Issuu on Google+

Das Moderne-Manifest Was Chemnitz braucht Kahlschlag am Campus Bahn statt B채ume Zeitlos hip Neues Klamottenlabel

21. Juni Atomino Ronny Trettmann record release

Juni 2013


facebook.com/GGG.Chemnitz

Wohnen Sie sich glücklich www.ggg.de

Jede Menge Platz für Kunststücke!

Eine Wohnung, die zu Deinem Leben passt. Unsere Vermieter beraten Dich gern. Telefon: 0371 533-1111 · E-Mail: post@wic.de · Internet: www.wic.de

© HB-Werbung.de

Manege frei. Ob Kleinkünstler, Artistenduo oder Flohzirkus, von FamilienWohnen über WG bis SingleBude: Die passenden vier Wände für jeden Geschmack gibt´s bei der GGG.


EINBLICK

Impressum

Verlag: CARTELL Agentur für Citymedien Walter-Oertel-Straße 50 09112 Chemnitz Fon 0371 355030 Fax 0371 3550314 info@371stadtmagazin.de Geschäftsführung: Thomas Lehmann Anzeigenleitung: Lars Neuenfeld Fon 0371 35 50 320 anzeigen@371stadtmagazin.de André Schenkel Fon 0371 35 50 316 Verlags- und Redaktionsleitung: Lars Neuenfeld Fon 0371 35 50 312 Programmredaktion: Nils Martin Lisa Kühnert Red. Mitarbeiter dieser Ausgabe: Manty Graf Lisa Kühnert Michael Chlebusch Nils Martin Florian Harlass André Schenkel Jan Kummer Satz & Layout: Kai Rösler, Maik Irmscher Titel: Daniel Scholz Redaktions-& Anzeigenschluß: Ausgabe 07/2013 15.06.2013 Auslage: Gastronomie, Kultur- und Szenelocations in Chemnitz, Westsachsen und Erzgebirge Druck: Mugler Masterpack GmbH

Liebe Neuigkeiten-Wisser, Weitererzähler und Gerüchteköche, Gerüchte sind etwas ganz wunderbares und wir sind große Fans davon, selbige in die Welt zu setzen. Allerdings muss ein Gerücht immer auf etwas Fassbaren beruhen. Beispiel: Barbara Ludwig wurde neulich mit einem großen eins-Energie-Regenschirm gesichtet. Daraus lässt sich wunderbar das Gerücht spinnen, dass wenn sie die OB-Wahl verliert, eben jener regionale Energieanbieter ihren einen schützenden Rettungsschirm in Form einer Geschäftsführerstelle aufspannt. Oder anderes Beispiel: Der rechte Stadtrats-Rüpel Martin Kohlmann wirbt auf seinen OB-Plakaten mit dem Spruch „Alternative für Chemnitz“. Ein Gerücht, wonach Kohlmann nach den gescheiterten Parteien Die Republikaner, DSU und aktuell der Pro-Bewegung nun bald in der pupsig-konservativen AFD (Alternative für Deutschland) eine politische Heimat sucht, drängt sich geradezu auf. Neulich drang aber ein Gerücht an unser Ohr, welches von unlauteren Kräften abgesondert worden sein muss und auf absolut keiner fassbaren Grundlage fußt. Ein uns wohl bekannter Clubbetreiber konfrontierte uns damit, dass er gehört hätte, gehört zu haben, dass wir unser liebliches Stadtmagazin bald dicht machen wollen. Nein, haben wir geantwortet, grober Unfug. Richtig ist hingegen, dass wir recht bald ein anderes Stadtmagazin aufkaufen werden um es dann kostenfrei als Obdachlosen-Zeitung zu verteilen. Den Namen dieses Magazins können wir aus wettbewerbsrechtlichen Gründen natürlich noch nicht bekanntgeben. An anderen Gerüchten ist aber schon weit mehr dran. So tuschelt man auf Rathausfluren und in Szenebars gleichermaßen davon, dass es bald wieder ein großes, kraftvolles Rock-Open Air am Rabensteiner Stausee geben soll. Und zwar noch in diesem Sommer. Ein schönes Gerücht. Also, haltet die Gerüchteküche am Kochen Eure 371ler

Online unter: www.371stadtmagazin.de facebook.com/371stadtmagazin twitter.com/371stadtmagazin 3


Brachf lächen

Let it be.

in allen Lebensbereichen gegenüber der Tradition. Von daher muss eine „Stadt der Moderne“ mit ihren Traditionen brechen! auf dem Brühlboulevard tatsächlich nur mit studentischem Wohnen realisieren.

Ein Karree (!)

der Terrassengebühren für die Chemnitzer Gastronomie.

Umbruch Halbierung

Der Begriff Moderne bezeichnet einen

Chemnitz braucht

junge Menschen.

Die bekommt Chemnitz nur mit unkonventionellem Denken, Handeln, einer gehörigen Portion Mut, ein bisschen Geld investieren und dem Wissen, was junge Menschen wollen.

Öffnung von und Immobilien aus städtischem Bestand (oder div. Tochterfirmen) zur freien Gestaltung und zum Ausbau von kulturellen Projekten.

Das ModerneManifest Was Chemnitz braucht, um modern zu sein


der Stadtwerke Chemnitz! Energie in Bürgerhand! Auf bau einer dezentralen, braunkohlefreien und zukunftsorientierten Energieerzeugung!

Rückkauf

Chemnitz ist die Stadt der Moderne. So zumindest lautet die offizielle Selbstdarstellung, doch was verbirgt sich dahinter? Nicht viel, finden wir und haben deshalb Künstler und Kreative, Spinner und Weise, Arbeitslose und Workaholics aufgefordert, den hohlen Begriff mit Inhalt zu füllen. Herausgekommen ist ein wildes Manifest für eine moderne Stadt.

Senkung des Betreuungsschlüssels in Chemnitzer KITAs.

Mehr Personal, kleinere Gruppen.

Mehr

Bürgerentscheide

.

Große Entscheidungen zu Leben und zur maßgeblichen Bebauung unserer Stadt müssen vom Bürger direkt entschieden werden.

Chemnitz muss einen generellen TV-, Kfz-, Werbe- und Konsumfreien Tag pro Woche bestimmen, um die scheuen Chemnitzer sichtbar zu machen.

Chemnitz braucht eine U-Bahn. Vom Kaßberg auf den Brühl.

Ohne Zumutung bleibt nur Mittelmaß. Es gibt Entscheidungen, die bei der Planung ganzer Stadtteile (Brühl, Zentrum, Sonnenberg) konkret getroffen werden müssen:

Radikalität oder Provinzialität? Ruhm oder Ruhe? Menschen oder Autos? Da gibt es kein „ja, aber“ oder „sowohl als auch“. Also: Visionen statt Rumgeeier.


mit der einseitigen Förderung klassischer Musik. Stattdessen umfangreiche Konzertförderung für Clubs und Konzerthallen von Rock bis Jazz.

Kostenloser öffentlicher Personennahverkehr für alle Chemnitzer Bürger.

Wir fordern die unverfälschte Klanglandschaft unserer Nächte! Um als Stadt mit 230.000 Einwohnern authentisch sein zu können, muss die zwanghafte Stille abgeschafft werden. Insbesondere das Grundrecht auf Kommunikationsfreiheit ist zu jeder Tages- und Nachtzeit auch unter freiem Himmel zu gewährleisten. Moderate Lautstärkeregler fördern das bewusste Erleben der Population und den Reiz einer nachtaktiven Stadt. *Wir sind alle hier und alle am Leben.

Nieder

20. 0 00 Studenten!

30.000 Studenten! Baut die Uni aus, bis es kracht!

Änderung der

offiziellen Nachtruhe. Ortsspezifische

Nicht 22 – 6 Uhr, sondern 0 – 8 Uhr.

(Wie es z.B. die estnische Hauptstadt Tallinn macht.)


Kostenfreies W-Lan-Netz

in der gesamten Innenstadt, vom Brühl bis zum Rosenhof. Mindestens.

Schafft das Theater ab!

Zumindest diese aufgeblasene und überkommene Stadttheater-Scheiße.

auf öffentlichen Plätzen erlauben!

Grillen und Chillen

Kreative Bepflanzung der Innenstadt. Reißt den Beton wieder auf!

Dieses Manifest geht noch weiter. Und zwar auf unserer Facebookseite – und dort könnt ihr es weiterschreiben. Und nun? Am 16. Juni ist in Chemnitz Oberbürgermeisterwahl. Die sieben Kandidaten bekommen dieses Manifest zugesandt und haben bis zum 9. Juni Zeit dazu ein Statement abzugeben. Nachzulesen sind diese dann ab dem 10. Juni auf unserer Website www.371stadtmagazin.de


Gar nicht mehr so ferne Zukunftsmusik: Mit dem Bau der Straßenbahnlinie auf der Reichenhainer Straße wird sich der Campus erheblich verändern. Zur Unzufriedenheit vieler. Einen guten Kompromiss hat die Stadt dabei trotz vieler Diskussionen nicht umsetzen wollen, sondern fährt die radikalste Linie.

Seminargebäude für ein offenes und freizügiges Konzept“ plädiert, wie Pressesprecher Mario Steinebach mitteilte.

Das hört sich nach guten Neuigkeiten an. Doch der Weg dorthin beginnt mit einem Gewaltakt: Von den 222 Bäumen zwischen Südbahnhof und Wartburgstraße, größtenteils Platanen, werden 187 gefällt. Das heißt: Die derzeitige Allee wird dem Erdboden gleich gemacht. Denn die Umsetzung der Stufe 2 des Chemnitzer Modells sieht vor allem den Ausbau der Bahntrasse nach Thalheim und die bessere Anbindung des Campus an den Nahverkehr vor. Die Trassenführung auf dem Mittelstreifen wurde am 14. Mai beschlossen, als der Planungs-, Bau- und Umweltausschuss der Stadt dem VMS eine entsprechende Empfehlung aussprach. Zwar sollen neue Bäume gepflanzt werden, diese werden aber nach der geplanten Fertigstellung 2018 frühestens in den 2030ern für Grün auf dem Campus sorgen. Die TU hat „die Entscheidung des Planungs-, Bau- und UmweltDie Stadt Chemnitz möchte die Reichenhainer ausschusses … zur Kenntnis genommen“, zu den Straße bis 2018 zu einer verkehrsberuhigten Zone geplanten Baumfällungen äußerte sich ihr Presmachen. Dazu wird die Fraunhoferstraße in Rich- sesprecher nicht. tung Südring als Alternativstrecke für den Autoverkehr weiter ausgebaut. Die Reichenhainer soll Seit 100 Jahren besteht die Allee als begehbadann „zwischen Turnstraße und Wartburgstraße rer, grüner Mittelstreifen dem Anlieger-, Fußgänger- und Radverkehr vor- Dabei ist die Platanenallee stadtweit einzigbehalten bleiben“, heißt es dazu aus dem Rat- artig. Seit 100 Jahren besteht ihre Struktur mit haus. Man könnte sogar ein Shared Space-Kon- dem begehbaren, grünen Mittelstreifen. Für ihren zept umsetzen, in dem alle Verkehrsteilnehmer Erhalt setzen sich z.B. das Stadtforum Chemnitz vollkommen gleichberechtigt sind. Ein Vorhaben, und die Bürgerinitiative Stadtbahn Chemnitz e.V. das vor allem die TU begrüßt, die bei der „Gestal- ein. Mancher Studi wird vielleicht im Juli 2012 tung der Fläche vor dem Zentralen Hörsaal- und die weißen Schleifen bemerkt haben, die um

Kahlschlag am Campus

Protest gegen neue Straßenbahntrasse

Noch grün, bald kahl? Die Platanen-Allee am Campus. 8


Alles da: Bahn, Bäume, Autos – und trotzdem abgelehnt. Baumgutachten vom Anfang des Jahres ist die Allee aber recht gesund und mit der künftigen Reduzierung des Autoverkehrs könnten die Platanen sich von vorhandenen Schäden durchaus erholen. Stellflächen für Anwohner wären ausreichend geblieben. Entscheidend dürfte der Kostenanstieg der einseitigen Variante um 0,5 Mio. € auf 7,5 Mio € sein. Aber wenn man schon so viel ausgibt, ist denn dann eine halbe Million mehr Eine Variante, bei der immerhin über zwei Drit- oder weniger noch erheblich? Vor allem wenn man tel der Bäume bleiben könnten, sah die Führung dafür eine Allee weitgehend erhalten kann, für der Bahngleise auf der Mensa-Seite vor und die die sich 3000 Bürger einsetzen? des übrigen Verkehrs beidseitig auf der anderen. Das bedeutet weniger Platz für Autos, trägt aber Gegen den Beschluss seitens der Stadt Chemnitz zur sowieso geplanten Verkehrsberuhigung bei. ist nichts mehr zu machen: Mit der Empfehlung Michael Backhaus vom Stadtforum betont, dass des Ausschusses an den VMS ist „die Phase der diese Variante sogar besser für „Shared Space“ Machbarkeitsstudie und des Vorentwurfs abgewäre, denn die kleinere Fahrbahn verleite Auto- schlossen.“ Bis zur Erteilung des Baurechts daufahrer gar nicht erst zum schnell fahren. Man hät- ert es aber noch und mit einem Baubeginn ist vor te eine schöne Allee mit Promenade in der Mit- 2016 nicht zu rechnen. Stadtforum und Bürgerinite und Stadtbahn haben können, die unmittelbar tiative bleiben weiter hartnäckig: „Die Allee wird nach Fertigstellung grün ist. Gegenargumente nicht abgeholzt“, ist sich Eckhard Heumeyer vom finden sich natürlich immer. Eines davon ist allen Stadtforum sicher. Ziel der Allee-Befürworter ist Ernstes, dass die Straßenbahn in Chemnitz immer es, die Menschen darauf aufmerksam zu machen, dass der Beschluss des Planungsausschusses vom in der Mitte fährt. 14. Mai nicht der Richtige war. Aktionen dazu soll es noch vor der OB-Wahl geben. Muss eine Straßenbahn immer in der Mitte fahren? In der Tat ist das Tiefbauamt der Meinung, dass www.chemnitzer-modell.de die stadträumliche Wirkung „aufgrund der Asymwww.bi-stadtbahn.de metrie nicht wieder herstellbar“ sei. Außerwww.stadtforum-chemnitz.de dem böte eine Neuanpflanzung von Bäumen in zwei Jahrzehnten ein besseres Bild. Laut einem jeden einzelnen Alleebaum gebunden waren bis das Ordnungsamt sie Tags darauf entfernte. Das war mehr eine Trauer- als eine Protestaktion, erklärt Frank Kotzerke vom Stadtforum. Darüber hinaus wurden mehr als 3000 Unterschriften zum Erhalt der Allee gesammelt. Doch der Bürgerwillen blieb ungehört. Dabei gibt es Alternativen zur Abholzaktion.

i

Text & Foto: Nils Martin

9


In einer kleinen Werkstatt auf dem Sonnenberg werden Geigen gebaut. 371-Redakteur Michael Chlebusch hört mal ran.

Die Suche nach dem Klang Geigen Made in Sonnenberg 5 Tage für den Bart, 50 Tage für die Geige: Jakob Rechenberg in seiner Werkstatt.

Wer Jakob Rechenberg in seiner Werkstatt in einem Hof an der Palmstraße besucht, fühlt sich direkt in eine Szene aus vergangenen Zeiten versetzt. Diese wohlige Atmosphäre vom schönen, traditionellen Handwerk, das man heute eigentlich nur noch aus Filmen oder 3sat-Dokus kennt. Aber bei Jakob Rechenberg ist das alles keine Kulisse, sondern sein alltägliches Arbeitsumfeld. Er ist Chemnitz‘ einziger Geigenbauer. Der 33-Jährige Brandenburger kam im vergangenen Jahr wegen seiner Freundin in die Stadt. Da hatte er gerade sein Studium in Markneukirchen abgeschlossen und den Meister als 10

Text & Foto: Michael Chlebusch

Geigenbauer gemacht. Ursprünglich wollte er Musiker werden, dann entdeckte er seine Faszination fürs Handwerk. So lernte Jakob Rechenberg zunächst den Beruf des Orgelbauers. Bekam in diesem Fach ein paar Auszeichnungen und arbeitete während eines Auslandsjahrs in den USA. Danach sollte es allerdings etwas Neues sein. Deshalb fing er die Ausbildung zum Geigenbauer an. Darin scheint er nun angekommen. Er betreibt seine eigene Werkstatt in Chemnitz und freut sich, dass die Resonanz von Anfang an gut war. Hier repariert und restauriert er Geigen, Bratschen oder Celli. Und zweimal im Jahr will er auch ein neues Instrument bauen. Die Werkstatt, durch die die abendliche Sonne scheint, sieht aufgeräumt und übersichtlich aus. Was es zum Bau einer Geige braucht, sind nicht komplexe Werkzeuge oder unzählige Materialien. Es ist vor allem Erfahrung und ein Gefühl für den Klang, der am Ende herauskommen soll. Den richtigen Klang zu finden sei sehr intuitiv und deshalb ist es schwer, darüber zu sprechen, sagt Jakob Rechenberg. Er selbst suche noch nach seinem idealen Klang, sei offen und ließe sich faszinieren. Dabei gibt es so viele Variablen. Schon kleine Änderungen an der Dicke des Holzes im Korpus, oder der Position der Streben, die die Schwingungen darin übertragen machen für das geübte Ohr einen großen Unterschied aus. Für Jakob Rechenberg besteht in dieser Vielfalt gerade das Faszinierende seines Berufes. Zweimal die gleiche Geige zu bauen sei allein aufgrund des natürlich gewachsenen Holzes kaum möglich. Aus verschiedenen Holzstücken, die er selbst beim Tonholzhändler aussucht, hobelt und schneidet er das Instrument. Etwa dreihundert Arbeitsstunden stecken am Ende in einer handgefertigten Geige. Doch diese Arbeit lohnt sich für den Handwerker im Idealfall nicht nur finanziell: Wenn die selbst gebauten Instrumente dann von Musikern gespielt werden, sagt Jakob Rechenberg, sei das für ihn als Geigenbauer das Höchste.

i

www.jakoberg.de


Tino Kunstmann, ein Teil der Chemnitzer HipHop-Legende Tefla & Jaleel, stellt ein eigenes Klamottenlabel auf. Stacxs soll zeitlose Straßeneleganz verkörpern und das alles in guter Qualität.

Zeitlos hip Neues Klamottenlabel aus Chemnitz

Junger Mann im schicken Hoody. Produktionsleiter Michael Senst und Tino Kunstmann sorgen dafür. Das Urbandictonary, ein Duden für englischsprachigen Straßenjargon, hat mehrere Definitionen für das Wort Stacks. Zum einen bezeichnet es beispielsweise 1.000 Dollar in einem Bündel zusammengebunden. Allerdings geht es Tino Kunstmann nicht um die offensichtliche Zurschaustellung übertriebenen Reichtums oder damit verbundene Elemente. „Es soll keine Marke sein, die mit fetten Applikationen oder riesigen Stickmotiven aufwartet. Es sind vor allem Basics, die man auch jenseits der 30 Jahre noch tragen kann – Mode die ich persönlich auch anziehen würde“ beschreibt der Betreiber des Merchstore die Idee hinter dem jungen Label.

Auf der gerade ins Leben gerufenen Internetpräsenz lassen sich bereits die ersten Stücke aus der aktuellen Kollektionen betrachten. Was sofort ins Auge fällt ist die schlichte Eleganz die hier verfolgt wird. „Die ganze Kreativarbeit und den Aufbau der Marke machen wir vom Merchstore gemeinsam mit unserer Designerin Nina Vollmer. Zusätzlich kümmern wir uns noch um den Shop, die gesamte Logistik und natürlich die Produktion“ so Tino Kunstmann. Dabei greift er auf seine langjährige Erfahrung im Merchandisegeschäft zurück. Mit seinem Unternehmen Merchstore plant und entwirft Kunstmann schon seit 2005 erfolgreich ganze Merchandise-Kampagnen für Acts wie Marsimoto, Cro oder Haftbefehl. Die Designerin Nina Vollmer aus Berlin ist bislang vor allem als Taschendesignerin ihres eigenen Labels „Zookie“ in Erscheinung getreten. Für Stacxs setzt sie vor allem auf schlichte Farbgebung und ein typografisches Logo. Für die Zukunft möchte Kunstmann seine Marke als Basic etablieren. Großen Wert legt er dabei auf Qualität und Verarbeitung. Als Testimonial konnte er bereits das Rap-Duo Genetikk gewinnen, die das aktuelle Cover des Juice-Magazins zieren und ebenso für eine ideell unbefangene Generation von Musikern stehen. In die HipHopEcke drängen lassen will sich Tino Kunstmann aber nicht. „Es ist keine HipHop-Marke. Wir wollen einfach, auch in der Zukunft, Sachen produzieren mit denen man sich identifizieren kann. Einen Brand der all das aufsaugt was uns umgibt“ erklärt er die Ideologie von Staxcs.

i

www.stacxs.com www.merchstore.com Text: Florian Harlass Foto: Philipp Gladsome

11


2006 erschien er mit „Der Sommer ist für alle da!“ erstmals auf der Bildoberfläche. Seitdem konnte Ronny Trettmann mit viel Charme und in bestem Sächsisch auch über die Landesgrenzen hinaus begeistern – und hat gerade sein erstes Album releast.

Gegenleistungen wie im Dialekt eingesprochene Anrufbeantwortertexte oder Tischtennismatches gegen den Direktor persönlich. „So hat man den direkten Draht zum Fan, ohne dass jemand wie ein Label oder der Vertrieb dazwischen geschaltet ist.“ Von dem dadurch gesammelten Geld konnte letzten Endes das Video zu „Ostseemuse“ gedreht werden.

Birnenpfeffi mit Zimt

Vor allem sei ihm wichtig gewesen, mit dem Album seinen ganz eigenen Sound zu schaffen, so Trettmann. Und mit dem Ergebnis ist er zufrieden, zufriedener sogar als mit den meisten seiner bisherigen Songs. „Der Spagat zwischen Reggae/Dancehall, R’n’B und Pop Einflüssen ist meiner Meinung nach super gelungen. Wir haben die Genregrenzen erfolgreich ausgetestet – und ich feier das total.“

Ronny Trettmann mit neuem Album im Atomino Dank ihm weiß man auch in westlichen Gefilden, wie man korrekt einen „Eimor Wassor drübbor“ schüttet oder was „Rangschiern“ eigentlich wirklich bedeutet. Der Reggae/Dancehall Künstler ist somit nebenbei auch noch Sprachlehrer. Und nach nunmehr sieben Jahren und zahlreichen Singles, Videos und Mixtapes war es nun an der Zeit, ein Album zu releasen. „Ein physikalischer Tonträger macht schon Sinn.“ so Trettmann, „Allein schon wegen der vielen Leute, die Arbeit in meine Musik stecken.“ Trotzdem wird er auch weiterhin Songs im Schnellschuss-Single Format rauszubringen. „Die machen einfach Spaß.“ Spaß macht auch sein neues Album „Tanz auf dem Vulkan“: Er besingt vorwiegend Frauen und das Feiern. Außerdem widmet er seiner sächsischen Heimat mit „Birnenpfeffi mit Zimt“ eine Anleitung für ein vielleicht bald schon neues Kultgetränke. Eine passende Alternative quasi zu hippen Kultgetränken á la Mate-Vodka, wie er selbst augenzwinkernd sagt. Besonders ins Auge fallen auch die vielen hochkarätigen FeaturePartner. Neben Rapper Nico von K.I.Z. sind auch Felix Kummer und MC Fitti vertreten. Im Vorfeld zur Platte wurde bereits im letzten Jahr eine großangelegte CrowdfundingAktion ins Leben gerufen. Hier konnten sich Fans finanziell beteiligen und erhielten dafür 12

Text: Lisa Kühnert Foto: Daniel Scholz

Bevor es im Herbst auf große Albumtour geht, bereist der gebürtige Karl-MarxStädter zunächst auf einer kleinen Releasetour unter anderem seine alte Heimat. Bei der Releaseparty am 21. Juni im Atomino wird er, wie er selbst sagt, einen „ bunten Blumenstrauß e x t r av aganter Soundfloristik“ mit alten und neuen Songs präsentieren.


371-Redakteur Michael Chlebusch braucht Geld und glaubt, Crowdfunding wäre da genau das Richtige. Für unser Magazin wagt er den Selbsttest.

Crowdfunding: eine Selbsterfahrung, Teil 1 Chemnitz entdeckt die Schwarmfinanzierung Crowdfunding, hab ich gehört, ist sowas wie der neue Stein der Weisen. Er zaubert aus einem öden Kapitalismus ein irgendwie gerechteres System, um Geld für kreative und visionäre Projekte zusammenzubekommen. Schön, dachte ich mir, das versuche ich mal. Und frage auch gleich, wie das bei anderen so läuft. Wichtigster Anlaufpunkt ist die Plattform www. startnext.de. Es ist nicht Chemnitz‘ erster Kontakt mit dem Prinzip, aber fast. Die Beta Bar war das wohl erste und einzige Projekte, das in der Stadt mittels Crowdfunding aus dem Internet verwirklicht werden konnte. Zweimal habe ich kürzlich selbst etwas gesponsert, einmal kam das Geld zurück, weil die Gesamtsumme nicht erreicht wurde, das zweite Projekt war vor ein paar Tagen erfolgreich. Starter war David Hoffmann, Chemnitzer Regisseur und Drehbuchschreiber, der etwas Kapital für ein Filmprojekt im Herbst sammeln wollte. 700 Euro bekam er zusammen, das klingt nicht schlecht. Aber etwas verhalten bleibt David. Man dürfe als Starter auch bis zu 50 Prozent zuschießen, um die selbst gesetzte Mindestsumme zu erreichen. Soweit musste er nicht gehen, aber Geld zu sammeln, scheint schwieriger als gedacht.

Außenstehende für das Projekt begeistern muss. Ob das kl app t , häng t von vielen Faktoren ab. Manuela Poss, Studentin der Medienkommunikat ion in Chemnitz, glaubt, dass Vertrauen ganz wichtig dabei sei. Sie untersucht das Thema gerade für ihre Masterarbeit und will wissen, wie genug Vertrauen entsteht, damit User ihr Geld Menschen geben, die sie vielleicht gar nicht kennen. Auch wenn das Thema Crowdfunding mittlerweile in der Forschung Anklang findet: mit Erkenntnissen kann sie mir noch nicht helfen, sie stehe erst am Anfang ihrer Interviews. Vertrauen also. Ich versuche bei meinen Texten über Sinn und Inhalt des Projektes so ausführlich wie nötig und so kurzweilig wie möglich zu bleiben. Vertrauen müssen sympathische Fotos der Teammitglieder und ihre Referenzen schaffen. Dann geht es für das Kaninchen ab in die Startphase, wo es erstmal genug Fans sammeln muss, bevor es ans Kohlescheffeln geht. 25 braucht es für den bescheidenen Betrag. Das sollte machbar sein. Gerade bekomme ich zwei Rundmails. Die Organisatoren des Chemnitzer MS Beat Festivals rufen zum Spenden auf. Sie haben ihre Fans bereits zusammen und wollen nun 2084 Euro als Grundlage für das nächste Festival in Rabenstein sammeln. Der Eintritt soll schließlich auch in diesem Jahr wieder kostenlos sein, erzählt mir Frank Roscher vom Verein. Ich bin begeistert von den originellen Prämien, die sie für Unterstützung ausschreiben und frage mich, woher wohl der Gebrauchtwagen kommt.

Keine zwei Tage nach dem Start habe ich genügend Fans zusammen, um mit dem Spendensammeln zu beginnen. Ich schreibe am besten gleich eine Rundmail. Mal sehen: Vielleicht bin ich in Ich versuche es trotzdem, ebenfalls für einen vier Wochen ein gemachter Mann. Kurzfilmdreh, und erstelle bei Startnext das Projekt „Das Kaninchenproblem“. Schwierig wird es Wie es weitergeht mit den Crowdfunschon beim ersten Eintrag. Wie viel Geld brauding-Ideen von Michael und den anderen che ich und was traue ich dem Projekt zu? Ich erfahrt ihr im nächsten 371. entscheide mich für 660 Euro. Lang nicht genug für einen Film, aber sehr viel Geld, wenn man

i

Text: Michael Chlebusch Foto: privat

13


Schon satte zehn Jahre touren Großstadtgeflüster über die Bühnen dieses Landes. Ihrer Mischung aus ElektroPunk-Pop ist ein Garant für schweißtriefende Live-Shows. Nach unzähligen kleinen Shows mauserte sich die Band um Frontfrau Jen Bender zum Headliner diverser Festivals, so am 12. Juni beim Campus Festival in Chemnitz. Im Gespräch mit 371 erklären Jen, Raphael und Chriz warum ihr neues Album „Oh, ein Reh!“ weniger Antihaltung beinhaltet als seine Vorgänger und wie sie zu ihrem Deal mit dem Label der Fantastischen Vier, Four Music, kamen.

Oh, ein Interview Großstadtgeflüster reden laut

Eure Musik ist ein bunter Blumenstrauß an Einflüssen und Querverweisen. Gibt es musikalische Vorbilder die ihr konkret benennen könnt? Raphael: Wir versuchen seit jeher uns von Vorbildern fern zu halten. Wir selber sind auf der Suche nach dem Neuen. Klingt floskelig, ist aber so. Eine der größten Ohrfeigen die man uns geben kann, ist zu sagen, dass wir nach irgendeiner anderen Band klingen. Natürlich mögen wir auch viele Bands aber das ist bei jedem biographisch sehr unterschiedlich geprägt und hat auch nicht 14

Interview: Florian Harlass Foto: Christoph Schaller

zwingend was mit dem Sound von Großstadtgeflüster zu tun. Wir sind z.B. alle drei sehr große Queen-Fans. Jen: Manchmal kommen dann Leute auf uns zu die sagen dann z.B.: „Hey ihr erinnert uns an Trio“. Das ist für uns keine Beleidigung aber das ist nie unsere Intention gewesen zu gucken was wir mögen und dann zu sagen: Wir wollen genauso klingen! Auf den vorangegangen Alben von Großstadtgeflüster findet man deutlich mehr ablehnende Songs und eine generell größere Anti-Haltung. Wohin ist die verschwunden? Jen: Weil es mich persönlich ja glücklicher macht, mich im Leben mit den schönen Dingen zu beschäftigen als mit den Miesen. Es ist einfach das Ergebnis der letzten drei Jahre. Chriz: Vielleicht stellt man in jungen Jahren auch erst Mal ein paar Sachen fest, die einem nicht passen. Wenn man dann noch in einer Band ist, sagt man diese Sachen natürlich auch. Dann findet man aber natürlich auch Antworten auf diese Fragen und will auch das wieder in die Welt hinaus schreien. Das Konzept der Alben wird in letzter Zeit öfter angezweifelt. Gerade von Bands die sehr viel live spielen und sich darüber zum größten Teil finanzieren. Warum veröffentlicht ihr noch Alben? Jen: Erstmal weil es Spaß macht. Und weil wir ein bisschen Oldschool sind, wir mögen das einfach. Wir haben natürlich überlegt: Springen wir da jetzt auf diesen Zug auf? Veröffentlichen wir alle halbe Jahre nur noch eine EP. Kann natürlich sein das wir irgendwann umschalten und einfach jede Woche einen Song veröffentlichen aber momentan sind wir so Oldschool, dass wir sogar noch Vinyl rausbringen. Eure vorangegangen Album habt ihr alles selbst veröffentlicht. Wie kam es jetzt zum dem Deal mit Four Music? Raphael: Der A&R, der uns den Vertrag angeboten hat, Volker Mietke, kennt uns schon seit unserem ersten Demo 2004. Er war auch schon damals interessiert aber bei den letzten drei Alben kam es einfach nie zu einer Zusammenarbeit. Nach zehn Jahren Großstadtgeflüster habt ihr dem Publikum bestimmt einige Partys voraus.


Habt ihr Angst euch irgendwann von den Leuten vor der Bühne zu entfernen? Chriz: Bisher fühlt sich alles sehr organisch an und wir gehen immer noch gerne raus auf die Bühne um zu feiern. Ich denke nicht das es von heute auf morgen auf einmal keinen Spaß mehr macht. Jen: So ein Konzertabend wird einfach von allen mitgestaltet, also von jedem Clubbesucher, von jedem, der auf das Festival kommt, genauso wie von der Band und von den Leuten hinter der Band, also egal ob Licht- oder Tonmann. Das ist totale Nähe. Ich glaube, ich bin auch selten im Leben so nackt und so ehrlich wie auf der Bühne. Also im übertragenen Sinne (lacht). Raphael: In den ersten Reihen sehen wir auch immer Leute, die aussehen wie unser Freundeskreis. Ich denke, ich könnte mit jedem von denen ein Bier trinken. Und wenn man das Publikum irgendwann mal anschaut und die sehen nicht mehr so aus, dann würde evtl. dieser Moment kommen dass man sagt: Ich habe keine Lust mehr. Aber soweit ist es noch nicht. Jen: Auch wenn das total schnulzig klingt. Primär geht es um Leidenschaft und ich habe das Gefühl,

das ein großer Teil des Publikums auch genau das ausstrahlt. Dann ist es auch ziemlich egal wo der Mensch herkommt, was er/sie/es beruflich macht, für Magazine liest oder was für Musik er hört. Wir verbinden die Randgruppen und es herrscht jedes Mal eine total gute, liebevolle Stimmung. Es gab auch wirklich noch nie Stress bei uns. Also die Securitys können bei uns wirklich Däumchen drehen. Das 371 präsentiert das Campus Festival. Abschließend könnt ihr hier exklusiv noch Wünsche für euer Catering äußern. Jen: Also wir haben total viele Veganer und Vegetarier im Team aber das steht ja auch alles auf diesem Zettel. Ansonsten einfach: Gelbe M&M‘s, NUR gelbe M&M‘s. (lacht) Großstadtgeflüster spielen gemeinsam mit Meniak und Stylebrush beim Sommerfest der Fachschaften am 12. Juni. Das neue Album „Oh, ein Reh“ erscheint am 7.6. bei Four Music.

