Issuu on Google+

••••

Auflage: 80 773 Ex. Inseratenannahme: «Solothurner Woche» Hauptgasse 14 4502 Solothurn Telefon 032 622 89 80 Telefax 032 622 97 44 Inseratenschluss: Mittwoch,10 Uhr Erscheint donnerstags

3. März 2011 · Nr. 9

Grösste Wochenzeitung der Region

SolothurnerWoche iten nderse o S t i m Heute

Anzeiger in den Amtsbezirken Solothurn-Lebern, Bucheggberg-Wasseramt und dem angrenzenden Bernbiet

SOLOTHURN

4. WOCHE!

Fasnacht

CASABLANCA 032 622 09 09 Glutz BlotzheimStrasse 1 kinosolothurn.ch

GULLIVER’S REISEN – 2D SA 14.30 h. Deutsch gesprochen, ab 6 Jahren. Red. Preise. Sonntag und Dienstag geschlossen!

2. WOCHE!

JUST GO WITH IT – MEINE ERFUNDENE FRAU Täglich 20.00 h (ausser DI). Deutsch gesprochen, ab 12 Jahren. Star-Komiker ADAM SANDLER zündet an der Seite von JENNIFER ANISTON 032 685 68 18 Luzernstrasse und NICOLE KIDMAN ein wahres canva.ch Gagfeuerwerk in dieser romantischen Komödie.

Der philosophische Aspekt der Fas-, Fase-, Fastnacht, Carneval, Fasching etc. sodann ginge auf die alten Griechen zurück, die forderten: «Erkenne Dich selbst!» Das ist nicht nur wegen der Urschreibweise (Gnothi seautón) schwer zu erfüllen, sondern ganz allgemein und gerade auch im fasnächtlichen Zustand.

Seit 135 Jahren kennt man in Solothurn den Brauch der Chesslete. Sie hat sich zum lautstarken Start zur schönsten Zeit in unserer Stadt entwickelt.

Dienstag geschlossen! 2. WOCHE!

TRUE GRIT Täglich 20.30 h (ausser DI). Deutsch gesprochen, ab 12 Jahren. Das Western-Remake unter Regie von ETHAN und JOEL COHEN und mit JEFF BRIDGES, MATT DAMON, JOSH BROLIN, HAILEE STEINFELD und BARRY PEPPER. 10 Oscar Nominationen.

1923063

DAS ENDE IST MEIN ANFANG

Luzernstrasse canva.ch

Täglich 18.45 h (ausser DI). Deutsch gesprochen, ab 12 Jahren. Mit BRUNO GANZ. Nach dem Bestseller von TIZIANO TERZANI.

Dienstag geschlossen! 3. WOCHE!

DSCHUNGELKIND Täglich 20.15 h (ausser DI). Deutsch gesprochen, ab 12 Jahren. Bestseller-Verfilmung: Die Tochter deutscher Forscher verbringt ihre Kindheit im Dschungel von West-Papua. 4. WOCHE!

FREUNDSCHAFT PLUS SA/SO 18.00 h. Deutsch gesprochen, ab 12 Jahren. Wo die Liebe hinfällt wird aus Freundschaft schnell mehr. Doch geht es bei ASHTON KUTSCHER und NATALIE PORTMANN gut?

Die Fasnacht verschwand in reformierten Gegenden fast 032 685 68 18 Luzernstrasse canva.ch

Dienstag geschlossen! 1923434

5. WOCHE – RIESENERFOLG – LETZTE TAGE!

KOKOWÄÄH Täglich 20.15 h (ausser SO und DI), SA auch 17.15 h. Deutsch gesprochen, ab 6 Jahren. Eine herzerfrischend knifflige Familienangelegenheit. So pointiert, so leicht und mit so viel Spielfreude erzählt. Von und mit TIL SCHWEIGER.

halten. Aber auch einmal aus sich herauskommen können, der Mensch sein, der man eigentlich wäre, Selbsterkenntnis fördern – das wären die hehren Ziele einer Fasnacht. Aber so ernst braucht sie nun auch wieder nicht zu sein.

032 622 25 15 Hauptgasse 57 kinosolothurn.ch

Fasnacht ist kein starres Gebilde: So wie wir sie heute

Online Kauf/Reservation: www.kinosolothurn.ch

feiern, dürfte sie runde 150 Jahre alt sein. Wobei auch das schon wieder sehr relativ zu sehen ist: Gab es Mitte der 50er-Jahre kaum Guggenmusiken, so sind es heute in der Stadt Solothurn alleine gegen 20. Dafür ist das Intrigieren weitgehend verschwunden. Das wundert wenig, bedenkt man die grosse Fluktuation in der Bevölkerung. Und intrigieren gegen Unbekannte ist noch schwieriger – denn mit einer Handvoll Konfetti in den Kragen und einem «Gäll, Du könnsch mi nid?» ist’s einfach nicht getan. Womit wir bei den Unsitten des Fasnächtelns angelangt wären – wir reden da nicht von derben Spässen, sondern von Sachbeschädigung bis hin zu Personenschäden. Es wurde schon früher Unsinn getrieben, allerdings kaum im heutigen Ausmass – ausser wir blickten denn ins Mittelalter zurück, über das wir uns so gerne erheben und es «das dunkle Zeitalter» heissen.

3. WOCHE – OSCAR PREISTRÄGER!

THE KING’S SPEECH

HEXE LILLI – DIE REISE NACH MANDOLAN

CAPITOL 032 622 16 30 Berntorstr. 18 kinosolothurn.ch

SA/MI 14.30 h. Deutsch gesprochen, ab 6 Jahren. Red. Preise. Die spannenden Abenteuer um die zauberhaufte junge Hexe gehen weiter! Sonntag und Dienstag geschlossen! Online Kauf/Reservation: www.kinosolothurn.ch

KEINE VORSTELLUNGEN FASNACHT

gänzlich, wurde teilweise unter Strafe gestellt; obwohl die Strafen oft hart waren, liess sie sich nie ganz unterdrücken – Beispiel in Basel. Allerdings wurde sie nur durch untere Schichten weiter gefeiert, am Leben erhalten – angeblich. Es dürfte aber sein, dass sie in «firnähmerer Form» gerade auch in den vermögenderen gefeiert wurde.

Den anderen einen Spiegel, vorab in verbaler Form, vor-

PALACE

Sonntag und Dienstag geschlossen!

Täglich 20.15 h (ausser SO und DI), SA auch 17.00 h. E/df, ab 12 Jahren. COLIN FIRTH und GEOFFREY RUSH zeigen ein Meisterstück an Schauspielkunst. Unwiederstehlich unterhaltend. 3. WOCHE!

Was ist denn Fasnacht?– sei wieder einmal gefragt. Vom

Termin her ist das Phänomen noch am ehesten zu beschreiben: Fasnacht ist die Zeit vor dem Beginn des vierzigtägigen Fastens vor Ostern, welche also den Fasnachtstermin vorgibt. Aber schon da beginnen die Unterschiede in der Auslegung: Macht bei den Rheinländern zum Beispiel der 11.11. den Auftakt (40 Fastentage vor Weihnachten), so ist hier in einstmals katholisch geprägten Gegenden Hilari (13. Januar) der Auftakttag.

032 685 68 18

LETZTE WOCHE!

Jahrgang der Solothurner Woche/ Solothurner Ring

« äll, Du könnsch Di nid?» So ist man heute Schmutzigdonnerstag Vormittag in den alemannischen Fasnachtsgegenden versucht zu fragen. Der Schreibfehler «Di» ist natürlich keiner, sondern eine beabsichtigte «Verdrehung» – zuerst aus ganz handfesten Gründen, dann auch noch philosophisch angehaucht. Das sich selber Nichtkennen ist bei den einen zurückzuführen auf die Chessleten, die uns mit ihrem urgewaltigen Lärm bis ins Innerste durchdrungen und warmvibriert hat – sch warm, z‘Soledurn. Oder? Bei anderen ist die Verwirrung eventuell auf zu wenig Schlaf bzw. zu intensive Aufnahme von Essen und allerhand Genussmitteln zurückzuführen.

SCHWEIZER PREMIERE!

Täglich 20.15 h (ausser SO und DI). Deutsch gesprochen, ab 12 Jahren. Actionspektakel im Stil von Gladiator. Mit CHANNING TATUM, JAMIE BELL, DONALD SUTHERLAND.

53.

G

T REFFPUNKT K INO DER ADLER DER NEUNTEN LEGION

Einzelnummer Fr. 1.50

IM UFERBAU 079 233 23 19 Ritterquai 10 kinouferbau.ch

Früher war alles besser! Alles Lustiger! Da konnte man

richtig feiern! – mit Betonung auf «richtig», was das auch immer bedeuten mag. Solches relativiert sich erheblich, schauen wir uns die schönen, einfallsreichen Kostüme von heute an. Ihre Schöpferinnen und Schöpfer brauchen allerdings viel Phantasie; denn, was früher die Fasnächtler anhatten, das wird heute als Tagesmode auf den Strassen getragen. mhs.

OENSINGEN DSCHUNGELKIND Täglich 20.15 h. Deutsch gesprochen, ab 12/10 Jahren. Verfilmung des Bestseller von SABINE KUEGLER.

GULLIVER’S REISEN SA/SO/MI 14.30 h, SO auch 17.00 h. Deutsch gesprochen, ab 10/8 Jahren.

062 396 30 70 Mühlefeld-Zentrum kino-onik.ch

service@solothurnerwoche.ch

Komödie zum Ablachen. Mit dem extrem komischen JACK BLACK.

Hochzeitsmorgen

Und das am

GRENCHEN RANGO Täglich 20.30 h, SA/SO/MI auch 14.00 h. Deutsch gesprochen, ab 8/6 Jahren. Humorgeladenes Animations-Abenteuer aus dem Wilden Westen.

PALACE

DRIVE ANGRY – 3D FR/SA 22.30 h. Deutsch gesprochen, ab 16/14 Jahren. NICOLAS GAGE in einem dreidimensionalen Actionknaller.

GULLIVER’S REISEN – 3D

032 652 28 16 Rainstrasse 19 cinergie.ch

SA/SO/MI 16.30 h. Deutsch gesprochen, ab 8/6 Jahren. Da kommt Grosses auf uns zu – mit JACK BLAKE!

THE KING’S SPEECH Täglich 20.15 h. Deutsch gesprochen, ab 12/10 Jahren. 12 Oscar Nominationen für den besten Film des Jahres. COLIN FIRTH und GEOFFREY RUSH im Historiendrama um den britischen König Georg VI und seinen Sprachtherapeuten.

HEXE LILLI – DIE REISE NACH MANDOLAN SA/SO 17.00 h, MI 15.00. Deutsch gesprochen, ab 6/4 Jahren. Die grossen Abenteuer der kleinen Zauberkünstlerin Lili und dem Drachen Hector gehen weiter. Perfektes Kinovergnügen für Gross und Klein!

1905405

REX 032 652 20 38 Bielstrasse 17 kino-rex.ch

1906594

Die Nacht der Musterhäuser

Komödie von Cooney / Chapman Inszenierung: Peter E. Wüthrich Tanzchoreografie: Guy Mäder

Freitag, 4. März 2011 von 18 bis 23 Uhr.

Premiere 11. März

Darauf dürfen Sie sich freuen: – Begrüssungsapéro – Freie Besichtigung von 17 Häusern – Einzigartige Atmosphäre – Überraschungen in den Musterhäusern Bernstrasse Ost 46, 5034 Suhr, T 062 843 09 15 info@home-expo.ch, www.home-expo.ch

itt ! r t n i E r Freie

• März: 11., 14., 17., 19., 20., 25., 26., 27., 27., 29., 30. • April: 2., 3., 5., 9., 10., 15., 16., 19., 21. Mo–Sa 20.00 Uhr, So 17.00 Uhr Vorverkauf: Coop Vitality Apotheke, Grenchen, Tel. 032 652 72 72 Schopfbühne Grenchen, Schützengasse 4 • www.schopfbuehne.ch

1915301

das Theater mit den 50 bequemen Clubsesseln 1921599

••••

2

Solothurner Woche 1923282

Nr. 9 3. März 2011

ÄRZTLICHER N OT FA L L D I E N S T Vor Benachrichtigung des Notfallarztes zuerst den Hausarzt anrufen!

GOTTESDIENSTE In den römisch-katholischen Kirchen

Neue Nummer Neu gibt eine einheitliche Telefonnummer Auskunft über den Notfallarzt im Kanton Solothurn.

Ess & Kultur Bären Solothurnstr. 25 3315 Bätterkinden 032 665 40 43 www.baeren-baetterkinden.ch

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

0848 112 112 Unter dieser Nummer erfahren Anrufer den Namen und die Telefonnummer des zuständigen Notfallarztes im Kanton Solothurn.

Kanton Bern Ärztlicher Notfalldienst Bipperamt/Unterleberberg (Do, Sa, So, allg. Feiertage) 032 633 23 36 Falls der Hausarzt nicht erreichbar ist, gilt für die Ärzte der Gemeinden Attiswil, Wangen a.d.A., Wiedlisbach, Oberbipp, Niederbipp 032 633 23 36

1923277

Er leidet an Leukämie, er hat leider nicht mehr viel Zeit und kann nur hier in der Schweiz geheilt werden, doch dazu benötigen wir Ihre Hilfe! Konto-Nr.: 40-611868-0 IBAN: CH70 0900 0000 4061 1868 0 BIC: POFICHBEXXX Empfänger: Krasniqi Qamil 4500 Solothurn Tel. 076 712 63 36 Zusatzbezeichnung: Ervin Krasniqi

Notruf-Nummern Polizei 117 Feuerwehr/Ölwehr 118 Sanitätsnotruf 144 Dargebotene Hand 143 Rettungsflugwacht (REGA) 1414 Vergiftungsnotfälle TOX 145 Zahnärztlicher Notfalldienst 24 Stunden SSO 0848 00 45 00 Bürgerspital Solothurn 032 627 31 21 Psychiatrische Klinik Solothurn 032 627 11 11 SRO Spital Niederbipp 032 633 71 71 Opferhilfe 062 837 50 60 Behindertentransport INVA MOBIL 032 622 88 50 Frauenhaus Aarau: (rund um die Uhr) 062 823 86 00

1923234

Spenden Sie jetzt – Helfen Sie dem kleinen Ervin aus Kosovo.

www.ervin.ch

Mittagstisch Gasthof Rössli Nennigkofen

An jedem ersten Sonntag des Monats grosses

Melanie Hauswirth & Fredy Boillat mit Team

1 Stück Torte und 1 Kaffee Fr. 7.50.

Biberist 032 672 25 68

Kommen und geniessen Sie!

Wochen-Hit

Näheres auf www.roessli.org

Von Montag, 7. März bis Freitag, 12. März 2011

Wir freuen uns auf Sie!

1922695

Peter Guazzini Hofstattstrasse 17, 4565 Recherswil

Gasthof Rössli Nennigkofen Telefon 032 622 82 80 1920827

Maurerarbeiten/Gartenbau

mit Saft&Kraft vorwärts

Um- und Anbauten, Kernbohrungen, Umgebungsarbeiten, Steinbeläge, kleine Trax- und Baggerarbeiten.

NLP-Workshops

Verlangen Sie unverbindlich eine Offerte unter: Tel. 032 675 18 72 oder Nat. 079 631 71 82 1904373

IMPRESSUM

Vera Folha Luzernstrasse 16, 4553 Subingen Tel. 076 217 13 59 / 032 645 29 62

Fr. 10.– Café-Restaurant Biber

Jeweils ab 18 Uhr

Biberist Telefon 032 672 25 68 Besuchen Sie uns mit Ihren Freunden und Bekannten.

Agatha Bader

up-s.ch

löwengasse 12, solothurn

Gasthof Gast hof Brauerei Br auerei Für eine gerechtere Welt.

jeden 1. Freitag im Monat: 09.00–11.30 Uhr 13.30–16.00 Uhr

KAFI

Im angrenzenden Verkaufsraum finden Sie viele kreative Geschenkideen und Gebrauchsartikel aus unseren Beschäftigungsateliers. Holzprodukte, Web- und Näharbeiten, Töpferwaren sowie handgefertigte Gruss und Kondolenzkarten. Mit Ihrem Besuch erfreuen Sie die behinderten Künstlerinnen und Künstler und unterstützen gleichzeitig unsere Arbeit. Merci.

Kundenberatung/Disposition: Iris Gomez, Stefanie Taboada, Beatrice Milazzo, Tobias von Burg, Toni Lehmann, Karin Eggimann, Jacqueline Lüthi, Jonathan Gil, Sarah Lüthi, Thomy Lehmann, Gaby Lehmann, es fehlt Monika Dick. Inseratenverwaltung: «Solothurner Woche», Hauptgasse 14, 4502 Solothurn Tel. 032 622 89 80 Fax 032 622 97 44 E-Mail: service@solothurnerwoche.ch Internet: www.solothurnerwoche.ch Erscheint donnerstags. Wöchentliche Zustellung an alle Haushaltungen, Firmen und Verwaltungen in über 90 Gemeinden. Inseratenschluss: Mittwoch, 10 Uhr Sistierungen, Korrekturen: Dienstag, 12 Uhr Insertionspreise: pro einspaltige Millimeterzeile: s/w 94 Rappen, (inkl. Stelleninserate) zuzüglich 8 % MWSt. Auflage: 80 773 Exemplare WEMF-beglaubigt Abo: 1 Jahr Fr. 120.– Vertragungsdienst: Telefon 032 626 38 22, Agatha Bader Satz: Pomcany’s Marketing AG, 4500 Solothurn und Zofinger Tagblatt AG, 4800 Zofingen Kombinationsmöglichkeiten: - Solothurner Woche+Anzeiger Thal Gäu Olten (Jura Südfuss-Kombi) - Solothurner Woche+Anzeiger Thal Gäu Olten +Anzeiger Langenthal und Umgebung (Jura Südfuss-Kombi Plus Aarwangen) - Solothurner Woche+Anzeiger Thal Gäu Olten +Anzeiger Langenthal und Umgebung+ Anzeiger Oberaargau West (Jura Südfuss-Kombi Plus Aarwangen/Wangen) - Solothurner Woche +Anzeiger Oberaargau West

Discherheim Wohnen und Arbeiten Solothurn Dürrbachstrasse 34, 4500 Solothurn Tel. 032 624 50 33, www.discherheim.ch 200 m nach BSU-Haltestelle Grenchenstr.

Potz tuusig! Jedes Spaghetti-Gricht uf dr Charte

www.brotfueralle.ch

Anzeigen halten ein Geschäft lebendig, machen den Namen und die Leistungen einer Firma bei allen Bevölkerungskreisen bekannt und bringen immer wieder neue Kunden. Mit Vorteil inserieren Sie in der

nur 9.90 dr .. lang. ganzi Marz

Lommiswil Am Samstag: 17.45 Uhr: Eucharistiefeier Oberdorf Am Samstag: 10.00 Uhr: Versöhnungsweg und Erstbeichte Am Sonntag: 10.45 Uhr: Eucharistiefeier 17.30 Uhr: Rosenkranzgebet Am Samstag, 5. März: 16.30 Uhr Stadtkirche, Kapelle Wochenschluss. Eine liturgische Feier mit Abendmahl. Pfarrerin Elsbeth Hirschi Glanzmann. 18.18 Uhr Riedholz, Pfarrsaal. Der Hintergrund im Vordergrund. Filmandacht. Heute zu: The Village. Siehe Flyer. Katechetin Monika Ilardo, Jugendarbeiter Matthias Weber und Pfarrer Samuel Stucki. Im Anschluss kleiner Imbiss. Am Sonntag, 6. März, Tag der Kranken: 10.00 Uhr Stadtkirche: Gottesdienst mit Taufe. Pfarrer Peter Bürgi. 10.00 Uhr Stadtkirche, Kapelle: Culte en français, Sainte-Cène, pasteur(e) Tissot 10.00 Uhr Spital, Kapelle: Gottesdienst, Pfarrerin Susanne Kühlhorn 10.00 Uhr Psychiatrische Klinik, Kapelle: Gottesdienst mit Abendmahl, Pfarrerin Claudia Leutschaft 9.30 Uhr Bellach: Abendmahlsgottesdienst. Pfarrer Hermann Gilomen. 9.30 Uhr Langendorf: Gottesdienst, Pfarrerin Sabine Palm. Kirchenkaffee. Mitwirkung Kinderchor. 9.30 Uhr Selzach, Schänzli: Gottesdienst mit Taufe, Pfarrer Stephan Hagenow. 11.00 Uhr Lommiswil, Kirchgemeindehaus: Abendmahlsgottesdienst, Pfarrer Stephan Hagenow. Kollekte: Seraphisches Liebeswerk

In der christkatholischen Kirche zu Franziskanern Am Sonntag, 6. März: 9.30 Uhr: Diakonaler Gottesdienst

1904554

In der evangelisch-methodistischen Kirche, Bielstrasse 26, Solothurn

Silvias Haushalts-Tipps

Am Sonntag, 6. März: Bielstrasse 26, Solothurn 10.00 Uhr: Gottesdienst; Kinderprogramm

Das Tier der Woche WER VERMISST MICH?

