__MAIN_TEXT__

Page 1

NAKED, TOURER & CRUISER 2019

01


FREIHEIT AUF ZWEI RÄDERN Es geht um die richtige Einstellung, den passenden Auftritt und die Allround-Eigenschaften, um die Stadt und alles, was sie zu bieten hat, entdecken zu können. Oder, falls es eher auf weite Strecken gehen soll, um die Möglichkeit, lange, unvergessliche Reisen zwischen Städten, Ländern oder gar Kontinenten zu bewältigen. Die einzige Grenze ist die eigene Vorstellungskraft.

INHALT

02

03

CB1100RS

04

CB1100EX

06

NC750S

08

CB500F (NEU)

10

REBEL

12

CB1000R

14

CB650R (NEU)

16

CB300R

18

GL1800 GOLD WING

20

GL1800 GOLD WING TOUR

22

VFR800F

24

SPEZIFIKATIONEN

26

HONDA TECHNOLOGIE

32


KLASSIK MIT EINEM SCHUSS MODERNE Die Buchstabenkombination CB schmückte bei Honda bereits 1959 das Modell CB92 Benly, 1969 kam die bis heute legendäre CB750 Four auf den Markt. Was in zurückliegenden Jahren mit „Old School“ umschrieben wurde, erfreut sich heute wieder größter Wertschätzung. Die CB1100 RS (Road Styling) ist ein aufs Wesentliche reduziertes Custom-Bike mit sportlichem Touch, das dem Rennmaschinen-Look der 1970er-Jahre huldigt.

TECHNISCHE MERKMALE

Herzstück der CB1100 RS ist ihr imposanter 1.140 cm3 luft- und ölgekühlter Vierzylinder-Viertakt-Reihenmotor, der mit kraftvollem Charakter und samtweicher Laufkultur überzeugt. Satter Punch, geschmeidiges Ansprechen und reichlich Durchzug aus allen Drehzahlen sorgen für puren Fahrgenuss.

PGM FI

ABS

Die Fahrwerks-Geometrie der CB1100 RS präsentiert sich gegenüber dem Schwestermodell CB1100 EX modifiziert – 26° Lenkkopfwinkel, 99 mm Nachlauf und 1.485 mm Radstand bewirken ein agileres Fahrverhalten und leichteres Handling. Eine fahraktive Sitzposition prägt den Charakter der CB1100 RS weiter. Zur Ausstattung gehören eine 43-mm-DualBending-Valve-Teleskopgabel von Showa, eine Schwinge mit zwei Gasdruck-Federbeinen sowie 17-Zoll-Aluminiumgussräder und radial befestigte Vierkolbenbremszangen. Ein 2-Kanal-ABS-System sorgt für die nötige Sicherheit. Hinten sorgen LED-Rücklicht, LED-Blinker und dezenter Nummernschildhalter für gute Sichtbarkeit und einen gelungenen Abschluss.

PROGRAMED FUEL INJECTION

ANTI-LOCK BRAKING SYSTEM

HECS3

HISS

HONDA EVOLUTIONAL CATALYSING SYSTEM

HONDA IGNITION SECURITY SYSTEM

LED LED LIGHTS

MAX. LEISTUNG

89,9

MAX. DREHMOMENT

PS (66 kW) bei 7.500 min-1

91

Nm bei 5.500 min-1

LIGHT EMITTING DIODE

SDBV

SHOWA DUAL BENDING VALVE

4

EURO

SCHEINWERFER

LED

EURO 4

EURO 4 EMISSIONS REGULATIONS

Entdecken Sie mehr unter www.honda.de

4

5


AUTHENTISCHE DESIGN-IKONE Voller Stolz präsentiert sich die CB1100 EX – ein Motorrad für die heutige Zeit, das elegant den Geist klassischer Motorradzeiten aufleben lässt. Basierend auf mehr als 50 Jahren Erfahrung mit Vierzylinder-Viertakt-Reihenmotoren, bietet die CB1100 EX die perfekte Balance von Leistung, Funktionalität und zeitlosem Design. Ein wahrer Allrounder, mit dem man dank der langen, gepolsterten Sitzbank mühelos auch zu zweit auf große Tour gehen kann.

TECHNISCHE MERKMALE

Die perfekte Kombination aus niedrigem Schwerpunkt, aufrechter Sitzposition und breitem Lenker garantiert leichtes Einlenken und intuitive Kontrolle bei allen Geschwindigkeiten. Um die Sicherheit sorgt sich das ABS, das optimale Bremsleistung mit sicherem Blockierschutz verbindet. Exzellentes Vorderradfeeling gewährleistet die 41-mm-Dual-Bending-Valve-Teleskopgabel von Showa, die durch die Dämpfung der Druck- und Zugstufe über jeweils zwei Ventile für eine besonders lineare Dämpfercharakteristik sorgt. Von ihrem kraftvollen Motor bis zu ihrem authentischen Chromstyling ist die CB1100 EX genau das Motorrad, von dem Liebhaber klassischer Formen in Kombination mit modernster Technik bislang immer nur träumen konnten.

