Issuu on Google+

Seiten 1-15.qxd:Seiten 1-21.qxd

29.07.2008

19:30 Uhr

august 2008

BEGEHUNGEN 2008 CHEMNITZ

L 21. - 24. AUGUST · BRÜH

Seite 1


Seiten 1-15.qxd:Seiten 1-21.qxd

29.07.2008

19:30 Uhr

Seite 2


Seiten 1-15.qxd:Seiten 1-21.qxd

29.07.2008

19:30 Uhr

Seite 3

einblick $ Herausgeber: CARTELL Agentur für Citymedien Walter-Oertel-Straße 50 09112 Chemnitz Fon 0371 355030 Fax 0371 3550319 info@371stadtmagazin.de Geschäftsführung: Thomas Lehmann Anzeigenleitung: Tobias Möller Fon 0371 35 50 317 anzeigen@371stadtmagazin.de André Schenkel Fon 0371 35 50 316 Verlags- und Redaktionsleitung: Lars Neuenfeld Fon 0371 35 50 312 Programmredaktion: Lars Neuenfeld Red. Mitarbeiter dieser Ausgabe:

Liebe Bratnudeln, es mag ja Leute geben, die dieses Heft so sehr interessiert wie das Umfallen eines Sack Reises in Shanghai. Doch auch das kann bald ein ausgesprochenes Alleinstellungsmerkmal sein. Zwischen all den Wolkenkratzern und Fabriken wird bald keine Litschi mehr zu Boden plumpsen und erst recht kein Sack Reis mehr Platz haben. Höchstens sehr eng, aber niemals so, dass er noch umfallen könnte. China ist die Werkbank der Welt, um mal ganz tief in der Phrasenkiste zu kramen. Doch wird diese Werkbank nicht mehr und mehr zur Schlachtbank der Weltwirtschaft? Eine bange Frage, die auch wir uns jeden Tag aufs Neue stellen. Sollte das 371 bald in Chinesisch erscheinen? Sollten wir auswandern und in Shanghai Reissäcke stapeln, so eng wie nur irgendwie geht? Was kann man tun gegen die gelbe Invasion? Und während wir so darüber nachdachten, platzte eine Zeitungsmeldung in die Grübelei. Konsumflaute in Deutschland, was für eine Schlagzeile. Da wussten wir, Deutschland ist aufgewacht und bekämpft den Chinaboom mit Kaufverzicht. Und da niemand so richtig weiß, wo das ganze Zeug, was wir kaufen, eigentlich herkommt, bleibt einfach alles in den Regalen liegen. Das ziehen wir jetzt so lange durch bis China platt ist. Haha! Und wer doch noch einkauft, sollte wenigstens den August zum Widerstand nutzen. Wie? Ganz einfach, Olympia bleibt draußen. Und Reis gibt es nur am Sonntag, klar.

Kathy Welz René Szymanski Thomas Beier

Bù yòng xiè! Eure 371ler

Satz & Layout: Kai Rösler Redaktions-& Anzeigenschluß: Ausgabe 09/2008 16.08.2008 Auflage: 26.000 Exemplare Auslage: Gastronomie, Kultur- und Szenelocations in Chemnitz, Westsachsen und Erzgebirge Druck: Mugler Druck Service GmbH MySpace.com/371stadtmagazin

04 Sushi · 07 Obsession Brühl · 08 Interview mit Schauspieldirektor Enrico Lübbe · 11 Vom Amtsschimmel zum Bürohengst? · 12 Benjamin Brunn · 13 Oliver Juhrs · 14 Kino · 15 Tonträger · 48 Filmindex · 50 Kleinanzeigen ·52 Adressen · 56 Ausstellungen · 57 Shots · 62 Horoskop

3


Seiten 1-15.qxd:Seiten 1-21.qxd

29.07.2008

19:30 Uhr

Seite 4

. sushi Chemnitz connected!

.

Wäre es nicht toll, wenn es immer so funktionierte? Du hast einen Traum, machst dir einen Plan, rufst deine Kumpels an und das Ding steigt? Eben wie beim A – Team. Der Traum von Maxim und Olli war ein cooler Fashionstore der Marke NINE HILLZ in Chemnitz. Doch die Idee war größer: Junge Leute wollte man zusammen bringen, die Lust haben, ihre Community selbst zu gestalten. Seit dem ersten Bericht im 371 – Anfang 2007 - hat sich Einiges getan in dem stylischen Shop auf dem Brühl. In der Zwischenzeit gab es vier neue NINE HILLZ Clothing Kollektionen im Shop zu erstehen, es wurden Partys geschmissen und vor allem der Basketballsport der Region unterstützt. Mode, Musik und Sport werden jetzt noch einmal in großem Stil zusammen gebracht. Am 09.08. stellt der NINE HILLZ Store am sommerlichen City Beach ein exklusives Fashion Mixtape vor, gemixt von DJ Mathew und DJ P und mit Specials von Chemnitzer Rappern aus den unterschiedlichsten Lagern: Bernd Bass, Rust von E.U. und Morris. Als Sahnehaube wird die neue Pro A-Mannschaft der Niners vorgestellt. Um die Chemnitzer auch noch auf der Tanzfläche zu vernetzen, wird es dann am Abend eine Party im Cantaloop Club zum Taperelease geben. Also ruf deine Kumpels an, und das Ding steigt.

Nine Hillz Store, Brühl 45, www.ninehillz.com, Mixtape-Release am 09.08. am City Beach (KaufhofParkdeck) ab 14 Uhr, Party im Cantaloop-Club ab 23 Uhr, Eintritt frei

Weltecho: kammerMachen die Zweite! Möchte man in diesem Sommer in konzentrierter feindrehstar Form neustes und zeitgenössisches aus den Bereichen Theater, Musik und Kunst erleben, dann führt kein Weg an der zweiten Auflage des kammerMachenFestivals im Weltecho vorbei. Zehn Tage lang, vom 22.08.08 – 31.08.08, wird die ehemalige Kammer der Technik an der Annaberger Strasse zum Ort und zur Bühne für experimentelle Anordnungen und spannende Wagnisse von Performern, Theatercompagnien, Livebands und Djs aus Kopenhagen, Weimar, Amsterdam, Berlin, London und Tokio. Und so international, wie das Programm aufgestellt ist, so unterschiedlich sind die Schwerpunkte und Akzente der einzelnen Aufführungen und Darbietungen. Das Künstlerkollektiv „Plasmagroup“ aus Hamburg lädt bereits am 20. August zu einem dreitägigen Theaterworkshop ein, bevor das Festival mit der Arbeit „Good by London“ des in London lebenden Klang- und Medienkünstlers Alexander Wendt offiziell eröffnet wird. Und ob nun auszugsweise „2 mal 2 - das Schwesternstück“ von Schauspielerinnen des Chemnitzer Theaterensembles uraufgeführt wird, eine Filmadaption von „Leon der Profi“ mit Puppen über die Bühne geht, Soundtransformationen von Jan Jelinek die Räume erfüllen, das Theater unterm Dach aus Berlin mit „Die Frau von Jules und Jim“ residiert oder die Sprechperformance „Ordentliche Kunst“ von Peter Funken und Albert Markert nachhallt – angesichts dieser Fülle und mit bis zu drei Aufführungen pro Abend, lässt sich, um den lakonischen Titel dieses Festivals aufzunehmen, nur sagen: kammer machen - muss man hingehen.

. 4

Weiter Infos unter: www.kammermachen.weltecho.eu


Seiten 1-15.qxd:Seiten 1-21.qxd

29.07.2008

19:30 Uhr

Seite 5

sushi $ Shoes and the City

BARheiten

Carrie Bradshaw würde sich in den neuen Schuhladen im Tietz auf den ersten Blick verlieben. Zwar gibt es hier keine Manolo Blahniks, aber dafür eine ganze Menge Glamour. Sexy, hochhackig und edel - von der Besitzerin des Ladens mit viel Liebe ausgesucht, findet man hier die bezauberndsten Schuhe. Wer nun Sorge hat, sich die trendigen Must-Haves nur als Vogue-Mitarbeiterin leisten zu können, der kann beruhigt sein. Schon ab 9,90 kann man die phantastischsten Schuhe mit nach Hause nehmen und sie gleich der besten Freundin zeigen. Dabei fällt die Auswahl garantiert nicht einfach. Unterschiedliche Marken, Farben, die zu jedem Outfit passen, und besetzt mit Schnallen, Pelz, Perlen oder Reißverschlüssen – ein Paar reicht da bestimmt nicht aus. In dem kleinen Schuhparadies, das auf nur 20 qm Platz findet, aber mit Schuhkartons randvoll gefüllt ist, fühlt sich jede Trendsetterin sofort zu Hause. Und wer weiß, vielleicht findet sich ja mit dem neuen Paar Schuhe dann auch endlich Mr. Big. kw

Ende des Sommers eröffnet der Sommer in Chemnitz. Klingt seltsam, ist es aber nicht. In der ehemaligen Cocktailbar „Peaches“, oberhalb vom Contiloch gelegen, zieht mit „El Verano“ (der Sommer), eine Caribbean Dance Bar ein und verspricht original karibische Musik von Bachata bis Reggaeton, karibische Cocktails und Speisen. Das „El Verano“ bietet ganztägigen Café- und Barbetrieb, bei schönem Wetter auch im Biergarten. Immer donnerstags bis samstags ist Party angesagt. Die erste ihrer Art steigt zur Eröffnung am 22. August. www.elverano-chemnitz.com

Fahren Sushi-Taxis auf Reis-Röllchen, oder ist ein Sushi-Taxi ein gewöhnliches Fahrrad? Nichts von dem ist wahr. Doch wer wachsam durch Chemnitz geht, hat vielleicht schon einen auffällig beschrifteten Smart entdeckt, der in leckerer ReisröllchenMission unterwegs ist. Mit „Sushi-Taxi“ bietet seit Juli ein zweiter Chemnitzer Heimlieferservice die gefüllten Reishäppchen frei Haus an. Ein Anruf unter 0800 300 50 55 genügt und die Röllchen rollen vor die Wohnungstür. In der kleinen Sushi-Lounge auf der Reichsstraße 49 gibt’s alle Angebote auch auf den Teller oder als SushiTo-Go. www.sushitaxi-online.de

.

BB´s Trendschuhe: im DAStietz, Moritzstr. 20, Mo. – Fr. 10 – 19 Uhr, Sa. 10 – 16 Uhr

Für Liebhaber von gegrilltem Hackfleisch in Softbrötchen ist bisher noch kein Heimlieferservice bekannt. Dafür hat „Burger King“ seine Präsenz in Chemnitz Ende Juni ein weiteres Ma(h)l erhöht. Whopper und die ganze KingFamily gibt es nun auch im neuen Restaurant auf der Neefestraße / Ecke Südring, das ganz im Ambiente eines American Diner der 50er Jahre eingerichtet wurde. Geöffnet ist Montag bis Donnerstag sowie an Sonntagen bis 2 Uhr, freitags und samstags sogar bis 5 Uhr.

5


Seiten 1-15.qxd:Seiten 1-21.qxd

29.07.2008

19:30 Uhr

Seite 6

. sushi Clean or Rusty Immer im Juli, immer wenn Tour de France läuft: Plötzlich sausen überall Radathleten an einem vorbei. Und immer sehen sie so aus, als hätten sie kurz vor Alpe d’Huez die falsche Abfahrt genommen. So sportlich und ausdauernd und bääh. Und dann gibt da noch die Leute mit Trecking-, Cross- oder Mountainbikes, die einem beim Katerspaziergang fast über die Fußnägel rasen. Auch nicht schön. Dabei kann doch Radfahren so entspannend sein. Nicht radeln sondern cruisen tut man heute. Auch in Chemnitz wächst die Zahl der Cruiser stetig und deshalb müssen die sich ja auch mal alle treffen, ganz entspannt natürlich. Neue Cruiser, alte Cruiser, Ladycruiser, Eisenschweine und Kettcars - alle sind willkommen beim ersten Chemnitzer Cruisermeeting. Und das stylischste Gerät wird sogar prämiert, egal ob clean or rusty.

.

Clean or Rusty, Chemnitzer Cruisermeeting, 17.08. ab 14 Uhr vorm delicate, Brühl

Filmnächte am Wasserschloss Der Sommer findet draußen statt. So einfach ist das. Draußen kommt man zusammen um zu reden, zu feiern, Konzerte zu erleben und um Kino unterm Sternenzelt zu genießen. Eine der wohl schönsten und gediegensten Adressen für letzteres ist auch dieses Jahr das Wasserschloss Klaffenbach, dessen Schlosshof sich an zwei Wochenenden im August erneut in ein Open-Air-Kino der besonderen Art verwandelt. Anstelle von Softdrinks und Popcorn werden hier kühle Getränke und Grillspezialitäten gereicht und der Clou: Das Schlossgebäude wird durch eine besondere Projektionstechnik, welche die farblichen Unterschiede und Unebenheiten des Mauerwerks ausgleicht, zur Leinwand. Auf dieser kann man erleben, welche Verbindung zwischen Kaffee und Zigaretten besteht, wie Herr Lehmann sich durch sein Leben in Berlin schlägt, wie Ratte Remy Nobelkoch werden möchte oder was La Mome Piaf nicht bereut. Ob nun mit dem Auto oder der Citybahn, der Weg ist nicht weit und lohnenswert auf jedem Fall.

. 6

15.08. „Coffee and Cigarettes“, 16.08. “Herr Lehmann”, 22.08. “Ratatouille”, 23.08. “La Vie en Rose”, Besucher können Sitzgelegenheiten selbst mitbringen und sich die schönsten Plätze aussuchen, Infos unter: www.wasserschloss-klaffenbach.de


Seiten 1-15.qxd:Seiten 1-21.qxd

29.07.2008

Die Obsession

Brühl 371 sprach mit Mitorganisatorin Mandy Knospe vom eocus e.V. über das wichtigste OffkulturFestival in Chemnitz. Begehungen, die Sechste. Gibt es Neuerungen oder setzt ihr aufs bewährte Konzept? Neu ist, dass die Begehungen in diesem Jahr statt an zwei Wochenenden an einem verlängerten Wochenende stattfinden. Außerdem werden in diesem Jahr wieder mehr Ladenflächen einbezogen und es wird mehr ausstellende Künstler als im letzten Jahr geben. Ansonsten ist es inhaltlich das „bewährte“ Konzept, also eine Mischung aus Ausstellungen (Malerei, Fotografie, Video-Art, Konzeptkunst, Performances u.s.w.) und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm bestehend aus Konzerten, Lesungen, Kino und Theater. Euer Motto für dieses Jahr heißt „Obsession“. Wie „obsessiv“ werden denn die Begehungen 2008? Natürlich sehr „obsessiv“, obwohl diese Frage wirklich sehr schwierig zu beantworten ist. Das muss jeder für sich selbst entscheiden, wenn er sich die Ausstellung ansieht. Was für den Einen als Obsession erscheint, ist für den Anderen schon wieder „normal“. Da eine allgemeingültige Definition zu finden, ist nicht möglich und genau das macht das Thema aus meiner Sicht auch so spannend. Es kommt immer auf den Rezipienten an, wie er die Kunst empfindet. Und es ist sehr spannend zu sehen, wie unterschiedlich Künstler mit dem Thema umgehen und es umsetzten. Wie viele Künstler sind diesmal dabei und woher kommen sie? 47 Ausstellende Künstler aus Chemnitz, Deutschland, Japan, Ukraine, Weißrussland, Polen, Israel... Was war für euch bei der Auswahl der Künstler wichtig, worauf habt ihr besonders geachtet? Wir selber hatten ja zum Glück nicht die schwierige Aufgabe auszuwählen. Dabei hat uns eine Jury bestehend aus Kata Adamek, Jens Kassner und Bernd Weise unterstützt. Ich denke, in erster Linie wird darauf geschaut, dass ein gewisses künstlerisches Potenzial vorhanden ist und eine Eigenständigkeit in der Formensprache. Zum Zweiten wird auch darauf geschaut,

19:30 Uhr

Seite 7

was zum Thema beigesteuert wurde. So sind in diesem Jahr zum einen „studierende“ und „studierte“ Künstler dabei, aber auch sehr junge, gerade mal 18/19-jährige, bei denen man einfach sieht, dass sie sich intensiv mit Kunst beschäftigen und vielleicht auch einmal in diesem Bereich weiterkommen wollen. Wie empfindet ihr als Organisatoren die Wahrnehmung der „Begehungen“ außerhalb von Chemnitz? Das ist momentan noch schwer zu sagen, da die Begehungen sich eigentlich erst seit dem letzten Jahr mit der überregionalen Ausschreibung über die Stadtgrenze hinaus getraut haben. Das hat dazu geführt, dass Künstler das Festival in seinem Charakter interessant fanden und sich beworben haben. Diese Leute sind dann natürlich auch Multiplikatoren für uns. So sind in diesem Jahr auch Freunde dieser Künstler dabei. Gerade der Austausch zwischen heimischen und auswärtigen Künstlern ist interessant und anstrebenswert. Im letzten Jahr haben sich da nette Kontakte ergeben, die auch über die Begehungen hinaus bestehen. Das Rahmenprogramm scheint diesmal noch umfangreicher als in den letzten Jahren. Wie schafft ihr das bei dem doch arg begrenzten Budget? Da sind wir vor allem auf die Kooperation mit Chemnitzer Vereinen und Initiativen angewiesen und zum anderen auf Künstler, die für die gute Sache auch mal auf ihre Gage verzichten oder diese auf ein Minimum reduzieren. Zum Teil melden sich auch Leute bei uns, die hier die Möglichkeit sehen, sich einfach einmal auszuprobieren. Zum Beispiel haben wir am Samstag eine Aufführung des PuppeTierCooperat (Puppentheater für Große) oder am Freitag ein Hilde Domin Programm (Klarinette und Lyrik von „Quartett“). Da steht nicht die Gage im Mittelpunkt, sondern eher der Spaß an der Sache. Wobei das für manche natürlich schwierig ist, wenn man versucht, von seiner Passion zu leben und wir dann auch gerne mal etwas mehr bzw. überhaupt etwas zahlen würden. Wenn ihr drei Wünsche für die Zeit zwischen dem 21. und 24. August 2008 frei hättet, welche wären das? 1. Schönes Wetter. 2. Viele Besucher. 3. Das sich die Leute (Künstler als auch Besucher) etwas mitnehmen. Schöne Erinnerungen, neue Blickwinkel, interessante Gespräche, das Bewusstsein, dass Kunst nicht nur im Museum stattfinden kann, sondern überall möglich ist. Und die Vorstellung, dass aus dem Brühl eigentlich ein tolles, künstlerisch belebtes Stadtviertel werden könnte, wenn man ihn nur ließe ;-)

7


Seiten 1-15.qxd:Seiten 1-21.qxd

29.07.2008

19:30 Uhr

Seite 8

„Ein billiges Anbiedern will ich nicht“ Enrico Lübbe ist der neue Schauspieldirektor am Chemnitzer Theater. 371 sprach mit dem gebürtigem Schweriner über die ersten Proben, Jugend als Publikum und was er anders machen wird als seine Vorgänger. Zunächst aber stand die Frage „Er oder Sie?“. Enrico Lübbe ist 32 und wählte sofort die Du-Form. In knapp zwei Monaten geht es los und erst seit einigen Wochen sind die neuen Schauspieler da. Herrscht gerade große Probehektik im Schauhaus? Im Moment sind ja noch Ferien, erst am 13. August geht es richtig los. Wir haben aber schon vorher „Antigone“ und ���Gott des Gemetzels“ umgesetzt und das war natürlich spannend. Alles neue Leute, das ist wie bei einer Fußballmannschaft, die muss sich auch einspielen, da schaut jeder - was macht der, wie spielt jener. Aber ich denke, dieses „Neu sein“ wird relativ schnell verfliegen. Schließlich ist nichts so vergänglich wie Theater. Du übernimmst das Haus in einem desolaten Zustand. Die Zuschauerzahlen sind schlecht, die Presse reflektierte mehr die SchauspielerEntlassungen und Tarifverhandlungen. Drückt das auf den Schultern oder denkst du, schlimmer kann es ja nicht werden? Ich hätte mir gewünscht, dass gerade das letzte Jahr besser gelaufen wäre und die mir noch mal gezeigt hätten, wo der Hammer hängt. Aber so etwas hat immer auch mit Glück und Zufällen zu tun und Katja Paryla, die ich als Schauspielerin unheimlich schätze, hat am Ende wohl einfach das Glück verlassen. Die Sächsische Zeitung schrieb vor Kurzem sinngemäß, dass eine solche Situation für den Neuen eigentlich ganz angenehm sein könnte, auf der anderen Seite man eben nicht erwarten kann, dass das Publikum nach den letzten beiden Jahren jetzt sofort wieder Feuer und Flamme für das Theater ist. Das hat also immer Vor- und Nachteile, aber mich freut es natürlich nicht, dass das Schauspiel jetzt so am Boden ist. Es ist ein nahezu kompletter Neustart. Neues Ensemble, neue Regisseure, neue Autoren und ein Spielplan nach deinen Wünschen. Fühlst du dich ein wenig wie das Kind im Süßigkeitenladen? Natürlich ist das wunderbar, aber zum einem muss ich mit denselben finanziellen Mitteln wie Katja Paryla

8

auskommen. Die sind in Chemnitz im Vergleich zu anderen Theatern schon an der Grenze des Machbaren. Die andere Seite ist die Stückeauswahl, die ich ja nicht alleine gemacht habe, sondern mit den Dramaturgen und Dramaturginnen zusammen. Klar haben wir da überlegt, was wir in den Spielplan nehmen und haben uns geeinigt, dass auszuwählen, was wir am Besten können und sich in den letzten Jahren bewährt hat. Und was hat sich bewährt? Zum Beispiel, auf der Großen Bühne die großen, weltdramatischen Stoffe umzusetzen, die einfach auch ein großes Publikum ziehen können. Das kann man bei vielen neueren Stoffen nicht erwarten. Das ist einfach so, allerdings nicht nur in Chemnitz, auch in Leipzig habe ich diese Erfahrung gemacht. Deshalb wird es die experimentelleren Stoffe, Ur- und Erstaufführungen eben eher auf der Kleinen Bühne geben. Hier will ich das Profil sehr viel mehr schärfen. Deine erste Premiere wird „Endstation Sehnsucht“ von Tennesse Williams sein. Warum hast du dieses Stück ausgesucht? Also erstmal ist „Endstation Sehnsucht“ das Motto dieser Spielzeit. Außerdem habe ich schon zweimal Tennesse Williams inszeniert und mag die Figuren und die Psychologie von seinen Stücken sehr. Es ist einfach eine tolle Geschichte, die ja auch etwas mit Ankommen und Scheitern zu tun hat. Was du hoffentlich nicht als Omen begreifst... Nein, aber es ist natürlich auch gewagt und mutig, ein solches Jahresmotto auszugeben. Und wenn man auf der Großen Bühne eben das große Literaturtheater machen will, ist das einer DER Stoffe. Danach lechzen ja auch Schauspieler. Das meine ich auch mit dem „was wir am besten können“. Das ist der Vorteil an so einer ersten Spielzeit, dass man seine Grenzen ausloten


Seiten 1-15.qxd:Seiten 1-21.qxd

29.07.2008

kann. Ich finde Theater sollte seine eigenen Stärken forcieren und nicht von vornherein andere Medien kopieren oder verbessern wollen.

19:30 Uhr

Seite 9

Du hast dich schon mal klar gegen Filmstoffe auf der Theaterbühne ausgesprochen. Das waren aber meist Publikumsrenner, siehe „Sonnenallee“ oder „Ladys Night“. Was stört dich daran? Nein, ich habe gar nichts gegen gute Filmstoffe, die man auch im Theater machen kann oder umgekehrt. Aber es uferte in den letzten Jahren einfach aus, vor allem mit diesen DDR-Klassikern wie „Olsenbande“ oder so.

dass wenn man den Leuten vorher etwas zum Stück und zur Inszenierung erzählt, man schon mal viel gewonnen hat. Gleich am Anfang wird zum Beispiel „Emilia Galotti“ aufgeführt, aber in einer Konzeption, auf die man vielleicht erstmal nicht kommt. Aber das ist eine heilige Kuh - deutsche Klassik, Lessing, bürgerliches Trauerspiel – da wird es sicher Gesprächsbedarf geben. Das wollen wir ausnutzen. Nicht das wir die Leute an die Hand nehmen und ihnen die Welt erklären wollen, aber es wird zu fast jeder Vorstellung eine Einführung geben und im Anschluss eben den „dialog“, in dem Schauspieler und Regisseur zur Diskussion über das Stück einladen.

Aber gerade die Olsenbande lief fantastisch. Ja klar, aber dass ist eine Geschmacksfrage. Ich kenne ostdeutsche Theater, die das konsequent gemacht haben und mittlerweile sieht da alles gleich aus, egal ob „Romeo und Julia“ oder „Olsenbande“. Ich finde, billige Unterhaltung kann man bei RTL 2 billiger haben. Das gehört nicht ins Theater.

Das kann aber auch ein sehr direkter Weg zum Frustabbau sein. Wenn jemand meint, das war Scheiße, dann ist das sein gutes Recht. Ich komme ja aus dem Norden und mag deshalb auch die sehr ehrliche und direkte Art der Sachsen. Und wenn da jemand Scheiße sagt, dann wissen wir wenigstens woran wir sind.

Wenn du von den Stärken des Theaters sprichst, wo siehst du deine Stärken als Regisseur? Das ist immer schwierig aber man kriegt ja irgendwann mit, was andere so über einen schreiben und sagen. Ich gehe per se immer sehr vom Stück aus und versuche weniger eine äußere Konzeption draufzudrücken. Wenn das Stück gut ist, und deshalb liebe ich auch diese großen Stoffe, muss man da nichts drüberstülpen. Dann wird immer geschrieben, dass die Arbeiten sehr präzise und konzentriert sind. Der Unterschied zu den Inszenierungen der letzten Jahre im Schauspielhaus wird wohl sein, dass wir eher „leiser“ sein werden. Das muss aber nicht prinzipiell so sein und hängt einfach vom Stoff ab.

Gerade am Abend stehen wieder häufiger Tanzveranstaltungen und Konzerte an. Ich nehme mal an, die Jugend soll so geködert werden. Ist den Jugend überhaupt noch eine sinnvolle Zielgruppe,

Eine neue Reihe heißt „dialog“. Wie kann man sich das vorstellen, kommen dann die Schauspieler direkt verschwitzt von der Bühne? Genau. Ich habe in vielen Theatern erlebt,

9


Seiten 1-15.qxd:Seiten 1-21.qxd

29.07.2008

jetzt wo sie in Chemnitz eine immer weiter schwindende Minderheit ist? Ich glaube schon, auch wenn das Gegengewicht relativ stark ist. Aber Jugend- und Kindertheater laufen sehr gut. So etwas wie „Hexe Hillary“ könnten wir jeden Tag spielen und deshalb wollen wir es unbedingt ausbauen. Dafür gibt es kein extra Geld und trotzdem machen die Schauspieler mit, quasi umsonst. So etwas gibt es doch sonst nirgendwo. Oder kennst du einen Schlosser, der mal eben so für Umme in seiner Freizeit ein Fahrrad für Kinder zusammenbaut? Aber wir wissen einfach: Da ist das Potential für die Zukunft. Das wird manchmal verzerrt dargestellt, so als würde ich das ältere Publikum vergraulen wollen. Keinesfalls, sonst sähe der Spielplan ganz anders aus. Aber man muss sich doch mal Gedanken darüber machen, wer in 30 Jahren noch ins Theater kommen soll, wenn man nicht jetzt die Berührungsängste abbaut. Deshalb machen wir diese ganzen Sachen wie Nachtschicht, Partys oder den Bandwettbewerb. Als junger Mensch hast du doch nur wenig mit Theater am Hut, aber über solche Sachen kriegen wir diese Leute erstmal ins Haus und vielleicht kommen sie dann eben doch mal in eine Aufführung. Das ist nichts wirklich Neues und wird in anderen Theatern sehr erfolgreich praktiziert. Aber man muss auch Geduld haben. Stichwort junge, zeitgenössische Autoren. Das schien zuletzt nahezu ausschließlich auf Daniel Call zuzutreffen. Du beginnst mit der hochgelobten Ulrike Syha. Erzähl uns etwas über sie. Ulrike Syha war mal Regieassistentin bei mir in Leipzig. Dann fing sie an zu schreiben und hatte gleich großen Erfolg damit, gewann den Kleist-Förderpreis usw. Vor einem Jahr habe ich dann ein Stück von ihr in Stuttgart inszeniert und weil Chemnitz damals schon klar war, hat sie mir angeboten, direkt für das Schauspiel hier etwas zu schreiben. Dafür bin ich wahnsinnig dankbar, denn Ulrike Syha kann es sich mittlerweile aussuchen, für welche Theater sie schreibt. Was muss ein junger Autor für ein Stück machen, damit er bei dir im Haus gespielt werden kann? Für die Ur- und Erstaufführungen auf der Kleinen Bühne gibt es zwei neue Dramaturgen, die sich hervorragend auskennen. Zum Leiten gehört für mich hier auch, Leuten zu vertrauen. Ich muss zugeben, persönlich gar nicht so der Regisseur für solche Stoffe zu sein. Wenn dann interessieren mich eher ausländische Autoren wie Simon Stephens. Bei jungen deutschen Autoren ist es mir oft zu eindimensional. Es ist schwer, Stoffe zu finden, in denen unter der ersten Erzählebene noch mehrere darunter sind. So etwas suchen wir aber. Diesbezüglich haben wir für die erste Spielzeit auch Glück gehabt. Zum Beispiel „Küss mich hinter Kaufhof“ von Anna Habermehl. Das Stück hatten wir uns gean-

10

19:30 Uhr

Seite 10

gelt. Kurze Zeit später gewann Anna Habermehl einen Preis beim Stückemarkt des Theatertreffens. Jetzt schreibt sie ein Auftragswerk für das Münchner Residenztheater. Es sind auch wieder neue Schauspielstudenten am Theater. Kann man schon etwas zur so genannten Studioinszenierung sagen? Das wird ganz spannend. Jan Jochimsky, der selbst mal als Schauspielstudent hier war, übernimmt die Leitung und hatte die Idee, „Widerstand ist zwecklos“ als sächsisches Studentenprojekt umzusetzen. Ich habe dann Roland Schimmelpfennig kontaktiert, der in Leipzig am Literaturinstitut „Szenisches Schreiben“ lehrt und mit seinen Studenten etwas beisteuern wird. Dann kommt noch eine Bühnenbildnerklasse von der Kunsthochschule Dresden dazu. Alle drei Gruppen erarbeiten dieses Stück quasi „work in progress“ gemeinsam. Du wurdest von einer Fachzeitschrift 2005 und 2006 als einer der besten Nachwuchsregisseure gehandelt. Nun bist du Schauspieldirektor. Hast du manchmal einfach Schiss, das es schief gehen könnte? (überlegt) Gute Frage. Aber so richtig Schiss habe eigentlich ich nicht. Als ich vor einem Jahr eine Liste mit Stücken erstellt habe, die ich gern hier aufführen würde, war der Tenor gemeinsam mit den Dramaturgen, dass es schön wäre, wenn wir die Hälfte davon umsetzen könnten. Und nun haben wir weit mehr als Hälfte im Spielplan. Ich bin also eher neugierig, wie das ankommt und vor allem wie die Reaktionen sein werden, wenn es doch nicht so läuft. Aber es wird ja nicht gleich alles floppen. (lacht) Wärst du bereit, Kompromisse zu machen? Naja, die Abende werden kommen, wenn es mal nicht gut besucht ist. Ich glaube, dass wir das aushalten müssen und können. Wir müssen dann ruhig bleiben. Aber wenn wir uns verbiegen müssten und meinetwegen doch wieder die „Olsenbande“ kommen soll, dann würde ich wohl vorher gehen. Ein billiges Anbiedern will ich einfach nicht. Du bist jetzt schon einige Monate in Chemnitz. Was gefällt dir und was nicht? Was mich nervt, ist, dass die Chemnitzer ihre Stadt und sich selbst immer kleiner reden und schlecht machen. Die Außenwahrnehmung von Chemnitz wird doch im Wesentlichen von den Chemnitzern selbst gemacht. Dabei muss sich die Stadt überhaupt nicht verstecken. Es gibt so viele Leute mit Potential hier. Außerdem habe ich hier schon wunderbare Ecken entdeckt. Küchwald, Schlosskirche und natürlich dieses wunderbare Umland. Mir gefällt es hier sehr gut und dieses „Ich kommen aus Chemnitz, ABER...“ finde ich absolut unnötig. Interview: Lars Neuenfeld


Seiten 1-15.qxd:Seiten 1-21.qxd

29.07.2008

19:30 Uhr

Seite 11

Vom Amtsschimmel zum Bürohengst?

Ab dem 1. August gibt es in Chemnitz kein Kulturamt mehr. Über Nacht wandelt sich der Amtsschimmel zum Bürohengst. Oder steckt mehr hinter der Umbenennung des Kulturamts in Kulturbüro? Auslöser des Wechsels ist nach den Worten von Bürgermeisterin Heidemarie Lüth die grundsätzliche Änderung der Struktur des Amtes innerhalb der letzten 18 Jahre. Anfang der 90er Jahre gehörten 36 Einrichtungen mit über 100 Objekten und 1200 Angestellten zum Verantwortungsbereich des Kulturamtes. Doch nach und nach schrumpften diese Zahlen. Die Theater z.B. wurden zur GmbH, die Kunstsammlungen zur eigenen Abteilung, zahlreiche Kulturorte wie das Clubkino Siegmar oder das Arthur wurden von Trägervereinen übernommen. So stand die Entscheidung an: Entweder das Kulturamt verbleibt als bloße „Geldverteilerstelle“ oder es entwickelt sich zu einem erweiterten „Dienstleistungszentrum“ für die Kulturträger und die Bürgerinnen und Bürger in der Stadt. Man entschied sich für das Letztere. Mit der Änderung des Namens soll auf die veränderte Ausrichtung aufmerksam gemacht werden. Doch was wird das konkret Neue sein? In fast schon klinsmannscher Manier wird ein neuer Teamgeist im Amt, ääh, Büro beschworen. Vier Grundsätze, heißt es, sollen die Arbeit des Kulturbüros dominieren: Erstens: Partnerschaft mit den „Machern“. Zweitens: Kooperationen und Vernetzung. Drittens: Geld ist nicht alles, auch so genannte Geldwerteleistungen sollen bei der Umsetzung von Ideen einbezogen werden. Viertens: Auf die Bedürfnisse der Nutzer eingehen.

ser dient als Instrumentarium, den „roten Faden“ aufzunehmen und den, wie es so schön formuliert wurde, Prozess zu moderieren. Auch die Wortgruppe „optimiert gemanagt“ fällt noch. Tatsache ist, dass die Abwicklung von Kulturämtern in Deutschland gerade Mode ist. Auch andere Städte haben das gemacht. Wieder andere, wie Jena zum Beispiel, haben ihre gesamten Kultureinrichtungen, das Kulturamt und sogar das Stadtmarketing in einer GmbH zusammengeschlossen. Beides kann sehr vorteilhaft sein, gerade wenn der auch in Chemnitz versprochene neue Teamgeist zwischen Beamten, Bürgern und Kulturmachern aufgeht. Das zu überprüfen, steht allen frei. Ab dem 1. August empfängt das Kulturbüro am Getreidemarkt 3 die Kulturinteressierten der Stadt. Die wollen sicher weder Amtsschimmel noch Bürohengste sehen. Eher Arbeitspferde für die Kultur. Huiii

Die Gefahr, dass die Kulturentwicklung durch die Einzelinteressen der nun zahlreichen selbständigen Einrichtungen ihren „roten Faden“ verliert oder zumindest durch den hohen Abstimmungsbedarf gehemmt wird sieht man indes nicht. Auch hier soll ein neues Lüftchen wehen und sich eventuellem Gegenwind erwehren. Auf 371-Anfrage erläutert man, dass drei so genannte „Produktgruppen“ angeboten werden, basierend auf dem Kulturentwicklungsplan. Die-

11


Seiten 1-15.qxd:Seiten 1-21.qxd

29.07.2008

19:30 Uhr

Seite 12

Die Möglichkeit der Nacht: BENJAMIN BRUNN

gastiert bei Citylights Ein feiner Schweißfilm zieht sich über den Körper. Das Zeitgefühl folgt der Orientierung im Raum und löst sich in Wohlgefallen auf, während die Beine im Takt der Augenlider zu zucken beginnen. Wohlgemerkt, das ist nichts gefährliches, das ist lediglich das Eintauchen in Rhythmus und Sound bei 120 Beats pro Minute und mehr. Ein Verschwinden in der Nacht und ihren Möglichkeiten. So ähnlich muss es wohl auch dem 1977 in Mittweida geborenen und derzeit in Hamburg lebenden House- und Technoproduzenten Benjamin Brunn gegangen sein, dessen letzte gemeinsame Veröffentlichung mit Move D „Songs From The Beehive“ (2008, Smallville Rec.) im Inund Ausland für große Aufmerksamkeit sorgte. Denn laut Brunns eigenen Worten entdeckte er während seiner Zivildienstzeit 1996 die Technopartys im Voxxx. Seitdem zieht sich die grundsätzliche Faszination für jenen Sound wie ein roter Faden durch seine Biographie und dies ist umso verwunderlicher, da sein erster Kontakt mit Musik ein gänzlich anderer war. „Im Alter von 7 bis 14 Jahren erhielt ich eine klassische Klavierausbildung. Aber so wirklich glücklich war ich damit nicht. Ich konnte auch nie etwas vorspielen, denn während ich das Stück, das ich zuvor auswendig gelernt hatte, schon wieder vergaß, war mir das neue noch nicht geläufig. An Improvisieren oder Lernen, wie man improvisiert, war nicht zu denken.“ Ob nun das Jahr 1996 genau jenes Jahr des Zurückfindens zur Musik war oder nicht, jedenfalls besorgte er sich im selbigen eine Korg X3 Workstation und begann zu erforschen, wie solche Sounds und Tracks, zu denen er die Nächte durchtanzte, überhaupt generiert werden. Fragt man ihn heute nach seinen damaligen Inspirationsquellen, fallen Namen wie Theo Parrish, Moodymann, Carl Craig oder Isolee. Doch lächelnd gibt er zu: „Eigentlich hatte ich zu Beginn überhaupt keine Ahnung, welcher DJ jetzt gerade auflegt

12

oder welche Platten von welchen Künstlern gespielt wurden. Es gab ja noch kein Internet, wo man schnell mal nachschauen konnte. Ich habe eher aus einem Bauchgefühl heraus gearbeitet und das hat sich bis heute nicht wesentlich geändert.“ Nach seinem ersten Projekt „Fahrstuhlmusik“, veröffentlichte er bereits 2000 auf United States Of Mars und Ware, bevor das Label BineMusic für die nächsten Jahre sein musikalisches Zuhause wurde und Platten wie „König und Drache“ (2004), „Music Under Pin“ (2005) und „Let´s Call It A Day“ (2006) erschienen. Besonders die Jahre 2005 und 2006, waren erneut sehr ereignisreich und einschneidend. Einerseits vertiefte sich die Zusammenarbeit mit Move D, anderseits begab sich Benjamin für ein halbes Jahr nach Afrika. Der studierte Statiker arbeitete dort für ein Ingenieurbüro in der Königsdisziplin seiner Zunft, dem „Brückenbau“. Nach seiner Rückkehr erfolgte der Umzug nach Hamburg, wo er mittlerweile auf dem Label Smallville Records veröffentlicht. Mit Stefan Marx, Chefdesigner des Modelabels „Cleptomanix“, der auch die Plattencover von Smallville Records entwirft, beschallt Benjamin Brunn - für den dieses Jahr noch Auftritte in Belgien, der Schweiz und den USA anstehen - am 30. August das Atomino. Und was den Gast an diesem Abend aus der Plattenkiste Benjamin Brunns erwartet, bringt er klar auf den Punkt: „Etwas zum Tanzen. Detroit- und Deephouse, definitiv kein Minimal.“ Und so kann man sich schon jetzt wieder auf den Moment freuen, an dem durch die großen Glasscheiben des Atominos der beginnende Tag der Tanzfläche zublinzelt und doch kein Ende gefunden wird. Ein Verschwinden in der Nacht und ihren Möglichkeiten eben. Text: chezz


Seiten 1-15.qxd:Seiten 1-21.qxd

29.07.2008

19:30 Uhr

Seite 13

Heisse Flammen und harte Kämpfe Die Nase ist das einzige Körperteil, das sich Oliver Juhrs bisher gebrochen hat. Was nichts Ungewöhnliches wäre, wenn der 30-Jährige nicht Stuntman von Beruf wäre. „Das Spannende ist eben, Stunts gefährlich aussehen zu lassen, dabei aber so sicher wie möglich zu sein“, erklärt der Chemnitzer.