Schulhausstrasse 31, Gerlafingen 17.00 Uhr: Gottesdienst; Kinderprogramm

In der christlichen gemeinde forum g Hans-Huberstrasse 38, 4500 Solothur www.forum-g.ch

Anfangs Februar 2011 wurde ich am Schachenrain 18a in Biberist gefunden.

Am Sonntag, 6. März: 9.45 Uhr: Gottesdienst mit Kinderprogramm für alle Altersstufen

Bin ein sehr lieber und anhänglicher schwarzer Kater mit gelben Augen, ca. 7 Monate alt und nicht kastriert. Kaugummi rasch weg ... Kaugummi auf den Teppich entfernen Sie, indem Sie auf die betroffene Stelle für kurze Zeit einen mit Eiswürfeln gefüllten Gefrierbeutel legten. Danach können Sie den gefrorenen Kaugummi mit der stumpfen Seite eines Messers vorsichtig abheben. Weiche Fensterleder ... Damit Fensterleder nicht hart und porös werden: ab und zu mit mildem Haarshampoo auswaschen und dann an der Luft trocknen. Dübel ... …lassen sich leichter mit einem Korkenzieher aus der Wand entfernen.

BewegungPlus, evangelische Freikirche Bielstrasse 122, Solothurn

Jetzt warte ich seit dem 21. Februar 2011 sehnsüchtig beim Tierschutzverein Solothurn / Wasseramt auf meinen rechtmässigen Besitzer.

Am Sonntag, 6. März: 10.00 Uhr: Gottesdienst mit Kinderprogramm im «Alten Spital»

Bitte melde dich rasch!

Am Sonntag, 6. März: 10.00 Uhr: Gottesdienst mit Kinderprogramm, im «Theater Mausefalle Solothurn» Bielstrasse 80

Vineyard Solothurn – Christliche Gemeinde

Wer hat ein gutes Herz und nimmt uns bei sich auf? Wer für herrenlose Tiere ein gutes Plätzchen anzubieten hat, kann sich gerne melden. Besichtigung nach Vereinbarung, Hotline + Meldestelle 079 206 09 10 Sprechzeiten: Montag–Freitag 18.00 bis 19.30 Uhr, Samstag 10.00 bis 12.00 Uhr HUTZVE www.tierschutzverein-so-wa.ch SC Ein Tier ist kein Spielzeug. Tiere brauchen Zuwendung. Bevor Sie jetzt zum Telefon greifen, überlegen Sie in aller Ruhe: Haben Sie Zeit um für Ihren künftigen Lebensbegleiter mit Liebe zu sorgen. Weitere Tiere auf Anfrage. Gönnerbeiträge: SoBa, 4502 Solothurn, PC 45-87-4 zugunsten des Tierschutzvereins Solothurn-Wasseramt, Kundenkonto S600511A.

IN RE

Copyright: «Der Inserent erklärt sich damit einverstanden, dass die Solothurner Woche die gedruckten Inserate auf Online-Dienste einspeisen kann. Die irgendwie geartete Verwertung von in diesem Titel abgedruckten Inseraten oder Teilen davon, insbesondere durch Einspeisung in einem Online-Dienst, durch dazu nicht autorisierte Dritte ist untersagt. Jeder Verstoss wird vom Herausgeber gerichtlich verfolgt.»

Bellach Am Sonntag: 9.30 Uhr: Eucharistiefeier

In den reformierten Kirchen

Gönnen Sie sich eine Pause im Zofinger Tagblatt AG Jörg Kilchenmann José Virgadavola Silvia Rietz

Am Sonntag: 9.15 Uhr: Gottesdienst in Riedholz 10.30 Uhr: Gottesdienst in St. Niklaus

Langendorf Am Sonntag: 9.30 Uhr: Eucharistiefeier

Haus und Wohnungsreinigungen mit Abgabegarantie. Offerte verlangen Tel. 076 421 59 84 1914122

Spenden Sie 9 Franken. Danke.

Herausgeberin: Geschäftsleitung: Verkaufsleitung: Redaktionsleiterin: Admin./Vertriebsleitung:

1920091

URS FUSS FELSENWEG 3 4500 SOLOTHURN TELEFON 032 622 47 81

Toast-Aktion

Herzlich, Ihr Rössli-Team

Klosterkirche St. Josef Bis auf weiteres, täglich hl. Messe um 8.45 Uhr, ausser am Donnerstag (St. Urban-Kapelle) St. Niklaus Am Samstag: 18.00 Uhr: Gottesdienst in Rüttenen

Coiffeur Vera VERKAUF VON OELBILDERN

Am Sonntag: 10.45 Uhr: Eucharistiefeier 20.00 Uhr: Eucharistiefeier (Die Feier findet wegen des Fasnachtsbetriebs im Kloster St. Josef statt)

Klosterkirche Visitation Am Sonntag: 08.30 Uhr: Eucharistiefeier

Am 5. März 2011, Tag der offenen Tür

Pizza Coupes Mo – Fr Tagesmenü Fr. 14.50

1904418

Telefon: 032 637 15 30

Café-Restaurant Biber

Am Samstag: 8.45 Uhr: Eucharistiefeier (Die Feier findet wegen des Fasnachtsbetriebs im Kloster St. Josef statt)

Am Sonntag: 10.45 Uhr: Eucharistiefeier 17.00 Uhr: Vesper

1921703

Infolge eines Druckfehlers des Inserates von letzter Woche bitten wir Sie, den Text für die Reservation zu ignorieren.

Tortenbuffet

Jesuitenkirche Am Freitag: 18.30 Uhr: Rosenkranz Männerkongregation

Kloster Namen Jesu Am Samstag: 19.30 Uhr: Vigil (byzantinische Gesänge)

1922526

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Täglich geöffnet von 7 bis 23.30 Uhr Sonn- und Feiertage 8 bis 22 Uhr

TIER

Geniessen Sie ein feines Gericht ab unserer reichhaltigen Speisekarte. Wie wär’s mit einem Cordon-Bleu mit Knoblauch, Champagnerfondue oder zartem Rossentrecôte.

1923131

Kulinarische Gerichte

Bis 12 Personen dürfen bei mir Essen im ehemaligen Restaurant Fallern in Rüttenen Voranmeldung erwünscht Menu Fr. 13.– ab 12.00 – 13.30 Uhr Mahlzeiten Lieferdienst auch möglich! Käthi Schärer 079 346 25 60, 032 621 87 72 1922248

St.-Ursen-Kathedrale Infolge Brandfall vom 4. Januar 2011 bleibt die Kirche bis auf weiteres geschlossen. In dieser Zeit wird die Kirche gereinigt und eine Innenrestaurierung vorgenommen.

St.-Marien-Kirche (Weststadt) Am Samstag: 18.00 Uhr: Eucharistiefeier Am Sonntag: 10.00 Uhr: Eucharistiefeier 14.30 Uhr: Messe der Kroaten

1916102

Öffnungszeiten: MO–FR 11–14 Uhr, 17–24 Uhr SA 17–24 Uhr

Solothurn/Wasseramt

Heilsarmee Korps Solothurn Zuchwilerstrasse 56 Am Sonntag, 6. März: 10.00 Uhr: Gottesdienst Start Leben mit Vision, Predigt J. Dummermuth, Kinderbetreuung, Kirchenkaffee

1908586 1908580 1908584

••••

3

Solothurner Woche

Nr. 9 3. März 2011

Sch warm Auch dieses Jahr finden die Grossen Fasnachtsumzüge in Honolulu statt und zwar am Sonntag, 6., und am Dienstag, 8. März. 15 Wagenbau-Zünfte, 14 Guggen, zwei Tambouren-Formationen, fünf weitere Gruppen und eine spezielle Gruppe, die für den Narren-Nachwuchs reserviert ist, erwarten fasnächtlich gekleidete und laut klatschende Zuschauerinnen und Zuschauer. Die Umzüge beginnen pünktlich um 14.31 Uhr mit einem Böllerschuss. Startpunkt ist die Gurzelngasse, direkt nach dem Bieltor. Der Umzug endet auf dem Storchenplatz, nach der Wengibrücke. Behördlich bewilligte Absperrung. Die Plakette – mindestens die Kupfrige zu 8 Franken – ist ab 16 Jahren obligatorisch.. Wagenvernissage am Fasnachtssonntag, 6. März, vor dem Umzug. Ab 13 Uhr stehen die Wagen der Fasnachtszünfte auf und um den Amthausplatz herum. Monschterguggerete am Fasnachtssonntag auf der St. Ursentreppe nach dem Grossen Umzug. Tanz in der Hauptgasse. Anschliessend zirkulieren die Solothurner Guggen auf den Plätzen in der Altstadt. Zapfenstreich am Fasnachtsdienstag, 8. März, um 17.30 Uhr. Besammlung für Tambouren, Guggenmusigen und Zünfte oberhalb von Region Solothurn Tourismus zum Baseltor hin in 2 Blöcken; Zivilisten im 3. Block im Raum Baseltor. Via Hauptgasse geht es durch die Vorstadt, über die Kreuzackerbrücke den Chronestutz hinauf. Auflösung in der Hauptgasse Richtung Märetplatz. Anschliessend zirkulieren die Solothurner Guggen auf den Plätzen in der Altstadt. Vereinigte Fasnachtsgesellschaft Solothurn – UNO

Restaurant/Westernbeiz Heidenhubel - Tel. 032 622 11 18 Fest- + Partyservice - Tel. 032 621 94 34 Fax 032 621 94 38 - email: info@rodolfo.ch Grenchenstrasse 43 - 4500 Solothurn

1923329

1918378

Freitag, 4. März 2011 Füürwehrmagazin Niederwil

im Rothus Tropewald

CH

Kostümieren und schminken ist bei unseren UmzugsbesucherInnen, SchnitzelbankbesucherInnen und auch am Abe uf der Gass sehr erwünscht.

2

Nur frische Konfetti werfen – vom Boden auflesen und die Konfetti recyclen isch gruusig und deshalb verboten. Darum gilt: Keine Konfetti in Blasinstrumente werfen.

3

rrn u h t o l n o S u h t t d o a l t o s rrstadt S intritt frei o V r i t 20.– h o c V a r n t frei b 20 Uhr, CHF 8 Uhr, E i t 1 i s r b t t a n a i h i E F 20.– F Fasnac Do, 3..33.. DDJJ BBiisscioarbe18BUlhuree, ssbbaanndd aab 20 Uhr, CH ung Türöffn ung Türöffn

Do, 3 .3. Hard ot re Blu er rei Fr, 4 . H corndcc ina intritt ffrei E , 3 . t r r 4 h , e U r c F t , Eintritt frei in conBisi ab 20 Uhr, EintritU 0 e ab 16 hr, Eintritt ffrreeii . DJ Bisi ab 2M 3 . 5 ik , a Uhr ritt S . DJJ Metal Mike abb1166 Uhr, Einttritt frei Sa, 56.3 a D n . ttaall Mike ab 16 Uhr, Ei So, .3. DJ Me e 3 . M 6 ikeot & spicy , So 8.3. DJ al M t e ore… Di, M e n J r D ili con Ca e hhott&swspasicsyer & m Di, 8.3. more… h rn h

Jux-Spraydosen (sogenannte Konfettisprays) können Musikinstrumente zerstören und auch sonst Schäden (an Kleidern und Kostümen) verursachen.

4

Guggemusige: 19.59 Schnadehüdeler Platzkonzert ou mit derbi Wildbachblosofoniker Baukebieger Schnabuwetzer Eintritt: ab 16 Jahren Katerfrühstück Beck Bar ab 05.30 Uhr 1919549

Achte beim Umzug bitte auf Deine Kinder. Vor allem die Wagen können zu einer Gefahr werden. Treffpunkt abmachen!

5 ab ab 16 16 Jahren Jahren

y c i p s & hot

ER LOS

Jeder echte Fasnächtler trägt die Plakette – als Erkennungszeichen und um mitzuhelfen, die Kosten der Organisation unserer schönen Fasnacht zu decken.

1

EN

SCH WARM im Rothus Tropewald

Goldene Fasnachtsregeln

UFEM S

1921640

EHOF SI D H D Ü NA

Bleib doch am Abend in der Innenstadt und geniesse das farbenfrohe, kakophonische Treiben.

6

Schunkeln, mitklatschen und -singen machen die Fasnacht doppelt so toll und die Guggenmusigen freuen sich ab den Publikumsreaktionen.

7

1920916

C & c a coienrC food , Fasna wasser li B i s t h h C c a fi d n ooks Öufi Bier, Fas drfiin Öu dr nks

Hot Special Night Hot Special Night BLUES-FEVER BLUES-FEVER Freitag, 4. 3. 2011 Freitag, 4. 3. 2011 20 Uhr Türöffnung Rothus Eventhalle beim Kino Capitol Schöngrünstr. Solothurn Rothus 2Eventhalle

beim Kino Capitol Rothus Eventhalle beim Kino Capitol Schöngrünstr. 2 Solothurn

www.rothushalle.ch

Schöngrünstrasse 2 Solothurn

Türöffnung 20 Uhr Konzert 21.30 Uhr Türöffnung 20 Uhr Eintritt CHF 20.– Konzert 21.30 Konzert 21.30Uhr Uhr Eintritt CHF20.– 20.– Eintritt CHF 1921530

••••

4

Solothurner Woche

Nr. 9 3. März 2011

Spartipps

Aktuelles Telefonisch inserieren 032 622 89 80

Fax 032 622 97 44

▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼

AKTIONEN DER WOCHE

Profitieren Sie von unserem kurzfristigen Angebot.

Spar- und Einkaufstipps

1920975

Gültig bis und mit nächsten Samstag und solange Vorrat Fr. 32.70 statt Fr. Fr. 4.95 statt Fr. Fr. 2.99 statt Fr. Fr. 10.95 statt Fr.

41.70 7.45 3.99 18.95

Bettsofa Hyde «London» Bettsofa Clubber, Textilleder weiss, Armlehnen Holz Bettsofa Dreamer, Leder anthr., Bett komplett ausfahrbar Diverse Einzelstücke ab Ausstellung zu Toppreisen!

Fr. 299.– statt Fr. 459.– Fr. 799.– statt Fr. 1399.– Fr. 1390.– statt Fr. 1990.–

Feldschlösschen Original 50 cl Coca Cola Zero 1,5 Liter Red Bull Dosen 10% auf dem ganzen Weinsortiment

Fr. Fr. Fr.

Bekanntschaften

Kompetenter Fachmann füllt Ihre Steuererklärung sehr kostengünstig bei Ihnen zu Hause aus. Telefon 079 227 65 27 1905641

1.35 2.20 1.95

speditiv / sorgsam / preiswert

UMZÜGE

1921797

CC VIANDUS Oensingen Bellach

M-Classic Magdalena Nature, im 3er-Pack, solange Vorrat Don Pollo Pouletschnitzel mar., tiefgek., Beutel 1 kg, s. Vorrat M-Classic Lasagne alla Bolognese, Packung à 800 g, s. Vorrat Siedfleisch durchzogen, Schweizer Fleisch, per 100 g

Fr. Fr. Fr. Fr.

statt Fr. statt Fr. statt Fr. statt Fr.

6.90 13.60 9.90 1.95

Ariel flüssig, Actilift Regular oder Color & Style, je 55 Waschgänge Milka, Multipack, 5 x 100 g Wein: Gamay Romand AOC, Les Margotins, 6 x 75 cl, JG 2009 Parfum: J.P. Gaultier, Le Male, Homme, EdT Vapo, 75 ml

Fr. 13.90 statt Fr. Fr. 5.– statt Fr. Fr. 27.– statt Fr. Fr. 49.90 statt Fr.

24.85 7.50 32.70 76.–

Straussenfilet, Südafrika, 100 g Schweizer Eier 63g+, Bodenhaltung, 6 Stück LAVAZZA KAFFEE, Bohnen od. gemahlen, 500 g Amarone della Valpolicella, DOC MO 2007 by Allegrini, 75 cl

Fr. 3.90 Fr. 2.60 Fr. 6.95 Fr. 31.90

5.25 3.30 8.95 42.90

Schweins-Cordonbleu paniert (2 x 140 g) 100 g Pferde-Entrecôte (am Stück) 100 g Poulet-Flügeli (Schweiz, Sack à 2,5 kg) tiefgekühlt, 100 g Füürtüfeli (120 g x 5 Paar) Pack

Fr. Fr Fr. Fr.

Chiquita Bananen, Mittelamerika, kg, Aktion vom 2.– 5.03.11 Fr. Spargeln grün, Mexiko/Peru, Bund, 1 kg, Aktion vom 2.– 5.03.11 Fr. Agri Natura Schweinsplätzli, Nierstück, 100 g, Aktion vom 2.– 5.03.11 Fr. Kambly Biscuits, div. Sorten, z.B. Bretzeli, 3 x 115 g Fr.

4.10 9.50 6.90 1.15

statt Fr. statt Fr. statt Fr. statt Fr.

Raucherhusten – die Lungenliga hilft

032 622 87 87 AHV- + IV-Rabatt

www.profiumzuege.ch

Spendenkonto: 30-882-0 www.lungenliga.ch

Ä gueti Dia mit Zigeunerkarten

Kummer und Sorgen Rita weiss Rat mit Karten/Pendeln 0901 500 145 (2.50/Min.) ab Festnetz

Zigeunerin Jolj

Ich berate Dich gerne Prüfungen, allg. Ängste, Verzweiflung Übergewicht, Partnerzusammenführung

0901 222 555 4.05 9.60

Berate Sie gerne seriös über allgemeine Lebenslage. 24. Std. inkl. Samstag und Sonntag sowie allgemeine Feiertage. Fr. 2.90/Min. aus dem Festnetz. Telefon 0901 062 062 1916815

HAUSHALTAPPARATE GmbH Schulhausstrasse 8

4528 Zuchwil Telefon 032 685 25 35

Kartenleger Franz

1.89 2.65 –.69 7.50 2.70 7.50 2.95 statt Fr. 7.60 statt Fr.

Müller Solothurn Möbellift / Gratis Zügelboxen

1904567

19.50 499.– 29.90 319.–

1905222

Fr. 8.50 statt Fr. Fr. 329.– statt Fr. Fr. 14.95 statt Fr. Fr. 199.– statt Fr.

1904925

Primeli 10er – Set Akkubohrschrauber BOSCH GSR 14,4 V – 2 – Li Rollbox MAXI 57 L Mountenbike MIRAGE 20“, Alu-Hohlkammerfelgen

Fr. 2.80/Min.

24 Std., 7 Tage, auch Feiertag

Gibt Rat mit Kartenlegen, allgem. Problemen. Erfolgreiche Partnerzusammenführung, auch Gleichgeschlechtspartner. 7 Tage, 24 Std., auch an Feiertagen

0901 222 010 Fr. 2.80/Min. Medium

Aus dem Festnetz

Aus dem Festnetz

1904928

1.20 statt Fr. 1.75 statt Fr. 1.55 statt Fr.

Ihre Haushaltgeräte wie Waschautomat Tumbler Geschirrspüler Kochherd Dampfabzug Glaskeramik Kühlschrank Tiefkühler Nur gültig bei Abgabe dieses Inserates an einen unserer Monteure bis am 11. März 2011 Wir kontrollieren und reparieren.