15


TIPPS

Eine Nummer

Ein Geburtstag

Das sechste aaltraVox-Festival am 8. Juni hat dieselbe Devise wie die zahllosen, kleinen Konzerte im aaltra selbst: Einfach gute Musik. Mit Iguana bedient sich das Festival bei der ersten Chemnitzer Hausnummer für staubtrocken Wüstenrock. Konzerte in Schweden, Dänemark, Holland, Polen, Russland, Slowenien und Tschechien formten das seit mehr als zehn Jahren bestehende Quartett zu einer herausragenden Live-Band. Ihr 2012er Debütalbum „Get the City Love You“ platzierte einen dicken Felsbrocken der Anerkennung in den Steingarten der Stonercommunity. Die schwedische Band If They Ask, Tell Them We‘re Dead sind die VorzeigePost-Irgendwas-Band der ausklingenden 0er Jahre. Ihr Debütalbum „Rivulet Moan“ arbeitet sich an der klassischen Gitarre-Bass-Drums-Besetzung ebenso an E-Piano und Synthesizern ab. Mit Akustik-Gitarre, Schlagzeug, E-Piano und der ominösen Fußorgel reisen Wooden Peak aus Rostock an. In ihre melodiösen Akustik-Songs finden sich sehr homogen eingewobene elektronische Einflüsse wieder, die Wooden Peak zu einem heimlichen Headliner machen können. Das Magazin Popmonitor schrieb: „Mit einem Wort: umwerfend! Mit einem anderen: wunderschön!“ Zwischen den Bands tritt das Multitasking-Genie Sebastian Arnold auf. Seine Liveperformances sind ein wilder Ritt durch verschiedene Stile und Soundentwürfe. Irgendwo zwischen Indie-Jazz, Post-Rock und 8-Bit-Sounds lässt sich Arnold verorten.

If They Ask, Tell Them We‘re Dead 16

DJ Shed Das Weltecho feiert seinen sechsten Geburtstag und macht dabei selbstverständlich keine halben Sachen: neben großen Rumpel Booking-Namen wie Lu Struh und Pandaro, kann man am 8. Juni außerdem DJ Shed an den Decks erleben. Er gilt nicht nur als einer der besten Techno-Djs, sondern auch als Star des Modeselector-Labels 50weapons. Geboren in Frankfurt/Oder, ist er schon seit den frühen 90er Jahre fasziniert von der damals noch „neuen“ Musikrichtung, ein paar Jahre spielt er selbst auf der Loveparade. 2003 erschien seine erste EP „Red Planet Express“ und wurde direkt zum Erfolg. Es folgten weitere Veröffentlichungen und je mehr er releaste, desto klarer wurde seine eigene musikalische Vision. 2008 gipfelte diese in seinem ersten richtigen Album „Shedding the Past“ auf dem populären Berghain Label Ostgut Ton. Dort folgte auch ein zweites Album, im letzten Jahr erschien sein aktuelles Werk „The Killer“ dann jedoch auf dem Label 50weapons, einem der renommiertesten Technolabels überhaupt. Hier liegt sein Fokus wie gewohnt auf dem, was wirklich wichtig ist: ein geradliniger Sound irgendwo zwischen Techno und Dubstep, der vor allem ihm selbst gefällt.


Ein Festival Nach dem Auszug aus dem B-Plan findet das Miniramp Festival nun in deutlich gewachsener Form statt: Im AJZ und im Konkordiapark steigt am 15. und 16. Juni zwei Tage lang eine bunte Mischung aus Skate Contests, Kunst und Party. Am Samstag ist tagsüber in den 3 Minirampen vorm AJZ der offizielle Miniramp Jam, bei dem jeder teilnehmen kann, der Lust hat. Mit den Leipziger Punkrockern Whack&Wasted, sowie der 666OPS Crew kann man den Samstag dann im AJZ stilecht ausklingen lassen. Auch am Sonntag steigt ein Contest, diesmal im Konkordiapark und als Bowl Session. Dort gibt es außerdem eine Chill Area in der sich auch Nicht-Skater und Zuschauer niederlassen können.

ca. 30 Werke seiner „GATCODE“ Reihe ausstellen wird. Themen der hauptsächlich auf Leinwand und Kunstdruck dargestellten Bilder sind „Skate till Death“ & „Burn your Money“. Daneben zeigt Franz Ortlepp, der unter anderem schon mit der „JRBK Crew“ unterwegs war, eine Auswahl seiner analogen Fotografie, auf der er vor allem Snowboarder und Freeskiing festhält.

Als besonderes Highlight findet an beiden Tagen im AJZ eine Vernissage mit zwei Künstlern statt. Zum einen präsentiert GAT Enterprise den Annaberger Nachwuchskünstler Sebastian Müller, der erstmals

GATCODE-Ausstellung

50 CLIO1)

TESTFAHRER GESUCHT! 3 MONATE TESTEN 3 X 1% DES LISTENPREISES INKL. STEUERN UND VERSICHERUNG Gesamtverbrauch (l/100km) innerorts 7,0 - 3,6; außerorts 5,1 - 3,0; kombiniert 6,3 - 3,2. CO2-Emissionen kombiniert 144 - 83 g/km. (Werte nach Messverfahren V0 [EG] 715/2007) Effizienzklasse D. 1)

17


TIPPS

Ein Brite

Ein Bruder

Zur 34. Ausgabe der Partyreihe Killa Hertz in der Sanitätsstelle gibt es am 14. Juni einen ganz besonderen Grund zum Feiern: Raggajungle.biz, das Netzwerk das regelmäßig die neusten Releases, Videos und News veröffentlicht, hält seit nun mehr acht Jahren Musikverrückte auf der ganzen Welt zusammen. Kein schlechter Grund um mit Default einen Artist aus dem Mutterland der Jungle-Kultur einzuladen. Bekannt wurde der Brite nicht nur durch seine zahlreichen Veröffentlichungen, sondern auch durch wöchentliche Radiosendungen auf KonflictRadio.com oder Psychoradio.org. Ursprünglich war es vor allem seine Liebe zu Heavy Metal Bands wie Slayer, die ihn zur Musik und letztendlich auch zum Auflegen brachte. Seit 2000 ist er als DJ unterwegs, spielte sich von kleinen Privatpartys ganz nach oben in Clubs wie The Custard Factory in Birmingham oder The Arc Bar in Bristol. Musikalisch bewegte er sich von Jungle, über Elektronische Musik und Dubstep bis hin zu Raggajungle, den er auch heute noch ausgiebig zelebriert.

Monkey Maffia 17 Jahre lang waren Sören Bodner und Gabor Schablitzki als das DJ-Duo Wighnomy Brothers unterwegs und begeisterten so die gesamte tanzende Weltbevölkerung. Seit 2009 ist dieses Edeltechno-Paar jedoch Geschichte – und Sören im Alleingang unterwegs.

Er kann so einiges: Als einer der Betreiber des Jenaer Labels Freude am Tanzen vereint er zahlNeben Default kann man an diesem Abend T!LT reiche populäre Künstler, darunter beispielsweise und Gastgeber D.I.S erleben. Am Mic bekommt Marek Hemman und das Krause Duo. Außerdem ist Dubwiser MC diesmal Unterstützung vom M12 er Gründer des Plattenladens Fatplastics, ebenKollege MC Black Pete. falls in Jena – und ganz nebenbei eben auch noch ziemlich erfolgreich als DJ unter dem Namen Monkey Maffia unterwegs. Er gilt als ausgezeichneter Vertreter eines Genres, das keinen Namen trägt. Soll heißen: mit seinem genreübergreifenden Style sprengt er die engen Grenzen von House und Techno und garniert seine elektronische Musik gern mit souligen Einflüssen. Obwohl er in den großen Clubs des Landes unterwegs ist, ist er nach wie vor fest in seiner Thüringer Heimat verwurzelt. Das hört man seiner Musik auch an: Das ist Explosivität verbunden mit Tiefe, Überschwang und Wärme.

Default 18

Zusätzlich kann man am 15. Juni im N-dorphin auch noch besten Dubstep der Fraktion42 erleben, sowie Robert Sandmann & Kay Bösewetter auf dem Minimal-Floor.


Paket Wil

Saison: Mai–Oktober

dwasser–Ra – 2½-stünd fting ig inkl. Einwei er Wildwasserspaß fü su ng , N eo Sicherheit sa prenkleidu r Jedermann ng und – unverges usrüstung sl Wet ter für iches Freizeit vergnüge Jung und Al t (Kinder ab n bei jedem – bis zu 10 12 Ab Wildwasse fahr ten auf Deutschla Jahren) ranlage nds moderns te

r

. . . r e d l i W , d l i W

g n i t f a R r e s s a w d l i W im Kanupark Markkleeberg

mnitz entfernt!  Nur eine Autostunde von Che

Telefon: 03 42 97–14 12 91 Informationen und Buchungen unter:

www.kanupark-markkleeberg.com


01 sa .

22:00 Halle, Olbernhau Golden Toys

tagestipp . Amewu

Zweiter Tage des Festivals mit Musik, Tanz & Theater und Feuerzauber mit u.a. Dub Artillery, Amewu (Hip Hop, Berlin), Driving For Sunken Treasure und zum Abschluß das Konzert mit Calaveras u.v.m. Außerdem DJs, Kinderfest, Workshops, Slacklines, Chillout & Massage. 10/8 E. (Sa.), Kombiticket 16/12 E.

musik & party 19:00 Flowerpower Rockabilly Rumble

Das Wort zum Samstag spricht euch an diesem Abend Sam Grier! Auf den Plattentellern landen ausschließlich feinste Vinyl-Singles.

20:00 Was für ein Mensch bist du? Beerpong-Championship Chemnitz

Ein Sportspektakel höchsten Niveaus. Der Spaß wird für die Athleten 15 Euro (pro Team) kosten, Zuschauer dürfen kostenlos das Event genießen. Weitere Infos und Teamanmeldung via FB-Gruppe "beerpong.chemnitz". Musik von DJ Sp0ne

20:00 Flowerpower Montags Jam Session

Auf der Bühne stehen Gitarren, Schlagzeug und anderes Equipement für euch bereit. Zeigt euer musikalisches Talent und jammt ungezwungen, egal ob Anfänger oder Profi. Gastgeber ist Amok Alex.

21:30 Exil Marius Tilly Band

Die Songs des Trios entfachen sowohl live als auch im Studio eine fesselnde Dynamik. Mit dem Songwriting im Mittelpunkt hat Marius Tilly über die Jahre zu einer ganz eigenen Stimme gefunden, die genauso authentisch wie zeitlos wirkt. Eintritt frei. http:// mariustillyband.com/

22:00 Club Sanitätsstelle Aftershow Fuego a la isla

Für die gute musikalische Unterhaltung sorgen DJ Flo in der Red Lounge mit Gothic, Dark 80’s und Darkwave, sowie DJ Eric Sator in der Black Box mit EBM, Electro und Industrial. Carpe Noctem! 5 E.

23:00 Ndorphin Club Bassgewitter

Bootleg (Sector8/Eichsfeld), Venom218 (M12Crew/Plauen) und Nano42 sorgen für starke Bass-Unwetter. 5 E.

Community-Party mit RicD, DJ Kinni, DJ Marcel S und DJ B-Hottt.

22:00 Klubhaus, Freiberg Samstagsdisko

theater & kabarett 15:00 Freilichtbühne Küchwald Räuber Hotzenplotz

Ein spannendes Stück für Kinder, gespielt von hoch motivierten Laiendarstellern, ausgestattet mit einem tollen Bühnenbild, witzigen Requisiten und überraschenden Special Effects.

15:00 Figurentheater, Schauspielhaus Zwerg Nase

nach Wilhelm Hauff von Manfred Blank

18:00 Opernhaus Premiere: Parsifal

Das Jahr 2013 steht im Zeichen des 200. Geburtstags von Richard Wagner. Schon 1914 erlebte "Parsifal" in Chemnitz seine sächsische Erstaufführung. Nun steht das Bühnenweihfestspiel in der Inszenierung von John Dew im Mittelpunkt der Chemnitzer Wagner-Ehrung.

23:00 Weltecho Splash! Warm up Party

22:00 Sax Clubzone Mexiko Tequila Party

Dancehall Vibez (Phlatline Sound) meets Bass'em (DJ Shusta & DJ Special K). Als Liceact steht Hal Flavin auf der Bühne, eine Band aus Luxemburg, die aus Indie, Pop und Electrosound eine sehr catchy Mischung zaubern. In Uk bereits sehr gehypt!

Region 21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Hands up Excitement

mit Mike La Funk - Music is Life

es heißt. Hier trifft Kammermusik auf Electro-Punk, es klingt als würden Sigur Ros und Arcade Fire gegeneinander musizieren. Ein Muss für alle Melancholiker, Musikvagabunden und Freunde unsagbar schöner kaputter Musik.

Dreckiger, lauter Punkrock aus dem Herzen des Ruhrgebiet. CurryWurst Musikkultur zum tanzen, hüpfen, springen und trinken hervorragend geeignet. Eintritt frei.

Mit der Band Wunderbuntd erlebt das Publikum auch heute noch etwas von der Kraft deslegendären Songwriters und Sängers von Ton Steine Scherben Rio Reiser.

On Decks: DJ U-Mexx, DJ Patrique und DJ Bandit.

22:00 Del Sol Ibiza Summer Tour

20

22:00 Südbahnhof Vampire Clubbing

19:30 Schauspielhaus Liliom

Meltfeeling Indoor. Die metropolenweite Indieparty. Elektrosmasher meets Guitarbeauties mit Christian Vorbau (Berlin).

Heute mit Traveler. Eintritt frei.

22:00 Nachtwerk, Zwickau One Family

Dirk Duske wirft heute einige musikalische Molotow-Cocktails gefüllt mit House und Electro ins Publikum.

22:00 Atomino King Kong Kicks

21:00 City Pub Live-Musik

Mit DJ Little Bird, DJ Flowrider und 2 Stylezz.

22:00 Hugo Housebesetzer

Beautiful Noise - Indie, Shoegaze, Punk & Rock´n´Roll mit Marc Marshall & Jimmy Gibson.

80'er. 90'er und Housemusic von DJ Oliver Lang und Lutz Escher.

22:00 Sax Clubzone, Stollberg Havana Club Night

Aftershow Party zum Open Air auf der Schlossteichinsel.

20:00 Esperanto RockBar

21:00 Brauclub Club 30

Die Golden Toys (Leipzig) auf großer Rave-Tour. Support von DJ DaSch.

14:00 Schlossteichinsel Fuego A La Isla

22:00 Subway to Peter Redlight 6

21:00 Alter Gasometer, Zwickau Rio Reiser Nacht

Vorstadtlegende in sieben Bildern und einem szenischen Prolog, vom ungarischen Dramatiker Ferenc Molnár. Für die deutsche Bühne bearbeitet von Alfred Polgar.

20:00 Kabarettkeller Im Kühlschrank brennt noch Licht

Best off Ellen Schaller. Ihr neues Programm dreht sich rund um die schreckliche Frage: Wo ist sie hin, die Zeit?!

20:30 Kabarett-Kiste Witze statt Spritze

Lachen ist gesund. Aber man kann sich auch totlachen. Oder gesundstoßen! Jedenfalls - warum zum Arzt gehen und sich pieksen lassen, wenn es auch anders geht? Kabarett mit Sachsenmeyer.

Region 15:00 Puppentheater, Zwickau Neue Geschichten vom kleinen König Nach der erfolgreichen Inszenierung "Der kleine König" aus den letzten Jahren gibt es nun sechs neue Geschichten mit dem


02 so .

kleinen dickköpfigen König und mit Sicherheit lässt er auch dieses Mal alle nach seiner Pfeife tanzen. Premiere

19:30 Gewandhaus, Zwickau Scheherazade Ballett von Torsten Händler.

kino 15:45 Metropol Ostwind

D 2012 R. Katja von Garnier D. Hanna Binke. Die 14-jährige Mika verbringt den Sommer auf einem Pferdehof und schließt eine innige Freundschaft mit dem scheuen Hengst Ostwind.

18:00 Metropol Iron Man 3

USA 2012. Fortsetzung der Superhelden-Saga aus dem Hause Marvel.

18:45 Clubkino Siegmar Anna Karenina

GB / Fr 2012 Regie: Joe Wright D. Keira Knightley, Jude Law. Die im 19. Jahrhundert lebende Adlige Anna Karenina ist unglücklich mit dem Politiker Alexei Karenin verheiratet, hat aber nebenbei eine Affäre mit dem Grafen Vronskij. Und sie ist nicht die einzige, die in ihrer großen Familie fremd geht. Opulente Tolstoi-Verfilmung

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Das Labyrinth der Wörter

Fr 2010 Regie: Jean Becker D. Gérard Depardieu. Ein ungebildeter Aushilfsarbeiter aus der Provinz entdeckt bei einer älteren, kultivierten Dame, die langsam erblindet, die Faszination der Literatur.

20:30 Metropol Star Trek: Into Darkness

USA 2013. Captain Kirk muss diesmal ganz irdisch einen Terroranschlag aufklären, was natürlich startrekmäßig zu einer intergalaktischen Schlacht auswächst.

21:30 Clubkino Siegmar Der Tag wird kommen

FR/Bel/D 2012 Regie: Gustave Kervern, Benoît Delépine D. Benoît Poelvoorde. Benoît und JaenPierre sind die beiden gealterten Sprösslinge der Familie Bonzini. Als eines Tages die heile Welt von Jean-Pierre durch Arbeitslosigkeit zusammenbricht, machen die beiden Brüder als Punkduo Not & Dead die Nachbarschaft unsicher und zeigen den Mitbürgern den erhobenen Mittelfinger. Komödie

23:15 Metropol Stoker

USA 2012 D. Nicole Kidman. India verliert ihren Vater, findet dabei aber ihren mysteriösen Onkel. Dieser trägt ein dunkles Geheimnis in sich. Horror-Drama (16).

klein & gemein 10:00 Ermafa-Passage 2 Jahre Milchbart

Großer Kindergeburtstag im Kindercafé der Ermafa-Passage mit zahlreichen Aktionen.

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Segelohr; 14.00 Neu im Radio; 15.00 Indikator; 16.00 Straße der Nationen; 17.00 Musikalischer Globus; 18.00 UNiCC Edelmetall; 19.00 Best of Detektor; 20.00 Heart & Soul; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen; 23.00 Straße der Nationen

fun & sport Region 10:00 Greifensteine 100 Jahre Klettergebiet Greifensteine

Kletterer aus der Region feiern ein buntes Fest mit allerlei Attraktionen rund um den Klettersport. Auch Ungeübte sind herzlich eingeladen.

und so 06:00 Bahnhof Kinderwaldstätte Glösa Langer Tag der Stadtnatur

Zahlreiche Exkursionen samt Vogelstimmenerkennung, Pflanzenund Tierbestimmung bis hin zur Fledermausbetrachtung. www.geo-artenvielfalt.de

10:00 Tanzstudio Tinglestep 2. Cajón- und Bodypercussion-Workshop Conny Sommer ist einer der angesagtesten Cajón-Trainer und für seine frische Art bekannt, sein Wissen für Cajón und Percussion weiterzugeben. Anmeldung erbeten aber nicht Bedingung. www.tinglestep.de

10:00 Wasserschloß, Klaffenbach Töpfermarkt

Renommierte Werkstätten aus ganz Deutschland präsentieren Keramik in formenreicher und bunter Vielfalt. Die rund 45 Aussteller bieten Schönes und Praktisches für den Alltag sowie Geschirr, Figürliches oder kunstvolle Unikate.

14:00 Fritz Theater Tag des offenen Vorhangs

Kommen, Fragen, Schauen: Ein Blick hinter die Kulissen. 14.00 - 18.00 Uhr

Region 10:00 Rößler Hof, Burkhardtsdorf Hoffest

Bunter Bauernmarkt, Unterhaltungsmusik und KInderaktionen

musik & party Region 20:00 Beatpol, Dresden The Notwist

Sie sind der Inbegriff der deutschen Indie-Band schlechthin. Trotz mehrerer Stilwechsel - von Gitarrenband bis hin zu Jazz und Elektronikeinflüssen - ist ihnen eines immer geblieben: die Melancholie. Bevor sie im Herbst ihr neues Album releasen, spielen sie im Sommer noch einige ausgewählte Konzerte. Support kommt von Joasihno.

theater & kabarett 10:00 Figurentheater, Schauspielhaus Zwerg Nase nach Wilhelm Hauff

15:00 Schauspielhaus Harold und Maude

Ungewöhnliche Liebesgeschichte von Collin Higgins.

15:00 Freilichtbühne Küchwald Räuber Hotzenplotz

Ein spannendes Stück für Kinder, gespielt von hoch motivierten Laiendarstellern, ausgestattet mit einem tollen Bühnenbild, witzigen Requisiten und überraschenden Special Effects.

16:00 Opernhaus Tristan und Isolde

Handlung in drei Aufzügen von Richard Wagner. Wiederaufnahme der Premiere vom 19. Juni 2004.

wort & werk 19:30 Stadthalle, kleiner Saal Pianotainment

Mit viel Humor präsentiert das Duo "Pianotainment" seine weltweit erfolgreiche Show rund um das Klavier. Sprühender Witz, vierhändige Virtuosität und kreatives Entertainment schaffen ein Konzerterlebnis für Jung und Alt.

kino 15:45 Metropol Ostwind

D 2012 R. Katja von Garnier D. Hanna Binke. Die 14-jährige Mika verbringt den Sommer auf einem Pferdehof und schließt eine innige Freundschaft mit dem scheuen Hengst Ostwind.

18:00 Metropol Iron Man 3

USA 2012. Fortsetzung der Superhelden-Saga aus dem Hause Marvel.

18:45 Clubkino Siegmar Anna Karenina Opulente Tolstoi-Verfilmung

19:00 Weltecho Vergiss mein nicht

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Das Labyrinth der Wörter

Fr 2010 Regie: Jean Becker D. Gérard Depardieu. Ein ungebildeter Aushilfsarbeiter aus der Provinz entdeckt bei einer älteren, kultivierten Dame, die langsam erblindet, die Faszination der Literatur.

20:30 Metropol Star Trek: Into Darkness 21:00 Weltecho Hai-Alarm am Müggelsee

D 2012 R. Leander Haußmann, Sven Regener D.: Henry Hübchen, Michael Gwisdek. Als einem Bademeister am Berliner Müggelsee die Hand abgebissen wird, wird in der anliegenden Stadt Hai-Alarm ausgerufen. Persiflage auf das Katastrophenfilm-Genre

21:30 Clubkino Siegmar Der Tag wird kommen

FR/Bel/D 2012 Regie: Gustave Kervern, Benoît Delépine D. Benoît Poelvoorde. Benoît und JaenPierre sind die beiden gealterten Sprösslinge der Familie Bonzini. Als eines Tages die heile Welt von Jean-Pierre durch Arbeitslosigkeit zusammenbricht, machen die beiden Brüder als Punkduo Not & Dead die Nachbarschaft unsicher und zeigen den Mitbürgern den erhobenen Mittelfinger. Komödie

klein & gemein 10:00 Küchwaldwiese Großes Kinderfest

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Radio Spezial; 14.00 Sunday Service; 15.00 Sunday Service; 16.00 Radio Spezial; 17.00 Mikrowelle; 18.00 UNiCC Special; 19.00 Soundsplash; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Panoptikum; 22.00 T Historisch; 23.00 Straße der Nationen

fun & sport 13:00 Radrennbahn Sportforum Steherrennen plus Rahmenprogramm und Kinderrennen.

und so 10:00 Wasserschloß, Klaffenbach Töpfermarkt

Die rund 45 Aussteller bieten Schönes und Praktisches für den Alltag sowie Geschirr, Figürliches oder kunstvolle Unikate.

20:00 Weltecho Café Tatort - Die Reihe

Tödliche Ermittlungen (SWR). Schön Krimi schauen und den Mörder finden. Wer am schnellsten ist, gewinnt.

Gefühlvoller Dokumentarfilm

21


03 mo

04 di

.

tagestipp . 20:00 Weltecho Café Novellen der Liebe

Eske Bockelmann und Burkhard Müller lesen und Stellen vor. Heute: John Updike. Er hat wie kein anderer Autor das häusliche Leben in den USA dargestellt. Und häusliches Leben, das waren für ihn vor allem Liebesgeschichten, Geschichten von Ehe, Ehebruch, von Glück und Unglück in ganz normalen Familien.

theater & kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Zwerg Nase

nach Wilhelm Hauff von Manfred Blank

19:30 Opernhaus Tanzhommage an Queen

Tanzstück von Ben Van Cauwenbergh - Musik von Queen

wort & werk 13:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Musikclub

Wagner und Verdie - zum 200. Geburtstag, Vortrag mit Prof. Dr. Hans John (Dresden)

19:00 TU Chemnitz (Turmbau, Raum 2/B201) Grüne Ringvorlesung

.

19:00 Weltecho Vergiss mein nicht

D 2012, 88 Min., Regie: David Sieveking. Sieveking bekleitet seine Mutter während ihrer immer weiter fortschreitenden Alzheimer-Erkrankung. Gefühlvoller Dokumentarfilm

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Searching for Sugar Man

Schweden/Gb 2012 R. Maik Bendjelloul. Dokumentation über den Folkmusiker Rodriguez, der sich nach dem Flop seiner ersten beiden Platten als Bauarbeiter durchschlug – während er ohne sein Wissen in Südafrika zum Superstar aufstieg.

21:00 Clubkino Siegmar Die Jagd

Dä / Schweden 2012 R. Thomas Vinterberg D. Mads Mikkelsen. Ein falscher Verdacht und die furchtbaren Folgen: Ein kleines Mädchen äußert unbedacht eine schwere Anschuldigung und ein unbescholtener Kindergärtner wird in einer kleinen dänischen Dorfgemeinschaft geächtet. Drama vom „Das Fest“-Regisseur.

21:00 Weltecho Hai-Alarm am Müggelsee

D 2012 R. Leander Haußmann, Sven Regener D.: Henry Hübchen, Michael Gwisdek. Als einem Bademeister am Berliner Müggelsee die Hand abgebissen wird, wird in der anliegenden Stadt Hai-Alarm ausgerufen. Persiflage auf das Katastrophenfilm-Genre

Prof. Dr.-Ing. Gilian Gerke ist Professorin im Fachgebiet Kreislaufwirtschaft an der Hochschule Magdeburg-Stendal und referiert zum Thema: "Recycling: Problematik oder Zukunft?" Präsentiert von der NATUC.

20:00 Club der Kulturen FCLR: Asylmonologe

Das Festival contre le racisme präsentiert zusammen mit der Bühne für Menschenrechte das erste Mal in Chemnitz die Asylmonologe. www.contre-le-racisme.de/

kino 18:30 Clubkino Siegmar Kon Tiki

GB, NO, DKN 2011 R. Joachim Rønning und Espen Sandberg. Abenteuerfilm um die legendäre Thor Heyerdahl-Expedition, der mit seinen Männern auf dem Floss „Kon Tiki“ von Peru nach Polynesien reiste um zu beweisen, das die Inselgruppe von Lateinamerika aus besiedelt wurde.

tagestipp . 21:00 Clubkino Siegmar Die Jagd

Dä / Schweden 2012 R. Thomas Vinterberg D. Mads Mikkelsen. Ein falscher Verdacht und die furchtbaren Folgen: Ein kleines Mädchen äußert unbedacht eine schwere Anschuldigung und ein unbescholtener Kindergärtner wird in einer kleinen dänischen Dorfgemeinschaft geächtet. Drama vom „Das Fest“-Regisseur.

musik & party 18:00 Esperanto World Beat

Musikalische Perlen aus aller Welt.

21:00 Flowerpower Schmittardienstag

Hier wird in die Tasten gehauen bis die Finger bluten. Von AC/ DC bis Richard Clayderman, von Schlager bis Rockklassiker.

22:00 Subway to Peter On the Job

Rock and Roll und Oi-Punk treffen sich hier mit voller Wucht. Die Band aus Schweden bewegt sich zwischen Anti Heros, 4 Skins und Perkele. Eintritt frei.

Region 20:00 Beatpol, Dresden Jonas & The Massive Attraction

Jonas & The Massive Attraction entfachen derzeit in ihrer Heimat Kanada wahre Begeisterungsstürme. Ursprünglich eigentlich nur solo unterwegs, spielt Jonas Tomalty seit 2010 mit Kumpel Corey Diabo und dem Rest der Gruppe besten Rock'n'Roll.

theater & kabarett

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UNiCC Campus Charts; 19.00 Detektor; 20.00 Onda Info 308; 21.00 Blue Monday; 22.00 Straße der Nationen

19:30 Opernhaus, Hinterbühne Das Feuerwerk (O mein Papa) Musikalische Komödie von Erik Charell und Jürg Amstein. Die Vorstellung war bei Redaktionsschluss bereits ausverkauft.

Region 10:00 Puppentheater, Zwickau Neue Geschichten vom kleinen König Puppentheater ab 4 Jahre von Hedwig Munck.

wort & werk 17:00 Weltecho Galerie Ausstellungseröffnung

Mehr als 20 Studenten der Prager Akademie der Bildenden Künste stellen verschiedene künstlerische Positionen vor. Teil der fünfteiligen Ausstellungsreihe „Skaut/ Pfadfinder“.

22

19:00 Das Tietz, Café Café-Philo

Ganz im Stile der Philosophen des alten Athen: Gedankenaustausch in gemütlicher Atmosphäre. Einen Sokrates gibt es nicht, aber ein Moderatorenteam kümmert sich darum, dass beim Thema geblieben wird. Themenabend zu Lüge und Wahrheit

19:30 Neue Sächs. Galerie Ausstellungseröffnung Franziska Strauss dokumentiert fotografisch Arbeit und Leben moderner Tanzkompanien.

20:00 Museum Gunzenhauser Literarischer Salon

Gelesen werden Prosa und Lyrik vom Symbolismus bis zu Jugendstil und Fin de Siècle.

kino 18:00 Metropol Iron Man 3

Fortsetzung der Superhelden-Saga aus dem Hause Marvel.

18:30 Clubkino Siegmar Kon Tiki

GB, NO, DKN 2011 Abenteuerfilm um die legendäre Thor Heyerdahl-Expedition, der mit seinen Männern auf dem Floss „Kon Tiki“ von Peru nach Polynesien reiste um zu beweisen, das die Inselgruppe von Lateinamerika aus besiedelt wurde.

19:00 Weltecho Vergiss mein nicht

D 2012, 88 Min., Regie: David Sieveking. Sieveking bekleitet seine Mutter während ihrer immer weiter fortschreitenden AlzheimerErkrankung. Dokumentarfilm

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Searching for Sugar Man


05 mi .

Schweden/Gb 2012 R. Maik Bendjelloul. Dokumentation über den Folkmusiker Rodriguez, der sich nach dem Flop seiner ersten beiden Platten als Bauarbeiter durchschlug – während er ohne sein Wissen in Südafrika zum Superstar aufstieg.

tagestipp . 22:00 Subway to Peter Eamon McGrath & Lakeforest Melodic Folk Music und Southern Soul vom feinsten. Der Kanadier Eamon McGrath präsentiert Folk, Soul und Blues Musik durch einen dicken psychadelischen Punk-Filter mit Rock’n’Roll. Er ist ein Punk Rock Singer-Songwriter der nach Samstagnacht riecht. Eintritt frei.

20:30 Metropol Star Trek: Into Darkness

USA 2013. Captain Kirk muss diesmal ganz irdisch einen Terroranschlag aufklären, was natürlich startrekmäßig zu einer intergalaktischen Schlacht auswächst.

21:00 Weltecho Hai-Alarm am Müggelsee

D 2012 R. Leander Haußmann, Sven Regener D.: Henry Hübchen, Michael Gwisdek. Als einem Bademeister am Berliner Müggelsee die Hand abgebissen wird, wird in der anliegenden Stadt Hai-Alarm ausgerufen. Persiflage auf das Katastrophenfilm-Genre

Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Paradies: Glaube

Ulrich Seidl vernüpft Sex, Gewalt und Religion und löste damit einen handfesten Skandal bei den Filmfestspielen in Venedig aus. Österreich/Deutschland/Frankreich - 2012. 4 E.

klein & gemein 16:30 Das Tietz, Stadtbibliothek Auf leisen Sohlen

Vorgelesene Geschichten für Kinder.

musik & party 20:00 Esperanto Musik-Bingo

Spiel und Spass für Alt und Jung. Statt der langweiligen Zahlen kommt hier jedoch Musik zum Einsatz und zwar quer durch den Gemüsegarten.

20:00 Weltecho Café Tangobar

Musik aus Argentinien und anderen Ecken der Welt -Tangos, Milongas, Valses - ausgewählt und aufgelegt von den zauberhaften TangoDJ´s Gisela und Berndicek. Heute außerdem Livemusik mit Projekt T.

21:00 Flowerpower Karaoke Studentenparty

Mit dem Mikro in der Hand bist du der Star.

21:00 City Pub Musiker Session

Singt mit, musiziert mit! Eurer Mut wird mit einem Guinness belohnt! Heute mit Lowlander. Eintritt frei.

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

theater & kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Die Bremer Stadtmusikanten Puppentheater nach den Gebrüdern Grimm.

19:00 Opernhaus Die Zauberflöte

Region 09:00 Puppentheater, Zwickau Neue Geschichten vom kleinen König

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor+ZIP.FM; 20.00 Expatriarch Radio, 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen

Puppentheater ab 4 Jahre von Hedwig Munck.

18:00 Theater in der Mühle, Zwickau Aussetzer

und so

Die fakultative Abendunterhaltung mit dem Exil-Kneipenquiz. Es wird geraten, getrunken und gewonnen. Eintritt frei.

22:00 Klubhaus, Freiberg Bad Taste Party

Das neue Kabarettprogramm von Ellen Schaller und Gerd Ulbricht. Vorstellung war bei Redaktionsschluss bereits ausverkauft.

radio

21:00 Exil Vorlesungsfreie Zeit

Singer/Songwriter-Pop von Down Under mit Querverweisen zu REM, Crowded House und Coldplay.