RTL-Serie „Lasko“ und „Speedracer“, einem amerikanischen Actionfilm, vor der Kamera.

Im neuen Film von Til Schweiger „1½ Ritter“, der Anfang 2009 in die deutschen Kinos kommt, kann man Oliver Juhrs in Aktion sehen. Obwohl der Film eine Komödie ist, war es für den Stuntman harte Arbeit. „12 Stunden mussten wir in unseren 10 kg schweren Ritterrüstungen unter sengender Sonne drehen. Da bekommt man Respekt vor dem schweren Leben der echten Ritter“, erinnert er sich. „Schon am ersten Drehtag brach ich mir bei der Probe für eine Massenschlägerei die Nase. Aber der Schauspieler Rick Kavanian war nicht nur wahnsinnig nett, sondern hat mich sogar mit Kaffee versorgt“, lacht der Chemnitzer. Neben „1½ Ritter“ stand der Chemnitzer unter anderem bereits in „Virus undead“, „Das Wunder von Berlin“, für die neue

Bereits mit 12 Jahren war sich Oliver Juhrs sicher, später einmal Stuntman zu werden. „Aber dann habe ich erst einmal auf meine Eltern gehört, die immer meinten: `Mach erst einmal was Richtiges, Junge.´“ Und so studierte er an der TU Chemnitz und ist nun neben seinem Job als Stuntman als Sozialpädagoge tätig. Er hat sich mit der Zeit besonders auf einen noch relativ jungen Zweig in der Jugendsozialarbeit spezialisiert, auf die „Jungenarbeit“. „Wir bieten dabei den Jungs männliche Reibungsflächen an. Das heisst, bei uns darf man schon mal Bäume hochklettern oder sich ein wenig raufen.“ Doch auch während des Studiums und der Arbeit hat Oliver Juhrs seinen Traum vom Stuntman nie aus den Augen verloren. Seit 1992 trainierte er daher Wushu, die chinesischen Kampfkünste. Internationale Trainings und der zweite Platz bei den Amateur-Europameisterschaften folgten, bis er schließlich bei Li Yanlong, dem fünffachen chinesischen Staatsmeister im Wushu, zur Lehre ging. Zusammen mit Freunden begann Oliver Juhrs damals auch schon, kleine Stunt-Kurzfilme zu drehen. „Wir haben uns eigentlich alles selbst beigebracht. Der Kampfsport hat aber sehr geholfen, da man so sehr gut das Fallen lernt“, erklärt der Stuntman. Seit über einem Jahr nun arbeitet der Chemnitzer unter anderem für die Berliner Stuntfirma „Buff Connection“. „Damit ich einen Stunt mache, muss er aber immer sicher sein“, beschreibt er seine Arbeit. „Mit systematischem Training erreicht man dabei sehr viel.“ Aber auch Hilfsmittel schützen vor Verletzungen. Bei Feuerstunts zum Beispiel verhindern mehrere Lagen Kleidung und Wassergel auf der Haut Verbrennungen. Protektoren unter der Kleidung und die richtige Abrolltechnik helfen bei einem Treppensturz. „Aber auch wenn man weiß, wie die Stunts funktionieren, zieht es einen immer wieder in den Bann, wenn man sie auf der Leinwand sieht“, beschreibt Oliver Juhrs seine Begeisterung für diesen wagemutigen Beruf.

Text: ke

13


Seiten 1-15.qxd:Seiten 1-21.qxd

29.07.2008

19:30 Uhr

Seite 14

. kino Trotz Sommerloch starten auch im August einige interessante Filme. Ein ganz wunderbarer Kinderfilm, der aber genauso für Erwachsene funktioniert, erreicht uns zum Beispiel aus England. „Der Sohn von Rambow“ ist, wie der Titel schon andeutet, eine liebenswerte Persiflage auf die Stallone-Blockbuster. Der elfjährige Will, streng gläubig erzogen, wächst in einer Welt auf, in der Filme und Musik verboten sind. Eines Tages tritt der Schulrabauke Lee Carter in sein Leben und verändert mit einer Raubkopie von „Rambo“ für immer alles. Mit einer Videokamera und Will in der Hauptrolle drehen sie ihre ganz eigene Fassung des Films. Mit wilden Stunts und grenzenloser Fantasie geben sie alles, um am nationalen Filmwettbewerb teilzunehmen. Garth Jenning hat eine herzerwärmende, erfrischende Komödie über zwei Freunde mit einer großen Videokamera und noch größeren Ambitionen gedreht.

. kino TIPP

„Der Sohn von Rambow“

Eine große Verantwortung hingegen lastet auf den Schultern von Batman. Der Superheld muss nicht nur regelmäßig die Welt retten sondern viel wichtiger noch die Kinokassen. Kein Zweifel, mit „Dark Knight“ wird ihm das Gelingen. Unterstützt von Lieutenant Jim Gordon und Staatsanwalt Harvey Dent setzt Batman, wieder gespielt von Christian Bale, sein Vorhaben um. Doch das schlagkräftige Dreiergespann sieht sich bald einem genialen, immer mächtiger werdenden Kriminellen gegenübergestellt, der als Joker, gespielt vom kürzlich verstorbenen Heath Ledger, bekannt ist: Er stürzt Gotham in ein anarchisches Chaos und zwingt den Dunklen Ritter immer näher an die Grenze zwischen Gerechtigkeit und Rache. „Dark Knight“ ist ein fulminates Action-Abenteuer, dass tatsächlich keine Wünsche offen lässt.

14

. kino TIPP

„Ich habe den englischen König bedient“

Zum Tipp des Monats muss man jedoch einen tschechischen Film küren. „Ich habe den englischen König bedient“ von Altmeister Jirí Menzel basiert auf dem gleichnamigen Roman von Bohumil Hrabal und erzählt mit Witz und Tücke, aber auch dem nötigen Ernst die Geschichte eines kleinen Mannes. Jan Díte ist von sehr kleinem Wuchs und unglaublich ambitioniert. Als einfacher Kellner arbeitet er sich mit großem Ehrgeiz, Raffinesse und der nötigen Skrupellosigkeit zu einem der „Großen“ hoch. Er mausert sich trotz der politischen Lage in den 30er Jahren zum luxuriösen Hotelbesitzer und wird durch einen „tragischen“ Glücksfall zum mehrfachen Millionär. Er verliebt sich in Líza, gespielt von Julia Jentsch, einer begeisterten Hitleranhängerin. Trotzdem denkt Díte, weitgehend unpolitisch durchzukommen, doch als die Nazis aus Tschechien vertrieben werden und die Kommunisten an die Macht kommen, stehen dem kleinen Mann schwere Zeiten bevor. Einfach meisterhaft, wie Menzel und Hrabal die Stärken und Schwächen der menschlichen Seele herausarbeiten. Aus Deutschland kommt in diesem Monat u.a. der neue Leander Haußmann-Film in die Kinos. „Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe“ könnte auch ein Filmtitel von Fassbinder sein. Robert Zimmermann, 26 Jahre, ist Videospieldesigner, jung, trendy, cool. Als er zufällig der attraktiven, lebenserfahrenen und deutlich älteren Monika gegenübersteht, schlägt die Liebe wie ein Blitz ein. Bei näherem Hinsehen geht es den Menschen in seiner Umgebung ähnlich: Sein Vater entdeckt verspätete Jugendlichkeit, seine Mutter poetische Neigungen, seine lesbische Schwester ihren Kinderwunsch

und sein bester Freund Ole die Tücken der Kontaktanzeigenwelt. Während Robert um Monikas Zuneigung wirbt, öffnet sich mehr und mehr sein Blick für die Vielfalt und Allgegenwart der Wunder, die die Liebe mit sich bringt. Nach dem Erfolg von „Sonnenallee“ und der recht dämlichen Armeekomödie „NVA“ versucht sich Haußmann nun am größten Thema überhaupt. Das ist nett anzuschauen, ein Fassbinder wird er aber nie werden.

. kino TIPP

„Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe“

Zum Schluss noch eine Komödie, die quasi eine Lachgarantie eingebaut bekommen hat. Es ist eine eiserne Regel in Hollywood, dass Adam Sandler und Erfolgsproduzent Judd Apatow Kassenknüller garantieren. So auch mit „Leg dich nicht mit Zohan an“. Zohan Dvir ist der beste Top-Agent des israelischen Mossad. Mit ihm sollte sich besser keiner anlegen, denn er ist einfach unschlagbar gut. Das muss vor allem der palästinensische Terrorist Phantom wiederholt leidvoll erfahren. Dennoch täuscht Zohan eines Tages seinen eigenen Tod vor, um endlich das tun zu können, wovon er schon immer geträumt hat: nach New York ziehen und Hair-Stylist werden! Obwohl er wild entschlossen ist, sein altes Leben als Anti-TerrorKämpfer endgültig hinter sich zu lassen, muss er bald feststellen, dass man seine Wurzeln nicht so leicht verleugnen kann. Respektlos, aberwitzig und irre komisch - trotz eines denkbar unlustigen Themas. Eine beachtliche Leistung des Dreamteams Sandler-Apatow! Also, viel Spaß im Kino. Text: kkb


Seiten 1-15.qxd:Seiten 1-21.qxd

29.07.2008

19:30 Uhr

Seite 15

.

Panteón Rococó - Panteón Rococó (Übersee Records) Panteón Rococó zählt in Mexiko zu den angesagtesten Bands. Dort füllen die überzeugten Zapatisten ganze Stadien, in Deutschland sind sie eher ein Insidertipp, vor allem in der links-alternativen Szene. In Chemnitz genießen sie hingegen schon einen gehörigen Kultstatus. Nach Auftritten im Subway to Peter und im AJZ gastierten sie vor zwei Jahren beim Turmbrauhausfest und sorgten so für ein seltenes Miteinander von pogenden Punks und biertrinkendem Eventpublikum. Was damals den Funke überspringen ließ, ist auf dem neusten Album der Mexikaner exzellent nachzuvollziehen. Ein mitreißender Mix aus Ska, Reggae und Rock, gewürzt mit klaren politischen Parolen. Genau wie auf ihren Konzerten kann man sich dem brodelndem Sound nicht entziehen – Tanzen ist hier Pflicht. Ein Album, das man nicht genug lobhudeln kann. Panteón Rococó live im Atomino am 22.08.

.

The Poem Is You – The Promised South (K&F Records) Ein Sextett, zwei Frauen, vier Männer und drei Städte. Dresden, Berlin, Brüssel. Geographisch erwartet man da nicht unbedingt countryesken Folksound. Aber genau in diesem Ami-Metier bewegt sich diese junge Band und sie tut dies über weite Strecken sehr souverän. Schöne, elegische Balladen, melancholisch und ausufernd. Manchmal schimmert auch ein freizügig tänzelnder Sixties-Beat durch. Das ganze klingt insgesamt rund und verheißt einen schönen Konzertabend. Als Album hält es aber nicht ganz durch. Die Abmischung ist nicht gerade Weltklasse, ein seltsamer Hall auf den Stimmen, besonders den weiblichen, wirkt auf die Dauer nervend. Hier ist noch Luft nach oben, aber Potential hat dieses Sextett in jedem Fall. The Poem Is You live im difranco deluxe am 24.08.

Die Arbeitslosen Bauarbeiter – Heimspiel (Broken Silence) Am 10. August ist sie endlich überstanden, die fußballfreie Zeit. Unendlich lange Wochen zwischen EM und Ligaalltag liegen hinter dem Fan. Zwar ist es erstmal ein DFB-Pokalspiel, welches quasi als Appetithäppchen serviert wird, doch ist der Fight gegen Hoffenheim gleichzeitig Veröffentlichungstermin für diese EP der D.A.B.. Die Chemnitzer Funpunker sind ja als CFC-Fans wohlbekannt und beliebt, wie die absolut freiwillige Mitarbeit von Stadionsprecher Olaf Kadner und der gesamten Südkurve beweißt. So versammelt das Trio drei rasante Lobeshymnen auf die Himmelblauen und ein wunderbar ehrliches Hasslied auf die so genannten „Veilchen“ (Eine Absteigermannschaft aus der Region). Da steckt viel Liebe zum Verein drin, das spürt nicht nur der Fußballfan. Und mit so viel Unterstützung wird das bestimmt auch was mit dem direkten Durchmarsch in die 3. Liga. Release am 10.08. beim DFB-Pokalspiel CFC – TSG Hoffenheim

The Gutter Twins “Saturnalia” (Sub Pop) Mark Lanegan und Greg Dulli sind so etwas wie die kleinste Supergroup der Welt. Der eine erlangte Kultstatus bei den Screaming Trees, der andere war Chef bei den Afghan Whigs. Ihre gemeinsame Leidenschaft zu düster-schleppenden Deathhymnen brachte sie nun zusammen. Und das ist ein Glücksfall. Es ist wohl falsch zu behaupten, es würde Spaß machen, diese 12 Songs zu hören. Spaß ist ein Wort, das bei den Gutter Twins eher selten fällt. Aber trotzdem, es ist lange her, dass Melancholie so viel Spaß gemacht hat. Fast möchte man während des Hörens die Tageszeitung aufschlagen, ein paar Todesanzeigen studieren und sich nach dem nächsten Begräbnis erkundigen. Musik, so hart und undurchdringlich wie ein Eichensarg. Da will man sich gleich reinlegen. The Gutter Twins live im Beatpol Dresden am 19.08.

.

.

tonträger $

15


Seiten 16–47.qxd:Layout 1

29.07.2008

18:49 Uhr

Seite 16

01 fr .

. tagestipp

... für Singles und Paare. www.dietanzfabrik.de

14:00 Bungalowdorf, Olganitz Nachtdigital Festival Ein Festival, das neben auserlesenen Protagonisten der geraden Bassdrum inzwischen ganz gezielt einen zweiten Schwerpunkt auf experimentelle Künstler legt. Heute spielen Plaid, Four Tet, Henrik Schwarz, Guy Gerber, Steffen Bennemann und viele andere. www.nachtdigital.de

22:00 atomino Funkorama Siehe 371-Tip

. tagestipp 22:00 atomino Funkorama Eine geballte Ladung Groove aus Deep Funk, Rare Soul und Hot Classics mit El Sapo and his Bataclans & Hitschmidt and his dirty Evergreens (Mothership Connection) sorgt für eine hüftschwingenden Tanzabend. www.atomino-club.de

Bossa Cocktaillounge und die Open Air Terrasse offen. www.party-chemnitz.de

. musik + party

22:00 Südbahnhof Rock Friday

19:00 Flowerpower Sunflower-Beats

Die Metalnacht in Chemnitz mit dem Dj-Team Iowa Tribe. Live spielt tba. Eintritt 1,50 Euro. www.suedbahnhof-chemnitz.de

Musik von DJ Erik.

20:00 Esperanto fasten your seatbelts Dr. Rude bittet an Bord zu seiner musikalischen Reise von Detroit über Kingston nach Dallas. Zu hören gibt es jede Menge Soul, Rocksteady & Rock’n’Roll. Eintritt frei. www.esperanto-network.de

20:00 Kuckucksnest Party Musik von DJ Engel B. Frauen for free, Männer bis 23 Uhr for free, dann 2 Euro Eintritt. www.kuckucksnest.de

21:00 Die TanzFabrik Tanzparty

22:00 Brauclub Freitag Nacht Partyzone Neues bei der Dancfloor-Cult-Party am Freitag: Funk & Disco, Klassiker der 80er und Hits der 90er vermischt mit Frischem von Heute aufgelegt von den Woodpeckers from Space. Eintritt 5 Euro, für Studis halber Preis. www.brauclub.de

22:00 Club FX Friday Girl Fire Mädels haben freien Eintritt, Jungs müssen löhnen. Musik von dem Explicit DJ Team und DJ Rickstarr. www.clubfx.de

22:00 La Salsa Latin Dance Party Internationale Sommerhits, Latin Pop und Reggaeton wird gespielt. Longdrink-Special 22-23.30 Uhr. Eintritt frei. P18. www.lasalsa.de

22:00 Palanca Club Latin’n’Flava Best of Black, Hip Hop, Reggaeton, Salsa, Kizomba, Merengue, Bachata und Samba von DJ Louis Perez.

Region 14:00 Bungalowdorf, Olganitz Nachtdigital Festival Siehe 371-Tip

16:00 AJZ, Leisnig Sucks’n’Summer Es spielen unter anderen The Bones, All shall perish, Integrity, Last Mile und All for Nothing. Wochenend-Tickets für 37 Euro. www.ajz-leisnig.de

19:00 JC Langenchursdorf Rock am Bach Heute spielen Die arbeitslosen Bauarbeiter, Spit on You, Schlepphoden und Einbahnstraße. 5 Euro Eintritt oder 8 Euro für beide Tage.

20:00 Jugendhaus, Rosswein Kellerkinder Shows Hardcore, Emo und Screamo mit Syn*error aus Berlin, Lara korona aus Dippoldiswalde und Morning Wood aus Italien. www.jugendhaus-rosswein.de

49-Cent-Party und Specials. www.discosax.com/chemnitz/

22:00 Starlight Frozen Chocolate Party

16

Electro, EBM, Industrial, Gothic, Darkwave und 80’s von DJane Inmortua im Darkroom und Oldschool EBM von DJ Marcel im Specialfloor. www.bpm-club.de

22:00 Disco FUN Zwickau Disco Twister & Hurricane Party Heute tobt ein Wirbelsturm in der Disko: 3 riesige Windmaschinen lassen Schneestürme, Gewitter und fliegende Kühe durch den Mainfloor toben. www.disco-funzwickau.de

22:00 Nightlife, Zwickau Fresh Friday The Finest Black & House Music. P18. www.nightlife-zwickau.de

. wort + werk Region 21:00 Winterstein-Theater, Annaberg Serenadenkonzert Das Konzert findet auf der Theatertreppe statt.

. theater + kabarett 20:00 Kabarett-Kiste Total versaut

. kino

22:00 Sax Clubzone Party

Im Atrium gibt’s Black Music von DJ Marooo, im Roulette Club House&Electro von DJ Sonik, im Party Club 80er/90er von DJ Heiko Ernst und wie immer sind die

22:00 BPM-Club, Zwickau Dark Summer Special

Syn*error

09:30 Metropol Die wilden Kerle 5 16:30 Metropol Die wilden Kerle 5 18:30 Metropol Die Welle 19:00 Clubkino Siegmar Kirschblüten - Hanami


Seiten 16–47.qxd:Layout 1

29.07.2008

18:49 Uhr

Seite 17

02 sa .

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Wie im Himmel 20:30 Weltecho Brügge sehen... und sterben? 21:00 Metropol Abgedreht 21:30 Clubkino Siegmar Free Rainer 23:00 Metropol [REC]

23:15 Autokino Langenhessen Get Smart

. tagestipp

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC On Air; 19:00 Detektor; 20:00 Hörwelt; 21:00 Radio Spezial; 22:00 And Now... Jazz www.radio-unicc.de + www.radiot.de

Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Horten hört ein Hu 18:00 Kinopolis, Freiberg Falco

. und so 10:00 Neumarkt Weinfest

weitere Vorstellung 20.30 Uhr

21:00 Autokino Langenhessen Die Chroniken von Narnja weitere Veranstaltung 23.30 Uhr

21:00 Autokino Langenhessen Akte X: Jenseits der Wahrheit weitere Veranstaltung 23.30 Uhr

21:00 Clubkino Glauchau Sieben Mulden und eine Leiche 21:15 Autokino Langenhessen Mamma Mia 21:30 Autokino Anamare, Geyer Hancock

19:00 JC Langenchursdorf Rock am Bach Heute spielen The Villains, Meniak, The Jacks und viele andere. 5 Euro Eintritt.

Es beteiligen sich 15 Weingüter sowie 8 Weinhändler aus nationalen Anbaugebieten wie zum Beispiel Sachsen, Rheinhessen, Franken oder Nahe präsentieren. Abgerundet wird das Ganze durch kulinarische Köstlichkeiten. Bis 23:00 Uhr ist das Weindorf geöffnet. Eintritt frei.

19:00 Flowerpower RockPower

14:00 Grabungsstelle Versteinerter Wald öffentliche Führung

Musik vom Esperanto-Sound, karibisches Essen vom Grill und exotische Cocktails. Eintritt 5 Euro

Führung auf der Grabungsstelle. Eintritt 2,50 / 4 Euro. Die Eintrittskarte berechtigt bis zum 31.10.2008 zu einem Besuch im Museum für Naturkunde Chemnitz.

weitere Vorstellungen 23 Uhr und 0.30 Uhr

. musik + party Musik von DJ Jeannot.

19:00 Sommerlust Karibiknacht

20:00 Die TanzFabrik 30+ Party Generationsparty für Singles und Paare mit der besten Musik der letzten 30 Jahre. www.dietanzfabrik.de

ST AUGU

K C O R ACH B ASS EINLUHR 19

AM

TE SKAR TAGUERO 5 E E TAGE BEIUDRO 8E

LUB S NDC JUGE ENCHUR G N A L F DOR

FR:

EN DIE ARBEITSLOS BAUARBEITER

SA:

THE VILLAINS

SPIT ON YOU

MENIAK

SCHLEPPHODEN

THE JACKS

22:00 La Salsa Karibbean Night Heute Abend läuft Salsa, Merengue, Bachata und Latin Pop und es gibt ein Cuba LibreSpecial. P18. www.lasalsa.de

22:00 Palanca Club Party Best of Kizomba, Samba, Farro und Merengue von DJ Suprise. Eintritt frei. www.palanca.de

DJ Whirl unterhält mit sonnigen Housebeats... Eintritt frei. www.esperanto-network.de

22:00 Sax Clubzone (Un)treu-Party

Musik von DJ Balu. Frauen for free, Männer bis 23 Uhr for free, dann 2 Euro Eintritt. www.kuckucksnest.de

1

DJ Tomby und DJ Andy G servieren euch edelste House-Classics, begleitet von sexy Housefrauen! Hier kommen Housekenner auf ihre Kosten.

20:00 Esperanto Cafe Electronica

20:00 Kuckucksnest Party

. & 2.

22:00 Del Sol (ueber Mama Joes) Houseputz

20:00 Wasserschloß, Klaffenbach Roland Kaiser & Band „Santa Maria. Insel, die aus Träumen geboren, Ich hab’ meine Sinne verloren, In dem Fieber, das wie Feuer brennt...“ Wer erinnert sich nicht? Und siehe da, er singt immer noch, heute im Wasserschloß. Karten für 28,85 Euro. www.wasserschloss-klaffenbach.de

UV-Leuchtbänder signalisieren, was Ihr wirklich wollt! Alles ist erlaubt! come in and flirt out DJs: Jens Maiwald, Rookie, Andi B2 und Marc Solo. www.discosax.com/chemnitz

22:00 Subway to Peter Saturn Undisziplinierter Punk-Rock aus Frankreich. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

22:30 Weltecho No cindys! The famous female DJ-Team outta Chemnitz wanna kick your Ass. www.weltecho.eu

21:30 Sachsenallee Fiesta Del Caribe Die lange Latin-Dance-Night mit heißen Rhythmen, cocktails und

karibischem Flair. 10 Euro Eintritt.

22:00 atomino King Kong Klub EINBAHNSTRASSE

AND MANY MORE

Indie, Britpop, Elektro, New Rave mit DJ Christian Vorbau. Das große Sommertanzvergnügen als Direktimport vom Melt-Festival, bei dem der King Kong Klub jährlich für Stimmung sorgt. www.atomino-club.de

23:00 Starlight Schlagersahne Im Atrium ist heut der Aftershowfloor mit DJ Engel B., im Roulette Club gibt’s Black Music von DJ Special K, im Party Club

17


Seiten 16–47.qxd:Layout 1

29.07.2008

18:49 Uhr

Seite 18

02 sa .

legt DJ Leu House&Electro. Die Bossa Cocktaillounge und die Open Air Terrasse sind geöffnet. www.party-chemnitz.de

Region 12:00 Bungalowdorf, Olganitz Nachtdigital Festival Ein Festival, das neben auserlesenen Protagonisten der geraden Bassdrum inzwischen ganz gezielt einen zweiten Schwerpunkt auf experimentelle Künstler legt. Heute spielen Josh Wink, Joris Voorn, Stephan Bodzin, Efdemin, Lawrence und viele andere. www.nachtdigital.de

16:00 AJZ, Leisnig Sucks’n’Summer Es spielen unter anderen The Bones, All shall perish, Integrity, Last Mile und All for Nothing. Wochenend-Tickets für 37 Euro. www.ajz-leisnig.de

19:00 JC Langenchursdorf Rock am Bach Siehe 371-Tip

20:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Andrea Berg Streift alle Hemmungen ab, kommt, tanzt singt und jubelt mit der Königin des Kitschschlagers Sybille (aus Thüringen) alias Andrea Berg. Vor und nach dem Liveauftritt tobt eine wilde Schlagerparty. Eintritt 3 Euro. www.altebrauerei-annaberg.de

22:00 EMC, Stollberg SachsenCenter meets EMC Auf 3 Floors gibt es für jeden Geschmack etwas: House, Techno, Classics, HipHop, Black, RnB, 80s vs. 90s und Schlager. 22-0 Uhr freier Eintritt für Frauen und eine 10 Euro Gutschrift auf Getränke. Sonst 5 Euro Eintritt. www.emcstollberg.de

22:00 Nachtwerk, Zwickau Saison Opening Resident DJ The Sniper steht an den Plattentellern und zaubert den besten Mix aus Electro & House und es gibt Black Music von DJ Alex. Eintritt bis 23.30 Uhr 3 Euro, dann 5 Euro. www.disco-nachtwerk.de

22:00 Nightlife, Zwickau Party Musik aus den 80ern und 90ern.

18

P18. www.nightlife-zwickau.de

22:30 Tivoli, Freiberg P18-Party Musik von DJ X-Tone und dem Explicit DJ-Team. www.tivoli-freiberg.de

. wort + werk 19:00 Weltecho Galerie Ausstellungseröffnung AFF Architekten (Berlin/Chemnitz) zeigen Fotografien von Hans Christian Schink zum Thema „Vom Nutzen des Nachnutzens“ (Umbau und Sanierung des Schlosses Freudenstein in Freiberg zum Sächsischen Bergarchiv und zur Mineralogischen Sammlung „terra mineralia“). Prof. Niels Christian Fritzsche (TU-Dresden) hält die Laudatio und Stromlinie (Magdeburg/Tokyo) sorgt für die Musik. www.weltecho.eu

„Es kam einmal ein Mann zu einer Frau“ Komödie um zwei Mittvierziger mit Anna Silke Röder und Andreas Unglaub auf dem Heuboden. 10 Euro Eintritt. www.die-sehenswerten-drei.de

. kino 16:30 Metropol Die wilden Kerle 5 18:30 Metropol Die Welle 19:00 Clubkino Siegmar Kirschblüten - Hanami 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Wie im Himmel 20:30 Weltecho Brügge sehen... und sterben?

23:00 Metropol [REC] Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Horten hört ein Hu 18:00 Kinopolis, Freiberg Falco weitere Vorstellung 20.30 Uhr

21:00 Autokino Langenhessen Die Chroniken von Narnja

. theater + kabarett

weitere Veranstaltung 23.30 Uhr

20:30 Kabarett-Kiste Total versaut Region 19:00 Schloß Augustusburg Schlosstheater

21:30 Clubkino Siegmar Free Rainer

21:00 Autokino Langenhessen Akte X: Jenseits der Wahrheit weitere Veranstaltung 23.30 Uhr

21:00 Metropol Abgedreht

21:15 Autokino Langenhessen Get Smart


Seiten 16–47.qxd:Layout 1

29.07.2008

18:49 Uhr

03 so

04 mo

.

21:30 Autokino Anamare, Geyer Hancock weitere Vorstellungen 23 Uhr und 0.30 Uhr

23:15 Autokino Langenhessen Mamma Mia

. radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 12:00 Strasse der Nationen; 13:00 La Amistad; 14:00 Neu im Radio; 15:00 Work Stations; 16:00 Strasse der Nationen; 17:00 Dubwise; 18:00 UNiCC Edelmetall; 19:00 Best of Detektor; 20:00 Strasse der Nationen; 21:00 MoshClub; 22:00 - 24:00 Strasse der Nationen www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. musik + party Region 12:00 Bungalowdorf, Olganitz Nachtdigital Festival Ein Festival, das neben auserlesenen Protagonisten der geraden Bassdrum inzwischen ganz gezielt einen zweiten Schwerpunkt auf experimentelle Künstler legt. Heute spielen Dreikommanull, Sven Tasnadi, Marcel Knopf, Mod.civil. www.nachtdigital.de

. und so

10:30 Rathaus Chemnitz Führung Rathaus und Turmführung

14:00 Grabungsstelle Versteinerter Wald öffentliche Führung

. kino 16:30 Metropol Die wilden Kerle 5 18:30 Metropol Die Welle 19:00 Clubkino Siegmar Kirschblüten - Hanami 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Wie im Himmel

Präsentationen, Vorführungen, Mini-Workshops, Mitmachangebote und Verkauf. 3 Euro Eintritt. www.die-sehenswerten-drei.de

20:00 Schloss Wildenfels Orientalische Nacht Wildenfelser Weltenbummel. Karten für 74,50 Euro inklusive Welcome-Drink und Spezialitätenbuffet. www.kultour-z.de

weitere Vorstellungen 23 Uhr und 0.30 Uhr

23:15 Autokino Langenhessen Get Smart

. radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 12:00 Strasse der Nationen; 13:00 Kramladen; 14:00 Sunday Service (2h); 16:00 Hörwelt; 17:00 Mikrowelle; 18:00 UNiCC Klub Solitär; 19:00 Soundsplash; 20:00 Radio Spezial; 21:00 Panoptikum; 22:00 T Historisch 1993; 23:00 Strasse der Nationen www.radiounicc.de + www.radiot.de

. theater + kabarett Region 20:00 Moritzbastei, Leipzig Academixer Sommerkabarett Unsere Kinder sind zu tumb, unsere Hintern zu breit, der Geist zu träge, das Geld zu abwesend. Da sucht sich jeder einen Platz zum Noch-glücklicher-Sein. Es gibt heilsame Yoga-Stellungen, benebelnde Drogen, therapeutische Beratungen ñ das Angebot ist grenzenlos. Die Academixer stöbern im Dickicht des Wohlbehagens. 7 / 17 Euro. www.moritzbastei.de

. kino 19:00 Clubkino Siegmar Kirschblüten - Hanami

„Mit Prinz Lieschen unterwegs“ Zweistündige Kinderführung für 5bis 10-jährige auf den Spuren des falschen Kurprinzen. 3,50 Euro Eintritt. www.die-sehenswertendrei.de

10:30 Sternwarte Drebach Abenteuer mit Plani und Wuschel

. und so 10:00 Neumarkt Weinfest

20:30 Weltecho Brügge sehen... und sterben? 21:30 Clubkino Siegmar Adams Äpfel

Es beteiligen sich 15 Weingüter sowie 8 Weinhändler aus nationalen Anbaugebieten wie zum Beispiel Sachsen, Rheinhessen, Franken oder Nahe präsentieren. Abgerundet wird das Ganze durch kulinarische Köstlichkeiten. Bis 23:00 Uhr ist das Weindorf geöffnet. Eintritt frei.

21:00 Heideschänke Chemnitzer Falternächte

Region 10:00 Burg Scharfenstein Scharfensteiner Handarbeitstage

21:15 Autokino Langenhessen Mamma Mia 21:30 Autokino Anamare, Geyer Hancock

Region 10:00 Schloß Augustusburg Sonderführung

Führung auf der Grabungsstelle. Eintritt 2,50 / 4 Euro. Die Eintrittskarte berechtigt bis zum 31.10.2008 zu einem Besuch im Museum für Naturkunde Chemnitz. Man kann in stimmungsvoller Atmosphäre mit Sven Erlacher die Welt der Nachtschwärmer und Baumspanner auf eine ganz besondere Weise kennenlernen. Taschenlampe ist mitzubringen. Bei Regen fällt die Veranstaltung aus. 2,50 / 4 Euro Eintritt.

.

. klein + gemein

10:00 Neumarkt Weinfest Es beteiligen sich 15 Weingüter sowie 8 Weinhändler aus nationalen Anbaugebieten wie zum Beispiel Sachsen, Rheinhessen, Franken oder Nahe präsentieren. Abgerundet wird das Ganze durch kulinarische Köstlichkeiten. Bis 23:00 Uhr ist das Weindorf geöffnet. Eintritt frei.

Seite 19

20:30 Weltecho Brügge sehen... und sterben? 21:00 Metropol Abgedreht 21:30 Clubkino Siegmar Free Rainer

Region 10:00 Burg Scharfenstein Scharfensteiner Handarbeitstage

Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Horten hört ein Hu 18:00 Kinopolis, Freiberg Falco

14:00 Sternwarte Drebach Saturn - Herr der tausend Ringe

Region 10:00 Kinopolis, Freiberg Horten hört ein Hu

Präsentationen, Vorführungen, Mini-Workshops, Mitmachangebote und Verkauf. 3 Euro Eintritt. www.die-sehenswerten-drei.de

weitere Vorstellung 20.30 Uhr

21:00 Autokino Langenhessen Die Chroniken von Narnja weitere Veranstaltung 23.30 Uhr

21:00 Autokino Langenhessen Akte X: Jenseits der Wahrheit weitere Veranstaltung 23.30 Uhr

19


Seiten 16–47.qxd:Layout 1

04 mo .

29.07.2008

18:49 Uhr

Seite 20

05 di

06 mi

. tagestipp

. tagestipp

.

.

18:30 Das Tietz, Café Literaten-Cafe Der Germanist und Historiker Dr. Gerhard Birk liest aus seinem neuen Erzählungsband, Günter Saalmann stellt ein Talent seiner Schreibwerkstatt Lilith Katz vor und Dr. Andreas Eichler wird ein Gespräch mit dem HohensteinErnstthaler Autor Wolfgang Hallmann über den Schriftsteller und Universalgelehrten Gotthilf Heinrich von Schubert führen. Eintritt frei. www.dastietz.de

. musik + party 19:00 Esperanto Putumayo World Groove Groovende Musik aus aller Welt ausgesucht vom Esperanto Sound. Eintritt frei. www.esperanto-network.de

16:00 Kinopolis, Freiberg Horten hört ein Hu 18:00 Kinopolis, Freiberg Falco

19:00 Flowerpower Rock-Karaoke

weitere Vorstellung 20.30 Uhr

DJ Frank und Chemnitz sucht den Karaoke-Star - sing wie Du noch nie gesungen hast und begeistere das Publikum. Jeder Mutige erhält einen Hausschnaps gratis.

18:00 Kinopolis, Freiberg Der fliegende Händler 21:00 Autokino Langenhessen Die Chroniken von Narnja

20:00 Kuckucksnest 5 Münzen Party

weitere Veranstaltung 23.30 Uhr

Jedes offene Getränk kostet 5 Geldstücke, egal welche. Musik von DJ Balu. www.kuckucksnest.de

20:00 Weltecho Café Jazzcafe

21:00 Autokino Langenhessen Akte X: Jenseits der Wahrheit weitere Veranstaltung 23.30 Uhr

21:15 Autokino Langenhessen Get Smart 21:30 Autokino Anamare, Geyer Hancock weitere Vorstellungen 23 Uhr und 0.30 Uhr

23:15 Autokino Langenhessen Mamma Mia

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC Campus Charts; 19:00 Detektor; 20:00 Onda Info 188; 21:00 Blue Monday; 22:00 Segelohr www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. klein + gemein 14:00 Kulturbüro Südblick Sommermalschule 8 Euro Gebühr für die gesamten Ferien. Der Kurs findet jeden Montag und Donnerstag zwischen 28.7. und 21.08. statt. Anmeldung unter 0371/4884162

. wort + werk 12:00 Das Tietz, Neue Sächsische Galerie Kunstpause Karl Herrmann: Endlose Würfelkanten (2001). 2 Euro Eintritt.

18:30 Das Tietz, Café Literaten-Cafe Siehe 371-Tip

. kino 16:30 Metropol Die wilden Kerle 5 18:30 Metropol Die Welle 19:00 Clubkino Siegmar Kirschblüten - Hanami 20:30 Filmclub mittendrin Free Rainer im Anschluß Konzert von Solche.

20:30 Weltecho Brügge sehen... und sterben? 21:00 Metropol Abgedreht 21:30 Clubkino Siegmar Adams Äpfel Region 16:00 Kinopolis, Freiberg

20

13:00 Industriemuseum Haribo macht Kinder froh Horten hört ein Hu 18:00 Kinopolis, Freiberg Falco weitere Vorstellung 20.30 Uhr

21:00 Autokino Langenhessen Die Chroniken von Narnja weitere Veranstaltung 23.30 Uhr

21:00 Autokino Langenhessen Akte X: Jenseits der Wahrheit

Ob Goldbär, Schlumpf oder Frosch, die Haribo-Motive sind vielfältig. Es können über Gussverfahren verschiedene Figuren und Handpuppen gefertigt werden. Ab 8 Jahre für einen Unkostenbeitrag von 2,50 Euro.

. tagestipp

weitere Veranstaltung 23.30 Uhr

21:00 Clubkino Glauchau Sieben Mulden und eine Leiche 21:15 Autokino Langenhessen Mamma Mia 21:30 Autokino Anamare, Geyer Hancock weitere Vorstellungen 23 Uhr und 0.30 Uhr

23:15 Autokino Langenhessen Get Smart

. radio

22:00 Subway to Peter Brutal Polka Dahinter verbirgt sich Ska-PunkGipsy-Trash aus Israel. Eben die Antwort aufs alte Testament. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

. musik + party

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC On Air; 19:00 Detektor; 20:00 Latifa; 21:00 Mosh-Club; 22:00 Rootsman Kulcha www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. klein + gemein 16:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Vorlesenachmittag „Auf leisen Sohlen - Geschichten zum Zuhören“ vorgetragen in der Kinderwelt für alle mit gespitzten Ohren (ab 5 Jahre). Eintritt frei. www.dastietz.de

Region 15:00 Naturtheater Greifensteine Das Dschungelbuch

. und so Region 14:00 Sternwarte Drebach Entdecke das Sonnensystem

19:00 Esperanto summerlounge Sonnige House- & Loungebeats... Eintritt frei. www.esperanto-network.de


Seiten 16–47.qxd:Layout 1

29.07.2008

18:49 Uhr

Seite 21

07 do .

19:00 Flowerpower Headbangers Ballroom Musik von DJ Erik mit einer Tendenz von hard bis heavy.

22:00 Brauclub Black Affairs The Blend of Hip Hop & R’n’B. Heute Rush Hour mit DJ Maxxx. Freier Eintritt bis 23 Uhr, danach 4 Euro. www.brauclub.de

22:00 Club FX Big Spender Die 99 cent-Party mit Black- und Alternativfloor mit DJ Apsys und DJ Dirk Duske. www.clubfx.de

22:00 Sax Clubzone Sax Clubnight The best of House- and Blackmusic. www.discosax.com/chemnitz/

22:00 Subway to Peter Brutal Polka Siehe 371-Tip

Beacon Theatre. Die Combo beweist in der nahezu intimen Atmosphäre des alten Theaters erneut, warum sie als Legende gilt. Mick Jagger, Keith Richards, Ron Wood und Charlie Watts spielen vor begeistertem Publikum darunter auch Prominente wie Hilary und Bill Clinton - ihre Welthits ebenso wie unbekanntere Songs.

