Page 1


INHALTSVERZEICHNIS Der Inbergriff der Superbike-Philosophie Geballte Leistung Die Essenz der Leichtigkeit Fortschrittliche Elektronik Ein Design zum Träumen Perfektes Gleichgewicht Fortschrittlicher Radstand Drehmoment und Leistung unter Kontrolle Zahlen, die bewegen Entscheidende Leistung R wie racing

5 7 9 13 15 17 19 21 23 25 29

Technische Daten und Ausstattung

33

Zubehör

53

Bekleidung

63

Ducati SuMisura

69

Rekordleistung bei garantierter Zuverlässigkeit

71

Original Ducati Ersatzeteile

73


DER INBEGRIFF DER SUPERBIKEPHILOSOPHIE

Leistung, Emotionen, Adrenalin. Die Superbikes von Ducati sind aus den Erfahrungen auf der Rennstrecke entstanden, wo modernste Technologie, extreme Leichtigkeit und maximale Leistung Voraussetzungen für den Sieg sind. Mit ihrem Superquadro Motor, dem Monocoque Rahmen und den zahlreichen technischen Innovationen verkörpert dieses Motorrad die Philosophie von Ducati in Reinstform – ein perfektes Beispiel für Sportlichkeit und typische italienische Eleganz. 5


GEBALLTE LEISTUNG Der Ducati Superquadro Motor ist der modernste und leistungsstärkste Serien-Zweizylinder der Welt, gefertigt aus hochwertigen Materialien und versehen mit technischen Lösungen aus der Welt des Rennsports. Mit seinem charakteristischen Aufbau setzt sich die legendäre Motorsporttradition von Ducati fort und steht damit derzeit für höchste Ausdruckskraft. Bestätigend für seine Projektreife wird der Superquadro in drei verschiedenen Hubraumgrößen angeboten: 955 cm³, 1.285 cm³ und 1.198 cm³, mit denen die neue 959 Panigale, die 1299 Panigale und die Panigale R ausgestattet sind. 7


DIE ESSENZ DER LEICHTIGKEIT Die Symbiose von Form und Funktion wird im Monocoque-Chassis aus Aluminium besonders deutlich. Bei dieser revolutionären Struktur, die sich auf das Wesentliche konzentriert und unglaublich leicht ist, wird der Superquadro Motor als tragendes Element genutzt. Dies führt zu weniger Gewicht und größerer Stabilität und macht das Motorrad wendiger. Dank seinem durchdachten Layout übernimmt der Rahmen gleichzeitig die Funktion der Airbox und stellt beispielhaft für seine Art die fortschrittlichste technische Lösung dar, die es derzeit auf dem Markt gibt.

9


FORTSCHRITTLICHE ELEKTRONIK Die anspruchsvollen Technologien, die charakteristisch für die Ducati Superbike Familie sind, sind auch in der neuen 959 Panigale enthalten – wie unter anderem ABS Bosch, Full-Ride-by-Wire, Ducati Traction Control, Engine Braking Control, Riding Modes und Ducati Quick Shift. Dazu kommen bei der 1299 Panigale ein Quick Shifter, der auch beim Herunterschalten funktioniert sowie die Bosch Inertial Platform. Diese ist letztlich auch fürs Kurven-ABS verantwortlich, das auch in Schräglage effizient wirkt, ebenso wie auch für die Ducati Wheelie Control, die das Anheben des Vorderrads bei der Beschleunigung begrenzt. Bei der 1299 Panigale S erreicht die Ausstattung ein noch höheres Niveau dank des semiaktiven Öhlins Smart EC Fahrwerks inklusive Lenkungsdämpfer, ebenso wie durch zusätzliche Bedienelemente am Lenker für die direkte Steuerung der Elektroniksysteme während der Fahrt. Und schließlich bestätigt die Panigale R ihren unmissverständlichen Renncharakter durch den Einsatz des Ducati Data Analyzers mit GPS-Sensor, der auch Schräglagenwinkel aufzeichnet.

13


EIN DESIGN ZUM TRÄUMEN Eine unverwechselbare, moderne und aerodynamische Linie, die Schönheit und Funktionalität auf virtuose Weise vereint. Die Panigale Familie hat einen unvergleichlichen Stil und steht in der Tradition zahlreicher Ducati Modelle, die die wichtigsten Designpreise gewonnen haben – darunter den renommierten Compasso d’Oro. Das neue vergrößerte Windschild mit voluminöseren Lufteinlässen erhöht den aerodynamischen Schutz und den Luftdurchfluss zum Motor, während das neue, geteilte Heck das Motorrad noch aggressiver aussehen lässt.