20:00 Kabarettkeller Das Rücklicht ist kein Morgenrot

Vorgelesene Geschichten für Kinder.

Erneut startet das größte FirmenTischtennis-Turnier Deutschlands! An 50 Tischen werden rund 100 Firmen-Teams aus Chemnitz und Umgebung bis 23.00 Uhr die Kellen schwingen.

20:00 Kirche Sankt Barbara, Lichtentanne Worldfly

Oper von W. A. Mozart

16:30 Stadtteilbibliothek, Einsiedel Auf leisen Sohlen

18:00 Messe, Chemnitz 6. Chemnitzer Firmen-Cup im Tischtennis

Kurt Viles Musik riecht förmlich nach dem Amerika der Sechziger/ Siebziger. Jenem Amerika in welchem Folkmusiker mit großartigen, für immer die Musikgeschichte prägenden Songs an den Fundamenten der Gesellschaft rüttelten und ebenso wie nach gesellschaftlicher, auch und vor allem nach Authentizität in ihrer Musik suchten.

22:00 Brauclub BA Rush Hour

Jugendstück ab 13 Jahre von Lutz Hübner. Einführung zum Stück ca. 30 min. vor Vorstellungsbeginn.

22:00 Club FX Mittwochsmixer

Buntes Kabarett-Programm.

Hip-Hop & R'n'B mit DJ Ron. Bis 23 Uhr haben alle freien Eintritt. Mit Rainer Brand aka Shusta undercover. Musikalisch bleibt es bunt, egal ob Indie, Electro, Dub, Black, Soul oder Dancehall, was abgeht wird gespielt.

Region 20:00 Beatpol, Dresden Kurt Vile & The Violators

20:00 Alter Gasometer, Zwickau Ensemble Weltkritik

wort & werk 18:00 TU Chemnitz, Zentrales Hörsaalgebäude FCLR: Vortrag

Das Netzwerk gegen Islamophobie und Rassismus hält im Rahmen des

Festival contre le racisme einen Vortrag über "Der neue Elitenrassismus - Die Methode Sarrazin". www.contre-le-racisme.de/

19:15 Museum Gunzenhauser Ringvorlesung Das Clubhaus des Chemnitzer Lawn-Tennis-Club: Fragmente der Kulturgeschichte Europas um 1900 mit Prof. Dr. Teresa Pinheiro

Region 19:30 Gewandhaus, Zwickau Marina von Stroganoff Die Sängerin, Theater- und Filmschauspielerin im Konzert mit der SWS Big Band: Musik der Ära Glen Miller. Gastspiel

kino 18:00 Metropol Iron Man 3 18:30 Clubkino Siegmar Kon Tiki GB, NO, DKN 2011 R. Joachim Rønning und Espen Sandberg. Abenteuerfilm

19:00 Weltecho Vergiss mein nicht

D 2012, 88 Min., Regie: David Sieveking. Sieveking bekleitet seine Mutter während ihrer immer weiter fortschreitenden Alzheimer-Erkrankung. Gefühlvoller Dokumentarfilm

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Searching for Sugar Man

Schweden/Gb 2012 R. Maik Bendjelloul. Dokumentation über den Folkmusiker Rodriguez, der sich nach dem Flop seiner ersten beiden Platten als Bauarbeiter durchschlug – während er ohne sein Wissen in Südafrika zum Superstar aufstieg.

20:30 Metropol Star Trek: Into Darkness 21:00 Clubkino Siegmar Die Jagd

Dä / Schweden 2012 R. Thomas Vinterberg D. Mads Mikkelsen. Drama vom „Das Fest“-Regisseur.

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Calle; 21.00 Dubwise; 22.00 Radio Re:Scope

fun & sport

21:00 Atomino Ping Pong Club

Gewaltfreie Massenschlägerei zum Mittwoch. Dazu friedliche Schallplattenunterhaltung von Joe Speck.

23


06 do

07 fr

.

tagestipp .

.

Post-Rock, der auf Gitarren, treibenden Bass, scheppernde Drums und einige Synthesizer-Einsätze mauert. "The Deer Tracks" ist ein Electro-Duo aus Schweden. Eintritt: 5 Euro.

22:00 Subway to Peter Modern Pets

Die Berliner von Modern Pets haben sich New Wave Hipstershitpunk auf die Fahnen geschrieben. Eintritt frei.

22:00 Flowerpower Nick Parker

Nicks Songs sind folkig, mitreißend und leidenschaftlich. Seine Live-Performances sind von einer Intensität, die Vergleiche mit Glen Hasard und Frank Turner zulassen. Sehr schöner Neo-Folk, der ins Ohr geht.

musik & party

Kellen schwingen oder selbst Musik auflegen - auf drei Platten bzw. zwei Plattentellern ist das möglich. Eintritt frei.

20:00 Esperanto Dubwise

Der Abend zur Sendung auf Radio T. Offbeat als Prinzip, Reggae als Motor & jede Menge Echo. Der Echomaniac Sound unterhält mit Musik aus über 40 Jahren Reggaegeschichte.

20:00 Weltecho Café Samuel Blaser Trio

Feat. Marc Ducret & Peter Bruun.

21:00 Südbahnhof Alternative Crossing

Independent Music for Independent People. Alternative/Crossover-Floor mit DJ Flo. Eintritt frei.

20:00 Kabarettkeller Es gibt kein Bier auf Hawaii

Programm mit Ellen Schaller, Kerstin Heine, Gerd Ulbricht, Eckard Lange und Andreas Zweigler

wort & werk 19:00 TU Chemnitz, Zentrales Hörsaalgebäude FCLR: Vortrag

Johannes Müller, Student der Germanistik an der TU Chemnitz, wirft die Frage auf: Ist die Sprache nur ein Instrument, dass dazu benutzt wird, sich zu äußern oder beginnt Rassismus mit sprachlichen Handlungen? www.contre-le-racisme.de/

19:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Poesie und Musik

Mit Elena Seropowa und dem Moskauer Tenor Sergej Sanatorow.

20:00 Arthur Vernissage Christian Sünderwald

Unter dem Titel "Verlassene Orte in Chemnitz" zeigt der in München geborene Wahl-Chemnitzer Christian Sünderwald auf seinen schwarz/weiß-Fotografien verlassene und vergessene Orte der Stadt. Eintritt frei.

20:00 Altes Heizhaus, TU StraNa Wie modern ist Chemnitz heute?

Vortrag von Dr. Jens Kassner, Politikwissenschaftler, Kunsthistoriker und Publizist, im Rahmen der Veranstaltungsreihe Agricolaforum.

kino 18:00 Metropol Epic - Verborgenes Königreich

21:00 Exil Live: Standek und The Deer Tracks "Standek" aus Thüringen machen experimentellen Indie und

24

19:00 Freilichtbühne Küchwald Cyrano, Poet und Haudegen Die turbulenten Mantel-undDegen-Abenteuer und die romantische Liebesgeschichte des furchtlosen Streiters und wortgewandten Helden Cyrano de Bergerac: Vom Ensemble des Fritz-Theater.

theater & kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Die Bremer Stadtmusikanten

Komische Oper von Gioacchino Rossini.

16:00 Ndorphin Club Selfmademukke meets Tischtennis

D / Öst 2012 R. Markus Imhoof. Spektakulär gefilmter Dokumentarfilm über die Honigbiene, die weltweit in ihrer Existenz bedroht ist.

tagestipp .

Ladykracher mit DJ Maik Horlbeck.

20:00 Opernhaus, Hinterbühne Der Barbier von Sevilla

Neben dem Bandcontest 99drei haben die Mittweidaer zwei hochkarätige Acts gebucht. Zum einen Indierocker von Bakkushan, zum anderen Laing, die morgens bekanntlich immer müde sind, dafür Abends immer wach. Gut, denn so können sie mit ihrem intelligenter Popsound die Mittweidaer Studenten begeistern.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal More than Honey

Region 22:00 Nachtwerk, Zwickau Funtastischer Donnerstag

Puppentheater nach den Gebrüdern Grimm.

19:00 Campus, Mittweida Campus Festival

Christian Wüstenberg. Nach der „Nordsee von oben“ nun die Ostsee aus der Luft.

Actionreicher Trickfilm

18:30 Clubkino Siegmar Die Ostsee von oben D 2013 R.Silke Schranz und

20:00 Weltecho We are Modeselektor

Dokumentarfilm, D 2103, 72 Min., Regie: Romi Agel, Holger Wick. Dokumentation über das Techno-Duo Modeselektor, das es von illegalen Kellerpartys im Berliner Speckgürtel auf die großen Bühnen internationaler Festivals geschafft hat.

20:15 Metropol Star Trek: Into Darkness (OmU)

Heute auf Englisch mit Untertiteln!

20:30 Clubkino Siegmar The Broken Circle

Bel / Nl 2012 R. Felix van Groeningen. Elise und Didier sind ein höchst unterschiedliches Paar, aber verliebt und mit einem hübschen Töchterchen gesegnet. Doch dann erkrankt die 6-jährige und beide müssen ihre Verschiedenheit überwinden. Drama, ausgezeichnet mit dem Publikumspreis bei der Berlinale 2013.

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Uptowns Finest; 22.00 Hymnen an die Stille

und so 19:00 KaffeeSatz Spieleabend

Aus dem Fundus des Deutschen Spielemuseums können die schönsten Spiele gespielt und Neues entdeckt werden. Eigene Spiele können mitgebracht werden.

21:00 Atomino Quizshow

Die unterhaltsame Wissensshow mit Fragen aus allen gesellschaftlichen Bereichen mit Rudi Dutschke sowie Gästen. Eintritt frei.

20:30 Weltecho Café Plan Your Escape 3

Im dritten Part des neuen Chemnitzer Livemusik Formats Plan Your Escape erwarten Euch heute die Live-Elektroniker von Lax-o-mat (Chemnitz) und die Indie-Perlen Gouldcloud (Dresden). Fernab des typischen Partyschemas für Leute mit Geschmack.

musik & party 19:00 Felsendome Rabenstein Felsendome Open Air Coverrockabend mit Sissi A (CCR-Revival) und Bosstime (Springsteen-Cover)

20:00 Flowerpower Sapid Steel

Das Chemnitzer Rocker-Quintett hat sich die Pflege des guten alten Hardrock und Heavy Metal der 70er und 80er Jahre auf die Fahne geschrieben.

20:00 Wasserschloß, Klaffenbach Silly

Am 22. März veröffentlichte die Berliner Band Silly mit Anna Loos ihr Album "Kopf an Kopf". Nun sind sie auf Tour und kommen auch nach Chemnitz!


19:30 Opernhaus Madama Butterfly

Bühnen internationaler Festivals geschafft hat.

DJ Migthy Mike unterhält mit Rock, Beat & HipHop.

20:00 Kabarettkeller 's wär schon schön

USA 2013. Captain Kirk muss diesmal ganz irdisch einen Terroranschlag aufklären, was natürlich startrekmäßig zu einer intergalaktischen Schlacht auswächst.

Record Release Party der Chemnitzer Alternative-Rocker Zar. Support kommt von Mother Engine (Progessive Stoner/ Instrumental) und den Gebrüdern Schlimm (Krullrock/ InternationalMegahits).

20:00 Fritz Theater Daphne de Luxe: Extraportion

20:30 Weltecho Café Plan Your Escape 3 20:45 Esperanto Soundclash

Oper von Giacomo Puccini, Aufführung in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

21:00 Südbahnhof Record Release Party

Kabarett mit Kerstin Heine, Martin Berke und Andreas Zweigler

Siehe 371 Tipp

Comedy und Musik im Gastspiel von Daphne de Luxe, Trägerin des fränkischen Kabarettpreises 2011.

20:00 Kabarett-Kiste Je oller, je doller

Humoriges Programm der "Weibertruppe Elfen-Pein"

22:00 Brauclub Red Carpet Dreams

Zusammen mit dem G-STAR Store Chemnitz, dem Reiseshop Chemnitz Mike Hillebrand Photography und Red Bull wird das BC Covergirl Summer 2013 gesucht.

22:00 Exil Selectah Corner

On Decks: DJ Jan van Vliet, DJ Marooo, DJ Daddy und DJ Rene.

Der Phlatline Sound ist wieder im Exil und bringt euch Musik, die man wohl nicht länger erklären muß:Es lebe der Dancehall. Eintritt frei.

22:00 Atomino Freak Out

Region 18:00 Scheune, Dresden Discorporate Festival

22:00 Sax Clubzone 49 Cent Party

Deejay Rudi Dutschke lädt ein zu einem elegant-exzessiven Tanzcocktail aus Britpop, French Pop, 60s und Classics. Beatles, Oasis, France Gall und jede Menge Bands mit „The“.

Festival des Labels Discorparte mit zahlreichen Bands wie zum Beispiel We insist! (Frankreich), SchnAAk, Sam Kulik, bulbul und vielen mehr.

Party mit DJ Explicit im Mainfloor mit Indie und Electro, Matthew auf dem Black Music Floor. Freier Eintritt für Mädels bis 0 Uhr.

Afrikanische Reggae-Musik mit britischen Einflüssen.

22:00 Club FX Girl Fire

22:00 Subway to Peter Picknick On The Hill

Die zwei Herren von "Picknick On The Hill" tragen vornehmlich Vollbart und Flanellhemden und bewegen sich musikalisch im Bereich SingerSongwriter/Folk, mit einer starken Surf-Breitseite. Eintritt frei.

20:30 Clubkino Siegmar The Broken Circle

Bel / Nl 2012 R. Felix van Groeningen. Elise und Didier sind ein höchst unterschiedliches Paar, aber verliebt und mit einem hübschen Töchterchen gesegnet. Doch dann erkrankt die 6-jährige und beide müssen ihre Verschiedenheit überwinden. Drama, ausgezeichnet mit dem Publikumspreis bei der Berlinale 2013.

Region 10:00 Theater in der Mühle, Zwickau Prinzessin Anna ...oder Wie man einen Helden findet. Kinderoper ab 5 Jahren.

20:00 Gewandhaus, Zwickau Mit der Lammkeule...

21:00 City Pub The Horseless Riders

Drei Musiker aus dem Erzgebirge interpretieren im Acoustic-Style ihre Lieblingssongs aus Folk, Rock, Soul und Blues.

20:15 Metropol Star Trek: Into Darkness

20:00 Alter Gasometer, Zwickau Louis Jean & the Irie Rainbow 20:00 Beatpol, Dresden Makeshift Innocence

In Kanada gelten Makeshift Innocence um Sänger Jesse James Cameron und Bassistin Tammy Amstutz bereits als einer der besten Liveacts. Auch über die kanadischen Landesgrenzen hinaus begeistern sie mit ihrem einzigartigen Roots‘Rock‘Reggae-Sound.

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Record Release Party

CD Release Party zum neuen Black Sabbath Album. Eintritt frei.

theater & kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Die Bremer Stadtmusikanten Puppentheater nach den Gebrüdern Grimm.

...auf dem Weg zum Himmel: Gastspiel von Franziska Troegner und Jaecki Schwarz. Der englische Autor Roald Dahl schreibt humorvolle Kriminalgeschichten. Aus seinen kleinen skurrilen Meisterwerken lesen Franziska Troegner und Jaecki Schwarz.

kino 16:00 Metropol Epic - Verborgenes Königreich

USA 2013. Teenager Mary muss sich mit einem Haufen schrulliger Wesen zusammentun, um die Welt von einem bösen Zauber zu befreien. Actionreicher Trickfilm

18:00 Metropol Epic - Verborgenes Königreich

USA 2013. Teenager Mary muss sich mit einem Haufen schrulliger Wesen zusammentun, um die Welt von einem bösen Zauber zu befreien. Actionreicher Trickfilm

18:30 Clubkino Siegmar Die Ostsee von oben

D 2013 R.Silke Schranz und Christian Wüstenberg. Nach der „Nordsee von oben“ nun die Ostsee aus der Luft.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal More than Honey

D / Öst 2012 R. Markus Imhoof. Spektakulär gefilmter Dokumentarfilm über die Honigbiene, die weltweit in ihrer Existenz bedroht ist.

20:00 Weltecho We are Modeselektor

Dokumentarfilm, D 2103, 72 Min., Regie: Romi Agel, Holger Wick. Dokumentation über das Techno-Duo Modeselektor, das es von illegalen Kellerpartys im Berliner Speckgürtel auf die großen

23:00 Metropol Stoker

USA 2012 D. Nicole Kidman. India verliert ihren Vater, findet dabei aber ihren mysteriösen Onkel. Dieser trägt ein dunkles Geheimnis in sich. Horror-Drama (16).

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Hörwelt; 21.00 Elektronischer Sandkasten; 22.00 And Now... Jazz

fun & sport Region 10:00 Sachsenring, Hohenstein-Ernstthal ADAC GT Masters Autorennen

und so 20:00 Exil Finissage

Zum Abschluss der Ausstellung von Yvonne Preibisch trifft man sich zum gemütlichen Beisammensein.

Region 19:00 Campus, Mittweida Campus Festival

Fest der Nationen, Spendenlauf, Nacht der Wissenschaften und dem Sächsischen Hochschulsportfest 2013.

25


08 sa .

tagestipp .

Hemp, Hot Party auf dem Redfloor mit Le Petit André.

musik & party 16:00 Spinnereimaschinenbau Und fertig ist die Laube!

Das Chemnitzer Label No Divas läd ein zum elektronischen Gartenspektakel mit Pandaro, Arno und Newcomer Gerät.

14:00 Konkordiapark Smash your Attitudes Festival

Eine bunte Mischung aus BMX, Skateboarding, Slacken und Livemusik. Auch musikalisch wird einiges geboten: Raupe und N!NZE&Okaxy Syndicat sorgen für besten House, Minimal und Electro, die Bands Deathrite, Kenny Kenny Oh Oh, Undenkbar und Aniconic spielen alles zwischen Punk, Rock, Ska und Alternative und auch Hip Hop ist mit Asthma La Vista vertreten. Zusätzlich sorgt das Beatpolice DJ Team für gute Unterhaltung. Eintritt frei!

19:00 Flowerpower 80er Party mit Samstagstanz mit DJ Frank.

19:00 Felsendome Rabenstein Felsendome Open Air

Coverrockabend mit Abacab (Phil Collins-Revival) und Grand Zeppelin (Led Zeppelin-Cover)

19:45 Wasserschloß, Klaffenbach Omega & Orchester

Die ungarische Band ist auf ihrer 50 Jahre Jubiläumstour in Deutschland unterwegs. Sie werden dabei vom Akademischen Orchester der Martin Luther Universität Halle-Wittenberg begleitet.

20:00 Restaurant Zum Rabe 20 Jahre Rabe Stimmungsmusik und Leckereien vom Grill

20:00 Esperanto Audiomorph

Deephouse mit den DJ´s Carsten Siegel (Audiomorph, Berlin) und strange musique.

19:00 aaltra AaltraVox Open Air

Das Open Air im Herzen Chemnitz‘ steht ganz im Zeichen der Rockmusik dargeboten von den Bands Iguana und If They Ask Tell Them We‘re Dead, die beide eher dreckigen Rock spielen, und der Akustik-Rockband Wooden Peak. Außerdem bietet Sebastian Arnold Live-Electro dar. Aftershowparty im Atomino.

20:00 Kabarettkeller Simply: Patrick Stanke

Musicalstar Patrick Stanke lässt seinen Charme spielen und präsentiert im intimen Rahmen des Kabarettkellers die großen Songs der Musicalliteratur.

20:00 Luxor Ü30-Party

Mit DJ Engel B, DJ Enrico Leuschner, DJ Ric und als Liveacts Ecke Bauer und Bauerplay.

21:00 City Pub DeeAgeRocks

Ihre Musik hat ihre Wurzeln sowohl im Blues und Rock'n Roll als auch in Elementen des Irish Folk.

22:00 Exil Cocktailparty

22:00 Weltecho 6 Jahre Weltecho Birthday Party

Großer Besuch: DJ Shed gilt als einer der besten Techno-Djs überhaupt und ist einer der Stars vom Modeselector-Label 50weapons. Dazu an den Decks: Lu Struh (Rumpel Booking), Djane Crusty (Chemnitz) und Pandaro (Rumpel Booking), Außerdem azz shakin+ body movin im „cadillac floor“.

26

...zur Premiere von "Lulu": Was passt besser zu einem TheaterAbend, als schicke Garderobe, eine Menge sommerlicher Getränke und ausgewählter Musik? Heute ist DJ Little T an den Plattentellern. Macht euch schick und das Exil wird euch zu einem angenehmen Abend verhelfen.

22:00 Hugo Jetzt Brutzels

mit DJ Kevin Morris

22:00 Del Sol LadysNight mit DJ Sniper 22:00 Sax Clubzone Pornobrillenparty On Decks: DJ Stuart und DJ Afterlife.

22:00 Südbahnhof Wasted Youth

Party auf 3 Floors! In der "Heartshaped Box" Dubstep, Drum & Bass & House von Phon & Sone und Shawne (Fraktion42). Zusätzlich gibt es Live Punkmusik von Krawehl. DJ Redzilla legt im "Whiskey & Records" Punk und Indiemukke auf und "At the Drive In" serviert das DJ Team Armageddon HC, Alternative und Elektro. 5 E.

23:00 Atomino Aftershow AaltraVox

Tears4Beers aka. Shusta & Cupca sorgen für einen energiereichen bunten Partymix zwischen Rave, Elektro, HipHip, Trap und Indie.

23:00 Club FX Strawberry Dreams

We Are Family Party. Best of House, Disco & Black mit Senhore

Region 18:00 Scheune, Dresden Discorporate Festival

Festival des Labels Discorparte mit zahlreichen Bands wie zum Beispiel We insist! (Frankreich), SchnAAk, Sam Kulik, bulbul und vielen mehr.

18:30 Beatpol, Dresden Emergenza Finale

Vier Bands kämpfen um den Titel:


Simplistic, The Malboro-Man Is Dead, Starkbier und =C=. Jury & Publikum entscheiden.

Charell und Jürg Amstein. Die Vorstellung war bei Redaktionsschluss bereits ausverkauft.

Monokel gehören zu den dienstältesten Bluesbands der ehemaligen DDR. Support spielt die Aachener Band Tres Hombres Rhythm & Blues.

Lulu ist die mysteriöse Teufelsschönheit, der alle Männer verfallen. Sie spielt jedem Mann die Frau vor, die er haben will und wird zum Fantasieprodukt. Von Frank Wedekind in einer Bearbeitung von Nuran Calis und Esther Holland-Merten. Anschließend Premierenparty im Exil.

20:00 Alter Gasometer, Zwickau Speiches Monokel

20:00 Lutherkeller, Zwickau Tattie Jam Tattie Jams Repertoire ist ein spannender Mix aus schottischen Balladen und Liedern.

21:00 Sommerbad, Gersdorf Beachparty

Sommernachtparty mit BBQ, Cocktailbar, Arschbomben-Contest, Oilcatchen, nachtschwimmen und Musik auf 5 Floors von House-Electro über Hiphop und Clubhits bis zur Ü30-Party.

22:00 Sax Clubzone, Stollberg bibop United

Special Guest: Talstrasse 3-5, Support by DJ Nexs, sowie DJ Bonzai & Sabotage Baseline.

22:00 Club Seilerstraße, Zwickau La Obscurité Noire

Musik aus den bereichen Dark Wave,Post-Punk, Goth-Rock, Electro, Gothic, 80er, Industrial, EBM, Indie, Neofolk & Mittelalter von DJ Eric Sator und DJ Flo.

22:00 Nachtwerk, Zwickau Summerjam Party mit Special Guest Harris, Support von DJ Maxim, sowie DJ Kinni und DJ Maik Horlbeck.

22:30 Tivoli, Freiberg Disco 90

Mit DJ Le More vs. DJ Paddixx

theater & kabarett 15:00 Opernhaus, Hinterbühne Das Feuerwerk (O mein Papa) Musikalische Komödie von Erik Charell und Jürg Amstein. Die Vorstellung war bei Redaktionsschluss bereits ausverkauft.

19:30 Schauspielhaus Premiere: Lulu

Region 19:30 Theater in der Mühle, Zwickau Unter dem Milchwald Premiere: der Theaterjugendclub Zwickau mit einem Spiel für Stimmen von Dylan Thomas. Begrenzte Platzkapazität! Voranmeldung erforderlich.

20:00 Puppentheater, Zwickau Erotische Lesung

aus: E. L. James' "Shades of Grey"

wort & werk 16:00 Metropol Epic - Verborgenes Königreich

USA 2013. Teenager Mary muss sich mit einem Haufen schrulliger Wesen zusammentun, um die Welt von einem bösen Zauber zu befreien. Actionreicher Trickfilm

18:00 Metropol Epic - Verborgenes Königreich

USA 2013. Teenager Mary muss sich mit einem Haufen schrulliger Wesen zusammentun, um die Welt von einem bösen Zauber zu befreien. Actionreicher Trickfilm

18:30 Clubkino Siegmar Die Ostsee von oben

D 2013 Nach der „Nordsee von oben“ nun die Ostsee aus der Luft. Die Filmemacher Silke Schranz und Christian Wüstenberg sind heute im Clubkino zu Gast und berichten über die Dreharbeiten.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal More than Honey

15:00 Figurentheater, Schauspielhaus Kannst du pfeifen, Johanna?

D / Öst 2012 R. Markus Imhoof. Spektakulär gefilmter Dokumentarfilm über die Honigbiene, die weltweit in ihrer Existenz bedroht ist.

19:00 Freilichtbühne Küchwald Cyrano, Poet und Haudegen

USA 2013. Captain Kirk muss diesmal ganz irdisch einen Terroranschlag aufklären, was natürlich startrekmäßig zu einer intergalaktischen Schlacht auswächst.

Nach einem Kinderbuch von Ulf Stark, 6 bis 10 Jahre.

Die turbulenten Mantel-und-Degen-Abenteuer und die romantische Liebesgeschichte des furchtlosen Streiters und wortgewandten Helden Cyrano de Bergerac: Vom Ensemble des Fritz-Theater.

19:30 Opernhaus, Hinterbühne Das Feuerwerk (O mein Papa) Musikalische Komödie von Erik

20:15 Metropol Star Trek: Into Darkness

20:30 Clubkino Siegmar The Broken Circle

Bel / Nl 2012 R. Felix van Groeningen. Elise und Didier sind ein höchst unterschiedliches Paar, aber verliebt und mit einem hübschen Töchterchen gesegnet. Doch dann erkrankt die 6-jährige und beide müssen ihre Verschiedenheit

27


08 sa .

überwinden. Drama, ausgezeichnet mit dem Publikumspreis bei der Berlinale 2013.

23:00 Metropol Stoker

USA 2012 D. Nicole Kidman. India verliert ihren Vater, findet dabei aber ihren mysteriösen Onkel. Dieser trägt ein dunkles Geheimnis in sich. Horror-Drama (16).

klein & gemein 11:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Auf leisen Sohlen

Vorgelesene Geschichten für Kinder.

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Helden am Herd; 14.00 Neu im Radio; 15.00 Radio Spezial; 16.00 Straße der Nationen; 17.00 Punk you want; 18.00 UNiCC Kultpur; 19.00 Best of Detektor; 20.00 Heart & Soul; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen; 23.00 Straße der Nationen

fun & sport Region 10:00 Sachsenring, Hohenstein-Ernstthal ADAC GT Masters Autorennen

20:00 Sachsenring, Hohenstein-Ernstthal Sachsenring Open Air

Zum ADAC-Autorennen gibt es parallel ein kleines Open Air mit den Leningrad Cowboys, Cascada und DJ.

und so 10:00 Weltecho JUST Aktionstag

Mit Vertretern von Amnesty International Chemnitz, dem Netzwerk für Demokratie und Courage, dem Stay Rebel Festival und vielen weiteren.

12:00 TU Chemnitz, Zentrales Hörsaalgebäude Tag der offenen Tür

Abitur - und dann? Für welche Ausbildungsart soll ich mich entscheiden? Ich möchte studieren, aber was? Wie läuft ein Studium so ab? Bachelor, Master - was verbirgt sich hinter den Abschlüssen? Wo finde ich nach dem Studium einen Job? All diese Fragen werden zum Tag der offenen Tür der TU Chemnitz beantwortet.

Region 19:00 Campus, Mittweida Campus Festival Sächsisches Hochschulsportfest 2013.

28

09 so

10 mo

.

musik & party 20:30 Exil Nachtschicht: Nightflight

Jazz-Standards mit Volker Braun und Gästen.

theater & kabarett 10:00 Figurentheater, Schauspielhaus Kannst du pfeifen, Johanna? Nach einem Kinderbuch von Ulf Stark, 6 bis 10 Jahre.

15:00 Opernhaus Parsifal

Bühnenweihfestspiel von Richard Wagner.

19:00 Freilichtbühne Küchwald Cyrano, Poet und Haudegen

Die turbulenten Mantel-und-Degen-Abenteuer und die romantische Liebesgeschichte des furchtlosen Streiters und wortgewandten Helden Cyrano de Bergerac: Vom Ensemble des Fritz-Theater.

Region 15:00 Gewandhaus, Zwickau Der Traum der Mücke Tanzstück von Torsten Händler über das Träumen und die Frage, wie die Menschen ihre Träume leben oder nicht. Zum letzten Mal

15:00 Puppentheater, Zwickau Neue Geschichten vom kleinen König Puppentheater ab 4 Jahre von Hedwig Munck.

20:00 Theater in der Mühle, Zwickau Die Wahrheit ...oder Von den Vorteilen, sie zu verschweigen und den Nachteilen, sie zu sagen. Komödie von Florian Zeller

wort & werk 17:00 Exil Vernissage

Die Fotoausstellung "Emotionen" eröffnet. 12 Chemnitzer Fotografinnen und Fotografen gestalten die Motive für den Jahreskalender 2014 der Aidshilfe Chemnitz. Die Besucher können ihr favorisiertes Bild eines jeden Künstlers auswählen, das sie im Kalender sehen möchten.

kino 16:00 Metropol Epic - Verborgenes Königreich

USA 2013. Teenager Mary muss sich mit einem Haufen schrulliger Wesen zusammentun, um die Welt von einem bösen Zauber zu befreien. Actionreicher Trickfilm

.

18:00 Metropol Epic - Verborgenes Königreich 18:30 Clubkino Siegmar Die Ostsee von oben

D 2013 R.Silke Schranz und Christian Wüstenberg. Nach der „Nordsee von oben“ nun die Ostsee aus der Luft.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal More than Honey

D / Öst 2012 R. Markus Imhoof. Spektakulär gefilmter Dokumentarfilm über die Honigbiene, die weltweit in ihrer Existenz bedroht ist.

20:00 Weltecho We are Modeselektor

Dokumentarfilm, D 2103, 72 Min., Regie: Romi Agel, Holger Wick. Dokumentation über das Techno-Duo Modeselektor, das es von illegalen Kellerpartys im Berliner Speckgürtel auf die großen Bühnen internationaler Festivals geschafft hat.

20:15 Metropol Star Trek: Into Darkness

USA 2013. Captain Kirk muss diesmal ganz irdisch einen Terroranschlag aufklären, was natürlich startrekmäßig zu einer intergalaktischen Schlacht auswächst.

20:30 Clubkino Siegmar The Broken Circle

Bel / Nl 2012 R. Felix van Groeningen. Elise und Didier sind ein höchst unterschiedliches Paar, aber verliebt und mit einem hübschen Töchterchen gesegnet. Doch dann erkrankt die 6-jährige und beide müssen ihre Verschiedenheit überwinden. Drama, ausgezeichnet mit dem Publikumspreis bei der Berlinale 2013.

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Radio Spezial; 14.00 Sunday Service; 15.00 Sunday Service; 16.00 Hörwelt; 17.00 Dubwise; 18.00 UNiCC Karl-Rock-Stadt; 19.00 Soundsplash; 20.00 Literatur Extra; 22.00 T Historisch; 23.00 John Peel

fun & sport Region 10:00 Sachsenring, Hohenstein-Ernstthal ADAC GT Masters Autorennen

und so 20:00 Weltecho Café Tatort - Die Reihe

Er wird töten (Radio Bremen). Schön Krimi schauen und den Mörder finden. Wer am schnellsten ist, gewinnt.

tagestipp . 20:00 Neue Sächs. Galerie Laubrock-Halvorson-Rainey Trio

Ein Konzert im Rahmen der Grenzüberschreitungen 2013. Ingrid Laubrock (NY) experimentiert auf dem Saxophon mit Klängen und Lauten, formt aber zugleich Melodielinien von zarter Schönheit. Mary Halvorson hat sich längst den Ruf, eine der aufregendsten Gitarrenvirtuosen der Gegenwart zu sein, erspielt. Zusammen mit Schlagzeuger Tom Rainey bilden sie seit 2008 ein exzellentes Jazztrio.

musik & party 19:30 Schauspielhaus, Foyer Übungsparty Gesellschaftstanz

in Zusammenarbeit mit der Tanzschule Köhler-Schimmel

20:00 Flowerpower Montags Jam Session

Auf der Bühne stehen Gitarren, Schlagzeug und anderes Equipement für euch bereit. Zeigt euer musikalisches Talent und jammt ungezwungen, Gastgeber ist Amok Alex.

theater & kabarett 19:30 Schauspielhaus, Hinterbühne Reiher Von Simon Stephens, Deutsch von Barbara Christ. Mit Mitgliedern des Theaterjugendclubs "KarateMilchTiger" und des Schauspielensembles.

19:30 Opernhaus Tanzhommage an Queen

Tanzstück von Ben Van Cauwenbergh - Musik von Queen

wort & werk 10:30 Opernhaus 9. Schülerkonzert

Witold Lutoslawski zum 100. Geburtstag

19:00 Lesecafé Odradek (ehem. Nachschlag) FCLR: Vortrag

Veranstaltung im Rahmen des Festival Contre Le Racisme: Politische Teilhabe als Flüchtling - Ein Bericht. Rex Osa stellt sein Leben in Deutschland und seine Arbeit für "The Voice" vor. www.contrele-racisme.de/

19:00 TU Chemnitz (Turmbau, Raum 2/B201) Grüne Ringvorlesung

Die NATUC präsentiert Vorträge zu ökologischen und Nachhaltigkeitsthemen. Heute referiert Tilman Santarius von Germanwatch e. V. zum Thema: "Der Rebound-Effekt: Die unerwünschten Folgen der Energieeffizienz".


