Issuu on Google+

 _ Paginierung Februar 2010 // Gratis

Partys / News / Fotos / Programm

Spindler&Klatt 5th Anniversary Mainfloor: Miss Kelly Marie

Sa 20.02.10 23h


Intro_ 

Liebe nachtleben BERLIN Leser! Nachdem sich die Berliner Veranstalter im vergangenen Monat dem Neujahrsblues hingaben und es kaum über die Standards hinaus ging, kommt im Februar richtig Schwung ins Nachtleben. Gleich zu Beginn lädt das jährliche Musikkunstfestival Club Transmediale u. a. ins WMF. Die Highlights findet ihr in unserem Special (S. 8) und das komplette Programm auf den Terminseiten. Ähnliche redaktionelle Aufmerksamkeit erfährt Drum & Bass in dieser Ausgabe. Totgesagte leben bekanntlich länger und ­locken mit zwei Veranstaltungen am selben Tag (S. 26). Außerdem: In unserem nachtleben Soundtrack (S. 56/57) stellen wir vier Mix CDs vor, die euch den Winter mit Leichtigkeit aus den Knochen treiben. Es folgt: Tok Tok im DJ Interview (S. 58). Darüber hinaus bieten wir wieder massenhaft Tagestipps mit Klassikern und ausgesuchten Spezialitäten und einen Programmteil, der das Prädikat „besonders wertvoll“ absolut verdient hat. Fröhliches Feiern.  Euer nachtleben BERLIN Team

INHALT 4 Gastkommentar: 2010 6 News 8 Best Of Nightlife 24 Titel: 5 Jahre Spindler & Klatt 32 Konzertnews 36 Termine 56 nachtleben Soundtrack 58 Interview: Tok Tok 60 Nachtplan & Clubadressen 64 Party Pics 66 Impressum


nachtleben BERLIN ist offizieller Medienpartner der Club Commission Berlin

2010. Endlich sind sie vorbei, die ollen Nullerjahre, willkommen in Zwanzigzehn, liebe Partygemeinde. Was geht ab – im Jahr der Agenda, im Jahr des Zieleinlaufs der gleichnamigen Reform des deutschen Sozialstaats? Seid Ihr schon am Abhartzen oder steckt Ihr fett im berufstätigen Megastress? Spätestens mit der Agenda 2010 gibt es nur noch zwei Wege: 12 Stunden Jobmaloche oder 24 Stunden überflüssiges, zähes Leben. Die alternativen Lebensentwürfe dazwischen blieben schon in den utopischen 90ern hängen. Danach wurde in Berlin der Underground zum Overground, die Szene zum jugendkulturellen Mainstream, Party zum kollektiven Betäubungsritual und Clubkultur zu einem Touristenmagnet. In innovativer Hinsicht kann diese Dekade den Vergleich mit den zuvor liegenden Jahrzehnten kaum suchen, ein solch stilprägender Formwille, wie in den 60ern, 70ern, 80ern oder 90ern, ist zwischen 2000 und 2009 nicht auszumachen. Schwer zu prognostizieren, was später einmal als Soundtrack des Jahrzehnts nach dem Millennium gelten wird. Die wahre Revolution hat zweifelsohne auf technologischer Ebene stattgefunden. Mit der Entdeckung des Internets als Produktionsmittel der Musikwirtschaft hat sich für manche nicht weniger als ein kompletter Systemwechsel vollzogen. Andere sehen darin lediglich eine Technologie, dritte gar Beihilfe zum Diebstahl. Fakt ist: Das Koordinatensystem, in dem Musik produziert, promotet und vertrieben wird, hat sich von Grund auf verändert. Da wir in einer Zeit leben, in der sich fast jeder für einen Künstler hält, nutzen Myriaden ihre Chance und verstopfen den Markt für die wirklichen Talente. Den klassischen Labeljob braucht es dann doch wieder: Künstler aufbauen, Karrieren projektieren, Innovation featuren, internationales Marketing, digitale Wahrnehmung erzeugen und steuern – vielleicht auch alles verteilt auf hoch spezialisierte Subunternehmen.


Kolumne_ 

www.clubcommission.de

Damit ist in Berlin alles gut für 2010? Nö! Baustellen an allen Fronten. Die Existenzkämpfe von SO 36, Knaack Klub und Tacheles, vor allem aber die Bebauungspläne für die Spandauer und Rosenthaler Vorstadt, in denen die gastronomische Nutzung reduziert wird, zeigen, dass uns der Dauerkonflikt der letzten Jahre erhalten bleiben wird: Stadtentwicklung und Clubszene müssen endlich sinnvoll verbunden werden! Große Aufgaben warten auch im eigenen Beritt: etwa das wilde Spektrum an Künstlern und Musikstilen, welches Berlin kompetent versammelt, stärker in genreübergreifende Beziehung bringen, um so die Basis für neuen Sound zu schaffen, der in dieser Form nur hier entstehen kann. Vielleicht erwächst daraus ja der Soundtrack der neuen Dekade. Und vielleicht bewirkt ein neuer musikalischer Hype, dass die Berliner Kreativen auch mal adäquat von ihrer Arbeit leben können und nicht länger der Agenda 2010 zum Opfer fallen. Kinder, beinah hätte ich das Wichtigste vergessen: Die Berlin Music Week im September. Damit haben wir die große Chance, mit dem Thema Musik endlich auch die Stadt insgesamt weit nach vorn zu treiben. (Gemse)


+++ Das hedonistische Partytreiben in der Bar 25 kann vorerst bis Ende Sommer weitergehen. Die BSR hat als Eigentümer des Spree-Areals ihr OK gegeben. Langsam wird das Hin und Her zum Running Gag. +++ Die Karrera Klub-DJs canceln die Dienstagspartyreihe Britpop & Beyond im Bang Bang Club. Stattdessen rocken Tim, Christian und Spencer am Sa 30.01. den Grünen Salon und seit neuestem 1x pro Monat bei Thursdays Child im Magnet Club (Do 18.02.). +++ Das Matrix legt im Februar jeden Mittwoch und Samstag eine kesse Sohle aufs The German Tanzparkett. Trotz des Anglizismus im Partymotto geht’s um die größten Gassenhauer der deutschen Pop- und Rock-Geschichte. +++ Im Rahmen der Club Transmediale (siehe CTM-Special, S. 10) zeigt das Kino Babylon Mitte am Mi 03.02. ab 23 Uhr den Dokumentarfilm „Making Contakt“ von Ali Demirel über die gleichnamige Tour von Richie Hawtins Minus-Label. Im Anschluss stehen beide für Gespräche bereit. Aber fragt Richie (Foto) bloß nicht nach seinem Rauswurf aus dem Berghain. +++ Apropos: Die

CTM-Festivalabschlussparty steigt am So 07.02. in der Panorama Bar mit dem holländischen Techno-Star Joris Voorn. +++ Zusätzlich zu den Rock At Sage-Donnerstagen veranstaltet der Sage Club jeden ersten und zweiten Freitag im Monat die neue Reihe Mini Rock. Premiere ist am Fr 05.02. +++ Die gleichen Termine haben neuerdings auch Emil Doesn‘t Drive und DJ-Kollege Jeffrey Sfire im Monster Ronson‘s mit ihrer ­ItaloSpace-Disco-Partyreihe „People like us“ (05. + 19.02.). +++ Wild Wedding! In der alten Industriehalle der ehemalige Münz-Prägeanstalt (Molkenmarkt 2) wurde bereits ordentlich geraved. Jetzt ist das ehemalige Möbelhaus in der Brunnen 70 an der Reihe. Eingenistet hat sich dort ausgerechnet das Künstlerkollektiv Zurmoebelfabrik. Die Eröffnungsparty ist am Fr 06.02. (siehe Tagestipp, S. 12). +++ Die La Regla Crew und Mundo Mix-DJ Grace Kelly Foto) vereinen sich am Fr 06.02. im Glashaus der Arena zu einer massiven World Wide Dance Music Party. +++

Foto: Lars Borges

+ s w e N + + + s w e N + ++


+ s w e N + + + s w e N +++

Für die Bookings der neuen Donnerstagspartyreihe re:soul im Prenzl’Berger Starclub (Gina M.) zeichnet der Neuberliner Drum & Bass-DJ und Produzent Amaning (Metalheadz, Renegade) verantwortlich. Die Verpflichtung des Londoner Big Dada-Acts Infinite Livez (Foto) für Do 11.02. geht schon mal in die richtige Richtung. +++ Zur Berlinale wird am Do 11.02. im Globus/Tresor die Vorführung des Kultfilms „Blade Runner“ von dem Londoner Produzent und Violinist Zan ­Lyons ab 20 Uhr live neu vertont. Anschließend Party mit Alec Empire, Patrick Pulsinger und Reznik. +++ Die Zukunft des Tacheles ist ungewiss, das Gebäude soll verkauft werden. Gefeiert wird

trotzdem: Am Sa 13.02. steht das 20jährige Jubiläum des Künstlerhauses an. +++ Das Motto der Shitkatapult Musick Party am Fr 19.02. in der Maria zeigt, wo die Reise mit Labelmacher Daniel Meteo und seinen Kumpels Hakan Lidbo, Magnum und Abe Duque langgeht: Acid, Sägezahn und Technodampf. +++ Sehr experimentell wird’s am Mi 24.02. ab 21 Uhr im Killekill Club in der Kantine am Berghain: Auf dem Programm stehen mit Frank Bretschneider, Form & Zeit, AV Flying und Plaster gleich vier multimediale Live-Auftritte zwischen Listening und Dancefloor-Action. +++ Aus Liebe zur Technomusik hat Nina Kravitz den Zahnarztkittel an den Nagel gehängt. Dass die Moskauerin nicht nur bohren, sondern auch tanzbare elektronische Musik amalgamieren kann, beweist sie am Fr 26.02. bei der Rekids Night von Radio Slave in der Panorama Bar. +++ (sg)

++ News +++ News


Best of Nightlife DO 28.01.-SO 07.02.

Club Transmediale 2010 WMF Club

Das Festival für „Adventurous Music and Related Visual Arts“ beleuchtet mit Clubnächten und Konzerten die Grauzone zwischen Out-Pop, experimenteller Musik, Kunst und Medientechnologien. Das Thema der 11. Ausgabe, „Overlap – Sound & Other Media“, wird von nicht alltäglichen DJs, Musikern und Live-Acts vom Kopf auf den Dancefloor gestellt. Als neuer CTM-Hauptspielort bietet der WMF Club ein spannendes Programm. Wir haben vier der vielen Highlights des 10tägigen Festivals herausgepickt, das komplette Programm steht in unseren Terminseiten. (sg) FR 29.01. Planningtorock

Das futuristische Berliner Electro-Projekt Planningtorock präsentiert in einer audiovisuellen Performance das neue Album „Planet 9“. Als DJs wurden Felix Martin und Al Doyle von Hot Chip aus London verpflichtet. Beginn: 23 Uhr

SA 30.01. Man Recordings Night

Zwischen Baile Funk, Dancehall, Grime, Baltimore Club, HipHop, Miami Bass, Elektro und Dubstep bewegt sich der Sound der Labelnight des Berliner DJs Daniel Haaksman. An den Decks agieren mit Sinden aus London und Drop The Lime aus New York zwei der derzeit angesagtesten Remixer aus der internationalen Bass Music-Szene. Beginn: 23 Uhr

FR 05.02. Mutational Agents

Während auf dem ersten Floor der Londoner Krautrocker Kieran Hebden aka Four Tet sein neues Album „There is love in you“ zum Besten gibt, gilt es auf dem zweiten Floor die subsonischen Bässe der Londoner Dubstepper Mount Kimbie, Joker und Scuba in den Eingeweiden zu erspüren. Beginn: 23 Uhr

SA 06.02. Continuental Real-Time

Im The Modern Deep Left Quartet (Foto) vereinen sich die fortschrittlichen LiveTechno-Ansätze von The Mole, Deadbeat, Tikiman und dem kanadischen Trio Cobblestone Jazz. Auf dem zweiten Floor peformt der Ausnahme-Elektroniker Atom TM sein neues „Liedgut“ Beginn: 23 Uhr


Best of Nightlife_ 

FR 05.02.

Whip It Good Magnet Club

Als Remixer haben sich die englischen Electro-Synth-Raver Filthy Dukes (Foto) auf das Frisieren von Indie-Rockern eingeschossen und Acts wie Rakes oder The Maccabees den Dancefloortauglichkeitsschein ausgestellt. Die zwei Indietronics-Experten sind durch die harte Schule des Support-DJs gegangen und hosten inzwischen selbst als Hauptact die Partyreihe „Kill’em All“ im Londoner Superclub Fabric. (sg) Beginn: 23 Uhr

FR 05.02.

In Da Box Lux 

Der US-Rapper Kiki Ceac alias K The I (Foto) passt punktgenau zum Londoner Big Dada Label, der fortschrittlichen Talentschmiede in Sachen HipHop und Artverwandtes. Sein aktuelles Album „Yesterday, Today and Tomorrow“ offenbart einen Wildstyle aus Science Fiction Electronika und ungebremster lyrischer Emotion. Weitere MCs der illustren „Da Pledge Party“ in dem Kreuzberger Schuppen sind Wynton Kelly Stevenson, Bad Kat, Dana Shanti und Soulröhre Lady Daisy. (sg) Beginn: 22 Uhr

SA 06.02.

Mighty Pow Pow Movement Yaam

Abkömmling eines berühmten DJs zu sein, hat Vor- und Nachteile. Einerseits kann auf eine große Plattensammlung aufgebaut werden. Andererseits wird man immer daran gemessen. Wie es um Jamie Rodigan (Foto), Sohn des großen Reggae-Selectors David Rodigan, beschaffen ist, kann im Yaam bei desssen Showcase mit dem Londoner Soundsystem Extra Stout ausgecheckt werden. (sg) Beginn: 23 Uhr


10 _ Best of Nightlife

SA 06.02

Friedlich Feiern M-Bia

Kollege Beagle feiert seinen Geburtstag und hat es in diesem Rahmen sogar geschafft den Studiomusiker Jan Driver (Foto) aus seinem Kabuff zu locken. Zusammen mit Oliver $ – beide auf der aktuellen Exploited Labelcompilation unseres geschätzten Shir Khan, wird sich der 32jährige Ostberliner an die Elektro-Regler begeben und eines seiner raren BassBeat Gewitter abfeuern. Anschließend: Techno, Gabba und Hardcore von der mehrköpfigen FF-DJ Crew. (tim) Beginn: 24 Uhr

SA 06.02.

Grand Opening Brunnen 70

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah, dachten sich die Betreiber des neuen Brunnen 70 Clubs. Adresse = Clubname. Passt. Nahe U-Bahnhof Voltastrasse haben sich die Betreiber, alles Mitglieder des Künstlerkollektivs Zur Möbelfabrik, ein 800qm großes Möbelhaus angeeignet, das heute mit einer großen Sause seine Türen öffnet. In der Vergangenheit sind einige Versuche gescheitert oberhalb der Bernauer nächtliche Glanzpunkte zu setzen. Stellt sich die Frage: Kann das funktionieren? Wir gehen davon aus. Immerhin hält mittlerweile die Linie 20, Berlins best- frequentierte Tramlinie, direkt ums Eck. Wedding wir kommen. (tim) Beginn: 22 Uhr


Best of Nightlife_ 11

 "      "      "            "      

   !#          


12 _ Best of Nightlife

SA 06.02.

Cream Of Beats Bohannon

L.A. ist im Haus: Die Rap-Talente von der USWestküste entern die Bühne im Bohannon. Allen voran Blu (Foto) mit seinem Beatschrauber und DJ Exile. Sie sind echte HipHop-Arbeiter am sogenannten „golden-Rap-Sound“ der Marken Nas, Dilla, DeLaSoul, Common oder Pete Rock & CL Smooth. Voll des scharfen, bissigen Rap-Flows ist auch Fashawn, der dritte im Bunde der Reime-Meister aus Los Angeles. (sg) Beginn: 22 Uhr

SA 06.02.

10 Jahre Kiddaz FM Tresor

Kiddaz, wie die Zeit vergeht. Passiert ist viel in zehn Jahren. Gleich geblieben ist die unbändige Energie, mit der die beiden Label-Honchos Emerson und Holgi Star (Foto) ans technoide Werk gehen. Allein die Tatsache, dass ihr Label nach diversen Krisen immer noch am Start ist, verdient Respekt. Irgendwas scheinen sie richtig zu machen. Und wer auf diverse Technospielarten steht, macht alles richtig, wenn er zur runden Jubiläumsparty kommt. (sg) Beginn: 24 Uhr

SA 06.02.

Detroit Grand Pubahs Festsaal Kreuzberg

Durchgeknallt. Die verrücktesten Hunde im House Biz. Das Detroiter Produzenten Duo mit Top 20 Billboard Erfahrung, steht für den elektronischen Wahnsinn im 4/4 Takt. Das letzte Album von Dr. Toefinger, gerne blutverschmiert, und Bartträger Paris the Black Fu „Nuttin`Butt Funk“ liegt bereits 2 Jahre zurück gibt aber auch heute die Richtung vor. Arschgeile Beats, abgedrehte Vocals und jede Menge Funk. Mitnehmen. (tim) Beginn: 23 Uhr


Best of Nightlife_ 13

12.02.10 21 UHR

maria am ostbahnhof

a night with the fall feat. mark e. smith the happy end feat. andi teichmann dj lobotomy & martin frese, vj safy sniper


14 _ Best of Nightlife

SO 07.02.

Gospel Kleine Reise

Gleich ums Eck vom urtümlichen Rocker Schuppen Wild at Heart befindet sich die Kleine Reise. Beheimatet in einem alten Badehaus wandelt sich die Bar zum Abend hin in einen charmanten Nachtclub der an diesem Sonntag mit minimaler Klangkost lockt. Jeremy P. Caulfield, Agaric, Brian Cares (Foto) und weitere Gotteslästerer laden zum elektronischen Waschgang. (tim) Beginn: 22 Uhr

Jack Off

Horst KRZBRG

Der heutige Live Act Ekkohaus (Foto) stammt aus Griechenland, ist von seinen Eltern mit dem klangvollen Namen Kostas Tassopoulos ausgestattet worden, und hat sich mit seinem minimalen Techhouse unter Verwendung möglichst abgedrehter Vocals einen Namen in der Technofamilie gemacht. Seit Beginn seiner Produzentenkarriere vor fünf Jahren sind seine Veröffentlichungen auf diversen Labels erschienen, wovon Morris / Audio und Liebe*Detail die beständigsten Vertreter seiner Werke waren. Ersteres Label nennt auch Till von Sein eine Heimat, der das vergangene Jahr als Lobgepriesener, ob seiner tollen Releases, genoss. Frank Martiniq, wie Till ebenfalls ein verirrtes Nordlicht, rundet das Line Up ab. (tim) Beginn: 24 Uhr

Foto: Zebiah

FR 12.02.


Best of Nightlife_ 15

FR 12.02.