PERFEKTES GLEICHGEWICHT Das sensible Gleichgewicht zwischen Leistung und Kontrolle, das jedes supersportliche Motorrad kennzeichnet, erreicht in der neuen 959 Panigale das Optimum. Das Ganze in Kombination mit dem einzigartigen Design sorgt dafür, dass die neue 959 Panigale sofort als Mitglied der Ducati Superbike Familie zu erkennen ist. Ein leichtes und emotionales Motorrad, das dank seinem neuen Superquadro Motor mit 955 cm³ und seinem exklusiven Monocoque-Chassis hervorragendes Handling und Fahrpräzision garantiert. Eine Ausstattung auf höchstem Niveau, wie beispielsweise Brembo Monoblock Bremsen mit Bosch ABS, eine Antihopping-Kupplung, eine BPF Showa Gabel und ein vollständig einstellbares Sachs Federbein. Die Riding Modes und der Ducati Quick Shifter gewährleisten Kontrolle und maximale Sicherheit gleichermaßen. 17


FORTSCHRITTLICHER RADSTAND Bei der Entwicklung eines perfekt ausgeglichenen Motorrads wurde auch der Radstand genau untersucht, wobei sämtliche Kennzahlen der FahrzeugGeometrie miteinbezogen wurden. An der neuen 959 Panigale wurde die Position des Schwingendrehpunkts geändert, der jetzt um 4 mm tiefer sitzt. Der Achsabstand wurde erhöht, um ein noch effizienteres dynamisches Verhalten zu erzielen. Zu den Verbesserungen zählen außerdem die neuen, aus dem Vollen gearbeiteten Fußrasten, die einen besseren Halt bieten.

19


DREHMOMENT UND LEISTUNG UNTER KONTROLLE Der neue Superquadro, mit dem die neue 959 Panigale ausgestattet ist, ist ein integraler Bestandteil des Motorrads und liefert schon bei niedrigen Drehzahlen eine großzügige Portion an Drehmoment und Leistung. Leicht zu beherrschende Pferdestärken, nicht zuletzt dank der Ducati Traction Control, die den Traktionsverlust des Hinterreifens beim Beschleunigen verringert. Beim Herunterschalten dagegen greift die Engine Braking Control, die zusammen mit der Antihopping-Kupplung bei harten Bremsmanövern ein Ausbrechen des Antriebsrads verhindert. 21


ZAHLEN, DIE BEWEGEN Die neue 1299 Panigale bietet ein unverwechselbares Design und innovative technische Lösungen. Ihr Superquadro Motor mit 1.285 cm³ verfügt über eine Rekordbohrung von 116 mm und liefert eine Leistung, wie sie nie zuvor bei einem Serien-Zweizylinder von Ducati erreicht wurde: 205 PS maximale Leistung und 144,6 Nm Drehmoment. Ihr Monocoque-Rahmen aus Aluminium kann mit einer kompakten und leichten Struktur aufwarten, woraus sich ein Trockengewicht von gerade einmal 166,5 kg ergibt. Das Fahrvergnügen wird vervollständigt durch die Marzocchi Gabel und das Federbein von Sachs (beide vollständig einstellbar) ebenso wie die Bremsanlage von Brembo mit den Monobloc Bremssätteln M50. Die Bosch InertialPlattform steuert das Kurven-ABS und die Ducati Wheelie Control. Die Ausstattung wird vervollständigt durch Ducati Traction Control, Engine Brake Control und Ducati Quick Shift, mit dessen Hilfe man ohne die Kupplung zu betätigen sogar runterschalten kann. Das Cockpit mit Farb-TFT-Display schließlich sorgt für eine enorme Menge an nützlichen Informationen, wie unter anderem den Schräglagenwinkel.


ENTSCHEIDENDE LEISTUNG Die 1299 Panigale S deckt am besten einen sehr breiten Anwendungsbereich ab. Das exklusive semiaktive Öhlins Smart EC Fahrwerk setzt sich aus einer NIX30 Gabel, dem Federbein TTX36 und einem elektronischen Lenkungsdämpfer zusammen. Diese Ausstattung passt die hydraulische Dämpfung der Federelemente im ereignisbasierten Modus den unterschiedlichen Fahrbedingungen in Echtzeit an − von maximaler Performance auf der Rennstrecke bis hin zum sicheren und bequemen Fahren auf der Straße. Mit den vom Rennsport übernommenen Bedienelementen am Lenker lassen sich die Parameter der Systeme Ducati Traction Control, Ducati Wheelie Control und Engine Braking Control schnell und einfach einstellen. Somit wird eine maximale Individualisierung des Fahrerlebnisses auf der Rennstrecke garantiert. Die Schmiedefelgen, der hintere Kotflügel aus Kohlefaser und die vordere Full-LED-Scheinwerfereinheit ergänzen die technologische Ausstattung dieses Modells und sorgen für einen noch exklusiveren Look.

