Page 1

Akku-Blitzgeneratoren


Akku-Blitzgeneratoren

Pro -7 – Generators

Lichtan jedemOrt Profoto Pro-B2

Die Arbeit vor Ort, ausserhalb des Studios, ist für jeden professionellen Fotografen eine Herausforderung. Man hat meist nicht genug Zeit, zu wenig Platz und auf jeden Fall unbefriedigende Lichtverhältnisse. Das wäre ja alles nicht so schlimm – aber oft gibt es weit und breit keine Steckdose!

– – – –

sehr schnelle Blitzfolgezeiten von 0,04-1,8 Sekunden ultrakurze Leuchtzeiten von 1/7.400-1/2.200 Sekunde extremer Regelbereich über 8 Blenden (9-1200Ws) helles Einstelllicht bis zu 250W (Halogen), wahlweise timergesteuert oder kontinuierlich – hohe Kapazität von ca. 200 Blitzen bei voller Leistung (1200Ws) – zwei Blitzanschlüsse mit symmetrischer oder asymmetrischer Leistungsverteilung – optional integrierte Funksynchronisation mit Sonderfunktionen wie Zündverzögerung („Synchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang“) u. Mehrfachblitzen

Wird auch on location die volle Performance eines erstklassigen StudioBlitzgenerators verlangt, ist der Profoto Pro-B2 1200 die erste Wahl. Der schon klassische Profoto Pro-7b 1200 ist, besonders bei höheren Leitungen, etwas weniger schnell und zudem puristischer ausgestattet. Beiden gemeinsam ist eine Lichtleistung, die es erlaubt, auch bei direktem Sonnenlicht selbst über grössere Entfernungen und/oder mit weniger effektiven Lichtformern wie Softboxen effektiv zu blitzen. Es lässt sich ein zweiter Blitzkopf sogar asymmetrisch ansteuern, um Effektlichter zu setzen. Bei Verwendung eines optionalen Netzadapters, können diese Generatoren auch kontinuierlich an der Steckdose betrieben werden. Sollten selbst die effizienten 1200Ws eines Pro-B2 oder Pro-7b nicht ausreichen, kann man gleichzeitig zwei Generatoren an einem ProTwin-Blitzkopf betreiben und die Energie auf 2400Ws verdoppeln – eine trotz höchster Leistung sehr transportable Lösung.

Profoto Pro-7b – – – –

schnelle Blitzfolgezeiten von 0,09-2,8 Sekunden kurze Leuchtzeiten von 1/3.000-1/1.400 Sekunde grosser Regelbereich über 7 Blenden (18-1200Ws) timergesteuertes Einstelllicht bis zu 100W (Halogen), auch bei Verwendung der Studio-Blitzköpfe – hohe Kapazität von ca. 250 Blitzen bei voller Leistung (1200Ws) – zwei Blitzanschlüsse mit symmetrischer oder asymmetrischer Leistungsverteilung

Kommt es primär auf einfachste Handhabung und geringstes Gewicht an, spricht alles für den Profoto AcuteB 600. Hier handelt es sich um den höchstwahrscheinlich kleinsten und leichtesten, wirklich professionellen Akku-Blitzgenerator der Welt. Die ideale Lösung für mobile Fotografen, die auch auf Reisen und unter nahezu allen Bedingungen nicht auf ein reelles Blitzgerät verzichten möchten. Dank echter 600Ws Leistung und 7 Blenden Regelbereich, lassen sich bereits mit diesem „Kleinen Riesen“ viele Aufgaben souverän bewältigen.

Profoto AcuteB – – – –

Diese drei Akku-Blitzgeneratoren erlauben die Verwendung des umfangreichen Sortiments vielseitiger und einfach zu handhabender Profoto Lichtformer. Inklusive solch fantastischer Instrumente wie dem Profoto Ringblitz, unkomplizierter Riesenreflektoren mit 150cm, 210cm und 250cm Durchmesser, der einzigartigen Hardbox, der universellen Wide- und Telezoom Reflektoren uvm. Neben speziellen, besonders leichten und kompakten Blitzköpfen für Unterwegs, akzeptieren die AcuteB, Pro-7b und Pro-B2 Generatoren auch die entsprechenden Blitzköpfe der Profoto Studiogeneratoren, bis hin zu dedizierten Spots, Lichtriegeln und Flächenleuchten. Was man nicht dabei hat, erhält man beim nächsten Profoto Händler oder Rent Outlet.

– – – –

Selbstverständlich weisen auch die Akku-Blitzgeneratoren die typischen Profoto Tugenden auf: Unkomplizierte Bedienung, hohe Zuverlässigkeit und eine stabile Konstruktion. Eben echte Werkzeuge für den täglichen Einsatz. Schalter, Knöpfe und Tasten sind selbsterklärend und lassen sich auch bei besonders stressigen Jobs ohne viel Nachdenken und Suchen bedienen. Geradlinigkeit ist die Grundlage des Profoto Produktdesigns. Machen Sie auch bei Produktionen ausserhalb des Studios keine Kompromisse, verlassen Sie sich auf Profoto Akku-Blitzgeneratoren!

Alle Profoto Akkublitzgeneratoren…

Foto: ©Gina LeVay.

2

Photograph ©2000 Greg Delves

– – – –

lassen sich mittels optionalem Netzadapter im Studio betreiben akzeptieren alle aktuellen Profoto Lichtformer sind kompatibel zu den Blitzköpfen der Profoto Studiogeneratoren bieten eine stabile Farbtemperatur und Lichtleistung für optimale, reproduzierbare Ergebnisse auch in der Digitalfotografie – können durch ein spezielles 12/24V-Ladegerät im Auto, Wohnwagen oder Boot geladen werden – verwenden langlebige, pflegeleichte Blei-Gelakkus in einer Schnellwechsel-Kassette 3

schnelle Blitzfolgezeiten von 0,09-2,6 Sekunden kurze Leuchtzeiten von 1/6.800-1/1.000 Sekunde grosser Regelbereich über 7 Blenden (9-600Ws) hocheffiziente 65W Halostar-Einstelllampe (Lichtleistung entspricht etwa einer 100W Halogenlampe), Dauerbetrieb mit Netzadapter möglich hohe Kapazität von ca. 160 Blitzen bei voller Leistung (600Ws) ein Blitzanschluss besonders klein und leicht optional integrierte Funksynchronisation mit Sonderfunktionen wie Zündverzögerung („Synchronisation auf den zweiten Ver schlussvorhang“) u. Mehrfachblitzen