Fuck Off Icon

2007 war ein gutes Jahr für Vincent Belorgay alias Kavinsky (Foto). Der Pariser Electro-DJ tourte mit seinen Kumpels Daft Punk durch die halbe Welt, um sie bei ihren Alive-Showcases zu supporten. Knapp ein Jahr zuvor trat der Senkrechtstarter mit seiner ersten selbstproduzierten „Teddy Boy EP“ und einem fein getuntem Breitwand-Melodie-Techno auf den Plan. Seitdem rollt der Rubbel und rotiert die Plattennadel. Belorgays Kreativität kennt keine Grenzen und so baute er noch eine ­erfundene Dicke-Eier-Story und einen coolen Comic um sein Alias. Eng verbandelt mit der Ed Banger Crew teilt Kavinsky auch deren hart und dreckig pumpend Maxime: Fuck all and just Party! (sg) Beginn: 23.30 Uhr

FR 12.02.

Music Institute Berlin Berghain Kantine

Real Music for Real People! In dem Wust elektronischer Veranstaltungen gibt es immer wieder ein paar engagierte Termine, die es sich zur Aufgabe gemacht haben der schnöden Masse die Ursprünge des Genres und seiner Ableger nahe zu bringen. Die monatliche Reihe MIB verfolgt genau dieses Ziel. Anhand ihrer räumlicher Keimzellen, wie dem legendären Club Warehouse in Chicago, hangeln sich die Gastgeber Akira Hawks und Don Williams (Foto) durch den amerikanischen Underground. Lehrreich und tanzbar zugleich. Fast wie in der Schule. (tim) Beginn: 23 Uhr


16 _ Best of Nightlife

Fetisch Guerilla Aufstand  Kit Kat Club

FR 12.02. 

FR 12.02. Tanith Katarsis – UK Hardcore Special

Foto: Marie Staggat

Hier ist der Name Programm. Wer also keinen Latex-, Leder- oder sonstigen Fetisch sein Eigen nennt, der/die könnte sich an diesem Abend ein wenig deplaziert fühlen, sofern er/sie es überhaupt bis in die Höhle des Kit Kats schafft. Warum wir das betippen? Weil sich mit Jeff Samuel (Foto) und Daniel Boon zwei DJ`s angekündigt haben für die man(n)/frau gerne ins Latexhöschen schlüpft. (tim) Beginn: 23 Uhr

Suicide Circus

Heute zu Gast: Der Scheckkartenpunk. Ob es sich bei dem DJ, der sich seit 15 Jahren unerkannt durch die deutsche Beatlandschaft schnetzelt, um einen Vernichter bargeldloser Zahlungsmittel getreu dem TSS- Motto: Macht kaputt was Euch kaputt macht! handelt, wissen wir nicht. Am besten am eigenen Leibe testen, während alles um Euch herum in technoidem Hardcoregeballer aufgeht. Herrlich. (tim) Beginn: 24 Uhr

FR 12.02.

Alice in Wonderland loves Techno Morlox Club

Ganz im Zeichen Lewis Carrolls, seines Zeichens Schriftsteller und Erschaffer des Alice`schen Wunderlandes – man munkelt es wären damals Drogen im Spiel gewesen – versammeln sich Drauf & Dran (Foto), Cotumo, H.Schacht, Audio is Guilty und weitere Literaturfans um dem Meister des kindgerechten Surrealismus ein klangvolles Denkmal zu setzen. Kekse gibt es obendrauf. (tim) Beginn: 23 Uhr


Best of Nightlife_ 17

%,7&+%$6(0(17%(5/,1 *5$1'23(1,1* 6$067$*)(%58$5 67$57 /$1'6%(5*(5$//(( 6(;<7(&+12 (/(.752 %<'-$1('-$0,/$ 586'(

/$',(6,16(;< 287),76 )5(( (175<


18 _ Best of Nightlife

SA 13.02.

Rundlauf Final Party Rosis

„Diese Party kommt so nie wieder“, meldet die Rundlauf-Crew mit einer Träne im Knopfloch. Die letzte Runde der monatlichen Reihe ist eingeläutet. Über 30 Partys haben sie im Rosis mit klasse Gast-DJ und feinstem Deep House gerockt. Zum langen Abschied schlagen noch mal alle Protagonisten im Friedrichshain auf: Eltron (Foto), Phonk, Qoop und Dubnoodles. Derweil sind auf dem Freestyle-Floor die Buddies M.Path. iq, Cup of Jazz und 2b Fuzzy im Zeichen des guten Grooves unterwegs. (sg) ­Beginn: 23 Uhr

SA 13.02.

Remember the Future WMF

Seit Pinch 2005 mit seiner ersten 12“ auf Tectonic, einen Unterlabel des Multiverse Labels das seinen Hauptsitz im englischen Bristol hat, das Licht der Welt erblickte hat sich einiges getan. Zumindest bei Pinch. Sein Sound steht für musikalischen Modernismus. Bitte Pop der Zukunft, hör dir die Beat-Stafetten dieses jungen Mannes an. Broken Beats, Dub Step, Breakbeat, Downbeat. Eine Welt voller gefühltem Klang. Und ein Muss für jeden der sich musikalisch mal nach vorne wagen will statt weiterhin im gemütlichen Stillstand zu verharren. Pinch`s Landsleute Slugabed, Blue Daisy, Illum Sphere, sowie Ghostleigh aus Dortmund und die Berliner Hops, Sleepwalker, Jahrlatan und Gastgeber TWRA vervollkommnen den visionären Charakter. (tim) Beginn: 23 Uhr


Best of Nightlife_ 19

SA 13.02.

Gruppenzwang Dice Club

Zu wem oder was wird man denn hier gezwungen? Ach so: zum Tanzen in Gesellschaft. Was steht an? „Knusprig gebackene Bassdrums und zwickende Hihats“, sagt jedenfalls der Promoter. Was ist das denn? Das ist Super Flu (Foto), während andere Berliner Feiernasen wie Sweet’n Candy, Herr Süss & Herr Sauer, Adam Port oder Aka Aka ebenso das Maximale aus der Elektronik herausquetschen. Na, wenn das so ist – geht`s schon in Ordnung mit dem „Gruppenzwang“. (sg) Beginn: 24 Uhr

SA 13.02.

 Bad Taste meets High Class Aqua Club

Nicht nur Bongraucher wissen: Die Mische macht`s! Also hinein in die Jogginghose von Opa, dazu das schicke HUGO Sakko und fertig ist die Choose. Bad Taste meets High Class. Oben Hui unten Pfui! Wäre eine Möglichkeit. Der Stimmung tut das gut. Das DJ Dream Team Viberaiders und 2Radmechaniker führen fort. Smells like Funk und Soul mit einem Schuss Electro. Yeah! (tim) Beginn: 23 Uhr

MI 17.02.

Bonito Visual Club Tresor

Die schrille Mittwochspartyreihe ist beliebt für ihren zum Tanze animierenden House-Mix. Diesmal stehen weniger die Sets der DJs Fabiano (Upon You) und Red Robin (Platzhirsch) im Zentrum der Aufmerksamkeit, sondern mehr die visuelle Kunst der VJs, die den Club (Foto) in neuem Licht erstrahlen lassen wollen. Während Telematique experimentelle Bildlandschaften generiert, präsentiert das Team von Pixel Royal urbane Videokunst. Licht aus, Spot an, Disko! (sg) Beginn: 24 Uhr


20 _ Best of Nightlife

Belgique, C´est Chique R.I.P.

Berlins, ungekröhnte Technoqueen Suzie Wong (Foto) – Sorry Moni – gibt sich am Weinbergspark die Ehre. Zum freundschaftlichen Gruße an unsere flämischen Nachbarn holen, neben der Tresor Residentin, White Cubes Plattendreher Mojoe, Navigator Tomtomgroove und Cem Orlow aus. Belgisches Bier dient als Muntermacher. (tim) Beginn: 21 Uhr

DO 18.02.

Bedrock Night Weekend

John Digweed (Foto) hat die 40 längst überschritten und ist nach wie vor einer der erfolgreichsten britischen DJs und Produzenten. Auf Kiss100 hostet der BedrockLabelbetreiber die Radioshow „Transitions“ und mit seinem epischen Tech-House-Style landete er schon einige Club-Smasher. 2001 wurde er im DJ-Mag zum besten DJ der Welt gewählt und ist seitdem immer unter den Top 20 zu finden. Eingestimmt auf die „lebende Dance Music Legende“ (DJ Mag) wird man von Bpitcher Zander VT. (sg) Beginn: 24 Uhr

FR 19.02.

Bounce! Bounce! Calabash Club

Schreck lass nach, kommt es einem Ü-30er, wenn er das Berliner Bugatti Force Trio (Foto) sieht. Was für Spaßvögel. Das macht sie mit ihrer Musik gemein, denn hinter Baggypants und Kanarienvogel Headern steckt ein Elektro Sound der einfach Laune macht und sich selbst nicht allzu ernst nimmt. Das klingt dann wiederum richtig cool. Auf zwei Floors mit: Hot Cheese Crew, Alex Such A Sound und anderen. (tim) Beginn: 23 Uhr

Foto: Marie Staggat

DO 18.02.


Best of Nightlife_ 21


22 _ Best of Nightlife

FR 19.02.

The Dusty Cabinets WMF

Die geballte Erfahrung von gut zwei mal 20 Jahren Techno-Zirkus vereint das Projekt Scion Versions (Foto). Dahinter stecken die Berliner Peter Kuschnereit alias Substance und René Löwe alias Vainqueur. Beide mischen schon seit 1990 mit und Peter kennt man auch als DJ Pete und zuverlässigen Plattendealer im Hardwax, wo er direkt an der Quelle für neue elektronische Sounds sitzt. Das dort angeschlossene Label Chain Reaction wurde extra für die zwei leidenschaftlichen Electrofrickler gegründet. (sg) Beginn: 23 Uhr

FR 19.02.

ElectrOriental

Fate Club

Orientalisches Ornament und elektronische Beats passen gut zusammen. In den letzten Jahren haben immer mehr europäische DJs Sounds aus dem türkischen, arabischen und indischen Raum in ihre Techno- und House-Produktionen einfließen lassen. Das Orient Bass Kollektiv um den Ethnodelica-Experten Shazam (Foto) bündelt das Musikmaterial, um bei der ersten „ElectrOriental Party“ den Raver mit der Bauchtänzerin im Humboldthain zu vereinen. (sg) Beginn: 23 Uhr

Yum Yum Tube Station

Heute mal was ganz Solides. Der Ex Massive DJ Schowi hat an diesem Abend das Tube Zepter in der Hand um gemeinsam mit seinem Münchner Kollegen Chrome und MTVlerin Palina Power eine musikalische Brücke von Mash Up Tunes über House bis zum Ursprung des DJing, dem Hip Hop zu schlagen. Könner an den M‘s. Und jetzt kommst Du! (tim) Beginn: 23 Uhr

Foto: www.ingohaussmann.de

Sa 20.02.


Best of Nightlife_ 23 www.soda-berlin.de

ock ks (7,50 Eur) till 1 o´cl Free Entry & Free Drin Every Friday - Ladies soda-berlin.de www Str. der swal auerei - U2 Eber Soda Club - Kulturbr


24 _ Titel Best of Nightlife


Titel_ 25

5th Spindler & Klatt Anniversary Spindler & Klatt

SA 20.02.

Eine Menge knallbunter, ausgelassener Partys und tanzfreudiger Glückseligkeit. So in etwa kann man die fünfjährige Historie des Spindler & Klatt beschreiben. Ob klangvolle Gast-Events oder die hauseigenen Veranstaltungen, die Macher in der Köpenicker Straße, wissen sich seit Jahren äußerst stilvoll im Berliner Nachtleben zu präsentieren. Zur heutigen Jubiläumsfeier sind neben den hauseigenen Unterhaltungskünstlern, die Warm Upper DJ Vela, DJ Macadon, Henrik Manöver und Jack Flash geladen. Als Stargast darf sich zur Feier des Tages, moderiert von der Berliner Travestiekünstlerin Mataina, die Londoner DJane Miss Kelly Marie (Foto) fühlen. Die hübsche Plattendreherin gibt sich seit Jahren in den angesagten House Clubs rund um den Globus die Ehre. Eine vortreffliche Wahl, die diesen Abend sicherlich in ganz besonders schöne Schwingungen versetzen wird. Herzlichen Glückwunsch! Beginn: 23 Uhr

WIN

5 x 2 Gästelistenplätze: Mit Stichwort „Spindler&Klatt“ an verlosung@nachtleben-online.de


26 _ Best of Nightlife

Massiv IX vs Metalheadz Session Maria vs Icon

SA 20.02.

Goldie

DJ Storm

Marcus Intalex

Fette Drum & Bass Partys mit internationaler Prominenz sind in Berlin inzwischen rar gesät. Die Hochzeit der Breakbeat-Gewitter und rollenden Bässe ist längst rum. Die verbliebenen Fans haben es an diesem Samstag besonders schwer. Nicht etwa, weil nix los ist in der Stadt, sondern weil gleich zwei der letzten Berliner Drum & BassHochburgen sich im Booking überschlagen, als gäbe es nur dieses eine Wochenende im Jahr. Die Entscheidung, ob man zur „Massiv IX Party“ in der Maria mit Doc Scott und Metalheadz-Aushängeschild Goldie und oder doch lieber ins Icon zur angestammten „Metalheadz Session“ mit Marcus Intalex und der First Lady of Drum & Bass, DJ Storm gehen soll, können wir euch leider nicht abnehmen. Wir empfehlen natürlich in beiden Locations aufzuschlagen. Wie auch immer man sich entscheidet, der altehrwürdige Metalheadz-Sound ist hier wie dort zu erleben. Das nächste Mal sollten sich die Veranstalter aber untereinander absprechen! (sg) Beginn: ab 23 Uhr in der Maria und ab 23.30 Uhr im Icon


Best of Nightlife_ 27



  

              

   



 

      

 





  

 






28 _ Best of Nightlife

SA 20.02.

Bar 25 Label Party

Arena Club

Die Bar 25 ist für ihren ungezügelten Partyhedonismus in der ganzen Welt berühmt-berüchtigt. Jedes Jahr feiern sie in der Bretterbude an der Spree tagelang ihren Abschied, um dann im nächsten Jahr noch einen Sommer weiter zu feiern (siehe News). Der Soundtrack zur Party erscheint auf dem angeschlossenen Label. Bevor es demnächst in der angestammten Location wieder zur Sache geht, gehen die Labelacts um Dirty Doering, Philip Bader und Pilocka Krach im Arena Club fremd. (sg) Beginn: 24 Uhr

DO 25.02.

Elektronischer Salon Berghain

„Der erste Elektroakustische Salon im neuen Jahr widmet sich der Geometrie des Klanges als physisches Erlebnis“. An diesem Abend präsentiert der Schweizer Antoine Chessex seine Komposition DUST. Für Interessierte bedeutet das im Klartext: Wiederholung diverser Soundmuster die mittels analoger Technik in Echtzeit bearbeitet werden und als quadrophonisches Gesamtkunstwerk die Räumlichkeit des Berghain umhüllen. Ein Streichertrio, Violinen, Geigen und Elektronik, versprechen ein intensives Klangerlebnis. Anschließend liefern Pan Sonic Mitglied Mika Vainio (Foto) und Stefan Goldmann ihren ebenso eigenen Klangbeitrag. (tim) Beginn: 20 Uhr


Best of Nightlife_ 29


30 _ Best of Nightlife

Re-Opening Grüner Salon

Alles neu macht eigentlich erst der Mai, aber so lange wollten die Damen im Grünen Salon dann doch nicht warten. Für die rauschende Wiedereröffnung ist vom Parkett über die jetzt in sattem Grün leuchtenden Wände bis zu den Lampenschirmen alles nagelneu und blank gewienert. Auch am Programm wurde ordentlich geschraubt. Demnächst präsentieren sich neue Party- und Konzertreihen. Aber jetzt gilt es erst mal, den neuen Glanz zu feiern. Die Salondamen (Foto) erwarten euch. (sg) Beginn: jeweils 21 Uhr

FR 26.02.

Bass The World Club Josef

Bass Music hat in Großbritannien eine lange Tradition: Angefangen von den Dub- und ReggaeSoundsystems über Drum & Bass und Garage House bis 2Step und Dubstep. Der neueste Londoner Dance Music-Bastard hört auf den Namen UK Funky. Da der Berliner DJ Maxximus ein bekennender Bassfetischist ist, präsentiert er bei seiner feinen Partyreihe mit Cooly G. (Foto) und Ramadanman zwei angesagte junge Protagonisten der Bass Music aus Uk. (sg) Beginn: 23 Uhr

FR 26.02.

Poopsy Club Festsaal Kreuzberg

Poopsy und der Festsaal. Das passt! Die queere Party hat es gerne strahlend schön. Das Line Up verspricht dies. Es erwarten euch der Londoner Elektro Pop Performer Nic Nell, die Gast DJ`s Stereonucleose, Le Mercier und das schrill, schräge Hausgewächs A.ona & Noisy Pig (Foto). Und keine Sorge wegen der Frisur after the Darkroom. Johanna steht bereit. (tim) Beginn: 23 Uhr

Foto: Pawel Ceglarek

FR 26. + SA 27.02.


Best of Nightlife_ 31

Foto: Owen Richards

FR 26.02.

Ed Banger Night Icon

Mit dem bratzigen Ed Banger Sound – harter Electro, Ravesignale, Popmelodien – haben The XX herzlich wenig zu tun. Die zerbrechliche Musik der Londoner „Newcomer 2009“ (Clash Magazin) verbindet nichts mit dem DancefloorTohuwabohu der Pariser Maximal-Schmiede. Neben Ed Banger-Act Vicarious Bliss ist The XX-Beatmaster Jamie Smith (Foto) trotzdem die richtige Besetzung an den Icon-Turntables, da der schüchterne Wuschelkopf hier jetzt endlich mal so richtig die Sau raus lassen kann. (sg) Beginn: 23.30 Uhr

SA 27.02.

Spy Club Cookies

Heute zu Gast: Die Sonar Kollektive Eva Be (Foto). Eine der wenigen DJ Frauen im Sonar Kosmos. Da sich Eva und Musik gut verstehen fühlen sich ihre Sets wie ein erfrischender Sommerregen auf nackter Haut an. Ihre Klangfarbe variiert zwischen Dub und House. Mike Starr aus London, Zoe, Microfloor und K.Jell werden es schwer haben das zu toppen. (tim) Beginn: 23 Uhr

SA 27.02.

