Issuu on Google+

Nicht für immer Das Diamond schließt Neue Rampen Konkordiapark wird neu Ein Tag Stadt-Schwestern-Film

März 2014

Ruhm und Leere Hat Chemnitz eine Blog-Blockade?


Einblick

Impressum

Verlag: CARTELL Werbeagentur & Verlag Zwickauer Straße 132 09116 Chemnitz Fon 0371 355030 Fax 0371 3550314 info@371stadtmagazin.de Geschäftsführung: Thomas Lehmann Anzeigenleitung: Lars Neuenfeld Fon 0371 35 50 320 anzeigen@371stadtmagazin.de André Schenkel Fon 0371 35 50 316 Verlags- und Redaktionsleitung: Lars Neuenfeld Fon 0371 35 50 312 Programmredaktion: Alexander Lörenczy Lisa Kühnert Red. Mitarbeiter dieser Ausgabe: Manty Graf Lisa Kühnert Michael Chlebusch André Schenkel Jan Kummer Simone Becker Florian Harlass Vera Jakubeit Satz & Layout: Kai Rösler Maik Irmscher Redaktions-& Anzeigenschluß: Ausgabe 04/2014 15.03.2014 Auslage: Gastronomie, Kultur- und Szenelocations in Chemnitz, Westsachsen und Erzgebirge Druck: Mugler Masterpack GmbH

Liebe Gäste, liebe Kunden, liebe Leser! Die Chemnitzer City ist immer einen Besuch wert. Nicht zuletzt, weil sich das Rad der Neueröffnungen hier unendlich dreht. Ja, in Chemnitz fluriert das Geschäft. Hier siedelt man sich gern an. Hier ist Langeweile ein Fremdwort. Da eröffnen quasi am Fließband neue Diskotheken, asiatische XXL-Restaurants, französische Sportkaufhäuser, belgische Schokoladenbars, rustikale Brauhäuser und mediterrane Selbstbedienungsrestaurants, wie wir sie sonst nur aus den großen Metropolen dieser Welt kennen. Und der mit Großstadtflair ansonsten nicht besonders verwöhnte Chemnitzer steht dankbar davor und freut sich ob dieser neuen Segnungen. Wem wir die alle zu verdanken haben? Onkel Claus. Einst in den 90ern aus Regensburg in die Stadt der Moderne gekommen, sorgte er mit der Eröffnung der Ermafa-Passage („Aus Sympathie für Chemnitz“) das erste Mal für Freude und Dankbarkeit in der Stadt. Weitere gute Taten folgten auf dem Fuße. Ob Terminal 3, Rawema Haus, alte Bundesbank und Parkhäuser allerorts: Onkel Claus erledigte das für uns. Wer sollte es auch sonst tun? Selbst das häßliche Contiloch wird dank Onkel Claus nun schon bald Geschichte sein. Da ist es besonders unanständig, wenn Stadträte, Oberbürgermeisterin oder Behörden einmal anderer Meinung sind, und Onkel Claus ins Handwerk pfuschen wollen. Oder wenn aufmüpfige Mieter herumnörgeln und sich beschweren wollen. Was verstehen die schon von Bauen und Mieten? Ohne Onkel Claus würde heute noch der Wind durch die Chemnitzer Alleen pfeifen und die Innenstadt wäre ein riesiger Pfennigpfeiffer. Da ist es umso verständlicher, wenn Onkel Claus mal die Faxen dicke hat, und mit Rückzug ins beschauliche Bayern droht. Wenn Onkel Claus etwas gar nicht leiden kann, dann ist es Undankbarkeit. Immerhin ist er schon über 70 und darf sich einfach nicht mehr so viel aufregen. Deshalb liebe Diskothekenbetreiber, Restaurantbesitzer und Ladeninhaber: Seid nett zu Onkel Claus, sonst fliegt Ihr raus! Euer 371

Online unter: www.371stadtmagazin.de facebook.com/371stadtmagazin twitter.com/371stadtmagazin 2


Hol dir ein Teil im

bei uns

neuen Style.


Der Konkordia-Skate-Park bekommt ein neues Antlitz. Nach 13 Jahren im Dienst weichen die Holz-Rampen dem Material der Zukunft: Beton.

Neue Rampen Der Konkordiapark wird runderneuert Im Jahr 2002 err ichtet, vom Baudezernat Chemnitz und dem Bürgerbüro Leipziger Straße 3 geplant und mit Hilfe der Chemnitzer Subkultur realisiert. Der Konkordiapark an der Hartmannstraße, Ecke Leipziger Straße. Für

4

die Stadtteilzeitung „KaSch“ und das dazugehörige Bürgerbüro ist die Grünfläche auch eine Besonderheit, weil sie nicht nur für die Nutzer sondern vorallem mit ihnen zusammen gebaut wurden ist. So wie es der Rollerz Verein tat, zu dem auch Ronald Saupe gehört, der schon seit Beginn der Bauarbeiten vor zwölf Jahren an der Konzeption des Skateparks mitgewirkt hat. „Am Anfang wollte die Stadt einfach nur Rampen für Jugendliche bauen. Solche Unterfangen können auch mal schnell schief gehen, denn Städte lassen sich dann gerne irgendwelche Bausatz-Elemente aufschwatzen die nicht zusammen passen und die kein Mensch sinnvoll zum fahren nutzen kann“ erzählt Ronald Saupe der sich gemeinsam mit anderen Skatern und BMX-Fahrern schon seit Beginn in den Planungsprozess einbringt. Solche misslungenen Projekte lassen sich in zahlreichen Städten beobachten, in denen nahezu vertikale Riesenrampen gebaut wurden, die aber keiner der Hobbysportler wirklich gebrauchen kann. „Oder die Parkanlagen sind wirklich sinnlos geplant weil die einzelnen Elemente nicht zusammen passen oder die Abstände nicht richtig gewählt sind und man bei der Fahrt nicht genügend Schwung bekommt“ erklärt Ronald Saupe.


P.S. Hier sol lte eig entlich eine Abbil dung der neuen Konkordiapark zu Skate- und BM X-A sehen sein. Allerd nlage im ings wurden uns der Pressestelle trotz mehrf acher der Stadt Chemnit Nachfrage bei z keine Informati Verfügung geste onen zum Umbau llt. Vielmehr sol lte der Fläche zu n wir auf eine na die allen Presseorg hende Presseinform anen zugestellt ation warten, wird. Im Sinne de unsere Anfrage nic r Gleichbehandlun ht gesondert beha g könne man ndeln. Wir stelle bestätig t wurde, n da zu fes t: Wenn schon mehrere Me , wie 371 dien ihr Interesse haben und man tro an den Unter lag tzdem abwartet, en bekundet bis sich au s der wirksamer Event Eröffnung ein öff machen lässt, ha entlichkeit slten wir die Zurüc genehmigten Ba khaltung von Inf uprojek t im Sinne ormation zu einem der Pressefreihe it für fal sch.

Funsportbereich unter glattem Beton begraben. Das junge Unternehmen aus Hannover besteht selbst aus begeisterten Skatern die schon seit mehreren Jahren aktive Fahrer sind und seit kurzem eben auch die Parks dafür entwerfen und bauen. Lennie Burmeister, seines Zeichens ebenfalls Pro-Skater seit einem Vierteljahrhundert, ist verantwortlicher Designer für den zukünftige Beton-Spielplatz an der Leipziger Straße. Den exakten Beginn der Bauarbeiten zu bestimmen erweist sich als etwas schwierig. Laut den Unterlagen der Stadt Chemnitz aus dem Jahr 2011 hätten diese bereits Ende letzten Monats beginnen sollen. Auf der Facebook-Seite der Yamato Living Ramps wird der Mai als Baubeginn genannt. Feststeht jedenfalls: Die Bauarbeiten sollen diese Jahr noch abgeschlossen werden und den Skatern die bereits mit den Hufen scharren noch eine kleine vergnügliche Rest-Saison im Herbst gewähren. Freuen können sich die lokalen Skater und BMX-Fahrer schon auf ein 900 „Yamato Living Ramps“ aus Hannover haben schon Quadratmeter großes Areal, das zeitgleich von die ein oder andere städtische Fehlinvestition im 4-6 Leuten befahren werden kann. Angenommen wurde die Fläche sehr gut. Jahrelang fanden sowohl Streetball-Wet tbewerbe wie das Crunchtime-Tunier, kleine alternative Festivals wie das „Smash your AttitudesFestival“ des AJZ Chemnitz und zahlreiche Skate und BMX-Conteste statt. Auch die Stadt Chemnitz zeigte sich zufrieden und baute an. 2005 folgte der Beton-Pool oberhalb des SkateParks. Im Gegensatz zu den Holz-Rampen im Park hat Beton den entscheidenden Vorteil, dass die entsprechenden Wartungs- und Erneuerungskosten erheblich geringer sind. Mit dem Blick auf die vor sich hinrottenden Holz-Elemente entschied man sich deshalb für einen Neubau des Parks, komplett aus Beton. „Nur einzelne Teile aus Beton zu fertigen würde nichts bringen, der Park muss in sich geschlossen sein und aus einem Guss gefertigt werden. Sonst läuft man wieder Gefahr dass irgendetwas nicht zusammen passen könnte“ so Saupe.

Text: Florian Harlass Foto: shutterstock.com Lorna Roberts

5


Blogger gibt es auf der ganzen Welt. Natürlich auch in Chemnitz. Nur scheint die Blogger-Szene hierzustadte seltsam blockiert.

Ruhm und Leere Hat Chemnitz eine Blog-Blockade? Von Chemnit z aus tummeln sich je nach Definition zwei oder drei Dutzend Blogs im Internet. Zunächst muss da unterschieden werden zwischen Blogs, die hier gemacht werden, sich aber allgemeinen Themen widmen und denen, die sich an der Stadt abarbeiten. Zur ersten

Kategorie zählen z.B. der ambitionierte Hackfleisch-Blog mincedmeet, den zwei Medienkommunikationsstudentinnen betreiben, oder der Fashion-Blog Stylesnap, der zwischen Chemnitz und Southhampton Menschen und ihre Anziehsachen abbildet. Interessanter aus lokaler Sicht sind zweifellos die Blogs der zweiten Kategorie. Hier steckt die Chemnitzer Blog-Landschaft noch immer in den Kinderschuhen oder verfängt sich irgendwo in der studentischen Prokrastination. Nur wenige Chemnitzer Blogs erreichen tatsächlich eine öffentliche Relevanz. Eine rühmliche Ausnahme bildet der History-Blog Verlassene Orte Chemnitz. Hier geben zwei Hobby-Fotografen seit 2012 Einblick in die Stadtgeschichte, indem sie ehemalige Wirkungsstätten der Industrie oder Kultur in Bildern festhalten: „Wir wollen die Chemnitzer daran teilhaben lassen, in Erinnerung rufen und aufklären was Chemnitz einst war und was wir heute sind!“ schreiben Sebastian Moroz und René Seidel in ihrem Blog, der mit fast 4000 FacebookLikes zumindest in dieser Kategorie Spitzenreiter unter den Chemnitzer Blogs ist.

Was sind Blogs? Blogs sollen vor allem informieren und das über Dinge, die in den klassischen Medien nicht oder nicht ausreichend thematisiert werden. Durch die Spezialisierung auf ein eingegrenztes Themengebiet richtet sich jeder Blog auch an ein klar definiertes Zielpublikum. Im besten Falle kontinuierlich bieten professionelle oder sogenannte „Bürger-Journalisten“ ihren Jüngern subjektive Einblicke zu relevanten Ereignissen.

6


Wieso schreibt jemand einen Blog? Anreize für das Verfassen eines Blogs sind einerseits ganz grundsätzliche wie Informationsweitergabe oder Sensibilisierung der Öffentlichkeit für ein bestimmtes Thema. Andererseits geht es schlichtweg um Anerkennung und Ego-Boosts. Wer viele Leser hat, der weiß: meine Stimme wird gehört, andere Leute folgen meinen Gedanken und lassen sich von mir beeinflussen. Blogger glauben, mit ihren Worten und Ansichten etwas bewegen können, ob in den Händen, Schränken, Ohren, Augen oder Köpfen.

Resonanz = Relevanz Bleibt man bei der imaginären Aufmerksamkeitswährung Facebook, steht der Re:marxBlog mit rund 500 Likes noch nicht so gut da. Gefühlt scheint die Seite mit Partyreviews, Clubberichten und obskuren Interviews aber das relevanteste popkulturelle Medium der Stadt zu sein. „Die Anarchie, die wir haben, ist geil. Wir können machen, was wir wollen und tun das auch“ fassen die Re:marx-Betreiber ihre Motivation zusammen. Neben dem ganzen Spaß, „ist es auch echt Arbeit“. Nicht nur die Themenf indung und Umsetzung, sondern auch die kontinuierliche Arbeit an etwas, das statt mit monetärer Motivation lediglich mit Ego-Pushing aufwarten kann. Erste Hinschmeiß-Ideen wurden durch positiven Input von außen vereitelt. Hier gilt wie für alle Blogs: positive Resonanz = Relevanz. Genau daran ist Toni Jost gescheitert. 2008 startete er den Versuch, mit dem Sonnenbergblog Einblicke in den verheißungsvollen Stadtteil zu geben.

Getreu Chemnitz‘ selbstzerstörerischer Art gab es statt erhofftem Krawall und Remmidemmi nach fünf Jahren Ber ichterstattung „fast keine Resonanz“ - konsequenterweise zog der Betreiber ins Lutherviertel um. Aus den Augen, aus dem Sinn. Auf Nachfrage gab es dann auch als Erklärung für ein Jahr Stille: „Der ist noch online?“

Schwarze Löcher im WWW Lag es am Thema oder der ungenügenden Anstrengung zur viralen Wirkung, dass Josts Blog zum Erliegen kam? Am Beispiel des Blogs Herzschlag der Moderne kann man sehen, dass durchaus viel Interesse an einer solchen BlogÖffentlichkeit vorhanden ist. Innerhalb einer Woche gab es Vorschuss-Vertrauen von über 400 Facebook-Likes und unter vielen jungen Menschen die freudige Aussicht auf einen Silberstreifen am plattenbaugrauen Chemnitzer Horizont. Doch dann kam – nichts. Kein Artikel, kein Foto, kein Film. Das Herz dieses Blogs hörte abrupt auf zu schlagen. 7


Immer wieder leben neue Blogs auf. Doch zu oft verschwinden sie in den schwarzen Löchern des WWW. Zahlreiche Blogs hören von einem Post auf den anderen einfach auf. Da wird nicht einmal Tschüß gesagt. Einen Blog zu betreiben und kontinuierlich neue, relevante Themen zu finden und diese in möglichst sensationell origineller Form zu verarbeiten, kostet Zeit und Kraft.

Schaut man auf Leipzig und deren Blogger„Dachverband“ heldenstadt.de, zeigt sich, wie es theoretisch gehen kann. Hier werden von 101 Helden bis Zauberhaftes Anderswo insgesamt 235 Blogger vorgestellt, die berichten, wie sie ihr Leipzig erleben. Heldenstadt selbst veröffentlicht wöchentlich einen Podcast über alles, was den Beiden rund um „das neue Berlin“ ein- und auffällt - für die angenehme Dauer einer Kaffeepause. Auch die zugehörige Facebook-Seite Notwendig und möglich und der Twitter-Account werden fast täglich mit Informationen versorgt und hoffen somit Dabei wäre es so wichtig, dass in Chemnitz mehr Leipzigs hohes Interesse an der Bloggersphäre gebloggt wird. Blogs können Meinungen bilden, decken zu können. die Aufmerksamkeit für Themen schaffen oder neue Interessen überhaupt erst generieren. Ob nun die Leser fehlen, die Blogger zu wenig Insbesondere im lokalen Bereich tun sich für Material oder Ambitionen haben - die Gründe spezialisierte Blogs Chancen auf. Das Zusammenfür die zurückhaltende Blogkultur in Chemnitz spiel eines fachspezifisch versierten Teams, deren sind nicht klar ausmachbar. Die Subjektivireger Austausch zu immer neuen Perspektiven tät ihrer Betreiber ist nicht per se ein Manko auf das Gebiet führt, ermöglicht eine Ausführund kann darüber hinaus eine echte Chance für lichkeit, wie sie der traditionellen Presse aus Chemnitz darstellen. Ob die Lobpreisung dieser Platz-, Interessen- und Wissensmangel häufig einen Partyreihe, der Geheimtipp für den besten verwehrt bleibt. Diese schwarmhafte Intelligenz Sonnenuntergangs-Spot oder ein Hasslied auf kann auch helfen, das größte Blogger-Problem blödsinnige Ampelschaltungen: dadurch entsteht zu lösen: das fehlende journalistische Handwerk. ein Gemeinschafts-Gefühl für unsere Stadt, das Gerade Recherchearbeiten sind zeitaufwendig aus dem Wohnort ein Zuhause machen kann. und bedürfen Können abseits von Wortversiertheit und Humor.

Guter Blog, Böser Blog? Dort wo Blogs auf kommerziell verwertbare Themen wie Mode, Technik oder Medien treffen, beginnen nicht selten problematische Beziehungen. Für PR-Unternehmen spielen Blogger nämlich eine große Rolle: Sie stellen mit entsprechender Reichweite eine der einfachsten und billigsten Werbeprojektionsflächen der Welt dar. Als Gegenwert reicht da häufig schon ein Smartphone, das neue Paar Sneaker oder ein Goody-Bag mit Schminke, um eine subjektive Ode an das Produkt zu erhalten. Aber was soll der Blogger machen: irgendwas muss bei der Sache ja rauskommen.

8


i

Die Blogs:

www.verlassene-orte-chemnitz.de

remarx.eu

mincedmeet.wordpress.com

www.stylesnap.de

chemnitzgebloggt.wordpress.com

herzschlagdermoderne.tumblr.com

www.heldenstadt.de

www.medientage-chemnitz.de zeigt außerdem, was die Kreativschmiede der Medien-Studenten so hervorzaubert.

Wieso liest jemand einen Blog? Einerseits wohl, um verschiedene Meinungen einzufangen. Der Blogger hat eventuell einen besseren Informationszugang, größere Weitsicht und treffenderen Überblick über neue Trends. Gewisse Themen sind schon durch seine wachsamen Sinne geflossen und ich als Leser bekomme das herausgefiltert. Andererseits ist der Mensch voyeuristisch veranlagt, wir schauen eben gerne beim Leben zu! Das aufregendere Leben am anderen Ende der Glasfaserkabel ist 24/7 verfügbar und schürt gleichzeitig die Hoffnung: „Hey, das kann ich auch! Muss nur `nen Blog schreiben…“

Text: Vera Jakubeit (mit Simone Becker)

9


Naturwissenschaftlichen und technischen Studiengängen mangelt es akut an Frauen. Das ist ein Problem, vor allem weil es so schwer ist etwas dagegen zu tun – dabei gibt die TU Chemnitz wirklich ihr Bestes.

Frauen und Technik Mehr Mut für MINT

Jule Zimmermann lötet, Johanna Gurres mentoriert. So wird’s was mit dem MINT-Studium. Männer in die Technik, Frauen in den Service: Das weiß nicht nur jeder, dass wird vorsichtshalber auch in den meisten Werbespots so dargestellt. Aber abseits dieser Stereotypen gibt es auch knallharte Fakten zu den Benachteiligungen von Frauen in technischen Berufen: Einer Studie der DGB zufolge verdienen Männer deutlich mehr, Frauen werden häufiger in Teilzeit angestellt 10

und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist meistens auch eher schwierig bis unmöglich. Klar, dass Frauen auf sowas von Vornherein keine Lust haben. Dabei ist die Technik die Zukunft: In seinem Buch „55 Gründe, Ingenieur zu werden“ beschreibt Dr. Ekkehardt Schul z zum Beispiel, dass Ingenieure diejenigen sind, die für gesundes Essen forschen, eine wettbewerbsfähige Wirtschaft sorgen und die Menschheitsträume wahr werden lassen. Wollen Frauen das wirklich allein Männern in die Hand geben? Sicher nicht, sagt auch Stephanie Mühlsteph. Die studierte Elektround Informationstechnikerin, die über diese Problematik das Buch „Technikgirl“ geschrieben hat, weiß, dass Frauen die Zukunft unserer Gesellschaft sind. Dazu müsse es im 21. Jahrhundert möglich sein, als Frau vorurteilsfrei in einem technischen Beruf zu arbeiten. Die Gründe für den allgemeinen Frauenmangel sieht sie neben den Stereotypen vor allem schon in der Schule: „Mathematik und Physik, sind für die meisten Mädchen so attraktiv wie Nacktschnecken. Dabei sind Mathematik und Physik das, was die Welt bewegt und zusammenhält.“ Wie viele Unis versucht auch die TU Chemnitz seit vielen Jahren genau dagegen anzukämpfen. So gibt es zahlreiche Fördermaßnahmen für Schülerinnen und Studentinnen mit dem Ziel, die für MINT-Fächer zu begeistern. MINT-Fächer ist eine zusammenfassende Bezeichnung von Unterrichts- und Studienfächern aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Der BELL-Preis zum Beispiel zeichnet besondere Lernleistungen aus naturwissenschaftlichen Fächern aus; der Girls‘ Day Ende März ist ein Informationstag für Schülerinnen, an dem diese gezielt in natur- und ingenieurwissenschaftliche Berufe und Studiengänge hineinschnuppern können. Noch einen Schritt weiter geht das Mentoring-Projekt Girls‘ Tandem: Schülerinnen haben hier die Möglichkeit, ein halbes Jahr lang in den Uni-Alltag und in die MINT-Studiengänge hinein zu schnuppern. „Die Mentorin und ihre Mentee treffen sich ganz individuell, wie es ihnen am liebsten ist und gehen dann beispielsweise gemeinsam zu Vorlesungen, machen Experimente, treffen andere Studierende,“ erklärt Tabea Schmidt, Koordinatorin des Projekts. Dass


es besonders diese etwas tieferen Einblicke sind, die Girls‘ Tandem ausmachen, bestätigen auch Lidia Höpfner und Margarete Rödel, eines der aktuellen Tandem-Paare. „Ich finde es toll nicht nur über Erfolge, sondern auch über Niederlagen im Studium reden zu können,“ so Mentorin Lidia. Und auch die Schülerin Margarete fühlt sich durch diese Erfahrung viel besser auf die Uni vorbereitet: „Ich nehme es als guten Rat, wenn ich dann mal irgendwann an der Reihe bin.“ Auch wenn das jetzt kitschig klingt, Frauen sollten allem voran lernen gegen Vorurteile anzugehen und mit Mut ihre Träumen anzupacken.

Wenn man Mathe cool findet, dann ist das weder nerdig, noch peinlich, sondern die Möglichkeit mit seinem Studium richtig was zu reißen und damit irgendwann mal die Welt zu verändern. Wie so oft gilt hier nämlich auch: Mädels haben oftmals die größeren Eier.

i

Girls‘ Day: 27.3.14 Einsendeschluss BELL-Arbeiten: 01.03.14 Girls‘ Tandem startet im April neu. www.tu-chemnitz.de/girlstandem

Text: Lisa Kühnert Foto: TU Chemnitz

11


Die Wasserskianlage in Rossau bleibt vorerst trocken. Betreiber und Gemeinde streiten nun über die Rechtmäßigkeit der Schließung.

Trocken gelegt Kein Wasserski in Rossau Mittelsachsen ist nicht unbedingt Florida. Das sieht man schon, wenn man das Palmenaufkommen und die Zahl der Strandkilometer vergleicht. Aber auch wenn hierzulande keine zu Pyramiden gestapelten Bikini-Schönheiten auf Wasserski am Strand entlang brettern, konnte Mittelsachsen im vergangenen Oktober einen Juniorweltmeister im Wakeboarden her vorbringen. Den Titel gewann der Rossauer Ariano Blanik in Abu Dhabi, die Fähigkeiten im Sport vor der eigenen Haustür. Und auch wenn ein Speicherbecken in Rossau nicht der Golf von Mexiko ist, erfreute sich die dortige Wasserskianlage in weitem Umkreis großer Beliebtheit. Neben der Möglichkeit, sich am Drahtseil auf Brettern übers Wasser ziehen zu lassen, war das Becken auch ein Naherholungsziel der Gegend. Bis zur letzten Saison zumindest. Denn dieser Tage prangt auf der Website des Betreibers ein großes rotes „R.I.P.“ und die Ankündigung, dass die Anlage 2014 geschlossen bleibt.

Während Weltmeister Blanik damals noch am PKW seines Vaters spektakulär durch die Ortschaft Wakeboardete (zu sehen bei Youtube), muss er aufgrund der Folgen des Hochwassers in diesem Jahr auf dem trockenen trainieren. Das Becken muss entschlammt und instandgesetzt werden sagen Bürgermeister und Prüfingenieur. Eine Anstauuung in diesem Frühjahr sei deshalb nicht möglich. Für diese und weitere Maßnahmen, die sich aus den Folgen des Hochwassers ergeben, erhält Rossau 138.000 Euro von Bund und Freistaat. Dass die Sanierung auch außerhalb der Wasserski-Saison stattfinden könne, sagt Peter Konzuch, Rechtsanwalt aus Dresden und Betreiber der Anlage. Die Maßnahme könnte aber noch bis 2015 dauern, warnt die Gemeinde. Und Konzuch will diese nun seinerseits auf Schadensersatz verklagen. Am Ende wird das die aktuelle Saison nicht mehr retten. Ärgerlich ist das auf jeden Fall für die Region Mittelsachsen: Die nächstgelegenen Wasserskianlagen befinden sich nun in Dresden und Leipzig. Vielleicht hätte die Gemeinde mehr Rücksicht nehmen, vielleicht der Betreiber etwas Verständnis zeigen können. Aber auch ohne Hochwasserschutz gegen Breitensport zu stellen, wird offensichtlich, dass im Fall Wasserski im Speicherbecken Rossau kommunikativ einiges schief gelaufen sein muss.

i

www.wasserski-wakeboard-rossau.de

Hintergrund ist eine nach Gutachten notwendige Sanierung des Beckens, das beim Hochwasser im vergangenem Juni überlief.

Ariono Blanik muss nun woanders zum Weltmeistertitel fliegen. 12

Text: Michael Chlebusch Foto: Promo


Diamonds are forever? Leider nicht. Das Diamond im Terminal 3 schließt am 8. März. Doch diesmal sind weder Lärmnoch Geldprobleme der Anlass.

Nicht für immer Diamond-Schließung wirft Fragen auf

Der Grund mutet grotesk an: Aktuell sei es nach Aussage der Diamond-Betreiber nicht möglich, dass im unteren Bereich angesiedelte asiatische Restaurant und die Diskothek unabhängig voneinander zu belüf ten. Da der Vermieter des Terminal 3, Claus Kellnberger nicht gewillt war, dieses Problem zu lösen, kam es zu einer einvernehmlichen Auflösung des Mietvertrages. Mitinhaber Sven Weller beteuert gegenüber 371 noch einmal, dass er mit dem Diamond gern im Terminal geblieben wäre, nun aber nach einer neuen Location Ausschau hält.

Im Ergebnis war es in seinem Lokal häufig zu kalt. Ende letzten Jahres musste er deshalb sogar einige Tage schließen. Dafür wurde ihm zwar eine finanzielle Entschädigung versprochen, eingegangen sei diese aber noch nicht. Dem Gastronom geht es dabei nach eigener Aussage nicht um das verlorene Geld, sondern darum, dass er seine Gäste enttäuschen musste. Ihm und Weller sei mündlich zugesagt worden, dass die Lüftungsanlage getrennt wird, geschehen sei aber nichts. Unverständnis zeigt Sven Weller derweil für Kellnbergers Replik in der Freien Presse vom 25. Februar. Darin hatte der aus Regensburg stammende Immobilienbesitzer, dem neben dem Terminal 3 noch unzählige weitere Gebäude in der Chemnitzer Innenstadt gehören, ihm und seiner Geschäftspartnerin Unfähigkeit vorgeworfen. „Kellnberger scheint wegen der Aufdeckung der Mängel sauer zu sein“ erklärt sich Sven Weller die Aussage seines Vermieters. Ihmzufolge bat Kellnberger ihn bei der Auflösung des Mietvertrages sogar darum, die Mängel in der Presse zu verschweigen und gesundheitliche Probleme als Grund für den Auszug zu nennen. Gegenüber 371 war Claus Kellnberger bis zum Redaktionsschluß (25.2. 18:00) zu keiner Stellungnahme bereit. Gern hätten wir ihn gefragt, woran er die Unfähigkeit der DiamondBetreiber festmacht. Und ob er für den schon angekündigten neuen Mieter die baulichen Mängel abstellen will. Das scheint dringend notwendig, wie auch Nguyen van Thanh deutlich macht: Sollte tatsächlich bereits im April wieder ein neuer Club einziehen und dem Restaurant der Einfluss auf die Lüftungsanlage weiter verwährt bleiben, drohte er mit der Einstellung der Mietzahlungen. Hier würden auch finanzielle Entschädigungen nichts ändern.

In der Freien Presse hatte Claus Kellnberger schon eine Neueröffnung im April angekündigt. Eine Diskothekenkette aus dem Raum Regensburg würde im Terminal einen Club eröffnen. Allerdings hatte Kellnberger auch nach der Geschäf tsaufgabe der Diskotheken Starlight und Stairways, die vor dem Diamond die Räume gemietet hatten, vollmundig eine baldige NeuDie technischen Probleme bestätigt auch Nguyen belegung angekündigt. Im Anschluss daran stand van Thanh, Inhaber des Lokals „Goldene Krone“. das Objekt anderthalb Jahre lang leer. Text: Simone Becker / Lars Neuenfeld Foto: Sachsen Fernsehen

13


Ein junger Chemnitzer Elektrotechniker bringt alten Synthies Pepp.

Das Beste der 80er Zeit für eine Reparatur Der Sythesizer ist sowas wie das funky Kellerkind der Musikinstrumente. Er schnarrt und piept sich seit nun ziemlich genau 50 Jahren durch so ziemlich alle Musikrichtungen und findet sein Publikum irgendwo zwischen tanzender SciFiBegeisterung und abfälliger Unplugged-Ättitüde. Ende der 70er Jahre wurde der Synthie digital. Röhren raus, Transistoren rein und die große Ära der elektronischen Musik begann. Die Klassiker aus den späten 70ern und den 80ern haben heute großen Sammlerwert und sind bei Musikern und Sammlern mit ihren ganz spezifischen Klängen sehr begehrt. Nur funktionieren müssten sie eben noch. Da kommt der Chemnitzer Elektrotechnikstudent Andriy Shenshyn auf den Plan. Dass die damals aktuellen Geräte schon ein paar Jahrzehnte auf dem Buckel haben, sieht Andriy, wenn er wieder einen von ihnen zu neuem Glanz verhilft. Ausgelaufene Batterien, korrodierte Kondensatoren, abgeplatzter Lack und natürlich jede Menge Staub haben die auf und unter der Haube. Und dennoch, wenn der gebürtige Ukrainer mit einem Synthesizer fertig ist, dann glänzt und

klingt der wie am ersten Tag. Etwa 30 alte Geräte hat er so schon wieder auf Vordermann gebracht. Einer der ersten von ihm reparierten Synthies war ein Roland JX 3P – ein vergleichsweise günstiges Modell, es wird gut erhalten für unter 500 Euro gehandelt. Inzwischen hat er sich da in höhere Gefilde vorgewagt, technisch als auch preislich. So steht bei ihm zu Hause seit einiger Zeit ein Rhodes Chroma, der nur von 1982 bis 83 von ARP gebaut wurde. 1.500 Euro habe der Chroma defekt und mit optischen Mängeln gekostet. Andriy hofft, mit dem restaurierten Gerät den dreifachen Verkaufspreis zu erzielen. Bis dahin rechnet er aber mit drei Wochen Arbeitszeit, in denen er sich in die im Gerät sehr komplexen Schaltungen einarbeitet, sie repariert und auch das Äußere des Synthesizers wieder herstellt, vom Holzgehäuse bis zu den Reglern. Und regeln kann man da so ziemlich alle Parameter der Schaltungen, die den Klang erzeugen. Denn für den Synthesizerfan gilt natürlich: je vielfältiger die Eingriffsmöglichkeiten in die Klangsynthese, desto besser. Selbst greift Andriy Shenshyn dann allerdings nur zu Testzwecken in die Tasten. Er hat mal Piano gespielt, aber zum Musik machen fehlt ihm einfach die Zeit. Und auch wenn er mit der Geschäftsidee, alte Synthies zu reparieren, gerade einen Preis des Gründernetzwerkes Saxeed gewann, steht der Rhodes Chroma momentan hinter der Bachelorarbeit an. Was danach kommt, ist offen. Eine Firma für seine SynthesizerRestaurationen sei ein umfangreiches Projekt, das er zu realisieren versucht. Jedoch ist er auf für Anderes offen.

Andriy mit dem Rhodes Chroma auf seinem Balkon. 14

Text & Foto: Michael Chlebusch


Beate Kunath hat einen ungewöhnlichen Film gedreht. Eine Doku über neun Frauen, mit denen sie eins gemeinsam hat: den 18.September 1967 als Geburtstag. Fünf Jahre reiste sie dafür um die Welt.

