Issuu on Google+

Was SchĂśnes zum Einwickeln Lyrik auf Zeitungspapier Vom Exil nach New York Tereza macht die Party Wissenschaft Fussball Die Erforschung des Passspiels

Anzeige

10. Autosalon 22.03. - 24.03. Messe Chemnitz

März 2013


auf

5

30.03.2013

B端hnen

Ostersamstag, 22:00 Uhr

5 B端hnen

5 liveActs

12 DJs

STADTHALLE CHEMNITZ

Grande

fiesta


EINBLICK

Impressum

Verlag: CARTELL Agentur für Citymedien Walter-Oertel-Straße 50 09112 Chemnitz Fon 0371 355030 Fax 0371 3550314 info@371stadtmagazin.de Geschäftsführung: Thomas Lehmann Anzeigenleitung: Lars Neuenfeld Fon 0371 35 50 320 anzeigen@371stadtmagazin.de André Schenkel Fon 0371 35 50 316 Verlags- und Redaktionsleitung: Lars Neuenfeld Fon 0371 35 50 312 Programmredaktion: Nils Martin René Rauch Red. Mitarbeiter dieser Ausgabe: Michael Chlebusch Andre Schenkel Jan Kummer Julia Keller Lisa Kühnert Monika Tauber Manty Graf Satz & Layout: Kai Rösler, Maik Irmscher Redaktions-& Anzeigenschluß: Ausgabe 04/2013 15.03.2013 Auslage: Gastronomie, Kultur- und Szenelocations in Chemnitz, Westsachsen und Erzgebirge Druck: Mugler Masterpack GmbH

Online unter: www.371stadtmagazin.de facebook.com/371stadtmagazin twitter.com/371stadtmagazin 4

Liebe Interessierte, mit wachem Auge beobachten wir hier von unserem geschäftigen Medientower aus, was in der Welt so passiert. Den Turm verlassen wir dazu nur selten, meist aus Gründen des schlechten Wetters. Aber von unserer übersichtlichen Position aus können wir bis nach Chursdorf blicken, eine beschaulich ins mittelsächsische Hügelland eingebettete Gemeinde zwischen Burgstädt und Penig. 470 strebsame, begeisterungsfähige und pfiffige Bewohner leben dort links und rechts der sich gemütlich durch den Ort schlängelnden Dorfstraße. Sie schlafen nachts ruhig, nur manchmal donnert es grollend die Dorfstraße hinab. Dann sind höchstwahrscheinlich wieder ein paar der 200 Büffel ausgebrochen, mit denen 470 Chursdorfer Tür an Tür leben. Für Städter wäre das ein Alptraum. Gewaltige, eine Tonne schwere, spitzbehornte Tiere walzen durch enge Gassen. Pure Angst würde uns hier ergreifen. Für die Dorfbewohner jedoch ist das nichts dramatisches, mit lockerem Lasso fangen sie die Tiere wieder ein und führen sie gemeinschaftlich zurück in die Stallungen. Warum erzählen wir das? Nun, Chursdorf hat eine Studie anfertigen lassen, in der die Vermarktung des stillen Fleckchens als pulsierendes „Büffeldorf“ ausgelotet werden soll. Bisher reisen jährlich gut 2000 Besucher an, meist um die vorzüglichen Milchund Fleischprodukte vom Chursdorfer Großrind zu verkosten und zu kaufen. Doch bald sollen 20.000 Menschen jährlich das „Büffeldorf“ entdecken. Große Mängel entdeckten jedoch die externen Experten: Zu wenig Hotels, zu wenig Action. Die Frage an allen Chursdorfer Abendbrottischen ist nun: Wie lassen sich die felligen Freunde besser vermarkten? Nun liebe Chursdorfer, wie schon erwähnt – wir beobachten die Welt wachen Auges. Und wie ebenfalls schon erwähnt, liegt die Antwort auf der Hand bzw. auf der Straße. Dort, wo bekanntlich auch das Geld liegt. 75 Millionen Euro liegen dort, liebe Chursdorfer. Das zumindest generiert man im spanischen Pamplona jährlich zu den encierros, den Stierläufen. Eine Million Besucher kommen da ins beschauliche Örtchen. In nur einer Woche! Also lasst einmal im Jahr eure Büffel frei, jagt sie die Dorfstraße hinab, vorbei am lieblichen Höllteich und dann runter bis zur Mulde. Den Rest des Jahres muss dann keiner mehr von euch arbeiten. Euch aber liebe Leser, die ihr nicht das Glück habt in Chursdorf zu wohnen, sei zugerufen: Reist jetzt noch einmal nach Chursdorf und genießt das ruhige Landleben – bevor die Geisel Massentourismus Mittelsachsen erreicht. Eure 371ler


Let‘s Dance

240 Minuten am Stück durchtanzen, lediglich mit kurzen Verschnaufpausen. Was ein bisschen nach Party klingt, ist in Wirklichkeit ein Event der ganz besonderen Art: Ein Tanzmarathon der Tanzschule Köhler-Schimmel am 2. März. Diese ausgefallene Idee stammt von Tilo KühlSchimmel, Leiter der Tanzschule. „Inspiriert hat mich ein Zumbamarathon in der Stadt im letzten Jahr. Warum sollte das nicht auch mit Standarttänzen funktionieren?“ Eine geeignete Location zu finden war nicht schwer: Bereits 2007 versammelten sich rund 800 Tänzer in der Sachsen Allee, damals um an einem deutschlandweiten Weltrekordversuch teilzunehmen. Bei dem diesjährigen Marathon werden rund 50 Paare erwartet. Ziel des Marathons ist es, vier Stunden durchgängig tanzend zu verbringen. Man kann dabei wählen zwischen vorwiegend Lateinamerikanischen Tänzen wie Rumba oder Salsa. Ob man schon seit Jahren Tanzstunden besucht oder gerade erst den Grundkurs absolviert hat ist übrigens egal: Jeder über 14 Jahren ist herzlich willkommen. Neben dem Durchhaltevermögen wird selbstverständlich auch das tänzerische Geschick bewertet. So sollte man als Tänzer ebenso auf Taktsicherheit, Paarharmonie und Ausstrahlung achten. Nur wer Ausdauer beweist und die meisten Schönheitspunkte sammeln kann, kommt also am Ende aufs Treppchen. Zu ertanzen gibt es Einkaufsgutscheine von der Sachsen Alle über bis zu 600€. Bewertet wird das Ganze von einer dreiköpfigen Jury. Prominente Unterstürzung gibt es dabei von Isabel Edvardsson, bekannt aus „Let‘s Dance“.

Dein Auto und Du

Der AUTOSALON Chemnitz erlebt vom 22. bis 24. März 2013 seine zehnte Auflage. 13.000 Besucher lockte die Messe von und für Autoliebhaber im März vorigen Jahres an. Auch diesmal werden auf 8.000 m² Hallenfläche und weiteren 3.000 m² im Freigelände wieder die neuesten Modelle aller renommierten Automarken gezeigt und zum Kauf angeboten. Für alle Autoliebhaber, egal ob sie sich einer Marke fest verschrieben haben oder ob sie ungebunden sind, ist das Schlendern von einem Messestand zum nächsten und das Vergleichen von Ausstattungen und Preisen genau das Richtige. Nur auf einer Messe wie dem AUTOSALON Chemnitz hat man den direkten und objektiven Vergleich, und das für jeden Geldbeutel. Dazu wartet auch der ein oder andere besondere Messerabatt auf die Besucher. Die ausstellenden Händler bieten zum besseren Kennenlernen der neuesten Modelle außerdem wieder umfangreiche Probefahrten an. Zu ihrem „normalen“ Sortiment werden die Aussteller des Weiteren automobile Trends und Zukunftstechnologien, wie zum Beispiel Hybrid- und Elektrofahrzeuge, präsentieren. Hinzu kommt ein umfangreiches Rahmenprogramm. Ein Highlight wird eine Sonderschau mit Formel-1Boliden sein. Beim Radwechsel-Wettbewerb können Messebesucher selbst an solch einem Wunderwerk der Technik Hand anlegen und selbigem somit ganz nahe kommen. Und auch die Jüngsten kommen beim diesjährigen AUTOSALON bei einer Kinderanimation bzw. in einem Kinder-Verkehrsgarten auf ihre Kosten. AUTOSALON Chemnitz, 22. – 24. März 2013 in der Messe Chemnitz, www.autosalon-chemnitz.de. 5


Privat ist Partymachen nicht mehr so ihr Ding, stattdessen steht Therese Morich oft genug selbst hinter den Platten: Als Djane Tereza ist sie die Gewinnerin des 371-Leserpolls 2012 in der Kategorie Regionaler DJ.

Vom Exil nach New York

und sogar international gebucht werden. Woran das liegt, weiß Tereza selbst nicht so genau. „Vielleicht trauen sich viele nicht, weil das Ganze schon viel mit Technik zu tun hat.“ Oder die Angst vor der Konkurrenz der männlichen Kollegen sei zu groß. Unterm Strich rät sie aber allen Mädchen und Frauen einfach mutiger zu sein. „Nicht so sehr auf Trends achten oder was die Leute gerade hören wollen – das machen, worauf man Lust hat.“

Genau so hält sie es auch. Das erste Mal Kontakt mit dem Auflegen hatte sie während eines DJKurses an der hiesigen Musikschule. Da sie dort ein gutes Händchen für die Platten bewies, wurde aus einem privaten Hobby irgendwann ihr erster Gig im Exil. Dem folgten Warm-up Shows für diverse Chemnitzer DJ-Größen. Und jetzt spielt Nach einem dritten Platz im letzten Jahr ver- sie selbst riesige Auftritte – Anfang Februar trieb sie damit Dauersieger DJ Ron von seinem sogar auf der New Yorker Fashion Week. fast schon angestammten Thron. Vom Ergebnis ist sie selbst überrascht. „Ich lege ja nicht so oft Das Label Adidas war es, das sie nach Amerika in Chemnitz auf wie Cupca, Shusta oder Mathew. buchte. Kontakt bestand schon länger: Im RahDeshalb hab ich mich auch besonders über das men ihres Studiums absolvierte sie dort im verErgebnis gefreut.“ Was das Feiern in ihrer Freizeit gangenen Jahr ein Praktikum. So kam sie zu angeht, könne sie einfach nicht richtig entspan- einem Gig bei der Eröffnung des Adidas NEO nen, meint die DJane. „Ich achte dann mehr dar- Stores in Hamburg. Ursprünglich war geplant, auf, ob der Übergang cool war oder was ich jetzt jede der zehn Shop Eröffnungen von einem anderen regionalen DJ spielen zu lassen. Die Organiauflegen würde.“ satoren waren von Tereza aber so begeistert, dass Dafür hat sie hinter dem DJ-Pult im Moment aber die junge DJane letztendlich noch sechs weitere auch genug zu tun. Sie ist eine der wenigen weib- Shows absolvierte. lichen DJs aus der Region, die deutschlandweit

Djane Tereza macht die Party

Wenn Tereza auflegt, bebt der Laden. Und ein scharfes Foto wird unmöglich. 6

Text: Lisa Kühnert Foto: Privat


Kampf der Schreibblockade!

Schließlich folgte sogar die Einladung für das Adidas-Event auf der Fashionweek in New York. „Die Email kam ganz kurzfristig und überraschend im Januar. Ich musste schon zweimal lesen was da stand.“ Ihr Auftakt für 2013 hätte also aufregender nicht sein können. Und es stehen auch schon weitere große Gigs für die nächste Zeit in ihrem Terminplan. Auf jeden Fall wird sie, wie schon 2011, wieder auf dem Splash! Festival auflegen. Im Juni findet dann das Finale des Red Bull Thre3Stlye DJ Contests in Berlin statt. Den Vorentscheid in Schüttdorf gewann sie letztes Jahr im November: Das Publikum und die Jurymitglieder Harris, Schowi von den Massiven Tönen und der kanadische DJ Skratch Bastid kürten sie zur Siegerin. „Die Finalrunde will ich jetzt auf jeden Fall rocken.“ Für den Gewinner geht es danach weiter nach Amerika zum internationalen Vergleich. Neben all dem Trubel ist Therese aber auch noch Studentin der Wirtschaf tsmathematik. Und gerade in der Prüfungszeit ist sie auch froh, mal einen Abend Zuhause zu entspannen und nichts zu machen. Voraussichtlich Ende diesen Jahres wird sie ihr Studium abschließen, was danach kommt weiß sie noch nicht. „Eigentlich mache ich mir da noch nicht so viele Gedanken,“ meint die 23-Jährige. „Ich möchte danach das Auflegen schon weiter vertiefen. Ich würde aber auch gern an der Uni bleiben, meinen Doktor machen.“ Bis dahin habe sie aber ja noch ein bisschen Zeit.

Alleine am Schreibtisch mit dem Laptop und einem großen Stapel Bücher – was nach optimaler Arbeitsatmosphäre klingt, ist für viele Studierende ein Problem: „Der einsame Weg des Schreibens ist für viele am schwierigsten“, sagt Sara Rodefeld, Zuständige für wissenschaftliches Arbeiten im Rahmen des Projekts „Qualitätsaspekt Lehre, Mentoring und Betreuung an der Philosophischen Fakultät“. Alle, denen es auch so geht, lädt sie zur langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten am 7. März von 19 bis 2 Uhr. Die TU Chemnitz ist die einzige sächsische Hochschule, die sich an der deutschlandweiten Aktion beteiligt. Hier soll Studierenden geholfen werden, den Ausweg aus Schreibblockade und „Aufschieberitis“ zu finden. In der Mensa auf dem Campus finden Workshops statt, in welchen etwa vermittelt wird, welche Ursachen Aufschiebeverhalten und Schreibblockaden haben können und welche Wege aus dem Teufelskreis führen. Parallel dazu kann man bei Kurzlesungen verschnaufen, sich bei sportlichen Übungen auflockern – oder fleißig schreibend üben, sich nicht ablenken zu lassen. Alle Übungen sind laut Rodefeld so konzipiert, dass man sie auch später am Arbeitsplatz anwenden kann. Außerdem werden die psychosoziale Beratungsstelle des Studentenwerks und die Universitätsbibliothek individuelle Schreibberatung anbieten. Selbst Rodefeld als Mitorganisatorin hat übrigens eine Aufgabe, vor der es ihr graut: „Meine Kollegen und ich müssen an dem Tag 2000 Brötchenhälften schmieren.“

Sara Rodefeld sucht Brötchenrezepte Text: Julia Keller Foto: Michael Chlebusch

7


Es gibt eiserne Regeln im Chemnitzer Nachtleben. Veranstalte niemals eine Party am Donnerstag! Und erst recht nicht Dienstags! Aber ausgerechnet am totesten Tag der Woche ist die Sanitätsstelle regelmäßig proppevoll. 371 Redakteurin Lisa wollte wissen warum.

Immer wieder Dienstags DubDwarf brechen Regeln Jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat geht es in der Sanitätsstelle düster zu: Betritt man die Tanzfläche, sieht man direkt die drei Jungs am DJ-Pult ekstatisch abgehen. Und man fühlt sich dazu berufen, es ihnen gleich zu tun. Die Bässe sind fett und die Lieblingsfarbe der Anwesenden ist ganz offensichtlich schwarz. Einzig die spektakuläre Lichtshow bringt Farbe in die ausrastende Menge. Diejenigen, die hinter diesem so genannten Dubstep-Dienstag stecken, nennen sich DubDwarf: Roman Rübbelke, der lieber RomaIniac genannt wird, KulOi, bürgerlich Stephan Panzer, und Na4, Nathanael Schlimbach. In dieser Formation haben sie sich dem Dubstep verschrieben. Zum Auflegen sind sie deshalb immer zu dritt unterwegs, betont Roman. Er bezeichnet sich selbst als Lebenskünstler und ist der Ideengeber zur Partyreihe.

Entstanden ist diese Idee aber aus einer gemeinsamen Liebe zur Musik. Ursprünglich trafen sich die drei Jungs eigentlich nur zum Jammen. „Aber irgendwann haben wir dann einfach mal die Tür aufgelassen und jeden mitmachen lassen, der wollte,“ erzählt Rübbelke. Und so wurde aus dieser kleinen Runde nach und nach ein immer größerer Kreis. Und obwohl eigentlich nie geplant war, eine eigene Partyreihe auf die Beine zu stellen, passierte das einfach nebenbei, fügt er lachend hinzu. Die Vollblutmusiker haben so, direkt aus dem Untergrund sozusagen, den Dubstep Dienstag ins Leben gerufen. Vor dem Dubstep war es aber der Metal, der die drei zusammenführte. Na4 spielt noch heute in der Chemnitzer Metalcore Band Mute Nation. RomaIniac und KulOi haben sich jetzt mit ihrem Ensemble Panos dem „BalalaikaBigBang-Sound“ verschrieben. Musiker sind sie alle drei nach wie vor mit Leib und Seele. Durch ihre gemeinsamen Wurzeln ist auch ihr Dubstep etwas Besonderes. Inspiriert vom Metalcore zeichnet er sich vor allem durch so genannte Breakdowns aus. Zusam­m en mit elektronischen Einflüssen wird daraus eine etwas aggressivere Form von Dub­­­step, genannt Brostep. Immer wieder laden sich die drei befreundete DJ-Kollegen ein, darunter internationalen Größen wie DJ Capital J. Die zahlreichen Gästen, die sich trotz ihrer wöchentlichen Pflichten Dienstag für Dienstag in der Sanitätsstelle einfinden, stehen auf den harten DubDwarf-Sound. Was lernen wir daraus? Manchmal muss man eben eine Regel brechen, um tote Nächte zum Leben zu erwecken.

Bier, Kippe, Schuhe: Das DubDwarf-Team beim Frühstück. 8

Text: Lisa Kühnert Foto: DubDwarf


Was Schönes zum Einwickeln Lyrik auf Zeitungspapier Lyrik, Lyrik, da war doch mal was. Ja, Heine, Goethe, Bestseller - damals, als Poetry noch Gedicht hieß und Slams in roten Socken auf der Wartburg ausgetragen wurden. Schön war das bestimmt. Heute findet echte Lyrik ja nicht einmal mehr auf 3sat statt. Aber bald in der Zeitung! Zumindest wenn es nach den Machern von „Besser als heute Morgen“ geht. Die lassen Lyrik gerade im Rheinischen Format* auf echtem Zeitungspapier drucken. 3.000 Stück mit zehn Seiten Lyrik für gerade mal 80 Cent. Das Gute, Wahre, Schöne als ganz normales Gebrauchsgut, das ist die Idee dahinter. Sechs Chemnitzer haben sich dazu für Redaktion, Layout und Fotografie zusammengefunden: Christian Gesellmann, Matthias Zwarg, Martin Rüdiger, Frank Weißbach, Mathilde Schliebe und Frank Roscher. Wir wollten etwas Schönes machen, sagen sie. Am Anfang war noch gar nicht klar, was das werden soll und wie es aussieht, langsam hat sich dann die Zeitung daraus entwickelt. Sie haben auf Verdacht Freunde und Bekannte angeschrieben und oft hat sich bestätigt: die schreiben Lyrik und kennen auch Leute, die welche schreiben. So kamen 70 Einsendungen zusammen, 30 Beiträge wurden ausgewählt.

So sehen Träumer aus: Christian Gesellmann, Frank Weißbach, Mathilde Schliebe, Frank Roscher (v.l.)

In der Zeitung kommen 16 unterschiedliche Autoren (auch prämierte und gestandene wie Andreas Altmann) zusammen, aus dem deutschen Sprachraum und den USA, Rumänien und Portugal. Einziges Auswahlkriterium war der Geschmack der Redaktion, die teilweise auch selbst Werke beisteuerte. Themen sind die bekannten alles umfassenden: Verlust, Liebe, Sehnsucht vielleicht ein kleines bisschen Hoffnung. Hoffnung beispielsweise darauf, dass „Besser als heute Morgen“ dem grauen Menschentrott auf dem Weg zur Arbeit in die Hände fällt und seinem Titel Bedeutung verleiht. Dazu gibt es die Idee, die Zeitung als Obdachlosenblatt verkaufen zu lassen. Das unterstreiche den Ansatz: Lyrik von und für alle in einem höchst vergänglichen Medium. Ein Medium, das zudem sehr vielseitig ist. Man könne prima Sachen darin einwickeln (Fisch etwa), sagen die Macher, oder die Seiten großflächig ankleben. Tapete sei bedeutend teurer als das Blatt. Wer zu den ersten gehören will, die es in den Händen halten, sollte sich Mitte März auf der Leipziger Buchmesse umschauen, wo die Zeitung erstmals verkauft wird. Ein Nachfolger ist angedacht. Vielleicht mit Liebe oder Sex als Thema. Aber erst einmal will die Redaktion den Erfolg der Erstausgabe abwarten. Die wird zeigen, wie bereit der Gegenwar tskonsument für den Wiedereintr itt der Lyrik in die breite Gesellschaft ist. * Darunter versteht man ein DIN-genormtes Zeitungsmaß von 35 cm Breite und 52 cm Höhe Text & Foto: Michael Chlebusch

9


Bereits seit 2004 pflegt das Institut für Print- und Medientechnik der TU Chemnitz immer engere Beziehungen nach Indien. Durch ein Doppelabschlussprogramm erhalten Studierende beider Länder die Möglichkeit, eine fremde Kultur kennenzulernen.

Zwei in einem Deutsch-indischer Austausch Wenn man in Deutschland jemandem auf der Straße eine Frage stellt, die er nicht beantworten kann, muss man jemand Anderes fragen und hoffen, dass er weiterhelfen kann. In Indien zückt der gefragte sofort sein Telefon und telefoniert herum, bis er helfen kann. Diese Anekdote erzählt Marcus Jakesch, Master-Student der Print- und Medientechnik an der TU Chemnitz, gern, wenn er nach den größten Unterschieden zwischen Deutschland und Indien gefragt wird. Dass sich der 25-Jährige so gut mit den Gegebenheiten auf dem Subkontinent auskennt, liegt daran, dass er mehrere Monate dort studiert hat. Grundlage dafür ist das Doppelabschlussabkommen zwischen dem Institut für Print- und Medientechnik der TU Chemnitz und der Universität in Manipal. Dafür verbringen deutsche Studierende ihr zweites Mastersemester in Manipal im Südwesten des Subkontinents, indische Studierende ihr drittes und viertes in Chemnitz. „So entstehen ab dem zweiten Semester deutsch-indisch gemischte Masterjahrgänge“, erklärt

Conny Schuhmann vom Chemnitzer Institut. Am Ende erwerben die Studierenden die Master-Titel beider Hochschulen. Das Programm läuft seit 2008, 16 deutsche Studierende waren oder sind laut Schuhmann gerade in Indien, 14 Inder waren oder sind hier. Zu letzteren gehören Yuvarayu Vaikuntaraju und Deep Prakash. Beide haben bereits ihren Master absolviert, Prakash arbeitet jetzt als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Print- und Medientechnik der TU. Prakash und Vaikuntaraju sind froh, im deutschen Studiensystem eigenständiges Arbeiten gelernt zu haben, denn in Indien sei das Studium viel verschulter. Vaikuntaraju findet, dass junge Menschen in Deutschland generell viel eigenständiger leben als in Indien. Prakash stimmt ihm zu: „Jede Entscheidung, die ein Inder in seinem Leben trifft, ist auch eine Entscheidung für seine Familie.“ Denn die Eltern finanzierten in aller Regel die Ausbildung ihrer Kinder – dafür finanzierten diese ihnen später den Altersruhestand. Jakesch schätzt an Indien vor allem die Aufgeschlossenheit der Menschen. Dort seien die Vorbehalte gegenüber Fremden viel geringer. So habe er gemeinsam mit anderen internationalen Studierenden im Elternhaus eines Freundes übernachten dürfen, obwohl der Freund nicht da war und auch die Eltern tagsüber arbeiteten. Im Moment fühlen sich Vaikuntaraju und Prakash pudelwohl in Deutschland: Die beiden lieben den Schnee, den es in Indien nur im Himalaya gibt. In ihrer Heimat ist es ihnen zu heiß, denn: „Wenn es kalt ist, kann man mehrere Schichten anziehen. In der Hitze kann man nichts machen“, sagt Vaikuntaraju.

Menschen vor Maschinen, Folge 734: Marcus Jakesch, Deep Prakash und Yuvarayu Vaikuntaraju 10

Text & Foto: Julia Keller


Die einen nennen es Fußball, die anderen Wissenschaft. Der Unterschied liegt in der Betrachtung. Die Wissenschaftler der TU Chemnitz haben sich die Mühe gemacht und beim Sport mit dem berühmten runden Leder ganz, ganz genau hingeschaut.

Wissenschaft Fußball Die Erforschung des Passspiels Am Anfang stand die Überlegung von fußballbegeisterten Bachelorstudenten der Sportwissenschaften: Wie könnte man die EM 2012 mit einer Bachelorarbeit, also das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden? Nach etwas Recherche war klar, dass es noch keine detaillierte Auswertung aller Pässe in einem solchen Turnier gibt, ein Thema war gefunden. Christian Mitschke, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Professur Bewegungswissenschaft betreute das Projekt. Zusammen mit drei Studenten sah er sich jedes Spiel der EM auf Band an und wertete jeden gespielten Pass auf Weite, Körperteil des Spiels und Erfolg des Passes aus. Insgesamt 31 Spiele mit mindestens 90 Minuten kamen da auf den Schirm. „Die Studenten, die die Spanienspiele zählten, taten mir schon leid“, sagt Christian Mitschke. Denn im Ergebnis war es der Europameister, der die meisten Pässe spielte. Bei ihnen kam pro Spiel bereits eine Analysezeit von etwa dreieinhalb Stunden zusammen, um alles zu erfassen.

Es sei nun schwer daraus abzuleiten, ob das spanische Können die Pässe bedingt, oder erst die Pässe ein gutes Spiel machen, sagt der Forscher, der derzeit auch selbst eine Veröffentlichung zum Thema vorbereitet. In ein direktes Endprodukt mündet die Ballwechselzählerei dabei zunächst nicht. Im Wesentlichen handelt es sich bei der Statistik erst einmal um Grundlagenforschung. Was dann etwa Schuhhersteller oder Trainer mit der Erkenntnis anfangen, ist noch offen. Zwar ist sein Paper der vorläufige Abschluss des Projektes, es könnte, so Mitschke, jedoch im Thema noch weiter gehen. Spannend fände er etwa den internationalen Vergleich bei der WM 2014 oder noch besser: die Auswertung eines Amateurvereins, mit dem man auch direkt in Kontakt treten und über das Spiel reden könne. Persönliche Vorteile fallen für den Sportwissenschaftler leider nicht ab. Er war zwar selbst einmal Spieler und Trainer, hat diese Tätigkeiten aber zugunsten seiner akademischen Laufbahn an den Nagel hängen müssen. Auch im Wettgeschäft würde seine Fachkenntnis zu keinem Erfolg führen: „Ich habe es bei der Bundesliga mit Tipps versucht“, gesteht er, „aber das hat nicht funktioniert. Hier habe ich eher das gegenteilige Gefühl, dass es ohne Hintergrundwissen besser klappt.“ Für alle Hobbyfans und Stammtischtrainer ist diese Erkenntnis der Wissenschaft zumindest eine tröstliche.

Text: Michael Chlebusch Foto: photocase.com / iSPOON

11


ZUHAUSE – der unübersehbare Schriftzug an der Straße der Nation soll Geborgenheit und Wärme vermitteln, aber auch ein bisschen Hollywoodfeeling schwingt in dem pathetischen Schriftzug mit. Acht Studierende der Hochschule Mittweida wagten sich nun an ein brisantes Filmthema: Mit „RECHTSzuhause“ legen sie einen Dokumentarfilm über getarnte und offene rechte Strukturen in Chemnitz vor.

Ungern Zuhause Film beleuchtet rechte Strukturen in Chemnitz Ein reichliches halbes Jahr haben die Studierenden des Medienmanagements und der Medientechnik aus Mittweida an ihrer Doku gesessen. Der Anstoß zu dem Projekt kam aber aus Chemnitz selbst – Tim Jungmittag, Vorsitzender der Jusos, hatte den Vorschlag an Maximilian Embert, der den Film produzierte, herangetragen. Wie er selbst, waren auch sofort andere Kommilitonen begeistert. Nach dem „Hehast-du-nicht-Lust“-Prinzip war schnell klar, wer Kamera, Tontechnik, Regie und Drehbuch führt. Pünktlich zum Jahresende war der Film kastenfertig, die Filmemacher übrigens auch, denn Nachtschichten gehören wohl zum guten Schnitt. „Am Anfang hatten wir schon ein mulmiges Gefühl“, verrät Maximilian „deswegen haben wir Filmabende gemacht um uns zu informieren und in die Thematik einzuarbeiten.“ Ihr Filmmaterial

würde für eine „RECHTSzuhause“-Trilogie reichen, aber vorerst hat die Filmcrew genug von der Thematik. „Das Thema hängt einem schon irgendwann zum Hals raus, vor allem wenn man sich täglich damit beschäftigt“, erklärt Samantha, die für Regie und Drehbuch verantwortlich war, ganz offen. Nicht selten seien sie nachts mit bösen Ohrwürmern ins Bett gegangen – neben Popstars setzen auch Nazibands auf einfache Texte und eingängige Melodien. Als Experten sehen sich die jungen Leute nicht, sondern als Filmemacher, die Experten befragen – über 20 Interviews führten sie für ihre 45-minütige Doku. Mitgenommen aus ihrem Film haben Maximilian und sein Team neben der ganzen technischen und redaktionellen Erfahrung noch eine andere: einige Mühlen in Chemnitz mahlen langsam. „Klar, dass die Bürger resignieren, wenn alles immer so lange dauert“, gibt Samantha verständnisvoll zu, „auch wir mussten oft lange auf Antworten warten oder wurden immer wieder vertröstet“. Im Gegensatz zur Stadt selbst, stehen die Studierenden zu ihrem Film – im Abspann werden ihre Gesichter gezeigt. Um auch in Zukunft mehr Gesicht gegen Rechts zu zeigen, soll der Film in Schulen, bei Workshops und Seminaren sowie Veranstaltungen zu sehen sein. Auf Interesse stößt ihr Film anscheinend: Zur Premiere am 21. Februar kamen völlig überraschend über 160 Zuschauer. Vielleicht flimmert der Streifen bald zusätzlich im Internet, denn Probleme mit Rechts gibt es nicht nur in unserer Stadt. Das wissen auch die jungen Erwachsenen - von ihnen ist schließlich niemand in Chemnitz zu Hause.

i

Will Gesicht zeigen: Die Filmcrew von „RECHTSzuhause“ 12 Text: Monika Tauber Foto: Marcus Jänecke

www.rechtszuhause.de


Ballermann, Petersdom, Ostseestrand – diese Reiseziele können sich vor dem jährlichen Touristenansturm kaum retten. Das 371 interessiert sich für Menschen, die ganz andere Reisen unternehmen.

Unterwegs Teil 3: Pilgern mit Kinderwagen Viereinhalb Wochen wandern ohne zu wissen, was man zu Abend essen und wo man schlafen wird und das auch noch mit einem Kind, das in diesen viereinhalb Wochen erst ein halbes Jahr alt wird – was Anja Möckel und Alexander Kraus letzten Sommer mit ihrer Tochter Jelena unternommen haben, klingt nicht nach Urlaub: Sie wanderten auf dem Jakobsweg vom an der spanisch-französischen Grenze gelegenen Irun etwa 400 Kilometer Richtung Santiago de Compostela. Die Wahl war aus praktischen Gründen auf den Jakobsweg gefallen. Man habe eine Tour machen wollen, aber sie sollte zu Fuß sein, damit man die Kleine möglichst viel tragen konnte, erinnert sich Anja. Außerdem sollte Meer dabei sein, denn: „Wir dachten, wenn es nichts wird, machen wir Strandurlaub“, so Alexander. Das war auch der ausschlaggebende Punkt für die genaue Route – denn der Jakobsweg besteht eigentlich aus vielen Wegen, die in ganz Europa beginnen und in Santiago de Compostela zusammenkommen. Anja und Alexander entschieden sich für den Camino della Costa, übersetzt „Küstenweg“, der

an der spanischen Nordküste entlang führt. Dieser ist, wie Alexander erklärt, weit weniger frequentiert als der bekanntere Camino Frances. Das kam der Sportökonomin und dem Maschinenbauingenieur zwar entgegen, weil sie gern auf großen Menschenansturm auf dem Weg verzichten wollten, allerdings befinden sich am Camino della Costa auch weniger Pilgerherbergen. Von Chemnitz nach Irun gelangte die Familie mit dem Zug. Im Gepäck hatten Anja und Alexander ein großes Paket Windeln, nur drei Spielzeuge für Jelena und einen extra gekauften geländefähigen Kinderwagen, den Alexander so umgebaut hatte, dass die Kleine darin liegen konnte. Babynahrung benötigten sie keine, da Anja damals noch voll stillte. Nur ein Päckchen Folgemilch hatten sie für den Notfall dabei. Die ersten Tage waren nicht einfach: Anja war es anfangs wichtig, morgens ein Tagesziel zu haben. Zu planen war aber schwierig, denn an manchen Tagen schafften sie nur wenige Kilometer, wenn beispielsweise der Weg mit großen Findlingen übersät war und sie den Kinderwagen samt Gepäck tragen mussten. Das führte manchmal zu Streit. Doch bald war nur noch der Weg das Ziel und die Familie arbeitete sich von Wegweiser zu Wegweiser. Und wenn sie merkten, dass sie bis zum Abend keine Herberge erreichen würden, schauten sie sich so bald wie möglich nach einer Möglichkeit um, das Zelt aufzuschlagen. Trotz aller Anstrengungen, die durch das Stillen für Anja noch größer waren, ist die Familie von den gemachten Erfahrungen begeistert: „Man lernt sich selbst gut kennen: Wer bin ich? Was beeinflusst mich? Und man merkt, wie stark man vom Kopf gesteuert wird, wenn der Körper noch kann, aber der Kopf blockiert.“, findet Anja.

Wir sind dann mal weg: Anja, Andreas und, schlafend, Jelena auf dem Jakobsweg. Text: Julia Keller

13


TIPPS

Juli im März

Auf dem Schirm

Juli Zeh ist eine Ausnahmeerscheinung im deutschsprachigen Literaturbetrieb. Zwar kann man davon ausgehen, dass die Mehrzahl der Autoren und Autorinnen von einigermaßen anspruchsvollem Lesestoff über Geist und Intellekt verfügen – bei Zeh jedoch bündelt sich ein enormes Fachwissen mit herausragendem literarischen Talent. Das zeigt sich schon darin, dass die 39-jährige mitten in ihr Jura-Studium noch ein Studium am Deutschen Literaturinstitut Leipzig platzierte, dort vier Jahre ihr schreiberisches Können verfeinerte und am Ende 2001 mit dem Roman „Adler und Engel“ ihren ersten Bestseller ablieferte. Seitdem ist sie bei Lesern und Kritikern gleichermaßen erfolgreich und beliebt. „Die Stille ist ein Geräusch“, „Spieltrieb“, „Schilf“ oder „Corpus Delicti“ landeten allesamt auf vorderen Plätzen der Bestsellerlisten. Dabei gelingt Juli Zeh in all ihren Werken, egal ob Roman oder Sachbuch, der Spagat zwischen intellektuellem Anspruch und sprachlich-dramaturgischer Finesse. Spannend, präzise, geistreich – Juli Zehs Romane sind immer eine Offenbarung für den Leser. Mittlerweile wurden ihre Werke in 35 Sprachen übersetzt, für die Bühne adaptiert und mit zahllosen Preisen bedacht. Auch ihr neuer Roman „Nullzeit“, ein Psychothriller in der Tradition von Patricia Highsmith, reiht sich nahtlos in diese Erfolgsgeschichte ein. Juli Zeh liest daraus am 21. März im Schauspielhaus im Rahmen der Literaturshow Turboprop. Übrigens: Ganz nebenbei hat Juli Zeh 2010 auch noch ihr Jurastudium abgeschlossen. Mit einem Doktortitel.