25


R WIE RACING

Die Panigale R bietet ein Maximum an Emotionen, die beim Fahren eines Ducati Superbike möglich sind. 205 PS Leistung sind ein außergewöhnliches Ergebnis für einen Zweizylinder mit einem Hubraum von 1.200 cm³, dem größten zulässigen Hubraum im SuperbikeReglement. Noch gewaltiger ist die Schnelligkeit beim Hochschalten der Gänge, die der Superquadro Motor in dieser Konfiguration schafft. Die für den Straßenverkehr zugelassene R Version verwendet ein Auspuffsystem von Akrapovič aus Titan, mechanische Federelemente von Öhlins, eine Lithium-Ionen-Batterie und einen ultraleichten Scheinwerfer für ein extrem leichtes Gewicht. Die Linienführung wurde optimiert – dank der Möglichkeit, die Position des Schwingendrehpunkts einzustellen. Die Einstellung der Federelemente ist für den Einsatz auf der Rennstrecke ausgelegt, die Gabel NIX30 und auch das Federbein TTX36 sind beide vollständig einstellbar. Der Ducati Data Analyzer (DDA + GPS), der auch den Schräglagenwinkel aufzeichnet und die spezielle Ducati Corse Lackierung vervollständigen das rennsportliche Paket – für anspruchsvolle Motorradfans, die ein echtes Rennmotorrad mit Scheinwerfer und Nummernschild wünschen. 29


31


TECHNISCHE DATEN UND AUSSTATTUNG

33


805 mm - 31.7 in

Abmessungen

1115 mm - 43.9 in

830 mm - 32.7 in

746 mm - 29.4 in

1431 mm - 56.3 in 2056 mm - 80.9 in

Motor

Chassis

Superquadro: L-Zweizylinder, 4 Ventile pro Zylinder, Desmodromik, flüssigkeitsgekühlt

Rahmen

Hubraum

955 cm³

Bohrung X Hub

100 x 60,8 mm

Verdichtungsverhältnis

12,5:1

Leistung

115,5 kW (157 PS) bei 10.500 U/min

Drehmoment

107,4 Nm (10,9 kgm) bei 9.000 U/min

Gemischaufbereitung

Elektronisches Mitsubishi Einspritzsystem. 2 Einspritzdüsen pro Zylinder. Full-Ride-by-Wire. Elliptisch geformte Drosselklappen

Leistung / Drehmoment Leistung PS

Drehmoment kgm

Auspuff

2-1-2- Auspuffanlage mit Katalysator und 2 Lambdasonden. Edelstahl-Vorschalldämpfer + seitlicher Aluminium-TwinEndschalldämpfer

Übersetzung Getriebe

6 Gänge mit Ducati Quick Shift (DQS)

Primärtrieb

Geradeverzahnt; Übersetzung 1,77:1

Übersetzungs- 1=37/15 2=30/16 3=27/18 verhältnis 4=25/20 5=24/22 6=23/24 Sekundärtrieb Kette; Ritzel: 15; Kettenrad: 43 Kupplung

Mehrscheiben-Nasskupplung, hydraulisch betätigt. Servo- und Anti-Hopping-Funktion

Abmessungen und Gewicht

Emission und Verbauch

Aluminium-Monocoque

Trockengewicht 176 kg

Euro 4 serienmäßg – CO2-Emmision 133 g/km Verbrauch 5,6 l/100 km

Federung vorne

43 mm Showa BPF Gabel mit verchromten Gleitrohren, komplett einstellbar

Gewicht fahrfertig

200 kg

Vorderrad

10-Speichenräder aus leichtgewichtigem Aluminium, 3,50 x 17 Zoll

Sitzhöhe

830 mm

Radstand

1.431 mm

Vorderreifen

Pirelli Diablo Rosso Corsa 120/70 ZR17

Lenkkopfwinkel 24°

Federung hinten

Sachs Federbein, voll einstellbar. Aluminium-Zweiarmschwinge

Nachlauf

96 mm

Hinterrad

10-Speichenräder aus leichtgewichtigem Aluminium, 5,50 x 17 Zoll

Tankkpazität

17 l

Sitzplätze

Zweisitzer

Hinterreifen

Pirelli Diablo Rosso Corsa 180/60 ZR17

Federweg (vorne/hinten)

120 mm - 130 mm

Vorderbremse 2 x 320 mm Scheiben, halbschwimmend, radial montierte Brembo Monobloc M4.32 4-Kolben-Bremszangen, Bosch ABS serienmäßig Hinterbremse

Instrumente

245 mm Scheibe, 2-KolbenBremssattel, Bosch ABS serienmäßig Full-LCD-Display

Serienausstattung Riding Modes, Power Modes, Bosch ABS, DTC, DQS, EBC, Full-RbW, Lenkungsdämpfer, DDA+ Vorbereitung Garantie 24 Monate ohne Kilometerbegrenzung Service 12.000 km / 12 Monate Ventilspiel-Kontrolle 24.000 km