Akku-Blitzgeneratoren

Akku-Blitzgeneratoren für jeden Anspruch weltweit für viele Fotografen und Mietstudios das unverwüstliche „Arbeitspferd“. Die Blitzfolgezeiten von 0,09-2,8 Sekunden, Kapazität bis zu 250 Blitzen bei voller Leistung, 7 Blenden Regelbereich und kurzen Leuchtzeiten sind noch immer absolut überzeugend. Viele Jobs lassen sich mit dem Pro-7b meistern, gleich an welchem Ort. Der besonders geradlinige Aufbau gestaltet die Bedienung extrem unkompliziert. Ein idealer Blitz nicht nur für viele People-, Interieurund Autofotografen. Zudem wird er im Set mit einem Pro-B Blitzkopf angeboten, was ihn zu einem der preiswertesten Angebote unter den leistungsfähigen Akku-Blitzgeneratoren macht.

Die drei Akku-Blitzgeneratoren von Profoto sind auf unterschiedliche Anwender und Aufgaben ausgerichtet. Gemeinsam ist ihnen der hohe Wirkungsgrad, der die elektrische Energie (Ws) besonders effizient in Licht umwandelt. So stösst man kaum an Leistungsgrenzen. Der grosse Regelbereich über 7 bzw. sogar 8 Blendenstufen, erlaubt aber auch die leichte Aufhellung oder Arbeit mit grossen Blendenöffnungen respektive hohen Empfindlichkeiten.

Profoto AcuteB 600 – Der kleine Riese für Unterwegs

Profoto Pro-B2 1200 – Der Sprinter für People und Fashion

Wahrhaft „a cute“, also ein niedlicher und cleverer Blitzgenerator! Kein anderes Akku-Blitzgerät bietet ein ähnlich günstiges Verhältnis von Grösse, Gewicht und Leistung. Kleiner als ein Schuhkarton, bei einem Gewicht von weniger als 5kg (inkl. Akku), bietet er eine durch und durch professionelle Performance: 7 Blenden Regelbereich, 160 Blitze Kapazität bei voller Leistung, kurze Leucht- und Blitzfolgezeiten sowie die innovative Einstelllicht-Technologie überzeugen. Optional ist er mit integrierter Funksynchronisation erhältlich – nahezu unersetzlich ausserhalb des Studios.

Dieses netzunabhängige Blitzgerät übertrifft in Hinsicht auf Blitzfolge, Leuchtzeiten und Regelbereich viele Studio-Blitzgeneratoren. Es erlaubt dynamische Shootings unabhängig von Stromanschluss oder Notstromaggregat, erreicht die Performance eines Studiogenerators der Spitzenklasse. Der Pro-B2 repräsentiert den Stand der Dinge in der Akku-Blitztechnologie.

Foto: © Timothy White. Modular light shaping tool: Zoom Reflector.

Dank 8 Blenden Regelbereich, 250W Einstelllicht, uneingeschränkter Verwendbarkeit der Profoto Studio-Blitzköpfe, flinker Blitzfolge von 0,04-1,8 Sekunden und ultrakurzen Leuchtzeiten, können People- und Fashionfotografen auch on location kontinuierlich arbeiten, schnelle Bewegungen einfrieren und spontan reagieren. Die optionale, integrierte Funksynchronisation erhöht die Bewegungsfreiheit. Vielseitige Lichtformer von Profoto eröffnen kreative Freiräume, bleiben aber stets unkompliziert im Handling. Doch unabhängig, in welchem Bereich der Pro-B2 eingesetzt wird, mit diesem Gerät entscheidet man sich kompromisslos für das Beste.

Die geringen Abmessungen und das niedrige Gewicht des AcuteB erlauben es sogar, dass der Fotograf oder Assistent den Generator beim Shooting am Schultergurt trägt. Perfekt für schnelle Produktionen und beengte Situationen. Grundsätzlich optimal für Editorial-, Hochzeits-, Reise- und Portraitfotografen, werden auch flexible Mode- und Peoplefotografen bei Jobs mit geringerem Lichtbedarf nicht mehr auf dieses traumhaft kompakte Blitzaggregat verzichten wollen. Eine Grundausrüstung samt leichtem AcuteB-Blitzkopf passt in eine Reisetasche. Profis werden ihr Studio nicht mehr ohne AcuteB 600 verlassen, um jeder Zeit auch on location für optimale Lichtverhältnisse zu sorgen. Man geht nicht ohne!

Profoto Akkus - zuverlässig, leistungsstark und pflegeleicht Für die Verwendung in Hochleistungs-Blitzgeräten sind moderne Blei-Gelakkus ideal. Diese auslaufsicheren Akkumulatoren können die hohen Ströme liefern, die zum Betrieb wirklich professioneller Blitzgeneratoren nötig sind. Ausserdem zeichnen sie sich durch viele Ladezyklen und somit eine lange Lebensdauer aus. Selbst ihre Handhabung ist relativ unkompliziert: Je öfter und je länger der Anwender diese Blei-Gelakkus lädt, desto stabiler bleibt ihre Kapazität. Mit den Original-Ladegeräten von Profoto ist es unmöglich, die Akkus zu überladen. In Betrieb kann man mittels angeschlossenem Ladegerät sogar die Blitzkapazität erhöhen.

Profoto Pro-7b 1200 – Der puristische Klassiker Der erste der Profoto Akku-Generatoren, bei seiner Präsentation veränderte er die Welt der professionellen Blitzgeräte: Erstmals gab es einen netzunabhängigen Generator, der professionellen Ansprüchen wirklich gerecht wurde. Und der auch bei starker Beanspruchung zuverlässig seinen Dienst tut. Inzwischen ist er der bewährte Klassiker unter den Akkublitzen, ist 5


Foto: © Oscar Falk.


