Issuu on Google+

Die Besten

Die 371-Leserpoll-Auswertung

Licht aus

Das Starlight schlieĂ&#x;t

FBI oder IKEA?

Was Hacker wirklich treiben

Rebell ohne Grund: Prinz Pi 18. Februar AJZ Talschock

Februar 2012


Bundesfreiwilligendienst im Klinikum Chemnitz

Einladung zur Informationsveranstaltung am 22. Februar 2012 · 17 Uhr · Konferenzzentrum Klinikum Chemnitz gGmbH · Flemmingstraße 2 Wir suchen Männer und Frauen aller Altersgruppen, die ihre Vollzeitschulpflicht erfüllt haben und sich engagieren wollen. Es gibt viele Einsatzmöglichkeiten, z. B. Begleitung der Patienten, Transportleistungen, Hilfestellungen bei den Aktivitäten des täglichen Lebens und individuelle Betreuungsangebote wie Gespräche oder Spaziergänge. Wir haben Stellen im Klinikum Chemnitz für eine Dauer von 6 bis 18 Monate zu besetzen, ab 27 Jahren auch in Teilzeit möglich.

Informieren Sie sich jetzt und melden Sie sich an. Ansprechpartner: Lysann Nötzold · Tel.: 0371 / 333-33195 · Mail: l.noetzold@skc.de Postanschrift: Klinikum Chemnitz gGmbH · Flemmingstraße 2 · 09116 Chemnitz Bewerbungen können auch an unseren Träger gesendet werden: Heim gGmbH, Lichtenauer Weg 1, 09114 Chemnitz, Telefon: 0371/471000

www.klinikumchemnitz.de


st z

de


einblick Impressum

Verlag: CARTELL Agentur für Citymedien Walter-Oertel-Straße 50 09112 Chemnitz Fon 0371 355030 Fax 0371 3550314 info@371stadtmagazin.de Geschäftsführung: Thomas Lehmann Anzeigenleitung: Lars Neuenfeld Fon 0371 35 50 320 anzeigen@371stadtmagazin.de André Schenkel Fon 0371 35 50 316 Verlags- und Redaktionsleitung: Lars Neuenfeld Fon 0371 35 50 312 Programmredaktion: Alexander Lörinczy Red. Mitarbeiter dieser Ausgabe: Michael Chlebusch Andre Schenkel Jan Kummer René Szymanski Florian Harloff Steffen Nowak Satz & Layout: Kai Rösler, Maik Irmscher Titelbild: Promo Redaktions-& Anzeigenschluß: Ausgabe 03/2012 15.02.2012 Auslage: Gastronomie, Kultur- und Szenelocations in Chemnitz, Westsachsen und Erzgebirge Druck: Mugler Druck GmbH www.muglerdruck.de Online unter: www.371stadtmagazin.de facebook.com/371stadtmagazin twitter.com/371stadtmagazin Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. 4

Liebe Tellerwäscher und -wäscherinnen, ihr haltet so eine Art Jubiläumsausgabe in den Händen. Genau vor 12 Jahren erschien das erste 371 und demzufolge ist das hier die 145. Ausgabe. Das ist doch keine schlechte Zahl und wir haben durchaus den Willen, noch mindestens 145 weitere Ausgaben zu produzieren. Aber manchmal zweifeln, oder besser verzweifeln, auch wir. Immer wieder wird mal der eine, mal der andere Mitarbeiter Opfer eines elenden Verwechslungsspiels. Neulich z.B. besuchte ein Kollege der ersten Stunde eine Party. Ein ihm bekannter Galerist entdeckt ihn, zieht ihn zu sich und stellt ihn der umherstehenden Runde freudig mit den Worten und hier kommt der Stadtstreicher vor. Die Party war versaut, klar. Oft kommt auf die Frage nach dem was man so macht von Mitvierzigern auch die lieblich formulierte Rückfrage ach 371, ist das so was wieder der Stadtstreicher? Ja verdammt, irgendwie schon, nur eben anders. Du Plinse. Manchmal erreichen uns auch E-Mails mit Programmhinweisen und in der Anrede steht Lieber Stadtstreicher. Wir beachten und bearbeiten diese Mails dann trotzdem, tief gekränkt und obwohl wir sie eigentlich gleich löschen möchten. Hin und wieder bekommen wir auch Anzeigen rein, die die Leute eigentlich im Stadtstreicher schalten wollen. Wir behalten die dann einfach. Es ist ja nicht so, dass wir die vom Stadtstreicher nicht leiden könnten. Im Gegenteil, es ist eher so wie zwischen großem und kleinem Bruder. Als kleiner will man natürlich ganz anders sein, trotzdem ist man sich eben verdammt ähnlich. Aber was man als kleiner Bruder nie will, ist mit dem Namen des älteren angesprochen zu werden. Gott sei Dank kommt das alles selten vor und wir wissen auch, dass dieses Phänomen aussterben wird. Ganz sicher werden wir aber aufhören, wenn irgendwann mal jemand zu uns sagt 371, ist das so was wie das Karacho? Es ist ja auch nicht so, dass all diese Menschen uns Böses wollen. Nein. Sie sind nur unwissend. Dumm und hässlich. Aber vielleicht ist es auch so, dass Stadtstreicher mittlerweile ein in sich geschlossener Markenbegriff ist, so wie Tempo für Papiertaschentuch. Die Leute suchen ein Tempo, dabei wollen sie einfach nur ins 371 schnäuzen. Oder wie es die Mutter des oben genannten Kollegen treffend formulierte: Ich sag mir ja auch, das FIT ist alle, aber kaufen tu ich PRIL. Also, seid immer wachsam bei der Wahl eures Spülmittels Eure 371ler


Am 18. Februar schließt das Starlight. Lars Neuenfeld sprach mit den beiden Betreibern Sascha Lange und Robert Lorenz über die Gründe.

Licht aus Das Starlight schließt

meinen Eltern im Chemnitzer Hof essen. Ich musste auf Toilette und dazu musste man damals an der sehr schicken Hofbar im Keller vorbei. Ich habe da reingeschaut und es hat mich umgehauen. Eine Nachtbar, Barkeeper, bunte Lichter – von da an wollte ich immer so etwas haben. Ich hab sogar im elterlichen Keller mit bunten Lichtern meine erste kleine Bar gebaut. Auch das Forum ist geschlossen. Warum? Robert: Das Gebäude wird irgendwann abgerissen und unser Mietvertrag wurde deshalb schlicht nicht verlängert. Was habt ihr nun vor? Robert: Wir haben natürlich neue Projekte in Planung. Es ist ja schon so, dass auch alle Mitarbeiter Bock aufs Vorbereiten und Durchführen von Partys haben. Das geht beim Booking los und hört beim Auskehren mittags, halb eins auf. Eine feste Location mit ein bis drei Veranstaltungstagen pro Woche wird es aber nicht geben.

Nach sechs Jahren Starlight steigt ihr überraschend aus. Warum? Robert: So überraschend war es für uns ja nicht. Wir tragen uns schon seit über einem Jahr mit dem Gedanken. Neben dem Starlight waren wir ja auch Betreiber des Kongresszentrums Forum und veranstalten seit 15 Jahren die Fiesta-Partys. Die Frage war für uns, für was wir lieber unsere Zeit und Energie aufwenden. Sascha: Der Betrieb einer Diskothek ist eben auch mit einer gewissen Monotonie verbunden und auf die hatten wir einfach keine Lust mehr. Wir haben in den sechs Jahren festgestellt, dass es uns einfach mehr Spaß macht, unsere Energie gezielt in einzelne Partys zu investieren. Wir haben immer einen hohen Anspruch an unsere Partys angelegt und der lässt sich bei ein oder zwei Events im Monat für uns befriedigender umsetzen als bei über 100 Club- und Discoevents im Jahr. Wolltet ihr eigentlich schon immer einen Club betreiben? Robert: Ich eigentlich nicht. Aber als das Objekt im Terminal 3 damals angeboten wurde, war das einfach spannend. Sascha: Bei mir war das anders. Es gibt da so ein Schlüsselerlebnis: Als Kind war ich mal mit

Die demografische Entwicklung in Chemnitz ist für Clubs wie das Starlight sicher schwierig. Immerhin gibt es nur noch halb soviel Jugendliche wie vor zehn Jahren. War das auch ein Grund für eure Entscheidung? Sascha: Nicht direkt. Aber diese Entwicklung bedeutet, dass du deine Angebote wesentlich breiter aufstellen musst. In einer festen Diskothek ist das schwierig. Bei unseren Fiesta- oder Forumpartys war es hingegen schon immer so, dass 18-jährige das genauso geil fanden wie 35-jährige. Und die haben sich nie daran gestört, auf der gleichen Party zu sein. Insofern hat das im Hinterkopf sicher eine Rolle gespielt. Gibt es schon einen Nachfolger fürs Starlight? Robert: Da halten wir uns raus. Aber es wird sich sicher jemand finden, der mit einem neuen Konzept und unter neuem Name an diesem Standort etwas anbieten wird. Damit haben wir aber nichts zu tun. Das Starlight jedenfalls ist ab dem 18. Februar Geschichte. Ich will die Gelegenheit aber auch mal nutzen, unseren Starlight-Gästen für sechs tolle Jahre zu danken. Wir haben schöne Partys gefeiert. Ganz so leicht, wie es hier vielleicht klingt, ist dieses Loslassen für uns auch nicht. Aber es wird eine schöne Erinnerung bleiben. 5


Leserpoll 2011

DER SOUVERÄN HAT GESPROCHEN Club des Jahres Das Atomino hat im Zuge des Kraftklub-Hypes noch einmal ordentlich zugelegt. Ob diese Phalanx auch im (voraussichtlich März) wieder eröffnenden Club anhält, wird die spannende Frage 2012. Das Weltecho ist das Vizekusen von Chemnitz und Platz 3 hatte nur eine Stimme mehr als der Viertplatzierte. Das wiederum machte die Sanitätsstelle zum Aufsteiger des Jahres. 1. Atomino 38,1 % 2. Weltecho 17,2 % 3. Brauclub 12,3 % Kino des Jahres Besucherrekord und nun noch bestes Kino der Stadt mit einem berauschendem Ergebnis. Im Clubkino knallen wieder die Rotkäppchen-Korken. Das Weltecho-Kino hingegen braucht nach seinem schlechtesten Ergebnis ever eher einen Frustschnaps.

Widmen wir uns dem Allgemeinen: Diese Rubrik wird wieder häufiger ausgefüllt und es gibt auch wieder eine Verdichtung auf konkrete Interpreten. Der Rapper Moris konnte dabei am besten seine Hood motivieren. Nach Suralin folgen noch Meniak, Bombee und Playfellow mit nennenswerten Stimmenanteilen. 1. Kraftklub 74,5 % 2. Moris 10,2 % 3. Suralin 9,7 % Regionaler DJ des Jahres Insgesamt ist zu beobachten, dass diese Rubrik deutlich häufiger ausgefüllt wurde als die Jahre zuvor. Auch die Breite der genannten DJ ist beachtlich, gut zwei Dutzend Musikunterhalter werden genannt. Schön ist, dass es erstmals eine Frau in die Top 3 schafft. Auf den weiteren Platzen folgen Sir Henry, Shusta, Cupca, B-Hottt und Zorro. Ach und noch was: Ein DJ, der im letzten Jahr noch auf dem Treppchen stand, hat eine wahrhaft sportliche Leistung vollbracht. Aber sich fast 300 Mal selbst zu wählen ist uncool und musste zum Ausschluss führen.

1. Clubkino Siegmar 52,2 % 2. CineStar Roter Turm 20,6 % 3. Metropol 11,0 % Regionale Band des Jahres 1. DJ Ron 13,3 % 2. DJ Mathew 11,9 % 3. Djane Tereza 10,2 %

Klar, das ist keine Überraschung. Der Begriff Kraftklub ist in diesem Leserpoll gefühlte 3000 Mal aufgetaucht und das in nahezu allen Rubriken. Einer hat es sogar unter Brotsorte des Jahres geschrieben. 6

Radiosender des Jahres Jump geht diesmal unter, dafür rücken Dutzende Internetradios vor, allerdings wird kaum eine dieser Stationen mehrmals genannt. Ansonsten alles wie seit zehn Jahren. 1. Radio T 49,7 % 2. Energy 11,7 % 3. Unicc 10,3 %


Festival des Jahres Die Fusion ist out, das Splash siegt und das Highfield ist erstmals seit Jahren wieder vertreten. Regional vereinte das Blume Open Air die meisten Stimmen. Wir können die aber nicht leiden, weil die alles heimlich machen und so nie im 371 stehen. Alles, was nicht im 371 steht, können wir nicht leiden.

Monat des Jahres Ach ihr seid alle doof. So einen langweiligen Zieleinlauf hätten wir euch nicht zugetraut. Ein übelst beschissener Sommer, dafür aber der güldendste Herbst seit 45. Und ihr: Dasselbe Ergebnis wie letztes Jahr. Der Oktober, schöner konnte ihn sich Rosamunde Pilcher nicht ausdenken, hat genauso viel Stimmen wie der Januar. Und drei weniger als der verfickte Februar. Nee, so nicht. Beim nächsten Mal schaffen wir diese Rubrik wieder ab. 1. Juli 14,8 % 2. Juni 14,8 % 3. August 12,5 % Supermarkt des Jahres Eigentlich gibt es diesen Poll nur wegen der Sinnlos-Fragen. Aber er hat natürlich auch eine soziologische Dimension. Nun wissen wir z.B., dass 371-Leser mehrheitlich keine Pfennigfuchser sind. Aldi, Lidl und Penny kommen zusammen nicht mal auf die Stimmenzahl des Siegers. Wir werden nun verstärkt Nobelmarken und Designartikel in unsere Anzeigenakquise einbeziehen. 1. REWE 18,7 % 2. Edeka 17,2 % 3. netto 15,3 %

1. Splash 30,1 % 2. Melt! 22,0 % 3. Highfield 10,3 %

Brotsorte des Jahres

Konzert des Jahres 1. Kraftklub im AJZ 42,3 % 2. Moris Releaseparty im AJZ 14,3 % Der Rest ist wie immer weit verstreut über das Bundesgebiet. 371 Cover des Jahres 1. Juni 19,5 % 2. Dezember 14,2 % 3. August 11,3 % Abgekackt in eurer Bewertung sind der März und der Juli. Und wir geben euch da unumwunden recht.

Herrlich. Das Ossibrot schlechthin ist auch euer Favorit. Kraftma ist der eindeutige Sieger, allerdings machen so neumodische Dinge wie Vollkorn, Fitberry, Dinkel und Kürbiskern dem Zonenklassiker Feuer unterm Laib. Wahrscheinlich wird das von den Zugezogenen gekauft. Ansonsten gilt: Wer kein Kraftma kauft, nimmt den 2 Pfünder Roggenmisch. 7


Bösewicht des Jahres

bereits da ist. Securities sind nicht gerade die schärfsten Messer in der Schublade. Da war wohl der Punsch der Vater des Gedanken. Alkoholfreies Bier ist wie seine Schwester zu lecken, schmeckt, aber man weiß, dass es falsch ist. Ich liebe Dich. Website des Jahres

Gaddafi. Guttenberg. Wulff. Diese drei Männer sind die schlimmsten Buben der Welt. Zumindest ist das mehrheitlich eure Meinung. Gutmensch des Jahres Also bitte. Das Mutti gewinnt ist klar, aber so viele ICHs hatten wir noch nie. Geht mal in euch, ok? Ansonsten ist das ein bunter Strauß von Promis und Nachbarn. Der Papst und Thomas Gottschalk, Lady Gaga und Adele, Herr Kummer und Herr Kellnberger, Barbara Ludwig und Angela Merkel, Steffen und Heike Eckert usw... Hässlichstes Tattoo des Jahres Zugegeben, eine dämliche Rubrik. Wie soll man ein hässliches Tattoo beschreiben? Naja, die Ausbeute war mager, aber einige schöne Sachen waren dabei: Notenschüssel an der Wade, Gitarre mit Sternchen drumherum, der Armreif von Michelle Hunziker, Mädchen mit Luftballons, der Kopf auf Randys Rücken, Ulis Schwalbe und Gorbatschows Fleck aufm Kopf. Spruch des Jahres Hier zeichnet sich klar der Trend zum Aphorismus ab. Ausnahme bilden zahllose Swag-Variationen. Hier unsere Favoriten: Wer geht morgen früh zum Swagger, Brötchen holen? Absolut swaglos. We have a grandios saison gespielt. Das heißt nur Hotpants, weil Schlüpper zu doof klingt. Auch aus Steinen die dir in den Weg gelegt werden, kann man etwas schönes bauen. Stil ist nicht das Énde des Besens. Achtsamkeit strebt nichts an, sie sieht einfach, was

Facebook ist vorn, die 371-Seite wird geliebt, auch wenn wir die vielen Smileys dahinter nicht so recht zu deuten wissen. Der Kraftblok wird ebenfalls häufig genannt, der Ferienlagerspezialist Verreiser hat all seine Mitarbeiter dazu verdonnert, am Leserpoll teilzunehmen und ansonsten findet ihr auf unsere Website noch ein paar schöne Links zum Thema. Youtube-Filmchen des Jahres Da müsst ihr auf www.371stadtmagazin.de gehen. Dort haben wir unsere Favoriten zusammengestellt. Es lohnt sich, allein schon wenn man mal eine Stunde durchlachen will. Ereignis des Jahres Diese Rubrik, ein Klassiker im Leserpoll, scheint sich etwas totgelaufen zu haben. Vielleicht haben wir auch einfach zu viel wissen wollen und bei der letzten Frage war dann die Luft raus. Auf jeden Fall ist das weniger ergiebig als die Jahre zuvor. Quantitativ stehen diverse ich-hab-mich-verliebtVarianten auf Platz 1. Ansonsten hier mal die zehn langweiligsten Antworten: Öffentliche Probe zu Bodo Wartkes neuem Programm „Klaviersdelikte“. Frauenfussball-WM. Der Hesters stirbt. Mein Hund hat im Wartezimmer beim Tierarzt kein Theater gemacht. Alle, die mit meiner Katze zu tun haben! Studium begonnen. Studium beendet und Job gefunden. Berufswechsel. Floßtour. Praktikum. Und sonst: 2011 war der/die 371Leserpollausfüller/in durchschnittlich 23,4 Jahre alt, zu 48 % männlich und zu 52 % weiblich.


Das ausverkaufte Weltecho an einem regnerischen Samstag im Januar zeigte es mal wieder: Die Chemnitzer Musikszene ist immer für eine Überraschung gut. Grund für den Andrang war die Releaseparty zur ersten EP von „Miss Swallow and Me“.

dem Charme des Intimen, Reduzierten, in dem die Pausen genauso wichtig sind wie das Drumherum.

Auch lyrisch steht das Intime im Vordergrund. „Seelenstriptease, also Dinge, die uns bewegen, aber auch Begegnungen mit Menschen und hinterfragende Geschichten“, fasst Linda die Texte knapp zusammen. Dass man, wie zuletzt bei Kraftklub zu hören, als Chemnitzer Band nicht ohne einen Song über die Heimat auskommt, wissen auch „Miss Swallow and Me“. Melancholischer, aber nicht weniger provokant singen sie in ihrem Chemnitz-Lied ein Hoch auf den Frieden, die Ruhe, Regelkonformität und das aussterbende Lebensgefühl. Letztlich soll das als Anstoß dienen, sich selbst über seine eigene Rolle bewusst zu werden, wie Stephanie ausführt: „Wir müssen uns selber zur Verantwortung ziehen, nicht immer nur meckern, selber aktiv werden und unsere Junge Frauen, die melancholische Gitarrenmusik Kreativität einbringen“. machen, gibt es zuhauf. Beobachtet man aber das Publikum an diesem Abend genauer, zeigt sich, Ihre gemeinsame musikalische Kreativität entdass hinter „Miss Swallow and Me“ mehr steckt, deckten die beiden sehr schnell, als sie sich 2008 kennenlernten. Zusammen mit Freunden besals nur ein weiteres Songwriter/Folk-Duo. serten sie 2009 in Frankreich ihre Urlaubskasse „Ja, das klingt immer so platt, wir bräuchten eine durch Straßenmusik auf. 2010 trampten sie dann tollere Bezeichnung, minimalistisch psychedeli- zu zweit mit dem gleichen Rezept durch Skandische Taschentuchmusik vielleicht“, scherzt Gitar- navien. Spielten sie bis dahin nur Cover, war die ristin Linda Schwalbe. Zumindest das letzte ist an Zeit jetzt reif für eigene Lieder. Eine Einladung diesem Abend nicht so weit hergeholt, wie eini- zum Taraxacum-Festival im Zschopau-Tal war ge feuchte Augenpaare beweisen. Dieser Effekt schließlich der Anlass, das eigene Material auf kann durchaus als Gradmesser für die Qualität seine Bühnenfestigkeit zu prüfen. des Auftritts gesehen werden. „Irgendwer heult immer, daran merkt man dann, ob ein Konzert gut Wer seine eigene Tränenfestigkeit zu „Miss Swalwar“, so Stephanie Mittelbach, die hauptsächlich low and Me“ prüfen will, hat am 28. Februar im die Klavierklänge beisteuert. Daneben erklingen Chemnitzer Club der Kulturen die nächste Gelean diesem Abend noch Melodica, ein Kinderxy- genheit dazu. Die aktuelle EP gibt es über MissSlophon und verschiedene Akkordeons; alles mit wallowAndMe@web.de.

Psychedelische Taschentuchmusik Miss Swallow and Me veröffentlichen erste EP

Kaffee, aber kein Kuchen. Da muss man ja traurig werden. Text & Foto: Steffen Nowak

9


Konstanten in einer scheinbar rasend belebten Zeit sind doch etwas herrliches, oder? Konstanten wie der Genuss eines guten Filmes. Konstanten wie das Clubkino Siegmar, das im Rückblick auf 2011 mit über 40000 Besuchern die höchste Besucherzahl seit 20 Jahren aufzuweisen hat.

Konstant gut Besucherrekord im Clubkino „Viel Auswahl bleibt nicht, da in den letzten Jahren immerhin 16 Säle geschlossen wurden“, antwortet Thilo Götz, Chef des Clubkinos, auf die Frage nach der Beliebtheit des Clubkinos Siegmar. Doch dies kann ja unmöglich der einzige ausschlaggebende Grund dafür sein, dass es auch in diesem Jahr wieder unangefochten den ersten Platz in der Rubrik „Lieblingskino des Jahres“ im 371-Leserpoll belegt. Was also zeichnet das Clubkino als Programmkino aus?

Filme z.B. der Filmwerkstatt (Drei Patienten) sind da eher die Ausnahme“, fügt Thilo Götz hinzu. Bei der Fülle von Neustarts sind ihm als Kinoerlebnis 2011dabei besonders „Cheyenne“ oder „Coco Chanel & Igor Strawinsky“ im Gedächtnis geblieben. Um die Verfügbarkeit interessanter Filme auch in Zukunft sicher stellen zu können, plant das Clubkino Siegmar für 2012 eine Umstellung auf digitale Projektion, die dem einheitlichen DCI Standard der „großen“ Verleiher entspricht. „Wir zeigen schon seit 2003 Filme digital. Die jetzige Umrüstung muss sein, da in naher Zukunft wohl keine 35 mm-Filme mehr von den Verleihern ins Kino gebracht werden. Natürlich behalten wir die alten Projektoren, ältere Filme wollen wir natürlich auch weiterhin noch zeigen und die gibt es eben nur auf Filmmaterial.“

Das dies gleichzeitig auch ein Verlust einer gewissen Kinokultur bedeuten könnte verneint Thilo Götz: „Dem Film ist es egal wie er gezeigt wird. Die Frage ist ja nur, was man daraus macht. Es gab immer schlechte 35mm Filme und es wird viele schlechte digitale Filme geben - vor allem „Da wäre das Gesamtpaket zu nennen: inter- da jetzt ` jeder´ einen Film drehen kann.“ essante Filme, gemütliches Flair, kompetentes Personal und günstige Preise – hab ich was ver- Bleibt zu wünschen, dass die Umrüstung gelingt, gessen“, antwortet Thilo lächelnd. Die Auswahl damit man sich auch 2013 entspannt in die an Filmen unterliegt einer einfachen Regel – bequemen Drehsessel des Clubkinos zurück lehsie sollten, laut Thilo, nicht zu banal, nicht zu nen kann, wenn der Gong ertönt und das Saalbrutal oder mainstreamig sein. So ist auch der licht erlischt. Gedanke an ein bestimmtes Konzept der Filmauswahl eher hinfällig. „Ein Konzept? Planbar ist da nichts. Außerdem können wir nur Filme zeigen, die es für das Kino gibt. Selbstinszenierte

Mach doch mal das Licht aus! In Siegmar plant man für die Kinozukunft. 10

Text: chezz Foto: Uli Gebert


Zwei ehemalige TU-Studenten begeistern die Anhänger der Shisha-Kultur. Trotz großem Erfolg ruhen sich die beiden aber nicht auf den Lorbeeren aus.

Das Geheimnis der weißen Wolken Zwei Chemnitzer machen Dampf Die Nargilem NPS, das ist sowas wie der Nimbus 2000 der Wasserpfeifen: patentierte Magnethalterung für den Funkenfang, Glaskolben aus böhmischem Kristall und Anschlüsse für bis zu vier Schläuche. So fing das an mit André Jäntschs Geschäftsreise in die Welt der orientalischen Rauchkultur. Die Nargilem entwickelte der Chemnitzer Maschinenbaustudent im Jahr 2008 für Erdal Zorsöker aus Wiesbaden, der bereits im Geschäft mit den Rauchwaren war. Diese Bekanntschaft über ein Shisha-Forum und dessen Zeitschrift sollte André Jäntsch noch zugutekommen, als er sich vor gut zwei Jahren überlegte, wie er den Shishagenuss verbessern könnte. Wie viele, die den süßen Fruchtgeschmack und die gesellige Atmosphäre der Shisha mögen, ist auch André Jäntsch Nichtraucher, den der raue Tabak und das Nikotin eher stören. Ausgehend davon entwickelte er die Shiazo-Steinchen. Einen Tabakersatz, der die geschmackbringende Flüssigkeit

trägt und ähnlich dem Dampf von Nebelmaschinen milde weiße Wolken produziert. Mit Druck wird das Aroma in die Poren der Steine gepresst, wo es unter der glühenden Kohle der Wasserpfeife verdampft. Kein Teer, kein Nikotin, kein Kratzen. „Sicher“, sagt André Jäntsch, „Bergluft ist gesünder, aber Tabak auch viel schädlicher.“ Unter dem Firmennamen Chunga entstand das Produkt zunächst in Eigenproduktion, die André Jäntsch und sein Mitbewohner, der Elektrotechniker Felix Gabler, in ihrer WG betrieben. Mit Erdal Zorsökers Hilfe wurde Shiazo bald ein Renner mit weltweitem Absatz und Chunga wuchs zum Unternehmen mit heute 20 Mitarbeitern. 70- bis 80-tausend Dosen in über 30 Geschmacksrichtungen verkauft der Betrieb aktuell monatlich. Doch André Jäntsch konnte sich nach knapp eineinhalb Jahren bereits vom Unternehmen verabschieden. Er ließ sich seine Anteile an Chunga im Januar dieses Jahres abkaufen. Einen „sehr erfolgreichen Exit“ nennt er das bescheiden, gibt aber zu, „jetzt schon in Rente zu gehen, wäre etwas langweilig“. Deshalb bringt er mit Felix Gabler bereits das nächste Unternehmen auf den Weg. Die nemtra GmbH ist das jüngste Kind der beiden. Vor ein paar Wochen gegründet, hat die Firma ihren Sitz im frisch eingeräumten Büro an der Wiesenstraße. Für das erste Quartal soll der Vertrieb der Shiazo-Steine hauptsächlicher Geschäftsbereich der nemtra sein. Aber eigentlich geht es schon wieder um weitere Erfindungen. Es gäbe noch viel zu entwickeln und zu optimieren an der Shisha, so viel können und wollen die beiden schon verraten. Welcher große Wurf genau bevorsteht, das ist ein Geheimnis, der zurzeit noch in den weißen Dunst der Nargilem NPS gehüllt ist.

Rauchen macht glücklich. André Jäntsch (l.) und Felix Gabler mit der Nargilem NPS. Text & Foto: Michael Chlebusch

11


Wenn das kleine Logo am unteren Rand des Computerbildschirms vermeldet „alles sicher“, dann fällt einem dieser Tage ja schon ein Stein vom Herzen. Was muss das für ein schlimmer Ort sein, dieses Internet, wo anonyme Männer kaputt machen und ausspionieren können, was sie wollen, wann sie wollen. Da schaut mancher lieber Fern, Tagesschau etwa und schon wieder: Hacker rächen sich am amerikanisch FBI, weil man ihnen das Kino abgestellt hat.

FBI-Website oder IKEA-Tisch? Was Chemnitzer Hacker wirklich treiben Der eine jubelt, der andere wundert sich nur, warum laufen die noch frei rum. Sogar in Chemnitz treffen sich Hacker-Gruppierungen wöchentlich und tun das auch noch im Internet kund. Besucher finden an der Augustusburger Straße 102 eine Klingel ohne Schild. Das wurde angeblich vom Regen abgespült. Im zweiten Stock, in einem Raum voll mit Notebooks, Elektrobauteilen und Kistenweise Club Mate, sitzen sie. Hier also muss sie stattfinden die Unterhöhlung der

Es hackt wohl? Computerliebe ist nichts für Misanthropen. 12

Text & Foto: Michael Chlebusch

Netzgemeinde. Die Anwesenden: Informatiker, Elektrotechniker, Physiker? Das sind doch alles Hacker! Wenn man drei Leute frage, was sie unter dem Begriff Hacker verstehen, sagt Michael, mit Florian einer der Gründer des Treffs, dann bekäme man wohl sechs verschiedene Meinungen. Im Raum herrscht jedoch weitgehend Konsens, dass der alte Begriff vom Hacker gilt. Der orientiert sich an einer Art Überlieferung, die schon durch viele Hände ging und ursprünglich aus einem Eisenbahnerclub des MIT stammt. Hier sind Hacker technisch versierte Bastler, die zwar Autoritäten gegenüber skeptisch sind, aber keinem User etwas böses wollen und sollen. Diese Ethik fasst der Anfang der 1980er gegründete Chaos Computer Club (CCC) treffend zusammen: „Öffentliche Daten nützen, private Daten schützen.“ Dem CCC fühlen sich auch die Hacker in der Augustusburger Straße nahe. Sie bilden einen Chaostreff, eine lose Gruppierung, mit Bekenntnis zum CCC. Entsprechend skeptisch sieht man hier auch die Aktionen um Anonymus und Co., die ja meist nicht einmal von echten Hackern, sondern von sogenannten Scriptkiddies durchgeführt werden. Die laden sich aus dem Internet eine fertige Software runter und feuern zum verabredeten Zeitpunkt auf Zielwebseiten. Manche Angriffe seien gerechtfertigt, aber was bringe letztlich eine solche Attacke, fragen die Chemnitzer. Eine kurze Aufmerksamkeit, aber meist keine gute. Es gebe andere Formen des Protests gegen Gängelung im Netz, wie unlängst den freiwilligen Blackout-Tag großer US-Seiten, die E-Petition oder auch einfach selbst ein Netz bauen.


Amadeus ist beispielsweise nicht nur Mitglied im Chaostreff, sondern auch einer der Chemnitzer Freifunker. Die basteln an einem Netz für Chemnitz, dass eine Art digitaler Freiraum ohne die Vorschriften großer Provider sein soll. Wer will kann mitmachen und mit dem eigenem WLAN-Router die Nachbarschaft erschließen. So entstehen Zellen, die Untereinander verbunden sind, aber auch Zugang zum Internet bekommen können. Damit der Besitzer der Telefondose keinen Ärger bekommt, geht diese Verbindung über ungarische Server – vorläufig. Denn der Traum der Freifunker, die es nicht nur in Chemnitz gibt, wäre ein flächendeckendes freies Netz. Von User zu User zu User. Aber auch kleinere Ideen mit weniger Idealismus beschäftigen die Techniker im Chaostreff. Mike bastelt beispielsweise gerade an einer Uhr wie sie sich wohl nur Hacker ausdenken können. Er programmiert sein Netbook so, dass dieses ein Signal ausgibt, was von einem herkömmlichen Oszillograph interpretiert wird und auf dem grün leuchtenden Schirm des Geräts wie eine analoge Uhr aussieht. Eine Tüftelei, die wohl nur technisch Interessierte zu schätzen wissen, die aber auch zeigt, worum es beim Hacken oft geht: zeigen was möglich ist. Hacken, so Amadeus, heißt ja auch etwas entgegen seiner ursprünglichen Bestimmung nutzen. Das gibt es auch abseits der etablierten Nerd-Klischees. Beispielsweise

zeigen zahlreiche IKEA-Hacks, was kreative Köpfe alles aus den Standardbausätzen des Möbelhauses zaubern. Leuchtbilder, Pflanzkästen oder das wiederum bei Technikfans beliebte LACKRACK. Da stellte einmal jemand (wie es heißt ein GoogleMitarbeiter) fest, dass der Abstand der Beine des 7,99-Pressspantisches LACK genau 19 Zoll betragen. Die Breite, in die Serverhardware, Switches oder Heimkinoequipment perfekt eigeschraubt werden können. Neben derlei für den Durchschnittsbürger zwar erstaunlichen aber eher unnützen Fakten, wissen die Jungs vom Chaostreff aber etwa auch, wie man das heimische WLAN sichert. Solches Wissen wollen sie künftig weitergeben, einen Verein gründen und den Treff nach außen öffnen, beispielsweise mit Workshops oder Vorträgen. Die nächste Stufe in der Hierarchie des CCC ist denn auch der Erfa-Kreis (Erfahrungsaustauschkreis), der sich auch durch regelmäßige Veranstaltungen an der Hackerkultur beteiligt. Dass die keine einsame ist, in der Individuen nur noch über Kabel verbunden sind, zeigen die Chemnitzer Treffen. Wie einst im Modelleisenbahnclub macht es dessen Mitgliedern auch keinen Spaß, allein im Keller zu basteln. Mitmachen darf jeder Interessierte. Der Treff sei zwar keine Schule, aber eine offene Werkstatt sagt Florian. Auch IT-Hobbies wollen geteilt werden und ein Chat sei dazu ungemütlich. Ein Vorurteil, das abgebaut werden darf. Als schließlich der Pizzabote mit dem Abendessen kommt, schaut der in den Raum: „Ihr seid aber nicht die, die in Amerika alles lahmlegen, oder?“ 13


Der Rapper früher bekannt als Prinz Porno, jetzt Prinz Pi, ist eine feste Bastion im deutschen Rap. Vom klassischen FreestyleBattlerapper, über Deutschlands besten Themen-Rapper hin zu seinem aktuellen Akustik-Album „Hallo Musik“: 14 Jahre auf der Bühne und über 20 Veröffentlichungen zählt der Prinz. Von Adelsmüdigkeit fehlt jede Spur. Florian Harloff sprach mit dem Prinzen.