1918801

▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼

Mont-sur-Rolle AOC, 2009, Waadt, Schweiz, 6 x 70 cl Valser Classic, mit Kohlensäure, PET, 6 x 1.5 Liter Lammhüftli, 2 Stk. Neuseeland, im Kühlregal, ca. 400 g, per 100 g Tempo Toilettenpapier, weiss/blau, 3-lagig, 24 x 170 Blatt

Wir kontrollieren Gratis

Sorgentelefon für Kinder

Grat

is

0800 55 42 10 weiss Rat und hilft

SMS-Beratung 079 257 60 89, www.sorgentelefon.ch Sorgentelefon, 3426 Aefligen, PC 34- 4900-5 1921790

1908555

V ideo nd ma on De

Holen Sie sich das Kino nach Hause! Über 500 Filme stehen zur Auswahl. www.ga-weissenstein.ch

1921206

FC DEITINGEN

Kostümverleih E. Singer 4574 Nennigkofen

Fasnachtsball ll

Zu vermieten Fasnachtskleider für Gross und Klein. Besichtigung unter Telefon 032 623 57 91 oder 076 471 60 66 1921151

Zweienhalle Deitingen Kostümprämierung, Polonaise und Demaskierung

FREITAG, 4. und SAMSTAG, 5. MÄRZ 2011 EINLASS AB 20.31 Uhr FREITAG: DJ Michi | Guggenmusik | Eintritt ab 16 Jahren > strikte Ausweiskontrolle! | Eintrittspreise: Vollmaskiert gratis, kostümiert Fr. 10.–, nicht kostümiert Fr. 20.–. SAMSTAG: DJ René Schärer | Guggenmusik | Eintritt ab 18 Jahren > strikte Ausweiskontrolle! Eintrittspreise: Vollmaskiert gratis, kostümiert Fr. 10.–. www.fcdeitingen.ch

Tanja Schürch N eu Solothurnstrasse 25 3425 K oppigen Öffnungszeiten während der Fasnacht MO – FR MI SA

13.30 – 16.00 09.30 – 11.30

18.00 – 20.30 18.00 – 20.30 14.00 – 16.00

Unter dem Jahr nach telefonischer Vereinbarung

078 871 41 11

1919390

1923354

••••

5

Solothurner Woche

Nr. 9 3. März 2011

Car- und Ferienreisen Telefonisch inserieren 032 622 89 80

1922668

1922663

Lehmann Reisen

www.schneider-reisen.ch

vormals Portenier Carreisen

HĂ„NE ARCH

Derendingen

Jassfahrt Dienstag, 15. März 2011 Emmenmatt BE Fr. 30.–

81. Internationaler Auto-Salon, Genf

Auto-Salon Genf Samstag, 12. März 2011 Fr. 35.– (ohne Billette) Voranzeige Jass- und Erholungsferien 1. bis 6. Mai 2011

Mi, 09.03.2011 Sa, 12.03.2011 Carfahrt

Ferien im Sßdtirol 2. bis 9. Juli 2011, ab Fr. 695.–

1922785

1922533

Verlangen Sie unser Programm

Coole Trips

SKIAKTION MEIRINGEN-HASLIBERG Sa. & So., 5. und 6. März 2011 Carfahrt inkl. Tageskarte Fr. 63.– EUROPAPARK Dienstag, 12. April 2011 Freitag, 22. April 2011 Carfahrt inkl. Tageskarte Fr. 79.– Kids bis 14 Jahren Fr. 69.– BON JOVI Donnerstag, 14. Juli 2011 Carfahrt inkl. Sitzplatz Kat. 2 Fr. 210.– SCHLAGERGALA DES JAHRES Sonntag, 2. Oktober 2011 Carfahrt inkl. Sitzplatz Kat. 1 Fr. 170.–

Tagesfahrten FAHRT UM DEN VIERWALDSTÄTTERSEE Mittwoch, 23. März 2011 Carfahrt inkl. Zvieri Fr. 51.– OSTERFAHRT AN DEN SARNERSEE, OW Sonntag, 24. April 2011 Carfahrt inkl. Gruss vom Osterhasen Fr. 65.– SONNTAGSFAHRT GRIMSEL – NUFENEN – GOTTHARD Sonntag, 17. Juli 2011 Carfahrt Fr. 45.–

Reisehits RUNDREISEN 2011 *Gärten, Paläste und Schätze am Gardasee 20. – 24. April 2011 Fr. 630.– pro Pers./DZ *Ungarische Highlights 1. – 8. Mai 2011 Fr. 1320.– pro Pers./DZ *Hansi Hinterseer Exklusiv 5. – 9. Juni 2011 Fr. 890.– pro Pers./DZ *NATO-Musikfestival 11. – 12. Juni 2011 Fr. 340.– pro Pers./DZ *Bundesgartenschau Koblenz und Mosel 06. – 11. Juli 2011 Fr. 720.– pro Pers./DZ *Irland – die grßne Insel 24. Juli – 5. Aug. 2011 Fr. 2990.– pro Pers./DZ *Seefestspiele MÜrbisch 10. – 14. Aug. 2011 Fr. 840.– pro Pers./DZ *Wanderwoche im Bayerischen Wald 10. – 17. Sept. 2011 Fr. 980.– pro Pers./DZ 17. – 24. Sept. 2011 *Herbstreise auf die sonnige Insel Korfu 08. – 15. Okt. 2011 Fr. 1280.– pro Pers./DZ *gßltige ID oder Reisepass ist erforderlich Verlangen Sie unseren Reisekatalog 2011.

Abfahrtszeiten/Einsteigeorte: 07.00 Uhr Solothurn, Niklaus-Konradstrasse 07.05 Uhr Biberist, Raiffeisenbank Bernstrasse 07.15 Uhr Lohn, Bahnhof 07.30 Uhr Schnottwil, Restaurant Krone 07.10 Uhr Bätterkinden, Bahnhof 07.20 Uhr Messen, Dorfplatz 07.30 Uhr Wengi, Friedhof 07.45 Uhr Lyss, Bahnhof Verlangen Sie unser Detailprogramm!

3380 Wangen an der Aare Tel. 032 631 50 50 / Fax 032 631 50 55 www.aare-seeland-mobil.ch busreisen@asmobil.ch

BUS

DER AUTOBETRIEB

3254 Messen, Telefon 031 765 5215

22. bis 25. April 2011 4 Tage HP

ApfelblĂźten im SĂźdtirol Busreisen SCHNEIDER 3422 Kirchberg  Tel. 034 445 00 44  www.busreisen-schneider.ch

Unser Wochentipp

Velofahrer an der Costa del Azahar

OrangenkĂźste Costa del Azahar Reisedauer: Reisetermine:

8 Tage 09.04. – 16.04.2011 Ostern 23.04. – 30.04.2011

SCHNEIDER REISEN Langendorf, 032 618 11 55

Mi, 9. März 2011, 12.30 Uhr BEYELER-MODESCHAU LENZBURG mit Kaffee und Kuchen

30.–

Mi, 16. März 2011, 11.00 Uhr 11-UHR-FAHRT INS BLAUE warmer Tagesteller ca. Fr. 18.–

32.–

So, 27. März 2011, 09.30 Uhr SAISONERÖFFNUNGSFAHRT NACH MARIASTEIN mit Mittagessen

68.–

MEHRTAGESFAHRTEN 2011 16.–20.05.11 ÂŤTRAUMINSELÂť ELBA HP*** 20.–22.06.11 SCHWEIZER REISE INS TESSIN HP**** 17.–24.07.11 FERIEN IM SĂœDTIROL HP**** 09.–12.08.11 TRIER, IM WEINGEBIET DER MOSEL HP*** Verlangen Sie unsere Programme!

Schneider Reisen

in den Sommer Spanien

580.– 390.– 790.– 490.–

„ „ „ „ „ „ „

WÜchentliche Abfahrten ab 10. Juni 2011 Super Kinderreduktionen (bei vielen Hotels bis 100%) Sparangebote fßr Montagabfahrten Preisgßnstige Familienangebote Hotel nach Ihrer Wahl 9 Tage – HP Camping-Bungalows r. 465. F b a All-inclusive-Angebote

„

Lloret de Mar und Calella Badeferien mit Discofun & Partylife

HĂ„NE CARREISEN ARCH Telefon 032 679 31 83 Nelkenweg 18

Reiseziele:

1921706

MIT EREIS E ANTI

1923201

„ „ „ „ „

WÜchentliche Abfahrten ab 11. Juni 2011 Super Kinderreduktionen (bei vielen Hotels bis 100%) Hotel nach Ihrer Wahl Mittwochsabfahrten im Juli 9 Tage All-inclusive-Angebote 5.– HP

„

Rimini Badeferien mit Discofun & Partylife

3422 Kirchberg

QUALITĂ„T BIS INS DETAIL

Istrien

Fr. 36.– Fr. 36.–

„ „

SPORT ÂŤFUSSBALLÂť SPORT

4 Tage HP 4* Hotel direkt am See Fr. 525.– 4 Tage HP Fr. 475.–

27. April bis 1. Mai 2011 5 Tage HP 4* Hotel direkt am Meer Erlebnisreise – Holland zur Tulpenblßte Fr. 855.– 5. bis 8. Mai 2011 4 Tage HP 4* Wellnesshotel Muttertag im Zillertal Mayrhofen Fr. 510.–

KONZERTE UND MUSICALS

9. April 2011 10. April 2011 17. April 2011

8. Mai 2011 9. Mai 2011 7. Juni 2011 14. Juli 2011 17. Juli 2011 10. Sept. 2011 2. Oktober 2011

9 Tage

885.– ab Fr.

Novigrad und Porec

Unser Wochentipp

HP

Bestellen Sie den aktuellen Reisekatalog!

26. bis 27. März 2011 2 Tage HP 4* Hotel Starlight Express Bochum inkl. Eintritt Kat. 1 Fr. 395.–

1. April 2011

WÜchentliche Abfahrten vom 8. – 22. Juli 2011 Hotel nach Ihrer Wahl

Reiseziele:

Aus unserem Reiseprogramm 2011

20. März 2011

44

Bellaria, Igea Marina, Rimini, Riccione und Cattolica

Fr. 42.–

14. bis 15. Mai 2011, 2 Tage Ăœ/F Allianz Arena MĂźnchen, Pauschalpreis im DZ p.P. Fr. 395.– Inkl. Eintritt Bundesligaspiel und Stadion-Besichtigung FC Bayern MĂźnchen – VfB Stuttgart

22. bis 25. April 2011 ApfelblĂźten im SĂźdtirol

ab Fr.

Reiseziele:

3. bis 13. März 2011, täglich 81. Intern. Autosalon Genf Fahrt inkl. Kaffee und Gipfeli, exkl. Eintritt So, 6. März 2011, Abfahrt 12.00 Uhr Gemßtliche Nachmittagsfahrt Di, 15. März 2011, Abfahrt 12.00 Uhr Geburtstagsfahrt Alle im März Geborenen erhalten auf dieser Fahrt einen Gutschein zum 1⠄2 Fahrpreis!

22. bis 25. April 2011 Ostern am Gardasee

Rosas, Playa de Aro, Lloret de Mar Calella, St. Susanna Tarragona, Salou, Cambrils Peniscola, Alcoceber

Italien

GAR

www.steiner-messen.ch

1. Mai 2011

Unser Wochentipp

35.–

Costa Brava: Costa del Maresme: Costa Dorada: Costa del Azahar:

Weitere AuskĂźnfte und Anmeldung:

Aare Seeland mobil

Fr. 35.–

Mo, 7. März 2011, 07.30 Uhr AUTO-SALON-GENF

1922532

SaisonerÜffnung 3.April 2011, Fahrt ins Appenzell Car/Kaffee und Gipfeli/ Mittagessen/Musik, Fr. 86.–

Tel. 032 682 09 10 info@portenierreisen.ch

Fax 032 622 97 44

DER BETTELSTUDENT OPERETTE IN 3 AKTEN Kat. 1 Fr. 90.– KASTELRUTHER SPATZEN Kat. 1, Tische Fr. 155.– SNOWPEN – AIR inkl. Bahnfahrt Fr. 149.– SNOWPEN – AIR inkl. Bahnfahrt Fr. 99.– EWIGI LIEBI MUSICAL Kat. 2 Fr. 110.–/Kat. 1 Fr. 120.– FRĂœHLINGSFEST DER VOLKSMUSIK Kat. 1 Fr. 150.– HELENE FISCHER Kat. 1 Fr. 160.– ZUCCHERO Kat. 1 Fr. 123.– ROGER WATERS ÂŤTHE WALLÂť Kat. 2 Fr. 270.– BON JOVI Stehpl. Fr. 175.– Sitzpl. Fr. 224.– BASEL TATTOO Kat. B2 Fr. 137.– STATUS QUO Stehpl. Fr. 105.– Sitzpl. Fr. 120.– SCHLAGERGALA DES JAHRES Kat. 1 Fr. 175.–

Anmeldung und AuskĂźnfte unter:

www.busreisen-schneider.ch âœ˝ Tel. 034 445 00 44 âœ˝

Bon Jovi Donnerstag, 14. Juli 2011 Carfahrt inkl. Sitzplatz Kat. 2 Auskunft und Anmeldung: Aare Seeland mobil, 3380 Wangen a. A. Telefon 032 631 50 50 www.aare-seeland-mobil.ch busreisen@asmobil.ch

Langendorf 032 618 11 55

Grenchen 032 653 84 60

Industriestrasse 1, 4513 Langendorf

Marktplatz 9, 2540 Grenchen

Unser Wochentipp Herbstluft schnuppern in Seefeld/Tirol Mo–So, 19.–25. September, 7 Tage    

Geniessen Sie unbeschwerte Tage in Seefeld.

GAST REISEN 3427 Utzenstorf, 032 666 40 80 Internet: www.gast.ch • E-Mail: info@gast.ch

 

                             !       



      ! !  " #    $   ! 

1922262



'  ( " # "! ) * 42 5

! $  ! 

)*   +  "" # "! ) * 42 5 $  !!  ,- !     " # "%  $  !    ! ''     # "! )&  $  ! 

!   "#  % #    $   

Ă„ gueti Solothurner Woche

$% &    & &   '  ( '  ))*&&  & +  ',- .*) /  0 &  *)  && 1'   2*  '3 ' 

Unser Wochentipp

Unser Wochentipp

Unser Wochentipp

Sonntag, 3. April 2011

16. bis 20. Mai 2011

81. Internationaler Automobilsalon in Genf

SaisonerĂśffnungsfahrt

Trauminsel Elba

info@portenierreisen.ch

HĂ„NE CARREISEN ARCH

REISEBĂœRO PORTENIER Derendingen, 032 682 09 10

Telefon 032 679 31 83 Nelkenweg 18

Mi, 9./Sa, 12. März 2011 Lauftsteg frei fßr die Stars der Automobilindustrie Was, wann, wo‌ Wir bieten Ihnen diesen einmaligen Event als gemßtliche 1-Tages-Reise an. Abfahrtszeiten/Einsteigeorte: 7.00 Uhr Solothurn/7.05 Uhr Biberist/7.15 Uhr Lohn/7.30 Uhr Schnottwil 7.10 Uhr Bätterkinden/7.20 Uhr/Messen/7.30 Uhr Wengi/7.45 Uhr Lyss Rßckfahrt ab Genf ca. 17 Uhr. Fßr Gruppen vom 3.–13.3.2011 täglich mÜglich. Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung entgegen! STEINER & CO., AUTOBETRIEB 3254 MESSEN 031 765 52 15 www.steiner-messen.ch

••••

Solothurner Woche

Nr. 9 3. März 2011

Treffpunkte/Kurse

Vereine s haben bei un. 10% Rabatt

Veranstaltungen • Unterhaltung • Restaurants • Freizeit

MHZ Obergerlafingen Rothushalle Solothurn Turnhalle Feldbrunnen

Schmudo-Party DJ Bisi Kindermaskenball, Spaghettiplausch

eleven Solothurn Mehrzweckhalle Niederönz Rothushalle Solothurn MHZ Obergerlafingen Schützenhouse Wangen Füürwehrmagazin Niederwil Zweienhalle Deitingen Maxwell’s Derendingen

Fasnachtsparty: SCH WÄRMER SUPER GOLD LOTTO Hardcore Bluesband SCO Maskenball Blitz Ufem Schnadehof sid Hüener los Fasnachtsball DJ Grizzli

Samstag, 5.3.2011 Mehrzweckhalle Niederönz SUPER GOLD LOTTO Turnhalle Feldbrunnen Fasnachtsabend: Zweienhalle Deitingen Rothushalle Solothurn Schützenhouse Wangen Maxwells’s Derendingen Sporthallen Schulhaus Brühl Solothurn

Sonntag, 6.3.2011 Rothushalle Solothurn

DJ Metal Mike

Dienstag, 8.3.2011 Rothushalle Solothurn

| WEEKEND-NIGHT | Freitag, 11. März 2011 Samstag, 12. März 2011

Zusätzlich: Take Away | Party-Service | Party-Räume

Samstag, 12.3.2011 Fasnacht DJ Eugen

Sonntag, 13.3.2011 Wangen a. Aare

Fasnacht

Freitag, 18.3.2011

Vera Folha Luzernstrasse 16, 4553 Subingen Tel. 076 217 13 59 / 032 645 29 62

1919538

Haus und Wohnungsreinigungen mit Abgabegarantie. Offerte verlangen Tel. 076 421 59 84 1914122

Sinfoniekonzert

Sonntag, 20.3.2011 Reformierte Kirche Messen J.S. Bach-G.F HändelW.A. Mozart

Gegen Ihren Ausweis zahle ich sofort in bar. Martin Gamma Goldschmied Schmiedengasse 15 Solothurn Tel. 032 623 47 01

Samstag, 5. März 2011 13.30 – 17.00 Uhr

Sporthallen Schulhaus Brühl Brühlstrasse 120 Solothurn

INFOABEND FÜR BUBEN

insieme Solothurn lädt herzlich ein Fürs leibliche Wohl ist durch das Barteam vom aareträff gesorgt Eine Anmeldung ist nicht nötig Bitte Socken oder Turnschuhe mitnehmen Garderoben stehen zur Verfügung Parkplätze: Brühlstrasse, Brunngrabenstrasse, Weststadtstrasse Eltern- und Angehörigenvereinigung für Menschen mit einer geistigen Behinderung www.insieme-solothurn.ch

Messen, ref. Kirche Sonntag, 20. März 2011 17.00 Uhr

Die Party, das Konzert, das Fest und vieles mehr.

Katharina Spielmann, Sopran Kerstin Wolf, Orgel 1918627

Ihr HinweisInserat bringt Ihnen die gewünschten Gäste

FREITAG, 11. MÄRZ, 18.15 – 19.45 UHR PROBELOKAL DER SINGKNABEN: NICTUMSGÄSSLEIN 8 (UNTERHALB KATHEDRALE) IN SOLOTHURN

Möchten auch Sie jemandem zum GEBURTSTAG, zur HOCHZEIT, zur BESTANDENEN PRÜFUNG oder zu einem ANDEREN ANLASS gratulieren?

3362 Niederönz, Mehrzweckhalle Gabensatz: Auf die ganze Karte 20 g Gold / 10 g Gold / 5 g Gold / Vreneli + 72 Goldbarren auf 1 Reihe + 2 Reihen TAGESKARTEN (Pro Person lösen) 9 Stk. = Fr. 72.– / 12 Stk. = Fr. 90.– 14 Stk. = Fr. 108.– / 18 Stk. = Fr.144.– Auf Ihren Besuch freuen sich das Jodlerchörli Niederönz Reservationen Telefon 078 710 71 57 1920928

Mehr Informationen: Andreas Reize, 079 474 19 72, www.singknaben.ch

Die grösste Wochenzeitung der Region

Schicken Sie uns Ihren TEXT, ein FOTO und FR. 20.– oder

Fr. 4. März 19.45 Uhr / Sa. 5. März 19.30 Uhr

Erfolg erzielen!»

SING MIT! Wir laden Dich an unseren Singabend ein, wo Du zusammen mit Deinen Eltern viel über die Singknaben erfahren wirst. Wir singen zusammen, machen Spiele und schauen uns das Chorleben der Singknaben näher an. Neugierig geworden? Dann nimm Deine Eltern mit und wir sehen uns am Freitag, 11. März 2011.

Mit Jackpot und Joker

weil unsere Inserate damit den gewünschten

Die Eishalle steht jeweils Mo bis Fr der Öffentlichkeit von 09.30–17.00 zur Verfügung. Sa und So ist wegen Anlässen kein Eislauf/Hockeyle in der Halle mehr möglich.

1922692

SUPER-GOLD-LOTTO

«Ich inseriere in der Solothurner Woche,

Noch bis am Sonntag, 6. März ist das Ausseneisfeld offen.

SILBER PLATIN

Kinderfest

J.S. Bach – G.F. Händel – W.A. Mozart

Fitnesscenter P. Stämpfli, Bellach

Schlittschuhlaufen und Hockeyle!