TV Eye Labelfest Bassy Club

Normalerweise bedienen Rhys Webb und Coffin Joe (Foto) Bass und Schlagzeug bei The Horrors, deren „Primary Colours“ vom NME zum „Best Album 2009“ gekürt wurde. Bei Frank Popps Partyreihe stellen sich die beiden hinters DJ-Pult, um zwischen Freakbeat, 60ies Garage, Punk, Wave und Krautrock ihre musikalischen Einflüsse vom Kopf auf die Füße zu stellen. Da wird die heutige UK-Liveband, The Bacchale um Frontfrau Harriet Hyde, fast zur Nebensache. (sg) Beginn: 22 Uhr


++ Konzerte +++ Konze +++ Für viele Reggae-Fans gilt „Montego Bay“ von Queen Ifrica als das beste Album 2009. Zusammen mit ihrem Mentor Tony Rebel gastiert die Tochter des jamaikanischen Ska- und Rocksteady-Pioniers Derrick Morgan am Do 04.02. im Yaam. +++ Während der Club Transmediale ­(siehe CTM-Special, S. 10) treten auch einige außergewöhnliche Bands auf. Beispielsweise verlegt die ElectroRap-Formation Serengeti aus Chicago am Fr 05.02. ihre Klangwerkstatt ins WMF. +++ Der Jazz-Trompeter Sebastian Studnitzky zelebriert am Sa 06.02. im Roten Salon mit seinem Trio die Record Release Party zum neuen Album „Egis“. Den DJ-Support gestaltet Jazzanova-Buddie Daniel W. Best. +++ „Wir machen Musik für illegale Raves in Fabrikhallen“, sagen Delphic (Foto) aus Manchester und knüpfen mit ihrer Debüt-LP „Acolyte“

an den Madchester-Sound zwischen Indie und Electro ihrer Heimatstadt an. Live ist das Trio am Di 09.02. im Bang Bang Club. +++ „Wenn etwas Kult ist, dann das“, sagt Maria Club-Betreiber Ben Biel über den eigenwilligen und zynischen Sänger Mark E. Smith, der am Fr 12.02. mit seiner experimentellen Band The Fall auftritt. Vorher zerlegt Techno-DJ Andi Teichmann seine Gitarre während dem Support-Konzert der Noise Rock-Combo The Happy End. +++ Die Berliner Vorrunden des Newcomer-Bandcontest Emergenza starten am Fr 12.02. im Lido in Kreuzberg. Alle Infos unter www.emergenza.net +++ Im Pfefferberg Haus 13 beweisen sich am Sa 13.02. zehn junge Berliner Bands beim Whirlpool Bandfestival. Mit dabei sind Crimson Sunday, The Roovers, Firehead 92 und Summer State. +++ Hockey aus Portland, Oregon verquicken bei ihrem Gig am Sa 13.02. im Lido Rock mit Wave und Electro: „Als Indie-Band wollen wir Dance Music machen, so als ob wir ein DJ wären“, umschreibt Bassist Jeremy Reynolds den Sound der Debüt-LP „Mind Chaos“. +++ Mit Afrobeats, Soca-Grooves und kongolesischen Soukous-Gitarren bieten Vampire Weekend eine erfrischende Klangalternative zum rockigen Wall


zerte +++ Konzerte Of Sound. Im Astra Kulturhaus performt die New Yorker Band am Fr 19.02. das neue, zweite Album „Contra“. +++ Wer auf handgemachte Soulmusik steht, ist im Bohannon bei der Konzert-Reihe „Got Soul?“ punktgenau richtig. Begleitet von der tighten Band The Ruffcats treten am Fr 19.02. die Sängerinnen ­Anna Reynolds und J-Ann Wilson auf. +++ Der Elektroakustische Salon im Berghain beschäftigt sich mit experimentellen Klängen abseits des Tanzbodenimperativs. Die erste Ausgabe im neuen Jahr widmet sich am Do 25.02. „der Geometrie des Klanges als physisches Erlebnis.“ Aufgeführt wird die Komposition „Dust“ des Schweizer Komponisten Antoine Chessex für drei Violinen, Tonband, Elektronik und Quadrofonie. +++ „Wenig Schlaf, viel Wodka”, so beschreibt Florence Welsch (Foto r.) ihr Leben. Die englische Senkrechtstarterin des letzten Jahres ist mit ihrer Band Florence and The Machine permanent auf Tour. Das

Debüt-Album „Lungs“ belegt in vielen Jahrescharts die vorderen Ränge und am Fr 26.02. steht die exzentrische „Waldfee“ (Musikexpress) auf der Bühne im Astra. +++ Der britische NME bezeichnet The Drums (Foto u.) als „New Yorks coolste neue IndieBand“. Ob dem wirklich so ist, kann am Sa 27.02. im Lido ausgecheckt werden. +++ Zugunsten von eingängigen Gitarren-Hooklines haben Das Pop für ihrer aktuelle LP die Synthesizer aus dem Tonstudio geschmissen. Die belgische Band holt am So 28.02. im Lido das im November 2009 abgesagte Konzert nach. +++ (sg)

erte +++ Konzerte ++


34 _ Best of Nightlife

❥ Berlins neue Dating-Plat ❥ Viele Funktionen: Chat, Blog, Geosuche, P ❥ Gleich losdaten: www.D


Best of Nightlife_ 35

❥ Singles bekennen Farbe

ttform DATE.de

Persönlichkeitstest… DATE.de


Termine Mo 01.02.

Bohannon 23.00 Escobar Barney

Millah (Reggae, Dancehall, Soca) Dante 22.00 Superdisco Cream & Friends (RnB, House, Disco) Delicious Doughnuts 23.00

Blauhouse Lounge Housetracer, Mo-Tech, Taroo, Da-vid (House) Felix 22.00 Felix Monday Dr. Dressler & Derezon (House, Disco) KingKongKlub 22.00 Lundi Bleu Hanrigabriel, Le Programmeur (Ania Et Le Programmeur) Lido 21.00 Brett Anderson Monster Ronson‘s Ichiban Karaoke 22.00 Fagbar! Bartje (Space

Disco Special), live: Company Fuck SO 36 23.00 Killin‘ me Montech (elektronische Beats) White Trash Fast Food Restaurant 21.30 Supertrioformat (Rock) WMF 21.00 club transmediale

2010 - Overlap Guido Möbius, Shenggy, Michael Wertmüller, Kaiji Haino, Ilpo Väisänen, Mika Vainio, Apparatjik, I.C.A.S DJ-Team

Di 02.02.

Bang Bang Club 21.00 Local

Natives

Cassiopeia 23.00 Dienstagswelt

- The Live Experience Echonomist, German Lachs, Charles Tone, Matt Penz, Linards Kulles Delicious Doughnuts 05.00

Seatou (House) 23.00 Good Morning Vietnam Houseboat (House) Haus der Kulturen der Welt 17.00 club transmediale 2010

- Overlap Charlemagne Palestine Opening Gala Icon 23.00 Electric Icons - friends for music (Various Electronic Style) KingKongKlub 21.00 Bernhard Eder mit DJ Dude Plastics

Magnet Club 19.00 Madison Affair

(Rock, HC) / Reprobate (Rock) u.a. 23.00 RockBar (Indie, Rock, Punk) RAW-Tempel 20.00 Kulturkantine Tune Up Session, mit Volksküche White Trash Fast Food Restaurant 20.00 Astrid Swan and the Drunk

Lovers (Rock, Pop), mit DJ Veve La Rock White Trash Fast Food 21.00

Bigelf (Prog-Rock) / Priestess WMF 20.00 club transmediale 2010 - Overlap WiiJ Timski, Stu, The Horrible Plans of Flex Busterman, Notic Nastic, GeisBaBa, Christian Candid, Rippe, Angel Galán, M. Lastra, Computadora, mit EMW Orchestra, Performance: Damian Stewart

Mi 03.02. Astra Kulturhaus 21.00 Buffy

Sainte-Marie Bassy Cowboy Club 21.00 Baby

Universal (Rock ‚n‘ Roll noir), DJ Ran Huber Cassiopeia 23.00 The Beatevolutioners, Universal Strugglaz Dante 22.00 Carpe Noctem Galvanize (House, RnB, Classics) Delicious Doughnuts 23.00

Electrolicious S-Tee & Friends (Electro, House) Dice Club 23.00 King Kong Kicks Christian Vorbau & Dominik Grötz frannz 22.00 Elektrik Garden (Minimal, Techhouse, Elektro) 23.00 Berlin On The Rocks Team Die Unglaublichen Rockallis (Rock, Indie, Trash) Kantine am Berghain 23.00

Killekill Club Efdemin, Strobocop (House u. a.), Kalk Pets Record Release Party - live: VSQ KingKongKlub 22.00 Feathery Club DJ-Team Fucurdisco SchwuZ 22.00 Daenzgedöns Tresor Club 23.59 1 Jahr Queer Bonito House Club Krause Duo,

No mad Ronin, Dasha Rush, Ben Huang, Gina Tonic u. a. Watergate 00.00 Meet: Soundslike Matthew Styles, Jan Krueger White Trash Fast Food 21.00 Star FM: Maximum Rock Party Vossi, Steve The Machine, Jupp, Sid Rock & Bizarre VCF 23.00 Nachtbanditen WMF 21.00 club transmediale 2010 - Overlap Hildur Gudnadottir, Habsyll, OM, Markus Detmer

Do 04.02.

Ankerklause 21.00 Donners-

tagsclub Joe Carrera

Bassy Cowboy Club 22.00 Queer

Disco Cassiopeia 23.00 Born from Pain /

Bloodshed Remains / Time Of My Life (HC, Metal) Cookies 23.00 DJ Reade Truth (NY) Delicious Doughnuts 23.00 Good

Morning Vietnam Oli de Luxe (Classics), anschl. Setaou (House) Edelweiss 23.00 Herbclub Superflex & Lou Large (Reggae) Felix 19.00 Felix After-BusinessClub Scream & Friends (House) Kantine am Berghain 23.00

Rodeo Red Robin, Chopstick & JonJon, Mathias Birnbaum KingKongKlub 22.00 Built For Speed Juan Of A Kind, live: Mad Kate Magnet Club 23.00 Thursday‘s Child Eric & lr (Indie, Pop, Rock) M-BIA Berlin 23.00 AMP. BlackJack, Rick.S., Pitt (Techno u. a.) Rosi‘s 23.00 Indietanzbar Christian Roter Salon 21.00 Dashboard Confessional (Alternative) Ruderclub Mitte 20.00 Test Sets & Ruderclub Family New Faces & Residents Sage Club 19.00 Rock at Sage Metrocolor (Indiepop) / Stonedrifters Sound Brigade (Brit-Pop),


Termine _ 37

mit DJs Till Beat, LarsActionHero, Arvid, Sylvia, Steve the Machine SO 36 20.00 X Berg für Haiti, Soliparty - live: Wassbass Weekend 00.00 Marco Carola, Rebekah Aff WMF 21.00 club transmediale 2010 - Overlap Holy Fuck, Oni Ayhun, Etienne Jaumet, Dan Friel, Alex Nowitz, Sniff, Justin Bennett, Tok Tek, Andy Votel (UK) Yaam 20.00 Tony Rebel, Queen Ifrica & the C Sharp Band (Reggae, Dancehall)

Fr 05.02.

Club Josef 23.00 Refloat Mr.

Kay, Trixta, Mr. SolHo, Justice, Submode (D&B) Dante 22.00 Berlissima Jet Lag Scream (Black, House, Classics) Delicious Doughnuts 05.00 Good Morning Vietnam Houseboat (House) 23.00 Dance Funk Thing AndiBar (Soul, Funk, Groove, Wild Style) Dice Club 23.55 Dice Clubnacht Fate Club 23.00 Sex-Dance XXL, Men Only! Felix 23.00 Rendezvous Nico Perico & Friends (House, Disco) Festsaal Kreuzberg 20.00

40seconds 23.00 The R ‚n‘ B

Sessions Size (R&B)

Ratatöska (Ska)

Grüner Salon 23.00 Rock the

M-BIA Berlin 23.00 AMP. - DJ-

Convention Calive, Jason Frixx, Kimstar u. a. (Techno, Minimal) Monster Ronson‘s 22.00 People like us Emil doesn‘t

drive, Jeffrey Sfire MusicHall Berlin 23.00 Celladore

& Ron, TerrorWave (80s Pop) Narva-Lounge 23.00 Friday Deluxe PrivatClub 23.30 Hit It Big HiFi Brown (Indie-Dance-Pop) RAW-Tempel 23.00 Tanzmichmal CanDJane, Anaïs, Sonka, Katovl Menovsky, Ron Wilson (Techno) Rosi‘s 23.00 Terrabeats Pixie, Leni Kravac, Beatshock, Pepe Vargas, Bongo, Kid Watusi, live: Las Balkanieras

Kultur, Kino, Musik, Party Alle Termine täglich aktualisiert � www.berlin030.de Arena Club 23.59 Sweatshop

Savas Pascalidis, Joel Alter, Alan Sommerville, Mike Dehnert Astra Kulturhaus 22.00 Tied to the 90ties (Eurodance, Girliepop) Bassy Cowboy Club 22.00

Beatclubnight Rhythm & Beatorganization, mit DJ Dr. Feelgood & Jeanette Tourette (Soul, R&R) Berghain 00.00 Honest Jons presents ... Will Bankhead, Joy Orbison, Moodymann, Actress Berghain Panorama Bar 00.00 ... get perlonized Ricardo Villalobos, Sammy Dee, Zip, live: Half Hawaii Bohannon 22.00 Bohannon Soul Night Kamikaze 3000 MashUp, Chris (Soul, Funk, Hip Hop, RnB) Cassiopeia 23.00 Ibiza Pete, Ingo Raddinski, El Mano, Rock‘A‘Bennie Centrum 23.00 Stevies Birthday Steve Kain, Digital Report, Tonk Berlin, Audiotakt, Kaffe & Sahne

Disco Discorocker Soundsystem Icon 23.30 The Ninjatune Night Bonobo, Delfonic, Alex (Disco u.a.) Kantine am Berghain 23.00 Unter uns Patrick Specke u. a. KingKongKlub 22.00 Sonic Pop Allnighter Shark, Barista, Monophonic, Panic Kleine Reise 22.00 District Od Corruption Labelparty Franklin De Costa, Ed Davenport, Aaron Hedges LIDO 23.00 Rock AG - Winson & Jupp (Rock, Indie) Lovelite 22.00 In Bewegung Pakalolosoundlab (Disko, Soul), live: Jean Baptiste l.u.x. 21.00 In Da Box - K The I, Lady Daisey & Batsauce, BadKat & DJ Bulet, Dana Shanti Whip It Good Karrera Klub, Ann Abnormal, Finckobot, Filthy Dukes, Richie Reverb (Indie, Wave)

Roter Salon 23.59 Thats Soul

Magic! The Peanut Vendor & Friends (Motown + Rare Soul) RITTER BUTZKE 23.30 Heimat Pier Bucci (live), Woody, Soundstream, PaoS, Argenis Brito (live), u.a. Ruderclub Mitte 22.00

B-Warrenty‘s B*day Bash Sage Club 22.00 Mini Rock Toxic Twins & Dennis Concorde SchwuZ 23.00 London Calling DasDaniel, marsmaedchen, Metzgerei, Drew, Desolation Disko King, Capers!-DJ-Team SO 36 21.00 Ich bin ein Berliner (Elektro Postpunk Glam Rock Tech) Soda auch Club 23 23.00 House meets Soul Mat Diaz, Jordan, Patrick Dawn, Lovemore, Pumi, Heavenly Creatures, D.O.N. u. a. Solar 22.00 Eatdisco DJ Set; Visuals: Pfadfinderei


38 _ Termine Spindler & Klatt 23.00 S&K Club

okizz, Grey Lewes & Macadon, Jack Flash Suicide Circus 23.59 Resopal Nacht Jona, Marcel Knopf, lookalike, Autodeep, live: Mri Tresor Club 23.59 Klubnacht Aril Brikha, Rene Dachner, Jake the Rapper, Baby Ford, Dr.Motte u. a., VCF 23.00 Zeig was du tannst Cinthie, Sascha Robotti, Drauf & Dran, Brux & A. Friedrich Watergate 00.00 Guido Schneider & Friends Guido Schneider, André Galluzzi, Wolf + Lamb, Soulclap, live: Lee Curtiss Weekend 00.00 Turntablerocker White Trash Fast Food Diamond Lounge 21.00 White Trash House

Party The Flare Up! (Rock) WMF 23.00 club transmediale 2010 - Overlap Four Tet, Dan Deacon, Kelpe, Funckarma, Serengeti & Band, Transforma, Joker, 2562, Scuba, Mount Kimbie u. a. Yaam 23.00 Afro Brasil Night Rebellion the Recaller, Diamond Dog, Mighty Caster, Langer u. a.

Felt Act, Norman Nodge, live: Seldom Felt Act Bohannon 22.00 Cream Of Beats pres. California Soul with ... Blu, Fashawn, Exile (HipHop, Soul) Cassiopeia 23.00 Beat Streets Ill. O, Dejoe, Han Shock, Besh, Laura, Eddy Show, Roxy One Centrum 23.00 DecaDance #2 Hagen B., Bergmann zu Fuss, Pacou, Talisman, Ronny Gee Dante 22.00 104.6 RTL Clubnacht Noppe (Discohouse, RnB) Delicious Doughnuts 05.00 Good Morning Vietnam Houseboat 23.00 The Greece Connection Odysssee (House, Minimal u. a.) Dice Club 23.55 3000° Labelnacht Daniel Nietsch, Nils Nilson u. a., live: Funkwerkstatt

Sa 06.02.

international Nina Queer, Whatever! DJ-Team, Maringo (Pop, House, Indie), live: Paula - 3 Floors KingKongKlub 22.00 Up-TightNight UpTight-DJ-Team - Esther Rebel, David Vacant, Alex Suicide Lovelite 22.00 Salon Obskur Christopher Rose, Cup of Jazz, live: Speakeasy, Neofrarius 249 Magnet Club 21.00 unclesally*s Party Captain Planet / Derfine / Boutique Rouge (Rock), mit DJs Yessica Yeti, Iggy Nop, Sören Maria am Ostbahnhof 23.00 Copyriot No. 9 Chroma & Inexcess, Marcel Knopf, Mira, Kathy Deluxe, Knigge, Look-Alike, Triton, Jacob Richter, NiKo N-Teck (Electro) Matrix 22.00 Disco Village typisch deutsch! Special Zissa, Bow-tanic (Electro, Deutsch Pop) M-BIA Berlin 23.59 Friedlich Feiern: Beagles B-Day Jan Driver, Oliver Dollar, Ernst Viebeg, Perthil & Aerts u. a. (Techno, Hardcore) M.I.k.z. 24 Uhr Sabotage Meets Schlagstrom Franzüss, Karina, G6pd, Tarnat, Agent Provocateur Monster Ronson‘s Ichiban Karaoke 22.00 The Darkness

40seconds 23.00 SkyNights (R&B) Arena Club 23.59 Burlesque Mu-

sique Night David Keno, Sportbrigade Sparwasser, Shemian, Zigan Aldi, Lady Lou (Balkanbeat), live: Aka Aka, Budzillus Bang Bang Club 21.00 The Fine Arts Showcase 23.30 Indie Pop Disko Karrera Klub Bassy Cowboy Club 22.00 The Jetnicks (Powerpop), DJs Mr. Blowfish & The Mytch (60s, R&R) Berghain Panorama Bar 00.00 Klubnacht Don Williams, Juan Atkins, Steffi, Jerome Sydenham Berghain 00.00 Seldom Felt meets Berghain Boris, Seldom

International 23.00 KI - klub

Fate Club 23.59 Sound Revision

meets ...

#2 Emmanuel 5 & Tom Ass (NDW, EBM), live: Harry Rod, Tappström

Felix 23.00 Exzessiva (House, Elec-

tro), International DJ & Friends Festsaal Kreuzberg 23.00

Klangsucht-Party - Detroit Grand Pubahs Grüner Salon 23.00 Young/and/ lost DJ-Team Horst Krzbrg 00.00 Süss & Sauer Ed Davenport, Turmspringer, Mary Jane, Argon, Herr Süss & Sauer Icon 23.30 Recycle Brookes Brothers, Mr. Jay, N‘Dee, MC Mace (D&B)

Morlox Club 23.30 Z.N.S. Dirty

Doering, Dürerstuben (live), u.a.