PGM FI

ABS

PROGRAMED FUEL INJECTION

ANTI-LOCK BRAKING SYSTEM

HECS3

HISS

HONDA EVOLUTIONAL CATALYSING SYSTEM

HONDA IGNITION SECURITY SYSTEM

LED LED LIGHTS

MAX. LEISTUNG

89,9

MAX. DREHMOMENT

PS (66 kW) bei 7.500 min-1

91

Nm bei 5.500 min-1

LIGHT EMITTING DIODE

SDBV

SHOWA DUAL BENDING VALVE

4

EURO

SCHEINWERFER

LED

EURO 4

EURO 4 EMISSIONS REGULATIONS

Entdecken Sie mehr unter www.honda.de

6

07


UNKOMPLIZIERTER FAHRSPASS Um echten Fahrspaß zu erleben, braucht es nur eines: ein puristisches, fahraktives Motorrad wie die NC750S. Gebaut, um zu begeistern. Einsteiger wie erfahrene Biker. Denn kaum etwas zieht einen so stark in den Bann wie ein spannendes, kraftvolles Naked-Bike, das für reine Formen und pures Vergnügen steht. Die unkomplizierte NC750S punktet unter anderem bei Anschaffung sowie Unterhaltskosten, Qualität und Technik.

TECHNISCHE MERKMALE

Hier kommt ein Zweizylinder mit 745 cm3 Hubraum zum Einsatz, der auf druckvolle Leistung bereits bei niedrigen und mittleren Drehzahlen ausgelegt ist. Kombiniert mit hydraulisch betätigten Scheibenbremsen und Zweikanal-ABS, einem optionalen, innovativen Doppelkupplungsgetriebe und Features wie LED-Leuchten, verstellbarem Handbremshebel oder dem farblich abstimmbaren LCD-Multifunktionsdisplay tritt die NC750S hochwertig auf. Ebenfalls Serie: ein dynamisches Handling, lange Wartungsintervalle und ein 21 Liter großes Helmfach dort, wo sich bei anderen Bikes der Tank verbirgt.

PGM FI

PROGRAMED FUEL INJECTION

HECS3

HONDA EVOLUTIONAL CATALYSING SYSTEM

LED HISS

HMAS

DCT

LIGHT EMITTING DIODE

DUAL CLUTCH TRANSMISSION

4

TANKINHALT PS (40,3 kW) bei 6.250 min-1

14,1

GETRIEBE Liter

* Doppelkupplungsgetriebe (DCT) optional erhältlich.

8

HONDA MULTI-ACTION SYSTEM

LED LIGHTS

EURO

MAX. LEISTUNG

54,8

HONDA IGNITION SECURITY SYSTEM

DCT 

*

EURO 4

EURO 4 EMISSIONS REGULATIONS

Entdecken Sie mehr unter www.honda.de

9


DER STREETFIGHTER Die neue CB500F 2019 ist Motorradvergnügen in seiner reinsten Form. Das schlanke, aggressive Streetfighter-Design spiegelt das hohe technische Niveau dieser einfach zu fahrenden Maschine wider, die mit ihrem breiten, konifizierten Lenker nun noch stärker den sportlichen Naked-Bike-Stil zitiert. Die Voll-LED-Beleuchtung ergänzt neue LCD-Armaturen, die sogar eine Gang- und eine Hochschaltanzeige beinhalten. Der flüssigkeitsgekühlte Reihen-Zweizylindermotor mit 8 Ventilen leistet 47,6 PS (35 kW) bei 8.600 Umdrehungen mit 43 Nm Drehmoment bei 6.500 Touren und ist daher optimal für den A2-Führerschein geeignet. Die Überarbeitung von Ein- und Auslass sowie von Nockenwellen und Ventilhub sorgt für einen besseren Durchzug sowohl im unteren als auch mittleren Drehzahlbereich. Eine leichtgängige AntiHopping-Kupplung vereinfacht die Schaltvorgänge durch das Sechsganggetriebe und verhindert ein blockierendes Hinterrad beim harten Herunterschalten. Die 41-mm-Teleskopgabel sorgt für ordentlichen Komfort; die Federvorspannung ist einstellbar. Das hintere Monofederbein lässt sich fünffach in der Federvorspannung verstellen und ist an einer extrem stabilen Kastenschwinge montiert. Der Vorderreifen besitzt die Dimension 120/70-ZR17, der Hinterreifen 160/60-ZR17; die vordere Einzelscheibenbremse mit 320-mm-Wavescheibe und kräftiger Zweikolbenzange wird von der hinteren 240er-Einzelscheibe mit Einkolbensattel unterstützt, und ein Zweikanal-ABS ist serienmäßig an Bord. Maximaler Stil, Performance und Fahrspaß, minimaler Aufwand und geringe Kosten. Was will man mehr?

TECHNISCHE MERKMALE

PGM FI

ABS

PROGRAMED FUEL INJECTION

ANTI-LOCK BRAKING SYSTEM

HECS3

HISS

HONDA EVOLUTIONAL CATALYSING SYSTEM

HONDA IGNITION SECURITY SYSTEM

LED SDBV

MAX. LEISTUNG

47,6

MAX. DREHMOMENT PS (35 kW) bei 8.600 min-1

43

Nm bei 6.500 min-1

SHOWA DUAL BENDING VALVE

LED LIGHTS

LIGHT EMITTING DIODE

4

EURO

SITZHÖHE

785

EURO 4

EURO 4 EMISSIONS REGULATIONS

mm Entdecken Sie mehr unter www.honda.de

10

11


SEI GANZ DU SELBST Für zahlreiche Motorradfahrer stellen Motorräder mehr als nur ein Transportmittel dar. Lifestyle, Fashion und individuelle Präferenzen spielen bei der Auswahl eine große Rolle. Die Maschine sollte zum Lebensstil passen und idealerweise Potenzial für weitere Individualisierungs-Maßnahmen bieten. Die CMX500 Rebel erfüllt nicht nur all diese Wünsche perfekt, sondern besitzt überdies ein besonders ausgewogenes Fahrverhalten, das weder Anfänger überfordert noch erfahrene Biker langweilt. Mit ihrem kultivierten 471-cm3Zweizylindermotor liefert sie optimal dosierbare Leistungsentfaltung und macht in Kombination mit der lässig aufrechten Sitzposition auch auf weiteren Touren eine Menge Spaß.