CH-4528 Zuchwil b. Solothurn Telefon 032 686 55 55

Ich kaufe Ihr

Grosser Konzertsaal Solothurn

www. szz a

ALTGOLD

Klettern am Kletterturm, bewegen, spielen, Mini-Workshops, schminken, zusammen sein und anderen Überraschungen

Singknaben Solothurn Fasnacht DJ

WIR

1923343

Freitag, 11.3.2011 Nictumsgässlein 8 Solothurn Infoabend,

Coiffeur Vera MITGLIED

Pizzeria | Bar | Pub | Catering DERENDINGEN | Fon 032 682 42 25 www.maxwells.ch

Mittagstisch Bis 12 Personen dürfen bei mir Essen im ehemaligen Restaurant Fallern in Rüttenen Voranmeldung erwünscht Menu Fr. 13.– ab 12.00 – 13.30 Uhr Mahlzeiten Lieferdienst auch möglich! Käthi Schärer 079 346 25 60, 032 621 87 72 1922248

Am 5. März 2011, Tag der offenen Tür

Grosser P vor dem Haus | Grosser Dart-Raum Separate Raucher Bar | Bis zu 100% WIR

Ein Fest für Kinder mit und ohne Behinderung

Wangen a. Aare Maxwells’s Derendingen

mit DJ mit DJ Eugen

Täglich Mittags-Menu nur Fr. 13.–

DJ Metal Mike

Wangen a. Aare Maxwells’s Derendingen

mit DJ Grizzli mit DJ Stephu

Komm lass das Lasso raus Fasnachtsball DJ Bisi Quicky Party DJ Stephu Kinderfest

Bären O'mundigen / www.tanzparty.ch

Die Eiszeit endet am Do, 24. März!

g

Freitag, 4.3.2011

Freitag, 4. März 2011 Samstag, 5. März 2011

Sa 5.3 ab 19.30 h Orch. Barbados

1916102

Donnerstag, 3.3.2011

SIC, FUN & FOOD U M | LET’S PARTY |

1906683

Woche 9–11 3.3.2011–20.3.2011

1923415

Was geht ab?

1923093

Happy-Singles-Night

MELDEN SIE SICH BEI UNS. WIR BERATEN SIE GERNE. GRÖSSE UND PREISE: 1 Feld (56 x 30 mm, 105 Zeichen): Fr. 20.– Doppelfeld (56 x 60 mm): Fr. 40.– (In Bar zu bezahlen) Solothurner Woche

…natürlich in der

Frau Stefanie Taboada Tel. 032 626 38 06, Fax 032 622 97 44 stefanie.taboada@solothurnerwoche.ch

1922544

6

••••

Leute Spotlights

Nr. 9

Der Gastronom Martin Blaser hat eine enge Beziehung zu Solothurn, führte er doch einst die Badi-Beiz, das Lido und das Volkshaus. Nun wird er das Restaurant «Casablanca» übernehmen. Gemeinsam mit Barbara Saturno und mit Lido-Wirt Francesco Dal-Col will er das «Casablanca» wieder zum Blühen bringen.

7

Eigenheim auf Erfolgskurs Die Fachmesse rund um Wohneigentum «Eigenheim» hat sich zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt. Sowohl die Organisatoren Benno und Monika Krämer als auch die Aussteller ziehen eine positive Bilanz. Sie wurden vom Publikumsandrang überrannt und positiv überrascht.

Die Kebag Zuchwil (Kehrichtbeseitigungs-AG) plant eine neue Turbinenhalle zu bauen. Im Gegensatz zur heute bestehenden Anlage wird die neue 1,3 Megawatt mehr Leistung erbringen. Damit soll sichergestellt werden, dass alle beim Verbrennungsprozess entstehende Energie in marktfähige Form umgewandelt wird und ins AEK-Stromnetz eingespiesen werden kann. Die Energienutzung für Strom, Dampf und Fernwärme ist eine wichtige Kebag-Strategie. Auf dem Bild: Direktor Markus Juchli, Betriebleiter Hardy Bolz und der Kaufmännische Leiter Jürg Marti. Das Solothurner Kammerorchester feiert sein 75-jähriges Bestehen und die ganz besondere Konstanz in seiner Leitung: Urs Joseph Flury (Geiger, Komponist und Dirigent) leitet das Orchester seit 40 Jahren. Der Altmeister der Schweizer Geiger, Hansheinz Schneeberger konnte als Solist gewonnen werden, dank der freundschaftlichen Beziehung zu Urs Joseph Flury, der Schneebergers Schüler war. Er spielt zusammen mit dem Orchester das Violinkonzert in A-Dur von W.A. Mozart und die Havanaise von C. Saint-Saëns. Mit der 6. Sinfonie von Franz Schubert eröffnet das SKO das Konzert. Anschliessend an das Konzert findet die Plattentaufe «75 Jahre SKO» statt: Auf vier CDs in einer Box wird ein Querschnitt aus den Programmen der letzen Jahrzehnte präsentiert, von Barock bis zur Wiener Unterhaltungsmusik. Dazu wird ein Umtrunk offeriert.

3. März 2011

Garten zum Wohlfühlen: Martin und Regula Gasche mit Jasmine Huber (Feng Shui Riedholz) und Marc Balsiger, Garten + Rasen Jost AG Gerlafingen.

Zufriedene Veranstalter: Monika und Benno Krämer.

Edgar Morand und Marco Lopez, Ciling, E. Morand Trading GmbH, Bettlach.

Andreas und Kurt Schmid, Schmid +Co. Günsberg.

Marcel Eheim und Philipp Schwab, GA Weissenstein GmbH, Solothurn.

David Stampfli mit Anita und Peter Stampfli, Peter Stampfli Wasseraufbereitung Grenchen.

Stefan Schaer mit Tamina und Susanne Zuber, Solothurn.

Marco Baumberger und Jan Brennecke, Baumberger Bau AG Koppigen.

Céline Rindlisbacher mit Ernst und Susanne Schmid, Günsberg.

Petra Hubler-Schäfer und Walter Pretelli, Solothurn, mit Nora und Jens Hubler, Biberist.

aufgefallen

Christian Flückiger, Altor AG Wiedlisbach, Jürg Schärli und Remo Bader, Schärli + Brunner Wangenried.

Familienausflug: Marc und Brigitte Winiger, Luterbach, mit den Kindern Nina und Levin.

Regula Tremp und Bernhard Schlegel, Fornax AG Derendingen, mit Hubert Koch, Kobelthaus

Fasnachtsparty im Eleven Solothurn: Am Freitag, 4. März, ab 21 Uhr, findet im Eleven Club ein grosser Kostümball statt. Wie immer verwandelt sich das Eleven in ein Tollhaus, in dem die DJs Sascha und Pädu für ausgelassene Stimmung sorgen. Den Rest besorgen dann die «Guggenmusigen» Konfettistampfer, Aarejätter, Weihere Schränzer und mehr.

Wer Wann Wo Silvia Rietz zeigt Leute E-mail: srietz@sunrise.ch service@solothurnerwoche.ch Internet: www.solothurnerwoche.ch Mobile: 079 764 47 07

Hans Scheidegger, Erich Waser und Patrik Müller, Rohn Elektro-Unternehmen AG, Subingen.

Gabriella Brugger und Christian Brugger, Rüttenen.

Heinz und Angelika Schlichting, HPS Energietechnik GmbH Zielebach.

Franz Gerber und Albert Sansonnens, Langendorf.

Alle Leute-Bilder mit der Möglichkeit, gratis virtuelle Postkarten zu verschicken finden Sie auf www.solothurnerwoche.ch.

••••

8

Solothurner Woche

Nr. 9 3. März 2011

1921693

E DI

R PE

N

L ST

EI

ÄR L OR A P N M TE SO

S

D UN

AG

EN LL TE S R UE DA

N TU

N GE

René Moll, Patricia Boss, Leandro D’Urgolo, Femke van der Hoeven, Peter Boss

Stadt Solothurn. Die katholische Pfarrkirche St. Georg wurde in der Mitte des 16. Jahrhunderts erbaut, 1643 bis 1648 erweitert und 1773 durch Paolo Antonio Pisoni renoviert. 1876 eröffnete die Schweizerische Centralbahn die Gäubahn, welche Olten mit Solothurn verband. Die Strecke ist heute Teil der Jurasüdfusslinie der SBB. 1899 wurde der Betrieb der Oensingen-Balsthal-Bahn auf der Eisenbahnstrecke nach Balsthal aufgenommen. Von 1907 bis 1943 führte zudem die meterspurige Langenthal-Jura-Bahn nach Oensingen. Im Jahr 1965 folgte der Anschluss an die Autobahn A1. Veranstaltungen 4. März, 14.00–17.00 Uhr, Kindermaskenball Rössli-Saal 4. März, 19.30–22.00 Uhr, Weltgebetstag Kath. Pfarreiheim 5. März, 17.00 Uhr, Fasnachtsumzug ab Sunnenhofcenter zum Rössliplatz 6. März, 19.00 Uhr, Böögverbrennen und Uslumpete Rössliplatz 7. März 2011 Grüngutabfuhr

1921332

! h c s ü s s Wa

Der Ortsname Oensingen ist alemannischen Ursprungs und etwa im 6. Jahrhundert entstanden. Er wird als Wohnsitzname eines Ongis gedeutet. Erstmals urkundlich wird Oensingen 968 erwähnt. Konrad von Burgund bestätigte damals die Zugehörigkeit von Oingesingin cum ecclesia zum Kloster Münster-Granfelden. Die ältesten menschlichen Spuren gehen jedoch bis in die Altsteinzeit zurück: In der «Rislisberghöhle» wurde ein Rentierknochen mit einem eingravierten Steinbock gefunden. Aus späterer Zeit stammt der Schalenstein mit 8 Schalen und diversen Figuren am Südhang der Ravelle. In der Römerzeit war Oensingen die grösste römische Siedlung zwischen Olten und Solothurn und lag an einer strategisch wichtigen Verzweigung von Handels- und Heerstrassen. Die Wichtigkeit bezeugen auch die Überreste von vier Burgen aus dem Mittelalter auf der Lehnfluh. In der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts wurde die heute noch erhaltene und von weit sichtbare Neu-Bechburg von den Freiherren von Bechburg erbaut. Nach verschiedenen Eigentümern gelangt sie 1463 zur

Excellent Personal AG – Hauptstrasse 2, 4702 Oensingen 062 388 10 00 – www.excellent.ch 1921325 1921685

Pizzeria Mediterranea

Gute

Fenstermacher machen

Holzofen & Bistro

gute

Fenster.

Solothurnerstrasse 26 4702 Oensingen T 062 396 19 01

FT Fenstertechnik,

Küchen- + Holzbau AG Bittertenstrasse 12 4702 Oensingen Tel. 062 388 32 88 www.ft-ag.ch 1921066

1922529

1921360

1922280

Handelsregister Wasseramt Pixelbauer GmbH, in Biberist, CH241.4.009.798-1, Solothurnstrasse 6, 4562 Biberist, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 31.01.2011. Zweck: Erbringung von Dienstleistungen jeglicher Art im Bereich Informatik. Berät, erstellt und unterhält Websites oder entwickelt Web- sowie Mobile-Applikationen. Bietet Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Informatik, Werbung und Marketing an. Gestaltet allgemein Werbeträger aller Art. Kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im Inund Ausland errichten und sich an anderen Unternehmen im In- und Ausland beteiligen sowie alle Geschäfte tätigen, die direkt oder indirekt mit ihrem Zweck in Zusammenhang stehen, Grundeigentum und Wertschriften erwerben, halten und veräussern, ferner auch Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften und Dritte eingehen. Stammkapital: CHF 20’000.00. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen der Gesellschaft sind den im Anteilbuch eingetragenen Gesellschaftern schriftlich, mit Telefax oder mit elektronischer Post zuzustellen. Mit Erklärung vom 31.01.2011 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Eingetragene Personen: Wüthrich, Ronny Peter, von Trub, in Biberist, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 20 Stammanteilen zu je CHF 1’000.00. Tagesregister-Nr. 464 vom 02.02.2011 CH-241.4.009.798-1 / 06023132

Luer Storen GmbH, in Gerlafingen, CH241.4.009.797-0, bei Ariana Alija-Shahaj, Friedhofstrasse 49, 4563 Gerlafingen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 31.01.2011. Zweck: Handel mit sowie Vertrieb, Montage, Service und Reparatur von Sonnenstoren und technischen Produkten auf den Gebieten des Sonnen- und Wetterschutzes. Kann Zweigniederlassungen errichten, sich an andern Unternehmungen des In- und Auslands beteiligen, gleichartige oder verwandte Unternehmen erwerben oder sich mit solchen zusammenschliessen, Grundstücke erwerben oder weiterveräussern sowie alle Geschäfte eingehen und Verträge abschliessen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern, oder die direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehen. Stammkapital: CHF 20’000.00. Nebenleistungspflichten, Vorhand-, Vorkaufs- oder Kaufsrechte: gemäss näherer Umschreibung in den Statuten. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen an die Gesellschafter erfolgen mit Brief oder mit einem elektronischen Übermittlungsmedium. Mit Erklärung vom 31.01.2011 wurde auf die ein-geschränkte Revision verzichtet. Eingetragene Personen: Alija-Shahaj, Ariana, albanische Staatsangehörige, in Gerlafingen, Gesellschafterin und Geschäftsführerin, mit Einzelunterschrift, mit 20 Stammanteilen zu je CHF 1’000.00; Alija, Nexhmedin, kosovarischer Staatsangehöriger, in Gerlafingen, mit Einzelunterschrift. Tagesregister-Nr. 463 vom 02.02.2011 CH-241.4.009.797-0 / 06023130

Lebern MTI Isch, in Rüttenen, CH-255.1.000.374-9, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 97 vom 19.05.2006, S. 11, Publ. 3384230). Über den Inha ber dieses Einzelunternehmens ist mit Urteil des Amtsgerichtspräsidenten von Solothurn-Lebern, in Solothurn, am 01.02.2011, 10.30 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. Tagesregister-Nr. 469 vom 02.02.2011 CH-255.1.000.374-9 / 06023142 Schwägli Finanz AG, in Grenchen, CH254.3.000.002-9, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 137 vom 17.07.1996, S. 4295). Firma neu: Schwägli Finanz AG in Liquidation. Die Gesellschaft ist mit Beschluss der Generalversammlung vom 31.01.2011 aufgelöst. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Schwägli-Lobsiger, Myrtha, von Bellach, in Grenchen, Präsidentin des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu dreien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Schwägli, Jürg, von Bellach und Grenchen, in Luterbach, Liquidator, mit Kollektivunterschrift zu zweien [bisher: in Mühledorf SO, Delegierter des Verwaltungsrates mit Kollektivunterschrift zu dreien]; Schwägli, Urs, von Bellach und Grenchen, in Grenchen, Liquidator, mit Kollektivunterschrift zu zweien [bisher: Delegierter des Verwaltungsrates mit Kollektivunterschrift zu dreien]. Tagesregister-Nr. 470 vom 02.02.2011 CH-254.3.000.002-9 / 06023144 Oensingen Vorsorgestiftung der Bourquin SA, in Oensingen, CH-241.7.002.782-9, Stiftung (SHAB Nr. 242 vom 12.12.2008, S. 14, Publ. 4777558). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Zwicker, Roman,

von Waldkirch, in Oberrohrdorf, Präsident des Stiftungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Friedli, Stefan, von Lützelflüh, in Oekingen, Präsident des Stiftungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Tagesregister-Nr. 475 vom 02.02.2011 CH-241.7.002.782-9 / 06023154 Oensingen KINO VISION GMBH, in Oensingen, CH241.4.002.277-5, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 13 vom 20.01.2010, S. 16, Publ. 5450474). Statutenänderung: 31.01.2011. Zweck neu: Betrieb von Kinos. Kann im In- und Ausland Zweigniederlassungen errichten, sich bei anderen Unternehmen des In- und Auslandes beteiligen, gleichartige oder verwandte Unternehmen erwerben, errichten und veräussern sowie alle Geschäfte eingehen, in denen Synergien mit dem Hauptzweck zu erzielen sind, ferner Liegenschaften und Wertschriften erwerben, verwalten und verkaufen. Mitteilungen neu: Mitteilungen der Gesellschaft sind den im Anteilbuch eingetragenen Gesellschaftern schriftlich, mit Telefax oder mit elektronischer Post zuzustellen. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Hediger-Fischer, Anneliese, deutsche Staatsangehörige, in Oftringen, Gesellschafterin, mit Einzelunterschrift, mit einem Stammanteil von CHF 5’000.00. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Hediger, Robert, von Reinach AG, in Oftringen, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit einem Stammanteil von CHF 20’000.00 [bisher: mit einem Stammanteil von CHF 15’000.00]. Tagesregister-Nr. 485 vom 03.02.2011 CH-241.4.002.277-5 / 06026190

Wasseramt KE-VAL Metalle GmbH in Liquidation, in Recherswil, CH-241.4.006.496-2, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 252 vom 29.12.2009, S. 22, Publ. 5418076). Das Konkursverfahren ist mit Urteil des Amtsgerichtspräsidenten von BucheggbergWasseramt, in Solothurn, vom 11.01.2011 mangels Aktiven eingestellt worden. Tagesregister-Nr. 484 vom 03.02.2011 CH-241.4.006.496-2 / 06026188 Solothurn Wohlfahrtsfonds der Typ AG, in Solothurn, CH-260.7.000.113- 2, Stiftung (SHAB Nr. 103 vom 01.06.2010, S. 14, Publ. 5655278). Urkundenänderung: 17.11.2010. Zweck neu: Vorsorge für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer der Stifterfirma sowie deren Angehörige und Hinterbliebene durch Gewährung von Unterstützungen in Fällen von Alter, Tod, Krankheit, Unfall oder Invalidität. Kann auch Zuwendungen an andere steuerbefreite Vorsorgeeinrichtungen machen, denen die Stifterfirma angeschlossen ist, ins-besondere können auch reglementarische Arbeitgeberbeiträge im Rahmen der genannten Vorsorgeeinrichtungen finanziert werden. Aus dem Stiftungsvermögen können ebenfalls Beiträge und Stipendien zu Studien- und Ausbildungszwekken für direkte Nachkommen und Pflegekinder der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bis zur Vollendung des 25. Altersjahres ausgerichtet werden. Zur Erreichung des Stiftungszwekkes kann die Stiftung Versicherungsverträge zuguns-ten der Destinatäre oder eines Teiles derselben abschliessen oder in solche bestehende Verträge eintreten. Organisation neu: Stif- tungsrat von drei bis vier Mitgliedern und Revisionsstelle. Tagesregister-Nr. 502 vom 04.02.2011 CH-260.7.000.113-2 / 06026764Lebern

••••

Solothurner Woche

Regional-Info

Der Gewerbeverband der Stadt Grenchen prämierte die schönsten Weihnachtsschaufenster

Stadtapotheke holt den Wanderpreis Der Gewerbeverband der Stadt Grenchen prämierte die schönsten Weihnachtsschaufenster, die letzten Dezember besonders ins Auge stachen. Die Jury setzte die Dekoration der Stadtapotheke Grenchen AG auf den ersten Platz. «Schaufenster sind auch Visitenkarten einer Stadt», so Igor Cristani, der von Seiten des Gewerbeverbands Grenchen (GVG) verantwortlich für die Durchführung der Schaufenster-Wettbewerbe ist. GVG-Präsidentin Brigitte Gürber sagte es an einer kleinen Übergabefeier so: «Man darf die Wirkung von Schaufenstern auf die Kundschaft nicht unterschätzen.» Die Idee einer Schaufensterprämierung ist noch jung. Seit 2009 gibt es einen Wanderpreis, gestiftet von der Raiffeisenbank Wandflue. Die Stadtapotheke Grenchen AG ist nach dem «claro»-Laden die zweite Gewinnerin dieses symbolischen Preises. Die Jury, so Heinz Westreicher, habe es sich nicht leicht gemacht. «Wir haben letztlich unserem Bauchgefühl vertraut und sind auch emotionalen Gefühlen gefolgt.» Auf Platz 2 rangiert die Bijouterie Maegli, Platz 3 teilen sich der «claro»-Laden und das Coiffuregeschäft Amadeo creation.

Romina Alimonti von der Stadtapotheke Grenchen AG (Dritte von rechts) hat den Wanderpreis für das schönste Weihnachtsschaufenster entgegennehmen können. Mit ihr freuen sich (links): Tony Broghammer, Raiffeisenbank Wandflue, Klaudia Cristani (Coiffure Amadeo creation), Jury-Mitglied Heinz Westreicher, Cassia Siegrist («claro»-Laden), Gabi Maegli (Bijouterie Maegli) und Igor Cristani (Projektleiter Schaufensterwettbewerb und Coiffure Amadeo creation).