Termine _ 39


40 _ Termine Narva-Lounge 22.00 Night of

Tresor Club 23.59 10 years

Suicide Circus 22.00 Freaks Fran-

Taksim

Kiddaz FM

klin de Costa, Paul Frick (House, Deep Techno u. a.) Weekend 23.00 GMF-Party

Pavillon im Volkspark Friedrichshain 23.00 Love Shack! Don

Desaster, Alousie Postbahnhof Oberer & Unterer Postbahnhof 21.00 f6 Music Award

- Finale Tom Lüneburger / Berge / Pluseins / Deadstars / Fitzek / Standek / Neon Pingu Pussys / Special Guest: Polarkreis 18, Aftershow-Party mit DJs Schowi & Palina Power, Dr. Copasetic, DJs Are Rockstars PrivatClub 23.30 Toutes Directions Miss Kadeedja & Miss Snikker (Soul & Funk) Raumklang 23.00 One Night With Momé Audio Reboot, Oscar, Microdizko, live: Momé u. a. Ritter butzke 23.00 4 Jahre Delikat Daniel Dreier, Marc Miroir, Till von Sein, Adam Port, Der E-Kreisel, Fresh Meat RAW-Tempel 22.00 Female Attack, for women & friends Rosi‘s 23.00 Breakfluid Amaning, Dot4, Upzet, MC Deko, Chicken, Radek (Electro, Breaks, D&B) Roter Salon 21.00 Studnitzky Trio (Jazz), DJ Daniel W.Best 23.59 Thats Soul Magic! The Peanut Vendor & Friends (Motown) Ruderclub Mitte 22.00 Leinen Los Eile Boykotz, Sman u. a. SchwuZ 23.00 Bump! ChrizzT, U-Seven, mikki_p., d.Light, Modeopfer (70s-90s u. a.) Soda auch Club 23 23.00 HighFidelity Club Mat Diaz, Coon, T-Bone, Pumi, Stephanell, Chris B u. a. Spindler & Klatt 23.00 Housational Macadon, Les Deux Suicide Circus 23.59 Im Zauber der Nacht Harry Axt, Sascha Braemer, Steinmüller, Dan Caster, Hawkinson (Techno u. a.)

Tube Station 23.00 HipHop don‘t

stop DHundee, San Gabriel, Jumpy, Mr Thomsen, live: Pelin Watergate 00.00 Smallville Night Solomun, H.o.s.h., Uner, Julius Steinhoff, Dionne, Dor, live: Ost & Kjex Weekend 00.00 Little Creature Derrick Carter, Luke Solomon White Trash Fast Food Diamond Lounge 22.00 White Noise Club WMF 23.00 club transmediale

2010 - Overlap The Modern Deep Left Quartet & Guests feat. Cobblestone Jazz, The Mole, Deadbeat, Tikiman, u. a. Yaam 23.00 The Mighty Pow Pow Movement, Extra Stout Sound feat. Jamie Rodigan u. a.

So 07.02. Bassy Cowboy Club 21.00 The

Kongsmen, DJ Boppin‘ Monkey Revue Berghain 12.00 club transmediale 2010 - Overlap: After Hour Joris Voorn, Edwin Oosterwald, Deetron, live: Pitto Centrum 06.00 Guten Morgen Berlin - Stil & Klasse Delicious Doughnuts 23.00

Deepf(ass)tfood JustusMM, Temo (House) Hoppetosse 23.00 YAAM Sunday Selection Mystic Roots, AsHne KingKongKlub 22.00 Bitch Bar Alex Insane Anders, Celladore Kleine Reise 22.00 Gospel Jeremy P. Caulfield, Agaric, Brian Cares Matrix 22.00 Finally M-BIA Berlin 18.00 TanzGruppeMitte Plake, Dennis Dominguez, Guilty (Techno, Dub, Minimal) Monster Ronson‘s Ichiban Karaoke 20.00 Sing live on stage,

mit Tha Fonz

White Trash Fast Food Restaurant 20.00 Last Exit Sunday Kulku, mit

DJ Lobotomy ZMF 08.00 Möbelrücken Afta Aua DJ`s: Bone, Toni Haupt, XVR, Jan Rudolph, Mareena Sonderbar, u.a.

Mo 08.02.

Bohannon 23.00 Escobar Barney

Millah (Reggae, Dancehall, Soca) Dante 22.00 MondayPartyClub (Housetunes, RnB, Discoclassics) Delicious Doughnuts 23.00

Blauhouse Night Housetracer, Dub-Express, Da-vid (House), live: Knarz-Express Felix 22.00 Felix Monday Dr. Dressler & Derezon (House, Disco) KingKongKlub 22.00 Lundi Bleu Manuel Bonik (French Pop) Magnet Club 21.00 The Dillinger Escape Plan (Hardcore) Matrix 22.00 Soulpool Monster Ronson‘s Ichiban Karaoke 22.00 Fagbar! - Eidan

Music Selector SO 36 23.00 Montech BeNi, Adam Weishaupt, Egoshooter (Techno) Volksbühne 20.00 Musikbühne Ulver (Dark-Ambient, TripHop) White Trash Fast Food Restaurant 20.00 The Black Rainbows (Garage,

Rock), mit DJ Blowup

Di 09.02. Bang Bang Club 21.00 Delphic Cassiopeia 20.00 Cannabis Corps /

Henry Fonda / Tracer (Metal) 23.00 Dienstagswelt - You seE Rafael Gomez, Irie Electric u. a. Delicious Doughnuts 05.00

Seatou (House) 23.00 Good Morning Vietnam Houseboat (House)


42 _ Termine Icon 23.00 Electric Icons - friends

for music (Various Electronic Style) KingKongKlub 21.00 Les Merlions, mit DJs Dude Plastics, Les Merlions DJ-Set (Rock, Electronica, Pop-Punk) Lido 21.00 Midlake (Rock, Folk) / Sarah Jaffe Magnet Club 23.00 RockBar Kotzreiz (Punk, Rock) Matrix 22.00 Pop Boutique RAW-Tempel 20.00 Kulturkantine Captain Crap (Blues, Acoustic Rock), mit Volksküche White Trash Fast Food Restaurant 20.00 The Sun and the Wolf

Mi 10.02. Bassy Cowboy Club 21.00

Kristoffer Ragnstam, mit DJs Tango 2000 (Pop) Cassiopeia 23.00 The Beatevolutioners, Universal Strugglaz u. a. Dante 22.00 Carpe Noctem Galvanize (House, RnB, Classics) Delicious Doughnuts 23.00

Electrolicious S-Tee & Friends (Electro, House) Dice Club 23.00 King Kong Kicks Christian Vorbau & Dominik Grötz (Guitar Pop & Electro Beauties) KAntine am Berghain 23.00

Killekill Club N-e-d, Voltek & Guest (Elektro, Techno u. a.) KingKongKlub 22.00 A Design For Life Conny Ochs, DJs E-Man & Dan Abnormal (Indie, Britpop) Magnet Club 21.00 Assemblage 23 (Elektro) / Slave Republic Maria am Ostbahnhof 21.00

Champions League M.o.p. / Beatevolutioners (HipHop) Tresor Club 23.59 Bonito House Club - Resident Night Luke, Stuff Watergate 00.00 Meet: Zander VT Zander VT, Afrilounge (elektronische Musik u. a.)

White Trash Fast Food 21.00 Star

FM: Maximum Rock Party Vossi, Steve The Machine, Jupp, Sid Rock & Bizarre

Do 11.02.

Ankerklause 21.00 Donners-

tagsclub British Music Club - Fab & Five (Indie, Brit Pop) Astra Kulturhaus 20.00 Amy MacDonald (Folkpop) Bassy Cowboy Club 22.00 Chantals House of Shame (Queer Disco) Bohannon 22.30 Raphistory 2006/2007 Marc Hype, DeJoe, Scientist, K-Boogie u. a.(Rap) brunnen 70 23.00 White Cube DJ`s: Alex Meshkov, Waldemar von Bock, Cem Orlow Delicious Doughnuts 23.00 Good Morning Vietnam Oli de Luxe (Classics), anschl. Setaou (House) Edelweiss 23.00 Herbclub Grand Opening Bash Dr. Volkanikman / Mal Eleve / P.R. Kantate / Easy Shankin Sound, DJs Michael Berth, Triple D, Sammy Dread u. a. (Reggae, Dancehall u. a.) Felix 19.00 Felix After-BusinessClub Scream & Friends (Clubsounds, Disco Classics, House) HAU 2 WAU 21.00 Zodiac: Krautopia atelierTheremin & Wolfgang Seidel aka wolf sequenza (space mechanics), mit DJ Mani M. (Klassiker des Krautrock) - Finissage KingKongKlub 22.00 Remembrance Dace NecroPhil, Ian P. Christ kitkatKlub 23.00 Fetish Guerilla Aufstand Jeff Samuel, Daniel Boon, Mongroove, Hedo Magnet Club 20.00 British Band Ignites Brookhouse Road / Floskell / The Central / Stonedrifters Sound Brigade (Indie, Britpop), mit DJ Spinal Cracker 23.00 Thursdays Child Eric & Frank

Mama Berlin / Fire Club 19.30

Studentenfutter (Rock/Alternative/Indie) Matrix 22.00 United Campus M-BIA Berlin 23.00 AMP. Gino Struck, Jean Finelly, Espend (Techno, Minimal, House) Rosi‘s 22.00 IndieFaschingsBar, Rosioke Kiez Karaoke Klub Ruderclub Mitte 20.00 Test Sets & Ruderclub Family New Faces & Residents Sage Club 19.00 Rock at Sage Gerilja (Postpunk, Metal, Classic Rock) / AndiOlliPhillip (SpaßPunkrock), mit DJs are Rockstars, Schmolli, El Mano, Ill O. Tresor Club 23.59 Berlinale Special Event Alec Empire, Patrick Pulsinger, Reznik, FilmVertonung live - Zan Lyons RMX Version of Blade Runner) Weekend 00.00 Bosconi Night Ilario Alicante, Fabio Della Torre, live: Minimono White Trash Fast Food Restaurant 20.00 Jailhouse Fuck (60s) WMF 23.00 Heat Daniel Haaksman

Fr 12.02.

40seconds 23.00 The R ‚n‘ B

Sessions Derezon (R&B) Arena Club 23.59 Babylon Vera, Binh, Janina, Rachid, Nicolas Lutz Bassy Cowboy Club 22.00 The Masonics (Garage, R&B), mit DJ Lobotomy (60s, Swing, R&B) Berghain Panorama Bar 00.00 Finest Friday Marcel Dettmann, Soundstream, Ra.H, René Löwe Bohannon 22.00 Bohannon Soul Night Kamikaze 3000 MashUp, Chris (Soul, Funk, HipHop, RnB) Cassiopeia 23.00 Fiesta Berlin Pepe Vargas, Kid Watus u. a. Centrum 23.00 Aspekt Label Night Oliver Rives, Match Hoffman, Ricardo Lieblich u. a., live: SantÉ, Marcio Kantana


Termine _ 43 Delicious Doughnuts 05.00 Good

Morning Vietnam Houseboat (House) 23.00 Dance Funk Thing AndiBar (Soul, Funk, Groove, Wild Style) Dice Club 23.55 Audioheim Andreae, Enzo, Danilo Schneider Fate Club 23.00 Goa-Party Felix 23.00 I love Berlin Sner & Rybixx (House, Disco) Festsaal Kreuzberg 21.00

BarBoBu Soul Revue Souleil, Hitman, Brotha J, Jerry & The Duke, live: BarBoBu Hausband, The Thiams, Boo Boo & the Tricks Horst Krzbrg 00.00 Till von Sein, Frank Martiniq (House), live: Ekkohaus Icon 23.30 Fuck Off: Kavinsky Kavinsky, Marvin Suggs, The Sexinvaders, Visuals: ICFF vs Fac

Kantine am Berghain 23.00 Music

Institute Berlin - Real Music For Real People Akira Hawks & Don Williams (Electronic Music) KingKongKlub 22.00 Stars On 45 DJ-Team Anniversary Alarm kleine reise 20.00 Minge Weekend DJ`s: John The Mantis, Aidano, Luke Curran, Peter Power, Doz, Fox, Zaska, Dara O`Neill, u.a. Lido 23.00 Rock AG - Rocken im Lido! Vossi & Max Buskohl (Rock) Lovelite 22.00 Dubpub: Rocksteady Rodeo Goldfinga, Sammy Dread u. a. live: Rocksteady Rodeo Magnet Club 20.00 Good Shoes (Indiepop) / The Delta Fiasco 23.00 poppourri Stella Destroy, Austin & Divatlantique (Glam, Pop) Maria am Ostbahnhof 21.00

The Fall feat. Mark E. Smith / The

Happy End w. Andi Teichmann, DJ Lobotomy & Martin Frese Matrix 22.00 Nach/t/schlag M-BIA Berlin 23.59 Like! Ines BDay-Spezial D-ZyBell, Miss Roxi, Taktgeber u. a. (Techno u. a.) Monster Ronsonâ&#x20AC;&#x2DC;s Ichiban Karaoke 22.00 Sing live on stage,

mit Marilyn Mongol Rockband II Morlox 23.00 Alice in Wonderland loves Techno Drauf&Dran, Cotumo, H.Schacht, Headwind, Audio is Guilty, Por.no, u.a. Narva-Lounge 23.00 Friday Deluxe Postbahnhof 23.00 Unicocktail Studentenparty PrivatClub 22.00 SkaZka Orchestra (Balkan, Jazz), mit DJ Inter Paul RAW-Tempel 23.00 Dwarfs & Giants Shawnodese, Bull, Merry:), Neuronom, Elektroengel, Bastel (Psytrance), Live: Rev, Peace K


44 _ Termine Rosi‘s 23.00 Karrera Klub, live:

Bleech

Roter Salon 23.59 Britsh Music

Club Fab & Five (Indie, Brit Pop) Ruderclub Mitte 22.00 Come out and Play / Shox Bday Bash Shox, Monnwalk, Sash, Plattendealer Sage Club 22.00 Mini-Rock Till Beat, LarsActionHero & Fonda SchwuZ 23.00 Peaches & Cream Cisnita vs. Pa$cha, Gina Tonic vs. Kenny Dee (Funk, HipHop u. a.) Soda auch Club 23 23.00 House meets Soul Kevin Klamt, Mat Diaz u. a. Spindler & Klatt 23.00 Rumours Nite Deejay Veejay, Jack Flash Suicide Circus 23.59 Tanith Katarsis / UK Hardcore Special Scheckkartenpunk, Tanith, Astma Tacheles Studio 54 22.00 Klanggut Justice, Submode u. a. (D&B) Tresor Club 23.59 Klubnacht Neuland Watergate 00.00 Beat it! / Kassette Night Âme, Sascha Funke, Daria, Click u. a. Weekend 00.00 Goncalo, Sandro Bianchi White Trash Fast Food Diamond Lounge 22.00 White Trash House

Party Neosupervital (Pop) WMF 23.00 Thats What Friends Are For Suzi Wong, Mitte Karaoke DJ-Team, Feed & BassDee, Bleed, Sachwitz & Wetzel u. a. Yaam 23.00 Vintage Night Barney Millah, Stefan (Such A Sound )

Sa 13.02. Admiralspalast 20.00 The Swell

Season (Singer/Songwriter) / Josh Ritter Aqua 23.00 Bad Taste meets High Class VibeRaiders/MorrisDean & DiscoCain, 2Radmechaniker (Funk, Soul, Elektro)

Arena Club 23.59 L(i)ebe zur

Musik Sven Tasnadi, 3 Farben House, Lektor & Tomas Fernandez, live: Ion Ludwig Bassy Cowboy Club 22.00 The Fortune Tellers (R&R, Garage), DJ Mystic N. (60s Garage, R&B) Berghain Panorama Bar 00.00

Klubnacht - Made to Play Heidi, Jesse Rose, Zombie Disco Squad, live: Catz N‘ Dogz Berghain 00.00 Klubnacht Pete, Fiedel, Marcel Fengler, live: Traversable Wormhole Bohannon 22.00 Resoul, Chris & Guests (Soul, Funk, Hip Hop) Calabash Club 23.00 X-Caliber with Mr. Slaughter u. a. Cassiopeia 23.00 4 Years of Born 2 Roll Stieber Twins, Cora E, Dister, Dejoe, Han Shock, Roxy One Centrum 23.00 Colors / Exx Night Microdizko, Superdiscounte u. a., live: Electrixx Dante 22.00 104.6 RTL Clubnacht Scream (Discohouse, RnB) Delicious Doughnuts 05.00 Good Morning Vietnam Houseboat 23.00 Housesounds The Henrik Maneuver (Electro Pop, Minimal) Dice Club 23.55 Gruppenzwang Super Flu, Aka Aka, Adam Port, Sweet ‚n‘ Candy, Herr Süss & Herr Sauer, Sqim, Cinthie u. a. Fate Club 23.59 No Limits! Special: Deejay-Rhythm-Sensation Felix 23.00 Dinner&Dance (Electro) Horst krzbrg 24.00 Jackoff - Ekkohaus (live), Carsten Jost, Frank Martinq Icon 23.30 Recycle Spectrasoul,

Deeizm MC, Low, Felix K, MC Mace (D&B) Kantine am Berghain 23.59

Royal Flush Jr. Gonzalves, Oliver Mouduy (Deep House), Performance: Posh KingKongKlub 22.00 Whatever Rockt Disko! Whatever Rockt DJ

Lido 23.00 Balkanbeats Party

Robert Soko, Mata Hari (Balkan) Lovelite 22.00 Süper!Nice! The Moustache (Elektro) / Frida+John (Indie) / The Mokkers (Garage), DJ Daniel Distraction Magnet Club 23.00 Karrera Klub - Indie Pop Disko Tim, Christian, Spencer, Christian Vorbau, live: Dukes of Windsor, Grey Television Maria am Ostbahnhof 23.00

Maria Maniac Haito, Oliver Ton, Dirty Doering, Moritz Piske, Rene Bourgois, Sascha Braemer, Edward & Oskar Offermann, Onze, Holger Zielske, Jacob Seville, Valerio Claes, Ronald Christoph (Electro) Matrix 22.00 Disco Village - typisch deutsch! Special Ogb, Dee Noe Ree (NDW, Electro) M-BIA Berlin 23.59 Electrosnack - The Ladysnack Miriam Schulte, Liya Waiz, Laura Mardones u. a.(Techno, Minimal) Monster Ronson‘s Ichiban Karaoke 22.00 Sing live on Stage,

mit Tha Fonz Rockband

Narva-Lounge 23.00 Pink & Gold Pavillon im Volkspark ­Friedrichshain 23.00 Soul­

explosion King Dynamite Pfefferberg 18.00 Whirlpool Bandfestival Crimson Sunday / Maxens These / The Roovers / Madcap Charlie 6 Kornbrot u. a. (Rock, Indie)


WOCHE

FREITAGE

SAMSTAGE

up-tempo electro pop, deep, minimal

house, minimal, tec

HOUSESOUNDS THE HENRIK MANEUVER

SA 13.02.

SA 06.02.