Ein Tag Schwestern in den Sister-Cities

Sister-City ist der englische Begriff für Partnerstadt. Mit dieser Inspiration entschloss sich Beate Kunath im April vor fünf Jahren einen Film über Frauen in den Chemnitzer Partnerstädten zu drehen. „Eine Partnerschaft existiert ja eher auf administrativer Ebene. Dabei sind persönliche Begegnungen doch wichtig, um zu empfinden, was dieser Name eigentlich beinhaltet.“ Die Regisseurin besuchte im Rahmen einer stipendienfinanzierten Recherchereise die Frauen in Akron, Ljubljana, Usti nad Labem, Tampere, Taiyuan, Düsseldorf, Wolgograd und Chemnitz jeweils von Freitag bis Montag. Damit schafft sie eine Vergleichsmöglichkeit nicht nur der Frauen, die sich alle im gleichen Lebensabschnitt

bef inden und mit ähnlichen Situat ionen konfrontiert wurden, sondern darüber hinaus auch für die Zuschauer. „Viele Menschen, denen ich diesen Film gezeigt habe, sind zwischen 40 und 50, haben ähnliche Erfahrungen gemacht und stellen sich die Frage: Was kommt jetzt noch?“ Gezeigt werden universale Probleme wie Krankheiten, das Treffen von Entscheidungen, Arbeitssuche und Älterwerden, die jenseits aller Altersdefinition beschäftigen. „Wenn man in dieser Situation ist, kann man aus dem Film viel für sich selbst herausholen und über sein Leben nachdenken. Da ist es auch egal, ob man Mann oder Frau ist.“ Beate Kunath ist die renommierteste Chemnitzer Filmemacherin. Ihre Filme liefen bei Festivals auf allen Kontinenten und bekamen zahlreiche Auszeichnungen. 2001 gewann sie bei der Berlinale sogar einen Teddy-Award. Dieser eine gemeinsame Tag ist aber Kunaths erster Langfilm. Ein Problem stellte mangels großer Förderbeträge die Finanzierung dar. Bedingt durch das kleine Budget konnte Kunath aber auch ihrer Affinität zu öffentlichen Verkehrsmitteln frönen, die in den Zwischensequenzen einen interessanten Blick auf Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Städte zulassen. „In Bus und Bahn sieht man, wie es einer Stadt geht. Man kann die Häuser ringsherum sehen, wie klapprig die Türen sind, wie viele Schlaglöcher es gibt - und bekommt ein Gefühl dafür, wie der normale Alltag in dieser Stadt aussieht.“ Dieser eine gemeinsame Tag feiert am 13.03. im Clubkino Siegmar Premiere, zu der bis auf eine Ausnahme auch alle „Sisters“ anwesend sein werden - das erste Mal, dass sie aufeinandertreffen. Inwiefern der Film auch in weiteren Kinos vertreten sein wird, ist noch unklar. „Wie bei jedem Film ist es eine jetzt meine Herausforderung, das Publikum dafür zu finden.“

i

Am 14.03. findet im Rahmen des Frauentags eine weitere Vorführung im Industriemuseum statt. Anmeldung erbeten. www.b-k-productions.de

Text: Vera Jakubeit Foto: Claudia Dumke

15


TIPPS

Die Kriegerin

Der Heimkehrer Willkommen in der Heimat: Unter diesem Motto holt sich der Brauclub einen Act ins Haus, der heute in der ganzen Welt Zuhause ist – und in Chemnitz geboren wurde.

She Makes War Laura Kidd ist Britin, Multiinstrumentalistin, Filmemacherin – und ‚She Makes War‘. Unter diesem Namen macht sie aber keinen Krieg, sondern viel mehr Musik. Schöne Musik. Im September 2010 erschien ihr Debütalbum „Disarm“, zwei Jahre später folgte „Little Battles“ und momentan arbeitet sie an ihrer dritten Platte. Ihre Videos macht sie meistens selbst, und auch sonst ist sie vor allem durch ihre ausgeprägte Do-it-yourselfMentalität in ganz London bekannt. So wurde sie schon häufig als Referentin zu dem Thema Digital DIY zu diversen Panels und Diskussionsrunden geladen. Und genau so klingt auch ihre Musik: Ehrlich, selbstgemacht und künstlerisch höchst wertvoll. Lauras Inspirationen sind ebenso vielfältig wie der Klang ihrer Lieder, unter anderem nennt sie Nirvana, Suede, Radiohead oder Bon Hiver. Und quasi als Kirsche obenauf ist Laura Kidd auch live eine fesselnde Musikerin. Wie sie da sitzt, ganz allein und nur mit elektrischer Gitarre, vocal Loops, einer Ukulele und Percussion die sie selbst mit ihren Füßen bedient, da kann man als gemeiner Zuschauer gar nichts anderes mehr tun als zu staunen. Sie ist eine Powerfrau, die alles was sie will auch selbst anpackt – und wundersam auch gleich zu Gold verwandelt. 13.03. / Aaltra 16

Seit 13 Jahren beschäftigt sich Matthias Kaden mit dem Auflegen und mit elektronischer Musik. Er wuchs in Gera und Ronneburg auf und sammelte schon als Jugendlicher seine ersten Erfahrungen mit der Musik. Später wurde er Resident DJ im Club Muna in Bad Klosterlausnitz. Sein Debütalbum erschien 2009, neben seinen Soloaktivitäten ist er aber auch immer wieder mit vielen anderen Künstlern zugange: Gemeinsam mit Marek Hemman bildet er das Duo ‚Hemman & Kaden‘ mit dem er schon etliche EPs veröffentlichte – die erste davon erschien 2003 auf dem renommierten Jenaer Label Freude am Tanzen. Es folgten noch ein paar mehr, 2008 releaste der Künstler seine erste eigene EP auf jedem Label. Mit Marbert Rocel schloss er sich 2010 außerdem auf dem Nachtdigital 13 zu Karocel zusammen und landete auf Platz 4 der besten Live-Acts des De:Bug Magazins. An jenem Abend erhält Mathias Kaden Unterstützung von Richard Ungethüm, seines Zeichens Mitglied der Treibsand Crew. Gemeinsam wird dieser Abend im Brauclub ohne Frage zu einem freudigen Tanzereignis für alle Fans der elektronischen Tanzmusik. 15.03. / Brauclub

Matthias Kaden


Mehr Tipps auf www.371stadtmagzin.de

Die Autorenmonster

Die Schweden Scraps of Tape kommen aus Malmö und sie machen Alternative-Experimental-Indie-Rock und alles, was sich im Umfeld dieser Musikbezeichnung befindet.

Volkmann & Scharlau Die Monsters of Borderline sind gar keine Band mit Ambitionen für Death-Metal-Hardcore-Musik und sie sind auch keine funky Selbsthilfegruppe: Sie sind Volkmann & Scharlau und sie lesen. Eigentlich sind Linus Volkmann und Felix Scharlau unauffällige Arbeitsehemänner in einer deutschen Pop-Anstalt. Beide arbeiten sie beim Kölner Musikmagazin Intro. Volkmann ist dort stellvertretender Musikredakteur, darüber hinaus schreibt er aber auch noch für diverse andere Magazine und veröffentlicht hin und wieder auch ein Buch. Auch Scharlau ist hauptberuflich Redakteur bei der Intro. Gemeinsam veröffentlichen sie außerdem noch ihr Satire-Fanzine „Schinken Omi“ im Eigenverlag seit 2010.

Die fünf Schweden sind Freunde und gemeinsam musizieren sie nun schon seit 2001. Ihre ersten Platten produzierten und veröffentlichten sie komplett in Eigenregie. Nicht selten waren Lieder der Band damals locker 20 Minuten lang, auf ihrem 2009 erschienenen Album „Grand Letdown“ waren diese dann schon deutlich reduzierter und konzentrierter, aber immer noch melodisch und einfach schön. Die Jahre danach tourten sie in Nordamerika, Japan und Schweden. 2011 eröffneten sie zudem ihre Plattform und das Projekt „The Noble Beast of Malmö“ auf der sie „gemeinsam etwas kreieren wollen ohne die Einschränkungen, die man hat, wenn man einfach nur eine Rockband ist.“ Diese Idee nahm erstmals Gestalt in Form einer CD an, auf der 12 verschiedene Künstler 12 Songs des neuen Albums „Resident Flux“ von Scraps of Tapes interpretierten. Zusammen mit einem 28-Seiten langen Booklet, war diese CD dann Teil einer limited Edition des Albums.

Neben der Band aus Malmö stehen auch noch In Scharlaus Roman „Fünfhunderteins“ geht es um Dikloud und Static Means auf der Bühne des AJZs. einen Provinz-DJ in den Neunzigerjahren der auf 21.03. / AJZ der Suche ist nach Ruhm oder zumindest etwas privatem Glück. Außerdem will er einen Rekord im Dauerauflegen aufstellen und davon berichtet er in seinem Tagebuch. Es geht also um Drogen, Musik, aber auch ums Scheitern und um die ganz großen Hoffnungen. Und um die Provinz. Linus Volkmann indes veröffentlichte am 13. März einen Kurzgeschichten-Band „Lies die Biber!“ über den Ventil Verlag. Auf ihrer gemeinsamen Lesetour und unter dem Namen „Monsters of Borderline“ geben nun beide Auszüge aus ihren neuen Werken zum Besten, lesen aber auch aus „Schinken Omi“ und entertainen so ihr Publikum mit unfassbar viel Witz und eigens erstellten Videos. 20.03. / Atomino

Scraps of Tape 17


TIPPS

Die Geburtstagskinder

MC Xander Die Sanistelle wird fünf Jahre alt. Weil das durchaus ein Alter für einen Club ist, auf das man schon mal stolz sein kann, wird das natürlich auch gefeiert. Und zwar groß! Live-Act des Abends ist MC Xander. Geboren in Kenia, wuchs er in Schottland auf und studierte später „Commercial Music“ an der Uni in Westminster. Nach seinem Umzug nach London wurde er direkt als Resident für die Partyreihe ‚Chew the Fat!‘ im Club The End angeheuert. Seine Beatbox-Künste und energiegeladenen Performances sprachen sich direkt in der Stadt herum, weshalb er später dann beschloss, nur noch als Solokünstler aufzutreten. Musikalisch bewegte er sich dazu weg von der elektronischen Sparte und hin zu einem Mix aus Dancehall, Reggae, Dubstep, Drum and Bass und Hip Hop. Im Februar 2011 erschien so sein Debütalbum „Eyeopeness“. Das Besondere an seinen Liveshows: Er benutzt einzig und allein seine Stimme. Durch Beatboxen, Singen und Rappen und mithilfe einer Loopstation kreiert er Schicht für Schicht seine eindrucksvollen Lieder. Danach wird es natürlich auch keinesfalls an einer Aftershowparty mangeln: Die SanistellenAllstars haben wie auch bei den vergangenen Geburtstagspartys für jeden Musikgeschmack das passende dabei. Also: Partyhütchen aufgesetzt, Luftschlangen eingepackt und ab zum Geburtstag feiern! 29.03. / Sanitätsstelle 18

Die Schroeder Ihr Name könnte gewöhnlicher nicht sein und dann kommt sie auch noch aus der Stadt, in der sich so viele als Künstler versuchen. Das Besondere an der Berlinerin Andrea Schroeder ist aber, dass sie es wirklich kann. Sie startete schon als junges Mädchen mit Klavierunterricht und in diversen Chören, verlor dann die Musik aber wieder für einige Zeit aus den Augen. Einige Zeit später aber stieg sie zum Glück mit Gesangsunterricht wieder ein und veröffentlichte 2007 den Song „Fly Me“. Über MySpace, damals, als das noch eine relevante Plattform für Musiker war, lernte sie den dänischen Gitarristen Jesper Lehmkuhl kennen, mit dem sie noch bis heute gemeinsame Sache macht. 2012 erschien dann endlich ihr Debütalbum „Blackbird“ auf dem Label Glitterhouse Records, dass von allen Seiten euphorisch gelobt wurde. Obwohl die Messlatte für den Nachfolger dadurch enorm hoch lag, kann das neuste Werk „Where The Wild Oceans End“ das allemal toppen. Auf dem Album findet sich wieder eine Ansammlung an düsteren, melancholischen und von Grund auf eher schwermütigen Lieder. Mittendrin ist eine Coverversion von Bowies „Heroes“ - eine Sache, die sich nicht jeder trau(en sollte), aber Schroeder hat es gewuppt, ihre dunkle, irgendwie rauchige Stimme passt perfekt. Genremäßig fällt es schwer, sie in irgendeine Ecke zu stecken, aber das will sie auch gar nicht. Unter anderem versammeln sich in ihrer Musik Einschläge aus Chanson, Pop und irgendwie auch Country und Folk. 12.03. / Weltecho Café

Andrea Schroeder


Mehr Tipps auf 371stadtmagzin.de

Die Pulsfühler

Felix von Jascheroff Freiberg war über Jahrzehnte hinweg ein Stadtmagazin-Niemandsland. Die Dresdner Magazinmacher kippten ein paar Hefte in die Bergstadt, und auch wir fuhren viele Jahre dahin, ohne zu wissen, was Freiberger und Freibergerinnen so denken und wollen. Doch dann kam der Liebscher Robert, ein Freiberger ganz waschecht, und fühlte am Puls der Stadt. Der schlug gehörig und so gründete er 2012 das Inpulz-Stadtmagazin. Ganz allein für Freiberg. Dass das Magazin ein klein wenig wie unser 371 aussieht nahmen wir dabei als Kompliment. Jeden Monat versorgt das Inpulz-Team nun Freiberg mit News und Terminen, hin und wieder fügen sie dem Nachtleben aber sogar einen eigenen hinzu. So auch am 8. März, wenn sie zur dritten Inpulz-Stadtmagazin-Party ins Tivoli rufen. Da gibt es feine Dancemusic, HipHop und deluxes Bar-Entertainment – und einen erstaunlichen Extragast. Weil Frauentag ist, so dachten die Inpulz-Macher, laden wir mal so einen richtigen Frauenschwarm ein. Und siehe da: Mit Felix von Jascheroff, der bis Ende letzten Jahres fast 12 Jahre bei der RTL-Soap Gute Zeiten, schlechte Zeiten mitspielte, kommt so ein Herz-Höher-Schlager nach Freiberg. Der feiert mit und schreibt Autogramme, einfach so. Hoffentlich wird da niemand ohnmächtig. Aber den Puls fühlen können die in Freiberg ja bestens. 08.03. / Tivoli Freiberg

Freiwilliges Ökologisches Jahr Wir suchen Menschen für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) auf dem Biberferienhof mitten in der Mecklenburger Kleinseenplatte. Wir bieten eine interessante Tätigkeit mit und in der Natur: • • • • •

Anlegen eines Naturlehrpfades Pflegen von Tieren Landschaftsgestaltung Bepflanzung von Bäumen Biotopspflege

Die Unterbringung erfolgt auf dem Hof. Wenn Ihr Interesse habt, so meldet euch bitte im Biberferienhof unter: Biber Ferienhof Diemitz Schleuse 5 17252 Diemitz

Tel.: 039827 799 888 Fax: 039827 799 810 info@biberferienhof.de

www.biberferienhof.de 19


01 sa .

tagestipp .

20:00 Esperanto Liquit Lounge

Nonstop Live-DJ-Mix aus House und Elektro präsentiert von Trikkle Box.

20:00 Absintheria Schwarzer Tanztee

23:00 Weltecho Café Dancehall Vibez

Im März kommt der Sound mit dem spaßigsten Namen: Banana Sound aus Mannheim! Wie immer zusammen mit Phlatline Sound. 6E

Diesmal mit DJ Chaos.

Offizielle Aftershowparty zum Bully BBQ-Event in Augustusburg. Passende Rap, Hip Hop, Trap & Dirty South Musik kommt von DJ Red Dee & der 666OPS Crew.

21:00 Brauclub Freitag Nacht Revival

theater & kabarett

Dancefloorkult der 80er und 90er & Classics mit Lutz Escher. Heute mit DeeAgeRocks. Eintritt frei.

23:00 Del Sol No Mask

nach Wilhelm Hauff - 4 bis 8 Jahre -

Region 19:30 Bürgergarten, Stollberg Tango Amoratado Y Sergio Gobi

Kabarett mit Gerd Ulbricht, Martin Berke und Andreas Zweigler

Nicht nur das Leben Uncanny Valley sondern auch Jakob Korn sind mittlerweile bis weit über die Dresdner Stadtgrenzen hinaus bekannt. Als KraftwerkLiebhaber und 90er-Jahre-Techno-Kind, produziert er nicht nur klassischen House und Techno, er experimentiert auch gern mit verschiedensten Elementen elektronischer Musik & interaktiven Performances. Als Locals sind Pandaro & Arno mit dabei.

musik & party 19:00 Stadthalle Chris Norman

Bekannt wurde er als Sänger und Gitarrist der Pop-Band SMOKIE, die neben ABBA und Boney M. zu den erfolgreichsten und populärsten Bands der 70er gehört.

19:00 Flowerpower Rockabilly Rumble

Das Wort zum Samstag spricht euch an diesem Abend Reverend J.K. King! Auf den Plattentellern landen ausschließlich feinste Vinyl-Singles.

19:00 Subway to Peter Seeking 7

Ein wilder Mix aus Indie-Postpunk & Glam-Rck, erinnert irgendwie an den frühen Bowie. Eintritt frei.

19:30 Exil Premierenparty: Hamlet

„Sein oder nicht sein...?“ Im EXIL sein und die Premiere zum Stück Hamlet feiern.

20

22:00 Diamond 1Euro-Party-Samstag

20:00 Neues Konsulat, Annaberg-Buchholz Konzert

22:00 Sax Clubzone Kranke(n)-Schwestern-Party

20:00 Puschkin, Dresden Weekend

DJ RGR mit Club & House, Sosokev mit Black & RnB, Alle Longdrinkzutaten nur 1,-Euro, alle Schnäpse nur 1,-Euro, alkoholfrei nur 1,-Euro Alle Ladies Eintritt frei bis 0 Uhr. Mit DJ Mikka, DJ Onkel Hans & DJ Little T.

22:00 Exil Premierenparty: Kafka

Im EXIL sein und die Premiere zum Stück "Kafka" mit dem Ensemble feiern.

22:00 Südbahnhof Vampire Clubbing

Für die gute musikalische Unterhaltung sorgen DJ Double Vision in der Red Lounge mit Gothic, Dark 80’s und Darkwave, sowie DJ Eric Sator in der Black Box mit EBM, Electro und Industrial. Carpe Noctem! 5 E.

15:00 Schauspielhaus, Figurentheater Zwerg Nase

Anti-Fasching mit DJ L-Boy.

Tangoabend

23:00 Weltecho Das Fest.

Hyperstylisches Faschingstreiben mit Dirk Duske, Special K & DJ Imbiss.

Rot-Kreuz-Edition. Auf 3 Floors erlebst Du die eine abgefahrene Party: Fetisch-Gogo´s, Travestiten, Käfigtanz.

Mit DJ Fidel. Neben Salsa sind auch Bachata, Kizomba und Merengue die Rhythmen der Nacht.

21:00 City Pub Live-Musik

22:00 Moccabar, Zwickau Mocc Klub Styles

22:00 Nachtwerk, Zwickau Orgia Bizarre

20:30 Bar Ausgleich/ Unimensa La Bella del Salsa 23:00 Atomino Bully BBQ Aftershowparty

Uhr freien Eintritt. Mit DJ U-Mexx, DJ Henry, Cru$her live, Der WeichMacheR & FeRReus vs Derbste live.

17:00 Kabarettkeller Zwischen Himmel, Arsch und Zwirn 19:30 Schauspielhaus Premiere: Hamlet

Tragödie von William Shakespeare in der Regie von Bogdan Koca.

Mit Project Rainfall, Gitarrenmusik von Ambiente bis Noise & Downset Huts und ihr Funk Crossover plus Sprechgesang. 2E. Weekend wurde bekannt durch seinen Sieg beim VBT Splash Edition 2012, was einen Auftritt auf jenem Festival zur Folge hatte. Auf Chimperator releaste er letztes Jahr sein Debütalbum, nun tourt er damit durch Deutschland.

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Seilschaft akustisch

Die Seilschaft war Gundermanns Band in den 90er Jahren, nach dessen Tod fielen alle in ein Loch. Erst 2011 wagten sie sich erstmal wieder auf die Bühne, seitdem spielen sie einige ausgewählte Konzerte wie dieses. Support: Krachgarten aus Dresden.

23:00 Atomino Bully BBQ Aftershowparty

Region 19:30 Theater, Annaberg Figaros Hochzeit

Komische Oper in vier Akten von Lorenzo da Ponte, Musik von Walfgang Amadé Mozart.

wort & werk 20:00 Wasserschloß, Klaffenbach Mörderische Geständnisse

Dem Leben entrissen - wahre und literarische Kriminalfälle - Lesung mit Buchautorin Claudia Puhlfürst

Region 19:30 Theater in der Mühle, Zwickau Jazz im Keller

siehe 371 Tipp

Mit der Bourbon-Jazz-Band

kino 23:00 Ndorphin Club Back to the Roots

Die Wurzeln vom Drum & Bass werden präsentiert von Shusta, Angel Dust & Nano42; auf dem Techno-Floor wird's aber genauso wild mit Hartmann Denker, Frank Sharp & Takeshy Sinn. 5E

22:00 Halle, Olbernhau 1 Euro Party

1 Euro Party mit Senhore:Hemp.

22:00 Sax Clubzone, Stollberg Happy Birthday Party XXL

Gäste, die im Januar & Februar & März Geburtstag haben, erhalten für sich und 2 Freunde bis 24:00

16:00 Metropol Fünf Freunde 3

Drittes Leinwandabenteuer der von Enid Blyton kreierten populären Kinderhelden.

16:30 Clubkino Siegmar Der blaue Tiger

Ein Film in der guten alten Tra-


02 so .

dition des tschechischen Kinderfilms.

18:00 Metropol Vaterfreuden

Single Felix (Matthias Schweighöfer) ist umgeben von Vaterwerdenden Kumpels, doch er selbst hat darauf keine Lust. Bis er die schöne Maren trifft. Komödie

18:30 Clubkino Siegmar Diana

GB 2013 R. Oliver Hirschbiegel D. Naomi Watts. Die Geschichte der letzten beiden Jahre von Diana Spencer, Prinzessin von Wales, als klassische Liebesgeschichte.

19:00 Weltecho Inside Llewyn Davis

USA/F, 2013, 105 Min., Regie, Buch, Schnitt: Ethan & Joel Coen. Der junge Folk-Musiker Llewyn Davis versucht 1961 in New York verzweifelt den Durchbruch. Doch auch privat läuft einiges schief. Neuster Streich der Coen-Brüder mit wie gewohnt lakonischer Situationskomik.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Venus im Pelz

Fr/Pol 2012 R. Roman Polanski Theaterregisseur Mathieu probt mit der aufmüpfigen Schauspielerin Vanda das Sado-Maso-Stück „Venus im Pelz“ Es entspinnt sich ein hochkomischer Geschlechtertanz zwischen Bösartigkeit, Unterdrückung und Verführung.

20:30 Metropol Dallas Buyers Club

USA 2013 R. Jean-Marc Vallée. Dallas 1985: Der Cowboy Ron hasst Schwule. Doch dann eröffnet ein Arzt ihm, dass er an AIDS im Endstadium leidet. Aber Ron will sich damit nicht abfinden. Drama

21:00 Clubkino Siegmar All is lost

USA 2013 Regie: J.C. Chandor. Der alte Mann und das Meer. Robert Redford als schiffbrüchiger Segler allein im Meer.

23:00 Metropol Homefront

Ein ehemaliger DEA-Agent (Jason Statham) zieht mit seiner Familie in einen ruhigen Ort, wo er aber schon bald in einen Kleinkrieg mit einem Drogenbaron (James Franco) verwickelt wird. Actionfilm

klein & gemein 11:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Auf leisen Sohlen

Vorgelesene Geschichten für Kinder.

16:00 Fritz Theater Piratenkapitän Mary

Piratenmärchen nach Defoe

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Indikator; 14.00 Neu im Radio; 15.00 Radio Spezial; 16.00 Straße

der Nationen; 17.00 Musikalischer Globus; 18.00 UNiCC UniCC Edelmetall; 19.00 Best of Detektor; 20.00 Heart & Soul; 21.00 Rawradio; 22.00 Mosh Club; 23.00 Straße der Nationen

fun & sport

musik & party 10:00 Schauspielhaus, Figurentheater Zwerg Nase

nach Wilhelm Hauff - 4 bis 8 Jahre -

10:00 Radrennbahn Sportforum Saxony Open 2014

20:00 Weltecho Inside Llewyn Davis

USA/F, 2013, 105 Min., Regie, Buch, Schnitt: Ethan & Joel Coen. Der junge Folk-Musiker Llewyn Davis versucht 1961 in New York verzweifelt den Durchbruch. Doch auch privat läuft einiges schief. Neuster Streich der Coen-Brüder mit wie gewohnt lakonischer Situationskomik.

Sächsische Meisterschaften im Kickboxen mit Wettkämpfen in verschiedenen Kategorien.

19:00 Hartmannhalle BV Chemnitz 99 vs. Giants Leverkusen Pro A-Basketball

Region 11:00 Skihang, Augustusburg Bully BBQ

Ostdeutschland's größtes Snowboard Event geht in die vierte Runde. Also schnapp dir dein Board! Mit Jam Session, Cash Game und dem Contest am JRBK Bully. Food, Drinks und Beats direkt am Hang. Aftershow im Atomino. www.facebook.com/ BullyBBQ

und so 19:30 Messe, Chemnitz Job- & Karrieremesse Chemnitz

Ziel der Job- & Karrieremesse in Chemnitz ist es, wechselwilligen Fachkräften und Ingenieuren, Pendlern und Arbeitssuchenden sowie Interessenten für Weiterbildung alle Wege zu einem neuen Job bzw. Karriere in Chemnitz und Umgebung sowie in ganz Sachsen aufzuzeigen.

20:00 Messe, Chemnitz Nachtflohmarkt

"Trödeln macht glücklich" Seit mehreren Jahren ist der Chemnitzer Nachtflohmarkt Kult und ein Muß für alle Trödelfans. Stöbern und finden Sie alte Raritäten und neu entdeckte Schätze. Geöffnet bis 23 Uhr

Region 18:00 Schloss, Rochlitz Dämmerstunde

Traditionell startet das Jahresprogramm mit einer „Dämmerstunde“: Magd und Knecht genießen die noch „sturmfreie Bude“ und laden zu einem Rundgang bei Kerzenschein durch das abendliche Gemäuer ein. In der Schlossküche wartet schließlich zum Aufwärmen ein Becher Glühwein und ein kleiner Happen. Anmeldung erforderlich!

15:00 Stadthalle, kleiner Saal Die Schneekönigin - Das Musical Präsentiert von Absolventen renommierter Musicalschulen von Hamburg bis Wien.

15:00 Opernhaus Don Carlos

Oper in vier Akten von Giuseppe Verdi nach Schillers Drama.

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Gastspiel: Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

Nach dem gleichnamigen Roman von Thomas Mann. Soloabend mit Philipp Otto

Region 17:00 Neue Welt, Zwickau Magie der Travestie

Show "Die Nacht der Illusionen".

19:00 Theater, Annaberg Lollipop Forever

Schlager-Revue von Rudolf Hild

kino 16:00 Metropol Fünf Freunde 3

Drittes Leinwandabenteuer der von Enid Blyton kreierten populären Kinderhelden.

16:30 Clubkino Siegmar Der blaue Tiger

Cz 2012 - Ein Film in der guten alten Tradition des tschechischen Kinderfilms.

18:00 Metropol Vaterfreuden

Single Felix (Matthias Schweighöfer) ist umgeben von Vaterwerdenden Kumpels, doch er selbst hat darauf keine Lust. Bis er die schöne Maren trifft. Komödie

18:30 Clubkino Siegmar Diana

GB 2013 R. Oliver Hirschbiegel D. Naomi Watts. Die Geschichte der letzten beiden Jahre von Diana Spencer, Prinzessin von Wales, als klassische Liebesgeschichte.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Venus im Pelz

Fr/Pol 2012 R. Roman Polanski Theaterregisseur Mathieu probt mit der aufmüpfigen Schauspielerin Vanda das Sado-Maso-Stück „Venus im Pelz“ Es entspinnt sich ein hochkomischer Geschlechtertanz zwischen Bösartigkeit, Unterdrückung und Verführung.

20:30 Metropol Dallas Buyers Club

USA 2013 R. Jean-Marc Vallée. Dallas 1985: Der Cowboy Ron hasst Schwule. Doch dann eröffnet ein Arzt ihm, dass er an AIDS im Endstadium leidet. Aber Ron will sich damit nicht abfinden. Drama

21:00 Clubkino Siegmar All is lost

USA 2013 Regie: J.C. Chandor. Der alte Mann und das Meer. Robert Redford als schiffbrüchiger Segler allein im Meer.

klein & gemein 16:00 Fritz Theater Piratenkapitän Mary

Piratenmärchen nach Defoe

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Segelohr; 14.00 Sunday Service; 15.00 Sunday Service; 16.00 Hörwelt; 17.00 Mikrowelle; 18.00 UNiCC Karl Rock Stadt; 19.00 Soundsplash; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Panoptikum; 22.00 T Historisch; 23.00 Strasse der Nationen

und so 20:15 Weltecho Café Tatort

Abgründe (ORF). Schön Krimi schauen und den Mörder finden. Wer am schnellsten ist, gewinnt.

21


03 mo

04 di

musik & party

tagestipp .

.

Der Rosenmontags-Klassiker mit DJ Thomas deluxe.

wort & werk

theater & kabarett 20:00 Stadthalle 19:00 Das Tietz, Veranstaltungssaal Musikclub: Gebrochene Freiheitsoper

Prof. Dr. Peter Gülke (Weimar) erinnert an die Uraufführung von Beethovens Oper "Fidelio" vor 200 Jahren in Wien.

kino 18:30 Clubkino Siegmar All is lost 20:00 Weltecho Inside Llewyn Davis 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Venus im Pelz 20:30 Clubkino Siegmar Paulette

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UNiCC Campus Charts; 19.00 Detektor; 20.00 Onda Info 310; 21.00 Blue Monday; 22.00 Straße der Nationen

die phantastisch,

kulinarische

Weltreise Dänemark 22

tagestipps . Eigentlich ist er der Gitarrist von „The Head Cat“, zusammen mit Lemmy Kilmister & Slim Jim Phantom. Gemeinsam mit Claudia Lippmann an den Drums ist sein neuer Sound vergleichbar mit den Black Keys oder White Stripes, nur mit etwas mehr Rockabilly. Eintritt frei.

Region 21:30 Halle, Olbernhau Faschingsparty

Masters of Shaolin Kung Fu aus China erzählen die Geschichte der Shaolin Mönche

.

19:00 Subway to Peter Danny B. Harvey

21:00 Flowerpower Montags Jam Session

20:00 Stadthalle Masters of Shaolin Kung Fu The Return Of The Monks

05 mi

.

musik & party 19:00 Esperanto Karaoke

Es darf wieder gesungen werden! Die Esperanto - Karaoke - Crew rockt mit euch den Floor.

21:00 Flowerpower Schmitterdienstag

kino Komödie

18:30 Clubkino Siegmar All is lost 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Venus im Pelz 21:00 Atomino Messer

theater & kabarett

Fünf äußerst motivierte Schauspieler wollen helfen und proben eine Wohltätigkeitsveranstaltung für ein afrikanisches Schulprojekt. Wie weckt man die Spendenbereitschaft bei den Zuschauern?

20:00 Kabarettkeller Zwischen Himmel, Arsch und Zwirn

Kabarett mit Gerd Ulbricht, Martin Berke und Andreas Zweigler

Region 20:00 Theater, Annaberg Zwei wie Bonnie und Clyde Komödie von Tom Müller und Sabine Misiorny

wort & werk 19:00 Lokomov Café Philo

"Welche Freiheit führt das Volk an? Freiheit und Gesellschaft." - Was ist Freiheit eigentlich? Besteht sie in der Befriedigung unserer Bedürfnisse oder im Verzicht auf sie? Ist es unser Ideal von Freiheit, uns selbst zu verwirklichen? Moderation: Nadine Hacker u. Max Wolf, Eintritt frei.

19:00 Das Tietz, Veranstaltungssaal Chemnitzer Friedensimpulse 2014

Warum führen Menschen Krieg? Dieser Frage geht der Religions-, Kirchen- und Gesellschaftskritiker Eugen Drewermann in seinem Vortrag nach. Im Rahmen der Veranstaltung wird die Skulptur „Ecce homo 2012“ des Bildhauers Erik Neukircher gezeigt.

Kein Platz für Nazis! Alljährlich zeigen die Chemnitzer Gesicht für Demokratie und gegen Neofaschisten. 9 Uhr Kranzniederlegung auf dem Städtischen Friedhof, 16 Uhr Auftaktkundgebung Hauptbahnhof Chemnitz, 18 Uhr Kundgebung auf dem Neumarkt.

18:00 Metropol Vaterfreuden

...erstmal ohne Schmitt, dafür aber trotzdem mit Band und mit Musik den ganzen Abend.

20:00 Schauspielhaus, Foyer Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner

09:00 Chemnitz Chemnitzer Friedenstag

20:00 Weltecho Zero Killed

Ö/D 2013 R. Michal Kosakowski. Eine Reihe von scheinbar willkürlich ausgewählten Menschen erzählen mit großer Offenheit von ihren Mordfantasien und erhalten die Möglichkeit, diese als Kurzfilme zu inszenieren. Dokumentarfilm

20:30 Metropol Dallas Buyers Club Drama

20:30 Clubkino Siegmar Paulette

klein & gemein 10:00 Fritz Theater Piratenkapitän Mary

Piratenmärchen nach Defoe

16:00 Fritz Theater Piratenkapitän Mary

Piratenmärchen nach Defoe

16:30 Stadtteilbibliothek, Einsiedel Auf leisen Sohlen Vorgelesene Geschichten für Kinder.

