Issuu on Google+

Mit Sicherheit in die Zukunft

Innovationen und Systeme für – Heizwärme – Prozesswärme – Gasmotoren


Gas ist der Energieträger mit Zukunft.

Wasserstoff

Gas hat Zukunft. Die Nachhaltigkeit bio-

gener Brenngase, ihre Energie-Effizienz,

Biogas

Sauberkeit und sichere Anwendung machen Gas zum überlegenen Energieträger.

Bioerdgas

Gas ist darüber hinaus langfristig verfügbar und benötigt kein Entsorgungs-Konzept.

Holzgas

Brenngase werden aus den unterschiedlichsten Quellen gewonnen.

Deponiegas

Unsere Ziele sind klar definiert: optimaler

Klärgas

Nutzen für den Anwender und gemeinsamer Erfolg mit unseren Partnern. Ein Erfolg,

CO2

Flüssiggas

der auf Teamgeist, Qualität, Erfahrung und Innovationen basiert.

Stadtgas Erdgas

„Dungs ist der Systempartner für Gas-Sicherheits- und Regelungstechnik. Wir bieten systemübergreifendes Know-how, überlegene Qualität und richtungsweisende Innovationen. Mit unseren Kunden und Partnern entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen. Nehmen Sie uns beim Wort.“

CH4 + 2 O2

Methan

Gichtgas Erdölbegleitgas 2 H2O

Grubengas Schiefergas Flaregas Koksgas Pyrolysegas

2

Förderung

Transport

© Viessmann Werke

© E.ON AG

© E.ON AG

Pipelinegas

© E.ON AG

Synthesegas

© E.ON AG

Raffineriegas

Verwendung

3


Dungs. Schnittstelle zwischen Gas und Sicherheit.

Dungs führt den Markt: Wir beherrschen die komplette Technologie zum Regeln,

Zumessen und Modulieren von Brenngas

und Verbrennungsluft. Dafür bieten wir die

MPA

Heizwärme

gesamte Hardware von Einzelventilen bis zu kompletten Gasstraßen sowie Sicherheits-

© Bosch Thermotechnik GmbH

M

technik vom Feuerungsautomaten bis zu

Brenner-Management-Systemen. Sie finden unsere Produkte im Privathaus, in öffent-

lichen Gebäuden, in der Industrie wie auch an Gasmotoren in Blockheizkraftwerken.

International erfolgreiche Produktfamilien wie der GasMultiBloc® und das Brenner-

Zuverlässigkeit, Wirtschaftlichkeit und

Bedienungsfreundlichkeit in millionenfach

© E.ON AG

MPA

Management-System MPA garantieren

Prozesswärme

bewährter Technologie. Gemeinsames

Kennzeichen sind systemübergreifende

Lösungen plus beispielhafte Qualität und Sicherheit.

© E.ON AG

M

Gasmotoren

4

5


Dungs kommt in den besten Heizungen vor.

Gut möglich, dass Dungs auch in Ihren

Räumen an der Bereitstellung von Wärme beteiligt ist. Denn wir arbeiten weltweit mit

Heizwärme

allen namhaften Herstellern von Gas-

Gebläsebrennern und Gas-Brennwert-

geräten zusammen. Unsere Technologie

beeinflusst maßgeblich die Energie-Effizienz und damit die Wirtschaftlichkeit und Umweltfreundlichkeit von Gasheizungen. Dungs

steht für Sicherheit über eine lange Lebensdauer. effektiv

kompakt

Wir bieten ein ganzheitliches Portfolio vom

bewährt

innovativ

wirtschaftlich

Druckwächter bis zum hochintegrierten

Brenner-Management-System. Dazu kommen Mischsysteme für Luft und Gas sowie Mehr-

zukunftssicher

fachstellgeräte und Feuerungsautomaten.

Die Einsatzbereiche reichen vom Einfamilienzuverlässig

umweltfreundlich

automatisiert

haus bis zum Hochhaus, vom Schulgebäude bis zur Industriehalle. Unser Ziel: das beste System für den jeweiligen Einsatzbereich.

Schließlich erlaubt die Sicherheit von Gas-

6

6

Dungs

© Bosch Thermotechnik GmbH

© Viessmann Werke

heizungen keine Kompromisse.

7


Dungs kommt in den besten Heizungen vor.