21:00 Metropol Abgedreht 21:30 Clubkino Siegmar Adams Äpfel Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Horten hört ein Hu 18:00 Kinopolis, Freiberg Falco weitere Vorstellung 20.30 Uhr

. wort + werk 18:30 Das Tietz, Volkshochschule Lesung Gold für Menschenrechte - Lesung am Vorabend der Olympischen Spiele mit Texten über China und von chinesischen Autoren zu den Menschenrechtverletzungen in China. www.vhs-chemnitz.de

20:00 Weltecho Café Podiumsdiskussion Podiumsdiskussion zur Ausstellung „Vom Nutzen des Nachnutzens“ mit musikalischer Intervention von Steffan Claußner, u.a. mit Raymond Plache (Staatsarchiv Chemnitz), Brigitte Scholz (IBA See - Fürst Pückler Land), Herr Behnisch (Tapentenwerk Leipzig), mit einer Moderation von Dr.Thomas Löffler (Iregia e.V.). www.weltecho.eu

. theater + kabarett Region 15:00 Naturtheater Greifensteine Die drei Musketiere

. kino 09:30 Metropol Die wilden Kerle 5 16:30 Metropol Die wilden Kerle 5 18:30 Metropol Die Welle 19:00 Clubkino Siegmar Kirschblüten - Hanami 20:30 Weltecho Brügge sehen... und sterben? 21:00 Metropol Shine a Light Sie sind die heißesten Kandidaten für den Titel „berühmteste Rockband der Welt“: Die Rolling Stones, gegründet 1962 und die dienstältesten Rocker unseres Planeten. Im Herbst 2006 geben sie zwei Konzerte im New Yorker

20:00 Kinopolis, Freiberg Die Mumie: Das Grabmahl des Drachenkaisers 20:30 Kinopolis, Freiberg Der fliegende Händler 21:00 Autokino Langenhessen Die Chroniken von Narnja weitere Veranstaltung 23.30 Uhr

21:00 Autokino Langenhessen Akte X: Jenseits der Wahrheit weitere Veranstaltung 23.30 Uhr

21:15 Autokino Langenhessen Get Smart 21:30 Autokino Anamare, Geyer Hancock weitere Vorstellungen 23 Uhr und 0.30 Uhr

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

. tagestipp 21:00 Südbahnhof Alternative Crossing Independent music for independent people by Djane Inmortua. Eintritt frei www.suedbahnhof-chemnitz.de

. musik + party 19:00 Esperanto caribbean latino night Ein Potpourri karibischer Musik... Eintritt frei. www.esperanto-network.de

19:00 Flowerpower Flaschenbiernacht Musik von DJ Frank und der Live Band High Voltage. Flaschenbier nur 1,50 Euro. Eintritt frei.

20:00 Kuckucksnest Lady’s Night 300 Gratiscocktails für die ersten 20 Mädels. Musik von DJ Hoffi. www.kuckucksnest.de

20:00 La Salsa Salsa-Party Tanzkurs mit anschließender Salsaübungsparty. Cocktail-HappyHour 21.30-23 Uhr. Eintritt frei. www.lasalsa.de

21:00 Südbahnhof Alternative Crossing Siehe 371-Tip Diese drei Jungs und die sexy Bassistin sind der Hammer! Geile Bühnenshow, super Sound und das Publikum tanzt und feiert von der ersten bis zur letzten Sekunde! Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

23:30 Metropol Street Kings

. klein + gemein

Region 18:00 Kinopolis, Freiberg Things we lost in the fire

13:00 Industriemuseum Haribo macht Kinder froh Siehe 371-Tip

weitere Vorstellung 20.30 Uhr

21:00 Autokino Langenhessen Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers

. und so Schmetterlinge ñ Künstler der Verwandlung. Eine Führung durch die Sonderausstellung mit Marion Meixner (Betreuerin Insektarium). 2,50 / 4 Euro Eintritt.

19:00 Das Tietz, Museum für Naturkunde AG Entomologie „Die Großschmetterlinge des Landkreises Mittweida.“ mit dem Referenten Marko Eigner. Eintritt frei.

21:15 Clubkino Siegmar Funny Games US

22:00 Subway to Peter Oil Sex Paint

18:00 UNiCC on air; 19:00 Detektor; 20:00 Calle; 21:00 Uptowns Topranking; 22:00 Radio:Scope www.radio-unicc.de + www.radiot.de

15:00 Das Tietz, Museum für Naturkunde Mittwochführung

. kino 16:30 Metropol Die wilden Kerle 5 18:30 Metropol Love Wegas 19:00 Clubkino Siegmar Crosby Stills Nash & Young Dejavu 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Vier Minuten 21:00 Metropol Die Welle 21:00 Weltecho [Rec]

Region 22:00 Nachtwerk, Zwickau FUN-tastische Party

weitere Veranstaltung 23.30 Uhr

Musik von DJ M.E.B. und DJ F Ande82. 3 Euro Eintritt. www.disco-nachtwerk.de

21:15 Autokino Anamare, Geyer Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers

21:00 Autokino Langenhessen Die Chroniken von Narnja weitere Veranstaltung 23.30 Uhr

weitere Vorstellung 23 Uhr

Region 15:00 Naturtheater Greifensteine Der Zigeunerbaron

21:15 Autokino Langenhessen Akte X: Jenseits der Wahrheit weitere Veranstaltung 23.15 Uhr

21


Seiten 16–47.qxd:Layout 1

07 do .

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC On Air; 19:00 Detektor; 20:00 Radio Spezial; 21:00 Uptowns Finest; 22:00 Groove Department www.radiounicc.de + www.radiot.de

. fun + sport

29.07.2008

18:49 Uhr

Seite 22

08 fr .

. tagestipp 21:00 atomino Ping Pong Disko Tanzmusik und sportliche Betätigung im Duett. Joe Speck und Hansa Twix laden zum Sportlertanz um die chinesische Platte. www.atomino-club.de

. tagestipp

10:00 TU Chemnitz Herrscher über ein ganzes Imperium sein Seminar zur Einführung in vernetzte Onlinespiele.Clevere Gegner,witzige Spielideen,liebevoll animierte Grafiken und viele Lerneffekte sind typisch für sinnvolle Onlinespiele und können im Seminar ausprobiert werden.Geeignet ab 10 Jahre. Kosten: 5,50 Euro. Im Raum 301 des Weinholdbaus. www.tu-chemnitz.de

. klein + gemein 14:00 Kulturbüro Südblick Sommermalschule 8 Euro Gebühr für die gesamten Ferien. Der Kurs findet jeden Montag und Donnerstag zwischen 28.7. und 21.08. statt. Anmeldung unter 0371/4884162

16:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Vorlesenachmittag „Auf leisen Sohlen - Geschichten zum Zuhören“ vorgetragen in der Kinderwelt für alle mit gespitzten Ohren (ab 5 Jahre). Eintritt frei. www.dastietz.de

Region 10:30 Naturtheater Greifensteine Das Dschungelbuch 10:30 Sternwarte Drebach Peterchens Mondfahrt

22:00 Brauclub Freitag Nacht Partyzone Neues bei der Dancfloor-CultParty am Freitag: Funk & Disco, Klassiker der 80er und Hits der 90er vermischt mit Frischem von Heute aufgelegt von DJ Dirk Duske. Außerdem live GoGoPerformance und Schokobrunnen. Eintritt 5 Euro, für Studis halber Preis. www.brauclub.de

. musik + party

20:00 Esperanto Rockbar Rockmusik der letzten 20 Jahre aufgelegt von Marc Marshall. Die Alternative gegen musikalischen Einheitsbrei. Eintritt frei.

20:00 Kuckucksnest Scrable Night Wer schreiben und lesen kann, gewinnt Freigetränke. Musik von Dj Balu. 2 Euro Eintritt für Männer ab 23 Uhr. www.kuckucksnest.de

19:00 Flowerpower Sunflower-Beats Musik von DJ Juke Box Hero.

20:00 Bunker Rage Of Fire Es spielen die Metalcore-Bands: Soulgates Dawn, Through Devastation, Last Chance To Die und To Be Fatally Ill.

21:00 atomino Ping Pong Disko Siehe 371-Tip

21:00 Die TanzFabrik Tanzparty ... für Singles und Paare. www.dietanzfabrik.de

22:00 Brauclub Freitag Nacht Partyzone Siehe 371-Tip

. und so 17:00 Das Tietz, Neue Sächsische Galerie öffentliche Führung Führung durch die aktuelle Ausstellung und die Sammlungspräsentation „Sächsische Kunst nach 1945“ mit etwa 100 Werken der Malerei, Grafik und Plastik. Eintritt 2 Euro.

Region 14:00 Sternwarte Drebach Planeten, Sterne, Galaxien eine Reise in das All

22:00 Club FX Friday Girl Fire Mädels haben freien Eintritt, Jungs müssen löhnen. Musik von DJ Skayline und DJ Shusta. www.clubfx.de

22:00 La Salsa Latin Dance Party Internationale Sommerhits, Latin Pop und Reggaeton wird gespielt. Longdrink-Special 22-23.30 Uhr. Eintritt frei. P18. www.lasalsa.de

22:00 Palanca Club Latin’n’Flava Best of Black, Hip Hop, Reggaeton, Salsa, Kizomba, Merengue, Bachata und Samba von DJ Louis Perez.

22:00 Sax Clubzone Party 49-Cent-Party und Specials. www.discosax.com/chemnitz/

22

22:00 Starlight Block Buster Party auf 5 Floors mit den Stargästen DJ Reaf und DJ Fake, die im Atrium von DJ Maxxx unterstützt werden. Im Roulette Club gibt’s House&Electro von DJ Leu und im Party Club 80er/90er mit DJ Ric. Weiterhin sind die Bossa Cocktaillounge und Open Air Terrasse geöffnet. www.partychemnitz.de

22:00 Subway to Peter True Calling Rock aus Skandinavien wie immer voll die Röhre (zur Freude der Mädels). Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

22:00 Südbahnhof Rock Friday Die Metalnacht in Chemnitz mit Dj Corpser und tba spielt live. Eintritt 1,50 Euro. www.suedbahnhof-chemnitz.de


Seiten 16–47.qxd:Layout 1

29.07.2008

18:49 Uhr

Seite 23

09 sa .

Region 22:00 BPM-Club, Zwickau Dark Summer Special

20:30 Weltecho Alle Alle

Electro, EBM, Industrial, Gothic, Darkwave und 80’s von DJ Apo im Darkroom und Industrial von DJ Eric Sator im Specialfloor. www.bpm-club.de

DISKOTHEK

Als Dankeschön an die Gäste gibt es heute das Kultgetränk Wodka E für 1,50 Euro. www.disco-fun-zwickau.de

22:00 Nightlife, Zwickau Fresh Friday The Finest Black & House Music. P18. www.nightlife-zwickau.de

21:00 Metropol Die Welle 21:15 Clubkino Siegmar Funny Games US

. wort + werk 18:00 St. Jodokus-Kirche Orgel Punkt Sechs Orgelmusik mit Werkeinführung. An der Jahn-Rühle-Orgel werden von Tanja Lindner Werke von J. B. Bach, Techelmann, W. F. Bach und Speth gespielt. Eintritt frei.

ab 23:00 Uhr geöffnet

22:30 Weltecho [Rec] 23:30 Metropol Street Kings Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Daddy ohne Plan 18:00 Kinopolis, Freiberg Things we lost in the fire weitere Vorstellung 20.30 Uhr

20:00 aaltra Lesenacht Humoristisch und kurzweilige Geschichten, gespielte Szenen, Poesie und Gedichte aus der Feder junger und reiferer Autoren der Schreibgruppe Schreibformat C. Hier darf und soll gelacht und nachgedacht werden. Eintritt frei. www.aaltra-chemnitz.de

20:00 Kreuzkirche Meisterwerke über B A C H Christian Collum aus Köln spielt Werke von J.S. Bach, F. Liszt, R. Schumann und H. Collum.

. theater + kabarett 20:00 Kabarett-Kiste ...oder ich fress dich Region 21:00 Naturtheater Greifensteine Jesus Christ Superstar

. kino 09:30 Metropol Die wilden Kerle 5 16:30 Metropol Die wilden Kerle 5 18:30 Metropol Love Wegas 19:00 Clubkino Siegmar Crosby Stills Nash & Young Dejavu 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Vier Minuten

BAR

CLUB

09.08.08

Havana Club Specials ... Party on 5 Floors

22:00 Disco FUN Zwickau Party Attacke

21:00 Autokino Langenhessen Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers weitere Veranstaltung 23.30 Uhr

21:00 Autokino Langenhessen Die Chroniken von Narnja weitere Veranstaltung 23.30 Uhr

21:00 Clubkino Glauchau True North 21:15 Autokino Anamare, Geyer Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers weitere Vorstellung 23 Uhr

21:15 Autokino Langenhessen Akte X: Jenseits der Wahrheit weitere Veranstaltung 23.15 Uhr

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC On Air; 19:00 Detektor; 20:00 Freizeichen; 21:00 Rückfall; 22:00 And Now... Jazz www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. und so 14:00 Grabungsstelle Versteinerter Wald öffentliche Führung Führung auf der Grabungsstelle. Eintritt 2,50 / 4 Euro. Die Eintrittskarte berechtigt bis zum 31.10.2008 zu einem Besuch im Museum für Naturkunde Chemnitz.

Nacht

Atrium House & Electro: DJ Fraash (Dizco Dudes)

Roulette Club Black Musik: mixmastertim (MMT-Booking)

Party Club 80er/90er: DJ Engel B.

Bossa Cocktaillounge

Libre Cuba ÒÐ    Open Air Terrasse Smokers Area

. tagestipp 21:00 aaltra Toutdouce Ausgewählte Speisen, eine große Portion musikalische Leidenschaft, edle Gitarrenklänge, gut abgeschmeckt mit einem Schuss Experimentierfreude, 2 Prisen Witz, Candles, Lights und Sternenhimmel, das sind die erlesenen Zutaten dieses stimmungsvollen exotischen Menüs für Ohren und Gaumen. Eintritt 28 Euro für ein 4-GängeMenu und Wein. www.aaltra-chemnitz.de

. tagestipp 22:00 Club FX Love Boat Die We-Are-Family-Party mit knackigen Sailormen, schönen Badenixen, furchtlosen Piraten, maritimer Deko, Kapitänsempfang und den Steuermännern Senhore Hemp und DJ Heiko auf den Musikdecks. www.clubfx.de

. musik + party

19:00 Flowerpower RockPower Musik von DJ Sweetchild.

20:00 Die TanzFabrik 30+ Party Generationsparty für Singles und

14:00 City Beach Releaseparty Das Release des ersten NineHillz Fashion Mixtape wird würdig gefeiert über den Dächern von Chemnitz. Ab 23 Uhr gehts weiter im Cantloopclub. Beide Veranstaltungen freier Eintritt.

19:00 Esperanto Putumayo World Groove Groovende Musik aus aller Welt ausgesucht vom Esperanto Sound. Eintritt frei. www.esperanto-network.de

23


Seiten 16–47.qxd:Layout 1

29.07.2008

18:49 Uhr

Seite 24

09 sa .

Paare mit der besten Musik der letzten 30 Jahre. www.dietanzfabrik.de

20:00 Kuckucksnest Scrable Night Wer schreiben und lesen kann, gewinnt Freigetränke. Musik von Dj Attila. 2 Euro Eintritt für Männer ab 23 Uhr. www.kuckucksnest.de

22:00 atomino Smash Boom Bang Das elegante Tanzvergnügen. 60s, Britrock, Garage Beat and Soul mit DJ Rudi Dutschke. www.atominoclub.de

22:00 Club FX Love Boat Siehe 371-Tip

22:00 La Salsa Karibbean Night Heute Abend läuft Salsa, Merengue, Bachata und Latin Pop und es gibt ein Mojito-Special. P18. www.lasalsa.de

22:00 Palanca Club Party Best of Kizomba, Samba, Farro und Merengue von DJ Suprise. Eintritt frei. www.palanca.de

22:00 Sax Clubzone Mexico-Party Mit einer originalen Mexican Combo und Special-Mexico-Deko. DJs: Rene De Lane, Sicstyle, Bonzay und Onkel Hans. www.discosax.com/chemnitz

22:00 Subway to Peter Soulgate’s Dawn Metalcore aus deutschen Landen. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

Hildesheim Mera Luna Es treffen sich „Schwarzkittel“, Gepiercte und Tätowierte aus Helsinki, Hameln und Huelva alljährlich in Hildesheim, um mit den bedeutendsten Bands der Wave/Gothic Szene ein melancholisch-düsteres Wochenende zu zelebrieren. Heute spielen unter anderen Elis, Equilibrio, Tanzwut, Unheilig und Front 242. Tagesticket 44 Euro, WochenendTicket 69 Euro. www.meraluna.de

16:00 Ilses Erika, Leipzig Open Erika Es spielen Die Sterne, Brockdorff Klang Labor, A Heart Is An Airport und Julius Fischer. Im Anschluss findet die Aftershowparty mit den DJs Julie und Frau Rockt (1.Floor) und Rob K. und Samba Olé (2.Floor) statt. www.ilseserika.de

20:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Karaoke Party Du übst fleißig unter der Dusche oder im Auto (ohne Mitfahrer) deine Lieblingslieder? An diesem Abend kannst du es riskieren, die Öffentlichkeit einzuweihen in deine Sangeskünste. Eintritt frei. www.altebrauerei-annaberg.de

20:00 EMC, Stollberg Entweder Oder Party Auf 3 Floors gibt es für jeden Geschmack etwas: House, Techno, Classics, HipHop, Black, RnB, 80s vs. 90s und Schlager. Entweder 15 Euro Eintritt und Getränkegutschein im Wert von 30 Euro, oder 5 Euro Eintritt und alles selber zahlen. www.emcstollberg.de

Esche in Chemnitz“. Eintritt 3 / 5,50 Euro. www.villaesche.de

Region 19:00 Schloß Augustusburg Sonderkonzert Im Rahmen des 5. Internationalen Augustusburger Gesangskurses präsentieren sich Kursteilnehmer und Dozenten im Hasensaal des Schlosses. www.die-sehenswerten-drei.de

. theater + kabarett 20:30 Kabarett-Kiste ...oder ich fress dich Region 15:00 Naturtheater Greifensteine Unter Geiern 21:00 Naturtheater Greifensteine Jesus Christ Superstar

16:30 Metropol Die wilden Kerle 5 18:30 Metropol Love Wegas 19:00 Clubkino Siegmar Crosby Stills Nash & Young Dejavu

23:00 Starlight Havana Club Nacht Im Atrium legt DJ Fraash House&Electro auf, im Roulette Club gibt’s Black Music von mixmastertim, im Party Club 80er/90er von DJ Engel B.. Außserdem sind die Bossa Cocktaillounge und die Open Air Terrasse geöffnet. www.partychemnitz.de

Region 11:00 Flugplatz,

24

Es spielen, Mandy (NRJ), The Sniper, DJ M.E.B., Marco Daily, DJ Kevin, DJ Nexs, DJ Wisk, Senhore Hemp, DJ La Forge und Kinni & Karlo vom zwigge.de-Radio. 9,80 Euro Eintritt. www.bpm-club.de

. wort + werk 14:00 Villa Esche Henry van de Velde Geführte Besichtigung des Gesamtkunstwerkes von Architektur, Interieur und Park inkl. Besuch des Henry van de Velde Museums und der Kabinettausstellung „Die Familie

Gezeigt werden Death Proof und Pulp Fiction. 5 / 7 Euro Eintritt. www.malzhaus.de

21:00 Autokino Langenhessen Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers weitere Veranstaltung 23.30 Uhr

21:00 Autokino Langenhessen Die Chroniken von Narnja weitere Veranstaltung 23.30 Uhr

21:15 Autokino Anamare, Geyer Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers weitere Vorstellung 23 Uhr

21:15 Autokino Langenhessen Akte X: Jenseits der Wahrheit weitere Veranstaltung 23.15 Uhr

12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 12:00 Strasse der Nationen; 13:00 Radio Spezial; 14:00 Neu im Radio; 15:00 Work Stations; 16:00 Strasse der Nationen; 17:00 Radio Spezial; 18:00 UNiCC Karl-RockStadt; 19:00 Best Of Detektor; 20:00 Strasse der Nationen; 21:00 Mosh-Club; 22:00 - 24:00 Strasse der Nationen www.radio-unicc.de + www.radiot.de

Region 10:00 Kulturforum Stadtpark, Frankenberg Skatturnier 14:00 Campus, Mittweida Beach Open Basketball-Turnier zum Zuschauen und Abchillen mit viel DrumRum. Später Aftershowparty im Studentenclub (siehe Musik&Party). www.beach-open.de

Musik aus den 80ern und 90ern. P18. www.nightlife-zwickau.de

22:00 Planitzer Bad, Zwickau Zwigge Unite

20:00 Malzhaus, Plauen Quentin Tarantino Night

. fun + sport

21:00 Studentenclub, Mittweida After-Beach-Open-Party

22:00 Nightlife, Zwickau Party

Dancefloorjazz, Global Grooves und Deep House vom GleisbettboogieSound und Onkel Okulto. www.weltecho.eu

weitere Vorstellung 20.30 Uhr

. radio . kino

Nach der sportlichen Aktivität, kann man den Muskelkater bekämpfen durch rhythmische Bewgungen zu HipHop, Reggae und Dancehall vom Cosmophonic Sound.

22:30 Weltecho The Betty Boo Club

18:00 Kinopolis, Freiberg Things we lost in the fire

. klein + gemein 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Vier Minuten 21:00 Metropol Die Welle 21:00 Weltecho [Rec] 21:15 Clubkino Siegmar Funny Games US 23:30 Metropol Street Kings Region 16:00 Clubkino Glauchau Käpt’n Blaubär 16:00 Kinopolis, Freiberg Daddy ohne Plan

14:00 Volkssolidarität, Aussenstelle Scheffelstraße Familienfest & Kinderparty Ein Fest für die ganze Familie mit Hüpfburg, Rollenrutsche, Holzbasteleien, Kinderschminken, Musik für Jung und Alt und vielem mehr.

. und so 10:30 Rathaus Chemnitz Führung Rathaus und Turmführung

14:00 Architektenkammer, Büro Chemnitz Stadtumbau in Chemnitz


Seiten 16–47.qxd:Layout 1

29.07.2008

18:49 Uhr

Seite 25

10 so .

Unterschiedlichste Gedanken und Bilder sind von den Mitgliedern des Stadtforum Chemnitz zusammengetragen und dokumentiert worden. Die hierbei entstandene Broschüre soll im Rahmen der visuellen Einflüsse vor Ort vorgestellt werden.

. tagestipp

14:00 Arena, Chemnitz (Messe) Terraristikmesse Europas größte mobile Reptilienausstellung macht Station in der Messe Chemnitz. Zu sehen sind 220 verschiedene Amphibien, Reptilien und Spinnen wie zum Beispiel die Riesenschlangen Netzpython oder Tigerpython. Auch die Alligatoren-Freunde kommen hier auf ihre Kosten. www.messe-chemnitz.com

14:00 Grabungsstelle Versteinerter Wald öffentliche Führung Führung auf der Grabungsstelle. Eintritt 2,50 / 4 Euro. Die Eintrittskarte berechtigt bis zum 31.10.2008 zu einem Besuch im Museum für Naturkunde Chemnitz.

20:00 Parkeisenbahn Mondscheinfahrten Mondscheinfahrten bei Kerzenschein und Winzerwein. www.parkeisenbahn-chemnitz.de

. wort + werk Region 15:00 Schloss Augustusburg (Schlosskirche) Laudes

19:00 Südbahnhof A Wilhelm Scream Die fünf köpfige Band aus den USA stehen für Skate-Punk ohne Zugeständnisse. Sie spielten schon als Vorband von Rise Against, wenn das mal nichts zu sagen hat. WarmUp & Aftershow mit Marge und 3/4 Der Wald ist grün. Eintritt 8 Euro (VVK).

. musik + party 19:00 Südbahnhof A Wilhelm Scream Siehe 371-Tip

22:00 Subway to Peter Konzert Decay of Days und Epilogue. Gleich zwei deutsche Bands, auch wenn’s die Namen nicht verraten, bieten heute Metal, Rock und Hardcore. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

Aus der Tiefe zum Licht. Es erklingen geistliche Vokalwerke von Giovanni Palestrina, Maurice Duruflé, Arvo Pärt und anderen, sowie Suiten für Violoncello solo von Johann Sebastian Bach. Mit dem Gesangsensemble Cantorianer und Dominik Hörnel (Cello) unter Leitung von Martin Sturm. 5 Euro Eintritt.

. kino 16:30 Metropol Die wilden Kerle 5 18:30 Metropol Love Wegas 19:00 Clubkino Siegmar Crosby Stills Nash & Young Dejavu 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Vier Minuten 20:00 Weltecho Café Tatort Gezeigt wird heute die Folge „Stille Tage“. www.weltecho.eu

20:30 Weltecho Alle Alle

21:00 aaltra Toutdouce Siehe 371-Tip

Region 11:00 Flugplatz, Hildesheim Mera Luna Es treffen sich „Schwarzkittel“, Gepiercte und Tätowierte aus Helsinki, Hameln und Huelva alljährlich in Hildesheim, um mit den bedeutendsten Bands der Wave/Gothic Szene ein melancholisch-düsteres Wochenende zu zelebrieren. Heute spielen unter anderen Lacrimas Profundere, DJ Paradroid, Agonoize, New Model Army und DJane Medusa. Tagesticket 44 Euro. www.meraluna.de

21:00 Metropol Die Welle 21:15 Clubkino Siegmar Funny Games US Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Daddy ohne Plan 18:00 Kinopolis, Freiberg Things we lost in the fire weitere Vorstellung 20.30 Uhr

21:00 Autokino Langenhessen Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers weitere Veranstaltung 23.30 Uhr

21:00 Autokino Langenhessen Die Chroniken von Narnja weitere Veranstaltung 23.30 Uhr

21:15 Autokino Anamare, Geyer Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers

. radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 12:00 Strasse der Nationen; 13:00 Crossroads; 14:00 Sunday Service (2h); 16:00 Freizeichen; 17:00 Musikalischer Globus; 18:00 UNiCC Deelay; 19:00 Soundsplash; 20:00 Literatur Extra (3h); 23:00 John Peel www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. fun + sport Region 14:00 Campus, Mittweida Beach Open Basketball-Turnier zum Zuschauen und Abchillen mit viel DrumRum. www.beach-open.de

. klein + gemein Region 10:30 Sternwarte Drebach Der neugierige Thomas geht auf Weltraumreise 15:00 Naturtheater Greifensteine Das Dschungelbuch

. und so 14:00 Arena, Chemnitz (Messe) Terraristikmesse Europas größte mobile Reptilienausstellung macht Station in der Messe Chemnitz. Zu sehen sind 220 verschiedene Amphibien, Reptilien und Spinnen wie zum Beispiel die Riesenschlangen Netzpython oder Tigerpython. Auch die Alligatoren-Freunde kommen hier auf ihre Kosten. www.messe-chemnitz.com

Region 14:00 Sternwarte Drebach Jupiter und Saturn - die Riesen im Sonnensystem

weitere Vorstellung 23 Uhr

21:15 Autokino Langenhessen Akte X: Jenseits der Wahrheit weitere Veranstaltung 23.15 Uhr

Der unabhängige Versicherungsmakler Tel & Fax 0371/31 60 25

25


Seiten 16–47.qxd:Layout 1

29.07.2008

11 mo 22:00 Subway to Peter Beachy Head Dahinter verbirgt sich Indie-Soul, der in Richtung New Pop driftet. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

.

20:30 Malzhaus, Plauen Die Simpsons 21:00 Autokino Langenhessen Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers weitere Veranstaltung 23.30 Uhr

21:00 Autokino Langenhessen Die Chroniken von Narnja weitere Veranstaltung 23.30 Uhr

21:15 Autokino Anamare, Geyer Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers weitere Vorstellung 23 Uhr

21:15 Autokino Langenhessen Akte X: Jenseits der Wahrheit weitere Veranstaltung 23.15 Uhr

. radio Region 20:00 Conne Island, Leipzig Punk-Konzert Es spielen die Bands Anti-Flag, Red Lights Flash und Rentokill. 15 Euro im VVK. www.conne-island.de

. kino 19:00 Clubkino Siegmar Sommer vorm Balkon

Seite 26

12 di

.

. musik + party

18:49 Uhr

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC Campus Charts; 19:00 Detektor; 20:00 Feuer und Wasser; 21:00 Bombastisches zur Nacht; 22:00 Hymnen an die Stille www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. musik + party 19:00 Esperanto Putumayo World Groove Groovende Musik aus aller Welt ausgesucht vom Esperanto Sound. Eintritt frei. www.esperanto-network.de

19:00 Flowerpower Rock-Karaoke DJ Erik und Chemnitz sucht den Karaoke-Star - sing wie Du noch nie gesungen hast und begeistere das Publikum. Jeder Mutige erhält einen Hausschnaps gratis.

20:00 Kuckucksnest 5 Münzen Party Jedes offene Getränk kostet 5 Geldstücke, egal welche. Musik von DJ STS. www.kuckucksnest.de

22:00 Subway to Peter Concerto Italiano Italienische Punkrock Nacht bei Rotwein und Kerzenschein... mit den Bands Teenage Gluesniffers und The Flowers aus dem Land der Oper. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

. klein + gemein

Region 10:00 Kinopolis, Freiberg Die rote Zora 15:00 Malzhaus, Plauen Spongebob 16:00 Kinopolis, Freiberg Daddy ohne Plan 18:00 Kinopolis, Freiberg Things we lost in the fire weitere Vorstellung 20.30 Uhr

18:00 Kinopolis, Freiberg Ben X 20:15 Kinopolis, Freiberg The Fighters

26

20:30 Malzhaus, Plauen Die Simpsons 21:00 Autokino Langenhessen Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers weitere Veranstaltung 23.30 Uhr

21:00 Autokino Langenhessen Die Chroniken von Narnja weitere Veranstaltung 23.30 Uhr

21:00 Clubkino Glauchau True North 21:15 Autokino Anamare, Geyer Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers

weitere Veranstaltung 23.15 Uhr

. radio

. und so

20:30 Weltecho Alle Alle 21:30 Clubkino Siegmar Crosby Stills Nash & Young Dejavu

weitere Vorstellung 20.30 Uhr

21:15 Autokino Langenhessen Akte X: Jenseits der Wahrheit

8 Euro Gebühr für die gesamten Ferien. Der Kurs findet jeden Montag und Donnerstag zwischen 28.7. und 21.08. statt. Anmeldung unter 0371/4884162

Bewerbertraining: Schriftliche Bewerbung. Neben Erläuterungen zu den Bestandteilen der Bewerbungsmappe, gibt es Hinweise zu aktuellen Besonderheiten und Möglichkeiten der Gestaltung. Geeignet ab 15 Jahre. Kosten: 5,50 Euro. Im Raum 301 des Weinholdbaus. www.tu-chemnitz.de

Region 15:00 Malzhaus, Plauen Spongebob 16:00 Kinopolis, Freiberg Daddy ohne Plan 18:00 Kinopolis, Freiberg Things we lost in the fire

weitere Vorstellung 23 Uhr

14:00 Kulturbüro Südblick Sommermalschule

10:00 TU Chemnitz Eselsohr und aussortiert

21:00 Filmclub mittendrin Funny Games US 21:00 Metropol Die Welle 21:30 Clubkino Siegmar Crosby Stills Nash & Young Dejavu

. kino CineLady – Die Nacht der Frauen

Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe

Mi. 13.08.08 um 19.45 Uhr – ein Glas Prosecco inklusive! Im CineStar Luxor Filmpalast. www.cinestar.de 16:30 Metropol Die wilden Kerle 5 18:30 Metropol Love Wegas 19:00 Clubkino Siegmar Sommer vorm Balkon 20:30 Weltecho Alle Alle

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC on air; 19:00 Detektor + Zip.fm; 20:00 Radio Spezial; 21:00 Mosh-Club; 22:00 Rootsman Kulcha www.radiounicc.de + www.radiot.de

. klein + gemein 16:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Vorlesenachmittag „Auf leisen Sohlen - Geschichten zum Zuhören“ vorgetragen in der Kinderwelt für alle mit gespitzten Ohren (ab 5 Jahre). Eintritt frei. www.dastietz.de

. und so 12:00 Jakobikirchhof, Innenstadt Mädchenbrunch Mädchen aller Farben und Größen sind zum Brunch eingeladen. Bei schlechtem Wetter ist der Treffpunkt im Pavillon Selbsthilfe 91 am Falkeplatz 1. Eintritt frei.

Region 14:00 Sternwarte Drebach Entdecke das Sonnensystem


Seiten 16–47.qxd:Layout 1

29.07.2008

18:49 Uhr

13 mi

14 do

.

. tagestipp 19:00 Rosenhof Nachtskaten Zur abendlichen Skaterrunde durch die Chemnitzer Innenstadt werden jeweils bis zu 500 Teilnehmer aller Altersstufen erwartet, um die zwischen 18 und 23 km lange Strecke auf Rollen zu bewältigen.

. musik + party 19:00 Esperanto swing-a-ling Der beste Swing, Jazz, Blues & Soul der letzten Jahrzehnte... Eintritt frei. www.esperanto-network.de

.

. wort + werk Region 15:00 Schloß Augustusburg Sonderkonzert Im Rahmen des 5. Internationalen Augustusburger Gesangskurses präsentieren sich Kursteilnehmer und Dozenten in der Schlosskirche. www.die-sehenswerten-drei.de

. kino CineLady – Die Nacht der Frauen

Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe

Mi. 13.08.08 um 19.45 Uhr – ein Glas Prosecco inklusive! Im CineStar Luxor Filmpalast. www.cinestar.de 09:30 Metropol Die wilden Kerle 5 16:30 Metropol Die wilden Kerle 5 18:30 Metropol Love Wegas 19:00 Clubkino Siegmar Sommer vorm Balkon 19:45 CineStar Luxor Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe 22:00 Brauclub Black Affairs The Blend of Hip Hop & R’n’B. Heute unter dem Motto „Blackalicious“ mit DJ Kenny D (Phlatline) und Black Dancers und Schokobrunnen. Eintritt 4 Euro. www.brauclub.de

22:00 Club FX Big Spender Die 99 cent-Party mit Black- und Alternativfloor mit DJ Skayline und DJ Tim. www.clubfx.de

22:00 Sax Clubzone Sax Clubnight The best of House- and Blackmusic. www.discosax.com/chemnitz/

22:00 Subway to Peter The Corps Australische Rock & Roll Band, die sich von Motorhead, Rose Tattoo und Bonecrusher inspirieren lässt. Zu erwarten ist ein mächtiger und düsterer Sound mit genialen Gitarren und gröhlendem Gesang. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

Seite 27

Ein Glas Prosecco for free gibt’s für die Frauen. www.cinestar.de

20:30 Weltecho Alle Alle 21:00 Metropol Die Welle 21:30 Clubkino Siegmar Crosby Stills Nash & Young Dejavu Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Daddy ohne Plan 18:00 Kinopolis, Freiberg Things we lost in the fire weitere Vorstellung 20.30 Uhr

20:15 Kinopolis, Freiberg Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe 20:30 Kinopolis, Freiberg Ben X 21:00 Autokino Langenhessen Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers weitere Veranstaltung 23.30 Uhr

21:00 Autokino Langenhessen Die Chroniken von Narnja weitere Veranstaltung 23.30 Uhr

21:15 Autokino Anamare, Geyer Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers weitere Vorstellung 23 Uhr

21:15 Autokino Langenhessen Akte X: Jenseits der Wahrheit weitere Veranstaltung 23.15 Uhr

. radio

. musik + party 19:00 Esperanto caribbean latino night Ein Potpourri karibischer Musik... Eintritt frei. www.esperanto-network.de

19:00 Flowerpower Flaschenbiernacht Musik von DJ Erik und der Live Band High Voltage. Flaschenbier nur 1,50 Euro. Eintritt frei.

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

20:00 Kuckucksnest Lady’s Night

18:00 UNiCC on air; 19:00 Detektor; 20:00 Calle; 21:00 Uptown Top Ranking; 22:00 Radio:Scope www.radio-unicc.de + www.radiot.de

300 Gratiscocktails für die ersten 20 Mädels. Musik von DJ Balu. www.kuckucksnest.de

. fun + sport 19:00 Rosenhof Nachtskaten Siehe 371-Tip

. klein + gemein 13:00 Industriemuseum Haribo macht Kinder froh Ob Goldbär, Schlumpf oder Frosch, die Haribo-Motive sind vielfältig. Es können über Gussverfahren verschiedene Figuren und Handpuppen gefertigt werden. Ab 8 Jahre für einen Unkostenbeitrag von 2,50 Euro.

14:00 Das Tietz, Museum für Naturkunde AG Insektenkunde Kinder und Jugendliche ab 10 Jahre erhalten die Möglichkeit, die erstaunliche Vielfalt der Insekten näher kennen zu lernen und wissenschaftlich zu bearbeiten. Eintritt frei. Anmeldung unter 0371/4884553.

Region 10:30 Naturtheater Greifensteine Das Dschungelbuch

. und so 10:00 TU Chemnitz Stell Dir vor, Du stellst dich vor!

20:00 La Salsa Salsa-Party Tanzkurs mit anschließender Salsaübungsparty. Cocktail-HappyHour 21.30-23 Uhr. Eintritt frei. www.lasalsa.de

Region 21:00 Prijut 12, Oberwiesenthal Bandana The Sound of Jonny Cash gespielt von der 5 köpfigen Band Bandana. www.moc-zwickau.de

22:00 Nachtwerk, Zwickau FUN-tastische Party Musik von DJ Rico D. und DJ Fouque. 3 Euro Eintritt. www.disco-nachtwerk.de

. wort + werk Region 10:30 Naturtheater Greifensteine Unter Geiern

. kino 16:30 Metropol Unsere Erde Weitere Vorstellung 18.30 Uhr.

19:00 Clubkino Siegmar Der Mond und andere Liebhaber 20:00 Clubkino Siegmar, kl. SaalDas wilde Leben 20:30 Weltecho The Happening

Bewerbungstraining spezial: Das erfolgreiche Vorstellungsgespräch. Du wirst mit den Spielregeln zeitgemäßer Umgangsformen vertraut gemacht und erfährst, wie man „Fettnäpfchen“ clever umgehen kann. Geeignet ab 14 Jahre. Kosten: 5,50 Euro. Im Raum 301 des Weinholdbaus.

15:00 Das Tietz, Museum für Naturkunde Mittwochführung Ralph Kretzschmar (Museums- und Sammlungstechniker) berichtet über Neuigkeiten der wissenschaftlichen Grabung. 2,50 / 4 Euro Eintritt.

21:00 Metropol Love Wegas 21:15 Clubkino Siegmar Der rote Baron 23:30 Metropol Street Kings

27


Seiten 16–47.qxd:Layout 1

14 do .

Region 18:00 Kinopolis, Freiberg Ein einziger Augenblick

29.07.2008

.

. tagestipp

21:15 Autokino Anamare, Geyer Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers weitere Vorstellung 23 Uhr

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC on air; 19:00 Detektor; 20:00 Mocambique & Simbabwe; 21:00 Uptowns Finest; 22:00 Radio Spezial www.radiounicc.de + www.radiot.de

. klein + gemein 14:00 Kulturbüro Südblick Sommermalschule

19:00 Sandgrube zu Hartha, Wechselburg Treibsand-Freiland

22:00 atomino Super Kings Night

. musik + party

22:00 Brauclub Freitag Nacht Partyzone

19:00 Flowerpower Sunflower-Beats

16:00 Galerie Roter Turm Vorlesenachmittag

20:00 Esperanto Esperanto World

Region 10:30 Sternwarte Drebach Die Nacht der tanzenden Sterne

. und so 10:00 TU Chemnitz Auseinander repariert Hobbybastler aufgepasst Workshop: Zerlegen und Zusammenbauen von Haushaltsgeräten. Dabei kommt es darauf an, das passgenaue Zusammenspiel der verschiedenen Teile zu verstehen und kaputte Geräte wieder zum Laufen zu bringen. Geeignet ab 12 Jahre Kosten: 5,50 Euro. Im Raum 301 des Weinholdbaus. www.tu-chemnitz.de

17:00 Das Tietz, Neue Sächsische Galerie öffentliche Führung Führung durch die aktuelle Ausstellung und die Sammlungspräsentation „Sächsische Kunst nach 1945“ mit etwa 100 Werken der Malerei, Grafik und Plastik. Eintritt 2 Euro.