Akku-Blitzgeneratoren

Akku-Blitzgeneratoren

„Zoom It!“

Anfassen und Bewegen Der stabile, gummierte Griff vereinfacht die Handhabung und Ausrichtung des Blitzkopfes. Dank seiner Hebelwirkung, erleichtert die Verwendung grosser Softboxen und schwerer Reflektoren. (nur ProHead und Pro-B Blitzkopf)

Nichts behindertIhre Kreativität

Viele Profoto Reflektoren lassen sich im Leuchtwinkel verstellen, was auch eine Änderung der Lichtverteilung und Helligkeit bewirkt. Dies erlaubt die schnelle und direkte Anpassung der Lichtcharakteristik, wie sie nur Profoto bietet.

Hitzeschutz Der Gummiring dient gleichzeitig als hitzeisolierter Griff beim Verstellen oder Wechsel der Reflektoren.

Berufsfotografen haben ihren eigenen Stil und individuelle Ansprüche. Die Bilder entstehen zuerst im Kopf, Ideen müssen möglichst direkt und schnell umgesetzt werden. Nur gut, wenn die Werkzeuge dann echte Hilfsmittel sind, den Arbeitsablauf nicht behindern. Deshalb ist das Grundprinzip des Profoto Blitzsystems minimaler Aufwand für maximale Vielseitigkeit. Gleich ob Generator, Blitzkopf oder Lichtformer – jede Komponente ist logisch aufgebaut und lässt sich einfach bedienen. Bei den Profoto Lampenköpfen wurde die Blitzröhre deutlich vor dem Gehäuse montiert. Dank dieser Anordnung und optimaler Reflektoren, kann das von der Röhre emittierte Licht vollständig ausgenutzt und über einen grossen Bereich verändert werden. So sind die meisten Profoto Reflektoren verstellbar ausgelegt, lassen sich im Leuchtwinkel stark verstellen, also „zoomen“. Die zur Grundausstattung gehörenden (ausser AcuteB Blitzkopf) mattierten Schutzgläser gewährleisten, dass die Charakteristik von Einstell- und Blitzlicht übereinstimmt. Neben verstellbaren Weitwinkel-, Normal-, Telereflektoren sowie verschiedensten Softboxen und Schirmen, gibt es bei Profoto eine grosse Auswahl spezieller Lichtformer zur Schaffung markanter Fotografien. Die beliebten 5 foot, 7 foot und 8 foot (150cm, 210cm bzw. 250cm Durchmesser), schaffen ein brillantes und doch homogenes Licht und sind überraschend unkompliziert in der Handhabung, perfekt für den Einsatz on location. Die Ringblitze sind handlich und flexibel einsetzbar, ideal als knackiges Hauptlicht oder zur optimalen Aufhellung. Erstklassige Lichtriegel, Spots und Flächenleuchten sowie Spezialitäten wie die Hardbox zur Imitation direkten Sonnenlichts, oder dem ProGlobe als „Rundumlicht“, erweitern die Einsatzmöglichkeiten.

Volle Kontrolle Jeder Blitzkopf ist mit einer gut ablesbaren Skala versehen. So kann man die optimale Position der zoombaren Reflektoren schnell ermitteln und stets reproduzieren.

Der Wegweiser Die Profoto Reflektoren sind mit einer deutlichen Grafik ausgestattet, die Richtwerte über die Lichtcharakteristik und den Verstellbereich gibt.

Mit dem Profoto Blitzsystem stehen Ihnen nicht nur alle gängigen, sondern auch viele aussergewöhnliche Lichtformer zur Verfügung. Alle lassen sich schnell und unkompliziert verwenden, viele erweitern Ihre Kreativität.

Einfacher Wechsel Alle Profoto Lichtformer werden durch einen nahezu unzerstörbaren Gummiring mit Metallklemme direkt am Blitzkopf befestigt. Dies geht schnell und erlaubt, Reflektoren und Softboxen frei um 360° zu drehen. 8

Alle Werkzeuge die Sie brauchen Reflektoren, Schirme, Softboxen, Lichtriegel, Flächenleuchten, Sticklight, Spots, Ringblitze, Waben, Masken, Riesenreflektoren, Abschirmklappen, Diffusoren – es gibt nichts, was es bei Profoto nicht gibt. 9


Akku-Blitzgeneratoren

Blitzköpfe für den Pro-7b und Pro-B2 Wenn Sie sich für einen unserer leistungsstärksten Akku-Blitzgeneratoren entscheiden, können Sie alle Blitzköpfe des erstklassigen Pro-7 Studioblitzsystems verwenden – sowie den kleinen und leichten Pro-B Blitzkopf.

Profoto Pro-B Blitzkopf 90 07 25 Kleinere und leichtere Ausführung des Blitzkopfes, exklusiv für die Pro-7b und Pro-B2 Generatoren. Belastbar bis 1200Ws und ausgestattet mit einer 100W Halogen-Einstelllampe, weshalb auf einen Lüfter verzichtet werden kann. Der optimale Blitzkopf für den Pro-7b. Abmessungen: 22cm x 10cm ø (ohne Reflektor) Gewicht: 1,8 kg Lieferumfang: Quarz-Blitzröhre, 100W Halogenlampe, Schutzglas matt (UV-vergütet), 3m Anschlusskabel, Schirmreflektor und Transportkappe. Neigegriff optional.

Profoto ProHead Blitzkopf 90 07 09 mit 250W Einstelllicht Der ideale Blitzkopf für die Pro-7 Studiogeneratoren sowie den Pro-B2 Akku-Blitzgenerator. Kann auch am Pro-7b verwendet werden, der das Einstelllicht automatisch auf 100W reduziert. Belastbar bis 4800Ws, ein Blitzkopf für alle Leistungen – es gibt keine Verwechslungsmöglichkeiten. Der eingebaute Ventilator ermöglicht den Dauerbetrieb selbst bei schnellster Blitzfolge und hoher Leistung. Abmessungen: 26cm x 10cm ø (ohne Reflektor) Gewicht: 2,2 kg Lieferumfang: Quarz-Blitzröhre, 250W Halogenlampe, Schutzglas matt (UV-vergütet), 4m Anschlusskabel, Standard Zoom Reflektor, Neigegriff und Transportkappe.