Juli Zeh 14

Blackscreen The Blackscreen aus Nürnberg machen Indierock, wie ihn Indierock-Freunde lieben. Auf einem wuchtigen Rhythmusfundament mit kantigen Gitarrenriffs breiten The Blackscreen eine wall of sound aus, die einfach jeden an die Wand drückt. Gerade wird man noch in verzückend symphonischer Melodielastigkeit eingelullt, bamm, reißt einem eine brachiale NoiseAttacke aus der süßen Verträumtheit. Placebo und Muse nennen die vier als Einflüsse, melancholielastige Paten wie Cure und Depeche Mode stehen aber ebenfalls im Hintergrund. Nach der Veröffentlichung des komplett in Eigenregie produzierten Albums „Tiny Melodramas“ und zahlreichen Konzerten quer durch die Clubs der Republik melden sich The Blackscreen mit der aktuellen EP „The Ghosts That Haunt Us“ (Radar Music, Finest Noise Releases) eindrucksvoll zurück. Wieder beweisen sie: The Blackscreen stehen vor allem für eines – Tiefe. Die Emotionalität der Songs, der eigene künstlerische Anspruch ans Songwriting und die Eindringlichkeit der musikalischen Umsetzung. Musik, die trotz aller catchyness Raum bietet, sich in einem vielschichtigen Klangkosmos aus wabernden Delaywänden, die mal lichtdurchflutet, aber auch klaustrophobisch düster klingen, zu verlieren. Musik, die trotz allen Pop-Appeals erwachsen und reif ist. So wie es Indierock-Freunde eben mögen. Zu erleben am 21. März im Flowerpower.


Mehr ausführliche Tipps unter www.371stadtmagazin.de

Freundlicher Boxer Cosmic Boxer hat keine Heimat, kein Management und keine fancy Klamotten. So zumindest steht es auf seiner Homepage. Außerdem behauptet er dort, dass er nicht größenwahnsinnig sei und zumindest das entspricht wohl definitiv der Wahrheit. Seine Internetpräsenz hält der Künstler aus Birmingham eher bedeckt, und auch sonst liegen seine Prioritäten genau richtig: Bei seiner Musik. Sein Elektro-Akustik-Pop vereint interessante Texte und kraftvolle Melodien. Inspiriert haben ihn nach eigenen Angaben Japan, The Smiths und A-ha. Live bietet er eine kraftvolle Performance, nicht zuletzt wegen seines einzigartigen Gesangs. Sein Repertoire reicht dabei von langsamen, akustischen Songs bis hin zu eingängigem Uptempo-Pop. Seine kostenlose Debüt-EP „Everything Depends On You“ erschien 2011, das erste Album soll im April diesen Jahres releast werden. Im Vorfeld dazu besucht er neben Prag und Berlin am 15. März auch das aaltra in Chemnitz. Oder, wie er es auf seiner Facebook-Seite nennt: Das Zentrum des Universums. Mal ehrlich, wer braucht bei soviel Freundlichkeit schon fancy Klamotten?

Cosmic Boxer

Comeback der Ärsche

Seeed 2005 erschien ihr letztes Studioalbum und dann war erstmal Schluss. Nach langer Pause und etlichen Soloausflügen stehen Seeed nun aber wieder in gewohnter Manier auf deutschen Bühnen. Sechs Jahre nach ihrem letzten gemeinsamen Album erschien 2011 ein bisschen überraschend die Doppelsingle Beautiful Life/Molotov. Es folgten vier Festivalauftritte – und ein Jahr später das Album „Seeed“. Die selbst betitelte Platte schoss sofort auf Platz Eins in den Charts, zum ersten Mal in der Bandgeschichte. Deutlicher hätten ihre Fans die Freude über das Comeback gar nicht ausdrücken können. Das erklärte Ziel der Band war es, auf diesem mittlerweile vierten Studioalbum „gut abgehangen, um nicht zu sagen erwachsen“ zu klingen. Zumindest musikalisch. Was die Texte angeht, so schreiben sie noch immer lieber Lieder über weibliche Hinterteile als über die Bankenkrise. „Einen guten Bankkrise-Song zu machen, ist viel mehr Arbeit. Aber Ärsche sind ein dankbares, schnell und vielseitig zu bearbeitendes Thema.“ so Pierre Baigorry, einer der drei Seeed-Frontmänner. Auch bei den Liveshows wirken sie zwar erstmal gereift, immerhin treten sie neuerdings in Anzügen auf die Bühne, an Power haben sie dadurch aber nichts verloren. Mit gewohnt lässigen Choreographien, Charme und Liedern über Frauen machen sie auch in Chemnitz Halt. Das letzte Mal ist mit acht Jahren auch wirklich schon zu lang her. Damals noch auf der Bühne des Splash! Festival, sind sie diesmal am 2. März in der Messe zu Gast. 15


TIPPS

Setup shredden Ostdeutschlands wohl größtes Snowboard Event geht in die dritte Runde! Passend zum nochmal wiedergekehrten Winter findet am 2. März erneut das JRBK BullyBBQ statt. Seit 2011 treffen sich Snowboarder aus der Region und ganz Deutschland jedes Jahr auf dem Skihang Rost‘s Wiesn in Augustusburg. Organisiert wir das Ganze von der Snowboard-Crew JRBK. Los geht’s um 11, danach gibt’s Jam Session, Best Trick Challenge und viele weitere Möglichkeiten, sich und sein Snowboard zu verausgaben. Im Anschluss hat jeder ambitionierte Sportler noch die Möglichkeit, bis 20 Uhr, das „Setup zu shredden“ - wie der geneigte Snowboarder dazu sagt. Die Startgebühr beträgt nur 10 Euro, Liftticket und alle Wettkämpfe inklusive. Aber auch als Zuschauer kann man gern vorbeikommen und die gezeigten Tricks bewundern – mit DJ und Chillarea ist auch für deren Wohlbefinden gesorgt. Wer nach einem ganzen Tag Schnee-Action noch immer nicht müde ist, der kann sich zur Aftershow-Party in der Sanitätsstelle einfinden. Zu bestem HipHop von DJ Maxxx und DJ 666OPS wird es nicht lang dauern, bis man sich wieder ordentlich aufgewärmt hat.

JRBK BullyBBQ 16

Düstere Achtziger

1984 Französische Bands mit englischen Texten sind eigentlich etwas Seltenes. Die drei Straßbourger Jungs von 1984 liefern allerdings den Beweis, dass es doch funktioniert. Und zwar ziemlich gut. 2008 releasten sie ihr erstes Album „Open Jail“ und bereits 2010 tourten sie mit ihrer Musik außerhalb der französischen Grenzen. Neben einer Deutschland-Tour machten sie so sogar Halt in China. Auch die britische Rockband Blood Red Shoes durften sie schon auf deren Touren durch England und Frankreich begleiten. Die Freundschaft zwischen den beiden Bands führte sogar so weit, dass die Briten das aktuelle Album von 1984 produzierten. „Influenza“ heißt das und steht seit 20.Februar in den Läden. Ihren Namen haben sie von George Orwell‘s gleich betiteltem Dystopie-Roman. Und so klingen sie auch ein bisschen: Düster, Unheilvorhersagend. Vergleichen könnte man sie am ehesten mit Joy Division, Interpol oder The Cure. Sie selbst hören diese Bands nach eigenen Angaben aber erst, seitdem sie so oft mit ihnen verglichen werden. Ihren eigenen Sound wollten sie finden. Herausgekommen ist dabei kräftige Rockmusik mit heftigen Gitarren, hypnotischen Rhythmen und Einflüssen aus New Wave und Post-Punk. Bei ihrem Auftritt im Atomino am 14. März werden sie von der Chemnitzer Band Caspian Sea Monster unterstützt. Diese stellen sich damit erstmals dem Chemnitzer Publikum vor. Die Mitglieder der Bands Playfellow und Calaveras spielen zeitgenössischen Indierock.


Mehr ausführliche Tipps unter www.371stadtmagazin.de

Pop aus Israel

Cool und besessen

Es passiert wirklich selten, dass eine Band aus Israel in den Fokus von Musikfans gerät. Phototaxis aus Tel Aviv haben diese Aufmerksamkeit aber auf jeden Fall verdient. Dabei gibt es sie noch gar nicht so lang, erst 2010 erschien ihr Debüt-Album „Pretty Ugly“. Das klänge ein bisschen wie ein Kind von Macy Gray und der britischen Trip-Hop Band Sneaker Pimps, kann man im Internet lesen. Oft verglichen werden sie auch mit Radiohead, Gorillaz und Portishead – und das wirklich nicht zu Unrecht. Eine israelische Band also, die verdammt britisch klingt. Sie selbst sagen, sie machen Electro-Soul Musik, weitere Einflüsse kommen zum Beispiel aus Blues und Jazz. Auf den ersten Blick klingen ihre Songs nach kühlem, schnellem Elektro-Sound, auf den zweiten entwickelt sie das Ganze zu zartem und romantischem Pop. So schaffen sie es, dass man als Zuhörer liebend gern länger als nur drei Minuten verweilt. Um Sängerin Yeal Feldinger und Pianist Itay Tsuk versammelt sich die insgesamt sechsköpfige Band, die neben Schlagzeug und Percussion auch mit einem Cello am 14. März die Bühne des Subway To Peter betritt. Als passende Vorbereitung für den Abend kann man sich sogar das gesamte Album „Pretty Ugly“ umsonst im Internet laden.

Phototaxis

Shiko Shiko Shiko Shiko finden sich selbst ziemlich cool, weil sie in einer Band spielen. Und mit dieser Meinung sind sie längst nicht mehr allein. Neben ihrem eigenen Coolness-Faktor beschreiben sie auf ihrer Facebook-Seite ihre Musik und sich selbst weiter als „Schönheit und Gewalt aus der Zukunft“. Hört man sich ihre Songs an, so stellt man schnell fest, dass das den Nagel auf den Kopf trifft. Irgendwo zwischen Post-Punk und Mutant Rock könnte man sie wohl einordnen. Doch zu wütenden Rhythmen und wilden Gitarrenriffs gesellen sich eingängige Pop-Melodien. Über hundert Shows haben sie schon bestritten, in ganz Europa ertourten sie sich so einen Namen. Das Ganze gipfelte im Release ihres ersten Albums „Best New Bestiole“ im Dezember letzten Jahres. Wie ein Meteoriteneinschlag in einen gefrorenen See um Mitternacht: So klingt ihr Album, sagen die vier Franzosen selbst. Schön, brutal und mysteriös auf einmal. So hinterlassen sie mit ihrer Musik auch jenseits ihrer Heimat einen nachhaltigen Eindruck. Auch auf der Bühne sind Shiko Shiko voller Energie und wirken fast ein bisschen besessen. Davon und von ihrer Coolness kann man sich nun zum Glück auch in Chemnitz überzeugen. Am 22. März im Weltecho. Unterstützung gibt’s an dem Abend von den Djs Satan 4.0 & Günther Jauch. 17


01 fr .

tagestipps .

21:30 Exil Yngve & the Innocent 21:00 Atomino The Durango Riot

Eingängiger Schweden-Rock‘n‘Roll trifft auf Saxophon und Blueseinflüsse. Von den 60ies inspiriert und doch im Hier und JetztSound. Waren mit Kraftklub auf Tour und für sympathisch gefunden. Support: No Soap Radio.

Die Londoner Band um den deutschstämmigen Iren Yngve Wieland macht seit 2012 auch in Deutschland von sich reden. Die Band spielt Folk-Blues vermischt mit Americana- und Country-Elementen, der mit seinen eingängigen Melodien und Klavierarrangments wunderbar locker und leicht daher kommt. Eintritt frei.

musik & party 19:00 Club Sanitätsstelle back.connect

Das Konzept: Der DJ steht ebenerdig mit dem Rücken zum Publikum und erlaubt Einblick in seine "Arbeit". Heute mit den DJs Bolle Knäckebrot, Henning Rechenberg und Peter Miese. Geht bis 22 Uhr. Eintritt frei.

Siehe 371 Tipp

21:00 City Pub Traveler

Folk und Rock. Eintritt frei.

Mal lauter, mal leiser, aber immer 100% Leidenschaft, 100% Tanzbar und natürlich 100% Dirk Duske im Dienste des Publikums.

Die Kings des Death Metal und Gore Grinds sind wieder auf Tour. Hochkarätiger Support kommt von The Black Dahlia Murder und Devil Diver.

20:00 Was für ein Mensch bist du? Ein Abend Wahnsinn

Lieder-Macher-Abend. Mitmachen, Zuschauen, Spaß haben! Jeder kann seine 5 Minuten Ruhm genießen.

20:00 Esperanto Rock'n'Beat Karaoke

DJ Mighty Mike präsentiert einen bunten Mix aus den Bereichen Beat, Rock, Britpop und Indie. Als Special gibt es Karaoke.

18

Teutonen-Metal. Support: Herzparasit.

19:30 Schauspielhaus Gespenstersonate

Drama von August Strindberg. Aus dem Schwedischen von Heiner Gimmler. Danach ab 21.15 Publikumsgespräch im Foyer. Oper von Guiseppe Verdi. In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

22:00 Del Sol 100% Tanzbar

19:30 Südbahnhof Cannibal Corpse

21:00 Alter Gasometer, Zwickau Ost+Front

19:30 Opernhaus Nabucco

Siehe 371 Tipp

Die Rock-DJs legen im großen Tanzsaal auf und spielen eure Wunschtitel. Mit DJ Falko Rock. Eintritt frei.

Asthma La Vista Record Release Party mit MC Rene, Asthma La Vista & Speche. Aftershowparty auf zwei Floors mit DJ Handtraxxx (Hip Hop) und Monkeymann (Minimal/Techno). 5/8 E.

theater & kabarett 21:00 Atomino The Durango Riot

21:30 Exil Yngve & the Innocent

19:00 Flowerpower Rockladen

Region 20:00 Ehem. Palla Textilwerke, Glauchau Funky By Nature

22:00 Sax Clubzone 49 Cent Party

On Decks: Dirk Duske, DJ Patrique und DJ Hoffi

22:00 Brauclub BCC - Nightemotions House mit DJ Chrissi

22:00 Club FX Girl Fire

Party mit DJ Explicit im Mainfloor mit Indie und Electro, DJ P! (Afterlife) auf dem Black Music Floor.

23:00 Club Sanitätsstelle Funkensprung

Die neue Party für Gays, Guys & Girls.In abgeklärter Atmosphäre steht selbst der Musikprotagonist nicht im Mittelpunkt, sondern das Publikum an sich. Lichtambiente und dezente Deko gehen Hand in Hand. Sowohl musikalisch als auch zwischenmenschlich soll hier der Funke je nach Belieben überspringen. Für den Sound sorgen DJ Sneaker (uncanny valley) und DJane Liza Main (dieda).

19:30 Chemnitzer Kunstfabrik Ophelia

Ophelia - biografisches Theater. Ophelia - eine junge Frau, die sucht, die sich selbst noch nicht definieren kann. Sie begegnet dem jungen Hamlet, der in einer tiefen Verzweiflung steckt. Sie treffen aufeinander, driften aneinander vorbei, suchen sich wieder.

20:00 Kabarettkeller Das Rücklicht ist kein Morgenrot

Vorstellung war bei Redaktionsschluss bereits ausverkauft.

20:00 Stadthalle Dieter Nuhr

Mit seinem neuen Programm "Nuhr unter uns": Keine Geschmacksverstärker, keine Konservierungsstoffe.

20:00 Kabarett-Kiste Er-Volks-Typen

Kabarett mit Sachsenmeyer & Wiebke

20:00 Fritz Theater Gaslicht

"Gaslicht" ist ein Psychokrimi mit einem atemberaubenden Showdown. Uraufgeführt wurde das Stück 1939 in London, die Verfilmung aus dem Jahre 1944 machte es zum Welterfolg.

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Wespen stechen auch im November Auftragswerk der Theater

Chemnitz. Von Iwan Wyrypajew, Uraufführung.

Region 19:00 Schlosstheater Augustusburg Zu dir oder zu mir?

Liebeskomödie von Roce Ryton.

19:30 Gewandhaus, Zwickau Don Carlos, Infant von Spanien Dramatisches Gedicht in fünf Akten von Friedrich Schiller. Im Anschluss öffentlicher Premierenempfang.

19:30 Theater, Annaberg Im Weißen Rößl Revueoperette von Ralph Benatzky.

20:00 Theater in der Mühle, Zwickau Erik Lehmann ...ist "Der letzte Lemming". Kabarettabend mit Gastronomie.

wort & werk 18:00 KaffeeSatz Schreibnacht

Unter dem Motto „Knicktexte und Randgeschichten“ kann den ganzen Abend getextet, gedichtet und an Details gefeilt werden.

21:00 Weltecho Wortscharmützel - Poetry Slam Chemnitz

Slam Poeten aus ganz Deutschland treten in Vorrunde und Finale gegeneinander an und kämpfen um die Gunst des Publikums. Heute mit Felix Römer (Berlin), der Science Slam Vizemeister und großartige Poet Andre Lampe (Berlin), Linn Penelope Micklitz (Leipzig) und der DJ, Rapper und Slampoet Jens Wienand (Mannheim). Moderation: Tobias Glufke (Halle) und Vero Scholz (Chemnitz). 5 E.

kino 15:30 Metropol Fünf Freunde 2 Kinderfilm

16:30 Clubkino Siegmar Das Geheimnis der Feenflügel Kinderfilm

17:30 Metropol Kokowääh 2 18:30 Clubkino Siegmar Ludwig II 20:00 Metropol Django Unchained


02 sa .

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Große Erwartungen 21:30 Clubkino Siegmar Argo 23:00 Metropol Gangster Squad

tagestipp .

Reverrend J. K. King lässt garantiert jeden das Tanzbein schwingen. Hier wird nur und ausschließlich mit originalen Schallplatten aufgelegt.

Region 20:00 Trennwerk, Glauchau Filmpremiere: Werewolf Terror

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Hörwelt; 21.00 Elektronischer Sandkasten; 22.00 And Now... Jazz

und so 19:00 Weltecho Café Podiumsdiskussion - Chemnitzer Friedenstag

Eine Podiumsdiskussion zur Situation von Flüchtlingen in unserer Stadt und zur Kampagne "Save me - Eine Stadt sagt JA zu Flüchtlingen". Mit einem Flüchtling aus Äthiopien, einem Vertreter der Save me - Kampagne, der Stadträtin Petra Zais und der Ausländerbeauftragten Etelka Kobuß. Moderiert von Christoph Magirius.

musik & party 19:00 Flowerpower Rockabilly Rumble

19:00 Heideschänke Vicente Patíz 20:00 Messe, Chemnitz Seeed

Bei den Liveshows wirken sie zwar erstmal gereift, immerhin treten sie neuerdings in Anzügen auf die Bühne, an Power haben sie dadurch aber nichts verloren. Mit gewohnt lässigen Choreographien, Charme und Liedern über Frauen machen sie auch in Chemnitz Halt.

11:00 Skihang, Augustusburg Bully BBQ

Ostdeutschland‘s größtes Snowboard Event geht in die dritte Runde. Also schnapp dir dein Board! Mit Jam Session, Cash Game und dem Contest am JRBK Bully. Food, Drinks und Beats direkt am Hang. Aftershow in der Sanitätsstelle Chemnitz. www.facebook.com/BullyBBQ

Vive el momento - Atmosphärische Gitarrenmusik mit Stilelementen aus Jazz, Funk und Flamenco. Karten für 17,50 Euro unter Tel. 2346996 bzw. www. heideschaenke.de

20:00 Gewölbegänge Boogaloo Bluesband

Live-Musik: Die "Boogaloo Bluesband" lockt mit nicht traurigen sondern witzigen und tanzbaren Songs die Fans in die Unterwelt von Chemnitz.

20:00 Esperanto Paula rockt!

Am Anfang war der Beat! DJ Paula nimmt uns mit auf eine Reise ins goldene Zeitalter der Musikgeschichte.

20:00 Stadthalle Ü30-Party

Der Partyspaß auf 5 Tanzflächen & Lounge: Auch im März öffnen sich die Tore der Stadthalle Chemnitz wieder für alle Tanzfreudigen um und über 30.

20:15 Arthur Martin C. Herberg

"Gitarren total" - Der virtuose Allerkönner auf der Gitarre präsentiert seine eigenwilligen Interpretationen bekannter Stücke und seine ganze Bandbreite von Stilen der E- und U-Musik. 8/6 E.

21:00 Subway to Peter Arsen

Arsen ist eine vom Schwermetal geküsste Punkrockband aus Berlin. Die Sängerin spuckt Gift und Galle, während es musikalisch Richtung Ttot Hosen geht. Eintritt frei.

21:00 Kabarettkeller Jan Mas 20:00 B-Plan Metal Massacre

Extrem Metal, Death & Grind mit Fleshless (CZ), Extinctionist (C) und Endemicy (L).

Releasekonzert zum Album „Erdendrinks“: Tiefsinnige Texte und bleibende Melodien aus dem Herzblut des Singer-Songwriters Jan Mas. Eine Vielzahl an Gastmusikern - wie zum Beispiel Christoph

19


02 sa .

22:00 Trennwerk, Glauchau Clubnight

„Erich“ Kästner (Polis, Thanks and get ready), Dietmar „Otto“ Schulte (Gipsy, Dialog) oder Mobby (Asthma la vista, Asphaltraketen) - sind nicht nur auf dem neuen Album sondern auch heute Abend im Kabarettkeller zu hören.

Best in Electro & Blackhouse, DJ Skayline (Chemnitz).

22:00 Nachtwerk, Zwickau One Family Community-Party mit Compact Grey, DJ Kinni, DJ Housemeister und DJ Laroo

21:00 City Pub Live-Musik

Mit dem Gitarristen Peter Deutschmann.

theater & kabarett

22:00 Club Sanitätsstelle Bully BBQ Aftershow

Die Aftershow des größten Snowboardevents in der Sanistelle. Dann heißt es: Aufwärmen und den Tag Revue passieren lassen! Für den passenden Sound sorgt dabei DJ MAXXX.

15:00 Figurentheater, Schauspielhaus Die Bremer Stadtmusikanten

Party mit Lutz Escher, DJ Mpunkt und Oliver Lang

Kabarett mit Kerstin Heine, Martin Berke und Andreas Zweigler. Die Vorstellung war bei Redaktionsschluss bereits ausverkauft.

Puppentheater nach den Gebrüdern Grimm.

17:00 Kabarettkeller 's wär schon schön

22:00 Brauclub Club30

22:00 Hugo Hugo Clubsounds

19:30 Schauspielhaus Arsen und Spitzenhäubchen

Partysounds mit O.C. und M.V.

22:00 Sax Clubzone Mexiko Tequila Party

von Joseph Kesselring, Deutsch von Helge Seidel

On Decks: DJ Mikka, DJ Daddy, DJ Stuart und DK Special K.

22:00 Exil Planet Disco

Hip-Hop, Soul und Bodymusic mit BF-Hole, Bataclan, Mothership Connection und Lover Undercover. Zum 1. Geburtstag der Partyreihe beginnt Planet Disco eine Tour durch Chemnitzer Clubs .Gestartet wird heute im Exil und das mit jeder Menge Groove und Soul aus 40 Jahren Discogeschichte. Das Motto ist klar: azz shaking- body movin!

23:00 Atomino Kode Dubstep

DJs: Dubtek (Seattle, USA), Motorv8a & Geroyche (Ruff-e-Nuff / Chemnitz). Dubtek produziert den cleanen, düsteren Sound, der näher am Mutterland dran ist. Dabei sticht seine Vielseitigkeit aus der Masse heraus und hat ihm Anerkennung bei den Großen verschafft. DJs der ersten Stunde wie Youngsta und N-Type spielen seine Tracks, mehr Lob braucht kein Mensch.

Region 20:00 Music Hall, Altenburg Metal-Festival 5. Indoor-Festival mit Bands zwischen Death, Thrash und ScreamMetal: Fleshcrawl, Xiom, Deserted Fear, Last Beautiful June.

20:00 EigenARTig, Hainichen Savio Rego & Kati Huhn

Für den gebürtigen Inder Savio Rego, sein verträumtes und faszinierendes Gitarrenspiel und seine weiche, warme Stimme haben sich in seiner Wahlheimat, den USA, schon tausende Menschen begeistert. Nun lebt der Singer/Songwriter in Deutschland und hat auch hier viele neue Fans gewonnen.

20:00 Alter Gasometer, Zwickau Song Slam Special Live: Yasmine Tourist (Indierock) im Rahmen des Zwickauer Musikforums.

21:00 Scheune, Dresden Osten, Texas 22:00 Südbahnhof Vampire Clubbing

Für die gute musikalische Unterhaltung sorgen DJ Flo in der Red Lounge mit Gothic, Dark 80’s, sowie DJ Chaos in der Black Box mit EBM, Electro und Industrial. Carpe Noctem! 5 E.

23:00 Ndorphin Club Bassgewitter

Pull 180 (Muna/Weimar) sorgt für heftige Bass-Niederschläge und Überschwemmung auf der Tanzfläche. Durch das Auge des Drum & Bass-Sturm führen außerdem DJ Quest und Nano42. 5 E.

20

23:00 Weltecho Rumpel Spielchen 15

Gleich zwei Main-Acts zum Start in den März: Quartus Saul, ein Senkrechtstarter in der aktuellen Dubstepszene und anschließend slaminA aus Regensburg, der mit seinen kräftigen Maximal Electro Sets das Weltecho in seinen Grundmauern erschüttern wird. Das Warm-Up gibt’s von Zorro und abgerundet wird das Ganze von Ed Paris.

Rock'n'Roll mit The Lazy Boys, Velvetone und Blenderman. Dazu gibts leckeres BBQ.

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Rammstein-Tribute

Live: RMC - a Tribute to Rammstein. Support von P.H.A.i.l. aus Chemnitz mit Crossover Metal.

21:00 Werk II, Leipzig Yellow Umbrella Reggae & Ska (D).

21:30 Stadthalle, Marienberg Ausnahmezustand Party mit DJ Janosh (Breakfastklub), Stereofunk, Franz Fango (Elektro, Disco) und DJ Bekz (Black Music)

22:00 Sax Clubzone, Stollberg bibop United

On Decks: DJ Jan Van Vliet, Habykey, Sabotage bassline und Onkel Hans

19:30 Opernhaus Nussknacker und Mausekönig Zum letzten Mal: Ballett von Jochen Ulrich, Musik von Peter Tschaikowsky. Danach ab 21.45 Uhr Publikumsgespräch im Rangfoyer.

20:00 Fritz Theater Gaslicht

"Gaslicht" ist ein Psychokrimi mit einem atemberaubenden Showdown. Uraufgeführt wurde das Stück 1939 in London, die Verfilmung aus dem Jahre 1944 machte es zum Welterfolg.

20:00 Weltecho Café KammerImproShow

Ist jetzt nun endlich Frühling oder versinkt Chemnitz weiterhin im Schneechaos? Ist doch egal, denn unsere Improvisateure um Michael- Paul Milow, mit dem Pianisten Richard Brüggemann an der Seite, werden ein jegliches Setting benutzen um wild drauflos zu improvisieren. Je schwieriger die Aufgaben des Publikums, desto absurder das Geschehen auf der Bühne.

20:30 Kabarett-Kiste Er-Volks-Typen

Kabarett mit Sachsenmeyer & Wiebke

Region 15:00 Puppentheater, Zwickau TülliKnülliFülli - 3 kleine Schweinchen

Puppentheater ab 4 Jahre von Horst Hawemann

18:00 Gewandhaus, Zwickau Der Zauberer von Oss Musical von Harold Arlen und E.Y. Harburg, für Kinder und Erwachsene

19:00 Schlosstheater Augustusburg Zu dir oder zu mir?


03 so .

und verschanzen sich im Haus des kanadischen Botschafters. Um sie außer Landes zu schaffen, inszeniert der CIA eine fiktive Filmproduktion.

tagestipps .

22:00 Schauspielhaus, Ostflügel Nachtschicht: Zelluloid

Kino im Schauspielhaus, diesmal mit einer Kurzfilmnacht: „Kyuchu – Do you feel like God“ von Erik Wiesbaum, „Kontrollussion“ von Carl Lehmann, „Kleider machen Freunde“ von Falk Schuster, „Der Widerling“ von Sebastian Ernst, „Mondschein“ von Michael Chlebusch, „Der Brunch“ von Patrick Gröschl, „Abstiegskampf“ von Erik Wiesbaum & Sven Buschmann, „Vier Räder bis zum Horizont“ von Michael Chlebusch. Moderation: Esther Holland-Merten.

23:00 Metropol Gangster Squad

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Segelohr; 14.00 Neu im Radio; 15.00 Radio Spezial; 16.00 Straße der Nationen; 17.00 Musikalischer Globus; 18.00 UNiCC Edelmetall; 19.00 Best of Detektor; 20.00 Heart & Soul; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen; 23.00 Straße der Nationen Liebeskomödie von Roce Ryton. Die Vorstellung war bei Redaktionsschluss bereits ausverkauft.

19:30 Theater, Annaberg Der Studentenprinz in Heidelberg Eine Operette von Sigmund Romberg.

20:00 Theater in der Mühle, Zwickau Die Wahrheit ...oder Von den Vorteilen, sie zu verschweigen und den Nachteilen, sie zu sagen. Komödie von Florian Zeller

wort & werk 20:00 Schalom Across the sea – Masl-tow!

Eine literarisch-musikalische Soiree mit Klavier, Gesang und Lesung. Zu erleben sind Lieder von Hanns Eisler, Kurt Weill und Erich Wolfgang Korngold. Im Rahmen der 22. Tage der jüdischen Kultur.

kino 15:30 Metropol Fünf Freunde 2 Kinderfilm

16:30 Clubkino Siegmar Das Geheimnis der Feenflügel USA 2012 R. Peggy Holmes. Kinderfilm

17:30 Metropol Kokowääh 2

D 2013 R. Til Schweiger. Fortsetzung der Geschichte um die sympathisch-chaotische Patchwork-Familie.

18:30 Clubkino Siegmar Ludwig II

Mutige Neuverfilmung des Lebens des bayrischen „Märchenkönigs“ Ludwig II. mit deutscher Starbesetzung.

20:00 Metropol Django Unchained

USA 2012 R. Quentin Tarantino D. Christoph Waltz, Jamie Foxx. Der einstige Sklave Django sucht seine entführte Frau. Dazu verbündet er sich mit einem kauzigen Kopfgeldjäger. Hommage an bleihaltige Italo-Western im typischen Tarantino-Style.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Große Erwartungen Der arme Waisenjunge Pip wird

reich und steigt auf zum Gentleman, verliert alles und gewinnt doch am Ende das, was wirklich wichtig ist im Leben: seine große Liebe und die Erkenntnis, dass man lieber arm und anständig bleiben sollte. Aufwendige Literaturverfilmung nach Charles Dickens.

21:30 Clubkino Siegmar Argo

USA 2012 R & D. Ben Affleck. Iran 1979: Die amerikanische Botschaft wird gestürmt, sechs Angestellte können jedoch fliehen

fun & sport

16:30 Weltecho DEFA-Trickfilme mit Livemusik

Seltene Trickfilme der DEFAStiftung live vertont von der Leipziger Band L:UV für ganz kleine und ganz große Kinder. Die Filme: Anton der Musikant, Die kleine Hexe, Der Löwe Balthasar. Eine kurze Einführung zur Entstehungsweise der Filme rundet das Programm für Jung und Alt ab.

20:30 Exil Seraleez Quintet

Fünf Jazzmusiker, die auch Hip Hop lieben, kollaborieren mit einer Soul-Sängerin / Songwriterin, um Neues von eleganten R&B- Balladen bis hin zu heftig groovenden Up-Tempo-Nummern zu kreieren. Eintritt frei.

musik & party

10:00 Hartmannhalle Floorball Final4

Hier wird nicht nur der erste Titel der Spielzeit vergeben, hier trifft sich die deutsche Floorball-Szene mit zahlreichen Workshops, Turnieren für Jung und Alt sowie Spielen auf nationalen Top-Niveau. Ein Muss für jeden Floorball-Fan.

und so 13:30 Wasserschloß, Klaffenbach 3. Porzellanmarkt

Porzellangestalter und Studios aus Frankreich, Japan, Tschechien und Deutschland sowie Studenten aus Dubai zeigen und verkaufen zum 3. Mal im Wasserschloß Klaffenbach eine große Auswahl an verschiedensten Porzellanen.

17:00 Exil Ausstellungseröffnung Martin Taute

Martin Taute ist ein bekennender Faulancer, international anerkannter Ketchup-Connaisseur und diplomierter Experte. Darüber hinaus spricht er gern in der dritten Person über sich selbst. In seiner Ausstellung "Madmar - Lost & Found" bewegt er sich zwischen graffiti-esquer Selbstbeweihräucherung und banaler Huldigung seiner Rap-Idole.

20:30 Exil Seraleez Quintet siehe 371 Tipp

wort & werk 20:00 Opernhaus, Hinterbühne Goldberg-Improvisationen

Jeffrey Goldberg (Klavier) spielt Klassik bis Jazz und Impro auf Wunsch. Im Rahmen der 22. Tage der jüdischen Kultur.

Region 17:00 Lutherkeller, Zwickau Martin C. Herberg Der "Wundergitarrist" und Mitglied vieler Bands seit den 60er Jahren präsentiert eine Auswahl seiner eigenwilligen Interpretationen von Klassikern der E- und U-Musik. Mühelos lässt er die Stile zusammenfließen. 8/10 E.

18:00 Stadthalle, Zwickau Max Raabe & Palast Orchester 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Purple Schulz Duo

21


03 so

04 mo

.

Der Deutschpop-Hitgarant der 80er ("Verliebte Jungs") mit dem Gitarristen Schrader on Tour.

theater & kabarett 10:00 Figurentheater, Schauspielhaus Die Bremer Stadtmusikanten Puppentheater nach den Gebrüdern Grimm.

15:00 Opernhaus Madama Butterfly

Oper von Giacomo Puccini, Aufführung in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

15:00 Schauspielhaus Tintenherz

von Cornelia Funke, für die Bühne bearbeitet von Robert Koall

18:00 Ratskeller Witze statt Spritze

Lachen ist gesund. Aber man kann sich auch totlachen. Oder gesundstoßen! Jedenfalls - warum zum Arzt gehen und sich pieksen lassen, wenn es auch anders geht? Kabarett mit Sachsenmeyer.

19:00 Stadthalle, kleiner Saal Mundstuhl

Mundstuhl erfüllen auch nach über 15 Jahren alle Erwartungen, ziehen alle Register, bedienen jedes Klischee und hauen in ihrer ureigensten Art verbal auf alles drauf, was nicht bei drei auf den Bäumen ist. Wie immer politisch völlig inkorrekt, unverschämt, kindisch und vor allem zum Brüllen komisch.

.

16:30 Clubkino Siegmar Das Geheimnis der Feenflügel USA 2012 R. Peggy Holmes. Kinderfilm

17:30 Metropol Kokowääh 2 18:30 Clubkino Siegmar Ludwig II 20:00 Metropol Django Unchained 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Große Erwartungen 20:00 Weltecho Silver Linings - Wenn du mir, dann ich dir 21:30 Clubkino Siegmar Argo

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Indikator; 14.00 Sunday Service; 15.00 Sunday Service; 16.00 Hörwelt; 17.00 Mikrowelle; 18.00 UNiCC Karl-Rock-Stadt; 19.00 Soundsplash; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Panoptikum; 22.00 T Historisch; 23.00 Straße der Nationen

fun & sport 10:00 Hartmannhalle Floorball Final4

Hier wird nicht nur der erste Titel der Spielzeit vergeben, hier trifft sich die deutsche Floorball-Szene mit zahlreichen Workshops, Turnieren für Jung und Alt sowie Spielen auf nationalen Top-Niveau. Ein Muss für jeden Floorball-Fan.

und so 10:00 Wasserschloß, Klaffenbach 3. Porzellanmarkt Region 17:00 Neue Welt, Zwickau Zauber der Travestie Show

18:00 Gewandhaus, Zwickau Der Traum der Mücke Tanzstück von Torsten Händler über das Träumen und die Frage, wie die Menschen ihre Träume leben oder nicht.