35


1

2

3

1

Griffige, aus dem Block gefräste Fußrasten

2

43 mm Showa Gabel mit Druckstufenkolben, Brembo M4.32 Mono bloc-Bremsen

3

Neuer 955 cc Superquadro Motor mit 157 PS

37


Verkleidung: Arctic White Silk

Verkleidung: Ducati Red

39


805 mm - 31.7 in

Abmessungen

1125 mm - 44.3 in

830 mm - 32.7 in

730 mm - 28.7 in

1437 mm - 56.6 in

Motor

Chassis

Superquadro: Flüssigkeitsgekühlter Zweizylinder in L-Form, 4 Ventile pro Zylinder, desmodromisch gesteuert

Rahmen

Hubraum

1.285 cm³

Bohrung und Hub

116 x 60,8 mm

Kompression

12,6:1

Leistung

150,8 kW (205 PS) bei 10.500 U/min

Drehmoment

1144,6 Nm (14,7 kgm) bei 8.750 U/min

Einspritzung

Elektronisch geregelte Mitsubishi Kraftstoffeinspritzung, zwei Einspritzdüsen pro Zylinder, elliptische Drosselklappen, Ride-by-Wire

2065 mm - 81.3 in

Leistung / Drehmoment Leistung PS

Drehmoment kgm

Auspuff

Auspuff: 2-1-2-Anlage mit Katalysator und 2 Lambdasonden, Doppel-Endschalldämpfer aus Edelstahl

Übersetzung Getriebe

6-Gang-Getriebe mit Ducati Quick Shift (DQS) up/down

Primärantrieb

Geradverzahnte Getriebezahnräder; Übersetzungsverhältnis: 1,77:1

Übersetzung

1=37/15 2=30/16 3=27/18 4=25/20 5=24/22 6=23/24

Sekundärtrieb Kette: 525er Teilung; Ritzel: 15 Zähne; Kettenblatt: 39 Zähne Kupplung

Hydraulisch betätigte Mehrscheiben-Kupplung im Ölbad mit Anti-Hopping-Funktion und Servo-Unterstützung

Aluminium-Monocoque

Vorderradfede- Komplett einstellbare, rung druckbeaufschlagte MarzocchiAluminium-Upside-Down-Gabel mit 50 mm Standrohrdurchmesser mit Hartoxidbeschichtung Vorderrad Vorderradbereifung

3-Speichen Leichtmetallfelge, 3,50 x 17 Zoll Pirelli Diablo Supercorsa SP 120/70 ZR17

Abmessungen und Gewicht

Typengenehmigung

Trockengewicht 166,5 kg

Euro 3

Gewicht fahrfertig mit ABS

190,5 kg

Sitzhöhe

830 mm

Radstand

1.437 mm

Lenkkopfwinkel 24°

Hinterradfede- Komplett einstellbares Sachsrung Mono-Federbein. Einstellbare Anlenkung, veränderbare Kennlinie: Progressiv/Flat, Einarmschwinge aus Aluminium

Nachlauf

96 mm

Tankinhalt

17 l

Hinterrad

Serienausstattung

3-Speichen Leichtmetallfelge, 6,00 x 17 Zoll

Hinterradberei- Pirelli Diablo Supercorsa SP 200/55 fung ZR17 Federweg

120 mm (vorne) - 130 mm (hinten)

Bremse vorne 2 x 330 mm Bremsscheiben, radial montierte Brembo Monobloc-EvoM50-Bremssättel mit 4 Kolben, serienmäßiges, mehrstufiges Bosch Kurven-ABS (abschaltbar)

Ausführungen Zweisitzer

Riding Modes, Power Modes, Bosch Kurven-ABS, DTC, DWC, DQS up/down, EBC, RbW, automatische Reifenkalibrierung, Vorbereitung für DDA+ mit GPS, Vorbereitung für Schnellanwahltasten Garantie 24 Monate ohne Kilometerbegrenzung Service

Bremse hinten 245 mm Bremsscheibe, serienmäßiges, mehrstufiges Bosch Kurven-ABS (abschaltbar)

12.000 km / 12 Monate

Cockpit

Ventilspielkontrolle 24.000 km

Farb TFT Display

41


Vorderradfederung

1299 Panigale

1299 Panigale S

Komplett einstellbare, druckbeaufschlagte Marzocchi-Aluminium-Upside-Down-Gabel mit 50 mm Standrohrdurchmesser Hartoxidbeschichtung

Komplett einstellbare Öhlins NIX30 Upside-Down-Gabel mit 43 mm Standrohrdurchmesser, TiN-Beschichtung. Zug- und Druckstufe elektronisch einstellbar, semiaktives Fahrwerk