30 05 15 Vielseitige und mobile Lichtquelle, die direkt an der Kamera befestigt wird. Der grosse Durchmesser erlaubt die Verwendung der meisten professionellen Objektive bis 100mm Durchmesser. Belastbar bis zu 2.400Ws bzw. 160Ws/Sekunde. Optionale Reflektoren und ein Diffusor erlauben die Modifikation der Lichtcharakteristik. Abmessungen: 20cm x 21cm x 20cm (inkl. Kamerahalter) Gewicht: 2 kg (inkl. Kamerahalter) Lieferumfang: Quarz-Blitzröhre, Schutzgläser, Kamerahalterung, 3,5m Anschlusskabel

Profoto ProTwin Blitzkopf 90 07 19

Profoto ProRing 2

Blitzkopf mit zwei unabhängigen Blitzröhren und Anschlusskabeln. Dient zu Verdoppelung der Blitzleistung bei Anschluss zweier Generatoren (z.B. 2x Pro-B2 für 2400Ws), Verringerung der Leuchtzeiten (Halbierung bei voller Leistung) oder Verkürzung der Blitzfolge (zwei Generatoren mit halber, statt ein Generator mit voller Leistung). Belastbar bis 2x 4.800Ws, geliefert mit 500W Einstelllampe und ausgestattet mit einem effizienten Lüfter. Abmessungen: 28cm x 10cm ø (ohne Reflektor) Gewicht: 2,5 kg Lieferumfang: 2x Quarz-Blitzröhre, 500W Halogenlampe, Schutzglas matt (UV-vergütet), 4m Doppel-Anschlusskabel, Magnum Reflektor, Neigegriff und Transportkappe.

30 05 17 Die neuste Ausführung mit 200W Einstelllicht und aktiver Lüftung. Das Einstelllicht verhindert zudem „Rote Augen“ bei Einsatz als Hauptlicht. Die Lüftung erhöht die Belastbarkeit im Dauerbetrieb. Belastbar bis 2.400Ws. Optionale Reflektoren und ein Diffusor erlauben die Modifikation der Lichtcharakteristik. Abmessungen: 20cm x 21cm x 23cm (inkl. Kamerahalter) Gewicht: 2,2 kg (inkl. Kamerahalter) Lieferumfang: Quarz-Blitzröhre, 10x 20W Halogenlampen, Schutzglas, Kamerahalterung, 3,5m Anschlusskabel 10

Fotos: © Matthew Jordan Smith, Modell Barbara/Ford Models. Modular light shaping tool: StickLight.

Profoto ProRing


Akku-Blitzgeneratoren

Blitzköpfe für den AcuteB 600 Wenn Sie sich für den mobilsten professionellen Akku-Blitzgenerator entscheiden, können Sie alle Blitzköpfe des Acute2 und D4 Blitzsystems verwenden – sowie den extrem leichten und kleinen AcuteB Blitzkopf.

Profoto AcuteB Blitzkopf Acute/D4 Blitzkopf

90 09 35

90 06 66 mit 250W Einstelllicht

Kleine und besonders leichte Ausführung des Blitzkopfes, exklusiv für den AcuteB Generator. Belastbar bis 600Ws und ausgestattet mit einer neuartigen 65W Halostar-Einstelllampe, welche nahezu die Helligkeit einer 100W Halogenlampe erreicht. Abmessungen: 22cm x 10cm ø (ohne Reflektor) Gewicht: 1,45 kg Lieferumfang: Blitzröhre, 65W Halostar-Lampe, 3m Anschlusskabel, Schirmreflektor und Transportkappe.

Der ideale Blitzkopf für die Acute2 und D4 Generatoren. Kann auch am AcuteB verwendet werden, dann bleiben Einstelllicht und der Lüfter ohne Funktion. Belastbar bis 4.800Ws, ein Blitzkopf für alle Leistungen – es gibt keine Verwechslungsmöglichkeiten. Der eingebaute Ventilator ermöglicht an Studiogeneratoren den Dauerbetrieb selbst bei schnellster Blitzfolge und hoher Leistung. Abmessungen: 25cm x 10cm ø (ohne Reflektor) Gewicht: 2,1 kg Lieferumfang: Quarz-Blitzröhre, 250W Halogenlampe, Schutzglas matt (UV-vergütet), 5m Anschlusskabel, Standard Zoom Reflektor und Transportkappe.

Profoto AcuteTwin Blitzkopf

Foto: © Simon Cederquist.

90 06 78

Profoto Acute/D4 Ringblitz

Blitzkopf mit zwei unabhängigen Blitzröhren und Anschlusskabeln. Dient zu Verdoppelung der Blitzleistung bei Anschluss zweier Generatoren (z.B. 2x AcuteB für 1200Ws) oder Verkürzung der Blitzfolge (zwei Generatoren mit halber, statt ein Generator mit voller Leistung). Belastbar bis 2x 4.800Ws, geliefert mit 500W Einstelllampe und ausgestattet mit einem effizienten Lüfter. Abmessungen: 28cm x 10cm ø (ohne Reflektor) Gewicht: 2,5 kg Lieferumfang: 2x Quarz-Blitzröhre, 500W Halogenlampe, Schutzglas matt (UV-vergütet), 5m Doppel-Anschlusskabel, Magnum Reflektor und Transportkappe.

33 05 13 Vielseitige und mobile Lichtquelle, die direkt an der Kamera befestigt wird. Der grosse Durchmesser erlaubt die Verwendung der meisten professionellen Objektive bis 100mm Durchmesser. Belastbar bis zu 2.400Ws bzw. 160Ws/Sekunde. Optionale Reflektoren und ein Diffusor erlauben die Modifikation der Lichtcharakteristik. Abmessungen: 20cm x 21cm x 20cm (inkl. Kamerahalter) Gewicht: 2 kg (inkl. Kamerahalter) Lieferumfang: Quarz-Blitzröhre, Schutzgläser, Kamerahalterung, 3,5m Anschlusskabel 13


BLITZGENERATOREN

Profoto–The Light Shaping System

ComPact Plus 600

BLITZKÖPFE

ComPact 300

ComPact Plus 1200

Acute2 1200/2400

Acute2R 1200/2400

AcuteB 600/AcuteB 600R

(mit Funksynchronisation)

