Page 1

Ausbildung mit Sicherheit!

1


2


Hier beginnt Ihre Zukunft.

Nach der Schule beginnt der Ernst des Lebens? Von wegen! Nach der Schule beginnt es erst richtig interessant zu werden. Jetzt liegt alles vor Ihnen. Und alles bei Ihnen. Denn die Wahl des Berufes entscheidet maßgeblich über Ihre Zukunft. Was werden Sie tun, was können Sie erreichen, wo werden Sie Maßstäbe setzen? Wir möchten Sie für DUNGS gewinnen. Für eine zukunftssichere und umweltbewusste Zukunft. Deshalb stellen wir Ihnen auf den folgenden Seiten unser Unternehmen und unsere Ausbildungsberufe vor. So weit, so gut. Was in einem Prospekt allerdings nur schwer rüberkommt, ist unsere Philosophie und unser Arbeitsstil. Gerade weil wir mit zirka 600 Mitarbeitern zwar Weltmarktführer in unserem Bereich, aber noch kein Mega-Unternehmen sind, zählt bei uns jede(r) einzelne(r) Mitarbeiter/in. Wir fördern unsere Auszubildenden persönlich, weil wir jeden einzelnen brauchen. Wir bieten dafür ein besonders attraktives und interessantes Arbeitsumfeld – mit einer guten Bezahlung, mit echter Teamarbeit, mit interessanten Aufgaben. Wir sind ein Familien-Unternehmen: im wahrsten Sinne des Wortes.

3


Was macht DUNGS? DUNGS gibt Gas! Heizwärme

Ihr zukünftiger Beruf hat mit umweltfreundlicher Energie zu tun – eine Branche, die kontinuierlich wächst und deshalb glänzende Aussichten bietet. Gas ist umweltfreundlich, sicher, sparsam und äußerst vielseitig einsetzbar – von der Heizung Ihres Schulgebäudes über die Befeuerung großer Hochöfen, von der Schokoladenherstellung bis hin zum Bierbrauen. Sogar die olympische Flamme verdankt ihr Feuer unserer Technologie. Dazu bedarf es vielseitiger Sicherheits- und Regeltechnologie, die wir eigenständig entwickeln und in Deutschland fertigen. Gasstraßen, Ventile, elektronische Steuerungen – all das gehört zu unseren Produkten. Und weil wir alles selber erfinden, verbessern, optimieren und nicht zuletzt auch produzieren, brauchen wir viele findige Köpfe.

4


Prozesswärme

Gasmotoren

5


Was können Sie bei DUNGS lernen, bewirken und werden? Wir bieten Ihnen acht Ausbildungsbereiche: • Industriekaufmann/frau • Mechatroniker/in • Industriemechaniker/in • Zerspanungsmechaniker/in • Fachkraft für Metalltechnik, Fachrichtung Zerspanungstechnik • Bachelor of Arts – BWL-Industrie • Bachelor of Engineering – Mechatronik • Bachelor of Science – Wirtschaftsinformatik Application Management

6


Sie haben die Wahl: Während Ihrer Ausbildung durchlaufen Sie angrenzende Abteilungen, damit Sie sich ein Bild von unserem Unternehmen machen können. Sie erhalten beispielsweise Einblicke in die Planung einer Produktionslinie sowie in die Produktion hochpräziser HighTech-Teile. Auch die Berechnung von Planungszahlen, die Mitwirkung an Projekten in den Bereichen Einkauf, Marketing, Personal oder Controlling sowie aktuelle Aufgabenstellungen im IT-Bereich können Teil Ihrer Ausbildung oder Ihres dualen Studiums sein. DUNGS ist groß genug für individuelle Ausbildungswünsche. Und schlank genug, damit wir uns individuell um Ihre Ziele und Vorstellungen kümmern können. Auch ein wichtiges Argument für DUNGS: In der Vergangenheit haben wir nahezu alle Auszubildenden übernommen. Eine Karriere ohne Schnittstelle erwartet Sie.