Region 14:00 Sternwarte Drebach Hallo Weltraum, wir kommen

28

Zwischen Ballade bis Fusion pendeln Tobias Relenberg (Tenorsax, Komposition), Torsten Goods (Gitarre), Scott White (Bass) und Kai Schönburg (Drums) mit einem eigenständigen und ausgereiften Personalstil, der emotional anspricht und mitreißen kann. Bei schönem Wetter auf dem JakobiKirchplatz. www.chemnitzer-jazzclub.de

Dieses Festival steht unter den Mottos: „Keine Zukunft ohne Jugend“ und „Gegen Rechts, für Toleranz und Vielfalt“. In diesem Sinne spielen heute: Granmas Darlehen, IW 73, Fallobstfresser, Ben Gun und Tekkhead. Eintritt frei. www.treibsand-freiland.de

8 Euro Gebühr für die gesamten Ferien. Der Kurs findet jeden Montag und Donnerstag zwischen 28.7. und 21.08. statt. Anmeldung unter 0371/4884162 Im Beduinenzelt findet heute der Vorlesenachmittag „Auf leisen Sohlen - Geschichten zum Zuhören“ vorgetragen für alle mit gespitzten Ohren (ab 5 Jahre).Eintritt frei. www.dastietz.de

Seite 28

15 fr

weitere Vorstellung 20.30 Uhr

. radio

18:49 Uhr

Musik von DJ J.K. King. Zeitlos, schöne Musik aus aller Welt, von Rock bis Pop & Reggae bis Latino, gereicht vom Esperanto Sound. Eintritt frei. www.esperanto-network.de

Elvis ist tot! Tanzt in den Todestag des King of Rock’n’Roll, des Frauenschwarms und Tränengaranten mit einer wilden Mischung aus 50s Rock’n’ Roll, Rockabilly und natürlich jeder Menge Elvishits mit DJ Slim Danny (Ray Allen with the Hi-fiís). www.atomino-club.de Neues bei der Dancfloor-Cult-Party am Freitag: Funk & Disco, Klassiker der 80er und Hits der 90er vermischt mit Frischem von Heute aufgelegt von DJ Chrissi. Außerdem live GoGo-Performance und Fingerfood. Eintritt 5 Euro, für Studis halber Preis.

20:00 Kuckucksnest Weizen-Night

Best of Black, Hip Hop, Reggaeton, Salsa, Kizomba, Merengue, Bachata und Samba von DJ Louis Perez.

22:00 Sax Clubzone Party 49-Cent-Party und Specials. www.discosax.com/chemnitz/

22:00 Starlight Disco DeLuxe An den Decks im Atrium DJ Kenny D. mit Black Music, im Roulette Club DJ Fraash mit House & Electro, im Party Club DJ Ric mit 80er/90er und dazu geöffneter Bossa Cocktaillounge und Open Air Terrasse. www.party-chemnitz.de

22:00 Subway to Peter Konzert Heute gibt’s Garage-Rock-Punk aus dem hohen Norden von Totally 13 sowie Punk a Billy aus Berlin von The Lonesome Killers. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

Region 14:00 Stausee, Hohenfelden Highfield Festival Um nur ein paar Schmankerl zu bringen: Unter vielen, vielen anderen sind z.B. Beatsteaks, Die Ärzte, Fire in the Attic, Sportfreunde Stiller und The International Noice Conspiracy da. Mehr Info unter www.highfield.de. Die Karten kosten ca. 100 Euro für das gesamte Wochenende.

19:00 Sandgrube zu Hartha, Wechselburg Treibsand-Freiland

Alle Getränke (0,5l) mit Weizenbier für 2 Euro. Musik von DJ STS. 2 Euro Eintritt für Männer ab 23 Uhr. www.kuckucksnest.de

Siehe 371-Tip

22:00 BPM-Club, Zwickau Dark Summer Special

21:00 Die TanzFabrik Tanzparty

Electro, EBM, Industrial, Gothic, Darkwave und 80’s von DJ Eric Sator im Darkroom und ASP von DJ Apo im Specialfloor.

... für Singles und Paare.

21:00 Rathaus Passage Tobias Relenberg Quartet

22:00 Disco FUN Zwickau Schneesturm X-trem Party Es werden vom Dach der Disco mit einer Schneekanone Millionen von Schaumflocken in den Hof geschossen. Das absolute Wintererlebnis mitten im Sommer. www.disco-fun-zwickau.de

22:00 Nightlife, Zwickau Fresh Friday The Finest Black & House Music. P18. www.nightlife-zwickau.de www.brauclub.de

22:00 Club FX Friday Girl Fire Mädels haben freien Eintritt, Jungs müssen löhnen. Musik von DJ Apsys und DJ Xian. www.clubfx.de

22:00 La Salsa Latin Dance Party Internationale Sommerhits, Latin Pop und Reggaeton wird gespielt. Longdrink-Special 22-23.30 Uhr. Eintritt frei. P18. www.lasalsa.de

22:00 Palanca Club Latin’n’Flava

. wort + werk 18:00 Das Tietz, Café Puschkin-Club-Abend Reich der Steine - Mineralien, Fossilien, Silberschmuck und Sternzeichen. Ein Vortrag von Dipl. Geologe Evgeny Fridland. Eintritt frei. www.dastietz.de

21:00 Lutherkirche, Chemnitz Orgelkonzert zur Nacht Musik für Horn und Orgel. Michael Gühne (Horn) und Marko Koschwitz (Orgel) spielen Werke


Seiten 16–47.qxd:Layout 1

von John Stanley, Johann Ludwig Krebs, Joseph Haydn, Sigfrid KargElert, Olivier Messiaen und Matthias Weißing. 5 / 7 Euro Eintritt.

. theater + kabarett 20:00 Kabarett-Kiste Total versaut Region 21:00 Naturtheater Greifensteine Jesus Christ Superstar

. kino 09:30 Metropol Unsere Erde Weitere Vorstellungen 16.30 und 18.30.

19:00 Clubkino Siegmar Der Mond und andere Liebhaber 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Das wilde Leben 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Das wilde Leben 20:30 Weltecho The Happening 21:00 Metropol Love Wegas 21:15 Clubkino Siegmar Der rote Baron

29.07.2008

18:49 Uhr

Seite 29

21:30 Wasserschloß, Klaffenbach Sommerkino Heute wird gezeigt: Coffee and Cigarettes. Eintritt 4,50 Euro. www.wasserschloss-klaffenbach.de

22:30 Weltecho Audition 23:30 Metropol Street Kings Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Shrek der Dritte 18:00 Kinopolis, Freiberg Ein einziger Augenblick weitere Vorstellung 20.30 Uhr

21:00 Clubkino Glauchau Lauf um dein Leben - Vom Junkie zum Ironman 21:15 Autokino Anamare, Geyer Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers weitere Vorstellung 23 Uhr

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC On Air; 19:00 Detektor; 20:00 Hörwelt; 21:00 Radio Spezial; 22:00 And Now... Jazz www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. und so

Region 11:00 Burg Scharfenstein Märchenburg Puppenspiel, Märchenerzählerin, Märchenfilme, Märchenquiz im Museum und und und ... 3 Euro Eintritt. www.die-sehenswertendrei.de

IMMER AUF TASCHE DAS JAHRES ABO für 15 EURO* kommt das 371 zwölf Monate direkt in deinen Briefkasten Bestellen unter 0371 3550317 oder www.371stadtmagazin.de/abo *Gilt für alle PLZ in Sachsen, außerhalb von Sachsen 25 Euro

14:00 Grabungsstelle Versteinerter Wald öffentliche Führung Führung auf der Grabungsstelle. Eintritt 2,50 / 4 Euro. Die Eintrittskarte berechtigt bis zum 31.10.2008 zu einem Besuch im Museum für Naturkunde Chemnitz.


Seiten 16–47.qxd:Layout 1

29.07.2008

18:49 Uhr

Seite 30

16 sa .

. tagestipp

. tagestipp

22:00 Weltecho Superr Dance

16:00 Alte Aktienspinnerei, Chemnitz Malperformance

Cupca & Peter Meier sorgen im Kino mit Weird Disco, New Rave und No Wave wieder einmal für Superr Dance Mugge, während das Cafe von Sealt Covers & Pavel Tomacz mit Britpop, Indie, 80s und Classixs beschallt wird. www.weltecho.eu

. tagestipp

Kann es möglich sein, daß ausgeprägte Individuen gemeinsam in kurzer Zeit ohne Absprache ein Gemälde schaffen? Warum nicht. Genau wie beim Free Jazz wird auf der Grundlage ästhetischer Gesetzmäßigkeiten improvisierend gearbeitet. Die Maler Steffen Fischer, Angela Hampel, TM Rotschönberg, H.-H. Grimmling, G.-T. Kozik lassen sich dazu von Musik vom Band anregen. Dauer ca. 90 min. Infos: www.form-farbe-geste.de

Party on 5 Floors

CAIPI PARTY

. tagestipp 21:30 Freibad, Wittgensdorf H2Open Zu hören sein werden die LivePerformances von der Neon Blocks (Indie & New Wave) und von Corperate Idendity (Cover Songs). Die Woodpeckers from Space und Frankmaschine sorgen mit perfekt tanzbaren Klängen für gute Stimmung den ganzen Abend. Don Kummer wird von der Bühne aus die Unterhaltung unter die Leute bringen. 5 Euro Eintritt.

22:00 Stausee Oberrabenstein Strandparty

Ca  ipi Ò

Samstag 16.08.2008

Atrium House & Electro DJ Leu

Roulette Club Black Music DJ Shusta

Party Club 80er/90er DJ Heiko Ernst

BossaCocktaillounge

Open Air Terrasse Smokers Area

Nur bei schönem Wetter, Info per SMS. Es läuft Dizco&House von DJ Leu und Black Music by Phlatline. Ausruhen kann man sich in der Chill Area. www.party-chemnitz.de

20:00 Die TanzFabrik 30+ Party

22:00 La Salsa Karibbean Night

. musik + party

Generationsparty für Singles und Paare mit der besten Musik der letzten 30 Jahre. www.dietanzfabrik.de

Heute Abend läuft Salsa, Merengue, Bachata und Latin Pop und es gibt ein Tequila-Special. P18. www.lasalsa.de

20:00 Esperanto Frank`s Beatkiste

22:00 Sax Clubzone Beach-Party

DJ Frank unterhält sein Publikum mit einem Mix aus Rockmusik von den frühen 60er Jahren bis heute kombiniert mit seltenen „Soundschmankerln“. Eintritt frei. www.esperanto-network.de

Es erwarten euch: SpecialBeachdeko, Sandstrand mit Liegestühlen, Sangria aus Eimern, feinste Cocktails und ein Swimmingpool. DJs: Andy Latoggo, Rookie, Stuart und Patrique. www.discosax.com/chemnitz

19:00 Flowerpower RockPower Musik von DJ J.K. King.

20:00 Karls Brauhaus Big Schwoof Tanz ab 30 und für alle die Spaß am Tanzen haben mit DJ Uwe. www.karls-brauhaus.de

20:00 Kuckucksnest Vollmond-Party Es wird ein Grundstück auf dem Mond verlost. Musik von DJ Hoffi. 2 Euro Eintritt für Männer ab 23 Uhr. www.kuckucksnest.de

20:00 ReBa Hardcore-Show

22:00 Stausee Oberrabenstein Strandparty Siehe 371-Tip

22:00 Subway to Peter Anacondas Aus den Niederlanden kommt eine volle Ladung Surf-Rock and Roll. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

Für 5 Euro Eintritt kann man Anchors Aweigh (Zwickau), Screwed Up (Rosswein), Vengeance Today (Burgstädt), Break Bigshot (Limbach) und Flood Waters (Lugau) sehen.

21:00 Palanca Club 5 Jahre Palanca Auf dem HipHop/Dancehall-Floor spielen die Geburtstagsständchen DJ Mathew, Dj P! und Gang Holix hosted by Moris und Cosmophonic Sound. Auf dem Latin Floor begleiten DJ Louiz Perez und DJ Suprise mit Salsa, Kizomba, Samba und Cuduro die Brasilianische Tanzshow. www.palancaclub.de

21:30 Freibad, Wittgensdorf H2Open Siehe 371-Tip

30

22:00 Weltecho Superr Dance Siehe 371-Tip

23:00 Starlight Caipi Party Im Atrium gibt’s House&Electro


Seiten 16–47.qxd:Layout 1

von DJ Leu, im Roulette Club Black Music mit DJ Shusta und im Party Club 80er/90er mit DJ Heiko Ernst, außerdem Bossa Cocktaillounge & Smokers Area auf der Open Air Terrasse. www.party-chemnitz.de

29.07.2008

18:49 Uhr

Seite 31

Big Party Zone DJ M.E.B. zaubert den besten Mix aus Electro & House und Black. Weiterhin gibt’s Partymugge von DJ Rico D. Eintritt bis 23.30 Uhr 3 Euro, dann 5 Euro. www.disco-nachtwerk.de

22:00 Nightlife, Zwickau Party Musik aus den 80ern und 90ern. P18. www.nightlife-zwickau.de

23:00 atomino Dutty Wine

22:00 Scheune, Dresden Konzert

148 % Reggae - Dancehall Ragga Party mit The most blunted Sound System Sensi Movement, der Sunomonto Crew und Blazin’ Vibez aus Chemnitz. www.atomino-club.de

23:00 BPM-Club, Zwickau Resident Night

Region 14:00 Stausee, Hohenfelden Highfield Festival Um nur ein paar Schmankerl zu bringen: Unter vielen, vielen anderen sind z.B. Beatsteaks, Die Ärzte, Fire in the Attic, Sportfreunde Stiller und The International Noice Conspiracy da. Mehr Info unter www.highfield.de. Die Karten kosten ca. 100 Euro für das gesamte Wochenende.

Heut gibt’s Indie-Mugge von Blind Terry aus Schweden unterstützt vom Starsheriffs DJ Team. 7 Euro Eintritt. www.scheune.org Auf dem Electro-Floor kann man Marco Daily, Martin Düwall, Conexx und Ben Yard hören. Auf dem Techno meets Hardcore-Floor spielen Zahni (live), B.A., Peter Miese aka Matze und Loleck vs. Nervenkitzler (live). www.bpm-club.de

. wort + werk

. theater + kabarett 20:30 Kabarett-Kiste Total versaut

18:00 Sandgrube zu Hartha, Wechselburg Treibsand-Freiland

. kino

Dieses Festival steht unter den Mottos: „Keine Zukunft ohne Jugend“ und „Gegen Rechts, für Toleranz und Vielfalt“. In diesem Sinne spielen heute: Zed and the Zulus, Tom Twist, Rapscallion, Bangrantisio, Meniak, Wochenendterroristen, Michael Night, Engholm & MC Chingis Jan, Pirat und Carlos & Smü. 7 Euro Eintritt. www.treibsand-freiland.de

16:30 Metropol Unsere Erde Weitere Vorstellung 18.30 Uhr.

19:00 Clubkino Siegmar Der Mond und andere Liebhaber 21:00 Metropol Love Wegas 21:15 Clubkino Siegmar Der rote Baron 21:30 Wasserschloß, Klaffenbach Sommerkino

20:00 Schloß Forder-glauchau, Glauchau Reggae Sun - Open Air mit: Marlene Johnson & House of Riddims, Wasabi Suto, Ten Colors, Karten: VVK: 11,25 EUR, AK 15 EUR www.reggae-sun.de

Heute wird gezeigt: Herr Lehmann. Eintritt 4,50 Euro. www.wasserschloss-klaffenbach.de

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Kostüm Party Hollywood

23:30 Metropol Street Kings

Region 16:00 Clubkino Glauchau Käpt’n Blaubär 16:00 Kinopolis, Freiberg Shrek der Dritte 18:00 Kinopolis, Freiberg Ein einziger Augenblick weitere Vorstellung 20.30 Uhr

21:15 Autokino Anamare, Geyer Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers weitere Vorstellung 23 Uhr

. radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 12:00 Strasse der Nationen; 13:00 Radio Spezial; 14:00 Neu im Radio; 15:00 Work Stations; 16:00 Strasse der Nationen; 17:00 Lafita; 18:00 UNiCC Rockcube; 19:00 Best Of Detektor; 20:00 Strasse der Nationen; 21:00 Mosh-Club; 22:00 Strasse der Nationen; 23:00 Crossroads www.radio-unicc.de + www.radiot.de

Die Oscars sind zwar schon längst verteilt, wir rollen den roten Teppich aber noch einmal aus! Präsentiere dich im Outfit deines Lieblingsstars und fühle dich wie in Hollywood. Eintritt frei. www.altebrauerei-annaberg.de

21:00 Tivoli, Freiberg Ü30-Party DJ Fire Entertainment unterhält die Ältergewordenen. www.tivolifreiberg.de

22:00 EMC, Stollberg Ibiza Schaum Party Man kann die größte Schaumkanone Europas und sexy Partygirls mit Water-Pumpguns erleben. Musikalisch ist auf jeden Fall für alle was dabei. 5 Euro Eintritt. www.emc-newmedia.com

16:00 Alte Aktienspinnerei, Chemnitz Malperformance Siehe 371-Tip

22:00 Nachtwerk, Zwickau

31


Seiten 16���47.qxd:Layout 1

16 sa .

. klein + gemein

29.07.2008

18:49 Uhr

Seite 32

17 so .

. tagestipp

10:00 Freibad, Wittgensdorf Badfest

14:00 Stausee, Hohenfelden Highfield Festival

Heute kann man zum normalen Badeintrittspreis vieles erleben: den Regenbogen-Truck mit Spielen und Kreativangeboten, das Bauen von Pappburgen, das Besichtigen von Schiffsmodellen und die Montage und Demontage von Motorrädern. www.regenbogenbus.de

Um nur ein paar Schmankerl zu bringen: Unter vielen, vielen anderen sind z.B. Beatsteaks, Die Ärzte, Fire in the Attic, Sportfreunde Stiller und The International Noice Conspiracy da. Die Karten kosten ca. 100 Euro für das gesamte Wochenende. Mehr Info unter www.highfield.de.

Region 11:00 Burg Scharfenstein Märchenburg Puppenspiel, Märchenerzählerin, Märchenfilme, Märchenquiz im Museum und und und ... 3 Euro Eintritt. www.die-sehenswertendrei.de

15:00 Naturtheater Greifensteine Der gestiefelte Kater

. musik + party 22:00 Subway to Peter Contracash Aus Finnland kommt heut New Rock und New Metal. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

Führung auf der Grabungsstelle. Eintritt 2,50 / 4 Euro. Die Eintrittskarte berechtigt bis zum 31.10.2008 zu einem Besuch im Museum für Naturkunde Chemnitz.

15:00 Weltecho Sommergarten Der Sommergarten bietet im 14tägigen Rhythmus bei schönem Wetter Veranstaltungen für Kinder und Eltern. Es wird Theater gespielt, Musik gemacht und es werden Geschichten gelesen. Dazu gibt’s Kaffee, Kuchen und Eis. Heute wird 16 Uhr der Kinderfilm „Die Wilden Kerle“ gezeigt. www.weltecho.eu

Region 14:00 Stausee, Hohenfelden Highfield Festival Siehe 371-Tip

. theater + kabarett Region 15:00 Naturtheater Greifensteine Die drei Musketiere

. kino 16:30 Metropol Unsere Erde Weitere Vorstellung 18.30 Uhr.

19:00 Clubkino Siegmar Der Mond und andere Liebhaber 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Das wilde Leben 20:00 Weltecho Café Tatort Gezeigt wird heute die Folge „In eigener Sache“. www.weltecho.eu

21:00 Metropol Love Wegas 21:15 Clubkino Siegmar Der rote Baron Region 11:00 Kinopolis, Freiberg La Traviata 16:00 Kinopolis, Freiberg Shrek der Dritte

32

weitere Vorstellung 23 Uhr

12:00 Strasse der Nationen; 13:00 Rückfall; 14:00 Sunday Service (2h); 16:00 Hörwelt; 17:00 Heimatmelodie; 18:00 UNiCC Picked; 19:00 Soundsplash; 20:00 Radio Spezial; 21:00 Panoptikum;

Rathaus und Turmführung

14:00 Grabungsstelle Versteinerter Wald öffentliche Führung

21:15 Autokino Anamare, Geyer Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers

12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

. und so

„Tarnen, Warnen, sich verwandeln ñ Schmetterlinge in Perfektion“ Eine Führung durch die Sonderausstellung mit Marion Meixner (Betreuerin Insektarium). 2,50 / 4 Euro Eintritt.

weitere Vorstellung 20.30 Uhr

. radio

10:30 Rathaus Chemnitz Führung 11:00 Das Tietz, Museum für Naturkunde Themenführung

18:00 Kinopolis, Freiberg Ein einziger Augenblick

22:00 T Historisch 1993; 23:00 Strasse der Nationen www.radiounicc.de + www.radiot.de

. klein + gemein Region 10:00 Schloß Augustusburg Sonderführung „Mit Prinz Lieschen unterwegs“ Zweistündige Kinderführung für 5bis 10-jährige auf den Spuren des falschen Kurprinzen. 3,50 Euro Eintritt.

10:30 Naturtheater Greifensteine Der gestiefelte Kater 10:30 Sternwarte Drebach Abenteuer mit Plani und Wuschel 11:00 Burg Scharfenstein Märchenburg Puppenspiel, Märchenerzählerin, Märchenfilme, Märchenquiz im Museum und und und ... 3 Euro Eintritt.

. und so Region 14:00 Sternwarte Drebach Saturn - Herr der tausend Ringe


Seiten 16–47.qxd:Layout 1

29.07.2008

18 mo

22:00 Subway to Peter Konzert Safety First Gonzales aus Deutschland spielen Speedrock Rock’N’Roll und lassen sich am besten als eine Mischung aus Backyard Babies, Social Distortion und Hellacopters beschreiben. New Disaster aus den USA spielen Bad-Ass Rock’N’Roll beeinflusst von Guns’N’Roses, Rose Tattoo, The Stooges und Dead Boys. Live geben sie richtig Gas und bieten eine Straight-In-The-Face Show, die sich gewaschen hat. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

. musik + party 22:00 Subway to Peter Konzert Siehe 371-Tip

Region 20:00 Alter Schlachthof, Dresden Sigur Ros Mit ihrer sphärischen klingenden, teilweise von melancholischen Melodien geprägten Musik haben Sigur Ros seit über einem Jahrzehnt beachtliche Erfolge erzielen können. Eintritt 35 Euro. www.alter-schlachthof.de

20:00 UT Connewitz, Leipzig Neurosis Neurosis begann 1985 mit einer Mischung aus Hardcore und Punk. www.utconnewitz.de

. wort + werk Region 18:00 Stadtteilbibliothek, Einsiedel Und kommen Sie gut in die Betten... In seinem Buch mit unterhaltsamen Kurzgeschichten über den Alltag eines Fernsehmoderators, schildert Mario D. Richardt augenzwinkernd persönliche Erlebnisse. Zusätzlich gewährt er einen Blick hinter die Kulissen seiner Sendung „Mach dich ran“ und andere TV-Produktionen und berichtet von witzigen Begegnungen mit Prominenten. 3 Euro Eintritt. www.dastietz.de

. kino 19:00 Clubkino Siegmar Der Mond und andere Liebhaber 20:00 Clubkino Siegmar, kl.

Seite 33

19 di

.

. tagestipp

18:49 Uhr

.

Saal Sieben Sommersprossen 20:30 Weltecho The Happening 21:15 Clubkino Siegmar Populärmusik aus Vittula Region 10:00 Kinopolis, Freiberg Shrek der Dritte 15:00 Malzhaus, Plauen Die wilden Kerle 5 16:00 Kinopolis, Freiberg Shrek der Dritte 18:00 Kinopolis, Freiberg Ein einziger Augenblick weitere Vorstellung 20.30 Uhr

18:00 Kinopolis, Freiberg Mein Bruder ist ein Einzelkind 20:30 Kinopolis, Freiberg Hancock 20:30 Malzhaus, Plauen Kirschblüten 21:15 Autokino Anamare, Geyer Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers weitere Vorstellung 23 Uhr

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC Campus Charts; 19:00 Detektor; 20:00 Onda Info 189; 21:00 Blue Monday; 22:00 Segelohr www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. klein + gemein 10:00 TU Chemnitz Experimente für Kids Verschiedene Experimente stehen bereit, mit denen erforscht werden kann, wie und warum diese funktionieren. Es kann ein Telefon gebaut werden, dass ohne Strom auskommt oder ein Speedboot ins Rennen geschickt werden. Geeignet: 6-11 Jahre. Kosten: 1 Euro. Im Raum 301 des Weinholdbaus. www.tu-chemnitz.de

. musik + party 19:00 Esperanto Putumayo World Groove Groovende Musik aus aller Welt ausgesucht vom Esperanto Sound. Eintritt frei. www.esperanto-network.de

19:00 Flowerpower Rock-Karaoke DJ Frank und Chemnitz sucht den Karaoke-Star - sing wie Du noch nie gesungen hast und begeistere das Publikum. Jeder Mutige erhält einen Hausschnaps gratis.

20:00 Kuckucksnest 5 Münzen Party Jedes offene Getränk kostet 5 Geldstücke, egal welche. Musik von DJ Balu. www.kuckucksnest.de

20:00 Weltecho Café Jazzcafe 22:00 Subway to Peter Cocoon Dahinter verbirgt sich EmoCore mit Metal Anleihen aus Deutschland. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

Region 20:00 UT Connewitz, Leipzig A Storm Of Light Storm of Light führen Freunde gepflegter Düster-Slow-MoAthmospäre in neue Dimensionen - Sludge-Ambient at its best! www.utconnewitz.de

21:00 Filmclub mittendrin Das wilde Leben 21:00 Metropol Love Wegas 21:15 Clubkino Siegmar Populärmusik aus Vittula Region 15:00 Malzhaus, Plauen Die wilden Kerle 5 16:00 Kinopolis, Freiberg Shrek der Dritte 18:00 Kinopolis, Freiberg Ein einziger Augenblick weitere Vorstellung 20.30 Uhr

20:30 Malzhaus, Plauen Kirschblüten 21:00 Clubkino Glauchau Lauf um dein Leben - Vom Junkie zum Ironman 21:15 Autokino Anamare, Geyer Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers weitere Vorstellung 23 Uhr

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC On Air; 19:00 Detektor + Zip FM; 20:00 Radio Spezial; 21:00 Mosh-Club; 22:00 Dubwise www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. klein + gemein . kino CineMen – Reine Männersache

The Dark Knight Mi. 20.08.2008 um 20.00 Uhr – ein Krombacher inklusive! Im CineStar in der Galerie Roter Turm.

www.cinestar.de 16:30 Metropol Unsere Erde Weitere Vorstellung 18.30 Uhr.

19:00 Clubkino Siegmar Der Mond und andere Liebhaber 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Sieben Sommersprossen 20:30 Weltecho Tapas Mixtas 20:30 Weltecho Tapas Mixtas

16:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Vorlesenachmittag „Auf leisen Sohlen - Geschichten zum Zuhören“ vorgetragen in der Kinderwelt für alle mit gespitzten Ohren (ab 5 Jahre). Eintritt frei. www.dastietz.de

. und so 10:00 TU Chemnitz Auf der Suche nach der ultimaten Story! Workshop: Redaktionelles Arbeiten/Journalismus. Beim Verfassen von kleinen Beiträgen, Durchführen von Interviews und gemeinsamter Themen- und Ideenfindung - bist du live dabei, ein eigenes Magazin zu konzipieren. Geeignet für: 10-18 Jahre. Kosten: 5,50 Euro. Im Raum 301 des Weinholdbaus. www.tu-chemnitz.de

Region 14:00 Sternwarte Drebach Entdecke das Sonnensystem

33


Seiten 16–47.qxd:Layout 1

29.07.2008

18:49 Uhr

Seite 34

20 mi

21 do

.

. tagestipp 15:00 Kraftwerk / Haus Spektrum HipHop - The Day Bis 22 Uhr habt Ihr die Möglichkeit Workshops zu allen Aktivitäten rund um den HipHop zu besuchen: Breakdance, Djing und Rap, HipHop Dance und Graffiti. Eintritt bei Teilnahme 2 Euro, beim nur Zugucken 1 Euro. www.kraftwerk-ev.de

. musik + party 19:00 Esperanto summerlounge Sonnige House- & Loungebeats... Eintritt frei. www.esperanto-network.de

.

Region 21:00 AZ Conni, Dresden Konzert Es spielen Endzweck - eine Hardcore Band aus Japan und „Do androids dream of electric sheep?“ aus Luxemburg, die komplexe Rhythmen, den Hardcore-Wahnsinn und sogenanntes sozio-politisches Gedankengut und ein wenig instrumental-akustische Konfusion zusammenschmeißt und daraus eine Live-Show macht. www.azconni.de

. wort + werk Region 20:00 Rathaus Mittweida Serenata Espanola Musikalische Kostbarkeiten aus Spanien mit Ariana Burstein (Cello) und Roberto Legnani (Gitarre). Ab 12 Jahre Eintritt 12 / 15 Euro.

. kino

Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Shrek der Dritte 18:00 Kinopolis, Freiberg Ein einziger Augenblick weitere Vorstellung 20.30 Uhr

20:30 Kinopolis, Freiberg Mein Bruder ist ein Einzelkind 20:45 Kinopolis, Freiberg Dark Night 21:15 Autokino Anamare, Geyer Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers weitere Vorstellung 23 Uhr

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC On Air; 19:00 Detektor; 20:00 Calle; 21:00 Uptown Top Ranking; 22:00 Radio:Scope www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. fun + sport CineMen – Reine Männersache

The Dark Knight Mi. 20.08.2008 um 20.00 Uhr – ein Krombacher inklusive! Im CineStar in der Galerie Roter Turm.

www.cinestar.de 09:30 Metropol Unsere Erde 22:00 Brauclub Black Affairs

Weitere Vorstellungen 16.30 und 18.30.

Die 99 cent-Party mit Black- und Alternativfloor mit DJ Apsys und DJ Ron. www.clubfx.de

22:00 Subway to Peter Suburban Scumbags Punk Rock alter Schule: ein heiser grölender Sänger und dazu ein mächtig druckvoller Sound, der zum Glück auch nicht an der ein oder anderen eingängigen Hookline spart. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

34

. klein + gemein 10:00 Volkshochschule, Raum 5.23 chemischer Kochkurs Was passiert physikalisch und chemisch beim Kochen, Braten, Backen oder Grillen? Dieser Kurs ist ein kulinarisches Erlebnis für die ganze Familie. Letztendlich hat Kochen und Backen etwas mit dem Verändern von molekularen Strukturen zu tun und somit sind wir alle kleine oder auch große Molekularköche. Eintritt inkl. Essen 7,50 Euro für Kinder von 10-14 Jahren. vhs-chemnitz.de Ob Goldbär, Schlumpf oder Frosch, die Haribo-Motive sind vielfältig. Es können über Gussverfahren verschiedene Figuren und Handpuppen gefertigt werden. Ab 8 Jahre für einen Unkostenbeitrag von 2,50 Euro.

22:00 Club FX Big Spender

The best of House- and Blackmusic. www.discosax.com/chemnitz/

Siehe 371-Tip

13:00 Industriemuseum Haribo macht Kinder froh

The Blend of Hip Hop & R’n’B. Heute mit MC Fabster und DJ Eskei (Moccatunes). Eintritt 4 Euro. www.brauclub.de

22:00 Sax Clubzone Sax Clubnight

15:00 Kraftwerk / Haus Spektrum HipHop - The Day

19:00 Clubkino Siegmar Der Mond und andere Liebhaber 20:00 CineStar am Roten Turm The Dark Knight Im Eintrittspreis ist ein Krombacher enthalten. www.cinestar.de

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Sieben Sommersprossen 21:00 Metropol Love Wegas 21:15 Clubkino Siegmar Populärmusik aus Vittula

Region 15:00 Naturtheater Greifensteine Das Dschungelbuch

. und so 15:00 Das Tietz, Museum für Naturkunde Mittwochführung Echt vulkanisch! Thorid Zierold führt zum Thema Vulkanismus in Chemnitz. 2,50 / 4 Euro Eintritt.

. tagestipp 19:30 Brühl Begehungen Heute werden die Begehungen unter dem Thema „Obsessionen“ eröffnet mit einer Geräuschinstallation von Bernd AdamekSchyma. Musikalisch geht es dann auf dem Brühl 51 weiter mit Hit le Mare, Le Froq Sportif und Motorv8a. Eintritt frei. www.begehungen-chemnitz.de

. musik + party 19:00 Esperanto caribbean latino night Ein Potpourri karibischer Musik... Eintritt frei. www.esperanto-network.de

19:00 Flowerpower Flaschenbiernacht Musik von DJ Rudi Dutschke und der Live Band High Voltage. Flaschenbier nur 1,50 Euro. Eintritt frei.

19:30 Brühl Begehungen Siehe 371-Tip

20:00 Kuckucksnest Lady’s Night 300 Gratiscocktails für die ersten 20 Mädels. Musik von DJ Balu. www.kuckucksnest.de

20:00 La Salsa Salsa-Party Tanzkurs mit anschließender Salsaübungsparty. Cocktail-HappyHour 21.30-23 Uhr. Eintritt frei. www.lasalsa.de

Region 18:00 Hauptmarkt, Zwickau Newcomer Night Eröffnet wird das Konzert von Welcom Karen (Melodic Deathcore), es folgen Neon Pingu Pussy’s (Emo Rave), Monophil. (Progressiv Pop) und L.E.G.O.Sputnik (Alternative). Schließlich steht mit „Die Happy“ gegen 22.40 Uhr eine der talentiertesten Rock-Gruppen Deutschlands auf der Bühne. www.alter-gasometer.de

20:00 Conne Island, Leipzig Hardcore-Konzert Es spielen die Bands As friends rust, Nothing gold can stay und Equality. 15 Euro (AK) / 13 Euro (VVK). www.conne-island.de

21:00 Moccabar, Zwickau Party Jens Paasch legt für euch auf.

22:00 Nachtwerk, Zwickau FUN-tastische Party Musik von DJ M.E.B. und Shico & Float. 3 Euro Eintritt. www.disconachtwerk.de

. theater + kabarett Region 15:00 Naturtheater


Seiten 16–47.qxd:Layout 1

29.07.2008

Greifensteine Die drei Musketiere

. fun + sport

. kino 16:30 Metropol Urmel voll in Fahrt 19:00 Clubkino Siegmar Cassandras Traum 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Einer trage des anderen Last 20:30 Weltecho Tapas Mixtas

19:00 Cube Club Tischtennis- & DJ-Workshop

23:00 Metropol Tödliche Entscheidung Region 18:00 Kinopolis, Freiberg You kill me weitere Vorstellung 20.30 Uhr

21:00 Autokino Anamare, Geyer Leg dich nicht mit Zohan an weitere Vorstellungen 22.30 Uhr und 24 Uhr

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 21:00 Metropol Unsere Erde 21:30 Clubkino Siegmar Into the wild

18:49 Uhr

18:00 UNiCC On Air; 19:00 Detektor; 20:00 Radio Spezial; 21:00 Uptowns Finest; 22:00 Groove Department www.radiounicc.de + www.radiot.de

Während der Freund sich an den Plattenteller erprobt, kann man selbst mit anderen im Chinese Style um die beliebte Platte laufen und sich am Ball treffen, schmettern und abwehren üben. Eintritt frei. www.cubeclub-chemnitz.de

. klein + gemein 14:00 Kulturbüro Südblick Sommermalschule 8 Euro Gebühr für die gesamten Ferien. Der Kurs findet jeden Montag und Donnerstag zwischen 28.7. und 21.08. statt. Anmeldung unter 0371/4884162

16:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Vorlesenachmittag „Auf leisen Sohlen - Geschichten zum Zuhören“ vorgetragen in der Kinderwelt für alle mit gespitzten Ohren (ab 5 Jahre). Eintritt frei. www.dastietz.de

Region 10:30 Naturtheater

Seite 35

Greifensteine Der gestiefelte Kater 10:30 Sternwarte Drebach Peterchens Mondfahrt

. und so 10:00 Eisenbahnmuseum Chemnitz Heizhausfest Neben den Dampflok-Paraden kann viel Historisches im ehemaligen Bahnbetriebswerk ChemnitzHilbersdorf erlebt werden. www.sem-chemnitz.de

17:00 Das Tietz, Neue Sächsische Galerie öffentliche Führung Führung durch die aktuelle Ausstellung und die Sammlungspräsentation „Sächsische Kunst nach 1945“ mit etwa 100 Werken der Malerei, Grafik und Plastik. Eintritt 2 Euro.

Region 14:00 Sternwarte Drebach Planeten, Sterne, Galaxien eine Reise in das All


Seiten 16–47.qxd:Layout 1

29.07.2008

18:49 Uhr

Seite 36

22 fr .

. tagestipp

. tagestipp

Neues bei der Dancfloor-Cult-Party am Freitag: Funk & Disco, Klassiker der 80er und Hits der 90er vermischt mit Frischem von Heute aufgelegt von DJ Skayline. Percussion Beatz mit I.G.Man. Eintritt 5 Euro, für Studis halber Preis. www.brauclub.de

Region 14:00 Festgelände Pfaffenberg, HohensteinErnstthal Voice of Art Festival

20:00 atomino Panteon Rococo 16:00 Esperanto Esperanto Geburtstagsparty Das Esperanto wird 7. Für die Kleinen gibt es am Nachmittag Spiele und Kinderschminken. Etwas später startet für die Großen das BBQ. Musikalisch wird der Abend untermalt mit Reggae, Rock und WorldSounds vom Echomaniac Sound, DJ Frank & dem Esperanto Sound... Eintritt frei. www.esperanto-network.de

. tagestipp 22:00 El Verano Eröffnungsparty Eröffnungsparty (im ehem. Peaches) der neuen Caribbean Dancebar mit Louis Perez (Bachata, Merengue, Salsa, Reggaeton) und CaribbeanDJ Casper (Hip Hop, R’n’B, Black). Eintritt 4 Euro. www.elverano-chemnitz.com

. musik + party

Wer nicht auf der Fusion war, sollte diesen Abend auf jeden Fall nutzen, um Panteon Rococo aus Mexico zu sehen und zu hören. Energiegeladene Lateinamerikanische Musik, bei der niemand sitzen bleibt! Wenn nicht schon bei Meniak, die die Unterstützung liefern, alle von den Stühlen aufgesprungen sind... www.atomino-club.de

Auf der OpenAirBühne spielen heute Driver, The Magnificent Brotherhood und Dyse. Auf der Zeltbühne läuft Hard- & Metalcore von verschiedenen Bands und es gibt ein House/Elektrozelt powered by Fontaine Records. Parken + Zelten ist kostenlos möglich. Eintritt 12 Euro oder WE-Ticket für 20 Euro. www.myspace.com/voiceofartcrew

... für Singles und Paare. www.dietanzfabrik.de

20:00 Conne Island, Leipzig Electric Weekender

21:00 difranco deluxe Silent Sun Silent Sun besitzen genug eigene musikalische Kraft, um ihr Statement für gute Rockmusik abseits von angesagten Trends abzugeben. Sie schreiben dazu ganz einfach die art Musik, die sie selbst vermisst haben. Zu erwarten ist vokallastiger Gitarrenrock. Mit der stimmgewaltigen Frontfrau und dem intensiven mehrstimmigen Gesang setzt diese Band dort an, wo all zu viele andere aufhören. Unterstützt werden sie von Plavka. www.difranco-deluxe.de

16:00 Brühl Begehungen

22:00 Club FX Friday Girl Fire Mädels haben freien Eintritt, Jungs müssen löhnen. Musik von DJ Kiri und DJ Crime. www.clubfx.de

22:00 El Verano Eröffnungsparty Siehe 371-Tip

22:00 La Salsa Latin Dance Party Internationale Sommerhits, Latin Pop und Reggaeton wird gespielt. Longdrink-Special 22-23.30 Uhr. Eintritt frei. P18. www.lasalsa.de

22:00 Palanca Club Latin’n’Flava

Ab 18:30 gibt’s Kurzfilme der CFW zu sehen, weiter geht’s mit einer Mischung aus Literatur und Musik mit Hilde Domin und Trikopan. Ab 21 Uhr spielen Shagedelic Groove, Kappenstein/Kurth und Hikkomori. Eintritt frei. www.begehungenchemnitz.de

Best of Black, Hip Hop, Reggaeton, Salsa, Kizomba, Merengue, Bachata und Samba von DJ Louis Perez.