Hinterradfederung Komplett einstellbares Sachs-Mono-Federbein

Komplett einstellbares Öhlins TTX36 Mono-Federbein. Zug- und Druckstufe elektronisch einstellbar, semi-aktives Fahrwerk

Vorderrad

Leichtmetall, gegossen, mit 3 Y-Speichen 3,50” x 17”

Leichtmetall, geschmiedet, mit 3 W-Speichen 3,50” x 17”

Hinterrad

Leichtmetall, gegossen, mit 3 Y-Speichen 6,00” x 17”

Leichtmetall, geschmiedet, mit 3 W-Speichen 6,00” x 17”

Halogenleuchte mit LED-Positionslichtern

Full LED

Scheinwerfer Semi-aktive Smart EC-Federung von Öhlins mit Lenkungsdämpfer

-

Zusätzliche Steuertasten am Lenker

-

Vorderer Kotflügel aus Karbon

-

1

2

3

1

Öhlins Smart EC TTX36 Mono-Federbein

2

Marchesini Felge aus geschmiedetem Aluminium

3

LED-Scheinwerfer

43


Verkleidung: Ducati Red

Verkleidung: Ducati Red

45


805 mm - 31.7 in

Abmessungen

1125 mm - 44.3 in

830 mm - 32.7 in

730 mm - 28.7 in

Motor

Chassis

Superquadro: Flüssigkeitsgekühlter Zweizylinder in L-Form, 4 Ventile pro Zylinder, desmodromisch gesteuert

Rahmen

Hubraum

1.198 cm³

Bohrung und Hub

112 x 60,8 mm

Kompression

13,2:1

Leistung

150,8 kW (205 PS) bei 11.500 U/min

Drehmoment

136,2 Nm (13,9 kgm) bei 10.250 U/min

Einspritzung

Elektronisch geregelte Mitsubishi Kraftstoffeinspritzung, zwei Einspritzdüsen pro Zylinder, elliptische Drosselklappen, Ride-by-Wire

1437 mm - 56.6 in 2065 mm - 81.3 in

Leistung / Drehmoment Leistung PS

Drehmoment kgm

Auspuff

2-in-1-in-2 Auspuffanlage mit Katalysator und 2 Lambdasonden, Doppel-Endschalldämpfer aus Edelstahl mit Aluminium-Ummantelung

Übersetzung Getriebe

6-Gang-Getriebe mit Ducati Quick Shift (DQS) up/down

Primärantrieb

Geradverzahnte Getriebezahnräder; Übersetzungsverhältnis: 1,77:1

Übersetzung

1=37/15 2=30/16 3=27/18 4=25/20 5=24/22 6=23/24

Sekundärtrieb Kette: 525er Teilung; Ritzel: 15 Zähne; Kettenblatt; 41 Zähne Kupplung

Hydraulisch betätigte Mehrscheiben-Kupplung im Ölbad mit Anti-Hopping-Funktion und Servo-Unterstützung

Aluminium Monocoque

Abmessungen und Gewicht

Typengenehmigung

Trockengewicht 162 kg

Euro 3

Vorderradfede- Öhlins NIX30 Upside Down-Gabel rung mit 43 mm Standrohrdurchmesser, TiN-Beschichtung. Voll einstellbar

Gewicht fahrfertig mit ABS

184 kg

Vorderrad

3-Speichen Leichtmetallfelge aus Aluminium, 3,50 x 17 Zoll

Sitzhöhe

830 mm

Radstand

1.442 mm

Pirelli Diablo Supercorsa SP 120/70 ZR17

Lenkkopfwinkel 24°

Vorderradbereifung

Hinterradfede- Veränderbare Kennlinie: Progressiv/ rung Flat. Komplett einstellbares Öhlins TTX36 Mono-Federbein. Einarmschwinge aus Aluminium, Einstellbare Anlenkung Hinterrad

3-Speichen Leichtmetallfelge aus Aluminium, 6,00 x 17 Zoll

Hinterradberei- Pirelli Diablo Supercorsa SP 200/55 fung ZR17 Federweg

120 mm (vorne) - 130 mm (hinten)

Bremse vorne 2 x 330 mm Bremsscheiben, radial montierte Brembo-Monobloc-EvoM50-Bremssättel mit 4 Kolben, serienmäßiges, mehrstufiges Bosch Kurven-ABS (abschaltbar)