7


Industriekaufmann/frau Sie interessieren sich für die betriebswirtschaftlichen Abläufe eines Industrie-Unternehmens? Dann bekommen Sie bei DUNGS während Ihrer Ausbildung Einblicke in verschiedenste kaufmännische Fachbereiche. Um unser Unternehmen und unsere Produkte zu verstehen, werden Sie zu Beginn der Ausbildung die Produktion sowie die Logistik kennenlernen. Anschließend durchlaufen Sie die verschiedenen kaufmännischen Abteilungen, wie zum Beispiel Einkauf, Vertrieb, Marketing, Finanzbuchhaltung, Controlling und Personalwesen. Begleitend zur Ausbildung können Sie die Fachhochschulreife erwerben.

8


Was Sie mitbringen sollten: • Einen erfolgreichen Abschluss mit Mittlerer Reife oder Abitur • Gute Deutsch- und Englisch Kenntnisse • Ein grundlegendes Verständnis für kaufmännische Zusammenhänge • ein solides Grundwissen in Mathematik • Lernbereitschaft, Sorgfalt und Engagement • Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit Dauer der Ausbildung: 2,5 Jahre (verkürzt) Ausbildungsort: Urbach Berufsschule: Johann-Philipp-Palm-Schule, Schorndorf Ausbildungsbeginn: September Bewerbungszeitraum: Ab Juni, ein Jahr vor Ausbildungsbeginn

9


Mechatroniker/in Sie haben technisches Interesse, das Sie im Bau von komplexen automatischen Systemen umsetzen möchten? Dann bietet DUNGS Ihnen die Möglichkeit, Kenntnisse im Bereich der Automatisierungstechnik sowie in der Elektrotechnik zu erwerben. Der Ausbildungsberuf Mechatroniker/in vereint die Aufgaben eines Mechanikers mit denen eines Elektronikers. Mechatroniker/innen bei DUNGS sind in der Welt der Maschinen- und Metalltechnik ebenso zu Hause wie in der Elektronik und Elektrotechnik: ein Berufsfeld mit viel Potential. Mechatroniker/innen werden in vielen Arbeitsbereichen gebraucht, z.B. in der Systemtechnik, Entwicklung, Qualitätssicherung, Bedienung sowie bei der Instandhaltung von Maschinen. Begleitend zur Ausbildung können Sie die Fachhochschulreife erwerben. MPA

M

10


Was Sie mitbringen sollten: • Einen sehr guten Hauptschulabschluss oder einen guten Abschluss mit Mittlerer Reife • Ein fundiertes Wissen in Mathematik, Physik und gegebenenfalls Technik • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis • Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein und Selbstorganisation • Räumliches Vorstellungs- und sicheres Farbsehvermögen Dauer der Ausbildung: 3,5 Jahre Ausbildungsorte: 1. Jahr in Grunbach im IHK Bildungshaus 2. Jahr bis Ende der Ausbildung in Urbach bei DUNGS Berufsschule: Grafenberg Schule Schorndorf Ausbildungsbeginn: September Bewerbungszeitraum: Ab Juni, ein Jahr vor Ausbildungsbeginn

11


Industriemechaniker/in Sie interessieren sich für das Herstellen, Montieren und Warten von Maschinen und Fertigungsanlagen? Das sind gute Voraussetzungen eine Ausbildung als Industriemechaniker/in zu beginnen. Sie stellen Geräte- und Maschinenbauteile her, montieren, richten sie ein, nehmen diese in Betrieb und prüfen ihre Funktionen. Zu Ihren Aufgaben gehören zudem die Wartung und die Instandhaltung der Anlagen. Sie sind gefragt, wenn es darum geht, Störungsursachen zu ermitteln. Sie bestellen passende Ersatzteile oder fertigen diese selbst an und führen Reparaturen aus, sodass der Betrieb störungsfrei weiterlaufen kann. Zudem erlernen Sie Kenntnisse im Bereich Pneumatik. Sie werden erstaunt sein was man mit Luft alles bewegen kann. Als Industriemechaniker sind Sie bei DUNGS überwiegend in der Instandhaltung tätig. Begleitend zur Ausbildung können Sie die Fachhochschulreife erwerben!