Messer kommen aus Münster und haben sich dem (Post-) Punk verschrieben. Ihr erstes Demotape sorgte direkt für Furore, die Musik geht vorwärts, ist melodisch, fett und lässt sich nicht so leicht in Schubladen stecken. Ihr aktuelles Album zur Tour heißt „Die Unsichtbaren“. Support: Bloody Chambers.

musik & party 19:30 Esperanto Vivir con Salsa

Salsa & Merengue Rhythmen mit DJ Fidel. Eintritt frei.

20:00 Weltecho Café TangoBAR

Musik aus Argentinien und anderen Ecken der Welt -Tangos, Milongas, Valses - ausgewählt und aufgelegt von den zauberhaften TangomarxDJ`s Gisela und Berndicek.

21:00 Flowerpower Karaoke

Karaoka-Spaß für jeden mit DJ Hansen.

21:00 City Pub Musiker Session

Singt mit, musiziert mit! Eurer Mut wird mit einem Guinness belohnt! Heute mit Fairy. Eintritt frei.

16:30 Das Tietz, Stadtbibliothek Auf leisen Sohlen

Vorgelesene Geschichten für Kinder.

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor+ZIP.FM; 20.00 Expatriarch Radio, 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen

21:00 aaltra Smoota

Amerikaner Smoota tourte schon mit etlichen Musikern als Posaunist durch die Lande, aber auch er kann als Sänger so einiges: Seine Texte sind ehrlich, soulig und befassen sich zumeist mit Sexualität und Fetisch.


06 do .

mit Musik aus über 40 Jahren Reggaegeschichte.

tagestipp . 20:00 Weltecho Café Papa Hamlet

21:00 Atomino Messer siehe 371 Tipp

22:00 Brauclub BA - Rookie Night

Der Brauclub sucht den Hip Hop Newcomer 2014. Mit DJ SoSoKev.

Region 20:00 Lutherkeller, Zwickau Jens Spontan Mit Akustikgitarre und Cajon begleitet singt er Lieder in deutscher und englischer Sprache über den Alltag von so vielen Menschen in derselben Lebenssituation wie er selbst.

theater & kabarett 09:30 Schauspielhaus, Figurentheater Krokus ... Kirschen ... kalte Ohren

Ein Stück über die Jahreszeiten für ganz junge Menschen (3 bis 5 Jahre) von Eva Noell.

20:00 Kabarettkeller Das Rücklicht ist kein Morgenrot

Kabarettprogramm von Ellen Schaller und Gerd Ulbricht.

Region 19:30 Gewandhaus, Zwickau Faust. Der Tragödie erster Teil Tragödie von Johann Wolfgang von Goethe ¬ ab 14 Jahren

kino 17:15 Metropol Vaterfreuden Komödie

18:30 Clubkino Siegmar All is lost

Niels Thienwiebel, der einstmals große Hamletdarsteller aus Trondhjem, lebt mit seiner Frau Amalie und ihrem gemeinsamen Kind Fortinbras in einem heruntergekommenen Mietshaus. Vor vielen Jahren waren Niels und Amalie berühmte Schauspieler, nun leben sie in Armut. Basiert auf der Novelle von Arno Holz und Johannes Schlaf. Performance mit Video, Schrift & Schauspiel.

USA 2013 Regie: J.C. Chandor. Der alte Mann und das Meer. Robert Redford als schiffbrüchiger Segler allein im Meer.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Venus im Pelz 20:00 Weltecho Zero Killed

Sozialkomödie

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Calle, 21.00 Dubwise; 22.00 Re:Scope

und so 16:00 Mensa, Uni Campus Tatort Chemnitz

Kein Platz für Nazis! Demonstration des Studierendenrates gegen den Nazi-Aufmarsch

21:00 Südbahnhof Alternative Crossing

Independent Music for Independent People. Alternative/ Crossover-Floor mit DJ Raschy. Eintritt frei.

Region 20:00 Lutherkeller, Zwickau Jam Session

22:00 Nachtwerk, Zwickau 99cent Fun-Donnerstag

Reisebericht in Bild und Ton.

20:30 Clubkino Siegmar Paulette

Amok Alex präsentiert das Beste in Sachen Rock mit Livescreening und allem was dazu gehört.

Wie immer stehen Schlagzeug, Mikros, E-Piano, Gitarren- und Bassverstärker bereit. Bringt Instrumente mit – und los geht´s. Die Stilrichtung bestimmen die Teilnehmer. Eintritt ist frei.

20:00 Metropol Blickwinkel: Island

Ö/D 2013 R. Michal Kosakowski. Eine Reihe von scheinbar willkürlich ausgewählten Menschen erzählen mit großer Offenheit von ihren Mordfantasien und erhalten die Möglichkeit, diese als Kurzfilme zu inszenieren. Dokumentarfilm

20:00 Flowerpower Project Reloaded Party

99cent-Party.

theater & kabarett 21:00 Lokomov The Dope

Indie-Rock-Duo, dass sich von Bands wie Modest Mouse inspirieren lässt. Ihr zweites Album „Hinterlandia“ nahmen sie in der bayerischen Pampa auf.

19:00 Subway to Peter Vizediktator Deutschpunk. Eintritt frei.

20:00 Absintheria Dark 80's Studententag

Mit Live-DJ und studentischen Getränke-Preisen. Der Abend zur Sendung auf Radio T. Offbeat als Prinzip, Reggae als Motor & jede Menge Echo. Der Echomaniac Sound unterhält

5. MÄRZ

Ein Stück über die Jahreszeiten für ganz junge Menschen (3 bis 5 Jahre) von Eva Noell.

19:30 Schauspielhaus Hamlet

Tragödie von William Shakespeare in der Regie von Bogdan Koca.

musik & party

20:00 Esperanto Dubwise

09:30 Schauspielhaus, Figurentheater Krokus ... Kirschen ... kalte Ohren

20:00 Kabarettkeller Zwischen Himmel, Arsch und Zwirn

Kabarett mit Gerd Ulbricht, Martin Berke und Andreas Zweigler

Region 11:00 Gewandhaus, Zwickau Gastspiel - The Wave - Morton Rhue American Drama Group in englischer Sprache. Nächste Vorstellung 15:00 Uhr

Nazis entgegenstellen kieren Aufmarsch gemeinsam bloc

Chemnitz Nazifrei

CHEMNITZER BÜNDNIS FÜR FRIEDEN UND TOLERAN KEIN PLATZ FÜR NAZIS

Z–

23


06 do

07 fr

.

19:30 Neue Welt, Zwickau Sinfoniekonzert Sinfoniekonzert des Theater Plauen-Zwickau.

wort & werk 19:00 Georg-LandgrafForum Fachforum

Professor Dr. Lorenz Böllinger, Dr. Kristin Ferse, Rechtsanwalt Michael Sturm & Uwe Wicha sprechen zum Thema "Drogenbekämpfung durch Legalisierung? Chancen und Risiken einer Entkriminalisierung".

19:00 Mensa, Uni Campus Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten 2

Hilfe für faule oder überforderte Hausarbeitenschreiber mit Rechercheübungen, Schreibberatung, Lesungen, Entspannungsübungen u.v.m.

20:00 TU Chemnitz, Zentrales Hörsaalgebäude Schottland - Dem Mythos auf der Spur 6 Monate lang war Gereon Roemer dem Mythos Schottland mit der Kamera auf der Spur. In seiner neuen Live-Reportage sind die faszinierenden Landschaften ein Schwerpunkt des Naturfotografen. www.boofeladen.de

20:00 Arthur Vernissage

"Seelen: Bilder" von Sermon Fortapelsson: Aktfotografien, Portraits und Orte.

Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Kay Ray

(Verlegte Veranstaltung vom 23.1.) KayRay polarisiert und provoziert, hat "ungeschützten

24

.

Publikumsverkehr", ist über- und ergreifend, und wie kein anderer versteht er es, traumwandlerisch zwischen Sauerei und Sensibilität zu lavieren.

kino 18:00 Metropol Dallas Buyers Club

USA 2013 R. Jean-Marc Vallée. Dallas 1985: Der Cowboy Ron hasst Schwule. Doch dann eröffnet ein Arzt ihm, dass er an AIDS im Endstadium leidet. Aber Ron will sich damit nicht abfinden. Drama

18:30 Clubkino Siegmar Mandela – Der lange Weg zur Freiheit UK 2013 R. Justin Chadwick. Filmepos über Nelson Mandela

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Hannahs Reise D / Israel 2013R. Julia von Heinz D. Karoline Schuch. Eine Studentin will ihren Lebenslauf mit einem Praktikum in Israel aufpolieren. Dabei entdeckt sie ein altes Familiengeheimnis und Verantwortung gegenüber der deutschen Geschichte. Lässige Lovestory

20:00 Weltecho Kill Your Darlings

USA 2013 R. John Krokidas. Spielfilm über die Anfänge der Beat Generation im New York der 1940er Jahre und einen besonders tragischen Zwischenfall, der von vielen als Urknall der Beatniks betrachtet wird.

20:30 Metropol Vaterfreuden Komödie

21:30 Clubkino Siegmar Gravity 3D

USA 2013 R. Alfonso Cuarón D. Sandra Bullock, George Clooney

- Zwei Menschen im All. Während eines Weltraumspaziergangs wird ihr Shuttle zerstört. Die einzige Möglichkeit ist der weitere Vorstoß in die Grenzenlosigkeit des Raums. Visuell einmaliges 3-D-Spektakel und kluge Parabel über die Angst.

tagestipp .

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Uptowns Finest; 22.00 Hymnen an die Stille

und so 19:00 KaffeeSatz Spieleabend

Aus dem Fundus des Deutschen Spielemuseums können die schönsten Spiele gespielt und Neues entdeckt werden. Eigene Spiele können mitgebracht werden.

20:30 Jugendclub Heilse On a sunday

Das Duo On a sunday aus Berlin verzaubert sein Publikum mit handgemachtem Indiefolkpop. Das Cover des Robbie Williams Songs „Candy“ wird von ihm auf dessen Blog sogar hoch gelobt: „Katja Petri I‘m going to cover your cover. It‘s really fucking great!“

21:00 Atomino Quizshow

Die unterhaltsame Wissensshow mit Fragen aus allen gesellschaftlichen Bereichen von und mit Rudi Dutschke und Gästen. Eintritt ist frei.

Wochenende?

Shopping!

21:00 aaltra Then Comes Silence

Musikalisch läuft es bei den Schweden anders als im Bandname angedeutet - donnernder Postpunk, düsterner Gothik-Rock mit einer großen Faszination für Untergang, Tod und Grausame. Sie spielten schon auf dem Roskilde Festival und jetzt sind sie mit ihrer zweiten Platte im Gepäck im Aaltra.


Region 19:00 Alte Spinnerei, Glauchau Konzert

musik & party 19:00 Flowerpower Fed Zeppelin

Konzert mit den Bands Turisas & Starkill.

20:00 Eventwerk, Dresden Marteria

Cover-Show der - wer ahnt es - Hard Rock Legenden Led Zeppelin. Danach Aftershow mit dem Rockladen.

Tour zum eben erschienen Album "Zum Glück in die Zukunft II", welches direkt an die Spitze der deutschen Charts stürmte.

19:00 Subway to Peter The Road Home

22:00 Club Seilerstraße, Zwickau L'Orchestre Noir

Stilechter amerikanischer Punkrock - nur eben aus Holland. Eintritt frei.

Neofolk, Heavenly Voices & Dark Ambient mit DJ Blixa, Eric Sator & D.Flo.

20:00 Was für ein Mensch bist du? Ein Abend Wahnsinn

22:00 Sax Clubzone, Stollberg Prince Kay One

Lieder-Macher-Abend.

Eben noch bei RTL, jetzt mal eben in Stollberg: Prince Kay One live. Support von DJ HabyKay & House von DJ Gin T.

20:00 KaffeeSatz Le Ron

Le Ron besingen mit Akkordeon und Bass, Melodika und Melancholie im Gepäck seit 2009 nun schon vorwiegend ihre Stadt Leipzig. Zu Gast in der fast-Nachbarstadt haben sie außerdem ihre Debüt-EP dabei, "Am Bahnsteig".

20:00 Esperanto Rock'n'Beat

DJ Mighty Mike präsentiert einen bunten Mix aus den Bereichen Beat, Rock, Britpop und Indie.

theater & kabarett

22:00 Sax Clubzone Frauentagsspecial

Party zum Frauentag mit DJ Stev & DJ Onkel Hans und vielen Special.

22:00 Club FX Girl Fire

Party mit DJ Explicit im Mainfloor mit Indie und Electro, Crime auf dem Black Music Floor. Freier Eintritt für Mädels bis 0 Uhr.

21:00 aaltra Then Comes Silence Siehe 371 Tipp

21:00 City Pub Live-Musik

Heute mit Blue Ways. Eintritt frei.

21:00 Südbahnhof Deutschrock Nacht

Deutschrockklassiker die ganze Nacht von Bands wie Rammstein, die Ärzte, u.v.m. Eintritt frei.

21:00 Weltecho Café Jazztête Record Release

Das Chemnitzer Jazzduo stellt seine neue Scheibe "Salon Jordan" vor. Darauf gibt's ein gewohnt harmonisches Zusammenspiel aus Piano & Schlagzeug.

23:00 Atomino Freak Out

Deejay Rudi Dutschke lädt ein zu einem elegant-exzessiven Tanzcocktail aus Britpop, Indierock, 60s und Soul.

23:00 Club Sanitätsstelle Keep it Deep!

Laubetunes präsentieren im März Richard Ungethüm aus dem Hause Treibsand, der schon seit Längerem kein Unbekannter mehr in der innerstädtischen Szene ist. Support kommt von Resident Franklin. 5E

19:30 Schauspielhaus Wer hat Angst vor Virginia Woolf?

Premiere, anschließend Premierenfeier im Exil.

20:00 Kabarettkeller 's wär schon schön

Kabarett mit Kerstin Heine, Martin Berke und Andreas Zweigler

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Mein Name ist Soundso

Eine Frau und ein Mann treffen sich an einem geheimnisvollen Ort, sie lernen sich kennen und landen schließlich fast im Bett. Was als Blind Date beginnt, entpuppt sich mehr und mehr als das mitreißende Treffen eines langjährigen Paares.

20:00 Fritz Theater Zwei Genies am Rande des Wahnsinns Mit Heinz Behrens und Heinz Rennhack

Region 10:00 Theater, Annaberg Linie 1 Musical von Volker Ludwig und Birger Heymann

19:30 Gewandhaus, Zwickau Die Weber Schauspiel aus den vierziger Jahren von Gerhart Hauptmann ¬ ab 14 Jahren

20:00 Theater, Annaberg Lassen Sie sofort meine Frau ins Bett Szenen von Loriot

22:00 Diamond Closing Weekend

Das vorletzte Mal im Diamond feiern! DJ August de Lyska mit Black, Urban & RnB, alle Ladies frei bis 24Uhr und Prosecco for free.

22:00 Brauclub BCC - Back to the 90‘s

90er Mukke von DJ L-Boy. Ladies bis 0 Uhr Eintritt frei.

20:00 Theater in der Mühle, Zwickau Wegen Emil seine unanständ'ge Lust Von Antonia Rothe-Liermann mit Songs der 20er und 30er Jahre

19:00 Das Tietz, Veranstaltungssaal Vortrag Asif Mohiuddin, Bangladeschs

meistgelesener Blogger überlegte eine Messerattacke von Islamisten und floh danach nach Deutschland. Er referiert über die Situation der Religions- sowie Meinungsfreiheit in Bangladesch und insbesondere Frauenrechte im Kontext des religiösen Fundamentalismus.

kino 16:15 Clubkino Siegmar Die Hüter des Lichts Animationsfilm.

16:30 Metropol Free Birds Animationsfilm

18:00 Metropol Dallas Buyers Club Drama

18:30 Clubkino Siegmar Mandela – Der lange Weg zur Freiheit UK 2013 R. Justin Chadwick. Filmepos über Nelson Mandela

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Hannahs Reise Lässige Lovestory

20:30 Metropol Vaterfreuden Komödie

21:00 Weltecho Das Cabinet des Dr. Caligari

Stummfilm mit Livemusik. Robert Wienes expressionistischer Klassiker von 1919 gilt noch heute als der wohl bedeutendste deutsche Film. 2013 wurde er aufwendig restauriert.

21:30 Clubkino Siegmar Gravity 3D

USA 2013 R. Alfonso Cuarón D. Sandra Bullock, George Clooney - Zwei Menschen im All. Während eines Weltraumspaziergangs wird ihr Shuttle zerstört. Die einzige Möglichkeit ist der weitere Vorstoß in die Grenzenlosigkeit des Raums. Visuell einmaliges 3-D-Spektakel und kluge Parabel über die Angst.

22:45 Metropol Homefront Actionfilm

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Hörwelt; 21.00 Elektronischer Sandkasten; 22.00 And Now... Jazz

und so 10:00 Messe, Chemnitz Chemnitzer Frühling 2014

Frühjahrsblüher, Sämereien, Gehölze oder Stauden, ob Pflanzgefäße, Gartenwerkzeuge oder die passende Dekoration, ob Gartenmöbel, Gewächshaus oder Rasenmäher.

25


08 sa .

20:00 Esperanto Mothership Connection

Groovender Soul & Funk aufgelegt vom DJ der Mothership Connection.

20:00 Absintheria Schwarzer Tanztee

Diesmal mit DJ Cryonic.

20:00 SBS Dekorationen Trödeln bei Nacht 3

Edition "Internationaler Frauentag". Musik kommt von Unsere der Djane Son:ja.

23:00 Club Sanitätsstelle Block Party

20:15 Arthur Udo Mader

21:00 Club FX Las Vegas Nights

IL

Inspiriert vom Jazz, der Volksmusik und der Performance spielt Udo Mader als Einmannorchester ein Instrument nach dem Anderen und zumeist sogar alle gleichzeitig.

PH

Zwei Jahre Block Party = Grund zum Feiern! Zu Gast sind dazu DJ Xkap, kein Unbekannter bei der Partyreihe & DJ Access, der extra hierfür die Tour mit Morlock Dilemma & Hiob unterbricht. Die After Life Music-Gang und DJ Snax sind natürlich auch da und lassen sich dem Anlass entsprechend ein bisschen feiern. 6E

) O E KS ZK IN C DI H DE C D S& A TE C US DM SI (D S UN K C O IA S SE IT N SE BI LEU HOU LIC INO RAS P d R AN IK) | 3r EX MK TE EF AST T GE FIL HER T ST GYMN HOT OUN URZ AUC P L K R EE NG B - G K & N AC AR , D LA C I I (K CH US EN TT LB TE LO M LIST TS A TAI E, SO CK K R US G  ASY HO OC HO N d B h E h S th C 1st PO 2n 4t 5t 6

20 Jahre Bell Book & Candle. Weit mehr als zwei Millionen verkaufter Tonträger, über 1500 Konzerte zwischen Templin und Texas, Gold, Platin und Dreifachgold, Echo und Bambi. Soundtracks für Schimanski-"Tatort" und "Das Beste aus meinem Leben" sowie sechs Alben

Sa m st a 22 g Uh r

Bell, book & candle

0 8. 0 3.

tagestipp .

Chemnitzer Newcomer MVJM kümmert sich um das Warmup.

Party mit Musik von Oliver Lang & DJ Crime.

21:00 City Pub Lowlander

Region 19:00 Alte Spinnerei, Glauchau Konzert

Folk

Konzert mit Project Pitchfork & Gästen.

19:30 Moccabar, Zwickau Frauentag Heute mal nur für Frauen, mit allem was dazu gehört & Musik von DJ Stefan Wäntig.

22:00 Diamond Big Closing Party

Das letzte Mal im Diamond feiern! DJ MeRingo mit Club und House. Alles muss raus!

23:00 Tivoli, Freiberg InPulz Party

Anlässlich des Frauentages feiert das InPulz Stadtmagazin richtig groß: Mit Felix von Jascheroff, bekannt aus GZSZ, dürften wohl die Frauenherzen beglückt sein, für alle Fälle gibt‘s aber auch noch Sekt, Häppchen, einen Dancefloor & obendrauf Hip-Hop von den BZZ Clubgängerz.

musik & party 19:00 Flowerpower 80er Party Party mit 80er Mukke.

19:30 Jüdisches Gemeindezentrum Schum Davar

Sandra Kreisler singt unkoschere Lieder über das heutige Judentum, den deutschen „Ethnotouristen“ & die Frage, ob Lieder schon „jüdische Lieder“ sind, nur, weil ein Jude sie schreibt oder singt.

20:00 Wasserschloß, Klaffenbach

26

22:00 Sax Clubzone Girls Night

Party mit DJ Stev, DJ Bonzay & DJ Habykey. Ladies bis 0 Uhr freier Eintritt.

22:00 Luxor Luxor

Luxor-Zeit! House, Deep & Techno von Stefan Biniak (Dusted Decks), Pong Solound DJ Leu. Außerdem Black von DJ B-Hottt, House Classics von DJ Phil, Easy Listening mit Explizit. Als Special gibt es heute ein Kurzfilmkino, wo man sich zwischendurch vom Partymachen erholen kann.

22:00 Südbahnhof Wasted Youth

20:00 Alter Gasometer, Zwickau Kathrin Eipert

23:00 Del Sol Fashion Night

20:00 Beatpol, Dresden Maria Taylor

Party auf 3 Floors! In der "Heartshaped Box" live Electrorock & Discopunk von der Sonic Boom Foundation. Im "Whiskey & Records" gibt's Alternative, Trap, Hip Hop & Queerbeet und "At the Drive In" serviert das DJ Team Armageddon Punk & Hardcore.

Die Saxophonistin Kathrin Eipert zeigt gemeinsam mit Bariton Gunter Ecke ihr neues Konzertprogramm. Vom Genre her ist für jeden Etwas dabei: Von Frank Sinatra über John Miles bis hin zu Karat und den schönsten Melodien der Klassik.

Aftershowparty zur Fashion-Party in der Sachsenallee mit Senhore Hemp.

Maria Taylor hat bislang vier SoloAlben und eine EP veröffentlicht, u.a. mit Künstlern wie Bright Eyes, Michael Stipe und Moby zusammengearbeitet, sowie zahlreichen Bright Eyes Aufnahmen ihre Stimme geliehen. Support: Max Paul Maria.

23:00 Club Sanitätsstelle Block Party siehe 371 Tipp

23:00 Weltecho Klubnacht

Frauentagsspecial mit dazu passend ausschließlich Djanes: Satana Navratilova 4.0, Franziska, Mila Jane, Betty Ford & Anneliese Lotte. Für Frauen Eintritt frei!

23:00 Atomino Reich für Immer

Reich für immer heißt: Auch reich in 2014. Für die Musik reisen an Dan Gerous aus München und DJ Eduard van Monaco. Die

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Adolar

Die Leipziger Adolar veröffentlichen just einen Tag vor diesem Konzert ihr Debütalbum "Außer Kontrolle". Als Support mit dabei: Audio-activ und Janiz Lee.

21:00 AZ Dorftrottel, Waldkirchen OXO 86 + Undenkbar Ska-Konzert Abend.

22:00 Sax Clubzone, Stollberg Erzgebirge tanzt Mit den Special Guests Talstrasse


27


08 sa

09 so

.

3-5, Support von DJ Mikka. Außerdem 80er/90er und Partymusik mit DJ Garibaldi, DJ Sabotage Baseline.

22:00 Halle, Olbernhau Housekasper

Für seine Shows mit vielen verrückten Highlights wie Bubble Sekt, Konfettikanonen und andere Gimmicks ist er bekannt. Musikalisch ist er House-Genre zu finden.

22:00 Stadthalle, Limbach-Oberfrohna Impulsiva

Party mit Raumakustik, Dirk Duske, DJ Ron, DJ Maxim, Fladsound und Lazy Leg.

22:00 Arteum, Dresden Juicy

Party mit Black, R&B, HipHop, Soul & Mash-ups von DJ Pfund 500 & Eskei83; außerdem Funk, Soul, Salsa, Reggaeton & R&B Classics von Mr. Nice Guy.

22:00 Club Seilerstraße, Zwickau La Obscurité Noire

All kind of Dark Music auf 2 Floors.

22:00 Nachtwerk, Zwickau Mission: Feier Frei!

Dance-Music von Special Act Manuel Baccano. Auch mit dabei: DJ Muggelux & DJ Kinni.

22:00 Trennwerk, Glauchau ZuckerHouse

DJ Sugar D. sorgt für Oldschool, Disco & French House & DjaneMiss Sugar widmet sich den Houseclassics. Unterstützt werden sie von Despo.

.

Premiere: Norma

Die Handlung führt in das von den Römern besetzte Gallien: Im Heiligtum ihres Gottes Irminsul hoffen die Gallier auf ein Zeichen, um ihre Unterdrücker erfolgreich bekämpfen zu können. Norma kommt als Priesterin des Irminsul und Tochter des obersten Druiden Oroveso dabei eine doppelte Schlüsselfunktion zu. Schicksalhaft verdichten sich die Ereignisse, die Norma zum Handeln und damit zu einer Entscheidung von tragischer Größe zwingen.

20:00 Weltecho Café KammerImproShow

Wieder treffen sich unsere ImprospielerInnen, um miteinander nach Vorgaben des Publikums spannende und überraschende Improszenen darzubieten.

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Leonce und Lena Lustspiel von Georg Büchner

20:00 Schauspielhaus, Figurentheater Schnüffler, Sex und schöne Frauen

Eine Detektiv-Komödie mit Puppen und Co. aus der Welt des "film noir" von Tony Dunham. Dieses heitere, kurzweilige Boulevardstück von Tony Dunham arbeitet mit allen Klischees der Abenteuer- und Detektiv-Literatur. Die Schurken sind aasig oder dick und brutal, die Polizisten ein wenig tumb, die Frau extrem blond, aufreizend und skrupellos.

20:00 Kabarettkeller Senilcourage oder Oma fährt im Hühnerstall Motorrad Mit Kerstin Heine & Ellen Schaller

Region 18:00 Gewandhaus, Zwickau Tannhäuser Romantische Oper in drei Aufzügen von Richard Wagner

19:30 Theater, Annaberg Lollipop Forever

Schlager-Revue von Rudolf Hild

wort & werk

23:00 Tivoli, Freiberg InPulz Party siehe 371 Tipp

theater & kabarett 17:00 Kabarettkeller Das Gaffen der Affen

Programm mit Ellen Schaller, Gerd Ulbricht und Eckhard Lange.

19:30 Schauspielhaus Mittsommernachts-SexKomödie Komödie von Woody Allen

19:30 Opernhaus

28

Region 20:00 Neues Konsulat, Annaberg-Buchholz Buchvorstellung

Tilo Richter und Mirko Hübner stellen den 1. Band ihres Wortspielrätselbuches „KNOB‘L AUCH!“ anhand lustiger Leseproben, Bilder und Videos vor. 2E.

kino 16:15 Clubkino Siegmar Die Hüter des Lichts

USA 2012 R. Peter Travers. Der Weihnachtsmann, die Zahnfee, der Sandmann und andere Gestalten der kindlichen Imagination kämpfen um ihre Existenz. Animationsfilm.

16:30 Metropol Free Birds

tagestipp .

Animationsfilm

18:00 Metropol Dallas Buyers Club Drama

18:30 Clubkino Siegmar Mandela – Der lange Weg zur Freiheit UK 2013 R. Justin Chadwick. Filmepos über Nelson Mandela

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Hannahs Reise Lässige Lovestory

20:30 Metropol Vaterfreuden Komödie

21:30 Clubkino Siegmar Gravity 3D

Visuell einmaliges 3-D-Spektakel und kluge Parabel über die Angst.

22:45 Metropol Homefront

20:00 Kabarettkeller Aufwind

Im Rahmen der Tage der jüdischen Kultur. Das Berliner Quintett wurde mit 5 Sternen ausgezeichnet und gilt als das deutsch-jiddische Spitzen-Quintett mit spritziger Melancholie osteuropäischer jüdischer Musik. Der Tango von allen Vertriebenen: Pure Lebenslust auch hinter nachdenklichen Tönen. Alles dreht sich diesmal ums Essen und Trinken

Actionfilm

klein & gemein 11:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Auf leisen Sohlen

Vorgelesene Geschichten für Kinder.

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Elektronischer Sandkasten; 14.00 Neu im Radio; 15.00 Radio Spezial 16.00 Straße der Nationen; 17.00 Punk you want; 18.00 UNiCC Franzis Klangkiste; 19.00 Best of Detektor; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Rawradio; 22.00 Mosh Club; 23.00 Straße der Nationen;

fun & sport 14:00 Stadion Gellertstrasse CFC vs. 1. FC Saarbrücken Fußball der 3. Liga

19:00 Hartmannhalle BV Chemnitz 99 vs. MLP Heidelberg Pro A-Basketball

und so 10:00 Messe, Chemnitz Chemnitzer Frühling 2014 10:00 Messe, Chemnitz handgemacht - DaWanda Kreativmarkt

Einzelstücke jenseits der Stange

Region 16:00 Stadthalle, Zwickau Nachtflohmarkt Nachtflohmarkt.

17:00 Lutherkeller, Zwickau Gordie Tentrees

Erst im Alter von 25 Jahren lernte er Gitarre spielen, seitdem beschäftigt er sich ausschließlich seiner Musik, einer Mischung aus Folk-, Blues und Rootsmusic. Für das Rahmenprogramm der Olympischen Spiele 2010 in Vancouver setzte er sich gegen unzählige Mitbewerber durch und konnte somit einige Auftritte vor großem Publikum absolvieren.

wort & werk 15:00 Opernhaus Don Carlos

Oper in vier Akten von Giuseppe Verdi nach Schillers Drama.

15:00 Wasserschloß, Klaffenbach Puppentheater

Tischlein deck dich! mit dem Marionettentheater Dombrowsky

15:00 Schauspielhaus, Figurentheater Rotkäppchen

nach den Brüdern Grimm von Manfred Blank, Foyer

Region 19:00 Theater, Annaberg


10 mo

11 di

musik & party

tagestipp .

.

Premiere: Die Blume von Hawaii Operette von Paul Abraham

theater & kabarett 11:00 Neue Sächs. Galerie Sammlung ohne Museum

Begleitveranstaltung zur Ausstellung Herbert Kunze – Zum 100. Geburtstag. Ein Vortrag von Silke Wagler, Leiterin des Kunstfonds.

14:00 Neue Sächs. Galerie Kunst in Familie

Die aus dem Vogtland stammende Künstlerin Tanja Pohl führt ein in die Techniken des Tiefdrucks.

15:00 Stadthalle, kleiner Saal Cafe Operette

Opernsänger Jürgen Mutze lädt zu Kaffee und frischgebackenem Kuchen, während Melodien aus den bekanntesten Operetten erklingen.

18:00 Neue Sächs. Galerie Vortrag

18:30 Clubkino Siegmar Mandela – Der lange Weg zur Freiheit UK 2013 R. Justin Chadwick. Filmepos über Nelson Mandela

20:00 Flowerpower Montag's Jam Session

D / Israel 2013R. Julia von Heinz D. Karoline Schuch. Eine Studentin will ihren Lebenslauf mit einem Praktikum in Israel aufpolieren. Dabei entdeckt sie ein altes Familiengeheimnis und Verantwortung gegenüber der deutschen Geschichte. Lässige Lovestory

09:30 Schauspielhaus, Figurentheater Rotkäppchen

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Hannahs Reise

20:00 Weltecho Kill Your Darlings

USA 2013 R. John Krokidas. Spielfilm über die Anfänge der Beat Generation im New York der 1940er Jahre und einen besonders tragischen Zwischenfall, der von vielen als Urknall der Beatniks betrachtet wird.

Dr. Herbert Lappe referiert zu dem Thema „Aus Überzeugung (?) Jüdisch?“ & präsentiert so eine Analyse des Themas in mehreren Sitzungen.

Aufwind In Essik un Honik Kabarettkeller Kabarettkeller www.tdjk.de 20:00 Kabarettkeller Aufwind siehe 371 Tipp

kino 16:15 Clubkino Siegmar Die Hüter des Lichts

USA 2012 R. Peter Travers. Der Weihnachtsmann, die Zahnfee, der Sandmann und andere Gestalten der kindlichen Imagination kämpfen um ihre Existenz. Animationsfilm.

16:30 Metropol Free Birds

USA 2013 R. Jimmy Hayward. Zwei Truthähne reisen mit einer Zeitmaschine zum allerersten Thanksgiving, um zu verhindern, dass ihre Spezies traditionelle Speise des Festes wird. Animationsfilm

18:00 Metropol Dallas Buyers Club

USA 2013 R. Jean-Marc Vallée. Dallas 1985: Der Cowboy Ron hasst Schwule. Doch dann eröffnet ein Arzt ihm, dass er an AIDS im Endstadium leidet. Aber Ron will sich damit nicht abfinden. Drama

Auf der Bühne stehen Gitarren, Schlagzeug und anderes Equipement für euch bereit. Zeigt euer musikalisches Talent und jammt ungezwungen, egal ob Anfänger oder Profi. Gastgeber ist Amok Alex.

theater & kabarett nach den Brüdern Grimm von Manfred Blank, Foyer

wort & werk 19:00 Quer Beet Lesung

„Oskar Schindler in den Augen der von ihm geretteten Juden“ - eine Lesung aus dem neuen Buch des polnischen Autors Prof Dr. Aleksander Skotnicki.

