{' '} {' '}
Limited time offer
SAVE % on your upgrade.

Page 20

05 mi

06 do

.

Lesung mit der Autorin Unda Hörner im Rahmen der aktuellen Ausstellung.

19:00 Stadthalle 6. Sinfoniekonzert

Symphonic Klezmer mit Kolsimcha und der Robert-Schumann-Philharmonie. Dirigent: Ilya Ram. Einführung 45min vor Konzertbeginn.

19:00 Galerie Weise Westemigranten

Das Buch von Mario Keßler erschien 2019 im Böhlau-Verlag und geht Spuren kommunistischer Exilanten in den USA nach, die nach dem Ende des Hitler-Regimes nach Deutschland zurückkehrten und in die DDR gingen.

20:00 Metropol Himalaya - Mein Weg in die Berge

Die Berge sind für Wigbert Röth eine Lebenseinstellung. Angefangen hat diese „Bergsucht“ schon zu Ostzeiten mit illegalen Expeditionen zu den 7000er Gipfeln des Pamir. Einem Kindheitstraum folgend macht er sich dann auf den Weg in den Himalaya. Mystik und Magie sind hier bis heute erhalten geblieben. Geheimnisvolle buddhistische Klöster, die höchsten Berge der Welt, eine atemberaubende Natur, freundliche Menschen und eine vielseitige Kultur prägen diese überwältigende Landschaft. Geschichten und brillante Bilder aus acht Reisen in Indien und Nepal.

.

18:00 Clubkino Siegmar Lindenberg! Mach dein Ding

tagestipp .

18:30 Weltecho Kino The Peanut Butter Falcon

Sie steht seit Ende 2010 auf Bühnen im In- und Ausland, war u.a. Vizemeisterin im deutschsprachigen U20-Poetry Slam. Im Herbst 2017 erschien ihre erste Textsammlung „Basti hat behauptet, dass er gehört hätte, wie meine Mutter gesagt hat, dass ihr nicht so viel Dreck reintragen sollt“ im lektora-Verlag. In ihrem ersten Soloprogramm „Innere Werte kann ich auch nicht“ geht es um Wichtiges verschiedener Art, wie z. B. Nacktschnecken, Republiken und Tupperware.

D 2019, R. Hermine Huntgeburth. Auch lange vor seinem großen Bühnendurchbruch 1973 in Hamburg erlebte der Rockmusiker Udo Lindenberg aus der westfälischen Provinz schon so manches Abenteuer. Er trommelte als Jazz-Schlagzeuger in Bands, hatte einen Auftritt in einer US-amerikanischen Militärbasis mitten in der libyschen Wüste und glaubte immer daran, es bis nach ganz oben zu schaffen. USA 2019, R. Tyler Nilson, Mike Schwartz. Zak, ein junger Mann mit Down-Syndrom, flieht aus einem Heim, um professioneller Wrestler zu werden. Auf seiner Reise trifft er den Kleinkriminellen und Fischer Tyler, der nach anfänglichen Schwierigkeiten und Auseinandersetzungen an ihn zu glauben beginnt und sein Freund und Coach wird.

19:30 Clubkino Siegmar, kl. Saal 7500

D/AUT 2019, R. Patrick Vollrath. Ein ganz normaler Arbeitstag, denkt sich Co-Pilot Tobias Ellis. Er bereitet den Start des Flugzeugs vor und bringt die Maschine gemeinsam mit seinem Piloten sicher in die Luft. Doch dann geraten die Dinge an Bord von Flug 7500 von Berlin nach Paris außer Kontrolle: Eine Gruppe von Terroristen kapert das Flugzeug.

20:30 Weltecho Kino Vom Gießen des Zitronenbaums

kino 11:00 Metropol Als Hitler das Rosa Kaninchen stahl

D, CH 2019, R. Caroline Link. Nach der Machtergreifung Hitlers ist der berühmte Theaterkritiker Arthur gezwungen, das Land zu verlassen. Er beschließt, in die Schweiz zu flüchten. Seine Frau Dorothea, Tochter Anna und Sohn Max kommen nach. Es bleibt kaum Zeit zu packen, so dass Anna ihr geliebtes rosa Stoffkaninchen zurücklassen muss. Drama

16:00 Metropol Der marktgerechte Mensch

D 2020, R. Leslie Franke. Der Arbeitsmarkt befindest sich spätestens seit der Finanzkrise im Umbruch. Der sich immer weiter beschleunigende Wettbewerb bringt das gesamte gesellschaftliche Gefüge in Gefahr. Mithilfe von Fallbeispielen erzählt der Film von den verheerenden Veränderungen des Arbeitsmarkts.

20

PSE, FRA 2020, R. Elia Suleiman. Nachdem sich die Nachbarn mal wieder an seinem Zitronenbaum bedient haben, verlässt der Künstler Elia seine Heimat Nazareth und macht sich auf die Suche nach einem neuen Zuhause. Er besucht die Länder, in denen Frauen nichts zu befürchten haben, die Kunst frei ist und es öffentliche Parks gibt, sodass niemand auf die Idee kommt, Zitronen zu stehlen.

