Page 18

05 do

06 fr

.

tagestipps .

.

Heine, Martin Berke und Gerd Ulbricht. Letzte Vorstellung

Region 15:00 Naturbühne Greifensteine Der Zigeunerbaron

Im Vordergrund steht der aktuelle Rechtsruck in Deutschland. Provokant dargestellt und hinterfragt, um heiße Diskussionen zu entfachen. Fotografiert wird das Projekt von Julie Kittel und Jule Fischer.

Operette in drei Akten von Johann Strauß

wort & werk 19:00 Atomino Mauli

Wer einem Konzert des Berliner Autotune Operators schon mal beiwohnen durfte, wird sich diese neue Möglichkeit nicht entgehen lassen. Bekannt wurde er durch „Rap am Mittwoch“ und das VBT, 2015 erschien sein Debut „Spielverderber“.

15:00 Kraftwerk / Haus Spektrum Musikcafé Da Capo Nancy Gibson plaudert mit Toni Müller, Schlagzeuger und Lehrer an der Städtischen Musikschule Chemnitz, und Musikschülern.

15:30 Kunstsammlungen am Theaterplatz Auf einen Kaffee...

Offene Sprechstunde für interessierte Bürgerinnen und Bürger mit dem Generaldirektor der Kunstsammlungen Chemnitz, Dr. Frédéric Bußmann.

18:00 Das Tietz, Stadtbibliothek „... angst vnd noth ist vnser täglich brott..."

21:00 Odradek Mala Herba

Auf der Basis traditioneller Musik, Magie und der Dämonenlehre Osteuropas erforscht Mala Herba Queerness und Sex-Positivität. Mächtiger hexenartiger Gesang wird mit hypnotischen Beats, kalten Basslines und romantischen Synthesizer Melodien verwoben.

musik & party

19:00 Atomino Mauli Siehe 371 Tipp

14:00 APA Lichtblick (Falkeplatz) Sommerausklangsfest

Sport und Spiel, Speis und Trank sowie Musik von Fairydust. Eintritt frei.

23:00 Nullneuneins Double Trouble Thursday

Musik von Bobby vom Team All You Can Beat.

Sozial- und mentalitätsgeschichtliche Beobachtungen in Chemnitz während der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts von Helmut Bräuer. Eintritt frei.

19:30 Andreaskirche Echo I Lot - Der Wasserstein / Klangstücke und Texte

Ein Konzert von Echo I Lot in Zusammenarbeit mit den Teilnehmer*innen und dem Projektchor des Projekts, Ensemble C, dem Posaunenchor der Andreaskirche, dem Hortchor der Gebrüder-GrimmSchule, dem Gitarristen Matthias Mach und der Sängerin Anja Voigt. Es erklingen Chorstücke, Instrumentalstücke und Texte von verschiedenen am Projekt beteiligten Ensembles.

19:30 Galerie Weise Vernissage: Abstraktionen | Transformation

Ausstellung mit Arbeiten anlässlich des 100. Geburtstages von Gerhard Klampäckel, welche in der Zeit vor der Wende in der DDR und in den Jahren nach 1989 entstanden. Zeitgleich und ergänzend werden unter dem Titel Transformationen / Die Kunst der Wende Arbeiten verschiedener Künstlerinnen und Künstler gezeigt, welche in der Zeit der Wende in der DDR und in den Jahren nach 1989 entstanden.

theater & kabarett 19:00 Fritz Theater Granaten Komödie von Joanna Murray-Smith.

20:00 Kabarettkeller Falsch gepackt

Stück mit Ellen Schaller, Kerstin

18

kino 18:00 Clubkino Siegmar Elternschule

D 2018, R. Ralf Bücheler, Jörg Adolph. Die beiden Regisseure begleiten in ihrer Dokumentation mehrere Familien mit einem Kind in stationärer Behandlung in der psychosomatischen Abteilung der Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen. Es geht dabei nicht nur um die Erkrankung des Kindes, sondern auch um die Beziehung innerhalb der Familie. Zu Gast und als Diskussionspartner: Dr.med. Wolfgang Liskowsky und Dr.Claudia Köhle-Martin.