19:00 Das Tietz, Veranstaltungssaal Vortrag Dr.Gunda Ulbricht und Dr. Olaf Glöckner stellen ihr Buch "Juden in Sachsen" vor & gehen auf ausgewählte Orte jüdischen Lebens ein.

kino 20:30 Metropol Vaterfreuden

Single Felix (Matthias Schweighöfer) ist umgeben von Vaterwerdenden Kumpels, doch er selbst hat darauf keine Lust. Bis er die schöne Maren trifft. Komödie

21:30 Clubkino Siegmar Gravity 3D

USA 2013 R. Alfonso Cuarón D. Sandra Bullock, George Clooney - Zwei Menschen im All. Während eines Weltraumspaziergangs wird ihr Shuttle zerstört. Die einzige Möglichkeit ist der weitere Vorstoß in die Grenzenlosigkeit des Raums. Visuell einmaliges 3-D-Spektakel und kluge Parabel über die Angst.

radio

18:00 Clubkino Siegmar Alphabet 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Hannahs Reise 20:00 Weltecho Kill Your Darlings 20:30 Clubkino Siegmar Mandela – Der lange Weg zur Freiheit

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UNiCC Campus Charts; 19.00 Detektor; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Bombastisches zur Nacht; 22.00 Straße der Nationen

und so 20:15 Weltecho Café Tatort

Kopfgeld (NDR). Schön Krimi schauen und den Mörder finden. Wer am schnellsten ist, gewinnt.

19:00 Subway to Peter Blues Baby Blues

Blues, Baby, Blues! Und dazu auch noch ein bisschen Folk, Southern Rock bis hin zu Americana. Klingen wie Mumford and Sons oder Jack White. Eintritt frei.

musik & party 18:00 Esperanto World Beat

Musikalische Perlen aus aller Welt.

21:00 Flowerpower Schmitterdienstag

...erstmal ohne Schmitt, dafür aber trotzdem mit Band und mit Musik den ganzen Abend.

theater & kabarett 09:30 Schauspielhaus, Figurentheater Rotkäppchen

nach den Brüdern Grimm von Manfred Blank, Foyer

Region 15:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Spielenachmittag

Spielen statt tanzen: Gemütliche Runde mit Spielen, Kaffee und Kuchen. Eintritt frei.

wort & werk 19:00 Evangelisches Forum Lesung Sebastian Engelbrecht

19:00 Das Tietz, Veranstaltungssaal Tag der Jüdischen Kultur

12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Segelohr; 14.00 Sunday Service; 15.00 Sunday Service; 16.00 Freizeichen; 17.00 Dubwise; 18.00 UNiCC Karl-Rock-Stadt; 19.00 Soundsplash; 20.00 Literatur Extra; 22.00 T Historisch; 23.00 John Peel

.

die phantastisch,

Regina Stephan, Professorin für Architekturgeschichte in Mainz, widmet sich dem Briefverkehr zwischen Erich und Luise Mendelsohn.

kulinarische

19:30 Lila Villa Vortrag

Kasachstan

20:00 Schauspielhaus, Foyer

Weltreise

Dr. Maria Heiner erinnert als Ärztin und alte Freundin von Lea Grundig an deren Leben und Schaffen und ihren Beginn des Illustrierens in Palästina. Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung „Märchenhaftes von Lea Grundig“ in der Lila Villa.

29


11 di .

Nachtschicht turboprop

Die Sputnik-Literaturshow. Das „Zimmer frei in Sachen Literatur“ mit den Herren Graebel & Nießen und jeweils einem jungen, prominenten Gast, Live-Lektorat, Einspielfilmen, Gewinnspielen und Kuchen. Zu Gast: Greta Taubert mit ihrem Buch Apokalypse Jetzt!

Region 19:30 Theater, Annaberg Café Bohème

Der Theaterförderverein lädt zu einer Talkrunde mit musikalischen Kostproben.

12 mi .

20:00 Stadthalle 7. Sinfoniekonzert

tagestipp .

Die ‚italienische Sinfonie‘ von Mendelssohn-Bartholdy. Gespielt von der Robert-Schumann-Philharmonie.

19:00 Villa Esche Podium Villa Esche

K. Müller-Hohenstein und B. Wulffen zeigen, wie eng in Brasilien Politik, Gesellschaft und nationales Selbstverständnis an den Fußball geknüpft sind. Sie erzählen die Geschichte des brasilianischen Fußballs von seinen Anfängen Ende des 19. Jh. bis heute und erklären seine enge Verbindung mit Karneval und Zauberei, aber auch deutsche Spuren.

kino 21:00 City Pub Musiker Session

Singt mit, musiziert mit! Eurer Mut wird mit einem Guinness belohnt! Heute mit Lowlander. Eintritt frei.

kino 18:00 Clubkino Siegmar Alphabet 18:00 Metropol Dallas Buyers Club 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Hannahs Reise

22:00 Brauclub BA - Phlatline Night

Party mit DJ Ron & DJ Dens.

20:00 Weltecho Café Andrea Schroeder

20:00 Weltecho The nominated OSCAR Short Films 2014 Kurzfilmprogramm

20:30 Clubkino Siegmar Mandela – Der lange Weg zur Freiheit UK 2013 R. Justin Chadwick. Filmepos über Nelson Mandela

20:30 Metropol Vaterfreuden

Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Finsterworld 21:00 Theater, Annaberg Heimatstern über Annaberg

Ein verrückter Sonnenfilmeabend von und mit Robert Bittner

klein & gemein 16:30 Das Tietz, Stadtbibliothek Auf leisen Sohlen

Das neue Album der deutschen Sängerin „Where The Wild Oceans End“ wurde, passend zum Titel, in einem kleinen analogen Studio an der norwegischen Atlantikküste aufgenommen. Ein wohlig-warmes & poetisches Werk.

musik & party 17:00 Jüdisches Gemeindezentrum Schir Semer Der Chor der Jüdischen Gemeinde Chemnitz feiert 2014 sein 10-jähriges Bestehen. Sein Repertoire umfasst ca. 80 Lieder in sechs Sprachen.

19:00 Flowerpower Karaoke Studentenparty

Mit dem Mikro in der Hand bist du der Star.

19:30 Esperanto Swing it!

Swingtime! Electro- bis Classic Swing & Blues mit DJ Fidel. Außerdem 19.30 - 20.30 Uhr kostenloser Swing-Basics-Tanzkurs mit der Tanzfabrik.

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Leaving Notes; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen

30

Jan Minnaard, ein 21-jähriger Songwriter aus der Niederlande, versammelte einige Freunde um sich um mit denen eine EP aufzunehmen, die schnell zu einem Album wurde. Das Ganze wurde ein Selbstläufer, die Band schnell zu siebt & ihre Liveshows viel gelobte, ehrliche & geradlinige Events.

theater & kabarett 09:30 Schauspielhaus, Figurentheater Rotkäppchen

USA 2013 R. Jean-Marc Vallée. Dallas 1985: Der Cowboy Ron hasst Schwule. Doch dann eröffnet ein Arzt ihm, dass er an AIDS im Endstadium leidet. Aber Ron will sich damit nicht abfinden. Drama

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Hannahs Reise D / Israel 2013R. Julia von Heinz D. Karoline Schuch. Eine Studentin will ihren Lebenslauf mit einem Praktikum in Israel aufpolieren. Dabei entdeckt sie ein altes Familiengeheimnis und Verantwortung gegenüber der deutschen Geschichte. Lässige Lovestory

20:00 Weltecho The nominated OSCAR Short Films 2014 Kurzfilmprogramm

Tragödie von William Shakespeare in der Regie von Bogdan Koca.

20:30 Metropol Vaterfreuden

19:30 Schauspielhaus Hamlet

20:00 Kabarettkeller Zwischen Himmel, Arsch und Zwirn

Kabarett mit Gerd Ulbricht, Martin Berke und Andreas Zweigler

Region 19:30 Theater, Annaberg Die Blume von Hawaii

Operette in drei Akten von Leo Fall

wort & werk Mit ihrem Mix aus Konzert und Kino sind ihre Auftritte etwas Besonderes: Zu jedem einzelnen Song gibt es einen passenden Kurzfilm, Video-Kunst ist für die italienisch/französische Band ebenso wichtig wie die Musik.

18:00 Metropol Dallas Buyers Club

20:30 Clubkino Siegmar Mandela – Der lange Weg zur Freiheit

19:30 Gewandhaus, Zwickau Madame Pompadour

21:00 aaltra Grimoon

Ö/D 2013 R. Erwin Wagenhofer Dokumentarfilm um Bildung und die Frage, was Schule und Ausbildung aus unseren Kindern machen. Nach „We fee d the World“ und „Let‘s make Money“ schließt der Österreicher Erwin Wagenhofer mit „Alphabet“ seine Trilogie über die Krise der modernen Gesellschaft ab.

nach den Brüdern Grimm von Manfred Blank, Foyer

Operette von Paul Abraham

Vorgelesene Geschichten für Kinder.

radio

Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Wolf in Loveland

18:00 Clubkino Siegmar Alphabet

UK 2013 R. Justin Chadwick. Filmepos über Nelson Mandela

Single Felix (Matthias Schweighöfer) ist umgeben von Vaterwerdenden Kumpels, doch er selbst hat darauf keine Lust. Bis er die schöne Maren trifft. Komödie

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Calle; 21.00 Radio Spezial; 22.00 Radio Re:Scope

und so

19:30 Lehmanns Cafe Vernissage

Fotoausstellung zu dem Aufenthalt in Israel von Michaela Weber, Fotografin und Dipl.-Designerin unter dem Titel: „Israel: Normalität eines Landes/Normality of a Country“.

21:00 Atomino Ping Pong Club

Sportliche Betätigung rund um eine grüne Platte.


13 do .

tagestipps .

18:00 Clubkino Siegmar Dieser eine gemeinsame Tag

21:00 aaltra She Makes War

musik & party

eines großen Idealisten. Jedoch nicht nur, weil er so wunderbar mit seinen Worten jongliert, sondern auch, weil er uns mit seinen Songs tatsächlich berührt.

D 2013 Die Chemnitzer Regisseurin Beate Kunath spürt in neun persönlichen Porträts den Erfahrungen von Frauen aus den Partnerstädten ihrer Heimatstadt Chemnitz nach. Was sie alle miteinander verbindet ist der gemeinsame Geburtstag am 18. September 1967.

18:00 Esperanto Barfly

Jazz, Blues, Rock & Soul von früher bis heute.

19:00 Subway to Peter Not Scientists

In diesem Jahr erschein die Debüt-EP "Leave Stickers on our Graves" der Punkrock-IndieGruppe, auf die natürlich auch eine ausführliche Europa-Tour folgt. Eintritt frei.

20:00 Absintheria Dark 80's Studententag

Mit Live-DJ und studentischen Getränke-Preisen.

20:00 Flowerpower The Lateriser

The Lateriser, das sind 4 Jungs aus dem Erzgebirgskreis, die in der Besetzung seit 2010 gemeinsam Musik machen. Die eigens komponierten Songs klingen nach Blues, Funk und Rock der alten Schule gleichermaßen & auch ein paar Rockhymnen kann man im Set wiederfinden.

21:00 aaltra She Makes War siehe 371 Tipp

21:00 Südbahnhof Alternative Crossing

Independent Music for Independent People. Alternative/ Crossover-Floor mit DJ Pl.eRRe. Eintritt frei.

Region 20:00 Beatpol, Dresden Pohlmann

Vielleicht ist der Wahlhamburger Ingo Pohlmann heute so etwas wie der Jack Kerouac unter den deutschen Musikern. Ein glaubwürdiger König der Straßen, mit der Sprache

Laura Kidd ist so ein richtiger Tausendsassa: Sie ist Filmemacherin, Multiinstrumentalistin & nebenbei kreiert sie aus Gitarrenklängen, Loop-Machine & Ukulele beeindruckende und zauberhafte Melodien. Gerade arbeitet sie an ihrem dritten Album.

22:00 Nachtwerk, Zwickau 99cent Fun-Donnerstag 99cent-Party.

theater & kabarett 09:30 Schauspielhaus, Figurentheater Rotkäppchen

nach den Brüdern Grimm von Manfred Blank, Foyer

19:00 Fritz Theater Zwei wie Bonnie und Clyde

Komödie von Sabine Misiorny und Tom Müller

20:00 Kabarettkeller Das Gaffen der Affen

Programm mit Ellen Schaller, Gerd Ulbricht und Eckhard Lange.

Region 17:00 Alter Gasometer, Zwickau

Die Gleichstellungs- und Frauenbeauftragte des Landkreises lädt ein zu dem Musik-Kabarett „Ich mach mich frei!!“ mit Andrea Kulka. In diesem selbstironischen Programmmix aus Tanz, Gesang & Comedy verkörpert sie verschiedenste Rollen, die alle auf eins aus sind: Frauen ein bisschen Anerkennung zuteil werden zu lassen.

19:30 Theater, Annaberg Lollipop Forever

Schlager-Revue von Rudolf Hild

wort & werk 19:00 Jugendkirche St. Johannis Lesung

Egmont Elschner liest aus dem Buch "Nachts unter der steinernen Brücke" von Leo Perutz.

31


13 do .

19:00 Das Tietz, Veranstaltungssaal Vortrag & Diskussion

Cilly Kugelmann, Programmdirektorin des Jüdischen Museums Berlin, spürt der Frage nach, was eigentlich das Jüdischsein in der deutschen Gesellschaft ausmacht.

19:30 Stadthalle, kleiner Saal Elternführerschein

Richard David Precht: "Anna, die Schule und der liebe Gott. Der Verrat des Bildungssystems an unseren Kindern"

20:00 Opernhaus

14 fr .

tagestipps . 21:00 Weltecho Psychedelic Ballroom

Funkrock-, Kraut- und Jazz Nummern, die sie unwiderstehlich sexy und rockig raushauen, dass ist Coogans Bluff, die just am 7.3. ihr aktuelles Album „Gettin‘ Dizzy“ veröffentlichten. Support gibt‘s von den Chemnitzern Stone-Rockern Iguana. Danach noch Musik von DJ Private Rbczyprcinski.otto.

Das Beste aus den 50s, 60s & 70s plus Wunschtitel.

22:00 Sax Clubzone 49 Cent Party

On Decks: DJ Jan van Vliet & DJ Patrique. Special Guest: Zahni.

20:00 Fritz Theater Zwei wie Bonnie und Clyde 22:00 Brauclub BCC - In the Heart of the City 22:00 Club FX Schlecksbecks

Becks-Party mit DJ Shusta auf dem Black Floor & Skayline Allstars auf dem Mainfloor.

7. Sinfoniekonzert

Mit Stücken von: Schiphorst, Ullmann, Ravel, Bartholdy

20:00 Exil NACHTSCHICHT lesezeichen

Schauspieler und Schauspielerinnen lesen ihre Lieblingsliteratur aus dem Bücherregal. Christian Ruth liest: George Tabori

20:00 Stadthalle 7. Sinfoniekonzert

Die ‚italienische Sinfonie‘ von Mendelssohn-Bartholdy. Gespielt von der Robert-Schumann-Philharmonie.

kino 18:00 Metropol Monuments Men 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Der deutsche Kurzfilmpreis unterwegs

Bandabend mit den Blues-Rockern Rozbub, die mit Schweizer Mundart-Texten begeistern; Ole Brumm, dem Singer-Songwriter Nebenprojekt von Christoph Kästner, der sonst bei Polis spielt & Jan Mas, Frontmann der Akustik-Rockband The Villains, veröffentlichte gerade sein erstes Soloalbum.

musik & party 19:00 Subway to Peter The Seizures

Noisy-Garage Blues, Surf, Psyhobilly & Garage. Und obendrauf: Auf der Bühne rasten sie richtig aus - auf jeden Fall sehenswert also! Eintritt frei.

20:00 Staatliches Museum für Archäologie Erich Mendelsohn - Visionen für die Ewigkeit 20:00 Weltecho 20:30 Metropol Amerian Hustle 20:45 Clubkino Siegmar The Wolf of Wall Street

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UniCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Uptowns Finest; 22:00 Segelohr

und so 19:00 KaffeeSatz Spieleabend

32

23:00 Atomino Meet and Greet

Der Kennlernabend - lernt das Atomino, seine Mitarbeiter und Freunde kennen. Das DJ Pult bedient das Atomino DJ-Team, die Bar hält frische Drinks für euch bereit und das Team sorgt für weitere Überraschungen.

Region 19:00 Alte Spinnerei, Glauchau Amorphis

Amorphis gilt als eine der erfolgreichsten finnischen Metal-Bands. In ihrem Heimatland erreicht sie seit zehn Jahren mit nahezu jeder Veröffentlichung eine Platzierung in den Top 10 der Charts.

19:30 Alter Gasometer, Zwickau 20. Bandwettbewerb

Aus den zahlreichen Bewerbungen werden sich heute Abend fünf der besten Bands dem Publikum präsentieren. Sie kommen aus den unterschiedlichsten Stilrichtungen und wollen von einer fachkundigen Jury bewertet werden. Zwei von ihnen werden weiter kommen und am 28.03.2014 zum großen Finale noch einmal antreten.

Die besten deutschen Kurzfilme 2013.

20:00 Esperanto Fasten Your Seatbelts

Dr. Rude bittet an Bord zu seiner musikalischen Reise von Detroit über Dallas nach Kingston. Zu hören gibt es jede Menge Soul, Ska, Reggae, Rocksteady, R’n’B & Rock’n’Roll.

20:00 Absintheria Schwarzer Freitag

Diesmal mit DJ Raschy.

21:00 City Pub Fairydust Folk

21:00 Flowerpower Rockladen

20:00 Kabarettkeller Hempels Sofa

Kabarett mit Andreas Zweigler & Gerd Ulbricht feat. Martin Berke.

Ladies haben bis 0 Uhr freien Eintritt.

21:00 Club Sanitätsstelle Rozbub, Ole Brumm & Jan Mas

Geschichten aus einer Kindheit im Ostblock ­aus der Sicht eines zehnjährigen Mädchens. Ein autobiographisches Stück von und mit Heda Bayer.

21:00 Klubhaus, Freiberg St. Patricks Day

Hier wird schon Freitag gefeiert. Mit Musik von Dead Mans Hand & Tanz von “Irish Set-dance”. Dazu natürlich Guiness, Strongbow und allerhand grüne Cocktails. 2E

theater & kabarett 09:30 Schauspielhaus, Figurentheater Rotkäppchen

nach den Brüdern Grimm von Manfred Blank, Foyer

18:00 Weltecho Café Die Mauer - Teil 1

Komödie von Sabine Misiorny und Tom Müller

Region 19:00 Schlosstheater Augustusburg Die Nachbarn Eintritt 15 E

19:30 Gewandhaus, Zwickau Così fan tutte Opera buffa in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart

19:30 Theater, Annaberg My Fair Lady

Musical von Alan Jay Lerner, Musik von Frederick Loewe.

wort & werk 17:00 Emmas Onkel Der Teddy und die Tiere

Musikalisches Märchen von & mit dem Robert Schumann - Quartett, Sprecher: Superintendent Andreas Conzendorf.

19:00 Mediencafé M54, AJZ Vortrag Vortrag und Diskussion mit MeineFrauenGruppe (Leipzig) zum Thema "Das Patriarchat ist tot, es lebe das Patriarchat?! - Ein Plädoyer für die Anliegen des klassischen Feminismus"

20:00 Villa Esche Happy Birthday, Thomas Stelzer!

Achtung! Ist bereits ausverkauft!

Region 20:00 Kirche Sankt Barbara, Lichtentanne Geschichten vom Sachsendreier

Konzert mit Werther Lohse, Stephan Trepte und Reinhard Fißler begeben sich auf eine Reise in die unendlichen Welten des Ostrocks. Die Beiträge von Reinhard Fißler werden aus gesundheitlichen Gründen per Video eingespielt.

kino 16:00 Metropol Free Birds

USA 2013 R. Jimmy Hayward. Zwei Truthähne reisen mit einer Zeitmaschine zum allerersten Thanksgiving, um zu verhindern, dass ihre Spezies traditionelle Speise des Festes wird. Animationsfilm

16:30 Clubkino Siegmar Aschenbrödel und Der gestiefelte Kater D 2013 R. Torsten Künstler.


15 sa .

Mitmachkino. Die kleinen (ab 4) sollen sich zum Geschehen auf der Leinwand äußern: lautstark, durch klatschen oder um den Rebhuhnrap mitzutanzen.

hat, von Power Liquid bis Neurofunk mit den DJs Mr. Lettuce, T:Base, Level C und Phon & Sone42.

tagestipps .

23:00 Del Sol Clubnight

18:00 Metropol Monuments Men

Ein Spezialgruppe soll Kunstschätze vor der Zerstörung durch die Nazis retten. Doch die ungleiche Truppe ist keinesfalls zum Kämpfen gemacht. Komödie vor ernstem Hintergrund, top besetzt u.a. mit George Clooney, Matt Demon, John Goodman und Bill Murray.

18:30 Clubkino Siegmar Le Weekend

Uk 2013 R. Roger Michell D. Jim Broadbent, Lindsay Duncan. Seit 30 Jahren sind Nick und Meg verheiratet. Sie streiten, tanzen, singen sich durch Paris. Schließlich begegnen sie Morgan. Er lädt sie zu einer folgenreichen Party ein. Liebeskomödie

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Der deutsche Kurzfilmpreis unterwegs Die besten deutschen Kurzfilme 2013.

20:30 Metropol Amerian Hustle

Irving ist ein ausgekochter Finanzschwindler. Als ihm das FBI hochnimmt, willigt er in einen Deal ein, bei dem er andere "Kollegen" ans Messer liefert. Doch das FBI verfolgt ganz andere Ziele. Thriller

20:45 Clubkino Siegmar The Wolf of Wall Street

USA 2013 R. Martin Scorcese D. Leonardo DiCaprio. Scorcese feiert die 80er als goldenes Zeitalter des Kapitalismus und lässt einen hedonistischen Jungbanker die Welt ruinieren.

23:15 Metropol Dallas Buyers Club

USA 2013 R. Jean-Marc Vallée. Dallas 1985: Der Cowboy Ron hasst Schwule. Doch dann eröffnet ein Arzt ihm, dass er an AIDS im Endstadium leidet. Aber Ron will sich damit nicht abfinden. Drama

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Freizeichen; 21.00 Indikator; 22.00 And Now ... Jazz

Wochenende?

Shopping!

Starguest mit DJ Tom B & David K.

23:00 Atomino Dutty Wine 21:00 Exil Saitensprung

22:00 Brauclub Mathias Kaden

musik & party

21:00 Luxor Ü30 Party

Der erste Singer-Songwriter-Slam zu Chemnitz. Der Kampf um den Sieg wird ausschließlich durch selbst verfasste Lieder und einem Zeitlimit von 10 Minuten abgehalten. Folgende Gesangstalente kämpfen um den Sieg: Jan Härtel (Chemnitz), Rick Vincent (Chemnitz), Nils Matzka (Dresden) und viele mehr. Eintritt: 5 E

19:00 Subway to Peter Disco Total

Mathias Kaden gibt sich die Ehre! Er ist eines der Freude Am Tanzen Wunderkinder und legt längst in Clubs in der ganzen Welt auf: London, Barcelona und nun eben auch mal wieder Chemnitz. Der Geraer wurde nämlich sogar hier geboren. Support kommt von Richard Ungethüm.

Zum zweiten Geburtstag von Phonatics Hifi kommt kein geringeres Soundsystem nach Chemnitz als Sentinel aus Stuttgart. Seit 1998 im Geschäft, konnten sich schon einige Erfolge verbuchen & gelten als deutscher Sound-Exportschlager.

Party für die Generation Ü-30 mit Rockpirat, DJ Engel B und Frash.

Radio Tanzbär and Friends laden zum Tanz. Eintritt frei.

23:00 Weltecho Echolot

19:00 Flowerpower Yesterday!

20:00 Esperanto Audiomorph Night

Electronic Music in Concert von einem Line-up voller Hochkaräter: Mit Dresvn & P.Gelberg live und den DJs Dynamo Dreesen, Racoon aka RCN & dem Radio121Soundsystem mit Felde. Mit SVN gibt's sogar einen Jungle Special DJ.

20:00 Absintheria Schwarzer Tanztee

Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Chapeau Claque

Hits und Schlager von damals mit Tanz im großen Saal. DJ Mighty Mike legt nicht nur Oldies und Schlager auf. Deephouse mit den DJ´s Carsten Siegel (Audiomorph, Berlin) und Aurum. Diesmal mit DJ PorNo.

22:00 Brauclub Mathias Kaden siehe 371 Tipp

21:00 aaltra Kleinstadtlicht Record Release

Record Release Party des Vogtländer Musikers Kleinstadtlicht. Der Singer/Songwriter macht schon seit 2010 schönsten Indie-Pop, im letzten Jahr veröffentlichte er eine Split-EP mit der Band Krachgarten, die heute auch als Support mit dabei ist. Auch dabei: Klar, sein neues Album "Unsere schönsten Schlösser aus Luft".

21:00 City Pub Live-Musik

Heute mit Traveler. Eintritt frei.

22:00 Sax Clubzone Kirsch Kult Party

On Decks: DJ Mikka, DJ Stuart & DJ SicStyle.

22:00 Südbahnhof Vampire Clubbing

Für die gute musikalische Unterhaltung sorgen DJ Flo in der Red Lounge mit Gothic, Dark 80’s und Darkwave, sowie DJ Double Vision in der Black Box mit EBM, Electro und Industrial. Carpe Noctem! 5 E.

23:00 Club FX Asia Night

Party mit Dommy Dean, den Skayline Allstras, Deko & Specials.

Die Erfurter Elektro-ChansonPop-Band releaste 2007 ihr Debüt "Hand aufs Herz", "Eins Zwei Dinge" ist mittlerweile schon das vierte Studioalbum.

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz 9mm + Skis Country Trash

Deutschsprachiger Party-Metal meets englischen Country TrashRock. Im Vorprogramm Ex-Plizit mit neuen Songs und neuem Album im Gepäck.

22:00 Sax Clubzone, Stollberg Girls Night

Ladies bis 0 Uhr freier Eintritt. Mit DJ Hendrix & Black mit DJ Marsen; DJ Bundy & DJ Hardbreak.

22:00 Nachtwerk, Zwickau One Family

Full Moon Edition. CommunityParty mit Special Booking David K.

22:00 Halle, Olbernhau U-Boot versenken Party mit DJ Ric-E.

23:00 Moccabar, Zwickau King Kong Kicks 21:00 Exil Saitensprung siehe 371 Tipp

23:00 Ndorphin Club Breaking Bass

Alles was Drum & Bass zu bieten

Indie-Pop & Elctro mit DJ Kay Superlounge. Im Kellergewölbe DJ PK45 mit House, UK Funky & Dubstep.

33


15 sa

16 so

.

theater & kabarett 15:00 Schauspielhaus, Figurentheater Rotkäppchen

nach den Brüdern Grimm von Manfred Blank, Foyer

17:00 Kabarettkeller Der Nächste bitte!

Kabarett über die Irrungen und Wirrungen beim Arztbesuch: mit Ellen Schaller, Gerd Ulbricht und Eckard Lange.

19:30 Schauspielhaus Hedda Gabler Drama von Henrik Ibsen

20:00 Kabarettkeller Das Rücklicht ist kein Morgenrot

Kabarettprogramm von Ellen Schaller und Gerd Ulbricht.

20:00 Stadthalle, kleiner Saal Markus Maria Profitlich

Halbzeit - Die Midlife-Crisis ist so gut wie vorbei und er hat noch 15 Jahre bis zur Rente. Er ist 50 plus. Und jeder redet ihm ein, dass jetzt erst die besten Jahre kommen. Warum auch nicht? Brad Pitt, Tom Cruise und Johnny Depp sind auch über 50. Aber ein Blick in den Spiegel verrät, dass die irgendwie anders über 50 sind. Woran liegt das? Was macht er falsch?

20:00 Fritz Theater Zwei wie Bonnie und Clyde

Komödie von Sabine Misiorny und Tom Müller

22:00 Schauspielhaus, Foyer Nachtschicht: Groschenroman-Soap-Opera

.

Villa Esche. Das Jubiläumsprogramm beinhaltet Titel seiner neuesten Produktion sowie eine Reise zu Südstaaten-Blues und New Orleans-Style.

20:00 Was für ein Mensch bist du? Lesung

Clint Lukas lebt in Berlin und ist seit 2010 Mitglied der legendären „Surfpoeten“, einer der bekanntesten Lesebühnen Berlins. Heute liest er "Cooler als Sartre."

kino 16:00 Metropol Free Birds

USA 2013 R. Jimmy Hayward. Zwei Truthähne reisen mit einer Zeitmaschine zum allerersten Thanksgiving, um zu verhindern, dass ihre Spezies traditionelle Speise des Festes wird. Animationsfilm

16:30 Clubkino Siegmar Aschenbrödel und Der gestiefelte Kater

D 2013 R. Torsten Künstler. Mitmachkino. Die kleinen (ab 4) sollen sich zum Geschehen auf der Leinwand äußern: lautstark, durch klatschen oder um den Rebhuhnrap mitzutanzen.

18:00 Metropol Monuments Men

Ein Spezialgruppe soll Kunstschätze vor der Zerstörung durch die Nazis retten. Doch die ungleiche Truppe ist keinesfalls zum Kämpfen gemacht. Komödie vor ernstem Hintergrund, top besetzt u.a. mit George Clooney, Matt Demon, John Goodman und Bill Murray.

Und wieder heißt es "Vorhang auf" für Wolfgang und Meerschweinchen Karl-Friedrich. Die 3. Folge von "Dr. Norden - der Arzt, dem die Frauen vertrauen" verspricht spannend zu werden, denn Gewitterwolken verdunkeln das Glück von Fee und Daniel.

Region 19:00 Schlosstheater Augustusburg Die Nachbarn Eintritt 15 E

19:30 Gewandhaus, Zwickau Buddy in concert Die Rock’n’Roll-Show - Mit den original Stars aus dem Musical “Buddy - Die Buddy Holly Story”

19:30 Theater, Annaberg Die Olsenbande dreht durch von Peter Dehler

wort & werk 20:00 Villa Esche Happy Birthday, Thomas Stelzer!

Thomas Stelzer wird nicht nur fünfzig (alles Gute!), sondern spielt auch zum 15. Mal in der

34

USA 2013 R. Martin Scorcese D. Leonardo DiCaprio. Scorcese feiert die 80er als goldenes Zeitalter des Kapitalismus und lässt einen hedonistischen Jungbanker die Welt ruinieren.

23:15 Metropol Dallas Buyers Club

USA 2013 R. Jean-Marc Vallée. Dallas 1985: Der Cowboy Ron hasst Schwule. Doch dann eröffnet ein Arzt ihm, dass er an AIDS im Endstadium leidet. Aber Ron will sich damit nicht abfinden. Drama

klein & gemein

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Der deutsche Kurzfilmpreis unterwegs Die besten deutschen Kurzfilme 2013.

20:30 Metropol Amerian Hustle

Irving ist ein ausgekochter Finanzschwindler. Als ihm das FBI hochnimmt, willigt er in einen Deal ein, bei dem er andere "Kollegen" ans Messer liefert. Doch das FBI verfolgt ganz andere Ziele. Thriller

20:45 Clubkino Siegmar The Wolf of Wall Street

Das Spektrum umfasst nicht nur zahlreiche Fachvorträge und Erfahrungsberichte, es widmet sich ebenso typischen Fragestellungen aus dem Einsteigerbereich. Unter dem Motto „Vertrauen ist ...?“ regen die Themen zum Hinterfragen und Diskutieren des Umgangs mit Vertrauen und Vertraulichem an. http://chemnitzer.linux-tage.de

Vorgelesene Geschichten für Kinder.

15:00 Fritz Theater Pittiplatsch und seine Freunde

Neues Programm mit den Original Fernsehfiguren. Kindertheater

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Indikator; 14.00 Neu im Radio; 15.00 Radio Spezial; 16.00 Straße der Nationen; 17.00 Extrapatriarch Radio; 18.00 UNICCultur; 19.00 Best of Detektor; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Rawradio; 22.00 Mosh Club; 23.00 Straße der Nationen

fun & sport

Karnevalstanz

Uk 2013 R. Roger Michell D. Jim Broadbent, Lindsay Duncan. Seit 30 Jahren sind Nick und Meg verheiratet. Sie streiten, tanzen, singen sich durch Paris. Schließlich begegnen sie Morgan. Er lädt sie zu einer folgenreichen Party ein. Liebeskomödie

09:00 TU Chemnitz, Zentrales Hörsaalgebäude Linux-Tage

11:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Auf leisen Sohlen

09:00 Stadthalle Sächsische Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport

18:30 Clubkino Siegmar Le Weekend

tagestipp .

und so 09:00 TU Chemnitz, Zentrales Hörsaalgebäude Linux-Tage Das Spektrum umfasst nicht nur zahlreiche Fachvorträge und Erfahrungsberichte, es widmet sich ebenso typischen Fragestellungen aus dem Einsteigerbereich. Unter dem Motto "Vertrauen ist ...?" regen die Themen zum Hinterfragen und Diskutieren des Umgangs mit Vertrauen und Vertraulichem an. http://chemnitzer. linux-tage.de

20:00 Neue Welt, Zwickau Kurt Krömer Abschied! - „Wenn es am Schönsten ist, dann soll man gehen – auch wenn es noch nie schön war!“ Nach 20 Jahren Bühne hat Kurt Krömer erst mal genug und begibt sich auf „Abschiedstournee“.

musik & party 16:00 Stadthalle, kleiner Saal Frank Schöbel & Band

"Sternenzeiten" Frank "Fränkiboy" Schöbel ist auch im 52. Jahr seiner Bühnenkarriere rastlos unterwegs zu seinen Fans.

19:30 Exil Nachtschicht: Nightflight

Der Jazzpianist Volker Braun lädt herzlich ein zu Swing- und Groovejazz.