Abbildungen zeigen die US-Version der CMX500 Rebel ohne den für Europa serienmäßigen Soziussitz.

TECHNISCHE MERKMALE

PGM FI

Bei der Gestaltung dominiert die Farbe Schwarz, die Formgebung ist auf das Wesentliche reduziert und verströmt aus jedem Blickwinkel eigenwillige Ansätze und Individualität. Kombiniert werden dabei traditionelle und moderne Stilelemente. Praxisgerecht leicht zu bedienen und zu fahren, zeigt sich die Honda Rebel einerseits betont unkompliziert, andererseits ist das Bike wie ein Freigeist bereit für alles, was sein Besitzer damit anzustellen gedenkt.

PROGRAMED FUEL INJECTION

HECS3

HONDA EVOLUTIONAL CATALYSING SYSTEM

4

EURO

ABS

MAX. LEISTUNG

46,2

MAX. DREHMOMENT PS (34 kW) bei 8.500 min-1

43,2

ANTI-LOCK BRAKING SYSTEM

EURO 4

EURO 4 EMISSIONS REGULATIONS

SITZHÖHE

Nm bei 6.500 min-1

690

mm Entdecken Sie mehr unter www.honda.de

12

13


INNOVATIV UND SELBSTBEWUSST Die CB1000R ist das Flaggschiff unserer Neo Sports Café-Palette. Eine höchst gelungene Mischung aus Sport-Naked-Streetfighter und Retro-Café-Racer, die edel wie eine legendäre Honda aussieht – jedoch passend für die Moderne interpretiert ist.

TECHNISCHE MERKMALE

Durch den 989 cm3 großen Vierzylindermotor liefert die CB1000R stolze 16 Prozent mehr Spitzenleistung über 10.000 Umdrehungen und 5 Prozent mehr maximales Drehmoment im mittleren Drehzahlbereich. Gesteuert wird diese enorme Kraftentfaltung über ein neues Throttle by Wire System (TBW) mit vier verschiedenen Fahrmodi, sodass die Performance genau auf den jeweiligen Straßenzustand und die persönlichen Bedürfnisse des Fahrers angepasst werden kann. Mit ihrem gelungenen Naked-Bike-Style stellt die CB1000R ihr Herzstück, den Motor, ganz offen und voller Stolz zur Schau, unterstützt durch den retro-orientierten Minimalismus und die vielen, überaus ansprechenden AluminiumDetails. An der Front eine edle Showa UpsideDown Big Piston-Vorderradgabel und radial montierte Bremsen, hinten eine wunderschöne Einarmschwinge und ein Showa Monofederbein. All das garniert mit einem klassisch runden LED-Scheinwerfer, der die Straße hell erleuchtet – wo auch immer die Reise hingeht.

PGM FI

PROGRAMED FUEL INJECTION

ABS

ANTI-LOCK BRAKING SYSTEM

LED FULL LED

LIGHT EMITTING DIODE

HSTC

HONDA SELECTABLE TORQUE CONTROL

4

EURO

RMSS

MAX. LEISTUNG

145,5

MAX. DREHMOMENT PS (107 kW) bei 10.500 min-1

104

Nm bei 8.250 min-1

RIDING MODE SELECT SYSTEM

EURO 4

EURO 4 EMISSIONS REGULATIONS

GEWICHT VOLLGETANKT

212

kg Entdecken Sie mehr unter www.honda.de

14

15


PURES VERGNÜGEN Der ultrakompakte, kraftvolle Auftritt der CB650R 2019 übernimmt den Retro-Minimalismus der CB1000R Neo Sports Café – ein puristisches Kraftwerk. Der DOHC-Vierzylinder-Reihenmotor mit 16 Ventilen ist für härteste Anforderungen konzipiert und liefert eine Spitzenleistung von 95,2 PS / 70 kW (es gibt auch eine 48 PS / 35 kWDrosselung* für Inhaber eines A2-Führerscheins) mit einem Drehmoment von 64 Nm und einem roten Drehzahlbereich ab 12.000 Umdrehungen.

TECHNISCHE MERKMALE

Das kurz übersetzte Getriebe und der geschmeidige Antritt im mittleren Drehzahlbereich sorgen für eine ausgezeichnete Beschleunigung aus dem Stand und über den gesamten Drehzahlbereich hinweg – begleitet von diesem wohlklingenden Auspuffsound, der immer besser wird, je höher die Drehzahl steigt. Eine leichtgängige Anti-Hopping-Kupplung vereinfacht Schaltvorgänge und regelt hartes Herunterschalten, während die HSTC-Traktionskontrolle (Honda Selectable Torque Control) für permanente Traktion des Hinterrades sorgt. Die einstellbare 41 mm Showa Upside-Down Teleskopgabel mit Separate Fork Function (SFF) bietet eine elastische Federungsdämpfung und ein ausgezeichnetes Gefühl für das Vorderrad. Zwei radial befestigte Vierkolbenbremszangen greifen auf 310 mm Bremsscheiben und das Zweikanal-ABS gewährleistet sichere Kontrolle bei nassen und trockenen Bedingungen. Die LEDLichttechnik verleiht der CB650R einen frischen, zeitgemäßen Look und der charakteristische runde Scheinwerfer erzeugt einen hellen, blau gefärbten Lichtkegel. Das digitale LCD-Cockpit hat eine Gang- und Schaltanzeige.