22:00 Sax Clubzone Party 49-Cent-Party und Specials. www.discosax.com/chemnitz/

16:00 Esperanto Esperanto Geburtstagsparty

22:00 Starlight Erdbeer Dizko

Siehe 371-Tip

19:00 Flowerpower Sunflower-Beats

Im Atrium gibt’s Black Music von mixmastertim, im Roulette Club House& Electro von DJ Sonic, im Party Club 80er/90er mit dem Explicit DJ Team und wie immer sind die Bossa Cocktaillounge und die Open Air Terrasse offen. www.party-chemnitz.de

Musik von DJ Frank.

20:00 atomino Panteon Rococo

22:00 Subway to Peter Burning Motors

Siehe 371-Tip

Mittlerweile bietet diese Band Musik der härteren Gangart, die aber durch den klaren Gesang und die eingängigen Solis eine ganz eigene Note bekommt. Headbanger kommen heute Abend auf jeden Fall auf ihre Kosten. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

20:00 Kuckucksnest Oldie-Nacht Es werden Deine Wunscholdies gespielt von DJ Balu. 2 Euro Eintritt für Männer ab 23 Uhr. www.kuckucksnest.de

21:00 Die TanzFabrik Tanzparty

36

22:00 Brauclub Freitag Nacht Partyzone

Es spielen Quarion aka Ianeq (live), Don Williams, DJ Click Joe und DJ Sevensol. Beide Tage 13 Euro, ein Tag 8 Euro. www.conneisland.de

21:00 AZ Conni, Dresden Konzert Es spielen Made out of Babies aus den USA und Tephra aus Braunschweig. www.azconni.de

22:00 BPM-Club, Zwickau Rockfest Die Independent Show auf 3 Areas mit alternative Rock, Crossover, NuMetal, DarkWave, Gothic, EBM, Industrial, 60s & Rock’n’Roll, RED Lounge, Shisha-Lounge u.v.m. www.bpm-club.de

22:00 Disco FUN Zwickau Salitos Lounge Night www.disco-fun-zwickau.de

22:00 Nightlife, Zwickau Fresh Friday The Finest Black & House Music. P18. www.nightlife-zwickau.de

. wort + werk 17:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Eröffnung Es werden die Irmtraud-MorgnerFesttage „Weltenträume.Traumwelten“ eröffnet und DenkMal von Janet Grau (Künstlerin/Dresden) eingeweiht.

18:00 St. Jodokus-Kirche Orgel Punkt Sechs Orgelmusik mit Werkeinführung. An der Jahn-Rühle-Orgel werden von Tanja Lindner Werke von Werke von Rembt, Graap, Anger und Bach gespielt. Eintritt frei.

19:00 Das Tietz, Veranstaltungssaal


Seiten 16–47.qxd:Layout 1

Irmtraud-Morgner-Tafelrunde Mit Romanfiguren, Tafelmusiken und rustikalen Genüssen und einer Festansprache von Heidemarie Lüth (Kulturbürgermeisterin)

19:00 Villa Esche Sommerfest Die schwere Süße ungarischen Weins, gewürzt mit feurigem Temperament und der glühenden Leidenschaft ungarischer Melodien, durchzieht zum Sommerfest die ausladende Parkanlage der Villa Esche. Eintrittspreis inkl. Programm, Buffet und Begrüßungsgetränk 46 / 50 Euro. www.villaesche.de

20:00 Kreuzkirche 15 Jahre Eule-Orgel Steffen Walther spielt Werke von J.S. Bach.

20:00 Weltecho Good Bye London Für kammerMachen hat sich eine

29.07.2008

18:49 Uhr

Gruppe von Studenten der London Metropolitan University zusammengefunden, die mit dem gebürtigen Chemnitzer Musiker und Klangkünstler Alexander Wendt als Mentor und Supervisor eine Reihe von Projektideen erarbeitet hat und zum kammerMachen vor Ort umsetzen wird. Am Eröffnungsabend werden neben Musik- und Videoperformances u.a. präsentiert: Throwpad von the collective, Mimosa Communicabilis von Sandra Kazlauskaite, Sonikube von Ayumi Kubota, VJ Electromica, DJ Phillipos N und Alexander Wendts Unreleased Music for Visualizers. www.kammermachen.weltecho.eu

Region 19:30 Kulturforum Stadtpark, Frankenberg Familienkonzert Familienkonzert mit dem

Seite 37

DISKOTHEK

BAR

CLUB

22.08.08

F R EI TAG

Party on 5 Floors vAtrium vRoulette Club Black Music House & Electro mixmastertim DJ Sonik (MMT-Booking) (Vinyltherapie)

vParty Club vBossa80er/90er Cocktaillounge Explicit DJ-Team (Lamm, Hohndorf)

Landesjugendblasorchester Sachsen.

. theater + kabarett 20:00 Kabarett-Kiste ...oder ich fress dich 20:00 Kabarettkeller Restlaufzeit Region 20:00 Kuhstall-Tanna, Naundorf Vicky Vomit 20:00 Schlosshof, Freiberg Premiere Uraufführung von „Ich, Grete Beier, Mörderin“ von Katrin Lange. www.mittelsaechsisches-theater.de

21:00 Naturtheater Greifensteine Hexen

. kino 09:30 Metropol Urmel voll in Fahrt Weitere Vorstellung 16.30 Uhr.

18:30 Metropol 21 19:00 Clubkino Siegmar Cassandras Traum 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Einer trage des anderen Last 21:00 Metropol Unsere Erde 21:30 Clubkino Siegmar Into the wild 21:30 Wasserschloß, Klaffenbach Sommerkino Heute wird gezeigt: Ratatouille. Eintritt 4,50 Euro.

23:00 Metropol Tödliche Entscheidung Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Unsere Erde 18:00 Kinopolis, Freiberg

vOpen Air Terrasse

You kill me weitere Vorstellung 20.30 Uhr

21:00 Autokino Anamare, Geyer Leg dich nicht mit Zohan an weitere Vorstellungen 22.30 Uhr und 24 Uhr

21:00 Clubkino Glauchau American Hardcore

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC On Air; 19:00 Detektor; 20:00 Hörwelt; 21:00 Kramladen; 22:00 Ride On www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. klein + gemein Region 10:30 Naturtheater Greifensteine Der gestiefelte Kater

. und so 14:00 Eisenbahnmuseum Chemnitz Heizhausfest Neben den Dampflok-Paraden kann viel Historisches im ehemaligen Bahnbetriebswerk ChemnitzHilbersdorf erlebt werden. Ab 18 Uhr gibt’s Livemusik im Festzelt. www.sem-chemnitz.de

14:00 Grabungsstelle Versteinerter Wald öffentliche Führung Führung auf der Grabungsstelle. Eintritt 2,50 / 4 Euro. Die Eintrittskarte berechtigt bis zum 31.10.2008 zu einem Besuch im Museum für Naturkunde Chemnitz.

37


Seiten 16–47.qxd:Layout 1

29.07.2008

18:49 Uhr

Seite 38

23 sa .

. tagestipp 15:00 Brühl Begehungen Die Nibelungen werden 18 Uhr als Open Air Figurentheater aufgeführt, es folgen Kurzfilme vom FilmFest Dresden. Musikalisch wird’s ab 20 Uhr, dann spielen Lax-O-Mat und elapse, sonatarec und ohmnoise, Mjuix und die Juicy Chunks. Halb elf gibt es Feuriges auf dem Boulevard gefolgt von Filmischem. Eintritt frei. www.begehungen-chemnitz.de

. tagestipp 23:00 Starlight Mai Tai Party Auch außerhalb des Mai gibt es Mai Tai für 3 Euro. Außerdem: Atrium: House & Electro mit DJ Fraash, Roulette Club: Black Music mit DJ Marooo, Party Club: 80er/90er mit DJ Heilo Ernst, Bossa Cocktaillounge und Open Air Terrasse. www.party-chemnitz.de

Lockeres Skaten und Biken im Gelände, dazu Essen vom Grill und die Bands Razorquillz (Punkrock), Dirtsheath (Hardcore), Devastated Life (Metalcore)auf den Rampen. Zur Aftershow spielen die DJ’s Capt. Ron Scott und DJ Pop zum Tanze auf. www.ajz.de

19:00 Flowerpower RockPower Musik von DJ Falko-Rock.

20:00 Bunker EP-Relase-Party A Point Of Principle geben an diesem Abend ihr letztes Konzert und spielen melodiösen Metal mit Core-Einflüssen. Roadkill, die Old School Thrash zwischen Atheist und Tank machen, stellen ihr zweites Demo vor. Unterstützt werden sie von Narph, die Metal Rock für die Thrash und StonerFraktion bieten, und Steelclad, einer vierköpfige Pure Heavy Metal Combo aus Dresden mit italienischen Wurzeln. www.subwaytopeter.de

20:00 Die TanzFabrik 30+ Party Generationsparty für Singles und Paare mit der besten Musik der letzten 30 Jahre. www.dietanzfabrik.de

22:00 atomino Flexus Tanzclub

. tagestipp

Ultraflexible Tanzmusik aller Genres mit dem dynamischen Atomino-Residents Sir Henry und Don Kummer. www.atominoclub.de

Barbecue, Lagerfeuer, Tischtennis, Federball uvm. Euch und die fehlende Kleinigkeit müßt ihr selbst mitbringen. www.difranco-deluxe.de

22:00 La Salsa Karibbean Night Heute Abend läuft Salsa, Merengue, Bachata und Latin Pop und es gibt ein Caipi-Special. P18. www.lasalsa.de

22:00 Palanca Club Party Best of Kizomba, Samba, Farro und Merengue von DJ Suprise. Eintritt frei. www.palanca.de

22:00 Sax Clubzone Party

22:00 Cube Club Double Trouble Da sich der Jungle neben dem DnB und kürzlich auch der Dubstep so großer Beliebtheit erfreut, bietet euch der Cube heute gleich das Sächsische Dreierlei mit dem Jungle Lion Sound (DJ DIS & DJ Base) und DJ Geroyche. Wer sich eher zum Dancehall/Reggae hingezogen fühlt, wird vom Rockstone Sound aus Magdeburg und vom Phlatline Sound bedient werden. 6 Euro Eintritt. www.cubeclub-chemnitz.de

. musik + party 15:00 Brühl Begehungen Siehe 371-Tip

16:00 AJZ Smash Your Head Open Air

38

Musik von den DJs: Andy Latoggo, Sicstyle, Bonzay, Patrique und dem Special Guest DJ Snake, der alleine oder mit MC mit seinem Programm für beste Black Music Atmosphäre sorgt. www.discosax.com/chemnitz

22:00 Subway to Peter Konzert 20:00 Esperanto Train To Skaville Ska, Northern Soul & Rocksteady mit dem unvergleichlichen Rudeboy Sound System. Eintritt frei. www.esperanto-network.de

20:00 Kuckucksnest Schlagernacht Musik von DJ Detlef. 2 Euro Eintritt für Männer ab 23 Uhr. www.kuckucksnest.de

22:00 Club FX Love Boat Die We-Are-Family-Party mit knackigen Sailormen, schönen Badenixen, furchtlosen Piraten, maritimer Deko, Kapitänsempfang und den Steuermännern U_Mex und DJ Skayline auf den Musikdecks. www.clubfx.de

20:15 Arthur Blues-Nacht Internationale und nationale Künstler präsentieren dem Publikum den kraftvollen und ergreifenden Sound des Blues und Jazz. Es spielen Boogielicious, Hans Blues & Boogie sowie Lars Vegas & The Love Gloves. Eintritt 10 / 14 Euro. www.arthur.inchemnitz.de

Punkrock mit Oi im Sack von Normkilla und Pfui Toifel aus Deutschland. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

22:30 Weltecho Jan Jelinek Seit seiner Kindheit beschäftigt sich Jan Jelinek mit Musik, sammelt Platten, vertieft sich in sie. Er liebt Dub, Jazz, Funk, Soul, den je spezifischen Sound dieser Musik. Mit House kam dann die Initialzündung. www.kammermachen.weltecho.eu

23:00 Starlight Mai Tai Party Siehe 371-Tip

22:00 Cube Club Double Trouble Siehe 371-Tip

22:00 difranco deluxe Summer Chillout Hier gibt’s fast alles, was man zum chillen braucht: DJ’s,

Region 14:00 Festgelände Pfaffenberg, HohensteinErnstthal Voice of Art Festival


Seiten 16–47.qxd:Layout 1

29.07.2008

18:49 Uhr

Seite 39

mit Sven Tasnadi, DJ Mod.Civil (live), Feinrausmarcel, DJ Kali und DJ Christian & Thomas Fröhlich ist kostenlos. Ab 22 Uhr beginnt die Party für 8 Euro Eintritt indoor mit Jerome Sydenham, Fiedel, Filburt und Map.ache. www.conne-island.de

20:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Jamaica Cocktail Party Auf der OpenAirBühne spielen heute Plusminusnull, Enny75, We Insist!, Marlene Johnson + House of Riddim, Psycho-Path und Los Plantronics. Auf der Zeltbühne läuft Hard- & Metalcore von verschiedenen Bands und es gibt ein House/Elektrozelt powered by Fontaine Records. Parken + Zelten ist kostenlos möglich. Eintritt 12 Euro oder WE-Ticket für 20 Euro. www.myspace.com/voiceofartcrew

15:00 Burg Scharfenstein Musikantentreffen Für Freunde guter Blasmusik geben die Kapellen der Partnerorte Drebachs, Eichenau (Bayern) und Stawszyn (Polen), gemeinsam mit den ÑHeidelbachtal-Musikantenì ihre musikalische Visitenkarte ab. 5 Euro Eintritt. www.die-sehenswerten-drei.de

15:00 Conne Island, Leipzig Electric Weekender Das Nachmittags-Open-Air-Konzert

35 Grad im Schatten, lässige Reggaesounds und entspannende Cocktails. So sieht es aus auf der Karibikinsel. Ein Stück von diesem Flair soll diese Nacht auch in die Brauerei einziehen. Eintritt frei. www.altebrauerei-annaberg.de

22:00 EMC, Stollberg SachsenCenter meets EMC Auf 3 Floors gibt es für jeden Geschmack etwas: House, Techno, Classics, HipHop, Black, RnB, 80s vs. 90s und Schlager. Geourtstagskinder bekommen für sich und 5 Freunde freien Eintritt und eine Flasche Sekt. Sonst Eintritt 5 Euro. www.emcstollberg.de

22:00 Nachtwerk, Zwickau Electro Lesson Musikalisch wird von DJ The Sniper der Bogen von Elektro bis Minimal geschlagen. Black gibt’s von DJ Ede. Eintritt bis 23.30 Uhr 3 Euro, dann 5 Euro. www.disco-nachtwerk.de

22:00 Nightlife, Zwickau Party Musik aus den 80ern und 90ern. P18. www.nightlife-zwickau.de

22:30 Tivoli, Freiberg Soundgarden

Um die House-Music battlen sich Djane Janenka und Smash, während die Black-Music von DJ Mello im Einvernehmen mit dem Live-Saxophon von Saxy E erklingt. www.tivoli-freiberg.de


Seiten 16–47.qxd:Layout 1

29.07.2008

18:49 Uhr

Seite 40

23 sa

24 so

.

. wort + werk 11:00 Das Tietz, Veranstaltungssaal Lesung LebenszeugInnen erinnern sich. Mit Brigitte Struzyk, Prof. Bernd Jentzsch, Prof. Dr. Nadeshda Dakova-Axentieva, Prof. Dr. Eva Kaufmann und Dr. Marlis Gerhardt im Rahmen der Irmtraud-MorgnerFesttage.

12:15 Das Tietz, Veranstaltungssaal Ost-West-Diwan Prof. Dr. Eva Kaufmann und Dr. Marlis Gerhardt im Gespräch im Rahmen der Irmtraud-MorgnerFesttage.

14:30 Das Tietz, Veranstaltungssaal Wissenschaftliches Kolloquium Vorträge zu „Die größte Arbeit ist: die Erfindung machen - Zu ästhetischen Verfahren und kulturgeschichtlichen Materialien der Werkstatt Irmtraud Morgners“ im Rahmen der Irmtraud-MorgnerFesttage.

18:00 Das Tietz, Veranstaltungssaal

...geradezu heraus Ein Dokumentarfilm über das Leben von Irmtraud Morgner in Chemnitz von Beate Kunath und Ursel Schmitz (Erstaufführung) im Rahmen der Irmtraud-Morgner-Festtage.

18:00 Teelicht & Vitalis, Brühl 49 Lesung Kann man leerstehende Gebäude in Chemnitz gefahrlos nutzen? Gehören Kornblumen und wilder Mohn unbedingt zusammen? Wie stellt man sich kostenlos eine Privatbibliothek zusammen? Zu all diesen existenziellen Fragen wird es in der Lesung der Chemnitzer Autorin Claudia Feger Antworten geben! Eintritt frei!

21:30 Weltecho In C Terry Rileys Stück ÑIn Cì war 1964 eine Revolution in der zeitgenössischen E-Musik, da es mit vielen erstarrten Schemata brach und die Geburt der Minimal Music markierte. Es spielt Andreas Winkler vom Ensemble 01. www.klangwerk-chemnitz.de

. theater + kabarett 20:00 Kabarettkeller Ritter der Schwafelrunde

20:00 Weltecho Leon der Profi

40

.

Theaterstück von Das Helmi (Berlin). Das Helmi macht charmantes, bissiges, funky Theater jenseits von Puppenklischees. Ihre Figuren fallen über altbekannte Stoffe her, zitieren und persiflieren ohne Scheu. Sie lieben das Absurde, Lustige, aber auch den Dreck und die Gemeinheit. www.kammermachen.weltecho.eu

20:30 Kabarett-Kiste ...oder ich fress dich Region 20:00 Schlosshof, Freiberg Ich, Grete Beier, Mörderin 21:00 Naturtheater Greifensteine Hexen

. kino 16:30 Metropol Urmel voll in Fahrt 18:30 Metropol 21 19:00 Clubkino Siegmar Cassandras Traum 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Einer trage des anderen Last

21:00 Metropol Unsere Erde 21:30 Clubkino Siegmar Into the wild 21:30 Wasserschloß, Klaffenbach Sommerkino Heute wird gezeigt: La Vie en Rose. Eintritt 4,50 Euro. www.wasserschloss-klaffenbach.de

23:00 Metropol Tödliche Entscheidung Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Unsere Erde 18:00 Kinopolis, Freiberg You kill me weitere Vorstellung 20.30 Uhr

21:00 Autokino Anamare, Geyer Leg dich nicht mit Zohan an weitere Vorstellungen 22.30 Uhr und 24 Uhr

. radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 12:00 Strasse der Nationen; 13:00 Mocambique & Simbabwe; 14:00 Neu im Radio; 15:00 Work Stations; 16:00 Strasse der Nationen; 17:00 Bombastisches zur Nacht; 18:00 UNiCC Nightfly; 19:00 T-Club Detektor; 20:00 TClub Calle; 21:00 T-Club Soundsplash; 22:00 T-Club Live (2h) www.radio-unicc.de +

. fun + sport 10:00 Sportplatz des Vietnamesischen SV, Hathwald AFFI Turnier Nachdem Deutschland die Fahnen wehen lassen hat und in Chemnitz der „Ausnahmezustand“ gefeiert wurde, geht es beim A.F.F.I. um Fussball, abseits von Nation, Heimattümelei, Rassismus und Sexismus. Die antifaschistische Fußballfan-Initiative Chemnitz läd zum Kleinfeldturnier. Gespielt wird 6 + 1. Anmeldung und Infos unter: affi.chemnitz[at]gmx.de bzw. unter www.ajz.de

. tagestipp 21:00 Weltecho Märchen: Naive Fragen Komplexe Antworten Diese Veranstaltung benutzt alte deutsche Märchen um die heutige Welt zu verstehen. Anhand von ÑHans im Glückì oder ÑFrau Holleì werden Fragen der Ökonomie und der Arbeit erörtert. Harriet Maria und Peter Meining aus Dresden, Mike Müller aus Zürich und der Hamburger Performance-Künstler Veit Sprenger suchen im Alltag nach dem Märchenheld heute. www.kammermachen.weltecho.eu

. klein + gemein 10:00 Parkeisenbahn Tag des Schulanfängers ABC- Schützen mit einer Zuckertüte haben natürlich auch dieses Jahr wieder eine Freifahrt. Die Parkbahnmaus „Klaus“ ist mit dabei, um den Schulanfängern ganz persönlich zu gratulieren. www.parkeisenbahn-chemnitz.de

Region

15:00 Naturtheater Greifensteine Das Dschungelbuch

. und so 14:00 Eisenbahnmuseum Chemnitz Heizhausfest

. musik + party 14:00 difranco deluxe The Poem Is You Die Band aus Dresden bietet eine betörende Mischung aus unschuldigen Engelschören, Divengezicke, apokalyptischen Trompeten, polternden Riffs und Beatlesharmonien. Wenn sich die Sechsmann-Besetzung für 60

Minuten in ein babylonisches Orchester verwandelt, müssen bunte, verknüpfte Unterhosen schon mal als Gitarrengurte herhalten, man trägt Matrosenmützen und spielt mit Gender-Grenzen. Unterstützt werden sie von Plavka. www.difranco-deluxe.de

Neben den Dampflok-Paraden kann viel Historisches im ehemaligen Bahnbetriebswerk ChemnitzHilbersdorf erlebt werden. Ab 17 Uhr sind die Pöhlbacher Musikanten im Festzelt zu hören.

14:00 Grabungsstelle Versteinerter Wald öffentliche Führung Eintritt 2,50 / 4 Euro. Die Eintrittskarte berechtigt bis zum 31.10.2008 zu einem Besuch im Museum für Naturkunde Chemnitz.

14:00 Industriemuseum 125 Jahre Telefon in Chemnitz Herr Volkmar Schweizer hält zunächst einen Vortrag, dem die Vorführung der Vermittlungsanlage mit Telefonen in der Ausstellung folgt.

21:00 Heideschänke Chemnitzer Falternächte Man kann in stimmungsvoller Atmosphäre mit Sven Erlacher die Welt der Nachtschwärmer und Baumspanner auf eine ganz besondere Weise kennenlernen. Taschenlampe ist mitzubringen. Bei Regen fällt die Veranstaltung aus. 2,50 / 4 Euro Eintritt.

15:00 Brühl Begehungen Beginnend mit „Rollfieber“ (einer BMX-Skate-Jam) werden ab 17 Uhr ausgewählte Kurzfilme gezeigt. 18 Uhr führt Fräulein panTo.c Pantomimentheater auf, in dessen Anschluß Clemens Meyer eine Lesung hält. Ab 21 Uhr spielen The Villains zum Abschied auf. Eintritt frei. www.begehungenchemnitz.de

22:00 Subway to Peter Los Plantronics Norwegische Band übernimmt Mexican Surf-Punk. Die Leningrad


Seiten 16–47.qxd:Layout 1

29.07.2008

18:49 Uhr

Seite 41

25 mo .

Cowboys waren einmal! Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

. wort + werk 16:00 Stiftskirche Konzert Das Pezelius-Ensemble spielt europäische Musik der Bach- und Vor-Bachzeit.

17:00 Trinitatiskirche, Chemnitz-Hilbersdorf Orgel und Literatur „Weltenträume.Traumwelten“ Lesung von Yves A. Pillep und Sebastian Schilling Orgel im Rahmen der Irmtraud-MorgnerFesttage.

21:00 Weltecho Märchen: Naive Fragen Komplexe Antworten

21:00 Autokino Anamare, Geyer Leg dich nicht mit Zohan an weitere Vorstellungen 22.30 Uhr und 24 Uhr

. radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 12:00 Strasse der Nationen; 13:00 Inter Versus; 14:00 Sunday Service (2h); 16:00 Hörwelt; 17:00 Hymnen an die Stille; 18:00 UNiCC Other Sight; 19:00 T-Club Lesestunde; 20:00 T-Club Soundsplash; 21:00 T-Club Live; 22:00 T Historisch 1994; 23:00 John Peel www.radio-unicc.de + www.radiot.de

Siehe 371-Tip

. fun + sport . theater + kabarett 19:00 Weltecho Kloroform Mit dem ANASAGES-Theater erhält das Thema einer Veranstaltung Körper und Geschichte, wobei die Art des Erzählens einem Gemälde aus Schatten, Masken, Licht und Tönen gleicht, das sich mimisch, gestisch, tänzerisch in verschiedenen temperamenti bewegt und Aussagekraft durch die Nähe zum Publikum erfährt. www.kammermachen.weltecho.eu

20:00 Weltecho Lotos sintetic In der modernen und intelligenten Form verspotten die Schauspielerinnen von Art.51 den Körperkult, Geschlechtsstereotypen, Body Art, oder die oberflächige Faszination von Ostenlehre. www.kammermachen.weltecho.eu

Region 09:00 Sachsenring, Hohenstein-Ernstthal Radrennen Das Radrennen findet auf der vollen Strecke des Sachsenrings statt. Es werden Strecken von 18km und 52km gefahren. 15.30 Uhr ist das Radrennen der Elite. www.internationales-sachsenringradrennen.de

. klein + gemein Region 15:00 Naturtheater Greifensteine Der gestiefelte Kater

. und so

. theater + kabarett 20:30 Weltecho Lotos sintetic In der modernen und intelligenten Form verspotten die Schauspielerinnen von Art.51 den Körperkult, Geschlechtsstereotypen, Body Art, oder die oberflächige Faszination von Ostenlehre. www.kammermachen.weltecho.eu

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC Campus Charts; 19:00 Detektor 20:00 Inter Versus; 21:00 Blue Monday; 22:00 Musikalischer Globus www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. und so

21:30 Weltecho Cinderella 08 In der Produktion „Cinderella 08“ entstehen fabelhafte Bilder über angehäufte Mythen und zeitgemäße Adaptionen. Die shot AG begegnet auf ihrem gedanklichen Streifzug durch Aschenputtels Träume dem „Cinderella-Komplex“. Mit Nora Schott und Ariane Thalheim (Choreografie, Tanz), Lichtdesign von John Gilmore und Bühne und Kostüme designed by shot AG. www.kammermachen.weltecho.eu

. kino 19:00 Clubkino Siegmar Zusammen ist man weniger allein 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Zwei schräge Vögel 21:30 Clubkino Siegmar Cassandras Traum

Region 20:00 Schlosshof, Freiberg Ich, Grete Beier, Mörderin

. kino 16:30 Metropol Urmel voll in Fahrt 18:30 Metropol 21 19:00 Clubkino Siegmar Cassandras Traum 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Einer trage des anderen Last 21:00 Metropol Unsere Erde 21:30 Clubkino Siegmar Into the wild Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Unsere Erde 18:00 Kinopolis, Freiberg You kill me weitere Vorstellung 20.30 Uhr

11:00 Eisenbahnmuseum Chemnitz Heizhausfest Neben den Dampflok-Paraden kann viel Historisches im ehemaligen Bahnbetriebswerk ChemnitzHilbersdorf erlebt werden. Beginnend mit Frühschoppen lädt ab 14 Uhr Pfefferminz zum Tanzen ein. 16 Uhr ist dann die Lokparade und 18 Uhr die Verabschiedung. www.sem-chemnitz.de

Region 14:00 Sternwarte Drebach Jupiter und Saturn - die Riesen im Sonnensystem

Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Unsere Erde 18:00 Kinopolis, Freiberg You kill me weitere Vorstellung 20.30 Uhr

18:00 Kinopolis, Freiberg Actrices 20:30 Malzhaus, Plauen Leergut 21:00 Autokino Anamare, Geyer Leg dich nicht mit Zohan an weitere Vorstellungen 22.30 Uhr und 24 Uhr

41


Seiten 16–47.qxd:Layout 1

29.07.2008

18:49 Uhr

Seite 42

26 di

27 mi

.

.

. tagestipp

. tagestipp 22:00 Weltecho Smith and Smart

Zwei Sampler, Zwei Plattenspieler, Zwei Mikrofone, Zwei Dudes und jede Menge Stimmen, die nicht stimmen als eingeflogene Unterraschung sind das was diese beiden Herrschaften beherrschen. Wenn der linke Torpfosten HipHop, der rechte Punk und die Querlatte Electro ist, dann stehen die beiden Freaks mit Sicherheit im Tor und parieren mit dadaistischer Raffinesse so manchen Popschlenzer. www.kammermachen.weltecho.eu

. musik + party 19:00 Esperanto Putumayo World Groove Groovende Musik aus aller Welt ausgesucht vom Esperanto Sound. Eintritt frei. www.esperanto-network.de

19:00 Flowerpower Rock-Karaoke DJ Erik und Chemnitz sucht den Karaoke-Star - sing wie Du noch nie gesungen hast und begeistere das Publikum. Jeder Mutige erhält einen Hausschnaps gratis.

20:00 Kuckucksnest 5 Münzen Party Jedes offene Getränk kostet 5 Geldstücke, egal welche. Musik von DJ Balu. www.kuckucksnest.de

22:00 Subway to Peter Konzert The Age of Sound spielen Britpop und Kazimir Punkrock mit deutschen Texten. Zu erwarten ist ein Indie-Rock-Brit-Pop-Beatles-OasisSound- verbindendes-ModHappening-auf-acht-Beinen. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

Eine Sprechperformance für zwei Personen (Peter Funken & Albert Markert), die auf einem Text des Berliner Künstlers Bernhard Garbert basiert. Sie ist unterhaltsam und auf eine boshafte Weise dermaßen lebenswahr, dass Idealisten und naiven Menschen die Tränen in die Augen steigen. www.kammermachen.weltecho.eu

. theater + kabarett

Siehe 371-Tip

20:30 Weltecho How Heavy Are My Thoughts Ein humorvolles, spielerisch-leichtes Schelmenstück, in dem mit Fragen jongliert wird, die weit weniger absurd sind, als es zunächst den Anschein hat. Mit Ivana Müller (Konzept, Regie), Bill Aitchison (Performance) und Nils de Coster (Video). www.kammermachen.weltecho.eu

Region 15:00 Naturtheater Greifensteine Die drei Musketiere 17:00 Schlosshof, Freiberg Ich, Grete Beier, Mörderin

16:30 Metropol Urmel voll in Fahrt 18:30 Metropol 21 19:00 Clubkino Siegmar Zusammen ist man weniger allein

Region 21:00 AZ Conni, Dresden Konzert Aus Skandinavien kommen die heutigen Bands: Obstacles und Pg.Lost. www.azconni.de

42

Region 14:30 Kinopolis, Freiberg Jetzt schlägt’s 13 16:00 Kinopolis, Freiberg Unsere Erde 18:00 Kinopolis, Freiberg You kill me

Geführte Besichtigung des Gesamtkunstwerkes von Architektur, Interieur und Park inkl. Besuch des Henry van de Velde Museums und der Kabinettausstellung „Die Familie Esche in Chemnitz“. Eintritt 3 / 5,50 Euro. www.villaesche.de

. musik + party 19:00 Esperanto swing-a-ling Der beste Swing, Jazz, Blues & Soul der letzten Jahrzehnte... Eintritt frei. www.esperanto-network.de

20:30 Malzhaus, Plauen Leergut 21:00 Autokino Anamare, Geyer Leg dich nicht mit Zohan an weitere Vorstellungen 22.30 Uhr und 24 Uhr

21:00 Clubkino Glauchau American Hardcore

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC On Air; 19:00 Detektor + Zip FM; 20:00 Die Heimatmelodie; 21:00 Mosh-Club; 22:00 Rootsman Kulcha www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. klein + gemein 16:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Vorlesenachmittag „Auf leisen Sohlen - Geschichten zum Zuhören“ vorgetragen in der Kinderwelt für alle mit gespitzten Ohren (ab 5 Jahre). Eintritt frei. www.dastietz.de

22:00 Brauclub Black Affairs The Blend of Hip Hop & R’n’B. Heute ist der Big Birthday Bang mit DJ Special K, bei dem alle August Geburtstagskinder mit 10 Freunden freien Eintritt und 1 Fl. Prosecco gratis erhalten. Ansonsten Eintritt 4 Euro. www.brauclub.de

22:00 Club FX Big Spender Die 99 cent-Party mit Black- und Alternativfloor mit DJ Kiri und DJ Tim. www.clubfx.de

. wort + werk 19:30 Weltecho Ordentliche Kunst

21:00 Filmclub mittendrin Into the Wild 21:00 Metropol Unsere Erde 21:30 Clubkino Siegmar Cassandras Traum

weitere Vorstellung 20.30 Uhr

. kino 22:00 Weltecho Smith and Smart

17:00 Villa Esche Henry van de Velde

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Zwei schräge Vögel

22:00 Sax Clubzone Sax Clubnight The best of House- and


Seiten 16–47.qxd:Layout 1

29.07.2008

18:49 Uhr

Seite 43

28 do .

Blackmusic. www.discosax.com/chemnitz/

22:00 Subway to Peter Dr. Rost Dr. Rost macht Musik von Rock bis Cover. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

22:00 Weltecho Premierenfeier Musik von DJ Pavel Tomacz. www.kammermachen.weltecho.eu

Region 20:00 Moccabar, Zwickau Bandana The Sound of Jonny Cash gespielt von der 5 köpfigen Band Bandana. www.moc-zwickau.de

. kino 16:30 Metropol Urmel voll in Fahrt 18:30 Metropol 21 19:00 Clubkino Siegmar Zusammen ist man weniger allein 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Zwei schräge Vögel 20:00 Metropol 21 21:00 Metropol Unsere Erde 21:30 Clubkino Siegmar Cassandras Traum

19:30 Weltecho Ida Performance der freischaffenden Tänzerin und Choreografin Daniela Lehmann. www.kammermachen.weltecho.eu

Region 16:00 Kinopolis, Freiberg Unsere Erde 18:00 Kinopolis, Freiberg You kill me weitere Vorstellung 20.30 Uhr

20:30 Kinopolis, Freiberg Actrices 21:00 Autokino Anamare, Geyer Leg dich nicht mit Zohan an weitere Vorstellungen 22.30 Uhr und 24 Uhr

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC On Air; 19:00 Detektor; 20:00 Calle; 21:00 Uptown Top Ranking; 22:00 Radio:Scope www.radio-unicc.de + www.radiot.de

20:30 Weltecho 2 mal 2 - das Schwesternstück „2 mal 2“ sind Melina von Gagern und Rosalind Goldberg und Maike und Insa Jebens. Vier Frauen in künstlerischen Berufen, drei Schauspielerinnen, eine Tänzerin. Zwei Geschwisterpaare, die noch nie miteinander auf der Bühne standen. Heute feiert das Stück Premiere. www.kammermachen.weltecho.eu

Region 11:00 Schlosshof, Freiberg Ich, Grete Beier, Mörderin 15:00 Naturtheater Greifensteine Der Zigeunerbaron

. klein + gemein 14:00 Das Tietz, Museum für Naturkunde AG Insektenkunde Kinder und Jugendliche ab 10 Jahre erhalten die Möglichkeit, die erstaunliche Vielfalt der Insekten näher kennen zu lernen und wissenschaftlich zu bearbeiten. Eintritt frei. Anmeldung unter 0371/4884553.

. und so 15:00 Das Tietz, Museum für Naturkunde Mittwochführung Geleimt, genäht und ausgestopft. ñ Holger Rathaj erklärt Exponate der Dauerausstellung aus der Sicht eines Präparators. 2,50 / 4 Euro Eintritt.

„2 mal 2“ sind Melina von Gagern und Rosalind Goldberg und Maike und Insa Jebens. Vier Frauen in künstlerischen Berufen, drei Schauspielerinnen, eine Tänzerin. Zwei Geschwisterpaare, die noch nie miteinander auf der Bühne standen. www.kammermachen.weltecho.eu

20:00 Kabarettkeller Qual der Wahl

. musik + party 19:00 Esperanto Sushi-Tag

Musik von DJ Erik und der Live Band High Voltage. Flaschenbier nur 1,50 Euro. Eintritt frei.

Siehe 371-Tip

. theater + kabarett

Führung durch die aktuelle Ausstellung und die Sammlungspräsentation „Sächsische Kunst nach 1945“ mit etwa 100 Werken der Malerei, Grafik und Plastik. Eintritt 2 Euro.

19:00 Flowerpower Flaschenbiernacht

17:00 Villa Esche Henry van de Velde

„Palermo und seine Paläste“ Seit die Phönizier im 5. Jahrhundert vor Christus hier Fuß faßten und schließlich alle bedeutenden Zivilisationen im Mittelmeerraum ihre Spuren hinterlassen haben, entstanden auch Festungen und Paläste... www.malzhaus.de

17:00 Das Tietz, Neue Sächsische Galerie öffentliche Führung

Ein Abend mit leckerem MakiSushi zum kleinen Preis. Musikalisch umrahmt mit Ethnosounds. Eintritt frei. www.esperanto-network.de

. wort + werk

Region 19:00 Malzhaus, Plauen Vortrag

. tagestipp

20:00 Kuckucksnest Lady’s Night 300 Gratiscocktails für die ersten 20 Mädels. und ab 10 vor 10 Darttunier für Hobbyspieler. Musik von DJ STS. Eintritt frei. www.kuckucksnest.de

20:00 La Salsa Salsa-Party Tanzkurs mit anschließender Salsaübungsparty. Cocktail-HappyHour 21.30-23 Uhr. Eintritt frei. www.lasalsa.de

22:00 Subway to Peter New Economy Alternative Indie Rock wird zu hören sein. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

22:00 Weltecho Snöleoparden Ravi-Shankar-Schüler, Däne, ausführliche Reisen in asiatische Länder, bastelt seine Instrumente selber, kennt Loops nur als durchgeschliffene Tapebänder. www.kammermachen.weltecho.eu

Region 22:00 Nachtwerk, Zwickau FUN-tastische Party Musik von DJ Rico D. 3 Euro Eintritt. www.disco-nachtwerk.de

. theater + kabarett 19:30 Stadthalle, kl. Saal Bernd-Lutz Lange & Katrin Weber Diva trifft Kabarettisten unter dem Motto „Das wird nie was“, und aus dem Zusammenspiel zweier Vollprofis entsteht ein satirischhumoristisches Feuerwerk aus Witz und brillanter Situationskomik, sogar mit tragikomischen Momenten. Karten für 22 Euro. www.stadthalle-chemnitz.de

19:30 Weltecho 2 mal 2 - das Schwesternstück

20:30 Weltecho Die Frau von Jules und Jim Ein Soloabend frei nach HenriPierre Roche und Francois Truffaut: Mein Leben soll ein Roman werden! Es spielt Tilla Kratochwil unter der Regie von Stephan Thiel. www.kammermachen.weltecho.eu

. kino 15:30 Metropol Urmel voll in Fahrt 17:30 Metropol Iron Man 19:00 Clubkino Siegmar XXY 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Du bist nicht allein 21:15 Clubkino Siegmar You kill me 22:30 Metropol Tödliche Entscheidung Region 18:00 Kinopolis, Freiberg Cassandras Traum weitere Vorstellung 20.30 Uhr

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC On Air; 19:00 Detektor; 20:00 La Amistad; 21:00 Uptowns Finest; 22:00 Radio Spezial www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. fun + sport 19:00 Cube Club Tischtennis- & DJ-Workshop Während der Freund sich an den Plattenteller erprobt, kann man selbst mit anderen im Chinese Style um die beliebte Platte laufen und sich am Ball treffen, schmettern und abwehren üben. Eintritt frei.