21:00 Club Sanitätsstelle Resurrection

Resurrection aus Florida machen schon seit 1990 ihren so typischen Death-Metal. 1993 erschien das Debütalbum, 15 Jahre und eine Bandpause später das zweite Album. Jetzt machen sie auf ihrer Europatournee Halt in der Sanitätsstelle.

10:00 Messe, Chemnitz SaxCat 2014

Die sächsische Katzenmesse. Die SaxCat bietet neben einem umfangreichen Informationsangebot alles rund um Katzenzucht und -haltung, von der nötigen Ausstattung mit Gebrauchs- & Verbrauchsprodukten über Tierfutter bis hin zu Accessoires.

theater & kabarett 15:00 Opernhaus Norma

Tragedia lirica von Vincenzo Bellini


17 mo .

16:00 Weltecho Café Die Mauer - Teil 1

Geschichten aus einer Kindheit im Ostblock ­aus der Sicht eines zehnjährigen Mädchens. Ein autobiographisches Stück von und mit Heda Bayer.

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Mein Name ist Soundso

Eine Frau und ein Mann treffen sich an einem geheimnisvollen Ort, sie lernen sich kennen und landen schließlich fast im Bett. Was als Blind Date beginnt, entpuppt sich mehr und mehr als das mitreißende Treffen eines langjährigen Paares.

Region 10:00 Theater, Annaberg Spielraum

Die Geschichte vom Hündchen und Kätzchen, Puppentheater Glöckchen, ab 2 Jahre

15:00 Theater, Annaberg My Fair Lady

vor ernstem Hintergrund, top besetzt u.a. mit George Clooney, Matt Demon, John Goodman und Bill Murray.

18:30 Clubkino Siegmar Le Weekend

Uk 2013 R. Roger Michell D. Jim Broadbent, Lindsay Duncan. Seit 30 Jahren sind Nick und Meg verheiratet. Sie streiten, tanzen, singen sich durch Paris. Schließlich begegnen sie Morgan. Er lädt sie zu einer folgenreichen Party ein. Liebeskomödie

19:00 Weltecho Das Weiterleben der Ruth Klüger

Dokumentarfilm, Im Rahmen der 23. Tage der jüdischen Kultur in Chemnitz

19:00 Weltecho Jappeloup

F/CAN 2013 R. Christian Duguay. Anfang der 1980er-Jahre hängt ein französischer Anwalt seine Karriere an den Nagel und widmet sich ganz dem Springreiten. Aufwändig inszeniertes Sportlerdrama.

18:00 Gewandhaus, Zwickau Madame Pompadour

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Der deutsche Kurzfilmpreis unterwegs

20:00 Theater, Annaberg Lassen Sie sofort meine Frau ins Bett

20:30 Metropol Amerian Hustle

Musical von Alan Jay Lerner, Musik von Frederick Loewe.

Operette in drei Akten von Leo Fall

Szenen von Loriot

wort & werk 11:00 Neue Sächs. Galerie Spiel mir eine alte Melodie Jeffrey Goldberg spielt berühmte Filmmusiken jüdischer Komponisten.

19:30 Opernhaus 4. Kammermusikabend

Mit Werken von Szymanowski, Strauss und Onslow.

kino 16:00 Metropol Free Birds

USA 2013 R. Jimmy Hayward. Zwei Truthähne reisen mit einer Zeitmaschine zum allerersten Thanksgiving, um zu verhindern, dass ihre Spezies traditionelle Speise des Festes wird. Animationsfilm

16:30 Clubkino Siegmar Aschenbrödel und Der gestiefelte Kater

D 2013 R. Torsten Künstler. Mitmachkino. Die kleinen (ab 4) sollen sich zum Geschehen auf der Leinwand äußern: lautstark, durch klatschen oder um den Rebhuhnrap mitzutanzen.

18:00 Metropol Monuments Men

Ein Spezialgruppe soll Kunstschätze vor der Zerstörung durch die Nazis retten. Doch die ungleiche Truppe ist keinesfalls zum Kämpfen gemacht. Komödie

Die besten deutschen Kurzfilme 2013. Thriller

20:45 Clubkino Siegmar The Wolf of Wall Street

USA 2013 R. Martin Scorcese D. Leonardo DiCaprio. Scorcese feiert die 80er als goldenes Zeitalter des Kapitalismus und lässt einen hedonistischen Jungbanker die Welt ruinieren.

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Segelohr; 14.00 Sunday Service; 15.00 Sunday Service; 16.00 Hörwelt; 17.00 Leaving Notes; 18.00 UNiCC Picked; 19.00 Soundsplash; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Panoptikum; 22.00 T Historisch; 23.00 Straße der Nationen

tagestipp . 21:00 Lokomov Arms and Sleepers

Eigentlich waren sie mal ein Duo, doch jetzt ist eine Hälfte von Arms and Sleepers allein unterwegs, die Musik ist trotzdem noch eine spannende Mischung aus Electronica, Ambient und Trip-Hop.

musik & party 21:00 Flowerpower Montags Jam Session 21:00 City Pub St. Patrick's Day

Musik von The Cluricaune und tollen Preisen von der Guinness Brauerei.

wort & werk 19:00 Quer Beet Buchpräsentation

Präsentation des Verfassers Dr. Jürgen Nitsche19:30 Neue

Sächs. Galerie Vortrag

Vortrag von Dr. Reiner Bernstein zum Thema „Kein Frieden im Nahen Osten“.

kino 18:30 Clubkino Siegmar Le Weekend 19:00 Weltecho Hannah Arendt 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Auf dem Weg zur Schule 20:30 Clubkino Siegmar The Wolf of Wall Street 21:00 Weltecho Jappeloup

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UNiCC Campus Charts; 19.00 Detektor; 20.00 Onda Info 310; 21.00 Blue Monday; 22.00 Straße der Nationen

und so 10:00 Messe, Chemnitz SaxCat 2014

Die sächsische Katzenmesse. Die SaxCat bietet neben einem umfangreichen Informationsangebot alles rund um Katzenzucht und -haltung, von der nötigen Ausstattung mit Gebrauchs- & Verbrauchsprodukten über Tierfutter bis hin zu Accessoires.

20:15 Weltecho Café Tatort

Frühstück für immer (MDR). Schön Krimi schauen und den Mörder finden. Wer am schnellsten ist, gewinnt.

die phantastisch,

18 di .

musik & party 18:00 Esperanto World Beat

Musikalische Perlen aus aller Welt.

21:00 Flowerpower Schmitterdienstag

...erstmal ohne Schmitt, dafür aber trotzdem mit Band und mit Musik den ganzen Abend.

theater & kabarett 20:00 Kabarettkeller Das Gaffen der Affen

Programm mit Ellen Schaller, Gerd Ulbricht und Eckhard Lange.

wort & werk 19:00 Villa Esche Podium Villa Esche

Die Soziologin und Publizistin Jutta Ditfurth erzählt die bewegte Geschichte ihres schillernden Urgroßonkels Börries Freiherr von Münchhausen, einem Balladendichter, der ein Freund der Juden zu sein schien und dessen engster Freund um 1900 der Künstler Ephraim Moses Lilien war – bis Münchhausen zu einem glühenden Antisemiten wurde.

19:00 Neue Sächs. Galerie Tanja Pohl im Gespräch

An diesem Abend besteht zu einem Ausstellungsrundgang Gelegenheit mit der Künstlerin zu ihren Themen und Herangehensweisen ins Gespräch zu kommen.

19:30 Lehmanns Cafe Chansonprogramm

In dem Chansonprogramm singt Arnold Krohne, begleitet von Maxim Shagaev unter anderem Chansons von Friedrich Hollaender.

kino 18:00 Metropol Monuments Men

Ein Spezialgruppe soll Kunstschätze vor der Zerstörung durch die Nazis retten. Doch die ungleiche Truppe ist keinesfalls zum Kämpfen gemacht. Komödie vor ernstem Hintergrund, top besetzt u.a. mit George Clooney, Matt Demon, John Goodman und Bill Murray.

18:30 Clubkino Siegmar Le Weekend

Weltreise

Uk 2013 R. Roger Michell D. Jim Broadbent, Lindsay Duncan. Seit 30 Jahren sind Nick und Meg verheiratet. Sie streiten, tanzen, singen sich durch Paris. Schließlich begegnen sie Morgan. Er lädt sie zu einer folgenreichen Party ein. Liebeskomödie

Mali

Dokumentarfilm, Im Rahmen der 23. Tage der jüdischen Kultur in Chemnitz

kulinarische

19:00 Weltecho Nicht ganz Koscher

35


18 di .

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Auf dem Weg zur Schule

Fr 2012 R. Pascal Plisson. Vier Kinder und ihr Schulweg - in Marokko, Indien, Argentinien und Kenia. Blick in das schwierige Leben der Menschen in abgelegenen Regionen der Erde.

19 mi .

Kunstschätze vor der Zerstörung durch die Nazis retten. Doch die ungleiche Truppe ist keinesfalls zum Kämpfen gemacht. Komödie vor ernstem Hintergrund, top besetzt u.a. mit George Clooney, Matt Demon, John Goodman und Bill Murray.

tagestipps . Andy Sauerwein

18:30 Clubkino Siegmar Le Weekend

20:30 Metropol Amerian Hustle

Irving ist ein ausgekochter Finanzschwindler. Als ihm das FBI hochnimmt, willigt er in einen Deal ein, bei dem er andere "Kollegen" ans Messer liefert. Doch das FBI verfolgt ganz andere Ziele. Thriller

20:30 Clubkino Siegmar The Wolf of Wall Street

USA 2013 R. Martin Scorcese D. Leonardo DiCaprio. Scorcese feiert die 80er als goldenes Zeitalter des Kapitalismus und lässt einen hedonistischen Jungbanker die Welt ruinieren.

20:00 Stadthalle, Salon am Tropenhaus Chemnitzer Comedylounge

Hier gastieren die Comedy-Stars von morgen. Show mit skurriler Musikcomedy, Stand-up Comedy, Slapstick und Nonsens. Vicki Vomit präsentiert Andy Sauerwein, Tobi Katze und Otto Kuhnle.

21:00 Weltecho Jappeloup

F/CAN 2013 R. Christian Duguay. Anfang der 1980er-Jahre hängt ein französischer Anwalt seine Karriere an den Nagel und widmet sich ganz dem Springreiten. Aufwändig inszeniertes Sportlerdrama.

musik & party 19:00 Jüdisches Gemeindezentrum Vortrag

Vortrag von Rabbi Zsolt Balla, Leipzig, zum Thema "Die Frauen in Tanach und Talmud".

19:30 Esperanto Vivir con Salsa

Dokumentarfilm, D 2013, R. Leopold Grün & Dirk Uhlig. Der Film porträtiert eine Dorfgemeinschaft in Mecklenburg-Vorpommern, deren Zuhause ein Ort der Einsamkeit und der Schönheit ist.

Vorgelesene Geschichten für Kinder.

radio

und so 21:00 Exil NACHTSCHICHT kneipen-quiz Die ultimative Quizshow. Heitere, absurde und kniffelige Fragen warten auf alle Spielwütigen und Wissensdurstigen.

36

theater & kabarett 20:00 Kabarettkeller 's wär schon schön

Singt mit, musiziert mit! Eurer Mut wird mit einem Guinness belohnt! Heute mit Lowlander. Eintritt frei.

Region 19:30 Gewandhaus, Zwickau Die Csárdásfürstin

21:00 Flowerpower Single Flirt Karaoke

Mit dem Mikro in der Hand bist du der Star.

21:00 aaltra Yaska

Indie-Pop trifft auf elektronische Sounds trifft auf verträumte Melodien. Seit 2013 touren sie durch Deutschland, waren bei Putpat.tv zuletzt Newcomer der Woche.

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen

Seine Auftritte allein sind schon etwas Besonderes: Julian Dawson hat nie eine Setlist dabei, sondern entscheidet spontan, welchen seiner 150 Songs er wann spielt.

Kabarett mit Kerstin Heine, Martin Berke und Andreas Zweigler

klein & gemein 16:30 Das Tietz, Stadtbibliothek Auf leisen Sohlen

Obwohl Gregor McEwan aus einer Kleinstadt stammt, klingt sein Album „Houses and Homes“ wie der Herbst in der Großstadt Berlin, in der er es auch aufnahm: Trist, kalt windig - und immer auch mit ein bisschen Hoffnung & einem Lichtstrahl.

Salsa & Merengue Rhythmen mit DJ Fidel. Eintritt frei.

21:00 City Pub Musiker Session Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Am Ende der Milchstrasse

20:00 Weltecho Café Gregor McEwan & The Ellipses Road Band

Operette in drei Akten von Emmerich Kálmán

20:00 Alter Gasometer, Zwickau Holger Osterloh

„Die Wahrheit bleibt auf der Insel“ Holger Osterloh liest, singt, performt und erzählt aus seinem Leben als Party-Animateur auf Mallorca. Dabei betrachtet er das Thema Ballermann aus einer sehr persönlichen und außergewöhnlichen Perspektive.

wort & werk 19:30 Neue Sächs. Galerie Lesung

Küf Kaufmann spircht in seinem Buch "Wodka ist immer Koscher" über die russische Seele, Klischees und das Glück des Lebens.

19:30 Schauspielhaus, Figurentheater Wodka ist immer koscher 22:00 Brauclub BA - Ladie Like

Hip Hop und RnB von DJ Maxim. Ladies haben bis 0 Uhr freien Eintritt

Region 20:00 Lutherkeller, Zwickau Julian Dawson

Anlässlich der 23. Tage der jüdischen Kultur 2014 - Lesung mit Küf Kaufmann

kino 18:00 Metropol Monuments Men

Ein Spezialgruppe soll

Uk 2013 R. Roger Michell D. Jim Broadbent, Lindsay Duncan. Seit 30 Jahren sind Nick und Meg verheiratet. Sie streiten, tanzen, singen sich durch Paris. Schließlich begegnen sie Morgan. Er lädt sie zu einer folgenreichen Party ein. Liebeskomödie

19:00 Weltecho Deutsche. Leben in Israel

Dokumentarfilm, D 2011, Regie: Helmut Simon. Im Anschluß Diskussion mit dem Regisseur. Im Rahmen der 23. Tage der jüdischen Kultur in Chemnitz

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Auf dem Weg zur Schule

Fr 2012 R. Pascal Plisson. Vier Kinder und ihr Schulweg - in Marokko, Indien, Argentinien und Kenia. Blick in das schwierige Leben der Menschen in abgelegenen Regionen der Erde.

20:30 Metropol Amerian Hustle

Irving ist ein ausgekochter Finanzschwindler. Als ihm das FBI hochnimmt, willigt er in einen Deal ein, bei dem er andere "Kollegen" ans Messer liefert. Doch das FBI verfolgt ganz andere Ziele. Thriller

20:30 Clubkino Siegmar The Wolf of Wall Street

USA 2013 R. Martin Scorcese D. Leonardo DiCaprio. Scorcese feiert die 80er als goldenes Zeitalter des Kapitalismus und lässt einen hedonistischen Jungbanker die Welt ruinieren.

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Calle; 21.00 Dubwise; 22.00 Radio Re:Scope

und so 19:00 Fahrrad XXL-Emporon Vortrag Vortrag zum Thema "Fahrradwandern im Grenzgebiet von Tschechien" mit Praxistipps.


20 do .

tagestipp . 20:00 Atomino Monsters of Borderline

Lesung der Monsters of Borderline, aka. Felix Scharlau, der aus seinem brandneuen Buch „Fünfhunderteins - Ein DJ auf Autopilot“ liest und Linus Volkmann, welcher sein im März erscheinendes Buch „‘Lies die Biber!‘ - Die 13 schönsten Geschichten der Welt“ dabei hat & vorstellt.

musik & party 18:00 Esperanto Barfly

Jazz, Blues, Rock & Soul von früher bis heute.

19:00 Subway to Peter Kein Hass Da

Diese Band verfolgt ein Konzept, was unbedingt noch gefehlt hat: Bad Brains Coversongs auf Deutsch! Schon über 30 haben sie auf Lager, am liebsten spielt die Kombo um Karl Nagel (Chaostage, Militant Mothers,...) live. Eintritt frei.

19:00 Markuskirche The Ten Sopranos

Die Vielfalt ist ihr Programm: Vom klassischen Sopran über die kraftvolle Stimme einer Popdiva bis hin zur rauchig verwegenen Rockröhre. Nichts ist unmöglich!

19:00 Jüdisches Gemeindezentrum Vortrag

Ein Vortrag der Deutsch-Britischen Gesellschaft e.V. in englischer Sprache mit Jutta Raab Hansen.

CHEMNITZER

Debüt-Album, seitdem sind sie unterwegs auf großer HeadlinerTour, ihre Debüt-Single „We never Win“ aus dem Jahr 2012 hat im Vorfeld schon ordentlich Aufmerksamkeit generiert.

21:00 Südbahnhof Alternative Crossing

Independent Music for Independent People. Alternative/ Crossover-Floor mit DJ MSpike. Eintritt frei.

21:00 Lokomov The Grand Opening

Der Stockholmer Multiinstrumentalist John Roger Olsson besingt mit seiner warmen Stimme die schwedische Natur & als Zuhörer fühlt man sich fast, als wäre man da.

Region 20:00 Beatpol, Dresden All The Luck in The World

Die junge Band aus Wicklow in der Nähe von Dublin kennt ungefähr jeder. Wetten? Sie sind verantwortlich für "Never", einen absoluten Youtube-Hit und den Song aus der Trivago Werbung.

22:00 Nachtwerk, Zwickau 99cent Fun-Donnerstag 99cent-Party.

Vicki Vomit präsentiert

in einer bunten und kurzweiligen Show die besten Comedians Deutschlands.

19.3.2014

Alain Frei

23.4.2014 Benny Kaltenbach Michi Marchner

theater & kabarett 20:00 Weltecho Café BudZillus

Band, die aus manchmal fünf, meistens aber noch mehr Musikern besteht und irgendwo zwischen Jazz, Punk & Balkan Pop liegen.

20:00 Absintheria Dark 80's Studententag

Mit Live-DJ und studentischen Getränke-Preisen.

20:00 Flowerpower Project Reloaded Party

Amok Alex präsentiert das Beste in Sachen Rock mit Livescreening und allem was dazu gehört.

20:00 Kabarettkeller Senilcourage oder Oma fährt im Hühnerstall Motorrad

Andy Sauerwein Tobi Katze Otto Kuhnle

21.5.2014

Flotte Totte Aydin Isik Thorsten Bär

18.6.2014

Achim Knorr Thomas Nicolai Bert Rex

Tel-Aviv-Quintett A-Cappella & Klavier

23.7.2014

Der Tod Der Wolli C. Heiland

Schauspielhaus

STADTHALLE CHEMNITZ

Mit Kerstin Heine & Ellen Schaller

Region 20:00 Stadthalle, Limbach-Oberfrohna Baumann & Clausen

Das Comedy-Duo mit dem Programm "Alfred allein zu Haus".

jeweils 20.00 Uhr | Salon

21:00 aaltra Whales in Cubicles

Erst im Januar erschien ihr

www.tdjk.de

www.stadthalle-chemnitz.de

37


20 do

21 fr

.

wort & werk 19:00 Das Tietz, Veranstaltungssaal Vortrag & Diskussion

Gil Yaron zum Thema "Israel - Die fünf Kreise der Bedrohung".

19:30 Schauspielhaus, Figurentheater Tel Aviv Quintett

Populäre Lieder, traditionelle weisen und Gebete aus Israel und der ganzen Welt anlässlich der 23. Tage der jüdischen Kultur 2014.

20:00 Atomino Monsters of Borderline siehe 371 Tipp

20:00 TU Chemnitz, Zentrales Hörsaalgebäude Neuseeland - Am schönsten Ende der Welt Die österreichischen Abenteurer Petra & Gerhard Zwerger-Schoner präsentieren ein audiovisuelles Erlebnis modernster Machart, in High Definition Digital Cinema-Qualität.

Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Poetry Slam

Der erste Slam in 2014 & dann auch noch an einem Donnerstag! Das verspricht auf jeden Fall einige Überraschungen & Slammer aus allen Ecken Deutschlands.

kino 18:00 Clubkino Siegmar Alphabet

Ö/D 2013 R. Erwin Wagenhofer Dokumentarfilm um Bildung und die Frage, was Schule und Ausbildung aus unseren Kindern machen. Nach „We feed the World“ und „Let‘s make Money“ schließt der Österreicher Erwin Wagenhofer mit „Alphabet“ seine Trilogie über die Krise der modernen Gesellschaft ab.

18:00 Metropol Amerian Hustle

Irving ist ein ausgekochter Finanzschwindler. Als ihm das FBI hochnimmt, willigt er in einen Deal ein, bei dem er andere "Kollegen" ans Messer liefert. Doch das FBI verfolgt ganz andere Ziele. Thriller

.

Rahmen der 23. Tage der jüdischen Kultur in Chemnitz

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Meine Schwestern

D 2013 R. Lars Kraume D. Jördis Triebel, Nina Kunzendorf, Lisa Hagmeister. Drei Schwestern, eine davon schwer krank, reisen an Orte ihrer Kindheit. Drama & warnherziges Familienporträt.

20:00 Staatliches Museum für Archäologie Von Zwickau nach Jerusalem – Salman Schocken

Ein Film von Eberhard Görner und Christian Klemke, D 1993, 45 min. In Zwickau begann der Erfolg des jüdischen Unternehmers Salman Schocken. Moderne Unternehmenspolitik ließ in den 20er Jahren Schockens Warenhäuser zu den führenden Häusern Süd- und Ostdeutschlands werden.

20:45 Metropol Monuments Men

Ein Spezialgruppe soll Kunstschätze vor der Zerstörung durch die Nazis retten. Doch die ungleiche Truppe ist keinesfalls zum Kämpfen gemacht. Komödie vor ernstem Hintergrund, top besetzt u.a. mit George Clooney, Matt Demon, John Goodman und Bill Murray.

21:00 Weltecho Mandela – Der lange Weg zur Freiheit UK 2013 R. Justin Chadwick. Filmepos über Nelson Mandela

21:30 Clubkino Siegmar Le Passè

Fr 2013 R. Asghar Farhadi. Ahmad will nach vier Jahren Trennung endlich die Scheidungspapiere unterschreiben. Dass seine Frau längst einen neuen Liebhaber hat, sorgt indes für alte Eifersucht. Geschickt inszeniertes Beziehungsdrama

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UniCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Uptowns Finest; 22:00 Musikalischer Globus

und so 19:00 KaffeeSatz Spieleabend

Wochenende?

Shopping! 19:00 Weltecho Hommage to Chagall: The colours of Love

Dokumentarfilm, USA 1977, Im

38

tagestipps . Home for Real

21:00 Südbahnhof Fucked Up Friday

Zweite Runde für die wiederauferstandenen Fucked Up Fridays. Diesmal mit live Musik von Call Tracy, Home for Real & Dogfight. Danach die ganze Nacht Aftershowparty mit Dr. Pussy VS. Franko BOB B.

musik & party 19:00 Subway to Peter Inga-Dingo

21:00 AJZ, St. Etienne Scraps of Tape

Konzert der schwedischen PostRocker-mit-poppigen-Einschlägen Scraps of Tape, die mit ihrem neuen & wohlklingenden Album „Sjätte vansinnet“ nach Chemnitz reisen. Support kommt von Dikloud aus Dresden und Static Means mit Discomusik für Leute die nicht tanzen.

21:00 Südbahnhof Fucked Up Friday siehe 371 Tipp

Trio aus Tel-Aviv, dessen Fokus auf Psychedelic Rock mit Avant-Garde Elementen und einer fetten Punk Attitude. Eintritt frei.

20:00 Absintheria Schwarzer Freitag Diesmal mit DJ Chaos.

20:00 Weltecho Café TangoBAR

Musik aus Argentinien und anderen Ecken der Welt -Tangos, Milongas, Valses - ausgewählt und aufgelegt von den zauberhaften TangomarxDJ`s Gisela und Berndicek.

22:00 Brauclub BCC - Women's Club

Mit Dirk Duske. Ladies bis 0 Uhr Eintritt frei.

20:00 Esperanto Urban Sounds

Relaxtes Eingrooven zum Wochenende mit House von Kraut´n´Rübn.

21:00 Del Sol Gestört aber Geil

Party mit Special Guest Gestört aber Geil.

21:00 Ratskeller LU:V

Jazzkonzert. Seit 2005 musiziert die Band unter dem Namen LU:V, seit 2009 vertonen sie alte DEFAAnimationsfilme. Diesen gilt mittlerweile auch ihr Hauptinteresse.

21:00 City Pub Mister John Doe Folk

21:00 Flowerpower Rockladen

Das Beste aus den 50s, 60s & 70s plus Wunschtitel.

22:00 Club FX Springbreak Girl Fire

Party mit DJ Senhore Hemp im Mainfloor mit Indie und Electro, Rickstarr auf dem Black Music Floor. Freier Eintritt für Mädels bis 0 Uhr.

23:00 Club Sanitätsstelle Skankin Fridays

Das Collective, bestehend aus Miss AYA, Slow-Moe (Dub Dwarf), T-Jah (Echomaniac Sound), D.I.S und Dubwiser MC verbindet spielend traditionellen Dub, Dubstep, 140 Jungle, Rootsstep, Deep Medi und DnB zu einer klangvollen Reise. 5E.

Region 20:00 Beatpol, Dresden Julia Kent

Bekannt als Gründungsmitglied der Band Rasputin und Cellistin


22 sa .

bei Antony and the Johnsons verbrachte Julia Kent bereits Jahre auf Tour und in den Studios renommierter Künstler. Seit 2007 ist sie auch Solo unterwegs - und das nicht minder erfolgreich.

21:00 AZ Dorftrottel, Waldkirchen Atonal (Punk)

theater & kabarett 18:00 Opernhaus Don Carlos

Oper in vier Akten von Giuseppe Verdi nach Schillers Drama.

19:00 Fritz Theater Sherlock Holmes' letzter Fall

USA 2013 R. Jimmy Hayward. Zwei Truthähne reisen mit einer Zeitmaschine zum allerersten Thanksgiving, um zu verhindern, dass ihre Spezies traditionelle Speise des Festes wird. Animationsfilm

fun & sport

22:00 Atomino Ping Pong in Stereo

An zwei Tischtennisplatten üben die Gäste den aus China importierten Unendlich-Rundlauf. Wer an der ersten Platte weiterkommt, darf sich an der zweiten bewähren und dann wieder von vorn. Dazu Musik von Joe Speck.

und so 10:00 Messe, Chemnitz 11. Autosalon Chemnitz

Die neuesten Modelle auf 10.000 m², Transporter, Geländefahrzeuge, Dienstleistungen und Zubehör.

De

eph

ous

ech e/T

hou

se :

ak sMn fr e

s)

8c

s a e hau M stgerm Gard ( ngle )

SAZ N E IT M MN E CH

musik & party 19:00 Subway to Peter Kotzreiz

Ihr Debütalbum "Du machst die Stadt kaputt" 2010 erregte großes Aufsehen in der Punkszene: Ihr Stil ist bewusst minimalistisch und stumpf, die Texte handeln von typischen Punkthemen. Soll heißen: Schnorren, Alkohol & die Fahrkartenpreise der BVG. Eintritt frei.

19:30 Neue Sächs. Galerie Konzert

Jiddische Lieder und Klezmer "A teyl vun dir – a teyl vun mir (Eine Hälfte von Dir – Eine Hälfte von mir)".

20:00 Esperanto RockBar

Beautiful Noise - Indie, Shoegaze, Punk & Rock´n´Roll mit Marc Marshall & Jimmy Gibson.

lub

cks ju t nde om B as ble fr eak so ( fr r um

( ea

ién

/

)

r) it t e ew ssg er lin ) ( ba : b hno P ain o o n / c e T on (fullm axt

Kra

hln P

ts

16:00 Metropol Free Birds

18.00 UniCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Hörwelt; 21.00 Rückfall; 22:00 And now...Jazz

G EZ I L Y B T S r s Ac oo Fl s & 4 D J’ 8

kino

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

ag

r

Slam Poeten aus ganz Deutschland treten in Vorrunde und Finale gegeneinander an und kämpfen um die Gunst des Publikums. Heute mit u.a. Danny Koch, Andreas Weber, Robin Isenberg, Vero Scholz & Gerrard Schueft.

radio

st

Uh

21:00 Weltecho Wortscharmützel

Lars von Trier Drama um eine sexbesessene Frau um die 40 (Charlotte Gainsbourgh). Teil 1 behandelt die Jugend der Frau.

m

22

Michael Scheitzbach, Tilmann Trüdinger und Hiroto Saigusa vereinen Komponisten aus drei Jahrhunderten und führt Sie mit Schönheit, Aufbegehren und Schwung in den Frühling.

23:15 Metropol Nymph()maniac

Ein völlig neues Partykonzept kommt in die Parkschänke. Fette Beats auf 3 Floors, sensationelle Showacts, ein PartyBuzzer, der Disko-King und ein Getränkezähler. Mehr Infos und Tickets gibt’s unter www. parkalarm-lo.de

r rg e it z Bu b ei em n : .14 f C h 3.3 h n h o rsit as r a e em üh b d a up tb Univ -G eb g Ka K V V g im H n dlu n f. V V K in u c h ha gl. gg & B 0 € zz € 6,0 8,0 0 : AK

20:00 Villa Esche Saxonia Piano Trio

Fr 2013 R. Asghar Farhadi. Ahmad will nach vier Jahren Trennung endlich die Scheidungspapiere unterschreiben. Dass seine Frau längst einen neuen Liebhaber hat, sorgt indes für alte Eifersucht. Geschickt inszeniertes Beziehungsdrama

22:00 Parkschänke, Limbach-Oberfrohna Park Alarm

14 3. 0 . 22

Sa

e

wort & werk

20:45 Metropol Sneak Preview 21:30 Clubkino Siegmar Le Passè

.d

Komödie von Tom Müller und Sabine Misiorny

D 2013 R. Lars Kraume D. Jördis Triebel, Nina Kunzendorf, Lisa Hagmeister. Drei Schwestern, eine davon schwer krank, reisen an Orte ihrer Kindheit. Drama & warnherziges Familienporträt.

Diesmal zu Gast bei Cosmophonic Sound: Kid Gringo. Graffiti Künstler, Zeitgeister Blingerz, Designer und Heckert Empire sind nur einige Stationen des Leipzigers. Die Auswahl seiner Worte und Tunes passt immer die wie Faust auf Auge, oder: wie der Zimt auf den Birnenpfeffi. 6E

lez

20:00 Theater, Annaberg Zwei wie Bonnie und Clyde

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Meine Schwestern

23:00 Club Sanitätsstelle Cosmic Dandimite

ty

Oper von Detlev Glanert, Libretto von Werner Fritsch und Uta Ackermann nach dem Roman Jud Süß von Lion Feuchtwanger

USA 2013 R. Steve McQueen D. Chiwetel Ejiofor, Brad Pitt. Die wahre Geschichte eines freien Afro-Amerikaners, der in New York entführt und als Sklave in die Südstaaten verkauft wurde. Hochgelobtes Drama

gs

Region 19:00 Schlosstheater Augustusburg Die Nachbarn 19:30 Gewandhaus, Zwickau Joseph Süß

18:30 Clubkino Siegmar 12 Years a Slave

bi

Kabarett mit Gerd Ulbricht, Martin Berke und Andreas Zweigler

Irving ist ein ausgekochter Finanzschwindler. Als ihm das FBI hochnimmt, willigt er in einen Deal ein, bei dem er andere „Kollegen“ ans Messer liefert. Doch das FBI verfolgt ganz andere Ziele. Thriller

w.

20:00 Kabarettkeller Zwischen Himmel, Arsch und Zwirn

tagestipps .

ww

Ein Krimi-Klassiker, der durch und durch geht: schlagfertige Dialoge, überraschende wie dramatische Wendungen und fein gezeichnete Charaktere.Es spielen: Julia Berger, Silvia Klemm, Lisa Müller, John Auerbach, Frank Höhnerbach, Hardy Hoosman, Thomas Weidauer und Michael Wende.

16:30 Clubkino Siegmar Free Birds 18:00 Metropol Amerian Hustle

Mil

ous

z

ic :

s Mu & P ! ) w music t he Me t er li ve :

Bla

ck

(af

) 0 ‘s er s & 9 popp ar nce Tr a E . ( s t

Ric

20:00 Absintheria Schwarzer Tanztee

Diesmal mit Kapellmeister M.

20:00 Flowerpower The Great Hippie Shake

DJ Frank bringt euch zurück nach Woodstock, dem Inbegriff von "Love, Peace and Rock'N'Roll".

20:00 Stadthalle Ü30-Party Der Partyspaß auf 4 Tanzflächen & Lounge - DJs legen unter dem Motto "Back to the 80s" auf.

21:00 Atomino Leipzig is Coming

Leipzig stellt sich vor und schickt aus diesem Grund drei Bands vorbei: Shandy Mandies bringen heute sogar noch ihre neue Platte mit, außerdem Warm Graves, Their Majesties. Danach DJ-Musik von Preller, Sir Henry & Karl Karlton.

39


22 sa .

21:00 Club FX Nachtschwärmer

Partyfloor mit DJ mSempi vs. Michkus & Blackfloor mit DJ Snax.

versorgt DJ Fucking Lazlow mit allem was MTV in den 80s zubieten hatte, dazu noch 80s & New Wave von DJane Sheatle.

21:00 City Pub Tramp Station

Vollgas im Industriemuseum Chemnitz. Elektrisierende Electro-Beats für alle. Mit Guncher, Nico Maedler, Robert Klainmann, DJ Mesm und Kevin Morris.

