit. Nicht zuletzt, weil der Wettkampf erstmals in zwei Ländern ausgetragen wird. Das benachbarte Bozi Dar

23:53 Uhr

Seite 13

auf der tschechischen Seite vom Fichtel-Hill sitzt mit im Championship-Boot. Gemeinsam will man den 400 Snowboardern aus über 30 Ländern eine fette WM zaubern. Immerhin stehen eine Reihe „Big Names“ auf den Wettkampf-Brettern, unter ihnen Big Air-Weltcupgewinner Antti Autti (Finnland) oder die aktuelle Halfpipe-Juniorweltmeisterin Lindsey Jacobellis. Aber auch local Heroes wie Toni Kurschat oder Toni Suetovius sind, gestärkt von guten Weltcup-Platzierungen, bereit anzugreifen und den Heimvorteil auszunutzen. Die hochkarätige Liste der Fighter verspricht also absolutes Championship-Feeling. Dass bei einem großen Snowboardevent

Rahmenprogramm. Vom Snowboardtestcenter mit allen großen Brettmarken bis zum Schneeskulpturen-Wettbewerb ist abseits der Piste immer was los. Und wer in O-thal für den internationalen Ski-Zirkus entdeckt werden will, muss bloß eine gute Figur beim Bordercross für Jedermann machen. In den Nächten hingegen brennt der Schnee in Deutschlands höchstgelegener Stadt. Jeden Abend heißt es Party im eigens dafür aufgebauten Zelt oder im Backside Five Riders Club. Gut möglich, dass dabei dem örtlichen Langlauf-Opa die Bindung aufschnappt. Aber daran wird er sich wohl gewönnen müssen, denn ganz oben auf dem Fichtelberg

aber auch genug Zeit zum Feiern bleiben muss, ist für die Zielgruppe Pflicht. So gibt es an allen vier Tagen ein fettes

übernehmen langsam aber sicher die Boarder die Schneehoheit. Und das sicher nicht nur an diesen vier Tagen.

FIS Snowboard World Junior Championship, 10. – 14. Februar, Oberwiesenthal / Bozi Dar, www.snowboardjuniors.com

13


Seiten 1-17.qxd

26.01.2004

23:53 Uhr

Seite 14

>> KINO Auch in diesem Monat soll es einige Tipps für die treuen Kinogänger und Filmfreunde geben. Der erste Film ist eine skurrile Komödie aus Norwegen/Schweden. „Kitchen Stories” beleuchtet auf sehr eigene Weise das Alltagsleben der Nordländer in den 50ern. Um Daten und Fakten über nationale Verkostungsgewohnheiten zu sammeln und somit die optimal funktionale Kochstelle zu erschaffen, schwärmen in Scharen Küchenrechercheure über das Land. Sie müssen von Hochstühlen aus, die in der jeweiligen Küche aufgestellt werden, Testpersonen beobachten. Auch Folke ist im Auftrag der Wissenschaft unterwegs, als er seinen Hochsitz im spartanischen Junggesellenhaushalt des alternden Isak besteigt. Eigentlich sind Kontakte zwischen Beobachter und Beobachtetem nicht erwünscht, doch schon bald kommen sich die Herren einander freundschaftlich näher. Aus Interesse entwickelt sich alsbald Freundschaft, was ja nicht gutgehen kann.

[ kino-tipp] „Cold Creek Manor “

Eher in die Kommerz-Ecke gehört der Thriller “Cold Creek Manor – das Haus am Fluß“. Wie so viele gestresste City Slickers träumen auch Herr und Frau Tilson vom ach so ruhigen Leben auf dem Land. In dem luxuriösen Anwesen Cold Creek Manor glaubt man, den Traum verwirklicht zu sehen, und zieht mit Kind und Kegel in die Abgeschiedenheit der Provinz. Dabei machen die Tilsons die Rechnung ohne den Vorbesitzer, einen zu gewalttätigen Eruptionen neigenden Ex-Sträfling mit

14

besten Beziehungen zu lokalen Autoritäten. Obwohl der Film von Anfang an mit Spannung nicht geizt, wird er jedoch zunehmend vorhersehbar und bleibt so auf dem üblichen Niveau dieses Genres.

[ kino-tipp] „Pieces of April“

Nach Kevin Costners „Open Range“ kommt mit „The Missing“ ein weiterer Western mit dramatischen Anspruch in unsere Kinos. Neumexiko, 1886. Vor Jahren hat Halbindianer Samuel Jones Frau und Kinder im Stich gelassen. Jetzt, bei seiner Rückkehr, muss er feststellen, dass die Ehefrau tot ist und die mittlerweile erwachsene Tochter Maggie nichts mehr von ihm wissen will. Zumindest letzteres ändert sich, als brutale Outlaws unter Leitung eines mysteriösen indianischen Hexenmeisters Maggies Töchterchen Lilly fürs mexikanische Kinderbordell kidnappen - und weder Sheriff noch Army der Mutter beistehen wollen. Gemeinsam mit dem versierten Fährtensucher Samuel heftet sich Maggie an die Fersen der Strauchdiebe. Die Geschichte ist sicher nicht besonders originell. Aber durch die Ansiedlung im Westerngenre, erstklassige Darsteller, beeindruckende Landschaftskulissen und phantastische Elemente gewinnt der Film eine überzeugende Tiefe, welche ihn sehenswert macht. Auch eine flotte Beziehungskomödie hat der neue Monat zu bieten. „Was das Herz begehrt“ (welch scheußlicher Titel) ist eine Komödie mit reichlich Witz und einer hervorragenden

Besetzung. Musikmanager Harry Langer, ein 63-jähriger Playboy, mag nur junges Gemüse, auch wenn er selbst längst zum alten Eisen gehört. Die Lage ändert sich, als den Schwerenöter eines Tages mitten im Techtelmechtel mit der heißen Marin ein Herzinfarkt aus dem Verkehr zieht. Gepflegt ausgerechnet von Marins Mutter Erica, beginnt sich sein Verhältnis zu Damen der eigenen Generation gründlich zu ändern. Im Kampf um Erica erwächst Harry jedoch ausgerechnet in dem jungen Doktor Mercer ein zäher Rivale... Trotz der üblichen Überhöhungen ein unterhaltsamer Film zum Abschalten. Eine Familienkomödie völlig anderer Art ist „Pieces of April“. Die junge April Burns lädt ihre exzentrische Familie, einschließlich ihre entfremdeten Eltern, zum Thanksgiving-Essen in ihr kleines Appartement in New Yorks Lower East Side ein. Entschlossen, ihnen eigenhändig ein Festmahl zu bereiten, geht alles schief, was nur schief gehen kann - und dann sind da auch noch die nervigen Nachbarn, die ihre Hilfe aufdrängen. Intelligent, bewegend und komisch zugleich ist diese Thanksgiving-Komödie voller abgedrehter Figuren. Zum Schluß noch ein Drama aus deutschen Landen. „Baby“ ist ein interessanter Film mit einer ungewöhnlichen Geschichte. Nachdem ein Autounfall ihre Frauen tötete, ziehen die Witwer Frank und Paul im gemeinsamen Haushalt Franks kleine Tochter Lilli auf. Dreizehn Jahre später ist Lilli zum Teenager gereift, während Frank und Paul ihr kümmerliches Dasein als Kleinkriminelle im Rotlichtmilieu fristen. Als Lilli schwanger wird, verdächtigt der jähzornige Frank den schwarzen Pizzaboten Tommy, bringt ihn kurzerhand um und wandert ins Gefängnis. Lilli aber flieht mit Paul, dem wahren Vater, nach Holland. Als Frank aus dem Knast entwischt, nimmt er die Fährte der beiden auf. Dem Regisseur ist es zu verdanken, das diese lakonisch erzählte Liebesgeschichte nicht zum aufdringlichen Sozialdrama verkommt sondern bis zum Schluß seine Leichtigkeit behält. kkb


Seiten 1-17.qxd

26.01.2004

23:53 Uhr

Seite 15

>> TONTRÄGER Sophia „People are like seasons“ (City Slang/Labels) Nehmen wir mal an, sie hätten Recht, und Menschen wären tatsächlich Jahreszeiten. Sophia wären mit Sicherheit im Herbst zuhause. Dieses Stimmungsbild fängt bereits beim Cover an: Unter tiefen, erdigen Brauntönen erkennt man gefallene Blätter. Ansonsten kein Schimmer gen Sonne. Dann fängt die CD an und bläst Dir mit „Oh my love“ ein Stück Sehnsucht gegen die Brust, dass Du nicht so recht weißt, ob Dich so viel Gefühl nun streichelt oder Dir wehtut. Danach atmen Sophia erst einmal aus („Swept back“), voller Ruhe, Melancholie und Weltvergessenheit. Später quält sich eine verzerrte Gitarre („Desert Song No.2“), vergangene Urlaube bahnen sich wieder nach oben („Holidays are nice“) und Verflossenen wird nachgetrauert („I left you“). Aber das ist nur eine Begleitnotiz, mitten in einem Herbsttag im Irgendwo. Ein wunderbar melancholisches, aber keineswegs trauriges Album. Adi Sophia live am 21.02. im Starclub/Dresden DYSE „Medizinmann“ Das unsagbar Böse wiegt an die zwei Zentner, verbirgt sich hinter dem Namen Vera und verheizt in der Woche ca. 15 Showtalente. In den Morgenstunden eines arbeitslosen Tages, ab 12 Uhr Mittags, wühlt es im Clinch von Deutschlands Asozialen. Vera ersetzt den Finger am Gaumen, ihre Sendung lässt das letzte „schlechte“ Bier noch einmal das Tageslicht erblicken. Mit Erfolg, denn Arbeitslose wird es immer geben. Man könnte Neid verspüren über so etwas von clever gestopfter Marktlücke. Aber derart Dünngestuhltes ist eher zum kotzen. Was sich lohnt zu hassen. Das lassen DYSE auf ihrer EP „Medizinmann“ blicken. Gitarre und Schlagzeug gegen den neongerahmten Abschaum der deutschen Fernsehkultur, von der „der Dytrysch“ (Roerhedds, g, voc) und „der Jary“ (Rodeo Queen, dr, voc) hörbar die Schnauze voll haben. „Der grauen Masse wird der Spiegel vorgehalten. Verzerrt, verärgert oder verliebt, lässig schreitend, Hüften schwingend oder ungehalten Vorwärts stürmend, Dyse sind in jeder Hinsicht das, was viele von uns dringend brauchen: Totalrenovierung.“ LO -Roerhedds, Rodeo Queen, GT 500, Egyptian Gaylovers (7 Inch / OST) OST - Original Sachsen Thüringen präsentiert vier Bands. Die Roerhedds benötigen gerade anderthalb Minuten um im Gedächtnis zu kleben. Vergleiche zu anderen Bands sind sinnlos. Denn spätestens seit ihrem legendären Auftritt zur Elvismania weiß man, daß musikalische Vorbilder von den Roerhedds eh ungehört zertreten werden. Und das hat mehr Punk als Arschgeweihe und Zungenpiercings. Rodeo Queen kann man jedoch vergleichen, z.B. mit FuManchu. Nur seltsamerweise sind die Jenenser besser. Aber wieso eigentlich seltsamerweise. Ist doch nicht selten, dass es am anderen Ende der Welt besser geht als bei Muttirockland USA. Das haben die Italiener schon im Western bewiesen. Oder Skandinavien im Garage-Punk, wo GT 500 und Egyptian Gaylovers herkämen, würden sie nicht diesseits der imaginären „Sachsen? Thüringen? Wo ?“-Linie wohnen. LO Record Release am 14.02. im Atomino, Chemnitz The Aim Of Design Is To Define Space „Gosen, U Can Rave II” (R.O.T. Rec) Die vier jungen Herren von The Aim Of Design Is To Define Space (TAODITDS) kommen aus Berlin, genauer, aus Gossen und Erkner, zwei kleinen Orten an der südöstlichen Berliner Stadtgrenze. Darauf legen sie Wert. New York und Weilheim liegen in einer anderen Richtung, wie in der Bandinfo betont wird. New York der Popgegenwart, das sind unter anderem eben auch The Strokes, The YeahYeahYeahs, J.S.B.S., ... . Weilheim bzw. Ostwestfalen, das ist unter anderem eben auch Sharon Stoned, Notwist, Konsole, Miles, ... . Nein, von daher weht der Wind nicht. Wie Mia andererseits, mit denen sie immerhin jetzt die Stadt, hausgemachte Tragödien und R.O.T. Rec. gemein haben, auf dem im vorherigen Herbst ihr Acht-Song-Debut „Gosen, U Can Rave II“ erschien, klingen sie aber auch nicht. Bei TAODITDS weht der Wind wohl weniger aus eigenen oder anderen Orten, sondern eher aus einer anderen Zeit. Von weit her klingen Sonic Youth, so um 1986, oder Pixies an, jedoch hier auf ein sperriges, polterndes, mitunter melancholisches NoWave-Rocknoise-Gerüst mit teils deutschem, teils englischem Gesang, der etwas erzählen will, reduziert. „Optimismus ist OK“, ist das Losungswort von TAODITDS, die Platte in Ordnung. Chezz TAODITDS live am 20.02. im Atomino, Chemnitz

15


Seiten 1-17.qxd

26.01.2004

23:53 Uhr

Seite 16

>> C:YOU Etwas „Ich zieh mich vor dir aus“ Pop und Pubertät, hier kommt MTVVIVA-Neuentdeckung aus Leipzig. 04. Februar Mensa Chemnitz

Etwas

Fink

Fink Melancholischer Country-Folk aus Hamburg. 06. Februar Atomino Ozone! Auch in diesem Monat stolpert man in der Mensa von einer Party in die nächste, heute mit dem Nachtfieber-Team. 07. Februar Mensa Chemnitz Human Traffic Dancehall & Drum´n´Bass, das ist nicht neu, aber bewährt. 07. Februar Ätherclub

Slick Fitty

Bohren & the Club of Gore Endzeitjazz, reduziert und gaaaanz langsam. 08. Februar Voxxx Slick Fitty Swing, Jazz und Surf aus New York 08. Februar Subway to Peter

Sunride

Rüdiger Hoffmann

16

Snowboard World Junior Championship Der Board-Nachwuchs aus aller Welt fightet und feiert vier Tage im Erzgebirge. 10. - 14. Februar Oberwiesenthal / Bozi Dar

5 Jahre SPO SPO, das ist die Crew vom Open Air Unten Wasser. Und wer dort gern hingeht, sollte heute mit Geburtstag feiern. 13. Februar Voxxx Pothead Einfach geile Rockmusik. Nicht mehr und nicht weniger! 14. Februar BPM-Club Sunride Punk´n´Roll aus Finnland. 20. Februar AJZ Mensa goes Alternative Attacke Gitarre und dazu Drum´n´Bass. 20. Februar Mensa Chemnitz Bunker Eröffnungsparty Der ehrwürdige Liveclub meldet sich standesgemäß mit erstklassigem Rockabilly & Surfsound zurück. 21. Februar Bunker Commandantenstadl Die bunteste Literaturshow seit „Was bin ich?“, ab jetzt jeden Monat. 21. Februar Atomino Rüdiger Hoffmann Der schnellste Comedian des Landes. Rasende Gags versprechen „Ekstase“ 22. Februar Stadthalle Chemnitz


Seiten 1-17.qxd

26.01.2004

23:53 Uhr

Seite 17

>> FEBRUAR Die Ausgeh-Hits präsentiert von 371cityfly.de

Dyse vs. Holze Zwei Bands, beide WhiteStripes-like nur bewaffnet mit Schlagzeug und Gitarre, teilen sich eine Bühne - gleichzeitig, nur durch eine Wand getrennt. Trash-Rock-Blues im StereoBlick-Format! 28. Februar Atomino

Bunker Eröffnungsparty

Winterbash Ska, Rocksteady, Rock´n´Roll, dazu noch Drum´n´Bass und Reggae. Das wird fett! 28. Februar Jugendhaus Rosswein

Die Rockys Olaf Schubert und seine dekadenten Freunde lesen heute Schlagertexte kritisch. 25. Februar Yachtclub Freiberg

Die Rockys

Dieter Nuhr Noch ein erstklassiger Spaßvogel in Chemnitz 26. Februar Stadthalle Dead Metropolis Birthday Sechs Jahre feinster Drum´n´Bass aus Chemnitz 28. Februar AJZ Dieter Nuhr Chaos and Art Noch ne Mensa-Party, diesmal mit dem schwedischen Live-Act Itchycoo 28. Februar Mensa

Itchycoo

17


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

22:59 Uhr

Seite 18

30

FREITAG [ tagestipp] 20:00 Schauspielhaus, Kleine Bühne IMPROamSTÜCK Hier wird der Gedanke von „Theatersport“ weitergeführt. Mit dem Publikum wird zu einer gemeinsam gefundenen Vorgabe improvisiert und ein Stück entwickelt. Glatteis für die Schauspieler, für´s Publikum umso spannender.

Musik & Party 20:00 Kulturzentrum Goldne Sonne, Schneeberg Pankow Die Kultband um André Herzberg in Originalbesetzung, www.goldne-sonne.de

20:00 Pub Rabenstein Livemusik mit DCD DCD spielen Coversongs der letzten 30 Jahre Rockgeschichte, die nur mit Akustikgitarren und etwas Percussion umgesetzt werden. www.pub-rabenstein.de

20:30 Esperanto Blue Evolution Comicprojekt mit Videoanimation u. Making of...; dazu Musik mit DJ GCut

21:00 atomino Winter Ballroom Party live: Montesas, Speed Chicken; DJs: Wykyky Brothers; Freunde von 60s Beat, Rhythm’n’Blues, Rockabilly und Rock’n’Roll bekommen hier einen wahrhaft prallen Abend geboten. Gleich drei Bands, die allesamt für souveräne Bühnenshows bekannt sind, bahnen den musikalischen Weg für die Wykyky-Brüder, die es danach tanztechnisch klären werden.

21:00 Südbahnhof Wild at Heart Endlich mal eine Party der anderen Art. Rock´n´Roll heißt hier das Gebot der Stunde, live gezupft von den großartigen Wildwood Boys. Da bleibt nichts anderes als Shake, Rattle & Roll. Aftershowparty mir der Rocking’ Zombie Crew (Psycho-Rockabilly Freakout) + dem Rudeboy Soundsystem (Ska, Northern Soul Attack)

Eintritt frei

21:30 Stadtkeller Freitag Nacht 22:00 Diskothek Fritzz NRJ Friday Night Tunes www.diskothek-fritzz.de

22:00 Fuchsbau cooldays*hotnites Mainfloor (DJ Apsys): news, trend, alternative. Redfloor (DJ Labeurre): ebm, alternative, numetal

22:00 Mensa der TU Chemnitz Baracuda U.a. sorgen diesmal DJ Double D für fette Beats, DJ Bongo für ausgelassene Stimmung und der Kubaner José für latinophile Hüftschwünge. (3 Floors: Black Music, Nightfever, Latin) www.baracuda-artists.de

22:00 Tanzfabrik Ermafapassage RITMO - SalsaLatinBlack Die Veranstaltungen von Humberto Perez alias DJ Beto zeichnen sich durch einen Mix aus Salsa, Merengue, Bachata und HipHop/Black Music aus. Eintr.: 3 Eur. www.eritmo.de

Region 19:30 Parkhotel, Dresden Cappadonna (USA) Mit Cappadonna kommt einer der Buben des berühmt-berüchtigten Wu tang Clans zu uns auf den alten Kontinent. Dass diese Herren neben einer extragroßen Fresse auch raptechnisch ganz dick auftragen, hat sowieso niemand bezweifelt.

19:00 Alter Gasometer, Zwickau 1. Vorausscheid zum Bandwettbewerb U25 20:00 Festhalle Plauen The World Famous Glenn Miller Orchstra Europe 21:00 E-Werk, Reichenbach Friday XXL der 1,50 Euro Tag & Birthday Party

21:00 Malzhaus, Plauen Spitfire Wilder Mix aus Punk und Ska mit messerscharfen Bläsersätzen. Ihr neues Album „Thrills and Kills“ erscheint gerade bei Vielklang.

21:00 Trend, Plauen Club Night 1,50 Euro Tag

21:00 Yachtclub, Freiberg Funky Disco mit DJ Hendrik (C-Town)

21:00 Zum Löwen, Ebersbrunn Freygang 21:00 Larry´s Irish Pub Ecke Bauer bekannte Hits aus alten Zeiten;

18

Rumpeliger Rock mit Punkanleihen. Früher ganz großer Kult, heute eher was für überzeugte TS-Fahrer.

21:00 Zur Linde, Affalter Bernard Allison Der Sohn des großen Luther Allison ist längst aus dem Schatten seines Vaters herausgetreten. Auch wenn man deutlich des Vaters prägnanten Gitarrensound heraushört, hat Bernard einen eigenständigen Bluessound entwickelt. www.zurlinde.de

22:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen Alternative Night Grunge / Crossover / Dark Wave / NuMetal

22:00 BPM -Club, Zwickau Independent-Show Indie-Mucke in verschiedenen Härtegraden und Dunkelstufen auf zwei Floors (einem Rockfloor und einem Darkroom). Außerdem Doppeldecker.

22:00 Das Füllort, Freiberg AKA-Fasching mit „Superhelden reloaded“

22:00 Diskothek Prince, Plauen Black Prince Night mit DJ James (beat agency, nbg)

22:00 MZ-Werk Zschopau MZ goes Clubbing Finest BlackBeatz mit DJ Feldi (LE)

22:00 Nachtwerk, Zwickau Big Birthday Party Geburtstagsparty mit Hits der 80er (Onkel Poppe) live auf Zwickau 96.2. Außerdem Black und Charts. Januar Geb.kinder haben freien Eintr. - anmelden auf www.disco-nachtwerk.de

Wort & Werk 20:00 Voxxx-Café In: Fluggemeinschaft Release-Party zur neuen Zeitschrift „In-Fluggemeinschaft“ mit Ausstellung, Lesung und Musik; www.voxxx.de

20:15 Thalia Bücher Kalender ohne Anfang und Ende Am Vorabend des 10. Todestages von Erwin Strittmatter stellt Günther Drommer die Biografie „Des Lebens Spiel“ von Eva Strittmatter vor. Eintr. 6/3 Eu

Region 19:30 Vogtland Theater Plauen 4. Sinfoniekonzert 20:00 Brauhof, Freiberg Büttenabend Tickets: 16 (VVK)/ 18 Eur (AK). Tickets unter www.tivolifreiberg.de oder 03731/2678933.

Theater & Kabarett 09:30 Figurentheater Die 12 Monate 19:30 Fresstheater Ulbricht allein zu Haus 19:30 Opernhaus Cabaret 19:30 Schauspielhaus Effi Briest 20:00 Kabarett-Kiste Hosen runter! 20:00 Kabarettkeller Ohne rot zu werden 20:00 Schauspielhaus, Kleine Bühne IMPROamSTÜCK Siehe 371-Tip Region 19:30 Gewandhaus, Zwickau SIVERKO Gastspiel des Russischen Staatstanzensembles

19:30 Gewandhaus, Zwickau (kleine Bühne) Die schöne Müllerin 19:30 Mittelsächsisches Theater, Freiberg Immer wieder Sonntags ... 19:30 Vogtland Theater Plauen (Kl. Bühne) Ben Hur

Kino 15:15 Metropol Die wilden Kerle 16:30 Clubkino Siegmar Hubi der Pinguin 17:15 Metropol Das Wunder von Bern 19:00 Clubkino Siegmar Nirgendwo in Afrika 20:00 Metropol Das Wunder von Bern 20:30 Clubkino Siegmar (Kl. Saal) Hierankl 21:00 Voxxx Heimliche Spiele 21:30 m54 (im AJZ) Geheime Wahl 22:00 Clubkino Siegmar Dead Man 22:45 Metropol Das Wunder von Bern Region 17:00 Kinopolis, Freiberg Der menschliche Makel 20:00 Kinopolis, Freiberg Der menschliche Makel


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

22:59 Uhr

Seite 19

31

SAMSTAG [ tagestipp] 22:00 Thyssen Hallen Fiesta del Parque Immer was Neues! Die Fiesta hat erneut eine leere Fabrikhalle entkernt um eine Partyhölle draus zu machen. NightfeverFloor (Dizko, Reggae, Easy, Rock´n´Roll): DJ Skyy & DJ Salabration; Black Music: DJ Shusta (Phlatline); Alternative Floor: DJ Team Explizit. Die Thyssen Hallen befinden sich übrigens hinter dem Werk 4.

Musik & Party 17:00 Stadtkeller Junior Club 20:00 Highland Schuberts Blues Herr Schubert spielt was? Na klar, Blues. Aber traurig wird es deshalb noch lange nicht heute.

20:00 Subway to Peter Muggefuckers Klassische Rockband mit deutschen Texten. Eintritt frei, www.subwaytopeter.de

20:00 Tanzfabrik Ermafapassage Single Tanz Party 29+ Musik der 80er bis heute, Tanzrunden, nette Leute. Eintr.: 3 Eur

20:15 Arthur Making Blues Mitmachen, mitsingen, mitklatschen ist angesagt, wenn Ignaz Netzer und Albert Koch den Wurzeln des Blues nachgehen. Eintr.: 8 / 6 Eur (erm.)

21:00 Esperanto endlos-töne & Absinthparty

Roses durchblicken. So wild nach vorn wie die alten Rave-Helden treiben sie’s allerdings nicht, schließlich wird bei ihnen P.O.P. groß geschrieben. www.britmania.de

22:00 Voxxx Dancehall Vibez Nice up the Dance rufen heute Phlatline Sound und Gäste ihren assshakin Rastapeoples zu.

22:00 club achtermai Hell Fever - The Next Chapter of Hardcore Techno: Krüger & Teichmann, Perspex & Pripad, Thom E., Saxxon; Hakke: Babyraw & MC ADC, The Gnat & Mad Line, J. Englisch, B.A.; Drum & Bass: Racoon (Dead Metropolis), Andrew Elliot, POS & Force; House: Dominik Arnold, Enny One, Lo Real; Chill: Geräuschkulisse

22:00 Diskothek Fritzz Doppeldecker Party www.diskothek-fritzz.de

22:00 Thyssen Hallen Fiesta del Parque Siehe 371-Tip

22:00 Voxxx-Café A Scorpio of Warp live: Richard Devine ( Schematic, Warp Rec., London), Geroyche (Lux Nigra, Kool Pop); Parallel zu den Dancehall Vibes - und völlig unabhängig davon - gibt es im Café einen ElektronikLeckerbissen: ein Live-Set von Richard Devine. Der Act vom Sheffielder Kultlabel Warp Records, das mit Acts wie Aphex Twin, Autechre, LFO, Prefuse 73 usw. zu großen Ehren kam, gilt als Vorreiter der amerikanischen Powerbook-Szene. Hier gibt’s also mikrofein rockende Elektronik, wie wenn man Eiskristalle zersplittern lässt. www.warprecords.com

elektronische, rhythmische Musik mit den zwei Klangtüftlern (endlos); außerdem stehen eine Vielzahl erlesener Absinthe bereit

Region 17:00 Linde, Leubnitz Teeny-Party

21:00 Pub Rabenstein Männer gegen Frauen

www.linde-club.de

Jetzt wird sich zeigen, wer in Rabenstein wirklich das Sagen hat. www.pub-rabenstein.de

22:00 atomino Britmania in Concert live: Sternbuschweg (Berlin); anschließend After Show mit den Britmania-DJs; Obwohl die Berliner Indiepopper durchweg deutsch singen, lassen sie immer wieder ihre Vorliebe für britische Bands wie The Smiths oder Stone

20:00 Alter Gasometer, Zwickau Jazz und Songwriter Pop

21:00 E-Werk, Reichenbach, Live Hall Bross on stage 21:00 Grünes Tal, Gersdorf Pyjamaparty 21:00 In & Holiday Party goes on 21:00 Magic, Oelsnitz Rock over the world Mr. Feelgood live on stage

21:00 Malzhaus, Plauen Preisverleihung 12. FolkHerbst mit Chiran & Trio Romania und Folkabbestia (Italien), www.malzhaus.de

21:00 Trend, Plauen Dance on Black 21:00 Yachtclub, Freiberg Orient meet Okzident mit DJ Rafik (Syrien)

21:00 Zur Linde, Affalter Achtung Baby 22:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen HotBeatz Dancehall und Ragga

Sekt für die Geburtstagskinder des Monats. Mit DJ Hendrik und DJ Match. www.music-dom.de

20:00 Radio T C.I.A. Stadtmagazin

20:30 Radio T Soundsplash

Ein SKAntastischer Abend, Vorgruppe: Yellow Cap

22:00 Radio T Radio Spezial

22:00 BPM -Club, Zwickau Independent-Show-Special

23:00 Radio T Radio Spezial

live: Fuzzy Casino (Berlin), The Roosters (DD), Eat my Horst; Alternative-Party rund um Punk, Ska und Rock’n’Roll. Eintritt: 5 Euro.

22:00 Das Füllort, Freiberg Samstagsdisco 22:00 Die Burg, Ehrenfriedersdorf Jump auf Tour House, Trance, R’n’B, 80er, NDW mit Heiko & Meiko sowie DJ Andre.

22:00 MZ-Werk Zschopau Party 22:00 Nachtwerk, Zwickau Flirt Attack

21:00 Dom, Gornau Geburtstagsparty

Radio

Tonträger Neuerscheinungen.

20:00 Conne Island, Leipzig Mark Foggo’s Skasters

Die wohl bekannteste Band Erlangens, die ihren eigenen Stil als Independent Irish Speedfolk bezeichnen.

18:00 Kabarettkeller Vorspiel 19:30 Fresstheater Klaffenbacher Hochzeit 19:30 Schauspielhaus Hexenjagd 20:00 Opernhaus Elektra 20:00 Schauspielhaus, Kleine Bühne Der nackte König 20:30 Kabarett-Kiste Hosen runter! 21:00 Kabarettkeller Montagmittag in Meerane

21:00 Alte Brauerei, Annaberg Buchholz Spitfire

Main Floor: DJ Heiko E., 80er-Floor: DJ Jens Thierfelder

21:00 Alte Spinnerei, Glauchau Fiddlers Green

Tickets: 12,80 / Kinder bis 12 J. 9,80 Eur

U2-Coverband, www.zurlinde.de

mit Di Grine Kuszine, Böttchers Büro, Pension Volkmann

www.nadir.org/ci

15:00 Stadthalle, Großer Saal Bibi Blocksberg - Das Musical

Dating-Show mit DJ Jerry & Co. live zur nrj-dancehall auf nrj 98.2. Außerdem Black, Classics & Charts.

22:00 Neue Mensa, Freiberg Darknight EBM, Dark Wave, Black Metal und Gothik

Theater & Kabarett 15:00 Figurentheater Die 12 Monate

21:00 Radio T Radio Spezial Such a Surge Neuseeland spezial. Musica Nova und zeitgenössische Musik.

Kino 15:15 Metropol Die wilden Kerle 16:30 Clubkino Siegmar Hubi der Pinguin 17:15 Metropol Das Wunder von Bern 19:00 Clubkino Siegmar Nirgendwo in Afrika 20:00 Metropol Das Wunder von Bern 20:30 Clubkino Siegmar (Kl. Saal) Hierankl 21:30 m54 (im AJZ) Geheime Wahl 22:00 Clubkino Siegmar Dead Man 22:45 Metropol Das Wunder von Bern Region 17:00 Kinopolis, Freiberg Der menschliche Makel 20:00 Kinopolis, Freiberg Der menschliche Makel

19


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

22:59 Uhr

Seite 20

01

02

SONNTAG Musik & Party 20:00 Kuckucksnest 50 Cent-Party + Aldi-Nacht Eintr.: 1 Euro (bis 22.00 frei)

20:30 Esperanto Sunday Tunes Funky Chilloutsounds mit DJ G-Cut.

21:00 Voxxx-Café not more than 130 bpm House von DJ Cupca; Eintritt frei

Wort & Werk 10:30 Operncafé 9. Konzertfrühstück 17:00 Stadthalle, Kleiner Saal Kanada - Abenteuer Wildnis Panorama-Visions Reiseshow zu West-Kanada und Indian Summer. Eintritt: 13,20 Euro. Reservierung unter 0371/4508722.

Region 17:00 Robert-SchumannKonservatorium, Zwickau Nur aus Lust und Laune Kammerkonzert zum Fasching. Moderation: Dietrich Mund

Theater & Kabarett 10:00 Figurentheater (TiK) Rotkäppchen 15:00 Opernhaus Undine 19:00 Kabarett im Kaßberg Es war alles ganz anders! 19:30 Schauspielhaus Die Umsiedlerin oder Das Leben auf dem Lande 20:00 Kabarettkeller Olaf Böhme - Deutschland erwacht Ein Abend, der seinen Humor aus einem Fundus Zeitungen schöpft. Gastspiel.

Region 11:00 Vogtland Theater Plauen Die Csárdásfürstin Vor der Premiere. Eintritt frei.

15:00 Puppentheater, Zwickau Das Geheimnis des kleinen Apfels 16:00 Kulturhaus, Aue Uwe Steimle Kabarett. www.kulturhaus-aue.de

17:00 Restaurant „Zur Alten Mühle“ Der nackte Wahnsinn

20

MONTAG Theatercafé vor der Premiere. Eintritt frei

17:00 Vogtland Theater Plauen (Kl. Bühne) Swingheini Bestellungen über 03741/441096

19:00 Vogtland Theater, Plauen Siverko Gastspiel des Russischen Staatsensembles

19:00 Clubkino Siegmar Nirgendwo in Afrika 20:00 Metropol Das Wunder von Bern 20:30 Clubkino Siegmar (Kl. Saal) Hierankl 20:30 m54 (im AJZ) Geheime Wahl

19:00 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Der Freischütz 19:30 Mittelsächsisches Theater, Freiberg MDR-Operncafé

Radio

Tonträgerneuerscheinungen.

21:00 Radio T Mikrowelle Nachwuchs am Regler.

21:30 Radio T Kulturmagazin Bücher, Kino, ...

22:00 Radio T And now ... Jazz Zeitlose alternative Musik.

23:00 Radio T Musica Nova Zeitgenössische neue Musik.

Montags-Chillout; www.ajz.de

20:00 Kuckucksnest Game-Party und Pilsnacht 21:00 Voxxx Heimliche Spiele 22:00 Clubkino Siegmar Dead Man

Fun & Sport 17:30 Richard-HartmannHalle BV TU Chemnitz - TV Langen www.chemnitz99.de

20:00 Mensa der TU Chemnitz (TaC) Football-Finale der NFL Das Footballteam der Chemnitzer Crusaders lädt ein zur großen NFLFinale-Footballnight.

Kino & so Region 10:00 Schloss Lichtenwalde 5. Hochzeitsmesse Mafia Connection Pizza & Pasta zum halben Preis

15:15 Metropol Die wilden Kerle 16:30 Clubkino Siegmar Hubi der Pinguin 17:15 Metropol Das Wunder von Bern

In seinem neuen Roman „Landnahme“ schildert der Autor die Geschichte Bernhard Habers, einem Außenseiter aus der Provinz, der mit der großen Geschichte an sich nichts zu tun haben will und doch mittendrin ist. Ein Jahrhundertroman. Anschließend Gespräch mit Prof. Dr. Leistner, Eintr. 6/3 Euro

19:00 AJZ, Café Kolonnade Monday Kitchen

20:00 Radio T C.I.A. 20:30 Radio T Soundsplash

19:30 Neue Sächsische Galerie Lesung: Christoph Hein

Musik & Party

zu „Der Rattenfänger von Hameln“

Stadtmagazin.

[ tagestipp]

In den historischen Salons mit Brautmodenschauen. Infos unter 037206/81380.

14:00 Sternwarte Drebach Phantastisches Weltall Kartenreservierung unter 037341/7435. www.sternwartedrebach.de

15:00 Tivoli, Freiberg Fasching für Kids und Eltern www.tivoli-freiberg.de

Dazu gibt’s Hits aus 30 Jahren Musikgeschichte. Eintritt frei

20:00 Subway to Peter El Ray Surf-, Beat- und Rock´n´Roll aus Dänemark, Eintritt frei, www.subwaytopeter.de

21:00 La Guantanamera Latin-Live

Wort & Werk 19:30 Neue Sächsische Galerie Lesung: Christoph Hein Siehe 371-Tip

20:00 Voxxx-Café Bücher der Liebe - Ovid gelesen und vorgestellt von Eske Bockelmann und Burkhard Müller; Eintritt frei; www.voxxx.de

20:30 Kabarettkneipe Hördialoge als Puppenspiel Bei der großen Hörspielpräsentationsgala mit Olaf Schuberts Hördialogen wird, der Künstler anwesend sein und die Puppen hoch halten.

Region 14:30 Gewandhaus, Zwickau Führung durch das Gewandhaus 20:00 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz 5. Sinfoniekonzert mit Werken von Mozart und Elgar

Theater & Kabarett

ohren::post 17. Februar :: Schauspielhaus

14:30 Figurentheater (TiK) Adam, Alfons und Amalie oder Ich bin wichtiger, du Wicht 19:30 Opernhaus Cabaret


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

22:59 Uhr

Seite 21

03

04

DIENSTAG 19:30 Schauspielhaus Dracula 20:30 Kabarettkeller Hördialoge mit Olaf Schubert Große Hörspielpräsentationsgala, bei der der Künstler anwesend ist und die Puppen hochhält.

Kino

Musik & Party 20:00 Kuckucksnest Einer fliegt übers Kuckucksnest Verlost wird ein Rundflug übers Kuckucksnest. Eintritt frei

20:00 Subway to Peter Freygolo Frankreichs Vorzeigekapelle in Sachen groovendem Skapunk., Eintritt frei, www.subwaytopeter.de

20:30 Esperanto Urban Styles 15:15 Metropol Die wilden Kerle 17:15 Metropol Das Wunder von Bern 19:00 Clubkino Siegmar L’auberge espangnole Barcelona für ein Jahr 20:00 Metropol Das Wunder von Bern 20:30 m54 (im AJZ) Geheime Wahl 21:00 Voxxx Heimliche Spiele 21:30 Clubkino Siegmar Fette Welt Region 17:00 CineStar, Plauen Herr Lehmann 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Noi Albinoi 20:00 Audimax, Freiberg Einer trage des Anderen Last 20:00 CineStar, Plauen Herr Lehmann 20:00 Das Füllort, Freiberg Einer trage des anderen Last 20:00 Kinopolis, Freiberg Finding Nemo (Originalversion) 20:30 Malzhaus, Plauen Grabgeflüster

Jazziges und Trippiges von Djane Joy Davis

21:00 difranco Sonnenberg Rulez! an den Turntables: Herr Saupe.

21:00 Voxxx-Café Jazz your ass mit Stuart, Matthew und Ich AG; Eintritt frei

Region 21:00 Erdalchimistenclub, Freiberg Diskohouse 80’s Retro und House von DJ Wollee Dee. www.club.tufreiberg.de

21:00 riesa efau (Keller), Dresden Finn Patrick Zimmer und Sascha Höfer machen Musik für eine andere Welt. Eine Band, die verzaubert und an diesen kalten Tagen die Seele eines jeden erwärmen wird. Eintritt: 6 / 5 Euro (erm.). www.riesa-efau.de

Wort & Werk 19:00 Lila Villa Arbeitslos heißt nicht rechtslos Dr. Schönherr vom Arbeitslosenzentrum Chemnitz spricht über Hartz 3 und 4 und deren Konsequenzen für Frauen. Eintritt frei.

19:00 Thalia, Buchhandlung Harald Weber liest aus der Geschichte von Chemnitz und Umgebung 11361871. Eintritt frei.

Theater & Kabarett 10:00 Kindergarten Sonnenblume Der Josa mit der Zauberfiedel 11:00 Figurentheater Der kleine Horrorladen 19:30 Schauspielhaus Leben des Galilei

MITTWOCH 20:00 Kabarettkeller Montagmittag in Meerane 20:00 Opernhaus Elektra Region 10:00 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Lottoglück 19:30 Mittelsächsisches Theater, Freiberg Russisches Staatsensemble „Siverko“ 19:30 Theater in der Mühle, Zwickau Goetheschiller 2 Premiere: Balladenwettstreit - Es lesen Stephan Menzel-Gehrke und Daniel Során

Kino

Musik & Party 19:00 Äther-Club Psychedelic Circus Lebt eure Talente aus: trommelt, jongliert, musiziert,...