THE GREECE CONNECTION ODYSSSEE

soul, funk, groove, wild style

DANCE FUNK THING DJ ANDIBAR

FR 12.02.

TIPP

SA 27.02.

finest soul, funk, caribian vibes

CONCORDE SOULCOMPANY KAREL DUBA & CURLY SCHICK

FR 26.02.

+ Support Act

TIPP SA 27.02. WELCOME PARTY PARADISE-FM PARTY

elektronisches vom house

AUDIOGRAMM MATHIAS BIRNBAUM

SA 20.02.

groovy soul

BEATNETIC DJ FSB

FR 19.02.

BLAUHOUSE NIGHT DJ-PROJEKT BLAUHOUSE, MO-TECH, TAROO, DA-VID ::: house lounge GOOD MORNING VIETNAM HOUSEBOAT ::: house ELECTROLICIOUS DJ S-TEE & FRIENDS ::: house, electro GOOD MORNING VIETNAM CLASSICS OLI DE LUXE ::: elektronische hausmusik DEEPF[ASS]TFOOD ::: house-, techhouse- und deephousekl채nge GOOD MORNING VIETNAM HOUSEBOAT ::: house

soul, funk, groove, wild style

DANCE FUNK THING DJ ANDIBAR

FR 05.02.

jeden Mi/Fr/Sa/So ab 5 Uhr fr체h

MONTAGS DIENSTAGS MITTWOCHS DONNERSTAGS SONNTAGS


46 _ Termine Postbahnhof 23.00 FritzClubDisco PrivatClub 23.30 British.Music.

Club Fab & Five (Indie & Britpop) RAW-Tempel 23.00 Dein Lieblingsraver Johnny Awkward, Nicorus, Moog Conspiracy, 2Komponentenkleber, Maloya Maloti Roadrunner‘s Club 20.00 Diesel & Dust Charity Jamboree The Travelin‘ Band / Holly‘s Blues Band, Dee-Jay Reb Mokum Rosi‘s 23.00 Rundlauf Eltron vs. Phonk, Qoop, M.Path.Iq, Cup of Jazz (House, Electro), live: Dubnoodles Roter Salon 23.59 Kill All Hipsters Kill All Hipsters DJ-Team feat. Arnold Scheepmaker (Indie, Electro) SchwuZ 23.00 Proxi Club Hintergrundrauschen, Il.Hammer, PomoZ, Snax & Namosh, Helga P (Electro, Pop u. a.) SO 36 22.00 Movie Chick, Lesbische Party Soda auch Club 23 23.00 HighFidelity Club Jordan, Mat Diaz, Patrick Dawn, Maxsta, Pizza, Selekta Mik, Mad Pete, D.O.N. & CanDee Spindler & Klatt 23.00 KaMa Size, Les Deux Suicide Circus 23.59 eat me! Jauche & Oliver Kuss, live: Argenis Brito Tresor Club 23.59 UK Night Milton Jackson, Hawkinson, Leevey, George Solis (House u. a.), Phunkit Rec. Quaned Music Tube Station 23.00 Orange Line Monsieur Komplex, Nicolino (House) Volksbühne Roter Salon 21.00

Machinefabriek / Frans de Waard Watergate 00.00 Dumb-Unit / Vakant Night Robag Wruhme, Jeremy P. Caulfield, Maetrik, Beaner (Techhouse u. a.), live: Alex Smoke, From Karaoke To Stardom Weekend 00.00 Jazzanova Night

Alex Barck, Jürgen von Knoblauch, Claas Brieler White Trash Fast Food Diamond Lounge 22.00 White Noise Club White Trash Fast Food Restaurant 22.30 Eat Lipstick (Glam, Electro,

Punk), mit DJ-Set Emmanuel 5 WMF 23.00 Remenber The Future Pinch, Slugabed, Ghostleight, Blue Daisy, Illum Sphere, Hops, Sleepwalker, Jahrlatan, Twra Yaam 23.00 Jamaican Dancehall Night

So 14.02. Berghain 12.00 Josh Wink, Nick

Höppner, Margaret Dygas Centrum 06.00 Guten Morgen Berlin Stil & Klasse Delicious Doughnuts 23.00

Mo 15.02.

Bohannon 23.00 Escobar Barney

Millah (Reggae, Dancehall, Soca) Dante 22.00 MondayPartyClub (Housetunes, RnB, Discoclassics) Delicious Doughnuts 23.00

Blauhouse Night Housetracer, Da-vids Recordstore Felix 22.00 Felix Monday Dr. Dressler & Derezon (House, Disco) KingKongKlub 22.00 Lundi Bleu Henrigabriel Monster Ronson‘s Ichiban Karaoke 22.00 Fagbar! H30H SO 36 23.00 Kurzurlaub

- electronic entertainment Hof Gutow, Anja Zaube/Zausel, Marro (elektronische Beats)

Di 16.02.

Deepf(ass)tfood Stamp, Yoshi, Dik‘s (House) Festsaal Kreuzberg 22.00 Phono (Deichkind), Revolver Magazin - Berlinale Party Hoppetosse 23.00 YAAM Sunday Selection Mystic Roots u. a. KingKongKlub 22.00 Bitch Bar Alex Insane Anders, Klischee Matrix 22.00 Lovers Ballroom - A Valentine´s Dance Party M-BIA Berlin 18.00 TanzGruppeMitte Rockwitcha, Knows/Noise, I.C.K.E (Techno, Minimal) u. a.

Cassiopeia 23.00 Dienstagswelt

Monster Ronson‘s Ichiban Karaoke 20.00 Sing live on Stage,

DJ-Set Smith & Wesson vs Mr. Moustache

mit KJCT Valentines Special Rosi‘s 19.00 Elyjah / A Golden Pony Boy / Vierkanttretlager Suicide Circus 22.00 Freaks Mary Jane, Mori (House), Mori‘s Birthday Party - live: Kai, shingo.suwa Weekend 23.00 GMF - Valentines Day Steven Redant (La Demance), Chris Bekker, Barbie Breakout White Trash Fast Food Diamond Lounge 20.00 Last Exit Sunday

Daddy Hemingway, DJ Lobotomy

- Netaudio & Friends Delicious Doughnuts 05.00

Seatou (House) 23.00 Good Morning Vietnam Houseboat (House) Icon 23.00 Electric Icons - friends for music (Various Electronic Style) KingKongKlub 21.00 BSedlmeir, mit DJ Dude Plastics Magnet Club 21.00 InMe (Indie) 23.00 RockBar (Indie, Rock, Punk) White Trash Fast Food Restaurant 20.00 Yellow Brick Road (Rock), mit

Mi 17.02. Cassiopeia 23.00 The Beatevolutio-

ners, Universal Strugglaz u. a. Dante 22.00 Carpe Noctem Galvanize (House, RnB, Classics) Delicious Doughnuts 23.00

Electrolicious S-Tee & Friends (Electro, House) Dice Club 23.00 King Kong Kicks Christian Vorbai & Dominik Grötz


Das zitty-Testabo Vier Ausgaben für nur 11,50 €

Heft 25/2009, 33. Jahrgang

3,20 Euro

Heft 2/2010, 34. Jahrgang

www.zitty.de

Gönn dir was: Kulinarische Highlights der Vorweihnachtszeit Gib nicht auf: Alte Ziele und neue Strategien im Studentenprotest Geh da hin: F.C. Gundlach über die Fotos seiner Ausstellung

3,20 Euro

www.zitty.de

DAS HAUPTSTADTMAGAZIN 14. — 27. Januar

DAS HAUPTSTADTMAGAZIN 3. — 16. Dezember

Schön: Die Highlights der Fashion Week Ernst: Interview mit den Coen-Brüdern zu »A A Serious Man« Verwegen: Vegane Ernährung im Selbstversuch

Heft 3/2010, 34. Jahrgang

3,20 Euro

www.zitty.de

WIE R: IM ME ioMit Radmm progra

für Tickets Boys p Pet Sho innen! zu gew

DAS HAUPTSTADTMAGAZIN 28. Jan. — 10. Feb.

Erhaben: Höhepunkte der Langen Nacht der Museen Glamourös: Die spannendsten Entdeckungen der Modewoche Willkürlich: Unschuldig in U-Haft nach Mai-Krawallen

Gina Lollobrigida Berlinale 1958

MIT KU

Ein Jahrzehnt lässt uns nicht los

LTURPL

ANER

2010

Entspann Dich

Die besten Orte für die kalte Jahreszeit

Stars, Macher und Skandale

60 Jahre Berlinale

Mit Vorschau auf das Festival 2010

Lesen Sie unverbindlich zwei Monate zitty und Sie erhalten zwei Kinogutscheine für alle Kinos der Yorck-Gruppe. te

36

IHRE PRÄMIE: 2 Kinogutscheine für alle Kinos der Yorck-Gruppe*

Da Jet s Tes zt b ta est bo e od ellen ndet er : ab (030 autom o@ ) 2 zit 59 atisc ty. 00 h! de 96 3

xd

n.q

hei

tsc

ogu

Kin

8

200

04.

01.

11:

Sei

1

EIN SCH T U OG KINKINO GUTSCHEIN hl

rer Wa m Ih en Fil für ein

, bylon e: Ba lphi rupp ris, De Pa rck-G r Yo nema hain, Ci s de Kino hlem, edrichs age, ss Fri l Da allen g in , Capito ter am eon, Pa ea Od Gülti mth dway Off, Broa last, Fil Neues rck pa G orck-Gruppe: Babylon, Yorck-Gruppe: er Y der inos d Kinos nK lleYo allen na ltig iin üal, Gültig Film ation /New rn Capitol Dahlem, Cinema Paris, Delphi Yorck Inte erg,Broadway, Rollb Filmpalast, Filmtheater am Friedrichshain, International, Neues Off, Odeon, Passage, Rollberg, Yorck/New Yorck

für einen Film Ihrer Wahl

*Babylon • Broadway • Capitol Dahlem • Cinema Paris Delphi Filmpalast • Filmtheater am Friedrichshain International Neues Off • Odeon • Passage • Rollberg Yorck/New Yorck


48 _ Termine Kaffee Burger 21.00 Christy &

Rosi‘s 23.00 Indietanzbar Whate-

Emily (Singer/Songwriter) 23.00 Independent Fun Club Marcelle & Theo Straylight Kantine am Berghain 23.00 Killekill Club Acid Maria, Flush u. a. KingKongKlub 22.00 Made Of Win And Gold Duran Durandom, I Am Curtis Matrix 22.00 Ladies First - typisch deutsch! Tresor Club 23.59 Bonito Visual Club Fabiano, Visual Art: TelematiquePixel - RoyalTofa Watergate 00.00 Meet: Exercise One Simon Rigg, live: Exercise One

ver DJ-Team

Sage Club 19.00 Rock at Sage

Nautilus (Alternative, Poprock) / The Stories (HC, Hardrock), mit DJs Guess, Arvid, Albin u. a. SO 36 22.00 Nordic by Nature Shibie & Justlikesnow (Scandnavian Music), mit Live-Act Weekend 00.00 John Digweed, Zander VT WMF 22.00 Home Alex Barck, Dirk Rumpff

Fr 19.02.

White Trash Fast Food Diamond Lounge 21.00 Jack and the Bearded

40seconds 23.00 The R ‚n‘ B

Fisherman (Rock), mit DJs Vossi, Steve the Machine, Jupp, Sid Rock und Bizarre White Trash Fast Food 21.00 Star FM: Maximum Rock Party Vossi, Steve The Machine, Jupp, Sid Rock & Bizarre

Arena club 00.00 Paul Brtschitsch, John Selway, Dave Turov Bang Bang Club 20.00 Let‘s kiss

Do 18.02.

Ankerklause 21.00 Donners-

tagsclub Olli Goolightley (Mash Up) Bassy Cowboy Club 22.00

Queer Disco

Delicious Doughnuts 23.00 Good

Morning Vietnam Oli de Luxe (Classics), anschl. Setaou (House) Edelweiss 23.00 Herbclub Wassy Don & Lou Large (Reggae) Felix 19.00 Felix After-BusinessClub Scream & Friends (House) KingKongKlub 22.00 Fuck The Pain Away Mate DJ-Team Magnet Club 21.00 23.00 Thursday Child Eric & Betty, live: Shout Out Out Out Out Maria am Ostbahnhof 20.00

Helene Hegemann u. a. (Electro), Axolotl Roadkill - Book Release M-BIA Berlin 23.00 AMP. Kevin Keath, Black Jack, Marcel Adam, basstronauten (Techno, Minimal)

Sessions D La Rock (R&B)

and make up Epic 45 / Sunken Sails Bassy Cowboy Club 22.00 Nick Curran (Punk-Blues), DJ Rogall Berghain Panorama Bar 00.00

Playhouse Nacht Heiko MSO, Meat, Andrew Weatherhall, live: Nerk & Dirk Leyers Bohannon 22.30 Got Soul? Anna Reynolds, J-Ann Wilson u. a. (Soul, Funk u. a.) Cassiopeia 23.00 Bootie Berlin #08 Morgoth, Dr. Waumiau u. a. Centrum 23.00 Old Scool Night Vinylboy, Kuwisa u.a. Dante 22.00 Berlissima Jet Lag Scream (Black, House, Classics) Delicious Doughnuts 05.00 Good Morning Vietnam Houseboat 23.00 beatnetic fsb (Groovy Soul) Dice Club 23.55 Dice Clubnacht, Residents & Friends Fate Club 23.00 ElectrOriental Yallah! Felix 23.00 Ikasu (House, Disco, Black), National DJ & Friends Grüner Salon 23.00 Club monophon meets Nitty Gritty Club Icon 23.30 Fuck Off: Birdy Nam

Nam feat. Crazy B Birdy Nam Nam, Pat Ferry, Marvin Suggs u. a. Kantine am Berghain 22.00

Serotone vs. Kille Kill Cylob, That Fucking Sara und Frank Bean, live: Bill Youngman KingKongKlub 22.00 Musik Bizarrr DJ-Team Jorge & Venus 23.00 Rock AG - Mig (Rock, Indie) Magnet Club 21.00 Everybody Was In The French Resistance...now 23.30 Club NME Karrera Klub, Michael Mac, Fake Lashes (Indie) Maria am Ostbahnhof 23.00 Little Shit - Great Smell Abe Duque, Dave Tarrida, Daniel Meteo, Hakan Lidbo, Magnum 38 (Electro) M-BIA Berlin 23.59 Human Electronique Jauche aka Jack Flash, Toxic Twin, Liya Waiz, Miss Groovalistic, Team Jola, Conocybe, Chris Jahn (Techno, Minimal) Monster Ronson‘s 22.00

People Like Us Emil Doesn‘t Drive, Jeffrey Sfire Narva-Lounge 22.00 Abikini Pavillon im Volkspark Friedrichshain 23.00 Supanova PrivatClub 19.30 Soulfire

Night Session Tina Rhema & Band (Pop, Soul) 23.30 Funky Super Scope Dynamic Don & Dejoe (Funk & Soul) Rosi‘s 23.00 Soulkombinat Johnny Hitman, Peter Grummich vs. Fummelnigge (House, Funk, Soul) Roter Salon 22.00 De:Bug meets Edition Mille Plateaux meets Merve! Rechenzentrum aka Marc Weiser (Elektro) / Boris Polonski 23.55 De:Bug meets Edition Mille Plateaux meets Merve Bleed (Elektro) Ruderclub Mitte 22.00 Taktwut LaLeFu, Temo, Justus M.M., Oliver Rednig, Vinylboy SchwuZ 23.00 Search And Destroy


0AGINIERUNG? Termine _  49


50 _ Termine SO 36 22.00 Roller Skate Disco

DJ-Team 2 Teller, eine Wahrheit - mit Rollschuhverleih Soda auch Club 23 23.00 House meets Soul D.O.N., Patrick Dawn, Solo, Pumi, Bat u. a. Spindler & Klatt 23.00 Nacht der Nächte Reaf Suicide Circus 23.59 Benjamin Fehr, Falko Brocksieper, Dana Ruh, Bitume, Catenaccio Labelnacht Tresor Club 23.59 Circle Nacht Alex Flatner, Daniel Rajkovic, Cess u. a., live: Recyver Dogs VCF 2300 Out Of Mind Diaz Soto, Rainer Loop, Stone, DJ Upzet, Ace MC (Drum & Bass) Watergate 00.00 Yes! Scarlett Etienne, Mitja Prinz, The Cheapers, Empro (Tech-House-Beats u. a.) Weekend 00.00 Paso Night Karotte, Sebrok WMF 23.00 The Dusty Cabinets Errorsmith, Jenne Grabowski, John Osborn, live: Substance & Vainqueur pres. Scion Versions Yaam 23.00 Spruddy One / The Magic Touch (Reggae, Dancehall)

Sa 20.02.

Arena Club 23.59 bar25 Label

Party Niconé, Philip Bader, Dirty Doering, live: Johnny D, Pilocka Krach u. a. Astra Kulturhaus 23.00 Indie Pop Disko Karrera Klub Ballhaus Ost 21.00 Pictures never Stop La Stampa + Driver & Driver Bassy Cowboy Club 22.00 The Movements (Psych), DJs Mr. Garage, Mystic N. (60s) Berghain Panorama Bar 00.00

Klubnacht - Mood Music Nacht Nick Chacona, Dave DK, live: Phonogenic u. a. Berghain 00.00 Klubnacht - Figure Nacht Len Faki, Roberto Bosco, Secret Cinema u. a.