Insieme Solothurn

KMU-Frauen Solothurn besuchten das Kernkraftwerk Gösgen

Kinderfest Am Samstag, 5. März, findet von 13.30 bis 17 Uhr, das Kinderfest von Insieme Solothurn statt. Der Verein für Menschen mit einer geistigen Behinderung organisiert das Kinderfest seit fünf Jahren. Das Kinderfest ist für Kinder mit und ohne Behinderung: In den Sporthallen des Schulhauses Brühl in Solothurn. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Einfach Turnschuhe und Socken mitbringen.

KMU-Frauen: «Wir haben Energie» Stromlücke, Versorgungssicherheit, Radioaktivität, Sicherheit, Abfälle, Wirtschaftlichkeit – Fragen, die auch die KMU Frauen des Kantons Solothurn beschäftigen und sie bewogen, das Kernkraftwerk Gösgen zu besichtigen. Gery Meier, Gemeindepräsident Däniken, stellte die Gemeinde und de-

ren Ziele vor. Unter dem Leitsatz «wir haben Energie» verglich er die Aktivitäten der Gemeinde mit der Stromproduktion des KKW. Dank einer klugen Strategie ist es Däniken in den letzten Jahren gelungen, attraktive Unternehmen anzuziehen, die viele Arbeitsplätze und Lehrstellen geschaffen ha-

ben. Im Besucherzentrum des Kernkraftwerks wurde danach an Modellen und Filmen gezeigt, wie aus der Wärme der Kernspaltung elektrischer Strom wird. Anschliessend wurde mit einem Rundgang auch der Kommandoraum, das Maschinenhaus und der Kühlturm besichtigt.

Nr. 9

3. März 2011

9

Auf einen Blick Solothurner Spitäler

Tag der Kranken Die Krebsliga stellt die krebskranken Menschen und ihre Angehörigen in den Mittelpunkt. Freiwillige Helferinnen verkaufen deshalb am diesjährigen «Tag der Kranken» in den Solothurner Spitälern Narzissen zugunsten der Krebsliga Solothurn. Der Tag der Kranken 2011 steht unter dem Motto «Eine Frage des Herzens». Angesprochen sind zum einen die Herzen von Behandelnden, Pflegenden, Angehörigen und Freunden, zum andern diejenigen der Erkrankten selbst. Gerade für Krebskranke ist es oft nicht einfach, sich «das Herz zu fassen», sich mit der eigenen Situation auseinanderzusetzen. Mit dem diesjährigen «Tag der Kranken» soll deshalb zu einem beherzten Herangehen an solche Fragen aufgerufen werden. Am Samstag, 5. März, und am Sonntag, 6. März, verkaufen freiwillige Helferinnen in den Solothurner Spitälern Narzissen zugunsten der Krebsliga. Eine Narzisse kostet acht Franken. Die Krebsliga Solothurn bedankt sich bei allen, die den «Tag der Kranken» zum Anlass nehmen, einen Krankenbesuch zu machen und dabei eine Narzisse zu erwerben, die gleich doppelt Freude macht: der beschenkten Person selbst und zahlreichen, von Krebs betroffenen Menschen. *** Buben- und Mädchenwoche

Für Jugendliche Vom 12. – 15. April 2011 bieten die Buben- und Mädchenwoche einmal mehr in den Frühlingsferien ein spannendes und buntes Programm für junge Männer und Frauen im Alter von 12 – 18 Jahren. Die von der Jugendförderung Kanton Solothurn organsierte Mädchenwoche findet in der Kulturfabrik Kofmehl statt, die vom Alten Spital organisierte Bubenwoche in den Räumlichkeiten des Alten Spitals. Anmelden kann man sich vom 2. bis zum 31. März 2011 unter www.maedchenwoche.ch und www.bubenwoche.ch. *** EAW-Versammlung

Interessante GV

Zusammen fröhlich sein.

Die KMU-Frauen des Kantons Solothurn liessen sich die Kernenergie erklären.

Schopfbühne Grenchen

Kleiner Konzertsaal Solothurn

Pisoni Keller, Restaurant Kreuz, Kriegstetten

Hochzeitsmorgen

Amaryliss-Quartett

Die Schopfbühne Grenchen führt vom 11. März bis 1. April die Komödie «Und das am Hochzeitsmorgen» auf. Das witzige Stück rund um den wichtigsten Tag im Leben eines Paares stammt aus der Feder von Ray Cooney und John Chapmann. Für die Inszenierung der Turbulenzen zeichnet Regisseur Peter E. Wüthrich verantwortlich. Die Choreografie liegt in den Händen von Guy Mäder. Die Vorstellungen beginnen jeweils um 20 Uhr, an den Sonntagen bereits um 17 Uhr.

Das Amaryliss-Quartett (Gustav Frielinghaus und Lena Wirth, Violinen, Lena Eckels, Viola, Yves Sandoz, Violoncello) spielen am Montag, 7. März, 20 Uhr, im kleinen Konzertsaal Solothurn von Franz Schubert den kleinen Quartettsatz C-Moll und gemeinsam mit Markus Krusche, Klarinette, Daniel Mohrmann, Fagott, Christoph Ess, Horn, und Alexandra Hengstebeck, Kontrabass, das Oktett F-Dur, D 803. Der Cellist Yves Sandoz ist in LohnAmmannsegg aufgewachsen.

Konzert mit Nova’s Shadow Der Bandname «Nova’s Shadow» ist Programm: Die Songs wollen aufleuchten wie ein heller Stern und einen lang anhaltenden Schatten in den Ohren und in den Herzen des Publikums hinterlassen. Dreh- und Angelpunkt der Band ist Nathalie Amstad (songwriting, voice und guitars), welche seit der Gründung der Band 2006 dabei ist und den Sound von Nova’s Shadow mit ihren Eigenkompositionen und mit der markanten Stimme

prägt. Ergänzt wird das Line-up durch Olaf Vargas am Bass und Samuel Jäggi an den Drums. Das Trio spielt tanzbaren eingängigen Pop, welcher seinen Ursprung im singer songwriter-Genre nie verleugnet und Dank einer Prise Sehnsucht und echter Melancholie nie Gefahr läuft, auswechselbarer Mainstream zu werden. Am Samstag, 5. März, 21 Uhr, treten sie im Pisoni Keller, Restaurant Kreuz, in Kriegstetten auf.

Die Gemeinschaft der Genossenschaft Elektra Äusseres Wasseramt trifft sich am 11. März, 20 Uhr, im Restaurant Kreuz in Aeschi, zur Generalversammlung. Es bietet sich die Gelegenheit, sich über das vergangene Geschäftsjahr und die Zukunft der EAW orientieren zu lassen. www.eawenergie.ch

PRÄSENT AUF DER SEITE REGIONAL-INFO Möchten Sie auf der Seite Regional-Info präsent sein? Mailen Sie Texte und Bilder Ihrer Veranstaltungen an untenstehende Adresse. Solothurner Woche Silvia Rietz, Hauptgasse 14 4502 Solothurn E-Mail: srietz@sunrise.ch Mobile 079 764 47 07 Sa, 12. März 2011 Parktheater Grenchen Konzert 20 Uhr Türöffnung 19.00 Uhr DAMIAN’S MUSIC COMPANY – DMC MIT IHRER ERFOLGSSHOW BEST OF MUSICALNACHT

Tickets u.a. bei allen SBB-Filialen und unter www.ticketportal.com Infos zum Anlass: www.fcg.ch Infos zu DMC: www.dmc-show.ch Zum Auftakt präsentiert die Nachwuchsformation «Young DMC» einen Teil ihres Programms.

Turbulentes am Hochzeitstag.

Yves Sandoz spielt im Quartett mit.

Nova’s Shadow auf der Bühne.

••••

10

Solothurner Woche

Nr. 9 3. März 2011

Kurse/Aktuelles Telefonisch inserieren 032 622 89 80

Fax 032 622 97 44

1915265

bis 70 % Rabatt *

Winter Sale bei möbel märki * noch bis 12.3. bieten wir auf diversen Ausstellungs-Modellen bis zu 70% Rabatt an! z.B. Esstisch Glas ca. 160/90 cm statt 720.– nur 240.–, Polsterstuhl Lederlook schwarz, rot od. creme statt 145.– nur 45.–

schöner und günstiger wohnen – besser leben!

möbel märki Zuchwil, Gewerbestr. 19, Gewerbe Waldegg, Tel. 032 686 81 11 / Egerkingen, beim Gäupark, Tel. 062 398 07 50

moebelmaerki.ch

WKS Akademos AG | KV Bern

Weiterbildung

Infoveranstaltungen Personal und Soziales Dipl. Personalleiter/in NDS HF Management und Führung Diplom Leadership und Management NDS HF Dienstag, 8. März 2011, 18.00 Uhr Dienstag, 10. Mai 2011, 18.00 Uhr Die Informationsveranstaltungen finden an der Schwarztorstrasse 61 statt. Das Zimmer entnehmen Sie bitte auf dem Infoscreen im Empfangsbereich.

www.wksbern.ch > Weiterbildung 1923327

Pferde selbstständig ausbilden Kurse und Ausbildungen 2011 www.horsecoaching.ch 1922049

Luzernstrasse 4 4552 Derendingen Tel 032 682 06 07 www.sid.ch

Englisch A1, A2

FREITAG UND SAMSTAG

In kleinen Gruppen und privat Wir bieten auch: Arabisch, Deutsch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Mathematik, W&G

Rabatt auf dem ganzen Weinsortiment

10%

Do-In- und Qi Gong-Kurse Erlernen Sie die traditionelle Selbstmassage und wie Sie mit langsamen Körperbewegungen den tiefen Atmungsfluss aktivieren können.

Aktionen von morgen Freitag bis nächsten Donnerstag 50 cl nur

1.20

statt Fr. 1.35

Egger Galopper

50 cl nur

1.25

statt Fr. 1.50

1.80 1.25

statt Fr. 1.50

Coca-Cola zero

150 cl nur

1.75

statt Fr. 2.20

Nestea Lemon

150 cl nur

1.75

statt Fr. 2.25

1.55

statt Fr. 1.95

–.45

pro Liter

Red Bull Dosen Zurzacher Mineralwasser

2 Liter nur

ab sofort Mittwoch, 09.00 – 10.30 Donnerstag, 12.00 – 13.30 Investition: 5 Lektionen Fr. 150.–

statt Fr. 2.05

50 cl nur

Rugenbräu Export

Herrenweg 34 A, 4500 Solothurn

Anmeldung: Marlis Cosandey dipl. Shiatsu-Therapeutin dipl. Qi Gong-/Do-In Lehrerin Telefon 079/630 27 85 1923341

Am Anfang jeder starken Werbung steht das Inserat in der 1916823

Appenzeller Quöllfrisch 50 cl nur

Grösste Wochenzeitung der Region

1921789

au Live-P

se

Mit «Live-Pause» können Sie sich zwischendurch auch mal gemütlich eine Tasse Tee gönnen. www.ga-weissenstein.ch

1923342

info@tanz-tschui.ch www.tanz-tschui.ch

Standard/Latin Anfänger: Sonntag, 20. März 2011 19.45 Uhr 7 Lektionen à 11⁄4 Stunden, pro Person Fr. 140.–

Street-Jazz-Dance Fortgeschr.: Montag, Einstieg jederzeit 17.00 Uhr 6 Lektionen à 1 Stunde, pro Person Fr. 102.–

Street-Jazz-Dance für Kids ab 7 Jahren Anfänger: Freitag, 4. März 2011 16.30 Uhr 6 Lektionen à 1 Stunde, pro Person Fr. 92.– Unser Angebot: Standard/Latin, Rock’n’Roll, Salsa Spezialkurse in allen Stilen Jazz-Modern-Dance/Street-Jazz/Ballett/Hatha-Yoga. Altersklasse: ab 4 bis …Jahre. Verlangen Sie unsere Unterlagen. Schüler/Lehrlinge 10% Ermässigung. Privatstunden auch im ABO erhältlich.

1918556

(ausgenommen Aktionen)

Feldschlösschen Original

TA N Z S C H U L E T S C H U I S O L O T H U R N

1921948

1922736

••••

Nr. 9 3. März 2011

der aktive Presenting Partner

a r t x E

11

••••

12

Solothurner Woche

Nr. 9 3. März 2011

e t n e t e p m o k h Sparen Sie durc d l e G d n u t i e Z g Beratun lärung Steuererk

er… d e i w e r h a Alle J

schnell und kompetent, ie erstellt. S günstig für lbständig, e s Ob privat, der Eigeno ir RentnerIn erIn – bei m heimbesitz beraten! t sind Sie gu

e Steuits wieder di , flattern bere s. Würden Sie das en nn go be s neue Jahr Wie -CD ins Hau Kaum hat da rmulare oder die Steuer ? Fragen Sie sich auch: fo en gs ss la un er är n üb ererkl es nem Fachman en können? nicht gerne ei zusätzlich Steuern spar aren zu können, bedarf d sp un ch n hätte ich no g und effizient Steuer e Liquidität, die Anlagen s da Um nachhalti en Planung. Nur wenn di e ausgerichtet sind, ist s rt da än einer detaillie f Ihre Wünsche und Pl krönt. Trauen Sie sich ht ge au ge die Vorsorge optimierung von Erfolg professionelle Hilfe. Es ner ke Projekt Steu n nicht, suchen Sie sich Anlagebedürfnisse zu er hen ic d W ks un ? üc ezu er rg B er ter orso selb darum, die V chtung und un insbesondere r ganzheitlichen Betra inander abzustimmen. ne ung. nen und in ei eraspektes optimal aufe esjährige Steuererklär di der eu e g St di s un t de er is g ss se un be ly tig kte zur Ver altung und solche Ana un ne zp ei at 1912167 r ns fü A is rse erw Bas Vermögensv ben sich dive ung. Daraus erge ion, zur individuellen elfristigen Steuerbelast ld at itt orfe m itu V r de im t g ei un rk Vorsorges st zur Planba e Steuerbela und letztlich auch genehmer, wenn man di eiten ausgeschöpft hat an hk t lic ch ni ög le M Ist es dass man al Des ht sind? kennt, weiss Rückstellungen gemac e Vorteile der 3. Säule. he lic di nd ög en sm eh st uf ka ch in entspreche ei sweis auf E en. Vorsorgeber Zuoberst im es den Pensionskassenau smodalitäten zu überprüf d un ug lt n gi ez io B n at r re ung de enssitu Weite die s auf Ihre Leb Berücksichtig keiten unter en richten Sie den Foku änkungen ohne dabei te al hr ag Bei den Anl ksicht auf Risikoeinsc ssen. Es gilt die gute la nehmen Rüc ierung ausser Acht zu ürfRenditeoptim ten Diversifikation. önlichen Bed osi es, Ihre pers ei Regel der br n Beratungsprozess ist tzung mit einem profes igt se de ze je m s U an r ne pl ei de nz l i ie na be Z rsönlicher Fi nüeren und sie nisse zu erui e zu begleiten. Ein pe reichen und jederzeit ge te er ua ic le äq rv ie ad Se ez nellen orsorg e risiko die ie Sie ihre V e gewünscht 1916697 hierzu auf, w t halten, ohne auf di heidungsgrundlage für utä Z sc di ie nt ui D E iq . L en ne in ei nd re ge verzichten – e und das Mögliche ve ar Rendite zu das Wünschb e di , Zukunft e. ut he t nn kunft begi

nen ge Wir helfen Ih ärungen • Steuererkl en • Buchhaltung rwaltungen ve fts ha sc • Liegen n ite be ar ro Bü • 5 35 70 s an: 032 64 im Finanz- und Rufen Sie un au fr ch ann, Fa Fachausweis Kathrin Allem en mit eidg. es n sw ng nu Rech 540 Grenche trasse 33, 2 Wissbächlis

1911004

1919085

d GmbH n a h u e r T n n AT Allemarne bei:

5520262

g 2010 n u r ä l k r e r Steue

sse resabschlü ngen, Jah chnungen Buchhaltu re b euera Mehrwertst ftsverwaltungen a Liegensch

rasse 3 Tharadst ndingen re e D 4552 ib.ch b .b www bib.ch t.beck@b 06 01 60 a e b il a 4 E-M 9 7 0 r e 49 55 od 032 682

d GmbH n a h u e r T n n AT Allema

der Ausfüllen ung r Steuererklä

1917717

de Stüre it m m le b o Hesch Pr olter a! lüt am Affengasse 7, Solothurn n uhand, Kro Affolter Tre 2 21 55 795 1972 4614 19 Tel. 032 62 d abends) ags un

(auch samst

n

klärunge

Steuerer

1916916

Procuratio GmbH Treuhand aschung Stephan B

Abgabeterm

rung 2010 Steuererklä usgefüllt? a g. noch nicht euererklärun

in! äftigen? Ne h c s e b it m ie die m da Sich mühsa achmann erstellt für S F . Erfahrener ab Fr. 70.–

nen mit der St Wir helfen Ih it und Geld! Sie sparen Ze

Gerne mö n mich jederzeit unte e Sie erreich

kre schnell, dis

2010 g n u r ä l k r e SteuSeeriörs und kompetent (Fr. 70.–)

Katharina Buchhaltung

n o n e d r o P i Luig mit eidg. Fachausweis

Ih re

klärung r e r e u e t n s. S besten u

! en Sie am überlatzsesn Sie kompetent und preiswert

1 51 032 677, L2üterkofen

trig T. + M. Pe

S GmbH NTROLLER EVISIONLT R + D N A ERIN/CO H HESS TREUS, EIDG. DIPL. BUCHHA ES MONIKA H

IL 28 ZUCHW SSE 17 45 BÜHLSTRA BSCHLÜSSE SA RE H JA UNGEN G LT A H H C G BU

RATUNG G STEUERBE

paren! Steuern s gerne und n Sie Wir berate auf Ihren Anruf. s freuen un NS GmbH

REVISIO UHAND + hwil E R T S S E H 4528 Zuc 5 42 56 Tel. 032 68 1916674 1918255

andbü

Fröhlicher Balthasar Steuerberatung

llen Ihrer fürs Ausfü

er die Numm ie S n le h ä w

s- und Treuh

1914803

1917209

4 11 11 Tel. 032 61 weg 6 er ck 4 03 28 na 61 Bü Fax 032 Etziken ss.ch ita of CH - 4554 pr @ info tass.ch fi ro .p w ww

Sollbergeror

Gerlafingen se 276 · 4563 Bahnhofstras 623 41 34 2 03 41 33 · Fax 3 62 2 03 l. r.ch Te nd-sollberge 1917903 mail@treuha

ärung l k r e r e u e St ab Fr. 80.–

tü Wir unters

hen,

mac und Termin ab Jetzt anrufen 41 33. Tel. 032 623

1917761

er Finanzplan 032 675 39 27 e T l. .ch on@bluewin luigi.porden

nell

t, professio

n. rklärunhg eld zu spare 8 G , n e lf Steuerce e n 1 3 hte ich Ihne r 076 577 7

1910960

:

in 31. März

00 68 Tel 032 675 se 11 5 00 69 as 67 tr 2 is zl 03 öl x Fa Steinh bluewin.ch fingen 4563 Gerla -treuhand@ procuratio

und Revisionen ldstrasse 16 e rf e b O wil 4528 Zuch 66 8 6 5 032 68 bluewin.ch r@ e h lic h e ro r.f sa a h 713 lt a b 02954 / 503 RAB-Nrn: 1 gistriertes Als eidg. re n empfehle nternehme telle Revisionsu Revisionss ich mich als n Stiftungen von kleinere ehmen. und Untern rne Ihre en auch ge Ich fülle Ihn ng (nur natürliche ru Steuererklä urn) aus. nton Soloth ch an. a K n e n o rs is Pe sich telefon Melden Sie

Fröhlicher Balthasar

1912710

••••

13

Solothurner Woche

Nr. 9 3. März 2011

Wangener Städli-Zwirble, Zwirble – Simply the best! «30 Johr Wangener Städtlizwirble» heisst es an der Fasnacht vom Freitag, 11.03. bis Sonntag, 13.03.2011 in Wangen an der Aare. Den 30. Umzug werden wir organisieren und damit unser Jubiläum feiern. Nun aber alles der Reihe nach: Die Wangener Städtlizwirble wurden 1981 gegründet mit der Idee die Strassenfasnacht im Aarestädtchen wieder aufleben zu lassen.