12


Was Sie mitbringen sollten: • Einen sehr guten Hauptschulabschluss oder einen guten Abschluss mit Mittlerer Reife • Ein fundiertes Wissen in Mathematik, Physik und gegebenenfalls Technik • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis • Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein und Selbstorganisation • Räumliches Vorstellungsvermögen Dauer der Ausbildung: 3,5 Jahre Ausbildungsorte: 1. Jahr in der Bildungswerkstatt in Plüderhausen 2. Jahr bis Ende der Ausbildung in Urbach bei DUNGS Berufsschule: Grafenberg Schule Schorndorf Ausbildungsbeginn: September Bewerbungszeitraum: Ab Juni, ein Jahr vor Ausbildungsbeginn

13


Zerspanungsmechaniker/in Sie interessieren sich für die Herstellung verschiedenster Präzisionsteile aus Metall und möchten gerne mit modernen Dreh-, Fräs- und Schleifmaschinen sowie CNC-Maschinen arbeiten? Mit der Ausbildung als Zerspanungsmechaniker/in lernen Sie bei DUNGS, wie man diese Maschinen inspiziert und betriebsbereit macht, um Werkstücke den Vorgaben entsprechend anzufertigen. Anhand von Zeichnungen und 3D-Modellen entnehmen Sie das konkrete Maß. Dies erfordert ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen. Darüber hinaus übernehmen sie Wartungs- oder Inspektionsaufgaben an Maschinen. Als Zerspanungsmechaniker/in werden Sie nach der Ausbildung in unserer modernen spanabhebenden Fertigung eingesetzt. Begleitend zur Ausbildung können Sie die Fachhochschulreife erwerben!

14


Was Sie mitbringen sollten: • Einen sehr guten Hauptschulabschluss oder einen guten Abschluss mit Mittlerer Reife • Ein fundiertes Wissen in Mathematik, Physik und gegebenenfalls Technik • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis • Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein und Selbstorganisation • Beobachtungsgenauigkeit und ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen Dauer der Ausbildung: 3,5 Jahre Ausbildungsorte: 1. Jahr in der Bildungswerkstatt in Plüderhausen 2. Jahr bis Ende der Ausbildung in Urbach bei DUNGS Berufsschule: Grafenberg Schule Schorndorf Ausbildungsbeginn: September Bewerbungszeitraum: Ab Juni, ein Jahr vor Ausbildungsbeginn

15


Fachkraft für Metalltechnik der Fachrichtung Zerspanungstechnik Bringen Sie handwerkliches Geschick und Interesse für die Metallverarbeitung mit? Als Fachkraft für Metalltechnik stellen Sie in Serienoder Einzelfertigung Bauteile bzw. funktionsfähige Baugruppen her, z.B. für den Maschinenbau etc.. Dabei setzen Sie konventionelle oder computergesteuerte Fräs-, Schleif- oder Drehmaschinen ein. Die geeigneten Werkzeugmaschinen und Werkzeuge wählen Sie anhand detaillierter Arbeitsanweisungen aus. Sie überwachen die Fertigungsprozesse und die Qualität der Produkte. So kontrollieren Sie z.B. die Maße und Oberflächenqualität gefertigter Werkstücke anhand festgelegter Vorgaben. Auch die Wartung und Pflege der verwendeten Maschinen gehört zu den Aufgaben einer Fachkraft für Metall. Als Zerspanungsmechaniker/in werden Sie nach der Ausbildung in unserer modernen spanabhebenden Fertigung eingesetzt.

16


Was Sie mitbringen sollten: • Einen guten Hauptschulabschluss • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis • Ein fundiertes Wissen in Mathematik, Physik und gegebenenfalls Technik • Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein und Selbstorganisation • Beobachtungsgenauigkeit und ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen Dauer der Ausbildung: 3,5 Jahre Ausbildungsorte: 1. Jahr in der Bildungswerkstatt in Plüderhausen 2. Jahr bis Ende der Ausbildung in Urbach bei DUNGS Berufsschule: Grafenberg Schule Schorndorf Ausbildungsbeginn: September Bewerbungszeitraum: Ab Juni, ein Jahr vor Ausbildungsbeginn

17


Bachelor of Arts (DHBW) BWL-Industrie Sie interessieren sich für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge, möchten aber nicht nur theoretisches Wissen erlangen, sondern auch in der Praxis voll durchstarten? Dann bietet DUNGS Ihnen in Kooperation mit der DHBW Stuttgart ein Studium, bei dem Theorie und Praxis direkt aufeinander abgestimmt sind. Die Praxisphasen ermöglichen Ihnen, das erlernte Wissen gleich einzusetzen und zu vertiefen. Sie durchlaufen die verschiedenen kaufmännischen Abteilungen wie Einkauf, Controlling, Vertrieb, Marketing oder Personalwesen und werden durch Projektaufgaben voll in das Tagesgeschäft integriert. Sie haben im Studium die Möglichkeit Ihr Wissen in den Fächern Marketing, Personal, Finanz-Rechnungswesen/Controlling sowie Materialwirtschaft/ Logistik zu vertiefen. Das dreijährige Studium ist in sechs Semester aufgeteilt. Jedes Semester umfasst etwa 12 Wochen Theorie an der DHBW Stuttgart und 12 Wochen Praxis in verschiedenen DUNGS-Bereichen.