19:00 Theater, Annaberg Die Räuber

"Die Räuber" ist Schillers erstes Stück, sein Jugendwerk. Schon die Buchausgabe sorgte für Aufsehen. Die Uraufführung im Jahr 1782 in Mannheim machte Schiller dann mit einem Schlag berühmt.

kino 15:30 Metropol Fünf Freunde 2 Kinderfilm

22

Porzellangestalter und Studios aus Frankreich, Japan, Tschechien und Deutschland sowie Studenten aus Dubai zeigen und verkaufen zum 3. Mal im Wasserschloß Klaffenbach eine große Auswahl an verschiedensten Porzellanen.

10:00 Jüdisches Gemeindezentrum Seminar

Zum Thema "Welche Zukunft hat das Judentum in Deutschland und Chemnitz?" mit Dr. Gideon Botsch und Alexander Nachama. Im Rahmen der 22. Tage der jüdischen Kultur.

18:00 Esperanto Shisha & Games Lounge

Relaxte Lounge & Chillout Tunes zum Wochenausklang.

20:00 Weltecho Café Polizeiruf 110

Laufsteg in den Tod (MDR). Schön Krimi schauen und den Mörder finden. Wer am schnellsten ist, gewinnt.

musik & party 20:00 Flowerpower Montags Jam Session

Auf der Bühne stehen Gitarren, Schlagzeug und anderes Equipement für euch bereit. Zeigt euer musikalisches Talent und jammt ungezwungen, egal ob Anfänger oder Profi. Gastgeber ist Amok Alex.

theater & kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Die Bremer Stadtmusikanten Puppentheater nach den Gebrüdern Grimm.

19:30 Opernhaus Swanhunter

Schwanenjäger - Fantasy-Oper von Jonathan Dove.

19:30 Schauspielhaus Woyzeck

Schauspiel von Georg Büchner.

Region 10:00 Theater, Annaberg Besen Besen

Theaterversion von Friedrich Schillers „Der Zauberlehrling“. Es spielt "Zack-Zinnober": Das Kindertheater des Eduard-von-Winterstein-Theaters.

19:30 Theater, Annaberg Eins auf die Fresse

Zusammen mit dem Schauspieler Nenad Žanic haben die Mitglieder des Theater Jugendclubs ein neues, starkes Stück erarbeitet. In "Eins auf die Fresse" von Rainer Hachfeld geht es um die Macht des Mobbings.

wort & werk 18:00 Das Tietz, Volkshochschule Ausstellungseröffnung

Die Ausstellung präsentiert zwölf Porträts und die dazugehörigen Geschichten albanischer Muslime, die während der Shoa Juden vor der Vernichtung retteten. Die Aufnahmen stammen vom amerikanischen Fotografen Norman Gershman.

nicht zurückkehrt heiratet sie seinen Bruder. Doch sie hört niemals auf Boris zu lieben. Goldene Palme in Cannes 1958.

21:00 Weltecho Silver Linings - Wenn du mir, dann ich dir Komödie, US 2012. Regie: David O. Russell. Nach einem Psychiatrie-Aufenthalt zieht ein junger Mann bei seinen Eltern ein und versucht, sein altes Leben zurück zu erobern, was sich vor allem in Bezug auf seine Ex-Geliebte als schwierig entpuppt. Als Vermittlerin bietet sich eine junge Frau an, die ihrerseits ein Auge auf ihn geworfen hat und wie er mit psychischen Problemen kämpft.

21:00 Clubkino Siegmar Sushi in Suhl

In Suhl wurde Anfang der 70er Jahre ein Sushi-Lokal eröffnet. Die seltsam anmutende Tatsache ist Ausgangspunkt einer ostalgischen Komödie, in der auch die persönlichen Nöte des Restaurantgründers Rolf Anschütz bearbeitet werden.

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UNiCC Campus Charts; 19.00 Detektor; 20.00 Onda Info 303; 21.00 Blue Monday; 22.00 Straße der Nationen

und so 18:45 Das Tietz, Volkshochschule Chemnitz wird Braun (I)

Veranstaltung im Kursraum 4.19 zum Thema "80 Jahre Machtergreifung der Nationalsozialisten: Das Jahr 1933 in Zeitungsberichten und Fotografien", mit Dr. Jürgen Nitsche. Anmeldung erforderlich unter 0371 / 488 43 43

kino 18:00 Clubkino Siegmar Ludwig II 19:00 Weltecho Winternomaden

Schweiz 2012 R. Manuel von Stürler. Das Porträt zweier Schafhirten in der französischen Schweiz.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Die Kraniche ziehen

UdSSR 1958. Weronika und Boris lieben sich, werden aber durch Ausbruch des Zweiten Weltkrieges voneinander getrennt. Da Boris

die phantastisch,

kulinarische

Weltreise Armenien


05 di

06 mi

.

.

Hyde“, der „Rocky Horror Show“, „Tanz der Vampire“ u.v.m.

tagestipp . 21:00 Subway to Peter Mascot Parade

kino

Typisch rockender Schwedenhappen, der Rock‘n‘Roll-Einflüsse und derbere Metal-Passagen in den Sound integriert. Ein Leckerbissen für alle SchwedenrockFans. Eintritt frei.

musik & party 19:00 Esperanto Karaoke

Das neue Kabarettprogramm von Ellen Schaller und Gerd Ulbricht. Vorstellung war bei Redaktionsschluss bereits ausverkauft.

20:00 Flowerpower Schmittardienstag

Region 10:00 Theater, Annaberg Hexe Hillary geht in die Oper

Es darf wieder gesungen werden! Die Esperanto - Karaoke - Crew rockt mit euch den Floor. Hier wird in die Tasten gehauen bis die Finger bluten. Von AC/ DC bis Richard Clayderman, von Schlager bis Rockklassiker von Schmittardando.

Region 21:00 Trennwerk, Glauchau Studententag Fassbier und ausgewählte Longdrinks zu studentischen Preisen.

theater & kabarett 15:00 Figurentheater, Schauspielhaus Sechse kommen durch die ganze Welt

Kinderoper von Peter Lund

wort & werk

19:30 Schauspielhaus Woyzeck

20:00 Kabarettkeller Das Rücklicht ist kein Morgenrot

17:30 Metropol Kokowääh 2 18:00 Clubkino Siegmar Ludwig II 19:00 Weltecho Winternomaden 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Die Kraniche ziehen 20:00 Metropol Django Unchained 21:00 Weltecho Silver Linings - Wenn du mir, dann ich dir 21:00 Clubkino Siegmar Sushi in Suhl

klein & gemein 17:00 Fritz Theater Die Schneekönigin

18:00 Weltecho Podiumsdiskussion

"Chemnitz, 5. März - Zwischen Repression und Naziterror" mit Freya-Maria Klinger (MdL), Klaus Bartl (Rechtsanwalt, MdL), Miko Runkel (Bürgermeister Dez.3), Kristin Pietrzyk (Rechtsanwältin), Kerstin Köditz (MdL), Enrico Glaser (Alternatives Jugendzentrum e.V.)

19:00 Lokomov Café Philo 20:00 Stadthalle Die Nacht der Musicals

nach den Brüdern Grimm

Schauspiel von Georg Büchner.

tagestipps .

In einer zweieinhalbstündigen Show werden Highlights von internationalen Stars der Musicalszene in ausgewählten Solo-, Duett- und Ensemblenummern eindrucksvoll präsentiert: z.B. aus „Jekyll &

Musical für die ganze Familie: Das faszinierende Märchen der Schneekönigin als zauberhaftes Pop-Musical, präsentiert von professionellen Schauspielern, Sängern und Tänzern renommierter Musicalschulen. Frei nach HansChristian Andersen.

und so 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 bis 21.00 Liveradio 5. März - Hintergrundinfos, Berichterstattung und Liveschaltungen zum Widerstand gegen den Naziaufmarsch in Chemnitz; 21.00 MoshClub; 22.00 Straße der Nationen

21:00 aaltra Diver

Die deutsch-österreichische Band hat sich mit ihrem schwungvollem Mix aus Folk und Pop schon einige Meriten erspielt. Mit einem breiten Spektrum an Instrumenten weben sie mit Feingefühl an ihren Klangteppichen ohne ins Pathetische abzurutschen. Eintritt frei.

21:00 Subway to Peter Mum Drinks Milk Again

Amerikanischer Garagenrock und Stoner ala White Stripes und Queens Of The Stone Age trifft auf britischen Indiesound. Dabei kommen diese Jungs aus Bella Italia. Eintritt frei.

musik & party 20:00 Flowerpower Karaoke

Mit dem Mikro in der Hand bist du der Star.

20:30 Esperanto Vivir con Salsa

Heiße Salsa & Merengue Rhythmen mit DJ Fidel. Eintritt frei.

21:00 City Pub Musiker Session

Singt mit, musiziert mit! Eurer Mut wird mit einem Guinness belohnt! Heute mit Fairy.

21:00 Atomino Ping Pong Club

Freie sportliche Entfaltung mit einem Ball und einem Schläger. Dazu musikalische Unterhaltung von Joe Speck.

sich den NAZIS ENTGEGENSTELLEN Nie wieder Faschismus! Nie wieder Krieg! tbahnhof // ab 17.30 Uhr Tietz

5. März 2013 // Chemnitz // 16 Uhr Haup

23


06 mi

07 do

.

.

kino

tagestipp . 21:30 Clubkino Siegmar Der Geschmack von Rost und Knochen

17:00 Metropol Kokowääh 2 21:00 aaltra Diver Siehe 371 Tipp

21:00 Weltecho Café Tangobar

Musik aus Argentinien und anderen Ecken der Welt -Tangos, Milongas, Valses - ausgewählt und aufgelegt von den zauberhaften Tango-DJ´s Gisela und Berndicek.

22:00 Brauclub BA Rush Hour

HipHop und R´n´B mit DJ Ron.

22:00 Club FX Sparwas

Party mit DJ Senhore Hemp und zahlreichen Getränkespecials. Eintritt frei!

theater & kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Sechse kommen durch die ganze Welt nach den Brüdern Grimm von Peter Brasch.

19:00 Opernhaus Die Zauberflöte

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart

19:00 Gaststube Torwache Kennst du das Land? Kabarett mit der Weibertruppe "Elfen-Pein"

19:30 Schauspielhaus, Hinterbühne Küsse.Bisse.Penthesilea.

Projekt des Theaterjugendclubs nach Heinrich von Kleist. Nach zwei Stückadaptionen nähert sich der Theaterjugendclub „KarateMilchTiger“ erneut auf seine ganz eigene Art einem klassischen Stoff.

20:00 Kabarettkeller Ulbricht allein zu Haus Kabarett mit Gerd Ulbricht

Region 18:00 Theater in der Mühle, Zwickau Werther Ein Projekt über die Liebe nach Johann Wolfgang Goethe.

wort & werk 19:00 Was für ein Mensch bist du? Lesung über Heinz Erhardt Mike Melzer liest über Heinz Erhardt.

20:00 Metropol Blickwinkel: Über alle Berge Alpen - Anden - Himalaya: Multivisionsshow mit Hans Thurner.

24

D 2013 R. Til Schweiger. Fortsetzung der Geschichte um die sympathisch-chaotische Patchwork-Familie.

Fr 2012. R: Jacques Audiard D. Marion Cotillard, Matthias Schoenaerts. Ungestüme und facettenreiche Erzählung um einen Türsteher und einer Killerwal-Trainerin, die beide Beine verliert. Außergewöhnliche Liebesgeschichte.

18:00 Clubkino Siegmar Ludwig II

D/Ö 2012 R. Peter Sehr & Marie Noëlle D. Edgar Selge. Mutige Neuverfilmung des Lebens des bayrischen „Märchenkönigs“ Ludwig II. mit deutscher Starbesetzung.

19:00 Weltecho Winternomaden

Schweiz 2012 R. Manuel von Stürler. Das Porträt zweier Schafhirten in der französischen Schweiz.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Die Kraniche ziehen

UdSSR 1958. Weronika und Boris lieben sich, werden aber durch Ausbruch des Zweiten Weltkrieges voneinander getrennt. Da Boris nicht zurückkehrt heiratet sie seinen Bruder. Doch sie hört niemals auf Boris zu lieben. Goldene Palme in Cannes 1958.

21:00 Weltecho Silver Linings - Wenn du mir, dann ich dir Komödie, US 2012. Regie: David O. Russell. Nach einem Psychiatrie-Aufenthalt zieht ein junger Mann bei seinen Eltern ein und versucht, sein altes Leben zurück zu erobern, was sich vor allem in Bezug auf seine Ex-Geliebte als schwierig entpuppt. Als Vermittlerin bietet sich eine junge Frau an, die ihrerseits ein Auge auf ihn geworfen hat und wie er mit psychischen Problemen kämpft.

musik & party

Kellen schwingen oder selbst Musik auflegen - auf drei Platten bzw. zwei Plattentellern ist das möglich. Eintritt frei.

20:00 Esperanto Dubwise

Der Abend zur Sendung auf Radio T. Offbeat als Prinzip, Reggae als Motor & jede Menge Echo. Der Echomaniac Sound unterhält mit Musik aus über 40 Jahren Reggaegeschichte.

20:00 Flowerpower Livestage

SUGO rocken die Bühne. Davor, dazwischen und danach No Lutscher-Musik mit Amok Alex.

21:00 Südbahnhof Alternative Crossing

Independent Music for Independent People. Alternative/ Crossover-Floor mit DJ Lifescan. Eintritt frei.

klein & gemein

21:00 aaltra Lùisa

Lùisa ist eine junge Dame, die zerbrechliche Folkpop-Songs auf virtuose und unkonventionelle Weise zu Gehör bringt. Mit ihrer Stimme erinnert sie entfernt an Björk, musikalisch eher an Acts wie Feist. Support kommt vom jungen Songwriter Dino Joubert. Eintritt frei.

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Calle; 21.00 Dubwise; 22.00 Radio Re:Scope

Region 19:30 Tivoli, Freiberg ABBA today Tribute Show

22:00 Nachtwerk, Zwickau Fun-tastischer-Donnerstag Party, für Studenten ist der Eintritt frei.

theater & kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Sechse kommen durch die ganze Welt 19:30 Opernhaus Der Zauberer von Oss

Musical von Harold Arlen und E.Y. Harburg, für Kinder und Erwachsene

19:30 Schauspielhaus, Hinterbühne Küsse.Bisse.Penthesilea.

Projekt des Theaterjugendclubs nach Heinrich von Kleist. Nach zwei Stückadaptionen nähert sich der Theaterjugendclub „KarateMilchTiger“ erneut auf seine ganz eigene Art einem klassischen Stoff. Kabarett mit Kerstin Heine, Martin Berke und Andreas Zweigler. Die Vorstellung war bei Redaktionsschluss bereits ausverkauft.

Musical für die ganze Familie: Das faszinierende Märchen der Schneekönigin als zauberhaftes Pop-Musical.Frei nach Hans-Christian Andersen.

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

Live-Musik: Shakespeare meets Pop, Klassik mal anders. Eintritt frei.

20:00 Kabarettkeller 's wär schon schön

17:00 Fritz Theater Die Schneekönigin

und so

21:30 Exil Hallam London

nach den Brüdern Grimm von Peter Brasch. Zum letzten Mal.

21:00 Clubkino Siegmar Sushi in Suhl

D 2012 R. Carsten Fiebeler D. Uwe Steimle. In Suhl wurde Anfang der 70er Jahre ein Sushi-Lokal eröffnet. Die seltsam anmutende Tatsache ist Ausgangspunkt einer ostalgischen Komödie, in der auch die persönlichen Nöte des Restaurantgründers Rolf Anschütz bearbeitet werden.

spannende Atmosphäre geschaffen. Eintritt frei.

16:00 Ndorphin Club Selfmademukke meets Tischtennis

21:00 Subway to Peter Miss Swallow And Me

Das weibliche Duo aus Chemnitz und Leipzig beschreibt ihren Indiepop-Sound selbst als "Taschentuchmusik". Intim, reduziert und mit reichlich Instrumenten wird eine vertraute und

20:00 Kabarett-Kiste Dialek-Tick/Fresstag

Kabarett mit Sachsenmeyer & Teresa Junek

20:00 Fritz Theater Ellen Schaller

Ellen Schaller vom Chemnitzer Kabarett zu Gast im Fritz Theater mit ihrem Programm "Zu Geil für diese Welt".


08 fr .

20:00 Stadthalle, kleiner Saal Willy Astor

Mit dem Programm "Nachlachende Frohstoffe - Neues vom Oralapostel". Der komödiantische Fixstern des Südens ist auch in seinem neuen Programm wieder voll der Wortspielglänzer und spielt Lieder, so schön wie der Reinhard Mey. Veranstaltung war bei Redaktionsschluss bereits ausverkauft.

Region 10:00 Theater, Annaberg Hexe Hillary geht in die Oper Kinderoper von Peter Lund

20:00 Stadthalle, Zwickau Nacht der Musicals Show

20:00 Theater in der Mühle, Zwickau War'n Sie schonmal in mich verliebt? Soloprogramm über den Sänger Max Hansen von und mit Maximilian Nowka, mit Gastronomie

wort & werk 18:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Ich hatte 4 Mütter und 3 Väter

Sieglinde Helmsdorf verbrachte als Tochter von so genannten asozialen KZ-Häftlingen ihre Kindheit und frühe Jugend in Kinderheimen und drei Pflegefamilien. Die Chemnitzer Journalistin Margitta Zellmer hat die Lebensgeschichte Sieglinde Helmsdorfs niedergeschrieben. Lesung und Gespräch

20:00 Arthur Vernissage Freya Schork

"tempo guisto" - Es geht immer um das Wechselspiel zwischen der Schnelligkeit des modernen Lebens und der Flucht aus dieser. Wie schwer es fällt, eine Balance zu finden: muss Bewegung denn immer Fortschritt sein, Ruhe immer Faulheit? Eintritt frei.

kino 18:00 Metropol Kokowääh 2

D 2013 R. Til Schweiger. Fortsetzung der Geschichte um die sympathisch-chaotische Patchwork-Familie.

19:00 Clubkino Siegmar Quartett

GB 2012 Regie: Dustin Hoffman D. Maggie Smith, Tom Courtenay. In einem Musiker-Seniorenstift leben alte Intrigen und Kabbeleien ebenso weiter wie die Liebe zur Musik. Wird es gelingen, die berüchtigte Diva Jean zur Mitarbeit bei der jährlichen Verdi-Gala zu bewegen? Komödie.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Willkommen in der Bretagne

Fr 2012. R. Marie-Castille MentionSchaar D. Catherine Frot, Firmine Richard. Eine kleine Gemeinde

in der Bretagne setzt sich gegen die Schließung der Entbindungsstation ihres Krankenhauses zur Wehr. Zentrum dieser humorvollen Geschichte ist die Bowling-Frauenmannschaft von Carhaix. Unterhaltsames Feel-Good-Movie.

20:00 Weltecho Alberto Giacometti - Portrait eines Genies

Zwei Dokus aus der Reihe „Künstlerfilme“: „Was ist ein Kopf“ F 2000, 64 Min., Regie: Michel van Zele & „Ein Mensch unter Menschen“ F 1963, (s/w) 52 Min., Regie: Jean-Marie Drot . Beide Filme geben Einblick in das Schaffen des berühmten Künstlers.

20:30 Metropol Stirb Langsam - Ein guter Tag zum Sterben

USA 2013 D. Bruce Wilis. Fünfter Teil des Actionknallers „Stirb langsam“. Yippie-Ay-Yei, Schweinebacke!

21:00 Filmclub mittendrin Silver Linings

USA 2012 R. David O. Russell D. Bradley Cooper, Robert de Niro. Der manisch-depressive Pat landet nach einem längeren Klinikaufenthalt plötzlich wieder bei seinen Eltern. Er begegnet Tiffany, die mindestens genauso kompliziert ist wie er selbst. Romantische Komödie

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

tagestipps .

21:00 B-Plan Girls On Fire

22:00 Weltecho Echolot

musik & party

21:00 Subway to Peter Junkstars & Lagerloudz

Bonsai Kitten bezeichnen ihren schnellen, an Rockabilly orientierten Sound als Killbilly. Naja, einen Tarantino-Soundtrack hätten sie drauf, keine Frage. Ein Mordsspaß ist es auf jeden Fall, fanden bisher auch BossHoss, Dick Dale oder The Bones, die mit den Berlinern die Bühne teilten. Support heute: The Flaming Rocks (Heavy Rock/Leipzig) & ZAR (Spacerock/C).

19:00 Flowerpower Rockladen

Die Rock-DJs legen im großen Tanzsaal auf und spielen eure Wunschtitel. Mit DJ Jukeboxhero. Eintritt frei.

20:00 KaffeeSatz Nick & June

Lässiger Pop trifft auf melancholischen Folk: mit Akustikgitarre, zwei wundersam eigenen Stimmen und einer Band kreieren Nick & June Melodien zum Verlieben und erzählen in ihren Texten schöne kleine Geschichten.

20:00 Esperanto Urban Sounds

Relaxtes Eingrooven zum Wochenende mit House von Kraut´n´Rübn.

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Uptowns Finest; 22.00 Hymnen an die Stille

und so 19:00 KaffeeSatz Spieleabend

Aus dem Fundus des Deutschen Spielemuseums können die schönsten Spiele gespielt und Neues entdeckt werden. Eigene Spiele können mitgebracht werden.

Zweimal skandinavischer Retrorock höchster Güte. Die Schweden von Junkstars wandeln auf den Spuren der Backyard Babies und anderer Punk'n'Roll-Helden. Die dänischen Lagerloudz frönen dem modernen Hardrock mit heftiger Rock'n'RollKante. Eintritt frei.

21:00 City Pub Live-Musik

Mit Thomas Steiniger - Irish Folk.

22:00 Sax Clubzone 49 Cent Party

On Decks: DJ Clubstone, DJ Patrique und DJ Thori

22:00 Brauclub BCC - Clubbing

Disco & House mit Dirk Duske

22:00 Club FX Girl Fire

Party mit DJ Senhore Hemp im Mainfloor mit Indie und Electro, DJ Rickstarr auf dem Black Music Floor.

21:00 aaltra Bocage & Brome

Zweimal aufregende Musik aus dem französischen Nantes. Das Duo Bocage vermischt Elemente aus Pop, französischem Chanson, Folk und Indie. Brome ein Soloprojekt und wird als electric spoken Folk mit Gitarre bezeichnet. Die französischen Texte erzählen von Natur, Städten und seltsamen Begegnungen. Eintritt frei.

21:00 Atomino Quizshow

Die unterhaltsame Wissensshow mit Fragen aus allen gesellschaftlichen Bereichen von und mit Rudi Dutschke sowie Gästen. Eintritt frei.

Line Up: Webermichelson - live (Leipzig), DJs:Radio121Soundsystem (C), Heinz Fiction (C). Die Musik von webermichelson fußt auf der Idee, Verknüpfungen zwischen analoger Live- und vorprogrammierter Automatenmusik zu schaffen. Dazu wenden die beiden Musiker Kompositionsprinzipien aus Techno, Krautrock, Ambient und Freejazz an und schaffen so eine Art musikalischen Frankenstein.

21:00 B-Plan Girls On Fire

Siehe 371 Tipp.

22:00 Südbahnhof Metal Friday

Die Party für alle Metalheads. Eintritt frei.

22:00 Schauspielhaus, Hinterbühne Nachtschicht: Chemnitz Rocken!

Der Bandwettbewerb im Schauspielhaus, zweite Vorrunde mit: Lärmpegel (Alternative/Rock/ Punk, Flöha), Uranimals (Djentmusic/Metal, Chemnitz) und Ampex (Metal, Lobsdorf).

22:00 Atomino One Year Freak Out

Deejay Rudi Dutschke lädt ein zu einem elegant-exzessiven Tanzcocktail aus Britpop, French Pop,

25


08 fr .

60s und Classics. Beatles, Oasis, France Gall und jede Menge Bands mit „The“.

23:00 Exil Dancehall Vibez

Heute für euch in der Selectahs Corner: Phil, Mike Montgomery, Phil Coolins und nicht zu vergessen Likkle T. Wie der Name schon vermuten lässt, dreht sich der heutige Abend um das Thema Dancehall in all seine Facetten.

23:00 Club Sanitätsstelle E.O.T.F.-Session Vol. 4

Line-Up: Slow Moe, Echomaniac Sound, E.o.t.F.-Collective, Dubwiser MC. Die Chemnitzer Dub Community kommt zusammen und lebt traditionelle Soundsystemkultur zukunftsorientiert aus. Im Mittelpunkt des Geschehens steht dabei ganz klar die Musik.

Region 20:00 Freibad, Erdmannsdorf Rock im Bad

In der Halle am Freibad rocken 3 Bands (Expect, Too Little Cage und Thrashure) sowie DJ Fox One und DJ Malibu.

21:00 Alte Spinnerei, Glauchau Peter Hepner & Band Der Ex-Wolfsheim-Sänger on Tour. Support: Solar Fake.

26

theater & kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Sonne.Mond.Sterne

Ein Stück Theater für die Allerkleinsten, 3 bis 5 Jahre.

19:30 Stadthalle, kleiner Saal Bernd Lutz Lange & Katrin Weber

Bei Redaktionsschluss war die Veranstaltung bereits ausverkauft.

20:00 Kabarett-Kiste Dialek-Tick

Kabarett mit Sachsenmeyer & Teresa Junek

20:00 Kabarettkeller Hempels Sofa

Kabarett mit Andreas Zweigler & Gerd Ulbricht feat. Martin Berke.

20:00 Weltecho Café Wo kein Wind weht

Ein wahnwitzig-tragikkomisches Theatersolo mit de lekkere Compagnie/Leipzig.

Region 19:00 Schlosstheater Augustusburg Gut gegen Nordwind

Schauspiel nach dem gleichnamigen Bestseller von Daniel Glattauer. Veranstaltung war bei Redaktionsschluss bereits ausverkauft.

19:30 Gewandhaus, Zwickau Der Barbier von Sevilla

Komische Oper von Gioacchino Rossini. In deutscher Sprache.

19:30 Theater, Annaberg Der Studentenprinz in Heidelberg Eine Operette von Sigmund Romberg.

20:00 Theater in der Mühle, Zwickau Offene Zweierbeziehung Komödie von Dario Fo und Franca Rame, mit Gastronomie

wort & werk Region 20:00 Kirche Sankt Barbara, Lichtentanne Huschke - Cello

Der aktuelle Huschke-Abend ist ein Treffen im Zeitlosen. 14/17 E.

20:00 Westsächsische Hochschule Zwickau Über alle Berge

Alpen - Anden - Himalaya: Multivisionsshow mit Hans Thurner in der Aula der WHZ Scheffelberg.

kino 16:00 Metropol Fünf Freunde 2 Kinderfilm

16:30 Clubkino Siegmar Ralph reichts

Ab 6 Jahren. USA 2012, Regie: Rich Moore. Kinderfilm

18:00 Metropol Kokowääh 2 19:00 Clubkino Siegmar Quartett 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Willkommen in der Bretagne 20:30 Metropol Stirb Langsam - Ein guter Tag zum Sterben 21:30 Clubkino Siegmar Der Geschmack von Rost und Knochen 22:30 Metropol Gangster Squad

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Freizeichen; 21.00 Indikator; 22.00 And Now... Jazz

und so 10:00 Messe, Chemnitz 10. Chemnitzer Frühling

Riechen, graben, pflanzen, streichen, dekorieren: Wie Sie das neue Jahr in Ihrer grünen Oase einläuten und sich für die Gartensaison wappnen, verraten Ihnen die Aussteller des "Chemnitzer Frühling".


09 sa .

tagestipps . 15:00 BMX- und Skatehalle Druckbude 5 Jahre Skate & BMX Halle

Die Skatehalle Chemnitz des AJZs wird fünf Jahre alt. Eingeladen ist jeder, ob mit oder ohne fahrbarem Untersatz jeglicher Art. Mit BMX-, Inline- und Skateshow und einigen Videos aus den vergangenen Jahren, Djs, Essen und Getränken wird alles serviert, um dem Anlass gerecht zu werden.

22:00 Stadthalle, Limbach-Oberfrohna Impulsiva

In der Limbacher Stadthalle lädt wieder zum impulsiven Tanz. Mit Dirk Duske, DJ Ron, Fladsound, DJ Maxim und Thomas Ferre steht ein versiertes UnterhalterQuintett hinter den DJ-Pulten. House, HipHop und Minimal stehen auf den Tanzplan.

musik & party 19:00 Flowerpower 80er Party mit Samstagstanz mit DJ Jukeboxhero.

20:00 AJZ Talschock Born Of Osiris

Born Of Osiris aus Chicago bieten anspruchsvollen progressiven Metal, der technisches Gitarrenspiel mit intesiven Synthies und einem gerüttelten Mass Brutalität verbindet. Ihre Labelmates von After The Burial (US) stehen dem in nichts nach. Komplettiert wird das Line-Up mit Monuments (UK) und The Haarp Machine (UK), die ebenso anspruchsvolle ProgFreunde zu begeistern wissen.

20:00 Esperanto RockBar

Beautiful Noise - Indie, Shoegaze, Punk & Rock´n´Roll mit Marc Marshall & Jimmy Gibson.

22:00 Sax Clubzone bibop United

On Decks: DJ Oldschoolrockerzz, DJ Daddy, DJ Bonzai und DK Special K.

22:00 Exil Cocktailparty

Liebe Leute, zieht euch was Schickes an. Heute bietet euch Little T den perfekten musikalischen Grund, eure nette Garderobe auszuführen. „Cocktailparty“ neu und nicht abgekaut.

22:00 Hugo Jetzt taut´s 2.0

Moe´s Bar meets Hugo

22:00 Del Sol LadiesNight

Party mit DJ Tomby

22:00 Atomino Studentendisko

Hier und heute trifft der Erstsemester- den Langzeitstudent. Der Clubgänger tanzt mit dem Bachelor. Eine musikalischer Galaabend, bei dem der tanzwütige Student und der bierselige Clubgänger zu Indiepop, Britrock und erlesen Clubhits durch die Nacht feiern. Am DJ-Pult steht das Underworld-Team mit Pavel Tomacz und Sealt Covers.

22:00 Club FX Violet Emotion

We are Family-Party für Gays, Lesbians and Freestylerz

21:00 Subway to Peter Die Ukrainies

Der Dresdner Speed Polka/BalkanDisco-Express rauscht mit 200 Sachen herein. Slawische Folklore wird stilecht mit Balaleika, Akkordeon und Saxophon auf Touren gebracht. Darauf ein "kleines Wässerchen"! Eintritt frei.

21:00 City Pub Live-Musik

Mit dem Trio Blue Ways.

27


09 sa .

22:00 Südbahnhof Wasted Youth

Party auf 3 Floors! In der "Heartshaped Box" Dubstep mit dem Team Dubdwarf dazu live: Crowns & Thieves (Melodic Hardcore). DJ T:A:S:S:I (Zwickau) legt im "Whiskey & Records" All Time Classics und Dancefloor-Granaten auf und bedient das DJ Musik-Glücksrad. und "At the Drive In" serviert DJ Redzilla (Zwickau) HC, Punk und Metal plus leckeren Vegan Drive In. 5 E.

23:00 Club Sanitätsstelle Block Party

Die Hip Hop-Party mit der After Life Music Crew. Mit Xkap ist diesmal ein DJ dabei, der die Faust für das schwarze Gold oben hält: Save the Vinyl! Die Residents DJ Mathew und Moris leisten tatkräftige Unterstützung an den Tellern. 5 E.

23:00 Weltecho Watergate

Line Up: Fritz Zander (Watergate/ Berlin), Arno & Dominik Hisslinger (No Divas/C), Richard Ungethüm & Thomas Rebsch (Treibsand/C). Das Watergate als Club und Label ist in Berlin nicht wegzudenken. Die langen Schlangen am Einlass beweisen jedes Wochenende aufs Neue: Dieser Club ist "hip" und einer der besten Europas in Sachen House und Techno.

Region 20:00 Music Hall, Altenburg Ska meets Reggae Ska- und Reggae-Party mit den Livebands Yellow Cap (Ska/Latin/ Funk) und Zeitgeist (Ska/Rock/ Punk).

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Dr. Ring Ding & His Ska-Vaganza

Die deutsche Ska-Legende ist wieder mit traditionellem jamaikanischem Sound unterwegs. Support kommt von R.I.Z.L.A.-Sound aus Dresden.

21:00 Alter Gasometer, Zwickau Grand Slam

28

Europas womögliche beste Funkband feat. Gary „Mudbone“ Cooper & Lige Curry.

21:00 Scheune, Dresden Honky Tonk Festival

Live: Yes Sir Boss, Lùisa, Sasann Großmann.

22:00 Halle, Olbernhau 1Euro Party

Ausgewählte Getränke für 1Euro, dazu legt DJ Style aktuelle Hits und das Beste der letzten 20 Jahre auf. Eintritt: 5Euro.

22:00 Sax Clubzone, Stollberg Kirsch Kult Party

On Decks: DJ Bandit und S´n´D, DJ Bundy, DJ Patrique und DK Hardbreak

22:00 Club Seilerstraße, Zwickau La Obscurité Noire

All kind of Dark Music auf 3 Floors mit den DJs Eric Sator, D.Flo, Matrix, Cholo und Chaos.Diesmal mit Depeche Mode & 80er Special.

22:00 Nachtwerk, Zwickau Orgia Bizarre

Auf 3 Floors erlebst Du die eine abgefahrene Party: Fetisch-Gogo´s, Travestiten, Käfigtanz, Musik von DJane La vita, Sniper, DJ Kenny D. und DJ Kinni.

22:00 Trennwerk, Glauchau Sportfreunde Aftershowparty Das beste der letzten Jahre und den aktuellen Charts mit DJ Despo.


10 so .

theater & kabarett 15:00 Figurentheater, Schauspielhaus Sonne.Mond.Sterne

Ein Stück Theater für die Allerkleinsten, 3 bis 5 Jahre.

17:00 Kabarettkeller Der Nächste bitte!

Kabarett mit Ellen Schaller, Gerd Ulbricht und Eckard Lange. Vorstellung war bei Redaktionsschluss bereits ausverkauft.

19:30 Opernhaus Madama Butterfly

Oper von Giacomo Puccini, Aufführung in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

20:00 Fritz Theater Hans-Peter Körner

Otto Reutter Abend: Das literarische Kabarett des freischaffenden Künstlers und Erfurter Schauspielers H.-P. Körner ist eine Hommage an den Schriftsteller Otto Reutter.

20:00 Kabarettkeller Senilcourage

...oder Oma fährt im Hühnerstall Motorrad. Kabarett mit Kerstin Heine & Ellen Schaller

20:00 Stadthalle, Zwickau Hans Klok

The Houdini Experience Tour 2013. Neue Show mit großem Ensemble.

wort & werk 20:00 Weltecho Galerie Ausstellungseröffnung - Jan Švankmajer

Mit einer Ausstellung und Filmen des renommierten Filmemachers und Künstlers Jan Švankmajer (Prag) beginnt eine fünfteilige Ausstellungsreihe mit dem Titel "Skaut/Pfadfinder", welche sich ausschließlich mit tschechischer Gegenwartskunst auseinandersetzt.

20:15 Arthur Musikalische Lesung mit Berni Mayer

Der Autor, Musiker und Musikjournalist Berni Mayer liest aus seinem lakonischen Kriminalroman "Black Mandel", der im norwegischen Black Metal-Milieu angesiedelt ist. Die unterhaltsame Lesung wird mit passenden musikalischen Einlagen ergänzt. 8/6 E.