Hallo Musik Prinz Pi lädt zur Audienz

14

Wie waren die Reaktionen deiner Fans auf dein Akustik-Album? Also ich hatte am Anfang ein bisschen Angst, weil ich sehr komplizierte und kritische Fans habe. Aber 95 Prozent waren positiv überrascht und wir haben sehr viel gutes Feedback darauf bekommen. Das hätten wir so gar nicht gedacht. Eher das Leute sagen: Solche Kost sind wir von dir nicht gewohnt, das gefällt uns nicht. Aber die typischen engstirnigen Rapfans trifft man eh nicht auf deinen Konzerten oder? Ja das stimmt, den Eindruck hab ich auch immer wenn ich Leute treffe. Aber wenn ich dann im Internet bin da gibt es dann fast nur Hardliner. Die sind mit irgendeinem Album Fan geworden und verachten alles was davon abweicht War es das erste Mal das du mit einer Band zusammen gearbeitet hast? Eigentlich nicht – Nein. Wir haben schon immer mit Musikern gearbeitet. Nur haben wir sie nacheinander ins Studio gebeten. Wir haben am Computer die Beats produziert und haben dann zum Beispiel die Bassline mit einem echten Bassisten verfeinert.


Bei der Fülle an Veröffentlichungen - Was hast du eigentlich noch nicht gesagt und gemacht? Für mich sind Alben eher so was wie Tagebücher. Ich hab jedes Jahr etwas neues zu sagen. Die Dinge über die man sich Gedanken macht verändern sich ja auch mit den Jahren. Zumindest teilweise. Manche Sachen bleiben auch wirklich konstant. Probleme zwischen Mann und Frau, unglücklich oder glücklich verliebt sein – Solche Sachen eben. Nun trifft man doch immer wieder gesellschaftskritische Elemente in deinen Texten, du engagierst dich auch als Musiker bei verschiedenen Projekten. Warum? Wenn man eine gewisse Anzahl an Leuten erreicht, finde ich, hat man auch eine gewisse Verantwortung. Ich versuche einfach ein paar vernünftige Sachen zu unterstützen – soweit ich das kann. Ich wehre mich auch gegen die Politikverdrossenheit die unter meinen Altersgenossen herrscht. Deswegen versuche ich auch Themen aufzugreifen, die im deutschen Mainstream einfach nicht stattfinden. Beeindruckend ist ja auch, dass du sehr viel selber machst. In Zeiten des großen IndieRap-Label-Sterbens hast du eins gegründet, gestaltest dein eigenes Artwork – Alles neben der Musik. Wie nah bist du eigentlich am Burn Out? Ja immer ziemlich dicht dran auf jeden Fall. Aber ich mach es dann immer wie ein Jet. Wenn ich meine Burn-Phase erreicht habe, zünde ich den Nachbrenner und beschleunige auf Mach 2. Dann dreh ich noch mal durch. (lacht) In den ganzen Jahren in den du schon dabei bist: Wie wohl fühlst du dich in der momentanen Rapszene, die ja gerade sehr progressiv ist mit Künstlern wie Casper oder Marteria? Die Szene ist eigentlich so vielseitig wie noch nie. Es gibt so viele unterschiedliche Facetten, eigene Strömungen und spannende Künstler. Es ist das erste mal seit ich Musik mache, dass ich sofort zehn Rapper aufzählen könnte die ich total interessant und spannend finde. Auf jeden Fall viel besser als früher.

i

www.prinzpi.biz 15


pop Total gefragt Asking Alexandria dürfen sich rühmen, die erste international bekannte Metalcore-Gruppe aus den Vereinigten Arabischen Emiraten zu sein. Die Basis des energetischen, raumgreifenden Sounds von Asking Alexandria ist wie bei vielen jungen Protagonisten des harten Genres der Metalcore. Diesen reichern sie mit einer Vielzahl an Stimmen und Melodien sowie trancigen Elementen an, die eher an Ambient-Musik angelehnt sind als an modernem Heavy Metal. Mit dieser Mischung erzielte die Band bereits Überraschungserfolge. Mit dem 2009 erschienenen Album „Stand Up And Scream“ erreichte das Quintett in der MetalcoreSzene große internationale Beachtung. Die erste Veröffentlichung nach der Umbesetzung hielt sich wochenlang auf Platz 5 der US-HeatseekersBillboard-Charts. Die Bandgründung geht zurück auf den Briten Ben Bruce, der 2003 in Dubai lebte und dort Gleichgesinnte suchte. Nach zahlreichen Umbesetzungen und zwischenzeitlicher Auflösung dand er mit Keyboarder Danny Worsnop endlich einen Gegenpart zum kontinuierlichen kreativen Austausch. Mit ihm komponierte er das Anfang 2011 erschienene Album „Reckless And Relentless“, das gleich nach Veröffentlichung auf Platz 9 der US-Billboard Charts sowie in die Top 100 der britischen Charts stürmte. Am 4. Februar gastierten Asking Alexandria im AJZ, den Support übernehmen Bless The Fall und Chelsea Girl.

[Asking Alexandria] 16

Total instrumental

[Arms and Sleepers] Ein sehr spezielles Konzert erwartet die Besucher am 17. Februar im Weltecho. Zwei Bands werden dann nacheinander auf der Bühne stehen. Beim ersten Konzert dürfen die Zuschauer noch sitzen und die eigens zur Musik zusammengestellten Filmen zuschauen. Beim zweiten geht es dann derber zur Sache, die Stühle fliegen raus und ein anständiges Stehkonzert beginnt. Aber der Reihe nach: Das Doppelkonzert startet mir der US-Combo Arms and Sleepers. Max Lewis und Mizra Ramic aus Cambridge/ Massachusetts haben sich einem hypnotisch treibenden Sound verschrieben, den Lewis selbst als „Ambient-Electronic-Soundtrack für einen traurigen Film“ bezeichnet. Sanfter Electronica- und Synthesizersound, gepaart mit Post-Rock-Gitarren, Jazz-Trompeten und Perkussion-Elementen. Die zweite Band am Abend heißt Kerretta und kommt aus Neuseeland. Bei diesem Trio steht schweratmiger Postrock im Vordergrund, der seine Verwandtschaft zum Metal nicht verleugnet. Experimentell und rockig zugleich hört sich das an. Hier verschmelzen Beats mit Orgelgewaber und echten Drums zu einer berauschenden Einheit, die mit anschließendem Percussiongewitter so richtig an Drive gewinnt. Beide Bands zusammen versprechen also ein höchst inspirierendes Konzerterlebnis.


pop Total Malmö Malmö ist eine schöne Küstenstadt in Schweden, in der es offensichtlich viel Spaß macht, Musik zu produzieren. Im aaltra, passend zum skandinavisch angehauchten Kneipenname, laden im Februar gleich zwei Malmö-Exporte ein, dieser These auf den Grund zu gehen. Am 22. Februar gastiert zunächst die Folk-Americana-Band Bring The Mourning On. Im Gepäck haben sie ihr Debütalbum. Mal wüst und zerstörerisch, oft melancholisch, traurig und leicht düster. Verweise zu Ryan Adams oder Neil Young sind offenkundig und gestattet. Zwei Tage später ist dann Rainkid zu Gast. Auch dieses Quintett präsentiert eine neues Album. „Beside The Point“ heißt es und ist ein Trip von A nach B auf der Achterbahn des Lebens im Allgemeinen und der Beziehungen im Speziellen. Dieses Album ist eine Zusammenführung der Fragmente Hoffnung, Befriedigung, Zusammenbrüche, Tränen und der absoluten Akzeptanz der Veränderungen. „Beside The Point“ ist ein ehrliches Stück Seele und beschreibt die Dinge, die zwischen dem Aufbruch und dem Ziel eines jeden einzelnen liegen. Jazz, Rock, Pop und Klassik streben nach einem gemeinsamen Ausdruck. Live zu erleben ist das am 24. Februar. Und damit man den Anschluß nicht verliert, kann man ja zwischen den beiden Konzerten mal bei Ikea reinschauen und Köttbullar essen.

[Rainkid]

Total neu

[Hans Brinkmann] Timbuktu ist nicht nur das Synonym für einen entlegenen Ort, sondern auch Chemnitzer Partnerstadt. Zudem ist Timbuktu jetzt auch der Titel der neuen Lesebühne, die am 9. Februar im Weltecho ihren Auftakt feiert. Und da Satire zur Zeit sehr kritisch beäugt wird (siehe TAZ-Kolumne über Chemnitz), fiel die Namenswahl für die Veranstaltung fast logisch auf jene Stadt, die gleichzeitig Distanz und Nähe zu Chemnitz verkörpert. Nachdem Organisator Frank Weißbach schon den Poetry Slam erfolgreich in Chemnitz etabliert hat, soll nun auch das Format der Lesebühne mit regionaler Ausrichtung seinen Platz in der hiesigen Kulturlandschaft finden: „Wir lesen Literatur, die unterhalten darf - machen also eher eine Literaturshow. Lachen ist durchaus erlaubt. Andererseits versuchen wir, da wir (fast) alle Chemnitzer sind, auch mal den einen oder anderen kritischen Blick auf das Stadtgeschehen zu werfen.“ Vier Künstler präsentieren zum Einstand ihre Texte: Der Chemnitzer Schriftsteller Hans Brinkmann, Lothar Becker, Lesebühnenautor und Musiker; Michael Chlebusch, Chemnitzer Journalist und Karl Steeg, der das Publikum vom (noch) unbekannten Genre der Videotie überzeugen will. 17


pop Total süß Die Erfahrungsquellen von Dino Pischel und Christian Althaus unterschieden sich deutlich. Dino zehrt jahrelang von der Punk-Rock-Hardcore-Welt, Christian ernährt sich von der Elektro-Szene. Den entscheidenden Wandel bringt das Jahr 2003. Sie treffen sich durch Zufall, nach einigen Bieren ist für beide der Schritt auf das gemeinsame Schlachtfeld klar und der Verbindung von rockigen und kräftigen Sounds mit den experimentellen Möglichkeiten der elektronischen Musik steht nichts im Wege. Tigerjunge sorgt seither lautstark und leidenschaftlich für Aufruhr und Gehör. Ihr Sound ist die Kreuzung aus Punk, Groovebox-Acid, Experimental – und einigen EBM-Elementen die ab und an durch Pop-Harmonien getragen werden. Es knarzt, kracht und wummert zu den pragmatisch konzipierten Texten. Dem kompakten Sound aus dem elektronischen Wunschmaschinenpark wird stellenweise ein hämmerndes Schlagzeug zugefüttert. Vom wilden Raubtier bis zum sanften Kätzchen vertreten die beiden Artisten ein breites musikalisches Sortiment. Ihre Liveperformance ist technisch betrachtet ein Elektro-Act. Christian Althaus rockt mit Groovebox, Effekten und Mischpult und Dino Pischel mit kompakten Vocals und zeitweise mit einem kompakten Schlagzeug. Die Ausstrahlung ihrer Performance gleicht aber eher der einer modernen Punkrockband. Ihr neues Album erschien bei der Hamburger Indie-Ikone Zickzack, am 17. Februar gastieren Tigerjunge im Subway To Peter.

[Tigerjunge] 18

Total einmalig

[Nora Gomringer] Es ist schon seltsam. In einer Zeit, in der Rap schon lange Mainstream ist, hat es die Lyrik noch immer schwer. Dabei sind Sprechgesang und Gedichtvorlesen zwei so nahe Verwandte, dass man sie schon mal für Zwillinge halten kann. Eine, die diese Zwillinge zu neuer Größe aufpäppelt, ist Nora Gomringer. Sie schreibt klangvolle, sprachverliebte Gedichte, die nicht hermetisch sein wollen und oft viel Humor besitzen. Nora Gomringer wurde 1980 geboren, hat einen schweizer und einen deutschen Pass, lebte viele Jahre in den USA und ist erst jüngts mit dem Jacob-Grimm-Preis ausgezeichnet worden, einem der wichtigsten deutschen Literaturpreise. Mit „Mein Gedicht fragt nicht lange“ werden die Einflüsse und die Entwicklung einer der wichtigsten jungen zeitgenössischen Lyrikerinnen deutscher Sprache sicht- und nachvollziehbar: Performance Lyrik, Poetry Slam, Rap, amerikanische Lyrik von Dorothy Parker oder Mark Strand, moderne Klassiker wie Ernst Jandl und Erich Kästner oder zeitgenössische Vorbilder wie Friederike Mayröcker. Nora Gomringer ist in der albernen Welt der Poetry Slams genauso eine leuchtende Ausnahme wie in der staubtrocknen Umgebung der Literaturhäuser und Lyriklesungen. Ihre Texte haben Groove und Feinsinn gleichermaßen und das ist selten bis einmalig in Deutschland. Deshalb sollte man sich ihren Auftritt im Voland & Quist-Literatursalon im Tietz am 10. Februar unbedingt vormerken.


pop Total teuflich Ledfoot zieht das Publikum in den Bann. Er ist bekannt von der legendären Band The Havalinas und hat seitdem seinen ganz eigenen Stil entwickelt, mit 12-String Guitar und Fußstampfen. Mehr braucht er nicht! Tim Scott McConnell wurde 1958 in einem Trailerpark in Florida geboren. Im Alter von 15 Jahren begann er, in Biker Bars zu spielen und zog mit 17 nach New York. Dort schloss er sich unterschiedlichen Bands an und war im Laufe der nächsten Jahre weltweit auf Tour, spielte im Vorprogramm von Bob Dylan, Chris Isaak und Tina Turner und war bei verschiedenen Plattenfirmen unter Vertrag. Schließlich landete er in Oslo, Norwegen, wo er einen neuen Stil entwickelte, der stark vom Blues beeinflusst ist und sich komplett auf sein Gitarrenspiel, Fußstampfen und seine Songs konzentriert – roh und ehrlich. Dieser Mann hat Charisma ohne Ende und eine Präsenz, der man sich nicht entziehen kann. Betritt er die Bühne, fordert und bekommt er ungeteilte Aufmerksamkeit. Die Songs sind weit und beklemmend, seine Stimme alles andere als seidig. Seine 12-String Guitar klingt als wäre er auf ihr quer durch Wüste gezogen - voller Sand, Wind und Rost, durstig, müde und böse. Aber Ledfoot treibt ihr mit seinen Fingern den Teufel aus. Mit halsbrecherichem Tempo jagt er über die Saiten und singt düstere Gothic Blues Songs direkt aus dem Trailer Park. Beeindruckend und faszinierend, zu erleben am 5. Februar in der Villa Kieselstein (Erzbergerstr.1).

[Ledfoot]

Total bully

[JRBK BullyBBQ] Ein alter VW-Bus, Snowboards und Party sind die drei wesentlichsten Zutaten für den außergewöhnlichsten Event dieses Winters (naja, oder was man so Winter nennt). Das JRBK BullyBBQ ist nach eigenen Angaben der größte Snowboard-Event in Ostdeutschland, bis zu 2000 Besucher erwartet Pierre Graupner vom Org-Team. Ort dieses denkwürdigen Ereignisses ist der Skihang in Augustusburg. Der wird schneesicher präpariert und dient so für die perfekte Ausgangslage für verschiedene Contest rund um Menschen auf Brettern. Aber auch für NichtWintersportler lohnt sich der Weg. Erstens macht es Laune, den Snowboardern bei Turnen zuzusehen und zweitens gibt es eine Graffiti-Wettbewerb. Und was hat das mit dem alten VW-Bus, also dem Bully, zu tun? Nun, der wird unter Schneemassen vergraben und dient so den Jungs und Mädels auf den Bretter als Sprungschanze. Bully-Fans sollten angesichts solcher Zweckentfremdung aber einfach mal ein Auge zudrücken. Schließlich geht es um den Spaß. Im übrigen auch am Samstagabend. Bei der After-Show-Party sollen die durchgefrorenen Füße wieder heiß werden. Also am besten gleich das Wochenende 18. und 19. Februar dick anstreichen. 19


IMMER AUF TASCHE

DAS JAHRES ABO

für 15 EURO* kommt das 371 zwölf Monate direkt in deinen Briefkasten Bestellen unter 0371 3550317 oder www.371stadtmagazin.de/abo *Gilt für alle PLZ in Sachsen, außerhalb von Sachsen 25 Euro


ausstellungen CHEMNITZ Arthur Hohe Str. 33 www.arthur-ev.de ab. 2.2. Neue Fotografien von Franziska Kurz Clubkino Siegmar, Foyer Zwickauer Str. 425 www.filmwerkstatt.de Fotoausstellung von Manuela Häußler anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Chemnitzer Filmwerkstatt. Porträts der Filmwerkstättler bei Dreharbeiten Galerie ArtEck Moritzstrasse 39 www.arteck-galerie.de „Lehrer und Lehrlinge“, Präsentation von Werken aus dem Kinder-Kunst-Kalender 2012 Galerie Borssenanger Am Rathaus 6 www.galerie-borssenanger.de 25.11. - 27.2. Wintersalon 2011, Künstler der Galerie stellen aus. Arbeiten von u.a. Jan Kummer, Jürgen Höritzsch, Georg Dick, Uta Zaumseil. Gast: Christina Wittig Galerie Heck-Art Mühlenstr. 2 www.kunstfuerchemnitz.de 9.2. - 9.3. Neue Deutsche Grafikgemeinschaft, Radierungen, Holzschnitte, Lithografien und Fotografien von zahlreichen Chemnitzer Künstlern stehen zum Verkauf. Galerie Oben Agricolastraße 25 www.galerieoben.de 29.1. - 26.2. Malerei von Michael Triegel (Leipzig) Galerie Laterne Karl-Liebknecht-Str. 19 www.kunstverein-laterne.de bis 25.2. Plastiken und Bildhauerzeichnungen von Konrad Hunger Galerie Weise Innere Klosterstr. 1

48

www.galerie-weise.de 30.11. - 28.2. Werke von Otto Dix, Clemens Gröszer & Volker Stelzmann. Kunstsammlungen Chemnitz Theaterplatz 1 www.kunstsammlungen-chemnitz.de Dauerpräsentation: „Sammlung der Skulpturen“ und „Malerei der Romantik“ Sonderausstellungen: 27.11. - 19.2. Françoise Gilot Zeichnungen 1941 - 2010 26.2. - 25.5. Die Peredwischniki - Maler des russischen Realismus Kunstsammlungen C. Museum Gunzenhauser Stollberger Str. 2 www.kunstsammlungen-chemnitz.de Sammlung von Kunst der klassischen Moderne und der zweiten Hälfte des 20. Jh., darunter der umfassendste Bestand an Werken von Otto Dix. Sonderausstellung: 13.11. 15.4. Otto Dix in Chemnitz Mehrgenerationenhaus Chemnitz Irkutsker Straße 15 www.deutschesspielemuseum.de bis 2.3. „Spielend lernen“ Sonderausstellung des Deutschen SPIELEmuseums Neue Sächsische Galerie (Tietz) Moritzstr. 25 www.neue-saechsische-galerie.de 29.11.-12.2. DIX Erben - Volker Stelzmann, Clemens Gröszer, Norbert Wagenbrett 21.2. - 13.5. Olaf Wegewitz Das respektierte Areal Projektraum des Künstlerbundes Moritzstr. 19 www.ckbev.de 10.1. - 3.2. „Familienbande – 2 Generationen und 3

Sichtweisen“, Karla Schoppe, Meike Georgi, Sylvia Schinko (Gafik/Malerei/Plastik) 14.2. – 16.3. Aktzeichnungen – Werke aus dem Kurs der Aktzeichner Sächsisches Industriemuseum Zwickauer Str. 119 www.saechsisches-industriemuseum.de Dauerausstellung: typische Exponate zur Industriegeschichte Sachsens 16.10. - 26.2. Industriearchitektur in Sachsen - Foto-Ausstellung 27.11. – 15.04. Das süße Herz Deutschlands – Sachsens Schokoladenseite Schlossbergmuseum Schloßberg 12 www.schlossbergmuseum.de Dauerausstellung: Gotische Skulptur in Sachsen Sonderausstellung: bis 26.2.2012 Winter in Farbe Kinderzeichnungen aus dem Unterricht des Volksschullehrers Hellmuth Vogel (1890 – 1950) Villa Esche Parkstraße 58 www.villaesche.de Dauerausstellung: Henry Van der Velde Museum, Möbel, Porzellan und weiteres au der Zeit des Jugendstils 25.11. – 26.2. Wanderer-Visionen - Spurensuche einer Legende. Das Kreativzentrum Chemnitz widmet sich mit Mitteln der Malerei, Grafik, Fotografie, Plastik und Objektgestaltung den Visionen der frühen Industriepioniere. Villa Kieselstein / Galerie artnah Erzberger Str. 3 www.kieselstein.de bis 10.2. „Quadrant 5“ P. Manara Grund – Essentielle Fotografie und Jochen Rohde – Malerei und Spektral-Intarsien

Wasserschloß Klaffenbach Wasserschloßweg 6 www.wasserschloss-klaffenbach.de 28.1. - 4.3. In Szene Gesetzt, Skulpturen, Objekte, Bühnen, Bilder & Figuren von Peter Gemarius de Kepper Weltecho Annaberger Str. 24 www.weltecho.eu bis 10.2. „Doch der tote Vogel lebt“, ein Jam-Comic von Riccardo Happich, Julian Rossmeisl, Em Eins und Daniel Winterscheid nach Texten von Klaus-Peter John, der diese für die DDR-Punk Band „Neu Rot“ schrieb. Ab 17.2. „Street Fighter II Turbo“ Malerei von Stefan Schwarzer (Halle) REGION Daetz- Centrum, Lichtenstein Schlossallee 2, Lichtenstein www.daetz-centrum.de Dauerausstellung: Meisterwerke in Holz bis 5.2. „Andre Länder, andre Krippen“ Traditionelle Weihnachtsausstellung 17.2. - 03.6. Berührungen II Welt der Märchen Galerie Art Gluchowe, Glauchau Schloß Forderglauchau, Glauchau www.artgluchowe.de 21.1. - 26.2. „Landschaftliche Materialbilder und prozesshafte Spuren....“, Malerei und Collagen von Ralf Kaufmann (Glauchau) Galerie Angewandte Kunst Schneeberg im Schloss Lichtenwalde Schlossallee 1, Lichtenwalde www.fh-zwickau.de/index. php?id=2430 bis 18.3. Horizonte - Zwischen Wirklichkeit und Phantasie Malerisches und Figürliches von Claudia Thieme und Karsten Braune


kleinanzeigen Jörg will Björk Verschenke Kumpel, er 27j sportlich.Du 20-31j sportliche Figur dann sms an 01624057935 Sportlicher Typ, 37 aus Raum HOT sucht solo Motorradfahrerin & oder Tanzpartnerin, für den Aufbau einer Freundschaft. 0174/7667607 Natürlich, ehrlich, treu, liebevoll, zärtlich, tolerant. Bist Du das? Dann melde dich: jürgen, 38/181, schlank, Raum ASZ+STL. 03771/497125

Paula will Paul Traummann zum selbst backen gesucht! Zutaten: ansprechendes Äußeres, 27 - 35, bis 1,90 m, treu, ehrlich, humorvoll. Bitte mit Bild Chiffre 01/02

WWW.GLEICHKLANG.DE Die etwas andere Partnerbörse

Kauf und Rausch 2 Schachbücher abzugeben! 10 Euro inkl. Versand ! 03771/497125 Retro - Vinyl - Lederjacke, gut erhalten, Größe S: 15,- inkl. Versand . 03771/497125

Bob sucht Job Dipl.-Ing. für Multimediatechnik sucht nach Studium Job in C und Umg. Spezialisierung Printmedien & Web. Tel.: 01734923178 Bäcker gesucht! Kl. Fam. untern. in C-Siegmar sucht schnellstmögl. neuen Bäcker mit Berufsabschluss. Nähere Info: suomi89@ web.de

Kauf und Rausch Lockenkatzen mit Stammbaum zu verkaufen, Preis auf Anfrage. Seriöse Zucht in Chemnitz http://selkirkrex-und-perser.npage.de

Leute & Freude Jugendleitercamp Zehren! Im Winter ins Jugendleitercamp, im Sommer ins große Abenteuer! 30€, 20.-24.2. www.betreuer.verreiser.de Mallorca-Opening 2012 v. 4.5 - 11.5.. Hast du auch Lust auf Party, Sonne, Strand und Palmen? Dann melde Dich: info@ujanthur.de

Suche Freunde mit Burnout-/Depressions-Erfahrung für Gedankenaustausch, Freizeit, Quatschen. 28,w, Stud.aus C. farbenfroh83@ web.de

Lust auf Bandgründung? Ich (w,27) singe, schreibe auch Texte, Amateur an der Gitarre. Richtung: Indie, Rock, Britpop. LsmMc@ web.de

Jungunternehmerin sucht „rechte“ und „linke“ Hand. Bei Interesse melden Sie sich unter 0371/4500033 oder 0173/3645508 Fr.Dörr

Sie suchen geschmackvolle Livemusik für ihre Feier (wie am Lagerfeuer !) www.duohoerspiel.de

Tierbetreuung „Freund Fellnase“* bietet stunden- oder tageweise Betreuung von Hund, Katze, Maus und Co an. Regelmäßige Gassigänge oder längeres Urlaubssitting, alles kein Problem. Individuell, flexibel, kompetent. Es sind auch noch kurzfristige Ferientermine frei. Einfach reinschauen unter: www.freund-fellnase. de oder Nachricht an info@ freund-fellnase.de

Musik im Ohr Daisy und die Frittenbude sucht engagierten Tonman für Live Gigs!! Schreibt uns unter:daisyunddiefrittenbude@yahoo.de, Infos über uns gibt’s hier: www.daisyunddiefrittenbude.de

Hallo, mein Bassist und ich (Gitarrist) suchen zwecks Bandneugründung Bereich Metal/Hardcore/Metalcore michaseidel1@googlemail.com

Süße Grüße Lieber Matti. Du fehlst mir so sehr. Bitte lass uns nicht so auseinander gehen. Ich möchte dich nicht auch als Freund verlieren... Hey Rico Müller. Ist ewig her.bestimmt 10 Jahre..hab nie den Mut gefunden, Dich anzusprechen,wenn ich Dich gesehen hab..Schade. C. Liebe Binga, ich wünsch dir eine schöne Reise und spannende 6 Monate. Mmmmmmm, lecker Chili!

Freizeitbowling, Verstärkung gesucht! Jeden Do. in C. (auch Anfänger), Alter egal, Melde Dich unter: freizeitbowling@online.de

Retro - Sport - Trainingsjacke, gut erhalten, Größe 56: 15,- inkl. Versand . 03771/497125 Suche ne billige Simme, fahrb. mit Papieren und max. 200 Eus. Email: ostbarkeiten@gmx.de

Tel. (0371) 5 61 47 44 www.die-verreiser.de

kleinanzeigen online aufgeben_ www.371stadtmagazin.de 49


film-index B Babys Fr 2009 D. Thomas Balmes Der Regisseur verfolgt die Entwicklung von vier Säuglingen in Namibia, Mongolei, USA und Japan im ersten Lebensjahr. Dokumentarfilm 27.2. - 29.2. Clubkino Siegmar Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht 1 USA 2011 D. Kristen Stewart, Robert Pattinson Nach einer wunderschönen Hochzeit reisen Bella und Edward nach Rio de Janeiro, verbringen dort ihre Flitterwochen und geben sich endlich ihren so lange unterdrückten Leidenschaften hin. Schon bald entdeckt Bella, dass sie schwanger ist. Nun geht der Ärger mit den Vampiren aber so richtig los. 19.1. - 1.2. Metropol

Bullhead Bel/Nie 2011 R. Michaël R. Roskam D. Matthias Schoenaerts Ein junger belgischer Bauer, der sich und seine Tiere mit denselben Wachstumshormonen dopt, wird mit einem Kindheitstrauma konfrontiert und gerät ins Visier der Polizei, die gegen die Fleisch-Mafia ermittelt. Drama (O.m.d.U.) 2.2. & 3.2. Weltecho

C Chinese zum Mitnehmen Spa/Arg 2011 R. Sebastián Borensztein Einem schwermütigen und einsamen Metallwaren-Händler in Argentinien läuft eines Tages ein hilfsbedürftiger Chinese über den Weg. Der eine spricht 50

nur Spanisch, der andere nur Chinesisch. Einer skurrilen Culture-Clash-Komödie steht nichts mehr im Wege. 16.2. - 19.2. Clubkino Siegmar

D Das Labyrinth der Wörter Fr 2010 R. Jean Becker D. Gérard Depardieu Germain, um die 50, praktisch Analphabet, und Margueritte, einer kleinen alten Dame und leidenschaftlichen Leserin, treffen sich im Park. Die alte Dame beginnt dem einfachen Geist vorzulesen. Doch nach und nach verliert sie ihr Augenlicht. 6.2. - 8.2. Clubkino Siegmar Der atmende Gott D 2011 R. Jan Schmidt-Garre Was ist Yoga, wo stammt es her? Ist Yoga Philosophie, Religion, Gymnastik – Oder alles auf einmal? Diesen und anderen Fragen versucht Jan Schmidt-Garre mit seiner Dokumentation auf den Grund zu gehen. 9.2. - 15.2. Clubkino Siegmar Die Haut in der ich wohne Spa 2011 R. Pedro Almodóvar D. Antonio Banderas Die bildhübsche Vera ist die einzige Patientin einer privaten Schönheitsklinik, wo sie Tag und Nacht von dem plastischen Chirurgen Dr. Robert Ledgard überwacht wird. Doch wer ist Vera, die Ledgards verstorbener Frau so beängstigend ähnlich sieht? Und welche Rolle spielen Roberts treue Haushälterin Marilia und der rätselhafte Mann im Tigerkostüm, der zuletzt beim Betreten der Klinik gesehen wurde? Wahrhaft erstaunlicher Film vom spanischen Ausnahmeregisseur. 1.2. Weltecho

E Eine

ganz

Nummer D 2011 R. Markus Goller

heiße

Drei glücklose Besitzerinnen eines Lebensmittelladens erschließen im erzkatholischen Marienzell eine echte Marktlücke: ein erotischer Telefonservice. Komödie 2.2. - 8.2. Clubkino Siegmar Eine dunkle Begierde Kan / D 2011 R. David Cronenberg D. Viggo Mortensen, Keira Knightley Der Film ergründet basierend auf einem regen Briefwechsel zwischen Sigmund Freud und Schweizer Psychiater Carl Gustav Jung das Verhältnis dieser beiden fachlich eng verbundenen und doch auch so unterschiedlichen Männer. Dabei wird eine junge Frau zum Mittelpunkt ihrer Beziehung. 26.1. - 1.2. Clubkino Siegmar

F Faust Ru 2011 R. Alexander Sokurow D. Johannes Zeiler, Isolda Dychauk Starregisseur Sokurow verwendet Goethes Stück für eine bildermächtige, sinfonisch strukturierte Reise ins Labyrinth des Verderbens, in der es um die moralische Verkommenheit des Menschen, die Stafette des Bösen und die Einsamkeit der von allen guten Geistern verlassenen Herrscherfiguren geht. Goldener Löwe in Venedig 2011 16., 19., 20., 22.02. Weltecho

Kammerspiel um zwei New Yorker Elternpaare, die zivilisiert die Prügelei ihrer Söhne klären wollen, jedoch reichlich unzivilisiert aufeinander losgehen. Gesellschaftskomödie 2.2. - 15.2. Metropol, 16.2. 22.2. Clubkino Siegmar

H Huhn mit Pflaumen Fr 2011 R. Vincent Paronnaud und Marjane Satrapi D. Mathieu Amalric, Isabella Rossellini Erzählt wird die Geschichte einer tragischen Liebe im Teheran in der Schah-Zeit mit surrealen Touch und ziemlich viel schwarzem Humor, die in vielerlei Hinsicht eine Art „Amelie“ für Erwachsene ist. 16.2. - 22.2. Clubkino Siegmar I In guten Händen GB 2011 R. Tanya Wexler D. Maggie Gyllenhaal, Hugh Dancy, Eine Komödie über die Erfindung des Vibrators. Diese Erfindung führt zurück ins prüde, viktorianische England. Zwischen Teatime und Sandwich beginnt dort ein elektrisch betriebenes Instrument seinen Siegeszug, der die Damenwelt seit mehr als 100 Jahren auf mechanischem Wege beglückt. 9.2. - 15.2. Clubkino Siegmar

G Gerhard Richter Painting D 2011 R. Corinna Belz Biographischer Film. Belz dokumentiert, mit welcher konzentrischen Kraft der scheue Künstler Richter Kunst schafft, wie ernsthaft er mit ihr hadert. 20.2. - 22.2. Clubkino Siegmar