11 di

12 mi

.

20:00 KaffeeSatz Lesung: Sylvia Bialon

tagestipp .

Vor der Kulisse eines englischen Herrenhauses, angesiedelt in einem bunten Umfeld reicher und eigensinniger Personen aus den höheren Kreisen, entwickelt sich eine spannende Erzählung rund um Jugend, Liebe, Erotik und finstere Machenschaften.

Bel / Nl 2012 R. Felix van Groeningen. Drama, ausgezeichnet mit dem Publikumspreis bei der Berlinale 2013.

Dokumentarfilm, D 2103, 72 Min., Regie: Romi Agel, Holger Wick. Dokumentation über das Techno-Duo Modeselektor, das es von illegalen Kellerpartys im Berliner Speckgürtel auf die großen Bühnen internationaler Festivals geschafft hat.

musik & party

19:00 Weltecho Zwei Mütter D 2013, 78 Min. R. Anne Zohra Berrached. Ein lesbisches Paar würde gerne ein Baby bekommen. Als "dokumentarischer Spielfilm" beleuchtet der Film, wie sich dieses "Mutter-Werden" unter erschwerten Bedingungen auf den Emotionshaushalt und die Beziehung auswirkt. Im Rahmen des CARO - Queer Film Fest Chemnitz.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Anna Karenina UdSSR 1967 R. Alexander Sarchi. Das berühmte Liebesdrama und Meisterwerke der sowjetischer Filmkunst.

21:00 Clubkino Siegmar Die Ostsee von oben

D 2013 R.Silke Schranz und Christian Wüstenberg. Nach der „Nordsee von oben“ nun die Ostsee aus der Luft.

21:00 Weltecho Out in the Dark

Isr/USA/Palä 2012 R. Michael Mayer. Der gut aussehende Student Nimr begegnet in einer schicksalhaften Nacht dem ausgesprochen attraktiven Junganwalt Roy. Doch die harschen Realitäten einer palästinensischen Gesellschaft, die Homosexualität verdammt, und dem Nachbarland Israel, das ihn wegen seiner Nationalität verachtet, zwingen Nimr sich zwischen Leben und Liebe zu entscheiden. Liebesfilm und Thriller im Rahmen des CARO - Queer Film Fest Chemnitz.

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UNiCC Campus Charts; 19.00 Detektor; 20.00 Blue Monday; 21.00 Bombastisches zur Nacht; 22.00 Straße der Nationen

und so 18:00 Weltecho Café Fifa13 Turnier

Du bist ein Könner am Gamepad und stellst alle Freunde und Bekannte in den Schatten? Dann beweise es und nimm am 1. monatlichen FIFA13 Turnier teil und erringe Ruhm und Ehre! Eintritt frei!

tagestipp . 20:00 Weltecho We are Modeselektor

kino 18:30 Clubkino Siegmar The Broken Circle

.

Karaoke 19:00 Esperanto Karaoke

Es darf wieder gesungen werden! Die Esperanto-Karaoke-Crew rockt mit euch den Floor.

21:00 Flowerpower Schmittardienstag

Hier wird in die Tasten gehauen bis die Finger bluten. Von AC/ DC bis Richard Clayderman, von Schlager bis Rockklassiker.

22:00 Club Sanitätsstelle RomaIns Dubstep Dienstag

Team Dubdwarf ist wieder am Start und versüßt die Nacht mit Dubstep Vibes. Eintritt frei.

22:00 Subway to Peter The Bjorn

The Bjorn spielen einen geilen Mix aus Hard Rock, Classic Rock, Punk und Kick Ass Rock. Hellacopters hört man genauso hin und wieder heraus wie Turbonegro. Eintritt frei.

theater & kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Krokus ... Kirschen ... kalte Ohren

Ein Stück über die Jahreszeiten für ganz junge Menschen (3 bis 5 Jahre) von Eva Noell.

19:30 Schauspielhaus, Hinterbühne Die Grönholm-Methode

Schauspiel von Jordi Galcerán, aus dem Spanischen von Stefanie Gerhold

18:30 Clubkino Siegmar The Broken Circle

Bel / Nl 2012 R. Felix van Groeningen. Elise und Didier sind ein höchst unterschiedliches Paar, aber verliebt und mit einem hübschen Töchterchen gesegnet. Doch dann erkrankt die 6-jährige und beide müssen ihre Verschiedenheit überwinden. Drama, ausgezeichnet mit dem Publikumspreis bei der Berlinale 2013.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Anna Karenina UdSSR 1967 R. Alexander Sarchi. Das berühmte Liebesdrama von Lew Tolstoi in der frühen sowjetischen Verfilmung in der Reihe Meisterwerke sowjetischer Filmkunst.

20:15 Metropol Star Trek: Into Darkness

USA 2013. Captain Kirk muss diesmal ganz irdisch einen Terroranschlag aufklären, was natürlich startrekmäßig zu einer intergalaktischen Schlacht auswächst.

21:00 Clubkino Siegmar Die Ostsee von oben

D 2013 R.Silke Schranz und Christian Wüstenberg. Nach der „Nordsee von oben“ nun die Ostsee aus der Luft.

klein & gemein 16:30 Das Tietz, Stadtbibliothek Auf leisen Sohlen extra

Vorgelesene Geschichten für Kinder.

radio

17:30 TU Chemnitz, Wiese hinterm Turmbau Sommerfest der Fachschaften Campus Open Air mit Rock, Rock‘n‘Roll, Ska und Electro von Enero, Meniak, Stylebrush, Turbo Sapienowa und als Headliner die Remmi-Demmi-Electro-Punker von Grossstadtgeflüster. Die Berliner reisen mit ihrem gerade erst erschienenen neuen Album „Oh, ein Reh“ an.

musik & party 18:00 Weltecho Café Open Turntable - Open Air

Für alle, die mal die Seite wechseln wollen - vom Dancefloor hinters Pult. Wir haben die Technik und den Raum, ihr die Beats. Packt eure Platten und CDs ein und probiert Euch aus, ein erfahrener DJ steht euch zur Seite.

19:30 Esperanto Vivir con Salsa

Heiße Salsa & Merengue Rhythmen mit DJ Fidel. 19.30 - 20.30 Uhr: Kostenloser Salsa-Workshop mit dem kubanischen Tanzlehrer Dennis Pinillo vom Latin Chem Team. Eintritt frei.

21:00 Flowerpower Karaoke Studentenparty

Mit dem Mikro in der Hand bist du der Star.

21:00 City Pub Musiker Session

Singt mit, musiziert mit! Eurer Mut wird mit einem Guinness belohnt! Heute mit Lowlander.

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Leaving Notes; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Planeta sur

kino 18:00 Metropol Epic - Verborgenes Königreich

USA 2013. Teenager Mary muss sich mit einem Haufen schrulliger Wesen zusammentun, um die Welt von einem bösen Zauber zu befreien. Actionreicher Trickfilm

29


12 mi

13 do

.

22:00 Brauclub BA Dream Team

Hip-Hop und Black Music von DJ Special K und DJ Eskei83.

22:00 Club FX Mittwochsmixer

Mit Senhore Hemp. Musikalisch bleibt es bunt, egal ob Indie, Electro, Dub, Black, Soul oder Dancehall, was abgeht wird gespielt.

22:00 Subway to Peter The Wishing Well

The Wishing Well aus Australien setzen auf einen oppulenten, orchestralen Folk-Sound. Für das Lineup der aktuellen Tour hat Leadsänger und The Wishing Well Mastermind Jai Larkan eine multikulturelle Musiker-Community zusammengestellt. Aktuell sind sie sieben Bandmitglieder, die aus Australien, den USA, England, Schottland, Irland, Spanien und Italien. Eintritt frei.

Region 21:00 Scheune, Dresden David Lemaitre

Klassische Songwriterkunst, südamerikanische Weite, musikalisches Querdenkertum eines Sufjan Stevens: Das Singer und Songwriter ist David Lemaitre.

theater & kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Krokus ... Kirschen ... kalte Ohren

Ein Stück über die Jahreszeiten für ganz junge Menschen (3 bis 5 Jahre) von Eva Noell.

19:00 Gaststube Torwache Reisen bildet Kabarett von und mit Ede Sachsenmeyer

19:30 Schauspielhaus Gespenstersonate

Drama von August Strindberg. Aus dem Schwedischen von Heiner Gimmler.

19:30 Opernhaus Tanzhommage an Queen

Tanzstück von Ben Van Cauwenbergh - Musik von Queen

20:00 Kabarettkeller Es gibt kein Bier auf Hawaii

Wohin in den Urlaub? Griechenland, New York, auf die Aida oder doch Balkonien? Neues Programm mit Ellen Schaller, Kerstin Heine, Gerd Ulbricht, Eckard Lange und Andreas Zweigler.

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Wespen stechen auch im November Auftragswerk der Theater Chemnitz. Von Iwan Wyrypajew, Uraufführung.

Region 09:30 Gewandhaus, Zwickau Peterchens Mondfahrt Ein musikalisches Märchen von Thomas Dorsch und Thomas Lange nach Gerdt von Bassewitz.

30

.

Schulkonzert für Grundschulen.

11:00 Gewandhaus, Zwickau Peterchens Mondfahrt Ein musikalisches Märchen von Thomas Dorsch und Thomas Lange nach Gerdt von Bassewitz. Schulkonzert für Grundschulen.

18:00 Theater in der Mühle, Zwickau Aussetzer Jugendstück ab 13 Jahre von Lutz Hübner. Einführung zum Stück ca. 30 min. vor Vorstellungsbeginn. Mit Gebärdensprache.

19:30 Gewandhaus, Zwickau Ball im Savoy Operette von Paul Abraham.

wort & werk 13:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Vortrag: The future of Mali's past

Ellen R. Tise, seit 2006 Direktorin der Universitätsbibliothek von Stellenbosch (Südafrika), gehört der UNESCO-Experten-Arbeitsgruppe für die Rekonstruktion des kulturellen Erbes in Mali an. Sie referiert zum Thema "The future of Mali’s past: efforts to preserve the Malian treasure trove" (Die Zukunft von Malis Historie: Bemühungen zur Bewahrung des malischen Kulturerbes). In englischer Sprache, ein Dolmetscher ist anwesend.

19:15 Museum Gunzenhauser Ringvorlesung

'Ich liebe die Maschinen, sie sind wie Geschöpfe einer höheren Inkarnationsstufe'. Henry van de Velde, Amo (1912) mit Prof. Dr. Christoph Fassbender

20:00 Stadthalle 10. Sinfoniekonzert

Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 8 c-Moll. Dirigent: Frank Beermann. Robert Schumann-Philharmonie. Konzerteinführung 19.00 Uhr vor jedem um 20.00 Uhr beginnenden Konzert.

Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Lutz von Rosenberg Lipinsky Das Ende ist nah. Immer. Und überall. Lutz von Rosenberg Lipinsky mit seinem Programm "Angst macht Spaß."

20:30 Klubhaus, Freiberg Noch´n Gedicht Heinz Erhardt Lesung

kino 18:00 Metropol Epic - Verborgenes Königreich Actionreicher Trickfilm

18:30 Clubkino Siegmar The Broken Circle 19:00 Weltecho I am a woman now Nl 2011 R. Michiel van Erp.

Dokumentarfilm über fünf Frauen, die zur ersten Generation von Transsexuellen gehören. In Casablanca haben sie sich in den 1960er und 1970er Jahren einer Geschlechtsumwandlung unterzogen. Im Rahmen des CARO - Queer Film Fest Chemnitz. Vorfilm: »Zucht und Ordnung« von Jan Soldat, D 2012, 9 Min.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Anna Karenina 20:15 Metropol Star Trek: Into Darkness 21:00 Clubkino Siegmar Die Ostsee von oben D 2013 R.Silke Schranz und Christian Wüstenberg. Nach der „Nordsee von oben“ nun die Ostsee aus der Luft.

21:00 Weltecho Man for a day

D 2012 R. Katarina Peters. Dokumentarfilm über die Gender-Aktivistin Diane Torr und einen von ihr geleiteten Workshop in Berlin, in dem rund 20 Frauen die Geheimnisse männlicher Identität dadurch zu ergründen versuchen, dass sie in Männerkleider schlüpfen und typisch männliche Verhaltensweisen imitieren. Im Rahmen des CARO - Queer Film Fest Chemnitz. Im Anschluß: Kurzfilme von Jan Soldat.

klein & gemein 15:00 MVZ Polymed Familienfest

Mit Kinderschminken, Luftballonfiguren, tollen Spielen.

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Calle; 21.00 Kaffeeklatsch; 22.00 Radio Re:Scope

fun & sport

21:00 Atomino Ping Pong Club

Entspannt Vorwärts rund um eine grüne Platte. Dazu entspannte Plattenunterhaltung von Joe Speck.

und so 13:30 TU Chemnitz, Wiese hinterm Turmbau Sommerfest

Für Familien, Studierende und alle Spielbegeisterten laden ein Bühnenprogramm und diverse Attraktionen, wie Hüpfburg, Basteltisch, Spieleverleih und vieles mehr zum gemeinsamen Vergnügen ein.

tagestipp . 19:00 Weltecho Café Ein Philosoph auf Streife

Satireshow mit Peter Zudeick. Er war Polizist, ist Journalist, ist Autor, ist aber vor allem: der beste Satiriker in diesem Land. Seine Radiokommentare auf Radio eins, ndr und dem WDR sind legendär. Peter Zudeick entlarvt auf seine brillante, gelobte und geliebte satirische Art die Wortmeldungen unserer Damen und Herren Politiker als das, was sie oftmals wirklich sind: heiße Luft und Blabla.

20:00 Fakultät Medien Studio A, Mittweida Zurück in die Zukunft

Das Projekt „Theater am Schwanenteich“ von Studenten der HS Mittweida präsentiert in diesem Jahr eine Adaption des Filmklassikers von 1985 über die abenteuerlichen Zeitreisen von Marty McFly und Doc Brown. Premiere

musik & party 16:00 Ndorphin Club Selfmademukke meets Tischtennis

Kellen schwingen oder selbst Musik auflegen - auf drei Platten bzw. zwei Plattentellern ist das möglich. Eintritt frei.

18:00 Esperanto Swing-a-Ling

Swing, Blues, Rock & Soul von früher bis heute.

20:00 Flowerpower Project Reloaded Party

Amok Alex präsentiert das Beste in Sachen Rock mit Livescreening und allem was dazu gehört.

21:00 Südbahnhof Alternative Crossing

Independent Music for Independent People. Alternative/ Crossover-Floor mit DJ Lifescan. Eintritt frei.

21:30 Exil Brokof

Schöner, fluffig-lockerer, eingängiger und recht poppiger Indierock mit nachdenklichen bis melancholischen Texten. www.brokof.net


32


33


13 do

14 fr

.

22:00 Subway to Peter Autocratics

Gegründet in 2007 nennen die Herren aus Tokyo Ihren Musikstil „post-2-tone ska“ und „bootboy ska“. Ihr explosiver Stil ist eine Verbeugung vor der britischen Musikkultur der 70er und 80er Jahre und damit nicht nur für Rude Girls und Rude Boys. Eintritt frei.

.

19:00 Clubkino Siegmar Saiten des Lebens

tagestipp .

gewonnen. Ohren spitzen: https:// soundcloud.com/pigeontoed

19:00 Weltecho The Broken Circle

Bel / Nl 2012 R. Felix van Groeningen. Elise und Didier sind ein höchst unterschiedliches Paar, aber verliebt und mit einem hübschen Töchterchen gesegnet. Doch dann erkrankt die 6-jährige und beide müssen ihre Verschiedenheit überwinden. Drama, ausgezeichnet mit dem Publikumspreis bei der Berlinale 2013.

Region 22:00 Nachtwerk, Zwickau Funtastischer Donnerstag Ladykracher mit DJ Kinni.

theater & kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Krokus ... Kirschen ... kalte Ohren

Ein Stück über die Jahreszeiten für ganz junge Menschen (3 bis 5 Jahre) von Eva Noell.

19:30 Schauspielhaus Lulu

Von Frank Wedekind in einer Bearbeitung von Nuran Calis und Esther Holland-Merten. Anschließend ab 21.30 Uhr Publikumsgespräch im Foyer.

20:00 Kabarettkeller Es gibt kein Bier auf Hawaii mit Ellen Schaller, Kerstin Heine, Gerd Ulbricht, Eckard Lange und Andreas Zweigler.

wort & werk

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Jäger des Augenblicks – Ein Abenteuer am Mount Roraima 20:30 Metropol The Fast & the Furious 6 21:00 Weltecho Paradies: Hoffnung Öst / D 2012 R. Ulrich Seidl. Melanie wird in ein Diätcamp für Jugendliche abgeschoben und verliebt sich unglücklich in einen wesentlich älteren Arzt. Abschluss von Ulrich Seidls Paradies-Trilogie.

21:30 Clubkino Siegmar Das Leben ist nichts für Feiglinge

D 2012 R. André Erkau D. Wotan Wilke Möhring. Markus verliert bei einem Unfall seine Ehefrau und bleibt allein mit der pubertierenden Tochter Kim zurück. Kim sagt sich mehr und mehr vom Vater los und haut mit Schulabbrecher Alex ab. Markus muss aufwachen, um seine Familie zu retten. Drama mit vielen humorigen Anspielungen.

23:00 Club Sanitätsstelle KillaHertz Special

Das Netzwerk RAGGAJUNGLE.BIZ feiert seinen achten Geburtstag. Zur Feier des Tages wartet Default aus England auf. Unterstützung kmmt von T!ILT (Jena) und Resident D.I.S. Gehostet wird das Ganze von MC Black Pete (Plauen) und Dubwiser MC.

22:00 Halle, Olbernhau Ostblockschlampen

Das Electro-Wumms-Duo Ostblockschlampen, bestehend aus Vanilla und Markus Lange, hat sich mit seinem extrem fetten Partysound mittlerweile Europaweit auf die Clubbühnen eingerichtet. Da wird der Wald beben, die sieben Täler überlaufen und die HALLE kochen. Tags zuvor legen sie noch in Barcelona auf, heute nun in Olbernhau. Support von DJ DaSch.

musik & party

21:00 Flowerpower Disco Fever

Eine Hommage an "Saturday Night Fever". Das Beste der 70'er mit DJ Jukebox Hero, danach Tanzwettbewerb.

21:00 City Pub Live-Musik

Heute mit John Doe.

22:00 Sax Clubzone 49 Cent Party

On Decks: DJ Mäxx, DJ Bandit, DJ Hoffi und DJ Thori.

22:00 Atomino Atomarer Tanzpalast

Die Mitarbeiter des Clubs heute mal nicht am üblichen Arbeitsplatz, sondern hinterm DJ-Pult. The Atominos sorgen mit einem bunten Clubmix von Indie über Disko bis Elektro für ein unterhaltsames Tanzvergnügen.

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Kopfstoss.FM; 21.00 Uptowns Finest; 22.00 Segelohr

19:00 aaltra Wortscharmützel RegioSlam Der Qualifizierungsslam für das Wortscharmützel im Weltecho. Jeden 3. Donnerstag im Monat treten Poeten aus Chemnitz und Umgebung gegeneinander an. Das Publikum entscheidet dabei, welche drei sich beim nächsten Slam im Weltecho mit den ganz Großen der Slamszene messen dürfen. 3 E.

kino 17:45 Metropol Der große Gatsby

34

fun & sport

21:00 Atomino HeyDays Lounge

Der monatliche Treff für Fahrradfreunde. Die neusten Videos aus aller Welt, Goldsprint und Erfahrungsaustauch inklusive.

und so 19:00 KaffeeSatz Spieleabend

22:00 Brauclub BCC - Nighttrip 20:00 Esperanto Fasten Your Seatbelts

Dr. Rude bittet an Bord zu seiner musikalischen Reise von Detroit über Dallas nach Kingston. Zu hören gibt es jede Menge Soul, Ska, Reggae, Rocksteady, R’n’B & Rock’n’Roll.

20:00 KaffeeSatz Konzert: Pigeon Toed

Das Trio hat im Juli 2012 den Nachwuchswettbewerb des Leipziger Chansons-Wettbewerbs

Disco und House von DJ David Schellenberger.

22:00 Exil Discotheque Exil

DJ Mighty Mike für euch mit Musik von tanzbar bis entspannt. Eintritt frei

22:00 Club FX S chlecksbecks

Main Floor by Senhre Hemp,


Shusta (Phlatline) burn that house on black.

22:00 Subway to Peter The Russian Doctors

Zehn Jahre lang reisen die beiden Musiker nun schon durchs Land und verkünden die Botschaften Pratajevs, verpackt in herzergreifende Tierlieder oder Poeme über seltene Krankheiten und deren Heilung in einer Mischung aus Lesung und Konzert. Eintritt frei.

theater & kabarett 19:30 Schauspielhaus Die Dreigroschenoper

Von B. Brecht, Musik von K. Weill.

19:30 Opernhaus Tanzhommage an Queen

Tanzstück von Ben Van Cauwenbergh - Musik von Queen. Danach ab 21.40 Uhr Publikumsgespräch im Foyer.

20:00 Kabarettkeller 's wär schon schön

Kabarett mit Kerstin Heine, Martin Berke und Andreas Zweigler

20:00 Kabarett-Kiste Dialek-Tick

Kabarett mit Sachsenmeyer & Teresa Junek

20:00 Restaurant Zum Rabe Ein fast perfektes Paar Kabarett mit Sachsen Gaudi.

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Illusionen Die Geschichte zweier befreundeter Pärchen, die ein Leben miteinander verbrachten. Und die Geschichte einer großen Illusion, die sich Liebe nennt. Von Iwan Wyrypajew.

20:00 Weltecho Café KammerImproShow

Wenn denn der Sommer nicht kommen will, werden wir -vereint mit dem Publikum- schamanistische Riten tanzen bis uns warm ist. Larsen Sechert, die tiefste Stimme der Leipziger Tiefebene wird dabei einen Obertongesang anstimmen... Aber halt, keinerlei Vorgaben! Denn bei uns bestimmt das Publikum was gespielt wird und so soll es bleiben.

Region 12:00 Theater in der Mühle, Zwickau Unter dem Milchwald

Der Theaterjugendclub Zwickau mit einem Spiel für Stimmen von Dylan Thomas. Begrenzte Platzkapazität! Voranmeldung erforderlich.

19:30 Gewandhaus, Zwickau Don Carlos, Infant von Spanien Dramatisches Gedicht in fünf Akten von Friedrich Schiller. Einführung in die Inszenierung ca. 30 min vor Vorstellungsbeginn. Zum letzten Mal.

20:00 Theater in der Mühle, Zwickau Heute Abend: Lola Blau

Musical für eine Schauspielerin von Georg Kreisler, mit Gastronomie. Zum letzten Mal.

20:00 Fakultät Medien Studio A, Mittweida Zurück in die Zukunft

Das Projekt "Theater am Schwanenteich" von Studenten der HS Mittweida präsentiert in diesem Jahr eine Adaption des Filmklassikers von 1985 über die abenteuerlichen Zeitreisen von Marty McFly und Doc Brown.

wort & werk

LA VISION

RT PRÄSENTIE

19:00 TU Chemnitz, Zentrales Hörsaalgebäude FCLR: Rechts zu Hause

Wie sehen die Strukturen der Chemnitzer Naziszene aus? Wie viel Platz haben Vorurteile und Intoleranz in der Gesellschaft? Wie viel Raum nimmt rechtes Gedankengut in den Köpfen, auf den Straßen und Plätzen ein? Welche Rolle spielen dabei rechte Organisationen, Personen und Parteien? Veranstaltung im Rahmen des Festival Contre Le Rasisme. www. contre-le-racisme.de/

kino

FREITAG 14.06.2013 HALLE OLBERNHAU

WARMUP: DASCH WWW.HALLE-OLBERNHAU.DE FACEBOOK.COM/HALLE.OLBERNHAU.DE

EINLASS 22:00 UHR

15:45 Metropol Epic - Verborgenes Königreich

USA 2013. Teenager Mary muss sich mit einem Haufen schrulliger Wesen zusammentun, um die Welt von einem bösen Zauber zu befreien. Actionreicher Trickfilm

17:45 Metropol Der große Gatsby

USA 2013 R. Baz Luhrmann D. Leonardo DiCaprio. Ein junger Autor trifft im New York der 20er Jahre den mysteriösen Millionär und Party-Veranstalter Jay Gatsby und verfasst eine Geschichte über unmögliche Liebe, unbestechliche Träume und eine hochgradige Tragödie. Großes Kino nach dem Weltbestseller von F. Scott Fitzgerald.

19:00 Clubkino Siegmar Saiten des Lebens

USA 2012 R. Yaron Zilberman D. Philip Seymour Hoffman, Christopher Walken. Die vier Musiker des weltberühmten „Fugue String Quartets“ sind ein eingespieltes Team und vereint in ihrer Liebe zur Musik. Doch dann ereilt den Cellisten die Diagnose Parkinson. Feinsinniges Drama

19:00 Weltecho The Broken Circle

Bel / Nl 2012 R. Felix van Groeningen. Elise und Didier sind ein höchst unterschiedliches Paar, aber verliebt und mit einem hübschen Töchterchen gesegnet. Doch dann erkrankt die 6-jährige und beide müssen ihre Verschiedenheit überwinden. Drama, ausgezeichnet mit dem Publikumspreis bei der Berlinale 2013.

20:00 Clubkino Siegmar,

EINTRITT: 7,50 EURO

kl. Saal Jäger des Augenblicks – Ein Abenteuer am Mount Roraima

D / Österreich 2012 R. Christian Lonk. Dokumentation im Stil eines Abenteuerfilms über die spektakuläre Besteigung des Mount Roroima und den Kampf gegen die unerbittlichen Naturgewalten

20:30 Metropol The Fast & the Furious 6

USA 2013. Die actionerprobte Autobande um Vin Diesel muss wieder hinters Steuer, diesmal um fiese Organisation mit zum Töten ausgebildeten Rennfahrern zur Strecke zu bringen.

Wilke Möhring. Markus verliert bei einem Unfall seine Ehefrau und bleibt allein mit der pubertierenden Tochter Kim zurück. Kim sagt sich mehr und mehr vom Vater los und haut mit Schulabbrecher Alex ab. Markus muss aufwachen, um seine Familie zu retten. Drama mit vielen humorigen Anspielungen.

23:15 Metropol The Fast & the Furious 6

USA 2013. Die actionerprobte Autobande um Vin Diesel muss wieder hinters Steuer, diesmal um fiese Organisation mit zum Töten ausgebildeten Rennfahrern zur Strecke zu bringen.

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Freizeichen; 21.00 Indikator; 22.00 And Now... Jazz

21:00 Weltecho Paradies: Hoffnung

Öst / D 2012 R. Ulrich Seidl. Melanie wird in ein Diätcamp für Jugendliche abgeschoben und verliebt sich unglücklich in einen wesentlich älteren Arzt. Abschluss von Ulrich Seidls Paradies-Trilogie.

21:30 Clubkino Siegmar Das Leben ist nichts für Feiglinge

D 2012 R. André Erkau D. Wotan

und so 20:00 Chemnitz Nacht der Kirchen

Ab 20:00 Uhr öffnen 24 Gotteshäuser ihre Pforten für interessierte Besucher/innen. Die dort stattfinden Kurzprogramme sind unterschiedlich geprägt: Von Musik über Kunst-Informationen, literarische Beiträge, thematische Angebote bis hin zu Turmbesteigungen reicht die Palette.

35


15 sa .

tagestipp . 23:00 Ndorphin Club GW-Party meets Ndorphin Part VII

Vollbedienung in Sachen elektronische Musik auf drei Floors. Electro/House mit Monkey Maffia (Freude am Tanzen/ Jena), Henning Rechenberg, Chievo und Takeshy Sinn. D‘n‘B/ Dubstep mit MaryJane42, Schwane, Gendai, Phon & Sone und Nano42. Minimal/Techno mit Robert Sandmann & Kay Bösewetter, Shiftedminds, M&R und Klanggarage.

musik & party 19:30 Stadthalle, kleiner Saal Katrin Weber solo

Ein Chansonabend mit der Sängerin Katrin Weber (ausgezeichnet mit dem Thüringer Kleinkunstpreis 2009).

20:00 Markt Classics unter Sternen

Bereits zum fünften Mal in Chemnitz. Open-Air-Hommage an Wagner und Verdi bis hin zu Lady Gaga und Joe Cocker.

20:00 Esperanto SkyyRadio

Musik querbeet mit DJ Skyy.

21:00 Brauclub Masquerade White

After Hour des Christopher Street Day mit Jurassica Parka, Kevin Morris und Safedo.

21:00 City Pub Live-Musik Heute mit Traveler. Eintritt frei.

21:00 Flowerpower Yesterday!

Hits und Schlager von damals mit Tanz im großen Saal. DJ Mighty Mike legt nicht nur Oldies und Schlager auf.

22:00 Subway to Peter Chaos Mon Amour

Chaos Mon Amour präsentieren eine düstere Mischung aus Darkwave, Independent Pop und Rock, gepaart mit sowohl elektronischen als auch klassischen Einflüssen. Eintritt frei.

Feat. "Cupca plays the Soul". Ein Abend voller Classics, vorzüglich gemixt von Cupca (C.) und unterstützt von den Herren von Mothership Connection und Bataclan. Dabei werden die Klassiker gestreift, von den Hits bis hin zu deepen Grooves.

22:00 Sax Clubzone Havana Club Night

Mit DJ Jens Maiwald, DJ Daddy DJ Hoffi und DJ Bandit.

22:00 Del Sol The Eighties the 90´s mit DJ L-Boy 22:00 Hugo Stardust Classic House mit DJ Senhore Hemp

23:00 Weltecho Mind the Trap!

An Money Boy aus Österreich scheiden sich die Geister. Ist der Dude so bekloppt oder tut er nur so. Ist das richtig Scheiße oder hohe HipHop-Kunst. Theater oder Dreck. Vielleicht ist man nach dem Liveauftritt schlauer. Oder dümmer, mal sehen. Support von DJ Ka8laschnikow und Ed Paris.

36

22:00 Weltecho Café Cold Sweat

22:00 Südbahnhof Vampire Clubbing

Für die gute musikalische


Unterhaltung sorgen DJ Double Vision in der Red Lounge mit Gothic, Dark 80’s und Darkwave, sowie DJ Eric Sator in der Black Box mit EBM, Electro und Industrial. Carpe Noctem! 5 E.

23:00 Club Sanitätsstelle Bunga Blast

Resident Soundbwoy Shaq bekommt diesen Monat Unterstützung von DJ Silent Pressure aus Berlin. Eine basslastige Reise rund um den Globus zwischen Tropical Bass, Moombahton, Dupstep, Ghettofunk, Trap und und und. 5 E.

23:00 Atomino Studentendisko

Hier und heute trifft der Erstsemester- den Langzeitstudent. Am DJ-Pult steht das Underworld-Team mit Pavel Tomacz und Sealt Covers.

22:00 Sax Clubzone, Stollberg Kirsch Kult Party

On Decks: DJ U-Mexx, DJ Garibaldi und DJ Hardbreak.

theater & kabarett 15:00 Figurentheater, Schauspielhaus Hans im Glück

Figurentheater von Peter Ensikat nach den Brüdern Grimm.

18:00 Opernhaus Vasco de Gama (Die Afrikanerin)

Oper von Giacomo Meyerbeer, Erstaufführung der revidierten Fassung. Zum letzten Mal.

19:30 Schauspielhaus Wer hat Angst vor Virginia Woolf?

Edward Albees Stück von 1962 ist ein Meilenstein des psychologischen Kammerspiels.

20:00 Wasserschloß, Klaffenbach Benjamin A. Tomkins 23:00 Ndorphin Club GW-Party meets Ndorphin Part VII Siehe 371 Tipp

Region 14:00 Steinbruch Möseln 7. Gratwanderung

Electro-, House-, Minimal-Festival mit Nathan Fake (live), Good Guy Mikesh & Filburt, Boytalk (live), Benjamin Schneider & Matthias Speck, Steffen Liebers und The Television Orchestra.

18:00 Bismarckturm, Glauchau Viva la Noche

15 Jahre Viva la Noche auf vier Floors mit Alec Troniq (Dresden), DJ Shusta (Phlatline Artists) Miss Sugar, Oliver Morgan, Bochmann Quadrat und DJ Bambi.

Puppenflüsterer Benjamin Tomkins und seine Puppenfamilie bieten eine skurril-witzige Mischung aus Comedy, Puppenspiel und Gesang.

20:00 Kabarettkeller Das Rücklicht ist kein Morgenrot

Kabarettprogramm von Ellen Schaller und Gerd Ulbricht. Vorstellung war bei Redaktionsschluss bereits ausverkauft.

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Das Weiß an den Rändern der Nacht

Auftragswerk der Theater Chemnitz (Uraufführung). Von Anne Nather.

20:30 Kabarett-Kiste Dialek-Tick

Kabarett mit Sachsenmeyer & Teresa Junek

20:00 Alter Gasometer, Zwickau Blassportgruppe

Region 19:30 Gewandhaus, Zwickau Kommen und Gehen

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz La Vela Puerca

19:30 Theater in der Mühle, Zwickau Unter dem Milchwald

Stopp der "Back in Blech Tour 2013".

Südamerikas Nummer-1 Ska-Band kommt wieder ins Erzgebirge. In Deutschland vor allem als Vorband von Die Ärzte bekannt geworden, sind die mittlerweile auch hier eines der Aushängeschilder des Latin-Ska.

22:00 Nachtwerk, Zwickau BigPartyZone

Special Guest: 2elements, costarring DJ The Sniper. Außerdem: DJ Laroo.