19:00 Shakers Black Music & House Party Die Black Music & House Party mit Cuba Libre und Sekt auf Eis für 3 Euro.

20:00 Café ankh Livemusik 20:00 Kuckucksnest Mexico-Party Tequila, Sombreros, Senoritas und Pistoleros. Eintr.: 2 Euro (bis 22.00 frei)

20:30 Esperanto Soul full Jazz Cocktail-Connection Jeder, Jeder ... Cocktail für 3 Euro!

15:15 Metropol Die wilden Kerle 17:15 Metropol Das Wunder von Bern 19:00 Clubkino Siegmar L’auberge espangnole Barcelona für ein Jahr 20:00 Metropol Das Wunder von Bern 21:00 Filmclub „mittendrin“ Dead Man 21:00 Voxxx Heimliche Spiele 21:30 Clubkino Siegmar Fette Welt Region 20:30 Malzhaus, Plauen Grabgeflüster

Mr. P. erfreut uns mit einem Mix aus Funk, Jazz & Soul der 70er mit Latinoeinflüssen.

21:00 atomino Musikalischer Kubus Merkwürdige Musik zum Tagesausklang

21:00 In & Holiday Ladiestreff Freier Eintritt für Frauen sowie drei Freigetränke. Herren zahlen 2 Euro. www.in-holiday.de

21:00 Mensa der TU Chemnitz Abtaktparty Die Studenten der Phil. Fak. Feiern das Semesterende mit dem MTVShootingstar „Etwas“ (Ich zieh mich vor dir aus) und den „Space Hobos“. Zudem 3 Floors mit DJ Ron, DJ Les Paul und DJ Taube. Tickets: 2,50 Eur (VVK) / 3 Eur (AK). www.moonlightdancing.de

21:00 Voxxx-Café Tangobar von und mit Tangomarx; www.voxxx.de

22:00 Fuchsbau Intensivstation FX Intensiv feiern, tanzen und intensiv

Juuh häf probblems in se ausland? Sprachreise! Katalog anfordern!

www.lernesprachen.de

21


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

22:59 Uhr

04

05

MITTWOCH sparen mit den „nine ninetyniners“. Alternative, Brit und Pop mit DJ Apsys.

Region 21:00 Das Füllort, Freiberg Ausverkaufsparty „Alles muss raus!“, www.fuellort.de

21:00 Moritzbastei, Leipzig Kokon

DONNERSTAG 19:30 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Der Freischütz 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Olaf Schubert - Boykott Wenn es einen Verlierer in uns gibt, dann hat ihn O. Schubert ausgegraben und zu einer trotzig stammelnden Kunstfigur gemacht.

Kokon rekrutiert sich aus Mitstreitern von Barbara Morgenstern, Paula und DeLuny. Produzent ihres Album „Generation“ ist immerhin Michael Mühlhaus (Blumfeld), das läßt doch auf interessanten Deutschpop hoffen.

Kino

des 1. Chemnitzer Autorenvereins, Leitung Sylivia Weiß

Theater & Kabarett 19:30 Opernhaus My Fair Lady 19:30 Schauspielhaus Der kleine Horrorladen Zum letzten Mal!

20:00 Kabarettkeller Um Himmels Willen Region 09:00 Mittelsächsisches Theater, Freiberg Inspektor Calls Gastspiel

09:30 Puppentheater, Zwickau Des Kaisers neue Kleider 19:30 Gewandhaus, Zwickau Fidelio 19:30 Vogtland Theater Plauen Sonnenallee

22

15:15 Metropol Die wilden Kerle 17:15 Metropol Das Wunder von Bern 19:00 Clubkino Siegmar L’auberge espangnole Barcelona für ein Jahr 20:00 Metropol Das Wunder von Bern 20:30 m54 (im AJZ) Geheime Wahl 21:00 Voxxx Heimliche Spiele 21:30 Clubkino Siegmar Fette Welt Region

Überraschungsfilm vor dem offiziellen KInostart

Der etwas andere Entertainer aus der thüringischen Landeshauptstadt. Solo und unplugged

21:00 Yachtclub, Freiberg Orient meets Okzident mit DJ Rafik.

Wort & Werk 19:00 TU Chemnitz, Hörsaal 001 Vortrag

20:00 Subway to Peter Crazeee Frauen-Power-Punk-Rock´n´Roll, eine immer wieder gern gesehene Mischung im Kellerclub, Eintritt frei, www.crazeee.de

20:00 Arthur Sadhus - Die heiligen Männer Indiens

präsentiert von den Columbia Pirates („Sebastian“).

Frank Bienewald berichtet in seiner Dia-Show über Sadhus, die nichts als ihre Kleidung, eine Decke und ihre Almosenschale besitzen und Indien auf endlosen Pilgerpfaden durchqueren. Eintr.: 3 Eur

an den Reglern: Stefan Wancura.

Region 10:00 KFZ, Marienberg Endlich Daunchen

21:00 In & Holiday Dreifachdecker

Vorlesung eines „HörMusikBuches“ für Kinder vom Jazzbüro Dresden

Eintritt: 2,50 Euro. www.inholiday.de

21:00 Mensa der TU Chemnitz (TaC) Doppelpremiere Gezeigt wird der an der Chemnitzer Uni gedrehte Kunst-Kurzfilm „Ein guter Film“. Danach stellt sich das Bandprojekt „Solche“ (progressive Rockmusik)

21:00 Voxxx-Café Salsa mit Dennis und Lorenzo; www.voxxx.de

Region 20:00 Conne Island, Leipzig Lychee Lassi www.nadir.org/ci

17:00 CineStar, Zwickau Dogville 17:00 Nickel-Odeon, Aue Herr Lehmann 20:00 CineStar, Zwickau Dogville 20:00 Nickel-Odeon, Aue Herr Lehmann 23:00 Kinopolis, Freiberg Sneak Preview

Vicki Vomit

„Bildung und soziale Sicherung wohin geht die Fahrt?“, es referiert und steht zur Diskussion zur Verfügung: Reinhard Bütikofer, Bundesvorsitzender von Bündnis 90 / Die Grünen.

21:00 atomino Stars on Bars 21:00 difranco deluxe duett - Musik von Plattentellern

Flirt- und Singletreff

18:30 Haus Spektrum Literaturwerkstatt

Die Mischung aus Megahits, Aktuellem und älteren Liedern sorgt für ein Wechselbad der Gefühle und wird keine Wünsche offen lassen. Tickets: 42,75 - 65,75 Eur unter 0371/4508722. www.messe-chemnitz.com

20:30 Esperanto A heart for music

21:00 Trend, Plauen Heart Beat

Wort & Werk

20:00 Arena, Chemnitz Udo Jürgens - Laster Tour 2004

Jede Frau kann eine Bonuskarte für 3 Eur kaufen und erhält dann 15 Longdrinks gratis. Eintr.: 1 Eur (bis 22.00 frei)

Die Brüder Uhlmann haben eine eigenständige, unkonventionelle Art gefunden, Jazz, groovigen Bass und Folk zu mischen. Eintritt: 6 / 5 Euro (erm.).

www.club.tu-freiberg.de

Musik & Party

20:00 Kuckucksnest Lady’s Zauberglas

21:00 riesa efau (Keller), Dresden fjp

21:30 Malzhaus, Plauen QuerBeat 22:00 Erdalchimistenclub, Freiberg Latindanceclub

Seite 22

20:00 Messe, Erfurt Udo Lindenberg 30 Jahre Panik Power. www.messe-erfurt.de

21:00 Linde, Leubnitz Original 80er Party Cocktailnight. Bis 22 Uhr freier Eintritt. www.linde-club.de

21:00 Scheune, Dresden Summit www.scheune.org

21:00 Schuberts Musikcafe, HOT

19:30 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau 4. Sinfoniekonzert Gioacchino Rossini: Ouverture zur Oper „Die seidene Leiter“; Richard Strauss: „Also sprach Zarathustra“; Franz Schmidt: Konzertante Variationen über ein Thema von Beethoven

Theater & Kabarett 09:30 Figurentheater (TiK) Adam, Alfons und Amalie oder Ich bin wichtiger, du Wicht 11:00 Armes Theater Geh ich weg, bleib ich hier 19:30 Schauspielhaus Drei Mal Leben 20:00 Kabarett-Kiste Hosen runter! 20:00 Kabarettkeller Immer um den Nischl rum Region 12:30 Puppentheater, Zwickau Vater und Sohn


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

22:59 Uhr

Seite 23

06 FREITAG 19:30 Theater in der Mühle, Zwickau Shakespeares Greatest Hits 19:30 Vogtland Theater Plauen (Kl. Bühne) Winner & Loser 19:30 Vogtlandmuseum Plauen Goetheschiller Balladenwettstreit

Kino

[ tagestip p ] 21:00 atomino Fink Rotwein-Musik mit Countryeinschlag aus dem sonnigen Hamburg. Es scheint eine verspielte Laune von Mutter Natur gewesen zu sein, als sie diese Jungs ins Norddeutsche warf. Aber wohl nur dadurch bekommt ihr Arizona-Sound diesen typisch lakonischen Unterton, den Ältere nur noch von Helmut Schmidt kennen. Im Anschluß Slow-Fi-Dance mit Sir Henry und Colonel Twixi

Musik & Party Dinner for Two 2 Gerichte nach Wahl + 1 Flasche Wein = 20 Euro

15:15 Metropol Die wilden Kerle 17:30 Metropol Popstar auf Umwegen 19:00 Clubkino Siegmar Luther 20:00 Metropol Matrix Revolutions

20:00 AJZ, Café Kolonnade DJ-Lounge Reggae mit Skevskillze (12 Monkey Sound); Eintritt frei; www.ajz.de

20:00 Kuckucksnest Vollmondparty Gewinn dein Grundstück in Größe eines Fußballfeldes auf dem Mond. Eintr.: 3 Eur

21:00 Nachtwerk, Zwickau Herzklopfen Flirtshow; Black Music & Charts mit Dj Ede

21:00 Voxxx-Café Hit Point Commercials von I.V.E. und Gästen; Eintritt frei

20:00 Rathaus-Passage (Innenhof) Musica de la Guitarra

Ins Wochenende mit Reewind Sound (12“ Crew) - Reggae, Dancehall, Jungle. Eintritt: bis 23 Uhr frei, danach 3 Euro.

20:00 Subway to Peter The Roovers Krachige Beats, bonbonfarbige Melodien, Ohrwurmsounds - ja, so beschreiben sich gern die Roovers, Eintritt frei, www.theroovers.de

Tickets: 39 Eur unter 01805/146000. www.arena-leipzig.com

Freier Eintritt für Frauen. Herren zahlen 3 Euro. www.in-holiday.de

22:00 ehem. Baumwollspinnerei, Europark The Low-Cost Friday Party

mit dem Trio „Mas que nada“

20:00 Arena, Leipzig Udo Lindenberg

21:00 In & Holiday Ladies Night

www.pub-rabenstein.de

20:00 Pub Rabenstein Rock-Abend

mit Boing, Fifty 50 und Born Cool. Boing, ehemals Band des Jahres in Leipzig, spielen eine Mischung aus Hardcore, Ska und Rock. Fifty 50 stehen für ausgelassenen Punk im Kennedys-Stil. www.altergasometer.de

22:00 Fuchsbau cooldays*hotnites Mainfloor (DJ Kiri): News, Trend, Alternative. Redfloor (DJ Team Explicit): Ebm, Wave, Alternative.

20:00 Goldener Löwe, Burgstädt Tanzen um des Tanzens Willen Die Nacht der Standard- und Lateinamerikanischen Tänze, mit Buffet, präsentiert von DJ Jule

20:00 Kanonenhaus, Altenburg Disse-Fiz www.kanonenhaus.de

20:00 Treffer, Plauen Geffarth, McCorkey & Greek

20:30 Voxxx Lilja 4-ever 21:00 Filmclub „mittendrin“ Fargo

Irish Folk, Rocksongs, Oldies

21:00 Alter Schlachthof, Dresden Ray and the Rockets Rock’n’Roll Surfband. Eintritt: 9,60 Euro. www.alter-schlachthof.de

21:00 Diskothek Absolom, Freiberg Doppeldecker 20:30 Esperanto Rudeboy Time 22:00 Clubkino Siegmar Nòi Albinòi 22:30 Voxxx Four Rooms Region 17:00 Kinopolis, Freiberg L’auberge espagnole Barcelona für ein Jahr 20:00 Kinopolis, Freiberg L’auberge espagnole Barcelona für ein Jahr

Ska, RootsReggae & Northern Soul mit dem Rudeboy Soundsystem.

21:00 atomino Fink Siehe 371-Tip

21:00 Diskothek Fritzz NRJ Friday Night Tunes Plus Doppeldecker. Eintritt: 3 Euro. www.diskothek-fritzz.de

22:00 Hainstr. 139 (über Motor Elektrik) Evolutions Part One

www.diskothek-absolom.de

Eine Fantasy Island-Party mit Techno und House von Tom Tellermann, Bambi, El Loco Sonambulo und Latex

50 Cent Party. Eintritt: 2 Euro. www.breakout-glauchau.de

22:00 Tanzfabrik Ermafapassage Ritmo - SalsaLatinBlack

Flirtparty zum 1,50 Euro-Tag

Latinbeats von DJ Gerdo. Eintritt frei. www.dietanzfabrik.de

Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau The Brat Pack Tour!

21:00 Diskothek Break Out, Glauchau Bonusnight 21:00 E-Werk, Reichenbach Friday XXL 21:00 Irish Corner, Plauen Glimmer Kings (Rocksongs) 21:00 Malzhaus, Plauen Sixth Revelation Original Jamaica Reggae

21:00 Moritzbastei, Leipzig Etwas „Ich zieh mich vor dir aus“, ein

23


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

22:59 Uhr

06

07

FREITAG

MTVIVA-Hit aus dem letzten Jahr, machte diese Juniorband schlagartig berühmt. Dabei fing alles hier an, in der Moritzbastei. Support: Elke

21:00 Trend, Plauen Club Night 1,50 Euro Tag

22:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen Pop Solution live: The Electric Club (Würzburg); DJs: Mad for Sadness DJ-Team; Britpop; Eintritt: 7, erm. 5 Euro; www.altekaffeeroesterei.de

22:00 Blauer Salon, Dresden Sven Väth Support: DJ Khorovan und T. Torpedo; Im letzten Monat feierte der hessische Technogott sein 20. DJ-Jubiläum. Trotzdem hat der Cocoon-Oberschamane noch immer nichts an seiner Strahlkraft verloren. www.blauersalon.com

22:00 BPM-Club, Zwickau The Independent Show mit Rockfloor, Darkroom (EBM, Dark Wave,...) und Cheers/Electrolounge (Big Beat, House, TripHop); www.bpmclub.de

SAMSTAG Region 10:00 Vogtland Theater Plauen (Kl. Bühne) Das Puppenspiel vom Dr. Faust 10:00 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Kalif Storch 19:30 Gewandhaus, Zwickau Der nackte Wahnsinn Premiere

19:30 Vogtland Theater Plauen Der Vetter aus Dingsda 19:30 Winterstein-Theater (Studiobühne), AnnabergBuchholz Nacht, Mutter 20:00 Mittelsächsisches Theater, Freiberg Kurt Schwitters: Ursonate

Kino

22:00 Linde, Leubnitz Phlatline Special Black, Funk und R’n’B mit DJ Ron (Phlatline) und MC Tefla. Disco Vocal House mit Lexy & K-Paul und DJ Sniper. www.linde-club.de

22:00 Magic, Oelsnitz Partyclub

Wort & Werk 19:30 Stadtbibliothek Spiele, Spuk und schaurige Geschichten Ein schaurig, schöner Gruselabend für Kinder zw. 8 - 12 Jahren.

Theater & Kabarett 09:30 Figurentheater Angstmän 19:30 Fresstheater Klaffenbacher Hochzeit 19:30 Schauspielhaus Was Ihr wollt 20:00 Kabarett-Kiste Freindlische Grieße 20:00 Kabarettkeller Ohne rot zu werden 20:00 Schauspielhaus, Kleine Bühne Sauna und Beischlaf

24

Musik & Party 15:00 Stadthalle, Großer Saal Das Winterfest der Volksmusik Generalprobe. Eintritt: 20 Euro. Reservierung unter 0371/4508722.

19:30 Arena, Chemnitz Super-Hitparade der Volksmusik mit Carolin Reiber. Tickets: ab 42,95 Eur unter 0371/4508722. www.messe-chemnitz.com

20:00 Kuckucksnest Oldie- und Schlagerparty

Region 17:00 Kinopolis, Freiberg L’auberge espagnole Barcelona für ein Jahr 20:00 Kinopolis, Freiberg L’auberge espagnole Barcelona für ein Jahr

21:00 In & Holiday Party goes on Eintritt: 4 Euro. www.in-holiday.de

21:00 Saloon „Am Tipi“ Crash Cats 22:00 Äther-Club Human Traffic 2 Drum’n’Bass: DJ Tease (Giant Music), DJ Freeman (N8Vision), MC Chilla Dog (Keno Music), DJ Enny One und DJ Repulse 42. Dancehall: Big Tune Soundsystem (Highdelberg) und KaMsSound. www.mycos23.de

20:00 Pub Rabenstein Pub-Flirt-Party Nicht nur für einsame Herzen.

20:00 Tanzfabrik Ermafapassage Single Tanz Party 29+ Musik der 80er bis heute, Tanzrunden, nette Leute. Eintritt.: 3 Euro. www.dietanzfabrik.de

Paul Hoorn und Andreas Zöllner präsentieren ihr neuestes Liederund Chansonprogramm, u.a. Stücke von Waits, Wyssotzkij, Brel. Eintr.: 8 / 6 Eur (erm.)

15:15 Metropol Die wilden Kerle 16:30 Clubkino Siegmar Findet Nemo 17:30 Metropol Popstar auf Umwegen 19:00 Clubkino Siegmar Luther 20:00 Metropol Matrix Revolutions 20:30 Clubkino Siegmar (Kl. Saal) Die Ritterinnen 21:00 Voxxx Lilja 4-ever 21:30 m54 (im AJZ) Fargo 22:00 Clubkino Siegmar Nòi Albinòi 23:00 Metropol Matrix Revolutions 23:00 Voxxx Four Rooms

Eintritt: 2,50 Euro. www.diskothekfritzz.de

Eintr.: 1 Eur (bis 22.00 frei)

20:15 Arthur Nimm mich mit ans andere Ufer

22:00 Cult Tanzfabrik, Neukirchen Elements of Cult Black Music mit Shusta (Phlatline); House mit Yo; Techno mit Hamuki

Seite 24

21:00 AJZ, Kolonnade Hardcore Overdose mit Konzerten von Adjudgement und Farmers Boulevard; www.ajz.de

21:00 Esperanto Blue Master Combo - live Bewaffnet mit einem Bass, Klavier und Schlagzeug unterhält uns die Band mit Rock, Blues und Rock’n’Roll.

22:00 atomino Soul Glow mit Horst Schimanski Ein Schnauzbartträger und passionierter Schallplattenunterhalter präsentiert einen delikaten Mix für Seele, Herz und Sohlen. Klangperlen von James Brown und Artverwandtem sorgen für einen heißen Abend.

22:00 club achtermai Coma Connect Techno: Michael Forshaw (UK), Funkatekk, Recall 8, Carsten Rechenberger; House: Markus Welby, Enny One, Sascha Karpow; Chill: Geräuschkulisse

22:00 Fuchsbau Monkey Party Mainfloor (DJ Bambastic, Mister MG): Disco, Retro, House & more. Redfloor (DJ Senhhore Hemp): Black, House. Cocktailspezial.

21:00 atomino Gräten Concert Frauen, drei Männer, Schrammelgitarren, zauberhafte Orgel, holpriger Beat und vergnügt krähende Stimmen - das sind die Grätenkinder aus Braunschweig. Zusammen klingt das nach Hamburger Schule, Punk und Garagenbeat. Im Vorprogramm spielen „Overweight Agents“.

22:00 Hainstr. 139 (über Motor Elektrik) Evolutions Part Two 21:00 Diskothek Fritzz Doppeldecker

harter Drum & Bass mit Ronny Rough, Nano 42, Shape und Mr. Noizé; Eintritt: 5 Euro

22:00 La Guantanamera


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

22:59 Uhr

Seite 25

21:00 Nachtwerk, Zwickau Jam`in more Black Music mit den Dj’s René Dee und Jörg Key; Black, Charts u. Classics mit Dj Kay

21:00 Trend, Plauen Studio Party live „Disco Dice“

21:00 Yachtclub, Freiberg Black Music Night mit DJ Moccatunes.

22:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen Underground Clash Drum & Bass mit Apo 33, Conikt & Forest Funk, Nize 5ive & Guest, Moonedz & Rico’s; Eintritt: 5 Euro; www.altekaffeeroesterei.de

22:00 Blauer Salon, Dresden Gang Bang Part 1 mit Jay Marques und Major; Ziel des Abends ist ein Wettkampf zwischen den beiden Unterhaltern mit dem Ziel, den Besseren zu küren.

22:00 Bounce 87, Leipzig Bouncin’ Beats & Dirty Disco Fiesta Latina mit DJ Fidel.

22:00 Mensa der TU Chemnitz Ozone!

Romantik (Debussy, Tárréga) zusammen.

20:30 riesa efau, Dresden Cassis

Nachtfieber Produktion lädt zum Tanz mit DJ Ron (Black Music, HipHop), DJ Bambastic (Partyfloor) und DJ Shiko & Marc Float (Housefloor).

Cassis spielt mitreißend und schwungvoll traditionelle Tänze aus verschiedenen Regionen Frankreichs und aus Schweden, Spanien und Italien. Eintritt: 8 / 6 Euro (erm.). www.riesa-efau.de

23:00 Kabarettkneipe Chessmen

21:00 AJZ, Leisnig Rock & Rumba die II.

Die 5-köpfige Rock- und Blueskapelle aus Chemnitz hat sowohl eigene Titel als auch Cover von Rio oder Gundermann, Dire Straits oder J. Hendrix in ihrem Repertoire.

Region 17:00 Linde, Leubnitz Teeny-Party

Heiße Rhythmen an kalten Tagen mit den DJ’s Bingo und Bongo. www.ajz-leisnig.org

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz HISS Deutschlands kultigste Polkaband steht wieder auf der Bühne und das Publikum wartet tanzbereit. www.altebrauerei-annaberg.de

www.linde-club.de

17:00 Skihang Geising Winterflash 2004 Snowboard- und Skifahren zu Techno und Elektro mit den DJs NDK (Rawtunes DD), Smash (Zauberwald), Brexx & Marss (Triebwerk DD) und Deron (Friday Deluxe) sowie Merck und Little M. Zudem Glühweinspezial und Lagerfeuer. Eintritt: 4 Euro. www.headmusic.de

19:00 Robert-SchumannHaus, Zwickau Antonio de Cádiz & Jo Stein Flamencogitarrist A. Cádiz und sein Pianist Jo Stein stellen ihr neues Programm „Impressionen des Südens“ vor. Darin fassen sie die Höhepunkte der mediterranen

Sniper. www.disco-prince.de

21:00 Dom, Gornau Caribean Nacht mit Beat Boy und DJ Match. Zudem Cocktailspecial. www.music-dom.de

21:00 E-Werk, Reichenbach, Live Hall Mad House on stage

21:00 Erdalchimistenclub, Freiberg MJV Rocknight mit „The Garagers“ (Freiberg) und „Ann Spitfire“ (Lommatzsch). www.club.tu-freiberg.de

21:00 Gambrinus, Klingenthal T.O.S. Band on stage

21:00 High Life, LimbachOberfrohna 80er Jahre Party 21:00 Kuhstall-Tanna, Naundorf Livemusik mit Digital Perm (Rock, Reggae, Blues, Cover) und Back Door (Doorscover). www.kuhstalltanna.de

21:00 Diskothek Break Out, Glauchau Partytime 1 Euro Party. Gratisfrühstück um 3 Uhr. www.breakout-glauchau.de

21:00 Diskothek Prince, Plauen In love with Prince Flirtshow. Außerdem Erdbeerbowle for nothing. Musik von DJ The

21:00 Malzhaus, Plauen Das Haus von Luci Mariachi goes Elektro goes Gitarre - Morbid Pop mit Divaappeal

21:00 Mega Park, Rodewisch Opening Party 21:00 Moritzbastei, Leipzig The Truffauts Große melancholische Gitarrenpopsongs.

mit P.F.- Cutsystem, Dr. Spak & Zean the Mean Machine; Eintritt: 5 Euro; www.bounce87.com

22:00 Conne Island, Leipzig Mathematics Drum & Bass vom New Yorker Label Renegade Records; www.nadir.org/ci

22:00 Das Füllort, Freiberg Samstagsdisco www.fuellort.de

22:00 Linde, Leubnitz MTV Europe Music Awards Die sind natürlich nicht in echt da, dafür aber die Deejays von Babbasoundz. Für alle Frauen gibt’s einen Getränkegutschein im Wert von 10 Eur. www.linde-club.de

22:00 Magic, Oelsnitz Schlagerparty 22:00 Scheune, Dresden Fatal Forces mit Cex (Tigerbeat 6, USA) vs. The Bug (Rephlex, UK), Support: Whitebread Soundsystem; KlickerElectronica der strammen Art, für Aphex Twin-Freunde;

22:00 Starclub, Dresden Laika vereinnahmende britische Postrockband, die sich nach dem ersten Hund im Weltall benannt hat. www.laika.org

22:00 Velvet, Leipzig Disco total mit Steve Nash, Carma, Marcus Jahn und Manar; www.clubvelvet.de

23:00 Distillery, Leipzig Moonharbour Label Flights mit Jef K (Silver Networks, Paris), Matthias Tanzmann, Marlow und DJ Comix (HipHop-Scratching,

25


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

22:59 Uhr

Seite 26

07

SAMSTAG 19:30 Gewandhaus, Zwickau Sonnenallee 19:30 Kulturhaus, Aue Power of Musical Querschnitt europäischer Musicalsensationen. www.kulturhaus-aue.de

19:30 Mittelsächsisches Theater, Freiberg Der Rattenfänger von Hameln Premiere 19:30 Vogtland Theater Plauen Die Csárdásfürstin 19:30 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Die Fledermaus 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Säks’sche Familiengadaschdrophen

Kino

15:15 Metropol Die wilden Kerle 16:30 Clubkino Siegmar Findet Nemo 17:30 Metropol Popstar auf Umwegen 19:00 Clubkino Siegmar Luther 20:00 Metropol Matrix Revolutions 20:30 Clubkino Siegmar (Kl. Saal) Die Ritterinnen 21:30 m54 (im AJZ) Fargo 22:00 Clubkino Siegmar Nòi Albinòi 23:00 Metropol Matrix Revolutions 00:00 Clubkino Siegmar Kill Bill Vol. 1 Plauen); www.distillery.de

23:30 Goldener Löwe, Burgstädt Cocktail Club Night Die Mitternachts-Tanzparty für alle Nachtschwärmer aus dem Chemnitzer Umland (ab 21), inkl. Buffet

Wort & Werk

26

Landschaftsformen. Im Vortrag kann man diese Vielfalt miterleben.

20:00 Forum Streifzüge im Himalaya Die „Streifzüge“ führen durch alle Klimazonen des Himalaya sowie in die farbenfrohe Welt der nepalesischen Hauptstadt Katmandu.

Theater & Kabarett

17:00 Forum Madeira - Entdeckungen im ewigen Frühling

19:00 Opernhaus La vie est belle

Madeira bietet einzigartigen Pflanzenreichtum, unzählige stille Wanderwege und verschiedene

19:30 Fresstheater Klaffenbacher Hochzeit

Chemnitzer Opernball 2004

19:30 Schauspielhaus Solo Sunny 20:00 Kabarettkeller Um Himmels Willen 20:30 Kabarett-Kiste Freindlische Grieße Region 10:00 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Jeffrey (öffentliche Probe) 15:00 Vogtland Theater Plauen (Kl. Bühne) Das Geheimnis des kleinen Apfels

Region 17:00 +20.00 Kinopolis, Freiberg L’auberge espagnole Barcelona für ein Jahr


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

22:59 Uhr

Seite 27

08

SONNTAG

[ tagestip p ] 21:00 Voxxx Bohren & Der Club of Gore Gaanz langsam senkt sich ein Schleier aus Dunkelheit über den Voxxx-Saal. Denn Bohren & Der Club of Gore spielen bis auf die Knochen reduzierte JazzArrangements, die sich mit aller erdenklichen Langsamkeit wie Balsam durch den Raum bewegen. Beängstigend, befremdlich und schaurig schön wird dieses Sitzkonzert werden, das ist sicher. www.voxxx.de

Musik & Party 16:00 Beatbox (über Peaches) After-Hour

Eintr.: 1 Eur (bis 22.00 frei)

20:00 Subway to Peter Slick Fitty Die New Yorker Rockabilly-Band weidet auch genüßlich auf Swing-, Jazz- und Surfwiesen, Eintritt frei, www.subwaytopeter.de

20:30 Esperanto Sunday Tunes Relaxtes zum Sonntag mit DJ Ronny Rough.

21:00 Voxxx Bohren & Der Club of Gore Siehe 371-Tip

Region 18:00 erdgas arena, Riesa Udo Jürgens Im Gepäck hat er seine neue CD „Es lebe das Laster“. Begleitet wird U. Jürgens vom Orchester Pepe Lienhard. Tickets: 65,25 90,25 Euro unter 03525/601160. www.erdgasarena.de

21:00 riesa efau (Keller), Dresden Soko Steidle Die Sonderkommission des Jazz hat mal wieder einen Auftrag und setzt dabei auf schnellen Einsatz, Verwirrungstechniken, verschiedene Verhörpraktiken und anderes. Absolute Elite des modernen Jazz. Eintritt: 7 / 5 Euro (erm.). www.riesa-efau.de

22:00 Linde, Leubnitz Rock & Independent bis 22 Uhr freier Eintritt. www.linde-club.de

Wort & Werk 11:00 Industriemuseum Eröffnung der neuen Sonderausstellung „Müll + Kunst“;

17. Februar :: Schauspielhaus Region 17:00 Kinopolis, Freiberg L’auberge espagnole Barcelona für ein Jahr 20:00 Kinopolis, Freiberg L’auberge espagnole Barcelona für ein Jahr

www.saechsischesindustriemuseum.de

12:00 Café ankh Ausstellungseröffnung „Ein schönes Kind“, Bilder von Thomas Knott

Electrosounds zum runterkommen

20:00 Kuckucksnest 50 Cent-Party + Aldi-Nacht

ohren::post

Region 17:00 Schloss Lichtenwalde Diavortrag „Best of China“. Infos unter 037206/81380.

Theater & Kabarett 10:00 Figurentheater Die 12 Monate 15:00 Schauspielhaus Die Bremer Stadtmusikanten 17:00 Fresstheater Klaffenbacher Hochzeit 20:00 Arena, Chemnitz Das Phantom der Oper Das Musical in dt. Sprache mit Gesang-, Tanz- und Sprechszenen beinhaltet neben neu komponierter Musik auch die berühmten Melodien der französ. Oper. Tickets: ab 28 Eur zzgl. VVK unter 0371/4508722. www.messechemnitz.com

20:00 Kabarettkeller Montagmittag in Meerane Region 11:00 Vogtland Theater Plauen 2. Matinee 15:00 Puppentheater, Zwickau Vater und Sohn 19:00 Vogtland Theater Plauen (Kl. Bühne) Ben Hur 19:00 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Margarete 19:30 Gewandhaus, Zwickau Art of Power

Radio

Der unabhängige Versicherungsmakler

20:00 Radio T C.I.A.

Tel & Fax 0371/31 60 25

Stadtmagazin.

20:30 Radio T Soundsplash

& so

Tonträgerneuerscheinungen.

21:00 Radio T Radio Spezial / Babbelgamm Poetry Slam und lokale Helden.

22:00 Radio T Uptowns Finest Hiphop und Reggae Dancehall Show.

23:00 Radio T Rückfall Ost Realsozialistische Nachlese.

Kino

Region 10:00 Festhalle Plauen Reptilia-Orchidea Reptilien- und Orchideenausstellung. Tickets unter 03741/431393. www.festhalleplauen.de

10:00 Sachsenlandhalle, Glauchau Reptilienschau der Schlangenfarm Natrix www.sachsenlandhalleglauchau.de

14:00 Sternwarte Drebach Jupiter und Saturn - Riesen im Sonnensystem Mafia Connection Pizza & Pasta zum halben Preis

Kartenreservierung unter 037341/7435. www.sternwartedrebach.de

15:15 Metropol Die wilden Kerle 16:30 Clubkino Siegmar Findet Nemo 17:30 Metropol Popstar auf Umwegen 19:00 Clubkino Siegmar Luther 20:00 Metropol Matrix Revolutions 20:30 Clubkino Siegmar (Kl. Saal) Die Ritterinnen 20:30 m54 (im AJZ) Fargo 22:00 Clubkino Siegmar Nòi Albinòi

27


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

22:59 Uhr

09

Seite 28

10

MONTAG

DIENSTAG

[ tagestipp]

Musik & Party 19:00 AJZ, Café Kolonnade Monday Kitchen Montags-Chillout; www.ajz.de

20:00 Kuckucksnest Game-Party und Pilsnacht Dazu gibt’s Hits aus 30 Jahren Musikgeschichte. Eintritt frei

20:00 Subway to Peter Traktor Aus Schweden tuckert diese Landwirtschaftsmaschine mit einem Tank voll Hardcore an, Eintritt frei, www.subwaytopeter.de

21:00 La Guantanamera Latin-Live 21:00 Voxxx-Café The Cosmic Slop Die Herren Szymanski und Vogel (Bandmitglieder bei Radar) bitten zum bewährten Hörkino zwischen (Post)Rock, Elektronika, Jazz und allerlei Abwegigem; Eintritt frei; www.voxxx.de

Theater & Kabarett 10:00 Figurentheater Die 12 Monate 20:00 Kabarettkeller Montagmittag in Meerane 20:00 Schauspielhaus, Kleine Bühne Indien

Kino 09:30 Metropol Die wilden Kerle 15:15 Metropol Die wilden Kerle 16:30 Clubkino Siegmar Findet Nemo 17:30 Metropol Popstar auf Umwegen 19:30 Clubkino Siegmar Nòi Albinòi 20:00 Metropol Matrix Revolutions 20:30 m54 (im AJZ) Fargo 21:00 Voxxx Lilja 4-ever

21:30 Clubkino Siegmar Lilja 4-Ever

28

Region 10:00 Kinopolis, Freiberg Spuk am Tor der Zeit Winterferienkino für 1,50 Euro.

17:00 CineStar, Plauen Dogville 17:00 Kinopolis, Freiberg L’auberge espagnole Barcelona für ein Jahr 17:00 Kinopolis, Freiberg Stille Liebe 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Die Invasion der Barbaren 20:00 CineStar, Plauen Dogville 20:00 Kinopolis, Freiberg L’auberge espagnole Barcelona für ein Jahr 20:30 Malzhaus, Plauen Lichter

& so 09:30 Arthur abrakadabra Für Ferienkinder gilt es spannende Abenteuer und Prüfungen in „Arthurs Zauberschule“ zu bestehen. Gebühr: 1,50 Eur

10:00 Radio T Radio-Workshop Die Teilnehmer (9-13 J.) werden an die Studiotechnik herangeführt und produzieren dann ihren eigenen Beitrag. Kosten: 2,50 Euro/Tag bzw. 10 Euro/gesamter Workshop. Anmeldung unter 0371/350235.

Region 14:00 Sternwarte Drebach Planeten, Sterne, Galaxien eine Reise in das All

wird. Heute an der Musikmaschine: DJ Pleasure (LE), Discodog (LE), Howie Manson, Malcolm & Ben Cropp DJ Team. Ab 21 Uhr VIP Party im Backside Five, www.snowboardjuniors.de, siehe auch Fun & Sport

21:00 Moritzbastei, Leipzig Die Aeronauten 20:00 Subway to Peter Yumi Yumi Oriental Digital Punk mit vielen dreckigen Gitarren und wilden japanischen Mädchen, Eintritt frei, www.yumiyumi.com

Musik & Party 20:00 Kuckucksnest Einer fliegt übers Kuckucksnest Verlost wird ein Rundflug übers Kuckucksnest. Eintritt frei

20:00 Subway to Peter Yumi Yumi Siehe 371-Tip

21:00 difranco Sonnenberg Rulez! an den Turntables: Peter Meier.

21:00 Voxxx-Café Soul of mine Deep House und Soul Jazz mit Kounik Adi; Eintritt frei; www.voxxx.de

Region 20:00 Gewandhaus, Leipzig WDR Rundfunkchor Köln / Raschér-Saxophon-Quartett Zu hören sind Werke von K. Nystedt, A. Glasunow, E. Grieg, J.S. Bach und E.S. Tüür. Tickets: 18 Eur zzgl. VVK unter 0180/5170517. www.gewandhaus.de

20:00 JWM Partyzelt, Oberwiesenthal Soundgarden Clubnight Zum Opening der Snowboard Junioren WM gibt es natürlich auch eine heftige Party, die wohl die nächsten vier Tage nicht enden

Die beste Hamburger Schule Band, die nicht aus Hamburg kommt; sondern aus der Schweiz.

Wort & Werk 19:30 Neue Sächsische Galerie H. A. P. Grieshaber „Hemd aus Feuer“ Vernissage zur Ausstellung. Zu sehen sind Druckgrafiken des deutschen Holzschneiders Helmut Andreas Grieshaber.

Theater & Kabarett 10:00 Figurentheater Die 12 Monate 19:30 Schauspielhaus Theatersport 20:00 Kabarettkeller Immer um den Nischl rum Region 10:00 Mittelsächsisches Theater (BiB), Freiberg Frau Holle 10:00 Puppentheater, Zwickau Vater und Sohn 14:30 Mittelsächsisches Theater, Freiberg Das Land des Lächelns

Kino 15:15 Metropol Die wilden Kerle 16:30 Clubkino Siegmar Findet Nemo

Juuh anderständ bahnhoof? Sprachreise! Katalog anfordern!

www.lernesprachen.de


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

22:59 Uhr

Seite 29

11

MITTWOCH Musik & Party 19:00 Äther-Club Psychedelic Circus Cocktail-Connection Jeder, Jeder ... Cocktail für 3 Euro!

17:30 Metropol Popstar auf Umwegen 19:30 Clubkino Siegmar Nòi Albinòi 20:00 Metropol Matrix Revolutions 21:00 Filmclub „mittendrin“ Luther 21:00 Voxxx Lilja 4-ever 21:30 Clubkino Siegmar Lilja 4-Ever Region 17:00 Kinopolis, Freiberg L’auberge espagnole Barcelona für ein Jahr 20:00 Kinopolis, Freiberg L’auberge espagnole Barcelona für ein Jahr 20:30 Malzhaus, Plauen Lichter

Fun & Sport Region 09:00 Oberwiesenthal / Bozi Dar Snowboard World Junior Championsship Heute beginnt um 9 Uhr das Training, um 18 Uhr findet dann in Bozi Dar die große Opening Ceremony statt, www.snowboardjuniors.de, siehe auch Musik & Party

& so 09:30 Arthur abrakadabra Für Ferienkinder gilt es spannende Abenteuer und Prüfungen in „Arthurs Zauberschule“ zu bestehen. Gebühr: 1,50 Eur

10:00 Radio T Radio-Workshop Die Teilnehmer (9-13 J.) werden an die Studiotechnik herangeführt und produzieren dann ihren eigenen Beitrag. Kosten: 2,50 Euro/Tag bzw. 10 Euro/gesamter Workshop. Anmeldung unter 0371/350235.

Region 14:00 Sternwarte Drebach Planeten, Sterne, Galaxien eine Reise in das All

Lebt eure Talente aus: trommelt, jongliert, musiziert, ...

Five, www.snowboardjuniors.de, siehe auch Fun & Sport

21:00 Trend, Plauen Heart Beat Flirt- und Singletreff

21:30 Malzhaus, Plauen QuerBeat 22:00 Erdalchimistenclub, Freiberg Latindanceclub www.club.tu-freiberg.de

19:00 Shakers Black Music & House Party Die Black Music & House Party mit Cuba Libre und Sekt auf Eis für 3 Euro.