20:30 Kabarett-Kiste Je oller, je doller

18:00 Theater in der Mühle, Zwickau Theaterdinner Anschließend ab 20.00 Uhr "Lachen mit Loriot". Eine Produktion des Restaurants "Alte Mühle"

19:00 Schlosstheater Augustusburg Gut gegen Nordwind

Schauspiel nach dem gleichnamigen Bestseller von Daniel Glattauer. Veranstaltung war bei Redaktionsschluss bereits ausverkauft.

19:30 Theater, Annaberg Cash - Und ewig rauschen die Gelder

Eric Swan verheimlicht seiner Frau, dass er seinen Job verloren hat. Doch er ist gewieft und durch Schecks vom Sozialamt läuft alles bestens - bis eines Tages ein Außenprüfer vom Amt vorbei schaut. Komödie von Michael Cooney.

19:30 Gewandhaus, Zwickau Don Carlos, Infant von Spanien Dramatisches Gedicht in fünf Akten von Friedrich Schiller. Einführung in die Inszenierung ca. 30 min vor Vorstellungsbeginn.

USA 2013 D. Bruce Wilis. Fünfter Teil des Actionknallers „Stirb langsam“. Yippie-Ay-Yei, Schweinebacke!

21:30 Clubkino Siegmar Der Geschmack von Rost und Knochen Fr 2012. R: Jacques Audiard D. Marion Cotillard, Matthias Schoenaerts. Ungestüme und facettenreiche Erzählung um einen Türsteher und einer Killerwal-Trainerin, die beide Beine verliert. Außergewöhnliche Liebesgeschichte.

22:30 Metropol Gangster Squad

Sean Penn, Ryan Gosling. L.A., Ende der 40er Jahre: Eine kleine Geheimgruppe von PolizistenAußenseitern versucht, einem skrupellosen Gangsterboss Paroli zu bieten.

12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

Region 15:00 Puppentheater, Zwickau Der kleine Vampir

kino 16:00 Metropol Fünf Freunde 2 Kinderfilm

16:30 Clubkino Siegmar Ralph reichts

Ab 6 Jahren. USA 2012, Regie: Rich Moore. Kinderfilm

18:00 Metropol Kokowääh 2

D 2013 R. Til Schweiger. Fortsetzung der Geschichte um die sympathisch-chaotische Patchwork-Familie.

19:00 Clubkino Siegmar Quartett

GB 2012 Regie: Dustin Hoffman D. Maggie Smith, Tom Courtenay. In einem Musiker-Seniorenstift leben alte Intrigen und Kabbeleien ebenso weiter wie die Liebe zur Musik. Wird es gelingen, die berüchtigte Diva Jean zur Mitarbeit bei der jährlichen Verdi-Gala zu bewegen? Komödie.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Willkommen in der Bretagne

Fr 2012. R. Marie-Castille MentionSchaar D. Catherine Frot, Firmine Richard. Eine kleine Gemeinde

tagestipp .

20:30 Metropol Stirb Langsam - Ein guter Tag zum Sterben

radio

Humoriges Programm der "Weibertruppe Elfen-Pein"

Puppentheater (Kinderstück) für Menschen und Vampire ab 6 Jahren von Angela Sommer-Bodenburg dramatisiert von Wolf-Dietrich Sprenger

in der Bretagne setzt sich gegen die Schließung der Entbindungsstation ihres Krankenhauses zur Wehr. Zentrum dieser humorvollen Geschichte ist die Bowling-Frauenmannschaft von Carhaix. Unterhaltsames Feel-Good-Movie.

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Elektronischer Sandkasten; 14.00 Neu im Radio; 15.00 Radio Spezial; 16.00 Straße der Nationen; 17.00 Punk you want; 18.00 UNiCC Bassküche; 19.00 Best of Detektor; 20.00 Heart & Soul; 21.00 MoshClub; 22.00 Straße der Nationen; 23.00 Straße der Nationen

fun & sport 16:00 Kraftwerk / Haus Spektrum 14. Dance Parade

Tanzgruppen zeigen ihre neuen Choreografien

und so 10:00 Messe, Chemnitz 10. Chemnitzer Frühling

Riechen, graben, pflanzen, streichen, dekorieren: Wie Sie das neue Jahr in Ihrer grünen Oase einläuten und sich für die Gartensaison wappnen, verraten Ihnen die Aussteller des "Chemnitzer Frühling".

10:00 Ermafa-Passage ABC- Party

Messe für Schulanfänger und Ihre Eltern

21:00 Figurentheater, Schauspielhaus Neil Cowley Trio

In nur wenigen Jahren ist das Trio zu einer der aufregendsten Live-Bands Großbritanniens geworden. Mit der Verwi-schung der Grenzen zwischen Klassik, Rock, Funk und Jazz schafft Pianist und Bandleader Cowley eine Musik, die sowohl ergreifend als auch mächtig ist. Support: Son:ja (D

musik & party 15:00 Komplott Kunstladen Geburtstagsparty 1 Jahr Kunstladen im Kompott

20:30 Exil Nick Parker

Nachdem wir letzen Monat Nick Parker & The False Alarms lauschen durften, und sich die Jungs hier sichtlich wohl gefühlt haben, beehrt uns Herr Parker heute mal ganz alleine. Songwriting von der schönen Sorte.

Region 17:00 Lutherkeller, Zwickau ChansonART "...weil ich glücklich bin". Agnes Bryja & Doreen Pichler füllen als ChansonART bereits seit 2008 diverse Bühnen in ganz Deutschland. Bei ihnen reichen sich Chanson und Pop, Klassik und Jazz die Hand. 10 / 13 E.

theater & kabarett 10:00 Figurentheater, Schauspielhaus Sonne.Mond.Sterne

Ein Stück Theater für die Allerkleinsten, 3 bis 5 Jahre.

11:00 Wasserschloß, Klaffenbach Puppentheater

"Der Struwwelpeter" mit dem Marionettentheater Dombrowsky.

29


10 so .

16:00 Opernhaus Vasco de Gama (Die Afrikanerin)

Oper von Giacomo Meyerbeer, Erstaufführung der revidierten Fassung.

19:30 Schauspielhaus, Hinterbühne Die Grönholm-Methode

Schauspiel von Jordi Galcerán, aus dem Spanischen von Stefanie Gerhold

Region 11:00 Puppentheater, Zwickau Einführung in "Die Csárdásfürstin"

Einführung in die Operette in drei Akten von Emmerich Kálmán (Premiere am 15. März im Gewandhaus Zwickau)

15:00 Theater, Annaberg Der Freischütz

Carl Maria von Webers romantische Oper in drei Aufzügen.

18:00 Gewandhaus, Zwickau Così fan tutte Opera buffa von Wolfgang Amadeus Mozart. Così fan tutte (dt. So machens alle) ist eine der vielschichtigsten Tragikkomödoien der Musikgeschichte.

20:00 Theater in der Mühle, Zwickau Der letzte Vorhang Schauspiel von Maria Goos: ein Stück über die Liebe und die Leidenschaft zum Theater.

wort & werk Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Acoustic Eidolon & Thomas Loefke Akustisches Gitarrenspiel trifft Cello auf allerhöchstem Niveau.

kino 16:00 Metropol Fünf Freunde 2 Kinderfilm

16:30 Clubkino Siegmar Ralph reichts

Ab 6 Jahren. USA 2012, Regie: Rich Moore. Kinderfilm

18:00 Metropol Kokowääh 2 19:00 Clubkino Siegmar Quartett

GB 2012 Regie: Dustin Hoffman D. Maggie Smith, Tom Courtenay. In einem Musiker-Seniorenstift leben alte Intrigen und Kabbeleien ebenso weiter wie die Liebe zur Musik. Wird es gelingen, die berüchtigte Diva Jean zur Mitarbeit bei der jährlichen Verdi-Gala zu bewegen? Komödie.

20:00 Weltecho Surving Life 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Willkommen in der Bretagne

30

11 mo

12 di

tagestipp .

tagestipp .

.

Fr 2012. R. Marie-Castille MentionSchaar D. Catherine Frot, Firmine Richard. Eine kleine Gemeinde in der Bretagne setzt sich gegen die Schließung der Entbindungsstation ihres Krankenhauses zur Wehr. Zentrum dieser humorvollen Geschichte ist die Bowling-Frauenmannschaft von Carhaix. Unterhaltsames Feel-Good-Movie.

20:30 Metropol Stirb Langsam - Ein guter Tag zum Sterben 21:30 Clubkino Siegmar Der Geschmack von Rost und Knochen

klein & gemein 15:00 Stadthalle, kleiner Saal Das Traumsandorchester

Das Traumsandorchester ist ein kleines Orchester mit lustigen und auch ein bisschen verdrehten und verträumten Musikanten. Gezeigt wird die Probe für das Traumsandlied. Allerdings geht alles schief was schief gehen kann... Lustige Show für Kinder mit dem Sandmann und dem Musiktheater Rumpelstil.

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Radio Spezial; 14.00 Sunday Service; 15.00 Sunday Service; 16.00 Hörwelt; 17.00 Dubwise; 18.00 UNiCC Karl-Rock-Stadt; 19.00 Soundsplash; 20.00 Literatur Extra; 22.00 T Historisch; 23.00 John Peel

und so 10:00 Messe, Chemnitz 10. Chemnitzer Frühling

Riechen, graben, pflanzen, streichen, dekorieren: Wie Sie das neue Jahr in Ihrer grünen Oase einläuten und sich für die Gartensaison wappnen, verraten Ihnen die Aussteller des "Chemnitzer Frühling".

18:00 Esperanto Speeddating & Games Lounge

Tempoflirten in entspannter Atmosphäre. In 7 Minuten erfährst Du, wer vielleicht besonders gut zu Dir passt und ob Dein Gegenüber ein Bücherwurm, ein Tanzbär oder eine Partymaus ist. Dazu relaxte Lounge & Chillout Tunes zum Wochenausklang.

20:00 Weltecho Café Tatort

.

20:00 Weltecho Conspirators of Pleasure

Der Tscheche Jan Svankmajer gilt als einer der großen Figuren des europäischen Films. Terry Gilliam oder Tim Burton bewundern ihn. Diese Stummfilmgroteske von 1996, die Real-und Trickfilmsequenzen miteinander verbindet, läuft im Begleitprogramm zur Ausstellung in der Galerie. Dargestellt werden die von äußerlich durchschnittlichen Kleinbürgern betriebenen, extravaganten Formen von Lustgewinn.

musik & party 20:00 Flowerpower Montags Jam Session

theater & kabarett 15:00 Figurentheater, Schauspielhaus Kannst du pfeifen, Johanna? Nach einem Kinderbuch von Ulf Stark, 6 bis 10 Jahre.

19:30 Schauspielhaus Urfaust

Schauspiel von Johann Wolfgang von Goethe, mit anschließendem Publikumsgespräch

wort & werk 20:00 KaffeeSatz Lesung: Terry Kajuko

Terry Kajuko war einst Legionär in der französischen Fremdenlegion. Sein Roman „Képi Blanc's Paras“ basiert auf tatsächlichen Ereignissen, wofür Kajuko alte Mitkämpfer befragte und lange Jahre in Archiven recherchierte.

kino 18:00 Clubkino Siegmar Quartett 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Willkommen in der Bretagne 20:30 Clubkino Siegmar Der Geschmack von Rost und Knochen 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UNiCC Campus Charts; 19.00 Detektor; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Bombastisches zur Nacht; 22.00 Straße der Nationen

18:00 Clubkino Siegmar Quartett

In einem Musiker-Seniorenstift leben alte Intrigen und Kabbeleien ebenso weiter wie die Liebe zur Musik. Wird es gelingen, die berüchtigte Diva Jean zur Mitarbeit bei der jährlichen Verdi-Gala zu bewegen? Komödie und viel gelobtes Regiedebüt von Dustin Hoffman

musik & party 18:00 Esperanto World Beat

Musikalische Perlen aus aller Welt.

20:00 Flowerpower Schmittardienstag

Hier wird in die Tasten gehauen bis die Finger bluten. Von AC/ DC bis Richard Clayderman, von Schlager bis Rockklassiker von Schmittardando.

21:00 Exil Vorlesungsfreie Zeit

Die fakultative Abendunterhaltung mit dem Exil-Kneipenquiz. Es wird geraten, getrunken und gewonnen. Eintritt frei.

22:00 Club Sanitätsstelle Romains Dubstep Dienstag

Team Dubdwarf ist wieder am Start und versüßt die Nacht mit Dubstep Vibes. Eintritt frei.

theater & kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Kannst du pfeifen, Johanna? Nach einem Kinderbuch von Ulf Stark, 6 bis 10 Jahre.

17:00 Schauspielhaus Urfaust

Schauspiel von Johann Wolfgang von Goethe.

19:30 Schauspielhaus Urfaust

Schauspiel von Johann Wolfgang von Goethe.

20:00 Kabarettkeller 's wär schon schön

Kabarett mit Kerstin Heine, Martin Berke und Andreas Zweigler

kino 18:00 Metropol Kokowääh 2

Willkommen in Hamburg (NDR). Schön Krimi schauen und den Mörder finden. Wer am schnellsten ist, gewinnt.

D 2013 R. Til Schweiger. Fortsetzung der Geschichte um die sympathisch-chaotische Patchwork-Familie.

die phantastisch,


13 mi .

20:00 Weltecho Little Otik

CZ 2000, 126 Min., OmeU, Regie: Jan Svankmajer. Begleitprogramm zur Ausstellung in der Galerie. Surreale Umsetzung einer tschechischen Sage.

20:00 Flowerpower Karaoke

Region 21:00 Chemiefabrik, Dresden Dr. Ring Ding

20:00 Esperanto Musik-Bingo

21:00 Scheune, Dresden Laing

21:00 City Pub Musiker Session

09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Kannst du pfeifen, Johanna?

musik & party Mit dem Mikro in der Hand bist du der Star. Spiel und Spass für Alt und Jung. Statt der langweiligen Zahlen kommt hier jedoch Musik zum Einsatz und zwar quer durch den Gemüsegarten. Singt mit, musiziert mit! Eurer Mut wird mit einem Guinness belohnt.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Willkommen in der Bretagne

Fr 2012. R. Marie-Castille MentionSchaar D. Catherine Frot, Firmine Richard. Eine kleine Gemeinde in der Bretagne setzt sich gegen die Schließung der Entbindungsstation ihres Krankenhauses zur Wehr. Zentrum dieser humorvollen Geschichte ist die Bowling-Frauenmannschaft von Carhaix. Unterhaltsames Feel-Good-Movie.

21:00 Atomino Ping Pong Club

Sportliche Betätigung zur Wochenmitte mit Kelle und Ball. Zudem betätigt sich Joe Speck an den Turntables.

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor + ZIP FM; 20.00 Leaving Notes; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Planeta sur

theater & kabarett

Nach einem Kinderbuch von Ulf Stark, 6 bis 10 Jahre.

19:30 Schauspielhaus Antigone

von Sophokles in der Neuübertragung von Walter Jens. Anschließend ab 20.45 Uhr Publikumsgespräch im Foyer.

20:00 Kabarettkeller Das Rücklicht ist kein Morgenrot

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Illustrate Illyria!

nach "Was ihr wollt" von William Shakespeare - Studioinszenierung

Fr 2012. R: Jacques Audiard D. Marion Cotillard, Matthias Schoenaerts. Ungestüme und facettenreiche Erzählung um einen Türsteher und einer Killerwal-Trainerin, die beide Beine verliert. Außergewöhnliche Liebesgeschichte.

USA 2013 D. Bruce Wilis. Fünfter Teil des Actionknallers „Stirb langsam“. Yippie-Ay-Yei, Schweinebacke!

"Paradies Naiv"-Tour. Female Electro-Pop.

Das neue Kabarettprogramm von Ellen Schaller und Gerd Ulbricht. Vorstellung war bei Redaktionsschluss bereits ausverkauft.

20:30 Clubkino Siegmar Der Geschmack von Rost und Knochen

20:30 Metropol Stirb Langsam - Ein guter Tag zum Sterben

Traditioneller Ska & Reggae + Aftershowparty

wort & werk 18:00 Kunstsammlungen Vortrag

22:00 Brauclub BA Bunny Star

HipHop und R´n´B mit Eskei83. Bis 24Uhr haben die Ladies freien Eintritt und Willkommensgetränk.

22:00 Club FX Sparwas XL

Party mit DJ Dirk Duske sowie zahlreichen Getränkespecials. Eintritt frei!

Wie kam die Fotografie ins Museum? Diese Frage beantwortet Prof. Klaus Honnef, Kurator und Prof. em. für Theorie der Fotografie, Bonn. Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

20:00 Stadthalle 7. Sinfoniekonzert

die sympathisch-chaotische Patchwork-Familie.

18:00 Clubkino Siegmar Quartett

GB 2012 Regie: Dustin Hoffman D. Maggie Smith, Tom Courtenay. In einem Musiker-Seniorenstift leben alte Intrigen und Kabbeleien ebenso weiter wie die Liebe zur Musik. Wird es gelingen, die berüchtigte Diva Jean zur Mitarbeit bei der jährlichen Verdi-Gala zu bewegen? Komödie.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Willkommen in der Bretagne

Fr 2012. R. Marie-Castille MentionSchaar D. Catherine Frot, Firmine Richard. Eine kleine Gemeinde in der Bretagne setzt sich gegen die Schließung der Entbindungsstation ihres Krankenhauses zur Wehr. Zentrum dieser humorvollen Geschichte ist die Bowling-Frauenmannschaft von Carhaix. Unterhaltsames Feel-Good-Movie.

20:30 Clubkino Siegmar Der Geschmack von Rost und Knochen Fr 2012. R: Jacques Audiard D. Marion Cotillard, Matthias Schoenaerts. Ungestüme und facettenreiche Erzählung um einen Türsteher und einer Killerwal-Trainerin, die beide Beine verliert. Außergewöhnliche Liebesgeschichte.

20:30 Metropol Stirb Langsam - Ein guter Tag zum Sterben

USA 2013 D. Bruce Wilis. Fünfter Teil des Actionknallers „Stirb langsam“. Yippie-Ay-Yei, Schweinebacke!

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Calle; 21.00 Kaffeeklatsch; 22.00 Radio Re:Scope

Werke von Aaron Jay Kernis, Camille Saint-Saëns, Johannes Brahms. Solistin: Anika Treutler, Klavier. Dirigent: Shinik Hahm. Robert-Schumann-Philharmonie.

Region 19:00 Stadtbibliothek, Zschopau Thomas Meixner

Thomas Meixner startete mit seinem Fahrrad in Sachsen-Anhalt und kurbelte 27000 Kilometer bis zum Kap der Guten Hoffnung. In einer spannenden Dia-Show vermittelt er seine Erlebnisse und Abenteuer, die man so sicher nur vom Fahrrad aus erleben kann.

22:00 Weltecho Two Many DJs

Indietronics, Electro, House & UK Funky von Kid Pedro, Zorro, LU Struh. 3 E für Studenten.

kino 18:00 Metropol Kokowääh 2

D 2013 R. Til Schweiger. Fortsetzung der Geschichte um

31


14 do .

Nachtschicht: Auf dem Weg

tagestipps .

Szenisches Projekt der Schauspielstudenten.

21:00 aaltra A Life, A Song, A Cigarette

20:00 Atomino 1984

Die französische Band 1984 erforscht die Abgründe des Rock, Postpunk und New Wave. Zerrissen und melodisch zugleich wird der Zuhörer mit Gitarrenausbrüchen und hypnotischen Stimmen in Orwellsche Zeitalter zurückversetzt. Als Support stellen sich Caspian Sea Monster (C) mit Leuten von Playfellow und Calaveras vor.

Sensibler Indiesound aus Wien, der an Country- und Seemannslieder anknüpft und sie in ihre Sprache übersetzt. Das erinnert an Bright Eyes und andere Saddle CreekBands. Cello und Akkordeon unterstreichen die melancholische Note ihrer Songs. Eintritt frei.

21:00 Südbahnhof Alternative Crossing

Independent Music for Independent People. Alternative/Crossover-Floor mit DJ Flo. Eintritt frei.

21:00 Subway to Peter Haelo

Die Ungarn von Haelo bieten klassischen Sound zwischen progressivem Metal und hartem Rock. Eintritt frei.

Region 09:00 Puppentheater, Zwickau Frau Holle Puppentheater ab 4 Jahren nach den Brüdern Grimm

10:00 Theater, Annaberg Eins auf die Fresse

Zusammen mit dem Schauspieler Nenad Žanic haben die Mitglieder des Theater Jugendclubs ein neues, starkes Stück erarbeitet. In "Eins auf die Fresse" von Rainer Hachfeld geht es um die Macht des Mobbings.

19:30 Gewandhaus, Zwickau Tristan/Isolde Tanzstück von Torsten Händler

21:00 Theater in der Mühle, Zwickau Liebe Wohltäterinnen, Liebe Wohltäter... Johanna Steinhauser, David Moorbach und Benjamin Petschke werden in einem dekadenten Abend mit viel Musik die „große“ Welt unter die Lupe nehmen.

wort & werk 21:00 Exil Jazztête

21:00 Subway to Peter Phototaxis

Lyrischer bis theatralischer Pop der Band aus Israel. Zart und fein, romantisch und melancholisch. Eine Indipopperle die an Acts wie Portishead erinnert. Eintritt frei.

musik & party 16:00 Ndorphin Club Selfmademukke meets Tischtennis

Kellen schwingen oder selbst Musik auflegen - auf drei Platten bzw. zwei Plattentellern ist das möglich. Eintritt frei.

18:00 Esperanto Swing-a-Ling

Swing, Blues, Rock & Soul von früher bis heute.

Zwei Instrumente. Zwei Gesichter. Viele Ideen. Jazz im Zusammenspiel von Piano und Schlagzeug. Die Stücke sind so vielfältig wie die Dinge, die sie beschreiben und führen durch die verschiedensten Situationen und Geschichten. Gedankenexperimente werden wach und Vorstellungen wird Raum zur Entfaltung gegeben. Eintritt frei.

22:00 Weltecho Café ReViva la Salsa!

Der aus Kuba stammende Tänzer und DJ Lorenzo Sanchez Morales heizt mit kubanischen Rhythmen ein, bis die Tanzfläche schmilzt. Es wird heiß!

Region 22:00 Nachtwerk, Zwickau Fun-tastischer-Donnerstag Party, für Studenten ist der Eintritt frei.

theater & kabarett 19:00 Figurentheater, Schauspielhaus Was ihr wollt nach William Shakespeare, bearbeitet von Jan Mixsa.

20:00 Atomino 1984

19:30 Schauspielhaus Antigone

20:00 Flowerpower Livestage

20:00 Kabarettkeller Hempels Sofa

Siehe 371 Tipp.

Die erfahrenen Dainty rocken die Bühne mit Alternative Rock. Davor, dazwischen und danach No Lutscher-Musik mit Amok Alex.

32

von Sophokles in der Neuübertragung von Walter Jens. Kabarett mit Andreas Zweigler & Gerd Ulbricht feat. Martin Berke.

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel

20:00 Stadthalle 7. Sinfoniekonzert

Werke von Aaron Jay Kernis, Camille Saint-Saëns, Johannes Brahms. Solistin: Anika Treutler, Klavier. Dirigent: Shinik Hahm. Robert-Schumann-Philharmonie.

20:00 Was für ein Mensch bist du? Dirk Bernemann Dirk Bernemann liest und präsentiert seinen Comic „Ich hab die Unschuld kotzen sehen“. VVK 5 Euro

kino 17:30 Metropol Les Misérables

USA 2013 D. Hugh Jackman, Russell Crowe. Ex-Sträfling Valjean nimmt eine neue Identität an. Sein Peiniger Javert ist weiterhin hinter ihm her und als sich Valjean in die arme Fantine verliebt, kommt es zu einer tragischen Wendung... Opulente Victor Hugo-Verfilmung.

18:30 Clubkino Siegmar Lincoln

USA 2012. Regie: Steven Spielberg D. Daniel Day-Lewis. Politdrama über Abraham Lincoln, der den USPräsidenten als einen Mann zeigt, der verführt, tobt, schmeichelt und sogar lügt, um die Sklaverei endgültig zu bekämpfen.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Erich Mendelsohn Visionen für die Ewigkeit

Israel 2012, Regie: Duki Dror. Poetisch anspruchsvoller Dokumentarfilm über den Architekten Erich Mendelsohn, der u.a. auch das Chemnitzer Schocken erdachte.

20:00 Weltecho The Sessions - Wenn Worte berühren

USA 2012 R. Ben Lewin D. Hohn Hawkes, Helen Hunt. Als Kind erkrankt Mark an Polio, und muss nun mit einer “eisernen Lunge“ leben, die ihn vom Hals abwärts einschließt. Doch diese Einschränkung hält Mark nicht davon ab zu studieren, als Journalist zu arbeiten und – wie Ben Lewin in seinem Film beschreibt – Sex zu haben. Ungewöhnliche Lebensund Liebesgeschichte.

20:30 Metropol Les Misérables

USA 2013 D. Hugh Jackman, Russell Crowe. Ex-Sträfling Valjean nimmt eine neue Identität an. Sein Peiniger Javert ist weiterhin hinter ihm her und als sich Valjean in die arme Fantine verliebt, kommt es zu einer tragischen Wendung... Opulente Victor Hugo-Verfilmung. Heute wird die Originalfassung mit deutschen Untertiteln gezeigt. (OmU)

21:00 Filmclub mittendrin More than Honey

D / Öst 2012 R. Markus Imhoof. Spektakulär gefilmter Dokumentarfilm über die Honigbiene, die weltweit in ihrer Existenz bedroht ist.

21:30 Clubkino Siegmar Frankenweenie (3D)

USA 2012 R. Tim Burton. Der clevere Held Victor erweckt seinen überfahrenen Hund Sharky mit rigorosen Mitteln wieder zum Leben – nicht umsonst hört der Knirps auf den Namen Frankenstein. Meilenstein des Animationsfilms vom Meister Tim Burton, in 3D.

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Menschen machen Muster (8); 21.00 Uptowns Finest; 22.00 Segelohr

und so 19:00 KaffeeSatz Spieleabend

Aus dem Fundus des Deutschen Spielemuseums können die schönsten Spiele gespielt und Neues entdeckt werden. Eigene Spiele können mitgebracht werden.


15 fr .

Chemnitz). Im Whiskey&Records legt DJ Redzilla Hardcore, Punk, Alternative, Old Scholl Hip Hop, Trap und Querbeet auf. 5 E.

tagestipps .

22:00 Club FX Girl Fire

Party mit DJ Senhore Hemp im Mainfloor mit Indie und Electro, DJ Ron auf dem Black Music Floor.

21:00 aaltra Cosmic Boxer

Cosmic Boxer ist das Elektro/ Akustik-Pop-Projekt eines Solokünstlers aus Birmingham, UK. Markenzeichen sind einzigartiger Gesang und Performance, interessante Texte und kraftvolle Melodien. Als Inspirationsquellen stehen diverse New Wave-Acts der 80er und Gitarren-Pop ala The Smiths Pate. Eintritt frei.

musik & party 19:00 Flowerpower Rockladen

23:00 Club Sanitätsstelle Bunga Blast

Zur Bassreise mit Tropical Bass, Moombahton, Trap und Dubstep wird zum ersten Mal der Chemnitzer DJ und Produzent TiKay One dabei sein. Das Multitalent hat u.a. Hip Hop Produktionen für Caspers und andere namhafte Künstler gemacht. Unterstützung bekommt er vom Resident Soundboy Shaq. Bis 0 Uhr 3 E, dann 4 E.

22:00 Brauclub BCC - Clubfeelings

Disco & House mit DJ Hendrix.

Die Rock-DJs legen im großen Tanzsaal auf und spielen eure Wunschtitel. Mit DJ Frank. Eintritt frei.

On Decks: U-Mexx, DJ Bandit, DJ Power und DJ Hoffi

22:00 Atomino Atomarer Tanzpalast

Die Mitarbeiter des Clubs heute mal nicht am üblichen Arbeitsplatz, sondern hinterm DJ-Pult. The Atominos sorgen mit einem bunten Clubmix von Indie über Disko bis Elektro für ein unterhaltsames Tanzvergnügen.

Im Kino: Britpop, Indietronic, Wave & Clubclassics mit dem Teenage Kicks DJ-Team Don Pedro, Pavel Tomasz & Sealt Covers. Im Cafe ab 20 Uhr Listening Lounge mit Radio121 Soundsystem.

theater & kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Was ihr wollt 22:00 Exil Rub Up Push Up

22:00 Sax Clubzone 49 Cent Party

22:00 Weltecho British (K)night

Feinste Singer/Songwriter-Musik mit Jan Frisch (Weimar) und Jan Mas (Zwickau). Dazu passende DJ-Begleitung von 7Schläfer Soundsystem. 6 E.

Newcomer auf der Bühne. Endgültiges Line Up unter www. pablizity.de

Irish Folk. Eintritt frei.

powered by: MINI Chemnitz

20:00 Lutherkeller, Zwickau Tagträumer

20:30 Heilsarmee Downstage I

21:00 City Pub Fairydust

Kicks Teenage ndsystem ou Radio121s

Live: Felix Meyer (HH).

Ride on! heißt es immer wenn Mike Montgomery seine jamaikanischen Vinylschätze auf den Plattenteller rotieren lässt.Ein bunter Mix aus modern Roots Reggae, Early Dancehall und dem besten aus 50 Jahren karibischer Musik.

Siehe 371 Tipp.

3. 2013 Fr. 15. 0 Chemnitz ho c e lt e W DJ Team

Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Singer/Songwriter Nights

20:00 Esperanto Ride on!

21:00 aaltra Cosmic Boxer

British night

Dr. Rude (Rudeboy Soundsystem) ist mit seinem prall gefülltem Plattenkoffer zu Gast. Es erwarten euch einige der besten Floor Shakers und Rare Grooves von Rhythm & Blues bis Northern Soul, von Ska bis early Reggae. Absolutely 100 % all Dynamite Music! Eintritt frei.

22:00 Südbahnhof Fucked Up Fridays

Live: Less To Forget (Metalcore/ Riesa), Riplay (Post-HC/Leipzig), Last Chance To Die (Metalcore/

nach William Shakespeare, bearbeitet von Jan Mixsa.

19:30 Schauspielhaus Gespenstersonate

Drama von August Strindberg. Aus dem Schwedischen von Heiner Gimmler. Danach ab 21.15 Publikumsgespräch im Foyer.

des Theater Jugendclubs ein neues, starkes Stück erarbeitet. In "Eins auf die Fresse" von Rainer Hachfeld geht es um die Macht des Mobbings.

19:30 Gewandhaus, Zwickau Die Csárdásfürstin Premiere

wort & werk Region 20:00 Theater, Annaberg Poetry Slam

Du hast den Text – Wir haben die Bühne: Der Dichterwettstreit in Annaberg.

kino 15:30 Metropol Fünf Freunde 2 Kinderfilm

16:30 Clubkino Siegmar Ralph reichts

Ab 6 Jahren. USA 2012, Regie: Rich Moore. Kinderfilm

17:30 Metropol Les Misérables 18:30 Clubkino Siegmar Lincoln 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Erich Mendelsohn Visionen für die Ewigkeit 20:30 Metropol Les Misérables 21:30 Clubkino Siegmar Frankenweenie (3D) 23:30 Metropol Stirb Langsam - Ein guter Tag zum Sterben

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Hörwelt; 21.00 Rückfall; 22.00 And Now ... Jazz

und so 20:00 KaffeeSatz Kneipenspiel: Die Gier nach Bier

Achterbahn von Eric Assous verbindet Drama und Komödie.

Aus dem Auslandssemester zurück heißt es vom charmanten Moderatorenduo Chris & Pascal wieder: „Seid Ihr giiierig nach biiierig?“ Jede richtige Antwort bringt ein kühles Blondes, aber echte Flaschenkinder zocken natürlich um alles!

Kabarett mit Gerd Ulbricht

15:00 Arthur Jazz- und Bluesworkshop

20:00 Fritz Theater Achterbahn

20:00 Kabarett-Kiste Engel sind männlich 20:00 Kabarettkeller Ulbricht allein zu Haus

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Wespen stechen auch im November Region 15:00 Theater, Annaberg Eins auf die Fresse

Zusammen mit dem Schauspieler Nenad Žanic haben die Mitglieder

Mit Sammy Vomáèka. In Kooperation mit dem Bandbüro Chemnitz e.V. gibt der berühmte Blues- und Jazzgitarrist und Finger-PickingSpezialist Einblicke in sein profundes Wissen und Können. Instrumente sind mitzubringen. Teilnahmegebühr 10 E. Anmeldung bis 12.3. unter pr@arthur-ev.de oder 0371/302538.

33


16 sa .

tagestipps .

Fingerpicking Sammy Vomáèka wird seine langjährige Erfahrung als Entertainer in Sachen Ragtime, Blues und Jazz zum Besten geben - mal mit, mal ohne Gesang. Bei seinen Konzerten gehören Entertainment und Kurzgeschichten aus seinem musikalischen Leben zum Programm. 8/6 E.

21:00 Weltecho Café It's Rap! Pt. 1 23:00 Club Sanitätsstelle Ein Herz für Techno

Live: Paul Brcic Ostgut Ton, Berlin). DJs: Denny Hanson (C), Marc Seidenberg (ZW), Felde & Rebsch (C). Das Chemnitzer Premiumevent in Sachen Techno ist wieder zurück. Mit dem Berliner Paul Brcic ist ein hochkarätiger Act zu Gast, der für seine energetischen und konkreten Sets geschätzt wird.

Ein neues Konzertformat im Weltecho für Liebhaber von Rap Musik . In der ersten Runde präsentieren sich Zeus, SpittR und Skoa MC am Mic. Einen musikalischen Ausklang gibt’s von Dj Ka8laschnikow. 5 E.

21:00 City Pub St. Patrick's Warm Up

Konzert mit Tramp Station.

22:00 Del Sol Brown Sugar

R'n'B und soulful Hip Hop mit DJ Rickstarr (Moccatunes) und DJ Xian

22:00 Exil Diamond Sugar 22:00 Ragga, Oelsnitz Suralin und Jaguwar

Zwischen sperrigem Postpunk, krachigen Noise-Elementen und angezerrtem Pop besticht das Chemnitzer Quartett Suralin. Jaguwar stehen in der Tradition von Bands wie My Bloody Valentine, die süße Pop-Melodien mit lauten Gitarrenwänden verbinden.

musik & party 19:00 Eissporthalle IceSkating

Party auf Schlittschuhen. Motto Butterfly-Dance

Heute laden wir euch ein, mit uns zusammen und DJ Special K die wunderbare Welt des Soul und R&B zu besuchen.

22:00 Luxor Forum Meets Luxor

Mit KaiserDisco (KD Music Hamburg), Sonik und Leu (Minimal to House), Methew, P! und Moris (Black), DJ Heiko Ernst (House To Dizko), Senhore Hemp (Easy Listening Lounge)

22:00 Hugo Gruppenarbeit

läuft unerbittlich. Die DJs Shusta und Tannsen legen dabei Indie, Electro, Dubstep, Trap, Drum & Bass und Classics auf. 5 E.

20:00 Stadthalle, Limbach-Oberfrohna St. Patricks Day

23:00 Atomino Dutty Wine

20:00 Lutherkeller, Zwickau Tagträumer

Die 75. Ausgabe von Dutty Wine steht vor der Tür. Sensi Movement präsentieren euch das Beste aus Reggae und Dancehall. Ausserdem gibt es eine neue Mix CD von Fahda Sensi.

22:00 Sax Clubzone Kirsch Kult Party

Die russischen Skapunks mit Streetpunk-Kante heizen wieder ein.

21:00 Alte Spinnerei, Glauchau Letzte Instanz Folkrock meets Klassik aus Dresden.