PGM FI

ABS

PROGRAMED FUEL INJECTION

ANTI-LOCK BRAKING SYSTEM

LED

MAX. LEISTUNG

95,2

MAX. DREHMOMENT PS (70 kW) bei 12.000 min-1

64

Nm bei 8.500 min-1

* A2-tauglich mit Honda Drosselungskit – erhältlich bei Ihrem Händler.

16

SEITLICH GEFÜHRTER

4 -1 Auspuff

FULL LED

LIGHT EMITTING DIODE

HSTC

HONDA SELECTABLE TORQUE CONTROL

HECS3

HISS

HONDA EVOLUTIONAL CATALYSING SYSTEM

HONDA IGNITION SECURITY SYSTEM

4

EURO

EURO 4

EURO 4 EMISSIONS REGULATIONS

Entdecken Sie mehr unter www.honda.de

17


KNACKIGE ABSTIMMUNG Weniger ist mehr, heißt es so schön. Für kaum ein anderes Motorrad triff t das mehr zu als für die Honda CB300R – Teil unseres Neo Sports Café-Portfolios. Mit ihrem Fliegengewicht von nur 143 Kilo vollgetankt und dem drehfreudigen, flüssigkeitsgekühlten Einzylinder-Triebwerk mit 286 cm3 Hubraum wedelt sie flott durch die Straßen der Stadt. Die 41-mm-Upside-Down-Teleskopgabel und radial montierte Bremsen vorne zelebrieren den herrlichen Sport-Naked-Stil, während die LCDArmaturen und die LED-Beleuchtung rundum für optimale Sicht und Sichtbarkeit sorgen. In den Tank unter der stilsicher gestylten Verkleidung passen 10 Liter Sprit – womit die CB300R beachtliche 300 Kilometer Reichweite* schaff t.

TECHNISCHE MERKMALE

PGM FI

PROGRAMED FUEL INJECTION

LED FULL LED

MAX. LEISTUNG

31

PS (22,8 kW) bei 8.500 min-1

MAX. DREHMOMENT

27,5

* Honda Messwerte gemäß WMTC.

18

LIGHT EMITTING DIODE

ABS

ANTI-LOCK BRAKING SYSTEM

4

EURO

EURO 4

EURO 4 EMISSIONS REGULATIONS

SITZHÖHE Nm bei 6.500 min-1

799

mm Entdecken Sie mehr unter www.honda.de

19


GOLD STANDARD Leichter und kompakter als jemals zuvor macht die Honda GL1800 Gold Wing das Reisen einfacher denn je. Das seidige 1.833 cm3 große Sechszylinder-Triebwerk bringt die Kraft sicher über ein präzises Sechsganggetriebe, einen neuen elektronischen Gasgriff (Throttle by Wire) und vier auswählbare Fahrmodi (TOUR, SPORT, ECON und RAIN) auf die Straße. Wenn es um Reisen geht, stehen Bequemlichkeit und Komfort an erster Stelle. Dies wurde in jedem Entwicklungsstadium der neuen Gold Wing berücksichtigt, von der vorderen Aufhängung mit doppelten Querlenkern über die Pro-Arm-Einarmschwinge, das SMART Key-System bis hin zum neuen Apple CarPlay-System für das iPhone*. Zusätzlich noch die Berganfahrhilfe „Hill Start Assist“ als Serienausstattung und fertig ist der perfekte Tourer, der nun noch mehr Komfort und bessere Fahrbarkeit für die ganz weite Reise bietet.

TECHNISCHE MERKMALE

PGM FI

ABS

PROGRAMED FUEL INJECTION

ANTI-LOCK BRAKING SYSTEM

LED FULL LED

MAX. LEISTUNG

126,5

MAX. DREHMOMENT

PS (93 kW) bei 5.500 min-1

170

Nm bei 4.500 min-1

* CarPlay und iPhone sind geschützte Markenzeichen von Apple.

20

SITZHÖHE

745

HSA

LIGHT EMITTING DIODE

HILL START ASSIST

HECS3

SMK

HONDA EVOLUTIONAL CATALYSING SYSTEM

SMART KEY

4

EURO

EURO 4

RGR

EURO 4 EMISSIONS REGULATIONS

REVERSE GEAR

mm Entdecken Sie mehr unter www.honda.de

21


DIE KUNST DES LUXURIÖSEN REISENS Die Gold Wing Tour ist das ultimative Reisegerät auf zwei Rädern. So wie bei der Gold Wing ist der 1.833 cm3 große Sechszylindermotor mit einem neuen elektronischen Gasgriff (Throttle by Wire) sowie vier auswählbaren Fahrmodi ausgestattet. Auch die vordere Aufhängung mit doppelten Querlenkern, die Pro-Arm-Einarmschwinge und Apple CarPlay für das iPhone* sind mit an Bord. Das warʼs dann aber auch schon mit den Gemeinsamkeiten ... Die Gold Wing Tour besitzt zusätzlich die innovative HSTC-Traktionskontrolle (Honda Selectable Torque Control), die für eine optimale Traktion des Hinterrades sorgt. Zur Ausstattung gehören außerdem eine Topbox für noch mehr Stauraum auf langen Reisen, hintere Lautsprecher, um das Soundsystem voll auszukosten, eine Sitzheizung und ein Hauptständer. Die Gold Wing Tour ist optional auch mit einem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DCT (Dual Clutch Transmission) der dritten Generation, einem Airbag und einem Start-Stopp-System verfügbar – für noch mehr Luxus auf den ganz weiten Reisen rund um den Globus.

