Page 7

magazin

OstseeKiste Warnemünde: Müll & Meer 5-tägige Forscherklassenfahrt zum Ökosystem Ostsee Mit der mobilen Forschungswerkstatt „OstseeKiste“ (BNE-Programm) erforschen Schüler fünf Tage lang direkt am Strand vor der Jugendherberge Warnemünde durch Spiele, Experimente, GPS-Touren & Co. das Ökosystem Ostsee. Was bedeutet die Attraktivität des Ostseebades Warnemünde für das Meer? Welcher Spuren hinterlässt der Urlauber am Strand? Und welche langfristigen Folgen ergeben sich daraus? Anhand des Themas Meeresmüll untersucht die Klasse den Einfluss des Menschen auf die Ostsee und lernt spielerisch Handlungsalternativen kennen. Selbstständiges Lernen, entdecken von globalen Zusammenhängen und gemeinsame Arbeit an Lösungsvorschlägen stehen während der Klassenfahrt im Fokus. Informationsmaterial zur Vorbereitung für Lehrer und eine ausführliche Einweisung in die Werkstatt sind inklusive. Die OstseeKiste wurde von der EUCC-D - Die Küsten Union Deutschland e.V. als Angebot der Bildung für nachhaltige Entwicklung konzipiert.

Buchbar als 5-tägige Klassenfahrt, und auf Anfrage als Halbtages- oder Ganztagsbaustein. Geeignet für: 5. bis 8. Klasse // Preis: 4 Übernachtungen mit Vollpension inklusive Programm, Vorbereitungsmaterial und Einweisung: 175 Euro(179 Euro p.P. vom 15.06.-30.08.2020) Termine: buchbar bis 03.11.2019 und vom 27.03.-06.11.2020 (Anreise montags & sonntags) www.jugendherbergen-mv.de/klassenfahrten

Internationaler Küstenputztag

Rostocker Meeresmüllstammtisch ruft zum Küstenputz auf und informativ in der Langen Straße präsentiert. Wer hat, darf gerne eigene Handschuhe, Beutel und, je nach Standort, Wathosen oder auch SUPs mitbringen. Viele der Standorte warten zusätzlich mit einer kleinen Stärkung für die Helfer*innen auf. Alle Sammelpunkte sind dabei für Familien geeignet. Die genauen Treffpunkte sowie ggf. weitere Standorte werden bis spätestens 14. September auf www.0381-magazin.de bekannt gegeben.

Von der Soldatenfliege bis zur Hochleistungskuh Retten die Soldatenfliegen das Klima? Wie tickt unsere innere Uhr? Am 21. September bekommt ihr alle Fragen beantwortet und bei den zahlreichen Führungen, Vorträgen und Experimenten einen spannenden Einblick in die artgerechte Tierhaltung und einen schonenden Umgang mit unserer Natur und Umwelt. Von 10 bis 16 Uhr findet hier die gesamte Familie informative Unterhaltung. Der Eintritt und das Parken vor Ort sind frei. Das gesamte Programm und alle Infos auf www.0381-magazin.de. FBN Dummerstorf Wilhelm-Stahl-Allee 2, 18196 Dummerstorf

WWW.0381-MAGAZIN.DE 7

Fotos: DJH-MV/Gohlke

Zum internationalen Küstenputztag (International Coastal Cleanup Day) am 21. September 2019 wird es Rostocks bisher größte Meeresmüllsammelaktion geben. Dazu ruft der Rostocker Meeresmüllstammtisch auf und möchte so auf das Problem der Vermüllung von Warnow und Ostsee aufmerksam machen. Der Stammtisch ist ein Zusammenschluss von bisher 27 Rostocker Privatpersonen, Organisationen und Unternehmen – darunter De Strandloepers, NABU, BUND, der Landesverband M-V des Deutschen Jugendherbergswerks (DJH), EUCC – Die Küsten Union Deutschland, IOW, Green Goldi, WHITE & SANDY, Circus Fantasia, Segler-Verein Turbine Rostock e.V., Traditionsgasthof Schnatermann – sowie weiteren Institutionen und Firmen. Der Stammtisch versteht sich dabei als offene Runde umweltschützender Menschen, die einen aktiven Beitrag für eine abfallfreie Stadt, Strände, Warnow und Ostsee leisten. Sie sind unabhängig und überparteilich. Am 21. September haben Rostocker*innen jeden Alters die Möglichkeit sich an einem der insgesamt neun verschiedenen Standorte dem Küstenputz anzuschließen und in und um Rostock Meeresmüll zu sammeln. Als kleines Schmankerl wird es im Anschluss an die Aktion eine Party für alle Helfer*innen geben – Ort und Zeit der Party werden dabei aber erst beim Küstenputz selbst verraten. Ihr müsst also schon selbst mit anpacken, wenn ihr mitfeiern wollt. Die Ergebnisse des gemeinsamen Küstenputzes werden dann am Klimaaktionstag, am 22. September kreativ

Profile for 0381-Magazin Rostock

0381 – dein StadtKulturMagazin für Rostock und Umgebung September 2019  

Advertisement
Advertisement