21:00 Clubkino Siegmar Die Kunst der Nächstenliebe

FRA 2018, R. Gilles Legrand. Isabelle ist die Selbstlosigkeit in Person. Sie arbeitet in der Suppenküche und als Lehrerin in einem Sozialzentrum, wo sie Lesen und Schreiben unterrichtet und trotz ihrer etwas seltsamen Lernmethoden geschätzt wird. Doch dann kommt die junge Elke, die ihr den Rang abläuft. So kommt in Isabelle ein Gefühl auf, das sie so nicht kannte: Eifersucht.

fun & sport 19:30 Messe, Chemnitz Niners Chemnitz vs. Eisbären Bremerhaven Heimspiel

20:00 Weltecho Kino Victoria Helene Bergemann

musik & party 20:00 Messe, Chemnitz Andrea Berg Auf Tour mit ihrem aktuellen Album "Mosaik".

Region 20:00 Beatpol, Dresden The Growlers

Das ausgesprochen lässige Psych-Rock-Quintett aus dem als Surfspot bekannten Dana Point hat via Los Angeles mit seinem ganz eigenen Style Beach Goth den Weg in die globale Musikszene gefunden.

theater & kabarett 20:00 Kabarettkeller Heute Hü und morgen Hott

Neues Stück mit mit Ellen Schaller und Torsten Pahl.

wort & werk 15:00 Kraftwerk / Haus Spektrum Musikcafé Da Capo Das DA CAPO Ensemble unter der Leitung von Roswitha Oelsner musiziert heute gemeinsam mit der Opern- und Konzertsängerin Cornelia Strelow-Albert.

18:00 Staatliches Museum für Archäologie Die Samaritaner in Israel Eine Minderheit so zahlreich wie die Sterne am Himmel?

Referent Prof. Dr. Stefan Schorch spricht heute über die Samariter: Sie verstehen sich als das wahre Israel und werfen den Juden vor, dass diese ihre alte Tradition verraten hätten. Wie die Juden benutzen auch die Samaritaner das Hebräische im Gebet und lesen die Tora, allerdings in einer etwas anderen Fassung und in einem anderen Dialekt des Hebräischen.

18:15 Das Tietz, Veranstaltungssaal Bundesministerin über Hass und Hetze im Internet Die Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz, Christine Lambrecht, stellt sich im Tietz den Fragen rund um

Hasskommentare und ihre Folgen. Die Gesprächsrunde sucht nach Antworten auf die Frage: Was tun gegen Hass und Hetze im Internet? Der Eintritt ist frei. Anmeldung notwendig unter www. vhs-chemnitz.de

19:00 Stadthalle 6. Sinfoniekonzert

Symphonic Klezmer mit Kolsimcha und der Robert-Schumann-Philharmonie. Dirigent: Ilya Ram. Einführung 45min vor Konzertbeginn.

kino 15:00 Metropol Spuren suchen - Spuren finden - Teil 9: Der Sonnenberg und seine Läden D 2019, R. Claus-D. Härtel. "Die Sonnenstraße - Ihre Ladengeschäfte, Ihre Bewohner von 1950 – 1992“.

18:15 Clubkino Siegmar Knives Out - Mord ist Familiensache USA 2019, R. Rian Johnson

18:30 Metropol Weathering with you - Das Mädchen, das die Sonne berührte JPN 2019, R. Makoto Shinkai

19:30 Clubkino Siegmar, kl. Saal Motherless Brooklyn OmU USA 2019, R. Edward Norton

20:30 Metropol Die Wütenden - Les Misérables

FRA 2019, R. Ladj Ly. Vor kurzem hat sich Stephane der Einheit für Verbrechensbekämpfung von Monfermeil, einem Vorort von Paris, angeschlossen. Mit seinen neuen Kollegen Chris und Gwada bemerkt er schnell die Spannungen zwischen den lokalen Gangs und der örtlichen Polizei.

21:00 Clubkino Siegmar Das perfekte Geheimnis

D 2019, R. Bora Dagtekin. Drei Frauen und vier Männer und jeder hat ein Handy. Während eines gemeinsamen Abendessens kommt ihnen eine Idee. Jeder legt sein Handy in die Mitte des Tisches und ganz egal, wer nun welche Bilder oder Nachrichten geschickt bekommt, muss alles mit den anderen teilen. Schon bald droht nicht nur die Stimmung zu kippen.

Profile for 371Stadtmagazin

371 Stadtmagazin Februar 2020  

Stadtmagazin Chemnitz Februar 2020, Planer - Chemnitz -Veranstaltungskalender, ausgehen in Chemnitz

371 Stadtmagazin Februar 2020  

Stadtmagazin Chemnitz Februar 2020, Planer - Chemnitz -Veranstaltungskalender, ausgehen in Chemnitz

Advertisement