TECHNISCHE MERKMALE

PGM FI

ABS

PROGRAMED FUEL INJECTION

ANTI-LOCK BRAKING SYSTEM

HSTC

SMK

HONDA SELECTABLE TORQUE CONTROL

SMART KEY

LED AIRBAG

FULL LED

MAX. LEISTUNG

126,5

MAX. DREHMOMENT

PS (93 kW) bei 5.500 min-1

170

Nm bei 4.500 min-1

* CarPlay und iPhone sind geschützte Markenzeichen von Apple.

22

SITZHÖHE

745

HSA

LIGHT EMITTING DIODE

HILL START ASSIST

AIRBAG

RGR

SUPLEMENTAL RESTRAIN SYSTEM

REVERSE GEAR

mm Entdecken Sie mehr unter www.honda.de

23


DER V4 AUSDAUERSPORTLER Der schönste Ausdauersport, den man sich denken kann? Motorradfahren, zumindest wenn es nach der VFR800F geht, unserem schlanken Sporttourer. Eine kompakte, elegante Maschine, die man mit ihrem kräftigen V4 Triebwerk jeden Tag aufs Neue zu sportlichen Höchstleistungen treiben mag – weil dies so komfortabel geht wie nie zuvor. Die VFR800F folgt in ihrem Charisma den legendären Vorgängern. In allen anderen Bereichen überholt sie diese. Dem 107 PS (79 kW) starken V4 Motor mit variabler Ventilsteuerung sei Dank! Mit hochmodernem Fahrwerk, Einarmschwinge und ABS-Bremse macht das Motorrad auch bei längeren, sportlich gefahrenen Touren eine erstklassige Figur – vor allem weil viele weitere attraktive Features, wie beispielsweise Traktionskontrolle, selbstrückstellende Blinker und 5-fach einstellbare Heizgriffe, serienmäßig an Bord sind. So muss Ausdauersport für Biker aussehen!

TECHNISCHE MERKMALE

PGM FI

ABS

PROGRAMED FUEL INJECTION

ANTI-LOCK BRAKING SYSTEM

HECS3

HISS

HONDA EVOLUTIONAL CATALYSING SYSTEM

HONDA IGNITION SECURITY SYSTEM

LED LED LIGHTS

MAX. LEISTUNG

107

MOTOR PS (79 kW) bei 10.250 min-1

V4

VARIABLE SITZHÖHE

789 und 809 mm

LIGHT EMITTING DIODE

SDBV

SHOWA DUAL BENDING VALVE

4

EURO

EURO 4

EURO 4 EMISSIONS REGULATIONS

Entdecken Sie mehr unter www.honda.de

24

25


SPEZIFIKATIONEN

CB1100 RS

CB1100 EX

NC750S

CB500F

REBEL

Motorbauart

Luft- und ölgekühlter Vierzylinder-ViertaktReihenmotor

Luft- und ölgekühlter Vierzylinder-ViertaktReihenmotor

Flüssigkeitsgekühlter Zweizylinder-ViertaktReihenmotor

Flüssigkeitsgekühlter Zweizylinder-ViertaktReihenmotor

Flüssigkeitsgekühlter Zweizylinder-ViertaktReihenmotor

Hubraum

1.140 cm3

1.140 cm3

745 cm3

471 cm3

471 cm3

Max. Leistung

66 kW (89,9 PS) / 7.500 min -1 (95/1/EC)

66 kW (89,9 PS) / 7.500 min -1 (95/1/EC)

40,3 kW (54,8 PS) / 6.250 min -1 (95/1/EC)

35 kW (47,6 PS) / 8.600 min -1 (95/1/EC)

34 kW (46,2 PS) / 8.500 min -1 (95/1/EC)

Max. Drehmoment

91 Nm / 5.500 min -1 (95/1/EC)

91 Nm / 5.500 min -1 (95/1/EC)

68 Nm / 4.750 min -1 (95/1/EC)

43 Nm / 6.500 min -1 (95/1/EC)

43,2 Nm / 6.500 min -1 (95/1/EC)