Dungs für Heizwärme

Dungs steht für mechanische, pneumatische

Die Vielzahl, wie auch die Flexibilität der

z.B. Luft-Gas-Verbundsysteme, sowie das

schneiderten Wahl für Wärmeerzeuger von

und elektronische Systemkomponenten:

Heizwärme

gesamte Brennermanagement auf Basis

mikroprozessorgesteuerter Feuerungsautomaten.

effektiv

kompakt

Gebläse

bewährt

innovativ

wirtschaftlich

zukunftssicher

GasMultiBloc® zuverlässig

umweltfreundlich

automatisiert

Mischsystem WhirlWind

Gas-Druckwächter

Brenner-Management-System MPA

6

6

Dungs

© Bosch Thermotechnik GmbH

© Viessmann Werke

Display

Dungs-Geräte, machen sie zur maßge1 kW bis hin zu 55.000 kW.


Feuer und Flamme für industrielle Wärmeprozesse.

Dungs-Lösungen bewähren sich in der Industrie beim sanften Erwärmen von

Schokolade wie auch beim hochgradigen

Prozesswärme

Verbrennen von Sondermüll – überall wo

Sicherheit, Qualität und Energie-Effizienz

gefragt sind. Wir entwickeln und produzieren maßgeschneiderte Systeme für vielfältige Industrie-Anwendungen; zum Beispiel für

die Lebensmittel-Produktion, für die Metall-, 1400 °C Stahl 1300 °C Glas 1100 °C Grobkeramik

Glas- und Keramik-Herstellung wie auch für die Stahlerzeugung.

Dungs plant, baut und prüft Gas-Sicher-

heits- und Regel-Systeme. Alles aus einer

Hand: von der Projektierung und dem Engineering über die Dokumentationserstellung

1000 °C Feinkeramik 220 °C Kaffee 200 °C Waffel

bis hin zur zolltechnischen Abwicklung.

Dafür haben wir spezialisierte Teams und eine weltweite Infrastruktur aufgebaut.

So sind wir sowohl in der Projektphase, als auch später während des Betriebes jederzeit schnell vor Ort.

35 °C Schokolade

8

8

Dungs

9


Feuer und Flamme für industrielle Wärmeprozesse.

Dungs für Prozesswärme

Das modulare Dungs-System bietet sämtliche System-Komponenten, mit denen

industrielle Wärme-Prozesse maßgeschneidert geplant und realisiert werden können –

Prozesswärme

vom ersten Kugelhahn bis zum letzten

Kompensator. Unser Leistungsbereich

umfasst Projektierung, Engineering, Dokumentation bis hin zur Inbetriebnahme und Unterstützung vor Ort. 1400 °C Stahl 1300 °C Glas Sicherheits-Magnetventile

1100 °C Grobkeramik 1000 °C Feinkeramik 220 °C Kaffee

Brenner-Management-System MPA 200 °C Waffel 35 °C Schokolade

chnik

ä

sste roze rmep

SW ©W

8

H

Gmb


Dungs gibt Gas.

Gasmotoren eignen sich für viele zukunftsorientierte Einsatzbereiche: für die KraftWärme-Kopplung genauso wie für die

Gasmotoren

Erzeugung von Warmwasser und Dampf

oder für Trocknungsaufgaben. Im Krankenhaus wie auch im Bergbau bewähren sie sich z.B. als Notstromaggregate. Zunehmend kommen Gasmotoren auch in der Landwirtschaft zum Einsatz, wo sie aus

hofeigenem Biogas dezentrale Energie und Wärme generieren.

Das Zusammenspiel der Kraft-Wärme-

Kopplung realisiert hohe Effizienzgrade.

Deshalb sind zahlreiche Anwendungsfelder denkbar, bei denen diese Systeme autark

arbeiten und Strom plus Wärme bzw. Kälte

liefern. Gerade für innovative Anwendungen machen sich die Dungs-Erfahrung, unser

Wissen sowie unsere Heiß- und Kalt-Labore bezahlt. Sie sind die Voraussetzung für die

Planung und Realisierung zukunftsweisender Projekte.

10

Dungs

11


Dungs gibt Gas.

Dungs für Gasmotoren

Dungs optimiert die Nutzung innovativer

Gasmotoren für unterschiedliche Gasarten wie z.B. Erdgas, Biogas oder Kohlegas.