22:00 Club Seilerstraße, Zwickau Jukebox - on tour Musikalisch wird das Beste der 50er, 60er, 70er, 80er und Rock'n'Roll geboten. Mit DJ Muggelux.

Ballettabend von Torsten Händler. Zum letzten Mal.

Der Theaterjugendclub Zwickau mit einem Spiel für Stimmen von Dylan Thomas. Begrenzte Platzkapazität! Voranmeldung erforderlich.

20:00 Puppentheater, Zwickau Dr. Jekyll und Mr. Hyde

Theaterstück für Spieler und Puppen nach Robert Louis Stevenson von Theo Plakoudakis

wort & werk 22:00 Exil Nachschicht: Club Royal

Zum letzten Mal stellt sich Wenzel Banneyer für euch auf die Bühne,

37


15 sa .

um mit euch das Beste aus 5 Jahren Club Royal zu zelebrieren.

16 so tagestipp .

kino

17:45 Metropol Der große Gatsby

USA 2012 R. Yaron Zilberman D. Feinsinniges Drama

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Jäger des Augenblicks – Ein Abenteuer am Mount Roraima Abenteuerfilms über die spektakuläre Besteigung des Mount Roroima und den Kampf gegen die unerbittlichen Naturgewalten

20:30 Metropol The Fast & the Furious 6 21:30 Clubkino Siegmar Das Leben ist nichts für Feiglinge Drama mit vielen humorigen Anspielungen.

23:15 Metropol The Fast & the Furious 6

klein & gemein 11:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Auf leisen Sohlen

Vorgelesene Geschichten für Kinder.

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Elektronischer Sandkasten; 14.00 Neu im Radio; 15.00 Kaffeeklatsch; 16.00 Straße der Nationen; 17.00 Expatriarch Radio; 18.00 UNICCultur; 19.00 Best of Detektor; 20.00 Heart & Soul; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen; 23.00 Straße der Nationen

fun & sport 12:00 AJZ Miniramp VS. Bowl Skate Festival

Miniramp Jam auf drei Rampen, dazu Ausstellung im großen Saal von GAT Enterprise und dem Fotograf Franz Ortlepp. Abends gibt's eine After Show mit Whack&Wasted plus Support und der 666OPS Crew.

und so 12:00 Innenstadt Christopher Street Day

Mit Parade ab 12 Uhr durch die Stadt. Ab 14 Uhr Straßenfest "Regenbogen Meile" hinter dem Roten Turm.

38

Königreich

Actionreicher Trickfilm

17:45 Metropol Der große Gatsby

19:00 Clubkino Siegmar Saiten des Lebens

Actionreicher Trickfilm

19:00 Clubkino Siegmar Saiten des Lebens

.

Großes Kino nach dem Weltbestseller von F. Scott Fitzgerald.

15:45 Metropol Epic - Verborgenes Königreich

Großes Kino nach dem Weltbestseller von F. Scott Fitzgerald.

17 mo

.

21:30 Clubkino Siegmar Das Leben ist nichts für Feiglinge

D 2012 R. André Erkau D. Wotan Wilke Möhring. Markus verliert bei einem Unfall seine Ehefrau und bleibt allein mit der pubertierenden Tochter Kim zurück. Kim sagt sich mehr und mehr vom Vater los und haut mit Schulabbrecher Alex ab. Markus muss aufwachen, um seine Familie zu retten. Drama mit vielen humorigen Anspielungen.

theater & kabarett 15:00 Opernhaus Der Zauberer von Oss

Musical von Harold Arlen und E.Y. Harburg, für Kinder und Erwachsene

15:00 Figurentheater, Schauspielhaus Hans im Glück

Figurentheater von Peter Ensikat nach den Brüdern Grimm.

15:00 Wasserschloß, Klaffenbach Schlossgeflüster

"Verblümtes": Gräfin Frederike von Grünberg überbringt duftende Blumengrüße.

18:00 Ratskeller Witze statt Spritze

Lachen ist gesund. Aber man kann sich auch totlachen. Oder gesundstoßen! Jedenfalls - warum zum Arzt gehen und sich pieksen lassen, wenn es auch anders geht? Kabarett mit Sachsenmeyer.

19:30 Schauspielhaus Arsen und Spitzenhäubchen von Joseph Kesselring, Deutsch von Helge Seidel

Region 19:00 Schlosstheater Augustusburg Früher war die Zukunft auch besser

Schauspiel mit Szenen und Stücken des Komikers Karl Valentin. Veranstaltung war bei Redaktionsschluss bereits ausverkauft.

20:00 Gewandhaus, Zwickau Tanz Hautnah Neues aus der Tänzerlandschaft mit Tänzer/innen des Ballettensembles.

kino 15:45 Metropol Epic - Verborgenes

USA 2012 R. Yaron Zilberman D. Philip Seymour Hoffman, Christopher Walken. Die vier Musiker des weltberühmten „Fugue String Quartets“ sind ein eingespieltes Team und vereint in ihrer Liebe zur Musik. Doch dann ereilt den Cellisten die Diagnose Parkinson. Feinsinniges Drama

19:00 Weltecho The Broken Circle

Bel / Nl 2012 R. Felix van Groeningen. Elise und Didier sind ein höchst unterschiedliches Paar, aber verliebt und mit einem hübschen Töchterchen gesegnet. Doch dann erkrankt die 6-jährige und beide müssen ihre Verschiedenheit überwinden. Drama, ausgezeichnet mit dem Publikumspreis bei der Berlinale 2013.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Jäger des Augenblicks – Ein Abenteuer am Mount Roraima D / Österreich 2012 R. Christian Lonk. Dokumentation im Stil eines Abenteuerfilms über die spektakuläre Besteigung des Mount Roroima und den Kampf gegen die unerbittlichen Naturgewalten

20:30 Metropol The Fast & the Furious 6 21:00 Weltecho Paradies: Hoffnung Abschluss von Ulrich Seidls Paradies-Trilogie.

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Radio Spezial; 14.00 Sunday Service; 15.00 Sunday Service; 16.00 Freizeichen; 17.00 Leaving Notes; 18.00 UNiCC Picked; 19.00 Soundsplash; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Panoptikum: Corax; 22.00 T Historisch; 23.00 Straße der Nationen

fun & sport 12:00 Konkordiapark Miniramp VS. Bowl Skate Festival

Bowl- und Jam-Session für Skateboarder, dazu Chill Area und Beats.

und so 20:00 Weltecho Café Tatort - Die Reihe

Die Wahrheit sirbt zuletzt (MDR). Schön Krimi schauen und den Mörder finden. Wer am schnellsten ist, gewinnt.

musik & party 20:00 Flowerpower Montags Jam Session

Auf der Bühne stehen Gitarren, Schlagzeug und anderes Equipement für euch bereit. Zeigt euer musikalisches Talent und jammt ungezwungen, egal ob Anfänger oder Profi. Gastgeber ist Amok Alex.

theater & kabarett 15:00 Figurentheater, Schauspielhaus Hans im Glück

Figurentheater von Peter Ensikat nach den Brüdern Grimm.

wort & werk 19:00 Kunstsammlungen Ensemble Vocal modern

Zeitgenössische a-capella Werke von Dennewitz, Neubert, Ponizil, Thiele, Wagner/Gottwald und Weiss

19:00 TU Chemnitz, Zentrales Hörsaalgebäude FCLR: Gerd Dembowski

Vortrag im Rahmen des Festivals Contre Le Racisme zum Thema: Neonazis und Anknüpfungspunkte an einen Extremismus der Mitte im Fußball. Es geht explizit um die Entwicklung von Rassismen im Fußball und vor allem in seinen Fanszenen seit den 1980er Jahren. www.contre-le-racisme.de/

19:00 TU Chemnitz (Turmbau, Raum 2/B201) Grüne Ringvorlesung

Wirtschaftswissenschaftler Tim Janßen vom Verein Cradle to Cradle - Wiege zur Wiege e.V. referiert zum Thema "Cradle to Cradle - Intelligente Verschwendung". Präsentiert von der NATUC.

20:00 Opernhaus, Hinterbühne backstage21

Witold Lutosławski - Klarheit der Vielfalt. Anlässlich des 100. Geburtstagstages des Komponisten. Musiker der Robert-Schumann-Philharmonie und Gäste.

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Nachtschicht: Auf dem Weg Markus Westphal präsentiert seine Abschlussarbeit für das Max-Reinhardt-Seminar.

kino 19:00 Clubkino Siegmar Das Leben ist nichts für Feiglinge

D 2012 R. André Erkau D. Wotan Wilke Möhring. Markus verliert bei einem Unfall seine Ehefrau und bleibt allein mit der pubertierenden Tochter Kim zurück. Kim sagt sich mehr und mehr vom Vater los und haut mit Schulabbrecher Alex


EINMISCHEN! Volkmar Zschocke Oberb端rgermeisterwahl 16. Juni 2013 www.chemnitz-ob.de

39


17 mo .

ab. Markus muss aufwachen, um seine Familie zu retten. Drama mit vielen humorigen Anspielungen.

18 di .

19:00 Clubkino Siegmar Das Leben ist nichts für Feiglinge

tagestipps .

19:00 Weltecho The Broken Circle

Bel / Nl 2012 R. Felix van Groeningen. Elise und Didier sind ein höchst unterschiedliches Paar, aber verliebt und mit einem hübschen Töchterchen gesegnet. Doch dann erkrankt die 6-jährige und beide müssen ihre Verschiedenheit überwinden. Drama, ausgezeichnet mit dem Publikumspreis bei der Berlinale 2013.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Jäger des Augenblicks – Ein Abenteuer am Mount Roraima

D / Österreich 2012 R. Christian Lonk. Dokumentation im Stil eines Abenteuerfilms über die spektakuläre Besteigung des Mount Roroima und den Kampf gegen die unerbittlichen Naturgewalten

21:00 Weltecho Paradies: Hoffnung

Öst / D 2012 R. Ulrich Seidl. Melanie wird in ein Diätcamp für Jugendliche abgeschoben und verliebt sich unglücklich in einen wesentlich älteren Arzt. Abschluss von Ulrich Seidls Paradies-Trilogie.

20:00 Kirche Sankt Barbara, Lichtentanne US Rails 22:00 Subway to Peter The Stockmen

Die Stockmen ist ein neo-Rockabilly-Trio aus Russland. Ihr Stil ist eine Mischung aus klassischem 50er Jahre Rockabilly, 80 neo-rockabilly, einige Bits von Psychobilly und Punk-Rock und beeinflusst von solchen Bands und Künstlern wie The Stray Cats, The Meteors und Johnny Cash. Eintritt frei.

musik & party 21:00 Flowerpower Schmittardienstag

Hier wird in die Tasten gehauen bis die Finger bluten. Von AC/ DC bis Richard Clayderman, von Schlager bis Rockklassiker.

Die Supergroup auf dem BlueRose-Label soll nicht als vorrübergehendes Phänomen in die Rockgeschichte eingehen. Ben Arnold, Tom Gillam, Joseph Parsons, Scott Bricklin und Matt Muir sind zu einem kreativen Team verschmolzen und präsentieren Americana gehaltvoll angereichert mit besten FolkRock und Rock´n Roll in der Tradition von CSNY bis Travelling Wilburys.

Hans im Glück

Figurentheater von Peter Ensikat nach den Brüdern Grimm.

Region 09:00 Puppentheater, Zwickau Wenn der Kasper aber nun ein Pech hat Puppentheater ab 4 Jahre von Rainer Schicktanz

wort & werk

21:30 Clubkino Siegmar Passion

D / Fr 2012 R. Brian de Palma D. Rachel McAdams, Noomi Rapace. Isabelle und Christine sind Kolleginnen in einer Werbeagentur. Bald realisiert Isabelle, welch falsches Spiel Christine spielt und beginnt, den Spieß umzudrehen. Doch in Christine hat sie eine skrupellose Gegenspielerin. Erotisch aufgeladener Psychothriller.

radio

19:00 Bar Ausgleich/ Unimensa Nordkorea - Filmvorführung und Diskussion

Region 20:00 Kirche Sankt Barbara, Lichtentanne US Rails Siehe 371 Tipp

Ein von Amnesty International veranstalteter Abend mit dem Film "Camp 14", der von der Geschichte von Shin Dong-Hyuk, einem Gefangenen im nordkoreanischen Internierungslager Kaech’on, handelt. Anschließend findet eine Podiumsdiskussion mit Beate Neuss, Byeong-Seog Park und Roland Brauckmann statt.

19:30 Neue Sächs. Galerie Ausstellungseröffnung

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

Andreas Dress, der bekannte Grafiker aus Sebnitz, zeigt seine alle gängigen Vorstellungen sprengenden Dimensionen von Zeichnung.

18:00 UNiCC Campus Charts; 19.00 Detektor; 20.00 Onda Info 309; 21.00 Blue Monday; 22.00 Straße der Nationen

20:00 Arthur Lesung: Yevgeniy Breyger

Unter dem Titel "Unterm Rhododendronbusch" versucht Yevgeniy Breyger mithilfe von Lyrik die kommunikative Kluft zwischen den Menschen zu überwinden. Eintritt frei.

theater & kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus

40

kino 17:45 Metropol Der große Gatsby

D 2012 R. André Erkau D. Wotan Wilke Möhring. Markus verliert bei einem Unfall seine Ehefrau und bleibt allein mit der pubertierenden Tochter Kim zurück. Kim sagt sich mehr und mehr vom Vater los und haut mit Schulabbrecher Alex ab. Markus muss aufwachen, um seine Familie zu retten. Drama mit vielen humorigen Anspielungen.

19:00 Weltecho The Broken Circle

Bel / Nl 2012 R. Felix van Groeningen. Elise und Didier sind ein höchst unterschiedliches Paar, aber verliebt und mit einem hübschen Töchterchen gesegnet. Doch dann erkrankt die 6-jährige und beide müssen ihre Verschiedenheit überwinden. Drama, ausgezeichnet mit dem Publikumspreis bei der Berlinale 2013.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Jäger des Augenblicks – Ein Abenteuer am Mount Roraima D / Österreich 2012 R. Christian Lonk. Dokumentation im Stil eines Abenteuerfilms über die spektakuläre Besteigung des Mount Roroima und den Kampf gegen die unerbittlichen Naturgewalten

20:30 Metropol The Fast & the Furious 6 21:00 Weltecho Paradies: Hoffnung

Öst / D 2012 R. Ulrich Seidl. Melanie wird in ein Diätcamp für Jugendliche abgeschoben und verliebt sich unglücklich in einen wesentlich älteren Arzt. Abschluss von Ulrich Seidls Paradies-Trilogie.

21:30 Clubkino Siegmar Passion

D / Fr 2012 R. Brian de Palma D. Rachel McAdams, Noomi Rapace. Isabelle und Christine sind Kolleginnen in einer Werbeagentur. Bald realisiert Isabelle, welch falsches Spiel Christine spielt und beginnt, den Spieß umzudrehen. Doch in Christine hat sie eine skrupellose Gegenspielerin. Erotisch aufgeladener Psychothriller.

fun & sport 16:30 Das Tietz, Stadtbibliothek Auf leisen Sohlen extra

Vorgelesene Geschichten für Kinder.

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen


19 mi

20 do

.

.

tagestipp . 21:30 Clubkino Siegmar Passion

D / Fr 2012 R. Brian de Palma D. Rachel McAdams, Noomi Rapace. Isabelle und Christine sind Kolleginnen in einer Werbeagentur. Bald realisiert Isabelle, welch falsches Spiel Christine spielt und beginnt, den Spieß umzudrehen. Doch in Christine hat sie eine skrupellose Gegenspielerin. Erotisch aufgeladener Psychothriller.

musik & party 19:00 Esperanto Back to Black

R'n'B, Soul, Afrobeat, Funk und HipHop von früher bis heute.

20:00 KaffeeSatz Cayoux

Duo mit Gesang und Kontrabass, das auf Barjazz, Chanson und leisem Folk setzt. http://cayoux.com

19:30 Schauspielhaus, Hinterbühne Küsse.Bisse.Penthesilea.

Projekt des Theaterjugendclubs nach Heinrich von Kleist. Nach zwei Stückadaptionen nähert sich der Theaterjugendclub „KarateMilchTiger“ erneut auf seine ganz eigene Art einem klassischen Stoff.

20:00 Kabarettkeller Hempels Sofa

21:00 City Pub DDR-Party und Musikersession

Kabarett mit Andreas Zweigler & Gerd Ulbricht feat. Martin Berke.

21:00 Flowerpower Single Flirt Karaoke

Auftragswerk der Theater Chemnitz. Von Iwan Wyrypajew, Uraufführung.

Im Zeichen von Hammer, Sichel, Ehrenkranz! Mit dem Mikro in der Hand bist du der Star.

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Wespen stechen auch im November

Region 10:00 Theater in der Mühle, Zwickau Prinzessin Anna ...oder Wie man einen Helden findet. Kinderoper ab 5 Jahren.

wort & werk 09:30 Opernhaus 10. Schülerkonzert

Die Jahreszeiten: Der Sommer. Antonio Vivaldi und Astor Piazzolla im Vergleich. (auch 11 Uhr)

19:15 Museum Gunzenhauser Ringvorlesung

Pädagogische Bezüge im Leben und Wirken Henry van de Veldes, Vortrag von Prof. Dr. Robert Kreitz

22:00 Brauclub BA Bunny Star

HipHop und R´n´B mit DJ Maxxx. Bis 24 Uhr haben die Ladies freien Eintritt und bekommen ein Willkommensgetränk.

22:00 Club FX Mittwochsmixer

Mit Dirk Duske. Musikalisch bleibt es bunt, egal ob Indie, Electro, Dub, Black, Soul oder Dancehall, was abgeht wird gespielt.

theater & kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Das hässliche Entlein

Nach Hans Christian Andersen von Dirk Baum, 4 bis 8 Jahre

20:00 Fahrrad XXL-Emporon Faszination Bahnradsport Vortrag zum Thema Bahnradsport.

Region 19:00 Alter Gasometer, Zwickau Dr. Mark Benecke

Er ist der Herr der Maden, gern gesehner Gast in deutschen Talkshows und Kult auf Radio eins.

kino 17:45 Metropol Der große Gatsby 19:00 Clubkino Siegmar Das Leben ist nichts für Feiglinge

D 2012 R. André Erkau D. Wotan Wilke Möhring. Markus verliert bei einem Unfall seine Ehefrau und bleibt allein mit der

pubertierenden Tochter Kim zurück. Kim sagt sich mehr und mehr vom Vater los und haut mit Schulabbrecher Alex ab. Markus muss aufwachen, um seine Familie zu retten. Drama mit vielen humorigen Anspielungen.

tagestipp .

19:00 Weltecho Hongkong Love Affair

Hongkong 1996 R. Peter Chan. Mit der interkulturellen Lovestory, die einen Chinesen und eine Hongkong-Chinesin verbindet, zeichnet Chan gleichzeitig ein subtiles politisches Porträt der chinesischen Emigranten in Hongkong und – als Zieldestination und Traumstadt (American Dream) – New York City. (O.m.d.U.) Filmreihe in Kooperation mit der TU Chemnitz, Department of English / English Literatures.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Jäger des Augenblicks – Ein Abenteuer am Mount Roraima

D / Österreich 2012 R. Christian Lonk. Dokumentation im Stil eines Abenteuerfilms über die spektakuläre Besteigung des Mount Roroima und den Kampf gegen die unerbittlichen Naturgewalten

20:30 Metropol The Fast & the Furious 6 21:00 Weltecho Paradies: Hoffnung

Öst / D 2012 R. Ulrich Seidl. Melanie wird in ein Diätcamp für Jugendliche abgeschoben und verliebt sich unglücklich in einen wesentlich älteren Arzt. Abschluss von Ulrich Seidls Paradies-Trilogie.

21:30 Clubkino Siegmar Passion

D / Fr 2012 R. Brian de Palma D. Rachel McAdams, Noomi Rapace. Isabelle und Christine sind Kolleginnen in einer Werbeagentur. Bald realisiert Isabelle, welch falsches Spiel Christine spielt und beginnt, den Spieß umzudrehen. Doch in Christine hat sie eine skrupellose Gegenspielerin. Erotisch aufgeladener Psychothriller.

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Calle; 21.00 Dubwise; 22.00 Radio Re:Scope

fun & sport

21:00 Atomino Ping Pong Club

39 Schläger, eine grüne Platte und ein Ball stehen im Mittelpunkt des Abends. Dazu schlagfertige DJKunst von Joe Speck.

19:00 Alter Gasometer, Zwickau Dr. Mark Benecke

Er ist der Herr der Maden, gern gesehner Gast in deutschen Talkshows und Kult auf Radio eins. Dr. Mark Benecke, Deutschlands bekanntester Kriminalbiologe & Spezialist für forensische Entomologie liest im Rahmen der 8. Ostdeutsche Krimitage aus seinen zahlreichen Veröffentlichungen zu obskuren Todesfällen.

musik & party 16:00 Ndorphin Club Selfmademukke meets Tischtennis

Kellen schwingen oder selbst Musik auflegen - auf drei Platten bzw. zwei Plattentellern ist das möglich. Eintritt frei.

18:00 Esperanto Swing-a-Ling

Swing, Blues, Rock & Soul von früher bis heute.

20:00 Flowerpower Project Reloaded Party

Amok Alex präsentiert das Beste in Sachen Rock mit Livescreening und allem was dazu gehört.

21:00 Südbahnhof Alternative Crossing

Independent Music for Independent People. Alternative/Crossover-Floor mit DJ DJ C://h(A)Os. Eintritt frei.

21:00 Weltecho Café Tangobar

Musik aus Argentinien und anderen Ecken der Welt -Tangos, Milongas, Valses - ausgewählt und aufgelegt von den zauberhaften Tango-DJ´s Gisela und Berndicek.

22:00 Subway to Peter Yellow Cap

Yellow Cap wurden 1998 in Görlitz gegründet. Im Jahr 2010 erschien das vierte Album "Like It Or Not" beim deutschen Skalabel Pork Pie und erfuhr größere Aufmerksamkeit. Yellow Cap gelten als eine der wichtigsten Skabands Ostdeutschlands. Eintritt frei.

Region 20:00 Beatpol, Dresden Charles Bradley

Charles "Screaming Eagle of Soul" Bradleys bemerkenswerter Aufstieg ist längst gut dokumentiert. Dazu zählen auch seine inzwischen legendären Engagements als James-Brown-Double in Brooklyner

41


20 do

21 fr

.

Clubs, bevor er schließlich von Gabriel Roth, dem Gründer und Inhaber des Vintage Soul Label Daptone Records, entdeckt wurde.

22:00 Nachtwerk, Zwickau Funtastischer Donnerstag Ladykracher mit DJ Mr.White.

theater & kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Das hässliche Entlein

Nach Hans Christian Andersen von Dirk Baum, 4 bis 8 Jahre

19:30 Opernhaus Tanzhommage an Queen

Tanzstück von Ben Van Cauwenbergh - Musik von Queen

19:30 Schauspielhaus Wer hat Angst vor Virginia Woolf?

Edward Albees Stück von 1962 ist ein Meilenstein des psychologischen Kammerspiels.

20:00 Kabarettkeller 's wär schon schön

Kabarett mit Kerstin Heine, Martin Berke und Andreas Zweigler

Region 18:00 Theater in der Mühle, Zwickau 1001 Nacht Premiere des Theaterkinderclub Zwickau: Ein Märchen nach Motiven von Aladdin und die Wunderlampe von Anja Bausch.

wort & werk 18:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Virtuelles Wasser

Auf der Spur des versteckten Wasserkonsums. Mit Dr. rer. nat. Markus Pahlow (Universität Twente/ Enschede).

Region 19:00 Alter Gasometer, Zwickau Dr. Mark Benecke Siehe 371 Tipp

kino 18:00 Weltecho Fremd

D 2011, 93 Min., Dokumentarfilm von Miriam Fassbender. „Fremd“ beschreibt den von der Not diktierten Aufbruch eines jungen Maliers nach Europa. Eine Informationsveranstaltung der Chemnitzer Save Me Gruppe zum Weltflüchtlingstag.

18:00 Metropol Hangover 3 Komödie

19:00 Clubkino Siegmar Das hält kein Jahr

GB 2012 R. Dan Mazer. Wo andere Geschichten meist enden – mit dem Ja-Wort vor dem Traualtar –, setzt dieser Film ein. Derbe

42

.

Anzüglichkeiten, intelligenter Wortwitz, Slapstick und sogar Culture-Clash-Gags – sehr britische Komödie vom Sascha Baron Cohen Wegbegleiter.

tagestipp .

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Paradies Hoffnung Öst / D 2012 Regie: Ulrich Seidl. Melanie wird in ein Diätcamp für Jugendliche abgeschoben und verliebt sich unglücklich in einen wesentlich älteren Arzt. Abschluss von Ulrich Seidls Paradies-Trilogie

20:15 Metropol Der große Gatsby

USA 2013 R. Baz Luhrmann D. Leonardo DiCaprio. Ein junger Autor trifft im New York der 20er Jahre den mysteriösen Millionär und Party-Veranstalter Jay Gatsby und verfasst eine Geschichte über unmögliche Liebe, unbestechliche Träume und eine hochgradige Tragödie. Großes Kino nach dem Weltbestseller von F. Scott Fitzgerald.

21:15 Clubkino Siegmar Django Unchained Hommage an bleihaltige Italo-Western im typischen Tarantino-Style.

21:00 Weltecho Fuck For Forest

PL/ D 2012 R. Michał Marczak. Die wohl skurrilste NGO der Welt: Junge Frauen und Männer veröffentlichen erotische Fotos und selbst gedrehte Amateur-Sexvideos gegen Bezahlung auf ihrer Website. Um mit dem Geld Umweltschutzprojekte zu unterstützen. Dokumentarfilm. OmU.

klein & gemein 19:00 Stadthalle, kleiner Saal Long John Silver

Musikalische Schatzsuche für Groß und Klein. Partnerschaftskonzert mit Orchester und Ballet aus den Städtischen Musikschulen Chomutov und Chemnitz.

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UniCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Uptowns Finest; 22:00 Musikalischer Globus

und so 19:00 KaffeeSatz Spieleabend

Aus dem Fundus des Deutschen Spielemuseums können die schönsten Spiele gespielt und Neues entdeckt werden. Eigene Spiele können mitgebracht werden.

21:00 Weltecho Café Das Quiz

Die unterhaltsame Rateshow im Weltecho.

21:00 Atomino Ronny Trettmann

Seine in sächsischem Dialekt gesungenen Reggae/DancehallSongs erregen seit 2006 einiges an Aufsehen. Mit seinem Debutalbum „Tanz auf dem Vulkan“ bereist Ronny Trettmann nun seine alte Heimat. Aftershow mit Sensi Movement.

Special Guest: DJ Clubstone supportet bei DJ Dirk Duske, außerdem DJ Rene und DJ Garibaldi.

18:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Fete de la musique

Summer Opening. Clubsounds mit DJ Hendrix.

Bei gutem Wetter auf den Altstadtterassen. Mit Shophonks, Pitti Burgold, Police/ Sting- Tribute & Diving for sunken. Mit Rockklassikern von Shophonks aus Marienberg, dem Liedelmacher Pitti Burgold mit derben erzgebirgischen Liedern, einer Police/Sting-Coverband aus Karlsbad und am Schluß Diving For Sunken Treasure mit irischer Sauf- und Tanzmusik. Eintritt frei.

musik & party 20:00 Esperanto Frank FM

Rock & Soul Classics mit DJ Frank.

20:00 Was für ein Mensch bist du? Paula Peterssen Singer-Songwriterin

21:00 Atomino Ronny Trettmann Siehe 371 Tipp

21:00 City Pub Live-Musik

Mit The Lowlander.

21:00 Flowerpower Rockladen

Die Rock-DJs legen im großen Tanzsaal auf und spielen eure Wunschtitel. Mit DJ Falko Rock. Eintritt frei.

21:00 Ratskeller Swing It

Die Big Band "Swing It" wurde 1986 im Rahmen der jazz- und rockorientierten Ausbildung am Robert Schumann Konservatorium in Zwickau gegründet. Mit 4 Trompeten, 4 Posaunen, 5 Saxophonen, Gitarre, Piano, Bass und Schlagzeug traten sie seitdem erfolgreich bei verschiedenen nationalen und internationalen Wettbewerben auf.

22:00 Sax Clubzone 49 Cent Party

22:00 Brauclub BCC - Clubfeelings 22:00 Club FX Girl Fire

Party mit DJ Skayline im Mainfloor mit Indie und Electro, DJ Rickstarr auf dem Black Music Floor. Freier Eintritt für Mädels bis 0 Uhr.

22:00 Schönherrfabrik MDR Jump auf Tour

Das JUMP AUF TOUR Team sorgt mit aktuellen Dance-/Clubhits, Interaktionen und Gewinnspielen für Stimmung.

Region 19:00 Katzenstein, Pobershau Rock auf dem Berg

Rockfestival mit Bands wie Kitty in a Casket, Last Chance To Die, The Creech und viele mehr.

20:00 Beatpol, Dresden Rival Sons

Die Rival Sons beamen uns mit ihrer magischen Bluesrock-ZeitMaschine in jene Jahre der Musikgeschichte zurück, als heutige "Fossile" wie Led Zeppelin, Deep Purple, Doors, etc, gerade der heißeste Scheiß waren. Mit ihrem coolen Mix aus klassischem Bluesrock, hitzigem Soul und kantigem Hard Rock transportieren die Kalifornier den unverwechselbaren Sound vergangener Zeiten ins Jetzt.

theater & kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Das hässliche Entlein

Nach Hans Christian Andersen von Dirk Baum, 4 bis 8 Jahre

19:30 Schauspielhaus Lulu

Von Frank Wedekind in einer Bearbeitung von Nuran Calis und Esther Holland-Merten.

20:00 Kabarettkeller Das Rücklicht ist kein Morgenrot


22 sa .

Das neue Kabarettprogramm von Ellen Schaller und Gerd Ulbricht. Vorstellung war bei Redaktionsschluss bereits ausverkauft.

20:00 Kabarett-Kiste Er-Volks-Typen

Kabarett mit Sachsenmeyer & Wiebke

20:00 Restaurant Zum Rabe Fusseln im Bauch Kabarett mit Sachsen Gaudi.

Region 09:30 Theater in der Mühle, Zwickau 1001 Nacht 12:00 Theater in der Mühle, Zwickau 1001 Nacht Der Theaterkinderclub Zwickau mit einem Märchen nach Motiven von Aladdin und die Wunderlampe von Anja Bausch.

20:00 Fakultät Medien Studio A, Mittweida Zurück in die Zukunft

Das Projekt "Theater am Schwanenteich" von Studenten der HS Mittweida präsentiert in diesem Jahr eine Adaption des Filmklassikers von 1985 über die abenteuerlichen Zeitreisen von Marty McFly und Doc Brown.

wort & werk 20:00 Weltecho Human Essence

6 Choreografien, 10 Tänzer, Musik: elektronisch. Tänzer der BallettCompany Chemnitz.

20:00 Opernhaus Jazz-Nacht

mit der Sängerin Judith Lefeber und der Big Band der Robert-Schumann-Philharmonie

20:00 KaffeeSatz Lesung: Terry Kajuko

Terry Kajukos Vater war einst Legionär in der französischen Fremdenlegion. Sein Roman „Képi Blanc's Paras“ basiert auf tatsächlichen Ereignissen, wofür Kajuko alte Mitkämpfer befragte und lange Jahre in Archiven recherchierte.

kino 16:00 Metropol Epic - Verborgenes Königreich

USA 2013. Teenager Mary muss sich mit einem Haufen schrulliger Wesen zusammentun, um die Welt von einem bösen Zauber zu befreien. Actionreicher Trickfilm

18:00 Metropol Hangover 3

Diesmal hat es das Wolfsrudel mit einem fiesen Gangsterboss zu tun, der Doug entführt und von den drei Chaoten fordert, dass sie einen anderen Gangsterboss finden. Schnell gelangen die drei Freunde von einer kuriosen Situation in die nächste. Komödie

19:00 Clubkino Siegmar Das hält kein Jahr

tagestipps .

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Paradies Hoffnung

19:30 AJZ Talschock The Bouncing Souls

23:00 Weltecho Kiss my Amp!

musik & party

20:00 Esperanto Urban Sounds

GB 2012 R. Dan Mazer. Wo andere Geschichten meist enden – mit dem Ja-Wort vor dem Traualtar –, setzt dieser Film ein. Derbe Anzüglichkeiten, intelligenter Wortwitz, Slapstick und sogar Culture-ClashGags – sehr britische Komödie vom Sascha Baron Cohen Wegbegleiter.

Öst / D 2012 Regie: Ulrich Seidl. Melanie wird in ein Diätcamp für Jugendliche abgeschoben und verliebt sich unglücklich in einen wesentlich älteren Arzt. Abschluss von Ulrich Seidls Paradies-Trilogie

20:15 Metropol Der große Gatsby

USA 2013 R. Baz Luhrmann D. Leonardo DiCaprio. Ein junger Autor trifft im New York der 20er Jahre den mysteriösen Millionär und Party-Veranstalter Jay Gatsby und verfasst eine Geschichte über unmögliche Liebe, unbestechliche Träume und eine hochgradige Tragödie. Großes Kino nach dem Weltbestseller von F. Scott Fitzgerald.

21:15 Clubkino Siegmar Django Unchained

USA 2012 R. Quentin Tarantino D. Christoph Waltz, Jamie Foxx. Der einstige Sklave Django sucht seine entführte Frau. Dazu verbündet er sich mit einem kauzigen Kopfgeldjäger. Hommage an bleihaltige Italo-Western im typischen Tarantino-Style.

The Bouncing Souls liefern besten Punk-Rock aus New Jersey. In ihrer bereits 26-jährigen Bandkarriere haben sie schon mit Größen wie AntiFlag, NOFX und Bad Religion zusammen gearbeitet. Mit ihrem nunmehr neunten Studioalbum kommen sie nun nach Chemnitz. Smile & Burn und Sick Times komplettieren das Line-up.