22:00 Exil Exil Tanzt

Es wird durch die Nacht mit eurer Lieblingsmusik von DJ Falko Rock getanz.

22:00 Mensa, Chemnitz Big Stylez

Dicke Party mit Deephouse/Techhouse von MesM, Bastién Gard, Krahln. Techno by Paxton Pain, Milousz (fullmoon/berlin), Black Music mit Methew & P! Trance & 90‘s by Ric E. (starpoppers)

22:00 Sax Clubzone Happy Birthday Party

Gäste, die im Februar & März Geburtstag haben, erhalten für sich und 2 Freunde bis 24:00 Uhr freien Eintritt und 1 Flasche Sekt gratis. Mit den OldSchoolRockerzzz, DJ Jens Maiwald, DJ Garibaldi & DJ Bandit.

23:00 Del Sol Caliente

Latin House, & Latin Pop mit Varios Latin DJs.

23:00 Südbahnhof Holy Crap!

Wer schon immer mal ein Teil von Waynes World sein wollte, den Soundtrack der 80's richtig geil fand oder einfach Lust auf verkleiden hat, ist hier richtig. Eröffnet wird das Happening von den Metalheads mit einer perfekten 80ies Metalshow. Im Anschluss

Mit DJ U-Mexx, DJ Onkel Hans & DJ Dexxer.

22:00 Club Seilerstraße, Zwickau La Obscurité Noire

Folk

22:00 Hugo Elektronische Tanzmusik

22:00 Sax Clubzone, Stollberg Hangover Party II

23:00 Ndorphin Club Mushroom

Schwarzlicht & Neon-Deko, dazu Musik von Der Kosmonaut & Fairytale. 5E

23:00 Weltecho Rumpel Spielchen 21

Rumpelparty mit dem DJ und Producer Marten Hørger. Schon seit er 15 ist macht er Musik und ist heute verantwortlich für viele monatliche Partyreihen in ganz Deutschland und Österreich. Warmup & Aftershow von Pandaro & Zorro.Visuals von Trickform.

Region 19:00 Alte Spinnerei, Glauchau Knorkator

Rock? Theater? Assi? Rotz? Genial?

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Spejbls Helprs

Bereits das 15. Mal sind die Spejbls Helprs in Annaberg, insgesamt spielten sie schon mehr als 200 Konzerte in Deutschland, Österreich & der Schweiz. Support von Ann Anna's, die quer durch den Rockgarten covern von Beatles bis Metallica.

22:00 Nachtwerk, Zwickau Big Party Zone

Electronic Dance Music, kurz EDM von Kid Chris.

22:00 Halle, Olbernhau Freaks on Decks 15

LineUp: Ninette (LautLeise Berlin), Zooash, Sonik & Dod B.

All kind of Dark Music auf 2 Floors mit DJ Eric Sator, D.Flo & DJ Matrix.

23:00 Moccabar, Zwickau Urban Beatz

HipHop, R´n´B, Black von DJ D3!C & Old School von DJ Masta D.

theater & kabarett 17:00 Kabarettkeller Das Gaffen der Affen 19:00 Fritz Theater Sherlock Holmes' letzter Fall

Ein Krimi-Klassiker, der durch und durch geht: schlagfertige Dialoge, überraschende wie dramatische Wendungen und fein gezeichnete Charaktere.

19:30 Kraftwerk / Haus Spektrum Ein ganz gewöhnlicher Jude

Theaterstück von Charles Lewinsky, mit Dirk Schoedon.

20:00 Kabarettkeller Das Rücklicht ist kein Morgenrot

Kabarettprogramm von Ellen Schaller und Gerd Ulbricht.

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Nur Pferden gibt man den Gnadenschuss

Nach dem Roman von Horace McCoy - Produktion des Theaterjugendclubs –

20:00 Schauspielhaus, Figurentheater Schnüffler, Sex und schöne Frauen

Eine Detektiv-Komödie mit Puppen und Co. aus der Welt des "film noir" von Tony Dunham.

Region 19:30 Theater, Annaberg Die Olsenbande dreht durch von Peter Dehler

19:30 Gewandhaus, Zwickau Wie im Himmel Theaterstück nach dem Film von Kay Pollak ¬ Deutsch von Jana Hallberg

21:00 Neue Welt, Zwickau Ü30-Party

Samstag 22-03-2014

Parkschänke LimbachOberfrohna

www.parkalarm-lo.de 40

80er, 90er & Schlager für alle ab 30.

wort & werk 20:00 Was für ein Mensch bist du? Annemaríe Seit gut anderthalb Jahren ist Annemaríe als Solomusikerin unterwegs und verzaubert mit ihrer wundervollen Stimme. Eintritt frei.

20:00 Weltecho Galerie Vernissage

Michael Morgner zeigt vier monumentale Bilder, die aus dem Galerieraum einen sakralen Ort machen. Urknall - Kreuzigung - Höllensturz - Auferstehung. Der Künstler wird zur Vernissage anwesend sein.

kino 16:00 Metropol Free Birds Animationsfilm

16:30 Clubkino Siegmar Free Birds Animationsfilm

18:00 Metropol Amerian Hustle Thriller

18:30 Clubkino Siegmar 12 Years a Slave Hochgelobtes Drama

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Meine Schwestern Drama & warnherziges Familienporträt.

20:45 Metropol Monuments Men

besetzt u.a. mit George Clooney,

21:30 Clubkino Siegmar Le Passè 23:15 Metropol Nymph()maniac

klein & gemein 11:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Auf leisen Sohlen

Vorgelesene Geschichten für Kinder.

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Indikator; 14.00 Neu im Radio; 15.00 Radio Spezial; 16.00 Straße der Nationen; 17.00 Bombastisches zur Nacht; 18.00 UNICC Elektronische Unikate; 19.00 Best of Detektor; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Rawradio; 22.00 Moshclub; 23.00 Straße der Nationen

und so 10:00 Messe, Chemnitz 11. Autosalon Chemnitz


23 so

24 mo

.

musik & party 16:00 Jüdisches Gemeindezentrum Abschlusskonzert Abschlusskonzert mit dem Leipziger Synagogalchor.

19:30 Markuskirche Ray Wilson & Genesis Classic Quartett Der Schotte Ray Wilson war Genesis' Leadsänger, nachdem Phil Collins nicht mehr mitmachen wollte, jetzt interpretiert er deren Songs klassisch und mit Orchester.

Klezmer Workshop & Diskussion Städtische Musikschule www.tdjk.de theater & kabarett 10:30 Opernhaus 4. Sonntagskonzert

Familienkonzert "Musik rund um die Uhr".

15:00 Wasserschloß, Klaffenbach Im Kühlschrank brennt noch Licht Kabarett mit Ellen Schaller

16:00 Fritz Theater Sherlock Holmes' letzter Fall

Ein Krimi-Klassiker, der durch und durch geht: schlagfertige Dialoge, überraschende wie dramatische Wendungen und fein gezeichnete Charaktere.Es spielen: Julia Berger, Silvia Klemm, Lisa Müller, John Auerbach, Frank Höhnerbach, Hardy Hoosman, Thomas Weidauer und Michael Wende.

19:30 Kraftwerk / Haus Spektrum Ein ganz gewöhnlicher Jude

Theaterstück von Charles Lewinsky, mit Dirk Schoedon.

Region 19:00 Theater, Annaberg Die Blume von Hawaii Operette von Paul Abraham

wort & werk Region 17:00 Alter Gasometer, Zwickau Dia-Vortrag

Extremabenteurer und Weltrekordler Gil Bretschneider war nur mit Rad und Hänger in Afrika unterwegs um dort, nebenbei, auch noch die drei höchsten Berge zu erklimmen.

.

kino 16:00 Metropol Free Birds 16:30 Clubkino Siegmar Free Birds 18:00 Metropol Amerian Hustle 18:30 Clubkino Siegmar 12 Years a Slave

20:00 Weltecho Mandela – Der lange Weg zur Freiheit UK 2013 R. Justin Chadwick. Filmepos über Nelson Mandela

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Meine Schwestern 20:45 Metropol Monuments Men 21:30 Clubkino Siegmar Le Passè

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Rückfall; 14.00 Sunday Service; 15.00 Sunday Service; 16.00 Radio Spezial; 17.00 Hymnen an die Stille; 18.00 UNiCC Stormy Sunday; 19.00 Soundsplash; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Panoptikum; 22.00 T Historisch; 23.00 John Peel

fun & sport 14:00 Stadion Gellertstrasse CFC vs. Hallescher FC Fußball der 3. Liga

und so 10:00 Messe, Chemnitz 11. Autosalon Chemnitz

Die neuesten Modelle auf 10.000 m², Transporter, Geländefahrzeuge, Dienstleistungen und Zubehör.

20:15 Weltecho Café Tatort

Der Fall Reinhardt (WDR). Schön Krimi schauen und den Mörder finden. Wer am schnellsten ist, gewinnt.

tagestipp .

wahre Geschichte eines freien Afro-Amerikaners, der in New York entführt und als Sklave in die Südstaaten verkauft wurde. Hochgelobtes Drama

19:00 Weltecho Alphabet

Ö/D 2013R. Erwin Wagenhofer. Dokumentarfilm um Bildung und die Frage, was Schule und Ausbildung aus unseren Kindern machen.

17:00 Schauspielhaus, Figurentheater Verbrechen aus Leidenschaft

Zucker, ein engelsgleiches Wesen, führt einen Uhren-Laden. Die Rentner der Stadt lassen täglich etwas an ihren Uhren und Weckern reparieren, nur um sie zu sehen. Als sie erfahren, dass es Zuckers größter Wunsch ist, die Standuhr aus dem Stadtschloss in ihr „Uhrenkonzert“ zu integrieren, versuchen sie die Standuhr zu stehlen. Komödie von Beate Düber - Theater-AG des Johann-Wolfgang-von-Goethe-Gymnasiums Chemnitz.

19:30 Luxor Erich von Däniken

Im alten Ägypten stimmt etwas nicht - und keiner spricht darüber. Bei dieser Powerpoint Präsentation lernt der Zuschauer das Staunen. Erich von Däniken spricht aus, was andere nicht einmal zu denken wagen.

musik & party 21:00 Flowerpower Montags Jam Session

Auf der Bühne stehen Gitarren, Schlagzeug und anderes Equipement für euch bereit. Zeigt euer musikalisches Talent und jammt ungezwungen, egal ob Anfänger oder Profi. Gastgeber ist Amok Alex.

theater & kabarett 09:30 Schauspielhaus Der Traumzauberbaum

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Meine Schwestern

D 2013 R. Lars Kraume D. Jördis Triebel, Nina Kunzendorf, Lisa Hagmeister. Drei Schwestern, eine davon schwer krank, reisen an Orte ihrer Kindheit. Drama & warnherziges Familienporträt.

21:00 Clubkino Siegmar Fack ju Göhte

D 2013 D. Elyas M'Barek, Ex-Knacki Zeki Müller will an seine Beute, die unter der Turnhalle der GoetheGesamtschule begraben ist. Doch dann wird er sogar Aushilfslehrer einer 10. Klasse. Paukerkomödie vom "Türkisch für Anfänger"-Regisseur Bora Dagtekin

21:15 Weltecho Mandela – Der lange Weg zur Freiheit UK 2013 R. Justin Chadwick. Filmepos über Nelson Mandela

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UNiCC Campus Charts; 19.00 Detektor; 20.00 Helden am Herd; 21.00 Punk You Want; 22.00 Straße der Nationen

Geschichtenlieder im Rahmen der 16. Chemnitzer Schultheaterwoche von Reinhard Lakomy Theatergruppe „Fridolin“ der Freien Grundschule „Leonardo“ Chemnitz

Region 19:30 Bürgergarten, Stollberg Zwingertrio Kabarett aus Dresden

kino 18:00 Clubkino Siegmar 12 Years a Slave

USA 2013 R. Steve McQueen D. Chiwetel Ejiofor, Brad Pitt. Die

die phantastisch,

kulinarische

Weltreise Sardinien 41


25 di

26 mi

.

tagestipp . 18:00 Clubkino Siegmar 12 Years a Slave

USA 2013 R. Steve McQueen D. Chiwetel Ejiofor, Brad Pitt. Die wahre Geschichte eines freien Afro-Amerikaners, der in New York entführt und als Sklave in die Südstaaten verkauft wurde. Hochgelobtes Drama

.

Chemnitzer Schultheaterwoche nach Michael Ende - Theatergruppe und Chor des Förderschulzentrums Annaberg-Buchholz.

19:30 Schauspielhaus Was ihr wollt

Komödie von William Shakespeare Theatergruppe des Dr.-Wilhelm-André-Gymnasiums Chemnitz

20:00 Kabarettkeller Zwischen Himmel, Arsch und Zwirn

Kabarett mit Gerd Ulbricht, Martin Berke und Andreas Zweigler

musik & party 18:00 Esperanto World Beat

Musikalische Perlen aus aller Welt.

19:00 Flowerpower Karaoke Studentenparty

Mit dem Mikro in der Hand bist du der Star.

21:00 City Pub Musiker Session

Singt mit, musiziert mit! Eurer Mut wird mit einem Guinness belohnt! Heute mit Lowlander. Eintritt frei.

Region 19:30 Bürgergarten, Stollberg Zwingertrio

19:00 Subway to Peter Andrew Medwed

Er ist jung, sieht ziemlich gut aus und macht sehr rockigen, derben Gitarrenbluesrock. Und er kommt aus Russland, weshalb man ihn auch schon als die Russische Antwort auf Neil Young bezeichnet. Aktuell ist er auf großer Europatournee. Eintritt frei.

musik & party 20:00 Esperanto Musik-Bingo

Spiel und Spaß für Alt und Jung. Statt der langweiligen Zahlen kommt hier jedoch Musik zum Einsatz und zwar quer durch den Gemüsegarten mit DJ Mighty Mike.

21:00 Flowerpower Schmitterdienstag

...erstmal ohne Schmitt, dafür aber trotzdem mit Band und mit Musik den ganzen Abend.

Region 20:00 UT Connewitz, Leipzig Ásgeir

Der isländische Singer/Songwriter gewann 2012 mehrere Preise bei den Icelandic Music Awards & ist in seiner Heimat schon ein groß gefeierter Musiker.

theater & kabarett 09:30 Schauspielhaus, Ostflügel Der Stein der Fantasie

Laienspielgruppe des Hortes in der Evangelischen Kindertagesstätte „Apfelbäumchen“ Lippersdorf Theaterstück von Marc Siebentritt

10:30 Schauspielhaus Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer Musical im Rahmen der 16.

42

15:00 Stadtteilbibliothek Yorckgebiet Lesezeit

22:00 Brauclub BA - Birthday Bang

Freier EIntritt für das Geburtstagskind & 10 seiner Freunde. Mit DJ Special K.

Vorlesepatin Petra Lory liest Geschichten für Erwachsene.

kino 18:00 Metropol Amerian Hustle 19:00 Weltecho Alphabet 20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Meine Schwestern 20:45 Metropol Monuments Men 21:00 Clubkino Siegmar Fack ju Göhte 21:15 Weltecho Mandela – Der lange Weg zur Freiheit Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Sightseers Schwarze Komödie

klein & gemein 16:30 Stadtteilbibliothek Yorckgebiet Auf leisen Sohlen Vorgelesene Geschichten für Kinder.

16:30 Das Tietz, Stadtbibliothek Auf leisen Sohlen

Vorgelesene Geschichten für Kinder.

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Leaving Notes; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen

18:00 Metropol Amerian Hustle

Irving ist ein ausgekochter Finanzschwindler. Als ihm das FBI hochnimmt, willigt er in einen Deal ein, bei dem er andere "Kollegen" ans Messer liefert. Doch das FBI verfolgt ganz andere Ziele. Thriller

19:00 Weltecho Alphabet

Ö/D 2013R. Erwin Wagenhofer. Dokumentarfilm um Bildung und die Frage, was Schule und Ausbildung aus unseren Kindern machen.

Kabarett aus Dresden

wort & werk

USA 2013 R. Steve McQueen D. Chiwetel Ejiofor, Brad Pitt. Die wahre Geschichte eines freien Afro-Amerikaners, der in New York entführt und als Sklave in die Südstaaten verkauft wurde. Hochgelobtes Drama

23:00 Atomino Studentendisko

Zu Gast in der Puppenmensa mit Indie, Britpop, New Wave und Fetenhits sind die Atomino Residents Sealt Covers & Sir Henry.

Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Strömkarlen

Mit Geige, Gitarre, Kontrabass, Bodhrán und Tin Whistle zelebrieren Christina Lutter, Stefan Johansson und Guido Richarts ihre ganz eigenen Versionen traditioneller und populärer Weisen aus Skandinavien und Irland.

22:00 Moccabar, Zwickau Semester Opening Party

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Meine Schwestern

D 2013 R. Lars Kraume D. Jördis Triebel, Nina Kunzendorf, Lisa Hagmeister. Drei Schwestern, eine davon schwer krank, reisen an Orte ihrer Kindheit. Drama & warnherziges Familienporträt.

20:45 Metropol Monuments Men

Ein Spezialgruppe soll Kunstschätze vor der Zerstörung durch die Nazis retten. Doch die ungleiche Truppe ist keinesfalls zum Kämpfen gemacht. Komödie vor ernstem Hintergrund, top besetzt u.a. mit George Clooney, Matt Demon, John Goodman und Bill Murray.

21:00 Clubkino Siegmar Fack ju Göhte

D 2013 D. Elyas M'Barek, Ex-Knacki Zeki Müller will an seine Beute, die unter der Turnhalle der GoetheGesamtschule begraben ist. Doch dann wird er sogar Aushilfslehrer einer 10. Klasse. Paukerkomödie vom "Türkisch für Anfänger"-Regisseur Bora Dagtekin

Statt Frust schieben lieber den Semesterauftakt ordentlich begießen mit u.a. Zott KRU, Pilzii, DJ Bügelbrett & Beatphrase.

theater & kabarett 09:30 Schauspielhaus Die Prinzessin auf der Erbse Nach dem Märchen von Hans Christian Andersen.Die Klasse 4 der Grundschule Ottendorf spielt im Rahmen der 16. Chemnitzer Schultheaterwoche

20:00 Kabarettkeller Das Rücklicht ist kein Morgenrot

Kabarettprogramm von Ellen Schaller und Gerd Ulbricht.

kino 18:00 Clubkino Siegmar 12 Years a Slave

21:15 Weltecho Mandela – Der lange Weg zur Freiheit UK 2013 R. Justin Chadwick. Filmepos über Nelson Mandela

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Calle; 21.00 Radio Spezial; 22.00 Radio Re:Scope


27 do

28 fr

.

.

Kunstfälscher Wolfgang Beltracchi.

tagestipps .

20:00 Weltecho Amerian Hustle

tagestipp .

Irving ist ein ausgekochter Finanzschwindler. Als ihn das FBI hochnimmt, willigt er in einen Deal ein, bei dem er andere „Kollegen“ ans Messer liefert. Doch das FBI verfolgt ganz andere Ziele. Thriller

20:00 Stadthalle Ehrlich Brothers

21:30 Clubkino Siegmar Dallas Buyers Club

Magie - Träume erleben - Mit ihrer ersten Deutschland-Tournee im Dezember 2012 und im Januar 2013 begeisterten die Ehrlich Brothers in 30 Städten und 35 Vorstellungen mehr als 55.000 Zuschauer. Nun legen die „Großmeister“ der Zauberei nach.

21:00 Atomino Superr Bingo

musik & party

10:30 Schauspielhaus, Figurentheater Anton mit dem großen Hut

18:00 Esperanto Barfly

Jazz, Blues, Rock & Soul von früher bis heute.

20:00 Absintheria Dark 80's Studententag

Mit Live-DJ und studentischen Getränke-Preisen.

20:00 KaffeeSatz Lotta Sleeps

Passend zum Name macht diese Band "Traummusik". Das heißt: Das Duo aus Leipzig & Dresden kombinieren Folk geschickt mit experimentellen und atmosphärischen Klängen.Was das noch genauer heißt, das sieht man dann im Kaffeesatz.

20:00 Flowerpower Project Reloaded Party

Amok Alex präsentiert das Beste in Sachen Rock mit Livescreening und allem was dazu gehört.

21:00 Südbahnhof Alternative Crossing

Independent Music for Independent People. Alternative/ Crossover-Floor mit DJ Pl.eRRe. Eintritt frei.

Die Welt amerikanischen Glücksspiels reicher Senioren greifbar für jugendliche Klubgänger. Zahlenlotto, Eierlikör, pharmazeutische Preise – und das alles live und in Farbe.

Abenteuergeschichte von Ingeborg Feustel gespielt von der Klasse 3 der Seeber-Grundschule Niederwiesa. Im Rahmen der 16. Chemnitzer Schultheaterwoche.

19:00 Fritz Theater Fasten Seat Belts oder Viel Glück zum Alltag!

Beziehungskomödie von Jaan Tätte

20:00 Kabarettkeller Der Nächste bitte!

Kabarett über die Irrungen und Wirrungen beim Arztbesuch: mit Ellen Schaller, Gerd Ulbricht und Eckard Lange.

wort & werk 18:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Novitäten

Es liest: Klaus Walther, Autor, Kritiker, Herausgeber und Buchhändler. Sein letzter Roman hieß "Der Sachsendreier-Mord".

kino

21:00 Weltecho Café Ritmo de Caribe

99cent-Party.

theater & kabarett 09:30 Schauspielhaus 3 Wünsche aus der Kaffeemühle Eigenproduktion der Klassen 4a und 4b unter Leitung von Ramona Machowetz der BIPKreativitätsgrundschule Chemnitz im Rahmen der 16. Chemnitzer Schultheaterwoche.

Region 10:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Can't be silent

DE 2013, Julia Oelkers, Dokumentarfilm. Der Film begleitet 5 Flüchtlinge, unter ihnen hervorragende Sänger, Musiker, Rapper, die als "Strom & Wasser feat. The Refugees“ 2012 auf großen Deutschland-Tournee gegangen sind und sich mithilfe ihrer Stimme und der Musik von ihren verordneten Plätzen lössen wollen. Weitere Vorführungen: 13, 17 & 20 Uhr.

18:30 Clubkino Siegmar Der Medicus

D 2013 R. Philipp Stölzl D. Stellan Skarsgård Persien im 11. Jhd.: Der junge Engländer Rob Cole erlernt die Geheimnisse der Medizin des Orients, findet die große Liebe, muss sich aber auch gegen verfolgung und Bedrohung schützen. Aufwendige Literaturverfilmung

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Beltracchi- Die Kunst der Fälschung Dokumentarfilm über den

20:00 Krystallpalast Klaffenbach Rockabilly Bomb Special

Rockabilly Bomb ist eine Veranstaltungsreihe, welche halbjährlich stattfindet. Sie steht für straight 50s authentic Festivals & Weekender! Diesmal mit DJ Oldrebel 82 & DJ Spy; außerdem Live-Musik von Omar Romero, Almon Loos, Marc & The Wild Ones & einem Special Guest!

klein & gemein 16:30 Stadtteilbibliothek VitaCenter Auf leisen Sohlen Vorgelesene Geschichten für Kinder.

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Uptowns Finest; 22.00 Segelohr

und so 08:00 TU Chemnitz, Zentrales Hörsaalgebäude Girl's Day

Salsa-Abend mit DJ Fidel.

Region 20:00 Beatpol, Dresden Joan as Police Woman 22:00 Nachtwerk, Zwickau 99cent Fun-Donnerstag

USA 2013 R. Jean-Marc Vallée. Dallas 1985: Der Cowboy Ron hasst Schwule. Doch dann eröffnet ein Arzt ihm, dass er an AIDS im Endstadium leidet. Aber Ron will sich damit nicht abfinden. Drama

Die TU Chemnitz öffnet ihre Türen und bietet interessierten Schülerinnen einen Einblick in naturwissenschaftliche und technische Studiengände.

19:00 KaffeeSatz Spieleabend

21:00 Südbahnhof Metal Friday

Diesmal live: Narph, eine vierköpfige Metalrockband aus Chemnitz, die durch die Vielseitigkeit ihrer Musik hervorsticht, was vor allem durch die unterschiedlichen musikalischen Vorlieben der Mitglieder zu erklären ist: Trash Metal trifft auf straighte Beats treffen auf ungarische und englische Texte.

musik & party 20:00 Absintheria Schwarzer Freitag

Diesmal mit DJane Sheattle.

20:00 Esperanto Soundclash

DJ Migthy Mike unterhält mit Rock, Beat & HipHop.

Aus dem Fundus des Deutschen Spielemuseums können die schönsten Spiele gespielt und Neues entdeckt werden. Eigene Spiele können mitgebracht werden.

21:00 Atomino Superr Bingo siehe 371 Tipp

21:00 aaltra Coffee or Not

Das aktuelle Album "SoRe" des belgischen Duos ist vorwiegend

43


28 fr .

elektronisch, aber auch Melodien und Gesang spielen für sie eine große Rolle. Live holen sich Soho und Renaud meistens noch Unterstützung am Bass, ansonsten ist die Musik aber hand- und vor allem Zuhause gemacht.

zur begrenten Tanzekstase zu Indie, Electro, Dubstep, D&B, Classics. Ab 0:30 Uhr werden die Türen geschlossen und der Countdown läuft unerbittlich runter.

theater & kabarett 19:30 Opernhaus Norma

ein, bei dem er andere "Kollegen" ans Messer liefert. Doch das FBI verfolgt ganz andere Ziele. Thriller

Tragedia lirica von Vincenzo Bellini

20:00 Stadthalle Die Nacht der Musicals

Musical mit Ausschnitten aus "Tanz der Vampire", "Sister Act", "König der Löwen", "Tarzan", "Cats" uvm.

20:00 Fritz Theater Fasten Seat Belts oder Viel Glück zum Alltag!

Beziehungskomödie von Jaan Tätte

20:00 Kabarettkeller Zwischen Himmel, Arsch und Zwirn

21:00 Weltecho Café Electro Swing Party II

Swingige Electro Mukke zum mitgrooven. Livemusik von Grant Lazlo, der schon seit seiner Jugend großer Jazz- und DubstepElectro-Fan ist.

Kabarett mit Gerd Ulbricht, Martin Berke und Andreas Zweigler

23:00 Atomino History of Sound: Hip Hop

Eine Nacht – ein Genre. Diesmal vollführen BF Hole (Epileptik Undercover) und Motorv8a (Ruffe-Nuff) eine musikalische Reise durch die Welt des HipHop. Dabei liegt ihr Fokus auf der Golden Era des Genres.

23:00 Club Sanitätsstelle The Electric Ballroom

21:00 City Pub Live-Musik

Heute mit The Horseless Riders. Eintritt frei.

21:00 Flowerpower Rockladen

Das Beste aus den 50s, 60s & 70s plus Wunschtitel.

22:00 Sax Clubzone 49 Cent Party

On Decks: DJ Jan van Vliet & Black mit DJ Bandit & DJ Tom.

22:00 Brauclub BCC - We Love You Party mit DJ Chrissi.

22:00 Club FX Tortenschlacht

Die Party für alle März-Geburtstagskinder mit Falko Rock & DJ Ron.

23:00 Weltecho 120 Minuten Party

Die DJs Shusta und Tannsen laden

44

Das DJ-Duo SwingbBot Orchestra lädt zum Tanz durch eine Nacht voller bunter Lichter und Elektro Swing. Eine Mischung aus moderner elektronischer Tanzmusik und klassischem Swing aus den 20er Jahren. Gäste in Ballroom-Garderobe werden mit einem Freigetränk belohnt. 5E

Region 19:00 Alte Spinnerei, Glauchau Konzert

Konzert mit The Birthday Massacre & Gästen.

19:30 Alter Gasometer, Zwickau 20. Bandwettbewerb

Heute ist es wieder soweit: der 20. Bandwettbewerb des Zwickauer Musikforums geht ins Finale. Nach nunmehr 3 Vorausscheiden konnten sich 6 Bands qualifizieren.

20:00 Scheune, Dresden Mach One

Der Berliner Rapper Mach One veröffentlichte im letzten Jahr sein aktuelles Album "Puzzlestücke", mittlerweile sein sechstes.

20:30 Moccabar, Zwickau Kleinstadtlicht Record Release

Record Release Party des Vogtländer Musikers Kleinstadtlicht. Der Singer/Songwriter macht schon seit 2010 schönsten Indie-Pop, im letzten Jahr veröffentlichte er eine Split-EP mit der Band Krachgarten, die heute auch als Support mit dabei ist. Auch dabei: Klar, sein neues Album "Unsere schönsten Schlösser aus Luft". Mit Aftershowparty.

Region 19:00 Schlosstheater Augustusburg Die Nachbarn Eintritt 15 E

19:30 Theater, Annaberg Die Fledermaus Oper von Johann Strauß

19:30 Gewandhaus, Zwickau Premiere: Was ihr wollt Komödie von William Shakespeare ¬ Übersetzung von Thomas Brasch ¬ ab 12 Jahren

wort & werk 19:30 Markuskirche The Gregorian Voices

Männerchor aus Bulgarien, der sich zur Aufgabe gemacht hat, die frühmittelalterliche Tradition des gregorianischen Chorals wieder aufzunehmen. Alle acht Sänger haben eine klassische Gesangsausbildung. Gemäß der gregorianischen Tradition singen sie einstimmig.

kino 16:30 Clubkino Siegmar Free Birds

USA 2013 R. Jimmy Hayward. Zwei Truthähne reisen mit einer Zeitmaschine zum allerersten Thanksgiving, um zu verhindern, dass ihre Spezies traditionelle Speise des Festes wird. Animationsfilm

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Beltracchi- Die Kunst der Fälschung

Dokumentarfilm über den Kunstfälscher Wolfgang Beltracchi.

21:30 Clubkino Siegmar Dallas Buyers Club

USA 2013 R. Jean-Marc Vallée. Dallas 1985: Der Cowboy Ron hasst Schwule. Doch dann eröffnet ein Arzt ihm, dass er an AIDS im Endstadium leidet. Aber Ron will sich damit nicht abfinden. Drama

22:00 Schauspielhaus, Ostflügel Nachtschicht Zelluloid

Für Liebhaber des besonderen Films. In Zusammenarbeit mit der Filmwerkstatt Chemnitz. Zu Gast wird der Kameramann Thomas Beckmann mit einer Auswahl seiner Dokumentar- und Spielfilmproduktionen aus den Jahren 2012 und 2013sein.

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Indikator; 22.00 And Now ... Jazz

18:30 Clubkino Siegmar Der Medicus

D 2013 R. Philipp Stölzl D. Stellan Skarsgård Persien im 11. Jhd.: Der junge Engländer Rob Cole erlernt die Geheimnisse der Medizin des Orients, findet die große Liebe, muss sich aber auch gegen verfolgung und Bedrohung schützen. Aufwendige Literaturverfilmung

19:00 Weltecho Amerian Hustle

Irving ist ein ausgekochter Finanzschwindler. Als ihn das FBI hochnimmt, willigt er in einen Deal

Wochenende?

Shopping!


29 sa .

tagestipp .

musik & party 19:00 Subway to Peter Pommes oder Pizza

22:00 Club Sanitätsstelle 5 Jahre Sanistelle

Zur Feier des Tages - 5 Jahre sind keine Kleinigkeit in der Clublandschaft - beehrt MC Xander aus London die Sanistelle. Seine Musik, die er komplett selbst macht, nur mit seiner Stimme & einer Loopmachine, ist beeinflusst von Reggae, Dubstep, Hip-Hop & Elektronica. Aftershow mit den Residents Cosmophonic Sound, E.O.T.F. & der After Live Gang.

22:00 Brauclub 9 Jahre Brauclub

SAMSTAG 29.03.2014 · 22 UHR WELTECHO CAFÉ

...oder aber einfach nur Punk? Die fünf Berliner vermischen 70er Jahre British Punk, 80er Jahre Deutschpunk & 90er Jahre US-Skate Punk und machen daraus einfach mal was Neues. Eintritt frei.

20:00 Esperanto Frank FM

Rock & Soul Classics mit DJ Frank.

20:00 Stadthalle Münchener Freiheit

QUEENS OF PREMIUM SOUL

"Mehr" - Tournee 2014

20:00 Flowerpower Schlagernacht

DJ Torsten zeigt, was Schlager bis 1979 bedeutet.

21:00 City Pub Live-Musik

Heute mit Fairydust. Eintritt frei.

Wahnsinnige 9 Jahre existiert er nun schon, der beliebte Club im Herzen Chemnitz‘. Zu diesem wirklich freudigen Anlass gibt es eine wilde Sause mit Musik von Shusta und DJ L-Boy.

live at weltecho café

22:00 Weltecho Café Motown

E INKL A NG

Diesmal als Live-Gast dabei sind die Shogettes, eine all-femaleFormation aus Mannheim. Sie lassen sich von Soul-Größen und den Girl-Groups der frühen 60er Jahre inspirieren und meinen was sie singen. Zur passenden After-Show-Party präsentieren uns die DJ‘s von Bataclan, Rudeboy Soundsystem und Mothership Connection feinsten Retro Sound aus der begehrten Original-Singles Raritäten-Box.

HEATWAVE ENTERTAINMENT PRÄSENTIERT

After-Show-Party :: Mothership Connection (C) Rudeboy Soundsystem (C/L) :: Bataclan (C)

21:00 Weltecho Teenage Kicks

Indie, Powerpop, New Wave, Britpop, Postpunk von dem DJ-Team Pavel Tomacz, Sealt Covers & Don Pedro. Außerdem heute: Livemusik von I Am In Love aus England und dem Support Noxious Noise von hier.

the ultimate party

22:00 AJZ Einklang

Die Booze Boodies, Schwarzlichtmillieu und Thingamajig sorgen für ein wahres bassgewitter. Parallel werden in der Kolonnade Skoa MC, Brachland und DJ Ka8laschnikow die weniger Tanzfreudigen verwöhnen.