18


Was Sie mitbringen sollten: • Eine gute bis sehr gute allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife • Gute Deutsch-, Englisch-, Mathematik- und gegebenenfalls Betriebswirtschaftskenntnisse • Interesse für betriebswirtschaftliche Fragestellungen • Eigeninitiative, Lernbereitschaft, Belastbarkeit und Selbstständigkeit • Kommunikationsfähigkeit und Team fähigkeit Dauer des Studiums: 3 Jahre Ausbildungsort: Urbach (Praxis) und DHBW Stuttgart (Theorie) Studienbeginn: Oktober Bewerbungszeitraum: Ab Juni, ein Jahr vor Studienbeginn

19


Bachelor of Engineering (DHBW) - Mechatronik Sie interessieren sich für technische Fragestellungen in den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik und möchten Ihr unternehmerisches Denken und Handeln erweitern? Dann bietet DUNGS Ihnen in Kooperation mit der DHBW Stuttgart die Möglichkeit, das an der Hochschule vermittelte Wissen direkt bei uns im Unternehmen selbst zu erproben und aktiv an aktuellen Projekten und Themenstellungen mitzuarbeiten. In der Theoriephase an der DHBW werden Ihnen das Grundwissen der Mechanik/Konstruktion sowie elektrotechnische und informationstechnische Grundlagen vermittelt. In den Praxisphasen vertiefen Sie die erworbenen Kenntnisse. Sie sichern sich gleich in den ersten vier Semestern eine breite ingenieurwissenschaftliche Basis. Schwerpunkte sind Mechanik, Elektrotechnik, Informatik, Mathematik, Physik und Fertigungstechnik. Das dreijährige Studium ist in sechs Semester aufgeteilt. Jedes Semester umfasst etwa 12 Wochen Theorie an der DHBW Stuttgart und 12 Wochen Praxis in verschiedenen DUNGS-Bereichen.

20


Was Sie mitbringen sollten: • Eine gute bis sehr gute allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife • Ein fundiertes Wissen in Mathematik, Physik und gegebenenfalls Informatik oder Technik • Gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse • Technisches Verständnis • Eigeninitiative, Leistungsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein • Kreativität und Teamfähigkeit Dauer des Studiums: 3 Jahre Ausbildungsort: Urbach (Praxis) und DHBW Stuttgart (Theorie) Studienbeginn: Oktober Bewerbungszeitraum: Ab Juni, ein Jahr vor Studienbeginn

21


Bachelor of Science (DHBW) – Wirtschaftsinformatik (Fachrichtung Application Management) Sie interessieren sich für Betriebswirtschaft und für Informatik? Und Sie möchten wissen, was Internet of things, Industrie 4.0 und Cloud-Computing für ein Unternehmen bedeutet? Dann ist ein Studium der Wirtschaftsinformatik in Kooperation mit der DHWB Stuttgart die richtige Wahl. Durch einen starken Praxisbezug, verbunden mit aktuellen und wissenschaftlichen Kenntnissen, ist dieses vielseitige Studium der ideale Start in eine erfolgreiche Zukunft. Für Wirtschaftsinformatiker/ innen gibt es vielfältige Einsatzgebiete, sei es in der Konzeption und Entwicklung moderner IT- und Kommunikationssysteme, Optimierung bestehender komplexer Geschäftsprozesse oder Führen von internationalen Projekten. Im Studiengang Wirtschaftsinformatik werden Ihnen Methoden, Konzepte und Werkzeuge aus den Bereichen Informatik und Betriebswirtschaftslehre anwendungsorientiert vermittelt. Sie bekommen Einblick in verschiedene angrenzende Fachbereiche und werden optimal auf Ihr späteres Einsatzgebiet vorbereitet. Das dreijährige Studium ist in sechs Semester aufgeteilt. Jedes Semester umfasst etwa 12 Wochen Theorie an der DHBW Stuttgart und 12 Wochen Praxis in verschiedenen DUNGS-Bereichen.