Bohannon 22.00 Bohannon Soul

Night Resoul, Chris (Soul, Funk) Cassiopeia 23.00 Reclaim the Beats Sven Dohse, Drauf p; Dran DJ-Team, Alle Farben u. a. Centrum 23.00 Plattenbau Music Nils Ohrmann, Dominic Depont, K-Less u. a. Dante 22.00 104.6 RTL Clubnacht Noppe (House, RnB) Delicious Doughnuts 05.00 Good Morning Vietnam Houseboat (House) 23.00 Audiogramm Mathias Birnbaum (House) Dice Club 23.55 Pssst! ... Justus Köhncke, Benno Blome, Marcio Kantana, Rampa, Empro, Patrick Bateman, Simon Beeston, Match Hoffman, Monoroom, Niko Schwind, Mike Wall, Oliver Markreich, Oliver Playford Fate Club 23.59 No Limits! Special: Deejay Machines Felix 23.00 Helden der Nacht (House, Electro) Festsaal Kreuzberg 22.00

Soulexplosion (Funk & Soul) Grüner Salon 23.00 Young/and/ lost DJ-Team Icon 23.30 Recycle: MetalheadzSession Storm, Marcus Intalex, N‘Dee, White MC, MC Mace Kantine am Berghain 23.00

Magdeburg meets Gneisenau Sven Weisemann, Dünsch und Reinsch, Flash Fab KingKongKlub 22.00 DJ-Team Let‘s Kiss And Make Up Lido 22.00 The Mondo Klit Rock Klub Karina & Vanessa (Electro) - Die Party für Girls & Friends Magnet Club 00.00 Motor Club Eric, DJ`s Are Rockstars 21.00 Joey Cape / Jon Snodgrass / Tony Sly Maria am Ostbahnhof 23.00

Massiv IX Goldie, Doc Scott,

L.a.o.s, MTC Yaw, Amaning Syiun, Mr. Boogie, Phokus, J Trex (D&B), M-BIA Berlin 23.00 Trumpetman, the DJ and the Tramp (Techno, Minimal, House) Monster Ronson‘s Ichiban Karaoke 22.00 The Shredder

Narva-Lounge 23.00 Pure Beats PrivatClub 20.00 Glückstag

Martin Kilger (Pop) 23.30 Balkantronika Beatshock u. a. (Balkan-Elektro-Dirtybeats) Rosi‘s 23.00 Bassport Freesteppa, Flowpro, Feindsoul, MC Massiw le Ghaza, Iriesteppaz (D&B, Reggae, Dancehall), Visuals: Kitsuka ritter butzke 23.00 Tingel Tangel Wob Skinnerbox feat. Elle P. (live), Turmspringer, Robotic Roter Salon 23.00 Return To The Center # 2 Milo, Love & Mercy, The Goldmunds (Psychedelic Disco, Spectral Rave) Ruderclub Mitte 22.00 D-R-S meets Ruderclub-mitte KimStar, TT-Kensen, Ka.-den SchwuZ 23.00 repeat SO 36 23.00 Absolut Balkanizm Jugotonka & friends (Balkan) Soda auch Club 23 23.00 HighFidelity Club Coon, Mr. Elektro, Abuze, Pumi, Punyesh, R‘n‘P u. a. Spindler & Klatt 23.00 5. Spindler & Klatt Geburtstag Miss Kelly Marie, Superzandy, Vela,


Wir suchen jeweils eine/n

Praktikanten/in

Zum 01.03.2010 oder ab sofort. Jeweils für die Redaktion und für [030] Online für drei bis sechs Monate [030] Redaktion ➜ Unterstützung der Redakteure bei der Recherche und dem Verfassen von Beiträgen ➜ Recherchieren und entwickeln neuer Themen ➜ Betreuung gemeinsam erarbeiteter Projekte

[030] Online ➜ Betreuung der tagesaktuellen Segmente und sozialen Netzwerke ➜ Interaktion mit den Lesern ➜ Beiträge online zu veröffentlichen

Wir bieten Ihnen Einblicke in die Arbeitsprozesse der Redaktion des [030] Magazin Berlin und die Möglichkeit unsere Arbeit, mit Ihren Ideen zu unterstützen. Ihre Aufgaben: Sie sind motiviert, teamfähig, kommunikativ und sicher im Umgang mit gängigen Content-Management-Systemen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Einsendungen als PDF per E-Mail an ➜ info@berlin030.de, Betreff: Bewerbung Das Praktikum wird mit 300 Euro vergütet.


52 _ Termine

Macadon, Jack Flash, The Hendrik Maneuver, Burlesque Show: Olivia Suicide Circus 23.59 Festplatten Family Affairs 5 Clé, Gebrüder Teichmann Tresor Club 23.59 It is what it is 3 - Jaxsons Bday bash Channel X, Ron Flatter, David Keno, Jaxson, Mitja Prinz, Remerc, Kollektiv Ost, Julia Lautner, Mario Aureo, Morgan Hammer, Nhar, Supasvenzon Tube Station 23.00 Yum Yum Schowi, Chrome, Palina Power (Mash Ups, House, HipHop) Watergate 00.00 Clubmotoren Matt John, Audio Werner, Sety, Metro, Robin Drimalski, Weekend 00.00 Defrag Night Mario Masullo, Glitches White Trash Fast Food Restaurant 20.00 The Crystal Caravan (Rock,

Psych), DJ-Set Steve the Machine White Trash Fast Food Diamond Lounge 22.00 White Noise Club WMF 23.00 Lost.And.Found I:

Cube, Danny Schmidt, live: Chateau Flight Yaam 23.00 Supersonic Night Supersonic Sound, Silly Walks Dicotheque

So 21.02. Berghain 12.00 Marco Passarani,

Monster Ronson‘s Ichiban Karaoke 20.00 Sing live on Stage,

mit Marilyn Mongol

Suicide Circus 23.00 Boxx

Session Mike Wall, Bob, Ixel, Varianz Release Night - live: Andy Kohlmann, Raeyk u. a. Weekend 23.00 GMF Bionic, Andreas Henneberg, Maringo, Gloria Viagra White Trash Fast Food Restaurant 20.00 Last Exit Sunday Kelvin

Sholar, mit DJ Lobotomy

Mo 22.02.

Bohannon 23.00 Escobar Barney

Millah (Reggae, Dancehall, Soca Dante 22.00 MondayPartyClub (Housetunes, RnB, Discoclassics) Delicious Doughnuts 23.00 Blauhouse Night Mo-tech, Taroo, Da-vid, Backup DJ‘s New Faces Felix 22.00 Felix Monday Dr. Dressler & Derezon (House, Disco) KingKongKlub 22.00 Lundi Bleu Manuel Bonik (French Pop) Monster Ronson‘s Ichiban Karaoke 22.00 Fagbar! Gloria Viagra SO 36 23.00 Killin´ Me Dieter Po-

len, Audio is Guilty, Karol, Whatyes (elektronische Beats) White Trash Fast Food Restaurant 20.00 Frida & John,

Florian Meindl, Tama Sumo, Cassy Centrum 06.00 Guten Morgen Berlin Stil & Klasse

Cheap Freaks

Delicious Doughnuts 23.00

Bang Bang Club 21.00 Dag För Dag Cassiopeia 23.00 Dienstagswelt

Deepf(ass)tfood Tom Parker, Patrix, Temo (House) Hoppetosse 23.00 YAAM Sunday Selection Mystic Roots, Rootshafiz KingKongKlub 22.00 Bitch Bar Alex Insane Anders, Ralf HFn M-BIA Berlin 18.00 TanzGruppe-Mitte Korekter Ton, Schulz&Müller, Der Burner, Mr. Magoo, Curt Cocain, Der Freund (Techno, Dub, Minimal)

Di 23.02. meets Bmi Live WebTV Fresh Meat, 2Komponentenkleber, Nano, Wiesel, PAL-Fiktion Delicious Doughnuts 05.00

Seatou (House) 23.00 Good Morning Vietnam Houseboat (House) Icon 23.00 Electric Icons - friends for music (Various Electronic Style) KingKongKlub 21.00 Thetsongs

(Folk, Indie) / Ein Toter Dichter, DJ Dude Plastics (Indie, Glam, Folk) Lido 21.00 Imogen Heap (Indie Pop) Magnet Club 23.00 RockBar (Indie, Rock, Punk) Matrix 22.00 Pop Boutique RAW-Tempel 20.00 Kulturkantine Matt DeHarp & Robert Wildhack (Acoustic Folk) / Strip Me Naked (R&R), mit Volksküche

Mi 24.02. Bang Bang Club 20.00 Burning

Hearts / The Ruling Class / Der Elegante Rest Cassiopeia 22.00 Brother Ali, The Beatevolutioners, Universal Strugglaz, Mystic Roots Dante 22.00 Carpe Noctem Galvanize (House, RnB, Classics) Delicious Doughnuts 23.00

Electrolicious S-Tee & Friends (Electro, House) Dice Club 23.00 King Kong Kicks Christian Vorbau & Dominik Grötz (Guitar Pop & Electro Beauties) Kantine am Berghain 21.00

Killekill Club Daniel Meteo, LiveVisual-Performance u. a.: Frank Bretschneider, From & Zeit u. a. KingKongKlub 22.00 The Feathery Club! DJ-Team Fucurdisco Lido 21.00 Reverend and the Makers (Indie, Funk, Electro) PrivatClub 20.00 Erik Penny SO 36 19.00 Monsters Of Liedermaching r.i.p. 21.00 IFAB - Initiative für Arbeitnehmerkompatible Arbeitszeiten (Techno, House, Electronica) Watergate 00.00 Meet: My My & Friends Nick Höppner, Lee Jones (House u. a.), live: Brandt Brauer Frick White Trash Fast Food 21.00 Star FM: Maximum Rock Party Vossi, Steve The Machine, Jupp, Sid Rock & Bizarre


Termine _ 53

Do 25.02.

Ankerklause 21.00 Donners-

tagsclub Jupp (Indie)

Bassy Cowboy Club 22.00 Chan-

tals House of Shame (Queer Disco) Berghain 20.00 Elektroakustischer Salon Ekkehard Windrich, Steffen Tast (Violinen), Elfa Rún Kristinsdóttir (Geige), Valerio Tricoli (Elektronik), Antoine Chessex: „Dust, Live-Set von Mika Vainio und DJ-Set von Stefan Goldmann Delicious Doughnuts 23.00 Good Morning Vietnam Oli de Luxe (Classics), anschl. Setaou (House) Edelweiss 23.00 Herbclub Ashne & Lou Large (Reggae, Dancehall)

Fr 26.02.

Festsaal Kreuzberg 23.00

Admiralspalast 101 21.00 Minor

Poopsy Club

Majority (Slowfolk, Roots) Arena Club 23.59 Robinson und der lustige Freitag Kollektiv Turmstrasse, Format B, Red Robin, Oliver Koletzki, Don Ramon, Till von Sein, Oddvar, MS Elbe u. a. Astra Kulturhaus 20.00 Florence & The Machine (Alternative, Rock) 23.30 A+ Lars Winkler & Einszwodreivier (Rock, Indie, 80s) Bassy Cowboy Club 22.00 The Sextress (Garage, Psychedelic), mit DJs Soulsystem & Senior Storm (sixties wildstyle)

Grüner Salon 21.00 Große Grüner

Salon Wiedereröffnungsparty Hoppetosse 23.59 Betriebsfeier - Freunde, Feinde, Rituale! The Cheapers, Ruede Hagelstein & Fraenzen Texas, Empro u. a. Icon 23.30 Ed Banger: Vicarious Bliss Vicarious Bliss, Marvin Suggs, Special Guest: Jamie xx Kantine am Berghain 23.59 Pet Shop Bears KingKongKlub 22.00 Dancepunk & Loveplink Christian Werner Lido 23.00 Rock AG - Anja Caspary & Vermona !nferno (Rock, Indie, Alternative)

Kultur, Kino, Musik, Party Alle Termine täglich aktualisiert � www.berlin030.de Felix 19.00 Felix After-Business-

Club Scream & Friends (House) golden gate 24.00 Gegenkultur Klangsucht DJ`s KingKongKlub 22.00 Brave Exhibitions Blix, Echodisco, mit Live-Performance 23.00 Thursdays Child Karrera Klub DJs M-BIA Berlin 23.00 AMP. Savas, Rick.S., Pitt, Tonband126 (Techno) Rosi‘s 23.00 Indietanzbar The Blunettes DJ-Team r.i.p. 21.00 White Cube Mojoe, Tomtomgroove, Cem Orlow, Makarov Roter Salon 22.00 Beach House Sage Club 19.00 Rock at Sage Sinfuroco u. a. (Indie-Rock, Pop), mit DJs Sören, Marc, Sylvia u. a. Weekend 00.00 Tiefschwarz, live: Santé White Trash Fast Food Restaurant 20.00 The Foves (60s, Rock), DJs

Smith & Wesson vs Mr. Moustache

Berghain Panorama Bar 00.00 Re-

kids Nacht Nina Kravitz, James Teej, Spencer Parker, Radio Slave Bohannon 23.00 The Right Choice: Diamond District Diamond District, Barney Millah, B.Side, Dr. Peppsta (Funk, HipHop) Cassiopeia 23.00 HiHat Club Full Crate & Mar, Suff Daddy, Dexter, The Beatevolutioners Centrum 23.00 Freundschaftsclub meets Amber Thyse Bday Kofferboys, Mac Jack aka Fanta, Daniel Van Evens, live: FM 80 u. a. Dante 22.00 Goldrausch Berlin Scream (Black, House, Classics) Delicious Doughnuts 05.00 Good Morning Vietnam Houseboat 23.00 Concorde Soulcompany Karel Duba & Curly Schick (Soul) Dice Club 23.55 Candy House Felix 23.00 Sternennacht (House, Disco), National DJ & Friends

Magnet Club 22.00 Intro Intim So

So Modern (Indie, Rock) / Hurts (Indie), DJs Bodi Bill, Bonaparte Maria am Ostbahnhof 23.00

BassTheWorld Cooly G., Ramadanman, Maxximus, Mackjiggah (Dubstep) M-BIA Berlin 23.59 Like!Night CaMa, G.T.B., Nihil Bexstar, DJ303, Cosmanaut, La Deesha, Diego Storm, Mykoos, Sam, AG Plattendreh, kRt (Techno, Minimal) M.i.k.z. 21.00 Klopfgeist Labelnight Stimming (live), Beaner, Adreas Bergmann, Julian Neumann (live) Monster Ronson‘s Ichiban Karaoke 22.00 Sing live on Stage,

mit Tha Fonz Narva-Lounge 23.00 Friday Deluxe Postbahnhof 23.00 Unicocktail

Studentenparty PrivatClub 20.00 Alex Amsterdam

+ Support (Indie Pop)


54 _ Termine

Volksbühne im Prater 23.00

Große Prater-Abschiedsparty Watergate 00.00 Live at Robert Johnson Chloé, Roman Flügel, Ata, Oliver Hafenbauer, Daniel Dreier, Marcus Meinhardt Weekend 00.00 Einmaleins Sonnenhof Charity Dean Muhsin aka Bearweasel, Carlos Sanchez, Alex Kaddour, Fraw, Chris Lattner White Trash Fast Food 21.00

White Trash House Party Freddy Famous (Glam, Punk) WMF 23.00 Devote Bass Jens Zimmermann, Syntax Error, Mark Hawkins, Hanno Hinkelbein, live: Christian Vogel, Bill Youngman, Scott Robinson Yaam 23.00 Massive Night Oli Massive

Sa 27.02.

Arena Club 23.59 Aspekt meets

Treibstoff Franklin de Costa, Sebastian Bosch, Match Hoffmann, Oscar, live: Yapacc ballhaus ost 00.00 24 Hour Party People Bassy Cowboy Club 22.00 TV Eye Labelfest The Bacchae (Glamock), DJs Rhys Webb & Coffin Joe (The Horrors), Frank Popp & Miss Nico (60s, Garage, R&R) Berghain 00.00 Klubnacht - Sandwell District Nacht Silent Servant, Regis, Function, Ben Klock,Clara Moto, Agoria, The Hacker, nd_baumecker Bohannon 22.00 Bohannon Soul Night Resoul, Chris & Guests (Soul, Funk, Hip Hop) Cassiopeia 23.00 End of the Weak RA The Rugged Man, Stig of the dump, Dr. Syntax u. a. Centrum 23.00 Electronic Sounds Stereo Jack, Audiotakt, Thomas Sengebusch u. a. Dante 22.00 104.6 RTL Clubnacht Dekka & Sner (RnB) Delicious Doughnuts 05.00 Good Morning Vietnam Houseboat 23.00 Welcome Party, ParadiseFM Party + Support Act Dice Club 23.55 Everybody‘s Darling Tim Xavier, Jens Bond, Irie Electric, Sebastian Plössner, live: Andy Kohlmann, Laufmasche

BERLIN ARTS

SAMSTAG // 27.02. 24H // 9E HNO TEC O CTR NCE ELE TRA RD HA SE HOU

Fate Club 23.59 Berlin Arts

In-Spector

Felix 23.00 Ministry of Sound

Vodoo & Friends (House, Electro) Grüner Salon 22.30 Bohème Sauvage No.40 Dr. Hirschfeld, Felix de Venosta, Zwanziger Jahre Tanzabend mit strengem Dresscode hoppetosse 24.00 Betriebsfeier The Cheapers, Ruede Hagelstein & Fraenzen Texas, Empro, Liefeldt & Chlass, Marc Pick, Coco, u.a. Horst krzbrg 24.00 4 Augenvögel suchen Techno, House Icon 23.30 Recycle: Classix Night Bome, Flower, Flowpro, Roly, Phonomat u. a. (D&B) KingKongKlub 22.00 The High Rollers vs. Pankowdelic kleine reise 23.00 Tensnake Tensnake (live), Mano Le Tough, Iron Curtis Lido 23.00 Indie Pop Disko Karrera Klub, live: The Drums Magnet Club 23.00 RockBar Spezial Coup D‘Etat / Way Down (HC, Punk), mit DJs El Mano, Rock A Benni, Eric Jr. Maria am Ostbahnhof 23.00 Electrodes & Wires Cheep & Deep, Dasha Rush, Dash & Dry, Suzi Wong, Adam X (Electro, Techno) M-BIA Berlin 23.59 Berlin Blend Johannes Fröhlich, Birnbaum&DeCat, Aryc N Joyse, Taryt-X, Josch, Joan de patrique u. a. (Techno, Minimal) M.i.k.z. 24.00 Aerosool Raphael Gomez (live), Carlos Sanchez, Alex Kaddour, Anarki, Frank Horn, Enzo, u.a. (Techno, Minimal) Monster Ronson‘s Ichiban Karaoke 22.00 Sing live on Stage,

BERLIN

23.30 Shut Up Club Lutscha (Indie Pop, Rock, Britpop, Mixtape) Rosi‘s 23.00 Tapetenwechsel Totze Trippi, Monkey vs. Robot (Indie, Electro, Trash) Roter Salon 23.55 Revolver Club Hamburg Benny Ruess, Marco Flöß (Indie) Ruderclub Mitte 22.00 Electrofieber Harday, Rhino, Marc Delor, Peter Pegel, Morbid SchwuZ 22.15 L-Tunes SO 36 23.00 My Ugly X Bad Taste Party, DJs & Specials: Kicker, Shots - Bad Tast Outfit Soda auch Club 23 23.00 House meets Soul DeDe, Coon, Pizza, Lovemore, Bat, C-Roc u. a. Spindler & Klatt 23.00 Blaqq Raz Q, o‘kizZ Suicide Circus 23.59 Suicide Clubnacht Wolle XDP, Jacob Richter & Guest Tresor Club 23.59 Familienfeier Daniel Boon, Andreas Henneberg, Dirty Doering, Monomash u. a., live: TokTok vs. Soffy O., Dakone

mit Marilyn Mongol

Mädcheninternat 24.00 Los

Grillos Mrs Kent, Mentelibre, Jaume Puig, Bertech, u.a.