Gasmotoren

Wir liefern komplette Gasstraßen für MiniBHKWs wie auch für kaskadierte Groß-

anlagen zur Energieerzeugung von 1 kWe

bis hin zu 200.000 kWe. Basierend auf einer gründlichen Gasanalyse empfehlen unsere Anwendungstechniker maßgeschneiderte

Systemlösungen und sichern deren Verfügbarkeit auch bei erhöhten Anforderungen von Bio- bzw. Sondergasen.

© SenerTec Kraft-Wärme-Energiesysteme GmbH

Gasmotor

10

10 Dungs Dungs

Gaszufuhr Luftzufuhr Gas-Sicherheits- und Regelstrecke


Eine Idee allein ist uns nicht gut genug.

Innovationen sind für Dungs kein Selbstzweck.

Und drittens mehr Service. Von Dungs

passen und einen konkreten Mehrwert bieten.

stützung für die Entwicklungsabteilungen

Sie müssen vor allem zu den Anforderungen

Deshalb denken wir in Systemen. Damit bietet Dungs dreimal mehr:

Erstens mehr Auswahl – durch ein umfangreiches und systematisch aufgebautes

Produkt-Portfolio vom kleinsten Ventil bis hin zur komplexen Gas-Sicherheits- und Regelstrecke.

kommt auf Wunsch auch tatkräftige Unterunserer Partner: von der gemeinsamen Ideenfindung über zielorientiertes

Co-Engineering bis hin zur integrierten

Produktion und Distribution. Unsere Ziele: flexible, hochintegrierte Systemlösungen und gemeinsamer Markterfolg.

Zweitens ganzheitliche Lösungen durch

modulare Brenner-Management-Systeme.

Dazu integrieren wir Elektronik, Mechanik und Informationstechnologie zu beispielhaften mechatronischen Systemen.

12

13


Innovationen für und mit unseren Kunden.

Die Voraussetzung für maßgeschneiderte

Gasarmaturen und Brenner-ManagementSysteme: herausragende Ingenieure und moderne Labore. Die Dungs Labor- und

Test-Einrichtungen sind führend auf diesem Gebiet. Hier forschen unsere Gas-, Mechatronik- und Fertigungs-Spezialisten mit Feuereifer an der Flamme der Zukunft.

An 14 High-Tech-Prüfplätzen, verbunden

durch ein Hochleistungs-Datenerfassungssystem, unterstützen wir den Markterfolg unserer Kunden. Durch Messreihen,

Analysen, Strömungsberechnungen oder Erprobungen unter Grenzbedingungen

sichern wir die Auslegung ganzheitlicher Brenner-Systeme ab. Unter dem Strich

bieten wir unseren Kunden mit diesem Ser-

vice-Angebot konkrete Wettbewerbsvorteile: vorbildliche Zuverlässigkeit, kürzere Timeto-Market-Zyklen und innovative Produkte mit Mehrwert.

14

15


Qualität: das Zusammenspiel von Leidenschaft und Perfektion.

Standardmäßig ist jedes Dungs-Ventil für

Neben hohen Qualitätsstandards steht die

legt – geprüft und bestätigt in unbestechli-

effiziente und wirtschaftliche Prozesse.

mindestens eine Million Schaltungen ausgechen Messreihen in unseren Labors. Das ist ein Vielfaches der Normvorschrift. Wenn es

um Sicherheit geht, sind wir kompromisslos.

moderne Fertigung bei Dungs auch für

So können wir jede gewünschte Stückzahl termingerecht produzieren. Zur effizienten High-Tech-Produktion kommen das Enga-

gement und das Wissen unserer Mitarbeiter – wir alle sind stolz auf den Erfolg unserer

Produkte und auf die Zufriedenheit unserer Kunden.

16

17


Weltweit aktiv.