In Time - Deine Zeit läuft ab USA 2011 D. Justin Timberlake Zeit hat Geld offizielle Währung ersetzt. Die Reichen können sich Tausende von Jahren und somit ewige Jugend erkaufen, während die Armen Minute für Minute stehlen, nur um den Tag zu überstehen. In dieser Welt ist Will Salas einer der weniger Glücklichen. Doch dann wird er des Mordes bezichtigt. Thriller 1.2. - 8.2. Metropol

Gott des Gemetzels Fr 2011 R. Roman Polanski Christoph Waltz, Jodie Foster, Kate Winslet

L London Boulevard USA / GB 2010 R. William Monahan D. Colin Farrell, Keira Knightley


film-index Der Berufsgauner Mitchel wird aus dem Gefängnis entlassen und will fortan ein ehrbares Leben führen. Doch seine alten Unterweltkumpel ziehen ihn unausweichlich zurück auf die schiefe Bahn. Zu allem Überfluss ist da auch noch Mitchells nymphomane Schwester, die mit ihrer zügellosen Haltung ein ständiger Auslöser von Problemen ist. Klassischer Gangsterfilm 2.2. - 15.2. Metropol

K Kriegerin D 2011 R. David Wnendt Die „Kriegerin“, so versteht sich die junge Marisa, haut sofort zu, wenn ihr jemand dumm kommt. In einer Gruppe rechter Jugendlicher findet sie Gleichgesinnte. Als sie sich von zwei Asylbewerbern in ihrem Refugium gestört fühlt, provozieren sie die beiden Jungs. Da eskaliert die Geschichte. 2.2. - 5.2. Clubkino Siegmar, 21.2. FC mittendrin, 23., 24., & 26. - 29.2. Weltecho

M Melancholia D, Dänemark 2011 R. Lars von Trier D. Kirsten Dunst, Charlotte Gainsbourg, Justine und Michael feiern ihre Hochzeit mit einem rauschenden Fest auf dem Landsitz von Schwester und Schwager der Braut. Währenddessen nähert sich der riesige Planet Melancholia immer weiter bedrohlich der Erde ... Bildgewaltiges Apokalypse-Epos 10.2. & 12. - 14.2. Weltecho

Michel Petruchiani Der kleinwüchsige Jazzpianist mit der Glasknochenkrankheit war ein außergewöhnlicher Musiker und Mensch. Der Film erzählt anhand von Interviews die ungewöhnliche Geschichte eines Mannes. 7.2. Alter Gasometer Zwickau Mission: Impossible Phantom Protocol USA 20111 D. Tom Cruise Eine gewaltige Explosion erschüttert den Kreml. Ohne Unterschlupf, Rückendeckung oder Verbündete führt der Weg von Geheimagent Ethan Hunt von Prag über Moskau nach Vancouver und Dubai, um dem geheimnisvollen Mann auf die Spur zu kommen, der im Hintergrund die Fäden zieht. . 16.2. - 25.2. Metropol

N Nachtmeerfahrten Die Psychologie des C. G. Jung D 2011 R. Rüdiger Sünner Dokumentarfilm über die Gedankenwelt des Psychoanalytikers C. G. Jung anlässlich seines 50. Todestags und parallel zum Kinostart von David Cronenbergs Drama „Eine dunkle Begierde“. 30.1. - 1.2. Clubkino Siegmar R Rubbeldiekatz D 2011 R. Detlev Buck D. Matthias Schweighöfer, Alexandra Maria Lara Der erfolglose Schauspieler Alexander zieht Frauenkleider an, um als Alexandra eine Rolle in einem NaziStreifen zu ergattern, den Hollywood in Babelsberg produziert. Klar, dass sich der Held sofort in die schöne Hauptdarstellerin verliebt – mit der er zuvor schon inkognito einen netten OneNight-Stand verbracht hat. 23.2. - 29.2. Clubkino Siegmar, 23.2. - 29.2. Metropol

P Perfect Sense GB 2011 R. David Mackenzie D. Eva Green, Ewan McGregor Michaels Privatleben bestimmen kurze, flüchtige Affären und One-NightStands. Daran ändert sich erst etwas, als er Susan kennenlernt. Doch diese Liebe scheint recht bald bedroht. Eine unbekannte Epidemie ist der Auslöser, dass immer mehr Menschen nicht mehr schmecken, riechen, hören und schließen sehen können. Das Liebespaar kämpft. gegen die Umstände der Katastrophe verzweifelt an. 26.1. - 1.2. Clubkino Siegmar S Sarahs Schlüssel Fr 2010 R. Gilles PaquetBrenner D. Kristin Scott Thomas, Melusine Mayance Die Schatten der Vergangenheit lasten in diesem französischen Drama auf der Journalistin Julia, die im Frankreich der Gegenwart eine tragische Geschichte aus dem Zweiten Weltkrieg aufdeckt. Im Juli 1942 verhaftete die französische Polizei im Zuge einer Razzia tausende französische Juden, die tagelang unter unmenschlichen Bedingungen in der Halle einer Radrennbahn ausharren mussten, bevor sie deportiert wurden. Literaturverfilmung 23.2. - 26.2. Clubkino Siegmar Sherlock Holmes – Spiel im Schatten USA 2011 D. Robert Downey Jr. Niemand war je in der Lage, Sherlock Holmes‘ Scharfsinn zu überbieten … bis jetzt. Ein neuer genialer Verbrecher macht die Welt unsicher: Professor Moriarty. Er ist Holmes nicht nur intellektuell gewachsen - durch seine skrupellose Bösartigkeit könnte er dem

legendären Detektiv sogar überlegen sein 16.2. - 22.2. Metropol St. Jacques- Pilgern auf Französisch Fr 2005 R Coline Serreau D Muriel Robin, Artus De Penguern.Komödie um drei kauzige Schwestern, die auf der Pilgerschaft entlang des Jakobweges, das einfache Leben schätzen lernen. Kinohit aus Frankreich 2.2. - 8.2. Clubkino Siegmar

U Und dann der Regen Spa/FrMex 2011 R. Icíar Bollaín D. Luis Tosar, Gael Garcia Bernal. Ein Team von Europäern, die in Bolivien einen Film über Kolumbus drehen, wird von der Realität eingeholt. Moderner Abenteuerfilm. 9.2. - 15.2. Clubkino Siegmar, 23., 24., & 26. - 29.2. Weltecho Z Ziemlich beste Freunde

Fr 2011 R. Eric Toledano, Olivier Nakache Driss, frisch aus dem Gefängnis, wird durch die Pflege eines querschnittsgelähmten Rollifahrers geläutert. Doch vielleicht ist es eher umgekehrt? Denn in der Gesellschaft des unbefangenen Driss findet der kranke, reiche Philippe zu neuem Lebensmut. Komödie und Kassenschlager 23.2. - 29.2. Clubkino Siegmar

51


shi shuar baz hocker & locker aaltra Kleines gemütliches Kneipchen/ Clübchen. Freitags Live-Musik von entdeckenswerten Newcomern. Im Sommer gemütlicher Biergarten mit Open-Air-Veranstaltungen. Hohe Str. 33 im Haus Arthur, 09112 Chemnitz, Fon 037136769317, Di-Fr ab 18 Uhr, Sa ab 19 Uhr (außerhalb der Öffnungszeiten nach Absprache), So: Dinner in the Dark (mit Voranmeldung), www.aaltra-chemnitz.de AJZ-Kolonnade geöffnet bei Veranstaltungen sowie montags 19–23 Uhr „mondays kitchen“ - leckeres Essen zu fairen Preisen. Chemnitztalstr. 54, 09114 Chemnitz, Fon 0371-449870, kneipe@ ajz.de, www.ajz.de

Buschfunk Die Cocktailbar in Chemnitz; ausgewähltes Zigarrenangebot; mobile Bar; Cocktail-Happy Hour tgl. 19-20 Uhr: 1 Cocktail bestellen - 2 trinken - 1 bezahlen; Professionelles Barcatering buchbar. Zschopauer Straße 48, 09111 Chemnitz, so-do 18-2, fr/sa 18-4 Uhr, Fon: 0371-631366, Fax: 0371-6511955, info@buschfunk-chemnitz.de, www. buschfunk-chemnitz.de

Imagine-Pub irische Biere-Whiskies-Musik, Dienstag Cocktailparty (alle Cocktails 3 Euro) Reichenhainer Str. 9, 09126 Chemnitz, Fon 0371-5202317, www.imagine-pub.de, tgl. ab 19 Uhr

ankh - Café Kneipe Schönherrstr. 8, 09113 Chemnitz, Fon 0371-4586949, www.cafeankh. de, Mo-Fr ab 17 Uhr, Sa ab 16 Uhr, Sonntag ab 10 Uhr Sonntagmorgenaufstehfrühstück

delicate Bar Lounge Restaurant Die Brühloase mit Beachterrasse. Jeden Freitag ab 18.00 Uhr Cocktail und Longdrink Happy Hour, jeder Cocktail und jeder Longdrink für 4,00 Euro. Am Brühl 28-30, 09111 Chemnitz, Tel.: 0371-273 24099, www.getdelicate.de Di - Do von 17.00 - 23.00 Uhr, Fr & Sa von 17.00 - open end, So von 11.00 - 23.00 Uhr Mo Ruhetag

EXIL - CAFE / BAR Essen & Trinken im Schauspielhaus Zieschestrasse 28, 09111 Chemnitz, Fon 0371-4009024, myspace. com/exilcafe, tgl. ab 11 Uhr

Esperanto Musikcafe-Bar-Kulturkneipe täglich wechselndes Musikprogramm mit DJ bei freiem Eintritt, internationale Küche, Livemusik, Wasserpfeifen, Gesellschaftsspieleverleih, größtes Absinth & Milchshakeangebot in Chemnitz, seperates Raucherzimmer, große Terrasse, Carolastraße 7, 09111 Chemnitz Fon: 0371/3556372 www.esperanto-network.de, di - so ab 18 Uhr

52

saus & schmaus

Larrys Irish Pub das gemütliche Irish Pub mit Murphys Red & Stout, irischer Küche, hausgemachten Burgern, Livemusik und geselligen Gästen, im Keller der Markthalle gelegen An der Markthalle 1, 09111 Chemnitz, Mo-Sa ab 18 Uhr, Tel. 0371/ 6662630 Karls Brauhaus Wie Karl Marx über Bier dachte, ist nicht überliefert. Da sein riesiger Nischel aber nun Tag und Nacht über Chemnitz wacht, wurde er zum Namenspaten für diese rustikale Hausbrauerei im Terminal 3. Das Brauen übernimmt der Chef hier selbst und er versteht sein Handwerk wie kein Zweiter. Ein echter Bierosoph, der auch sonst für gemütliche Kneipenabende und gut-bürgerliche Küche bürgt. Und wer dem ollen Karl mal zuprosten will, tut dies am besten von der großen Terrasse aus. Brückenstr. 17, Fon: 03719093880, www.karls-brauhaus.de, Mo - Sa ab 16 Uhr, So ab 10 Uhr

Monk Café genießen und Leben schmecken Franz-Mehring-Str. 22, 09112 Chemnitz, Fon 0371305430, tgl. ab 18 Uhr

Brazil Café - Restaurant – Bar Innere Klosterstr. 10 / Ecke Theaterstr., 09111 Chemnitz, Fon 03716660050, www.restaurant-brazil.de, info@restaurant-brazil.de, Mo-Do 09-01 Uhr, Fr+Sa 09-03 Uhr, So 10-01 Uhr, Cocktail Happy Hour tgl. 19-20 Uhr, So 18-01 Uhr jeder Cocktail 4 Euro, jeden Sonntag Brunch ab 10 Uhr

DON Bistro – Restaurant – Lounge Specials immer Sonn- und Feiertags von 10 - 14:30 Uhr BrunchBuffet für 14 Euro, Kaffee und Tee satt, incl. 1 Saft, „Mediterranes Buffet“ für 10 Euro; DON, der Treffpunkt moderner Stadtmenschen mit leichter mediterraner Küche. Jakobikirchplatz 4 (Rathaus-Passage), 09111 Chemnitz, Fon 03714009040, info@don-chemnitz.de, www.don-chemnitz.de, Mo–Do 11–0, Fr/Sa 11–1 Uhr, So 10-0

Janssen Restaurant Schloßstr. 12, 09111 Chemnitz, Fon 0371-4590950, www.janssenrestaurant.de, öffnungszeiten tägl. 11 – 0:00 Uhr, sa/ so ab 10 uhr Frühstück Sa+So ab 10 Uhr, Mittagstisch Mo-Fr ab 5 Euro, tgl. von 11-01 Uhr, Sa+So ab 09 Uhr

Sushi Bar Chemnitz Take away, Catering, Sushi-Lieferdienst Brückenstr. 4, 09111 Chemnitz, Fon 0371-6665657, www.sushifreunde.de, Mo-Do + So 11.30-22 Uhr, Fr+Sa 11.30-22 Uhr


bazar gespielt) oder so manch „bassiger“ Clubabend. Wöchentlich Freitag und Samstag geöffnet. Altchemnitzer Str. 27, 09120 Chemnitz, Weitere Infos wie Anfahrtsskizze & Programm gibt es unter www.sanitaetsstelle.de oder www.myspace.com/sanitaetsstelle Tillmanns Sonntag + Feiertag ab 10 Uhr lecker Brunch, Montag Blue Monday Cocktails – 2 genießen 1 zahlen, Sa: Frühstück 8,90, Do: Vernasch mich! - Buffet. Im Terminal 3, Brückenstr. 17, 09111 Chemnitz, Fon 0371-3558763, www.tillmanns-chemnitz.de, tgl. ab 11 Uhr

nacht & nebel Club Atomino Kulturelle Ereignisse von internationalem Format und Sportveranstaltungen verschiedener Coleur. Am Johannisplatz, 09111 Chemnitz, www.atomino-club.de, myspace.com/clubatomino, Mi+Do+So ab 20 Uhr, Fr+Sa ab 21 Uhr HALLE Olbernau jeden Freitag Party auf 2 Floors, günstige Getränkepreise, Samstags Oldie-Party, Livekonzerte, Events Grünthaler Str. 125, 09526 Olbernhau, Fon 037360 12823, www. halle-olbernau.de, info@halle-olbernhau.de, Fr+Sa ab 21 Uhr Ndorphin Club Gemeinsam zu ELEKTRONISCHER MUSIK feiern! In einzigartigem Undergroundclub Ambiente! N*DORPHINCLUB Blankenburgstr. 62, 09114 Chemnitz www.ndorphinclub.de Südbahnhof Chemnitz Die Chemnitzer Szenelocation, Konzerte-Events-Club-Bar. Do ab 21 Uhr, Fr + Sa ab 22 Uhr, suedbahnhof-chemnitz.de, www.achtermai.com, www.club-vampire.de Sanitätsstelle Live Club Kleiner Club, gemütliches Ambiente, ein Außenbereich mit „beach flair“. Dazu viel gute LiveMusik in jeglicher Richtung (von talentierten Newcomer Bands

Subway to Peter Live Music Pub Lauter Tag: Konzert, Leiser Tag: Kein Konzert, Leute treffen, quatschen, Specialpreise, Mexicaner + Knoblauchschnaps self made, Merchandising, Peterstr. 1, C., Fon 0371-4041534, tgl. ab 19 Uhr, www.subwaytopeter.de

fix & satt

SUBWAY - eat fresh Die leckersten Sandwiches der Welt frisch vor ihren Augen nach Lust und Laune zubereitet. Auch als Catering für Geschäftsfeiern, Bürolunches, kleine und große Partys. Am Rathaus 1 (Galeria Kaufhof), Bahnhofstraße 1 (Hbf), Zwickauer Str. 81 (b. Stop + Go),Thomas - Mann - Platz 1 (Sachsen-Allee), www.subway-sandwiches.de

karten & Co CITY TICKET Bundesweiter Kartenvorverkauf, Versand von Originaltickets & Computertickets Moritzstr. 20 (Tietz), 09111 Chemnitz, Fon 0371-6945702, www. city-ticket.de, info@city-ticket.de, Mo-Fr 10-20 Uhr, Sa 10-16 Uhr

BARHEITEN ATOMINO „Heute ist nicht alle Tage - Wir kommen wieder. Keine Frage!“ Frei nach dem Motto des rosaroten Panters verabschiedet sich der Atomino Club am 4. Februar von seiner Herberge am Johannisplatz. “Ahoi und bis bald” - den letzten Tanz am alten Platz gestaltet Christian Vorbau (King Kong Kicks / Berlin) und um den Abschied zu versüßen, werden auch allerlei Wunschhits auf den Plattenteller gelegt. Danach gönnt sich das Atomino eine einmonatige Umzugspause und feiert im März in der ehemaligen Karl-Liebknecht-Schule seine Neueröffnung. www.atomino-club.de STARLIGHT Für die meisten wird es überraschend kommen, für viele mag es fast ein Schock sein: Die Starlight Discothek im Terminal 3 auf der Brückenstraße geht vom Unterhaltungs-Netz der Stadt. Nach genau sechs Jahren im Dienste des gepfl egten Nightlife verabschieden sich die Macher am 18. Februar mit einer großen Closing-Party von ihren treuen Gästen und Fans, um sich in Zukunft neuen Herausforderungen zu widmen. Nach 371 Informationen steht für das Objekt schon ein neuer Betreiber mit neuem Konzept in den Startlöchern, der voraussichtlich am 1. März eröffnen wird. Adieu, liebes Starlight! Alle, die dich mochten, werden dich vermissen! Alle anderen vermutlich auch. www.starlight-chemnitz.de

53


shi shuar baz TICKET-SERVICE MARKT 1 Markt 1 | 09111 Chemnitz Tel.: 0371 69068-55 Fax: 0371 69068-30 Mo – Fr 9 - 19 Uhr, Sa 9 - 16 Uhr, So & Feiertage: 11 - 13 Uhr E-Mail: ticketservice@stadthallechemnitz.de www.stadthalle-chemnitz.de/ ticketservice

TREFFPUNKT Bundesweiter Kartenvorverkauf, Konzertkasse & Ticketservice für alle Konzerte, Festivals, Highlights in Chemnitz, Dresden, Leipzig & Umgebung; Eventreisen, Kurreisen und Fernreisen, Tagesfahrten, Bücher, CDs + DVDs, Kleinanzeigen Rosenhof 11, 09111 Chemnitz, Fon 0371-690663370, Fax 0371-690663377, www.sz-ticketservice.de, Mo-Fr 08-18 Uhr

brett & bühne Chemnitzer Gewölbegänge e.V. Fabrikstraße 6, 09111 Chemnitz, Büro: Weststraße 8, 09112 Chemnitz, Fon 0371 – 3346056, Funk 01620355356, www.chemnitzer-gewoelbegaenge.de Das Chemnitzer Kabarett An der Markthalle 1-3, 09111 Chemnitz, Fon 0371-675090, Fax 0371-6750921, VVK Mo-Do 10-18 Uhr, Fr 10-14 Uhr, Eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn werden alle Reservierungen gelöscht. info@das-chemnitzer-kabarett.de, www.das-chemnitzer-kabarett.de

Die Theater Chemnitz Oper / Ballett / Philharmonie / Schauspiel / Figurentheater Service und Karten, Fon 03716969-696, theater-chemnitz.de, Opernhaus: Theaterplatz 2, 09111 Chemnitz, Schauspielhaus: Zieschestr. 28, 09111 Chemnitz,

54

Figurentheater im Luxorpalast: Hartmannstr. 9, 09113 Chemnitz, Abendkassen ab 1 Std. vor Vorstellungsbeginn geöffnet

bundesweiter Kartenvorverkauf, Abendkasse eine Stunde vor Vorstellungsbeginn am jeweiligen Saaleingang

0371-4442828, substanz@swfev. de, Di – Do 15 – 20 Uhr und Freitag 15 – 22 Uhr, Billard, Tischtenis, Kicker, Internet

DAStietz Das Kulturzentrum im Herzen von Chemnitz bietet Begegnungen, Aktionen, Bildung, Kunst und Kultur. Lebendig, sinnlich, informativ und erholsam -- In dieser Mischung ist DAStietz ein Haus für alle Generationen. DAStietz beherbergt die Stadtbibliothek, die Volkshochschule, das Museum für Naturkunde, die Neue Sächsische Galerie sowie im Erdgeschoss zahlreiche Läden. Moritzstraße 20, 09111 Chemnitz, www.dastietz.de, Zentrale Information, Service, Kursbuchungen und Kartenvorverkauf: Fon 0371-488 4366, E-Mail: service@dastietz.de, Mo–Fr 10–20 Uhr, Sa, So und Feiertags 10–18 Uhr.

Stadthalle Limbach-Oberfrohna Kultur / Freizeit / Business / Shows / Konzerte / Galas / Bälle FZLO – Freizeitstätten GmbH Limbach-Oberfrohna, Jägerstraße 2, 09212 Limbach-Oberfrohna, Fon 03722-469310, Fax 03722469320, info@fzlo.de, www.stadthalle-lo.de

Jugendclub Kolonnade offener Jugendclub im AJZ mit Tischtennis, Kicker, Dart, Di 17–21 Uhr Volxküche - lecker Essen für wenig Geld, Mi 17–21 Uhr Volxküche light, 1 x monatlich Filmtag, erweiterte Öffnungszeiten zu Veranstaltungen, Fitneßstudio, Kreativ- und Fahrradwerkstatt, Fotolabor, Proberaum, Graffiti - Projekte, Freizeitmaßnahmen und internat. Jugendbegegnungen, Chemnitztalstr. 54, 09114 C., Fon 0371-449870, jugendclub@ ajz.de, www.ajz.de

Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH Schauspiel, Konzerte, Musiktheater Buchholzer Str. 67, 09456 Annaberg-Buchholz, Service: Mo-Fr 9 - 17 Uhr, Fon: 037331-407131, www.winterstein-theater.de, service@winterstein-theater.de

CineStar am Roten Turm 11 Leinwände Am Neumarkt 2, 09111 Chemnitz, Tickethotline/ Programmansage/ Prog.-Faxabruf 0371-6663666, kostenlose Online-Reservierung/ Kartenkauf: www.cinestar.de, Di+Do Kinotag ab 4 Euro, tgl. ab 14 Uhr, Fr+Sa Spätvorstellungen

Messe Chemnitz/Chemnitz Arena Event- und Messegesellschaft Chemnitz mbH Messeplatz 1, 09116 Chemnitz Tel.: 0371 - 380 38-0, Fax: 0371 - 380 38-109 E-Mail: info@messe-chemnitz.com www.messe-chemnitz.com Kabarett „Sachsenmeyer&Co.“ Spielstätte: Kabarett-Kiste, An der Markthalle 8 (im Hedwighof), 09111 Chemnitz, Fon 0371-6947711, Fax 0371-8080826, www.sachsenmeyer-kabarett.de, sachsenmeyer@t-online.de Kultour Z. GmbH Stadthalle Zwickau Bergmannsstr. 1, 08056 Zwickau Konzert- und Ballhaus, „Neue Welt“, Leipziger Str. 182, 08058 Zwickau, Ticket-Fon: 0375-27130, www.kultour-z.de Stadthalle Chemnitz Theaterstr. 3, 09111 Chemnitz, Ticket-Service, Fon 0371-4508722, Fax 0371-4508725, www.stadthalle-chemnitz.de, Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-13 Uhr,

kino & glotze Clubkino Siegmar Zwickauer Str. 425, 09117 Chemnitz, Fon: 0371-851971, Fax: 0371-8102146, Programm unter www.filmwerkstatt.de, Kartenreservierung per Tel., täglich Spätvorstellungen, Eintritt: 4 Euro, erm 3 Eur

Weltecho.Kino Eintritt 4 Euro, ermäßigt 3 Euro Programm unter www.weltecho.eu, tel. Kartenreservierung oder per Mail: kino@weltecho.eu Annaberger Str. 24, 09111 Chemnitz, Fon: 0371 - 364691

jugend & freizeit Chemnitzer Kunstfabrik offene Werkstätten: Malerei & Grafik, Druckerei, Plastik, Keramik, Theater, Musik, Medien, integrative Werkstätten Neefestr. 82, 09119 Chemnitz, Fon 0371-49599740, www.chemnitzerkunstfabrik.de, Mi 14-23 Uhr; Mo+Di+Do+Fr 14-20 Uhr

Das blaue Haus - Kinder- und Jugendhaus Substanz Ein Projekt des SWF e.V. Heinrich-Schütz-Str. 47, 09130 Chemnitz, Fon 0371-4442814, Fax

Kinder- & Jugendhaus Compact Unser Angebot: Kletterwand, Riesentrampolin, PS3, Billard,Tischkicker, Tischtennis, Fußball, Basketball, Karten- und Brettspiele, Kreativangebote,Internet, Vermietung uvm. Alfred-Neubert-Str. 9, 09123 Chemnitz, 0371-242343, Di+Do 14–20 Uhr, Mi 14–18 Uhr, Fr+Sa 15–22 Uhr, www.jugendhaus-compact.de, kjh-compact@kjf-online.de Kinder- und Jugendklub El Zwo Basketball, Billard, Computer, Fußball, TT (Training immer Do ab 15 Uhr), Tischkicker, Playstation, Volleyball, Vermietung uvm. Liddy Ebersberger Str.2 (Gablenz), 09126 Chemnitz, Fon 0371 741153, kjk-elzwo@kjf-online.de, Di-Do: 14-20 Uhr, Sa 14-21:30 Uhr, So/Mo geschlossen Kunsthof Neukirchen Treffpunkt für Kunstinteressierte und Künstler Pfarrweg 5, 09221 Neukirchen, Fon 0371-2678932, www.kunsthof-neukirchen.de, Öffnungszeiten siehe Internetseite oder nach telefonischer Absprache

rat & tat AIDS-Hilfe Chemnitz e.V. Information, Prävention, Beratung, Begleitung, Öffentlichkeitsarbeit Karl-Liebknecht-Str. 17b, 09111 Chemnitz, Fon 0371-415223, Fax 0371-4791664, info@chemnitz. aidshilfe.de, Beratungszeiten: Mo+Mi 18-20 Uhr, Di+Do 15-20 Uhr, Fr 09-14 Uhr


bazar

BASIS sozialpäd. begleitetes Wohnen des AJZ e.V. Hilfe bei Wohnraumsuche, finanz Absicherung, Notwohnung, Behördenwegen, indiv. Probleme, etc. Chemnitztalstr. 54 (im AJZ), 09114 Chemnitz, Fon 03714498723 od. -17, Funk 0177-2630142, Mail: basis-ajz@web.de, Mo-Do 12-18 Uhr, Fr 11-14 Uhr different people e.V. Anlaufstelle für Homo,- Bisexuelle und Trans*, Aufklärungsprojekt, Gruppen, Veranstaltungen, offener Treff, Freizeitgestaltung, Beratung: Do 17-21 Uhr mit Voranmeldung, E-Mail + Telefon jederzeit, weitere Termine nach Absprache Di - Do 19 - 22 Uhr, Hauboldstr. 10, 09111 Chemnitz, Fon 0371-50094, www.different-people.de MOJA Mobile Jugendarbeit des JBH Chemnitz e.V., Streetwork, Hilfe bei Behördenwegen, Bewerbung, Wohnraumsuche, Schul-, Finanzu.a. Problemen, Freizeitgestaltung, Nutzung Internet, Telefon etc. Wladimir-Sagorski-Straße 20, 09122 Chemnitz, Fon 0371-226102, Fax 0371-2362606, moja@jbhc.de, www.jbhc.de Wildwasser Chemnitz e.V. Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt, Beratung, Prävention, Weiterbildung, Selbstverteidigung (WenDo) Kaßbergstr. 22, 09112 Chemnitz, Fon 0371-350534

bio & gut Biolino Bio -Vollsortiment Liebevoll geführter Biomarkt mit Spielecke, Parkplätzen, Fahrradständer und Lieferservice. Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 9-12 Uhr, Oberfrohnaer Str. 43, 09117 C. (Nähe Tierpark), Fon 0371 4002101, www.biolino@chemoline.de

bioFee Ökologisches Catering Wir liefern lecker Biomittagessen und stylische Biobuffets. Sandstraße 116, 09114 C., Fon 0371 90907-45, Fax -46, www.bio-fee.de

Naturkost Sonnenblume Ihr Bio-Markt auf dem Kaßberg mit herzlicher Atmosphäre, offen für Ihre Wünsche steht seit über 14 Jahren für ein frisches, knackiges Vollsortiment an Bio-Lebensmitteln. Ausgebildete Naturkostfachberaterinnen begleiten Sie liebevoll bei Ihrem Einkauf. Franz-Mehring-Straße 8, 09112 Chemnitz, Mo-Do 9-19 Uhr, Fr 9-19:30 Uhr, Sa 9-13 Uhr, www.sonnenblume-chemnitz.de

Van de Bio Naturkost im Schlosskarree Wir sind seit 2001 ihr Bio-Supermarkt in Chemnitz und bieten ihnen ein umfangreiches Sortiment an frischen Bio-Lebensmitteln an. Unser Motto: „Mit Freude frische Bio-Lebensmittel verkaufen!“ Leipziger Straße 62, 09113 Chemnitz, Mo–Fr 9–19 Uhr, Sa 9–16 Uhr, www.vandebio.de

genuss & muss Teelicht Abwarten und Tee trinken Der nette Teeladen mit feinen Tees aus aller Welt. Mit gemütlicher Tee-Lounge zum Tee trinken und Entspannen. Kerzenziehen & Kerzengießen, Neu! Kerzenziehmobil on Tour Schiersandstr. 15, 09112 Chemnitz, Fon & Fax 0371-3346453, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 09-16 Uhr

RADSCHLAG SCHLÄGT RAD

Der Radschlag gehört zu den Pionieren unter den Chemnitzer Fahrradläden. Bereits 1990 eröffnete Dirk Nachtmann mit zwei Companions seinen ersten Fahrradladen in Klaffenbach. Kein Zweirad-Supermarkt im XXL- Format, dafür unter Fahrrad-Narren eine angesagte Adresse in Sachen Qualität, Beratung und Service. So blieb das auch, als der Laden auf die Palmstraße und später auf die Augustusburger Straße zog. Nun hat der Radschlag wieder mal ein Rad geschlagen und ist dabei auf dem Bernsbachplatz in den Räumen der alten Reba angekommen. Dass er damit dem Uni-Campus ein Stück näher gerückt und einer interessanten Zielgruppe vor die Haustür gezogen ist, mag dabei kein Zufall sein. Mehr Platz zum Schauen, Fachsimpeln und Ausprobieren bieten die alten, neuen Reba-Räume allemal. An seiner Individualität hält Dirk Nachtmann, der den neuen Radschlag allein betreibt, natürlich fest. Und wann wird endlich aufgemacht? Da mag sich der Radschlag-Mann noch nicht festlegen. Start ist auf jeden Fall im Februar, aber ohne Eröffnungs-Sause, Freibier und Luftballons. Dafür mit dem schönsten Radschlag aller Zeiten. @ndré Radschlag - Fahrräder, Zubehör, Werkstatt, Bernsbachplatz 6, (Reitbahnviertel) 09111 Chemnitz, Fon 0371/ 6 94 66 60, www.radschlag.com 55


shi shuar baz des jungen Chemnitzer Labels ka:put. Nichts von der Stange, jedes Teil ein Unikat. Annaberger Str. 24 (im Hof des Weltecho) 09111 Chemnitz Mi bis Sa 13-18 Uhr, Fon 0371/ 2378703 oder 0162/ 4293780, www.ka-put.de

Chillhouse Head - Shisha -Grow – Ticket Du suchst Bongs, Shishas, Tabak, Shishazubehör, Waagen, Räucherwerk, Anbauzubehör, Tees, Kräuter, Herbals, usw. und professionelle Beratung sowie ein angenehmes Ambiente? Dann bist du genau richtig! Mehr Infos in unserem Onlineshop unter www. chillhouse.de Brückenstr. 8, 09111 Chemnitz, Fon 0371-3676822, Mo-Fr 11.3019.30 Uhr, Sa 12-17 Uhr Chillhouse Zwickau Peter-Breuer-Str. 29, 08056 Zwickau, Fon 0375-4059829, Mo-Fr 11-19 Uhr, Sa 10-15 Uhr

schick & schuh Statt-Laden Mode, Schmuck, Wohnen Getreidemarkt 3, 09111 Chemnitz Tel. 0371-6664822, Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr

PM5 WIR ZIEH‘N DICH AN! In der stylischsten Location im Chemnitz-Center bekommst du Outfits der angesagtesten Labels: Amstaff, Ato, Bench, Billa Bong, Catbalou, Cipo&Baxx, Desigual, G-Star, Khujo, Lost in Paradise, M.O.D., O‘Neill, Pepe, Timezone, Yakuza, Zoo York im Chemnitz-Center, Fon 03722505690, Mo-Fr 09.30-20 Uhr, Sa 09-20 Uhr, www.pm-five.com

ka:put Freches, Witziges und Schräges

56

Kitty & Co. Hello Kitty und ihre Freunde und die süße Miffy aus Holland. Lohstraße 9, Getreidemarkt, 09111 Chemnitz, Mo – Fr 11 – 18 Uhr, Sa 11 – 15 Uhr Spangeltangel Mittels Siebdruckverfahren hochwertig bedruckte Einzelstücke und Kleinstserien des Chemnitzer Streetwearlabels Spangeltangel. Brühl 47, 09111 Chemnitz, Fon 0371-6446448; Mo, Mi, Do 10.00 - 16.00 Uhr, Di und Fr 10.00 18.00 Uhr, Sa 12.00 - 15.00 Uhr; www.spangeltangel.de

haut & haar Barbershop nette Leute, Kaffee trinken, Haare schneiden, Weststr. 49, 09112 Chemnitz, Fon 0371-3550440, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa nach Vereinbarung