(mit Funksynchronisation)

D4 –1200/2400/4800

(Funksynchronisation optional)

Pro-B2 1200 (mit Funksynchronisation)

Pro-7b

Pro-7s 1200

Pro-7s 2400

Pro-7a 1200

Pro-7a 2400

StickLight 10 07 38

ProTungsten

Narrow Beam Travel Reflector 10 07 13

Narrow Beam Reflector 10 06 17

TeleZoom Reflector 10 07 12

Acute/D4Head 90 06 66

AcuteB Head 90 09 35

Schutzgläser

Magnum Reflector 10 06 24

Wide Zoom Reflector 10 07 11

Acute/D4 Twin 90 06 78

Grid Reflector 10 07 05

Standard Zoom Reflector 10 06 10

Acute/D4 Ring 33 05 13

Disc Reflector 10 06 54

Pro-B Head 90 07 25

ProGlobe 10 06 73

Softlight Reflector silver 10 06 07

ProHead 90 07 09

LICHTFORME

ProRing Diffuser 10 07 84 PR Softlight Reflector 10 06 42 PR Close-Up Reflector 10 06 43 PR WideSoft Reflector 10 07 17

Glass Disc 10 07 04

Pro Tube 10 06 70

Barn Doors 10 07 15

10˚ WideZoom grid 10 06 36

Filter Holder 10 07 01

Grid - and filter holder 90 06 49

ProRing / ProRing 2 30 05 15/30 05 17

FresnelSpot 10 07 41

Softlight Reflector white 10 06 08

7” (18cm) Grids 5˚ –10 06 35 10˚ –10 06 34

10° Grid 10 06 18

ProTwin 90 07 19

Abschirmklappen für FresnelSpot 10 07 58

MultiSpot – 10 07 33 Barn Doors – 10 07 44 Clear Fresnel lens – 10 07 50 Iris Diaphragm – 10 07 48 85mm (3.4”) Lens – 10 07 46

Barn Doors 10 06 71

Hardbox 10 07 18 ZoomSpot 10 07 34 Snoot 10 06 51

5°, 10°, 20° Grids 10 06 46, 10 06 05, 10 06 06

Grid for softlight Reflectors 10 06 09

Softgrids, masks and diffusers available.

Blitzschirm, silber 10 06 16 – M 10 07 20 – L Blitzschirm, weiss 10 06 13 – S 10 06 14 – M

5 foot (150cm) 10 03 11, 7 foot (210cm) 10 03 12, 8 foot (250cm) 10 03 13 Riesenreflektoren Diffusoren mit –1/3 und –1 Blende lieferba

StripLight S (70cm), M (130cm), L (190cm) Abschirmklappen lieferbar

Softbox 1x3´RF (30x90cm) 25 45 36

Softbox 1x4´RF (30x120cm) 25 45 24

Softbox 1x6´RF (30x180cm) 25 45 34

Softbox 2x2´RF (60x60cm) 25 45 25

Softbox 2x3´RF (60x90cm) 25 45 26

Softbox 3x4´RF (90x120cm) 25 45 27

Softbox 4x6´RF (120x180cm) 25 45 35

Softbox 3´Octa (90cm) 25 45 28

Softbox 5´Octa (150cm) 25 45 29

Still Light XL 60x80cm (23.6x31.5”) 10 07 39 Still Light XXL 80x120cm (31.5x47.2”) 10 07 40 ProBox 20x30cm (7.9x11.8”) 90 05 61

Blitzschirm, durchlicht 10 06 11 – S 10 06 12 – M 10 07 19 – L


Foto: Š Gregory Heisler.


Akku-Blitzgeneratoren

Fortschrittliche Elektronikkontrolliert höchste SpannungundLeistung

a

b

c

d

e

f g

Nicht der Anwender soll sich dem Werkzeug, das Werkzeug muss sich dem Anwender anpassen. Deshalb setzt Profoto nach wie vor auf klassische und robuste Tasten, Schalter und Drehknöpfe, welche die Geräte im wahrsten Sinne des Wortes „begreifbar“ machen.

Die Konstruktion eines modernen Blitzgenerators bedeutet, sich einer Vielzahl von Herausforderungen zu stellen. Blitzgeneratoren enthalten zwei separate, technische Systeme: Mikroprozessoren und ICs dienen der Steuerung, Kontrolle und Anzeige, leistungsstarke Hochspannungskomponenten liefern die Energie zur Zündung des Blitzes. Obwohl beide Systeme sehr unterschiedliche Anforderung zur optimalen Funktion stellen, müssen sie zusammen in einem möglichst kompakten Gehäuse untergebracht werden, ohne sich gegenseitig zu stören. Ansonsten wäre die präzise Regelung sowie hohe Leistungs- und Farbtemperaturstabilität der Profoto Generatoren nicht realisierbar. Ausserdem müssen professionelle Blitzgeneratoren, trotz extrem hoher interner Spannungen und Ströme, lange Zeit sicher und zuverlässig funktionieren. Auch bei rauere Behandlung.

Alle Profoto Generatoren: Bieten eine hohe, stabile Lichtqualität bei einfacher Bedienung. Werden sorgfältig und stabil aus hochwertigen Materialien hergestellt.

h

o

Sind geradlinig und logisch aufgebaut. Gewährleisten höchste Betriebssicherheit trotz hoher Spannungen und extremer Ströme.