Wir sind weltweit bei unseren Kunden

In Urbach/Baden-Württemberg (D) ist das

unabhängigen Vertretungen in mehr als

allem Gasarmaturen. In den Werken Osna-

vor Ort: mit eigenen Niederlassungen und 50 Ländern der Erde. Der internationale

Erfahrungsaustausch garantiert eine welt-

weite Vernetzung und überall kurze Wege. Dadurch sind wir mit allen wichtigen ● Niederlassungen ● Vertretungen

18

Nord-Amerika U.S.A. Kanada

Süd-Amerika Argentinien Bolivien Brasilien Chile Paraguay Peru Uruguay

Europa Belgien Bosnien-Herzegowina Bulgarien Dänemark Deutschland Estland Frankreich Griechenland Großbritannien Italien Kroatien Lettland Litauen Malta Mazedonien Niederlande Österreich Polen Portugal Rumänien Russland Schweden/Finnland/Norwegen Schweiz Serbien/Montenegro Slowakische Republik Slowenien Spanien Tschechien Türkei Ukraine Ungarn Weissrussland Zypern

Afrika Ägypten Algerien Libyen Marokko Nigeria Südafrika Tunesien

Vorder-Asien Iran Israel Jordanien Saudi-Arabien Vereinigte Arabische Emirate

Asien China Indien Indonesien Japan Korea Malaysia Singapur Thailand

Asien-Pazifik Australien Neuseeland

nationalen Normen vertraut und können international einsetzbare Produkt- und

Dungs-Stammwerk. Hier entstehen vor

brück, Birmingham (GB), Blaine (U.S.A.) und Shanghai (CN) projektieren, bauen

und prüfen wir Gas-Sicherheits- und Regelstrecken für Prozesswärme, Gasmotoren und Anwendungen für Heizwärme.

Sicherheits-Konzepte vorantreiben. Ein entscheidender Wettbewerbsvorteil.

19


Normen sind nicht Standard. Aber wir arbeiten daran.

Dungs treibt die Innovationen für die Sicher-

heits- und Regelungstechnik voran. Deshalb

sind uns grenzüberschreitende Normen wichtig. Denn mit ihnen sichern wir überall hohe

Qualitätsmaßstäbe und unterstützen gleichzeitig die internationale Produktentwicklung

unserer Kunden. Wir engagieren uns daher in

folgenden Gremien und Fachausschüssen für ein internationales Regel- und Normenwerk:

Deutschland • DIN-NHRS – Normenausschuss Heiz- und Raumlufttechnik

• DVGW – Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches

• BDH – Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik

Italien

• Figawa – Bundesvereinigung der Firmen im Gas- und Wasserfach

• AWT – Arbeitsgemeinschaft Wärmebehandlung und Werkstofftechnik • Anima/Assotermica – Federation of the Italian Associations of Mechanical and Engineering Industries/Heating System, Component and Equipment Manufacturers

Europa

• afecor – European Control Manufacturers Association

U.S.A.

• ABMA – American Boiler Manufacturers Association

• LMOP – Landfill Methane Outreach Program

20

• VHB – Verband der Hersteller von Bauelementen für wärmetechnische Anlagen

• EGSA – Electrical Generating Systems Association • I HEA – Industrial Heating Equipment Association • NFPA – National Fire Protection Association

• HARDI – Heating, Air Conditioning & Refrigeration Distributors International

21


Eine Marke schreibt Geschichte.

1945 Gründung des Elektroinstallationsbetriebes mit Ladengeschäft „ELEKTRO DUNGS“ durch Karl Dungs sen. 1962 Erweiterung um Schaltschrankbau und Motorenwickelei 1963 Erster TÜV-geprüfter und DVGW-zugelassener elektronischer Feuerungsautomat für Gas-Gebläsebrenner 1967 Gas-Magnetventile, Luft-Druckwächter, Gas-Druckwächter 1970 Erste aktive Ventilprüfsysteme 1972 Gründung der Karl Dungs GmbH & Co. KG Urbach, Deutschland 1973 Gründung der Niederlassung Osnabrück, Deutschland. Beginn der Montage von Gas-Sicherheits- und Regelstrecken 1973 Gas-Zweistufenmagnetventile 1974 Gas-Druckregelgeräte 1974 Gründung der Karl Dungs B.V. Hilversum, Niederlande. Erste ausländische Tochtergesellschaft 1979 Mehrfachstellgeräte GasMultiBloc® A 1981 Gründung der Tochtergesellschaft Flamtronic Ltd. Birmingham, Großbritannien, heute Karl Dungs Ltd. 1981 Palladiumoxid O2 -Sensoren für Verbrennungsoptimierung 1982 Erste Doppelsitzventile, Mehrfachstellgerät GasMultiBloc® B 1982 Erste Mikroprozessorautomaten für Brennwertkessel 1984 Nulldruckregler für Gasmotoren