Nachlauf

96 mm

Tankinhalt

17 l

Ausführungen Einsitzer Serienausstattung Riding Modes, Power Modes, Bosch KurvenABS, DTC, DQS up/down, DWC, EBC, Fully RbW, DDA+ mit GPS und Schräglagenerkennung, automatische Reifenkalibrierung. Lithium-Ionen Batterie, Hilfstasten. Ventile und Pleuel aus Titan, Kurbelwelle mit Wolfram-Ausgleichgewichten. Aluminium-Schmiedefelgen, zugelassenes Auspuffsystem Akrapovič aus Titan Garantie 24 Monate ohne Kilometerbegrenzung

Bremse hinten 245 mm Bremsscheibe, serienmäßiges, mehrstufiges Bosch Kurven-ABS (abschaltbar)

Service

Cockpit

Ventilspielkontrolle 24.000 km

Farb TFT Display

112.000 km / 12 Monate

47


1

2

3

1

Auspuff Ducati Performance von Akrapovič aus Titan

2

Öhlins NIX30 Gabel 43 mm

3

Tankfinish mit Sicht-Aluminium

49


Verkleidung: Ducati Corse

51


ZUBEHÖR

53


SPORT PACK

Cover aus Kohlefaser für Zündschlüsselblock

TOURING PACK

Cover aus Kohlefaser für hinteres Federbein

Tankverschluss aus Aluminium, aus dem Vollen gearbeitet

Kennzeichenhalter aus Kohlefaser und Aluminiumlegierung

Lenkergegengewichte aus Aluminium, aus dem Vollen bearbeitet

Tankschutz aus Kohlefaser

Fersenschutz aus Kohlefaser

Kit Diebstahlsicherung

Tanktasche

Komfort Fahrersitzbank

Schutzgitter für Wasserkühler

Ritzelabdeckung aus Kohlefaser

Weitere Informationen zum Zubehör, zu technischen Spezifikationen und Hinweisen erhalten Sie bei den Ducati-Vertragshändlern und auf der Website ducati.de unter dem Abschnitt Zubehör.

Komplette Pakete dürfen NUR durch das Code des Pakets bestellt werden. Komponente der Pakete können auch einzeln bestellt werden.

55


1

2

1

2

3

1

Kompletter Auspuff Evolution aus Titan

3

2

Kit Racing-Schalldämpfer aus Titan

3

Racing-Krümmer aus Titan

Weitere Informationen zum Zubehör, zu technischen Spezifikationen und Hinweisen erhalten Sie bei den Ducati-Vertragshändlern und auf der Website ducati.de unter dem Abschnitt Zubehör.

1

Zugelassene Schalldämpfer Akrapovič

2

Vergrößerte Ducati Corse Windschutzscheibe

3

Kit regulierbare, höher gelegte Fußrasten aus Aluminium, aus dem Vollen gearbeitet.

Dieses Produkt ist ausgelegt für Fahrzeuge im Renneinsatz und nur auf abgeschlossenen Rennstrecken. Nicht für den Einsatz im Strassenverkehr zugelassen.

57


1

2

3

1

2

3

4

5

6

4

5

6

1

Vorderer Kotflügel aus Kohlefaser

2

Hinterer Kotflügel aus Kohlefaser

3

Hinterer Kotflügel aus Kohlefaser

1

Schutz aus Kohlefaser für Kupplungsdeckel

4

Schutz aus Kohlefaser für Lichtmaschinenabdeckung

5

Schwingenschutz aus Kohlefaser

6

Seitliche Abdeckungen aus Kohlefaser für Luftleitkanäle

4

Beifahrersitzbankabdeckung

Weitere Informationen zum Zubehör, zu technischen Spezifikationen und Hinweisen erhalten Sie bei den Ducati-Vertragshändlern und auf der Website ducati.de unter dem Abschnitt Zubehör.

AWS

2

Kettenschutzflosse aus Kohlefaser

3

Beifahrersitzbankabdeckung

5

Aus dem Vollen gearbeitete AluminiumStopfen für Spiegelbohrungen

6

Lenkergegengewichte aus Aluminium, aus dem Vollen bearbeitet

Dieses Produkt ist ausgelegt für Fahrzeuge im Renneinsatz und nur auf abgeschlossenen Rennstrecken. Nicht für den Einsatz im Strassenverkehr zugelassen.

59


1

2

3

1

4

5

6

1

2

Weiche Tasche aus technischem Gewebe

2

3

Racing-Sitzbank aus technischem Gewebe

3

Komfort Beifahrersitzbank

WEITERES ZUBEHÖR FÜR IHRE PANIGALE Kit Ducati Corse Superstock Datenlogger

Externer kupplungsseitiger Deckel aus Magnesiumlegierung.

Kit DDA inklusive GPS-Modul

Kit für Verkleidungsumformung

Aluminium-Stopfen für Vorderradnabe

Lithium-Batterie

Kit Racing-Heckabschluss

Verkabelung für umgekehrte Schaltfolge

Motorradabdecktuch Paddock Panigale

Kit Ölwannenverkleidung

Linke Zusatz-Umschaltereinheit

Transparenter Tankschutz

Symbolverzeichnis Dieses Produkt ist ausgelegt für Fahrzeuge im Renneinsatz und nur auf abgeschlossenen Rennstrecken. Nicht für den Einsatz im Strassenverkehr zugelassen.