Termine _ 55

Narva-Lounge 23.00 Paranoia Pavillon im Volkspark Friedrichshain 23.00 Soulexplosion

King Dynamite Postbahnhof 23.00 FritzClubDisco PrivatClub 23.30 All In Jan

Fidelity Club Kevin Klamt, Stempelmann, Maxsta u. a. Spindler & Klatt 23.00 Face2Face Size, Les Deux Suicide Circus 23.59 Purim Party James Blonde, Elie Eidelmann, Magit Cacoon, live: Dekay Tresor Club 23.59 Friends & Talents Simon², Nomad Ronin, Marco Fender, Dennis Reich aka Chaote, Felix Würz, Takt Tick Techno DJ-Set, live: Johannes Heil, Daso Tube Station 23.00 PI Club Steve Sherrin (House) Watergate 00.00 Highgrade Night Samuel L. Session, Todd

So 28.02. Berghain 12.00 Prosumer, Zander

VT, Andre Galluzzi, Dinky Centrum 06.00 Guten Morgen Berlin Stil & Klasse Delicious Doughnuts 23.00

Deepf(ass)tfood Dik‘s, JustusMM, Zweifuss (House) Hoppetosse 23.00 YAAM Sunday Selection Mystic Roots u. a. KingKongKlub 22.00 Bitch Bar Alex Insane Anders, live: Padonnus Magnet Club 20.00 Shearwater (Indiepop) / David Thomas Broughton (Shoegaze) Matrix 22.00 Finally

Kultur, Kino, Musik, Party Alle Termine täglich aktualisiert � www.berlin030.de Pyroman (Balkan, Dancehall) Rosi‘s 23.00 unsereKleinewelt Acid Maria, P.Toile, Cath ‚n‘ Dan, Nils Ohrmann u. a. Roter Salon 23.59 Tour de France! Thomas Bohnet Ruderclub Mitte 22.00

Electric Skull Duke Sound, MFG Homie SchwuZ 23.00 Popkicker SO 36 23.00 Gayhane, HomOriental Dancefloor Soda auch Club 23 23.00 High-

Bodine, Demir & Seymen (Techno u. a.), live: Mark Henning u. a. Weekend 00.00 Mean Label Night Cesare vs. Disorder, Rudolf, Canary Fontaine & Zippy

M-BIA Berlin 18.00 TanzGruppe-

White Trash Fast Food Diamond Lounge 22.00 White Noise Club WMF 23.00 United Colors Brodin-

Monster Ronson‘s Ichiban Karaoke 20.00 Sing live on Stage,

ski, Renaissance Man, Shir Khan, Chernobyl, Andre Herzig, Gaucho, Emess, Yaneq Yaam 23.00 Barney Millah Night Barney Millah

Mitte Toxic Base, D-ZyBell, Lilly Tronic, Oliver Klangspiel, Jens Schröder, Jassy Jakson (Techno, Dub, Minimal) mit Der Käpt‘n

Suicide Circus 22.00 Freaks Don

Williams, Dan Curtin (House, Techno u. a.) Weekend 23.00 GMF - Winter Olympic Closing Party Namito, Haito, Wicked Bunny

Infos, Termine und Programm für die nächste Ausgabe an: nachtleben@zitty.de, programm@veranstaltungen-in-berlin.de Redaktionsschluss Einsendeschluss für Termine und Programm Anzeigenschluss

11.02.10 15.02.10 15.02.10


56 _ nachtleben Soundtrack

ATFC – In the House London ’10 „ATFC presents a mix that reflects the sound of the London underground dance scene“, steht im Beipackzettel. Ankündigungen solcher Art enden zumeist mit einem Griff ins Klo. Aber: Überraschung! Löst man sich von den üblichen Beklemmungen, eröffnet sich mit dieser zwei CD starken Mixserie zwar nicht die Zukunft des Elektrohouse, aber David Guetta bleibt einem erspart. Pluspunkt. ATFC liefert soliden Groove und kann mit zurückhaltender Deepness überraschen. Keine Filtereskapaden, keine überdrehten Vocals. Fazit: Kein Underground, aber eine überraschend vielseitige Scheibe, die zuweilen richtig Spaß bringt. (tim)

Mobilee – Back to Back Vol.4 Das Konzept dieser Doppel-CD ist bekannt: Erstere überblickt die Highlights des vergangenen Jahres und letztere bietet dem Kompilierer, in diesem Falle And.Id, die Möglichkeit sich tiefer in die Mobilee Materie hineinzubegeben. Das Ziel: Neue Interpretationen schaffen. Sichtweisen verändern. And.Id und Band haben Stücke von Sebo K, GummiHz und Anja Schneider in ein jazziges Gewand gesteckt. Das Ergebnis klingt fantastisch. Traumwandlerisch schön. Musik zum Dahinschwelgen. Wer elektronische Musik für oberflächlich hält – zum Vergleich: die Originale liegen bei – erfährt mit dieser Produktion das Gegenteil. (tim)

Defected, VÖ: 01.02.

Mobilee Records, VÖ: 08.02.


nachtleben Soundtrack_ 57

Boogybytes Vol.5 mixed by Seth Troxler Die Mixserie aus dem Hause Bpitch Control geht in die fünfte Runde. Nachdem Kiki, Sascha Funke, Modeselektor und Ellen Allien ihre elektronischen Visonen präsentierten, gibt mit Seth Troxler ein Labelfremder sein Debüt. Das Resultat: Treibende Beats, perkussive Klangkollagen und samtweiche Vocals. Eine Atmosphäre des elektronischen Wohlklangs. „Ich wollte etwas machen, was außerhalb aller Trends steht“ so Troxler über seinen facettenreichen Beitrag. „Ich wollte ein Bild von Berlin zeichnen und die Stadt so darstellen, wie ich sie empfinde.“ Wir fühlen mit ihm. Ein tolles Debüt. (tim)

Deadbeat – Radio Rothko Wer sich der Tracklist widmet, stellt sofort eine hohe Dichte an Mark Ernestus und Moritz von Oswald Produktionen (Basic Channel/Maurizio/Rhythm and Sound) fest. Eine Hommage an das stilprägende Duo? Mit „Radio Rothko“ widmet sich der Berlin-Kanadier Scott Monteith alias Deadbeat Genannten als auch aktuellen Kreaturen (Mikkel Metal/Deepchord) des Dub Techno. Kaum zu glauben, dass manche Stücke bereits Mitte der Neunziger Jahre das Licht der Welt erblickten. Zu hören ist das nicht. Perfekt arrangiert und vortrefflich gemixt, haben sie nichts von ihrer Frische verloren. Weit mehr als ein nostalgischer Rückblick. (tim)

Bpitch Control, VÖ: 22.02.

Agriculture Records, VÖ: 01.03.


58 _ Interview

tok tok

Geschmack verpflichtet!

Als sich Anfang der Neunziger die Berliner Technokultur vom zarten Pflänzchen zum ausgewachsenen Baum entwickelte, befand sich tok tok in der Gründung. Es folgten Charterfolge, internationale Touren und diverse Auszeichnungen. Benjamin Weiss und Fabian Feyerabend sind vom Party Act zu Chartbreakern mutiert. Wie war das damals? nachtleben Berlin fragt nach. (tim) Vor acht Jahren gingt ihr mit der Single „Missy Queen‘s Gonna Die feat. Soffy O“ steil. Mit „Day Of Mine“ folgte ein weiterer Charthit. Was ist euch aus dieser Zeit im Gedächtnis geblieben? Besonders die absurden Szenen: zum Beispiel wenn einem die Plattenfirma jemanden aus Hamburg mit großer Limousine vorbeischickt, nur um einen nach Potsdam zu fahren und

wieder nach Hause zu bringen. Oder wenn man beim Fernsehen, wo alles Vollplayback ist, zum ersten Mal so tun muss, als ob man Musik macht. Was schwerer ist, als man denkt.   Inwiefern profitiert ihr heute noch von dieser Zeit? Natürlich war es manchmal ein wenig anstrengend und seltsam, aber insgesamt auf jeden Fall mehr Segen als Fluch, schließlich können wir seitdem von der Musik leben. Außerdem war es ja nicht so, dass man uns dauernd auf der Straße erkannt hätte. Was treibt eure Musik an: das Herz oder der Verstand? Ganz ehrlich: Wir wissen es nicht. Am ehesten noch der eigene Geschmack. Das Album „Bullet in the Head“ ist auf toktokrecords erschienen. tok tok live am Fr 26.02. bei der „Familienfeier“ im Tresor


DJ Guide_ 59

DER NEUE

ZITTY-SHOP

Askanischer Platz 3 10963 Berlin Mo bis Fr von 9 bis 18 Uhr

S SI CH E V AU OR EN BE I!

Jetzt an neuer Adresse und mit vollem Service: persönliche Kleinanzeigenannahme, alle Hefte aus der Reihe Zitty-Spezial, Didi & Stulle und ein breites Sortiment an Büchern, Comics und DVDs.


tr. rS edte Schw

Ho ch st r. Hochstr.

tr. er S

str. nen

U U

. gstr zin Lort

n Bru

Wedding

tr. gs rin he Sc Ac ke rst r.

tt Wa

r.

llee r-A eye v-M sta Gu

tr.

str. ten ssi Hu

rst

Hu ss ite ns tr. ns

a Lyn

S

S

rte Ga

Str. eler Teg

tr. oas Sam

nachtplan

merstr.

UU

S Humboldthain

S

14

tr.

r.

tr.

ies en st r.

. Str

tst Trif

U

hts

ens

W Geri c

. astr Volt

a Str

lsu

nde

. r Str

Ebe

alde rsw Od e

M1

en t Ro s

rü r Spanda de uer B An

tr.

e ck

Burg

Ku

er pf

n

e

. stg Lu

u da an Sp

Am

e ab gr

Sp

re

e

eS ei t Br

. gs t r

tr.

str.

t r.

Ja

str.

bstr.

en-

Prin

da mm

ßbeere n-

Clubadressen nach Alphabet S. 62

sener Str.

zen

Ale xan dri n

Lob

eck str.

Jako

Alte

enstr. Lind

-

Lin den str.

str.

W il h e l m

twells tr.

F lo t

str .

mer Str.

Möckernstr.

De nn e-

wi tz

str.

s da

P ot

rstr.

-

Kluck

r.

str.

tr.

Körn e

r.

str.

cke rns t

es ch les f e r Hal U fer lho pe em

r.

Froben -

r fe

Derf flin ger st

U er

-

. Friedrichstr

nn ma se re St

mer

Hiro s

Al te

Ne ue

him a

rue Ma

r. lst

Gr ün s

tr.

e yd Se

elms Wilh

Ge

rtr ud

h

en s

sc Fi

tr.

M

str.

r. Charlottenst

str.

str. Markgrafen

r.

Mauer

lmst

üh

Oberwall-

Ni e d e r l a

tr. Charlottens

Univ.-str.

str.

Glinka-

Wilhe

Ebertstr.

A

Str.

Am

k Planc

tr. G.-Scholl-S

Friedrichstr.

Wilhelmstr.

Ben-Gurion-Str.

Gorm ann-

r. rst

urger amb

M1

Luisenstr.

str.

e hal

Gr. H

Luisenstr.

er uf

r. L an dgr af e nst r.

str.

. str

We inb

n rte

str. sig Bor

tr. M6 ichs dr

ie Fr

rs

str. ide He

Genth iner St

Sc h i ll s

nie na lle e

erg sw eg

Ch

Elis ab

Be rna

Ga

str. B er g

rstr. Acke

tr. er S

öferstr. klingelh

Str.

Ka sta

ue r

r. nenst Brun str.

Str.

M

tr.

10

ns rt e Ga

8 M estr. 6 M usse a Ch

rt Leh

Str.

Bandelstr.

Wilsnacker

Eisenacher

Schw

o

Us ed

tr.

zer elit Str

Vo lta s

tr.

er S llin Wo

. r Str edte

str.

rbe r. N or st 1 Dazzle Danz Club duf . er nn Reinickendorfer r Str Fe er 2 me Calabash Club/Acud r. Str. . Str. . st r Str r Str en aue 3 -U fer Adagio r es nde rn e u e K r a us e rg Li B als sbe Str 4 Arena Club / Hoppetosse ein tr. Bernauer Str.Rh ers n 5 Bang Bang Club nse Gra U r. 6 Astra Kulturhaus U St 7 Bassy Cowboy Club 30 Ac U ke str. Berghain / Panoramabar U Str. Fe 8 itzow hr rs be tr. llin Schwartzkopfstr. amer 9 tr. Bohannon er Ankl hans St tep 10 Cassiopeia r. ethkirch 2 Berg 54 52 11 Centrum str. Nordbahnhof . str. 12 Cookies / Crush n Senef pstr e S n p a S r e Vet Kru M8 Zeh U r. 13 Delicious Doughnuts d en U St ick er S 14 Fate Club r. tr. 44 Zinnowitzer Str. st tr. U 15 Felix Clubrestaurant Rosenthaler Pl. U els nleg lide a ch v S 16 Festsaal Kreuzberg Torstr. In Torstr. str. ck Ti e 17 Edelweiß Liniens63 tr. 18 Grüner Salon / Roter Salon Hannove ch str. eS 19 M-Bia Club Mu tr. str. 13 tr. lack Tors n Gip ie 20 Icon str. Ste Lin sstr r. tz st li inst d . ust r. So Sey Oranienburger 21 Insel-Berlin Aug ph Hauptbahnhof ien U Tor str U 22 Kino International Ora Oranienburger Str. U . Mü S U S nien S bur S Wein- nzstr 23 KitKatClub im Sage Club ger 57 Str. M1 meisterstr. . enJohannisstr. M6 24 Knaack 68 alid M1 Inv 9 sen25 Lido Mo Ziegelstr. n Dirck bij 26 Lovelite tr. ou hardts s Rhein 47 S 27 Magnet Club 5 64 S 19 nstr. 37 e i r a M 28 Maria am Ostbahnhof / Josef Hackescher M Friedrichstr. 29 Matrix / Narva Lounge Markt 4 M ht m str. U U m 30 Mama Berlin a S ec 56 S d er kn u S 31 Pavillon Volkspark F‘hain b a . b tr s . S c hi ff Lie str er Georgenellevue de g uf Bo 32 Postbahnhof / Fritz Club hsta str. M1 nReic r lDorothee str. 33 PrivatClub Ka enthe str. Doro35 Horst Krzbrg MittelScheidemannstr. en us 36 Rosi‘s Unter den Lind Unter den Linden tha Ra en 37 Ruderclub Mitte Unter den Lind S l. uf S p ß i er Jun lo 38 Sage Club Behrenstr. 12 Straße des 17. Sch Französische 39 SchwuZ str. 15 BehrenStr. U Französische Str. 40 SO 36 U 41 Soda Club / Club 23 Hausvogteiplatz Jägerstr. 42 Spindler & Klatt U Nied K U erw urss str. 43 Steinhaus Tauben all tr. str. Mohrenstr. str 44 Tape U Mohren- U . Spittelmarkt U Krone n str. U str. 45 Tresor Club L enn é Stadtmitte U WallU str. Voß47 VCF Str. 48 Watergate Leipziger Ko Krausenstr. 49 Weekend mm Str. SS Potsdamer Platz b an ko str. da Kö 50 White Trash Fast Food Schützennte U str. bis ns U U str tr 51 Yaam 3 . Zimmerstr. str. 53 40 Seconds t d y S mer e tr. Zim H erstr. -der Niederkirchn Lü54 VonKong Klub Reic King Kochstr. tzo hpi wu e t s c f er Rei Sch U ufer feAmiralspalast 56 U hu Ora öne ch r zow pie ber Lüt nie ger t S 57 Tacheles/ Café Zapata Kochstr. chö sc nst U f er . 53 h ne Lütz Mendelssohnr Str r. be owst alte 60 Mädcheninternat Anh r. rg Bartholdy-Park Rit 75 61 Relais . rS t t ers Anhalter Bhf. S UU tr. er S 62 Pfefferberg g r Lütz be T owst ne 63 Kaffee Burger r. hö Sc 64 Dante K tler-Str. üns z-K urfü 65 Ankerklause Fra n rste Pohl- str. Kato nst wst66 Wa P o hlstr. r ss r. Aqua 67 Nollendorfpl. . U U Möckernbrücke U Wilde 68 Oscar U U U U f e Kurfürstenstr. r U 69 WMF Prinzenst Hallesches Tor Gleisdreieck TeU mpelho 39 fer Bülowstr. 70 tr. Suicide Circus U Gitschiner U tzs U U Mo 71 Monster Ronson‘s Uf e U U r Waterloo U35 Oben fer traut72 PHB-Club Joha str nnite rst dtstr.74 Dice Club r. BlücherWi 75 Solar lmsstr. s


Gr ei

-st r.

an n

tr.

M 4

Ho sem Bö t

zo ws tr.

4

M

M

Ot to -

-

st r.

Ha ns

Bö tz ow -

uf e

r

4

Str.

str.

Colb eKin zig

r-

str. Gry Kno phiu rrpr om. sstr.

Gär tne

Seum e-

M13

s

tr.

r.

Ho lte is

36

st

str.

str . uzi gers tr.

-Str. Kre

str.

26

Str.

Ne

ue

Mod erso hn-

Ba

h

O

tr.

Pers ius-

ikers

Cori nth

Böd

str.

Str ala uer

se n . str en hl

str.

Dan nec ker-

bru

ckst

r.

l.

str.

Ehr en

berg

gle rstr .

r

Leh m

Na

Prosk auer

-

Li e big

10 Warschauer Str.

str.

Lo hm Sch le ü u

rnim

-Dac h-St r.

St r.

Li ba ue r

6 70

UU 29

Rot he

Str.

sene r Str. niku sstr. W üh Si lischm pl on Reva ler Simon

Str.

M10

S

S

er P

er

Nied erb a

g en

Kros-

Koper

Wa rsc h au

W

Str.

St r.

He Tabor str. ck m an nu fe r

tr.

Str .

rlit zer

fe r

Str.

Str.

ger S

rsc hl es is c h 25 e

U Sc Wa 48

ge Tor lst r.

r.

17

Wi en er

Schlesisches 66 U

ha

ue

r

St r.

Frankfu Samariterstr. rter All ee U U

berger

r

71

-

Lü bb en er So St rau r. er Str Op . pe lne r Str Fa . lck en ste ins Cu tr. vry str.

Wr an

xh a

Gabr iel-M ax

M1 0

mu ne Par ise rK om

Grün -

Str . de

le n

str.

r.

str. pen

str. Görlitzer Bhf. Str. U U

zer

er

Ze ug ho fst r.

Ma nt

Eis e

33Str.

Reic hen be r

üh

Pü ck

euf fels

tr.

ler str. nb ah ns t r.

42 Kö pe nic k

er

est r.

fer

Wr an ge lst r. Mu ska ue r

La usit

er 65

Kop

Krautstr. irch str.

Str.

ke-U

t 28 rala ue r P 32 l 51 .

A da lbe rtst r.

tr. r

tr. Pa u l- Linc

Au ers t

str. Kraut

Sch illin gstr . Mic hae lk

rian nen str.

urt er S

Na uny nst r.

Ma

Koh lf

Gu bit z-s

Ell

Win sst r.

er 4 St r.

r.

r.

n-S t

rau

Ot toB

tr.

Al e x a n d ers

Nrü ck enstr.

Ada lbe rts

U litzer Ska- U berge

ss tbu Kot

Str.

Wa lde ma rstr.

40

Kottbusser Tor 16

Seg itz- da mm Erk ele nzdam m

str.

hen -

Dieffenb a

tr.

tr.

Ma nte uff els tr.

Reic

y-S tr.

rst r.

str.

felde rSene str.

e

str.

ibe lKe

tr.

He ine -St r.

ich -

He inr

Eng eld a mm Bet ha n iend am m

Bo

Elden

g B änsc hSchre iner

. str

str.

str.

Str .

U U

Frankfurter Tor

Torellstr.

8

S

Str. Weid enw e

n So

ter

er

Am Ostbahnhof Os tb S hf. S

Allee

-Str.

th rin Co

Rit

tor

rstr .

Köp eni ck

str .

Str.

M

67

Wa lde ma rs

ran ien -

a-K a

str .

s tr .

Ryk e-

A l le ue r

-

St raß

e m b .-Str.

Lu x R. Gr un er

. nstr stia

U U O

Gr eif sw ald

bu rge r

n-

Alt eS chö nha

Max-

da m m

hl en

e

a Seb

Moritzpl.

