Page 12

BUNDESTAGSWAHL 2021

DIE DIREKTKANDIDATEN STELLEN SICH VOR „Es ist wichtig, dass ich persönlich in den Bundestag komme, weil wir einen Generationenwechsel mit jüngeren, aber trotzdem erfahrenen Abgeordneten brauchen, um die Herausforderungen der Zukunft zu meistern.“

Foto: Sabrina Baur, Kamera Baur

Martin Holderied (SPD)

1990 Aufgewachsen in: Lindenberg im Allgäu Wohnhaft in: Lindenberg im Allgäu Erlernter Beruf: MSc. Internationale Beziehungen und Diplomatie Zur Zeit tätig als: Doktorand (European Doctorate of Law and Economics) Jahrgang:

„Es ist wichtig, dass ich persönlich in den Bundestag komme, weil die Energiewende Ingenieurs- und Technikverstand braucht und das gesellschaftliche Engagement gefördert und respektiert werden muss.“

Franz Josef Natterer-Babych (ÖDP)

1975 Aufgewachsen in: Legau Wohnhaft in: Kempten Erlernte Berufe: Industriemechaniker, Dipl.-Ing. (Univ.)MAschinenbau Zur Zeit tätig als: Oberstudienrat Jahrgang:

12

„Es ist wichtig, dass ich persönlich in den Bundestag komme, weil ich das „hohe Haus“ mit allen Widersprüchen seiner eigenen Politik konfrontieren würde.“

Dr. Rainer Rothfuß (AfD)

1971 Aufgewachsen in: Bad Rappenau Wohnhaft in: Lindau Erlernter Beruf: Diplom-Geograph Zur Zeit tätig als: Geopolitik-Analyst Jahrgang:

„Es ist wichtig, dass ich persönlich in den Bundestag komme, weil das deutsche Volk seit dem 6. Februar 2013 immer deutlicher zeigt, dass es gerne wieder einen Führer hätte.“

Tommy Schwellinger (Die Partei)

Jahrgang:

1984

Aufgewachsen im: Allgäu Wohnhaft in: Erlernte Berufe: Zur Zeit tätig als:

Durach Maschinen- und Anlagenführer Maschinen- und Anlagenführer


Millions discover their favorite reads on issuu every month.

Give your content the digital home it deserves. Get it to any device in seconds.