22

1985 Eintritt Karl Dungs jun., 2. Generation 1986 Modulares Mikroprozessor-Sicherheitssystem für Großfeuerungsanlagen 1986 Inbetriebnahme feuerungstechnisches Labor zur Verbrennungsoptimierung 1989 Übernahme der BM Controls A/S, später Karl Dungs A/S Hedensted, Dänemark 1990 Gründung der EDC Rockford/IL U.S.A., heute Karl Dungs Inc. Blaine/MN 1991 Erste Gas-Doppelmagnetventile 1991 Gründung der Karl Dungs Ges.m.b.H Salzburg, Österreich 1992 Tod des Firmengründers Karl Dungs sen. mit 75 Jahren 1992 UL/CSA/FM geprüfte Magnetventile und Druckwächter für Nordamerika 1993 Zertifizierung nach DIN ISO 9001 als drittes Unternehmen in Deutschland in der Kombination DQS und DVGW 1996 Gründung der Karl Dungs S.A.S. Paris, Frankreich 1997 Erste mikroprozessorgesteuerte Feuerungsautomaten mit integriertem Luft-GasVerbund und Ventilprüfsysteme für Gasund Öl-Gebläsebrenner 1998 Erste Mehrfachstellgeräte GasBloc in Stranggusstechnik 1999 Gründung der Karl Dungs S.r.l. Mailand, Italien

2001 Erste Mehrfachstellgeräte mit koaxialer Ventilanordnung, Mehrfachstellgeräte GasMultiBloc® C 2002 Zertifizierung des DUNGS-Produktprogrammes nach EU-Druckgeräterichtlinie 2002 Sicherheits- und Regelventile mit Schrittmotor in Mehrfachstellgerät 2005 Pneumatische Luft-Gas-Verbundsysteme WhirlWind für Vormischbrenner 2006 Gründung der Karl Dungs Trading (Shanghai) Co., Ltd., Shanghai, China 2006 Gründung Karl Dungs Satıș ve Pazarlama Limited Şirketi Istanbul, Türkei 2008 ATEX-Programm Druckwächter und GasMagnetventile 2009 Gas-Magnetventile für Taktbetrieb (Pulse Firing) 2009 Standard-Biogasarmaturen mit TÜVOktagon-Prüfzeichen Druckwächter und Gas-Magnetventile 2009 Erste Gas-Doppelklappen-Ventile 2010 Schließung des Standortes Hedensted, Dänemark 2010 Aufnahme der Gasstraßenproduktion in China 2010 Programmierbare Industriefeuerungs automaten 2010 Gründung der Karl Dungs OOO Moskau, Russland

Das Unternehmen Dungs wird heute von

Karl Dungs geleitet, der damit die Familientradition fortsetzt. Er machte Dungs zum

international führenden Zulieferunternehmen der Heizungs- und Prozesswärmeindustrie;

spezialisiert auf Bauelemente und Systeme der Feuerungstechnik (Combustion Con-

trols). Weltweit arbeiten über 500 Mitarbeiter für die DUNGS-Gruppe – die meisten davon

in Urbach bei Stuttgart. Unsere internationalen Patente beweisen nicht nur den Ideenreichtum unserer Mitarbeiter, sondern vor

allem auch unser Engagement im Dienste

unserer Kunden. Wir sind auf dem richtigen

Wege und werden ihn erfolgreich fortsetzen.

„Unser Beitrag für die sichere undsaubere Verbrennung von Gas und Öl zur Wärmeerzeugung – sind technologische Spitzenprodukte und Systemlösungen für die Heizungs- und Prozesswärmeindustrie sowie für Gasmotoren. Wir stellen höchste Ansprüche an die Qualität unserer Produkte und an die Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Dabei wollen wir uns und unsere Produkte weiterentwickeln. Zur Verwirklichung unserer Ziele sind wir stets bereit, neue Wege zu gehen, um durch Innovationen der Spezialist für die Sicherheits-, Steuer- und Regelungstechnik zu sein.“

23


Mit Sicherheit in die Zukunft

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Karl Dungs GmbH & Co. KG Siemensstraße 6 – 10

73660 Urbach, Germany Telefon +49 7181 804-0

Telefax +49 7181 804-166 info@dungs.com

Printed in Germany ∙ Edition 2012 / 10

www.dungs.com


Dungs Imagebroschüre DE