Und es gilt, noch ein weiteres, externes System zu integrieren: Den Fotografen. Da bedeutet, egal wie komplex die interne Konstruktion ist, die Bedienung des Generator muss logisch und unkompliziert bleiben. Umständliche, zeitraubende Bedienungsschritte gilt es zu vermeiden, praxisferne Sonderfunktionen („Gadgets“) auszumerzen.

i

Besitzen auf den Blitzbetrieb ausgelegte, kurzschlusssichere Stecker und Buchsen. Bieten stets sicht-, hör- und fühlbare Rückbestätigung der vorgenommenen Einstellungen.

n

Profoto Pro-B2 Technische Daten Leitblende (ISO 100/21° in 2m) Magnum Reflektor (50°): 90 1/3 Standard Zoom Reflektor: 45 1/3 Blitzschirm, weiss: 22 1/3 Leistung Regelbereich: 8 Blenden (in 1/2 und 1/10 Stufen) Wattsekunden: 9-1200 Verteilung: symmetrisch (50:50%) oder asymmetrisch (50:25%) Blitzkapazität (bei 20°C): ca. 200 Blitze bei voller, 400 bei halber, 800 bei viertel Leistung etc. Einstelllicht: max. 250W, timergesteuert (20Sek., 40Sek. oder 60Sek.) oder kontinuierlich (ca. 20 Minuten bei vollem Akku) Leuchtzeiten (t 0,5) minimal: 1/7.400 Sekunde (9Ws) maximal: 1/2.200 Sekunde (1200Ws) Blitzfolgezeiten minimal: 0,04 Sekunden (9Ws) maximal: 1,8 Sekunden (1200Ws) Ladezeiten (Akku) Standard-Ladegerät: ca. 5 Stunden Universal-Netzadapter: ca. 2,5 Stunden

Bedienungselemente: 1: 2: 3: 4: 5: 6: 7: 8: 9: 10: 11:

Hauptschalter Schalter für timergesteuertes Einstelllicht Schnell-/Langsamladung akustische Bereitschaftsanzeige An/Aus Fotozelle An/Aus Synchrobuchsen Foto-/IR-Zelle Anschlüsse für Ladegerät/Netzteil Ladezustandsanzeige Blitzkopfanschlüsse Umschaltung symmetrisch/asymmetrisch u. Leistungsreduzierung auf 1/2 12: Leistungsregler 1/2 Stufen 13: Leistungsregler 1/10 Stufen 14: Kanalwahl für Funksynchronisation (optional)

Spannungsstabilität: ± 0,5% Abmessungen (BxHxT): 24x24x17cm Gewicht: 11,6kg (6,6kg ohne Akku) Sonstiges: Ladezustandsanzeige, akustische (abschaltbar) und optische Bereitschaftsanzeige, zwei 6,3mm Synchrobuchsen, eingebaute IR-empfindliche Fotozelle. Optional als Pro-B2R mit integrierter PocketWizard® Funksynchronisation (32 Kanäle).

15: Einstelllicht kontinuierlich/timergesteuert

18

j

m k

j

l 19


Akku-Blitzgeneratoren

Akku-Blitzgeneratoren

j

h i

j

k

i

g

l

e

g f

f d

e c d

a

c b a l

j

k

b

h

Profoto AcuteB Profoto Pro-7b Technische Daten Leitblende (ISO 100/21° in 2m) Magnum Reflektor (50°): 90 1/3 Standard Zoom Reflektor: 45 1/3 Blitzschirm, weiss: 22 1/3 Leistung Regelbereich: 7 Blenden (in 1/6 Stufen) Wattsekunden: 18-1200 Verteilung: symmetrisch (50:50%) oder asymmetrisch (50:25%) Blitzkapazität (bei 20°C): ca. 250 Blitze bei voller, 500 bei halber, 1.000 bei viertel Leistung etc. Einstelllicht: max. 100W, timergesteuert (20Sek., 40Sek. oder 60Sek.) Leuchtzeiten (t 0,5) minimal: 1/3.000 Sekunde (18Ws) maximal: 1/1.400 Sekunde (1200Ws) Blitzfolgezeiten minimal: 0,09 Sekunden (18Ws) maximal: 2,8 Sekunden (1200Ws) Ladezeiten (Akku) Standard-Ladegerät: ca. 5 Stunden Universal-Netzadapter: ca. 2,5 Stunden Spannungsstabilität: ± 0,5% Abmessungen (BxHxT): 24x23x17cm Gewicht: 11,5kg (6,5kg ohne Akku) Sonstiges: Ladezustandsanzeige, akustische (abschaltbar) und optische Bereitschaftsanzeige, zwei 6,3mm Synchrobuchsen, eingebaute IR-empfindliche Fotozelle.

Bedienungselemente: 1: Hauptschalter 2: Schalter für timergesteuertes Einstelllicht 3: Schnell-/Langsamladung 4: akustische Bereitschaftsanzeige An/Aus 5: Fotozelle An/Aus 6: Synchrobuchsen 7: Foto-/IR-Zelle 8: Anschlüsse für Ladegerät/Netzteil 9: Ladezustandsanzeige 10: Blitzkopfanschlüsse 11: Umschaltung symmetrisch/asymmetrisch u. Leistungsreduzierung auf 1/2 12: Leistungsregler 1/6 Stufen

20

Technische Daten Leitblende (ISO 100/21° in 2m) Magnum Reflektor (50°): 64 Standard Zoom Reflektor: 32 Blitzschirm, weiss: 16 Leistung Regelbereich: 7 Blenden (in 2/1 und 2/10 Stufen) Wattsekunden: 9-600 Verteilung: Blitzkapazität (bei 20°C): ca. 160 Blitze bei voller, 320 bei halber, 640 bei viertel Leistung etc. Einstelllicht: 65W Halostar (entspricht ca. 100W Halogen), Betriebsdauer ca. 45 Minuten (voller Akku) oder echter Dauerbetrieb mit optionalem Netzteil Leuchtzeiten (t 0,5) minimal: 1/6.800 Sekunde (9Ws) maximal: 1/1.000 Sekunde (600Ws) Blitzfolgezeiten minimal: 0,09 Sekunden (9Ws) maximal: 2,6 Sekunden (600Ws) Ladezeiten (Akku) Standard-Ladegerät: ca. 5 Stunden Schnell-Ladegerät: ca. 2,5 Stunden Spannungsstabilität: ± 0,6% Abmessungen (BxHxT): 19x19x13cm Gewicht: 4,9kg (2,5kg ohne Akku) Sonstiges: Ladezustandsanzeige, akustische (abschaltbar) und optische Bereitschaftsanzeige, 6,3mm Synchrobuchse, eingebaute IR-empfindliche Fotozelle. Optional als AcuteB 600R mit integrierter PocketWizard® Funksynchronisation (32 Kanäle).