KAMMäleon - Ihr Friseur Nur 15 Minuten vom Chemnitzer Stadtzentrum, in stilvollem Ambiente mit exklusivem Service in einer persönlichen Atmosphäre, entspannen... genießen... wohlfühlen! Obere Hauptstr. 15, 09228 Chemnitz/OT Wittgensdorf, Fon 037200 81771, www.kammaeleon.com,

info@kammaeleon.com, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 09-14.00 Uhr Wir vereinbaren gern auch individuelle Termine außerhalb der Öffnungszeiten. Schnittstelle - der Frisör Blitzartiges Bedürfnis nach Veränderung? Dann bist Du bei uns genau richtig! Denn wir kümmern uns um DICH und DEIN Haar und nicht nur um die neuesten Trends. Mo-Fr 9-20 Uhr, Sa 9-14 Uhr, Straße der Nationen 51, Chemnitz , Fon/Fax 0371/4504501 schnittstelle-friseur.de

piercing & tattoo colour ´n coffee Individualität vom filigranen Tribal und komplexen Rückenmotiv bis zum realistischen Portrait. Genieße leckere Kaffee- und Teesorten in angenehmer Atmosphäre! Theaterstr. 3 (neben Mercure-Hotel), Chemnitz, Mo–Fr 10–19 Uhr, Sa n. Vereinbarung, www.colour-n-coffee.de

Studio One Tattoo Nails & Piercing An der Markthalle 18, Chemnitz, Fon 0371-6663968, Mo-Fr 11-19 Uhr, Sa nach Vereinbarung, Permanent Makeup, Cosmetic-Lounge & Nails, Georg-Landgraf-Str. 30, Fon 0371-50346532, www.studio-one-chemnitz.de

Irrenanstalt Seid Ihr irre genug für ein Tattoo o. Piercing? Wir helfen euch gern bei der passenden Umsetzung eurer Ideen! Limbacher Str. 65, 09113 Chemnitz, Fon 0172 / 5472009, Di-Fr 10-19 Uhr, Sa 11-14 Uhr

body & soul Shiatsu Massage Shiatsu - jap. Form ganzheitlicher achtsamer Körperarbeit wirkt harmonisierend, die vitale Energie im Körper wird angeregt + ausgeglichen. Eine gute Stunde Entspannung + Wohlbefinden. Berührung ist Nahrung. Solveig Volmer 0172 7071150, www.shiatsu-chemnitz.de

Planet Krishna Dein Tempel in Chemnitz, ein Treffpunkt für die verschiedensten Menschen, die das Interesse an Spiritualität verbindet. Bhajans, Vorträge und vegetarisches Festmahl jeden Freitag ab 16 Uhr, Eintritt frei Schüffnerstr. 15, 09130 Chemnitz, Fon: 03713324761, Infos: http://planet-krishna.blogspot. com/ MassageRaum ... einfach entspannter leben. Ganzheitliche Massagen und Entspannung. Henriettenstr. 51, 09112 Chemnitz, www.massageraum-chemnitz.de

kugel & kegel

Vita Bowling Center Im größten Chemnitzer Bowling Center kannst Du dir bei jedem Strike einen schönen Abend machen. Ob Du nun zwischen Dir und den Pins etwa 20 m Bahnlänge zum Ausleben Deiner Präzision siehst, oder ob Du gern in lockerer Runde die Zeit genießt und ein paar Bälle spielst - beim Bowling ist beides möglich. Di-Do ab 15 Uhr, Fr-So ab 10 Uhr, Mo Ruhetag, Wladimir-SagorskiStrasse 20, 09122 Chemnitz, Fon: 0371-2819030, info@vita-bowling. de, www.vita-bowling.de


shu bazshi ar tanz & takt

ADTV Tanzschule Köhler Schimmel Tanzkurse aller Gesellschaftstänze, Dance 4 Fans, Steptanz, Paarkurse, Rock’n’Roll, Bauchtanz, Tänze der Karibik, Tango Argentino uvm., Tanzshop: Tickets für Bälle, Galaveranstaltungen, Meisterschaften, Tanzzubehör wie Schuhe, CDs, Kleidung Rosenhof 23, 09111 Chemnitz, Fon 0371-6947900, www.koehler-schimmel.de, Büro und Tanzshop Mo-Fr 09-19 Uhr, Sa 09-14 Uhr

ADTV Tanzstudio Chemnitz Die individuelle Tanzschule. Tom Schramm & Katrin Eylert GbR Schönherrfabrik, Schönherrstr. 8, 09113 Chemnitz, Fon & Fax: 037150346322, Mobil 0178-8372302, info@tanzstudio-chemnitz.de

Die Tanzfabrik Die einzige mit der Tanz-Flaterate! Lernen Sie in entspannter und familiärer Atmosphäre verschiedenste Tanzstile. Von klassisch bis modern ist hier für jeden etwas dabei! Neefestr. 58, 09119 Chemnitz, Fon 0371-4000440, Fax 0371-4000441, tanzen@dietanzfabrik.de, www.dietanzfabrik.de

Emmerling. Die FunTanzschule Gesellschaftstänze für Paare und Singles, Hochzeitstanzkurse, Salsa, Tango Argentino, Swing & Boogie, Rock´n´Roll, Disco Fox, Kindertanz ab 2 Jahre, Dance 4 Fans, Videoclip Dancing Annaberger Str. 79 (Nähe Domäne), 09120 Chemnitz, Fon 0371-5905541, www.tanzschule-emmerling.de

auto & co

CASTING IN CHEMNITZ

Fahrschule Thomas Swarowsky Theodor-Körner-Platz 12, 09130 Chemnitz, Fon 0371-4020057, Mobil: 0174 1867554, mo,mi, fr 16-18 Uhr, www.fahrschule-swarowsky.de

Theater sucht neue Musicalstars Mobiler Reifen Service Gummistiefel Montage vor Ort oder stationär, fachkundige Beratung, Reifen und Felgen aller Marken und Größen zu Top-Preisen, neu oder runderneuert Klaffenbacher Straße 59, 09125 Chemnitz, Tel. 0371 2725029, Mobil: 0178 1808545 /-46, www.reifenservice-gummistiefel.de

fit & froh

Onside Kletterhalle Klettern in über 180 Routen bis 15 m Höhe, Bouldern, Kinderklettern, therapeutisches Klettern, Indoor-Hochseilgarten, Klettersteig, Sauna, Ausrüstungsshop, Cafeteria. Matthesstraße 20, Am Konkordiapark, 09113 Chemnitz, Fon 0171-6530005, 037133498888, Mo–So 9.30 bis 22 Uhr, www.onsideklettersport.de

facebook.com/ 371stadmagazin

Ab sofort sucht der Gallissas Theaterverlag gemeinsam mit den Theatern Chemnitz in einem aufwändigen Online-Casting auf www.playmethe-musical.de zehn neue Musical-Talente für die Besetzung von zehn wichtigen Rollen in „PlayMe – Das Musical“. Das Musical erzählt von einem Talentwettbewerb. Von jungen Menschen, denen kein Preis zu hoch ist, um Stars zu werden. Von ihrer Konfrontation mit den mächtigen Strippenziehern des Showbusiness. Und von ihrem Versuch, aus der Glitzerwelt wieder zu sich selbst zu finden. Gesucht werden Talente zwischen 18 und 30 Jahren aus den Bereichen Gesang, Tanz oder Performance. Dafür müssen sie sich auf der PlayMe-Website registrieren und den Link zu ihrem YouTube-Video an das PlayMe-Team schicken. Danach wird das Video auf der PlayMe-Website veröffentlicht und ab da gilt es, möglichst viele Stimmen von Fans zu sammeln. Erstmals werden damit die meisten Rollen über ein Online-Casting besetzt, und noch nie standen die Chancen besser, sich für einen der begehrten Plätze zu qualifizieren. Die Abstimmung über die talentiertesten Bewerber erfolgt über die registrierten User im Internet. Alle sind aufgefordert, für ihren Favoriten auf der PlayMe-Website zu voten. Erst im Finale wird auch die Jury ihre Stimmen abgeben. Die Gewinner stehen ab dem 22. September 2012 gemeinsam mit Solisten der Theater Chemnitz auf der Bühne. www.playme-the-musical.de Foto: PlayMe-Aufführung in Helsinki

57


shots

Club FX | Snowwhite Silverlight | 14.01.2012

58


cartell

Club FX | Snowwhite Silverlight | 14.01.2012

Rainbow Dance Rainbow Dance Rainbow Dance Anfänger Tanzkurs für gleichgeschlechtliche Paare 17. März · 17 Uhr · Tanzschule Rosenhof 8 x 90 min · 85,- Euro pro Person

Tanzschule Köhler · Schimmel Tanzshop, Anmeldung und Infos: Rosenhof 23, 09111 Chemnitz Mo – Fr 10 – 18 Uhr · Sa 10 – 14 Uhr Telefon: 0371 6947900 · www.koehler-schimmel.de

Alle Partyfotos gibt’s unter www.sachsen-fernsehen.de. www.party-chemnitz.de + SACHSEN FERNSEHEN Partyfotos

59


shots

Brauclub | Club Feelings | 13.01.2012

60


Starlight | Clubgänger | 14.01.2012

Alle Partyfotos gibt’s unter www.sachsen-fernsehen.de. www.party-chemnitz.de + SACHSEN FERNSEHEN Partyfotos

61


horoskop Schütze 23.11. - 21.12. Du bist jung und brauchst den Nervenkitzel. Eine Zufallsbekanntschaft wird dir bei eigenartigen Experimenten extrem hilfreich sein. Steinbock 22.12. - 20.01. Überlege dir etwas ganz Ungewöhnliches. Ehe die Verhandlungen wieder ins Stocken geraten, kannst du die Zielperson überrumpeln. Du bist nicht zu bremsen. Wassermann 21.01 – 19.02. Erhöhe dein Nahkampf-, Distanzangriffsund Fiebertempo. Bedenke aber, dass diese Art von Hysterie etwa 40 Sekunden lang anhält und 7 Minuten Abklingzeit benötigt! Fische 20.02. - 20.03. Einem erneuten Drama entgehst du mit traditionellen Tricks. Im Sturm der Ereignisse verhindern Ziegenkraut und bestimmte Intervalltrainings, beispielsweise am Liegefahrrad, peinliche Dysfunktionen. Widder 21.03. - 20.04. Nutze die letzten Februar-Nächte und gib dich radikal unanständig. Im Schutz der Dunkelheit, kannst du mit ordinären Spinnereien beim Objekt deiner Begierde landen. Stier 21.04. - 20.05. Im Februar müssen die Stürme fackeln, dass dem Ochsen die Hörner wackeln. Nimm dir diese Regel zu Herzen! Zwillinge 21.05. - 21.06. Alarm für Kobra 3! Da ist jemand, der dir etwas verheimlicht. Du bist wachsam und irgendwie macht das die Sache interessant.

62

Krebs 22.06. - 22.07. Imbisse und Kantinen sind oft besser als ihr Ruf. In einem kleinen Paradies zwischen Spaghetti mit Wurstgulasch und Gräupcheneintopf wirst du deine GräupchenPrinzessin und deinen Spaghetti-Prinz finden. Löwe 23.07. - 23.08. Verbessere dringend deinen Tanzstil! Schon bald wirst du erfahren warum. Melde dich in einer einschlägigen Tanzschule deiner Stadt. Vertraue bei der Auswahl deinem Bauchgefühl und achte nicht so sehr auf den Preis. Jungfrau 24.08. - 23.09. Sei am 14. Februar, dem Valentinstag, in Liebesdingen besonders vorsichtig! Schließlich war Valentin kein Latin Lover mit Blumenstraus sondern ein Märtyrer, der enthauptet wurde. Waage 24.09. - 23.10. Sei nicht so weinerlich! Deine Lage ist nicht die Beste, doch deine ständige Larmoryanz macht dich obendrein extrem unsexy. Skorpion 24.10. - 22.11. Lerne Polnisch und achte mehr auf deine Schuhe!


Lieber Herr Kummer, in der bundesweit erscheinenden Tageszeitung taz erschien neulich ein humorig-bösartiger Artikel über Chemnitz. Ein Sturm der Entrüstung, in dem sogar unsere Oberbürgermeisterin mitwirbelte, entlud sich über der taz. Dabei war es doch nur Satire. Sind die Chemnitzer wirklich so humorlos?

LETZTE FRAGE

Herr Kummer gibt Antwort

ist der Text über die Zone. Um dem Ganzen noch etwas Unverwechselbares zu verleihen, muss natürlich der KarlMarx-Kopf erwähnt werden und nun hoffte der Autor, die Leser der Zeitung finden das alles witzig, satirisch und originell. Was Gückel sicher nicht ahnte: Routinierte taz-Konsumenten beachten die „Die Wahrheit“Seite schon lange nicht mehr. Den Verfall der Satireabteilung dieser Zeitung zu beobachten, ist für viele wie einer Pfl aume beim Schimmeln zuzusehen. Früher agierten hier noch gestandene Figuren wie Wiglaf Droste oder Gerhard Henschel, man legte sich mit Politikern von Vera Lengsfeld bis Lech Kaczynski an und lieferte sich einen interessanten Rechtsstreit mit „Bild“ Chefredakteur Diekmann wegen dessen angeblicher Penisverlängerung. Und nun schreibt hier jemand, der nach Selbstauskunft sein journalistisches Handwerk in den Redaktionen der Zeitschriften PROTECTOR, mo und W&S erlernte. Das ist tragisch für die taz und ihre „Wahrheit„-Seite. Die Chemnitzer, inklusive Bürgermeisterin, waren über den Beitrag schwer empört. Eigentlich hätten die Genossenschafter und Abonnenten der taz entrüstet sein müssen, aber da hat sich offensichtlich Resignation breitgemacht. Als klares Humorstatement prangt nämlich seit einigen Jahren an der Fassade des taz-Gebäudes ein großer Pimmel - Wandfries des nervigen Polit-Großkünstlers Peter Lenk. Wer diese peinliche Kunst für tolle Satire hält, der kann auch gut mit der „Gückelschen Wortmanufaktur“ leben. Muss aber der Chemnitzer über jeden abgestandenen Käse lachen und darf sich nicht aufregen, nur weil der Beitrag auf einer Humorseite als unbedingt witzig gekennzeichnet wurde? Ich glaube nicht.

Ja, ja, der Artikel in der taz. Ich hatte gehofft über die Angelegenheit ist mittlerweile der gnädige Mantel des Vergessens gebreitet worden und nun diese Frage. Haben die Leser des 371 keine anderen Probleme? Eine kleine, von permanenten Existenzsorgen gebeutelte Zeitung aus Berlin hat auf ihrer Satire Seite „Die Wahrheit“ einen Beitrag über unsere stolze Heimatstadt veröffentlicht. Neuberliner Gückel, Autor der Zeilen, eine gescheiterte Existenz aus dem Progressiv-Metal-Umfeld mit Ziegenbart und Pferdeschwanzfrisur, hätte in seiner verzweifelten Suche nach Beschäftigung sicher auch gern die Terrasse des Zeitungsgebäudes gefegt. Er wurde aber, sicher auch zu seiner eigenen Verblüffung, dazu verdonnert einen satirischen Beitrag zu verfassen. Vielleicht dachte die taz-Redaktion, ein Mann, der in seiner Bayreuther Heimat in einer obskuren Band mit dem Namen „Gentrification“ tätig war, ist befähigt etwas Originelles über ostdeutsche Als Humortest könnte man dann eher den „GeriaStädte zu schreiben. triker aller Länder vereinigt euch“ Text von Oliver Maria Schmitt aus der FAZ empfehlen und ansonsWie auch immer, Gückel gehorchte und liefer- ten gilt: Die Gückels kommen und gehen – Chemte seinen Beitrag ab. Kackbraun und aschgrau, nitz jedoch bleibt bestehen. Plattenbau und Depression, die Bewohner heißen Ronny und Enrico, dazu noch ein kleiner VerAuch ein Frage an Herrn Kummer? Dann schreibe such den hiesigen Dialekt nachzuahmen – fertig

i

an: letztefrage@371stadtmagazin.de

63


Phantasiewelten

des karl may

Die große Ausstellung: 30.01.–11.02.2012

Erleben Sie die Abenteuer des Karl May: Mit Originalrequisiten seiner Reisen und persönlichen Gegenständen des weltbekannten Schriftstellers.

www.galerie-roter-turm.de

Absolut in – Chemnitz City.


Seiten 20-46.qxd:Layout 1

24.01.2012

01 mi 20:00 Stadthalle, kl. Saal The Roy Frank Orchestra

„Musik Souvenirs“ - Big-BandKulthits am laufenden Band. Im Mittelpunkt stehen Klassiker aus der guten alten Zeit der deutschen Film- und Fernsehunterhaltung der 60er und 70er Jahre sowie Hits aus der Swing-Ära und andere Highlights. Eintritt: 19,95/32,05 E

. musik + party 19:00 Esperanto Back to Black

R’n’B, Soul, Afrobeat, Funk und HipHop von früher bis heute. www.esperanto-network.de

20:00 Flowerpower Karaoke

.

Ringvorlesung „Mein Buch“

Pro. Dr. Stefan Pfeiffer über „Die Offenbarung des Johannes“. Eintritt frei.

Region 20:00 Alte Mensa, Freiberg Axel Hacke Der langjährige Kolumnist der Süddeutschen Zeitung zaubert feinsinnige Alltagsberachtungen aus dem Hut und liest sicher aus seinen zahlreichen Veröffentlichungenn.

20:00 Alte Mensa, Freiberg Axel Hacke liest Eintritt: 12/15 E

. theater + kabarett

Siehe 371-Tip

19:00 Schlosshotel Klaffenbach, Torwache, Klaffenbacher Tafelrunde

Mit Fairy. Mitmachen wird mit einem Guinness belohnt.

21:00 Subway to Peter Kommando Elefant

Die Indie-Popband aus Österreich setzt ihre Mischung aus gitarrenlastigen Elektro-Songs mit deutschen Texten heute als AkustikDuo um. Eintritt frei. www.kommandoelefant.at

nach Wilhelm Hauff (4 - 8 Jahre).

Alternatives und Übergreifendes von DJ Double Vision. Eintritt frei. www.suedbahnhof-chemnitz.de

21:30 La Salsa Salsa-Party 20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Premiere: Radikale

Ulrike Syha, eine der besten jungen Dramatikerinnen des Landes, hat erneut ein Auftragswerk für das Chemnitzer Theater verfasst. Globale Erschütterungen hallen auf lokaler Ebene wider, Privates und Politisches vermischen sich, bis Unterschiede kaum mehr auszumachen sind. Einzelstimmen, Dialogfetzen und innere Monologe, voller Tragik und abgründiger Komik, werden hörbar und verdichten sich zur Symphonie einer Großstadtì, die eine aus dem Takt geratene Gesellschaft zeigt.

Sachsenmeyer & Herr Mai

20:00 Kabarettkeller Senilcourage - Eine Ü80Revue Mit Kerstin Heine und Ellen Schaller

. kino 18:00 Metropol Breaking Dawn 19:00 Clubkino Siegmar Perfect Sense 20:15 Metropol In Time - Deine Zeit läuft ab 20:30 Weltecho Die Haut, in der ich wohne 21:00 Clubkino Siegmar Eine dunkle Begierde

. musik + party 20:00 Esperanto Dubwise

Der Abend zur Sendung auf Radio T. Offbeat als Prinzip, Reggae als Motor & jede Menge Echo. Der Echomaniac Sound unterhält mit Musik aus über 40 Jahren Reggaegeschichte. Version Galore! www.esperanto-network.de

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC On Air; 19:00 Detektor; 20:00 Calle; 21:00 Dubwise; 22:00 Radio:Scope

22:00 Brauclub Ladies First

The Blend of Hip Hop & R’n’B mit DJ Special K und Tereza. Special: Welcomedrink bacardi razz sprite, www.brauclub.de

. wort + werk 19:00 Das Tietz, Stadtbibliothek

20

. und so 20:30 Exil Nachtschicht: vorlesungsfreie zeit

Fragen, Fragen, noch mehr Fragen. Die fakultative Abendunterhaltung für Wissensdurstige, Spielwütige, Gesellschaftstummler - beim Kneipen-Quiz mit Gewinnchance.

Ein Trip in die Neunziger der PostGrunge-Ära. Die Berliner setzen bei ihrem Alternative Rock auf bewährte Zutaten und streuen auch mal eine Mundharmonika ein. Eintritt frei. myspace.com/smokedsausagerock

21:00 Südbahnhof Alternative Crossing

Prof. Dr. Stefan Pfeiffer über „Die Offenbarung des Johannes“ Eintritt frei

09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Zwerg Nase

21:00 City Pub Session

. tagestipp

19:00 Das Tietz, Veranstaltungssaal Ringvorlesung „Mein Buch“

Mit dem Mikro in der Hand bist du der Star. Durch den Abend führt DJ Disko King Franky. Songlisten sind online. www.flower-power.de

20:00 Stadthalle, kl. Saal The Roy Frank Orchestra

Seite 20

02 do

.

. tagestipp

20:57 Uhr

20:00 Flowerpower Rockabilly Rumble

mit Reverend J.K.King & Special Guest. Jeden ersten Donnerstag im Monat werden die Türen im großen Tanzsaal für alle Rockabillyfreunde geöffnet geöffnet. Es wird ausschließlich mit richtigen Platten aufgelegt!

20:00 Flowerpower Jim Beam Livestage

Mit Killer Of Germs. Davor, dazwischen und danach No-LutscherMusic mit Amok Alex. www.flowerpower.de

21:00 Subway to Peter Smoked Sausage

...für alle Salsafans. Eintritt frei, P18, www.lasalsa.de

22:00 Exil Nachtschicht: tanzen !

DJs und DJanes aus der Region beschallen das Schauspielhaus. Öffentliche Premieren-Party zu Radikale.

Region 20:00 Alte Mensa, Freiberg Queerbeet Klarinette & Klavier Maxi Richter & Helge Bahmann Eintritt frei

22:00 Nachtwerk, Zwickau FUN-tastischer-Donnerstag - Ladykracher Mainfloor: all you can dance mit DJ Laroo.

. wort + werk 16:00 Das Tietz, VhsVeranstaltungssaal Die Oberlausitzer Heidelandschaft

Mit dem Fahrrad auf dem Froschund Wolfsradweg unterwegs. Ein Streifzug durch die Landschaft der Oberlausitz. Eintritt: 2,6 E www.vhs-chemnitz.de

20:00 Arthur Vernissage - Franziska Kurz

In zwei Serien werden bei den Bildern von Franziska kurz menschliche Konturen verwischt, die Formen entstehen neu und sind doch mehr als seelenlose Gebilde. Der Mensch dringt ein und versucht zu fliehen. Bilder finden zur Bewegung und werden festgehalten.

Region 20:00 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau Abora - Die Zukunft war gestern

In seinem spannenden und kurzweiligen Vortrag, untermauert von Filmausschnitten und Bildern, berichtet Dominique Görlitz von den besonderen Herausforderungen der Expedition sowie den überraschend neuen wissenschaftlichen Schlussfolgerungen. Eintritt: 8/15 E

. theater + kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Zwerg Nase

nach Wilhelm Hauff (4 - 8 Jahre).


Seiten 20-46.qxd:Layout 1

24.01.2012

20:57 Uhr

Seite 21

03 fr .

20:00 Kabarettkeller Hempels Sofa

mit Andreas Zweigler & Gerd Ulbricht feat. Martin Berke.

. tagestipp

20:00 Schauspielhaus, OstflĂźgel Premiere: Radikale

DISKOTHEK

BAR

CLUB

Siehe 371-Tip

Region 11:00 Puppentheater, Zwickau Ente, Tod und Tulpe

Puppentheater ab 5 Jahre nach dem Bilderbuch von Wolf Erlbruch

19:00 Braugut, Hartmannsdorf Prost Mahlzeit

Sachsenmeyer & Herr Mai

20:00 Theater (BiB), Freiberg Der Kaktus

 22:00 Zukunft Planet Disco

'MPPST

Neue Veranstaltungsreihe fßr Nachtschwärmer, die etwas fßr Disco, Funk, HipHop und House ßbrig haben. Die Kosmonauten BF-Hole, Cupca, Canned Tunes und Gleisbettboogie fßhren durch den Abend. 4 E.

Schauspiel von Juli Zeh

1SPTFDDPGPSGSFFĂ? CJT6IS

. kino 18:00 Metropol In Time - Deine Zeit läuft ab 19:00 Clubkino Siegmar Eine ganz heiĂ&#x;e Nummer 20:00 CK Siegmar, kl. Saal St. Jacques- Pilgern auf FranzĂśsisch 20:15 Metropol Der Gott des Gemetzels

20:30 Weltecho Bullhead 21:30 Clubkino Siegmar Kriegerin

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UniCC on Air; 19:00 Detektor; 20:00 Radio Spezial 21:00 Uptowns Finest; 22:00 Hymnen an die Stille www.radiounicc.de + www.radiot.de

. klein + gemein 19:00 KaffeeSatz Spieleabend

Aus dem Fundus des Deutschen Spielemuseums kĂśnnen die schĂśnsten Spiele gespielt und Neues entdeckt werden. Eigene Spiele kĂśnnen natĂźrlich mitgebracht werden.

Ç"USJVN  #MBDL.VTJD  %+3PO

19:30 Das Tietz, Stadtbibliothek Animenacht XI

Gezeigt werden neue japanische Zeichentrickfilme (FSK 12), u. a. aus der Serie K-ON! In der Pause gibt es asiatisches Fingerfood. 4 E.

22:00 Starlight Birthdayparty - 6 Jahre Starlight

Auf 5 Floors wird ordentlich zum Jahrestag abgedanct. Im Atrium mit Black von DJ Ron. DJ Leu wird im Roulette Club House & Electro aufhauen und im Party Club geht DJ Double Jay mit 80er/90er ordentlich ab. NatĂźrlich sind die Gold-Lounge und die Open-Air Terrasse fĂźr alle geĂśffnet. www.party-chemnitz.de

Ç3PVMFUUF$MVC  )PVTF&MFDUSP  %+-FV

Komponisten, Sänger und Gitarristen Alejandro Leon Pellegrin ist seit 15 Jahren deutschland- weit unterwegs. Jetzt liegt ihr drittes Album vor und erscheint als Live-CD nach einer Konzerteinspielung vom April 2011. Eintritt: 6/9 E

21:00 aaltra Dan Freeman & The Serious

Der Esperanto Sound unterhält mit groovenden Sounds aus den Bereichen Reggae, Dancehall, HipHop, Latin. www.esperantonetwork.de

20:00 Weltecho CafĂŠ CAMiNHO

Record Release - Samba und Bossa Nova, Zamba Argentina oder Chacarrera. Die Band um den

und Tobias MacIsaac wandeln auf melancholischen TripHop-Spuren von Acts wie Portishead oder Massive Attack. Eintritt frei. www.rooftoprunners.com

Die elegante Tanzparty. Herr Rudi Dutschke spielt die besten Hits aus den Bereichen 60s, Britpop, Garage und Beat.

Von Tasmanien nach Berlin! Der Jazzmusiker Dan Freeman haut mit Piano und Stimme seiner Pop- und Rocksongs Seele ein. Experimente und Zufälle sind dabei stets zu erwarten. Eintritt frei. www.aaltra-chemnitz.de

. musik + party

20:00 Esperanto Global Dancefloor

Ç(PME-PVOHF Ç0QFO"JS5FSSBTTF

22:00 atomino Smash Boom Bang

22:00 Brauclub BCC- Nightemotions

Beste House-Tunes mit De Cue. Mädels kommen bis 22:00 Uhr kostenlos rein. www.brauclub.de

19:00 Flowerpower Rockladen

Vollbedienung in Sachen Rock mit Live-DJ’s die eure Wunschtitel spielen. www.flower-power.de

Ç1BSUZ$MVC  FS  %+%PVCMF+BZ

21:00 City Pub John Doe 21:00 Subway to Peter Rooftop Runners

Die kanadischen BrĂźder Benedict

22:00 Club FX Girl Fire

Alternative gibts heute auf dem Mainfloor von DJ Senhore Hemp und Black von DJ Haby Key von Afterlifemusic. www.clubfx.de

22:00 Exil Premierenparty

Nach der ersten Vorstellung von „Yvonne, Prinzessin von Burgund“ wird ausgiebig getanzt. exilcafe.de

22:00 Sax Clubzone Friday Clubnight aktuelle Infos unter www.discosax.com

19


Seiten 20-46.qxd:Layout 1

24.01.2012

03 fr Siehe 371-Tip

22:00 Zukunft Planet Disco Siehe 371-Tip

Seite 22

04 sa

.

22:00 Starlight Birthdayparty - 6 Jahre Starlight

20:58 Uhr

.

Spot des Hofs auf sich. „Yvonne, Prinzessin von Burgund“ ist eine geniale Groteske darüber, wie dünn der Lack der Zivilisation sein kann - und wie schmal der Grat zwischen Normalität und Wahnsinn ist. Ein surreales Psychogramm, das von wortreicher Farce bis zum stummfilmhaften Slapstick viele Genres streift.

. tagestipps

Sachsenmeyer & Herr Mai

22:00 Club Sanitätsstelle Blockparty Vol. 2

20:00 Kabarett-Kiste Wer hat, der hat 23:00 Ndorphin Club Free Drum & Bass Party

Harte Bässe und kostenloser Eintritt als Dankeschön für alle treuen D’n’B-Headz. Mit den DJs Nano42, Repulse und Shawne. www.ndorphinclub.de

Region 22:00 Linde, Leubnitz Sommernachtstraum

Rock, Alternative, Elektro mit DJ Muggelux, Sexy Anna und DJ Tobi.

22:00 Niro Lounge, Zwickau Christian Lindemann

Elektronische Tanzmusik von Christian Lindemann aufgelegt.

. wort + werk 19:30 Das Tietz, Veranstaltungssaal Animenacht Vol. 11

Gezeigt werden neue japanische Zeichentrickfilme (FSK 12 Jahre) u.a. aus der Serie K-ON! und in der Pause gibt es asiatisches Fingerfood. Eintritt: 4 E

20:00 Villa Esche Pianosalon

Peter Rösel Ludwig van Beethoven: Sonaten für Klavier op. 110 und op. 111 Franz Schubert: Sonate für Klavier B-Dur D 960 www.mozart-sachsen.de

20:30 KaffeeSatz Lesung - Brandsätzer

Poetry Slammer aus Zwickau machen das, was sie sonst nirgendwo dürfen: Texte lesen, die länger als 7 Minuten sind.

. theater + kabarett 09:30 Armes Theater Ich allein! - Theater ab 2einhalb Zusammenarbeit mit der Compagnie ACTA, Paris.

19:30 Opernhaus Anna Karenina

Ballett von Jochen Ulrich nach dem Roman von Leo Tolstoi.

19:30 Schauspielhaus Premiere: Yvonne, Prinzessin von Burgund

von Witold Gombrowicz. Die stumme Yvonne wird von Prinz Philip aus Jux auserwählt Burgunderprinzessin zu werden. Natürlich zieht sie mit ihrer unfreiwilligen Nominierung den

22

Region 09:00 Puppentheater, Zwickau Schneeweißchen und Rosenrot

Puppenmärchen ab 4 Jahre nach den Brüdern Grimm.

19:30 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau Schwanensee

Die Jungs von After Life Music bringen den heiß geliebten HipHop an den Start. Doch das ist keine sentimentale GoldenEra-Veranstaltung, sondern das Feiern eines Lebensgefühls. www.sanitaetsstelle.de

Stadt. Die Kölner Jungs Jaycut und Kolt Siewerts haben sich in der rheinischen und deutschen Drum & Bass- Scene durch gute Vibes und gekonnte Skillz einen festen Platz gesichert. Die Bassmaniacs sind seit Jahren aktiv und blicken auf eine History bis zu den legendären Kölner Wednesday Breaks zurück. Dazu gibts: Racoon (Dead Metropolis, Santorin, C) und Angel Dust (Dead Metropolis, C). Reggae & Dancehall Floor mit: Blazin Tiger Munich’s Juggling Machine) und Phlatline Sound (C/B). www.weltecho.eu

„Bolschoi Staatsballett“ Belarus.

19:30 Theater (BiB), Freiberg Kleiner Mann, was nun?

22:00 atomino Ahoi und bis bald!

Schauspiel nach dem Roman von Hans Fallada / Textfassung von Wolf Bunge

19:30 Theater, Annaberg NONstop Lollipop

. kino 15:45 Metropol Happy Feet 16:30 Clubkino Siegmar Neues von Pettersson und Findus 18:00 Metropol In Time - Deine Zeit läuft ab 19:00 Clubkino Siegmar Eine ganz heiße Nummer 20:00 CK Siegmar, kl. Saal St. Jacques- Pilgern auf Französisch 20:15 Metropol Der Gott des Gemetzels 20:30 Weltecho Bullhead 21:30 Clubkino Siegmar Kriegerin 22:15 Metropol London Boulevard

22:00 Weltecho UN1FY

two floor business strikes back! Die erste UN1FY im Jahr 2012 bringt euch 3 fette Acts in die

. musik + party 19:00 Flowerpower Rockladen

Vollbedienung in Sachen Rock mit Live-DJ’s die eure Wunschtitel spielen. www.flower-power.de

„Heute ist nicht alle Tage - Wir kommen wieder. Keine Frage!“ In diesem Sinne findet heute der letzte Tanz am Posthof statt, denn das Atomino zieht um. Eure Lieblingslieder spielt Christian Vorbau (King Kong Kicks / Berlin) Chartbreaker oder Party Pur. Die verschiedenen Tanzbereiche lassen keine Wünsche offen. Im Clubsounds gibt es die besten Hits aus der Club-Szene, Latino u. SalsaFloor und die Pianobar bietet entspannende Rückzugsmöglichkeiten für alle müden Enddreißiger. Ticket: 10/12,50 E

19:30 AJZ Talschock Asking Alexandria

20:15 Arthur Malte Vief

20:00 Esperanto Frank FM

21:00 City Pub Duo Tramp Station 21:00 La Salsa Caribbean Night

Die erste Metalcore-Band aus den Vereinigten Arabischen Emiraten steht soundmässig den Bands aus dem Okzident in nichts nach. Dabei werden trance-artige Ambientklänge mit in die Songs integriert. Support: Bless The Fall, Chelsea Grin. www.ajz.de

Der klassisch ausgebildete Gitarrist Malte Vief entfesselt für das Publikum einen spannenden Dialog zwischen Rock und Klassik. Neue Musik voller Direktheit, Euphorie und Melancholie. 8/6 E.