61

Pa ul aTh ie de -U fe r

tr.

r. erst

a

n An

Me lch io

Lange

Weber- Hildeg ard-Ja damow wiese itz sd or fe rS

aer

Riga er

str.

tr.

str .

U U

Rü de r

Th

s oß

ne ns tr.

arx-

str.

tr.

R ue

Sc hm idt

An

Singer str.

M

Weid enw eg

S Storkower Str. S

Elden

str.

tr.

S

S

Karl-M

Blume nstr.

amühs

Str.

rkt s

str.

str.

ann ßm S t ra

. Str ner

Ne

tr.

Pal isa de n str.

skilew rch

l

ns

72

g er

be Gu

ma

Köp 23 enic U 38 U ker 45 Str. HeinrichHeine-Str.

. u e J a ko b s t r Ne

L a nd s b e r

Ma

se rin he

selstr. In

Landsberger Allee

er-

he rkisc s Ufer Mä

SS

in

ee All

U U

Sin ger-

enb er g

Ho lz

St r.

St r.

St r. ur st

Strausberger Pl. Lic ht

r. nst

S

uer Str.

U U

tr. bs

ser

M

Jannowitzbrücke U U

richsha

Schillingstr.

. nstr agazi

U Klosterstr. U 69

Märkisches Museum str.

Am Fried

U U

r.

r. Hu -H fel Ni er ed rm an er an ds kir ntr. St ch r. ne rst r.

24 lle r-S tr.

ob yst r.

teinst

erts Eck

e Litt

r. St er

a la

Pa ste

lot te

Ei n s

Str .

ow -

r

-St 22 r.

str.

Sc he hr -

Alle U-Bahn-Linien (außer U4+U55) fahren am Wochenende und vor Feiertagen auf ganzer Länge im 15-Minuten-Takt. An den anderen Wochentagen fahren die U-BahnNachtbusse N1-N9.

M8

Kar l-M arx

J ac

aire Volt

Lis e

M5 M6 M8

. s tr

tr

r.

to nSa ef k

ow er

31

M6

S

74

Jo hn -

27

M4

U

An

Sto rk

Str.

U

Greifswalder S S Str.

ge bur

U

str.

e-

U

SS

el-

rg -So

5

ter we g

Nachtplan _61 tr.

e rs Pet

Mo lls tr. M 5

18

49 Alexanderplatz

8

ric h-R o

Mic he la n ge los

ard Rich

M t-

M

Pr e

St r.

-

en

Ch ris tin

Sc

18

Frö b

an ue lkir chs t

Rosa-60 Prenzlauer Berg Luxemburg-Platz

A lexand e rpl at z r 11 St

str .

He in

al fsw

r.

rstr. rge sbu Hab

use r St Beerr. Str.

UU

Str.

Im m

erit zst

rtyEb e

.

rS tr.

r. St

kstr.

rte

str .

nzl a

Ko llw itz -

Be lfo

Die s

Da Ch nzi od zkis ge tr. Jab owiec r lo kiM1 Ch nski0 rist s tr bu . rge str. r Mar ien Str bu . rge rS tr.

Win sst

lpe

hauser Allee

ac k

felderplatz U Me U tzer 62 Sa ar b . 7 rü 43 cker M8 50

3

Du nck e

lie ma nn -

Ly ch e

Sch

Husemann str.

M1

all ee

tan ien Ka s

Str .

Ch ori ne r er Str .

rin

ho

str.

Str .

Sred Str.

r Wörthe

SM tr.10

1

str .

SS

str.

ter

ki- str.

a Kn

Sc hw ed

iger

str.

dz Sre

St r.

M2

41

Str .

Knaack

Eberswalder Str.Danz

er g er

Str.

Gr Prenzlauer Allee ell

Le tte str .

um er-

-

U U M10

M10

r er St .

r. R a

ne r

Pa p

str.

Gneistst

St r.

Grei- f

Schönhaus er

20

-

str.

str.


62 _ Clubadressen

X = Standorte auf dem Nachtplan Seite 60

53 40seconds Potsdamer Str. a

58, Schöneb., d Kurfürsten, M29 Acud Session Café Veteranenstr. 21, Mitte, d Rosenthaler Pl., Tram M1, M8 Ackerkeller Bergstr. 68, Mitte, d Rosenthaler Pl. s Nordbf., M8 3 Adagio im Theater am Potsdamer Platz, Marlene-Dietrich-Pl. 1, Tierg. d s Potsdamer Pl., Bus M41 56 Admiralspalast Friedrichstr. 101-102, Mitte, d s Friedrichstr., Bus N5, N6 65 Ankerklause Maybachufer 1, Ecke Kottbusser Brücke, Neuk., d Kottbusser Tor, N8 67 Aqua Club Hof 1, Aufgang A, Lobeckstr. 30-35, Kreuzb., d Moritzplatz 4 Arena Berlin / ArenaClub /

Veteranenstr. 21, Mitte, d Rosenthaler Platz, M1, M8 10 Cassiopeia Revaler Str. 99, F‘hain, d s Warschauer Str., Tram M10, M13 11 Centrum Alexanderplatz 7, Mitte, d s Alexanderplatz 41 Club 23 Kulturbrauerei, Knackstr. 97, Prenzlb., d Eberswalder Str., Bus N2, Tram M1, M10 28 Club Josef in der Maria, An der Schillingbrücke, F‘hain, s Ostbhf., Bus 140, 147 ColumbiaClub / Columbiahalle Columbiadamm 9-11, Tempelh., d Platz d. Luftbrücke, Bus N4 Connection Fuggerstr. 33, Ecke Welserstr., Schöneb., d Wittenbergpl., N5 12 Cookies / Crush Behrenstr. 55, Mitte, d Französische Str. 64 Dante Am Zwirngraben 8-10, Mitte s Hackescher Markt, Bus N2, Tram M2, M4, M5

a

a

a a

a

a

a a a

Club Der Visionäre/Fuhrpark/ Badeschiff / Hoppetosse Eichenstr. 4 / Am Flutgraben, Treptow, d Schlesisches Tor, s Treptower Park, Bus N48

6 Astra Kulturhaus a

Revaler Str. 99, F‘hain Babette Karl-Marx-Allee 36, Mitte d Schillingstr., Bus N5 Ballhaus Ost Pappelallee 15, Prenzlb., d Eberswalder Str., Tram M1, M10, M12 5 Bang Bang Club Neue Promenade 10, Mitte, s Hackescher Markt, Tram M2, M4, M5

a a

13 Delicious Doughnuts a

Rosenthaler Str. 9, Mitte,d Rosenthaler Pl., Bus N8, M1 74 Dice Club, Voltairestr. 5, Mitte d+s Alexanderplatz 1 Dazzle Danzclub Danziger Str. 1, Ecke Kollwitzstr., Prenzlbg., d Eberswalder Str, N2, M2, M10

a a

a

23 Dragon-Room des KitKata

7 Bassy Cowboy Club a

17 Edelweiss im Görlitzer Park, a

8 Berghain / Panoramabar a

a a

Schönhauser Allee 176a, Prenzlb., d Senefelderpl., N2

Am Wriezener Bahnhof, F‘hain, d Weberwiese, s Ostbhf. 9 Bohannon Dircksenstr. 40, Mitte, s Hackescher Markt, Bus N5, N6, N8, Tram N54, N92 57 Café Zapata im Tacheles, Oranienburger Str. 54-56, Mitte, d Oranienburger Tor, s Oranienburger Str., Tram M1, M6 2 Calabash Club im Acud

a a a

Club Köpenicker Str. 76, Mitte, d Heinrich-Heine-Str., Bus N8

Görlitzer Str. 1-3, Haus 2, Kreuzb., d Görlitzer Bhf. 14 Fate Club im S-Bfh. Humboldthain, Hochstr. 46, Wedd. 15 Felix im Adlon-Palais, Behrenstr. 72, Mitte, d Französische Str., s Unter den Linden, Bus 100 16 Festsaal Kreuzberg Skalitzer Str. 130, Kreuzb., d Kottbusser Tor, Bus N29 41 frannz in der KulturBrauerei, Schönhauser Allee 36, Ecke Szredskistr., Prenzlb., d Eberswalder

a a

Flughafen Tempelhof Columbiadamm 2-6, Tempelh., d Platz d. Luftbrücke, Bus N6, 104 GeburtstagsKlub Am Friedrichshain 33, Prenzlb., Tram M4 Golden Gate Dircksenstr. 77-78, Mitte, d s Jannowitzbrücke Goya Nollendorfpl. 5, Schöneb., d Nollendorfpl., Bus M19, N5 18 Grüner Salon in der Volksbühne, Rosa-Luxemburg-Pl., Mitte, d Rosa-Luxemburg-Pl., Bus N2, N54 HAU 2 Hallesches Ufer 32, Café, Kreuzb., d Möckernbrücke

a

Haus der Kulturen der Welt John-Foster-Dulles-Allee 10, Tierg., s Bellevue, Bus 100 35 Horst Krzbrg Tempelhofer Ufer 1, Kreuzb., d Hallesches Tor, Mehringdamm, Bus M41 20 Icon Cantianstr. 15, Prenzlb., d Eberswalder Str., Bus N2, N52 22 International (Kino) KarlMarx-Allee 33, Ecke Schillingstr., Mitte, d Schillingstr., Bus N5 63 Kaffee Burger Torstr. 60, Mitte, d Rosa-Luxemburg-Platz, Rosenthaler Pl., N8,

a a a a

8 Kantine am Berghain a

Rüdersdorfer Str. 70, F‘hain, d Weberwiese, s Ostbhf. 66 Kato im U-Bhf. Schlesisches Tor, Skalitzer Str., Kreuzb., d Schlesisches Tor, Bus N29 41 Kesselhaus Knaackstr. 97, Ecke Danziger Str., Prenzlb., d Eberswalder Str., Bus N2, Tram M1 Kiki Blofeld Club Köpenicker Str. 48/49, Mitte, d HeinrichHeine-Str., Bus 265 54 KingKongKlub Brunnenstr. 173, Mitte, d Rosenthaler Pl., Bus N8 23 KitKatClub im Sage Club, Brückenstr. 1, / Köpenicker Str., Mitte, d Heinrich-Heine-Str., N8 24 Knaack Greifswalder Str. 224, Prenzlb., Tram M4, N54 44 Kulturbrauerei Knaackstr.

a a

a a a a


Clubadressen_ 63 97, Prenzlb., d Eberswalder Str., Bus N2, Tram M1, M10, 12 25 Lido Cuvrystr. 7, Kreuzb., d Schlesisches Tor, Bus 265 26 Lovelite Simplonstr. 38-40, F‘hain, s Ostkreuz, Tram M13 60 Mädcheninternat Prenzlauer Allee 246 / Ecke Sarbrückerstr. , Prenzl‘Berg, d U2 Senefelder Platz 27 Magnet Club Greifswalder Str. 212-213, Prenzlb., Tram M4, N54 30 Mama Berlin Zionskirchstr. 5, Mitte, d Rosenthaler Pl., Bus N8 28 Maria Am Ostbahnhof An der Schillingbrücke / Stralauer Platz , F‘hain, s Ostbhf., Bus 140, 147

a a a a a a

41 Maschinenhaus der a

KulturbrauereiKnaackstr. 97, Ecke Danziger Str., Prenzlb., d Eberswalder Str., Bus N2, Tram M1 29 Matrix Warschauer Pl. 18, F‘hain, d s Warschauer Str., Bus N29 Maxxim Berlin Joachimstaler Str. 15, 1. OG, Charlottb., d Kurfürstendamm, s Zoolog. Garten 19 M-Bia Berlin Dircksenstr. 123, Ecke Karl-Liebknecht-Str., Mitte, d s Alexanderpl., Bus N5, N8, Tram N54, N92

a

a

71 Monster Ronson‘s Ichiban a

Karaoke Warschauer Str. 34,

F‘hain, d s Warschauer Str. Münze Berlin Molkenmarkt 2/Stralauer Straße, Mitte, d Klosterstraße 29 Narva-Lounge Warschauer Pl. 18, F‘hain, d s Warschauerstr.

a 68 Oscar Wilde Irish Pub a

Friedrichstr. 112a, Mitte, d Oranienburger Tor, Bus N6, Tram M1

31 Pavillon im Volkspark a

Friedrichshain Friedenstr.,

Ecke Platz der Vereinten Nationen, F‘hain, d Strausberger Pl., Bus N5, Tram M5, M6, M8 62 Pfefferberg Schönhauser Allee 176, Prenzlb., d Senefelderpl., N2 72 PHB-Club Landsberger Allee 54, F‘hain, Mail 8.7., Tram M5, M6

a a

Picknick Club Dorotheenstr. 90, Berlin Mitte

32 Postbahnhof Str. der Pariser a Kommune 3-7, F‘hain, s Ostbhf. 33 PrivatClub im Weltrestaurant a

Markthalle, Pücklerstr. 34, Kreuzb., d Görlitzer Bhf., Bus 140, N29 Q*dorf Metropol-Passage, Joachimstaler Str. 15, Charlottb., d Kurfürstendamm Raumklang Libauer Str. 1, F‘hain, d s Warschauer Str., Tram M13 10 RAW-Tempel Revaler Str. 99, F‘hain, d s Warschauer Str. 61 Relais Köpenickerstr. 126, Mitte, d Heinrich Heine Str. ; Bus N8 Roadrunner‘s Club Saarbrücker Str. 24, Prenzlb., d Senefelderpl., Bus N2, Tram M2 Rodeo Club im Alten Postfuhramt, Auguststr. 2, Mitte, d Oranienburger Tor, s Oranienburger Str. 36 Rosi‘s Revaler Str. 29, F‘hain, d s Warschauer Str., Tram M13 37 Ruderclub Mitte Am Monbijoupark, S-Bahnbögen 157/158, Mitte, s Hackescher Markt 38 Sage Club Brückenstr. 1, Ecke Köpenicker Str., Mitte, d Heinrich-Heine-Str., Bus N8 Schlagwerk Saarbrücker Str. 23, Prenzlb., d Senefelderpl., Bus N2, Tram M2 39 SchwuZ Mehringdamm 61, Kreuzb., d Platz d. Luftbrücke, Mehringdamm, Bus M19, N4, N6 Silver Wings Club Columbiadamm 8, Tempelh., d Platz d. Luftbrücke, Bus N4, N6, 104 40 SO 36 Oranienstr. 190, Kreuzb., d Görlitzer Bahnhof, Bus M29, N8, N29 41 Soda Club, Restaurant, Salon (Kulturbrauerei), Knaackstr. 97, Prenzlb., d Eberswalder Str., 75 Solar Berlin Stresemannstr. 76, Kreuzb., s Anhalter Bhf. Hackescher Markt, Bus N5, N6 Sophienclub Sophienstr. 6, Mitte,

a a

a a a

a

a a a

d Weinmeisterstr.

42 Spindler & Klatt Köpenicker a

Str. 17, Kreuzb., d Schlesisches Tor, Bus 265 Spreebar am Osthafen hinter dem Universal-Gebäude, Stralauer Allee 2, F‘hain, d s Warschauer Str., Tram M 10 43 Steinhaus Straßburger Str. 55, Prenzlb., d R.-Luxemburg-Pl., Bus N2, N52 Stereo 33 Krossener Str. 24, F‘hain, s Ostkreuz, Tram M13 Studio Osthafen im Universal Haus, Eingang Wasserseite, Stralauer Allee 1 F’Hain d s Warschauer Straße 70 Suicide Circus Warschauereck, Revaler Str. 99, F‘hain, d s Warschauer Str., Tram M10, M13 Tacheles e.V., Kunst- u. Kulturzentrum, Oranienburger Str. 54-56, Mitte, d Oranienburger Tor, s Oranienburger Str., Tram M1, M6 44 Tape Heidestr. 14, Tierg., d s Hauptbahnhof, Bus 147 45 Tresor Club Köpenicker Str. 59-73, Mitte, d Heinrich-Heine-Str. Tube Station Friedrichstr. 180184, Mitte, d Stadtmitte, Bus N6

a

a

a a

Turbine - The Playground Glogauer Str. 2, Kreuzb., Bus M29 VCF Rochstr., Bogen 132-133, Ecke Dircksenstr., Mitte, d Alexanderpl., s Hackescher Markt, Alexanderpl., Bus N5, N8 48 Watergate Falckensteinstr. 49, Kreuzb., d Schlesisches Tor, 49 Weekend Haus des Reisens, Alexanderpl. 5, Mitte, d s Alex.

a a 50 White Trash Fast Food a

Schönhauser Allee 6-7, Mitte, d Rosa-Luxemburg-Pl., Bus N2 69 WMF Klosterstr. 44, Mitte, d Kloster Str. 51 Yaam Stralauer Platz 35, F‘hain, s Ostbhf.

a a

ZMF Unter der Roten Lampe Brunnenstr. 10 d Rosenthaler Pl.


64 _ Party Pics

Sky Nights 06.01. GMF 16.01. 40 Seconds


Party Pics _ 65

Ultra Violet 15.01. Felix


66 66 __ Party Paginierung Pics

Kreuzberg 36 Block Party 20.01. Festsaal Kreuzberg

Impressum: nachtleben BERLIN Herausgeber / Verlag Zitty Verlag GmbH, Askanischer Platz 3 10963 Berlin, Tel: 030/ 290 21-44 009 Email: nachtleben@zitty.de Geschäftsführung Niels Mester, Frank Lüdecke Chefredaktion Kai Röger V.i.S.d.P. Objektleitung/C.v.D. Stefan Sauerbrey Redaktionelle Mitarbeit Tim Schäfer (tim) - Koordination Stefan Guther (sg) Anzeigen Bernd Maywald (Ltg.) Jan Linkersdorff (Key-Account) Tel: 030/ 290 21-45 007 jan.linkersdorff@zitty.de Frank Pischke, Tel: 030/ 29021-45011 frank.pischke@zitty.de Herstellung Marco Schiffner (Ltg.) Layout Rik Maurer Coverfoto Spindler & Klatt Marketing Alexandra Sueltemeyer (Ltg.) Vertrieb Wolfgang Meyke (Ltg.), Dinamix Media GmbH, Primeline Werbemedien GmbH, Eigenvertrieb Programm Cine Marketing GmbH Tel: 030/ 290 21-490 03 programm@veranstaltungen-in-berlin.de Druck Möller Druck und Verlag GmbH Nachtleben Berlin erscheint monatlich und kostenlos zum letzten Wochenende des Vormonats. Programminformationen werden kostenlos abgedruckt. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Termine kann nicht übernommen werden. Änderungen sind möglich. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Jeglicher Nachdruck, auch auszugsweise, ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags und mit Quellenangabe gestattet. Für eingesandte Manuskripte, Texte, Vorlagen und Bilder kann leider keine Gewähr übernommen werden. Bei Verlosungen ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Die Gewinner werden benachrichtigt.

Infos, Termine und Programm an: nachtleben@zitty.de programm@veranstaltungen-in-berlin.de Für die März-Ausgabe 2010: Redaktionsschluss 11.02.10 Einsendeschluss für Termine und Programm 15.02.10 Anzeigenschluss 15.02.10


 _ Paginierung

    (     " 

   (( (#( $($  %%%'""&



nachtlebenBERLIN Februar 2010