Verbrauch nach WMTC auf 100 km

5,3 Liter

5,3 Liter

3,5 Liter

3,5 Liter

3,7 Liter

CO 2 g/km kombiniert ab Euro 4

123 g/km

123 g/km

81 g/km

80 g/km

86 g/km

Sitzhöhe

795 mm

790 mm

790 mm

785 mm

690 mm

Tankinhalt

16,8 Liter

16,8 Liter

14,1 Liter

17,1 Liter

11,2 Liter

Bremse vorne

ABS, 310 mm Doppelscheibenbremse mit radial befestigten Vierkolbenbremszangen

ABS, 296 mm Doppelscheibenbremse mit axial befestigten Vierkolbenbremszangen

ABS, 320 mm Einscheibenbremse mit Doppelkolbenbremszange

ABS, 320 mm Einscheibenbremse mit Doppelkolbenbremszange

ABS, 295 mm Einscheibenbremse mit Doppelkolbenbremszange

Bremse hinten

ABS, 256 mm Einscheibenbremse mit Einkolbenbremszange

ABS, 256 mm Einscheibenbremse mit Einkolbenbremszange

ABS, 240 mm Einscheibenbremse mit Einkolbenbremszange und Feststellbremse*

ABS, 240 mm Einscheibenbremse mit Einkolbenbremszange

ABS, 240 mm Einscheibenbremse mit Einkolbenbremszange

252 kg / 425 kg / 173 kg

255 kg / 428 kg / 173 kg

217 kg / 426 kg / 209 kg (227 kg* / 436 kg* / 209 kg*)

189 kg / 371 kg / 182 kg

190 kg / 361 kg / 171 kg

MOTOR

KRAFTSTOFFVERBRAUCH

ABMESSUNGEN

FAHRWERK

GEWICHT Gewicht vollgetankt / zul. Gesamtgewicht / max. Zuladung

Graphite Black

Digital Silver Metallic

Candy Chromosphere Red

Graphite Black / Blue Metallic

Candy Chromosphere Red

* Mit optionalem Doppelkupplungsgetriebe

26

Graphite Black / Pearl Brown

Grand Prix Red

Matt Gunpowder Black Metallic

Graphite Black

Pearl Cadet Gray

Pearl Metalloid White

Candy Energy Orange

Matt Axis Gray Metallic

Millennium Red

27


SPEZIFIKATIONEN

CB1000R

CB650R

CB300R

Motorbauart

Flüssigkeitsgekühlter Vierzylinder-ViertaktReihenmotor

Flüssigkeitsgekühlter Vierzylinder-ViertaktReihenmotor

Flüssigkeitsgekühlter Einzylindermotor

Hubraum

998 cm3

649 cm3

286 cm3

Max. Leistung

107 kW (145,5 PS) / 10.500 min -1 (95/1/EC)

70 kW (95,2 PS) / 12.000 min -1 (95/1/EC)

22,8 kW (31 PS) / 8.500 min -1 (95/1/EC)

Max. Drehmoment

104 Nm / 8.250 min -1 (95/1/EC)

64 Nm / 8.500 min -1 (95/1/EC)

27,5 Nm / 6.500 min -1 (95/1/EC)

Verbrauch nach WMTC auf 100 km

6,0 Liter

4,9 Liter

3,1 Liter

CO 2 g/km kombiniert ab Euro 4

140 g/km

112 g/km

72 g/km

Sitzhöhe

830 mm

810 mm

800 mm

Tankinhalt

16,2 Liter

15,4 Liter

10,1 Liter

Bremse vorne

ABS, 310 mm Doppelscheibenbremse mit radial befestigten Vierkolbenbremszangen

ABS, 310 mm Doppelscheibenbremse mit radial befestigten Vierkolbenbremszangen

ABS, 296 mm Einscheibenbremse mit radial befestigten Vierkolbenbremszangen

Bremse hinten

ABS, 256 mm Einscheibenbremse mit Doppelkolbenbremszange

ABS, 240 mm Einscheibenbremse mit Einkolbenbremszange

ABS, 220 mm Einscheibenbremse mit Einkolbenbremszange

212 kg / 401 kg / 189 kg

202 kg / 370 kg / 168 kg

145 kg / 325 kg / 180 kg

MOTOR

KRAFTSTOFFVERBRAUCH

ABMESSUNGEN

FAHRWERK

GEWICHT Gewicht vollgetankt / zul. Gesamtgewicht / max. Zuladung

Graphite Black

Candy Chromosphere Red

Sword Silver Metallic

28

Candy Chromosphere Red

Graphite Black

Black

Candy Chromosphere Red

Matt Jeans Blue Metallic

Matt Crypton Silver Metallic

Matt Crypton Silver Metallic

Matt Pearl Agile Blue

29


SPEZIFIKATIONEN

GOLD WING

GOLD WING TOUR

Motorbauart

Flüssigkeitsgekühlter Sechszylinder-ViertaktBoxermotor

Flüssigkeitsgekühlter Sechszylinder-ViertaktBoxermotor

Flüssigkeitsgekühlter 90°-V4-Viertaktmotor mit V-TEC

Hubraum

1.833 cm3

1.833 cm3

782 cm3

Max. Leistung

93 kW (126,5 PS) / 5.500 min -1 (95/1/EC)

93 kW (126,5 PS) / 5.500 min -1 (95/1/EC)

79 kW (107 PS) / 10.250 min -1 (95/1/EC)

Max. Drehmoment

170 Nm / 4.500 min -1 (95/1/EC)

170 Nm / 4.500 min -1 (95/1/EC)

77 Nm / 8.500 min -1 (95/1/EC)

Verbrauch nach WMTC auf 100 km

5,5 Liter

5,5 Liter (5,6 Liter*)

5,2 Liter

CO 2 g/km kombiniert ab Euro 4

128 g/km

128 g/km (131 g/km*)

121 g/km

Sitzhöhe

745 mm

745 mm

789 mm (809 mm)