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UniCC on Air; 19:00 Detektor; 20:00 Hörwelt; 21:00 Elektronischer Sandkasten; 22:00 And now ... Jazz

. und so 10:00 Arena, Chemnitz (Messe) Baumesse Chemnitz 19:30 Das Tietz, Stadtbibliothek Animenacht XI Siehe 371-Tip

Rock and Soul Hits aufgelegt und moderiert von Dj Frank. www.esperanto-network.de

20:00 Gewölbegänge Crash Cats „Rockabilly“ Eintritt: 8 E

20:00 Stadthalle, gesamtes Haus Ü-30 Party Gleich fünf Floors locken in die Stadthalle. Hitparade,

Reggaeton, Merengue, Salsa, Bachata und Latin Pop, P18, www.lasalsa.de

21:00 Subway to Peter Disco Total

Die totale Diskothek mit Geburtstagskind Pogo-Nerd an den Plattentellern, die die Welt bedeuten. Eintritt frei.


Seiten 20-46.qxd:Layout 1

22:00 atomino Ahoi und bis bald! Siehe 371-Tip

22:00 Club Sanitätsstelle Blockparty Vol. 2 Siehe 371-Tip

22:00 Sax Clubzone Party

Infos unter www.discosax.com

22:00 Starlight Spring Break

Der FrĂźhling wird diesmal schon ganz frĂźh auf 5 Floors gefeiert. Vielleicht hilft es. Im Atrium gibts dazu Black Music von DJ Kenny, im Roulette Club House & Electro von DJ Sonik, im Party Club 80er/90er mit DJ Explicit und wie immer sind die Gold Lounge und die Open Air Terrasse offen. www.party-chemnitz.de

22:00 SĂźdbahnhof Vampire Clubbing

Gothic, Dark 80s und Darkwave in der Red Lounge von DJ Double Vision und in der Black Box Electro, EBM und Industrial von DJ Eric Sator Eintritt: 5 E

24.01.2012

20:58 Uhr

Seite 23

Region 19:00 Alte Mensa, Freiberg Freiberg rockt! Bandcontest „Ihr wollt auf eine groĂ&#x;e BĂźhne, Ihr habt die Chance!“ Eintritt: 3 E

19:30 Theater (BiB), Freiberg Sechs Tanzstunden in sechs Wochen

DISKOTHEK

BAR

CLUB 6IS

KomĂśdie von Richard Alfieri

19:30 Theater in der MĂźhle, Zwickau Ungebremste Lebenslust The Crazy Doctors

 4".45"(

Comedie und Musik aus Leipzig eine Produktion des Restaurants „Alte MĂźhle“.

1BSUZPO'MPPST

20:00 EigenARTig, Hainichen The Bayou Alligators

Sounds aus den SĂźmpfen von Louisiana.

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Bernard Allison

Bluesrock made in USA. Support: Jollymood. www.altebrauereiannaberg.de

21:00 Alter Gasometer, Zwickau Gisbert zu Knyphausen & Band

Sein DebĂźtalbum „Gisbert zu Knyphausen“ hat sich ohne groĂ&#x;en Medienrummel schnell herumgereicht. Im April letzten Jahres kam der Nachfolger, der nicht minder von den Kritikern gelobt wurde. Sparsame instrumentierte, lakonisch mit sprĂśderm Witz, kauzig betextete Geschichten ergeben ein sympathisches Gebräu aus Indie der Hamburger Schule und Folk. www.alter-gasometer.de

"USJVN #MBDL.VTJD %+,FOOZ%

3PVMFUUF$MVC 1BSUZ$MVC VMUBVT (PME %FS1BSUZL )PVTF&MFDUSP -PVOHF FIUXFJUFS EFO64"HFSFS %+4POJL %+&YQMJDJU

21:30 Halle, Olbernhau Enjoy GoGo Contest 2012

mit Thomas deluxe & DJ iMaHu

22:00 Linde, Leubnitz Schwarze Tanznacht

Gothic, Mittelalter, Horrorpunk und Darkwave.

22:00 Nachtwerk, Zwickau Kollektives Tanzen

Mainfloor: Special Guests Brothers Incignito feat. Eve Justin, costarring: The Sniper Club8: Party, Party, Party mit DJ Kinny Studio: Energy Sachsen Studio mit Matze.

22:00 Niro Lounge, Zwickau Party

Tanzmusik vom DJ. facebook.com/nirolounge

0QFO"JS5FSSBTTF 4NPLFST"SFB FWFOUQSPEVDUJPOCZ

BSUXPSLXXXDBOETEF

Invain & DJ Marge (Electro, House, Nu Rave). www.moccabar.net

. wort + werk 10:00 Das Tietz 1. Bildungsmesse freier Bildungsträger Chemnitz

Neben den allgemeinbildenden freien Schulen der Stadt - unter anderem Grundschule Leonardo, Waldorf- und Montessori-Schule stellen auch die freien berufsbildenden Schulen wie FortisAkademie, Euro-Schulen oder die F+U Sachsen ihre Arbeit vor.

23:00 Fabrix, Werdau Maniacs

22:00 Weltecho UN1FY Siehe 371-Tip

21:00 Zur Linde, Affalter Hamburg Blues Band

mit Arthur Brown & Chris Farlow. „30th-Anniversary-Tour“.

Tech/House: u.a. Tony Casanova (B); Techno/Hardtekk: u.a. Zahni & Amplidudez; Seilfabrik Revival Floor mit u.a. B.A., Flubber, Jens English. 8 E.

23:00 Moccabar, Zwickau Mocc Styles & The 80’s

Rondell Floor: DJ Heiko Ernst (Partyclassics). Querbeat Floor: DJ

Kunst MACHT Leute – Leute machen KUNST ZWEI Tage mit Theater, Tanz, Musik, Performance und mehr fĂźr ganz kleine bis ganz groĂ&#x;e Menschen

4. & 5. Februar Programm www.armestheater.de

! wir zeigen´s euch

NON STOP in der schĂśnherr.fabrik Chemnitz | SchĂśnherrstraĂ&#x;e 8 VereinsEigeneBĂźhne | 3.Etage

denn WIR WOLLEN WEITER SPIELEN – Kunst-Werkstatt Chemnitz fßr jung & alt >>> Kommen IST PFLICHT! 23


Seiten 20-46.qxd:Layout 1

24.01.2012

04 sa Vorlesepaten kommen zu Besuch und lesen spannende Geschichten vor. Sie entführen sowohl kleine als auch größere - Zuhörer mit viel Freude in bunte Fantasiewelten. Eintritt frei

11:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Vorlesen: Auf leisen Sohlen

Vorlesepaten kommen zu Besuch und lesen spannende Geschichten vor. Sie entführen sowohl kleine als auch größere - Zuhörer mit viel Freude in bunte Fantasiewelten. Eintritt frei

. theater + kabarett 15:00 Armes Theater Ich allein!

- Theater ab 2einhalb Zusammenarbeit mit der Compagnie ACTA, Paris. Nächste Vorstellung um 16:00 Uhr

17:00 Kabarettkeller Prosecco für alle Ellen Schaller Solo

18:00 Brauclub Kriminal Dinner

Essen und dabei einen kniffligen Krimi erleben.

19:30 Opernhaus Premiere: Tosca

Oper von Giacomo Puccini (Aufführung in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln). Floria Tosca ist eine heiße erfolgreiche Sängerin mit ordentlich Swag. Ihr Herz hat sie dem Maler Cavaradossi geschenkt. Baron Scarpia, Polizeichef in Rom ist ebenfalls von Tosca begeistert. Um schneller an sein Ziel zu gelangen, lässt er Cavaradossi, der zu den politischen Gegnern gehört, festnehmen und hofft so, Tosca erpressen zu können.

19:30 Schauspielhaus Brel Getanzte Chansons

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Im Wald ist man nicht verabredet Dreiecksgeschichte von Anne Nather.

20:30 Kabarett-Kiste Wer hat, der hat Sachsenmeyer & Herr Mai

22:00 Exil Nachtschicht: club royal

Nach einem Jahr des Gastspiels der Unterhaltungsrakete Wenzel Dashington, seiner Mutter und der Rettungskapsel Face Bookwood, ist es wieder Zeit für „den schönsten Abend deines Lebens“: Showhöhepunktlandungen ohne Ende, Publikumsspiele mit Gewinnchancen, Musik & Sensationen. Geguckt wird, was auf den Tisch kommt. Ein Abend mit Wenzel Banneyer und Gästen. myspace.com/clubroyalchemnitz

24

Seite 24

05 so

.

11:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Vorlesen: Auf leisen Sohlen

20:58 Uhr

.

Region 19:30 Theater, Annaberg Die Drei von der Tankstelle

. kino 15:45 Metropol Happy Feet 16:30 Clubkino Siegmar Neues von Pettersson und Findus 18:00 Metropol In Time - Deine Zeit läuft ab 19:00 Clubkino Siegmar Eine ganz heiße Nummer 20:00 CK Siegmar, kl. Saal St. Jacques- Pilgern auf Französisch 20:15 Metropol Der Gott des Gemetzels 21:30 Clubkino Siegmar Kriegerin 22:15 Metropol London Boulevard

. radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12:00 Straße der Nationen; 13:00 Segelohr; 14:00 Neu im Radio; 15:00 Radio Spezial; 16:00 Straße der Nationen; 17:00 Der musikalische Globus; 18:00 UniCC Edelmetall; 19:00 Best of Detektor; 20:00 Heart & Soul; 21:00 Mosh Club; 22:00 Straße der Nationen (2h) www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. klein + gemein Region 14:00 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau Detlev Jöcker

Willkommen im Tamisuland Deutschlands erfolgreichster Kinderliedermacher präsentiert seine Mitmachshow. Nächste Vorstellung um 17:00 Uhr

. und so 10:00 Arena, Chemnitz (Messe) Baumesse Chemnitz

Im Jahr 2012 öffnet die Baumesse Chemnitz über 3 Tage hinweg bereits zum 8. Mal ihre Pforten für alle interessierten Hausbauer, Sanierer und Renovierer, Vermieter und Mieter, aber auch für Fachleute aller baubezogenen Branchen.

Region 10:00 Stadthalle, Zwickau Messe Zukunft Hier

Regionale Fachmesse für Bildung & Beruf

. tagestipp

Zwei wie Bonnie und Clyde

19:00 Villa Kieselstein Ledfoot

19:30 Opernhaus Aida

Blues meets Gothic - Ledfoot, alias Tim Scott McConnell, ist ein hoch energetischer Livekünstler. Eine 12-saitige Gitarre und Fußstampfen - mehr braucht er nicht. Ledfoot nimmt den Blues als Basis, transformiert ihn mit seinem eigenen Singer/Songwriter Stil.

. musik + party 18:00 Esperanto Shisha & Games Lounge

relaxte Lounge & Chillout Tunes zum Wochenausklang. www.esperanto-network.de

19:00 Villa Kieselstein Ledfoot Siehe 371-Tip

. wort + werk Region 16:00 Nikolaikirche Freiberg Preisträgerkonzert „Jugend musiziert“ Die Preisträger des Regionalwettbewerbs zeigen ihr Können.

17:00 Lutherkeller, Zwickau 108 Tage Amerika

Vier Monate auf eigene Faust durch Süd- und Nordamerika. Atemberaubende Landschaften und faszinierende Begegnungen. Ein Reisebericht in Bildern von Frank Kirschneck.

. theater + kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Zwerg Nase

nach Wilhelm Hauff (4 - 8 Jahre).

15:00 Stadthalle, kl. Saal Der Traumzauberbaum 3

Kinder- und Familienkonzert mit Reinard Lakomy. Die schönsten Szenen aus 32 Jahren „Der Traumzauberbaum“.

16:00 Fritz Theater Pippi Langstrumpf

Zum 10. Todestag von Astrid Lindgren. szenische Lesung für Kinder ab 5 Jahre, freier Eintritt

16:30 Armes Theater Kids and Beats

Die KEHRBRIGADE mit ihren NachwuchskehrerInnen - ein Performance Projekt der ungewöhnlichen Art. Alltägliche Gegenstände werden zu verrücktesten Instrumenten, Rhythmus bestimmt für einen Moment unser Denken und Fühlen - ein Hören und Sehen der anderen Art.

19:00 Schlosstheater Augustusburg

www.schlosstheater-augustusburg.de

Musical von Elton John mit Texten von Tim Rice

Region 15:00 Puppentheater, Zwickau Der Froschkönig

Handpuppenspiel ab 4 Jahre von Antje Hohmuth nach den Brüdern Grimm

15:00 Theater, Annaberg Im Weißen Rößl 16:00 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau Die Wiener Walzernacht Mit Mitgliedern des deutschen Fernsehballett des MDR und Solisten.

19:00 Theater (BiB), Freiberg Sechs Tanzstunden in sechs Wochen Komödie von Richard Alfieri

. kino 15:45 Metropol Happy Feet 16:30 Clubkino Siegmar Neues von Pettersson und Findus 18:00 Metropol In Time - Deine Zeit läuft ab 19:00 Clubkino Siegmar Eine ganz heiße Nummer 20:00 CK Siegmar, kl. Saal St. Jacques- Pilgern auf Französisch 20:00 Weltecho Café Tatort Schön Krimi schauen und den Mörder finden. Wer am schnellsten ist, gewinnt eine Freikarte oder ein schönes Getränk. Heute: „Kein Entkommen“ (RBB)

20:15 Metropol Der Gott des Gemetzels 21:30 Clubkino Siegmar Kriegerin

. radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12:00 Strasse der Nationen; 13:00 Radio Spezial; 14:00 Sunday Service (2h); 16:00 Hörwelt; 17:00 Mikrowelle-Neues vom Radionachwuchs; 18:00 UNiCC Pogozeifunk; 19:00 Soundsplash; 20:00 Radio Spezial; 21:00 Panoptikum; 22:00 T Historisch; 23:00 Straße der Nationen

. und so 10:00 Arena, Chemnitz (Messe) Baumesse Chemnitz 14:00 Neue Sächs. Galerie Kunst in Familie


Seiten 20-46.qxd:Layout 1

24.01.2012

06 mo 20:00 Flowerpower Gitarren-Club

Einmal Gitarren-Hero sein! Ab auf die Bühne im Flopo und los geht’s. Klampfen werden gestellt, als Profi ist Peter Deutschmann dabei. www.flower-power.de

Region 21:00 Chemiefabrik, Dresden Dead To Me

.

Region 10:00 Theater, Annaberg Hänsel und Gretel

. tagestipp

. kino 18:30 Clubkino Siegmar Eine ganz heiße Nummer 20:00 CK Siegmar, kl. Saal St. Jacques- Pilgern auf Französisch 20:30 Clubkino Siegmar Das Labyrinth der Wörter

Punkrock aus den USA. Support: The Strapones (CH). www.chemiefabrik.info

. wort + werk

21:00 aaltra Wooden Peak

Akustik-Folk mit Fußorgel und subtilem Elektronik-Einsatz. Das Duo aus Rostock versteht sich als Geschichtenerzähler, dass sich nicht in Genre-Schubladen pressen lässt. Eintritt frei. www.aaltra-chemnitz.de

17:45 Das Tietz, VhsVeranstaltungssaal Napoleon in Deutschland

In einem Vortrag beschreibt Thomas Markert, welche territorialen, politischen und wirtschaftlichen Veränderungen im Deutschen Reich durch den Einfluss Napoleons ausgelöst wurden. Eintritt: 8,10 E Infos/Anmeldung: 0371/488-4343 o. www.vhschemnitz.de

20:30 KaffeeSatz Lesung - Yvonne Weber

Yvonne Weber liest Gedichte und Kurzgeschichten über den Wahnsinn des Alltags.

. theater + kabarett 18:00 Opernhaus, Hinterbühne Der Barbier von Sevilla

Komische Oper von Gioacchino Rossini (Aufführung in deutscher Sprache)

19:30 Schauspielhaus Antigone

Tragödie von Sophokles. In der Neuübertragung von Walter Jens.

21:00 TaC (Unimensa) Fluch der Karibik 4 - Fremde Gezeiten

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UniCC Campus Charts; 19:00 Detektor; 20:00 Onda Info; 21:00 Blue Monday; 22:00 Elektronische Unikate www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. und so 16:00 KaffeeSatz Das schöne Wort

Unter kompetenter Anleitung der erfahrenen Schreibtrainerin Susan Neukirchner können Interessierte ihre Kreativität in Worte fassen. Wer möchte, kann im Anschluss seine Texte auf der Bühne präsentieren. 1 E.

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Nachtschicht: herzbetrachtungen

Es schlägt, rast und schmerzt. Es ist Medizin und Physik. Es liebt und hasst. Es glüht. Es ist Literatur und Philosophie. Die neue Reihe im Ostflügel wird sich dem widmen, was am nächsten liegt: dem Herzen. In Vorträgen, Lesungen, Gesprächen und Filmen wird es seziert und betrachtet, ganz im Sinne des diesjährigen Spielzeitmottos „Das kalte Herz“

. musik + party 19:00 Esperanto World Beat

Musikalische Perlen aus aller Welt. www.esperanto-network.de

20:00 Flowerpower Rock-Piano-Nacht

Rock und Party-Stuff von AC/DC bis Richard Clayderman auf dem Klavier bis die Tasten glühen von Schmittardando inkl. Session für Begabte. www.flower-power.de

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Nachtschicht: herzbetrachtungen Siehe 371-Tip

19:30 Stadthalle, kl. Saal Theaterkahn Dresden vor Anker

„Ausgebremst oder Der Traum vom Fahren“ von Holger Böhme mit Tom Pauls und einem Moskwitsch 408.

Seite 25

07 di

.

. musik + party

20:58 Uhr

Informationsabende für werdende Eltern in der Cafeteria der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Klinikum Chemnitz gGmbH Flemmingstraße 4 09116 Chemnitz jeweils um 19 Uhr am 6. Februar 2012 5. März 2012 19. März 2012 Modenschau für werdende Mütter vor dem Informationsabend am 19. März 2012 um 18:30 Uhr weitere Termine und mehr Informationen:

babys-in-chemnitz.de klinikumchemnitz.de 21:00 aaltra Wooden Peak Siehe 371-Tip


Seiten 20-46.qxd:Layout 1

24.01.2012

07 di Aus Ungarn kommt dieses finstere Thrash Metal-Quartett. Technisch versiert mit schöner rauer Stimme wird brachiales Liedgut in der Heimatsprache dargeboten. Eintritt frei. www.myspace.com/atroxtrauma

.

Region 16:30 Stadtteilbibliothek, Einsiedel Vorlesen: Auf leisen Sohlen

Vorlesepaten kommen zu Besuch und lesen spannende Geschichten vor. Sie entführen sowohl kleine als auch größere - Zuhörer mit viel Freude in bunte Fantasiewelten.

. theater + kabarett 10:30 Armes Theater Die Regentrude

ciacconna clox, Leipzig | Theater für Menschen ab 5

19:30 Opernhaus Tosca 22:00 Club Sanitätsstelle Romain’s Dubstep Dienstag

Die DJ’s NA4, Kuloi und DJ Romainiac versüßen euch den Dienstag mit druckvollem Bassvergnügen. Vorbeikommen, abhängen und freuen. Eintritt frei. www.sanitaetsstelle.de

ALL YOU CAN EAT · AB 18 UHR SUSHI-BAR · BRÜCKENSTRASSE 4 09111 CHEMNITZ · FON: 666567

. wort + werk 16:30 Das Tietz, Stadtbibliothek Vorlesen: Auf leisen Sohlen

Vorlesepaten kommen zu Besuch und lesen spannende Geschichten vor. Sie entführen sowohl kleine als auch größere - Zuhörer mit viel Freude in bunte Fantasiewelten. Eintritt frei

16:30 Das Tietz, Stadtbibliothek Vorlesen: Auf leisen Sohlen

Vorlesepaten kommen zu Besuch und lesen spannende Geschichten vor. Sie entführen sowohl kleine als auch größere - Zuhörer mit viel Freude in bunte Fantasiewelten. Eintritt frei

19:00 Jugendherberge Chemnitz Infoabend mit Film

Visionssuche für junge Erwachsene. Vier Tage lang völlig alleine, fastend und ungeschützt in der Wildnis leben - in der Visionssuche begegnet man sich selbst inmitten wilder Natur. Wer hierher kommt, für den steht ein Übergang an. Die Visionssuche bestätigt den bisherigen Lebensweg, erkennt an, was gewesen ist und stärkt die Verantwortung für den eigenen Weg in die Zukunft. Eintritt:3 E

26

Seite 26

08 mi

.

21:00 Subway to Peter Atrox Trauma

20:58 Uhr

Oper von Giacomo Puccini

19:30 Schauspielhaus Antigone

Tragödie von Sophokles. In der Neuübertragung von Walter Jens.

20:00 Stadthalle, kl. Saal Hans Werner Olm

„Mir nach, ich folge!“ - Hans Werner Olm versteht sich in seinem neuen Bühnenprogramm „Mir nach, ich folge!“ als Lebensberater und Motivationsstratege und widmet sich schmunzelnd den Widrigkeiten und Paradoxien des Lebens. Eintritt: 22,15/28,75 E

. tagestipp 19:45 CineStar am Roten Turm CineLady: Für Immer Liebe Romantische Komödie mit Rachel McAdams und Channing Tatum. Genau das Richtige für einen Kino-Weiberabend. Bei CineLady gibt es sogar noch Prosecco dazu.

. musik + party 19:00 Esperanto Back to Black

R’n’B, Soul, Afrobeat, Funk und HipHop von früher bis heute. www.esperanto-network.de

20:00 Flowerpower Karaoke

. radio 18:00 UniCC on Air; 19:00 Detektor; 20:00 Expatriarch Radio - Queers, Feministisches Magazin; 21:00 Mosh Club; 22:00 Roots FM

22:15 Metropol Blickwinkel: Südafrika - Kapstadt bis Krügerpark

. theater + kabarett 10:00 Armes Theater Die Regentrude

Mit The Pitchers. Mitmachen wird mit einem Guinness belohnt.

19:30 Schauspielhaus Yvonne, Prinzessin von Burgund

21:00 City Pub Session

ciacconna clox, Leipzig | Theater für Menschen ab 5

Groteske von Witold Gombrowicz.

20:00 Kabarettkeller Hempels Sofa

mit Andreas Zweigler & Gerd Ulbricht feat. Martin Berke.

20:00 Stadthalle, gr. Saal Manao - drums of China

18:00 Metropol In Time - Deine Zeit läuft ab 18:30 Clubkino Siegmar Eine ganz heiße Nummer 20:00 CK Siegmar, kl. Saal St. Jacques- Pilgern auf Französisch 20:15 Metropol Der Gott des Gemetzels 20:30 Clubkino Siegmar Das Labyrinth der Wörter 21:00 Filmclub mittendrin Kriegerin

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

aus der Reihe „Neue Wege Inspirationen für Ihr Leben“ Boris Grundl thematisiert in seinem Vortrag die verschiedenen Arten der Veränderung: Was bewirken freiwillige, und was erzwungene Veränderungen? Wie wird aus einer Krise am Ende doch noch eine Chance? Grundl spricht über Unterschiede im Umgang mit Wandel und beschreibt, wie so genannte Bewahrer und Veränderer auf Veränderungsprozesse reagieren.

Mit dem Mikro in der Hand bist du der Star. Durch den Abend führt DJ Frank. Songlisten sind online. www.flower-power.de

. kino

Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Michel Petruchiani

. wort + werk 19:30 Stadthalle, kl. Saal Boris Grundl: „Magie des Wandels“

Flying Dragon Tour 2012 - 16 junge Chinesinnen präsentieren eine troditionelle Trommelkunst in Verbindung mit einer kunstvoll, modernen Bühnenshow. Eintritt: 44,50/60,50 E

Region 10:00 Theater, Annaberg Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer 19:00 Ratskeller Freiberg Sexisch for juh 22:00 Brauclub BA Rush Hour

Heute kommt man bis 23:00 Uhr frei in den BC. Dort gibt es „Blend of Hip Hop & R’n’B“ von Maxxx zu hören. www.brauclub.de

Region 20:00 Kirche Sankt Barbara, Lichtentanne Deadman

Acoustic Special des AmericanaActs aus Austin/Texas. Southern Rock und Texas Folk treffen auf Country und Rock’n’Roll ganz im Stile von The Band oder Little Feat. www.liederbuch-zwickau.de

20:00 Stadthalle, Zwickau Die Nacht der musicals

mit Highlights im Stile „Cats“, „Phantom der Oper“, „Evita“ oder die neueren Musicals „Dirty Dancing“, „Tarzan“ oder ganz aktuell, der neue Publikumsmagnet, „ Sister Act“.

Sachsenmeyer & Herr Mai

. kino 18:30 Clubkino Siegmar Eine ganz heiße Nummer 19:45 CineStar am Roten Turm CineLady: Für Immer Liebe Siehe 371-Tip 20:00 CK Siegmar, kl. Saal St. Jacques- Pilgern auf Französisch 20:30 Clubkino Siegmar Das Labyrinth der Wörter

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UNiCC On Air; 19:00 Detektor; 20:00 Calle; 21:00 Roots FM; 22:00 Radio:Scope www.radiounicc.de + www.radiot.de


Seiten 20-46.qxd:Layout 1

24.01.2012

20:58 Uhr

Seite 27

09 do

10 fr

.

.

. tagestipp 20:00 Weltecho LesebĂźhne Timbuktu

Ein ambitionierter Versuch, in Chemnitz eine LesebĂźhne zu etablieren. mit einer Extraportion Lokalkolorit werden kurze Prosatexte ebenso ihren Platz haben wie Kolumnen und Kommentare zu aktuellen (Stadt)politischen Problemstellungen. Heute mit: Lothar Becker, Hans Brinkmann Michael Chlebusch und Karl Steeg www.weltecho.eu

. musik + party

. wort + werk

20:00 Esperanto Live - Pete Sullivan & Friends

Der aus England stammende Musiker unterhält uns mit live gespieltem Folk, Rock & Blues der 60er und frßhen 70er, unterstßtzt wird er von DJ Portobello... www.esperanto-network.de

'MPPST

20:00 Weltecho LesebĂźhne Timbuktu

. theater + kabarett 09:30 Armes Theater Ich allein!

Mit Pub’n’Steel. Davor, dazwischen und danach No-Lutscher-Music mit Amok Alex. www.flower-power.de

21:00 Subway to Peter Terra Prima

Die Brasilianer Terra Prima wßrzen ihren melodischen Power Metal mit Orgel-Klängen. Als Support sind Overtunes aus Italien mit klassischem melodischem Heavy Metal mit dabei. Eintritt frei. www.overtures.it www.terraprima.net

'SFJUBH

"USJVN#MBDL.VTJD%+4IVTUB 3PVMFUUF$MVC)PVTF&MFDUSP%+'SBBTI 1BSUZ$MVC'SFTI$MBTTJDT%+3JD (PME-PVOHF0QFO"JS5FSSBTTF

Siehe 371-Tip

20:00 Flowerpower Jim Beam Livestage



- Theater ab 2einhalb Zusammenarbeit mit der Compagnie ACTA, Paris. Nächste Vorstellung um 16:00 Uhr

19:30 Schauspielhaus Die Dreigroschenoper

StĂźck mit Musik von Bertolt Brecht/Kurt Weill.

20:00 Fritz Theater Gastspiel: UnerhĂśrt intim

In guten Händen 20:00 CK Siegmar, kl. Saal Der atmende Gott 20:00 CK Siegmar, kl. Saal Der atmende Gott 20:15 Metropol London Boulevard 20:30 Clubkino Siegmar Das Labyrinth der WÜrter 21:15 Clubkino Siegmar Und dann der Regen

. radio

Brasilianische KomĂśdie mit Dirk Neumann und Ellen Schaller.

20:00 Kabarettkeller Game over

21:30 La Salsa Salsa-Party

...fĂźr alle Salsafans. Eintritt frei, P18, www.lasalsa.de

Region 22:00 Nachtwerk, Zwickau FUN-tastischer-Donnerstag - Ladykracher Mainfloor: all you can dance mit DJ Kinny.

Eine RHCP-Revival-Band live on Stage. Dazwischen und danach Rockladen mit DJ Falko Rock. www.flower-power.de

20:00 Stadthalle, gr. Saal Yesterday - A tribute to the Beatles

20:00 Stadthalle, kl. Saal Caveman

Alternatives und Ăœbergreifendes von DJ Lifescan. Eintritt frei. www.suedbahnhof-chemnitz.de

20:00 Flowerpower Red Hot Chilli Peppers Revival

Zweigler & Ulbricht

Die Show ist gespickt mit Hits und verbindet die Songs der Sixties durch eine moderne BĂźhnenshow mit dem 21. Jahrhundert. Tickets: 25,18/49,95 E

21:00 SĂźdbahnhof Alternative Crossing

. tagestipp

„Du sammeln. Ich jagen!“ mit Ra˙l Gonzalez in der Rolle des Caveman. Eintritt: 22,85/27,45 E

20:00 Weltecho CafĂŠ Vem si papucky!

Geh schĂśn rechts und grĂźĂ&#x; die Leute! Eine Schnitzeljagd der Erinnerungen in Kooperation zwischen der Compagnie goldene fische und dem BĂźro fĂźr theatrale Strategien.

. kino 18:30 Metropol Der Gott des Gemetzels 19:00 Clubkino Siegmar

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UniCC on Air; 19:00 Detektor; 20:00 Radio Spezial: Menschen Machen Muster& Haltestelle Chemnitz - Radiobeiträge und Sendungen zu Heimat, Zuwanderung und der Suche nach dem Platz zum Leben. Immer Donnerstag bei Radio T, UKW Chemnitz 102,7 MHz, Kabel Primacom und im Stream, www.radiot.de; 21:00 Uptowns Finest; 22:00 Segelohr

. und so 19:00 KaffeeSatz Spieleabend

20:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Literatursalon: Nora Gomringer

Die preisgekrĂśnte zeitgenĂśssische Lyrikerin schreibt klangvolle, sprachverliebte Gedichte, die viel Humor besitzen. Lyrik zwischen Performance, Poetry Slam und Rap. 7 E/5 E.

. musik + party 20:00 Esperanto Rock’n’Beat!

DJ Mighty Mike präsentiert einen bunten Mix aus den Bereichen Beat, Rock, Britpop und Indie. www.esperanto-network.de

27


Seiten 20-46.qxd:Layout 1

24.01.2012

20:58 Uhr

Seite 28

10 fr .

20:00 Flowerpower Red Hot Chilli Peppers Revival Siehe 371-Tip

20:00 Stadthalle, gr. Saal Hansi Hinterseer & Das Tiroler Echo

Europa-Tournee 2012 - Hansi Hinterseer, der Superstar der volkstümlichen Musik startet seine Reise ins All!

20:00 Weltecho Café Do I Smell Cupcakes?/Playfellow

Englischsprachige Lyrics in einen melodischen, träumerischen, manchmal hymnischen Rock-Pop Sound eingebettet, oft satt instrumentiert und von Sänger Kevin Traeger leidenschaftlich vorgetragen. Dazu gibt es Indie Post-Rock von den wunderbaren Playfellow.

Das Bandfestival im Schauspielhaus geht in seine „4te Generation“. Von Januar 2012 bis Juli 2012 treten wieder 15 Bands jeglicher Stilrichtungen in 5 Vorrunden, 2 Zwischenrunden und dem Finale auf der Hinterbühne des Schauspielhauses gegeneinander an. Heute Vorrunde Teil 2 mit: 1_ENERO (Alternative Rock, Zwickau), 2_Die Massenwörter (FunkRockRap, Chemnitz) 3_Punk’ed (PunkRock, Plauen)

22:00 Brauclub BCC- Clubfeelings

Beste House-Tunes mit Hendrix. www.brauclub.de

22:00 Club FX Girl Fire

Alternative gibts heute auf dem Mainfloor von DJ Explicit und Black von DJ P! von Afterlifemusic. www.clubfx.de

22:00 Sax Clubzone Friday Clubnight aktuelle Infos unter www.discosax.com

22:00 Starlight Chocolate Party

Party auf 5 Floors mit DJ Shusta, der Black Music im Atrium auflegt. Im Roulette Club gibt’s House & Electro von DJ Fraash und im Party Club Fresh n’ Classic mit DJ Ric. Und natürlich sind die Cocktaillounge und Open Air Terrasse geöffnet. www.partychemnitz.de

21:00 aaltra Melatonie

Die Chemnitzer will oder kann sich nicht festlegen. Ob Alternative Rock, Disco Indie oder Hard Rock, alles funkelt viel zu verführerisch, um nicht gespielt zu werden. Eintritt frei. www.aaltra-chemnitz.de

20:00 Stadthalle, Zwickau Cindy aus Marzahn

Sie ist im deutschen Comedyhimmel angekommen und hält mit ihrem Ein-Mann-Staat und neuem Programm „Nicht jeder Prinz kommt uffím Pferd!“ Einzug in Deutschlands Hallen.