sonderen» Schlosshofplousch nochmals so richtig unser 30-jähriges Jubiläum mit all unseren Gästen und Freunden feiern. Wir freuen uns bereits jetzt darauf. Mit unseren aktuell 15 aktiven Mitgliedern ist es nicht mehr möglich den Umzug und den Plakettenverkauf alleine zu organisieren, weshalb wir jedes Jahr auf unzählige freiwillige Helferinnen und Helfer angewiesen sind. An dieser Stelle ein riesengrosses Merci an alle, die in irgendeiner Form unseren Verein und somit auch die Wangener Fasnacht unterstützen!

istung tis Dienstle ra g te h c e e Eine rner Woch u h t o l o S r . de gion ine der Re für die Vere

Aktive

Fasnacht 2010. Hierzu gehört natürlich ein toller Fasnachtsumzug jeweils am Fasnachtssonntag. Diesem Ziel haben wir uns verschrieben. Unser Mottoteam denkt sich ein Motto aus und dazu wird mit viel Fantasie und Kreativität die passende Plakette kreiert, welche als Eintritt für den Umzug gilt. Mit dem eingenommenen Betrag finanzieren wir den ganzen Umzug und verteilen Gagen an die teilnehmenden Gruppen. Motto und Plakette werden an unserem alljährlichen Schlosshofplousch jeweils im Juli präsentiert. Am Samstag, 9. Juli 2011, werden wir mit einem «be-

V

ereine

stellen sich vor

Im Oktober findet unsere Sujetsitzung statt. Bei dieser kann jedes Mitglied seine Ideen einbringen für unseren Fasnachtswagen. Wie setzen wir das Motto um? Wie sieht unser Wagen aus? Was ist baulich machbar und vor allem sicher für uns und die Zuschauer, welche oftmals auf unseren Wagen gebeten werden? Viele Fragen stehen am Anfang unserer Reise als Wagenbauer. Während dieser Sujetsitzung kommen wir manchmal – wie auch dieses Jahr nicht

zum gewünschten Ziel. So wird weiter diskutiert und getüftelt bis wir alle «ja» sagen können zum Sujet von unserem Wagen. Während dem Bauen kommen uns immer wieder neue Ideen und wir setzen diese, wenn machbar und die Zeit noch reicht, um. Die Wagenbauzeit ist eine freudige, kreative und gesellige Zeit. Ab Ende November bauen wir jeweils mittwochs 19.00 – 22.00 Uhr und samstags 9.00 – 12.00 Uhr in einem «nicht beheizten» Tenn in Wangen a/A. Dieser Umstand macht es uns manchmal recht schwierig wenn es um Mal- oder Kleisterarbeiten geht aber es gehört dazu und wir fühlen uns dort während unserer Bauzeit fast wie «zu Hause». Natürlich wärmen wir uns zwischendurch mit einem heissen Kaffee auf. Wir freuen uns, dass auch wieder Jugendliche zu begeistern sind für unsere Arbeit. Es ist uns wichtig, dass auch die Jungen mitwirken und ihre Ideen umsetzen können. Die Wangener Städtlizwirble wollen Mädchen und Jungs zwischen 14 und 16 Jahren aktiv in den Verein integrieren. Sie sollen die Gelegenheit haben, an ausgewählten Anlässen teilzunehmen. Jeder Jugendliche bekommt eine Gotte oder einen Götti. Dies ist ein aktives Mitglied der Zwirble, welches die Verantwortung gegenüber dem gesetzlichen Vertreter übernimmt. Die Jugendlichen werden «Zwirbulinos» genannt. Falls jemand Lust hat bei uns mitzuwirken bitte ungeniert Kontakt mit unserer Präsidentin oder einem anderen Zwirbu aufnehmen. Wir würden uns freuen!

Bohrmaschine oder sonstigen Maschinen umzugehen… zum Glück haben wir immer einige versierte Mitglieder, welche den weniger handwerklich Begabten mit Anweisungen unterstützend zur Seite stehen. So lernt man immer wieder etwas dazu, was die Wagenbauzeit spannend macht. Da wir unser 30-jähriges Jubiläum feiern werden, liegt uns auch etwas an schönen Kostümen. Unsere Kostüme nähen wir in der Regel selber, so wird im Januar 2008, Wange flippt us! zugeschnitten und genäht. Bei dieser Gelegenheit kann man über die Nähmaschinen hinweg auch noch die Geselligkeit pflegen und diese ist uns sehr wichtig. Wenn dann der Wagen und die Kostüme bereit sind ist meistens die Fasnacht nicht mehr weit entfernt. Wir freuen uns bereits jetzt auf die kommenden närrischen Tage und hoffen, viele Umzugsbesucher an unserem Jubiläumsumzug, am 13. März, in Wangen a/A begrüssen zu dürfen – wenn Zwirbu Rocker 2008. es heisst: «Weisch no?» An der diesjährigen Fasnacht werden wir unseren Wagen in Neuendorf (Sonntag, 6.3.11), Herzogenbuchsee (Samstag, 12.3.11) und Wangen an der Aare (Sonntag, 13.3.11) zeigen. So dürfen wir unseren Wagen einerseits mehrmals präsentieren und andererseits unterstützen wir andere Umzugsorganisatoren mit unserem Beitrag.

Weitere Infos unter: www.staedtlizwirble.ch Kontaktadresse: Brigitte Reist, Siloweg 9, 3380 Wangen a/A Zur Zeit sind wir emsig am Bauen und E-Mail: info@staedtlizwirble.ch unser Wagen nimmt Gestalt an. Es wird gemessen, gesägt, und einige von uns nehmen die Herausforderung an mit der

Auf einen Blick Gründungsjahr der Wangener Städtlizwirble: 1981 Ziel der Wangener Städtlizwirble: Organisation des Wangener Fasnachtsumzuges, Wagenbaugruppe Anzahl Wangener Städtlizwirble: 15 Mitglieder Jüngster Zwirble-Mitglied: unter 20 Jahre Ältestes Zwirble-Mitglied: über 50 Jahre Präsidentin des Vereins: Brigitte Reist Slogan der Zwirble: Zwirble – Simply the best! Motto der Fasnacht 2011: Weisch no?

AKTIVE VEREINE stellen sich vor. Motto Showtime 2010.

Setz dr Tschoker, Motto 2002.

Moto Schicki-Micki, 2003.

Aktuelle Fasnachtsplakette, gezeichnet von B. Incerti.

In unserer Serie Vereins-Portraits präsentiert die Solothurner Woche Vereine, Clubs, Gesellschaften und Vereinigungen, die sich verschiedensten Themen wie Sport, Handwerk, Erziehung, Gesundheit, Wissenschaft, Tieren, Film, Musik und vielem anderen widmen und die ihre interessante Vereinsarbeit einmal der Öffentlichkeit vorstellen möchten. Eine echte Gratis-Dienstleistung für alle Vereine der Region.

Interessiert? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir schicken Ihnen gerne Unterlagen. Solothurner Woche, Serie «Vereine» Hauptgasse 14, 4502 Solothurn Beratung: Sarah Lüthi Tel. 032 626 38 04 Fax 032 622 97 44 sarah.luethi@solothurnerwoche.ch

Umzug Wangen a.A., 2010.

Zwirbu-Rocker am Umzug in Wolfwil 2008.

Die grösste Wochenzeitung der Region

••••

14

Solothurner Woche

Gedanken vor der Anschaffung eines Tieres

www.animalwatch.ch Miriam Dickenmann

1919407

Urlaubsservice für Tiere Futter- und Auslaufservice Tierarztbegleitung Tierfutter Seconhand

info@animalwatch.ch

Seit Jahrtausenden fühlen sich Menschen zu Tieren hingezogen und fast jedes Kind wünscht sich ein Tier. Seit Jahren belegen internationale Studien, wie positiv sich die Haustierhaltung auf die Psyche seiner Besitzer auswirkt. Kinder, die Haustiere halten sind deutlich weniger aggressiv und gewalttätig, haben ein grösseres Verantwortungs- und Mitgefühl, sind hilfsbereiter und aufgeschlossener. Trotzdem sollte man sich vorher gründlich überlegen, ob man wirklich ein verantwortungsvoller Tierhalter sein kann. Egal, für welche Haustierart Sie sich interessieren und letztlich entscheiden. Es gibt einige allgemeine Punkte die Sie vorher gut überlegen sollten: • Ist die gesamte Familie mit der Anschaffung eines Haustieres einverstanden? • Ist sicher, dass kein Familienmitglied gegen das betreffende Tier allergisch ist? Bitte bei dem Wunsch nach einem Nager auch auf Heu- und Gräser-Allergien achten. • Ist eine geeignete Ferien- oder Krankheitsfallbetreuung für das Tier vorhanden? • Verfügen Sie wirklich über die Anforderungen, die das jeweilige Tier benötigt? • Auch wenn Ihre Kinder diejenigen sind, die sich das Haustier wünschen: Sind Sie bereit, die Betreuung für das Tier zu übernehmen, wenn Ihre Kinder die Lust daran verloren haben? • Sind Sie sich im Klaren, dass jedes Lebewesen einmal alt oder krank wird und Sie als Tierhalter die Verantwortung übernehmen, auch in diesen Zeiten Ihr Tier zu begleiten? Auch den Tod des Tieres werden Sie irgendwann verkraften müssen. • Erlaubt es Ihre finanzielle Lage, das Tier ein Leben lang artgerecht zu versorgen?

Hunde- und Katzenshop Immer grosse Auswahl Parkplätze vorhanden

Beratung

1921560

Ru n d ums Tier

079 609 59 95 032 623 30 40

Nr. 9 3. März 2011

HUNDE-KATZEN-SHOP STUTZ

Zollgasse 10 2543 Lengnau

Tel. 032 652 20 25 www.stutz-lengnau.ch

1921547

Hundeklub Bellach

Hundesalon Silhouette

Toilettage aller Rassen Handstripping, Plucking, Scheren Baden und Auskämmen Eva Schaffter, Bahnhofstrasse 15 4563 Gerlafingen, Tel. 032 614 20 16

1922538

Tagesplätze für Hunde CHF 15.– bis 25.–

• Welpenspielstunde ab 8 Wochen • Junghundekurs 1 ab 17 Wochen • Junghundekurs 2 ab 6 Monaten • Agility-Grundkurs/Plauschgruppe • Familienhund ab 9 Monaten • BH-Gruppe • Jugend- und Hund

für die Tiere – Hunde- und Katzensalon – Ferienplätze für Hunde (Gruppen oder Einzelhaltung), Katzen, Nager und Vögel – grosszügige, abwechslungsreiche Ausläufe – grosse, beheizte Innenzwinger – tägliche Spaziergänge u.s.w Betreuung durch ausgebildete Heimtierpfleger

Laufend Kurse für obligatorischen Sachkundenachweis

Spendenkonto: Clientis Bank Oberaargau PC-Konto: 30-38116-2 z.G. Konto: 16 0342 06701 Arche Noah (wir sind steuerbefreit)

1921979

www.hk-bellach.ch

Auskunft und Anmeldung Katrin Reinhart Balmstrasse 25, 4523 Niederwil Tel. 032 637 20 25 Mob.: 076 511 38 43 1921433

www.homepage.bluewin.ch/archenoah e-mail: esther.arni@bluewin.ch Tel. 032 636 33 52 oder 078 627 84 85

Ein Ferienparadies für Katzen, Hunde, Vögel und Nager

Hundeschule Pfötli

Hundecoiffeuse Bea

www.hundeschule-pfoetli.ch

Janine Böhi-Wenger Eidg. dipl. Tierpflegerin/ dipl. Hundecoiffeuse VHT Hechtenweg 1, 4512 bellach, tel. 079 412 58 69 janine.boehi@me.com, www.wengerhof.ch

Wo isch my Katz?

1918811

1918812

Hunde-Ferien-Pension Hunde-Schule

Tel. 032 / 621 09 09 Natel 079 / 245 95 25 www.hundecoiffeuse.ch

Die private Hundeschule für Gross und Klein Welpenprägung

Junghunde

Familienhunde

Erziehungskurse

Bea Jaeggi & Linda Kaufmann

Hansjörg und Sabrina Schertenleib Dorfstrasse 6, 4558 Heinrichswil 079 419 81 91 www.pfoetlihuus.ch pfoetlihuus@bluewin.ch 1921375

Ziegelmattstrasse 3 4500 Solothurn

Die liebevolle Fellpflege für Hunde und Katzen.

Die Hunde-Ferien-Pension, wo alle Rassen ♥-Willkommen sind!

in Oberbipp Sie suchen einen guten Platz während Ihrer Abwesenheit für Ihre Katze?

Bringen Sie Ihre Katze ins Katzenhotel! – liebevolle Betreuung – viele Streicheleinheiten – saubere und helle Zimmer – Rückzugsmöglichkeiten – andere Katzen zum Spielen – Aussengehege – Keine Hunde Sie möchten Ihre Katze lieber zu Hause lassen? Kein Problem, ich betreue Ihre Katze bei Ihnen zu Hause, inkl. Blumengiessen und Briefkasten leeren. Möchten Sie mehr wissen? Gerne erwarte ich Ihren Anruf. Liselotte Sägesser 076 422 76 12 www.cats-katzenhotel.ch 1922139

• Ferienplätze für Hunde, Katzen, Nagetiere und Vögel • Hundeerziehung und Ausbildung

0900 78 78 10 (Ab Festnetz 2 Min. gratis danach CHF 1.90 pro Min.) www.tierfundbuero.ch

1922159

1922271





Ihr Liebling wird auch Abends und am Wochenende krank?

Hausbesuche und 24 Stunden Noalldienst

Mobile Kleiner-Praxis.ch Dr. med. vet. Marn Gugelmann 079 677 07 77 1923071 1919208

Tierarztpraxis & Tierphysiotherapie Irene K. Keller Bettlachstrasse 54 2540 Grenchen 032 652 20 40 079 362 86 11 info@tierarzt-keller.ch www.tierarzt-keller.ch

• Verhaltens-Therapie

Schul- und Komplementärmedizin SKN -Kurse auf Anfrage

• Reitunterricht

neu ab 1.4.2011 donnerstags ganztags offen und wohnhaft in Praxisgebäude

• Kutschenfahrten

Rosmarie Jörg 062 394 23 18 Industriestrasse 13 079 508 99 84 www.dogpension.ch 4713 Matzendorf

Tierfundbüro vom Tierschutz beider Basel.

1921699

Cats, das Katzenhotel

für die Tierhalter – für Berufstätige tägliche Bring- und Abholmöglichkeiten – absolvieren des Sachkundenachweises BVET – Privatunterricht für Hundeerziehung/-haltung – Tierfutter, Pflegeprodukte und Accessoires

1921072

Für einen würdigen Abschied von Ihrem geliebten Haustier.

Industrie Neuhof 60, 3422 Kirchberg Telefon 034 446 05 00 www.kleintierkrematorium.ch

• Hundesalon und Shop

Ueli Stierlin Tel. 032 621 61 41 www.hoefli66.ch Hundetrainer für obligatorische Hundekurse

1921065

••••

a r t x E

Nr. 9 3. März 2011

Kopf der Woche Daniel Brunner

Der trommelnde Hauswart Überall ertönt ein freundliches «Guten Tag Herr Brunner», wenn er durch das Schulhaus schreitet. Ohne zu murren machen die Lehrlinge rechtsumkehrt und trennen halt doch die Petflaschen und Aludosen vom anderen Müll, oder sie bücken sich und heben den Zigarettenstummel auf, um ihn in den Aschenbecher zu legen. Daniel Brunner hat den richtigen Draht zu den Jungen ebenso wie zu den Lehrpersonen. Er liebt seinen Beruf, den täglichen Kontakt mit den Menschen. Er findet es aber auch sehr schade, dass heute den jungen Leuten oft elementare Grundlagen fehlen, dass ihnen Vieles gar nicht beigebracht wurde. Daniel Brunner ist total integriert in das Leben an der Berufsschule. So amtet er an der Lehrabschlussfeier auch mal als Fotograf und ist während dem Unterricht auch sofort zur Stelle, wenn ein Beamer nicht so will, wie er sollte. Die anstehende Fasnacht beunruhigt ihn nicht im Geringsten. Konfettis sind kein Thema, die können zusammengesaugt werden und Schüler, die ausfällig werden könnten, befürchtet er nicht.

Der ausserordentliche Arbeitstag Es gibt immer wieder «Feuerwehrübungen» in meinem Arbeitsalltag. So gilt es verletzte Schüler ins Spital zu bringen und den Heimtransport zu organisieren. Auch Abendeinsätze mit dem Reinigungspersonal stehen immer wieder auf dem Programm. Als aktiver Feuerwehrmann muss ich allzeit bereit sein. Feuerwehreinsätze am Tag sind aber zum Glück eher eine Ausnahme. Als weiterer Höhepunkt im Arbeitsalltag sind die verschiedensten Sonderwünsche der Lehrerinnen (Lehrer) zu erfüllen. Am Abend sind gelegentlich externe Dozenten bei uns anzutreffen. Diesen gilt es unsere «High-TechGeräte» zu erklären.

Who is (s)he?

Daniel Brunner im Element an der Trommel mit «seiner» Gugge.

Keine Arbeit ohne Computer – als Hauswart allzeit bereit.

Die ganz persönliche Frage Sie sind ein sehr aktiver Fasnächtler und zugleich Hauswart an der Kaufmännischen Berufsfachschule in Solothurn. Kommen Sie da in einen Konflikt zwischen Freizeit und Arbeit, den manchmal angeheiterten Schülern und den Konfettis? Nein, Konflikte haben wir nie, denn wir sind drei Hauswarte im Berufsbildungszentrum Solothurn/Grenchen am Standort Solothurn. Zwei davon an der Gewerblich Industriellen Berufsfachschule in Solothurn und ich an der Kaufmännischen Berufsfachschule in Solothurn. Zwei von unserer Truppe sind aktive Fasnächtler und der dritte Hauswart vertritt uns während der 5. Jahreszeit bravourös. Angeheiterte Schüler kenne ich nicht, ausser dass sie am schmutzigen Donnerstag mit dem «Chessler-Hemmli» in die Schule kommen und ein wenig Konfettis verstreuen, welche ich nach der schönsten Zeit im Jahr mit dem Staubsauger zum Verschwinden bringe. Unsere Schüler/Innen in der Kaufmännischen Berufsfachschule sind aufgestellte und anständige Jugendliche.

Uhr gibt’s eine Mittagspause, bevor es um 13.00 Uhr bereits wieder weiter geht. Am Abend ist für mich in der Regel um 17.00 Uhr Schluss. Einmal pro Woche bin ich am Abend auch für die Türschliessung im GIBS-Schulhaus verantwortlich. Dort treffe ich mich mit Zipfelmütze und Kerze zu später Stunde mit Wie bewältigen Sie den Spagat zwischen Spass den lieben Geistern der GIBS. und Ernst während der Fasnacht?