1 4

Brems- und Kupplungsflüssigkeitsbehälter.

2

Bremshebelschutz

5

Cover für kupplungsseitiges Motorgehäuse in aus dem Vollen gearbeiteten Aluminium

3

Paar Fußrasten in aus dem Vollen gearbeiteten Aluminium

6

Kit Racing-Gelenkhebel In Zusammenarbeit mit Ducati Corse realisiertes Zubehör.

Paar LED-Blinker

Weitere Informationen zum Zubehör, zu technischen Spezifikationen und Hinweisen erhalten Sie bei den Ducati-Vertragshändlern und auf der Website ducati.de unter dem Abschnitt Zubehör.

Das Zubehörteil ist nicht für den Straßenverkehr zugelassen. Für den strassenverkehr zugelassenes zubehör.

Nur für Rennstreckeneinsatz. Das durch dieses Symbol gekennzeichnete Produkt darf ausschließlich nur an Wettkampffahrzeugen verwendet werden. Das Gesetz untersagt den Einsatz eines mit diesem Produkt ausgestatteten Motorrads außerhalb der Rennstrecken. An den jeweiligen Rennstrecken das eventuelle Bestehen weiterer Einschränkungen überprüfen. Motorräder, an denen dieses Zubehör verbaut wurde, dürfen nicht im öffentlichen Straßenverkehr eingesetzt werden. Der Europäischen Richtlinie 2005/30/EG gemäß zugelassener Schalldämpfer.

Eloxiert

Rot

Matt

Schwarz

Fumè

Silber

Transparent

Gold

AWS Artik White Silk 61


BEKLEIDUNG

Ducati Corse C2 Einteiliger Kombi Racing 9810296_ Ducati Corse C2 Handschuhe aus Leder 98103071_ 63


Ducati Corse C2 Zweiteiliger Kombi 9810297_ Performance 14 Handschuhe aus Leder 98102580_schwarz 98102570_weiß

Company 2 Manis Protektor für entsprechend ausgelegte Kombis 98103197_version 55 98103198_version 59

Racing Stripe Integralhelm 98102797_ECE 98102798_USA 98102799_AUS 98102800_JAP

Ducati Corse 14 Integralhelm 98102330_ECE 98102340_USA 98102360_AUS 98102350_JAP

Red Arrow Integralhelm 98103172_ECE 98103175_USA 98103176_AUS 98103177_JAP

Performance 14 Unteranzug ohne Nähte 98102604_

Sport 2 Racing-Stiefel 9810317_

Weitere Informationen zur Bekleidungskollektion erhalten Sie bei jedem Ducati-Vertragshändler oder auf der Website ducati.de

65


Sport C2 Lederjacke 9810283_standard rot 9810302_perforiert rot 9810284_standard schwarz 9810303_perforiert schwarz Performance 14 Handschuhe aus Leder 98102570_weiĂ&#x; 98102580_schwarz

Ducati Corse C2 Lederjacke 9810298_standard rot 9810299_perforiert rot 9810300_standard schwarz 9810301_perforiert schwarz Sport C2 Lederhose 9810287_ Ducati Corse SBK 2 Pro Integralhelm 98103178_ECE 98103179_USA

Weitere Informationen zur Bekleidungskollektion erhalten Sie bei jedem Ducati-Vertragshändler oder auf der Website ducati.de

67


DUCATI SUMISURA Ducati SuMisura ist ein Projekt, das ins Leben gerufen wurde, um den Ducatisti die Möglichkeit zu geben, die eigene Kombi sowohl im grafischen Sinn als auch dem Körperbau jedes einzelnen Fahrers entsprechend, ganz nach persönlichem Geschmack zu gestalten. Auf diese Weise entsteht ein einzigartiges und exklusives Produkt, das nur dank einer extrem spezialisierten Produktionslinie möglich ist. Der Konfigurator gestattet, eine Handzeichnung der gesamten Kombi zu erstellen. SuMisura finden Sie im Internet unter www.ducatisumisura.com.