22


Was Sie mitbringen sollten: • Eine gute bis sehr gute allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife • Ein fundiertes Wissen in Mathematik, Physik und gegebenenfalls Informatik oder Technik • Gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse • Interesse an Informationstechnik und betriebswirtschaftlichen Themen • Eigeninitiative, Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein • Ehrgeiz und Willensstärke • Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit • Eine klare Ausdrucksweise und Kreativität Dauer des Studiums: 3 Jahre Ausbildungsort: Urbach (Praxis) und DHBW Stuttgart (Theorie) Studienbeginn: Oktober Bewerbungszeitraum: Ab Juni, ein Jahr vor Studienbeginn

23


Das sagen unsere Azubis.

Benjamin Siegle: „Während meiner Praxisphase konnte ich ein eigenes Projekt übernehmen. Selbstständig, aber mit genügend Unterstützung habe ich mich in ein Thema eingearbeitet, Lösungsvorschläge gesammelt und setze das Ergebnis nun um. Es ist toll, dass ich schon während meines Studiums einen wichtigen Beitrag für DUNGS leisten kann.“

24

Hannes Härer: „Während meiner Ausbildung durchlaufe ich verschiedene Abteilungen, damit ich die unterschiedlichen Abläufe und Zusammenhänge kennenlerne und verstehe. Das macht richtig Spaß und ich kann bereits viele Kontakte knüpfen und weiß, wer meine Ansprechpartner sind.“


Tresor Kabunda: „Es ist toll, dass DUNGS so gute Übernahmechancen nach der Ausbildung ermöglicht. Das motiviert, mich von meiner besten Seite zu zeigen und mich voll mit einzubringen.“

Felix Bulter: „Was mir im Bewerbungsgespräch auf jeden Fall geholfen hat: Fragen stellen und Interesse zeigen! Überlegt euch: Warum möchte ich diesen Beruf erlernen? Wo sind meine Stärken und Schwächen? Was weiß ich über DUNGS? So könnt ihr einen guten Eindruck hinterlassen!“

25


DUNGS bewirbt sich bei Ihnen.

Wir drehen den Spieß jetzt um und bewerben uns bei Ihnen als Ausbildungsbetrieb. Denn schließlich wollen wir ja gemeinsam und gleichberechtigt vieles in Zukunft bewegen. Wir bieten Ihnen dafür einen professionellen Ausbildungsplatz, nette Kollegen, eine zukunftssichere Branche und nach Ihrer Ausbildung einen festen Arbeitsplatz. Dazu kommen gute Bezahlung und interessante Aufgaben. Ihre Bewerbung sollte enthalten: • Anschreiben mit Berufswahl und Begründung • Tabellarischer Lebenslauf mit Foto • Ihre letzten Zeugnisse • Praktikumsnachweise, zum Beispiel Bescheinigungen als Streitschlichter, Sportmentor etc. Wann ist der beste Zeitpunkt für eine Bewerbung? Ein Jahr vor Ausbildungsbeginn, am besten gleich in den Sommerferien. Wohin senden Sie Ihre Bewerbung? ausbildung@dungs.com

26

Wir brauchen Sie – von Ihren Ideen und von Ihrem Engagement hängt die Zukunft von DUNGS ab. Deshalb bieten wir unseren „Azubis“ ein gutes Umfeld. Und deshalb wende ich mich auch persönlich an Sie: weil die Ausbildung bei uns Chefsache ist. Klar, bei über 600 Mitarbeitern beschäftige ich mich vor allem mit der Entwicklung unseres Unternehmens und der Pflege unserer Kunden. Aber ganz sicher werden wir uns persönlich kennenlernen. Darauf freue ich mich schon. Und wer weiß: Vielleicht entscheiden Sie später auch über die Zukunft und die weitere Entwicklung von DUNGS mit. In diesem Sinne: Herzlich willkommen in der DUNGS-Familie.


27


28

12_2016

Karl Dungs GmbH & Co. KG Ausbildung Siemensstrasse 6 – 10 73660 Urbach E-Mail: ausbildung@dungs.com Telefon: 07181 804-0

Dungs Ausbildungsbroschüre DE  

Dungs Ausbildungsbroschüre DE 2017

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you