Meine Freizeit In meiner Freizeit fröne ich meinen grossen Leidenschaften: Skifahren, Biken, Fitness, Motorradfahren, Feuerwehr und «Gugge» oder einfach einmal nichts tun und zusammen mit Freunden fein essen, ein gutes Glas Rotwein geniessen und über Gott und Werdegang die Welt diskutieren. Mir (und mit mir) wird Aufgewachsen bin ich in Zuchwil, wo ich es nie langweilig! auch die Schulbank gedrückt habe. Anschliessend hiess es «den Ernst des Lebens Mein(e) Anliegen erfahren…» Ich absolvierte eine Lehre zum Ich erwarte eine Top-Fasnacht in Solothurn Fahrrad- und Motorfahrradmechaniker. Dies mit allen aktiven Fasnächtlern. Schönes genügte mir noch nicht. Die etwas stärkeren Wetter an den Umzügen und angenehme Motoren interessierten mich sehr, darum Temperaturen wären von Vorteil. Witzige hängte ich die Zusatzausbildung «Motorrad- Verkleidungen, gute Sujets und Stimmung. mechaniker» noch an. Dies ermöglichte mir, Ein Miteinander statt ein Gegeneinander früher als andere die Motorradfahrprüfung unter den Aktiven ist anzustreben und zu abzulegen. Die RS galt es auch zu meistern. leben. Zudem bin ich der Meinung, dass es Ich verbrachte 17 Wochen meines Lebens im mehr glaubwürdige Politikerinnen und Rekrutenspiel Bern als Tambour. Alle WKs Politiker geben sollte. durfte ich im ehemaligen Solothurner Spiel Inf Rgt 11 verbringen. Dort führte ich Rebecca und Jacqueline Stuber während mehrer Jahre die Tambourengruppe. 14 Jahre arbeitete ich auf dem Bauamt der Einwohnergemeinde Zuchwil. Ich war dort der Mann für alle Fälle: Flicken ohne Ende. Vorname/Name: Während dieser Zeit erlangte ich die Daniel Brunner Lastwagen- und Carfahrprüfung. Ein grosses Geburtsdatum: Engagement bringe ich für die Feuerwehr 24. Februar 1970 Zuchwil auf. Dort betreue ich alle Einsatz- Zivilstand/Kinder: akten und führe den Pikettzug 1 als geschieden (Neusingle) Oberleutnant. Seit März 2007 arbeite ich als Wohnort: Hauswart an der Kaufmännischen Berufs- Zuchwil fachschule Solothurn. Da ich immer wissens- Beruf/Funktion: durstig bin, erlangte ich mein Hauswarts- Hauswart diplom berufsbegleitend. Der normale Arbeitstag Um 6.00 Uhr rasselt mein Wecker, dann heisst es sofort aufstehen. Ab einem gewissen Alter braucht man ja bekanntlich eine Minute länger vor dem Spiegel. Bereits um 6.30 bin ich im Schulhaus anzutreffen und «wecke» das Schulhaus: Kein Arbeitstag gleicht dem andern. So muss ich flexibel sein und oftmals erledigen, was gerade ansteht. Ein normaler Arbeitstag umfasst diverse Reparaturen, Wartungs-, Unterhalts- und Reinigungsarbeiten. Termine mit Handwerkern und Lieferanten vereinbaren, Material bestellen, Reinigungsmaterial für das Reinigungspersonal abfüllen, und Einsatzpläne besprechen. Mein Team besteht aus 2 Männern und 3 Frauen. Anschaffungen mit dem Rektor besprechen und diverse Botengänge erledigen. Rundgänge durchs Haus sind Pflicht! Um 12

15

entweder-oder

Mineral oder Wein? Wein Kotelett oder Salat? Kotelett Zürich oder Basel? Basel Meat Loaf oder Peter Alexander? Meat Loaf Goethe oder Simmel? Goethe Rubens oder Picasso? Picasso Theater oder Fussballstadion? Fussballstadion Zelt oder Hotel? Hotel Schottland oder Italien? Italien Business oder Economy? Business

«Ernst ist heute 5 Jahre alt und sitzt neben mir am Tisch!» Spass beiseite: Die Fasnachtszeit ist eine unbeschwerte Zeit. Ernst nehme ich aber die Auftritte mit unserer Gugge «ChrummDurm-Sumpf-Chroniker». Das bin ich mir und meinen Kollegen schuldig. Spass ist aber auch hier garantiert! Wie sieht Ihr Lieblingsmenü aus? Mamas Verwöhnmenüs und Rudi’s Gemüsepfanne. Einfach Genuss pur. Welches Buch lesen Sie zurzeit? «Scheisskerle» von Roman Maria Koidl. Dieses Buch erzählt die verschiedenen Charakteren von Mann und Frau. Das Highlight der letzten Tage? Mein Aufenthalt an meinem zweiten Wohnsitz in Adelboden beim Skifahren mit Ruedi, Fränzi und dem Skilehrerteam von Adelboden, Sonne tanken, die wunderschöne Bergwelt vor Augen, einen guten Tropfen Wein geniessen und einfach die Seele baumeln lassen. Wen bewundern Sie am meisten, wen verachten Sie sehr? Menschen, welche grossartige Dinge aus eigener Kraft und Wille vollbringen und damit nicht angeben müssen. Gar keine Achtung habe ich vor Menschen, welche mich hintergehen, lügen oder angeben. Was/wer war in der Geschichte am wichtigsten? Hans Roth, hat im 14. Jahrhundert die Solothurner vor der Mordnacht der Kyburger gewarnt. Dies tat er, indem er die Schuhe verkehrt anzog und von Wiedlisbach nach Solothurn eilte und im Schnee eine Spur hinterliess. Am heutigen Baseltor angekommen, verriet er St. Urs die Absichten der Kyburger. Die Wachmannschaft konnte die schlafenden Solothurner rechtzeitig wecken. Was zeichnet den Kanton Solothurn aus? Solothurn als Hauptort vom Kanton und zudem die schönste Barockstadt der Schweiz. Die Lage des Kantons, eingebettet im wunderschönen Mittelland mit der sanft fliessenden Aare, welche sich wie eine Schlange durch den Kanton schlängelt. Zum Verweilen lädt auch die imposante Jurakette ein. Zudem zeichnet sich der Kanton mit seinen kulturellen Angeboten aus. Was würden Sie mit einem 100 MillionenGewinn in Euro-Millions machen? Spontan: «10 Millionen für eine neue Leber und 90 Millionen versaufen!» Spass beiseite: Ich würde mir ein schönes «Heimetli» in den Bergen und einen schönen Bungalow am Meer gönnen und sicher würde ich einen «Riesenbatzen» für wohltätige Zwecke spenden. Was bedeutet für Sie Glück? Gesundheit und Zufriedenheit im Leben. Motto: «Mit dem was man hat, zufrieden sein und nicht immer mehr wollen!»

Tägliche Rundgänge durchs Haus: Papierkörbe leeren, putzen.

Grösste Wochenzeitung der Region Hauptgasse 14, 4502 Solothurn Telefon 032 622 89 80, Telefax 032 622 97 44

Foto: redaktion@polar-news.com

Für Ihr Inserat würde ich sogar auf diesen attraktiven Platz verzichten!!!

1923109

••••

a r t x E

IHRE HYUNDAI-VERTRETUNG IN DER REGION 20 I iX ren A D N fah HYU probe t Jetz

GARAGE TEAM

G. Neuenschwander

ger m La ar e r e rb ns Ab u ort Liefe f so

Bahnhofplatz 4 – 4573 Lohn-Ammannsegg – Telefon 032 677 21 61 1921722

••••

AUTO-SALON 2011

17

Von Heute bis am Sonntag, den 13. März findet in den Palexpohallen beim Genfer Flughafen der Autosalon mit vielen Neuheiten statt.

176 Premieren locken

Fristete der «Grüne Pavillon» bislang eher ein Schattendasein, steht er an der diesjährigen Austragung des Gipfeltreffens der Mobilität viel mehr im Zentrum. In idealer Position zwischen Halle 6 und 7. Kaum ein Anbieter, der nicht lauthals darauf hinweist, dass seine Neuheiten mit Stopp-Start-Systemen, Bremsenergierückgewinnung und weiteren verbrauchssenkenden Massnahmen sparsamer gemacht wurden. Bei Toyota, Honda, Opel, Byd, Lexus, VW, Peugeot, Porsche, BMW, Audi und Mercedes-Benz können unterschiedlichste Hybridsysteme mit thermischer und elek-

trischer Antriebstechnologie bestaunt werden. Dabei bringt Peugeot als erster den Dieselmotor ins Spiel und kombiniert ihn mit einem Elektromotor, der aus dem Modell 3008 erstmals einen Allradler macht. Gleichzeitig kommt das reine Elektromobil immer weiter voran. Der Mitsubishi I-MiEV kann bereits gekauft werden; der Nissan Leaf wurde in Europa zum «Auto des Jahres» gekürt. Renault, Peugeot, Citroën, Volvo, Toyota werden bald mit reinen GrossserienElektroautos erscheinen. Schliesslich seien noch die Gasautos erwähnt, die mit Erd- und Biogas betrieben werden und so die Abgasbilanz positiv beeinflussen. Über 30 Modelle und 127 Tanktellen sind bereit. Selbstverständlich sind in Genf auch alle andern Autos, Sportwagen und viele Konzeptstudien zu bestaunen, die den Weg in mobile Zukunft aufzeigen. RHo

Leichtbau für die Freizeit: Einen Strandwagen der Zukunft zeigt der Schwizer Konstrukteur Frank M. Rinderknecht als Weltpremiere in Genf. Der «Bamboo» hat ein Interieur aus Bambusfasern und fährt elektrisch.

Audi A6: Die grosse Limousine aus Ingolstadt feiert in Genf ihre Weltpremiere mit sparsamer Technik.

Kommt weit: Noch im Versuchsstadium befindet sich der Volvo V60 Hybrid Plug in.

Stark überarbeitet: Der Hybridversion des 308 wurde eine neue Frontpartie verpasst.

Kia Rio: die dritte Generation aus Südkorea kommt mit eurpäischen Zügen und sparsamer Technik.

Hoher Wiedererkennungswert: Aus dem Dodge Journey ist der Fiat Freemont geworden.

Kräftiger Kombi aus den USA: Mit 564 PS gehört der Cadillac CTS-V zu den Powercars.

Opel Antara: Stark überarbeitet und mit gestrafftem Angebot kommt der Allradler schon bald.

Toyota Celica: Das atemberaubende Coupé ist marktreif, wann es in die Schweiz kommt ist ungewiss.

Infiniti Ethera: Dies ist das neue Einstiegmodell der japanischen Luxusmarke für jüngere Leute.

Kuga-Nachfolger: In dieser Studie zeigt Ford ein neues mittelgrosses SUV, das modernste Technik hat.

Honda Jazz Hybrid: Mit einer Topleistung von 98 PS kommt das IMA-Prinzip jetzt auch beim Jazz.

Peugeot 508: In diesen Tagen kommen Berline und SW der neuen Modellreihe Peugeot 508 zu uns.

Skoda Family: So heisst die auf allen Modellen lieferbare Sonderserie, die ebenfalls über praktisch das ganze Motorenagebot verfügt. Zudem wird der Skoda Fabia RS «Monte Carlo» erstmals gezeigt.

Jaguar XKR-S: Mit diesem Supersportler (550 PS) feiern die Engländer 50 Jahre Jaguar E-Type.

Sportkombi: Saab hat den grossen Kombi auf dem Modell 9-5 fertiggestellt und bringt ihn nach Genf.

BMW 6er Cabriolet: In Genf wird der neue Premium-Vierplätzer mit Stoffdach enthüllt.

Subaru Trezia: Jetzt hat Subaru einen kompakten Minivan mit Frontantrieb im Angebot.

VW Golf Cabriolet: Die Weltpremiere des neuen Cabis ohne Überrollbügel macht Fans glücklich.

Von den 176 Welt- und Europapremieren am Lac Léman trumpfen mindestens die Hälfte mit Energiesparmassnahmen auf. Das freut das Autogewerbe, das sich auch in Zukunft als «Weltmeister» in Sachen Effizienz rühmen darf.

Kommt im Herbst: Der ZafiraNachfolger von Opel will eine Lounge auf Rädern sein

Öffnungszeiten + Preise

Chevrolet Cruze: Die überarbeitete Mittelklasselimousine ist erstmals mit Fliessheck zu sehen.

Mitsubishi Concept: Die Kleinwagenstudie zeigt den kommenden Colt-Nachfolger.

Lancia Ypsilon: Der hübsche Zweitürer feiert seine Weltpremiere mit neuem Lancia-Markengesicht.

Nissan Micra: Die dritte Generation des Micra ist startklar und erstmals in Genf zu sehen.

Der 81. Internationale Automobilsalon Genf findet vom 3. bis 13. März 2011 statt. Er ist wie folgt offen: Wochentage: von 10 bis 20 Uhr; Samstag und Sonntag: 9 bis 19 Uhr. Eine Tageskarte für Erwachsene kostet 16 Franken; bei Gruppen mit mehr als 20 Personen 11 Franken. Eintrittskarten können unter www.salon-auto.ch auch online gebucht werden. Die SBB gibt ermässigte Kombiangebote (Bahn und Eintritt) ab; der Bahnhof liegt nur 100 Meter vom Salon weg. Mit dem Auto an den Salon A1 Lausanne: Die Autobahn Richtung «Aéroport» folgen und der Beschilderung «Palais des Expositions». Parkplätze Fr. 20.– inkl.Transfertshuttle ins Palexpo, gemäss Anweisung der Polizei.

Auf allen Vieren: Erstmals gibt es den neuen Minivan Seat Alhambra auch mit Allradantrieb.

Extravagant: Das Range Rover Coupé sieht begeisternd aus und fährt sich auch so.

Toyota IQ EV: Als vollwertiges Elektromobil ist diese Studie für den Cityverkehr ausgerüstet.

Opel Ampera: In Genf steht die Serienversion des Opel-Hybrid-Erstlings. Die Produktion läuft bald an.

Redaktion: Roland Hofer

••••

AUTO-SALON 2011

18

Kaufe Autos Wir kaufen alle Marken (PW, Bus, Jeep, alle 4x4, Pick-up, Lieferwagen, auch Dieselfahrzeuge und Unfallwagen) zum hĂśchsten Preis. Werden sofort abgeholt und bar bezahlt. Auch fĂźr Export, km egal. Telefon 079 320 09 60 immer erreichbar, auch sonntags 1909390

    &+ "#   )  "&"# #    "

1921055

Ausstellung

Freitag, 18. und Samstag, 19. März 2011 Der neue Verso-S – jetzt bei uns probefahren!

Reparaturen, Service und Verkauf von Toyota’s und anderer Marken.

       #&" ##    (, " ,'( % (( (( #&  ,'( % (( (

     )&*# ! 1920943

Hauptstrasse 30 ¡ 4522 Rßttenen Tel. 032 622 05 60

AUTO-SALON 2011 1921743

Z MMERMANN BĂœTZBERG AG

Bernstrasse 71, 4922 BĂźtzberg Mobile 079 251 30 44 www.zimmermannag.ch - Auto An-/Verkauf - Autoentsorgung (wird abgeholt) - Ersatzteile Neu- und Occasion - Pneuservice 1921649

1971-2011

WIR BEZAHLEN TOP PREISE ZIMMERMANN BĂœTZBERG AG Bernstrasse 71, 4922 BĂźtzberg, MOBILE 079 251 30 44 www.auto-bazar.ch

– Auto An-/Verkauf und GRATIS Autoentsorgung (wird geholt) – Neu- und Occasionsersatzteile – Pneuservice 1904441

BEST OFFER 2011 VON MITSUBISHI Bonus

Bonus

4’000.–

2’000.–

Di am on 2. d L 9% ea ** sin g

FrĂźhlings-Ausstellung !!!

Garage Zaugg AG 3254 Messen

Samstag, 12. und Sonntag, 13. März Sa, von 09.00 – 18.00 Uhr So, von 10.00 – 17.00 Uhr

Seit 1969 Ihr OPEL Partner Im Bucheggberg

Die Wäbi- Garage präsentiert Ihnen die neusten Mitsubishi- Modelle. Lassen Sie sich inspirieren von den schÜnen Formen, den technischen Feinheiten, der Sicherheit, dem Fahrspass und unseren Dienstleistungen. Natßrlich haben wir auch: 2.9% Leasing, Nippon-Cash-Bonus usw.

Neu: Colt Diamond CHF 19’990.–*

Neu: Lancer Diamond DID MIVEC CHF 31’990.–*

*BEST OFFER inkl. Nippon Bonus 3’500.– und Cash Bonus 500.–

*BEST OFFER inkl. Nippon Bonus 1’000.– und Cash Bonus 1’000.–

Bonus

6’500.–

Neu: Outlander DID Navigator CHF 49’990.–* *BEST OFFER inkl. Nippon Bonus 5’500.– und Cash Bonus 1’000.–

Top- Beratung beim Vertreter Zuchwil:

Garage Peter Weber

Tel. 032 685 33 03

Biberist:

Garage Christen AG

Tel. 032 672 24 24

Grenchen:

City-Garage Roger Hegelbach

Tel. 032 652 98 75

Schon zum zweiten Mal seit der Ăœbernahme der Mitsubishi- Hauptvertretung kĂśnnen Sie bei uns alle Modelle bestaunen und Probe fahren. Wir freuen uns Ăźber die grosse Akzeptanz der ÂŤDrei- Diamanten- MarkeÂť bei unserer Kundschaft. Mitsubishi zeigt auch, dass FahrvergnĂźgen und gĂźnstiger Verbrauch durchaus vereinbar ist. Die Qualität, der Preis, die Leistung‌ stimmt einfach !!! Ein wahrer Renner ist der ÂŤASXÂť. Er besticht durch klares Design und Effizienz Kat. ÂŤBÂť Wir vom Wäbi-Team sind fĂźr Sie da und freuen uns auf Ihren Besuch.

GARAGE PETER WEBER Luterbachstrasse 51 (Richt. Sportzentrum) 4528 Zuchwil Tel. 032 685 33 03, Fax 032 685 34 31 garage_weber@bluewin.ch www.garagepeterweber.ch

Fahren Sie elektrisch‌Der i MiEV ist da !!! www.mitsubishi-motors.ch *Aktion BEST OFFER und 2.9% Leasing gĂźltig bis 30.6.2011, Nettopreise inkl. 8% MwSt., ** 2.9% Diamond Leasing: 48 Mt., 10’000 km/Jahr, Kaution mind. CHF 1’000.–, Vollkasko obligat. Cash Bonus nicht kumulierbar. MultiLease AG gewährt keine Finanzierung, falls diese zu einer Ăœberschuldung fĂźhren kann. 1921607

PersÜnlich, kompetent, lautet das oberste Credo der Garage Zaugg AG. Das Unternehmen ist seit ßber 40 Jahren im Bucheggberger Dorf Messen mit der Marke Opel vertreten. Nebst den nÜtigen Testgeräten fßr die Opel Modelle fßhrt die Garage Zaugg Reparaturen, Abgaswartungen, Lenkgeometrie und Service an allen Fahrzeugmarken mittels moderner Testgeräte durch. Die Dienstleistungen umfassen zudem den Verkauf von Neu- und Occasionswagen. Ein moderner Ausstellungsraum, gedeckter Occasionsverkaufsplatz und eine Selfwaschanlage gehÜren zum umfangreichen Angebot.

Das Team der Garage Zaugg AG Messen freut sich, Ihnen attraktive Frßhlingsangebote der Marke OPEL zu präsentieren. Es erwartet Sie ein reichhaltiges Angebot an Neu-, Vorfßhr- und top gepflegten Occasionswagen. Wir freuen uns auf Sie. www.garage-zaugg.ch

••••

AUTO-SALON 2011

19

en: Öffnungszeit g 10.00 bis 20.00 Uhr a Montag–Freit tag 9.00 bis 19.00 Uhr n n o /S Samstag to.ch u -a www.salon

GRÜN IST TRUMPF, AUCH IN 2011 Der Internationale Automobil-Salon Genf wird seine Türen zum 81. Mal vom 3. – 13. März 2011 im Genfer Palexpo öffnen. Umweltfreundliche Zukunftstechnologien wird es an der Messe wiederum in geballter Form im Pavillon Vert und an den Essais Verts zu erleben geben. Nach dem

diesjährigen Erfolg hat der Pavillon Vert an Wichtigkeit zugenommen und heisst die Besucher am Salon 2011 an einem äusserst zentral gelegenen Ort willkommen.

Aus Besucherumfragen geht seit längerem regelmässig hervor, dass sich das Publikum nicht nur für die neuen Fahrzeug-Modelle interessiert, sondern auch spezifisch über Zukunftstechnologien informiert werden möchte. Wie wird unUmweltschutzgedanken spielen beim sere Mobilität von morgen aussehen? Autokauf eine immer tragendere Rolle. Welches werden die saubersten An-

triebstechnologien sein? Wie funktionieren sie? Wann sind sie verfügbar? Konkrete Antworten sind am 81. Internationalen Automobil-Salon einerseits auf den Markenständen, andererseits aber auch im Pavillon Vert zu finden und können an den Essais Verts auf einer kurzen Probefahrt direkt erfahren werden.

Der Autosalon hat von Montag bis Freitag von 10 bis 20 Uhr und am Samstag und Sonntag von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt für Erwachsene kostet Fr. 16.– und für Kinder von 6 bis 16 Jahre sowie für AHV-Bezüger Fr. 9.–. Vergessen Sie nicht, die verschiedenen Kombi-Angebote anzuschauen. Es lohnt sich.

Anfahrt

Zufahrtsplan

Mit dem Auto Vom Genfer Stadtzentrum aus wird dringend empfohlen, die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen. Von Lausanne und Frankreich: auf der Autobahn Richtung Flughafen (Schilder Aéroport) und Schilder Palais des Expositions, Geneva Palexpo oder Salon folgen.