22:00 Linde, Leubnitz 45 Grad Fieber

21:30 Schauspielhaus, Hinterbühne Nachtschicht: chemnitz rocken! 4te Generation

28

Nora Gomringer schreibt klangvolle, sprachverliebte Gedichte, die nicht hermetisch sein wollen und oft viel Humor besitzen. Mit „Mein Gedicht fragt nicht lange“ werden die Einflüsse und die Entwicklung einer der wichtigsten jungen zeitgenössischen Lyrikerinnen deutscher Sprache sicht- und nachvollziehbar: Performance Lyrik, Poetry Slam, Rap, amerikanische Lyrik von Dorothy Parker oder Mark Strand, moderne Klassiker wie Ernst Jandl und Erich Kästner oder zeitgenössische Vorbilder wie Friederike Mayröcker. Eintritt: 5/7 E; Siehe 371-Tip

Hommage an Franz Liszt Musikalisch-literarisches Programm mit Konstanze John, Klavier und Helga Teßmann, Wort

20:00 Das Tietz, Veranstaltungssaal Voland & Quist Literatursalon: Nora Gomringer

Eine geballte Ladung Balkan Beats, HipHop, Socca, Afro und Latin Styles. www.jamaram.de

www.zwickautourist.de

Eine Mischung aus Metal und HCPunk-Einflüssen bietet diese neue Chemnitzer Band. Ein Song heisst „Ghosttown“... eine Liebeserklärung an Chemnitz? Eintritt frei. myspace.com/ bloodalloverchemnitz

Region 10:00 Puppentheater, Zwickau Wenn der Kasper aber nun ein Pech hat

Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Jamaram

21:00 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau Ü-30 Party

21:00 City Pub Stefan Johansson 21:00 Subway to Peter Blood All Over

under“, mit Großbildprojektion einzigartigen Bilder und einfühlsamer Moderation in Kinoqualität, erlebbar werden. Der Wolkensteiner Didgeman Berndt-Michael Rassenberg läßt die Klangwelten der Didgeridoo’s von archaisch bis rhythmisch-modern in seinem außergewöhnlichem Konzert entstehen. Eintritt: 6/9 E

Arzt- und KrankenschwesterKlamotten erwünscht. Dazu gibts besten HipHop, Electro, Rock und Classics.

22:00 Niro Lounge, Zwickau Paul Almquist Part II

Party mit Paul Almquist. facebook.com/nirolounge

. wort + werk 19:00 TaC (Unimensa) Diavortrag

Sven Oyen: Traumzeit - Abenteuer - Australien - & Didgeridoo Konzert. Sven Oyen lässt diese spannende Reise, durch „down

20:00 Markuskirche The Very Best of Black Gospel

Die Kartenpreise betragen im Vorverkauf 25 Euro.

. theater + kabarett 19:00 Schlosstheater Augustusburg Zwei wie Bonnie und Clyde www.schlosstheater-augustusburg.de

20:00 Fritz Theater Tante und ich

Schwarze Komödie von Morris Panych Theatertag.

20:00 Kabarett-Kiste Engel sind männlich Sachsenmeyer & Herr Mai

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Illusionen

Komödie von Iwan Wyrypajew.

20:00 Stadthalle, kl. Saal Caveman

„Du sammeln. Ich jagen!“ mit Ra˙l Gonzalez in der Rolle des Caveman. Eintritt: 22,85/27,45 E

Puppentheater ab 4 Jahre von Rainer Schicktanz

10:00 Theater, Annaberg Hexe Hillary geht in die Oper 11:00 Theater (BiB), Freiberg Rote Schuhe 19:00 Theater (BiB), Freiberg Zu Gast:

19:30 Theater, Annaberg La BohËme

. kino 16:15 Metropol Happy Feet 16:30 Clubkino Siegmar Happy Feet 2 18:30 Metropol Der Gott des Gemetzels 19:00 Clubkino Siegmar In guten Händen 20:00 CK Siegmar, kl. Saal Der atmende Gott 20:00 Weltecho Melancholia 20:15 Metropol London Boulevard 21:15 Clubkino Siegmar Und dann der Regen 22:30 Metropol London Boulevard 23:00 Weltecho Cineclub- Musikspecial Justice- A Cross The Universe

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UniCC on Air; 19:00 Detektor; 20:00 Freizeichen; 21:00 Rückfall; 22:00 And now ... Jazz www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. und so 20:30 KaffeeSatz Die Gier nach Bier

Bei diesem Kneipenspiel stellen sich Besucher den Fragen unseres charmanten Moderatorenduos Christian und Pascal. Aber Vorsicht: Wer es zu weit treibt, steht am Ende vielleicht mit leeren Händen da.


Seiten 20-46.qxd:Layout 1

24.01.2012

20:58 Uhr

Seite 29

11 sa .

. tagestipps

22:00 Ndorphin Club 9 Years VIM

Das B-Day Special auf zwei Floors, denn nicht nur Vion Inc.Music feiert, sondern auch die DJs Ironbase und Dave Gregosz. Weiterhin am Start: RaVers Nightmare, Re Jokar, Smoogy!, Kevin Weigel, Ronbase (6h Set mit vier Turntables!!!), Mr. Iceman. 5 E. www.ndorphinclub.de

. musik + party 19:00 Flowerpower Rockladen

Vollbedienung in Sachen Rock mit Live-DJ’s die eure Wunschtitel spielen. www.flower-power.de

23:00 Weltecho Treibsand Running Back

Line Up: Gerd Janson (Running Back, Groove), Cupca (Citylights) Felde & Richy. Im südlichen Rhein-Main-Gebiet ist Gerd Janson zu Hause. Als Resident des Offenbacher Clubs Robert Johnson darf man ihn zu den einflussreichsten DJs in Deutschland rechnen. www.weltecho.eu Gundermann, Zöllner, Pankow u.v.a.. Kein Ostalgie-Abend, die kritische Distanz der DDR-Bands wird thematisiert und mit multimedialen Elementen unterstützt. 8/6 E.

sentiert Kiri Discofox, 80ies & Fun auf dem Redfloor und CAT haut House & Black im Mainfloor auf. www.clubfx.de

21:00 City Pub The Pitchers

21:00 La Salsa Caribbean Love Night

Reggaeton, Merengue, Salsa, Bachata und Latin Pop, P18, www.lasalsa.de

21:00 Subway to Peter Kitzu

20:00 Esperanto Liquid Lounge

Die Nächte sind wieder kälter, aber auch länger! Doch Heizen war gestern, heute ist „LiquidLounge“ das perfekte Warm-Up für eure Wochenend-Party. In einem Live-DJ-Mix aus Deephouse, Minimal & Soulful-Techno präsentiert euch Trikkle Box wärmste Tracks von Vinyl. www.esperantonetwork.de

Hochmelodisch hangelt sich eine betörende Frauenstimme durch atemberaubende Songstrukturen. Melodiebögen bauen sich auf, zerfallen, um im nächsten Moment eine neu Richtung einzuschlagen. Eine fantasitische Indie-RockBand aus Isreal wartet darauf von euch entdeckt zu werden. Eintritt frei. kitzu.bandcamp.com

22:00 Südbahnhof Faschings Rock’n

Helau und Allaf auf 3 Floors: Hard’n’Heavy mit DJ Jukebox Hero, Oldschool-Rock mit DJ Frank und Punk Rock mit Radio Tanzbär & Herr Pogonerd. 5 E. www.suedbahnhof-chemnitz.de

23:00 Club Sanitätsstelle Killa Hertz!

Feinste elektronische Musik made in Dresden. Nu School und Dubstep, Jungle und Jump Up von Cosai, DD_Dubster, György de Val unterstützt von den local heroes D.I.S. und Dubwiser MC. www.sanitaetsstelle.de

20:00 Starlight Ü30 - Die Party für Chemnitz Heute gibt es Party auf 3 Tanzflächen für die Erwachsenen und das mit der Band Gipsy und DJ Ric mit Charthits und Aktuellem. Schlager & Disko-Fox mit DJ Stuart und DJ Diskofrank haut Oldies und Rock in die Runde. Terrasse und Lounge sind natürlich wieder geöffnet. www.party-chemnitz.de

20:15 Arthur Maximilian Wilhelm & Band

Stationen der Sehnsucht. Gespielt werden Songs ostdeutscher Größen wie Silly, Renft,

23:00 Weltecho Treibsand Running Back Siehe 371-Tip

Region 10:00 Alter Gasometer, Zwickau Meilensteinchen

22:00 Ndorphin Club 9 Years VIM Siehe 371-Tip

22:00 Sax Clubzone Party

Infos unter www.discosax.com

23:00 Club FX Snow-White Silverlight

Eine -We Are Family Party- die das Jahr gut anfangen lässt. Dazu prä-

Sport Stacking - oder auf deutsch „Becher Stapeln“ Blitzschnell Becher in einer bestimmten Reihenfolge auf- und wieder abstapeln. Eintritt: 4 E

29


Seiten 20-46.qxd:Layout 1

24.01.2012

20:58 Uhr

Seite 30

11 sa

12 so

.

20:00 Moccabar, Zwickau Bandana Johnny Cash-Coverband plus Aftershowparty mit DJ Marge . www.moccabar.net

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz Doors Of Perception

Doors Tribute Band. Support: Polis (C-Town). www.altebrauerei-annaberg.de

21:00 AZ Dorftrottel, Waldkirchen Deutschpunk-Konzert

Pogopogoanarchie mit Alarmsignal, Circus Schalheim und Ketamin C. www.az-dorftrottel.de

21:30 Halle, Olbernhau Birthday Special

mit DJ Alex. Du hast im Januar oder Februar Geburtstag? Dann bekommst du freien Eintritt. Bring noch 3 Freunde mit, dann bekommt ihr eine Flasche Sekt geschenkt. Eintritt: 4 E

22:00 Fabrix, Werdau La Danse Macabre

Gothic Single Party Special. Party auf 2 Floors mit DJ Schubi & Eric Sator & Der Flo. 5 E.

22:00 Linde, Leubnitz Revival

Rock Special mit der Coverband High Voltage.

22:00 Nachtwerk, Zwickau BigPartyZone - Electro&Love

Mainfloor: Lovely Electronic Dance Sounds by Stereofunk & Resident CLUB8: Party, Party, Party mit DJ Laroo Studio: Energy Sachsen Live Studio mit DJ Kinni & Flirtwall mit Julius & Anne.

22:00 Niro Lounge, Zwickau Party

Tanzmusik vom DJ. facebook.com/nirolounge

22:00 Sachsencenter, Stollberg SC Mega Clubbing

Party auf 5 Floors. House/Minimal/Electro mit Sean

.

Finn, DJ El Suave. Hip Hop/Black/RnB mit DJ Shiney. Classic 80s vs 90/Schlager mit DJ Uwe. 6 E. www.sachsencenter.eu

02:00 Jugendhaus, Rosswein Punkrock-Konzert

Mit Void Boys, Hitch Hikers, Ü.D.N., The Frog Rammers. www.jugendhaus-rosswein.de

. wort + werk 11:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Vorlesen: Auf leisen Sohlen

Vorlesepaten kommen zu Besuch und lesen spannende Geschichten vor. Sie entführen sowohl kleine als auch größere - Zuhörer mit viel Freude in bunte Fantasiewelten. Eintritt frei

11:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Vorlesen: Auf leisen Sohlen

Vorlesepaten kommen zu Besuch und lesen spannende Geschichten vor. Sie entführen sowohl kleine als auch größere - Zuhörer mit viel Freude in bunte Fantasiewelten. Eintritt frei

. theater + kabarett 17:00 Kabarettkeller Männer und andere Irrtümer Soloprogramm mit Kerstin Heine.

19:30 Schauspielhaus Das kalte Herz. Kein Märchen.

Märchenadaption von Gerhild Steinbuch

20:00 Fritz Theater Tante und ich

Schwarze Komödie von Morris Panych

20:00 Gewölbegänge Kabarett Sachsen Gaudi

„Fusseln im Bauchnabel“ mit Katrin Günther und Dietmar Holz. Eintritt: 8/10 E www.sachsen-gaudi.de

20:00 Stadthalle, kl. Saal Caveman 20:30 Kabarett-Kiste Engel sind männlich Sachsenmeyer & Herr Mai

Region 19:30 Theater (BiB), Freiberg Sturmhöhe (Wuthering Heights)

Oper von Carlisle Floyd (Aufführung in englischer Sprache mit deutschen Übertiteln) Europäische Erstaufführung.

19:30 Theater (BiB), Freiberg Sonny Boys Komödie von Neil Simon

19:30 Theater, Annaberg Buddy in concert, die RockíníRoll-Show

Mit den original Stars aus dem Musical „Buddy-Die Buddy Holly Story“

. kino 14:00 Metropol Der gestiefelte Kater 16:15 Metropol Happy Feet 16:30 Clubkino Siegmar Happy Feet 2 18:30 Metropol Der Gott des Gemetzels 19:00 Clubkino Siegmar In guten Händen 20:00 CK Siegmar, kl. Saal Der atmende Gott 20:00 CK Siegmar, kl. Saal Der atmende Gott 20:15 Metropol London Boulevard 21:15 Clubkino Siegmar Und dann der Regen 22:30 Metropol London Boulevard

. radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12:00 Straße der Nationen; 13:00 Segelohr; 14:00 Neu im Radio; 15:00 Radio Spezial; 16:00 Straße der Nationen; 17:00 Punk You Want; 18:00 UniCC Kultur; 19:00 Best of Detektor; 20:00 Heart & Soul; 21:00 Mosh Club; 22:00 Straße der Nationen (2h) www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. und so Region 16:00 Stadthalle, Zwickau Nachtflohmarkt

30

. tagestipp

„Du sammeln. Ich jagen!“ mit Ra˙l Gonzalez in der Rolle des Caveman. Eintritt: 22,85/27,45 E

21:15 Clubkino Siegmar Und dann der Regen

Ein Team von Europäern, die in Bolivien einen Film über Kolumbus drehen, wird von der Realität eingeholt. Als es zu Unruhen kommt, müssen sich die Filmleute entscheiden, ob sie weitermachen, flüchten oder der unterdrückten indigenen Bevölkerung helfen wollen. Moderner Abenteuerfilm.

. musik + party 18:00 Esperanto Shisha & Games Lounge

relaxte Lounge & Chillout Tunes zum Wochenausklang. www.esperanto-network.de

Region 14:00 Theater (BiB), Freiberg Zu Gast:

Der Traumzauberbaum 3 mit dem Reinhard Lakomy-Ensemble Nächste Vorstellung um 17:00 Uhr

17:00 Alter Gasometer, Zwickau Jam-Session

Jeder, der will, kann mitmachen. Schlagzeug, Mikros, E-Piano, Gitarren- und Bassverstärker stehen bereit. Bringt Instrumente mit - und los geht’s.

21:30 Groove Station, Dresden Auletta Indie-Pop aus Mainz. www.groovestation.de

. wort + werk 16:00 Stadthalle, gr. Saal Die Galanacht der Operette

Die Nacht der Stars - Melodien von Wien nach Berlin mit Stargast Eva Lind.

. theater + kabarett 14:30 Stadthalle, kl. Saal Die Schneekönigin

Ein Musical für die ganze Familie. Eintritt: 19,55/13,45 E Nächste Vorstellung 17:00 Uhr

15:00 Wasserschloß, Klaffenbach Kinderveranstaltung

„Dornröschen“ mit dem Puppentheater Rosenfeld. Ticket: 6/8,5 E

16:00 Armes Theater Armer Ritter


Seiten 20-46.qxd:Layout 1

24.01.2012

20:58 Uhr

13 mo

14 di

.

ein Kindermärchen von Peter Hacks für Menschen ab 8.

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Radikale

Eine Komödie über die Erfindung des Vibrators. Diese Erfindung führt zurück ins prüde, viktorianische England. Zwischen Teatime und Sandwich beginnt dort ein elektrisch betriebenes Instrument seinen Siegeszug, der die Damenwelt seit mehr als 100 Jahren auf mechanischem Wege beglückt.

Puppenmusical ab 6 Jahre rund um den Hund von Heiner Kondschak

17:00 Alter Gasometer, Zwickau Rumpel Stil

Schauspiel von Yasmina Reza

19:30 Theater (BiB), Freiberg Zu Gast:

Hommage an Franz Liszt Musikalisch-literarisches Programm mit Konstanze John, Klavier und Helga Teßmann, Wort

. kino 14:00 Metropol Der gestiefelte Kater 16:15 Metropol Happy Feet 16:30 Clubkino Siegmar Happy Feet 2 18:30 Metropol Der Gott des Gemetzels 19:00 Clubkino Siegmar In guten Händen 20:00 CK Siegmar, kl. Saal Der atmende Gott 20:00 Weltecho Café Tatort

Schön Krimi schauen und den Mörder finden. Wer am schnellsten ist, gewinnt eine Freikarte oder ein schönes Getränk. Heute: „Ordnung im Lot“ (RB)

20:15 Metropol London Boulevard 20:30 Weltecho Melancholia 21:15 Clubkino Siegmar Und dann der Regen Siehe 371-Tip

. radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12:00 Strasse der Nationen; 13:00 Radio Spezial; 14:00 Sunday Service (2h); 16:00 Freizeichen; 17:00 Dubwise; 18:00 UNiCC KarlRock-Stadt; 19:00 Soundsplash; 20:00 Literatur Extra (2h); 22:00 T Historisch; 23:00 John Peel www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. tagestipp 21:15 Clubkino Siegmar In guten Händen

Region 15:00 Puppentheater, Zwickau Dogs

19:00 Theater, Annaberg Kleiner Mann - was nun? 19:30 Theater (BiB), Freiberg Kunst

.

. tagestipp

Drama von Ulrike Syha.

Skurriler Mix aus klassischem bürgerlichen Theater und Commedia Dell’arte eingebettet in eine trashartige Kulisse entstand diese Inszenierung des Mondstaubtheaters.

Seite 31

. musik + party 19:30 Stadthalle, gr. Saal Musikantenstadl 2012 live auf Tournee

mit Andy Borg und Gästen. Der Showmaster der Superlative und seine Freunde werden in einer Rakete zum Mars starten. Von dort aus übernehmen sie die Herrschaft über die Erde. Wiederstand ist zwecklos! Tickets: 43,45/68,75 E

20:00 Flowerpower Gitarren-Club

Einmal Gitarren-Hero sein! Ab auf die Bühne im Flopo und los geht’s. Klampfen werden gestellt, als Profi ist Peter Deutschmann dabei. www.flower-power.de

. wort + werk 20:30 KaffeeSatz Lesung - Kathrin Beckert

Kathrin Beckert setzt sich in ihren Werken mit den Themen Kindesmisshandlung und Depression auseinander, die stark biographisch geprägt sind.

. theater + kabarett 10:00 Armes Theater Ein dicker Mann wandert

mprovisiertes Spiel mit Pappen, Puppen und Polyester

10:00 Stadthalle, kl. Saal Die Schneekönigin

Ein Musical für die ganze Familie. Eintritt: 19,55/13,45 E

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Nachtschicht: auf dem weg Szenenvorspiel der Schauspielstudenten.

Region 16:00 Alter Gasometer, Zwickau Kinderzirkus Meilensteinchen Kinderzirkus im Gasometer Klappe die Zweite! www.alter-gasometer.de

. kino 16:30 Clubkino Siegmar Happy Feet 2

19:00 Clubkino Siegmar Und dann der Regen 20:00 CK Siegmar, kl. Saal Der atmende Gott 20:30 Weltecho Melancholia 21:15 Clubkino Siegmar In guten Händen Siehe 371-Tip

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UniCC Campus Charts; 19:00 Detektor; 20:00 Radio Spezial; 21:00 Bombastisches zur Nacht; 22:00 Straße der Nationen

. fun + sport 19:00 Schauspielhaus, Foyer Nachtschicht: übungsparty gesellschaftstanz In Zusammenarbeit mit der Tanzschule Köhler-Schimmel.

. und so 16:00 KaffeeSatz Das schöne Wort

Unter kompetenter Anleitung der erfahrenen Schreibtrainerin Susan Neukirchner können Interessierte ihre Kreativität in Worte fassen. Wer möchte, kann im Anschluss seine Texte auf der Bühne präsentieren. 1 E.

22:00 Club Sanitätsstelle Bunga Blast Bunga Bunga - die neue Partyreihe mit Soundboy Shaq entführt auf eine basslastige Reise von England über Afrika bis in die Karibik. Grenzenlose Freiheit zwischen Ghettofunk, Tropical Bass, Reggae und Dubstep. Eintritt frei. www.sanitaetsstelle.de

. musik + party 20:00 Brauclub BC-Live

Bands im Brauclub. Heute mit Spun und Quiet Lake. Eintritt frei

20:00 Esperanto Karaoke

(im Bühnenraum) Es darf wieder gesungen werden! Die Esperanto Karaoke - Crew rockt mit euch den Floor. www.esperanto-network.de

20:00 Flowerpower Rock-Piano-Nacht

Rock und Party-Stuff von AC/DC bis Richard Clayderman auf dem Klavier bis die Tasten glühen von 3rd-Rock-Piano-Project inkl. Session für Begabte. www.flower-power.de

21:00 Subway to Peter Nine Eleven

Es gibt sie noch. Die Kompromisslosen. Die über jeden Zweifel Erhabenen. Die Hüter der Weisheit und Gerechtigkeit. Zweimal New School Hardcore aus Frankreich und Tschechien. Nine Eleven und xDaydreamx werden euch erleuchten. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

22:00 Club Sanitätsstelle Bunga Blast Siehe 371-Tip

Region 21:00 Beatpol, Dresden Kevin Devine

Singer/Songwriter aus den USA. Support: Canterbury (UK). www.beatpol.de

. wort + werk 16:30 Das Tietz, Stadtbibliothek Vorlesen: Auf leisen Sohlen Vorlesepaten kommen zu Besuch

31


Seiten 20-46.qxd:Layout 1

24.01.2012

14 di

.

und lesen spannende Geschichten vor. Sie entführen sowohl kleine als auch größere - Zuhörer mit viel Freude in bunte Fantasiewelten. Eintritt frei

Puppentheater Karla Wintermann.

Vorlesepaten kommen zu Besuch und lesen spannende Geschichten vor. Sie entführen sowohl kleine als auch größere - Zuhörer mit viel Freude in bunte Fantasiewelten. Eintritt frei

Schauspiel nach dem Roman von Hans Fallada / Textfassung von Wolf Bunge

19:00 Projektraum der Chem. Künstlerbundes, Moritzstr. 19 Ausstellungseröffnung

Gezeigt werden Arbeiten aus dem Kurs der Aktzeichner im Spannungsfeld zwischen Naturstudium und Abstraktion. Eintritt frei. www.ckbev.de

19:30 Das Tietz, Stadtbibliothek Lesung Martina Rellin

„Göttergatten - Was Männer wirklich über ihre Frauen denken“ weiß natürlich Martina Rellin und liest aus ihrem aktuellen Erfolgsbuch. 8 E/5 E.

19:30 Das Tietz, Veranstaltungssaal Valentinstag einmal anders

Seite 32

15 mi

.

16:30 Das Tietz, Stadtbibliothek Vorlesen: Auf leisen Sohlen

20:58 Uhr

10:00 Theater, Annaberg Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer 19:30 Theater (BiB), Freiberg Kleiner Mann, was nun?

. kino 09:30 Metropol Der gestiefelte Kater 16:15 Metropol Happy Feet 16:30 Clubkino Siegmar Happy Feet 2 18:30 Metropol Der Gott des Gemetzels 19:00 Clubkino Siegmar Und dann der Regen 20:00 CK Siegmar, kl. Saal Der atmende Gott 20:15 Metropol London Boulevard 20:30 Weltecho Melancholia

. tagestipp 22:00 Weltecho Teenage Kicks Holiday Edition

Teenage Kicks DJ Team (Underworld Records) & live: Battant - Das Trio um Sängerin Chloé Raunet aus East London fabriziert Kleinteiliges und Elektrorockiges. Ein Sound zwischen kleinen, verletzlichen Songs, modernen britischen Punksongs und der Einladung, sich selbst zu verdrehen. Eintritt: 3/5 E www.weltecho.eu

. musik + party 19:00 Esperanto Back to Black

R’n’B, Soul, Afrobeat, Funk und HipHop von früher bis heute. www.esperanto-network.de

20:00 Flowerpower Karaoke + Singleflirtparty

Mit dem Mikro in der Hand bist du der Star. Durch den Abend führen DJ Disko King Franky und DJ Mighty Mike. Dazu kann man/frau flirten was das Zeug hält. www.flower-power.de

21:00 City Pub Session

Mit Traveler. Mitmachen wird mit einem Guinness belohnt.

Martina Rellin: Göttergatten - Was Männer wirklich über ihre Frauen denken. Eintritt: 5/8 E

Die drei schrägsten Pisten-Outfits werden prämiert. Musik von DJ Muggelux.

. theater + kabarett

. wort + werk

09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Sechse kommen durch die ganze Welt von Peter Brasch nach den Brüdern Grimm (6 - 10 Jahre)

10:00 Armes Theater Ein dicker Mann wandert

mprovisiertes Spiel mit Pappen, Puppen und Polyester

19:00 Fritz Theater Die Braut, die sich nicht traut Programm für Verliebte inklusive romantisches 3-Gänge-Menü.

19:00 Kabarett-Kiste Engel sind männlich Sachsenmeyer & Herr Mai

19:00 Schlosstheater Augustusburg Love Letters - eine Liebesgeschichte 20:00 Kabarettkeller Hempels Sofa

mit Andreas Zweigler & Gerd Ulbricht feat. Martin Berke.

20:00 Stadthalle, gr. Saal 6. Sinfoniekonzert

10:00 Theater (BiB), Freiberg Zu Gast: Frau Holle - Puppenspiel

32

der Robert-SchumannPhilharmonie Chemnitz.

21:15 Clubkino Siegmar In guten Händen Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Die Reise des Personalmanagers

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UniCC on Air; 19:00 Detektor; 20:00 Radio Spezial; 21:00 Mosh Club; 22:00 Planeta Sur www.radio-unicc.de + www.radiot.de

Region 10:00 Puppentheater, Zwickau Dogs

Puppenmusical ab 6 Jahre rund um den Hund von Heiner Kondschak

22:00 Linde, Leubnitz Apres Ski Party

20:00 Weltecho Café Just Kids - The Story of Patti & Robert

22:00 Brauclub BA Lime Night

The Blend of Hip Hop & R’n’B mit DJ Ron. www.brauclub.de

22:00 Club FX Party Drift

der schnellste mittwoch in chemnitz. 240 minuten partydrive mit Indie, Elektro, Black von Senhore Hemp & Crime

22:00 Weltecho Teenage Kicks Holiday Edition Siehe 371-Tip

ALL YOU CAN EAT · AB 18 UHR SUSHI-BAR · BRÜCKENSTRASSE 4 09111 CHEMNITZ · FON: 666567

Region 21:00 Conne Island, Leipzig Kylesa

Modern HC aus den USA. Support: Circle Takes The Square, Ken Mode. www.conne-island.de

Lesung mit Musik - Rike Schubert, Absolventin der Schauspielschule „Ernst Busch“, und Noel Rademacher, Popmusiker aus Berlin, präsentieren die gemeinsame Geschichte von Patti Smith und Robert Mapplethorpe als eine szenische Lesung mit Puppen und Livemusik.

. theater + kabarett 20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Im Wald ist man nicht verabredet Dreiecksgeschichte von Anne Nather.

Region 10:00 Puppentheater, Zwickau Dogs

Puppenmusical ab 6 Jahre rund um den Hund von Heiner Kondschak


Seiten 20-46.qxd:Layout 1

24.01.2012

20:58 Uhr

16 do

17 fr

.

10:00 Theater (BiB), Freiberg Zu Gast:

. tagestipp

Frau Holle - Puppenspiel Puppentheater Karla Wintermann.

19:30 Theater, Annaberg Kleiner Mann - was nun? 20:00 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau An Evening of Burlesque

Diese Show, direkt vom Londoner West End, eint mehr als verführerisch Comedy, Magie, Tanz und Gesang. www.zwickautourist.de

. kino 09:30 Metropol Der gestiefelte Kater 16:15 Metropol Happy Feet 16:30 Clubkino Siegmar Happy Feet 2 18:30 Metropol Der Gott des Gemetzels 19:00 Clubkino Siegmar Und dann der Regen 20:00 CK Siegmar, kl. Saal Der atmende Gott 20:15 Metropol London Boulevard 21:15 Clubkino Siegmar In guten Händen

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UNiCC On Air; 19:00 Detektor; 20:00 Calle; 21:00 Dubwise; 22:00 Radio:Scope www.radio-unicc.de + www.radiot.de

.

21:30 Schauspielhaus, Ostflügel Nachtschicht: dialog

. tagestipp

Fragen, Kritik, Meinungsaustausch - Publikumsgespräche mit Regisseuren, Dramaturgen und Schauspielern im Anschluss an die Vorstellungen. Heute über „Radikale“.

19:30 Theater (BiB), Freiberg Kleiner Mann, was nun?

Schauspiel nach dem Roman von Hans Fallada / Textfassung von Wolf Bunge

Seite 33

21:00 Subway to Peter Very Short Shorts

Nur mit Elektro-Piano, Violine und Schlagzeug entwickeln die Italiener ihre Postrock-Songs. Kurze Stücke voller Emotionen über Tennistrainer und Serienkiller. Eintritt frei. myspace.com/veryshortshorts

. musik + party

. theater + kabarett 20:00 Kabarettkeller PLÜSCH & plump

Kabarett mit Kerstin Heine und Gerd Ulbricht.

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Radikale Drama von Ulrike Syha.

19:00 Esperanto swing-a-ling

Region 10:00 Puppentheater, Zwickau Die Bremer Stadtmusikanten

20:00 Flowerpower Jim Beam Livestage

19:30 Theater, Annaberg Die Drei von der Tankstelle

Swing, Blues, Rock & Soul von früher bis heute. Mit Die Massenwörter & Trickster. Davor, dazwischen und danach NoLutscher-Music mit Amok Alex. www.flower-power.de

20:00 Weltecho Café Lotte-RIE

Lotte lädt zum Spielen ein!

21:00 Exil Christoph Modersohn & Band Livejazz Die vier Musiker schöpfen aus ihren Erfahrungen als Jazzund Orchestermusiker. Ebenso fühlen sie sich der klassischen und zeitgenössischen Kammermusiktradition verbunden. Eintritt Frei exilcafe.de

21:00 Subway to Peter Very Short Shorts

21:00 aaltra Bert Stephan Group

Bert Stephan, der Sänger von DEKAdance, mit seiner Heavy Acid Jazz-Truppe. Harter ImproStoff zwischen Ambient und Abgefahren. Eintritt frei. www.aaltra-chemnitz.de

Puppentheater ab 5 Jahre nach den Brüdern Grimm

. kino 09:30 Metropol Der gestiefelte Kater 16:00 Metropol Der gestiefelte Kater 18:00 Metropol Sherlock Holmes - Spiel im Schatten 19:00 Clubkino Siegmar Gott des Gemetzels 20:00 CK Siegmar, kl. Saal Chinese zum Mitnehmen

20:00 Flowerpower Die Arbeitslosen Bauarbeiter

Die Chemnitzer Punkrock-Band stellt ihr neustes Material und ihren neuen Drummer vor. Davor, dazwischen und danach DJ Amok Alex. www.flower-power.de

Siehe 371-Tip

21:00 Südbahnhof Alternative Crossing

21:00 Weltecho Arms And Sleepers & Kerretta

Alternatives und Übergreifendes von DJ Double Vision. Eintritt frei. www.suedbahnhof-chemnitz.de

21:30 La Salsa Salsa-Party

...für alle Salsafans. Eintritt frei, P18, www.lasalsa.de

Region 15:00 Stadthalle, Zwickau Holiday on Ice - Festival Eisshow mit Musik von Phil Collins. Nächste Vorstellung um 19:00 Uhr

22:00 Nachtwerk, Zwickau FUN-tastischer-Donnerstag

Heute Ferienspecial auf 2 Floors. Mainfloor: all you can dance mit DJ Rico. Studio: all you can dance mit Muggelux.

. wort + werk 20:00 Stadthalle, gr. Saal 6. Sinfoniekonzert der Robert-SchumannPhilharmonie Chemnitz.

20:00 Weltecho Faust 20:30 Metropol Mission Impossible Phantom Protokoll 21:00 Clubkino Siegmar Huhn mit Pflaumen

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UniCC on Air; 19:00 Detektor; 20:00 Radio Spezial 21:00 Uptowns Finest; 22:00 Segelohr

. und so 19:00 KaffeeSatz Spieleabend

ambient meets postrock - Fans von Morr-Indietronica, The Postal Service oder den Melancholikern von The Antlers werden heute mit Arms And Sleepers aus Cambridge, Massachusetts auf Ihre Kosten kommen. Kerretta aus Neuseeland bedienen dagegen Postrock mit Experimentalkante, stehen Ihren Label-Kollegen von Maserati aber in nichts nach. Einlass 20.30 Uhr, das erste Konzert (mit Filmprojektion) ist bestuhlt www.weltecho.eu

. musik + party 19:30 Stadthalle, gr. Saal Das Frühlingsfest der Überraschungen Die große Jubiläumsshow -

33


Seiten 20-46.qxd:Layout 1

24.01.2012

20:58 Uhr

Seite 34

17 fr .

Tourneeprogramm mit Florian Silbereisen. Heute wird die Frisur von Silbi in eine Urne gelegt und in einer Rakete in den Raum geschossen. Eintritt: 39,95/68,70 E

20:00 Esperanto Ride on!