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Metal/HC-Konzert

20:00 Esperanto Frank FM

Live: Nasty (BL), A Traitor Like Judas (D), CDC (US), Warhound (US), The Green River Burial (D). Von Youthcrew-Hardcore über Metalcore bis Deathcore reicht das Spektrum der Bands.

Rock & Soul Classics mit DJ Frank.

20:00 Wasserschloß, Klaffenbach Wolken & Brücken

Der bekannte Meister des

34

21:00 Beatpol, Dresden 22 Pistepirkko

21:00 AZ Dorftrottel, Waldkirchen Distemper

On Decks: DJ Little Bird, DJ Bundy, DJ Stuart und DK SicStyle

Hits und Schlager von damals mit Tanz im großen Saal. DJ Mighty Mike legt nicht nur Oldies und Schlager auf.

20:15 Arthur Sammy Vomáèka

Akustikkonzert mit Jan Frisch (Weimar) und Jan Mas (Zwickau). Dazu Aftershowparty mit dem 7Schläfer Soundsystem. 6 E. Alternative Rock, Pop, Blues & Psych aus Finnland.

House und Disco

19:00 Flowerpower Yesterday!

Mit dem neuen Programm "P.S. I love you" - Love Letters & Songs: Der Beatles-Song "P.S. I love you" war Namensgeber für dieses Konzertprogramm. Sänger Wolfgang Brückner und Gitarrist Andreas Geffarth stehen auf der Bühne und interpretieren Welthits der Rockgeschichte von den Beatles, John Lennon, Cat Stevens, Sting, Jethro Tull u.v.a.

Zum irischen Nationalfeiertag gibt es irisches Bier, Whiskey und natürlich Livemusic, diesmal von den Aberlours.

22:00 Südbahnhof Vampire Clubbing

Für die gute musikalische Unterhaltung sorgen DJ Matrix in der Red Lounge mit Gothic, Dark 80’s, sowie DJ Eric Sator und DJ Chaos in der Black Box mit EBM, Electro und Industrial. Carpe Noctem! 5 E.

23:00 Weltecho 120 Minuten Party

Ab 0:30 Uhr werden die Türen geschlossen und dann heißt es: Partyvollgas, denn der Countdown

Region 20:00 Neue Welt, Zwickau 16. Theaterball 20:00 Conne Island, Leipzig King Rocko Schamoni "Lebendig 2013 - Songs & Storys" plus Aftershowdance.

20:00 Alter Gasometer, Zwickau Singer/Songwriter Nights Live: Tom Lüneburger. Special Guest: Lee MacDougall.

21:00 Trennwerk, Glauchau Resident Night Das beste der letzten Jahre und den aktuellen Charts mit DJ Despo.

22:00 Sax Clubzone, Stollberg Girls United

On Decks: DJ Stev & Black: DJ Little T., DJ Minne und DJ Dexxer

22:00 Nachtwerk, Zwickau Kollektives Tanzen Secial Act: Ping Pong, außerdem DJ Kinni, DJ Alex und DJ Matze


17 so .

22:00 Halle, Olbernhau Ladies Night

Mit DJane Tereza, Support: DJ DaSch. Für Ladies bis 23 Uhr Eintritt frei, Getränke-Specials den ganzen Abend.

22:00 Scheune, Dresden Marbert Rocel

Live: Marbert Rocel (Compost Rec.) mit Elektropop. DJs: Kounik Adi & Felkon.

theater & kabarett 17:00 Kabarettkeller Das Rücklicht ist kein Morgenrot

Das neue Kabarettprogramm von Ellen Schaller und Gerd Ulbricht. Vorstellung war bei Redaktionsschluss bereits ausverkauft.

19:30 Schauspielhaus Harold und Maude

Ungewöhnliche Liebesgeschichte von Collin Higgins.

19:30 Opernhaus PlayMe - The Musical Game

Musical von Niklas Rosström u.a. (Deutsche Erstaufführung)

20:00 Fritz Theater Achterbahn

Achterbahn von Eric Assous verbindet Drama und Komödie. So wird der Abend zu einer Bergund-Tal-Fahrt der Emotionen und hält das Publikum in Atem bis zum Schluss.

20:00 Kabarettkeller Der Nächste bitte! 20:00 Stadthalle Hans Klok

Der schnellste Magier der Welt, Hans Klok, präsentiert seine neue atemberaubende Illusions-Show „The Houdini Experience“. Die Show ist eine Hommage an sein Vorbild Harry Houdini, der vor genau 100 Jahren große Erfolge in Deutschland feierte.

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Illusionen Die Geschichte zweier befreundeter Pärchen, die ein Leben miteinander verbrachten. Und die Geschichte einer großen Illusion, die sich Liebe nennt. Von Iwan Wyrypajew.

20:30 Kabarett-Kiste Engel sind männlich

Auch der "Duden" kennt keine Engelinnen! Doch schon auf Erden braucht jeder einen Schutzengel - und wenns die eigne Gudste ist! Pegasus ist übrigens ein Pferdeengel und hat auch die lyrische Ader von Ede schon oft beflügelt. Kabarett mit Sachsenmeyer.

Region 19:30 Theater, Annaberg Die Fledermaus Operette von Johann Strauß

20:00 Theater in der Mühle, Zwickau Männer und andere Irrtümer Komödie von Michèle Bernier und Marie Pascale Osterrieth, mit Gastronomie

wort & werk

tagestipp . 21:30 Clubkino Siegmar Frankenweenie

15:00 Messe, Chemnitz Apassionata

Der clevere Held Victor erweckt seinen überfahrenen Hund Sharky mit rigorosen Mitteln wieder zum Leben – nicht umsonst hört der Knirps auf den Namen Frankenstein. Meilenstein des Animationsfilms vom Meister Tim Burton, in 3D.

(auch 20 Uhr)

20:00 Stadthalle, kleiner Saal Hans Kammerlander

Seven Second Summits live: Kammerlander kam die Überlegung, als erster Bergsteiger überhaupt die zweithöchsten Gipfel der Erde zu besteigen. Diese sind auch alpinistisch eine deutlich größere Herausforderung. Berühmtestes Beispiel ist der K2, der als der schwierigste aller 8000er angesehen wird... Vortrag.

22:00 Exil Nachtschicht: Bühne frei!

Wer zuletzt lacht, ist die Polizei: Zivilfahnder-Comedy mit Stulle und Bulle.

kino 15:30 Metropol Fünf Freunde 2 Kinderfilm

16:30 Clubkino Siegmar Ralph reichts

Ab 6 Jahren. USA 2012, Regie: Rich Moore. Kinderfilm

17:30 Metropol Les Misérables 18:30 Clubkino Siegmar Lincoln 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Erich Mendelsohn Visionen für die Ewigkeit 20:30 Metropol Les Misérables 21:30 Clubkino Siegmar Frankenweenie (3D) 23:30 Metropol Stirb Langsam - Ein guter Tag zum Sterben

klein & gemein Region 16:00 Gewandhaus, Zwickau Der Traumzauberbaum 3 Rosenhuf das Hochzeitspferd: Kinder- und Familienkonzert mit Reinhard Lakomy

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Menschen machen Muster (8); 14.00 Neu im Radio; 15.00 Kaffeeklatsch; 16.00 Straße der Nationen; 17.00 Expatriarch Radio; 18.00 UNICCultur; 19.00 Best of Detektor; 20.00 Heart & Soul; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen; 23.00 Straße der Nationen

musik & party 20:00 AJZ, St. Etienne Afgrund & Mumakil

Ein Fest für Freunde des extremen Metal. Afgrund (FIN) und Mumakil (CH) grinden sich mit aller Brachialität in die Gehörgänge und machen keine Gefangenen. Support: Extinctionist (Chemnitz).

20:30 Exil Nachtschicht: Nightflight

Nightflight – bedeutet einen Ausflug mit Volker Braun und Gästen in die Welt des Jazz. Der heutige Sonntag steht ganz im Zeichen des Pianos. Eintritt frei.

21:00 City Pub St. Patrick's Day

Livemusik mit Traveler.

Region 19:00 EigenARTig, Hainichen Bet Williams & John Hodian

Bet Williams und John Hodian sind zusammen das Epiphany Project und zelebrieren unglaublich filigran und groovend Folk, Rock und Blues.

theater & kabarett 15:00 Opernhaus PlayMe - The Musical Game

Musical von Niklas Rosström u.a. (Deutsche Erstaufführung). Zum letzten Mal.

15:00 Wasserschloß, Klaffenbach Schlossgeflüster

Heute: "Österliches" - Gräfin Frederike von Grünberg lädt zu einem Osterspaziergang der besonderen Art und befasst sich mit der Bedeutung des Osterfests für die Menschen zwischen hohem Kirchenfest und Eierspaß.

18:00 Schauspielhaus Eröffnung 15. Chemnitzer Schultheaterwoche

Über 20 Theatergruppen von Grund-, Mittel- und Förderschulen, Gymnasien und Berufsschulen aus Chemnitz und Region treten in der Zeit von 17. - 22. März auf den Bühnen des Schauspielhauses auf. Eröffnung durch den Schirmherrn Béla Bélafi.

Region 10:30 Theater, Annaberg

Spielraum

Einmal im Monat Sonntag vormittag gibt's für die Kleinen und Kleinsten in der Reihe "Spielraum" Puppentheater in Annaberg. Heute: Die 3 kleinen Schweinchen vom Puppentheater Glöckchen, ab 3 Jahren.

15:00 Puppentheater, Zwickau Der kleine Vampir

Puppentheater (Kinderstück) für Menschen und Vampire ab 6 Jahren von Angela Sommer-Bodenburg dramatisiert von Wolf-Dietrich Sprenger

15:00 Gewandhaus, Zwickau Die Csárdásfürstin Operette in drei Akten von Emmerich Kálmán

19:00 Theater, Annaberg Mephisto

Premiere des Stückes von Ariane Mnouchkine, nach dem Roman von Klaus Mann.

20:00 Theater in der Mühle, Zwickau Die Wahrheit ...oder Von den Vorteilen, sie zu verschweigen und den Nachteilen, sie zu sagen. Komödie von Florian Zeller

wort & werk 15:00 Messe, Chemnitz Apassionata

"Freunde für immer" heißt die große Jubiläumsshow zum 10-jährigen Geburtstag der erfolgreichen Pferde-Dressur-Show.

18:00 Kunstsammlungen Vortrag

Sonja Mühlberger wurde 1939 in Schanghai geboren. Ihre jüdischen Eltern waren vor den Nazis nach China geflohen. Sie berichtet über ihr Leben im Ghetto von Hongkew und liest aus ihrem Buch. Eintritt frei.

19:30 Opernhaus, Rangfoyer 4. Kammermusikabend

Werke von Johannes Brahms, Conradin Kreutzer, Ludwig Thuille. Mit Winfried Apel am Klavier und Musikern der Robert-Schumann-Philharmonie.

kino 15:30 Metropol Fünf Freunde 2

35


17 so .

16:30 Clubkino Siegmar Ralph reichts 17:30 Metropol Les Misérables 18:30 Clubkino Siegmar Lincoln 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Erich Mendelsohn - Visionen für die Ewigkeit 20:00 Weltecho The Sessions - Wenn Worte berühren

18 mo

17:00 Stadthalle, kleiner Saal Die Schneekönigin

Musical für die ganze Familie: Das faszinierende Märchen der Schneekönigin als zauberhaftes Pop-Musical, präsentiert von professionellen Schauspielern, Sängern und Tänzern renommierter Musicalschulen. Frei nach HansChristian Andersen.

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Indikator; 14.00 Sunday Service; 15.00 Sunday Service; 16.00 Hörwelt; 17.00 Leaving Notes; 18.00 UNiCC Picked; 19.00 Soundsplash; 20.00 Vinyl; 21.00 Panoptikum; 22.00 T Historisch; 23.00 Straße der Nationen

und so 10:30 Fritz Theater Der etwas andere Brunch

In Zusammenarbeit mit dem Hotel Rabensteiner Hof gibt es ein reichhaltiges Brunch-Buffet, gewürzt mit künstlerischen Einlagen des Fritz-Theater-Ensembles. Reservierung erwünscht.

18:00 Esperanto Shisha & Games Lounge

Relaxte Lounge & Chillout Tunes zum Wochenausklang.

20:00 Weltecho Café Tatort

Schwarzer Afghane (MDR). Schön Krimi schauen und den Mörder finden. Wer am schnellsten ist, gewinnt.

36

tagestipp . 21:00 Weltecho Liebe

In dem kammerspielartigen Drama geht es um das Altern, den Verlust der Selbstbestimmung, Sterbehilfe, Tod und – Liebe. In dem Meisterwerk von Michael Haneke brillieren die beiden französischen Kinolegenden Jean-Louis Trintignant und Emmanuelle Riva. Cannes-Gewinner 2012.

musik & party

klein & gemein

.

tagestipp .

20:00 Flowerpower Montags Jam Session

20:30 Metropol Les Misérables

19 di

.

Auf der Bühne stehen Gitarren, Schlagzeug und anderes Equipement für euch bereit. Zeigt euer musikalisches Talent und jammt ungezwungen, egal ob Anfänger oder Profi. Gastgeber ist Amok Alex.

theater & kabarett 10:00 Schauspielhaus 15. Chemnitzer Schultheaterwoche

Ab heute spielen bis zum 22. März täglich verschiedene Schultheatergruppen auf den Bühnen des Schauspielhauses. Bei Redaktionsschluss waren jedoch alle Vorstellungen bereits ausverkauft. Mehr Infos zur Schultheaterwoche gibts unter www.theater-chemnitz.de

19:00 Schauspielhaus, Hinterbühne Reiher Deutsch von Barbara Christ. Es spielt der Theaterjugendclub "KarateMilchTiger".

Region 10:00 Puppentheater, Zwickau Der kleine Vampir

Puppentheater (Kinderstück) für Menschen und Vampire ab 6 Jahren von Angela Sommer-Bodenburg dramatisiert von Wolf-Dietrich Sprenger

kino 18:00 Clubkino Siegmar More than Honey

D / Öst 2012 R. Markus Imhoof. Spektakulär gefilmter Dokumentarfilm über die Honigbiene, die weltweit in ihrer Existenz bedroht ist.

19:00 Weltecho The Sessions - Wenn Worte berühren 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Die Genialität des Augenblicks

D 2012 R. Fred R. Wittlitzkat. Dokumentarfilm über Günter Rössler, der als der bedeutendste Aktfotograf des Ostens gilt.

20:15 Clubkino Siegmar Lincoln

USA 2012. Regie: Steven Spielberg D. Daniel Day-Lewis. Politdrama über Abraham Lincoln, der den USPräsidenten als einen Mann zeigt, der verführt, tobt, schmeichelt und sogar lügt, um die Sklaverei endgültig zu bekämpfen.

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UNiCC Campus Charts; 19.00 Detektor; 20.00 Onda Info 304; 21.00 Blue Monday; 22.00 Straße der Nationen

20:00 KaffeeSatz Mein Lieblingsbuch

Region 19:30 Gewandhaus, Zwickau Erich von Däniken "Die Rückkehr der Götter"

Abendbrot bei Sonnenberg & Konzert: Lucky Ranft ist ein spitzbübiger Liedermacher aus Chemnitz. Liebevoll zeichnet er mit seinen Liedern Karikaturen seiner Umwelt und überschreitet dabei auch gern mal Grenzen. Kurz: charmante Lebenslust mit ernstem Lachen im Gesicht.

musik & party 19:00 Esperanto Karaoke

Es darf wieder gesungen werden! Die Esperanto - Karaoke - Crew rockt mit euch den Floor.

20:00 Flowerpower Schmittardienstag

Hier wird in die Tasten gehauen bis die Finger bluten. Von AC/ DC bis Richard Clayderman, von Schlager bis Rockklassiker von Schmittardando.

Region 21:00 Trennwerk, Glauchau Studententag Fassbier und ausgewählte Longdrinks zu studentischen Preisen.

theater & kabarett 19:00 Schauspielhaus, Hinterbühne Küsse.Bisse.Penthesilea.

Projekt des Theaterjugendclubs nach Heinrich von Kleist. Nach zwei Stückadaptionen nähert sich der Theaterjugendclub „KarateMilchTiger“ erneut auf seine ganz eigene Art einem klassischen Stoff.

Region 10:00 Puppentheater, Zwickau Der kleine Vampir

Puppentheater (Kinderstück) für Menschen und Vampire ab 6 Jahren von Angela Sommer-Bodenburg dramatisiert von Wolf-Dietrich Sprenger

wort & werk Wer kennt das nicht? Man hat etwas gaaanz Tolles gelesen und will es unbedingt allen erzählen... Wir sind gierig auf Euer liebstes Buch! Zeigt es uns und dem Publikum. Wie? Das ist ganz Euch überlassen. Allen Teilnehmern winkt ein Freigetränk. Der überzeugendste Beitrag bekommt das Kleingeld für ein neues Lieblingsbuch.

18:00 KaffeeSatz Lucky Ranft

kino

die phantastisch,

kulinarische

Weltreise Südsee-Hopping

17:30 Metropol Les Misérables

USA 2013 D. Hugh Jackman, Russell Crowe. Ex-Sträfling Valjean nimmt eine neue Identität an. Sein Peiniger Javert ist weiterhin hinter ihm her und als sich Valjean in die arme Fantine verliebt, kommt es zu einer tragischen Wendung... Opulente Victor Hugo-Verfilmung.

18:00 Clubkino Siegmar More than Honey

D / Öst 2012 R. Markus Imhoof. Spektakulär gefilmter


20 mi .

Dokumentarfilm über die Honigbiene, die weltweit in ihrer Existenz bedroht ist.

19:30 Theater, Annaberg Mephisto

tagestipp .

Stück von Ariane Mnouchkine, nach dem Roman von Klaus Mann.

19:00 Weltecho The Sessions - Wenn Worte berühren 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Die Genialität des Augenblicks

wort & werk 20:00 Metropol Blickwinkel: Afghanistan

D 2012 R. Fred R. Wittlitzkat. Dokumentarfilm über Günter Rössler, der als der bedeutendste Aktfotograf des Ostens gilt.

20:15 Clubkino Siegmar Lincoln

USA 2012. Regie: Steven Spielberg D. Daniel Day-Lewis. Politdrama über Abraham Lincoln, der den USPräsidenten als einen Mann zeigt, der verführt, tobt, schmeichelt und sogar lügt, um die Sklaverei endgültig zu bekämpfen.

Multivisionsshow mit Monika Koch & Heiner Tettenborn.

Open Mic die neue Eventreihe im Weltecho für alle MC´s, Freestyler, Beatboxer und Rapper, die ihre Skilzz am Mic präsentieren wollen. Jeder kann mitmachen egal ob Jung oder Alt, Anfänger oder Profi und jeder, der Spaß hat am Mikrofon durchzudrehen. DJ-Support gibt’s von DJ Ka8laschnikow und für überragende Leistungen gibt’s ein Freigetränk. Eintritt frei.

musik & party 20:00 Flowerpower Karaoke & Singleflirtparty

Mit dem Mikro in der Hand bist du der Star.

20:00 Stadthalle Schottische Musikparade 20:30 Metropol Les Misérables

USA 2013 D. Hugh Jackman, Russell Crowe. Ex-Sträfling Valjean nimmt eine neue Identität an. Sein Peiniger Javert ist weiterhin hinter ihm her und als sich Valjean in die arme Fantine verliebt, kommt es zu einer tragischen Wendung... Opulente Victor Hugo-Verfilmung.

21:00 Weltecho Liebe

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor + ZIP FM; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen

20:00 Stadthalle, kleiner Saal Sabine Ebert " 1813 - Kriegsfeuer "

20:00 Weltecho Café Open Mic

Die Schotten kommen! Über 100 Dudelsackspieler, Trommler, Musiker, Sänger und Tänzer nehmen das Publikum einen Abend lang mit auf eine ebenso mitreißende wie abwechslungsreiche Reise durch Schottland. Und nein, hier haben die Männer nicht die Hosen an, sie tragen Röcke.

20:30 Esperanto Vivir con Salsa

Heiße Salsa & Merengue Rhythmen mit DJ Fidel.

21:00 Subway to Peter Broken Links

Für den Sound der britischen Broken Links stehen SynthiepopBands der 80er und BreitwandpopBands der 90er wie Muse Pate. Eintritt frei.

21:00 City Pub Musiker Session

Singt mit, musiziert mit! Eurer Mut wird mit einem Guinness belohnt.

21:00 Atomino Ping Pong Club

Sportliche Vollpower im friedlichen Wettbewerb. Dazu musikalische Vollpower von Joe Speck.

22:00 Brauclub BA Birthday Bang

Party mit DJ Maxxx. Alle Geburtstagskinder des März haben freien Eintritt + 10 Freunde + eine Flasche Prosecco.

22:00 Club FX Sparwas XL

Party mit den Skayline Allstars sowie zahlreichen Getränkespecials. Eintritt frei!

Region 21:00 Scheune, Dresden Schorsch Kamerun

"Der Mensch lässt nach". Soloprogramm des Goldenen Zitronen-Musikers und Theater- und Hörspielmachers.

theater & kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Kannst du pfeifen, Johanna? Nach einem Kinderbuch von Ulf Stark, 6 bis 10 Jahre.

19:00 Gaststube Torwache Reisen bildet Kabarett mit Sachsenmeyer

19:30 Opernhaus Der Zauberer von Oss

Musical von Harold Arlen und E.Y. Harburg, für Kinder und Erwachsene

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Nachtschicht: Auf dem Weg Szenisches Projekt der Schauspielstudenten.

20:00 Kabarettkeller Senilcourage

...oder Oma fährt im Hühnerstall Motorrad. Kabarett mit Kerstin Heine & Ellen Schaller

Region 10:00 Puppentheater, Zwickau Angstmän

Panisches Kammerspiel ab 8 Jahre von Hartmut El Kurdi.

19:30 Gewandhaus, Zwickau Hasch mich, Genosse Dem erfolgreichen Komödienautor Ray Cooney gelingt es immer wieder, absurd erscheinende Katastrophen zu konstruieren, die in atemberaubendem Tempo über die Bühne jagen und die Bühnenfiguren von einer Katastrophe in die nächste treiben.

Sabine Ebert liest aus ihrem historischen Roman, der von der Völkerschlacht handelt. Pünktlich zur Leipziger Buchmesse erschienen, liest sie ihn nun auch in Chemnitz.

kino 16:45 Metropol Les Misérables

USA 2013 D. Hugh Jackman, Russell Crowe. Opulente Victor Hugo-Verfilmung.

18:00 Clubkino Siegmar More than Honey

D / Öst 2012 R. Markus Imhoof. Spektakulär gefilmter Dokumentarfilm über die Honigbiene, die weltweit in ihrer Existenz bedroht ist.

19:00 Weltecho The Sessions - Wenn Worte berühren

USA 2012 R. Ben Lewin D. Hohn Hawkes, Helen Hunt. Als Kind erkrankt Mark an Polio, und muss nun mit einer “eisernen Lunge“ leben, die ihn vom Hals abwärts einschließt. Doch diese Einschränkung hält Mark nicht davon ab zu studieren, als Journalist zu arbeiten und – wie Ben Lewin in seinem Film beschreibt – Sex zu haben. Ungewöhnliche Lebensund Liebesgeschichte.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Die Genialität des Augenblicks

D 2012 R. Fred R. Wittlitzkat. Dokumentarfilm über Günter Rössler, der als der bedeutendste Aktfotograf des Ostens gilt.

20:15 Clubkino Siegmar Lincoln

USA 2012. Regie: Steven Spielberg D. Daniel Day-Lewis. Politdrama über Abraham Lincoln, der den USPräsidenten als einen Mann zeigt, der verführt, tobt, schmeichelt und sogar lügt, um die Sklaverei endgültig zu bekämpfen.

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Calle; 21.00 Dubwise; 22.00 Radio Re:Scope

37


21 do .

Verfilmung aus dem Jahre 1944 machte es zum Welterfolg.

tagestipp . 21:00 Schauspielhaus, Foyer Nachtschicht: Turboprop

Die Sputnik-Literaturshow mit den Herren Graebel & Nießen. Zu Gast: Juli Zeh mit ihrem neuen Roman „Nullzeit“. Zeh gilt als eine der wichtigsten Stimmen der neueren deutschen Literatur. Ihre Romane sind kluge, literarisch ausgefeilte Werke, die die bundesdeutsche Wirklichkeit aufgreifen. Außerdem gut für Herrn Nießen: Juli Zeh ist außerdem eine schlagfertige Interviewpartnerin.

Kellen schwingen oder selbst Musik auflegen - auf drei Platten bzw. zwei Plattentellern ist das möglich. Eintritt frei.

18:00 Esperanto Swing-a-Ling

21:00 aaltra ThTrng

Das Mädchen mit dem unaussprechlichen Namen pendelt zwischen Akustik-Pop und Hip Hop. Eintritt frei.

Swing, Blues, Rock & Soul von früher bis heute.

21:00 Südbahnhof Alternative Crossing

Independent Music for Independent People. Alternative/ Crossover-Floor mit DJ Lifescan. Eintritt frei.

21:00 Subway to Peter Shirley Holmes

22:00 Exil Joseph Myers

Vergesst Tim Bendzko oder wie sie alle heissen…dieses Werk lohnt sich wirklich. Nicht nur klanglich, sondern auch musikalisch. Herzzerreißend was Joseph Myers so von sich gibt. Tolle Musik mit tollen Texten, wunderschöne Klangteppiche und Melodien. Eintritt frei.

Region 20:00 EigenARTig, Hainichen Haase - solo

Der Liedermacher Christian Haase arbeitete bereits mit Künstern wie Barbara Thalheim und Dirk Zöllner zusammen und präsentiert u.a. Stücke aus seinem 5. Album " Die besseren Zeiten".

Moana Köhring und Daniel Nipshagen sind als "Teenage Angst Ensemble" auf der Suche nach der Weltformel und bringen Texte, Bilder und Sounds auf die Bühnen des deutschsprachigen Raums: Ein farbiger Rausch aus Klängen, Bildern und Worten, ein Alptraum zwischen Roland Space Echo, Plattenspielern und Laptop, zwischen Super8 und High Definition.

38

Region 09:00 Puppentheater, Zwickau Hündchen und Kätzchen

Puppentheater nach den illustrierten Geschichten von Josef Capek (ab 3 Jahren)

Kabarett von und mit Ede Sachsenmeyer

19:30 Theater, Annaberg Der Freischütz

Carl Maria von Webers romantische Oper in drei Aufzügen.

wort & werk 19:00 Das Tietz, Veranstaltungssaal Reinhard Kuhnert

Mit seinem Soloabend „Es war zweimal“ gastierte der Berliner Autor und Schauspieler Reinhard Kuhnert an Theatern in ganz Deutschland und im Ausland. Musikalisch unterstützt vom Pianisten Erik Kross.

Bei der Berliner Band brennt die Hütte. Zwei Mädels am Gesang drücken beim Mix aus Punk, Indie, Chanson und 90ies Grunge auf die Tube. Smart-rotzige Attitüde trifft auf puren Energie-Rock. Eintritt frei.

21:00 Lesecafé Nachschlag Teenage Angst Ensemble

20:00 Kabarettkeller Das Rücklicht ist kein Morgenrot

19:00 Braugut, Hartmannsdorf Ausm Bauch

20:00 Flowerpower Livestage

The Blackscreen sorgen mit emotionalem Rock für Stimmung. Davor, dazwischen und danach No Lutscher-Musik mit Amok Alex.

Sämtliche Werke - leicht gekürzt: Feinstes aus 20 Jahren. Sie sind Originale - die verwitwete Großrentnerin Ilse Bähnert (Tom Pauls) und ihr wendegeschädigter Schatten Günter Zieschong (Uwe Steimle) aus Dresden... ostalgisches Kabarett. Bei Redaktionsschluss war die Veranstaltung bereits ausverkauft.

Das neue Kabarettprogramm von Ellen Schaller und Gerd Ulbricht. Vorstellung war bei Redaktionsschluss bereits ausverkauft.

musik & party 16:00 Ndorphin Club Selfmademukke meets Tischtennis

20:00 Stadthalle Bähnert & Zieschong

22:00 Nachtwerk, Zwickau Fun-tastischer-Donnerstag

Frankreich 2012. Regie: Gilles Bourdos D. Michel Bouque. Der berühmte Maler Auguste Renoir lernt als alter Mann die elfenhaft zarte Andrée kennen, eine selbstbewusste, eigensinnig Frau. Sie wird seine letzte Muse. Melancholisch schönes Bildermeer.

D 2012 R. Andreas Nickel. Halbdokumentarischer Film über den Extrembergsteiger Reinhold Messner.

21:00 Filmclub mittendrin Shorts Attack

Ein weiterer Kurzfilmabend mit 14 Filmen in 84 Minuten. Diesmal unter dem Motto "Tierisch gut drauf".

21:30 Clubkino Siegmar Oh Boy

D 2012 R. Jan Ole Gerster D. Tom Schilling. Niko ist Ende Zwanzig und lässt sich in Berlin durch den Tag treiben. Doch plötzlich zahlt Papa, ein reicher Unternehmer, nicht mehr. Und das ist nur der Auftakt zu lauter unangenehmen, teils bizarren Treffen mit Nachbarn, ehemaligen Mitschülerinnen und Berliner Prolls. Melancholisches Zeitgeistporträt mit Kult-Potential

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UniCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Uptowns Finest; 22:00 Musikalischer Globus

fun & sport 21:00 Atomino HeyDays Lounge

Der monatliche Treff für Fahrradfreunde. Die neusten Videos aus aller Welt, Goldsprint und Erfahrungsaustauch inklusive.

21:00 Weltecho Café In Raten - Das Quiz

Die vorausgehenden Fragen drehen sich in großen Kreisen um das Thema Unterhaltung. Um für alle Rätsel des Abends gewappnet zu sein, dürfen getrost einschlägige Lexika, Album-Booklets und Wikipedia-Seiten nach wertvollen Infos durchforstet werden. Auch die Kenntnis von Songtexten und Zitaten schindet Eindruck.

und so

theater & kabarett "Gaslicht" ist ein Psychokrimi mit einem atemberaubenden Showdown. Uraufgeführt wurde das Stück 1939 in London, die

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Messner

kino 19:00 Clubkino Siegmar Renoir

Party, für Studenten ist der Eintritt frei.

19:00 Fritz Theater Gaslicht

Der einstige Sklave Django sucht seine entführte Frau. Dazu verbündet er sich mit einem kauzigen Kopfgeldjäger. Hommage an bleihaltige Italo-Western im typischen Tarantino-Style.

19:00 KaffeeSatz Spieleabend 20:00 Weltecho Django Unchained

USA 2012 R. Quentin Tarantino D. Christoph Waltz, Jamie Foxx.

Aus dem Fundus des Deutschen Spielemuseums können die schönsten Spiele gespielt und Neues entdeckt werden. Eigene Spiele können mitgebracht werden.


22 fr .

Norman Giolbas präsentiert ihr Programm unter dem Motto: "Oarschwerbleede".

tagestipps . 22:00 Exil Discotheque Exil

Discoteque Exil mit freundlicher Unterstützung von DJ Mighty Mike: Hörenswert und tanzbar. Classics aus vielen Ecken der Musikwelt. Eintritt frei.

22:00 Club FX Girl Fire

Party mit DJ Explicit im Mainfloor mit Indie und Electro, DJ Shusta auf dem Black Music Floor.

18:00 AJZ Talschock Bonecrusher Fest 2013

Live: Job For A Cowboy (US), War From A Harlots Mouth, Beneath The Massacre, Gorod, As They Burn, Make Them Suffer. Ein Abend des technisch anspruchsvollen, modernen Death Metals. Brutaler, ausgefeilter Sound trifft auf vertrackte Songstrukturen und Rhythmen.

Region 19:30 Tivoli, Freiberg Dirk Michaelis & Band sind sechs begeisterte Musiker aus Chemnitz, die ihren Stil kess als "Fritz Rock" bezeichnen. Die Chemnitzer Newcomer Toolittlecage spielen schwungvollen Rock'n'Roll mit Einflüssen aus Indie und Alternative.

21:00 Subway to Peter Hertz-Blut

Das Quintett aus Freiberg gibt mit einer explosiven Punk'n'Roll und Metal-Mischung Vollgas. Speedrock mit jeder Menge Leidenschaft und Eiern. Eintritt frei.

21:00 Club Sanitätsstelle Joachim Deutschland

21:00 Weltecho Freak Show!

Line Up: Shiko Shiko (Laybell/ Frankreich) live. DJs: Satan 4.0 & Günter Jauch. Shiko Shiko steht für einen verrückten StilMix aus Post Punk und 8-Bit Mutant Rock. Epische Kompositionen mit krasser Rhythmik und rauer Energie.

musik & party 19:00 Flowerpower Rockladen

Die Rock-DJs legen im großen Tanzsaal auf und spielen eure Wunschtitel. Mit DJ Sand-O-Khan. Eintritt frei.

20:00 Esperanto Fasten Your Seatbelts

Dr. Rude bittet an Bord zu seiner musikalischen Reise von Detroit über Dallas nach Kingston. Zu hören gibt es jede Menge Soul, Ska, Reggae, Rocksteady, R’n’B & Rock’n’Roll.

Der Rocker wird nach achtjähriger Veröffentlichungspause sein neues Album "Der neue Deutschland" präsentieren. Musikalische Überraschungen sind vorprogrammiert.

21:00 City Pub Live-Musik

Mit Stefan Johansson.

Das Bandbüro Chemnitz stellt lokale Musiker vor. Heute Fritz Pauli und Toolittlecage. Fritz Pauli

20:00 Alter Gasometer, Zwickau Mutabor Folkrock mit Pop-Appeal. "Her mit dem schönen Leben"-Jubiläums-Tour.

22:55 Trennwerk, Glauchau Electronica 2.0

Electro, House & Tech: Miss Sugar, Bochmann Quadrat (Despo & Benjamin Soleil).

theater & kabarett 15:00 Schauspielhaus Abschluss 15. Chemnitzer Schultheaterwoche

Abschlussveranstaltung der 15. Chemnitzer Schultheaterwoche.

19:30 Opernhaus My Fair Lady

Musical von Alan Jay Lerner und Frederick Loewe

19:30 Chemnitzer Kunstfabrik Ophelia

21:00 aaltra Noxious Noise

Die Chemnitzer Band fängt die losen Fäden aktueller Indie, Wave und Postpunk-Entwicklungen auf und spinnt damit ihr eigenes Kleid. Eingängige Songs treffen auf Pathos und ausgefeilten Sound. Eintritt frei.

21:00 Weltecho Café Tangobar

Musik aus Argentinien und anderen Ecken der Welt -Tangos, Milongas, Valses - ausgewählt und aufgelegt von den zauberhaften Tango-DJ´s Gisela und Berndicek.

22:00 Sax Clubzone 49 Cent Party 21:00 Atomino BBC Night

Der einstige Karussell-Sänger hat sich mit "Als ich fortging" unsterblich gemacht. Nun ist er wieder auf Tour.

On Decks: Zahni & Schrempf, DJ Power und DJ Hoffi

22:00 Brauclub BCC - Housegemacht House mit DJ Dee Cue

Ophelia - biografisches Theater. Ophelia - eine junge Frau, die sucht, die sich selbst noch nicht definieren kann. Sie begegnet dem jungen Hamlet, der in einer tiefen Verzweiflung steckt. Sie treffen aufeinander, driften aneinander vorbei, suchen sich wieder.

20:00 Kabarettkeller 's wär schon schön

Kabarett mit Kerstin Heine, Martin Berke und Andreas Zweigler. Die Vorstellung war bei Redaktionsschluss bereits ausverkauft.

20:00 Fritz Theater Gaslicht

"Gaslicht" ist ein Psychokrimi mit einem atemberaubenden Showdown. Uraufgeführt wurde das Stück 1939 in London, die Verfilmung aus dem Jahre 1944 machte es zum Welterfolg. Zum letzten Mal.