Bedienungselemente: 1: Hauptschalter 2: Schalter für Einstelllicht An/Aus/Netzteil 3: akustische Bereitschaftsanzeige An/Aus (u. Handgriff) 4: Fotozelle An/Aus 5: Synchrobuchse 6: Foto-/IR-Zelle 7: Anschlüsse für Ladegerät/Netzteil 8: Ladezustandsanzeige 9: Blitzkopfanschluss 10: Leistungsschalter –2/-4 Blenden 12: Leistungsregler 2/10 Stufen

21


Foto: © Claes Axstål, aufgenommen aus einem parallel fliegenden Flugzeug mit zwei Pro-7b und einem ProTwin Blitzkopf.


Akku-Blitzgeneratoren

Bei Blitzgeneratoren dreht sich viel um die Technik. Bei den meisten Fotografen nicht. Obwohl in modernen Blitzgeneratoren fortschrittliche Elektronik zur Kontrolle der Funktionen eingesetzt wird, ist es letztlich ein Mensch, der die Geräte bedient. Seit Jahren wird die Fototechnik komplexer, ändert sich in immer kürzeren Intervallen. Die digitale Fotografie stellt selbst versierte Fotografen vor echte Herausforderungen. Nicht jedes neue fotografische Werkzeug zeichnet sich durch Bedienungsfreundlichkeit aus, manch sogenannte Innovation ist in Hinsicht auf Handhabung und Zuverlässigkeit schlichtweg eine Katastrophe.

Licht ist das Medium des Fotografen

Zuverlässige Anschlüsse – für die Sicherheit Profoto ist einer der wenigen Hersteller, der zum Anschluss der Blitzköpfe speziell entwickelte Stecker und Buchsen mit Bajonettverriegelung einsetzt. Diese sind auf die hohen Spannung und Ströme moderner Blitzgeneratoren ausgelegt, kurzschlussfest und gewährleisten eine zuverlässige Verbindung. Gleichzeitig sind sie mechanisch sehr stabil, erlauben den schnellen und kontaktsicheren Anschluss der Blitzköpfe – auch bei aktiviertem Generator. Selbst die Anschlusskabel sind von höchster Qualität, robust und befördern die Leistung mit sehr geringen Verlusten.

Deshalb ist es wichtig, dass sich die Blitzanlagen von Profoto direkt, schnell – ja, nahezu intuitiv bedienen lassen. Das äussere ist ebenso wichtig, wie das innere Design. Zwar sind Blitzanlagen für Berufsfotografen elementare Werkzeuge, der gekonnte Einsatz unterscheidet oft genug den Dilettanten mit Zufallstreffern vom Profi mit zielgerichteter Arbeit. Aber letztlich sind es nur Instrumente zur Schaffung der gewünschten Bildwirkung, ihre Bedienung sollte nicht vom Wesentlichen ablenken. Deshalb verwendet Profoto seit dem Beginn in den späten 60er-Jahren nur hochwertigste Bauteile, kombiniert modernste Elektronik im Inneren der Generatoren mit bewährten, klassischen Bedienungselementen.

Komplexe Simplizität Um die Bedienung der Geräte möglichst simpel zu halten, verzichtet Profoto auf die „Gadgets“ anderer Anbieter. Nicht alles was technisch machbar ist, ist auch sinnvoll, wird vom Anwender wirklich benötigt. Im Gegenteil, mit Funktionen überladene Fotogeräte lenken oft von der Auseinandersetzung mit dem Motiv ab, degradieren den Fotografen zum Maschinisten. Auch erhöht der Verzicht auf überflüssige Einstellelemente und sinnfreie Funktionen die Zuverlässigkeit.

Gummierte Handgriffe – für den einfachen Transport Blitzgeneratoren müssen oft über „Stock und Stein“, durch Treppenhäuser und Lagerhallen, vom Auto an den Strand usw. usf. transportiert werden. Bei der Arbeit on location hat man dabei nicht selten verschwitze, schmutzige Hände. In diesen Situationen lernt man die grossen, teilweise gummierten Handgriffe der Profoto Generatoren besonders zu schätzen. Schliesslich klemmt man sich seine wertvolle Blitzanlage nicht unter den Arm…

Selbst die Blitzköpfe und Lichtformer richten sich nach der „Keep it Simple“-Philosophie, nichts ist komplizierter, als unbedingt nötig. Die geradlinige Gestaltung der Produkte darf aber nicht darüber hinweg täuschen, dass Profoto zu den innovativsten Blitzherstellern gehört. Modernste Schaltungen, neuartige Komponenten, hochentwickelte Software uvm. werden immer dann eingesetzt, wenn es wirklich sinnvoll ist und dem Anwender nachvollziehbare Vorteile bringt.

Ständige Kontrolle

Fotos: ©Rikard Westman.

Um dem Fotografen das Leben nicht unnötig schwer zu machen, lassen sich bei Profoto Blitzgeneratoren alle Einstellungen direkt, ohne Umweg vornehmen. Dabei bleibt jede Funktion mit einem Blick überprüfbar, nichts versteckt sich in einer „Unterebene“. Klar, dass sich die Bedienungselemente auch im grössten Stress, mit einer Hand und selbst mit Handschuhen, problemlos einstellen lassen. Gut, dass man sich wenigstens auf seine Profoto Blitzanlage verlassen kann!

Ergonomische Schalter und Knöpfe – für die einfache Bedienung Es mag altmodisch wirken, aber für die traditionellen Drehknöpfe und Kipp-schalter der Profoto Blitzgeneratoren gibt es einen guten Grund: Es existiert nichts Besseres. Nur sie bieten die direkte und spürbar nachvollziehbare Einstellung aller Funktionen, bilden die ideale Schnittstelle zum Anwender. Kein Wunder, dass auch immer mehr Digitalkameras mit klassischen Hebeln und Schaltern ausgestattet werden. 25