17:00 Flowerpower Midnighttrain mit Samstagstanz

Mit DJ Seventh Son (Dresden). Hier wird original Soul, Funk und R'n'B der 60er und 70er gespielt.

20:00 Was für ein Mensch bist du? Lucky Ranft Liedermacher aus Chemnitz.

Mit Liveact Aoki Takamasa ( Japan / raster-noton ) und DJ-Set von Neonlight (Leipzig / Lifted Music), der wohl aktuell besten ostdeutschen D´n´B-Crew. Außerdem DJ Sighter mit einer Selection aus Drumstep, Halfstep und Drum n Bass und Chilling2k mit UK Funky, Garage, House, Techno.

Relaxtes Eingrooven zum Wochenende mit House von Kraut´n´Rübn.

20:00 Hotel Chemnitzer Hof Weisse Nächte Tanz, Kulinarisches und 30 Weingüter mit ihren aktuellen Sommerweinen.

20:15 Arthur Trailhead

Trailhead, das Projekt des Berliner Songwriters Tobias Panwitz, kombiniert feinfühligen,

22:00 Schauspielhaus, Ostflügel Nachtschicht: Zelluloid

Kino im Schauspielhaus, diesmal: die große Trashfilmnacht. Berühmte Chemnitzer Kommissare und ihre ungelösten Fälle: Kommissar Dietz und Kommissar Kresch im Kampf gegen die Hölle. Zum letzten Mal moderiert von Esther Holland-Merten.

23:00 Metropol The Fast & the Furious 6

USA 2013. Die actionerprobte Autobande um Vin Diesel muss wieder hinters Steuer, diesmal um fiese Organisation mit zum Töten ausgebildeten Rennfahrern zur Strecke zu bringen.

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Hörwelt; 21.00 Rückfall; 22.00 And Now ... Jazz

und so 22:00 Club Sanitätsstelle Heart A Tact

Egal ob Show oder DJ, von Hardcore/Punk über Metal/Core bis hin zu Hip Hop und wieder zurück. Krawall und Rebellion ist garantiert - Get yourself a heart attack!

43


22 sa .

energiegeladenen Folkrock mit bildstarken Inhalten. Seine Motive reichen von Rastlosigkeit, Sehnsucht, Verlust und Versöhnung bis hin zu seinen Erlebnissen zwischen Spanischen Wegen, schwedischen Inseln und amerikanischen Landstraßen.

22:00 Sax Clubzone Girls Night

Mit Mikka, DJ SicStyle, DJ Bundy und DJ Tom

22:00 Del Sol The Season Part II – Summerfeeling mit DJ Tomby

gegen die Hakke Crew mit ihren Anführern B.A. und Flubber. Aftershow mit Jens Englisch. 6E.

KISS MYAMP

19:30 Schauspielhaus Liliom

Vorstadtlegende in sieben Bildern und einem szenischen Prolog, vom ungarischen Dramatiker Ferenc Molnár. Für die deutsche Bühne bearbeitet von Alfred Polgar.

19:30 Opernhaus Tanzhommage an Queen

Tanzstück von Ben Van Cauwenbergh - Musik von Queen

20:00 Kabarettkeller Es gibt kein Bier auf Hawaii

22:00 Exil Showtime

Die Basketballer der SG Adelsberg feiern nach vierjähriger Unterbrechung wieder den Saisonabschluss und laden zum gepflegten Tanz auf der Showtime-Sause ein. Auf die Ohren bekommt Ihr various styles von den Musikanten Rickstarr, Xian und den SGA Allstars. Dazu gibt's ein leckeres Barbecue und feine Drinks.

23:00 Weltecho Kiss my Amp! Siehe 371 Tipp Region 19:00 Katzenstein, Pobershau Rock auf dem Berg

Rockfestival mit Bands wie Kitty in a Casket, Last Chance To Die, The Creech und viele mehr.

20:00 Alter Gasometer, Zwickau Soneros De Verdad

Soneros De Verdad gemeinsam mit den beiden Ausnahmestimmen Luis Frank & Mayito Rivera.

22:00 Südbahnhof Candy Clubbing

Party für Gay, Lesbians & Friends. Hits, Pop, R‘n‘B und House von DJ Max (Halle) und DJ Kevin. Alles bereit zur schrillen Party. 5 E.

21:00 Klubhaus, Freiberg Alpha & Better und Fritz Pauli Rock und Punk

22:00 Sax Clubzone, Stollberg Absaxen

On Decks: DJ Stev, DJ Habykey, DJ Rene und DJ Dexxer.

22:00 Nachtwerk, Zwickau Birthday Bash 21:00 Club FX Cool Summer Night

Party mit Jake Dile und DJ Kinni, sowie DJ Alex und DJ Maximus Green.

21:00 City Pub Live Musik

Musik aus den bereichen Dark Wave,Post-Punk, Goth-Rock, Electro, Gothic, 80er, Industrial, EBM, Indie, Neofolk & Mittelalter von DJ Eric Sator und DJ Matrix.

Party wird präsentiert von Highschool Society & Gymnasium Burgstädt. Partyfloor by DJ Phoenix & Ludi, best Black by DJ P! from Afterlifemusic. Mit Tillermans Friend. Eintritt frei.

22:00 Atomino British Invasion

Die Party für Liebhaber britischer Musik. Sir Henry und Pop Secret präsentieren jede Menge Evergreens und neuste Hits von der Insel. Say Yeah to UK!

22:00 Hugo Club Sounds

22:00 Club Seilerstraße, Zwickau La Obscurité Noire

23:00 Club Sanitätsstelle Test the Limits

"Tonight you got to test the limits and tell yourself that I'm alive!" lautet auch an diesem Tag wieder das Motoo in der Sanistelle. Zum einen wird euch WeeDex (BAZ Entertainment) mit feinsten DnB beschallen, zum anderen wird euch Team DubDwarf (Musikraum E) mit derbsten Dubstepklängen einheizen. 5 E.

Radio tanzbär and Friends laden zum Extrem Tanz...Wave-Punk-Rock and Roll-Ska-Surf-HC-Alternativ.

44

Electronic Night mit High Society Brothers und Jeff Jefferson.

23:00 Moccabar, Zwickau Summer Style

Summer Style wartet auf euch mit 3 Floors, 9 Djs und einem Live Auftritt der Band Ira Atari (Audiolith Records).

theater & kabarett

mit DJ Kevin Weigel und Nils Brosche

22:00 Subway to Peter Disco Total

23:00 Tivoli, Freiberg Clubbing

23:00 Ndorphin Club The Thrillogy Project, Part 2 Culture Clash mit der Fraktion42

15:00 Figurentheater, Schauspielhaus Das hässliche Entlein

Nach Hans Christian Andersen von Dirk Baum, 4 bis 8 Jahre

Wohin in den Urlaub? Griechenland, New York, auf die Aida oder doch Balkonien? Neues Programm mit Ellen Schaller, Kerstin Heine, Gerd Ulbricht, Eckard Lange und Andreas Zweigler.

20:30 Kabarett-Kiste Er-Volks-Typen

Kabarett mit Sachsenmeyer & Wiebke

Region 18:00 Gewandhaus, Zwickau Theater zur Zwickauer Museumsnacht

Musikalische Kostproben - Technikpräsentation - Führungen u.v.m.

19:00 Schlosstheater Augustusburg Es kam einmal ein Mann zu einer Frau

Ein Stück für diejenigen, die an das Leben und an die Liebe glauben. Es spielen: Anna Silke Röder und Andreas Unglaub.

19:30 Theater in der Mühle, Zwickau Unter dem Milchwald

Der Theaterjugendclub Zwickau mit einem Spiel für Stimmen von Dylan Thomas. Begrenzte Platzkapazität! Voranmeldung erforderlich.

20:00 Puppentheater, Zwickau Ein Zwickauer in Hollywood

Mancher schafft es vom Tellerwäscher zum Millionär – Gert Fröbe gelang Ähnliches: Vom „Roten Geiger von Zwickau“ wurde er zum international gefeierten Schauspieler. Eine szenische Lesung zu seinem 100. Geburtstag.

20:00 Fakultät Medien Studio A, Mittweida Zurück in die Zukunft

Das Projekt "Theater am Schwanenteich" von Studenten der HS Mittweida präsentiert in diesem Jahr eine Adaption des Filmklassikers von 1985 über die abenteuerlichen Zeitreisen von Marty McFly und Doc Brown.

kino 16:00 Metropol Epic - Verborgenes Königreich

USA 2013. Teenager Mary muss sich mit einem Haufen schrulliger Wesen zusammentun, um die Welt von einem bösen Zauber zu befreien. Actionreicher Trickfilm


23 so

24 mo

.

18:00 Metropol Hangover 3

tagestipp .

Diesmal hat es das Wolfsrudel mit einem fiesen Gangsterboss zu tun, der Doug entführt und von den drei Chaoten fordert, dass sie einen anderen Gangsterboss finden. Schnell gelangen die drei Freunde von einer kuriosen Situation in die nächste. Komödie

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Paradies Hoffnung

Öst / D 2012 Regie: Ulrich Seidl. Melanie wird in ein Diätcamp für Jugendliche abgeschoben und verliebt sich unglücklich in einen wesentlich älteren Arzt. Abschluss von Ulrich Seidls Paradies-Trilogie

20:15 Metropol Der große Gatsby

USA 2013 R. Baz Luhrmann D. Leonardo DiCaprio. Ein junger Autor trifft im New York der 20er Jahre den mysteriösen Millionär und Party-Veranstalter Jay Gatsby und verfasst eine Geschichte über unmögliche Liebe, unbestechliche Träume und eine hochgradige Tragödie. Großes Kino nach dem Weltbestseller von F. Scott Fitzgerald.

21:15 Clubkino Siegmar Django Unchained

USA 2012 R. Quentin Tarantino D. Christoph Waltz, Jamie Foxx. Der einstige Sklave Django sucht seine entführte Frau. Dazu verbündet er sich mit einem kauzigen Kopfgeldjäger. Hommage an bleihaltige Italo-Western im typischen Tarantino-Style.

23:00 Metropol The Fast & the Furious 6

klein & gemein

USA 2013 R. Baz Luhrmann D. Leonardo DiCaprio. Ein junger Autor trifft im New York der 20er Jahre den mysteriösen Millionär und Party-Veranstalter Jay Gatsby und verfasst eine Geschichte über unmögliche Liebe, unbestechliche Träume und eine hochgradige Tragödie. Großes Kino nach dem Weltbestseller von F. Scott Fitzgerald.

theater & kabarett 10:00 Figurentheater, Schauspielhaus Das hässliche Entlein

Nach Hans Christian Andersen von Dirk Baum, 4 bis 8 Jahre

15:00 Freilichtbühne Küchwald Räuber Hotzenplotz

Ein spannendes Stück für Kinder, gespielt von hoch motivierten Laiendarstellern, ausgestattet mit einem tollen Bühnenbild, witzigen Requisiten und überraschenden Special Effects.

wort & werk 10:30 Opernhaus 4. Sonntagskonzert

Paul Dukas: "Der Zauberlehrling"

14:00 Neue Sächs. Galerie Kunst in Familie Begleitveranstaltung zur Ausstellung Andreas Dress - Taumel im Diesseits.

17:00 Das Tietz, Neue Sächsische Galerie Beziehungsweise Konzertabend mit dem Dresdner Trio elole. Mit Violine, Cello und Klavier präsentieren sie eine Uraufführung von Bernhard Lang und weitere für sie geschriebene Werke.

11:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Auf leisen Sohlen

kino 16:00 Metropol Epic - Verborgenes Königreich

USA 2013. Teenager Mary muss sich mit einem Haufen schrulliger Wesen zusammentun, um die Welt von einem bösen Zauber zu befreien. Actionreicher Trickfilm

18:00 Metropol Hangover 3 Komödie

19:00 Clubkino Siegmar Das hält kein Jahr

GB 2012 R. Dan Mazer. Wo andere Geschichten meist enden – mit dem Ja-Wort vor dem Traualtar –, setzt dieser Film ein. Derbe Anzüglichkeiten, intelligenter Wortwitz, Slapstick und sogar Culture-Clash-Gags – sehr britische Komödie ...

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Paradies Hoffnung

Öst / D 2012 Regie: Ulrich Seidl. Melanie wird in ein Diätcamp für Jugendliche abgeschoben und verliebt sich unglücklich in einen wesentlich älteren Arzt. Abschluss von Ulrich Seidls Paradies-Trilogie

21:15 Clubkino Siegmar Django Unchained

USA 2012 R. Quentin Tarantino D. Christoph Waltz, Jamie Foxx. Hommage an bleihaltige Italo-Western im typischen Tarantino-Style.

20:00 Flowerpower Montags Jam Session

Auf der Bühne stehen Gitarren, Schlagzeug und anderes Equipement für euch bereit. Zeigt euer musikalisches Talent und jammt ungezwungen, egal ob Anfänger oder Profi. Gastgeber ist Amok Alex.

theater & kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Das hässliche Entlein

Nach Hans Christian Andersen von Dirk Baum, 4 bis 8 Jahre

19:30 Schauspielhaus, Hinterbühne Reiher

Von Simon Stephens, Deutsch von Barbara Christ. Mit Mitgliedern des Theaterjugendclubs "KarateMilchTiger" und des Schauspielensembles.

wort & werk 10:30 Opernhaus 11. Schülerkonzert Tanz - Zauber - Spiel

14:30 Das Tietz, Stadtbibliothek Lesezeit

Vorlesepatin Regine Klinger liest Geschichten für Erwachsene.

kino 18:30 Clubkino Siegmar Das hält kein Jahr

GB 2012 R. Dan Mazer. Wo andere Geschichten meist enden – mit dem Ja-Wort vor dem Traualtar –, setzt dieser Film ein. Derbe Anzüglichkeiten, intelligenter Wortwitz, Slapstick und sogar Culture-Clash-Gags – sehr britische Komödie vom Sascha Baron Cohen Wegbegleiter.

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

Vorgelesene Geschichten für Kinder.

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Radio Spezial; 14.00 Sunday Service; 15.00 Sunday Service; 16.00 Hörwelt; 17.00 Hymnen an die Stille; 18.00 UNiCC Stormy Sunday; 19.00 Soundsplash; 20.00 Radio Spezial; 21.00 Panoptikum; 22.00 T Historisch; 23.00 John Peel

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Planeta Sur; 14.00 Neu im Radio; 15.00 Indikator; 16.00 Straße der Nationen; 17.00 Bombastisches zur Nacht; 18.00 UNICC Elektronische Unikate; 19.00 Best of Detektor; 20.00 Heart & Soul; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen; 23.00 Straße der Nationen

musik & party 20:15 Metropol Der große Gatsby

19:00 Clubkino Siegmar Das hält kein Jahr

GB 2012 R. Dan Mazer. Wo andere Geschichten meist enden – mit dem Ja-Wort vor dem Traualtar –, setzt dieser Film ein. Derbe Anzüglichkeiten, intelligenter Wortwitz, Slapstick und sogar Culture-Clash-Gags – sehr britische Komödie vom Sascha Baron Cohen Wegbegleiter.

.

und so 20:00 Weltecho Human Essence

6 Choreografien, 10 Tänzer, Musik: elektronisch. Tänzer der BallettCompany Chemnitz.

20:00 Weltecho Café Tatort - Die Reihe

Letzte Tage (SWR). Schön Krimi schauen und den Mörder finden. Wer am schnellsten ist, gewinnt.

19:00 Weltecho Die Ostsee von oben

Dokumentarfilm, 2013, 89 Min., Regie: Silke Schranz, Christian Wüstenberg. Nach der „Nordsee von oben“ nun die Ostsee aus der Luft.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Paradies Hoffnung

Öst / D 2012 Regie: Ulrich Seidl. Melanie wird in ein Diätcamp für

45


24 mo .

Jugendliche abgeschoben und verliebt sich unglücklich in einen wesentlich älteren Arzt. Abschluss von Ulrich Seidls Paradies-Trilogie

25 di musik & party

20:45 Clubkino Siegmar Django Unchained

USA 2012 R. Quentin Tarantino D. Christoph Waltz, Jamie Foxx. Der einstige Sklave Django sucht seine entführte Frau. Dazu verbündet er sich mit einem kauzigen Kopfgeldjäger. Hommage an bleihaltige Italo-Western im typischen Tarantino-Style.

Karaoke 19:00 Esperanto Karaoke

Es darf wieder gesungen werden! Die Esperanto - Karaoke - Crew rockt mit euch den Floor.

21:00 Flowerpower Schmittardienstag

Hier wird in die Tasten gehauen bis die Finger bluten. Von AC/ DC bis Richard Clayderman, von Schlager bis Rockklassiker.

21:00 Weltecho Fuck For Forest

PL/ D 2012 R. Michał Marczak. Die wohl skurrilste NGO der Welt: Junge Frauen und Männer veröffentlichen erotische Fotos und selbst gedrehte Amateur-Sexvideos gegen Bezahlung auf ihrer Website. Um mit dem Geld Umweltschutzprojekte zu unterstützen. Dokumentarfilm. OmU.

22:00 Club Sanitätsstelle RomaIns Dubstep Dienstag

Team Dubdwarf ist wieder am Start und versüßt die Nacht mit Dubstep Vibes. Eintritt frei.

19:30 Opernhaus Der Zauberer von Oss

Musical von Harold Arlen und E.Y. Harburg, für Kinder und Erwachsene

wort & werk 15:00 Stadtteilbibliothek Yorckgebiet Lesezeit Vorlesepatin Petra Lory liest Geschichten für Erwachsene.

19:00 Das Tietz, Neue Sächsische Galerie Musiker im Portrait Ingolf Günther spricht mit dem langjährigen Mitglied der RobertSchumann-Philharmonie Peter Arnold.

20:00 Schauspielhaus, Hinterbühne Nachtschicht: Science Slam

Der Bardenstreit der Wissenschaft. Wissenschaftler präsentieren ihre Forschung innerhalb von

46

kino 18:00 Metropol Hangover 3 Komödie

18:30 Clubkino Siegmar Das hält kein Jahr

Derbe Anzüglichkeiten, intelligenter Wortwitz, Slapstick und sogar Culture-Clash-Gags – sehr britische Komödie vom Sascha Baron Cohen Wegbegleiter.

musik & party 18:00 Weltecho Café Open Mic - Open Air

Open Mic die neue Eventreihe im Weltecho für alle MC´s, Freestyler, Beatboxer und Rapper, die ihre Skilzz am Mic präsentieren wollen. Jeder kann mitmachen egal ob Jung oder Alt, Anfänger oder Profi und jeder, der Spaß hat am Mikrofon durchzudrehen. DJ Support gibt’s von DJ Ka8laschnikow und für überragende Leistungen gibt’s ein Freigetränk. Eintritt frei.

19:00 Weltecho Die Ostsee von oben

Dokumentarfilm, 2013, 89 Min., Regie: Silke Schranz, Christian Wüstenberg. Nach der „Nordsee von oben“ nun die Ostsee aus der Luft.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Paradies Hoffnung

USA 2013 R. Baz Luhrmann D. Leonardo DiCaprio. Ein junger Autor trifft im New York der 20er Jahre den mysteriösen Millionär und Party-Veranstalter Jay Gatsby und verfasst eine Geschichte über unmögliche Liebe, unbestechliche Träume und eine hochgradige Tragödie. Großes Kino nach dem Weltbestseller von F. Scott Fitzgerald.

In englischer Sprache, nach einem Bilderbuch von Sarah Dyer.

18:00 UNiCC Campus Charts; 19.00 Detektor; 20.00 Helden am Herd; 21.00 Punk You Want; 22.00 Straße der Nationen

zehn Minuten einem garantiert ahnungslosen Publikum – das ist das Prinzip des ScienceSlams. Voranmeldung unter grosse@ theater-chemnitz.de

20:15 Metropol Der große Gatsby

09:30 Figurentheater, Schauspielhaus The Girl With The Bird’s Nest Hair

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

.

Abschluss von Ulrich Seidls Paradies-Trilogie

theater & kabarett

radio

26 mi

.

19:30 Esperanto Vivir con Salsa

Heiße Salsa & Merengue Rhythmen mit DJ Fidel. 19.30 - 20.30 Uhr: Kostenloser Salsa-Workshop mit dem kubanischen Tanzlehrer Dennis Pinillo vom Latin Chem Team. Eintritt frei.

21:00 Flowerpower Karaoke Studentenparty

Mit dem Mikro in der Hand bist du der Star.

21:00 City Pub Musiker Session

Singt mit, musiziert mit! Eurer Mut wird mit einem Guinness belohnt! Heute mit Traveller.

20:45 Clubkino Siegmar Django Unchained Hommage an bleihaltige Italo-Western im typischen Tarantino-Style.

21:00 Weltecho Fuck For Forest

Dokumentarfilm. OmU.

Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Paradies: Hoffnung Abschluss der Paradies-Triologie von Ulrich Seidl. Mit großer Zartheit und ungewohnter Heiterkeit erzählt der dritte Film der Reihe von einer Reifeprüfung, die im Abgrund eine Hoffnung aufzuspüren weiß.

klein & gemein 16:30 Das Tietz, Stadtbibliothek Auf leisen Sohlen

Vorgelesene Geschichten für Kinder.

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UniCC On Air; 19.00 Detektor + ZIP FM; 20.00 Leaving Notes; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen

22:00 Brauclub BA Birthday Bang

Party mit DJANE Tereza. Alle Geburtstagskinder des Juni haben freien Eintritt + 10 Freunde + eine Flasche Prosecco.

22:00 Subway to Peter Hands up Excitement

Sie taumeln zwischen Melancholie und Hoffnung und so ist auch die Musik. Mit Streichern, Melodika, Bass, Gitarre und Schlagzeug bilden sie ein kammermusikalisches etwas. Eintritt frei.

22:00 Club FX Mittwochsmixer

Mit Senhore Hemp. Musikalisch bleibt es bunt, egal ob Indie, Electro, Dub, Black, Soul oder Dancehall, was abgeht wird gespielt.


27 do .

theater & kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus The Girl With The Bird’s Nest Hair

In englischer Sprache, nach einem Bilderbuch von Sarah Dyer.

19:30 Schauspielhaus, Hinterbühne Küsse.Bisse.Penthesilea.

Projekt des Theaterjugendclubs nach Heinrich von Kleist. Nach zwei Stückadaptionen nähert sich der Theaterjugendclub „KarateMilchTiger“ erneut auf seine ganz eigene Art einem klassischen Stoff.

19:30 Opernhaus Tanzhommage an Queen

Tanzstück von Ben Van Cauwenbergh - Musik von Queen

20:00 Kabarettkeller Das Rücklicht ist kein Morgenrot

verliebt sich unglücklich in einen wesentlich älteren Arzt. Abschluss von Ulrich Seidls Paradies-Trilogie

20:15 Metropol Der große Gatsby

USA 2013 R. Baz Luhrmann D. Leonardo DiCaprio. Ein junger Autor trifft im New York der 20er Jahre den mysteriösen Millionär und Party-Veranstalter Jay Gatsby und verfasst eine Geschichte über unmögliche Liebe, unbestechliche Träume und eine hochgradige Tragödie. Großes Kino nach dem Weltbestseller von F. Scott Fitzgerald.

20:45 Clubkino Siegmar Django Unchained

USA 2012 R. Quentin Tarantino D. Christoph Waltz, Jamie Foxx. Der einstige Sklave Django sucht seine entführte Frau. Dazu verbündet er sich mit einem kauzigen Kopfgeldjäger. Hommage an bleihaltige Italo-Western im typischen Tarantino-Style.

kino 18:00 Metropol Hangover 3

GB 2012 R. Dan Mazer. Wo andere Geschichten meist enden – mit dem Ja-Wort vor dem Traualtar –, setzt dieser Film ein. Derbe Anzüglichkeiten, intelligenter Wortwitz, Slapstick und sogar Culture-Clash-Gags – sehr britische Komödie vom Sascha Baron Cohen Wegbegleiter.

19:00 Weltecho Die Ostsee von oben

Dokumentarfilm, 2013, 89 Min., Regie: Silke Schranz, Christian Wüstenberg. Nach der „Nordsee von oben“ nun die Ostsee aus der Luft.

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Paradies Hoffnung

Öst / D 2012 Regie: Ulrich Seidl. Melanie wird in ein Diätcamp für Jugendliche abgeschoben und

Kellen schwingen oder selbst Musik auflegen - auf drei Platten bzw. zwei Plattentellern ist das möglich. Eintritt frei.

20:00 Flowerpower Project Reloaded Party

Amok Alex präsentiert das Beste in Sachen Rock, mit Livescreening

21:00 Weltecho Fuck For Forest

PL/ D 2012 R. Michał Marczak. Die wohl skurrilste NGO der Welt: Junge Frauen und Männer veröffentlichen erotische Fotos und selbst gedrehte Amateur-Sexvideos gegen Bezahlung auf ihrer Website. Um mit dem Geld Umweltschutzprojekte zu unterstützen. Dokumentarfilm. OmU.

Diesmal hat es das Wolfsrudel mit einem fiesen Gangsterboss zu tun, der Doug entführt und von den drei Chaoten fordert, dass sie einen anderen Gangsterboss finden. Schnell gelangen die drei Freunde von einer kuriosen Situation in die nächste. Komödie

18:30 Clubkino Siegmar Das hält kein Jahr

musik & party 16:00 Ndorphin Club Selfmademukke meets Tischtennis

Swing, Blues, Rock & Soul von früher bis heute.

wort & werk

An die Jugend! Die Laienpredigten von Henry van de Velde und Jean Jaurès, Vortrag mit Prof. Ulrike Brummert

Die Welt amerikanischen Glücksspiels reicher Senioren greifbar für jugendliche Klubgänger. Zahlenlotto, Eierlikör, pharmazeutische Preise – und das alles live und in Farbe. Dazu eine charmante Moderation, die wie immer viel Wissenswertes beinhalten wird, von Bingomaster Jan Kummer.

18:00 Esperanto Swing-a-Ling

Das neue Kabarettprogramm von Ellen Schaller und Gerd Ulbricht. Vorstellung war bei Redaktionsschluss bereits ausverkauft.

19:15 Museum Gunzenhauser Ringvorlesung

tagestipp . 21:00 Atomino Super Bingo

21:00 Südbahnhof Alternative Crossing

Independent Music for Independent People. Alternative/Crossover-Floor mit DJ Flo. Eintritt frei.

22:00 Weltecho Café ReViva la Salsa!

Der aus Kuba stammende Tänzer und DJ Lorenzo Sanchez Morales heizt mit kubanischen Rhythmen ein, bis die Tanzfläche schmilzt. Es wird heiß!

22:00 Subway to Peter Suspense Heroes Syndicate

Ska trifft Skapunk. Mit vollen Gebläße treibt diese Band jeden in den Tanzwahnsinn. Distemper lassen grüßen. Eintritt frei.

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Calle; 21.00 Radio Spezial; 22.00 Radio Re:Scope

fun & sport

21:00 Atomino Ping Pong Club

Gewaltfreie Massenschlägerei zum Mittwoch. Dazu friedliche Schallplattenunterhaltung von Joe Speck.

Region 20:00 Platz der Völkerfreundschaft, Zwickau Peter Maffay & Band

Konzert der Extratour. Mit Rock’n’Roll in Reinform bringt Peter Maffay seine Fans bei diesen exklusiven Konzerten auf Touren. Gast: Laith Al Deen.

22:00 Nachtwerk, Zwickau Funtastischer Donnerstag Ladykracher mit DJ Kinni.

theater & kabarett 10:00 Figurentheater, Schauspielhaus Ikarus & Co Spannendes Jugendstück für kInder ab 13 Jahren

19:30 Schauspielhaus Lulu

Von Frank Wedekind in einer Bearbeitung von Nuran Calis und Esther Holland-Merten.

20:00 Kabarettkeller Ulbricht allein zu Haus Kabarett mit Gerd Ulbricht

wort & werk 18:00 Opernhaus Soloflug ins Rampenlicht

Solisten der Musikschule Chemnitz musizieren

Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Der Bahnwärter Sandomir

Der humorvolle Lesebuchroman "Der Bahnwärter Sandomir" von Schriftsteller und Lyriker Günter Bruno Fuchs von drei Musikern auf sehr geschmackvolle Art in Musik eingelegt und auf die Bühne gebracht.

kino 18:30 Club der Kulturen Argentinischer Filmabend

Präsentiert wird ein Dokumentarfilm zum "Bachillerato Popular" - ein alternativer, staatlich anerkannter Schulabschluss - der u.a. von dem sozialen Zentrum "El Cañón" in Moreno, Buenos Aires vergeben wird. Es wird ein abwechslungsreiches Abendprogramm mit Filmvorführung, kurzen Vorträgen, Live-Musik und Getränken geboten.

19:00 Weltecho Nachtzug nach Lissabon

Literaturverfilmung, D/CH/P 2012, 111 Min., Regie: Bille August. Schw/Por 2013 R. Bille August D. Jeremy Irons, Martina Gedeck Jeremy Irons spielt einen älteren Mann, der zum ersten Mal in seinem Leben aus den gewohnten Konventionen ausbricht und in die Vergangenheit des faschistischen Portugals der 70er-Jahre eintaucht. Thriller nach dem Erfolgsromans von Pascal Mercier.

19:00 Clubkino Siegmar Quartett

GB 2012 R. Dustin Hoffman D. Maggie Smith, Tom Courtenay. In einem Musiker-Seniorenstift leben alte Intrigen und Kabbeleien ebenso weiter wie die Liebe zur Musik. Wird es gelingen, die berüchtigte Diva Jean zur Mitarbeit bei der jährlichen Verdi-Gala zu bewegen? Komödie

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Das Wochenende

D 2012 R. Nina Grosse D. Katja Riemann, Robert Gwisdek. Die Schatten des Deutschen Herbsts wirbeln das geordnete Leben einer bürgerlichen Familie durcheinander. Lose auf Motiven eines Romans von Bernhard Schlink basierend, geht es weniger um das Erbe der RAF als um Schuld, Vergebung und schwere Entscheidungen. Drama

47


27 do .

28 fr .

Daley-Baradel, ist dieses Stück ein rasanter Mix aus Schatten-, Material- und Figurentheater. Ab 13 Jahren.

tagestipps .

19:30 Schauspielhaus Arsen und Spitzenhäubchen von Joseph Kesselring, Deutsch von Helge Seidel

21:00 Weltecho Der Tag wird kommen

FR/Bel/D 2012 Regie: Gustave Kervern, Benoît Delépine D. Benoît Poelvoorde. Benoît und JaenPierre sind die beiden gealterten Sprösslinge der Familie Bonzini. Als eines Tages die heile Welt von Jean-Pierre durch Arbeitslosigkeit zusammenbricht, machen die beiden Brüder als Punkduo Not & Dead die Nachbarschaft unsicher und zeigen den Mitbürgern den erhobenen Mittelfinger. Komödie.

20:00 Opernhaus, Hinterbühne Der Barbier von Sevilla 21:00 aaltra Ocean vs. Daughter & Neon Swan

Schmerzhaft schöne Songs der „piano-driven“ Indieband Ocean Versus Daughter aus Virginia treffen auf das tschechisch-deutsche Duo Neon Swan. Letztere präsentieren eine Mischung aus No-Wave-Gitarrenmusik und traditionellem Folk. Der Eintritt ist frei.

23:00 Atomino Reich für Immer Vol. 2

Die neue Partyreihe für NewHipHop, Trap und Artverwandtes. DJ Craft (K.I.Z.) wird extra mit dem Lamborghini aus der Hauptstadt anreisen, den armen Chemnitzer Clubpublikum zu zeigen, wie man reich wird. Unterstützt wird er von Moris (Afterlife Music).

musik & party 17:00 Flowerpower Too Little Cage 21:30 Clubkino Siegmar Side Effects

Als Emily Martin in einem Moment der Umnachtung ersticht, scheint sie die perfekte Verteidigung parat zu haben: Das Medikament ist Schuld und somit auch Dr. Banks. Der sieht sich zunehmenden Vorwürfen ausgesetzt und beginnt mit wachsender Besessenheit auf eigene Faust zu ermitteln. Thriller

klein & gemein 16:30 Stadtteilbibliothek VitaCenter Auf leisen Sohlen

Konzert der Rock'n'Roll Band Too Little Cage aus Chemnitz, danach Project Reloaded-Party.

19:00 Küchwaldwiese Pressefest 2013

Mit Rock Ü 30 live in concert, SaxnRock sowie “The Music of Elo - Electric Light Orchester" by Phil Bates.

20:00 Esperanto Ride on!

Ride on! heißt es immer wenn Mike Montgomery seine jamaikanischen Vinylschätze auf dem Plattenteller rotieren lässt.Ein bunter Mix aus modern Roots Reggae, Early Dancehall und dem Besten aus 50 Jahren karibischer Musik.

Vorgelesene Geschichten für Kinder.

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20:00 Radio Spezial; 21.00 Uptowns Finest; 22.00 Segelohr

und so 19:00 KaffeeSatz Spieleabend

Aus dem Fundus des Deutschen Spielemuseums können die schönsten Spiele gespielt und Neues entdeckt werden. Eigene Spiele können mitgebracht werden.

21:00 Atomino Super Bingo Siehe 371 Tipp

48

DJ Mighty Mike für euch mit Musik von tanzbar bis entspannt. Eintritt frei

22:00 Weltecho RAW is WAR

Es geht in die 3. Runde! Mit DJ Crime, DJ Rickstarr, DJ Impact & DJ Maxxx. Warmup kommt von RapShiva und MrsRose. Außerdem gibt es ab 19 Uhr ein BBQ.

22:00 Club FX Tequila Night

Party mit Falkorock im Mainfloor mit Indie und Electro, DJ Ron auf dem Black Music Floor. Freier Eintritt für Mädels bis 0 Uhr.

Siehe 371 Tipp

21:00 aaltra Ocean vs. Daughter & Neon Swan Siehe 371 Tipp

21:00 City Pub Live-Musik

Heute mit Fairydust. Eintritt frei.