Tankinhalt

21,0 Liter

21,0 Liter

21,2 Liter

Bremse vorne

Combined ABS, 320 mm Doppelscheibenbremse mit Sechskolbenbremszangen

Combined ABS, 320 mm Doppelscheibenbremse mit Sechskolbenbremszangen

ABS, 310 mm Doppelscheibenbremse mit radial befestigten Vierkolbenbremszangen

Bremse hinten

Combined ABS, 316 mm Einscheibenbremse mit Dreikolbenbremszange

Combined ABS, 316 mm Einscheibenbremse mit Dreikolbenbremszange / und Feststellbremse*

ABS, 256 mm Einscheibenbremse mit Doppelkolbenbremszange

365 kg / 570 kg / 205 kg

379 kg / 585 kg / 206 kg (383 kg* / 586 kg* / 203 kg*)

243 kg / 433 kg / 190 kg

MOTOR

VFR800F

KRAFTSTOFFVERBRAUCH

ABMESSUNGEN

FAHRWERK

GEWICHT Gewicht vollgetankt / zul. Gesamtgewicht / max. Zuladung

Matt Majestic Silver Metallic

* mit Doppelkupplungsgetriebe und Airbag

30

Darkness Black Metallic

Candy Ardent Red

Darkness Black Metallic

Digital Silver Metallic

Candy Ardent Red / Black Metallic*

Pearl Hawkseye Blue*

Darkness Black Metallic

Victory Red

31


HONDA TECHNOLOGIE

Honda hat eine Vielzahl innovativer Technologien für seine Motorradpalette entwickelt, um das Motorradfahren sicher, komfortabel und umweltschonend zu gestalten. START-STOPP-AUTOMATIK

ABS ANTIBLOCKIERSYSTEM

Automatisches Abschalten des Motors bei längerer Standphase. Zum Weiterfahren genügt ein Dreh am Gasgriff.

Blockierschutz zur Vermeidung von Überbremsen.

COMBINED BRAKE SYSTEM

LED

auch Gang 7) sowie eine für die geraden 2, 4 und 6, arbeiten beim Schalten innerhalb von Sekundenbruchteilen zusammen. Sie sorgen für ein schnelleres, weicheres Wechseln der Gänge und für ein breiteres Grinsen im Gesicht.

Leuchten heller und dadurch auch weiter als herkömmliche Scheinwerfer. Zudem entlasten sie den Motor durch weniger Stromverbrauch.

DOPPELKUPPLUNGSGETRIEBE (DUAL CLUTCH TRANSMISSION)

PGM FI

EURO 4

SHOWA DUAL BENDING VALVE (SDBV)

Steht für «Programmed Fuel Injection». Elektronisch gesteuerte Kraftstoffeinspritzung.

Das Doppelkupplungsgetriebe bietet einen überragenden, bislang nicht gekannten Schaltkomfort in einer neuen Dimension. Die Gänge können elektronisch oder manuell über Drucktasten am Lenker gewechselt werden. Die Gangwechsel erfolgen ohne Unterbrechung der Zugkraft und ermöglichen somit eine kontinuierliche, harmonische Beschleunigung.

Erfüllt die Kriterien der Euro-4-Abgasnorm.

Showa-Vorderradgabel mit «Dual Bending Valve»-Technologie, die das Dämpfungsverhalten beim Ein- und Ausfedern optimiert und ein gutes Gefühl für das Vorderrad vermittelt.

EURO

HECS3

HSTC-TRAKTIONSKONTROLLE

Steht für «Honda Evolutional Catalysing System» – einen geregelten 3-Wege-Katalysator mit Sekundärluftsystem.

(Honda Selectable Torque Control) Automatische Anpassung des Motordrehmoments bei Traktionsverlust am Hinterrad.

FREIHEIT

Mit DCT gehören Kupplungshebel, Abwürgen und Verschalten der Vergangenheit an. Jetzt heißt es, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Den Fahrspaß!

1 MANUELLER MODUS

HMAS

RÜCKWÄRTSGANG

Reduziert den Schlupf am Hinterrad bei Schaltvorgängen für mehr Kontrolle im Gelände. Nur für Africa Twin und X-ADV.

AIRBAG

SMART KEY

RIDING MODE SELECT SYSTEM

17 ZOLL RAD

Berganfahrhilfe für Steigungen. Ein extra Druck auf die Bremse hält den hydraulischen Druck auf die hintere Bremszange und löst beim Anfahren automatisch.

Steht für «Honda Multi-Action System». Cartridge-System für Teleskopgabeln und Stoßdämpfer, das Dämpfungseigenschaften optimiert und zu präziserem Handling beiträgt.

Drei Riding Modes (Fahrprogramme) können aufgerufen werden: Track (1), Winding (2) und Street (3). Diese kombinieren HSTC-Traktionskontrolle, Motorleistung und Motorbremse jeweils unterschiedlich.

32

G-MODUS

Mit dem zusätzlichen benutzerfreundlichen Rückwärtsgang kann die Gold Wing mühelos ein- und ausgeparkt werden.

Ein bei Motorrädern einzigartiger, am Tank angebrachter Airbag sorgt für zusätzliche Sicherheit des Fahrers.

Es genügt, den SMART KEY am Körper mitzuführen, um die Zündung zu aktivieren, die Sitzbank zu entriegeln oder das Tankschloss zu öffnen.

17 in

Der große Durchmesser des Vorderrads sorgt für zusätzliche Stabilität auf unebenen Straßen und damit auch für sicheres, angenehmes Handling.