20:00 Gewölbegänge Sachsen-Gaudi: Oarschwerbleede

Das Kabarett "Sachsen- Gaudi" von und mit Dietmar Holz und

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Wespen stechen auch im November Auftragswerk der Theater Chemnitz. Von Iwan Wyrypajew, Uraufführung.

20:00 Kabarett-Kiste Witze statt Spritze

Lachen ist gesund. Aber man kann sich auch totlachen. Oder gesundstoßen! Jedenfalls - warum zum Arzt gehen und sich pieksen lassen, wenn es auch anders geht? Kabarett mit Sachsenmeyer.

Region 19:00 Schlosstheater Augustusburg Alle Sieben Wellen

Die Fortsetzung von "Gut gegen Nordwind". Premiere des Schauspiels nach dem gleichnamigen Bestseller von Daniel Glattauer. Bei Redaktionsschluss war die Vorstellung bereits ausverkauft.

20:00 Theater in der Mühle, Zwickau Ellen Schaller Ellen Schaller vom Chemnitzer Kabarett zu Gast in Zwickau mit ihrem Programm "Zu Geil für diese Welt".

wort & werk 20:00 KaffeeSatz Lesung: Schreibformat C

Ungewöhnliche, amüsante und nachdenkliche Geschichten stehen im Programm der von Uwe Rechtenbach geleiteten Schreibwerkstatt. Ihre Arbeiten erlangten bereits Preise und zahlreiche vordere Plätze bei Literaturwettbewerben.

20:00 Stadthalle The Ten Tenors

Region 20:00 Westsächsische Hochschule Zwickau Afghanistan von innen

Multivisionsshow mit Monika Koch & Heiner Tettenborn in der Aula der WHZ Scheffelberg.

kino 16:30 Clubkino Siegmar Die Suche nach dem wunderbunten Vögelchen DDR 1963 R. Rolf Losansky. Kinderfilm ohne Altersbeschränkung.

19:00 Clubkino Siegmar Renoir 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Messner D 2012 R. Andreas Nickel. Halbdokumentarischer Film über den Extrembergsteiger Reinhold Messner.

21:30 Clubkino Siegmar Oh Boy

D 2012 R. Jan Ole Gerster D. Tom

39


22 fr .

Schilling. Niko ist Ende Zwanzig und lässt sich in Berlin durch den Tag treiben. Doch plötzlich zahlt Papa, ein reicher Unternehmer, nicht mehr. Und das ist nur der Auftakt zu lauter unangenehmen, teils bizarren Treffen mit Nachbarn, ehemaligen Mitschülerinnen und Berliner Prolls. Melancholisches Zeitgeistporträt mit Kult-Potential

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Mintoskop; 21.00 Indikator; 22.00 And Now... Jazz

und so 10:00 Messe, Chemnitz 10. Autosalon Chemnitz

Die Messe für Autos, Tuning und Zubehör.

23 sa .

22:00 Hugo Hugolicous

tagestipps .

House und Disco

22:00 B-Plan Moonlight Shadow 22:00 Atomino Champions League: Leipzig vs Chemnitz

In der Königsklasse der DJ-Unterhaltung treten heute an: Ilses Erika (Leipzig) gegen Atomino. Vertreten von: Preller& Donnis (Ilse) und Discoteque Tandem (Atomino). Eindeutiger Gewinner dürfte das sicher tanzwütige Publikum sein.

22:00 Südbahnhof Depeche Mode & 80er Party

Offizielle Album Release Party zu „Delta Machine“, dem 13. Studioalbum von Depeche Mode. Das wird gefeiert, natürlich auch mit ganz vielen alten Hits der Engländer. Dazu DM Video Floor mit DJ Martin und in der Red Lounge legt DJane Sheatle 80er Synthie Pop Classics auf. 5/3 E.

DJ Bastard (Resurrection Ballroom) und Marian legen eine Mischung abseits des schwarzmusikalischen Mainstreams auf. Wave, Gothic, 80ies und Indie - nur für Erwachsene. 2 E., ab 23 Uhr 3 E.

22:00 Del Sol The Season

Party mit DJ Oliver Lang

22:00 Sax Clubzone UNtreu Party

On Decks: DJ Mikka, DJ Daddy, DJ Matthy und DJ Bandit

23:00 Club Sanitätsstelle No Divas Labelnight

musik & party

Das Chemnitzer Technolabel No Divas rockt den Clubabend. Bei ihnen ist der Sound der Star. Zum Tanz bitten die DJS Spiel mit dem Schmuddelkind (Berlin), Dominik Hisslinger (C) und Arno (C).

19:00 Flowerpower Midnight Train mit Samstagstanz

Mit DJ Frank. Hier wird original Soul, Funk und R'n'B der 60er und 70er gespielt.

20:00 Esperanto Liquid Lounge

Das optimale Party-Warmup für eure Wochenendfeier. Akustisch verpackt in einem Nonstop LiveDJ-Mix aus House und Elektro präsentiert von Trikkle Box.

20:15 Arthur Desmond Myers

Der 20-jährige experimentelle Singer/Songwriter aus den USA lebt und arbeitet derzeit in Deutschland. Als großer Fan von traditioneller europäischer und südamerikanischer Musik wie Tango, Flamenco, Chanson und Walzer, vermischt er viele Elemente dieser Genres mit der Musik seiner Heimat: Rock, Folk und Hip Hop. 8/6 E.

21:00 Club FX Black & White Party

Präsentiert von der Highschool Society & Gymnasium Mittweida.

21:00 Subway to Peter Disko Total

Die totale Diskothek mit Radio Tanzbär & Freunden, die wieder einen Mix aus Alternative, Punk, HC, Ska, Thrash, 80ies und IndieHits bieten. Eintritt frei.

21:00 City Pub Live-Musik Mit The Pitchers.

17:00 Abendgymnasium Chemnitz AbiOnline-Informationstag

Individuelle Beratung zum Nachholen des Abiturs mit oder ohne Online-Unterricht am Abendgymnasium Chemnitz, Arno-SchreiterStr.3 Tel. 0371/ 415248.

40

22:00 Atomino Champions League: Leipzig vs Chemnitz Siehe 371 Tipp.

22:00 Südbahnhof Depeche Mode & 80er Party Siehe 371 Tipp.

22:00 Weltecho Café Cold Sweats Delicious FunkFood

Unbedingt tanzbar werden heute delikate Leckerbissen serviert von Frankmaschine, Mothership Connection und Bataclan. Heute gibt es leckere Funk, Soul, Disco, Classics - und das alles im Original, FastFood oder Nouvelle Couisine als Reworks und Edits. Mit frankmaschine wurde ein Vertreter der modernen Küche gewonnen, der seine Auffassung von klassischen Gerichten präsentieren wird.

22:00 Ndorphin Club GW-Party meets Ndorphin Part VI

Auf drei Floors gibts ein breites Spektrum electronischer Sounds. GW-Party-Floor (Elctro/House) mit Gourmet Akustik (DD), Henning Rechenberg, Chievo, Mathi Vs. Marcues & Pats. FVZ-Floor (Drum&Bass/Dubstep) mit Cursive, Trebor, Nano42. Electronische Tanztherapie-Floor (Electro/Minimal) mit Sven Ray, Andrew Elliot, Takeshy Sinn. 8 E.

23:00 Exil Raw is War Hip Hop

Die Teams von Raw is War HipHop und Cosmophonic Sound haben sich zum ultimativen Tag Team zusammengeschlossen! Kaiden, Soundbwoy Shaq, DJ Crime, DJ Rickstarr und DJ Impact agieren mit dem Besten was Dancehall, Reggae, Soca und Oldschool HipHop zu bieten hat.

23:00 Weltecho Tanz im Glück

House, UK Funky, Electro mit Mendoza (Audiolith/Berlin-Hamburg). Begleitet wird an dem Abend von seinem Labelpartner Gimmix. Vorund nachbereitet wird die Party von LU Struh und Zorro.

Region 20:00 Jugendhaus, Rosswein Bad Taste Mosh Jam

Live: Final Effort, Lashdonn,


Secede, Pete Is Drunk, Blank Horizon. Kostüm erwünscht - Aftershow plus veganes BBQ.

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Stefan Dettle 6 Band

Der Sänger der Kultband La Brass Banda präsentiert sein zweites Soloalbum "Summer of Love" mit bayrischsprachigen Rocksongs. Support: Vait.

21:30 Tivoli, Freiberg Tex Mex Party

22:00 Sax Clubzone, Stollberg bibop United

On Decks: DJ Dirk Duske & Black: DJ Marooo, DJ Otto, DJ Frank ZerO und Special Guest Louis Garcia

22:00 Nachtwerk, Zwickau Big Party Zone

House & Electro mit DJ Sonik und DJ Tobias Schulze, Partyfloor mit DJ Maik Horlbeck

22:00 Trennwerk, Glauchau Denglish Party Drum'n'Bass vs. Dubstep mit Mr Spooky Terror & Dubdwarf (Chemnitz), Code D (Trennwerk).

22:00 Halle, Olbernhau Freaks on Decks 13

LineUp: Sonik (Ascending Branch / Beatbrothers Leipzig), Brun (Disco Deluxe), Mesm (Fiesta), Dirk Wanke (Newcomer). Eintritt 6Euro.

22:00 Club Seilerstraße, Zwickau La Obscurité Noire

All kind of Dark Music auf 3 Floors mit den DJs Eric Sator, D.Flo, Matrix und Schlumpf.

theater & kabarett 15:00 Figurentheater, Schauspielhaus Zwerg Nase nach Wilhelm Hauff von Manfred Blank

17:00 Kabarettkeller Senilcourage

...oder Oma fährt im Hühnerstall Motorrad. Kabarett mit Kerstin Heine & Ellen Schaller

19:30 Opernhaus Die Herzogin von Malfi

Premiere: Deutsche Erstaufführung der Oper von Torsten Rasch. In englischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

19:30 Schauspielhaus Sophokles: Ödipus, Tyrann

Nach Hölderlin von Heiner Müller. Zum letzten Mal.

20:00 Fritz Theater Gretchen 89 ff

Region 15:00 Puppentheater, Zwickau Erst Blau, dann Gelb, dann Grün Theater für die Allerkleinsten: Objekttheater ab 2 Jahre.

19:00 Schlosstheater Augustusburg Alle Sieben Wellen

Die Fortsetzung von "Gut gegen Nordwind". Schauspiel nach dem gleichnamigen Bestseller von Daniel Glattauer.

19:30 Theater, Annaberg Mephisto

Stück von Ariane Mnouchkine, nach dem Roman von Klaus Mann.

wort & werk Region 19:30 Kulturhaus, Aue 7. Philharmonisches Konzert Mit Werken von Schumann und Bruckner, Konzerteinführung ab 19.00 Uhr.

kino 16:30 Clubkino Siegmar Die Suche nach dem wunderbunten Vögelchen DDR 1963 R. Rolf Losansky. Kinderfilm ohne Altersbeschränkung.

19:00 Clubkino Siegmar Renoir 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Messner 21:30 Clubkino Siegmar Oh Boy

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Planeta Sur; 14.00 Neu im Radio; 15.00 Radio Spezial; 16.00 Straße der Nationen; 17.00 Bombastisches zur Nacht; 18.00 UNICC Elektronische Unikate; 19.00 Best of Detektor; 20.00 Heart & Soul; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen; 23.00 Straße der Nationen

und so 10:00 Messe, Chemnitz 10. Autosalon Chemnitz

Die Messe für Autos, Tuning und Zubehör.

Satire über das Theater im Theater.

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Illustrate Illyria! nach "Was ihr wollt" von William Shakespeare - Studioinszenierung

20:00 Kabarettkeller Ulbricht allein zu Haus Kabarett mit Gerd Ulbricht

20:30 Kabarett-Kiste Witze statt Spritze

Kabarett mit Sachsenmeyer.

41


24 so

25 mo

.

tagestipp . 10:00 Messe, Chemnitz 10. Autosalon Chemnitz

Die Messe für Autos, Tuning und Zubehör. Auf 10.000 m² die neuesten Modelle aller Marken erleben. Infos über die neueste Marken aller PKW Modelle, Transporter, Geländefahrzeuge, Dienstleistungen und Zubehör.

musik & party Region 17:00 Lutherkeller, Zwickau Interloop

Matthias Ehrig und Franziska Hudl verknüpfen. Gitarren und Stimmen, Melodien und Harmonien, Songmuster und Klangflächen. Das Duo webt Songs mit vielfältigen Ornamenten, von filigran geknotet bis reichhaltig bestickt mit Gitarre und viel Percussion. 8 / 10 E.

theater & kabarett 10:00 Figurentheater, Schauspielhaus Zwerg Nase

nach Wilhelm Hauff von Manfred Blank

15:00 Wasserschloß, Klaffenbach Das Chemnitzer Kabarett

Das Chemnitzer Kabarett zu Gast im Wasserschloß Klaffenbach. Diesmal Ellen Schaller und Gerd Ulbricht mit ihrem Programm "Das Rücklicht ist kein Morgenrot".

15:00 Opernhaus Der Zauberer von Oss

Musical von Harold Arlen und E.Y. Harburg, für Kinder und Erwachsene

15:00 Schauspielhaus Ein Spiel um Illusion

Komödie von Liebe und Zufall, Dichtung und Wahrheit. Von Pierre Corneille.

16:00 Fritz Theater Gretchen 89 ff

Satire über das Theater im Theater. Zum letzten Mal.

18:00 Ratskeller Witze statt Spritze

Lachen ist gesund. Aber man kann sich auch totlachen. Oder gesundstoßen! Jedenfalls - warum zum Arzt gehen und sich pieksen lassen, wenn es auch anders geht? Kabarett mit Sachsenmeyer.

Region 19:00 Theater, Annaberg Der Studentenprinz in Heidelberg Eine Operette von Sigmund Romberg.

20:00 Theater in der Mühle, Zwickau Der letzte Vorhang Schauspiel von Maria Goos: ein

42

.

Stück über die Liebe und die Leidenschaft zum Theater.

wort & werk 10:00 Villa Esche Vortrag

Architektin Martina Wutzler stellt die in Chemnitz vorhandenen drei Villenbauten Esche, Quisiana und Körner vor, die van de Veldes Schaffensperiode zwischen 1902 und 1914 darstellen und seine Idee des Gesamtkunstwerks veranschaulichen. (Fortsetzung am Dienstag, 16:30 - 18:00 Uhr, Villa Koerner und Villa Quisiana)

kino 16:30 Clubkino Siegmar Die Suche nach dem wunderbunten Vögelchen DDR 1963 R. Rolf Losansky. Kinderfilm ohne Altersbeschränkung.

19:00 Clubkino Siegmar Renoir

Frankreich 2012. Regie: Gilles Bourdos D. Michel Bouque. Der berühmte Maler Auguste Renoir lernt als alter Mann die elfenhaft zarte Andrée kennen, eine selbstbewusste, eigensinnig Frau. Sie wird seine letzte Muse. Melancholisch schönes Bildermeer.

20:00 Weltecho Django Unchained

klein & gemein 15:00 Stadthalle Bibi Blocksberg - Das Musical Die kleine freche Hexe Bibi ist endlich wieder auf Tour ...

16:00 Weltecho Café Das Katzenhaus

Puppentheater für Kinder ab 5 Jahren von und mit Thomas Herbst und Hanno Wuckasch. Die reiche Katze Koschka lebt mit ihrem Diener in einem Prunkschloss. Sie hat all ihre Freunde eingeladen und lässt sich bewundern. Als zwei frierende Katzenwaisen bei ihr Unterschlupf suchen, weist sie diese hartherzig ab. Schwungvolle Inszenierung des russischen Klassikers. 5/3 E.

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Rückfall; 14.00 Sunday Service; 15.00 Sunday Service; 16.00 Radio Spezial; 17.00 Hymnen an die Stille; 18.00 UNiCC Stormy Sunday; 19.00 Soundsplash; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Panoptikum; 22.00 T Historisch; 23.00 John Peel

und so

USA 2012 R. Quentin Tarantino D. Christoph Waltz, Jamie Foxx. Der einstige Sklave Django sucht seine entführte Frau. Dazu verbündet er sich mit einem kauzigen Kopfgeldjäger. Hommage an bleihaltige Italo-Western im typischen Tarantino-Style.

21:30 Clubkino Siegmar Oh Boy

D 2012 R. Jan Ole Gerster D. Tom Schilling. Niko ist Ende Zwanzig und lässt sich in Berlin durch den Tag treiben. Doch plötzlich zahlt Papa, ein reicher Unternehmer, nicht mehr. Und das ist nur der Auftakt zu lauter unangenehmen, teils bizarren Treffen mit Nachbarn, ehemaligen Mitschülerinnen und Berliner Prolls. Melancholisches Zeitgeistporträt mit Kult-Potential

Auf der Bühne stehen Gitarren, Schlagzeug und anderes Equipement für euch bereit. Zeigt euer musikalisches Talent und jammt ungezwungen, egal ob Anfänger oder Profi. Gastgeber ist Amok Alex.

theater & kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Zwerg Nase nach Wilhelm Hauff von Manfred Blank

Region 19:30 Tivoli, Freiberg Dieter Moor

Der gebürtige Schweizer präsentiert "Frisches aus der arschlochfreien Zone": lustige und lehrreiche Episoden, hinreißend erzählte Geschichten von Menschen, Tieren und existentiellen Herausforderungen.

20:00 Theater in der Mühle, Zwickau tanz+ /Gefilmter Tanz Thomas Hartmann stellt historisches und aktuelles Filmmaterial zum Thema Tanz vor.

kino 18:00 Clubkino Siegmar Renoir 20:00 Weltecho Django Unchained 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Messner 20:30 Clubkino Siegmar Paradies: Liebe

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Messner

D 2012 R. Andreas Nickel. Halbdokumentarischer Film über den Extrembergsteiger Reinhold Messner.

musik & party 20:00 Flowerpower Montags Jam Session

radio 10:00 Messe, Chemnitz 10. Autosalon Chemnitz Siehe 371 Tipp!

18:00 Esperanto Shisha & Games Lounge

Relaxte Lounge & Chillout Tunes zum Wochenausklang.

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UNiCC Campus Charts; 19.00 Detektor; 20.00 Helden am Herd; 21.00 Punk You Want; 22.00 Straße der Nationen

20:00 Weltecho Café Tatort

Summ Summ Summ (WDR). Schön Krimi schauen und den Mörder finden. Wer am schnellsten ist, gewinnt.

Region 15:00 Gewandhaus, Zwickau Öffentliche Theaterführung Einmal im Monat öffnet das Gewandhaus die Tore für einen Blick hinter die Kulissen. Treffpunkt ist der Bühneneingang (Pforte) des Theaters.

die phantastisch,

kulinarische

Weltreise Portugal


26 di

27 mi

.

.

tagestipp .

tagestipp . 21:00 Subway to Peter Klogr

20:00 Weltecho Café Felidae Trick

Alternative Metal aus Mailand, der schonungslose Heaviness mit sensiblen Melodien verbindet. Ihr vertrackter Progressive-Sound hat ihnen bereits auf einer US-Tour viele neue Fans eingebracht. Eintritt frei.

musik & party

musik & party 17:00 Kraftwerk / Haus Spektrum Bugs & Bunny

18:00 Esperanto World Beat

Musikalische Perlen aus aller Welt.

20:00 Flowerpower Schmittardienstag

Hier wird in die Tasten gehauen bis die Finger bluten. Von AC/ DC bis Richard Clayderman, von Schlager bis Rockklassiker von Schmittardando.

22:00 Club Sanitätsstelle Romains Dubstep Dienstag

Team Dubdwarf ist wieder am Start und versüßt die Nacht mit Dubstep Vibes. Eintritt frei.

wort & werk 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Hans im Glück

Figurentheater von Peter Ensikat nach den Brüdern Grimm.

20:00 Kabarettkeller 's wär schon schön

Das Bandprojekt Fellidae Trick um einen Sänger/Pianisten aus Tel Aviv schlägt musikalisch die Brücke vom New Wave zum Indierock. Dabei verarbeitet die Band interessanterweise auch orientalische Musikeinflüsse. 11/6 E.

Breakdance Battle mit DJ ElCane

19:00 Esperanto Back to Black 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Messner

D 2012 R. Andreas Nickel. Halbdokumentarischer Film über den Extrembergsteiger Reinhold Messner.

20:30 Clubkino Siegmar Paradies: Liebe

Öst / D / Fr R. Ulrich Seidel. Teresa ist 50 Jahre alt, alleinerziehende Mutter und nicht mehr besonders gut in Form. Ihre Sehnsucht nach Liebe und der Marktwert ihres Körpers driften proportional auseinander. Im Urlaub in Afrika möchte Teresa davon eine Auszeit nehmen. Schwarze Komödie

Kabarett mit Kerstin Heine, Martin Berke und Andreas Zweigler.

R´n´B, Soul, Afrobeat, Funk und HipHop von früher bis heute.

19:30 Stadthalle Die Schlager-Hits des Jahres Live-Show mit Stars der Schlagerszene

20:00 KaffeeSatz 2. Open Stage

22:00 Club FX Sparwas XL

Party mit DJ Senhore Hemp sowie zahlreichen Getränkespecials. Eintritt frei!

Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Bernd Begemann

60ies Beat. Mod und Groove hat der Altmeister des deutschen Britpops im Gepäck. "Ich erkläre diese Krise für beendet."

Wer zuerst kommt, spielt zuerst! Bringt Eure Klampfe mit und zeigt, was Ihr drauf habt. Für die nächsten Auflagen werden noch Musiker gesucht.

20:00 Flowerpower Karaoke

Mit dem Mikro in der Hand bist du der Star.

21:00 City Pub Musiker Session

Singt mit, musiziert mit! Eurer Mut wird mit einem Guinness belohnt.

20:00 Opernhaus Der Barbier von Sevilla

Komische Oper von Gioacchino Rossini. In deutscher Sprache.

21:00 Atomino Ping Pong Club

41 Kellen, ein Ball und eine grüne Platte stehen im Mittelpunkt des Abends. Dazu jede Menge Plattenunterhaltung von Joe Speck.

Region 18:00 Gewandhaus, Zwickau Die Welt am Abgrund Ein Agentenspektakel. Tanzstück von Torsten Händler.

kino 18:00 Clubkino Siegmar Renoir

Frankreich 2012. Regie: Gilles Bourdos D. Michel Bouque. Der berühmte Maler Auguste Renoir lernt als alter Mann die elfenhaft zarte Andrée kennen, eine selbstbewusste, eigensinnig Frau. Sie wird seine letzte Muse. Melancholisch schönes Bildermeer.

Figurentheater von Peter Ensikat nach den Brüdern Grimm.

radio

19:30 Opernhaus Nabucco

Oper von Guiseppe Verdi. In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UniCC On Air; 19.00 Detektor + ZIP FM; 20.00 Leaving Notes; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen

20:00 Kabarettkeller Der Nächste bitte!

Kabarett über die Irrungen und Wirrungen beim Arztbesuch: mit Ellen Schaller, Gerd Ulbricht und Eckard Lange.

Region 10:00 Theater in der Mühle, Zwickau Prinzessin Anna

20:00 Weltecho Django Unchained

USA 2012 R. Quentin Tarantino D. Christoph Waltz, Jamie Foxx. Der einstige Sklave Django sucht seine entführte Frau. Dazu verbündet er sich mit einem kauzigen Kopfgeldjäger. Hommage an bleihaltige Italo-Western im typischen Tarantino-Style.

theater & kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Hans im Glück

22:00 Brauclub BA Dream Team

Kenny D. und Special K sind wahrlich ein Dream Team des HipHop und R´n´B.

...oder Wie man einen Helden findet. Kinderoper ab 5 Jahren.

19:30 Theater, Glauchau Olaf Schubert

Der Dresdner Komiker präsentiert seine berühmten Hördialoge.

43


27 mi .

wort & werk 20:00 Stadthalle, kleiner Saal Dieter Moor

Moor liest aus seinem Werk "Lieber einmal mehr als mehrmals weniger - amüsante Geschichten aus der arschlochfreien Zone". Der Schauspieler und Moderator (1958 in Zürich geboren) ist vor allem durch das ARD-Kulturmagazin "Titel, Thesen, Temperamente" bekannt geworden.

Region 19:30 Gewandhaus, Zwickau Marina von Stroganoff & SWS Big Band Musik der Ära Glen Miller

kino 18:00 Clubkino Siegmar Renoir

Frankreich 2012. Regie: Gilles Bourdos D. Michel Bouque. Der berühmte Maler Auguste Renoir lernt als alter Mann die elfenhaft zarte Andrée kennen, eine selbstbewusste, eigensinnig Frau. Sie wird seine letzte Muse. Melancholisch schönes Bildermeer.

20:00 Weltecho Django Unchained

USA 2012 R. Quentin Tarantino D. Christoph Waltz, Jamie Foxx. Der einstige Sklave Django sucht seine entführte Frau. Dazu verbündet er sich mit einem kauzigen Kopfgeldjäger. Hommage an bleihaltige Italo-Western im typischen Tarantino-Style.

28 do .

musik & party 16:00 Ndorphin Club Selfmademukke meets Tischtennis

Kellen schwingen oder selbst Musik auflegen - auf drei Platten bzw. zwei Plattentellern ist das möglich. Eintritt frei.

18:00 Esperanto Cocktail Lounge

Musik von früher bis heute.

20:00 Flowerpower Project Reloaded Party

Am Gründonnerstag wird Amok Alex das Beste in Sachen Rock präsentieren mit Livescreening und allem was dazu gehört.

21:00 Südbahnhof Alternative Crossing

Independent Music for Independent People. Alternative/ Crossover-Floor mit DJ Lifescan. Eintritt frei.

21:00 aaltra Monte Filet

Mal Orchesterpop, mal sperriger Folk, mal krachiger Rock - die Leipziger Band ist immer wieder für eine Überraschung gut. Für den passenden Sound sorgen dabei auch Orgel, Violine und Cello. Eintritt frei.

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Calle; 21.00 Memoirs; 22.00 Radio Re:Scope

21:00 Scheune, Dresden Pentatones & Fantasy In Notes

Zweimal Electro-Pop/TripHop ala Massive Attack aus Finnland. Support: Legless Man & Headless Woman (AT).

theater & kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Hans im Glück

Deutsche Erstaufführung der Oper von Torsten Rasch. In englischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

20:00 Kabarett-Kiste Je oller, je doller/Fresstag

Humoriges Programm der "Weibertruppe Elfen-Pein"

Region 18:00 Theater in der Mühle, Zwickau Theaterdinner 19:30 Gewandhaus, Zwickau Der Traum der Mücke Tanzstück von Torsten Händler über das Träumen und die Frage, wie die Menschen ihre Träume leben oder nicht.

wort & werk 21:00 Subway to Peter Pete Lynch

Der amerikanische Singer/Songwriter Pete Lynch ist Multiinstrumentalist und hat sein Debütalbum "Face me!" komplett allein eingespielt. Sein Sound ist von klassischem Rock und AlternativeSounds inspiriert und reicht von ergreifenden Balladen zu schnellen rockigen Nummern. Eintritt frei.

22:00 Weltecho Café ReViva la Salsa!

Der aus Kuba stammende Tänzer und DJ Lorenzo Sanchez Morales heizt mit kubanischen Rhythmen ein, bis die Tanzfläche schmilzt. Es wird heiß!

Region 19:30 Tivoli, Freiberg Wunderbuntd Konzert, Rio Reiser Nacht

44

Ein Abend zwischen progressivem Pop, Indierock und jazz-rockigen Abenteuern. Mit den Bands Unloved, Still Trees und In Flow Of Pain.

Anschließend ab 20.00 Uhr "Lachen mit Loriot". Eine Produktion des Restaurants "Alte Mühle"

20:30 Clubkino Siegmar Paradies: Liebe

radio

20:00 Lutherkeller, Zwickau Rocknight

19:30 Opernhaus Die Herzogin von Malfi

D 2012 R. Andreas Nickel. Halbdokumentarischer Film über den Extrembergsteiger Reinhold Messner.

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

Modern Metal. Support: Truckfighters, El Doom & The Born Electric.

Figurentheater von Peter Ensikat nach den Brüdern Grimm.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Messner

Öst / D / Fr R. Ulrich Seidel. Teresa ist 50 Jahre alt, alleinerziehende Mutter und nicht mehr besonders gut in Form. Ihre Sehnsucht nach Liebe und der Marktwert ihres Körpers driften proportional auseinander. Im Urlaub in Afrika möchte Teresa davon eine Auszeit nehmen. Schwarze Komödie

20:00 Conne Island, Leipzig Kvelertak

20:00 Kabarettkeller Judith Lefeber

Premiere des neuen Soloprogramms der Sängerin Judith Lefeber. Die Veranstaltung war bei Redaktionsschluss bereits ausverkauft.

kino

20:00 Weltecho Hannah Arendt

D, Fr, Israel R. M. von Trotta D. Barbara Sukowa, Axel Milberg. Biopic über die legendäre Philosophin Hannah Arendt. Im Mittelpunkt steht ihre Zeit im New Yorker Exil und ihre Berichterstattung über den Prozess gegen den NS-Bürokraten Adolf Eichmann.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Vergiss mein nicht

D 2012. Regie, Buch: David Sieveking. Regisseur David Sieveking begleitet seine Mutter während ihrer immer weiter fortschreitenden Alzheimer-Erkrankung. Gefühlvoller Dokumentarfilm.

21:00 Filmclub mittendrin Der Geschmack von Rost und Knochen Fr 2012. R: Jacques Audiard D. Marion Cotillard, Matthias Schoenaerts. Ungestüme und facettenreiche Erzählung um einen Türsteher und einer Killerwal-Trainerin, die beide Beine verliert. Außergewöhnliche Liebesgeschichte.

21:00 Clubkino Siegmar Django Unchained

USA 2012 R. Quentin Tarantino D. Christoph Waltz, Jamie Foxx. Der einstige Sklave Django sucht seine entführte Frau. Dazu verbündet er sich mit einem kauzigen Kopfgeldjäger. Hommage an bleihaltige Italo-Western im typischen Tarantino-Style.

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Menschen machen Muster (9); 21.00 Uptowns Finest; 22.00 Segelohr

und so 19:00 KaffeeSatz Asiatischer Spieleabend

Es warten viele regionale Spiele auf Euch, die Ihr garantiert noch nie gespielt habt! Dazu gibt’s Köstlichkeiten aus dem Wok. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Spielemuseum Chemnitz.

18:30 Clubkino Siegmar Kon Tiki

GB, NO, DKN 2011. Regie: Joachim Rønning und Espen Sandberg. Abenteuerfilm um die legendäre Expedition Thor Heyerdahls, der mit seinen Männern auf dem Floss „Kon Tiki“ von Peru nach Polynesien reiste um zu beweisen, das die Inselgruppe von Lateinamerika aus besiedelt wurde.

21:00 Atomino Superr Bingo

Die Welt amerikanischen Glücksspiels reicher Senioren greifbar für jugendliche Klubgänger. Zahlenlotto, Eierlikör, pharmazeutische Preise – und das alles live und in Farbe.


29 fr .

tagestipps .

Region 19:00 Schlosstheater Augustusburg Alle Sieben Wellen

Erinnert an grandiose Kill Rock Star-Bands wie Sleater Kinney. Eintritt frei.

21:30 Exil International Acoustic Guitar Meeting Siehe 371 Tipp.

23:59 aaltra Blood Red Birds Siehe 371 Tipp!

Region 22:00 Nachtwerk, Zwickau Fun-tastischer-Karfreitag Party

theater & kabarett 10:00 Figurentheater, Schauspielhaus Daumesdick

21:30 Exil International Acoustic Guitar Meeting

Das International Acoustic Guitar Meeting macht erstmals Station in Chemnitz. Mit dabei sind Torsten Turinsky aus Chemnitz, Detlef Bunk aus Dresden und Adam Rafferty aus New York. Für Freunde der akustischen Gitarrenmusik sicher ein Leckerbissen, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

23:59 aaltra Blood Red Birds

Blood Red Birds aus Göteburg stehen für einen folkigverwaschenen Sound, der heutzutage gern als Dreampop oder Chillwave bezeichnet wird. Definitiv härter als Beach House, mit mehr Fokus auf hypnotische Grooves und trockene Ausbrüche. Eintritt frei.

musik & party 18:00 Esperanto Cocktail Lounge

Musik von früher bis heute.

19:00 Flowerpower Rockladen

Wegen Tanzverbot laute Musik erst ab 0 Uhr! Die Rock-DJs legen im großen Tanzsaal auf und spielen eure Wunschtitel. Eintritt frei.

21:00 City Pub Fairydust

Ein Ehepaar wünscht sich von ganzem Herzen ein Kind. Der Wunsch geht in Erfüllung - der Sohn ist zwar blitzgescheit, aber nur so groß wie ein Daumen. Nach den Brüdern Grimm von Cornelia Birkfeld.

22:00 Südbahnhof Bad Taste Party Chemnitz

Oster Special - Worst Aerobic Outfit. Stay cool, stay ugly! BravoHitZone (90ies, Eurodance, Schlager) mit DJ Imbissbude aka DJ Imbiss. FreakOutZone (Rave, Trance, ElectroRap) mit Fantastic Flow aka DJ Invain. 5,50 VVK.

22:00 Brauclub BCC - oster Clubbing

Clubsounds mit DJ David Schellenberger und Danceperformance by 360 Grad Events uvm.

22:00 Club FX Girl Fire

Party mit DJ Oliver Lang im Mainfloor mit Indie und Electro, DJ Crime auf dem Black Music Floor.

23:00 Club Sanitätsstelle Cosmic Dandimite

Mit den Phonetics Hifi ist heute eine Nachwuchs-Crew in Sachen Reggae & Dancehall am Start und feiern ihren ersten Geburtstag. Als Gäste sind der Leipziger "Überselector" Kid Gringo und Hugo Hard dabei. Scharfer Start ist Mitternacht. 5 E.

Irish Folk. Eintritt frei.

21:00 Subway to Peter Two Tears For Barbarella

Indierock mit Riot Grrrl-Attitüde und vertracktem Fugazi-Sound dieser all female-Band aus Köln.

23:00 Atomino History Of Sound: Hip Hop

15:00 Schauspielhaus Gespenstersonate

Die Fortsetzung von "Gut gegen Nordwind". Schauspiel nach dem gleichnamigen Bestseller von Daniel Glattauer.

kino 16:30 Clubkino Siegmar Die Piraten – Ein Haufen merkwürdiger Typen USA 2011, Regie: John Lord. Kinderfilm.

18:30 Clubkino Siegmar Kon Tiki

GB, NO, DKN 2011. Regie: Joachim Rønning und Espen Sandberg. Abenteuerfilm um die legendäre Expedition Thor Heyerdahls, der mit seinen Männern auf dem Floss „Kon Tiki“ von Peru nach Polynesien reiste um zu beweisen, das die Inselgruppe von Lateinamerika aus besiedelt wurde.

Drama von August Strindberg. Aus dem Schwedischen von Heiner Gimmler.

20:00 Kabarettkeller Im Kühlschrank brennt noch Licht

Premiere des "Best off Ellen Schaller". Ihr neues Programm dreht sich rund um die schreckliche Frage: Wo ist sie hin, die Zeit?!

20:00 Weltecho Faule Ostereier- frühe Machwerke »Braindead«

Splatter-Komödie, Neuseeland 1991, 100 Min., FSK:18, Regie: Peter Jackson. Die "Uncut"Version! Durch den Biß eines exotischen Ratten-Affen mutiert eine herrschsüchtige Mutter zum Zombie und wird von ihrem Sohn mit anderen Infizierten im Keller verborgen. Als die Untoten ausbrechen, beißen sie alle Gäste einer Party und können erst durch ein blutiges Rasenmäher-Massaker "erlöst" werden.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Vergiss mein nicht

D 2012. Regie, Buch: David Sieveking. Regisseur David Sieveking begleitet seine Mutter während ihrer immer weiter fortschreitenden Alzheimer-Erkrankung. Gefühlvoller Dokumentarfilm.