18:15 Metropol Zwei Familien auf Weltreise D 2019, R. Benedict u. Sandhya Durchholz, Hanne Marie u. Thor Braarvig.

19:30 Clubkino Siegmar, kl. Saal Nur fliegen ist schöner FRA 2015, R. Bruno Podalydès

20:15 Metropol Und wer nimmt den Hund?

D 2019, R. Rainer Kaufmann. Nach über 20 Jahren Beziehung geht der Ehe zwischen Doris und Georg allmählich die Luft aus. Er lässt sich auf eine Affäre mit der wesentlich jüngeren Doktorandin Laura ein, was der Verbindung einen zusätzlichen Tiefschlag verpasst. Die Hamburger galten immer als das perfekte Vorzeigepaar – nun stehen sie mit zwei Kindern, einem Haus und einem Hund vor den Trümmern ihrer Ehe und arbeiten ihre Vergangenheit in einer Trennungstherapie auf.

klein & gemein 20:00 Nichts (Arthur) Vernissage: Politkritik

Unter dem Projektnamen POLIKRITIK verleiht die Nürnberger Künstlerin, Corinna-Tiada, Problemen ein Gesicht, mit Make Up.

09:30 Schauspielhaus, Kleine Bühne Yö – Geheimnisse der Nacht

Eine Geschichte über das Träumen nach Laura Ertimo und Satu Kontinen (UA).

tagestipps . 17:00 Brühl, Chemnitz Grand Opening²: Brühl Kiez

Der Brühl Kiez eröffnet in diesem Jahr mit gleich zwei Eröffnungen: Am 6.9. eröffnet die Allianz am Brühl den „Brühl Kiez“ mit Livemusik und großem TamTam. Am 7.9. eröffnet „Der Fleischladen“ auf der Hermannstr. 8./ Ecke Brühl Boulevard seine Pforten. Musik an beiden Tagen von Cup and Wolf, Meniak, Asphaltraketen, Onkel Anika und Solche. Elektronisch werden DJ Lovetower, Daniel Wunderlich und das DJ Team Heckhorn. Bis zum 21.9. wird der Brühl mit verschiedenen Kunstaktionen belebt.

19:00 KaffeeSatz Irgendwas mit Kunst

Zur alljährlich dem Jurorenstreit des Schreibwettbewerbs poetbewegt folgenden öffentlichen Abendveranstaltung steht in diesem Jahr die Tür zum KaffeeSatz gleichsam Kunst- wie Literaturfreunden offen. Das Angebot des Tages lautet: „Irgendwas mit Kunst“. Es lesen: Hans Brinkmann, Osmar Osten und Ria Übü; Musik: Jazz von Jewgeni Naplowtschik.

musik & party 21:00 City Pub Traveler

Folk, Pop, Country und Rock. Eintritt frei.

22:00 Atomino Endlich Freitag!

Auf zwei Floors könnt ihr entweder Tanzen zu bester Musik Chemnitzer Djs oder aber Ping Pong spielen auf chinesische Art. Eintritt frei.

22:00 Fuchsbau Fuchsfriday

80er, 90er und Alternative. Eintritt frei.

23:00 Brauclub Black Beats

Ostdeutschlands Nr. 1 Black-Music [&] HipHop Partyreihe kommt zurück nach Chemnitz. Musik von DJ Bekz, Habykey, DJ Peppermind und MC Francis.

23:00 Nullneuneins Black Friday

Best of HIP HOP von DJ Some 1 & DJ Snax.

Profile for 371Stadtmagazin

371 Stadtmagazin September 2019  

Chemnitz Karl-Marx-Stadt Stadtmagazin 371 September 2019

371 Stadtmagazin September 2019  

Chemnitz Karl-Marx-Stadt Stadtmagazin 371 September 2019

Advertisement