. klein + gemein 16:00 Galerie Roter Turm Vorlesenachmittag Im Beduinenzelt findet heute der Vorlesenachmittag „Auf leisen Sohlen - Geschichten zum Zuhören“

43


Seiten 16–47.qxd:Layout 1

29.07.2008

18:50 Uhr

Seite 44

29 fr .

. tagestipp 22:00 Weltecho The Mosaique Beat Ensemble

BF Hole und werfen musikalische Perlen aus Rap, Elektro & Hip Hop ins Publikum. Zudem werden sie unterstützend moderiert durch illustre Gäste. www.atomino-club.de

F RE ITAG

on

Ein Meer aus Kabeln, Knöpfen, Tasten und Saiten umgibt die Band und lässt ihre Bühne wie ein Laboratorium aussehen. Pentatones prägen einen Sound der einen ohne Umschweife ergreift. Spielerisch vereinen sie technoide Beatstrukturen mit melodiösen Jazzlinien, TripHop trifft Elektronica. Pentatones schaffen aus verschiedensten musikalischen Versatzstücken ihren eigenen Kosmos. www.kammermachen.weltecho.eu

16:30 Cube Club No Borders - Integrativclub Disko und Lounge für Menschen mit und ohne Behinderung mit Musik von DJ Karli. 1 Euro Eintritt. www.cubeclub-chemnitz.de

22:00 La Salsa Tequila Sommernachts Party 22:00 Brauclub Freitag Nacht Partyzone Neues bei der Dancfloor-Cult-Party am Freitag: Funk & Disco, Klassiker der 80er und Hits der 90er vermischt mit Frischem von Heute. DJ Hendrix sorgt definitiv für „Funky Nights“. Eintritt 5 Euro, für Studis halber Preis. www.brauclub.de

Open Air Veranstaltung im Biergarten vom Mediterano mit guter Laune Musik, leckeren Cocktails, Essen vom Grill und Tequila bis zum Abwinken. www.lasalsa.de

22:00 Palanca Club Latin’n’Flava Best of Black, Hip Hop, Reggaeton, Salsa, Kizomba, Merengue, Bachata und Samba von DJ Louis Perez.

22:00 Starlight Bowle Party Im Atrium gibt’s Black Music von DJ Ron, im Roulette Club House&Electro von DJ Leu, im Party Club 80er/90er mit DJ Double Jay und wie immer sind die Bossa Cocktaillounge und die Open Air Terrasse offen. www.party-chemnitz.de

19:00 Flowerpower Sunflower-Beats Musik von DJ J.K. King.

20:00 Esperanto Funkadelic DJ Frank präsentiert seinen schwungvollen Mix aus Old School Funk, Rare Grooves, Disko und Motown Soul. Eintritt frei. www.esperanto-network.de

22:00 Subway to Peter Road Kill Zombies Dabei handelt es sich um Big Beat Punk aus Deutschland. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

20:00 Kuckucksnest Mallorca Party

22:00 Weltecho The Mosaique Beat Ensemble

Musik von DJ Attila. 2 Euro Eintritt für Männer ab 23 Uhr. www.kuckucksnest.de

Siehe 371-Tip

21:00 Die TanzFabrik Tanzparty

Region 19:00 Kulturforum Stadtpark, Frankenberg Lady’s Night

... für Singles und Paare. www.dietanzfabrik.de

Lady’s Night a la „Der Teufel trägt Prada“.

22:00 atomino Tanztreff Deluxe Wer ist cooler? Wer wird Millionär? Diese Fragen stellen zum Mega Cool Clash DJ Felixbeatzarre und

44

Floors

Atrium Black Music DJ Ron (Phlatline) Roulette Club House & Electro DJ Leu (Dizco Dudes) Party Club 80er/90er DJ Double Jay (Starpoppers) Bossa Cocktaillounge Open Air Terrasse

14:00 Innenstadt Chemnitz Stadtfest

. musik + party

5

29.08.08

. tagestipp Vom Theaterplatz bis zum Rosenhof, von der Bahnhofstraße bis zum MarxMonument haben mehr als ein Dutzend Bands, Shows und Theatergruppen mit hunderten Mitwirkenden ihren großen Auftritt. Der Jahrmarktcharakter bleibt dem Stadtfest erhalten mit Musik von Klassik bis Rock, Tanz, Sport und Kulinarischem ist für Jeden etwas dabei.

LADIES NIGHT

22:00 Club FX Friday Girl Fire Mädels haben freien Eintritt, Jungs müssen löhnen. Musik von DJ Apsys und DJ Maxxx. www.clubfx.de

20:00 Alte Schmiede Rochlitz Vortrag zur Skinheadkultur Mods, Rude Boys, Reggae und Ska. Mit dem Rudeboy Soundsystem. Zu sehen gibt es die Doku „Skinhead Attitude“, danach darf zu Ska und Skinhead Reggae diskutiert und

getanzt werden.Eine Initiative vom Bündnis für Menschenwürde gegen Rechtsextremismus im Landkreis Mittweida.

20:00 Festwiese Pflaumenallee, Hainichen Louisiana Ball Cajun, Zydeco und Bluesfestival. Heute spielen Zydeco Annie & The Swamp Cats (D), Des Fais DoDo (NL), Palo (D) und The Bayou Alligators. 12 Euro Eintritt oder 22 Euro für das ganze Wochenende.

20:00 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau Ü-30 Party 21:00 Enchilada, Zwickau House Lounge Musik von DJ Jens Paasch.

21:00 Malzhaus, Plauen Fiddlers Green Fiddlerís Green sind wieder da! Mit frischem Wind meldet sich die Institution Deutschlands in Sachen Irish Independent Speedfolk im 17. Jahr ihres Bestehens in neuer Besetzung mit neuem Studioalbum zurück.

22:00 BPM-Club, Zwickau The Handshake Affair The Handshake Affair sind 6 junge Männer aus Dessau/SachsenAnhalt, die mit energiegeladenen Songs und druckvollem Songwriting aufwarten. Mit ihrem Mix aus Screamo, schönen CleanGesangparts sowie Synthie- und Moshparts erfüllen sie ein recht großes Spektrum. bpm-club.de

22:00 Disco FUN Zwickau Mega Birthday Special Alle Juni, Juli und August Geburtstagskinder zzgl. 3 Personen ihrer Wahl erhalten freien Eintritt und 1 Flasche Sekt gratis.

22:00 Nightlife, Zwickau Fresh Friday The Finest Black & House Music. P18. www.nightlife-zwickau.de


Seiten 16–47.qxd:Layout 1

29.07.2008

18:50 Uhr

Seite 45

30 sa .

. wort + werk

. tagestipp

In Extremo Siehe 371-Tip

22:30 Weltecho Feindrehstar

20:00 Weltecho What You Hear Is What You Get Eine spannende, tragikomische und völlig unglaubliche Weltraumgeschichte. Ein LiveTheaterhörspiel, das durch seine akustische Konzeption unterhaltsam sensibilisiert. Ein spannendes Erlebnis für sehende, sehbehinderte und blinde Menschen. www.kammermachen.weltecho.eu

. theater + kabarett 20:00 Fata Morgana Sommer-Spiele 20:00 Kabarett-Kiste Katze im Sack 20:00 Kabarettkeller Pinocchios Erben Region 20:00 Schlosshof, Freiberg Ich, Grete Beier, Mörderin 21:00 Naturtheater Greifensteine Hexen

. kino 15:30 Metropol Urmel voll in Fahrt 17:30 Metropol Iron Man 19:00 Clubkino Siegmar XXY 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Du bist nicht allein 20:00 Metropol 21 21:15 Clubkino Siegmar You kill me 22:30 Metropol Tödliche Entscheidung Region 18:00 Kinopolis, Freiberg Cassandras Traum weitere Vorstellung 20.30 Uhr

21:00 Clubkino Glauchau Chiko

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC On Air; 19:00 Detektor; 20:00 Hörwelt; 21:00 Radio Spezial; 22:00 And Now... Jazz www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. und so 14:00 Grabungsstelle Versteinerter Wald öffentliche Führung Führung auf der Grabungsstelle. Eintritt 2,50 / 4 Euro. Die Eintrittskarte berechtigt bis zum 31.10.2008 zu einem Besuch im Museum für Naturkunde Chemnitz.

14:00 Innenstadt Chemnitz Stadtfest Siehe 371-Tip

DJ Eric Sator in der Black Box. Eintritt 4 Euro. www.club-vampire.de

22:00 atomino Citylights 15 21:30 Wasserschloß, Klaffenbach In Extremo Ius primae noctis. Neben EGitarre, Bass und Schlagzeug zeichnen sich In Extremo durch ñ für eine Rockband ñ unkonventionelle Instrumente hauptsächlich mittelalterlicher Herkunft aus. Viele Texte sind nicht von der Band selbst gedichtet, sondern stammen ñ wie die Instrumente ñ aus dem Europa des Mittelalters und der frühen Neuzeit (8. - 15. Jhd.). Stehplätze für 32,80 Euro. www.wasserschloss-klaffenbach.de

. tagestipp 23:00 Starlight Eis Party Im Atrium gibt’s House& Electro von DJ Sonic, im Roulette Club Black Music mit DJ Maxxx, im Party Club 80er/90er mit DJ Double Jay und wie immer sind die Bossa Cocktaillounge und die Open Air Terrasse offen. Es gibt Ice For Free an der Open Air Ice Bar. www.party-chemnitz.de

. musik + party 19:00 Flowerpower RockPower Musik von DJ J.K. King.

112 % House - 219 % Dance 342 % Party. Diesmal hat sich Cupca Benjamin Brunn und Blessing aus Hamburg eingeladen. Der Ex-Chemnitzer Deep-House Produzent macht mit seinem Labelkollegen Halt in seiner Heimat. Sein neustes Werk wurde von der De-Bug zum „Album des Monats“ gekührt und von der Groove ein „Meisterwerk“ genannt. Seine Tracks sorgen auf Partys und bei DJs in ganz Deutschland für große Begeisterung. Ein Abend der House-Extra-Klasse. www.atomino-club.de

22:00 B-Plan Strange Fairytales Dj Double Vision und Djane Inmortua präsentieren euch das Beste aus Batcave, EBM, New Wave, Minimal, Gothrock, Neofolk, Industrial, 80er Pop, Postpunk und eure Wünsche. Eintritt 2 (bis 23 Uhr) / 3 Euro.

22:00 La Salsa Karibbean Night Open Air Im Biergarten vom Mediterano mitten im Herzen von Chemnitz legen karibische DJs Sasla, Merengue, Bachata und Reggaeton auf, dazu gibt’s leckere Cocktails, Essen vom Grill und Tequila bis zum Abwinken. www.lasalsa.de

20:00 Die TanzFabrik 30+ Party Generationsparty für Singles und Paare mit der besten Musik der letzten 30 Jahre. www.dietanzfabrik.de

20:00 Esperanto Konzert In der Epoche von 1965 bis 1973 kam es zu einer starken gegenseitigen Beeinflussung der Rock & Folkmusik zwischen Californien und London. Die Musiker Pete Sullivan und Veit Harzdorf von Good Reason werden den musikalischen Beweis erbringen. Kalifornischer Rock trifft englische Pubmusik. www.esperanto-network.de

20:00 Kuckucksnest Eis am Stiel Pyjama-Party mit Musik von DJ Balu. 2 Euro Eintritt für Männer ab 23 Uhr. www.kuckucksnest.de

21:30 Wasserschloß, Klaffenbach

22:00 Palanca Club Party Best of Kizomba, Samba, Farro und Merengue von DJ Suprise. Eintritt frei. www.palanca.de

22:00 Sax Clubzone Party 49-Cent-Party und Specials. www.discosax.com/chemnitz/

22:00 Sax Clubzone Mixery-Night Musik von den DJs: Dirk Duske, Rookie, Diethard und Marc Solo. www.discosax.com/chemnitz

22:00 Südbahnhof Vampire Clubbing Die Pforten des Vampire Clubs öffnen sich und ein rauschendes Fest findet in den Mauern des Südbahnhofs statt. Für die gute musikalische Versorgung bemühen sich DJ Double Vision in der Red Lounge mit Gothic, Dark 80ís und

Feindrehstar stehen für live gespielte Clubmusik mit gewissem Jam-Charakter, die sich selbst unaufhörlich in eine gewisse akustische Trance begeben und dabei die wichtigsten Essenzen aus HipHop, Jazz, House, Funk und Worldmusic herausfiltern, um dem Publikum häppchenweise das zu geben wonach es im Innersten schreit. www.kammermachen.weltecho.eu

23:00 Starlight Eis Party Siehe 371-Tip

Region 12:00 Festwiese Pflaumenallee, Hainichen Louisiana Ball Cajun, Zydeco und Bluesfestival. Heute finden viele Workshops statt und der ChaosKinderZirkus tritt auf. Es spielen The International Cajun Trio (F, USA, D), Des Fais DoDo, The Bayou Alligators, Zydeco Annie & The Swamp Cats und es findet eine große Abschlusssession mit allen beteiligten Bands statt. 12 Euro Eintritt oder 22 Euro für das ganze Wochenende.

20:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Musikersession Jeder darf wieder ran an die Instrumente, aber wenn das Publikum echt ungehalten wird, sind die jeweils nächsten dran, ehe Tomaten fliegen. Aber vielleicht werden an diesem Abend ja auch verborgene Talente entdeckt, wer weiß ... Eintritt frei. www.altebrauerei-annaberg.de

22:00 EMC, Stollberg Black Tiger Night Wenn man bis 23 Uhr im Club ist, erhält man einen Black Tiger Energydrink gratis. Musikalisch geht es von House, Techno über HipHop, Black und RnB bis hin zu Classics, 80 vs 90 und Schlager. 5 Euro Eintritt. www.emc-newmedia.com

22:00 Nachtwerk, Zwickau The History Eine Nacht mit den greatest Hits aus Black & House von DJ M.E.B. Eintritt bis 23.30 Uhr 3 Euro, dann 5 Euro. www.disco-nachtwerk.de

22:00 Nightlife, Zwickau Party Musik aus den 80ern und 90ern. P18. www.nightlife-zwickau.de

. wort + werk 18:00 Schlosskirche Motette in der Schlosskirche Motetten mit französischer Orgelmusik der Romantik.

19:30 Das Tietz, Neue

45


Seiten 16–47.qxd:Layout 1

29.07.2008

18:50 Uhr

Seite 46

30 sa .

Sächsische Galerie Finissage Urauffßhrungen verschiedener Chorwerke zum Thema der Ausstellung mit dem vocal modern Dresden unter Leitung von Christfried BrÜdel.

Region 15:00 Daetz-Centrum Lichtenstein Ein Streifzug durch SĂźdamerika Steffen Janke zeigt in seiner zweistĂźndigen Diashow HĂśhepunkte mehrerer SĂźdamerika-Reisen mit Bildern aus Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien, Argentinien, Chile, Paraguay, Uruguay und Brasilien. 7 Euro Eintritt. www.daetz-centrum.com

21:00 Burg Kriebstein Ars Amandi

DISKOTHEK

Spezia mĂŠ$+ ldrink: ÂŞHFSNF JT GPS mĂ’ UFS

Party

 on 5 floors

. theater + kabarett

Atrium House & Electro DJ Sonik

Roulette Club Black Music DJ Maxxx

. kino 21:00 Weltecho Big Dee Brothers Die Big Dee Brothers basteln aus einer handelsĂźblichen Palette Klopapier, ein paar bunten TĂźchern und einer Unmenge von groĂ&#x;artigen Ideen eine Show, die jeden Liebhaber des guten, alten Slapstick in der Tradition der Marx Brothers, von Buster Keaton, Laurel & Hardy, den Pythons oder auch ungezählten Zirkusvagabunden begeistert! www.kammermachen.weltecho.eu

Region 15:00 Naturtheater Greifensteine Die drei Musketiere 19:30 Stadthalle, Zwickau Premiere Premiere der letzten Oper von Giacomo Puccini „Turandot“. Karten ab 34,50 Euro. www.kultour-z.de

20:00 Naturtheater Greifensteine Jesus Christ Superstar 20:00 Schlosshof, Freiberg Ich, Grete Beier, MĂśrderin

46

CLUB

e r fre o f Ice

Der Verein „Centro Arte Monte Onore“ präsentiert „Casanova“ im Rahmen der diesjährigen Ăźbergreifenden Theaterarbeit „Ars Amandi“. Ein sinnlicher Abend mit auĂ&#x;ergewĂśhnlichen KostĂźmen und Masken, Musik, Videoprojektionen und Theater. Reservierung unter 034327/95230. Eintritt 12 Euro. www.burg-kriebstein.de

20:00 Fata Morgana Sommer-Spiele 20:00 Kabarettkeller AdamsApfel 20:30 Kabarett-Kiste Katze im Sack

BAR

15:30 Metropol Urmel voll in Fahrt 17:30 Metropol Iron Man 19:00 Clubkino Siegmar XXY 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Du bist nicht allein 20:00 Metropol 21 21:15 Clubkino Siegmar You kill me 22:30 Metropol TĂśdliche Entscheidung Region 18:00 Kinopolis, Freiberg Cassandras Traum weitere Vorstellung 20.30 Uhr

. radio

Party Club 80er/90er DJ Double Jay

BossaCocktaillounge

Club; 22:00 - 24:00 Strasse der Nationen www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. klein + gemein 16:00 Weltecho Kleiner Zirkus fĂźr Marionettentheater Die Welt des Zirkus und des VarietĂŠs. Ein schillerndes und Ăźberraschendes Programm zweier Puppenspielerinnen fĂźr kleine Theaterbesucher, die die kleine Hof-BĂźhne ganz groĂ&#x; erleben werden. FĂźr die groĂ&#x;en Besucher wird neben dem Sandkasten Kaffee und Kuchen gereicht. www.kammermachen.weltecho.eu

. und so 10:30 Rathaus Chemnitz FĂźhrung Rathaus und TurmfĂźhrung

12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

13:00 Stadthalle Tag der offenen TĂźr

12:00 Strasse der Nationen; 13:00 Radio Spezial; 14:00 Neu im Radio; 15:00 Work Stations; 16:00 Strasse der Nationen; 17:00 Radio Spezial; 18:00 UNiCC Spezial; 19:00 Best of Detektor; 20:00 Strasse der Nationen; 21:00 Mosh-

14:00 Grabungsstelle Versteinerter Wald Ăśffentliche FĂźhrung

Das ganze Haus steht zur Besichtigung offen bis 18 Uhr. 14 und 16 Uhr finden FĂźhrungen statt. www.stadthalle-chemnitz.de

ab 23 Uhr

Open Air Terrasse Smokers Area

FĂźhrung auf der Grabungsstelle. Eintritt 2,50 / 4 Euro. Die Eintrittskarte berechtigt bis zum 31.10.2008 zu einem Besuch im Museum fĂźr Naturkunde Chemnitz.

14:00 Innenstadt Chemnitz Stadtfest Vom Theaterplatz bis zum Rosenhof, von der BahnhofstraĂ&#x;e bis zum Marx-Monument haben mehr als ein Dutzend Bands, Shows und Theatergruppen mit hunderten Mitwirkenden ihren groĂ&#x;en Auftritt. Der Jahrmarktcharakter bleibt dem Stadtfest erhalten - mit Musik von Klassik bis Rock, Tanz, Sport und Kulinarischem ist fĂźr Jeden etwas dabei.

17:00 Arena, Chemnitz (Messe) Tuningmesse Es erwartet ein umfangreiches Rahmenprogramm: Show & Shine, Quad Parcour, Car & Fashion Show, Landrover Off Road Strecke, FeuerShow, Bike Area, Händlermeile und ZubehÜr. Das besondere Highlight ist die Präsentation des neuen VW Scirocco. Weiterhin kann man sich auf die LocaLorez female Dancecrew und DJ Mathew & DJ P! hosted by Moris freuen. 5 Euro Eintritt. www.messe-chemnitz.com


Seiten 16–47.qxd:Layout 1

29.07.2008

18:50 Uhr

Seite 47

31 so .

. tagestipp 16:00 Weltecho Die Prinzessin auf der Erbse Die flunker produktionen spielen in ihrer Bearbeitung des Andersen-Märchens vor allem mit der Vorstellungskraft des Publikums. In einer Symbiose aus Schauspiel, Puppenspiel und pantomimischen Elementen entsteht aus fast nichts eine groteske Welt voller Einfälle, ein Märchen wie es nicht im Buche steht. www.kammermachen.weltecho.eu

. musik + party

www.die-sehenswerten-drei.de

17:00 St. Wolfgang, Schneeberg Konzert Von dem mdr Sinfonie- und dem Rundfunkorchester unter der Leitung von Jun Märkl und mit Unterstützung von vielen Solisten werden von Franz Liszt der Sonnenhymnus des Hl. Franz von Assisi, von Felix MendelssohnBartholdy die Sinfonie Nr. 2 op. 52 und von Olivier Messiaen O sacrum convivium und Apparition de l’Eglise Eternelle gespielt. 17 Euro Eintritt. www.mdr-musiksommer.de

. theater + kabarett

22:00 Subway to Peter The Groovies Garage-Punk-Rock aus Schweden. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

16:00 Weltecho Die Prinzessin auf der Erbse Siehe 371-Tip

Region 10:00 Distillery, Leipzig re:opening after hour Feenstaub wird euch den Morgen nach der durchtanzten Nacht versüßen. www.distillery.de

. wort + werk 11:00 Das Tietz, Neue Sächsische Galerie Ausstellungsrundgang Ausstellungsrundgang mit Karl Herrmann. 2 Euro Eintritt.

20:00 Weltecho Galerie Ausstellungseröffnung „Atem un’sprach“ von Miki Yui. Miki Yui, geboren 1971 in Tokio, ist Musikerin und Klangkünstlerin, lebt in Düsseldorf. 21 Uhr folgt eine Soundperformance von Miki Yui. www.kammermachen.weltecho.eu

Region 15:00 Schloss Augustusburg (Schlosskirche) Sonntagskonzert „Klangwelt der Schlossorgel“ Orgelwerke europäischer Meister mit Wolf Mittag. 3 Euro Eintritt.

Region 19:00 Schloß Augustusburg Schlosstheater „Früher war die Zukunft auch besser“ Karl-Valentin-Abend mit Anna Silke Röder und Andreas Unglaub auf dem Heuboden. 10 Euro Eintritt. www.die-sehenswerten-drei.de

. kino 15:30 Metropol Urmel voll in Fahrt 17:30 Metropol Iron Man 18:30 Metropol 21 19:00 Clubkino Siegmar XXY 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Du bist nicht allein 20:00 Metropol 21 21:15 Clubkino Siegmar You kill me Region 18:00 Kinopolis, Freiberg Cassandras Traum weitere Vorstellung 20.30 Uhr

. radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 12:00 Strasse der Nationen; 13:00 Kramladen; 14:00 Sunday Service (2h); 16:00 Hörwelt; 17:00 Radio Spezial; 18:00 UNiCC Spezial; 19:00 Soundsplash; 20:00 Radio Spezial; 21:00 Panoptikum; 22:00 T Historisch 1994; 23:00 Strasse der Nationen www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. und so

Tag der offenen Tür Das ganze Haus steht zur Besichtigung offen bis 18 Uhr. 14 und 16 Uhr finden Führungen statt.

14:00 Innenstadt Chemnitz Stadtfest Mehr als ein Dutzend Bands, Shows und Theatergruppen mit hunderten Mitwirkenden. Von Klassik bis Rock, Tanz, Sport und Kulinarischem ist für Jeden etwas dabei.

15:00 Stadthalle, gr. Saal Technik im Takt „Hinter die Kulissen geschaut“. 45 minütige Show. Eintritt 2 / 4 Euro. www.stadthalle-chemnitz.de

13:00 Stadthalle

47


Seiten 48-64.qxd:Seiten 48-64

29.07.2008

18:52 Uhr

Seite 48

. film-index 0

21 USA 2008 R Robert Luketic D Kevin Spacey, Jim Sturgess, Der Mathematik-Professor Mickey Rosa unterbreitet seinen Studenten ein verlockendes Angebot: Er bildet sechs von ihnen als Spezialisten im Kartenzählen für sein „Blackjack Team“ aus. Damit will er seine heimlich entwickelte, perfekte Formel anwenden, mit der er jedes Casino schlagen kann. 21.8. – 31.8. Metropol

A

Abgedreht USA 2007 R Michel Gondry D Jack Black, Mos Def, Mia Farrow, Nach einem nächtlichen Einsatz gegen den Kapitalismus ist Jerry magnetisiert und löscht binnen Sekunden sämtliche Videokassetten in der Videothek seines Freundes. Kurzerhand beginnen die Beiden die Filme nachzudrehen. Mit Pappkostümen und dem Einsatz von viel Improvisation und Phantasie entstehen so neue, kurze „geschwedete“ Versionen von Hollywood-Filmen wie Ghostbusters, Rush Hour oder Robocop. 1.8. – 6.8. Metropol Actrices – oder der Traum aus der Nacht davor F 2007 R Valeria Bruni Tedeschi D Valeria Bruni Tedeschi, Mathieu Amalric, Die gefeierte Schauspielerin Marcelline steckt mitten in Theaterproben. Doch die Zeit vergeht auch außerhalb des Theaters, und spätestens der unverblümte Hinweis ihrer Gynäkologin erinnert Marcelline daran, dass sie kurz vor ihrem 40. Geburtstag steht, Single und kinderlos ist. 25.8. und 27.8. Kinopolis Freiberg Adams Äpfel Dän. 2005 R Anders Thomas Jensen, Neonazi Adam wird zur Rehabilitierung aufs Land geschickt. Dort gerät er unter die Fittiche von Pfarrer Ivan, der mindestens ebenso verrückt ist wie seine Schäfchen – ein Terrorist, ein Alkoholiker und ein alter Nazi - und dessen Naivität Adam zur Weißglut treibt. Ohne es eigentlich recht zu wollen, verbeisst er sich in einen Kreuzzug gegen die manische Güte des Pfarrers. Schwarzhumorige Dänen-Komödie. 4.8. – 6.8. Clubkino Siegmar Akte X – Jenseits der Wahrheit USA 2008 R Chris Carter D David Duchovny, Gill Anderson, Die beiden Agents Fox Mulder und Dana Scully gehen eigene Wege. Längst arbeiten sie nicht mehr bei der Abteilung für paranormale Fälle, denn das FBI hat das umstrittene Ressort geschlossen. Als aber in den verschneiten Hügeln von Virginia die bizarren Überreste einer Gruppe Frauen gefunden wird, ist die Polizei ratlos. Das rätselhafte Verbrechen kann nicht aufgeklärt werden ohne die Expertise des Ermittler-Duos. 1.8. – 13.8. Autokino Langenhessen Alle Alle D 2008 R Pepe Planitzer D Eberhard Kirchberg, Milan Peschel, Marie Gruber, Peter Kurth. Ein alkoholsüchtiger Gerüstbauer im „Wilden Osten“ Brandenburgs muss die Fürsorge für einen geistig behinderten Mann übernehmen. Dabei hat er sein eigenes Leben nicht im Griff und würde lieber die Zuneigung seiner starken, spröden Nachbarin gewinnen. 8.8. – 13.8. Weltecho American Hardcore USA 2006 R Paul Rachman, Druckvolle Doku mit vielen raren Aufnahmen über die amerikansiche Hardcore-Szene der 80er und 90er Jahre. 22.8. und 26.8. Clubkino Glauchau Audition Japan 1999 R Takashi Miike D Ryo Ishibashi, Ein verwitweter Geschäftsmann wird vom Sohn gedrängt, wieder zu heiraten. Bei einem Vorsprechtermin verliebt er sich in eine junge Frau, mit der er sich trotz Ungereimtheiten in ihrer Biografie in eine heftige Romanze stürzt. Zu spät erkennt er, dass er es mit einer missbrauchten Persönlichkeit zu tun hat, die sich an Männern grausam rächt. 15.8. Weltecho

48

B

Ben X Belgien 2007 R Nic Balthazar D Greg Timmermans, Lura Verlinden, Inspiriert durch einen Zeitungsbericht über den Selbstmord eines autistischen 14jährigen, erzählt der Film die Leidensgeschichte Ben Vertriests. Dem blassen schlaksigen Jugendlichen sieht man die Anstrengung an, mit der er seinen Alltag zu bewältigen versucht. Von seinen Mitschülern permanent gedemütigt, flüchtet dieser in die virtuelle Welt eines Online-Rollenspiels. 7.8. – 13.8. Kinopolis Freiberg Brügge sehen und sterben Belgien/GB 2008 R Martin McDonagh D Colin Farrell, Brendan Gleeson, Ralph Fiennes, Das malerische Brügge in Belgien ist Schauplatz dieser schwarzhumorigen britischen Gangsterkomödie. Hier wartet ein irisches Killerduo auf Instruktionen ihres Bosses. Die Zeit vertreiben sich die beiden mit Sightseeing. Bis Ken den Auftrag erhält, seinen Partner kaltzustellen. 1.8. – 6.8. Weltecho

C

Cassandras Traum GB 2007 R Woody Alle D Ewan McGregor, Collin Farrell, Zwei Brüder aus der Londoner Arbeiterklasse leben in beständigen finanziellen Schwierigkeiten und von gnädigen Unterstützungszahlungen ihres reichen Onkels Howard. Ian versucht sich als Investor, Terry liebt Whiskey und Glücksspiele. Als er gewinnt, kaufen sich beide die Yacht „Cassandra’s Dream“. Terry verliebt sich in Angela. Doch wer an das Geld des Onkels will, muss buchstäblich über Leichen gehen. 21.8. – 27.8. Clubkino Siegmar, 28.8. – 31.8. Kinopolis Freiberg Chiko D 2008 R Özgür Yildirim D Denis Moschitto, Moritz Bleibtreu, Volkan Özcan, Reyhan Sahin, Chiko will ganz nach oben. Er träumt von Reichtum, Macht, Respekt und Anerkennung. Gemeinsam mit seinen Kumpels Tibet und Curly will er die Drogenszene in seiner Hamburger Hochhaussiedlung aufmischen. Gangsterdrama 29.8 Clubkino Glauchau Coffee & Cigarettes USA 2003 R. Jim Jarmusch D Bill Murrey, Jack White, Cate Blanchet, Kultiger Episodenfilm, in dem zwischen Kaffee und vielen Zigaretten mehr oder weniger skurrile Lebensgeschichten erzählt werden. 15.8. Wasserschloss Klaffenbach Crosby Stills Nash & Young - Déjàvu USA 2007 R Bernard Shakey (Neil Young) D David Crosby, Graham Nash, Stephen Stills, Neil Young, Stephen Colbert, Josh Hisle, Mike Cerre, Weniger Konzertdokumentation als engagiertes Pamphlet gegen den Irak Krieg ist dieser Film von Bernard Shakey besser bekannt als Neil Young. Als Teil der Folk-Rock-Gruppe Crosby Stills Nash &Young tourte er im Sommer 2006 durch Amerika, im Gepäck ein regierungskritisches Album, das einem Teil der Fans aus der Seele sprach. 7.8. – 13.8. Clubkino Siegmar

D

Das wilde Leben D 2006 R Achim Bornhak D Natalia Avelon, Matthias Schweighöfer, David Scheller, Alexander Scheer, Sie war die Ikone der 68er, obwohl sie in vielen Dingen nicht deren Ideal verkörperte: Uschi Obermaier, das bayerische Fotomodell und berühmteste Groupie der Rockgeschichte, nahm sich Freiheiten heraus, die mit dem vorherrschenden Frauenbild der damaligen Zeit radikal brachen. Das wilde Leben der Uschi Obermaier, deren Erinnerungen der Film frei nachempfunden ist. 14.8. – 17.8. Clubkino Siegmar, 19.8. Filmclub mittendrin Der fliegende Händler Frankreich 2007 R Eric Guirado, Verpackt in eine leichte und erfrischende Sommerkomödie erzählt der Film von der Entscheidung eines

jungen Franzosen, den elterlichen TanteEmma-Laden auf Rädern fortzuführen. 6.8. Kinopolis Freiberg Der Mond und andere Liebhaber D 2008 R Bernd Böhlich D Katharina Thalbach, Fritzi Haberlandt, Birol Ünel, Andreas Schmidt , In der Kleinstadt Grimma (Sachsen), wurde soeben eine Kosmetikfabrik in die Luft gesprengt und Hanna und ihrer Freundin Dani die Arbeit entzogen. Während die jüngere Dani an diesem Schicksalsschlag fast verzweifelt, scheint die Lebensfreude der etwa 50-jährigen Hanna ungebremst. Bei einem Konzert der Rockband Silly lässt sie sich treiben, schmeißt sich gar dem Gitarristen an den Hals. 14.8. – 20.8. Clubkino Siegmar Der rote Baron D 2006 R Nikolai Müllerschön D Matthias Schweighöfer, Lena Headey, Til Schweiger, Axel Prahl, Freiherr Manfred von Richthofen ist das größte Fliegertalent des preußischen Korps im 1. Weltkrieg. Bereits zu Lebzeiten ist er ein gefeierter Held und selbst bei seinen Gegnern, wie dem Piloten der Alliierten, Roy Brown, ebenso gefürchtet wie respektiert. Doch bald erkennt er, dass sein Heldenstatus trügerisch ist. Die Liebe zu der Krankenschwester Käte öffnet ihm die Augen für die Grausamkeiten des Krieges. 14.8. – 17.8. Clubkino Siegmar Die Chroniken von Narnia – Prinz Kaspian von Narnia USA 2008 R Andrew Adamson D Ben Barnes, William Mosley, Kaum ein Jahr nach ihrem ersten Abenteuer kehren die PevensieGeschwister Peter Susan, Edmund und Lucy in das Zauberreich Narnia zurück. Dort sind indes 1300 Jahre vergangen und der blutrünstige König Miraz beherrscht das Land. Der rechtmäßige Nachfolger, Prinz Kaspian, lebt im Exil. Die Kinder helfen ihm, den Thron wieder zu erlangen. 1.8. – 13.8. Autokino Langenhessen Die Mumie – Das Grabmal des Drachenkaisers USA 2008 R Rob Cohen D Brendan Fraser, Jet Li, Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg gerät das Archäologen-Ehepaar Rick und Evelyn O’Connell bei einer Mission für die britische Regierung in Shanghai in eine politische Verschwörung. Was ihr nunmehr erwachsener Sohn Alex jedoch entdeckt, ist weit schlimmer: Am Grab des Drachenkaisers Han kündigt sich eine Wiederauferstehung an. 7.8. Bundesstart Die Welle D 2008 R Dennis Gansel D Dennis Gansel, Der Gymnasiallehrer Rainer Wenger startet während einer Projektwoche zum Thema „Staatsformen - Autokratie“ einen Versuch, um den Schülern die Entstehung einer Diktatur greifbar zu machen. Ein pädagogisches Experiment mit verheerenden Folgen. 1.8. – 13.8. Metropol Du bist nicht allein D 2007 R Bernd Böhlich D Axel Prahl, Katharina Thalbach, Für Hans Moll und seine Frau hielt das Leben zuletzt nur wenige wirklich angenehme Überraschungen bereit. Beide sind Ende 40, arbeitslos und leben im Osten Berlins. Doch dann zieht die schöne Jewgenia in die Nachbarswohnung. Hans verliebt sich doch seine Frau bekommt von all dem zunächst nichts mit. Heiter-melancholische Tragikomödie. 28.8. – 31.8. Clubkino Siegmar

E

Ein einziger Augenblick USA 2007 R Terry George D Joaquin Phoenix, Jennifer Connelly, Es sind nur wenige Sekunden, doch danach ist nichts mehr wie zuvor: Hilflos muss Ethan mit ansehen, wie sein zehnjähriger Sohn Josh von einem Auto erfasst und getötet wird. Der Täter begeht Fahrerflucht. Wie besessen und von Rachegefühlen getrieben, sucht Ethan nach Hinweisen, die ihn auf die Spur des Flüchtigen führen könnten. Dabei

merkt er nicht, wie er sich immer mehr von seiner trauernden Frau Grace und seiner kleinen Tochter entfremdet. 14.8. – 20.8. Kinopolis Freiberg Einer trage des Anderen Last DDR 1988 R Lothar Warneke D Jörg Pose, Manfred Möck, Dieter Knaup, In einem privaten Lungensanatorium begegnen sich zu Beginn der 50er Jahre zwei extrem gegensätzliche Menschen - der junge Volkspolizist Josef Heiliger und Hubertus Koschenz, ein evangelischer Vikar. Sie müssen miteinander ein Zimmer teilen, denn beide sind an Tuberkulose erkrankt. 21.8. – 24.8. Clubkino Siegmar

F

Falco Österreich 2007 R Thomas Roth D Manuel Rubey, Nicholas Ofczarek, Christian Tramitz, Grace Jones, Aufstieg und Fall des vor zehn Jahren verstorbenen Ausnahmekünstlers aus Österreich. Wie im Leben des „Falken“ steht die Musik auch im Zentrum der Filmhandlung. Die musikalische Begabung des Johann „Hans“ Hölzl zeigte sich schon früh. Ebenso wie seine Arroganz. Bereits in der Schulzeit ein musikalisches Wunderkind, welches im Alter von sechs Jahren den Donauwalzer vor Publikum spielte, wusste Hans genau, was er einmal: Popstar. 1.8. – 6.8. Kinopolis Freiberg Free Rainer D/Ö 2007 R Hans Weingartner D Moritz Bleibtreu, Elsa Sophie Gambard „Hol Dir das Super-Baby“ heißt eine von TVProduzent Rainer konzipierte Show. Spermien der männlichen Kandidaten laufen darin um die Wette, zu gewinnen gibt’s ein einsames Mädel mit Mutterwunsch. Die Quote stimmt. Der Erfolg aber ist Rainer zu Kopf gestiegen. Eben noch selbst auf der Seite der Programmmacher, verändert ein Unfall nicht nur sein Leben, sondern das einer ganzen Nation. Bildungsfernsehen und Fassbinder-Filme sind wieder angesagt. 1.8. – 3.8. Clubkino Siegmar, 5.8. Filmclub mittendrin Funny Games U.S. USA 2007 R Michael Haneke D Naomi Watts, Tim Roth, Brady Corbet, Michael Pitt, Eine dreiköpfige Familie wird während des Sommerurlaubs von zwei unbekannten jungen Männern heimgesucht und gequält. Ein Katzund-Maus-Spiel, das tödlich endet. Mit dem US-Remake seines eigenen Films reflektiert der Regisseur erneut nach welchen Mechanismen sich das Böse in die bürgerliche Gesellschaft einschleicht. 7.8. – 10.8. Clubkino Siegmar, 12.8. Filmclub mittendrin

G

Get Smart USA 2008 R Peter Segal D Steve Carell, Anne Hathaway, Maxwell Smart Analyst beim USSpionagedienst „Control“, fällt nicht durch Ambitionen auf. Als das Verbrechersyndikat KAOS die Identitäten der Control-Mitarbeiter offen legt, muss sein Chef ihn befördern und mit Agent 99 losschicken, die Pläne von KAOSKopf Siegfried zu vereiteln. 1.8. - 6.8. Autokino Langenhessen

H

Hancock USA 2008 R Peter Berg D Will Smith, Charlize Theron, Hancock ist ein waschechter Superheld, auf den Los Angeles allerdings verzichten könnte. Mit seinen unglaublichen Taten rettet er zwar unzählige Leben, hinterlässt aber eine unwahrscheinliche Spur der Verwüstung. Derart missverstanden vegetiert er als verbitterter Alkoholiker auf der Straße - bis er PR-Agent Ray rettet. Der revanchiert sich mit einer Imagekampagne - ohne zu ahnen, dass seine Frau Hancock nur zu gut kennt. 1.8. – 6.8. Autokino Anamare Herr Lehmann D 2003 R Leander Haußmann D Christian Ulmen, Detlev Buck, Lehmann ist 30, lebt in Kreuzberg und kommt aus seinem Kneipenleben einfach nicht raus. Doch dann wollen sei-