Parkplätze P-48 CHF 20.– pro Fahrzeug an Wochentagen und am Wochenende – Hin- und Rückfahrt der Passagiere inbegriffen. Verkauf von Salon-Tickets direkt vor Ort. P-49 CHF 20.– pro Fahrzeug an Wochentagen und am Wochenende (5 Min. zu Fuss vom Salon). Kein Transfer – Verkauf von Salon-Tickets direkt vor Ort. P-INTERNATIONALE ZONE nur am Wochenende – CHF 20.– pro Fahrzeug, Hin- und Rückfahrt der Passagiere inbegriffen. Geöffnet am 5., 6., 12., und 13. März 2011

Mit der Bahn

SBB CFF FFS

Vom Bahnhof Genève-Flughafen sind es nur 3 Minuten zu Fuss bis zur Halle 7 des GENEVA PALEXPO.

Sparen mit den Kombi-Angeboten. Profitieren Sie von den Kombi-Angeboten mit ermässigter Bahnfahrt und vergünstigtem Eintritt. Falls Sie bereits einen Eintritt besitzen, kaufen Sie das RailTicket für eine ermässigte Bahnfahrt. Die Kombi-Angebote bekommen Sie in allen Schweizer Bahnhöfen, an den SBB Billettautomaten sowie online. Weitere Informationen unter www.sbb.ch/autosalon. OnlineTicket: offizieller Eintritt inbegriffen. Im OnlineTicket sind das Bahnbillett und das offizielle Eintrittsticket in den Auto-Salon inbegriffen. Damit sparen Sie noch mehr Zeit, denn Sie kommen direkt und ohne Anstehen in den Salon. www.sbb.ch/ticketshop. Direkt und bequem im Extrazug an den Auto-Salon. Billette und Reservierungen erhalten Sie an Ihrem Bahnhof oder über den Rail Service 0900 300 300, CHF 1.19 Min. Ihre beste Verbindung finden Sie unter www.sbb.ch

IHRE KOMPETENTEN PARTNER IN DER REGION: for live

Ford Garage Kurt Fluri Bellach 032 618 14 34

Garage Viatte-Straub AG Biberist 032 671 17 17

Vogelsang AG Grenchen 032 654 22 22

Garage Peter Weber Zuchwil 032 685 33 03

dobler + becker ag Zuchwil 032 686 53 11

Garage Christen Biberist 032 672 24 24

City Garage Grenchen 032 652 98 75

Garage Erich Flückiger Riedholz 032 623 12 30

Garage Pietro Marino Langendorf 032 618 41 38

Garage Howald Solothurn 032 686 61 86

Garage Martin Rüttenen 032 622 05 60

Jura Garage Garage Paolo Zoccaria Vorstadt Garage Bettlach Gerlafingen Solothurn 032 645 22 10 032 672 24 24 032 621 73 21

Garage Zaugg AG Messen 031 765 53 95

Turben Garage Bellach 032 617 31 31

MB Automobile Solothurn 032 623 18 46

Jost Garage GmbH Pieterlen 032 377 17 37

Garage Team G. Neuenschwander Lohn-Ammannsegg 032 677 21 61

der aktive Mediapartner

••••

AUTO-SALON 2011

20

StossdämpferDauertiefpreis

GARAGE ERICH FLĂœCKIGER PEUGEOT-VERTRETUNG

fßr alle gängigen PW 1 Satz (4 Stßck) z.B. fßr Fiat Punto, ohne Einbau nur Fr. 250.– inkl. 2 Jahre Garantie Telefon 079 484 62 55

Erich FlĂźckiger Inhaber

1923180

Buchenstrasse 16 – 4533 Riedholz Tel. 032 623 12 30 – Fax 032 621 65 30 E-Mail: erich.flueckiger@bluewin.ch

Bei uns ist alles mĂśglich! Verschaffen Sie sich einen kleinen Ăœberblick, welche Arbeiten wir fĂźr Sie erledigen

1919904

• Wartungsarbeiten von allen Marken • Diagnosen aller Art • Service rund ums Rad, vom Pneuwechsel, Radlagerung bis zu neuen Aluminium Kompletträder • MFK Bereitstellungen, auf Wunsch wird das Fahrzeug auch gleich bei der Motorfahrzeugkontrolle vorgefßhrt • Klimaservice, ob nur Wartung oder Klimadesinfektionen bis zur Reparatur ist bei uns alles mÜglich • Abgaswartung, Diesel, Benzin oder OBD • Motoren und Getrieberevisionen • Frontscheibenwechseln • Occasionshandel • Carrosseriearbeiten

)UÂ KOLQJVDQJHERWH ]XP$XIEOÂ KHQ

1923245

Autoreparaturen, schnell und sicher – bei uns ist alles mÜglich.

MB Automobile Roamerstrasse 2 4500 Solothurn

Telefon 032 623 18 46 Fax 032 623 18 44 m.bader@mb-automobile.ch

Aufgewacht –beim OPEL Team in Messen erwarten Sie die neuen farben frohen OPEL Modelle und viele Gute-Laune-Angebote.

Wer jetzt vorbeikommt, kann von sensationellen FrĂźhlingsangeboten profitieren. Wir freuen uns auf Sie! ZZZRSHOFK

$XWRKDXV0XVWHUPDQQ*PE+ 0XVWHUVWUDVVH0XVWHULQJHQ ZZZDXWRKDXVPXVWHUPDQQFK

1919458

revolutionair. Der neue Volvo V60 hat Biss. Sie brauchen sich trotzdem nicht zu fßrchten. Seine automatische Notbremsfunktion hilft, Auffahrunfälle mit Fuss gängern und Fahrzeugen zu vermindern. Trauen Sie sich: Jetzt bei uns Probe fahren.

/ MT AB CHF 159.–

**

www.volvocars.ch

FIAT PRĂ„SENTIERT DEN 500 TWINAIR MIT DEM UMWELTFREUNDLICHSTEN BENZINMOTOR DER WELT.*

* Volvo V60 T6 AWD Geartronic 304 PS/224 kW. Treibstoff-Normverbrauch gesamt (nach Richtlinie 1999/100 EU): 9,9 l/100 km. CO 2 -Emissionen: 231 g/km (188 g/km: Durchschnitt aller Neuwagen-Modelle). Energieeffi zienzKategorie: F. Volvo Swiss PremiumÂŽ Gratis-Service bis 10 Jahre/150 000 Kilometer, Werksgarantie bis 5 Jahre/ 150 000 Kilometer und Verschleissreparaturen bis 3 Jahre/150 000 Kilometer (es gilt das zuerst Erreichte).

• 92 G/KM CO2 EMISSION.*** • 4.0 L/100 KM VERBRAUCH.*** • 85 PS LEISTUNG. * NACH NEFZ STANDARD *** KOMBINIERTER VERBRAUCH MIT DUALOGIC-GETRIEBE (MTA)

Volvo. for life

t w i n a i r. f i a t . c h

** Berechnungsbeispiel: 500 TwinAir 0.9 85 PS POP, Barzahlungspreis (Nettopreis) ab CHF 19 100.– (Green-Tech-Bonus von CHF 1400.– bereits abgezogen), Leasingrate pro Monat ab CHF 159.–, Akontozahlung 25 % des Listenpreises, 48 Monate Laufzeit, 10 000 km/Jahr, effektiver Jahreszins 5,9 %, Vollkaskoversicherung obligatorisch (nicht inbegriffen). Ein Angebot der FIAT Finance. Eine Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Ăœberschuldung des Konsumenten fĂźhrt. Preisänderungen vorbehalten. Mehr Informationen bei Ihrem Händler. Angebot gĂźltig bis 31. März 2011.

Bettlach, Jura Garage Oliver Frei, 032 645 22 10, www.fiatfrei.ch Gerlafingen, Garage Paolo Zaccaria, 032 675 10 27 Solothurn, Vorstadt-Garage Ilardo AG, 032 621 73 21 1921491

GARAGE VIATTE-STRAUB AG CH-4562 BIBERIST 032 671 17 17 • www.viatte.ch BIBERIST VIATTE-STRAUB AG AESPLISTRASSE 1, 032 671 17 17, WWW.VIATTE.CH

1921661

••••

AUTO-SALON 2011 In 21 Sekunden vom CoupÊ zum Cabriolet Das neue Renault Megane CoupÊ-Cabriolet macht aus jeder Perspektive eine gute Figur, sei es als geschlossenes CoupÊ oder als offenes Cabriolet. Durch Design-Elemente wie den Verzicht auf die mittleren Dachsäulen steht das raffiniert gezeichnete Megane CoupÊ-Cabriolet in der klassischen Tradition hochwertiger Hardtop-CoupÊs. Unter dem eleganten Kleid offeriert die sechste Karosserievariante der Megane-Familie ein grosszßgig dimensioniertes Platzangebot. Die Formensprache des neuen CoupÊ-Cabriolet kombiniert unverwechselbare Designmerkmale der Megane-Familie mit eigenständigen Gestaltungselementen. Vom Megane CoupÊ ßbernimmt es die auffällig gezeichnete Frontschßrze mit den seitlichen Lufteinlässen. Abweichend vom CoupÊ ist der Stossfänger jedoch durchgängig in Wagenfarbe lackiert. Die vorne 1,546 und hinten 1,547 Meter breite Spur sowie die muskulÜs gewÜlbten seitlichen Karosseriebleche signalisieren Kraft und Sportlichkeit. Hinzu kommen je nach Ausstattungsniveau Räder im 16- bis 18-Zoll-Format. Der Tankdeckel ist in die TankklappenÜffnung integriert und muss daher beim Nachtanken nicht manuell geÜffnet werden. Stattdessen kann die Zapfpistole direkt in die TankÜffnung eingefßhrt werden. Edles Erscheinungsbild mit reizvollen Kontrasten Fßr einen reizvollen Kontrast und einen eigenständigen Auftritt sorgen das dunkel getÜnte Panorama-Glasdach mit Holmen in Hochglanz-Schwarz und der Windschutzscheibenrahmen aus satiniertem Chrom. Zum edlen Erscheinungsbild des Megane CoupÊ-Cabriolet tragen auch der bewusste Verzicht auf die B-Säulen und die durchgehende Chromleiste rings um den Fahrgastraum bei. Das Heck kennzeichnen durchgehend dunkelrot gefärbte, weit in die Fahrzeugflanken gezogene Rßcklichter mit Bremsleuchten in LED-Technik. Wie die Frontscheinwerfer sind auch die hinteren Lichtquellen dreidimensional geformt und bilden so einen integralen Bestandteil der Aussenkonturen. Serienmässig vollautomatische Dachbetätigung Das voll versenkbare Panorama-Glasdach vermittelt den Passagieren auch geschlossen das Gefßhl, im Freien zu sitzen. Der serienmässige elektrohydraulische Schliess- und Öffnungsmechanismus funktioniert voll automatisch und erfordert keinerlei Verriegelung per Hand: In nur 21 Sekunden verwandelt sich das geschlossene CoupÊ per Knopfdruck in ein offenes Cabriolet. Turben Garage Bellach, Gewerbestr. 27, 4512 Bellach Garage Howald, Engestr. 13, 4500 Solothurn

7PHFMTBOH"( #JFMTUSBTTF (SFODIFO 5FM XXX.*/*WPHFMTBOHDI

EPCMFS CFDLFSBH (FXFSCFTUSBTTF ;VDIXJM 5FM XXX.*/*EPCMFSCFDLFSDI

CFNJOJ

21

Fiat 500 Matt Black – der kleine Bad Boy • Exklusive Lackierung Matt Black fßr den Fiat 500 • Umweltschonende TwinAir-Zweizylinder Benzin Motorisierung • Limitierte Auflage von 120 Exemplaren Der Fiat 500 Matt Black will auffallen. Mit seiner mattschwarzen Lackierung, seinen ebenfalls schwarzen Leichtmetallrädern und mit seinem roten Lederinterieur ist die Sonderserie Matt Black eine echte Augenweide. Ein frecher Look muss nicht zwingend mit schlechten Umwelt-Manieren einher gehen. Der Fiat 500 Matt Black ist mit der revolutionären TwinAir-Technologie erhältlich. Der 0,9 Liter Motor leistet stattliche 85 PS bei einem C02Ausstoss von nur 95 g/km (Energieeffizienzkategorie A). Der Fiat 500 Matt Black kann ebenfalls mit der rassigen 1.4 16V Motorsierung mit 100 Pferdestärken bestellt werden.

Die reichhaltige Ausstattung der Sonderversion Matt Black macht den Fiat 500 noch attraktiver: nebst der namensgebenden mattschwarzen Lackierung und dem edlen roten Leder Interieur ßberzeugt er mit serienmässig schwarz lackierten 16 Zoll Leichtmetallrädern, dem Sportpaket mit Sportsitzen, Dachspoiler, verchromtem Auspuffendrohr, Tßreinstiegsleiste in Aluminium sowie mit abgedunkelten Heck- und Seitenscheiben. Rote Bremszangen (mit 1.4 16V Motor), Metallglanzeffekt fßr Tßrgriffe, Aussenspiegel und Heckklappen-Griff verstärken den dynamischen Look. Auch die Sicherheit wird beim Fiat 500 Matt Black gross geschrieben, so verfßgt er ßber 7 Airbags und Fahrer Knieairbag. Nebelscheinwerfer, automatische Klimaanlage mit Pollenfilter, das Blue&Me integrierte Autoradio mit CD- und MP3 Player, Sportlenkrad mit Radio- und Blue&Me Bedienung, ein

HiFi Sound System lnterscope sowie elektrisch verstellbare und beheizbare Aussenspiegel komplettieren die Matt Black Ausstattung. Garage Pietro Marino Langendorfstr. 2, 4513 Langendorf

Giorgio Gulizia, Stv. Geschäftsfßhrer, Pietro Marino, Geschäftsinhaber.

1923278

Die sichersten Modelle im Kompaktvan-Segment Der C-MAX und der Grand C-MAX, die zwei neusten Modelle von Ford, wurden im unabhängigen EuroNCAP-Crashtest nicht nur mit dem Maximalergebnis von fßnf Sternen ausgezeichnet, sondern erzielten dabei auch noch die besten jemals gemessenen Werte fßr die HWSSchleudertrauma-Prävention. Damit sind es die sichersten Modelle im Kompaktvan-Segment. Traumnoten fßr den neuen Ford C-MAX und fßr den neuen Ford Grand C-MAX, die in der Schweiz am 11. November 2010 auf den Markt kamen: Beim Crashtest der unabhängigen Organisation EuroNCAP (European New Car Assessment Programme) erzielte die komplett neu entwickelte Kompaktvan-Baureihe nicht nur das bestmÜgliche Gesamtergebnis von fßnf Sternen, sondern auch die besten jemals gemessenen Werte fßr die HWS-Schleudertrauma-Prävention. HWS steht fßr Halswirbelsäule. Bezogen auf den Insassenschutz und die Kindersicherheit erzielten der Ford C-MAX/Ford Grand C-MAX sehr gute Ergebnisse. Die variablen, im dynamischen Ford kinetic Design gezeichneten Allrounder basieren auf einer neuen Globalplattform fßr das C-Segment und sind die ersten Pkw-Modelle der Marke, die nach den neuen, im Jahr 2009 eingefßhrten EuroNCAPTestprogrammen geprßft wurden. Die EuroNCAP-Ratings spielen eine wesentliche Rolle bei der Entwicklung unserer Fahrzeuge. Der Ford C-MAX und der Ford Grand C-MAX sind die ersten Modelle auf unserer neuen globalen Architektur. Die exzellente Sicherheitswerte, die der Crashtest deutlich zum Ausdruck bringt, bieten auch fßr kßnftige Modelle wie den neuen Ford Focus, der im nächsten Jahr auf den Markt kommt, optimale Voraussetzungen, so Gunnar Herrmann, Vehicle Line Director in der Abteilung Global C-Segment Vehicles bei Ford Europa. Autogarage Kurt Fluri Gewerbestr. 23 4512 Bellach

revolutionair.

/ MT AB CHF 159.–

**

FIAT PRÄSENTIERT DEN 500 TWINAIR MIT DEM UMWELTFREUNDLICHSTEN BENZINMOTOR DER WELT.* • 92 G/KM CO2 EMISSION.*** • 4.0 L/100 KM VERBRAUCH.*** • 85 PS LEISTUNG. t w i n a i r. f i a t . c h

* NACH NEFZ STANDARD *** KOMBINIERTER VERBRAUCH MIT DUALOGIC-GETRIEBE (MTA)

** Berechnungsbeispiel: 500 TwinAir 0.9 85 PS POP, Barzahlungspreis (Nettopreis) ab CHF 19 100.– (Green-Tech-Bonus von CHF 1400.– bereits abgezogen), Leasingrate pro Monat ab CHF 159.–, Akontozahlung 25 % des Listenpreises, 48 Monate Laufzeit, 10 000 km/Jahr, effektiver Jahreszins 5,9 %, Vollkaskoversicherung obligatorisch (nicht inbegriffen). Ein Angebot der FIAT Finance. Eine Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Ăœberschuldung des Konsumenten fĂźhrt. Preisänderungen vorbehalten. Mehr Informationen bei Ihrem Händler. Angebot gĂźltig bis 31. März 2011.

Garage Pietro Marino, Langendorf 032 618 41 38 www.garagemarino.ch

Autogarage Kurt Fluri AG Bellach

feel the difference

.*/*$BCSJP%JFOFVF(FOFSBUJPO+FU[UNJUNFIS -FJTUVOH XFOJHFS7FSCSBVDI OFVFN%FTJHO  OFVFO'BSCFOVOE"VTTUBUUVOHFO+FU[UCFJN .*/*1BSUOFSPEFSBVG.*/*DI

1922385

1923181

A U T O S A L O N

Eintauschprämie fßr Fahrzeuge ab 3-jährig Ka, Fiesta, Fusion Fiesta Colourline KUGA Mondeo, S-MAX, Galaxy

feel the difference

CHF 3000.– CHF 4000.– CHF 6000.– CHF 6000.–

Leasing: Ka und Fiesta 1,9 % 2,9 %

36 Monate 48 Monate

andere Ford Modelle 3.9 % 4.9%

36 Monate 48 Monate

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am:

Samstag, 12. März 2011 9–18 Uhr Sonntag, 13. März 2011 10–17 Uhr

Freie Besichtigung

Neu: www.garage-kurt-fluri.ch 1921991

••••

28

Solothurner Woche

Nr. 9 3. März 2011

Blickpunkt Telefonisch inserieren 032 622 89 80

Antik Möbel Subingen

Fax 032 622 97 44 1904874

1914602

Starenweg 8 Ankauf/Verkauf/Restaurationen Angebote: Tannen- und Hartholzmöbel, Uhren, Kleinantiquitäten Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 09.00 bis 16.00 Uhr Samstag 09.00 bis 12.00 Uhr Telefon 032 614 12 21, Natel 079 256 20 94

Ich lese die SoWo…

… damit ich weiss, was in der Region läuft.

1923249

Käthi Probst, Subingen Sparen Sie Zeit und Geld

Umsetzung der gesetzlichen Sorgfaltspflicht und Eigenverantwortung in Lebensmittelhygiene

Steuererklärung/ Buchhaltung Fachmann (über 30 Jahre Erfahrung) erledigt für Sie diese Arbeiten kostengünstig, promt und zuverlässig. Auf Wunsch bei Ihnen zu Hause. Auch samstags und abends.

Telefon 079 761 92 93

1923395

Vorstadt 40, 3380 Wangen a. A. Tel: 032 631 08 80, info@optibact.ch

Mikrobiologische Untersuchungen in Ihrer Region

1911673

1921440

gewerbestr. 11, 4512 bellach, 032 618 20 86 695

HAUPTGASSE 29 SOLOTHURN

1921787

One

Digital TV, Internet und Telefonie in einem Paket. Sie sparen bis zu CHF 400.– im Jahr. offizielle “look”-vertretung wir bauen dein strassen-rennrad nach wunsch >>> zu top preisen!

www.ga-weissenstein.ch

1916642

All-in-

TOTALRÄUMUNG

1905263

Demokratie?

STARK REDUZIERTE PREISE!

Sozialethik? Sozialpartnerschaft? www.olten-solothurn.syna.ch 1905974

eine Organisation von Arbeitnehmenden, die sich zusammengeschlossen haben, um ihre Interessen in Wirtschaft, Staat und Gesellschaft wirksam zu vertreten.

ist die erste interprofessionelle Gewerkschaft der Schweiz. Ihr Mitgliederkreis umfasst alle Berufsgruppen. Für Ihre Veranstaltungsinserate

Die Gewerkschaft

bleibt am Ball – tun sie’s auch!

Regional Sekretariat, Lagerhausstrasse 1, 4502 Solothurn, Tel. 032 622 24 54, www.olten-solothurn.syna.ch

SolothurnerWoche Tel. 032 622 89 80 10 % Vereinsrabatt


SoWo 09/11