20:00 Kuckucksnest Night of Hearts Single-Party mit dem Single Freizeit Club Chemnitz. Eintr.: 1 Euro (bis 22.00 frei)

20:30 Esperanto Space Time Chilliges von den Turntables mit DJ Whirl

21:00 atomino Musikalischer Rombus Seltsame Musik zum Tagesausklang

21:00 In & Holiday Ladiestreff Freier Eintritt für Frauen sowie drei Freigetränke. Herren zahlen 2 Euro. www.in-holiday.de

21:00 Voxxx-Café Tangobar von und mit Tangomarx; www.voxxx.de

22:00 Fuchsbau Intensivstation FX Intensiv feiern, tanzen und intensiv sparen mit den „nine ninetyniners“. Alternative, Brit und Pop mit DJ Apsys.

Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Twelve Strings Puristische Klänge der Gitarristen Thomas Glatzer und Matthias Wiesenhütter inspiriert irgendwo zwischen Andalusien, Tango und Bolero.

20:00 Conne Island, Leipzig Jeru the Damaja HipHop-Star aus NYC; www.nadir.org/ci

20:00 JWM Partyzelt, Oberwiesenthal Shootclub Zur Snowboard Junioren WM gibt es auch einige heftige Partys. Heute an der Musikmaschine: DJ De Bear (Dessous Rec. Hamburg), Diarrhoe (LE), Le Tompe vs, Jenny Casparuis (Shootclub D), Chris Vegas. Ab 21 Uhr Party mit Black Mind Brothers (Funk) im Backside

Wort & Werk 18:30 Haus Spektrum Lesung Thomas Trauf liest „Sehr böse aber auch garstige Geschichten“, Eintr. 2 Euro

18:30 Quer Beet, Rosenplatz 4 Luxemburg oder Stalin. Schaltjahr 1928 - Die KPD am Scheideweg mit Prof. Dr. Klaus Kinner (Leipzig) und Dr. sc. Elke Reuter (Berlin)

20:00 Stadthalle 6. Sinfoniekonzert Werke von Copland, Korngold, Gershwin und Bernstein. Tickets: 10 bis 16,50 Eur unter 0371/6969696 oder 0371/4000430

Region 19:00 Sparkasse, Marienberg Operettenkonzert 19:30 Malzhaus, Plauen Kunstbetrachtung Peter Hochel über Andy Goldsworthy

Theater & Kabarett 10:00 Figurentheater Rumpelstilzchen 19:30 Fresstheater Ulbricht allein zu Haus 20:00 Kabarettkeller Immer um den Nischl rum Region 10:00 Puppentheater, Zwickau Hänsel und Gretel 19:30 Mittelsächsisches Theater, Freiberg Der Rattenfänger von Hameln

Kino 09:30 + 15:15 Metropol Die wilden Kerle 16:30 Clubkino Siegmar Findet Nemo 17:30 Metropol

Popstar auf Umwegen 19:30 Clubkino Siegmar Nòi Albinòi 20:00 Metropol Matrix Revolutions 20:30 m54 (im AJZ) Fargo 21:00 Voxxx Lilja 4-ever 21:30 Clubkino Siegmar Lilja 4-Ever Region 17:00 CineStar, Zwickau Secretary 17:00 Kinopolis, Freiberg L’auberge espagnole Barcelona für ein Jahr 17:00 Nickel-Odeon, Aue Liegen Lernen 20:00 CineStar, Zwickau Secretary 20:00 Kinopolis, Freiberg L’auberge espagnole Barcelona für ein Jahr 20:00 Kinopolis, Freiberg Stille Liebe 20:00 Nickel-Odeon, Aue Liegen Lernen 23:00 Kinopolis, Freiberg Sneak Preview Überraschungsfilm vor dem offiziellen Kinostart

Fun & Sport Region 09:00 Oberwiesenthal / Bozi Dar Snowboard World Junior Championsship Heute ab 08:15 mit der Entscheidung Parallel Giant Slalom, www.snowboardjuniors.de, siehe auch Musik & Party

& so 09:30 Arthur abrakadabra Für Ferienkinder gilt es spannende Abenteuer und Prüfungen in „Arthurs Zauberschule“ zu bestehen. Gebühr: 1,50 Eur

10:00 Radio T Radio-Workshop Die Teilnehmer (9-13 J.) werden an die Studiotechnik herangeführt und produzieren dann ihren eigenen Beitrag. Kosten: 2,50 Euro/Tag bzw. 10 Euro/gesamter Workshop. Anmeldung unter 0371/350235.

29


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

22:59 Uhr

Seite 30

13

12

FREITAG

DONNERSTAG Musik & Party

Lesung: Rainer Klis

Musik & Party

Eine Reise durch das Gesamtwerk untermalt mit Filmsequenzen. Präsentiert von DJ Frank.

Ohne moralischen Zeigefinger, mit genauem Blick und skurilem Witz erzählt Klis in seinem neuen Roman „Nacht der Kavaliere“ von der Lust auf Beziehung und der Unlust, sie auszufüllen.

20:00 Kuckucksnest Schlager- und Oldienacht

20:00 Kuckucksnest Altpapierparty

19:30 Galerie grounded Vernissage

20:00 Subway to Peter Cor

Bringe Altpapier für Chemnitzer Schulen mit und genieße dafür freien Eintritt. Zudem gibt’s pro Kilo einen Getränkegutschein im Wert von einem Euro.

20:00 Stadthalle 6. Sinfoniekonzert

20:00 Esperanto The Beatles

Eintr.: 1 Eur (bis 22.00 frei)

Energiegeladener Trashrock, der Hardcore genauso wie guten alten Rock´n´Roll kennt , Eintritt frei, www.subwaytopeter.com

zu Jürgen Henkers Ausstellung „retrospektive“ (Bilder / Zeichnungen / Graphik)

21:00 atomino Tribute Day Der monatliche Tribut an die wahren Größen der Rockmusik geht heute an Brian Jones. Zu seinem Geburtstag wird sein Werk gehuldigt, wobei ähnliche musikalische Spielarten nicht auszuschließen sind.

21:00 difranco deluxe duett - Musik von Plattentellern an den Reglern: Philemons Bastard Reggae.

21:00 In & Holiday Dreifachdecker Eintritt: 2,50 Eu.

21:00 Voxxx-Café Salsa mit Dennis und Lorenzo; www.voxxx.de

Region 20:00 Alter Schlachthof, Dresden Dick Brave & The Backbeats Klassischer Rock’n’Roll vom ExSchmusesänger Sascha. Eintritt: 26,30 Euro. www.alterschlachthof.de

Region 19:30 Restaurant „Zur Alten Mühle“ Karl Valentin Abend Zum Abendprogramm wird ein ausgesuchtes 4-Sterne-Menue serviert. Preis: 27 Euro. Reservierung unter 0375/281118.

Theater & Kabarett 10:00 Figurentheater Rumpelstilzchen 19:30 Schauspielhaus Shakespeares sämtliche Werke (leicht gekürzt) 20:00 Kabarett-Kiste Kopf hoch - Brust raus! 20:00 Kabarettkeller Montagmittag in Meerane 20:00 Schauspielhaus, Kleine Bühne Offene Zweierbeziehung

20:00 JWM Partyzelt, Oberwiesenthal HipHop Party Zur Snowboard Junioren WM gibt es auch einige heftige Partys. Heute an der Musikmaschine: Phlatline-DJ Jaleel. Ab 21 Uhr Alternative-Party mit DJ El Pogo (Uncle Sallys) im Backside Five, www.snowboardjuniors.de, siehe auch Fun & Sport

21:00 EigenARTig, Hainichen Last Fair Deal Alter erdiger Blues - gut abgehangen und dennoch frischer Mississippi-Sound. www.kneipeeigenartig.de

21:00 Linde, Leubnitz Original 80er Party Cocktailnight. Bis 22 Uhr freier Eintritt. www.linde-club.de

21:00 Yachtclub, Freiberg Superstar mit DJ Trakos. www.yacht-clubfreiberg.de

Wort & Werk 19:00 Stadtteilbibliothek Yorckgebiet

30

22:30 Voxxx Der Untergang des amerikanischen Imperiums Region 17:00 Kinopolis, Freiberg Was das Herz begehrt 20:00 Kinopolis, Freiberg Was das Herz begehrt

Kino 15:00 Metropol Chihiros Reise 17:30 Metropol Popstar auf Umwegen 19:30 Clubkino Siegmar In America 20:00 Metropol The Italien Job 20:30 Voxxx Die Invasion der Barbaren 21:00 Filmclub „mittendrin“ Roger and Me 22:00 Clubkino Siegmar Blueprint

Vorbands: Born Cool, Fifty50; Punkrock; www.ajz.de

Fun & Sport Region 09:00 Oberwiesenthal / Bozi Dar Snowboard World Junior Championsship Heute ab 12 Uhr mit der Entscheidung im Big Air, ab 14 Uhr der Freie Presse Boardercross, www.snowboardjuniors.de, siehe auch Musik & Party

& so Dinner for Two 2 Gerichte nach Wahl + 1 Flasche Wein = 20 Euro

20:30 Esperanto U.E.P.-Experience 21:00 AJZ, Kolonnade Jan feat. UDSSR

09:30 Arthur abrakadabra Für Ferienkinder gilt es spannende Abenteuer und Prüfungen in „Arthurs Zauberschule“ zu bestehen. Gebühr: 1,50 Eur

10:00 Radio T Radio-Workshop Die Teilnehmer (9-13 J.) werden an die Studiotechnik herangeführt und produzieren dann ihren eigenen Beitrag. Kosten: 2,50 Euro/Tag bzw. 10 Euro/gesamter Workshop. Anmeldung unter 0371/350235.

20:00 Dorint-Hotel 3. Internationales Laterna Magica Festival Ruth Baumer u. Günther Holzhey bezaubern das Publikum mit einer histor. Reise durch das Wilheminische Dtl. im Jahr 1895. Ticket: 10 / 5 Eur (Kinder von 4-12 J.). Reservierung unter 0371/38070 o. 0371/306565

21:00 atomino Funk ´n Roll Herr Schremmer offeriert Perlen des Rock, Juwelen des Funk und Diamanten des Rock´n Roll und bietet so einen abwechslungsreichen Abend für alle Freunde der Tanzmusik.

21:00 Diskothek Fritzz NRJ Friday Night Tunes Plus Doppeldecker. Eintritt: 3 Euro. www.diskothek-fritzz.de

21:00 In & Holiday Ladies Night Freier Eintritt für Frauen. Herren zahlen 3 Euro. www.in-holiday.de

21:00 Pub Rabenstein Schlagsaite Weeping Songs von Nick Cave, Smashing Pumpkins und anderen. www.pub-rabenstein.de


Seiten 18-56.qxd

21:00 Voxxx-Café SPO wird fünf mit einem Konzert von Wickeda (Bulgarien), einer regionalen Vorband sowie anschließender Disko mit DJ Falkao

22:00 Fuchsbau cooldays*hotnites Mainfloor (DJ Apsys): News, Trend, Alternative. Redfloor (DJ Sombre Atmosphere): Ebm, Wave, Gothic.

22:00 Tanzfabrik Ermafapassage Ritmo - SalsaLatinBlack

26.01.2004

www.diskothek-absolom.de

21:00 Diskothek Break Out, Glauchau Bonusnight 50 Cent Party. Eintritt: 2 Euro. www.breakout-glauchau.de

21:00 E-Werk, Reichenbach Friday XXL Karaoke zum 1,50 Euro-Tag

21:00 Gambrinus, Klingenthal Disco Fever mit Bacardi Spezial

Region 19:00 Alter Gasometer, Zwickau 2. Vorausscheid zum Bandwettbewerb u21

Jazz-Pop-Rock

20:00 Conne Island, Leipzig Psychobilly-Night www.nadir.ord/ci

20:00 Goldener Löwe, Burgstädt Tanzen um des Tanzens Willen Die Nacht der Standard- und Lateinamerikanischen Tänze, mit Buffet, präsentiert von DJ Jule

Seite 31

21:00 Diskothek Absolom, Freiberg Doppeldecker

Latinbeats von DJ Gerdo. Eintritt frei. www.dietanzfabrik.de

mit HNO, Drei Fünftel, Finstre Sonne und No Accept. www.altergasometer.de

22:59 Uhr

21:00 Irish Corner, Plauen Undercover 21:00 Malzhaus, Plauen Aberlours Celtic Folk´n´Beat

21:00 Nachtwerk, Zwickau Back to the 90´s mit Poppe, Black Music u. Charts mit Dj Kay.

21:00 riesa efau (Keller), Dresden Gravity Feed Die Dresdner Jungs pendeln lustvoll zwischen Lou Reed, Everlast, J. Cash und den eigenen Stücken. Eintritt: 5 / 4 Euro (erm.). www.riesa-efau.de

21:00 Trend, Plauen Club Night 1,50 Euro Tag

21:00 Yachtclub, Freiberg Black Friday mit DJ Moccatunes. www.yachtclub-freiberg.de

22:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen Flower Power Nacht mit DJ The Stone Crew und „Tommy - The Movie“ als Film (Das ist der Film zum Album von The Who); Eintritt: 3 Euro; www.altekaffeeroesterei.de

22:00 Bounce 87, Leipzig Friday Tight Night DJ Planet & Sam Spade sowie De’Lorryan & Diaz; Eintritt: 5 Euro; www.bounce87.com

20:00 JWM Partyzelt, Oberwiesenthal Electric Networks Party Nacht Zur Snowboard Junioren WM gibt es auch einige heftige Partys. Heute an der Musikmaschine: Electric Poppers (Live), Marc Model (Piccolo LE), Marco del Mar, Dan Fog. Ab 21 Uhr Ska & Soul Allnighter mit dem Rudeboy Soundsystem und DJ Rastamaan im Backside Five, www.snowboardjuniors.de, siehe auch Fun & Sport

20:00 Kanonenhaus, Altenburg Klanghorizont

22:00 BPM-Club, Zwickau The Independent Show mit Rockfloor, Darkroom (EBM, Dark Wave,...) und Cheers/Electrolounge (Big Beat, House, TripHop); www.bpmclub.de

22:00 Cult Tanzfabrik, Neukirchen shooting again Black Music mit Andreas Feldmann; House mit Le Tompé und Pleasure (beide Shootclub); Techno mit Ironbase

22:00 Das Füllort, Freiberg Freibier-Nacht www.fuellort.de

elektronische Lounge

31


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

22:59 Uhr

13

Seite 32

14

FREITAG

SAMSTAG

22:00 Linde, Leubnitz Clubnight

[ tagestip p ]

Black, Funk und R’n’B mit DJ Tim (beats and breaks). Disco Vocal House mit DJ Kiss (Nachtcafe, LE). www.linde-club.de

22:00 Magic, Oelsnitz 2 Floor Party Black by Xian (nsa); Mainstream by Splash

22:00 Velvet, Leipzig Hoerfunk mit Housemeister (Bpitch ctrl., Berlin) und Markus Welby; www.clubvelvet.de

23:00 Distillery, Leipzig Da Funky Oldschool Disco mit dem Disco Diamant DJ-Team (Juwelen der Tanzfläche, Köln) aka. Scope & Defcon sowie der Stars for Soul DJ-Crew; www.distillery.de

Wort & Werk Region 20:00 Kulturhaus, Aue Sven Oyen: Norwegen Der Reisefotograf berichtet über seine Abenteuer im Norden Europas. www.kulturhaus-aue.de

Theater & Kabarett

20:00 Metropol The Italien Job 20:30 Clubkino Siegmar (Kl. Saal) 7 Brüder 21:30 m54 (im AJZ) Roger & Me 22:00 Clubkino Siegmar Blueprint 22:45 Metropol The Italien Job Region 10:00 Kinopolis, Freiberg Sinbad. Der Herr der sieben Meere Winterferienkino für 1,50 Euro

14:30 Kinopolis, Freiberg Der zehnte Sommer 17:00 Kinopolis, Freiberg Was das Herz begehrt 20:00 Kinopolis, Freiberg Was das Herz begehrt

19:30 Fresstheater Familienbande 19:30 Schauspielhaus Mephisto 20:00 Kabarett-Kiste Sachsenmeyer’s VerwöhnWelt 20:00 Kabarettkeller Montagmittag in Meerane

Region 09:00 Oberwiesenthal / Bozi Dar Snowboard World Junior Championsship

Region 19:30 Mittelsächsisches Theater, Freiberg Das Land des Lächelns 19:30 Theater in der Mühle, Zwickau Säks’sche Familiengadaschdrophen

09:30 Arthur abrakadabra

Kino 09:30 Metropol Chihiros Reise 15:00 Metropol Chihiros Reise 16:30 Clubkino Siegmar Vier Freunde und vier Pfoten - Ein tierisches Abenteuer 17:30 Metropol Popstar auf Umwegen 19:30 Clubkino Siegmar In America

32

16:00 JWM Partyzelt, Oberwiesenthal JWM Abschlussparty

Fun & Sport

Heute mit der Entscheidung in der Halfpipe, www.snowboardjuniors.de, siehe auch Musik & Party

Die Abschlussparty zur Snowboard Junioren WM mit Vanilla Sky und Maxeen. Letzeres Trio aus Long Beach gilt als ganz heißes Ding. Ihr Sound mit klaren Reminiszenzen an Police und Pixies begeisterte z.B. Bad Religion so sehr, das sie sie gleich mit auf US-Tour nahmen. Ab 0 Uhr AftershowParty im Backside Five, www.snowboardjuniors.de

Musik & Party 19:30 Platner Hof Faschingsparty Der Klub der Karnevalisten Altchemnitz e.V. präsentiert sein diesjähriges Programm unter dem Motto „Delirium im Klinikum“. Eintritt: 9,99 Euro. Reservierung unter 0371/219812. www.karnevalisten-altchemnitz.de

20:00 Kuckucksnest Party zum Valentinstag Es gibt Rosen für alle Mädels und Tabak für die Herrn. Eintr.: 2 Eur.

20:00 Pub Rabenstein 90er Jahre-Party Fetzige Musik aus den Neunzigern. Cocktails zum special price. www.pub-rabenstein.de

20:00 Subway to Peter Overdose

16:00 Stadthalle, Großer Saal Moskauer Staatszirkus In einem vielfältigen Programm mit Clowns, Akrobaten und Tieren taucht man in die fantastische Welt des Zirkus ein. In den Pausen treibt die berühmte Clownesse Antoschka ihre Späßchen. Eintritt: 24 - 35,50 Euro (Kinder erm.). Reservierung unter 0371/4508722.

20:00 Dorint-Hotel 3. Internationales Laterna Magica Festival Professor Heard (GB) ist mit seiner geheimnisvollen „Magic Lantern Show“ zu Gast. Ticket: 10 / 5 Eur (Kinder von 4-12 J.). Reservierung unter 0371/38070 o. 0371/306565

21:00 atomino Record Release Show Live: Roerhedds, Rodeo Queen, GT 500, Egyptian Gaylovers Gleich vier Bands feriern heute ihre neue 7inch im Quattroformat. Und so stehen auch alle Formationen auf der Bühne und frönen den Spielarten harter Gitarrenmusik. Von psychedelichem Stonerrock bis brachialem Noiserock reicht das musikalische Spektrum und von Arschwegrocken bis Kopfschütteln ist für Jeden etwas dabei.

Just Rock´n´Roll, Eintritt frei,

20:00 Tanzfabrik Ermafapassage Single Tanz Party 29+ Musik der 80er bis heute, Tanzrunden, nette Leute. Eintritt.: 3 Euro. www.dietanzfabrik.de

& so Für Ferienkinder gilt es spannende Abenteuer und Prüfungen in „Arthurs Zauberschule“ zu bestehen. Gebühr: 1,50 Eur

Reggae (oft), Ska (kommt vor), Pop (sind wir nicht alle ein bißchen Pop?) und Jazz (selten). www.terrorgruppe.com, Außerdem ZSK und Ü.D.N.; www.ajz.de

21:00 Diskothek Fritzz Doppeldecker 20:30 Esperanto Absinthparty Zu vielen leckeren Cocktails gibt’s elektronische Musik von den Nachtaktiven & DJ Spooky T.

21:00 AJZ, Talschock Terrorgruppe Die Kreuzberger Jungs haben einen eigenen Punkstil kreiert, den sie als Aggropop bezeichnen - eine wilde Mischung aus Punk (viel),

Eintritt: 2,50 Euro.

21:00 Friedrichs Brauhaus Bumerang Die Chemnitzer Urgesteine covern sich wieder haltlos durch alle Untiefen der Rockgeschichte. Partymusik für jederman.

21:00 Highland J-N-R Das Trio setzt auf erdigen Rocksound zwischen Neil Young und anderen Klassikern.

21:00 In & Holiday Party goes on Eintritt: 4 Euro. www.in-holiday.de

22:00 atomino Beat Box Büchse DJ Rudolph Dutschke, begeisterter Anhänger der wilden Zeit von 1960-1969, präsentiert einen enthusiastischen Mix aus Beat,


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

22:59 Uhr

Seite 33

Soul und Mod nicht nur für Freunde kinnlanger Kotletten, gescheitelter Frisuren und spitzer Schuhe. Auch alle anderen wird er zum Tanz auffordern.

22:00 club achtermai Groove Mörder United 12 Techno: Queaver & Versis live, Andrew Elliot, Emu, Defcon; House: The Turntablehoshis, Kid Cat; Chill: AchtermicL & Bärenmarke

22:00 club achtermai Vampire Clubbing - Creatures of the night 2 EBM, Gothik und 80er mit Double Vision

22:00 La Guantanamera Fiesta Latina mit DJ Fidel.

22:00 Schönherrfabrik HipHop meets Reggae DJ Ron trifft heute auf die Jungs von Phlatline Sound.

22:00 Stadthalle Nachtfieber Drei Floors, knallvoll mit Black Music (Jaleel & Shusta), House (DJ S.I.G.) und natürlich Partymugge (DJ Earth und Senhore Hemp)

22:00 Voxxx Voodoo Breaks Drum & Bass mit den DJs Ly.da Buddah (Brunswick), Sandroid (Dead Metropolis) und D.I.S. (ruffe-nuff)

Region 16:00 JWM Partyzelt, Oberwiesenthal JWM Abschlussparty, siehe auch 371-Tip und Fun & Sport

17:00 Linde, Leubnitz Teeny-Party www.linde-club.de

19:00 Festhalle Plauen TVF-Fasching

ordern! www.altebrauereiannaberg.de

Sniper. Special: Gogos und Deko. www.disco-prince.de

mit den Oberland Buam. Tickets unter 03741/431393. www.festhalleplauen.de

21:00 Alte Spinnerei, Glauchau The Wohlstandskinder

21:00 Dom, Gornau Flirtparty zum Valentinstag

20:00 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau 64. Oldie Night mit dem „Beat Club“ und „The Troggs“. Tickets: 18,50 (VVK) / 20,50 (AK) unter 0375/2713263. www.kultourz.de

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Monsters of Coverrock 2004 Die AC/DC-Coverband Spejbls Helprs hat Freunde eingeladen und nun gibt’s noch einen drauf mit Kiss-Praha und Judas Priest Revival. Also rechtzeitig Karten

plus Vorband; Funpunk-Kapelle aus deutschen Landen, die jetzt sogar beim Majorlabel Motor Music unter Vertrag ist.

21:00 Alter Gasometer, Zwickau Yellow Cap und Les Baton Rouge Treibende Skatitel, relaxte Reggaesongs sowie impulsiver Sound der 80er New Wave und der ersten Riot Girl Generation bestimmen den Abend. www.altergasometer.de

mit DJ Hendrik und DJ Double U. Verlost wird eine romantische Nacht im Hotel für zwei Personen. www.music-dom.de

21:00 E-Werk, Reichenbach Biba on stage 21:00 Gambrinus, Klingenthal Rockpirat live! 21:00 High Life, LimbachOberfrohna Après-Ski-Party 21:00 Nachtwerk, Zwickau Disco De Luxe Vocal & Ibiza House and best Parts of Black & Elektropop mit Dj The Sniper und DJ Ede

21:00 Nikolaikirche, Auerbach Geffarth, McCorkey & Greek Irish Folk, Rocksongs, Oldies

21:00 AZ Dorftrottel, Waldkirchen Cor

21:00 Trend, Plauen Beat Session Party on 6 floors. 21:00 Villa Markersdorf, Claußnitz Don Simon

So was gab’s hier noch nie. Cor spielen eine Mischung aus TAM, Totenmond und Freygang. Nicht entgehen lassen. www.azdorftrottel.de

Folk, Oldies

21:00 Diskothek Break Out, Glauchau Partytime

21:00 Zum Löwen, Ebersbrunn Engel in Zivil

1 Euro Party. Gratisfrühstück um 3 Uhr. www.breakout-glauchau.de

21:00 Diskothek Prince, Plauen The legendary „Studio 54“ Party mit den Wonderboys Oliver und

21:00 Yachtclub, Freiberg Lady’s Day mit Mr. Jeff Jefferson.

www.ebersbrunnerloewen.de

21:30 Alte Kaffeerösterei, Plauen Heart Beatz HipHop mit den DJs Comix und PK; Eintritt: 5 Euro; www.altekaffeeroesterei.de

33


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

22:59 Uhr

Seite 34

14

15

SAMSTAG

SONNTAG

21:30 BPM-Club, Zwickau Pothead

23:00 Distillery, Leipzig Kick it!

Pothead sind Rocker im besten Sinne. Arschtreten gehört bei ihnen zum Geschäft. Vor kurzem veröffentlichten sie ihr neues Album „Tuf Luv“. Eintritt: 8 Euro.

Minimal Techno, Elektro und Drum & Bass mit Jahcoozi live (WMF, Berlin), CFM, Resom, Dantei und Lude (alle Propellas, Leipzig); www.distillery.de

23:30 Goldener Löwe, Burgstädt Cocktail Club Night Die Mitternachts-Tanzparty für alle Nachtschwärmer aus dem Chemnitzer Umland (ab 21), inkl. Buffet

Mann und Frau intim - Grüße zum Valentinstag. Eintr. frei.

Region 15:00 Puppentheater, Zwickau Hänsel und Gretel 15:00 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Margarete 19:30 Gewandhaus, Zwickau Der Herricht & Preil-Abend Gastspiel des Kabaretts „Ningdongs“

22:00 Alter Bahnhof, Halsbrücke 2 Jahre Alter Bahnhof

Kino

House: Coconut Beatclub meets OPC, Pipe Air, Meek, Curly Sue, Ocin, Wollee Dee und Tammai; Techno: Mok, Steve Haze, Johann ES (Klangsyndikat), Base FX, Löschi, Jest und Mistral; Eintritt: 3 Euro; www.oldbahnhofcrowd.de

22:00 Alter Schlachthof, Dresden Soundclash Party auf zwei Floors mit HipHop von Kool Savas, DJ Nicon, Ercandize, Cevix Fantastics, Mr. Rentt & Danyc; Dance-Techno mit Taucher, Tom Wax, Andry Nalin, Nick Lesar, Sonorous und Jan Houser. Eintritt: 18,30 Euro. www.alter-schlachthof.de

22:00 Das Füllort, Freiberg Samstagsdisco www.fuellort.de

22:00 die Burg, Ehrenfriedersdorf Valentinsparty mit DJ Romano. Pärchen zahlen 3 Euro zusammen. Special: Pärchenstrip.

22:00 Kanonenhaus, Altenburg Trouble Shooting live: E-Klang, SKR_700, Starkstrom; DJs: Le Tompé vs. Jeny Casparius, Henning rechenberg, Nico Posem; wwww.kanonenhaus.de

22:00 Linde, Leubnitz Rock on mit der „AC/DC Coverband“. www.linde-club.de

22:00 Magic, Oelsnitz Ladies Night 22:00 MZ-Werk, Clublounge, Zschopau Kai Tracid Ein Hero der elektronischen Musik, der Acid und Trance verbindet. Eintritt: 6 Euro. www.mzclublounge.de

22:00 Starclub, Dresden Funny van Dannen deutscher Liedermacher, der auch auf seinem neuen Album „Herzscheisse“ zwischen hintergründigem Songwritertum, Midlife-Zynismus und SPDWeltsicht herumsingt. www.trikont.de

34

Wort & Werk 17:00 Thalia, Buchhandlung Carola Sigg liest zum Valentinstag. Eintritt frei.

Theater & Kabarett 18:00 Kabarettkeller Montagmittag in Meerane 19:30 Fresstheater Familienbande 19:30 Schauspielhaus Leben des Galilei 20:15 Arthur Siegmar Cholet: Reformadein Germany Auf witzig-skurile Weise (Pantomine und Kabarett) beschäftigt sich S. Cholet mit Reformen aller Art und hat mit seiner ganz eigenen Sichtweise die Lacher auf seiner Seite. Eintr.: 7 / 5,50 Eur (erm.)

20:30 Kabarett-Kiste Sachsenmeyer’s VerwöhnWelt 21:00 Kabarettkeller Vorspiel 22:15 Schauspielhaus, Kleine Bühne SonnAbend-Abend

15:00 Metropol Chihiros Reise 16:30 Clubkino Siegmar Vier Freunde und vier Pfoten - Ein tierisches Abenteuer 17:30 Metropol Popstar auf Umwegen 19:30 Clubkino Siegmar In America 20:00 Metropol The Italien Job 20:30 Clubkino Siegmar (Kl. Saal) 7 Brüder 21:30 m54 (im AJZ) Roger & Me 22:00 Clubkino Siegmar Blueprint 22:45 Metropol The Italien Job 00:00 Clubkino Siegmar Kill Bill Vol. 1 Region 14:30 Kinopolis, Freiberg Der zehnte Sommer Kino für 2,50 Euro.

17:00 Kinopolis, Freiberg Was das Herz begehrt 20:00 Kinopolis, Freiberg Was das Herz begehrt

Fun & Sport Region 09:00 Oberwiesenthal / Bozi Dar Snowboard World Junior Championsship Heute mit der Entscheidung im Boardercross, www.snowboardjuniors.de, siehe auch Musik & Party

Musik & Party 16:00 Beatbox (über Peaches) After-Hour Electrosounds zum Runterkommen

20:00 Kuckucksnest 50 Cent-Party + Aldi-Nacht Eintr.: 1 Eur (bis 22.00 frei)

20:30 Esperanto Sunday Tunes DJ Carsten Siegel (Audiomorph.com) bereitet Euch einen entspannten Wochenausklang.

21:00 Voxxx-Café Execlab Elektronische Musik rund um Acid und Elektro mit Mjutephorb; Eintritt frei; www.voxxx.de

Region 21:00 Malzhaus, Plauen Achim Reichel Quartett Hamburger Junge, der seit 40 Jahren die Ehre der deutschen Rockmusik zu retten versucht.

21:00 riesa efau (Keller), Dresden Twelve Strings Hier treffen die Freigeistigkeit von Jazz, das Temperament von Flamenco und die Emotionalität von Blues zusammen. Eintritt: 7 / 5 Euro (erm.).

22:00 Linde, Leubnitz Rock & Independent bis 22 Uhr freier Eintritt. www.linde-club.de

Wort & Werk 11:00 Schauspielhaus, Kleine Bühne Matinee zur bevorstehenden Premiere „Das Ramayana-Epos“. Eintr. frei.

Theater & Kabarett 19:30 Schauspielhaus Was Ihr wollt Region 15:00 Puppentheater, Zwickau Hänsel und Gretel 19:00 Mittelsächsisches Theater, Freiberg Der Rattenfänger von Hameln 19:00 Vogtland Theater Plauen Über die Männer und uns Gastspiel mit Veronika Fischer und Gisela Steineckert

19:00 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Jeffrey (Premiere)


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

22:59 Uhr

Seite 35


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

22:59 Uhr

Seite 36


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

22:59 Uhr

Seite 37


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

15

16

SONNTAG

22:59 Uhr

Musik & Party

20:00 Radio T C.I.A.

19:00 AJZ, Café Kolonnade Monday Kitchen

20:30 Radio T Soundsplash Tonträgerneuerscheinungen.

21:00 Radio T Kulturmagazin Bücher, Kino, ...

21:30 Radio T Freizeichen Literaturshow.

22:00 Radio T Foolsgold Britpop.

23:00 Radio T Moshclub Metal.

Kino

Montags-Chillout; www.ajz.de

20:00 Kuckucksnest Game-Party und Pilsnacht Dazu gibt’s Hits aus 30 Jahren Musikgeschichte. Eintritt frei

20:00 Subway to Peter Donkey Skonk SkaCoreCrossover aus Frankreich, Eintritt frei, www.donkeyskonk.com

21:00 La Guantanamera Latin-Live 21:00 Voxxx-Café Punktlandung: Winterferien Inszenierungen aus Musik, Literatur, Wissenschaft und Kunst; Performance von Carsten Gebhardt und Heiko Schramm; Eintritt frei; www.voxxx.de

Mafia Connection Pizza & Pasta zum halben Preis

15:00 Metropol Chihiros Reise 16:30 Clubkino Siegmar Vier Freunde und vier Pfoten - Ein tierisches Abenteuer 17:30 Metropol Popstar auf Umwegen 19:30 Clubkino Siegmar In America 20:00 Metropol The Italien Job 20:30 Clubkino Siegmar (Kl. Saal) 7 Brüder 20:30 m54 (im AJZ) Roger & Me 20:30 Voxxx Die Invasion der Barbaren 22:00 Clubkino Siegmar Blueprint 22:30 Voxxx Der Untergang des amerikanischen Imperiums Region 14:30 Kinopolis, Freiberg Der zehnte Sommer Kino für 2,50 Euro.

17:00 Kinopolis, Freiberg Was das Herz begehrt 20:00 Kinopolis, Freiberg Was das Herz begehrt

& so 10:00 Stadthalle, Großes Foyer Modellbahnbörse

38

17

MONTAG

Radio Stadtmagazin.

Seite 38

Wort & Werk Region 14:30 Gewandhaus, Zwickau Führung durch das Gewandhaus

Theater & Kabarett 20:00 Kabarettkeller Montagmittag in Meerane 20:00 Schauspielhaus, Kleine Bühne Kaspartheater Region 10:00 Mittelsächsisches Theater (BiB), Freiberg Das tapfere Schneiderlein Gastspiel

19:00 Gewandhaus, Zwickau (kleine Bühne) Die Memphis Brothers Gastspiel des HANG THEATERS Plauen

Kino 09:30 Metropol Chihiros Reise 15:00 Metropol Chihiros Reise 16:30 Clubkino Siegmar Vier Freunde und vier Pfoten - Ein tierisches Abenteuer 17:30 Metropol Popstar auf Umwegen 19:00 Clubkino Siegmar Tor zum Himmel 20:00 Metropol The Italien Job

DIENSTAG

[ tagestipp] 20:30 m54 (im AJZ) Roger & Me 21:00 Voxxx Die Invasion der Barbaren 21:30 Clubkino Siegmar Das Leben ist eine Baustelle Region 10:00 Kinopolis, Freiberg Der zehnte Sommer Winterferienkino für 1,50 Euro.

14:30 Kinopolis, Freiberg Der zehnte Sommer Kino für 2,50 Euro.

17:00 CineStar, Plauen Secretary 17:00 Kinopolis, Freiberg Ich habe keine Angst 17:00 Kinopolis, Freiberg Was das Herz begehrt 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Lilya 4-ever 20:00 CineStar, Plauen Secretary 20:00 Kinopolis, Freiberg Lord of the rings 3 Originalversion.

20:00 Kinopolis, Freiberg Was das Herz begehrt 20:30 Malzhaus, Plauen Wilbur wants to kill himself

& so 10:00 Radio T Radio-Workshop Die Teilnehmer (14-18 J.) werden an die Studiotechnik herangeführt und produzieren dann ihren eigenen Beitrag. Kosten: 2,50 Euro/Tag bzw. 10 Euro/gesamter Workshop. Anmeldung unter 0371/350235.

20:00 Schauspielhaus, Foyer Ohrenpost „Was ich dich gestern schon fragen wollte, doch ich war noch nicht so weit.“ Eine musikalische Lesung mit Ulrike A. Sandig und Marlen Pelny. Kurzprosa und Gedichte von den Wahnsinnigkeiten, die sich zwischen den Dingen und mitten darin abspielen. Es geht um die Straßen, die in keinem Stadtplan eingezeichnet sind, um Königinnen, ausgefallene Rezepte, Seebestattungen und um den Inhalt von Hosentaschen. Ohrenpost ist auch für Leute, die mit Lesungen und erst recht mit Lyrik wenig anfangen können oder es zumindest immer geglaubt haben. www.augenpost.de, Eintritt: 3 Euro.

Musik & Party 20:00 Kuckucksnest Einer fliegt übers Kuckucksnest Verlost wird ein Rundflug übers Kuckucksnest. Eintritt frei

21:00 difranco Sonnenberg Rulez! an den Turntables: Billy Brown.

21:00 Subway to Peter Desperado Skandinawischer Hardcore aus Trondheim à la Refused oder Selfmindead. Eintritt frei. www.Karl-Rock-Stadt.de

21:00 Voxxx-Café Hustlers Club HipHop mit DJ Motorphader (BFC/ruff-e-nuff.com) und einem Gast; Eintritt frei; www.voxxx.de

Wort & Werk 20:00 Schauspielhaus, Foyer Ohrenpost Siehe 371-Tip

Theater & Kabarett 10:00 Figurentheater Der Froschkönig 20:00 Kabarettkeller Vorspiel Region 10:00 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Kalif Storch letzte Vorstellung

19:00 Theater in der Mühle, Zwickau Winner & Loser


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

22:59 Uhr

Seite 39

18

MITTWOCH 19:30 Gewandhaus, Zwickau Der nackte Wahnsinn 19:30 Mittelsächsisches Theater,Freiberg „Immer wieder Sonntags ...“ 19:30 Vogtland Theater Plauen Comedian Harmonists Historie

Kino

[ tagestip p ] 20:00 Bunker Business Bevor der ehrwürdige Club wiedereröffnet, starten diese britischen Street-Oi-Punk-Helden mit einem Vorabkonzert. Na dann mal fest die Docs geschnürt und sprungbereit gemacht.

19:00 Äther-Club Psychedelic Circus Lebt eure Talente aus: trommelt, jongliert, musiziert,

21:00 Voxxx-Café Latest Junction World Music mit Fernando; Eintritt frei; www.voxxx.de

„Immer wieder Sonntags ...“ 19:30 Vogtland Theater Plauen Emilia Galotti 19:30 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Die Fledermaus 20:00 Malzhaus, Plauen Richard Rogler Rogler ist ohne Frage einer der besten deutschen Kabarettisten, seit einiger Zeit sogar der erste Professor für Kabarett an der Akademie der Künste.

Kino

22:00 Fuchsbau Intensivstation FX Intensiv feiern, tanzen und intensiv sparen mit den „nine ninetyniners“. Alternative, Brit und Pop mit DJ Kiri.

Cocktail-Connection Jeder, Jeder ... Cocktail für 3 Euro!

15:00 Metropol Chihiros Reise 16:30 Clubkino Siegmar Vier Freunde und vier Pfoten - Ein tierisches Abenteuer 17:30 Metropol Popstar auf Umwegen 19:00 Clubkino Siegmar Tor zum Himmel 20:00 Metropol The Italien Job 21:00 Filmclub „mittendrin“ Blueprint 21:00 Voxxx Die Invasion der Barbaren 21:30 Clubkino Siegmar Das Leben ist eine Baustelle Region 14:30 Kinopolis, Freiberg Der zehnte Sommer Kino für 2,50 Euro.

17:00 Kinopolis, Freiberg Was das Herz begehrt 20:00 Kinopolis, Freiberg Was das Herz begehrt 20:30 Malzhaus, Plauen Wilbur wants to kill himself

& so 10:00 Radio T Radio-Workshop Die Teilnehmer (14-18 J.) werden an die Studiotechnik herangeführt und produzieren dann ihren eigenen Beitrag.

19:00 Shakers Black Music & House Party Die Black Music & House Party mit Cuba Libre und Sekt auf Eis für 3 Eu.

20:00 Bunker Business Siehe 371-Tip

20:00 Café ankh Livemusik 20:00 Kuckucksnest Night of Hearts Single-Party mit dem Single Freizeit Club Chemnitz. Eintr.: 1 Eur (bis 22.00 frei)

20:00 Stadthalle, Großer Saal Belcanto Opern Gala Tenor Alessandro Liberatore und Dirigent Enrico Stinchelli präsentieren zusammen mit dem coro e orchestra dell’opera italiana große Melodien aus Aida, Nabucco, Rigoletto, u.a. Eintritt: 36,90 - 55,60 Euro. Reservierung unter 0371/4508722.