21:00 Clubkino Siegmar Django Unchained

Diesmal vollführen BF Hole (Epileptik Undercover) und Motorv8a (Ruff-e-Nuff) eine musikalische Reise durch die Welt des HipHop. Dabei liegt ihr Focus auf dem Golden Age dieses Genres.

USA 2012 R. Quentin Tarantino D. Christoph Waltz, Jamie Foxx. Der einstige Sklave Django sucht seine entführte Frau. Dazu verbündet er sich mit einem kauzigen Kopfgeldjäger. Hommage an bleihaltige Italo-Western im typischen Tarantino-Style.

Feierliche Party auf zwei Floors. Oben im Kino Maximal Electro, Techno, House mit Pandaro, LU Struh & Raupe. Unten im Cafe die Shandy Mandies live (Indie, Beat/ Leipzig), All Time Classics mit den DJs Sir Henry & Cptn Ron Scott.

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

23:00 Weltecho The Royal Osterei

radio 18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Radio Spezial; 22.00 And Now... Jazz

45


30 sa .

Unterhaltung sorgen DJ D.Flo in der Red Lounge mit Gothic, Dark 80’s, sowie DJ Eric Sator in der Black Box mit EBM, Electro und Industrial. Carpe Noctem! 5 E.

tagestipps .

22:00 Trennwerk, Glauchau Resident Night Das beste der letzten Jahre und den aktuellen Charts mit DJ Despo.

theater & kabarett 23:00 Atomino Urban Future Siehe 371 Tipp.

22:00 Stadthalle Fiesta Grande

Party in allen Sälen der Stadthalle mit einem wahrlich fetten Lineup: Aka Aka feat Thalstroem, Oscar aka Ozz, Leu und MesM im Minimal-Techhouse-Floor, die unvergleichlichen 5Wigglz, DJ Maxxx und B.Hott im HipHop-Bereich, Too Little Cage und das Explizit DJ Team im Alternative-Floor, den unverwüstlichen Firebirds, DJ Smoking Joe sowie die Latinband Sin Fronteras und DJ Lorenzo im Club Tropicana. Fett, fett!

musik & party 19:00 Flowerpower Cover-Night

Was Guttenberg und Schavan konnten, das konnten ganz viele Musiker unserer Zeit ebenso. Also kramt DJ Frank in der tiefen CDund Schallplattenkiste und wirft eine ganze Nacht nur mit Coversongs um sich.

23:00 Atomino Urban Future

DJs: Teams (Fin Records, L.A., USA), Geroyche & Cupcoon (Urban Future). Teams aka Sean Bowie aus Los Angeles besucht Deutschland, um sein neues Album „ONEWORLD“ vorzustellen. Darauf geht er weg von den vertrackten, samplebasierten Ansätzen seiner bisherigen Veröffentlichungen, hin zu partytauglichen Clubtracks: Ultramoderne Sets die Bass Music, Booty und futuristische RnBSounds in Einklang bringen.

21:00 Club Sanitätsstelle Through Devastation

Die Chemnitzer Metalcore-Jünger Through Devastation geben sich die Ehre. Passende Unterstützung kommt von der Leipziger Metalcore-Band The Sleeper und von den HC-Punkern von The Creech aus Schwarzenberg.

20:00 Esperanto SkyyRadio

Musik querbeet mit DJ Skyy.

21:00 aaltra Lingby

Lingby aus Köln stehen für melancholische Melodien, die komplex und doch eingängig sind. Die fünf Kölner erschaffen mit dem Einsatz von Gitarre, Horn, Posaune, Schlagzeug, Bass, Klavier, Synthesizer und mehrstimmigem Gesang anspruchsvoll komponierte, orchestrale Pop-Musik. Namedropping: dEUS, Sufjan Stevens & Radiohead. Eintritt frei.

Ein Ehepaar wünscht sich von ganzem Herzen ein Kind. Der Wunsch geht in Erfüllung - der Sohn ist zwar blitzgescheit, aber nur so groß wie ein Daumen. Nach den Brüdern Grimm von Cornelia Birkfeld.

19:30 Schauspielhaus Harold und Maude

Ungewöhnliche Liebesgeschichte von Collin Higgins.

23:00 Weltecho Teenage Kicks

Das bewährte DJ-Team Pavel Tomacz & Sealt Covers (Underworld Records), sowie Don Pedro liefern wieder allerbeste Unterhaltung mit Indie, Powerpop, New Wave, Britpop und Postpunk ab.

Region 20:00 Conne Island, Leipzig ...And You Will Know Us By The Trail of Dead Alternative Rock (US). Support: The Coathangers.

21:30 Exil Robby Maria

7 Jahre irrt Robby Maria durch die Welt von Los Angeles bis Kathmandu und lebt zwei Jahre mit einem Eingeborenenstamm am Amazonas. Der Schamane des Stammes erkennt schnell, wovor Robby davonzulaufen versucht und rät ihm, sich seiner Berufung, der Musik, mit allem was dazugehört, zu stellen. Eintritt frei.

22:00 Hugo Ostern ist Out! Moestern ist In!

Bunny Gogo, Free Chocolate Eggs und Beats von DJ Kevin Morris

15:00 Figurentheater, Schauspielhaus Daumesdick

21:00 Tivoli, Freiberg Die Ü-30 Party

Party mit DJ Fire Entertainment & friends und der Mercedes Paulus Rockband

21:00 AZ Dorftrottel, Waldkirchen Lousy

Streetpunk made in Chemnitz. Support: Pipes and Pints.

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Matt Gonzo Roehr

"Zuflucht vor dem Sturm"-Tour. Der ehemalige Onkelz-Gitarrist mit Breitwand-Deutschrock.

20:00 Fritz Theater Dorit Gäbler: Osterkessel

Gastspiel der Schauspielerin, Entertainerin und Moderatorin Dorit Gäbler.

20:00 Kabarettkeller Im Kühlschrank brennt noch Licht

Best off Ellen Schaller. Ihr neues Programm dreht sich rund um die schreckliche Frage: Wo ist sie hin, die Zeit?!

20:30 Kabarett-Kiste Engel sind männlich

Auch der Duden kennt keine Engelinnen. Doch schon auf Erden braucht jeder einen Schutzengel - und wenns die eigne Gudste ist! Pegasus ist übrigens ein Pferdeengel und hat auch die lyrische Ader von Ede schon oft beflügelt. Kabarett mit Sachsenmeyer.

Region 15:00 Puppentheater, Zwickau Hündchen und Kätzchen

Puppentheater nach den illustrierten Geschichten von Josef Capek (ab 3 Jahren)

19:00 Schlosstheater Augustusburg Alle Sieben Wellen 22:00 Nachtwerk, Zwickau Birthday Bash

Party mit DJ Sniper und DJ Kinni.

21:00 City Pub Live-Musik Mit The FunTones.

46

22:00 Südbahnhof Vampire Clubbing

Für die gute musikalische

22:00 Halle, Olbernhau Oster-Feierei

Die Oster-Party in der Halle mit DJ Dasch. Eintritt 5Euro.

Die Fortsetzung von "Gut gegen Nordwind". Schauspiel nach dem gleichnamigen Bestseller von Daniel Glattauer.

19:30 Gewandhaus, Zwickau Ball im Savoy Operette von Paul Abraham.

19:30 Theater, Annaberg Linie 1


31 so .

Die Geschichte von Sunny, die in West-Berlin auf der Suche nach Johnny ist und dabei auf viele Großstadt-Schicksale trifft. Musikalische Revue von Volker Ludwig und Birger Heymann.

kino 16:30 Clubkino Siegmar Die Piraten – Ein Haufen merkwürdiger Typen

tagestipps . 11:00 Burg Rabenstein Mittelalterspektakel

Ein historischer Markt mit Händlern und vorführendem Handwerk, Ritterkampf, historische Musik, Puppenspiel, Gaukeley und Feuerzauber.

theater & kabarett 20:00 Club Sanitätsstelle Undenkbar

Die Ska-Punk Band Undenkbar aus Chemnitz macht sich bereit zu Hasenjagd. Support kommt von der Mönchengladbacher Ska-Punk Band La Familia, sowie DJ Pogonerd. Mit im Gepäck haben die Chemnitzer auch ihr neues Album und jede Menge gute Laune. 4 E.

musik & party

D 2012. Regie, Buch: David Sieveking. Regisseur David Sieveking begleitet seine Mutter während ihrer immer weiter fortschreitenden Alzheimer-Erkrankung. Gefühlvoller Dokumentarfilm.

21:00 Clubkino Siegmar Django Unchained

USA 2012 R. Quentin Tarantino D. Christoph Waltz, Jamie Foxx. Hommage an bleihaltige Italo-Western im typischen Tarantino-Style.

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Radio Spezial; 14.00 Neu im Radio; 15.00 Radio Spezial; 16.00 Straße der Nationen; 17.00 Radio Spezial; 18.00 UNiCC Spezial; 19.00 Best of Detektor; 20.00 Heart & Soul; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen; 23.00 Straße der Nationen

und so 11:00 Burg Rabenstein Mittelalterspektakel

Ein historischer Markt mit Händlern und vorführendem Handwerk, Ritterkampf, historische Musik, Puppenspiel, Gaukeley und Feuerzauber.

Die Oster-Oldienacht mit den besten Hits der letzten 50 Jahre. Eintritt 5Euro. Mit DJ Eskei 83 und DJ Maxim (Black Music), DJ Paul Almquist (House), Onkel Hans mit Partyhits.

18:30 Clubkino Siegmar Kon Tiki

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Vergiss mein nicht

22:00 Halle, Olbernhau Oldie-Nacht

22:00 Nachtwerk, Zwickau Oster-Jam

USA 2011, Regie: John Lord. Kinderfilm.

GB, NO, DKN 2011. Regie: Joachim Rønning und Espen Sandberg. Abenteuerfilm um die legendäre Expedition Thor Heyerdahls, der mit seinen Männern auf dem Floss „Kon Tiki“ von Peru nach Polynesien reiste um zu beweisen, das die Inselgruppe von Lateinamerika aus besiedelt wurde.

Area01: Rammstein-Party mit den DJs D.Flo & Matrix. Area02: Dark Wave, Gothic, Neofolk, 80ies mit DJ Blancmange. Area03: Industrial & Old School EBM mit den DJs Eric Sator & Botox.

19:00 Arthur Kwartirnik mit Hans Blues & Boogie

Wenn es einen deutschen Bluesbarden nach amerikanischem Vorbild gibt, dann ist es Hans Blues & Boogie. Er stand schon mit weltbekannten Künstlern wie Santana, Otis Rush oder Stevie Ray Vaughan auf der Bühne. Seine Songs beschreiben den alltäglichen Wahnsinn treffend und bissig, aber immer mit einem Schuss Humor. Ab 20 Uhr live bei Radio T. 3 E.

20:00 Flowerpower Das Wohnzimmerkonzert

Die Leipziger Band Mr. Twist spielt tollen Rock'n'Roll in intimer Atmosphäre. Eintritt frei.

20:00 Esperanto Soundclash

DJ Migthy Mike unterhält mit Rock, Beat & HipHop.

21:00 Subway to Peter Woe

Schwerer Southern Stoner Rock aus dem hohen Norden. Denn Woe kommen aus dem schwedischen Göteborg und haben neben Rock'n'Roll-Licks auch eine Death Metal-Komponente ala Entombed mit in ihrem betrunkenem Sound drin. Eintritt frei.

22:00 Del Sol Hasenjagd

Soulful Funky Deep House mit DJ Senhore Hemp und Dirk Duske

Region 22:00 Club Seilerstraße, Zwickau Dark Triple

Dark Music Party auf drei Floors.

14:00 Wasserschloß, Klaffenbach Herrn Humbuks Zaubertheater

Oster-Theater für Kinder ab 4 Jahren: Heute drei Vorstellungen im Bürgersaal: 14.00 Uhr, 15.00 Uhr und 16.00 Uhr.

15:00 Figurentheater, Schauspielhaus Daumesdick

Ein Ehepaar wünscht sich von ganzem Herzen ein Kind. Der Wunsch geht in Erfüllung - der Sohn ist zwar blitzgescheit, aber nur so groß wie ein Daumen. Nach den Brüdern Grimm von Cornelia Birkfeld.

19:30 Schauspielhaus Arsen und Spitzenhäubchen von Joseph Kesselring, Deutsch von Helge Seidel

20:00 Kabarettkeller Lothar Bölck

Gastspiel von Lothar Bölck mit seinem Programm "Kommt mir doch nicht so! oder Ausgang Offen".

20:30 Kabarett-Kiste Engel sind männlich

Auch der Duden kennt keine Engelinnen. Doch schon auf Erden braucht jeder einen Schutzengel - und wenns die eigne Gudste ist! Kabarett mit Sachsenmeyer.

Region 19:00 Theater, Annaberg Der Studentenprinz in Heidelberg Eine Operette von Sigmund Romberg.

kino 16:30 Clubkino Siegmar Die Piraten – Ein Haufen merkwürdiger Typen USA 2011, Regie: John Lord. Kinderfilm.

18:30 Clubkino Siegmar Kon Tiki

GB, NO, DKN 2011. Regie: Joachim Rønning und Espen Sandberg. Abenteuerfilm um die legendäre Expedition Thor Heyerdahls, der mit seinen Männern auf dem Floss „Kon Tiki“ von Peru nach

Polynesien reiste um zu beweisen, das die Inselgruppe von Lateinamerika aus besiedelt wurde.

20:00 Weltecho Hannah Arendt

D, Fr, Israel R. M. von Trotta D. Barbara Sukowa, Axel Milberg. Biopic über die legendäre Philosophin Hannah Arendt. Im Mittelpunkt steht ihre Zeit im New Yorker Exil und ihre Berichterstattung über den Prozess gegen den NS-Bürokraten Adolf Eichmann.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Vergiss mein nicht

D 2012. Regie, Buch: David Sieveking. Regisseur David Sieveking begleitet seine Mutter während ihrer immer weiter fortschreitenden Alzheimer-Erkrankung. Gefühlvoller Dokumentarfilm.

21:00 Clubkino Siegmar Django Unchained

USA 2012 R. Quentin Tarantino D. Christoph Waltz, Jamie Foxx. Hommage an bleihaltige Italo-Western im typischen Tarantino-Style.

22:30 Weltecho Faule Ostereier 2 - frühe Machwerke »Eraserhead«

s/w, USA, 1977, 90 Min., OmdU, Regie: David Lynch. Ein durch eine schmutzig-düstere, verfremdete Hinterhofwelt irrender Mann wird Vater eines Monsters, dessen Existenz er schließlich nicht mehr ertragen kann. Mobider, surrealistischer Debütfilm von David Lynch.

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Radio Spezial; 14.00 Sunday Service; 15.00 Sunday Service; 16.00 Radio Spezial; 17.00 Hymnen an die Stille; 18.00 UNiCC Stormy Sunday; 19.00 Soundsplash; 20.00 Kwartirnik; 21.00 Panoptikum; 22.00 T Historisch; 23.00 John Peel

klein & gemein 11:00 Wasserschloß, Klaffenbach Eier-Caching

Das Oster-Geocaching-Special im Wasserschloss: Geht im Wasserschloß Klaffenbach mit Hilfe eines GPS-Geräts oder Smartphones auf große Ostereier-Schatzsuche.

und so 20:00 Weltecho Café Tatort

Mord in der 1.Liga (NDR). Schön Krimi schauen und den Mörder finden. Wer am schnellsten ist, gewinnt.

47


AUSSTELLUNGEN SHUSHI Chemnitz Arthur Hohe Str. 33 www.arthur-ev.de bis 5.3. Passagen - Walter Benjamin in Portbou. Fotos von Matthias Zwarg ab 7.3. tempo guisto Fotos von Freya Schork Galerie Borssenanger Straße der Nationen 2-4, Eingang Johannisplatz www.borssenanger.de 15.2. - 30.3. Orinda – Werke von Maria Schoof, Hamburg Galerie Heck-Art Mühlenstr. 2 www.kunstfuerchemnitz.de 7.3. - 26.4. Lesezeichen, Druckgrafische Werke von Rolf Münzner (Leipzig) Galerie Oben Agricolastr. 25 www.galerieoben.de 17.2. - 7.4. Stilllieben Gemälde und Gouachen von Fritz Keller Galerie Oben im Johannis Johannisplatz 1 www.galerieoben.de 27.1. - 30.3. „Mitten im Leben”, Holzskulpturen von Raimund Göbner Galerie Weise Innere Klosterstr. 1 www.galerie-weise.de ab 27.2. Bilder von Anton Paul Kammerer (Dresden) Kunstsammlungen Chemnitz Theaterplatz 1 www.kunstsammlungenchemnitz.de Dauerpräsentation: „Sammlung der Skulpturen“ und „Malerei der Romantik“ Sonderausstellungen: 17.2. – 14.4. Bilder der 48

Erinnerung. Zerstörte Synagogen in Deutschland, Fotos von A. Dettmar 17.2. – 14.4. Destination Shanghai. Shanghais Jüdische Gemeinde 1936 – 1949, Eine Ausstellung des Leo Baeck Institutes 17.2. – 14.4. Oskar Kokoschka. Jerusalem faces 15.9. - 14.4. Zeitgenossen der Moderne. Gemälde aus der Sammlung 17.3. – 14.4. Karl SchmidtRottluff. Gemälde aus der Sammlung 3.3. – 20.5. Schenkung Sammlung Herbert Lange. Fotografien 1925 - 2009 129 fotografischen Arbeiten, Schwerpunkte sind hierbei SchwarzweißFotografien von Duane Michals, Friedrich Seidenstücker sowie Albert Renger-Patzsch oder Bernd und Hilla Becher. Die Farbfotografie ist u. a. durch Boris Becker und Candida Höfer vertreten. Ab 3.3. Georg Baselitz. Aus der Sammlung. Gemälde, grafischen Arbeiten. Kunstsammlungen Chemnitz - Museum Gunzenhauser Stollberger Str. 2 www.kunstsammlungenchemnitz.de Sammlung von Kunst der klassischen Moderne und der zweiten Hälfte des 20. Jh., darunter der umfassendste Bestand an Werken von Otto Dix. Sonderausstellung: 24.11. - 7.4. Conrad Felixmüller. Ausstellung von über 100 Werken von 1914 bis 1972 Neue Sächsische Galerie (Tietz) Moritzstr. 25 www.neue-saechsische-galerie.de

13.12. - 3.3.Farben der Frühe – Malerei von Hubertus Giebe 12.3. - 26.5. Something In Between – Fotografien von Sergej Vutuc 26.3. - 9.6. Trotz der Schwerkraft - Malerei, Grafik, Plastik und Fotografie aus der eigenen Sammlung Projektraum des Künstlerbundes Moritzstr. 19 www.ckbev.de bis 15.3. 2+2 - Phönix Chemnitz – Eine Ausstellung zum Friedenstag, Werke von Peggy Albrecht (Malerei/Grafik), Rose-Marie Güttler (Malerei/Installation), Jan Bejšovec (Textiles) und Martin Bayer (Fotografie) Sächsisches Industriemuseum Zwickauer Str. 119 www.saechsisches-industriemuseum.de Dauerausstellung: typische Exponate zur Industriegeschichte Sachsens 20.1. - 14.4. Zinn-Welten. Zinnfiguren erzählen Geschichte[n]

Villa Esche Parkstraße 58 www.villaesche.de Dauerausstellung: Henry Van der Velde Museum, Möbel, Porzellan und weiteres au der Zeit des Jugendstils 31.1. – 19.5. Vorläufer Henry van de Veldes -Jugendstilträume aus der Sammlung Giorgio Silzer Wasserschloß Klaffenbach Wasserschloßweg 6 www.wasserschloss-klaffenbach.de 8.3. - 7.4. EAMES by Vitra, Möbel von Charles und Ray Eames, Designklassiker aus den 40er und 50er Jahren Weltecho Annaberger Str. 24 www.weltecho.eu ab 9.3. „Surviving Life“ Filme und Objekte von Jan Svankmajer (Tschechien) Region

Schlossbergmuseum Schloßberg 12 www.schlossbergmuseum.de Dauerausstellung: Gotische Skulptur in Sachsen

Daetz- Centrum, Lichtenstein Schlossallee 2, Lichtenstein www.daetz-centrum.de Dauerausstellung: Meisterwerke in Holz 22.2. - 23.6. Erotik - Die Kunst der Verführung

Tietz, VHS Moritzstr. 20 www.dastietz.de 4.3. - 27.3. BESA – Die Rettung von Juden, Fotografien von Norman Gershman (USA). 12 Porträts und die dazugehörigen Geschichten albanischer Muslime, die während der Shoa Juden vor der Vernichtung retteten. Kuratiert von Yad Vashem Jerusalem

Galerie Angewandte Kunst Schneeberg im Schloss Lichtenwalde Schlossallee 1, Lichtenwalde www.fh-zwickau.de/index. php?id=2430 15.2. - 21.4. Connect, Zeichnungen, Illustrationen & Mode von Studierenden der AWK Schneeberg


KLEINANZEIGEN

KRAUT UND SKAUT

WELTECHO BLICKT NACH TSCHECHIEN

Bob sucht Job

Sanne will Anne

Junge Frau sucht Putzjob: Villa, Arztpraxis, Kinderg.etc in 09337 Hohenstein Ernsthal oder Umgebung ! Bitte melden auf 0152 21340894

Attraktive Bi-Frau (22-35) für erotische Treffen gesucht. Tel: 0177 3401983 - Freu mich auf deine Nachricht. JayR79@ web.de

Dach überm Kopf

Ich, 34, 163, liebevoll, ehrlich, bodenständig suche auf diesem Weg eine humorvolle Frau zwischen 28-40J für`s faltig werden. Melde DICH! Chiffre 01/03

Suchen Nachmieter f. 83qm/ 3Raum in Chemnitz/Siegmar. EBK vorhanden.Besichtigung möglich. 0162/4347566

Pfadfinder sind eine starke Truppe. Und sie können ein Feuer entfachen, ganz ohne Streichholz oder Feuerzeug. Ein solches Feuer, zumindest im übertragenen Sinne, soll auch im Chemnitzer Weltecho aufleuchten. Unter dem ungewöhnlichen Titel „Pfadfinder Wandervogel / Skaut 2013“ - Skaut ist tschechisch für Pfadfinder - initiiert der Oscar e.V. ein Kunstprojekt mit Fokus auf unsere tschechischen Nachbarn. Laut Frank Maibier, selbst Künstler und einer der Organisatoren, besteht das Anliegen, mit Tschechien zu kooperieren, schon seit langem. Nun wurden erstmals Kontakte zu vielen tschechischen Institutionen geknüpft. „Unter anderem arbeiten wir mit der Akademie der Bildenden Künste und der Artin-Box Galerie in Prag zusammen.“ so Maibier. Das Spektrum der Ausstellung reicht von Video und Installation bis hin zu Malerei und Tanz. Den Auftakt macht Anfang März der international bekannte Filmemacher und Objektkünstler Jan Svankmajer. Mit seinen skurrilen und gleichzeitig witzigen Filmen hat er Künstler wie Terry Gilliam und Tim Burton inspiriert. In der Weltecho-Galerie wird Svankmajers neuster Film „Surviving Life“ samt der im Film verwendeten Objekte präsentieren. Im Rahmen der Ausstellung werden auch drei seiner bekanntesten Filme gezeigt.

Große unsanierte, sehr billige und uninahe Altbauwohnung sucht Nachmieter. joesbach@ web.de Kaßbergwohnung sucht DRINGEND Nachmieter, ab Mitte April. 47 Quadratmeter, Single-Küche + E-Herd inkl., r_ claudi@web.de 3 Wohnungen zum tlw. Selbstausbau für wenig Miete, zwischen 70 und 100 m², mit Garten und Dachbalkon, zentrumsnah, mit Ofen, mspiegler@gmx.de Jörg will Björk Suche unkompliziertes Wesen für unverbindliche prickelnde Stunden zu zweit. Bin 30, 172 cm und tageslichttauglich. 017622846926 Netter Typ 41/183 sucht auf diesem Wege Bekanntschaft eines netten Mädels zwischen 29-45 Jahren.Bin aus Raum MW, dessau_boy@live.de Leute und Freude

Monatlich starten neue Ausstellungen, bis August seien schon Künstler und Termine geplant, so Maibier. Unter anderem werden 21 Studenten der Prager Kunstakademie Video- und Grafikprojekte ausstellen.

Hundegassi- Gänger für 1- 2x die Woche gesucht PLZ 09130, du solltest tierlieb sein, Taschengeld nach Vereinbarung- Tel:01773401983

Ziel des Projekts ist das Schaffen eines intensiven Austauschs zur tschechischen Kunst- und Kulturszene, die auch Ausstellungen von Chemnitzer Künstlern in tschechischen Städten einschließt.

Junge nette Mutti, 31, aus Raum STL sucht nette Freundin zwecks Freundschaft, ‚Freizeit‘, Austausch, Kids!!! ladydeluxe82@yahoo.de

Foto: Szenebild aus Jan Svankmajers „Surviving Life“

Musik im Ohr Livemusik gesucht? Mit einer geschmackvollen Auswahl von tollen Songs bereichern wir ihre Feier! www.duo-hoerspiel. de, 0174/327026 Gitarrist/-in von Rockband in Chemnitz gesucht. Infos unter: facebook.com/oceanradio oder an oceanradio@oceanradio.net Kauf und Rausch Gut erhaltene Couch (Zweisitzer) wg. Umzug abzugeben, Bezug: velour, dunkelgrün, VB 30EUR 0174-1584676

Tel. (0371) 5 61 47 44 www.die-verreiser.de Verk. Neuwert. Single-Küche,m.Geräte, nussbaum/magnolienweiß, 650EUR, nur Abholung 04/13, 0174-1584676 Hallo Welt. Verkaufe 80ccm Yamaha Cross-Motorrad für Geländeeinsatz only. 1400€ VB. richard-1993@gmx.net Süße Grüße Ich grüße alle lieben Menschen die meinen Geburtstag bewusst oder unbewusst vergessen haben.

49


BAZAR

hocker & locker aaltra Kleines gemütliches Kneipchen/ Clübchen. Freitags Live-Musik von entdeckenswerten Newcomern. Im Sommer gemütlicher Biergarten mit Open-Air-Veranstaltungen. Hohe Str. 33 im Haus Arthur, 09112 Chemnitz, Fon 037136769317, Di-Fr ab 18 Uhr, Sa ab 19 Uhr (außerhalb der Öffnungszeiten nach Absprache), So: Dinner in the Dark (mit Voranmeldung), www.aaltra-chemnitz.de AJZ-Kolonnade geöffnet bei Veranstaltungen sowie montags 19–23 Uhr „mondays kitchen“ - leckeres Essen zu fairen Preisen. Chemnitztalstr. 54, 09114 Chemnitz, Fon 0371-449870, kneipe@ ajz.de, www.ajz.de

Buschfunk Die Cocktailbar in Chemnitz; ausgewähltes Zigarrenangebot; mobile Bar; Cocktail-Happy Hour tgl. 19-20 Uhr: 1 Cocktail bestellen - 2 trinken - 1 bezahlen; Professionelles Barcatering buchbar. Zschopauer Straße 48, 09111 Chemnitz, so-do 18-2, fr/sa 18-4 Uhr, Fon: 0371-631366, Fax: 0371-6511955, info@buschfunk-chemnitz.de, www. buschfunk-chemnitz.de ankh - Café Kneipe Schönherrstr. 8, 09113 Chemnitz, Fon 0371-4586949, www.cafeankh. de, Mo-Fr ab 17 Uhr, Sa ab 16 Uhr, Sonntag ab 10 Uhr Sonntagmorgenaufstehfrühstück

EXIL - CAFE / BAR Essen & Trinken im Schauspielhaus Zieschestrasse 28, 09111 Chemnitz, Fon 0371-4009024, myspace. com/exilcafe, tgl. ab 11 Uhr

Esperanto Musikcafe-Bar-Kulturkneipe täglich wechselndes Musikprogramm mit DJ bei freiem Eintritt, internationale Küche, Livemusik, Wasserpfeifen, Gesellschaftsspieleverleih, größtes Absinth & Milchshakeangebot in Chemnitz, seperates Raucherzimmer, große Terrasse, Carolastraße 7, 09111 Chemnitz Fon: 0371/3556372 www.esperanto-network.de, di - so ab 18 Uhr

Imagine-Pub irische Biere-Whiskies-Musik, Dienstag Cocktailparty (alle Cocktails 3 Euro) Reichenhainer Str. 9, 09126 Chemnitz, Fon 0371-5202317, www.imagine-pub.de, tgl. ab 19 Uhr

50

saus & schmaus Larrys Irish Pub das gemütliche Irish Pub mit Murphys Red & Stout, irischer Küche, hausgemachten Burgern, Livemusik und geselligen Gästen, im Keller der Markthalle gelegen An der Markthalle 1, 09111 Chemnitz, Mo-Sa ab 18 Uhr, Tel. 0371/ 6662630 Karls Brauhaus Wie Karl Marx über Bier dachte, ist nicht überliefert. Da sein riesiger Nischel aber nun Tag und Nacht über Chemnitz wacht, wurde er zum Namenspaten für diese rustikale Hausbrauerei im Terminal 3. Das Brauen übernimmt der Chef hier selbst und er versteht sein Handwerk wie kein Zweiter. Ein echter Bierosoph, der auch sonst für gemütliche Kneipenabende und gut-bürgerliche Küche bürgt. Und wer dem ollen Karl mal zuprosten will, tut dies am besten von der großen Terrasse aus. Brückenstr. 17, Fon: 03719093880, www.karls-brauhaus.de, Mo - Sa ab 16 Uhr, So ab 10 Uhr

Monk Café genießen und Leben schmecken Franz-Mehring-Str. 22, 09112 Chemnitz, Fon 0371305430, tgl. ab 18 Uhr

DON Bistro – Restaurant – Lounge Specials immer Sonn- und Feiertags von 10 - 14:30 Uhr BrunchBuffet für 14 Euro, Kaffee und Tee satt, incl. 1 Saft, „Mediterranes Buffet“ für 10 Euro; DON, der Treffpunkt moderner Stadtmenschen mit leichter mediterraner Küche. Jakobikirchplatz 4 (Rathaus-Passage), 09111 Chemnitz, Fon 03714009040, info@don-chemnitz.de, www.don-chemnitz.de, Mo–Do 11–0, Fr/Sa 11–1 Uhr, So 10-0

Sushi Bar Chemnitz Take away, Catering, Sushi-Lieferdienst Brückenstr. 4, 09111 Chemnitz, Fon 0371-6665657, www.sushifreunde.de, Mo - Fr 11.30 - 22 Uhr, Sa 11.30 – 23 Uhr, So 18 – 22 Uhr

EIN ADRESSEINTRAG MIT FIRMENLOGO. NUR 15 EURO MONATLICH.