Ride on! heiĂ&#x;t es immer wenn Mike Montgomery seine jamaikanischen Vinylschätze auf den Plattenteller rotieren lässt. Ein bunter Mix aus modern Roots Reggae, Early Dancehall und dem besten aus 50 Jahren karibischer Musik. www.esperanto-network.de

20:00 Flowerpower Die Arbeitslosen Bauarbeiter Siehe 371-Tip

21:00 aaltra Bert Stephan Group Siehe 371-Tip

21:00 City Pub The Cluricaune 21:00 Club Sanitätsstelle Steinkind Harter deutscher High SpeedElectro-Punk dieses Duos plus Special Guest. 9 E. www.sanitaetsstelle.de

21:00 La Salsa Salsa Gala Night

Salsa, Merengue & Bachata www.lasalsa.de

21:00 Neues Rathaus, Ratskeller Twain

Tom GĂśtze, der Bassist von Dekadance und sein Kollege Stephan Bormann bieten eine Mischung aus Konzertmusik, Pop und Nordic Jazz. Eintritt: 3,50/7 E

21:00 Subway to Peter Tigerjunge

Elektro-Punk mit deutschen Texten. DĂźster, persĂśnlich-politisch, definitiv kein Party-Rave. Eintritt frei. www.tigerjunge.de

22:00 Brauclub BCC- Its Showtime

Amsterdam & Vegas zaubern heute wieder einiges aus dem Hut. Dazu beste House-Tunes mit Chrissi. www.brauclub.de

22:00 Club FX Girl Fire

Alternative gibts heute auf dem Mainfloor von DJ Falko Rock und Black von DJ Mathew von Afterlifemusic. www.clubfx.de

22:00 Sax Clubzone Friday Clubnight 22:00 Starlight Razzberry Dreams

Auf 5 Floors wird heute gefeiert was das Zeug hält. Neben netten Getränken mit Himbeergeschmack gibt es ordentlich Party. Im Atrium: Black Music mit DJ Mathew hosted by Moris und im Roulette Club: House & Electro mit DJ Leu Party Club: 80er/90er mit DJ Explicit Die Lounge und die Terrasse sind natßrlich geÜffnet. www.party-chemnitz.de

22:00 Weltecho CafĂŠ Streetfighter II Turbo Masken Party

- Aftershow - Masken Party mit dem berßchtigten Victor Zangief, aus Russland. Dieser präsentiert live und exklusiv sein `Super-StreetfighterZwei-Live-Set und wird von den weltbekannten DJs Ken Masters und Ryu unterstßtzt. Die Nacht wird illuminiert von VJ-Vega.

22:00 Zukunft British Invasion

Die Party fĂźr Liebhaber britischer Musik goes Zukunft. Diesmal mit Sealt Covers (Underworld) und Sir Henry. Jede Menge Evergreens und neuster Hits von der Insel. Say Yeah to UK!

Region 16:30 Stadthalle, Zwickau Holiday on Ice - Festival Eisshow mit Musik von Phil Collins. Nächste Vorstellung um 20:00 Uhr

21:00 Alte Spinnerei, Glauchau Rockhaus Ostrock-Klassiker. www.altespinnerei.de

22:00 Linde, Leubnitz Chocolate Flava 22:00 Niro Lounge, Zwickau Party

Tanzmusik von den DJs Richard UngethĂźm und Kevin Schreier. facebook.com/nirolounge

. wort + werk 20:00 Weltecho Galerie AusstellungserĂśffnung

Siehe 371-Tip

34

1BSUZPO'MPPST

aktuelle Infos unter www.discosax.com

Serotonin-Schub mit HipHop, RnB, House und Electro von DJ Tobi und DJ Sick Boy.

21:00 Weltecho Arms And Sleepers & Kerretta

Razzberry Dreams

Street Fighter II Turbo Stefan Schwarzer - Im August 2011 wurde Stefan Schwarzer der Jurypreis des Kunstfestivals Begehungen fßr die Rauminstallation „Zangief in my

'3&*5"(

 #BDBSEJ3B[[ Ă’ "USJVN 3PVMFUUF$MVC #MBDL.VTJD )PVTF&MFDUSP %+.BUIFX %+-FV IPTUFECZ.PSJT

1BSUZ$MVC 'SFTI$MBTTJDT %+&YQMJDJU

mind“ verliehen. In Zusammenarbeit mit Autoren, Musikern und anderen KĂźnstlern wird Stefan Schwarzer den Ausstellungsraum zur Vernissage in ein echten „Kunst-Zirkus“ verwandeln, wo unter anderem eine Lesung und eine Soundperformance stattfinden werden.

. theater + kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Sechse kommen durch die ganze Welt von Peter Brasch nach den BrĂźdern Grimm (6 - 10 Jahre)

(PME-PVOHF 0QFO"JS5FSSBTTF

18:00 Metropol Sherlock Holmes - Spiel im Schatten 19:00 Clubkino Siegmar Gott des Gemetzels 20:00 CK Siegmar, kl. Saal Chinese zum Mitnehmen 20:30 Metropol Mission Impossible Phantom Protokoll 21:00 Clubkino Siegmar Huhn mit Pflaumen 21:00 TaC (Unimensa) The Kings Speech

19:30 Opernhaus Ganz oder gar nicht

Musical von David Yazbek und Terrence McNally

19:30 Schauspielhaus Yvonne, Prinzessin von Burgund

Groteske von Witold Gombrowicz.

20:00 Fritz Theater Tante und ich

Schwarze KomĂśdie von Morris Panych

20:00 Kabarett-Kiste Wer hat, der hat Sachsenmeyer & Herr Mai

Region 10:00 Theater, Annaberg Zukunft 20:00 Theater, Annaberg Offene Zweierbeziehung

. kino 09:30 Metropol Der gestiefelte Kater 16:00 Metropol Der gestiefelte Kater 16:30 Clubkino Siegmar Der gestiefelte Kater

23:00 Metropol Sherlock Holmes - Spiel im Schatten

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UniCC on Air; 19:00 Detektor; 20:00 HĂśrwelt; 21:00 Radio Spezial; 22:00 And now ... Jazz www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. und so 20:30 KaffeeSatz Zeitzeugen: Chemnitz 1945

Die Reihe beleuchtet kleine wie groĂ&#x;e Ereignisse der Chemnitzer Geschichte. Im Dialog mit dem Historiker Toni Jost erzählen Zeitzeugen von ihren Erlebnissen.


Seiten 20-46.qxd:Layout 1

24.01.2012

20:58 Uhr

Seite 35

18 sa .

. tagestipp

Rockladen

Vollbedienung in Sachen Rock mit Live-DJ’s die eure Wunschtitel spielen. Plus Aftershow EAV. Für die Original-Eintrittskarte gibts ein Freibier. www.flower-power.de

19:30 AJZ Talschock Prinz Pi Siehe 371-Tip

20:00 Esperanto RockBar meets Soundclash 19:30 AJZ Talschock Prinz Pi

Als einer der neuen Garde des deutschen Rap bewegt sich Prinz Pi jeseits von GhettoPlattitüden. Support kommt von Herr von Grau, sowie den local heroes Maarkant, John Readen & Mrs. Rose. www.ajz.de

Die DJ’s Marc Marshall, Jimmy Gibson & Mighty Mike unterhalten den ganzen Abend ausschließlich mit Coversongs. www.esperantonetwork.de

20:00 Stadthalle, gr. Saal EAV- Erste Allgemeine Verunsicherung

Best of EAV - Die Hits der Österreicher aus 32 Jahren Comic-Pop sind bekannt. Eintritt: 35,75/41,55 E

20:00 Weltecho Café Deep Schrott

Das einzige Bass-SaxophonQuartett des Universums.

20:15 Arthur Toni Kater - Konzert & Lesung 12:00 Skihang Augustusburg Bully BBQ

Snowboarding and Fun, dass ist das Wochendmotto. Snowboard Contests, Game of Minishred, Urban Art -Wall of Fameì Graffitti Challenge. Am Abend gibt es in einem Chemnitzer Club noch eine Aftershowparty. Wo? Einfach auf Facebook unter JRBKBullyBBQ suchen.

. musik + party

Die zierliche junge Frau veröffentlichte nach ihrem Hit „Liebe ist“ 2011 ihr erstes Buch „Graf Rudi“. Dabei beweißt sie ihr Talent als Fabelschreiberin. Ihre Songs sind immer noch purer melacholischer Pop. 8/6 E.

21:00 City Pub Traveler 21:00 La Salsa Caribbean Night

Reggaeton, Merengue, Salsa, Bachata und Latin Pop, P18, www.lasalsa.de

21:00 Subway to Peter Die Art

Die ostdeutsche Darkwave- und Postpunk-Institution im ganz intimen Rahmen. Premium-Gig. www.p-off.de/die_art

19:00 Eissporthalle IceSkating

Alaaaaf und Helau! Karneval in der Eishalle Chemnitz. Wer verkleidet kommt, bekommt eine Überraschung! Dazu gibts wieder einige Specials und Faschingsmucke. triff-chemnitz.de/skating

19:00 Flowerpower

22:00 Sax Clubzone Party

Infos unter www.discosax.com

22:00 Starlight SL Party

Starlight ist Starlight. Das pure

35


Seiten 20-46.qxd:Layout 1

24.01.2012

20:58 Uhr

Seite 36

18 sa .

Gefühl auf 5 Floors. Im Atrium gibts dazu Black Music von DJ Maxxx, im Roulette Club House & Electro von DJ Leu, im Party Club 80er/90er mit DJ Heiko Ernst und wie immer sind die Gold Lounge und die Open Air Terrasse offen. www.party-chemnitz.de

DISKOTHEK

22:00 Südbahnhof Vampire Clubbing

Gothic, Dark 80s und Darkwave in der Red Lounge von DJ Double Vision und in der Black Box Electro, EBM und Industrial von DJ Eric Sator Eintritt: 5 E

Crusty Sounds mit Djane Crusty aus Leipzig. Die Weltenbummlerin gehört längst zu den Besten an Sachsen Plattentellern. Support kommt von Sven Ray und Andrew Elliot. 5 E. www.sanitaetsstelle.de

G CLOSIN

DO NO T CRY

Deeper souliger Drum & Bass aus Berlin mit den DJs Stone & Upzet, sowie MC Lomax. Support gibts von der Resource Crew.

Region 13:00 Stadthalle, Zwickau Holiday on Ice - Festival Eisshow mit Musik von Phil Collins. Nächste Vorstellung um 16:30, 20:00 Uhr.

20:00 Kirche Sankt Barbara, Lichtentanne Uwe Kropinski

Von der Presse als „Jahrhundertgitarrist“ gefeiert entlockt Kropinski seiner AkustikGitarre nie gehörte Töne. Die Gitarre wird bei ihm gleichzeitig Melodie- und Rhythmusgeber, Bass und Percussioninstrument. www.liederbuch-zwickau.de

DO NO T CRY

"USJVN #MBDL.VTJD %+.BYYY

3PVMFUUF$MVC )PVTF&MFDUSP %+-FV

22:00 Nachtwerk, Zwickau Notaufnahme Mainfloor: Chirurgie - Black and House mit M.E.B. Club8: Psychatrie Party, Charts und Classics mit DJ Alex Studio: Notaufnahme mit Kinny

22:00 Niro Lounge, Zwickau Party

Tanzmusik vom DJ. facebook.com/nirolounge

Düsterer, kraftvoller UK Dubstep mit einer Deutschlandpremiere: Thelem aus Südwest London, einer der talentiertesten DJ/Producer der Szene gibt seinen Einstand im Chemnitzer Weltecho. Mit teils noch unveröffentlichten Dubplates wird sein Auftritt das ClubHighlight im Februar. Line up: Thelem (Bordon/UK), Herbalselecta (FE, Chemnitz), Alph-O (FE, Berlin), Steve (What you Want, Leipzig), Chilling2K (FE, Chemnitz), Visuals: Aero (Vidiots, Chemnitz)

36

Mit DJ Alex.

Vorlesepaten kommen zu Besuch und lesen spannende Geschichten vor. Sie entführen sowohl kleine als auch größere - Zuhörer mit viel Freude in bunte Fantasiewelten. Eintritt frei

17:00 Kabarettkeller Hempels Sofa

21:00 Chemiefabrik, Dresden Justin Sullivan & Dean White

22:00 Linde, Leubnitz Teeny Party

11:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Vorlesen: Auf leisen Sohlen

. theater + kabarett

Indie-Pop aus Schweden. Support: Live At Kalibou Beach. www.beatpol.de

mit DJ XY. only Black, HipHop & R’n’B.

. wort + werk

Vom Fichtelberg zum Kap Arkona innerhalb 24 Stunden? 700 Kilometer von Dresden in die Alpen? Erfahre mehr bei der Emporon Arena „Fichkona und Elbspitzen“.

21:00 Beatpol, Dresden Firefox AK

21:30 Halle, Olbernhau Black Beatz

DO NO T CRY (PME-PVOHF 0QFO"JS5FSSBTTF 4NPLFST"SFB

20:00 Fahrrad XXL-Emporon Fichkona und Elbspitze Radtouren extrem

Beweg dich mit mir - Tour 2012 Die Welt aus der Sicht eines Zwanzigjährigen: die Liebe, die Menschen, die Städte und die Sounds, die uns begleiten.

Ex-New Model Army. Support: Andre Alabaster. www.chemiefabrik.info

1BSUZ$MVC FSFS %+)FJLP&SOTU

Vorlesepaten kommen zu Besuch und lesen spannende Geschichten vor. Sie entführen sowohl kleine als auch größere - Zuhörer mit viel Freude in bunte Fantasiewelten. Eintritt frei

21:00 Alter Gasometer, Zwickau Glasperlenspiel

23:00 Weltecho Frequenzeinlauf 18

DO NO T CRY

11:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Vorlesen: Auf leisen Sohlen

Der Wilkauer Karnevalsclub präsentiert seine Stimmungshighlights in kurzen Showblöcken.

Fettester Dubstep & Drum & Bass mit DJ Audite (Leipzig), Piet42 und N.A.N.O.. 5 E. www.ndorphinclub.de

PA R T Y

4".45"(

20:00 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau Fashingsparty 2012

23:00 Ndorphin Club Bassta!

CLUB

6IS

DAN KE FÜR 6 JAH RE!

23:00 Zukunft Re:Boot III 23:00 Club Sanitätsstelle Elektronische Tanzmusik

BAR

'MPPSTÐ

mit Andreas Zweigler & Gerd Ulbricht feat. Martin Berke.

23:00 Moccabar, Zwickau New Noize Party

Live Turbo Typ. DJ Ed Paris & DJ Mischbeck (Nu Rave/Dubstep) & DJ Up To All (HC/Metalcore). Rondell Floor: DJ Marge & DJ Invain (Rock/Big Beat). www.moccabar.net

19:30 Opernhaus Ganz oder gar nicht

Musical von David Yazbek und Terrence McNally

19:30 Schauspielhaus Arsen und Spitzenhäubchen Komödie von Joseph Kesselring.

20:00 Kabarettkeller Senilcourage - Eine Ü80-


Seiten 20-46.qxd:Layout 1

24.01.2012

20:58 Uhr

Seite 37

19 so .

Revue

Mit Kerstin Heine und Ellen Schaller

21:00 Clubkino Siegmar Huhn mit Pflaumen

20:30 Kabarett-Kiste Wer hat, der hat

Erzählt wird die Geschichte einer tragischen Liebe im Teheran in der Schah-Zeit mit surrealen Touch und ziemlich viel schwarzem Humor, die in vielerlei Hinsicht eine Art -Amelieì für Erwachsene ist. Mit Mathieu Amalric und Isabella Rossellini.

Sachsenmeyer & Herr Mai

. kino 14:00 Metropol Happy Feet 16:00 Metropol Der gestiefelte Kater 16:30 Clubkino Siegmar Der gestiefelte Kater 18:00 Metropol Sherlock Holmes - Spiel im Schatten 19:00 Clubkino Siegmar Gott des Gemetzels 20:00 CK Siegmar, kl. Saal Chinese zum Mitnehmen 20:30 Metropol Mission Impossible Phantom Protokoll 21:00 Clubkino Siegmar Huhn mit Pflaumen 23:00 Metropol Sherlock Holmes - Spiel im Schatten

. musik + party 18:00 Esperanto Shisha & Games Lounge

relaxte Lounge & Chillout Tunes zum Wochenausklang. www.esperanto-network.de

20:30 Exil Nachtschicht: nightflight

Vertrackte Rhythmen, verspielte Melodien, gepaart mit der Eingängigkeit, die einen richtig guten Song ausmacht. Von Cole Porter bis hin zu Herbie Hancock der Jazzpianist Volker Braun präsentiert jeden dritten Sonntag im Monat mit wechselnden Gästen Standards des Jazz und bittet zum Flug.

. radio

. fun + sport Region 12:00 Skihang Augustusburg Bully BBQ Siehe 371-Tip

. und so 10:00 Arena, Chemnitz (Messe) Mach’12

Motorrad-Ausstellung Chemnitz. Neben Motorrad-Bekleidung und einer großen Auswahl an Zubehör wird der Besucher mit umfangreichen Motorradpräsentationen und fachkompetenter Beratung über die neuesten Trends informiert.

historischen Musikinstrumenten zu lauschen, den künstlerischen Darbietungen leichtfüßiger Tänzer und den Narreteien der Gaukler und Hofnarren zu folgen.

20:00 Schauspielhaus, Ostflügel Illusionen

Komödie von Iwan Wyrypajew.

Region 10:30 Theater, Annaberg Spielraum Der kochende Wolf und die gestrickte Oma - Jörg Bretschneider, ab 4 Jahre

11:00 Theater (BiB), Freiberg Der Theaterfloh

Eine Theaterstunde für Kinder ab 4 Jahre mit einem Überraschungsgast

14:30 Theater (BiB), Freiberg Sturmhöhe (Wuthering Heights)

12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12:00 Straße der Nationen; 13:00 Segelohr; 14:00 Neu im Radio; 15:00 Radio Spezial; 16:00 Straße der Nationen; 17:00 Expatriarch; 18:00 UniCC Kultur; 19:00 Best of Detektor; 20:00 Heart & Soul; 21:00 Mosh Club; 22:00 Straße der Nationen (2h) www.radio-unicc.de + www.radiot.de

20:00 Weltecho Café Polizeiruf

. tagestipp

Oper von Carlisle Floyd (Aufführung in englischer Sprache mit deutschen Übertiteln) Europäische Erstaufführung.

Region 14:00 Stadthalle, Zwickau Holiday on Ice - Festival Eisshow mit Musik von Phil Collins. Nächste Vorstellung um 17:30 Uhr

21:00 Chemiefabrik, Dresden Integrity

Hardcore aus den USA. Support: Rot In Hell (UK), Concrete Concussion. www.chemiefabrik.info

21:00 Scheune, Dresden Atari Teenage Riot

Ein Teil der Einnahmen geht als Soli-Beitrag an das Bündnis Dresden Nazifrei! www.scheune.org

. theater + kabarett 10:00 Figurentheater, Schauspielhaus Drunter & Drüber

von Jörg Wolfradt ( 4 - 8 Jahre)

15:00 Wasserschloß, Klaffenbach Schlossgeflüster

Gräfin Frederike von Grünberg lädt

15:00 Puppentheater, Zwickau Wenn der Kasper aber nun ein Pech hat Puppentheater ab 4 Jahre von Rainer Schicktanz.

16:00 Alter Gasometer, Zwickau Kinderzirkus Meilensteinchen Kinderzirkus im Gasometer Klappe die Zweite! www.altergasometer.de

. kino 14:00 Metropol Happy Feet 16:00 Metropol Der gestiefelte Kater 16:30 Clubkino Siegmar Der gestiefelte Kater 18:00 Metropol Sherlock Holmes - Spiel im Schatten 19:00 Clubkino Siegmar Gott des Gemetzels 20:00 CK Siegmar, kl. Saal Chinese zum Mitnehmen 20:00 Weltecho Faust

Schön Krimi schauen und den Mörder finden. Wer am schnellsten ist, gewinnt eine Freikarte oder ein schönes Getränk. „Einer trage des anderen Last“ (NDR)

20:30 Metropol Mission Impossible Phantom Protokoll 21:00 Clubkino Siegmar Huhn mit Pflaumen Siehe 371-Tip

. radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12:00 Strasse der Nationen; 13:00 Rückfall; 14:00 Sunday Service (2h); 16:00 Hörwelt; 17:00 Heimatmelodie; 18:00 UNiCC Picked; 19:00 Soundsplash; 20:00 Vinyl Ohrenkino; 21:00 Panoptikum; 22:00 T Historisch; 23:00 Straße der Nationen

. fun + sport Region 12:00 Skihang Augustusburg Bully BBQ

Snowboarding and Fun, dass ist das Wochendmotto. Snowboard Contests, Game of Minishred, Urban Art -Wall of Fameì Graffitti Challenge. Wo? Einfach auf Facebook unter JRBKBullyBBQ suchen.

. klein + gemein Region 15:00 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau Kinderfaschingsparty

Kinderschminken, Puppentheater, ein buntes Bühnenprogramm, Kinderdisko, musikalisch umrahmte MitMach-Aktionen, und viele Leckereien wie Pfannenkuchen, Eis, Popcorn.

. und so 10:00 Arena, Chemnitz (Messe) Mach’12

Motorrad-Ausstellung Chemnitz. Neben Motorrad-Bekleidung und einer großen Auswahl an Zubehör wird der Besucher mit umfangreichen Motorradpräsentationen und fachkompetenter Beratung über die neuesten Trends informiert.

37


Seiten 20-46.qxd:Layout 1

24.01.2012

20 mo

.

. tagestipp

. tagestipp 20:00 Weltecho Faust

Der russische Ausnahmeregisseur Sokurow wagt sich an den goethchen Großstoff heran und entwirft seine Version als bildgewaltiges Epos um Macht, Schuld und Sühne. Kein leichtes Kino, aber zu Recht mehrfach preisgekrönt.

20:00 Flowerpower Gitarren-Club

Einmal Gitarren-Hero sein! Ab auf die Bühne im Flopo und los geht’s. Klampfen werden gestellt, als Profi ist Peter Deutschmann dabei. www.flower-power.de

Region 16:30 Stadthalle, Zwickau Holiday on Ice - Festival Eisshow mit Musik von Phil Collins.

21:00 Halle, Olbernhau Faschings-Party

Der Rosenmontags-Klassiker mit DJ Thomas deluxe.

. wort + werk 20:30 KaffeeSatz Theaterlesung

Susan Neukirchner, Carolin Salomon und Ariane Bartowski lesen aus Susan Neukirchners Theaterstück „Traumtheater“.

. theater + kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Drunter & Drüber

von Jörg Wolfradt ( 4 - 8 Jahre)

20:00 Stadthalle, gr. Saal Abba Mania

Live on tour 2012 - Eine Show über die schwedische Wunderband mit ihren größten Hits. Tickets: 34,70/49,60 E

Seite 38

21 di

.

. musik + party

20:58 Uhr

20:00 Theater, Annaberg 6. Philharmonisches Konzert

. kino 16:30 Clubkino Siegmar Der gestiefelte Kater 19:00 Clubkino Siegmar Gott des Gemetzels 20:00 CK Siegmar, kl. Saal Huhn mit Pflaumen 20:00 CK Siegmar, kl. Saal Huhn mit Pflaumen 20:00 Weltecho Faust Siehe 371-Tip

21:00 Clubkino Siegmar Gerhard Richter Painting

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UniCC Campus Charts; 19:00 Detektor; 20:00 Onda Info; 21:00 Blue Monday; 22:00 Straße der Nationen www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. und so 16:00 KaffeeSatz Das schöne Wort

Unter kompetenter Anleitung der erfahrenen Schreibtrainerin Susan Neukirchner können Interessierte ihre Kreativität in Worte fassen. Wer möchte, kann im Anschluss seine Texte auf der Bühne präsentieren. 1 E.

20:00 Schauspielhaus, Foyer Nachtschicht: turboprop

Die Sputnik-Literaturshow. Das „Zimmer frei in Sachen Literatur“ mit den Herren Graebel &Nießen und jeweils einem jungen, prominenten Gast, Live-Lektorat, Einspielfilmen, Gewinnspielen und Kuchen. turbopropliteratur.de

. musik + party 19:00 Esperanto Back to Black

R’n’B, Soul, Afrobeat, Funk und HipHop von früher bis heute. www.esperanto-network.de

20:00 Flowerpower Rock-Piano-Nacht

Rock und Party-Stuff von AC/DC bis Richard Clayderman auf dem Klavier bis die Tasten glühen von Schmittardando inkl. Session für Begabte. www.flower-power.de

21:00 Weltecho Future Islands

Blut, Schweiß und Tränen: ein Konzert der Future Islands bedeutet pure Emotion. Kein Wunder, dass ihr letztes Konzert hier in Chemnitz als unvergessene Legende der Leidenschaft in die Stadtgeschichte eingegangen ist. Für alle, die es verpassten und für alle, die es schon vermissten they are back! Vorher: Eintanzen mit tropisch schwülen, tanzbaren Klängen von Reflekta Reflekta.

22:00 Club Sanitätsstelle Romain’s Dubstep Dienstag

Die DJ’s NA4, Kuloi und DJ Romainiac versüßen euch den Dienstag mit druckvollem Bassvergnügen. Vorbeikommen, abhängen und freuen. Eintritt frei. www.sanitaetsstelle.de

. wort + werk 16:30 Das Tietz, Stadtbibliothek Vorlesen: Auf leisen Sohlen

Vorlesepaten kommen zu Besuch und lesen spannende Geschichten vor. Eintritt frei

19:30 Neue Sächs. Galerie Ausstellungseröffnung Olaf Wegelitz

Region 10:00 Theater (BiB), Freiberg Zu Gast:

Däumelinchen - Puppenspiel Puppentheater Karla Wintermann

38

„Das respektierte Areal“, so der Name der Ausstellung, in der sich der Künstler unscheinbaren Phänomenen der Natur nähert. Dabei zeigen sich seine Arbeiten sehr vielseitig. Durch Abreibungen, Bücher und Schreine wird seine Beschäftigung mit Flora und Fauna sicht-, les- und fühlbar. Eintritt frei.

20:00 Schauspielhaus, Foyer Nachtschicht: turboprop Siehe 371-Tip

ALL YOU CAN EAT · AB 18 UHR SUSHI-BAR · BRÜCKENSTRASSE 4 09111 CHEMNITZ · FON: 666567

. theater + kabarett 09:30 Figurentheater, Schauspielhaus Die Bremer Stadtmusikanten 10:00 Fritz Theater Rumpel & Pumpel und die Superoma anschl. Kinder Faschingsparty auf der Bühne.

15:00 Figurentheater, Schauspielhaus Die Bremer Stadtmusikanten 20:00 Stadthalle, gr. Saal Mother Africa

Circus der Sinne - Ein Programm mit einer Mischung aus Akrobatik, Artistik, Musik und Tanz.

Region 20:00 Theater (BiB), Freiberg Kunst

Schauspiel von Yasmina Reza

. kino 09:30 Metropol Happy Feet 16:00 Metropol Der gestiefelte Kater 16:30 Clubkino Siegmar Der gestiefelte Kater 18:00 Metropol Mission Impossible Phantom Protokoll 19:00 Clubkino Siegmar Gott des Gemetzels 20:00 CK Siegmar, kl. Saal Huhn mit Pflaumen 20:30 Metropol Sherlock Holmes - Spiel im Schatten 21:00 Clubkino Siegmar Gerhard Richter Painting 21:00 Filmclub mittendrin Chinese zum Mitnehmen Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Cheyenne

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UniCC on Air; 19:00 Detektor; 20:00 Radio Spezial; 21:00 Mosh Club; 22:00 Straße der Nationen


Seiten 20-46.qxd:Layout 1

24.01.2012

20:58 Uhr

22 mi

23 do

.

.

. tagestipp 21:00 aaltra Bring The Mourning On

Melancholischer Americana-Sound aus Malmö. Die Schweden sind noch taufrisch und trumpfen schon mit gewaltigen Songperlen auf. Düster und fesselnd. Eintritt frei. www.aaltra-chemnitz.de

. musik + party 19:00 Esperanto World Beat

. kino 09:30 Metropol Happy Feet 16:00 Metropol Der gestiefelte Kater 16:30 Clubkino Siegmar Der gestiefelte Kater 18:00 Metropol Mission Impossible Phantom Protokoll 19:00 Clubkino Siegmar Gott des Gemetzels

20:00 Flowerpower Karaoke

Mit dem Mikro in der Hand bist du der Star. Durch den Abend führt DJ Mighty Mike. Songlisten sind online. www.flower-power.de

Siehe 371-Tip

21:00 City Pub Session

Mit John Doe. Mitmachen wird mit einem Guinness belohnt.

21:00 Subway to Peter HC-Konzert

Accept The Change aus Belgien zelebrieren melodischen HCSound, der an seelige Endstand erinnert. Manbearpig aus Norwich/UK bringen noch eine charmante Brit-Emo-Kante mit ein. Eintritt frei. www.subwaytopeter.de

20:00 CineStar am Roten Turm CineMen Region 21:00 Conne Island, Leipzig Future Islands

Indie-Pop aus den USA. Support: Pterodactyl (US). www.conneisland.de

22:00 Linde, Leubnitz Mega Mittwoch

Mallorca-Party mit Partymucke, Rave und Electro von DJ John und DJ Thomy.

. theater + kabarett 15:00 Figurentheater, Schauspielhaus Die Bremer Stadtmusikanten 20:00 Kabarett-Kiste Je oller, je doller /Fresstag 20:00 Kabarettkeller Senilcourage - Eine Ü80Revue

The Blend of Hip Hop & R’n’B mit Eskai 83.www.brauclub.de

22:00 Club FX Party Drift

der schnellste mittwoch in chemnitz. 240 minuten partydrive mit Indie, Elektro, Black von Kiri und Dirk Duske

20:00 Stadthalle, kl. Saal Oliver Kalkofe & Achim Mentzel

. musik + party

mit Weibertruppe Elfen-Pein

22:00 Brauclub Bunny Star

. tagestipp

„Großes Gernsehen“ Nach fast 20 Jahren Feind- und Freundschaft gehen die beiden Komödianten erstmals gemeinsam auf die Bühne und zeigen Ihre schärfsten TV-Highlights!

Musikalische Perlen aus aller Welt. www.esperanto-network.de

21:00 aaltra Bring The Mourning On

Seite 39

Mit Kerstin Heine und Ellen Schaller

20:00 Stadthalle, gr. Saal Mother Africa

Circus der Sinne - Ein Programm mit einer Mischung aus Akrobatik, Artistik, Musik und Tanz.

Region 10:00 Puppentheater, Zwickau Oh wie schön ist Panama

Puppentheater ab 5 Jahre von Alexander Kratzer nach Janosch.

10:00 Theater, Annaberg Hexe Hillary geht in die Oper

„Ghost Rider: Spirit of Vengeance“ in 3D.

20:00 CK Siegmar, kl. Saal Huhn mit Pflaumen 20:00 Weltecho Faust 20:30 Metropol Sherlock Holmes - Spiel im Schatten 21:00 Clubkino Siegmar Gerhard Richter Painting

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UNiCC On Air; 19:00 Detektor; 20:00 Calle; 21:00 Roots FM; 22:00 Radio Scope www.radiounicc.de + www.radiot.de

. und so

19:00 Esperanto swing-a-ling

Swing, Blues, Rock & Soul von früher bis heute. www.esperanto-network.de

20:00 Flowerpower Jim Beam Livestage

Mit Human Jail. Davor, dazwischen und danach No-Lutscher-Music mit Amok Alex. www.flower-power.de

20:00 Weltecho Café JAZZyourASS Jam

Jeden 3.Donnerstag im Monat versammeln sich berühmte Chemnitzer Jazz-Musiker zur beliebten Jam-Session im Weltecho. Den Anfang und die Moderation übernehmen Clemens DD am Klavier und Dr. Metz am Schlagzeug. Der Eintritt ist frei, nur der Hut geht am Ende rum.

20:15 Arthur Traffic Jam

Die britisch-deutsche Band rockt akustisch im Singer/SongwriterStil. Zwischen klassischem Fingerpicking und eingängigen Rocksongs sticht immer wieder der harmonische mehrstimmige Gesang heraus. 8/6 E.

17:00 Klinikum Chemnitz Bundesfreiwilligendienst

Bufdis gesucht! Im Konferenzzentrum an der Flemmingstraße 2 sorgt eine Info-Veranstaltung zum Thema „Bundesfreiwilligendienst im Klinikum Chemnitz“ für Durchblick.

21:00 Subway to Peter Wake The Dead

Strike Anywhere und Comeback Kid sind für die Melodic Hardcore Band aus Marseille die Vorbilder. Ihr Sound ist von den Idolen nicht weit entfernt. Eintritt frei. facebook.com/wakethedeadhardcore

39


Seiten 20-46.qxd:Layout 1

24.01.2012

23 do Alternatives und Übergreifendes von DJ Lifescan. Eintritt frei. www.suedbahnhof-chemnitz.de

.

Region 10:00 Puppentheater, Zwickau Oh wie schön ist Panama

21:30 La Salsa Salsa-Party

Puppentheater ab 5 Jahre von Alexander Kratzer nach Janosch.

Region 20:00 EigenARTig, Hainichen David Munyon

Komödie von Neil Simon

...für alle Salsafans. Eintritt frei, P18, www.lasalsa.de

Solotour mit neuer CD

20:30 Conne Island, Leipzig Misfits

„The Devil’s Run“-Tour. Support: Juicehead. www.conne-island.de

22:00 Nachtwerk, Zwickau FUN-tastischer-Donnerstag Heute Ferienspecial auf 2 Floors. Mainfloor: all you can dance mit DJ Kinny. Studio: all you can dance mit Marge.

. wort + werk 15:00 Stadtteilbibliothek VitaCenter Vorlesen: Auf leisen Sohlen

Vorlesepaten kommen zu Besuch und lesen spannende Geschichten vor. Sie entführen sowohl kleine als auch größere - Zuhörer mit viel Freude in bunte Fantasiewelten. Nächste Lesung um 16:30 Uhr Eintritt frei

20:00 AJZ, Lesecafe Raven wegen Deutschland

Torsun, Sänger von Egotronic, blickt zusammen mit Daniel Kulla auf 10 Jahre Bandgeschichte zurück und erzählt von Exzesses & Visionen. Das ganze wird garniert mit O-Tönen von Zeitzeugen. www.ajz.de

Seite 40

24 fr

.