20:00 Subway to Peter Boo Südafrikanischer Moonky-Punk mit Gebläse, Eintritt frei, www.subwaytopeter.de

20:30 Esperanto White Rabbit Das monatliche Event in Sachen Psychedelic-, Hippie- und Spacerock aus der Zeit von 1970 bis heute.

21:00 atomino Musikalischer Globus Musik aus aller Herren Länder

21:00 In & Holiday Ladiestreff Freier Eintritt für Frauen sowie drei Freigetränke. Herren zahlen 2 Euro. www.in-holiday.de

ohren::post

Region 21:00 Trend, Plauen Heart Beat Flirt- und Singletreff

21:30 Malzhaus, Plauen QuerBeat 22:00 Erdalchimistenclub, Freiberg Latindanceclub www.club.tu-freiberg.de

Wort & Werk 18:30 Haus Spektrum Literaturwerkstatt des 1. Chemnitzer Autorenvereins, Leitung Thomas Trauf

Theater & Kabarett 10:00 Figurentheater Der Froschkönig 20:00 Kabarettkeller Um Himmels Willen 20:00 Schauspielhaus, Kleine Bühne Die Sternstunde des Josef Bieder Region 10:00 Sachsenlandhalle, Glauchau Des Teufels goldene Haare Aufführung des Kinder- und Jugendtheaters „Buratino“ Stollberg. Eintritt: 4 / 3 Euro (erm.) unter 03763/13606.

19:00 Theater in der Mühle, Zwickau Ein Bericht für eine Akademie 19:30 Gewandhaus, Zwickau Art of Power 19:30 Mittelsächsisches Theater,Freiberg

09:30 Metropol Chihiros Reise 15:00 Metropol Chihiros Reise 16:30 Clubkino Siegmar Vier Freunde und vier Pfoten - Ein tierisches Abenteuer 17:30 Metropol Popstar auf Umwegen 19:00 Clubkino Siegmar Tor zum Himmel 20:00 Metropol The Italien Job 20:30 m54 (im AJZ) Roger & Me 21:00 Voxxx Die Invasion der Barbaren 21:30 Clubkino Siegmar Das Leben ist eine Baustelle Region 14:30 Kinopolis, Freiberg Der zehnte Sommer Kino für 2,50 Euro.

17:00 CineStar, Zwickau Aliens - Directors Cut 17:00 Kinopolis, Freiberg Was das Herz begehrt 17:00 Nickel-Odeon, Aue Whale Rider 20:00 CineStar, Zwickau Aliens - Directors Cut 20:00 Kinopolis, Freiberg Ich habe keine Angst 20:00 Kinopolis, Freiberg Was das Herz begehrt 20:00 Nickel-Odeon, Aue Whale Rider 23:00 Kinopolis, Freiberg Sneak Preview Überraschungsfilm vor dem offiziellen Kinostart

39


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

22:59 Uhr

Seite 40

19

20

DONNERSTAG Musik & Party 20:00 Kuckucksnest Weiberfasching Freier Eintritt für den, der im Kostüm erscheint und für Männer mit Krawatte.

20:30 Café Henrie erik & me Die mit Gitarre, Kontrabass, Orgel, Synthesizer und Drums eher spartanisch instrumentierten Panorama-Pop Songs sorgen für sonnige Breitwand-Atmosphäre. Eintritt: 4 Euro. www.cafehenrie.de

20:30 Esperanto Urban Styles Drum’n Bass im Barformat mit DJ Lettuce (MJM).

21:00 atomino The Reverent Movie Show Die neue Reihe der „Reverend Movie Show“ vereint Skuriles aus der Geschichte des Films mit zeitgemäßer Musik. Heute wird „The Score Losers“ vorgeführt. 300% purer Trash mit Zombiemüttern, Frauencatchen, Stripteasetänzerinnen, die einarmig Harleys reissen, Billigeffekten und einem satten Garage-Punk Soundtrack u.a. Gories, The Makers, Oblivians, The Drags, `68 Comeback und Guitar Wolf. Musikalisch umrahmt von DJ Elvis.

21:00 difranco deluxe duett - Musik von Plattentellern an den Reglern: Peter Meier.

21:00 In & Holiday Dreifachdecker Eintritt: 2,50 Euro. www.inholiday.de

21:00 Voxxx-Café Salsa mit Dennis und Lorenzo; www.voxxx.de

Region 20:00 Conne Island, Leipzig Smoke Blow Vorband: Voice of a Generation; Volles Rohr von Kiel nach Leipzig!; www.nadir.org/ci

21:00 Distillery, Leipzig Coke DJ Culture Reggae mit David Rodigan, Shinehead und Barney Millah; Soul, R’n’B und HipHop mit Rix Rax (Jamaica); Das hat sich die koffeinhaltige Brause ein echtes Killer-Line-Up zusammengekauft. Die britische Reggae-Ikone, ein Star aus Jamaika und obendrein Berlins Nr. eins auf einen Streich sowas ist gute Werbung!; www.distillery.de

21:00 Linde, Leubnitz Original 80er Party Cocktailnight. Bis 22 Uhr freier Eintritt. www.linde-club.de

21:00 Titty Twister, Dresden Don Abi

40

FREITAG plus Support-DJs; Nach seiner Beteiligung bei Brothers Keepers hat der soulige Dubber jetzt ein eigenes Album namens „Act of Love“ auf V2 Records veröffentlicht. Sehr schick, das. www.titty-twister-dresden.de

21:00 Yachtclub, Freiberg Cocktailtag mit DJ Fire Entertainment.

Wort & Werk 19:00 Umweltzentrum Informationsveranstaltung zum Thema Asyl Die Asylgruppe von Amnesty International Chemnitz informiert zum Thema Asyl und wie man sich engagieren kann.

Theater & Kabarett 10:00 Figurentheater (TiK) Adam, Alfons und Amalie oder Ich bin wichtiger, du Wicht 20:00 Kabarett-Kiste Geh aufs Ganze! 20:00 Schauspielhaus, Kleine Bühne Indien 20:00 Stadthalle, Großer Saal Abba Mania Die beste Abba-Show seit Abba. Eintritt: 27,20 - 44,40 Euro. Reservierung unter 0371/4508722.

Region 10:00 Puppentheater, Zwickau Des Kaisers neue Kleider 19:00 Gewandhaus, Zwickau ImproTheater 19:30 Vogtland Theater Plauen Sonnenallee 19:30 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Jeffrey

Kino

Musik & Party 15:00 & 18:00 Stadthalle, Großer Saal Rolf Zuckowski Wunschkonzert

Dinner for Two 2 Gerichte nach Wahl + 1 Flasche Wein = 20 Euro

15:00 Metropol Chihiros Reise 17:15 Metropol Herr Lehmann 19:15 Clubkino Siegmar Anleitung zur sexuellen Unzufriedenheit 20:00 Metropol Herr Lehmann 21:00 Filmclub „mittendrin“ Fiasko 21:00 Voxxx Auto Focus 21:30 Clubkino Siegmar Dogville Region 17:00 Kinopolis, Freiberg Deep Blue 20:00 Kinopolis, Freiberg Deep Blue

Zuckowski singt Highlights aus seiner Filmreihe „Rolfs bunte Liedergeschichten“. Zudem können alle kleinen Fans ihren Lieblingstitel von ihm mit etwas Glück selber ins Mikro singen. Eintritt: 20,35 Euro, Kinder bis 12 J. 14,50 Euro.

19:30 Platner Hof Faschingsparty Der Klub der Karnevalisten Altchemnitz e.V. präsentiert sein diesjähriges Programm unter dem Motto „Delirium im Klinikum“. Eintritt: 9,99 Euro. Reservierung unter 0371/219812. www.karnevalisten-altchemnitz.de

20:00 Kuckucksnest Kümmerling-Promotion Eintr.: 2 Eur

20:00 Pub Rabenstein Asphalt Burner www.pub-rabenstein.de

& so 10:00 Radio T Radio-Workshop Die Teilnehmer (14-18 J.) werden an die Studiotechnik herangeführt und produzieren dann ihren eigenen Beitrag. Kosten: 2,50 Euro/Tag bzw. 10 Euro/gesamter Workshop. Anmeldung unter 0371/350235.

Region 14:00 Sternwarte Drebach Der neugierige Thomas geht auf Weltraumreise Kartenreservierung unter 037341/7435. www.sternwartedrebach.de

Juuh nodd schbieg gudd? Sprachreise! Katalog anfordern!

www.lernesprachen.de

20:00 Südbahnhof Boarder Night Zum Boarder-Apres-Ski des East Side stehen DJ Rickstarr (HipHop) und DJ JMB (Disko & House) am Plattenspieler. Dazu Breakdance von „Söhne des Kreises“, und Live Gebrüder Reim und De Arzgebirgsch`n Bossen, Eintr. 2 Euro

21:00 AJZ, Kolonnade Sunride Vorbands: Good Witch of the South, The Amplifires; Arschtretender Punk’n’Roll aus Finnland, wie man ihn von den


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

23:00 Uhr

Seite 41


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

23:00 Uhr

Seite 42

20 FREITAG

Blackyard Babies her kennt. Gewürzt wird dieser Tanzsound mit einer schweren Stoner-Brise á la Kyuss; www.ajz.de

21:00 atomino Bloody Rave Ball Live: The Aim of Design is to define Space (r.o.t.) Support: Claim (EU) danach Tanz mit Jiri Plavka & Pavel Tomacz Die Band mit dem ungewöhmlichen Namen kommt aus Gosen - einem traditionsreichen Ort vor den Toren Berlins. Doch so unscheinbar der Ort, so großartig ist ihre Musik. Ambitionierter und innovativer Postrock, mal mit deutschen, mal mit englischen Texten - politisch, kraftvoll und zum Abgehen. Davor darf man sich am Noisepop der Oederaner Formation Claim erfreuen. (s. 371-CD)

22:00 Mensa der TU Chemnitz Mensa goes Alternative II Zum zweiten Mal wird die Gratwanderung zwischen Grunge/X-over (DJ Team Piranha), Rock/Psychedelic (DJ Skyy) und Drum & Bass (DJ Angel Dust, DJ Nano42) präsentiert. Eintritt: 5 Euro. www.baracuda-artists.de

22:00 Tanzfabrik Ermafapassage Ritmo - SalsaLatinBlack Latinbeats von DJ Gerdo. Eintritt frei. www.dietanzfabrik.de

Region 19:00 Alter Gasometer, Zwickau 2. Vorausscheid zum Bandwettbewerb u25 mit Burning Damp, Perfect Strangers, Livid, T-Dynamix und D.O.A. www.alter-gasometer.de

19:00 Festhalle Plauen HCC-Fasching mit Borderline. Tickets unter 03741/431393. www.festhalleplauen.de

20:00 Alter Schlachthof, Dresden Pankow Die Kultband um André Herzberg in Originalbesetzung. Eintritt: 18,50 Euro. www.alter-schlachthof.de

21:00 Diskothek Fritzz NRJ Friday Night Tunes

21:00 Diskothek Break Out, Glauchau Bonusnight

Plus Doppeldecker. Eintritt: 3 Euro. www.diskothek-fritzz.de

21:00 Esperanto Fire a mash dem

50 Cent Party. Eintritt: 2 Euro. www.breakout-glauchau.de

Reggae und Dancehalltunes mit der „Sunomonto Crew“

21:00 E-Werk, Reichenbach Friday XXL 1,50 Euro-Tag 21:00 East Club, Bischofswerda Smoke Blow

21:00 In & Holiday Ladies Night www.in-holiday.de

21:00 Rathaus-Passage (Innenhof) Jazz-Café mit dem „Jazzpress Quintett“. Die fünf Musiker spielen sowohl melodiösen als auch progressiven Modern-Jazz. Eintritt frei

21:00 Voxxx-Café Bal del Bandidos mit DJ „Bandido“ Rafael (Buenos Aires)

22:00 Fuchsbau Tequila Feierstarter Mainfloor (DJ Apsys): News, Trend, Alternative. Redfloor (DJ Double Vision): Ebm, Romantic, Wave.

22:00 Galerie „Roter Turm“ FlowMotion Ausgewählter HipHop, R’n’B und Dancehall von den DJs Xian (NSA) und Hautmaekki (Stuttgart) in einzigartiger Location, verfeinert mit Kunst und Design, präsentiert von NaiMani. Die Damen genießen übrigens freien Eintritt.

42

20:00 Goldener Löwe, Burgstädt Tanzen um des Tanzens Willen

Vorbands: Mounter Re Doutier, Dyse; Drei Bands aus Deutschland, die den langen Weg wert sind! Allen voran sind die Kieler Männer von Smoke Blow auf der Bühne eine Macht, die nur kurz einatmet, um Dich danach eine Stunde lang mit vollem Druck an die Wand zu blasen. Wer deren letztes Album noch nicht kennt, sollte das dringend nachholen. www.eastclub.de

21:00 Starclub, Dresden Adam Green (USA) Die männliche Hälfte der Moldy Peaches hat im vergangenen Jahr ein fabelhaftes Soloalbum zwischen Folkrock und schrulligem Pop vorgelegt, und mit der Single „Jessica Simpson“ obendrein einen Ohrwurm par exzellence platziert. www.adamgreen.net

21:00 Trend, Plauen Club Night 1,50 Euro Tag

21:00 Yachtclub, Freiberg Quer Beat mit Mr. Jeff Jefferson. www.yachtclub-freiberg.de

22:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen Sixties Club Night

Die Nacht der Standard- und Lateinamerikanischen Tänze, mit Buffet, präsentiert von DJ Jule

Irish Folk, Rocksongs, Oldies

mit Los Banditos (Surf aus Thüringen) und dem DJ-Team Glückliche Tanzgemeinschaft; Eintritt: 8, erm. 6 Euro; www.altekaffeeroesterei.de

21:00 Malzhaus, Plauen East Blues Experience

22:00 Bounce 87, Leipzig Friday Tight Night

20:00 Kanonenhaus, Altenburg Smooth Operator

Eine Band aus der ersten deutschen Bluesliga, die schon mit John Mayall oder Peter Green auf der Bühne stand.

mit Bob Called Stone und Phono; www.kanonenhaus.de

21:00 Diskothek Absolom, Freiberg Doppeldecker www.diskothek-absolom.de

21:00 Irish Corner, Plauen Andreas Geffarth

21:00 Nachtwerk, Zwickau Be a Star Die 80er Karaoke Show, Black Music and Charts mit Dj Ede.

mit Masta D (Moccatunes) und Nicon the Jiggyking; Eintritt: 5 Euro; www.bounce87.com

22:00 BPM-Club, Zwickau The Independent Show mit Rockfloor, Darkroom (EBM, Dark Wave,...) und Cheers/Electrolounge (Big Beat, House, TripHop)


Seiten 18-56.qxd

22:00 Cult Tanzfabrik, Neukirchen Rohrism Black Music mit Kiss; House mit Der Kalte und Sig; Techno mit Hanson & Schrempf live und Rob Ventura

22:00 Das Füllort, Freiberg Dancehall Vibration

26.01.2004

23:00 Uhr

Seite 43

Sachsenmeyer’s VerwöhnWelt 20:00 Kabarettkeller Bis hierhin ging’s noch gut Premiere

20:00 Schauspielhaus, Kleine Bühne Sauna und Beischlaf

www.fuellort.de

22:00 Linde, Leubnitz Clubnight Black, Funk und R’n’B mit DJ Feldi (Nachtcafe, LE). Disco Vocal House mit DJ Sniper. www.lindeclub.de

22:00 Magic, Oelsnitz Partyclub 22:00 Nachtcafé, Leipzig Full House Club

Region 19:30 Gewandhaus, Zwickau Morrison 19:30 Vogtland Theater Plauen Fidelio 19:30 Winterstein-Theater (Studiobühne), AnnabergBuchholz Vagina-Monologe

mit Kid Alex, Milk & Sugar u.a.; Die große Kippenmarke für einsame Cowboyherzen hat einen Faible für angesagte House-Acts, die sie gleich mitbringt, wenn sie im schönen Messestädtchen vorbeischaut. Außerdem stehen viele Spielautomaten, RouletteTische usw. bereit, damit man obendrein eine Brise CasinoGefühl bekommt. www.nachtcafé.com

Premiere

22:00 Velvet, Leipzig Tonstoerung

09:30 Metropol Chihiros Reise

mit Kowesix (Fünf Sterne Deluxe, Hamburg) und Miss Mira; www.clubvelvet.de

23:00 Distillery, Leipzig Ulan Bator Trommel Bass Drum & Bass und Jungle mit DJ Bombaklat und MC Dragoon (beide High Times, Heidelberg) sowie DJ Malcolm und MC Phowa (Ulan Bator, L.E.); Soul und Funk mit Mr. T-Rox und Gästen; www.distillery.de

Wort & Werk 17:00 Zentrales Hörsaalgebäude (Reichenh. Str. 90) Ausstellungseröffnung „Jüdisches Leben in der Tschechischen Republik“ Die Informationsausstellung widmet sich zum einen den jüd. Gemeinden in der Tsch. Republik, zum anderen werden Fotos von Jan Parkman gezeigt, in denen er das jüdische Leben in Prag porträtiert. Einführungsvortrag von Peter Ambros.

Theater & Kabarett 19:30 Fresstheater Der Nußknacker haut rein 19:30 Schauspielhaus Die Umsiedlerin oder Das Leben auf dem Lande 20:00 Kabarett-Kiste

Kino 15:00 Metropol Chihiros Reise 16:30 Clubkino Siegmar Die goldene Gans 17:15 Metropol Herr Lehmann 19:15 Clubkino Siegmar Anleitung zur sexuellen Unzufriedenheit 20:00 Metropol Herr Lehmann 20:30 Clubkino Siegmar (Kl. Saal) In this world 20:30 Voxxx Dieter Roth

21:30 Clubkino Siegmar Dogville 21:30 m54 (im AJZ) Fiasko 22:45 Metropol Herr Lehmann 23:00 Voxxx Auto Focus Region 10:00 Kinopolis, Freiberg Ferkels große Abenteuer Winterferienkino für 1,50 Euro.

17:00 Kinopolis, Freiberg Deep Blue 20:00 Kinopolis, Freiberg Deep Blue


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

23:00 Uhr

Seite 44

21

SAMSTAG

[ tagestip p ] 20:00 Bunker Eröffnungsparty Zur feierlichen Wiederöffnung des bombensichersten Clubs der Stadt spielen die Crash Cats (Rockabilly) und die Surfingbirds (Surfsound) herzerfrischend auf, danach wird Artverwandtes zum Tanze aufgelegt.

21:00 Esperanto Audiomorph Night

22:00 Fuchsbau Schnallen & Pistoleros

Die Garanten für einen angenehmen und schwungvoll dargebotenen Mix aus Deep House und Housetunes.

Mainfloor (DJ Senhore Hemp, DJ Kiri): Disco, Latino, House & R’n’B. Redfloor (DJ Bambastic): Discofox, 80er, Synthiepop. Tequilaverkostung.

21:00 In & Holiday Party goes on Eintritt: 4 Euro. www.in-holiday.de

21:00 Pub Rabenstein Strip-Night Während sich Andere zum Fasching aufwendig anziehen, wird sich im Pub ausgezogen. www.pub-rabenstein.de

Musik & Party

20:00 Kuckucksnest Oldie- und Schlagerparty Eintr.: 1 Eur (bis 22.00 frei)

11:00 Stadthalle, Großer Saal Dance4Fans - Contest Zur Originalmusik und nach Originalchoreografien wird wie die Stars im Video getanzt. Vorausscheid zum Finale der Deutschen Meisterschaften. Eintritt: 6 Euro. Reservierung unter 0371/4508722.

19:30 Platner Hof Faschingsparty Der Klub der Karnevalisten Altchemnitz e.V. präsentiert sein diesjähriges Programm unter dem Motto „Delirium im Klinikum“. Eintritt: 9,99 Euro. Reservierung unter 0371/219812. www.karnevalisten-altchemnitz.de

20:00 Bunker Eröffnungsparty Siehe 371-Tip

20:00 difranco deluxe Premierenfeier Feiert mit den Beteiligten die Premiere des visuellen Hörstücks „Das Ramayana-Epos“. Ein Abend für Theaterfreunde und Liebhaber der indischen Küche.

22:00 La Guantanamera Fiesta Latina mit DJ Fidel.

22:00 Südbahnhof Beatclub DJ Jaleel tritt zu dieser Black Music- & HipHop-Party an die Turntables.

21:00 Tanzfabrik Ermafapassage Single-Fasching

20:00 Subway to Peter Daisy Chain

mit „Konnex“ aus Zwickau. Eintritt.: 4 Euro. www.dietanzfabrik.de

Pop-Punk-Rock, Eintritt frei, www.subwaytopeter.de

22:00 club achtermai It’s only a Rohr Techno: Lars Christian Müller, Hanson & Schrempf, Tom Tellermann; House: Double D, Dominik Arnold, René N. feat. Matze; Chill: Melting Point live

21:00 atomino Commandantenstadl Lange musste Chemnitz auf diesen Abend warten. Was in Berlin täglich hunderte Besucher erfreut, ist nun auch hier angekommen die Lesebühne. Literaten lesen abwechselnd Geschichten, stellen Seltsamkeiten des geschriebenen Worts vor und laden zum Mitraten beim „Gesellschaftsquiz“ ein. Nach der bunten Literaturshow bittet die Diskothek „Pulswärmer“ zum Tanz - mit den besten Hits der Achtziger, d.h. viel „die Smiths, manchmal auch The Cure oder New Order...“

21:00 Diskothek Fritzz Doppeldecker Eintritt: 2,50 Euro. www.diskothekfritzz.de

22:00 Voxxx Strictly HipHop mit DJ Scream (Square One, München) und Little T. (Phlatline); www.voxxx.de

Region 17:00 Linde, Leubnitz Teeny-Party www.linde-club.de

19:00 Festhalle Plauen HCC-Fasching mit Borderline. Tickets unter

Fotoausstellung »...schöne Aussichten?!« Fotografie: Hendrik Großer (www.photixx.de) Eröffnung: 21.02.2004 18Uhr Live: echoRausch

café / kneipe hainstraße 85 · chemnitz telefon 0371 4059033 mo–so ab 18 uhr


ADTV

Honorar: pro Person 40 Euro, Dauer: 8 x 45 min Freitag, 27. Febr. 2004,16.00 Uhr,Burgstädt Freitag, 27. Febr. 2004, 16.00 Uhr, Chemnitz-Rosenhof 21

Dance 4 Kids – Videocliptanzen (ab 6 Jahre)

...mehr als tanzen!

Dance 4 Fans – Videocliptanzen (ab 12 Jahre) Honorar: pro Person 44 Euro, Dauer: 8 x 60 min Montag, 23. Febr. 2004, 15.30 Uhr, Chemnitz-Rosenhof 21 Dienstag, 24. Febr. 2004, 16.00 Uhr, Chemnitz-Rosenhof 21 Mittwoch, 25. Febr. 2004, 16.15 Uhr, Zschopau Donnerstag, 26. Febr. 2004, 6.30 Uhr, Stollberg Samstag, 28. Febr. 2004, 11.00 Uhr, Burgstädt

cartell 2004©

Telefon: 0371 6947900 · www.koehler-schimmel.de

Starttermine:

23:00 Uhr

Köhler · Schimmel

Tanzschule

26.01.2004

Veranstalter:

21. Februar 2004 · 11 Uhr in der Stadthalle Chemnitz, großer Saal · Eintritt: 6 Euro

Ostdeutsche Meisterschaften im Videocliptanzen

Seiten 18-56.qxd Seite 45


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

23:00 Uhr

Seite 46

21

SAMSTAG 03741/431393. www.festhalleplauen.de

21:00 Moritzbastei, Leipzig Long Beach Shortbus

Ehrenfriedersdorf Faschingsmuffelparty

20:00 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau Faschingsball

Hinter dieser kalifornischen Band verbergen sich die restlichen Mitglieder der großen ReggaeMod-Punk-Band Sublime.

mit DJ Davy. Eintritt: 3 Euro. Bier für einen Euro.

21:00 Nachtwerk, Zwickau Flirt Attack

Für alle Frauen gibt’s einen Getränkegutschein im Wert von 10 Eur. House & Black Music mit DJ Feldi. www.linde-club.de

Tickets: 9 - 16 Euro unter 0375/2713263. www.kultourz.de

20:00 Neue Mensa, Freiberg FKK Gala mit viel FKK, der High Life Show und anderen. Tickets: 15,40 - 19,80 Euro im VVK. AK: +3 Euro. www.tivoli-freiberg.de

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Los Banditos

Die große Flirtshow mit Dj Ate; Black Music, Charts u. Classics mit Dj Ralf

21:00 Starclub, Dresden Sophia siehe „371“-CD-Tipp; www.sophiamusic.tk

Für Freunde der altehrwürdigen Beatmusik ein besonderer Abend, zumal Skeptic Eleptic aus Wien mit hottest Punk’n’Roll den Tanzboden vorher ebnen. www.altebrauereiannaberg.de

22:00 Linde, Leubnitz Ladies Night

22:00 Magic, Oelsnitz Live „Metal Festival“ 22:00 Scheune, Dresden Cobolt Vorband: Rob & The Pinholestars; trauriger Rock aus Schweden und Deutschland; www.scheune.org

22:00 Velvet, Leipzig Slam mit Super Zandy (WMF, Berlin) und Milk; www.clubvelvet.de

22:30 Interflug, Breitenbrunn 100 Prozent House 21:00 Thrillbeats Club, Dresden The Suicide Machines

21:00 AZ Dorftrottel, Waldkirchen 1982 + Egal 33

21:00 Trend, Plauen Dance Night

Punkrock. www.az-dorftrottel.de

House Music mit DJ HK

21:00 Diskothek Break Out, Glauchau Partytime

21:00 Yachtclub, Freiberg House und Musicana Bar

1 Euro Party. Gratisfrühstück um 3 Uhr. www.breakout-glauchau.de

21:00 Diskothek Prince, Plauen Clubbing

„... Schöne Aussichten?!“ Fotografien von Henrik Großer.

21:00 Dom, Gornau Doppeldecker-Party

Thor

21:00 E-Werk, Reichenbach, Mainfloor Happy Jam mit DJ Ron

21:00 Gambrinus, Klingenthal Madhouse Cover-Rock

21:00 High Life, LimbachOberfrohna Antifasching 21:00 Malzhaus, Plauen Stephan Krawczyk Konzertlesung des Multitalents, der sowohl als Musiker, Romanautor oder, wie kürzlich, als Kabarettist überzeugt

Wort & Werk

22:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen Alternative Night

22:00 Blauer Salon, Dresden Airport Arrival Tour

21:00 E-Werk, Reichenbach, Live Hall

Die Mitternachts-Tanzparty für alle Nachtschwärmer aus dem Chemnitzer Umland (ab 21), inkl. Buffet

18:00 difranco Ausstellungseröffnung

Special Guest: DJ Sugar. www.disco-prince.de

mit Howard Donald, Ralf Gum (Airport Club, Würzburg) und Helly Larson; Karten zum VVK-Preis von 8,50 Euro unter www.dresdennightlife.de; www.blauersalon.com

22:00 Bounce 87, Leipzig Bouncin’ Beats & Dirty Disco mit DJ Planet & Sam Spade (Homebase Rec.), DJ Derezon (Berlin) und Harris live (Spezializtz); Eintritt: 5 Euro; www.bounce87.com

22:00 Conne Island, Leipzig Ska-, Reggae- und SoulAllnighter mit Sir Pempelem & Lazy (Aachen) sowie Peanut Vendor (Soul Magic, L.E.); www.nadir.org/ci

22:00 Das Füllort, Freiberg Samstagsdisco www.fuellort.de

22:00 die Burg,

Region 19:30 Gewandhaus, Zwickau Die Csárdásfürstin 19:30 Mittelsächsisches Theater,Freiberg „Immer wieder Sonntags ...“ 19:30 Vogtland Theater Plauen Der nackte Wahnsinn 19:30 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Lottoglück 20:00 Gewandhaus, Zwickau (kleine Bühne) Die Memphis Brothers Gastspiel des HANG THEATERS Plauen

Kino

23:30 Goldener Löwe, Burgstädt Cocktail Club Night

mit DJ Wollee Dee. www.yachtclub-freiberg.de

Grunge, NuMetal und Dark Wave mit DJ CZ; Eintritt: 3 Euro; www.altekaffeeroesterei.de

mit DJ Hendrik und DJ Fun. www.music-dom.de

46

Explosive Mischung aus Ska, Punk und Hardcore - manchmal wütend und manchmal poppig. Auf jeden Fall gefährlicher Zündstoff. Hingehen!

Cluberöffnung mit den DJs Miss Anie & Lady Cookie, Patrick de Luxe, Martin Düwall und Shaine; www.100prozent-house.de

20:30 Kabarett-Kiste Sachsenmeyer’s VerwöhnWelt 21:00 Kabarettkeller Montagmittag in Meerane

20:15 Arthur Diavortrag Neuseeland Jörg Hertel unterlegt seinen Votrag mit Musik und bietet eine kompakte Form des Betrachtens an: wissenswert, ereignisreich und atmosphärisch. Eintr.: 7 / 5,50 Eur

Region 20:00 Gewandhaus, Leipzig NDR Big Band Jazz im Gewandhaus unter der Leitung v. Joachim Ullrich. Neben einem Solistenporträt der NDR Bigband wird Gershwins „Porgy and Bess“ gezeigt. Tickets: 24 Eur zzgl. VVK unter 0180/5170517. www.gewandhaus.de

Theater & Kabarett 18:00 Kabarettkeller Bis hierhin ging’s noch gut 19:30 Fresstheater Nee, so een Theater 19:30 Schauspielhaus Das Ramayana-Epos Premiere

15:00 Metropol Chihiros Reise 16:30 Clubkino Siegmar Die goldene Gans 17:15 Metropol Herr Lehmann 19:15 Clubkino Siegmar Anleitung zur sexuellen Unzufriedenheit 20:00 Metropol Herr Lehmann 20:30 Clubkino Siegmar (Kl. Saal) In this world 21:30 Clubkino Siegmar Dogville 21:30 m54 (im AJZ) Fiasko 22:45 Metropol Herr Lehmann Region 17:00 Kinopolis, Freiberg Deep Blue 20:00 Kinopolis, Freiberg Deep Blue

Fun & Sport 17:00 Sporthalle am Schloßteich ChemCats - TG Sandhausen Tickets: 4 / 1,50 (erm.) Eur. www.chemcats.de


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

23:00 Uhr

Seite 47

22

23

SONNTAG

MONTAG

[ tagestip p ] 18:00 Stadthalle, Großer Saal Rüdiger Hoffmann: „Ekstase“ Ekstase à la Hoffmann, das ist Humor mit seinen ureigenen Mitteln: Gelassenheit und Leidenschaft, Lebenslust und Tragikomik basierend auf realen Geschichten. Eintritt: 23,50 Euro.

Musik & Party 16:00 Beatbox (über Peaches) After-Hour

Liederzyklus op. 911. Bariton: Dietrich Greve; Klavier: Ulrike Siedel. Tickets: 8,75 - 18 Eur unter 0371/6969696 oder 0371/4000430

18:00 Stadthalle, Großer Saal Rüdiger Hoffmann: „Ekstase“

Electrosounds zum Runterkommen

Siehe 371-Tip

20:00 Kuckucksnest 50 Cent-Party + Aldi-Nacht

20:00 Voxxx Ausstellungseröffnung: Okinawa

Eintr.: 1 Eur (bis 22.00 frei)

20:30 Esperanto Sunday Tunes Chilloutsounds mit dem Middle Earth Kollektiv (Psychetainment).

21:00 Voxxx-Café Beta Bodega kantige E-Musik mit DJ Slik und Geroyche (Live Crap Rec.); Eintritt frei; www.voxxx.de

Dokumentation, präsentiert vom Deutsch-Japanischen Friedensforum Berlin; www.voxxx.de

Region 19:00 Vogtland Theater Plauen Beliebte Opernchöre Opernchorkonzert

Region 15:00 Neue Mensa, Freiberg FKK Sonntags-Gala Programm des Freiberger Karnevalsclubs und Tanz. Tickets: 11 Euro VVK / 14 Euro AK. www.tivoli-freiberg.de

16:00 Gambrinus, Klingenthal Kinderfasching mit „Kontrast“

20:00 Alter Schlachthof, Dresden Scooter „We like it loud“ Ohne Kommentar. Eintritt: 25,50 Euro. www.alter-schlachthof.de

22:00 Conne Island, Leipzig In Rotation Album Tour erstklassiger, Brazil-lastiger Drum & Bass mit Marky & XRS (beide Brasilien) feat. Stamina MC (UK); www.nadir.org/ci

22:00 Linde, Leubnitz Rock & Independent bis 22 Uhr freier Eintritt. www.linde-club.de

22:00 Scheune, Dresden Spokane Vorband: Cristal (das Seitenprojekt des Labradford-Mitglieds Robert Donne); www.scheune.org

Wort & Werk 15:00 Opernhaus Franz Schubert „Winterreise“

Theater & Kabarett 10:00 Figurentheater (TiK) Rotkäppchen 19:30 Schauspielhaus Hexenjagd 20:00 Kabarettkeller Show Biss Die Stage-Company aus jungen Künstlern nimmt einen mit auf eine Reise in die Welt des Musicals.

Region 14:30 Mittelsächsisches Theater,Freiberg „Immer wieder Sonntags ...“ 15:00 Gewandhaus, Zwickau (kleine Bühne) Die schöne Müllerin 15:00 Winterstein-Theater (Studiobühne), AnnabergBuchholz Vagina-Monologe 16:00 Theater in der Mühle, Zwickau Säks’sche Familiengadaschdrophen 19:00 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Zar und Zimmermann 19:30 Gewandhaus, Zwickau Ladies Night

Radio

Musik & Party

20:00 Radio T C.I.A.

19:00 AJZ, Café Kolonnade Monday Kitchen

Stadtmagazin.

20:30 Radio T Soundsplash Tonträgerneuerscheinungen.

21:00 Radio T Radio Spezial Lokale Musik im Studio.

22:00 Radio T Uptowns Finest Hiphop und Reggae Dancehall Show.

23:00 Radio T Indieground Nachtstromsendung.

Kino

Montags-Chillout; www.ajz.de

20:00 Kuckucksnest Game-Party und Pilsnacht Dazu gibt’s Hits aus 30 Jahren Musikgeschichte. Eintritt frei

20:00 Subway to Peter Bad Machine Skandinavischer TurboRock´n´Roll, Eintritt frei, www.subwaytopeter.de

21:00 La Guantanamera Latin-Live Region 20:00 Irish Corner, Plauen Fasching im Pub mit Zander

Mafia Connection Pizza & Pasta zum halben Preis

15:00 Metropol Chihiros Reise 16:30 Clubkino Siegmar Die goldene Gans 17:15 Metropol Herr Lehmann 19:15 Clubkino Siegmar Anleitung zur sexuellen Unzufriedenheit 20:00 Metropol Herr Lehmann 20:30 Clubkino Siegmar (Kl. Saal) In this world 20:30 m54 (im AJZ) Fiasko 20:30 Voxxx Dieter Roth 21:30 Clubkino Siegmar Dogville 23:00 Voxxx Auto Focus Region 17:00 Kinopolis, Freiberg Deep Blue 20:00 Kinopolis, Freiberg Deep Blue

Fun & Sport 10:00 Arena, Chemnitz MACH 2004 - Motorrad Austellung Chemnitz Neben Zweirad-Modellneuheiten werden auch Zubehör, Tuning und Bekleidung präsentiert. Tickets: Tageskarte 5 / 3 (erm.) Eur, Familienkarte 10 Eur unter 0371/4508722. www.messe-chemnitz.com

20:00 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau Rosenmontag Tickets: 9 - 16 Euro unter 0375/2713263. www.kultourz.de

20:00 Neue Mensa, Freiberg Best Of zum Nachtmodenball Programm des Freiberger Karnevalclubs und Tanz. Tickets: 11 Euro im VVK, Studenten: 3,30 Euro. AK: +3 Euro. www.tivoli-freiberg.de

21:00 Scheune, Dresden Polar Zoo feat. David & The Citizens (Norwegen);

21:00 Starclub, Dresden Party Of One Vorband: V9R9D (beide USA); Eintritt frei; www.fat-cat.co.uk

21:00 Zum Löwen, Ebersbrunn Die Prinzenberger www.ebersbrunnerloewen.de

Wort & Werk 19:30 Industriemuseum Geiz ist Geil Vortrag von Sven Poguntke (Unternehmensberater aus Frankfurt/Main) zum Thema: Die Marke in der Krise - Discount um jeden Preis“;

Region 20:00 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz 6. Sinfoniekonzert mit Werken von Haydn und Martinu

21:00 Moritzbastei, Leipzig Rosenmund und kleine Tode Die erotischste Lesung seit es auf Neun Live keine Nackten mehr gibt. Volly Tanner und Muriel Zibulla öffnen den literarischen Giftschrank und lesen Versautes.

47


Seiten 18-56.qxd

27.01.2004

10:31 Uhr

23

24

MONTAG

DIENSTAG

[ tagestip p ]

Theater & Kabarett 09:30 Figurentheater (TiK) Hänsel und Gretel 19:30 Opernhaus Fame - Das Musical 19:30 Schauspielhaus Theatersport 20:00 Kabarettkeller Montagmittag in Meerane 20:00 Schauspielhaus, Kleine Bühne Offene Zweierbeziehung Region 19:30 Gewandhaus, Zwickau An Inspector Calls Gastspiel der American Drama Group Europe (in engl. Sprache)

19:30 Vogtland Theater Plauen (Kl. Bühne) Meine Schwester und ich

Kino 15:00 Metropol Chihiros Reise 17:15 Metropol Herr Lehmann 19:30 Clubkino Siegmar Dogville 20:00 Metropol Herr Lehmann 20:30 Clubkino Siegmar (Kl. Saal) Scherbentanz 20:30 m54 (im AJZ) Fiasko 22:00 Voxxx Auto Focus

Seite 48

21:00 Filmclub „mittendrin“ Die glorreichen Sieben 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Wilde Bienen 20:00 CineStar, Plauen Alien - Directors Cut 20:00 Kinopolis, Freiberg Deep Blue 20:15 Kinopolis, Freiberg Im Dutzend billiger Preview. 20:30 Malzhaus, Plauen Spun

& so 18:00 Industriemuseum Sonderführung durch die Sonderausstellung „Wunderbare WerbeWelten“; Teilnahmegebühr: 3,50 Euro

Sieben Cowboys beschützen ein mexikanisches Dorf vor einer Bande böser Banditen. Ein KultWestern zum Faschingsdienstag, weil wir doch alle irgendwie Cowboys sein wollen.

Musik & Party 20:00 Kuckucksnest Faschingsparty mit Engel B. Eintr.: 2 Eur

20:00 Voxxx-Café The Birth of Rocksteady Roots Reggae, Ska und Northern Soul mit dem Rudeboy Soundsystem; Eintritt frei; www.voxxx.de

20:00 Voxxx-Café Volksküche: Monk kocht thailändisch Die Volksküche lockt ins Voxxx. Diesmal verpassen Euch die Gourmetköche des Monk eine Thai-Massage für den Gaumen. Ob scharf oder süß-sauer, mit Sprossen oder ohne - Hauptsache es mundet!

Region 17:00 CineStar, Plauen Alien - Directors Cut 17:00 Kinopolis, Freiberg Deep Blue 17:00 Kinopolis, Freiberg Mein Leben ohne mich

Sprachreise! Katalog anfordern!

www.lernesprachen.de 48

Gastspiel der American Drama Group Europe (in engl. Sprache)

19:30 Vogtland Theater Plauen Morrison 19:30 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Petticoat und Liebesperlen Premiere

Kino

21:00 difranco Sonnenberg Rulez! an den Turntables: Underworld.

Region 20:00 Conne Island, Leipzig Raketenjungs (Hamburg) Vorband: Eher Uncool (Döbeln); www.nadir.ord/ci

21:00 Gambrinus, Klingenthal Faschingsparty mit „Marathon“

21:00 riesa efau (Keller), Dresden Funksession Alle Musiker sind herzlich eingeladen. Eintritt frei. www.riesaefau.de

Theater & Kabarett

Juuh will lörn ä längwitsch?