Ducati Apparel Collection designed by Weitere Informationen zur Bekleidungskollektion erhalten Sie bei jedem Ducati-Vertragshändler oder auf der Website ducati.de

69


REKORDLEISTUNG BEI GARANTIERTER ZUVERLÄSSIGKEIT Die konstante und gewissenhafte Forschung an Materialien, die große Aufmerksamkeit für die kleinsten Details sowie die Planung und Umsetzung nach den höchsten Qualitätsstandards führen zu einem Motor mit beeindruckenden Ergebnissen, auch hinsichtlich der Wartung. Die Desmo Service-Inspektion, die aus der Kontrolle und gegebenenfalls der Einstellung des Ventilspiels besteht, muss beim neuen Superquadro Motor von Ducati nur alle 24.000 km durchgeführt werden. Ein beachtliches Intervall in Bezug auf das Leistungsniveau dieses Zweizylinders, der auch in Sachen Zuverlässigkeit nicht enttäuscht.

71


Original Ducati Ersatzeteile

KLEINE DINGE MACHEN DEN GROSSEN UNTERSCHIED

Wenn Sie sich für Ducati entscheiden, zeigen Sie damit nicht nur Ihre Leidenschaft für Motorräder, sondern auch für italienisches Design und Exzellenz. Ducati entwickelt ebenso die Original-Ersatzteile für dieses Modell. Damit wird gewährleistet, dass jedes Detail perfekt zum Motorrad passt und denselben Charakter hat. Die Entscheidung für die Originalersatzteile von Ducati und für das Zubehör von Ducati Performance zeugt vom Respekt für die Persönlichkeit und des einzigartigen Charakters des eigenen Motorrads und ist der beste Weg, um seinen Wert, seine Leistung und die Einheit seines Designs zu wahren. 73


91750083G

Motorradfahren ist ein atemberaubendes Erlebnis. Ducati hat es sich zur Aufgabe gemacht, dieses Erlebnis für alle Motorradfahrer so sicher wie möglich zu gestalten Die Motorräder von Ducati sind einfacher zu beherrschen denn je, zuverlässig und so ausgestattet, dass sie ein Maximum an aktiver Sicherheit und Fahrfreude gewährleisten. Unsere Motorradkleidung ist aus modernen, fortschrittlichen Hightech - Materialien für zusätzlichen Schutz sowie bessere Erkennbarkeit im Straßenverkehr angefertigt. Ducati tut alles für die Sicherheit der Fahrer. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt über Sicherheit auf der offiziellen Website von Ducati. ACHTUNG: Fotos in diesem Katalog können Prototypen zeigen, die sich in der Entwicklungsphase möglicherweise noch verändern. Sie dienen nur der Information und für Referenzzwecke und sind nicht bindend für Ducati Motor Holding S.p.A. – Alleinaktionärsunternehmen - dem Management und der Koordination der AUDI AG unterliegende Gesellschaft (“Ducati”). Ducati übernimmt keinerlei Haftung für Fehler, die beim Druck und/oder bei der Übersetzung entstanden sind. Dieser Katalog steht Benutzern auf der ganzen Welt zur Verfügung und kann Verweise auf Produkte enthalten, die abhängig von lokalen Gesetzen nicht verfügbar sind und/oder deren Funktionsmerkmale aus diesem Grund variieren. Nicht alle Farben und/oder Versionen werden in allen Ländern angeboten. Ducati behält sich das Recht vor, Änderungen und Verbesserungen an Produkten vorzunehmen, ohne verpflichtet zu sein, dies vorab anzukündigen oder solche Änderungen an bereits verkauften Produkten vorzunehmen. Weitere Produktspezifikationen finden Sie in den Benutzerhandbüchern für die einzelnen Modelle. Bei den gezeigten Produkten handelt es sich nicht um endgültige Versionen. Sie können auf alleinige Entscheidung von Ducati hin und ohne Vorankündigung kleineren und größeren Veränderungen unterzogen werden. Alle zugehörigen Fotos zeigen professionelle Fahrer unter kontrollierten Bedingungen. Versuchen Sie keinesfalls, eine Aktion nachzustellen, die für Sie oder andere Verkehrsteilnehmer gefährlich sein könnte. Dieser Katalog, einschließlich u.a. der Marken, Texte, Abbildungen, Grafiken und des Inhaltsverzeichnisses sind das Eigentum von Ducati bzw. Ducati besitzt das Vervielfältigungsrecht an ihnen. Jede Vervielfältigung, Änderung oder anderweitige Verwendung des Katalogs oder seines Inhalts ohne die vorherige Zustimmung von Ducati ist verboten. Leistung und Drehmoment wurden unter Verwendung eines Trägheitsmessers ermittelt. Im Trockengewicht sind keine Batterien, Schmiermittel und Kühlmittel bei flüssiggekühlten Modellen enthalten. Leergewichte geben das gesamte Motorradgewicht mit allen Verbrauchsflüssigkeiten und einem bis zu 90 % seiner Kapazität gefüllten Kraftstofftank an (nach EG-Standard 93/93). Weitere Informationen finden Sie auf ducati.com. Datum der Drucklegung: Dezember 2015


www.ducati.com

Ducati Panigale 2016  
Ducati Panigale 2016