21:00 Südbahnhof Alternative Crossing

20:59 Uhr

. tagestipps

19:30 Theater (BiB), Freiberg Sonny Boys

19:30 Theater, Annaberg Hair

. kino 09:30 Metropol Happy Feet 16:00 Metropol Der gestiefelte Kater 18:00 Metropol Rubbeldiekatz 19:00 Clubkino Siegmar Ziemlich beste Freunde 19:00 Weltecho Kriegerin 20:00 CK Siegmar, kl. Saal Sarahs Schlüssel 20:15 Metropol Rubbeldiekatz

20:00 Stadthalle, gr. Saal The Musical Box performs Genesis Eine Multimediale Rock & Pop Zeitreise, die die Genesis-Tour „the Lamb Lies Down On Broadway“ 1974/1975 erneut auferstehen lässt Tickets: 54,20/65,20 E

. theater + kabarett 10:00 Fritz Theater Rumpel & Pumpel

und die Superoma anschl. Kinder Faschingsparty auf der Bühne.

19:30 Schauspielhaus Yvonne, Prinzessin von Burgund

Groteske von Witold Gombrowicz.

20:00 Kabarettkeller Prosecco für alle Ellen Schaller Solo

20:00 Stadthalle, kl. Saal Oliver Kalkofe & Achim Mentzel Siehe 371-Tip

40

„Zurück in Die Zukunft“ ist das Motto der Techno- und HouseParty. In umwerfender Deko erwarten euch die DJanes Cath Boo & Liza Main, sowie Kraut’n’Rübn und Trikkle Box aka Whirl.

. musik + party 19:00 Flowerpower Rockladen

Vollbedienung in Sachen Rock mit Live-DJ’s die eure Wunschtitel spielen. www.flower-power.de

20:00 Arena, Chemnitz (Messe) Andrea Berg

innig herbei gesehnt wird. Eintritt frei. www.aaltra-chemnitz.de

21:00 City Pub Fairydust

20 Jahre Andrea Berg - Die Abenteuertour mit Band, Chor und Streichquartett.

21:00 Club Sanitätsstelle Grind On

21:15 Weltecho Und dann der Regen

Holla die Waldfee, hier werden keine Gefangenen gemacht. Death Grind aus Nürnberg von Maggot Shoes, dazu die regionalen Wunderwaffen Trigger und Down On My Knees I’m Week. Extremcore zwischen Power Violence und Sludge. www.sanitaetsstelle.de

También la lluvia -

21:30 Schauspielhaus, Foyer Nachtschicht: dialog

Fragen, Kritik, Meinungsaustausch - Publikumsgespräche mit Regisseuren, Dramaturgen und Schauspielern im Anschluss an die Vorstellungen. heute über „Yvonne, Prinzessin von Burgund“.

22:00 Zukunft Freak Box Two

21:00 Exil David Munyon 21:30 Clubkino Siegmar Rubbeldiekatz

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UniCC on Air; 19:00 Detektor; 20:00 Radio Spezial 21:00 Uptowns Finest; 22:00 Segelohr

. und so 19:00 KaffeeSatz Spielend um die ganze Welt Dieses Mal als Schwerpunkt: Mitteleuropa; Spielend die Welt entdecken. Es locken Anekdoten zu den Spielen und so manche Köstlichkeit.

20:00 Esperanto fasten your seatbelts

Dr. Rude bittet an Bord zu seiner musikalischen Reise von Detroit über Dallas nach Kingston. Zu hören gibt es jede Menge Ska, Reggae, Rocksteady Soul und R’n’B www.esperanto-network.de

David Munyon ist kein Unbekannter. In Europa hat er zwar mehr Fans als in seinem Heimatland USA. Dafür kann er mit 2 Kompositionen für Eric Burden zumindest beweisen, dass hier prominente Abnehmer für seine Musik hat. Americana, Roots, Folk, Blues Behutsam und leichtfüßig, trocken, aber stets hoch energetisch. Danach tanz mit DJ Mike. exilcafe.de

21:00 Subway to Peter One Trax Minds

Siehe 371-Tip

Aus dem sonnigen Italien kommt eine Portion punkige Lebensfreude über die Alpen. Klingt stark nach Kalifornien, genauer Swingin’ Utters oder One Man Army. Eintritt frei. myspace.com/onetraxminds

Jazz, Rock und Pop verbinden sich mit Klassik-Elementen zu faszinierenden Klangjuwelen. Klar, so etwas kann nur aus Schweden kommen, wo die Winter lang und dunkel sind. Und der Frühling so

der Abend für Tänzer und Voyeure - Musik aus Argentinien und anderen Ecken der Welt. Tango, Milonga, Valses - zum Tanzen, Zuhören und Zuschauen!

20:00 Stadthalle, gr. Saal The Musical Box performs Genesis 21:00 aaltra Rainkid

21:00 Weltecho Café Milonga del Salto Mortale


Seiten 20-46.qxd:Layout 1

22:00 Brauclub BCC- Clubbing

Beste House-Tunes mit D. Duske. www.brauclub.de

22:00 Club FX Girl Fire

Alternative gibts heute auf dem Mainfloor von DJ Skayline und Black von DJ Shusta von Afterlifemusic. www.clubfx.de

22:00 Sax Clubzone Friday Clubnight aktuelle Infos unter www.discosax.com

24.01.2012

20:59 Uhr

Seite 41

20:00 Kabarett-Kiste Sch(m)erzliche Gunstfehler Sachsenmeyer & Herr Mai

20:00 Kabarettkeller Hempels Sofa

mit Andreas Zweigler & Gerd Ulbricht feat. Martin Berke.

21:00 Exil Nachtschicht: bühne frei

Gedanken zum selbermachen. Der Liedermacher Nisse Barfuss alias Nils Buchholz mit dem handgemachten Soundtrack fürs Kopfkino.

. kino

22:00 Zukunft Freak Box Two Siehe 371-Tip

09:30 Metropol Happy Feet 16:00 Metropol Der gestiefelte Kater 16:30 Clubkino Siegmar Mein Freund der Delfin 18:00 Metropol Rubbeldiekatz 19:00 Clubkino Siegmar Ziemlich beste Freunde 19:30 Weltecho Kriegerin

Region 19:30 Alter Gasometer, Zwickau 18. Bandwettbewerb - 1. Vorausscheid

Mit: S.A.D.D., (Alternative Rock, Eibenstock), Ruined Faces , (Metal - Hardrock, Thalheim), Kopfüber, (Deutschrock, Zwickau), No Need to Stay, (Post-Hardcore, Rudolstadt), Enero, (Alternative Rock, Kirchberg)

21:00 Taktlos, Glauchau Punkkonzert

Mit Fahnenflucht, Society Off und Klostein. 5 Euro.

22:00 Linde, Leubnitz V.I.P. Party

Freier Eintritt für jeden V.I.P.-Gast.

22:00 Niro Lounge, Zwickau Überraschungsparty

facebook.com/nirolounge

. wort + werk 20:00 TaC (Unimensa) Diavortrag

Tine Lickert & J. Lehmann „Alti Plano - Auf Inka- und Lamaspuren mit dem Fahrrad“ Eintritt: 2/3 E

. theater + kabarett 19:30 Wasserschloß, Klaffenbach Hanno Loyda und Junior

„Meine Frau hat immer Recht“. Inmitten lachhafter Reime, Kalauer und Gesänge drängt das zarte Pflänzchen der Männerbewegung ins Rampenlicht der Öffentlichkeit. Eintritt: 18 E

20:00 CK Siegmar, kl. Saal Sarahs Schlüssel 20:15 Metropol Rubbeldiekatz 21:30 Clubkino Siegmar Rubbeldiekatz 22:00 Weltecho Und dann der Regen También la lluvia -

22:30 Metropol Mission Impossible Phantom Protokoll

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio 18:00 UniCC on Air; 19:00 Detektor; 20:00 Die Artikel des Grundgestzes; 21:00 Radio Spezial; 22:00 And now ... Jazz

. und so 19:00 KaffeeSatz Fressen, Saufen, Völlerei...

gefastet wird dann später“. Der Beginn der Fastenzeit wird im KaffeeSatz begangen mit Geschichten, dass der Dampfkessel pfeift.

41


Seiten 20-46.qxd:Layout 1

24.01.2012

20:59 Uhr

Seite 42

25 sa .

. tagestipp 22:00 Weltecho Café Motown

Das Rudeboy Soundsystem, Mothership Connection und Bataclan bekennen seit vielen Jahren ihre Haltung zur schwarzen Musik und präsentieren die besten Floor Shakers und Rare Grooves von Motown bis Funk, von Early R’n’B bis Northern Soul. Tanzschuhe geputzt und Tanzfläche gepudert! It’s Soul Time!

. musik + party 19:00 Villa Kieselstein The Circles of Three

feat. Angelina Grimshaw - Blues meets Folk. The Circle Of Three sind Jan Kubon und Burkhard Schmidt von der deutschen Akustik-Emofolkband t.basco und J.C. Begleitet werden sie von Großbritanniens Musik-Presse zur besten Bluessängerin auserkorenen Angelina Grimshaw Eintritt: 18 E

21:00 Subway to Peter The Jon Cohen Experimental Jon Cohen erschafft seine Indiepop-Songs indem er jeden Beat und jede Melodie nach und nach einspielt und dann auf den entstehenden Klangteppich singt. Eintritt frei. www.thejcex.com

Goa-Party in Tiefsee-Deko. Mit DJ Strix Aluco (L.E.), Knizpel (DD), Ogrim (DD), Zwielicht (DD). Bis 23 Uhr 3 E., danach 5 E.

20:00 Esperanto Elektronischer Nachtzug

Sven Ray aka Das Sonnenkind und Andrew Elliot (Sanisstelle) unterhalten heute mit chilligen und spacigen elektronischen Klängen zum träumen, mitwippen und wer es mag, sich rhythmisch und im Einklang zur Musik, der beiden Club erprobten Astronauten zu bewegen. www.esperanto-network.de

20:00 Flowerpower Oldie-Nacht

DJ Seventh Son spielt dazu das Beste aus den blumigen Zeiten. www.flower-power.de

20:15 Arthur Johannes Kirchberg

„Ich dagegen bin dafür“. Unpolitisch korrektes Kabarett vorgetragen von Johannes Kirchberg am Klavier. Satirische Songs über den alltäglichen Selbstbetrug, der glücklich macht. 8/6 E.

21:00 City Pub Trio Blue Ways 21:00 Exil Mamsell Zazou

Jazz mal wild, ebenso verspielt wie melancholisch, ebenso kantig wie fein. Ein Spiel mit Klang und Geräusch, Eintritt frei, im Anschluss lädt DJane Geli zum Tanz. exilcafe.de

21:00 La Salsa Karibische Karnevalsnacht Reggaeton, Merengue, Salsa, Bachata und Latin Pop, P18, www.lasalsa.de

42

22:00 Brauclub Sweetest Taboo

23:00 Club FX Snow-White Silverlight

Heute gibt es R&B, Soul und Classics von DJ Ron und Shusta und Tomekk. www.brauclub.de Infos unter www.discosax.com

Eine -We Are Family Party- die das Jahr gut anfangen lässt. Dazu präsentiert Senhore Hemp Discofox, 80ies & Fun auf dem Redfloor und Heiko Ernst haut House & Black im Mainfloor auf. www.clubfx.de

Präsentiert von depechemodechemnitz.de! Im Mittelpunkt steht natürlich die Musik von Depeche Mode und ihren Zeitgenossen. Auf zwei Floors werden DJ Bastard und DJ Martin die bestens Sounds und Kulthits der Epoche auflegen. 5 E/ 3 E (Clubmitglieder). www.suedbahnhof-chemnitz.de

23:00 Club Sanitätsstelle Cosmic Dandimite

22:00 Sax Clubzone Party

22:00 Südbahnhof 80ies & Synthie Pop Party

22:00 Weltecho Café Motown Siehe 371-Tip

22:00 Zukunft Future Goa Trance

Die internationale Reggae & Dancehall Edition mit DJ Moiz aus Italien. Als Mitglied des Soundsystems Kalibandulu hat er


Seiten 20-46.qxd:Layout 1

sprichwörtlich die Sonne im Gepäck. 6 E. www.sanitaetsstelle.de

24.01.2012

Bell, Book & Candle. Support: audio-activ. www.altebrauereiannaberg.de

21:00 Alter Schlachthof, Dresden Project Pitchfork

Support: Stahlmann, Solar Fake. www.alter-schlachthof.de

21:00 AZ Dorftrottel, Waldkirchen Susanne Blech

Deutschsprachiger Elektro-Pop aus Düsseldorf, der an glorreiche NDW-Zeiten anknüpfen will. www.az-dorftrottel.de

21:00 Beatpol, Dresden Lambchop

Support: Cortney Tidwell (US). www.beatpol.de

Region 20:00 Kirche Sankt Barbara, Lichtentanne Louisiana Red & Dynamite Daze

Der knapp 80 Jahre alte Louisiana Red ist neben B.B. King einer der letzten Großmeister des ChicagoBlues. Die international besetzte Begleitband Dynamite Daze wird die Legende dabei mit großer Energie unterstützen. www.liederbuch-zwickau.de

20:00 UT Connewitz, Leipzig Klanggut Festival

Mit Talking To Turtles, Let Me Play Your Guitar, I Heart Sharks, Joasihno & In Golden Tears. www.utconnewitz.de

20:30 Conne Island, Leipzig Agnostic Front

Support: Death By Stereo, Naysayer, Against Your Society. www.conne-island.de

21:00 Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz The Buzz Dees

Alternative-Metal-Pop mit Leuten von Knorkator, In Extremo und

Stück mit Musik von Bertolt Brecht/Kurt Weill.

20:00 Figurentheater, Schauspielhaus Faust

Mit Kerstin Heine und Ellen Schaller

20:30 Kabarett-Kiste Sch(m)erzliche Gunstfehler Sachsenmeyer & Herr Mai

19:00 Theater, Annaberg Die lange Nacht des Gegenwartstheaters

Big Party mit den besten Sounds aus vergangenen Tagen.

19:30 Gewandhaus, Zwickau Komödie im Dunkeln

22:00 Nachtwerk, Zwickau The Winner is

Puppentheater ab 5 Jahre von Alexander Kratzer nach Janosch.

passen einfach nicht zusammen

Komödie von Peter Shaffer

Mainfloor: Hochanstaendig supp. The Sniper. Club8: Ü 27 Party mit DJ Onkel Hans. Studio: Energy Sachsen Studio mit Kinny.

19:30 Theater (BiB), Freiberg Sechs Tanzstunden in sechs Wochen

Tanzmusik vom DJ. facebook.com/nirolounge

20:00 Konzert- und Ballhaus Neue Welt, Zwickau Baumann und Clausen

22:00 Niro Lounge, Zwickau Party

. wort + werk 11:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Vorlesen: Auf leisen Sohlen

Vorlesepaten kommen zu Besuch und lesen spannende Geschichten vor. Sie entführen sowohl kleine als auch größere - Zuhörer mit viel Freude in bunte Fantasiewelten. Eintritt frei

11:00 Das Tietz, Stadtbibliothek Vorlesen: Auf leisen Sohlen

Vorlesepaten kommen zu Besuch und lesen spannende Geschichten vor. Sie entführen sowohl kleine als auch größere - Zuhörer mit viel Freude in bunte Fantasiewelten. Eintritt frei

20:15 Metropol Rubbeldiekatz 21:30 Clubkino Siegmar Rubbeldiekatz

20:00 Kabarettkeller Senilcourage - Eine Ü80Revue

All kind of dark music. Party auf 2 Floors mit DJ Schubi & Eric Sator & Der Flo. 5 E.

22:00 Linde, Leubnitz Revival - We are Family

Seite 43

Nach J.W. Goethe Gastspiel der Seebühne Hiddensee

mit DJ Ric-E. Pistengaudi, Hüttendrinks und Partymugge.

22:00 Fabrix, Werdau La Danse Macabre

this is it! Die Britpop-Rock-IndieParty mit Pavel Tomacz, Sealt Covers (Grand Ouvert//Underworld Records) & Don Pedro

19:30 Schauspielhaus Die Dreigroschenoper

Region 15:00 Puppentheater, Zwickau Oh wie schön ist Panama

21:00 Halle, Olbernhau Apres Ski Party

23:00 Weltecho Teenage Kicks

20:59 Uhr

Komödie von Richard Alfieri

Im Himmel ist die Hölle los. Schreiend komisches Schauspiel mit Jens Lehrich und Frank Bremser in ihren Paraderollen „Baumann und Clausen“.

. kino

22:00 Schauspielhaus, Ostflügel Nachtschicht: zelluloid

Nach 7 Jahren Produktionszeit wird unser Dokumentarfilm „NORA“ in Chemnitz vorgeführt - und kommt damit gewissermaßen wieder „nach Hause“, in die Stadt, in der er entstanden ist. Der 70minütige Dokumentarfilm von Martin Jabs erzählt über fünf Jahre hinweg die dramatischen Veränderungen in der Familie von Nora. www.nora-film.de

22:30 Metropol Mission Impossible Phantom Protokoll

. radio 12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12:00 Straße der Nationen; 13:00 Planeta Sur; 14:00 Neu im Radio; 15:00 Radio Spezial; 16:00 Straße der Nationen; 17:00 Bombastisches zur Nacht; 18:00 UniCC Trashbusters; 19:00 Best of Detektor; 20:00 Heart & Soul; 21:00 Mosh Club; 22:00 Straße der Nationen (2h) www.radio-unicc.de + www.radiot.de

14:00 Metropol Happy Feet 16:00 Metropol Der gestiefelte Kater 16:30 Clubkino Siegmar Mein Freund der Delfin 18:00 Metropol Rubbeldiekatz 19:00 Clubkino Siegmar Ziemlich beste Freunde

19:00 Schlosstheater Augustusburg Biergeschichten

www.schlosstheater-augustusburg.de

. theater + kabarett 19:30 Opernhaus Gräfin Mariza

Operette von Emmerich Kálmán

20:00 CK Siegmar, kl. Saal Sarahs Schlüssel

43


Seiten 20-46.qxd:Layout 1

24.01.2012

20:59 Uhr

Seite 44

26 so

27 mo

.

.

. tagestipp 19:00 Stadthalle, kl. Saal Bandana

Johnny Cash Memorial Concert Zum Geburtstag von Cash spielt die gefragte Tribute-Band Hits, die das Publikum, wie es bei Cashauftritten üblich war auf die Bühne rufen kann. Eintritt: 19,50 E

. musik + party 18:00 Esperanto Shisha & Games Lounge

relaxte Lounge & Chillout Tunes zum Wochenausklang. www.esperanto-network.de

19:00 Arthur Kwartirnik mit Lutz Drenkwitz

Die One Man Comedy Band Lutz Drenkwitz hat viel zu erzählen und das am liebsten in bluesigen Liedern, die mit fuzziger Gitarre und Reisekoffer-Drum untermalt werden. Zu hören live ab 20 bei Radio T. 3 E.

19:00 Stadthalle, kl. Saal Bandana Siehe 371-Tip

20:00 Flowerpower Gitarren-Club + Guitar Battle

Einmal Gitarren-Hero sein! Ab auf die Bühne im Flopo und los geht’s. Klampfen werden gestellt, als Profi ist Peter Deutschmann dabei. Gewinne beim Guitar Battle einen Monat Freibier im Flopo. www.flower-power.de

Region 19:30 Alter Gasometer, Zwickau Meilensteinchen

Euzen - The Sequel Release Tour. Ein absolutes Muss für Anhänger der modernen skandinavischen Popmusik à la Björk und der Elektro-Gothic-Szene. www.altergasometer.de

. wort + werk 17:00 St. Nikolaikirche Dichtung und Musik

Die Tante Jolesch oder der Untergang des Abendlandes in Anekdoten“ Sprecher - Judith Hermsdorf, Andreas Conzendorf Klavier - Angelika Smyschlajew Eintritt frei. Kollekte erbeten

. theater + kabarett 15:00 Stadthalle, gr. Saal Simsala Grimm

Im Märchen-Jubiläumsjahr, pünktlich zu Wilhelm Grimms 225. Geburtstag, wird eine der beliebtesten deutschen Kinderserien als Märchen-Musical auf die Bühne kommen.

16:00 Fritz Theater Rumpel & Pumpel

und die Superoma anschl. Kinder Faschingsparty auf der Bühne. Oma Tag: Omas haben freien Eintritt

16:00 Weltecho Café Das Katzenhaus

Puppentheater Herbst&Wuckasch. Der sonntägliche Nachmittag für die ganze Familie - Wie immer mit Kaffee und Kuchen!

19:30 Opernhaus Tosca

Oper von Giacomo Puccini

. kino 14:00 Metropol Happy Feet 16:00 Metropol Der gestiefelte Kater 16:00 Metropol Der gestiefelte Kater 16:30 Clubkino Siegmar Mein Freund der Delfin 18:00 Metropol Rubbeldiekatz 19:00 Clubkino Siegmar Ziemlich beste Freunde 19:00 Weltecho Kriegerin 20:00 CK Siegmar, kl. Saal Sarahs Schlüssel 20:00 Weltecho Café Tatort

Schön Krimi schauen und den Mörder finden. Wer am schnellsten ist, gewinnt eine Freikarte oder ein schönes Getränk. Heute: „Der traurige König“ (BR)

20:15 Metropol Rubbeldiekatz 21:15 Weltecho Und dann der Regen También la lluvia -

21:30 Clubkino Siegmar Rubbeldiekatz

. tagestipp

21:30 Clubkino Siegmar Ziemlich beste Freunde

Chapeau! Vermutlich ist Frankreich Weltmeister darin, Komödien über gesellschaftliche Gegensätze zu erfinden, die ohne plumpe Klischees und besserwisserisches Pathos auskommen. Diesmal geht es um einen Schlingel, frisch aus dem Gefängnis, der durch die Pflege eines querschnittsgelähmten Rollifahrers geläutert wird.

. musik + party 20:00 Flowerpower Rock-Piano-Nacht

Rock und Party-Stuff von AC/DC bis Richard Clayderman auf dem Klavier bis die Tasten glühen von 3rd-Rock-Piano-Project inkl. Session für Begabte. www.flower-power.de

12:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

12:00 Strasse der Nationen; 13:00 Radio Spezial; 14:00 Sunday Service (2h); 16:00 Die Artikel des Grundgesetzes; 17:00 Hymnen an die Stille; 18:00 UNiCC Stormy Sunday; 19:00 Soundsplash; 20:00 Kwartirnik; 21:00 Panoptikum; 22:00 T Historisch; 23:00 John Peel www.radio-unicc.de + www.radiot.de

. und so 13:00 KaffeeSatz Buttons, Buttons, Buttons

Region 18:00 Gewandhaus, Zwickau Drei Welten

allettabend von Torsten Händler & Thomas Hartmann

20:00 Werk II, Leipzig Lambchop

Support: Cortney Tidwell (US). www.werk-2.de

21:00 Chemiefabrik, Dresden Koffin Kats

Psychobilly/Punk aus den USA. www.chemiefabrik.info

44

19:00 Theater (BiB), Freiberg Zu Gast:

Buddy in concert, die Rock`n`RollShow. Mit den original Stars aus dem Musical „Buddy - Die Boddy Holly Story“.

19:00 Theater, Annaberg La BohËme

Süchtig nach den kleinen Anstecknadeln? Tatjana Schieck von der „deSTILle“ zeigt wie’s geht. Für einen kleinen Unkostenbeitrag von 5 Euro können so viele Buttons selbst gemacht werden wie Platz an der Jacke ist.

. theater + kabarett Region 20:00 Theater, Annaberg Offene Zweierbeziehung

. kino 19:00 Clubkino Siegmar Rubbeldiekatz 19:00 Weltecho Kriegerin 20:00 CK Siegmar, kl. Saal Babys 21:15 Weltecho Und dann der Regen También la lluvia -


Seiten 20-46.qxd:Layout 1

24.01.2012

20:59 Uhr

Seite 45

28 di .

21:30 Clubkino Siegmar Ziemlich beste Freunde

. und so

Siehe 371-Tip

. radio 18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UniCC Campus Charts; 19:00 Detektor; 20:00 Helden am Herd; 21:00 Punk You Want; 22:00 Straße der Nationen www.radiounicc.de + www.radiot.de

. tagestipp 20:00 Club der Kulturen Miss Swallow And Me

16:00 KaffeeSatz Das schöne Wort

Minimalistischer Shoegazer-Folk von zwei junge Frauen aus Chemnitz. Songs fernab von Lagerfeuer-Romantik-Klischees. Ebefalls mit dabei: Billionaire vs. Bear. Siehe auch Artikel Seite 9.

Unter kompetenter Anleitung der erfahrenen Schreibtrainerin Susan Neukirchner können Interessierte ihre Kreativität in Worte fassen. Wer möchte, kann im Anschluss seine Texte auf der Bühne präsentieren. 1 E.

Anti-Nazi-Aktionen 2012 und das Sächsische Versammlungsrecht Fraktion von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN lädt ein · Montag · 27.2. 2012 · 19 – 22 Uhr Schauspielhaus Chemnitz (Ostflügel) (Empfang mit Imbiss ab 18 Uhr) Dresdener Erfahrungen im Februar 2012 Moderation: Annekathrin Giegengack, Chemnitz, Landtagsabgeordnete BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Sächsisches Versammlungsrecht in der Praxis Versammlungsrecht, Polizeikonzept, Blockaden, Handyüberwachung - mit Johannes Lichdi, Mitglied des sächsischen Landtags und rechtspolitischer Sprecher der Fraktion von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN - im Gespräch mit den TeilnehmerInnen der Veranstaltung Moderation: Volkmar Zschocke, Landesvorstandssprecher BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Ausblick auf den 5. März in Chemnitz auf dem Abschlusspodium Chemnitzer Akteure der Zivilgesellschaft, u. a. · Enrico Glaser, AJZ Chemnitz · Courage Netzstelle Chemnitz · Pfarrer Stephan Brenner, Ev.-Luth. Kirche · Franz Streuber, Sächsische Mozartgesellschaft · Stefan Tschök, CVAG (angefragt)

. musik + party 20:00 Club der Kulturen Miss Swallow And Me Siehe 371-Tip

20:00 Esperanto Karaoke

(im Bühnenraum) Es darf wieder gesungen werden! Die Esperanto Karaoke - Crew rockt mit euch den Floor. www.esperanto-network.de

viel Freude in bunte Fantasiewelten. Eintritt frei

Mit dem Mikro in der Hand bist du der Star. Durch den Abend führt DJ Disko King Franky. Songlisten sind online. www.flower-power.de

Vorlesepatin Petra Lory liest Geschichten von gestern und heute für Erwachsene. Nächste Lesung um 16:30 Uhr

20:00 Flowerpower Karaoke Monatsfinale

V. i S. d. P.: Anne Vetter, Fraktion BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden

16:30 Stadtteilbibliothek Yorckgebiet Lesezeit

. theater + kabarett 10:00 Fritz Theater Rumpel & Pumpel 21:00 Club Sanitätsstelle JamBam

Gestandene Musiker und junge Talente treffen sich zur zwanglosen Jamsession. Von Jazz über Blues bis härterem Rock gibt es keine Scheuklappen. Also, rauf auf die offene Bühne. Eintritt frei. www.sanitaetsstelle.de

Region 20:00 Stadthalle, Zwickau Mother Africa

Circus der Sinne - großartiger Akrobatik, mitreißende Live-Musik und in der afrikanischen Kultur verwurzelten Tanz-Choreographien.

. wort + werk 16:30 Das Tietz, Stadtbibliothek Vorlesen: Auf leisen Sohlen

www.gruene-fraktion-sachsen.de www.johannes-lichdi.de

ALL YOU CAN EAT · AB 18 UHR SUSHI-BAR · BRÜCKENSTRASSE 4 09111 CHEMNITZ · FON: 666567

Vorlesepaten kommen zu Besuch und lesen spannende Geschichten vor. Sie entführen sowohl kleine als auch größere - Zuhörer mit viel Freude in bunte Fantasiewelten. Eintritt frei

16:30 Das Tietz, Stadtbibliothek Vorlesen: Auf leisen Sohlen

Vorlesepaten kommen zu Besuch und lesen spannende Geschichten vor. Sie entführen sowohl kleine als auch größere - Zuhörer mit

und die Superoma anschl. Kinder Faschingsparty auf der Bühne.

20:00 Kabarettkeller Hempels Sofa

mit Andreas Zweigler & Gerd Ulbricht feat. Martin Berke.

Region 20:00 Theater (BiB), Freiberg Lyriksalon Extra:

Rheinsberg - Ein Bilderbuch für Verliebete. Von Kurt Tucholski.

20:00 Theater (BiB), Freiberg Hexen

Kammermusical von Peter Lund

. kino 18:00 Metropol Rubbeldiekatz 19:00 Clubkino Siegmar Rubbeldiekatz 19:00 Weltecho Kriegerin 20:00 CK Siegmar, kl. Saal Babys 20:15 Metropol Rubbeldiekatz 21:15 Weltecho Und dann der Regen También la lluvia -

21:30 Clubkino Siegmar Ziemlich beste Freunde

43


Seiten 20-46.qxd:Layout 1

28 di .

Region 20:00 Alter Gasometer, Zwickau Ich reise allein

24.01.2012

Seite 46

29 mi .

. tagestipp

R’n’B, Soul, Afrobeat, Funk und HipHop von frßher bis heute. www.esperanto-network.de

20:00 Stadthalle, gr. Saal Peter Kraus

. radio

FĂźr immer in Jeans - Die groĂ&#x;e Peter Kraus Revue 2012. Peter Kraus wird heute beweisen, dass man nach 6 Jahrzehntem im Buis. mit Jeans, Haargel und einen Kamm in der Tasche auf der Corona der Sonne spazieren gehen kann. Tickets: 44,50/73,50 E

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UniCC on Air; 19:00 Detektor; 20:00 Heimatmelodie; 21:00 Mosh Club; 22:00 StraĂ&#x;e der Nationen

21:00 City Pub Session

. und so

Mit Traveler. Mitmachen wird mit einem Guinness belohnt.

21:00 Subway to Peter LothlĂśryen

20:00 Schauspielhaus, OstflĂźgel Nachtschicht: science slam

Wissenschaftler und Experten des Alltags stellen in kurzen, unterhaltsamen Vorträgen ihren Forschungsgegenstand vor. Das Publikum bewertet hinsichtlich Verständlichkeit, Unterhaltsamkeit oder Relevanz. Kostenfaktor (Gutschein-Wert): 3 E. Reservierung mÜglich unter: barth@theater-chemnitz.de.

20:59 Uhr

22:00 Club FX Party Drift

Nein, nicht Norwegen, sondern Brasilien. Melodischer Power Metal mit Keyboard-Attacken, der irgendwie auch aus dem Ruhrpott kommen kĂśnnte. Eintritt frei. www.myspace.com/lothloryenband

. theater + kabarett 19:30 Schauspielhaus Urfaust

Nach Johann Wolfgang von Goethe

20:00 Kabarettkeller Der Nächste bitte!

mit Ellen Schaller, Gerd Ulbricht und Eckard Lange.

20:00 Schauspielhaus, OstflĂźgel The First Thought-Der erste Gedanke

Ein Stefan Heym-Projekt mit dem TheaterjugendclubKarateMilchTiger-

Region 09:00 Puppentheater, Zwickau Rotkäppchen oder die ungewÜhnliche Zwischenmahlzeit

Handpuppenspiel ab 5 Jahre sowie fĂźr Erwachsene.

Der schnellste Mittwoch in Chemnitz. 240 Minuten Partydrive mit Indie, Elektro, Black von Skayline und Crime.

20:00 Theater (BiB), Freiberg Hexen

Kammermusical von Peter Lund

. musik + party

. kino

19:00 Esperanto Back to Black

18:00 Metropol Rubbeldiekatz 19:00 Clubkino Siegmar Rubbeldiekatz 19:00 Weltecho Kriegerin 20:00 CK Siegmar, kl. Saal Babys 21:15 Weltecho Und dann der Regen TambiĂŠn la lluvia -

21:30 Clubkino Siegmar Ziemlich beste Freunde

. radio 22:00 Brauclub BA Birthday Bang

Ihr umweltfreundlicher Druckservice in Chemnitz. Ă?Ă›;jm[cĂ›Ym^Ă›I][q[daf_hYha]j Ă?Ă›M]jo]f\mf_Ă›ngfĂ›eaf]jYd+d^j]a]fĂ›cg^YjZ]f Ă?Ă›cdaeYf]mljYdĂ›mf\Ă›j]kkgmj[]fk[`gf]f\ Ă?Ă›Gj]ako]jlĂ›\mj[`Ă›JYee]d\jm[cn]j^Y`j]f Alle Produkte und weitere Informationen zum umweltfreundlichen Drucken finden Sie auf unserem Internetportal www.Ăśkoprint.net. Ă–koprint.net ¡ Walter-Oertel-StraĂ&#x;e 50 ¡ 09112 Chemnitz ¡ Telefon: 0371 35 50 322

46

Falls Du im Februar Geburtstag hast kommst Du und 10 Deiner Freunde kostenlos in den BC. Dazu gibts sogar noch ne Flasche Prosecco. The Blend of Hip Hop & R’n’B mit DJ Fake www.brauclub.de

22:00 Club FX Party Drift Siehe 371-Tip

. wort + werk 19:30 Opernhaus, Foyer 3. Kammermusikabend

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven und Johannes Brahms.

20:00 Metropol Blickwinkel: Schottland

18:00 Radio T 102,7 MHz Freies Radio

18:00 UNiCC On Air; 19:00 Detektor; 20:00 Calle; 21:00 Uptoen Top Ranking; 22:00 Radio Scope www.radio-unicc.de + www.radiot.de


371 Stadtmagazin