Zwickau Das Geheimnis des kleinen Apfels 19:00 Gewandhaus, Zwickau An Inspector Calls

09:30 Figurentheater (TiK) Hänsel und Gretel 19:30 Fresstheater Familienbande 19:30 Opernhaus Jesus Christ Superstar 19:30 Schauspielhaus Die Räuber 20:00 Kabarettkeller Bis hierin ging’s noch gut Region 09:15 Puppentheater,

Cocktail-Connection Jeder, Jeder ... Cocktail für 3 Euro!

15:00 Metropol Chihiros Reise 17:15 Metropol Herr Lehmann 19:30 Clubkino Siegmar Dogville 20:00 Metropol Herr Lehmann 20:30 Clubkino Siegmar (Kl. Saal) Scherbentanz 21:00 Filmclub „mittendrin“ Die glorreichen Sieben Siehe 371-Tip

21:00 Voxxx Auto Focus Region 14:30 Kinopolis, Freiberg Das Wunder von Bern Seniorenkino.

17:00 Kinopolis, Freiberg Deep Blue 20:00 Kinopolis, Freiberg Deep Blue 20:30 Malzhaus, Plauen Spun


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

23:00 Uhr

Seite 49

25

26

MITTWOCH

[ tagestipp]

DONNERSTAG Alternative, Brit und Pop mit DJ Apsys.

Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Christin Claas Eine Sängerin, die mit komödiantischem Talent und einem in tausend Farben schillernden Akustikpop überzeugt. www.altergasometer.de

20:00 Yachtclub, Freiberg „Die Rockys“ feat. Olaf Schubert Die Rockys lesen deutsche Schlagertexte kritisch. Zweifellos ein Höhepunkt der allgemeinen vergleichenden Literaturwissenschaften. www.yacht-club-freiberg.de

Musik & Party 19:00 Äther-Club Psychedelic Circus Lebt eure Talente aus: trommelt, jongliert, musiziert, ...

20:00 Yachtclub, Freiberg „Die Rockys“ feat. Olaf Schubert Siehe 371-Tip

21:00 Das Füllort, Freiberg Skandal-Party www.fuellort.de

Flirt- und Singletreff

Die Black Music & House Party mit Cuba Libre und Sekt auf Eis für 3 Eu.

20:00 Kuckucksnest Night of Hearts Single-Party mit dem Single Freizeit Club Chemnitz. Eintr.: 1 Eur (bis 22.00 frei)

20:00 Subway to Peter Sons of Cyrus

21:30 Malzhaus, Plauen QuerBeat 22:00 Erdalchimistenclub, Freiberg Latindanceclub

18:30 Haus Spektrum Lesung

21:00 In & Holiday Ladiestreff Freier Eintritt für Frauen sowie drei Freigetränke. Herren zahlen 2 Euro. www.in-holiday.de

21:00 Voxxx-Café Tangobar von und mit Tangomarx; www.voxxx.de

22:00 Fuchsbau Intensivstation FX Intensiv feiern, tanzen und intensiv sparen mit den „nine nintyniners“.

15:00 Metropol Chihiros Reise 17:15 Metropol Herr Lehmann 19:30 Clubkino Siegmar Dogville 20:00 Metropol Herr Lehmann 20:30 Clubkino Siegmar (Kl. Saal) Scherbentanz 20:30 m54 (im AJZ) Fiasko 21:00 Voxxx Auto Focus

Birgit Leibner liest aus „Menschen“, Eintr. 2 Euro

Theater & Kabarett 09:30 Figurentheater Schneeweißchen und Rosenrot Premiere

19:30 Opernhaus Kommen und Gehen 19:30 Schauspielhaus Gefährliche Liebschaften Zum letzten Mal!

20:00 Kabarett-Kiste Hosen runter! 20:00 Kabarettkeller

Live: David & the Citizens Die Berliner Agentur „Polar Zoo“ hat eine neue Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen. Verschiedenste skandinavische Bands touren monatlich durch deutsche Clubs und machen sich vorstellig. Dazu werden immer obskure skandinavische Kurzfilme vorgeführt. Den Auftakt der Reihe macht die Schwedische Formation „David & the Citizen“ mit herzerwärmender Popmusik. (s. 371-Pop)

Musik & Party 20:00 Kuckucksnest Lady’s Zauberglas Jede Frau kann eine Bonuskarte für 3 Eur kaufen und erhält dann 15 Longdrinks gratis. Eintr.: 1 Eur (bis 22.00 frei)

20:30 Esperanto Space is the place Vinyl vom anderen Stern mit den DJ’s Sven Ray & Sascha Karpow (beide Big Box Two).

21:00 atomino Polar Zoo Siehe 371-Tip

21:00 difranco deluxe duett - Musik von Plattentellern an den Reglern: eme.

21:00 In & Holiday Dreifachdecker Eintritt: 2,50 Euro. www.inholiday.de

18:00 Friedrichs Brauhaus „Den Schwarzen Filz entfilzen“

20:30 Esperanto Jamaican Style

Lieblingsmusik

Region 19:00 Theater in der Mühle, Zwickau Winner & Loser 19:30 Gewandhaus, Zwickau Mengenleere - Kathedralen 19:30 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Der Freischütz

Wort & Werk

Politischer Aschermittwoch der PDS Sachsen mit Büttenreden, Kabarett, Gags und Musik.

21:00 atomino Musikalischer Nymbus

Um Himmels Willen

www.club.tu-freiberg.de

Skandinavischer Hardcore, Eintritt frei, www.sonsofcyrus.com

DJ Richy unterhält mit Reggae und Dancehall Classics.

21:00 atomino Polar Zoo

Kino

21:00 Trend, Plauen Heart Beat

19:00 Shakers Black Music & House Party

[ tagestipp]

21:00 Voxxx-Café Salsa mit Dennis und Lorenzo; www.voxxx.de

Region 17:00 CineStar, Zwickau In America 17:00 Kinopolis, Freiberg Deep Blue 17:00 Nickel-Odeon, Aue Jet Lag 20:00 CineStar, Zwickau In America 20:00 Kinopolis, Freiberg Deep Blue 20:00 Kinopolis, Freiberg Mein Leben ohne mich 20:00 Nickel-Odeon, Aue Jet Lag 23:00 Kinopolis, Freiberg Sneak Preview Überraschungsfilm vor dem offiziellen Kinostart

Region 20:00 Conne Island, Leipzig Sick of it all Old-School-Hardcore-Klassiker aus NYC; www.nadir.org/ci

21:00 Linde, Leubnitz Original 80er Party Cocktailnight. Bis 22 Uhr freier Eintritt. www.linde-club.de

21:00 riesa efau (Keller), Dresden Xilhu Peko Band Diese Band mischt die mosambiquanischen Tänze Marabenta und Chigumbasa mit Reggae. Heraus kommt wunderbar fröhliche, tanzbare, ansteckende Musik. Eintritt: 4 / 3 Euro (erm.). www.riesa-efau.de

21:00 Scheune, Dresden Valina

49


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

23:00 Uhr

26

27

DONNERSTAG

FREITAG

Vorband: Sicbay (USA); trockener Rock aus Österreich sowie Emocore aus den Staaten; www.scheune.org

21:00 Yachtclub, Freiberg Ibiza Club Night mit DJ Fraash. www.yacht-clubfreiberg.de

Wort & Werk 18:00 Stadtteilbibliothek VitaCenter Auf geht’s - Mit dem Zelt durch Südamerika Diavortrag mit Buchpräsentation von Anja Wolf und Reiko Dürr.

20:00 Stadthalle, Großer Saal Dieter Nuhr: „www.nuhr.de“ D. Nuhr beweist, wie Stand-UpComedy und bissige Satire miteinander harmonieren können. In seinem Programm sucht er nach dem Ursprung des Seins im kosmischen und digitalen Chaos. Eintritt: 22 Euro. Reservierung unter 0371/4508722.

Seite 50

[ tagestip p ] 22:00 Voxxx Pingpongclub Alles dreht sich: um Tischtennis (rings um die Platte), Schallplatten (um sich selbst) und Alkohol (je nach Prozentzahl). Im Klartext heißt das Klassenfahrtsatmosphäre mit chinesischem Tischtennis, sportlicher Musik und einem heimlichen Pilsener im Nebenzimmer. Klingt doch super, oder?

Dinner for Two 2 Gerichte nach Wahl + 1 Flasche Wein = 20 Euro

Region 19:30 Mittelsächsisches Theater, Freiberg „Immer wieder Sonntags ...“ 19:30 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Lottoglück

Kino 20:00 Clubkino Siegmar Broken Wings 21:00 Filmclub „mittendrin“ 100 Schritte

Musik & Party 20:00 Kuckucksnest Schlager- und Oldienacht Eintr.: 1 Eur (bis 22.00 frei)

20:00 Pub Rabenstein Rockabend www.pub-rabenstein.de

20:00 Subway to Peter Tyrant Eintritt frei, www.tyrant.com

20:15 Thalia, Buchhandlung Susanne Fritsche liest aus „Die Mauer ist gefallen Eine kleine Geschichte der DDR“. Eintritt: 4 / 2 Euro (erm.).

& so

mit Peter Meier

21:00 Südbahnhof A.I.D.S (Aggro Berlin) Die bösen HipHop-Jungs aus Berlin. Kaum eine andere Posse tritt derzeit so radikal den deutsche Rappern in die Eier. Pflicht! Aftershow: DJ Rockwell

21:00 Esperanto Skyytravel

21:00 AJZ Talschock Back to the Funk Part II

Stimmungsvoller Trip durch die Tiefen des Plattenarchivs von DJ Skyy.

Funk und Soul mit dem Bataclan, Frontside und G-Cut; HipHop mit Stewka und Warm-up by Yorge (Canned Tunes)

21:00 In & Holiday Ladies Night Freier Eintritt für Frauen. Herren zahlen 3 Euro. www.in-holiday.de

21:00 Rathaus-Passage (Innenhof) Latin-Night

22:00 Clubkino Siegmar Blutige Erdbeeren Region 17:00 Kinopolis, Freiberg In America 20:00 Kinopolis, Freiberg In America

21:00 depot Soundpanorama

21:00 atomino Britmania in Concert live: Studio Grande. Das nennt man Mut zum Pop. Deutschsprachiger Indiepop mit viel Moll, Streicherwänden und Liebesperlen. Danach Tanzmusik mit den Britmania-DJs

Region 19:00 Hotel Mercure Goethe und sein fürstlicher Mäzen

live: Contacto-Latino

22:00 club achtermai The Sound of PSB Album-Release-Party mit einem Konzert der Elektro-Pop-Band New Concept. Die Chemnitzer Mannen Uwe Loos, Marcel Gläser und Oliver J. Keil legen mit „The Outer Gates“ bereits das zweite Album auf dem Wolfsheim-Label Strange Ways Records vor. Wir wünschen viel Erfolg. Eintritt: 4 Euro. www.new-concept.net

Vortrag von Dr. phil. Angelika Reimann (Jena)

19:30 Vogtland Theater Plauen 5. Sinfoniekonzert

21:00 Balu Stilbruch Rock’n’Roll, Blues und Buggi vom Chemnitzer Trio Stilbruch.

Theater & Kabarett 09:30 Figurentheater Schneeweißchen und Rosenrot 19:00 Kabarett im Kaßberg Es war alles ganz anders! 19:30 Schauspielhaus Die Umsiedlerin oder Das Leben auf dem Lande 20:00 Kabarettkeller Um Himmels Willen

50

21:00 Bunker Slidepulsedown 15:00 alle städtischen Kulturund Freizeiteinrichtungen Tag der offenen Tür Die Einrichtungen der Kultur- u. Jugendarbeit in Chemnitz präsentieren ihre Arbeit, um in Zeiten knapper Kassen dem polit. Legitimationsdruck entgegenzutreten und auf den notwendigen Erhalt hinzuweisen. www.jugendkulturbox.de

Vorbands: Imbued, Attic Mood u.a.; Die fünfköpfige New-Metal-Band feiert in dieser Nacht ihre Record Release Party. www.slidepulsedown.com

22:00 Fuchsbau cooldays*hotnites Mainfloor (DJ Skayline): News, Trend, Alternative. Redfloor (DJ Labeurre): Ebm, Alternativ, Numetal.


Seiten 18-56.qxd

22:00 Tanzfabrik Ermafapassage Ritmo - SalsaLatinBlack Latinbeats von DJ Gerdo. Eintritt frei. www.dietanzfabrik.de

22:00 Voxxx Pingpongclub Siehe 371-Tip

Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Ten Sing Zwickau Programmpremiere. www.altergasometer.de

20:00 Conne Island, Leipzig Rantanplan sowie: Die Strafe, Serene Fall (ehem. But Alive); www.nadir.org/ci

20:00 Goldener Löwe, Burgstädt Tanzen um des Tanzens Willen

26.01.2004

21:00 Malzhaus, Plauen The Chickenhunters New Orleans Style bis British Blues

21:00 Nachtwerk, Zwickau Big Birthday Party - Snap live! 4 Jahre live on air und DJ Mike feiert seinen 40. Geburtstag. Als Geburstagsgeschenk spielen Snap live.

21:00 riesa efau (Keller), Dresden Elefunk Die erste kommunistische Soulband der Welt, die seit 2002 selbstlos an der Verbreitung des Soul über den gesamten Erdball arbeitet. Eintritt: 4 / 3 Euro (erm.). www.riesa-efau.de

21:00 Trend, Plauen Club Night 1,50 Euro Tag

20:00 Kanonenhaus, Altenburg Reggae-Lounge

mit DJ Xian. www.yacht-clubfreiberg.de

20:00 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau Freddy Birset Tickets: 28,50 - 30 Euro unter 0375/2713263. www.kultourz.de

21:00 BPM-Club, Zwickau The Independent Show Special Vol. 3 live: Fuzzy Casino (Crossover aus Berlin), Astra Kid (Indiepop aus Köln) und Flachs (Rock aus der Gegend); Eintritt: 7 Euro

21:00 Yachtclub, Freiberg Kingston Town 22:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen Pussyclub Easy Listening, Soul, Brazil und 70s Disco mit DJ Smoking Joe (Kassablanca, Jena); Eintritt: 4, erm. 3 Euro; www.altekaffeeroesterei.de

22:00 Bounce 87, Leipzig Friday Tight Night mit Benz 82 und Rocking B.; Eintritt: 5 Euro; www.bounce87.com

22:00 BPM-Club, Zwickau The Independent Show

www.diskothek-absolom.de

mit Rockfloor, Darkroom (EBM, Dark Wave,...) und Cheers/Electrolounge (Big Beat, House, TripHop); www.bpmclub.de

21:00 Diskothek Break Out, Glauchau Bonusnight

22:00 Cult Tanzfabrik, Neukirchen Alarms Part IV

21:00 Diskothek Absolom, Freiberg Doppeldecker

50 Cent Party. Eintritt: 2 Euro. www.breakout-glauchau.de

21:00 Diskothek Prince, Plauen Black Prince Night mit DJ René und Jörg Key. www.disco-prince.de

21:00 E-Werk, Reichenbach Friday XXL Birthdayparty zum 1,50 Euro-Tag

21:00 El Paseo, Zwickau Electric Lounge mit DJ Jens Paasch

21:00 Erdalchimistenclub, Freiberg Live: Shortage & Gifts of Rage

Seite 51

Metalcore von Shortage (Berlin) und „NewschoolHardcore“ von Gifts of Rage (Niesky). www.club.tu-freiberg.de

Die Nacht der Standard- und Lateinamerikanischen Tänze, mit Buffet, präsentiert von DJ Jule

mit dem Capricorn Soundsystem; www.kanonenhaus.de

23:00 Uhr

mit der Frankfurter Techno-Ikone Sven Väth (www.cocoon.net), Lars-Christian Müller, Christian Fischer und Hamuki. Den Housefloor besorgen Tok’n & Disco-Steffi, Yo, Kiss, Kay Paul, Sig, Dic und Rocco Buster.

22:00 Das Füllort, Freiberg Frisch gepresst??? www.fuellort.de

22:00 Linde, Leubnitz Jam Deluxe Black, Funk und R’n’B mit DJ Blackskin & Crew. Disco Vocal House mit DJ Sugar D und Rolando (Heizhaus). www.linde-club.de

22:00 Magic, Oelsnitz Geburtstagsparty

51


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

23:00 Uhr

27

28

FREITAG 22:00 Nachtcafé, Leipzig Shockwaves Enthüllungsparty. Das genaue Line Up steht unter www.shockwaves.com

22:00 Scheune, Dresden Black Forest, Black Sea spacige Feinmotoriker an Cello, Gitarre und Electronics; www.scheune.org

22:00 Velvet, Leipzig Hoerfunk mit Smash TV live (Bpitch ctrl., Berlin) und Markus Welby; www.clubvelvet.de

Wort & Werk 19:00 Evangelisches Forum (Theaterstr. 25) Im „Wunderbus“ ab KarlMarx-Stadt - Ausreise und Freikauf polit. Häftlinge in der DDR Podiumsdiskussion mit Mitarbeitern der BstU, ehem. polit. Häftlingen und dem Busunternehmer, der freigekaufte Häftlinge aus K.-M.-Stadt abholte. Anmeldung bis spätestens 15.02. unter 0351/8531844

19:30 Neue Sächsische Galerie Vortrag: Wladimir Putin - Der Deutsche im Kreml

SAMSTAG 19:30 Kulturhaus, Aue Das Land des Lächelns 19:30 Mittelsächsisches Theater,Freiberg Drei Schwestern 19:30 Winterstein-Theater (Studiobühne), AnnabergBuchholz Nacht, Mutter 20:00 KFZ, Marienberg Die Abenteuer des Odysseus Theateraufführung des Theaters Variabel Olbernhau

Kino 16:30 Clubkino Siegmar Schneeweißchen und Rosenrot 20:00 Clubkino Siegmar Broken Wings 20:45 Clubkino Siegmar Kleine Haie 21:00 Voxxx Von Werra 21:30 m54 (im AJZ) 100 Schritte 22:00 Clubkino Siegmar Blutige Erdbeeren 23:00 Voxxx From dusk till dawn

Alexander Rahr stellt sein gleichnamiges Buch vor.

Region 19:30 Vogtland Theater Plauen 5. Sinfoniekonzert

Theater & Kabarett 19:30 Fresstheater Klaffenbacher Hochzeit 19:30 Opernhaus Der Freischütz 20:00 Kabarett-Kiste Hosen runter! 20:00 Kabarettkeller Bis hierhin ging’s noch gut 21:00 Schauspielhaus Abgedreht 2. Chemnitzer Kurzfilmnacht. Eintr.: 3 Eur

21:00 Schauspielhaus, Kleine Bühne Die Sternstunde des Josef Bieder Region 19:30 Gewandhaus, Zwickau Der nackte Wahnsinn

52

Seite 52

Region 14:30 Kinopolis, Freiberg Die wilden Kerle Kino für 2,50 Euro.

17:00 Kinopolis, Freiberg In America 20:00 Kinopolis, Freiberg In America

& so Region 19:00 Burg Scharfenstein Historische Tafelei Mehrere Gänge sowie vergnüglich-historische Unterhaltung mit Liedern aus der Taverne sind Programm. Kosten: 24 Euro.

[ tagestipp] 22:00 AJZ Talschock 6 Jahre Dead Metropolis Drum & Bass mit Angel Dust, Racoon, Creative Urge live, MC Amon und MC Phowa; Fusion, Dub und Jungle mit Yorge (Canned Tunes), D.I.S. und Tol live; Die Chemnitzer D&B-Crew Dead Metropolis feiert ihr sechsjähriges Bestehen, und lädt deswegen - wie sollte es anders sein - mit vereinten Kräften zum Tanz. Wir gratulieren und legen Euch diesen Abend ans Herz, schließlich steht ihr Name völlig zu Recht für exzellente Sets und Stimmungsgarantie.

Musik & Party 19:00 Esperanto Hinter-Gedanken

Die Hatepinks sind aus Frankreich und spielen derben Garagepunk, The Shoemakers kommen aus der Punkrock-Ecke und waren schon Opener für Voice of a generation oder die Trashcan Darlings. Die Motras kommen aus Chemnitz und versprechen „eine Mischung aus Punkrock und Erotik“!

20:00 Kuckucksnest Geburtstagsparty Jeder, der im Februar Geburtstag hatte, erhält für sich und seine Freunde freien Eintritt und eine Geburtstagsüberraschung.

20:00 Pub Rabenstein Ostalgie-Party Lockere Hits von damals und Pfeffi ohne Ende. www.pubrabenstein.de

20:00 Subway to Peter Bankrupt Paprikascharfer Punk-Rock aus Ungarn, Eintritt frei, www.bankrupt.at.hu

Ausstellungseröffnung des Malers Renzani.

20:00 Tanzfabrik Ermafapassage Ermafa-Faschings-Kehraus

20:00 Bunker Motras, The Shoemakers & The Hatepinks

mit dem Klub der Karnevalisten Altchemnitz und ihrem Programm „Delirium im Klinikum“. Eintritt.: 6,66 Euro. Karten unter


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

23:00 Uhr

Seite 53

22:00 B-Plan New Wave Romantic Party Indiehits und das Beste aus Dark Wave, Gothic Rock, Neofolk und Batcave von der New Wave Romantic Crew. www.nwrcrew.de.vu

22:00 club achtermai Hakke Inferno 4 - Everfast Techno: Parasystem, Saxxon, Thom E; Speedcore: Rob Bolts, derange, R-Shock, Riotudder, DJ Totschläger vs. Disco Cunt; Hardcore: Greenthumb & MC Flow, Cestra, Caleb, The Gnad & Mad_Line, B.A.; House: Dominik Arnold, Tom Russ, The Lingemobs

22:00 La Guantanamera Fiesta Latina 22:00 Voxxx Sensi Movement 0371/4000440. www.dietanzfabrik.de

Clapton und Gary Moore, www.rein-de

20:15 Arthur Roland Heinrich „Old, New Borrewed and Blue“

21:00 In & Holiday Party goes on

R. Heinrich spielt gitarrenbetonte, amerikanische Folkmusik. Sein aktuelles Programm beinhaltet eigene Stücke und Songs der 20er bis 80er von u.a. Hank Williams, Thomy Johnson, Bill Monroe und Bruce Springsteen. Eintr.: 7 / 5,50 Eur (erm.)

21:00 Neue Mensa Chaos and Art-Party

21:00 atomino Kampf der Giganten

Eintritt: 4 Euro. www.in-holiday.de

Rock und Crossover mit Itchycoo live und Aftershow-Party, außerdem gibt’s einen Black Music-Floor mit Shusta sowie einen House-Raum. Itchycoo kommen aus Göteborg, spielen Schwedenpop mit Gitarre und Schlagzeug-Loops und können dank der Single „Killer Bee“ auf einen gängigen Hit zurückgreifen. www.virgin-newmedia.de/itchycoo

live: Dyse vs. Holze & Allstarprojekt Mühe DJ`s: Don Kummer & Lightning Olaf (Wykyky Brothers) Zwei Bands, bestehend aus jeweils zwei Musikern, teilen sich eine Bühne und treten an zum musikalischen Duell. Zum einen „Holze“ mit blueslastigen Songs a` la „White Stripes“ und zum anderen „Dyse“ mit harter, trashiger Rockmusik. Und wenn der Kampf der Giganten entschieden ist, vereinen sich beide Bands zum Allstarprojekt. (s.371-CD)

Region 17:00 Linde, Leubnitz Teeny-Party www.linde-club.de

20:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz 5. Musikersession

21:00 Diskothek Fritzz Doppeldecker

22:00 AJZ Talschock 6 Jahre Dead Metropolis

Eintritt: 2,50 Euro. www.diskothekfritzz.de

Siehe 371-Tip

21:00 Esperanto Hinter-Gedanken Party zur Ausstellung mit DJ G-Cut.

21:00 Highland Re-in schnörkelloser Bluesrock wie Eric

Dancehall im Saal mit Sensi Movement und dem 12 Monkey Sound; Reggae und Dub im Café mit dem Echomaniac Sound System

22:00 Äther-Club Aurakustik 4 Psytrance: DJ Daksinamurti (Taril Records), DJ Shapeshifter.net und DJ Neuronoise (Psychetainment). Ambient Lounge: Middle Earth Collectiv. www.mycos23.de

Heute darf wieder jeder an die Instrumente ran. Doch ehe Tomaten fliegen, ist jeweils der nächste dran. PA und Backline vor Ort, Instrumente mitbringen. www.altebrauerei-annaberg.de

21:00 Alter Gasometer, Zwickau Art Rock mit Alive und Toxic Smile Alive sind die Gewinner des letzten u21-Young Lion Bandwettbewerbs. Toxic Smile präsentieren ihre neue CD, stilistisch einzuordnen bei


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

23:00 Uhr

Seite 54

28

SAMSTAG Dream Theatre oder Marillion. www.alter-gasometer.de

22:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen Hot Beatz Ragga und Dancehall mit Firesound Massive; Eintritt: 5 Euro; www.altekaffeeroesterei.de

22:00 Blauer Salon, Dresden Mijk van Dijk

21:00 Conne Island, Leipzig Rephlex Label Tour Das genaue Line Up zur Tour des Aphex-Twin-Labels gibt es kurzfristig unter www.nadir.org/ci

21:00 Diskothek Break Out, Glauchau Partytime 1 Euro Party. Gratisfrühstück um 3 Uhr. www.breakout-glauchau.de

21:00 Diskothek Prince, Plauen Latinflavoured Latinonacht mit DJ Sniper. www.disco-prince.de

21:00 Dom, Gornau Geburtstagskinder-Party Sekt für die Geburtstagskinder des Monats. Mit DJ Hendrik und DJ Berni. www.music-dom.de

21:00 E-Werk, Reichenbach Rampling Stamps on stage

21:00 Gambrinus, Klingenthal Bross live!

21:00 High Life, LimbachOberfrohna Black Beat Nacht 21:00 Kuhstall-Tanna, Naundorf Livemusik mit Pokolgep (Ungarns Nr. 1 Metalband), Romeo Verzik (Motörheads aus Slowakien) und Testimony (Metal aus Annaberg). www.kuhstall-tanna.de

21:00 Malzhaus, Plauen Fil Campbell & Tom McFarland Irish Contemporary Acoustic Musik

21:00 Nachtwerk, Zwickau Club Orange die Club Night mitSpecial Guest DJ Stefan Grunewald, Double P. u. Dj Ralf; Specials: Gogo Performance u. Deko by Decoon

21:00 Riot, Lichtenstein Fbönky & Iridium FunkBeat vs. Bluescore

21:00 Yachtclub, Freiberg 80er-Party mit DJ Fire Entertainment.

21:00 Zur Linde, Affalter Pfefferminz Westernhagencoverband. www.zurlinde.de.vu

54

Seine Platten auf Superstition Records waren Anfang bis Mitte der Neunziger nicht nur in Technound Trancekreisen Kult. Ob sich sein Sound seitdem verändert hat, bleibt aber vorerst abzuwarten. Kultig wird diese Angelegenheit allemal. www.blauersalon.com

22:00 Bounce 87, Leipzig Bounce Street Party live: Supervisor Barry Kuenzel aka. Funky Drummer JBK; DJs: Adonic, Magic „Mike“ Mayers, Zean The Mean Machine, Nas-D; B-Boys: Enorm in Form (Kiel), Step Canaveral (Magdeburg), Fresh’n Attack (Berlin/DD), Ready to Rock (Hannover), Funk Fellaz (Hamburg) und Sonny & Jenny (Hamburg); Eintritt: 5 Euro; www.bounce87.com

22:00 Club Sterio03, Aue Coastclub vs. Technotrieb.de An den Plattentellern treten im Housebereich der Coastclub gegen die Technotriebler an. Außerdem gibts einen Techno- und Black-Music-Bereich.

22:00 Conne Island, Leipzig Benefiz-Disse

22:00 MZ-Werk, Clublounge, Zschopau Markus Gardeweg & André Visior Erlebt den Auftakt der 6. Staffel der Kontor Label Clubtour mit M. Gardeweg (House, Trance, Techno) und A. Visior (akt. Hit: „Angel“). Eintritt: bis 23 Uhr 4 / danach 6 Euro.

22:00 Scheune, Dresden Ai Phoenix (Norwegen betörender Folk-Rock aus dem Glitterhouse; www.scheune.org

22:00 Velvet, Leipzig Piccolo Night

www.nadir.ord/ci

mit Der Kalte, Pleasure, Tibo Torre, Daniel Casa, Marc Model und SK Deluxe; www.clubvelvet.de

22:00 Das Füllort, Freiberg Samstagsdisco

23:00 Distillery, Leipzig Blackred Beatbattle

www.fuellort.de

22:00 die Burg, Ehrenfriedersdorf Friendshipparty mit DJ André. Bring drei Freunde mit und zahlt zusammen 4 Euro. Ansonsten 3 Euro Eintritt.

mit Imatran Voima und Mr. Velcro Fastener (beide Finnland), Disco 69, Bronco T.; Drum & Bass mit Dreas und Remasura (beide Rolling Sounds, L.E.)

22:00 Jugendhaus, Roßwein Winterbash live: K-Mob (Ska, Reggae und Rocksteady aus Hamburg), Eddie Star & The Orbits (Rock’n’Roll aus Leipzig); DJs: Whitebread Soundsystem (Reggae, Ragga, Dub aus Dresden), Nano 42 (Drum & Bass aus Chemnitz) und DJ Weisi (HipHop aus Rosswein) sowie Chill Out mit „Rosswein’s Finest“; Das tolle Summerbash gibt’s jetzt auch im Winter, mit allerlei Tanzmusik auf drei Floors und garantiert entspannter Atmosphäre. Empfehlung! www.winterbash.de

22:00 Linde, Leubnitz Linde Revival Musik aus zwei Jahrzehnten. www.linde-club.de

22:00 Magic, Oelsnitz Doppelrockparty live „Great Jokers“ und „Mr. Feelgood“

23:30 Goldener Löwe, Burgstädt Cocktail Club Night Die Mitternachts-Tanzparty für alle Nachtschwärmer aus dem

Chemnitzer Umland (ab 21), inkl. Buffet

Wort & Werk Region 18:00 Malzhaus, Plauen Ausstellungseröffnung Photographien von Josef Sudek

Theater & Kabarett 18:00 Kabarettkeller Bis hierin ging’s noch gut 19:30 Fresstheater Familienbande 20:00 Opernhaus Elektra 20:30 Kabarett-Kiste Hosen runter! 21:00 Kabarettkeller Bis hierhin ging’s noch gut 21:00 Schauspielhaus, Kleine Bühne Das Geheimnis der Irma Vep Region 15:00 Puppentheater, Zwickau Das Geheimnis des kleinen Apfels 19:30 Gewandhaus, Zwickau Meine Schwester und ich 19:30 Mittelsächsisches Theater,Freiberg Gisela Steineckert und Veronika Fischer19:30 Vogtland Theater Plauen {title:Art of Power 19:30 Vogtland Theater Plauen (Kl. Bühne) Sekretärinnen 19:30 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Jeffrey


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

23:00 Uhr

Seite 55

29

SONNTAG

[ tagestip p ] 20:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Ai Phoenix & Infamis Mit ihrem Low-fi Pop werden Ai Phoenix nicht nur Schöngeister überzeugen. Vor dem norweg. Trio stellen Infamis, die deutschen Erben Nick Caves, ihr neues Album vor.

Kino 16:30 Clubkino Siegmar Schneeweißchen und Rosenrot 20:00 Clubkino Siegmar Broken Wings 20:45 Clubkino Siegmar Kleine Haie 21:30 m54 (im AJZ) 100 Schritte 22:00 Clubkino Siegmar Blutige Erdbeeren Region 14:30 Kinopolis, Freiberg Die wilden Kerle Kino für 2,50 Euro.

17:00 Kinopolis, Freiberg In America 20:00 Kinopolis, Freiberg In America

Fun & Sport 14:00 Stadion Gellertstraße CFC - SV Werder Bremen (A) www.chemnitzerfc.de

& so 09:00 Stadthalle, Großer Saal Motorräder und Roller Chemnitz 2004 Region 19:30 Schloss Lichtenwalde Tafeley mit Harras Historisches Ritteressen in 6 Gängen. Kosten: 36 Euro. Reservierung unter 037206/891898.

Musik & Party 16:00 Beatbox (über Peaches) After-Hour Electrosounds zum Runterkommen

20:00 Kuckucksnest 50 Cent-Party + Aldi-Nacht Eintr.: 1 Eur (bis 22.00 frei)

20:00 Pub Rabenstein Winter-Skat-Turnier Der Gewinner erhält einen Getränkegutschein über 20 Euro. Anmeldung bis 27.02. unter 0371/8427412. www.pub-rabenstein.de

20:30 Esperanto Bionics Beatbasar Elektroakustische Unterhaltung mit den DJ’s Bionic und Tannhäuser.

21:00 Voxxx-Café Chill Out Café hochklassiger Ambient und Indietronics mit Billy Brown; Eintritt frei; www.voxxx.de

Region 16:00 riesa efau, Dresden Accordion Harmonists Das Akkordeon-Duo interpretiert auf seinen drei manualen Instrumenten die Werke klassischer Komponisten in der Urfassung. Einmalig. Eintritt: 8 / 6 Euro (erm.). www.riesa-efau.de

20:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Ai Phoenix & Infamis Siehe 371-Tip comma.kino – Arthur-Miller-Reihe II Dustin Hoffmann John Malkovich in

Tod eines Handlungsreisenden Willy Loman ist ein kleiner Handelsvertreter. Doch seine Ergebnisse werden immer kläglicher, der Chef kündigt ihm. Willy hält jedoch die aufschneiderische Fassade vom Erfolgsmenschen aufrecht, zerbricht aber mehr und mehr an seinen Lebenslügen. Der Konflikt mit seinem opponierendem Sohn gerät zum dramatischen Höhepunkt auf der Weg zur Wahrheit.

22:00 Linde, Leubnitz Rock & Independent bis 22 Uhr freier Eintritt. www.linde-club.de

18:00 Vogtland Theater Plauen Der Hauptmann von Köpenick 19:00 Winterstein-Theater, Annaberg-Buchholz Petticoat und Liebesperlen

Radio 20:00 Radio T C.I.A. Stadtmagazin.

20:30 Radio T Soundsplash Tonträgerneuerscheinungen.

Wort & Werk 10:30 TU-Chemnitz, Hörsaal Sonntagsuni Im Hörsaal 012 (Reichenhainer Str. 70) wird heute das Projekt „Sonntagsuni“ vorgestellt. Anschließend hält Leipzigs OB W. Tiefensee einen Vortrag zum Thema „Olympia 20012 in Leipzig“. Für alle, auch ohne Abi.

Region 17:00 Alter Gasometer, Zwickau Horizonte - Live Dia Schau Jana Stopp und Reno Galli folgten zweieinhalb Jahre lang dn alten Karawanenwegen durch den Orient bis nach Indien. Auf lebendige Art erzählen sie von ihren Abenteuern. www.alter-gasometer.de

17:00 Schloss Lichtenwalde Diavortrag „Schottland“. Infos unter 037206/81380.

Theater & Kabarett

21:00 Radio T Radio Spezial Such a Surge.

22:00 Radio T R adio Spezial Neuseelandspecial.

23:00 Radio T Hymnen an die Stille Dezente Klänge zum Tagesende.

Kino 16:30 Clubkino Siegmar Schneeweißchen und Rosenrot 20:00 Clubkino Siegmar Broken Wings 20:30 m54 (im AJZ) 100 Schritte 20:45 Clubkino Siegmar Kleine Haie 21:00 Voxxx Tod eines Handlungsreisenden Comma präsentiert Literaturverfilmungen

10:00 Figurentheater Schneeweißchen und Rosenrot 19:30 Opernhaus Les Misérables

22:00 Clubkino Siegmar Blutige Erdbeeren

Region 15:00 Gewandhaus, Zwickau Fidelio 15:00 Mittelsächsisches Theater,Freiberg Emil und die Detektive

Kino für 2,50 Euro.

Premiere

15:00 Puppentheater, Zwickau Das Geheimnis des kleinen Apfels 15:00 Winterstein-Theater (Studiobühne), AnnabergBuchholz Vagina-Monologe

Region 14:30 Kinopolis, Freiberg Die wilden Kerle 17:00 Kinopolis, Freiberg In America 20:00 Kinopolis, Freiberg In America

& so 09:00 Stadthalle, Großer Saal Motorräder und Roller Chemnitz 2004 Neueste Modelle, Bekleidung, Zubehör und Tuning.