NEUE PARTYLOCATION IN CHEMNITZ

ALTES BÜHNENHAUS

an der Chemnitz gegenüber Hartmannhalle 50°50'11.87"N / 12°54'55.76"E

29 03 2014 Beginn: 22 Uhr

5€

DJ RON (PHLATLINE) B-HOTTT (RED ALERT) HIP HOP & R’N’B EINTRITT: 6 EURO

45


29 sa .

Glücklich in die Zukunft. Nie war das einfacher als diesmal. Gimmix und Zorro von "Tanz im Glück" besuchen Cupcoon und Geroyche im Atomino. Das gibt eine spannende Mischung aktueller Bassmusik von House bis Funky mit Ecken und Kanten.

22:00 Halle, Olbernhau Ladies Night

Mit Franz Fango. Für Ladies bis 23 Uhr Eintritt frei, Getränke-Specials den ganzen Abend.

22:00 Sax Clubzone, Stollberg Pornobrillenparty

Mit DJ Little Bird, DJ Bohni & DJ 2 Stylezz.

theater & kabarett 19:30 Schauspielhaus Hamlet

Prinz Hamlet kehrt zur Beerdigung seines Vaters und früheren Königs nach Dänemark zurück. Doch was passiert in sein Heimatland kommend bemerkt er, dass nichts mehr ist, wie es einmal war. Die politischen Verhältnisse sind gänzlich aus den Fugen geraten und die Familie, die Freunde, einst Gleichgesinnte haben die Seiten gewechselt. Tragödie von William Shakespeare in der Regie von Bogdan Koca.

22:00 Brauclub 9 Jahre Brauclub Siehe 371 Tipp

22:00 Sax Clubzone Konfetti Explosion

Alle Frauen bis 23 Uhr freier Eintritt. Mit Ralle & Hack, DJ U-Mexx, DJ Bonzay & DJ Bandit.

Region 19:00 Stadthalle, Limbach-Oberfrohna Galaball

Schautanzgala mit Turnier der Professionals.

20:00 Lutherkeller, Zwickau The Cluricaune Freunde des Chemnitzer City Pubs sollten sie schon kennen, allen anderen soll gesagt sein: The Cluricaune präsentieren eine Auswahl sowohl bekannter Pubsongs als auch selten gespielter bis unbekannter Werke & somit einen lebendigen Irish-Folk-Abend.

22:00 Satir / Altes Bühnenhaus Party

Eine neue Partylocation in Chemnitz feiert seinen Einstand. Ein kleiner, schicker Laden soll es werden, in dem (zunächst) unregelmäßig Nachtmenschen feiern dürfen. Zur Premiere legen DJ Ron und B-Hottt Feines aus dem Bereichen R´n´B und HipHop auf.

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Metal Inferno

Metal Abend mit den drei Bands Master, Eminenz & Pandemia.

23:00 Del Sol 100% Tanzbar

Tanzbar mit DJ Dirk Duske.

23:00 Atomino Urban Future + Tanz im Glück

46

Tanz um den legendenumwobenen Herrscher und sein Schwert Excallibur. Ballett von Reiner Feistel

20:00 Kabarettkeller 's wär schon schön

Kabarett mit Kerstin Heine, Martin Berke und Andreas Zweigler

20:00 Fritz Theater Fasten Seat Belts oder Viel Glück zum Alltag!

Beziehungskomödie von Jaan Tätte

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Gastspiel: Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

Nach dem gleichnamigen Roman von Thomas Mann. Soloabend mit Philipp Otto

Region 19:30 Theater, Annaberg Die Blume von Hawaii

wort & werk Region 20:00 Moccabar, Zwickau Depeche-Mode-Abend

Sascha Langes Buch „Monument“ ist die wohl größte Werkschau der Band und avancierte schnell zum Bestseller. Nun stellt der Historiker und ausgemachte Depeche-ModeExperte das Buch vor, erzählt Geschichten der Band und zeigt Bilder aus der Bandgeschichte. Im Anschluss steigt dann noch eine große Depeche-Mode-Party.

20:00 Neues Konsulat, Annaberg-Buchholz Reisevortrag Balkan

Thomas Keilig sowie vier Reisefreunde berichten von ihrer Erlebnissen während drei aufeinanderfolgender Radreisen durch Griechenland, Albanien, Mazedonien, Bulgarien, den Kosovo, Montenegro und Kroatien. 2E.

kino 16:30 Clubkino Siegmar Free Birds

USA 2013 R. Jimmy Hayward. Zwei Truthähne reisen mit einer Zeitmaschine zum allerersten Thanksgiving, um zu verhindern, dass ihre Spezies traditionelle Speise des Festes wird. Animationsfilm

18:30 Clubkino Siegmar Der Medicus

D 2013 R. Philipp Stölzl D. Stellan Skarsgård Persien im 11. Jhd.: Der junge Engländer Rob Cole erlernt die Geheimnisse der Medizin des Orients, findet die große Liebe, muss sich aber auch gegen verfolgung und Bedrohung schützen. Aufwendige Literaturverfilmung

Operette von Paul Abraham

20:00 Stadthalle, Zwickau Helge Schneider - Pretty Joe & die Dorfschönheiten Helge Schneider aka. Pretty Joe unterwegs mit neuer Band: Neben den Hits seines neuen Albums "Sommer, Sonne, Kaktus", mit

22:00 Südbahnhof Vampire Clubbing

Für die gute musikalische Unterhaltung sorgen DJ Raschy in der Red Lounge mit Gothic, Dark 80’s und Darkwave, sowie DJ MSpike in der Black Box mit EBM, Electro und Industrial. Carpe Noctem! 5 E.

19:30 Opernhaus Premiere: König Artus

dem der Komiker erstmals die Spitze der deutschen Album Charts eroberte, werden Helge & seine Freunde auch wieder alte Klamotten, aber mit neuer Melodie und anderem Text, spielen.

22:00 Nachtwerk, Zwickau Birthday Bash

Party mit Maximus Green. Alle Geburtstagskinder des März können mit 2 Freunden kostenlos zur Party & bekommen einen Begrüßungs Drink.

22:00 Club Seilerstraße, Zwickau Kirlian Camera

Melodische Dark-Wave Musik mit maskiertem Frontsänger aus Italien. Support von der Leipziger Band Amnistia.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Beltracchi- Die Kunst der Fälschung


Dokumentarfilm über den Kunstfälscher Wolfgang Beltracchi.

21:30 Clubkino Siegmar Dallas Buyers Club

USA 2013 R. Jean-Marc Vallée. Dallas 1985: Der Cowboy Ron hasst Schwule. Doch dann eröffnet ein Arzt ihm, dass er an AIDS im Endstadium leidet. Aber Ron will sich damit nicht abfinden. Drama

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Indikator; 14.00 Neu im Radio; 15.00 Radio Spezial; 16.00 Straße der Nationen; 17.00 Bombastisches zur Nacht; 18.00 UNICC Elektronische Unikate; 19.00 Best of Detektor; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Rawradio; 22.00 Moshclub; 23.00 Straße der Nationen

fun & sport 14:00 Stadion Gellertstrasse CFC vs. SV Wacker Burghausen Fußball der 3. Liga

und so 10:00 Messe, Chemnitz azubi- und studientage Chemnitz

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

Deutschlands größte Messe für Ausbildung und Studium! Bereits zum 10. Mal finden die 'azubiund studientage - die Messe für Ausbildung und Studium' - in der Messe Chemnitz statt. Schüler der Klassenstufen 8 - 13 können sich über ihre berufliche Zukunft informieren. Dabei stehen Unternehmen, Hochschulen, Berufsschulen, Bildungseinrichtungen,

Institutionen, Behörden, Verbände und Anbieter von Sprachreisen zur Information über Ausbildungen, Studiengänge und alternative Möglichkeiten des Berufseinstiegs zur Verfügung.

10:00 Luxor Jobbamesse

Messe für Fachkräfte, Quereinsteiger und Jobsucher.

13:30 Wasserschloß, Klaffenbach 4. Porzellanmarkt

- Verkaufsausstellung für zeitgenössisches Porzellan

Region 20:00 Schloss, Glauchau Zeitsprungland

Mit Beginn der Sommerzeit erwacht das Zeitsprungland zum Leben. In außergewöhnlicher Kulisse geht's hier musikalisch und visuell durch verschiedene Epochen, mt Lasershow und Livemusik regionaler Bands.

klein & gemein 11:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Auf leisen Sohlen

Vorgelesene Geschichten für Kinder.

371 App Erhältlich im Play Store und im App Store. Kostenlos!

47


30 so

31 mo

.

.

tagestipp .

kino 16:30 Clubkino Siegmar Free Birds

USA 2013 R. Jimmy Hayward. Zwei Truthähne reisen mit einer Zeitmaschine zum allerersten Thanksgiving, um zu verhindern, dass ihre Spezies traditionelle Speise des Festes wird. Animationsfilm

Region 19:00 Bürgergarten, Stollberg Dance Masters Best of Irish Dance

11:00 Messe, Chemnitz azubi- und studientage Chemnitz

Deutschlands größte Messe für Ausbildung und Studium! Dabei stehen Unternehmen, Hochschulen, Berufsschulen, Bildungseinrichtungen, Institutionen, Behörden, Verbände und Anbieter von Sprachreisen zur Information über Ausbildungen, Studiengänge und alternative Möglichkeiten des Berufseinstiegs zur Verfügung.

19:30 AJZ Talschock Architects

Die Band aus Brighton hat sich innerhalb nur weniger Jahre und mithilfe von fünf Alben eine riesen Fangemeinde erspielt. Passend zur Europa-Tour soll im Frühjahr ein neues Album erscheinen. Support kommt von den Briten More Than Life.

musik & party 15:00 Stadthalle Simsala Grimm

Die Rückkehr der Märchenretter. Kindertheater

theater & kabarett 16:00 Weltecho Café Der Suppenstein

Diesmal zu Gast beim Wohnzimmer Konzert: Das französisch-schweizerische Duo Carrousel verbindet Pop und französischen Chanson und ist vor allem in der Schweiz schon eine ziemlich große Nummer. Aber auch in Deutschland sind sie nicht unbekannt - und deshalb auch zu Gast im Aaltra. 3E.

48

D 2013 R. Philipp Stölzl D. Stellan Skarsgård Persien im 11. Jhd.: Der junge Engländer Rob Cole erlernt die Geheimnisse der Medizin des Orients, findet die große Liebe, muss sich aber auch gegen verfolgung und Bedrohung schützen. Aufwendige Literaturverfilmung

20:00 Weltecho American Hustle

Ein armer Vagabund überlistet eine einfältige Bäuerin. Die gibt dem hungrigen Mann nichts zu essen. Mithilfe des Suppensteins verschafft er sich von ihr alle Zutaten, um eine leckere Suppe zuzubereiten.

Irving ist ein ausgekochter Finanzschwindler. Als ihn das FBI hochnimmt, willigt er in einen Deal ein, bei dem er andere "Kollegen" ans Messer liefert. Doch das FBI verfolgt ganz andere Ziele. Thriller

Bis heute ist Kafka eine von Legenden und Anekdoten umrankte Persönlichkeit. Sein Werk gehört zu den kulturellen Errungenschaften des 20. Jahrhunderts. Eine Dramatisierung aus Leben und Werk Franz Kafkas von Stefan Wolfram

Dokumentarfilm über den Kunstfälscher Wolfgang Beltracchi.

19:30 Schauspielhaus, Hinterbühne Kafka

Region 18:00 Gewandhaus, Zwickau Faust. Der Tragödie erster Teil Tragödie von Johann Wolfgang von Goethe ¬ ab 14 Jahren

19:00 Theater, Annaberg Premiere: Bezahlt wird nicht Komödie von Dario Fo

20:00 Alter Gasometer, Zwickau Jörg Knör

Von Rudi Carrell entdeckt, von Loriot gelobt und von seinen prominenten „Opfern“respektiert, ist Jörg Knör mit seiner neusten LiveShow "VIP VIP Hurra!" unterwegs, um in seiner eigenen Version einer Late Night Show den geladenen Promis auf den Zahn zu fühlen.

wort & werk 21:00 aaltra Kwartirnik

18:30 Clubkino Siegmar Der Medicus

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel NACHTSCHICHT soundscape

Das neue Format für experimentelle Klanglandschaften von und mit Steffan Claußner. Alles ist erlaubt, nur keine fertigen Kompositionen. Freie Improvisationen und der Dialog verschiedener Soundelemente stehen im Vordergrund. Eintritt frei

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Beltracchi- Die Kunst der Fälschung 21:30 Clubkino Siegmar Dallas Buyers Club

USA 2013 R. Jean-Marc Vallée. Dallas 1985: Der Cowboy Ron hasst Schwule. Doch dann eröffnet ein Arzt ihm, dass er an AIDS im Endstadium leidet. Aber Ron will sich damit nicht abfinden. Drama

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Rückfall; 14.00 Sunday Service; 15.00 Sunday Service; 16.00 Radio Spezial; 17.00 Hymnen an die Stille; 18.00 UNiCC Stormy Sunday; 19.00 Soundsplash; 20.00 Kwartinik; 21.00 Panoptikum; 22.00 T Historisch; 23.00 John Peel

musik & party 21:00 Flowerpower Montags Jam Session

Auf der Bühne stehen Gitarren, Schlagzeug und anderes Equipement für euch bereit. Zeigt euer musikalisches Talent und jammt ungezwungen, egal ob Anfänger oder Profi. Gastgeber ist Amok Alex.

wort & werk 14:30 Das Tietz, Stadtbibliothek Lesezeit

Vorlesepatin Regine Klinger liest u. a. aus dem Buch "O Welt in einem Ei".

kino 18:30 Clubkino Siegmar Dallas Buyers Club Drama

20:00 Weltecho Amerian Hustle

Irving ist ein ausgekochter Finanzschwindler. Als ihn das FBI hochnimmt, willigt er in einen Deal ein, bei dem er andere "Kollegen" ans Messer liefert. Doch das FBI verfolgt ganz andere Ziele. Thriller

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Kill Your Darlings

Spielfilm über die Anfänge der Beat Generation im New York der 1940er Jahre und einen besonders tragischen Zwischenfall, der von vielen als Urknall der Beatniks betrachtet wird.

21:00 Clubkino Siegmar Der Medicus

Aufwendige Literaturverfilmung

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UNiCC Campus Charts; 19.00 Detektor; 20.00 Onda Info 310; 21.00 Blue Monday; 22.00 Straße der Nationen

kino 10:00 Luxor Jobbamesse

Messe für Fachkräfte, Quereinsteiger und Jobsucher.

11:00 Wasserschloß, Klaffenbach 4. Porzellanmarkt

- Verkaufsausstellung für zeitgenössisches Porzellan

20:15 Weltecho Café Tatort

Borowski und das Meer (NDR). Schön Krimi schauen und den Mörder finden. Wer am schnellsten ist, gewinnt.

die phantastisch,

kulinarische

Weltreise Island


o

O

ch ld S

t

ch u s l o

!

ter e i M

Das 371 Stadtmagazin und die CARTELL Werbeagentur haben sich ein neues Domizil gesucht. Das historische Kappler Schulgebäude ist von nun an unser neues Heim. Da wir noch viel Platz im Haus haben, würden wir uns über weitere Nachbarn sehr freuen. Besonders junge Firmen und aufgeweckte Selbständige aus der Kreativ-Wirtschaft sind bei uns herzlich willkommen! Bringen Sie frischen Wind in die alte Schule und melden Sie sich bei uns. Wir freuen uns auf Sie!

CARTELL Zwickauer Straße 132 09116 Chemnitz Telefon: 0371/ 3550315 Mail: info@cartell.de


Ausstellungen

Café Ankh Schönherrstraße 8 www.fotochem.de Portraitfotografie der Fotogruppe Fotochem Alina Art Galerie Schönherrstr. 8 (Schönherrfabrik, 3.Etage Haus K40) www.alina-gallery.com 15.3. - 26.4. Nachtlicht – Gemälde von Jean Schmiedel Galerie ArtECK Moritzstraße 39 www.arteck-galerie.de Ausstellung “Neue HeimART“ Galerie Borssenanger Straße der Nationen 2-4 www.borssenanger.de 07.03. - 17.04. Positionen 2014, Aktuelle Werke von Georg Dick, Jürgen Höritzsch, Peter Kallfels, Jan Kummer, Erik Neukirchner, Osmar Osten, Steffen Volmer und Hans Winkler Galerie Junge Zeitgenössische Kunst Ludwigstraße 58 Di – Fr 16 – 19 Uhr www.galerie-merbecks.com 30.01. - 07.03. „Portale“ Malerie und Fotografie. Starthilfe in den Kunstmarkt bietet die Galerie Merbecks den frisch diplomierten Bildenden Künstlerinnen der HfbK Dresden Caroline Günther und Katharina Schrul, deren Bilder und Farbfotografien bereits aus Zeiten der Dresdner Ateliergemeinschaft Mikki Burg aneinander gewöhnt sind und sich ergänzen.

Foto: Thomas Schlorke

50

Galerie Oben Heinrich-Beck-Straße 35 www.galerieoben.de 11.01. - 06.03. Henri Deparade – Malerei und Zeichnung Prof. Henri Deparade hat von 1972-77 an der Hochschule für Kunst und Design Halle “Burg Giebichenstein” studiert. 2010 erhielt er den 1. Fränkischen Kunstpreis. Werke des Künstlers befinden sich in namhaften Sammlungen im In- und Ausland. Deparade erhielt u.a. den Auftrag des Internationalen Währungsfonds IWF, Washington, ein Porträt von Prof. Dr. Horst Köhler auszuführen. Die Ausstellung vereint ein Spektrum an figurativen Arbeiten mit mythologischen Themen, Landschaften (Hiddensee) sowie Papierarbeiten. Galerie Weise Innere Klosterstr. 1 www.galerie-weise.de 12.02. - 12.04. Neue Arbeiten von Michael Goller (Malerei)

Ida Kerkovius, Häuser im Herbst auf schwarzem Grund, 1967, Öl auf Leinwand, 49 x 33 cm Sammlung Prof. Dr. Gerhard Kluge, Foto: Kunstsammlung Chemnitz/PUNCTUM/Bertram Kober

Chemnitz

Kunstsammlungen Chemnitz Theaterplatz 1 www.kunstsammlungen-chemnitz.de Dauerpräsentation: „Sammlung der Skulpturen“ und „Malerei der Romantik“ 02.02. - 27.04. „Meine Welt ist die Farbe“, Malerei von Ida Kerkovius Ida Kerkovius zählt zu den bedeutendsten deutschen Künstlerinnen der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die Kunstsammlungen Chemnitz zeigen 26 Arbeiten 23.02. - 04.05. K.O. Götz zum 100. Geburtstag, Malerei Karl Otto Götz (*1914) gehört zu den Hauptvertretern des deutschen Informel. Diese Stilrichtung prägte ab 1950 als Pendant zum Abstrakten Expressionismus in den USA während knapp eines Jahrzehnts maßgeblich die Kunst in Deutschland und Westeuropa. Die Schau stellt einen repräsentativen Querschnitt durch den über 150 Werke umfassenden Chemnitzer Bestand dar.


23.02. - 04.05. Aus den Trümmern kriecht das Leben Oliver Marks Fotografien von K.O. Götz Im Jahr 2013 hatte der Fotograf Oliver Mark die Gelegenheit, den Künstler Karl Otto Götz in seinem privaten Lebensumfeld zu fotografieren.

Tanja Pohl, Dampfschiff, 2013, Unikat, 695 x 990, Graphit auf Kombinationsdruck, Décollage auf Bütten, © VG BildKunst, Bonn

Kunstsammlungen Chemnitz Museum Gunzenhauser Stollberger Str. 2 www.kunstsammlungen-chemnitz.de Sammlung von Kunst der klassischen Moderne und der zweiten Hälfte des 20. Jh., darunter der umfassendste Bestand an Werken von Otto Dix. Sonderausstellung: 08.12. - 27.04. Jawlensky neu gesehen - 75 Werke von Alexej von Jawlenskys aus der Sammlung Gunzenhauser.

Morgner Archiv Agricolastr. 25 www.neue-deutsche-grafikgemeinschaft.de 07.02. - 15.03. Originaldrucke aus der Jahresedition 2013, unter anderem von Franz Mon, Max Uhlig, Michael Morgner, Klaus Staeck, Harald Naegeli Neue Sächsische Galerie Moritzstraße 20 www.neue-saechsische-galerie.de 18.02. - 13.04. Mensch Maschine - Druckgrafik und Malerei von Tanja Pohl 04.02. - 06.04. Herbert Kunze - zum 100. Geburtstag - Retrospektiv angelegte Ausstellung mit Gemälden, Aquarellen, Tuschezeichnungen und Collagen Projektraum Künstlerbund Moritzstr. 19 www.ckbev.de 18.02. - 02.04. Quadriga - Werke von Dagmar RanftSchinke, Regina Franke, Gudrun Höritzsch und Angela Hampel Sächsisches Industriemuseum Zwickauer Str. 119 www.saechsisches-industriemuseum.de Dauerausstellung: typische Exponate zur

Industriegeschichte Sachsens, Sonderausstellung bis 01.05. Durch Nacht zum Licht? - Geschichte der Arbeiterbewegung 1863 – 2013 Schlossbergmuseum Schloßberg 12 www.schlossbergmuseum.de Dauerausstellung: Gotische Skulptur in Sachsen, Sonderausstellung: bis 23.2. Eisenbahn trifft Puppenhaus – Erlesenes Spielzeug aus dem ersten Viertel des 20. Jahrhunderts Villa Esche, Parkstraße 58, www.villaesche.de, Dauerausstellung: Henry Van der Velde Museum, Möbel, Porzellan und weiteres aus der Zeit des Jugendstils, Sonderausstellung: 30.01. - 08.06. Die Bauhauskünstlerin Marianne Brandt - Zweckmäßiges und Formschönes für den Alltag Gebrauchsgegenstände, die Marianne Brandt als Leiterin der Entwurfsabteilung der Ruppelwerk GmbH zwischen 1929 und 1932 gestaltete. Darunter Serviettenhalter, Tabletts, Kerzenhalter, Schreibset und Tischbesen, Tastlicht, eine Kaffeemaschine, Entwurfsblätter und Schriftstücke. Weltecho Annaberger Str. 24 www.weltecho.eu 08.02. - 14.03. „Analyse“ von Jean Kirsten. Seit 2011 beschäftigt sich Jean Kirsten intensiv mit der RaumHarmonielehre von Rudolf Laban, die sogenannte Labanotation, die ein System zur Analyse und Aufzeichnung menschlicher Bewegung beschreibt. 22.03. - 25.04. „4x4800x3000“, Michael Morgner zeigt vier monumentale Bilder, Urknall - Kreuzigung - Höllensturz – Auferstehung, die aus dem Galerieraum einen sakralen Ort machen.

Region Daetz- Centrum, Lichtenstein Schlossallee 2, Lichtenstein www.daetz-centrum.de Dauerausstellung: Meisterwerke in Holz Sonderausstellung: 21.02. - 18.05. Elemente der Erde Galerie Angewandte Kunst Schneeberg im Schloss Lichtenwalde Schlossallee 1, Lichtenwalde www.fh-zwickau.de bis 09.03.„Frivol & Glamourös – 100 Jahre Klöppelspitze 51


Bazar

hocker & locker aaltra Kleines gemütliches Kneipchen/ Clübchen. Freitags Live-Musik von entdeckenswerten Newcomern. Im Sommer gemütlicher Biergarten mit Open-Air-Veranstaltungen. Hohe Str. 33 im Haus Arthur, 09112 Chemnitz, Fon 037136769317, Di-Fr ab 18 Uhr, Sa ab 19 Uhr (außerhalb der Öffnungszeiten nach Absprache), So: Dinner in the Dark (mit Voranmeldung), www.aaltra-chemnitz.de AJZ-Kolonnade geöffnet bei Veranstaltungen sowie montags 19–23 Uhr „mondays kitchen“ - leckeres Essen zu fairen Preisen. Chemnitztalstr. 54, 09114 Chemnitz, Fon 0371-449870, kneipe@ ajz.de, www.ajz.de

Buschfunk Die Cocktailbar in Chemnitz; ausgewähltes Zigarrenangebot; mobile Bar; Cocktail-Happy Hour tgl. 19-20 Uhr: 1 Cocktail bestellen - 2 trinken - 1 bezahlen; Professionelles Barcatering buchbar. Zschopauer Straße 48, 09111 Chemnitz, so-do 18-2, fr/sa 18-4 Uhr, Fon: 0371-631366, Fax: 0371-6511955, info@buschfunk-chemnitz.de, www. buschfunk-chemnitz.de

ankh - Café Kneipe Schönherrstr. 8, 09113 Chemnitz, Fon 0371-4586949, www.cafeankh. de, Mo-Fr ab 17 Uhr, Sa ab 16 Uhr, So ab 15 Uhr

musikcafé cocktailbar restaurant Carolastraße 7 / 09111 Chemnitz 0371 3556372 / esperanto-network.de

Esperanto Musikcafe-Bar-Kulturkneipe täglich wechselndes Musikprogramm mit DJ bei freiem Eintritt, internationale Küche, Livemusik, Wasserpfeifen, Gesellschaftsspieleverleih, größtes Absinth & Milch­shakeangebot in Chemnitz, seperates Raucherzimmer, große Terrasse, Carolastraße 7, 09111 Chemnitz Fon: 0371/3556372 www.esperanto-network.de, di - so ab 18 Uhr

Imagine-Pub irische Biere-Whiskies-Musik, Dienstag Cocktailparty (alle Cocktails 3 Euro) Reichenhainer Str. 9, 09126 Chemnitz, Fon 0371-5202317, www.imagine-pub.de, tgl. ab 19 Uhr

52

saus & schmaus Larrys Irish Pub das gemütliche Irish Pub mit Murphys Red & Stout, irischer Küche, hausgemachten Burgern, Livemusik und geselligen Gästen, im Keller der Markthalle gelegen An der Markthalle 1, 09111 Chemnitz, Mo-Sa ab 18 Uhr, Tel. 0371/ 6662630 Karls Brauhaus Wie Karl Marx über Bier dachte, ist nicht überliefert. Da sein riesiger Nischel aber nun Tag und Nacht über Chemnitz wacht, wurde er zum Namenspaten für diese rustikale Hausbrauerei im Terminal 3. Das Brauen übernimmt der Chef hier selbst und er versteht sein Handwerk wie kein Zweiter. Ein echter Bierosoph, der auch sonst für gemütliche Kneipenabende und gut-bürgerliche Küche bürgt. Und wer dem ollen Karl mal zuprosten will, tut dies am besten von der großen Terrasse aus. Brückenstr. 17, Fon: 03719093880, www.karls-brauhaus.de, Mo - Sa ab 16 Uhr, So ab 10 Uhr

Monk Café genießen und Leben schmecken Franz-Mehring-Str. 22, 09112 Chemnitz, Fon 0371305430, tgl. ab 18 Uhr Brazil Café - Restaurant – Bar Innere Klosterstr. 10 / Ecke Theaterstr., 09111 Chemnitz, Fon 03716660050, www.restaurant-brazil.de, info@restaurant-brazil.de, Mo-Do 09-01 Uhr, Fr+Sa 09-03 Uhr, So 10-01 Uhr, Cocktail Happy Hour tgl. 19-20 Uhr, So 18-01 Uhr jeder Cocktail 4 Euro, jeden Sonntag Brunch ab 10 Uhr

facebook.com/ 371stadmagazin

Sushi Bar Chemnitz Take away, Catering, Sushi-Lieferdienst Brückenstr. 4, 09111 Chemnitz, Fon 0371-6665657, www.sushifreunde.de, Mo - Fr 11.30 - 22 Uhr, Sa 11.30 – 23 Uhr, So 18 – 22 Uhr

371 App Erhältlich im Play Store und im App Store. Kostenlos! Ein Adresseintrag mit Firmenlogo. Nur 15 Euro monatlich.

Mehr Infos unter: 0371/3550312


Clubabend. Wöchentlich Freitag und Samstag geöffnet. Altchemnitzer Str. 27, 09120 Chemnitz, Weitere Infos wie Anfahrtsskizze & Programm gibt es unter www.sanitaetsstelle.de oder www.myspace.com/sanitaetsstelle Tillmanns Sonntag + Feiertag ab 10 Uhr lecker Brunch, Montag Blue Monday Cocktails – 2 genießen 1 zahlen, Sa: Frühstück 8,90, Do: Vernasch mich! - Buffet. Im Terminal 3, Brückenstr. 17, 09111 Chemnitz, Fon 0371-3558763, www.tillmanns-chemnitz.de, tgl. ab 11 Uhr

nacht & nebel Club Atomino Kulturelle Ereignisse von internationalem Format und Sportveranstaltungen verschiedener Coleur. Hartmannstr. 9 (ehem. Figurentheater), Fon: 0371-4959546, www.atomino-club.de, Mi + Do ab 21 Uhr, Fr + Sa ab 22 Uhr HALLE Olbernau jeden Freitag Party auf 2 Floors, günstige Getränkepreise, Samstags Oldie-Party, Livekonzerte, Events Grünthaler Str. 125, 09526 Olbernhau, Fon 037360 12823, www. halle-olbernau.de, info@halle-olbernhau.de, Fr+Sa ab 21 Uhr Ndorphin Club Gemeinsam zu ELEKTRONISCHER MUSIK feiern! In einzigartigem Undergroundclub Ambiente! N*DORPHINCLUB Blankenburgstr. 62, 09114 Chemnitz www.ndorphinclub.de Südbahnhof Chemnitz Die Chemnitzer Szenelocation, Konzerte-Events-Club-Bar. Do ab 21 Uhr, Fr + Sa ab 22 Uhr, suedbahnhof-chemnitz.de, www.achtermai.com, www.club-vampire.de Sanitätsstelle Live Club Kleiner Club, gemütliches Ambiente, ein Außenbereich mit „beach flair“. Dazu viel gute LiveMusik in jeglicher Richtung (von talentierten Newcomer Bands gespielt) oder so manch „bassiger“

Subway to Peter Live Music Pub Lauter Tag: Konzert, Leiser Tag: Kein Konzert, Leute treffen, quatschen, Specialpreise, Mexicaner + Knoblauchschnaps self made, Merchandising, Peterstr. 1, C., Fon 0371-4041534, tgl. ab 19 Uhr, www.subwaytopeter.de

fix & satt

SUBWAY - eat fresh Die leckersten Sandwiches der Welt frisch vor ihren Augen nach Lust und Laune zubereitet. Auch als Catering für Geschäftsfeiern, Bürolunches, kleine und große Partys. Am Rathaus 1 (Galeria Kaufhof), Bahnhofstraße 1 (Hbf), Zwickauer Str. 81 (b. Stop + Go),Thomas - Mann - Platz 1 (Sachsen-Allee), www.subway-sandwiches.de

karten & Co CITY TICKET Bundesweiter Kartenvorverkauf, Versand von Originaltickets & Computertickets Moritzstr. 20 (Tietz), 09111 Chemnitz, Fon 0371-6945702, www.city-ticket.de, info@city-ticket.de, Mo-Fr 10-19 Uhr und Sa 10-16 Uhr

Barheiten I Kinder, wie die Zeit vergeht! Der Brauclub feiert am 29. März seinen 9. Geburtstag. Zwar ist das noch kein rundes Jubiläum, ein Grund für eine fette Party jedoch allemal. Die Djs Shusta und L-Boy werden den Abend gemeinsdam gestalten, und somit das beste aus den Mittwoch- und Freitagpartys an einem Abend vereinen. Wer ein großes Ding drehen will, kann sich an diesem Abend am Glücksrad betätigen und coole Preise wie VIP-Karten, Geschenke und Gutscheine abfassen. Ausserdem gibt´s für alle Gäste einen Welcome-Drink und lecker Fingerfood. www.brauclub.de Gerade einmal auf ein halbes Jahrzehnt bringt es der Club Sanitätsstelle. Doch auch ein halbrunder Geburtstag ist ein Grund zum Feiern und so lädt die „Sanistelle“ ebenfalls am 29. März zum Wiegenfest mit MC Xander aus London. Der Musiker und Produzent ist dafür bekannt, seine Musik nur mit Hilfe seiner Stimme und einer Loopstation zu erschaffen. Seine Musik ist stark von Reggae, Dancehall, Dubstep, HipHop und Drum´n´Bass beeinflußt. Die Aftershow gestalten Cosmophonic Sound, das E.O.T.F. Collective und die After Live Music Crew. www.sanitaetsstelle.de Schliwa´s Weinhandlung an der Kaßbergauffahrt hat nach 14 Jahren sein Ladengeschäft mit kleinem Restaurant geschlossen. Als Grund nennt Inhaber Jens Schliwa die mangelnde Laufkundschaft am Fuße des Kaßbergs. Doch schon Ende März will er vom Chemnitz-Fluß in die Chemnitzer Innenstadt gezogen sein, um dort eine neue Weinhandlung zu eröffnen. Dann aber ohne Restaurantbetrieb und Livemusik. Die alte Lokalität wird weiter bestehen und zukünftig von einem Getränkehändler bewirtschaftet. 371 meint: Alles ist im Fluß, nicht nur der Wein.