Seiten 48-64.qxd:Seiten 48-64

29.07.2008

18:52 Uhr

Seite 49

film-index $ ne Eltern zu Besuch kommen... Lehmann in der Krise. End-80er-Komödie. 16.8. Wasserschloss Klaffenbach

I

Into The Wild USA 2007 R Sean Penn D Emile Hirsch Eigentlich ist der junge Student Christopher so etwas wie ein Vorzeige-Amerikaner mit glänzenden Zukunftsperspektiven. Doch dann bricht er plötzlich aus seiner privilegierten Existenz aus und lässt alles hinter sich. Der Traum vom Aussteigen, ein Leben in absoluter Freiheit. 21.8. – 24.8. Clubkino Siegmar, 26.8. Filmclub mittendrin Iron Man USA 2008 R Jon Favreau D Robert Downey Jr., Terrence Howard, Gwyneth Paltrow, Der milliardenschwere Waffenfabrikant Tony Stark wird in Afghanistan entführt und gezwungen, eine zerstörerische Allzweckwaffe zu entwickeln. Stark trickst seine Kidnapper aus: Er kreiert eine eiserne Rüstung, die ihn unverwundbar macht. Comic Verfilmung. 28.8. – 31.8. Metropol

J

Jetzt schlägt´s 13! D 1950 R E.W. Emo D Theo Lingen, Hans Moser, In der Villa Sonnenschein zieht ein mächtiges Gewitter auf. Herr und Frau Jaconis haben einander den totalen Ehekrieg erklärt. Die eifersüchtige Hedy besteht auf die Kündigung des langjährigen Dieners Max, der das amouröse Vorleben ihres Mannes, dem erfolgreichen Schriftsteller Dr. Jaconis, zu gut zu vertuschen weiß. 26.8. Kinopolis Freiberg

K

Kirschblüten - Hanami D 2007 R Doris Dörrie, D Elmar Wepper, Hannelore Elstner, Ein Witwer verwirklicht posthum den Lebenstraum seiner verstorbenen Frau und reist zu seinem jüngsten Sohn nach Japan. Ein tieftrauriger und zugleich sehr beglückender Film über den Tod. 1.8. – 6.8. Clubkino Siegmar

L

La vie en rose Fr. 2007 R. Olivier Dahan D. Marion Cotillard, Aufwendige Verfilmung des Lebens der Chansonsängerin Edith Piaf. 23.8. Wasserschloss Klaffenbach Lauf um dein Leben - Vom Junkie zum Ironman D 2007 R Adnan G. Köse D Max Riemelt, Axel Stein, Mitte der Neunziger Jahre erzielt ein völlig unbekannter Deutscher Top-Platzierungen im härtesten Sport-Wettkampf der Welt: dem „Ironman“. Doch dann kommen Gerüchte um seine Vergangenheit auf. Andreas Niedrig outet sich: Er war rauschgiftsüchtig, ein Junkie, immer auf der Suche nach dem Kick und bereit, dafür zu stehlen und zu betrügen. 15.8. und 19.8. Clubkino Glauchau Leg dich nicht mit Zohan an USA 2008 R Dennis Dugan D Adam Sandler, John Turturro, Zohan Dvir ist der beste TopAgent des israelischen Mossad und im ganzen Land als „Der Zohan“ berühmt. Mit ihm sollte sich besser keiner anlegen, denn er ist einfach unschlagbar gut – sowohl im Nahkampf als auch bei Frauen. Komödie. 14.8. Bundesstart Love Vegas USA 2008 R Tom Vaughan D Cameron Diaz, Ashton Kutcher, Die New Yorkerin Joy wird von ihrem Freund verlassen. Sie reist nach Las Vegas, wo sie Jack kennen lernt, der kürzlich entlassen wurde. Sie feiert gemeinsam mit ihm. Am nächsten Morgen stellt sie nach dem Aufwachen fest, dass sie Jack am Vorabend geheiratet hat. 7.8. – 20.8. Metropol

M

Mamma Mia USA 2008 R Phyllida Lloyd D Meryl Streep, Amanda Seyfried, Pierce Brosnan, Eine Mutter, eine Tochter, drei mögliche Väter und eine

unvergessliche Hochzeit – Mamma mia! Die Songs der vielleicht besten Popband aller Zeiten haben das Musical „Mamma Mia!“ zu einem weltweiten Supererfolg gemacht, das nun mit exquisiter Besetzung auch seinen Weg in die Kinos findet. 1.8. – 6.8. Autokino Langenhessen Mein Bruder ist ein Einzelkind Italien / Frankreich 2007 R Daniele Luchetti D Elio Germano, Riccardo Scamarcio Zwei ungleiche Brüder und ihr konfliktbeladenes Verhältnis - verdichtet zum leidenschaftlichen Epos über die Hassliebe einer politisch geteilten Familie in den italienischen 60er und 70er Jahren. 14.8. – 20.8. Kinopolis Freiberg

P

Populärmusik aus Vittula Schw/ Fin 2004 R Reza Bagher D Kati Outinen, Björn Kjellman, In der nördlichsten Ecke Schwedens ist das Leben so rauh wie seine Einwohner selbst. Trinkgelage, Saunawettbewerbe und Fingerhakeln stehen hoch im Ansehen. Musik ist gerade der Inbegriff der Verweichlichung. Doch trotzdem bleiben die beiden Freunde Matti und Niila hartnäckig. Sie gründen eine Rockband...Nordisch-schräge Komödie nach dem erfolgreichen Roman von Mikael Niemi. 18.8. – 20.8. Clubkino Siegmar

R

Ratatouille USA 2007 R Brad Bird, Jan Pinkawa Die Ratte Remy lebt unter einem Pariser Gourmettempel. Er will ein berühmter Koch werden, aber Ratten sind in Küchen unerwünscht. Mittels des Küchenjungen Linguini könte aber doch noch alles gut werden. Köstlich-komischer Pixar-Animationsstreifen. 22.8. Wasserschloss Klaffenbach [Rec] Spanien 2007 R Jaume Balaguero, Paco Plaza D Manuela Velasco, David Vert, Die junge TVReporterin Angela und ihre Kameramann begleiten nachts eine Feuerwehr-Mannschaft bei Noteinsätzen. Die Reportage entwickelt sich vor laufender Kamera zu einem Alptraum. Horrorfilm 7.8. – 9.8. Weltecho, 1.8. und 2.8. Metropol Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe D 2008 R Leander Haussmann D Tom Schilling, Christian Sengewald, Maruschka Detmers, Julia Dietze, Sammy Steward, Als sich der 26jährige Videospieldesigner Robert in die um einiges ältere, alleinerziehende SchnellreinigungsAngestellte Monika verliebt, gerät sein Leben völlig aus den Fugen. Die Mutter eines pubertierenden Sohnes ist alles andere als leicht zu erobern, wie es Robert so gewöhnt ist. 21.8. Bundesstart

S

Sieben Mulden und eine Leiche Schweiz 2008 R Thomas Haemmerli, Mit schwarzem Humor filmt ein Sohn das Erbe seiner verstorbenen Messie-Mutter und wühlt sich in einer Aufräumodyssee durch deren zugemüllte Wohnung. Das gereicht nicht nur zur Vergangenheitsbewältigung, sondern auch zum überraschenden Einblick in die Familiensaga. 1.8 und 5.8. Clubkino Glauchau Sieben Sommersprossen DDR 1978 R Hermann Zschoche D Kareen Schröder, Harald Rathmann, Eine wirklichkeitsnahe Geschichte über die heranwachsende Jugend in der DDR, vorwiegend mit jungen Laiendarstellern besetzt. Karoline und Robert, beide noch Schüler, kennen sich schon als Kinder. Auf der Fahrt ins Ferienlager treffen sie sich wieder. Sie verlieben sich ineinander. Doch der Tagesablauf im Ferienlager erschwert das Alleinsein. So kommt es schnell zu kleinen Intrigen mit den anderen jungen Leuten. Ein Klassiker der DEFA Geschichte. 18.8. – 20.8. Clubkino Siegmar Sommer vorm Balkon D 2005 R Andreas Dresen D Nadja Uhl, Zwei

Freundinnen Ende 30 versuchen ihr ganz normales Leben zu meistern. Zwischen Job und Bewerbungstraining, Liebe und Alkoholabstürzen liegt so manche Hürde auf dem Weg zum Glück. Stiller und unterhaltsamer Prenzelberg-Film. 11.8. – 13.8. Clubkino Siegmar Street Kings USA 2008 R David Ayer D Keanu Reeves, Forest Whitaker, Der altgediente LAPD-Cop Tom Ludlow setzt alles daran, die Mörder seines früheren Partners zu finden. Nur mit Mühe hält ihn sein Vorgesetzter davon ab, die Grenzen des Rechts zu überschreiten, worauf der interne Ermittler Captain Biggs nur wartet. Nachwuchscop Diskant steht ihm bei, als er quer durch Los Angeles fahndet. Die Buchvorlage schrieb James Ellroy (L.A. Confidential). 7.8. – 9.8. und 14.8. – 16.8. Metropol

T

Tapas Mixtas Sechs aktuelle Kurzfilme aus Spanien: Einfallsreiche Regisseure aus Andalusien, Madrid, Galicien und dem Baskenland servieren scharfe Suspense, schmackhafte Animationen, frische Komödien und bittersüße Dramen. 19.8. – 21.8. Weltecho The Dark Knight USA 2008 R Christopher Nolan D Christian Bale, Heath Ledger, Michael Caine, Gary Oldman, Unterstützt von Lieutenant Jim Gordon und Staatsanwalt Harvey Dent setzt Batman sein Vorhaben fort, das organisierte Verbrechen in Gotham endgültig zu zerschlagen. Doch das schlagkräftige Dreiergespann sieht sich bald einem genialen, immer mächtiger werdenden Kriminellen gegenübergestellt, der als Joker bekannt ist: Er stürzt Gotham in ein anarchisches Chaos und zwingt den Dunklen Ritter immer näher an die Grenze zwischen Gerechtigkeit und Rache. 21.8. Bundesstart The Happening USA 2008 R M. Night Shyamalan D Mark Wahlberg, Zooey Deschanel, Der engagierte Lehrer Elliot bringt seiner Klasse vergeblich die Bedeutung des Artensterbens bei, als es die eigene Spezies erwischt: Grundlos begehen New Yorker Bürger reihenweise Selbstmord. Ein mysteriöses Phänomen, dass sich aus den Metropolen rasant über die ganze Welt verbreitet. 14.8. und 15.8., 17.8. und 18.8. Weltecho Things we lost in the Fire USA 2007 R Susanne Bier D Halle Berry, Benicio Del Toro, Als es bei Audrey Burke an der Haustüre klingelt, ahnt sie noch nicht, welche schockierenden Nachrichten ihr der Polizist überbringen wird. Ihr fürsorglicher und langjähriger Ehemann Brian, der Vater ihrer beiden kleinen Kinder, wurde in einer sinnlosen Gewalttat ermordet als er einer fremden Frau helfen wollte. 7.8. - 13.8. Kinopolis Freiberg Tödliche Entscheidung USA 2007 R Sidney Lumet D Philip Seymour Hoffman, Ethan Hawke, Versuch zweier Brüder, sich durch einen Überfall auf den elterlichen Juwelierladen aus der finanziellen Misere zu retten. Eine klassische Tragödie, in der sich alle Entscheidungen fatal auswirken. Statt mit der wertvollen Diebesbeute stehen Andy und Hank letztlich mit leeren Händen da, an denen das Blut ihrer eigenen Mutter klebt. 21.8. – 31.8. Metropol True North D/Irl/GB 2006 R Steve Hudson D Peter Mullen, Gary Lewis, Martin Compston, Um wieder liquide zu werden, entschließt sich Maat Sean 20 illegale chinesische Immigranten nach Schott-

land zu schmuggeln. Die bewegende, raue und abgründige Geschichte von fatalen Fehlentscheidungen klagt die moralische Verantwortung des Einzelnen ein. 8.8 und 12.8. Clubkino Glauchau

U

Unsere Erde D/UK 2007 R Alastair Fothergill , Nach dem Zuschauer-Run auf die Tiefseebewohner in „Deep Blue“ erfreut das BBC-Team um Alastair Fothergill erneut mit einer spektakulären Naturdoku, die eine Reise vom Nordpol zum Südpol antritt und atemberaubende Schönheit und bedrohte Artenvielfalt entdeckt. 14.8. – 27.8. Metropol, 22.8. – 27.8. Kinopolis Freiberg

V

Vier Minuten D 2006 R Chris Kraus D Hannah Herzsprung, Monica Bleibtreu, Eine ältliche Klavierlehrerin, die schlechte Manieren verabscheut und ihren Schülerinnen in einer knallharten Schule Disziplin beibringt, wird mit einer jungen und wilden Inhaftierten konfrontiert, die aber über ein außergewöhnliches musikalisches Talent verfügt. Welten prallen aufeinander und alte Wunden brechen auf. Vitales Drama . 7.8. – 10.8. Clubkino Siegmar

W

Wie im Himmel Schw. 2005 R Kay Pollak, Ein einstmals gefeierter Geigenvirtuose findet nach einem Herzinfarkt in seinem schwedischen Heimatdorf mit unkonventionellen Mitteln seine Bestimmung wieder und stellt dabei die Dorfgemeinschaft auf den Kopf. Als Kantor des Kirchenchors setzt er ahnungslos ein Karussell der Gefühle in Gang, das ihm zu seinem Glück bringt. 1.8. – 3.8. Metropol

X

XXY Argentinien/Frankreich 2007 R Lucía Puenzo, Alex ist fünfzehn – und hat ein Geheimnis. Aufgrund einer seltenen Laune der Natur ist sie beides: Junge und Mädchen. Mit ihren Eltern ist sie ans Meer gezogen, um dem Geschwätz der Leute aus dem Weg zu gehen. Hier soll sie unbeschwert aufwachsen und sich selbst finden. 28.8. – 31.8. Clubkino Siegmar

Y

You Kill Me USA/Kanada 2007 R John Dahl D Ben Kingsley, Der alte Berufskiller Frank Falenczyk aus Buffalo verschläft im Suff einen Auftrag und wird darum von seiner polnischen Mafiafamilie zu den „Anonymen Alkoholikern“ nach San Francisco geschickt. Einen branchennahen Arbeitsplatz erhält er auch. Frank arbeitet fortan in einem Bestattungsinstitut als Leichenwäscher und -dekorierer. Seine Liebe zum Detail verzückt die Hinterbliebenen. Eine ebenso federleichte wie tiefschwarze Komödie. 21.8. – 27.8. Kinopolis Freiberg, 28.8. – 31.8. Clubkino Siegmar

Z

Zusammen ist man weniger allein Fr 2007 R Claude Berri D Audrey Tautou Dieser Film singt ein Hohelied auf die Wohngemeinschaft und ihre Kraft, Menschen aus ihrer Einsamkeit zu befreien und die Grenzen zwischen den Generationen zu überwinden. Komödie. 25.8. – 27.8. Clubkino Siegmar Zwei schräge Vögel DDR 1989 R Erwin Stranka D Götz Schubert, Zwei begabte Hochschulabsolventen und Computerspezialisten werden als Aufmüpfige zur „Bewährung“ in die tiefste Provinz der DDR abkommandiert. Dort wartet eine computergesteuerte Fabrikationsanlage westlicher Bauart auf sie, die mangels Software brachliegt. 25.8. – 27.8. Clubkino Siegmar

Drehort gesucht! Wer kennt einen Frisörsalon, der noch weitgehend original (DDR, 50er/60er Jahre) erhalten ist. Hinweise bitte an 371stadtmagazin@web.de

49


Seiten 48-64.qxd:Seiten 48-64

29.07.2008

18:52 Uhr

Seite 50

. kleinanzeigen

Tel. (0371) 5 61 47 44 www.die-verreiser.de

. dach überm kopf 250 Euro warm für 40 qm Arbeits + 100qm Austellungsfläche in C. Innenstadt. Klamottenfabrikant o. Fotograf write2 09111@trashmail.net Chemnitz Gablenz, 2-RaumWohnung, ca. 48 m² im EG (saniert 2001), Fliesen in Bad und Küche, Laminat in den übrigen Räumen, Waschmaschinenanschluß im Bad, Balkon, Gartennutzung (Rasen) möglich, Abstellraum im Keller, Frau Häußler, 0371 6663820 Ab 1. Sep wird ein Nachmieter für ein Zimmer in einer 3er WG gesucht. Schlossteich, san. Altbau, Fenster z. Hof. 115Euro. 0151/11159933 Vermiete ab 01. 09. 2008 zwei Zimmer in einer WG im Zentrum von Chemnitz, Nähe Südbahnhof! Grösse: 10 bzw. 20 qm für 105 / 155 Euro CH 01/08 Sonnige DG-Whg auf d. Kaßberg sucht neuen Mieter ;) ab 1.8. 1Zi.+ separate geräum. Küche. Laminat + Fließen (Kü.Bad), myHero84@web.de Suche Nachmieter für gemütliche 2-Raumwohnung/ Dachgeschoss Zentrum/ Markthalle 40m², 273 Euro warm, Dusche+ Wanne. 015222635230 :D Suche NM f. Zimmer in 3erWG (1xm,1xw,1x?), 18qm, CKaßberg/Erich-Mühsam-Straße, ab Sept., 162Euro warm, 01748573755 / 03713346316 Nachmieter sofort gesucht! 2-

50

Raumwohnung, 55qm, teilmöbliert, Balkon, Tiefgarage, Fahrstuhl, ruhige Lage, Stadtparkrand, 500 Euro warm

Keinen Bock den Sommer allein zu verbringen? Dann Zöger nicht lang und melde Dich! Bin 34, 186. SMS: 0152 09445999

Nachmieter für helle 1 Raum DG Woh. gesucht. 50qm, Küche exra, Bad mit Fenster & gefließt. 288Euro warm.Tägl.ab 19Uhr 01723510778

Ich 25 Jahre, lustiger, lieber, Typ sucht dich zum kennenlernen und eventuell auch mehr wenn’s passt. Meldet euch. 01520705929 freu mich

Hallo..suche eine WG zum 01.09.2008..ich überlege auch, zum 01.09. eine Neue zu gründen..also wer bock hat, soll sich melden 01520-9042374

Du bist ca. 25-35, hast es satt, allein zu sein und keine Angst vor „wilden“ Tieren? Dann schreib mir (35, 160, 58). 01604009736

Suche fürs Wintersemester 2008/09 Zwischenmieter/in für mein 15m² großes Zimmer auf der Reichenhainerstr. 64, für nur 165 Euro inkl. NK

Ich, 28/180/80 romantisch und spontan, suche ebensolche Frau aus dem Chemnitzer Raum. Freu mich auf Deine Antwort. 01577 3135292

. jörg will björk

Einsamer Mäuserich 32 Jahre, suche eine lustige hübsche schlanke Frau aus Chemnitz. Die mit mir durchs Leben geht. SMS 0174/9186328

Wenn du denkst du passt zu einen tageslichttauglichen 25jährigen Neukaßberger dann schick einfach ne Mail an: 83lonely@web.de Single, M, 30, 178, 67 kg, neu in Chemnitz sucht W-SingleMaus, ehrlich, spontan, keine Spinner, 0162 3777613 M, 35, treu, ehrlich und mit beiden Beinen im Leben sucht Dich bis 40 mit Herz und Verstand für gemeinsame Beziehung, 0173 9262017 Du bist groß, blond, schlank, mindestens 27 Jahre, immer gut gestylt, rauchst und liebst fast food? Dann kannst Du jetzt aufhören mit lesen! Du bist anders? Dann laß und gemeinsam anders sein! 0160 6740667 Einsames Herz, 30, schlank, 182, sucht einsames Herzchen für gemeinsame Stunden, 0173 9054878 Hi Ihr, ich, 23, 173, suche Sie, Alter ist fast egal, mit Humor und allem was dazu gehört. Los traut Euch! 0163 6684861 Er, 31 sucht die pure Lust an der Lust am Sex! Bin 183 groß sportlich, schlank & gut bestückt (21 x 6 cm) Warten! normali123@web.de

Du bist rockbar, nicht rechts und suchst mehr als nur neue Freundschaften? Dann schreib mir (26) doch mal! schens@web.de Ich suche nach dir! Ich bin 20j. und lieb das Leben und suche dich! Wer schön wenn du dich meldst! scholzalexander@gmx.de Ein sportlicher gutaussehender und lustiger Mann sucht ne nette ehrliche treue Frau zum Aufbau einer festen Beziehung 01798519775 Ein gutaussehender sportlicher junger Mann sucht in Chemnitz und Umgebung ne süsse Frau für eine feste Beziehung 01621940646

. reiner will heiner Just do it! Verwöhne Boy´s tabulos-zärtlich! K.F.J.! Diskret! Bin 34/175/68 unbehaart, jugendlicher Typ! Lohnt! 0160 2373852

. kauf und rausch Suche: Matrazen, Schaumstoffe, Teppiche, Stoffreste, Bezugsstoff

mögl. kostenlos, Abholung möglich, Tel. 0152-07505596 Ikea - Hochbett Tromsö, so gut wie neu. Liegefläche 90 x 200cm. mit Leiter,ohne Matratze, genaueres: gouchgouch@web.de Verk: NEUES schwarz-gelbes Mountainbike.26 Zoll,21 Gänge (Shimano-Schaltung), Beleuchtung, Preis verhandelbar! kunstundtext@aol.de Hallo! Wir suchen ein Stripperpärchen für den Geburtstag unserer Eltern am 13.3.2009! Bitte preisgünstige Angebote an Der_Kot@web.de Ich verkaufe einen Moped SR50! Fast alles neu! mit Papiere! Motor neu, Reifen neu, Elektrik neu! scholzalexander@gmx.de Verkaufe Küchenzeile: Ceranfeld, Backofen, Geschirrsp, Hängeschränke = 300 Euro, großer Kühlschrank 300 Euro, Komplett = 550Euro, stewa8@web.de Verk. Minirock,Größe L.schwarz mit weißen Ziernähten. Neu, Ungetragen. Einzelstück von Designerin. Preis VB Mail:studentin18@web.de Verk. 2 neue EMO-Röcke Größe L-XL, je 10 Eur. 1x lila Faltenmini, 1x Mini weiß mit Blümchen + Rüschen. Mail: studentin18@web.de Motorrad, 125ccm, nur 950km, Preis VB 999,-Euro, PLZ 08115!!! Top Zustand! Fahrbereit! EZ 98 CH 02/08 Verkaufe neues Holzbettgestell „Alleby“ von Ikea (90x200cm). Ideal für Studenten oder Kinder. Preis 15Euro, 01733678920 waiing@web.de Verkaufe preiswerte diverse Kleinmöbel, Ki.-Zi., Dielengarnitur, Tiekühlschrank u.v.a.m. 015202036020

. leute und freunde Suche liebe Freundin zum Weggehen, Spaß haben und was Mädels sonst noch so machen.


Seiten 48-64.qxd:Seiten 48-64

29.07.2008

18:52 Uhr

Seite 51

kleinanzeigen $ Meldet euch doch: bella1987@gmx.de Künstler-Gruppe zu gründen! Kreativ & Spaß an der 2-dimensionalen Kunst? Meldung mit kurzer Vorstellung an: bloody_scythe@web.de Junge, nette Leute für Zweiteinkommen gesucht. Info unter 0174/3132284, Bitte keine SMS. STANDARD TANZ ZU LANGWEILIG? Su Leute u30 ASZ ANA STL C Z für spektakulären BoogieWoogie! 0 Vorkenntnisse! dodi@schmuckshopping.de

Nette Sie, 26 sucht liebe Freundin für alles was Freundinnen so machen. ladysenjorita@gmx.de Bis bald & freu mich. Stränchen, ich fand Dich wirklich süß und würde Dich gern kennenlernen! Ich hoffe nur Du liest das und meldest Dich bei mir! 0162 3062268 PS: Ich glaube Dein Nachname war Großner.

. musik im ohr

Ich (w,20) suche Mädels (1825) zum quatschen und für gemeinsame Unternehmungen! Meldet euch bald unter kirsche1987@yahoo.de! Hey Du! Erobere mit anderen Mädchen die Theaterlandschaft! Infos 0371/ 918 53 54 oder am 02.09.08 um 16.30 Uhr im Haus „ALMA“.

Deckel (21) sucht passenden Topf dazu.:) Du bist zw.2432,mind.1,80m und für jeden Spaß zu haben dann SchreibMir87@web.de

Mein süßer Nacktmull, vielen dank für die vergangenen wochen(-enden)- es war immer sooo wunderschön mit dir!lass uns alles genießen!

..ggrrr, STUBENTIGER (w,Anf. 30,169cm) sucht deine Aufmerksamkeit. Du bist ein netter und cooler Typ? Dann meld dich-0160/3388889.

Wir fühlen uns so allein, deshalb starten wir mal ne riesen Sache:=) Allgemeiner Aufruf zu mehr Liebe in Chemnitz!<3³ Maigl&Sasse

. süße grüße

Sören mein Schatz, du bist das Beste was mir je passiert ist. Danke für alles! Ich liebe dich sehr, deine Mausi Stefanie

JessiFissel grüßt wie immer alle vom Sonnenberg und Feivel und Mario, Plonce und Nico natürlich auch noch. KTR!!!!

Grüße, welche netten Leute (m/w) haben Lust auf gemeinsame Freizeitgestaltung (Kaffee trinken, Sport, Party...)? Bin w, 24 Jahre. CH 03/08

Hallo ihr. Wer sucht einen Babysitter? Bin w,21 und wohne in Chemnitz! Habe durch Ausbildung & privates einige Erfahrungen. Lg 01745936414

*LoveU* Dein Engel

So weil ich weiß das sie das hoffe ich ließt grüße ich mal meine kleines liebes Schwesterherz Maria!! HDL Deine Chrissy ;o)

HalliHallo, ich(w/21) suche nette Mädels zum quatschen, weggehen, shoppen usw...nur ernstgemeinte Zuschriften. teufelchen006@arcor.de

Suche für Hobbyfussballteam in C. zuverlässigen Torwart. Ist dein Interesse geweckt?! Bitte mail an feinmotorik-chemnitz@web.de

xfour_ridersx@yahoo.de

Sommerurlaub unsres Lebens: Schweden, VÄXJÖ,wir fahren da hin! Ihr Stullen! Schniebly, Kroll, Pyjama, Paaatrick, Bijou und wir zwei-R&N!

Biete professionelle aber billige Studio-Tonaufnahmen für Bands u Soloacts aller Musikstile. party on! donnerstagskind@gmail.com GITARRIST GESUCHT! Brachiale Band aus Chemnitz Hardcore/Experimentelle Musik/Metal Info:myspace.com/Katatura; 01773081508

Yve, ich hab dich lieb! Wie geht\’s Purzel? Dicken Knutsch, frechdings 14.05.05 der Tag meines Lebens! Du bist die Frau die ich nie wieder los lasse! Ich genieße jede Minute mit dir!dein Schatz Marco All die Kilometer zwischen uns ändern nichts daran, dass du jeden Tag ganz nah bei mir bist-bist in meinem Herz

VDS wünscht all ihren Schülern wunderschöne Ferien. Auf ein Neues am 25.8. mit toller Mathe und feiner Physik Ganz liebe Grüße an Dich liebe Yvonne. Du bist das Lustigste und Tollste was es gibt. LG Mike Hey meine Gagwoschd, jetzt sind es fast 6 Monate und ich lieb Dich von Tag zu Tag mehr! Seppel Zum 18.08. Milchkaffeegruß zum 22.! Alles Glück dieser Welt meiner Holden! Viel Krat für das kommende Jahr! KDH Hey Prinzessin, will Dir nochmal sagen, dass Du mich mit meinem Kind zum glücklichsten Menschen machen könntest ... Und danke den Leuten, die wenigstens versuchen mich wieder aufzubauen.

Neue Location in Zp für Livemusik infos unter myspace: musicbar fis#moll 015203026088 oder unter obiger telenr. Livebands gesucht

Zusatzeinkommen/ nebenberufl. 400 Euro Vorauss. abgeschlossener Beruf od. Student mind. 21J. 0177/7454597

Rockabilly-,Rock`n` Roll-Band mit Terminplan,sucht Bass. (Kontrabass) Um-bzw-anlernen möglich. Kontrabass vorh. billy.zeiger@yahoo.de

Ich w 23 suche nette Leute aus Chemnitz zur Freizeitgestaltung (Sport, Party usw.) unterwegs23@gmx.de

Bassgitarre (ESP; 4-Saiter) 3J alt, ungenutzt, kl. Bassverstärker, Basskoffer zu verk. bei Fragen/Bilder:

51


Seiten 48-64.qxd:Seiten 48-64

29.07.2008

18:52 Uhr

Seite 52

. adress-index . beratung

AIDS-Hilfe Chemnitz e.V. Information, Beratung und Betreuung, Karl-Liebknecht-Strasse 17b, 09111 Chemnitz, Fon 415223, Fax 4791664, info@chemnitz.aidshilfe.de, Beratungszeiten: Mo+Mi 18-20 Uhr, Di+Do 15-20 Uhr, Fr 09-14 Uhr, Prävention, Beratung, Begleitung, Öffentlichkeitsarbeit

CASH-Corner Die Jugendgeschäftsstelle der Sparkasse Chemnitz, Money & More, Bahnhofstr. 51, Eingang Reitbahnstrasse, 09111 Chemnitz, Fon 9950900, Mo-Do 13-20 Uhr, Fr 13-18 Uhr Kontaktstelle Jugendsucht- und Drogenberatung der Stadtmission Chemnitz e.V., Dresdner Str. 11, 09111 Chemnitz, Tel. 0371/ 4792823 info@drogenberatung-chemnitz.de, www.drogenberatung-chemnitz.de

BASIS sozialpäd. begleitetes Wohnen des AJZ e.V., Chemnitztalstr. 54 (im AJZ), 09114 Chemnitz, Fon 4498723 od. -17, Funk 0177 2630142, basis-ajz@web.de, MoDo 10-18 Uhr, Fr 10-14 Uhr, Hilfe bei Wohnraumsuche, finanz. Absicherung, Behördenwegen, indiv. Probleme etc., Notwohnung Wildwasser Chemnitz e.V. / Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt Kaßbergstrasse 22, 09112 Chemnitz, Fon 350534, Beratung, Prävention, Weiterbildung, Selbstverteidigung (WenDo)

. essen + trinken aaltra Hohe Str. 33 im Haus Arthur, 09112 Chemnitz, Kassberg, Fon 36769317, DiSa ab 18 Uhr geöffnet (außerhalb der Öffnungszeiten nach Absprache); Das aaltra lädt zum Austausch diverser Lebensweisheiten mit musischer Untermalung ein. Damit die Qualität des Aufenthalts genauso hoch wird wie die anliegende Straße, werden köstliche Getränke und verlockende, leichte Speisen serviert. AJZ-Kolonnade Chemnitztalstr. 54, 09114 Chemnitz, Fon: 449870, kneipe@ajz.de, Open: Mo 19-23 Uhr „monday´s kitchen“ leckeres

52

essen zu fairen Preisen, Fr ab 20 Uhr „Kneipe“ Biergarten, Billard, Dart, Kicker, So 11-15 Uhr „sunday´s brunch“ - Brunchen bis zum umfallen für 5 Euro, Kid´s die Hälfte! Wir haben tolle Spiele für die Kleinen!

Allegretto cafe - bar - bistro - lounge Innere Klosterstraße 11, 09111 Chemnitz, Mo-Sa ab 8 Uhrhr, So ab 10 Uhr, tgl. Frühstück, Eis, Kuchen, Snacks, wie frisches Ciabatta in versch. Variationen, überb. Toast, über 50 Kaffee- und Schokoladenspezialitäten, Shakes, Cocktails, Bier, u.v.m. gern Reservierungen und Ausrichtung von Feierlichkeiten www.allegretto-chemnitz.de

Café Henrie Kneipe in Chemnitz Henriettenstr. 5, 09112 Chemnitz, Fon 307483, Mo–Sa ab 19 Uhr, www.cafehenrie.de

delicate Café, Bar Brühl 30, Chemnitz, Fon 2625753, tgl. ab 16 Uhr, moderne leichte Küche, Snacks, Desserts ab 18 Uhr

difranco - Kneipe/Café Hainstr. 85, 09130 Chemnitz, Fon 4059033, Mo-So ab 18 Uhr, Mo-So 1821 Uhr aperitivo

ankh - Café Kneipe Mo-Fr ab 17 Uhr, Sa ab 16 Uhr, Sonntag ab 10 Uhr Sonntagmorgenaufstehfrühstück, Fon 4586949, www.cafeankh.de

Club Atomino Am Johannisplatz, www.atomino-club.de, www.myspace.com/clubatomino, Mi+Do+So ab 20 Uhr, Fr+Sa ab 21 Uhr., Kulturelle Ereignisse von internationalem Format und Sportveranstaltungen verschiedener Coleur.

Bistro Kalinka Russische Spezialitäten, Strasse der Nationen 45, 09111 Chemnitz, Fon 2625111, Mo-Do 11-19 Uhr, Fr 11-22 Uhr, Sa 18-22 Uhr

Buschfunk Die Cocktailbar in Chemnitz, Zschopauer Str. 48, 09111 Chemnitz, Fon 631366, So-Do 18-02 Uhr, Fr+Sa 18-04 Uhr, Cocktail Happy Hour tgl. 19-20 Uhr: 1 Cocktail bestellen - 2 trinken - 1 bezahlen, www.buschfunk-chemnitz.de Brazil Café - Restaurant - Bar, Innere Klosterstraße 10 / Ecke Theaterstr., 09111 Chemnitz, Fon 6660050, Mo-Do 09-01 Uhr, Fr+Sa 09-03 Uhr, So 10-01 Uhr, Cocktail Happy Hour tgl. 19-20 Uhr, So 18-01 Uhr jeder Cocktail 4 Euro, jeden Sonntag Brunch ab 10 Uhr, www.restaurant-brazil.de, info@restaurant-brazil.de Brausebad - Snack & Cocktailbar Fritz-Matschke-Straße 19, 09113 Chemnitz, Fon 2375506, Funk 0172 3405562, Di-So ab 18 Uhr www.brausebad-chemnitz.de

difranco deluxe TheaterClubCafé (Schauspielhaus Chemnitz), Zieschestrasse 28, 09111 Chemnitz, Fon 4009024, Mo-Sa ab 16 Uhr geöffnet, Sonntags Brunch ab 10 Uhr, Dienstags bei schönem Wetter Grillabend ab 18 Uhr, www.difranco-deluxe.de

DON - Bistro - Restaurant – Lounge Jakobikirchplatz 4 (Rathaus-Passage), 09111 Chemnitz, Fon 4009040, info@don-chemnitz.de, www.don-chemnitz.de, So-Do 10-0 Uhr, Fr+Sa 10-1 Uhr, specials immer Sonntags von 10-15 Uhr Brunch-Buffet für 12 Euro, incl. 1 Saft, jeden 1. Montag im Monat „Mediterranes Buffet“ für 10 Euro; DON, der Treffpunkt moderner Stadtmenschen mit leichter mediterraner Küche.

Gaststätte "carpe diem" Gesunde deutsche Küche mit russischen Spezialitäten Ritterstraße 9, (Hofgebäude) 09111 Chemnitz, Tel.: 0371 4046111 www.gaststätte-carpe-diem.de MO: Ruhetag, DI: Studententag (Studenten essen ab 17 Uhr zum halben Preis), DI-FR: Salat des Tages für 2,50 EUR, zwei günstige Tagesangebote zwischen 11 und 14 Uhr), DI-DO+SO: 11-20 Uhr, FR+SA: 11-22 Uhr, Vegetarische Karte, MI: Putentag (Verschiedene Putengerichte für je 5,50 EUR)

Grillhouse American Bar & Restaurant Chemnitzer Str. 6, 09247 Chemnitz/ OT Röhrsdorf, direkt an der B95, So-Do 1901 Uhr, Fr+ Sa 19-03 Uhr, www.grillhouse-chemnitz.de American Steaks, Burger, Chicken Wings & Beer, So-Do: Dart for free & Billard 6 Euro pauschal - einmal bezahlen solange spielen wie Ihr wollt Janssen Restaurant Schloßstr. 12, 09111 Chemnitz, 4590950, Frühstück Sa+So ab 09 Uhr, Mittagstisch Mo-Fr ab 4 Euro, tgl. von 11-01 Uhr, Sa+So ab 09 Uhr, www.janssen-restaurant.de

Imagine-Pub irische Biere-Whiskies-Musik, Reichenhainer Str. 9, 09126 Chemnitz, Fon 5202317, tgl. ab 19 Uhr, Dienstag Cocktailparty (alle Cocktails 3 Euro), Do-Sa alle Cocktails 3,50 Euro, www.imagine-pub.de Kunterbunt Gaststätte, Billardcafé & Pension, Strasse der Nationen 35a, 09111 Chemnitz, Fon 0174 3324788, Fax 4046235, Mo-Fr 17-24 Uhr, Sa+So 18-24 Uhr, Preiswert essen, trinken, spielen und übernachten, Feierlichkeiten bis 30 Personen, Pils (0,4l) 1,65 Euro, Billard 4 Euro/h, Pension 25 Euro

Esperanto Musikcafe-Bar-Kulturkneipe täglich wechselndes Musikprogramm mit DJ bei freiem Eintritt, internationale Küche, Livemusik, Wasserpfeifen, Gesellschaftsspieleverleih, größtes Absinth & Milchshakeangebot in Chemnitz, seperates Raucherzimmer, Terrasse & Parkplätze im Hof Infos unter www.Esperanto-Network.de Zwickauer Strasse 142, 09116 Chemnitz Phone: 0371 3556372, geöffnet: Dienstag - Samstag ab 18.30 Uhr

La Salsa Bei uns gibt’s cubanische Küche, Cocktails, Tabacos und Latino-Musik zum Tanzen. Straße der Nationen 99, 09113 Chemnitz, Fon 310277, Di-Do 11:30-14:30 + 17:30-24 Uhr, Fr+Sa ab 17:30 Uhr, So 17:30-24 Uhr


Seiten 48-64.qxd:Seiten 48-64

29.07.2008

18:52 Uhr

Seite 53

adress-index $ . film gucken Lessing Franz-Mehring-Str. 10, 09112 Chemnitz, Fon 6513822, Fax 6513823; Genuss vereint Ihre Sinne. Er entsteht, wenn kultivierter Stil auf ungezwungene Atmosphäre trifft, die Sie den Alltag vergessen lässt. www.lessing-restaurant.de

monk Café genießen und Leben schmecken, Franz-Mehring-Str. 22, 09112 Chemnitz, Fon 305430, tgl. ab 18 Uhr

Tillmann´s Brückenstraße 17, 09111 Chemnitz im Terminal 3, tgl. ab 11 Uhr, Sonntag+Feiertag ab 10 Uhr, Sonntag ab 10 Uhr lecker Brunch, Montags Blue Monday Cocktails - 2 genießen 1 zahlen, Fon 3558763, www.tillmanns-chemnitz.de

. fast food

Pizza Land Restaurant & Lieferservice, Wolgograder Allee 209, 09123 Chemnitz, Fon 2620727, www.pizza-land.de, tgl. von 11-14 Uhr + 17-23 Uhr Rixx Bar Bahnhofstraße 18 · 09111 Chemnitz Mo-So ab 18 Uhr · tgl. 20-21 Uhr Happy Hour, www.rixx-chemnitz.de

Sachsofon kreative leichte Küche, sächsische Spezialitäten, Kaffee- und Teevielfalt, gute Weine und Biere, Spezialität Guinness, gemütlicher Biergarten, wechselnde Ausstellungen, Augustusburger Str. 244, 09127 Chemnitz, Fon 4014785, tgl. ab 17.30 Uhr

CineStar am Roten Turm Am Neumarkt 2, 09111 Chemnitz, Tickethotline/ Programmansage/ Prog.Faxabruf 6663666, kostenlose OnlineReservierung/ Kartenkauf: www.cinestar.de, Di+Do Kinotag ab 4 Euro, tgl. ab 14 Uhr, Fr+Sa Spätvorstellungen, 11 Leinwände CineStar im Vita-Center Wladimir-Sagorski-Str. 20, 09122 Chemnitz, viel Kino für wenig Geld, Bundesstarts schon ab 4 Euro, Repertoire ab 2,50 Euro, Tickethotline/ Programmansage/ Prog.-Faxabruf 6904444, Di+Do+Sa+So ab 14.30 Uhr, Mo+Mi+Fr ab 16.30 Uhr, Fr+Sa Spätvorstellungen, 4 Leinwände

. kultur SUBWAY - eat fresh Am Rathaus 1 (an der Galeria Kaufhof), 09111 Chemnitz, Fon 6664774, Fax 6957684, Mo–Do 8–23 Uhr, Fr 8–24 Uhr, Sa 10–24 Uhr, So 10–22 Uhr; Die leckersten Sandwiches der Welt frisch vor ihren Augen nach Lust und Laune zubereitet. Auch als Catering für Geschäftsfeiern, Bürolunches, kleine und große Partys.