10:30 Stadthalle, Salon am Tropenhaus Chemnitzer CD- und Plattenbörse

55


Seiten 18-56.qxd

26.01.2004

23:00 Uhr

Seite 56

M枚bel m眉ssen Sie selbst mitbringen!

www.wohnungssuche-chemnitz.de Chemnitzer Immobilien und Treubau GmbH Am Wartburghof 10路 09126 Chemnitz 路 Tel: 0371 519532


Seiten 57-72.qxd

26.01.2004

23:55 Uhr

Seite 57

>> THEATER-INDEX Schauspiel 12 Monate Die Geschichte eines armen Waisenmädchens, das stets stiefmütterlich behandelt wird und am Ende der Geschichte doch als Sieger hervorgeht. Märchen von Samuil Marschak 08., 09. & 10.02. Figurentheater Chemnitz Adam, Alfons und Amalie oder ich bin wichtiger, du Wicht Die Geschichte von einer Schmetterlingsdame, einem Regenwurm und einer Mikrobe, die alle der Meinung sind, die wichtigste Arbeit im Naturreich zu haben und nach einer heftigen Diskussion ihre Aufgaben tauschen. Ein farbiges Schattenspiel von Roland Mernitz. (ab 4 Jahre) 02., 05. & 19.02. Figurentheater Chemnitz (TiK) Angstmän Jennifer findet im Schrank Angstmän, der vor Pöbelmän flieht. Als Angstmän gezwungen ist gegen ihn anzutreten, erweist Pöbelmän sich aber gar nicht als so gemein und brutal. Panisches Kammerspiel von Hartmut El Kurdi 06.02. Figurentheater Chemnitz Ben Hur Der ganze Film mit vier Schauspielern. Von Rob Ballard 08.02. Vogtland Theater Plauen (kl. Bühne) Das Geheimnis der Irma Vep Lord Edgar hat nach dem Tod seiner Gattin Irma eine neue Liebe gefunden. Doch um Irma wird weiterhin ein mysteriöser Kult betrieben. Zwei Schauspieler wechseln zwischen acht Rollen. Von Charles Ludlam 28.02. Schauspielhaus Chemnitz (Kleine Bühne) Das Geheimnis des kleinen Apfels Ein Clownsmädchen will mit einem Zaubertrick die Entstehung eines Baumes aus einem Apfel vorführen: Ein Clownsjunge spielt einen Igel, der den Apfel fressen will. Er nimmt ihn mit in seine Höhle und hält endlich seinen Winterschlaf. Wie erstaunt ist er, als er im Frühling keinen Apfel mehr findet, sondern einen kleinen Keimling. Eine aktionsreiche, lustige und zum Nachdenken anregende Inszenierung von Horst Günther (ab 3 J.) 01., 21., 24., 28. & 29.02. Puppentheater Zwickau 07.02. Vogtland Theater Plauen (kl. Bühne) Das Puppenspiel vom Dr. Faust Puppentheater für Jugendliche und Erwachsene. Regie: Horst Günther 06.02. Vogtland Theater Plauen (kl. Bühne) Das Ramayana-Epos Der junge Prinz Rama wird von den Göttern auserkoren, den Kampf gegen

Scharen von finsteren Wesen am anderen Ende der Welt auzunehmen. Ein großer Entscheidungskrieg über die Weltherrschaft steht bevor. Visuelles Hörstück mit außergewöhnlichem Licht-Schatten-Spiel. 21.02. Schauspielhaus Chemnitz Der Froschkönig Kasper ist der Hofnarr und Freund des in einen Frosch verwandelten Prinzen. Der Prinz liebt die Prinzessin, und Kasper hilft dem Glück auf die Sprünge, indem er die goldene Kugel in den Brunnen wirft. Ein Kasperstück von Dietmar Müller, nach dem Märchen der Gebrüder Grimm (ab 4 J) 17. & 18.02. Figurentheater Chemnitz Der Hauptmann von Köpenick Ein deutsches Märchen von Carl Zuckmayer 29.02. Vogtland Theater Plauen

Die Erpressung Thriller von Ljudmilla Rasumowskaja. 02.02. Theater Freiberg Die Räuber Illegitim und räuberhaft handeln die beiden Brüder des Spiels, indem sie sich über Bindungen, Gesetze, Normen und Werte der Familie wie auch der bürgerlichen Ordnung hinwegsetzen. Schauspiel von Friedrich Schiller 24.02. Schauspielhaus Chemnitz Die Sternstunde des Josef Bieder Ein Theaterrequisiteur betritt die Bühne um sich seine Requisiten für die nächste Probe anzuschauen. Doch plötzlich sieht er sich einem vollen Zuschauerraum gegenüber. Nun fährt er zur Hochform auf, erzählt vom Theaterleben vor und hinter der Bühne. Humorvolles Kabinettstück, Regie: Nils Brück 18. & 27.02. Schauspielhaus Chemnitz (Kleine Bühne)

Der kleine Horrorladen Schwarzhumoriges Musical über eine fleischfressende Horror-Pflanze, die sich in einem armseligen Blumenladen von einer scheinbar harmlosen Pflanze in einen blutigen Vampir verwandelt. Musical von Howard Ashmann und Alan Menken. 04.02. Schauspielhaus Chemnitz 03.02. Figurentheater Chemnitz

Die Umsiedlerin oder das Leben auf dem Lande In vier Hauptsträngen und einem Epilog, die lose miteinander verknüpft sind, wird die Geschichte eines mecklenburgischen Dorfes vom Beginn der Bodenreform bis zur Kollektivierung im Jahre 1960 erzählt 01., 20. & 26.02. Schauspielhaus Chemnitz

Der nackte Wahnsinn Irrwitziger Theaterspaß von der heimlichen Liaison bis zur alkoholbedingten Gedächtnistrübung, von Schauspielern, die vorgeben, mitzudenken, bis zur blondierten Begriffsstutzigkeit, von begnadeter Talentlosigkeit bis zur unheilbaren Liebe zum Theater – der Wahnsinn nimmt seinen Lauf. Komödie von Michael Frayn. 06., 17 & 27.02. Gewandhaus Zwickau 21.02. Vogtland Theater Plauen (kl. Bühne)

Dracula Jonathan, ein junger Musiker, kommt nach Rock’n’Roll City und verliebt sich in die Sängerin Lucy. Doch die gerät in die Fänge des Plattenproduzenten Dracula. Rockmusical 02.02. Schauspielhaus Chemnitz

Der Rattenfänger von Hameln Die Stadt Hameln plagen die Ratten. Hunold Singulf gelingt es, die Plagegeister zu ersaufen. Doch man zahlt ihm keinen Lohn und wirft ihn in einen Turm. Hier schwört Hunold Rache. Oper in fünf Akten. Musik von Victor E. Nessler. 07., 11. & 15.02. Theater Freiberg Des Kaisers neue Kleider Nach einem Märchen von Christian Andersen. Von Dietmar Müller 04. & 19.02. Puppentheater Zwickau Die Bremer Stadtmusikanten Esel Graukopf, Hund Bello, Katze Jette und Hahn Peter auf dem Weg zu ihrer neuen Karriere als tierische Vokalinstrumentalisten in die Hansestadt. Märchenballett von Torsten Händler; Musik von Gisbert Näther 08.02. Schauspielhaus Chemnitz

Drei Mal Leben Eine Alltagssituation: Ein Ehepaar: Henri und Sonja, des Abends im Wohnzimmer. Ein Streit, unerwarteter Besuch und viele Missverständnisse. Also noch mal von vorn: Henri und Sonja, ein Streit, unerwarteter Besuch und wieder eskaliert die Situation. Also wieder von vorn: Sie ahnen es schon... Stück von Yasmina Reza. 05.02. Schauspielhaus Chemnitz

Emilia Galotti Trauerspiel von Gotthold Ephraim Lessing 18.02. Vogtland Theater Plauen Gefährliche Liebschaften Für die Gesellschaft vor der französischen Revolution war die Liebe ein Spiel. Der Reiz des Verbotenen machte sie interessant und gefährlich zugleich. Schauspiel von Christopher Hampton nach dem Roman von Choderlos de Laclos. 25.02. Schauspielhaus Chemnitz Hänsel und Gretel Märchen nach den Brüdern Grimm 23. & 24.02. Puppentheater Chemnitz (TiK) Hänsel und Gretel Nach dem Liederspiel von Adelheit Wette und Engelbert Humperdinck 11., 12., 14. & 15.02. Puppentheater Zwickau Hexenjagd Drama von Arthur Miller, Regie Carsten Knödler. Junge Mädchen, seltsame Tänze und fremdartige Musik im Wald lösen einen Amoklauf des Hexenwahns aus. 22.02. Schauspielhaus Chemnitz ImproTheater 19.02. Gewandhaus Zwickau Indien Zwei Restauranttester unterhalten sich über defekte Duschen, zähe Schnitzel, über die Jahreszeiten und die Völkerwanderung. Unter anderem. Tragisch-Humorvolles Stück von Josef Hader & Alfred Dorfer, Regie: Jürgen Lingmann 09. & 19.02. Schauspielhaus Chemnitz (Kleine Bühne) Jeffrey Der homosexuelle Jeffrey beschließt, künftig auf Sex zu verzichten, da ihn die Angst beherrscht, sich mit dem AidsVirus zu infizieren. Doch dann verliebt er sich in Steve. Von Paul Rudnick. 15., 19. & 28.02. Eduard-vonWinterstein-Theater, Annaberg-B.

Drei Schwestern Die Geschichte von drei Schwestern, die sich nach einem Leben in Moskau sehnen, doch in der Provinz versauern. Drama in vier Akten von Anton Tschechow 27.02. Theater Freiberg

Kalif Storch Kinderstück nach dem Märchen von Wilhelm Hauff. Von Karimah El-Giamal. 06. & 17.02. Eduard-von-WintersteinTheater, Annaberg-B.

Ein Bericht für eine Akademie Nachgegangen wird den uralten Fragen, was das Wesentliche ist, das zur Menschwerdung führt, was letztlich den Menschen vom Tier unterscheidet und was Menschsein bedeutet. Eine Gesellschaftssatire voll absurder Komik nach Franz Kafka. 18.02. Theater in der Mühle, Zwickau

Kaspartheater Eine deutsche Kinderstube von Elke Domhardt, Regie Manfred Blank Wie ein kleiner Mensch den Erwartungen seiner Eltern gerecht zu werden versucht und dabei sein Herz verliert. Inszenierung des Figurentheaters 16.02. Schauspielhaus Chemnitz (Kleine Bühne)

Emil und die Detektive 29.02. Theater Freiberg

König Drosselbart 17. & 18.02. Puppentheater Zwickau

57


Seiten 57-72.qxd

26.01.2004

23:55 Uhr

Seite 58

>> THEATER-INDEX Ladies Night Komödie von Stephen Sinclair und Antony McCarten 22.02. Gewandhaus Zwickau Leben des Galilei Brechts Reflexion über die Verantwortung der Wissenschaftler gegenüber der Welt. 03. & 14.02. Schauspielhaus Chemnitz

Rumpelstilzchen Das Märchen über eine arme Familie, einen habgierigen König und ein kleines Phantasiewesen namens Rumpelstilzchen. Nach den Gebrüdern Grimm (ab 4 J.) 11. & 12.02. Figurentheater Chemnitz Säks’sche Familiengadaschdrophen Dramolett für Puppen und Menschen von Heinz Drewniok 07.02. Alter Gasometer Zwickau 13. & 22.02. Theater in der Mühle, Zwickau Sauna und Beischlaf Ein Paar will ausgehen, es gibt Streit. Dann wird’s derb – grobe Vorwürfe, gemeine Wörter, Verführung und Beischlaf. Eine Liebeserklärung an Brecht und die schönste Sache der Welt. Künstl. Leitung: Alexander Suckel / Katrin Enders 06. & 20.02. Schauspielhaus Chemnitz (Kleine Bühne)

Live Bed Show Von Arthur Smith. Regie: Annette Klare 02.02. Vogtland Theater Plauen Lottoglück Polier Rudi gewinnt im Lotto und alle wollen am Geldsegen teilhaben. Doch Rudi kündigt, kauft eine Harley und tut gar nichts mehr. Aber dies bekommt ihm nicht. 03., 21. & 26.02. Eduard-vonWinterstein-Theater, Annaberg-B. Mephisto Mit einer Mischung aus Roman, historischer Wirklichkeit und Phantasie ist diese Dramatisierung des Stoffes „Mephisto“ eine Herausforderung zum Thema Kunst und Macht. Nach Klaus Manns „Mephisto. Roman einer Karriere“; von Ariane Mnouchkine, 13.02. Schauspielhaus Chemnitz ’Nacht Mutter Vorgeführt wird die Unmöglichkeit, Antworten zu finden, wenn es darum geht, einen Menschen, der alles leid ist, plötzlich – an irgendeinem sinnlosen Abend – vom Sinn des Lebens zu überzeugen. Von Marsha Norman. 06. & 27.02. Eduard-von-WintersteinTheater, Annaberg-B. (Studiobühne) Offene Zweierbeziehung Ein Ehepaar in der Krise versucht mit einer offenen Beziehung ihre Beziehung zu retten. Von France Rame / Dario Fo, Regie: Carsten Knödler 12. & 23.02. Schauspielhaus Chemnitz (Kleine Bühne) Rotkäppchen Eigentlich ist alles wie im Märchen aus Kindertagen, nur der Jäger kennt seine Rolle nicht mehr. Der halbblinde Mann jagt lieber ein kostenloses Essen als den bösen Wolf. Ob das am Ende gut geht, bleibt abzuwarten. Nach dem Märchen der Gebrüder Grimm, von Katrin Krebs (ab 4 J.) 01. & 22.02. Figurentheater Chemnitz

58

SonnAbend-Abend „Der Bohlifant im Naddelöhr“: Lesung aus Bohlens neuestem Werk. 14.02. Schauspielhaus Chemnitz (Kleine Bühne) Sonnenallee Micha Ehrenreich ist 17 und wohnt am kürzeren Ende der Sonnenallee in Ostberlin. Er ist verliebt in Miriam und bis er sie bekommt, ist ganz schön was los im Grenzgebiet. Nach dem gleichnamigen Film von Leander Haußmann und Thomas Brussig. 07.02. Gewandhaus Zwickau 04. & 19.02. Vogtland Theater Plauen Theatersport Der Wettkampf auf der Bühne. Schauspieler treten mit improvisierten Szenen gegeneinander an und das kritische Auge des Publikums entscheidet über Sieg und Niederlage. Improvisationsshow nach Keith Jonestone; Training: Volker Quandt 10. & 23.02. Schauspielhaus Chemnitz

Schneeweißchen und Rosenrot Weißkäthe und Rottraud treffen in einer Höhle im Wald aufeinander und finden mit der Zeit Zutrauen zueinander. Zusammen spielen sie die Geschichte von „Schneeweißchen und Rosenrot“. Märchen nach den Brüdern Grimm. Regie: Katrin Krebs. 25., 26. & 29.02. Figurentheater Chemnitz Shakespeares Greatest Hits Eine Produktion des Mondstaub Theaters Zwickau. 05.02. Theater in der Mühle, Zwickau Shakespeares sämtliche Werke (leicht gekürzt) Shakespeares Dramen eignen sich, zumindest wenn man sie alle auf einmal spielt, durchaus als Heidenspaß. 12.02. Schauspielhaus Chemnitz Solo Sunny Ingrid Sommer steht vor den Trümmern ihres Lebens. Nach jahrelangem Arbeiten für ihren Traum, als Sängerin erfolgreich zu werden, gibt sie auf und landet nach einem Selbstmordversuch in der Notaufnahme. Nach Wolfgang Kohlhaase; Bühnenbearbeitung Peter Dehler, Musik Günther Fischer, 07.02. Schauspielhaus Chemnitz

Vagina-Monologe Die Autorin Eve Ensler führte hunderte von Interviews mit Frauen aus den unterschiedlichsten Kulturkreisen – sie alle erzählen von ihrer Vagina. Es geht um erotische Erfahrungen und Fantasien, aber auch um Enttäuschung, Gewalt und Missbrauch. 20., 22. & 29.02. Eduard-vonWinterstein-Theater, Annaberg-B. Vater und Sohn Die zwischen 1934 und 1937 entstandenen Bildgeschichten von e.o.plauen (u.a. „Max und Moritz“, „Der Struwwelpeter“) wurden mit viel Liebe und Humor in diese Inszenierung umgesetzt. 05., 08. & 10.02. Puppentheater Zwickau

Julian. Emotionen überschlagen sich und Julian knallen die Sicherungen durch. Stück von Lutz Hübner. 17. & 25.02. Theater in der Mühle, Zwickau 05.02. Vogtland Theater Plauen (Kleine Bühne) Oper / Musiktheater Anatevka Der jüdische Milchmann Tweje möchte seine fünf Töchter glücklich verheiraten. Doch plötzlich treffen die politischen Entwicklungen die Familie schlimm. Sie werden aus ihrem Heimatdorf Anatevka ausgewiesen und auseinander gerissen. Nach Erzählungen von Scholem Alejchem. 12.02. Eduard-von-Winterstein-Theater, Annaberg-B. Art of Power Kräfte auf- und abbauen, sie gewinnen und verschenken, sie rauben und verlieren sind die Themen. Diesem Dualismus von Werden und Vergehen stehen auf der Szene Tanz und Malerei entgegen. Auf vielfältige Art und Weise treten sie in Dialog miteinander. TanzTheater von Bronislav Roznos. 08. & 18.02. Gewandhaus Zwickau 28.02. Vogtland Theater Plauen Cabaret Berlin, 1930. Cliff und Sally lieben sich. Sie wollen heiraten, Kinder und bessere Jobs. Doch es fehlt die Kraft, diese Träume in der nüchternen politischen Realität umzusetzen. Ein Stück Zeitgeschichte von Joe Masteroff und Fred Ebb. Musik von John Kander. 02.02. Opernhaus Chemnitz Comedian Harmonists Historie Von Florian Scheuba und Ronald Seboth. Regie: Thomas Gsteiger 17.02. Vogtland Theater Plauen Das Land des Lächelns Lisa, Tochter eines Wiener Grafen, heiratet einen chinesischen Prinzen. In Peking erfährt sie, dass dieser noch vier weitere Frauen hat. Sie entschließt sich, zu fliehen. Romantische Operette von Franz Lehár in drei Akten. 10. & 13.02. Theater Freiberg 27.02. Kulturhaus Aue

Was ihr wollt Jeder will etwas anderes. Sir Toby will Schnaps und Spaß, Sir Andrew will Olivia und auch Schnaps, Maria die Kammerzofe will Rache und Sir Toby... Nur der Narr will nichts mehr...er sieht die Welt so wie sie ist. Komödie von William Shakespeare 06. & 15.02. Schauspielhaus Chemnitz

Der Freischütz Um Erbförster zu werden, darf Jägerbursche Max beim bevorstehenden Probeschießen nicht versagen. Mit Hilfe von Max gießt er Freikugeln, doch diese sind ein Werk des Teufels. Musik: Carl Maria von Weber, Text: Friedrich Kind. 01., 04. & 25.02. Eduard-vonWinterstein-Theater, Annaberg-B.

Winner and Loser Andi, der unsterblich in Marie verliebt ist, und sein Freund Julian geben eine Party. Am Höhepunkt des Abends gesteht Marie plötzlich ihre Liebe zu

Der Vetter aus Dingsda Operette von Eduard Künneke. Musikalische Leitung: Victor Puhl 06.02. Vogtland Theater Plauen


Seiten 57-72.qxd

26.01.2004

23:55 Uhr

Seite 59

>> THEATER-INDEX Die Csárdásfürstin Heraufbeschworen wird das Lebensgefühl der Monarchie, als man in Wien und Budapest die Nächte auf Bällen durchtanzte. Die schöne Chansonette Sylva will Europa verlassen. Der sie liebende Fürst Edwin kann sie daran hindern, doch eine Eheschließung ist nicht möglich. Operette von Emmerich Kálmán. 21.02. Gewandhaus Zwickau 01. & 07.02. Vogtland Theater Plauen

Geschichte...Ballett von Thorsten Händler 25.02. Opernhaus Chemnitz Les Misérables 19.Jh., Frankreich: 20 Jahre saß Jean Valjean wegen dem Diebstahl eines Brotes im Gefängnis. Nach seiner Freilassung kämpft er unter anderem Namen für die Armen und Schwachen, doch seine Vergangenheit holt ihn bald wieder ein. Musical von Alain Boublil und Claude-Michel Schönberg. 29.02. Opernhaus Chemnitz

Die Fledermaus Ein Notar rächt sich für einen Faschingsscherz: Und da gehen Liebhaber für die Ehemänner ihrer Geliebten ins Gefängnis, da mutiert die brave Ehefrau zur verführerischen Gräfin und ein Stubenmädchen avanciert zur gefeierten Künstlerin. Operette in drei Akten von Johann Strauß. 07. & 18.02. Eduard-von-WintersteinTheater, Annaberg-B. Die schöne Müllerin Der Liederzyklus erzählt die Geschichte eines wandernden Müllerburschen, der sich in die Tochter des Meisters verliebt und zwischen Hoffen und Bangen, Erwartung und Enttäuschung alle Zustände des heimlich Liebenden erlebt, bis es am Ende doch nichts wird. Von Franz Schubert. 22.02. Theater Zwickau, Kleine Bühne Fame – Das Musical Schauspieler, Tänzer und Musiker streben danach einmal berühmt zu werden. In diesem Musical werden einige von ihnen auf ihrem Weg nach „oben“ begleitet. von Steve Margoshes. 23.02. Opernhaus Chemnitz Fidelio Oper von Ludwig van Beethoven 04. & 29.02. Gewandhaus Zwickau 20.02. Vogtland Theater Plauen Immer wieder Sonntags .. Die besten Hits der 70er und 80er. Musikalische Leitung: Rudolf Hild 17., 18., 21., 22. & 26.02. Theater Freiberg Jesus Christ Superstar Durch metaphorisch verwendete biblische Ereignisse wird der wieder aktuell gewordenen Frage nach der Manipulierbarkeit des Menschen auf den Grund gegangen. Eine Rock-Oper von Tim Rice / Musik von Andrew Lloyd Webber (engl. mit dt. Übersetzung) 24.02. Opernhaus Chemnitz Kommen und Gehen Der Titel verrät sicher mehr, als man zunächst bei dem sprichwörtlichen und bewegten Tätigkeitspaar vermutet: Kommen – woher? Gehen – wohin? Kommen – wozu? Gehen – warum? Kommen – allein? Gehen – mit wem? Kommen – oder da sein? Gehen – oder bleiben? ...Jeder erlebt das gleiche Bühnengeschehen und begreift darin doch eine ganz andere

Gedanken an ein Märchen von einem zarten Wesen, zerbrechlich und unendlich traurig. Undine ist aber auch ein Stückchen Natur, das nur dem erscheint, der die Fähigkeit hat, die Natur in sich aufzunehmen. Ballett von Torsten Händler, Musik von Hans Werner Henze. 01.02. Opernhaus Chemnitz Zar und Zimmermann Potztausend! Ein Zar von Russland, der nur zum Besten seines Volkes eine Zeit lang allem Reichtum entsagt und als einfacher Mann durch die Lande reist. Man könnte es für eine der gröbsten Unwahrscheinlichkeiten halten, die es gibt. Komische Oper von Albert Lortzing. 22.02. Eduard-von-Winterstein-Theater, Annaberg-B. Kabarett / Comedy Bis hierin ging’s noch gut 20., 21., 24., 27. & 28.02. Kabarettkeller Der Nussknacker haut rein Die holzgeschnitzte Weltsicht des Erzgebirglers von Andreas Zweigler auf den Punkt gebracht. 20.02. Fresstheater Chemnitz

Margarete ist ein musikalisches Faustdrama, in dem Goethes Titelheld zum bloßen Gegenpart der jungen Magarete wird. Aufführung in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln. Oper von Charles Gounod 08. & 14.02. Eduard-von-WintersteinTheater, Annaberg-B. Meine Schwester und ich Eine ungewöhnliche VerwechslungsIntrige aus Liebe, die in die heitere Welt des frühen 20. Jh. zurückführt. Musikalisches Lustspiel in zwei Akten von Ralph Benatzky 28.02. Gewandhaus Zwickau 23.02. Vogtland Theater Plauen (kl. Bühne) Morrison Collage von Bronislav Roznos. Live mit der Band Morrison 20.02. Gewandhaus Zwickau 24.02. Vogtland Theater Plauen My Fair Lady Die Geschichte des Blumenmädchens Eliza, die durch den Unterricht bei Professor Higgins zur Grande Dame wird und aus ihm einen Menschen macht, dem es plötzlich nicht mehr egal ist, ob eine Frau bei ihm bleibt oder nicht. Neuinszenierung von Michael Heinicke 04.02. Opernhaus Chemnitz Petticoat und Liebesperlen 24. & 29.02. Eduard-von-WintersteinTheater, Annaberg-B. Undine Mit diesem Namen verbinden sich

Es war alles ganz anders! humorige Historie, gespielt von Mitgliedern des Kabaretts „Sachsenmeyer & Co.“. Auf Wunsch mit Führung durch die Gewölbegänge im Kaßberg 01. & 26.02. Kabarett im Kaßberg Familienbande Sibille hat Jugendweihe und das muss ausgiebig gefeiert werden. 13., 14., 24. & 28.02. Fresstheater Chemnitz Freindlische Grieße Ein Programm zwischen Tag und Traum! Eduard Sachsenmeyer ist in der Krise. Aber wer ist das nicht? Alle sind in der Krise und alles ist in der Krise. 06. & 07.02. Kabarett-Kiste Geh aufs Ganze Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! - so heißt es nicht nur im Fernsehen. Auch die Kandidaten dieser ultimativen Gameshow müssen Kopf und Kragen riskieren, um zu gewinnen. Es spielen die Kabarettisten der Holz & Co.KG, 19.02. Kabarett-Kiste

und auch ansonsten die Größten sind, in die Welt zu tragen. 05., 10. & 11.02. Kabarettkeller Klaffenbacher Hochzeit Eine vergnügliche Dorfhochzeit mit Zwischenfällen. Hier bleibt kein Auge trocken. 06., 07., 08. & 27.02. Fresstheater Chemnitz Kopf hoch – Brust raus! Frauen sind Menschen! So singt die Weibertruppe „Elfen-Pein“ aus voller Brust und tritt auch den Beweis für diese Behauptung an. Es spielen: Brigitte Stüdenitz, Jana Rudolph und Wiebke Tschöpe. 12.02. Kabarett-Kiste Montagmittag in Meerane Gerd Ulbricht und Andreas Zweigler erklären den Zusammenhang von Baugerüsten, Graffiti, Buttermilchwerbung und leeren Bierbüchsen. 03., 08., 09., 12., 13., 14., 16., 21. & 23.02. Kabarettkeller „Nee, so een Theater“ Die Gruppe Kuchenblech hat Opernkarten und alle müssen mit, ob sie wollen oder nicht. 21.02. Fresstheater Chemnitz ..ohne rot zu werden Kerstin Heine, Ludwig Streng & Eckard Lange zerren kräftig-kabarettistisch an der Lügendecke, unter der sich so manch hoher Herr gern wärmend bettet. 06.02. Kabarettkeller Sachsenmeyer’s Verwöhn-Welt Seelenmassage für Ost und West. 13., 14., 20. & 21.02. Kabarett-Kiste Show Biss Eine Reise in die Welt des Musicals und ein humorvoller Blick hinter die Kulissen des Showbusiness. Neun junge Künstler geben alles: Comedy und Entertainment pur! Eine Show mit Biss eben! 22.02. Kabarettkeller Ulbricht allein zuhaus Rasante Wortakrobatik zwischen Grill und IKEA von und mit Gerd Ulbricht 11.02. Fresstheater Chemnitz

Hosen runter! Sachsenmeyer fischt in den trüben Wassern der Politik, um herauszufinden, was denn nun Sache im Staate ist. Es spielen: Gertholm Mai und Stephan Dettmeyer 05., 25., 27. & 28.02. Kabaratt-Kiste

Um Himmels Willen Wer kam denn nun von rechts, oder wer von links? Wer ist schuld an allem, und wo sind wir hier überhaupt? Fragen, die zu einem todernstem Spaß werden. Kabarettstück von Gabriele Reinecker, gespielt von Kerstin Heine und Gerd Ulbricht 04., 07., 18., 25. & 26.02. Kabarettkeller

Immer um den Nischl rum Ludwig Streng und Eckard Lange treten an, um die nun nicht mehr länger zu leugnende Tatsache, dass die Chemnitzer den größten Nischel haben

Vorspiel Ellen Schaller und Andreas Zweigler karikieren ein (un)mögliches Casting auf der Suche nach einer Diva. 14.& 17.02. Kabarettkeller

59


Seiten 57-72.qxd

26.01.2004

23:55 Uhr

Seite 60

>> FILM-INDEX 0

7 Brüder D 2003 R. Sebastian Winkels Dokumentarfilm über 7, zwischen 1929 und 1945 geborenen, Brüder. So entsteht ein außergewöhnlicher Blick auf ein dreiviertel Jahrhundert deutscher Geschichte. 13.02. – 15.02. Clubkino Siegmar 100 Schritte Ita 2000 R Marco Tullio Giordana D. Luigi Lo Cascio, Luigi Maria Burruano Der Sohn eines Mafiosi soll eines Tages selbst ein mächtiger „Pate“ werden. Ihn jedoch erschrecken die merkwürdigen Vorgänge im Ort und vor allem die undurchdringliche Mauer des Schweigens, das eiserne Gesetz der Omerta, gegen die er sich fortan auflehnte. Drama nach einer wahren Geschichte. 26.02. mittendrin, 27.02. – 01.03. & 03.03. m54

Uni tiefer hineingezogen. 26.02. – 29.02. Clubkino Siegmar Broken Wings Israel 2002 R. Nir Bergman Familien-Tragikomödie um eine Frau mit vier Kindern, die ihren Mann verliert. Ihre Kinder und sie selbst geraten in einen finanziellen und emotionalen Ausnahmezustand. 26.02. – 29.02. Clubkino Siegmar

D

Dead Man USA 1995 R. Jim Jarmuch D. Johnny Depp, Iggy Pop, Joh. Hurt Der Tod als lange, ruhige Reise: die mythische Kahnfahrt des Johnny Depp ins Nirwana, begleitet von Neil Young an der Gitarre. 29.01. – 01.02. Clubkino Siegmar, 03.02. mittendrin Dieter Roth Schweiz 2003 R. Edith Jud Dokumentarfilm über den Multikünstler, Sonderling und Selbstdarsteller Dieter Roth. 20. & 22.02. Voxxx

A

Anleitung zur sexuellen Unzufriedenheit D / Österreich 2002 R. Peter Hackl D. Bernhard Ludwig Dieser Film ist anders! Dieses verfilmte Kabarettprogramm lädt zum aktiven Mitmachen ein, Männlein und Weiblein müssen sich zunächst getrennt setzen und dann auf die verschiedenen Fragen nach den sexuellen Vorlieben per summen reagieren. Unterhaltung pur und Mordsspaß! 19.02. – 22.02. Clubkino Siegmar Autofocus USA 2002 R. Paul Schrader D. Greg Kinnear, Willem Dafoe Radio-DJ Bob Crane will berühmt werden. Als er dies durch eine Fernsehserie schafft, genießt er das Leben und vor allem die Liebe in vollen Zügen. Selbst als nicht nur sein Privatleben, sondern auch seine Karriere den Bach hinunterzugehen droht, erkennt Crane nicht, wie lebensgefährlich seine Sucht nach Sex, Lügen und Video ist... 19.02. – 25.02. Voxxx

B

Blueprint D 2003 R. Rolf Schübel D. Franka Potente Eine berühmte Pianistin läßt sich klonen und ihre so entstehende Tochter wächst zu einem beängstigendem Ebenbild heran, sogar mit der gleichen musischen Begabung. Doch dann erfährt die Tochter von ihrer Entstehung, ein Konflikt über die eigene Identität bricht aus. 12.02. – 15.02. Clubkino Siegmar, 17.02. mittendrin Blutige Erdbeeren USA 1969 R. Stuart Hagmann Ein politisch nicht engagierter Außenseiter und Sonderling lernt bei einer studentischen Protestversammlung eine Kommilitonin kennen, die Herz an die Lehren Marcuses und Che Guevaras gehängt hat. Durch sie wird er in die Auseinandersetzungen an der

60

Dogtown & Z-Boys USA 2001 R. Stacy Peralta Peralta, erster Skate-Millionär, gehörte Mitte der Siebziger Jahre zu jener Gruppe von Leuten, die mit ihren aggressiven und schnellen Skatestil die Szene nachhaltig veränderten. Vor seinem Durchbruch mit Powell Peralta hielt er die Entwicklung seines Sports auf eindrucksvolle Weise filmisch fest. Ein Zeitdokument. 07.02. Voxxx Dogville Däne. 2003 R. Lars von Trier D. Nicole Kidmann Eine junge Frau taucht wie aus dem Nichts in einem Bergdorf auf. Zunächst erfährt sie Hilfsbereitschaft und Nächstenliebe, doch bald kippt die Situation, und sie muss einen bitteren Preis zahlen. Goldene Palme in Cannes 2003 04.02. Astoria Zw., 09.02. UFA Pl., 19.02. – 22.02. Clubkino Siegmar

E

Einer trage des anderen Last DDR 1988 R. Lothar Warneke In einem privaten Lungensanatorium begegnen sich zu Beginn der 50er Jahre zwei extrem gegensätzliche Menschen - der junge Volkspolizist Josef Heiliger und Hubertus Koschenz, ein evangelischer Vikar. Sie müssen miteinander ein Zimmer teilen, denn beide sind an Tuberkulose erkrankt. 02.02. Füllort FG

F

Fargo USA 1996 R. Joel Coen D. Steve Buscemi, Frances McDormand Ein verschuldeter Autoverkäufer erpresst seinen reichen Schwiegervater, indem er seine Frau entführen läßt. Erst scheint alles glatt zu laufen, doch dann werden die Entführer zu Killern und die Situation gerät außer Kontrolle. Makaberer Thriller im Schnee. 05.02. mittendrin, 06. – 09.02. & 11.02. m54 Fette Welt D 1999 R. Jan Schütte D. Jürgen Vogel, Julia Filimonov Der 30-jährige Hagen lebt aus freien Stücken als Penner in München. Abgeschottet von der vermeintlich normalen Welt, baut er sich eine eigene auf. Doch dann lernt er ein junges Mädchen kennen und verliebt sich – seine Lebensphilosophie gerät ins wanken. Und dann ist da noch ein

psychopatischer Mörder unterwegs... Roman-Verfilmung nach Helmut Krausser 02.02. – 04.02. Clubkino Siegmar Fiasko Isl./D/Dän 1999 R. Ragnar Bragason D. Margret Akadottir 24 Stunden im Leben der Bardals mit einem verliebten Großvater, der unverhofft eine Bank überfällt, der liebestollen Enkelin und einer Tochter, die den Teufel beim örtlichen Prediger entdeckt... Skurrile Komödie im eisigen Reykjavik 19.02. mittendrin, 20. – 23. & 25.02. m54 Four Rooms USA 1995 R. Allison Anders, Alexandre Rockwell, Robert Rodriguez, Quentin Tarantino D. Tim Roth, Valeria Golino, Madonna In der Silvesternacht tritt Ted seinen Posten als Page in einem einstmals ehrwürdigen, mittlerweile aber heruntergekommenen Hotel an. Schon am Neujahrstag widerfahren ihm wundersame Dinge: So bekommt er es mit Hexen, die ihre Göttin zu neuem Leben erwecken wollen, einem eifersüchtigen Ehemann, zwei verzogenen Kindern, die eine grausame Entdeckung machen, und einem arroganten HollywoodStar zu tun. 06.02. Voxxx

mexikanisches Dorf vor einer Bande böser Banditen. Ein Kult-Western zum Faschingsdienstag, weil wir doch alle irgendwie Cowboys sein wollen. 24.02. mittendrin

H

Heimliche Spiele Fr. 2002 R. Jean-Claude Brisseau D. Sabrina Seyvecou, Coralie Revel Sandrine und Nathalie setzen ihre Körper bewusst als Mittel zum Zweck ein. Mit vorgetäuschten Orgasmen und Erpressungen bringen sie ihre Vorgesetzten unter Kontrolle und machen Karriere. Doch dann taucht der Sohn des Direktors auf... 01.02. – 04.02. Voxxx Herr Lehmann D 2003 R. Leander Haußmann D. Christian Ulmen, Detlev Buck Lehmann ist 30, lebt in Kreuzberg und kommt aus seinem Kneipenleben einfach nicht raus. Doch dann wollen seine Eltern zu Besuch kommen... Lehmann in der Krise. End-80er-Komödie 02.02. UFA Plauen, 04.02. Nickel-Odeon Aue, 19.02. – 25.02. Metropol Hierankl D 2003 R. Hans Steinbichler D. Barbara Suckowa Nach 17 Jahren kehrt eine Frau zurück an den Alpenrand zum Hof ihrer Eltern. Der 60. Geburtstag ihres Vaters stürzt alle Beteiligten in einen Strudel aus verdrängten Erinnerungen, Konflikten, Lügen und Lust. 30.01. – 01.02. Clubkino Siegmar

I

From dusk till dawn USA 1996 Regie. Robert Rodriguez D.Harvey Keitel, George Clooney, Quentin Tarantino, Juliette Lewis Die Brüder Seth und Richard Gecko sind gefürchtete Gewaltverbrecher, die vor der Polizei und dem FBI nach Mexico flüchten. Der geheimnisvolle Carlos soll ihnen Unterschlupf bieten. Derweil übernachten die Gecko-Brüder in einer Kaschemme. Doch die Angestellten dieses Etablissements haben einen ungewöhnlichen Appetit auf Menschenblut. 27.02. Voxxx

G

Geheime Wahl Iran 2001 R. Babak Payami Ein Soldat und eine Wahlleiterin bereisen eine abgelegene Wüsteninsel, um die Wahlstimmen einzusammeln. Doch die Bevölkerung, überwiegend Schmuggler oder Schafhirten, ist misstrauisch. (OmdU) 30.01. – 02.02. & 04.02. m54 Grabgeflüster GB 2003 R. Nick Hurran D. Brenda Blethyn, Alfred Molina Boris ist Bestattungsunternehmer in einer waliser Kleinstadt. Er hat sich schon in der Kindheit in Betty verliebt, die aber den untreuen Bürgermeister heiratet. Als er sein Geschäft an einen protzigen Bestattungsmagnaten verliert, überredet er Betty mit nicht ganz sauberen Mitteln zu einem Neuanfang in der Karibik. Komödie 02. & 03.02. Malzhaus Pl. glorreichen Sieben, Die USA 1961 D. Yul Brunner, Horst Buchholz, Steve McQueen Sieben Cowboys beschützen ein

Ich habe keine Angst Ita 2003 R. Gabriele Salvatore Im Italien der 70er Jahre kommt es zu Tausenden Entführungsfällen. Eines der entführten Kinder ist der Held dieses Films, der ein subtiles Psychogramm einer Gesellschaft zeichnet, die mit abnormen Aktionen auf ihre Bedrängnis reagiert. 16. & 18.02. Kinopolis FG In America Irland / GB 2002 R. Jim Sheridan Eine irische Familie wandert in die USA aus und findet nach vielen Umwegen und Niederlagen doch das Glück. Autobiografischer Film des Regisseurs 25.02. Astoria Zw, 12.02. – 15.02. Clubkino Siegmar, 26.02. – 03.03. Kinopolis FG In This World GB 2002 R. Michael Winterbottom D. Jamal Udin Toabi, Enayatullah Dieser halbdokumentarische Film beschreibt die bewegende Flucht eines Afghanen aus Pakistan. Erst über die alte Seidenstraße, durch die Türkei, in einem Frachtcontainer nach Italien usw., um das große Ziel London zu erreichen. BerlinaleGewinner 2003 20.02. – 22.02. Clubkino Siegmar Invasion der Barbaren Kann. / Fr. 2003 R. Denys Arcand Als ein überzeugter Sozialist und Schürzenjäger im Sterben liegt, erweist sich sein „abtrünniger“ Sohn, ein erfolgreicher Börsenmakler, als größte Hilfe. Mit seinem Geld, vor allem aber mit großer Hingabe, gelingt es ihm, dem Vater die letzten Tage zu erleichtern. Ein Film voller Situationskomik, Spott und Sarkasmus. 12., 15. – 18.02. Voxxx, 09.02. Alter Gasometer Zw.,

J

Jet Lag – Oder wo die Liebe hinfliegt Fr. 2002 R. Daniele Thompson D. Juliette Binoche, Jean Reno


Seiten 57-72.qxd

26.01.2004

23:55 Uhr

Seite 61

>> FILM-INDEX Eine Kosmetikerin und ein Gourmet lernen sich auf einem Flughafen kennen. Ihre anfängliche Antipathie schlägt während des langen Wartens mehr und mehr in Vertrautheit um. Unterhaltsame Komödie 25.02. Nickel-Odeon Aue

K

Kill Bill 1 USA 2003 R. Quentin Tarantino D. Uma Thurman Eine Frau, „die Braut“, erwacht vier Jahren nach einem Überfall aus dem Koma und beginnt, noch immer mit einer Kugel im Kopf, einen blutigen Rachefeldzug. 07. & 14.02. Clubkino Siegmar

Ein Film über Menschen, beheimatet in den Nachbarstädten Frankfurt und Slubice, die – durch ihr Schicksal für zwei Tage untrennbar miteinander verbunden – stehlen und betrügen, lieben und helfen, hoffen und verzweifeln. 09. & 10.02. Malzhaus Pl. Luther D 2003 R. Eric Till D. Joseph Finnes, Peter Ustinov Geschichte des Reformators Luther, der seinerzeit als Ketzer galt und später die religiöse Welt veränderte. Der Film legt vor allem Wert auf den Menschen Martin Luther. 05.02. – 08.02. Clubkino Siegmar, 10.02. mittendrin

M

Matrix - Revolutions USA 2003 R. Larry und Andy Wachowski D. Keanu Reeves, Laurence Fishburne Der Endkampf gegen die Herrschaft der Maschinen steht im Mittelpunkt des letzten Teils der Matrix-Trilogie. 05.02. – 11.02. Metropol

Kleine Haie D 1991 R. Sönke Wortmann D. Jürgen Vogel, Kai Wiesinger Drei junge Männer trampen nach München zur Schauspielschule. Ganz unterschiedlich reagieren sie auf den Stress einer Aufnahmeprüfung. Komödie 27.02. – 29.02. Clubkino Siegmar

L

L´Auberge Espaqnole – Barcelona für ein Jahr Fr. 2002 R. Cedric Klapisch D. Audrey Tautou Ein Pariser Student erlebt in einer Wohngemeinschaft in Barcelona mit Kommilitonen aus diversen anderen Nationen das europäische Chaos, aber auch die Wirren in seinen Liebesbeziehungen und denen seiner Mitbewohner. Komödie 02.02. – 04.02. Clubkino Siegmar, 11.02. Kinopolis FG Leben ist eine Baustelle, Das D 1996 R. Wolfgang Becker D. Jürgen Vogel Schlachtergehilfe Jan gerät in Straßenkrawalle und dadurch in die Arme seiner großen Liebe. Doch leider läuft nicht alles so glatt wie erhofft und so geschehen nebenher noch große und kleine Katastrophen. 16.02. – 18.02. Clubkino Siegmar Liegen lernen D 2003 R. Hendrik Handloegten Helmut ist 32 und erinnert sich wehmütig an seine erste Liebe, die Fehler seiner Jugend und all seiner Verflossenen. Er beschließt, den Weg zurück in die 80er anzutreten und seine alte Liebe wiederzutreffen. Komödie 11.02. Nickel-Odeon Aue Lilya 4-ever Schweden 2002 R. Lukas Moodysson Die 16-jährige Lilya flieht aus der Brutalität ihrer russischen Heimatstadt nach Skandinavien. Sie vereinsamt, ist hilflos und landet bei einem Zuhälterring. Bewegendes Drama um Einsamkeit und Verlust . 05., 06., 09. – 11.02. Voxxx, 09.02. – 11.02. Clubkino Siegmar, 16.02. Alter Gasometer Zw. Lichter D 2002 R. Hans-Christian Schmid D. Maria Simon, August Diehl

Roger & Me USA 1989 R. Michael Moore Schon in seinem ersten Dokumentarfilm hält Moore seinen amerikanischen Mitbürgern amüsant und erschreckend zugleich den Spiegel vor. 12.02. mittendrin, 13. – 16. & 18.02. m54

Mein Leben ohne mich Spa. / Kan. 2003 R. Isabel Coixet D. Sarah Polley P. Pedro Aldomovar Die 23jährige Ann hat nur noch zwei Monate zu leben. Sie lebt ihren Alltag weiter, versucht aber trotzdem langsam auszubrechen und vor allem ihre Familie auf das Leben ohne sie vorzubereiten. 23. & 25.02. Kinopolis FGs

N

Nirgendwo in Afrika D 2001 R. Caroline Link D. Juliane Köhler, Matthias Süßkind Ein jüdischer Anwalt emigriert mit seiner Familie 1938 nach Kenia. Der Verlust von Heimat und Freunden bedroht die Beziehung des Paares, läßt aber gleichzeitig die schüchterne Tochter aufblühen. Romanverfilmung nach Stefanie Zweig 29.01. – 01.02. Clubkino Siegmar Nòi Albinòi Island / D 2002 R. Dagur Kari Nòi ist ein seltsamer Einzelgänger. Er träumt davon, den abgelegenen Fjord in Island, wo er mit seiner Großmutter wohnt, zu verlassen. Doch erst eine Katastrophe eröffnet ihm die Chance seines Lebens. Poetisch-optimistische Tragödie 02.02. Alter Gasometer Zw., 05.02. – 11.02. Clubkino Siegmar

P

Popstar auf Umwegen USA 2003 R Jim Fall D Hilary Duff, Adam Lamberg Klassenfahrt nach Italien: Die 15-jährige Lizzie und ihr bester Freund Gordo freuen sich auf „la dolce vita“. In Rom angekommen, wird Lizzie mit der berühmten Pop-Sängerin Isabella verwechselt. Von nun an führt sie ein wunderbares und aufregendes Doppelleben voller Glitzer und Glamour, doch Gordo wird sich doch allmählich seiner wahren Gefühle für Lizzie bewusst. Disney-Teenie-Film 05.02. – 18.02. Metropol

R

Ritterinnen, die D 2003 R. Babara Teufel Sie sind sieben - links, radikal, anarchistisch. Eine Frauengruppe, die 1987 eine WG gründeten, erzählt von ihrem alltäglichem Leben, ihrer Freundschaft, ihrer politischen Arbeit mit all ihren Diskussionen und Widersprüchen. 06.02. – 08.02. Clubkino Siegmar

Tor zum Himmel D 2003 R. Veit Helmer Ein indische Putzhilfe träumt davon, Stewardess zu werden, ein russischer Einwanderer will Pilot sein. Beide verlieben sich und verwirklichen ihren Traum... Nahezu groteske Liebesgeschichte, die den schmalen Grat zwischen Realität und Fiktion tänzerisch überwindet. 16.02. – 18.02. Clubkino Siegmar

U

S

Secretary USA 2002 R. Steven Shainberg D. Maggie Gyllenhaal Eine deprimierte Frau nimmt eine Stelle als Sekretärin an und beginnt dort eine sadomasochistische Beziehung mit ihrem Chef. Bissige Komödie 11.02. Astoria Zw, 16.02. UFA Pl. Scherbentanz D 2002 R. Chris Kraus D. Jürgen Vogel Der exzentrische Modedesigner Jesko ist an Leukämie erkrankt. Zynismus bestimmt sein Leben doch dann taucht plötzlich seine Mutter auf – aus einem Obdachlosenasyl. Schwarze Komödie 23.02. – 25.02. Clubkino Siegmar

Untergang des amerikanischen Imperiums, Der Kan. 1986 R. Denys Arcand Die Gespräche einer Gruppe von Männern und Frauen um Liebe, Sex, Orientierungslosigkeit und Lebensekel. Eine essayhafte Komödie mit sarkastischer, fast zynischer Grundhaltung. 12. & 15. & 18.02. Voxxx

V

Von Werra D / Schw. 2002 R. Werner Schweizer D. Hardy Krüger Kritischer Dokumentarfilm über den deutschen Jagdflieger Franz von Werra, der den Heldenmythos bricht, und die verstörende Familiensituation, insbesondere das innige Verhältnis zu seiner Schwester, erforscht. 27.02. Voxxx

W

Spun USA 2002 R. Jonas Akerlund Ross ist Mitte 20, vom Collage geflogen und außerdem hat ihn seine Freundin verlassen. Sein einziger Lebensinhalt sind Drogen: Meth, Ice. Speed, Heroin,... er nimmt alles und lernt dann einen schmierigen Drogenmixer kennen. 23. & 24.02. Malzhaus Pl.