Das Doppelkupplungsgetriebe erhöht nicht nur den Fahrspaß, es verringert auch das ungewollte sogenannte „Kopfnicken“ beim Beschleunigen – weil die geschmeidigen Gangwechsel perfekt auf Fahrstil und -situation abgestimmt sind. So wird das Fahren auf langen Touren oder im Stau noch angenehmer.

S-Sport – für eine sportlichere Fahrweise. D-Drive – für entspanntes Cruisen sowohl auf der Autobahn, als auch im Großstadtdschungel.

HILL START ASSIST

Steht für «Honda Ignition Security System». Elektronische Wegfahrsperre mit Originalschlüsselerkennung und Diebstahlschutz.

KONTROLLE

2 AUTOMATIKMODI

MT, Gangwahl erfolgt mit der linken Hand über Drucktasten am Lenker.

HISS

AIRBAG

Gänge 1, 3 und 5 (bei der GL1800 Gold Wing

LED LIGHTS

Kombiniertes Bremssystem. Aktiviert bei Bestätigung der Hinterradbremse auch die Vorderradbremse.

4

HONDA DCT DUAL CLUTCH TRANSMISSION

Zwei Kupplungen, eine für die ungeraden

MODELLE MIT DCT

CROSSTOURER*

NC750X*

NC750S*

* Doppelkupplungsgetriebe DCT optional erhältlich.

AFRICA TWIN ADVENTURE SPORTS*

AFRICA TWIN*

33

INTEGRA

X-ADV

GL1800 GOLD WING (3. GEN / 7-GANG DCT)


TRÄUME WERDEN WIRKLICH WAHR Soichiro Honda sagte:

„Wir haben nur eine Zukunft, und die wird aus unseren Träumen bestehen, wenn wir nur mutig genug sind, Gewohnheiten infrage zu stellen.“ Hondas Philosophie, der Traum von einer besseren Welt für die Menschen, war der Katalysator für die Erfindung des ASIMO, HondaJet, NSX und der legendären Africa Twin. Träume können enorm viel bewirken, sie motivieren uns zu größeren Leistungen und dazu, neue Ideen und neue Tech­nologien zu erforschen und neue Wege zu entdecken, um Probleme zu lösen. Um Träume zu leben, braucht es eigen­ständiges Denken und Mut. Aber ebenso wichtig sind Leiden­schaft und Innovation, damit der Traum niemals endet, son­dern in der Welt von heute Wirklichkeit wird.

34

35


ALLE BIKESCHEINE AUF EINEN BLICK ALTER:

BESCHREIBUNG: Theorie

AM

Praxis

Kleinkraftrad bis 50 cm 3

16 Jahre

FSK

A1

Max. Leistung 4 kW, Höchstgeschwindigkeit 45 km/h Inkludiert für Inhaber eines Autoführerscheins Klasse B oder 3.

Leichtkraftrad bis 125 cm 3

16 Jahre

FSK

A2

Max. Leistung 11 kW, Leistungsgewicht 0,1 kW / kg Inkludiert für Inhaber eines Autoführerscheins Klasse 3, wenn dieser vor dem 01.04.1980 ausgestellt wurde.

Motorrad bis 35 kW (48 PS)

18 Jahre

FSK

Leistungsgewicht 0,2 kW / kg

Aufstiegsregelung: nach 2 Jahren Besitz der Klasse A1 oder für Inhaber eines Autoführerscheins Klasse 3, wenn dieser vor dem 01.04.1980 ausgestellt wurde.

24 Jahre

A

FSK

Motorrad mit unbegrenzter Leistung

20 Jahre

Aufstiegsregelung: nach zweijähriger Fahrpraxis mit A2.

Alle Angaben entsprechen den zum Zeitpunkt der Drucklegung vorliegenden Informationen und dienen nur der Vorabinformation. Änderungen von technischen Spezifikationen und des Ausstattungsumfanges vorbehalten. Bitte besprechen Sie beim Fahrzeugkauf alle Details mit Ihrem Honda Vertragshändler. Honda ist stolz darauf, einer der ersten Unterzeichner der Europäischen Charta für Straßenverkehrssicherheit zu sein. Wir wollen den Fahrspaß auf zwei Rädern vergrößern und gleichzeitig die Verkehrssicherheit erhöhen. Bewahren Sie stets einen angemessenen Fahrstil. Fahren Sie konzentriert und vorausschauend, bremsen Sie rechtzeitig und achten Sie immer auf andere Verkehrsteilnehmer. Berücksichtigen Sie die technischen Möglichkeiten Ihres Motorrades und beachten Sie die Bedienungsanleitung. Tragen Sie immer Schutzkleidung und treten Sie Fahrten immer ausgeruht und niemals alkoholisiert an. Ein guter Fahrer zeichnet sich durch Beachtung all dieser Punkte aus.

Ihr Honda Motorrad Händler berät Sie gerne.

Weitere Informationen erhalten Sie auch von der Honda Kundenbetreuung unter Telefon 069/83006-0 oder im Internet unter www.honda.de.

Wirf mich bitte nicht weg. Gib mich an einen Freund weiter oder recycle mich.

Honda Motor Europe bezieht Papier verantwortungsvoll von Herstellern innerhalb der EU.

Ihr Honda Motorrad Händler

D Art.-Nr. 1900550 Printed 02/2019

FÜHRERSCHEINKLASSEN:

Profile for 1000PS Internet GmbH

Honda Naked 2019  

Honda Naked 2019