22:00 Sax Clubzone 49 Cent Party

On Decks: U-Mexx und DJ Rookie, DJ Daddy, DJ Minne.

22:00 Brauclub BCC - Clubbing

Disco & House mit Dirk Duske.

22:00 Subway to Peter Bowties

Eine energische und moderne Band aus Växjö in Südschweden, die ihr eigenen Stil geschaffen hat. Bowties spielt Pop wild vermischt mit Soul, R&B, Disco und Funk.
 Eintritt frei.

20:00 Kabarettkeller Es gibt kein Bier auf Hawaii

Wohin in den Urlaub? Griechenland, New York, auf die Aida oder doch Balkonien? Zum letzten Mal.

20:00 Kabarett-Kiste Witze statt Spritze

Lachen ist gesund. Aber man kann sich auch totlachen. Oder gesundstoßen! Jedenfalls - warum zum Arzt gehen und sich pieksen lassen, wenn es auch anders geht? Kabarett mit Sachsenmeyer.

wort & werk 22:00 Exil Discotheque Exil

23:00 Atomino Reich für Immer Vol. 2

radio

Komische Oper von Gioacchino Rossini.

23:00 Club Sanitätsstelle Step Forward

Die perfekte Verbindung zwischen Jump up und Hard D'n'B.

Region 20:00 Platz der Völkerfreundschaft, Zwickau David Garrett & Band

Konzert der Open-Air Tour mit Band und großem Orchester.

22:00 Scheune, Dresden Captain Planet

Support: Thanks and get Ready (Chemnitz)

theater & kabarett 10:00 Figurentheater, Schauspielhaus Ikarus & Co

Spannendes Jugendstück von Paul Steinmann. Inszeniert von Kerstin

19:00 Was für ein Mensch bist du? Vernissage "Alptraum": Werke von Stefan Rissop

kino 19:00 Clubkino Siegmar Quartett Komödie

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Das Wochenende Drama

21:30 Clubkino Siegmar Side Effects Thriller

Region 10:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Aktionstag Filmvorführung

Gezeigt wird der Dokumentarfilm „Blut muss fließen – Undercover unter Nazis“ der von dem konspirativen Milieu von Rechtsrock-Konzerten in Deutschland berichtet. Im Anschluss ist jeweils Zeit für Fragen und Diskussion mit Produzent Peter Ohlendorf. Rechtsrock gewehrt haben. Aufführungszeiten: 10.00 /13.00 /17.00 & 20.00 Uhr. Eintritt frei.

radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18.00 UNiCC On Air; 19.00 Detektor; 20.00 Mintoskop; 21.00 Indikator; 22.00 And Now... Jazz

und so 18:00 Wasserschloß, Klaffenbach Sommerfest des Klinikum Chemnitz Sommerfest


29 sa .

Hip Hop, Soul und Folk zu einem ganz individuellen Sound: durch eine perfektionierte Performance mit dem Loop Pedal, ihrer Gitarre sowie hin und wieder der Stomp Box untermalt sie ihre warme, bluesige Gesangsstimme und erschafft so ihre ganz eigene Version einer One-woman-Folkband.

tagestipp . 23:00 Club Sanitätsstelle Cosmic Dandimite

Diesen Monat ist neben Cosmophonic Sound die Glockwork Posse aus Rosenheim am Start. Seit 2009 treibt die Crew um Andi, Steve Dizzle und Grex ihr Unwesen in Deutschland und Österreich. New Tunes, Dubplates und Remixe können genauso erwartet werden wie DancehallKlassiker, HipHop und Soca. 5 E.

musik & party 13:00 Küchwaldwiese Pressefest 2013

Familientag. Tanzprogramm vom Tanzsportzentrum Chemnitz und vielen weiteren. Danach die Pressefest-Partynacht mit Right Said Fred, der Zaubershow "The Magic Man" und einer Lasershow.

17:00 Schauspielhaus Abschiedsfest

Das Team um Enrico Lübbe sagt „Adieu und danke!“: dem Schauspiel Chemnitz, dem Publikum und den zahlreichen Förderern und Unterstützern.

17:00 Flowerpower Great Hippie Shake

Woodstock-Feeling: DJ Frank bringt euch den Sound der 60er und ihr könnt dazu Tanzen, Feiern und den Samstag unvergesslich machen.

18:00 TU Chemnitz, Zentrales Hörsaalgebäude Universitäs- und Alumniball

Ein schicker Abend im zum Ballsaal umdekorierten Zentralen Hörsaalgebäude der TU Chemnitz. Mit interessantem Programm, Musik und exclusivem Buffet.

19:00 Exil Hot! Hot! Hot!

Das Boogaloo-Funk-Barbecue mit den DJs von Gleisbettboogie und Bataclan. Draußen: Barbecue, drinnen: Tanzen!

21:00 City Pub Live-Musik

Mit Tramp Station.

20:00 Esperanto Mothership Connection

Groovender Soul & Funk aufgelegt vom DJ der Mothership Connection.

20:15 Arthur Prita

Die charismatische Australierin Prita kombiniert ihre Liebe zu

22:00 Sax Clubzone Happy Birthday Bash

Gäste, die im Mai & Juni Geburtstag haben, erhalten für sich und 2 Freunde bis 24:00 Uhr freien Eintritt und 1 Flasche Sekt gratis. Mit DJ Stev, DJ Patrick Becker, DJ Stuart und DJ Little T.

22:00 Hugo House-rasten

House mit DJ David Schellenberger

22:00 Ndorphin Club Never Sleep Again, Part 2

Speedcore-Heads sind an diesem Abend Igoa (Atomic Annihilation Rec./Hamburg), Ralph Brown & DJ Balli (Label Sonic Belligeranza/ Italien), Jessy James (Lucifer Rec./Schweiz), DJ Capcom (Seven Input Rec./Schweiz), Hate Division (UHM/Raving Nightmare/ Greven) und Jensen. 4E.

49


29 sa .

22:00 Del Sol Sunset Beats mit DJ Oliver Lang

Die Jungs von "The Creech" (Punkrock / Schwarzenberg) feiern den Release ihrer neuen Platte "Now or Never". Mit dabei: Junost (Alternative / Schwarzenberg) & Atlantic City (Punkrock / Schneeberg).

20:00 Wasserskianlage Rossau Zumba-Salsa-Sommerparty

Salsa-Latin-Night mit Grillen und Cocktail mit Zumba Doreen und DJ Lorenzo.

21:00 Rätzteich, Marienberg Raetzteich Open Air 22:00 Südbahnhof Vampire Clubbing

Für die gute musikalische Unterhaltung sorgen DJ Flo in der Red Lounge mit Gothic, Dark 80’s und Darkwave, sowie DJ Eric Sator in der Black Box mit EBM, Electro und Industrial. Carpe Noctem! 5 E.

22:00 Subway to Peter Vollkommen Egal

Vollkommen Egal machen keine Musik - sie machen Spaß! Mit ihrem Punk/Hardcore/Pop-Gemisch, kurz "Kaugummi-Punk", unterhält das Düsseldorfer Quintett das Publikum durch eingängige Melodien und satte Selbstironie, die gerne auch in ironische Arroganz und Überheblichkeit umschlägt. Sie sind musikalisch vielgestaltig und verarbeiten Einflüsse aus Punk, Rock, Ska, Funk, Disko, Metal, Folklore, Jazz und Hardcore. Eintritt frei.

Party mit Dirk Duske, Sonik feat. Marie Chain, Marcapasos und Nick D-Lite. Im Black-Tent BBZ Clubbangerz und Dj Maxxx.

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Sebastian Hackel

Spätestens seit dem Auftritt im Ersten deutschen Fernsehen bei „Inas Nacht“ und dem lustigen Interview mit Ina Müller ist Sebastian Hackel aus der Anonymität dutzender deutscher Songschmiede herausgetreten. Allein singt er vermeintlich einfache, wie schöneEr singt vermeintlich einfache, wie schöne Lieder zur Gitarre, sehr emotionsgeladen, aber frei vom szeneüblichen Selbstmitleid.

22:00 Sax Clubzone, Stollberg Beachparty

Auf 3 Floors erlebst Du die eine abgefahrene Party: Fetisch-Gogo´s, Musik von DJane Miss Kyami & Dario Rodriguez, DJ Sniper, DJ Smash. und DJ Onkel Hans.

theater & kabarett

Region 20:00 Cavallino, Aue The Creech

50

Lachen ist gesund. Aber man kann sich auch totlachen. Oder gesundstoßen! Jedenfalls - warum zum Arzt gehen und sich pieksen lassen, wenn es auch anders geht? Kabarett mit Sachsenmeyer.

Region 15:00 Naturbühne Greifensteine Tom Sawyers Abenteuer

Die Greifenstein-Saison beginnt mit der unglaublichen Geschichte von Tom Sawyer und Huckleberry Finn. Nach Mark Twain von Gerold Theobalt, Musik von Rudolf Hild. Es spielt das Ensemble des WInterstein-Theaters Annaberg.

19:00 Schlosstheater Augustusburg Love Letters - Eine Liebesgeschichte

Eine Frau, ein Mann und die Liebesbriefe der Beiden: Das ist der Stoff aus dem Albert R. Gurneys "Love Letters" sind.

Eine Videoinstallation von Jana Morkovska und Olga Alia Krulisova reflektiert konkrete historische Ereignisse des Attentats von Sarajevo auf Franz Ferdinand im Jahr 1914. Teil der Ausstellungsreihe „Skaut/Pfadfinder“.

22:00 Nachtwerk, Zwickau Bizarre Party

Das bewährte DJ-Team Pavel Tomacz & Sealt Covers (Underworld Records), sowie Don Pedro liefern wieder allerbeste Unterhaltung mit Indie, Powerpop, New Wave, Britpop und Postpunk ab.

20:30 Kabarett-Kiste Witze statt Spritze

wort & werk

Mit DJ Mäxx, DJ Primetime, DJ Lucky Vibes und Sabotage Baseline.

23:00 Weltecho Teenage Kicks

Kabarett mit Andreas Zweigler & Gerd Ulbricht feat. Martin Berke.

20:00 Weltecho Galerie Ausstellungseröffnung

23:00 Atomino Citylights

Lokal Heroes Part III und Record Release von Kraut'n'Rübn. Unterstützt wird er von Cupca.

Tanzstück von Ben Van Cauwenbergh - Musik von Queen

20:00 Kabarettkeller Hempels Sofa

16:00 Fritz Theater Piratenkapitän Mary

Dieses spannende Piratenmärchen nach einer wahren Begebenheit schildert das Leben von Mary Read, die als Junge verkleidet, zu einer der tapfersten Piraten wurde. Spaß für Groß und Klein von der "Fritzchen"-Theatergruppe. Premiere.

19:30 Opernhaus Tanzhommage an Queen

20:00 KaffeeSatz Poetbewegt Startup

Der mitteldeutsche Literaturwettbewerb Poetbewegt geht unter dem Thema „Ein guter Text übersetzt mir die Gegenwart“ in die nächste Runde. Und die muss natürlich mit einem Startup gebührend eingeleitet werden. Special Guest: Autorin und Poetbewegt-Preisträgerin Franziska Wilhelm.

Region 19:30 Kulturhaus, Aue 10. Philharmonisches Konzert

Werke von Weber, Stravinski, Ibert und Beethoven . Konzerteinführung um 19.00 Uhr.

kino 17:00 Weltecho sLandArt

Filmprogramm (Dokumentationen vom alten Chemnitz) & Vortrag von Dr. Harald Kegler - Labor für Regionalplanung, Dessau / Weimar

/ Kassel ,,Stadt der Moderne - aber wie?" Ideen zum Umgang mit dem Slogan der Stadt Chemnitz, Eintritt frei!

19:00 Clubkino Siegmar Quartett

GB 2012 R. Dustin Hoffman D. Maggie Smith, Tom Courtenay. In einem Musiker-Seniorenstift leben alte Intrigen und Kabbeleien ebenso weiter wie die Liebe zur Musik. Wird es gelingen, die berüchtigte Diva Jean zur Mitarbeit bei der jährlichen Verdi-Gala zu bewegen? Komödie

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Das Wochenende

D 2012 R. Nina Grosse D. Katja Riemann, Robert Gwisdek. Die Schatten des Deutschen Herbsts wirbeln das geordnete Leben einer bürgerlichen Familie durcheinander. Lose auf Motiven eines Romans von Bernhard Schlink basierend, geht es weniger um das Erbe der RAF als um Schuld, Vergebung und schwere Entscheidungen. Drama

21:30 Clubkino Siegmar Side Effects

Als Emily Martin in einem Moment der Umnachtung ersticht, scheint sie die perfekte Verteidigung parat zu haben: Das Medikament ist Schuld und somit auch Dr. Banks. Der sieht sich zunehmenden Vorwürfen ausgesetzt und beginnt mit wachsender Besessenheit auf eigene Faust zu ermitteln. Thriller

klein & gemein 11:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Auf leisen Sohlen

Vorgelesene Geschichten für Kinder.

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Radio Spezial; 14.00 Neu im Radio; 15.00 Radio Spezial; 16.00 Straße der Nationen; 17.00 Leaving Notes; 18.00 UNiCC Spezial; 19.00 Best of Detektor; 20.00 Heart & Soul; 21.00 Mosh-Club; 22.00 Straße der Nationen; 23.00 Straße der Nationen

fun & sport 15:00 Atomino Tischtennis Olympiade

An vier Platten wird der beste Chemnitzer Tischtennisspieler gesucht. Dazu gibt’s frische Getränke, frisch Gegrilltes und einen Pokal für den Gewinner.


30 so .

tagestipp . 11:00 Schönherrfabrik Splash Kick Off BBQ

Mit einem saftigen Giant-Burger, leckeren Cocktails und entspannten Beats den Sonntag genießen. Musik von DJ Ron, DJ SpecialK, DJ Shusta und DJ Maxim. Eintritt frei.

musik & party 11:00 Küchwaldwiese Pressefest 2013

Große Schlagerparade mit unter anderem Bernhard Brink und Frank Schöbel.

theater & kabarett 10:00 Figurentheater, Schauspielhaus Zwerg Nase nach Wilhelm Hauff

15:00 Opernhaus Die Zauberflöte

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart

16:00 Fritz Theater Piratenkapitän Mary

Dieses spannende Piratenmärchen nach einer wahren Begebenheit schildert das Leben von Mary Read, die als Junge verkleidet, zu einer der tapfersten Piraten wurde. Spaß für Groß und Klein von der „Fritzchen“-Theatergruppe.

19:30 Schauspielhaus VerTedance

VerTedance – What is the weight of your desire? / Wie schwer wiegt dein Verlangen? Tschechisches Tanzstück des Jahres 2012. Gastspiel in Kooperation mit dem Weltecho.

Region 15:00 Naturbühne Greifensteine Der Räuber Hotzenplotz Kindermusical nach Ottfried Preußler.

kino 19:00 Weltecho Nachtzug nach Lissabon

Literaturverfilmung, D/CH/P 2012, 111 Min., Regie: Bille August. Schw/Por 2013 R. Bille August D. Jeremy Irons, Martina Gedeck Jeremy Irons spielt einen älteren Mann, der zum ersten Mal in seinem Leben aus den gewohnten Konventionen ausbricht und in die Vergangenheit des faschistischen Portugals der 70er-Jahre eintaucht. Thriller nach dem Erfolgsromans von Pascal Mercier.

19:00 Clubkino Siegmar Quartett

GB 2012 R. Dustin Hoffman D. Maggie Smith, Tom Courtenay. In einem Musiker-Seniorenstift leben alte Intrigen und Kabbeleien ebenso weiter wie die Liebe

Kleinanzeigen zur Musik. Wird es gelingen, die berüchtigte Diva Jean zur Mitarbeit bei der jährlichen Verdi-Gala zu bewegen? Komödie

20:00 Clubkino Siegmar, kl. Saal Das Wochenende Drama

21:00 Weltecho Der Tag wird kommen

FR/Bel/D 2012 Regie: Gustave Kervern, Benoît Delépine D. Benoît Poelvoorde. Benoît und JaenPierre sind die beiden gealterten Sprösslinge der Familie Bonzini. Als eines Tages die heile Welt von Jean-Pierre durch Arbeitslosigkeit zusammenbricht, machen die beiden Brüder als Punkduo Not & Dead die Nachbarschaft unsicher und zeigen den Mitbürgern den erhobenen Mittelfinger. Komödie.

21:30 Clubkino Siegmar Side Effects

Als Emily Martin in einem Moment der Umnachtung ersticht, scheint sie die perfekte Verteidigung parat zu haben: Das Medikament ist Schuld und somit auch Dr. Banks. Der sieht sich zunehmenden Vorwürfen ausgesetzt und beginnt mit wachsender Besessenheit auf eigene Faust zu ermitteln. Thriller

radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12.00 Straße der Nationen; 13.00 Rückfall; 14.00 Sunday Service; 15.00 Sunday Service; 16.00 Mintoskop; 17.00 Radio Spezial; 18.00 UNiCC Spezial; 19.00 Soundsplash; 20.00 Kwartirnik; 21.00 Panoptikum; 22.00 T Historisch; 23.00 Straße der Nationen

und so 20:00 Weltecho Café Tatort - Die Reihe

Es ist böse (HR). Schön Krimi schauen und den Mörder finden. Wer am schnellsten ist, gewinnt.

Region 15:00 Gewandhaus, Zwickau Öffentliche Theaterführung

Paula will Paul Suche Mann (24-35) für neue u. lange Bez. Ich bin 1,85cm,schlank, berufstätig, verrückt, ehrlich. Meld dich bei mir =) CH 01/06 Bin 33, schlank, kurze Haare & möchte mich neu verlieben. Du solltest 33-39 sein, schlank, berufstätig. Kein Sex. bmb. Kleenech80@yahoo Kauf und Rausch Verkaufe 1000qm² großes,ERSCHLOSSENES Grundstück in 09439 Weißbach. Mehr Infos findet ihr auf Ebay-Kleinanzeigen(Anzeigenr:11496286) Wir haben noch alle Tassen im Schrank aber es fehlen uns tiefe Teller. Wer kann der Vokü im Projekt Zukunft welche abgeben? Kleine und große Mengen willkommen. Mail bitte an vokue@urbanepolemik.de. Danke! Leute und Freude Suche junggebliebene Mittvierzigerin zum Shoppen, Kaffee trinken, Eis essen, und für Ü- 30 Partys und zum quatschen und plaudern. anne-kathrin-vogel@ web.de Suche nette Leute zum Inlineskaten. Wohne in der Nähe von C. Wenn Ihr Lust habt mal `ne Runde zu drehen meldet Euch:isa. ich@gmx.de Wir, er 38,sie 34, suchen neue Leute um am We und in der Freizeit was zusammen zu unternehmen. Sind jung geblieben. Kein Sex! Meldet euch;) cogaluni@yahoo.de Du überraschst mit Wörtern

und Rauch? Du hast Probleme ein Kapitel zu beenden? Nimm Abschied, blättere um.

Tel. (0371) 5 61 47 44 www.die-verreiser.de Jörg will Björk So meine Damen ich möchte nicht gern allein sein und du auch nicht dann scheibe mir bitte mal meine nr heißt 015226567962. Suche Sie für prickelnde Stunden zu zweit. Bin 30, 174 und tageslichttauglich. Interesse geweckt ? 017622846926 Sommer, Sonne, Meer gemeinsam erleben: Er 37,1,84,75,NR, tageslichtt. sucht passende reiselustige SIE, Foto/Mail/ SMS>017656817460@ online.de Biker mit Herz,Verstand und Plan sucht Modepüppi ohne Hund und Schaden für unsere Hobbys! 0174/7667607 Na Du schönes Fräulein, möchtest Du mein Frühlingsschmetterling bzw. Sommerschmetterling werden ?? Bin m. 35 J., 0152 36106157 Bob sucht Job CARTELL sucht Vertriebskuriere für Postkarten, Flyer und Magazine. Gewerbeschein von Vorteil, Auto Bedingung. Tel. 355030. Nach Raphaela Trampler fragen.

51


Ausstellungen Chemnitz Galerie Borssenanger Straße der Nationen 2-4, Eingang Johannisplatz www.borssenanger.de bis 8.6. Galerieferien Galerie Heck-Art Mühlenstr. 2 kunstfuerchemnitz.de 25.5. - 5.7. Alpha & Omega, Werke von Angela Hampel Galerie Oben Heinrich-Beck-Straße 35 www.galerieoben.de 17.4. - 28.6. Stillleben Gemälde und Gouachen von Fritz Keller Galerie Weise Innere Klosterstr. 1 www.galerie-weise.de 16.5. - 22.6. Holzrisse und Gemälde von Ute und Werner Wittig Kunstsammlungen Chemnitz Theaterplatz 1 www.kunstsammlungenchemnitz.de Dauerpräsentation: „Sammlung der Skulpturen“ und „Malerei der Romantik“ Sonderausstellungen: 9.6. - 8.9. Henry van de Velde und Edvard Munch in Chemnitz 30.6. - 29.9. Allen Jones, Pop-Art seit 15.9. Zeitgenossen der Moderne. Gemälde aus der Sammlung 17.3. – 30.6. Karl Schmidt-Rottluff. Gemälde aus der Sammlung Seit 3.3. Georg Baselitz. Aus der Sammlung. 52

Gemälde, grafischen Arbeiten, Holzskulpturen. 27.4. - 16.6. Abstraktion nach 1945. Gemälde aus der Sammlung, Gezeigt werden Op-Art MinimalArt, Farbfeldmalerei und zahlreiche andere Spielarten abstrakter Kunst. 27.4. - 16.6. KATAGAMI. Japanische Färbeschablonen des 19. Jahrhunderts aus der Sammlung 27.4. - 16.6. Künstlerplakate aus der DDR. 1970 – 1989. Schenkungen Kunstsammlungen Chemnitz - Museum Gunzenhauser Stollberger Str. 2 www.kunstsammlungenchemnitz.de Sammlung von Kunst der klassischen Moderne und der zweiten Hälfte des 20. Jh., darunter der umfassendste Bestand an Werken von Otto Dix. Sonderausstellung: 5.5. - 17.11. Sezessionisten Gemälde und Plastiken der Jahrhundertwende 1900 u. a. von Max Beckmann, Fritz Erler, Adolf Hölzel, Franz von Stuck, Hans Unger, Felix Vallotton und Karl Walser. Neue Sächsische Galerie (Tietz) Moritzstr. 25 www.neue-saechsischegalerie.de 26.3. - 9.6. Trotz der Schwerkraft - Malerei, Grafik, Plastik und Fotografie aus der eigenen Sammlung 4.6. - 18.8. I killed my dinner with karate, Fotografie von Franziska

Strauss. Franziska Strauss arbeitet seit einigen Jahren mit modernen Tanzkompanien zusammen. Einerseits dokumentiert sie deren Arbeit und Leben. Andererseits hält sie in ihren Bildern Bewegungen und Gesten der Protagonisten fest. Projektraum des Künstlerbundes Moritzstr. 19 www.ckbev.de bis 21.6. Hinter den Bergen - Mehr als 20 Studenten der Prager Akademie der Bildenden Künste Videokunst, Objekte, Installationen, Grafik und Malerei aus. (Ausstellung gemeinsam mit der Weltecho-Galerie) Sächsisches Industriemuseum Zwickauer Str. 119 www.saechsisches-industriemuseum.de Dauerausstellung: typische Exponate zur Industriegeschichte Sachsens 20.04. - 07.07. Reiz & Scham - Dessous 150 Jahr Kulturgeschichte der Unterwäsche Schlossbergmuseum Schloßberg 12 www.schlossbergmuseum.de Dauerausstellung: Gotische Skulptur in Sachsen 25.5. - 27.10. Traum aus Stoff und Farbe - Internationale historische Modeblätter aus der Sammlung des Schloßbergmuseum Villa Esche Parkstraße 58

www.villaesche.de Dauerausstellung: Henry Van der Velde Museum, Möbel, Porzellan und weiteres au der Zeit des Jugendstils Wasserschloß Klaffenbach Wasserschloßweg 6 www.wasserschloss-klaffenbach.de 27.4. - 7.7. Radkunst, Das Fahrrad als Design- & Kunstobjekt Weltecho Annaberger Str. 24 www.weltecho.eu bis 21.6. Hinter den Bergen - Mehr als 20 Studenten der Prager Akademie der Bildenden Künste Videokunst, Objekte, Installationen, Grafik und Malerei aus. (Ausstellung gemeinsam mit der Künstlerbund-Galerie) Region Daetz- Centrum, Lichtenstein Schlossallee 2, Lichtenstein www.daetz-centrum.de Dauerausstellung: Meisterwerke in Holz 22.2. - 23.6. Erotik - Die Kunst der Verführung Galerie Angewandte Kunst Schneeberg im Schloss Lichtenwalde Schlossallee 1, Lichtenwalde www.fh-zwickau.de/index. php?id=2430 Zeichnungen, Illustrationen & Mode von Studierenden der AWK Schneeberg


WERDEN SIE PFLEGEELTERN GEBORGENHEIT SCHENKEN Caritasverband für Chemnitz und Umgebung e.V. Pflegeeltern für Chemnitz Further Straße 29 a/b, 09113 Chemnitz Esther Neubert Telefon: 0172 4894639 Mail: pflegeeltern@caritas-chemnitz.de Internet: www.caritas-chemnitz.de


BAzAr

hocker & locker aaltra Kleines gemütliches Kneipchen/ Clübchen. Freitags Live-Musik von entdeckenswerten Newcomern. Im Sommer gemütlicher Biergarten mit Open-Air-Veranstaltungen. Hohe Str. 33 im Haus Arthur, 09112 Chemnitz, Fon 037136769317, Di-Fr ab 18 Uhr, Sa ab 19 Uhr (außerhalb der Öffnungszeiten nach Absprache), So: Dinner in the Dark (mit Voranmeldung), www.aaltra-chemnitz.de AJZ-Kolonnade geöffnet bei Veranstaltungen sowie montags 19–23 Uhr „mondays kitchen“ - leckeres Essen zu fairen Preisen. Chemnitztalstr. 54, 09114 Chemnitz, Fon 0371-449870, kneipe@ ajz.de, www.ajz.de

Buschfunk Die Cocktailbar in Chemnitz; ausgewähltes Zigarrenangebot; mobile Bar; Cocktail-Happy Hour tgl. 19-20 Uhr: 1 Cocktail bestellen - 2 trinken - 1 bezahlen; Professionelles Barcatering buchbar. Zschopauer Straße 48, 09111 Chemnitz, so-do 18-2, fr/sa 18-4 Uhr, Fon: 0371-631366, Fax: 0371-6511955, info@buschfunk-chemnitz.de, www. buschfunk-chemnitz.de ankh - Café Kneipe Schönherrstr. 8, 09113 Chemnitz, Fon 0371-4586949, www.cafeankh. de, Mo-Fr ab 17 Uhr, Sa ab 16 Uhr, Sonntag ab 10 Uhr Sonntagmorgenaufstehfrühstück

EXIL - CAFE / BAR Essen & Trinken im Schauspielhaus Zieschestrasse 28, 09111 Chemnitz, Fon 0371-4009024, myspace. com/exilcafe, tgl. ab 11 Uhr

Esperanto Musikcafe-Bar-Kulturkneipe täglich wechselndes Musikprogramm mit DJ bei freiem Eintritt, internationale Küche, Livemusik, Wasserpfeifen, Gesellschaftsspieleverleih, größtes Absinth & Milchshakeangebot in Chemnitz, seperates Raucherzimmer, große Terrasse, Carolastraße 7, 09111 Chemnitz Fon: 0371/3556372 www.esperanto-network.de, di - so ab 18 Uhr

Imagine-Pub irische Biere-Whiskies-Musik, Dienstag Cocktailparty (alle Cocktails 3 Euro) Reichenhainer Str. 9, 09126 Chemnitz, Fon 0371-5202317, www.imagine-pub.de, tgl. ab 19 Uhr

54

saus & schmaus Larrys Irish Pub das gemütliche Irish Pub mit Murphys Red & Stout, irischer Küche, hausgemachten Burgern, Livemusik und geselligen Gästen, im Keller der Markthalle gelegen An der Markthalle 1, 09111 Chemnitz, Mo-Sa ab 18 Uhr, Tel. 0371/ 6662630 Karls Brauhaus Wie Karl Marx über Bier dachte, ist nicht überliefert. Da sein riesiger Nischel aber nun Tag und Nacht über Chemnitz wacht, wurde er zum Namenspaten für diese rustikale Hausbrauerei im Terminal 3. Das Brauen übernimmt der Chef hier selbst und er versteht sein Handwerk wie kein Zweiter. Ein echter Bierosoph, der auch sonst für gemütliche Kneipenabende und gut-bürgerliche Küche bürgt. Und wer dem ollen Karl mal zuprosten will, tut dies am besten von der großen Terrasse aus. Brückenstr. 17, Fon: 03719093880, www.karls-brauhaus.de, Mo - Sa ab 16 Uhr, So ab 10 Uhr

Monk Café genießen und Leben schmecken Franz-Mehring-Str. 22, 09112 Chemnitz, Fon 0371305430, tgl. ab 18 Uhr Brazil Café - Restaurant – Bar Innere Klosterstr. 10 / Ecke Theaterstr., 09111 Chemnitz, Fon 03716660050, www.restaurant-brazil.de, info@restaurant-brazil.de, Mo-Do 09-01 Uhr, Fr+Sa 09-03 Uhr, So 10-01 Uhr, Cocktail Happy Hour tgl. 19-20 Uhr, So 18-01 Uhr jeder Cocktail 4 Euro, jeden Sonntag Brunch ab 10 Uhr

facebook.com/ 371stadmagazin

Sushi Bar Chemnitz Take away, Catering, Sushi-Lieferdienst Brückenstr. 4, 09111 Chemnitz, Fon 0371-6665657, www.sushifreunde.de, Mo - Fr 11.30 - 22 Uhr, Sa 11.30 – 23 Uhr, So 18 – 22 Uhr

371 APP Erhältlich im Play Store und im App Store. Kostenlos! EIN ADRESSEINTRAG MIT FIRMENLOGO. NUR 15 EURO MONATLICH.

MEHR INFOS UNTER: 0371/3550312


Clubabend. Wöchentlich Freitag und Samstag geöffnet. Altchemnitzer Str. 27, 09120 Chemnitz, Weitere Infos wie Anfahrtsskizze & Programm gibt es unter www.sanitaetsstelle.de oder www.myspace.com/sanitaetsstelle Tillmanns Sonntag + Feiertag ab 10 Uhr lecker Brunch, Montag Blue Monday Cocktails – 2 genießen 1 zahlen, Sa: Frühstück 8,90, Do: Vernasch mich! - Buffet. Im Terminal 3, Brückenstr. 17, 09111 Chemnitz, Fon 0371-3558763, www.tillmanns-chemnitz.de, tgl. ab 11 Uhr

nacht & nebel Club Atomino Kulturelle Ereignisse von internationalem Format und Sportveranstaltungen verschiedener Coleur. Mühlenstraße 94, 09111 Chemnitz, Fon: 0371-4959546, www.atominoclub.de, Mi + Do ab 21 Uhr, Fr + Sa ab 22 Uhr HALLE Olbernau jeden Freitag Party auf 2 Floors, günstige Getränkepreise, Samstags Oldie-Party, Livekonzerte, Events Grünthaler Str. 125, 09526 Olbernhau, Fon 037360 12823, www. halle-olbernau.de, info@halle-olbernhau.de, Fr+Sa ab 21 Uhr Ndorphin Club Gemeinsam zu ELEKTRONISCHER MUSIK feiern! In einzigartigem Undergroundclub Ambiente! N*DORPHINCLUB Blankenburgstr. 62, 09114 Chemnitz www.ndorphinclub.de Südbahnhof Chemnitz Die Chemnitzer Szenelocation, Konzerte-Events-Club-Bar. Do ab 21 Uhr, Fr + Sa ab 22 Uhr, suedbahnhof-chemnitz.de, www.achtermai.com, www.club-vampire.de Sanitätsstelle Live Club Kleiner Club, gemütliches Ambiente, ein Außenbereich mit „beach flair“. Dazu viel gute LiveMusik in jeglicher Richtung (von talentierten Newcomer Bands gespielt) oder so manch „bassiger“

Subway to Peter Live Music Pub Lauter Tag: Konzert, Leiser Tag: Kein Konzert, Leute treffen, quatschen, Specialpreise, Mexicaner + Knoblauchschnaps self made, Merchandising, Peterstr. 1, C., Fon 0371-4041534, tgl. ab 19 Uhr, www.subwaytopeter.de

fix & satt

SUBWAY - eat fresh Die leckersten Sandwiches der Welt frisch vor ihren Augen nach Lust und Laune zubereitet. Auch als Catering für Geschäftsfeiern, Bürolunches, kleine und große Partys. Am Rathaus 1 (Galeria Kaufhof), Bahnhofstraße 1 (Hbf), Zwickauer Str. 81 (b. Stop + Go),Thomas - Mann - Platz 1 (Sachsen-Allee), www.subway-sandwiches.de

karten & Co CITY TICKET Bundesweiter Kartenvorverkauf, Versand von Originaltickets & Computertickets Moritzstr. 20 (Tietz), 09111 Chemnitz, Fon 0371-6945702, www.city-ticket.de, info@city-ticket.de, Mo-Fr 10-20 Uhr, Sa 10-16 Uhr