Was das Herz begehrt USA 2003 R. Nancy Meyers D. Jack Nicholson, Diana Keaton Ein ewiger Junggeselle, der grundsätzlich nur mit Frauen unter 30 ausgeht, wird plötzlich krank. Die Mutter seiner neusten Liebe soll ihn nun gesund pflegen. Erstmals fühlt er sich plötzlich zu einer Frau hingezogen, die altersmäßig zu ihm passt. Doch das Techtelmechtel bleibt nicht ungestört... Komödie 12.02. Kinopolis FG

Stille Liebe Schweiz 2001 R. Christoph Schaub D. Emmanuelle Laborit, Lars Otterstedt Eine Nonne und ein Taschendieb, beide gehörlos, verlieben sich ineinander. Doch nicht nur das Zölibat bringt sie in arge Schwierigkeiten. Außergewöhnlicher Liebesfilm 09. & 11.02. Kinopolis FG

Whale Rider Neu/D 2002 R. Niki Caro Der Film erzählt von den Traditionen und Legenden der nachgewachsenen MaoriGeneration. Der traditionsbewusste Führer eines Stamms verzweifelt über den weiblichen Nachwuchs seiner Tochter, wo er doch einen Nachfolger erwartet hat. 18.02. Nickel-Odeon Aue

T

The Italian Job USA 2003 R. Gary Gray D. Mark Wahlberg, Edward Norton Charlie Croker ist ein Meisterdieb. Gemeinsam mit seinen Komplizen hat er gerade 35 Millionen Dollar erbeutet. Doch die Freude über den Reichtum währt nur kurz, sie werden verraten. Ein Jahr später wollen sie das Gold zurückstehlen, doch dabei läuft so einiges schief. Action-Thriller 12.02. – 18.02. Metropol Tod eines Handlungsreisenden USA / D 1985 R. Volker Schlöndorff D. Dustin Hoffmann, John Malkovich, Kate Reid Willy Loman ist ein kleiner Handelsvertreter. Doch seine Ergebnisse werden immer kläglicher, der Chef kündigt ihm. Willy hält jedoch die aufschneiderische Fassade vom Erfolgsmenschen aufrecht, zerbricht aber mehr und mehr an seinen Lebenslügen. Der Konflikt mit seinem opponierendem Sohn gerät zum dramatischen Höhepunkt auf dem Weg zur Wahrheit. 29.02. Voxxx (präsentiert von comma in der Arthur-Miller-Reihe)

Wilbur wants to kill himself Schweden 2002 R. Lone Scherfig Wilbur ist ein bodenloser Pessimist und möchte lieber heute als morgen tot sein. Sein Bruder, der das ganze Gegenteil ist, will seiner Lebensmüdigkeit entgegenwirken. Schwarzhumoriges Kino 16. & 17.02. Malzhaus Pl. Wilde Bienen CZ 2001 R. Bohdan Slama Der Alltag in einem mährischen Dorf plätschert zwischen Tristesse und Alkohol dahin. Doch ein Feuerwehrball und die Rückkehr eines alten Bekannten verändert (fast) alles... Humorvolle Milieustudie in den Kulissen der tschechischen Nachwendezeit 23.02. Alter Gasometer Zw. Wunder von Bern, Das D 2003 R. Sönke Wörtmann Ruhrpott-Drama rund um den legendären WM-Sieg der deutschen Fußballnationalmannschaft 1954. 29.01. – 04.02. Metropol, 24.02. Kinopolis FG

61


Seiten 57-72.qxd

26.01.2004

23:56 Uhr

Seite 62

>> AUSSTELLUNG Café ankh Fon: 4586949 08.02. 12 Uhr: Ausstellungseröffnung, „Ein schönes Kind“ von Thomas Knott

Galerie grounded Fon: 4447796 12.02.-03.04.: Jürgen Henker – retrospektiv: Bilder, Zeichnungen, Graphik; Vernissage findet am 12.02. um 19:30 Uhr statt

Café Henrie Fon: 307483 „Augenblicke festhalten, um sie weiterzugeben“ – Fotoausstellung von Steffen Geißler

Galerie Laterne Fon 4019727 Bis Februar: „Bilder zur Musik – Musik zu Bildern“ ein Musikprojekt von Reimund Friedrich

Daetz-Centrum, Lichtenstein Fon: 037204/585858 Bis 02.02.: Andere Länder, andere Krippen: Die Weihnachtsgeschichte im Spiegelbild untersch. Kulturen 20.02.-31.05.: Sonderausstellung: Der Lebensweg Jesu; Exponate aus verschiedensten Materialien

Galerie Oben Fon 6761266 seit 16.01.: Steffen Volmer: Bilder und Objekte Galerie Rosenkranz Fon 3700277

Kunstsammlungen, Zwickau Bis 15.02.: Max Roesler: Keramik zwischen Jugendstil und Art-Deco Landgericht: Bis 28.02.: Chemnitzer Künstler stellen Theaterplakate aus Lila Villa Fon 302678 10.02.-08.05.: Vera Kozigk: Tanz, liebe, singe, lebe! Malerei und Zeichnungen Lehmanns Cafe´ Fon: 0371/226216 Bis 06.02.: Ausstellung : Flutbetroffen – Ölbilder und Arbeiten auf Papier von Christiane und Andreas Wachter

Galerie Roter Turm Fon: 40014-0 02.-25.02.: Automobilzulieferer in der Region: Ein Querschnitt der Entwicklung dieser Branche

Malzhaus Fon: 03741/15320 Bis 21.02.: Gernot Kissel: Expressive Malerei und Grafik

Galerie Schmidt-Rottluff Fon 6761107 Bis 28.02.: Jutta Votteler: Farbradierungen, Plastiken und Bilder

Mira Beau Fon: 03722/469090 Ausstellung der Künstlerinnen Monika Faber und Christin Goldammer

Heck-Art Galerie Fon: 6446766 Bis 31.03.: Akt – Arbeiten und Ausstellungsstücke versch. Künstler des Vereins

Museum für Naturkunde Fon 4884551 Bis 30.03.: Sonderausstellung: Katastrophen der Erdgeschichte - Wendezeiten des Lebens

Esperanto Fon: 3556372 28.02.: Ausstellungseröffnung des Malers Renzani, Hinter-Gedanken: Acrylmalerei im surrealistischen Stil

Henry van de Velde Museum Fon 4884424 Dauerausstellung in der Villa Esche, öffentl. Führung Mi, Do, Sa und So jeweils 16 Uhr

Neue Chemnitzer Kunsthütte Fon: 305879 Bis 07.03.: Mit jungen Augen- Hereinspaziert! Jugendarbeiten zum Thema Zirkus

Galerie art gluchowe, Glauchau Fon: 03763/3727 Bis 08.02.: Ich sehe die Welt – Die Welt sieht mich; Schüler des G.-AgricolaGymnasium stellen aus

Kunstsammlungen Chemnitz Fon 4884424 Bis 29.02. Richard Scheibe: Bildwerke und Arbeiten auf Papier Bis 29.02. „Baselitz: Die Afrika-Sammlung“ afrikanische Skulpturen aus der Sammlung von Georg Baselitz

Neue Sächsische Galerie Fon: 305879 11.02.-25.04.: Helmut Andreas Paul Grieshaber: Hemd aus Feuer; Druckgrafiken; Vernissage am 10.02. 19:30 Uhr

difranco Fon: 4059033 Bis 20.02.: Schwedischer Sommer - Fotos von Stephan Haack und Ronald Saupe Ab 21.02.: ...schöne Aussichten?! Fotografien von Henrik Großer; Ausstellungseröffnung 18 Uhr difranco deluxe Fon: 6969732 Dieter Wuschanski – Fotografien zu Arthur Millers Hexenjagd

Paula will Paul Musik im Ohr

Jörg will Björk Kauf & Rausch

Reiner will Heiner Leute & Freude

Sanne will Anne

Schloßbergmuseum Fon: 4884501 Bis 29.02.: Die goldenen Zwanziger: Modelle Chemnitzer Architektur von 19201930 Bis 02.05.: Sonderausstellung des deutschen Filmmuseums Frankfurt: Winnetou und sein roter Bruder – Indianerfilme in der DDR und BRD Sparkasse Cash Corner 09.02.-05.04.: „entrückt“ von Jaqueline Schäfer; verspielte Bildexperimente, die m.H. ästhetischer Schraffuren der s/w Fotografie ausgedrückt werden Villa Esche Fon: 5331088; 2361077 Dauerausstellung: geöffnet Mi, Fr, Sa, So 10-18 Uhr VOXXX Galerie Fon 364691 Seit 11.01. „Fries Vers Ion“ Wandzeichnung und Installation von Micaela Kempe Wasserschloß Klaffenbach Fon 266350 Ab 07.02.: Zeit-Raum-Zeit-Malerei v. Angelika Heinze und Ines Weisheit Textil-Bilder u. Figuren v. Rosemarie Köster Handwerkskunst: mobiles Handspielzeug Sächsisches Industriemuseum Fon: 0371 3676111 Bis 01.02. Wunderbare Werbe Welten, Ausstellung des Museums für Kommunikation Berlin Dauerausstellung: Exponate zur Indudstriegeschichte Sachsens

Dach überm Kopf

Süße Grüße

Name:

Straße

PLZ, Wohnort

Chiffre Unterschrift Spielregeln: Kästchen füllen, Leerfelder lassen, eine Rubrik ankreuzen, ggf. Anhang beifügen. Anzeigenschluß: jeweils zum 15. des Monats Private Kleinanzeigen: kostenlos Gewerbl. Kleinanzeigen: 10 Euro für 5 Zeilen, 1 Euro je weitere Zeile. Zahlung in Briefmarken möglich. Alle Preise inkl. 16% MwSt.. Keine zusätzlichen Gebühren bei Chiffre! Chiffrezuschriften werden den Inserenten sofort zugesandt. Deshalb Briefe bitte vorfrankieren, Chiffre-Nr. drauf, in einen zweiten Brief stecken und senden an: 371- stadtmagazin -KleinanzeigenWalter-Oertel-Str. 50, 09112 Chemnitz Hinweise: Bitte deutlich schreiben! Für Falschabdruck und dessen Folgen keine Haftung. Das Recht auf Nichtabdruck bleibt vorbehalten. Chiffre garantiert Diskretion, d.h. keine Weitergabe von Adressen und Telefonnummern.

62

Telefon


Seiten 57-72.qxd

>> Jörg will Björk Adam (26;1,84) sportliche Figur sucht schlanke Eva ab 18, um mit ihr das Paradies zu finden.l SMS an 0172/7907504 Er (25/198), bl. Augen, sucht scharfe Biene oder heißen Feger, 21+, für alles, was Spaß macht. Tel.: 0179/2538247 Einsames Herz sucht die Kraft der zwei Herzen! Bin 22 aus dem Raum MW. Tel.: 0174/6575144 Verlieben ist erlaubt! 28/180cm/schlank sucht schlanke Sie für mehr als eine Nacht! SMS an 0162/4825519. Süßer Löwe (23) sucht schlanke Sie zum gelegentlichen Verwöhnen. Tel.: 0162/3956719 Liebenswerter und junggebliebener Er (28/173) sucht warmherzige und gesprächige Sie. Ich mag Sport, Musik, Poesie und die Natur – einfach das Leben! Und du? Wir finden ja möglicherweise eine Liebe, wie sie noch keiner in Westsachsen kennengelernt hat! Raum ASZ, ANA, C, STL, V, Z. Ich freue mich! Tel.: 0173/1479226 oder: neu-skf@web.de Netter, blonder Er sucht liebe Sie (18-25, bis 175) zum Quatschen und Verlieben! Raum Z, C, PL; evt. Foto? CH 01/02 Ich (23/178/75) suche hübsche Sie ab 18 zum Weggehen, Spaß haben und mehr! Raum C, MW Tel.: 0173/8983133 Wir (22,26) 2 Boys suchen 2 flippige Girls (21-25) aus C, STL, Z od. Umgebung. SMS an: 0173/6976276 u. 0172/3591426. Also los! Christian (25) sucht ein süßes, schlankes Mädel für feste Beziehung. Meld dich unter: 0179/3286294 Neues Jahr, neues Glück. Ich, 25 J. (185/70 kg), suche dich ab 20J., schlank für gemeinsame Abende, Raum C. Tel.: 0171/9005634 Einsamer Zwerg (168,30,65kg) sucht einsames Schneewittchen im Raum ASZ, Z Tel.: 0163/2819730 Ich, 27 J., 185/70, schlank, attr. suche nette, schlanke Sie ab 20, Raum GC,C,Z für Bez. Tel.: 0177/8453331

26.01.2004

KLEIN

23:56 Uhr

Seite 63

ANZEIGEN

Looking for you. 11.12. ca 18:4519:30 von der Zentralhaltestelle bis Stollberg. Du, w., ca 178 groß, lange schwarze Haare, beiger Mantel u. beige Hose, hattest nen Koffer und Rucksack. Ich: schwarze Mütze, golden-beige Cordjacke, schwarze Hose. Hatten sehr oft Blickkontakt, saßen gegenüber. Würde dich gern wiedersehen und hätte dich auch angesprochen, hatte aber ein Privatproblem. Wenn du Interesse hast, dann melde dich bitte! bigsomething@web.de Tel.: 0179/9213973

Standh., sportl, gutauss. Er (19/193/80), sucht willige Sie (18-20) für heiße Spiele, viell. auch mehr (mögl. Foto) suche_dich@arcor.de

So beknackt wie das alte Jahr aufhörte, soll das neue nicht beginnen. Langzeitbeziehungsgeschädigter Psychopath sucht Therapeutin zwecks Änderung der Lage. 33, 1,72m, 60kg, ehrlich, natürlich, kultiv. Tel.: 0171/6887737

Organspenderin gesucht...Schenkst du mir (23J., 1,78m, 69kg) dein Herz??? Dann schenke ich Dir all meine Liebe...0179-6820426.

Süßer, sportlicher, attraktiver Engel (22) sucht tageslichttaugliches Girl aus C! SMS an: 0172/3779044 Weihnachtspogo 26.12.: Du hast mit mir zu „cut my skin“ getanzt. Du bist blond und hattest ne Tasche mit MC. CH 02/02 Junimond (21/1,81/ blond) sucht Sonnenschein, der Ehrlichkeit, Liebe u. Treue noch was wert sind, aus C/MW, zum gemeinsam Glücklichwerden CH 03/02 Tom (19, 183, muskulös, Chemnitz, fährt Auto) braucht eine Frau!!!! Nicht irgendeine, für ihn muss ne Göttin her! CH 04/02 2 süße Boys suchen die 2 passenden Mädels zum Kuscheln! Wenn ihr euch angesprochen fühlt, dann meldet euch unter: 0172/1510911 Lust auf Lust ? Dann meld dich bei mir, 27/190/85/20x6, ausdauernd und attraktiv . Bin schon gespannt auf Dich! muckefuck03@web.de Will mit Dir Rotweinkorken ziehen, übers Leben nachdenken, lachen, heulen, baden gehn, auf die Liebe prosten: Kundera@gmx.de Bist Du auch auf der Suche nach Nähe und Geborgenheit - so wie ich (29/171/62/NR/NT) ? ener@freenet.de Suche Freundin für meinen Bruder (19) für was Langes. Er ist groß, schlank, blond u. sexy. Sie zw. 16 u. 22. Tel.: 0160/91025769. Wir grüßen Philipp. CH 05/02

Alles Gute zum Neujahr an alle Girls, die solo sind. Soll sich ändern. Bin 27, 171, aus Z, nett, tolerant, interessant. Melde dich. saxonboy26@web.de Lust auf heiße Stunden gegen kalte Wintertage?! Bin 21J., sportlich und auf alle Fälle tageslichttauglich :-) SMS an: 0163/3371622

Welche 17-21 jährige Sie, Raum C, möchte mit mir in den Frühling kuscheln? Solltest lieb und bissl durchgeknallt sein. 0176/21169541 Suche eine liebe Sie, um die schwarze Szene unsicher zu machen. Vielleicht wird ja auch mehr daraus? Mail an: lost_soul75@gmx.de Hallo, ich suche Girls zum Kennenlernen. uwe.bergow@gmx.de

Paula will Paul Wer pinkelt mir meinen Namen in den Schnee? CH 06/02 Du warst am 27.12 im Voxxx zu Dancehall Vibes, hattest ein dunkelgrünes Sensi Movement Shirt an. Meld dich mal! Nr.016092447050 Sandy Nette, kleine Maus (18/1,67) sucht dich (ab20) hübschen, lieben, unternehmungslustigen Typ! Bild wäre nett! Meldet euch! constanzem@web.de Wir sahen uns, 15.12., IKEA, toom! 2x, ist d. Zufall? Du: Strickmütze, blond, liebes Lächeln; warst mit deinem Freund da. Sehen wir uns wieder? CH 07/02 Ich (18,w) suche einen spontanen, aufgeschlossenen und gutaussehenden Jüngling. Du solltest zw. 19 u. 23 J. sein. Foto ist Pflicht! CH 08/02 Suche für meine Freundin einen Typ. Sie ist 1,66, braune Haare, braune Augen, supergeile Figur und ist echt wunderschön. CH 09/02 Ich (16) suche Dich!!! Bin aus C, hab

schwarze Haare und grüne Augen. Du bist zum verlieben??? Dann melde dich schnell bei mir. CH 10/02 Gibt es denn keinen Mann auf dieser Welt, der die Liebe nicht als selbstverständlich betrachtet? Ich (32J) such dich CH 11/02 Bist du lieb, zärtlich, klug, charmant, witzig, hast ne menge Kohle u. siehst ne mal schlecht aus? Dann melde dich!!! babylexy@gmx.de Nimm mich mit auf die Reise, meine Sehnsucht brennt, ich will weg hier, weg mit dir, nichts was uns noch trennt. Nimm mein Herz, ich nehm deins, Schluß mit all der Pein. – Reisebegleiter (20-27) für gemeinsamen Lebensweg gesucht! Mail to: unreasonable_behaviour@web.de Mama (18) sucht langhaarigen, liebevollen Mann (20-30) für schöne Stunden und mehr! Tel.: 0172/1333024 Gibt es noch Boys, die es ernst meinen? Ich 21/1,78 suche dich! Hab das Alleinsein satt. Also wenn es dir genauso geht, dann melde dich! CH 12/02

Reiner sucht Heiner Er, 41, 168, 68, sucht einen einfachen, netten Ihn. Alter und Aussehen spielen keine Rolle, nur das Herz zählt! CH 13/02

Sanne will Anne To be bi or not to be bi... :) mails von außergewöhnl., hübschen und selbstständig denkenden Individuen bevorzugt! dodal@abwesend.de Liebes Mädel (23) sucht süsse Maus, zum Liebhaben, Weggehen, Quatschen, Lachen usw. Also trau Dich :-) CH 14/02 Suche liebe Freundin zum Liebhaben und mehr von 20-35 Jahre, Raum Chemnitz. CH 15/02 Liebe Sie, 19 J., sucht ihre kleine Prinzessin zum Verwöhnen u. Liebhaben! Bis 23 J. Meldet euch: CH 16/02 Suche Mädels ab 16, die genauso einsam sind wie ich. Ich bin 16 und komme aus Chemnitz. Traut euch! CH 17/02 Du (w, 18-26) willst fühlen, was du noch nie gefühlt hast? Ich (22 jähriges Mädel, schlank, bissl

63


Seiten 57-72.qxd

26.01.2004

>> anders) auch! Dann lass uns tun, was wir noch nie zuvor getan haben... CH 18/02

Leute & Freude Wanted! Die Fahrerin des Silberpfeils STL-IL 65! Super wichtig! Schnell ne mail an: crazyboy@moneymail.de Junges Paar sucht nette und willige Sie für Spaß zu dritt.. gugru@web.de Hi, wir sind ein niveauvolles und attr. Paar (25/27) und suchen eine Sie, eventuell Paar. sexycream@freenet.de Ich suche crazy Leute zum Schreiben etc. Spaß ist das Wichtigste und zu versuchen, der Justizia zu entkommen. Nadine. CH 18/02 Hallo. Ich (20,w) suche Leute aus C und Umgebung für Freundschaft, weggehen usw. Wäre cool, wenn ihr auch auf Metal und Gothik stehen würdet. Meldet euch! E-mail: whiplasher1@aol.com Paar aus C (w 25/ m 34) suchen Sie (bi) für gemeinsame erotische Stunden zu dritt od. viert. SMS an: CH 19/02 Suche nette Leute ab 16, die genauso gerne Briefe schreiben, wie ich. Ich bin 16 und komme aus Chemnitz. Freu mich. CH 20/02 Moskau im Juni. Welches weibliche Wesen begleitet mich? 33/1,72, ehrlich, natürlich, kultiviert; Interesse? Melde dich. 0171/6887737 Suche nette Mädels, mit denen die Cabriosaison noch aufregender wird!! Tel.: 0172/6074590 Eine Woche Snowboarden, Zillertal 14.-21.02., Kostenpunkt 300 Euro, 10 Personen in Hütte – suchen zwei Mitfahrer mit Führerschein; 0162/4709951 Tanzbärchen treffen sich zu Fox, Salsa, Boogie und mehr unter: www.discofoxworldost.net

1-Raum-DG-Wohnung im Lutherviertel zu vermieten, 54,6qm, Laminat, Warmmiete: 307 Euro (223 KM + 84 NK) Kontakt: a.luhmann@web.de Suche dringend WG-Zimmer. Bin relativ anspruchslos aber gut auszuhalten. Warmmiete nicht mehr als 180 Euro. Melden unter: 0176/23120812 Zwischenmiete: 12.01.-19.03.2004, möblierte 1-Zimmer-Whg, Neubau, Warmmiete: ca. 176 Euro, 33qm; rolimail@t-online.de Suche Nachmieter für geräumige 103 qm-Wohnung in Limbach-O. (Zentrum)! 2 KiZi, WoZi, Kü, Bad, Flur! Ideal für WG!!! Tel.: 03722-90310 Wer kann helfen?! Suche Maisonettewhg oder 2-3 Raumwhg mit sonnigem Balkon. Übernehm Hausreinigung. Tel.: 0174/8667222; kristinagl.80@web.de 2 ZKB (39qm) Küche kann übern. werden (ohne Kühlschr.); Bad mit Dusche, Lage: Zöllnerplatz (preiswert!!!!) Infos unter: 0174/6631394 Mitbewohnerin für WG auf dem Kaßberg gesucht. Zimmer:15m?, ISDN, Internet, gemeinsames Wohnzimmer, Miete warm 225 Euro.Tel.:3556660 Suche einfache, preiswerte Kellerwohnung in Chemnitz. Kontakt: alz@hehe.com WG-Zimmer ab 1.4.04 frei! Kaßberg, am Voxxx. 200 Euro warm, mit Küchen-, Bad-, Balkonbenutzung! Tel.: 0173/9309595. Magdalena Habe Stellplätze zu vermieten für große Fahrzeuge, ab 20 Euro. Tel.: 0174/2523411 Suche dringend Zimmer in netter WG (auf Kaßberg od. Umgebung)! Bitte meldet euch! Tel.: 0162/1854907 Zimmer in 3er WG frei, Kaßberg, Garten, 30 qm, 170 Euro, ab 1.3.04; Tel.: 0371/3557183

Kauf & Rausch

Dachkammer zum Wohnen gesucht. Kontakt über: alz@hehe.com. Danke.

Findest du dich langw.? Suchst du d. Veränderung? Ich (Visagistin/ Stylistin) berate u. style dich gern neu!! 0177/3381629.Trau Dich!!! Hey! Verkaufe 2 Numark-

Seite 64

ANZEIGEN

Dach überm Kopf

Suchen in HOT eine 3 Zi.Whg! Bitte alles anbieten! Hr. Heinrich, 0162/6655169, keine SMS!!

64

KLEIN

23:56 Uhr

Plattenspieler, (TT-100) + ReloopScratchMixer. Top Zustand! Ideal für Anfänger. Melden bei: 01798499733 Verkaufe fast neue (2x getragen) Swear Schuhe (Plateau) bordeaux, Gr.40 EKP 119.90Euro, VB. Gesichtsbräuner, Acer Modem. Tel.: 0174/8667222 Verk. kostengünstig 10er-Karten für Schlittschuhausleihe des EFCChemnitz (gültig bis 04.04.04) atribesplayer@gmx.de Verkaufe Stoffschrank, rollbare Kleiderstange, Schreibtisch mit Rollfach, Damenschlittschuhe Gr.40, Preis VB; tango@tangomarx.de Studentin sucht Küche, komplett od. Einzelteile, Waschm. u. Sonst. Für Whg geschenkt od. billig! Tel.: 0179/8750338. Verkaufe selbst nach Vereinb. Ceranfeld+Ofen! MTB-Schutzblech für 26er Räder zu verkaufen. Nur 5 Euro, Neuware. Telefon: 0178 3488823 Honda Civic für 1000 Euro zu verkaufen, Bj. 11/91, Tüv bis 11/04, Winterreifen neu, alle Filter neu, CD-Radio uvm. Tel:0172/9114331 Verkaufe Nokia 6310; Ein Jahr alt, kaum benutzt, guter Zustand, Preis ca. 100 Euro. Melden unter: 0172/3742075

Musik im Ohr Dem bildschönen hochbegabten heterosexuellen Männergefünft von SIREN sei hier mal gesagt: Danke, ihr seid die besten. A. Proberaum, ca. 10 m?, 25 Euro im Monat. Evtl. weniger, wenn ihr die Entrümpelung übernehmt :-). Ruft einfach an unter: 0173 5927792. Die Querschläger wollen wachsen! Laune zum Trommeln? Neugierig auf Ölfaß? diegutenquerschlaeger@gmx.de/ww w.querschlaeger-chemnitz.de An alle Emos und Emocorer: suche Leutz zur Bandgründung!!! (von Acoustic, Indie bis hin zu Emocore). e-mail: analstratege@web.de Suchen motivierte Chorsängerinnen mit Chorerfahrung. Proben 1x/Monat am WE in Z; Melden: 01733722574 od vorstand@belcanto-zwickau.de Sängerin (20) sucht Band (gern SynthiPop) oder Sachen, auf die ich eure Texte (oder eigenes) bringen kann. GiuliaGawen@meinradiopsr.de Bekannte Synthi-Pop Band „Ton sur Ton“ sucht noch Auftritte in ganz Deutschland. Gern auch Festivals. Bei: Schattenhexlein@web.de

Verkaufe diverse Tuningteile!! Aluinnenausstattung f. Cali, Haubenlifter, Race-Flag - schwarz, Schweller...0172/6074590

Bassist/in wird dringendst von einer Zp´er HC-Emo Band gesucht!! Equipment komplett vorhanden! Schreibt an: going-nowherefast@web.de

Wanted! Barfrau für Szenegastronomie, kommunikativ, schöne Aura, stresstauglich. Nicht für oft, doch vielleicht für immer öfter. Du? nili@web.de

Die Band StokeHole sucht einen neuen Sänger+Gitarristen (Metal/Rock), möglichst keinen Anfänger. Kontakt: 0176/20127510 o. 0172/3477949

Winterzeit – Saunazeit! Verkaufe zwei Bademäntel unisex Natur mit Kapuze, Neuware! 85 Euro; Tel.: 0163/7436431

Rockband sucht dringend kreativen, fähigen zweiten Gitarristen. Kontakt: nate.essex@freenet.de oder 0173/4408079

Stop! Verkaufe einige Hosen (fast neu)! Baggy (30/31), Schlaghose (30/32), Cordhose! SMS`t einfach. Peace. Tel.: 0162/8715334

Gitarrist sucht geeigneten Drummer und Bassist für das Comeback von Nirvana u. Grunge. Melde dich unter: real-skateboarding@gmx.de

Suche kostenlos viele alte CD`s zu Dekorationszwecken – auch verbrauchte Rohlinge usw. Tel.: 0173/9808026

Suche Klavierlehrer/in mit guten Nerven! Bin totaler Anfänger. Bitte melden unter: 0178/3262578. Sara

Rockgitarre, Stratocaster Modell und Verstärker (Hughes & Kettner) im Set abzugeben. 250 Euro VB. Tel.: 0179/5090162

Ich (Drums) suche Gitarrist, Bassist, Sänger...für Band in Richtung Rock´`n Rollisierter GaragenCountry! Los, sofort anrufen! Tel.: 0371/5607231


Seiten 57-72.qxd

>> Tonstudio in Chemnitz: 0174/3249607; www.sonic-recording.de Aaliyah Fan auf der Suche nach alten MaxiCd`s von ihr, bis 1996. SMS an 0178/3710705 Rock a Riot! Punk`n Roll mitten ins Gehirn! Kraftvoll und hammergeil...http:/rockariot.com Veröffentliche deinen Gig kostenlos! www.rocklinkstation.com Rock on! Verkaufe RBX-Yamaha Bass. 5 Jahre alt, 4-Seiter passiv, schwarz, für 400 Euro. Frankhaedicke@gmx.de Eastgerman-Newmetall-Power is Back! www.xtromaniac.de See you in the house motherfucka 2004! Geige sucht Band, vorrangig Irisch aber auch anderes. SMS: 0162/4807931

Süße Grüße 15.02.04 – Der Sabine alles Gute im Neuen...Happy birthday. Wieder ein Jahr geschafft. Ist doch gut, oder? Es ist so ohne dich. Und wenn du einsam bist, denkst du vielleicht auch mal an mich? Würde mich wirklich freuen... Hi Leuts, Dudepreis 2003 an Basti. Remember Ostsee. Ansonsten Grüße an alle, bes. Matti. Thanks for 31.12.2003. Gutes Jahr! Euer Fuchsi Der Felix P. hat seinen Führerschein!!!! Ich will ne Probefahrt im Auto seiner Mutti...G Suse, Conny, Sophie, Steffi, Christina, de kleene Steffi, meine Maus Susi und die 3 Marias wollen auch mal im 371 stehen! Hel Steffi Sportfreunde sind sooooooo dermaßen scheiße! Godsmack ist die beste Band alive!!!! Ach und bevor ichs vergesse: Medizinstudenten sind echt dämlich! Dämlich! Gegrüßt sei das JKG, meine ehemalige Lernstätte....fuck off and die! Tröööt! Fetzige Grüße an die Freaks der 12., besonders an Karinoa!! Auf viele schöne Tage, Mit freundlichen Grüßen, Beffi. Hi Bobby! Schon mal jetzt alles Gute zum Geburtstag. Geschenke gibt’s

26.01.2004

KLEIN

23:56 Uhr

Seite 65

ANZEIGEN

später. Hdggsmdl. Gez. Schan Hiermit grüße ich mal ganz lieb de Dose aus dor GPZ BSZ für Gesundheit und Pflege. Hdgdl. Hi meine Süße! Wünsche dir alles alles Gute zum Geburtstag. Hoffe, dass du viele Geschenke bekommst. Hdl, Schan. Hi Dschinnimaus. Alles Liebe und Gute nachträglich zum Burzeltag von deinem Sunnyshine! Habdsch Saulieb ☺ Bussi Rosterstand in Hohenstein? Gruß an die...Maus von dor Forumparty! 0162/6806870 Dei Banknachbar. Kl. Bärin, seit nun 14 Jahren machen wir uns miteinander vertraut – mit Erfolg! Danke, danke für alles, vor allem für dich. In tiefer Liebe, Dein Teddy Tatze. Ps. Ich würde „Ja“ sagen!!! Huha Miko, wie geht es dir? Schmeckt dir der Kuchen? Wir haben dich lieb. Gez. Schan und J.Lo. Knutsch von uns. Süße Grüße an Erik (Juli/August 2003 wird ich nie vergessen mit dir, und das mit dem Tanzen schaffen wir auch noch!), Caro meine Sonne, Fanny, Markus, Raili, Birne Helene, Susi, Erik den Schnuck, Anja, Toni, Katja, Claudsch, Jenny, Robby, Didi, Maggy, Sven, David, Olli, Janin, Bastl, Christoph(Bleib mir sauber im Gebirge). Wünsch euch allen ein atemberaubendes 2004! Mela. Hi mein kleener Dschinni. Wollt dir sagen, wie schön es ist, dass du wieder bei mir bist. Dein Sunshine. Hdgdl. Wir grüßen den Gunter aus dem Pub in ANA!!! Gruß, Ziech und Sus. Man sagt, Liebe ist das Schönste, was es gibt. Warum empfinde ich dabei nur Schmerz? Ich kann dich nicht verstehen, bitte erkläre es mir! Du tust mir so sehr weh! Ich hab Dich so sehr lieb Felix Wolf. Das hier ist für allle meine Mädels und Jungs! Allen voran meine Steffi (yeah yeah yo!), Anne, 2 Claudis, Line, Krissi sowie den Ivan, Stonöö, Mr. Needlewoodi, Harsch, Hendrik, Robert, Henry, Mobby usw. vom Andre´. Fetten Gruß an de Atzen, bes. mein Schatz K. Sopremexy lieb ham wie Sau. Dicken Kuß an meine Sandymaus (müssen uns treffen) u. den Rest der Einsiedlers sowie der GAG. Senta

Hey Schneckchen. Schön, dass es dich gibt. Wir lieben dich über alles! Claudi, Moni, Joe und Roland. Die liebsten Grüße an meine Nadl, Frieda u. vor allem an mein Fetti. Ich bin froh, dass ich euch hab.KnuddlHel-Wursti. Glück auf, liebe Heimat. Sonnige Grüße aus DD an die Schnufffamilie mit ihrem kleinen Mauk. Salut, eure Any. Na mein Wurstlmäusl! Hab dich supi doll lieb! Viele Grüße auch an Anna, Naddl, Lies, Fanny...Heagdl. F. Mein Liebling, ich möchte dir für die letzten zweieinhalb Jahre danken. Ich liebe dich von ganzem Herzen. Du bist der beste Schlafsacknachbar. Auf dass wir noch viele 4. Auguste miteinander verleben. Deine Ulimaus. Hab Dank für deine unendliche Liebe und Geduld. Hi Rosaschatz! Wollt bloß mal sagen, dass ich dich ganz doll lieb hab und mit dir supi viel Spaß hab! F. Mein süßer Schatz, ich liebe dich über alles auf der Welt und geb dich nie wieder her. An Eddie von Josi Wir grüßen die ganze GPA-Gruppe am Bsz für Gesundheit und Pflege. Das Kaufhofschnitzelteam (s. u. I.)

Warum müssen die Sportfreunde im Mai nach Chemnitz kommen?? Können die nicht noch 2 Monate warten?! Jo Janina! Alles fit im Schritt??? Schule mit dir is der Hammer!!! Weiter so!!! Deine Janine. Grüße auch den Rest der 02-60. Hey ho Sweeties, ein fettes Dankeschön an euch. Die Silvesterpardü war echt geil! Ich freu mich auf die nächste Fete! Liebdrück Noch was, Streit is blöd, seid lieb zu einander! Lieb euch alle (v.a. Schneggä un Zuschnu)! Bis Peter ...de Line We stay untouchable and strange. We´re always depressed. We stay indifferent and we´re blessed. We´re better than the rest! André K.. Pupsi soll Drachenbaby wieder knutschen. :o( Ild. Meine Fanny...ich liebe dich über alles! Es tut mir wahnsinnig leid, dass es so weit gekommen ist. Du fehlst mir wahnsinnig. Andre Tom Böhm braucht ne Frau! Einmalige Gelegenheit, sich dieses Prachtexemplar unter den Nagel zu reißen!

Ich habe dich ganz doll lieb mein süßes Kampfkaninchen, obwohl du sehr bissig bist. Dein Frauchen.

Die Katze wundert sich bestimmt, was da so weiß auf einmal is!. Wieder in der einsamen und anonymen Stadt. 10 Monate warn sehr fein.