Akku-Blitzgeneratoren

Digital Wireless Freedom

Zubehör

Funksynchronisation (optional) „Digital Wireless Freedom“ ist ein von den Firmen PocketWizard®, Sekonic® und Profoto entwickeltes System zur komfortablen und zuverlässigen drahtlosen Blitzsynchronisation mittels digital codierter Funksignale. Es erübrigt störende und anfällige Synchrokabel, eröffnet dem Anwender nahezu unbegrenzte Möglichkeiten zu Positionierung der Blitzanlage. Es erlaubt, Blitze selbst durch Fenster und Wände, um Ecken und über mehr als 100m Entfernung auszulösen. Die Acute2R, AcuteB 600R, D4R und Pro-B2R Generatoren sind mit einem internen PocketWizard MultiMAX-Empfänger ausgestattet. Er bietet 32 Kanäle, von denen 17 zudem in jeweils 4 Subkanäle unterteilbar sind. Dank der digitalen Codierung lässt sich der Empfänger nicht von anderen Sendern irritieren, ist unanfällig gegenüber Interferenzen. Systembedingt wir die Funksynchronisation nicht von Fremdblitzen, direktemSonnenlicht oder Abschattungen behindert. Ganz besonders bei der Arbeit ausserhalb des Studios, ist eine zuverlässige Funksynchronisation grosser Reichweite eine immense Arbeitserleichterung. Blitzgeräte ohne integrierten Empfänger, wie der Pro-7b, können mit einem separaten PocketWizard Transceiver ausgerüstet werden.

Profoto Pro-B Universal-Netzadapter 90 07 28 Mit diesem seitlich ansteckbaren Netzadapter kann man den Pro-7b kontinuierlich an der Steckdose betreiben (Einstelllicht bleibt timergesteuert). Wird er am Pro-B2 verwendet, kann man nahezu kontinuierlich blitzen; bei gleichzeitigem Einsatz des Einstelllichtes beträgt die max. Betriebsdauer ca. 1 Stunde – dann muss der Akku gewechselt werden. Ausserdem ist der Universal-Netzadapter ein Schnell- und 12/24V Auto-Ladegerät (ca. 2,5 Stunden Ladezeit).

Kanalwahl und Ausstattung Der AcuteB 600R stimmt sich, bei gleichzeitiger Betätigung des Senders, automatisch auf den gewählten Kanal ab. Beim Pro-B2R kann der Fotograf die ersten 4 Kanäle manuell wählen, bei den übrigen 28 erfolgt ebenfalls eine automatische Abstimmung. Zur Auslösung kann der PocketWizard PLUS II Transceiver mit 4 Kanälen, oder der PocketWizard MultiMAX Transceiver mit 32 Kanälen eingesetzt werden. Bei Verwendung des MultiMAX stehen Sonderfunktionen wie Zündverzögerung („Synchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang“), Mehrfachblitzen, Intervalle etc. zur Verfügung. Der Anschluss an die Kamera erfolgt bei beiden Geräten über Mittenkontakt oder kurzem Synchrokabel.

Profoto Pro-B Schutztasche 34 02 02 Dient zum Schutz des Pro-B2 oder Pro-7b Generators vor Staub, Sand, Schmutz und Feuchtigkeit. Mit Schultergurt.

Profoto AcuteB Transporttasche 34 02 02

Die Sekonic Belichtungsmesser L-358, L-758 sowie die früheren Modelle L-558 und L-608, können mit einem PocketWizard-Funkmodul ausgerüstet werden, welches Synchrokabel somit absolut überflüssig macht: Das ist „Digitale, drahtlose Freiheit“!On top sind spezielle Anschlusskabel lieferbar, die es bei Verwendung zweier PocketWizard Transceiver erlauben, auch Motor- und Digitalkameras fern auszulösen. Das System ist in zwei Ausführungen lieferbar, die nicht kompatibel sind: 433MHz für Europa und 344MHz für andere Länder (z.B. USA).

26

Foto: ©Oscar Falk.

Nimmt einen AcuteB 600 Generator, AcuteB Blitzkopf, Ladegerät und Ersatzakku auf. Ideal, um eine Grundausrüstung auf Reisen mitfzuühren. Mit Schultergurt und Tragegriff.


Seit 1968 arbeitet die schwedische Firma Profoto an optimalen Blitzgeräten für kritische Fotografen. Weltweit verlassen sich viele Fotografen, Mietstudios und Rent Outlets auf Blitzanlagen von Profoto. Sie schätzen die unkomplizierte Bedienung, hohe Zuverlässigkeit, schnelle Blitzfolge, kurze Leuchtzeiten, grossen Regelbereich und nicht zuletzt erstklassige Lichtqualität dieses Systems. Die hohe Leistungs- und Farbtemperaturstabilität der Profoto Blitze hat in den letzten Jahren in der Digitalfotografie deutlich an Bedeutung gewonnen. An allen fotografischen Brennpunkten, ist Profoto das bevorzugt im Rent angebotene Blitzsystem. Inzwischen bieten international weit mehr als 200 Vermieter Profoto Blitzgeneratoren, Blitzköpfe und Lichtformer an. Hier setzen sich nur langlebige Produkte mit höchste Zuverlässigkeit durch. Profoto gehört zu den Pionieren bei den netzunabhängigen Generatoren, hat 1998 den ersten auch in der Performance professionellen Akku-Blitzgenerator angeboten. Gehörten lange Zeit vorwiegend führende Mode- und Peoplefotografen zu den Anwendern, so ist das aktuelle Profoto Blitzsystem mit seinem umfangreichen Sortiment unterschiedlichster Kompaktblitze, Generatoren, Blitzköpfe, Lichtformer und Zubehör, eines der vielseitigsten des Marktes. Es gibt keine fotografische Aufgabe, die sich mit einer Profoto Blitzanlage nicht souverän meistern lässt.

www.profoto.com

Vertrieb in Deutschland und Österreich: Profoto GmbH, Essener Strasse 4, Valvo Park/Haus B6, D-22419 Hamburg, Telefon +49(0)40/308505200, Telefax +49(0)40/308505211, Email info@profoto.de - www.profoto.de Vertriebspartner in der Schweiz: GraphicArt AG, Mühlestrasse 7, CH-3063 Ittigen-Bern, Telefon +41(0)31/9220022, Telefax +41(0)31/9215325, Email info@graphicart.ch - www.graphicart.ch

104142 / Stand: September 2006. Layout: fjellis.com, Produktaufnahmen: Gert Jansson. Irrtum, Druckfehler und Änderungen, die dem technischen Fortschritt dienen, bleiben vorbehalten.

Profoto – The Light Shaping Company

lll  

ppp okol iikl ikkkk

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you