53


Bazar TICKET-SERVICE MARKT 1 Tickets für Messe Chemnitz, Stadthalle Chemnitz und Wasserschloß Klaffenbach sowie bundesweiter Kartenvorverkauf Markt 1, 09111 Chemnitz, Fon: 0371 69068-55, Fax: 0371 6906830, E-Mail: ticketservice@c3-chemnitz.de, Mo - Fr 9 - 19 Uhr, Sa 9 - 16 Uhr

TREFFPUNKT Bundesweiter Kartenvorverkauf, Konzertkasse & Ticketservice für alle Konzerte, Festivals, Highlights in Chemnitz, Dresden, Leipzig & Umgebung; Eventreisen, Kurreisen und Fernreisen, Tagesfahrten, Bücher, CDs + DVDs, Kleinanzeigen Rosenhof 11, 09111 Chemnitz, Fon 0371-690663370, Fax 0371-690663377, www.sz-ticketservice.de, Mo-Fr 08-18 Uhr

brett & bühne C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH Messe Chemnitz / Stadthalle Chemnitz / Wasserschloß Klaffenbach Theaterstraße 3, 09111 Chemnitz, Fon Zentrale: 0371 4508-0, E-Mail: info@c3-chemnitz.de www.messe-chemnitz.com, www.stadthalle-chemnitz.de, www.wasserschloss-klaffenbach.de, www.c3-chemnitz.de

Service und Karten, Fon 03714000-430, theater-chemnitz.de, Opernhaus: Theaterplatz 2, 09111 Chemnitz, Schauspielhaus: Zieschestr. 28, 09111 Chemnitz, Figurentheater im Schauspielhaus: Zieschestr. 28, 09111 Chemnitz Abendkassen ab 1 Std. vor Vorstellungsbeginn geöffnet DAStietz Das Kulturzentrum im Herzen von Chemnitz bietet Begegnungen, Aktionen, Bildung, Kunst und Kultur. Lebendig, sinnlich, informativ und erholsam -- In dieser Mischung ist DAStietz ein Haus für alle Generationen. DAStietz beherbergt die Stadtbibliothek, die Volkshochschule, das Museum für Naturkunde, die Neue Sächsische Galerie sowie im Erdgeschoss zahlreiche Läden. Moritzstraße 20, 09111 Chemnitz, www.dastietz.de, Zentrale Information, Service, Kursbuchungen und Kartenvorverkauf: Fon 0371-488 4366, E-Mail: service@dastietz.de, Mo–Fr 10–20 Uhr, Sa, So und Feiertags 10–18 Uhr. Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH Schauspiel, Konzerte, Musiktheater Buchholzer Str. 67, 09456 Annaberg-Buchholz, Service: Mo-Fr 9 - 17 Uhr, Fon: 037331-407131, www.winterstein-theater.de, service@winterstein-theater.de

Chemnitzer Gewölbegänge e.V. Fabrikstraße 6, 09111 Chemnitz, Büro: Weststraße 8, 09112 Chemnitz, Fon 0371 – 3346056, Funk 01620355356, www.chemnitzer-gewoelbegaenge.de Das Chemnitzer Kabarett An der Markthalle 1-3, 09111 Chemnitz, Fon 0371-675090, Fax 0371-6750921, VVK Mo-Do 10-18 Uhr, Fr 10-14 Uhr, Eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn werden alle Reservierungen gelöscht. info@das-chemnitzer-kabarett.de, www.das-chemnitzer-kabarett.de

Die Theater Chemnitz Oper / Ballett / Philharmonie / Schauspiel / Figurentheater

54

Fritz Theater Ein abwechslungsreiches Theaterprogramm, vom Krimi zur Komödie, vom Klassiker zum Drama. Kirchhoffstraße 34-36, 09117 Chemnitz, Karten: Mo-Fr 18-19 Uhr persönlich im Theaterfoyer oder per Telefon 0371/ 8747270. www.fritz-theater.de, www.facebook.com/fritztheater

facebook.com/ 371stadmagazin

Kultour Z. GmbH Stadthalle Zwickau Bergmannsstr. 1, 08056 Zwickau Konzert- und Ballhaus, „Neue Welt“, Leipziger Str. 182, 08058 Zwickau, Ticket-Fon: 0375-27130, www.kultour-z.de Stadthalle Limbach-Oberfrohna Kultur / Freizeit / Business / Shows / Konzerte / Galas / Bälle FZLO – Freizeitstätten GmbH Limbach-Oberfrohna, Jägerstraße 2, 09212 Limbach-Oberfrohna, Fon 03722-469310, Fax 03722469320, info@fzlo.de, www.stadthalle-lo.de

Schlosstheater Augustusburg Das kleine besondere Theater im einmaligen Ambiente des Renaissanceschlosses Augustusburg. Karten & Service: Tel. 037291 69254, info@schlosstheater-augustusburg.de, Navi: Schloss1, 09573 Augustusburg, www.schlosstheateraugustusburg.de

kino & glotze Clubkino Siegmar Zwickauer Str. 425, 09117 Chemnitz, Fon: 0371-851971, Fax: 0371-8102146, Programm unter www.filmwerkstatt.de, Kartenreservierung per Tel., täglich Spätvorstellungen, Eintritt: 4 Euro, erm 3 Eur CineStar am Roten Turm 11 Leinwände Am Neumarkt 2, 09111 Chemnitz, Tickethotline/ Programmansage/ Prog.-Faxabruf 0371-6663666, kostenlose Online-Reservierung/ Kartenkauf: www.cinestar.de, Di+Do Kinotag ab 4 Euro, tgl. ab 14 Uhr, Fr+Sa Spätvorstellungen Weltecho.Kino Eintritt 4 Euro, ermäßigt 3 Euro Programm unter www.weltecho.eu, tel. Kartenreservierung oder per Mail: kino@weltecho.eu Annaberger Str. 24, 09111 Chemnitz, Fon: 0371 - 364691

jugend & freizeit Chemnitzer Kunstfabrik offene Werkstätten: Malerei &

Grafik, Druckerei, Plastik, Keramik, Theater, Medien, integrative Werkstätten Neefestr. 82, 09119 Chemnitz, Fon 0371-49599740, www.chemnitzerkunstfabrik.de, Mi 14-22 Uhr; Mo+Di+Do+Fr 14-20 Uhr

Kinder- und Jugendhaus Substanz – das blaue Haus. Graffitiwände, Hoch- und Niedrigseilelemente,Tischtennis,Billard, Kicker, Dart, Wii, Bolz- und Basketball, Turnhallennutzung sowie Kreativangebote. Vermietung des Jugendcafes mit Bar und Musikanlage für Eure Party. Di – Do 15:00 -20:00, Fr 15:00 – 22:00 und nach Absprache. Heinrich-Schütz-Straße 47 09130 Chemnitz, fon: 4442814 substanz@swfev.de Jugendclub Kolonnade offener Jugendclub im AJZ mit Tischtennis, Kicker, Dart, Di 17–21 Uhr Volxküche - lecker Essen für wenig Geld, Mi 17–21 Uhr Volxküche light, 1 x monatlich Filmtag, erweiterte Öffnungszeiten zu Veranstaltungen, Fitneßstudio, Kreativ- und Fahrradwerkstatt, Fotolabor, Proberaum, Graffiti - Projekte, Freizeitmaßnahmen und internat. Jugendbegegnungen, Chemnitztalstr. 54, 09114 C., Fon 0371-449870, jugendclub@ ajz.de, www.ajz.de Kinder- & Jugendhaus Compact Unser Angebot: Kletterwand, Riesentrampolin, PS3, Billard,Tischkicker, Tischtennis, Fußball, Basketball, Karten- und Brettspiele, Kreativangebote,Internet, Vermietung uvm. Alfred-Neubert-Str. 9, 09123 Chemnitz, 0371-242343, Di+Do 14–20 Uhr, Mi 14–18 Uhr, Fr+Sa 15–22 Uhr, www.jugendhaus-compact.de, kjh-compact@kjf-online.de Kinder- und Jugendklub EL ZWO Basketball, Fußball, Volleyball, Billard, Internet, Airhockey, Tischtennis & -kicker, xbox 360, PS 3, Fitnessraum, Drums Alive (Trommeln), Baumklettern, Vermietung uvm. Di-Do 14-20 Uhr / Fr-Sa 14-21:30 Uhr, Liddy-Ebersberger-Straße 2, 09127 Chemnitz, Tel.: 0371 / 49502 410 Mail: kjk-elzwo@kjf-online.de


Mail: kjk-elzwo@kjf-online.de

rat & tat

BASIS sozialpäd. begleitetes Wohnen des AJZ e.V. Hilfe bei Wohnraumsuche, finanz Absicherung, Notwohnung, Behördenwegen, indiv. Probleme, etc. Chemnitztalstr. 54 (im AJZ), 09114 Chemnitz, Fon 03714498723 od. -17, Funk 0177-2630142, Mail: basis-ajz@web.de, Mo-Do 12-18 Uhr, Fr 11-14 Uhr different people e.V. Anlaufstelle für Homo,- Bisexuelle und Trans*, Aufklärungsprojekt, Gruppen, Veranstaltungen, offener Treff, Freizeitgestaltung, Beratung: Do 17-21 Uhr mit Voranmeldung, E-Mail + Telefon jederzeit, weitere Termine nach Absprache Di - Do 19 - 22 Uhr, Hauboldstr. 10, 09111 Chemnitz, Fon 037150094, www.different-people.de MOJA Mobile Jugendarbeit des JBH Chemnitz gGmbH, Streetwork, Hilfe bei Behördenwegen, Bewerbung, Wohnraumsuche, Schul-, Finanzu.a. Problemen, Freizeitgestaltung, Nutzung Internet, Telefon etc. Wladimir-Sagorski-Straße 20, 09122 Chemnitz, Fon 0371-226102, Fax 0371-2362606, moja@jbhc.de, www.jbhc.de Wildwasser Chemnitz e.V. Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt, Beratung, Prävention, Weiterbildung, Selbstverteidigung (WenDo) Kaßbergstr. 22, 09112 Chemnitz, Fon 0371-350534

Lieferservice. Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 9-12 Uhr, Oberfrohnaer Str. 43, 09117 C. (Nähe Tierpark), Fon 0371 4002101, www.biolino@chemoline.de bioFee Ökologisches Catering Wir liefern lecker Biomittagessen und stylische Biobuffets. Sandstraße 116, 09114 C., Fon 0371 90907-45, Fax -46, www.bio-fee.de

Gut bebrühlt

Naturkost Sonnenblume Ihr Bio-Markt auf dem Kaßberg mit herzlicher Atmosphäre, offen für Ihre Wünsche steht seit über 14 Jahren für ein frisches, knackiges Vollsortiment an Bio-Lebensmitteln. Ausgebildete Naturkostfachberaterinnen begleiten Sie liebevoll bei Ihrem Einkauf. Franz-Mehring-Straße 8, 09112 Chemnitz, Mo-Do 9-19 Uhr, Fr 9-19:30 Uhr, Sa 9-13 Uhr, www.sonnenblume-chemnitz.de

Es sollte nur eine Wohnung auf dem Brühl werden. Doch beim etwas trostlosen Anblick einer Hausfassade kam Ninos jahrelanger Wunsch nach einem eigenen Café wieder hoch. Der Anreiz, eine Alternative zur Mensa der Universität zu bieten und gleichzeitig das kreative Potenzial der Stadt zu bündeln, entfachte auch das Feuer in Laura. So in etwa entstand die Idee des „Café Brühlaffe“.

Van de Bio Naturkost im Schlosskarree Wir sind seit 2001 ihr Bio-Supermarkt in Chemnitz und bieten ihnen ein umfangreiches Sortiment an frischen Bio-Lebensmitteln an. Unser Motto: „Mit Freude frische Bio-Lebensmittel verkaufen!“ Leipziger Straße 62, 09113 Chemnitz, Mo–Fr 9–19 Uhr, Sa 9–16 Uhr, www.vandebio.de

genuss & muss bio & gut Biolino Bio-Vollsortiment Liebevoll geführter Biomarkt mit Spielecke, Parkplätzen, Fahrradständer und

Barheiten ii

Teelicht Abwarten und Tee trinken Der nette Teeladen mit feinen Tees aus aller Welt. Mit gemütlicher Tee-Lounge zum Tee trinken und Entspannen. Kerzenziehen & Kerzengießen, Neu! Kerzenziehmobil on Tour Schiersandstr. 15, 09112 Chemnitz, Fon & Fax 0371-3346453, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 09-16 Uhr

Brüllaffen gelten als langsam, träge und faul. Eigenschaften, die man den beiden Chemnitzer Studenten Laura Tzschaetzsch und Nino Micklich nun wirklich nicht nachsagen kann.

Im kulinarischen Angebot wird man ausgefallene Tee-Sorten, Kaffee, Mate-Variationen und einen täglich wechselnden Mittagstisch finden können. Von der Kaffeeauswahl über den Stromanbieter bis hin zu den Reinigungsmitteln setzen die Beiden auf biozertifizierte Produkte und FairTrade. Passend dazu wird man keine neugekauften schicken Möbel vorfinden, sondern eine zusammengewürfelte Komposition gespendeter Möbel neben eigens von den Gründern gebauten Holz-Tischen. An diesem Punkt kann ein jeder noch etwas zur Brühl-Belebung beisteuern: Laura und Nino baruchen noch allerhand Kleinkram. Es fehlen noch Tische und Stühle für den Außenbereich. Besonders freuen sich die Beiden über Instrumenten-Spenden, die dann zur täglichen JamSession eingesetzt werden. Geldspenden werden in naher Zukunft über startnext möglich sein – wann genau wird wie auch die geplante Eröffnung im Mai/ Juni auf der Facebook-Seite veröffentlicht. Angst, dass es schief geht, haben Laura und Nino keine mehr. Sie vertrauen auf eine Kundschaft, die Lust hat das Programm des Cafés mitzugestalten. Ein erfrischender Optimismus von zwei Studenten, die an ihre Idee glauben – und die vor allem an Chemnitz. www.facebook.com/Bruehlaffe 55


Bazar ka:put. Nichts von der Stange, jedes Teil ein Unikat. Annaberger Str. 24 (im Hof des Weltecho) 09111 Chemnitz Mi bis Sa 13-18 Uhr, Fon 0371/ 2378703 oder 0162/ 4293780, www.ka-put.de

Chillhouse Head - Shisha -Grow – Ticket Du suchst Bongs, Shishas, Tabak, Shishazubehör, Waagen, Räucherwerk, Anbauzubehör, Tees, Kräuter, Herbals, usw. und professionelle Beratung sowie ein angenehmes Ambiente? Dann bist du genau richtig! Mehr Infos in unserem Onlineshop unter www. chillhouse.de Brückenstr. 8, 09111 Chemnitz, Fon 0371-3676822, Mo-Fr 11.3019.30 Uhr, Sa 12-17 Uhr Chillhouse Zwickau Peter-Breuer-Str. 29, 08056 Zwickau, Fon 0375-4059829, Mo-Fr 11-19 Uhr, Sa 10-15 Uhr

schick & schuh

PM5 WIR ZIEH‘N DICH AN! In der stylischsten Location im Chemnitz-Center bekommst du Outfits der angesagtesten Labels: Amstaff, Ato, Bench, Billa Bong, Catbalou, Cipo&Baxx, Desigual, G-Star, Khujo, Lost in Paradise, M.O.D., O‘Neill, Pepe, Timezone, Yakuza, Zoo York im Chemnitz-Center, Fon 03722505690, Mo-Fr 09.30-20 Uhr, Sa 09-20 Uhr, www.pm-five.com

ka:put Freches, Witziges und Schräges des jungen Chemnitzer Labels

56

MARKENSTORE bietet Markenbekleidung zu günstigen Preisen. Labels wie Signum, Jette Joop, Diesel, Kitaro u.v.a.. Riesiges Sortiment - auch Übergrößen, ständig Lagerverkauf Mo - Fr von 8.00 - 15.00 www.markenstore.de GmbH Reichenbrander Str. 4 09224 Grüna Spangeltangel Mittels Siebdruckverfahren hochwertig bedruckte Einzelstücke und Kleinstserien des Chemnitzer Streetwearlabels Spangeltangel. Brühl 47, 09111 Chemnitz, Fon 0371-6446448; Mo-Do 11-16 Uhr, Fr 11-18 Uhr, Sa 13-15 Uhr, www.spangeltangel.de

haut & haar Barbershop nette Leute, Kaffee trinken, Haare schneiden, Weststr. 34, 09112 Chemnitz, Fon 0371-3550440, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa nach Vereinbarung

KAMMäleon - Ihr Friseur Nur 15 Minuten vom Chemnitzer Stadtzentrum, in stilvollem Ambiente mit exklusivem Service in einer persönlichen Atmosphäre, entspannen... genießen... wohlfühlen! Obere Hauptstr. 15, 09228 Chemnitz/OT Wittgensdorf, Fon 037200 81771, www.kammaeleon.com,

info@kammaeleon.com, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 09-14.00 Uhr Wir vereinbaren gern auch individuelle Termine außerhalb der Öffnungszeiten. Schnittstelle - der Frisör Blitzartiges Bedürfnis nach Veränderung? Dann bist Du bei uns genau richtig! Denn wir kümmern uns um DICH und DEIN Haar und nicht nur um die neuesten Trends. Mo-Fr 9-20 Uhr, Sa 9-14 Uhr, Straße der Nationen 51, Chemnitz , Fon/Fax 0371/4504501 schnittstelle-friseur.de

piercing & tattoo

Kallisto Tatau Mona, Manu und Fimo heißt das Team, das euch individuelle Tattoomotive und Beratung garantiert. Jeden Mittwoch wird bei uns gepierct. Kaffee und Tee gibt´s in gemütlicher Atmosphäre, gegen kleine Spende. Tattoo & Piercing, Reitbahnstr. 21, C., Fon 27561710, Mo-Fr 10-19 Uhr, www.byfimo.de /FB: Colour+Coffee by Fimo

Studio One Tattoo Nails & Piercing An der Markthalle 18, Chemnitz, Fon 0371-6663968, Mo-Fr 11-19 Uhr, Sa nach Vereinbarung, Permanent Makeup, Cosmetic-Lounge & Nails, Georg-Landgraf-Str. 30, Fon 0371-50346532, www.studio-one-chemnitz.de

Irrenanstalt Seid Ihr irre genug für ein Tattoo o. Piercing? Wir helfen euch gern bei der passenden Umsetzung eurer Ideen! Limbacher Str. 65, 09113 Chemnitz, Fon 0172 / 5472009, Di-Fr 10-19 Uhr, Sa 11-14 Uhr

LUX Tattoo & Piercing Tattoo, Piercing, Permanet Make Up, Tattooentfernung Fürstenstraße 11, 09130 Chemnitz, Fon 0371 - 4028181, Mo-Fr ab 10 Uhr sowie nach Absprache

body & soul MassageRaum ... einfach entspannter leben. Ganzheitliche Massagen und Entspannung. Henriettenstr. 51, 09112 Chemnitz, www.massageraum-chemnitz.de

Naturheilpraxis Hubertus Müller Therapeut für Traditionelle Chinesische Medizin Matthesstraße 76,09113 Chemnitz Telefon/Fax: 0371-40332485 Mobil: 0176-60935809 www.akupunktur-mueller.de

kugel & kegel 8

8

2

Billardcafé Magic Der perfekte Spielort für Billard, Snooker, Dart und mehr Neefestraße 82, 09116 Chemnitz, Fon 0371-6665894, www.billardcafemagic.de

tanz & takt

TV Tanzschule Köhler Schimmel Tanzkurse aller Gesellschaftstänze, Dance 4 Fans, Steptanz, Paarkurse, Rock’n’Roll, Bauchtanz, Tänze der Karibik, Tango Argentino uvm., Tanzshop: Tickets für Bälle, Galaveranstaltungen, Meisterschaften, Tanzzubehör wie Schuhe, CDs, Kleidung Rosenhof 23, 09111 Chemnitz, Fon 0371-6947900, www.koehler-schimmel.de, Büro und Tanzshop Mo-Fr 09-19 Uhr, Sa 09-14 Uhr


Kleinanzeigen

auto & co ADTV Tanzstudio Chemnitz Die individuelle Tanzschule. Tom Schramm & Katrin Eylert GbR Schönherrfabrik, Schönherrstr. 8, 09113 Chemnitz, Fon & Fax: 037150346322, Mobil 0178-8372302, info@tanzstudio-chemnitz.de

Die Tanzfabrik Die einzige mit der Tanz-Flaterate! Lernen Sie in entspannter und familiärer Atmosphäre verschiedenste Tanzstile. Von klassisch bis modern ist hier für jeden etwas dabei! Neefestr. 58, 09119 Chemnitz, Fon 0371-4000440, Fax 0371-4000441, tanzen@dietanzfabrik.de, www.dietanzfabrik.de

Emmerling. Die FunTanzschule Gesellschaftstänze für Paare und Singles, Hochzeitstanzkurse, Salsa, Tango Argentino, Swing & Boogie, Rock´n´Roll, Disco Fox, Kindertanz ab 2 Jahre, Dance 4 Fans, Videoclip Dancing Annaberger Str. 79 (Nähe Domäne), 09120 Chemnitz, Fon 0371-5905541, www.tanzschule-emmerling.de

Fahrschule Thomas Swarowsky Theodor-Körner-Platz 12, 09130 Chemnitz, Fon 0371-4020057, Mobil: 0174 1867554, mo,mi, fr 16-18 Uhr, www.fahrschule-swarowsky.de

Mobiler Reifen Service Gummistiefel Montage vor Ort oder stationär, fachkundige Beratung, Reifen und Felgen aller Marken und Größen zu Top-Preisen, neu oder runderneuert Klaffenbacher Straße 59, 09125 Chemnitz, Tel. 0371 2725029, Mobil: 0178 1808545 /-46, Hofer Straße 39, 09224 Chemnitz / OT Mittelbach Fon: 371/27807924, Fax 0371/27807925 www.reifenservice-gummistiefel.de

indoor & outdoor

Outdoor-Wandern-Klettern Outdoor-Marken vom Feinsten: ArcTeryx, Lundhags, Mountain Equipment, Crux, Berghaus, Hanwag, Ivanhoe uvm. Bernsdorfer Str. 68, 09126 Chemnitz, Fon: 0371560 75 50 www. BoofeLaden.de

Jörg will Björk Du (w,22-30J.) möchtest auch nicht allein in den Frühling starten? Dann melde dich doch mal(mit Bild) bei mir (m,29J.) nizwoe@gmx.de Wanted ! Zu mir passende, langfrist. beziehungsfähige hübsche u. schlanke SIE gesucht zw. 28 u.37 J. NR bevorz.SMS/TEl 017656860331 KEIN langes drum herum. MANN sucht FRAU. Ich bin 36/172/75NR und suche sie bis 35 für Neubeginn. Bewegung ist wichtig 01624142330 Leute und Freude Ich (w,29) suche Mädels, die auch total auf The toten Crackhuren im Kofferraum und Die Antwoord stehen. white_ umbrella@web.de Suche Menschen zum Bouldern am Nachmittag. 1x/Woche ab ca.15.30/16.30Uhr, außer We. Bin w/30 Level:blau magalie@ kaffeeschluerfer.com

Singles (M/W, 25-33)aus C u. U. für Freizeittreffen gesucht. Siehe: www. singlesgesucht.blogspot. de oder Mail singlesgesucht@aol.de Hallo Leute, wer hat schon mal mit http:// join-the-crew.com/ Urlaub gemacht und kommt aus der Region? Bitte meldet euch christian2285@freenet.de

Tel. (0371) 5 61 47 44 www.die-verreiser.de Sanne will Anne Würde gern eine nette Sie kennenlernen, f.alles was zu zweit schöner ist. Nur Frauen!bin 29,176 weibl. summerinthecity@hotmail.com Dach überm Kopf Nachtmieter für schöne 2,5 Raum DG in C-City gesucht. Lohnt 01777551765

DAS LETZTE MAL Tanzstudio TingleStep Das Tanzstudio in Chemnitz für künstlerischen Tanz. Klassisches Ballett, Stepptanz, Street Dance, kreativer Kindertanz ab 4, Zumba + Gesellschafts-Tanzkurse werden von ausgebildeten Tanzpädagogen unterrichtet. Fürstenstr. 261, 09130 Chemnitz, Fon: 0371-6662606 o. 01638651533, www.tinglestep.de

Onside Kletterhalle Klettern in über 200 Routen bis 15 m Höhe, Bouldern, Kinderklettern, therapeutisches Klettern, Indoor-Hochseilgarten, Klettersteig, Sauna, Ausrüstungsshop, Cafeteria. Matthesstraße 20, Am Konkordiapark, 09113 Chemnitz, Fon 0371-33498888,www.onsideklettersport.de

Das wars: Aus, Vorbei, Ende. Nach 14 Jahren stellen wir mit dieser Ausgabe die Rubrik Kleinanzeigen ein. Der Grund ist oben unschwer zu erkennen. Die Menschen suchen und finden die wichtigen und unwichtigen Dinge des Lebens heute über andere Kanäle – und das ist gut so. Hier steht ab nächsten Monat wichtigeres.

57


Shots

Mensa // 19.01.2014

Del Sol // 15.02.2014

58


Club FX // 15.02.2014

Diamond // 11.01.2014

Südbahnhof // 22.02.2014

Alle Partyfotos gibt’s unter www.sachsen-fernsehen.de.

59


Shots

Brauclub // 22.02.2014

60


Dein StaDtmagazin alS aPP.

371 aPP Ăœber 4000 aktive Nutzer. Kostenlos. Im Android Play Store und im Apple App Store.

essde / photocase.com

Mit der ersten sieht Man besser.


Horoskop

Schütze 23.11. - 21.12. Magnesium trägt auch die Bezeichnung „das Salz der inneren Ruhe“. Es entspannt deine Muskeln, beugt Krämpfen vor und das Wichtigste von Allem: es verbessert deinen Schlaf. Wenn du dich richtig ausruhst, wird alles von ganz allein gut werden. Steinbock 22.12. - 20.01. Der Frühling naht und die ersten Schneeglöckchen lassen dich frohlocken. Weiß, Blau und Gelb sind deine Lieblingsfarben und werden allen zeigen, dass du es ernst meinst mit deinen Gefühlen. http://tinyurl.com/ngdojmr Wassermann 21.01 – 19.02. Your heart is to hot for pop music! Gehe wenigstens einmal in einen düsteren Musikkeller und lasse die wirren Töne auf dich wirken, um herauszufinden, ob du dafür geschaffen bist. Tipptopp: Zitronat rules! 8.3. Fische 20.02. - 20.03. Eine melancholische Melodie geht dir Anfang des Monats nicht aus dem Sinn. Doch du wirst die Monotonie durchbrechen und schon nach den ersten stürmischen Tönen blühende Landschaften deines Geistes entdecken. Widder 21.03. - 20.04. Du erfährst, wie amüsant schöne alte Sprichwörter wirken, wenn wenige Schritte später extreme Schmalzheinis/ Schmalzschnitten vorbeischneien und dir zweideutige Zeichen geben. Nutze sie! Stier 21.04. - 20.05. Irgendetwas wird dich unaufhaltsam zurück zu deinen Wurzeln ziehen. Du weißt nicht, was es ist, doch es wird sich bedeutungsvoll anfühlen. Genieße den Moment! http://tinyurl.com/ccekc3a Zwillinge 21.05. - 21.06. Damit du einen klaren Gedanke fassen kannst, brauchst du weite Räume für deine Träume. Revolutioniere einfach deine Einrichtung 62

oder den Ort an dem du dich umkrempeln willst, denn wer ständig glücklich sein will, sollte sich häufig ändern. Krebs 22.06. - 22.07. Wahrscheinlich wirst du bei einer sportlichen Veranstaltung erfahren, wie du um eine Massenschlägerei drumrum kommst, ob es sich um Catchen handelt und was das alles mit einer Horde Verrückter zu tun hat. Löwe 23.07. - 23.08. Die Leute wollen das was passiert und du kannst deine Zeit nicht besser verschwenden, als andauernd etwas durchsickern zu lassen, was die Phantasie deiner Mitmenschen extrem anturnt. Jungfrau 24.08. - 23.09. Wenn dich die wirklich warmen Sonnenstrahlen dazu bringen, deine Jacke mitten auf dem Marktplatz auszuziehen oder deinen Schal im Bus von dir zu werfen, wird dein Frühlingstraum in Erfüllung ergehen. http://tinyurl.com/cg8r3ja Waage 24.09. - 23.10. Frage nicht nach gestern und morgen. Das Heute und die Fasern des Fleisches sind extrem wichtig. Bedenke aber, dass ein normales oder elektrisches Messer zum Zerschneiden vollkommen ungeeignet sein kann. Skorpion 24.10. - 22.11. Du erkennst das Gute im Bösen und genau das wird sich äußerst positiv auf deine Ausstrahlung auswirken. Top: Der Magen einer Sau, die Gedanken einer Frau und der Inhalt einer Worscht bleiben ewig unerforscht


letzte frage

Jahren an ein privates Security-Unternehmen abgegeben habe, dessen Name selbstverständlich geheim bleiben muss. Jetzt frage ich mich, stimmt das? Wäre das noch rechtens? Ein kommunaler Geheimdienst Lieber Herr Kummer, nach langem Zögern sollte doch in den Händen Behörden möchte ich mich an Sie wenden. Sie müssen städtischer mir unbedingt eine Frage beantworten. Besitzt bleiben. unsere Stadt bzw. unser Ordnungsamt einen Definitiv ausgelagert Geheimdienst? wurde das Stadtmarketing Ein Bekannter hat mir nämlich erzählt, dass für Chemnitz. Die heimische Werbeagentur Zebra die vielen in der Stadt installierten Blitzer und kümmert sich nun um das lädierte Image unserer Radarfallen eigentlich nur einem Zweck dienen, Stadt. Erste Paukenschläge sind zu vernehmen. dem Erstellen von Bewegungsprofilen der Chem- Eine Online-Pedition soll den MDR dazu zwingen nitzer Bürger. Die riesigen Datenströme würden die beliebte Tatort-Reihe ausgerechnet in Chemüber das ausgeklügelte Analyse-Programm „Chem- nitz, der Stadt mit der landesweit niedrigsten Traveler“ gebündelt und anhand der Blitzer-Fotos Kriminalitätsrate, anzusiedeln. Und als weitere könne das Tool dann ein Beziehungsnetz der Ver- überregional wirksame Werbemaßnahme wurden kehrsteilnehmer erstellen. Weil der Geheimdienst über Deutschland sogenannte „Chemnitzer Pfade beim Abschöpfen nicht sofort wisse, welche / Chemtrails“ angebracht. Beauftragte Flugzeuge Daten später gebraucht werden könnten, würden hinterlassen wunderschöne Kondensstreifen und im Keller des Rathauses Daten vom Umfang von sollen damit für unsere Stadt werben. Nun erzählt 29 Terabytes gelagert. Das sei mehr als doppelt mein Bekannter von einer Verschwörungstheorie: so viel wie die Textinhalte der Drucksammlung Eine verschwiegene Elite weniger Eingeweihter, der Bibliotheken von Leipzig, Görlitz, Dresden zu der auch Mitarbeiter der Stadtbehörden, der und Chemnitz zusammen, rechnete mein Bekann- Universität und des Jahnsdorfer Flughafens ter vor. Er zitierte sogar aus einem internen gehören, sorgt angeblich dafür, dass ein GeheimOrdnungsamt-Bericht von 2012: Das, durch das projekt seinen Lauf nimmt. Flugzeuge versprühen Radar-Blitzer-Spähprogramm gewonnene Daten- demnach im Auftrag von Chemnitz Chemikalien, volumen „übersteigt unsere Möglichkeiten, es um Wetter und Klima zu ändern, Menschen zu aufzunehmen, auszuwerten und zu lagern“, hieß vergiften oder anderweitig Einfluss auf das Weltgeschehen zu nehmen. Sind die „Chemtrails“ es darin. nun ein harmloser Werbegag oder haben wir hier Während ich diese Zeilen schreibe, fällt mir gera- einen Beleg für das geheime Bestreben Chemnitde auf, dass sich damit die Frage, ob Chemnitz zer Kreise die Weltherrschaft zu übernehmen? einen Geheimdienst unterhält, erledigt hat. Ich würde lieber wissen wollen, wie das Ordnungsamt Lieber Leserbriefschreiber, dein Bekannter die Datenflut bewältigen soll. Nach Auskunft vom scheint ein Pfeifenbläser bzw „Whistleblower“ zu Ordnungsbürgermeister Runkel ist der Stadtord- sein. Die gelieferten Informationen sind äußerst nungsdienst auf vier Mitarbeiter geschrumpft. Diese sensibler Natur und können zur Rufschädigung ersticken in Arbeit: Die Rechtsvorschriften der Stadt von Personen und Institutionen beitragen. überwachen, sich um Veranstaltungsauflagen küm- Ich kann und will deine Fragen, zumindest im mern, sich mit Ruhestörungen durch Brunnenplät- Moment, nicht beantworten. schern und tickende Verkehrsampeln beschäftigen, die Leinenpflicht für Hunde kontrollieren und und und. Mein Bekannter meint, dass das überforderte Auch ein Frage an Herrn Kummer? Dann schreibe Ordnungsamt die Geheimdienstaufgaben schon vor an: letztefrage@371stadtmagazin.de

Herr Kummer gibt Antwort

i

63


Sommer, Sonne, Baden gehen, Theater spielen, eigene Filme und Musikclips drehen – geht das zusammen? Und ob! Bestell im Internet unseren Katalog oder melde dich online bei unseren Ferienlagern oder Jugendcamps an!

www.die-verreiser.de Tel. 0371 5614755 Ferienlager und Jugendreisen


371 Stadtmagazin