Huha Schnullerbacke, auch wenn du den Tag hasst, alles alles Gute zum Geburtstag von uns beiden, Schan und Josi

Huhu mein Krümelchen! Ich wollte mich für die letzten 8 Monate bedanken. Sie waren die schönsten meines Lebens. Ich liebe dich!

Krümel, liebe dich noch immer sehr. Dass es so kommen mußte, tut ganz schön weh. Hoffe, du vergißt mich nicht. Vermisse dich ganz sehr. Dein Kleiner.

Caro meine Liebe! Ich wollte bloß mal danke sagen, dass du immer für mich da bist! Du bist mein Leben! Dein Ännchen. Ach, und Caro, die Sache mit dem Affen bei Oma tut mir noch immer ziemlich leid!

Mein Xenomorph, ich liebe dich!! Du wirst deine Entscheidung nicht bereuen. Liebe Grüße an alle! Julchen ☺ A is success in life, when A equal X plus Y plus Z. Work is X, Y is playing and Z is keeping your mouth shut. You will never ever have success in life, because you`re definitely not able to shut up! Hallo Freundin: vergessen werd ich dich wohl nie, drum grüß ich dich zu deinem Feste, liebe Anni, denn du bist die Beste! A.

Alex, ich genieß immer sehr dein Onlinetagebuch. Aber irgendwie ist es auch traurig, dieser verzweifelte Schrei nach Aufmerksamkeit. Hi Maus, ich wünsche dir u. Björn alles Liebe dieser Welt! Hoffentlich strahlt ihr ewig als unser Traumpaar! In Liebe, Pusteblume. Ich grüße ganz lieb meinen Kumpel P. Du bist ein echter Schatz und weißt gar nicht, was ich für dich empfinde. Deine C. Hallo meine kleine Fx-Bau-

65


Seiten 57-72.qxd

26.01.2004

>> Gängerin. Ich wollte dir bloß sagen, dass ich dich ganz lieb hab und mit dem T. wird das schon klappen! C. Greets 2 Domi, Vivi, Hathi, Christiane, Sarah, Susi, Jule, die tollen Leude vom GAG und nochn paar vom Humboldt G. von da Chrissy Süße Grüße geh’n an Tom, Sasch, Caro, Sebbo, Dori, Dimi, Naddl, Marco, Marcus, Rico, Chris, Conny, Tobi u. noch an de „Teichclique2003“! Claudi Mela, och wenn wir uns manchma bissl streitn, bist ne klasse Freundin. Bin froh, dich zu ham. Warn/sin übelst geile Zeiten mit dir. Lotte :) Grüße the one and only Baby D! Bist echt ne ganz Liebe..und auch wenn ich im bayrisch Sibirien bin, ick vergess dich net! Hdl Kleene. Ich grüße die Familie: Dora, Robze, Evi, Reni, Oli die Dangerfrau des Jahres, Funny und den Royli (och clowni!) eure „Gebrotete“ Conny Vermiss euch jetzt schon. Vergesst mich nicht! Hab euch unendlich lieb!!! Knuddl euch: Sophie, Katja, Vere, Steph u. mein Schatz Tibor :)! Dj. Juhu..muss mein Mäusl ma wieder voll fett grüßen Hab dich ganz sehr doll lieb Ini...knuddäl un den Rest natürlich Ich gratulier mir jetz mal selbst zum Burtzeltag! Dieses Jahr feiern wir richtig! Greets an Ini u. Sven u. Daniel usw...Hel, Diana Hi Ratz-Schatz! Alles Gute z. 3jährigen! Ne lange Zeit, aber hab dich immer noch riesig lieb - wird sich auch net ändern! Fehlst mir! Hallo alle zusammen! Wollt auf diesem Wege mal wieder viele liebe Grüße aus der USA senden! Hoffe, es geht euch allen gut!? Kann euch eins sagen: es gibt wirklich Dinge, die man an DL vermissen kann, vor allem seine Freunde! Aber wir sehen uns ja dieses Jahr.wieder! Freu mich riesig drauf! Bis dahin: lasst es euch gutgehen, ich denk an euch! Diana

66

KLEIN

23:56 Uhr

Seite 66

ANZEIGEN

Häuschen, yeah! Unser Beileid an alle, die sich das antun mussten.

von eurer Stumpfsinnigkeit. An alle affektierten Tussen. Flo

Guten Morgen! Viele Grüße gehn von mir an Hella, Therese, Benni, Kasia, Angela, die Ex-Zivis und FSJler ausm KÜWA u. alle andern in C

Dianauschi, auch wenn Du aus Gera kommst: wir rocken Jena! Allet jute zum Burtseltag, Glück im Studium u. Liebe. Hab Di ganz lieb! Knutsch. Die Floh!

Ich will dich nie wieder küssen, denn ich will dich nie wieder vermissen. Hi Valentinsbär: ich hab dich gaaanz lieb u. hoffe, dass unser nächstest gemeinsames Jahr in neuer Umgebung wahnsinnig romantisch wird :) Niggi, Anne, Pere, Ricky, Nora Jea, Fritzi, Rico, Faber (X-masurlaub war einfach nur genial mit euch) Nadine u. Hoyme! Na wer wars?! Wollt nur ma fix meinem kleenen Schmecker alles alles Liebe zum 22. Burzeltag wünschen! Hab Dich echt mega lieb. Knuddl, DeineMistsau. Wollt mich ma bei alln doll bedankn, die mich beim Umzug u. in schwern Zeit unterstützt ham! Freu mich scho auf Küche u. Einzugsparty! Scheiß auf Nachbar! Jeans Ich grüße meinen Schatz Thomas und wollte dir damit nur mal sagen, dass ich dich über alles liebe. Deine Schnecke Jeannine Grüße von der Jea an Thomas, Nicci, Marcel, Rico, Faber, Anja, Nicci, Inez, Ingo, Mario, Kristin, Heume, Nadine und den Restchaoten Hallo Cori!! Ganz ganz liebe Geburtstagsgrüße von der Veri!! Schade, d.wir uns nich mehr so oft sehen - fahr immer 20min später los :( Die Uschi1 grüsst ihre Uschi2 und wollte ihr sagen, dass sie sie ganz sehr lieb hat!!!! Kussl He Family!!!! Wollt euch bloß sagen, dass ich euch lieb hab! Ihr seid echt verrückt!!!! PS Jungs sind doof. G Egal, wohin und wie lange du fort gehst, ich werde immer auf dich warten! Ich liebe Dich

26.12.2003 Party im Schönherrpark: Matti, es tut mir leid! Ich lasse dich nie wieder fallen, versprochen. Bis bald. Prost

Wünsch Luise u. Dirk, Berti, Jörg, Dave, Andre, Elli, Bine u. Flo, Franzi, Nadine, Ralph, Sven un allen, die ich vergessn hab, ein schöns Neues! Jessi

25.12.2003 AJZ, Gebrüder Grimm am mic! Yes yo, wer knabbert an meim’

Hallo, wie gehts ihr lieben Säue. Ich hasse die Welt und bin enttäuscht

Seit ich dich kenne, gehts mir schlecht, obwohl du mir den Himmel auf Erden geben wolltest. I wünschte, i hätte di noch ne verloren! Na du, ich liebe dich supi doll u. vermiss dich! Dangööö für alles, ich bin so froh, dass es dich gibt! Dein kleiner Teufel, knuddel Für den 19.02. wünsche ich dir ganz viel Kraft u. dass du so schnell wie möglich wieder fit bist! Ich drück dir die Daumen! ILD! DkK An meinen Engel: ich liebe dich wie nichts anderes auf der Welt, ich möchte dich nie verlieren! In Liebe, dein kleiner Teufel Hey Leutz, danke Eugen, Resi, Addi und Felix für den gelungenen Silvesterabend!! Und auf ein tolles, rockiges neues Jahr. Na Leutz? De kleene Jule will auch ma jemanden vom GAG ganz lieb grüßen: Sebbi, ;), Addi, Juliane u. Tolli...

schlabbrigen Schmatz an de gesamte B-town-Crew + Anhänger und de „lieben“ ausn FX. Hab euch ganz doll lieb. Hi mein kleener Schneck. Wollt dir nur sagen, dass ich dich über alles auf der ganzen Welt liebe. Geb dich nie wieder her. Engelchen Mein großer Bruder...ich habe dich wahnsinnig lieb, bin immer da für dich. Deine kleine Schwester...(pille) Engel, ich liebe dich über alles. Bin,, hoffe ich, bald bei dir. Kiss all over your body Ich wünsche der lieben Katrin alles Gute zum 19 Geburtstag. Bleib immer so wie de jetzt bist (Lieb und süß). Wünscht dir der Micha Hallo mein Hübscher, wünsch dir alles Liebe und Gute>für uns<zum Valentinstag, auch wenn ich diesen Tag verachte! Kuss, deine Gus.. Auf bessres Jahr. Hat zwar kacke angef. aba viellei...hoffentli. Susanne kom wir durchs Abi u. könn das machn, was wir uns vorgenomm ham. Grüße die ArschKuh und danke, dass du immer für mich da bist, wenn ich Hilfe brauch! Und nen ganz lieben Gruß an Ursi und Nelly :)

Hi Orchidee, hi Z, ihr seid echt fette Freundinnen! Ohne euch wärs really shit! I herz euch Wludml (Februar=SatC-time)! J.

Hi Natascha! Danke für den schönen Abend. Werde mich jetzt in meinen Schlafsack legen! Gott sei Dank hab ich das Fenster offen gelassen. <grinz> Peter

Hey meine Sonne! Würd gern ma wieder nen Kaffee mit dir trinken geh’n! Bitte melde Dich! De Kattel ps:Denk an Silvester!!!

Ich wünsch euch alles Gute...Vero u. Stephan, Resi u. Stähff, Resi u.Enno...ach und Jula und Richard für euch finden wir auch noch was!

Es „lebe“ der FX!!! In der Hoffnung, dass der Chef die Preise senkt!!!! BB Grüße an alle Füchse!!!

Hi Resi N., alles alles Gute zum Schlüpftag (12.02.), bist echt ne total Liebe und Lustsche ! Wir werden noch einigen Spaß ham !

Gruß euch! Flöt u. Erik, Randy, Sandra u. Martin, Nici u. Marcel, Peter u. Kathy, Benn und mein Schatz Ronny! MFG Kattel Es ist so ohne dich. Halllo mein Schatz Norman. Ich liebe dich total sehr und über alles. Will dich nie verlieren. Deine Linda. Grüße ganz doll die Claudia, Saskia, Anne, Mary, Linda, Maria S., Anni und alle, die ich vergessen hab. Hab euch lieb. Eure Lucienne De Mary sendet`n sabbrigen,

Lehrjahre sind keine Herrenjahre. Keine Lehrjahre sind verlorene Jahre. Ich, 16, weiblich, aus Chemnitz, gute Allgemeinbildung, positive Ausstrahlung, engagiertes Wesen, sicheres Auftreten, suche eine Lehrstelle ab August 2004. Ich bin für viele Fachrichtungen offen und begeisterungsfähig. Lernen Sie mich kennen! Post bitte an: uhlig@ngi.de


Seiten 57-72.qxd

26.01.2004

23:56 Uhr

Seite 67

BERATUNG APA Lichtblick Selbsthilfe 91 e.V. Zwickauer Str. 6, 09112 C.E., fon 369230, fax 3692321, mail: apa-lichtblick@selbsthilfe91.de, Beratung und Hilfe für arbeitslose Jugendliche, Hilfe in sozialen Notlagen, mo-do 8-20, fr 8-18 Uhr, www.apa-lichtblick.de

CASH-Corner Die Jugendgeschäftsstelle der Sparkasse Chemnitz, Money & More, Bahnhofstr. 51, Eingang Reitbahnstraße, 09111 Chemnitz, fon 9950900, mo - do 13 - 20 Uhr, fr 13 18 Uhr Wildwasser Chemnitz e.V. / AG gegen sexuelle Gewalt Kaßbergstr. 22, 09112 C.E., Beratung/Information, fon 350534, fax 350536, Notruf: 350535, (do 14-18 Uhr), Beratungs- u. Informationsstelle di/mi 9-12, do 14-18 Uhr, Beratung, Prävention, Weiterbildung, Bibliothek

ESSEN & TRINKEN

307483, so-do 19-01, fr/sa 19-02 Uhr www.cafehenrie.de Café Kutsche Franz-Mehring-Str. 17, 09112 C.E., fon 3541313, mo-so ab 19 Uhr

Depot Café und Kneipe, Reichsstr. 1, 09112 C.E., fon 3674704, so-do ab 19 Uhr, fr/sa ab 19.30 Uhr, info@depot-chemnitz.de, www.depot-chemnitz.de Diebels Fasskeller Chemnitz Das 1. Pub in Ostdeutschland mit Diebels zum Selberzapfen. An der Markthalle 3, 09111 C.E., fon 6946994, mo-do 11-02, fr/sa 11-05, so 10-02 Uhr

difranco Café - Kneipe, Hainstr. 85, 09130 C.E., fon 4059033, mo-so ab 18, mo-so 1821 Uhr aperitivo

ankh Cafe-Kneipe Schönherrstr. 8, 09113 C.E., mo-fr ab 18 Uhr, sa ab 16 Uhr, so ab 10 Uhr, fon 4586949, www.cafeankh.de Atomino Schloßstr. 7, 09111 C.E., fon 4791166, mi - sa ab 20 Uhr, moderne zeitgemäße Gastronomie ständig wechselnde Kulturangebote von internationalem Format

Buschfunk Die Cocktailbar in Chemnitz, Zschopauer Str. 48, 09111 C.E., fon 631366, so-do 18-02, fr/sa 18-04 Uhr, Cocktail Happy Hour tägl. 19-20 Uhr: 1 Cocktail bestellen - 2 trinken - 1 bezahlen www.buschfunk-chemnitz.de Bukowski Keller Kneipe-Bar-Kult, Zöllnerplatz 11, 09111 C.E., fon 411857, tägl. ab 19 Uhr Café Henrie Kneipe in Chemnitz Henriettenstr. 5, 09112 C.E., fon

C.E., fon 316780, mo-fr 11-01, sa 1501, so 10-01 Uhr Terrasse, do Livemusik, so ab 10 Uhr Frühstück

difranco deluxe TheaterClubCafé Schauspielhaus Chemnitz, Zieschestraße 28, 09111 C.E. fon: 4009024, tägl. ab 16 Uhr, Sonntag Brunch, mo-sa 17-20 Uhr aperitivo

DON Bistro - Restaurant – Lounge, Jakobikirchplatz 4 (RathausPassage), 09111 Chemnitz, Tel.: 0371 / 4009040, e-mail: info@donchemnitz.de, internet: www.donchemnitz.de, So - Do 10 - 0 Uhr, Fr & Sa 10 - 1 Uhr, specials: immer sonntags von 10 - 15 Uhr Brunch Buffet für 10,- Eu, jeden 1. Montag im Montag „Mediterranes Buffet“ für 8,- Eu, DON, der Treffpunkt moderner Stadtmenschen mit leichter mediterraner Küche.

Esperanto Bar – Musik – Kunst – Kultur, Zwickauer Straße 142, 09116 C.E., fon 3556372, tägl. ab 18.30 Uhr (außer Montags), täglich Happy Hour 19–20.30, Absinthbar, leichte Küche, Milchshakes, www.esperanto-network.de

Kuckucksnest die einzige Partythek in Sachsen Mühlenstraße 27 09111 Chemnitz 365 Tage geöffnet DJ-Start täglich 22:00 Uhr Larry’s Irish Pub Markthalle 1-3, 09111 C.E., fon 6945675, tägl. ab 18 Uhr, Live Music, Whiskies, Dinners, Beer

EL TACO mexikanische Spezialitäten & Steakhaus, Str. der Nationen 120, 09111 C.E., fon 4640109, tägl. 17-24 Uhr Friedrichs Brauhaus 1. Chemnitzer Hausbrauerei, Reichsstr. 58-60, 09112 C.E., fon 317074, tägl. ab 17 Uhr, jetzt auch mit Flaschenbier rumpel de pumpel Die gemütliche Kellerneipe mit Biergarten u. „Essen vom heißen Stein“. Markusstr. 5/Ecke Fürstenstr C.E., ab 17 Uhr, fon 0173 8582663, www.rumpeldepumpel.de Highland Das gemütliche Pub auf dem Sonnenberg, Markusstraße 15, 09130 C.E., fon 4059770, tägl. ab 18 Uhr

Imagine-Pub irische Biere-Whiskies-Musik, Reichenhainer Str. 9, 09126 C.E. , fon 5202317, tägl. ab 19 Uhr, di. Cocktailparty, www.imagine-pub.de

monk Café genießen und Leben schmecken, Franz-Mehring-Str. 22, 09112 C.E., fon 305430, tägl. ab 16, so ab 11 Uhr

Sachsofon Ostende Gablenzvorstadt, kreative leichte Küche, sächsische Spezialitäten, Kaffee- und Teevielfalt, gute Weine, wechselnde Ausstellungen, Augustusburger Str. 244, 09126 C.E., fon 4014785, mo – fr 11:30 – 14 & 17:30 – open end, sa 17:30 – open end, so 11:30 – 22 Uhr

der Eintrag in den 371- Adressindex kostet 52 € (zzgl. ;MWST) im Jahr · fon: 0371 / 3 55 03 12

>> INDEX

Shakers Dinner & Bar, Stadlerstrasse 14 /Pegasus- Center, Fon 5203650, MoFr 11-14 u. 18-2, Sa/So 18-2 Die Cocktailbar in Uni-Nähe, montags Shakers-Karibik-RumNight, jeder Rum-Cocktail 4 EUR

Janssen Restaurant 09111 Chemnitz, Schloßstr. 12, 03714590950, Frühstück Sa/So ab 9 Uhr, Mittagstisch mo – fr ab 4 Eu, tägl. von 11 – 1 Uhr, sa/so ab 9 Uhr, www.janssen-restaurant.de Kolonnade Kneipe - Konzerte - Kultur, Chemnitztalstr. 54, 09114 C.E., fon 4498735, www.ajz-chemnitz.de, ajz@ajz.de, mo, mi & do ab 19 Uhr, Sonntagsfrühstück mit Buffet für groß & klein 11-15 Uhr Kaßca – Kaßbergcafé Barbarossastr. 39 / Weststr., 09112

Subway to Peter Kneipe-Kultur-LivemusikKellergewölbe-Szene-vegetarisch/ vegan, Peterstr. 1, 09130 C.E., fon 4041534, tägl. 19 Uhr - XXL; Sonntagsbrunch, 11-14:30 Uhr, 20 Sorten Bier, Whiskyies, Spirituosen, Cocktails, Knoblauchschnaps self made, Merchandising

67


Seiten 57-72.qxd

26.01.2004

23:56 Uhr

Seite 68

>> INDEX Bundesstarts schon ab 4 Euro, Repertoire ab 2,50 Eu, Tickethotline / Programmansage / Prog.Fax Abruf: 0371/6904444, mo – fr ab 16:30, sa/so ab 14:30, fr/sa Spätvorstellungen, 4 Leinwände Sushi Bar Chemnitz Take away, Catering, SushiLieferdienst 0371-6665657, 09111 Chemnitz, Brückenstr. 4, mo – fr 11.30 – 14 Uhr u. 18 – 22 Uhr, sa 11.30 – 14 Uhr u. 18 – 23 Uhr, so 18 – 22 Uhr, www.sushibar-chemnitz.de

VOXXX Club - Kino - Konzerte - Theater Galerie, Horst-Menzel-Str. 24, 09112 C.E., fon 364691, tägl. ab 20 Uhr, www.voxxx.de, voxxxbox@t-online.de

Zwickau

Chemnitzer Kabarett An der Markthalle 1-3, 09111 C.E., fon (0371)675090, fax 6750921, Büro mo-do 10-18, fr 10-14 Uhr

Moccabar di-sa ab 18 Uhr, so & Feiertag ab 14 Uhr, donnerstag: blue day – jeder Cocktail 3 Euro, große Terrasse, Humboldtstr. 14, 08056 Zwickau, fon 0375-3909197, www.moccabar.com Plauen

manana bar & restaurant, letzter mi & do im Monat = sushiday, letzter so im monat = all you can eat, tägl. ab 18 Uhr, Dobenaustr. 5, Plauen, fon 03741-227040, www.manana.de

Frühstück Das Ei - Frühstückscafe Augustusburger Str. 43, fon 6446616, mo - fr 6 14, sa/so 3 -5 und 6 - 10 Uhr, Frühstück iß(t) was für jeden Tag!

FILM GUCKEN CineStar Luxor – Filmpalast Hartmannstr. 9-11, 09111 C.E., Tickethotline/ Programmansage/Prog. FaxAbruf: 0371/690490, kostenlose Onlinereservierung: www.cinestar.de, Dienstag und Donnerstag Kinotag ab 4 Euro, tägl. ab 16.00, sa/so ab 14 Uhr, fr/sa Spätvorstellungen, 12 Leinwände

68

qualifizierter Musikunterricht mit Ensemblespiel für jung und alt VOXXX Club - Kino - Konzerte - Theater Galerie, H.-Menzel-Str. 24, 09112 C.E., fon 364691, tägl. ab 20 Uhr

PIERCING & TATTOO

KULTUR

Galerie Rosenkranz Max-Planck-Str. 46 b, 09114 C.E., fon 3700377 u. 3302380, di-fr 11-19 Uhr / ab September sa 16-19 Uhr, zeitgenössische Kunst/bildender und angewandter Bereich Haus Alma Karl-Liebknecht-Str. 19, 09111 C.E., fon 46199040 & 429822, mo-fr 9-16 Uhr, erweiterte Öffnungszeiten zu Veranstaltungen und Kursen, außerdem Improvisationstheater, Airbrush, Seidenmalerei, Keramik

Pierc´n´Things Leipziger Straße 137, C.E., fon 3351155, mo-fr 13-19 Uhr, sa 10--15 Uhr, Innere Klosterstr. 21 mo - fr 920, sa 9-16 Uhr, Roxy, Piercing, Billabong, Schmuck, www.pierc-n-thing.de

LUX Tattoo & Piercing, Permanent-Make Up, Nagelmodellage; Fürstenstr. 11, 09130 Chemnitz, Fon (0371) 4028181, täglich ab 10 Uhr geöffnet; Aktion bis 29.02.04: 20 % Rabatt auf jedes Piercing

Jugendclub Kolonnade offener Jugendclub Chemnitztalstr. 54, 09114 C.E., fon 449870, www.ajzchemnitz.de, jugendclub@ajz.de, mo 14-19, di 14-22, mi 11-19, do 14-19, fr 14-17 Uhr Kabarett „Sachsenmeyer & Co.“ Spielstätten: „Kabarett-Kiste“im Hedwighof „Sudpfanne“ in Brau &Boegen (Beckerstraße 15), telefonische Kartenhotline tägl. 9-20 Uhr 0371 / 694 7711 Armes Theater e.V. (Theater Unart „Küche“), Am Laubengang 15, 09113 Chemnitz, fon 3556650, open around the clock, Improvisationstheater, www.armestheater.de

CineStar am Roten Turm Am Neumarkt 2, 09111 C.E., Tickethotline/ Programmansage/ Prog. FaxAbruf: 0371/6663666, Dienstag und Donnerstag Kinotag ab 4 Euro, tägl. ab 14.00, so ab 10.30 Uhr, fr/sa Spätvorstellungen, 11 Leinwände

Stadthalle Chemnitz Theaterstr. 3, 09111 C.E., TicketService, fon 4508722, fax 4508725, mo-fr 10-18, sa 10-13 Uhr, bundesweiter Kartenvorverkauf, Abendkasse 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn am jeweiligen Saaleingang www.stadthalle-chemnitz.de

CineStar im Vita-Center Wladimir-Sagorski-Str. 20, 09122 Chemnitz, Viel Kino für wenig Geld,

Städtische Musikschule Chemnitz Gerichtsstraße 1-3, 09112 CE., fon 302289, mo-fr 9-12, di-do 15-18,

Räucherwerk, Anbauzubehör, Tees, Kräuter, Herbals, usw. und professionelle Beratung sowie ein angenehmes Ambiente? Dann bist du genau richtig! Mehr Infos in unserem Onlineshop unter www.chillhouse.de

Studio One Tattoo, Nails & Piercing, An der Markthalle 18, C.E., fon 6663968, mo – fr 11 – 19 Uhr, sa nach Vereinbarung

BIKER & BOARDER Augustusburger Str. 99, 09126 C.E., fon 4013186, mo, di, do, fr 10-19, mi 10-18, sa 9-13 Uhr, progressiver Bike u. Snowboardshop Internet Shop: www.biker-boarder.de BLOB & la gatta fashion, shoes and underwear, Rochlitzer Str. 37, 09111 C.E., fon 69469-40/-41 fax 69469-40, mo-fr 11:30-19:30, sa 10-14 Uhr, Damen- u. Herrenschuhe, Bodyshirts, T-Shirts, Gürtel, DOB, HAKA Henna & Aloe Naturkosmetik Theaterstr. 19, 09111 C.E., fon 6762080, fax 6762081, mo-fr 10-19, sa 10-14 Uhr, Wir bieten die natürlichen Alternativen für Haut und Haar. Kosmetikkabine

KA~RUNA Lohstr. 9, 09111 C.E. fon 6664822, mofr 10 -18 Uhr, sa 10-14 Uhr, Schätze aus fernen Ländern, Ideen & Geschenke, www.ka-runa.de

SHOPPING Kiox Ausgewählte Second-Hand-Teile auf über 200 qm

Acila Webergasse 1, 09111 C.E., fon:4047630, mo-fr 10-20, sa 10-18 Uhr, HipHop, fashion, shoes, graffiti Chillhouse Head-, Grow- & Spaceshop, Hainstr. 59, 09130 C.E., fon 4059829, mofr 11-19, sa 10-15 Uhr Du suchst Bongs, Waagen,

K-Styles Ecko, Mazine, Southpole, Carhartt etc., Fürstenstr. 43, Chemnitz, fon 4027915 (Kiox), 4047584 (k-styles), www.kiox.de, mo – fr 11 – 19 Uhr, sa 10 – 14 Uhr machArt Moritzstr. 19, 09111 C.E. fon 600040, mo-fr 10-18 Uhr, sa 10-14


Seiten 57-72.qxd

26.01.2004

23:56 Uhr

Seite 69

Uhr, CI – Mitglied im Verband Creativer Inneneinrichter, individuelle Planung und maßgeschneiderte Einrichtungskonzepte für Wohnung, Büro und Praxis, www.machart-einrichtungen.de

Imperial / Male: Pelle Pelle, Ecko, Triple Five Soul, Mecca, Rocawaer, Illmatic, Criminal, Phat Farm, Akademiks, Karl Kani / Shoe: Puma, Nike, K-Swiss, Lacoste, Gola

SCHÖN SEIN maxx fashion to die for diesel, nolita, guess, rare drykorn, ana, muchacha webergasse 1, (rathauspassage) chemnitz city, tel. 666 09 31 Mittgard Gießerstr. 18, 09130 C.E. fon 4028252, 12-19 Uhr, Laden für Mittelalter und Heidentum

Radschuppen Fahrrad Teile Service, Kanzlerstraße 42, Tel./Fax 360035, Limbacher Straße 22, Tel./Fax 3367002, Unsere Marken: Scott, Bianchi, Sunn, Hai, Votec, Syncros, Diamant, Giro, www.radschuppen.de Rascal Mühlenstr. 33, 09111 C.E., fon 442280, mo-fr 12-18.30 Uhr, sa 10-14.30 Uhr, Londsdale, Fred Perry, Alpha Ind., Everlast, Umbro, Schott N.Y., New Balance, Underground, Internetshop: www.rascal.de The Clash Elisenstr. 32, 09111 C.E., fon 4661178, mo-fr 11-18.30 Uhr, sa 10-14 Uhr, Lederbekleidung, Gothic-Kleidung, Dr. Martens, Haarfarben, Shelly Rangers, Underground, Ben Sherman, Diesel, Chevignon, Nietengürtel,Internetshop: www.theclash.de, www.deadly-art.de

ULTIMO + PIERCOMANIA Fashion+Piercing, Getreidemarkt 3, 09111 Chemnitz, fon / fax 4011442, mo – fr 11 – 18 Uhr, sa 11 – 16 Uhr; Punk, Rock’n’Roll, Gothic, Shoes, www.ultimo-chemnitz.de

Union Square Urban Styles, Jakobikirchplatz 2 (Rathaus-Passage), Der schönste Laden der Stadt; Female: Fornarina, Freesoul, Combo Bella, Ecko Red,

barbershop nette Leute, Kaffee trinken, Haare schneiden, Weststr. 49, 09112 C.E., mo-fr 10-19 Uhr, sa nach Vereinbarung, fon 3550440

Beauty & Wellness Oase „Forever Young“ Schönherrstr. 8, 09113 C.E., Kulturfabrik Schönherr, fon 03718080800, mo–sa 9–21 Uhr

WELLNESS Shiatsu Massage Shiatsu - jap. Form ganzheitlicher achtsamer Körperarbeit wirkt harmonisierend, die vitale Energie im Körper wird angeregt + ausgeglichen. Eine gute Stunde Entspannung + Wohlbefinden. Berührung ist Nahrung. Solveig Volmer 0172.7926262 www.shiatsu-chemnitz.de

TANZEN Dance Club 4-you Straße der Nationen 33 (direkt am Busbahnhof), 09111 Chemnitz, Fon 0173 / 5642154, web www.danceclub4u.de, verschiedene Partys, geöffnet an den Partytagen (siehe Programm)

Tanzschule Köhler-Schimmel Rosenhof 23, 09111 CE., fon 6947900, Büro und Tanzshop mo-fr 9-19, sa 9-14, Tanzkurse aller Gesellschaftstänze, Dance 4 Fans, Steptanz, Paarkurse, Rock’n’Roll, Bauchtanz, Tänze der Karibik, Tango Argentino uvm., Tanzshop: Tickets für Bälle, Galaveranstaltungen, Meisterschaften, Tanzzubehör wie Schuhe, CDs, Kleidung; Adressen: Chemnitz, Rosenhof 21 & Senefelderstr. 7, Zschopau, Waldkirchener Straße 13a, Burgstädt, Straße der Deutschen Einheit 29, Stollberg, Herrenstraße 16, www.koehler-schimmel.de

Singleparty Schulstraße 38 (Europark), Chemnitz, 0173 / 5642154, Freitag und Samstag ab 21 Uhr Singleparty

62, Fon 0174-3249607, CD-Produktion, Mastering, Liveproduktion, Auftragskomposition, Filmmusik, Spots, Studiomusiker, www.sonic-recording.de

Die Tanzfabrik Reichsstraße 58-60 (ErmafaPassage), 09112 C.E., fon 4000440, fax 4000441, www.DieTanzFabrik.de

BOWLING Bowling-Bar Leipziger Str. 193, 09114 Chemnitz, fon (0371) 331 24 07, täglich ab 9 Uhr geöffnet www.bowlingcenter.de

Discothek „IN & Holiday“ Leipziger Straße 193, 09114 Chemnitz, fon 0371/3700945, fax 0371/3700946, mi - so 21 Uhr– open end, auch vor Feiertagen und Sonderveranstaltungen, www.in-holiday.de Zwickau BPM Club Äussere Dresdner Str. 50 (B 173 Zwickau/Mülsen bei den 2 Schachttürmen), 08066 Zwickau, fon 0172 / 7808557, fr & sa ab 22 Uhr, fr – Main Floor Independent / Alternative Rock, Dark Floor EBM / Industrial / Dark Wave, Doppeldecker bis 0 Uhr, sa – Main Floor House / Trance / Clubclassics, Dark Floor Techno / Live Electro, www.bpm-clubbing.de nachtwerk Olzmannstr, 08056 Zwickau, fon 0375/5971050, 10pm-5pm, fr die 80iger mit dj mike, sa energy dancehall, flirt attack, jam-partys, und guest-star-djs, vor Feiertagen geöffnet, www.disco-nachtwerk.de Plauen Discothek Prince Anton-Krauss-Str. 2 (A 72, Plauen Ost, 2. Ampel links, 200 m), Plauen, fon 03741 / 405998, 9pm – 5am, fr – independent day mit DJ Marsel, sa – nightlife finest of House & Black mit DJ Sniper, einmal im Monat Clubnight mit Guest-DJ, vor Feiertagen geöffnet, www.disco-prince.de Zschopau MZ Werk clublounge Alte Marienberger Str. 189, Zschopau www.mz-clublounge.de

MUSIK & TON LA ROX audio recording Tonstudio Chemnitz Uhlandstraße 8, 09130 C.E., fon 0179209 13 12 , volldigitales Tonstudio mit akustisch optimierten Räumen, www.larox-tonstudio.de Sonic-Recording Tonstudio in Chemnitz, Zwickauer Str.

Bowling-Treff Neefestr. 58, 09114 Chemnitz, fon (0371) 389 95 35, Mo. bis Fr. ab 15 Uhr, Sa. und So. ab 14 Uhr geöffnet, www.bowlingcenter.de

EVENTS The-finest-creative Die Eventwerkstatt Sie haben den Anlaß – wir die Ideen! Wir planen, organisieren und verwirklichen Ihren Event. Nordstraße 43, 09113 Chemnitz, fon: 0371/4584256, mobil 0172/8768730, fax 0371/3302442, mail the-creative@web.de

VERSICHERT SEIN www.hardy-elger.de ALLIANZ-Versicherungsfachgeschäft Hardy Elger, Im Gewerbepark Paul-Gruner-Str. 58, 09120 Chemnitz, fon (0371) 313 82 49, mobil (0163) 630 10 36, fax (0371) 51 82 15, www.hardy-elger.de

SPORT

der Eintrag in den 371- Adressindex kostet 52 € (zzgl. ;MWST) im Jahr · fon: 0371 / 3 55 03 12

>> INDEX

Tai Chi Chuan Chemnitz Training für Gesundheit und für Kampfkunst Schönherrfabrik, Schönherrstrasse 8, 09113 Chemnitz, www.tai-chi-chuan-chemnitz.de, Fon 0371-4445183

TICKETS CITY TICKET Bundesweiter Kartenvorverkauf, Versand von Originaltickets & Computertickets, Bahnhofstraße 54, 09111 Chemnitz, ab Herbst 2004 im Kulturkaufhaus „Tietz“, Fon 03716945702, www.cityticket.de, info@cityticket.de, mo – fr 10 – 18 Uhr, sa 10 – 14 Uhr

69


Seiten 57-72.qxd

26.01.2004

23:56 Uhr

Seite 70

>> HOROSKOP Du und dein Monat Sorgenumwittert ist die Stirn des 371 Geheimastrologen, als er dem Präsidenten gegenübersitzt. Das kann auch das aufwendige Make-up nicht verbergen, zumal es schon wegschmilzt im gleißenden Flutlicht der unzähligen Kamerateams, die sich hektisch bemühen, das denkwürdige Ereignis einzufangen. Schwer prasselt das Blitzlichtgewitter. El ninó, denkt der Prophet, und dass man jetzt um Gotteswillen nicht popeln sollte. Launig beginnt der Führer der freien Welt die Wissenschaften zu loben Auch das Weltall sei ihm bereits bekannt und, so lässt sein Gestus erahnen, im wesentlichen untertan. Hier unterbricht unser Held die Übersetzerin – eine kleine fette Asiatin, der auf dem letzten Gipfel in Locarno ihr scheußlicher flaschengrüner Rock geplatzt war, was das Protokoll nur sehr mühsam überspielen konnte. Flaschengrün! „Die Geheimastrologen in aller Welt sind sehr bestürzt über die Forcierung der Marsmission!, ruft der Europäer diplomatisch gewandt aus.“ Dadurch werden unsere Kreise gestört und –hier muss er ein wenig ausholen der Globalisierungseffekt verstärkt! In Altmittweida hat bereits der zweite Scheinastrologe Insolvenz angemeldet! Die Leute nagen am Hungertuche, am Hungertuche nagen die jetzt!“ Und um seinen Vortrag anschaulicher zu gestalten, improvisiert er sehr gekonnt ein Nagegeräusch. Die Übersetzerin hat offensichtlich größte Schwierigkeiten, das Nagegeräusch zu übersetzen. Das stimmt wiederum ihren Dienstherren unwillig, zumal auch der sich jetzt wieder an Locarno und dieses scheußliche Flaschengrün erinnert. Die anspruchsvollen Ausführungen seines Gastes hat er wohl ohnehin nicht verstanden- nur dieses putzige Geräusch: “Amazing“ finde er das Volkslied, lässt er seinem Gegenüber wissen, womit die Audienz beendet ist. „Das Nagegeräusch am Hungertuche als Volkslied der Ostdeutschen“, sagt später die Grüne Freundin kopfschüttelnd auf dem Nachhauseweg. Es regnet in Strömen. El ninò, denkt der Prophet. J a n

70

u w i q c

Steinbock 22.12. - 20.01. Immer langsam, du verlierst sonst den Überblick. Es muss ja nicht ausgerechnet diesmal schon wieder schief gehen. Wassermann 21.01. - 19.02. Diesmal wirst Du Glück haben. Zeit wird´s.

Fische 20.02. - 20.03. Du hast ganz recht, übermäßige Dankbarkeit Deinem Schicksal gegenüber scheint augenblicklich nicht unbedingt angebracht.. Widder 21.03. - 20.04. Sie hat Dich gemeint!

Stier 21.04. - 20.05. Verschwende Deine Zeit nicht mit endlosen Analysen, sondern lieber mit wirklich überflüssigem Schwachsinn.

o

Zwillinge 21.05. - 21.06. Nach Sternenlage müsstest Du in der Tat erheblich mehr Geld haben. Aber Dir sind halt solche Dinge nicht so wichtig. Sagst Du.

s

Krebs 22.06. - 22.07. Die Aufmerksamkeit vieler Menschen ruht auf Dir. Laß sie ruhen.

m

Löwe 23.07. - 23.08. Deine Beharrlichkeit und Disziplin würden sich im Februar endlich auszahlen, wenn Du nicht gerade Löwe wärst…

a

Jungfrau 24.08. - 23.09. …sondern Jungfrau.

k

Waage 24.09. - 23.10. Ausgerechnet jemand aus Deinem engsten Freundeskreis plant einen richtig miesen Angriff gegen Dich. Daß ich Dir nicht verrate, wer es ist, erhöht den Reiz. Die Leser lieben sowas.

e

Skorpion 24.10. - 22.11. Gerechtigkeit solltest ausgerechnet Du nun wirklich nicht erwarten! Bleib locker und grins die Leute an.

g

Schütze 23.11. - 21.12. Schön, wenn am Ende des Tunnels ein Licht erscheint! Schade nur, dass Dir das nicht passiert. Vorerst..


Seiten 57-72.qxd

26.01.2004

23:56 Uhr

Seite 71

5000 Flyer DIN A6 (105 x 148 mm) Farbe: 4/4-farbig Material: 250g/m2 Bilderdruck glänzend Preis: 119,- € (138,04 € inkl. 16% Mw.St.) 500 Plakate DIN B2 (690 x 480 mm) Farbe: 4-farbig Material: 135g/m2 Bilderdruck glänzend Preis: 299,- € (254,04 € inkl. 16% Mw.St.) 1500 Postkarten DIN A6 (105 x 148 mm) Farbe: 4/4-farbig Material: 270g/m2 Postkartenkarton Preis: 129,- € (149,64 € inkl. 16% Mw.St.) 1000 Aufkleber (72 x 103 mm) Farbe: 4/0-farbig Material: Folie weiß Preis: 99,- € (114,84 € inkl. 16% Mw.St.) Bestellung unter: info@371cityfly.de weitere Angebote:

www.371cityfly.de z.B.Streichhölzer, Broschüren CARTELL - Agentur für Citymedien Walter-Oertel-Straße 50 · 09112 Chemnitz Fon: 0371 355030 · Fax: 0371 3550314 Wir setzen Sie in Szene!


26.01.2004

23:56 Uhr

Seite 72

© cartell 2004

Seiten 57-72.qxd

Lebst DU noch immer hinter dem Mond?

Wohnen wo was los ist. Zentrumsnahe Wohnungen ab 3,50 €/m Kaltmiete. 2

GGG • Clausstraße 10/12 • 09126 Chemnitz Internet: www.ggg.de • e-Mail: ggg@ggg.de

H OT L I N E ( 0 371 ) 5 3 3 1 1 1 1

WOHNEN IN CHEMNITZ


371 Stadtmagazin