Shakers Dinner & Bar, Zwickauer Str. 154, Fon 5203650, Mo-So 18-02 Uhr; „Montags Ladys Night mit Bowle“ Bowle für Ladys 1,50 Euro, www.shakers-chemnitz.de

Viking Dürüm Döner Reichenhainer Str. 2, Fon 6664749, tgl. 10-23 Uhr, Wir bieten eine große Auswahl an leckeren Pizzen, Döner Kebap, frischen Salaten und Lasagne.

Subway to Peter Kneipe-KulturLivemusik-Kellergewölbe-Szenevegetarisch/ vegan, Peterstr. 1, 09130 Chemnitz, Fon 4041534, tgl. 19 Uhr XXL; am 2. Sonntag im Monat ab 10 Uhr Breakfast Time für 5 Euro. Essen und Trinken soviel wie geht. 20 Sorten Bier, Whiskies, Spirituosen, Cocktails, Knoblauchschnaps self made, Merchandising

. frühstück

Sushi Bar Chemnitz Take away, Catering, SushiLieferdienst Fon 6665657, 09111 Chemnitz, Brückenstr. 4, Mo-Do + So 11.30-22 Uhr, Fr+Sa 11.30-23Uhr, www.sushifreunde.de

CineStar Luxor - Filmpalast Hartmannstr. 9-11, 09111 Chemnitz, Tickethotline/ Programmansage/ Prog.Faxabruf 690490, kostenlose OnlineReservierung/ Kartenkauf: www.cinestar.de, Di+Do Kinotag ab 4 Euro, tgl. ab 16 Uhr, Sa+So ab 14 Uhr, Fr+Sa Spätvorstellungen, 12 Leinwände

Chemnitzer Wecker Gasthaus & Pension, Frühstück schon ab 6 Uhr!, Zöllnerplatz 22, 09111 Chemnitz, Mo-Sa 06-13.30 Uhr und ab 17.00 Uhr, Sonntag Ruhetag, Fon 700620, www.chemnitzer-wecker.de Das Ei - Frühstückscafe Augustusburger Str. 43, Fon 6446616, Mo-Fr 06-14 Uhr, Sa+So 03-05 Uhr und 06-10 Uhr, Frühstück iß(t) was für jeden Tag!

Chemnitzer Kunstfabrik Neefestrasse 82, 09119 Chemnitz, Fon 9097077, www.chemnitzer-kunstfabrik.de, Mi 14-23 Uhr; Mo+Di+Do+Fr 1420 Uhr offene Werkstätten: Malerei & Grafik, Druckerei, Plastik, Keramik, Theater, Musik, Medien, integrative Werkstätten Das Chemnitzer Kabarett An der Markthalle 1-3, 09111 Chemnitz, Fon 675090, Fax 6750921, info@daschemnitzer-kabarett.de, www.das-chemnitzer-kabarett.de, VVK Mo-Do 10-18 Uhr, Fr 10-14 Uhr, Eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn werden alle Reservierungen gelöscht.

Die Theater Chemnitz Oper / Ballett / Philharmonie / Schauspiel / Figurentheater Service und Karten 6969-696, www.theater-chemnitz.de, Opernhaus: Theaterplatz 2, 09111 Chemnitz, Schauspielhaus: Zieschestrasse 28, 09111 Chemnitz, Figurentheater im Luxorpalast: Hartmannstraße 9, 09113 Chemnitz, Abendkassen ab 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet FRESSTheater Bahnhofstr. 6 (gegenüber Hbf), 09111 Chemnitz, Kartenbestellung online www.fresstheater.de oder telefonisch unter 6663996, Einlass zur Vorstellung ist 45 Minuten vor Spielbeginn, Kartenbestellung und Vorverkauf Mi-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr, Ein deftiges sächsisches Drei-Gänge-Menü, gemixt mit humorvollem Mundarttheater oder spitzzüngigem Kabarett. Dazu Faßbier und handgemachte Musik. Ein echtes Stück Chemnitz!

Haus Alma Karl-Liebknecht-Str. 19, 09111 Chemnitz, Fon 46199040 & 429822, MoFr 09-16 Uhr, erweiterte Öffnungszeiten zu Veranstaltungen und Kursen, außerdem Improvisationstheater, Airbrush, Seidenmalerei, Keramik Jugendclub Kolonnade offener Jugendclub im AJZ mit Tischtennis, Kicker, Dart etc. Chemnitztalstraße 54; 09114 Chemnitz, Fon 449870, Mo 14-19 Uhr, Di 17-22 Uhr, „Volxküche“ lecker Essen für wenig Geld, Mi 11-17 Uhr „Frühstück“ buntes Buffett zu kleinen Preisen, Do 17-22 Uhr „Boarderliner“, erweiterte Öffnungszeiten zu Veranstaltungen, zusätzlich Fitneßstudio „Bodyfarm“, Kreativ- und Fahrradwerkstatt, Fotolabor, DJ-ing, Graffiti-Projekte, Freizeitmaßnahmen und internationale Jugendbegegnungen, jugendclub@ajz.de, www.ajz-chemnitz.de Kabarett „Sachsenmeyer&Co.“ www.sachsenmeyer-kabarett.de sachsenmeyer@t-online.de Fon 6947711, Fax 8080826 Spielstätte: Kabarett-Kiste, An der Markthalle 8 (im Hedwighof) 09111 Chemnitz Kinder- und Jugendhaus Compact Alferd Neubert-Str. 9, 09113 Chemnitz, Fon 242343, www.jugendhaus-compact.de, jugendhaus-compact@gmx.de, Di+Do 14-20 Uhr, Mi 14-18 Uhr, Fr+Sa 15-22 Uhr, Unser Angebot: Kletterwand, Riesentrampolin, X-Box, PS2, Billard, Tischkicker, Brettspiele, Internet, Kreativangebot, Vermietung uvm. Kunsthof Neukirchen Pfarrweg 5, 09221 Neukirchen, Fon 2678932, www.kunsthof-neukirchen.de, Treffpunkt für Kunstinteressierte und Künstler, Öffnungszeiten siehe Internetseite oder nach telefonischer Absprache

Palanca-Club Verein der Angolaner Chemnitz e.V., Limbacher Str. 56, 09113 Chemnitz, Fon 3349830, Fr+Sa 21.30-05 Uhr, MultiKulti-Treffpunkt, kostenfreie Portugiesisch- und Salsakurse, Begegnungsabend für Frauen, jeden Freitag HipHop vs. Dancehall Party, Samstags versch. Partys. Ab November 2007 neuer Tanzkurz für Anfänger. Salsa, Merengue, Zouk und Bachata. Lernt die vier am meisten getanzten lateinamerikanischen Tänze mit Lehrer Lopez aus Kuba. Nur 30 Euro im Monat. Jeden Samstag von 16 - 18 Uhr. Interesse? 0177 5041211 oder 0371 3349830 Stadthalle Chemnitz Theaterstr. 3, 09111 Chemnitz, TicketService, Fon 4508722, Fax 4508725, Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-13 Uhr, bundesweiter Kartenvorverkauf, Abendkasse eine Stunde vor Vorsteluungsbeginn am jeweiligen Saaleingang www.stadthalle-chemnitz.de

53


Seiten 48-64.qxd:Seiten 48-64

29.07.2008

18:52 Uhr

Seite 54

. adress-index . piercing + tattoo

Lux - Tattoo- und Piercing Fürstenstraße 11, 09130 Chemnitz, Fon 4028181, große Motivauswahl, Cover Up, Freihandzeichnungen möglich, ständig 2 Tätowierer(innen) vor Ort, tgl. ab 10 Uhr geöffnet

08056 Zwickau, Fon 4059829, Mo-Fr 1119 Uhr, Sa 10-15 Uhr, Du suchst Bongs, Shishas, Tabak, Shishazubehör, Waagen, Räucherwerk, Anbauzubehör, Tees, Kräuter, Herbals, usw. und professionelle Beratung sowie ein angenehmes Ambiente? Dann bist du genau richtig! Mehr Infos in unserem Onlineshop unter www.chillhouse.de

KA~RUNA Lohstr. 9, 09111 Chemnitz, Fon 6664822, Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr, Schätze aus fernen Ländern, Ideen & Geschenke, www.ka-runa.de Studio One Tattoo, Nails & Piercing, An der Markthalle 18, Chemnitz, Fon 6663968, Mo-Fr 11-19 Uhr, Sa nach Vereinbarung, Permanent Makeup Cosmetic-Lounge & Nails, GeorgLandgraf-Str. 30, Fon 50346532, www.studio-one-chemnitz.de

. shopping 8 Street Couture Spezialist für HighStreet-Fashion, Falkeplatz 10, 09112 Chemnitz, Di-Sa 15-20 Uhr, erlesene Auswahl von Yohji Yamamoto, Vivienne Westwood, String Republic, Simeon Farrar, Number (N)ine Takahiro Miyashita, Marithé+ Francois Girbaud, M. Martin Margiela, L´autre chose, Just Cavalli, Junya Watanabe Comme des Garcons, Ed Hardy, D & G, Blue Blood, Balenciaga, Alexander McQueen und viele andere

BIKER & BOARDER Theaterstraße 36, 09111 Chemnitz, Fon 4013186, Mo+Di+Do+Fr 10-19 Uhr, Mi 10-18 Uhr, Sa 09-13 Uhr, progressiver Bike u. Snowboardshop, Internet Shop: www.biker-boarder.de

Chillhouse Head-, Grow- & Spaceshop, Hainstr. 59, 09130 Chemnitz & Brückenstr. 8, 09111 Chemnitz, Fon 3676822 Chillhouse Zwickau, Kreisigstr. 41,

54

Zwickau Der Schwarze Laden Bahnhofstraße 6, 08056 Zwickau, Fon 0375 2737475, www.der-schwarzeladen.de, info@derschwarze-laden.de, Mo-Fr 11-19 Uhr, Sa 10-14.30 Uhr, Der ultimative Laden für die Schwarze Szene! Wir bieten Euch Boots, DrachenFiguren, Bandmerchandising, Räucherwerk, Nietenhalsbänder Arm & Gürtel, Schmuck und natürlich Kleidung von Mittelalter bis Punk und noch vieles mehr!

. schön sein

Schnittstelle - Der Friseur Straße der Nationen 51, Chemnitz Fon 4504501, Mo-Fr 09-20 Uhr, Sa 0914.00 Uhr

SUNTASIA - Naildesign Studio Simone Hartig, Chemnitzer Str. 88, 09224 Chemnitz/OT Grüna, Fon 8000918, Funk 0162 9387092, Naturnagelbehandlung, Kunstnägel, Hand- und Fußkosmetik Mo-Sa Termine 10-20 Uhr www.suntasia.de

. wellness K-Styles Straße der Nationen 26, 09111 Chemnitz, Fon 4330767, k-styles@gmx.de, www.kiox.de, Mo-Fr 11-20 Uhr, Sa 10-18 Uhr, ...be the best dressed fella on the block... Ecko, Bullrot, Phat Farm, Karl Kani, Southpole, Sir Benni Miles, Johnny Blaze, Two Angle Mittgard Gießerstr. 18, 09130 Chemnitz Fon 4028252, 12-19 Uhr, Laden für Mittelalter und Heidentum

Pm5 WIR ZIEH’N DICH AN! im Chemnitz-Center, Mo-Do 09.30-20 Uhr, Fr 09.30-21 Uhr, Sa 09-20 Uhr, Fon 03722 505690, In der stylischsten Location im Chemnitz-Center bekommst du Outfits der angesagtesten Labels: Alprausch, Desigual, Oneil, G-Star, Take Two, Freesoul, Dickies, Khujo, yakuza, ATO, VSCT, Meltin’Pot, Bench, Cordon, Timezone, Pepe. www.pm-five.com

Ultimo Fashion Getreidemarkt 3, 09111 Chemnitz Fon / Fax: 0371 4011442, Mo-Fr 11-18, Sa 11-16, Liquor Brand, Flaming Star, Lucky 13, Felon, Dirty Devil, Thirtysix, Lucky Mule, Sailor Jerry, Criminal, Damage, Cheap Monday, Tripp NYC, Jungbluth, Emily Strange, Blutschwestern, Elmira, Ironfist, Famous Stars + Straps; Shoes, Rocket Dog Draven, Vision, Emily Shoes

barbershop nette Leute, Kaffee trinken, Haare schneiden, Weststr. 49, 09112 Chemnitz, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa nach Vereinbarung, Fon 3550440 Naildesign by Mandy im Geschäft Femina Nails, Vettersstraße 19, 09126 Chemnitz, Termine nach Vereinbarung unter 0172 3479947, ob Flippig oder Klassisch - Hier gibt es von einer jungen Nageldesignerin schöne Finger- und Fußnägel zum angenehmen Preis

Nails Nagelstudio Zum Zschopautal 9, 09661 Rossau, Fon 0173 7320639, Mo-Fr 09-22 Uhr, auch am Wochenende, mobiles Nagelstudio, Nagelmodellage, Nageldesign zu Ihrer Wunschzeit

KAMMäleon - Ihr Friseur Obere Hauptstraße 15, 09228 Chemnitz/OT Wittgensdorf, Fon 037200 81771, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 09-14.00 Uhr, www.kammaeleon.com, info@kammaeleon.com Wir vereinbaren gern auch individuelle Termine außerhalb der Öffnungszeiten - nur 15 Minuten vom Chemnitzer Stadtzentrum, in stilvollem Ambiente mit exklusivem Service in einer persönlichen Atmosphäre, entspannen...genießen...wohlfühlen!

actiVital Gesundheits- und Yogazentrum Promenadenstraße 42, 09111 Chemnitz, Aktivieren Sie bewusst ihre Sinne. Kurse (Yoga, Pilates, Rücken, YoChiDo, Didjeridoo), Spezielle Ernährungsberatung, Workshops, Seminare, Massagen (Entspannung, Shiatsu), Vitalreisen uvm. Namastè, Infos und Anmeldung unter www.activital.de oder 0173 9914169 Shiatsu Massage Shiatsu - jap. Form ganzheitlicher achtsamer Körperarbeit wirkt harmonisierend, die vitale Energie im Körper wird angeregt + ausgeglichen. Eine gute Stunde Entspannung + Wohlbefinden. Berührung ist Nahrung. Solveig Volmer 0172 7071150 www.shiatsu-chemnitz.de

Vitalia Gesundheitszentrum Grünes Licht für strahlende Gesundheit, Algen- und Gras-Shop (Superfoods), Energetische Massagen, Klangmassage, Naturkosmetikprodukte, Ernährungsund Lebensberatung, Fitnesstraining, gesunder Muskelaufbau, 5 Tibeter® Kurse, Veranstaltungen zu wechselnden Themen, Mo-Fr 09-12 Uhr, Di+Do 16-18 Uhr + individuelle Termine, Barbarossastr. 37, 09112 Chemnitz, Fon 4939685, www.vitalia-zentrum.de Wellness pur - von Kopf bis Fuss Erich-Mühsam-Str. 35, 09112 Chemnitz, Fon 6513450, www.entspann-mal.de, cmk97@arcor.de, Mo-Fr 09-18 Uhr und nach Vereinbarung, „Wer schön sein will, muss leiden...“ so aber nicht bei uns. Lasst euch verwöhnen bei einer Kosmetik, Massage, Nagelmodellage oder das etwas Andere Piercing & Tattoo.

Yoga auf dem Kassberg Power Yoga & Vinyasa Yoga im


Seiten 48-64.qxd:Seiten 48-64

29.07.2008

18:52 Uhr

Seite 55

adress-index $ Kraftwerk e.V., Kaßbergstr. 36, 09112 Chemnitz, immer Dienstag 17-18.45 Uhr, Infos und Anmeldung unter Fon 0175 7433045 oder www.yogabasics.de; Erlebe ein neues Körpergefühl und wahre Gelassenheit. Om shanti.

HALLE Olbernau Grünthaler Str. 125, 09526 Olbernhau, Fon 037360 12823, www.halle-olbernau.de, info@halle-olbernhau.de Fr+Sa ab 21 Uhr, jeden Freitag Party auf 2 Floors, günstige Getränkepreise, Samstags Oldie-Party, Livekonzerte, Events

Chemnitz macht Yoga Körperorientiertes Yoga für junge und reife Menschen, Einstieg jederzeit möglich, Beethovenstr. 51, 09130 Chemnitz, Fon 3340870, www.chemnitzmachtyoga.de, chemnitzmachtyoga@web.de, Mo-Fr 08-20 Uhr, Sa 08-12 Uhr

. genießen Teelicht Abwarten und Tee trinken Schiersandstr. 15, Fon 3346453, Fax 3346453, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 09-16 Uhr, Der nette Teeladen mit feinen Tees aus aller Welt. Mit gemütlicher TeeLounge zum Tee trinken und Entspannen. Kerzenziehen & Kerzengießen, Neu! Kerzenziehmobil on Tour Teelicht und Feng Shui Haus Vitalis Am Brühl 49, 09111 Chemnitz, Fon & Fax 4505268, Mo-Fr 09-19 Uhr, Sa 0913 Uhr. Ein Laden - zwei Gesichter: Teeladen mit Nomaden-Teelounge und Feng Shui Laden, für ganzheitliches Wohlfühlen im eigenen Körper und den eigenen vier Wänden.

. fitness

POWERHALL - Indoor Kart Racing Heinrich-Schütz-Str 13, 09130 Chemnitz, Fon 4041100, Fax 4041101, Mo Ruhetag, Di-Do 17-22 Uhr, Fr 17-23 Uhr, Sa 14-24 Uhr, So & Feiertag 14-22 Uhr, www.powerhall.de, powerhall@tiscali.de

Tanzschule Köhler-Schimmel Rosenhof 23, 09111 Chemnitz, Fon 6947900, Büro und Tanzshop Mo-Fr 0919 Uhr, Sa 09-14 Uhr, Tanzkurse aller Gesellschaftstänze, Dance 4 Fans, Steptanz, Paarkurse, Rock’n’Roll, Bauchtanz, Tänze der Karibik, Tango Argentino uvm., Tanzshop: Tickets für Bälle, Galaveranstaltungen, Meisterschaften, Tanzzubehör wie Schuhe, CDs, Kleidung: www.koehler-schimmel.de

Substanz - ein Projekt des SWF e.V. Heinrich-Schütz-Str. 47, 09130 Chemnitz, Fon 4442820, Fax 4442828, tgl. ab 13 Uhr geöffnet, substanz@swfev.de

. musik + ton Fitnessclub Muskelkater Kreherstraße 131, ChemnitzBeimlergebiet, Fon 7008412, fitnessclub-muskelkater@freenet.de, tgl. 1022 Uhr, Der kleine Fitnessclub mit der persönlichen Atmosphäre. Professionelle Trainer / Fitness- und Muskeltraining / Sauna / Solarium / Kurse - einfach alles zum locker bleiben

. tanzen Die Tanzfabrik Reichsstraße 58-60 (Ermafa-Passage), 09112 Chemnitz, Fon 4000440, Fax 4000441, www.DieTanzFabrik.de

Emmerling. Die FunTanzschule Annaberger Str. 79 (Nähe Domäne) Fon 5905541 www.tanzschule-emmerling.de Gesellschaftstänze für Paare und Singles, Hochzeitstanzkurse, Salsa, Tango Argentino, Swing & Boogie, Rock´n´Roll, Disco Fox, Kindertanz ab 2 Jahre, Dance 4 Fans, Videoclip Dancing

Chemnitzer Kampfkunsttreff, Waldenburger Str. 66, 09116 Chemnitz, Fon 0176 20040614, Mi ab 20.30 Uhr, Sa ab 16 Uhr, So 14 Uhr, www.abenteuer-kampfkunst.de

PM 2 Veranstaltungstechnik Verleih von Veranstaltungstechnik sowie deren Installation und Verkauf, Planen und Beraten bei der technischen Umsetzung einer Veranstaltung, Hermann-Pöge-Str. 7, 09120 Chemnitz, Fon 5212820, www.pmzwo.de, info@pmzwo.de, wochentags 12-18 Uhr, sonst nach Vereinbarung TonArts Die Musikschule Kanzlerstraße 74, 09112 Chemnitz, Fon 6665898, Funk 0174 9225785, www.tonarts.de, info@tonarts.de, Instrumental- und Gesangsunterricht, musikalische Früherziehung, Studienvorbereitung, Ensemblespiel, Entspannungstraining uvm.

. sport

Abenteuer - Kampfkunst Professioneller Unterricht bewaffneter und unbewaffneter Selbstverteidigung (Wing Chun, Kali, Tai Ji Quan), Kurse, Projekte, Vorführungen, Di: 20.30 Uhr Wing Chun und Tai Ji Quan, Do: 18.30 Uhr Wing Chun / 20 Uhr Kali, So: 14 Uhr Kampfkunstrendevous - 1.

Tai Chi Chuan Chemnitz Training für Gesundheit und für Kampfkunst Schönherrfabrik, Schönherrstrasse 8, 09113 Chemnitz, www.tai-chi-chuan-chemnitz.de, Fon 4445183

TREFFPUNKT Rosenhof 11, 09111 Chemnitz, Mo-Fr 08-18 Uhr, Fon 690663370, Fax 690663377 www.sz-ticketservice.de, Bundesweiter Kartenvorverkauf, Konzertkasse & Ticketservice für alle Konzerte, Festivals, Highlights in Chemnitz, Dresden, Leipzig & Umgebung; Eventreisen, Kurreisen und Fernreisen, Tagesfahrten, Bücher, CDs + DVDs, Kleinanzeigen

. drive Limo Royal Stretchlimousinenverleih Inh. Bärbel Lux, Chemnitzer Str. 41a 09427 Ehrenfriedersdorf Fon 037341 493791, Fax 037341 493792; LimoRoyal@AOL.com www.villapanther.de

Pit Kune Do - WingTsung - Kung Fu Kampfkunstschule Lehrer: Sven Herwig-Strobel, Zwickauer Str. 437, Chemnitz, Fon 8202801, Funk 0173 3764498, Moderner Selbstschutz, Nahkampfsysteme, Gesundheit und Fitness, Ausbildung Spazierstock zur Selbstverteidigung, www.kampfkunsttrainer.de Yong Tjun Gung Fu Institut Lothringer Str. 11, 09130 Chemnitz, Gelände Wirkmaschinenbau Fon 0178 3567114, Di+Do 19.30-21.00 Uhr, yongtjun.chemnitz@freenet.de, (Turnhalle TSV Süd Einheit) Moderne, ganzheitlich gelehrte Kampfkunst nach Begründer Sifu Heinrich Pfaff. Besticht durch seine völlig neue Trainingsmethodik. Schärft die Sinne und schult angstfrei das Verhalten im Kampf ohne an Techniken zu denken. www.ml-maf.com

Rastafahri Limousinenservice long & oldstyle limousines, YourYellowRebellRideatNight., Vorbestellungen unter 3556601, Hotline Fr+Sa ab 22 Uhr Fon 3556601, www.rastafahri.de

Rent a Multivan die flexible und günstige MULTIVANVermietung in Chemnitz; Geschäftsfahrten, Urlaubsfahrten, Messefahrzeug, Wochenend-Trips. Fon 01520 6816122, kontakt@rent-amultivan.de, www.Rent-a-Multivan.de

. Fahrschule

. tickets CITY TICKET Bundesweiter Kartenvorverkauf, Versand von Originaltickets & Computertickets, Moritzstr. 20 (Tietz), 09111 Chemnitz, Fon 6945702, Mo-Fr 10-20 Uhr, Sa 10-16 Uhr, www.city-ticket.de, info@city-ticket.de Ticket-Service der Stadthalle Chemnitz Tickets für Chemnitz und anderswo bundesweiter Kartenvorverkauf, Versand von Tickets. Theaterstr. 3, 09111 Chemnitz, Fon 4508722, Fax 4508725, Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-13 Uhr ticketservice@stadthalle-chemnitz.de, www.stadthalle-chemnitz.de

City-Fahrschule Thomas Hanske Kirchhoffstr. 36, 09117 Chemnitz/OT Rabenstein, Zweigstelle Chemnitzer Str. 97, 09224 Chemnitz/OT Grüna, Fon 8218800, Funk 0172 3583841, www.city-fahrschule-hanske.de, cityfahrschule-hanske@gmx.de, Mo-Mi 0915 Uhr, Do 12-19.30 Uhr, Fahrausbildung aller PKW- und Motorradklassen, Nachschulungskurse ASF, ASP, FSF, Ausbildungsfahrschule

Fahrschule Thomas Swarowsky Theodor-Körner-Platz 12 09130 Chemnitz Fon 4020057 Funk 0177 3332411 Bürozeiten Mo+Mi 16-18 Uhr www.fahrschule-swarowsky.de

55


Seiten 48-64.qxd:Seiten 48-64

29.07.2008

18:52 Uhr

Seite 56

. ausstellungen Ankh Fon: 4586949 ab 07.06. Sha (Frankreich) Moderne Comicmalerei Arthur Fon: 36769311 www.arthur-ev.de ab 03.07. „Salsa Surreal“, Aquarelle von Gunnar Werwitz Café Henrie Fon: 307483 www.cafehenrie.de Musik- Fotos des Chemnitzer Künstlers Thomas Böttcher

Cafe Moskau Fon: 440297 www.cafemoskau-chemnitz.de 11.08. – 26.09. Architektur wahrnehmen: Wie sehen eigentlich Architekten ihre gebaute Umwelt? Fotos aus einem anderen Blickwinkel Citibank Chemnitz Fon: 631373 Bis 14.09. Architektur und Kunst Ausstellung der Chemnitzer Architekten Dankhard Remmler und Erik Dostmann Daetz- Centrum, Lichtenstein Fon: 037204 585858 www.daetz-centrum.de Dauerausstellung: „Meisterwerke in Holz“ difranco Fon: 4059033 „en vie“ Fotos von Corinna Gehre difranco deluxe (im Schauspielhaus) Fon: 4009024 Grafiken von Yvonne Zückmantel

Esperanto Fon: 3556372 www.esperanto-network.de ab 01.07. Illustrationen zu Gedichten, freie Arbeiten und Comicseiten (Bleistift , Tusche , Aquarell) von Cartsen Lohse und Marian Kretschmer Galerie Borssenanger Fon: 3314270 www.uwe-bullmann.de ab Juli: Sommerausstellung von den Künstlern der Galerie Jan Kummer, Erik Neukirchner, Georg Dick, Jürgen Höritzsch und anderen. Galerie Art Gluchowe, Glauchau www.artgluchowe.de 05.07 bis 17.08. 50 Jahre Malzirkel Glauchau 23.08. bis 05.10. Ines Vierling, Steinsdorf „Köpfe“ Malerei, Grafik, Plastik

56

Galerie grounded www.grounded-art.com 11.07. - 31.08. Bilder von Martin Kreim (Leipzig) Gesundheitszentrum Rosenhof (Rosenhof 16) www.klinikum-chemnitz.de ab 01.07. Bilder/Grafik von Johannes Ulrich Kubiak Galerie Laterne Fon: 4019727 www.kunstverein-laterne.de bis 21.08. „Quadratierte Strukturen“, Werke von Dieter Weise Galerie Oben Fon 6661569 www.galerieoben.de bis 31. August: Anna Kasten „Dejavue 2“ Fotomontagen, Kabinett: „Freunde - Die KowaldSammlung“, 60 Werke aus der Sammlung des Musikers Peter Kowald Galerie Weise Fon: 694444 www.galerie-weise.de bis 30.8. Rainer Bach „Karicartoons“ Museum Gunzenhauser Fon: 488 7024 www.kunstsammlungen-chemnitz.de Große Privatsammlung von Kunst der klassischen Moderne und der zweiten Hälfte des 20. Jh., darunter der umfassendste Bestand an Werken von Otto Dix. KONVEX 99 - Galerie in der Neuen Kauffahrtei Fon: 030 27584111 www.neue-kauffahrtei.de bis 31.08. Moment-Blicke Malerei von Karin Kallfels aus den Jahren 1998 und 2007/2008 Kunsthof Neukirchen Fon: 267 89 32 www.kunsthof-neukirchen.de bis 10.08. Kunst im Quadrat, verschiedene Künstler Kunstsammlungen Chemnitz Fon: 4884401 www.kunstsammlungen-chemnitz.de Donoré Daumier - Ein Spötter ist’s und scharf sein Scherz, Lithographien, Gemälde, Skulpturen, ab 24. 08. Jorge Machold, Plastiken, Materialbilder und Arbeiten auf Papier bis 31.12. Blick in die Sammlung Werke von Schmidt-Rottluff,

Lehmbruck, Baselitz u.a. Malerei & Grafe (Walter-Oertel-Straße 41) www.heika-grafe.de Bilder meines Lebens - Ein Leben in Bildern Neue Sächsische Galerie (Tietz) Fon: 3676680 www.neue-saechsische-galerie.de bis 31.12. Sächsische Kunst seit 1945 mit ca.100 Werke der Malerei, Grafik und Plastik bis 31.08. Episode X Zeitgenössische sächsische Bildkünstler, Komponisten und Tänzer reflektieren ihr Verhältnis zu Richard Wagner und seiner Musik Projektraum Künstlerbund Fon: 414847, www.ckbev.de bis 22. August „Die Stadt Chemnitz als Beute“ Fotografien zum Stadtumbau von Michael Backhaus Temporary Museum of modern Marx Fon: 3676680 www.marxmonument.de bis 31.8. neue Perspektiven auf das Denkmal und sein Umfeld, Begehung des Museums auf mehreren Ebenen einschl. Dachterrasse Regierungspräsidium Altchemnitzer Straße Foyer/Galerieetage Bis 25.09. Barrierefreies Planen und Bauen - Der Arbeitskreis Barrierefrei der Architektenkammer Sachsen stellt aus - Ausstellung im Rahmen des Architektursommers Sachsen 2008 Ab 06.08. Fotoausstellung ‘’15 Jahre Internationale Sommerakademie Plauen’’ Sächsisches Industriemuseum Fon: 3676111 www.saechsisches-industriemuseum.de bis 20.08. HARIBO - mit dem Goldbären zur Kultmarke bis 31.12. Augenblicke zwischen Gestern und Morgen - Textilstraße - Von der Faser zum Stoff: historische Entwicklung der Textilindustrie in Sachsen Dauerausstellung: typische Exponate zur Industriegeschichte Sachsens Bis 24.8. Sachsen.Land der Ingenieure - Ingenieure gestalten Zukunft Schlossbergmuseum Fon: 4884501

www.schlossbergmuseum.de Dauerausstellung zur Chemnitzer Stadtgeschichte Sonderausstellung bis 03.08. Chemnitz im Zeitalter von Wallenstein und Gryphius stamm.GALERIE, L.-O./Kaufungen Fon: 037609 509797 www.stamm-galerie.de bis 09.08. „Licht und Proportion“ Werke von Hellmut Bruch ab 15.08. Bernd Hahn „Diverse Konstellationen“ DAStietz www.dastietz.de bis 31.12. Der Versteinerte Wald von Chemnitz im Blickpunkt bis 01.09 Entfaltungen – Kunst mit geistig und körperlich behinderten Menschen Technische Universität Weinholdbau www.tu-chemnitz.de Fotoausstellung - Sieh das du Land gewinnst! 20 Perspektiven auf Chemnitz TietzCafe 15.07. bis 15.09. „Die grünen Inseln“ Chemnitzer Naturimpressionen, Fotografien von Karin Kaune (1944-2003) v.e.b. schönherrfabrik Fon: 3556650 www.armestheater.de „Drei Damen haben sich umgezogen“ vom Kunstatelier Lebenshilfe Braunschweig Villa Esche Fon: 533 1088 www.villaesche.de bis 31.08. Blüten-Gotografien von Katrin Sonntag Wasserschloss Klaffenbach Fon: 2663525 www.wasserschloss-klaffenbach.de 5. Juli – 31. August Grasgeflüster - Lebensgeister, Textilkunst von Lina Andrea Dippel 5. Juli – 31. August Damaszenerstahl, Schmiedekunst von Jan Manuel Dippel Weltecho Fon: 364691 www.weltecho.eu 02.08. – 16.08. AFF Architekten Zeigt: Fotografien von Hans Christian Schink ‘’Vom Nutzen des Nachnutzens’’, Umbau und Sanierung des Schlosses Freudenstein in Freiberg


Seiten 48-64.qxd:Seiten 48-64

29.07.2008

18:52 Uhr

Seite 57

shots $

www.party-chemnitz.de + SACHSEN FERNSEHEN Partyfotos

Starlight / Disco Royal / 11. Juli 2008

Starlight / Erdbeerdizko / 25. Juli 2008

57


Seiten 48-64.qxd:Seiten 48-64

. shots

Club FX / Big Spender / 9. Juli 2008

DelSol / 12. Juli 2008

58

29.07.2008

18:52 Uhr

Alle Partyfotos gibtâ&#x20AC;&#x2122;s unter www.sachsen-fernsehen.de

Seite 58


Seiten 48-64.qxd:Seiten 48-64

29.07.2008

18:52 Uhr

Seite 59

shots $

www.party-chemnitz.de + SACHSEN FERNSEHEN Partyfotos

SAX / Saturday Party Night / 12. Juli 2008

Brauclub / Black Affairs / 16. Juli 2008

59


Seiten 48-64.qxd:Seiten 48-64

. shots

18:52 Uhr

Alle Partyfotos gibtâ&#x20AC;&#x2122;s unter www.sachsen-fernsehen.de

Brauereifest / Neumarkt / 18. Juli 2008

Fiesta Latina / Innenstadt / 12. Juli 2008

60

29.07.2008

Seite 60


Seiten 48-64.qxd:Seiten 48-64

29.07.2008

18:53 Uhr

Seite 61

shots $

www.party-chemnitz.de + SACHSEN FERNSEHEN Partyfotos

Cube Club / Abiballaftershowparty / 4. Juli 2008

Cube FX / Big Spender / 16. Juli 2008

61


Seiten 48-64.qxd:Seiten 48-64

29.07.2008

18:53 Uhr

Seite 62

. horoskop Schütze 23.11. - 21.12. Als Schütze bist du Jäger und der August wartet mit einer Menge Freiwild auf. Stürze dich nicht blindlings auf bereits verderbte Beute, so macht das Erlegen keine Freude und dein steter Spieltrieb bleibt unbefriedigt.

Stier 21.04. - 20.05. Nähmest du dich selbst nicht ständig allzu ernst, einige Pleiten blieben dir erspart. Da du aber in deinem Narzissmus unverbesserlich bist, verläuft auch der August wie gewohnt. Einzig der Blick in den Spiegel bringt dir einen Hauch Zufriedenheit.

Steinbock 22.12. - 20.01. Die erste Monatshälfte tröpfelt träge vor sich hin und du wirst kaum bemerken, was sich da zusammenbraut. Der 15. bringt pünktlich die Wende und das Tröpfeln wird Strömen. Die Frage nach der Kostendeckung für den entstandenen Wasserschaden in deiner Wohnung kannst du dir im September stellen. Wassermann 21.01 - 19.02. Niemand da, um dich zu beglücken? Hilf dir selbst und erwerbe statt Blumen, Pralinen, Alkoholika und all diesen obligatorischen Aufmerksamkeiten ein Dauer-Abo der Bildzeitung. Täglich berichteter Unfug wird dich hervorragend vom Trübsinn ablenken. Fische 20.02. - 20.03. Den allabendlichen Absacker in deiner Stammkneipe solltest du diesen Monat in Frühschoppen umwandeln. Einen Schoppen jeden Morgen und der Monat liegt dir zu Füßen... ähh.. du liegst dem Monat zu Füßen.

Widder 21.03. - 20.04. Ganz Recht. Dieser Monat ist der deine und so übertrumpft sich jeder Tag in Anhäufungen dir wohl gesonnener Ereignisse. Genieße die Zeit, denn wir wissen, auf Sonne folgt Regen.

Zwillinge 21.05. - 21.06. Mache den steinernen Wald im Kaufhaus Tietz zu deinem diesmonatigen Mekka. Pilgere zu deinen Stammesbrüdern so oft es nur geht und öffne dein Herz der heiligen Rinde. Krebs 22.06. - 22.07. Wende dich deiner Familie zu, sei ein guter Mensch. Verbringe Zeit mit deinen Blutsverwandten. Ist dir dies zu nervenaufreibend, so bedenke die Sippe wenigstens mit guten Wünschen aus der Ferne. Du wirst sie noch brauchen, die guten Wünsche und die Sippschaft.

Löwe 23.07. - 23.08. Die Badesaison neigt sich schon bald dem Ende. Hast du deine neue Baggerseemode bislang noch nicht ausgeführt, so halte dich ran! Auch in nächtlichen Amüsiertempeln ist man in Schwimmtracht ein gern gesehener Gast. Jungfrau 24.08. - 23.09. Solltest du dich im Juli unterkühlt haben, während du auf Wunder wartetest, so läute nun vorzeitig die Weihnachtszeit ein. Harre auf dem städtischen Markt aus, die Glühweinbuden eröffnen bald schon den Ausschank. Waage 24.09. - 23.10. Schließe deinen Hosenstall! Diese Botschaft kommt nicht überall gut an. Skorpion 24.10. - 22.11. Du fühlst dich beruflich unterfordert, unerfüllt, wenig geachtet? Für einen Neustart ist es nie zu spät. Im September beginnen eine Menge Ausbildungen und im Fleischereifachgewerbe gibt es noch freie Kapazitäten. Es handelt sich um eine unterschätzte Berufsgruppe. Schwinge du das Beil und verhelfe diesem Handwerk zu neuem Glanze. Illustrationen: www.matthias-seifert.com

. kostenlose Kleinanzeigen Paula will Paul Musik im Ohr

Jörg will Björk Kauf & Rausch

Reiner will Heiner Leute & Freude

Sanne will Anne

Dach überm Kopf

Süße Grüße

Name:

Straße

PLZ, Wohnort

Chiffre Unterschrift Spielregeln: Kästchen füllen, Leerfelder lassen, eine Rubrik ankreuzen, ggf. Anhang beifügen. Anzeigenschluß: jeweils zum 15. des Monats Private Kleinanzeigen: kostenlos Gewerbl. Kleinanzeigen: 10 Euro für 5 Zeilen, 1 Euro je weitere Zeile. Zahlung in Briefmarken möglich. Alle Preise inkl. 19% MwSt.. Keine zusätzlichen Gebühren bei Chiffre! Chiffrezuschriften werden den Inserenten sofort zugesandt. Deshalb Briefe bitte vorfrankieren, Chiffre-Nr. drauf, in einen zweiten Brief stecken und senden an: 371- stadtmagazin Kleinanzeigen- Walter-Oertel-Str. 50, 09112 Chemnitz Hinweise: Bitte deutlich schreiben! Für Falschabdruck und dessen Folgen keine Haftung. Das Recht auf Nichtabdruck bleibt vorbehalten. Chiffre garantiert Diskretion, d.h. keine Weitergabe von Adressen und Telefonnummern.

62

Telefon


Seiten 48-64.qxd:Seiten 48-64

29.07.2008

18:53 Uhr

Seite 63


Seiten 48-64.qxd:Seiten 48-64

29.07.2008

18:53 Uhr

Seite 64


371 Stadtmagazin