BARHEITEN

Auch in diesem Jahr steigt in der Schönherrfabrik wieder ein Fabriksommer. Statt Freiluftkino bieten die Macher diesmal einen bunten Mix aus Partys und Live-Veranstaltungen an. Start ist am 21. Juni um 22 Uhr mit „mdr jump on tour“. Zu Gast ist dann das mdr jump DJ Team und die jump Dance Company. m 30. Juni ab 11 Uhr folgt ein große Splash Kick off BBQ - das Warm up zum Splash Festival. Mit am Start die DJs Ron, Special k, Shusta und Maxim. Außerdem leckere Giant-Burger, Cocktails und entspannten Beats. www.fabriksommer.de Am 23. Juni ist es wieder soweit: Dann startet um 10 Uhr der traditionelle Buschfunk-FussballCup um den WIC-Pokal. An dem Kleinfeld-Turnier, das auf dem Sportplatz am Neubauernweg ausgetragen wird, können sich Mannschaften mit je sieben Spielern beteiligen. Fußballfans, Buschfunk-Gänger, deren Ehefrauen und Freundinnen, große und kleine Kinder sind als Zuschauer herzlich willkommen! Bewerbungen zur Teilnahme unter www.buschfunk-chemnitz.de Emmas Onkel ist wieder da. Nach einem kurzen herbstlichen Intermezzo hat Matthias Weiß mit seinem rollenden, hellblauen Bistro wieder Quartier an der Franz-Mehring-Straße bezogen. Gleich neben Buchhandlung und Bioladen bietet er den Passanten Eis, Limonaden, Kaffee-Spezialitäten, Süppchen, gefüllte Fladenbrote und hausgebackenen Kuchen feil. Das meiste davon in Bioqualität und der Kaffee sogar aus fairem Handel. Im gepfl egt langweiligen KassbergKiez ist Emmas Onkel eine echte Bereicherung und auch von andernorts pilgert man inzwischen zu dieser leckeren Ecke. www.emmas-onkel.de @ndré 55


Bazar TICKET-SERVICE MARKT 1 Tickets für Messe Chemnitz, Stadthalle Chemnitz und Wasserschloß Klaffenbach sowie bundesweiter Kartenvorverkauf Markt 1, 09111 Chemnitz, Fon: 0371 69068-55, Fax: 0371 6906830, E-Mail: ticketservice@c3-chemnitz.de, Mo - Fr 9 - 19 Uhr, Sa 9 - 16 Uhr

TREFFPUNKT Bundesweiter Kartenvorverkauf, Konzertkasse & Ticketservice für alle Konzerte, Festivals, Highlights in Chemnitz, Dresden, Leipzig & Umgebung; Eventreisen, Kurreisen und Fernreisen, Tagesfahrten, Bücher, CDs + DVDs, Kleinanzeigen Rosenhof 11, 09111 Chemnitz, Fon 0371-690663370, Fax 0371-690663377, www.sz-ticketservice.de, Mo-Fr 08-18 Uhr

brett & bühne C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH Messe Chemnitz / Stadthalle Chemnitz / Wasserschloß Klaffenbach Theaterstraße 3, 09111 Chemnitz, Fon Zentrale: 0371 4508-0, E-Mail: info@c3-chemnitz.de www.messe-chemnitz.com, www.stadthalle-chemnitz.de, www.wasserschloss-klaffenbach.de, www.c3-chemnitz.de

4000-430, theater-chemnitz.de, Opernhaus: Theaterplatz 2, 09111 Chemnitz, Schauspielhaus: Zieschestr. 28, 09111 Chemnitz, Figurentheater im Schauspielhaus: Zieschestr. 28, 09111 Chemnitz Abendkassen ab 1 Std. vor Vorstellungsbeginn geöffnet DAStietz Das Kulturzentrum im Herzen von Chemnitz bietet Begegnungen, Aktionen, Bildung, Kunst und Kultur. Lebendig, sinnlich, informativ und erholsam -- In dieser Mischung ist DAStietz ein Haus für alle Generationen. DAStietz beherbergt die Stadtbibliothek, die Volkshochschule, das Museum für Naturkunde, die Neue Sächsische Galerie sowie im Erdgeschoss zahlreiche Läden. Moritzstraße 20, 09111 Chemnitz, www.dastietz.de, Zentrale Information, Service, Kursbuchungen und Kartenvorverkauf: Fon 0371-488 4366, E-Mail: service@dastietz.de, Mo–Fr 10–20 Uhr, Sa, So und Feiertags 10–18 Uhr. Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH Schauspiel, Konzerte, Musiktheater Buchholzer Str. 67, 09456 Annaberg-Buchholz, Service: Mo-Fr 9 - 17 Uhr, Fon: 037331-407131, www.winterstein-theater.de, service@winterstein-theater.de

Chemnitzer Gewölbegänge e.V. Fabrikstraße 6, 09111 Chemnitz, Büro: Weststraße 8, 09112 Chemnitz, Fon 0371 – 3346056, Funk 01620355356, www.chemnitzer-gewoelbegaenge.de Das Chemnitzer Kabarett An der Markthalle 1-3, 09111 Chemnitz, Fon 0371-675090, Fax 0371-6750921, VVK Mo-Do 10-18 Uhr, Fr 10-14 Uhr, Eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn werden alle Reservierungen gelöscht. info@das-chemnitzer-kabarett.de, www.das-chemnitzer-kabarett.de

Die Theater Chemnitz Oper / Ballett / Philharmonie / Schauspiel / Figurentheater Service und Karten, Fon 0371-

56

Fritz Theater Ein abwechslungsreiches Theaterprogramm, vom Krimi zur Komödie, vom Klassiker zum Drama. Kirchhoffstraße 34-36, 09117 Chemnitz, Karten: Mo-Fr 18-19 Uhr persönlich im Theaterfoyer oder per Telefon 0371/ 8747270. www.fritz-theater.de, www.facebook.com/fritztheater Kabarett „Sachsenmeyer&Co.“ Spielstätte: Kabarett-Kiste, An der Markthalle 8 (im Hedwighof), 09111 Chemnitz, Fon 0371-6947711, Fax 0371-8080826, www.sachsenmeyer-kabarett.de, sachsenmeyer@t-online.de

Kultour Z. GmbH Stadthalle Zwickau Bergmannsstr. 1, 08056 Zwickau Konzert- und Ballhaus, „Neue Welt“, Leipziger Str. 182, 08058 Zwickau, Ticket-Fon: 0375-27130, www.kultour-z.de Stadthalle Limbach-Oberfrohna Kultur / Freizeit / Business / Shows / Konzerte / Galas / Bälle FZLO – Freizeitstätten GmbH Limbach-Oberfrohna, Jägerstraße 2, 09212 Limbach-Oberfrohna, Fon 03722-469310, Fax 03722469320, info@fzlo.de, www.stadthalle-lo.de

Schlosstheater Augustusburg Das kleine besondere Theater im einmaligen Ambiente des Renaissanceschlosses Augustusburg. Karten & Service: Tel. 037291 69254, info@schlosstheater-augustusburg.de, Navi: Schloss1, 09573 Augustusburg, www.schlosstheateraugustusburg.de

kino & glotze Clubkino Siegmar Zwickauer Str. 425, 09117 Chemnitz, Fon: 0371-851971, Fax: 0371-8102146, Programm unter www.filmwerkstatt.de, Kartenreservierung per Tel., täglich Spätvorstellungen, Eintritt: 4 Euro, erm 3 Eur CineStar am Roten Turm 11 Leinwände Am Neumarkt 2, 09111 Chemnitz, Tickethotline/ Programmansage/ Prog.-Faxabruf 0371-6663666, kostenlose Online-Reservierung/ Kartenkauf: www.cinestar.de, Di+Do Kinotag ab 4 Euro, tgl. ab 14 Uhr, Fr+Sa Spätvorstellungen Weltecho.Kino Eintritt 4 Euro, ermäßigt 3 Euro Programm unter www.weltecho.eu, tel. Kartenreservierung oder per Mail: kino@weltecho.eu Annaberger Str. 24, 09111 Chemnitz, Fon: 0371 - 364691

jugend & freizeit Chemnitzer Kunstfabrik offene Werkstätten: Malerei &

Grafik, Druckerei, Plastik, Keramik, Theater, Medien, integrative Werkstätten Neefestr. 82, 09119 Chemnitz, Fon 0371-49599740, www.chemnitzerkunstfabrik.de, Mi 14-22 Uhr; Mo+Di+Do+Fr 14-20 Uhr

Kinder- und Jugendhaus Substanz – das blaue Haus. Graffitiwände, Hoch- und Niedrigseilelemente,Tischtennis,Billard, Kicker, Dart, Wii, Bolz- und Basketball, Turnhallennutzung sowie Kreativangebote. Vermietung des Jugendcafes mit Bar und Musikanlage für Eure Party. Di – Do 15:00 -20:00, Fr 15:00 – 22:00 und nach Absprache. Heinrich-Schütz-Straße 47 09130 Chemnitz, fon: 4442814 substanz@swfev.de Jugendclub Kolonnade offener Jugendclub im AJZ mit Tischtennis, Kicker, Dart, Di 17–21 Uhr Volxküche - lecker Essen für wenig Geld, Mi 17–21 Uhr Volxküche light, 1 x monatlich Filmtag, erweiterte Öffnungszeiten zu Veranstaltungen, Fitneßstudio, Kreativ- und Fahrradwerkstatt, Fotolabor, Proberaum, Graffiti - Projekte, Freizeitmaßnahmen und internat. Jugendbegegnungen, Chemnitztalstr. 54, 09114 C., Fon 0371-449870, jugendclub@ ajz.de, www.ajz.de Kinder- & Jugendhaus Compact Unser Angebot: Kletterwand, Riesentrampolin, PS3, Billard,Tischkicker, Tischtennis, Fußball, Basketball, Karten- und Brettspiele, Kreativangebote,Internet, Vermietung uvm. Alfred-Neubert-Str. 9, 09123 Chemnitz, 0371-242343, Di+Do 14–20 Uhr, Mi 14–18 Uhr, Fr+Sa 15–22 Uhr, www.jugendhaus-compact.de, kjh-compact@kjf-online.de Kinder- und Jugendklub El Zwo Basketball, Billard, Computer, Fußball, TT (Training immer Do ab 15 Uhr), Tischkicker, Playstation, Volleyball, Vermietung uvm. Liddy Ebersberger Str.2 (Gablenz), 09126 Chemnitz, Fon 0371 741153, kjk-elzwo@kjf-online.de, Di-Do: 14-20 Uhr, Sa 14-21:30 Uhr, So/Mo geschlossen


rat & tat

BASIS sozialpäd. begleitetes Wohnen des AJZ e.V. Hilfe bei Wohnraumsuche, finanz Absicherung, Notwohnung, Behördenwegen, indiv. Probleme, etc. Chemnitztalstr. 54 (im AJZ), 09114 Chemnitz, Fon 03714498723 od. -17, Funk 0177-2630142, Mail: basis-ajz@web.de, Mo-Do 12-18 Uhr, Fr 11-14 Uhr different people e.V. Anlaufstelle für Homo,- Bisexuelle und Trans*, Aufklärungsprojekt, Gruppen, Veranstaltungen, offener Treff, Freizeitgestaltung, Beratung: Do 17-21 Uhr mit Voranmeldung, E-Mail + Telefon jederzeit, weitere Termine nach Absprache Di - Do 19 - 22 Uhr, Hauboldstr. 10, 09111 Chemnitz, Fon 037150094, www.different-people.de MOJA Mobile Jugendarbeit des JBH Chemnitz gGmbH, Streetwork, Hilfe bei Behördenwegen, Bewerbung, Wohnraumsuche, Schul-, Finanzu.a. Problemen, Freizeitgestaltung, Nutzung Internet, Telefon etc. Wladimir-Sagorski-Straße 20, 09122 Chemnitz, Fon 0371-226102, Fax 0371-2362606, moja@jbhc.de, www.jbhc.de Wildwasser Chemnitz e.V. Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt, Beratung, Prävention, Weiterbildung, Selbstverteidigung (WenDo) Kaßbergstr. 22, 09112 Chemnitz, Fon 0371-350534

Lieferservice. Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 9-12 Uhr, Oberfrohnaer Str. 43, 09117 C. (Nähe Tierpark), Fon 0371 4002101, www.biolino@chemoline.de bioFee Ökologisches Catering Wir liefern lecker Biomittagessen und stylische Biobuffets. Sandstraße 116, 09114 C., Fon 0371 90907-45, Fax -46, www.bio-fee.de

Naturkost Sonnenblume Ihr Bio-Markt auf dem Kaßberg mit herzlicher Atmosphäre, offen für Ihre Wünsche steht seit über 14 Jahren für ein frisches, knackiges Vollsortiment an Bio-Lebensmitteln. Ausgebildete Naturkostfachberaterinnen begleiten Sie liebevoll bei Ihrem Einkauf. Franz-Mehring-Straße 8, 09112 Chemnitz, Mo-Do 9-19 Uhr, Fr 9-19:30 Uhr, Sa 9-13 Uhr, www.sonnenblume-chemnitz.de

Van de Bio Naturkost im Schlosskarree Wir sind seit 2001 ihr Bio-Supermarkt in Chemnitz und bieten ihnen ein umfangreiches Sortiment an frischen Bio-Lebensmitteln an. Unser Motto: „Mit Freude frische Bio-Lebensmittel verkaufen!“ Leipziger Straße 62, 09113 Chemnitz, Mo–Fr 9–19 Uhr, Sa 9–16 Uhr, www.vandebio.de

genuss & muss bio & gut Biolino Bio -Vollsortiment Liebevoll geführter Biomarkt mit Spielecke, Parkplätzen, Fahrradständer und

ZWÖLF MONATE – ZWÖLF EMOTIONEN

Teelicht Abwarten und Tee trinken Der nette Teeladen mit feinen Tees aus aller Welt. Mit gemütlicher Tee-Lounge zum Tee trinken und Entspannen. Kerzenziehen & Kerzengießen, Neu! Kerzenziehmobil on Tour Schiersandstr. 15, 09112 Chemnitz, Fon & Fax 0371-3346453, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 09-16 Uhr

Das Jahr ist noch nicht zur Hälfte vergangen, da macht die Aidshilfe Chemnitz bereits für 2014 mobil. Grund ist der neue Jahreskalender, der noch früher als im letzten Jahr an Käufer, Kunden und Sponsoren gelangen soll. Nach erotischen Motiven mit Laienmodels ist der Jahreskalender diesmal von „Emotionen“ geprägt. Dem Motto „von Chemnitzern für Chemnitzer“ folgend arbeitet das ehrenamtliche Team der Aidshilfe gemeinsam mit zwölf Fotografinnen und Fotografen der Stadt zusammen. Emotionen, das bedeutet, die verschiedenen Gefühlswelten, die im Zusammenhang mit einer HIV-Infektion stehen können, abzubilden. Menschen rücken so in in den Mittelpunkt und möchten den Betrachter animieren, sich auf emotionaler Ebene mit dem Thema HIV und Aids auseinanderzusetzen. Die Vernissage findet am 9. Juni um 17 Uhr im Exil Café am Schauspielhaus statt. In der vierwöchigen Ausstellung haben die Besucher die Möglichkeit, die Fotos zu wählen, die sie gern im „Emotionen“-Kalender als Monatsmotive sehen möchten. Außerdem wird die Abstimmung über die besten Motive auch in der Onlinegalerie der AIDS-Hilfe Chemnitz e.V. unter www.aidshilfe.chemnitz.de/emotionen2014 zu sehen sein. Ende August wird der Kalender präsentiert und kann zum Preis von 15 Euro erworben werden. Vorbestellungen werden schon jetzt unter kalender@chemnitz.aidshilfe. de entgegengenommen. Der Erlös aus dem Verkauf fl ießt in zukünftige Präventionsprojekte des ehrenamtlichen Teams. @ndré 57


Bazar ka:put. Nichts von der Stange, jedes Teil ein Unikat. Annaberger Str. 24 (im Hof des Weltecho) 09111 Chemnitz Mi bis Sa 13-18 Uhr, Fon 0371/ 2378703 oder 0162/ 4293780, www.ka-put.de

Chillhouse Head - Shisha -Grow – Ticket Du suchst Bongs, Shishas, Tabak, Shishazubehör, Waagen, Räucherwerk, Anbauzubehör, Tees, Kräuter, Herbals, usw. und professionelle Beratung sowie ein angenehmes Ambiente? Dann bist du genau richtig! Mehr Infos in unserem Onlineshop unter www. chillhouse.de Brückenstr. 8, 09111 Chemnitz, Fon 0371-3676822, Mo-Fr 11.3019.30 Uhr, Sa 12-17 Uhr Chillhouse Zwickau Peter-Breuer-Str. 29, 08056 Zwickau, Fon 0375-4059829, Mo-Fr 11-19 Uhr, Sa 10-15 Uhr

schick & schuh

PM5 WIR ZIEH‘N DICH AN! In der stylischsten Location im Chemnitz-Center bekommst du Outfits der angesagtesten Labels: Amstaff, Ato, Bench, Billa Bong, Catbalou, Cipo&Baxx, Desigual, G-Star, Khujo, Lost in Paradise, M.O.D., O‘Neill, Pepe, Timezone, Yakuza, Zoo York im Chemnitz-Center, Fon 03722505690, Mo-Fr 09.30-20 Uhr, Sa 09-20 Uhr, www.pm-five.com

ka:put Freches, Witziges und Schräges des jungen Chemnitzer Labels

58

MARKENSTORE bietet Markenbekleidung zu günstigen Preisen. Labels wie Signum, Jette Joop, Diesel, Kitaro u.v.a.. Riesiges Sortiment - auch Übergrößen, ständig Lagerverkauf Mo - Fr von 8.00 - 15.00 MARKENSTORE - immer eine Idee besser, Reichsstr.1A, 2. Aufgang, 2.Etage, 09112 Chemnitz, 03713366744, www.markenstore.de. Spangeltangel Mittels Siebdruckverfahren hochwertig bedruckte Einzelstücke und Kleinstserien des Chemnitzer Streetwearlabels Spangeltangel. Brühl 47, 09111 Chemnitz, Fon 0371-6446448; Mo, Mi, Do 10.00 - 16.00 Uhr, Di und Fr 10.00 18.00 Uhr, Sa 12.00 - 15.00 Uhr; www.spangeltangel.de

haut & haar Barbershop nette Leute, Kaffee trinken, Haare schneiden, Weststr. 49, 09112 Chemnitz, Fon 0371-3550440, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa nach Vereinbarung

KAMMäleon - Ihr Friseur Nur 15 Minuten vom Chemnitzer Stadtzentrum, in stilvollem Ambiente mit exklusivem Service in einer persönlichen Atmosphäre, entspannen... genießen... wohlfühlen! Obere Hauptstr. 15, 09228 Chemnitz/OT Wittgensdorf, Fon 037200 81771, www.kammaeleon.com,

info@kammaeleon.com, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 09-14.00 Uhr Wir vereinbaren gern auch individuelle Termine außerhalb der Öffnungszeiten. Schnittstelle - der Frisör Blitzartiges Bedürfnis nach Veränderung? Dann bist Du bei uns genau richtig! Denn wir kümmern uns um DICH und DEIN Haar und nicht nur um die neuesten Trends. Mo-Fr 9-20 Uhr, Sa 9-14 Uhr, Straße der Nationen 51, Chemnitz , Fon/Fax 0371/4504501 schnittstelle-friseur.de

piercing & tattoo

Colour + Coffee by Fimo Mona, Manu und Fimo heißt das Team, das euch individuelle Tattoomotive und Beratung garantiert. Jeden Mittwoch wird bei uns gepierct. Kaffee und Tee gibt´s in gemütlicher Atmosphäre, gegen kleine Spende. Tattoo & Piercing, Reitbahnstr. 21, C., Fon 27561710, Mo-Fr 10-19 Uhr, www.byfimo.de /FB: Colour+Coffee by Fimo

Studio One Tattoo Nails & Piercing An der Markthalle 18, Chemnitz, Fon 0371-6663968, Mo-Fr 11-19 Uhr, Sa nach Vereinbarung, Permanent Makeup, Cosmetic-Lounge & Nails, Georg-Landgraf-Str. 30, Fon 0371-50346532, www.studio-one-chemnitz.de

Irrenanstalt Seid Ihr irre genug für ein Tattoo o. Piercing? Wir helfen euch gern bei der passenden Umsetzung eurer Ideen! Limbacher Str. 65, 09113 Chemnitz, Fon 0172 / 5472009, Di-Fr 10-19 Uhr, Sa 11-14 Uhr

body & soul MassageRaum ... einfach entspannter leben. Ganzheitliche Massagen und Entspannung. Henriettenstr. 51, 09112 Chemnitz, www.massageraum-chemnitz.de

kugel & kegel 8

8

2

Billardcafé Magic Der perfekte Spielort für Billard, Snooker, Dart und mehr Neefestraße 82, 09116 Chemnitz, Fon 0371-6665894, www.billardcafemagic.de

Vita Bowling Center Im größten Chemnitzer Bowling Center kannst Du dir bei jedem Strike einen schönen Abend machen. Ob Du nun zwischen Dir und den Pins etwa 20 m Bahnlänge zum Ausleben Deiner Präzision siehst, oder ob Du gern in lockerer Runde die Zeit genießt und ein paar Bälle spielst - beim Bowling ist beides möglich. Di-Do ab 15 Uhr, Fr-So ab 10 Uhr, Mo Ruhetag, Wladimir-SagorskiStrasse 20, 09122 Chemnitz, Fon: 0371-2819030, info@vita-bowling. de, www.vita-bowling.de

tanz & takt

ADTV Tanzschule Köhler Schimmel Tanzkurse aller Gesellschaftstänze, Dance 4 Fans, Steptanz, Paarkurse, Rock’n’Roll, Bauchtanz, Tänze der Karibik, Tango Argentino uvm., Tanzshop: Tickets für Bälle, Galaveranstaltungen, Meisterschaften, Tanzzubehör wie Schuhe, CDs, Kleidung


Rosenhof 23, 09111 Chemnitz, Fon 0371-6947900, www.koehler-schimmel.de, Büro und Tanzshop Mo-Fr 09-19 Uhr, Sa 09-14 Uhr

ADTV Tanzstudio Chemnitz Die individuelle Tanzschule. Tom Schramm & Katrin Eylert GbR Schönherrfabrik, Schönherrstr. 8, 09113 Chemnitz, Fon & Fax: 037150346322, Mobil 0178-8372302, info@tanzstudio-chemnitz.de

Die Tanzfabrik Die einzige mit der Tanz-Flaterate! Lernen Sie in entspannter und familiärer Atmosphäre verschiedenste Tanzstile. Von klassisch bis modern ist hier für jeden etwas dabei! Neefestr. 58, 09119 Chemnitz, Fon 0371-4000440, Fax 0371-4000441, tanzen@dietanzfabrik.de, www.dietanzfabrik.de

Emmerling. Die FunTanzschule Gesellschaftstänze für Paare und Singles, Hochzeitstanzkurse, Salsa, Tango Argentino, Swing & Boogie, Rock´n´Roll, Disco Fox, Kindertanz ab 2 Jahre, Dance 4 Fans, Videoclip Dancing Annaberger Str. 79 (Nähe Domäne), 09120 Chemnitz, Fon 0371-5905541, www.tanzschule-emmerling.de

Tanzstudio TingleStep Das Tanzstudio in Chemnitz für künstlerischen Tanz. Klassisches Ballett, Stepptanz, Street Dance, kreativer Kindertanz ab 4, Zumba + Gesellschafts-Tanzkurse werden von ausgebildeten Tanzpädagogen unterrichtet. Fürstenstr. 261, 09130 Chemnitz, Fon: 0371-6662606 o. 01638651533, www.tinglestep.de

auto & co

SINNLICHKEITEN IN DER MARKTHALLE

Fahrschule Thomas Swarowsky Theodor-Körner-Platz 12, 09130 Chemnitz, Fon 0371-4020057, Mobil: 0174 1867554, mo,mi, fr 16-18 Uhr, www.fahrschule-swarowsky.de

Mobiler Reifen Service Gummistiefel Montage vor Ort oder stationär, fachkundige Beratung, Reifen und Felgen aller Marken und Größen zu Top-Preisen, neu oder runderneuert Klaffenbacher Straße 59, 09125 Chemnitz, Tel. 0371 2725029, Mobil: 0178 1808545 /-46, Hofer Straße 39, 09224 Chemnitz / OT Mittelbach Fon: 371/27807924, Fax 0371/27807925 www.reifenservice-gummistiefel.de

fit & froh

Onside Kletterhalle Klettern in über 200 Routen bis 15 m Höhe, Bouldern, Kinderklettern, therapeutisches Klettern, Indoor-Hochseilgarten, Klettersteig, Sauna, Ausrüstungsshop, Cafeteria. Matthesstraße 20, Am Konkordiapark, 09113 Chemnitz, Fon 0371-33498888, Mo–So 9.30 bis 22 Uhr, www.onsideklettersport.de

facebook.com/ 371stadmagazin

Der .:STREIFZUG:DER:SINNE: lädt zum Wahrnehmungscheck Man kennt das aus dem Kino. In einem Raum stehen zwei Personen, der eine sieht aus, als wäre er drei Meter groß, der andere wirkt daneben wie ein Zwerg. Dass so ein Eindruck auch ohne Filmtricks oder echte Hobbits möglich ist, zeigt ab 11. Juni die Wanderausstellung .:STREIFZUG:DER:SINNE:. in der Chemnitzer Markthalle. Mit ein paar geometrischen Linien und geschickter Raumanordnung wirken dort echte Menschen wie Riesen oder Winzlinge. Hier täuscht der Eindruck, nicht der Aussteller, wie der Dresdener Organisator René Gränz betont. Die Ausstellung wolle der menschlichen Wahrnehmung nachgehen und fragen, ob diese immer wahr sei. Ob perspektivisches Sehen, Geruchsempfinden, Hören oder Fühlen. Beinahe alle Sinneseindrücke lassen sich über erlernte Annahmen ad absurdsum führen. „Die Lebenserfahrung hat den Betrachter etwas gelehrt, das in gewissen Situationen einfach nicht mehr anwendbar ist“, weiß Gränz. Bis zum 23. Juni können sich Besucher selbst auf die Probe stellen anhand von zahlreichen – in diesem Jahr komplett neu konzipierten und angefertigten – Ausstellungsobjekten zum Ausprobieren, Fotografieren und Informieren. Freitags ist das sogar für Nachtschwärmer möglich, dann ist die Markthalle statt von 8 bis 20 Uhr sogar bis Mitternacht geöffnet. www.streifzug-der-sinne.de 59


sHots

Brauclub / I‘ll house you Part VI / 25.05.2013

60


Club FX / Girl Fire / 24.05.2013

Alle Partyfotos gibt’s unter www.sachsen-fernsehen.de.

61


Horoskop Schütze 23.11. - 21.12. Very stormy. Quick even more beautiful. Ideally the beginning of summer for new starters and developers. Give yourself to, here and around. If you want now, you can get anything. Treasures you happy! Steinbock 22.12. - 20.01. Nimm die Zigarette als Fackel der Freiheit und sieh nicht ins Klo fremder Leute. Die Sonne hinten am Horizont macht dir klar, dass es auch auf den Anfang ankommt. Wassermann 21.01 – 19.02. Obwohl die steigenden Temperaturen dir helfen könnten, ist ein Seelenstriptease keine einfache Performance. Vermeide auf jeden Fall spontane Aktionen am hellerlichten Nachmittag, wenn du dich wirklich komplett nackisch machen willst.

Krebs 22.06. - 22.07. Lauf Nase lauf! Du wirst endlich deinen Dauerschnupfen los und triffst eines Nachts im Stockdunkeln auf eine extrem gut riechende Person. Halte dich zurück! Auch wenn die Idee einer köstlichen Interaktion von Geruch und Geschmack durch dein Gehirn knallt, lauf weg! Löwe 23.07. - 23.08. Wer auf Benno baut, bekommt viel Kraut. Lass einfach wachsen und vertraue dem Naturgesetz vom Werden und Vergehen der Dinge, denn vom Atom bis zur Galaxie, alles in der Welt folgt Zyklen.

Fische 20.02. - 20.03. Die Krümel auf deinem Teller zeigen den Umriss einer größeren Hasengruppe. Du wirst höchstwahrscheinlich in einer langbeinigen Runde eine wichtige Verbindung knüpfen. Vielleicht hat es etwas mit der Modewelt zu tun. Glückszahl: 11

Jungfrau 24.08. - 23.09. Carpe diem! Probiere frische Schlingpflanzen genauso wie Zucker aufs Brot. Wirf den Apfel an der Angel aus und zieh den Fisch an Land. Wage das Spiel mit dem Feuer und erfinde dich neu. Schon Mitte des Monats wirst du einige Sonnenhaare mehr an Deck haben.

Widder 21.03. - 20.04. Besorge dir ein Morphsuit. Habe es immer bei dir und trage es vor allem in der Nähe von Gewässern. Ein blasser Typ (m/w) mit roten Lippen und starker Anziehungskraft wird einem See entsteigen. Es wird dich extrem verwirren, doch die Geborgenheit deines Ganzkörperanzuges befreit dich von allen Ängsten. Nimm Kontakt auf!

Waage 24.09. - 23.10. Du hast genügend Zeit, um die ganze Geschichte in wohldosierten Häppchen zu servieren. Erzähle sie ganz vorsichtig und durch verschiedene Blumen. Viel Kitsch, Ramsch und eine Stichfrage helfen dir diese Story glücklich zu beenden.

Stier 21.04. - 20.05. Himmel und Erde für deine/n Liebste/n. Die Schlachtplatte der Liebe ist reichhaltig und weil Rache bekanntlich Blutwurst ist, solltest du aufhören, bevor es weh tut. Tue es in der Küche! http://www.chefkoch.de/rezepte/2026921328630927/Himmel-und-Erde.html Zwillinge 21.05. - 21.06. Schwebende Lichter werden dich in einer lauen Juninacht an das Ende eines langen 62

Gartenzauns führen. Dort erwartet dich jemand. Mit Hilfe von Küssen und anderen Liebkosungen sowie der Leuchtkraft der Glühwürmchen kannst du jetzt ein wichtiges Kriterium für das nahe Präteritum bestimmen.

Skorpion 24.10. - 22.11. Höchstwahrscheinlich wird dir ein Meister der Motivation begegnen. Er kennt die besten Tricks, um jede Art von emotionaler Langeweile zu vertreiben. Spannende Power Activitys erwarten dich. http://www.youtube.com/ watch?v=ca09UpfNcek


Lieber Herr Kummer, unbestätigten Gerüchten zufolge soll in der zur Abholzung freigegebenen Platanen-Allee inmitten der Reichenhainer Straße die vom Aussterben bedrohte kleine krummnasige Finkenfledermaus wohnen. Steht damit der Straßenbahnbau nach Thalheim erneut zur Debatte oder könnte man das possierliche Tierchen nicht einfach umsiedeln?

LETZTE FRAGE Herr Kummer gibt Antwort Fledermäuse schön und gut, aber wie geht es dem heimischen Studenten? Er hat sein Biotop, seinen Campus in der Nähe der Reichenhainer Straße, ist sehr scheu und sensibel und reagiert auf Veränderungen in seinem Lebensumfeld empfindlich. Er ist infolge des grausamen Bologna- Prozesses und dem demografischen Wandel vom Aussterben bedroht. Der klassische Chemnitzer Student lernt nachweislich in Höchtsgeschwindigkeit, liebt effektive kurze Wege und ein überschaubares Umfeld. Entsprechend groß war der Aufschrei, als es hieß, Teile der Universität werden in die Innenstadt verlegt. Der Studentenrat war empört und demonstrierte lautstark gegen diese Zumutung. Man fühlte sich getäuscht, denn immerhin bezeichnet sich die Bildungsstätte als „Uni der kurzen Wege“. Hörsäle, Bibliotheken, Labore, Wohnheime und Sportstätten sollen in maximal 5 Minuten erreichbar sein. Drohte dieses Versprechen gebrochen zu werden? Längere Wegstrecken sind den zarten, unter strengem Artenschutz stehenden Studierenden doch unmöglich zuzumuten. Die Stadt Chemnitz kennt diese Problematik, reagierte umgehend und lässt nun eine Schnellbahnstrecke errichten, damit die Studierenden innnerhalb weniger Minuten den neuen Campus am Brühl, die Innenstadt oder die Sehenswürdigkeiten von Thalheim erreichen können. Wo gehobelt wird, da fallen leider Späne und so wird die Platanen-Allee auf der Reichenhainer Straße der geplanten Stadtbahntrasse zum Opfer

fallen. Mit großer Mehrheit haben sich die Stadträte kürzlich für die baumfressende Variante in der Mitte der Straße entschieden. Die Interessen zweier schützenswerter Spezies mussten in diesem Fall gegeneinander abgewogen werden. Nun werden rund 190 Platanen mitsamt den Fledermausnestern gefällt – Ersatz ist aber vorgesehen. 200 funkelnagelneue Bäume werden an anderer Stelle neu gepfl anzt und für die kleine krummnasige Finkenfledermaus wird auch gesorgt. Das possierliche Tierchen, als effektiver Insektenjäger, aber auch als Überträger verschiedener unappetitlicher Krankheiten bekannt, muss natürlich umgesiedelt werden. Der heimische Großinvestor Kellnberger stellt die ehemalige Discothek Starlight als Fledermausgrotte zur Verfügung und die Stadt Dresden erklärte sich spontan bereit, für einige Fledermauspärchen an verschieden Elbbrücken Nistplätze einzurichten. Wir sehen, am Ende dieses Prozesses wird es keine Verlierer geben. Gutes gibt es auch aus dem Bereich der aktiven Bürgerbeteiligung zu vermelden. Der Verkehrsverbund Mittelsachsen hat über die Gestaltung der neuen Straßenbahn für das Chemnitzer Schnellbahnmodell abstimmen lassen. Beachtliche 12 000 Stimmen haben die 3 Entwürfe des künftigen CM-Hybridfahrzeugs zusammen erhalten. Allerdings gab es von sehr vielen Interessierten am Telefon, in Gesprächen, e-mails und verschiedenen Internet-Foren die Kritik, dass die Entwürfe sich zu ähnlich, beliebig und nicht besonders „aufregend“ sind. Eine moderne Straßenbahn, die extra für das Chemnitzer Modell gebaut wird, sollte nach Meinung der Bürger schon mehr Individualität aufweisen. Diese Meinungen hat sich der Verkehrsverbund „wirklich zu Herzen genommen“. Was will man mehr?

i

Auch ein Frage an Herrn Kummer? Dann schreibe an: letztefrage@371stadtmagazin.de 63


  






371 Stadtmagazin