Brazil Café - Restaurant – Bar Innere Klosterstr. 10 / Ecke Theaterstr., 09111 Chemnitz, Fon 03716660050, www.restaurant-brazil.de, info@restaurant-brazil.de, Mo-Do 09-01 Uhr, Fr+Sa 09-03 Uhr, So 10-01 Uhr, Cocktail Happy Hour tgl. 19-20 Uhr, So 18-01 Uhr jeder Cocktail 4 Euro, jeden Sonntag Brunch ab 10 Uhr

facebook.com/ 371stadmagazin

MEHR INFOS UNTER: 0371/3550312


Clubabend. Wöchentlich Freitag und Samstag geöffnet. Altchemnitzer Str. 27, 09120 Chemnitz, Weitere Infos wie Anfahrtsskizze & Programm gibt es unter www.sanitaetsstelle.de oder www.myspace.com/sanitaetsstelle Tillmanns Sonntag + Feiertag ab 10 Uhr lecker Brunch, Montag Blue Monday Cocktails – 2 genießen 1 zahlen, Sa: Frühstück 8,90, Do: Vernasch mich! - Buffet. Im Terminal 3, Brückenstr. 17, 09111 Chemnitz, Fon 0371-3558763, www.tillmanns-chemnitz.de, tgl. ab 11 Uhr

nacht & nebel Club Atomino Kulturelle Ereignisse von internationalem Format und Sportveranstaltungen verschiedener Coleur. Mühlenstraße 94, 09111 Chemnitz, Fon: 0371-4959546, www.atominoclub.de, Mi + Do ab 21 Uhr, Fr + Sa ab 22 Uhr HALLE Olbernau jeden Freitag Party auf 2 Floors, günstige Getränkepreise, Samstags Oldie-Party, Livekonzerte, Events Grünthaler Str. 125, 09526 Olbernhau, Fon 037360 12823, www. halle-olbernau.de, info@halle-olbernhau.de, Fr+Sa ab 21 Uhr Ndorphin Club Gemeinsam zu ELEKTRONISCHER MUSIK feiern! In einzigartigem Undergroundclub Ambiente! N*DORPHINCLUB Blankenburgstr. 62, 09114 Chemnitz www.ndorphinclub.de Südbahnhof Chemnitz Die Chemnitzer Szenelocation, Konzerte-Events-Club-Bar. Do ab 21 Uhr, Fr + Sa ab 22 Uhr, suedbahnhof-chemnitz.de, www.achtermai.com, www.club-vampire.de Sanitätsstelle Live Club Kleiner Club, gemütliches Ambiente, ein Außenbereich mit „beach flair“. Dazu viel gute LiveMusik in jeglicher Richtung (von talentierten Newcomer Bands gespielt) oder so manch „bassiger“

Subway to Peter Live Music Pub Lauter Tag: Konzert, Leiser Tag: Kein Konzert, Leute treffen, quatschen, Specialpreise, Mexicaner + Knoblauchschnaps self made, Merchandising, Peterstr. 1, C., Fon 0371-4041534, tgl. ab 19 Uhr, www.subwaytopeter.de

fix & satt

SUBWAY - eat fresh Die leckersten Sandwiches der Welt frisch vor ihren Augen nach Lust und Laune zubereitet. Auch als Catering für Geschäftsfeiern, Bürolunches, kleine und große Partys. Am Rathaus 1 (Galeria Kaufhof), Bahnhofstraße 1 (Hbf), Zwickauer Str. 81 (b. Stop + Go),Thomas - Mann - Platz 1 (Sachsen-Allee), www.subway-sandwiches.de

karten & Co CITY TICKET Bundesweiter Kartenvorverkauf, Versand von Originaltickets & Computertickets Moritzstr. 20 (Tietz), 09111 Chemnitz, Fon 0371-6945702, www.city-ticket.de, info@city-ticket.de, Mo-Fr 10-20 Uhr, Sa 10-16 Uhr

HAND IN HAND

Der „1. Handgemacht-Kreativmarkt Chemnitz“ soll ein Platz für handgemachtes, unabhängiges Design und originelle Ideen werden. Im Internet boomt das Geschäft mit Selbstgemachtem seit vielen Jahren. Plattformen wie DaWanda, Handmade Kultur oder Etsy zeigen, dass nicht nur Selbermachen angesagt ist, sondern auch Selbst gemachtes kaufen IN ist. Mit dem „Handgemacht-Kreativmarkt“ in Chemnitz gibt es jetzt also auch einen realen Ort, der eine feine Auswahl von Handmade-Produkten präsentiert und deren Machern die Gelegenheit gibt, sich zu präsentieren und untereinander – online und offl ine - kennenzulernen. Das Angebot der liebevoll hergestellten Produkte reicht nach Aussage von Veranstalterin Janine Sandig vom gefilzten Handy-Etuis, genähten Stoffbeuteln, gehäkelten Eulenkissen, über aus Holz gefertigter Puppenstubeneinrichtung bis hin zum selbst geschmiedeten Silberschmuck. Kurzum hier sollen die Besucher alles finden, was man mit Fantasie und den Händen herstellen kann. Schönes für Kinder, bunte Stoffe, ausgefallene Schnitte, liebevoll genähte Kuscheltiere, bestickte Laptop-Taschen, Kissen, Seifen, Steine, bemalte Möbel, Floristik, Bilder, Schmuck, Knöpfe, Felle, Puppen, Keramik, ausgefallene Bekleidung aus Leinen oder Wolle und vieles mehr. Über 100 Teilnehmer kommen zur Premiere. Der Clou: Jeder kann mitmachen. Egal ob Hobbykünstler oder gewerblicher Anbieter, jeder ist willkommen. Anmeldung sind unter www.kreativmärkte.de noch kurzfristig möglich. Handgemacht-Kreativmarkt, 9. & 10.3., 10:00 – 18:00, Messe Chemnitz (kleine Halle) 51


BAZAR TICKET-SERVICE MARKT 1 Tickets für Messe Chemnitz, Stadthalle Chemnitz und Wasserschloß Klaffenbach sowie bundesweiter Kartenvorverkauf Markt 1, 09111 Chemnitz, Fon: 0371 69068-55, Fax: 0371 6906830, E-Mail: ticketservice@c3-chemnitz.de, Mo - Fr 9 - 19 Uhr, Sa 9 - 16 Uhr

TREFFPUNKT Bundesweiter Kartenvorverkauf, Konzertkasse & Ticketservice für alle Konzerte, Festivals, Highlights in Chemnitz, Dresden, Leipzig & Umgebung; Eventreisen, Kurreisen und Fernreisen, Tagesfahrten, Bücher, CDs + DVDs, Kleinanzeigen Rosenhof 11, 09111 Chemnitz, Fon 0371-690663370, Fax 0371-690663377, www.sz-ticketservice.de, Mo-Fr 08-18 Uhr

brett & bühne C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH Messe Chemnitz / Stadthalle Chemnitz / Wasserschloß Klaffenbach Theaterstraße 3, 09111 Chemnitz, Fon Zentrale: 0371 4508-0, E-Mail: info@c3-chemnitz.de www.messe-chemnitz.com, www.stadthalle-chemnitz.de, www.wasserschloss-klaffenbach.de, www.c3-chemnitz.de

Service und Karten, Fon 03714000-430, theater-chemnitz.de, Opernhaus: Theaterplatz 2, 09111 Chemnitz, Schauspielhaus: Zieschestr. 28, 09111 Chemnitz, Figurentheater im Schauspielhaus: Zieschestr. 28, 09111 Chemnitz Abendkassen ab 1 Std. vor Vorstellungsbeginn geöffnet DAStietz Das Kulturzentrum im Herzen von Chemnitz bietet Begegnungen, Aktionen, Bildung, Kunst und Kultur. Lebendig, sinnlich, informativ und erholsam -- In dieser Mischung ist DAStietz ein Haus für alle Generationen. DAStietz beherbergt die Stadtbibliothek, die Volkshochschule, das Museum für Naturkunde, die Neue Sächsische Galerie sowie im Erdgeschoss zahlreiche Läden. Moritzstraße 20, 09111 Chemnitz, www.dastietz.de, Zentrale Information, Service, Kursbuchungen und Kartenvorverkauf: Fon 0371-488 4366, E-Mail: service@dastietz.de, Mo–Fr 10–20 Uhr, Sa, So und Feiertags 10–18 Uhr. Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH Schauspiel, Konzerte, Musiktheater Buchholzer Str. 67, 09456 Annaberg-Buchholz, Service: Mo-Fr 9 - 17 Uhr, Fon: 037331-407131, www.winterstein-theater.de, service@winterstein-theater.de

Chemnitzer Gewölbegänge e.V. Fabrikstraße 6, 09111 Chemnitz, Büro: Weststraße 8, 09112 Chemnitz, Fon 0371 – 3346056, Funk 01620355356, www.chemnitzer-gewoelbegaenge.de Das Chemnitzer Kabarett An der Markthalle 1-3, 09111 Chemnitz, Fon 0371-675090, Fax 0371-6750921, VVK Mo-Do 10-18 Uhr, Fr 10-14 Uhr, Eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn werden alle Reservierungen gelöscht. info@das-chemnitzer-kabarett.de, www.das-chemnitzer-kabarett.de

Die Theater Chemnitz Oper / Ballett / Philharmonie / Schauspiel / Figurentheater

52

Fritz Theater Ein abwechslungsreiches Theaterprogramm, vom Krimi zur Komödie, vom Klassiker zum Drama. Kirchhoffstraße 34-36, 09117 Chemnitz, Karten: Mo-Fr 18-19 Uhr persönlich im Theaterfoyer oder per Telefon 0371/ 8747270. www.fritz-theater.de, www. facebook.com/fritztheater Kabarett „Sachsenmeyer&Co.“ Spielstätte: Kabarett-Kiste, An der Markthalle 8 (im Hedwighof), 09111 Chemnitz, Fon 0371-6947711, Fax 0371-8080826, www.sachsenmeyer-kabarett.de, sachsenmeyer@t-online.de

Kultour Z. GmbH Stadthalle Zwickau Bergmannsstr. 1, 08056 Zwickau Konzert- und Ballhaus, „Neue Welt“, Leipziger Str. 182, 08058 Zwickau, Ticket-Fon: 0375-27130, www.kultour-z.de Stadthalle Limbach-Oberfrohna Kultur / Freizeit / Business / Shows / Konzerte / Galas / Bälle FZLO – Freizeitstätten GmbH Limbach-Oberfrohna, Jägerstraße 2, 09212 Limbach-Oberfrohna, Fon 03722-469310, Fax 03722469320, info@fzlo.de, www.stadthalle-lo.de

kino & glotze Clubkino Siegmar Zwickauer Str. 425, 09117 Chemnitz, Fon: 0371-851971, Fax: 0371-8102146, Programm unter www.filmwerkstatt.de, Kartenreservierung per Tel., täglich Spätvorstellungen, Eintritt: 4 Euro, erm 3 Eur CineStar am Roten Turm 11 Leinwände Am Neumarkt 2, 09111 Chemnitz, Tickethotline/ Programmansage/ Prog.-Faxabruf 0371-6663666, kostenlose Online-Reservierung/ Kartenkauf: www.cinestar.de, Di+Do Kinotag ab 4 Euro, tgl. ab 14 Uhr, Fr+Sa Spätvorstellungen Weltecho.Kino Eintritt 4 Euro, ermäßigt 3 Euro Programm unter www.weltecho.eu, tel. Kartenreservierung oder per Mail: kino@weltecho.eu Annaberger Str. 24, 09111 Chemnitz, Fon: 0371 - 364691

jugend & freizeit Chemnitzer Kunstfabrik offene Werkstätten: Malerei & Grafik, Druckerei, Plastik, Keramik, Theater, Medien, integrative Werkstätten Neefestr. 82, 09119 Chemnitz, Fon 0371-49599740, www.chemnitzerkunstfabrik.de, Mi 14-22 Uhr; Mo+Di+Do+Fr 14-20 Uhr

Kinder- und Jugendhaus Substanz – das blaue Haus.

Graffitiwände, Hoch- und Niedrigseilelemente,Tischtennis,Billard, Kicker, Dart, Wii, Bolz- und Basketball, Turnhallennutzung sowie Kreativangebote. Vermietung des Jugendcafes mit Bar und Musikanlage für Eure Party. Di – Do 15:00 -20:00, Fr 15:00 – 22:00 und nach Absprache. Heinrich-Schütz-Straße 47 09130 Chemnitz, fon: 4442814 substanz@swfev.de Jugendclub Kolonnade offener Jugendclub im AJZ mit Tischtennis, Kicker, Dart, Di 17–21 Uhr Volxküche - lecker Essen für wenig Geld, Mi 17–21 Uhr Volxküche light, 1 x monatlich Filmtag, erweiterte Öffnungszeiten zu Veranstaltungen, Fitneßstudio, Kreativ- und Fahrradwerkstatt, Fotolabor, Proberaum, Graffiti - Projekte, Freizeitmaßnahmen und internat. Jugendbegegnungen, Chemnitztalstr. 54, 09114 C., Fon 0371-449870, jugendclub@ ajz.de, www.ajz.de Kinder- & Jugendhaus Compact Unser Angebot: Kletterwand, Riesentrampolin, PS3, Billard,Tischkicker, Tischtennis, Fußball, Basketball, Karten- und Brettspiele, Kreativangebote,Internet, Vermietung uvm. Alfred-Neubert-Str. 9, 09123 Chemnitz, 0371-242343, Di+Do 14–20 Uhr, Mi 14–18 Uhr, Fr+Sa 15–22 Uhr, www.jugendhaus-compact.de, kjh-compact@kjf-online.de Kinder- und Jugendklub El Zwo Basketball, Billard, Computer, Fußball, TT (Training immer Do ab 15 Uhr), Tischkicker, Playstation, Volleyball, Vermietung uvm. Liddy Ebersberger Str.2 (Gablenz), 09126 Chemnitz, Fon 0371 741153, kjk-elzwo@kjf-online.de, Di-Do: 14-20 Uhr, Sa 14-21:30 Uhr, So/Mo geschlossen

rat & tat AIDS-Hilfe Chemnitz e.V. Information, Prävention, Beratung, Begleitung, Öffentlichkeitsarbeit Karl-Liebknecht-Str. 17b, 09111 Chemnitz, Fon 0371-415223, Fax 0371-4791664, info@chemnitz. aidshilfe.de, Beratungszeiten: Mo+Mi 18-20 Uhr, Di+Do 15-20 Uhr, Fr 09-14 Uhr


BASIS sozialpäd. begleitetes Wohnen des AJZ e.V. Hilfe bei Wohnraumsuche, finanz Absicherung, Notwohnung, Behördenwegen, indiv. Probleme, etc. Chemnitztalstr. 54 (im AJZ), 09114 Chemnitz, Fon 03714498723 od. -17, Funk 0177-2630142, Mail: basis-ajz@web.de, Mo-Do 12-18 Uhr, Fr 11-14 Uhr different people e.V. Anlaufstelle für Homo,- Bisexuelle und Trans*, Aufklärungsprojekt, Gruppen, Veranstaltungen, offener Treff, Freizeitgestaltung, Beratung: Do 17-21 Uhr mit Voranmeldung, E-Mail + Telefon jederzeit, weitere Termine nach Absprache Di - Do 19 - 22 Uhr, Hauboldstr. 10, 09111 Chemnitz, Fon 037150094, www.different-people.de MOJA Mobile Jugendarbeit des JBH Chemnitz e.V., Streetwork, Hilfe bei Behördenwegen, Bewerbung, Wohnraumsuche, Schul-, Finanzu.a. Problemen, Freizeitgestaltung, Nutzung Internet, Telefon etc. Wladimir-Sagorski-Straße 20, 09122 Chemnitz, Fon 0371-226102, Fax 0371-2362606, moja@jbhc.de, www.jbhc.de Wildwasser Chemnitz e.V. Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt, Beratung, Prävention, Weiterbildung, Selbstverteidigung (WenDo) Kaßbergstr. 22, 09112 Chemnitz, Fon 0371-350534

bio & gut Biolino Bio -Vollsortiment Liebevoll geführter Biomarkt mit Spielecke, Parkplätzen, Fahrradständer und Lieferservice. Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 9-12 Uhr, Oberfrohnaer Str. 43, 09117 C. (Nähe Tierpark), Fon 0371 4002101, www.biolino@chemoline.de

bioFee Ökologisches Catering Wir liefern lecker Biomittagessen und stylische Biobuffets. Sandstraße 116, 09114 C., Fon 0371 90907-45, Fax -46, www.bio-fee.de

Naturkost Sonnenblume Ihr Bio-Markt auf dem Kaßberg mit herzlicher Atmosphäre, offen für Ihre Wünsche steht seit über 14 Jahren für ein frisches, knackiges Vollsortiment an Bio-Lebensmitteln. Ausgebildete Naturkostfachberaterinnen begleiten Sie liebevoll bei Ihrem Einkauf. Franz-Mehring-Straße 8, 09112 Chemnitz, Mo-Do 9-19 Uhr, Fr 9-19:30 Uhr, Sa 9-13 Uhr, www.sonnenblume-chemnitz.de

Van de Bio Naturkost im Schlosskarree Wir sind seit 2001 ihr Bio-Supermarkt in Chemnitz und bieten ihnen ein umfangreiches Sortiment an frischen Bio-Lebensmitteln an. Unser Motto: „Mit Freude frische Bio-Lebensmittel verkaufen!“ Leipziger Straße 62, 09113 Chemnitz, Mo–Fr 9–19 Uhr, Sa 9–16 Uhr, www.vandebio.de

genuss & muss Teelicht Abwarten und Tee trinken Der nette Teeladen mit feinen Tees aus aller Welt. Mit gemütlicher Tee-Lounge zum Tee trinken und Entspannen. Kerzenziehen & Kerzengießen, Neu! Kerzenziehmobil on Tour Schiersandstr. 15, 09112 Chemnitz, Fon & Fax 0371-3346453, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 09-16 Uhr

BARHEITEN I

HEISS UND LANG Die Chemnitzer Baguetterie Bak Bread ist wieder da. Nach beinahe zehn Jahren auf der Carolastraße neben der Uni dürfen Freunde des heißen Langbrotes nun auf dem Kaßberg im ehemaligen Kaßca (Barbarossa- Ecke Weststraße) einkehren. Der Umzug wurde nötig, weil der Vermieter andere Pläne mit dem alten Lokal hatte. Im neuen Laden hat es sich Bak BreadInhaber Michael Höhnl dafür im Eigenausbau richtig schick gemacht. Und natürlich gibt es dort nach wie vor 30 Zentimeter Baguettes mit dem Belag der Wahl: vom Champignon über Thunfisch und Spinat bis zur Peperoniwurst, das Ganze mit Käse überbacken und lecker Remoulade drauf. Mit dem Umzug haben die Betreiber das Konzept aber weiterentwickelt. So gibt es jetzt neben Kaffee auch gemütliche Sitzplätze und einen Zapfhahn, aus dem Bier kommt. Darüber hinaus ist das Bak Bread nicht nur Chemnitz‘ einzige verbliebene Baguetterie, sondern auch eines der wenigen Lokale auf dem Kaßberg, das schon morgens geöffnet ist. Für den Sommer ist sogar eine Terrasse im Hinterhof geplant, sagt Michael Höhnl. Wer die heimische Couch vorzieht, kann in den Mittagsstunden auch vom Lieferservice Gebrauch machen. Bak Bread, Barbarossastraße 39, 09112 Chemnitz, Mo-Fr 8-21 Uhr, So 13-20 Uhr Fon 0371 / 2733 100, www.bak-bread.de

Text & Foto: Michael Chlebusch

53


BAZAR ka:put. Nichts von der Stange, jedes Teil ein Unikat. Annaberger Str. 24 (im Hof des Weltecho) 09111 Chemnitz Mi bis Sa 13-18 Uhr, Fon 0371/ 2378703 oder 0162/ 4293780, www.ka-put.de

Chillhouse Head - Shisha -Grow – Ticket Du suchst Bongs, Shishas, Tabak, Shishazubehör, Waagen, Räucherwerk, Anbauzubehör, Tees, Kräuter, Herbals, usw. und professionelle Beratung sowie ein angenehmes Ambiente? Dann bist du genau richtig! Mehr Infos in unserem Onlineshop unter www. chillhouse.de Brückenstr. 8, 09111 Chemnitz, Fon 0371-3676822, Mo-Fr 11.3019.30 Uhr, Sa 12-17 Uhr Chillhouse Zwickau Peter-Breuer-Str. 29, 08056 Zwickau, Fon 0375-4059829, Mo-Fr 11-19 Uhr, Sa 10-15 Uhr

schick & schuh Statt-Laden Mode, Schmuck, Wohnen Webergasse 1, 09111 Chemnitz, Fon 0371 – 666 48 22, Mo – Sa 10 – 19 Uhr, www.stattladenchemnitz.de

PM5 WIR ZIEH‘N DICH AN! In der stylischsten Location im Chemnitz-Center bekommst du Outfits der angesagtesten Labels: Amstaff, Ato, Bench, Billa Bong, Catbalou, Cipo&Baxx, Desigual, G-Star, Khujo, Lost in Paradise, M.O.D., O‘Neill, Pepe, Timezone, Yakuza, Zoo York im Chemnitz-Center, Fon 03722505690, Mo-Fr 09.30-20 Uhr, Sa 09-20 Uhr, www.pm-five.com

ka:put Freches, Witziges und Schräges des jungen Chemnitzer Labels

54

MARKENSTORE bietet Markenbekleidung zu günstigen Preisen. Labels wie Signum, Jette Joop, Diesel, Kitaro u.v.a.. Riesiges Sortiment - auch Übergrößen, ständig Lagerverkauf Mo - Fr von 8.00 - 15.00 MARKENSTORE - immer eine Idee besser, Reichsstr.1A, 2. Aufgang, 2.Etage, 09112 Chemnitz, 03713366744, www.markenstore.de. Spangeltangel Mittels Siebdruckverfahren hochwertig bedruckte Einzelstücke und Kleinstserien des Chemnitzer Streetwearlabels Spangeltangel. Brühl 47, 09111 Chemnitz, Fon 0371-6446448; Mo, Mi, Do 10.00 - 16.00 Uhr, Di und Fr 10.00 18.00 Uhr, Sa 12.00 - 15.00 Uhr; www.spangeltangel.de

haut & haar Barbershop nette Leute, Kaffee trinken, Haare schneiden, Weststr. 49, 09112 Chemnitz, Fon 0371-3550440, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa nach Vereinbarung

KAMMäleon - Ihr Friseur Nur 15 Minuten vom Chemnitzer Stadtzentrum, in stilvollem Ambiente mit exklusivem Service in einer persönlichen Atmosphäre, entspannen... genießen... wohlfühlen! Obere Hauptstr. 15, 09228 Chemnitz/OT Wittgensdorf, Fon 037200 81771, www.kammaeleon.com,

info@kammaeleon.com, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 09-14.00 Uhr Wir vereinbaren gern auch individuelle Termine außerhalb der Öffnungszeiten. Schnittstelle - der Frisör Blitzartiges Bedürfnis nach Veränderung? Dann bist Du bei uns genau richtig! Denn wir kümmern uns um DICH und DEIN Haar und nicht nur um die neuesten Trends. Mo-Fr 9-20 Uhr, Sa 9-14 Uhr, Straße der Nationen 51, Chemnitz , Fon/Fax 0371/4504501 schnittstelle-friseur.de

piercing & tattoo

body & soul Shiatsu Massage Shiatsu - jap. Form ganzheitlicher achtsamer Körperarbeit wirkt harmonisierend, die vitale Energie im Körper wird angeregt + ausgeglichen. Eine gute Stunde Entspannung + Wohlbefinden. Berührung ist Nahrung. Solveig Volmer 0171 9350494, www.shiatsu-chemnitz.de MassageRaum ... einfach entspannter leben. Ganzheitliche Massagen und Entspannung. Henriettenstr. 51, 09112 Chemnitz, www.massageraum-chemnitz.de

kugel & kegel 8

Colour + Coffee by Fimo Mona, Manu und Fimo heißt das Team, das euch individuelle Tattoomotive und Beratung garantiert. Jeden Mittwoch wird bei uns gepierct. Kaffee und Tee gibt´s in gemütlicher Atmosphäre, gegen kleine Spende. Tattoo & Piercing, Reitbahnstr. 21, C., Fon 27561710, Mo-Fr 10-19 Uhr, www.byfimo.de /FB: Colour+Coffee by Fimo

Studio One Tattoo Nails & Piercing An der Markthalle 18, Chemnitz, Fon 0371-6663968, Mo-Fr 11-19 Uhr, Sa nach Vereinbarung, Permanent Makeup, Cosmetic-Lounge & Nails, Georg-Landgraf-Str. 30, Fon 0371-50346532, www.studio-one-chemnitz.de

Irrenanstalt Seid Ihr irre genug für ein Tattoo o. Piercing? Wir helfen euch gern bei der passenden Umsetzung eurer Ideen! Limbacher Str. 65, 09113 Chemnitz, Fon 0172 / 5472009, Di-Fr 10-19 Uhr, Sa 11-14 Uhr

8

2

Billardcafé Magic Der perfekte Spielort für Billard, Snooker, Dart und mehr Neefestraße 82, 09116 Chemnitz, Fon 0371-6665894, www.billardcafemagic.de

Vita Bowling Center Im größten Chemnitzer Bowling Center kannst Du dir bei jedem Strike einen schönen Abend machen. Ob Du nun zwischen Dir und den Pins etwa 20 m Bahnlänge zum Ausleben Deiner Präzision siehst, oder ob Du gern in lockerer Runde die Zeit genießt und ein paar Bälle spielst - beim Bowling ist beides möglich. Di-Do ab 15 Uhr, Fr-So ab 10 Uhr, Mo Ruhetag, Wladimir-SagorskiStrasse 20, 09122 Chemnitz, Fon: 0371-2819030, info@vita-bowling. de, www.vita-bowling.de

tanz & takt ADTV Tanzschule Köhler Schimmel Tanzkurse aller Gesellschaftstänze, Dance 4 Fans, Steptanz, Paarkurse, Rock’n’Roll, Bauchtanz, Tänze der Karibik, Tango Argentino uvm.,


Tanzshop: Tickets für Bälle, Galaveranstaltungen, Meisterschaften, Tanzzubehör wie Schuhe, CDs, Kleidung Rosenhof 23, 09111 Chemnitz, Fon 0371-6947900, www.koehler-schimmel.de, Büro und Tanzshop Mo-Fr 09-19 Uhr, Sa 09-14 Uhr

ADTV Tanzstudio Chemnitz Die individuelle Tanzschule. Tom Schramm & Katrin Eylert GbR Schönherrfabrik, Schönherrstr. 8, 09113 Chemnitz, Fon & Fax: 037150346322, Mobil 0178-8372302, info@tanzstudio-chemnitz.de

Die Tanzfabrik Die einzige mit der Tanz-Flaterate! Lernen Sie in entspannter und familiärer Atmosphäre verschiedenste Tanzstile. Von klassisch bis modern ist hier für jeden etwas dabei! Neefestr. 58, 09119 Chemnitz, Fon 0371-4000440, Fax 0371-4000441, tanzen@dietanzfabrik.de, www.dietanzfabrik.de

Emmerling. Die FunTanzschule Gesellschaftstänze für Paare und Singles, Hochzeitstanzkurse, Salsa, Tango Argentino, Swing & Boogie, Rock´n´Roll, Disco Fox, Kindertanz ab 2 Jahre, Dance 4 Fans, Videoclip Dancing Annaberger Str. 79 (Nähe Domäne), 09120 Chemnitz, Fon 0371-5905541, www.tanzschule-emmerling.de

Tanzstudio TingleStep Das Tanzstudio in Chemnitz für künstlerischen Tanz. Klassisches Ballett, Stepptanz, Street Dance, kreativer Kindertanz ab 4, Zumba + Gesellschafts-Tanzkurse werden von ausgebildeten Tanzpädagogen unterrichtet. Fürstenstr. 261, 09130 Chemnitz, Fon: 0371-6662606 o. 01638651533, www.tinglestep.de

auto & co

Fahrschule Thomas Swarowsky Theodor-Körner-Platz 12, 09130 Chemnitz, Fon 0371-4020057, Mobil: 0174 1867554, mo,mi, fr 16-18 Uhr, www.fahrschule-swarowsky.de

Mobiler Reifen Service Gummistiefel Montage vor Ort oder stationär, fachkundige Beratung, Reifen und Felgen aller Marken und Größen zu Top-Preisen, neu oder runderneuert Klaffenbacher Straße 59, 09125 Chemnitz, Tel. 0371 2725029, Mobil: 0178 1808545 /-46, Hofer Straße 39, 09224 Chemnitz / OT Mittelbach Fon: 371/27807924, Fax 0371/27807925 www.reifenservice-gummistiefel.de

fit & froh

Onside Kletterhalle Klettern in über 200 Routen bis 15 m Höhe, Bouldern, Kinderklettern, therapeutisches Klettern, Indoor-Hochseilgarten, Klettersteig, Sauna, Ausrüstungsshop, Cafeteria. Matthesstraße 20, Am Konkordiapark, 09113 Chemnitz, Fon 0371-33498888, Mo–So 9.30 bis 22 Uhr, www.onsideklettersport.de

facebook.com/ 371stadmagazin

BARHEITEN II Lars Weinert, Inhaber der Gasthauses Schloßvorwerk am Fuße des Schloßbergs, hat große Pläne. Schon im Mai möchte er seinen eigenen Namen zur Marke machen und mit dem „Weinerts“ im ehemaligen Don die erste American Lifestyle Gastronomie von Chemnitz eröffnen. Doch wer jetzt an ein Fastfood-Restaurant am Jacobikirchplatz glaubt, der irrt. Vielmehr möchte er mit dem “Weinerts” einen gastronomischen Treffpunkt mit guter und preiswerter Küche etablieren. Dazu gehören neben Steakgerichten natürlich auch Hamburger und Salate. Bei sonnigem Wetter locken neben dem zweietagigen Restaurant noch zusätzliche 200 Plätze auf der Terrasse. Das Flowerpower wird 2 Jahre alt. Stimmt ja gar nicht, mögen jetzt viele einwenden. Das “Flower” ist doch schon viel älter. Stimmt natürlich. Doch das Flowerpower von Inhaber Danny Szillat feiert ab 31. März tatsächlich Geburtstag. Vor zwei Jahren eröffnete der Leipziger das brachliegende Flowerpower neu, das zum damaligen Zeitpunkt schon einige Monate geschlossen war. Natürlich nicht ohne es vorher komplett umzubauen und mit einem völlig neuen Konzept zu versehen. Inzwischen ist das Flowerpower wieder an 6 Tagen in der Woche eine feste Größe des Chemnitzer Nachtlebens. Start der großen Festwoche ist am 31. März mit einem Wohnzimmerkonzert von Mister Twist und drei Fässern Freibier. Weitere Highlights: die Geburtstags-Karaoke am 3. April und Fed Zeppelin, eine Led ZeppelinTribute-Band aus dem Erzgebirge, am 05. April. Letzte Meldung: Das Johannis am Johannisplatz ist vorerst Geschichte. Betreiber Denis Vogel ereilte die Nachricht von der Kündigung seines Pachtvertrages quasi wie aus heiterem Himmel. Wann und mit wem das Johannis weiter betrieben wird, steht vorerst in den Sternen.

55


SHOTS

Flowerpower | High Voltage & DosMas Promo | 08.02.2013

56


NIGHTGUIDE BARS, CLUBS &

2013

KNEIPEN

Ab 7. März in allen Cit yCards und CityNew s-Display s

Alle Partyfotos gibt’s unter www.sachsen-fernsehen.de.

57


SHOTS

Brauclub | Sweetest Taboo Part VIII | 23.02.2013

58


Club FX | Girl Fire | 22.02.2013

WIR SUCHEN SIE! Mode & Textilunternehmen sucht junge, dynamische, zuverlässige(n) Studenten/in zur Unterstützung unserer Sales- und Marketingabteilung in Chemnitz. Nach einem erfolgreichen 4-6 wöchigen Praktikum bieten wir die Möglichkeit, dass Sie auch während des Studiums zeitweise (8h/Woche) arbeiten. Voraussetzungen sind ein sicherer Umgang mit MS Office (Excel/Word. Der Umgang mit Photoshop wäre von Vorteil. Freundliches Auftreten, selbstständiges strukturiertes Arbeiten sowie gute Sprachkenntnisse in Englisch setzen wir ebenfalls voraus. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen bis spätestens 15.03.2013 an: bewerbungchemnitz@gmail.com Alle Partyfotos gibt’s unter www.sachsen-fernsehen.de.

59


SHOTS

Alter Gasometer Zwickau | Bad Taste Party | 16.02.2013

60


Freiwilliges Ökologisches Jahr Wir suchen Menschen für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) auf dem Biberferienhof mitten in der Mecklenburger Kleinseenplatte. Wir bieten eine interessante Tätigkeit mit und in der Natur: • • • • •

Krystallpalast Klaffenbach | Fasching | 09.02.2013

Anlegen eines Naturlehrpfades Pflegen von Tieren Landschaftsgestaltung Bepflanzung von Bäumen Biotopspflege

Die Unterbringung erfolgt auf dem Hof. Wenn Ihr Interesse habt, so meldet euch bitte im Biberferienhof unter: Biber Ferienhof Diemitz Schleuse 5 17252 Diemitz

Tel.: 039827 799 888 Fax: 039827 799 810 info@biberferienhof.de

www.biberferienhof.de Alle Partyfotos gibt’s unter www.sachsen-fernsehen.de.

61


HOROSKOP Schütze 23.11. - 21.12. Triffst du einen Märzenbecher, breche seine Blüte nicht, juckt es dir auch in den Fingern, Märzenbecher wollen das nicht. Und wenn sie dich auch noch so locken, Gleiches gilt für Osterglocken. Steinbock 22.12. - 20.01. Immer am 3. Tag der Woche spielen sich in der Mittagszeit, im Raum gegenüber dem Büro einer Verwaltung, bizarre Szenen ab. Du wirst dieses Zimmer finden. Überlege ganz genau, ob du es wirklich betreten willst.

Löwe 23.07. - 23.08. Ein unscheinbares Wald-und Wiesenteleskop entpuppt sich als Zeitmaschine. Du reitest auf elektromagnetischen Wellen und schaffst den Sprung in eine andere Welt. Dort triffst du die stille Meerjungfrau oder den klugen Heinrich. Diese Geschichte wird glücklich enden.

Wassermann 21.01 – 19.02. Ein gewisser TNT-Toni und sein Kompagnon haben sich in deinen Freundeskreis eingeschlichen. Es kann sein, dass beide unter falschem Namen agieren und versuchen werden, dich als Komplizen zu gewinnen. Das könnte brenzlig, aber auch extrem spannend werden.

Jungfrau 24.08. - 23.09. Jemand will dir die Ohren lang ziehen. Verstecke dich vorsichtshalber mit Meister Lampe im dichten Fichtendickicht und sprich dreimal das Wort „Drama“ aus. Daraufhin werden dir zwei Zwerge mit einem genialen Geistesblitz erscheinen.

Fische 20.02. - 20.03. Bei einem Fest zum Frauentag verlierst du im Gedränge dein Gefühl für Formen und Farben. Achte an der Losbude besonders auf große Mädchen in langen Hosen und ein ganz bestimmtes Lied, um den Zusammenhang wieder herzustellen.

Waage 24.09. - 23.10. Putputput, ihr Hühnerchen, wie habt ihr das gemacht? Besonders schöne Ostereier wecken deine Neugier. Woher kommt dieser Hase wirklich und was hast du mit dem Sinnbild der Fruchtbarkeit zu tun?

Widder 21.03. - 20.04. Du verbringst viel Zeit im Bett. Trotz der Entspannungsphase solltest du spätestens Mitte des Monats auf ein Sofa wechseln und dich mit heiteren Sitztänzen aufputschen. http://www. youtube.com/watch?v=xgC0NX-wi30

Skorpion 24.10. - 22.11. Die Kristallkugel zeigt eine angelehnte Tür, einen hübsch gedeckten Tisch und ein geliebtes Gesicht. Extraplus+ Der goldige, sehr lange und leckere Käsefaden wird deinen Appetit verstärken.

Stier 21.04. - 20.05. Endlich kommt wieder Bewegung in deine Frisur. Halte deinen Kopf hin, wenn dich eine attraktive Person ordentlich durchstrubbeln will. Du wirst überrascht sein, wie viele Spiele mit Haaren möglich sind. Genieße diese Erfahrung. Zwillinge 21.05. - 21.06. Klaus, der Eiermann und ein Freak lassen deine Sensoren glühen. Es geht auch um eine andere Frau. Da ist Feuer unterm Eis und alle wissen, dass nur einer gewinnen kann. 62

Krebs 22.06. - 22.07. Hupen, Pfeifen, Gangnam Style, Lingling, Dongdong und Ringring. Lausche fremden Klingeltönen und fühle die positiven Vibrationen. Es kann mehr daraus werden. Glückssymbol: Mixer


Lieber Herr Kummer, ich habe eine Frage, die mir schon lange auf den Nägeln brennt. Wie hieß das Erzgebirge, bevor dort Erz gefunden und abgebaut wurde? Über eine Beantwortung in einem der nächsten Hefte würde ich mich sehr freuen. Es wäre doch schade, wenn ich mich damit an die Freie Presse wenden müsste…

LETZTE FRAGE Herr Kummer gibt Antwort

Landschaft in einen gewaltigen Ameisenhügel. Tausende Glücksucher, Herumtreiber und Bergleute wühlten sich in einer hitzigen Atmosphäre, wie wir sie aus Western Filmen kennen, durch die Berge. Mit schönen Worten rief der Markgraf von Meißen die Bergbaufreiheit aus: „Wo eyn man ercz suchen will, das meg her thun mit rechte“. Das bedeutete, dass jeder überall graben und die gefundenen Bodenschätze als Verdienst behalten durfte. Wenn man also Glück hatte und auf eine dicke Erzader stieß, konnte man in kurzer Zeit zu ordentlichem Reichtum kommen. So etwas sprach sich in Nah und Fern natürlich schnell herum. Siedlungen, ganze Städte wurden neu gegründet, da die Bevölkerung sprunghaft zunahm. Alles war neu oder mindestens gründlich umgekrempelt und so scheint es folgerichtig, dass auch die Böhmischen Berge umbenannt wurden. Der Heimatkundler Petrus Albinus verwendete den Namen Erzgebirge erstmalig 1589 in seiner Chronik. Altbewohner, die protestieren konnten, waren gegenüber den Zugezogenen klar in der Minderheit und so bürgerte sich die aktuelle Bezeichnung schnell ein.

An die Freie Presse wenden? Diese Zeitung mit ihrer chaotischen Vergangenheit, ihrem häufi gen Besitzer- und Namenswechsel ist wohl kaum der richtige Ansprechpartner für eine seriöse Frage. Im Wandel der Zeiten nannte sich dieses Blatt Die Presse, Chemnitzer Volksstimme, Volkszeitung, Chemnitzer Freie Presse, Volksstimme, Sächsische Zeitung und Sächsische Volkszeitung. Das Spektrum der Redakteure reichte von Gustav Noske, einem späteren Reichswehrminister, auch Bluthund oder Blutnoske genannt, bis zum Anarchistenführer Johann Most, der ein vielbeachtetes Handbuch zum Bombenbau veröffentlichte. Derzeit scheinen zwar von der Freien Presse keine extremistischen Gefahren auszugehen, dennoch ist Vorsicht geboten. Ohne die Erzfunde würden die Erzgebirgler heute sicher Böhmer heißen, oder gar Dunkel-bzw. Nun aber zum Erzgebirge. Finsterwäldler. Pures Glück hatten die Gebirgsbewohner auch, als in der sozialistischen Vor dem 10. Jahrhundert war dieser Landstrich Umbennungseuphorie nur Chemnitz einen neuoffensichtlich nur ein menschenleerer Urwald, en Namen verpasst bekam. Das naheliegende viel zu unbedeutend, um ihm einen eigenen Mittelgebirge blieb trotz der verdienstvollen Namen zu geben. Später nannte man die wüs- Uranlieferungen an die Sowjetunion verschont. te Gegend wenig schmeichelhaft „ Miriquidi“, Karl-Marx-Stadt, das Tor zum strahlenden Waldas bedeutet Dunkel- oder Finsterwald. Besser ter-Ulbricht-Gebirge oder Karl-Marx-Stadt mit klingt Böhmischer Wald, dieser Begriff tauchte Blick zum uranernen Wismut-Land, diese Motab dem 12. Jahrhundert auf und wird bis zum tos möchte man sich nicht auf Postkarten heutigen Tag für die tschechische Seite unse- vorstellen. res Mittelgebirges verwendet. Als dann ergiebige Silberfunde das große „Berggeschrey“ zwischen Freiberg und Joachimsthal auslösAuch ein Frage an Herrn Kummer? Dann schreibe an: letztefrage@371stadtmagazin.de ten verwandelte sich die wilde sächsische

i

63



371 Stadtmagazin